Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

8. März

Index 8. März

Der 8.

870 Beziehungen: Aaron V. Brown, Abraham S. Luchins, Abu Abbas, Abukir, Adam Faith, Adela von Blois, Adolf Hitler, Adolf Köster, Adolfo Bioy Casares, Afonsinho, Afschariden, Alain Bernaud, Alan Hovhaness, Albert Dankert, Alberto Echagüe, Alexander Sergejewitsch Aksjonenko, Alexander Ziegler (Schriftsteller, 1944), Alexei Berest, Alexei Nikolajewitsch Mischin, Alfons VII. (León), Alis Guggenheim, Allianz des 8. März, Almuth Lütkenhaus, Aloys Odenthal, Alphonse Thys, American Nazi Party, Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg, Anathema, Andrea Henkel, Andrea Parker (Schauspielerin), Andreas Maurer (Tennisspieler), Ann Packer, Anna Magdalena Appel, Anna Maria Lenngren, Anna Oppermann, Anselm Kiefer, Antoine César Becquerel, Anton (Schaumburg), Anton Romako, Antonello Venditti, Antonio Ciseri, Anuschawan Ter-Gewondjan, Apathy (Rapper), Arkansas, Arnold van Hoorn, Atem (Samuel Beckett), August Wilhelm (Braunschweig-Wolfenbüttel), Auguste Tolbecque, Axel A. Weber, Azorian-Projekt, ..., Ägyptische Expedition, Ätna, Élise Deroche, Óglaigh na hÉireann (1922–1969), Đà Nẵng, Šatrijos Ragana, Baath-Partei, Babette von Bülow, Baden AG, Badische Revolution, Balthasar Geyder, Balthasar von Ahlefeldt, Barry Smith (Rennfahrer), Bảo Đại, Börsenordnung, BBC Radio 4, Beirut, Beiruter Autobombenanschlag vom 8. März 1985, Belagerung von Madrid, Benedikt Posch, Benjamín de Arriba y Castro, Benno Adam, Berent Schwineköper, Bergbau, Bernard Darniche, Bertolt Brecht, Bertrand Balas, Bettina Bäumlisberger, Bianca Atzei, Biathlon, Biathlon-Weltmeisterschaften 2005, Bill Graham (Konzertveranstalter), Bill Lomas, Billy Childs, Billy Eckstine, Birgit Lechtermann, Bohle, Bosnien und Herzegowina, Boxen, Boykott, Brčko-Distrikt, Brian McGee, Brigitte Mira, Bruce Broughton, Bundeskriminalamt (Deutschland), Bundeskriminalamtgesetz, Carl De Geer, Carl Gustaf Ströhm, Carl Mannich, Carl Philipp Emanuel Bach, Carl Robert, Carl von Bach, Carl-Axel Acking, Carlo Gesualdo, Carlo Hommel, Carlo Maria Pintacuda, Catania, Charles Engelhard, Charles Follen Adams, Charles Merivale, Chris van der Drift, Christian Friedrich von Cochenhausen, Christian Wolff (Komponist), Christiane Paul, Christián Mpaka, Christoph August Tiedge, Christopher Wren, Chuck Murphy, Clive Burr, Coelestin II. (Papst), Confederate States Army, Conrad Dürr, Conradin Kreutzer, Cyd Charisse, Damm (Wall), Daniel Klugkist, Daniel von Plessen, David Ascalon, David Christoph Huber, David Kreiner, DEFA, Demokratischer Frauenbund Deutschlands, Der Untertan, Der Untertan (Film), Deutsch-Dänischer Krieg, Deutsch-Sowjetischer Krieg, Deutsche Wiedergutmachungspolitik, Devon Graye, Devon Werkheiser, Dick Hyman, Die Simpsons, Doldschingiin Adjaatömör, Don Ashby, Don Quijote, Don Quixote (Strauss), DonGURALesko, Douglas Adams, Drama, Dritte Französische Republik, Earl Van Dorn, Ed Podivinsky, Eduard Mulder, Eduardo Dato, Edward Andrews, Edward Calvin Kendall, Efim Geller, Eintracht Frankfurt, Elias Ravian, Elisabeth von Brandenburg-Küstrin, Emil Rittershaus (Dichter), Emma Herwegh, Enrico Zuccalli, Eric Linklater, Erich Schultz-Ewerth, Erich von dem Bach-Zelewski, Erik Sparre Andersen, Erkki Aaltonen, Erling Blöndal Bengtsson, Ernst Falkenthal, Ernst Friedrich (Sachsen-Coburg-Saalfeld), Ernst Schalck, Erster Weltkrieg, Erwin Skamrahl, Europäische Union, Evangelischer Namenkalender, Ewa Sonnet, Ewald-Heinrich von Kleist, Februarrevolution 1917, Ferdinand Maximilian Brokoff, Ferdinand von Zeppelin, Fergal O’Brien, Fernando Vicente, Fester Platz (Wehrmacht), Finn Carter, Fitz van Thom, Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle, Frances Adaskin, Francis Lodowick York, Francisco Rabal, Franco Alfano, Frank Michael Beyer, Frank Soo, Frankfurt am Main, Frankreich, Franz Anderle (Offizier), Franz Gertsch, Franz Müller-Heuser, Franz Steinegger, Franz Wüllner (Komponist), Franziska Prade, Freddie Prinze junior, Frederic William Goudy, Frieden von Roskilde, Friedrich Forssman, Friedrich II. (HRR), Friedrich Laux, Friedrich Ulrich Calixt, Friedrich Wilhelm Dörpfeld, Fritz von Opel, Fritz Wucherer, Gabriel Scott, Gabriele Lechner, Gary Numan, Gábor Szabó (Musiker), Gürzenich, Gegenpapst, Geleitzug HX 229, Gempei-Krieg, Georg Büchner, Georg Herwegh, Georg Langerhans, Georg Wilhelm Rauchenecker, George A. Olah, George Coleman, George Froeschel, George Keith Batchelor, George Lincoln Rockwell, George Martin, George Stevens, Georges Guiraud, Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990), Geschichte der Luftfahrt, Geschichte der Republik Ägypten, Geschichte der Sowjetunion, Geschichte der Stadt Düsseldorf, Geschichte der Stadt Duisburg, Geschichte des Fernsehens, Geschichte Nordirlands, Geschichte Syriens, Giorgio Puia, Giovan Battista Fabbri, Giovanni Pacini, Gnadenhütten-Massaker, Gomikawa Jumpei, Gottfried Wilhelm Fink, Gotthilf Hempel, Gregor VIII. (Gegenpapst), Gregorianischer Kalender, Großer Salzsee, Gustaw Gwozdecki, György Garics, Hachikō, Hamburger Vergleich (1701), Hamburgische Staatsoper, Hans Aronson, Hans Bruns, Hans Christoph von Königsmarck (Feldmarschall), Hans Tschiggfrey, Hans von Assig, Haris Medunjanin, Harold Lloyd, Harry Decheiver, Harry Thürk, Harry Zörnack, Hartmut Briesenick, Heckeraufstand, Hector Berlioz, Heinar Kipphardt, Heiner Lichtenstein, Heinrich Albert Hofmann, Heinrich Mann, Heinrich Troßbach, Heinrich V. (HRR), Heinrich VI. (HRR), Heinz Mack, Helmut Becker (Önologe), Henry Abel Smith, Henry Ward Beecher, Herbert Abel, Herbert Otto Gille, Herbert Pöck, Hermann Conradi, Hermann Wagener (Politiker), Hisbollah, Hochfilzen, Howard Hathaway Aiken, Hubert Doppmeier, Hubert Fichte, HX-Geleitzüge, IBM Personal Computer XT, Ignacy Łukasiewicz, Igor Flach, Ilme Schlichting, Internationaler Frauentag, Investiturstreit, Irland, Israel, István Arató (Komponist), Ivan Romanoff, Ivana Loudová, Iwan Wassiljewitsch Obreimow, Jacopo Ammannati Piccolomini, Jacqueline Richard, Jahmir Hyka, Jakob Mauvillon, Jakow Borissowitsch Seldowitsch, James Avery (Musiker), James Mason Crafts, James River (Chesapeake Bay), James Van Der Beek, James Williams (Musiker), Jan de Louter, Jan Lichardus, Jan Potocki, Jasmine You, János Esterházy, János Kájoni, József Romhányi, Júlio César (Fußballspieler, 1963), Jean Sibelius, Jean Toussaint Arrighi de Casanova, Jean-Delphin Alard, Jean-Melchior d’Abadie, Jeffrey Eugenides, Joachim vom Berge, Joe DiMaggio, Joe Frazier, Johann Amadeus Franz von Thugut, Johann Bartholomäus Trommsdorff, Johann Duve, Johann Gottfried Höre, Johann Gottfried Siegmund, Johann III. (Bretagne), Johann Peter Melchior, Johann Rist, Johann Vogel (Fussballspieler), Johann Wilhelm Schröder, Johanna Luise von Werthern, Johannes Albers, Johannes Diderik van der Waals, Johannes von Gott, John Ericsson, Johnny Ventura, Jonas Andersen, Joonas Ikonen, Joost Posthuma, José Raúl Capablanca, Josef Berg, Josef Kroll, Josefina Rodríguez de Aldecoa, Joseph Bech, Julian, Juliette Wytsman, Juvénal Habyarimana, K-129, Karen Morley, Karim Rouani, Karl Abenthum, Karl August Koberstein, Karl Schnabl, Karl von Amira, Karl Weber (Politiker, 1898), Karl XIV. Johann (Schweden), Kaspar Wilhelm von Borcke, Kastilien, Kat Von D, Katalonien, Kate Wilhelm, Katharina von Podiebrad, Kathleen Ferrier (Politikerin), Königreich Jemen, Königreich León, Ken Colyer, Kernwaffe, Khalid Khan (Handballspieler), Kitabatake Chikafusa, Klaus Erfort, Klaus Schmid-Burgk, Kliment Jefremowitsch Woroschilow, Konstantinos Karamanlis, Krzysztof Miętus, Kurt Mahr, Kurt Wilhelm (Regisseur), Larry Bunker, Larry Murphy, Lars Ove Aunli, Laura Osswald, Laura Schradin, Lauren Lopez, Lava, Lazarus von Murom, Léon Théry, Lena Goeßling, Lenz (Büchner), Leslie Fiedler, Lion Feuchtwanger, Lips Tullian, Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht, Lonny Kellner, Lorenz Möller, Louise Colet, Ludwig Cromme, Ludwig Finckh, Lynn Redgrave, Madison Square Garden, Malaysia-Airlines-Flug 370, Malta, Manfred Jenning, Manfred Manglitz, Marcus Kehr, Maria Anna von Bayern (1574–1616), Marie Janson, Marie Lang (Frauenrechtlerin), Marie Seebach, Marie-Theres Nadig, Marinos Antypas, Mario Kreimer, Markus Weissenberger, Martin Kobylański, Martin Scharfe, Martina Accola, Martina Beck, Mary Frances Sherwood Hopkins Searles, Mathilde Jacob, Mathilde von Rothschild, Matsui Sumako, Matthew Krok, Mavor Moore, Max Miedinger, Maximilien Simon, Mecklenburg-Schwerin, Mecklenburg-Strelitz, Mecklenburgische Hauptlandesteilung, Meile, Michael Bartels (Rennfahrer), Michael Beauchamp, Michael Görlitz, Michael Wolfgramm, Miguel de Cervantes, Mike Van Audenhove, Millard Fillmore, Minamoto, Mississippi John Hurt, Mohammed Bouyeri, Mouloud Feraoun, Muhammad Ali, Muhammad Hussein Fadlallah, Nadir Schah, Nathaniel Alexander, Neil Postman, Nelsonsäule, Neonazismus, New York Stock Exchange, Nicolas Fréret, Nicole Aish, Nikolaus II. (Russland), Nikos Skalkottas, Ninette de Valois, NS-Zwangsarbeit, Olympische Winterspiele 2002/Biathlon, Oper, Operette, Oskar I. (Schweden), Oswald von Nell-Breuning, Othmar Schoeck, Otto Hahn, Otto I. (Lebenau), Otto Peltzer, Otto von Scholley, Otto Wolff von Amerongen, Oxford, Pablo Aurrecochea, Panzerschiff, Paride Tumburus, Paris, Patrick O’Connell, Patrick Vincent Ahern, Paul Féval (Schriftsteller, 1816), Paul Luther (Mediziner), Paul Ramdohr, Pazifischer Ozean, Peggy Cass, Peggy March, Pepe Romero, Per Anhalter durch die Galaxis, Per Askim, Peter Baumbach, Peter Gill (Schlagzeuger), Peter Gingold, Petra Kvitová, Philipp von Schwaben, Pierre le Beau, Pirjo Muranen, Pjotr Grigorjewitsch Bolotnikow, Plädoyer, Polen-Erlasse, Próspero López Buchardo, Preußen, Quincy Detenamo, Radosav Petrović, Rafik Djebbour, Rainer Hess (Romanist), Rainer Wend, Ralph Abercromby, Ralph Baer, Ray Crist, Ray Nitschke, Róbert Mak, Red Callender, Referendum in Malta über den Beitritt zur Europäischen Union, Referendum in Nordirland 1973, Reich des Bösen, Reichspost, Reinhold Huhn, Reparationen, Richard Charles Mills, Richard Fariña, Richard Stanton, Richard Strauss, Robert Pastorelli, Robert Uhrig, Robert Wolfgang Schnell, Robin J. S. Cooke, Roland Bless, Ron McKernan, Ronald M. Grant, Ronald Reagan, Ruan Lingyu, Rudolf Much, Rudolf von Fulda, Rudolf Wissell, Ruprecht Essberger, Safawiden, Sam Jaffe, Sam Simon, Samuel Beckett, Samuel Ryan Curtis, Samurai, Sankt Petersburg, Sasha Waltz, Satoru Akahori, Schah, Schaltjahr, Schlacht am Pea Ridge, Schlacht bei Guadalajara, Schlacht von Hampton Roads, Schlacht von Ichi-no-Tani, Schwergewicht, Seeblockade, Seegefecht bei Helgoland (1864), Sezessionskrieg, Shawn Mullins, Sherwood Anderson, Shigeru Mizuki, Shola Ama, Sidonie von Sachsen, Simon Cameron, Simon Jubani, Sinfonia Concertante, Sklaverei, Sonja Gerstner, Sowjetische Besatzungszone, Sowjetisches Atombombenprojekt, Sowjetunion, Spanischer Bürgerkrieg, Sport in Frankfurt am Main, Stanisław Kania, Staufer, Stefan Müller (Fußballspieler, 1974), Stefan Meissner, Stefan Zahradnik, Stefanie Schriever, Stephan László, Stuart Hamblen, Suzanne Manet, Taira, Takamura Kōun, Tapio Rautavaara, Teatro alla Scala, Teatro La Fenice, Teófilo Cubillas, The Spire, Theophilus E. Dönges, Thomas Åhlén, Thomas Beecham, Thomas Bellut, Thomas Carr (Musikverleger), Thomas Paine, Thomas von Aquin, Timo Boll, Tom Nicholas, U-Boot, United States Army im Sezessionskrieg, United States Marine Corps, United States Navy, Uraufführung, Urraca (León), Uvo Hölscher (Philologe), VEBA, Verónica Cuadrado, Vereinigte Arabische Republik, Vereinigte Arabische Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinte Nationen, Verfassungsorgan, Victor Hasselblad, Vietnam, Vietnamkrieg, Viktor de Kowa, Virginia (Schiff, 1856), Vonderau Museum, Vreni Spoerry, Vulkanausbruch, Walter Jens, Walter Plunkett, Warren Bennis, Wassili Andrejewitsch Solotarjow, Wäinö Aaltonen, Włodzimierz Czacki, Werner Peters (Schauspieler), Werner Schlichting, Wilfrid Fox Napier, Wilhelm Bleek (Linguist), Wilhelm Kienzl, Wilhelm Pleyer, Wilhelm Sandner, Wilhelm Siegmund Teuffel, Wilhelm V. (Oranien), William Buel Franklin, William Chambers (Architekt), William Howard Taft, William Roscoe, William Walton, William Westmoreland, Willibald Adam, Wolfgang Adenberg, Wolfgang Amling, Wolfgang Greese, Wolfgang Rihm, Wolfgang Staudte, Wolfram Köhler (Politiker), Xu Yuanyuan, Yvon Petra, Zbigniew Religa, Zivilarbeiter, Zweiter Weltkrieg, 1118, 1126, 1138, 1144, 1184, 1198, 1205, 1286, 1293, 1389, 1391, 1422, 1449, 1495, 1518, 1542, 1549, 1566, 1578, 1593, 1602, 1607, 1611, 1616, 1622, 1626, 1629, 1634, 1650, 1658, 1662, 1663, 1669, 1672, 1681, 1701, 1714, 1715, 1723, 1724, 1731, 1736, 1743, 1747, 1748, 1749, 1753, 1761, 1775, 1777, 1778, 1780, 1782, 1783, 1788, 1793, 1796, 1797, 1799, 1801, 1807, 1808, 1812, 1815, 1817, 1818, 1820, 1822, 1824, 1827, 1829, 1837, 1839, 1841, 1843, 1844, 1846, 1847, 1848, 1850, 1852, 1854, 1858, 1859, 1861, 1862, 1864, 1865, 1867, 1868, 1869, 1870, 1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1878, 1879, 1883, 1886, 1887, 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1894, 1896, 1897, 1898, 1899, 1900, 1901, 1902, 1903, 1904, 1906, 1907, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1915, 1916, 1917, 1918, 1919, 1920, 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1998, 1999, 2. Sinfonie (Sibelius), 2000, 2001, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 28. Januar, 865. Erweitern Sie Index (820 mehr) »

Aaron V. Brown

Aaron V. Brown Aaron Venable Brown (* 15. August 1795 im Brunswick County, Virginia; † 8. März 1859 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker, der im Kabinett von Präsident James Buchanan das Amt des US-Postministers bekleidete.

Neu!!: 8. März und Aaron V. Brown · Mehr sehen »

Abraham S. Luchins

Abraham S. Luchins (* 8. März 1914 in Brooklyn, New York City; † 27. Dezember 2005 in Albany, New York) war einer der bedeutendsten amerikanischen Gestaltpsychologen und ein Pionier der Gruppentherapie.

Neu!!: 8. März und Abraham S. Luchins · Mehr sehen »

Abu Abbas

Muhammad Zaidan (* 10. Dezember 1948 in Safed, Israel; † 8. März 2004 nahe Bagdad, Irak), besser bekannt unter seinem Kampfnamen (Kunya) Abu Abbas, war der Gründer und Führer der Palästinensischen Befreiungsfront (PLF).

Neu!!: 8. März und Abu Abbas · Mehr sehen »

Abukir

Mittelmeerküste von Abukir Abukir (auch Abū Qīr oder Aboukir,, das alte Kanopus) ist eine Hafenstadt in Ägypten etwa 20 Kilometer nordöstlich von Alexandria auf einer Landzunge am Mittelmeer.

Neu!!: 8. März und Abukir · Mehr sehen »

Adam Faith

Adam Faith Adam Faith, eigentlich Terence Nelhams, (* 23. Juni 1940 in Acton, London; † 8. März 2003 in Stoke-on-Trent, England) war ein britischer Popsänger, Schauspieler und Produzent.

Neu!!: 8. März und Adam Faith · Mehr sehen »

Adela von Blois

Adela von Blois oder Adela von der Normandie (* um 1062; † 8. März 1138) war durch ihre Ehe Gräfin von Blois, Chartres und Meaux.

Neu!!: 8. März und Adela von Blois · Mehr sehen »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: 8. März und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Adolf Köster

Außenminister Adolf Köster, ca. 1920 Carl Heinrich Adolf Köster (* 8. März 1883 in Verden an der Aller; † 18. Februar 1930 in Belgrad) war ein deutscher Publizist, Politiker (SPD), Reichsinnenminister, Reichsaußenminister und Diplomat.

Neu!!: 8. März und Adolf Köster · Mehr sehen »

Adolfo Bioy Casares

Adolfo Bioy Casares. Adolfo Bioy Casares (* 15. September 1914 in Buenos Aires; † 8. März 1999 ebenda) war ein argentinischer Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Adolfo Bioy Casares · Mehr sehen »

Afonsinho

Affonso Guimarães da Silva oder kurz Afonsinho (* 8. März 1914 in Rio de Janeiro; † 20. Februar 1997 ebenda) war ein brasilianischer Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Afonsinho · Mehr sehen »

Afschariden

Die Staatsflagge der Afschariden (1737–1796) Das Reich der Afschariden im Jahr 1747 Das Reich der Afschariden Die Afschariden waren eine kurzlebige Herrscherdynastie turkmenischer Herkunft, die von 1736 bis 1796 in Persien (dem heutigen Iran und Afghanistan) regierte.

Neu!!: 8. März und Afschariden · Mehr sehen »

Alain Bernaud

Alain Bernaud (* 8. März 1932 in Neuilly-sur-Seine) ist ein französischer Komponist.

Neu!!: 8. März und Alain Bernaud · Mehr sehen »

Alan Hovhaness

Alan Hovhaness (* 8. März 1911 als Alan Vaness Chakmakjian in Somerville, Massachusetts; † 21. Juni 2000 in Seattle) war ein US-amerikanischer Komponist armenisch-schottischer Abstammung.

Neu!!: 8. März und Alan Hovhaness · Mehr sehen »

Albert Dankert

Friedrich Albert Dankert (* 8. März 1877 in Ottersleben; † 29. November 1933 in Magdeburg) spielte eine zentrale Rolle in der Arbeitersportbewegung der Region Magdeburg.

Neu!!: 8. März und Albert Dankert · Mehr sehen »

Alberto Echagüe

Alberto Echagüe (* 8. März 1909 in Rosario; † 22. Februar 1987 in Buenos Aires; eigentlich Juan de Dios Osvaldo Rodríguez Bonfanti) war ein argentinischer Sänger und Liedtexter des Tango Argentino.

Neu!!: 8. März und Alberto Echagüe · Mehr sehen »

Alexander Sergejewitsch Aksjonenko

Alexander Sergejewitsch Aksjonenko (* 8. März 1986 in Nowosibirsk, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeyspieler, der zuletzt bei Metallurg Nowokusnezk in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag stand.

Neu!!: 8. März und Alexander Sergejewitsch Aksjonenko · Mehr sehen »

Alexander Ziegler (Schriftsteller, 1944)

Alexander Ziegler (* 8. März 1944 in Zürich; † 11. August 1987 ebenda) war ein Schweizer Schauspieler, Publizist und Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Alexander Ziegler (Schriftsteller, 1944) · Mehr sehen »

Alexei Berest

Alexei Prokofjewitsch Berest (ukrainisch Олексій Прокопович Берест; * 8. März 1921 in Horjaistiwka, Oblast Sumy, heute Ukraine; † 3. November 1970 in Rostow am Don, heute Russland) war ein Leutnant der Roten Armee.

Neu!!: 8. März und Alexei Berest · Mehr sehen »

Alexei Nikolajewitsch Mischin

Alexei Nikolajewitsch Mischin (* 8. März 1941 in Sewastopol) ist ein ehemaliger russischer Eiskunstläufer, der im Paarlauf für die Sowjetunion startete und ein aktiver Eiskunstlauftrainer.

Neu!!: 8. März und Alexei Nikolajewitsch Mischin · Mehr sehen »

Alfons VII. (León)

Alfons VII. Alfons VII., der Kaiser (* 1. März 1105 in Caldas de Reyes; † 21. August 1157 in La Fresneda) war ab dem Jahr 1111 König von Galicien und ab 1126 König von León und Kastilien.

Neu!!: 8. März und Alfons VII. (León) · Mehr sehen »

Alis Guggenheim

Alis Guggenheim (* 8. März 1896 in Lengnau; 2. September 1958 in Zürich) war eine Schweizer Bildhauerin und Malerin.

Neu!!: 8. März und Alis Guggenheim · Mehr sehen »

Allianz des 8. März

Die Allianz des 8.

Neu!!: 8. März und Allianz des 8. März · Mehr sehen »

Almuth Lütkenhaus

"Geborgenheit", Hamm/Westfalen, AOK-Gebäude Ecke Sedanstr./Bismarckstr. Almuth Katharina Lütkenhaus (geb. Wirsing; * 8. März 1930 in Hamm; † November 1996 in Hamilton (Ontario)) war eine bildende Künstlerin.

Neu!!: 8. März und Almuth Lütkenhaus · Mehr sehen »

Aloys Odenthal

Aloys Odenthal (* 8. März 1912 in Düsseldorf; † 30. November 2003 ebenda) war ein deutscher Architekt, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime und Ehrenbürger von Düsseldorf.

Neu!!: 8. März und Aloys Odenthal · Mehr sehen »

Alphonse Thys

Alphonse Thys (* 8. März 1807 in Paris; † August 1879 in Bois-Guillaume) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 8. März und Alphonse Thys · Mehr sehen »

American Nazi Party

Die American Nazi Party (dt. Amerikanische Nazipartei) war eine US-amerikanische Neonazipartei, die am 8. März 1959 von George Lincoln Rockwell gegründet wurde.

Neu!!: 8. März und American Nazi Party · Mehr sehen »

Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg

General George Washington 1779, Kommandeur der amerikanischen Kontinentalarmee, Gemälde von Charles Willson Peale Der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg (oder American War of Independence) fand von 1775 bis 1783 zwischen den Dreizehn Kolonien einerseits und der britischen Kolonialmacht andererseits statt.

Neu!!: 8. März und Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg · Mehr sehen »

Anathema

Der Ausdruck Anathema (oder ἀνάθεμα „das Gottgeweihte, Verfluchung“), auch Anathem oder Kirchenbann, bezeichnet eine Verurteilung durch die Kirche, die mit dem Ausschluss aus der kirchlichen Gemeinschaft einhergeht und kirchenrechtlich mit einer Exkommunikation gleichzusetzen ist.

Neu!!: 8. März und Anathema · Mehr sehen »

Andrea Henkel

Andrea Henkel (* 10. Dezember 1977 in Ilmenau, bürgerlich: Andrea Burke) ist eine ehemalige deutsche Biathletin.

Neu!!: 8. März und Andrea Henkel · Mehr sehen »

Andrea Parker (Schauspielerin)

Andrea Parker, 2018 Andrea Parker (* 8. März 1970 in Monterey County, Südkalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 8. März und Andrea Parker (Schauspielerin) · Mehr sehen »

Andreas Maurer (Tennisspieler)

Andreas Maurer (* 8. März 1958 in Gelsenkirchen-Buer) ist ein ehemaliger deutscher Tennisspieler.

Neu!!: 8. März und Andreas Maurer (Tennisspieler) · Mehr sehen »

Ann Packer

Ann Elizabeth Packer, MBE, (* 8. März 1942 in Moulsford, Oxfordshire) ist eine ehemalige britische Leichtathletin und Olympiasiegerin.

Neu!!: 8. März und Ann Packer · Mehr sehen »

Anna Magdalena Appel

Anna Magdalena Appel Anna Magdalena Appel, Freifrau von Hochstädten (* 8. März 1846 in Darmstadt; † 19. Dezember 1917 in Wiesbaden), war eine deutsche Balletttänzerin und zweite Ehefrau von Großherzog Ludwig III. (1806–1877) von Hessen-Darmstadt, mit dem sie in morganatischer Ehe verheiratet war.

Neu!!: 8. März und Anna Magdalena Appel · Mehr sehen »

Anna Maria Lenngren

Anna Maria Lenngren (Evald Hansen, 1865) Grabstein Anna Maria Lenngren (* 18. Juni 1754 in Uppsala als Anna Maria Malmstedt; † 8. März 1817 in Stockholm) gehört zu den bedeutendsten Schriftstellern der schwedischen Literatur des ausgehenden 18.

Neu!!: 8. März und Anna Maria Lenngren · Mehr sehen »

Anna Oppermann

Anna Oppermann, 1985 Anna Oppermann, geboren als Regina Heine (* 18. Februar 1940 in Eutin; † 8. März 1993 in Celle), war eine deutsche bildende Künstlerin.

Neu!!: 8. März und Anna Oppermann · Mehr sehen »

Anselm Kiefer

Anselm Kiefer: ''Glaube, Hoffnung, Liebe'' Anselm Karl Albert Kiefer (* 8. März 1945 in Donaueschingen) ist ein deutscher und seit 2018 auch österreichischer Maler und Bildhauer.

Neu!!: 8. März und Anselm Kiefer · Mehr sehen »

Antoine César Becquerel

Antoine César Becquerel Antoine César Becquerel (* 8. März 1788 in Châtillon-sur-Loing dem heutigen Châtillon-Coligny; † 18. Januar 1878 in Paris) war ein französischer Physiker.

Neu!!: 8. März und Antoine César Becquerel · Mehr sehen »

Anton (Schaumburg)

Anton, Graf von Holstein-Schaumburg (* 8. März 1549; † 21. Januar 1599) war von 1587 bis 1599 Bischof von Minden.

Neu!!: 8. März und Anton (Schaumburg) · Mehr sehen »

Anton Romako

Anton Romako, um 1875 Anton Romako (* 20. Oktober 1832 in Atzgersdorf; † 8. März 1889 in Wien) war ein österreichischer Maler.

Neu!!: 8. März und Anton Romako · Mehr sehen »

Antonello Venditti

Antonello Venditti (2008) Antonello Venditti (* 8. März 1949 in Rom) zählt zu den großen Cantautori (Liedermachern) Italiens und gelangte gemeinsam mit weiteren bedeutenden Cantautori wie Francesco de Gregori und Lucio Dalla im Rahmen der italienischen Studentenbewegung gegen Ende der 1960er und in den 1970er Jahren zu Berühmtheit.

Neu!!: 8. März und Antonello Venditti · Mehr sehen »

Antonio Ciseri

Selbstporträt, 1885 Pilatus' gegenüber den Jerusalemern in Bezug auf Jesus von Nazareth Antonio Ciseri (* 25. Oktober 1821 in Ronco sopra Ascona; † 8. März 1891 in Florenz) war ein schweizerisch-italienischer Maler.

Neu!!: 8. März und Antonio Ciseri · Mehr sehen »

Anuschawan Ter-Gewondjan

miniatur Anuschawan Ter-Gewondjan (* in Tiflis; † 6. Juni 1961 in Jerewan) war ein armenischer Komponist.

Neu!!: 8. März und Anuschawan Ter-Gewondjan · Mehr sehen »

Apathy (Rapper)

Apathy (2014) Apathy (* 8. März 1979 in Connecticut als Chad Bromley), früher auch Apathy the Alien Tongue ist ein US-amerikanischer Underground-Rapper und Produzent aus Willimantic/Connecticut an der Ostküste der USA.

Neu!!: 8. März und Apathy (Rapper) · Mehr sehen »

Arkansas

Arkansas ist einer der südlichen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika mit 2.966.369 Einwohnern (2014).

Neu!!: 8. März und Arkansas · Mehr sehen »

Arnold van Hoorn

Arnold van Hoorn, auch Arnould de Hornes, Arnold von Horn, (* um 1339 oder 1340; † 8. März 1389) war von 1371 bis 1379 Fürstbischof von Utrecht und von 1378 bis 1389 Fürstbischof von Lüttich.

Neu!!: 8. März und Arnold van Hoorn · Mehr sehen »

Atem (Samuel Beckett)

Atem, englischer Originaltitel Breath, französisch Souffle, ist ein Einakter des irischen Schriftstellers Samuel Beckett.

Neu!!: 8. März und Atem (Samuel Beckett) · Mehr sehen »

August Wilhelm (Braunschweig-Wolfenbüttel)

August Wilhelm von Braunschweig-Wolfenbüttel (* 8. März 1662 in Wolfenbüttel; † 23. März 1731) war einer der Herzöge zu Braunschweig und Lüneburg und ab 1714 Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel.

Neu!!: 8. März und August Wilhelm (Braunschweig-Wolfenbüttel) · Mehr sehen »

Auguste Tolbecque

Auguste Tolbecque Auguste Tolbecque (* 30. März 1830 in Paris; † 8. März 1919 in Niort) war ein französischer Cellist, Dirigent, Komponist, Instrumentenbauer und Musikpädagoge.

Neu!!: 8. März und Auguste Tolbecque · Mehr sehen »

Axel A. Weber

Axel A. Weber Axel Alfred Weber (* 8. März 1957 in Kusel) ist ein deutscher Ökonom, Professor und Bankmanager, seit dem 3.

Neu!!: 8. März und Axel A. Weber · Mehr sehen »

Azorian-Projekt

Lage des Wracks Im Azorian-Projekt (auch bekannt als Teil des Jennifer-Projekts) versuchte die Central Intelligence Agency (CIA) unter strikter Geheimhaltung das gesunkene sowjetische U-Boot K-129 vom Meeresgrund zu bergen.

Neu!!: 8. März und Azorian-Projekt · Mehr sehen »

Ägyptische Expedition

Bonaparte besucht die Pestkranken anlässlich der Belagerung von Jaffa (1799), um die Moral zu stärken, obwohl er sich der Ansteckung aussetzte (Gemälde von Antoine-Jean Gros, 1804, Louvre) Ägyptenexpedition unter dem Befehl von General Bonaparte. (Gemälde von Léon Cogniet, 1794–1880, Louvre) Als Napoleons Ägyptenfeldzug oder Ägyptische Expedition wird die militärische Unternehmung der Franzosen unter dem Kommando Napoleon Bonapartes in Ägypten in den Jahren von 1798 bis 1801 bezeichnet.

Neu!!: 8. März und Ägyptische Expedition · Mehr sehen »

Ätna

Gipfel des Ätna von Süden gesehen Nebenkrater von 2003 an der Südflanke Von Lava verschüttetes Haus Auf dem Vulkan Der Ätna (oder auch Mongibello) ist ein aktiver und mit rund 3323 Meter über dem Meeresspiegel auch, je nach Grenzziehung, der höchste Vulkan Europas.

Neu!!: 8. März und Ätna · Mehr sehen »

Élise Deroche

Élise Deroche im August 1909 Élise Deroche um 1909 Élise Léontine Deroche (* 22. August 1886 in Paris, Frankreich; † 18. Juli 1919 ebenda; auch bekannt als Baronin Raymonde de Laroche) war die erste Frau der Welt, die einen Pilotenschein machte.

Neu!!: 8. März und Élise Deroche · Mehr sehen »

Óglaigh na hÉireann (1922–1969)

Óglaigh na hÉireann ist eine Bezeichnung der Irisch-Republikanischen Armee, einer Anfang des 20. Jahrhunderts gegründeten militärischen bzw.

Neu!!: 8. März und Óglaigh na hÉireann (1922–1969) · Mehr sehen »

Đà Nẵng

Đà Nẵng ist eine Großstadt in Zentralvietnam.

Neu!!: 8. März und Đà Nẵng · Mehr sehen »

Šatrijos Ragana

Haus von Marija Pečkauskaitė in Židikai, 1915–1930 Šatrijos Ragana, eigentlich Marija Pečkauskaitė, (* in Medingėnai, Gouvernement Kowno, Russisches Kaiserreich; † 24. Juli 1930 in Židikai) war eine litauische Schriftstellerin; Šatrijos Ragana war ihr Künstlername.

Neu!!: 8. März und Šatrijos Ragana · Mehr sehen »

Baath-Partei

Die Baath-Partei (vollständiger Name, aus arab.) ist eine politische Partei, die mit Ablegern in zahlreichen arabischen Ländern aktiv ist.

Neu!!: 8. März und Baath-Partei · Mehr sehen »

Babette von Bülow

Babette von Bülow um 1900 Clara Bertha Friederike „Babette“ von Bülow, Pseud. Hans Arnold, geb.

Neu!!: 8. März und Babette von Bülow · Mehr sehen »

Baden AG

Baden (in einheimischer Mundart) Angegebene Lautschrift: bā́dǝ.

Neu!!: 8. März und Baden AG · Mehr sehen »

Badische Revolution

Unter der Badischen Revolution von 1848/1849 versteht man den regionalen Ablauf der fast ganz Mitteleuropa erfassenden revolutionären Unruhen dieser Jahre im Großherzogtum Baden.

Neu!!: 8. März und Badische Revolution · Mehr sehen »

Balthasar Geyder

Balthasar Geyder, auch: Geider; (* 8. März 1681 in Nördlingen; † 4. Juli 1767 in Radis) war ein deutscher Theologe und Autor.

Neu!!: 8. März und Balthasar Geyder · Mehr sehen »

Balthasar von Ahlefeldt

Balthasar von Ahlefeldt (* 29. September 1559; † 8. März 1626 in Kiel) war königlicher Rat- und Amtsmann von Flensburg und Rendsburg, Herr auf Kollmar, Drage und Heiligenstedten.

Neu!!: 8. März und Balthasar von Ahlefeldt · Mehr sehen »

Barry Smith (Rennfahrer)

Barry Smith (* 8. März 1940) ist ein ehemaliger australischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 8. März und Barry Smith (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Bảo Đại

Kaiser Bảo Đại (Hán tự:; * 22. Oktober 1913 in Huế; † 30. Juli 1997 in Paris) war der dreizehnte und letzte Kaiser der vietnamesischen Nguyễn-Dynastie.

Neu!!: 8. März und Bảo Đại · Mehr sehen »

Börsenordnung

Die Börsenordnung ist eine öffentlich-rechtliche Satzung, die vom Börsenrat jeder Börse gemäß Abs. 2 Nr. 1 BörsG erlassen werden muss.

Neu!!: 8. März und Börsenordnung · Mehr sehen »

BBC Radio 4

BBC Radio 4 ist ein nationales Hörfunkprogramm der BBC.

Neu!!: 8. März und BBC Radio 4 · Mehr sehen »

Beirut

Beirut (Bairūt) ist die Hauptstadt des Libanon.

Neu!!: 8. März und Beirut · Mehr sehen »

Beiruter Autobombenanschlag vom 8. März 1985

Der Beiruter Autobombenanschlag vom 8.

Neu!!: 8. März und Beiruter Autobombenanschlag vom 8. März 1985 · Mehr sehen »

Belagerung von Madrid

Die Belagerung von Madrid fand während des Spanischen Bürgerkriegs statt und dauerte von Oktober 1936 bis zum 28.

Neu!!: 8. März und Belagerung von Madrid · Mehr sehen »

Benedikt Posch

Benedikt Posch (* 8. März 1922 in Gries, Bozen; † 29. Juni 2001 in Innsbruck) war ein österreichischer Journalist und Verleger.

Neu!!: 8. März und Benedikt Posch · Mehr sehen »

Benjamín de Arriba y Castro

Erzbischof Arriba y Castro in Cappa magna (ca. 1950) Benjamín Kardinal de Arriba y Castro (* 8. April 1886 in La Ferrería, Santa María de Peñamayor, Lugo, Galicien; † 8. März 1973 in Barcelona, Katalonien) war römisch-katholischer Erzbischof von Tarragona in Spanien.

Neu!!: 8. März und Benjamín de Arriba y Castro · Mehr sehen »

Benno Adam

''Die drei Gebrüder Adam'' (Benno, Franz und Eugen Adam), Gemälde von Benno Adam, 1848 Benno Adam: King-Charles-Spaniels Benno Adam: Stier Benno Rafael Adam (* 15. Juli 1812 in München; † 8. März 1892 in Kelheim) war ein deutscher Tiermaler.

Neu!!: 8. März und Benno Adam · Mehr sehen »

Berent Schwineköper

__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Berent Schwineköper (* 8. November 1912 in Magdeburg; † 8. März 1993 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Archivar und Historiker.

Neu!!: 8. März und Berent Schwineköper · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie.

Neu!!: 8. März und Bergbau · Mehr sehen »

Bernard Darniche

Bernard Darniche (* 28. März 1942 in Cenon) ist ein ehemaliger französischer Rallye- und Rundstreckenrennfahrer.

Neu!!: 8. März und Bernard Darniche · Mehr sehen »

Bertolt Brecht

rahmenlos Bertolt Brecht (auch Bert Brecht; * 10. Februar 1898 als Eugen Berthold Friedrich Brecht in Augsburg; † 14. August 1956 in Ost-Berlin) war ein einflussreicher deutscher Dramatiker, Librettist und Lyriker des 20.

Neu!!: 8. März und Bertolt Brecht · Mehr sehen »

Bertrand Balas

Bertrand Balas (* 8. März 1956) ist ein französischer Autorennfahrer.

Neu!!: 8. März und Bertrand Balas · Mehr sehen »

Bettina Bäumlisberger

Bettina Bäumlisberger (* 8. März 1960 in Schönau (Odenwald)) ist eine deutsche Journalistin.

Neu!!: 8. März und Bettina Bäumlisberger · Mehr sehen »

Bianca Atzei

Atzei bei einem Auftritt 2016 Bianca Atzei (* 8. März 1987 in Mailand als Veronica Atzei) ist eine italienische Popsängerin.

Neu!!: 8. März und Bianca Atzei · Mehr sehen »

Biathlon

Ole Einar Bjørndalen vor dem Massenstart bei den Olympischen Spielen 2010 Magdalena Neuner und Kaisa Mäkäräinen beim Weltcup in Kontiolahti Martin Fourcade beim Weltcup in Oberhof Biathlon (/ für Zweifach-Kampf) ist eine vornehmlich im Winter ausgetragene Sportart, die sich als Kombinationssportart aus den Disziplinen Skilanglauf und Schießen zusammensetzt.

Neu!!: 8. März und Biathlon · Mehr sehen »

Biathlon-Weltmeisterschaften 2005

Der Hauptteil der 40.

Neu!!: 8. März und Biathlon-Weltmeisterschaften 2005 · Mehr sehen »

Bill Graham (Konzertveranstalter)

Bill Graham (um 1990) Bill Graham (geboren als Wolodja Grajonca, genannt Wolfgang Grajonca; * 8. Januar 1931 in Berlin; † 25. Oktober 1991 bei Vallejo, Kalifornien) war ein deutschamerikanischer Konzertveranstalter.

Neu!!: 8. März und Bill Graham (Konzertveranstalter) · Mehr sehen »

Bill Lomas

Lomas' Weltmeistermaschine von 1955 im Museum in Mandello del Lario William „Bill“ Lomas (* 8. März 1928 in Alfreton, Derbyshire, England; † 14. August 2007 in Mansfield, England) war ein britischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 8. März und Bill Lomas · Mehr sehen »

Billy Childs

Billy Childs 2008 bei einem Auftritt mit Jack DeJohnette Billy Childs (William Edward Childs, * 8. März 1957 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Jazzpianist und Komponist.

Neu!!: 8. März und Billy Childs · Mehr sehen »

Billy Eckstine

Billy Eckstine, um 1947 Foto: William P. Gottlieb Billy Eckstine (* 8. Juli 1914 in Pittsburgh, Pennsylvania als William Clarence Eckstein; † 8. März 1993 ebenda) war ein US-amerikanischer Jazzsänger und Bandleader, der auch Trompete, Posaune und Gitarre spielte.

Neu!!: 8. März und Billy Eckstine · Mehr sehen »

Birgit Lechtermann

Birgit Lechtermann (2008) Birgit „Biggi“ Lechtermann (* 8. März 1960 in Gütersloh) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Buchautorin und Medientrainerin.

Neu!!: 8. März und Birgit Lechtermann · Mehr sehen »

Bohle

ungesäumte Bohlen zur Weiterverarbeitung Dielenboden Bohle, manchmal auch Planke, sowie in Österreich Pfosten, ist die Bezeichnung für ein längliches Schnittholz mit flachem Querschnitt.

Neu!!: 8. März und Bohle · Mehr sehen »

Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina (bosnisch/kroatisch/serbisch-lateinisch Bosna i Hercegovina, serbisch-kyrillisch Босна и Херцеговина, Abkürzungen: BiH / БиХ; auch Bosnien-Herzegowina oder verkürzt Bosnien genannt) ist ein südosteuropäischer Bundesstaat.

Neu!!: 8. März und Bosnien und Herzegowina · Mehr sehen »

Boxen

Die beiden Leichtgewicht-Boxer Ricardo „Pelón“ Dominguez (links) und Rafael Ortiz während eines Kampfes am 9. August 2005 Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten bekämpfen.

Neu!!: 8. März und Boxen · Mehr sehen »

Boykott

Ein Boykott ist ein organisiertes wirtschaftliches, soziales oder politisches Zwangs- oder Druckmittel, durch das eine Person, eine Personengruppe, ein Unternehmen oder ein Staat vom regelmäßigen Geschäftsverkehr ausgeschlossen wird.

Neu!!: 8. März und Boykott · Mehr sehen »

Brčko-Distrikt

Karte des Brčko-Distriktes Die Lage des Brčko-Distriktes (blau) in Bosnien-Herzegowina Der Brčko-Distrikt ist ein de facto selbstverwaltetes Gebiet im Nordosten von Bosnien und Herzegowina.

Neu!!: 8. März und Brčko-Distrikt · Mehr sehen »

Brian McGee

Brian McGee (* 8. März 1959 in Glasgow, Schottland) ist ein schottischer Schlagzeuger und Gründungsmitglied der Rockband Simple Minds, der er bis 1981 angehörte.

Neu!!: 8. März und Brian McGee · Mehr sehen »

Brigitte Mira

Stern für Brigitte Mira auf dem Boulevard der Stars Berliner Gedenktafel am Haus, Koenigsallee 83, in Berlin-Grunewald Brigitte Mira (* 20. April 1910 in Hamburg; † 8. März 2005 in Berlin) war eine deutsche Volksschauspielerin, Kabarettistin und Chanson-Sängerin.

Neu!!: 8. März und Brigitte Mira · Mehr sehen »

Bruce Broughton

Bruce Broughton (* 8. März 1945 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Filmmusikkomponist und Dirigent.

Neu!!: 8. März und Bruce Broughton · Mehr sehen »

Bundeskriminalamt (Deutschland)

Das Bundeskriminalamt (BKA) ist eine dem Bundesministerium des Innern nachgeordnete Bundesoberbehörde der Bundesrepublik Deutschland mit Standorten in Wiesbaden (Hauptsitz), Berlin und Meckenheim bei Bonn.

Neu!!: 8. März und Bundeskriminalamt (Deutschland) · Mehr sehen »

Bundeskriminalamtgesetz

Das deutsche Gesetz über das Bundeskriminalamt und die Zusammenarbeit des Bundes und der Länder in kriminalpolizeilichen Angelegenheiten, kurz Bundeskriminalamtgesetz oder BKA-Gesetz (abgekürzt BKAG) regelt die Aufgaben des Bundeskriminalamtes.

Neu!!: 8. März und Bundeskriminalamtgesetz · Mehr sehen »

Carl De Geer

Baron Carl De Geer Gustaf Lundberg Baron Carl De Geer (* 10. Februar 1720 in Finspång; † 7. März 1778 in Lövstabruk, Gemeinde Tierp) auch Charles De Geer genannt, war ein schwedischer Industrieller, Wissenschaftler, Zoologe und Entomologe.

Neu!!: 8. März und Carl De Geer · Mehr sehen »

Carl Gustaf Ströhm

Carl Gustaf Ströhm (* 8. März 1930 in Tallinn; † 14. Mai 2004 in Wien) war ein deutscher Journalist.

Neu!!: 8. März und Carl Gustaf Ströhm · Mehr sehen »

Carl Mannich

Carl Ulrich Franz Mannich (* 8. März 1877 in Breslau; † 5. März 1947 in Karlsruhe) war ein deutscher Chemiker und Pharmazeut.

Neu!!: 8. März und Carl Mannich · Mehr sehen »

Carl Philipp Emanuel Bach

Carl Philipp Emanuel Bach, gemalt von Johann Philipp Bach Frankfurter Geschichten: Der virtuose Emanuel Carl Philipp Emanuel Bach (* 8. März 1714 in Weimar; † 14. Dezember 1788 in Hamburg), auch der Berliner oder Hamburger Bach genannt, war ein deutscher Komponist und Kirchenmusiker aus der Familie Bach.

Neu!!: 8. März und Carl Philipp Emanuel Bach · Mehr sehen »

Carl Robert

Undatierte Fotografie von Carl Robert. Brustbild von Carl Robert. Robert (ganz rechts hinten) im Kreis seiner Mitstudenten (Bonn, Sommersemester 1869). Carl (auch Karl) Georg Ludwig Theodor Herwig Joseph Robert (* 8. März 1850 in Marburg; † 17. Januar 1922 in Halle an der Saale) war ein deutscher klassischer Philologe und Archäologe, der als Professor in Berlin (1877–1890) und Halle (1890–1922) wirkte.

Neu!!: 8. März und Carl Robert · Mehr sehen »

Carl von Bach

Carl von Bach Carl von Bach (* 8. März 1847 in Stollberg/Erzgeb.; † 10. Oktober 1931 in Stuttgart; vollständiger Name: Julius Carl von Bach) war ein deutscher Maschinenbau-Ingenieur und Hochschullehrer.

Neu!!: 8. März und Carl von Bach · Mehr sehen »

Carl-Axel Acking

Der wiederaufgebaute Ausstellungspavillon der Weltausstellung H55 in Helsingborg Carl-Axel Acking (* 8. März 1910; † 12. Juni 2001) war ein schwedischer Architekt und Möbeldesigner.

Neu!!: 8. März und Carl-Axel Acking · Mehr sehen »

Carlo Gesualdo

Carlo Gesualdo Carlo Gesualdo (Don Carlo Gesualdo da Venosa) (* 8. März 1566 in Venosa; † 8. September 1613 in Gesualdo, Provinz Avellino), war ein italienischer Fürst und Komponist.

Neu!!: 8. März und Carlo Gesualdo · Mehr sehen »

Carlo Hommel

Carlo Hommel (* 24. September 1953 in Bissen; † 8. März 2006) war ein luxemburgischer Organist.

Neu!!: 8. März und Carlo Hommel · Mehr sehen »

Carlo Maria Pintacuda

Carlo Maria Pintacuda 1936 Carlo Maria Pintacuda (* 18. September 1900 in Florenz; † 8. März 1971 in Buenos Aires) war ein italienischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 8. März und Carlo Maria Pintacuda · Mehr sehen »

Catania

Catania ist mit Einwohnern (Stand) nach Palermo die zweitgrößte Stadt der italienischen autonomen Region Sizilien und die Hauptstadt der Metropolitanstadt Catania.

Neu!!: 8. März und Catania · Mehr sehen »

Charles Engelhard

Charles Engelhard (* 8. März 1867 in Hanau; † 1. Dezember 1950 in Bernhardville, New Jersey) war ein deutscher Industrieller.

Neu!!: 8. März und Charles Engelhard · Mehr sehen »

Charles Follen Adams

Charles Follen Adams (* 21. April 1842 in Dorchester, Massachusetts; † 8. März 1918 in Roxbury, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Dichter, der vor allem durch seinen Gedichtband Leedle Yawcob Strauss bekannt wurde.

Neu!!: 8. März und Charles Follen Adams · Mehr sehen »

Charles Merivale

Charles Merivale Charles Merivale (* 8. März 1808; † 27. Dezember 1893 in Ely) war ein britischer Historiker und lange Jahre Dekan der Kathedrale von Ely.

Neu!!: 8. März und Charles Merivale · Mehr sehen »

Chris van der Drift

Chris van der Drift (2010) Christopher Jason „Chris“ van der Drift (* 8. März 1986 in Hamilton (Neuseeland)) ist ein neuseeländisch-niederländischer Rennfahrer.

Neu!!: 8. März und Chris van der Drift · Mehr sehen »

Christian Friedrich von Cochenhausen

Christian Friedrich von Cochenhausen (auch: Kochenhausen, * 17. Dezember 1769 in Eschwege; † 8. März 1839 in Kassel) war Kriegsminister und Generalleutnant unter Kurfürst Wilhelm II. von Hessen.

Neu!!: 8. März und Christian Friedrich von Cochenhausen · Mehr sehen »

Christian Wolff (Komponist)

Christian Wolff mit Kontrabassist Michael F. Duch (links) vor seiner graphischen Komposition ''Edges'' (Trondheim, 2013) Christian Wolff (* 8. März 1934 in Nizza) ist ein US-amerikanischer Komponist mit deutschen Eltern.

Neu!!: 8. März und Christian Wolff (Komponist) · Mehr sehen »

Christiane Paul

Christiane Paul bei der Premiere des Fernsehfilms „Unterm Radar“, 2015 Christiane Paul auf der Berlinale 2017 Christiane Paul (* 8. März 1974 in Berlin-Pankow) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 8. März und Christiane Paul · Mehr sehen »

Christián Mpaka

Christián Makanda Mpaka (* 8. März 1988 in Kinshasa) ist ein kongolesischer Fußballspieler auf der Position des Stürmers.

Neu!!: 8. März und Christián Mpaka · Mehr sehen »

Christoph August Tiedge

Christoph August Tiedge von Carl Mayer Gedenktafel am Haus Brüderstraße 13, in Berlin-Mitte Grab Elisa von der Reckes und Christoph August Tiedges auf dem Inneren Neustädter Friedhof in Dresden. Gedenkinschrift „Zur Erinnerung an Tiedge den Saenger der Urania“ am Tiedgestein in der Nähe der Felsenburg Neurathen Christoph August Tiedge (* 14. Dezember 1752 in Gardelegen; † 8. März 1841 in Dresden) war ein deutscher Dichter.

Neu!!: 8. März und Christoph August Tiedge · Mehr sehen »

Christopher Wren

Sir Christopher Wren Sir Christopher Wren (* in East-Knoyle in Wiltshire; † in Hampton Court) war ein britischer Astronom und Architekt.

Neu!!: 8. März und Christopher Wren · Mehr sehen »

Chuck Murphy

Blue Ribbon Boogie, 1951 Chuck Murphy (* 8. März 1922 in Montgomery, Alabama, als Charles Hurt Murphy, Jr; † 18. August 2001 in Charleston, North Carolina) war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker.

Neu!!: 8. März und Chuck Murphy · Mehr sehen »

Clive Burr

Clive Burr (* 8. März 1957; † 12. März 2013) war ein britischer Musiker.

Neu!!: 8. März und Clive Burr · Mehr sehen »

Coelestin II. (Papst)

Coelestin II., ursprünglich Guido di Castello, deutsch Guido von Città di Castello, († 8. März 1144) war Papst vom 26.

Neu!!: 8. März und Coelestin II. (Papst) · Mehr sehen »

Confederate States Army

General Robert E. Lee Die Confederate States Army, kurz CSA, war während des Sezessionskrieges das Heer der Konföderierten Staaten von Amerika, die sich von den Vereinigten Staaten von Amerika abgespalten hatten.

Neu!!: 8. März und Confederate States Army · Mehr sehen »

Conrad Dürr

Conrad Dürr (auch Konrad Dürr; * 18. Dezember 1907; † 8. März 1999) war ein deutscher Motorradrennfahrer.

Neu!!: 8. März und Conrad Dürr · Mehr sehen »

Conradin Kreutzer

Conradin Kreutzer, Lithographie von Auguste Hüssener Conradin Kreutzer (* 22. November 1780 in der Thalmühle bei Meßkirch im Fürstentum Fürstenberg; † 14. Dezember 1849 in Riga) war ein deutscher Musiker, Dirigent und Komponist.

Neu!!: 8. März und Conradin Kreutzer · Mehr sehen »

Cyd Charisse

Laura Bush, Cyd Charisse und George W. Bush bei der Verleihung der ''National Medal of Arts'', 2006 Cyd Charisse, eigentlich Tula Ellice Finklea (* 8. März 1922 in Amarillo, Texas; † 17. Juni 2008 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Tänzerin und Filmschauspielerin, die vor allem mit ihren Rollen in Filmmusicals der 1950er Jahre berühmt wurde.

Neu!!: 8. März und Cyd Charisse · Mehr sehen »

Damm (Wall)

Bever Ein Bahndamm in Deutschland Ein Damm (oder Wall) ist ein lineares künstlich errichtetes Erdbauwerk aus einer geböschten Erd- oder Felsschüttung, typologisch ein sehr langgestreckter, massiver Baukörper mit sich nach oben verjüngendem Querschnitt und oft landschaftsgestaltender Wirkung, insbesondere mit räumlich trennender bzw.

Neu!!: 8. März und Damm (Wall) · Mehr sehen »

Daniel Klugkist

Daniel Klugkist (* 8. März 1748 in Bremen; † 20. September 1814 in Bremen) war ein Jurist sowie Bremer Ratsherr und Bremer Bürgermeister.

Neu!!: 8. März und Daniel Klugkist · Mehr sehen »

Daniel von Plessen

Daniel von Plessen (* 3. Januar 1606 in Hoikendorf; † 8. März 1672) war ein deutscher Verwaltungsbeamter und Landrat von Mecklenburg.

Neu!!: 8. März und Daniel von Plessen · Mehr sehen »

David Ascalon

Holocaust-Denkmal in Harrisburg, Pennsylvania "Wings to the Heavens" (2008) Memphis, Tennessee USA David Ascalon (* 8. März 1945 in Tel Aviv, Palästina) ist ein amerikanisch-israelischer Künstler und Bildhauer.

Neu!!: 8. März und David Ascalon · Mehr sehen »

David Christoph Huber

David Christoph Huber (* 8. März 1777 in St. Gallen; † 5. Dezember 1836 ebenda) war ein Schweizer evangelischer Geistlicher und Pädagoge.

Neu!!: 8. März und David Christoph Huber · Mehr sehen »

David Kreiner

David Kreiner (* 8. März 1981 in Kitzbühel) ist ein ehemaliger österreichischer Nordischer Kombinierer.

Neu!!: 8. März und David Kreiner · Mehr sehen »

DEFA

Logo der DEFA Die Deutsche Film AG, kurz DEFA, war ein volkseigenes, vertikal integriertes Filmunternehmen der DDR mit Sitz in Potsdam-Babelsberg.

Neu!!: 8. März und DEFA · Mehr sehen »

Demokratischer Frauenbund Deutschlands

Gründungsveranstaltung am 7.– 9. März 1947 im Admiralspalast in Berlin Der am 8.

Neu!!: 8. März und Demokratischer Frauenbund Deutschlands · Mehr sehen »

Der Untertan

Umschlagdeckel von 1918 Der Untertan ist ein Roman von Heinrich Mann.

Neu!!: 8. März und Der Untertan · Mehr sehen »

Der Untertan (Film)

Der Untertan ist eine Verfilmung der DEFA des gleichnamigen Romans von Heinrich Mann aus dem Jahr 1951 von Regisseur Wolfgang Staudte.

Neu!!: 8. März und Der Untertan (Film) · Mehr sehen »

Deutsch-Dänischer Krieg

Der Deutsch-Dänische Krieg vom 1. Februar bis zum 30. Oktober 1864 war ein militärischer Konflikt um die Herzogtümer Schleswig und Holstein, insbesondere um die nationale Zugehörigkeit des Herzogtums Schleswig.

Neu!!: 8. März und Deutsch-Dänischer Krieg · Mehr sehen »

Deutsch-Sowjetischer Krieg

Der Deutsch-Sowjetische Krieg war ein Teil des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: 8. März und Deutsch-Sowjetischer Krieg · Mehr sehen »

Deutsche Wiedergutmachungspolitik

Mit dem Begriff deutsche Wiedergutmachungspolitik werden die Maßnahmen Deutschlands zusammengefasst, durch die Verfolgte des Nationalsozialismus materiell entschädigt wurden.

Neu!!: 8. März und Deutsche Wiedergutmachungspolitik · Mehr sehen »

Devon Graye

Devon Graye (2015) Devon Graye (* 8. März 1987 in Mountain View, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 8. März und Devon Graye · Mehr sehen »

Devon Werkheiser

Devon Joseph Werkheiser Devon Joseph Werkheiser (* 8. März 1991 in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger.

Neu!!: 8. März und Devon Werkheiser · Mehr sehen »

Dick Hyman

Dick Hyman (2005) Richard Roven „Dick“ Hyman (* 8. März 1927 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Jazz-Pianist und Arrangeur.

Neu!!: 8. März und Dick Hyman · Mehr sehen »

Die Simpsons

Die Simpsons ist eine von Matt Groening geschaffene, vielfach ausgezeichnete US-amerikanische Zeichentrickserie des Senders Fox.

Neu!!: 8. März und Die Simpsons · Mehr sehen »

Doldschingiin Adjaatömör

Doldschingiin Adjaatömör (* 8. März 1945) ist ein ehemaliger mongolischer Ringer.

Neu!!: 8. März und Doldschingiin Adjaatömör · Mehr sehen »

Don Ashby

Donald Allan „Don“ Ashby (* 8. März 1955 in Kamloops, British Columbia; † 30. Mai 1981 in Kelowna, British Columbia) war ein kanadischer Eishockeyspieler, der von 1975 bis 1981 für die Toronto Maple Leafs, Colorado Rockies und Edmonton Oilers in der National Hockey League gespielt hat.

Neu!!: 8. März und Don Ashby · Mehr sehen »

Don Quijote

Don Quijote (Don Quixote in alter Schreibweise; Don Quichotte in französischer Orthografie, teilweise auch im deutschen Sprachraum üblich) ist die allgemeinsprachliche Bezeichnung für den Roman El ingenioso hidalgo Don Quixote de la Mancha von Miguel de Cervantes, übersetzt Der sinnreiche Junker Don Quijote von der Mancha, und gleichzeitig der Name des Protagonisten.

Neu!!: 8. März und Don Quijote · Mehr sehen »

Don Quixote (Strauss)

Don Quixote, Phantastische Variationen über ein Thema ritterlichen Charakters op.

Neu!!: 8. März und Don Quixote (Strauss) · Mehr sehen »

DonGURALesko

DonGURALesko Piotr Górny (* 8. März 1980 in Posen, Polen), besser bekannt als DonGURALesko, ist ein polnischer Rapper und Songwriter.

Neu!!: 8. März und DonGURALesko · Mehr sehen »

Douglas Adams

Douglas Adams, Photographie von Michael Hughes Douglas Noël Adams (* 11. März 1952 in Cambridge; † 11. Mai 2001 in Santa Barbara, Kalifornien) war ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Douglas Adams · Mehr sehen »

Drama

''Die Musen des Dramas huldigen Goethe''. (Kreidezeichnung: Angelika Kauffmann) Drama (dráma,Handlung‘) ist ein Oberbegriff für Texte mit verteilten Rollen.

Neu!!: 8. März und Drama · Mehr sehen »

Dritte Französische Republik

Als Dritte Französische Republik bezeichnet man den französischen Staat zwischen 1870 und 1940.

Neu!!: 8. März und Dritte Französische Republik · Mehr sehen »

Earl Van Dorn

Earl Van Dorn Earl Van Dorn (* 17. September 1820, Port Gibson, Mississippi; † 7. Mai 1863 in Spring Hill, Tennessee) war ein Generalmajor der Konföderierten im Amerikanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 8. März und Earl Van Dorn · Mehr sehen »

Ed Podivinsky

Edward Charles „Ed“ Podivinsky (* 8. März 1970 in Toronto, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Skirennläufer.

Neu!!: 8. März und Ed Podivinsky · Mehr sehen »

Eduard Mulder

Eduard Mulder Eduard Mulder (* 7. Juli 1832 in Rotterdam; † 8. März 1924 in Utrecht) war ein niederländischer Chemiker.

Neu!!: 8. März und Eduard Mulder · Mehr sehen »

Eduardo Dato

Eduardo Dato Eduardo Dato, Sarkophag, Panteón de Hombres Ilustres, Madrid Eduardo Dato e Iradier (* 12. August 1856 in La Coruña (heute A Coruña); † 8. März 1921 in Madrid) war in drei Amtsperioden spanischer Ministerpräsident.

Neu!!: 8. März und Eduardo Dato · Mehr sehen »

Edward Andrews

Edward Andrews (* 9. Oktober 1914 in Griffin, Georgia; † 8. März 1985 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 8. März und Edward Andrews · Mehr sehen »

Edward Calvin Kendall

Edward Calvin Kendall Edward Calvin Kendall (geboren am 8. März 1886 in South Norwalk, Connecticut; gestorben am 4. Mai 1972 in Princeton, New Jersey) war ein amerikanischer Biochemiker.

Neu!!: 8. März und Edward Calvin Kendall · Mehr sehen »

Efim Geller

Efim Geller (ukrainisch Ефим Геллер, wiss. Transkription Efim Geller, auch, wiss. Transliteration Efim Petrovič Geller; * 8. März 1925 in Odessa; † 17. November 1998 in Moskau) war ein bedeutender ukrainisch-sowjetischer Schachgroßmeister.

Neu!!: 8. März und Efim Geller · Mehr sehen »

Eintracht Frankfurt

Erstligapositionen der Eintracht am Saisonende Eintracht Frankfurt (traditionelle Bezeichnung: Sportgemeinde Eintracht oder kurz SGE) ist ein eingetragener Sportverein in Frankfurt am Main.

Neu!!: 8. März und Eintracht Frankfurt · Mehr sehen »

Elias Ravian

Elias Ravian (* 2. März 1945 in Tavui No. 1; † 8. März 1979 auf Karkar) war ein papua-neuguineischer Vulkanologe.

Neu!!: 8. März und Elias Ravian · Mehr sehen »

Elisabeth von Brandenburg-Küstrin

''Elisabeth von Brandenburg-Küstrin'' (Gemälde von Lucas Cranach der Jüngere, 1579, Alte Pinakothek, München) Das Markgrafenpaar im Schönen Hof auf der Plassenburg Elisabeth von Brandenburg-Küstrin (* 29. August 1540 in Küstrin; † 8. März 1578 bei Warschau) war eine Prinzessin von Brandenburg-Küstrin und durch Heirat Markgräfin von Brandenburg-Ansbach und Brandenburg-Kulmbach.

Neu!!: 8. März und Elisabeth von Brandenburg-Küstrin · Mehr sehen »

Emil Rittershaus (Dichter)

Friedrich Emil Rittershaus Friedrich Emil Rittershaus (* 3. April 1834 in Barmen (heute zu Wuppertal); † 8. März 1897 ebenda) war ein deutscher Kaufmann und Dichter.

Neu!!: 8. März und Emil Rittershaus (Dichter) · Mehr sehen »

Emma Herwegh

Emma Charlotte Herwegh, geborene Siegmund (* 10. Mai 1817 in Magdeburg, nach anderen Quellen in Berlin; † 24. März 1904 in Paris), war eine deutsche Kaufmannstochter, Revolutionärin während der Erhebungen von 1848/49 in Frankreich und dem deutschsprachigen Raum und eine frühe Vorkämpferin der Frauenrechtsbewegung.

Neu!!: 8. März und Emma Herwegh · Mehr sehen »

Enrico Zuccalli

Enrico Zuccalli, eigentlich Johann Heinrich Zuccalli (* um 1642 in Roveredo (Kanton Graubünden); † 8. März 1724 in München) war ein Schweizer Architekt und Baumeister.

Neu!!: 8. März und Enrico Zuccalli · Mehr sehen »

Eric Linklater

Eric Robert Russell Linklater (* 8. März 1899 in Penarth, Vale of Glamorgan, Wales; † 7. November 1974 in Aberdeen) war ein schottischer Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Eric Linklater · Mehr sehen »

Erich Schultz-Ewerth

Erich Schultz-Ewerth (1932) Erich Bernhard Theodor Schultz-Ewerth (* 8. März 1870; † 25. Juni 1935 in Berlin) war ein deutscher Kolonialbeamter und Ethnologe.

Neu!!: 8. März und Erich Schultz-Ewerth · Mehr sehen »

Erich von dem Bach-Zelewski

Erich von dem Bach-Zelewski (1944) Erich von dem Bach-Zelewski (* 1. März 1899 in Lauenburg in Pommern als Erich Julius Eberhard von Zelewski; seit 1925 von dem Bach-Zelewski; 1940 bis 1945 von dem Bach; † 8. März 1972 in München) war ein deutscher SS-Obergruppenführer, General der Waffen-SS und Polizeigeneral.

Neu!!: 8. März und Erich von dem Bach-Zelewski · Mehr sehen »

Erik Sparre Andersen

Andersen in Oberwolfach 1963 Erik Sparre Andersen (* 29. Dezember 1919; † 8. März 2003) war ein dänischer Mathematiker, der sich mit Wahrscheinlichkeitstheorie beschäftigte.

Neu!!: 8. März und Erik Sparre Andersen · Mehr sehen »

Erkki Aaltonen

Erkki Werner Aaltonen (* 17. August 1910 in Hämeenlinna; † 8. März 1990 in Helsinki) war ein finnischer Violinist, Dirigent, Komponist und Lehrer.

Neu!!: 8. März und Erkki Aaltonen · Mehr sehen »

Erling Blöndal Bengtsson

Erling Blöndal Bengtsson (* 8. März 1932 in Kopenhagen; † 6. Juni 2013 in Ann Arbor, Michigan, USA) war ein dänischer Cellist.

Neu!!: 8. März und Erling Blöndal Bengtsson · Mehr sehen »

Ernst Falkenthal

Ernst Falkenthal (* 5. April 1858; † 8. März 1911 in Stettin) war preußischer Verwaltungsjurist und von 1885 bis 1887 Kaiserlicher Kommissar in der damaligen deutschen Kolonie Togo.

Neu!!: 8. März und Ernst Falkenthal · Mehr sehen »

Ernst Friedrich (Sachsen-Coburg-Saalfeld)

Herzog Ernst Friedrich von Sachsen-Coburg-Saalfeld Ernst Friedrich von Sachsen-Coburg-Saalfeld (* 8. März 1724 in Saalfeld; † 26. August 1800 in Coburg) war von 1764 bis 1800 Herzog von Sachsen-Coburg-Saalfeld.

Neu!!: 8. März und Ernst Friedrich (Sachsen-Coburg-Saalfeld) · Mehr sehen »

Ernst Schalck

Adam Ernst Schalck (* 8. März 1827 in Frankfurt am Main; † 23. August 1865 ebenda) war ein deutscher Maler, Zeichner und Karikaturist.

Neu!!: 8. März und Ernst Schalck · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: 8. März und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erwin Skamrahl

Erwin Skamrahl (* 8. März 1958 in Oberg) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer, der in den 1980er Jahren ein erfolgreicher 400-Meter-Läufer war.

Neu!!: 8. März und Erwin Skamrahl · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: 8. März und Europäische Union · Mehr sehen »

Evangelischer Namenkalender

Der Evangelische Namenkalender ist ein dem katholischen Heiligenkalender vergleichbares Verzeichnis, das vorwiegend Persönlichkeiten der vorreformatorischen Zeit und des Protestantismus enthält.

Neu!!: 8. März und Evangelischer Namenkalender · Mehr sehen »

Ewa Sonnet

Ewa Sonnet nach einem Konzert (2006) Ewa Sonnet (eigentlich Beata Kornelia Dąbrowska; * 8. März 1985 in Rybnik) ist ein polnisches Fotomodell und Popsängerin.

Neu!!: 8. März und Ewa Sonnet · Mehr sehen »

Ewald-Heinrich von Kleist

Ewald-Heinrich von Kleist während der Münchner Sicherheitskonferenz (2009) Ewald-Heinrich Hermann Konrad Oskar Ulrich Wolf Alfred von Kleist-Schmenzin, KBE (* 10. Juli 1922 auf Gut Schmenzin, Pommern; † 8. März 2013 in Prien am Chiemsee) war ein deutscher Offizier der Wehrmacht (Oberleutnant) und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944.

Neu!!: 8. März und Ewald-Heinrich von Kleist · Mehr sehen »

Februarrevolution 1917

Demonstration in Petrograd, 1917 Die Februarrevolution (/ Transkription Fevral'skaja revoljuzija) des Jahres 1917 beendete die Zarenherrschaft in Russland.

Neu!!: 8. März und Februarrevolution 1917 · Mehr sehen »

Ferdinand Maximilian Brokoff

Ferdinand Maxmilián Brokoff Ferdinand Maximilian Brokoff (auch: Prokop, tschechisch: Ferdinand Maxmilián Brokoff) (getauft 9. September 1688 in Rothenhaus; † 8. März 1731 in Prag) war ein Bildhauer des Barocks.

Neu!!: 8. März und Ferdinand Maximilian Brokoff · Mehr sehen »

Ferdinand von Zeppelin

Ferdinand von Zeppelin, 1917 Unterschrift Ferdinand von Zeppelin Ferdinand Adolf Heinrich August von Zeppelin (* 8. Juli 1838 in Konstanz; † 8. März 1917 in Berlin) war ein deutscher württembergischer Graf, General der Kavallerie und der Entwickler und Begründer des Starrluftschiffbaus.

Neu!!: 8. März und Ferdinand von Zeppelin · Mehr sehen »

Fergal O’Brien

Fergal O’Brien (* 8. März 1972) ist ein irischer Snookerspieler.

Neu!!: 8. März und Fergal O’Brien · Mehr sehen »

Fernando Vicente

Fernando Vicente Fibla (* 8. März 1977 in Benicarló) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler.

Neu!!: 8. März und Fernando Vicente · Mehr sehen »

Fester Platz (Wehrmacht)

Kriegsverlauf 1943–1945Als Folge wurde im März 1944 das Konzept der „Festen Plätze“ entwickelt. Während des Zweiten Weltkrieges (1939–1945) bestimmte Adolf Hitler den – schon länger bestehenden Begriff – Fester Platz (vulgo „Festung“) zur Bezeichnung von Orten, die wegen ihrer operativen Bedeutung als Verkehrsknotenpunkte besonders hartnäckig verteidigt werden sollten, auch wenn das ihre Einschließung bedeutete.

Neu!!: 8. März und Fester Platz (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Finn Carter

Finn Carter (* 8. März 1960 in den USA) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die durch die Horrorkomödie Tremors – Im Land der Raketenwürmer bekannt wurde.

Neu!!: 8. März und Finn Carter · Mehr sehen »

Fitz van Thom

Fitz van Thom (* 8. März 1977 in Leipzig) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Filmemacher.

Neu!!: 8. März und Fitz van Thom · Mehr sehen »

Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle

Der Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle (IATA-Code: CDG, ICAO-Code: LFPG, auch Roissy) ist vor Paris-Orly der größte internationale Verkehrsflughafen der französischen Hauptstadt Paris sowie mit etwa 69,5 Millionen Passagieren im Jahr 2017 der zweitgrößte Passagierflughafen Europas nach London-Heathrow.

Neu!!: 8. März und Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle · Mehr sehen »

Frances Adaskin

Frances Marr Adaskin O.C. (* 23. August 1900 in Ridgetown, Ontario; † 8. März 2001 in Vancouver) war eine kanadische Pianistin.

Neu!!: 8. März und Frances Adaskin · Mehr sehen »

Francis Lodowick York

Francis Lodowick York (* 8. März 1861 in Ontonagon, Michigan; † 13. Januar 1955 in Highland Park, Michigan) war ein US-amerikanischer Organist, Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 8. März und Francis Lodowick York · Mehr sehen »

Francisco Rabal

Paco Rabal Francisco Rabal Valera (besser bekannt als Paco Rabal), (* 8. März 1926 in Águilas; † 29. August 2001 in Bordeaux Frankreich, nach anderen Angaben auf der Rückreise nach Madrid, Spanien) war ein spanischer Schauspieler.

Neu!!: 8. März und Francisco Rabal · Mehr sehen »

Franco Alfano

Franco Alfano (* 8. März 1875 in Posillipo bei Neapel; † 27. Oktober 1954 in Sanremo) war ein italienischer Komponist des ausgehenden Verismo.

Neu!!: 8. März und Franco Alfano · Mehr sehen »

Frank Michael Beyer

Frank Michael Beyer, 1993 Frank Michael Beyer (* 8. März 1928 in Berlin; † 20. April 2008 ebenda) war ein deutscher Komponist und Vertreter der Neuen Musik.

Neu!!: 8. März und Frank Michael Beyer · Mehr sehen »

Frank Soo

Hong Ying „Frank“ Soo (* 8. März 1914 in Buxton, Derbyshire; † 25. Januar 1991 in Cheadle, Staffordshire) war ein englischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 8. März und Frank Soo · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: 8. März und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: 8. März und Frankreich · Mehr sehen »

Franz Anderle (Offizier)

Franz Anderle (* 8. März 1874 in Graz; † 29. Juli 1957 in Lienz) war ein österreichischer Offizier.

Neu!!: 8. März und Franz Anderle (Offizier) · Mehr sehen »

Franz Gertsch

Franz Gertsch (rechts) mit seiner Frau in der Böhm Chapel in Hürth, im April 2017 Franz Gertsch (* 8. März 1930 in Mörigen) ist ein Schweizer Maler und Grafiker.

Neu!!: 8. März und Franz Gertsch · Mehr sehen »

Franz Müller-Heuser

Franz Müller-Heuser (* 8. März 1932 in Wesel; † 30. Dezember 2010 in Köln) war ein deutscher Konzertsänger und Musikhochschulprofessor.

Neu!!: 8. März und Franz Müller-Heuser · Mehr sehen »

Franz Steinegger

Franz Steinegger (2012) Franz Steinegger (* 8. März 1943 in Flüelen, heimatberechtigt in Altendorf) ist ein Schweizer Jurist und Politiker (FDP).

Neu!!: 8. März und Franz Steinegger · Mehr sehen »

Franz Wüllner (Komponist)

Franz Wüllner Franz Wüllner Grabstätte Franz Wüllner (* 28. Januar 1832 in Münster; † 7. September 1902 in Braunfels) war ein deutscher Komponist, Dirigent und Professor.

Neu!!: 8. März und Franz Wüllner (Komponist) · Mehr sehen »

Franziska Prade

Franziska Prade (* 8. März 1989) ist eine deutsche Schwimmerin.

Neu!!: 8. März und Franziska Prade · Mehr sehen »

Freddie Prinze junior

San Diego Comic-Con 2009 Freddie James Prinze jr. (* 8. März 1976 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Neu!!: 8. März und Freddie Prinze junior · Mehr sehen »

Frederic William Goudy

Frederic William Goudy (* 8. März 1865 in Bloomington (Illinois); † 11. Mai 1947 in Malborough-on-Hudson, New York) war ein berühmter US-amerikanischer Schriftgestalter.

Neu!!: 8. März und Frederic William Goudy · Mehr sehen »

Frieden von Roskilde

Friedens von Brömsebro 1645 und den im Frieden von Kopenhagen 1660 wieder zurückgefallen violetten Gebieten. Der Frieden von Roskilde wurde am zwischen Dänemark-Norwegen und Schweden geschlossen.

Neu!!: 8. März und Frieden von Roskilde · Mehr sehen »

Friedrich Forssman

Friedrich Forssman (* 8. März 1965 in Nürnberg) ist deutscher Buchgestalter, Typograf, Gebrauchsgrafiker und Fachautor.

Neu!!: 8. März und Friedrich Forssman · Mehr sehen »

Friedrich II. (HRR)

Friedrich II. mit seinem Falken. Aus seinem Buch ''De arte venandi cum avibus'' („Über die Kunst mit Vögeln zu jagen“), Süditalien zwischen 1258 und 1266. Città del Vaticano, Vatikanische Apostolische Bibliothek (Cod. Pal. Lat. 1071, fol. 1v) Friedrich II. (* 26. Dezember 1194 in Jesi bei Ancona, Italien; † 13. Dezember 1250 in Castel Fiorentino bei Lucera, Italien) aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war ab 1198 König von Sizilien, ab 1212 römisch-deutscher König und von 1220 bis zu seinem Tod Kaiser des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: 8. März und Friedrich II. (HRR) · Mehr sehen »

Friedrich Laux

Friedrich Laux (* 8. März 1938 in Roth bei Nürnberg) ist ein deutscher Prähistoriker.

Neu!!: 8. März und Friedrich Laux · Mehr sehen »

Friedrich Ulrich Calixt

miniatur Friedrich Ulrich Calixt (auch: Calixtus; * 8. März 1622 in Helmstedt; † 13. Januar 1701 ebenda) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 8. März und Friedrich Ulrich Calixt · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Dörpfeld

Friedrich Wilhelm Dörpfeld Friedrich Wilhelm Dörpfeld (* 8. März 1824 in Sellscheid bei Wermelskirchen; † 27. Oktober 1893 in Ronsdorf, heute zu Wuppertal), war ein deutscher Pädagoge (Herbartianer).

Neu!!: 8. März und Friedrich Wilhelm Dörpfeld · Mehr sehen »

Fritz von Opel

Fritz von Opel (rechts) vor seinem Boot Opel-II bei einem Motorbootrennen am Templiner See, Juni 1928 Friedrich Adam Hermann „Fritz“ Opel (ab 1917 von Opel; * 4. Mai 1899 in Rüsselsheim; † 8. April 1971 in Samedan, Schweiz) war ein deutscher Industrieller, Raketenpionier und Motorsportler aus der Familie Opel.

Neu!!: 8. März und Fritz von Opel · Mehr sehen »

Fritz Wucherer

Denkmalgeschützte Villa Wucherer in Kronberg; Wohn- und Atelierhaus von Fritz Wucherer Grab von Fritz Wucherer Fritz Wucherer (* 8. März 1873 in Basel; † 22. März 1948 in Kronberg im Taunus) war ein deutscher Landschaftsmaler schweizerischer Herkunft.

Neu!!: 8. März und Fritz Wucherer · Mehr sehen »

Gabriel Scott

Gabriel Scott Gabriel Scott (* 8. März 1874 in Leith; † 9. Juli 1958) war ein norwegischer Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Gabriel Scott · Mehr sehen »

Gabriele Lechner

Gabriele Lechner (* 8. März 1961 in Wien) ist eine österreichische Opern- und Konzertsängerin (Sopran).

Neu!!: 8. März und Gabriele Lechner · Mehr sehen »

Gary Numan

Gary Numan auf dem Ben and Jerry’s Double Scoop Sundae Festival im Heaton Park, Manchester (23. Juli 2011) Gary Numan (eigentlich: Gary Anthony James Webb) (* 8. März 1958 in Hammersmith, London) ist ein britischer Musiker und Pionier des Elektropop und Synthie Pop.

Neu!!: 8. März und Gary Numan · Mehr sehen »

Gábor Szabó (Musiker)

Gábor Szabó Gábor Szabó (* 8. März 1936 in Budapest; † 26. Februar 1982 ebenda) war ein ungarischer Jazzgitarrist.

Neu!!: 8. März und Gábor Szabó (Musiker) · Mehr sehen »

Gürzenich

Außenansicht des Gürzenich, 2009 Der Gürzenich ist eine Festhalle im Zentrum der Kölner Altstadt.

Neu!!: 8. März und Gürzenich · Mehr sehen »

Gegenpapst

Als Gegenpapst (lateinisch pseudopapa, antipapa) wird eine Person bezeichnet, die während der Amtszeit eines kanonisch gewählten Papstes (der also nicht verstorben ist und auch nicht abgedankt hat), und in Gegensatz zu diesem, von bestimmten Autoritäten zum Papst ernannt wurde.

Neu!!: 8. März und Gegenpapst · Mehr sehen »

Geleitzug HX 229

Der Geleitzug HX 229 war ein alliierter Geleitzug der HX-Geleitzugserie zur Versorgung Großbritanniens im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 8. März und Geleitzug HX 229 · Mehr sehen »

Gempei-Krieg

Genpei-Krieg Der Genpei-Krieg oder die Gempei-Schlacht, (Genpei no kassen auch 治承・寿永の乱, Jishō-Juei no Ran) dauerte von 1180 bis 1185 und war eine Auseinandersetzung im Kampf um die Herrschaft in Japan.

Neu!!: 8. März und Gempei-Krieg · Mehr sehen »

Georg Büchner

August Hoffmann: ''Georg Büchner'', ca. 1835, undatierte Bleistiftzeichnung Karl Georg Büchner (* 17. Oktober 1813 in Goddelau, Großherzogtum Hessen; † 19. Februar 1837 in Zürich) war ein deutscher Schriftsteller, Mediziner, Naturwissenschaftler und Revolutionär.

Neu!!: 8. März und Georg Büchner · Mehr sehen »

Georg Herwegh

Carl Arnold Gonzenbach: Georg Herwegh Georg Friedrich Rudolf Theodor Andreas Herwegh (* 31. Mai 1817 in Stuttgart; † 7. April 1875 in Lichtental) war ein sozialistisch-revolutionärer deutscher Dichter des Vormärz und Übersetzer.

Neu!!: 8. März und Georg Herwegh · Mehr sehen »

Georg Langerhans

Dr. Georg Langerhans um 1906 Georg Langerhans (* 23. September 1870 in Frankfurt (Oder); † 8. März 1918 in Lichterfelde) war Bürgermeister von Köpenick (damals Cöpenick bei Berlin).

Neu!!: 8. März und Georg Langerhans · Mehr sehen »

Georg Wilhelm Rauchenecker

Georg Wilhelm Rauchenecker, um 1885 Georg Wilhelm Rauchenecker (* 8. März 1844 in München; † 17. Juli 1906 in Elberfeld, heute Wuppertal) war ein deutscher Komponist, Musikdirektor und Geiger.

Neu!!: 8. März und Georg Wilhelm Rauchenecker · Mehr sehen »

George A. Olah

George A. Olah, im Oktober 2009 George Andrew Olah, eigentlich György Oláh (* 22. Mai 1927 in Budapest; † 8. März 2017) war ein US-amerikanischer Chemiker ungarischer Herkunft.

Neu!!: 8. März und George A. Olah · Mehr sehen »

George Coleman

George Coleman (* 8. März 1935 in Memphis (Tennessee)) ist ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist des Modern Jazz.

Neu!!: 8. März und George Coleman · Mehr sehen »

George Froeschel

George Froeschel (* 8. März 1891 in Wien als Georg Fröschel; † 22. November 1979 in Los Angeles) war ein österreichisch-amerikanischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Oscarpreisträger.

Neu!!: 8. März und George Froeschel · Mehr sehen »

George Keith Batchelor

George Keith Batchelor (* 8. März 1920 in Melbourne; † 30. März 2000 in Cambridge) war ein australischer Mathematiker und Physiker, der ein international führender Wissenschaftler in der Strömungsmechanik war.

Neu!!: 8. März und George Keith Batchelor · Mehr sehen »

George Lincoln Rockwell

George Lincoln Rockwell, 1951 George Lincoln Rockwell (* 9. März 1918 in Bloomington, Illinois; † 25. August 1967 in Arlington, Virginia) war der Gründer und „Führer“ der World Union of Free Enterprise National Socialists und ihres Nachfolgers, der American Nazi Party.

Neu!!: 8. März und George Lincoln Rockwell · Mehr sehen »

George Martin

George Martin, 2006 Sir George Henry Martin, CBE (* 3. Januar 1926 in Holloway, jetzt: London Borough of Islington, England; † 8. März 2016 in Swindon, Wiltshire), war einer der bedeutendsten britischen Musikproduzenten.

Neu!!: 8. März und George Martin · Mehr sehen »

George Stevens

George Stevens (* 18. Dezember 1904 in Oakland; † 8. März 1975 in Lancaster, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Kameramann.

Neu!!: 8. März und George Stevens · Mehr sehen »

Georges Guiraud

Georges Guiraud (* 8. März 1868 in Toulouse; † 11. März 1928 ebenda) war ein französischer Komponist, Organist und Musikpädagoge.

Neu!!: 8. März und Georges Guiraud · Mehr sehen »

Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990)

3. Oktober 1990 Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland beginnt nach der Annahme des deutschen Grundgesetzes, das mit dem Ablauf des Tages der Verkündung in Kraft trat (Abs. 2 GG).

Neu!!: 8. März und Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990) · Mehr sehen »

Geschichte der Luftfahrt

Gleitflug in Kitty Hawk am 10. Oktober 1902 Die Geschichte der Luftfahrt ist der Teil der Menschheitsgeschichte, der die Entwicklung der Luftfahrt umfasst.

Neu!!: 8. März und Geschichte der Luftfahrt · Mehr sehen »

Geschichte der Republik Ägypten

Gamal Abdel Nasser Anwar as-Sadat Husni Mubarak Mohammed Mursi Nach dem Sturz der Monarchie (23. Juli 1952) durch einen Militärputsch unter Muhammad Nagib und Gamal Abdel Nasser wurde ein Jahr später (18. Juni 1953) die Republik ausgerufen.

Neu!!: 8. März und Geschichte der Republik Ägypten · Mehr sehen »

Geschichte der Sowjetunion

Die Geschichte der Sowjetunion beginnt mit der Oktoberrevolution der Bolschewiki im Jahr 1917 in Russland unter Führung von Wladimir Iljitsch Lenin und endet mit der Alma-Ata-Deklaration am 21.

Neu!!: 8. März und Geschichte der Sowjetunion · Mehr sehen »

Geschichte der Stadt Düsseldorf

Idealisierte Stadtansicht um 1647 Blick von Süden um 1855 Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Geschichte der Stadt Düsseldorf von der Urgeschichte bis in die Gegenwart auf dem heutigen Stadtgebiet.

Neu!!: 8. März und Geschichte der Stadt Düsseldorf · Mehr sehen »

Geschichte der Stadt Duisburg

mini Dieser Artikel bietet einen Überblick über die Geschichte der Stadt Duisburg.

Neu!!: 8. März und Geschichte der Stadt Duisburg · Mehr sehen »

Geschichte des Fernsehens

Vorbemerkung: Obgleich im Artikel Geschichte des Fernsehens eine chronologische Erzählweise überwiegt, ist er in erster Linie thematisch gegliedert.

Neu!!: 8. März und Geschichte des Fernsehens · Mehr sehen »

Geschichte Nordirlands

Die Geschichte Nordirlands beginnt mit der Teilung in Nordirland und „Südirland“ durch den Government of Ireland Act von 1920, ein Gesetz des Vereinigten Königreiches '''Grossbritannien und Irland'''.

Neu!!: 8. März und Geschichte Nordirlands · Mehr sehen »

Geschichte Syriens

Die menschliche Geschichte des Raumes, den heute der Staat Syrien einnimmt, setzt mit den ältesten Spuren von Homininen ein, die vor fast 1,8 Millionen Jahren in der Syrischen Wüste lebten.

Neu!!: 8. März und Geschichte Syriens · Mehr sehen »

Giorgio Puia

Giorgio Puia (* 8. März 1938 in Görz) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler und späterer -trainer.

Neu!!: 8. März und Giorgio Puia · Mehr sehen »

Giovan Battista Fabbri

Giovan Battista Fabbri (* 8. März 1926 in San Pietro in Casale; † 3. Juni 2015 in Ferrara) war ein italienischer Fußballspieler und späterer -trainer.

Neu!!: 8. März und Giovan Battista Fabbri · Mehr sehen »

Giovanni Pacini

Giovanni Pacini, Lithographie von Josef Kriehuber, 1827 Giovanni Pacini (* 17. Februar 1796 in Catania; † 6. Dezember 1867 in Pescia) war ein italienischer Opernkomponist.

Neu!!: 8. März und Giovanni Pacini · Mehr sehen »

Gnadenhütten-Massaker

Als Gnadenhütten-Massaker wird in erster Linie das spätere von zwei Ereignissen an zwei verschiedenen Orten bezeichnet: Im November 1755 wurde im Verlauf des Franzosen- und Indianerkrieges die Siedlung Gnadenhütten, Pennsylvania, von Indianern überfallen.

Neu!!: 8. März und Gnadenhütten-Massaker · Mehr sehen »

Gomikawa Jumpei

Gomikawa Jumpei (jap. 五味川 純平; * 15. März 1916; † 8. März 1995) war ein japanischer Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Gomikawa Jumpei · Mehr sehen »

Gottfried Wilhelm Fink

Gottfried Wilhelm Fink (Brustbild von Carl Wildt) Gottfried Wilhelm Fink (* 8. März 1783 in Sulza (ehemals Stadtsulza); † 27. August 1846 in Leipzig) war ein deutscher Komponist, Musiktheoretiker, evangelischer Geistlicher und Dichter.

Neu!!: 8. März und Gottfried Wilhelm Fink · Mehr sehen »

Gotthilf Hempel

Gotthilf Hempel (* 8. März 1929 in Göttingen) ist ein deutscher Meeresbiologe und Professor.

Neu!!: 8. März und Gotthilf Hempel · Mehr sehen »

Gregor VIII. (Gegenpapst)

Gregor VIII. Maurice Bourdin (auch Mauritius Burdinus) († 1137 in La Cava/Unteritalien) war von 1118 bis 1121 als Gregor VIII. Gegenpapst gegenüber den Päpsten Gelasius II. und Calixt II. Man darf diesen Papst nicht mit dem gleichnamigen Gregor VIII. (Albertus de Morra) verwechseln, der kurzzeitig vom 25.

Neu!!: 8. März und Gregor VIII. (Gegenpapst) · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 8. März und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Großer Salzsee

Ostufer Ostufer (Wasatchkette im Hintergrund) Antelope Island aus Luftbild des Lucin Cutoffs Der Große Salzsee (ist ein Salzsee im Norden Utahs in den USA, dessen Salzgehalt den des Meeres weit übersteigt.

Neu!!: 8. März und Großer Salzsee · Mehr sehen »

Gustaw Gwozdecki

Gustaw Gwozdecki, Selbstporträt (1928) Gustaw Gwozdecki (* 23. Mai 1880 in Warschau; † 8. März 1935 in Paris) war ein polnisch-französischer Bildhauer, Maler, Grafiker und Kunstschriftsteller.

Neu!!: 8. März und Gustaw Gwozdecki · Mehr sehen »

György Garics

György „Gyuri“ Garics (* 8. März 1984 in Szombathely, Ungarn) ist ein ehemaliger österreichischer Fußball-Nationalspieler.

Neu!!: 8. März und György Garics · Mehr sehen »

Hachikō

Hachikō (undatierte Aufnahme) Hachikō (jap. ハチ公 oder auch 忠犬ハチ公 chūken hachikō, der treue Hund Hachikō; * 10. November 1923 in Ōdate, Präfektur Akita; † 8. März 1935 in Tokio) war ein japanischer Akita-Hund, der in Japan noch heute als Inbegriff der Treue gilt.

Neu!!: 8. März und Hachikō · Mehr sehen »

Hamburger Vergleich (1701)

Deckblatt des Hamburger Vergleichs von 1701 (Reprografie) Der Hamburger Vergleich (auch: Hamburger Erbvergleich) ist ein dynastischer Hausvertrag des Hauses Mecklenburg.

Neu!!: 8. März und Hamburger Vergleich (1701) · Mehr sehen »

Hamburgische Staatsoper

Logo der Hamburgischen Staatsoper Die Hamburgische Staatsoper am Gänsemarkt in der Hamburger Neustadt gehört zu den weltweit führenden Opernhäusern und blickt auf eine über 300-jährige Geschichte zurück.

Neu!!: 8. März und Hamburgische Staatsoper · Mehr sehen »

Hans Aronson

Hans Aronson (* 28. November 1865 in Königsberg; † 8. März 1919 in Dresden) war ein deutscher Kinderarzt und Bakteriologe.

Neu!!: 8. März und Hans Aronson · Mehr sehen »

Hans Bruns

Hans Bruns (* 7. Oktober 1895 in Stade; † 8. März 1971 in Marburg) war ein deutscher evangelischer Theologe, der vor allem durch seine Bibelübersetzung Bedeutung hat.

Neu!!: 8. März und Hans Bruns · Mehr sehen »

Hans Christoph von Königsmarck (Feldmarschall)

Hans Christoph Graf von Königsmarck (auch Hans Kristoffer, Hans Christoff, Hans Christopher oder Hans Christoffer; * 4. März 1600 in Kötzlin in der Prignitz; † 8. März 1663 in Stockholm) war ein deutscher Heerführer in schwedischen Diensten.

Neu!!: 8. März und Hans Christoph von Königsmarck (Feldmarschall) · Mehr sehen »

Hans Tschiggfrey

alten Landhauses in Innsbruck. Hans Tschiggfrey (* 8. März 1904 in Nauders; † 30. Juni 1963 in Innsbruck) war ein österreichischer Politiker (ÖVP).

Neu!!: 8. März und Hans Tschiggfrey · Mehr sehen »

Hans von Assig

Hans von Assig (* 8. März 1650 in Breslau; † 5. August 1694) war ein deutscher Dichterjurist.

Neu!!: 8. März und Hans von Assig · Mehr sehen »

Haris Medunjanin

Haris Medunjanin (* 8. März 1985 in Sarajevo) ist ein bosnisch-herzegowinischer Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Haris Medunjanin · Mehr sehen »

Harold Lloyd

Harold Lloyd (1922) Harold Clayton Lloyd (* 20. April 1893 in Burchard, Nebraska; † 8. März 1971 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Filmproduzent, der auch an Gags und Regie seiner Filme Anteil hatte.

Neu!!: 8. März und Harold Lloyd · Mehr sehen »

Harry Decheiver

Harry Decheiver (* 8. März 1970 in Deventer) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler, der von 1995 bis 1999 in der Fußball-Bundesliga für den SC Freiburg und Borussia Dortmund spielte.

Neu!!: 8. März und Harry Decheiver · Mehr sehen »

Harry Thürk

Käthe Krieg, Gerhard Branstner, Harry Thürk Harry Thürk (* als Lothar Rudolf Thürk 8. März 1927 in Zülz, Oberschlesien; † 24. November 2005 in Weimar) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Harry Thürk · Mehr sehen »

Harry Zörnack

Harry Zörnack (* 8. März 1939 in Danzig) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler.

Neu!!: 8. März und Harry Zörnack · Mehr sehen »

Hartmut Briesenick

Hartmut Briesenick, 1968 Briesenick 1970 bei den Leichtathletik-Studentenmeisterschaften der DDR Hartmut Briesenick (* 17. März 1949 in Luckenwalde, Brandenburg; † 8. März 2013) war ein deutscher Leichtathlet, der in den 1970er Jahren – für die DDR startend – zu den weltbesten Kugelstoßern gehörte.

Neu!!: 8. März und Hartmut Briesenick · Mehr sehen »

Heckeraufstand

Generals von Gagern in der „Schlacht bei Kandern“, die den Heckerzug beendete. Die Lithographie zeigt die Schlacht aus der Perspektive der Revolutionäre. Als Heckeraufstand bezeichnet man den Versuch der badischen Revolutionsführer Friedrich Hecker, Gustav Struve und mehrerer anderer Radikaldemokraten, im April 1848 im Großherzogtum Baden die Ziele der Märzrevolution durchzusetzen, die Monarchie zu stürzen und eine Republik zu errichten.

Neu!!: 8. März und Heckeraufstand · Mehr sehen »

Hector Berlioz

Hector Berlioz, Photographie zu Beginn der 1860er Jahre Unterschrift Hector Berlioz’ Louis Hector Berlioz (* 11. Dezember 1803 in La Côte-Saint-André, Département Isère; † 8. März 1869 in Paris) war ein französischer Komponist und Musikkritiker.

Neu!!: 8. März und Hector Berlioz · Mehr sehen »

Heinar Kipphardt

Heinrich Kilger (rechts) Heinrich „Heinar“ Mauritius Kipphardt (* 8. März 1922 in Heidersdorf/ Schlesien; † 18. November 1982 in München) war ein deutscher Schriftsteller und bedeutender Vertreter des Dokumentartheaters.

Neu!!: 8. März und Heinar Kipphardt · Mehr sehen »

Heiner Lichtenstein

Heiner Lichtenstein (eigentlich Carl-Heinrich Lichtenstein; * 8. März 1932 in Chemnitz; † 4. Juli 2010 in Köln) war ein deutscher Journalist und Publizist.

Neu!!: 8. März und Heiner Lichtenstein · Mehr sehen »

Heinrich Albert Hofmann

Heinrich Albert Hofmann (* 8. März 1818 in Berlin; † 19. August 1880 ebenda) war ein deutscher Buchhändler, Verleger und Theaterleiter.

Neu!!: 8. März und Heinrich Albert Hofmann · Mehr sehen »

Heinrich Mann

Heinrich Mann im Jahr 1906 Luiz Heinrich Mann (* 27. März 1871 in Lübeck; † 11. März 1950 in Santa Monica, Kalifornien) war ein deutscher Schriftsteller und der ältere Bruder von Thomas Mann, in dessen Schatten er stets stand.

Neu!!: 8. März und Heinrich Mann · Mehr sehen »

Heinrich Troßbach

Heinrich Troßbach (* 8. März 1903 in Metz, Lothringen; † 8. Oktober 1947 in Kulmbach) war ein deutscher Leichtathlet, der in den 1920er Jahren in der Disziplin 110-Meter-Hürdenlauf erfolgreich war.

Neu!!: 8. März und Heinrich Troßbach · Mehr sehen »

Heinrich V. (HRR)

Faldistorium mit den Insignien Krone, Szepter und Reichsapfel dargestellte Herrscher wird mit Heinrich V. identifiziert. (Evangeliar aus St. Emmeram in Regensburg, Krakau, Bibliothek des Domkapitels, Cod. 208, fol. 1r) Heinrich V. (* 1081 oder 1086 möglicherweise am 11. August; † 23. Mai 1125 in Utrecht) aus der Familie der Salier war ab 1098 Mitkönig seines Vaters, Kaiser Heinrichs IV., ab 1106 römisch-deutscher König und von 1111 bis 1125 römisch-deutscher Kaiser.

Neu!!: 8. März und Heinrich V. (HRR) · Mehr sehen »

Heinrich VI. (HRR)

Liber ad honorem Augusti des Petrus de Ebulo, 1196 Heinrich VI. aus dem Geschlecht der Staufer (* November 1165 in Nimwegen; † 28. September 1197 in Messina) war ab 1169 römisch-deutscher König und ab 1191 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 8. März und Heinrich VI. (HRR) · Mehr sehen »

Heinz Mack

Heinz Mack 2008 Otto Heinz Mack (* 8. März 1931 in Lollar, Hessen), ist ein deutscher Künstler und Mitbegründer der international einflussreichen ZERO Gruppe.

Neu!!: 8. März und Heinz Mack · Mehr sehen »

Helmut Becker (Önologe)

Helmut Becker (* 8. März 1927 in Geisenheim; † 19. Juli 1990 Geisenheim) war einer der weltweit führenden Experten für Weinbau und speziell für Rebenzüchtung.

Neu!!: 8. März und Helmut Becker (Önologe) · Mehr sehen »

Henry Abel Smith

Hochzeitsfoto (1931) Sir Henry Abel Smith KCMG KCVO DSO (* 8. März 1900 in London; † 24. Januar 1993 in Wellington Lodge, Winkfield, Berkshire) war britischer Offizier und Gouverneur von Queensland.

Neu!!: 8. März und Henry Abel Smith · Mehr sehen »

Henry Ward Beecher

Henry Ward Beecher. Henry Ward Beecher (* 24. Juni 1813 in Litchfield, Connecticut; † 8. März 1887 in Brooklyn, N.Y.) war kongregationalistischer US-amerikanischer Prediger.

Neu!!: 8. März und Henry Ward Beecher · Mehr sehen »

Herbert Abel

Herbert Abel (* 8. März 1911 in Bremen; † 17. Juni 1994 ebenda) war ein deutscher Geograph und Museumsdirektor in Bremen.

Neu!!: 8. März und Herbert Abel · Mehr sehen »

Herbert Otto Gille

Gille im Frühjahr 1944, Aufnahme einer Propagandakompanie Herbert Otto Gille (* 8. März 1897 in Gandersheim; † 27. Dezember 1966 in Stemmen) war ein deutscher SS-Obergruppenführer und General der Waffen-SS.

Neu!!: 8. März und Herbert Otto Gille · Mehr sehen »

Herbert Pöck

Herbert Pöck (* 8. März 1957 in Klagenfurt) ist ein ehemaliger österreichischer Eishockeyspieler und derzeitiger -trainer.

Neu!!: 8. März und Herbert Pöck · Mehr sehen »

Hermann Conradi

Ehrengrab auf dem Hauptfriedhof Würzburg Hermann Conradi (* 12. Juli 1862 in Jeßnitz (Anhalt); † 8. März 1890 in Würzburg) war ein deutscher Schriftsteller des Naturalismus.

Neu!!: 8. März und Hermann Conradi · Mehr sehen »

Hermann Wagener (Politiker)

Friedrich Wilhelm Hermann Wagener (* 8. März 1815 in Segeletz, jetzt Teil von Wusterhausen/Dosse; † 22. April 1889 in Friedenau bei Berlin) war ein preußischer Jurist, Chefredakteur der Neuen Preußischen Zeitung (Kreuzzeitung) und war konservativer preußischer Ministerialbeamter und Politiker.

Neu!!: 8. März und Hermann Wagener (Politiker) · Mehr sehen »

Hisbollah

Gewehr ist ein Zitat aus Sure 5:56: „Die Partei Gottes sind die Obsiegenden.“ Die untere Zeile bedeutet: „Der islamische Widerstand im Libanon“. Die Hisbollah (auch Hezbollah, Hizbollah oder Hizb-Allah geschrieben) ist eine schiitische Partei und Miliz im Libanon.

Neu!!: 8. März und Hisbollah · Mehr sehen »

Hochfilzen

Hochfilzen ist eine Gemeinde im Bezirk Kitzbühel in Tirol in Österreich mit Einwohnern (Stand). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Kitzbühel.

Neu!!: 8. März und Hochfilzen · Mehr sehen »

Howard Hathaway Aiken

Howard Hathaway Aiken Howard Hathaway Aiken (* 8. März 1900 in Hoboken, New Jersey; † 14. März 1973 in St. Louis, Missouri) war ein US-amerikanischer Computerpionier, der einen der ersten digitalen Großrechner der Welt entwickelte, den Mark I.

Neu!!: 8. März und Howard Hathaway Aiken · Mehr sehen »

Hubert Doppmeier

Hubert Doppmeier (* 19. Februar 1944 in Langenberg; † 8. März 1992 in Hannover) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: 8. März und Hubert Doppmeier · Mehr sehen »

Hubert Fichte

Hubert Fichte (* 21. März 1935 in Perleberg; † 8. März 1986 in Hamburg) war ein deutscher Schriftsteller und Ethnograph.

Neu!!: 8. März und Hubert Fichte · Mehr sehen »

HX-Geleitzüge

Britisches Propagandaplakat HX-Geleitzüge (HX.

Neu!!: 8. März und HX-Geleitzüge · Mehr sehen »

IBM Personal Computer XT

IBM PC XT Der IBM Personal Computer XT (Typ 5160) oder einfach XT (für eXtended Technology), vorgestellt am 8.

Neu!!: 8. März und IBM Personal Computer XT · Mehr sehen »

Ignacy Łukasiewicz

Ignacy Łukasiewicz Jan Józef Ignacy Łukasiewicz (gespr.; * 8. März 1822 in Zaduszniki; † 7. Januar 1882 in Chorkówka) war ein polnischer Chemiker und Apotheker.

Neu!!: 8. März und Ignacy Łukasiewicz · Mehr sehen »

Igor Flach

Igor Flach, 2004 einen Workshop bei ''mundharmonika live'' in Klingenthal leitend Igor Flach (* 12. März 1966 in Jena; † 8. März 2008 in Berlin) war ein deutscher Musiker und Bluesharp-Spieler.

Neu!!: 8. März und Igor Flach · Mehr sehen »

Ilme Schlichting

Ilme Schlichting (* 8. März 1960 in Kiel) ist eine deutsche Biophysikerin.

Neu!!: 8. März und Ilme Schlichting · Mehr sehen »

Internationaler Frauentag

Plakat für den Frauentag am 8. März 1914 Der Internationale Frauentag, Weltfrauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder Frauentag ist ein Welttag, der am 8. März begangen wird.

Neu!!: 8. März und Internationaler Frauentag · Mehr sehen »

Investiturstreit

Mathilde von Tuszien und Hugo von Cluny als Fürsprecher Heinrichs IV. (Vita Mathildis des Donizio, um 1115. Vatikanstadt, Bibliotheca Apostolica Vaticana, Ms. Vat. lat. 4922, fol. 49v) Der Investiturstreit (einkleiden) war der Höhepunkt eines politischen Konflikts im mittelalterlichen Europa zwischen geistlicher (imperium sacerdotium) und weltlicher Macht (imperium regnum) um die Amtseinsetzung von Geistlichen durch die weltliche Macht.

Neu!!: 8. März und Investiturstreit · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: 8. März und Irland · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: 8. März und Israel · Mehr sehen »

István Arató (Komponist)

István Arató (* 9. Februar 1910 in Zagreb; † 8. März 1980 in Leimbach im Kanton Thurgau in der Schweiz) war ein ungarischer Komponist.

Neu!!: 8. März und István Arató (Komponist) · Mehr sehen »

Ivan Romanoff

Ivan Romanoff (eigentl.: Ivan Pezhuk; * 8. März 1914 in Toronto; † 14. März 1997 ebenda) war ein kanadischer Dirigent, Geiger, Arrangeur und Komponist.

Neu!!: 8. März und Ivan Romanoff · Mehr sehen »

Ivana Loudová

Ivana Loudová (* 8. März 1941 in Chlumec nad Cidlinou in Mähren; † 25. Juli 2017 in Prag) war eine tschechische Komponistin.

Neu!!: 8. März und Ivana Loudová · Mehr sehen »

Iwan Wassiljewitsch Obreimow

en) 1924. Iwan Wassiljewitsch Obreimow (wiss. Transliteration Ivan Vasil'evič Obreimov; * in Annecy/Frankreich; † 2. Dezember 1981 in Moskau) war ein russischer Physiker.

Neu!!: 8. März und Iwan Wassiljewitsch Obreimow · Mehr sehen »

Jacopo Ammannati Piccolomini

Grabmonument des Kardinals Ammannati Piccolomini Jacopo Ammannati (auch Iacopo, seit seiner Aufnahme, um 1455, in die Familie des späteren Papstes Pius II. Jacopo Ammannati Piccolomini, auch bekannt als Giacomo Ammannati Piccolomini; * 8. März 1422 nahe Lucca; † 10. September 1479 in San Lorenzo nahe Bolsena) war ein italienischer Gelehrter und Kardinal der Renaissance.

Neu!!: 8. März und Jacopo Ammannati Piccolomini · Mehr sehen »

Jacqueline Richard

Jacqueline Richard (* 8. März 1928 in Montreal; † 2. August 2015 ebenda) war eine kanadische Pianistin, Korrepetitorin und Dirigentin.

Neu!!: 8. März und Jacqueline Richard · Mehr sehen »

Jahmir Hyka

Jahmir Hyka (* 8. März 1988 in Tirana, Albanien) ist ein albanischer Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Jahmir Hyka · Mehr sehen »

Jakob Mauvillon

Jakob Mauvillon Jakob Eléazar (de) Mauvillon (* 8. März 1743 in Leipzig; † 11. Januar 1794 in Braunschweig) war ein deutscher Aufklärer (Anhänger der Französischen Revolution), Schriftsteller, Staatsrechtler, Ökonom (Vertreter des Physiokratismus), Historiker, Übersetzer, Offizier und Ingenieur.

Neu!!: 8. März und Jakob Mauvillon · Mehr sehen »

Jakow Borissowitsch Seldowitsch

Jakow Borissowitsch Seldowitsch Josef Schklowski, 1977 Jakow Borissowitsch Seldowitsch (* 8. März 1914 in Minsk; † 2. Dezember 1987 in Moskau), Yakov Borisovich Zel'dovich in englischer Schreibweise, war ein sowjetischer Physiker.

Neu!!: 8. März und Jakow Borissowitsch Seldowitsch · Mehr sehen »

James Avery (Musiker)

James Avery (* 1937 in Hutchinson (Kansas); † 8. März 2009) war ein amerikanisch-deutscher Pianist und Dirigent, der vor allem als Interpret Neuer Musik bekannt wurde.

Neu!!: 8. März und James Avery (Musiker) · Mehr sehen »

James Mason Crafts

James Mason Crafts James Mason Crafts (* 8. März 1839 in Boston; † 20. Juni 1917 in Ridgefield, Connecticut) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: 8. März und James Mason Crafts · Mehr sehen »

James River (Chesapeake Bay)

Der James River ist ein Fluss im US-Bundesstaat Virginia.

Neu!!: 8. März und James River (Chesapeake Bay) · Mehr sehen »

James Van Der Beek

James Van Der Beek, 2011 James Van Der Beek (* 8. März 1977 in Cheshire, Connecticut) ist ein US-amerikanischer Schauspieler mit niederländischen Wurzeln.

Neu!!: 8. März und James Van Der Beek · Mehr sehen »

James Williams (Musiker)

James Williams (* 8. März 1951, Memphis, Tennessee; † 20. Juli 2004 in Manhattan, New York City) war ein US-amerikanischer Jazzpianist, -komponist und -arrangeur, Musikdozent und -produzent.

Neu!!: 8. März und James Williams (Musiker) · Mehr sehen »

Jan de Louter

Jan de Louter Jan de Louter (* 3. August 1847 in Amersfoort; † 8. März 1932 in Hilversum) war ein niederländischer Staats- und Völkerrechtler.

Neu!!: 8. März und Jan de Louter · Mehr sehen »

Jan Lichardus

Jan Lichardus (* 24. Januar 1939 in Ružomberok, Tschechoslowakei (heute Slowakei); † 8. März 2004 in St. Ingbert) war ein deutsch/slowakischer Prähistoriker.

Neu!!: 8. März und Jan Lichardus · Mehr sehen »

Jan Potocki

Porträt von Jan Graf Potocki Jan Graf Potocki (* 8. März 1761 in Pików, Podolien, Polen; † 2. Dezember 1815 in Uładówka, Podolien, Russisches Kaiserreich) war ein polnischer Forschungsreisender, Historiker, Romancier und Diplomat.

Neu!!: 8. März und Jan Potocki · Mehr sehen »

Jasmine You

Jasmine You (jap. 茉莉花 勇, Jasumin Yū, eigentlich Yūichi Kageyama (影山 勇一, Kageyama Yūichi); * 8. März 1979 in der Präfektur Aichi, Japan; † 9. August 2009) war Bassist der japanischen Metal-Band Versailles.

Neu!!: 8. März und Jasmine You · Mehr sehen »

János Esterházy

János Esterházy (Aufnahme aus den 1940er) Graf János Esterházy, alternativ auf slowakisch Ján Esterházi (* 14. März 1901 in Veľké Zálužie, Königreich Ungarn, heute Slowakei; † 8. März 1957 in der Strafanstalt Mírov, Tschechoslowakei), Mitglied der Adelsfamilie Esterházy, war ein Politiker der ungarischen Minderheit in der Tschechoslowakei und in der Ersten Slowakischen Republik.

Neu!!: 8. März und János Esterházy · Mehr sehen »

János Kájoni

Johannes Caioni János Kájoni (Johannes Kajoni, Ioan Caianu, Kájoni János; * 8. März 1629 in Jegenye, rumänisch Leghia; † 25. April 1687 in Gyergyószárhegy, rum. Lăzarea) war ein rumänischer Franziskaner, Komponist, Orgelbauer und Buchdrucker.

Neu!!: 8. März und János Kájoni · Mehr sehen »

József Romhányi

József Romhányi (* 8. März 1921 in Budapest; † 7. Mai 1983 ebenda) war ein ungarischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Librettist.

Neu!!: 8. März und József Romhányi · Mehr sehen »

Júlio César (Fußballspieler, 1963)

Júlio César, mit vollem Namen Júlio César da Silva (* 8. März 1963 in Bauru), ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Júlio César (Fußballspieler, 1963) · Mehr sehen »

Jean Sibelius

Jean Sibelius, 1913 Jean Sibelius in den 1950er Jahren Gedenktafel am Haus Marienstraße 4 in Berlin-Mitte Finnische Briefmarke zu Sibelius’ 80. Geburtstag 1945 Sibeliusdenkmal in Helsinki ''Musik Meile Wien'' Johan Julius Christian („Jean“) Sibelius (* 8. Dezember 1865 in Hämeenlinna; † 20. September 1957 in Järvenpää bei Helsinki; auch genannt Janne Sibelius) war ein finnischer Komponist am Übergang von der Spätromantik zur Moderne.

Neu!!: 8. März und Jean Sibelius · Mehr sehen »

Jean Toussaint Arrighi de Casanova

Jean Toussaint Arrighi de Casanova Jean-Toussaint Arrighi de Casanova, Herzog von Padua (* 8. März 1778 in Corte auf Korsika; † 22. März 1853 in Paris), war ein französischer General und Politiker.

Neu!!: 8. März und Jean Toussaint Arrighi de Casanova · Mehr sehen »

Jean-Delphin Alard

Jean-Delphin Alard Jean-Delphin Alard (* 8. März 1815 in Bayonne; † 22. Februar 1888 in Paris) war ein französischer Violinist und Komponist.

Neu!!: 8. März und Jean-Delphin Alard · Mehr sehen »

Jean-Melchior d’Abadie

Grabstein auf dem Friedhof Père-Lachaise Jean-Melchior d’Abadie, während der Französischen Revolution Dabadie de Bernet genannt (* 6. Januar 1748 in Castelnau-Magnoac (Département Hautes-Pyrénées); † 8. März 1820 in Paris) war ein französischer Militär.

Neu!!: 8. März und Jean-Melchior d’Abadie · Mehr sehen »

Jeffrey Eugenides

Jeffrey Eugenides (2011) Jeffrey Kent Eugenides (* 8. März 1960 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Jeffrey Eugenides · Mehr sehen »

Joachim vom Berge

Joachim vom Berge (* 23. März 1526 in Herrndorf bei Glogau; † 8. März 1602 in Glogau) war Diplomat und Staatsmann.

Neu!!: 8. März und Joachim vom Berge · Mehr sehen »

Joe DiMaggio

Joseph Paul „Joe“ DiMaggio, geb.

Neu!!: 8. März und Joe DiMaggio · Mehr sehen »

Joe Frazier

Joseph William „Joe“ Frazier (* 12. Januar 1944 in Beaufort, South Carolina; † 7. November 2011 in Philadelphia, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Boxer.

Neu!!: 8. März und Joe Frazier · Mehr sehen »

Johann Amadeus Franz von Thugut

Thugut, vom J. A. Ecker Johann Amadeus Franz de Paula Freiherr von Thugut (* 8. März 1736 in Linz; † 29. Mai 1818 in Wien) war ein österreichischer Staatsmann.

Neu!!: 8. März und Johann Amadeus Franz von Thugut · Mehr sehen »

Johann Bartholomäus Trommsdorff

Johann Bartholomäus Trommsdorff Medaillon zu Ehren von J.B. Trommsdorff an der Hauptpost in Erfurt Johann Bartholomäus Trommsdorff (* 8. Mai 1770 in Erfurt; † 8. März 1837 ebenda) war einer der bekanntesten Apotheker und Pharmazeuten seiner Zeit.

Neu!!: 8. März und Johann Bartholomäus Trommsdorff · Mehr sehen »

Johann Duve

Neuen Rathaus Hannover Johann Duve (* 8. März 1611 in Hannover; † 2. September 1679 in Hannover) war ein deutscher Kaufmann und Bankier.

Neu!!: 8. März und Johann Duve · Mehr sehen »

Johann Gottfried Höre

Johann Gottfried Höre (auch: Hoere, Horeius; * 27. Februar 1704 in Naumburg (Saale); † 8. März 1778 in Meißen) war ein deutscher Pädagoge.

Neu!!: 8. März und Johann Gottfried Höre · Mehr sehen »

Johann Gottfried Siegmund

Johann Gottfried Siegmund (* 30. Mai 1792; † 24. Juni 1865) war ein Berliner Unternehmer.

Neu!!: 8. März und Johann Gottfried Siegmund · Mehr sehen »

Johann III. (Bretagne)

Wappen der Bretagne seit Johann III. Johann III., genannt der Gute, (* 8. März 1286; † 30. April 1341 bei Caen), war ein Herzog von Bretagne von 1312 bis zu seinem Tod.

Neu!!: 8. März und Johann III. (Bretagne) · Mehr sehen »

Johann Peter Melchior

Biskuitporzellan, Porzellanmanufaktur Nymphenburg, Bayerisches Nationalmuseum J. P. Melchior: ''Bildnis eines Mädchens'', um 1790 (Bode-Museum, Berlin) Mainzer Dom, Grabdenkmal Dompropst Karl Emmerich Franz von Breidbach-Bürresheim Johann Peter Melchior (* 8. März 1747 in Lintorf; † 13. Juni 1825 in Nymphenburg bei München) war ein deutscher Bildhauer und Porzellandesigner.

Neu!!: 8. März und Johann Peter Melchior · Mehr sehen »

Johann Rist

Johann Rist um 1651 Johann Rist (* 8. März 1607 in Ottensen (heute Stadtteil von Hamburg); † 31. August 1667 in Wedel (Holstein)) war ein deutscher Dichter und evangelisch-lutherischer Prediger.

Neu!!: 8. März und Johann Rist · Mehr sehen »

Johann Vogel (Fussballspieler)

Johann Vogel (* 8. März 1977 in Genf) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler.

Neu!!: 8. März und Johann Vogel (Fussballspieler) · Mehr sehen »

Johann Wilhelm Schröder

Johann Wilhelm Schröder (* 15. Juni 1726 in Marburg; † 8. März 1793 ebenda) war ein deutscher Orientalist.

Neu!!: 8. März und Johann Wilhelm Schröder · Mehr sehen »

Johanna Luise von Werthern

Johanna Luise Gräfin von Werthern, Gemälde von Anton Graff, 1777/78 Johanna Luise Gräfin von Werthern (* 28. Februar 1752 in Nassau an der Lahn; † 8. März 1811 in Dresden; geborene Freiin vom und zum Stein) war eine deutsche Adlige.

Neu!!: 8. März und Johanna Luise von Werthern · Mehr sehen »

Johannes Albers

Johannes Albers (* 8. März 1890 in München-Gladbach; † 8. März 1963 in Köln) war ein deutscher Politiker (Deutsche Zentrumspartei, CDU).

Neu!!: 8. März und Johannes Albers · Mehr sehen »

Johannes Diderik van der Waals

Johannes Diderik van der Waals Johannes Diderik van der Waals (* 23. November 1837 in Leiden; † 8. März 1923 in Amsterdam) war ein niederländischer Physiker.

Neu!!: 8. März und Johannes Diderik van der Waals · Mehr sehen »

Johannes von Gott

Bild des hl. Johannes von Gott, Ölgemälde von Pedro de Raxis Johannes von Gott, auch bekannt als Johann von Gott (spanisch Juan de Dios, eigentlich João Ciudad Duarte, * 8. März 1495 in Montemor-o-Novo, Portugal; † 8. März 1550 in Granada, Spanien) war ein Ordensmann und der Stifter des Ordens der Barmherzige Brüder vom hl. Johannes von Gott.

Neu!!: 8. März und Johannes von Gott · Mehr sehen »

John Ericsson

John Ericsson Novelty-Lokomotive, Braithwaites und Ericssons Beitrag zum Rennen von Rainhill. Stich im Mechanics’ Magazine von 1829 John Ericsson (* 31. Juli 1803 in Långbanshyttan; † 8. März 1889 in New York), eigentlich Johan Ericsson, war ein schwedischer Ingenieur und Erfinder.

Neu!!: 8. März und John Ericsson · Mehr sehen »

Johnny Ventura

Johnny Ventura Johnny Ventura (Juan de Dios Ventura Soriano; * 8. März 1940 in Santo Domingo) ist ein dominikanischer Sänger, der vor allem als Merenguemusiker bekannt ist.

Neu!!: 8. März und Johnny Ventura · Mehr sehen »

Jonas Andersen

Jonas Solberg Andersen (* 8. März 1981 in Sarpsborg) ist ein norwegischer Eishockeyspieler, der seit 2005 bei Sparta Sarpsborg in der norwegischen GET-ligaen spielt.

Neu!!: 8. März und Jonas Andersen · Mehr sehen »

Joonas Ikonen

Joonas Ikonen (* 8. März 1987 in Kuopio) ist ein ehemaliger finnischer Skispringer.

Neu!!: 8. März und Joonas Ikonen · Mehr sehen »

Joost Posthuma

Joost Posthuma bei den Vier Tagen von Dünkirchen 2011 Joost Posthuma (* 8. März 1981 in Hengelo) ist ein ehemaliger niederländischer Radrennfahrer.

Neu!!: 8. März und Joost Posthuma · Mehr sehen »

José Raúl Capablanca

José Raúl Capablanca y Graupera (* 19. November 1888 in Havanna; † 8. März 1942 in New York City) war ein kubanischer Schachspieler und Diplomat.

Neu!!: 8. März und José Raúl Capablanca · Mehr sehen »

Josef Berg

Josef Berg (* 8. März 1927 in Brünn; † 26. Februar 1971 ebenda) war ein tschechischer Komponist.

Neu!!: 8. März und Josef Berg · Mehr sehen »

Josef Kroll

Josef Kroll (* 8. November 1889 in Arnsberg; † 8. März 1980 in Duisburg-Rheinhausen) war ein deutscher Klassischer Philologe.

Neu!!: 8. März und Josef Kroll · Mehr sehen »

Josefina Rodríguez de Aldecoa

Josefina Rodríguez de Aldecoa (2005) Josefina Rodríguez de Aldecoa (* 8. März 1926 in La Robla, Provinz León; † 16. März 2011 in Mazcuerras, Kantabrien) war eine spanische Schriftstellerin.

Neu!!: 8. März und Josefina Rodríguez de Aldecoa · Mehr sehen »

Joseph Bech

Joseph Bech (1933) Joseph Bech (* 17. Februar 1887 in Diekirch im Großherzogtum Luxemburg; † 8. März 1975 in Luxemburg-Stadt) war ein luxemburgischer Staatsmann und Politiker.

Neu!!: 8. März und Joseph Bech · Mehr sehen »

Julian

Julian ist ein männlicher Vorname und ein Familienname.

Neu!!: 8. März und Julian · Mehr sehen »

Juliette Wytsman

Lucien Wollès: Juliette Wytsman (1897) Juliette Wytsman, geb.

Neu!!: 8. März und Juliette Wytsman · Mehr sehen »

Juvénal Habyarimana

Juvénal Habyarimana (1980) Juvénal Habyarimana (* 8. März 1937; † 6. April 1994 bei Kigali) war von 1973 bis zu seinem Tod Präsident Ruandas.

Neu!!: 8. März und Juvénal Habyarimana · Mehr sehen »

K-129

Das K-129 war ein sowjetisches U-Boot des Projekts 629 (Golf-Klasse).

Neu!!: 8. März und K-129 · Mehr sehen »

Karen Morley

Karen Morley (* 12. Dezember 1909 in Ottumwa, Iowa; † 8. März 2003 in Woodland Hills, Kalifornien; eigentlich Mildred Linton) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 8. März und Karen Morley · Mehr sehen »

Karim Rouani

Karim Rouani (* 8. März 1982 in Bordeaux) ist ein französischer Fußballspieler, der auch im Besitz der marokkanischen Staatsbürgerschaft ist.

Neu!!: 8. März und Karim Rouani · Mehr sehen »

Karl Abenthum

Karl Abenthum (* 8. März 1901 in München; † 27. Dezember 1976 ebenda) war ein deutscher katholischer Pfarrer und Päpstlicher Hausprälat.

Neu!!: 8. März und Karl Abenthum · Mehr sehen »

Karl August Koberstein

Karl August Koberstein. ''Grafik von Hermann Scherenberg.'' Karl August Koberstein (* 10. Januar 1797 in Rügenwalde in Hinterpommern; † 8. März 1870 in Kösen) war ein deutscher Literaturhistoriker.

Neu!!: 8. März und Karl August Koberstein · Mehr sehen »

Karl Schnabl

Karl Schnabl (* 8. März 1954 in Achomitz, Gemeinde Hohenthurn, Kärnten) ist ein ehemaliger österreichischer Skispringer.

Neu!!: 8. März und Karl Schnabl · Mehr sehen »

Karl von Amira

Karl von Amira Karl von Amira (vollständig Karl Konrad Ferdinand Maria von Amira, * 8. März 1848 in Aschaffenburg; † 22. Juni 1930 in München) war ein deutscher Rechtshistoriker.

Neu!!: 8. März und Karl von Amira · Mehr sehen »

Karl Weber (Politiker, 1898)

Karl Weber auf einem Wahlplakat zur Bundestagswahl 1961 Karl Weber (* 8. März 1898 in Arenberg bei Koblenz; † 21. Mai 1985 in Koblenz) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 8. März und Karl Weber (Politiker, 1898) · Mehr sehen »

Karl XIV. Johann (Schweden)

Karl XIV. Johann, Porträt von François Gérard (Ausschnitt) Karl XIV.

Neu!!: 8. März und Karl XIV. Johann (Schweden) · Mehr sehen »

Kaspar Wilhelm von Borcke

Kaspar Wilhelm von Borcke Kaspar Wilhelm von Borcke (* 30. August 1704 in Gersdorf, Pommern; † 8. März 1747 in Berlin; auch Casper Wilhelm von Borcke, Caspar Wilhelm von Borcke und Caspar Wilhelm von Borck) war ein deutscher Staatsmann in preußischen Diensten und Literaturübersetzer.

Neu!!: 8. März und Kaspar Wilhelm von Borcke · Mehr sehen »

Kastilien

Landschaft Kastilien Kastilien (spanisch Castilla) ist eine auf der zentralen Hochebene Spaniens gelegene Landschaft, deren Bezeichnung auf das gleichnamige mittelalterliche Königreich zurückgeht.

Neu!!: 8. März und Kastilien · Mehr sehen »

Kat Von D

Kat Von D (2011) High Voltage Tattoo Kat Von D (eigentlich Katherine von Drachenberg; * 8. März 1982 in Monterrey, Mexiko) ist eine US-amerikanische Tattookünstlerin, Fernsehdarstellerin und Autorin.

Neu!!: 8. März und Kat Von D · Mehr sehen »

Katalonien

Katalonien (aranesisch Catalonha) ist eine Region im Nordosten Spaniens zwischen der Mittelmeerküste und den Pyrenäen.

Neu!!: 8. März und Katalonien · Mehr sehen »

Kate Wilhelm

Katie „Kate“ Gertrude Meredith Wilhelm (* 8. Juni 1928 in Toledo, Ohio; † 8. März 2018 in Eugene, Oregon) war eine US-amerikanische Science-Fiction- und Fantasy-Schriftstellerin.

Neu!!: 8. März und Kate Wilhelm · Mehr sehen »

Katharina von Podiebrad

Katharina von Podiebrad (auch Kunigunde oder Kunhuta; * 11. November 1449 in Poděbrady; † 8. März 1464 in Buda) war Königin von Ungarn.

Neu!!: 8. März und Katharina von Podiebrad · Mehr sehen »

Kathleen Ferrier (Politikerin)

Kathleen Ferrier (2009) Kathleen Gertrud Ferrier (* 8. März 1957 in Paramaribo, Suriname) ist eine niederländische Politikerin des Christen Democratisch Appèl (CDA) und die Tochter des Gouverneurs und ersten Staatspräsidenten von Suriname, Johan Henri Eliza Ferrier.

Neu!!: 8. März und Kathleen Ferrier (Politikerin) · Mehr sehen »

Königreich Jemen

Residenz von Iman Yahya nahe Sanaa Königreich Jemen, auch bekannt als Mutawakkilitisches Königreich Jemen, bezeichnet die Phase der Monarchie in Nordjemen nach der Unabhängigkeit 1911 bis zur durch einen Militärputsch herbeigeführten Einführung der republikanischen Staatsform 1962, die in die Jemenitische Arabische Republik mündete.

Neu!!: 8. März und Königreich Jemen · Mehr sehen »

Königreich León

Das Königreich León wurde 913 gegründet, als sich das Königreich Asturien nach dem Tod Alfons' III. des Großen auflöste.

Neu!!: 8. März und Königreich León · Mehr sehen »

Ken Colyer

Ken Colyer (* 18. April 1928 in Great Yarmouth, Norfolk; † 8. März 1988 in Les Issambres in Südfrankreich) war ein britischer Jazz- und Skifflemusiker.

Neu!!: 8. März und Ken Colyer · Mehr sehen »

Kernwaffe

Atombombentest „Romeo“ (Sprengkraft 11 Megatonnen TNT-Äquivalent) am 27. März 1954 auf dem Bikini-Atoll Kernwaffen – auch Atomwaffen oder Nuklearwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf den kernphysikalischen Reaktionen der Kernspaltung oder der Kernfusion beruht.

Neu!!: 8. März und Kernwaffe · Mehr sehen »

Khalid Khan (Handballspieler)

Khalid Khan (* 8. März 1966 in Münster) ist ein deutscher Handballtrainer und ehemaliger Handballspieler.

Neu!!: 8. März und Khalid Khan (Handballspieler) · Mehr sehen »

Kitabatake Chikafusa

Kitabatake Chikafusa, Tuschezeichnung von Kikuchi Yōsai aus der Reihe ''Zenken Kojitsu'' Kitabatake Chikafusa (jap. 北畠 親房; * 8. März 1293; † 1. Juni 1354 in Anō, Provinz Yamato (heute: Nishiyoshino, Gojō, Präfektur Nara)) war ein japanischer Staatsmann, Feldherr und Historiograph.

Neu!!: 8. März und Kitabatake Chikafusa · Mehr sehen »

Klaus Erfort

Klaus Erfort (* 8. März 1972 in Saarbrücken) ist ein deutscher Koch.

Neu!!: 8. März und Klaus Erfort · Mehr sehen »

Klaus Schmid-Burgk

Klaus Schmid-Burgk (* 22. Juli 1913 in Weimar; † 8. März 1984 in Hamburg) war ein deutscher Jurist und Politiker (CDU).

Neu!!: 8. März und Klaus Schmid-Burgk · Mehr sehen »

Kliment Jefremowitsch Woroschilow

Kliment Woroschilow als Marschall der Sowjetunion, 1937 Kliment Jefremowitsch Woroschilow (wiss. Transliteration Kliment Efremovič Vorošilov; * in Werchneje im Ujesd Bachmut, Gouvernement Jekaterinoslaw (heute zu Lyssytschansk, Ukraine); † 2. Dezember 1969 in Moskau) war von 1925 bis 1940 Verteidigungsminister (Volkskommissar) der Sowjetunion.

Neu!!: 8. März und Kliment Jefremowitsch Woroschilow · Mehr sehen »

Konstantinos Karamanlis

Konstantinos Karamanlis Karamanlis (links) beim Besuch der Athener Markthalle (Agora). Rechts: Stefanos Natsinas. Konstantinos Karamanlis (* 8. März 1907 in Küpköy, heute Proti; † 23. April 1998 in Athen) war ein griechischer Jurist und Politiker.

Neu!!: 8. März und Konstantinos Karamanlis · Mehr sehen »

Krzysztof Miętus

Krzysztof Miętus (* 8. März 1991 in Zakopane) ist ein ehemaliger polnischer Skispringer.

Neu!!: 8. März und Krzysztof Miętus · Mehr sehen »

Kurt Mahr

Klaus Mahn (alias Kurt Mahr) im Couleur seiner Studentenverbindung Kurt Mahr (* 8. März 1934 in Frankfurt am Main; † 27. Juni 1993 in Florida; wirklicher Name Klaus Mahn; früheres Pseudonym Cecil O. Mailer) war ein deutscher Schriftsteller und seit Beginn der Perry-Rhodan-Serie im Jahr 1961 einer der Autoren und „der Physiker vom Dienst“.

Neu!!: 8. März und Kurt Mahr · Mehr sehen »

Kurt Wilhelm (Regisseur)

Kurt Wilhelm (2003) Kurt Otto Wilhelm (* 8. März 1923 in München-Schwabing; † 25. Dezember 2009 in Straßlach) war ein deutscher Regisseur und Autor.

Neu!!: 8. März und Kurt Wilhelm (Regisseur) · Mehr sehen »

Larry Bunker

Larry Bunker (eigentlich Lawrence Benjamin Bunker; * 4. November 1928 in Long Beach, Kalifornien; † 8. März 2005 in Los Angeles), war ein US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger und Vibraphonist.

Neu!!: 8. März und Larry Bunker · Mehr sehen »

Larry Murphy

Lawrence Thomas Murphy (* 8. März 1961 in Scarborough, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der während seiner aktiven Karriere zwischen 1980 und 2001 für die Los Angeles Kings, Washington Capitals, Minnesota North Stars, Pittsburgh Penguins, Toronto Maple Leafs und Detroit Red Wings in der National Hockey League gespielt hat.

Neu!!: 8. März und Larry Murphy · Mehr sehen »

Lars Ove Aunli

Lars Ove Aunli (* 8. März 1993) ist ein norwegischer Skilangläufer.

Neu!!: 8. März und Lars Ove Aunli · Mehr sehen »

Laura Osswald

Laura Osswald (2013) Laura Isabella Lolita Osswald (* 8. März 1982 in München) ist eine deutsche Schauspielerin und Fotomodell.

Neu!!: 8. März und Laura Osswald · Mehr sehen »

Laura Schradin

Laura Schradin, geborene Pfenning (* 7. September 1878 in Reutlingen; † 8. März 1937 in Tübingen) war eine deutsche Frauenrechtlerin und Politikerin der SPD.

Neu!!: 8. März und Laura Schradin · Mehr sehen »

Lauren Lopez

Lauren Elizabeth Lopez (* 8. März 1986 in Royal Oak, Michigan) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Musicaldarstellerin.

Neu!!: 8. März und Lauren Lopez · Mehr sehen »

Lava

Zähflüssige ʻAʻā-Lava Stricklava während der Entstehung auf Hawaii Lava ist die Bezeichnung für eruptiertes Magma, das flüssig an die Erdoberfläche ausgetreten ist.

Neu!!: 8. März und Lava · Mehr sehen »

Lazarus von Murom

Lazar Muromski (Murmanski) Lazarus-Kirche auf Kischi Lazarus von Murom (* angeblich 1286 in Konstantinopel, Byzantinisches Reich; † 8. Märzjul./20. Märzgreg. 1391 im Kloster Murom, Republik Nowgorod) bzw.

Neu!!: 8. März und Lazarus von Murom · Mehr sehen »

Léon Théry

1904 Léon Théry (* 16. April 1879; † 8. März 1909) war ein französischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 8. März und Léon Théry · Mehr sehen »

Lena Goeßling

Lena Goeßling (* 8. März 1986 in Bielefeld) ist eine deutsche Fußballspielerin.

Neu!!: 8. März und Lena Goeßling · Mehr sehen »

Lenz (Büchner)

Lenz ist eine Erzählung von Georg Büchner, der Titel stammt jedoch nicht vom Autor selbst.

Neu!!: 8. März und Lenz (Büchner) · Mehr sehen »

Leslie Fiedler

Leslie Fiedler (1967) Leslie Fiedler (* 8. März 1917 in Newark, New Jersey; † 29. Januar 2003 in Buffalo, New York) war ein US-amerikanischer Literaturwissenschaftler und Literaturkritiker.

Neu!!: 8. März und Leslie Fiedler · Mehr sehen »

Lion Feuchtwanger

Lion Feuchtwanger 1909 in München Lion Feuchtwanger (geboren am 7. Juli 1884 in München, gestorben am 21. Dezember 1958 in Los Angeles) war ein deutscher Schriftsteller, der in der Weimarer Republik zu den einflussreichsten Persönlichkeiten im Literaturbetrieb zählte.

Neu!!: 8. März und Lion Feuchtwanger · Mehr sehen »

Lips Tullian

Lips Tullian, seltener in der Schreibweise Lips Tulian, († 8. März 1715 in Dresden) ist das Pseudonym des Anführers einer sächsischen Räuberbande im frühen 18.

Neu!!: 8. März und Lips Tullian · Mehr sehen »

Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht

Boxweltmeister im Schwergewicht: Universal, NYSAC, NBA/WBA, WBC, IBF, WBO, IBO und The Ring Magazine 1885–2016 Diese Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht bietet eine Übersicht über alle Boxweltmeister des Verbandes NBA (die NBA wurde im Jahre 1962 in WBA umbenannt), des ehemaligen Verbandes NYSAC, der vier anerkannten und aktuell tätigen Weltverbände (WBC, WBA, IBF, WBO) und alle universellen Weltmeister im Schwergewicht in chronologischer Reihenfolge.

Neu!!: 8. März und Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht · Mehr sehen »

Lonny Kellner

Lonny Kellner-Frankenfeld (* 8. März 1930 in Remscheid, Nordrhein-Westfalen; † 22. Januar 2003 in Hamburg) war eine der bedeutendsten deutschen Schauspielerinnen und Schlagersängerinnen der 1950er-Jahre.

Neu!!: 8. März und Lonny Kellner · Mehr sehen »

Lorenz Möller

Lorenz Möller, auch Laurentius Moller (* 24. März 1560 in Lübeck; † 8. März 1634 ebenda) war ein deutscher Jurist, Rat der Herzöge von Mecklenburg wie auch von Schleswig-Holstein und Bürgermeister der Hansestadt Lübeck.

Neu!!: 8. März und Lorenz Möller · Mehr sehen »

Louise Colet

Louise Colet Louise Colet mit ihrer Tochter Henriette 1842 Louise Colet (* 15. August 1810 in Aix-en-Provence als Louise Révoil; † 8. März 1876 in Paris) war französische Dichterin der Romantik.

Neu!!: 8. März und Louise Colet · Mehr sehen »

Ludwig Cromme

Ludwig J. Cromme (* 8. März 1951) ist ein deutscher Mathematiker und Hochschullehrer.

Neu!!: 8. März und Ludwig Cromme · Mehr sehen »

Ludwig Finckh

Ludwig Finckh Ludwig Finckh (* 21. März 1876 in Reutlingen; † 8. März 1964 in Gaienhofen) war ein deutscher Schriftsteller und Arzt.

Neu!!: 8. März und Ludwig Finckh · Mehr sehen »

Lynn Redgrave

Lynn Redgrave (2009) Lynn Rachel Redgrave, OBE (* 8. März 1943 in London, England; † 2. Mai 2010 in Kent, Connecticut) war eine britisch-US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 8. März und Lynn Redgrave · Mehr sehen »

Madison Square Garden

Der Madison Square Garden, auch als The Garden bekannt und mit MSG abgekürzt, ist eine Mehrzweckarena in New York City.

Neu!!: 8. März und Madison Square Garden · Mehr sehen »

Malaysia-Airlines-Flug 370

Der Malaysia-Airlines-Flug 370 (Flugnummern MH370 und via Codesharing mit China Southern Airlines CZ748) war ein internationaler Linienflug von Kuala Lumpur nach Peking, bei dem eine Boeing 777 der Malaysia Airlines am 8. März 2014 um 1:21 Uhr Ortszeit aus der Überwachung der Flugverkehrskontrolle des Subang Airports verschwand.

Neu!!: 8. März und Malaysia-Airlines-Flug 370 · Mehr sehen »

Malta

Die Republik Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer.

Neu!!: 8. März und Malta · Mehr sehen »

Manfred Jenning

Manfred Jenning Manfred Jenning (* 8. März 1929 in Augsburg; † 7. Dezember 1979) war ein deutscher Hausautor, Spielleiter, Regisseur und Sprecher der Augsburger Puppenkiste.

Neu!!: 8. März und Manfred Jenning · Mehr sehen »

Manfred Manglitz

Manfred Manglitz (* 8. März 1940 in Köln) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Manfred Manglitz · Mehr sehen »

Marcus Kehr

Marcus Kehr bei DM-Lauf in Venusberg 2011 Marcus Kehr (* 8. März 1983 in Karl-Marx-Stadt) ist ein deutscher Endurosportler und mehrfacher deutscher Enduro-Meister.

Neu!!: 8. März und Marcus Kehr · Mehr sehen »

Maria Anna von Bayern (1574–1616)

Joseph Heintz dem Älteren Grab der Königin Maria Anna Maria Anna von Bayern (* 18. Dezember 1574 in München; † 8. März 1616 in Graz) war Prinzessin von Bayern und durch Heirat Erzherzogin von Österreich.

Neu!!: 8. März und Maria Anna von Bayern (1574–1616) · Mehr sehen »

Marie Janson

Marie Janson (* 23. Juli 1873 in Brüssel; † 8. März 1960 ebenda) war eine belgische Politikerin und Frauenrechtlerin.

Neu!!: 8. März und Marie Janson · Mehr sehen »

Marie Lang (Frauenrechtlerin)

Marie Lang (um 1875) Marie Lang (* 8. März 1858 in Wien; † 14. Oktober 1934 in Altmünster, Oberösterreich; geborene Marie Wissgrill) war eine österreichische Theosophin und Frauenrechtlerin.

Neu!!: 8. März und Marie Lang (Frauenrechtlerin) · Mehr sehen »

Marie Seebach

Marie Seebach, Lithographie von Joseph Kriehuber, 1855 Marie Seebach (anonymer Holzstich, publ. 1899) Marie Seebach (* in Riga; † 3. August 1897 in St. Moritz) war eine deutsche Schauspielerin und Opernsängerin.

Neu!!: 8. März und Marie Seebach · Mehr sehen »

Marie-Theres Nadig

Marie-Theres «Maite» Nadig (* 8. März 1954 in Flums) ist eine ehemalige Schweizer Skirennfahrerin.

Neu!!: 8. März und Marie-Theres Nadig · Mehr sehen »

Marinos Antypas

Marinos Antypas (* 1872 in Ferendinata, Kefalonia; † 8. März 1907) war ein griechischer Journalist und einer der ersten sozialistischen Aktivisten des Landes.

Neu!!: 8. März und Marinos Antypas · Mehr sehen »

Mario Kreimer

Mario „Kreimi“ Kreimer (* 8. März 1987) ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines rechten Außenstürmers.

Neu!!: 8. März und Mario Kreimer · Mehr sehen »

Markus Weissenberger

Markus Weissenberger (* 8. März 1975 in Lauterach, Österreich) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Markus Weissenberger · Mehr sehen »

Martin Kobylański

Martin Kobylański (* 8. März 1994 in Berlin, Deutschland) ist ein polnischer Fußballspieler, der beim deutschen Drittligisten Preußen Münster unter Vertrag steht.

Neu!!: 8. März und Martin Kobylański · Mehr sehen »

Martin Scharfe

Martin Scharfe (* 8. März 1936 in Waiblingen) ist ein deutscher Volkskundler.

Neu!!: 8. März und Martin Scharfe · Mehr sehen »

Martina Accola

Martina Accola (* 8. März 1969 in Davos) ist eine ehemalige Schweizer Skirennfahrerin.

Neu!!: 8. März und Martina Accola · Mehr sehen »

Martina Beck

Martina Beck, geb.

Neu!!: 8. März und Martina Beck · Mehr sehen »

Mary Frances Sherwood Hopkins Searles

Mary Frances Sherwood Hopkins Searles (* 8. März 1818 in New York City; † 25. Juli 1891 in Methuen (Massachusetts)) war eine US-Amerikanerin, die nacheinander zwei Millionäre heiratete, zu den reichsten Frauen der USA gehörte und dadurch in die Lage gelangte, ihre architektonischen Interessen auszuleben.

Neu!!: 8. März und Mary Frances Sherwood Hopkins Searles · Mehr sehen »

Mathilde Jacob

Mathilde Jacob auf einem Relief der Bildhauerin Ingeborg Hunzinger (1996), vor dem Verlagsgebäude des ''Neuen Deutschland'' am Franz-Mehring-Platz Stolperstein, Altonaer Straße 26, in Berlin-Hansaviertel Jüdischen Friedhof Berlin-Weißensee Mathilde Jacob (* 8. März 1873 in Berlin; † 14. April 1943 im KZ Theresienstadt) war Übersetzerin und Stenotypistin.

Neu!!: 8. März und Mathilde Jacob · Mehr sehen »

Mathilde von Rothschild

Hannah Mathilde Freifrau von Rothschild (* 5. März 1832 in Frankfurt am Main, Roßmarkt 9; † 8. März 1924 ebenda) war eine deutsche Mäzenatin jüdischen Glaubens.

Neu!!: 8. März und Mathilde von Rothschild · Mehr sehen »

Matsui Sumako

Porträt von Sumako Matsui, vor 1919 Matsui Sumako (eigentl. Kobayashi Masako (小林正子); * 1. November?Ihr genaues Geburtsdatum ist unklar. Brian Powell gibt Dezember 1886 an, das den 20. Juli. 1886 in Kiyono, Hanishina-gun (heute: Matsushiromachi-Kiyono, Nagano), Präfektur Nagano; † 5. Januar 1919) war eine japanische Schauspielerin in der Anfangszeit des Shingeki (Neues Theater) und Sängerin.

Neu!!: 8. März und Matsui Sumako · Mehr sehen »

Matthew Krok

Matthew Krok (* 8. März 1982 in Sydney, Australien) ist ein australischer Schauspieler.

Neu!!: 8. März und Matthew Krok · Mehr sehen »

Mavor Moore

James Mavor Moore (* 8. März 1919 in Toronto; † 18. Dezember 2006 in Victoria, British Columbia) war ein kanadischer Autor, Librettist, Komponist, Musikkritiker und -pädagoge, Regisseur und Produzent.

Neu!!: 8. März und Mavor Moore · Mehr sehen »

Max Miedinger

Max Miedinger (* 24. Dezember 1910 in Zürich; † 8. März 1980 ebenda) war Schweizer Grafiker und Typograf.

Neu!!: 8. März und Max Miedinger · Mehr sehen »

Maximilien Simon

Maximilien-Charles Simon (* 8. März 1797 in Metz; † 20. September 1861 ebenda) war ein französischer Komponist und Staatsbediensteter.

Neu!!: 8. März und Maximilien Simon · Mehr sehen »

Mecklenburg-Schwerin

Das (Teil-)Herzogtum Mecklenburg-Schwerin war über Jahrhunderte eine wesentliche Teilherrschaft im Besitz der Herzöge zu Mecklenburg (ab 1815 Großherzöge von Mecklenburg).

Neu!!: 8. März und Mecklenburg-Schwerin · Mehr sehen »

Mecklenburg-Strelitz

Mecklenburg-Strelitz, verkürzt bisweilen Strelitz oder Strelitzer Land genannt, war von 1701 bis 1918 ein (Teil-) Herzogtum des mecklenburgischen Gesamtstaates ohne eigene Legislative.

Neu!!: 8. März und Mecklenburg-Strelitz · Mehr sehen »

Mecklenburgische Hauptlandesteilung

Mecklenburg nach der Ersten Hauptlandesteilung Chronicon der mecklenburgischen Regenten'' auf Wikisource um 1520 In seiner Geschichte gliederte sich der mecklenburgische Staat wiederholt in verschiedene Teilherrschaften (Herrschaften, Herzogtümer, Großherzogtümer).

Neu!!: 8. März und Mecklenburgische Hauptlandesteilung · Mehr sehen »

Meile

Die Meile ist eine Längenmaßeinheit außerhalb des Internationalen Einheitensystems.

Neu!!: 8. März und Meile · Mehr sehen »

Michael Bartels (Rennfahrer)

Michael Bartels (* 8. März 1968 in Plettenberg im Sauerland) ist ein deutscher Automobilrennfahrer und Teamchef.

Neu!!: 8. März und Michael Bartels (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Michael Beauchamp

Michael Francis Beauchamp (* 8. März 1981 in Sydney) ist ein ehemaliger australischer Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Michael Beauchamp · Mehr sehen »

Michael Görlitz

Michael Görlitz (* 8. März 1987 in Nürnberg) ist ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Michael Görlitz · Mehr sehen »

Michael Wolfgramm

Michael Wolfgramm (* 8. März 1953 in Schwerin) ist ein deutscher Ruderer.

Neu!!: 8. März und Michael Wolfgramm · Mehr sehen »

Miguel de Cervantes

center Miguel de Cervantes Saavedra (* vermutlich 29. September 1547 in Alcalá de Henares, getauft am 9. Oktober 1547 in Alcalá de Henares; † 22. April 1616, Deutsche Welle (dw.com) vom 23. April 2016, abgerufen am 25. April 2016 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Miguel de Cervantes · Mehr sehen »

Mike Van Audenhove

Mike van Audenhove 1980 in Ammerswil Mike Van Audenhove (* 20. Mai 1957 in Raleigh; † 8. März 2009Guido Kalberer:, Tages-Anzeiger Online, 10. März 2009 in Cavigliano) war ein US-amerikanischer / belgischer Comiczeichner.

Neu!!: 8. März und Mike Van Audenhove · Mehr sehen »

Millard Fillmore

Unterschrift von Millard Fillmore Millard Fillmore (* 7. Januar 1800 im Cayuga County, New York; † 8. März 1874 in Buffalo, New York) war ein US-amerikanischer Politiker der Whig Party und vom 9. Juli 1850 bis zum 4. März 1853 der 13. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 8. März und Millard Fillmore · Mehr sehen »

Minamoto

''Gentiana scabra'' var. ''buergeri'') Seiryō-ji, ein Tempel in Kyōto, war einst die Villa von Minamoto no Tōru († 895), einem wichtigen Mitglied der Saga Genji. Der japanische Name Minamoto (jap. 源) war ein Ehrenname, den Tennō in der Heian-Zeit (794–1185) ihren Söhnen und Enkeln verliehen, nachdem diese aus dem Kaiserhaus ausschieden und Untertanen des Tennō wurden.

Neu!!: 8. März und Minamoto · Mehr sehen »

Mississippi John Hurt

Mississippi John Hurt 1964 John Smith Hurt, besser bekannt als Mississippi John Hurt (* 8. März 1892 in Teoc, Carroll County, Mississippi; † 2. November 1966 in Grenada, Mississippi) war ein einflussreicher Blues-Sänger und Gitarrist.

Neu!!: 8. März und Mississippi John Hurt · Mehr sehen »

Mohammed Bouyeri

Mohammed Bouyeri (* 8. März 1978 in Amsterdam) ist ein marokkanisch-niederländischer Islamist, der am 2.

Neu!!: 8. März und Mohammed Bouyeri · Mehr sehen »

Mouloud Feraoun

Mouloud Feraoun Mouloud Feraoun (kabylisch ⵎⵓⵍⵓⴷ ⴼⵔⵄⵓⵏ Mulud Ferɛun; * 8. März 1913 im Bergdorf Tizi Hibel in der Region Große Kabylei (Algerien) als Sohn von Bauern; † 15. März 1962 in Algier als Opfer eines Kommandos der OAS) war ein algerischer Schriftsteller französischer Sprache, der – zum Teil autobiografische – Romane über das Schicksal afrikanischer Arbeiter in Frankreich schrieb.

Neu!!: 8. März und Mouloud Feraoun · Mehr sehen »

Muhammad Ali

Muhammad Ali (* 17. Januar 1942 in Louisville, Kentucky als Cassius Marcellus Clay Jr.; † 3. Juni 2016 in ScottsdaleA.J. Perez, Josh Peter: In: USA Today. 4. Juni 2016, abgerufen am 4. Juni 2016., Arizona) war ein US-amerikanischer Boxer und der einzige, der den Titel Unumstrittener Boxweltmeister drei Mal in seiner Karriere gewinnen konnte.

Neu!!: 8. März und Muhammad Ali · Mehr sehen »

Muhammad Hussein Fadlallah

Muhammad Hussein Fadlallah Muhammad Hussein Fadlallah, wissenschaftliche Umschrift von Mohammed Hussein Fadlallah (* 16. November 1935 in Nadschaf, Irak; † 4. Juli 2010 in Beirut, Libanon),Martin Stäheli: Die syrische Aussenpolitik unter Präsident Hafez Assad, Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2001, ISBN 3-515-07867-3, S. 341 war ein führender schiitischer Geistlicher im Libanon und geistlicher FührerUte Meinel: Die Intifada im Ölscheichtum Bahrain, LIT Verlag, Berlin-Hamburg-Münster 2003, ISBN 3-8258-6401-4, S. 150 der durch terroristische AktivitätenEU-Parlament:, 8.

Neu!!: 8. März und Muhammad Hussein Fadlallah · Mehr sehen »

Nadir Schah

Nadir, Schah des Iran; Gemälde von ~1750 Reiterbildnis des Nadir Schah in Jonas Hanways ''Zuverläßige Geschichte der Englischen Handlung durch Russland, über die Caspische See, nach Persien, der Tartarey und Türkey, Armenien und China'', Leipzig 1769 Münze Nadir Schahs mit offiziellem Titel: ''Nader König von Iran Chosrau Eroberer der Erde'' Nādir Schāh Afschār (* 22. Oktober 1688; † 20. Juni 1747), eigentlich Nadr Qulī, mit dem Titel (vor seiner Thronbesteigung) Ṭahmāsp Qulī (deutsch historisch Thamas Kulikan geschrieben,.

Neu!!: 8. März und Nadir Schah · Mehr sehen »

Nathaniel Alexander

Nathaniel Alexander (* 5. März 1756 im Mecklenburg County, North Carolina; † 8. März 1808 in Salisbury, North Carolina) war ein US-amerikanischer Politiker und der 13. Gouverneur des Bundesstaates North Carolina.

Neu!!: 8. März und Nathaniel Alexander · Mehr sehen »

Neil Postman

Neil Postman (* 8. März 1931 in New York; † 5. Oktober 2003 ebenda) war ein US-amerikanischer Medienwissenschaftler, insbesondere ein Kritiker des Mediums Fernsehen und in den 1980er-Jahren ein bekannter Sachbuchautor.

Neu!!: 8. März und Neil Postman · Mehr sehen »

Nelsonsäule

Blick über den Trafalgar Square zur Nelsonsäule Die Nelsonsäule ist ein Monument auf dem Trafalgar Square in London, England.

Neu!!: 8. März und Nelsonsäule · Mehr sehen »

Neonazismus

Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß Neonazismus (altgriechisch νέος néos ‚neu‘, ‚jung‘ und Nazismus) ist die Wiederaufnahme nationalsozialistischen Gedankenguts nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Ende der NS-Diktatur.

Neu!!: 8. März und Neonazismus · Mehr sehen »

New York Stock Exchange

Logo der NYSE Die New York Stock Exchange (NYSE) ist die größte Wertpapierbörse der Welt und gehört zur IntercontinentalExchange.

Neu!!: 8. März und New York Stock Exchange · Mehr sehen »

Nicolas Fréret

Nicolas Fréret Nicolas Fréret (* 15. Februar 1688 in Paris; † 8. März 1749 ebenda) war ein französischer Historiker.

Neu!!: 8. März und Nicolas Fréret · Mehr sehen »

Nicole Aish

Nicole Aish (geb. Jefferson; * 8. März 1976) ist eine US-amerikanische Langstreckenläuferin.

Neu!!: 8. März und Nicole Aish · Mehr sehen »

Nikolaus II. (Russland)

Nikolaus II. (um 1909) Nikolaus II. (wiss. Transliteration Nikolaj II; geboren als Nikolaus Alexandrowitsch Romanow,, wiss. Transliteration Nikolaj Aleksandrovič Romanov; * in Zarskoje Selo; † 17. Juli 1918 in Jekaterinburg) aus dem Herrschergeschlecht Romanow-Holstein-Gottorp war der letzte Kaiser bzw.

Neu!!: 8. März und Nikolaus II. (Russland) · Mehr sehen »

Nikos Skalkottas

Nikos Skalkottas (* 8. März 1904 in Chalkida; † 19. September 1949 in Athen) war ein griechischer Komponist.

Neu!!: 8. März und Nikos Skalkottas · Mehr sehen »

Ninette de Valois

Ninette de Valois, 1914 Dame Ninette de Valois, OM, CH, DBE (* 6. Juni 1898 als Edris Stannus im County Wicklow, Irland; † 8. März 2001 in London), war eine Tänzerin des klassischen Balletts und die Gründerin des Royal Ballet.

Neu!!: 8. März und Ninette de Valois · Mehr sehen »

NS-Zwangsarbeit

Bekanntmachung des Stadtkommissars von Kiew vom 31. Mai 1943: Jugendliche der Jahrgänge 1922–1925 haben sich am 3. Juni zum Abtransport ins Deutsche Reich bereitzumachen. Zwangsarbeiter in Ostende (Belgien) 1941 bei Kabelverlegung Dokument litauischer Arbeiterin Der Zwangsarbeit in der Zeit des Nationalsozialismus wurden im Deutschen Reich und den von der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg besetzten Gebieten zwischen sieben und elf Millionen Menschen unterworfen.

Neu!!: 8. März und NS-Zwangsarbeit · Mehr sehen »

Olympische Winterspiele 2002/Biathlon

Bei den XIX. Olympischen Spielen 2002 in Salt Lake City wurden acht Wettbewerbe im Biathlon ausgetragen.

Neu!!: 8. März und Olympische Winterspiele 2002/Biathlon · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 8. März und Oper · Mehr sehen »

Operette

Die Operette (ital., wörtlich: „kleine Oper“) ist ein musikalisches Bühnenwerk.

Neu!!: 8. März und Operette · Mehr sehen »

Oskar I. (Schweden)

Oskar I. von Schweden und Norwegen König Oskar I. als Kind (Gemälde von Jean-Baptiste Isabey, 1806) Oskar I. (auch Oscar I.; geboren als François Joseph Oscar Bernadotte; * 4. Juli 1799 in Paris; † 8. Juli 1859 in Stockholm) war von 1844 bis 1859 König von Schweden und Norwegen.

Neu!!: 8. März und Oskar I. (Schweden) · Mehr sehen »

Oswald von Nell-Breuning

Oswald von Nell-Breuning (Bildmitte) im Gespräch Oswald von Nell-Breuning (* 8. März 1890 in Trier; † 21. August 1991 in Frankfurt am Main) war ein katholischer Theologe, Jesuit, Nationalökonom und Sozialphilosoph, der als „Nestor der katholischen Soziallehre“ gilt.

Neu!!: 8. März und Oswald von Nell-Breuning · Mehr sehen »

Othmar Schoeck

Othmar Schoeck (* 1. September 1886 in Brunnen, Kanton Schwyz; † 8. März 1957 in Zürich) war ein Schweizer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 8. März und Othmar Schoeck · Mehr sehen »

Otto Hahn

Otto Hahn (1938) Unterschrift von Otto Hahn Briefmarke der Deutschen Bundespost, 1979 Otto Emil Hahn, OBE (* 8. März 1879 in Frankfurt am Main; † 28. Juli 1968 in Göttingen) war ein deutscher Chemiker und ein Pionier der Radiochemie.

Neu!!: 8. März und Otto Hahn · Mehr sehen »

Otto I. (Lebenau)

Otto I. († 8. März 1205) entstammte dem Seitenzweig der Grafen von Lebenau des Hauses Spanheim.

Neu!!: 8. März und Otto I. (Lebenau) · Mehr sehen »

Otto Peltzer

Otto Paul Eberhard Peltzer (* 8. März 1900 auf Gut Ellernbrook in Drage; † 11. August 1970 in Eutin) war ein deutscher Leichtathlet, der vor allem als Mittelstreckenläufer erfolgreich war.

Neu!!: 8. März und Otto Peltzer · Mehr sehen »

Otto von Scholley

Otto von Scholley Otto von Scholley Otto von Scholley (* 8. September 1823 in Bonn; † 8. März 1907 in Wien) war ein österreichischer Feldmarschalleutnant.

Neu!!: 8. März und Otto von Scholley · Mehr sehen »

Otto Wolff von Amerongen

Otto Wolff von Amerongen, 1977 Familienwappen ''Taets von Amerongen'' Otto Wolff von Amerongen (* 6. August 1918 in Köln; † 8. März 2007 ebenda, vollständig Otto Wolff Freiherr Taets von Amerongen) galt als einer der einflussreichsten Unternehmer in Deutschland nach 1945.

Neu!!: 8. März und Otto Wolff von Amerongen · Mehr sehen »

Oxford

Oxford (engl.) ist die Hauptstadt der Grafschaft Oxfordshire in England, Großbritannien.

Neu!!: 8. März und Oxford · Mehr sehen »

Pablo Aurrecochea

Pablo Aurrecochea, vollständiger Name Pablo Fernando Aurrecochea Medina, (* 8. März 1981 in Fray Bentos) ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Pablo Aurrecochea · Mehr sehen »

Panzerschiff

Dillinger Hütte Der Begriff Panzerschiff bezeichnet verschiedene Arten von mit einer Panzerung versehenen Kriegsschiffen.

Neu!!: 8. März und Panzerschiff · Mehr sehen »

Paride Tumburus

Paride Tumburus (* 8. März 1939 in Aquileia; † 24. Oktober 2015 ebenda) war ein italienischer Fußballspieler und späterer -trainer.

Neu!!: 8. März und Paride Tumburus · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: 8. März und Paris · Mehr sehen »

Patrick O’Connell

Patrick Joseph O’Connell (* 8. März 1887 in Dublin; † 27. Februar 1959 in London) war ein irischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 8. März und Patrick O’Connell · Mehr sehen »

Patrick Vincent Ahern

Patrick Vincent Ahern (* 8. März 1919 in New York City; † 19. März 2011 ebenda) war ein US-amerikanischer Geistlicher und römisch-katholischer Weihbischof in New York.

Neu!!: 8. März und Patrick Vincent Ahern · Mehr sehen »

Paul Féval (Schriftsteller, 1816)

Paul Féval. Lithografie von Étienne Carjat, nach 1862 Paul Henry Corentin Féval (* 30. September 1816 in Rennes; † 8. März 1887 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Paul Féval (Schriftsteller, 1816) · Mehr sehen »

Paul Luther (Mediziner)

Paul Luther, Holzschnitt Paul Luther (* 28. Januar 1533 in Wittenberg; † 8. März 1593 in Leipzig) war ein deutscher Mediziner und Leibarzt des Herzogs von Sachsen.

Neu!!: 8. März und Paul Luther (Mediziner) · Mehr sehen »

Paul Ramdohr

Paul Ramdohr (* 1. Januar 1890 in Überlingen; † 8. März 1985 in Weinheim) war ein deutscher Mineraloge, Lagerstätten-Forscher und ein Pionier der Erz-Mikroskopie.

Neu!!: 8. März und Paul Ramdohr · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: 8. März und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Peggy Cass

Peggy Cass (links), James Thurber und Joan Anderson in der Broadway-Revue ''The Thurber Carnival'' Peggy Cass, eigentlich Mary Margaret Cass, (* 21. Mai 1924 in Boston, Massachusetts; † 8. März 1999 in New York City, New York) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 8. März und Peggy Cass · Mehr sehen »

Peggy March

Guus Oster mit Peggy March, 1969 Peggy March, 2018 Peggy March (* 8. März 1948 in Lansdale, Montgomery County, Pennsylvania als Margaret Annemarie Battavio) ist eine US-amerikanische Pop- und Schlagersängerin sowie Liedtexterin.

Neu!!: 8. März und Peggy March · Mehr sehen »

Pepe Romero

Pepe Romero (* 8. März 1944 in Málaga) ist ein spanischer Gitarrist.

Neu!!: 8. März und Pepe Romero · Mehr sehen »

Per Anhalter durch die Galaxis

Per Anhalter durch die Galaxis, Originaltitel The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy, auch Per Anhalter ins All, abgekürzt HHGTTG, HHGG oder H2G2, ist das bekannteste Werk des britischen Schriftstellers Douglas Adams.

Neu!!: 8. März und Per Anhalter durch die Galaxis · Mehr sehen »

Per Askim

Per Askim (* 24. Februar 1881 in Moss; † 8. März 1963 in Oslo) war ein norwegischer Marineoffizier.

Neu!!: 8. März und Per Askim · Mehr sehen »

Peter Baumbach

Peter Baumbach (* 8. März 1940 in Wenigensömmern) ist ein deutscher Architekt und Professor der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Neu!!: 8. März und Peter Baumbach · Mehr sehen »

Peter Gill (Schlagzeuger)

Peter Gill (* 8. März 1964 in Liverpool) ist ein englischer Schlagzeuger, der durch die Popband Frankie Goes to Hollywood in den 1980er Jahren bekannt wurde.

Neu!!: 8. März und Peter Gill (Schlagzeuger) · Mehr sehen »

Peter Gingold

Peter Gingold Peter Gingold, UZ-Pressefest 2003 Peter Philipp Gingold (geboren am 8. März 1916 in Aschaffenburg; gestorben am 29. Oktober 2006 in Frankfurt am Main), deutsch-jüdischer Herkunft, war ein kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, der sein antifaschistisches Engagement nach dem Ende des NS-Regimes in vielfältigen Aufgabenbereichen fortsetzte.

Neu!!: 8. März und Peter Gingold · Mehr sehen »

Petra Kvitová

Kvitová in Wimbledon mit dem ''Venus Rosewater Dish'' (2. Juli 2011) Petra Kvitová (* 8. März 1990 in Bílovec, Tschechoslowakei) ist eine tschechische Tennisspielerin.

Neu!!: 8. März und Petra Kvitová · Mehr sehen »

Philipp von Schwaben

Vadiana, Ms. 321, S. 40.) Philipp von Schwaben (* Februar oder März 1177 in oder bei Pavia; † 21. Juni 1208 in Bamberg) aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war von 1198 bis zu seiner Ermordung 1208 römisch-deutscher König.

Neu!!: 8. März und Philipp von Schwaben · Mehr sehen »

Pierre le Beau

Pierre le Beau (* 8. März 1986 in Karl-Marx-Stadt) ist ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Pierre le Beau · Mehr sehen »

Pirjo Muranen

Pirjo Elina Muranen, geb.

Neu!!: 8. März und Pirjo Muranen · Mehr sehen »

Pjotr Grigorjewitsch Bolotnikow

Pjotr Grigorjewitsch Bolotnikow (engl. Transkription Pyotr Bolotnikov; * 8. März 1930 in Sinowkino, Mordwinische Autonome Oblast; † 20. Dezember 2013) war ein sowjetischer Langstreckenläufer.

Neu!!: 8. März und Pjotr Grigorjewitsch Bolotnikow · Mehr sehen »

Plädoyer

Das Plädoyer, im Gesetz Schlussvortrag genannt, ist bei einem Strafverfahren die zusammenfassende Schlussrede des Staatsanwalts und des Verteidigers (StPO), des Nebenklägers (StPO), des Privatklägers (StPO), des Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vertreters im Jugendstrafverfahren (Abs. 1 JGG) sowie des Einziehungsbeteiligten (Abs. 1 StPO).

Neu!!: 8. März und Plädoyer · Mehr sehen »

Polen-Erlasse

Faksimile von einem der Polen-Erlasse vom 8. März 1940: „Pflichten der Zivilarbeiter und -arbeiterinnen polnischen Volkstums während ihres Aufenthaltes im Reich“ Mit den Erlassen der Reichsregierung vom 8. März 1940, den so genannten Polen-Erlassen, schuf die nationalsozialistische Reichsregierung per Polizeiverordnung ein Sonderrecht.

Neu!!: 8. März und Polen-Erlasse · Mehr sehen »

Próspero López Buchardo

Próspero López Buchardo (* 2. Juli 1883 in Buenos Aires; † 8. März 1964 ebenda) war ein argentinischer Komponist und Maler.

Neu!!: 8. März und Próspero López Buchardo · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: 8. März und Preußen · Mehr sehen »

Quincy Detenamo

Quincy Detenamo (* 8. März 1979 in Buada) ist ein nauruischer Gewichtheber.

Neu!!: 8. März und Quincy Detenamo · Mehr sehen »

Radosav Petrović

Radosav „Raća“ Petrović (* 8. März 1989 in Ub, SFR Jugoslawien) ist ein serbischer Fußballspieler, der seit 2016 beim portugiesischen Erstligisten Sporting Lissabon unter Vertrag steht und für die serbische Nationalmannschaft spielt.

Neu!!: 8. März und Radosav Petrović · Mehr sehen »

Rafik Djebbour

Rafik Zoheir Djebbour (* 8. März 1984 in Grenoble) ist ein algerischer Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Rafik Djebbour · Mehr sehen »

Rainer Hess (Romanist)

Rainer Hess (* 15. April 1936 in Karlsruhe; † 8. März 2004 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Romanist, Lusitanist und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: 8. März und Rainer Hess (Romanist) · Mehr sehen »

Rainer Wend

Rainer Wend (2012) Rainer Wend (* 8. März 1954 in Gütersloh) ist ein deutscher Politiker (SPD) und Chef-Lobbyist der Deutschen Post AG.

Neu!!: 8. März und Rainer Wend · Mehr sehen »

Ralph Abercromby

Sir Ralph Abercromby KB (* 7. Oktober 1734 in Menstrie, Clackmannanshire, Schottland; † 28. März 1801 in Alexandria, Ägypten) war ein britischer General.

Neu!!: 8. März und Ralph Abercromby · Mehr sehen »

Ralph Baer

Ralph Baer auf dem Lara-Games-Award 2009 in Köln Ralph Henry Baer (* 8. März 1922 in Rodalben, Südwestpfalz, Deutschland; † 6. Dezember 2014 in Manchester, New Hampshire, Vereinigte Staaten) war ein deutschamerikanischer Spieleentwickler.

Neu!!: 8. März und Ralph Baer · Mehr sehen »

Ray Crist

Ray Henry Crist (* 8. März 1900 in Mechanicsburg, Pennsylvania; † 23. Juli 2005 in Carlisle) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: 8. März und Ray Crist · Mehr sehen »

Ray Nitschke

Raymond Ernest Nitschke (* 29. Dezember 1936 in Elmwood Park, Illinois; † 8. März 1998 in Venice, Florida) war ein US-amerikanischer American–Football-Spieler.

Neu!!: 8. März und Ray Nitschke · Mehr sehen »

Róbert Mak

Róbert Mak (* 8. März 1991 in Bratislava) ist ein slowakischer Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Róbert Mak · Mehr sehen »

Red Callender

78er von Black & White Records des Red Callender Trios mit Willard McDaniel und Leonard „Lucky“ Enois: „Red Light“ / „Be Happy Pappy“ George Sylvester „Red“ Callender (* 8. März 1916 in Haynesville, Virginia; † 8. März 1992 in Saugus, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazzbassist (Kontrabass und Tuba).

Neu!!: 8. März und Red Callender · Mehr sehen »

Referendum in Malta über den Beitritt zur Europäischen Union

Am 8.

Neu!!: 8. März und Referendum in Malta über den Beitritt zur Europäischen Union · Mehr sehen »

Referendum in Nordirland 1973

Lage Nordirlands im Verhältnis zum übrigen Vereinigten Königreich Am 8.

Neu!!: 8. März und Referendum in Nordirland 1973 · Mehr sehen »

Reich des Bösen

Der Ausdruck Reich des Bösen (engl.: evil empire) ist eine vom ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan und von US-amerikanischen Konservativen geprägte Bezeichnung für die Sowjetunion.

Neu!!: 8. März und Reich des Bösen · Mehr sehen »

Reichspost

Posthausschild Reichspost um 1900 Kaiserliche Post (Flensburg-Mürwik) Dieser Artikel über die Deutsche Reichspost deckt die Zeit von der deutschen Reichsgründung bis zum Jahre 1919 ab.

Neu!!: 8. März und Reichspost · Mehr sehen »

Reinhold Huhn

Beisetzung von Reinhold Huhn in Adorf/Vogtl. am 22. Juni 1962 Jugendstunde an der der ersten Gedenkstätte an der Zimmerstraße für Huhn im Jahr 1964 Fidel Castro legt am 14. Juni 1972 an der einen Kranz nieder Junge Pioniere an der ''Gedenkstätte für die an der Staatsgrenze zu Berlin (West) gefallenen Soldaten der Grenztruppen der DDR'', die 1973 die Reinhold-Huhn-Gedenkstätte ersetzt hatte, 1986 Reinhold Huhn (* 8. März 1942 in Braunsberg (Ostpr.); † 18. Juni 1962 in Berlin (Ost)) war Gefreiter der Grenztruppen der DDR, als er in der Zimmerstraße 56 in Berlin durch den Fluchthelfer Rudolf Müller erschossen wurde.

Neu!!: 8. März und Reinhold Huhn · Mehr sehen »

Reparationen

Reparationen (von ‚wiederherstellen‘) sind Transferleistungen in Form von Kriegsentschädigungen.

Neu!!: 8. März und Reparationen · Mehr sehen »

Richard Charles Mills

Richard Charles Mills OBE (* 8. März 1886 in Mooroopna, Victoria, Australien; † 6. August 1952 in Mosman) war ein australischer Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: 8. März und Richard Charles Mills · Mehr sehen »

Richard Fariña

Richard Fariña (geboren 8. März 1937 in Brooklyn, New York; gestorben 30. April 1966 in Carmel, Kalifornien) war ein amerikanischer Schriftsteller und Musiker.

Neu!!: 8. März und Richard Fariña · Mehr sehen »

Richard Stanton

Richard Stanton (* 8. März 1962 in Hitchin) ist ein ehemaliger britischer Autorennfahrer.

Neu!!: 8. März und Richard Stanton · Mehr sehen »

Richard Strauss

Richard Strauss (um 1909) Richard Georg Strauss (* 11. Juni 1864 in München; † 8. September 1949 in Garmisch-Partenkirchen) war ein deutscher Komponist des späten 19.

Neu!!: 8. März und Richard Strauss · Mehr sehen »

Robert Pastorelli

Robert Joseph Pastorelli (* 21. Juni 1954 in New Brunswick, New Jersey; † 8. März 2004 in Hollywood Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 8. März und Robert Pastorelli · Mehr sehen »

Robert Uhrig

Gedenktafel am Haus Wartburgstraße 4, in Berlin-Schöneberg Gedenktafel, Eichborndamm 107, in Berlin-Borsigwalde Robert (Robby) Uhrig (* 8. März 1903 in Leipzig; † 21. August 1944 in Brandenburg) war ein deutscher Kommunist.

Neu!!: 8. März und Robert Uhrig · Mehr sehen »

Robert Wolfgang Schnell

Robert Wolfgang Schnell, 1974 Foto von Dietmar Bührer Robert Wolfgang Schnell 2, 1974 Robert Wolfgang Schnell 3, 1974 Robert Wolfgang Schnell (* 8. März 1916 in Barmen (heute zu Wuppertal); † 1. August 1986 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller (auch Regisseur, Schauspieler und Maler).

Neu!!: 8. März und Robert Wolfgang Schnell · Mehr sehen »

Robin J. S. Cooke

Robin John Seymour Cooke (* 1938; † 8. März 1979 auf Karkar) war ein australischer Vulkanologe.

Neu!!: 8. März und Robin J. S. Cooke · Mehr sehen »

Roland Bless

Roland Bless (* 8. März 1961 in Bietigheim) ist ein deutscher Musiker und ehemaliges Mitglied der Band PUR.

Neu!!: 8. März und Roland Bless · Mehr sehen »

Ron McKernan

Grabstein von Ron McKernan Ronald Charles „Pigpen“ McKernan (* 8. September 1945 in San Bruno, Kalifornien; † vermutlich 8. März 1973 in Corte Madera, Kalifornien) war US-amerikanischer Keyboarder, Organist und Mundharmonikaspieler der Rockgruppe Grateful Dead.

Neu!!: 8. März und Ron McKernan · Mehr sehen »

Ronald M. Grant

Ronald M. Grant (* 1871; † 8. März 1910 in Boston) war ein US-amerikanischer Organist und Kirchenmusiker.

Neu!!: 8. März und Ronald M. Grant · Mehr sehen »

Ronald Reagan

Ronald Reagan (1981) rechts Ronald Wilson Reagan (* 6. Februar 1911 in Tampico, Illinois; † 5. Juni 2004 in Bel Air, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und republikanischer Politiker.

Neu!!: 8. März und Ronald Reagan · Mehr sehen »

Ruan Lingyu

Ruan Lingyu Ruan Lingyu (* 26. April 1910 in Shanghai; † 8. März 1935 ebenda) gilt als eine der bekanntesten chinesischen Schauspielerinnen ihrer Zeit.

Neu!!: 8. März und Ruan Lingyu · Mehr sehen »

Rudolf Much

Rudolf Much im Arkadenhof der Universität Wien Rudolf Much (* 7. Oktober 1862 in Wien; † 8. März 1936 ebenda) war ein österreichischer germanistischer und skandinavistischer Mediävist, Altphilologe und Religionswissenschaftler.

Neu!!: 8. März und Rudolf Much · Mehr sehen »

Rudolf von Fulda

Rudolf von Fulda (* vor 800; † 8. März 865 in Fulda) war ein Geschichtsschreiber und Theologe.

Neu!!: 8. März und Rudolf von Fulda · Mehr sehen »

Rudolf Wissell

Rudolf Wissell (links) (1930) Gedenktafel am Haus Wiesenerstraße 22, in Berlin-Tempelhof Rudolf Wissell (auch Rudolf Wissel, * 8. März 1869 in Göttingen; † 13. Dezember 1962 in Berlin) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 8. März und Rudolf Wissell · Mehr sehen »

Ruprecht Essberger

Ruprecht Essberger (* 8. März 1923 in Berlin; † 8. August 2005 in Starnberg) war ein deutscher Regisseur und Fernsehautor.

Neu!!: 8. März und Ruprecht Essberger · Mehr sehen »

Safawiden

Ismail II. mit Löwe und Sonne (Schir-o-chorschid). Das Reich der Safawiden in seiner größten Ausdehnung um 1510 Die Safawiden (– Ṣafawīyān; aserbaidschanisch: – Səfəvilər) waren eine aus Ardabil stammende Herrscherdynastie in Persien, die von 1501 bis 1722 regierte und den schiitischen Islam als Staatsreligion etablierte.

Neu!!: 8. März und Safawiden · Mehr sehen »

Sam Jaffe

Sam Jaffe (* 8. März oder 10. März 1891 in New York City; † 24. März 1984 in Beverly Hills; eigentlich Shalom Jaffe) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 8. März und Sam Jaffe · Mehr sehen »

Sam Simon

Sam Simon beim Pokerspielen Samuel „Sam“ Michael Simon (* 6. Juni 1955 in Los Angeles, Kalifornien; † 8. März 2015 ebenda) war ein US-amerikanischer Fernsehproduzent.

Neu!!: 8. März und Sam Simon · Mehr sehen »

Samuel Beckett

Samuel Becketts Unterschrift Samuel Barclay Beckett (* 13. April 1906 in Dublin; † 22. Dezember 1989 in Paris) war ein irischer Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Samuel Beckett · Mehr sehen »

Samuel Ryan Curtis

Samuel Ryan Curtis Samuel Ryan Curtis (* 3. Februar 1805 bei Champlain, New York; † 26. Dezember 1866 in Council Bluffs, Iowa) war ein US-amerikanischer Politiker und Offizier.

Neu!!: 8. März und Samuel Ryan Curtis · Mehr sehen »

Samurai

Satsuma-Samurai, in den 1860er-Jahren, Fotografie von Felice Beato Samurai (jap. 侍 oder seltener 士) ist die im Westen übliche Bezeichnung für ein Mitglied des Kriegerstandes im vorindustriellen Japan.

Neu!!: 8. März und Samurai · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: 8. März und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Sasha Waltz

Sasha Waltz (2007) Sasha Waltz (* 8. März 1963 in Karlsruhe; Vorname eigentlich Alexandra) ist eine deutsche Choreografin, Tänzerin und Opernregisseurin.

Neu!!: 8. März und Sasha Waltz · Mehr sehen »

Satoru Akahori

Satoru Akahori (jap. あかほり さとる, Akahori Satoru, eigentlich: 赤堀 悟; * 8. März 1965 in Handa, Präfektur Aichi, Japan) ist ein japanischer Schriftsteller.

Neu!!: 8. März und Satoru Akahori · Mehr sehen »

Schah

Mohammad Reza Pahlavi, der letzte Schah von Persien (reg. 1941–1979) Schah (Aussprache) ist das persische Wort für Herrscher.

Neu!!: 8. März und Schah · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 8. März und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schlacht am Pea Ridge

Die Schlacht am Pea Ridge (auch Schlacht bei der Elkhorn Tavern genannt) fand am 7.

Neu!!: 8. März und Schlacht am Pea Ridge · Mehr sehen »

Schlacht bei Guadalajara

Schlacht von Guadalajara Die Schlacht von Guadalajara fand vom 8.

Neu!!: 8. März und Schlacht bei Guadalajara · Mehr sehen »

Schlacht von Hampton Roads

Die Schlacht von Hampton Roads, oft auch als Die Schlacht der Panzerschiffe oder Schlacht zwischen Virginia und Monitor bezeichnet, war ein Seegefecht während des Amerikanischen Bürgerkrieges.

Neu!!: 8. März und Schlacht von Hampton Roads · Mehr sehen »

Schlacht von Ichi-no-Tani

Die Schlacht von Ichi-no-Tani (jap. 一ノ谷の戦い, Ichi-no-tani no tatakai) fand am 8. März 1184 während des Gempei-Krieges zwischen den Taira und den Minamoto statt.

Neu!!: 8. März und Schlacht von Ichi-no-Tani · Mehr sehen »

Schwergewicht

Das Schwergewicht ist eine Gewichtsklasse, die es in folgenden Sportarten gibt: Boxen, Ringen, Judo, Abarten des Karate, Gewichtheben, Kraftdreikampf, Mixed Martial Arts und Taekwondo.

Neu!!: 8. März und Schwergewicht · Mehr sehen »

Seeblockade

Die Seeblockade, seltener auch Seesperre, ist eine wichtige Strategie in einem Seekrieg und auch in manchen Wirtschaftskriegen.

Neu!!: 8. März und Seeblockade · Mehr sehen »

Seegefecht bei Helgoland (1864)

Das Seegefecht bei Helgoland war ein Seegefecht in der Nordsee, das sich am 9.

Neu!!: 8. März und Seegefecht bei Helgoland (1864) · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: 8. März und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Shawn Mullins

Shawn Mullins (2009) Shawn Mullins (* 8. März 1968 in Atlanta, Georgia, USA) ist ein US-amerikanischer Musiker und Songwriter, der sich auf Folk, Folk Rock und Alternative Country spezialisiert hat.

Neu!!: 8. März und Shawn Mullins · Mehr sehen »

Sherwood Anderson

Sherwood Anderson, am 29. November 1933 von Carl van Vechten porträtiert Sherwood Anderson (* 13. September 1876 in Camden, Ohio; † 8. März 1941 in Colón, Panama) war ein bedeutender US-amerikanischer Erzähler.

Neu!!: 8. März und Sherwood Anderson · Mehr sehen »

Shigeru Mizuki

Shigeru Mizuki (jap. 水木 しげる, Mizuki Shigeru; * 8. März 1922 in Sakaiminato, Präfektur Tottori; † 30. November 2015 in Tokio) war ein japanischer Manga-Zeichner.

Neu!!: 8. März und Shigeru Mizuki · Mehr sehen »

Shola Ama

Shola Ama (* 8. März 1979 in London; eigentlich Mathurin Campbell) ist eine britische Sängerin, die 1997 mit You Might Need Somebody ihren erfolgreichsten Hit hatte.

Neu!!: 8. März und Shola Ama · Mehr sehen »

Sidonie von Sachsen

Lucas Cranach d. Ä., etwa 1535 Sidonie (auch Sidonia) von Sachsen (* 8. März 1518 in Meißen; † 4. Januar 1575 in Weißenfels) war eine wettinische Prinzessin und durch Heirat Herzogin zu Braunschweig-Lüneburg und Fürstin von Calenberg-Göttingen.

Neu!!: 8. März und Sidonie von Sachsen · Mehr sehen »

Simon Cameron

rahmenlos Simon Cameron, (* 8. März 1799 in Maytown, Lancaster County, Pennsylvania; † 26. Juni 1889 in Donegal Springs, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Politiker, der dem Kabinett von US-Präsident Abraham Lincoln als Kriegsminister angehörte.

Neu!!: 8. März und Simon Cameron · Mehr sehen »

Simon Jubani

Simon Jubani 1993 in Shkodra vor einem Foto der Messfeier auf dem Friedhof von Shkodra am 11. November 1990 Simon Jubani (* 8. März 1927 in Shkodra; † 12. Juli 2011 ebenda) war ein albanischer katholischer Priester.

Neu!!: 8. März und Simon Jubani · Mehr sehen »

Sinfonia Concertante

Sinfonia Concertante (auch Sinfonia concertante, Symphonie concertante, Konzertante Sinfonie oder abgekürzt Concertante) ist ein Begriff aus der Musik und bezeichnet Kompositionen für mehrere solistische (konzertierende) Instrumente und Orchester.

Neu!!: 8. März und Sinfonia Concertante · Mehr sehen »

Sklaverei

Misshandelter Sklave in Louisiana, 1863 Sklaverei bezeichnet den Zustand, in dem Menschen vorübergehend oder lebenslang als Eigentum anderer behandelt werden.

Neu!!: 8. März und Sklaverei · Mehr sehen »

Sonja Gerstner

Sonja Gerstner (* 13. Juni 1952 in Berlin; † 8. März 1971 ebenda) war eine deutsche Malerin und Schriftstellerin.

Neu!!: 8. März und Sonja Gerstner · Mehr sehen »

Sowjetische Besatzungszone

Sowjetische Besatzungszone und Sowjetischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Die Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Sowjetzone oder Ostzone (umgangssprachlich auch Zone genannt) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland 1945 entsprechend der Konferenz von Jalta von den alliierten Siegermächten des Zweiten Weltkrieges aufgeteilt wurde.

Neu!!: 8. März und Sowjetische Besatzungszone · Mehr sehen »

Sowjetisches Atombombenprojekt

Polytechnischen Museum Moskau Das sowjetische Atombombenprojekt war die Reaktion der Sowjetunion auf das deutsche Uranprojekt und das US-amerikanische Manhattan-Projekt der 1930er und 1940er Jahre.

Neu!!: 8. März und Sowjetisches Atombombenprojekt · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: 8. März und Sowjetunion · Mehr sehen »

Spanischer Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg (auch als Spanienkrieg bezeichnet) wurde in Spanien zwischen Juli 1936 und April 1939 zwischen der demokratisch gewählten Regierung der Zweiten Spanischen Republik (eine Allianz, Volksfront) und den rechtsgerichteten Putschisten unter General Francisco Franco ausgetragen.

Neu!!: 8. März und Spanischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Sport in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist für den Sport als Heimat bekannter Sportvereine, als Austragungsort wichtiger Wettbewerbe, als Standort großer Sportstätten sowie als Sitz nationaler Sportverbände von Bedeutung.

Neu!!: 8. März und Sport in Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Stanisław Kania

Stanisław Kania Stanisław Kania (* 8. März 1927 in Wrocanka bei Jasło) ist ein polnischer Politiker.

Neu!!: 8. März und Stanisław Kania · Mehr sehen »

Staufer

Miniatur aus der Welfenchronik (Weingartener Fassung, 1167 begonnen, das Bild wurde 1179 hinzugefügt) Die Staufer (früher gelegentlich auch Hohenstaufen genannt) waren ein Adelsgeschlecht, das vom 11.

Neu!!: 8. März und Staufer · Mehr sehen »

Stefan Müller (Fußballspieler, 1974)

Stefan Müller (* 8. März 1974 in Schopfheim) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Stefan Müller (Fußballspieler, 1974) · Mehr sehen »

Stefan Meissner

Stefan Meissner (* 8. März 1973 in Bad Harzburg) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Stefan Meissner · Mehr sehen »

Stefan Zahradnik

Stefan Zahradnik (* 8. März 1969 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: 8. März und Stefan Zahradnik · Mehr sehen »

Stefanie Schriever

Stefanie Schriever (* 8. März 1991 in Berlin) ist eine deutsche Handballspielerin, die für die zweite Mannschaft der HSG Blomberg-Lippe aufläuft.

Neu!!: 8. März und Stefanie Schriever · Mehr sehen »

Stephan László

Stephan László (amtlich bis 1921 István László) (* 25. Februar 1913 in Preßburg; † 8. März 1995 in Eisenstadt) war katholischer Bischof der Diözese Eisenstadt.

Neu!!: 8. März und Stephan László · Mehr sehen »

Stuart Hamblen

Stuart Hamblen Stuart Hamblen (* 20. Oktober 1908 als Carl Stuart Hamblen in Kellyville, Marion County, Texas; † 8. März 1989 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter.

Neu!!: 8. März und Stuart Hamblen · Mehr sehen »

Suzanne Manet

Édouard Manet: ''Mme Manet am Flügel'' Suzanne Manet, geborene Leenhoff (* 30. Oktober 1829 in Delft; † 8. März 1906 in Paris) war eine niederländisch-französische Pianistin und die Ehefrau sowie ein häufiges Modell des Malers Édouard Manet.

Neu!!: 8. März und Suzanne Manet · Mehr sehen »

Taira

揚羽蝶, dt. „Ritterfalter“) Die Taira (jap. 平) waren neben den Fujiwara und den Minamoto eine der drei einflussreichsten Clanfamilien, die die Politik Japans während der Heian-Zeit dominierten.

Neu!!: 8. März und Taira · Mehr sehen »

Takamura Kōun

Takamura Kōun Takamura Kōun (wirklicher Name: Nakajima Mitsuzō (中島光九蔵); geb. 8. März 1852 im Stadtteil Shitaya (heute: Taitō) in Edo; gest. 10. Oktober 1934 in Tokio) war ein japanischer Bildhauer.

Neu!!: 8. März und Takamura Kōun · Mehr sehen »

Tapio Rautavaara

Tapio Rautavaara (1937) Tapio Rautavaara (* 8. März 1915 in Pirkkala; † 25. September 1979 in Helsinki) war ein finnischer Leichtathlet, Musiker und Schauspieler.

Neu!!: 8. März und Tapio Rautavaara · Mehr sehen »

Teatro alla Scala

Die Mailänder Scala (2011) Das Teatro alla Scala in Mailand, auch kurz Scala, ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt.

Neu!!: 8. März und Teatro alla Scala · Mehr sehen »

Teatro La Fenice

Logo des Teatro La Fenice Eingang des Teatro La Fenice am Campo San Fantin, 2013 Zuschauerraum nach der Rekonstruktion, 2005 Mirandolina'', 2016 Zuschauerraum nach der Rekonstruktion, 2007 Das Teatro La Fenice, mit vollem Namen Gran Teatro La Fenice di Venezia, ist das größte und bekannteste Opernhaus in Venedig.

Neu!!: 8. März und Teatro La Fenice · Mehr sehen »

Teófilo Cubillas

Teófilo Cubillas (* 8. März 1949 in Puente de Piedra, Lima) ist ein ehemaliger peruanischer Fußballspieler.

Neu!!: 8. März und Teófilo Cubillas · Mehr sehen »

The Spire

The Spire (englisch: „Die Spitze“) ist ein Monument und Wahrzeichen von Dublin, der Hauptstadt Irlands.

Neu!!: 8. März und The Spire · Mehr sehen »

Theophilus E. Dönges

Theophilus E. Dönges Theophilus Ebenhaezer Dönges (* 8. März 1898 in Klerksdorp; † 10. Januar 1968) war ein südafrikanischer Politiker.

Neu!!: 8. März und Theophilus E. Dönges · Mehr sehen »

Thomas Åhlén

Thomas Valter Åhlén (* 8. März 1959 in Gävle) ist ein ehemaliger schwedischer Eishockeyspieler.

Neu!!: 8. März und Thomas Åhlén · Mehr sehen »

Thomas Beecham

Karikatur von Thomas Beecham; 1910 Beechams Grab in Limpsfield Sir Thomas Beecham, 2.

Neu!!: 8. März und Thomas Beecham · Mehr sehen »

Thomas Bellut

Thomas Bellut, 2016 Thomas Bellut (* 8. März 1955 in Osnabrück) ist ein deutscher Publizist und Journalist.

Neu!!: 8. März und Thomas Bellut · Mehr sehen »

Thomas Carr (Musikverleger)

Thomas Carr (* 8. März 1780 in London; † 15. April 1849 in Philadelphia) war ein US-amerikanischer Musikverleger, Komponist und Organist.

Neu!!: 8. März und Thomas Carr (Musikverleger) · Mehr sehen »

Thomas Paine

Thomas Paine um 1805 Thomas Paine, geboren als Thomas Pain, (* in Thetford, England, Königreich Großbritannien; † 8. Juni 1809 in New York, Vereinigte Staaten) war ein einflussreicher politischer Intellektueller und einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten im Zeitalter der Aufklärung.

Neu!!: 8. März und Thomas Paine · Mehr sehen »

Thomas von Aquin

Thomas von Aquin (* um 1225 auf Schloss Roccasecca bei Aquino in Italien; † 7. März 1274 in Fossanova; auch Thomas Aquinas oder der Aquinat) war Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und Theologen der Geschichte.

Neu!!: 8. März und Thomas von Aquin · Mehr sehen »

Timo Boll

Timo Boll (* 8. März 1981 in Erbach) ist ein deutscher Tischtennisprofi.

Neu!!: 8. März und Timo Boll · Mehr sehen »

Tom Nicholas

Thomas L. „Tom“ Nicholas (* 8. März 1938 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein amerikanischer Jazzschlagzeuger und Perkussionist.

Neu!!: 8. März und Tom Nicholas · Mehr sehen »

U-Boot

USS Grayling 1909 Russisches U-Boot vom Typ Projekt 641 in Zeebrugge Klasse 212 A) Ein U-Boot (kurz für Unterseeboot; militärische Schreibweise Uboot ohne Bindestrich) ist ein Boot, das für die Unterwasserfahrt gebaut wurde.

Neu!!: 8. März und U-Boot · Mehr sehen »

United States Army im Sezessionskrieg

Die United States Army im Sezessionskrieg (in Abgrenzung zur Confederate States Army oft Union Army ‚Unionsheer‘ genannt) war das Heer der Vereinigten Staaten während des Sezessionskrieges.

Neu!!: 8. März und United States Army im Sezessionskrieg · Mehr sehen »

United States Marine Corps

Das United States Marine Corps (USMC; deutsch Marinekorps der Vereinigten Staaten), oft als Marines oder US-Marines bezeichnet, ist die als Teilstreitkraft organisierte Marineinfanterie der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: 8. März und United States Marine Corps · Mehr sehen »

United States Navy

Gösch der US Navy) Ehemalige Gösch der US Navy (1960–2002) Die United States Navy (USN, verkürzend auch US Navy) ist die Kriegsmarine der Vereinigten Staaten von Amerika, damit eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: 8. März und United States Navy · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 8. März und Uraufführung · Mehr sehen »

Urraca (León)

Urraca (* um 1080; † 8. März 1126 wohl bei Saldaña, Provinz Palencia) war von 1109 bis zu ihrem Tode eine Königin von León, Galicien und Kastilien aus dem Haus Jiménez.

Neu!!: 8. März und Urraca (León) · Mehr sehen »

Uvo Hölscher (Philologe)

Uvo Hölscher (* 8. März 1914 in Halle (Saale); † 31. Dezember 1996 in München) war ein deutscher Klassischer Philologe.

Neu!!: 8. März und Uvo Hölscher (Philologe) · Mehr sehen »

VEBA

Die VEBA AG (ursprünglich Vereinigte Elektrizitäts- und Bergwerks AG) war ein preußisch-deutscher Energie-Staatskonzern, der später in eine börsennotierte Aktiengesellschaft umgewandelt wurde und 2000 in der heutigen E.ON SE aufging.

Neu!!: 8. März und VEBA · Mehr sehen »

Verónica Cuadrado

Verónica María Cuadrado Dehesa (* 8. März 1979 in Santander) ist eine ehemalige spanische Handballspielerin.

Neu!!: 8. März und Verónica Cuadrado · Mehr sehen »

Vereinigte Arabische Republik

Die von 1958 bis 1961 bestehende Vereinigte Arabische Republik (VAR) war ein Zusammenschluss der arabischen Staaten Ägypten und Syrien.

Neu!!: 8. März und Vereinigte Arabische Republik · Mehr sehen »

Vereinigte Arabische Staaten

Die Vereinigten Arabischen Staaten (VAS) waren eine lose Konföderation der aus Ägypten und Syrien bestehenden Vereinigten Arabischen Republik (VAR) mit dem Königreich Jemen (Nordjemen).

Neu!!: 8. März und Vereinigte Arabische Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: 8. März und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: 8. März und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassungsorgan

Als Verfassungsorgan (bei Bundesstaaten auch oberstes BundesorganVgl. auf lexexakt.de; analog dazu früher die „obersten Reichsorgane“.) wird im deutschen Verfassungsrecht ein Staatsorgan bezeichnet, dessen Rechte und Pflichten in der Staatsverfassung festgeschrieben sind.

Neu!!: 8. März und Verfassungsorgan · Mehr sehen »

Victor Hasselblad

Victor Hasselblad: Denkmal in Göteborg (2010) Victor Hasselblads Grabstein in Göteborg. Victor Hasselblad (* 8. März 1906 in Göteborg, Schweden; † 5. August 1978 ebenda) war ein schwedischer Fotograf und Erfinder.

Neu!!: 8. März und Victor Hasselblad · Mehr sehen »

Vietnam

Vietnam (vietnamesisch Việt Nam, Bedeutung: Viet des Südens, amtlich Sozialistische Republik Vietnam, vietnamesisch Cộng hòa Xã hội chủ nghĩa Việt Nam, Chữ Nôm 共和社會主義越南) ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien.

Neu!!: 8. März und Vietnam · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: 8. März und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Viktor de Kowa

Viktor de Kowa, 1971 Viktor de Kowa (auch Victor de Kowa, eigentlich Victor Paul Karl Kowarzik) (* 8. März 1904 in Hohkirch bei Görlitz, heute Przesieczany; † 8. April 1973 in West-Berlin) war ein deutscher Theater- und Filmschauspieler, Chansonsänger, Regisseur, Erzähler und Komödiendichter.

Neu!!: 8. März und Viktor de Kowa · Mehr sehen »

Virginia (Schiff, 1856)

Die Virginia, in der Literatur regelmäßig als CSS Virginia bezeichnet, war ein Panzerschiff der Confederate States Navy im Sezessionskrieg.

Neu!!: 8. März und Virginia (Schiff, 1856) · Mehr sehen »

Vonderau Museum

Südfassade des Vonderau-Museums am Steinweg Das Vonderau Museum ist ein Museum der Stadt Fulda und wurde benannt nach dem Lehrer und Heimatforscher Joseph Vonderau.

Neu!!: 8. März und Vonderau Museum · Mehr sehen »

Vreni Spoerry

Vreni Spoerry Verena Spoerry-Toneatti (* 8. März 1938 in Zürich; heimatberechtigt in Fischenthal) ist eine Schweizer Politikerin.

Neu!!: 8. März und Vreni Spoerry · Mehr sehen »

Vulkanausbruch

Java, 2004 Effusiver Ausbruch an der Krafla, Island Ausbruch an einem Lavadom, Schiwelutsch, Kamtschatka Mt. Yasur (Video) Der Vulkanausbruch (Eruption) ist die bekannteste Form des Vulkanismus.

Neu!!: 8. März und Vulkanausbruch · Mehr sehen »

Walter Jens

Akademie der Künste (2005) Walter Jens (* 8. März 1923 in Hamburg; † 9. Juni 2013 in Tübingen) war ein deutscher Altphilologe, Literaturhistoriker, Schriftsteller, Kritiker und Übersetzer.

Neu!!: 8. März und Walter Jens · Mehr sehen »

Walter Plunkett

Walter Plunkett (* 5. Juni 1902 in Oakland, Kalifornien; † 8. März 1982 in Santa Monica) war ein US-amerikanischer Kostümbildner.

Neu!!: 8. März und Walter Plunkett · Mehr sehen »

Warren Bennis

Warren Gameliel Bennis (* 8. März 1925 in New York; † 31. Juli 2014 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und eine der führenden Autoritäten im Bereich Organisationsentwicklung (organizational development), Führungstheorie und Änderungsmanagement.

Neu!!: 8. März und Warren Bennis · Mehr sehen »

Wassili Andrejewitsch Solotarjow

Wassili Andrejewitsch Solotarjow (* in Taganrog; † 25. Mai 1964 in Moskau) war ein russischer Komponist.

Neu!!: 8. März und Wassili Andrejewitsch Solotarjow · Mehr sehen »

Wäinö Aaltonen

Wäinö Aaltonen Finnisches Parlament Bei der Arbeit an einer Büste von Jean Sibelius, 1938 Wäinö (auch Väinö) Aaltonen (* 8. März 1894 in Marttila; † 30. Mai 1966 in Helsinki) war ein finnischer Bildhauer.

Neu!!: 8. März und Wäinö Aaltonen · Mehr sehen »

Włodzimierz Czacki

Włodzimierz Kardinal Czacki (ca. 1885) Włodzimierz Czacki (* 16. April 1834 in Poryck (heutige Ukraine); † 8. März 1888 in Rom) war ein Kurienerzbischof und Kardinal der Römischen Kirche.

Neu!!: 8. März und Włodzimierz Czacki · Mehr sehen »

Werner Peters (Schauspieler)

Werner Peters (* 7. Juli 1918 in Werlitzsch; † 30. März 1971 in Wiesbaden) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: 8. März und Werner Peters (Schauspieler) · Mehr sehen »

Werner Schlichting

Werner Schlichting (* 27. Juni 1904 in Berlin; † 8. März 1996 in Oberalm) war ein deutscher Szenenbildner.

Neu!!: 8. März und Werner Schlichting · Mehr sehen »

Wilfrid Fox Napier

Wappen von Wilfrid Fox Kardinal Napier Wilfrid Fox Kardinal Napier OFM (* 8. März 1941 in Swartberg, Südafrika) ist Erzbischof von Durban.

Neu!!: 8. März und Wilfrid Fox Napier · Mehr sehen »

Wilhelm Bleek (Linguist)

Wilhelm Bleek Wilhelm Heinrich Immanuel Bleek (* 8. März 1827 in Berlin; † 17. August 1875 in Kapstadt) war ein deutscher Sprachwissenschaftler.

Neu!!: 8. März und Wilhelm Bleek (Linguist) · Mehr sehen »

Wilhelm Kienzl

Wilhelm Kienzl Wilhelm Kienzl (* 17. Januar 1857 in Waizenkirchen, Oberösterreich; † 3. Oktober 1941 in Wien) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: 8. März und Wilhelm Kienzl · Mehr sehen »

Wilhelm Pleyer

Wilhelm Pleyer (* 8. März 1901 in Eisenhammer bei Hluboka, Österreich-Ungarn; † 14. Dezember 1974 in München) war ein sudetendeutscher Schriftsteller und Journalist deutsch-nationaler und völkischer Prägung.

Neu!!: 8. März und Wilhelm Pleyer · Mehr sehen »

Wilhelm Sandner

Wilhelm „Willy“ Sandner (* 8. März 1911 in München; † Juni 1984 ebenda) war ein deutscher Eisschnellläufer.

Neu!!: 8. März und Wilhelm Sandner · Mehr sehen »

Wilhelm Siegmund Teuffel

Wilhelm Siegmund Teuffel Grab in Tübingen Wilhelm Siegmund von Teuffel (* 27. September 1820 in Ludwigsburg; † 8. März 1878 in Tübingen) war ein deutscher klassischer Philologe.

Neu!!: 8. März und Wilhelm Siegmund Teuffel · Mehr sehen »

Wilhelm V. (Oranien)

Tischbein) Wilhelm V. von Oranien-Nassau-Dietz Wilhelm V. Batavus (* 8. März 1748 in Den Haag; † 9. April 1806 in Braunschweig) war Fürst von Oranien und Nassau sowie Statthalter der Niederlande.

Neu!!: 8. März und Wilhelm V. (Oranien) · Mehr sehen »

William Buel Franklin

William B. Franklin William Buel Franklin (* 27. Februar 1823 in York, Pennsylvania; † 8. März 1903 in Hartford, Connecticut) war ein Generalmajor des Unionsheeres im Sezessionskrieg.

Neu!!: 8. März und William Buel Franklin · Mehr sehen »

William Chambers (Architekt)

William Chambers, Gemälde aus dem Jahr 1764 von Francis Cotes Sir William Chambers RA (* 23. Februar 1723 in Göteborg; † 8. März 1796 in London) war ein schottischer Architekt und Gründungsmitglied der Royal Academy of Arts.

Neu!!: 8. März und William Chambers (Architekt) · Mehr sehen »

William Howard Taft

Unterschrift von William Howard Taft Zylinder) bei einem Besuch in New Orleans Filmaufnahmen von William Howard Taft (englischer Kommentar) William Howard Taft (* 15. September 1857 in Cincinnati, Ohio; † 8. März 1930 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: 8. März und William Howard Taft · Mehr sehen »

William Roscoe

mini William Roscoe (* 8. März 1753 in Liverpool; † 30. Juni 1831) war ein englischer Jurist, Biologe und Historiker.

Neu!!: 8. März und William Roscoe · Mehr sehen »

William Walton

William Walton, 1937 Sir William Turner Walton OM (* 29. März 1902 in Oldham, Lancashire; † 8. März 1983 auf Ischia) war ein englischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 8. März und William Walton · Mehr sehen »

William Westmoreland

General William C. Westmoreland William Childs Westmoreland (* 26. März 1914 in Spartanburg, South Carolina; † 18. Juli 2005 in Charleston, South Carolina) war ein General der US Army, Kommandierender General des Military Assistance Command, Vietnam und damit Oberbefehlshaber der US-Truppen im Vietnamkrieg zwischen 1964 und 1968.

Neu!!: 8. März und William Westmoreland · Mehr sehen »

Willibald Adam

Willibald Adam OSB, Taufname Leopold Adam (* 24. September 1873 in Pertolzhofen bei Niedermurach; † 8. März 1935 auf Frauenchiemsee) war ein deutscher Geistlicher und Abt des bayerischen Benediktinerklosters Metten und Gründerabt und Apostolischer Administrator des wiedererrichteten Benediktinerklosters Niederaltaich.

Neu!!: 8. März und Willibald Adam · Mehr sehen »

Wolfgang Adenberg

Wolfgang Adenberg (* 8. März 1967 in Köln) ist ein deutscher Musicalautor, Textdichter und Übersetzer.

Neu!!: 8. März und Wolfgang Adenberg · Mehr sehen »

Wolfgang Amling

Wolfgang Amling, auch Wolfgang Ambling, Pseudonym: Theophilus Evodius, (* 8. März 1542 in Münnerstadt; † 18. Mai 1606 in Zerbst) war ein reformierter Theologe und Konfessionalist im Fürstentum Anhalt.

Neu!!: 8. März und Wolfgang Amling · Mehr sehen »

Wolfgang Greese

Wolfgang Greese (* 8. März 1926 in Lübz; † 2. Mai 2001 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 8. März und Wolfgang Greese · Mehr sehen »

Wolfgang Rihm

Wolfgang Rihm (2007) Wolfgang Michael Rihm (* 13. März 1952 in Karlsruhe) ist ein deutscher Komponist, Musikwissenschaftler und Essayist.

Neu!!: 8. März und Wolfgang Rihm · Mehr sehen »

Wolfgang Staudte

Wolfgang Staudte, 1955 Wolfgang Georg Friedrich Staudte (* 9. Oktober 1906 in Saarbrücken; † 19. Januar 1984 bei Dreharbeiten in Žigarski, SR Slowenien, SFR Jugoslawien) gilt als einer der wichtigsten deutschen Filmregisseure der Nachkriegszeit.

Neu!!: 8. März und Wolfgang Staudte · Mehr sehen »

Wolfram Köhler (Politiker)

Wolfram Köhler (* 8. März 1968 in Templin) ist ein deutscher Politiker (CDU), der als Liedermacher, Oberbürgermeister von Riesa, sächsischer Staatssekretär, als Songschreiber für Heino, und als Sportmanager für den Boxer Axel Schulz bekannt wurde.

Neu!!: 8. März und Wolfram Köhler (Politiker) · Mehr sehen »

Xu Yuanyuan

Xu Yuanyuan (chin. 徐媛媛; * 8. März 1981) ist eine chinesische Schachspielerin.

Neu!!: 8. März und Xu Yuanyuan · Mehr sehen »

Yvon Petra

Yvon Petra (* 8. März 1916 in Saigon, Vietnam; † 12. September 1984 in Paris) war ein französischer Tennisspieler.

Neu!!: 8. März und Yvon Petra · Mehr sehen »

Zbigniew Religa

Zbigniew Religa Zbigniew Religa (* 16. Dezember 1938 in Miedniewice, Polen; † 8. März 2009 in Warschau, Polen) war ein polnischer Herzchirurg und Politiker.

Neu!!: 8. März und Zbigniew Religa · Mehr sehen »

Zivilarbeiter

Zivilarbeiter waren nach nationalsozialistischen Sprachgebrauch junge männliche und weibliche Arbeitskräfte, häufig noch Jugendliche, aus den von deutschen Truppen während des Zweiten Weltkrieges besetzten Ländern, die in ihrer Heimat weitgehend unter Druck oder falschen Versprechungen angeworben wurden und in Deutschland rechtlos und überwiegend unter menschenunwürdigen Bedingungen als Zwangsarbeiter eingesetzt wurden, um die deutsche Kriegswirtschaft aufrechtzuerhalten.

Neu!!: 8. März und Zivilarbeiter · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: 8. März und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1118

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1118 · Mehr sehen »

1126

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1126 · Mehr sehen »

1138

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1138 · Mehr sehen »

1144

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1144 · Mehr sehen »

1184

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1184 · Mehr sehen »

1198

Kölner Königschronik (13. Jahrhundert) Philipp von Schwaben hat seit dem Tod seines Bruders Kaiser Heinrich VI. die Regentschaft für dessen bereits 1196 zum König gekrönten Sohn Friedrich II. geführt.

Neu!!: 8. März und 1198 · Mehr sehen »

1205

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1205 · Mehr sehen »

1286

Die vermutliche Absturzstelle Alexanders III. in Kinghorn.

Neu!!: 8. März und 1286 · Mehr sehen »

1293

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1293 · Mehr sehen »

1389

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1389 · Mehr sehen »

1391

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1391 · Mehr sehen »

1422

Schlacht von Meaux.

Neu!!: 8. März und 1422 · Mehr sehen »

1449

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1449 · Mehr sehen »

1495

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1495 · Mehr sehen »

1518

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1518 · Mehr sehen »

1542

Francisco de Orellana Orellanas Reise Ab dem 1. Januar befährt der spanische Konquistador Francisco de Orellana als Teil der Zimtlandexpedition mit mehr als 50 Männern von Westen her kommend den Amazonas, während der Großteil der überwiegend schwerkranken Männer unter Gonzalo Pizarro in einem Basislager zurückbleibt: Am 26. August erreicht de Orellana das Delta des Flusses, am 11. September den Atlantik; er hat damit als erster Europäer den Amazonas in ganzer Länge befahren.

Neu!!: 8. März und 1542 · Mehr sehen »

1549

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1549 · Mehr sehen »

1566

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1566 · Mehr sehen »

1578

Burgruine Gvozdansko.

Neu!!: 8. März und 1578 · Mehr sehen »

1593

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1593 · Mehr sehen »

1602

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1602 · Mehr sehen »

1607

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1607 · Mehr sehen »

1611

Belagerung von Smolensk 1609 bis 1611.

Neu!!: 8. März und 1611 · Mehr sehen »

1616

Vinzenz Fettmilch, Conrad Gerngroß und Conrad Schopp, die Anführer des Fettmilchaufstandes Die in der Töngesgasse anstelle von Fettmilchs Haus errichtete Schandsäule Nach einem langwierigen fast das ganze Jahr 1615 dauernden Prozess um den Fettmilch-Aufstand von 1614 in der Freien Reichsstadt Frankfurt am Main werden Vinzenz Fettmilch und insgesamt 38 Mitangeklagte nicht direkt wegen der Ausschreitungen gegen die Juden verurteilt, sondern wegen Majestätsverbrechen, da sie die Befehle des Kaisers missachtet haben.

Neu!!: 8. März und 1616 · Mehr sehen »

1622

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1622 · Mehr sehen »

1626

Schlacht bei Dessau.

Neu!!: 8. März und 1626 · Mehr sehen »

1629

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1629 · Mehr sehen »

1634

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1634 · Mehr sehen »

1650

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1650 · Mehr sehen »

1658

Schwedische Gebietsgewinne im Frieden von Roskilde.

Neu!!: 8. März und 1658 · Mehr sehen »

1662

Zeelandia kurz vor der Kapitulation.

Neu!!: 8. März und 1662 · Mehr sehen »

1663

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1663 · Mehr sehen »

1669

Belagerung von Candia (Urheber unbekannt).

Neu!!: 8. März und 1669 · Mehr sehen »

1672

Die Ereignisse in den Niederlanden 1672.

Neu!!: 8. März und 1672 · Mehr sehen »

1681

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1681 · Mehr sehen »

1701

Polen-Litauen und seine Nachbarn 1701.

Neu!!: 8. März und 1701 · Mehr sehen »

1714

Der Krieg im Ostseeraum 1709–21.

Neu!!: 8. März und 1714 · Mehr sehen »

1715

König Karl XII. um 1715.

Neu!!: 8. März und 1715 · Mehr sehen »

1723

Ludwig XV. 1723.

Neu!!: 8. März und 1723 · Mehr sehen »

1724

Ludwig, König von Spanien.

Neu!!: 8. März und 1724 · Mehr sehen »

1731

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1731 · Mehr sehen »

1736

Theodor von Neuhoff (zeitgenössischer Kupferstich) Am 12. April landet der Westfale Theodor von Neuhoff mit einem britischen Schiff im Hafen von Aléria, um die Korsen bei ihrem Freiheitskampf gegen die Herrschaft der Republik Genua zu unterstützen.

Neu!!: 8. März und 1736 · Mehr sehen »

1743

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1743 · Mehr sehen »

1747

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1747 · Mehr sehen »

1748

Die Belagerung von Maastricht.

Neu!!: 8. März und 1748 · Mehr sehen »

1749

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1749 · Mehr sehen »

1753

1753 hält das im Frieden von Aachen 1748 erreichte Gleichgewicht der Großmächte Europas zwar weiter an, es gibt jedoch erste Anzeichen für die bald folgende Umkehrung der Allianzen, ein Zusammengehen Frankreichs und Österreichs auf der einen und Großbritanniens und Preußens auf der anderen.

Neu!!: 8. März und 1753 · Mehr sehen »

1761

Titelseite des astronomischen ''Ames Almanack'' von 1761 Während im Jahr 1761 der Krieg der Großmächte in Nordamerika sowie in Indien praktisch beendet ist, geht der Krieg in Europa mit unverminderter Härte weiter.

Neu!!: 8. März und 1761 · Mehr sehen »

1775

orange Gebiet westlich des Mississippi River. Die rote Fläche ist das Gebiet der dreizehn Kolonien nach der Proklamation von 1763.

Neu!!: 8. März und 1775 · Mehr sehen »

1777

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1777 · Mehr sehen »

1778

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1778 · Mehr sehen »

1780

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1780 · Mehr sehen »

1782

Seeschlacht von St. Kitts, Thomas Maynard (1783).

Neu!!: 8. März und 1782 · Mehr sehen »

1783

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1783 · Mehr sehen »

1788

Titelblatt ''The Federalist'', 1788.

Neu!!: 8. März und 1788 · Mehr sehen »

1793

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1793 · Mehr sehen »

1796

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1796 · Mehr sehen »

1797

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1797 · Mehr sehen »

1799

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1799 · Mehr sehen »

1801

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1801 · Mehr sehen »

1807

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1807 · Mehr sehen »

1808

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1808 · Mehr sehen »

1812

Die Ausgangslage vor dem Russlandfeldzug 1812: Europa unter französischer Vorherrschaft.

Neu!!: 8. März und 1812 · Mehr sehen »

1815

Napoleon verlässt Elba, Gemälde von Joseph Beaume.

Neu!!: 8. März und 1815 · Mehr sehen »

1817

Gomes Freire de Andrade Deutsche Trikolore auf dem Wartburgfest.

Neu!!: 8. März und 1817 · Mehr sehen »

1818

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1818 · Mehr sehen »

1820

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1820 · Mehr sehen »

1822

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1822 · Mehr sehen »

1824

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1824 · Mehr sehen »

1827

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1827 · Mehr sehen »

1829

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1829 · Mehr sehen »

1837

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1837 · Mehr sehen »

1839

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1839 · Mehr sehen »

1841

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1841 · Mehr sehen »

1843

Prinzessin Marie von Sachsen-Altenburg nach der Hochzeit mit Georg V.

Neu!!: 8. März und 1843 · Mehr sehen »

1844

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1844 · Mehr sehen »

1846

Kavallerieangriff der Briten in der Schlacht von Aliwal.

Neu!!: 8. März und 1846 · Mehr sehen »

1847

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1847 · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: 8. März und 1848 · Mehr sehen »

1850

''„Zwischen mir und mein Volk soll sich kein Blatt Papier drängen“'', Karikatur zur Einführung der Verfassung.

Neu!!: 8. März und 1850 · Mehr sehen »

1852

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1852 · Mehr sehen »

1854

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1854 · Mehr sehen »

1858

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1858 · Mehr sehen »

1859

Globale territoriale Situation im Jahre 1859.

Neu!!: 8. März und 1859 · Mehr sehen »

1861

Das Territorium der Konföderierten Staaten von Amerika Im Jahr 1861 wendet sich die weltpolitische Aufmerksamkeit dem amerikanischen Kontinent zu: Nach der Wahl von Abraham Lincoln zum Präsidenten der Vereinigten Staaten im November des Vorjahres erklären Anfang des Jahres mehrere Südstaaten ihren Austritt aus der Union und gründen wenig später die Konföderierten Staaten von Amerika.

Neu!!: 8. März und 1861 · Mehr sehen »

1862

östlicher Kriegsschauplatz 1862, blau: Feldzüge der Union, rot: Feldzüge der Konföderation Spätestens im Jahr 1862 zeichnet sich für die Konfliktparteien endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet.

Neu!!: 8. März und 1862 · Mehr sehen »

1864

Karte der Gebietsveränderungen nach dem Deutsch-Dänischen Krieg Das Jahr 1864 bringt den ersten der später so bezeichneten deutschen Einigungskriege: Nach einem von Dänemark nicht erfüllten kurzfristigen Ultimatum zur Rücknahme der Novemberverfassung greifen Preußen und Österreich das Königreich an und besiegen es innerhalb weniger Monate, wobei sie bis zur Nordspitze von Jütland vordringen.

Neu!!: 8. März und 1864 · Mehr sehen »

1865

Im Jahr 1865 endet der amerikanische Sezessionskrieg.

Neu!!: 8. März und 1865 · Mehr sehen »

1867

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1867 · Mehr sehen »

1868

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1868 · Mehr sehen »

1869

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1869 · Mehr sehen »

1870

Wilhelm, Inhaber des Bundespräsidiums.

Neu!!: 8. März und 1870 · Mehr sehen »

1873

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1873 · Mehr sehen »

1874

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1874 · Mehr sehen »

1875

''Zwischen Berlin und Rom'' – Karikaturistische Darstellung des Kulturkampfs als Schachspiel zwischen Bismarck und Papst Pius IX., ''Kladderadatsch'' 1875.

Neu!!: 8. März und 1875 · Mehr sehen »

1876

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1876 · Mehr sehen »

1877

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1877 · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1878 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1879 · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1883 · Mehr sehen »

1886

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1886 · Mehr sehen »

1887

Die Ergebnisse der Reichstagswahl nach Wahlkreisen.

Neu!!: 8. März und 1887 · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1888 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: 8. März und 1889 · Mehr sehen »

1890

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1890 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1892 · Mehr sehen »

1894

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1894 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1896 · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1897 · Mehr sehen »

1898

Wrack der ''Maine'' im Hafen von Havanna.

Neu!!: 8. März und 1898 · Mehr sehen »

1899

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1899 · Mehr sehen »

1900

Das Jahr 1900 ist ein Säkularjahr.

Neu!!: 8. März und 1900 · Mehr sehen »

1901

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 8. März und 1901 · Mehr sehen »

1902

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1902 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1903 · Mehr sehen »

1904

Schlachtfelder des Russisch-Japanischen Krieges.

Neu!!: 8. März und 1904 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1906 · Mehr sehen »

1907

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1907 · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1909 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 8. März und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 8. März und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 8. März und 1912 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 8. März und 1913 · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: 8. März und 1914 · Mehr sehen »

1915

Benedikt XV. 1915.

Neu!!: 8. März und 1915 · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1916 · Mehr sehen »

1917

Das Jahr 1917 ist von den internationalen Ereignissen bestimmt, die sich vor dem prägenden Hintergrund des Ersten Weltkrieges ereignen.

Neu!!: 8. März und 1917 · Mehr sehen »

1918

Das Jahr 1918 markiert das Ende des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 8. März und 1918 · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1919 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1920 · Mehr sehen »

1921

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1921 · Mehr sehen »

1922

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1922 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1925 · Mehr sehen »

1926

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1926 · Mehr sehen »

1927

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1927 · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1928 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 8. März und 1929 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1931 · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1932 · Mehr sehen »

1934

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 8. März und 1934 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 8. März und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 8. März und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 8. März und 1937 · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1938 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1939 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: 8. März und 1940 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 8. März und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 8. März und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 8. März und 1945 · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 8. März und 1947 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 8. März und 1948 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 8. März und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 8. März und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 8. März und 1951 · Mehr sehen »

1953

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 8. März und 1953 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 8. März und 1954 · Mehr sehen »

1955

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 8. März und 1955 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: 8. März und 1956 · Mehr sehen »

1957

Mit dem Sputnik-Satelliten begann 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 8. März und 1957 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 8. März und 1958 · Mehr sehen »

1959

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: 8. März und 1959 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 8. März und 1960 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 8. März und 1961 · Mehr sehen »

1962

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: 8. März und 1962 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 8. März und 1963 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1964 · Mehr sehen »

1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1965 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1967 · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: 8. März und 1968 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 8. März und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1970 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 8. März und 1971 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 8. März und 1972 · Mehr sehen »

1973

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 8. März und 1973 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 8. März und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 8. März und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 8. März und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 8. März und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 8. März und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 8. März und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 8. März und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 8. März und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 8. März und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 8. März und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 8. März und 1990 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: 8. März und 1991 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1992 · Mehr sehen »

1993

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1993 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1995 · Mehr sehen »

1996

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1996 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1998 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 1999 · Mehr sehen »

2. Sinfonie (Sibelius)

Seine zweite Sinfonie in D-Dur op.

Neu!!: 8. März und 2. Sinfonie (Sibelius) · Mehr sehen »

2000

Das Jahr 2000 markiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts sowie das erste der 2000er-Jahre.

Neu!!: 8. März und 2000 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 8. März und 2001 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 2003 · Mehr sehen »

2004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 2004 · Mehr sehen »

2005

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 2005 · Mehr sehen »

2006

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 2006 · Mehr sehen »

2007

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 2007 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 8. März und 2008 · Mehr sehen »

2009

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: 8. März und 2009 · Mehr sehen »

2013

Das Jahr 2013 war wie das Vorjahr geprägt von den Nachklängen des Arabischen Frühlings.

Neu!!: 8. März und 2013 · Mehr sehen »

2014

2014 war international ein von der Ukraine-Krise, den anhaltenden Konflikten im Nahen Osten, verschärft durch das staatenübergreifende Auftreten der gewalttätigen Organisation Islamischer Staat, sowie durch die Ebolafieber-Epidemie geprägtes Jahr.

Neu!!: 8. März und 2014 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 8. März und 2015 · Mehr sehen »

2016

Das Jahr 2016 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Neu!!: 8. März und 2016 · Mehr sehen »

2017

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember.

Neu!!: 8. März und 2017 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: 8. März und 2018 · Mehr sehen »

28. Januar

Der 28.

Neu!!: 8. März und 28. Januar · Mehr sehen »

865

Züge der Großen Wikingerarmee von 865 durch England.

Neu!!: 8. März und 865 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »