Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Audit

Index Audit

Ein Audit untersucht, ob Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen.

38 Beziehungen: Arbeitszufriedenheit, Auditor, Bureau Veritas, Datenschutz, DIN-Norm, DQS, Europäische Norm, Finanzwesen, Fragenkatalog, Gerd F. Kamiske, Geschäftsprozess, Informationsmanagement, Informationstechnik, Interne Revision, ISO 19011, IT-Sicherheitsaudit, Kundenmanagement, Lieferantenaudit, Lizenz, Lizenzaudit, Management Audit, Managementsystem, Personalwesen, Produktion, Projekt, Projektaudit, Prozessaudit, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Quelltext, Quelltextformatierung, Regel (Richtlinie), SGS Institut Fresenius, Software, TÜV, Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Zertifizierung.

Arbeitszufriedenheit

Unter Arbeitszufriedenheit versteht man in der Arbeitspsychologie die Einstellung einer Person gegenüber ihrer Arbeit.

Neu!!: Audit und Arbeitszufriedenheit · Mehr sehen »

Auditor

Ein Auditor (von lateinisch audire hören, vernehmen, zuhören, verhören) ist eine Person, die ein Audit durchführt und dabei durch Befragen, Beobachten, Zuhören überprüft, wie sich eine Person oder Organisation entwickelt und ob Vorgaben eingehalten werden.

Neu!!: Audit und Auditor · Mehr sehen »

Bureau Veritas

Harburg Bureau Veritas ist eine weltweit führende Inspektions-, Klassifikations- und Zertifizierungsgesellschaft, die aus einem im Jahr 1828 in Antwerpen gegründeten Informationsbüro für maritime Versicherungen hervorging.

Neu!!: Audit und Bureau Veritas · Mehr sehen »

Datenschutz

Datenschutz ist ein in der zweiten Hälfte des 20.

Neu!!: Audit und Datenschutz · Mehr sehen »

DIN-Norm

DIN Deutsches Institut für Normung Eine DIN-Norm ist ein unter Leitung eines Arbeitsausschusses im DIN Deutsches Institut für Normung erarbeiteter freiwilliger Standard, in dem materielle und immaterielle Gegenstände vereinheitlicht sind.

Neu!!: Audit und DIN-Norm · Mehr sehen »

DQS

Die DQS Holding GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist die Dachgesellschaft der DQS-Gruppe (Eigenschreibweise: DQS Gruppe).

Neu!!: Audit und DQS · Mehr sehen »

Europäische Norm

Die Europäischen Normen (EN) sind Regeln, die von einem der drei europäischen Komitees für Standardisierung (Europäisches Komitee für Normung CEN, Europäisches Komitee für elektrotechnische Normung CENELEC und Europäisches Institut für Telekommunikationsnormen ETSI) ratifiziert worden sind.

Neu!!: Audit und Europäische Norm · Mehr sehen »

Finanzwesen

Das Finanzwesen befasst sich materiell mit der Beschaffung und Verwendung von Geld oder Kapital sowie mit der Abwicklung des Zahlungsverkehrs.

Neu!!: Audit und Finanzwesen · Mehr sehen »

Fragenkatalog

Ein Fragenkatalog ist eine Sammlung von Fragen zu einem bestimmten Thema mit dem Ziel, durch die Befragung von Personen den Istzustand einer Situation zu ermitteln.

Neu!!: Audit und Fragenkatalog · Mehr sehen »

Gerd F. Kamiske

Gerd F. Kamiske Gerd Fritz Kamiske (* 11. September 1932 in Goldbach, Kreis Mohrungen) ist ein deutscher Ingenieurwissenschaftler.

Neu!!: Audit und Gerd F. Kamiske · Mehr sehen »

Geschäftsprozess

Struktur von (Geschäfts-)Prozessen Ein Geschäftsprozess (Abkürzung: GP) ist eine Menge logisch verknüpfter Einzeltätigkeiten (Aufgaben, Arbeitsabläufe), die ausgeführt werden, um ein bestimmtes geschäftliches oder betriebliches Ziel zu erreichen.

Neu!!: Audit und Geschäftsprozess · Mehr sehen »

Informationsmanagement

Informationsmanagement steht allgemein für das Verwalten von Informationen; der Begriff wird jedoch in der Fachliteratur unterschiedlich definiert.

Neu!!: Audit und Informationsmanagement · Mehr sehen »

Informationstechnik

Informationstechnik (kurz IT, häufig englische Aussprache) ist ein Oberbegriff für die Informations- und Datenverarbeitung auf Basis dafür bereitgestellter technischer Services und Funktionen.

Neu!!: Audit und Informationstechnik · Mehr sehen »

Interne Revision

Interne Revision (auch Innenrevision; beides oftmals abgekürzt mit „IR“) ist eine vom Tagesgeschäft unabhängige, objektive Prüfungs- und Beratungsaktivität in einer Organisation.

Neu!!: Audit und Interne Revision · Mehr sehen »

ISO 19011

Die ISO 19011 ist ein Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen, z. B.

Neu!!: Audit und ISO 19011 · Mehr sehen »

IT-Sicherheitsaudit

Als IT-Sicherheitsaudit (englisch IT security audit; von lateinisch audit: „er/sie hört“; sinngemäß: „er/sie überprüft“) werden in der Informationstechnik (IT) Maßnahmen zur Risiko- und Schwachstellenanalyse (engl. Vulnerability Scan) eines IT-Systems oder Computerprogramms bezeichnet.

Neu!!: Audit und IT-Sicherheitsaudit · Mehr sehen »

Kundenmanagement

Kundenmanagement bezeichnet in der Betriebswirtschaft ein Instrument für eine Organisation, ihre Kundenorientierung zu verbessern.

Neu!!: Audit und Kundenmanagement · Mehr sehen »

Lieferantenaudit

Lieferantenaudit, auch Kundenaudit, ist eine Sonderform des Audits (Qualitätsaudit, Produktaudit, Hygieneaudit, Umweltaudit, Ethikaudit, integriertes Audit etc.) bestimmter Teile oder des gesamten Managementsystems einer Organisation (Unternehmen, Produzent, Dienstleister).

Neu!!: Audit und Lieferantenaudit · Mehr sehen »

Lizenz

Eine Lizenz („es ist erlaubt“; dazu: licentia, „Freiheit“, „Erlaubnis“) ist in verschiedenen Fachgebieten die Genehmigung oder Erlaubnis an ein Rechtssubjekt, ein Recht wirtschaftlich zu nutzen.

Neu!!: Audit und Lizenz · Mehr sehen »

Lizenzaudit

Lizenzaudit ist ein Verfahren zur Überprüfung von Software-Lizenzen nach Nutzungsumfang und Nutzungsintensität.

Neu!!: Audit und Lizenzaudit · Mehr sehen »

Management Audit

Der Begriff Management-Audit bezeichnet eine systematische Einschätzung von Kompetenzen und Leistungspotentialen von Führungskräften im Hinblick auf den strategischen Erfolg eines Unternehmens (gemessen am Unternehmenswert oder an der Erfüllung von Erwartungen der Stakeholder).

Neu!!: Audit und Management Audit · Mehr sehen »

Managementsystem

Managementsysteme stellen aufeinander und miteinander verbundene und abgestimmte Elemente (Aufgaben, Pflichten usw.) als System dar, um systematisch die Ziele einer formalen Organisation zu erreichen.

Neu!!: Audit und Managementsystem · Mehr sehen »

Personalwesen

Die drei Us als Einflussfaktoren auf das Personalwesen Personalwesen (auch Personalwirtschaft, Personalmanagement, kurz PM;, Abkürzung HRM) bezeichnet den Bereich der Betriebswirtschaft, der sich mit dem Produktionsfaktor Arbeit und mit dem Personal auseinandersetzt.

Neu!!: Audit und Personalwesen · Mehr sehen »

Produktion

Produktion (‚hervor führen‘), insbesondere bei Gegenständen auch Fertigung, Fabrikation oder Verarbeitung, Bearbeitung, im rechtlichen Sprachgebrauch die Herstellung, sind die von Arbeitskräften (Produzenten) mittels Arbeit bewirkten Prozesse der Transformation, die aus natürlichen wie bereits produzierten Ausgangsstoffen (Werkstoffe) unter Einsatz von Energie und bestimmten Produktionsmitteln lagerbare Wirtschafts- oder Gebrauchsgüter (Ökonomisches Gut) erzeugen.

Neu!!: Audit und Produktion · Mehr sehen »

Projekt

Ein Projekt ist ein zielgerichtetes, einmaliges Vorhaben, das aus einem Satz von abgestimmten, gesteuerten Tätigkeiten mit Anfangs- und Endtermin besteht und durchgeführt wird, um unter Berücksichtigung von Vorgaben bezüglich Zeit, Ressourcen (zum Beispiel Finanzierung bzw. Kosten, Produktions- und Arbeitsbedingungen, Personal und Betriebsmittel) und Qualität ein Ziel zu erreichen.

Neu!!: Audit und Projekt · Mehr sehen »

Projektaudit

Ein Projektaudit ist die Analyse des Fortschritts eines Projektes.

Neu!!: Audit und Projektaudit · Mehr sehen »

Prozessaudit

Ein Prozessaudit dient im Qualitätsmanagement (QM) der Beurteilung der Qualitätsfähigkeit für spezielle Produkte oder Produktgruppen und deren Prozesse.

Neu!!: Audit und Prozessaudit · Mehr sehen »

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement (QM) bezeichnet alle organisatorischen Maßnahmen, die der Verbesserung der Prozessqualität, der Leistungen und damit den Produkten jeglicher Art dienen.

Neu!!: Audit und Qualitätsmanagement · Mehr sehen »

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung (QS) oder Qualitätskontrolle ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche Ansätze und Maßnahmen zur Sicherstellung festgelegter Qualitätsanforderungen.

Neu!!: Audit und Qualitätssicherung · Mehr sehen »

Quelltext

Quelltext, auch Quellcode oder unscharf Programmcode genannt, ist in der Informatik der für Menschen lesbare, in einer Programmiersprache geschriebene Text eines Computerprogrammes.

Neu!!: Audit und Quelltext · Mehr sehen »

Quelltextformatierung

Als Quelltextformatierung bezeichnet man die Formatierung eines Quelltexts nach bestimmten Regeln.

Neu!!: Audit und Quelltextformatierung · Mehr sehen »

Regel (Richtlinie)

Eine Regel ist eine aus bestimmten Regelmäßigkeiten abgeleitete, aus Erfahrungen und Erkenntnissen gewonnene, in Übereinkunft festgelegte, für einen bestimmten Bereich als verbindlich geltende RichtlinieDuden: Deutsches Universalwörterbuch. Stichwort Regel..

Neu!!: Audit und Regel (Richtlinie) · Mehr sehen »

SGS Institut Fresenius

Die SGS Institut Fresenius GmbH ist seit 2003 eine Tochtergesellschaft der SGS Société Générale de Surveillance Holding (Deutschland) GmbH, der deutschen Tochtergesellschaft des Schweizer SGS-Konzerns.

Neu!!: Audit und SGS Institut Fresenius · Mehr sehen »

Software

Software (dt.

Neu!!: Audit und Software · Mehr sehen »

TÜV

Als Technischer Überwachungsverein (abgekürzt TÜV, meist gesprochen) werden eingetragene Vereine bezeichnet, die als technische Prüforganisation Sicherheitskontrollen durchführen.

Neu!!: Audit und TÜV · Mehr sehen »

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

Keine Beschreibung.

Neu!!: Audit und Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein · Mehr sehen »

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Unter der Vereinbarkeit von Familie und Beruf versteht man seit dem 20. Jahrhundert die Möglichkeit Erwachsener im arbeitsfähigen Alter, sich zugleich Beruf und Karriere einerseits und dem Leben in der Familie und der Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Personen andererseits zu widmen, unter Berücksichtigung der Schwierigkeiten, die dabei auftreten können.

Neu!!: Audit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf · Mehr sehen »

Zertifizierung

Als Zertifizierung (von lat. „certe“.

Neu!!: Audit und Zertifizierung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Audit Projektmanagement, Auditierung, Datenschutzaudit, Software-Audit.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »