Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!
Neu! Verliere diese Seite nicht! » Benutzerkonto anlegen

Das Ausrufezeichen (Deutschland und Schweiz; Varianten: Ausrufzeichen insb. Schweiz, Ausrufungszeichen vereinzelt in Deutschland und Schweiz) oder das Rufzeichen (Österreich und Südtirol; Variante: Rufezeichen insb. Gesamttirol und Vorarlberg), eine Lehnübersetzung von, seltener auch Exklamationszeichen, (!), ist ein Satzzeichen, das nach Ausrufe-, Wunsch- und Aufforderungssätzen sowie nach Ausrufewörtern und nach bedingten indirekten Fragen (Irrealis) steht.

45 Beziehungen: American Standard Code for Information Interchange, Armenisches Alphabet, Ausrufungszeichen, Brief, Diachronie, Diakritisches Zeichen, Emoticon, Entitäten in Auszeichnungssprachen, Fakultät (Mathematik), Französische Sprache, Gefahr, Gefährdung, Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien, Imperativ (Modus), Indirekte Frage, Interjektion, Internationales Phonetisches Alphabet, Internetforum, Irrealis, ISO 8859-1, Johann Fischart, Katalanische Sprache, Khoisansprachen, Klick (Phonetik), Leerzeichen, Lehnübersetzung, Lutherbibel, Martin Luther, Negation, Newsgroup, Operator (Mathematik), Programmiersprache, Reizende Stoffe, Satzart, Satzzeichen, Schachnotation, Schmales Leerzeichen, Shebang, Spanische Sprache, Steuerzeichen, Subfakultät, Typografie, Unicode, Universität zu Köln, Warnung.

Der American Standard Code for Information Interchange (ASCII, alternativ US-ASCII, oft ausgesprochen) ist eine 7-Bit-Zeichenkodierung; sie entspricht der US-Variante von ISO 646 und dient als Grundlage für spätere, auf mehr Bits basierende Kodierungen für Zeichensätze.

Neu!!: Ausrufezeichen und American Standard Code for Information Interchange · Mehr sehen »

Das armenische Alphabet (armenisch: Հայոց գրեր Hayots grer oder Հայոց այբուբեն Hayots aybuben) ist die Schrift, mit der die armenische Sprache geschrieben wird.

Neu!!: Ausrufezeichen und Armenisches Alphabet · Mehr sehen »

Das Ausrufungszeichen (Agrotis exclamationis), auch Ausrufezeichen, Gemeine Graseule, Braungraue Gras-Eule oder Braungraue Gras-Erdeule genannt, ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Eulenfalter (Noctuidae), der in weiten Teilen Eurasiens anzutreffen ist.

Neu!!: Ausrufezeichen und Ausrufungszeichen · Mehr sehen »

Persönlicher Brief Hastiger Briefschreiber und Postillon, Neuer gemeinnützlicher Briefsteller für das bürgerliche Geschäftsleben, Berlin 1825 Briefe setzen Schreibmaterial voraus, Federkiele. Post und Reisecarte der Wege durch Frankreich (1703) Willem van Mieris: Lesender Greis, 1729 Rudolf Epp: Der Liebesbrief; um 1896 Der Brief (von, bzw. vulgärlateinisch breve scriptum (epistula)‚ kurzes Schreiben, zu brevis ‚kurz‘) ist eine auf Papier festgehaltene Nachricht, die meist von einem Boten überbracht wird und eine für den Empfänger gedachte persönliche Botschaft enthält.

Neu!!: Ausrufezeichen und Brief · Mehr sehen »

Diachronie (dia „(hin)durch“ und χρονος chronos „Zeit“) ist ein Begriff, der von Ferdinand de Saussure geprägt wurde.

Neu!!: Ausrufezeichen und Diachronie · Mehr sehen »

Diakritische Zeichen oder Diakritika (Singular Diakritikum, Diakritikon; zu griech. διακρίνειν „unterscheiden“) sind an Buchstaben angebrachte kleine Zeichen wie Punkte, Striche, Häkchen, Bögen oder Kreise, die eine vom unmarkierten Buchstaben abweichende Aussprache oder Betonung anzeigen und die dem Buchstaben über- oder untergesetzt sind, in einigen Fällen auch durch den Buchstaben gehen.

Neu!!: Ausrufezeichen und Diakritisches Zeichen · Mehr sehen »

runder, schließender Klammer Als Emoticon (oder engl.) werden einzelne Zeichen oder Folgen aus ASCII-Zeichen bezeichnet, die in der schriftlichen Kommunikation Stimmungs- oder Gefühlszustände ausdrücken.

Neu!!: Ausrufezeichen und Emoticon · Mehr sehen »

Auszeichnungssprachen (Markup Languages) verwenden Entitäten (engl. entity bzw. entities, deutsch Einheiten, Gebilde), um wiederkehrende Informationseinheiten zu standardisieren.

Neu!!: Ausrufezeichen und Entitäten in Auszeichnungssprachen · Mehr sehen »

Die Fakultät (manchmal, besonders in Österreich, auch Faktorielle genannt) ist in der Mathematik eine Funktion, die einer natürlichen Zahl das Produkt aller natürlichen Zahlen (ohne Null) kleiner und gleich dieser Zahl zuordnet.

Neu!!: Ausrufezeichen und Fakultät (Mathematik) · Mehr sehen »

Französisch bzw.

Neu!!: Ausrufezeichen und Französische Sprache · Mehr sehen »

Zeichen 101 der bestimmten Gefahrenzeichen Eine Gefahr (mittelhochdeutsch gevare „Hinterhalt, Betrug“, Abkürzung Gef.) ist eine Situation oder ein Sachverhalt, der zu einer negativen Auswirkung führen kann.

Neu!!: Ausrufezeichen und Gefahr · Mehr sehen »

''Warnung vor einer Gefahrstelle'' DIN 4844-2 Eine Gefährdung als technischer Begriff bedeutet die Möglichkeit, dass ein Schutzgut (Person, Tier, Sache oder natürliche Lebensgrundlage) räumlich und/oder zeitlich mit einer Gefahrenquelle zusammentreffen kann.

Neu!!: Ausrufezeichen und Gefährdung · Mehr sehen »

Das Global harmonisierte System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS) der Vereinten Nationen ist ein weltweit einheitliches System zur Einstufung von Chemikalien sowie deren Kennzeichnung auf Verpackungen und in Sicherheitsdatenblättern.

Neu!!: Ausrufezeichen und Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien · Mehr sehen »

Der Imperativ (lat. imperativus, von imperare ‚befehlen‘; dt. Befehlsform) ist ein Modus des Verbs.

Neu!!: Ausrufezeichen und Imperativ (Modus) · Mehr sehen »

Unter indirekte Frage ist im Gegensatz zu dem Begriff direkte Frage eine Frage zu verstehen, die in einem Nebensatz geäußert wird.

Neu!!: Ausrufezeichen und Indirekte Frage · Mehr sehen »

Interjektionen (von ‚Einwurf‘; deutsch Empfindungswörter, Ausrufewörter) bilden eine der in der Sprachwissenschaft traditionell unterschiedenen Wortarten und werden manchmal den Partikeln im weiteren Sinn zugerechnet.

Neu!!: Ausrufezeichen und Interjektion · Mehr sehen »

IPA-Tabelle (englisch) Das Internationale Phonetische Alphabet (IPA) ist ein phonetisches Alphabet und somit eine Sammlung von Zeichen, mit deren Hilfe die Laute aller menschlichen Sprachen nahezu genau beschrieben und notiert werden können.

Neu!!: Ausrufezeichen und Internationales Phonetisches Alphabet · Mehr sehen »

Beispiel für das Aussehen eines Internetforums Beispiel für ein mit phpBB erstelltes Internetforum Ein Internetforum (von lat. forum, Marktplatz), auch Webforum, Diskussionsforum, Computerforum, Online-Forum oder Bulletin Board, ist ein virtueller Platz zum Austausch und zur Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen.

Neu!!: Ausrufezeichen und Internetforum · Mehr sehen »

Der Irrealis ist ein Begriff aus Grammatik und Sprachwissenschaft.

Neu!!: Ausrufezeichen und Irrealis · Mehr sehen »

ISO 8859-1, genauer ISO/IEC 8859-1, auch bekannt als Latin-1, ist ein von der ISO zuletzt 1998 aktualisierter Standard für die Informationstechnik zur Zeichenkodierung mit acht Bit und der erste Teil der Normenfamilie ISO/IEC 8859.

Neu!!: Ausrufezeichen und ISO 8859-1 · Mehr sehen »

Christoph Murer: Johann Fischart (1607) Titelblatt ''Eulenspiegel Reimensweis'' Titelblatt ''Das Glückhafft Schiff von Zürich'' Johann Baptist Fischart, genannt Mentzer (d. h. „Mainzer“ nach der Herkunft des Vaters; * 1546 oder 1547 in Straßburg; † 1591 in Forbach), war ein frühneuhochdeutscher Schriftsteller.

Neu!!: Ausrufezeichen und Johann Fischart · Mehr sehen »

Die katalanische Sprache (català auf Ostkatalanisch, auf Westkatalanisch) gehört zur Familie der romanischen Sprachen.

Neu!!: Ausrufezeichen und Katalanische Sprache · Mehr sehen »

Die Khoisan-Makrofamilie ist blau dargestellt Verbreitungsgebiet der Khoisansprachen (gelb) Als Khoisansprachen werden Sprachen im südlichen Afrika (Südafrika, Namibia, Angola und Botswana) sowie in Tansania bezeichnet, deren Phoneminventar Klicklaute enthält und die nicht zu den Niger-Kongo-Sprachen, den nilosaharischen oder afroasiatischen Sprachen gehören.

Neu!!: Ausrufezeichen und Khoisansprachen · Mehr sehen »

Ein Klick (auch Klicklaut, Schnalz(laut), Injektiv) ist ein velar-ingressiver Verschlusslaut, der durch zwei Verschlussbildungen im Vokaltrakt (Ansatzrohr) gebildet wird.

Neu!!: Ausrufezeichen und Klick (Phonetik) · Mehr sehen »

Das Leerzeichen (auch Wortzwischenraum, seltener Leerstelle, Leerschritt oder sinngemäß Spatium, bes. schweiz. Leerschlag, engl. space, blank) dient der Abgrenzung von Wörtern oder anderen Informationen innerhalb eines Textes.

Neu!!: Ausrufezeichen und Leerzeichen · Mehr sehen »

Werner Betz (1959) Lehnübersetzung bezeichnet einen zusammengesetzten Begriff, der nach einem Fremdwort gebildet wurde, indem beide bzw.

Neu!!: Ausrufezeichen und Lehnübersetzung · Mehr sehen »

Die erste vollständige Bibelübersetzung von Martin Luther 1534, Druck Hans Lufft in Wittenberg, Titelholzschnitt von Meister MS Die Lutherbibel (Abk. LB) ist eine Übersetzung des Alten und Neuen Testaments der Bibel aus der althebräischen, der aramäischen bzw.

Neu!!: Ausrufezeichen und Lutherbibel · Mehr sehen »

Martin Luther. Porträt von 1528, Lucas Cranach der Ältere Unterschrift Martin Luthers Martin Luther (* 10. November 1483 in Eisleben, Grafschaft Mansfeld; † 18. Februar 1546 ebenda) war der theologische Urheber der Reformation.

Neu!!: Ausrufezeichen und Martin Luther · Mehr sehen »

Negation (von lat.: negare.

Neu!!: Ausrufezeichen und Negation · Mehr sehen »

Newsgroups (engl. für Nachrichtengruppen) sind virtuelle Internetforen (früher auch abseits des Internets in selbständigen (Mailbox-) Netzen), in denen zu einem umgrenzten Themenbereich Textbeiträge (auch Nachrichten, Artikel oder Postings genannt) ausgetauscht werden.

Neu!!: Ausrufezeichen und Newsgroup · Mehr sehen »

Ein Operator ist eine mathematische Vorschrift (ein Kalkül), durch die man aus mathematischen Objekten neue Objekte bilden kann.

Neu!!: Ausrufezeichen und Operator (Mathematik) · Mehr sehen »

Quelltext eines Programms in der Programmiersprache C++. Scratch. Eine Programmiersprache ist eine formale Sprache zur Formulierung von Datenstrukturen und Algorithmen, d. h.

Neu!!: Ausrufezeichen und Programmiersprache · Mehr sehen »

Reizende Stoffe sind solche Gefahrstoffe, die bei einmaligem, manchmal auch mehrmaligem Kontakt die Haut und die Schleimhäute reizen.

Neu!!: Ausrufezeichen und Reizende Stoffe · Mehr sehen »

Satzart (auch Satztyp, Satzmodus) ist spezifisch ein sprachwissenschaftlicher Terminus, mit dem Satzformen nach ihrer typischen kommunikativen Funktion (ihrem Handlungszweck, ihrer (oberflächlichen) illokutiven Funktion) unterschieden werden.

Neu!!: Ausrufezeichen und Satzart · Mehr sehen »

Satzzeichen sind Sonderzeichen einer Schrift, die der Strukturierung und auch der Sinn­gebung des Satzbaus dienen.

Neu!!: Ausrufezeichen und Satzzeichen · Mehr sehen »

Zum Aufzeichnen von Schachpartien oder Schachstellungen gibt es verschiedene Systeme der Schachnotation.

Neu!!: Ausrufezeichen und Schachnotation · Mehr sehen »

Ein schmales Leerzeichen wird in der Typografie zur optischen Gliederung einer zusammenhängenden Zeichengruppe benutzt, aber auch um im Vergleich zu den Wortabständen optisch zu große Abstände in Sätzen auszugleichen.

Neu!!: Ausrufezeichen und Schmales Leerzeichen · Mehr sehen »

Shebang (auch Magic Line) bezeichnet bei unixoiden Betriebssystemen die Zeichenkombination #! am Anfang eines Skriptprogramms, ähnlich einer Dokumenttypdefinition.

Neu!!: Ausrufezeichen und Shebang · Mehr sehen »

Romania) 250px Die spanische oder auch kastilische Sprache (Eigenbezeichnung español bzw. castellano) gehört innerhalb der Sprachfamilien zum romanischen Zweig der indogermanischen Sprachen und bildet wiederum mit dem Aragonesischen, dem Asturleonesischen, dem Galicischen und dem Portugiesischen die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Ausrufezeichen und Spanische Sprache · Mehr sehen »

Als Steuerzeichen bezeichnet man die Zeichen eines Zeichensatzes, die keine darstellbaren Zeichen repräsentieren.

Neu!!: Ausrufezeichen und Steuerzeichen · Mehr sehen »

Die Subfakultät ist eine vornehmlich in der Kombinatorik auftretende Funktion.

Neu!!: Ausrufezeichen und Subfakultät · Mehr sehen »

Der Begriff Typografie oder Typographie (typographía, von τύπος týpos ‚Schlag‘, ‚Abdruck‘, ‚Figur‘, ‚Typ‘ und -graphie) lässt sich auf mehrere Bereiche anwenden.

Neu!!: Ausrufezeichen und Typografie · Mehr sehen »

Logo von Unicode Unicode (Aussprachen: am. Englisch, brit. Englisch, deutsch) ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes sinntragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird.

Neu!!: Ausrufezeichen und Unicode · Mehr sehen »

Die Universität zu Köln ist eine Hochschule in Köln mit dem klassischen Fächerspektrum einer Volluniversität.

Neu!!: Ausrufezeichen und Universität zu Köln · Mehr sehen »

Warnung vor Gefahren durch Eis und Schnee Gefahrgut: Kennzeichnung für die Klasse ''giftige Stoffe'' (6.1 nach ADR) Eine Warnung ist die Vorhersage eines möglichen kommenden Schadens, der aber noch unterbunden oder gelindert werden könnte.

Neu!!: Ausrufezeichen und Warnung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

!, Ausrufzeichen, Rufezeichen, ¡, .

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »