Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften

Index Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften

Bekanntgabe des Preisträgers 2008 Der Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften (wörtlich „Preis der Schwedischen Reichsbank in Wirtschaftswissenschaft zur Erinnerung an Alfred Nobel“) ist ein 1968 von der Schwedischen Reichsbank anlässlich ihres 300-jährigen Bestehens gestifteter und 1969 erstmals verliehener Preis, der als der renommierteste im Bereich der Wirtschaftswissenschaften gilt.

64 Beziehungen: Augusto Pinochet, Avner Offer, Öffentlichkeitsarbeit, Columbia University, David Baltimore, Der Spiegel, Die Welt, Diktatur, Elinor Ostrom, Financial Times, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Friedensnobelpreis, Friedrich August von Hayek, George A. Akerlof, George W. Bush, George Wald, Gunnar Myrdal, Harvard University, Herbert A. Simon, Heterodoxe Ökonomie, Inflation, Joan Robinson, John Forbes Nash Jr., Joseph E. Stiglitz, Judenfeindlichkeit, Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften, Kjell-Olof Feldt, Konserthuset, Lindau (Bodensee), Linus Pauling, Long-Term Capital Management, Massachusetts Institute of Technology, Milton Friedman, Monetarismus, Myron S. Scholes, Nobelpreis, Nobelpreis für Chemie, Nobelpreis für Literatur, Nobelpreis für Physik, Nobelpreis für Physiologie oder Medizin, Oslo, Patrick Bernau, Paul A. Samuelson, Paul Krugman, Princeton University, Robert Aumann, Robert C. Merton, Ronald Coase, Salvador Edward Luria, Schwedische Reichsbank, ..., Spieltheorie, Stockholm, Stockholms stadshus, Sylvia Nasar, Symbolisches Kapital, Tagung der Nobelpreisträger in Lindau, The New York Times, Universität Stockholm, University of California, University of Chicago, Vereinigte Staaten, Westjordanland, Wirtschaftswissenschaft, Wissenschaftssoziologie. Erweitern Sie Index (14 mehr) »

Augusto Pinochet

Augusto Pinochet (1990) right Augusto José Ramón Pinochet Ugarte (* 25. November 1915 in Valparaíso; † 10. Dezember 2006 in Santiago de Chile) war ein chilenischer General und Diktator.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Augusto Pinochet · Mehr sehen »

Avner Offer

Avner Offer ist ein britischer Wirtschaftshistoriker und Professor für Wirtschaftsgeschichte an der Universität Oxford, England.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Avner Offer · Mehr sehen »

Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit, synonym Public Relations, kurz PR, ist ein weit gefasster Begriff für das Management der öffentlichen Kommunikation von Organisationen gegenüber ihren externen und internen Teilöffentlichkeiten bzw.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Öffentlichkeitsarbeit · Mehr sehen »

Columbia University

Die Columbia University (offiziell Columbia University in the City of New York oder Columbia-Universität in der Stadt New York) zählt zu den ältesten und renommiertesten Universitäten der USA.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Columbia University · Mehr sehen »

David Baltimore

David Baltimore (2013) David Baltimore (* 7. März 1938 in New York, USA) ist ein US-amerikanischer Mikrobiologe und Virologe.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und David Baltimore · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Der Spiegel · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Die Welt · Mehr sehen »

Diktatur

Die Diktatur (von) ist eine Herrschaftsform, die sich durch eine einzelne regierende Person, den Diktator, oder eine regierende Gruppe von Personen (z. B. Partei, Militärjunta, Familie) mit weitreichender bis unbeschränkter politischer Macht auszeichnet.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Diktatur · Mehr sehen »

Elinor Ostrom

Elinor Ostrom (2009) Elinor Ostrom (* 7. August 1933 in Los Angeles als Elinor Claire Awan; † 12. Juni 2012 in Bloomington, Indiana) war eine US-amerikanische Professorin für Politikwissenschaft an der Indiana University in Bloomington.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Elinor Ostrom · Mehr sehen »

Financial Times

Die Financial Times (FT) ist eine in London an sechs Wochentagen erscheinende wirtschaftsliberale Wirtschaftszeitung.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Financial Times · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Friedensnobelpreis

Die Medaille des an Henry Dunant verliehenen Nobelpreises (Bildmitte) Die Friedensnobelpreisurkunde von Willy Brandt Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis und eine Kategorie des von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestifteten Nobelpreises.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Friedensnobelpreis · Mehr sehen »

Friedrich August von Hayek

Unterschrift Hayeks Friedrich August von Hayek (* 8. Mai 1899 in Wien; † 23. März 1992 in Freiburg im Breisgau) war ein österreichischer Ökonom und Sozialphilosoph.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Friedrich August von Hayek · Mehr sehen »

George A. Akerlof

George A. Akerlof (2007) George Arthur Akerlof (* 17. Juni 1940 in New Haven, Connecticut) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2001.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und George A. Akerlof · Mehr sehen »

George W. Bush

George W. Bushs Unterschrift George Walker Bush, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und George W. Bush · Mehr sehen »

George Wald

George Wald, 1987 George Wald (* 18. November 1906 in New York, USA; † 12. April 1997 in Cambridge, Massachusetts, USA) war ein US-amerikanischer Biologe, Physiologe, Biochemiker und Nobelpreisträger.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und George Wald · Mehr sehen »

Gunnar Myrdal

Gunnar Myrdal (vor 1938) Gunnar Myrdal (* 6. Dezember 1898 in Gustafs; † 17. Mai 1987 in Stockholm) war ein schwedischer Ökonom, der vor allem durch seinen Nobelpreis und als erster Leiter der UNO-Wirtschaftskommission für Europa Bekanntheit erlangt hat.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Gunnar Myrdal · Mehr sehen »

Harvard University

Die Harvard University (kurz Harvard) ist eine private Universität in Cambridge (Massachusetts) im Großraum Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Harvard University · Mehr sehen »

Herbert A. Simon

Herbert A. Simon (Gemälde von Richard Rappaport) Herbert Alexander Simon (* 15. Juni 1916 in Milwaukee, Wisconsin; † 9. Februar 2001 in Pittsburgh, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Sozialwissenschaftler.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Herbert A. Simon · Mehr sehen »

Heterodoxe Ökonomie

Heterodoxe Ökonomie (wörtlich „abweichende Wirtschaft“) umschreibt Ansätze und Schulen ökonomischer Theorien, welche außerhalb des ökonomischen „Mainstreams“ liegen und nicht als „orthodoxe“ oder „konventionelle Ökonomie“ bezeichnet werden können.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Heterodoxe Ökonomie · Mehr sehen »

Inflation

10. September 1923 50-Millionen-Mark-Stück, Notgeld der Provinz Westfalen Inflations-Notgeld-Kursmünze über 1 Billion Mark, Westfalen 1923 Umschlag eines Inlandbriefs vom 4. November 1923 mit Dachziegelfrankatur, Nutzung wertmäßig überdruckter Briefmarken Briefmarke von 1923 ohne Wertangabe, vorgesehen zum Eindruck wechselnder Werte, hier 20 Milliarden Mark Jährliche Preisveränderungsraten in Deutschland seit 1965 Konsumentenpreisindizes verschiedener Länder Ceteris-paribus-Bedingungen Voraussetzung.) Inflation (von lat. inflatio „Schwellung“, „Anschwellen“) bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Inflation · Mehr sehen »

Joan Robinson

Joan Robinson Joan Robinson (Joan Violet Robinson, geb. Maurice) (* 31. Oktober 1903 in Camberley, Surrey, England; † 5. August 1983 in Cambridge) war eine britische Ökonomin, die mit ihrer Erweiterung der Theorie von John Maynard Keynes die postkeynesianische Rekonstruktion der Politischen Ökonomie initiierte.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Joan Robinson · Mehr sehen »

John Forbes Nash Jr.

John Forbes Nash (2000er Jahre) John Forbes Nash, Jr. (* 13. Juni 1928 in Bluefield, West Virginia; † 23. Mai 2015 nahe Monroe Township, New Jersey) war ein US-amerikanischer Mathematiker, der besonders in den Bereichen Spieltheorie und Differentialgeometrie sowie auf dem Gebiet der partiellen Differentialgleichungen arbeitete.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und John Forbes Nash Jr. · Mehr sehen »

Joseph E. Stiglitz

Joseph Stiglitz (2012) Joseph E. Stiglitz (Joseph Eugene „Joe“ Stiglitz; * 9. Februar 1943 in Gary, Indiana) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Professor an der Columbia University.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Joseph E. Stiglitz · Mehr sehen »

Judenfeindlichkeit

Der wandernde Ewige Jude'', farbiger Holzschnitt von Gustave Doré, 1852, Reproduktion in einer Ausstellung in Yad Vashem, 2007 Judenfeindlichkeit (auch Judenhass, Judenfeindschaft, gegebenenfalls Judenverfolgung) bezeichnet eine pauschale Ablehnung der Juden und des Judentums.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Judenfeindlichkeit · Mehr sehen »

Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften

Hauptgebäude der Akademie im Stockholmer Norden Die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften (schwedisch: Kungl. Vetenskapsakademien, eine Abkürzung von Kungliga Vetenskapsakademien), kurz KVA, ist die höchste wissenschaftliche Einrichtung in Schweden.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Kjell-Olof Feldt

Kjell-Olof Feldt Kjell-Olof Feldt (* 18. August 1931 in Holmsund) ist ein schwedischer sozialdemokratischer Politiker.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Kjell-Olof Feldt · Mehr sehen »

Konserthuset

Stockholms Konserthus 1926 Das Konserthuset ist ein am Hötorget gelegenes Stockholmer Konzerthaus.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Konserthuset · Mehr sehen »

Lindau (Bodensee)

Lindau (Bodensee) (alemannisch: Lindau/Lindou oder Linda/Linde; früher Lindau im Bodensee) ist eine Große Kreisstadt und der Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Lindau (Bodensee) · Mehr sehen »

Linus Pauling

Linus Pauling, um 1954 Linus Carl Pauling (* 28. Februar 1901 in Portland, Oregon; † 19. August 1994 in Big Sur, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Linus Pauling · Mehr sehen »

Long-Term Capital Management

Keine Beschreibung.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Long-Term Capital Management · Mehr sehen »

Massachusetts Institute of Technology

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist eine Technische Hochschule und Universität in Cambridge, Massachusetts, in den USA.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Massachusetts Institute of Technology · Mehr sehen »

Milton Friedman

Milton Friedman, 2004 Milton Friedman (* 31. Juli 1912 in Brooklyn, New York City; † 16. November 2006 in San Francisco) war ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler, der fundamentale Arbeiten auf den Gebieten der Makroökonomie, der Mikroökonomie, der Wirtschaftsgeschichte und der Statistik verfasste.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Milton Friedman · Mehr sehen »

Monetarismus

Der Begriff Monetarismus (von ‚Münze‘, ‚Münzstätte‘) steht für eine wirtschaftstheoretische und wirtschaftspolitische Konzeption, die in den 1960er und 1970er Jahren vor allem von Milton Friedman als Gegenentwurf zum nachfrageorientierten Keynesianismus entwickelt wurde.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Monetarismus · Mehr sehen »

Myron S. Scholes

Myron S. Scholes, 2009 Myron Samuel Scholes (* 1. Juli 1941 in Timmins, Ontario) ist ein kanadischer Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Myron S. Scholes · Mehr sehen »

Nobelpreis

Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises Stockholmer Konzerthaus am Heumarkt (Hötorget), in dem die feierliche Überreichung aller Preise mit Ausnahme des Friedenspreises stattfindet. Das Rathaus von Oslo, in dem der Friedensnobelpreis überreicht wird. Der Nobelpreis ist eine seit 1901 jährlich vergebene Auszeichnung, die der schwedische Erfinder und Industrielle Alfred Nobel (1833–1896) gestiftet hat.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Nobelpreis · Mehr sehen »

Nobelpreis für Chemie

Der Nobelpreis für Chemie (auch Chemie-Nobelpreis) ist einer der fünf von Alfred Nobel gestifteten Nobelpreise, die Im Auftrag der 1900 gegründeten Nobel-Stiftung wird er alljährlich von der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften vergeben und ist seit 2012 mit acht Millionen schwedischen Kronen (rund Euro) dotiert.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Nobelpreis für Chemie · Mehr sehen »

Nobelpreis für Literatur

Der Nobelpreis für Literatur ist einer der fünf von Alfred Nobel gestifteten Preise, die „denen zugeteilt werden, die der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben“.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Nobelpreis für Literatur · Mehr sehen »

Nobelpreis für Physik

Der Nobelpreis für Physik gilt als die höchste Auszeichnung von Leistungen auf dem Gebiet der Physik.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Nobelpreis für Physik · Mehr sehen »

Nobelpreis für Physiologie oder Medizin

Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin ist einer der Preise, die von dem schwedischen Chemiker und Erfinder Alfred Nobel (1833–1896), der durch die Entwicklung des Dynamits zu großem Reichtum gekommen war, in seinem Testament gestiftet wurden.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Nobelpreis für Physiologie oder Medizin · Mehr sehen »

Oslo

Blick von der Festung Akershus auf die Kaianlage Rådhusbrygga Oslos Hafen mit Rathaus Oslo, aus Richtung Ekeberg (2005) Christiania, Blick aus Richtung Ekeberg (1814) Panorama um 1895 Christiania Torv, auf dem Platz eine Skulptur von Wenche Gulbransen Gedenken an die Opfer der Anschläge vom 22. Juli 2011 (norwegisch:, oder) ist die Hauptstadt des Königreichs Norwegen.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Oslo · Mehr sehen »

Patrick Bernau

Patrick Bernau (* 13. Juli 1981 in Mühlacker) ist ein deutscher Wirtschaftsjournalist und Publizist.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Patrick Bernau · Mehr sehen »

Paul A. Samuelson

Paul A. Samuelson (1997) Paul Anthony Samuelson (* 15. Mai 1915 in Gary, Indiana; † 13. Dezember 2009 in Belmont, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Träger des Preises für Wirtschaftswissenschaften der schwedischen Reichsbank in Gedenken an Alfred Nobel von 1970.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Paul A. Samuelson · Mehr sehen »

Paul Krugman

Paul Krugman (2008) Paul Robin Krugman (* 28. Februar 1953 in Albany, New York) ist ein US-amerikanischer Professor für Volkswirtschaftslehre an der Princeton University, Centenary Professor an der London School of Economics, Sachbuchautor und Träger des Alfred-Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften 2008.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Paul Krugman · Mehr sehen »

Princeton University

Die ''Nassau Hall'', ältestes Gebäude auf dem Campus (1756) Die Blair Hall (1896) Das Konzerthaus der Universität, die ''Alexander Hall'' (1894) Die ''Firestone Libary'' (1948) Carl C. Icahn Laboratory'' (2005; Die großen Lamellen dienen der Beschattung, sie folgen dem Stand der Sonne) Die Princeton University ist eine in der Stadt Princeton im US-Bundesstaat New Jersey gelegene Privatuniversität.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Princeton University · Mehr sehen »

Robert Aumann

39. St. Gallen Symposium Israel Robert John Aumann (für Israel Aumann; * 8. Juni 1930 in Frankfurt am Main) ist ein Mathematiker deutscher Abstammung mit israelischer und US-amerikanischer Staatsbürgerschaft.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Robert Aumann · Mehr sehen »

Robert C. Merton

Robert Carhart Merton Robert Cox Merton (* 31. Juli 1944 in New York) ist ein US-amerikanischer Ökonom und Hochschullehrer.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Robert C. Merton · Mehr sehen »

Ronald Coase

Ronald Coase Ronald Harry Coase (* 29. Dezember 1910 in Willesden bei London, England; † 2. September 2013 in Chicago, IllinoisUniversity Of Chicago News Office:. Nachruf der University of Chicago. 2. September 2013. Abgerufen am 3. September 2013.) war ein britischer Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Ronald Coase · Mehr sehen »

Salvador Edward Luria

Salvador Luria (1969) Salvador Edward Luria (* 13. August 1912 in Turin; † 6. Februar 1991 in Lexington, Massachusetts) war ein italienisch-US-amerikanischer Mikrobiologe.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Salvador Edward Luria · Mehr sehen »

Schwedische Reichsbank

Die Schwedische Reichsbank ist die Zentralbank Schwedens.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Schwedische Reichsbank · Mehr sehen »

Spieltheorie

Die Spieltheorie ist eine mathematische Theorie, in der Entscheidungssituationen modelliert werden, in denen mehrere Beteiligte miteinander interagieren.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Spieltheorie · Mehr sehen »

Stockholm

Die Insel ''Riddarholmen'', dahinter Stockholms Altstadt ''Gamla stan'' und andere Merkmale Stockholms Stockholm (vom altschwedischen stokker, entsprechend schwedisch stock „Baumstamm, Warenbestand“ und holmber, schwedisch holme „kleine Insel“) ist die Hauptstadt Schwedens und mit 935.619 (Gemeinde Stockholm), 1,4 Millionen (tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Stockholm · Mehr sehen »

Stockholms stadshus

Stadshuset im September 2011 Stadshuset im Bau 1919 Der byzantinisch inspirierte Goldene Saal: Mosaik der „Königin des Mälarsees“ Stockholms stadshus, das Rathaus der schwedischen Hauptstadt Stockholm, beherbergt den Sitz der Stadtregierung und des Stadtparlamentes.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Stockholms stadshus · Mehr sehen »

Sylvia Nasar

Sylvia Nasar (2005) Sylvia Nasar (* 17. August 1947 in Rosenheim) ist Professorin für Journalismus an der Columbia University.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Sylvia Nasar · Mehr sehen »

Symbolisches Kapital

Das symbolische Kapital ist eine der vier von Pierre Bourdieu geprägten Kapitalsorten.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Symbolisches Kapital · Mehr sehen »

Tagung der Nobelpreisträger in Lindau

Gruppenbild zur Eröffnung der 65. Lindauer Nobelpreisträgertagung. Bundespräsident Joachim Gauck und Gräfin Bettina Bernadotte (Mitte) umringt von den 65 teilnehmenden Nobelpreisträgern. Foto: Ch. Flemming/Lindau Nobel Laureate Meetings. Die Lindauer Nobelpreisträgertagungen (englisch: Lindau Nobel Laureate Meetings) sind jährliche Wissenschaftskonferenzen, die seit 1951 in der Stadt Lindau am Bodensee stattfinden.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Tagung der Nobelpreisträger in Lindau · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und The New York Times · Mehr sehen »

Universität Stockholm

Das Arrheniuslabor Der Fachbereich Mathematik Die Universität Stockholm (schwedisch Stockholms universitet, abgekürzt SU; lat.: Universitas Holmiensis) ist eine der 16 Hochschulen und Universitäten in der schwedischen Hauptstadt.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Universität Stockholm · Mehr sehen »

University of California

Standorte und Gründungsdaten der ''University of California'' Die University of California (UC) ist neben dem California-State-University-System das zweite kalifornische System bundesstaatlicher Universitäten mit insgesamt über 192.000 Studenten (offiziell gibt es noch die Community Colleges California als drittes).

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und University of California · Mehr sehen »

University of Chicago

University of Chicago Joseph-Regenstein-Bibliothek Tor der University of Chicago University of Chicago Midway Plaisance Halle der Graduate School of Business Hallendach der Graduate School of Business Robie House im Stil der Prairie-Schule von Frank Lloyd Wright Die Universität Chicago entstand im ausgehenden 19.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und University of Chicago · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Westjordanland

Westjordanland Das Westjordanland oder Westbank, auch Cisjordanien, in Israel offiziell Judäa und Samaria, ist ein Gebiet im Nahen Osten westlich von Jordanien und östlich von Israel mit einer Fläche von etwa 5800 Quadratkilometern, davon sind rund 220 Quadratkilometer Wasser.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Westjordanland · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Wissenschaftssoziologie

Die Wissenschaftssoziologie untersucht die Wissenschaft als soziale Einrichtung und konzentriert sich auf die Wissenschaftler als soziale Gruppe sowie auf ihre Interaktion mit anderen sozialen Gruppen.

Neu!!: Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften und Wissenschaftssoziologie · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Nobelpreis für Wirtschaft, Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften, Nobelpreis für Ökonomie, Preis der Schwedischen Reichsbank für Wirtschaftswissenschaften im Gedenken an Alfred Nobel, Preis der schwedischen Reichsbank für Wirtschaftswissenschaften in Gedenken an Alfred Nobel, Preis für Wirtschaftswissenschaften der schwedischen Reichsbank im Gedenken an Alfred Nobel, Preis für Wirtschaftswissenschaften der schwedischen Reichsbank in Gedenken an Alfred Nobel, Von der Schwedischen Reichsbank in Erinnerung an Alfred Nobel gestifteter Preis für Wirtschaftswissenschaften, Von der schwedischen Reichsbank in Erinnerung an Alfred Nobel gestifteter Preis für Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsnobelpreis.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »