Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ammoniumchlorid

Index Ammoniumchlorid

Ammoniumchlorid ist das Ammoniumsalz der Salzsäure.

42 Beziehungen: A-Staub, Aceton, Ammoniak, Ammoniakwasser, Ammonium, Azidose, Chloride, Chlorwasserstoff, Diethylether, Dissoziation (Chemie), Elektrolyt, Ethanol, Expektorans, Festkörper, Gerben, Grad Celsius, Kalilauge, Kältemischung, Kristall, Lakritz, Metalloxide, Mineral, Mol, Natriumcarbonat, Natronlauge, Neutralisation (Chemie), Pascal (Einheit), PH-Wert, Phosphorsäure, Prinzip vom kleinsten Zwang, Puffer (Chemie), Rauchpulver, Salmiak, Salmiakpastillen, Salze, Salzsäure, Schwefelsäure, Solvay-Verfahren, Standardbedingungen, Tabakverordnung, Wettersprengstoffe, Zink-Braunstein-Zelle.

A-Staub

Als A-Staub wird in den Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) der Masseanteil des Staubs bezeichnet, dessen Partikel so klein sind, dass sie beim Einatmen über die Atemwege aufgenommen werden und bis in die Alveolen und Bronchiolen der Lunge (Lungenbläschen) vordringen können.

Neu!!: Ammoniumchlorid und A-Staub · Mehr sehen »

Aceton

Aceton oder Azeton ist der Trivialname für die organisch-chemische Verbindung Propanon bzw.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Aceton · Mehr sehen »

Ammoniak

Ammoniak, auch:, österr.: ist eine chemische Verbindung von Stickstoff und Wasserstoff mit der Summenformel NH3.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Ammoniak · Mehr sehen »

Ammoniakwasser

Ammoniakwasser, auch Salmiakgeist genannt, ist die Bezeichnung für wässrige Lösungen von Ammoniak (NH3) unterschiedlicher Konzentration.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Ammoniakwasser · Mehr sehen »

Ammonium

Bildung eines Ammonium-Ions durch Protonierung von Ammoniak. Salmiaknebel beim Zusammentreffen von Ammoniak- und Salzsäuredämpfen Das Ammonium-Ion NH4+ (nach IUPAC auch Azanium-Ion) ist ein Kation, das mit Anionen ähnlich wie Alkalimetall-Ionen Salze bildet.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Ammonium · Mehr sehen »

Azidose

Eine Azidose (lat. acidum ‚Säure‘) ist eine Störung des Säure-Basen-Haushaltes bei Menschen und Tieren, die ein Absinken des pH-Werts im Blut bewirkt.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Azidose · Mehr sehen »

Chloride

Cobalt(II)-chlorid Chloride sind Verbindungen des chemischen Elementes Chlor.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Chloride · Mehr sehen »

Chlorwasserstoff

Chlorwasserstoff (Summenformel HCl, systematisch auch als Wasserstoffchlorid oder Hydrogenchlorid bezeichnet) ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das sich sehr leicht in Wasser löst.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Chlorwasserstoff · Mehr sehen »

Diethylether

Diethylether ist der wichtigste Vertreter der organisch-chemischen Verbindungsklasse der Ether und wird deshalb häufig auch einfach als Ether (standardsprachlich und in der älteren wissenschaftlichen Literatur Äther) bezeichnet.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Diethylether · Mehr sehen »

Dissoziation (Chemie)

Unter Dissoziation (von lat. dissociare „trennen“) versteht man in der Chemie den angeregten oder selbsttätig ablaufenden Vorgang der Teilung einer chemischen Verbindung in zwei oder mehrere Moleküle, Atome oder Ionen.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Dissoziation (Chemie) · Mehr sehen »

Elektrolyt

Als Elektrolyt (Maskulinum, von, im übertragenen Sinne ‚elektrisch‘ und de) bezeichnet man eine chemische Verbindung, die im festen, flüssigen oder gelösten Zustand in Ionen dissoziiert ist und die sich unter dem Einfluss eines elektrischen Feldes gerichtet bewegt.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Elektrolyt · Mehr sehen »

Ethanol

Das Ethanol oder der Ethylalkohol,Chemisch-fachsprachliche Ausdrücke, vgl.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Ethanol · Mehr sehen »

Expektorans

Ein Expektorans oder Expectorans (v. lat. ex „heraus“ und pectus „Brustkorb“; Mehrzahl: Expectorantia, Expektorantien oder Expektoranzien), deutsch Hustenlöser, ist ein Arzneimittel, das den Auswurf von Bronchialsekret fördern soll, indem es die Sekretproduktion erhöht oder die Viskosität vermindert.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Expektorans · Mehr sehen »

Festkörper

Teilchenmodell eines Festkörpers Quasiperiodischer Kristall, wie sie der Nobelpreisträger für Chemie (2011) Dan Shechtman untersuchte. Festkörper (auch Feststoff) bezeichnet in den Naturwissenschaften Materie im festen Aggregatzustand.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Festkörper · Mehr sehen »

Gerben

Als Gerben wird die Verarbeitung von rohen Tierhäuten zu Leder bezeichnet.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Gerben · Mehr sehen »

Grad Celsius

Das Grad Celsius ist eine Maßeinheit der Temperatur, welche nach Anders Celsius benannt wurde.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Grad Celsius · Mehr sehen »

Kalilauge

Kalilauge ist der Trivialname für eine stark alkalische, ätzende, wässrige Lösung von Kaliumhydroxid.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Kalilauge · Mehr sehen »

Kältemischung

Als Kältemischung werden Mischungen von Stoffen bezeichnet, die zum Entziehen von Wärme verwendet werden.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Kältemischung · Mehr sehen »

Kristall

Nanometer. Ein Kristall ist ein Festkörper, dessen Bausteine – z. B.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Kristall · Mehr sehen »

Lakritz

Süße Lakritze Formvarianten (u. a. Brezel, Schnecke und Pfeife) Als Lakritz oder Lakritze wird der Wurzelextrakt des Echten Süßholzes (Glycyrrhiza glabra) bezeichnet.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Lakritz · Mehr sehen »

Metalloxide

Eisenoxid als weit verbreitetes Beispiel für Metalloxide. Metalloxide sind Verbindungen zwischen einem Metall und Sauerstoff.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Metalloxide · Mehr sehen »

Mineral

Kuben gewachsen ist. Ein Mineral (aus mittellat. aes minerale „Grubenerz“, im 16. Jahrhundert nach französischem Vorbild geprägt) ist ein Element oder eine chemische Verbindung, die im Allgemeinen kristallin und durch geologische Prozesse gebildet worden ist.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Mineral · Mehr sehen »

Mol

Das Mol (Einheitenzeichen: mol) ist die SI-Basiseinheit der Stoffmenge.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Mol · Mehr sehen »

Natriumcarbonat

Keine Beschreibung.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Natriumcarbonat · Mehr sehen »

Natronlauge

Natronlauge ist die Bezeichnung für alkalische Lösungen von Natriumhydroxid (NaOH) in Wasser.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Natronlauge · Mehr sehen »

Neutralisation (Chemie)

Unter einer Neutralisation wird in der Chemie die Reaktion von gleichen Mengen Säuren und Basen verstanden.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Neutralisation (Chemie) · Mehr sehen »

Pascal (Einheit)

Das Pascal ist eine abgeleitete SI-Einheit des Drucks sowie der mechanischen Spannung.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Pascal (Einheit) · Mehr sehen »

PH-Wert

Typisches Schulbuchdiagramm für pH-Skala mit abgeschlossenen Achsen(rot: saurer Bereich; blau: basischer Bereich) Der pH-Wert ist ein Maß für den sauren oder basischen Charakter einer wässrigen Lösung.

Neu!!: Ammoniumchlorid und PH-Wert · Mehr sehen »

Phosphorsäure

Die Phosphor- oder Orthophosphorsäure ist die wichtigste Sauerstoffsäure des Phosphors und eine der wichtigsten anorganischen Säuren.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Phosphorsäure · Mehr sehen »

Prinzip vom kleinsten Zwang

Das Prinzip von Le Chatelier, auch das Prinzip des kleinsten Zwanges genannt, wurde von Henry Le Chatelier und Ferdinand Braun zwischen 1884 und 1888 formuliert: oder genauer gesagt: Das Prinzip ist somit sehr allgemein gefasst, sodass es keine quantitativen Aussagen zulässt.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Prinzip vom kleinsten Zwang · Mehr sehen »

Puffer (Chemie)

Ein Puffer ist ein Stoffgemisch, dessen pH-Wert (Konzentration der Oxoniumionen) sich bei Zugabe einer Säure oder einer Base wesentlich weniger stark ändert, als dies in einem ungepufferten System der Fall wäre.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Puffer (Chemie) · Mehr sehen »

Rauchpulver

Rauchpulver Rauchpulver beschreibt ein pyrotechnisches Pulver, das zur Erzeugung von Rauch dient (Rauchsatz).

Neu!!: Ammoniumchlorid und Rauchpulver · Mehr sehen »

Salmiak

Salmiak ist ein selten vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Halogenide“ mit der chemischen Formel NH4Cl.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Salmiak · Mehr sehen »

Salmiakpastillen

Salmiakpastillen sind in Rautenform gestanzte oder geschnittene Pastillen mit Süßholzwurzelextrakt (Lakritze), Salmiaksalz (Ammoniumchlorid) und überwiegend Anisöl.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Salmiakpastillen · Mehr sehen »

Salze

Als Salze bezeichnet man chemische Verbindungen bzw.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Salze · Mehr sehen »

Salzsäure

Salzsäure (systematischer Name Chlorwasserstoffsäure) ist eine wässrige Lösung von gasförmigem Chlorwasserstoff, der in Oxonium- und Chloridionen protolysiert ist.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Salzsäure · Mehr sehen »

Schwefelsäure

Schwefelsäure (nach IUPAC-Nomenklatur Dihydrogensulfat) ist eine chemische Verbindung des Schwefels mit der Summenformel H2SO4.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Schwefelsäure · Mehr sehen »

Solvay-Verfahren

Das Solvay-Verfahren oder auch Ammoniak-Soda-Verfahren ist ein chemischer Prozess zur Herstellung von Natriumcarbonat (Na2CO3).

Neu!!: Ammoniumchlorid und Solvay-Verfahren · Mehr sehen »

Standardbedingungen

Der Ausdruck Standardbedingungen wird in naturwissenschaftlichen und technischen Fachbereichen verwendet und hat grundsätzlich zwei Bedeutungen.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Standardbedingungen · Mehr sehen »

Tabakverordnung

Die Verordnung über Tabakerzeugnisse, kurz Tabakverordnung, regelte die näheren Umstände, unter denen Tabak in Umlauf gebracht werden durfte und listete Zusatzstoffe auf, die bei der Produktion von Tabakerzeugnissen zugeführt werden durften (siehe Tabakzusatzstoffe).

Neu!!: Ammoniumchlorid und Tabakverordnung · Mehr sehen »

Wettersprengstoffe

Wettersprengstoffe ist der Sammelbegriff für eine Gruppe von Sprengstoffen, die sich wegen ihrer niedrigen Wärmeentwicklung für den Einsatz im Untertagebau eignen.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Wettersprengstoffe · Mehr sehen »

Zink-Braunstein-Zelle

Die Zink-Braunstein-Zelle ist der Oberbegriff für verschiedene galvanische Elemente, deren Elektroden durch Zink und Mangandioxid (Braunstein) gebildet werden, sich aber im Aufbau und dem Elektrolyt unterscheiden.

Neu!!: Ammoniumchlorid und Zink-Braunstein-Zelle · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ammoniaksalz, Ammoniummuriat, Chlorammonium, Lötstein, NH4CI, NH4Cl, Salmiaksalz, Salmiakstein.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »