Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Alexander Korda

Index Alexander Korda

Alexander Korda (um 1920) Sir Alexander Korda, gebürtig Sándor László Kellner oder Sándor Korda (* 16. September 1893 in Pusztatúrpásztó, Ungarn; † 23. Januar 1956 in London) war ein ungarisch-britischer Filmproduzent und Filmregisseur, der über viele Jahre zu den wichtigsten Figuren der britischen Filmindustrie gehörte.

84 Beziehungen: Anna Karenina (1948), Österreichische Krone, Béla Kun, Berlin, Budapest, Carol Reed, Charles Laughton, Das Dschungelbuch (1942), Das Liebesleben der schönen Helena, Das Privatleben des Don Juan, Das Privatleben Heinrichs VIII., David Lean, Der Dieb von Bagdad (1940), Der dritte Mann, Der Prinz und der Bettelknabe, Die scharlachrote Blume, Douglas Fairbanks senior, Ein Frauenherz vergißt nie, Ein Gespenst geht nach Amerika, Eine Dubarry von heute, Eine versunkene Welt, Elefanten-Boy (Film), Ernst Lubitsch, Executive Producer, Feuer über England, Feuerbestattung, Filmportal.de, Filmproduzent, Filmregisseur, Flora Robson, Gefahr am Doro-Paß, Habsburgermonarchie, Hans Albers, Herren der Meere, Hollywood, Jedermanns Weib, Josef von Sternberg, Joseph Cotten, Julian Huxley, Julien Duvivier, Katharina die Große (1934), Königreich Ungarn, Laurence Olivier, London, London Borough of Barnet, Lord Nelsons letzte Liebe, Lothar Mendes, Ludwig Berger (Regisseur), María Corda, Marcel Pagnol, ..., Mark Twain, Marlene Dietrich, Merle Oberon, Michael Korda, Michael Powell, Mihály Károlyi, Myokardinfarkt, Orson Welles, Paul Czinner, Prinz und Bettelknabe, Ralph Richardson, Rembrandt (1936), René Clair, Samson und Delila (1922), Sascha Kolowrat-Krakowsky, Sascha-Filmindustrie, Sein oder Nichtsein (1942), Tatjana (1937), Túrkeve, Testflug QE 97, The Private Life of the Gannets, Tim Whelan, Ungarn, Vier Federn (1939), Vincent Korda, Vivien Leigh, Voller Wunder ist das Leben, Was kommen wird, Zoltan Korda, Zwischentitel, 16. September, 1893, 1956, 23. Januar. Erweitern Sie Index (34 mehr) »

Anna Karenina (1948)

Anna Karenina ist eine britische Verfilmung des gleichnamigen Tolstoi-Romans aus dem Jahr 1948.

Neu!!: Alexander Korda und Anna Karenina (1948) · Mehr sehen »

Österreichische Krone

Banknote zu 20 Kronen, 1913 - Vorderseite mit dem Wappen des Kaisertums Österreich, auf Deutsch, Tschechisch, Polnisch, Ruthenisch (Ukrainisch), Italienisch, Slowenisch, Kroatisch, Serbisch und Rumänisch Banknote zu 20 Kronen, 1913 - Rückseite mit dem Wappen des Königreichs Ungarn, auf Ungarisch Die Krone, inoffiziell im Ausland seit Einführung, von 1919 an in Österreich offiziell als „Österreichische Krone“ bezeichnet, war die Goldwährung Österreich-Ungarns bis 1918 und die Währung der Republik Österreich von 1918 bis 1925.

Neu!!: Alexander Korda und Österreichische Krone · Mehr sehen »

Béla Kun

Béla Kun 1923 Béla Kun während der kommunistischen ungarischen Revolution 1919 Memento Park'', Budapest Béla Kun 1937 Béla Kun, Pseudonym: Emmerich Schwarz bzw.

Neu!!: Alexander Korda und Béla Kun · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Alexander Korda und Berlin · Mehr sehen »

Budapest

Blick auf Pest von Buda aus gesehen Budapest (ungarische Aussprache) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Ungarns.

Neu!!: Alexander Korda und Budapest · Mehr sehen »

Carol Reed

Sir Carol Reed (* 30. Dezember 1906 in Putney, London Borough of Wandsworth; † 25. April 1976 in Chelsea, London) war ein britischer Filmregisseur und -produzent.

Neu!!: Alexander Korda und Carol Reed · Mehr sehen »

Charles Laughton

Charles Laughton (1940), Fotografie: Carl van Vechten Charles Laughton (* 1. Juli 1899 in Scarborough, England; † 15. Dezember 1962 in Hollywood, Kalifornien) war ein zunächst britischer, ab 1950 amerikanischer Schauspieler sowie Regisseur bei Theater und Film.

Neu!!: Alexander Korda und Charles Laughton · Mehr sehen »

Das Dschungelbuch (1942)

Das Dschungelbuch (Originaltitel: Rudyard Kipling’s Jungle Book) ist eine US-amerikanische Verfilmung der gleichnamigen literarischen Vorlage von Rudyard Kipling aus dem Jahr 1942.

Neu!!: Alexander Korda und Das Dschungelbuch (1942) · Mehr sehen »

Das Liebesleben der schönen Helena

Das Liebesleben der schönen Helena ist eine US-amerikanische Stummfilmkomödie von Alexander Korda aus dem Jahr 1927 nach dem Roman Private Life of Helen of Troy (1925) von John Erskine.

Neu!!: Alexander Korda und Das Liebesleben der schönen Helena · Mehr sehen »

Das Privatleben des Don Juan

Das Privatleben des Don Juan ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1934 mit Douglas Fairbanks in der Titelrolle.

Neu!!: Alexander Korda und Das Privatleben des Don Juan · Mehr sehen »

Das Privatleben Heinrichs VIII.

Das Privatleben Heinrichs VIII. (Alternativtitel: Sechs Frauen und ein König; Originaltitel: The Private Life of Henry VIII.) ist ein britischer Historienfilm von Alexander Korda aus dem Jahr 1933.

Neu!!: Alexander Korda und Das Privatleben Heinrichs VIII. · Mehr sehen »

David Lean

Doktor Schiwago'' (1965) Sir David Lean KBE (* 25. März 1908 in Croydon; † 16. April 1991 in London) war ein britischer Filmregisseur.

Neu!!: Alexander Korda und David Lean · Mehr sehen »

Der Dieb von Bagdad (1940)

Der Dieb von Bagdad (Originaltitel: The Thief of Bagdad) ist ein von Alexander Korda in Großbritannien produzierter Fantasy- und Abenteuerfilm in Technicolor aus dem Jahr 1940.

Neu!!: Alexander Korda und Der Dieb von Bagdad (1940) · Mehr sehen »

Der dritte Mann

Der dritte Mann (Originaltitel: The Third Man) ist ein in Schwarzweiß gedrehter britischer Thriller von Carol Reed aus dem Jahr 1949.

Neu!!: Alexander Korda und Der dritte Mann · Mehr sehen »

Der Prinz und der Bettelknabe

Buchdeckel der US-amerikanischen Erstausgabe, 1881. Der Prinz und der Bettelknabe (engl. The Prince and the Pauper) ist ein historischer Roman von Mark Twain, den dieser 1881 schrieb.

Neu!!: Alexander Korda und Der Prinz und der Bettelknabe · Mehr sehen »

Die scharlachrote Blume

Die scharlachrote Blume (deutscher Aufführungstitel 1935), Das scharlachrote Siegel (deutscher Wiederaufführungstitel 1964), ist ein britischer Historien- und Abenteuerfilm aus dem Jahre 1934.

Neu!!: Alexander Korda und Die scharlachrote Blume · Mehr sehen »

Douglas Fairbanks senior

Douglas Fairbanks senior, 1921 Gedenktafel am Grab von Douglas Fairbanks sen. Burbank Kriegsanleihen Douglas Fairbanks sen. (eigentlich Douglas Elton Thomas Ullman; * 23. Mai 1883 in Denver, Colorado; † 12. Dezember 1939 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Alexander Korda und Douglas Fairbanks senior · Mehr sehen »

Ein Frauenherz vergißt nie

Ein Frauenherz vergißt nie (Originaltitel Lydia) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1941 unter der Regie von Julien Duvivier, das auf seine zusammen mit Leslie Bus-Fekete geschriebene Geschichte Un Carnet de Bal zurückgeht.

Neu!!: Alexander Korda und Ein Frauenherz vergißt nie · Mehr sehen »

Ein Gespenst geht nach Amerika

Ein Gespenst geht nach Amerika (Original: The Ghost Goes West) ist eine britische Filmkomödie von René Clair aus dem Jahr 1935 mit Robert Donat und Jean Parker in den Hauptrollen.

Neu!!: Alexander Korda und Ein Gespenst geht nach Amerika · Mehr sehen »

Eine Dubarry von heute

Eine Dubarry von heute ist ein deutscher Spielfilm von Alexander Korda aus dem Jahr 1927.

Neu!!: Alexander Korda und Eine Dubarry von heute · Mehr sehen »

Eine versunkene Welt

Eine versunkene Welt ist ein österreichisches Stummfilmdrama aus dem Jahr 1922 von Alexander Korda.

Neu!!: Alexander Korda und Eine versunkene Welt · Mehr sehen »

Elefanten-Boy (Film)

Elefanten-Boy ist ein britischer Abenteuerfilm aus dem Jahr 1937, der auf der Erzählung Toomai von den Elefanten aus dem Dschungelbuch von Rudyard Kipling beruht.

Neu!!: Alexander Korda und Elefanten-Boy (Film) · Mehr sehen »

Ernst Lubitsch

Alexander Binder Ernst Lubitsch (* 29. Januar 1892 in Berlin; † 30. November 1947 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein deutsch-US-amerikanischer Filmregisseur und Schauspieler.

Neu!!: Alexander Korda und Ernst Lubitsch · Mehr sehen »

Executive Producer

Executive Producer (EP) ist eine Tätigkeitsbezeichnung in der Unterhaltungsindustrie, die überwiegend im Bereich Film und Fernsehen sowie in der Musikindustrie, aber auch bei Videospielen, verwendet wird.

Neu!!: Alexander Korda und Executive Producer · Mehr sehen »

Feuer über England

Feuer über England ist ein britischer Historienfilm, den William K. Howard im Jahre 1937 inszenierte.

Neu!!: Alexander Korda und Feuer über England · Mehr sehen »

Feuerbestattung

Kremation in Ubud (Indonesien) Darstellung einer japanischen Einäscherung Die Feuerbestattung ist eine Form der Bestattung, bei der die Leiche verbrannt wird.

Neu!!: Alexander Korda und Feuerbestattung · Mehr sehen »

Filmportal.de

filmportal.de ist eine Internet-Filmdatenbank zum deutschen Film mit umfangreichen Angaben zu Filmen und Filmschaffenden sowie thematischen Artikeln.

Neu!!: Alexander Korda und Filmportal.de · Mehr sehen »

Filmproduzent

Der Filmproduzent verwaltet und steuert den Herstellungsprozess audiovisueller Produktionen.

Neu!!: Alexander Korda und Filmproduzent · Mehr sehen »

Filmregisseur

Regisseur und Kameramann. Skulptur auf der ''Avenue of Stars'' in Hong Kong Ein Filmregisseur ist ein Regisseur (veraltet Spielleiter), der eine komplette Filmproduktion kreativ leitet.

Neu!!: Alexander Korda und Filmregisseur · Mehr sehen »

Flora Robson

Dame Flora McKenzie Robson, DBE (* 28. März 1902 in South Shields, Durham; † 7. Juli 1984 in Brighton, East Sussex) war eine britische Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: Alexander Korda und Flora Robson · Mehr sehen »

Gefahr am Doro-Paß

Gefahr am Doro-Paß ist ein britischer Abenteuerfilm des Regisseurs Zoltan Korda aus dem Jahr 1938 nach dem Roman The Drum von A. E. W. Mason.

Neu!!: Alexander Korda und Gefahr am Doro-Paß · Mehr sehen »

Habsburgermonarchie

Österreichs Doppeladler (1866) Unter dem inoffiziellen Begriff Habsburgermonarchie – auch Habsburger, Habsburgische oder österreichische Monarchie, Donaumonarchie oder Habsburgerreich – fasst die Geschichtswissenschaft die europäischen Herrschaftsgebiete zusammen, die das Haus Habsburg (seit 1736 Habsburg-Lothringen) vom ausgehenden Mittelalter bis 1918 direkt regierte.

Neu!!: Alexander Korda und Habsburgermonarchie · Mehr sehen »

Hans Albers

Hans Albers (1922) Geburtshaus von Hans Albers in Hamburg-St. Georg, Lange Reihe 71 Alexander Binder, 1924) Gedenktafel am Haus Schöneberger Ufer 61 in Berlin-Tiergarten (mit fehlerhaftem Geburtsjahr) Hebbeltheater, 1946 Statue auf dem Hans-Albers-Platz in Hamburg Ohlsdorfer Friedhof Hans Philipp August Albers (* 22. September 1891 in Hamburg; † 24. Juli 1960 in Kempfenhausen, Bayern) war ein deutscher Schauspieler und Sänger, der als „blonder Hans“ zum Volksidol wurde.

Neu!!: Alexander Korda und Hans Albers · Mehr sehen »

Herren der Meere

Herren der Meere ist ein österreichischer Stummfilm aus dem Jahr 1922 von Alexander Korda.

Neu!!: Alexander Korda und Herren der Meere · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Alexander Korda und Hollywood · Mehr sehen »

Jedermanns Weib

Jedermanns Weib, auch unter Jedermanns Frau geführt, ist ein österreichischer Stummfilm aus dem Jahr 1924.

Neu!!: Alexander Korda und Jedermanns Weib · Mehr sehen »

Josef von Sternberg

Josef von Sternberg (re.) in Japan, 1936 Josef von Sternberg, eigentlich Jonas Sternberg (* 29. Mai 1894 in Wien, Österreich-Ungarn; † 22. Dezember 1969 im Los Angeles County), war ein US-amerikanischer Regisseur österreichischer Herkunft.

Neu!!: Alexander Korda und Josef von Sternberg · Mehr sehen »

Joseph Cotten

Joseph Cotten mit Ehefrau Patricia Medina im Jahr 1973 Joseph Cheshire Cotten (* 15. Mai 1905 in Petersburg, Virginia; † 6. Februar 1994 in Palm Springs, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Alexander Korda und Joseph Cotten · Mehr sehen »

Julian Huxley

Julian Huxley (1964) Julian Huxley (1922) Sir Julian Sorell Huxley (* 22. Juni 1887 in London; † 14. Februar 1975 ebenda) war ein britischer Biologe, Philosoph und Schriftsteller.

Neu!!: Alexander Korda und Julian Huxley · Mehr sehen »

Julien Duvivier

Julien Duvivier (* 8. Oktober 1896 in Lille; † 29. Oktober 1967 in Paris) war ein französischer Autor, Regisseur und Filmschaffender.

Neu!!: Alexander Korda und Julien Duvivier · Mehr sehen »

Katharina die Große (1934)

Katharina die Große ist eine britische Filmbiografie aus dem Jahre 1934 von Paul Czinner.

Neu!!: Alexander Korda und Katharina die Große (1934) · Mehr sehen »

Königreich Ungarn

Mittleres Wappen des Königreichs Ungarn Das Königreich Ungarn mit seinen Ländern (rosa) innerhalb Österreich-Ungarns, 1899 Das Königreich Ungarn (ungarisch Magyar Királyság) bestand in wechselnden Grenzen von 1001 bis 1918 und 1920 bis 1946.

Neu!!: Alexander Korda und Königreich Ungarn · Mehr sehen »

Laurence Olivier

Laurence Olivier (1939); Fotografie von Carl van Vechten aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Laurence Olivier, Baron Olivier (1972); Fotografie von Allan Warren Laurence Kerr Olivier, Baron Olivier, OM (* 22. Mai 1907 in Dorking, Surrey, England; † 11. Juli 1989 in Steyning, West Sussex, England), war ein britischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Theaterleiter.

Neu!!: Alexander Korda und Laurence Olivier · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Alexander Korda und London · Mehr sehen »

London Borough of Barnet

Der London Borough of Barnet ist ein Stadtbezirk von London.

Neu!!: Alexander Korda und London Borough of Barnet · Mehr sehen »

Lord Nelsons letzte Liebe

Lord Nelsons letzte Liebe (Originaltitel: That Hamilton Woman) ist ein britisches Filmdrama von Regisseur Alexander Korda aus dem Jahr 1941 über das Leben von Emma Hamilton (1765–1815), der eigentlichen Lebensgefährtin von Admiral H. Nelson, der heute vor allem als Sieger der Seeschlacht gegen Napoleon (Trafalgar, 1805) bekannt ist.

Neu!!: Alexander Korda und Lord Nelsons letzte Liebe · Mehr sehen »

Lothar Mendes

Lothar Mendes (* 19. Mai 1894 in Berlin; † 25. Februar 1974 in London) war ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Alexander Korda und Lothar Mendes · Mehr sehen »

Ludwig Berger (Regisseur)

Ludwig Berger (geboren 6. Januar 1892 in Mainz; gestorben 18. Mai 1969 in Schlangenbad; eigentlich Ludwig Bamberger) war ein deutscher Regisseur und Schriftsteller.

Neu!!: Alexander Korda und Ludwig Berger (Regisseur) · Mehr sehen »

María Corda

Alexander Binder) María Corda, eigentlich Mária Antónia Farkas, auch Maria Korda (* 4. Mai 1898 in Déva, Österreich-Ungarn; † 15. Februar 1976 in Thônex, Schweiz) war ein ungarischer Stummfilmstar in Österreich und Deutschland.

Neu!!: Alexander Korda und María Corda · Mehr sehen »

Marcel Pagnol

Marcel Pagnol, 1931 Marcel Pagnol (* 28. Februar 1895 in Aubagne, Bouches-du-Rhône; † 18. April 1974 in Paris) war ein französischer Schriftsteller, Dramaturg und Regisseur.

Neu!!: Alexander Korda und Marcel Pagnol · Mehr sehen »

Mark Twain

Unterschriften Mark Twains Samuel Langhorne Clemens (* 30. November 1835 in Florida, Missouri; † 21. April 1910 in Redding, Connecticut) – besser bekannt unter seinem Pseudonym Mark Twain – war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Alexander Korda und Mark Twain · Mehr sehen »

Marlene Dietrich

Marlene Dietrich, 1933 Marlene Dietrich (eigentlich Marie Magdalene Dietrich; * 27. Dezember 1901 in Schöneberg, heute Berlin; † 6. Mai 1992 in Paris) war eine deutsche Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: Alexander Korda und Marlene Dietrich · Mehr sehen »

Merle Oberon

Merle Oberon, eigentl.

Neu!!: Alexander Korda und Merle Oberon · Mehr sehen »

Michael Korda

Michael Vincent Korda (* 8. Oktober 1933 in London, Vereinigtes Königreich) ist ein britischer Schriftsteller und Verleger mit ungarischer Herkunft.

Neu!!: Alexander Korda und Michael Korda · Mehr sehen »

Michael Powell

Regisseur Michael Powell bei Dreharbeiten (1943) Michael Latham Powell (* 30. September 1905 in Bekesbourne, Kent; † 19. Februar 1990 in Avening, Gloucestershire) war einer der wichtigsten britischen Filmregisseure, zudem Schauspieler, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Alexander Korda und Michael Powell · Mehr sehen »

Mihály Károlyi

Mihály Károlyi, vollständiger Name: Mihály (Michael) Adam Georg Nikolaus Graf Károlyi von Nagykároly (* 4. März 1875 in Budapest; † 20. März 1955 in Vence bei Nizza, Frankreich) war ein ungarischer Politiker, der als Ministerpräsident 1918 die Republik Ungarn ausrief.

Neu!!: Alexander Korda und Mihály Károlyi · Mehr sehen »

Myokardinfarkt

LAD) der linken Kranzarterie (LCA), schematische Darstellung Der Myokardinfarkt, auch Herzinfarkt, ist ein akutes und lebensbedrohliches Ereignis infolge einer Erkrankung des Herzens.

Neu!!: Alexander Korda und Myokardinfarkt · Mehr sehen »

Orson Welles

Orson Welles (März 1937) Foto: Carl van Vechten George Orson Welles (* 6. Mai 1915 in Kenosha, Wisconsin; † 10. Oktober 1985 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Schauspieler und Autor.

Neu!!: Alexander Korda und Orson Welles · Mehr sehen »

Paul Czinner

Paul Czinner (* 30. Mai 1890 in Budapest, Österreich-Ungarn; † 22. Juni 1972 in London) war ein Autor, Filmregisseur und -produzent.

Neu!!: Alexander Korda und Paul Czinner · Mehr sehen »

Prinz und Bettelknabe

Prinz und Bettelknabe ist ein österreichischer Stummfilm aus dem Jahr 1920 von Alexander Korda nach der Romanvorlage The Prince and the Pauper von Mark Twain.

Neu!!: Alexander Korda und Prinz und Bettelknabe · Mehr sehen »

Ralph Richardson

Richardsons Grab auf dem Highgate Cemetery in London Sir Ralph David Richardson (* 19. Dezember 1902 in Cheltenham, England; † 10. Oktober 1983 in London) war ein britischer Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: Alexander Korda und Ralph Richardson · Mehr sehen »

Rembrandt (1936)

Rembrandt ist ein britischer Spielfilm über das Leben des niederländischen Malers Rembrandt van Rijn aus dem Jahr 1936.

Neu!!: Alexander Korda und Rembrandt (1936) · Mehr sehen »

René Clair

René Clair (* 11. November 1898 in Paris; † 15. März 1981 in Neuilly-sur-Seine; eigentlich René Lucien Chomette) war ein französischer Regisseur und Schriftsteller.

Neu!!: Alexander Korda und René Clair · Mehr sehen »

Samson und Delila (1922)

Samson und Delila ist ein österreichischer Monumental- und Stummfilm aus dem Jahr 1922.

Neu!!: Alexander Korda und Samson und Delila (1922) · Mehr sehen »

Sascha Kolowrat-Krakowsky

Alexander Joseph Graf Kolowrat-Krakowsky (* 29. Januar 1886 in Glen Ridge (New Jersey), USA; † 4. Dezember 1927 in Wien; besser bekannt unter dem Namen Sascha Kolowrat-Krakowsky) war ein österreichischer Filmpionier, Filmproduzent und Begründer der österreichischen Filmindustrie.

Neu!!: Alexander Korda und Sascha Kolowrat-Krakowsky · Mehr sehen »

Sascha-Filmindustrie

Neubau. Die Sascha-Filmindustrie AG war die größte österreichische Filmproduktionsgesellschaft der Stummfilmzeit und der frühen Tonfilmzeit.

Neu!!: Alexander Korda und Sascha-Filmindustrie · Mehr sehen »

Sein oder Nichtsein (1942)

Sein oder Nichtsein (auch: Sein oder Nichtsein – Heil Hamlet!) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Ernst Lubitsch aus dem Jahr 1942.

Neu!!: Alexander Korda und Sein oder Nichtsein (1942) · Mehr sehen »

Tatjana (1937)

Tatjana ist ein in Russland zur Zeit des ausgehenden Zarentums und der Oktoberrevolution spielender, britischer Historien-, Abenteuer- und Liebesfilm von Jacques Feyder mit Marlene Dietrich und Robert Donat in den Hauptrollen.

Neu!!: Alexander Korda und Tatjana (1937) · Mehr sehen »

Túrkeve

Túrkeve ist eine Stadt im Kleingebiet Mezőtúr innerhalb des Komitats Jász-Nagykun-Szolnok in Ostungarn.

Neu!!: Alexander Korda und Túrkeve · Mehr sehen »

Testflug QE 97

Testflug QE 97 (im Original Q Planes) ist ein britischer Thriller mit komödiantischen Elementen von Tim Whelan und Arthur B. Woods aus dem Jahr 1939.

Neu!!: Alexander Korda und Testflug QE 97 · Mehr sehen »

The Private Life of the Gannets

The Private Life of the Gannets ist ein britischer Kurzfilm aus dem Jahr 1934.

Neu!!: Alexander Korda und The Private Life of the Gannets · Mehr sehen »

Tim Whelan

Tim Whelan (* 2. November 1893 in Cannelton, Indiana als Timothy Francis Whelan; † 12. August 1957 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Alexander Korda und Tim Whelan · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Alexander Korda und Ungarn · Mehr sehen »

Vier Federn (1939)

Vier Federn (Originaltitel: The Four Feathers) ist ein britischer Abenteuerfilm, von Zoltan Korda 1939 nach dem gleichnamigen Roman von A. E. W. Mason inszeniert.

Neu!!: Alexander Korda und Vier Federn (1939) · Mehr sehen »

Vincent Korda

Vincent Korda (* 20. Juni 1896 in Pusztatúrpásztó, Österreich-Ungarn; † 4. Januar 1979 in London, Großbritannien) war ein ungarischer Filmarchitekt, der, wie sein älterer Bruder, der Regisseur Alexander Korda, eine erfolgreiche Karriere beim britischen Film machte.

Neu!!: Alexander Korda und Vincent Korda · Mehr sehen »

Vivien Leigh

Vivien Leigh (1958) Vivien Leigh, gebürtig Vivian Mary Hartley, (* 5. November 1913 in Darjeeling, Indien; † 8. Juli 1967 in London) war eine britische Schauspielerin.

Neu!!: Alexander Korda und Vivien Leigh · Mehr sehen »

Voller Wunder ist das Leben

Voller Wunder ist das Leben ist eine 1954 entstandene Filmfantasie über die Kraft von Glaube und Hoffnung.

Neu!!: Alexander Korda und Voller Wunder ist das Leben · Mehr sehen »

Was kommen wird

Was kommen wird ist ein von Alexander Korda produzierter Science-Fiction-Film von Regisseur William Cameron Menzies aus dem Jahr 1936, basierend auf dem Roman The Shape of Things to Come von H. G. Wells.

Neu!!: Alexander Korda und Was kommen wird · Mehr sehen »

Zoltan Korda

Zoltan Korda, als Zoltán Kellner, (* 3. Juni 1895 in Pusztaturpaszto, Österreich-Ungarn; † 13. Oktober 1961 in Hollywood, Kalifornien) war ein ungarisch-britischer Filmregisseur.

Neu!!: Alexander Korda und Zoltan Korda · Mehr sehen »

Zwischentitel

Zwischentitel aus ''Die Geburt einer Nation'' (1915) von D. W. Griffith Zwischentitel sind Texttafeln, überwiegend in Stummfilmen, die wie ein roter Faden durch einen Film führen oder ihn kommentieren.

Neu!!: Alexander Korda und Zwischentitel · Mehr sehen »

16. September

Der 16.

Neu!!: Alexander Korda und 16. September · Mehr sehen »

1893

Keine Beschreibung.

Neu!!: Alexander Korda und 1893 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: Alexander Korda und 1956 · Mehr sehen »

23. Januar

Der 23.

Neu!!: Alexander Korda und 23. Januar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Alexander Corda, Sándor Korda.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »