Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ashtanga (Vinyasa) Yoga

Index Ashtanga (Vinyasa) Yoga

Ashtanga (Vinyasa) Yoga ist ein indisches Hatha-Yoga-System in der Tradition von T. Krishnamacharya, welches für westliche Schüler hauptsächlich Asana (Körperhaltungen) und Pranayama (Atemkontrolle) beinhaltet.

19 Beziehungen: André Van Lysebeth, Asana, Dharana, Dhyana, Hatha Yoga, Indien, K. Pattabhi Jois, Kalkutta, Madonna (Künstlerin), Mysore, Niyama, Patanjali, Pranayama, Pratyahara, Raja Yoga, Samadhi, Sting, T. Krishnamacharya, Yama.

André Van Lysebeth

André Van Lysebeth (* 11. November 1919; † 28. Januar 2004 in Perpignan) war ein belgischer Yogi und einer der Wegbereiter des Yoga im Westen.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und André Van Lysebeth · Mehr sehen »

Asana

''Der Lotus-Sitz'', eine fortgeschrittenere Sitzposition. Als Asanas (Sanskrit, n., आसन, āsana, „der Sitz“) werden überwiegend ruhende Körperstellungen im Yoga (besonders im Hatha Yoga) bezeichnet.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Asana · Mehr sehen »

Dharana

Dharana (Sanskrit, धारणा, dhāraṇā, von dhri, unterstützen, tragen, halten) bedeutet Konzentration und ist im indischen Raja Yoga die 6.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Dharana · Mehr sehen »

Dhyana

Buddha in Meditationshaltung (''dhyanamudra''), Gandhara-Kunst, (1.–4. Jh.) Vishnu in Meditation (10.–12. Jh.) Jain-Tirthankara in Meditationshaltung, Indien (18. Jh.) Dhyana (Sanskrit, n., ध्यान, dhyāna, Meditation; vgl. Pali: Jhāna, oft als Glühen, Brennen übersetzt) bezeichnet in der indischen Yoga-Philosophie die höheren Bewusstseinszustände der Meditation oder der Versenkung.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Dhyana · Mehr sehen »

Hatha Yoga

Asana - Pincha Mayurasana Hatha Yoga (Sanskrit, m., हठ योग,, von hatha „Kraft, Hartnäckigkeit, Unterdrückung“) ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Hatha Yoga · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Indien · Mehr sehen »

K. Pattabhi Jois

K.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und K. Pattabhi Jois · Mehr sehen »

Kalkutta

Zentrum von Kalkutta Kalkutta, offiziell Kolkata (bengalisch কলকাতা, IAST:; englisch bis 2001 Calcutta), ist die Hauptstadt des Bundesstaates Westbengalen in Indien.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Kalkutta · Mehr sehen »

Madonna (Künstlerin)

Madonna live (2015) Madonna (* 16. August 1958 in Bay City, Michigan als Madonna Louise Ciccone, seit ihrer Firmung 1967 Madonna Louise Veronica Ciccone) ist eine US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin, Schauspielerin, Autorin, Regisseurin, Produzentin und Designerin.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Madonna (Künstlerin) · Mehr sehen »

Mysore

Mysore, bzw.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Mysore · Mehr sehen »

Niyama

Niyama (Sanskrit, m., नियम, niyama, Verhaltensregel, Einschränkung) ist die 2.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Niyama · Mehr sehen »

Patanjali

Patañjali wird häufig als Mischwesen aus Schlange und Mensch dargestellt Patanjali war ein indischer Gelehrter und der Verfasser des Yogasutra, des klassischen Leitfadens des Yoga, weshalb er auch als „Vater des Yoga“ bezeichnet wird.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Patanjali · Mehr sehen »

Pranayama

Pranayama (Sanskrit, m., प्राणायाम) ist das vierte Glied des Raja Yoga (bzw. Ashtanga Yoga oder Kriya Yoga) nach den Yoga-Sutras von Patanjali und bezeichnet die Zusammenführung von Körper und Geist durch Atemübungen.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Pranayama · Mehr sehen »

Pratyahara

Pratyahara ist die 5.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Pratyahara · Mehr sehen »

Raja Yoga

Raja Yoga (m. „königlicher Yoga“) ist einer der klassischen Yogawege.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Raja Yoga · Mehr sehen »

Samadhi

Samadhi (Sanskrit, समाधि, „Versenkung, Sammlung“, wörtlich „fixieren, festmachen, Aufmerksamkeit auf etwas richten“) ist ein Begriff des Hinduismus, Buddhismus, Jainismus, Sikhismus und anderer indischer Lehren.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Samadhi · Mehr sehen »

Sting

Sting ist der Künstlername von Gordon Matthew Thomas Sumner, CBE (* 2. Oktober 1951 in Wallsend, Tyne and Wear, England), einem britischen Musiker, Sänger, Bassisten und Schauspieler.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Sting · Mehr sehen »

T. Krishnamacharya

T.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und T. Krishnamacharya · Mehr sehen »

Yama

Yama (Sanskrit, m., यम yama, Enthaltung, Selbstkontrolle) ist die erste Stufe oder Glied des Raja Yoga (bzw. Ashtanga Yoga oder Kriya Yoga) nach Patanjali und stellt eine Art Verhaltenskodex dar.

Neu!!: Ashtanga (Vinyasa) Yoga und Yama · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ashtanga Vinyasa Yoga.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »