Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Apnoetauchen

Index Apnoetauchen

Apnoetaucherin mit Monoflosse Beim Apnoetauchen oder Freitauchen atmet der Taucher vor dem Abtauchen ein und nutzt im Gegensatz zum Gerätetauchen für den Tauchgang nur diesen einen Atemzug.

85 Beziehungen: Abtauchen, Alexei Olegowitsch Moltschanow, Ama (Taucher), Atem, Atemstillstand, Atmung, Ödem, Badeschwamm, Bar (Einheit), Barotrauma, Belgrad, Bewusstsein, Blei (Tauchen), Bloodshift, Boje (Schifffahrt), Bonaire, Bremse, Cagliari, Chloropren-Kautschuk, Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques, Dean’s Blue Hole, Dekompression, Dekompressionskrankheit, Doping, Druckausgleich, Ertrinken, Extremsport, Gerätetauchen, Hämoglobin, Herbert Nitsch, Hyères, Hypertrophie, Hyperventilation, Im Rausch der Tiefe, Jacques Mayol, Kralendijk, Lactate, Leistungssport, Logistik, Long Island, Lungenvolumen, Lymphe, Manipulation, Marssymbol, Mittelohr, Monoflosse, Muscheln, Nasennebenhöhle, Natalja Wadimowna Moltschanowa, Opole, ..., Partialdruck, Perle, Protokoll, Providenciales, Risiko, Scharm asch-Schaich, Schwimmbad-Blackout, Schwimmflosse, Selbstversuch, Speerfischen, Spetses, Sporttauchen, Statischer Auftrieb, Stéphane Mifsud, Steinzeit, Stoppuhr, Streckentauchen, Synkope (Medizin), Tanya Streeter, Tauchanzug, Tauchen, Tauchgang, Tauchmaske, Tauchreflex, The Independent, Tiefenmesser, Tiefenrausch, Trommelfell, Turku, Unterwasser-Rugby, Venussymbol, Vitalkapazität, Wettkampf, William Trubridge, Zeittauchen. Erweitern Sie Index (35 mehr) »

Abtauchen

Als Abtauchen wird der Teil des Tauchens bezeichnet, bei dem der Taucher aus der Schwimmposition unter die Wasseroberfläche gelangt.

Neu!!: Apnoetauchen und Abtauchen · Mehr sehen »

Alexei Olegowitsch Moltschanow

Alexei Moltschanow, 2009 Alexei Olegowitsch Moltschanow (englisch transkribiert Alexey Molchanov; * 3. März 1987 in Wolgograd) ist ein russischer Apnoetaucher.

Neu!!: Apnoetauchen und Alexei Olegowitsch Moltschanow · Mehr sehen »

Ama (Taucher)

Ama Ama (jap. 海人, dt. „Meermensch“, für Männer: 海士, dt. „Meermann“, für Frauen: 海女, dt. „Meerfrau“) ist die japanische Bezeichnung für Apnoe- Muscheltaucher, üblicherweise Frauen.

Neu!!: Apnoetauchen und Ama (Taucher) · Mehr sehen »

Atem

Als Atem bezeichnet man die Luftmenge, die bei der Tätigkeit des Atmens (Luftholens oder Atemzug) bewegt wird.

Neu!!: Apnoetauchen und Atem · Mehr sehen »

Atemstillstand

Als Atemstillstand oder Apnoe wird ein mehr oder weniger langes Aussetzen oder willentliches Anhalten der Atmung bezeichnet.

Neu!!: Apnoetauchen und Atemstillstand · Mehr sehen »

Atmung

Atmung (lat.: Respiratio) bezeichnet.

Neu!!: Apnoetauchen und Atmung · Mehr sehen »

Ödem

Das Ödem (von) oder die „Wassersucht“ ist eine Schwellung von Körpergewebe aufgrund einer Einlagerung von Flüssigkeit aus dem Gefäßsystem.

Neu!!: Apnoetauchen und Ödem · Mehr sehen »

Badeschwamm

Ein Naturschwamm Als Badeschwamm wird seit alters her das Sponginskelett von Vertretern der Hornkieselschwämme verwendet.

Neu!!: Apnoetauchen und Badeschwamm · Mehr sehen »

Bar (Einheit)

Das Bar (von barýs ‚schwer‘) ist in der Physik und Technik eine gesetzliche (aus dem Internationalen Einheitensystem SI abgeleitete) Einheit für den Druck.

Neu!!: Apnoetauchen und Bar (Einheit) · Mehr sehen »

Barotrauma

Ein Barotrauma (‚Druckverletzung‘, aus ‚Schwere‘, ‚Gewicht‘, und traúma τραύμα ‚Wunde‘) ist eine Verletzung bzw.

Neu!!: Apnoetauchen und Barotrauma · Mehr sehen »

Belgrad

Belgrad (übersetzt „weiße Stadt“, daher der altertümliche Name Griechisch Weißenburg) ist die Hauptstadt der Republik Serbien.

Neu!!: Apnoetauchen und Belgrad · Mehr sehen »

Bewusstsein

Bewusstseinsvorstellung aus dem 17. Jahrhundert Bewusstsein (abgeleitet von mittelhochdeutschen Wort bewissen im Sinne von „Wissen über etwas habend“, „Mitwissen“ und syneídēsis „Miterscheinung“, „Mitbild“, „Mitwissen“, συναίσθησις synaísthēsis „Mitwahrnehmung“, „Mitempfindung“ und φρόνησις phrónēsis von φρονεῖν phroneín „bei Sinnen sein, denken“) ist im weitesten Sinne das Erleben mentaler Zustände und Prozesse.

Neu!!: Apnoetauchen und Bewusstsein · Mehr sehen »

Blei (Tauchen)

Bleigewichte sind ein wichtiger Teil der Tauchausrüstung.

Neu!!: Apnoetauchen und Blei (Tauchen) · Mehr sehen »

Bloodshift

Unter Bloodshift (auch Blood-shift) oder Blutverschiebung versteht man eine Umverteilung des Blutes aus den Extremitäten in den Bauch- und Brustraum, vorwiegend in die Lunge.

Neu!!: Apnoetauchen und Bloodshift · Mehr sehen »

Boje (Schifffahrt)

Boje zum Festmachen von Yachten (vor Ilovik) Militärische Sperrtonne Eine Boje ist ein kugel-, kegel- oder tonnenförmiger Schwimmkörper, der im Allgemeinen verankert ist.

Neu!!: Apnoetauchen und Boje (Schifffahrt) · Mehr sehen »

Bonaire

Die Insel Bonaire ist geographisch Teil der Kleinen Antillen.

Neu!!: Apnoetauchen und Bonaire · Mehr sehen »

Bremse

innenbelüftete Doppelscheiben-Pkw-Bremse Bremsen dienen zur Verringerung bzw.

Neu!!: Apnoetauchen und Bremse · Mehr sehen »

Cagliari

Cagliari (IPA:; lateinisch Caralis; sardisch Casteddu) ist die größte Stadt Sardiniens, Hauptstadt der autonomen italienischen Region Sardinien sowie Hauptstadt der Metropolitanstadt Cagliari.

Neu!!: Apnoetauchen und Cagliari · Mehr sehen »

Chloropren-Kautschuk

Chloropren-Kautschuk, auch Polychloropren oder Chlorbutadien-Kautschuk, ist ein Synthesekautschuk, der unter anderem im Automobilbau und für wärmedämmende Sportbekleidung eingesetzt wird.

Neu!!: Apnoetauchen und Chloropren-Kautschuk · Mehr sehen »

Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques

Die Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques (CMAS) ist ein im Januar 1959 in Monaco gegründeter internationaler Tauchsportverband mit Sitz in Rom.

Neu!!: Apnoetauchen und Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques · Mehr sehen »

Dean’s Blue Hole

Dean’s Blue Hole 2011 Dean's Blue Hole liegt in einer Bucht westlich von Clarence Town auf Long Island, einer der Inseln der Bahamas im Nordatlantik.

Neu!!: Apnoetauchen und Dean’s Blue Hole · Mehr sehen »

Dekompression

Dekompressionskammer der United States Navy Als Dekompression bezeichnet man beim Tauchen die kontrollierte Verminderung des Drucks zur Verhinderung der Dekompressionskrankheit.

Neu!!: Apnoetauchen und Dekompression · Mehr sehen »

Dekompressionskrankheit

Als Dekompressionsunfall oder -krankheit werden verschiedene Verletzungen durch Einwirkung von Überdruck beziehungsweise von zu schneller Druckentlastung bezeichnet.

Neu!!: Apnoetauchen und Dekompressionskrankheit · Mehr sehen »

Doping

Hinweistafel für Dopingkontrolle bei der Deutschland-Tour 2005 Unter Doping versteht man die Einnahme von unerlaubten Substanzen oder die Nutzung von unerlaubten Methoden zur Steigerung bzw.

Neu!!: Apnoetauchen und Doping · Mehr sehen »

Druckausgleich

Als Druckausgleich wird der Vorgang bezeichnet, bei dem in zwei oder mehr getrennten, mit demselben Medium gefüllten Räumen der gleiche Druck hergestellt wird.

Neu!!: Apnoetauchen und Druckausgleich · Mehr sehen »

Ertrinken

Das britische Kavallerieregiment 13th Hussars in Pretoria bei der Rettung ertrinkender Kameraden im Zweiten Burenkrieg (1902) Das Ertrinken ist der Tod durch Einatmen von Flüssigkeiten.

Neu!!: Apnoetauchen und Ertrinken · Mehr sehen »

Extremsport

Unter Extremsport (oder Risikosport) versteht man das Herangehen an äußerste sportliche Grenzen.

Neu!!: Apnoetauchen und Extremsport · Mehr sehen »

Gerätetauchen

Gerätetaucher mit Drucklufttauchgerät Das Gerätetauchen ist eine Form des Tauchens, bei der der Taucher ein Drucklufttauchgerät, ein Kreislauftauchgerät (Rebreather) oder ein Helmtauchgerät verwendet, um unter Wasser überleben zu können.

Neu!!: Apnoetauchen und Gerätetauchen · Mehr sehen »

Hämoglobin

Hämoglobin (von ‚Blut‘ und ‚Kugel‘; Abkürzung Hb) ist der eisenhaltige Proteinkomplex, der in den roten Blutkörperchen der Wirbeltiere Sauerstoff bindet und ihnen ihre rote Farbe verleiht („Blutfarbstoff“).

Neu!!: Apnoetauchen und Hämoglobin · Mehr sehen »

Herbert Nitsch

Herbert Nitsch (* 20. April 1970 in Wien) ist ein österreichischer Apnoetaucher, der zu den erfolgreichsten Freitauchern der Welt gezählt wird.

Neu!!: Apnoetauchen und Herbert Nitsch · Mehr sehen »

Hyères

Hyères (auch: Hyères-les-Palmiers, provenzalisch Ieras oder Iero) ist eine französische Gemeinde und Hafenstadt an der Mittelmeerküste im Département Var in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Neu!!: Apnoetauchen und Hyères · Mehr sehen »

Hypertrophie

Hypertrophie (zu altgr. ὑπερτροφία, neulateinisch: hypertrophia ‚Überernährung‘) bzw.

Neu!!: Apnoetauchen und Hypertrophie · Mehr sehen »

Hyperventilation

Bei einer Hyperventilation (von und lateinisch ventilare ‚fächeln‘) handelt es sich um eine über den Bedarf gesteigerte Belüftung der Lungen.

Neu!!: Apnoetauchen und Hyperventilation · Mehr sehen »

Im Rausch der Tiefe

Im Rausch der Tiefe ist ein Spielfilm des französischen Regisseurs Luc Besson aus dem Jahr 1988.

Neu!!: Apnoetauchen und Im Rausch der Tiefe · Mehr sehen »

Jacques Mayol

Jacques Mayol (* 1. April 1927 in Shanghai; † 22. Dezember 2001 in Capoliveri auf Elba) war ein französischer Apnoetaucher.

Neu!!: Apnoetauchen und Jacques Mayol · Mehr sehen »

Kralendijk

Kralendijk ist der Hauptort von Bonaire, einer niederländischen Insel der kleinen Antillen nördlich von Venezuela.

Neu!!: Apnoetauchen und Kralendijk · Mehr sehen »

Lactate

Als Lactate (auch Laktate) bezeichnet man Salze und Ester der Milchsäure.

Neu!!: Apnoetauchen und Lactate · Mehr sehen »

Leistungssport

Sport“ von Eduard Bargheer neben dem Südeingang der HDI-Arena in Hannover. Unter Leistungssport versteht man das intensive Ausüben eines Sports mit dem Ziel, im Wettkampf eine hohe Leistung zu erreichen.

Neu!!: Apnoetauchen und Leistungssport · Mehr sehen »

Logistik

Logistik des 18. Jahrhunderts in einem Kupferstich von Daniel Chodowiecki Die Logistik ist sowohl eine interdisziplinäre Wissenschaft als auch ein Wirtschaftszweig oder eine Abteilung in Organisationen, die sich mit der Planung, Steuerung, Optimierung und Durchführung von Güter-, Informations- und Personen­strömen befassen.

Neu!!: Apnoetauchen und Logistik · Mehr sehen »

Long Island

Long Island (dt. Lange Insel) ist eine Insel, die zum US-Bundesstaat New York gehört.

Neu!!: Apnoetauchen und Long Island · Mehr sehen »

Lungenvolumen

typische Lungenvolumina Die Physiologie der Atmung ist geprägt durch verschiedene (funktionelle) Volumina (auch Atemgasvolumina, Atemvolumina, Lungenvolumina) der Luft in Lunge und Luftwegen.

Neu!!: Apnoetauchen und Lungenvolumen · Mehr sehen »

Lymphe

Als Lymphe (lat. lympha ‚klares Wasser‘; Plural lymphae; ursprünglich römische Frischwassergottheit) wird die in den Lymphgefäßen enthaltene wässrige hellgelbe Flüssigkeit bezeichnet, die das Zwischenglied zwischen der Gewebsflüssigkeit (Interzellularflüssigkeit) und dem Blutplasma bildet.

Neu!!: Apnoetauchen und Lymphe · Mehr sehen »

Manipulation

Der Begriff Manipulation (latein. Zusammensetzung aus manus ‚Hand‘ und plere ‚füllen‘; wörtlich ‚eine Handvoll (haben), etwas in der Hand haben‘, übertragen: Handgriff, Kunstgriff) bedeutet im eigentlichen Sinne „Handhabung“ und wird in der Technik auch so verwendet.

Neu!!: Apnoetauchen und Manipulation · Mehr sehen »

Marssymbol

150px Das Marssymbol ♂ (Unicode U+2642, oder unter Microsoft Windows Alt+11 auf dem Ziffernblock) wird gedeutet als runder Schild, hinter dem ein Speer herausragt.

Neu!!: Apnoetauchen und Marssymbol · Mehr sehen »

Mittelohr

Lage und Bau des Mittelohrs beim Menschen Das Mittelohr (lat.: Auris media) ist ein Bestandteil des Ohres des Menschen, aber auch der anderen landlebenden Wirbeltiere.

Neu!!: Apnoetauchen und Mittelohr · Mehr sehen »

Monoflosse

Apnoetaucherin mit Monoflosse Die Monoflosse ist eine speziell gestaltete Flosse für Flossenschwimmer und Apnoetaucher.

Neu!!: Apnoetauchen und Monoflosse · Mehr sehen »

Muscheln

Die Muscheln (Bivalvia) sind eine Klasse der Weichtiere (Mollusca).

Neu!!: Apnoetauchen und Muscheln · Mehr sehen »

Nasennebenhöhle

Nasennebenhöhlen (Mensch). Sinus frontalis: lila, Sinus sphenoidalis: gelb Die Nasennebenhöhlen (lat. Sinus paranasales) sind luftgefüllte Schleimhautaussackungen der Nasenhöhle, die sich zwischen die beiden Deckplatten (Tabula externa und interna) einiger Schädelknochen schieben.

Neu!!: Apnoetauchen und Nasennebenhöhle · Mehr sehen »

Natalja Wadimowna Moltschanowa

Natalja Moltschanowa, 2009 Natalja Wadimowna Moltschanowa (häufig Natalia Molchanova transkribiert; * 8. Mai 1962 in Ufa; verschollen seit 2. August 2015 vor Formentera, Spanien) war eine russische Apnoetaucherin.

Neu!!: Apnoetauchen und Natalja Wadimowna Moltschanowa · Mehr sehen »

Opole

Kathedrale zum Heiligen Kreuz Opole, (schlesisch Uppeln, schlonsakisch Uopole), ist die Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Opole.

Neu!!: Apnoetauchen und Opole · Mehr sehen »

Partialdruck

Partialdruck bezeichnet den Teildruck einer einzelnen Komponente oder Fraktion in einem (idealen) Gasgemisch.

Neu!!: Apnoetauchen und Partialdruck · Mehr sehen »

Perle

Perlen Eine Perle ist ein fester, oft runder Fremdkörper aus Perlmutt, der in bestimmten perlbildenden Muscheln, seltener auch Schnecken heranwächst.

Neu!!: Apnoetauchen und Perle · Mehr sehen »

Protokoll

Ein Protokoll zeichnet auf, hält fest oder schreibt vor, zu welchem Zeitpunkt oder in welcher Reihenfolge welcher Vorgang durch wen oder durch was veranlasst wurde oder wird.

Neu!!: Apnoetauchen und Protokoll · Mehr sehen »

Providenciales

Providenciales ist eine zu den Turks- und Caicosinseln gehörende Insel, die umgangssprachlich meist nur Provo genannt wird.

Neu!!: Apnoetauchen und Providenciales · Mehr sehen »

Risiko

Risiko (vermutlich aus dem Italienischen risico) wird in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen unterschiedlich definiert.

Neu!!: Apnoetauchen und Risiko · Mehr sehen »

Scharm asch-Schaich

Scharm asch-Schaich (auch Scharm El-Scheich,, Sharm El Sheikh; Ophira) ist eine ägyptische Stadt, die auf der Sinai-Halbinsel und am Roten Meer liegt.

Neu!!: Apnoetauchen und Scharm asch-Schaich · Mehr sehen »

Schwimmbad-Blackout

Von einem Schwimmbad-Blackout spricht man bei einer plötzlichen Bewusstlosigkeit unter Wasser während Apnoe-Tauchgängen (Tauchen ohne Atemgerät).

Neu!!: Apnoetauchen und Schwimmbad-Blackout · Mehr sehen »

Schwimmflosse

Schwimmflossen oder Taucherflossen sind Schwimmhilfen, die die Vortriebsflächen der Beine eines Schwimmers oder Tauchers vergrößern.

Neu!!: Apnoetauchen und Schwimmflosse · Mehr sehen »

Selbstversuch

Ein (medizinischer) Selbstversuch ist die Erprobung eines neuen medizinischen Verfahrens durch seinen Schöpfer an sich selbst.

Neu!!: Apnoetauchen und Selbstversuch · Mehr sehen »

Speerfischen

Speerfischer auf der Jagd (Ryūkyū-Inseln) Speerfischen (englisch spearfishing oder auch underwater hunting) bezeichnet die Unterwasserjagd auf Fische und Krebse.

Neu!!: Apnoetauchen und Speerfischen · Mehr sehen »

Spetses

Spetses ist eine griechische Insel südlich der Halbinsel Argolis im Argolischen Golf und Teil der Inselgruppe Saronische Inseln.

Neu!!: Apnoetauchen und Spetses · Mehr sehen »

Sporttauchen

Sporttaucher mit Drucklufttauchgerät Sporttauchen beinhaltet das Tauchen als Breitensport im Gegensatz zum Berufstauchen.

Neu!!: Apnoetauchen und Sporttauchen · Mehr sehen »

Statischer Auftrieb

Der statische Auftrieb und die Oberflächenspannung lässt eine Münze auf dem flüssigen Quecksilber schwimmen Der statische Auftrieb ist eine der Schwerkraft entgegengesetzte Kraft auf einen Körper in Flüssigkeiten oder Gasen.

Neu!!: Apnoetauchen und Statischer Auftrieb · Mehr sehen »

Stéphane Mifsud

Stéphane Mifsud (* 13. August 1971 in Istres, Département Bouches-du-Rhône) ist ein französischer Apnoetaucher.

Neu!!: Apnoetauchen und Stéphane Mifsud · Mehr sehen »

Steinzeit

Die Steinzeit ist die früheste Epoche der Menschheitsgeschichte und durch die dominierende Überlieferung von Steinwerkzeugen gekennzeichnet.

Neu!!: Apnoetauchen und Steinzeit · Mehr sehen »

Stoppuhr

Mechanische Stoppuhr der Firma Hanhart Die Stoppuhr (auch Chronograph) ist ein präzises Messgerät für den Zeitunterschied zwischen Start und Stopp.

Neu!!: Apnoetauchen und Stoppuhr · Mehr sehen »

Streckentauchen

Beim Streckentauchen geht es darum, unter Wasser mit einem Atemzug (Apnoetauchen) eine möglichst weite Strecke zurückzulegen.

Neu!!: Apnoetauchen und Streckentauchen · Mehr sehen »

Synkope (Medizin)

In der Medizin ist eine Synkope (von, ‚Ausstoßen‘; spätlateinisch syncope) eine plötzlich einsetzende, kurz andauernde Bewusstlosigkeit, die mit einem Verlust der Haltungskontrolle einhergeht und ohne besondere Behandlung spontan wieder aufhört.

Neu!!: Apnoetauchen und Synkope (Medizin) · Mehr sehen »

Tanya Streeter

Tanya Streeter (Geburtsname: Tanya Dailey; * 10. Januar 1973 in Grand Cayman, Cayman Islands) ist mehrfache Weltrekordhalterin im Apnoetauchen.

Neu!!: Apnoetauchen und Tanya Streeter · Mehr sehen »

Tauchanzug

Taucher in einem Vollkörper-Nassanzug Ein Tauchanzug schützt den Körper eines Tauchers im Wasser vor allem vor Unterkühlung.

Neu!!: Apnoetauchen und Tauchanzug · Mehr sehen »

Tauchen

Sporttaucherin Als Tauchen wird im Allgemeinen das Eindringen eines Körpers in eine Flüssigkeit bezeichnet.

Neu!!: Apnoetauchen und Tauchen · Mehr sehen »

Tauchgang

technischer Taucher macht sich bereit für einen Tauchgang. Ein Tauchgang (kurz TG) ist ein geplanter und in der Regel mit technischen Hilfsmitteln durchgeführter Aufenthalt unter Wasser.

Neu!!: Apnoetauchen und Tauchgang · Mehr sehen »

Tauchmaske

Druckausgleichsmaske Die Tauchmaske (auch Tauchermaske oder Druckausgleichsmaske genannt) ist Teil einer Tauchausrüstung und gehört zur Grundausstattung (ABC-Ausrüstung) eines Tauchers.

Neu!!: Apnoetauchen und Tauchmaske · Mehr sehen »

Tauchreflex

Tauchender Säugling beim Babyschwimmen Der Tauchreflex ist ein Schutzmechanismus, der bei allen lungenatmenden Lebewesen beim Eintauchen (Immersion) in Wasser beobachtet werden kann.

Neu!!: Apnoetauchen und Tauchreflex · Mehr sehen »

The Independent

The Independent ist eine britische Internet-Zeitung.

Neu!!: Apnoetauchen und The Independent · Mehr sehen »

Tiefenmesser

Klassischer Tiefenmesser für Taucher, 0–80 m Typs 205 Der Tiefenmesser ist ein Druckmessgerät (Manometer) zur Ermittlung der momentanen Tiefe unterwasser im Verhältnis zur Oberfläche des Gewässers (Tauchtiefe).

Neu!!: Apnoetauchen und Tiefenmesser · Mehr sehen »

Tiefenrausch

Tiefenrausch, auch Stickstoff- oder Inertgas­narkose genannt, ist ein rauschartiger Zustand, der beim Tauchen ab ca.

Neu!!: Apnoetauchen und Tiefenrausch · Mehr sehen »

Trommelfell

a.

Neu!!: Apnoetauchen und Trommelfell · Mehr sehen »

Turku

Turku,, ist eine Stadt an der Südwestküste Finnlands.

Neu!!: Apnoetauchen und Turku · Mehr sehen »

Unterwasser-Rugby

Unterwasser-Rugby ist eine Mannschaftssportart, die dadurch einzigartig ist, dass sich sowohl der Ball als auch die Spieler in drei Dimensionen bewegen.

Neu!!: Apnoetauchen und Unterwasser-Rugby · Mehr sehen »

Venussymbol

rechts Das Venussymbol ♀ (Unicode U+2640 FEMALE SIGN oder unter MS-Windows Alt+12 auf dem Ziffernblock) gilt als stilisierte Darstellung des Handspiegels der Göttin Venus (daher wird das Symbol auch Venusspiegel genannt).

Neu!!: Apnoetauchen und Venussymbol · Mehr sehen »

Vitalkapazität

Die Vitalkapazität (VC) ist eine Kenngröße für die Funktion der Lunge und wird in der Spirometrie benutzt.

Neu!!: Apnoetauchen und Vitalkapazität · Mehr sehen »

Wettkampf

Ein Wettkampf, auch Wettbewerb (österreichisch: Bewerb) oder Wettstreit, ist ein Kampf um beste Leistungen, etwa um sportliche, dichterische, künstlerische, musische, handwerkliche oder andere kulturelle Leistungen.

Neu!!: Apnoetauchen und Wettkampf · Mehr sehen »

William Trubridge

William Trubridge William Trubridge im Dean’s Blue Hole William Trubridge (* 24. Mai 1980 in Havelock North) ist ein neuseeländischer Apnoetaucher, am 14.

Neu!!: Apnoetauchen und William Trubridge · Mehr sehen »

Zeittauchen

hochkant Als Zeittauchen, auch statisches Apnoetauchen (engl. Static Apnoe), wird beim Sporttauchen, speziell dem Apnoetauchen eine Leistungsdisziplin bezeichnet, bei der es darum geht, mit einem Atemzug möglichst lange unter Wasser zu bleiben.

Neu!!: Apnoetauchen und Zeittauchen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Apnoe-Tauchen, Apnoetaucher, Apnoist, Constant Weight ohne Flossen, Freediving, Freitauchen, Freitaucher.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »