Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Antideutsche

Index Antideutsche

Antideutsche sind eine aus verschiedenen Teilen der radikalen Linken hervorgegangene politische Strömung in Deutschland.

147 Beziehungen: Affirmation, Agenda 2010, Alexander Gallus (Historiker), Alliierte, Antiamerikanismus, Antifaschismus, Antiimperialismus, Antikapitalismus, Antirassismus, Antizionismus, Asylkompromiss, Asylrecht (Deutschland), Attac, Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen, Autonome, Bagdad, Bahamas (Zeitschrift), Bündnis 90/Die Grünen, Berliner Mauer, Blut-und-Boden-Ideologie, Brandanschlag von Solingen, Bretonen, Bruno Bauer (Philosoph), Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Bundeszentrale für politische Bildung, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Christlich-Soziale Union in Bayern, Denunziation, Deutsche Welle, Deutsche Wiedervereinigung, Deutsches Reich, Deutsches Reich 1933 bis 1945, Deutschland, Die Presse, Eckhard Jesse, Elsass, Europäische Union, Existenzrecht Israels, Faschismus, Finanzmarkt, Frankreich, Freie Demokratische Partei, Fremdenfeindlichkeit, Gemeinschaft Unabhängiger Staaten, Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Gerhard Hanloser, Gerhard Scheit, Gesellschaft (Soziologie), Gesellschaftskritik, Gezielte Tötung, ..., Globalisierungskritik, Großmacht, Habitus (Soziologie), Hamburg, Helmut Kohl, Hermann L. Gremliza, Hitlerjugend, Holocaust, Ideologie, Imperialismus, Individualismus, Indymedia, Initiative Sozialistisches Forum, Irak, Ironie, Islamfaschismus, Islamismus, Islamkritik, Israel, Israelische Sperranlagen (Westjordanland), Jahrbuch Extremismus & Demokratie, Joachim Bruhn (Publizist), Juden, Jungle World, K-Gruppe, Kapitalismus, Karl Marx, Kernwaffe, Kollektivismus, Kommunismus, Kommunistischer Bund, Konkret (Zeitschrift), Konsumismus, Kosovokrieg, KZ Auschwitz, Lijst Pim Fortuyn, Linksextremismus, Linksradikalismus, Moshe Zuckermann, Multikulturalismus, Nationalismus, Nationalsozialismus, Neoliberalismus, Neue Linke, Niederlande, Palästinenser, Palästinensische Autonomiegebiete, Pathologie, Pazifismus, Phase 2, Pim Fortuyn, Polarisierung (Politik), Polemik, Polen, Politische Linke, Populismus, Projektion (Psychologie), Rassismus, Realsozialismus, Rheinischer Kapitalismus, Robert Kurz, Robert Vansittart, 1. Baron Vansittart, Rudolf van Hüllen, Sans phrase, Sebastian Haffner, Siegermacht, Slobodan Milošević, Sozialabbau, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Soziologie, Sperranlage um den Gazastreifen, Stephan Grigat (Politikwissenschaftler), Synagoge, Tacitus, Terroranschläge am 11. September 2001, Tobin-Steuer, Trotzkismus, Undogmatische Linke, Unterdrückung, Uwe Backes, Völkische Bewegung, Vereinigte Staaten, Verfassungsschutzbericht, Vlaams Belang, Volksgemeinschaft, Volksgruppe, Weltjudentum, Werwolf (Freischärlerbewegung), Wolf Wetzel, Wolfgang Pohrt, Zambon-Verlag, Zeit des Nationalsozialismus, Zweidrittelmehrheit, Zweite Intifada, Zweiter Golfkrieg, Zweiter Weltkrieg, 68er-Bewegung. Erweitern Sie Index (97 mehr) »

Affirmation

Die Affirmation (für „Versicherung, Beteuerung“) ist eine wertende Eigenschaft für prozedurale, kognitive oder logische Entitäten, die mit „Bejahung“, „Zustimmung“, „positiver Wertung“ oder „Zuordnung“ beschrieben werden kann.

Neu!!: Antideutsche und Affirmation · Mehr sehen »

Agenda 2010

Die Agenda 2010 ist ein Konzept zur Reform des deutschen Sozialsystems und Arbeitsmarktes, das von 2003 bis 2005 von der aus SPD und Bündnis 90/Die Grünen gebildeten Bundesregierung (Kabinett Schröder II) weitgehend umgesetzt wurde.

Neu!!: Antideutsche und Agenda 2010 · Mehr sehen »

Alexander Gallus (Historiker)

Alexander Gallus (* 1972 in Berlin) ist ein deutscher Historiker und Politikwissenschaftler.

Neu!!: Antideutsche und Alexander Gallus (Historiker) · Mehr sehen »

Alliierte

Von links nach rechts: Chiang Kai-shek, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill Das Wort Alliierte stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Verbündete, die eine Allianz (Bündnis) geschlossen haben.

Neu!!: Antideutsche und Alliierte · Mehr sehen »

Antiamerikanismus

Bei antiamerikanischen Protesten oft verwendete Flagge französischer Sektor)/ Ecke Schwedter Straße (Ostsektor) im Jahr 1950. Antiamerikanische Demonstration in Brasilien Demonstration gegen den US-Präsidenten George W. Bush in London. Wahrigs Deutsches Wörterbuch definiert Antiamerikanismus als eine „ablehnende Haltung gegenüber der Politik und Kultur der USA“.

Neu!!: Antideutsche und Antiamerikanismus · Mehr sehen »

Antifaschismus

Antifaschismus-Symbol beim Marsch für Menschenrechte in Tel Aviv, Israel, am 9. November 2011 Antifaschismus bezeichnet alle sozialen Bewegungen und Ideologien, die sich in Theorie und Praxis gegen jede Erscheinungsform von Faschismus wenden.

Neu!!: Antideutsche und Antifaschismus · Mehr sehen »

Antiimperialismus

Der Begriff Antiimperialismus (aus griech. anti - „gegen, an Stelle von“ und latein. imperium - „Reich“ zusammengesetzt) ist der Gegenbegriff zu Imperialismus und von dessen jeweiliger Definition abhängig.

Neu!!: Antideutsche und Antiimperialismus · Mehr sehen »

Antikapitalismus

Als Antikapitalismus bezeichnet man Grundhaltungen, die gegenüber kapitalistischen Ideen oder Gesellschaftsordnungen eine fundamental entgegengesetzte Position einnehmen.

Neu!!: Antideutsche und Antikapitalismus · Mehr sehen »

Antirassismus

Antirassismus ist eine Bezeichnung für alle Ansätze, die auf die Beseitigung von Verhältnissen und Einstellungen abzielen, die als rassistisch gelten.

Neu!!: Antideutsche und Antirassismus · Mehr sehen »

Antizionismus

Wahlwerbung der radikalislamischen Hamas in Ramallah, die einen palästinensischen Staat anstelle Israels fordert: „Palsetine sic! from Sea to Rever sic!“ (übersetzt: Palästina vom (Mittel-)Meer bis zum (Jordan-)Fluss) Antizionismus ist ein Sammelbegriff für gegen den Zionismus gerichtete politische Ideologien.

Neu!!: Antideutsche und Antizionismus · Mehr sehen »

Asylkompromiss

Asylkompromiss nennt man die von CDU/CSU und SPD am 6.

Neu!!: Antideutsche und Asylkompromiss · Mehr sehen »

Asylrecht (Deutschland)

Freiburg-Haslach im September 2015 Das Asylrecht für politisch Verfolgte ist in Deutschland ein im Grundgesetz verankertes Grundrecht.

Neu!!: Antideutsche und Asylrecht (Deutschland) · Mehr sehen »

Attac

Attac weltweit G-8 Gipfel 2007 Attac (ursprünglich association pour une taxation des transactions financières pour l'aide aux citoyens; seit 2009: association pour la taxation des transactions financières et pour l'action citoyenne;, Vereinigung zur Besteuerung von Finanztransaktionen im Interesse der BürgerInnen‘) ist eine globalisierungskritische Nichtregierungsorganisation.

Neu!!: Antideutsche und Attac · Mehr sehen »

Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen

Das Sonnenblumenhaus in der Mecklenburger Allee (2006) Die Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen zwischen dem 22.

Neu!!: Antideutsche und Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen · Mehr sehen »

Autonome

Sicherheitskonferenz in München 2011 Schwarzer Block bei einer Demonstration in Hamburg, 2007 Als Autonome (altgriechisch: αὐτονομία, autonomía, „Unabhängigkeit, Selbstständigkeit“) oder autonome Gruppen werden heute Mitglieder bestimmter linksradikaler unorthodox-marxistischer beziehungsweise anarchistischer Bewegungen bezeichnet.

Neu!!: Antideutsche und Autonome · Mehr sehen »

Bagdad

Bagdad (von persisch „Geschenk des Herrn“ bzw. „Gottesgeschenk“, entsprechend baġ‚ „Gott“ bzw. „Herr“, und dād, „Gabe“) ist die Hauptstadt des Iraks und des gleichnamigen Gouvernements.

Neu!!: Antideutsche und Bagdad · Mehr sehen »

Bahamas (Zeitschrift)

Bahamas ist eine politische Zeitschrift, die zwei- bis dreimal jährlich in Berlin erscheint.

Neu!!: Antideutsche und Bahamas (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Antideutsche und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Berliner Mauer

Luisenstädtischen Kanals, 1986 Die Berliner Mauer aus „Augenhöhe“ am Potsdamer Platz, 1985 Todesstreifen und Wachturm des Typs „Führungsstelle“ an der Mühlenstraße, 1990 – dort entsprach die Hinterlandmauer der sonst nach Westen zugewandten Bauart „Stützwandelement UL 12.41“ Graffiti im ehemaligen Todesstreifen Mühlenstraße, 2. Okt. 1990 Reste der Berliner Mauer an der Niederkirchnerstraße, 2004 Die Berliner Mauer war während der Teilung Deutschlands ein hermetisch abriegelndes Grenzbefestigungssystem der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), das mehr als 28 Jahre, vom 13. August 1961 bis zum 9. November 1989, bestand.

Neu!!: Antideutsche und Berliner Mauer · Mehr sehen »

Blut-und-Boden-Ideologie

Hakenkreuz, Schwert und Ähre Bundesarchiv Die Blut-und-Boden-Ideologie ist eine agrarpolitische Ideologie, welche die Einheit eines rassisch definierten Volkskörpers mit seinem Siedlungsgebiet postuliert.

Neu!!: Antideutsche und Blut-und-Boden-Ideologie · Mehr sehen »

Brandanschlag von Solingen

Gemeinsame Demonstration von Deutschen und Türken am Tatort im Juni 1993 Untere Wernerstraße 81, Kastanien wachsen an der Stelle des abgebrannten Hauses Spuren der Brandruine hinter dem Zaun Der Brandanschlag von Solingen war ein im nordrhein-westfälischen Solingen verübtes Verbrechen, dem am frühen Morgen des 29.

Neu!!: Antideutsche und Brandanschlag von Solingen · Mehr sehen »

Bretonen

''Bretonische Frauen'', Gemälde von Vincent van Gogh,1888 Die Bretonen sind ein keltisches Volk, das sich in der Bretagne (Frankreich) niederließ.

Neu!!: Antideutsche und Bretonen · Mehr sehen »

Bruno Bauer (Philosoph)

Porträt Bruno Bauers Ehrengrab von Bruno Bauer Bruno Bauer (* 6. September 1809 in Eisenberg, Herzogtum Sachsen-Altenburg; † 13. April 1882 in Rixdorf bei Berlin) war ein deutscher Theologe, Bibelkritiker, Philosoph und Historiker.

Neu!!: Antideutsche und Bruno Bauer (Philosoph) · Mehr sehen »

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Horst Seehofer (CSU), Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat Hauptsitz des Bundesministeriums des Innern in Berlin Bundesministerium des Innern, Eingang Dienstsitz Bonn Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (kurz BMI) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Antideutsche und Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat · Mehr sehen »

Bundeszentrale für politische Bildung

Das Gebäude der Bundeszentrale in Bonn Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) wurde am 25.

Neu!!: Antideutsche und Bundeszentrale für politische Bildung · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Antideutsche und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (Kurzbezeichnung CSU) ist eine christlich-konservative politische Partei in Deutschland, die ausschließlich in Bayern zu Wahlen antritt.

Neu!!: Antideutsche und Christlich-Soziale Union in Bayern · Mehr sehen »

Denunziation

Ein „Löwenmaul“ (''Bocca di Leone'') am Dogenpalast in Venedig. In der Republik Venedig konnten Denunzianten ihre geheimen Anzeigen in solche „Löwenmäuler“ einwerfen. Der italienische Text lautet übersetzt: „Geheime Denunziationen gegen diejenigen, die Gefallen und Pflichten verheimlichen oder sich im Geheimen absprechen, um deren wahren Gewinn zu verbergen“. Unter einer Denunziation (lat. denuntio, „Anzeige erstatten“) versteht man die (Straf-)Anzeige eines Denunzianten aus persönlichen, niedrigen Beweggründen, wie zum Beispiel das Erlangen eines persönlichen Vorteils.

Neu!!: Antideutsche und Denunziation · Mehr sehen »

Deutsche Welle

Haupt-Funkhaus der Deutschen Welle in Bonn (Schürmann-Bau) Die Deutsche Welle (kurz: DW) ist der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und Mitglied der ARD.

Neu!!: Antideutsche und Deutsche Welle · Mehr sehen »

Deutsche Wiedervereinigung

Saarstatut) Das Brandenburger Tor mit Quadriga in Berlin, Wahrzeichen des wiedervereinigten Deutschlands Die deutsche Wiedervereinigung oder deutsche Vereinigung (in der Gesetzessprache Herstellung der Einheit Deutschlands) war der durch die friedliche Revolution in der DDR angestoßene Prozess der Jahre 1989 und 1990, der zum Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 führte.

Neu!!: Antideutsche und Deutsche Wiedervereinigung · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: Antideutsche und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Antideutsche und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Antideutsche und Deutschland · Mehr sehen »

Die Presse

Die Presse ist eine überregionale österreichische Tageszeitung, die zur Styria Media Group gehört und gemäß ihrer Blattlinie eine „bürgerlich-liberale Auffassung“ vertritt.

Neu!!: Antideutsche und Die Presse · Mehr sehen »

Eckhard Jesse

Eckhard Jesse (* 26. Juli 1948 in Wurzen) ist ein deutscher Politikwissenschaftler, der als führender Extremismusforscher in Deutschland gilt.

Neu!!: Antideutsche und Eckhard Jesse · Mehr sehen »

Elsass

Das Elsass (in älterer Schreibweise auch Elsaß, elsässisch ’s Elsàss, ’s Elses, französisch Alsace) ist eine Landschaft und ehemalige Region im Osten Frankreichs.

Neu!!: Antideutsche und Elsass · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Antideutsche und Europäische Union · Mehr sehen »

Existenzrecht Israels

Das Existenzrecht Israels bezeichnet den im Völkerrecht verankerten Anspruch Israels auf Fortbestand innerhalb international anerkannter Grenzen und Schutz vor existenzbedrohenden Angriffen aller Art, den alle 193 von den Vereinten Nationen (UNO) als Völkerrechtssubjekte anerkannte Staaten haben.

Neu!!: Antideutsche und Existenzrecht Israels · Mehr sehen »

Faschismus

Die Diktatoren Benito Mussolini und Adolf Hitler in München, 1940 Faschismus war zunächst die Eigenbezeichnung einer politischen Bewegung, die unter Führung von Benito Mussolini in Italien von 1922 bis 1943/45 die beherrschende politische Macht war und ein diktatorisches Regierungssystem errichtete (siehe Italienischer Faschismus).

Neu!!: Antideutsche und Faschismus · Mehr sehen »

Finanzmarkt

Abgrenzung zwischen Geld-, Kapital- und Kreditmarkt Der Finanzmarkt ist ein Oberbegriff für Märkte, auf denen der Handel mit Finanzinstrumenten stattfindet.

Neu!!: Antideutsche und Finanzmarkt · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Antideutsche und Frankreich · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: Antideutsche und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Fremdenfeindlichkeit

Fremdenfeindlichkeit (bildungssprachlich Xenophobie „Fremdenangst“, von ξένος xénos „Fremder“ und φοβία phobía „Angst“, „Furcht“) ist eine Einstellung, die Menschen aus einem anderen Kulturkreis, aus einem anderen Volk, aus einer anderen Region oder aus einer anderen Gemeinde aggressiv ablehnt.

Neu!!: Antideutsche und Fremdenfeindlichkeit · Mehr sehen »

Gemeinschaft Unabhängiger Staaten

Die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (kurz GUS; / Sodruschestwo Nesawissimych Gossudarstw (SNG), im russischen Sprachgebrauch Sodruschestwo) ist eine regionale internationale Organisation, in der sich verschiedene Nachfolgestaaten der Sowjetunion zusammengeschlossen haben.

Neu!!: Antideutsche und Gemeinschaft Unabhängiger Staaten · Mehr sehen »

Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Hegels Unterschrift 1802 Georg Wilhelm Friedrich Hegel (* 27. August 1770 in Stuttgart; † 14. November 1831 in Berlin) war ein deutscher Philosoph, der als wichtigster Vertreter des deutschen Idealismus gilt.

Neu!!: Antideutsche und Georg Wilhelm Friedrich Hegel · Mehr sehen »

Gerhard Hanloser

Gerhard Walter Hanloser (* 1972) ist ein Sozialwissenschaftler, Historiker, Germanist aus Freiburg im Breisgau.

Neu!!: Antideutsche und Gerhard Hanloser · Mehr sehen »

Gerhard Scheit

Gerhard Scheit (* 1959 in Wien) ist ein wissenschaftlicher Autor und Essayist.

Neu!!: Antideutsche und Gerhard Scheit · Mehr sehen »

Gesellschaft (Soziologie)

Gesellschaft bezeichnet in der Soziologie allgemein eine durch unterschiedliche Merkmale zusammengefasste und abgegrenzte Anzahl von Personen, die als sozial Handelnde (Akteure) miteinander verknüpft leben und direkt oder indirekt sozial interagieren.

Neu!!: Antideutsche und Gesellschaft (Soziologie) · Mehr sehen »

Gesellschaftskritik

Der Begriff Gesellschaftskritik bezeichnet die Kritik an der Gesellschaft, an gesellschaftlichen Teilsystemen oder an als Missstand empfundenen gesellschaftlichen Phänomenen, zum Beispiel an Einkommensverteilung, Vermögensverteilung oder Sozialstruktur.

Neu!!: Antideutsche und Gesellschaftskritik · Mehr sehen »

Gezielte Tötung

Als gezielte Tötung (engl. targeted killing) versteht man die von einem Staat oder einer Organisation durchgeführte Tötung einer Person, die als ungesetzlicher Kombattant oder allgemeine Bedrohung für die Sicherheit der eigenen Bevölkerung angesehen wird.

Neu!!: Antideutsche und Gezielte Tötung · Mehr sehen »

Globalisierungskritik

Globalisierungskritisches Plakat mit Totenkopf zum G8-Gipfel in Heiligendamm 2007; übersetzt etwa „Das zweite Gesicht eurer Globalisierung“ Globalisierungskritik bezeichnet die kritische Auseinandersetzung mit den ökonomischen, sozialen, kulturellen und ökologischen Auswirkungen der Globalisierung.

Neu!!: Antideutsche und Globalisierungskritik · Mehr sehen »

Großmacht

Als Großmacht bezeichnet man einen Staat, der einen wesentlichen geopolitischen Einfluss hat.

Neu!!: Antideutsche und Großmacht · Mehr sehen »

Habitus (Soziologie)

Habitus (lateinisch „Gehaben“, von habere „haben“) bezeichnet seit Aristoteles das Auftreten oder die Umgangsformen einer Person, die Gesamtheit ihrer Vorlieben und Gewohnheiten oder die Art ihres Sozialverhaltens.

Neu!!: Antideutsche und Habitus (Soziologie) · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Antideutsche und Hamburg · Mehr sehen »

Helmut Kohl

Helmut Kohl als Bundeskanzler (1989) rechtsHelmut Josef Michael Kohl (* 3. April 1930 in Ludwigshafen am Rhein; † 16. Juni 2017 ebenda) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: Antideutsche und Helmut Kohl · Mehr sehen »

Hermann L. Gremliza

Hermann Ludwig Gremliza (* 20. November 1940 in Köln) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Antideutsche und Hermann L. Gremliza · Mehr sehen »

Hitlerjugend

HJ-Uniform aus den 1930er Jahren Die Hitlerjugend oder Hitler-Jugend (abgekürzt HJ) war die Jugend- und Nachwuchsorganisation der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP).

Neu!!: Antideutsche und Hitlerjugend · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: Antideutsche und Holocaust · Mehr sehen »

Ideologie

Ideologie (französisch idéologie; zu griechisch ἰδέα idéa „Idee“ und λόγος lógos „Lehre“, „Wissenschaft“ – eigentlich „Ideenlehre“) steht im weiteren Sinne bildungssprachlich für Weltanschauung.

Neu!!: Antideutsche und Ideologie · Mehr sehen »

Imperialismus

Punch,'' 1892 Als Imperialismus (von lateinisch imperare „herrschen“; imperium „Weltreich“; etwa bei Imperium Romanum) bezeichnet man das Bestreben eines Staatswesens bzw.

Neu!!: Antideutsche und Imperialismus · Mehr sehen »

Individualismus

Der Individualismus ist ein Gedanken- und Wertesystem, in dem das Individuum im Mittelpunkt der Betrachtung steht.

Neu!!: Antideutsche und Individualismus · Mehr sehen »

Indymedia

Logo der deutschsprachigen Ausgabe. Es wird international in Variationen verwendet. Indymedia oder auch Independent Media Center (IMC) (Unabhängiges Medienzentrum) ist ein globales Non-Profit-Netzwerk von Medienaktivisten und Journalisten im Internet, das sich als Teil des Graswurzel-Journalismus sieht.

Neu!!: Antideutsche und Indymedia · Mehr sehen »

Initiative Sozialistisches Forum

Die Initiative Sozialistisches Forum (ISF) ist eine seit 1981 bestehende antideutsche Gruppe aus Freiburg im Breisgau.

Neu!!: Antideutsche und Initiative Sozialistisches Forum · Mehr sehen »

Irak

Die Republik Irak (amtlich) ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Antideutsche und Irak · Mehr sehen »

Ironie

Beispiel für Ironie (etwa: „Ich kann mir kein echtes Schild leisten“) Ironie (wörtlich „Verstellung, Vortäuschung“) bezeichnet zunächst eine rhetorische Figur (auch als rhetorische Ironie oder instrumentelle Ironie bezeichnet).

Neu!!: Antideutsche und Ironie · Mehr sehen »

Islamfaschismus

Islamfaschismus, Islamofaschismus oder islamischer Faschismus ist ein Neologismus, der Ähnlichkeiten in Ideologie und Praxis zwischen islamistischen Bewegungen und europäischem Faschismus des 20.

Neu!!: Antideutsche und Islamfaschismus · Mehr sehen »

Islamismus

Islamismus ist ein Begriff aus den Sozialwissenschaften, unter dem seit den 1970er Jahren verschiedene Ideologien und Bewegungen des fundamentalistischen, politischen Islam zusammengefasst werden.

Neu!!: Antideutsche und Islamismus · Mehr sehen »

Islamkritik

Islamkritik auf politischer, ethischer, philosophischer, wissenschaftlicher oder theologischer Grundlage gibt es seit der Gründungszeit des Islam.

Neu!!: Antideutsche und Islamkritik · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Antideutsche und Israel · Mehr sehen »

Israelische Sperranlagen (Westjordanland)

Verlauf der Sperranlage (Stand: Juni 2011) Als Israelische Sperranlagen bezeichnet man eine 759 Kilometer lange Absperrung entlang der Grenzlinie zwischen Israel und dem Westjordanland, der „Westbank“.

Neu!!: Antideutsche und Israelische Sperranlagen (Westjordanland) · Mehr sehen »

Jahrbuch Extremismus & Demokratie

Das Jahrbuch Extremismus & Demokratie (E & D) ist ein seit 1989 jährlich erscheinendes Periodikum.

Neu!!: Antideutsche und Jahrbuch Extremismus & Demokratie · Mehr sehen »

Joachim Bruhn (Publizist)

Joachim Bruhn (* 1955) ist ein deutscher politischer Publizist und Verleger.

Neu!!: Antideutsche und Joachim Bruhn (Publizist) · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: Antideutsche und Juden · Mehr sehen »

Jungle World

Altes Jungle-World-Online-Logo, bis 2008 Die Jungle World ist eine linke politische Wochenzeitung.

Neu!!: Antideutsche und Jungle World · Mehr sehen »

K-Gruppe

Als K-Gruppen wurden ursprünglich die mit dem Zerfallsprozess des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS) und dem damit einhergehenden Niedergang der Studentenbewegung der 1960er Jahre entstandenen – überwiegend maoistisch orientierten – Kleinparteien und anderen Vereinigungen bezeichnet, die vor allem in der ersten Hälfte der 1970er Jahre in Westdeutschland eine gewisse Rolle innerhalb der Neuen Linken spielten.

Neu!!: Antideutsche und K-Gruppe · Mehr sehen »

Kapitalismus

Kapitalismus bezeichnet zum einen eine spezifische Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung, zum anderen eine Epoche der Wirtschaftsgeschichte.

Neu!!: Antideutsche und Kapitalismus · Mehr sehen »

Karl Marx

Unterschrift Karl Marx (* 5. Mai 1818 in Trier; † 14. März 1883 in London) war ein deutscher Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, politischer Journalist, Protagonist der Arbeiterbewegung sowie Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der Religion.

Neu!!: Antideutsche und Karl Marx · Mehr sehen »

Kernwaffe

Atombombentest „Romeo“ (Sprengkraft 11 Megatonnen TNT-Äquivalent) am 27. März 1954 auf dem Bikini-Atoll Kernwaffen – auch Atomwaffen oder Nuklearwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf den kernphysikalischen Reaktionen der Kernspaltung oder der Kernfusion beruht.

Neu!!: Antideutsche und Kernwaffe · Mehr sehen »

Kollektivismus

Unter Kollektivismus wird ein System von Werten und Normen verstanden, in dem das Wohlergehen des Kollektivs die höchste Priorität einnimmt.

Neu!!: Antideutsche und Kollektivismus · Mehr sehen »

Kommunismus

Theoretiker des Kommunismus im 19. Jhd. Französischen Revolution Kommunismus (‚gemeinsam‘) ist ein um 1840 in Frankreich entstandener politisch-ideologischer Begriff mit mehreren Bedeutungen: Er bezeichnet erstens gesellschaftstheoretische Utopien, beruhend auf Ideen sozialer Gleichheit und Freiheit aller Gesellschaftsmitglieder, auf der Basis von Gemeineigentum und kollektiver Problemlösung.

Neu!!: Antideutsche und Kommunismus · Mehr sehen »

Kommunistischer Bund

Der Kommunistische Bund (KB) war eine in den 1970er Jahren im Verhältnis zu anderen im linksradikalen Spektrum organisierten Gruppen relativ starke, zunächst maoistisch orientierte, später der undogmatischen Linken zugehörige politische Organisation.

Neu!!: Antideutsche und Kommunistischer Bund · Mehr sehen »

Konkret (Zeitschrift)

konkret ist eine 1957 gegründete deutsche Zeitschrift, die – mit einer Unterbrechung von November 1973 bis Oktober 1974 – bis heute erscheint.

Neu!!: Antideutsche und Konkret (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Konsumismus

Konsumismus, auch Konsumerismus oder Konsumentismus (von – verbrauchen), ist eine Lebenshaltung, die darauf ausgerichtet ist, das Bedürfnis nach neuen Konsumgütern stets zu befriedigen.

Neu!!: Antideutsche und Konsumismus · Mehr sehen »

Kosovokrieg

Der Kosovokrieg (auch als Kosovo-Konflikt bezeichnet) war ein bewaffneter Konflikt um die Kontrolle des Kosovo vom 28.

Neu!!: Antideutsche und Kosovokrieg · Mehr sehen »

KZ Auschwitz

Torgebäude des KZ Auschwitz-Birkenau, Aufnahme kurz nach der Befreiung 1945 Interessengebiet des KZ Auschwitz(etwa 40 Quadratkilometer) Das Konzentrationslager Auschwitz, kurz auch KZ Auschwitz, Auschwitz oder zeitgenössisch K.L. Auschwitz genannt, war ein deutscher Lagerkomplex zur Zeit des Nationalsozialismus aus drei sukzessive ausgebauten Konzentrationslagern.

Neu!!: Antideutsche und KZ Auschwitz · Mehr sehen »

Lijst Pim Fortuyn

Parteilogo Die Lijst Pim Fortuyn (LPF) war eine rechtspopulistische Partei in den Niederlanden, benannt nach ihrem Gründer Pim Fortuyn.

Neu!!: Antideutsche und Lijst Pim Fortuyn · Mehr sehen »

Linksextremismus

Linksextremismus ist ein Sammelbegriff für verschiedene kommunistische und anarchistische Strömungen und Ideologien innerhalb der politischen Linken, welche die parlamentarische Demokratie sowie teilweise den Rechtsstaat ablehnen und durch eine egalitäre Gesellschaft – zum Teil auch unter Anwendung terroristischer Mittel – ersetzen wollen.

Neu!!: Antideutsche und Linksextremismus · Mehr sehen »

Linksradikalismus

Linksradikalismus, linker Radikalismus oder radikale Linke bezeichnet verschiedene Strömungen der politischen Linken.

Neu!!: Antideutsche und Linksradikalismus · Mehr sehen »

Moshe Zuckermann

Moshe Zuckermann (2009) Moshe Zuckermann (geboren 1949 in Tel Aviv) ist ein israelischer Soziologe und Professor für Geschichte und Philosophie an der Universität Tel Aviv.

Neu!!: Antideutsche und Moshe Zuckermann · Mehr sehen »

Multikulturalismus

Multikulturalismus (zumeist abwertend auch Multi-Kulti oder Multikulti) ist der Oberbegriff für eine Reihe sozialphilosophischer Theorieansätze mit Handlungsimplikationen für die Gesellschaftspolitik eines Staates.

Neu!!: Antideutsche und Multikulturalismus · Mehr sehen »

Nationalismus

Nationalismus ist eine Ideologie, die eine Identifizierung und Solidarisierung aller Mitglieder einer Nation anstrebt und letztere mit einem souveränen Staat verbinden will.

Neu!!: Antideutsche und Nationalismus · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Antideutsche und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Neoliberalismus

Neoliberalismus ist die Bezeichnung einer breiten und heterogenen theoretischen Strömung, zu der die Freiburger Schule (Ordoliberalismus) und die Chicagoer Schule, aber auch Vertreter der Österreichischen Schule wie Friedrich August von Hayek gerechnet werden, obwohl die Abgrenzung der einzelnen Schulen und die Zuordnung einzelner Personen strittig ist.

Neu!!: Antideutsche und Neoliberalismus · Mehr sehen »

Neue Linke

Neue Linke ist ein Sammelbegriff für verschiedene Einzelpersonen, Gruppen, politische Bewegungen, Parteien und Parteiflügel vor allem in Westeuropa und Nordamerika, die seit Mitte/Ende der 1960er Jahre teilweise unterschiedliche Sozialismus-Vorstellungen oder auch anarchistische sowie andere politisch links ausgerichtete Konzepte mit revolutionärem Anspruch vertraten und vertreten.

Neu!!: Antideutsche und Neue Linke · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Antideutsche und Niederlande · Mehr sehen »

Palästinenser

Die Palästinenser (von, oder Filasṭīn) sind ein arabisches Volk.

Neu!!: Antideutsche und Palästinenser · Mehr sehen »

Palästinensische Autonomiegebiete

Die palästinensischen Autonomiegebiete liegen in Vorderasien zwischen dem Mittelmeer und dem Jordan.

Neu!!: Antideutsche und Palästinensische Autonomiegebiete · Mehr sehen »

Pathologie

Das Lichtmikroskop, das wichtigste Arbeitsgerät des Pathologen. Schwierige Fälle werden am Diskussionsmikroskop besprochen. Makroskopischer Aspekt einer Lungenmetastase bei Darmkrebs mit typischer beige-hellgrauer Tumorschnittfläche. Gewebeproben werden in Paraffin eingegossen. Am Mikrotom werden wenige Mikrometer dünne Schnitte angefertigt. Diese werden im Wasserbad auf Objektträger aufgezogen. Die Präparate werden dann je nach Fragestellung gefärbt und eingedeckt. Histologie einer Lymphknotenmetastase bei Darmkrebs (Adenokarzinom). HE-Färbung. Histologie einer harmlosen Dellwarze an der Haut. HE. Papanicolaou-Färbung. Operation sog. Schnellschnittpräparate anfertigen. Schnellschnittpräparat eines seltenen Tumors. Die Qualität ist meist schlechter im Vergleich zur langsameren Paraffineinbettung, erlaubt aber eine schnelle vorläufige Aussage. Die Pathologie („Lehre von den Leiden“) ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Beschreibung und Diagnose von krankhaften Vorgängen und Zuständen im Körper beschäftigt.

Neu!!: Antideutsche und Pathologie · Mehr sehen »

Pazifismus

Bekanntes Friedenszeichen, ursprünglich Logo der britischen Kampagne zur nuklearen Abrüstung (Campaign for Nuclear Disarmament), entworfen 1958 von Gerald Holtomhttp://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/magazine/7292252.stm World’s best-known protest symbol turns 50 von Kathryn Westcott auf BBC-Magazine, abgerufen 13. August 2010. Unter Pazifismus (von lat. pax, „Frieden“, und facere, „machen, tun, handeln“) versteht man im weitesten Sinne eine ethische Grundhaltung, die den Krieg prinzipiell ablehnt und danach strebt, bewaffnete Konflikte zu vermeiden, zu verhindern und die Bedingungen für dauerhaften Frieden zu schaffen.

Neu!!: Antideutsche und Pazifismus · Mehr sehen »

Phase 2

„Phase 2 − Zeitschrift gegen die Realität“ ist ein vierteljährlich erscheinendes Theorie- und Diskussionsmagazin der radikalen Linken.

Neu!!: Antideutsche und Phase 2 · Mehr sehen »

Pim Fortuyn

Pim Fortuyn, 2002 Pim Fortuyn (* 19. Februar 1948 als Wilhelmus Simon Petrus Fortuijn in Driehuis in der Gemeinde Velsen; † 6. Mai 2002 in Hilversum) war ein niederländischer Politiker der rechtspopulistischen LPF, Publizist und Soziologe.

Neu!!: Antideutsche und Pim Fortuyn · Mehr sehen »

Polarisierung (Politik)

Unter Polarisierung versteht man in politischen Zusammenhängen entweder eine zu Kontroversen führende soziale Differenzierung oder eine Verstärkung von Meinungsunterschieden.

Neu!!: Antideutsche und Polarisierung (Politik) · Mehr sehen »

Polemik

Polemik (von griechisch πολεμικός polemikós ‚feindselig‘ bzw. πόλεμος pólemos ‚Krieg, Streit‘) bezeichnet einen meist scharfen Meinungsstreit im Rahmen politischer, literarischer oder wissenschaftlicher Diskussionen.

Neu!!: Antideutsche und Polemik · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Antideutsche und Polen · Mehr sehen »

Politische Linke

Unter der politischen Linken werden relativ breit gefächerte weltanschauliche Strömungen des politischen Spektrums verstanden.

Neu!!: Antideutsche und Politische Linke · Mehr sehen »

Populismus

Dem Begriff Populismus (von ‚Volk‘) werden von den Sozialwissenschaften mehrere Phänomene zugeordnet.

Neu!!: Antideutsche und Populismus · Mehr sehen »

Projektion (Psychologie)

Projektion bezeichnet in der Psychologie allgemein − und von Schulen unabhängig − einen Abwehrmechanismus.

Neu!!: Antideutsche und Projektion (Psychologie) · Mehr sehen »

Rassismus

Rassismus ist eine Gesinnung oder Ideologie, nach der Menschen aufgrund weniger äußerlicher Merkmale – die eine gemeinsame Abstammung vermuten lassen – als sogenannte „Rasse“ kategorisiert und beurteilt werden.

Neu!!: Antideutsche und Rassismus · Mehr sehen »

Realsozialismus

Die Begriffe Realsozialismus, realer Sozialismus oder real existierender Sozialismus wurden ausgehend von der Deutschen Demokratischen Republik ab den 1970er Jahren als Fremd- und Selbstbezeichnung verschiedener Gesellschaftssysteme in Europa, Asien und auf Kuba eingeführt und verwendet.

Neu!!: Antideutsche und Realsozialismus · Mehr sehen »

Rheinischer Kapitalismus

Der Begriff Rheinischer Kapitalismus wurde von dem französischen Wirtschaftswissenschaftler und Versicherungsmanager Michel Albert 1991 in seinem Buch Kapitalismus contra Kapitalismus geprägt.

Neu!!: Antideutsche und Rheinischer Kapitalismus · Mehr sehen »

Robert Kurz

Robert Kurz als Gastreferent auf dem Attac-Kapitalismuskongress im März 2009 Robert Kurz (* 24. Dezember 1943 in Nürnberg; † 18. Juli 2012 ebenda) war ein deutscher marxistischer Philosoph, Publizist und Journalist.

Neu!!: Antideutsche und Robert Kurz · Mehr sehen »

Robert Vansittart, 1. Baron Vansittart

Robert Vansittart 1929 Robert Gilbert Vansittart, 1.

Neu!!: Antideutsche und Robert Vansittart, 1. Baron Vansittart · Mehr sehen »

Rudolf van Hüllen

Rudolf van Hüllen (* 1957 in Krefeld) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Extremismusforscher.

Neu!!: Antideutsche und Rudolf van Hüllen · Mehr sehen »

Sans phrase

sans phrase ist eine ideologiekritische Zeitschrift, die seit 2012 halbjährlich erscheint und vom Freiburger ça ira-Verlag vertrieben wird.

Neu!!: Antideutsche und Sans phrase · Mehr sehen »

Sebastian Haffner

Gedenktafel auf der Ehrenbergstraße 33, Berlin-Dahlem Sebastian Haffner, eigentlich Raimund Werner Martin Pretzel (* 27. Dezember 1907 in Berlin; † 2. Januar 1999 ebenda), war ein deutscher Publizist, Historiker, Schriftsteller, Journalist, Korrespondent und Kolumnist.

Neu!!: Antideutsche und Sebastian Haffner · Mehr sehen »

Siegermacht

Eine Siegermacht ist in der Regel ein Staat, der einen Krieg gewonnen hat.

Neu!!: Antideutsche und Siegermacht · Mehr sehen »

Slobodan Milošević

Slobodan Milošević (1996) Slobodan Milošević (kyrillisch Слободан Милошевић,; * 20. August 1941 in Požarevac, Serbien; † 11. März 2006 in Den Haag-Scheveningen, Niederlande) war ein kommunistischer und später sozialistischer jugoslawischer und serbischer Politiker.

Neu!!: Antideutsche und Slobodan Milošević · Mehr sehen »

Sozialabbau

„Sozialabbau“ ist ein negativ besetztes politisches Schlagwort, dessen Verwendung unterstellt, dass es in einem System eine Reduzierung von vorher vorhandenen Sozialleistungen für deren Mitglieder gebe.

Neu!!: Antideutsche und Sozialabbau · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Antideutsche und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Soziologie

Soziologie (‚Gefährte‘ und -logie) ist eine Wissenschaft, die sich mit der empirischen und theoretischen Erforschung des sozialen Verhaltens befasst, also die Voraussetzungen, Abläufe und Folgen des Zusammenlebens von Menschen untersucht.

Neu!!: Antideutsche und Soziologie · Mehr sehen »

Sperranlage um den Gazastreifen

Grenzübergangs Karni Karte des Gazastreifens nach UN-Angabe im Dezember 2012. Die 100 – 300 m-Zone dürfen Bauern zu Fuß betreten. Die Gefahrenzone hat eine Ausdehnung von 1000 bis 1500 m.http://www.ochaopt.org/documents/ocha_opt_gaza_access_and_closure_map_december_2012.pdf UN-OCHA, Gaza Strip Access and Closure December 2012. (PDF; 18,8 MB) Die israelische Sperranlage um den Gazastreifen verläuft entlang der Waffenstillstandslinie des israelischen Unabhängigkeitskrieges zwischen dem Gazastreifen und Israel.

Neu!!: Antideutsche und Sperranlage um den Gazastreifen · Mehr sehen »

Stephan Grigat (Politikwissenschaftler)

Stephan Grigat, 2018 Stephan Grigat (* 1971 in Berlin) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Publizist.

Neu!!: Antideutsche und Stephan Grigat (Politikwissenschaftler) · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Antideutsche und Synagoge · Mehr sehen »

Tacitus

Parlamentsgebäude in Wien Publius Cornelius Tacitus (* um 58 n. Chr.; † um 120) war ein bedeutender römischer Historiker und Senator.

Neu!!: Antideutsche und Tacitus · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Antideutsche und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

Tobin-Steuer

right Als Tobin-Steuer wird eine 1972 von dem US-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler James Tobin (1918–2002) vorgeschlagene, aber bisher nicht eingeführte Finanztransaktionssteuer auf internationale Devisengeschäfte bezeichnet.

Neu!!: Antideutsche und Tobin-Steuer · Mehr sehen »

Trotzkismus

Leo Trotzki (um 1929) Der Trotzkismus ist eine von Leo Trotzki ausgehende Richtung des Marxismus sowie ein politischer Kampfbegriff, den Josef Stalin zur Diffamierung und Verfolgung politischer Gegner verwendete.

Neu!!: Antideutsche und Trotzkismus · Mehr sehen »

Undogmatische Linke

Der Begriff Undogmatische Linke bezeichnet eine Strömung innerhalb der politischen Linken, die sich inhaltlich keinen festen Prinzipien („Dogma“) unterwirft.

Neu!!: Antideutsche und Undogmatische Linke · Mehr sehen »

Unterdrückung

Unterdrückung ist die einem Individuum, einer Gesellschaft oder Menschengruppe leidvoll zugefügte Erfahrung gezielter Willkür, Gewalt und des Machtmissbrauchs.

Neu!!: Antideutsche und Unterdrückung · Mehr sehen »

Uwe Backes

Uwe Backes (* 2. Februar 1960 in Greimerath) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Extremismusforscher.

Neu!!: Antideutsche und Uwe Backes · Mehr sehen »

Völkische Bewegung

Die völkische Bewegung umfasste deutschnationale und antisemitisch-rassistische Vereine, Parteien, Publikationen und weitere Gruppen und Individuen, die ab dem letzten Viertel des 19. Jahrhunderts großen Einfluss auf die Öffentlichkeit im Deutschen Reich und in Österreich-Ungarn gewannen.

Neu!!: Antideutsche und Völkische Bewegung · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Antideutsche und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verfassungsschutzbericht

Verfassungsschutzberichte dienen in Deutschland und Österreich der Unterrichtung und Aufklärung über verfassungsfeindliche Bestrebungen durch die herausgebenden Behörden.

Neu!!: Antideutsche und Verfassungsschutzbericht · Mehr sehen »

Vlaams Belang

Vlaams Belang ist eine rechtsextreme separatistische Regionalpartei in Belgien.

Neu!!: Antideutsche und Vlaams Belang · Mehr sehen »

Volksgemeinschaft

Volksgemeinschaft bezeichnete in der politischen Ideenwelt des 20.

Neu!!: Antideutsche und Volksgemeinschaft · Mehr sehen »

Volksgruppe

Das Wort Volksgruppe bezeichnet allgemein eine ethnische Gruppe, im engeren Sinne eine Minderheit innerhalb eines Staates, speziell eine einzelne ethnische Gruppe innerhalb eines polyethnischen Staates (Vielvölkerstaat).

Neu!!: Antideutsche und Volksgruppe · Mehr sehen »

Weltjudentum

Der Ausdruck Weltjudentum bezeichnet in der Regel eine antisemitische Verschwörungstheorie, wonach ein fiktives Kollektiv, „die Juden“ bzw.

Neu!!: Antideutsche und Weltjudentum · Mehr sehen »

Werwolf (Freischärlerbewegung)

Symbol des Verbandes Die Organisation Werwolf (seltener: Wehrwolf) war eine nationalsozialistische Freischärler- bzw.

Neu!!: Antideutsche und Werwolf (Freischärlerbewegung) · Mehr sehen »

Wolf Wetzel

Wolf Wetzel (* 1956) ist ein deutscher Autor, Journalist und Publizist.j Wetzel ist Autor mehrerer Bücher und publiziert in verschiedenen Medien u. a. Der Freitag, junge Welt und NachDenkSeiten.

Neu!!: Antideutsche und Wolf Wetzel · Mehr sehen »

Wolfgang Pohrt

Wolfgang Pohrt (* 1945) ist ein deutscher Sozialwissenschaftler und politischer Publizist.

Neu!!: Antideutsche und Wolfgang Pohrt · Mehr sehen »

Zambon-Verlag

Der Zambon-Verlag ist ein deutscher Buchverlag mit internationalem Programm und Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: Antideutsche und Zambon-Verlag · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Antideutsche und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zweidrittelmehrheit

Unter einer Zweidrittelmehrheit versteht man eine qualifizierte Mehrheit mit einem Quorum von zwei Dritteln.

Neu!!: Antideutsche und Zweidrittelmehrheit · Mehr sehen »

Zweite Intifada

Die Zweite Intifada, auch bekannt als „Al-Aqsa-Intifada“, war ein gewaltsamer Konflikt zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften, welcher sich von Jerusalem und Israel auf den Gazastreifen und das Westjordanland ausweitete.

Neu!!: Antideutsche und Zweite Intifada · Mehr sehen »

Zweiter Golfkrieg

Der Zweite Golfkrieg (auch Erster Irakkrieg genannt)(جنگ دوم خلیج فارس) begann mit der gewaltsamen Eroberung Kuwaits durch den Irak am 2. August 1990.

Neu!!: Antideutsche und Zweiter Golfkrieg · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Antideutsche und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

68er-Bewegung

Antikriegsdemonstration in den USA, 1968 Als 68er-Bewegung werden soziale Bewegungen der Neuen Linken zusammengefasst, die in den 1960er Jahren aktiv waren und in einigen Staaten im Jahr 1968 besonders hervortraten.

Neu!!: Antideutsche und 68er-Bewegung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

AntiD, Antideutsch, Antideutscher.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »