Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Adamsbrücke

Index Adamsbrücke

NASA-Satellitenbild der Adamsbrücke. Unten liegt Sri Lanka. Die Affen und die Bären bauen Rama Setu: Miniaturmalerei, Kangra, um 1850. Die Adamsbrücke (engl. Adam’s Bridge, Rama's Bridge, Rama Setu) ist eine Kette von Sandbänken, Korallenriffen und Inseln zwischen Indien und Sri Lanka.

23 Beziehungen: Dhanushkodi, Englische Sprache, Golf von Mannar, Hanuman, Hinduismus, Indien, Insel, Korallenriff, Mannar (Insel), Oberstes Gericht (Indien), Palkstraße, Pamban, Rama (Mythologie), Ramayana, Rameswaram, Ravana, Sandbank, Sanskrit, Setu-Kanal, Sita (Mythologie), Sri Lanka, Talaimannar, Tamil Nadu.

Dhanushkodi

Karte mit Dhanuskodi vor 1964 Dhanushkodi (auch Danushkodi; Tamil: தனுஷ்கோடி; wörtl. „Ende des Bogens“) ist ein Ort an der Spitze der Insel Pamban im indischen Bundesstaat Tamil Nadu in der Meerenge zwischen Indien und Sri Lanka.

Neu!!: Adamsbrücke und Dhanushkodi · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Adamsbrücke und Englische Sprache · Mehr sehen »

Golf von Mannar

Der Golf von Mannar ist eine Bucht des Indischen Ozeans zwischen Indien und Sri Lanka.

Neu!!: Adamsbrücke und Golf von Mannar · Mehr sehen »

Hanuman

Hanuman eilt mit dem Kräuterberg zur Rettung des verletzten Lakshmana, des Bruders von Rama. Lithographie von Raja Ravi Varma, 19. Jahrhundert Hanuman ist eine hinduistische Gottheit mit der Gestalt eines Affen.

Neu!!: Adamsbrücke und Hanuman · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Adamsbrücke und Hinduismus · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Adamsbrücke und Indien · Mehr sehen »

Insel

Island, die größte Vulkaninsel und der nördlichste Inselstaat der Erde Helgoland Eine Insel ist eine in einem Meer oder Binnengewässer liegende, auch bei Hochwasser über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die vollständig von Wasser umgeben, jedoch kein Kontinent ist.

Neu!!: Adamsbrücke und Insel · Mehr sehen »

Korallenriff

Stein- und Lederkorallen Roten Meer mit tischförmigen Acroporen Ein Korallenriff (auch „Regenwald der Meere“) ist eine von hermatypischen (riffbildenden) Nesseltieren gebildete Riffstruktur im Meer, die groß genug wird, um einen bedeutenden physikalischen und ökologischen Einfluss auf ihre Umgebung auszuüben.

Neu!!: Adamsbrücke und Korallenriff · Mehr sehen »

Mannar (Insel)

Die Insel Mannar (Tamil: மன்னார் தீவு maṉṉār tīvu, engl. Mannar Island) ist eine Insel im Distrikt Mannar von Sri Lanka.

Neu!!: Adamsbrücke und Mannar (Insel) · Mehr sehen »

Oberstes Gericht (Indien)

Siegel des Gerichts. Die Sanskrit-Inschrift lautet:यतो धर्मस्ततो जय„Woher das Gesetz (Dharma), davon der Sieg“ Der Supreme Court of India im Mai 2007 Das Oberste Gericht Indiens (englisch: Supreme Court of India) ist das höchste Gericht des Landes gemäß Teil V, Kapitel IV der Verfassung Indiens.

Neu!!: Adamsbrücke und Oberstes Gericht (Indien) · Mehr sehen »

Palkstraße

Die Palkstraße ist eine zwischen 55 und 127 km breite Meerenge zwischen dem indischen Bundesstaat Tamil Nadu und der Nordspitze des Inselstaates Sri Lanka.

Neu!!: Adamsbrücke und Palkstraße · Mehr sehen »

Pamban

Pamban (Tamil: பாம்பன்; engl. Pamban Island, auch Rameswaram Island) ist eine zwischen dem indischen Festland und Sri Lanka gelegene Insel.

Neu!!: Adamsbrücke und Pamban · Mehr sehen »

Rama (Mythologie)

Gemälde von Rama aus Südindien, 1816 (British Museum) Rama mit Sita und Lakshmana, davor sein ergebener Diener Hanuman Rama oder Ram (Sanskrit, m., राम), auch Ramachandra (रामचन्द्र), ist nach den Lehren des Hinduismus die siebente Inkarnation von Vishnu, einem hinduistischen Gott.

Neu!!: Adamsbrücke und Rama (Mythologie) · Mehr sehen »

Ramayana

Illustrierender Fries des Ramayana, Airavatheeswara Das Ramayana (für „der Gang Ramas“) ist nach dem Mahabharata das zweite indische Nationalepos.

Neu!!: Adamsbrücke und Ramayana · Mehr sehen »

Rameswaram

Rameswaram (Tamil: இராமேஸ்வரம், auch Rameshwaram, Ramesvaram) ist eine Stadt im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu.

Neu!!: Adamsbrücke und Rameswaram · Mehr sehen »

Ravana

Ravana, mythischer „Dämonenkönig“ von Lanka (Sri Lanka) (रावण, இராவணன், රාවණා), der mythische „Dämonenkönig“ von Lanka (möglicherweise Sri Lanka), ist im Epos Ramayana der König der Rakshasas und Gegenspieler des göttlichen Rama.

Neu!!: Adamsbrücke und Ravana · Mehr sehen »

Sandbank

St. Agnes und Gugh Der begradigte Alpenrhein mäandriert zwischen Kiesbänken Eine Sandbank ist eine Ablagerung (Sedimentation) von Sand oder Kies am Grund von Meeren und Flüssen, gebildet durch die Tide und Strömung.

Neu!!: Adamsbrücke und Sandbank · Mehr sehen »

Sanskrit

Das Wort „Sanskrit“ im Nominativ Singular in Devanagari-Schrift Sanskrit (Devanagari: संस्कृत, Hadumod Bußmann (Hrsg.) Lexikon der Sprachwissenschaft. Kröner, Stuttgart 2008, Lemma Sanskrit. Oft − vor allem im englischen Sprachraum − wird Sanskrit ungenau auch für die unbearbeitete, mündlich überlieferte vedische Sprache insgesamt verwendet. Sie spielt vor allem im Hinduismus eine wesentliche Rolle. Sanskrit ist die klassische Sprache der Brahmanen. Das um 1200 v. Chr. übliche Vedische unterscheidet sich jedoch noch vom klassischen Sanskrit. Beim Sprachausbau des Hindi kam es zu Entlehnungen aus dem Sanskrit. Sanskrit wird seit einigen Jahrhunderten hauptsächlich in Devanagarischrift geschrieben, gelegentlich jedoch auch in lokalen Schriften. (Das erste gedruckte Werk in Sanskrit erschien in Bengali-Schrift.) Das moderne Sanskrit, welches laut Zensus von einigen Indern als Muttersprache angegeben wird, ist immer noch die heilige Sprache der Hindus, da alle religiösen Schriften von den Veden und Upanishaden bis zur Bhagavad-Gita auf Sanskrit verfasst wurden und häufig auch so vorgetragen werden. Auch für religiöse Rituale wie Gottesdienste, Hochzeiten und Totenrituale ist es noch heute unerlässlich. Beispiele für Lehnwörter im Deutschen, die sich auf Sanskrit zurückführen lassen, auch wenn ihre Entlehnung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgte, sind: Arier, Ashram, Avatar, Bhagwan, Chakra, Guru, Dschungel, Lack, Ingwer, Orange, Kajal, Karma, Mandala, Mantra, Moschus, Nirwana, Swastika, Tantra, Yoga.

Neu!!: Adamsbrücke und Sanskrit · Mehr sehen »

Setu-Kanal

Palkstraße und Adamsbrücke zwischen Indien (oben) und Sri Lanka (unten) Historische Karte der Adamsbrücke Satellitenbild der Adamsbrücke Luftaufnahme der Adamsbrücke Der Setu-Kanal, auch Sethusamudram Shipping Canal Project, ist ein indisches Projekt zum Bau einer Wasserstraße durch den als Adamsbrücke bezeichneten Riffbogen zwischen Indien und Sri Lanka.

Neu!!: Adamsbrücke und Setu-Kanal · Mehr sehen »

Sita (Mythologie)

Sita mit ihrem Sohn Lava, 19. Jh. Sita (wörtlich „Ackerfurche“) ist im Hinduismus die Göttin der Landwirtschaft, eine Tochter der Erdgöttin Bhudevi und die Gemahlin und weiblicher Gegenpart (Shakti) von Rama, dem Helden des Ramayana.

Neu!!: Adamsbrücke und Sita (Mythologie) · Mehr sehen »

Sri Lanka

Sri Lanka, bis 1972 Ceylon (seither Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka), ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, 237 km (Westküste der Insel) östlich der Südspitze des Indischen Subkontinents, und zählt 20,8 Mio.

Neu!!: Adamsbrücke und Sri Lanka · Mehr sehen »

Talaimannar

Talaimannar (Tamil: தலைமன்னார், Singhalesisch: තලෙයිමන්නාරම) ist ein Ort an der Nordküste der Insel Mannar im srilankischen Distrikt Mannar.

Neu!!: Adamsbrücke und Talaimannar · Mehr sehen »

Tamil Nadu

Tamil Nadu (Tamil தமிழ் நாடு), bis 1969 Madras, ist ein Bundesstaat Indiens.

Neu!!: Adamsbrücke und Tamil Nadu · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Adam's Bridge, Adams Brücke, Adam’s Bridge, Ram Setu, Rama's Bridge, Rama’s Bridge.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »