Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

29. März

Index 29. März

Der 29.

979 Beziehungen: ABBA, Academy of Motion Picture Arts and Sciences, Adrianus Catharinus Holtius, Agnes Magdalene von Anhalt-Dessau, Agnetha Fältskog, Ahmad Tejan Kabbah, Aktienindex, Alan Gardiner, Albert Von Tilzer, Alberto Di Chiara, Alessandro Verde, Alexander Braun (Botaniker), Alexander I. (Russland), Alexander Konstantinowitsch Glasunow, Alexander Moritz Frey, Alexander Sergejewitsch Puschkin, Alexander Stepanowitsch Wiktorenko, Alexandre Guilmant, Alexei Alexandrowitsch Gubarew, Alexei Alexejewitsch Abrikossow, Alexei I. (Russland), Alexei Wassiljewitsch Schubnikow, Alfred Andriola, Alfred Hertel, Alfred Neubauer, Alfred Neven DuMont (Verleger, 1927), Alois Kayser, Alphonse Boog, Amílcar Barbuy, Ambrosius I., Andreas Beikirch, Andreas Obering, Andree Anderson, Andy Schneider (Eishockeyspieler, 1972), Anerood Jugnauth, Anja Schache, Anna Katharina von Brandenburg, Anna Nagata, Anna Simson, Anna Sokolow, Anne Ancelin Schützenberger, Anne-Karin, Annexion, Anni-Frid Lyngstad, Annunzio Mantovani, Antarktis, Antoine Brison, Appomattox-Feldzug, ARD, Area Bombing Directive, ..., Army of Northern Virginia, Arthur Fields, Asteroid, August Ganghofer, August Kahlert, August Nattermann, Auguste Schmidt, Autokino, Autokino Gravenbruch, Österreich-Ungarn, Bajram Curri, Barry Levinson, Bayerisches Konkordat (1924), Bayern, Bündnis 90/Die Grünen, Bürgerkrieg in Sierra Leone, Benny Andersson, Bernadette Constantin, Bernardino González Vázquez, Bernhard von Bülow, Bernt Notke, Bertha Krupp von Bohlen und Halbach, Berthold, Berthold von Kalabrien, Biedermann und die Brandstifter, Bill Aston, Billy Sanders (Sänger), Björn Ulvaeus, Bob Veith, Bobby Kimball, Bonn-Kopenhagener Erklärungen, Bosnische Annexionskrise, Brendan Gleeson, Brigitte Horney, Britisch-Indien, Britisches Weltreich, British North America Act, Bruno Mora (Fußballspieler), Bruno Simma, Bud Cort, Bulgarien, Bund Deutscher Frauenvereine, Bundestagsgruppe, Byzantinisches Reich, Cannaregio, Carl Amandus Kühn, Carl Axel Arrhenius, Carl Busch (Komponist), Carl Friedrich Gauß, Carl Hering (Ingenieur), Carl Junker (Historiker), Carl Nikolai Starcke, Carl Orff, Carl Sprengel, Carl Theodor Welcker, Carl Weyprecht, Carlo Buonaparte, Carlo Urbani, Carsten Stawitzki, Castruccio Castracani, Cecil Lewis, Chad Allan (Musiker), Chano Domínguez, Charles Manson, Charles Sutherland Elton, Charles Valentin Alkan, Charles Villiers Stanford, Charterflug, Chile, Chip Robinson, Christian Almer, Christian Heinrich Zeller, Christian Scheffler (Handballspieler), Christian Vieri, Christiane Fürst, Christoph Leitl, Christopher Lambert, Christopher Lawford, Claudia Andreatti, Claus Bury, Cornelius Galle der Ältere, Cornelius Obonya, Costa Rica, Cristoforo Moro, Croydon Airport, Cy Young (Baseballspieler), Danny Marino, Darius Juozas Mockus, Das Testament des Dr. Mabuse (1933), David Attard, David Hansemann, David Prophet, Désiré André, Delaware River, Denise (Sängerin), Denton Welch, Der Lotse geht von Bord, Der Vampyr (Oper), Deutsche Volkspartei, Deutscher Bundestag, Dezső Kosztolányi, Dick Jol, Die große Wut des Philipp Hotz, Dirk Niebel, Djabir Saïd-Guerni, Doge von Venedig, Doktor Eisenbart, Don Miller (Footballspieler, 1902), Dorthe Andersen, Dow Jones Industrial Average, Dustin Hoffman, Earl Campbell, Eberhard Schockenhoff, Eden Kane, Edmund Aigner, Eduard Hütter, Eduard IV., Eduard Wahl, Edward Adrian Wilson, Edward Archibald, Edward Frederick Anderson, Edward Smith-Stanley, 14. Earl of Derby, Edwin Lutyens, Egon Wagenknecht, Eileen Heckart, Einer flog über das Kuckucksnest (Film), Elihu Thomson, Elle Macpherson, Elmar Goerden, Emanuel Swedenborg, Emiliano Mondonico, Emmanuel de Grouchy, Endphaseverbrechen, Englischer Bürgerkrieg, Eric Idle, Eric Walz, Erich Schott, Erich Stahl, Erich von Drygalski, Ermenegildo Pellegrinetti, Ernő Grünbaum, Ernst Aebersold, Ernst Jünger, Ernst Thälmann, Ernst von Delius, Estela Giménez, Esther Cremer, Estland, EU-Austritt des Vereinigten Königreichs, Eugen Hultzsch, Eugen Oberhummer, Eugen Onegin, Eugen Onegin (Oper), Eugene McCarthy, Eva Clare, Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika, Evangelische Kirche in Deutschland, Evelyn Henry Wood, Everard Digby (Esquire), Ewald Mataré, Ezequiel Barco, Ferenc Csik, Fernando Amorebieta, Fesselballon, Fidelio, Filmprüfstelle, Flächenbombardement, Folgetonhorn, François Mitterrand, Franz Jünger, Franz Planer, Freya von Moltke, Friedelind Wagner, Friedrich Accum, Friedrich Adolf Traun, Friedrich I. (HRR), Friedrich Koenig, Friedrich Neelsen, Friedrich Starke, Friedrich von Hellwald, Fritz Arnheim, Fritz Bache, Fritz Hauser, Fritz Lang, Fritz Pümpin, Fritz Schäffer, Fritz Swoboda, Gaußberg, Géza Maróczy, Günter Hellwing, Geoff Duke, Georg Christian Friedrich Lisch, Georg Klein (Schriftsteller), Georg Kuhlmeyer, Georg Sibbern, Georg Treu, Georg von Ompteda, Georges Seurat, Gerd Baltus, Gerda Viecenz, Gerhard A. Ritter, Gerhard Stöck, Geschichte der Malediven, Geschichte von Bündnis 90/Die Grünen, Ghetto (Venedig), Gianfrancesco II. Gonzaga, Girolamo Maria Gotti, Giuseppe Giorgio Englert, Glaspyramide im Innenhof des Louvre, Go-Murakami, Godfrey Reggio, Gottfried Suevus der Ältere, Gregorianischer Kalender, Gregorsmesse, Großfürstentum Finnland, Gustaf Bengtsson, Gustav III. (Schweden), Gustav Jahn (Schriftsteller), Gustav Wendelberger, Gyula Zsengellér, Han Guangwu di, Han Wudi, Hanada Kiyoteru, Hanna Reitsch, Hans Bußmeyer, Hans Elsässer, Hans Georg Amsel, Hans Gustav Güterbock, Hans Heinz Hahnl, Hans Hermann Adler, Hans Nielsen Hauge, Hans Osten (Astronom), Hans Plank, Hans Raspotnik, Hans-Eckart Eckhardt, Hans-Jürgen Ambrosius, Hans-Jürgen Misselwitz, Hans-Ulrich Klose (Politiker, 1935), Hans-Wilhelm Steinfeld, Hanumant Singh, Hardy Åström, Harold Elmer Anthony, Harold Spencer Jones, Haus Lancaster, Haus Nassau-Siegen, Haus York, Hayley McFarland, Hedwig Andersen, Heiliger Stuhl, Heinrich Bernhard Oppenheim, Heinrich Maria von Hess, Heinrich Marschner, Heinrich Wilhelm Olbers, Heinz Ludwig Arnold, Helen Levitt, Helene Deutsch, Helmut Kohl, Helmut Zerlett, Henri Druey, Henri Lutz, Henry Beaufort, 2. Duke of Somerset, Hera Delgado, Hermann von Berg, Hermann zu Leiningen, Hermann-Josef Kaltenborn, Herta Staal, Heute (Fernsehsendung), Hilde Purwin, Horst Podlasly, Howaldtswerke-Deutsche Werft, Hugo Stamm, Ieoh Ming Pei, Igor Astarloa, Indischer Aufstand von 1857, Insolvenz, Ioannis Georgiadis (Fechter), Irland, Isaac Mayer Wise, Italienische Fußballnationalmannschaft, Iulian Filipescu, J. Arthur Rank, Jack Agazarian, Jack Asher, Jack D. Dunitz, Jack Nicholson, Jacob Axel Josephson, Jakob Schwimmer, Jakub Appenszlak, Jakub Husník, James Tomkins (Fußballspieler), Jamie Woon, Jan Bos, Jazz Gillum, József Mindszenty, Jørgen Emborg, Jørgen Jürgensen, Jean Lapierre, Jean-Charles Roman d’Amat, Jenő Rejtő, Jennifer Capriati, Jlloyd Samuel, Joachim Stünker, Joaquín de Oreamuno y Muñoz de la Trinidad, Johan Petersson, Johann Brokes, Johann Erasmus Kindermann, Johann Friedrich Gruner, Johann Georg Bausback, Johann Georg von Aretin, Johann Heinrich Pott, Johann Heinrich Voß, Johann Jakob Astor, Johann Karl August Musäus, Johann Mayrhofer (Handbiker), Johann Schütte, Johann Spangenberg, Johann Wilhelm Häßler, Johann Zahn, Johannes Amon, Johannes Hermann Zukertort, Johannes Winckelmann (Jurist), John H. Arnold, John Letcher, John Lewis (Pianist), John Major, John McEwen, John McLaughlin (Moderator), John Popper, John Robert Vane, John Tyler, Johnnie Cochran, Johnny Dowd, Josef Effertz, Josef Mikl, Joseph Hooton Taylor, Jr., Joseph Otto Kolb, Juan Bañuelos, Juan Carlos Maccarone, Juan Mónaco, Juliane Raschke, Julius Ambrosch, Julius Bredt, Julius Maada Bio, Julius Mařák, Jury (angelsächsisches Rechtssystem), Jussi Veikkanen, Kabinett Kohl II, Kai Ambos, Kaisertum Österreich, Kalkalpen, Kanada, Karin Rätzel, Karl Abetz, Karl Andersen (Cellist), Karl I. (England), Karl Jarres, Karl Johann Brilmayer, Karl Knies, Karl-Heinz Lauterjung, Karol Szymanowski, Karoline Bauer, Kaspar Heinrich von Sierstorpff, Katherine Sophie Dreier, Kayahan Açar, Kensington (London), Kesselschlacht von Heiligenbeil, Kim Batten, Kim Tae-hee, Kirill Grigorjewitsch Rasumowski, Klaus Herzog, Klaus Just, Klostermarienberg, Konstruktion mit Zirkel und Lineal, Kostas Akrivos, Krassimir Balakow, Kuno Hämisegger, Kurt Thomas (Turner), Kutter (Bootstyp), Lara Logan, Lara Wendel, Laufen (Salzach), Lawrenti Beria, Lübeck, Lübecker Dom, Lübecker Totentanz, Lee Atwater, Lennart Meri, Leno und Rosemary LaBianca, Lettland, Levi Ankeny, Lex van der Lubbe, Lissabon, Litauen, London, Los Angeles, Louis Joseph André, Lucas Watzenrode, Lucien Daveluy, Lucy Lawless, Ludolf, Ludolf Camphausen, Ludolf I. (Ratzeburg), Ludwig Anschütz (Schauspieler), Ludwig Büchner, Ludwig Clamor Marquart, Ludwig Marum, Ludwig van Beethoven, Ludwig Zöschinger, Luftangriff auf Lübeck am 29. März 1942, Luiz Americano, Luke Askew, Luke Eberl, Lydia Tews, Maly-Theater, Manfred Strößenreuther, Mangal Pandey, Marc Gené, Marc Overmars, Marcel Aymé, Marek Suchý, Margit Weihnert, Marienkirche (Lübeck), Marina Sirtis, Mariner, Marinus van der Lubbe, Mario Carević, Maritta Böttcher, Marliese Arold, Marta Ptaszyńska, Martha Arendsee, Martin Fleischmann, Martin Frič, Massaker von Deutsch Schützen, Massaker von Mỹ Lai, Matt Letley, Matthias Flohr, Mattias Andersson, Maurice Jarre, Max Frisch, Max Lange (Künstler), Max Oscar Arnold, Max von Prittwitz und Gaffron, Märzregierung, Meine Schwester und ich, Memduh Şevket Esendal, Merkur (Planet), Meta von Salis, Michael Bauer (Schriftsteller), Michael Brecker, Michael Winterbottom, Michel Ancel, Michel Hazanavicius, Militärgericht, Miloš Forman, Miltos Sachtouris, Mirco Gennari, Mogens Camre, Moldauische Fußballnationalmannschaft, Mona Bates, Moritz Lanegger, Moritz Rugendas, Mory Kanté, Nabil-i-Akbar, Nadine Härdter, Nana Addo Dankwa Akufo-Addo, Natalia Avelon, Nate Adams, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, NATO, NATO-Osterweiterung, N’Golo Kanté, Nürnberg, Nehemiah Abbott, Neufrankreich, Neuschweden, New Model Army, New York Stock Exchange, Niagarafälle, Nibelungentreue, Nico Dostal, Nicolas Jean-de-Dieu Soult, Niels Clausnitzer, Nikolaus Bachler (Intendant), Norbert Jacques, Norman Tebbit, Ntshingwayo Khoza, Octavian Nemescu, Omne datum optimum, Oper, Oscar, Oscar L. Auf der Heide, Oscarverleihung 1976, Oscarverleihung 1989, Osmanisches Reich, Ostpreußen, Otto Kaufmann, Otto Mayer (Jurist), Pablo Urtasun, Papst, Paraskevi Patoulidou, Pascal Freitag, Patty Duke, Paul Buck, Paul Ferrier, Paul Grimault, Paul Kohner, Paul Schiemann, Paul von Hindenburg, Pauline Marois, Päpstliche Bulle, Pål Trøan Aune, Pearl Bailey, People Need Love, Pepsi Auer, Perry Farrell, Peter Ax, Peter Janssen, Peter Joseph Glutz-Rüchti, Petermax Müller, Petrikirche (Lübeck), Philip Ahn, Philipp Meyer (Politiker), Phraya Phahon Phonphayuhasena, Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Polarforschung, Polen, Ponte Vasco da Gama, Porvoo, Preußen, Pub, Punch (Zeitschrift), Punjab, Rafael Francisco Osejo, Rain Man, Rainer Bonhof, Ralph Benatzky, Ralph Dacre, 1. Baron Dacre of Gilsland, Rauchverbot, Raul Donazar Calvet, Raumsonde, Rückwirkung, Reginald Goss-Custard, Reichspräsidentenwahl 1925, Reichstagsbrand, Reichstagswahl im Deutschen Reich 1936, Renate Holland-Moritz, Renato Arlati, Renato Corsetti, Republik der Ionischen Inseln, Republik Venedig, Richard Arlen, Richard Lewontin, Richard Rodney Bennett, Richard von Kaufmann, Robert Archibald (Basketballspieler), Robert Falcon Scott, Robert Lowry (Schriftsteller), Robert Tear, Roger B. Myerson, Roger Stein, Roland Merten, Rolf Lassgård, Roman Kienast, Roman Lampl, Roman Schramseis, Romina Oprandi, Rosemarie Nave-Herz, Rosenkriege, Rote Armee, Royal Air Force, Royal Albert Hall, Rudi Lochner, Rudolf Ahlers, Rudolf Eberle (Politiker, 1926), Rudolf Tesmann, Rui Costa (Fußballspieler), Rumänien, Rundumkennleuchte, Russisch-Schwedischer Krieg (1808–1809), Salvador (Bahia), Sam Walton, Samora Machel, Sandra Harding, Santorio Santorio, Südvietnam, Schachweltmeister, Schaltjahr, Schauspiel Leipzig, Schauspielhaus Zürich, Schlacht bei Cheriton, Schlacht bei Isandhlwana, Schlacht von Kambula, Schlacht von Towton, Schnellpresse, Schwedische Kolonialgeschichte, Selwyn Edge, Sepoy, Sezessionskrieg, Sidney Arodin, Siebzehneck, Siegen, Siegmund Weltlinger, Sierra Leone, Sigfried Uiberreither, Sigrid Kirchmann, Sikhismus, Silverius, Simon Straub, Skagerrak, Slowakei, Slowenien, Somen Tchoyi, Sondersignal, Sonnenfinsternis vom 29. März 2006, Spantax, Stanisław Dróżdż, Staufer, Stephan IX., Stuart Musialik, Sylvan Ebanks-Blake, Tachihara Michizō, Tagesschau (ARD), Tajo, Teófilo Stevenson, Teemu Pukki, Templerorden, Terence Hill, Terry Jacks, Texas Ruby, The Irish Times, Theater an der Wien, Theodor Reismann-Grone, Thessaloniki, Tiegeldruckpresse, Timm Kröger, Todesstrafe, Tom Cruise, Tomáš Vaclík, Tommy Grupe, Tschawdar Jankow, Tschechien, Tshülthrim Gyatsho, Tullio Levi-Civita, U-Boot, Ulrich Kelber, Ungarn, Unionismus (Irland), United States Army im Sezessionskrieg, Uraufführung, Vangelis, Vereinigtes Königreich, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Verfassung von Kanada, Verfassungsgesetz von 1867, Vertrag von Paris (1973), Vertrag von Saint-Germain-en-Laye (1632), Victor Müller (Maler, 1830), Victoria (Vereinigtes Königreich), Vietnamkrieg, Vigilius, Vragel da Silva, Vulkan, Walt Frazier, Walter Hallstein, Warner Baxter, Warschauer Pakt, Weimarer Republik, Wendelsteinbahn, Werner Fischer (Bürgerrechtler), Wilhelm Ackermann (Mathematiker), Wilhelm Hyacinth (Nassau-Siegen), Wilhelm Liebknecht, Wilhelm Marx, Wilhelm Steinitz, Willem Andriessen, William Calley, William Oefelein, William Walton, Wolfgang Drexler, Wolfgang Uhlmann, Yuri Stern, Yvan Goll, Zaccaria Dolfin, ZDF, Zeit des Nationalsozialismus, Zulu (Volk), Zulukrieg, Zweiter Weltkrieg, (4) Vesta, 1. Sinfonie (Glasunow), 1058, 1139, 1166, 1250, 1281, 1368, 1430, 1461, 1484, 1512, 1516, 1519, 1527, 1549, 1561, 1585, 1590, 1612, 1613, 1616, 1629, 1632, 1638, 1641, 1644, 1650, 1659, 1707, 1728, 1730, 1731, 1735, 1746, 1747, 1757, 1769, 1770, 1772, 1774, 1777, 1778, 1779, 1780, 1787, 1790, 1792, 1795, 1796, 1799, 1801, 1802, 1804, 1806, 1807, 1809, 1810, 1813, 1816, 1819, 1821, 1823, 1824, 1825, 1826, 1828, 1829, 1830, 1832, 1834, 1835, 1837, 1838, 1840, 1842, 1843, 1846, 1847, 1848, 1849, 1850, 1853, 1854, 1855, 1856, 1857, 1858, 1859, 1860, 1861, 1862, 1863, 1864, 1865, 1866, 1867, 1868, 1869, 1871, 1872, 1873, 1876, 1877, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1884, 1885, 1886, 1887, 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1898, 1899, 1900, 1901, 1902, 1903, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1914, 1915, 1916, 1918, 1919, 1920, 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2. Klavierkonzert (Beethoven), 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2015, 2016, 2017, 2018, 537, 57, 87 v. Chr.. Erweitern Sie Index (929 mehr) »

ABBA

ABBA war eine schwedische Popgruppe, die aus den beiden Paaren '''A'''gnetha Fältskog und '''B'''jörn Ulvaeus sowie '''B'''enny Andersson und '''A'''nni-Frid Lyngstad bestand und sich 1972 in Stockholm formierte.

Neu!!: 29. März und ABBA · Mehr sehen »

Academy of Motion Picture Arts and Sciences

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) ist eine ehrenamtlich arbeitende Organisation, die vor allem durch die Verleihung der Academy Awards („Oscars“) bekannt geworden ist.

Neu!!: 29. März und Academy of Motion Picture Arts and Sciences · Mehr sehen »

Adrianus Catharinus Holtius

Adrianus Catharinus Holtius Adrianus Catharinus Holtius (* 13. Oktober 1786 in Koudekerke; † 29. März 1861 in Utrecht) war ein niederländischer Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 29. März und Adrianus Catharinus Holtius · Mehr sehen »

Agnes Magdalene von Anhalt-Dessau

Agnes Magdalene von Anhalt-Dessau (* 29. März 1590 in Dessau; † 24. Oktober 1626 in Eschwege) war eine Prinzessin von Anhalt-Dessau und durch Heirat Landgräfin von Hessen-Kassel.

Neu!!: 29. März und Agnes Magdalene von Anhalt-Dessau · Mehr sehen »

Agnetha Fältskog

Agnetha Fältskog (2013) Agnetha Fältskog (* 5. April 1950 in Jönköping als Agneta Åse Fältskog)S. 131 ist eine schwedische Sängerin und Komponistin.

Neu!!: 29. März und Agnetha Fältskog · Mehr sehen »

Ahmad Tejan Kabbah

Ahmad Tejan Kabbah (2007) Ahmad Tejan Kabbah (2003) Ahmad Tejan Kabbah (* 16. Februar 1932 in Pendembu; † 13. März 2014 in Freetown) war von 1996 bis 2007 Präsident von Sierra Leone.

Neu!!: 29. März und Ahmad Tejan Kabbah · Mehr sehen »

Aktienindex

Ein Aktienindex ist eine Kennzahl für die Entwicklung von ausgewählten Aktienkursen.

Neu!!: 29. März und Aktienindex · Mehr sehen »

Alan Gardiner

Sir Alan Henderson Gardiner (* 29. März 1879 in Eltham; † 19. Dezember 1963 in Court Place, Iffley, Oxford) war einer der bedeutendsten Ägyptologen des frühen 20.

Neu!!: 29. März und Alan Gardiner · Mehr sehen »

Albert Von Tilzer

Albert Von Tilzer (* 29. März 1878 in Indianapolis, Indiana; † 1. Oktober 1956 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Musikproduzent.

Neu!!: 29. März und Albert Von Tilzer · Mehr sehen »

Alberto Di Chiara

Alberto Di Chiara (* 29. März 1964 in Rom) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Alberto Di Chiara · Mehr sehen »

Alessandro Verde

Kardinalswappen Alessandro Verdes Alessandro Kardinal Verde (* 27. März 1865 in Sant’Antimo, Provinz Neapel, Italien; † 29. März 1958 in Rom) war ein Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 29. März und Alessandro Verde · Mehr sehen »

Alexander Braun (Botaniker)

Alexander Braun, Lithographie eines unbekannten Künstlers, 1850 Alexander Carl Heinrich Braun (* 10. Mai 1805 in Regensburg; † 29. März 1877 in Berlin) war ein deutscher Botaniker und Hochschullehrer.

Neu!!: 29. März und Alexander Braun (Botaniker) · Mehr sehen »

Alexander I. (Russland)

Kaiser Alexander I. von Russland Alexander I. Pawlowitsch Romanow (* in Sankt Petersburg; † in Taganrog) war Kaiser von Russland (1801–1825), König von Polen (1815–1825), erster russischer Großfürst von Finnland (1809–1825) aus dem Hause Romanow-Holstein-Gottorp und von 1801 bis 1807 sowie von 1813 bis 1818 Herr von Jever.

Neu!!: 29. März und Alexander I. (Russland) · Mehr sehen »

Alexander Konstantinowitsch Glasunow

Alexander Konstantinowitsch Glasunow Alexander Konstantinowitsch Glasunow (wiss. Transliteration Aleksandr Konstantinovič Glazunov; * in Sankt Petersburg; † 21. März 1936 in Paris) war ein russischer Komponist.

Neu!!: 29. März und Alexander Konstantinowitsch Glasunow · Mehr sehen »

Alexander Moritz Frey

''Die Pflasterkästen'', Mahnmal zur Bücherverbrennung auf dem Bonner Marktplatz Alexander Moritz August Theodor Frey (* 29. März 1881 in München; † 24. Januar 1957 in Zürich) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Alexander Moritz Frey · Mehr sehen »

Alexander Sergejewitsch Puschkin

Orest Kiprenski (1827) Alexander Sergejewitsch Puschkin (wiss. Transliteration Aleksandr Sergeevič Puškin; * in Moskau; †, Sankt Petersburg) gilt als russischer Nationaldichter und Begründer der modernen russischen Literatur.

Neu!!: 29. März und Alexander Sergejewitsch Puschkin · Mehr sehen »

Alexander Stepanowitsch Wiktorenko

Alexander Stepanowitsch Wiktorenko (wiss. Transliteration Aleksandr Stepanovič Viktorenko; * 29. März 1947 in Olginka bei Petropawlowsk, Nordkasachstan, Kasachische SSR) ist ein ehemaliger sowjetischer Kosmonaut.

Neu!!: 29. März und Alexander Stepanowitsch Wiktorenko · Mehr sehen »

Alexandre Guilmant

Clarence Eddy und Alexandre Guilmant in der Steinway Hall. Foto: Ernest Hergt (1898) Camille Andrès (stehend, rechts), Alexandre Guilmant (sitzend, im Vordergrund), Pierre de Bréville (im Hintergrund) und Eugène Gigout (stehend, links) Félix Alexandre Guilmant (* 12. März 1837 in Boulogne-sur-Mer; † 29. März 1911 in Meudon) war ein französischer Organist und Komponist.

Neu!!: 29. März und Alexandre Guilmant · Mehr sehen »

Alexei Alexandrowitsch Gubarew

Alexei Alexandrowitsch Gubarew (* 29. März 1931 in Gwardejzy, Oblast Kuibyschew, Russische SFSR; † 21. Februar 2015) war ein sowjetischer Kosmonaut.

Neu!!: 29. März und Alexei Alexandrowitsch Gubarew · Mehr sehen »

Alexei Alexejewitsch Abrikossow

Technischen Universität Helsinki in Otaniemi, Finnland Alexei Alexejewitsch Abrikossow (wiss. Transliteration Aleksej Alekseevič Abrikosov; * 25. Juni 1928 in Moskau, Sowjetunion; † 29. März 2017 in Palo Alto, USA) war ein russischer Physiker und Nobelpreisträger, dessen wesentliche Beiträge im Bereich der kondensierten Materie liegen.

Neu!!: 29. März und Alexei Alexejewitsch Abrikossow · Mehr sehen »

Alexei I. (Russland)

Zar Alexei Michailowitsch von Russland Alexei Michailowitsch, „der Sanftmütigste“ (* in Moskau; † in Moskau), war von 1645 bis 1676 Zar und Großfürst von Russland.

Neu!!: 29. März und Alexei I. (Russland) · Mehr sehen »

Alexei Wassiljewitsch Schubnikow

Alexei Wassiljewitsch Schubnikow (* 29. März 1887 in Moskau; † 27. April 1970) war ein russischer Kristallograph und Mathematiker.

Neu!!: 29. März und Alexei Wassiljewitsch Schubnikow · Mehr sehen »

Alfred Andriola

Alfred Andriola (* 24. Mai 1912 in New York City; † 29. März 1983) war ein US-amerikanischer Comiczeichner.

Neu!!: 29. März und Alfred Andriola · Mehr sehen »

Alfred Hertel

Alfred Hertel (* 29. März 1935 in Wien) ist ein österreichischer Musiker, Oboist und Sohn des 1.

Neu!!: 29. März und Alfred Hertel · Mehr sehen »

Alfred Neubauer

Alfred Neubauer in einem Austro-Daimler bei der Targa Florio 1922 Alfred Neubauer (* 29. März 1891 in Neutitschein; † 22. August 1980 in Stuttgart) war ein deutscher Automobilrennfahrer und von 1926 bis 1955 Rennleiter des Mercedes-Benz-Grand-Prix-Teams.

Neu!!: 29. März und Alfred Neubauer · Mehr sehen »

Alfred Neven DuMont (Verleger, 1927)

Alfred Neven DuMont, 2012 Alfred Franz August Neven DuMont (* 29. März 1927 in Köln; † 30. Mai 2015 in Rösrath-Forsbach) war ein deutscher Verleger.

Neu!!: 29. März und Alfred Neven DuMont (Verleger, 1927) · Mehr sehen »

Alois Kayser

Alois Kayser (* 29. März 1877 in Lupstein, Elsass; † 21. Oktober 1944 in Tarik, Truk, Mikronesien) war ein elsässischer Missionar in Nauru.

Neu!!: 29. März und Alois Kayser · Mehr sehen »

Alphonse Boog

Alphonse Boog (* 29. März 1872 in Battenheim; † 11. November 1949 in Riedisheim) war ein aus dem Elsass stammender französischer Komponist, Pädagoge und Historiker.

Neu!!: 29. März und Alphonse Boog · Mehr sehen »

Amílcar Barbuy

Amílcar Barbuy (* 29. März 1893 in Rio das Pedras; † 24. August 1965 in São Paulo) war ein italienisch-brasilianischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 29. März und Amílcar Barbuy · Mehr sehen »

Ambrosius I.

Ambrosius I Ambrosius I. (georgisch ამბროსი, Ambrosi; gebürtig Besarion Chelaia; * 7. September 1861 in Martwili, Russisches Kaiserreich; † 29. März 1927 in Tiflis) war ein georgischer Geistlicher.

Neu!!: 29. März und Ambrosius I. · Mehr sehen »

Andreas Beikirch

Andreas Beikirch (2011) Andreas Beikirch (Küstentour 2007) Andreas Beikirch (* 29. März 1970 in Hilden) ist ein ehemaliger deutscher Bahnrad- und Straßenradrennfahrer.

Neu!!: 29. März und Andreas Beikirch · Mehr sehen »

Andreas Obering

Andreas Obering (* 29. März 1964 in Hamm), bekannt unter dem Künstlernamen Der OBeL, ist ein deutscher Comedian und Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Andreas Obering · Mehr sehen »

Andree Anderson

Andree Anderson verh.

Neu!!: 29. März und Andree Anderson · Mehr sehen »

Andy Schneider (Eishockeyspieler, 1972)

Andrew „Andy“ Schneider (* 29. März 1972 in Edmonton, Alberta) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der zuletzt für die SERC Wild Wings in der 2. Eishockey-Bundesliga spielte.

Neu!!: 29. März und Andy Schneider (Eishockeyspieler, 1972) · Mehr sehen »

Anerood Jugnauth

Anerood Jugnauth (2013) Sir Anerood Jugnauth (Devanagari: अनिरुद्घ जगन्नाथ, Aniruddh Jagannāth; * 29. März 1930 in Vacoas-Phoenix) war Präsident dreimal Premierminister sowie Innenminister von Mauritius.

Neu!!: 29. März und Anerood Jugnauth · Mehr sehen »

Anja Schache

Anja Schache (* als Anja Müller am 29. März 1977 in Potsdam) ist eine deutsche Florettfechterin und zehnfache deutsche Meisterin.

Neu!!: 29. März und Anja Schache · Mehr sehen »

Anna Katharina von Brandenburg

Anna Katharina von Brandenburg, spätere Königin von Dänemark Anna Katharina von Brandenburg (* 26. Juli 1575 in Halle; † 29. März 1612 in Kopenhagen) war eine Prinzessin von Brandenburg und durch Heirat Königin von Dänemark und Norwegen.

Neu!!: 29. März und Anna Katharina von Brandenburg · Mehr sehen »

Anna Nagata

Anna Nagata (jap. 永田 杏奈, Nagata Anna; * 29. März 1982, in Tokyo, Japan) ist eine japanische Filmschauspielerin.

Neu!!: 29. März und Anna Nagata · Mehr sehen »

Anna Simson

Anna Simson, geb.

Neu!!: 29. März und Anna Simson · Mehr sehen »

Anna Sokolow

Anna Sokolow, 1961 Anna Sokolow (* 9. Februar 1910 in Hartford, Connecticut; † 29. März 2000 in New York) war eine US-amerikanische Tänzerin und Choreografin.

Neu!!: 29. März und Anna Sokolow · Mehr sehen »

Anne Ancelin Schützenberger

Anne Schützenberger 2009 im Gespräch mit dem Verleger Di Renzo Anne Ancelin Schützenberger (* 29. März 1919 in Moskau; † 23. März 2018) war eine französische Psychotherapeutin, Psychologin und Lehrstuhlinhaberin der Universität Nizza Sophia-Antipolis.

Neu!!: 29. März und Anne Ancelin Schützenberger · Mehr sehen »

Anne-Karin

Anne-Karin (* 29. März 1948 in Elversberg, heute Spiesen-Elversberg, Saarland; eigentlich Anne-Karin Mayer) ist eine deutsche Schlagersängerin.

Neu!!: 29. März und Anne-Karin · Mehr sehen »

Annexion

Eine Annexion (von ‚anknüpfen‘, ‚anbinden‘; auch als Annektierung bezeichnet) ist die erzwungene (und einseitige) endgültige Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit.

Neu!!: 29. März und Annexion · Mehr sehen »

Anni-Frid Lyngstad

Anni-Frid Lyngstad (2013) Anni-Frid Synni Lyngstad (* 15. November 1945 in Bjørkåsen, Norwegen), bürgerlich Anni-Frid Lyngstad Prinzessin Reuß von Plauen, ist eine schwedische Sängerin deutsch-norwegischer Abstammung.

Neu!!: 29. März und Anni-Frid Lyngstad · Mehr sehen »

Annunzio Mantovani

Mantovani (1970) Annunzio Paolo Mantovani (* 15. November 1905 in Venedig, Italien; † 29. März 1980 in Royal Tunbridge Wells, Kent, Großbritannien), bekannter einfach als Mantovani, war ein italienischer Orchesterleiter, der in England wirkte und mit einem eigenen Orchester und einem eigenen Stil (sog. „cascading strings“) großen Erfolg hatte.

Neu!!: 29. März und Annunzio Mantovani · Mehr sehen »

Antarktis

Die Antarktis. Die grüne Linie stellt die antarktische Konvergenz dar. Karte der Antarktis Die Antarktis (altgriechisch ἀνταρκτικός antarktikos „der Arktis gegenüber“) umfasst die um den Südpol gelegenen Land- und Meeresgebiete, also im Groben den Kontinent Antarktika und den Südlichen Ozean (Südpolarmeer, Antarktik).

Neu!!: 29. März und Antarktis · Mehr sehen »

Antoine Brison

Antoine Brison (* 29. März 1992) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Antoine Brison · Mehr sehen »

Appomattox-Feldzug

Der Appomattox-Feldzug (29. März – 9. April 1865) war eine Serie von Kämpfen während des Amerikanischen Bürgerkrieges, an deren Ende die Kapitulation der Nord-Virginia-Armee, der wichtigsten Armee der Konföderierten Staaten von Amerika, stand.

Neu!!: 29. März und Appomattox-Feldzug · Mehr sehen »

ARD

Logo der ARD Die ARD („Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“) ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland, der über die Rundfunkgebühren finanziert wird.

Neu!!: 29. März und ARD · Mehr sehen »

Area Bombing Directive

Die Stadt Wesel wurde 1945 zu 97 Prozent durch mehrere Flächenbombardements und Artilleriebeschuss zerstört. Die auf der Aufnahme ersichtlichen dicht zusammenliegenden großen Bombenkrater weisen auf den massiven Einsatz von Sprengbomben und Luftminen hin. Die Area Bombing Directive (General Directive No.5 (S.46368/D.C.A.S); „Anweisung zum Flächenbombardement“) wurde während des Zweiten Weltkrieges am 14.

Neu!!: 29. März und Area Bombing Directive · Mehr sehen »

Army of Northern Virginia

Die Army of Northern Virginia (deutsch Nord-Virginia-Armee) war ein wichtiger Großverband des Heeres der Konföderation.

Neu!!: 29. März und Army of Northern Virginia · Mehr sehen »

Arthur Fields

Arthur Fields um 1919 Arthur Fields (* 6. August 1888 in Philadelphia, Pennsylvania; † 29. März 1953 in Largo, Florida; eigentlich Abe Finkelstein) war ein US-amerikanischer Jazz- und späterer Country-Musiker sowie Songschreiber.

Neu!!: 29. März und Arthur Fields · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: 29. März und Asteroid · Mehr sehen »

August Ganghofer

August Ritter von Ganghofer. Radierung von Carl Sterry, Titelbild einer Ausgabe der Zeitschrift für Forst- und Jagdwesen 1885. August Ganghofer, seit 1887 Ritter von Ganghofer (* 23. April 1827 in Dießen am Ammersee; † 29. März 1900 in München) war ein bedeutender deutscher Forstbeamter und Vater des Schriftstellers Ludwig Ganghofer.

Neu!!: 29. März und August Ganghofer · Mehr sehen »

August Kahlert

August Kahlert, Gemälde von Ernst Resch (1864) Karl August Timotheus Kahlert (* 5. März 1807 in Breslau; † 29. März 1864 in Breslau) war ein deutscher Dichter, Literaturhistoriker und Musikkritiker.

Neu!!: 29. März und August Kahlert · Mehr sehen »

August Nattermann

August Nattermann (* 29. März 1861 in Köln; † 9. September 1923 ebenda) war ein Kölner Unternehmer und Inhaber des Pharmaunternehmens A. Nattermann & Cie.

Neu!!: 29. März und August Nattermann · Mehr sehen »

Auguste Schmidt

Auguste Schmidt Auguste Schmidt (Friederike Wilhelmine Auguste Schmidt; * 3. August 1833 in Breslau; † 10. Juni 1902 in Leipzig) war eine deutsche Lehrerin und Schriftstellerin, die 1865 gemeinsam mit Louise Otto-Peters den Allgemeinen Deutschen Frauenverein (ADF) gründete.

Neu!!: 29. März und Auguste Schmidt · Mehr sehen »

Autokino

''Autokino Gravenbruch'' in Neu-Isenburg Ein Autokino ist ein Freiluftkino, dessen Leinwand vom Auto auf den vorgesehenen Stellplätzen aus zu sehen ist.

Neu!!: 29. März und Autokino · Mehr sehen »

Autokino Gravenbruch

Das Autokino Gravenbruch in Gravenbruch nahe Frankfurt am Main ist das älteste und erste Autokino in Deutschland und das zweitälteste Europas.

Neu!!: 29. März und Autokino Gravenbruch · Mehr sehen »

Österreich-Ungarn

Die Österreichisch-Ungarische Monarchie,, kurz Österreich-Ungarn, informell auch k. u. k. Doppelmonarchie genannt, war eine Realunion in der letzten Phase des Habsburgerreiches in Mittel- und Südosteuropa für den Zeitraum zwischen 1867 und 1918.

Neu!!: 29. März und Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Bajram Curri

Denkmal in der Stadt Bajram Curr Bajram Curri (* 1862 in Yakova, Osmanisches Reich; † 29. März 1925 in Dragobia, Kreis Tropoja, Albanien) war ein Aktivist der albanischen Nationalbewegung.

Neu!!: 29. März und Bajram Curri · Mehr sehen »

Barry Levinson

Barry Levinson, 2009 Barry Levinson (* 6. April 1942 in Baltimore, Maryland) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: 29. März und Barry Levinson · Mehr sehen »

Bayerisches Konkordat (1924)

Das Bayerische Konkordat (abgekürzt: „BayK“) vom 29.

Neu!!: 29. März und Bayerisches Konkordat (1924) · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: 29. März und Bayern · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: 29. März und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Bürgerkrieg in Sierra Leone

Im Bürgerkrieg zerstörte Schule Der Bürgerkrieg in Sierra Leone dauerte von 1991 bis 2002.

Neu!!: 29. März und Bürgerkrieg in Sierra Leone · Mehr sehen »

Benny Andersson

Benny Andersson (2012) Göran Bror Benny Andersson (* 16. Dezember 1946 in Stockholm) ist ein schwedischer Musiker, Songwriter und Musikproduzent.

Neu!!: 29. März und Benny Andersson · Mehr sehen »

Bernadette Constantin

Bernadette Constantin (* 29. März 1963 in Barbezieux) ist eine ehemalige französische Fußballspielerin, -trainerin und Verbandsfunktionärin.

Neu!!: 29. März und Bernadette Constantin · Mehr sehen »

Bernardino González Vázquez

Bernardino González Vázquez (* 29. März 1966 in Frankfurt am Main, Deutschland) ist ein spanischer Fußballschiedsrichter.

Neu!!: 29. März und Bernardino González Vázquez · Mehr sehen »

Bernhard von Bülow

Bernhard von Bülow, 1895 Unterschrift Bernhard Heinrich Martin Karl von Bülow, ab 1899 Graf, ab 1905 Fürst von Bülow (* 3. Mai 1849 in Klein Flottbek; † 28. Oktober 1929 in Rom), war ein deutscher Politiker und Staatsmann.

Neu!!: 29. März und Bernhard von Bülow · Mehr sehen »

Bernt Notke

Bernt Notke – vermutetes Selbstporträt in der zerstörten ''Gregorsmesse'' Bernt Notke (* um 1435 in Lassan; † Anfang – vor dem 12. Mai – 1509 in Lübeck) war ein in Nordeuropa bekannter Lübecker Maler und Werkstattleiter, wohl der bedeutendste im Ostseeraum des ausgehenden Mittelalters.

Neu!!: 29. März und Bernt Notke · Mehr sehen »

Bertha Krupp von Bohlen und Halbach

Bertha Krupp auf einer Fotografie von Nicola Perscheid, vor 1930 Bertha Krupp von Bohlen und Halbach (geb. Krupp; * 29. März 1886 in Essen; † 21. September 1957 ebenda) war ein wichtiges Mitglied der Industriellenfamilie Krupp.

Neu!!: 29. März und Bertha Krupp von Bohlen und Halbach · Mehr sehen »

Berthold

Berthold ist ein männlicher Vor- und Familienname.

Neu!!: 29. März und Berthold · Mehr sehen »

Berthold von Kalabrien

Der heilige Berthold von Kalabrien (* um 1140 in Solignac (Haute-Vienne) bei Limoges; † um 1195 auf dem Berg Karmel) wird von manchen als Gründer der Karmeliten angesehen, die ihre Ordensregeln allerdings erst nach seinem Tod annahmen.

Neu!!: 29. März und Berthold von Kalabrien · Mehr sehen »

Biedermann und die Brandstifter

Erstdruck der Hörspielfassung 1953 Erstausgabe der Bühnenfassung 1958 Biedermann und die Brandstifter ist ein Drama des Schweizer Schriftstellers Max Frisch.

Neu!!: 29. März und Biedermann und die Brandstifter · Mehr sehen »

Bill Aston

William „Bill“ Aston (* 29. März 1900 in Hopton; † 4. März 1974 in Lingfield) war ein britischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 29. März und Bill Aston · Mehr sehen »

Billy Sanders (Sänger)

Billy Sanders (* 16. Mai 1934 als Brian Sanderson in Ashington; † 29. März 2001 in Blyth) war ein britischer Rock ’n’ Roll- und Schlagersänger, der zwischen 1958 und 1967 in Deutschland aktiv war.

Neu!!: 29. März und Billy Sanders (Sänger) · Mehr sehen »

Björn Ulvaeus

Björn Ulvaeus (2013) Björn Ulvaeus Villa "Vågaskär" in Djursholm. Björn Kristian Ulvaeus (* 25. April 1945 in Göteborg) ist ein schwedischer Musiker, Songwriter und Musikproduzent.

Neu!!: 29. März und Björn Ulvaeus · Mehr sehen »

Bob Veith

Bob Veith (* 1. November 1926 in Tulare; † 29. März 2006 in Santa Rosa) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 29. März und Bob Veith · Mehr sehen »

Bobby Kimball

Bobby Kimball im Dezember 2013 Robert "Bobby" Troy Kimball (* 29. März 1947 in Vinton, Calcasieu Parish, Louisiana) ist ein Sänger und Gründungsmitglied der US-Rockband Toto.

Neu!!: 29. März und Bobby Kimball · Mehr sehen »

Bonn-Kopenhagener Erklärungen

Deutsche Briefmarke von 1985 zum 30-jährigen Jubiläum der Erklärungen Deutsche Briefmarke von 2005 zum 50-jährigen Jubiläum Die Bonn-Kopenhagener Erklärungen sind zwei separate Regierungserklärungen von Deutschland und Dänemark, die im Jahre 1955 die Anerkennung der Minderheit im jeweiligen Staat, d. h.

Neu!!: 29. März und Bonn-Kopenhagener Erklärungen · Mehr sehen »

Bosnische Annexionskrise

Bosnien und Herzegowina sowie der Sandschak Novi Pazar (1904) Als Bosnische Annexionskrise oder einfach nur als Bosnische Krise bezeichnet man die Krise, welche auf die Annexion der bis dahin völkerrechtlich zum Osmanischen Reich gehörigen Gebiete von Bosnien und Herzegowina durch Österreich-Ungarn im Jahr 1908 folgte.

Neu!!: 29. März und Bosnische Annexionskrise · Mehr sehen »

Brendan Gleeson

Brendan Gleeson (2014) Brendan Gleeson in San Sebastián (2005) Brendan Gleeson (* 29. März 1955 in Dublin) ist ein irischer Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Brendan Gleeson · Mehr sehen »

Brigitte Horney

Brigitte Horney, 1935 Brigitte Horney (* 29. März 1911 in Dahlem bei Berlin; † 27. Juli 1988 in Hamburg-Eppendorf) war eine deutsch-amerikanische Schauspielerin (Theater und Film) und Hörspielsprecherin.

Neu!!: 29. März und Brigitte Horney · Mehr sehen »

Britisch-Indien

Flagge Britisch-Indiens Britisch-Indien auf einer Karte der ''Imperial Gazetteer'' 1909 Ersten Weltkrieg Unter dem Begriff Britisch-Indien (oder British Raj von Hindi) wird im engeren Sinne das britische Kolonialreich auf dem Indischen Subkontinent zwischen 1858 und 1947 verstanden.

Neu!!: 29. März und Britisch-Indien · Mehr sehen »

Britisches Weltreich

Sämtliche Gebiete, die jemals Teil des Britischen Weltreichs waren (heutige Territorien sind rot unterstrichen) Das Britische Weltreich (oder kurz Empire) war das größte Kolonialreich der Geschichte.

Neu!!: 29. März und Britisches Weltreich · Mehr sehen »

British North America Act

Die British North America Acts (frz. Actes de l’Amérique du Nord britannique), in Kanada bekannt als Constitution Acts sind Gesetze, die das Britische Parlament zwischen 1867 und 1982 beschloss, um das Regierungssystem Kanadas zu regeln.

Neu!!: 29. März und British North America Act · Mehr sehen »

Bruno Mora (Fußballspieler)

Bruno Mora (* 29. März 1937 in Parma; † 10. Dezember 1986 ebenda) war ein italienischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 29. März und Bruno Mora (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Bruno Simma

Bruno Eckard Simma (* 29. März 1941 in Quierschied) ist ein deutsch-österreichischer Völkerrechtler.

Neu!!: 29. März und Bruno Simma · Mehr sehen »

Bud Cort

Bud Cort (2008) Bud Cort (* 29. März 1948 als Walter Edward Cox in New Rochelle, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Komiker sowie Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 29. März und Bud Cort · Mehr sehen »

Bulgarien

Bulgarien (amtliche Bezeichnung Republik Bulgarien, bulgarisch Република България) ist eine Republik in Südosteuropa mit etwa 7,1 Millionen Einwohnern.

Neu!!: 29. März und Bulgarien · Mehr sehen »

Bund Deutscher Frauenvereine

Deutsche Briefmarke von 1994 Der Vorstand des Bundes Deutscher Frauenvereine bei der ersten Konferenz in Jena 1907 Der Bund Deutscher Frauenvereine (BDF) wurde als Dachorganisation der bürgerlichen Frauenbewegung am 28./29.

Neu!!: 29. März und Bund Deutscher Frauenvereine · Mehr sehen »

Bundestagsgruppe

Eine Bundestagsgruppe kann gemäß § 10 Abs.

Neu!!: 29. März und Bundestagsgruppe · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: 29. März und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Cannaregio

Cannaregiokanal aus der Sicht von der Ponte di Tre Archi Lage von Cannaregio in der Altstadt von Venedig Cannaregio ist der am dichtesten besiedelte Stadtteil (Sestiere von Venedig) Venedigs.

Neu!!: 29. März und Cannaregio · Mehr sehen »

Carl Amandus Kühn

Carl Amandus Kühn (* 1783 in Dresden; † 29. März 1848 in Freiberg) war ein deutscher Geologe, Bergkommissionsrat und Verfechter des Neptunismus.

Neu!!: 29. März und Carl Amandus Kühn · Mehr sehen »

Carl Axel Arrhenius

Carl Axel Arrhenius (* 29. März 1757 in Stockholm; † 20. November 1824) war ein schwedischer Artillerieoffizier sowie Amateurgeologe und Chemiker.

Neu!!: 29. März und Carl Axel Arrhenius · Mehr sehen »

Carl Busch (Komponist)

Carl Busch (Skulptur von Jorgen C. Dreyer) Carl Reinhold Busch (* 29. März 1862 in Bjerre, Jütland; † 19. Dezember 1943 in Kansas City) war ein US-amerikanischer Komponist dänischer Herkunft.

Neu!!: 29. März und Carl Busch (Komponist) · Mehr sehen »

Carl Friedrich Gauß

Gottlieb Biermann (1887) Deutsches GeoForschungsZentrum Johann Carl Friedrich Gauß (latinisiert Carolus Fridericus Gauss; * 30. April 1777 in Braunschweig; † 23. Februar 1855 in Göttingen) war ein deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker.

Neu!!: 29. März und Carl Friedrich Gauß · Mehr sehen »

Carl Hering (Ingenieur)

Carl Hering Carl Hering (* 29. März 1860 in Philadelphia, Pennsylvania, USA; † 10. Mai 1926) war ein US-amerikanischer Elektroingenieur.

Neu!!: 29. März und Carl Hering (Ingenieur) · Mehr sehen »

Carl Junker (Historiker)

Carl Junker (* 10. August 1864 in Wien; † 29. März 1928 ebenda) war ein österreichischer Journalist und Syndikus des Vereines der österreichisch-ungarischen Buchhändler und Historiker (Verlagsgeschichte, Buchhandel, verwandte Gebiete).

Neu!!: 29. März und Carl Junker (Historiker) · Mehr sehen »

Carl Nikolai Starcke

Carl Nicolai Starcke Carl Nikolai Starcke (* 29. März 1858 in Kopenhagen; † 7. März 1926 ebenda) war ein dänischer Soziologe, Politiker, Pädagoge und Philosoph.

Neu!!: 29. März und Carl Nikolai Starcke · Mehr sehen »

Carl Orff

Carl Orff (1956) Porträt von Carl Orff in Aquatinta-Radierung Carl Orff (* 10. Juli 1895 in München; † 29. März 1982 ebenda) war ein deutscher Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 29. März und Carl Orff · Mehr sehen »

Carl Sprengel

Carl Sprengel Philipp Carl Sprengel (* 29. März 1787 in Schillerslage; † 19. April 1859 in Regenwalde) war ein deutscher Agrarwissenschaftler.

Neu!!: 29. März und Carl Sprengel · Mehr sehen »

Carl Theodor Welcker

Porträt Carl Theodor Welcker, Lithographie um 1848 nach einer Zeichnung von Valentin Schertle Karl Theodor Georg Philipp Welcker (* 29. März 1790 in Ober-Ofleiden bei Homberg (Ohm), Landgrafschaft Hessen-Darmstadt; † 10. März 1869 in Neuenheim bei Heidelberg, Großherzogtum Baden) war ein deutscher Jurist, Hochschullehrer und liberaler Politiker.

Neu!!: 29. März und Carl Theodor Welcker · Mehr sehen »

Carl Weyprecht

Carl Weyprecht Carl (Karl) Georg Ludwig Wilhelm Weyprecht (* 8. September 1838 in Darmstadt; † 29. März 1881 in Michelstadt) war Marineoffizier, Polarforscher und Geophysiker in österreichisch-ungarischen Diensten.

Neu!!: 29. März und Carl Weyprecht · Mehr sehen »

Carlo Buonaparte

Carlo Buonaparte Carlo Maria Buonaparte, ab 1771 de Buonaparte, auch Charles Marie (de) Bonaparte, (* 29. März 1746 in Ajaccio auf Korsika; † 24. Februar 1785 in Montpellier) war Vater von Kaiser Napoleon I.

Neu!!: 29. März und Carlo Buonaparte · Mehr sehen »

Carlo Urbani

Carlo Urbani (* 19. Oktober 1956 in Castelplanio in der Provinz Ancona; † 29. März 2003 in Bangkok, Thailand) war ein italienischer Arzt.

Neu!!: 29. März und Carlo Urbani · Mehr sehen »

Carsten Stawitzki

Carsten Stawitzki (2013) Carsten Stawitzki (* 29. März 1966 in Heidelberg) ist ein Vizeadmiral der Deutschen Marine und Abteilungsleiter Ausrüstung im Bundesministerium der Verteidigung.

Neu!!: 29. März und Carsten Stawitzki · Mehr sehen »

Castruccio Castracani

Castruccio Castracani degli Antelminelli (auch Interminelli, Interminegli; * 29. März 1281 in Lucca; † 3. September 1328) war ein spätmittelalterlicher Condottiere, der sich durch politisches und militärisches Geschick als Herzog von Lucca etablieren konnte und seiner Stadt zeitweise die Vorrangstellung unter den Städten der Toskana verschaffte, außerdem wesentlichen Anteil hatte an Italienzug und Kaiserkrönung Ludwigs IV. von Bayern.

Neu!!: 29. März und Castruccio Castracani · Mehr sehen »

Cecil Lewis

Cecil Arthur Lewis (* 29. März 1898 in Birkenhead; † 27. Januar 1997 in London) war ein britischer Pilot, Kampfflieger im Ersten Weltkrieg, Autor, Mitbegründer der BBC und Oscarpreisträger.

Neu!!: 29. März und Cecil Lewis · Mehr sehen »

Chad Allan (Musiker)

Chad Allan (* 29. März 1943 in Winnipeg, Manitoba, eigentlich Allan Peter Stanley Kowbel) ist ein kanadischer Rockmusiker (Gesang und Gitarre), der vor allem als Mitglied der Band The Guess Who bekannt wurde.

Neu!!: 29. März und Chad Allan (Musiker) · Mehr sehen »

Chano Domínguez

Chano Domínguez (2007) Chano Domínguez (* 29. März 1960 in Cádiz; eigentlich Sebastían Domínguez Lozano) ist ein spanischer Jazzpianist.

Neu!!: 29. März und Chano Domínguez · Mehr sehen »

Charles Manson

Charles Manson (2017) Unterschrift von Charles Manson Charles Milles Manson (* 12. November 1934 in Cincinnati, Ohio; † 19. November 2017 in Bakersfield, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Krimineller.

Neu!!: 29. März und Charles Manson · Mehr sehen »

Charles Sutherland Elton

Charles Sutherland Elton (* 29. März 1900 in Manchester; † 1. Mai 1991 in Oxford) war ein britischer Ökologe und Zoologe.

Neu!!: 29. März und Charles Sutherland Elton · Mehr sehen »

Charles Valentin Alkan

Charles-Valentin Alkan: Bibliothèque nationale de France Charles Valentin Alkan (* 30. November 1813 in Paris; † 29. März 1888 ebenda; auch Charles Valentin Alkan aîné, eigentlich Charles Valentin Morhange) war ein französischer Komponist und Klaviervirtuose.

Neu!!: 29. März und Charles Valentin Alkan · Mehr sehen »

Charles Villiers Stanford

Vanity Fair (1905) Sir Charles Villiers Stanford (* 30. September 1852 in Dublin; † 29. März 1924 in London) war ein irischer Komponist.

Neu!!: 29. März und Charles Villiers Stanford · Mehr sehen »

Charterflug

Der Charterflug (Bedarfsflug, Orderverkehr oder Anforderungsverkehr) ist im Gegensatz zum Linienflug eine nur gelegentlich oder zu bestimmten Anlässen betriebene Beförderung von Personen und Gütern zu einem vom Auftraggeber bestimmten Zielort.

Neu!!: 29. März und Charterflug · Mehr sehen »

Chile

Grey-Gletscher, Nationalpark Torres del Paine Vulkan Osorno, Región de los Lagos Río Blanco, Prov. Palena, Región de los Lagos Strand von Pichilemu, Región del Libertador General Bernardo O’Higgins Chile (Aussprache:, dt. auch), amtlich República de Chile, ist ein Staat im Südwesten Südamerikas, der den westlichen Rand des Südkegels (Cono Sur) des Kontinents bildet.

Neu!!: 29. März und Chile · Mehr sehen »

Chip Robinson

Chip Robinson im Nissan GTP ZX-Turbo, 1990 beim IMSA-GTP-Rennen in Del Mar Chip Robinson (* 29. März 1954 in Philadelphia) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 29. März und Chip Robinson · Mehr sehen »

Christian Almer

Christian Almer (* 29. März 1826 in Grindelwald im Berner Oberland/Schweiz; † 17. Mai 1898 ebenda) war ein Schweizer Bergführer.

Neu!!: 29. März und Christian Almer · Mehr sehen »

Christian Heinrich Zeller

Christian Heinrich Zeller Christian Heinrich Zeller (* 29. März 1779 auf Schloss Hohenentringen bei Tübingen; † 18. Mai 1860 auf Schloss Beuggen bei Rheinfelden) war ein deutscher Pädagoge, Pionier der Inneren Mission und Kirchenliederdichter pietistischer Richtung.

Neu!!: 29. März und Christian Heinrich Zeller · Mehr sehen »

Christian Scheffler (Handballspieler)

Christian Scheffler (* 29. März 1972 in Hamburg) ist ein deutscher Handballspieler.

Neu!!: 29. März und Christian Scheffler (Handballspieler) · Mehr sehen »

Christian Vieri

Christian „Bobo“ Vieri (* 12. Juli 1973 in Bologna) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Christian Vieri · Mehr sehen »

Christiane Fürst

Christiane Fürst (* 29. März 1985 in Dresden) ist eine deutsche Volleyball-Nationalspielerin.

Neu!!: 29. März und Christiane Fürst · Mehr sehen »

Christoph Leitl

Christoph Leitl (2016) Christoph Leitl (* 29. März 1949 in Linz, Oberösterreich) ist ein österreichischer Unternehmer und Politiker (ÖVP).

Neu!!: 29. März und Christoph Leitl · Mehr sehen »

Christopher Lambert

66. Filmfestspielen von Venedig Christopher Lambert (* 29. März 1957 in Manhasset, Long Island, New York; eigentlich Christophe Guy Denis Lambert) ist ein französisch-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Christopher Lambert · Mehr sehen »

Christopher Lawford

Christopher Kennedy Lawford (* 29. März 1955 in Santa Monica, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler.

Neu!!: 29. März und Christopher Lawford · Mehr sehen »

Claudia Andreatti

Claudia Andreatti (* 29. März 1987 in Trient) ist eine italienische Moderatorin der Rai 1 und Miss Italien 2006.

Neu!!: 29. März und Claudia Andreatti · Mehr sehen »

Claus Bury

''Bitterfelder Bogen'' (2006) Claus Bury (* 29. März 1946 in Gelnhausen-Meerholz) ist ein deutscher Bildhauer.

Neu!!: 29. März und Claus Bury · Mehr sehen »

Cornelius Galle der Ältere

''Die vier Kirchenväter'', nach Rubens Judith enthauptet Holofernes“ von Cornelius Galle dem Älteren (1610; Universitätsbibliothek Warschau) Cornelius Galle der Ältere (* 1576 in Antwerpen; † 29. März 1650 Antwerpen) war ein niederländischer Zeichner des Barock und das erfolgreichste Mitglied einer Kupferstecherfamilie.

Neu!!: 29. März und Cornelius Galle der Ältere · Mehr sehen »

Cornelius Obonya

Cornelius Obonya (2013) Cornelius Obonya (* 29. März 1969 in Wien) ist ein österreichischer Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Cornelius Obonya · Mehr sehen »

Costa Rica

Costa Rica (spanisch für „reiche Küste“), früher auch Kostarika, ist ein Staat in Zentralamerika, der im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzt.

Neu!!: 29. März und Costa Rica · Mehr sehen »

Cristoforo Moro

Doge Cristoforo Moro (1390–1471) Wappen Cristoforo Moros Cristoforo Moro (* 1390 in Venedig; † 10. November 1471 ebenda) war der 67.

Neu!!: 29. März und Cristoforo Moro · Mehr sehen »

Croydon Airport

Croydon Airport war zwischen 1920 und 1959 ein Flughafen im Süden von London, der sich über die Grenze der Stadtbezirke Croydon und Sutton erstreckte.

Neu!!: 29. März und Croydon Airport · Mehr sehen »

Cy Young (Baseballspieler)

Cy Young (eigentlich: Denton True Young; * 29. März 1867 in Gilmore, Ohio; † 4. November 1955 in Newcomerstown, Ohio) war ein US-amerikanischer Baseballspieler und -manager in der Major League Baseball.

Neu!!: 29. März und Cy Young (Baseballspieler) · Mehr sehen »

Danny Marino

Danny Marino (* 29. März 1936 als Salvatore Mezzasalma in Tunis; † 16. September 2003 in Hamburg) war ein tunesisch-italienischer, vorwiegend in Deutschland tätiger Chanson- und Schlagersänger sowie Liedtexter.

Neu!!: 29. März und Danny Marino · Mehr sehen »

Darius Juozas Mockus

Darius Mockus Darius Juozas Mockus (* 29. März 1965 in Vilnius) ist ein litauischer Unternehmer.

Neu!!: 29. März und Darius Juozas Mockus · Mehr sehen »

Das Testament des Dr. Mabuse (1933)

Das Testament des Dr.

Neu!!: 29. März und Das Testament des Dr. Mabuse (1933) · Mehr sehen »

David Attard

David Attard, 2013 David Joseph Attard (* 29. März 1953 in Sliema) ist ein maltesischer Jurist und Experte im Bereich des Seevölkerrechts.

Neu!!: 29. März und David Attard · Mehr sehen »

David Hansemann

David Hansemann. Lithografie aus dem Jahr 1848 nach einer Zeichnung von Lambert Hastenrath, Aachen, um 1847 (Stadtarchiv Aachen). David Justus Ludwig Hansemann (* 12. Juli 1790 in Finkenwerder bei Hamburg; † 4. August 1864 in Schlangenbad) war Kaufmann und Bankier.

Neu!!: 29. März und David Hansemann · Mehr sehen »

David Prophet

David Prophet (* 9. Oktober 1937 Hongkong; † 29. März 1981 in der Nähe von Silverstone) war ein britischer Autorennfahrer.

Neu!!: 29. März und David Prophet · Mehr sehen »

Désiré André

Désiré André Antoine Désiré André (* 29. März 1840 in Lyon; † 12. September 1917 in Paris) war ein französischer Mathematiker, der sich mit analytischer Kombinatorik beschäftigte.

Neu!!: 29. März und Désiré André · Mehr sehen »

Delaware River

Der Delaware River ist mit 595 Kilometer Länge einer der größeren Flüsse im Osten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 29. März und Delaware River · Mehr sehen »

Denise (Sängerin)

Denise (* 29. März 1958 in Duisburg, bürgerlich Heike Hielscher) ist eine deutsche Schlagersängerin und -Texterin.

Neu!!: 29. März und Denise (Sängerin) · Mehr sehen »

Denton Welch

Selbstporträt, um 1940–1942 Maurice Denton Welch (* 29. März 1915 in Shanghai; † 30. Dezember 1948 in Middle Orchard Cottage, Crouch, Kent) war ein englischer Schriftsteller und Maler, der besonders wegen seiner lebendigen Prosa und seiner präzisen Beschreibungen bewundert wurde.

Neu!!: 29. März und Denton Welch · Mehr sehen »

Der Lotse geht von Bord

Dropping the Pilot (in Deutschland als Der Lotse geht von Bord bekannt) ist eine Karikatur von John Tenniel, die in der britischen Satirezeitschrift Punch vom 29.

Neu!!: 29. März und Der Lotse geht von Bord · Mehr sehen »

Der Vampyr (Oper)

Der Vampyr ist eine Große romantische Oper in zwei Akten (vier Bildern) von Heinrich Marschner.

Neu!!: 29. März und Der Vampyr (Oper) · Mehr sehen »

Deutsche Volkspartei

Die Deutsche Volkspartei (DVP) war eine nationalliberale Partei der Weimarer Republik, die 1918 die Nachfolge der Nationalliberalen Partei antrat.

Neu!!: 29. März und Deutsche Volkspartei · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: 29. März und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Dezső Kosztolányi

Dezső Kosztolányi Lajos Tihanyi: ''Dezső Kosztolányi'' (1914). Katalogreproduktion Dezső (Desiderius) Kosztolányi von Nemeskosztolány (* 29. März 1885 in Szabadka, Österreich-Ungarn; † 3. November 1936 in Budapest) war ungarischer Schriftsteller, Dichter, Journalist und Übersetzer.

Neu!!: 29. März und Dezső Kosztolányi · Mehr sehen »

Dick Jol

Dick Jol (* 29. März 1956 in Scheveningen) ist ein niederländischer Fußballschiedsrichter.

Neu!!: 29. März und Dick Jol · Mehr sehen »

Die große Wut des Philipp Hotz

Die große Wut des Philipp Hotz ist ein im Untertitel als Schwank bezeichnetes Theaterstück des Schweizer Schriftstellers Max Frisch.

Neu!!: 29. März und Die große Wut des Philipp Hotz · Mehr sehen »

Dirk Niebel

Dirk Niebel (2011) Dirk-Ekkehard Niebel (* 29. März 1963 in Hamburg) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (FDP).

Neu!!: 29. März und Dirk Niebel · Mehr sehen »

Djabir Saïd-Guerni

Djabir Saïd-Guerni (* 29. März 1977 in Algier) ist ein ehemaliger algerischer Mittelstreckenläufer, der 2003 Weltmeister über 800 Meter wurde.

Neu!!: 29. März und Djabir Saïd-Guerni · Mehr sehen »

Doge von Venedig

Giovanni Bellini: Porträt des Dogen Leonardo Loredan (1501) Der Doge (von (Führer, Anführer, Fürst)) war das Staatsoberhaupt der Republik Venedig.

Neu!!: 29. März und Doge von Venedig · Mehr sehen »

Doktor Eisenbart

Doktor Eisenbart ist „ein großmächtiges Spectaculum in sieben Bildern“ mit der Musik von Nico Dostal nach einem Libretto von Hermann Hermecke.

Neu!!: 29. März und Doktor Eisenbart · Mehr sehen »

Don Miller (Footballspieler, 1902)

Donald Charles „Don“ Miller (* 29. März 1902 in Defiance, Ohio; † 28. Juli 1979 in Cleveland, Ohio), Spitzname: Midnight war ein US-amerikanischer Jurist sowie ein American-Football-Spieler und -Trainer.

Neu!!: 29. März und Don Miller (Footballspieler, 1902) · Mehr sehen »

Dorthe Andersen

Dorthe Andersen (* 29. März 1968) ist eine dänische Sängerin und TV-Moderatorin.

Neu!!: 29. März und Dorthe Andersen · Mehr sehen »

Dow Jones Industrial Average

Der Dow Jones Industrial Average (DJIA) – oder in Europa auch kurz Dow-Jones-Index genannt – ist einer von mehreren Aktienindizes, die von den Gründern des Wall Street Journals und des Unternehmens Dow Jones, Charles Dow (1851–1902) und Edward Jones (1856–1920), im Jahre 1884 geschaffen wurden.

Neu!!: 29. März und Dow Jones Industrial Average · Mehr sehen »

Dustin Hoffman

Dustin Hoffman (2013) Dustin Lee Hoffman (* 8. August 1937 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und unter anderem mehrfacher Golden-Globe-Preisträger.

Neu!!: 29. März und Dustin Hoffman · Mehr sehen »

Earl Campbell

Earl Christian Campbell (* 29. März 1955 in Tyler, Texas), auch The Tyler Rose genannt, ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Runningbacks.

Neu!!: 29. März und Earl Campbell · Mehr sehen »

Eberhard Schockenhoff

Eberhard Schockenhoff auf einem Veranstaltungsplakat der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag Eberhard Schockenhoff (* 29. März 1953 in Stuttgart) ist ein deutscher römisch-katholischer Priester und Professor für Moraltheologie in Freiburg im Breisgau und seit 2001 außerdem Mitglied des Deutschen Ethikrates (seinerzeit: ''Nationaler Ethikrat'').

Neu!!: 29. März und Eberhard Schockenhoff · Mehr sehen »

Eden Kane

Eden Kane (* 29. März 1940 als Richard Graham Sarstedt in Delhi, Britisch-Indien) ist ein britischer Sänger.

Neu!!: 29. März und Eden Kane · Mehr sehen »

Edmund Aigner

Edmund Aigner (* 29. März 1900 in Gaspoltshofen; † 3. Mai 1968 in Linz) war ein österreichischer Politiker (SPÖ), Gewerkschafter und Linzer Bürgermeister von 1962 bis 1968.

Neu!!: 29. März und Edmund Aigner · Mehr sehen »

Eduard Hütter

Eduard Hütter (* 29. März 1880 in Wien; † 15. Oktober 1967 in Salzburg) war ein österreichischer Architekt, Landeskonservator, Gestalter, Bühnenbildner, Orgelprospektentwerfer und Lehrbeauftragter.

Neu!!: 29. März und Eduard Hütter · Mehr sehen »

Eduard IV.

Eduard IV. von England Eduard IV. (* 28. April 1442 in Rouen; † 9. April 1483) aus dem Haus York war von 1461 bis 1470 und von 1471 bis 1483 König von England.

Neu!!: 29. März und Eduard IV. · Mehr sehen »

Eduard Wahl

Eduard Wahl auf einem Wahlplakat Eduard Wahl (* 29. März 1903 in Frankfurt am Main; † 6. Februar 1985 in Heidelberg) war ein deutscher Professor der Rechtswissenschaft und Politiker der CDU.

Neu!!: 29. März und Eduard Wahl · Mehr sehen »

Edward Adrian Wilson

Edward A. Wilson Edward Adrian Wilson (* 23. Juli 1872 bei Cheltenham; † 29. März 1912, Ross-Schelfeis, Antarktis) war ein britischer Polarforscher, Arzt und Ornithologe.

Neu!!: 29. März und Edward Adrian Wilson · Mehr sehen »

Edward Archibald

Edward Archibald (Edward Blake „Ed“ Archibald; * 29. März 1884 in Toronto; † 20. März 1965 Toronto) war ein kanadischer Stabhochspringer.

Neu!!: 29. März und Edward Archibald · Mehr sehen »

Edward Frederick Anderson

Edward Frederick Anderson (* 17. Juni 1931 in Covina; † 29. März 2001) war ein US-amerikanischer Botaniker, der sich auf die Kakteengewächse spezialisiert hatte.

Neu!!: 29. März und Edward Frederick Anderson · Mehr sehen »

Edward Smith-Stanley, 14. Earl of Derby

Edward Smith-Stanley, 14. Earl of Derby Edward Geoffrey Smith-Stanley, 14.

Neu!!: 29. März und Edward Smith-Stanley, 14. Earl of Derby · Mehr sehen »

Edwin Lutyens

Sir Edwin Landseer Lutyens PRA (* 29. März 1869 in London, England; † 1. Januar 1944 in London) gilt als einer der größten britischen Architekten des 20.

Neu!!: 29. März und Edwin Lutyens · Mehr sehen »

Egon Wagenknecht

Egon Wagenknecht (* 29. März 1908 in Rauen bei Fürstenwalde/Spree; † 19. Januar 2005 in Eberswalde) war ein deutscher Forst- und Jagdwissenschaftler.

Neu!!: 29. März und Egon Wagenknecht · Mehr sehen »

Eileen Heckart

Anna Eileen Heckart (* 29. März 1919 in Columbus, Ohio; † 31. Dezember 2001 in Norwalk, Connecticut) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 29. März und Eileen Heckart · Mehr sehen »

Einer flog über das Kuckucksnest (Film)

Einer flog über das Kuckucksnest ist ein US-amerikanischer Film von Miloš Forman aus dem Jahr 1975, der in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt spielt und davon handelt, wie ein Neuankömmling (Jack Nicholson) die dort herrschende Ordnung in Frage stellt und letztlich aus den Fugen geraten lässt.

Neu!!: 29. März und Einer flog über das Kuckucksnest (Film) · Mehr sehen »

Elihu Thomson

Elihu Thomson ca. 1880 Elihu Thomson (* 29. März 1853 in Manchester, England; † 13. März 1937 in Swampscott, Massachusetts) war ein bedeutender britisch-amerikanischer Elektroingenieur, Erfinder und Unternehmer.

Neu!!: 29. März und Elihu Thomson · Mehr sehen »

Elle Macpherson

Elle Macpherson in Sydney (2011) Elle Macpherson (* 29. März 1964 in Killara, New South Wales; eigentlich Eleanor Nancy Gow) ist ein australisches Fotomodell und Schauspielerin.

Neu!!: 29. März und Elle Macpherson · Mehr sehen »

Elmar Goerden

Elmar Goerden (* 29. März 1963 in Viersen) ist ein deutscher Theater- und Opern-Regisseur.

Neu!!: 29. März und Elmar Goerden · Mehr sehen »

Emanuel Swedenborg

Emanuel Swedenborg, Gemälde von Carl Frederik von Breda Emanuel (von) Swedenborg (eigentlich Swedberg; * 29. Januar 1688 in Stockholm; † 29. März 1772 in London) war ein schwedischer Wissenschaftler, Mystiker und Theosoph.

Neu!!: 29. März und Emanuel Swedenborg · Mehr sehen »

Emiliano Mondonico

Emiliano Mondonico (* 9. März 1947 in Rivolta d’Adda; † 29. März 2018 in Mailand) war ein italienischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 29. März und Emiliano Mondonico · Mehr sehen »

Emmanuel de Grouchy

Emmanuel de Grouchy Emmanuel de Grouchy, Marquis de Grouchy (* 23. Oktober 1766 in Paris; † 29. Mai 1847 in Saint-Étienne) war ein französischer General, Pair von Frankreich und der letzte von Napoleon ernannte Maréchal d’Empire.

Neu!!: 29. März und Emmanuel de Grouchy · Mehr sehen »

Endphaseverbrechen

Als Endphaseverbrechen oder Verbrechen der Endphase werden nationalsozialistische Verbrechen bezeichnet, die in den letzten Wochen und Monaten des Zweiten Weltkrieges begangen wurden; meist wird dabei Endphase definiert als Zeitraum zwischen Januar 1945 und dem örtlich unterschiedlichen Ende der Kriegshandlungen.

Neu!!: 29. März und Endphaseverbrechen · Mehr sehen »

Englischer Bürgerkrieg

Allegorie des Englischen Bürgerkriegs von William Shakespeare Burton (1855). Ein Royalist liegt verwundet am Boden, ein Puritaner in Schwarz steht im Hintergrund. Der Englische Bürgerkrieg wurde von 1642 bis 1649 zwischen den Anhängern König Karls I. von England („Cavaliers“) und jenen des englischen Parlaments („Roundheads“) ausgetragen.

Neu!!: 29. März und Englischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Eric Idle

Eric Idle (2003) Eric Idle (* 29. März 1943 in South Shields, Tyne and Wear, Großbritannien) ist ein britischer Schauspieler, Filmproduzent, Regisseur, Komponist und Buchautor.

Neu!!: 29. März und Eric Idle · Mehr sehen »

Eric Walz

Eric Walz (* 29. März 1966 in Königstein im Taunus) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Eric Walz · Mehr sehen »

Erich Schott

Erich Schott (* 29. März 1891 in Jena; † 24. Juli 1989 in Mainz) war ein deutscher Unternehmer, der als Gründer der Schott-Glaswerke in Mainz gilt.

Neu!!: 29. März und Erich Schott · Mehr sehen »

Erich Stahl

Erich Stahl (* 29. März 1893 in München; † 15. Januar 1954 in Göppingen) war ein deutscher Generalmajor der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 29. März und Erich Stahl · Mehr sehen »

Erich von Drygalski

Erich Dagobert von Drygalski um 1900 Erich Dagobert von Drygalski (* 9. Februar 1865 in Königsberg; † 10. Januar 1949 in München) war ein deutscher Geograph, Geophysiker, Geodät und Polarforscher.

Neu!!: 29. März und Erich von Drygalski · Mehr sehen »

Ermenegildo Pellegrinetti

Kardinal Pellegrinetti (1939). Ermenegildo Kardinal Pellegrinetti (* 27. März 1876 in Camaiore, Provinz Lucca, Italien; † 29. März 1943 in Rom) war ein vatikanischer Diplomat und Kardinal der Römischen Kirche.

Neu!!: 29. März und Ermenegildo Pellegrinetti · Mehr sehen »

Ernő Grünbaum

Selbstportrait von Ernő Grünbaum gemalt in 1933 oder 1936. Mischtechnik auf Papier. Privatbesitz. Ernő Grünbaum (geboren am 29. März 1908 in Nagyvárad, Österreich-Ungarn; gestorben entweder gegen Ende des Jahres 1944 oder am 3. April 1945, vermutlich im Konzentrationslager Mauthausen oder höchstwahrscheinlich um dieselbe Zeit im Außenlager des KZ Dachau, der KZ-Lagergruppe Mühldorf) war ein siebenbürgisch-ungarischer Maler, Zeichner, Grafiker, Lithograf und Exlibris-Künstler der Klassischen Moderne.

Neu!!: 29. März und Ernő Grünbaum · Mehr sehen »

Ernst Aebersold

Ernst Aebersold (* 29. März 1887 in Lützelflüh; † 23. November 1958 in Hilterfingen, reformiert, heimatberechtigt in Rubigen) war ein Schweizer Politiker (SP).

Neu!!: 29. März und Ernst Aebersold · Mehr sehen »

Ernst Jünger

Ernst Jünger Ernst Jünger (* 29. März 1895 in Heidelberg; † 17. Februar 1998 in Riedlingen) war ein deutscher Schriftsteller, Offizier, Dandy und Insektenkundler.

Neu!!: 29. März und Ernst Jünger · Mehr sehen »

Ernst Thälmann

Ernst Thälmann als Kandidat bei der Reichspräsidentenwahl 1932. Ernst Johannes Fritz Thälmann (* 16. April 1886 in Hamburg; † 18. August 1944 im KZ Buchenwald) war ein deutscher Politiker in der Weimarer Republik.

Neu!!: 29. März und Ernst Thälmann · Mehr sehen »

Ernst von Delius

Gedenkstein in Plessa Auto Union Typ C, baugleich mit dem Unglückswagen, hier pilotiert von Rudolf Hasse. Grabstätte, Hüttenweg 47, in Berlin-Dahlem Ernst Ludwig Ferdinand von Delius (* 29. März 1912 in Plessa; † 26. Juli 1937 in Bonn) war ein deutscher Automobilrennfahrer der Auto Union.

Neu!!: 29. März und Ernst von Delius · Mehr sehen »

Estela Giménez

Estela Giménez Estela Giménez Cid (* 29. März 1979 in Madrid) ist eine spanische rhythmische Sportgymnastin.

Neu!!: 29. März und Estela Giménez · Mehr sehen »

Esther Cremer

Esther Cremer (* 29. März 1988 in Köln) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, welche sich auf den 200-Meter-Lauf und den 400-Meter-Lauf spezialisiert hat.

Neu!!: 29. März und Esther Cremer · Mehr sehen »

Estland

Estland (auch) ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: 29. März und Estland · Mehr sehen »

EU-Austritt des Vereinigten Königreichs

Vereinigtes Königreich (orange) und die übrigen Staaten der Europäischen Union (blau), Stand 2018 Bei einem Referendum des Vereinigten Königreichs am 23.

Neu!!: 29. März und EU-Austritt des Vereinigten Königreichs · Mehr sehen »

Eugen Hultzsch

Eugen Hultzsch (* 29. März 1857 in Dresden; † 16. Januar 1927 in Halle (Saale)) war ein deutscher Indologe.

Neu!!: 29. März und Eugen Hultzsch · Mehr sehen »

Eugen Oberhummer

Eugen Oberhummer (* 29. März 1859 in München; † 4. Mai 1944 in Wien) war ein deutsch-österreichischer Geograph.

Neu!!: 29. März und Eugen Oberhummer · Mehr sehen »

Eugen Onegin

Titelblatt der Erstausgabe 1833 Eugen Onegin (Transkription: Jewgeni Onegin) ist ein Versroman des russischen Dichters Alexander Puschkin.

Neu!!: 29. März und Eugen Onegin · Mehr sehen »

Eugen Onegin (Oper)

Die Oper Eugen Onegin wurde um 1878 von Pjotr Iljitsch Tschaikowski geschrieben.

Neu!!: 29. März und Eugen Onegin (Oper) · Mehr sehen »

Eugene McCarthy

Eugene Joseph McCarthy Präsident Johnson im Cabinet Room des Weißen Hauses, Juni 1968 Eugene Joseph McCarthy (* 29. März 1916 in Watkins, Meeker County, Minnesota; † 10. Dezember 2005 in Georgetown, Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker (DFL), der den Bundesstaat Minnesota in beiden Kammern des Kongresses vertrat.

Neu!!: 29. März und Eugene McCarthy · Mehr sehen »

Eva Clare

Eva Clare (* 1884 in Neepawa/Manitoba; † 29. März 1961 in Winnipeg) war eine kanadische Pianistin und Musikpädagogin.

Neu!!: 29. März und Eva Clare · Mehr sehen »

Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika

Die Lutherische Augustana-Kirche in Washington, D.C. begrüßt alle Menschen egal welcher Hautfarbe und sexueller Orientierung Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika (ELCA) ist eine evangelische Kirche in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: 29. März und Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika · Mehr sehen »

Evangelische Kirche in Deutschland

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (siehe auch Parafiskus), gebildet durch die Gemeinschaft von 20 lutherischen, unierten und reformierten Kirchen in Deutschland.

Neu!!: 29. März und Evangelische Kirche in Deutschland · Mehr sehen »

Evelyn Henry Wood

Evelyn Wood aus ''Celebrities of the Army'', London 1900 Sir Evelyn Henry Wood VC, GCB, GCMG (* 9. Februar 1838 in Cressing, Braintree (Essex); † 2. Dezember 1919 in Harlow (Essex)) britischer Feldmarschall; Sirdar (Oberbefehlshaber) der ägyptischen Armee und später Generalquartiermeister und Adjutant General der britischen Armee.

Neu!!: 29. März und Evelyn Henry Wood · Mehr sehen »

Everard Digby (Esquire)

Everard Digby of Tilton and Digby (* um 1410; † 29. März 1461) war ein englischer Esquire.

Neu!!: 29. März und Everard Digby (Esquire) · Mehr sehen »

Ewald Mataré

Bistums Essen Ewald Wilhelm Hubert Mataré (* 25. Februar 1887 in Burtscheid; † 29. März 1965 in Büderich) war ein deutscher Bildhauer, Grafiker und Maler.

Neu!!: 29. März und Ewald Mataré · Mehr sehen »

Ezequiel Barco

Ezequiel Barco (* 29. März 1999 in Villa Gobernador Gálvez, Provinz Santa Fe) ist ein argentinischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Ezequiel Barco · Mehr sehen »

Ferenc Csik

Ferenc Csik Ferenc Csik (* 12. Dezember 1913 in Kaposvár; † 29. März 1945 in Sopron) war ein ungarischer Schwimmer.

Neu!!: 29. März und Ferenc Csik · Mehr sehen »

Fernando Amorebieta

Fernando Gabriel Amorebieta Mardaras (* 29. März 1985 in Cantaura) ist ein venezolanisch-spanischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Fernando Amorebieta · Mehr sehen »

Fesselballon

HiFlyer in Berlin Ein Fesselballon ist ein mit einem Traggas gefüllter Ballon, der ähnlich einem Drachen oder auch Fesselflugzeug und im Gegensatz zu einem Freiballon stets durch eine Leine mit dem Boden verbunden bleibt.

Neu!!: 29. März und Fesselballon · Mehr sehen »

Fidelio

''Fidelio oder das Staatsgefängnis'' (1830), erster nachweisbarer Theaterzettel einer Bonner Aufführung Fidelio ist die einzige Oper von Ludwig van Beethoven in zwei – bzw.

Neu!!: 29. März und Fidelio · Mehr sehen »

Filmprüfstelle

Die Filmprüfstelle war in der Weimarer Republik und im nationalsozialistischen Deutschland die Zensurbehörde, die darüber entschied, ob fertiggestellte Filme zur öffentlichen Vorführung zugelassen wurden.

Neu!!: 29. März und Filmprüfstelle · Mehr sehen »

Flächenbombardement

B-29-Bomber beim Bombenabwurf über Japan Einem US-Bomber wird bei der Bombardierung Berlins durch einen Bombenteppich eines darüber fliegenden Flugzeuges das Höhenleitwerk zertrümmert Als Flächenbombardement bzw.

Neu!!: 29. März und Flächenbombardement · Mehr sehen »

Folgetonhorn

Als Folgetonhorn (manchmal auch als Tonfolgehorn) wird generell eine akustische Einrichtung an Fahrzeugen bezeichnet, die nacheinander mehrere Signaltöne verschiedener Grundfrequenzen abgibt.

Neu!!: 29. März und Folgetonhorn · Mehr sehen »

François Mitterrand

Mitterrands Unterschrift François Maurice Adrien Marie Mitterrand (* 26. Oktober 1916 in Jarnac, Charente; † 8. Januar 1996 in Paris) war ein französischer Politiker der Sozialistischen Partei (PS) sowie von Mitte 1981 bis Mitte 1995 französischer Staatspräsident.

Neu!!: 29. März und François Mitterrand · Mehr sehen »

Franz Jünger

Franz Jünger (auch: Franciscus Jünger; * 29. März 1613; † 7. September 1680 in Dresden) war ein deutscher Bürgermeister.

Neu!!: 29. März und Franz Jünger · Mehr sehen »

Franz Planer

Franz F. Planer (* 29. März 1894 in Karlsbad, Österreich-Ungarn; † 10. Januar 1963 in Hollywood, Kalifornien) war ein österreichischer Kameramann.

Neu!!: 29. März und Franz Planer · Mehr sehen »

Freya von Moltke

Freya von Moltke, 2009. Freya Gräfin von Moltke (* 29. März 1911 in Köln als Freya Maria Helene Ada Deichmann; † 1. Januar 2010 in Norwich, Vermont) war eine deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus, Schriftstellerin und Juristin.

Neu!!: 29. März und Freya von Moltke · Mehr sehen »

Friedelind Wagner

Friedelind Wagner (* 29. März 1918 in Bayreuth; † 8. Mai 1991 in Herdecke) war das zweite Kind (nach Wieland Wagner, 1917–1966) und die älteste Tochter von Siegfried Wagner und Winifred Wagner.

Neu!!: 29. März und Friedelind Wagner · Mehr sehen »

Friedrich Accum

Friedrich Accum (1769–1838). Erstmals in der Zeitschrift ''European Magazine'' aus dem Jahr 1820 abgedruckter Stich von James Thomson. Friedrich Christian Accum (* 29. März 1769 in Bückeburg; † 28. Juni 1838 in Berlin) war ein deutscher Chemiker, dessen Hauptverdienste in der Förderung der Leuchtgaserzeugung, dem Kampf gegen Lebensmittelverfälschungen und der Popularisierung der Chemie liegen.

Neu!!: 29. März und Friedrich Accum · Mehr sehen »

Friedrich Adolf Traun

Friedrich Adolf „Fritz“ Traun (* 29. März 1876 in Wandsbek; † 11. Juli 1908 in Hamburg) war ein deutscher Sportpionier und Sieger im Tennisdoppel bei den Olympischen Spielen 1896.

Neu!!: 29. März und Friedrich Adolf Traun · Mehr sehen »

Friedrich I. (HRR)

Der Cappenberger Barbarossakopf wurde wahrscheinlich um 1160 gefertigt. Er wird von Engeln getragen, die auf einem achteckigen Zinnenkranz knien. Noch zu Lebzeiten Barbarossas kam die Büste in den Besitz des Stiftes Cappenberg. Graf Otto von Cappenberg war 1122 Taufpate Barbarossas. In seinem Testament wird die Schenkung der Büste an das Stift erwähnt. Seit den 1886 publizierten Ausführungen von Friedrich Philippi wird die Büste – nicht ohne Widerspruch – als Darstellung Barbarossas betrachtet. Cappenberg, Katholische Pfarrkirche. Friedrich I., genannt Barbarossa (italienisch für „Rotbart“) (* um 1122; † 10. Juni 1190 im Fluss Saleph nahe Seleucia, Kleinarmenien), aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war von 1147 bis 1152 als Friedrich III. Herzog von Schwaben, von 1152 bis 1190 römisch-deutscher König und von 1155 bis 1190 Kaiser des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: 29. März und Friedrich I. (HRR) · Mehr sehen »

Friedrich Koenig

Friedrich Koenig Johann Friedrich Gottlob Koenig (* 17. April 1774 in Eisleben; † 17. Januar 1833 in Oberzell) war Buchdrucker und Erfinder der Schnellpresse.

Neu!!: 29. März und Friedrich Koenig · Mehr sehen »

Friedrich Neelsen

Friedrich Carl Adolf Neelsen (* 29. März 1854 in Uetersen; † 10. April 1894 in Dresden) war ein deutscher Pathologe.

Neu!!: 29. März und Friedrich Neelsen · Mehr sehen »

Friedrich Starke

Friedrich Starke (* 29. März 1774 in Elsterwerda; † 18. Dezember 1835 in Döbling bei Wien) war ein deutscher Hornist, Kapellmeister und Komponist.

Neu!!: 29. März und Friedrich Starke · Mehr sehen »

Friedrich von Hellwald

Friedrich Anton Heller von Hellwald (* 29. März 1842 in Padua; † 1. November 1892 in Cannstatt) war ein österreichischer Kulturhistoriker.

Neu!!: 29. März und Friedrich von Hellwald · Mehr sehen »

Fritz Arnheim

Fritz Arnheim (* 29. März 1866 in Berlin; † 19. Juni 1922 in Charlottenburg, Berlin) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: 29. März und Fritz Arnheim · Mehr sehen »

Fritz Bache

Fritz Bache (* 29. März 1898 in Berlin; † 6. Dezember 1959) war ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Fritz Bache · Mehr sehen »

Fritz Hauser

Fritz Hauser mit Joëlle Léandre und dem ''Quartet Noir'' am 23. April 2006 im Schloss Weikersheim Fritz Hauser (* 29. März 1953 in Basel) ist ein Schweizer Schlagzeuger und Komponist.

Neu!!: 29. März und Fritz Hauser · Mehr sehen »

Fritz Lang

Fritz Lang (* 5. Dezember 1890 in Wien; † 2. August 1976 in Beverly Hills, Kalifornien; eigentlich Friedrich Christian Anton Lang) war ein österreichisch-deutsch-US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 29. März und Fritz Lang · Mehr sehen »

Fritz Pümpin

Selbstporträt von Fritz Pümpin Fritz Pümpin (* 29. März 1901 in Gelterkinden; † 5. Juli 1972 ebenda) war ein Schweizer Maler.

Neu!!: 29. März und Fritz Pümpin · Mehr sehen »

Fritz Schäffer

Fritz Schäffer auf einem Wahlplakat zur Bundestagswahl 1957 Friedrich „Fritz“ Hermann Schäffer (* 12. Mai 1888 in München; † 29. März 1967 in Berchtesgaden) war ein deutscher Politiker (BVP und CSU).

Neu!!: 29. März und Fritz Schäffer · Mehr sehen »

Fritz Swoboda

Fritz Swoboda (* 29. März 1922 in Brünn, Tschechoslowakei; † 31. Mai 2007 in Baden bei Wien, Österreich) war ein österreichischer Angehöriger der Waffen-SS, der sich für seine während des Zweiten Weltkriegs begangenen Kriegsverbrechen nie vor Gericht verantworten musste.

Neu!!: 29. März und Fritz Swoboda · Mehr sehen »

Gaußberg

Der Gaußberg (internationalisiert auch Gaussberg) ist ein erloschener Vulkan an der Küste des Südpolarmeeres (Davissee) im Kaiser-Wilhelm-II.-Land in der Antarktis.

Neu!!: 29. März und Gaußberg · Mehr sehen »

Géza Maróczy

Géza Maróczy (* 3. März 1870 in Szeged; † 29. Mai 1951 in Budapest) war ein ungarischer Schach-Großmeister.

Neu!!: 29. März und Géza Maróczy · Mehr sehen »

Günter Hellwing

Günter Hellwing (* 29. März 1914 in Vormholz; † 22. April 1996) war ein deutscher Polizist und Politiker der SPD.

Neu!!: 29. März und Günter Hellwing · Mehr sehen »

Geoff Duke

Geoffrey Ernest „Geoff“ Duke OBE (* 29. März 1923 in St. Helens, Lancashire, England; † 1. Mai 2015 in Douglas, Isle of Man) war ein britischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 29. März und Geoff Duke · Mehr sehen »

Georg Christian Friedrich Lisch

Georg Christian Friedrich Lisch, Ölporträt mit Orden und der Medaille für Kunst und Wissenschaft (Mecklenburg-Schwerin) Georg Christian Friedrich Lisch, anfangs nur: Friedrich Lisch (* 29. März 1801 in Strelitz; † 22. September 1883 in Schwerin) war ein deutscher Prähistoriker, mecklenburgischer Altertumsforscher, Großherzoglich mecklenburg-schwerinscher Archivar, Bibliothekar und Konservator sowie Heraldiker, Redakteur und Publizist.

Neu!!: 29. März und Georg Christian Friedrich Lisch · Mehr sehen »

Georg Klein (Schriftsteller)

Georg Klein auf der Leipziger Buchmesse 2010 Georg Klein, Lesung im Literaturhaus Köln am 21. Juni 2010 aus seinem „Roman unserer Kindheit“ Georg Klein (* 29. März 1953 in Augsburg) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Georg Klein (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Georg Kuhlmeyer

Georg Kuhlmeyer (* 29. März 1894 in Stettin; † 2. Januar 1983 in Bad Oldesloe) war ein deutscher Dichter.

Neu!!: 29. März und Georg Kuhlmeyer · Mehr sehen »

Georg Sibbern

Georg Sibbern Georg Christian Sibbern (* 29. März 1816 in Rygge; † 4. Oktober 1901 ebenda) war ein norwegischer Diplomat und Politiker.

Neu!!: 29. März und Georg Sibbern · Mehr sehen »

Georg Treu

Porträt und Signatur Treus Georg Treu (* in Sankt Petersburg; † 5. Oktober 1921 in Dresden) war ein Klassischer Archäologe und Direktor der Skulpturensammlung im Dresdner Albertinum.

Neu!!: 29. März und Georg Treu · Mehr sehen »

Georg von Ompteda

Georg von Ompteda Georg von Ompteda (Pseudonym: Georg Egestorff, * 29. März 1863 in Hannover; † 10. Dezember 1931 in München) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Georg von Ompteda · Mehr sehen »

Georges Seurat

Georges Seurat, Foto aus dem Jahr 1888 Georges-Pierre Seurat (* 2. Dezember 1859 in Paris; † 29. März 1891 ebenda) war ein französischer Maler und Zeichner und, neben Paul Signac, wichtigster Vertreter des Pointillismus.

Neu!!: 29. März und Georges Seurat · Mehr sehen »

Gerd Baltus

Gerd Baltus, eigentlich Gerhard Baltus (* 29. März 1932 in Bremen), ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Gerd Baltus · Mehr sehen »

Gerda Viecenz

Gerda Viecenz, 1996 Gerda Viecenz (* 29. März 1944; † 13. November 2005 in Leipzig) war Förderin der bildenden Kunst und eine gesellschaftlich stark engagierte Bürgerin.

Neu!!: 29. März und Gerda Viecenz · Mehr sehen »

Gerhard A. Ritter

Gerhard Albert Ritter (* 29. März 1929 in Berlin; † 20. Juni 2015 ebenda) war ein deutscher Historiker und Politikwissenschaftler.

Neu!!: 29. März und Gerhard A. Ritter · Mehr sehen »

Gerhard Stöck

Gerhard Stöck (* 28. Juli 1911 in Kaiserswalde (Kreis Wirsitz); † 29. März 1985 in Hamburg), war ein deutscher Leichtathlet und Olympiasieger.

Neu!!: 29. März und Gerhard Stöck · Mehr sehen »

Geschichte der Malediven

Die Lage der Malediven im Indischen Ozean Die Geschichte der Malediven umfasst die Geschichte und Vorgeschichte des heutigen Staates der Malediven, der aus etwa 1190 Inseln besteht, die sich südwestlich Indiens im Indischen Ozean befinden.

Neu!!: 29. März und Geschichte der Malediven · Mehr sehen »

Geschichte von Bündnis 90/Die Grünen

Parteilogo 1993 bis 2008 Die Geschichte von Bündnis 90/Die Grünen hat zwei unterschiedliche Wurzeln: In Westdeutschland und West-Berlin entsprang die Grüne Partei der Umweltbewegung sowie den neuen sozialen Bewegungen der 1970er Jahre und wurde am 13.

Neu!!: 29. März und Geschichte von Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Ghetto (Venedig)

Karte des Ghettos von Venedig, 1905 Das Ghetto ist eine der kleineren Einzelinseln des Sestiere Cannaregio und liegt relativ zentral Das Ghetto in Venedig ist eine Insel im Sestiere Cannaregio.

Neu!!: 29. März und Ghetto (Venedig) · Mehr sehen »

Gianfrancesco II. Gonzaga

Gianfrancesco II. Gonzaga Gianfrancesco II.

Neu!!: 29. März und Gianfrancesco II. Gonzaga · Mehr sehen »

Girolamo Maria Gotti

Girolamo Maria Kardinal Gotti OCD (* 29. März 1834 in Genua, Geburtsname: Antonio Giovanni Benedetto Gotti; † 16. März 1916 in Rom) war ein Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 29. März und Girolamo Maria Gotti · Mehr sehen »

Giuseppe Giorgio Englert

Giuseppe Giorgio Englert (* 22. Juli 1927 in Fiesole, Italien; † 29. März 2007 in Paris) war ein Schweizer Komponist elektronischer Musik.

Neu!!: 29. März und Giuseppe Giorgio Englert · Mehr sehen »

Glaspyramide im Innenhof des Louvre

Glaspyramide bei Nacht … … und bei Tag Glaspyramide in Nahansicht Die Glaspyramide im Innenhof des Louvre wurde von 1985 bis 1989 gebaut und dient als Haupteingang für das Museum des Louvre in der französischen Hauptstadt Paris.

Neu!!: 29. März und Glaspyramide im Innenhof des Louvre · Mehr sehen »

Go-Murakami

Kaiser Go-Murakami (jap. 後村上天皇, Go-Murakami-tennō; * 1328; † 29. März 1368) war der 97.

Neu!!: 29. März und Go-Murakami · Mehr sehen »

Godfrey Reggio

miniatur Godfrey Reggio (* 29. März 1940 in New Orleans, Louisiana, USA) ist ein US-amerikanischer Regisseur.

Neu!!: 29. März und Godfrey Reggio · Mehr sehen »

Gottfried Suevus der Ältere

Gottfried Suevus der Ältere auch: Svevus (* 13. Dezember 1615 in Löwenberg, Länder der Böhmischen Krone; † 29. März 1659 in Wittenberg) war ein Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 29. März und Gottfried Suevus der Ältere · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 29. März und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Gregorsmesse

''Gregorsmesse'', Ulm oder Ravensburg um 1480 (Bode-Museum Berlin) Lorenzkirche Nürnberg Detail: die Marterwerkzeuge, der Hahn, der krähte, als Petrus Jesus verleugnete, und die Schächer. Die Gregorsmesse, auch Gregoriusmesse genannt, ist ein Bildthema der christlichen Ikonographie.

Neu!!: 29. März und Gregorsmesse · Mehr sehen »

Großfürstentum Finnland

Das Großfürstentum Finnland war von 1809 bis 1917 ein mit einer weitgehenden inneren Autonomie ausgestatteter Teil des Russischen Reiches.

Neu!!: 29. März und Großfürstentum Finnland · Mehr sehen »

Gustaf Bengtsson

Gustaf Adolf Tiburtius Bengtsson (* 29. März 1886 in Vadstena; † 5. Oktober 1965 Linköping) war ein schwedischer Komponist.

Neu!!: 29. März und Gustaf Bengtsson · Mehr sehen »

Gustav III. (Schweden)

Unterschrift Gustavs III. von Schweden Gustav III. (* in Stockholm; † 29. März 1792 ebenda), aus dem Herzoghaus Schleswig-Holstein-Gottorf, war von 1771 bis 1792 König von Schweden.

Neu!!: 29. März und Gustav III. (Schweden) · Mehr sehen »

Gustav Jahn (Schriftsteller)

Gustav Wilhelm Jahn (* 23. Februar 1818 in Sandersleben; † 29. März 1888 in Züllchow bei Stettin) war ein deutscher Schriftsteller und Mitarbeiter der Inneren Mission.

Neu!!: 29. März und Gustav Jahn (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Gustav Wendelberger

Gustav Wendelberger (* 29. März 1915 in Wien; † 17. Dezember 2008 in Baden bei Wien) war ein österreichischer Botaniker und Universitätsprofessor.

Neu!!: 29. März und Gustav Wendelberger · Mehr sehen »

Gyula Zsengellér

Gyula Zsengellér Gyula Zsengellér (* 27. Dezember 1915 in Cegléd; † 29. März 1999 in Nikosia) war ein ungarischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Gyula Zsengellér · Mehr sehen »

Han Guangwu di

Kaiser Guangwu von Han (* 15. Januar 5 v. Chr.; † 29. März 57 n. Chr. in Luoyang), Geburtsname Liu Xiu, gelang im Jahre 25 die Wiedererrichtung der von Wang Mang beendeten Han-Dynastie.

Neu!!: 29. März und Han Guangwu di · Mehr sehen »

Han Wudi

Kaiser Wu von Han,, (* 156 v. Chr.; † 29. März 87 v. Chr.) war einer der bedeutendsten Herrscher Chinas.

Neu!!: 29. März und Han Wudi · Mehr sehen »

Hanada Kiyoteru

Hanada Kiyoteru Hanada Kiyoteru (jap. 花田 清輝; * 29. März 1909 in Fukuoka, Präfektur Fukuoka; † 23. September 1974) war ein japanischer Literaturkritiker.

Neu!!: 29. März und Hanada Kiyoteru · Mehr sehen »

Hanna Reitsch

Karl Ritter (1968) Hanna Reitsch (* 29. März 1912 in Hirschberg, Schlesien; † 24. August 1979 in Frankfurt am Main) war eine der bekanntesten und erfolgreichsten Fliegerinnen im Deutschland des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 29. März und Hanna Reitsch · Mehr sehen »

Hans Bußmeyer

Hans August Hermann Bußmeyer (* 29. März 1853 in Braunschweig; † 21. September 1930 in Pöcking) war ein deutscher Komponist, Pianist und Musikpädagoge.

Neu!!: 29. März und Hans Bußmeyer · Mehr sehen »

Hans Elsässer

Hans Friedrich Elsässer (* 29. März 1929 in Aalen; † 10. Juni 2003 in Heidelberg) war ein deutscher Astronom.

Neu!!: 29. März und Hans Elsässer · Mehr sehen »

Hans Georg Amsel

Hans Georg Amsel (manchmal auch Hans-Georg Amsel oder Georg Amsel; * 29. März 1905; † 20. Oktober 1999) war ein deutscher Entomologe.

Neu!!: 29. März und Hans Georg Amsel · Mehr sehen »

Hans Gustav Güterbock

Hans Gustav Güterbock (* 27. Mai 1908 in Berlin; † 29. März 2000 in Chicago) war ein deutscher Hethitologe.

Neu!!: 29. März und Hans Gustav Güterbock · Mehr sehen »

Hans Heinz Hahnl

Hans Heinz Hahnl (* 29. März 1923 in Oberndorf, Niederösterreich; † 18. Februar 2006 in Wien) war ein österreichischer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Hans Heinz Hahnl · Mehr sehen »

Hans Hermann Adler

Hans Hermann Adler (* 7. April 1891 in Eger; † 29. März 1956 in Wallerstein) war ein deutscher Zeitungswissenschaftler und Professor an der Universität Heidelberg.

Neu!!: 29. März und Hans Hermann Adler · Mehr sehen »

Hans Nielsen Hauge

Porträt des Hans Nielsen Hauge um 1800 Adolph Tidemand: Haugianere (1848) Hans Nielsen Hauge (* 3. April 1771 in Tune, Østfold, nahe Fredrikstad, Norwegen; † 29. März 1824 bei Oslo) war ein norwegischer Laienprediger und Stifter der Haugianer, einer evangelischen Erweckungsbewegung, die großen religiösen, sozialen und wirtschaftlichen Einfluss auf die norwegische Landbevölkerung im 19.

Neu!!: 29. März und Hans Nielsen Hauge · Mehr sehen »

Hans Osten (Astronom)

Hans Wintzer Osten (* 31. März 1875 in Bremen, Deutschland; † 29. März 1936 in Montevideo, Uruguay) war ein deutscher Kaufmann und Amateurastronom.

Neu!!: 29. März und Hans Osten (Astronom) · Mehr sehen »

Hans Plank

Hans Plank (* 29. März 1925 in Weng im Innkreis; † 25. April 1992 in Braunau am Inn) war ein österreichischer Künstler.

Neu!!: 29. März und Hans Plank · Mehr sehen »

Hans Raspotnik

Hans Raspotnik (* 27. Februar 1910; † 29. März 1995 in Berlin) war ein deutscher Regisseur und Filmproduzent.

Neu!!: 29. März und Hans Raspotnik · Mehr sehen »

Hans-Eckart Eckhardt

Hans-Eckart Eckhardt (* 29. März 1953 Profil bei der Agentur Osman; abgerufen am 25. September 2013 in Pforzheim) ist ein deutscher Schauspieler, Sprecher, Moderator, Regisseur und Synchronsprecher.

Neu!!: 29. März und Hans-Eckart Eckhardt · Mehr sehen »

Hans-Jürgen Ambrosius

Hans-Jürgen Ambrosius (* 17. Januar 1940 im Kreis Stendal; † 29. März 2011) war ein deutscher Gewerkschaftsfunktionär.

Neu!!: 29. März und Hans-Jürgen Ambrosius · Mehr sehen »

Hans-Jürgen Misselwitz

Hans-Jürgen Misselwitz (* 29. März 1950 in Altenburg) ist ein deutscher Politiker.

Neu!!: 29. März und Hans-Jürgen Misselwitz · Mehr sehen »

Hans-Ulrich Klose (Politiker, 1935)

Hans-Ulrich Klose, Wahlplakat 1994 Hans-Ulrich Klose (* 29. März 1935 in Rüdersdorf/Mark Brandenburg) ist ein CDU-Politiker in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: 29. März und Hans-Ulrich Klose (Politiker, 1935) · Mehr sehen »

Hans-Wilhelm Steinfeld

Hans-Wilhelm Steinfeld (2014) Hans-Wilhelm Steinfeld (* 29. März 1951 in Bergen) ist ein norwegischer Journalist und Historiker.

Neu!!: 29. März und Hans-Wilhelm Steinfeld · Mehr sehen »

Hanumant Singh

Hanumant Singh (* 29. März 1939 in Banswara, Rajasthan, Indien; † 29. November 2006 im Breach Candy Hospital in Mumbai, Maharashtra, Indien) war ein indischer Cricketspieler.

Neu!!: 29. März und Hanumant Singh · Mehr sehen »

Hardy Åström

Hardy Åström (* 29. März 1951 in Skellefteå) ist ein ehemaliger schwedischer Eishockeytorwart, der in seiner aktiven Zeit von 1974 bis 1986 unter anderem für die New York Rangers und Colorado Rockies in der National Hockey League gespielt hat.

Neu!!: 29. März und Hardy Åström · Mehr sehen »

Harold Elmer Anthony

Harold Elmer Anthony (* 5. April 1890 in Beaverton, Oregon; † 29. März 1970 in Paradise, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Zoologe und Paläontologe.

Neu!!: 29. März und Harold Elmer Anthony · Mehr sehen »

Harold Spencer Jones

Sir Harold Spencer Jones (* 29. März 1890 in London; † 3. November 1960 ebenda) war ein britischer Astronom.

Neu!!: 29. März und Harold Spencer Jones · Mehr sehen »

Haus Lancaster

Rote Rose von Lancaster, Symbol des Hauses Lancaster Das Haus Lancaster ist eine Nebenlinie des Hauses Plantagenet und eine englische Königsdynastie.

Neu!!: 29. März und Haus Lancaster · Mehr sehen »

Haus Nassau-Siegen

Das Haus Nassau-Siegen ist eine Linie des Hauses Nassau und ging 1303 neben den Linien Nassau-Hadamar und Nassau-Dillenburg aus der Ottonischen Linie des Hauses Nassau hervor.

Neu!!: 29. März und Haus Nassau-Siegen · Mehr sehen »

Haus York

Weiße Rose von York, Symbol des Hauses York und später von Yorkshire Das Haus York war ein englisches Königshaus, das in der zweiten Hälfte des 15.

Neu!!: 29. März und Haus York · Mehr sehen »

Hayley McFarland

Hayley McFarland (2011) Hayley McFarland (* 29. März 1991 in Edmond, Oklahoma) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin.

Neu!!: 29. März und Hayley McFarland · Mehr sehen »

Hedwig Andersen

Hedwig Andersen (* 9. Juni 1866 in Memel, Ostpreußen; † 29. März 1957 in Schönborn bei Eutin) war mit Clara Schlaffhorst Begründerin der Methode nach Schlaffhorst und Andersen, einer Methode der Atem-, Sprach- und Stimmtherapie.

Neu!!: 29. März und Hedwig Andersen · Mehr sehen »

Heiliger Stuhl

Wappen des Heiligen Stuhls Der Heilige Stuhl, auch Apostolischer Stuhl, päpstlicher Stuhl oder Stuhl Petri, ist der bischöfliche Stuhl der Diözese Rom.

Neu!!: 29. März und Heiliger Stuhl · Mehr sehen »

Heinrich Bernhard Oppenheim

Heinrich Bernhard Oppenheim (* 20. Juli 1819 in Frankfurt am Main; † 29. März 1880 in Berlin) war ein deutscher Liberaler, Freihändler, Jurist, Völkerrechtler, Publizist und Philosoph.

Neu!!: 29. März und Heinrich Bernhard Oppenheim · Mehr sehen »

Heinrich Maria von Hess

Heinrich Maria von Hess Heinrich Maria von Hess, bis 1844 Heinrich Hess (* 19. April 1798 in Düsseldorf; † 29. März 1863 in München), war ein deutscher Maler.

Neu!!: 29. März und Heinrich Maria von Hess · Mehr sehen »

Heinrich Marschner

Heinrich Marschner Carte de Visite von Marschner aus den 1850/60er Jahren Bronzestatue in der Georgstraße in Hannover Grabstein auf dem Neustädter Friedhof in Hannover Heinrich August Marschner (* 16. August 1795 in Zittau; † 14. Dezember 1861 in Hannover) war ein deutscher Komponist der Romantik, Musikdirektor in Dresden und Kapellmeister in Leipzig, ab 1831 königlicher Hofkapellmeister in Hannover.

Neu!!: 29. März und Heinrich Marschner · Mehr sehen »

Heinrich Wilhelm Olbers

Heinrich Wilhelm Olbers (Lithographie von Rudolph Suhrlandt) Heinrich Wilhelm Matthias Olbers (* 11. Oktober 1758 in Arbergen bei Bremen; † 2. März 1840 in Bremen) war ein deutscher Astronom und Arzt.

Neu!!: 29. März und Heinrich Wilhelm Olbers · Mehr sehen »

Heinz Ludwig Arnold

Heinz Ludwig Arnold (* 29. März 1940 in Essen; † 1. November 2011 in Göttingen) war ein deutscher Publizist und ein bedeutender Vermittler der Gegenwartsliteratur.

Neu!!: 29. März und Heinz Ludwig Arnold · Mehr sehen »

Helen Levitt

Helen Levitt (* 31. August 1913 in Brooklyn, New York City; † 29. März 2009 ebenda) war eine US-amerikanische Fotografin und Filmemacherin.

Neu!!: 29. März und Helen Levitt · Mehr sehen »

Helene Deutsch

Helene Deutsch (geboren 9. Oktober 1884 in Przemyśl, Galizien, Österreich-Ungarn; gestorben 29. März 1982 in Cambridge, Massachusetts; geborene Rosenbach) war eine austroamerikanische Psychoanalytikerin.

Neu!!: 29. März und Helene Deutsch · Mehr sehen »

Helmut Kohl

Helmut Kohl als Bundeskanzler (1989) rechtsHelmut Josef Michael Kohl (* 3. April 1930 in Ludwigshafen am Rhein; † 16. Juni 2017 ebenda) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: 29. März und Helmut Kohl · Mehr sehen »

Helmut Zerlett

Helmut Zerlett mit Tochter Jana Zerlett, 2016 Helmut Zerlett (2009) Helmut Werner Zerlett (* 29. März 1957 in Köln) ist ein deutscher Keyboarder, Komponist, Musikproduzent und Filmkomponist.

Neu!!: 29. März und Helmut Zerlett · Mehr sehen »

Henri Druey

Henri Druey (1850) Daniel-Henri Druey (* 12. April 1799 in Faoug, Kanton Waadt; † 29. März 1855 in Bern; auch Henri Druey genannt) war ein Schweizer Rechtsanwalt, Philosoph und Politiker.

Neu!!: 29. März und Henri Druey · Mehr sehen »

Henri Lutz

Henri Lutz Henri Lutz (* 29. März 1864 in Biarritz; † 9. September 1919 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 29. März und Henri Lutz · Mehr sehen »

Henry Beaufort, 2. Duke of Somerset

Henry Beaufort, 2.

Neu!!: 29. März und Henry Beaufort, 2. Duke of Somerset · Mehr sehen »

Hera Delgado

Hera Delgado (2017) Hera Delgado (Pseudonym) (* 29. März 1984 in Berlin) ist eine deutsche Filmproduzentin und Bondage-Riggerin, dazu veröffentlicht sie Webvideos.

Neu!!: 29. März und Hera Delgado · Mehr sehen »

Hermann von Berg

Hermann Günter von Berg (* 29. März 1933 in Mupperg) war von 1962 bis 1972 Geheimdiplomat der DDR und gleichzeitig Agent der DDR-Staatssicherheit.

Neu!!: 29. März und Hermann von Berg · Mehr sehen »

Hermann zu Leiningen

Hermann zu Leiningen auf Bugatti 1931 im Training zum AVUS-Rennen. Auto Union Typ A wie ihn Hermann zu Leiningen 1934 pilotierte. Hermann Viktor Maximilian Prinz zu Leiningen (* 4. Januar 1901 in Amorbach; † 29. März 1971 ebenda) war ein deutscher Automobilrennfahrer.

Neu!!: 29. März und Hermann zu Leiningen · Mehr sehen »

Hermann-Josef Kaltenborn

Hermann-Josef Kaltenborn (* 1. Januar 1921 in Essen; † 29. März 1999 in Stolberg (Rhld.)) war deutscher Kommunalpolitiker (SPD) und Bürgermeister der Stadt Stolberg.

Neu!!: 29. März und Hermann-Josef Kaltenborn · Mehr sehen »

Herta Staal

Herta Staal (* 29. März 1930 in Wien, eigentlich Herta Staly) ist eine österreichische Filmschauspielerin und Sängerin.

Neu!!: 29. März und Herta Staal · Mehr sehen »

Heute (Fernsehsendung)

Das ZDF-Nachrichtenstudio in Mainz-Lerchenberg heute ist eine Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.

Neu!!: 29. März und Heute (Fernsehsendung) · Mehr sehen »

Hilde Purwin

Hilde Purwin (* 16. September 1919 in Obernissa bei Erfurt; † 29. März 2010 in Bonn; gebürtig Hildegard Gertrud Burkhardt) war eine deutsche Journalistin.

Neu!!: 29. März und Hilde Purwin · Mehr sehen »

Horst Podlasly

Horst Podlasly (* 29. März 1936; † 27. September 2007 in Großburgwedel) war ein deutscher Fußballtorhüter.

Neu!!: 29. März und Horst Podlasly · Mehr sehen »

Howaldtswerke-Deutsche Werft

Blick auf das Betriebsgelände an der Kieler Förde Die Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH (HDW) in Kiel wurde Ende 2012 in ThyssenKrupp Marine Systems GmbH (TKMS) umbenannt.

Neu!!: 29. März und Howaldtswerke-Deutsche Werft · Mehr sehen »

Hugo Stamm

Hugo Stamm (* 29. März 1949 in Schaffhausen) ist ein Schweizer Redaktor beim Schweizer Newsportal watson.ch.

Neu!!: 29. März und Hugo Stamm · Mehr sehen »

Ieoh Ming Pei

Ieoh Ming Pei, 2006 Ieoh Ming Pei (* 26. April 1917 in Guangzhou, China) ist ein chinesisch-amerikanischer Architekt, dessen Baustil der Klassischen Moderne verpflichtet ist.

Neu!!: 29. März und Ieoh Ming Pei · Mehr sehen »

Igor Astarloa

Rund um den Henninger-Turm (2006) Igor Astarloa Askasibar (* 29. März 1976 in Ermua, Spanien) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer.

Neu!!: 29. März und Igor Astarloa · Mehr sehen »

Indischer Aufstand von 1857

Der Indische Aufstand von 1857, auch Sepoyaufstand genannt, richtete sich gegen die Kolonialherrschaft der Britischen Ostindien-Kompanie über den indischen Subkontinent.

Neu!!: 29. März und Indischer Aufstand von 1857 · Mehr sehen »

Insolvenz

Eine Insolvenz (‚ zu solvere ‚zahlen‘) bezeichnet die Situation eines Schuldners, seine Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen zu können.

Neu!!: 29. März und Insolvenz · Mehr sehen »

Ioannis Georgiadis (Fechter)

Ioannis Georgiadis (1897) Ioannis Georgiadis (* 29. März 1876 in Tripoli; † 14. März 1960) war ein griechischer Fechter.

Neu!!: 29. März und Ioannis Georgiadis (Fechter) · Mehr sehen »

Irland

Irland (amtlicher deutscher Name) ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst.

Neu!!: 29. März und Irland · Mehr sehen »

Isaac Mayer Wise

Isaac Mayer Wise 1876 Isaac Mayer Wise (geb. 29. März 1819 in Steingrub, Böhmen; gest. 26. März 1900 in Cincinnati, Ohio; eigentlich Isaac Mayer Weis) war ein religionsgeschichtlich bedeutender US-amerikanischer Rabbiner böhmischer Herkunft.

Neu!!: 29. März und Isaac Mayer Wise · Mehr sehen »

Italienische Fußballnationalmannschaft

Die italienische Fußballnationalmannschaft der Männer, die so genannte La Nazionale oder kurz Gli Azzurri (Die Azurblauen), ist die Auswahlmannschaft des italienischen Fußballverbandes Federazione Italiana Giuoco Calcio.

Neu!!: 29. März und Italienische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Iulian Filipescu

Iulian Sebastian Filipescu (* 29. März 1974 in Slatina) ist ein ehemaliger rumänischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Iulian Filipescu · Mehr sehen »

J. Arthur Rank

Joseph Arthur Rank (* 22. Dezember 1888 in Kingston upon Hull, East Riding of Yorkshire; † 29. März 1972 in Winchester, Hampshire) war ein britischer Filmproduzent.

Neu!!: 29. März und J. Arthur Rank · Mehr sehen »

Jack Agazarian

Jack Charles Stanmore Agazarian (* 19. Dezember 1916 in London; † 29. März 1945 im Konzentrationslager Flossenbürg) war ein britischer Agent armenisch-französischer Herkunft, der in Frankreich für die Special Operations Executive (SOE) arbeitete.

Neu!!: 29. März und Jack Agazarian · Mehr sehen »

Jack Asher

Jack Asher (* 29. März 1916 als Jacob Jack Asher in London; † April 1991 in Hendon, Grafschaft Middlesex, Vereinigtes Königreich) war ein britischer Kameramann.

Neu!!: 29. März und Jack Asher · Mehr sehen »

Jack D. Dunitz

Jack David Dunitz (* 29. März 1923 in Glasgow) ist ein britischer Chemiker.

Neu!!: 29. März und Jack D. Dunitz · Mehr sehen »

Jack Nicholson

Jack Nicholson bei der Premiere von ''Das Beste kommt zum Schluss'' (2008) John Joseph „Jack“ Nicholson (* 22. April 1937 in Neptune, New Jersey auf biography.com) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent.

Neu!!: 29. März und Jack Nicholson · Mehr sehen »

Jacob Axel Josephson

Jacob Axel Josephson (* 27. März 1818 in Stockholm; † 29. März 1880 in Uppsala) war ein schwedischer Komponist.

Neu!!: 29. März und Jacob Axel Josephson · Mehr sehen »

Jakob Schwimmer

Jakob Schwimmer (* 29. März 1949 in Thon, Gemeinde Pyramoos, Oberbayern; heute zu Sankt Wolfgang) ist ein deutscher Politiker der CSU und war von 2003 bis 2013 Mitglied des Bayerischen Landtags.

Neu!!: 29. März und Jakob Schwimmer · Mehr sehen »

Jakub Appenszlak

Jakub Appenszlak (Pseudonym: Pierrot) (* 21. Juli 1894 in Warschau; † 29. März 1950 in New York City) war ein polnischer Journalist, Literaturkritiker und Übersetzer.

Neu!!: 29. März und Jakub Appenszlak · Mehr sehen »

Jakub Husník

Jakub Husník Jakub Husník (* 29. März 1837 in Vejprnice bei Pilsen; † 26. Februar 1916 in Prag) war tschechischer Maler, Zeichenlehrer und Erfinder des verbesserten Lichtdruckes.

Neu!!: 29. März und Jakub Husník · Mehr sehen »

James Tomkins (Fußballspieler)

James Oliver Charles Tomkins (* 29. März 1989 in Basildon) ist ein englischer Fußballspieler, der bei Crystal Palace in der Premier League unter Vertrag steht.

Neu!!: 29. März und James Tomkins (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Jamie Woon

Jamie Woon 2016 Jamie Woon (* 29. März 1983 in London) ist ein britischer Sänger.

Neu!!: 29. März und Jamie Woon · Mehr sehen »

Jan Bos

Jan Bos beim Weltcup in Heerenveen 2007 Jan Bos (* 29. März 1975 in Hierden) ist ein niederländischer Eisschnellläufer und Radrennfahrer.

Neu!!: 29. März und Jan Bos · Mehr sehen »

Jazz Gillum

William McKinley Gillum (* 11. September 1904 in Indianola, Mississippi; † 29. März 1966 in Chicago, Illinois), bekannt als Jazz Gillum, war ein US-amerikanischer Blues- und Hokum-Musiker.

Neu!!: 29. März und Jazz Gillum · Mehr sehen »

József Mindszenty

József Kardinal Mindszenty, 1974 Statue von József Kardinal Mindszenty in Zalaegerszeg Namenszug József Kardinal Mindszenty (* als József Pehm am 29. März 1892 in Csehimindszent, Komitat Eisenburg, Österreich-Ungarn; † 6. Mai 1975 in Wien) war ein ungarischer Erzbischof der Erzdiözese Esztergom und Primas von Ungarn.

Neu!!: 29. März und József Mindszenty · Mehr sehen »

Jørgen Emborg

Jørgen Emborg 2015 Jørgen Emborg (* 29. März 1953 in Frederiksburg) ist ein dänischer Jazz-Pianist, -Keyboarder und -Komponist, der von Bill Evans, Herbie Hancock und Keith Jarrett beeinflusst ist und der Musik in seinen Kompositionen eine lyrische, spezifisch nordische Stimmung verliehen hat.

Neu!!: 29. März und Jørgen Emborg · Mehr sehen »

Jørgen Jürgensen

rechts Jørgen Jürgensen, oft Jørgensen oder auch Jorgensen, (* 29. März 1780 in Kopenhagen, Dänemark; † 20. Januar 1841 in Hobart, Vandiemensland heute Tasmanien, Australien) war ein dänischer Abenteurer, bekannt als Hundstagekönig (Hundedagekongen) nach seiner Selbsternennung zum Protektor von Island im Hochsommer 1809.

Neu!!: 29. März und Jørgen Jürgensen · Mehr sehen »

Jean Lapierre

Jean-Charles Lapierre (* 7. Mai 1956 in Bassin, Magdalenen-Inseln, Québec; † 29. März 2016 Havre-aux-Maisons, Magdalenen-Inseln, Kanada) war ein franko-kanadischer Politiker (Liberale Partei) und Rundfunkjournalist in Québec.

Neu!!: 29. März und Jean Lapierre · Mehr sehen »

Jean-Charles Roman d’Amat

Jean-Charles Roman d’Amat (* 12. Mai 1887 in Picomtal; † 29. März 1976 in Versailles) war ein französischer Archivar und Paläograf.

Neu!!: 29. März und Jean-Charles Roman d’Amat · Mehr sehen »

Jenő Rejtő

Jenő Rejtő (geboren als Reich Jenő; * 29. März 1905 in Budapest; † 1. Januar 1943 in Jevdokovo / Ukraine) war ein ungarischer Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Jenő Rejtő · Mehr sehen »

Jennifer Capriati

Jennifer Marie Capriati (* 29. März 1976 auf Long Island, New York) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

Neu!!: 29. März und Jennifer Capriati · Mehr sehen »

Jlloyd Samuel

Jlloyd Samuel (* 29. März 1981 in San Fernando, Trinidad und Tobago; † 15. Mai 2018 in High Legh, Cheshire) war ein Fußballspieler aus Trinidad und Tobago.

Neu!!: 29. März und Jlloyd Samuel · Mehr sehen »

Joachim Stünker

Joachim Stünker (* 29. März 1948 in Langwedel) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 29. März und Joachim Stünker · Mehr sehen »

Joaquín de Oreamuno y Muñoz de la Trinidad

Joaquín de Oreamuno y Muñoz de la Trinidad (* 1755 in Cartago, Costa Rica; † 13. November 1827 ebenda) war Militär und 29.

Neu!!: 29. März und Joaquín de Oreamuno y Muñoz de la Trinidad · Mehr sehen »

Johan Petersson

Johan Petersson (auch unter dem Namen Johan Pettersson bekannt; * 29. März 1973 in Karlshamn) ist ein ehemaliger schwedischer Handballspieler.

Neu!!: 29. März und Johan Petersson · Mehr sehen »

Johann Brokes

Johann Brokes, auch Brockes (* 1513 in Plön; † 29. März 1585 in Lübeck), war Admiral und später Bürgermeister der Hansestadt Lübeck.

Neu!!: 29. März und Johann Brokes · Mehr sehen »

Johann Erasmus Kindermann

Johann Erasmus Kindermann Johann Erasmus Kindermann (* 29. März 1616 in Nürnberg; † 14. April 1655 ebenda) war ein Nürnberger Komponist.

Neu!!: 29. März und Johann Erasmus Kindermann · Mehr sehen »

Johann Friedrich Gruner

Johann Friedrich Gruner (* 1. August 1723 in Coburg; † 29. März 1778 in Halle (Saale)) war ein deutscher evangelischer Theologe, Historiker, Rhetoriker und Pädagoge.

Neu!!: 29. März und Johann Friedrich Gruner · Mehr sehen »

Johann Georg Bausback

Johann Georg Bausback (* 29. März 1780 in Kitzingen; † August 1851 in Bamberg ?) war ein deutscher Jurist.

Neu!!: 29. März und Johann Georg Bausback · Mehr sehen »

Johann Georg von Aretin

Johann Georg von Aretin, Lithographie von Franz Hanfstaengl Johann Georg Josef Karl Maria Freiherr von Aretin (* 29. März 1770 in Ingolstadt, Bayern; † 30. Januar 1845 in Mendorferbuch, Landkreis Amberg, Oberpfalz) war ein bayerischer Staatsbeamter, Jurist und Nationalökonom.

Neu!!: 29. März und Johann Georg von Aretin · Mehr sehen »

Johann Heinrich Pott

Johann Heinrich Pott (* 6. Oktober 1692 in Halberstadt; † 29. März 1777 in Berlin) war ein deutscher Arzt und Chemiker.

Neu!!: 29. März und Johann Heinrich Pott · Mehr sehen »

Johann Heinrich Voß

Sepiazeichnung von Joseph Nicolaus Peroux Johann Heinrich Voß (* 20. Februar 1751 in Sommerstorf; † 29. März 1826 in Heidelberg) war ein deutscher Dichter und ein bedeutender Übersetzer der Epen Homers (Ilias und Odyssee) sowie anderer griechischer und römischer Klassiker.

Neu!!: 29. März und Johann Heinrich Voß · Mehr sehen »

Johann Jakob Astor

Johann Jakob Astor, Holzstich Johann Jakob Astor, Detail eines Ölgemäldes von Gilbert Stuart, 1794 Johann Jakob Astor (* 17. Juli 1763 in Walldorf, Kurpfalz; † 29. März 1848 in New York City, Vereinigte Staaten), englisch John Jacob Astor, war ein deutschamerikanischer Unternehmer.

Neu!!: 29. März und Johann Jakob Astor · Mehr sehen »

Johann Karl August Musäus

Porträt von Musäus Johann Karl August Musäus Ehemaliges Wohnhaus von Musäus in Weimar, heute Albert-Schweitzer-Gedenkstätte Jacobsfriedhof in Weimar Johann Karl August Musäus (* 29. März 1735 in Jena; † 28. Oktober 1787 in Weimar) war ein deutscher Philologe, Schriftsteller und Literaturkritiker der Aufklärung, der vor allem als Märchensammler und als sowohl satirischer als auch volkstümlicher Erzähler bekannt wurde.

Neu!!: 29. März und Johann Karl August Musäus · Mehr sehen »

Johann Mayrhofer (Handbiker)

Johann Mayrhofer 2003 Johann Mayrhofer (* 29. März 1949) ist ein österreichischer Handbiker.

Neu!!: 29. März und Johann Mayrhofer (Handbiker) · Mehr sehen »

Johann Schütte

Johann Schütte (rechts) mit August von Parseval, 1929 Johann Schütte, auch genannt Jan Schütte, (* 26. Februar 1873 in Osternburg, jetzt Stadtteil von Oldenburg; † 29. März 1940 in Dresden-Weißer Hirsch; vollständiger Name Johann Heinrich Carl Schütte) war ein deutscher Schiffbauingenieur, Hochschullehrer für Schiffbau, Luftschiffkonstrukteur und Unternehmer.

Neu!!: 29. März und Johann Schütte · Mehr sehen »

Johann Spangenberg

Johann(es) Spangenberg (* 29. März 1484 in Hardegsen; † 13. Juni 1550 in Eisleben) war evangelischer Theologe und Reformator.

Neu!!: 29. März und Johann Spangenberg · Mehr sehen »

Johann Wilhelm Häßler

Johann Wilhelm Häßler (1786) Johann Wilhelm Häßler (* 29. März 1747 in Erfurt; † 29. März 1822 in Moskau) war ein deutscher Komponist und Organist.

Neu!!: 29. März und Johann Wilhelm Häßler · Mehr sehen »

Johann Zahn

Johann Zahn (auch Joanne Zahn; * 29. März 1641 in Karlstadt; † 27. Juni 1707) war ein deutscher Prämonstratenserchorherr, Philosoph, Optiker, Erfinder, Mathematiker und Autor verschiedenartiger Werke.

Neu!!: 29. März und Johann Zahn · Mehr sehen »

Johannes Amon

Johannes Amon (* 24. August 1763 in Drosendorf am Eggerbach bei Eggolsheim; † 29. März 1825 in Wallerstein) war ein deutscher Komponist und Musikverleger.

Neu!!: 29. März und Johannes Amon · Mehr sehen »

Johannes Hermann Zukertort

Johannes Hermann Zukertort (* 7. September 1842 in Lublin, Russisches Kaiserreich; † 20. Juni 1888 in London) war ein polnisch-deutscher Schachmeister.

Neu!!: 29. März und Johannes Hermann Zukertort · Mehr sehen »

Johannes Winckelmann (Jurist)

Johannes Friedrich Winckelmann (* 29. März 1900 in Hamburg; † 21. November 1985 in Bad Dürrheim) war ein Jurist.

Neu!!: 29. März und Johannes Winckelmann (Jurist) · Mehr sehen »

John H. Arnold

John H. Arnold John Holmes Arnold (* 11. Dezember 1862 in Freeport, Armstrong County, Pennsylvania; † 29. März 1944 in Columbus, Ohio) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 29. März und John H. Arnold · Mehr sehen »

John Letcher

John Letcher John Letcher (* 29. März 1813 in Lexington, Virginia; † 26. Januar 1884 ebenda) war ein US-amerikanischer Anwalt, Mitglied des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Virginia und Gouverneur von Virginia.

Neu!!: 29. März und John Letcher · Mehr sehen »

John Lewis (Pianist)

John Lewis, Fotografie von William P. Gottlieb, ca. 1947 John Aaron Lewis (* 3. Mai 1920 in La Grange, Illinois; † 29. März 2001 in New York City) war ein US-amerikanischer Jazz-Musiker (Pianist und Komponist).

Neu!!: 29. März und John Lewis (Pianist) · Mehr sehen »

John Major

John Major (2014) Sir John Major, KG, CH (* 29. März 1943 in London) ist ein britischer Politiker und Angehöriger der Konservativen Partei.

Neu!!: 29. März und John Major · Mehr sehen »

John McEwen

John McEwen in den 1930ern Sir John McEwen GCMG, CH (* 29. März 1900 in Chiltern, Victoria; † 20. November 1980 in Melbourne, Victoria) war der 18.

Neu!!: 29. März und John McEwen · Mehr sehen »

John McLaughlin (Moderator)

John McLaughlin (2000) John McLaughlin (* 29. März 1927 in Providence, Rhode Island; † 16. August 2016 in Washington, D.C.) war Gastgeber und Produzent der McLaughlin Group, einer wöchentlichen politischen Diskussionsrunde im US-amerikanischen Fernsehen seit 1982.

Neu!!: 29. März und John McLaughlin (Moderator) · Mehr sehen »

John Popper

John Popper John Popper (* 29. März 1967 in Cleveland, Ohio) ist ein US-amerikanischer Bluesmusiker.

Neu!!: 29. März und John Popper · Mehr sehen »

John Robert Vane

John Robert Vane Sir John Robert Vane (* 29. März 1927 in Tardebigge, Worcestershire; † 19. November 2004 in Farnborough, London) war ein britischer Biochemiker, Pharmakologe und Medizin-Nobelpreisträger.

Neu!!: 29. März und John Robert Vane · Mehr sehen »

John Tyler

John Tyler Signature John Tyler (* 29. März 1790 im Charles City County, Virginia; † 18. Januar 1862 in Richmond, Virginia) war ein US-amerikanischer Politiker und als zehnter Präsident der Vereinigten Staaten vom 4. April 1841 bis zum 4. März 1845 im Amt.

Neu!!: 29. März und John Tyler · Mehr sehen »

Johnnie Cochran

Johnnie L. Cochran (2001) Johnnie L. Cochran Jr.

Neu!!: 29. März und Johnnie Cochran · Mehr sehen »

Johnny Dowd

Johnny Dowd (* 29. März 1948 in Fort Worth, Texas, USA) ist ein US-amerikanischer Alternative-Country-Musiker, der heute in Ithaca im US-Bundesstaat New York lebt.

Neu!!: 29. März und Johnny Dowd · Mehr sehen »

Josef Effertz

Josef Effertz (* 29. März 1907 in Fliesteden; † 31. Mai 1984 in Bonn) war ein deutscher Landwirt und Politiker (FDP).

Neu!!: 29. März und Josef Effertz · Mehr sehen »

Josef Mikl

Parscher Pfarrkirche Zum Kostbaren Blut Josef Mikl (* 8. August 1929 in Wien; † 29. März 2008 ebenda) war ein österreichischer Maler und Grafiker.

Neu!!: 29. März und Josef Mikl · Mehr sehen »

Joseph Hooton Taylor, Jr.

Joseph Hooton Taylor, Jr. mit seiner Frau Marietta Taylor Joseph Hooton Taylor, Jr. (* 29. März 1941 in Philadelphia) ist ein US-amerikanischer Astrophysiker.

Neu!!: 29. März und Joseph Hooton Taylor, Jr. · Mehr sehen »

Joseph Otto Kolb

Joseph Otto Kolb (* 9. August 1881 in Seßlach; † 29. März 1955 in Bamberg) war von 1943 bis 1955 Erzbischof von Bamberg.

Neu!!: 29. März und Joseph Otto Kolb · Mehr sehen »

Juan Bañuelos

Juan Bañuelos (* 6. Oktober 1932 in Tuxtla Gutiérrez, Chiapas; † 29. März 2017 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Dichter, Essayist, Herausgeber und Universitätsprofessor.

Neu!!: 29. März und Juan Bañuelos · Mehr sehen »

Juan Carlos Maccarone

Juan Carlos Maccarone (* 19. Oktober 1940 in Buenos Aires; † 29. März 2015 in Don Orione) war ein argentinischer Geistlicher und Bischof von Santiago del Estero.

Neu!!: 29. März und Juan Carlos Maccarone · Mehr sehen »

Juan Mónaco

Juan Mónaco (* 29. März 1984 in Tandil) ist ein ehemaliger argentinischer Tennisspieler.

Neu!!: 29. März und Juan Mónaco · Mehr sehen »

Juliane Raschke

Juliane Raschke (* 29. März 1989 in Potsdam, DDR), auf playboy.de ist ein deutsches Playmate und Model.

Neu!!: 29. März und Juliane Raschke · Mehr sehen »

Julius Ambrosch

Joseph Julius Athanasius Ambrosch (* 18. Dezember 1804 in Berlin; † 29. März 1856 in Breslau) war ein Klassischer Philologe und Archäologe.

Neu!!: 29. März und Julius Ambrosch · Mehr sehen »

Julius Bredt

Julius Bredt. Konrad Julius Bredt (* 29. März 1855 in Berlin; † 21. September 1937 in Aachen) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: 29. März und Julius Bredt · Mehr sehen »

Julius Maada Bio

Julius Maada Wonie Bio (* 12. Mai 1964 in Tihun) ist seit dem 4.

Neu!!: 29. März und Julius Maada Bio · Mehr sehen »

Julius Mařák

Julius Mařák (ca. 1885) Julius Eduard Mařák (* 29. März 1832 in Leitomischl; † 8. Oktober 1899 in Prag) war ein böhmischer Landschaftsmaler zwischen Romantik und Realismus.

Neu!!: 29. März und Julius Mařák · Mehr sehen »

Jury (angelsächsisches Rechtssystem)

Eine Jury (dt. oder, engl.) ist die Gesamtheit der Geschworenen eines Strafprozesses des anglo-amerikanischen Rechtssystems.

Neu!!: 29. März und Jury (angelsächsisches Rechtssystem) · Mehr sehen »

Jussi Veikkanen

Jussi Veikkanen (* 29. März 1981 in Riihimäki) ist ein ehemaliger finnischer Radrennfahrer.

Neu!!: 29. März und Jussi Veikkanen · Mehr sehen »

Kabinett Kohl II

Am 3.

Neu!!: 29. März und Kabinett Kohl II · Mehr sehen »

Kai Ambos

Kai Ambos (* 29. März 1965 in Heidelberg) ist Lehrstuhlinhaber für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsvergleichung und internationales Strafrecht an der Georg-August-Universität Göttingen.

Neu!!: 29. März und Kai Ambos · Mehr sehen »

Kaisertum Österreich

Das Kaisertum Österreich (in der damals offiziellen Schreibweise Kaiserthum Oesterreich) bildet einen Abschnitt in der Geschichte der Habsburgermonarchie.

Neu!!: 29. März und Kaisertum Österreich · Mehr sehen »

Kalkalpen

Gebankte Kalksteinformation der Warscheneckgruppe in den Nördlichen Kalkalpen Die Kalkalpen sind zwei etwa 600 Kilometer lange Gebirgszüge, welche die zentralen Gebirgszüge der Zentralalpen im Norden und Süden begleiten.

Neu!!: 29. März und Kalkalpen · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: 29. März und Kanada · Mehr sehen »

Karin Rätzel

Karin Rätzel (* 29. März 1947 in Forst (Lausitz)) ist eine ehemalige Kommunalpolitikerin, die zeitweise der SPD angehörte und von 2002 bis 2006 Oberbürgermeisterin von Cottbus war.

Neu!!: 29. März und Karin Rätzel · Mehr sehen »

Karl Abetz

Karl Abetz (* 29. März 1896 in Neulingen-Bauschlott; † 28. Januar 1964 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Forstwissenschaftler und Hochschullehrer.

Neu!!: 29. März und Karl Abetz · Mehr sehen »

Karl Andersen (Cellist)

Karl August Andersen (* 29. März 1903 in Oslo (Kristiania); † 15. August 1970 ebenda) war ein norwegischer Cellist, Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 29. März und Karl Andersen (Cellist) · Mehr sehen »

Karl I. (England)

König Karl I., Porträt von Daniel Mytens (1631) Karl I. (* 19. November 1600 in Dunfermline; † 30. Januar 1649 in London) aus dem Haus Stuart war von 1625 bis 1649 König von England, Schottland und Irland.

Neu!!: 29. März und Karl I. (England) · Mehr sehen »

Karl Jarres

Karl Jarres Karl Jarres (links) mit Friedrich Wilhelm von Loebell Jarres hält seine erste Wahlrede am 18. März 1925 in der Berliner Philharmonie, hinter ihm (x) Gustav Stresemann Karl Jarres (* 21. September 1874 in Remscheid; † 20. Oktober 1951 in Duisburg) war ein deutscher Politiker (DVP) in der Weimarer Republik.

Neu!!: 29. März und Karl Jarres · Mehr sehen »

Karl Johann Brilmayer

Karl Johann Brilmayer Karl Johann Brilmayer, auch Carl Johann Brilmayer, (* 29. März 1843 in Bingen; † 16. November 1905 in Mainz) war ein katholischer Priester und rheinhessischer Heimatforscher.

Neu!!: 29. März und Karl Johann Brilmayer · Mehr sehen »

Karl Knies

Karl Gustav Adolf Knies Karl Gustav Adolf Knies (* 29. März 1821 in Marburg; † 3. August 1898 in Heidelberg) war ein deutscher Ökonom.

Neu!!: 29. März und Karl Knies · Mehr sehen »

Karl-Heinz Lauterjung

Karl-Heinz Lauterjung (* 10. Mai 1914 in Leichlingen (Rheinland); † 29. März 2000) war ein deutscher Kernphysiker.

Neu!!: 29. März und Karl-Heinz Lauterjung · Mehr sehen »

Karol Szymanowski

Karol Szymanowski Witkacy Büste von Karol Szymanowski in Kielce Karol Maciej Szymanowski (* 6. Oktober 1882 in Tymoszówka (heute Ukraine); † 29. März 1937 in Lausanne) war ein polnischer Komponist und der bedeutendste Vertreter der Komponistengruppe Junges Polen um 1900.

Neu!!: 29. März und Karol Szymanowski · Mehr sehen »

Karoline Bauer

Karoline Bauer, Stahlstich von Franz Xaver Stöber Heinrich Blume, Detail des Gemäldes ''Parade auf dem Opernplatz'' von Franz Krüger, Berlin 1829 Museumsgesellschaft Karlsruhe, wo 1820 Karoline Bauer als Pianistin debütierte Karlsruher Hoftheater um 1820 Karoline Bauer (* 29. März 1807 in Heidelberg; † 18. Oktober 1877 in Kilchberg bei Zürich) war eine deutsche Schauspielerin der Biedermeierzeit.

Neu!!: 29. März und Karoline Bauer · Mehr sehen »

Kaspar Heinrich von Sierstorpff

Kaspar Heinrich von Sierstorpff Kaspar Heinrich Freiherr von Sierstorpff (* 19. Mai 1750 in Hildesheim; † 29. März 1842 in Braunschweig; am 15. Oktober 1840 in den Grafenstand erhoben) war ein braunschweig-wolfenbüttelscher Staatsmann, der vor allem als Oberjägermeister und Forstmann wirkte.

Neu!!: 29. März und Kaspar Heinrich von Sierstorpff · Mehr sehen »

Katherine Sophie Dreier

Katherine Sophie Dreier, um 1910 Katherine Sophie Dreier (* 10. September 1877 in Brooklyn, New York; † 29. März 1952 ebenda) war eine amerikanische Malerin, Kunstmäzenin und Kunstsammlerin.

Neu!!: 29. März und Katherine Sophie Dreier · Mehr sehen »

Kayahan Açar

Kayahan Açar Kayahan Açar (* 29. März 1949 in İzmir; † 3. April 2015 in Istanbul), bekannt als Kayahan, war ein türkischer Sänger, Komponist und Liedtexter, der auch über die Grenzen der Türkei hinaus Bekanntheit erlangte.

Neu!!: 29. März und Kayahan Açar · Mehr sehen »

Kensington (London)

Kensington Kensington ist ein Stadtteil im Westen Londons, der zum Stadtbezirk Kensington and Chelsea gehört.

Neu!!: 29. März und Kensington (London) · Mehr sehen »

Kesselschlacht von Heiligenbeil

Die Kesselschlacht von Heiligenbeil war eine der letzten großen Kesselschlachten an der Ostfront während der letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: 29. März und Kesselschlacht von Heiligenbeil · Mehr sehen »

Kim Batten

Kim Batten (* 29. März 1969 in McRae, USA) ist eine US-amerikanische Leichtathletin und Olympiazweite.

Neu!!: 29. März und Kim Batten · Mehr sehen »

Kim Tae-hee

Kim Tae-hee (* 29. März 1980 in Ulsan, Südkorea) ist eine südkoreanische Schauspielerin.

Neu!!: 29. März und Kim Tae-hee · Mehr sehen »

Kirill Grigorjewitsch Rasumowski

Kirill Grigorjewitsch Rasumowski (auch: von Rasumowski, und Rasumofsky * in Lemeschi bei Koselez, Russischen Reich; † in Baturyn, Russisches Reich) war ein russischer Graf, Feldherr, der letzte Hetman der Saporoger Kosaken und Russlands General-Feldmarschall.

Neu!!: 29. März und Kirill Grigorjewitsch Rasumowski · Mehr sehen »

Klaus Herzog

Klaus Herzog, Oberbürgermeister der Stadt Aschaffenburg (2006) Klaus Herzog (* 29. März 1951 in Obernau am Main, heute Stadtteil von Aschaffenburg) ist ein deutscher Lokalpolitiker.

Neu!!: 29. März und Klaus Herzog · Mehr sehen »

Klaus Just

Klaus Just (* 29. März 1964 in Nürtingen, Baden-Württemberg) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet, der bei den Europameisterschaften 1986 und 1990 mit der 4-mal-400-Meter-Staffel der Bundesrepublik jeweils die Silbermedaille gewann.

Neu!!: 29. März und Klaus Just · Mehr sehen »

Klostermarienberg

Klostermarienberg ist ein Ortsteil in der Gemeinde Mannersdorf an der Rabnitz im Burgenland in Österreich, der nach dem Kloster Marienberg benannt wurde.

Neu!!: 29. März und Klostermarienberg · Mehr sehen »

Konstruktion mit Zirkel und Lineal

Zirkel und Lineal Die Konstruktion eines regelmäßigen Sechsecks nur mit Zirkel und Lineal In der euklidischen Geometrie versteht man unter einer Konstruktion mit Zirkel und Lineal die Entwicklung der exakten zeichnerischen Darstellung einer Figur auf der Grundlage vorgegebener Größen, wobei in der Regel nur Zirkel und Lineal verwendet werden dürfen.

Neu!!: 29. März und Konstruktion mit Zirkel und Lineal · Mehr sehen »

Kostas Akrivos

Kostas Akrivos (2005) Kostas Akrivos (* 29. März 1958 in Glafyres, Volos, Griechenland) ist ein griechischer Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Kostas Akrivos · Mehr sehen »

Krassimir Balakow

Krassimir Gentschew Balakow (engl. Transkription: Krasimir Balakov; * 29. März 1966 in Weliko Tarnowo, Bulgarien) ist ein bulgarischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Krassimir Balakow · Mehr sehen »

Kuno Hämisegger

Kuno Hämisegger (rechts) und Adalbert Durrer (2005) Kuno Hämisegger (* 29. März 1956 in Wyssachen, Kanton Bern) ist ein Schweizer Lobbyist und Ökonom.

Neu!!: 29. März und Kuno Hämisegger · Mehr sehen »

Kurt Thomas (Turner)

Kurt Bilteaux Thomas (* 29. März 1956 in Miami) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Kunstturner.

Neu!!: 29. März und Kurt Thomas (Turner) · Mehr sehen »

Kutter (Bootstyp)

Slupgetakelter Gaffelkutter Als Kutter (Lehnwort aus dem Englischen cutter, von: to cut ‚schneiden‘) werden verschiedene Boote und kleinere Schiffe bezeichnet.

Neu!!: 29. März und Kutter (Bootstyp) · Mehr sehen »

Lara Logan

Lara Logan (2013) Lara Logan (* 29. März 1971 in Durban, Südafrika) ist eine südafrikanische Fernseh- und Hörfunk-Journalistin und Kriegsberichterstatterin.

Neu!!: 29. März und Lara Logan · Mehr sehen »

Lara Wendel

Lara Wendel (* 29. März 1965 in München; eigentlich Daniela Rachele Barnes) ist eine Schauspielerin und Fotomodell amerikanisch-deutscher Abstammung, die vor allem in Italien tätig war.

Neu!!: 29. März und Lara Wendel · Mehr sehen »

Laufen (Salzach)

Laufen ist eine Stadt im Landkreis Berchtesgadener Land in Oberbayern.

Neu!!: 29. März und Laufen (Salzach) · Mehr sehen »

Lawrenti Beria

Swetlana im Arm, der Tochter von Stalin (sitzend im Hintergrund). Lawrenti Beria (/Lawrenti Pawlowitsch Berija; wiss. Transliteration Lavrentij Pavlovič Berija; * in Mercheuli bei Sochumi, Gouvernement Kutaissi, Russisches Kaiserreich, heute Georgien; † 23. Dezember 1953 in Moskau) war ein sowjetischer Politiker und ab 1938 Chef der Geheimdienste der Sowjetunion.

Neu!!: 29. März und Lawrenti Beria · Mehr sehen »

Lübeck

Petrikirche, davor die historischen Salzspeicher Bilderläuterungen. Die Hansestadt Lübeck (niederdeutsch: Lübęk, Lübeek; Adjektiv: lübsch, lübisch, spätestens seit dem 19. Jahrhundert auch lübeckisch), lateinisch Lubeca, ist eine kreisfreie Großstadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht).

Neu!!: 29. März und Lübeck · Mehr sehen »

Lübecker Dom

Der Lübecker Dom von Süden Paradies Westtürme des Doms von Norden Der Lübecker Dom ist der erste große Backsteinkirchbau an der Ostsee und mit rund 130 Metern Länge eine der längsten Backsteinkirchen.

Neu!!: 29. März und Lübecker Dom · Mehr sehen »

Lübecker Totentanz

Der Lübecker Totentanz war eine der bekanntesten und wirkungsmächtigsten Totentanz-Darstellungen.

Neu!!: 29. März und Lübecker Totentanz · Mehr sehen »

Lee Atwater

Atwater mit Präsident Ronald Reagan 1983 im Oval Office George Bush (links) am 21. Januar 1989 Harvey Leroy „Lee“ Atwater (* 26. Februar 1951 in Atlanta, Georgia; † 29. März 1991 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politikberater und -stratege.

Neu!!: 29. März und Lee Atwater · Mehr sehen »

Lennart Meri

Lennart Meri (1998) Lennart Georg Meri (* 29. März 1929 in Tallinn; † 14. März 2006 ebenda) war ein estnischer Schriftsteller, Filmemacher und Politiker.

Neu!!: 29. März und Lennart Meri · Mehr sehen »

Leno und Rosemary LaBianca

Leno LaBianca (eigentlich Pasqualino Antonio LaBianca; * 6. August 1925 in Los Angeles; † 10. August 1969 ebenda) war Besitzer einer Supermarktkette an der Westküste Kaliforniens (State Wholesale Grocery Company, Inc. und Gateway Ranch Markets), seine zweite Ehefrau Rosemary LaBianca (eigentlich Ruth Katherine Elliott; * 15. Dezember 1930 vermutlich in Mexiko; † 10. August 1969 in Los Angeles) war eine erfolgreiche Boutiquebesitzerin.

Neu!!: 29. März und Leno und Rosemary LaBianca · Mehr sehen »

Lettland

Lettland ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: 29. März und Lettland · Mehr sehen »

Levi Ankeny

Levi Ankeny Levi Ankeny (* 1. August 1844 in St. Joseph, Missouri; † 29. März 1921 in Walla Walla, Washington) war ein US-amerikanischer Politiker, der den Bundesstaat Washington im US-Senat vertrat.

Neu!!: 29. März und Levi Ankeny · Mehr sehen »

Lex van der Lubbe

Reichsgesetzblatt vom 31. März 1933: ''Gesetz über Verhängung und Vollzug der Todesstrafe'' Die Lex van der Lubbe ist die umgangssprachliche Bezeichnung für das Gesetz über Verhängung und Vollzug der Todesstrafe vom 29.

Neu!!: 29. März und Lex van der Lubbe · Mehr sehen »

Lissabon

Lissabon ist die Hauptstadt und die größte Stadt Portugals sowie des gleichnamigen Regierungsbezirks und liegt an einer Bucht der Flussmündung des Tejo im äußersten Südwesten Europas an der Atlantikküste der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: 29. März und Lissabon · Mehr sehen »

Litauen

Litauen ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: 29. März und Litauen · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: 29. März und London · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: 29. März und Los Angeles · Mehr sehen »

Louis Joseph André

Louis Joseph André Louis Joseph André Louis Joseph Nicolas André (* 29. März 1838 in Nuits-Saint-Georges, Côte-d’Or; † 18. März 1913 in Dijon) war ein französischer General und Kriegsminister.

Neu!!: 29. März und Louis Joseph André · Mehr sehen »

Lucas Watzenrode

Lucas Watzenrode der Jüngere Lucas Watzenrode (* 30. Oktober 1447 in Thorn; † 29. März 1512 ebenda) war Fürstbischof des Ermlandes.

Neu!!: 29. März und Lucas Watzenrode · Mehr sehen »

Lucien Daveluy

Lucien Daveluy (* 16. März 1892 in Daveluyville; † 29. März 1975 in Nicolet (Québec)) war ein kanadischer Organist und Komponist.

Neu!!: 29. März und Lucien Daveluy · Mehr sehen »

Lucy Lawless

San Diego Comic-Con 2012 Lucy Lawless, MNZM (* 29. März 1968 in Mount Albert, Auckland als Lucille Frances Ryan) ist eine neuseeländische Schauspielerin, Filmproduzentin und Sängerin.

Neu!!: 29. März und Lucy Lawless · Mehr sehen »

Ludolf

Ludolf oder Ludolph ist sowohl ein Vorname als auch ein Familienname.

Neu!!: 29. März und Ludolf · Mehr sehen »

Ludolf Camphausen

Ludolf Camphausen Gottfried Ludolf Camphausen (* 10. Januar 1803 in Hünshoven, Département de la Roer, Französische Republik; † 3. Dezember 1890 in Köln) war ein rheinischer Bankier und Politiker.

Neu!!: 29. März und Ludolf Camphausen · Mehr sehen »

Ludolf I. (Ratzeburg)

Prämonstratenserklosters Schussenried, Fresko von Gabriel Weiß, 1744 Ludolf I. von Ratzeburg († 29. März 1250 in Wismar) war von 1236 bis 1250 Bischof von Ratzeburg.

Neu!!: 29. März und Ludolf I. (Ratzeburg) · Mehr sehen »

Ludwig Anschütz (Schauspieler)

Ludwig Anschütz (* 29. März 1902 in Oberhausen; † 25. Mai 1985 in Stuttgart) war ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher.

Neu!!: 29. März und Ludwig Anschütz (Schauspieler) · Mehr sehen »

Ludwig Büchner

Ludwig Friedrich Büchner, Pseudonym: Karl Ludwig, (* 29. März 1824 in Darmstadt; † 1. Mai 1899 ebenda), eigentlich Friedrich Karl Christian Ludwig Büchner, war Arzt, Naturwissenschaftler und Philosoph.

Neu!!: 29. März und Ludwig Büchner · Mehr sehen »

Ludwig Clamor Marquart

Ludwig Clamor Marquart ca. 1862 Ludwig Clamor Marquart (auch Louis Clamor Marquart, * 29. März 1804 in Osnabrück; † 10. Mai 1881 in Bonn) war ein deutscher Apotheker und Unternehmer.

Neu!!: 29. März und Ludwig Clamor Marquart · Mehr sehen »

Ludwig Marum

Ludwig Marum Ludwig Marum (geboren am 5. November 1882 in Frankenthal, Pfalz; gestorben am 29. März 1934 im KZ Kislau bei Bruchsal) war ein deutscher Rechtsanwalt und Politiker der SPD.

Neu!!: 29. März und Ludwig Marum · Mehr sehen »

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 rechts Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: 29. März und Ludwig van Beethoven · Mehr sehen »

Ludwig Zöschinger

Ludwig Zöschinger Ludwig Zöschinger (* 29. März 1731 in Burtenbach; † 1. November 1806 in Augsburg) war ein deutscher Geistlicher, Komponist und Organist.

Neu!!: 29. März und Ludwig Zöschinger · Mehr sehen »

Luftangriff auf Lübeck am 29. März 1942

Joseph Krautwald: ''Die Mutter''Broschüre der Hansestadt Lübeck, Fachbereich: Planen und Bauen, Heft 103, S. 36, Januar 2010 Der Luftangriff auf Lübeck der Royal Air Force in der Nacht zum Palmsonntag 1942 war der erste Angriff in Form eines Flächenbombardements eines deutschen Großstadtkerns durch das RAF Bomber Command im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 29. März und Luftangriff auf Lübeck am 29. März 1942 · Mehr sehen »

Luiz Americano

Luiz Americano (* 27. Februar 1900 in Aracaju, Sergipe, Brasilien; † 29. März 1960 in Rio de Janeiro), eigentlich Luiz Americano Rego bzw.

Neu!!: 29. März und Luiz Americano · Mehr sehen »

Luke Askew

Luke Askew (* 26. März 1932 in Macon, Georgia; † 29. März 2012 in Portland, Oregon) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Luke Askew · Mehr sehen »

Luke Eberl

Lucas Elliott „Luke“ Eberl (* 29. März 1986 in Boulder, Colorado) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler, der allerdings auch als Filmproduzent, Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmeditor tätig ist.

Neu!!: 29. März und Luke Eberl · Mehr sehen »

Lydia Tews

Lydia Tews (* 29. März 1951 in Neustadt an der Waldnaab) ist eine deutsche Krimiautorin.

Neu!!: 29. März und Lydia Tews · Mehr sehen »

Maly-Theater

Das Gebäude des Maly-Theaters Das Staatliche Akademische Maly-Theater Russlands (/Gossudarstwenny akademitscheski Maly teatr Rossii) ist ein Mitte des 18. Jahrhunderts gegründetes Schauspielhaus in Moskau, Russland.

Neu!!: 29. März und Maly-Theater · Mehr sehen »

Manfred Strößenreuther

Manfred Strößenreuther (* 16. Februar 1948 in Hankensbüttel; † 29. März 1986 bei einem Flugzeugabsturz in Speichersdorf) war ein deutscher Sportflieger und mehrfacher Welt- und Europameister im Kunstflug.

Neu!!: 29. März und Manfred Strößenreuther · Mehr sehen »

Mangal Pandey

Mangal Pandey (Hindi: मंगल पांडे,; * 1831 im Dorf Nagwa, Avadh; † 8. April 1857 in Barakpur, Bengalen) wird in Indien gemeinhin als erster Unabhängigkeitskämpfer gegen die britische Kolonialherrschaft und daher als Märtyrer (Hindi: Shahid) betrachtet.

Neu!!: 29. März und Mangal Pandey · Mehr sehen »

Marc Gené

Marc Gené i Guerrero (* 29. März 1974 in Sabadell) ist ein spanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 29. März und Marc Gené · Mehr sehen »

Marc Overmars

Marc Overmars (* 29. März 1973 in Emst) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler und heutiger Fußballfunktionär.

Neu!!: 29. März und Marc Overmars · Mehr sehen »

Marcel Aymé

Marcel Aymé (1929) Marcel Aymé (* 29. März 1902 in Joigny; † 14. Oktober 1967 in Paris) war ein französischer Erzähler und Dramatiker.

Neu!!: 29. März und Marcel Aymé · Mehr sehen »

Marek Suchý

Marek Suchý (* 29. März 1988 in Prag) ist ein tschechischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Marek Suchý · Mehr sehen »

Margit Weihnert

Margit Weihnert (* 29. März 1953 in Zeitz) ist eine sächsische Politikerin (SPD).

Neu!!: 29. März und Margit Weihnert · Mehr sehen »

Marienkirche (Lübeck)

Südansicht der Lübecker Marienkirche mit dem Strebewerk über dem Seitenschiff Hauptschiff der Lübecker Marienkirche mit dem 38,5 m hohen Gewölbe Die Lübecker Marienkirche (offiziell St. Marien zu Lübeck) wurde von 1277 bis 1351 erbaut.

Neu!!: 29. März und Marienkirche (Lübeck) · Mehr sehen »

Marina Sirtis

Marina Sirtis (2016) Marina Sirtis (* 29. März 1955 in London) ist eine britisch-amerikanische Schauspielerin mit griechischen Vorfahren.

Neu!!: 29. März und Marina Sirtis · Mehr sehen »

Mariner

Das Mariner-Programm der NASA diente zur Erkundung der erdähnlichen Planeten des Sonnensystems, also zu Merkur, Venus und Mars.

Neu!!: 29. März und Mariner · Mehr sehen »

Marinus van der Lubbe

Marinus van der Lubbe (1933) Marinus van der Lubbe (* 13. Januar 1909 in Leiden, Niederlande; † 10. Januar 1934 in Leipzig) war ein politisch links orientierter niederländischer Arbeiter, der am 27. Februar 1933 im brennenden Reichstagsgebäude in Berlin festgenommen und ab März Hauptangeklagter beim Reichstagsbrandprozess war, wo er ein in der Forschung umstrittenes Geständnis ablegte, er allein sei der Brandstifter gewesen.

Neu!!: 29. März und Marinus van der Lubbe · Mehr sehen »

Mario Carević

Mario Carević (* 29. März 1982 in Makarska, SR Kroatien, SFR Jugoslawien) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Mario Carević · Mehr sehen »

Maritta Böttcher

Maritta Böttcher (geb. Becker; * 29. März 1954 in Karl-Marx-Stadt) ist eine deutsche Politikerin (SED, heute Die Linke) und ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestages.

Neu!!: 29. März und Maritta Böttcher · Mehr sehen »

Marliese Arold

Marliese Arold (* 29. März 1958 in Erlenbach am Main) ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin.

Neu!!: 29. März und Marliese Arold · Mehr sehen »

Marta Ptaszyńska

Marta Ptaszyńska (* 29. März 1943 in Warschau) ist eine polnische Komponistin, Percussionistin und Musikpädagogin.

Neu!!: 29. März und Marta Ptaszyńska · Mehr sehen »

Martha Arendsee

Hulda Martha Arendsee (* 29. März 1885 in Berlin-Wedding; † 22. Mai 1953 in Berlin) war eine deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin.

Neu!!: 29. März und Martha Arendsee · Mehr sehen »

Martin Fleischmann

Martin Fleischmann (* 29. März 1927 in Karlsbad, Tschechoslowakei; † 3. August 2012 in Tisbury) war ein deutsch-britischer Chemiker und international anerkannter Experte für Elektrochemie, der durch den Bericht von vielversprechenden Ergebnissen bezüglich der kalten Fusion bekannt wurde, die aber durch Dritte nicht nachvollzogen werden konnten.

Neu!!: 29. März und Martin Fleischmann · Mehr sehen »

Martin Frič

Martin Frič (* 29. März 1902 in Prag; † 26. August 1968 ebenda) war ein tschechischer Filmregisseur.

Neu!!: 29. März und Martin Frič · Mehr sehen »

Massaker von Deutsch Schützen

Das Massaker von Deutsch Schützen fand am 29.

Neu!!: 29. März und Massaker von Deutsch Schützen · Mehr sehen »

Massaker von Mỹ Lai

Bewohner von Mỹ Lai kurz vor ihrer Ermordung (16. März 1968) Beim Massaker von My Lai ermordete vietnamesische Zivilisten Das Massaker von Mỹ Lai (Son My) war ein Kriegsverbrechen US-amerikanischer Soldaten in Südvietnam, das 1968 während des Vietnamkrieges in dem Gemeindeteil Mỹ Lai des Dorfs Sơn Mỹ, genannt My Lai 4, begangen wurde.

Neu!!: 29. März und Massaker von Mỹ Lai · Mehr sehen »

Matt Letley

Matthew Letley (* 29. März 1961 in Gillingham, Kent, Großbritannien) ist ein britischer Schlagzeuger und langjähriges Mitglied der Rockgruppe Status Quo.

Neu!!: 29. März und Matt Letley · Mehr sehen »

Matthias Flohr

Matthias Flohr (* 29. März 1982 in Aachen) ist ein deutscher Handballspieler.

Neu!!: 29. März und Matthias Flohr · Mehr sehen »

Mattias Andersson

Erik Mattias Andersson (* 29. März 1978 in Malmö) ist ein ehemaliger schwedischer Handballtorwart.

Neu!!: 29. März und Mattias Andersson · Mehr sehen »

Maurice Jarre

Maurice Jarre (eigentlich Maurice-Alexis Jarre; * 13. September 1924 in Lyon; † 29. März 2009 in Los Angeles, Kalifornien) war ein französischer Komponist, der hauptsächlich für seine Filmmusik bekannt ist.

Neu!!: 29. März und Maurice Jarre · Mehr sehen »

Max Frisch

Max Frisch (ca. 1974) Max Rudolf Frisch (* 15. Mai 1911 in Zürich; † 4. April 1991 ebenda) war ein Schweizer Schriftsteller und Architekt.

Neu!!: 29. März und Max Frisch · Mehr sehen »

Max Lange (Künstler)

Johann Joseph Max Lange (* 29. März 1868 in Köln; † 22. September 1947 in Bad Tölz) war ein deutscher Arzt und spätimpressionistischer Bildhauer, Maler, Zeichner und Radierer.

Neu!!: 29. März und Max Lange (Künstler) · Mehr sehen »

Max Oscar Arnold

Max Oscar Arnold (* 29. März 1854 in Neustadt bei Coburg; † 27. Januar 1938 ebenda) war ein deutscher Unternehmer und Politiker.

Neu!!: 29. März und Max Oscar Arnold · Mehr sehen »

Max von Prittwitz und Gaffron

Das Wappen der Familie von Prittwitz und Gaffron Max Moritz Hans von Prittwitz und Gaffron (* 29. März 1876 in Breslau; † 7. Oktober 1956 in Göttingen) war deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg sowie Rechtsritter des Johanniterordens.

Neu!!: 29. März und Max von Prittwitz und Gaffron · Mehr sehen »

Märzregierung

„''Die allgemeinen Wünsche sämmtlicher Völker''“. Darstellung der Märzforderungen in einem Kupferstich von 1848. Als Märzregierung oder Märzkabinette werden Regierungen von Staaten des Deutschen Bundes bezeichnet, die im März 1848 von den Landesfürsten eingesetzt wurden, um einige Forderungen aus der Märzrevolution zu erfüllen.

Neu!!: 29. März und Märzregierung · Mehr sehen »

Meine Schwester und ich

Meine Schwester und ich ist ein Musikalisches Lustspiel in zwei Akten mit Vor- und Nachspiel.

Neu!!: 29. März und Meine Schwester und ich · Mehr sehen »

Memduh Şevket Esendal

Memduh Şevket Esendal Memduh Şevket Esendal, kurz M. Ş. E. (* 29. März 1883 in Çorlu; † 1952 in Istanbul), war ein türkischer Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Memduh Şevket Esendal · Mehr sehen »

Merkur (Planet)

Der Merkur ist mit einem Durchmesser von knapp 4880 Kilometern der kleinste, mit einer durchschnittlichen Sonnenentfernung von etwa 58 Millionen Kilometern der sonnennächste und somit auch schnellste Planet im Sonnensystem.

Neu!!: 29. März und Merkur (Planet) · Mehr sehen »

Meta von Salis

Meta von Salis Barbara Margaretha von Salis-Marschlins (* 1. März 1855 auf Schloss Marschlins in Igis; † 29. März 1929 in Basel), besser bekannt als Meta von Salis, war nicht nur die erste Historikerin der Schweiz, sondern auch eine der bekanntesten Frauenrechtlerinnen und eine Kämpferin für das Frauenstimmrecht.

Neu!!: 29. März und Meta von Salis · Mehr sehen »

Michael Bauer (Schriftsteller)

Michael Bauer (2018) Michael Bauer (* 29. März 1947 in Kaiserslautern) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Michael Bauer (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Michael Brecker

Michael Brecker in Hamburg (1981) Michael Brecker in München (2001) Michael Brecker (* 29. März 1949 in Philadelphia, Pennsylvania; † 13. Januar 2007 in New York City) war ein US-amerikanischer Tenorsaxofonist und zählte zu den einflussreichsten Jazzmusikern.

Neu!!: 29. März und Michael Brecker · Mehr sehen »

Michael Winterbottom

Berlinale 2009 Michael Winterbottom (* 29. März 1961 in Blackburn, Lancashire) ist ein britischer Filmregisseur.

Neu!!: 29. März und Michael Winterbottom · Mehr sehen »

Michel Ancel

Michel Ancel Michel Ancel (* 29. März 1972 in Monaco) ist ein französischer Designer von Computerspielen.

Neu!!: 29. März und Michel Ancel · Mehr sehen »

Michel Hazanavicius

Michel Hazanavicius (2015) Michel Hazanavicius (* 29. März 1967 in Paris) ist ein französischer Film- und Fernsehregisseur sowie Drehbuchautor.

Neu!!: 29. März und Michel Hazanavicius · Mehr sehen »

Militärgericht

Finnisches Militärtribunal 1944 Ein Militärgericht oder Militärtribunal ist ein Gericht, das aus Militärrichtern besteht und die Strafgerichtsbarkeit über Angehörige des Militärs ausübt (Militärstrafrecht).

Neu!!: 29. März und Militärgericht · Mehr sehen »

Miloš Forman

Miloš Forman (2009) Miloš Forman (bürgerlich Jan Tomáš Forman; * 18. Februar 1932 in Čáslav; † 13. April<!--Freitag 13.4., abends, nachts--> 2018 in Danbury, ConnecticutAnthony McCartney:. In: The Washington Post vom 14. April 2018 (Associated Press) – Nur diese Quelle schreibt vom Todesdatum 14.4.) war ein tschechoslowakisch-US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: 29. März und Miloš Forman · Mehr sehen »

Miltos Sachtouris

Miltos Sachtouris (Miltos Sahtouris, Μίλτος Σαχτούρης; * 19. Juli 1919 in Athen; † 29. März 2005 ebenda) war ein griechischer Lyriker.

Neu!!: 29. März und Miltos Sachtouris · Mehr sehen »

Mirco Gennari

Mirco Gennari (* 29. März 1966) ist ein ehemaliger Fußballspieler aus San Marino.

Neu!!: 29. März und Mirco Gennari · Mehr sehen »

Mogens Camre

Mogens Camre Mogens N. J. Camre (* 29. März 1936 in Randers; † 5. Dezember 2016) war ein dänischer Politiker.

Neu!!: 29. März und Mogens Camre · Mehr sehen »

Moldauische Fußballnationalmannschaft

Die moldauische Nationalmannschaft ist die Auswahl der Republik Moldau.

Neu!!: 29. März und Moldauische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Mona Bates

Mona Hazelwood Bates (* 31. Oktober 1889 in Burlington/Ontario; † 29. März 1971 in Toronto) war eine kanadische Pianistin und Musikpädagogin.

Neu!!: 29. März und Mona Bates · Mehr sehen »

Moritz Lanegger

Moritz „Momo“ Lanegger (* 29. März 1990 in Graz) ist ein österreichischer Basketballspieler.

Neu!!: 29. März und Moritz Lanegger · Mehr sehen »

Moritz Rugendas

Moritz Rugendas, Talbotypie vor 1852 Johann Moritz Rugendas (* 29. März 1802 in Augsburg; † 29. Mai 1858 in Weilheim an der Teck in Württemberg) ist ein aus Augsburg stammender Künstler des 19.

Neu!!: 29. März und Moritz Rugendas · Mehr sehen »

Mory Kanté

Mory Kanté (* 29. März 1950 in Albadania bei Kissidougou) ist ein guineischer Griot-Musiker.

Neu!!: 29. März und Mory Kanté · Mehr sehen »

Nabil-i-Akbar

Nabil-i-Akbar (&lrm;, * 29. März 1829 in Naw-Firist, Iran; † 6. Juli 1892 in Buchara, Usbekistan) war ein iranischer Bahai.

Neu!!: 29. März und Nabil-i-Akbar · Mehr sehen »

Nadine Härdter

Nadine Härdter (* 29. März 1981 in Kandel) ist eine ehemalige deutsche Handballspielerin.

Neu!!: 29. März und Nadine Härdter · Mehr sehen »

Nana Addo Dankwa Akufo-Addo

Nana Addo Dankwa Akufo-Addo (2017) Nana Addo Dankwa Akufo-Addo (* 29. März 1944 in Swalaba, Accra) ist ein ghanaischer Politiker und seit dem 7. Januar 2017 Präsident der Republik Ghana.

Neu!!: 29. März und Nana Addo Dankwa Akufo-Addo · Mehr sehen »

Natalia Avelon

Natalia Avelon (bürgerlich Natalia Siwek; * 29. März 1980 in Breslau, Polen) ist eine deutsch-polnische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: 29. März und Natalia Avelon · Mehr sehen »

Nate Adams

Nate Adams (* 29. März 1984 in Phoenix, Arizona) ist ein US-amerikanischer Motocrossfahrer.

Neu!!: 29. März und Nate Adams · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: 29. März und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

NATO

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation), im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis oder als Nordatlantikpakt bezeichnet, ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte.

Neu!!: 29. März und NATO · Mehr sehen »

NATO-Osterweiterung

Animation mit der Darstellung der schrittweisen Erweiterung der NATO Mit NATO-Osterweiterung wird der Beitritt von Staaten des ehemaligen Warschauer Paktes, darunter auch die ehemaligen sowjetischen Teilrepubliken im Baltikum, und von Nachfolgestaaten des blockfreien Jugoslawiens zur NATO bezeichnet.

Neu!!: 29. März und NATO-Osterweiterung · Mehr sehen »

N’Golo Kanté

N’Golo Kanté (* 29. März 1991 in Paris) ist ein französischer Fußballspieler malischer Herkunft.

Neu!!: 29. März und N’Golo Kanté · Mehr sehen »

Nürnberg

Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg Opernhauses Blick über die Altstadt vom Spittlertorturm aus Stadtmauer umschließt die Altstadt noch heute fast vollständig Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.

Neu!!: 29. März und Nürnberg · Mehr sehen »

Nehemiah Abbott

Nehemiah Abbott Nehemiah Abbott (* 29. März 1804 in Sidney, Kennebec County, Maine; † 26. Juli 1877 in Belfast, Maine) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 29. März und Nehemiah Abbott · Mehr sehen »

Neufrankreich

Neufrankreich (franz. la Nouvelle-France) bezeichnete ursprünglich allgemein das in Nordamerika durch Frankreich zwischen 1534 und 1763 in Besitz genommene und teilweise kolonialisierte Territorium.

Neu!!: 29. März und Neufrankreich · Mehr sehen »

Neuschweden

Karte von Neuschweden, um 1650 Neuschweden war ein schwedischer Handelsstützpunkt in Amerika am Unterlauf des Delaware.

Neu!!: 29. März und Neuschweden · Mehr sehen »

New Model Army

Der Katechismus der Soldaten der New Model Army Die New Model Army war die Parlamentsarmee während des Englischen Bürgerkriegs, die seit Anfang 1645 einsatzbereit war.

Neu!!: 29. März und New Model Army · Mehr sehen »

New York Stock Exchange

Logo der NYSE Die New York Stock Exchange (NYSE) ist die größte Wertpapierbörse der Welt und gehört zur IntercontinentalExchange.

Neu!!: 29. März und New York Stock Exchange · Mehr sehen »

Niagarafälle

Die Niagarafälle sind Wasserfälle des Niagara-Flusses an der Grenze zwischen dem US-amerikanischen Bundesstaat New York und der kanadischen Provinz Ontario.

Neu!!: 29. März und Niagarafälle · Mehr sehen »

Nibelungentreue

Nibelungentreue ist ein Schlagwort, das eine Form bedingungsloser, emotionaler und potenziell verhängnisvoller Treue beschreibt.

Neu!!: 29. März und Nibelungentreue · Mehr sehen »

Nico Dostal

Nico Dostal; eigentlich Nikolaus Josef Michael Dostal (* 27. November 1895 in Korneuburg, Österreich-Ungarn; † 27. Oktober 1981 in Salzburg) war ein österreichischer Operetten- und Filmkomponist.

Neu!!: 29. März und Nico Dostal · Mehr sehen »

Nicolas Jean-de-Dieu Soult

Nicolas Jean-de-Dieu Soult Nicolas Jean-de-Dieu Soult, Herzog von Dalmatien, (* 29. März 1769 in Saint-Amans-La-Bastide, heute Saint-Amans-Soult, Département Tarn; † 26. November 1851 ebenda) war ein französischer Revolutionsgeneral, Marschall des Empire Napoléons, zweimal französischer Kriegsminister sowie siebter und damit letzter Maréchal général des camps et armées du roi (deutsch etwa: Generalmarschall) in der Geschichte Frankreichs.

Neu!!: 29. März und Nicolas Jean-de-Dieu Soult · Mehr sehen »

Niels Clausnitzer

Niels Clausnitzer (* 29. März 1930 in Mannheim; † 14. März 2014 in München) war ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Psychotherapeut.

Neu!!: 29. März und Niels Clausnitzer · Mehr sehen »

Nikolaus Bachler (Intendant)

Nikolaus Bachler, (bis 2008 auch Klaus Bachler) (* 29. März 1951 in Fohnsdorf, Steiermark) ist ein österreichischer Theater- und Opernintendant und Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Nikolaus Bachler (Intendant) · Mehr sehen »

Norbert Jacques

Waldemar Flaig: Porträt Norbert Jacques, 1927 Norbert Jacques (* 6. Juni 1880 in Luxemburg-Eich; † 15. Mai 1954 in Koblenz, Deutschland) war ein luxemburgischer Schriftsteller, der seine Texte in deutscher Sprache verfasste und hauptsächlich für die von ihm geschaffene Figur des Dr. Mabuse bekannt ist.

Neu!!: 29. März und Norbert Jacques · Mehr sehen »

Norman Tebbit

Norman Tebbit, 2017. Norman Beresford Tebbit, Baron Tebbit, CH, PC (* 29. März 1931 in Enfield) ist ein britischer konservativer Politiker, ehemaliges Mitglied des Unterhauses und des britischen Kabinetts.

Neu!!: 29. März und Norman Tebbit · Mehr sehen »

Ntshingwayo Khoza

Ntshingwayo kaMahole Khoza (* 1809; † 21. Juli 1883) war ein Häuptling (inKosi) des südafrikanischen Volkes der Khoza und Heerführer im Zulukrieg von 1879.

Neu!!: 29. März und Ntshingwayo Khoza · Mehr sehen »

Octavian Nemescu

Octavian Nemescu (* 29. März 1940 in Pașcani) ist ein rumänischer Komponist.

Neu!!: 29. März und Octavian Nemescu · Mehr sehen »

Omne datum optimum

Omne datum optimum ist eine auf den 29.

Neu!!: 29. März und Omne datum optimum · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 29. März und Oper · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: 29. März und Oscar · Mehr sehen »

Oscar L. Auf der Heide

Oscar Louis Auf der Heide (* 8. Dezember 1874 in New York City; † 29. März 1945 in West New York, New Jersey) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 29. März und Oscar L. Auf der Heide · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1976

Die Oscarverleihung 1976 fand am 29.

Neu!!: 29. März und Oscarverleihung 1976 · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1989

Die Oscarverleihung 1989 fand am 29.

Neu!!: 29. März und Oscarverleihung 1989 · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: 29. März und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Ostpreußen

Ostpreußen war die namensgebende Provinz des Staates Preußen. Als „Königreich Preußen“ lag Ostpreußen außerhalb des Heiligen Römischen Reiches und des Deutschen Bundes, bis der nach ihm benannte Staat Preußen 1867/71 im Deutschen Reich aufging. Das ursprüngliche Preußenland war das Stammland der baltischen Prußen. Durch Anordnungen des Kaisers und des Papstes zur Christianisierung und der damit beauftragten Eroberung des Landes durch den Deutschen Orden im 13. Jahrhundert entstand der Deutschordensstaat, dessen Territorium auch „Preußen“ genannt wurde. Infolge des Zweiten Friedens zu Thorn verblieb 1466 nur der östliche Teil Preußens unter dem Orden (Prussia Orientalis), während das Fürstbistum Ermland (Warmia) und der abtrünnige westliche Teil (Prussia Occidentalis) autonom wurden und sich dem polnischen König unterstellten (Personalunion). Im Zuge der Reformation wurde der östliche Teil unter dem letzten Hochmeister des Deutschen Ordens in Preußen, Albrecht von Preußen, 1525 als Herzogtum Preußen zum ersten protestantischen Staatswesen in Europa unter Suzeränität des polnischen Königs. Durch die dynastische Vereinigung mit dem Kurfürstentum Brandenburg 1618 wurde es auch Brandenburgisches Preußen genannt. Im Vertrag von Wehlau übergab 1657 der König von Polen seine Suzeränitätsrechte über das Herzogtum Preußen an den Kurfürsten von Brandenburg und seine Nachfahren, die dadurch souveräne Herzöge in Preußen wurden. In der Hauptstadt Königsberg krönte sich 1701 Kurfürst Friedrich III. als Friedrich I. zum König in Preußen. Der Name „Preußen“ ging im Verlauf des 18. Jahrhunderts auf den gesamten Staat der Hohenzollern in ihrer Eigenschaft als Könige von Preußen und Kurfürsten von Brandenburg innerhalb und außerhalb des Heiligen Römischen Reichs über. Nach der Ersten Teilung Polens verfügte König Friedrich II. von Preußen 1772, dass die bisherige Provinz Preußen, erweitert um das Ermland, nach der Vereinigung aller Lande Preußen den vorherigen lateinisch Namen Prussia Orientalis jetzt in Deutsch Ostpreußen erhalten solle und das annektierte Polnisch-Preußen den Namen Westpreußen. Beide Provinzen bildeten mit dem Netzedistrikt in der Preußischen Monarchie zwischen 1772 und 1793 das Königreich Preußen.Zwischen 1793 und 1795 kamen im Zuge der 2. und 3. Teilung Polens zum Königreich Preußen: Südpreußen, Neuostpreußen sowie Neuschlesien hinzu. Später lag das „Königreich“ und damit Ostpreußen außerhalb des Deutschen Bundes. In der Provinz Preußen, zu der Ostpreußen von 1829 bis 1878 gehörte, lagen nach der Gründung des Norddeutschen Bundes 1867 und der Gründung des Deutschen Reichs 1871 sowohl dessen nördlichste als auch östlichste Punkte. Nach dem Friedensvertrag von Versailles 1919, der den Kriegszustand des Ersten Weltkriegs beendete, war Ostpreußen zwischen 1920 und 1939 durch den „Polnischen Korridor“ vom übrigen Deutschland territorial abgetrennt. Durch das Potsdamer Abkommen kam das nördliche Ostpreußen einschließlich der Provinzhauptstadt Königsberg nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 unter vorläufige Verwaltung der Sowjetunion und das südliche Ostpreußen unter polnische Verwaltung. Eine endgültige Regelung wurde einem gesamtdeutschen Friedensvertrag vorbehalten. De facto wurde Ostpreußen völkerrechtswidrig administrativ der Volksrepublik Polen beziehungsweise der UdSSR eingegliedert,Siehe z. B. Jochen Abr. Frowein (Hrsg.): Deutschlands aktuelle Verfassungslage: Berichte und Diskussionen auf der Sondertagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Berlin am 27. April 1990. VVDStRL 49 (1990). de Gruyter, Berlin / New York 1990, S. 132 ff.. wobei an die Stelle der nahezu vollständig vertriebenen Bevölkerung Polen bzw. Sowjetbürger traten. Die DDR erkannte die Grenze zu Polen bereits 1950 an, die Bundesrepublik Deutschland zunächst 1972 indirekt. Im Zwei-plus-Vier-Vertrag und dem deutsch-polnischen Grenzvertrag von 1990 erklärten die Vertragspartner die Außengrenzen der Deutschen Demokratischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland als endgültig für das vereinte Deutschland. Damit gehört der Südteil des früheren äußersten deutschen Ostgebiets auch völkerrechtlich zu Polen und der nördliche als Exklave zum heutigen Russland (damals noch UdSSR).

Neu!!: 29. März und Ostpreußen · Mehr sehen »

Otto Kaufmann

Otto Kaufmann (* 29. März 1900 in Harscheid bei Nümbrecht; † 14. August 1985 in Lohmar im Rhein-Sieg-Kreis) war ein deutscher Heimatforscher.

Neu!!: 29. März und Otto Kaufmann · Mehr sehen »

Otto Mayer (Jurist)

Otto Mayer (* 29. März 1846 in Fürth; † 8. August 1924 in Hilpertsau) war ein deutscher Hochschullehrer für Verwaltungsrecht und Kirchenrecht.

Neu!!: 29. März und Otto Mayer (Jurist) · Mehr sehen »

Pablo Urtasun

Pablo Urtasun Pérez (* 29. März 1980 in Urdiain, Navarra) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Neu!!: 29. März und Pablo Urtasun · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 29. März und Papst · Mehr sehen »

Paraskevi Patoulidou

Patoulidou 2006 Paraskevi "Voula" Patoulidou (* 29. März 1965 in Tripotamon nahe Florina) ist eine ehemalige griechische Leichtathletin und Olympiasiegerin.

Neu!!: 29. März und Paraskevi Patoulidou · Mehr sehen »

Pascal Freitag

Pascal Freitag (* 29. März 1979 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Pascal Freitag · Mehr sehen »

Patty Duke

Anna Marie „Patty“ Duke (* 14. Dezember 1946 in Elmhurst, New York; † 29. März 2016 in Coeur d’Alene, Idaho) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: 29. März und Patty Duke · Mehr sehen »

Paul Buck

Paul Buck (* 29. März 1911 in Aalen; † 16. März 2006 in Radolfzell) war ein deutscher Klavierpädagoge.

Neu!!: 29. März und Paul Buck · Mehr sehen »

Paul Ferrier

Eine Probe an der ''Opéra-Comique'' (Paul Ferrier im Hintergrund) Paul Ferrier (* 29. März 1843 in Montpellier; † Nouan-le-Fuzelier 11. September 1928) war ein französischer Librettist und Dramatiker.

Neu!!: 29. März und Paul Ferrier · Mehr sehen »

Paul Grimault

Paul Grimault (links) 1953 im Gespräch mit André Sarrut. Paul Grimault (* 23. März 1905 in Neuilly-sur-Seine; † 29. März 1994 in Mesnil-Saint-Denis) war einer der bedeutendsten französischen Zeichentrickfilmer und Regisseure.

Neu!!: 29. März und Paul Grimault · Mehr sehen »

Paul Kohner

Paul Kohner (* 29. März 1902 in Teplitz-Schönau, Österreich-Ungarn; † 16. März 1988 in Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten) war ein österreichisch-US-amerikanischer Filmproduzent und Schauspielagent.

Neu!!: 29. März und Paul Kohner · Mehr sehen »

Paul Schiemann

issueType:P Rigasche Rundschau vom 8. August 1932, Seite 2 Carl Christian Theodor Paul Schiemann (lettisch Pauls Šīmanis; * in Mitau; † 23. Juni 1944 in Riga) war ein deutschbaltischer Politiker und Publizist.

Neu!!: 29. März und Paul Schiemann · Mehr sehen »

Paul von Hindenburg

Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg (* 2. Oktober 1847 in Posen; † 2. August 1934 auf Gut Neudeck, Ostpreußen) war ein deutscher Generalfeldmarschall und Politiker.

Neu!!: 29. März und Paul von Hindenburg · Mehr sehen »

Pauline Marois

Pauline Marois (2013) Pauline Marois (* 29. März 1949 in Québec) ist eine kanadische Politikerin (Parti Québécois).

Neu!!: 29. März und Pauline Marois · Mehr sehen »

Päpstliche Bulle

__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Julius’ II. von 1505 Benedikt XVI. ''Magni aestimamus'': Errichtung eines Militärordinariats in Bosnien und Herzegovina, 1. Februar 2011 Päpstliche Bulle oder kurz Bulle ist die Bezeichnung für Urkunden, die wichtige Rechtsakte des Papstes verkünden.

Neu!!: 29. März und Päpstliche Bulle · Mehr sehen »

Pål Trøan Aune

Pål Trøan Aune (* 29. März 1992) ist ein norwegischer Skilangläufer.

Neu!!: 29. März und Pål Trøan Aune · Mehr sehen »

Pearl Bailey

Pearl Bailey 1946 fotografiert von Carl Van Vechten Pearl Mae Bailey (* 29. März 1918 in Newport News, Virginia; † 17. August 1990 in Philadelphia, Pennsylvania) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: 29. März und Pearl Bailey · Mehr sehen »

People Need Love

People Need Love ist die erste Single der schwedischen Popgruppe ABBA.

Neu!!: 29. März und People Need Love · Mehr sehen »

Pepsi Auer

Josef 'Pepsi' Auer (* 14. Juni 1928 in München; † 29. März 2013 ebenda) war ein deutscher Jazzmusiker (Pianist, zunächst Vibraphonist).

Neu!!: 29. März und Pepsi Auer · Mehr sehen »

Perry Farrell

Londoner Astoria, Juni 2007 Perry Farrell (* 29. März 1959 in New York City; eigentlich Peretz Bernstein) ist US-amerikanischer Rockmusiker.

Neu!!: 29. März und Perry Farrell · Mehr sehen »

Peter Ax

Peter Ax (geboren am 29. März 1927 in Hamburg; gestorben am 2. Mai 2013) war ein deutscher Zoologe.

Neu!!: 29. März und Peter Ax · Mehr sehen »

Peter Janssen

Peter Janssen genannt der Jüngere (* 29. März 1906 in Bonn; † 18. März 1979 in Berlin), vollständiger Taufname Peter Tamme Weyert, war ein deutscher Maler.

Neu!!: 29. März und Peter Janssen · Mehr sehen »

Peter Joseph Glutz-Rüchti

Peter Joseph Glutz-Rüchti (auch: Glutz-Ruchti) (* 18. September 1754 in Solothurn; † 29. März 1835 ebenda) war ein Schweizer Politiker.

Neu!!: 29. März und Peter Joseph Glutz-Rüchti · Mehr sehen »

Petermax Müller

Stromlinienfahrzeug von Petermax Müller (eines von sechs, 1946 bis 1949) Petermax Müller (* 21. Januar 1912 in Potsdam; † 29. März 2002 in Hannover) war ein deutscher Automobilrennfahrer und -händler.

Neu!!: 29. März und Petermax Müller · Mehr sehen »

Petrikirche (Lübeck)

Lübecker Malerwinkel mit St. Petri im Vordergrund, dahinter St. Marien Schmiedestraße mit dem Wohnsitz der Schmiede, deren Amtssitz und der Petrikirche, um 1909. Der Turm der Petrikirche von der Obertrave aus gesehen (Foto: Dezember 1998) St. Petri im Jahr 1958 noch ohne Turmhelm Wiederaufbau des Turms 1961 im Trautsch-Pieper-Verfahren Blick vom nördlichsten Seitenschiff nach Süden während des Weihnachtsmarkts 2014 Danziger Glocke gegossen 1647 von Gerdt Benningk Die St.-Petri-Kirche zu Lübeck ist ein Gotteshaus, das erstmals im Jahr 1170 erwähnt wurde.

Neu!!: 29. März und Petrikirche (Lübeck) · Mehr sehen »

Philip Ahn

Philip Ahn (mitte) mit seinen beiden Geschwistern in der US-Armee (1942) Philip Ahn (* 29. März 1905 in Highland Park, Los Angeles; † 28. Februar 1978 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler koreanischer Abstammung.

Neu!!: 29. März und Philip Ahn · Mehr sehen »

Philipp Meyer (Politiker)

Philipp Meyer (* 29. März 1896 in Auhausen; † 29. Januar 1962) war ein deutscher Politiker der CSU.

Neu!!: 29. März und Philipp Meyer (Politiker) · Mehr sehen »

Phraya Phahon Phonphayuhasena

Phraya Phahon Phonphayuhasena (Thai: พระยาพหลพลพยุหเสนา Aussprache:; kurz Phraya Phahon, * 29. März 1887 in Bangkok als Phot Phahonyothin; † 14. Februar 1947 ebenda) war ein thailändischer Heeresoffizier und Politiker.

Neu!!: 29. März und Phraya Phahon Phonphayuhasena · Mehr sehen »

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

''Pjotr Tschaikowski'', Öl auf Leinwand, 1893, Nikolai Kusnezow, Tretjakow-Galerie Tchaikovskis Unterschrift Pjotr Iljitsch Tschaikowski (wiss. Transliteration Pëtr Il’ič Čajkovskij; * in Kamsko-Wotkinski Sawod, Russisches Kaiserreich; † in Sankt Petersburg, Russisches Kaiserreich), deutsch Peter Tschaikowsky oder Tschaikowski, war ein russischer Komponist.

Neu!!: 29. März und Pjotr Iljitsch Tschaikowski · Mehr sehen »

Polarforschung

Antarktischen Halbinsel Als Polarforschung wird die wissenschaftliche Erkundung der Polargebiete Arktis und Antarktis bezeichnet.

Neu!!: 29. März und Polarforschung · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: 29. März und Polen · Mehr sehen »

Ponte Vasco da Gama

Die Ponte Vasco da Gama (deutsch: Vasco-da-Gama-Brücke) ist ein Brückenzug mit einer Schrägseilbrücke als Hauptöffnung, der den Fluss Tejo überspannt und Lissabon per Autobahn von Moscavide/Sacavém mit den südöstlich und südlich gelegenen Städten Montijo, Alcochete und Setúbal verbindet.

Neu!!: 29. März und Ponte Vasco da Gama · Mehr sehen »

Porvoo

Porvoo (schwedisch Borgå) ist eine Stadt und Bischofssitz am Finnischen Meerbusen im Süden Finnlands.

Neu!!: 29. März und Porvoo · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: 29. März und Preußen · Mehr sehen »

Pub

Typisch britischer Pub in London Bar-Szene, Sherlock Holmes Pub, London Das oder auch der Pub (Mehrzahl: die Pubs) ist im Vereinigten Königreich, in Irland und in der französischen Region Bretagne eine Kneipe und hat dort seinen festen Platz im sozialen Leben.

Neu!!: 29. März und Pub · Mehr sehen »

Punch (Zeitschrift)

Titelseite des ''Punch'' Ferdinand I. Punch oder The London Charivari war eine satirische Zeitschrift, die 1841 in London von Henry Mayhew und dem Xylografen Ebenezer Landells begründet wurde.

Neu!!: 29. März und Punch (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Punjab

Topografische Karte des Punjab, aus der die Bezeichnung „Fünfstromland“ deutlich wird Briten verwaltete Gebiet ist rosa, die Fürstenstaaten sind gelb markiert. Karte des Punjab vor dem Hintergrund der heutigen Grenzen Klimadiagramm Multan Klimadiagramm Lahore Der Punjab, eingedeutscht Pandschab (auch Pundschab), war die Bezeichnung für eine ehemalige Provinz in Britisch-Indien von 1849 bis 1947.

Neu!!: 29. März und Punjab · Mehr sehen »

Rafael Francisco Osejo

Rafael Francisco Osejo (* 1790 in Subtiava; † 1848 in Ciudad de Comayagua, Honduras) war ein Professor aus Nicaragua, und vom 20.

Neu!!: 29. März und Rafael Francisco Osejo · Mehr sehen »

Rain Man

Rain Man ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Barry Levinson aus dem Jahr 1988.

Neu!!: 29. März und Rain Man · Mehr sehen »

Rainer Bonhof

Rainer Bonhof (* 29. März 1952 in Emmerich), ist ein ehemaliger niederländisch-deutscher Fußballtrainer und &#45;spieler.

Neu!!: 29. März und Rainer Bonhof · Mehr sehen »

Ralph Benatzky

Ralph Benatzky auf der österreichischen Briefmarke Ralph Benatzky (* 5. Juni 1884 in Mährisch Budwitz, Mähren; † 16. Oktober 1957 in Zürich; eigentlich Rudolph Josef František Benatzky) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: 29. März und Ralph Benatzky · Mehr sehen »

Ralph Dacre, 1. Baron Dacre of Gilsland

Sir Ralph Dacre, 1.

Neu!!: 29. März und Ralph Dacre, 1. Baron Dacre of Gilsland · Mehr sehen »

Rauchverbot

ISO 7010 Ein Rauchverbot untersagt, Tabak (und oft auch vergleichbare Substanzen) an bestimmten Orten abbrennen zu lassen.

Neu!!: 29. März und Rauchverbot · Mehr sehen »

Raul Donazar Calvet

Raul Donazar Calvet (* 3. November 1934 in Bagé im Bundesstaat Rio Grande do Sul; † 29. März 2008 in Porto Alegre, RS) war ein brasilianischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Raul Donazar Calvet · Mehr sehen »

Raumsonde

Lunik 3 (1959) Eine Raumsonde ist ein unbemannter Raumflugkörper, der im Gegensatz zu Erdbeobachtungssatelliten und zu Weltraumteleskopen auf eine Reise zu einem oder mehreren Untersuchungsobjekten im Sonnensystem geschickt wird.

Neu!!: 29. März und Raumsonde · Mehr sehen »

Rückwirkung

Der Rechtsbegriff der Rückwirkung beschäftigt sich mit der Frage, ob Gesetze ihre Wirkung für Zeiträume vor ihrem Inkrafttreten entfalten können.

Neu!!: 29. März und Rückwirkung · Mehr sehen »

Reginald Goss-Custard

Edward Reginald Herbert Goss-Custard (* 29. März 1877 in St Leonards-on-Sea; † 13. Juni 1956) war ein englischer Organist und Komponist.

Neu!!: 29. März und Reginald Goss-Custard · Mehr sehen »

Reichspräsidentenwahl 1925

Wahlaufruf der BVP für Paul von Hindenburg Die Reichspräsidentenwahl 1925 wurde in der Weimarer Republik vorzeitig notwendig, weil der erste Reichspräsident Friedrich Ebert am 28.

Neu!!: 29. März und Reichspräsidentenwahl 1925 · Mehr sehen »

Reichstagsbrand

Der brennende Reichstag am 27/28. Februar 1933 Als Reichstagsbrand wird der Brand des Reichstagsgebäudes in Berlin in der Nacht vom 27.

Neu!!: 29. März und Reichstagsbrand · Mehr sehen »

Reichstagswahl im Deutschen Reich 1936

Propagandaflugblatt, abgeworfen während der Deutschlandfahrt des Zeppelins LZ 129 Stimmzettel zur Reichstagswahl Die Reichstagswahl vom 29.

Neu!!: 29. März und Reichstagswahl im Deutschen Reich 1936 · Mehr sehen »

Renate Holland-Moritz

Renate Holland-Moritz, eigentlich Renate Spangenberg, geborene Holland-Moritz, geschiedene Kusche (* 29. März 1935 in Berlin; † 14. Juni 2017 in Berlin), war eine deutsche satirische Schriftstellerin, Journalistin und Filmkritikerin.

Neu!!: 29. März und Renate Holland-Moritz · Mehr sehen »

Renato Arlati

Renato P. Arlati (* 29. März 1936 in Zürich; † 31. März 2005 in Baden, Schweiz) war ein Schweizer Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Renato Arlati · Mehr sehen »

Renato Corsetti

Renato Corsetti im 2016 Renato Corsetti (* 29. März 1941 in Rom) ist ein italienischer Sprachwissenschaftler und Aktivist der Esperanto-Bewegung.

Neu!!: 29. März und Renato Corsetti · Mehr sehen »

Republik der Ionischen Inseln

Die Ionische Akademie war die Hochschule der Ionischen Inseln Die Ionian Bank auf Korfu Königin Viktoria (1859) Die Republik der Ionischen Inseln, von 1815 bis 1864 Vereinigte Staaten der Ionischen Inseln, war ein Staatswesen, das im 19.

Neu!!: 29. März und Republik der Ionischen Inseln · Mehr sehen »

Republik Venedig

Die Republik Venedig (bzw. Serenìsima repùblica; ‚Durchlauchtigste Republik des Heiligen Markus‘) nach dem Wahrzeichen der Stadt, dem Markuslöwen, auch als Löwenrepublik bezeichnet, war vom 7./8.

Neu!!: 29. März und Republik Venedig · Mehr sehen »

Richard Arlen

Richard Arlen (* 1. September 1900 in Charlottesville, Virginia; † 29. März 1976 in Hollywood, Kalifornien; gebürtig Cornelius Richard Van Mattimore) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der in mehr als 150 Produktionen mitwirkte.

Neu!!: 29. März und Richard Arlen · Mehr sehen »

Richard Lewontin

Richard Charles „Dick“ Lewontin (* 29. März 1929 in New York City) ist ein US-amerikanischer Evolutionsbiologe, Genetiker und Gesellschaftskritiker.

Neu!!: 29. März und Richard Lewontin · Mehr sehen »

Richard Rodney Bennett

Sir Richard Rodney Bennett CBE (* 29. März 1936 in Broadstairs, Kent; † 24. Dezember 2012 in New York City) war ein britischer Pianist und Komponist.

Neu!!: 29. März und Richard Rodney Bennett · Mehr sehen »

Richard von Kaufmann

Richard von Kaufmann (* 29. März 1849 in Köln; † 11. März 1908 in Berlin-Charlottenburg) war ein deutsch-jüdischer Nationalökonom, Geheimer Regierungsrat, Kunstsammler und Mäzen.

Neu!!: 29. März und Richard von Kaufmann · Mehr sehen »

Robert Archibald (Basketballspieler)

Robert Michael Archibald (* 29. März 1980 in Paisley, Schottland) ist ein ehemaliger britischer Basketballspieler.

Neu!!: 29. März und Robert Archibald (Basketballspieler) · Mehr sehen »

Robert Falcon Scott

Scotts Signatur Robert Falcon Scott (* 6. Juni 1868 in Devonport bei Plymouth, England; † 29. März 1912 auf dem Ross-Schelfeis, Antarktis) war ein britischer Marineoffizier und Polarforscher.

Neu!!: 29. März und Robert Falcon Scott · Mehr sehen »

Robert Lowry (Schriftsteller)

Robert Lowry (* 29. März 1919 in Cincinnati, Ohio; † 5. Dezember 1994 ebenda) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Robert Lowry (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Robert Tear

Robert Tear CBE (* 8. März 1939 in Barry, Wales; † 29. März 2011 in London) war ein britischer Opern- und Oratoriensänger (lyrischer Tenor).

Neu!!: 29. März und Robert Tear · Mehr sehen »

Roger B. Myerson

Roger Bruce Myerson Roger Bruce Myerson (* 29. März 1951 in Boston) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: 29. März und Roger B. Myerson · Mehr sehen »

Roger Stein

Roger Stein Roger Stein (* 29. März 1975 in Männedorf am Zürichsee) ist ein Deutschschweizer Autor, Musiker, Liedermacher, Singer-Songwriter und Komponist.

Neu!!: 29. März und Roger Stein · Mehr sehen »

Roland Merten

Roland Merten (* 29. März 1960 in Schmelz) ist ein deutscher Wissenschaftler und politischer Beamter.

Neu!!: 29. März und Roland Merten · Mehr sehen »

Rolf Lassgård

Rolf Lassgård auf der Berlinale 2009 Rolf Holger Lassgård (* 29. März 1955 in Östersund) ist ein schwedischer Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Rolf Lassgård · Mehr sehen »

Roman Kienast

Roman Kienast (* 29. März 1984 in Salzburg) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Roman Kienast · Mehr sehen »

Roman Lampl

Roman Lampl (* 29. März 1900 in Eurastetten, Oberbayern; † 17. April 1965 in München) war ein deutscher Landwirt, Verwaltungsbeamter und Politiker (Bayernpartei).

Neu!!: 29. März und Roman Lampl · Mehr sehen »

Roman Schramseis

Roman Schramseis (* 29. März 1906; † 10. Dezember 1988) war ein österreichischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Roman Schramseis · Mehr sehen »

Romina Oprandi

Romina Sarina Oprandi (* 29. März 1986 in Jegenstorf) ist eine schweizerisch-italienische Tennisspielerin.

Neu!!: 29. März und Romina Oprandi · Mehr sehen »

Rosemarie Nave-Herz

Rosemarie Nave-Herz Rosemarie Nave-Herz (* 29. März 1935 in Berlin) ist eine deutsche Soziologin, die vor allem im Bereich der Familiensoziologie forscht und publiziert.

Neu!!: 29. März und Rosemarie Nave-Herz · Mehr sehen »

Rosenkriege

White Rose Badge of York.svg|Die weiße Rose des Hauses York Red Rose Badge of Lancaster.svg|Die rote Rose des Hauses Lancaster Als Rosenkriege werden die mit Unterbrechungen von 1455 bis 1485 geführten Kämpfe zwischen den beiden rivalisierenden englischen Adelshäusern York und Lancaster bezeichnet.

Neu!!: 29. März und Rosenkriege · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: 29. März und Rote Armee · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF, inoffiziell auch R. A. F.) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: 29. März und Royal Air Force · Mehr sehen »

Royal Albert Hall

Royal Albert Hall (2012) Stereoskopisches Foto vom Inneren der Royal Albert Hall im 19. Jahrhundert Die Royal Albert Hall of Arts and Sciences ist eine Veranstaltungshalle in London, England.

Neu!!: 29. März und Royal Albert Hall · Mehr sehen »

Rudi Lochner

Rudi Lochner (* 29. März 1953 in Berchtesgaden) ist ein ehemaliger deutscher Bobfahrer.

Neu!!: 29. März und Rudi Lochner · Mehr sehen »

Rudolf Ahlers

Rudolf Ahlers (* 24. August 1889 in Neubrandenburg; † 29. März 1954 in Schwerin) war ein deutscher Autor, der während der Zeit des Nationalsozialismus sehr populär war.

Neu!!: 29. März und Rudolf Ahlers · Mehr sehen »

Rudolf Eberle (Politiker, 1926)

Rudolf Eberle (* 29. März 1926 in Steinbach; † 17. November 1984 in Ludwigsburg) war ein deutscher Volkswirt und Politiker (CDU).

Neu!!: 29. März und Rudolf Eberle (Politiker, 1926) · Mehr sehen »

Rudolf Tesmann

Rudolf Tesmann (* 29. März 1910 in Stettin; † unbekannt) war ein deutscher SS-Obersturmbannführer.

Neu!!: 29. März und Rudolf Tesmann · Mehr sehen »

Rui Costa (Fußballspieler)

Rui Manuel César Costa (* 29. März 1972 in Amadora) ist ein ehemaliger portugiesischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Rui Costa (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: 29. März und Rumänien · Mehr sehen »

Rundumkennleuchte

Blaue Rundumkennleuchten bei der Feuerwehr Rundumkennleuchte an einem historischen Porsche-Cabrio der baden-württembergischen Polizei (Porsche-Museum, Stuttgart) Eine Rundumkennleuchte (RKL), auch Rundumleuchte, ist eine Kennleuchte oder Warnleuchte, die Licht über einen Bereich von 360° ausstrahlt.

Neu!!: 29. März und Rundumkennleuchte · Mehr sehen »

Russisch-Schwedischer Krieg (1808–1809)

Der Russisch-Schwedische Krieg (1808–1809) war ein Krieg zwischen dem Russischen Kaiserreich und Schweden um die Vorherrschaft im damals schwedischen Finnland.

Neu!!: 29. März und Russisch-Schwedischer Krieg (1808–1809) · Mehr sehen »

Salvador (Bahia)

Salvador, offiziell Município de Salvador, ist nach São Paulo und Rio de Janeiro die drittgrößte Stadt Brasiliens.

Neu!!: 29. März und Salvador (Bahia) · Mehr sehen »

Sam Walton

Sam Walton (1936) Samuel „Sam“ Moore Walton (* 29. März 1918 in Kingfisher, Oklahoma; † 5. April 1992 in Little Rock) war ein US-amerikanischer Unternehmer.

Neu!!: 29. März und Sam Walton · Mehr sehen »

Samora Machel

Samora Machel (1985, beim Besuch in den Vereinigten Staaten) Samora Machel mit Margot Honecker beim Staatsbesuch in der DDR (1983) Samora Moisés Machel (* 29. September 1933 in Xilambene, Distrikt Gaza; † 19. Oktober 1986 bei Mbuzini, Südafrika) war mit Eduardo Mondlane einer der Führer der mosambikanischen Unabhängigkeitsbewegung, einer der führenden afrikanischen revolutionären Intellektuellen und von 1975 bis 1986 der erste Präsident der Volksrepublik Mosambik.

Neu!!: 29. März und Samora Machel · Mehr sehen »

Sandra Harding

Sandra Harding (* 29. März 1935) ist eine amerikanische Philosophin und feministische Wissenschaftskritikerin.

Neu!!: 29. März und Sandra Harding · Mehr sehen »

Santorio Santorio

Santorio Santorio Stoffwechselwaage des Santorio Santorio Santorio (latinisiert Sanctorius; * 29. März 1561 Capo d'Istria, Istrien; † 22. Februar 1636 in Venedig) war italienischer Mediziner, der als Erster systematische Stoffwechselforschungen durchführte.

Neu!!: 29. März und Santorio Santorio · Mehr sehen »

Südvietnam

Karte Südvietnams Südvietnam bezeichnet mehrere historische Staaten, die 1954 aus der Teilung von Vietnam nach der französischen Niederlage in der Schlacht um Điện Biên Phủ im Indochinakrieg entstanden sind.

Neu!!: 29. März und Südvietnam · Mehr sehen »

Schachweltmeister

250px 115px 125px 250px Oben: Logo des Weltschachbundes FIDEMitte: Weltmeister Michail Botwinnikund Wilhelm SteinitzUnten: Schachweltmeisterschaft 2008 Der Titel Schachweltmeister ist die höchste Auszeichnung im Schachspiel, die – in der Regel – nach vorausgehenden Qualifikationsturnieren und schließlich durch einen Zweikampf um die Schachweltmeisterschaft vergeben wird.

Neu!!: 29. März und Schachweltmeister · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 29. März und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schauspiel Leipzig

Das Schauspiel Leipzig ist eine städtische Schauspielbühne in Leipzig.

Neu!!: 29. März und Schauspiel Leipzig · Mehr sehen »

Schauspielhaus Zürich

Schauspielhaus Zürich Zuschauerraum Das Schauspielhaus Zürich gilt als eines der bedeutendsten deutschsprachigen Theater.

Neu!!: 29. März und Schauspielhaus Zürich · Mehr sehen »

Schlacht bei Cheriton

Die Schlacht bei Cheriton war ein wichtiger Sieg der Parlamentstruppen im Englischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 29. März und Schlacht bei Cheriton · Mehr sehen »

Schlacht bei Isandhlwana

Frederic Augustus Thesiger, 2. Baron Chelmsford Angriff der Zulu bei Isandhlwana Anthony Durnford Die Schlacht bei Isandhlwana war die erste und gleichzeitig eine der größten Schlachten im Zulukrieg (1879) zwischen dem britischen Empire und dem Zulu-Staat.

Neu!!: 29. März und Schlacht bei Isandhlwana · Mehr sehen »

Schlacht von Kambula

Die Schlacht von Kambula wurde am 29. März 1879 im Rahmen des Zulukriegs geschlagen.

Neu!!: 29. März und Schlacht von Kambula · Mehr sehen »

Schlacht von Towton

Die Schlacht von Towton war eine Schlacht der Rosenkriege, die in England geschlagen wurde.

Neu!!: 29. März und Schlacht von Towton · Mehr sehen »

Schnellpresse

Einfache Schnellpresse. Aufriss einer einfachen Maschine mit sogenannter Eisenbahnbewegung. a Treibräder, b Karrenrollen, c Traverse oder Wagenverbindungsstange, d Karrenstange, e aufrechte Stange, f Zugstange, g Zwischenrad, daneben der Nacktzylinder für die Farbenreibung. Der Lauf des Papiers ist durch punktierte Pfeile angegeben. Als Schnellpresse bezeichnet man im Gegensatz zur Handpresse einen Apparat, der alle Manipulationen des typografischen oder lithografischen Druckes, mit Ausnahme des Einlegens der Druckbogen, selbsttätig ausführt.

Neu!!: 29. März und Schnellpresse · Mehr sehen »

Schwedische Kolonialgeschichte

Die Schwedische Kolonialgeschichte bestand im Erwerb einiger Niederlassungen und Kolonien in Afrika und Amerika im 17.

Neu!!: 29. März und Schwedische Kolonialgeschichte · Mehr sehen »

Selwyn Edge

Selwyn F. Edge in seinem Napier 16 HP Tonneau (1904) Selwyn Francis Edge (* 29. März 1868 in Concord, New South Wales, Australien; † 12. Februar 1940 in Eastbourne, England) war ein in Australien geborener britischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 29. März und Selwyn Edge · Mehr sehen »

Sepoy

Sepoys Sepoy (von) ist die Bezeichnung für die indischen Soldaten der Britischen Ostindien-Kompanie und der British Indian Army während der britischen Kolonialherrschaft in Indien.

Neu!!: 29. März und Sepoy · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: 29. März und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Sidney Arodin

Sidney Arodin (* 29. März 1901 in Westwego, Louisiana als Sidney Arnondrin; † 6. Februar 1948 in New Orleans) war ein US-amerikanischer Jazz-Klarinettist und Komponist des Oldtime Jazz und des Swing.

Neu!!: 29. März und Sidney Arodin · Mehr sehen »

Siebzehneck

Regelmäßiges Siebzehneck Das Siebzehneck oder Heptadekagon ist eine geometrische Figur, die zur Gruppe der Vielecke (Polygone) gehört.

Neu!!: 29. März und Siebzehneck · Mehr sehen »

Siegen

Blick vom Kreishaus in Richtung Oberstadt mit der Nikolaikirche im Zentrum Blick auf den Stadtkern und den im Hintergrund befindlichen Lindenberg aus westlicher Richtung. Oberstadt Siegen ist eine Große kreisangehörige Stadt und die Kreisstadt des Kreises Siegen-Wittgenstein im Regierungsbezirk Arnsberg im Land Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Neu!!: 29. März und Siegen · Mehr sehen »

Siegmund Weltlinger

Siegmund Weltlinger (* 29. März 1886 in Hamburg; † 18. Mai 1974 in Berlin) war Gründungsmitglied und erster jüdischer Vorsitzender von 1949 bis 1970 sowie Ehrenpräsident ab 1970 der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin.

Neu!!: 29. März und Siegmund Weltlinger · Mehr sehen »

Sierra Leone

Sierra Leone, offiziell Republik Sierra Leone, ist ein unitaristischer Staat in Westafrika, der naturräumlich an die zwei Staaten Liberia und Guinea und im Westen an den Zentralatlantik grenzt.

Neu!!: 29. März und Sierra Leone · Mehr sehen »

Sigfried Uiberreither

Sigfried Uiberreither, 1941 Sigfried Uiberreither (auch Siegfried) (* 29. März 1908 in Salzburg; † 29. Dezember 1984 in Sindelfingen) war ein österreichischer Jurist und Funktionsträger der NSDAP.

Neu!!: 29. März und Sigfried Uiberreither · Mehr sehen »

Sigrid Kirchmann

Sigrid Kirchmann (* 29. März 1966 Bad Ischl; verheiratete Sigrid Ortner-Kirchmann) ist eine ehemalige österreichische Hochspringerin, Siebenkämpferin und Olympionikin (1992).

Neu!!: 29. März und Sigrid Kirchmann · Mehr sehen »

Sikhismus

Das Khanda, das religiöse Symbol der Sikhs Das Ik Onkar, das den zentralen Grundsatz der Einheit Gottes darstellt, ist ein weiteres Symbol des Sikhismus. Es entstammt der Gurmukhi-Schrift. Die Sikh-Religion (Panjabi: ਸਿੱਖੀ) ist eine im 15.

Neu!!: 29. März und Sikhismus · Mehr sehen »

Silverius

Silverius (Phantasiedarstellung aus dem 17. Jahrhundert) Silverius (* ? in Frosinone; † 2. Dezember 537 auf Ponza), Sohn des Papstes Hormisdas, war von Juni 536 bis zu seinem Rücktritt am 11.

Neu!!: 29. März und Silverius · Mehr sehen »

Simon Straub

Simon Straub (* vermutlich Ende 1662 bis Mitte 1663 in Friedenweiler; † 29. März 1730 in Rudenberg, heute Titisee-Neustadt) war ein deutscher Geigenbauer.

Neu!!: 29. März und Simon Straub · Mehr sehen »

Skagerrak

Das (oder auch der) Skagerrak ist ein Teil der Nordsee zwischen der Nordküste Jütlands (Dänemark), der Südküste Norwegens und der Südwestküste Schwedens.

Neu!!: 29. März und Skagerrak · Mehr sehen »

Slowakei

Die Slowakei (amtlich), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt.

Neu!!: 29. März und Slowakei · Mehr sehen »

Slowenien

Slowenien, offiziell Republik Slowenien (slowenisch Republika Slovenija), ist ein demokratischer Staat in Europa, der an Italien, Österreich, Ungarn und an Kroatien grenzt.

Neu!!: 29. März und Slowenien · Mehr sehen »

Somen Tchoyi

Somen Alfred Tchoyi (* 29. März 1983 in Douala, Kamerun) ist ein kamerunischer Fußballnationalspieler.

Neu!!: 29. März und Somen Tchoyi · Mehr sehen »

Sondersignal

Unter Sondersignal versteht man in Deutschland die Warnung anderer Verkehrsteilnehmer durch in der Straßenverkehrsordnung (StVO) festgelegte Einsatzfahrzeuge mithilfe von Lichtzeichen und Tonsignalen.

Neu!!: 29. März und Sondersignal · Mehr sehen »

Sonnenfinsternis vom 29. März 2006

Bei der totalen Sonnenfinsternis vom 29.

Neu!!: 29. März und Sonnenfinsternis vom 29. März 2006 · Mehr sehen »

Spantax

Spantax S.A. war eine spanische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Madrid und Basis auf dem Flughafen Gran Canaria.

Neu!!: 29. März und Spantax · Mehr sehen »

Stanisław Dróżdż

Stanisław Dróżdż (* 15. Mai 1939 in Sławków; † 29. März 2009 in Breslau) war ein polnischer Lyriker (konkrete Poesie).

Neu!!: 29. März und Stanisław Dróżdż · Mehr sehen »

Staufer

Miniatur aus der Welfenchronik (Weingartener Fassung, 1167 begonnen, das Bild wurde 1179 hinzugefügt) Die Staufer (früher gelegentlich auch Hohenstaufen genannt) waren ein Adelsgeschlecht, das vom 11.

Neu!!: 29. März und Staufer · Mehr sehen »

Stephan IX.

Stephan IX.

Neu!!: 29. März und Stephan IX. · Mehr sehen »

Stuart Musialik

Stuart Musialik (* 29. März 1985 in Newcastle, New South Wales) ist ein australischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Stuart Musialik · Mehr sehen »

Sylvan Ebanks-Blake

Sylvan Augustus Ebanks-Blake (* 29. März 1986 in Cambridge) ist ein englischer Fußballspieler.

Neu!!: 29. März und Sylvan Ebanks-Blake · Mehr sehen »

Tachihara Michizō

Tachihara Michizō (jap. 立原 道造; * 30. Juli 1914 in Tokio; † 29. März 1939) war ein japanischer Lyriker.

Neu!!: 29. März und Tachihara Michizō · Mehr sehen »

Tagesschau (ARD)

Sendestudio der Tagesschau bis Oktober 2008 im ARD-Studio 1 in Hamburg-Lokstedt Die Tagesschau ist eine Nachrichtensendung der ARD, die von ARD-aktuell produziert und täglich mehrmals in Das Erste und als Live-Stream auf tagesschau.detagesschau.de:.

Neu!!: 29. März und Tagesschau (ARD) · Mehr sehen »

Tajo

Der Tajo (span.) bzw.

Neu!!: 29. März und Tajo · Mehr sehen »

Teófilo Stevenson

Teófilo Stevenson gibt Autogramme (1985) Stevenson (rechts außen) als Pokalsieger 1984 bei einem Boxturnier in Halle/Saale Teófilo Francisco Stevenson Lawrence (* 29. März 1952 in Puerto Padre, Las Tunas; † 11. Juni 2012 in Havanna) war ein kubanischer Amateurboxer und dreifacher Olympiasieger und Weltmeister.

Neu!!: 29. März und Teófilo Stevenson · Mehr sehen »

Teemu Pukki

Teemu Pukki (* 29. März 1990 in Kotka) ist ein finnischer Fußballspieler, der bei Norwich City unter Vertrag steht.

Neu!!: 29. März und Teemu Pukki · Mehr sehen »

Templerorden

Tatzenkreuz des Templerordens Der Templerorden war ein geistlicher Ritterorden, der von 1118 bis 1312 bestand.

Neu!!: 29. März und Templerorden · Mehr sehen »

Terence Hill

Terence Hill 2010 Terence Hill (* 29. März 1939 in Venedig; bürgerlich Mario Girotti) ist ein italienisch-US-amerikanischer Schauspieler, Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur mit deutschen Wurzeln.

Neu!!: 29. März und Terence Hill · Mehr sehen »

Terry Jacks

Terry Jacks (* 29. März 1944 in Winnipeg, Manitoba) ist ein kanadischer Sänger und Musikproduzent.

Neu!!: 29. März und Terry Jacks · Mehr sehen »

Texas Ruby

Texas Ruby (* 4. Juni 1908 nahe Decatur im Wise County, Texas, als Ruby Agnes Owens; † 29. März 1963) war eine US-amerikanische Country-Musikerin.

Neu!!: 29. März und Texas Ruby · Mehr sehen »

The Irish Times

The Irish Times ist eine irische überregionale Tageszeitung, gegründet am 29.

Neu!!: 29. März und The Irish Times · Mehr sehen »

Theater an der Wien

Zuschauerraum. Seit den Umbauten um 1901 und 1960 mit fünf statt sechs Rängen. Wortlogo (seit 2006) Fassade um 1815 am Wienfluss K. W. Zajicek: Zustand Vorderseite um 1900 vor dem Umbau durch Fellner&Helmer Das Theater an der Wien ist ein traditionsreiches Theater an der Linken Wienzeile, im 6.

Neu!!: 29. März und Theater an der Wien · Mehr sehen »

Theodor Reismann-Grone

Theodor Reismann-Grone (* 30. September 1863 in Meppen; † 29. März 1949 in Essen) war ein deutscher Journalist und Herausgeber sowie Besitzer der ''Rheinisch-Westfälischen Zeitung'' und der Berliner Zeitung Die Post.

Neu!!: 29. März und Theodor Reismann-Grone · Mehr sehen »

Thessaloniki

Thessaloniki (kurz auch Saloniki Σαλονίκη,, Ladino Salonika oder Selanik, in südlichen west- sowie allen südslawischen Sprachen Solun (Солун); im biblischen Zusammenhang verwendeter deutscher Name Thessalonich) ist mit 325.182 (2011) Einwohnern die zweitgrößte Stadt Griechenlands, Hauptstadt der Verwaltungsregion Zentralmakedonien und wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der gesamten griechischen Region Makedonien.

Neu!!: 29. März und Thessaloniki · Mehr sehen »

Tiegeldruckpresse

Der berühmt gewordene Heidelberger Tiegel Als Tiegeldruckpresse wird in der Drucktechnik eine Druckerpresse bezeichnet, bei der sowohl der Press- als auch der Gegendruckkörper je eine ebene Fläche bilden.

Neu!!: 29. März und Tiegeldruckpresse · Mehr sehen »

Timm Kröger

Timm Kröger, um 1890 Timm Kröger (* 29. November 1844 in Haale (Kreis Rendsburg); † 29. März 1918 in Kiel) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller.

Neu!!: 29. März und Timm Kröger · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: 29. März und Todesstrafe · Mehr sehen »

Tom Cruise

Tom Cruise im Mai 2014 in Paris bei der Premiere von ''Edge of Tomorrow'' Tom Cruise (* 3. Juli 1962 in Syracuse, New York; eigentlich Thomas Cruise Mapother IV) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent.

Neu!!: 29. März und Tom Cruise · Mehr sehen »

Tomáš Vaclík

Tomáš Vaclík (* 29. März 1989 in Ostrava, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Fußballtorwart, der seit Juli 2014 in der Schweizer Super League beim FC Basel unter Vertrag steht.

Neu!!: 29. März und Tomáš Vaclík · Mehr sehen »

Tommy Grupe

Tommy Grupe (* 29. März 1992 in Rostock) ist ein deutscher Fußballspieler, der als rechtsfüßiger Defensivspieler sowohl in der Innenverteidigung als auch auf der Sechserposition eingesetzt werden kann.

Neu!!: 29. März und Tommy Grupe · Mehr sehen »

Tschawdar Jankow

Tschawdar Jankow,, engl.

Neu!!: 29. März und Tschawdar Jankow · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: 29. März und Tschechien · Mehr sehen »

Tshülthrim Gyatsho

Tshülthrim Gyatsho (geboren 29. März 1816; gestorben 30. September 1837) war der zehnte Dalai Lama.

Neu!!: 29. März und Tshülthrim Gyatsho · Mehr sehen »

Tullio Levi-Civita

Tullio Levi-Civita (* 29. März 1873 in Padua; † 29. Dezember 1941 in Rom) war ein italienischer Mathematiker.

Neu!!: 29. März und Tullio Levi-Civita · Mehr sehen »

U-Boot

USS Grayling 1909 Russisches U-Boot vom Typ Projekt 641 in Zeebrugge Klasse 212 A) Ein U-Boot (kurz für Unterseeboot; militärische Schreibweise Uboot ohne Bindestrich) ist ein Boot, das für die Unterwasserfahrt gebaut wurde.

Neu!!: 29. März und U-Boot · Mehr sehen »

Ulrich Kelber

Ulrich Kelber (2014) Video-Vorstellung (2014) Ulrich Wolfgang Kelber (* 29. März 1968 in Bamberg) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 29. März und Ulrich Kelber · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: 29. März und Ungarn · Mehr sehen »

Unionismus (Irland)

Unionismus ist ein Begriff für die Ideologie, dass die Insel Irland bzw.

Neu!!: 29. März und Unionismus (Irland) · Mehr sehen »

United States Army im Sezessionskrieg

Die United States Army im Sezessionskrieg (in Abgrenzung zur Confederate States Army oft Union Army ‚Unionsheer‘ genannt) war das Heer der Vereinigten Staaten während des Sezessionskrieges.

Neu!!: 29. März und United States Army im Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 29. März und Uraufführung · Mehr sehen »

Vangelis

Vangelis im Oktober 2007 Vangelis (* 29. März 1943 in Agria bei Volos, Griechenland; eigentlich Ευάγγελος Οδυσσέας Παπαθανασίου, Evangelos Odysseas Papathanassiou) ist ein griechischer Komponist und einer der Pioniere der elektronischen Musik.

Neu!!: 29. März und Vangelis · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: 29. März und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: 29. März und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Verfassung von Kanada

Die Verfassung von Kanada ist die Gesamtheit des in Gesetzen kodifizierten sowie des nichtkodifizierten kanadischen Verfassungsrechts.

Neu!!: 29. März und Verfassung von Kanada · Mehr sehen »

Verfassungsgesetz von 1867

Das Verfassungsgesetz von 1867 (oftmals Canada Act,, vormals bis 1982 British North America Act, 1867 bzw. Acte de l’Amérique du Nord britannique de 1867) ist das Gesetz, mit dem das Dominion von Kanada geschaffen wurde.

Neu!!: 29. März und Verfassungsgesetz von 1867 · Mehr sehen »

Vertrag von Paris (1973)

Unterzeichnung des Abkommens am 27. Januar 1973 Der Vertrag von Paris vom 27.

Neu!!: 29. März und Vertrag von Paris (1973) · Mehr sehen »

Vertrag von Saint-Germain-en-Laye (1632)

Im Vertrag von Saint-Germain-en-Laye (1632), benannt nach dem Ort der Unterzeichnung, dem Schloss Saint-Germain-en-Laye, wurde am 29.

Neu!!: 29. März und Vertrag von Saint-Germain-en-Laye (1632) · Mehr sehen »

Victor Müller (Maler, 1830)

Victor MüllerPorträt von Wilhelm Leibl, um 1870 Victor Müller, gelegentlich Viktor Müller, (* 29. März 1830 in Frankfurt am Main; † 21. Dezember 1871 in München) war ein deutscher Maler.

Neu!!: 29. März und Victor Müller (Maler, 1830) · Mehr sehen »

Victoria (Vereinigtes Königreich)

Königin Victoria (1882) Unterschrift von Königin Victoria Victoria und Prinzgemahl Albert im März 1861 (Foto von John Jabez Edwin Mayall) Victoria – gebürtig Princess Alexandrina Victoria of Kent – (* 24. Mai 1819 im Kensington Palace, London; † 22. Januar 1901 in Osborne House, Isle of Wight) war von 1837 bis 1901 Königin des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland, ab dem 1.

Neu!!: 29. März und Victoria (Vereinigtes Königreich) · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: 29. März und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Vigilius

Vigilius (* um 500; † 7. Juni 555) war römischer Bischof (Papst) von 537 bis zu seinem Tode.

Neu!!: 29. März und Vigilius · Mehr sehen »

Vragel da Silva

Vragel da Silva (* 29. März 1974 in Campo Grande) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler und heutiger -trainer.

Neu!!: 29. März und Vragel da Silva · Mehr sehen »

Vulkan

Ausbruch des Vulkans Rinjani 1994 mit Eruptionsgewitter Eruption eines submarinen Vulkans (West Mata) Ein Vulkan ist eine geologische Struktur, die entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) bis an die Oberfläche eines Planeten (z. B. der Erde) aufsteigt.

Neu!!: 29. März und Vulkan · Mehr sehen »

Walt Frazier

Walter „Clyde“ Frazier (* 29. März 1945 in Atlanta, Georgia) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler.

Neu!!: 29. März und Walt Frazier · Mehr sehen »

Walter Hallstein

Walter Hallstein, 1957 Walter Peter Hallstein (* 17. November 1901 in Mainz; † 29. März 1982 in Stuttgart) war ein deutscher Jurist, Hochschullehrer und Politiker (CDU).

Neu!!: 29. März und Walter Hallstein · Mehr sehen »

Warner Baxter

Filmplakat für ''Die Peitsche der Pampas'' von 1935 mit Ketti Gallian Warner Baxter (* 29. März 1889 in Columbus, Ohio; † 7. Mai 1951 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 29. März und Warner Baxter · Mehr sehen »

Warschauer Pakt

Der Warschauer Pakt – eine im Westen gebräuchliche Bezeichnung, im offiziellen Sprachgebrauch der Teilnehmerstaaten Warschauer Vertrag genannt – war ein von 1955 bis 1991 bestehender militärischer Beistandspakt des sogenannten Ostblocks unter der Führung der Sowjetunion.

Neu!!: 29. März und Warschauer Pakt · Mehr sehen »

Weimarer Republik

Als Weimarer Republik (zeitgenössisch auch Deutsche Republik) wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand.

Neu!!: 29. März und Weimarer Republik · Mehr sehen »

Wendelsteinbahn

| Auf den Wendelstein in den oberbayerischen Kalkalpen führen zwei Bergbahnen, die ursprüngliche Wendelsteinbahn, eine elektrisch betriebene, meterspurige Zahnradbahn mit einigen Adhäsionsabschnitten, und die Wendelstein-Seilbahn.

Neu!!: 29. März und Wendelsteinbahn · Mehr sehen »

Werner Fischer (Bürgerrechtler)

Werner Fischer (* 29. März 1950 in Caputh, Kreis Potsdam-Land, DDR) ist ein deutscher Bürgerrechtler.

Neu!!: 29. März und Werner Fischer (Bürgerrechtler) · Mehr sehen »

Wilhelm Ackermann (Mathematiker)

Wilhelm Ackermann (ca. 1935) Wilhelm Friedrich Ackermann (* 29. März 1896 in Schönebecke (Herscheid); † 24. Dezember 1962 in Lüdenscheid) war ein deutscher Mathematiker.

Neu!!: 29. März und Wilhelm Ackermann (Mathematiker) · Mehr sehen »

Wilhelm Hyacinth (Nassau-Siegen)

Wilhelm Hyacinth (Nicolas de Largillière) Wilhelm Hyacinth von Nassau-Siegen (* 7. April 1666 in Brüssel; † 18. Februar 1743 in Hadamar) war Prinz von Oranien und Fürst von Nassau-Siegen.

Neu!!: 29. März und Wilhelm Hyacinth (Nassau-Siegen) · Mehr sehen »

Wilhelm Liebknecht

Wilhelm Liebknecht(Fotografie aus den 1870er Jahren) Wilhelm Philipp Martin Christian Ludwig Liebknecht (* 29. März 1826 in Gießen, Großherzogtum Hessen; † 7. August 1900 in Charlottenburg) war einer der Gründerväter der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD).

Neu!!: 29. März und Wilhelm Liebknecht · Mehr sehen »

Wilhelm Marx

Reichskanzler Wilhelm Marx Wilhelm Marx (* 15. Januar 1863 in Köln; † 5. August 1946 in Bonn) war ein deutscher Jurist und Politiker (Zentrum).

Neu!!: 29. März und Wilhelm Marx · Mehr sehen »

Wilhelm Steinitz

Wilhelm Steinitz (* 14. Mai 1836 in Prag; † 12. August 1900 in New York als William Steinitz) war ein österreichisch-amerikanischer Schachmeister aus Böhmen und von 1886 bis 1894 der erste allgemein anerkannte Schachweltmeister.

Neu!!: 29. März und Wilhelm Steinitz · Mehr sehen »

Willem Andriessen

Willem Andriessen Willem Christiaan Nicolaas Andriessen (* 25. Oktober 1887 in Haarlem, Niederlande; † 29. März 1964 in Amsterdam) war ein niederländischer Komponist und Musiker.

Neu!!: 29. März und Willem Andriessen · Mehr sehen »

William Calley

William Laws Calley, Jr. (* 8. Juni 1943 in Miami, Florida) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Offizier.

Neu!!: 29. März und William Calley · Mehr sehen »

William Oefelein

William Anthony „Bill“ Oefelein (* 29. März 1965 in Fort Belvoir, Virginia, USA) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Astronaut.

Neu!!: 29. März und William Oefelein · Mehr sehen »

William Walton

William Walton, 1937 Sir William Turner Walton OM (* 29. März 1902 in Oldham, Lancashire; † 8. März 1983 auf Ischia) war ein englischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 29. März und William Walton · Mehr sehen »

Wolfgang Drexler

Wolfgang Drexler 2013 Wolfgang Drexler (dritter von links) beim symbolischen ersten Spatenstich der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm am 7. Mai 2012 Wolfgang Drexler (* 29. März 1946 in Esslingen am Neckar) ist ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: 29. März und Wolfgang Drexler · Mehr sehen »

Wolfgang Uhlmann

Wolfgang Uhlmann (* 29. März 1935 in Dresden) ist ein deutscher Schachgroßmeister und Schachtheoretiker.

Neu!!: 29. März und Wolfgang Uhlmann · Mehr sehen »

Yuri Stern

Yuri Stern (2004) Yuri Stern (* 29. März 1949 in Moskau, Sowjetunion; † 16. Januar 2007 in Jerusalem, Israel) war ein israelischer Politiker und Mitglied der 14.

Neu!!: 29. März und Yuri Stern · Mehr sehen »

Yvan Goll

Yvan Goll (auch Iwan oder Ivan Goll, eigentlich Isaac Lang; * 29. März 1891 in Saint-Dié, Frankreich; † 27. Februar 1950 bei Paris) war ein deutsch-französischer Dichter und der Ehemann der deutsch-französischen Schriftstellerin und Journalistin Claire Goll.

Neu!!: 29. März und Yvan Goll · Mehr sehen »

Zaccaria Dolfin

Kardinal Dolfin (Gemälde) Kardinalswappen Zaccaria Dolfin (Delfino) (* 29. März 1527 in Venedig; † 29. Dezember 1583 in Rom) war Kardinal und Apostolischer Nuntius am Kaiserhof in Wien.

Neu!!: 29. März und Zaccaria Dolfin · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: 29. März und ZDF · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: 29. März und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zulu (Volk)

Siedlungsgebiete der Zulu um 1850 Die Zulu (auch amaZulu; von isiZulu izulu, „Himmel“) sind eine afrikanische Volksgruppe der Bantu mit heute über elf Millionen Menschen und die größte ethnische Gruppe Südafrikas.

Neu!!: 29. März und Zulu (Volk) · Mehr sehen »

Zulukrieg

Der Zulukrieg von 1879 war ein unerklärter Krieg zwischen dem Volk der Zulu in Südafrika und dem britischen Empire.

Neu!!: 29. März und Zulukrieg · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: 29. März und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

(4) Vesta

Vesta oder – in der Nomenklatur für Asteroiden – (4) Vesta (Aussprache) ist mit zirka 516 km mittlerem Durchmesser nach Pallas der zweitgrößte, aber mit etwa 2,6·1020 kg der schwerste Asteroid im Asteroiden-Hauptgürtel, in dem er an Masse nur vom Zwergplaneten Ceres übertroffen wird.

Neu!!: 29. März und (4) Vesta · Mehr sehen »

1. Sinfonie (Glasunow)

Alexander Glasunow, Gemälde von Ilja Repin, 1887 Seine 1.

Neu!!: 29. März und 1. Sinfonie (Glasunow) · Mehr sehen »

1058

Malcolm III. von Schottland.

Neu!!: 29. März und 1058 · Mehr sehen »

1139

Das Wappen König Afonsos I.

Neu!!: 29. März und 1139 · Mehr sehen »

1166

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1166 · Mehr sehen »

1250

Robert von Artois fällt in der Schlacht von al-Mansura.

Neu!!: 29. März und 1250 · Mehr sehen »

1281

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1281 · Mehr sehen »

1368

Eroberung Kopenhagens durch die Hanse, Darstellung aus dem 19. Jh.

Neu!!: 29. März und 1368 · Mehr sehen »

1430

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1430 · Mehr sehen »

1461

Rosenkrieg Edward, Earl of March, der nach dem Tod seines Vaters Richard Plantagenet, 3. Duke of York im Dezember des Vorjahres das Haus York in den Rosenkriegen anführt, besiegt am 2. Februar die Lancastrianer unter Owen Tudor und Jasper Tudor, 1. Duke of Bedford, in der Schlacht von Mortimer’s Cross.

Neu!!: 29. März und 1461 · Mehr sehen »

1484

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1484 · Mehr sehen »

1512

Maximilian I. bei der Einteilung der Reichskreise (Titelbild zu Tromsdorffs ''Geographie von ganz Teutschland'', 1711) Das Jahr 1512 bringt eine weitere Reichsreform durch Kaiser Maximilian I., der das Heilige Römische Reich zur besseren Verwaltung durch das Reichsregiment in zehn Reichskreise einteilt, eine Einteilung, die bis zum Erlöschen des Reichs im Jahr 1806 Bestand hat.

Neu!!: 29. März und 1512 · Mehr sehen »

1516

Im Jahr 1516 beginnt der für die nächsten 240 Jahre die gesamte europäische Politik prägende habsburgisch-französische Gegensatz: Nach dem Tod Ferdinands II. wird sein Enkel Carlos V. König von Spanien, außerdem König von Sardinien, als Karl II.

Neu!!: 29. März und 1516 · Mehr sehen »

1519

Die europäischen Besitzungen Karls V. '''Weinrot:''' Kastilien '''Rot:''' Besitzungen Aragons '''Orange:''' Burgundische Besitzungen '''Gelb:''' Österreichische Erblande '''Blassgelb:''' Heiliges Römisches Reich 1519 ist ein Jahr des Umbruchs: Im Heiligen Römischen Reich stirbt Kaiser Maximilian I., dem sein Enkel Karl I., König von Spanien, unter dem Namen Karl V. auf den Thron nachfolgt.

Neu!!: 29. März und 1519 · Mehr sehen »

1527

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1527 · Mehr sehen »

1549

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1549 · Mehr sehen »

1561

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1561 · Mehr sehen »

1585

Einzug der spanischen Truppen in Antwerpen.

Neu!!: 29. März und 1585 · Mehr sehen »

1590

Prozession der Heiligen Liga in Paris 1590, Musée Carnavalet.

Neu!!: 29. März und 1590 · Mehr sehen »

1612

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1612 · Mehr sehen »

1613

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1613 · Mehr sehen »

1616

Vinzenz Fettmilch, Conrad Gerngroß und Conrad Schopp, die Anführer des Fettmilchaufstandes Die in der Töngesgasse anstelle von Fettmilchs Haus errichtete Schandsäule Nach einem langwierigen fast das ganze Jahr 1615 dauernden Prozess um den Fettmilch-Aufstand von 1614 in der Freien Reichsstadt Frankfurt am Main werden Vinzenz Fettmilch und insgesamt 38 Mitangeklagte nicht direkt wegen der Ausschreitungen gegen die Juden verurteilt, sondern wegen Majestätsverbrechen, da sie die Befehle des Kaisers missachtet haben.

Neu!!: 29. März und 1616 · Mehr sehen »

1629

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1629 · Mehr sehen »

1632

Belagerung Leipzigs durch Heinrich von Holk 1632.

Neu!!: 29. März und 1632 · Mehr sehen »

1638

Vogelschau der Schlacht bei Rheinfelden, Kupferstich von Matthäus Merian, veröffentlicht 1670 in ''Theatrum Europaeum''.

Neu!!: 29. März und 1638 · Mehr sehen »

1641

Johan Banér.

Neu!!: 29. März und 1641 · Mehr sehen »

1644

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1644 · Mehr sehen »

1650

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1650 · Mehr sehen »

1659

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1659 · Mehr sehen »

1707

Verfassungsurkunde des ''Act of Union'' aus dem Jahr 1707.

Neu!!: 29. März und 1707 · Mehr sehen »

1728

Französische Medaille zur Erinnerung an die Bezwingung von Tunis und Tripolis.

Neu!!: 29. März und 1728 · Mehr sehen »

1730

''Lager bei Zeithain'', Gemälde von Johann Alexander Thiele Der sächsische Kurfürst August der Starke, gleichzeitig König von Polen, hält vom 31. Mai bis zum 28. Juni das sogenannte Zeithainer Lustlager ab, eine grandiose Truppenschau, verbunden mit der Darstellung königlicher Pracht unweit der Städte Riesa und Großenhain zwischen den Orten Zeithain, Glaubitz und Streumen in der Nähe der sächsisch-brandenburgischen Landesgrenze.

Neu!!: 29. März und 1730 · Mehr sehen »

1731

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1731 · Mehr sehen »

1735

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1735 · Mehr sehen »

1746

Bonnie Prince Charlie.

Neu!!: 29. März und 1746 · Mehr sehen »

1747

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1747 · Mehr sehen »

1757

Châtelet am 2. März.

Neu!!: 29. März und 1757 · Mehr sehen »

1769

Madame du Barry.

Neu!!: 29. März und 1769 · Mehr sehen »

1770

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1770 · Mehr sehen »

1772

Festnahme des Grafen Struensee (Zeitgenössischer Holzschnitt) Struensees Hinrichtung.

Neu!!: 29. März und 1772 · Mehr sehen »

1774

Vergewaltigung der Personifizierung Bostons durch die Briten, Karikatur von Paul Revere.

Neu!!: 29. März und 1774 · Mehr sehen »

1777

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1777 · Mehr sehen »

1778

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1778 · Mehr sehen »

1779

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1779 · Mehr sehen »

1780

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1780 · Mehr sehen »

1787

Ludwig XVI.

Neu!!: 29. März und 1787 · Mehr sehen »

1790

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1790 · Mehr sehen »

1792

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1792 · Mehr sehen »

1795

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1795 · Mehr sehen »

1796

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1796 · Mehr sehen »

1799

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1799 · Mehr sehen »

1801

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1801 · Mehr sehen »

1802

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1802 · Mehr sehen »

1804

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1804 · Mehr sehen »

1806

Norditalien 1806.

Neu!!: 29. März und 1806 · Mehr sehen »

1807

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1807 · Mehr sehen »

1809

Schlacht von La Coruña.

Neu!!: 29. März und 1809 · Mehr sehen »

1810

Im Jahr 1810 stand das Französische Kaiserreich auf dem Höhepunkt seiner Macht.

Neu!!: 29. März und 1810 · Mehr sehen »

1813

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1813 · Mehr sehen »

1816

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1816 · Mehr sehen »

1819

Großkolumbien.

Neu!!: 29. März und 1819 · Mehr sehen »

1821

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1821 · Mehr sehen »

1823

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1823 · Mehr sehen »

1824

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1824 · Mehr sehen »

1825

Der überraschend unterlegene Andrew Jackson.

Neu!!: 29. März und 1825 · Mehr sehen »

1826

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1826 · Mehr sehen »

1828

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1828 · Mehr sehen »

1829

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1829 · Mehr sehen »

1830

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1830 · Mehr sehen »

1832

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1832 · Mehr sehen »

1834

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1834 · Mehr sehen »

1835

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1835 · Mehr sehen »

1837

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1837 · Mehr sehen »

1838

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1838 · Mehr sehen »

1840

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1840 · Mehr sehen »

1842

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1842 · Mehr sehen »

1843

Prinzessin Marie von Sachsen-Altenburg nach der Hochzeit mit Georg V.

Neu!!: 29. März und 1843 · Mehr sehen »

1846

Kavallerieangriff der Briten in der Schlacht von Aliwal.

Neu!!: 29. März und 1846 · Mehr sehen »

1847

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1847 · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: 29. März und 1848 · Mehr sehen »

1849

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1849 · Mehr sehen »

1850

''„Zwischen mir und mein Volk soll sich kein Blatt Papier drängen“'', Karikatur zur Einführung der Verfassung.

Neu!!: 29. März und 1850 · Mehr sehen »

1853

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1853 · Mehr sehen »

1854

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1854 · Mehr sehen »

1855

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1855 · Mehr sehen »

1856

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1856 · Mehr sehen »

1857

Indische Staaten während des Aufstandes 1857.

Neu!!: 29. März und 1857 · Mehr sehen »

1858

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1858 · Mehr sehen »

1859

Globale territoriale Situation im Jahre 1859.

Neu!!: 29. März und 1859 · Mehr sehen »

1860

Gustave Le Gray: Giuseppe Garibaldi in Palermo Das Jahr 1860 wird zum entscheidenden Jahr des italienischen Risorgimento.

Neu!!: 29. März und 1860 · Mehr sehen »

1861

Das Territorium der Konföderierten Staaten von Amerika Im Jahr 1861 wendet sich die weltpolitische Aufmerksamkeit dem amerikanischen Kontinent zu: Nach der Wahl von Abraham Lincoln zum Präsidenten der Vereinigten Staaten im November des Vorjahres erklären Anfang des Jahres mehrere Südstaaten ihren Austritt aus der Union und gründen wenig später die Konföderierten Staaten von Amerika.

Neu!!: 29. März und 1861 · Mehr sehen »

1862

östlicher Kriegsschauplatz 1862, blau: Feldzüge der Union, rot: Feldzüge der Konföderation Spätestens im Jahr 1862 zeichnet sich für die Konfliktparteien endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet.

Neu!!: 29. März und 1862 · Mehr sehen »

1863

Gettysburg-Feldzugrot: konföderierte Truppenblau: Unionstruppen Im Jahr 1863 tobt in Nordamerika weiterhin mit unverminderter Härte der Sezessionskrieg, auch wenn sich die Waage trotz zahlreicher Rückschläge langsam zugunsten des bevölkerungsreicheren und wirtschaftskräftigeren Nordens zu neigen beginnt, die die Herrschaft über den Mississippi River erringen und die Konföderierten aus Tennessee vertreiben.

Neu!!: 29. März und 1863 · Mehr sehen »

1864

Karte der Gebietsveränderungen nach dem Deutsch-Dänischen Krieg Das Jahr 1864 bringt den ersten der später so bezeichneten deutschen Einigungskriege: Nach einem von Dänemark nicht erfüllten kurzfristigen Ultimatum zur Rücknahme der Novemberverfassung greifen Preußen und Österreich das Königreich an und besiegen es innerhalb weniger Monate, wobei sie bis zur Nordspitze von Jütland vordringen.

Neu!!: 29. März und 1864 · Mehr sehen »

1865

Im Jahr 1865 endet der amerikanische Sezessionskrieg.

Neu!!: 29. März und 1865 · Mehr sehen »

1866

Der Deutsche Bund 1815–1866 Im Jahr 1866 wird die seit dem Wiener Kongress im Großen und Ganzen unveränderte politische Landkarte in Deutschland neu geordnet.

Neu!!: 29. März und 1866 · Mehr sehen »

1867

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1867 · Mehr sehen »

1868

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1868 · Mehr sehen »

1869

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1869 · Mehr sehen »

1871

1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa.

Neu!!: 29. März und 1871 · Mehr sehen »

1872

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1872 · Mehr sehen »

1873

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1873 · Mehr sehen »

1876

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1876 · Mehr sehen »

1877

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1877 · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1878 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1879 · Mehr sehen »

1880

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1880 · Mehr sehen »

1881

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1881 · Mehr sehen »

1882

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1882 · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1883 · Mehr sehen »

1884

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1884 · Mehr sehen »

1885

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1885 · Mehr sehen »

1886

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1886 · Mehr sehen »

1887

Die Ergebnisse der Reichstagswahl nach Wahlkreisen.

Neu!!: 29. März und 1887 · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1888 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: 29. März und 1889 · Mehr sehen »

1890

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1890 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1892 · Mehr sehen »

1893

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1893 · Mehr sehen »

1894

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1894 · Mehr sehen »

1895

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1895 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1896 · Mehr sehen »

1898

Wrack der ''Maine'' im Hafen von Havanna.

Neu!!: 29. März und 1898 · Mehr sehen »

1899

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1899 · Mehr sehen »

1900

Das Jahr 1900 ist ein Säkularjahr.

Neu!!: 29. März und 1900 · Mehr sehen »

1901

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 29. März und 1901 · Mehr sehen »

1902

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1902 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1903 · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1905 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1906 · Mehr sehen »

1907

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1907 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: 29. März und 1908 · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1909 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 29. März und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 29. März und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 29. März und 1912 · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: 29. März und 1914 · Mehr sehen »

1915

Benedikt XV. 1915.

Neu!!: 29. März und 1915 · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1916 · Mehr sehen »

1918

Das Jahr 1918 markiert das Ende des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 29. März und 1918 · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1919 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1920 · Mehr sehen »

1921

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1921 · Mehr sehen »

1922

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1922 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1925 · Mehr sehen »

1926

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1926 · Mehr sehen »

1927

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1927 · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1928 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 29. März und 1929 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1931 · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1932 · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 29. März und 1933 · Mehr sehen »

1934

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 29. März und 1934 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 29. März und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 29. März und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 29. März und 1937 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1939 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: 29. März und 1940 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 29. März und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 29. März und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 29. März und 1945 · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 29. März und 1946 · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 29. März und 1947 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 29. März und 1948 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 29. März und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 29. März und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 29. März und 1951 · Mehr sehen »

1952

Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg.

Neu!!: 29. März und 1952 · Mehr sehen »

1953

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 29. März und 1953 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 29. März und 1954 · Mehr sehen »

1955

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 29. März und 1955 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: 29. März und 1956 · Mehr sehen »

1957

Mit dem Sputnik-Satelliten begann 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 29. März und 1957 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 29. März und 1958 · Mehr sehen »

1959

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: 29. März und 1959 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 29. März und 1960 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 29. März und 1961 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 29. März und 1963 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1964 · Mehr sehen »

1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1965 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1967 · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: 29. März und 1968 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 29. März und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1970 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 29. März und 1971 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 29. März und 1972 · Mehr sehen »

1973

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 29. März und 1973 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 29. März und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 29. März und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 29. März und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 29. März und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 29. März und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 29. März und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 29. März und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 29. März und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 29. März und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 29. März und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 29. März und 1990 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: 29. März und 1991 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1992 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1995 · Mehr sehen »

1996

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1996 · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1997 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1998 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 1999 · Mehr sehen »

2. Klavierkonzert (Beethoven)

Das Klavierkonzert Nr.

Neu!!: 29. März und 2. Klavierkonzert (Beethoven) · Mehr sehen »

2000

Das Jahr 2000 markiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts sowie das erste der 2000er-Jahre.

Neu!!: 29. März und 2000 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 29. März und 2001 · Mehr sehen »

2002

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 2002 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 2003 · Mehr sehen »

2004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 2004 · Mehr sehen »

2005

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 2005 · Mehr sehen »

2006

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 2006 · Mehr sehen »

2007

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 2007 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 2008 · Mehr sehen »

2009

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: 29. März und 2009 · Mehr sehen »

2010

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 2010 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 29. März und 2011 · Mehr sehen »

2012

Das Jahr 2012 war wie das Vorjahr geprägt vom Arabischen Frühling.

Neu!!: 29. März und 2012 · Mehr sehen »

2013

Das Jahr 2013 war wie das Vorjahr geprägt von den Nachklängen des Arabischen Frühlings.

Neu!!: 29. März und 2013 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 29. März und 2015 · Mehr sehen »

2016

Das Jahr 2016 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Neu!!: 29. März und 2016 · Mehr sehen »

2017

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember.

Neu!!: 29. März und 2017 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: 29. März und 2018 · Mehr sehen »

537

Verlauf der Gotenkriege ab 535.

Neu!!: 29. März und 537 · Mehr sehen »

57

Lucius Calpurnius Piso bekleidet das Amt eines ordentlichen Konsuls im Römischen Reich.

Neu!!: 29. März und 57 · Mehr sehen »

87 v. Chr.

Keine Beschreibung.

Neu!!: 29. März und 87 v. Chr. · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »