Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Austroasiatische Sprachen

Index Austroasiatische Sprachen

Verbreitung der austroasiatischen Sprachen Die austroasiatischen Sprachen sind eine Sprachfamilie, deren etwa 160 Sprachen von rund 120 Millionen Menschen in Südostasien und Nordostindien gesprochen werden.

28 Beziehungen: Ainu (Sprache), Austrisch, Austronesische Sprachen, De’ang, Ergativ, Ernst Kausen, Hmong-Mien-Sprachen, Ideophon, Indogermanische Sprachen, Japanisch-Ryūkyū, Katu-Sprachen, Khasi (Sprache), Khmer-Sprache, Khmu, Latein, Mường, Mon (Sprache), Munda-Sprachen, Nikobaren, Nikobaresische Sprachen, Nyahkur, Santali, Sinotibetische Sprachen, Sprachfamilie, Surin, Tai-Kadai-Sprachen, Vietnamesische Sprache, Wa (Ethnie).

Ainu (Sprache)

Ainu ist die Sprache der heute hauptsächlich in Japan auf Hokkaidō lebenden Ainu, die sich ethnisch, kulturell und sprachlich von den eigentlichen Japanern unterscheiden und lange vor den Japanern die nördlichen japanischen Inseln besiedelten.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Ainu (Sprache) · Mehr sehen »

Austrisch

Austrisch ist eine zuerst 1906 von Wilhelm Schmidt vorgeschlagene Makrofamilie, die mehrere Sprachfamilien Südostasiens und des Pazifikraumes umfasst.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Austrisch · Mehr sehen »

Austronesische Sprachen

Verbreitungsgebiet der austronesischen Sprachen Die austronesischen Sprachen bilden eine sehr weit verbreitete Sprachfamilie mit insgesamt etwa 1150 Sprachen, die von rund 300 Millionen Menschen gesprochen werden.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Austronesische Sprachen · Mehr sehen »

De’ang

De’ang-Frau in Kalaw Die De’ang (auch Deang, Palaung oder Benglong) sind eine der kleinsten der 55 offiziell anerkannten nationalen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und De’ang · Mehr sehen »

Ergativ

Der Ergativ ist ein Kasus in bestimmten Sprachen, die dementsprechend Ergativsprachen genannt werden.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Ergativ · Mehr sehen »

Ernst Kausen

Ernst Gerhard Kausen (* 5. Dezember 1948 in Rheinhausen bei Duisburg) ist ein deutscher Mathematiker, Informatiker sowie Sprachwissenschaftler.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Ernst Kausen · Mehr sehen »

Hmong-Mien-Sprachen

Die Hmong-Mien- oder Miao-Yao-Sprachen bilden eine kleine Gruppe genetisch verwandter Sprachen, die vor allem in Südchina, aber auch in Nordvietnam, Laos und Thailand gesprochen werden.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Hmong-Mien-Sprachen · Mehr sehen »

Ideophon

Die Ideophone bilden in vielen Sprachen eine Klasse von Wörtern, die phonologische und morphologische Besonderheiten aufweisen (zum Beispiel Reduplikation und Konsonantenfolgen, die sonst in der Sprache unüblich sind) und auf lautmalerische Art auf ihre Bedeutung verweisen, zum Beispiel Ewe lilili "angenehmer Geruch".

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Ideophon · Mehr sehen »

Indogermanische Sprachen

Die indogermanischen oder indoeuropäischen Sprachen bilden die heute sprecherreichste Sprachfamilie der Welt mit etwa drei Milliarden Muttersprachlern.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Indogermanische Sprachen · Mehr sehen »

Japanisch-Ryūkyū

Japanisch-Ryūkyū (jap. 日本語族, nihongozoku, dt. „japanische Sprachfamilie“) ist eine kleine Sprachfamilie, deren Sprachen auf den japanischen Inseln gesprochen werden.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Japanisch-Ryūkyū · Mehr sehen »

Katu-Sprachen

Die Katu-Sprachen (Katu-Gruppe, engl. Katuic) bilden einen Zweig der Austroasiatischen Sprachen, zu dem etwa 1,3 Millionen Sprecher in Südostasien gehören.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Katu-Sprachen · Mehr sehen »

Khasi (Sprache)

Khasi ist die Sprache des matrilinearen Volkes der Khasi, das vor allem im nordostindischen Bundesstaat Meghalaya lebt.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Khasi (Sprache) · Mehr sehen »

Khmer-Sprache

Die Khmer-Sprache (ភាសាខ្មែរ, Phéasa Khmér, Aussprache:; auch: Kambodschanisch oder einfach nur Khmer) ist die Amtssprache Kambodschas.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Khmer-Sprache · Mehr sehen »

Khmu

Khmu-Frau im Dorf „Ban Huay fay“ in der Region Luang Prabang, Nordlaos Die Khmu, auch Kammu, Khamu, Kemu; sind ein Bergvolk in Nordlaos und in den angrenzenden Gebieten im Süden Chinas.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Khmu · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Latein · Mehr sehen »

Mường

Die Mường sind eine ethnische Minderheit in Vietnam.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Mường · Mehr sehen »

Mon (Sprache)

Mon (birmanisch: မွန်ဘာသာစကား, Thai: ภาษามอญ) ist eine austroasiatische Sprache, die von den in Birma und Thailand lebenden Mon gesprochen wird.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Mon (Sprache) · Mehr sehen »

Munda-Sprachen

Verbreitungsgebiet der wichtigsten Munda-Sprachen Die Munda-Sprachen sind ein in Südasien verbreiteter Zweig der austroasiatischen Sprachfamilie.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Munda-Sprachen · Mehr sehen »

Nikobaren

Die Nikobaren (auch Nicobaren) sind eine zum indischen Unionsterritorium Andamanen und Nikobaren gehörende Inselgruppe im Golf von Bengalen.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Nikobaren · Mehr sehen »

Nikobaresische Sprachen

Lage der Nikobaren Karte der Nikobaren Die nikobaresischen Sprachen (auch nikobarische Sprachen) sind die einheimischen Sprachen der Nikobaren.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Nikobaresische Sprachen · Mehr sehen »

Nyahkur

Nyahkur (Nyah Kur) ist eine Austroasiatische Sprache, die von Nachkommen der Mon im Nordosten des heutigen Thailands, dem Isan, und in Zentralthailand gesprochen wird und deren Sprecher die thailändische Schrift verwenden.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Nyahkur · Mehr sehen »

Santali

Santali ist die meistgesprochene Sprache der Munda-Untergruppe der austroasiatischen Sprachfamilie.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Santali · Mehr sehen »

Sinotibetische Sprachen

Die sinotibetischen Sprachen (auch transhimalajische Sprachen genannt von van Driem) bilden mit rund 1,3 Milliarden Sprechern die zweitgrößte Sprachfamilie der Erde.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Sinotibetische Sprachen · Mehr sehen »

Sprachfamilie

Der Begriff Sprachfamilie bezeichnet eine Einteilung von Sprachen aufgrund gemeinsamer Herkunft.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Sprachfamilie · Mehr sehen »

Surin

Schrein mit dem Stadtpfeiler ''(Lak Müang)'' von Surin Denkmal für ''Phraya'' Surin Phakdi Si Narong Changwang in der Mitte des zentralen Kreisverkehrs von Surin Wat Burapharam Surin (Thai สุรินทร์, Aussprache) ist die Hauptstadt der thailändischen Provinz Surin in der Nordostregion des Landes.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Surin · Mehr sehen »

Tai-Kadai-Sprachen

Südwestliche Tai Die Tai-Kadai-Sprachen (auch Kra-Dai-Sprachen) sind eine Sprachfamilie von über 90 in Südostasien und im Süden Chinas verbreiteten Sprachen mit insgesamt 83 Millionen Sprechern.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Tai-Kadai-Sprachen · Mehr sehen »

Vietnamesische Sprache

Die vietnamesische Sprache (Vietnamesisch, Annamitisch tiếng Việt, Hán Nôm 㗂越; tiếng Việt Nam, 㗂越南; oder Việt ngữ, 越語) ist die Amtssprache in Vietnam.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Vietnamesische Sprache · Mehr sehen »

Wa (Ethnie)

Wa-Frauen aus Myanmar Die Wa (in Myanmar) oder Va (in China; Eigenbezeichnungen: Ba rāog und Vāx;; auch als Parauk bekannt) sind eine ethnische Gruppe in Myanmar (Birma) und in der Volksrepublik China.

Neu!!: Austroasiatische Sprachen und Wa (Ethnie) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Austro-Asiatische Sprachen, Austroasiatisch, Austroasiatische Sprache, Mon-Khmer, Mon-Khmer-Sprachen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »