Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Keine Beschreibung.

69 Beziehungen: Ab urbe condita (Chronologie), Abbasiden, Abul Abbas, Ansgar (Erzbischof), Armenischer Kalender, Äthiopischer Kalender, Bad Kissingen, Bagdad, Barcelona, Berà, Buddhistische Zeitrechnung, Cenwulf, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Chula Sakarat, Dai (Volk), Diözese Hereford, Diokletianische Ära, Drogo von Metz, Dulu-Schlacht, Eardwulf (Northumbria), Era, Frankfurt-Heddernheim, Gottschalk von Orbais, Grafschaft Barcelona, Hārūn ar-Raschīd, Iranischer Kalender, Isaak aus Aachen, Islamischer Kalender, Jüdischer Kalender, Karl der Große, Kloster Fulda, Koptischer Kalender, Lorscher Codex, Ludwig der Fromme, Lupus Servatus, Mauren, Mercia, Metall-Schlange, Nirwana, Northumbria, Olzheim, Otfrid von Weißenburg, Rabanus Maurus, Römischer Kalender, Rābiʿa al-ʿAdawiyya al-Qaysiyya, Regau, Seleukidische Ära, Tang-Dynastie, Ukit Kan Lek Tok, ..., Utel, Vikram Sambat, Walahfrid Strabo, Wiesloch, Wilhelm von Aquitanien, Wulfheard, Yunnan, 11. Juni, 12. September, 17. Juni, 21. Juni, 3. April, 60-Jahre-Zyklus, 715, 740, 801 (Band), 855, 856, 865. Erweitern Sie Index (19 mehr) »

Ab urbe condita (Chronologie)

A. u. c. ist die Abkürzung für ab urbe condita oder auch für Anno Urbis Conditæ.

Neu!!: 801 und Ab urbe condita (Chronologie) · Mehr sehen »

Abbasiden

Die Dynastie der Abbasiden löste 750 die Umayyaden in der Regierung des Kalifats ab.

Neu!!: 801 und Abbasiden · Mehr sehen »

Abul Abbas

Elefant, romanisch; Fresko von San Baudelio de Berlanga. Museo del Prado, Madrid Abul Abbas (auch Abul Abaz; † 810) war ein Elefant, der dem fränkischen Kaiser Karl dem Großen von Kalif Hārūn ar-Raschīd geschenkt wurde.

Neu!!: 801 und Abul Abbas · Mehr sehen »

Ansgar (Erzbischof)

Erzbischof AnsgarStatue von Engelbert Peiffer auf der Trostbrücke in Hamburg Ansgar von Bremen (* 801; † 3. Februar 865 in Bremen; auch Anskar oder Anschar) war ein Mönch der Benediktiner, galt lange als Erzbischof von Hamburg und Bremen und Missionsbischof für Skandinavien.

Neu!!: 801 und Ansgar (Erzbischof) · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 801 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 801 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

Bad Kissingen

Fränkische Saale mit Wandelhalle, rechts ''Hotel Kaiserhof Victoria'' Bad Kissingen (vor dem 24. April 1883 Kissingen) ist eine Große Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken und liegt im Tal der Fränkischen Saale am südlichen Rand der Vorrhön.

Neu!!: 801 und Bad Kissingen · Mehr sehen »

Bagdad

Bagdad (von persisch „Geschenk des Herrn“ bzw. „Gottesgeschenk“, entsprechend baġ‚ „Gott“ bzw. „Herr“, und dād, „Gabe“) ist die Hauptstadt des Iraks und des gleichnamigen Gouvernements.

Neu!!: 801 und Bagdad · Mehr sehen »

Barcelona

Barcelona (katalanisch; spanisch; deutsch oder) ist die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens.

Neu!!: 801 und Barcelona · Mehr sehen »

Berà

Der Herrschaftsbereich von Berá und Gauzhelm (Gaucelm). Berà (* 770?; † 844 in Rouen) war ein westgotischer Adliger im heutigen Katalonien und von 801 bis 820 erster Graf von Barcelona und Markgraf von Gothien.

Neu!!: 801 und Berà · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 801 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Cenwulf

Britannien ca. 802 Darstellung Cenwulfs auf einem Mancus des frühen 9. Jahrhunderts Bleisiegel Cenwulfs Cenwulf (auch Coenwulf) († 821) war König des angelsächsischen Königreichs Mercia von 796 bis zu seinem Tod im Jahre 821.

Neu!!: 801 und Cenwulf · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 801 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: 801 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Chula Sakarat

Chula Sakarat (Pali: Culasakarāja, „kleine Zeitrechnung“; auch Chulasakaraj oder Chulasakarat geschrieben,Andere Schreibweisen u. a. Chulasakkarat, Culasakaraja, Chula Sakkarat, Chula Sakaraj, Culasakkaraja, Culasakaraj, Chula Sakkaraj, Cula Sakaraja. abgekürzt meist als „C.S.“) ist eine traditionelle Jahrrechnung, die in vielen Teilen des kontinentalen Südostasien gebraucht wurde.

Neu!!: 801 und Chula Sakarat · Mehr sehen »

Dai (Volk)

Angehörige der Dai Dai-Frau in Tracht Die Dai sind eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: 801 und Dai (Volk) · Mehr sehen »

Diözese Hereford

Das Bistum Hereford (lat.: Dioecesis Herefordensis) ist eine anglikanische Diözese in der Kirchenprovinz Canterbury der Church of England mit Sitz in Hereford.

Neu!!: 801 und Diözese Hereford · Mehr sehen »

Diokletianische Ära

Die Diokletianische Ära, auch Diokletianische Zeitrechnung (.

Neu!!: 801 und Diokletianische Ära · Mehr sehen »

Drogo von Metz

Seite aus dem Drogo-Sakramentar Drogo (* 17. Juni 801; † 8. November/8. Dezember 855/856 im Kloster Luxeuil) war Bischof von Metz und stammte als Sohn von Kaiser Karl dem Großen und dessen Konkubine Regina aus dem Geschlecht der Karolinger.

Neu!!: 801 und Drogo von Metz · Mehr sehen »

Dulu-Schlacht

Die sogenannte Dulu-Schlacht (bzw.) fand im Jahr 801, dem 17.

Neu!!: 801 und Dulu-Schlacht · Mehr sehen »

Eardwulf (Northumbria)

England zur Zeit Eardwulfs Eardwulf (auch Eardulf, Eardulfus, Earduulfus, Ardulfus, Ardwulfus, St. Hardulph etc.; † um 810 oder um 830) war von 796 bis zu seinem Tod König des angelsächsischen Königreiches Northumbria.

Neu!!: 801 und Eardwulf (Northumbria) · Mehr sehen »

Era

Ein lateinischer Ehevertrag, signiert von Ramiro II. (Aragón) am 11. August 1137 n. Chr. und 1175 Era''"Quod est actum III idus augusti anno incarnationis Dominice CXXXVII post millesimum, era millesima centesima LXXV..."'' Ehevertrag zwischen Raimund Berengar IV. von Barcelona und Petronella von Aragón, aufgesetzt am 11. August 1137 in Barbastro und signiert von Ramiro II. Archivo de la Corona d’Aragón, ''Pergaminos de Ramón Berenguer IV,'' carpeta núm. 35, doc. núm. 86. Die Era, auch „Spanische Ära“ genannt (lateinisch: Aera Hispanica), ist eine Zeitrechnung, deren Epoche ein unbekanntes Ereignis aus dem Jahr 38 v. Chr.

Neu!!: 801 und Era · Mehr sehen »

Frankfurt-Heddernheim

Heddernheim ist, seit 1.

Neu!!: 801 und Frankfurt-Heddernheim · Mehr sehen »

Gottschalk von Orbais

Gottschalk von Orbais (auch: Gottschalk der Sachse oder Godescalcus) (* um 803; † um 869 in der Abtei Hautvillers) war ein frühmittelalterlicher Gelehrter, Mönch und Dichter.

Neu!!: 801 und Gottschalk von Orbais · Mehr sehen »

Grafschaft Barcelona

Wappen der Grafen von Barcelona Die Grafschaft Barcelona, auf Katalanisch Comtat de Barcelona, war eine der historischen katalanischen Grafschaften, welche die Franken in der Spanischen Mark errichteten.

Neu!!: 801 und Grafschaft Barcelona · Mehr sehen »

Hārūn ar-Raschīd

Hārūn ar-Raschīd, Miniatur in ''Tausendundeine Nacht''. Hārūn ar-Raschīd (* um 763 in Rey?; † 809 in Tūs in Persien, begraben in Maschhad) stammte aus dem Geschlecht der Abbasiden.

Neu!!: 801 und Hārūn ar-Raschīd · Mehr sehen »

Iranischer Kalender

Der Iranische Kalender, auch Persischer Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092, der eine Vorgänger-Version einführte), wird in der heutigen Form seit dem 31.

Neu!!: 801 und Iranischer Kalender · Mehr sehen »

Isaak aus Aachen

Isaak, nach anderer Quelle Isaak aus Narbonne, ist der erste mit Namen bekannte deutsche Jude und war ein wohl in Aachen ansässiger Großkaufmann.

Neu!!: 801 und Isaak aus Aachen · Mehr sehen »

Islamischer Kalender

Der islamische Kalender (oder) ist ein reiner Mondkalender.

Neu!!: 801 und Islamischer Kalender · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 801 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Karl der Große

Karls des Kahlen. Karl der Große (lateinisch Carolus Magnus oder Karolus Magnus, französisch und englisch Charlemagne; * wahrscheinlich 2. April 747 oder 748; † 28. Januar 814 in Aachen) war von 768 bis 814 König des Fränkischen Reichs (bis 771 gemeinsam mit seinem Bruder Karlmann).

Neu!!: 801 und Karl der Große · Mehr sehen »

Kloster Fulda

Wappen des Klosters Fulda Das Kloster Fulda (auch Reichskloster Fulda, Reichsabtei Fulda oder Kloster des Bonifatius; lat. Abbatia Fuldensis) war ein Kloster der Benediktiner.

Neu!!: 801 und Kloster Fulda · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 801 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Lorscher Codex

Erste Seite des Lorscher Codex Der Lorscher Codex (lateinisch Codex Laureshamensis) ist ein ungefähr zwischen den Jahren 1170 und 1195 in der Reichsabtei Lorsch in lateinischer Sprache angelegtes Manuskript.

Neu!!: 801 und Lorscher Codex · Mehr sehen »

Ludwig der Fromme

Idealisierte Darstellung Ludwigs I., des Frommen, als ''„miles Christi“'' (Soldat Christi) um 831 in einem Figurengedicht des Rabanus Maurus, einem Exemplar von dessen Buch ''De laudibus sanctae crucis'' von 825/26 nachträglich vorgebunden; Rom, Biblioteca Apostolica Vaticana, Codex Vat. Reg. lat. 124, folio 4 verso. Ludwig I. (genannt Ludwig der Fromme,; * Juni/August 778 in Chasseneuil bei Poitiers; † 20. Juni 840 in Ingelheim am Rhein) war König des Fränkischen Reiches (in Aquitanien seit 781, im Gesamtreich seit 814) und Kaiser (813–840).

Neu!!: 801 und Ludwig der Fromme · Mehr sehen »

Lupus Servatus

Biblioteca Apostolica Vaticana, Vaticanus Palatinus lat. 1572, fol. 62r (Mitte des 9. Jahrhunderts) Lupus Servatus (auch Servatus Lupus und Lupus von Ferrières genannt; * um 805; † nach 861) war Abt des Benediktinerklosters Ferrières-en-Gâtinais, Theologe und Vertrauter von Kaiser Karl der Kahle.

Neu!!: 801 und Lupus Servatus · Mehr sehen »

Mauren

Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7.

Neu!!: 801 und Mauren · Mehr sehen »

Mercia

Lage des Königreichs Mercia. Hellgrüne Bereiche stellen die größte Ausdehnung im 7. bis 9. Jahrhundert dar, der dunkelgrüne Bereich ist das ursprüngliche Kerngebiet im 6. Jahrhundert. Mercia (altenglisch: mierce, myrce), deutsch Mercien, Merzien oder Südhumbrien (da südlich des Humber, vgl. Northumbria), war eines der sieben angelsächsischen Königreiche während der Heptarchie.

Neu!!: 801 und Mercia · Mehr sehen »

Metall-Schlange

Die Metall-Schlange (Xinsi) ist das 18. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus).

Neu!!: 801 und Metall-Schlange · Mehr sehen »

Nirwana

Nirwana oder Nirvana (Sanskrit, n., निर्वाण, nirvāṇa; nis, nir.

Neu!!: 801 und Nirwana · Mehr sehen »

Northumbria

Northumbria um 800 n. Chr. Northumbria (auch Northhumbria, Northumbrien, Norþhymbra Rīce) war eines der angelsächsischen Kleinkönigreiche von England während der Heptarchie.

Neu!!: 801 und Northumbria · Mehr sehen »

Olzheim

Olzheim (Eifel) Pfarrkirche St. Brictius Mineralquelle Olzheimer Drees Olzheim ist eine Ortsgemeinde im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: 801 und Olzheim · Mehr sehen »

Otfrid von Weißenburg

Reliefbild Otfrids von Weißenburg in Wissembourg Otfrid von Weißenburg (* um 790; † 875), seltener auch Otfried geschrieben, ist der erste namentlich bekannte althochdeutsche Dichter.

Neu!!: 801 und Otfrid von Weißenburg · Mehr sehen »

Rabanus Maurus

Otgar bezeichnet, sein Werk ''De laudibus sanctae crucis''. Darstellung in einem Manuskript aus Fulda um 830/40 (Wien, ÖNB cod. 652, fol. 2v) Rabanus Maurus: ''De rerum naturis'' (früher Druck) Rabanus Maurus (auch: Hrabanus oder Rhabanus; * um 780 in Mainz; † 4. Februar 856 in Winkel im Rheingau) war Abt des Klosters Fulda und Mainzer Erzbischof.

Neu!!: 801 und Rabanus Maurus · Mehr sehen »

Römischer Kalender

Bruchstück der Fasti-Kalender Der römische Kalender bestand aus mehreren lokalen Kalendern, die zunächst auf den Mondumlauf bezogen waren.

Neu!!: 801 und Römischer Kalender · Mehr sehen »

Rābiʿa al-ʿAdawiyya al-Qaysiyya

persischen Miniatur. Rābiʿa al-ʿAdawiyya al-Qaisiyya (* 714, 717 oder 718 in Basra; † 801 ebd.) war eine legendäre islamische Mystikerin und Heilige, die als eine der ersten Sufisten gilt.

Neu!!: 801 und Rābiʿa al-ʿAdawiyya al-Qaysiyya · Mehr sehen »

Regau

Regau ist eine Marktgemeinde in Oberösterreich im Bezirk Vöcklabruck im Hausruckviertel mit Einwohnern (Stand). Die Klimaschutzgemeinde, die zum Gerichtsbezirk Vöcklabruck gehört, grenzt an die Bezirkshauptstadt Vöcklabruck.

Neu!!: 801 und Regau · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

Die Seleukidische Ära (abgekürzt SE für engl. Seleucid Era, im Lateinischen AG für Anno Graecorum, im Deutschen auch SÄ) ist eine Jahreszählung oder Epoche, die ab dem 4. Jahrhundert v. Chr. vor allem bei den Seleukiden und Parthern, aber auch bei anderen Völkern im Orient, bis teilweise in die islamische Zeit hinein benutzt wurde.

Neu!!: 801 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Tang-Dynastie

Gebiet der Tang-Dynastie um das Jahr 663 Die Tang-Dynastie war eine chinesische Kaiserdynastie, die von 618 bis 907 an der Macht war.

Neu!!: 801 und Tang-Dynastie · Mehr sehen »

Ukit Kan Lek Tok

Abb. 1: Ukit Kan Lek Tok (kleine, obere Figur) bei der symbolischen Übergabe der Machtinsignien an K’inich Junpik Tok’ K’uh (größere, untere Figur) im Jahre 840 Ukit Kan Lek Tok oder Ukit Kan Le’k Tok’ (* ca. 740; † 801) war der bedeutendste Herrscher der Maya-Stadt Ek Balam während der Späten Klassik.

Neu!!: 801 und Ukit Kan Lek Tok · Mehr sehen »

Utel

Utel († 801) war Bischof von Hereford.

Neu!!: 801 und Utel · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 801 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

Walahfrid Strabo

Walahfrid von der Reichenau (auch Walahfried oder Walafried), genannt (Walafrid) Strabo (lat. der Schielende) oder – wie er sich selbst auch nannte – Strabus (* 808/809 in Schwaben; † 18. August 849 in der Loire im westfränkischen Reich) war ein Benediktiner, Dichter, Botaniker, Diplomat und von 838 bis 849 Abt des Klosters Reichenau.

Neu!!: 801 und Walahfrid Strabo · Mehr sehen »

Wiesloch

Wiesloch ist eine Stadt mit rund 26.000 Einwohnern im nördlichen Baden-Württemberg, etwa 13 km südlich von Heidelberg.

Neu!!: 801 und Wiesloch · Mehr sehen »

Wilhelm von Aquitanien

Wilhelm von Aquitanien (auch Wilhelm von Gellone, Wilhelm der Heilige, Guillaume de Gellone, Guillaume au Court Nez, Wilhelm Kurznase, Guilhem u. a.; † wohl 28. Mai 812 in Gellone, heute Saint-Guilhem-le-Désert bei Montpellier in Frankreich) aus dem nach ihm benannten Hause der Wilhelmiden war von 790 bis zum Jahr 806, als er sich in ein Kloster zurückzog, Graf von Toulouse.

Neu!!: 801 und Wilhelm von Aquitanien · Mehr sehen »

Wulfheard

Wulfheard († zwischen 822 und 824) war Bischof von Hereford.

Neu!!: 801 und Wulfheard · Mehr sehen »

Yunnan

Yúnnán, deutsch veralt.: Jünnan, ist eine Provinz im Südwesten der Volksrepublik China.

Neu!!: 801 und Yunnan · Mehr sehen »

11. Juni

Der 11.

Neu!!: 801 und 11. Juni · Mehr sehen »

12. September

Der 12.

Neu!!: 801 und 12. September · Mehr sehen »

17. Juni

Der 17.

Neu!!: 801 und 17. Juni · Mehr sehen »

21. Juni

Der 21.

Neu!!: 801 und 21. Juni · Mehr sehen »

3. April

Der 3.

Neu!!: 801 und 3. April · Mehr sehen »

60-Jahre-Zyklus

Der 60-Jahre-Zyklus Der 60-Jahre-Zyklus der chinesischen Zeitrechnung ergibt sich aus der Kombination zwölf Erdzweige und der der zehn Himmelsstämme.

Neu!!: 801 und 60-Jahre-Zyklus · Mehr sehen »

715

Das Frankenreich beim Tod Pippins des Mittleren (714) In Neustrien wird nach dem Tod des karolingischen Hausmeiers Pippin zunächst der 6-jährige Theudoald, der Sohn Grimoalds des Jüngeren und Enkel der Plektrudis und Pippins, zum Hausmeier bestimmt, doch setzt sich Raganfrid in der Schlacht von Compiègne am 26. September gegen ihn durch.

Neu!!: 801 und 715 · Mehr sehen »

740

Keine Beschreibung.

Neu!!: 801 und 740 · Mehr sehen »

801 (Band)

801 war eine englische Rockband, die im Jahr 1976 von prominenten Roxy Music-Musikern wie Phil Manzanera und Brian Eno gegründet wurde.

Neu!!: 801 und 801 (Band) · Mehr sehen »

855

Keine Beschreibung.

Neu!!: 801 und 855 · Mehr sehen »

856

Keine Beschreibung.

Neu!!: 801 und 856 · Mehr sehen »

865

Züge der Großen Wikingerarmee von 865 durch England.

Neu!!: 801 und 865 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »