Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Aidhab

Index Aidhab

Aidhab (auch Aydhab) war im Mittelalter eine Hafenstadt am Roten Meer.

24 Beziehungen: Al-Maqrīzī, Andalusien, Assuan, Ägypten, Barsbay, Bedscha (Ethnie), Berenike (Baranis), Dschidda, Haddsch, Hala’ib-Dreieck, Ibn Battūta, Ibn Dschubair, Jemen, Kreuzzug, Mamluken, Mekka, Mittelalter, Nubien, Qus (Stadt), Rotes Meer, Sawakin, Sinai-Halbinsel, Sudan, Sultan.

Al-Maqrīzī

Taqī ad-Dīn Abū l-ʿAbbās Ahmad ibn ʿAlī al-Maqrīzī (* 1364 in Kairo; † Anfang Februar 1442) war ein herausragender arabischer Historiker und Schriftsteller, von dem etwa 200 Werke bekannt sind.

Neu!!: Aidhab und Al-Maqrīzī · Mehr sehen »

Andalusien

Andalusien ist von den 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens die südlichste, die auf dem europäischen Festland liegt.

Neu!!: Aidhab und Andalusien · Mehr sehen »

Assuan

Assuan (Eswan; koptisch Swān) ist eine ägyptische Stadt (106 Meter über NHN) am östlichen Ufer des Nils unterhalb des ersten Katarakts.

Neu!!: Aidhab und Assuan · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Aidhab und Ägypten · Mehr sehen »

Barsbay

Al-Aschraf Saif ad-Din Barsbay (* 1369; † 7. Juni 1438) war Sultan der Mamluken in Ägypten von 1422 bis 1438.

Neu!!: Aidhab und Barsbay · Mehr sehen »

Bedscha (Ethnie)

Bedscha Bedscha oder Beja sind eine Ethnie in Nordostafrika mit teilweise nomadisierender Lebensweise und werden den Beduinen zugerechnet.

Neu!!: Aidhab und Bedscha (Ethnie) · Mehr sehen »

Berenike (Baranis)

Berenike, als Berenice oder Berenice Troglodytica latinisiert, heute Baranis bzw.

Neu!!: Aidhab und Berenike (Baranis) · Mehr sehen »

Dschidda

Lage der Stadt Dschidda (auch Djeddah, Djidda;; engl. Transkription: Jeddah, Jiddah, Jedda, Jidda) ist die wichtigste Hafenstadt Saudi-Arabiens am Roten Meer und liegt in der Provinz Mekka.

Neu!!: Aidhab und Dschidda · Mehr sehen »

Haddsch

Mekka während des Haddsch (2009) Der Haddsch, auch Hadsch geschrieben, ist die islamische Pilgerfahrt nach Mekka.

Neu!!: Aidhab und Haddsch · Mehr sehen »

Hala’ib-Dreieck

Lage des Hala’ib-Dreiecks (oben rechts) zwischen Sudan und Ägypten Das Hala’ib-Dreieck liegt zum größten Teil im Gebel-Elba-Nationalpark (etwa östlich 35°02'E). Der Rest westlich davon gehört zum Schutzgebiet Wādī al-ʿAlāqī. Gebel Elba Das Hala’ib-Dreieck (oder) ist ein umstrittenes Gebiet, das von den Staaten Ägypten und Sudan beansprucht, seit dem Jahr 2000 aber von Ägypten kontrolliert wird.

Neu!!: Aidhab und Hala’ib-Dreieck · Mehr sehen »

Ibn Battūta

Léon Benett: Ibn Battuta in Ägypten (1878) Abū ʿAbdallāh Muhammad Ibn Battūta (* 24. Februar 1304 in Tanger, Marokko; † 1368 oder 1377 in Marokko) war ein muslimischer Rechtsgelehrter und Autor des vermeintlich autobiographischen Reiseberichtes تحفة النظار في غرائب الأمصار وعجائب الأسفار (Tuḥfat an-Nuẓẓār fī Gharāʾib al-Amṣār wa ʿAjāʾib al-Asfār; kurz). Letzterer berichtet über Battūtas Pilgerfahrt nach Mekka und seine anschließende Reise von mehr als 120.000 km Länge durch die gesamte islamische Welt und darüber hinaus.

Neu!!: Aidhab und Ibn Battūta · Mehr sehen »

Ibn Dschubair

Ibn Dschubair, auch Ibn Jubayr (mit vollem Namen; geb. 1145 in Valencia, Spanien; gest. 1217 in Alexandria, Ägypten) war ein arabischer Geograph und Reiseschriftsteller.

Neu!!: Aidhab und Ibn Dschubair · Mehr sehen »

Jemen

Die Republik Jemen ist ein Staat in Vorderasien, im Süden der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Aidhab und Jemen · Mehr sehen »

Kreuzzug

Symbolische Darstellung der Eroberung Jerusalems (12.–14. Jahrhundert) Die Kreuzzüge waren von der Lateinischen Kirche sanktionierte, strategisch, religiös und wirtschaftlich motivierte Kriege zwischen 1095/99 und dem 13. Jahrhundert.

Neu!!: Aidhab und Kreuzzug · Mehr sehen »

Mamluken

Berittener Mamluk (Darstellung von 1810) Mamluken (DMG Mamlūken, andere Schreibweisen: Mameluken, Mamelucken, Mamelukken, Mamaluken, Mamalukken) oder Ghilman (DMG Ġilmān) waren in vielen islamischen Herrschaftsgebieten Militärsklaven zentralasiatischer oder osteuropäischer (d. h. meist türkischer oder kaukasischer) Herkunft.

Neu!!: Aidhab und Mamluken · Mehr sehen »

Mekka

Die Kaaba nach dem Freitagsgebet Mekka ist eine Stadt mit 1.484.858 Einwohnern (Stand 2010) im westlichen Saudi-Arabien und mit dem Heiligtum der Kaaba gleichzeitig der zentrale Wallfahrtsort des Islams.

Neu!!: Aidhab und Mekka · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Aidhab und Mittelalter · Mehr sehen »

Nubien

Nubien (assyrisch Meluḫḫa) ist das Gebiet zu beiden Seiten des Nil südlich des 1. Nilkatarakts bei Assuan in Ägypten.

Neu!!: Aidhab und Nubien · Mehr sehen »

Qus (Stadt)

Qus (altägyptisch Gesa oder Gesy) ist eine Stadt in Ägypten.

Neu!!: Aidhab und Qus (Stadt) · Mehr sehen »

Rotes Meer

Karte des Roten Meeres Das Rote Meer (al-Bahr al-ahmar; Arabischer Golf; Yam Suf; Tigrinya ቀይሕ ባሕሪ QeyH baHri;, Erythrà Thálassa (übersetzt Erythräisches Meer, in der römischen Antike unter diesem Namen bekannt)) ist ein schmales, 2240 km langes, im zentralen Suakin-Trog bis 3040 m tiefes Nebenmeer des Indischen Ozeans zwischen Nordost-Afrika und der Arabischen Halbinsel.

Neu!!: Aidhab und Rotes Meer · Mehr sehen »

Sawakin

Sawakin (auch: Suakin) ist eine Hafenstadt im sudanesischen Bundesstaat al-Bahr al-ahmar und war vom 15.

Neu!!: Aidhab und Sawakin · Mehr sehen »

Sinai-Halbinsel

D58-M17-G1-G43-N37:Z2 |NAME2.

Neu!!: Aidhab und Sinai-Halbinsel · Mehr sehen »

Sudan

Die Republik Sudan ist ein Staat in Nordost-Afrika mit Zugang zum Roten Meer.

Neu!!: Aidhab und Sudan · Mehr sehen »

Sultan

Der von den Briten 1896 abgesetzte Sultan von Sansibar Chalid ibn Barghasch (1874–1927) in Deutsch-Ostafrika (zwischen 1906 und 1918) Sultan ist ein islamischer Herrschertitel (auch Personenname), der ab dem 10.

Neu!!: Aidhab und Sultan · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Aydhab.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »