Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

5-Hydroxytryptophan

Index 5-Hydroxytryptophan

5-Hydroxytryptophan (5-HTP), genauer L-5-Hydroxytryptophan, Freiname: Oxitriptan, ist eine nicht-proteinogene α-Aminosäure mit lipophiler aromatischer Seitenkette.

66 Beziehungen: Aminosäuren, Anorexie, Antidepressivum, Anxiolytikum, Aromaten, Aromatische-L-Aminosäure-Decarboxylase, Arterielle Hypertonie, Arznei-Telegramm, Übelkeit, Bananen, Biopterin, Blut, Blut-Hirn-Schranke, Body-Mass-Index, Carbidopa, Cofaktor (Biochemie), Darm, Decarboxylasehemmer, Depression, Dosis, Enterochromaffine Zelle, Enzym, Erbrechen, Erröten, Fieber, Gehirn, Grad Celsius, Gramm, International Union of Pure and Applied Chemistry, Internationaler Freiname, Journal of Clinical Psychopharmacology, Journal of Pharmacological Sciences, Körper (Biologie), Kilogramm, Kopfschmerz, Kubikmeter, Lance-Adams-Syndrom, Leber, Lipophilie, Lunge, Mol, Monoaminooxidase, Monoaminooxidase-Hemmer, Nahrung, Nahrungsergänzungsmittel, Nebenwirkung, Nervenzelle, Novel Food, Palpitation, Pharmacology & Therapeutics, ..., Phytomedicine, Plasmahalbwertszeit, Pyridoxalphosphat, Schlafstörung, Serotonin, Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, Serotoninsyndrom, Thrombozyt, Trizyklisches Antidepressivum, Tryptophan, Tryptophanhydroxylase, Urin, Verdauungstrakt, Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 (Health Claims), Verschreibungspflicht, Zelle (Biologie). Erweitern Sie Index (16 mehr) »

Aminosäuren

H-Atom) Aminosäuren (AS), unüblich auch Aminocarbonsäuren, veraltet Amidosäuren genannt, sind chemische Verbindungen mit einer Aminogruppe und einer Carbonsäuregruppe.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Aminosäuren · Mehr sehen »

Anorexie

Die Anorexie (altgr. ὄρεξις orexis ‚Verlangen‘ mit Alpha privativum) oder Inappetenz (lat. appetītus ‚Verlangen‘) ist der medizinische Fachbegriff für Appetitlosigkeit.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Anorexie · Mehr sehen »

Antidepressivum

Antidepressiva oder Thymoleptika sind eine Klasse von Psychopharmaka, die vornehmlich in der Behandlung von Depressionen verwendet werden.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Antidepressivum · Mehr sehen »

Anxiolytikum

Anxiolytikum (Plural: Anxiolytika) bedeutet wörtlich Angst(auf)löser.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Anxiolytikum · Mehr sehen »

Aromaten

Aromatische Verbindungen, kurz auch Aromaten, sind eine Stoffklasse in der organischen Chemie.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Aromaten · Mehr sehen »

Aromatische-L-Aminosäure-Decarboxylase

Aromatische-L-Aminosäure-Decarboxylase (AADC), auch DOPA-Decarboxylase (DDC) genannt, ist der Name für Enzyme in Chordatieren, die die Biosynthese von Dopamin, Serotonin und Tryptamin mittels Decarboxylierung katalysieren.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Aromatische-L-Aminosäure-Decarboxylase · Mehr sehen »

Arterielle Hypertonie

Die arterielle Hypertonie, oft verkürzt auch Hypertonie (von hyper ‚über(mäßig)’ und τείνειν teinein ‚spannen’), Hypertonus, Hypertension oder im täglichen Sprachgebrauch Bluthochdruck genannt, ist ein Krankheitsbild, bei dem der Blutdruck des arteriellen Gefäßsystems chronisch erhöht ist.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Arterielle Hypertonie · Mehr sehen »

Arznei-Telegramm

Das arznei-telegramm (Abkürzung: a-t) ist eine deutsche medizinische Fachzeitschrift.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Arznei-Telegramm · Mehr sehen »

Übelkeit

diatrophischen Gleichgewichts bemüht. Nausea (deutsch Übelkeit, lat. nausea, spätgriechisch ἡ ναῦτία nautía „Seekrankheit“, zu altgriechisch ἡ ναῦς naus „Schiff“), ist eine Befindlichkeitsstörung, die auch als „flaues“ Gefühl in der Magengegend und Brechreiz bezeichnet wird.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Übelkeit · Mehr sehen »

Bananen

Die Bananen (Musa), veraltet Paradiesfeigen, sind eine Pflanzengattung in der Familie der Bananengewächse (Musaceae) innerhalb der Einkeimblättrigen Pflanzen (Monokotyledonen).

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Bananen · Mehr sehen »

Biopterin

Biopterin ist eine heterocyclische Verbindung, die als Redox-Cofaktor im Stoffwechsel bedeutsam ist.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Biopterin · Mehr sehen »

Blut

Von links nach rechts: Erythrozyt, Thrombozyt, Leukozyt Dunkelfeldaufnahme menschlichen Blutes, 1000-fache Vergrößerung Blutkreislauf Blut ist eine Körperflüssigkeit, die mit Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems die Funktionalität der verschiedenen Körpergewebe über vielfältige Transport- und Verknüpfungsfunktionen sicherstellt.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Blut · Mehr sehen »

Blut-Hirn-Schranke

Als Blut-Hirn-Schranke, auch Blut-Gehirn-Schranke, oder Blut-Hirn-Barriere wird die selektive physiologische Barriere zwischen den Flüssigkeitsräumen im Blutkreislauf und im Zentralnervensystem bezeichnet.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Blut-Hirn-Schranke · Mehr sehen »

Body-Mass-Index

Der Body-Mass-Index (BMI) – auch Körpermasseindex (KMI), Körpermassenzahl (KMZ) oder Quetelet-Kaup-Index – ist eine Maßzahl für die Bewertung des Körpergewichts eines Menschen in Relation zu seiner Körpergröße.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Body-Mass-Index · Mehr sehen »

Carbidopa

Carbidopa ist wie Benserazid ein L-DOPA-Decarboxylasehemmer.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Carbidopa · Mehr sehen »

Cofaktor (Biochemie)

Ein Cofaktor (auch Kofaktor) ist in der Biochemie eine Nicht-Protein-Komponente, die neben dem Protein-Anteil eines bestimmten Enzyms für dessen katalytische Aktivität unerlässlich ist.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Cofaktor (Biochemie) · Mehr sehen »

Darm

Der Darm (lateinisch Intestinum, griech. ἔντερον, enteron) ist der wichtigste Teil des Verdauungstraktes von höheren vielzelligen Tieren einschließlich des Menschen.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Darm · Mehr sehen »

Decarboxylasehemmer

Als Decarboxylasehemmer (auch Decarboxylase-Hemmstoffe, DDCI bzw. DDI (DOPA-Decarboxylase-Inhibitor)) werden in der Medizin pharmakologische Wirkstoffe bezeichnet, die das Enzym DOPA-Decarboxylase inhibieren.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Decarboxylasehemmer · Mehr sehen »

Depression

''An der Schwelle zur Ewigkeit''. Gemälde von Vincent van Gogh, 1890 Die Depression (von „niederdrücken“) ist eine psychische Störung.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Depression · Mehr sehen »

Dosis

Die Dosis (Plural Dosen, abgekürzt D; von dósis „Gabe“; entsprechende, zugemessene Arzneimenge) bezeichnet in der Biologie, Medizin und Pharmazie die (meist kleine) Menge eines Stoffes (Pharmakologie, Toxikologie), eines Pathogens (Infektiologie) oder einer Strahlung (Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie), die einem Organismus zugeführt wird.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Dosis · Mehr sehen »

Enterochromaffine Zelle

Enterochromaffine Zellen (von „Darm“, „Farbe“, und „Verwandtschaft“) sind spezialisierte Zellen im Epithelgewebe des Verdauungstrakts.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Enterochromaffine Zelle · Mehr sehen »

Enzym

Bändermodell des Enzyms Triosephosphatisomerase (TIM) der Glykolyse, eine stilisierte Darstellung der Proteinstruktur, gewonnen durch Kristallstrukturanalyse. TIM gilt als katalytisch perfektes Enzym (siehe Enzymkinetik). Substrate und Cofaktoren. (Strukturausschnitt aus der mitochondriellen Aconitase: katalytisches Zentrum mit Fe4S4-Cluster (Mitte unten) und gebundenem Isocitrat (ICT). Rings herum die nächsten Aminosäuren des Enzyms.) Ein Enzym, früher Ferment, ist ein Stoff, der aus biologischen Riesenmolekülen besteht und als Katalysator eine chemische Reaktion beschleunigen kann.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Enzym · Mehr sehen »

Erbrechen

Erbrechen nach einem Trinkgelage, altägyptische Darstellung Erbrechen, Abbildung aus dem Tacuinum Sanitatis aus dem 14. Jahrhundert Erbrechen ist die schwallartige Entleerung des Magen- oder Speiseröhreninhaltes (Chymus) entgegen der natürlichen Richtung durch die Speiseröhre und den Mund.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Erbrechen · Mehr sehen »

Erröten

Das Erröten (medizinisch als Flush bezeichnet) beruht auf einer plötzlichen Ausdehnung von Blutgefäßen und einer damit verbundenen Zunahme des Blutvolumens der Haut des Gesichtes und der Halsregion des Menschen.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Erröten · Mehr sehen »

Fieber

Das Fieber ist ein Zustand erhöhter Körperkerntemperatur, der meistens als Begleiterscheinung der Abwehr gegen eindringende Viren, lebende Mikroorganismen oder andere als fremd erkannte Stoffe auftritt, sowie seltener im Rahmen anders verursachter Entzündungsvorgänge, Traumata oder als Begleiterscheinung bei manchen Tumoren vorkommt.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Fieber · Mehr sehen »

Gehirn

Als Gehirn oder Hirn wird bei Wirbeltieren der im Kopf gelegene Teil des zentralen Nervensystems bezeichnet.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Gehirn · Mehr sehen »

Grad Celsius

Das Grad Celsius ist eine Maßeinheit der Temperatur, welche nach Anders Celsius benannt wurde.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Grad Celsius · Mehr sehen »

Gramm

Ein Gramm ist eine physikalische Maßeinheit für die Masse, das Einheitenzeichen ist g. Ein Gramm beträgt ein Tausendstel eines Kilogramms (kg), der offiziellen SI-Basiseinheit für die Masse.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Gramm · Mehr sehen »

International Union of Pure and Applied Chemistry

Die International Union of Pure and Applied Chemistry (IUPAC) wurde im Jahr 1919 von Chemikern aus der Industrie und von Universitäten gegründet.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und International Union of Pure and Applied Chemistry · Mehr sehen »

Internationaler Freiname

Der Internationale Freiname (INN, Abkürzung von) ist der von der Weltgesundheitsorganisation vergebene, gemeinfreie Name für einen Arzneimittelwirkstoff.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Internationaler Freiname · Mehr sehen »

Journal of Clinical Psychopharmacology

Das Journal of Clinical Psychopharmacology, abgekürzt J. Clin.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Journal of Clinical Psychopharmacology · Mehr sehen »

Journal of Pharmacological Sciences

Das Journal of Pharmacological Sciences, abgekürzt J. Pharmacol.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Journal of Pharmacological Sciences · Mehr sehen »

Körper (Biologie)

Der Körper (korper; von ‚Leib‘) ist im biologischen Sinn die materiell in Erscheinung tretende Gestalt eines Lebewesens, mit der es von seiner Umgebung abgesetzt ist, unabhängig davon, ob es lebt oder nicht.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Körper (Biologie) · Mehr sehen »

Kilogramm

Das Kilogramm (im allgemeinen Sprachgebrauch auch der oder das Kilo) ist die SI-Einheit der Masse.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Kilogramm · Mehr sehen »

Kopfschmerz

Als Kopfschmerz oder Kopfweh (Cephalgie, Kephalgie, Kephalalgie, Zephalgie, Cephalaea) werden Schmerzempfindungen im Bereich des Kopfes bezeichnet.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Kopfschmerz · Mehr sehen »

Kubikmeter

Der Kubikmeter (oder 'Meter hoch 3') ist die Maßeinheit für das Volumen im Internationalen Einheitensystem (SI), üblicherweise wird das Einheitenzeichen m3 verwendet.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Kubikmeter · Mehr sehen »

Lance-Adams-Syndrom

Das Lance-Adams-Syndrom (LAS) ist ein neurologisches Erkrankungsbild, das durch das Auftreten von Aktionsmyoklonien einige Tage bis Wochen nach einem stattgehabten Sauerstoffmangel des Gehirns gekennzeichnet ist.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Lance-Adams-Syndrom · Mehr sehen »

Leber

Die Leber ist das zentrale Organ des gesamten Stoffwechsels und die größte Drüse des Körpers bei Wirbeltieren.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Leber · Mehr sehen »

Lipophilie

Eine Substanz wird als lipophil (von griech. „Fett liebend“, aus λίπος lípos „Fett“ und φíλος philos „liebend“, „Freund“) bezeichnet, wenn sie sich gut in Fetten und Ölen lösen lässt oder ihrerseits Fette und Öle gut lösen kann.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Lipophilie · Mehr sehen »

Lunge

Lungenarterie, 4: Alveolargang, 5: Lungenbläschen, 6: Herzeinschnitt, 7: kleine Bronchien, 8: Tertiärbronchus, 9: Sekundärbronchus, 10: Hauptbronchus, 11: Zungenbein Die Lunge (lateinisch Pulmo) ist ein Organ der Atmung; sie erfüllt den Zweck, eine große Oberfläche für den Gasaustausch zwischen Luft und Blut herzustellen.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Lunge · Mehr sehen »

Mol

Das Mol (Einheitenzeichen: mol) ist die SI-Basiseinheit der Stoffmenge.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Mol · Mehr sehen »

Monoaminooxidase

Die Monoaminooxidasen (MAO) sind mitochondriale Enzyme, die Monoamine durch Desaminierung mit Hilfe von H2O und O2 zu den entsprechenden Aldehyden, Ammoniak und Wasserstoffperoxid abbauen.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Monoaminooxidase · Mehr sehen »

Monoaminooxidase-Hemmer

Monoaminooxidase-Hemmer (MAO-Hemmer) oder auch -Inhibitoren (MAOI) sind Psychopharmaka, die gegen Depressionen eingesetzt werden (Antidepressiva).

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Monoaminooxidase-Hemmer · Mehr sehen »

Nahrung

Nahrung setzt sich aus verschiedenen Stoffen zusammen und ist Grundlage für Stoffwechsel und damit für das Leben.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Nahrung · Mehr sehen »

Nahrungsergänzungsmittel

µCT-Bildstapel einer Multivitamintablette Nahrungsergänzungsmittel sind Produkte zur erhöhten Versorgung des menschlichen Stoffwechsels mit bestimmten Nähr- oder Wirkstoffen im Grenzbereich zwischen Arzneimitteln und Lebensmitteln.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Nahrungsergänzungsmittel · Mehr sehen »

Nebenwirkung

Eine Nebenwirkung (NW) ist eine neben der beabsichtigten Hauptwirkung eines Arzneimittels auftretende Wirkung.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Nebenwirkung · Mehr sehen »

Nervenzelle

Eine Nervenzelle oder ein Neuron (von, ‚Sehne‘; ‚Nerv‘) ist eine auf Erregungsleitung und Erregungsübertragung spezialisierte Zelle, die als Zelltyp in Gewebetieren und damit in nahezu allen vielzelligen Tieren vorkommt.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Nervenzelle · Mehr sehen »

Novel Food

Novel Food sind nach gesetzlicher Definition Lebensmittel, die vor dem Inkrafttreten der Novel-Food-Verordnung innerhalb der EU nicht in nennenswertem Umfang zum Verzehr in den Handel gebracht wurden.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Novel Food · Mehr sehen »

Palpitation

Palpitation (von lat. palpitare „zucken“), umgangssprachlich auch Herzklopfen oder -stolpern genannt, bezeichnet die bewusste Wahrnehmung des eigenen Herzschlags.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Palpitation · Mehr sehen »

Pharmacology & Therapeutics

Pharmacology & Therapeutics, abgekürzt Pharmacol.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Pharmacology & Therapeutics · Mehr sehen »

Phytomedicine

Phytomedicine ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom Elsevier-Verlag veröffentlicht wird.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Phytomedicine · Mehr sehen »

Plasmahalbwertszeit

Als Plasmahalbwertszeit, fallweise auch als Eliminationshalbwertszeit bezeichnet, definiert man diejenige Zeitspanne, die nach intravenöser Verabreichung zwischen der Maximalkonzentration eines Arzneistoffes im Blutplasma bis zum Abfall auf die Hälfte dieses Wertes verstreicht.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Plasmahalbwertszeit · Mehr sehen »

Pyridoxalphosphat

Pyridoxalphosphat (kurz PLP oder auch PALP, P5P) ist einer der wichtigsten Cofaktoren im tierischen Organismus.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Pyridoxalphosphat · Mehr sehen »

Schlafstörung

Der Begriff Schlafstörung (Syn. Agrypnie, Insomnie und Hyposomnie) bezeichnet unterschiedlich verursachte Beeinträchtigungen des Schlafes.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Schlafstörung · Mehr sehen »

Serotonin

Serotonin, auch 5-Hydroxytryptamin (5-HT) oder Enteramin, ist ein Gewebshormon und Neurotransmitter.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Serotonin · Mehr sehen »

Serotonin-Wiederaufnahmehemmer

Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SRI) sind eine Klasse von Antidepressiva.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Serotonin-Wiederaufnahmehemmer · Mehr sehen »

Serotoninsyndrom

Das Serotoninsyndrom (seltener auch serotonerges Syndrom) ist ein Komplex aus Krankheitszeichen (Symptomen), die durch eine Anhäufung des Gewebshormons und Neurotransmitters Serotonin oder Serotonin-ähnlich wirkender Substanzen in Teilen des Körpers hervorgerufen werden.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Serotoninsyndrom · Mehr sehen »

Thrombozyt

Von links nach rechts: Erythrozyt (rotes Blutkörperchen), aktivierter Thrombozyt und Leukozyt (weißes Blutkörperchen) im Rasterelektronenmikroskop Links discoide, inaktive Thrombozyten, rechts aktivierte Thrombozyten mit Pseudopodien. Thrombozyten (Singular der Thrombozyt; von altgriechisch θρόμβος thrómbos „Klumpen“ sowie altgriechisch κύτος kýtos „Höhlung“, „Gefäß“, „Hülle“) oder Blutplättchen sind die kleinsten Zellen des Blutes.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Thrombozyt · Mehr sehen »

Trizyklisches Antidepressivum

Trizyklische Antidepressiva (TZA) sind eine Gruppe von Psychopharmaka, die vor allem eine antidepressive Wirksamkeit besitzen.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Trizyklisches Antidepressivum · Mehr sehen »

Tryptophan

Tryptophan, abgekürzt Trp oder W, ist in der L-Form (siehe Fischer-Projektion) eine proteinogene α-Aminosäure mit einem aromatischen Indol-Ringsystem.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Tryptophan · Mehr sehen »

Tryptophanhydroxylase

Tryptophan-Hydroxylase (TPH) ist der Name für Enzyme, die die Aminosäure L-Tryptophan in die Aminosäure 5-Hydroxytryptophan umwandeln.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Tryptophanhydroxylase · Mehr sehen »

Urin

Harnwege des Mannes Der Urin, auch Harn genannt, ist ein flüssiges bis pastöses Ausscheidungsprodukt der Wirbeltiere.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Urin · Mehr sehen »

Verdauungstrakt

Mit den Begriffen Verdauungstrakt oder Verdauungskanal (lat. Canalis alimentarius) werden die Organe zusammengefasst, die der Aufnahme, der Zerkleinerung und dem Weitertransport der Nahrung dienen, um diese letztlich zu verdauen und die darin enthaltenen Nährstoffe für den Körper verwertbar zu machen.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Verdauungstrakt · Mehr sehen »

Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 (Health Claims)

Mit Health-Claims-Verordnung (zu deutsch etwa „Gesundheitsbehauptungen-Verordnung“) wird die Verordnung (EG) Nr.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 (Health Claims) · Mehr sehen »

Verschreibungspflicht

lat. ''recipe'') Die Verschreibungspflicht (Deutschland, Schweiz und Südtirol) oder Rezeptpflicht (Österreich, umgangssprachlich auch Deutschland) ist eine Verkaufsabgrenzung für Arzneimittel und Medizinprodukte und zählt zu den Routinemaßnahmen der Pharmakovigilanz.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Verschreibungspflicht · Mehr sehen »

Zelle (Biologie)

prokaryotischen Einzeller: ''Bacillus subtilis'' Paramecium aurelia'' Eine Zelle (‚ kleine Kammer, Zelle‘ kytos ‚Zelle‘) ist die kleinste lebende Einheit aller Organismen.

Neu!!: 5-Hydroxytryptophan und Zelle (Biologie) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

5 htp, 5-HTP, 5-Hydroxy-L-Tryptophan, 5-Hydroxy-Tryptophan, 5-htp, 5HTP, 5htp, 5hydroxytryptophan, Eosinophilie-Myalgie-Syndrom, L-5-Hydroxytryptophan, Levothym, Oxitriptan.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »