Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Armand De Decker

Index Armand De Decker

Armand De Decker Armand De Decker (* 8. Oktober 1948 in Brüssel) ist ein belgischer Politiker des Mouvement Réformateur (MR).

47 Beziehungen: Belgien, Belgische Abgeordnetenkammer, Brüssel, Centre Démocrate Humaniste, Charles Poswick, Danny Pieters, Démocrate Fédéraliste Indépendant, Ehrenlegion, Europarat, Europäische Kommission, Föderales Parlament (Belgien), François Fillon, Frankreich, Französische Gemeinschaft Belgiens, Geldwäsche, Guy Verhofstadt, Italien, Kasachstan, Königliche Akademie der Wissenschaften und Schönen Künste von Belgien, La Libre Belgique, Leopoldsorden (Belgien), Liste der Justizminister Belgiens, Liste der Präsidenten des belgischen Senats, Liste der Regierungschefs von Frankreich, Louis Michel (Politiker), Mouvement Réformateur, Nicolas Sarkozy, Niederlande, Nieuw-Vlaamse Alliantie, Nursultan Nasarbajew, Open Vlaamse Liberalen en Democraten, Orden Leopolds II., Orden von Oranien-Nassau, Patokh Chodiev, Regierung Verhofstadt II, Region Brüssel-Hauptstadt, Senat (Belgien), Staatsminister (Belgien), Staatspräsident (Frankreich), Stadt Brüssel, Stefaan De Clerck, Uccle/Ukkel, Université libre de Bruxelles, Verdienstorden der Italienischen Republik, Westeuropäische Union, 1948, 8. Oktober.

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Armand De Decker und Belgien · Mehr sehen »

Belgische Abgeordnetenkammer

Der Palast der Nation in Brüssel, Sitz von Abgeordnetenkammer und Senat Die Belgische Abgeordnetenkammer (niederländisch: De Belgische Kamer van volksvertegenwoordigers, französisch: La Chambre des Représentants de Belgique), manchmal auch einfach Kammer genannt, ist das Unterhaus des Föderalen Parlamentes neben dem Oberhaus, dem Senat.

Neu!!: Armand De Decker und Belgische Abgeordnetenkammer · Mehr sehen »

Brüssel

Königlicher Palast Mit Brüssel kann entweder eine Stadt in Belgien gemeint sein oder die größere Hauptstadtregion mit 19 Gemeinden beziehungsweise das gesamte städtische Gebiet der Hauptstadtregion.

Neu!!: Armand De Decker und Brüssel · Mehr sehen »

Centre Démocrate Humaniste

Centre Démocrate Humaniste (CDH; Eigenschreibweise cdh) ist eine Partei im französischsprachigen Teil Belgiens.

Neu!!: Armand De Decker und Centre Démocrate Humaniste · Mehr sehen »

Charles Poswick

Charles Marie Jean Joseph Elvire Ghislain Baron Poswick (* 6. Oktober 1924 Limburg, Belgien; † 28. Juli 1994 in Zolder) war ein belgischer Politiker.

Neu!!: Armand De Decker und Charles Poswick · Mehr sehen »

Danny Pieters

Danny Pieters (* 13. Oktober 1956 in Uccle/Ukkel) ist ein belgischer Universitätsprofessor für Sozialrecht und Politiker der Nieuw-Vlaamse Alliantie (N-VA).

Neu!!: Armand De Decker und Danny Pieters · Mehr sehen »

Démocrate Fédéraliste Indépendant

Die Partei Démocrate Fédéraliste Indépendant (kurz: DéFI, bis 2015 Fédéralistes démocrates francophones, kurz FDF) ist eine am 11.

Neu!!: Armand De Decker und Démocrate Fédéraliste Indépendant · Mehr sehen »

Ehrenlegion

Jacques-Louis David: Porträt Napoleons in seinem Arbeitszimmer, Öl auf Leinwand, 1812 Die Ehrenlegion (vollständig L’ordre national de la Légion d’honneur) ist ein französischer Verdienstorden.

Neu!!: Armand De Decker und Ehrenlegion · Mehr sehen »

Europarat

Der Europarat ist eine am 5.

Neu!!: Armand De Decker und Europarat · Mehr sehen »

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission (EK, im offiziellen Schriftverkehr häufig KOM), kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Armand De Decker und Europäische Kommission · Mehr sehen »

Föderales Parlament (Belgien)

Palast der Nation (frz. ''Palais de la Nation'', ndl. ''Paleis der Natie''), Sitz des Föderalen Parlamentes Das Föderale Parlament ist neben dem König auf föderaler Ebene das gesetzgebende (legislative) Organ Belgiens.

Neu!!: Armand De Decker und Föderales Parlament (Belgien) · Mehr sehen »

François Fillon

François Fillon (2010) François Fillon (* 4. März 1954 in Le Mans, Département Sarthe) ist ein französischer Politiker.

Neu!!: Armand De Decker und François Fillon · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Armand De Decker und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Gemeinschaft Belgiens

Die Französische Gemeinschaft Belgiens ist neben der Flämischen Gemeinschaft und der Deutschsprachigen Gemeinschaft eine der drei Gemeinschaften des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Armand De Decker und Französische Gemeinschaft Belgiens · Mehr sehen »

Geldwäsche

Geldwäsche (Österreich auch und Schweiz: Geldwäscherei) bezeichnet das Verfahren zur Einschleusung illegal erwirtschafteten Geldes bzw.

Neu!!: Armand De Decker und Geldwäsche · Mehr sehen »

Guy Verhofstadt

Guy Verhofstadt (2014) Guy Maurice Marie Louise Verhofstadt (* 11. April 1953 in Dendermonde) ist ein belgischer Politiker der Flämischen Liberalen und Demokraten (Open Vld). Er ist seit 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments, in dem er die liberale Fraktion ALDE leitet.

Neu!!: Armand De Decker und Guy Verhofstadt · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Armand De Decker und Italien · Mehr sehen »

Kasachstan

Kasachstan (Transkription: Qasaqstan;, Transkription: Kasachstan) ist ein Binnenstaat zwischen dem Kaspischen Meer im Westen und dem Altai-Gebirge im Osten.

Neu!!: Armand De Decker und Kasachstan · Mehr sehen »

Königliche Akademie der Wissenschaften und Schönen Künste von Belgien

Königliche Akademie der Wissenschaften und Schönen Künste von Belgien bedeutet meistens.

Neu!!: Armand De Decker und Königliche Akademie der Wissenschaften und Schönen Künste von Belgien · Mehr sehen »

La Libre Belgique

La Libre Belgique (das freie Belgien) ist eine 1915 gegründete belgische Tageszeitung in französischer Sprache.

Neu!!: Armand De Decker und La Libre Belgique · Mehr sehen »

Leopoldsorden (Belgien)

Großkreuz mit Schwertern Der Leopoldsorden, auch Orden der Eintracht, wurde am 11.

Neu!!: Armand De Decker und Leopoldsorden (Belgien) · Mehr sehen »

Liste der Justizminister Belgiens

miniatur In nachfolgender Liste sind die Justizminister von Belgien seit der Unabhängigkeit von 1830 bis heute aufgeführt.

Neu!!: Armand De Decker und Liste der Justizminister Belgiens · Mehr sehen »

Liste der Präsidenten des belgischen Senats

In nachfolgender Liste sind die Präsidenten des belgischen Senats (niederländisch: Voorzitter van de Belgische Senaat, französisch: Président du Sénat belge) von seiner Gründung an im Jahr 1831 bis heute angeführt.

Neu!!: Armand De Decker und Liste der Präsidenten des belgischen Senats · Mehr sehen »

Liste der Regierungschefs von Frankreich

In Frankreich ist der Premierminister der Regierungschef.

Neu!!: Armand De Decker und Liste der Regierungschefs von Frankreich · Mehr sehen »

Louis Michel (Politiker)

Louis Michel in Brüssel. Louis Michel (* 2. September 1947 in Tienen) ist ein belgischer Politiker und Mitglied des Europäischen Parlaments.

Neu!!: Armand De Decker und Louis Michel (Politiker) · Mehr sehen »

Mouvement Réformateur

Mouvement Réformateur (MR) (deutsch Reformbewegung) ist eine französischsprachige liberale Partei in Belgien.

Neu!!: Armand De Decker und Mouvement Réformateur · Mehr sehen »

Nicolas Sarkozy

Nicolas Sarkozy (Oktober 2015) Unterschrift von Nicolas Sarkozy Nicolas Sarkozy (Nicolas Paul Stéphane Sárközy de Nagy-Bocsa; * 28. Januar 1955 in Paris) ist ein französischer Politiker.

Neu!!: Armand De Decker und Nicolas Sarkozy · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Armand De Decker und Niederlande · Mehr sehen »

Nieuw-Vlaamse Alliantie

Die Nieuw-Vlaamse Alliantie (N-VA) ist eine separatistische Partei, die die Unabhängigkeit Flanderns von Belgien erstrebt.

Neu!!: Armand De Decker und Nieuw-Vlaamse Alliantie · Mehr sehen »

Nursultan Nasarbajew

Nursultan Nasarbajew 2017 Nursultan Äbischuly Nasarbajew, KBE (kasachisch-kyrillisch Нұрсұлтан Әбішұлы Назарбаев, Transliteration Nursultan Äbişulı Nazarbaev; /Nursultan Abischewitsch Nasarbajew; * 6. Juli 1940 in Tschemolgan, Kasachische SSR) ist seit 1990 der Präsident Kasachstans und Vorsitzender der Partei Nur Otan.

Neu!!: Armand De Decker und Nursultan Nasarbajew · Mehr sehen »

Open Vlaamse Liberalen en Democraten

Die Open Vlaamse Liberalen en Democraten (Open VLD) ist eine belgische liberale Partei.

Neu!!: Armand De Decker und Open Vlaamse Liberalen en Democraten · Mehr sehen »

Orden Leopolds II.

Verleihungsurkunde zum Großoffizier des belgischen Orden Leopold II. Der Orden Leopolds II. wurde am 24.

Neu!!: Armand De Decker und Orden Leopolds II. · Mehr sehen »

Orden von Oranien-Nassau

Übersicht der einzelnen Klassen und Abteilungen Verleihungsurkunde (Name, Geburtsdatum, Aktenzeichen und Verleihungsdatum wurden aus Datenschutzgründen entfernt) Die vier häufigsten ''lintjes'' als Knopflochdekoration Offizierskreuz Der Orden von Oranien-Nassau (niederländisch: Orde van Oranje-Nassau) ist ein niederländischer Verdienstorden nach dem Vorbild des luxemburgischen Ordens der Eichenkrone, der vom amtierenden Monarchen an Menschen mit besonderen Verdiensten um Gesellschaft und Gemeinwesen verliehen wird.

Neu!!: Armand De Decker und Orden von Oranien-Nassau · Mehr sehen »

Patokh Chodiev

Patokh Chodiev (kyrillisch Патох Каюмович Шодиев, transliteriert Patoch Kajumowitsch Schodijew; * 15. April 1953 in Dschisak, Usbekische SSR) ist ein belgisch-kasachischer Unternehmer.

Neu!!: Armand De Decker und Patokh Chodiev · Mehr sehen »

Regierung Verhofstadt II

Die belgische Regierung Verhofstadt II war vom 12.

Neu!!: Armand De Decker und Regierung Verhofstadt II · Mehr sehen »

Region Brüssel-Hauptstadt

Stärkere braune Linie: Region Brüssel-Hauptstadt; dünnere Linien: die 19 Gemeinden Die Region Brüssel-Hauptstadt (oder auch Brüsseler Region),, ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: Armand De Decker und Region Brüssel-Hauptstadt · Mehr sehen »

Senat (Belgien)

Der Palast der Nation in Brüssel, Sitz von Abgeordnetenkammer und Senat Der Halbrund des Senats Der belgische Senat ist das Oberhaus des Föderalen Parlamentes, neben dem Unterhaus, der Abgeordnetenkammer.

Neu!!: Armand De Decker und Senat (Belgien) · Mehr sehen »

Staatsminister (Belgien)

Der Titel Staatsminister ist in Belgien ein reiner Ehrentitel ohne jegliche finanzielle Vergütung, der Politikern auf Lebenszeit verliehen wird, die dem Staat besondere Dienste erwiesen haben.

Neu!!: Armand De Decker und Staatsminister (Belgien) · Mehr sehen »

Staatspräsident (Frankreich)

Amtssitz des Staatspräsidenten, der Élysée-Palast Der französische Staatspräsident ist das Staatsoberhaupt der Französischen Republik und von Amts wegen auch Kofürst von Andorra.

Neu!!: Armand De Decker und Staatspräsident (Frankreich) · Mehr sehen »

Stadt Brüssel

Die Stadt Brüssel (meist nur Brüssel) ist eine der 19 Gemeinden der Region Brüssel-Hauptstadt und die Hauptstadt des Königreichs Belgien mit Einwohnern im amtlichen Stadtgebiet.

Neu!!: Armand De Decker und Stadt Brüssel · Mehr sehen »

Stefaan De Clerck

Stefaan De Clerck (2008) Stefaan Maria Joris Yolanda De Clerck (* 12. Dezember 1951 in Kortrijk) ist ein belgischer Politiker der Partei Christen-Democratisch en Vlaams und war vom 30.

Neu!!: Armand De Decker und Stefaan De Clerck · Mehr sehen »

Uccle/Ukkel

Uccle oder Ukkel ist eine von 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien.

Neu!!: Armand De Decker und Uccle/Ukkel · Mehr sehen »

Université libre de Bruxelles

Die Université libre de Bruxelles (ULB; deutsch Freie Universität Brüssel) ist eine französischsprachige Universität in Brüssel.

Neu!!: Armand De Decker und Université libre de Bruxelles · Mehr sehen »

Verdienstorden der Italienischen Republik

Gran Cordone'' Der Verdienstorden der Italienischen Republik wurde 1951 gestiftet.

Neu!!: Armand De Decker und Verdienstorden der Italienischen Republik · Mehr sehen »

Westeuropäische Union

Die Westeuropäische Union (WEU; französisch UEO, Union de l’Europe occidentale) war ein kollektiver militärischer Beistandspakt, der am 23.

Neu!!: Armand De Decker und Westeuropäische Union · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: Armand De Decker und 1948 · Mehr sehen »

8. Oktober

Der 8.

Neu!!: Armand De Decker und 8. Oktober · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »