Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

28 Days Later

Index 28 Days Later

28 Days Later, auch 28 Tage später, ist ein 2002 gedrehter britischer Endzeit-Horror-Thriller von Danny Boyle nach einem Drehbuch von Alex Garland.

76 Beziehungen: Aktivist, Alex Garland, Alex Palmer, Andrew Macdonald, Anthony Dod Mantle, Bellum omnium contra omnes, Bindu De Stoppani, Brendan Gleeson, British Independent Film Awards 2003, Cambridge, Chlotrudis Award, Chris Gill, Christopher Eccleston, Cillian Murphy, Cross Cult, Danny Boyle, David Schneider (Schauspieler), Deptford (London), Deutschland, Die Triffids, Diedrich Diederichsen, DV-Camcorder, Empire Award, Endzeitfilm, England, Englische Sprache, Epidemie, Eskapismus, Filmjahr 2002, Finnische Sprache, Graphic Novel, Großbritannien (Insel), Hawker Hunter, Horrorfilm, Hugo Award, Inkubationszeit, John Murphy (Komponist), John Wyndham, Jukka Hiltunen, Koma, Krankheitsprävention, Landmine, Lexikon des internationalen Films, London, London Underground, Luke Mably, Manchester, Masse (Soziologie), Megan Burns, Molotowcocktail, ..., Nachwort, Naomie Harris, New York City, Noah Huntley, Off camera, Organismus, Paris, Prolog (Literatur), Royal Air Force, Russland, Saturn Award für den besten Horrorfilm, Schmierinfektion, Schweres Akutes Atemwegssyndrom, St Thomas’ Hospital, Steve Niles, Strahlflugzeug, Suizid, Thriller, Tollwut, Tröpfcheninfektion, Vereinigtes Königreich, Viren, Virusinfektion, Zivilisation, 21. Jahrhundert, 28 Weeks Later. Erweitern Sie Index (26 mehr) »

Aktivist

Als Aktivist (von „tätig, aktiv“) wird eine Person bezeichnet, die in besonders intensiver Weise, mit Aktivismus, für die Durchsetzung bestimmter Absichten eintritt.

Neu!!: 28 Days Later und Aktivist · Mehr sehen »

Alex Garland

Alexander „Alex“ Medawar Garland (* 1970 in London) ist ein britischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur.

Neu!!: 28 Days Later und Alex Garland · Mehr sehen »

Alex Palmer

Alex Palmer (* im 20. Jahrhundert) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 28 Days Later und Alex Palmer · Mehr sehen »

Andrew Macdonald

Andrew Macdonald (* 1966 in Glasgow) ist ein schottischer Filmproduzent.

Neu!!: 28 Days Later und Andrew Macdonald · Mehr sehen »

Anthony Dod Mantle

Anthony Dod Mantle (links) bei den Marburger Kameragesprächen 2011 Anthony Dod Mantle (* 14. April 1955 in Oxford) ist ein britischer Kameramann.

Neu!!: 28 Days Later und Anthony Dod Mantle · Mehr sehen »

Bellum omnium contra omnes

Ausschnitt aus der ''Præfatio'' (Vorrede) von Hobbes’ ''De Cive'' (revidierte Ausgabe, Amsterdam 1647) Mit dem lateinischen Ausdruck bellum omnium contra omnes – „Krieg aller gegen alle“ oder „Kampf aller gegen alle“ – beschrieb der englische Philosoph Thomas Hobbes in seinem Werk De Cive (1642) den von ihm vermuteten Naturzustand der Menschheit.

Neu!!: 28 Days Later und Bellum omnium contra omnes · Mehr sehen »

Bindu De Stoppani

Bindu De Stoppani (* 19. Dezember 1976 in Pune) ist eine indische Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin.

Neu!!: 28 Days Later und Bindu De Stoppani · Mehr sehen »

Brendan Gleeson

Brendan Gleeson (2014) Brendan Gleeson in San Sebastián (2005) Brendan Gleeson (* 29. März 1955 in Dublin) ist ein irischer Schauspieler.

Neu!!: 28 Days Later und Brendan Gleeson · Mehr sehen »

British Independent Film Awards 2003

Die 6.

Neu!!: 28 Days Later und British Independent Film Awards 2003 · Mehr sehen »

Cambridge

Cambridge ist eine Stadt im Vereinigten Königreich, und Hauptstadt der Grafschaft Cambridgeshire mit etwa 123.800 Einwohnern, darunter etwa 24.500 Studenten.

Neu!!: 28 Days Later und Cambridge · Mehr sehen »

Chlotrudis Award

Die Chlotrudis Awards sind Filmpreise, die von der US-amerikanischen Chlotrudis Society for Independent Film seit dem Jahr 1995 vergeben werden.

Neu!!: 28 Days Later und Chlotrudis Award · Mehr sehen »

Chris Gill

Chris Gill (geb. vor 1982) ist ein britischer Filmeditor, der in seiner über 30-jährigen Film- und Fernsehkarriere bei rund 60 Produktionen für den Filmschnitt verantwortlich war.

Neu!!: 28 Days Later und Chris Gill · Mehr sehen »

Christopher Eccleston

Christopher Eccleston, Oktober 2013. Christopher Eccleston (* 16. Februar 1964 in Salford, Lancashire) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 28 Days Later und Christopher Eccleston · Mehr sehen »

Cillian Murphy

Cillian Murphy (* 25. Mai 1976 in Douglas, County Cork) ist ein irischer Schauspieler.

Neu!!: 28 Days Later und Cillian Murphy · Mehr sehen »

Cross Cult

Logo des Verlags Cross Cult ist ein 2001 mit dem Schwerpunkt auf Comics gegründetes Imprint.

Neu!!: 28 Days Later und Cross Cult · Mehr sehen »

Danny Boyle

Boyle auf der Berlinale 2017 Daniel „Danny“ Boyle (* 20. Oktober 1956 in Radcliffe, England) ist ein britischer Regisseur, Golden-Globe- und Oscar-Preisträger.

Neu!!: 28 Days Later und Danny Boyle · Mehr sehen »

David Schneider (Schauspieler)

David Schneider in London (2011) David Schneider (* 22. Mai 1963 in London) ist ein britischer Schauspieler und Komiker.

Neu!!: 28 Days Later und David Schneider (Schauspieler) · Mehr sehen »

Deptford (London)

Deptford ist ein Stadtteil im Londoner Bezirk Lewisham.

Neu!!: 28 Days Later und Deptford (London) · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: 28 Days Later und Deutschland · Mehr sehen »

Die Triffids

Die Triffids (engl. Originaltitel: The Day of the Triffids) ist ein Science-Fiction-Roman des englischen Autors John Wyndham aus dem Jahr 1951.

Neu!!: 28 Days Later und Die Triffids · Mehr sehen »

Diedrich Diederichsen

Diedrich Diederichsen (2015) Diedrich Diederichsen (2005) Diedrich Diederichsen (* 15. August 1957 in Hamburg) ist ein deutscher Kulturwissenschaftler, Kritiker, Journalist, Kurator, Autor, Essayist und Hochschullehrer.

Neu!!: 28 Days Later und Diedrich Diederichsen · Mehr sehen »

DV-Camcorder

Als DV-Camcorder bezeichnet man Camcorder, die zur Speicherung von Video das DV-Format (Digital Video-Format) verwenden.

Neu!!: 28 Days Later und DV-Camcorder · Mehr sehen »

Empire Award

Empire'' Die Empire Awards bzw.

Neu!!: 28 Days Later und Empire Award · Mehr sehen »

Endzeitfilm

Typisches Bild in Endzeitfilmen: Regierungstruppen in ABC-Schutzanzügen Der Endzeitfilm (auch Apokalypsenfilm oder Postapokalyptischer Film) ist ein Subgenre des Science-Fiction-Films, in dem die Weltordnung durch eine globale Katastrophe radikal verändert ist.

Neu!!: 28 Days Later und Endzeitfilm · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: 28 Days Later und England · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: 28 Days Later und Englische Sprache · Mehr sehen »

Epidemie

Eine Epidemie (von griechisch επιδημία epidēmía „Aufenthalt, Ankunft; von Krankheiten: im Volk verbreitet“, zu επί epí „auf“ und δήμος dḗmos „Volk“), deutsch auch Seuche, ist die zeitliche und örtliche Häufung einer Krankheit innerhalb einer menschlichen Population, wobei es sich dabei im engeren Sinn um Infektionskrankheiten handelt.

Neu!!: 28 Days Later und Epidemie · Mehr sehen »

Eskapismus

Eskapismus, auch Realitätsflucht, Wirklichkeitsflucht oder Weltflucht, bezeichnet die Flucht aus oder vor der realen Welt und das Meiden derselben mit ihren Anforderungen zugunsten einer Scheinwirklichkeit, d. h.

Neu!!: 28 Days Later und Eskapismus · Mehr sehen »

Filmjahr 2002

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28 Days Later und Filmjahr 2002 · Mehr sehen »

Finnische Sprache

Finnisch (Eigenbezeichnung suomi oder suomen kieli) gehört zum ostseefinnischen Zweig der finno-ugrischen Sprachen, die eine der beiden Unterfamilien des Uralischen darstellen.

Neu!!: 28 Days Later und Finnische Sprache · Mehr sehen »

Graphic Novel

Graphic Novels Graphic Novel (dt. illustrierter Roman, Comicroman, Grafischer Roman) ist eine seit den 1980er Jahren populäre und aus den Vereinigten Staaten übernommene Bezeichnung für Comics im Buchformat, die sich aufgrund ihrer erzählerischen Komplexität häufig an eine erwachsene Zielgruppe richten.

Neu!!: 28 Days Later und Graphic Novel · Mehr sehen »

Großbritannien (Insel)

Die Insel Großbritannien liegt im Atlantischen Ozean, zwischen der Irischen See und dem Nordatlantik im Westen, der Nordsee im Osten und dem Ärmelkanal im Südosten, an der nordwestlichen Küste des europäischen Kontinents.

Neu!!: 28 Days Later und Großbritannien (Insel) · Mehr sehen »

Hawker Hunter

Der zivile Doppelsitzer „Blue Diamond“ (XL577), die Maschine ist 2016 in Silber lackiert und trägt jordanische Kennzeichen Von Israel erbeutete jordanische Hunter Jonathon Whaley’s privater Hunter ''Miss Demeanour'' war die J-4104 der Schweizer Luftwaffe 16 Hunter der Black Arrows der Royal Air Force im Formationsflug Cockpit der Trainerversion ''T 75'' Die Hawker Hunter ist ein einstrahliges Kampfflugzeug der Zeit des Kalten Krieges aus britischer Produktion.

Neu!!: 28 Days Later und Hawker Hunter · Mehr sehen »

Horrorfilm

Der Horrorfilm ist ein Filmgenre, das beim Zuschauer Gefühle der Angst, des Schreckens und Verstörung auszulösen versucht.

Neu!!: 28 Days Later und Horrorfilm · Mehr sehen »

Hugo Award

Der Hugo Award (eigentlich: Science Fiction Achievement Award) ist ein seit 1953 verliehener, nach Hugo Gernsback, dem Begründer des Begriffs Science-Fiction benannter Leserpreis.

Neu!!: 28 Days Later und Hugo Award · Mehr sehen »

Inkubationszeit

Die Inkubationszeit (.

Neu!!: 28 Days Later und Inkubationszeit · Mehr sehen »

John Murphy (Komponist)

John Murphy (* 4. März 1965 in Liverpool) ist ein britischer Filmkomponist.

Neu!!: 28 Days Later und John Murphy (Komponist) · Mehr sehen »

John Wyndham

John Wyndham (* 10. Juli 1903 in Knowle bei Birmingham; † 11. März 1969 in London; eigentlich John Wyndham Parkes Lucas Beynon Harris) war ein britischer Science-Fiction-Autor.

Neu!!: 28 Days Later und John Wyndham · Mehr sehen »

Jukka Hiltunen

Jukka Hiltunen (* 16. April 1965 in Jyväskylä) ist ein finnischer Schauspieler.

Neu!!: 28 Days Later und Jukka Hiltunen · Mehr sehen »

Koma

Das Koma ist eine über längere Zeit bestehende völlige Bewusstlosigkeit.

Neu!!: 28 Days Later und Koma · Mehr sehen »

Krankheitsprävention

Krankheitsprävention (kurz: Prävention) versucht, den Gesundheitszustand der Bevölkerung, von Bevölkerungsgruppen oder einzelner Personen zu erhalten oder zu verbessern.

Neu!!: 28 Days Later und Krankheitsprävention · Mehr sehen »

Landmine

Warnzeichen Minen Landminenopfer Eine Landmine ist eine Explosionswaffe, die meistens verdeckt unter der Erdoberfläche verlegt wird und die in der Regel vom Opfer selbst ausgelöst wird.

Neu!!: 28 Days Later und Landmine · Mehr sehen »

Lexikon des internationalen Films

Das Lexikon des internationalen Films (Eigenschreibweise: Lexikon des Internationalen Films) ist ein mehrbändiges Nachschlagewerk mit Filmkritiken und anderen Einträgen zu allen Kinofilmen und vielen Fernsehfilmen, die seit 1945 in Deutschland zu sehen waren.

Neu!!: 28 Days Later und Lexikon des internationalen Films · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: 28 Days Later und London · Mehr sehen »

London Underground

Hendon Central'' Kensington (Olympia)'' Die London Underground ist die älteste U-Bahn der Welt und besitzt die größte Netzlänge Europas.

Neu!!: 28 Days Later und London Underground · Mehr sehen »

Luke Mably

Thomas Luke Mably (* 1. März 1976 in London) ist ein britischer Filmschauspieler.

Neu!!: 28 Days Later und Luke Mably · Mehr sehen »

Manchester

Manchester ist eine Stadt im Nordwesten von England im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland mit dem Status eines Metropolitan Borough sowie einer City.

Neu!!: 28 Days Later und Manchester · Mehr sehen »

Masse (Soziologie)

Loveparade Dortmund (2008) Masse bezeichnet in der Soziologie eine größere Anzahl von Menschen, die konzentriert auf relativ engem Raum miteinander kommunizieren und/oder als Kollektiv gemeinsam sozial handeln.

Neu!!: 28 Days Later und Masse (Soziologie) · Mehr sehen »

Megan Burns

Megan Georga Burns (auch bekannt unter ihrem Pseudonym Betty Curse) (* 25. Juni 1986 in Liverpool) ist eine britische Schauspielerin und Musikerin.

Neu!!: 28 Days Later und Megan Burns · Mehr sehen »

Molotowcocktail

Molotowcocktail, auch Brandflasche oder Benzinbombe, abgekürzt häufig auch Molli genannt, ist eine Sammelbezeichnung für eine Vielzahl einfacher Wurfbrandsätze, wie sie bei Aufständen, Krawallen, Straßenschlachten oder in Guerillakriegen zur Verübung von Brandanschlägen verwendet werden.

Neu!!: 28 Days Later und Molotowcocktail · Mehr sehen »

Nachwort

Als Nachwort, Nachrede, Schlussrede, Schlusswort oder auch Epilog (griech. επίλογος epílogos, mit epi- ‚danach, nachgestellt‘ und logos ‚das Wort‘) bezeichnet man Schlussbemerkungen am Ende eines literarischen oder rhetorischen Werkes.

Neu!!: 28 Days Later und Nachwort · Mehr sehen »

Naomie Harris

Naomie Harris (2014) Naomie Melanie Harris, OBE (* 6. September 1976 in London) ist eine britische Schauspielerin jamaikanischer Abstammung.

Neu!!: 28 Days Later und Naomie Harris · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 28 Days Later und New York City · Mehr sehen »

Noah Huntley

Noah Huntley Noah Cornelius Marmaduke Huntley (* 7. September 1974 in West Sussex) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 28 Days Later und Noah Huntley · Mehr sehen »

Off camera

Off camera (kurz Off, „außerhalb “) ist ein Fachausdruck bei der Bildregie in audiovisuellen Medien und bei der Filmvertonung.

Neu!!: 28 Days Later und Off camera · Mehr sehen »

Organismus

Organismus ist ein Begriff aus der Biologie und der Medizin.

Neu!!: 28 Days Later und Organismus · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: 28 Days Later und Paris · Mehr sehen »

Prolog (Literatur)

Der Prolog (griechisch πρόλογος /prólogos/ „das Vor-Wort, die Vor-Rede“) bedeutet so viel wie „Vorwort“.

Neu!!: 28 Days Later und Prolog (Literatur) · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF, inoffiziell auch R. A. F.) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: 28 Days Later und Royal Air Force · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: 28 Days Later und Russland · Mehr sehen »

Saturn Award für den besten Horrorfilm

Folgende Filme haben den Saturn Award für den besten Horrorfilm gewonnen.

Neu!!: 28 Days Later und Saturn Award für den besten Horrorfilm · Mehr sehen »

Schmierinfektion

Eine Schmierinfektion ist ein Begriff aus der Hygiene und bezeichnet eine Übertragung von Krankheitserregern durch Berührung eines Objektes oder Lebewesens.

Neu!!: 28 Days Later und Schmierinfektion · Mehr sehen »

Schweres Akutes Atemwegssyndrom

Das Schwere Akute Respiratorische Syndrom (SARS) ist eine Infektionskrankheit, die erstmals im November 2002 in der chinesischen Provinz Guangdong beobachtet wurde.

Neu!!: 28 Days Later und Schweres Akutes Atemwegssyndrom · Mehr sehen »

St Thomas’ Hospital

St Thomas’ Hospital im Jahr 2004 St Thomas’ Hospital ist ein großes NHS-Krankenhaus in Lambeth, London.

Neu!!: 28 Days Later und St Thomas’ Hospital · Mehr sehen »

Steve Niles

Steve Niles bei den Scream Awards 2007 Steve Niles (* 21. Juni 1965 in Jackson, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Comicautor und Romanschriftsteller.

Neu!!: 28 Days Later und Steve Niles · Mehr sehen »

Strahlflugzeug

Heinkel He 178 als erstes Strahlflugzeug Me 262 mit außenliegenden Strahltriebwerken am Flügel Modernes Learjet 60 Geschäftsreiseflugzeug mit außenliegenden Strahltriebwerken Strahlflugzeuge sind Flugzeuge, die mittels Strahltriebwerken durch Rückstoßantrieb fliegen.

Neu!!: 28 Days Later und Strahlflugzeug · Mehr sehen »

Suizid

Als Suizid oder fachsprachlich auch Suicidium (von lateinisch sui „seiner “, und caedere „schlagen, fällen, töten, morden“) wird die vorsätzliche Beendigung des eigenen Lebens bezeichnet.

Neu!!: 28 Days Later und Suizid · Mehr sehen »

Thriller

Der Thriller (Lehnwort aus engl. thrill. „Schauer, Erregung, Sensation“) ist sowohl ein Literatur- als auch ein Filmgenre mit verschiedenen, sich teilweise überlappenden Subgenres.

Neu!!: 28 Days Later und Thriller · Mehr sehen »

Tollwut

Die Tollwut, auch Rabies oder Wutkrankheit ist eine seit Jahrtausenden bekannte akute Infektion durch das Rabiesvirus, die bei gleichwarmen Tieren eine fast immer tödliche Gehirnentzündung verursacht.

Neu!!: 28 Days Later und Tollwut · Mehr sehen »

Tröpfcheninfektion

Als Tröpfcheninfektion wird eine Ansteckung durch eine aerogene Übertragung oder eine Tröpfchenübertragung und somit die direkte Verbreitung von Krankheitserregern über die Luft bezeichnet.

Neu!!: 28 Days Later und Tröpfcheninfektion · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: 28 Days Later und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Viren

Kapsid des Zikavirus Elektronenmikroskop. Die Markierung entspricht 50 nm Viren (Singular: das Virus, außerhalb der Fachsprache auch der Virus; lat. virus „Schleim“, „Saft“, „Gift“) sind infektiöse Partikel, die sich als Virionen außerhalb von Zellen (extrazellulär) durch Übertragung verbreiten, aber als Viren nur innerhalb einer geeigneten Wirtszelle (intrazellulär) vermehren können.

Neu!!: 28 Days Later und Viren · Mehr sehen »

Virusinfektion

Unter einer Virusinfektion versteht man das aktive oder passive Eindringen von Viren in einen Organismus wie Pflanze, Tier oder Mensch und deren Vermehrung dort.

Neu!!: 28 Days Later und Virusinfektion · Mehr sehen »

Zivilisation

Als Zivilisation (von: ‚römischer Volksangehöriger‘, ‚Städter‘; seit dem Hochmittelalter ‚Bürger‘) wird eine menschliche Gesellschaft bezeichnet, bei der die sozialen und materiellen Lebensbedingungen durch technischen und wissenschaftlichen Fortschritt ermöglicht und von Politik und Wirtschaft geschaffen werden.

Neu!!: 28 Days Later und Zivilisation · Mehr sehen »

21. Jahrhundert

Das 21.

Neu!!: 28 Days Later und 21. Jahrhundert · Mehr sehen »

28 Weeks Later

28 Weeks Later ist die Fortsetzung von Danny Boyles Endzeit-Horrorthriller 28 Days Later und entstand 2007.

Neu!!: 28 Days Later und 28 Weeks Later · Mehr sehen »

Leitet hier um:

28 Days Later..., 28 Tage später.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »