Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Anitta

Index Anitta

Bronzedolch von Anitta mit Vergrößerung der Keilschrift, Museum für anatolische Zivilisationen, Ankara Anitta war ein frühanatolischer Herrscher von Kaniš-Neša um 1730 v. Chr.

21 Beziehungen: Alişar Höyük, Anitta (Sängerin), Ḫalmašuit, Ḫattuša, Ḫattušili I., Catalogue des Textes Hittites, Chronologien der altorientalischen Geschichtsschreibung, Hethiter, Hethitische Sprache, Karum, Kültepe, Kleinasien, Kuššara, Labarna, Liste der hethitischen Großkönige, Pitḫana, Purušḫanda, Sakarya, Streitwagen, Tarḫunna, Zalpa.

Alişar Höyük

Zentralanatolien während der ''kārum''-Zeit Alişar Höyük ist ein Siedlungshügel im östlichen Zentralanatolien (Provinz Yozgat).

Neu!!: Anitta und Alişar Höyük · Mehr sehen »

Anitta (Sängerin)

Anitta (2014) Larissa de Macedo Machado (* 30. März 1993 in Rio de Janeiro, Brasilien), bekannt unter dem Namen Anitta, ist eine brasilianische Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin und Tänzerin.

Neu!!: Anitta und Anitta (Sängerin) · Mehr sehen »

Ḫalmašuit

Ḫalmašuit, hattisch Ḫanwašuit, war die hattisch-hethitische göttliche Personifikation des Thrones.

Neu!!: Anitta und Ḫalmašuit · Mehr sehen »

Ḫattuša

Übersichtsplan der Stadt Ḫattuša. 1: Außenmauer der Unterstadtbefestigung; 2: Tempel 1; 3: Haus am Hang; 4: Büyükkale; 5: Kesikkaya; 6: Sarikale; 7: Löwentor; 8: Wall von Yerkapi; 9: Sphinxtor; 10: Oberes Tempelviertel; 11: Königstor; 12: Hieroglyphenkammern; 13: Südburg Löwentor in Ḫattuša Rückseite der rekonstruierten Befestigungsmauer Sphinxtor in Ḫattuša Festungsböschung von Ḫattuša Ḫattuša oder Hattuscha (auch Hattusa) war die Hauptstadt des Hethiter-Reiches.

Neu!!: Anitta und Ḫattuša · Mehr sehen »

Ḫattušili I.

Ḫattušili I. († in Kuššara) war ein hethitischer Großkönig im 16.

Neu!!: Anitta und Ḫattušili I. · Mehr sehen »

Catalogue des Textes Hittites

Alle bekannten der in hethitischer Sprache geschriebenen Texte wurden im Catalogue des Textes Hittites (CTH) zusammengestellt (publiziert 1971 durch Emmanuel Laroche).

Neu!!: Anitta und Catalogue des Textes Hittites · Mehr sehen »

Chronologien der altorientalischen Geschichtsschreibung

Bei den Chronologien der altorientalischen Geschichtsschreibung handelt es sich um Zeitraster, die es ermöglichen sollen, Ereignisse der altorientalischen Geschichte vor Mitte des 15.

Neu!!: Anitta und Chronologien der altorientalischen Geschichtsschreibung · Mehr sehen »

Hethiter

Das Hethiterreich (dunkelrot seine Ausdehnung um 1590 v. Chr., hellrot die um 1300 v. Chr.) Die Hethiter waren ein kleinasiatisches Volk des Altertums, das im 2.

Neu!!: Anitta und Hethiter · Mehr sehen »

Hethitische Sprache

Die hethitische Sprache, die Sprache der Hethiter (heth. Eigenbezeichnung nešili oder nešumnili, „Nesisch, Sprache der Leute aus Kaneš-Neša“), ist eine ausgestorbene indogermanische Sprache, die in Kleinasien verbreitet war und mit Keilschrift geschrieben wurde.

Neu!!: Anitta und Hethitische Sprache · Mehr sehen »

Karum

Zentralanatolien während der ''kārum''-Zeit Karum (n.; Pl.: karū) bezeichnet einen assyrischen Anlegeplatz oder Hafen.

Neu!!: Anitta und Karum · Mehr sehen »

Kültepe

Zentralanatolien während der ''kārum''-Zeit Kültepe (türk. „Aschenhügel“), auch unter dem Namen Kaniš bekannt, ist eine bedeutende archäologische Stätte in der Türkei.

Neu!!: Anitta und Kültepe · Mehr sehen »

Kleinasien

Kleinasien (Mikrá Asía) oder Anatolien (von altgriechisch ἀνατολή anatolē ‚Osten‘) ist jener Teil der heutigen Türkei, der zu Vorderasien gehört.

Neu!!: Anitta und Kleinasien · Mehr sehen »

Kuššara

Zentralanatolien während Anittas Zeit Kuššara war eine bronzezeitliche Stadt, die bis heute nicht lokalisiert werden konnte.

Neu!!: Anitta und Kuššara · Mehr sehen »

Labarna

Labarna († um 1565 v. Chr. (kurze Chronologie) bzw. 1625 (mittlere Chronologie)) war ein hethitischer Großkönig.

Neu!!: Anitta und Labarna · Mehr sehen »

Liste der hethitischen Großkönige

Diese Liste der hethitischen Großkönige enthält alle bekannten Herrscher des hethitischen Großreichs.

Neu!!: Anitta und Liste der hethitischen Großkönige · Mehr sehen »

Pitḫana

Pitḫana war ein König von Kuššara und Kaniš/Neša im frühen 18.

Neu!!: Anitta und Pitḫana · Mehr sehen »

Purušḫanda

Zentralanatolien während der ''kārum''-Zeit Purušḫanda, auch Purušḫattum und Paršuḫanda genannt, war eine bronzezeitliche Stadt in Anatolien, deren Lage archäologisch noch nicht nachgewiesen werden konnte.

Neu!!: Anitta und Purušḫanda · Mehr sehen »

Sakarya

Sakarya ist eine Provinz der Türkei.

Neu!!: Anitta und Sakarya · Mehr sehen »

Streitwagen

Ramses’ II. auf einem Streitwagen, Relief im großen Tempel von Abu Simbel (ca. 1265 v. Chr.) Ein Streitwagen war in der Antike ein mit Pferden bespanntes, meist einachsiges Militärfahrzeug.

Neu!!: Anitta und Streitwagen · Mehr sehen »

Tarḫunna

Ḫattušili und Puduḫepa opfern dem Wettergott und der Ḫebat, Felsrelief von Fıraktın. Tarḫunna oder Tarḫuna/i war der hethitische Wettergott.

Neu!!: Anitta und Tarḫunna · Mehr sehen »

Zalpa

Zentralanatolien während der ''kārum''-Zeit mit Zalpa am Schwarzen Meer Zalpa oder Zalpuwa war eine hattische Stadt an der Mündung des Flusses Maraššanta (Kızılırmak) in das Schwarze Meer.

Neu!!: Anitta und Zalpa · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »