Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Almanach

Index Almanach

Ein Almanach (mittelniederländisch almanag aus mittellateinisch almanachus.

79 Beziehungen: Albert Knapp, Alfred Götze (Philologe), Almanach (GNSS), Almanach deutschsprachiger Schriftstellerärzte, Almanaque Abril, Altfranzösische Sprache, Annalen, Astrologie, Astronomical Almanac, Astronomie, Astronomisches Jahrbuch, Aufklärung, Belgisches Niederländisch, Chronologie, Das Neue Universum, Das Vermächtnis des Inka (Film), Der Gute Kamerad, Deutschland, Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache, Duden, Ephemeriden, Erzählung, Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, EU-Almanach Lebensmittelsicherheit, Explosionszeichnung, Fairness, Fischer Weltalmanach, Franz Graf-Stuhlhofer, Friedrich Kluge, Friedrich Schiller, Göttinger Musenalmanach, Genealogie, Georg Tannstetter, Georg von Peuerbach, Gothaischer Hofkalender, Gruppenkohäsion, Handelsrechnung, Helena (Almanach), Humanismus, Inkunabel, Irland-almanach, Joachim Telle, Johannes Stöffler, Kalender, Kameradschaft, Karl May, Königsberg in Bayern, Kunst, Literatur, Literaturalmanach Metropol, ..., Lokomotive, Matthias Corvinus, Microsoft Encarta, Mittellatein, Mittelniederländisch, Musen-Almanach, Nautical Almanac, Ortsgeschichte, Paris, Planet, Prophezeiung, Raubdruck, Reader’s Digest, Regiomontanus, Schotts Sammelsurium, Science-Fiction, Semantik, Sport, Sportalmanach, Statistisches Jahrbuch, Staunen, Syrische Sprache, Tafelwerk (Buch), Universität Wien, Urheberrecht, Verlag, Walther Mitzka, Wien, Wolf-Dieter Müller-Jahncke. Erweitern Sie Index (29 mehr) »

Albert Knapp

Albert Knapp (1798–1864) Geburtshaus in Tübingen (grün, mit roten Fensterläden) Albert Knapps Grab in Stuttgart Albert Knapp (* 25. Juli 1798 in Tübingen; † 18. Juni 1864 in Stuttgart) war ein deutscher Pfarrer, Dichter und Begründer des ersten Tierschutzvereins in Deutschland.

Neu!!: Almanach und Albert Knapp · Mehr sehen »

Alfred Götze (Philologe)

Alfred August Woldemar Götze (* 17. Mai 1876 in Leipzig; † 27. November 1946 in Gießen) war ein deutscher Philologe und Germanist.

Neu!!: Almanach und Alfred Götze (Philologe) · Mehr sehen »

Almanach (GNSS)

Als Almanach bezeichnet man bei der Satellitennavigation (z. B. GPS) eine Liste mit im Vergleich zu den Ephemeriden weniger genauen, aber dafür länger gültigen Bahndaten der Satelliten (ergänzt um Informationen über die Integrität der ausgestrahlten Signale).

Neu!!: Almanach und Almanach (GNSS) · Mehr sehen »

Almanach deutschsprachiger Schriftstellerärzte

Der Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte ist eine seit 1978 jährlich im Herbst erscheinende Anthologie mit Lyrik- und Prosatexten deutscher Dichterärzte.

Neu!!: Almanach und Almanach deutschsprachiger Schriftstellerärzte · Mehr sehen »

Almanaque Abril

Ausgaben des ''Almanaque Abril'' in einer öffentlichen Bibliothek Der Almanaque Abril, früher Almanaque BrasilUlrich's International Periodicals Directory, 2000, Band 2 (E-L), Seite 2713.

Neu!!: Almanach und Almanaque Abril · Mehr sehen »

Altfranzösische Sprache

Altfranzösisch bezieht sich auf die Oïl-Sprachen als Sammelbezeichnung der Varietäten romanischer Sprachen, die in der nördlichen Hälfte Frankreichs sowie in Teilen Belgiens vom 9.

Neu!!: Almanach und Altfranzösische Sprache · Mehr sehen »

Annalen

Melker Annalen im Stift Melk Annalen (lateinisch (libri) annales, zu: annus.

Neu!!: Almanach und Annalen · Mehr sehen »

Astrologie

Musée Condé, Ms. 65, fol. 14 v) Die Astrologie (Sterndeutung, von altgr. ἄστρον astron ‚Stern‘ und λόγος logos,Lehre‘) ist die Deutung von Zusammenhängen zwischen astronomischen Ereignissen bzw.

Neu!!: Almanach und Astrologie · Mehr sehen »

Astronomical Almanac

Der Astronomical Almanac ist ein offizielles Astronomisches Jahrbuch der internationalen Astronomie (Internationale Astronomische Union, IAU) und der Geowissenschaften (Internationale Union für Geodäsie und Geophysik, IUGG).

Neu!!: Almanach und Astronomical Almanac · Mehr sehen »

Astronomie

Observatorium am Roque de los Muchachos Die Astronomie (griechisch ἀστρονομία für „Sternenkunde“, von ἄστρον ástron „Stern“ und νόμος nómos „Gesetz“) ist die Wissenschaft von den Gestirnen.

Neu!!: Almanach und Astronomie · Mehr sehen »

Astronomisches Jahrbuch

Ein Astronomisches Jahrbuch ist ein jährlich erscheinendes Buch, in dem alle im folgenden Jahr stattfindenden astronomischen Ereignisse und/oder der zeitliche Verlauf der Planeten- bzw.

Neu!!: Almanach und Astronomisches Jahrbuch · Mehr sehen »

Aufklärung

Erkenntnis, wodurch die Religionen der Welt zusammenfinden (Daniel Chodowiecki, 1791) Der Begriff Aufklärung, auch für das „Aufklären“ von beliebigen Sachverhalten und über beliebige Sachverhalte verwendet, bezeichnet die um das Jahr 1700 einsetzende Entwicklung, durch rationales Denken alle den Fortschritt behindernden Strukturen zu überwinden.

Neu!!: Almanach und Aufklärung · Mehr sehen »

Belgisches Niederländisch

Belgisches Niederländisch umfasst eine Reihe von Sprachformen in Belgien, die in der Region Flandern und in der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt gesprochen werden.

Neu!!: Almanach und Belgisches Niederländisch · Mehr sehen »

Chronologie

Chronologie (von griechisch χρόνος, chrónos, „Zeit“ und λόγος, lógos, „Lehre“) ist die Lehre von der Zeit.

Neu!!: Almanach und Chronologie · Mehr sehen »

Das Neue Universum

''Das Neue Universum'', Band 89 (1972; ohne Schutzumschlag) Das Neue Universum war eine deutsche Buchreihe der Kinder- und Jugendliteratur mit Themen aus den Bereichen Wissen, Forschung, Abenteuer und Unterhaltung.

Neu!!: Almanach und Das Neue Universum · Mehr sehen »

Das Vermächtnis des Inka (Film)

Das Vermächtnis des Inka ist ein Kinofilm nach dem gleichnamigen Buch von Karl May (siehe Karl-May-Filme).

Neu!!: Almanach und Das Vermächtnis des Inka (Film) · Mehr sehen »

Der Gute Kamerad

Titelblatt der ersten Ausgabe, 1887 Der Gute Kamerad war eine 1886 von Wilhelm Spemann begründete illustrierte Knaben-Zeitung, die im Verlag Wilhelm Spemann in Stuttgart erschien.

Neu!!: Almanach und Der Gute Kamerad · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Almanach und Deutschland · Mehr sehen »

Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache

Das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20.

Neu!!: Almanach und Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache · Mehr sehen »

Duden

Vollständiges Orthographisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 1. Auflage 1880 ''Duden, Orthographisches Wörterbuch'', 3. Auflage, 1887 Der Duden ist ein Rechtschreibwörterbuch der deutschen Sprache.

Neu!!: Almanach und Duden · Mehr sehen »

Ephemeriden

Für 1783 veröffentlichte Ephemeriden (Berlin, 1780) Die Ephemeriden (von griechisch: ἐφήμερος (ephēmeros) „für einen Tag“, aus ἐπί** (epi) „auf“ und ἡμέρα (hēméra) „Tag“) sind die Positionswerte sich bewegender astronomischer Objekte bezogen auf ein jeweils zweckmäßiges astronomisches Koordinatensystem.

Neu!!: Almanach und Ephemeriden · Mehr sehen »

Erzählung

Eine Erzählung ist eine Form der Darstellung.

Neu!!: Almanach und Erzählung · Mehr sehen »

Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache

Das Etymologische Wörterbuch der deutschen Sprache ist ein Nachschlagewerk zur deutschen Sprachgeschichte.

Neu!!: Almanach und Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache · Mehr sehen »

EU-Almanach Lebensmittelsicherheit

Der EU-Almanach Lebensmittelsicherheit ist eine Broschüre über die zuständigen Behörden und Strukturen der Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit in der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Almanach und EU-Almanach Lebensmittelsicherheit · Mehr sehen »

Explosionszeichnung

Explosionsdarstellung Leonardo da Vincis Informationsgrafik zur Erläuterung einer Pumpe in Explosionsdarstellung Explosionsdarstellung einer Fahrradnabenschaltung Eine Explosionszeichnung (auch Explosionsgrafik, Explosivdarstellung) ist eine Art der Darstellung bei Zeichnungen und Grafiken, die einen komplexen Gegenstand in seine Einzelteile zerlegt zeigt (u. a. auch perspektivisch dargestellt).

Neu!!: Almanach und Explosionszeichnung · Mehr sehen »

Fairness

Fairness geht als Begriff auf das englische Wort „fair“ („anständig“, „ordentlich“) zurück.

Neu!!: Almanach und Fairness · Mehr sehen »

Fischer Weltalmanach

Titelbild des ersten Fischer Weltalmanachs von 1960 Der Fischer Weltalmanach ist ein Jahrbuch, das seit Ende 1959 alljährlich vom Fischer Taschenbuchverlag im September herausgegeben wird.

Neu!!: Almanach und Fischer Weltalmanach · Mehr sehen »

Franz Graf-Stuhlhofer

Franz Graf-Stuhlhofer (* 4. Juni 1955 in Wien), bis zu seiner Heirat Franz Stuhlhofer, ist ein österreichischer Naturwissenschaftshistoriker, Kirchenhistoriker und baptistischer Theologe, der in Wien lebt.

Neu!!: Almanach und Franz Graf-Stuhlhofer · Mehr sehen »

Friedrich Kluge

Friedrich Kluge um 1890 Friedrich Kluge (* 21. Juni 1856 in Köln; † 21. Mai 1926 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Sprachwissenschaftler und Lexikograf.

Neu!!: Almanach und Friedrich Kluge · Mehr sehen »

Friedrich Schiller

Schillers Unterschrift Schillers Büste in Jena Johann Christoph Friedrich von Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar; † 9. Mai 1805 in Weimar), 1802 geadelt, war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker.

Neu!!: Almanach und Friedrich Schiller · Mehr sehen »

Göttinger Musenalmanach

Titel 1786 Göttinger Musenalmanach ist der Titel zweier vom 18.

Neu!!: Almanach und Göttinger Musenalmanach · Mehr sehen »

Genealogie

Genealogie (von altgriechisch γενεαλογία genealogía „Geschlechtsregister, Stammbaum“; zurückgehend auf γενεά geneá „Geburt, Abstammung, Sippschaft, Familie“ und λόγος lógos „Lehre“) bezeichnet im engeren Sinne die historische Hilfswissenschaft der Familiengeschichtsforschung, allgemeinsprachlich Ahnenforschung (Thema dieses Artikels).

Neu!!: Almanach und Genealogie · Mehr sehen »

Georg Tannstetter

Georg Tannstetter, Humanistenname Collimitius (* Mitte April 1482 in Rain; † 27. März 1535 in Innsbruck), war ein deutsch-österreichischer Humanist, Astronom, Astrologe und Mediziner.

Neu!!: Almanach und Georg Tannstetter · Mehr sehen »

Georg von Peuerbach

Der Anfang von Peuerbachs ''Theoricae novae planetarum'' in der Handschrift Krakau, Biblioteca Jagiellońska, Ms. 599, fol. 1r (15. Jahrhundert) Georg von Peuerbach, ''Theoricae novae planetarum'', Ausgabe Paris 1515 Georg von Peuerbach (eigentlich Georg Aunpekh, auch Georg Purbach; * 30. Mai 1423 in Peuerbach in Oberösterreich; † 8. April 1461 in Wien) war Humanist und Astronom an der Wiener Universität.

Neu!!: Almanach und Georg von Peuerbach · Mehr sehen »

Gothaischer Hofkalender

Gothaischer Hofkalender hieß eine Buchreihe des Justus Perthes Verlages, benannt nach seinem Verlagsort Gotha und als „der Gotha“ weltbekannt geworden.

Neu!!: Almanach und Gothaischer Hofkalender · Mehr sehen »

Gruppenkohäsion

Konnexionsraum Individuum und Gruppe Gruppenkohäsion (von) bezeichnet das Gemeinschaftsgefühl („Wir-Gefühl“), das Feld der Bindungen der Einzelnen untereinander, den inneren Zusammenhalt der Gruppe.

Neu!!: Almanach und Gruppenkohäsion · Mehr sehen »

Handelsrechnung

Die Handelsrechnung dient der Rechnungsstellung, als Unterlage für die zollamtliche Behandlung im Einfuhrland, sowie der Überprüfung der Vertragsabwicklung und als Beweismittel bei Kaufvertragsstörungen.

Neu!!: Almanach und Handelsrechnung · Mehr sehen »

Helena (Almanach)

Helena ist ein Musenalmanach, der in den Jahren 1837 bis 1840 in vier Ausgabe in Bunzlau beim Verlag Appun’s Buchhandlung erschien.

Neu!!: Almanach und Helena (Almanach) · Mehr sehen »

Humanismus

Michelangelo Buonarroti: Die Erschaffung Adams (Ausschnitt) Humanismus ist eine seit dem 19.

Neu!!: Almanach und Humanismus · Mehr sehen »

Inkunabel

sprache.

Neu!!: Almanach und Inkunabel · Mehr sehen »

Irland-almanach

Der irland almanach ist ein Jahrbuch, das sich mit Irland beschäftigt und von 1999 bis 2002 im Unrast Verlag erschien.

Neu!!: Almanach und Irland-almanach · Mehr sehen »

Joachim Telle

Joachim Telle 2012 in Gotha Joachim Telle (* 31. Juli 1939 in Aschersleben; † 12. Dezember 2013 in Heidelberg) war ein deutscher Altgermanist, Philologe und Wissenschaftshistoriker.

Neu!!: Almanach und Joachim Telle · Mehr sehen »

Johannes Stöffler

Geminos) Johannes Stöffler (* 10. Dezember 1452 vermutlich in Justingen bei Blaubeuren; † 16. Februar 1531 in Blaubeuren) war ein süddeutscher Astronom, Mathematiker, Astrologe, gefragter Hersteller von Himmelsgloben und astronomischen Instrumenten sowie Pfarrer.

Neu!!: Almanach und Johannes Stöffler · Mehr sehen »

Kalender

Ein Kalender ist eine Übersicht über die Tage, Wochen und Monate eines Jahres.

Neu!!: Almanach und Kalender · Mehr sehen »

Kameradschaft

Kameradschaft (aus, „Kammergemeinschaft“) bezeichnet eine zwischenmenschliche Beziehung ohne sexuelle Ansprüche im Sinne einer Solidarität innerhalb einer Gruppe, früher vorwiegend unter männlichen Personen, heute allgemein.

Neu!!: Almanach und Kameradschaft · Mehr sehen »

Karl May

Karl May (1907) Karl Friedrich May (* 25. Februar 1842 in Ernstthal; † 30. März 1912 in Radebeul; eigentlich Carl Friedrich May) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Almanach und Karl May · Mehr sehen »

Königsberg in Bayern

Königsberg in Franken als Exklave des Herzogtums Sachsen-Coburg-Gotha 1640 bis 1920 Blick auf die Altstadt Burgruine auf dem Schlossberg Turm der Marienkirche mit Wächterturm der Burg im Hintergrund Marktplatz mit Blick zum Salzmarkt Häuserzeile am Salzmarkt Rolandstatue von 1605 Königsberg in Bayern (amtlich: Königsberg i.Bay., bis 1920 Königsberg in Franken) ist eine Stadt im unterfränkischen Landkreis Haßberge in Bayern, gelegen zwischen Coburg und Schweinfurt.

Neu!!: Almanach und Königsberg in Bayern · Mehr sehen »

Kunst

Sebastiano Ricci: ''Allegorie der Künste'' 1690–1694 Das Wort Kunst (lateinisch ars, griechisch téchne) bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede).

Neu!!: Almanach und Kunst · Mehr sehen »

Literatur

''Lesende Frau'' (Ölgemälde von Jean-Honoré Fragonard, 1770/72) Literaturnobelpreisträgers in Stockholm (2008) Literatur ist seit dem 19.

Neu!!: Almanach und Literatur · Mehr sehen »

Literaturalmanach Metropol

Im Jahr 1979 stellten die Schriftsteller Wassili Aksjonow, Andrei Bitow, Fasil Iskander, Wiktor Jerofejew und Jewgeni Popow einen Literaturalmanach zusammen, in dem sie Texte von anerkannten Schriftstellern mit solchen von noch relativ unbekannten Autoren aus dem Untergrund kombinieren wollten.

Neu!!: Almanach und Literaturalmanach Metropol · Mehr sehen »

Lokomotive

Weltausstellung in New York 1939–1940 Eine Lokomotive (von neulat. loco motivus, sich von der Stelle bewegend), kurz Lok (Plural: Loks), ist ein spurgebundenes Triebfahrzeug, das selbst keine Nutzlast (Güter, Passagiere) trägt.

Neu!!: Almanach und Lokomotive · Mehr sehen »

Matthias Corvinus

rahmenlos Staatswappen während Corvinus’ Regierungszeit (nach einer Abbildung der Thuróczy-Chronik) Matthias Corvinus, eigentlich Hunyadi (ungarisch Hunyadi Mátyás, rumänisch Matei Corvin, kroatisch und serbisch Matija Korvin, slowakisch Matej Korvín, tschechisch Matyáš Korvín, slowenisch Kralj Matjaž für „König Matthias“; * 23. Februar 1443 in Klausenburg, Siebenbürgen; † 6. April 1490 in Wien) war von 1458 bis 1490 König von Ungarn und in Personalunion auch von Kroatien, 1469 bis 1490 (Gegen-)König von Böhmen und der Eroberer weiter Teile der Habsburgischen Erblande, die er von 1485 bis 1490 von Wien aus beherrschte.

Neu!!: Almanach und Matthias Corvinus · Mehr sehen »

Microsoft Encarta

Encarta war der Name einer elektronischen, multimedialen Enzyklopädie, die von dem Unternehmen Microsoft von 1993 bis 2009 herausgegeben wurde.

Neu!!: Almanach und Microsoft Encarta · Mehr sehen »

Mittellatein

Seite mit mittellateinischem Text aus den Carmina Cantabrigiensia (Cambridge University Library, Gg. 5. 35), 11. Jhd. Unter dem Begriff Mittellatein werden die vielfältigen Formen der lateinischen Sprache des europäischen Mittelalters (etwa 6. bis 15. Jahrhundert) zusammengefasst.

Neu!!: Almanach und Mittellatein · Mehr sehen »

Mittelniederländisch

Mittelniederländisch (Abkürzung „Mnl.“ oder „Mnld.“) oder Dietsch war der Vorläufer der niederländischen Sprache, der etwa zwischen 1150 und 1500 gesprochen wurde.

Neu!!: Almanach und Mittelniederländisch · Mehr sehen »

Musen-Almanach

Das französische Vorbild, der ''Almanach des Muses'' (1767) Ein Musen-Almanach ist eine literarische Publikationsform, die sich um 1770 in Deutschland etablierte und auch im 19. Jahrhundert sehr beliebt war.

Neu!!: Almanach und Musen-Almanach · Mehr sehen »

Nautical Almanac

Der Nautical Almanac (Nautical almanac and astronomical ephemeris) ist ein astronomisches Jahrbuch von etwa 300 Seiten, das speziell für die rasche Astronavigation auf See konzipiert ist.

Neu!!: Almanach und Nautical Almanac · Mehr sehen »

Ortsgeschichte

Unter Ortsgeschichte versteht man die Vergangenheit einer Ortschaft, eines Dorfes, einer Stadt oder eines regional definierten Gebietes sowie die diesbezügliche Geschichtsschreibung.

Neu!!: Almanach und Ortsgeschichte · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Almanach und Paris · Mehr sehen »

Planet

Ein Planet (des Sonnensystems) ist gemäß der Definition der Internationalen Astronomischen Union (IAU) ein Himmelskörper, Diese Definition geht auf einen Beschluss der IAU vom August 2006 zurück.

Neu!!: Almanach und Planet · Mehr sehen »

Prophezeiung

Als Prophezeiung bezeichnet man in religiösen Kontexten eine Verkündigung von Botschaften durch Propheten, inspiriert von bzw.

Neu!!: Almanach und Prophezeiung · Mehr sehen »

Raubdruck

Mit einem Ladenpreis von 5 Schillingen teuer, aber vollständig und mit Kupfer: die Erstausgabe von Daniel Defoes ''Robinson Crusoe'' (London: W. Taylor, 1719). Defoes ''Robinson Crusoe'' (London: T. Cox, 1719). Der Raubdruck ist eine Bezeichnung für einen unberechtigten Nachdruck eines Druckwerks durch einen Konkurrenzverlag, der in der Regel dabei seine eigene Identität verschleiert.

Neu!!: Almanach und Raubdruck · Mehr sehen »

Reader’s Digest

Das Logo der Zeitschrift Reader’s Digest (Digest englisch für Auszug/Extrakt für den Leser) ist eine Zeitschrift mit internationaler Verbreitung, die ursprünglich dadurch bekannt wurde, dass sie Artikel anderer Zeitschriften sowie Buchauszüge und Bücher in mehreren Sprachen, teilweise in gekürzter Form, veröffentlichte.

Neu!!: Almanach und Reader’s Digest · Mehr sehen »

Regiomontanus

Büste des Regiomontanus in der Walhalla Johannes Regiomontanus, Holzschnitt Johann(es) Müller (später lateinisch genannt Regiomontanus „der Königsberger“; * 6. Juni 1436 in Königsberg in Bayern; † 6. Juli 1476 in Rom) war ein bedeutender Mathematiker, Astronom und Verleger des Spätmittelalters.

Neu!!: Almanach und Regiomontanus · Mehr sehen »

Schotts Sammelsurium

Schotts Sammelsurium bzw.

Neu!!: Almanach und Schotts Sammelsurium · Mehr sehen »

Science-Fiction

Revue,'' Illustration (1953) von Helmuth Ellgaard Schokoladen-Fabrik Gebr. Stollwerck Science-Fiction (‚Wissenschaft‘, fiction ‚Fiktion‘) ist ein narratives Genre in Literatur (Prosa, Comic) Film, Hörspiel, Videospiel und Kunst.

Neu!!: Almanach und Science-Fiction · Mehr sehen »

Semantik

Semantik (von), auch Bedeutungslehre, nennt man die Theorie oder Wissenschaft von der Bedeutung der Zeichen.

Neu!!: Almanach und Semantik · Mehr sehen »

Sport

Sport'' von Eduard Bargheer aus dem Jahr 1962/1963 steht heute neben dem Südeingang der HDI-Arena in Hannover. Unter dem Begriff Sport werden verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen zusammengefasst, die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen, ohne in erster Linie der Warenproduktion, kriegerischen Kampfhandlungen, dem Transport von Waren bzw.

Neu!!: Almanach und Sport · Mehr sehen »

Sportalmanach

Sportalmanach - das neue Cover Sportalmanach-Cover Ein Sportalmanach ist ein Jahrbuch (siehe Almanach), das Sportergebnisse der Vergangenheit auflistet.

Neu!!: Almanach und Sportalmanach · Mehr sehen »

Statistisches Jahrbuch

Als Statistisches Jahrbuch werden verschiedene jährlich erscheinende Publikationen von Statistikbehörden bezeichnet.

Neu!!: Almanach und Statistisches Jahrbuch · Mehr sehen »

Staunen

Staunende Mädchen in Nepal Staunen ist eine Emotion beim Erleben von Unerwartetem.

Neu!!: Almanach und Staunen · Mehr sehen »

Syrische Sprache

Die syrische Sprache, auch als Syriakisch bezeichnet, gehört als mittelostaramäische Sprache zum nordwestlichen Zweig der semitischen Sprachen.

Neu!!: Almanach und Syrische Sprache · Mehr sehen »

Tafelwerk (Buch)

Die Logarithmentafel als Teil eines Tafelwerkes Als Tafelwerk wird eine Sammlung von Formeln und Tabellen unter anderem für die wissenschaftlichen Bereiche Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Informatik und Astronomie bezeichnet.

Neu!!: Almanach und Tafelwerk (Buch) · Mehr sehen »

Universität Wien

Die Universität Wien ist mit derzeit über 94.000 Studenten und circa 9.700 Mitarbeitern die größte Hochschule in Österreich sowie im deutschsprachigen Raum und eine der größten in Europa.

Neu!!: Almanach und Universität Wien · Mehr sehen »

Urheberrecht

Das Urheberrecht bezeichnet zunächst das subjektive und absolute Recht auf den Schutz geistigen Eigentums in ideeller und materieller Hinsicht.

Neu!!: Almanach und Urheberrecht · Mehr sehen »

Verlag

Ein Verlag ist ein Medienunternehmen, das Werke der Literatur, Kunst, Musik, Unterhaltung oder Wissenschaft vervielfältigt und verbreitet.

Neu!!: Almanach und Verlag · Mehr sehen »

Walther Mitzka

Walther Mitzka (* 27. Februar 1888 in Posen; † 8. November 1976 in Bonn) war ein deutscher Sprachwissenschaftler.

Neu!!: Almanach und Walther Mitzka · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Almanach und Wien · Mehr sehen »

Wolf-Dieter Müller-Jahncke

Wolf-Dieter Müller-Jahncke (* 12. Februar 1944 in Kirchen (Sieg)) ist ein deutscher Apotheker und Honorarprofessor für Pharmaziegeschichte an der Universität Heidelberg.

Neu!!: Almanach und Wolf-Dieter Müller-Jahncke · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »