Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Anguilla

Index Anguilla

Anguilla (für „Aal“) ist eine der Inseln über dem Winde der Kleinen Antillen in der Karibik.

92 Beziehungen: Anglikanische Gemeinschaft, Anguilla (Begriffsklärung), Anguillanische Fußballnationalmannschaft, Anguillita, Arawak, Archäologischer Fund, Atlantische Hurrikansaison 1995, Autonomie, Bad Neustadt an der Saale, Baptisten, Britische Überseegebiete, Britische Kolonien und Protektorate, Britische Monarchie, Bruttoinlandsprodukt, Cay, Chief Minister von Anguilla, Clayton J. Lloyd International Airport, Deutschland, Distrikte (Anguilla), Eigenversicherer, Elisabeth II., Englische Sprache, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Erster Mai, FIFA, FIFA-Weltrangliste, Finanzdienstleistung, Finanzkrise ab 2007, Flughafen, Fußball-Weltmeisterschaft 2006, Gemeinde Gottes, God Bless Anguilla, Gouverneur von Anguilla, Höhlenmalerei, Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung, Hummerartige, Hurrikan, Hurrikan Lenny, Inseln über dem Winde (Antillen), Internationaler Währungsfonds, ISO 3166-2:AI, Jungferninseln, Kalkstein, Karfreitag, Karibik, Karibische Gemeinschaft, Kleine Antillen, Kolonialismus, Kolonisation, Kurzwelle, ..., Leopold Kohr, Library of Congress, Library of Congress Country Studies, Methodistische und Wesleyanische Kirchen, Mittelwelle, Mulatte, Nebeninsel, Neujahr, Nevis, Nordamerikanischer Nummerierungsplan, Offshore-Finanzplatz, Organisation Ostkaribischer Staaten, Ostkaribischer Dollar, Pfingstbewegung, Pfingsten, Protestantismus, Puerto Rico, Quadratmeile, Römisch-katholische Kirche, Schwarz, Scrub Island (Anguilla), Siebenten-Tags-Adventisten, Sombrero (Insel), Souveränität, St. Kitts, St. Martin (Insel), Steinkorallen, The Valley (Anguilla), Tourismus, Trinkwasser, Tropen, Ultrakurzwelle, UN-Statistikkommission, University of the West Indies, US-Dollar, UTC−4, Vereinigtes Königreich, Von Amts wegen, Weihnachten, Westindische Föderation, Zeugen Jehovas, .ai. Erweitern Sie Index (42 mehr) »

Anglikanische Gemeinschaft

Die Anglikanische Gemeinschaft (auch Anglikanische Kommunion,; von ‚englisch‘), umgangssprachlich die anglikanische Kirche, ist eine weltweite christliche Kirchengemeinschaft, die in ihrer Tradition evangelische und katholische Glaubenselemente vereinigt, wobei die katholische Tradition in der Liturgie und im Sakramentsverständnis (insbesondere dem Amtsverständnis) vorherrscht und die evangelische in der Theologie.

Neu!!: Anguilla und Anglikanische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Anguilla (Begriffsklärung)

Anguilla steht für.

Neu!!: Anguilla und Anguilla (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Anguillanische Fußballnationalmannschaft

Die Fußballnationalmannschaft von Anguilla ist die Fußballnationalmannschaft des britischen Überseegebietes Anguilla in der Karibik.

Neu!!: Anguilla und Anguillanische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Anguillita

Anguillita ist eine kleine, felsige Karibikinsel vor der Südwestspitze Anguillas und gehört wie die Hauptinsel zum gleichnamigen britischen Überseegebiet.

Neu!!: Anguilla und Anguillita · Mehr sehen »

Arawak

Arawak-Frau von John Gabriel Stedman Die Arawak, Aruak oder Arawaken (aus dem Lokono aru „Cassava-Blüte“) waren ein indigenes Volk an der Nordküste Südamerikas.

Neu!!: Anguilla und Arawak · Mehr sehen »

Archäologischer Fund

Als Fund wird in der Archäologie ein bei einer Ausgrabung (Grabungstechniken) entdeckter beweglicher Gegenstand bezeichnet.

Neu!!: Anguilla und Archäologischer Fund · Mehr sehen »

Atlantische Hurrikansaison 1995

Die Atlantische Hurrikansaison 1995 war nach den atlantischen Hurrikansaisons 2005 und 1933 die drittaktivste Hurrikansaison im Atlantischen Ozean seit Beginn der verlässliche Aufzeichnungen 1851.

Neu!!: Anguilla und Atlantische Hurrikansaison 1995 · Mehr sehen »

Autonomie

Als Autonomie (autonomía ‚Eigengesetzlichkeit‘, ‚Selbstständigkeit‘, aus αὐτός autós ‚selbst‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) bezeichnet man den Zustand der Selbstbestimmung, Unabhängigkeit (Souveränität), Selbstverwaltung oder Entscheidungs- bzw.

Neu!!: Anguilla und Autonomie · Mehr sehen »

Bad Neustadt an der Saale

Marktplatz mit Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt im Hintergrund Bad Neustadt an der Saale (amtlich: Bad Neustadt a.d.Saale) (lokal: Neuschd) ist die Kreisstadt des unterfränkischen Landkreises Rhön-Grabfeld, 32 km nördlich von Schweinfurt.

Neu!!: Anguilla und Bad Neustadt an der Saale · Mehr sehen »

Baptisten

Eine Baptistenkirche in Saint Helier, Jersey Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Gläubigentaufe oder Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus).

Neu!!: Anguilla und Baptisten · Mehr sehen »

Britische Überseegebiete

Die Britischen Überseegebiete sind 14 (Stand: 2010) Gebiete, die nicht Teil des Vereinigten Königreiches Großbritannien und Nordirland sind, aber unter dessen Souveränität stehen.

Neu!!: Anguilla und Britische Überseegebiete · Mehr sehen »

Britische Kolonien und Protektorate

Das Vereinigte Königreich war die größte Kolonialmacht der Geschichte mit Kolonien und Protektoraten auf jedem der bewohnten Kontinente.

Neu!!: Anguilla und Britische Kolonien und Protektorate · Mehr sehen »

Britische Monarchie

Die britische Monarchie ist die konstitutionelle Monarchie des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Anguilla und Britische Monarchie · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Anguilla und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Cay

Luftbild Caye Caulker, Belize Lichtmikroskopische Ansicht von Sand von einem Cay Ein Cay (engl. cay, caye, key ← von taíno kayo) ist eine kleine flache Insel, die aus Korallen- und Sandablagerungen besteht.

Neu!!: Anguilla und Cay · Mehr sehen »

Chief Minister von Anguilla

Der Chief Minister ist der gewählte Regierungschef von Anguilla.

Neu!!: Anguilla und Chief Minister von Anguilla · Mehr sehen »

Clayton J. Lloyd International Airport

Flugzeuge auf dem Clayton J. Lloyd International Airport Der Clayton J. Lloyd International Airport (ehemals Wallblake Airport) ist der einzige Flughafen des Britischen Überseegebietes Anguilla in der Karibik.

Neu!!: Anguilla und Clayton J. Lloyd International Airport · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Anguilla und Deutschland · Mehr sehen »

Distrikte (Anguilla)

Das Britische Überseegebiet Anguilla gliedert sich in 14 Verwaltungsdistrikte.

Neu!!: Anguilla und Distrikte (Anguilla) · Mehr sehen »

Eigenversicherer

Ein Eigenversicherer oder Eigenversicherungsunternehmen (englisch Captive Insurance Company oder auch kurz Captive; von englisch captive für „gefangen“ oder „gefesselt“) ist ein firmeneigenes Versicherungsunternehmen, das dem Mutterunternehmen zur Absicherung firmeneigener Versicherungsrisiken im Rahmen der Selbstversicherung dient.

Neu!!: Anguilla und Eigenversicherer · Mehr sehen »

Elisabeth II.

Elisabeth II. (* 21. April 1926 als Elizabeth Alexandra Mary in Mayfair, London) aus dem Haus Windsor ist seit 1952 die konstitutionelle Monarchin von 16 als Commonwealth Realms bezeichneten souveränen Staaten einschließlich deren Territorien und abhängigen Gebieten, Oberhaupt des 53 Staaten umfassenden Commonwealth of Nations sowie weltliches Oberhaupt der anglikanischen Church of England, der Staatskirche Englands.

Neu!!: Anguilla und Elisabeth II. · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Anguilla und Englische Sprache · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Anguilla und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Erster Mai

Demonstration zum 1. Mai bei einer Kieler Werft Aufstellung zur Mai-Demonstration in Hamburg 2007 Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet.

Neu!!: Anguilla und Erster Mai · Mehr sehen »

FIFA

Die Fédération Internationale de Football Association, kurz FIFA oder Fifa, ist ein privater Verband, der „die Kontrolle des Association Football in all seinen Formen“ zum Zweck hat.

Neu!!: Anguilla und FIFA · Mehr sehen »

FIFA-Weltrangliste

Die FIFA-Weltrangliste (offizielle Bezeichnung FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste) ist eine Weltrangliste für Fußball-Nationalmannschaften, die vom Weltverband FIFA geführt wird.

Neu!!: Anguilla und FIFA-Weltrangliste · Mehr sehen »

Finanzdienstleistung

Finanzdienstleistung ist eine Sammelbezeichnung für finanzwirtschaftliche marktfähige Dienstleistungen, die von Finanzintermediären, insbesondere Finanzdienstleistungsinstituten, angeboten werden.

Neu!!: Anguilla und Finanzdienstleistung · Mehr sehen »

Finanzkrise ab 2007

Die Finanzkrise ab 2007 war eine globale Banken- und Finanzkrise als Teil der Weltwirtschaftskrise ab 2007, die im Sommer 2007 in der US-Immobilienkrise als Subprime-Markt-Krise begann.

Neu!!: Anguilla und Finanzkrise ab 2007 · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Anguilla und Flughafen · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2006

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 (englisch FIFA World Cup) war die 18. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 9.

Neu!!: Anguilla und Fußball-Weltmeisterschaft 2006 · Mehr sehen »

Gemeinde Gottes

Im deutschsprachigen Raum gibt es verschiedene Freikirchen mit dem Namen Gemeinde Gottes oder Kirche Gottes, der in der Regel eine Übersetzung des englischen Church of God ist.

Neu!!: Anguilla und Gemeinde Gottes · Mehr sehen »

God Bless Anguilla

God Bless Anguilla ist die Nationalhymne Anguillas.

Neu!!: Anguilla und God Bless Anguilla · Mehr sehen »

Gouverneur von Anguilla

Der Gouverneur von Anguilla ist der Vertreter des britischen Monarchen, derzeit Königin Elisabeth II., in dem britischen Überseegebiet Anguilla.

Neu!!: Anguilla und Gouverneur von Anguilla · Mehr sehen »

Höhlenmalerei

Die Höhlenmalerei ist ein Genre der Felsbilder, die an Wänden von Höhlen oder Abris aufgebracht wurden.

Neu!!: Anguilla und Höhlenmalerei · Mehr sehen »

Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung

Auf der Grundlage der Kapitel XI, XII und XIII der Charta und einer Vielzahl von Resolutionen führen die Vereinten Nationen eine Liste der Non-Self-Governing Territories (NSGT, deutsch: Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung).

Neu!!: Anguilla und Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung · Mehr sehen »

Hummerartige

Die Hummerartigen (Nephropidae) sind eine Familie aus der Ordnung der Zehnfußkrebse (Decapoda).

Neu!!: Anguilla und Hummerartige · Mehr sehen »

Hurrikan

Katrina Dennis Hurrikans Irene vom Playa Santa Lucía (Kuba) aus gesehen. Hurrikan wird ein tropischer Wirbelsturm im nördlichen atlantischen Ozean (einschließlich der Karibik und des Golfs von Mexiko) sowie im Nordpazifik östlich von 180° Länge und im Südpazifik östlich von 160° Ost (also östlich der internationalen Datumsgrenze) genannt.

Neu!!: Anguilla und Hurrikan · Mehr sehen »

Hurrikan Lenny

Hurrikan Lenny war der zwölfte tropische Sturm, achte Hurrikan und fünfte schwere Hurrikan während der atlantischen Hurrikansaison 1999.

Neu!!: Anguilla und Hurrikan Lenny · Mehr sehen »

Inseln über dem Winde (Antillen)

Kartenausschnitt der Karibik. Inseln über dem Winde blau unterlegt Inseln über dem Winde, deutsch früher auch Inseln im Wind, ist der Name des nördlichen Teils der Kleinen Antillen.

Neu!!: Anguilla und Inseln über dem Winde (Antillen) · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Anguilla und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

ISO 3166-2:AI

Keine Beschreibung.

Neu!!: Anguilla und ISO 3166-2:AI · Mehr sehen »

Jungferninseln

Die Jungferninseln (früher auch Jungfraueninseln) sind eine Inselgruppe der Kleinen Antillen zwischen dem Atlantik und der Karibik.

Neu!!: Anguilla und Jungferninseln · Mehr sehen »

Kalkstein

Barmstein an der Grenze von Bayern zu Österreich Als Kalkstein werden Sedimentgesteine bezeichnet, die überwiegend aus dem chemischen Stoff Calciumcarbonat (CaCO3) in Form der Mineralien Calcit und Aragonit bestehen.

Neu!!: Anguilla und Kalkstein · Mehr sehen »

Karfreitag

Kreuzigungstriptychon'', Rogier van der Weyden, 1445 Kreuzigungsikone, Schule von Nowgorod, ca. 1360 Der Karfreitag (‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der Freitag vor Ostern.

Neu!!: Anguilla und Karfreitag · Mehr sehen »

Karibik

Karibik, südlich das Karibische Meer, nordwestlich der Golf von Mexiko, östlich der offene Nordatlantik Die Inseln der Karibik Die Karibik ist eine Region im westlichen, tropischen Teil des Atlantischen Ozeans nördlich des Äquators.

Neu!!: Anguilla und Karibik · Mehr sehen »

Karibische Gemeinschaft

Die Karibische Gemeinschaft (englisch Caribbean Community and Common Market, CARICOM) ist eine Internationale Organisation im karibischen Raum mit Sitz in Georgetown (Guyana).

Neu!!: Anguilla und Karibische Gemeinschaft · Mehr sehen »

Kleine Antillen

Als Kleine Antillen (engl. Lesser Antilles) bezeichnet man eine Inselkette in der östlichen Karibik, die sich von den Jungferninseln im Norden bis vor die venezolanische Küste im Süden erstreckt und zusammen mit den Bahamas und den Großen Antillen die Westindischen Inseln bildet.

Neu!!: Anguilla und Kleine Antillen · Mehr sehen »

Kolonialismus

Unabhängig/Andere Länder Als Kolonialismus wird die meist staatlich geförderte Inbesitznahme auswärtiger Territorien und die Unterwerfung, Vertreibung oder Ermordung der ansässigen Bevölkerung durch eine Kolonialherrschaft bezeichnet.

Neu!!: Anguilla und Kolonialismus · Mehr sehen »

Kolonisation

Kolonisation oder Kolonisierung bedeutet die Gründung und Entwicklung von Kolonien (lateinisch colonia „Ansiedlung“).

Neu!!: Anguilla und Kolonisation · Mehr sehen »

Kurzwelle

Australische Soldaten nutzen einen Kurzwellenempfänger (1916) Als Kurzwellen (Abk. KW, engl. SW für short wave oder HF für high frequency), manchmal auch Dekameterwellen, bezeichnet man Radiowellen in einem höheren Frequenzbereich als die Lang- und Mittelwellen.

Neu!!: Anguilla und Kurzwelle · Mehr sehen »

Leopold Kohr

Leopold Kohr (* 5. Oktober 1909 in Oberndorf bei Salzburg; † 26. Februar 1994 in Gloucester, England) war Nationalökonom, Jurist, Staatswissenschaftler und Philosoph.

Neu!!: Anguilla und Leopold Kohr · Mehr sehen »

Library of Congress

Die Library of Congress (LoC) ist die öffentlich zugängliche Forschungsbibliothek des Kongresses der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Anguilla und Library of Congress · Mehr sehen »

Library of Congress Country Studies

Die Country Studies (deutsch: Länderstudien) sind Werke, die von der Federal Research Division der Library of Congress der Vereinigten Staaten veröffentlicht werden und dem öffentlichen Gebrauch (Public domain) gewidmet sind.

Neu!!: Anguilla und Library of Congress Country Studies · Mehr sehen »

Methodistische und Wesleyanische Kirchen

St. George’s Church in Philadelphia, PA, USA: ältestes kontinuierlich genutztes Gebäude einer methodistischen Kirche Methodistische und wesleyanische Kirchen sind Kirchen, die in Theologie und Kirchenverfassung auf der von John Wesley begründeten methodistischen Tradition beruhen.

Neu!!: Anguilla und Methodistische und Wesleyanische Kirchen · Mehr sehen »

Mittelwelle

Abstrahlung einer oberflächennahen Bodenwelle und einer an der Ionosphäre reflektierten Raumwelle (mit Multi-Hop) Ein US-amerikanischer Mittelwellensender in Chapel Hill (North Carolina) Als Mittelwellen (MW oder MF für engl. Medium Frequency bzw. auf Empfangsgeräten oft mit AM für „Amplitudenmodulation“ bezeichnet) bezeichnet man elektromagnetische Wellen im Bereich von 300 kHz (1000 m Wellenlänge) bis 3000 kHz mit einer Wellenlänge von 100 m.

Neu!!: Anguilla und Mittelwelle · Mehr sehen »

Mulatte

Gemälde von Miguel Cabrera, 18. Jahrhundert, Neuspanien.Text: „Aus einem Schwarzen und einer Spanierin entsteht ein Mulatte – Schwarzer 1. Spanierin 2. Mulatte 3.“ Mulatte ist eine inzwischen selten verwendete, rassistische Bezeichnung für einen Menschen, dessen Vorfahren (insbesondere die Eltern) teils schwarze, teils weiße Hautfarbe hatten.

Neu!!: Anguilla und Mulatte · Mehr sehen »

Nebeninsel

Düne im Luftbild Der Begriff Nebeninsel, oft auch Nachbarinsel genannt, bezeichnet eine Insel, die sich in unmittelbarer Nähe zu einer flächenmäßig größeren oder wirtschaftlich bedeutenderen Hauptinsel befindet.

Neu!!: Anguilla und Nebeninsel · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Anguilla und Neujahr · Mehr sehen »

Nevis

Nevis ist eine Insel in der Karibik und gleichzeitig – als Nevis Island – einer der beiden Gliedstaaten des föderalen Inselstaates St. Kitts und Nevis.

Neu!!: Anguilla und Nevis · Mehr sehen »

Nordamerikanischer Nummerierungsplan

Als North American Numbering Plan (NANP; deutsch: „nordamerikanischer Nummerierungsplan“) bezeichnet man ein System dreistelliger Vorwahlen bzw.

Neu!!: Anguilla und Nordamerikanischer Nummerierungsplan · Mehr sehen »

Offshore-Finanzplatz

Offshore-Finanzplätze 2010 nach Angaben der OECD und des Tax Justice Network Zumeist bezeichnet der Begriff Offshore-Finanzplatz (wörtlich küstenferner Finanzplatz, Finanzplatz jenseits der Küste) Standorte, die sich durch niedrige Steuern, ein hohes Maß an Vertraulichkeit und Geheimhaltung (keine Weitergabe von Informationen über Finanztransaktionen und Eigentumsverhältnisse) und eine minimale Finanzmarktaufsicht und -regulierung auszeichnen (siehe auch Steueroase).

Neu!!: Anguilla und Offshore-Finanzplatz · Mehr sehen »

Organisation Ostkaribischer Staaten

Die Organisation Ostkaribischer Staaten (kurz OECS) ist ein supranationaler Staatenbund im Bogen der Inseln über dem Winde.

Neu!!: Anguilla und Organisation Ostkaribischer Staaten · Mehr sehen »

Ostkaribischer Dollar

Karte der Ostkaribischen Währungsgemeinschaft Der Ostkaribische Dollar (EC$, East Caribbean Dollar) ist seit 1965 die Währung der Ostkaribischen Währungsunion beziehungsweise der Organisation Ostkaribischer Staaten (mit Ausnahme der Britischen Jungferninseln) und damit gemeinsame offizielle Währung in sechs unabhängigen Staaten und zwei britischen Überseegebieten in der Karibik. Diese haben eine gemeinsame Vergangenheit als Britische Kolonien und Protektorate, sind Mitglieder des Commonwealth of Nations und haben mit Ausnahme von Dominica den britischen Monarchen als Staatsoberhaupt. Der Ostkaribische Dollar, unterteilt in 100 Cents, ist seit 1976 zum Kurs von 1 USD.

Neu!!: Anguilla und Ostkaribischer Dollar · Mehr sehen »

Pfingstbewegung

Die Pfingstbewegung ist eine weltweite christliche Bewegung, die im Laufe ihres Bestehens zahlreiche Denominationen hervorbrachte und gleichzeitig innerhalb der traditionellen Kirchen und Freikirchen – etwa in Gestalt der sogenannten Charismatischen Bewegung – eine bedeutende Wirksamkeit entfaltete.

Neu!!: Anguilla und Pfingstbewegung · Mehr sehen »

Pfingsten

''Ausgießung des heiligen Geistes'' im Rabbula-Evangeliar (586) Pfingsten (von) ist ein christliches Fest.

Neu!!: Anguilla und Pfingsten · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Anguilla und Protestantismus · Mehr sehen »

Puerto Rico

Der Freistaat Puerto Rico (früher auch Portoriko) ist das größte und einwohnerreichste der Außengebiete der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Anguilla und Puerto Rico · Mehr sehen »

Quadratmeile

Die Quadratmeile war bis ins 19.

Neu!!: Anguilla und Quadratmeile · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Anguilla und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Schwarz

Schwarz ist die Bezeichnung für eine Farb- und Helligkeitsempfindung, die beim Fehlen eines visuellen Reizes entsteht, also wenn die Netzhaut keine Lichtwellen oder nur Lichtwellen geringer Intensität im sichtbaren Spektrum wahrnimmt.

Neu!!: Anguilla und Schwarz · Mehr sehen »

Scrub Island (Anguilla)

Scrub Island ist eine Insel in der Karibik und Teil des britischen Überseegebietes Anguilla.

Neu!!: Anguilla und Scrub Island (Anguilla) · Mehr sehen »

Siebenten-Tags-Adventisten

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten (STA) ist eine protestantische Freikirche, die weltweit in 215 Ländern Verbreitung findet.

Neu!!: Anguilla und Siebenten-Tags-Adventisten · Mehr sehen »

Sombrero (Insel)

Sombrero ist eine der nördlichsten Inseln der Kleinen Antillen in der Karibik und gehört zum Britischen Überseegebiet Anguilla.

Neu!!: Anguilla und Sombrero (Insel) · Mehr sehen »

Souveränität

Unter dem Begriff Souveränität (aus mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher ''Selbstbestimmung''.

Neu!!: Anguilla und Souveränität · Mehr sehen »

St. Kitts

St.

Neu!!: Anguilla und St. Kitts · Mehr sehen »

St. Martin (Insel)

St.

Neu!!: Anguilla und St. Martin (Insel) · Mehr sehen »

Steinkorallen

Steinkorallen im Flachwasser Steinkorallen (Scleractinia, früher Madreporaria) sind Tiere, die den Hauptanteil an der Entstehung der Korallenriffe haben, der artenreichsten marinen Lebensräume auf der Erde.

Neu!!: Anguilla und Steinkorallen · Mehr sehen »

The Valley (Anguilla)

The Valley ist die Hauptstadt und einer der 14 Distrikte des Britischen Überseegebietes Anguilla.

Neu!!: Anguilla und The Valley (Anguilla) · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Anguilla und Tourismus · Mehr sehen »

Trinkwasser

Trinkwasser aus dem Wasserhahn Trinkwasser aus der Glasflasche Trinkwasser ist Wasser für den menschlichen Bedarf.

Neu!!: Anguilla und Trinkwasser · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit. Die Tropen (von) sind einer gängigen Definition zufolge das Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen je 23,5° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Anguilla und Tropen · Mehr sehen »

Ultrakurzwelle

Funktechniker testen den UKW-Sendeempfänger in einer Hawker Hurricane Mark I der 601. Squadron RAF, in Exeter, Devon (1940) Als Ultrakurzwellen (UKW) bezeichnet man elektromagnetische Wellen in einem Frequenzbereich von 30 MHz bis 300 MHz, entsprechend Wellenlängen zwischen zehn Meter und einem Meter.

Neu!!: Anguilla und Ultrakurzwelle · Mehr sehen »

UN-Statistikkommission

Die UN-Statistikkommission (STATCOM, UN Statistical Commission) ist die Kommission der Vereinten Nationen, die die Arbeit der Statistischen Division der UN (UNSD, UN Statistics Division) überwacht.

Neu!!: Anguilla und UN-Statistikkommission · Mehr sehen »

University of the West Indies

Kapelle auf dem Mona Campus der University of the West Indies Aquädukt auf dem Mona Campus UWI Campus, St. Augustine, Trinidad Die University of the West Indies (UWI) ist eine Universität in der Karibik.

Neu!!: Anguilla und University of the West Indies · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Anguilla und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC−4

UTC−4: Farblegende UTC UTC−4 (auch Eastern Daylight Saving Time, EDT) ist eine Zonenzeit, die den Längenhalbkreis 60° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Anguilla und UTC−4 · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Anguilla und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Von Amts wegen

Der Ausdruck von Amts wegen, abgekürzt v. A. w. oder ex officio, abgekürzt e. o., bedeutet, dass jemand kraft eines ihm übertragenen Amtes bestimmte Funktionen, Befugnisse oder Vollmachten innehat oder wahrnimmt oder dass eine Behörde oder ein Gericht eine bestimmte Verwaltungshandlung oder polizeiliche Handlung ohne Antrag oder sonstige verfahrenseinleitende Maßnahmen von sich aus im Amtsbetrieb vornimmt.

Neu!!: Anguilla und Von Amts wegen · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Anguilla und Weihnachten · Mehr sehen »

Westindische Föderation

Die Westindische Föderation (englisch: West Indies Federation) war eine kurzlebige Föderation in der Karibik, die vom 3.

Neu!!: Anguilla und Westindische Föderation · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Anguilla und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

.ai

.ai ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des britischen Überseegebietes Anguilla.

Neu!!: Anguilla und .ai · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »