Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Keine Beschreibung.

42 Beziehungen: Ab urbe condita (Chronologie), Aquileia, Armenischer Kalender, Äthiopischer Kalender, Bistum Konstanz, Buddhistische Zeitrechnung, Ceorl, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Delhi, Desiderius von Vienne, Diokletianische Ära, Era, Fātima bint Muhammad, Feuer-Tiger, Geschichte Indiens, Grado (Friaul-Julisch Venetien), Gupta-Reich, Harsha, Jüdischer Kalender, Koptischer Kalender, Langobarden, Mercia, Nirwana, Patriarchat (Kirche), Patriarchat von Aquileia, Patriarchat von Grado, Pybba, Römischer Kalender, Rothari, Sabinianus (Papst), Sant’Eufemia (Grado), Sedisvakanz, Seleukidische Ära, Sengcan, Vikram Sambat, 22. Februar, 567, 570, 60-Jahre-Zyklus, 632, 652.

Ab urbe condita (Chronologie)

A. u. c. ist die Abkürzung für ab urbe condita oder auch für Anno Urbis Conditæ.

Neu!!: 606 und Ab urbe condita (Chronologie) · Mehr sehen »

Aquileia

Das ehemalige, teilweise rekonstruierte antike Forum von Aquileia Aquileia (furlanisch Aquilee, deutsch Aquileja oder Agley oder Aglar(n), slowenisch Oglej) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in der italienischen Provinz Udine.

Neu!!: 606 und Aquileia · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 606 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 606 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

Bistum Konstanz

Wappen des Bistums Konstanz Das Bistum Konstanz mit Sitz in Konstanz am Bodensee bestand von etwa 585 bis zu seiner Auflösung 1821.

Neu!!: 606 und Bistum Konstanz · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 606 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Ceorl

Mercia und seine Nachbarreiche zu Ceorls Zeit Ceorl (auch Cearl) war ein König des angelsächsischen Königreiches Mercia zu Beginn des 7.

Neu!!: 606 und Ceorl · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 606 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: 606 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Delhi

Delhi (Hindi दिल्ली,, Panjabi ਦਿੱਲੀ) ist eine Metropole im Norden Indiens und als Nationales Hauptstadtterritorium Delhi (National Capital Territory of Delhi, kurz NCT) ein direkt der indischen Zentralregierung unterstelltes Unionsterritorium.

Neu!!: 606 und Delhi · Mehr sehen »

Desiderius von Vienne

Desiderius von Vienne (* in Autun; † um 606 in Saint-Didier-sur-Chalaronne, Frankreich) war Erzbischof des Erzbistums Vienne und ist ein Heiliger.

Neu!!: 606 und Desiderius von Vienne · Mehr sehen »

Diokletianische Ära

Die Diokletianische Ära, auch Diokletianische Zeitrechnung (.

Neu!!: 606 und Diokletianische Ära · Mehr sehen »

Era

Ein lateinischer Ehevertrag, signiert von Ramiro II. (Aragón) am 11. August 1137 n. Chr. und 1175 Era''"Quod est actum III idus augusti anno incarnationis Dominice CXXXVII post millesimum, era millesima centesima LXXV..."'' Ehevertrag zwischen Raimund Berengar IV. von Barcelona und Petronella von Aragón, aufgesetzt am 11. August 1137 in Barbastro und signiert von Ramiro II. Archivo de la Corona d’Aragón, ''Pergaminos de Ramón Berenguer IV,'' carpeta núm. 35, doc. núm. 86. Die Era, auch „Spanische Ära“ genannt (lateinisch: Aera Hispanica), ist eine Zeitrechnung, deren Epoche ein unbekanntes Ereignis aus dem Jahr 38 v. Chr.

Neu!!: 606 und Era · Mehr sehen »

Fātima bint Muhammad

Der Prophet Mohammed gibt seine Tochter Fatima zur Heirat mit seinem Cousin ʿAlī ibn Abī Tālib. Fātima bint Muhammad (* 606; † 632), im persischen Sprachraum auch Fātemeh, mit den Beinamen und war die vierte und jüngste Tochter des Propheten Mohammed von seiner ersten und lange Zeit einzigen Gattin Chadīdscha bint Chuwailid und die Gattin ʿAlī ibn Abī Tālibs; aus dieser Ehe gingen die Söhne Hasan ibn ʿAlī und al-Husain ibn ʿAlī hervor.

Neu!!: 606 und Fātima bint Muhammad · Mehr sehen »

Feuer-Tiger

Der Feuer-Tiger (Bingyin) ist das 3. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus).

Neu!!: 606 und Feuer-Tiger · Mehr sehen »

Geschichte Indiens

Die älteste bekannte Zivilisation auf dem indischen Subkontinent und eine der ältesten Hochkulturen der Welt, ist die Indus-Kultur.

Neu!!: 606 und Geschichte Indiens · Mehr sehen »

Grado (Friaul-Julisch Venetien)

Die Stadt Grado (aus dem Lateinischen ad gradus, an der Stufe, einem Kanal, der nach Aquileia führte) (furlanisch Grau, gradesisch Gravo, slowenisch Gradež) mit Einwohnern (Stand) liegt an der Nordküste der Adria auf einer Küstendüne am äußersten Ende des Golfs von Venedig.

Neu!!: 606 und Grado (Friaul-Julisch Venetien) · Mehr sehen »

Gupta-Reich

Das Reich der Gupta auf dem Höhepunkt seiner Macht Die Gupta (Sanskrit, गुप्त, gupta) waren eine altindische Herrscher-Dynastie.

Neu!!: 606 und Gupta-Reich · Mehr sehen »

Harsha

Harshavardhana von Kannauj (Hindi हर्षवर्धन; Harsha.

Neu!!: 606 und Harsha · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 606 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 606 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Langobarden

Wanderung der Langobarden (blau) zwischen dem 4. und dem 8. Jahrhundert n. Chr. Die Langobarden (auch Winniler) waren ein Teilstamm der Stammesgruppe der Sueben, eng mit den Semnonen verwandt, und damit ein elbgermanischer Stamm, der ursprünglich an der unteren Elbe siedelte.

Neu!!: 606 und Langobarden · Mehr sehen »

Mercia

Lage des Königreichs Mercia. Hellgrüne Bereiche stellen die größte Ausdehnung im 7. bis 9. Jahrhundert dar, der dunkelgrüne Bereich ist das ursprüngliche Kerngebiet im 6. Jahrhundert. Mercia (altenglisch: mierce, myrce), deutsch Mercien, Merzien oder Südhumbrien (da südlich des Humber, vgl. Northumbria), war eines der sieben angelsächsischen Königreiche während der Heptarchie.

Neu!!: 606 und Mercia · Mehr sehen »

Nirwana

Nirwana oder Nirvana (Sanskrit, n., निर्वाण, nirvāṇa; nis, nir.

Neu!!: 606 und Nirwana · Mehr sehen »

Patriarchat (Kirche)

Ein Patriarchat (von, von patér ‚Vater‘ und arché ‚Ursprung, Herrschaft‘) ist in vorreformatorischen Kirchen eine kirchliche Verwaltungseinheit und ein Jurisdiktionsbereich, der eine eigene Teilkirche bildet und zu dem weitere Diözesen gehören.

Neu!!: 606 und Patriarchat (Kirche) · Mehr sehen »

Patriarchat von Aquileia

Basilika des Patriarchats Aquileia Das Patriarchat von Aquileia, auch als Kirchenprovinz Aquileia bezeichnet, war ein kirchlicher Staat und eine Erzdiözese der katholischen Kirche, die hauptsächlich auf dem Gebiet der heutigen italienischen Region Friaul lag.

Neu!!: 606 und Patriarchat von Aquileia · Mehr sehen »

Patriarchat von Grado

Das Patriarchat von Grado war eine Diözese der katholischen Kirche mit Sitz in Grado, Friaul.

Neu!!: 606 und Patriarchat von Grado · Mehr sehen »

Pybba

Britannien um 600 Pybba (auch Pibba, Pypba, Pubba, Wibba; * um 570; † um 606 (615?)) war ein früher König des angelsächsischen Königreiches Mercia aus der Dynastie der Iclingas.

Neu!!: 606 und Pybba · Mehr sehen »

Römischer Kalender

Bruchstück der Fasti-Kalender Der römische Kalender bestand aus mehreren lokalen Kalendern, die zunächst auf den Mondumlauf bezogen waren.

Neu!!: 606 und Römischer Kalender · Mehr sehen »

Rothari

Rothari (auch Chrothar, Chrothachar; * um 606; † 652) war König der Langobarden in den Jahren 636–652.

Neu!!: 606 und Rothari · Mehr sehen »

Sabinianus (Papst)

Sabinianus, Darstellung in der Basilika Sankt Paul vor den Mauern. Sabinianus (* in Blera; † 22. Februar 606, begraben in St. Peter, Rom) war Papst von 604 bis 606.

Neu!!: 606 und Sabinianus (Papst) · Mehr sehen »

Sant’Eufemia (Grado)

Innenraum der Kirche Sant'Eufemia Sant’Eufemia ist die Hauptkirche der norditalienischen Stadt Grado und ehemalige Kathedralkirche des Patriarchen von Grado mit dem Titel einer Basilica minor.

Neu!!: 606 und Sant’Eufemia (Grado) · Mehr sehen »

Sedisvakanz

Wappentimbrierung bei Sedisvakanz des Apostolischen Stuhles Kardinalkämmerers Eduardo Martínez Somalo Sedisvakanz (vacantia, mittellateinisch, „das Freisein, Leersein“; sedis ist Genitiv zu sedes „Stuhl“, also eigentlich „Unbesetztheit des Stuhls“, meist wiedergegeben mit „leerer Stuhl“) „bezeichnet Zeit und Zustand der Erledigung des päpstlichen oder des bischöflichen oder quasibischöflichen Stuhles.“ Der Ausdruck vacantia sedis wird in der lateinischen Fachliteratur verwendet.

Neu!!: 606 und Sedisvakanz · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

Die Seleukidische Ära (abgekürzt SE für engl. Seleucid Era, im Lateinischen AG für Anno Graecorum, im Deutschen auch SÄ) ist eine Jahreszählung oder Epoche, die ab dem 4. Jahrhundert v. Chr. vor allem bei den Seleukiden und Parthern, aber auch bei anderen Völkern im Orient, bis teilweise in die islamische Zeit hinein benutzt wurde.

Neu!!: 606 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Sengcan

Sengcan (jap. 僧燦, Sosan; † 606) war der dritte Patriarch des Chan in China.

Neu!!: 606 und Sengcan · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 606 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

22. Februar

Der 22.

Neu!!: 606 und 22. Februar · Mehr sehen »

567

Keine Beschreibung.

Neu!!: 606 und 567 · Mehr sehen »

570

Keine Beschreibung.

Neu!!: 606 und 570 · Mehr sehen »

60-Jahre-Zyklus

Der 60-Jahre-Zyklus Der 60-Jahre-Zyklus der chinesischen Zeitrechnung ergibt sich aus der Kombination zwölf Erdzweige und der der zehn Himmelsstämme.

Neu!!: 606 und 60-Jahre-Zyklus · Mehr sehen »

632

Keine Beschreibung.

Neu!!: 606 und 632 · Mehr sehen »

652

Keine Beschreibung.

Neu!!: 606 und 652 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »