Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Achäne

Index Achäne

Achänen (Cypselas) vom Gewöhnlichen Löwenzahn mit Pappus Erdbeer-Achänen 4.25x vergrößert Mit Achäne (altgr. χαίνειν chainein,klaffen’ mit Alpha privativum, also „nicht klaffen“) wird in der Botanik eine Form von nussähnlichen Schließfrüchten bezeichnet.

28 Beziehungen: Alpha privativum, Altgriechische Sprache, Ampfer, Blütenachse, Blütenhülle, Bleiwurzgewächse, Diaspore, Doldenblütler, Erdbeere, Feigen, Flügelnuss (Botanik), Fruchtknoten, Fruchtverband, Gewöhnliche Spitzklette, Gewöhnlicher Löwenzahn, Gewürzpflanze, Karyopse, Korbblütler, Papiermaulbeerbaum, Pappus (Botanik), Perikarp, Petersilie, Sammelfrucht, Scheinfrucht, Schließfrucht, Sonnenblume, Spaltfrucht, Valven.

Alpha privativum

Als Alpha privativum (‚beraubendes Alpha‘) bezeichnet man in der Wortbildungslehre der griechischen Sprache das Präfix a-, welches die Abwesenheit, Umkehrung oder Wirkungslosigkeit des Bezeichneten ausdrückt oder das zugrundeliegende Wort verneint (dann als „Negationspräfix“ auch alpha negativum genannt).

Neu!!: Achäne und Alpha privativum · Mehr sehen »

Altgriechische Sprache

Altgriechisch (Eigenbezeichnung: ἡ Ἑλληνικὴ γλῶσσα, hē Hellēnikḗ glṓssa, „die griechische Sprache“) ist die antike Sprachstufe der griechischen Sprache, einer indogermanischen Sprache im östlichen Mittelmeerraum, die einen eigenen Zweig dieser Sprachfamilie darstellt, möglicherweise über eine balkanindogermanische Zwischenstufe.

Neu!!: Achäne und Altgriechische Sprache · Mehr sehen »

Ampfer

Ampfer (Rumex, veraltet auch Mönchsrhabarber) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae).

Neu!!: Achäne und Ampfer · Mehr sehen »

Blütenachse

Eine Erdbeerfrucht geht hauptsächlich aus dem Blütenboden, also einer gestauchten Blütenachse, hervor. Stempel rot Fruchtknoten; I oberständig (hypogyn), II halbunterständig (epihypogyn)(perigyn), III unterständig (epigyn) (gynoeceales Hypanthium) Als Blütenachse, Blütenboden oder Receptaculum (auch Thalamus oder Torus), wird in der Botanik der Abschnitt der Sprossachse bezeichnet, der die Organe der Blüte (also Kelchblätter, Kronblätter, Fruchtknoten etc.) trägt.

Neu!!: Achäne und Blütenachse · Mehr sehen »

Blütenhülle

Stempel (Pistill) Die Blütenhülle oder das Perianth ist die Gesamtheit der sterilen Blattorgane in der Blüte von Bedecktsamigen Pflanzen.

Neu!!: Achäne und Blütenhülle · Mehr sehen »

Bleiwurzgewächse

Die Bleiwurzgewächse (Plumbaginaceae) bilden eine Familie in der Ordnung der Nelkenartigen (Caryophyllales) innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Neu!!: Achäne und Bleiwurzgewächse · Mehr sehen »

Diaspore

Diaspore oder auch Propagule ist der botanische Sammelbegriff für alle verbreitungsfördernden Einheiten wie Samen, Teilfrüchte, Früchte, Fruchtstände, Sporen, Brutknospen (Bulbillen) oder sonstige vegetative Brutkörper, die der Ausbreitung von Pflanzen oder Pilzen dienen→ Samenausbreitung.

Neu!!: Achäne und Diaspore · Mehr sehen »

Doldenblütler

Die Doldenblütler oder Doldengewächse (Apiaceae oder Umbelliferae) sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Doldenblütlerartigen (Apiales).

Neu!!: Achäne und Doldenblütler · Mehr sehen »

Erdbeere

Eine Erdbeere ist.

Neu!!: Achäne und Erdbeere · Mehr sehen »

Feigen

Die Feigen (Ficus) sind die einzige Gattung der Tribus Ficeae innerhalb der Pflanzenfamilie der Maulbeergewächse (Moraceae).

Neu!!: Achäne und Feigen · Mehr sehen »

Flügelnuss (Botanik)

Flügelnüsse und Blätter der Berg-Ulme Flügelnüsse von ''Combretum zeyheri'' Als Samara oder Flügelnuss werden geflügelte, ein- oder auch mehrsamige und nussartige (Achäne oder Nüsschen), trockene, nicht aufspringende Schließfrüchte, Flugfrüchte bezeichnet.

Neu!!: Achäne und Flügelnuss (Botanik) · Mehr sehen »

Fruchtknoten

Pollenschläuche (48-fache Vergrößerung) Stempel (Pistill) Als Fruchtknoten oder Ovar bezeichnet man in der Botanik den bauchigen Teil des Stempels, in dem sich die Samenanlage mit den Eizellen befindet.

Neu!!: Achäne und Fruchtknoten · Mehr sehen »

Fruchtverband

Fruchtverband ist ein Begriff aus der Botanik.

Neu!!: Achäne und Fruchtverband · Mehr sehen »

Gewöhnliche Spitzklette

Die Gewöhnliche Spitzklette (Xanthium strumarium) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Spitzkletten (Xanthium) in der Unterfamilie der Asteroideae innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Achäne und Gewöhnliche Spitzklette · Mehr sehen »

Gewöhnlicher Löwenzahn

Löwenzahn der Gattung Taraxacum Der Gewöhnliche Löwenzahn (Taraxacum sect. Ruderalia) stellt eine Gruppe sehr ähnlicher und nah verwandter Pflanzenarten in der Gattung Löwenzahn (Taraxacum) aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae) dar.

Neu!!: Achäne und Gewöhnlicher Löwenzahn · Mehr sehen »

Gewürzpflanze

Als Gewürzpflanze bezeichnet man eine Pflanzenart, von der bestimmte Teile (Blüten, Früchte, Samen, Rinde, Wurzeln, Rhizome und andere Teile) als Gewürze verwendet werden.

Neu!!: Achäne und Gewürzpflanze · Mehr sehen »

Karyopse

Karyopse des Weizenkorns Karyopse, Nacktgerste Spelzfrucht der Unkraut-Hirse (''Panicum miliaceum'' subsp. ''ruderale''), unter der Vor- und Deckspelze sieht man die aufgeschnittene Karyopse Als Karyopse (auch Cariopse) oder Korn, Getreidekorn und Cerealie werden einsamige, nussähnliche Schließfrüchte der Gräser bezeichnet, die aus einem oberständigen Gynoeceum entstanden sind und bei denen die Samenschale mit dem dünnwandigen Perikarp verwachsen und unlösbar ist.

Neu!!: Achäne und Karyopse · Mehr sehen »

Korbblütler

Die Korbblütler (Asteraceae oder Compositae), auch Korbblütengewächse, Asterngewächse oder Köpfchenblütler genannt, sind die größte Familie der Ordnung der Asternartigen (Asterales) innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Neu!!: Achäne und Korbblütler · Mehr sehen »

Papiermaulbeerbaum

Illustration. Der Papiermaulbeerbaum (Broussonetia papyrifera), auch Papiermaulbeere oder japanischer Papierbaum genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Maulbeergewächse (Moraceae), zu der auch die Gattungen Feigen und Maulbeeren gehören.

Neu!!: Achäne und Papiermaulbeerbaum · Mehr sehen »

Pappus (Botanik)

Schirmförmig ausgebildeter Pappusauf den Samen des Wiesen-Bocksbarts(''Tragopogon pratensis'') Stempel Der Pappus, auch Federkrone, Federkelch, Samenkrone, Haarkrone, ist ein Haarkranz oder seltener ein häutiger Saum auf den Früchten (Achänen) von Vertretern der Pflanzenfamilie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Achäne und Pappus (Botanik) · Mehr sehen »

Perikarp

Dreiteiliges Perikarp beim Pfirsich: die rotgefärbte äußere Schale entspricht dem Exokarp, das Fruchtfleisch dem Mesokarp und die verholzte Schicht des Kerns dem Endokarp Fruchtaufbau bei der Gattung ''Prunus'' Ein Perikarp (von perí ‚um … herum‘ und καϱπός karpós ‚Frucht‘) ist das Fruchtgehäuse oder die Fruchtwand bei Samenpflanzen.

Neu!!: Achäne und Perikarp · Mehr sehen »

Petersilie

Wurzel der Wurzelpetersilie Glatte Petersilie Krause Petersilie Die Petersilie (lat. Petroselinum crispum), in Österreich und Altbayern auch der Petersil, in der Schweiz Peterli, weitere Namen Peterle, Peterling, Petergrün oder Silk (früher auch Felsensilge), ist eine zweijährige Pflanze aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae) und kommt wildwachsend im Mittelmeerraum vor.

Neu!!: Achäne und Petersilie · Mehr sehen »

Sammelfrucht

Sammelfrüchte sind durch eine Verwachsung von Einzelfrüchten (Teilfrüchten, Früchtchen, Karpidien), die allesamt aus den Fruchtblättern einer einzelnen Blüte entstammen, gekennzeichnet.

Neu!!: Achäne und Sammelfrucht · Mehr sehen »

Scheinfrucht

Scheinfrucht der Erdbeere, die tatsächlichen Früchte sind die gelblichen Nüsschen auf der Oberfläche Der Begriff Scheinfrucht bezeichnet in der Botanik die Erscheinung, dass ein ganzer Fruchtstand zusammen mit nicht originär zum Gynoeceum gehörenden Bestandteilen eine Fruchteinheit bildet (Pseudocarp, Anthocarp).

Neu!!: Achäne und Scheinfrucht · Mehr sehen »

Schließfrucht

Eine Schließfrucht ist eine Frucht, die in geschlossenem Zustand von der Pflanze abfällt und sich auch bei der Reifung nicht öffnet.

Neu!!: Achäne und Schließfrucht · Mehr sehen »

Sonnenblume

Die Sonnenblume (Helianthus annuus), auch Gewöhnliche Sonnenblume genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Sonnenblumen (Helianthus) in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Achäne und Sonnenblume · Mehr sehen »

Spaltfrucht

Eine Spaltfrucht ist eine Unterform der Zerfallfrucht.

Neu!!: Achäne und Spaltfrucht · Mehr sehen »

Valven

Krausen Ampfer (''Rumex crispus'') Als Valven bezeichnet man bei der Pflanzengattung Ampfer (Rumex) die drei inneren Perigonblätter, welche an der Frucht erhalten bleiben und diese einhüllen.

Neu!!: Achäne und Valven · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Achaene, Doppelachäne.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »