Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Anatole France

Index Anatole France

Anders Zorn: Porträt von Anatole France (1906) Unterschrift von Anatole France Anatole France Anatole France (François Anatole Thibault; * 16. April 1844 in Paris; † 12. Oktober 1924 in Saint-Cyr-sur-Loire) war ein französischer Schriftsteller.

53 Beziehungen: Académie française, Alexandria, Alfred Dreyfus, Alter Friedhof von Neuilly-sur-Seine, Anatole France (Métro Paris), Anthologie, Émile Zola, Baccalauréat, Bibliothek, Bourgeoisie, Charles Leconte de Lisle, Collège Stanislas de Paris, Die Bratküche zur Königin Pedauque, Die Insel der Pinguine, Dreyfus-Affäre, Ehrenlegion, Fanny zu Reventlow, Ferdinand de Lesseps, Französische Literatur, Georges Boulanger, Heinrich Mann, Humanismus, Index Librorum Prohibitorum, Institut de France, Jean Jaurès, Jeanne d’Arc, Jules Massenet, Kurtisane, Liste der Mitglieder der Académie française, Literarischer Salon, Louis Aragon, Lyrik, Marcel Proust, Nobelpreis für Literatur, Paris, Pariser Kommune, Parnassiens, Paul Verlaine, Romancier, Saint-Cyr-sur-Loire, Schelmenroman, Schriftsteller, Staatsakt (Veranstaltung), Stéphane Mallarmé, Surrealismus, Symbolismus (Literatur), Terrorherrschaft, Thaïs (Oper), Verlagslektor, 12. Oktober, ..., 16. April, 1844, 1924. Erweitern Sie Index (3 mehr) »

Académie française

Académie française in Paris Die Académie française (deutsch „Französische Akademie“) ist eine französische Gelehrtengesellschaft mit Sitz in Paris.

Neu!!: Anatole France und Académie française · Mehr sehen »

Alexandria

Alexandria oder Alexandrien (nach Alexander dem Großen) ist mit über 4,3 Millionen Einwohnern (Stand 2009) und einer Ausdehnung von 32 Kilometern entlang der Mittelmeerküste die zweitgrößte Stadt Ägyptens nach Kairo und die insgesamt größte ägyptische Stadt mit direktem Zugang zum Mittelmeer.

Neu!!: Anatole France und Alexandria · Mehr sehen »

Alfred Dreyfus

Alfred Dreyfus Alfred Dreyfus (9. Oktober 1859 in Mülhausen – 12. Juli 1935 in Paris) war ein französischer Offizier.

Neu!!: Anatole France und Alfred Dreyfus · Mehr sehen »

Alter Friedhof von Neuilly-sur-Seine

Der alte Friedhof Der alte Friedhof von Neuilly-sur-Seine (frz. Cimetière ancien de Neuilly) im Département Hauts-de-Seine befindet sich an der „Rue Victor-Noir“.

Neu!!: Anatole France und Alter Friedhof von Neuilly-sur-Seine · Mehr sehen »

Anatole France (Métro Paris)

Anatole France ist eine unterirdische Station der Pariser Métro.

Neu!!: Anatole France und Anatole France (Métro Paris) · Mehr sehen »

Anthologie

Eine Anthologie oder Blütenlese (anthología „Sammlung von Blumen“, vgl. die lateinische Lehnübersetzung florilegium), auch Spicilegium (Ährenlese), ist eine Sammlung ausgewählter Texte oder Textauszüge in Buchform oder im weiteren Sinne eine themenbezogene Zusammenstellung aus literarischen, musikalischen oder grafischen Werken.

Neu!!: Anatole France und Anthologie · Mehr sehen »

Émile Zola

Émile Édouard Charles Antoine ZolaEncyclopédie Larousse:, besucht am 11.

Neu!!: Anatole France und Émile Zola · Mehr sehen »

Baccalauréat

Das französische Baccalauréat (informelle Kurzform Bac, analog zu „Abi“) entspricht in etwa dem Abitur beziehungsweise der Matura.

Neu!!: Anatole France und Baccalauréat · Mehr sehen »

Bibliothek

Servicestelle der Universitätsbibliothek Greifswald (2016) Volkskundemuseum in Wien Stadt- und Bezirksbibliothek Dresden (1989) Eine Bibliothek oder Bücherei ist eine Dienstleistungseinrichtung, die ihren Benutzern Zugang zu Information vermittelt.

Neu!!: Anatole France und Bibliothek · Mehr sehen »

Bourgeoisie

Bourgeoisie (frz. ‚Bürgertum‘) ist im Allgemeinen eine Bezeichnung des wohlhabenden Bürgertums oder im Marxismus die Bezeichnung der herrschenden sozialen Klasse der Gesellschaft, die der Klasse des Proletariats gegenübersteht.

Neu!!: Anatole France und Bourgeoisie · Mehr sehen »

Charles Leconte de Lisle

Charles Marie René Leconte de Lisle Signatur Leconte de Lisles Charles Marie René Leconte de Lisle (eigentlich Charles Marie Leconte; * 22. Oktober 1818 in Saint-Paul, Réunion; † 18. Juli 1894 in Voisins / Louveciennes) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Anatole France und Charles Leconte de Lisle · Mehr sehen »

Collège Stanislas de Paris

Das Collège Stanislas de Paris ist eine Privatschule in römisch-katholischer Trägerschaft im 6. Arrondissement in Paris.

Neu!!: Anatole France und Collège Stanislas de Paris · Mehr sehen »

Die Bratküche zur Königin Pedauque

Die Bratküche zur Königin Pedauque (französisch La Rôtisserie de la reine Pédauque) ist ein 1892 erschienener historischer Roman des französischen Autors Anatole France.

Neu!!: Anatole France und Die Bratküche zur Königin Pedauque · Mehr sehen »

Die Insel der Pinguine

Die Insel der Pinguine (französisch L’Île des Pingouins) ist ein 1908 erschienener historischer Roman des französischen Autors Anatole France.

Neu!!: Anatole France und Die Insel der Pinguine · Mehr sehen »

Dreyfus-Affäre

Vanity Fair vom 7. September 1899 Als Dreyfus-Affäre bezeichnet man die Verurteilung des französischen Artillerie-Hauptmanns Alfred Dreyfus 1894 durch ein Kriegsgericht in Paris wegen angeblichen Landesverrats zugunsten des Deutschen Kaiserreichs und die dadurch ausgelösten, sich über Jahre hinziehenden öffentlichen Auseinandersetzungen und weiteren Gerichtsverfahren.

Neu!!: Anatole France und Dreyfus-Affäre · Mehr sehen »

Ehrenlegion

Jacques-Louis David: Porträt Napoleons in seinem Arbeitszimmer, Öl auf Leinwand, 1812 Die Ehrenlegion (vollständig L’ordre national de la Légion d’honneur) ist ein französischer Verdienstorden.

Neu!!: Anatole France und Ehrenlegion · Mehr sehen »

Fanny zu Reventlow

Fanny Gräfin zu Reventlow, Fotografie um 1900 Fanny Gräfin zu Reventlow (* 18. Mai 1871 in Husum; † 26. Juli 1918 in Locarno, Schweiz) war eine deutsche Schriftstellerin, Übersetzerin und Malerin.

Neu!!: Anatole France und Fanny zu Reventlow · Mehr sehen »

Ferdinand de Lesseps

Ferdinand de Lesseps Ferdinand Marie Vicomte de Lesseps (* 19. November 1805 in Versailles; † 7. Dezember 1894 in La Chesnaye bei Guilly, Département Indre) war ein französischer Diplomat und Unternehmer.

Neu!!: Anatole France und Ferdinand de Lesseps · Mehr sehen »

Französische Literatur

Folio 153v des ''Les Très Riches Heures du duc de Berry'' (1412–1416) Die französische Literatur im engeren Sinne ist die auf Französisch geschriebene Literatur des Mutterlandes Frankreich.

Neu!!: Anatole France und Französische Literatur · Mehr sehen »

Georges Boulanger

Georges Boulanger, Aufnahme Nadar Georges Ernest Jean Marie Boulanger (* 29. April 1837 in Rennes; † 30. September 1891 in Ixelles bei Brüssel) war ein französischer Général de division.

Neu!!: Anatole France und Georges Boulanger · Mehr sehen »

Heinrich Mann

Heinrich Mann im Jahr 1906 Luiz Heinrich Mann (* 27. März 1871 in Lübeck; † 11. März 1950 in Santa Monica, Kalifornien) war ein deutscher Schriftsteller und der ältere Bruder von Thomas Mann, in dessen Schatten er stets stand.

Neu!!: Anatole France und Heinrich Mann · Mehr sehen »

Humanismus

Michelangelo Buonarroti: Die Erschaffung Adams (Ausschnitt) Humanismus ist eine seit dem 19.

Neu!!: Anatole France und Humanismus · Mehr sehen »

Index Librorum Prohibitorum

Heilige Geist entzündet das Feuer, das zu einer Bücherverbrennung dient, Kupferstich von 1711 Der Index Librorum Prohibitorum („Verzeichnis der verbotenen Bücher“, kurz auch Index Romanus, „römischer Index“, genannt) war ein Verzeichnis der römischen Inquisition, das für jeden Katholiken die Bücher auflistete, deren Lektüre als schwere Sünde galt; bei manchen dieser Bücher war als kirchliche Strafe die Exkommunikation vorgesehen.

Neu!!: Anatole France und Index Librorum Prohibitorum · Mehr sehen »

Institut de France

Institut de France von der ''Pont des Arts'' aus gesehen Eingang zum Institut de France Kuppel des Institut de France Das Institut de France ist eine wissenschaftliche Vereinigung in Frankreich mit Sitz im Collège des Quatre Nations in Paris.

Neu!!: Anatole France und Institut de France · Mehr sehen »

Jean Jaurès

Jean JaurèsDenkmal für Jean Jaurès in Carmaux Jean Jaurès (geboren am 3. September 1859 in Castres, Tarn, Frankreich; gestorben am 31. Juli 1914 in Paris) war ein französischer Historiker und sozialistischer Politiker sowie in seinem Heimatland einer der bekanntesten Vertreter des Reformsozialismus am Ende des 19.

Neu!!: Anatole France und Jean Jaurès · Mehr sehen »

Jeanne d’Arc

Jeanne d’Arc (Miniaturmalerei eines unbekannten Malers, zweite Hälfte des 15. Jahrhunderts; ein zu Lebzeiten entstandenes Bild ist nicht überliefert.) Jeanne d’Arcs Signatur Geburtshaus von Jeanne d’Arc in Domrémy-la-Pucelle Jeanne d’Arc (Basilika Bois-Chenu, Domrémy) Maison de Jeanne d’Arc in Orléans mit Ausstellungen über Jeanne d’Arc (2008) Jeanne d’Arc (* vermutlich 6. Januar 1412 in Domrémy, Lothringen; † 30. Mai 1431 in Rouen), im deutschen Sprachraum auch Johanna von Orléans oder die Jungfrau von Orléans genannt, ist eine französische Nationalheldin.

Neu!!: Anatole France und Jeanne d’Arc · Mehr sehen »

Jules Massenet

Jules Massenet Plakat zu ''Roma'' von Georges-Antoine Rochegrosse Jules Émile Frédéric Massenet (* 12. Mai 1842 in Montaud bei Saint-Étienne; † 13. August 1912 in Paris) war ein französischer Opernkomponist des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Anatole France und Jules Massenet · Mehr sehen »

Kurtisane

Städel, Frankfurt Die Bezeichnung Kurtisane für eine in adligen oder hochbürgerlichen Kreisen für Liebesdienste zur Verfügung stehende Frau stammt, wie der Name (über) schon sagt, ursprünglich aus dem höfischen Bereich.

Neu!!: Anatole France und Kurtisane · Mehr sehen »

Liste der Mitglieder der Académie française

Liste der Mitglieder der Académie française seit ihrer Gründung 1635, geordnet nach den 40 Sitzen (fauteuils).

Neu!!: Anatole France und Liste der Mitglieder der Académie française · Mehr sehen »

Literarischer Salon

Madame Geoffrin (1755) Ein literarischer Salon war ein zumeist privater gesellschaftlicher Treffpunkt für Diskussionen, Lesungen oder musikalische Veranstaltungen vom 18.

Neu!!: Anatole France und Literarischer Salon · Mehr sehen »

Louis Aragon

Louis Aragon Louis Aragon (* 3. Oktober 1897 als Louis-Marie Andrieux in Paris; † 24. Dezember 1982 ebenda) war ein französischer Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: Anatole France und Louis Aragon · Mehr sehen »

Lyrik

Leier Als Lyrik bezeichnet man die Dichtung in Versform, die die dritte literarische Gattung neben der Epik und der Dramatik darstellt.

Neu!!: Anatole France und Lyrik · Mehr sehen »

Marcel Proust

Marcel Proust (um 1900) Valentin Louis Georges Eugène Marcel Proust (* 10. Juli 1871 in Paris; † 18. November 1922 ebenda) war ein französischer Schriftsteller und Sozialkritiker.

Neu!!: Anatole France und Marcel Proust · Mehr sehen »

Nobelpreis für Literatur

Der Nobelpreis für Literatur ist einer der fünf von Alfred Nobel gestifteten Preise, die „denen zugeteilt werden, die der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben“.

Neu!!: Anatole France und Nobelpreis für Literatur · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Anatole France und Paris · Mehr sehen »

Pariser Kommune

Als Pariser Kommune wird der während des Deutsch-Französischen Krieges spontan gebildete, revolutionäre Pariser Stadtrat vom 18.

Neu!!: Anatole France und Pariser Kommune · Mehr sehen »

Parnassiens

Die Parnassiens waren eine französische Dichtergruppe in der zweiten Hälfte des 19.

Neu!!: Anatole France und Parnassiens · Mehr sehen »

Paul Verlaine

Paul Verlaine Paul Marie Verlaine (* 30. März 1844 in Metz; † 8. Januar 1896 in Paris) war ein französischer Lyriker des Symbolismus.

Neu!!: Anatole France und Paul Verlaine · Mehr sehen »

Romancier

Romancier (Pl.: Romanciers; fem.: Romancière) ist das französische Wort für einen Autor von Romanen.

Neu!!: Anatole France und Romancier · Mehr sehen »

Saint-Cyr-sur-Loire

Saint-Cyr-sur-Loire ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in der französischen Region Centre-Val de Loire im Département Indre-et-Loire.

Neu!!: Anatole France und Saint-Cyr-sur-Loire · Mehr sehen »

Schelmenroman

Der Schelmenroman oder pikarischer/pikaresker Roman (aus dem Spanischen: pícaro.

Neu!!: Anatole France und Schelmenroman · Mehr sehen »

Schriftsteller

Russische Post Schriftsteller sind Urheber und Verfasser literarischer Texte und zählen damit zu den Autoren.

Neu!!: Anatole France und Schriftsteller · Mehr sehen »

Staatsakt (Veranstaltung)

geführt, das den Sarg auf dem Rhein bis nach Rhöndorf zur letzten Ruhestätte bringt. Ein Staatsakt ist eine feierliche Veranstaltung zur Würdigung einer für einen Staat bedeutenden Person oder eines herausragenden Ereignisses.

Neu!!: Anatole France und Staatsakt (Veranstaltung) · Mehr sehen »

Stéphane Mallarmé

Photographie Stéphane Mallarmés, um 1890 Stéphane Mallarmé (* 18. März 1842 in Paris als Étienne Mallarmé; † 9. September 1898 in Valvins, Vulaines-sur-Seine, Département Seine-et-Marne, nahe Fontainebleau) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Anatole France und Stéphane Mallarmé · Mehr sehen »

Surrealismus

Frau und Vogel (Barcelona 1982 von Joan Miró) Surrealismus bezeichnet eine geistige Bewegung, die sich seit den 1920er Jahren als Lebenshaltung und Lebenskunst gegen traditionelle Normen äußert.

Neu!!: Anatole France und Surrealismus · Mehr sehen »

Symbolismus (Literatur)

Der Symbolismus ist eine im späten 19.

Neu!!: Anatole France und Symbolismus (Literatur) · Mehr sehen »

Terrorherrschaft

Karikatur auf die Schreckensherrschaft von James Gillray (1793): „Der Zenit des französischen Ruhms: Der Gipfel der Freiheit. Religion, Gerechtigkeit, Treue und all ihr Gespenster unaufgeklärter Geister, lebt wohl!“ Die Terrorherrschaft, die Schreckensherrschaft oder der Schrecken (‚ der Schrecken‘) war eine Periode der Französischen Revolution von Anfang Juni 1793 bis Ende Juli 1794, die durch die brutale Unterdrückung aller Personen gekennzeichnet war, die verdächtigt wurden, Gegner der Revolution zu sein.

Neu!!: Anatole France und Terrorherrschaft · Mehr sehen »

Thaïs (Oper)

Thaïs ist eine Oper in drei Akten (sieben Bildern) von Jules Massenet (Musik) mit einem Libretto von Louis Gallet.

Neu!!: Anatole France und Thaïs (Oper) · Mehr sehen »

Verlagslektor

Ein Verlagslektor (‚Leser‘), meist nur Lektor genannt, ist ein in der Verlagsbranche tätiger Mitarbeiter zur Auswahl, Korrektur und Bewertung von Manuskripten.

Neu!!: Anatole France und Verlagslektor · Mehr sehen »

12. Oktober

Der 12.

Neu!!: Anatole France und 12. Oktober · Mehr sehen »

16. April

Der 16.

Neu!!: Anatole France und 16. April · Mehr sehen »

1844

Keine Beschreibung.

Neu!!: Anatole France und 1844 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: Anatole France und 1924 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »