Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

André Utter

Index André Utter

André Utter, 1924 porträtiert von Georges Kars André Utter (geboren 20. März 1886 in Paris; gestorben 7. Februar 1948 ebenda) war ein französischer Maler.

29 Beziehungen: Akt (Kunst), Autodidakt, Berthe Weill, Bohème, Erster Weltkrieg, Expressionismus, Friedhof Saint-Ouen bei Paris, Klempner, Korsika, Maurice Utrillo, Modell (Kunst), Montmartre, Musée de Montmartre, Musée National d’Art Moderne, Muse (Beziehung), Naturalismus (Bildende Kunst), Oscar Wilde, Paris, Robert Beachboard, Routledge (Verlag), Saint-Bernard (Ain), Sannois, Société des Artistes Indépendants, Suzanne Valadon, Villefranche-sur-Saône, 1886, 1948, 20. März, 7. Februar.

Akt (Kunst)

Die Quelle) (1820–1856) Ein Akt ist in der Kunst die Abbildung des nackten menschlichen Körpers.

Neu!!: André Utter und Akt (Kunst) · Mehr sehen »

Autodidakt

300px Ein Autodidakt (‚selbst‘ und διδάσκειν didaskein ‚lehren‘) ist jemand, dessen Bildung auf autodidaktischer Aneignung (d. h. Selbststudium) beruht.

Neu!!: André Utter und Autodidakt · Mehr sehen »

Berthe Weill

Das Haus Nr. 25 in der rue Victor Massé, Weills erste Galerie im Jahr 1901. Foto von 2009 Esther Berthe Weill (* 20. November 1865 in Paris; † 17. April 1951 in Paris) war eine französische Kunsthändlerin und Galeristin.

Neu!!: André Utter und Berthe Weill · Mehr sehen »

Bohème

Der Begriff Bohème oder Boheme bezeichnet eine Subkultur von intellektuellen Randgruppen mit vorwiegend schriftstellerischer, bildkünstlerischer und musikalischer Aktivität oder Ambition und mit betont un- oder gegenbürgerlichen Einstellungen und Verhaltensweisen.

Neu!!: André Utter und Bohème · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: André Utter und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Expressionismus

Russisches Ballett 1'' (1912) Der Expressionismus (‚Ausdruck‘) ist eine Stilrichtung in der Kunst.

Neu!!: André Utter und Expressionismus · Mehr sehen »

Friedhof Saint-Ouen bei Paris

Haupteingang des Friedhofs Der Friedhof Saint-Ouen (Cimetière parisien de Saint-Ouen) ist ein Friedhof nördlich von Montmartre in Saint-Ouen nahe Paris, Frankreich.

Neu!!: André Utter und Friedhof Saint-Ouen bei Paris · Mehr sehen »

Klempner

„Der Klempner“. Aus: ''Was willst du werden? Bilder aus dem Handwerkerleben'' (um 1880) Klempner oder Spengler ist die Berufsbezeichnung für einen Handwerker, der Gegenstände aus Metall bearbeitet und herstellt.

Neu!!: André Utter und Klempner · Mehr sehen »

Korsika

NASA-Satellitenbild Korsikas Korsika (//) ist eine zum großen Teil aus einem Hochgebirge bestehende Insel im Mittelmeer und politisch eine Gebietskörperschaft Frankreichs mit Sonderstatus.

Neu!!: André Utter und Korsika · Mehr sehen »

Maurice Utrillo

Suzanne Valadon: ''Porträt Maurice Utrillo'', 1921 Maurice Utrillo (* 26. Dezember 1883 in Paris; † 5. November 1955 in Dax) war ein französischer Maler und der Sohn von Suzanne Valadon.

Neu!!: André Utter und Maurice Utrillo · Mehr sehen »

Modell (Kunst)

Georges Seurat, ''Les Poseuses'' (1885) Als Modell in der bildenden Kunst wird eine Person bezeichnet, die als Vorbild einer künstlerischen Darstellung dient.

Neu!!: André Utter und Modell (Kunst) · Mehr sehen »

Montmartre

Basilika Sacré-Cœur Die berühmten Treppen des Montmartre. Aussicht vom Montmartre auf Paris Montmartre ist der Name eines Hügels im Norden von Paris und eines dort gelegenen früheren Dorfes.

Neu!!: André Utter und Montmartre · Mehr sehen »

Musée de Montmartre

upright Musée de Montmartre Das Musée de Montmartre (Montmartre-Museum) befindet sich in der Rue Cortot N°8-14 im 18. Pariser Arrondissement.

Neu!!: André Utter und Musée de Montmartre · Mehr sehen »

Musée National d’Art Moderne

Der heutige Sitz des Museums im Centre Georges Pompidou Das Musée National d’Art Moderne (MNAM) ist ein staatliches Museum der modernen Kunst in Paris, Frankreich.

Neu!!: André Utter und Musée National d’Art Moderne · Mehr sehen »

Muse (Beziehung)

Die Musen des Dramas huldigen Goethe. Kreidezeichnung von Angelika Kauffmann, 1788 Der Künstler HA Schult mit seiner Muse Elke Koska vor dem Flügelauto in Köln, 2013 Eine Muse (griechisch Μοῦσα) ist eine Person, die einen anderen Menschen zu kreativen Leistungen anspornt oder inspiriert.

Neu!!: André Utter und Muse (Beziehung) · Mehr sehen »

Naturalismus (Bildende Kunst)

Der Naturalismus (auch Idealismus) in der Kunst ist eine Strömung von circa 1870 bis 1890, ist aber als Epochenbegriff in der Bildenden Kunst weniger scharf als in der Literatur.

Neu!!: André Utter und Naturalismus (Bildende Kunst) · Mehr sehen »

Oscar Wilde

Oscar Wilde, Aufnahme von Napoleon Sarony, 1882 Unterschrift Oscar Wilde Oscar Fingal O’Flahertie Wills Wilde (* 16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller, der sich nach Schulzeit und Studium in Dublin und Oxford in London niederließ.

Neu!!: André Utter und Oscar Wilde · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: André Utter und Paris · Mehr sehen »

Robert Beachboard

Robert Beachboard (* 30. Dezember 1909 in Berkeley; † 2. Januar 1998) war ein US-amerikanischer Romanist.

Neu!!: André Utter und Robert Beachboard · Mehr sehen »

Routledge (Verlag)

Routledge ist ein britisches Verlagshaus, das vor allem im Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften tätig ist.

Neu!!: André Utter und Routledge (Verlag) · Mehr sehen »

Saint-Bernard (Ain)

Saint-Bernard ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: André Utter und Saint-Bernard (Ain) · Mehr sehen »

Sannois

Sannois (Seine-et-Oise) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in Frankreich, 15 Kilometer nordwestlich von Paris.

Neu!!: André Utter und Sannois · Mehr sehen »

Société des Artistes Indépendants

Die Société des Artistes Indépendants (dt. Vereinigung unabhängiger Künstler), oft zitiert mit ihrem Ausstellungsort als Salon des Indépendants, ist eine am 29.

Neu!!: André Utter und Société des Artistes Indépendants · Mehr sehen »

Suzanne Valadon

Suzanne Valadon: Selbstporträt Suzanne Valadon, eigentlich Marie-Clémentine Valadon, (* 23. September 1865 in Bessines-sur-Gartempe, Haute-Vienne; † 7. April 1938 in Paris) war eine französische Malerin der Moderne.

Neu!!: André Utter und Suzanne Valadon · Mehr sehen »

Villefranche-sur-Saône

Villefranche-sur-Saône (arpitanisch Velafranche) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Rhône in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: André Utter und Villefranche-sur-Saône · Mehr sehen »

1886

Keine Beschreibung.

Neu!!: André Utter und 1886 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: André Utter und 1948 · Mehr sehen »

20. März

Der 20.

Neu!!: André Utter und 20. März · Mehr sehen »

7. Februar

Der 7.

Neu!!: André Utter und 7. Februar · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »