Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Austin 7

Index Austin 7

Austin 7 war der Name zweier Kleinwagenmodelle der britischen Austin Motor Company, die von 1909 bis 1911 und von 1922 bis 1939 hergestellt wurden.

29 Beziehungen: Austin 12, Austin A30, Austin Motor Company, Automobiles L. Rosengart, Berlin-Adlershof, BMW, Cabriolet, Coupé, Coventry, Dixi (Automarke), Erster Weltkrieg, Ford Modell T, Herbert Austin, 1. Baron Austin, Jaguar Cars, Kleinwagen, Kombinationskraftwagen, Limousine, Lizenz, Lotus Cars, Motorradgespann, Nissan, Ottomotor, Peugeot Typ 161, Phaeton (Karosseriebauform), Reliant, Roadster, Swift Motor Company, Willys-Overland, 1950er.

Austin 12

Austin 12 ist der Name verschiedener Mittelklasse-Modelle der Austin Motor Company von 1921 bis 1947.

Neu!!: Austin 7 und Austin 12 · Mehr sehen »

Austin A30

Der Austin A30 war ein zwei- oder viertüriger Kleinwagen der Austin Motor Company.

Neu!!: Austin 7 und Austin A30 · Mehr sehen »

Austin Motor Company

Austin Seven, ca. Bj. 1935 Austin 8, Bj. ca. 1948 Die Austin Motor Company war ein britischer Autohersteller.

Neu!!: Austin 7 und Austin Motor Company · Mehr sehen »

Automobiles L. Rosengart

Aktie über 100 Francs der S.A. des Automobiles L. Rosengart vom 1. Oktober 1929 Rosengart LR 4 Torpedo Rosengart LR 4 Torpedo von 1928 Automobiles L. Rosengart war ein französischer Automobilhersteller, der von 1928 bis 1955 auf dem Markt war.

Neu!!: Austin 7 und Automobiles L. Rosengart · Mehr sehen »

Berlin-Adlershof

Adlershof (endbetont, damit ungleich zum nahegelegenen Adlergestell) ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Treptow-Köpenick.

Neu!!: Austin 7 und Berlin-Adlershof · Mehr sehen »

BMW

Vierzylinder-Hochhaus“ (Konzernzentrale) und Werkshallen (März 2014). „Vierzylinder“ – Eingangsbereich der BMW-Zentrale Mit dem BMW IIIa Flugmotor, 1917 von Max Friz entwickelt, wurde die Basis des BMW-Renommees gelegt. Nieren'' des Kühlergrills ''Der'' BMW ''Die'' BMW Die Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft (BMW AG) ist die Muttergesellschaft der BMW Group, eines weltweit operierenden deutschen Automobil- und Motorradherstellers mit Sitz in München.

Neu!!: Austin 7 und BMW · Mehr sehen »

Cabriolet

Ein Cabrio mit Faltverdeck:BMW M6 Cabrio Ein Cabrio mit Stahlverdeck:Ford Focus CC Mit Cabriolet oder kurz Cabrio wird die Karosseriebauform eines Pkw bezeichnet, dessen Dach durch Zurückklappen geöffnet werden kann.

Neu!!: Austin 7 und Cabriolet · Mehr sehen »

Coupé

Packard Modell 733 Standard Eight als Dreifenster-Coupé (1930) Delahaye Type 135 Coupé von Pourtout (1946) Mercedes-Benz W 111, Coupé in klassischer Bauweise Das Coupé (Französisch für „geschnitten“ oder „abgeschnitten“) ist im klassischen Sinne ein geschlossener zweitüriger Wagen mit einem sportlichen und eleganten Erscheinungsbild.

Neu!!: Austin 7 und Coupé · Mehr sehen »

Coventry

Coventry ist eine englische Industriestadt im Metropolitan County der West Midlands.

Neu!!: Austin 7 und Coventry · Mehr sehen »

Dixi (Automarke)

Dixi von 1911 Dixi war ein Markenname der Fahrzeugfabrik Eisenach, den diese von 1904 bis zur Übernahme durch BMW 1928 für Automobile, Lastkraftwagen, Fahrräder und Omnibusse verwendete.

Neu!!: Austin 7 und Dixi (Automarke) · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Austin 7 und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Ford Modell T

Ford T Touring mit nachgerüsteten Drahtspeichenrädern (1912) Ford T Runabout (ca. 1915) Ford T Racer (1917) Ford T Tudor Sedan (1926) Ford Modell T Speedster (kein Werksaufbau) in Fahrt (1925–1926) Das Modell T von Ford (ugs. auch Tin Lizzie, „Blechliesel“) war das meistverkaufte Automobil der Welt, bis 1972 dieser Titel an den VW Käfer ging.

Neu!!: Austin 7 und Ford Modell T · Mehr sehen »

Herbert Austin, 1. Baron Austin

Herbert Austin, 1.

Neu!!: Austin 7 und Herbert Austin, 1. Baron Austin · Mehr sehen »

Jaguar Cars

ehemaliges Logo (bis 2012) Jaguar (engl. Aussprache: in Großbritannien, in den Vereinigten Staaten) ist eine britische Automobil-Marke des Herstellers Jaguar Land Rover.

Neu!!: Austin 7 und Jaguar Cars · Mehr sehen »

Kleinwagen

VW Polo Kleinwagen ist die europäische Bezeichnung für eine Pkw-Fahrzeugklasse oberhalb der Kleinstwagen und unterhalb der Kompaktklasse.

Neu!!: Austin 7 und Kleinwagen · Mehr sehen »

Kombinationskraftwagen

Variant'': VW Passat (2010) Ein Kombinationskraftwagen, kurz Kombi, ist eine Karosseriebauform für Pkw mit besonders großem Ladevolumen.

Neu!!: Austin 7 und Kombinationskraftwagen · Mehr sehen »

Limousine

Tatra-700“-Limousine mit vier Türen Der Begriff Limousine wird im Deutschen unterschiedlich verwendet.

Neu!!: Austin 7 und Limousine · Mehr sehen »

Lizenz

Eine Lizenz („es ist erlaubt“; dazu: licentia, „Freiheit“, „Erlaubnis“) ist in verschiedenen Fachgebieten die Genehmigung oder Erlaubnis an ein Rechtssubjekt, ein Recht wirtschaftlich zu nutzen.

Neu!!: Austin 7 und Lizenz · Mehr sehen »

Lotus Cars

Lotus Cars ist ein Hersteller von Automobilen mit Sitz in Hethel bei Norwich (Norfolk), Großbritannien, der von Colin Chapman gegründet wurde.

Neu!!: Austin 7 und Lotus Cars · Mehr sehen »

Motorradgespann

EML GT 2001 Beiwagen) Als Motorradgespann, auch Motorrad mit Beiwagen, seltener Motorrad mit Seitenwagen oder Beiwagenmaschine, wird ein Kraftrad mit Beiwagen bezeichnet.

Neu!!: Austin 7 und Motorradgespann · Mehr sehen »

Nissan

Hauptsitz in Yokohama, Japan Nissan (jap. 日産自動車株式会社, Nissan Jidōsha Kabushiki-gaisha, dt. Nissan Automobil AG) ist ein japanischer Automobilhersteller, in dem Datsun und Prince aufgegangen sind.

Neu!!: Austin 7 und Nissan · Mehr sehen »

Ottomotor

Leistungsstarker Ottomotor: DTM V6-Rennmotor von 1996 Der Ottomotor ist ein zu Ehren von Nicolaus August Otto – einem Miterfinder des Viertaktverfahrens – benannter Verbrennungsmotor, der nach dem Vier- oder Zweitaktprinzip arbeiten kann, wobei der Viertaktmotor die heute gebräuchlichere Bauart ist.

Neu!!: Austin 7 und Ottomotor · Mehr sehen »

Peugeot Typ 161

Der Peugeot Typ 161, auch Quadrilette genannt, ist ein Automodell des französischen Automobilherstellers Peugeot.

Neu!!: Austin 7 und Peugeot Typ 161 · Mehr sehen »

Phaeton (Karosseriebauform)

Horch 930 V von 1939 Volkswagen. Der Phaeton war seit der Erfindung des Automobils eine weit verbreitete Karosseriebauform.

Neu!!: Austin 7 und Phaeton (Karosseriebauform) · Mehr sehen »

Reliant

Reliant Regal Supervan III, aus der Fernsehserie ''Only Fools and Horses'' Reliant Robin (1974) Bond Bug Reliant Scimitar SS1 1300 (1988) Reliant ist eine britische Firma, die von 1935 bis 2001 als Automobilhersteller tätig war.

Neu!!: Austin 7 und Reliant · Mehr sehen »

Roadster

Triumph TR2 Als Roadster wurde ursprünglich die offene Karosseriebauform eines zweisitzigen Sportwagens bezeichnet, der kein festes Dach oder klappbares Verdeck hatte, jedoch zur Not mit einfachen Hilfsmitteln geschlossen werden konnte.

Neu!!: Austin 7 und Roadster · Mehr sehen »

Swift Motor Company

Emblem Swift von 1904 Swift von 1907 Swift von 1907 Swift von 1914 Swift war ein britischer Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Austin 7 und Swift Motor Company · Mehr sehen »

Willys-Overland

Emblem Willys-Knight Willys 6 1931 Sport Coupe Willys 90 Silver Streak (1932) Willys 90 Silver Streak (1932) Willys-Jeep MB (G503) des Baujahres 1945 Willys-Overland Motors war ein US-amerikanischer Automobilhersteller, der seine Fahrzeuge unter den Markennamen Willys, Aero-Willys, Overland und Jeep vertrieb.

Neu!!: Austin 7 und Willys-Overland · Mehr sehen »

1950er

Koreakrieg.

Neu!!: Austin 7 und 1950er · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Austin Seven.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »