Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Aknīste

Index Aknīste

Aknīste(deutsch Oknist, litauisch Aknysta) ist eine Kleinstadt im Südosten Lettlands an der Grenze zu Litauen.

12 Beziehungen: Düna, Deutsche Sprache, Dienvidsusēja, Gouvernement Kowno, Jakob Kettler, Lettland, Lielupe, Litauische Sprache, Palanga, Polen-Litauen, Teilungen Polens, Verwaltungsgliederung Lettlands.

Düna

Die Düna (/ Dzvina; / Sapadnaja Dwina) ist ein in die Ostsee mündender, 1020 km langer Strom.

Neu!!: Aknīste und Düna · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Aknīste und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Dienvidsusēja

Die Dienvidsusēja ist ein rechter Nebenfluss der Mēmele in Lettland.

Neu!!: Aknīste und Dienvidsusēja · Mehr sehen »

Gouvernement Kowno

Wappen des Gouvernements Das Gouvernement Kowno (/Kowenskaja gubernija) war eine Verwaltungseinheit des Russischen Reiches.

Neu!!: Aknīste und Gouvernement Kowno · Mehr sehen »

Jakob Kettler

Herzog Jakob Kettler Jakob Kettler, Herzog von Kurland (* 28. Oktober 1610 in Goldingen (heute Kuldīga in Lettland); † 1. Januar 1682 in Mitau) war der Enkel des letzten Deutschordensmeisters Gotthard Kettler und herrschte von 1642 an über Kurland.

Neu!!: Aknīste und Jakob Kettler · Mehr sehen »

Lettland

Lettland ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Aknīste und Lettland · Mehr sehen »

Lielupe

Die Lielupe (wörtlich: „Großfluss“; deutscher Name: Kurländische Aa) ist ein Fluss in der historischen Landschaft Semgallen (lettisch: Zemgale) in Lettland.

Neu!!: Aknīste und Lielupe · Mehr sehen »

Litauische Sprache

Die litauische Sprache (Litauisch; litauisch lietuvių kalba) ist eine baltische Sprache innerhalb der Familie der indogermanischen Sprachen und der „Urform“ dieser Sprachfamilie besonders ähnlich.

Neu!!: Aknīste und Litauische Sprache · Mehr sehen »

Palanga

Palanga (altkurisch pa-langa: beim Sumpfloch; deutsch Polangen, polnisch Połąga) ist ein Seebad in der südkurischen Landschaft Megowe in Litauen an der Ostsee rund 20 km nördlich der Bezirkshauptstadt Klaipėda (dt. Memel) und etwa 300 km nordwestlich der litauischen Hauptstadt Vilnius.

Neu!!: Aknīste und Palanga · Mehr sehen »

Polen-Litauen

Polen-Litauen (auch Rzeczpospolita oder Königliche Republik sowie lateinisch Respublica Poloniae genannt) war ein von 1569 bis 1795 bestehender dualistischer Unions- und feudaler Ständestaat in Mittel- und Osteuropa mit den Elementen einer Republik auf Basis einer parlamentarisch-konstitutionellen Monarchie und einem von der Aristokratie in einer Freien Wahl gewählten Herrscher an der Staatsspitze.

Neu!!: Aknīste und Polen-Litauen · Mehr sehen »

Teilungen Polens

Mit Teilungen Polens werden in erster Linie die Teilungen des Doppelstaates Polen-Litauen Ende des 18.

Neu!!: Aknīste und Teilungen Polens · Mehr sehen »

Verwaltungsgliederung Lettlands

Die Verwaltungsgliederung Lettlands umfasst neun Republik-Städte und 110 Bezirke (novadi).

Neu!!: Aknīste und Verwaltungsgliederung Lettlands · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Akniste, Oknist.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »