Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

28. März

Index 28. März

Der 28.

824 Beziehungen: Ad Abi Karam, Adaílson Pereira Coelho, Adam Weiner, Adolf Hitler, Adolph Wilhelm Schack von Staffeldt, Ahmed Kathrada, Alaska, Albert Brülls, Albert Jaegers, Albert Pratz, Albert Streit, Alberto Grimaldi, Albrecht II. Alcibiades (Brandenburg-Kulmbach), Alexander Arutjunjan, Alexander Grothendieck, Alexei Grigorjewitsch Rasumowski, Alf Clausen, Alfred Hitchcock, Alfred Jepsen, Alfred von Tirpitz, Amancio Ortega, Amanda Aizpuriete, Anathema, André Adolphe-Eugène Disdéri, Angad Dev, Ankara, Anneke Dürkopp, Annie Wersching, Anton Friedrich Justus Thibaut, Arbeitsverhältnis, Aristide Briand, Arlie Duff, Arno Senfft, Arthur D. Trendall, Arthur Martens, Asier Arranz Martín, August Klughardt, Autonomie (Politikwissenschaft), Édouard Batiste, Émile Baudot, Éric-Emmanuel Schmitt, Barbara McLean, Barbara Wussow, Bayerische Armee, Bayerische Staatsoper, Beiersdorf AG, Ben d’Armagnac, Benjamin Adams (Politiker), Benjamin Trautvetter, Bergsturz, ..., Bernardino Machado, Bernhard Walther Marperger, Bernt Michael Holmboe, Berta Lask, Bildungssystem in Frankreich, Bill Anthony, Bill Richards, Blohm + Voss, Bohumil Hrabal, Boleslaw Barlog, Boxen, Brett Ratner, Britisch-Amerikanischer Krieg, Broadway (Theater), Bucht von San Francisco, Burghard Breitner, Carl Anton Mense, Carl Peters, Carl von Basedow, Carl-Dieter Spranger, Carl-Schultze-Theater, Carlos Gomes Júnior, Caspar Weinberger, Charles François Brisseau de Mirbel, Chris Long (Footballspieler), Christian Herter (Politiker), Christine Kaufmann, Christoph Leonhard Wolbach, Christopher Samba, Claire Gagnier, Claus Jurichs, Confederate States Army, Conrad Schumann, Conrad Wilhelm Hase, Consalvo Sanesi, Constantijn Huygens, Contrat première embauche, Corneille Heymans, Cornelia Scheel, Cuno Amiet, Curt Hennig, Cyrano von Bergerac (1990), Dammbruch, Daniel Dennett, Daniel Milík, Darryl Thomas, Dave Keuning, David Reese, David Wijnveldt, Dennie Klose, Der Jahrmarkt von Sorotschinzy, Derek Hill, Detlev Ganten, Deutsch-Britisches Flottenwettrüsten, Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft, Devinn Lane, Devon (Pornodarstellerin), Dianne Wiest, Dick Haymes, Didius Julianus, Die Vögel (Film), Dietrich Joachim Theodor Cunze, Dirk Bogarde, Don Cesar, Donald Ray Brown, Douglas Leedy, Drittes Konzil von Konstantinopel, Dwight D. Eisenhower, Eberhard Ernst Gotthard von Vegesack, Edmund Barttelot, Eduard Baumstark, Edward Anhalt, Edwin Welte, El-Cobre-Dammbruch, Elisabeth Andreassen, Emin Pascha, Engelbert-August von Arenberg, Erdbeben, Erdbeben im Indischen Ozean 2004, Erdbeben von Gediz 1970, Erdbeben vor Sumatra 2005, Erhan Aslan, Erhard Blankenburg, Erich Wolfgang Korngold, Ernst Brüche, Ernst Diehl (Fußballspieler), Ernst Hellinger, Ernst Konstantin von Schubert, Ernst Lindemann (Marineoffizier), Erwin Mehl, Essex, Eugène Ionesco, Evelin Jahl, Ewald Mataré, Fabre Hydravion, Fabrizio Gollin, Falaba (Schiff), Fünfte Kolonne, Ferdinand Georg August von Sachsen-Coburg-Saalfeld-Koháry, Ferruccio Cattelani, Flächenbombardement, Fliegeralarm, Flora Robson, Flottengesetze, Fort Point National Historic Site, Fra Bartolommeo, Françoise Rosay, Francisco de Miranda, Francisco Franco, Frank Murkowski, Frankfurter Nationalversammlung, Franquismus, Franz Joseph Koch, Franz Virnich, Fred Naumetz, Friedrich Andres, Friedrich Pruss von Zglinicki, Friedrich Schiedel, Friedrich Stoltze, Friedrich Wilhelm IV., Friedrich Wilhelm Karl von Aderkas, Friedrich Wilhelm von Dossow, Fritz Emeran, Fritz Heckert, Fritz Klatte, Gérard Laureau, Gediz (Kütahya), Gene Anderson, Gene Saks, Geno Atkins, Georg Adlersparre, Georg Otto Angerer, Georg Weissel (Widerstandskämpfer), George Connor (Rennfahrer), Gerd Dicke, Gerhard Fritsch, Gert Winkelmeier, Geschichte Serbiens, Giacomo Aula, Gino Cappello, Gisela Kallenbach, Giuseppe Andrich, Go-Toba, Grace Hartigan, Grégoire Aslan, Gregorianischer Kalender, Guenter Ahlers, Guido Carli, Guinea-Bissau, Guntram, Guntram I., Gustaf nagel, Gustav Langerfeldt, Gyula Farkas, Habib Bellaïd, Hannelore Schlaf, Hanns Joachim Friedrichs, Hannsheinz Bauer, Hans Blumenberg, Hans Jochen Boecker, Hans Rahner, Hans Schmithals, Hans Victor von Unruh, Hans-Georg Wieck, Harold M. Agnew, Harrisburg (Pennsylvania), Harry Tisch, Hartmut Perschau, Haruchika Aoki, Haus Lancaster, Haus York, Häresie, Høgni Hoydal, Heidi Wiesler, Heinrich Sonnrein, Heinrich VI. (HRR), Heinrich Wilhelm Olbers, Heinz Hermann (Fussballspieler), Heinz Maier-Leibnitz, Helge Christian Bronée, Helge Ingstad, Henk van Lijnschooten, Henri de Franquetot, duc de Coigny, Henri Fabre, Henri-Gatien Bertrand, Henrik Bull, Henry Dana Washburn, Henry Rowe Schoolcraft, Herbert H. Lehman, Herbert Schlink, Hermann Ambronn, Hermann II. (Thüringen), Hermann Lause, Herschel Grynszpan, HMS Cherub, HMS Phoebe (1795), Holger Bartsch, Horst Laqua, Hubert Hahne, Hugo Wast, Ignatz Brenner von Felsach, Ilke Wyludda, Ingrid Salvenmoser, Ingrid Stöckl (Skirennläuferin), Ingrid von Schweden, Internationale Bewertungsskala für nukleare Ereignisse, Istanbul, Iván Helguera, Iwan IV. (Russland), Iwan Wassiljewitsch Boldin, Iwein, J-Kwon, Jack Butler Yeats, Jacob B. Bull, Jacob de Haan, James B. Frazier, James Brudenell, 7. Earl of Cardigan, James Darmesteter, Jaromír Bartoš, Jaromír Vejvoda, Józef Szmidt, József Antall Senior, Jean-François Piot, Jean-Marie Plum, Jean-Paul Laurens, Jerome Isaac Friedman, Jerry Sloan, Jess Willard (Musiker), Jim Thorpe, Joachim Kaiser (Künstler), Jodokus Bernhard von Aufseß, Joe Crawford (Musiker), Joe Fortunato, Johann Amos Comenius, Johann André, Johann Baptist von Schiber, Johann Georg Krünitz, Johann Georg Wagler, Johann Nepomuk Neumann, Johann Reinhard III. (Hanau), Johann-Conrad Appenzeller, Johanna Paasikangas-Tella, John Anderson (Eishockeyspieler), John Arden, John Duncan MacLean, John Evan, Jon Aberasturi, José Maria Neves, Josef Speckbacher, Joseph Adetunji Adefarasin, Joseph Bazalgette, Joseph Weigl, Josephine Chaplin, Juan Bautista de Anza, Juan Fernández de Navarrete, Juan Manuel Tato, Juan Sandoval Íñiguez, Jules Joseph Gabriel, Julia Behnke, Julia Jurack, Julia Stiles, Julián Cuesta, Julius Bernhard von Rohr, Julius Wieting, Jure Franko, Kai Abraham, Kaiser der Deutschen, Kaiserdeputation, Kaiserliche Armee (HRR), Kaiserliche Marine, Kap Tenaro, Karel Konrád, Karen Kain, Karen Tuttle, Karl Christ, Karl der Kahle, Karl Friedrich Nägelsbach, Karl Rudolf Seyerlen, Katharine Parker, Kütahya (Provinz), Keith Ashfield, Kernkraftwerk Three Mile Island, Kernschmelze, Kim Adler, Kingsley A. Taft, Klaus Ahlheim, Knut Baade, Konrad Henlein, Konstantinopel, Krimkrieg, Kultur in Hamburg, Kurt Angermann, Kurt Dossin, Kurt Magnus (Rundfunkpionier), Kurt Scharf, Kurt Schmidtchen, Ladji Doucouré, Lady Gaga, Lanz-Leo, Laura Chinchilla, Leni Riefenstahl, Lennox Lewis, Leo Scheu, Leopold V. (Österreich), Leopold, 1. Duke of Albany, Leslie Valiant, Liesbet Dill, Lisa-Maria Moser, Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht, Lorenz Diefenbach, Louis Arrighi de Casanova, Louis Michel Auguste Thévenet, Luca Marrone, Ludvig Norman, Ludwig Elsbett, Luftangriff auf Lübeck am 29. März 1942, Luis Felipe Areta Sampériz, Luis Tejada, Luke Walton, Madeleine Ozeray, Madrid, Majestic Theatre (New York), Marc Chagall, Marc Delmas, Margareta zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, Maria Augusta von Trapp, Marianne Fredriksson, Marie Jean Antoine Nicolas Caritat, Marquis de Condorcet, Marie Laurent, Marina Michailowna Raskowa, Mario Vargas Llosa, Mark King (Snookerspieler), Marlin Perkins, Martin IV., Martin Prenninger, Martin Sheridan, Matija Nastasić, Matthias Koeberlin, Matti Pellonpää, Maurice Edmond Müller, Max Bendix, Max Gebhard (Musiker), Max Schroer, Max von Arco-Zinneberg, Max zu Schaumburg-Lippe, Maxim Gorki, Maximilian III. Joseph, Maya Le Clark, Münchner Abkommen, Melchior Anderegg, Melchior Ndadaye, Mensur Mujdža, Michael Amlacher, Michael Wollitz, Michail Antonio, Mike Newell (Regisseur), Modest Petrowitsch Mussorgski, Monotheletismus, Moura Lympany, Murray Adaskin, Nafisa Joseph, Nathalie Santer, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Neil Kinnock, Nelson Algren, Neville Bonner, New-Mexico-Feldzug, New-Mexico-Territorium, Nick Frost, Nicolae Ceaușescu, Nikolai Wassiljewitsch Gogol, Nikolaos Platon, Nikolaus Arresdorf, Nikolaus I. (Russland), Nils Wiechmann, Nino Ananiaschwili, Norman Bluhm, Nursultan Nasarbajew, Olga Nikolajewna Jegorowa, Oper, Operette, Orla Brady, Oskar Aders, Otto Dimroth, Otto Nicolai, Otto Schrader (Indogermanist), Partido Africano da Independência da Guiné e Cabo Verde, Patent, Paul Beiersdorf, Paul England, Paul Godwin, Paul Whiteman, Paulskirchenverfassung, Paweł Szymański (Komponist), Pål Tyldum, Perry Bräutigam, Pertinax (Römischer Kaiser), Peter Alltschekow, Peter Andreas Hansen, Peter Asmussen, Peter Hladik, Peter Suhrkamp, Peter Ustinov, Philipp II. (Hanau-Münzenberg), Philipp von Sachsen-Coburg und Gotha, Philippe de Henning, Pierre-Simon Laplace, Piratensender, Pjotr Iwanowitsch Turtschaninow, Prätorianer, Presidio (San Francisco), Privatrechtlicher Hörfunk, Propagandafilm, Radio Caroline, Raffael (Fußballspieler), Ragnar Lodbrok, Ralph Abercromby, Ranuccio I. Farnese, Reichsburg Trifels, Richard Griffiths, Richard Kelly (Regisseur), Richard Löwenherz, Richard Sackville, 3. Earl of Dorset, Richterskala, Rick Barry, Robert Ashley, Robert Merle, Robert Wiesner, Rodney Atkins, Roger Fenton, Roland Andersson, Rolf Glasmeier, Rolf Ludwig, Rolf Zacher, Rosenkriege, Rudolf Anton von Alvensleben, Rudolf Dellinger, Rudolf Kittel, Rudolf Serkin, Rufus Bullock, Rumänien, Rupert von Salzburg, Russell Banks, Ruth Seydewitz, Ryu Hye-young, Salomon Alberti, Salvatore Commesso, Samuel Sewall, Schaltjahr, Schlacht am Glorieta-Pass, Schlacht bei Ferrybridge, Schlacht bei Kap Matapan, Schlacht bei Schmidmühlen, Schlacht von Towton, Schulpflicht, Sepp Herberger, Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow, Sezessionskrieg, Shannon Briggs, Siegmund von Herberstein, Slobodan Milošević, SMS Goeben, Souhaila Andrawes, Spanischer Bürgerkrieg, Spanischer Erbfolgekrieg, Stan Wawrinka, Störfall, Stephan-Andreas Casdorff, Steve Mandanda, Sudetendeutsche Partei, Sudetenkrise, Sudetenland, Sylvia von Harden, Takehiro Irokawa, Tatiana Ahlers-Hestermann, Ted Ray (Golfer), Teresa von Ávila, Thad Jones, Theo Albrecht, Theodor Seitz, Therese Angeloff, Thomas Attwood (Komponist), Thomas de Camoys, 1. Baron Camoys, Thyra Sehested, Tigist Assefa, Tillie Voss, Tilman Röhrig, Tony Brise, Triumph des Willens, Tschechoslowakei, Tsunami, Uraufführung, USS Essex (1799), Vatroslav Lisinski, Vereinigte Staaten, Veronika Fitz, Victor Danielsen, Vince Vaughn, Vincent Benedetti, Vincent Delacour, Virginia Woolf, Vizekönigreich Neuspanien, Vojvodina, Volker Lüdecke, W. C. Handy, Wade Hampton III., Waldemar II. (Dänemark), Waldo de los Ríos, Wales, Waschbrett, Waschmaschine, Wasserflugzeug, Wendell Mayes, Wenzel Scholz, Westfrankenreich, Wiener Philharmoniker, Wikinger, Wilhelm Adam (General, 1893), Wilhelm Ellenberger, Wilhelm Kühne, Wilhelm Pfeil, Wilhelm von Anns, Willem Alberda van Ekenstein, Willem Mengelberg, William Adkins, William Francis Giauque, William Henry Hunt (Maler), William Howard Russell, William S. Archer, William Sears (Bahai), William Smithe, Woldemar Salomo Hausdorf, Wubbo Ockels, Xavier Boisselot, Zbigniew Brzeziński, Zsuzsanna Sirokay, Zweiter Weltkrieg, Zweites Kaiserreich, (2) Pallas, 1193, 1214, 1222, 1239, 1241, 1285, 1421, 1461, 1472, 1501, 1515, 1522, 1529, 1552, 1566, 1569, 1579, 1584, 1589, 1592, 1600, 1620, 1624, 1652, 1671, 1687, 1688, 1703, 1709, 1727, 1728, 1736, 1737, 1741, 1746, 1749, 1750, 1758, 1760, 1763, 1764, 1766, 1769, 1772, 1773, 1776, 1779, 1783, 1785, 1787, 1790, 1793, 1794, 1797, 1799, 1800, 1801, 1802, 1806, 1807, 1808, 1811, 1814, 1818, 1819, 1820, 1821, 1828, 1829, 1831, 1832, 1834, 1835, 1837, 1838, 1840, 1842, 1843, 1844, 1846, 1847, 1848, 1849, 1850, 1851, 1853, 1854, 1855, 1856, 1858, 1859, 1861, 1862, 1864, 1866, 1867, 1868, 1869, 1871, 1872, 1874, 1875, 1876, 1877, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1884, 1885, 1886, 1887, 1888, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, 1899, 1900, 1902, 1903, 1905, 1906, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1915, 1916, 1918, 1919, 1920, 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1927, 1928, 1929, 193, 1930, 1931, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1969, 1970, 1971, 1972, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2001, 2003, 2004, 2005, 2006, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2015, 2016, 2017, 2018, 26. März, 592, 681, 845. Erweitern Sie Index (774 mehr) »

Ad Abi Karam

Ad Abi Karam (* 28. März 1937 in Kornet Chehwan) ist ein libanesischer Geistlicher und emeritierter Bischof der Eparchie des Hl. Maron von Sydney.

Neu!!: 28. März und Ad Abi Karam · Mehr sehen »

Adaílson Pereira Coelho

Abuda, eigentlich Adaílson Pereira Coelho (* 28. März 1986 in São Luís) ist ein brasilianischer Fußballspieler auf der Position des Stürmers.

Neu!!: 28. März und Adaílson Pereira Coelho · Mehr sehen »

Adam Weiner

Adam Weiner (* 28. März 1975 in Gdynia, Polen) ist ein polnischer Handball-Nationalspieler.

Neu!!: 28. März und Adam Weiner · Mehr sehen »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: 28. März und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Adolph Wilhelm Schack von Staffeldt

Der junge Adolph Wilhelm Schack von Staffeldt Adolph Wilhelm Schack von Staffeldt (* 28. März 1769 in Garz/Rügen; † 26. Dezember 1826 in Gottorp, Schleswig-Holstein) war der erste romantische Dichter in Dänemark.

Neu!!: 28. März und Adolph Wilhelm Schack von Staffeldt · Mehr sehen »

Ahmed Kathrada

Ahmed Kathrada, 2006 Ahmed Mohamed Kathrada (* 21. August 1929 in Schweizer-Reneke, Transvaal; † 28. März 2017 in Johannesburg; Spitzname Kathy) war ein südafrikanischer Politiker und Gegner der Apartheid.

Neu!!: 28. März und Ahmed Kathrada · Mehr sehen »

Alaska

Alaska (engl. Aussprache, von aleutisch Alaxsxag „Land, in dessen Richtung das Meer strömt“ über) ist mit 1.717.854 km², von denen 1.481.346 km² auf Land entfallen, der flächenmäßig größte (etwa 20 % der Gesamtfläche), der nördlichste und westlichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika sowie die größte Exklave der Erde.

Neu!!: 28. März und Alaska · Mehr sehen »

Albert Brülls

Albert Brülls (* 26. März 1937 in Anrath; † 28. März 2004 in Korschenbroich) war ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 28. März und Albert Brülls · Mehr sehen »

Albert Jaegers

Albert Jaegers Albert Jaegers (* 28. März 1868 in Elberfeld; † 22. Juli 1925 in Suffern) war ein amerikanischer Bildhauer.

Neu!!: 28. März und Albert Jaegers · Mehr sehen »

Albert Pratz

Albert Pratz (* 13. Mai 1914 in Toronto; † 28. März 1995 in Scottsdale/Arizona) war ein kanadischer Geiger, Dirigent, Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 28. März und Albert Pratz · Mehr sehen »

Albert Streit

Albert Streit (* 28. März 1980 in Bukarest, Rumänien als Albert Ursachi) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler rumäniendeutscher Herkunft.

Neu!!: 28. März und Albert Streit · Mehr sehen »

Alberto Grimaldi

Alberto Grimaldi (* 28. März 1925 in Neapel, Kampanien) ist ein italienischer Filmproduzent.

Neu!!: 28. März und Alberto Grimaldi · Mehr sehen »

Albrecht II. Alcibiades (Brandenburg-Kulmbach)

Zeitgenössische Darstellung Georg und Albrecht gemeinsam auf einer Münze von 1544 Albrecht II.

Neu!!: 28. März und Albrecht II. Alcibiades (Brandenburg-Kulmbach) · Mehr sehen »

Alexander Arutjunjan

Alexander Arutjunjan Alexander Grigorjewitsch Arutjunjan, auch Harut'yunyan, (Alexander Grigorjewitsch Arutjunjan, Aleksandr Grigori Harutjunjan; * 23. September 1920 in Jerewan; † 28. März 2012 ebenda) war ein armenischer Komponist in der UdSSR.

Neu!!: 28. März und Alexander Arutjunjan · Mehr sehen »

Alexander Grothendieck

Alexander Grothendieck (1970) Alexander Grothendieck (* 28. März 1928 in Berlin; † 13. November 2014 in Saint-Lizier in der Nähe von Saint-Girons, Département Ariège) war ein deutschstämmiger französischer Mathematiker.

Neu!!: 28. März und Alexander Grothendieck · Mehr sehen »

Alexei Grigorjewitsch Rasumowski

Alexei Grigorjewitsch Rasumowski Graf Alexei Grigorjewitsch Rasumowski (* in Lemeschi bei Tschernigow; † in Sankt Petersburg) war Feldmarschall der Kaiserlich Russischen Armee und Liebhaber von Kaiserin Elisabeth Petrowna.

Neu!!: 28. März und Alexei Grigorjewitsch Rasumowski · Mehr sehen »

Alf Clausen

Alf Clausen (* 28. März 1941 in Minneapolis, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Komponist, der besonders durch seine Kompositionen für Fernsehserien bekannt geworden ist.

Neu!!: 28. März und Alf Clausen · Mehr sehen »

Alfred Hitchcock

Jack Mitchell Sir Alfred Joseph Hitchcock KBE (* 13. August 1899 in Leytonstone, England; † 29. April 1980 in Los Angeles, Kalifornien) war ein britischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmeditor.

Neu!!: 28. März und Alfred Hitchcock · Mehr sehen »

Alfred Jepsen

Alfred Jepsen (* 28. März 1900 in Hamburg; † 11. Dezember 1979 in Greifswald; vollständiger Name: Alfred Thomas Christian Jepsen) war ein deutscher lutherischer Theologe und Religionshistoriker.

Neu!!: 28. März und Alfred Jepsen · Mehr sehen »

Alfred von Tirpitz

Alfred Peter Friedrich Tirpitz, ab 1900 von Tirpitz (* 19. März 1849 in Küstrin; † 6. März 1930 in Ebenhausen in Oberbayern), war ein deutscher Großadmiral, von 1897 bis 1916 Staatssekretär des Reichsmarineamts und später Politiker der Deutschnationalen.

Neu!!: 28. März und Alfred von Tirpitz · Mehr sehen »

Amancio Ortega

Amancio Ortega Gaona (* 28. März 1936 in Busdongo, Provinz León) ist ein spanischer Unternehmer im Bekleidungssektor und gilt als reichster Mann Europas und als fünftreichster Mann weltweit.

Neu!!: 28. März und Amancio Ortega · Mehr sehen »

Amanda Aizpuriete

Amanda Aizpuriete (* 28. März 1956 in Jūrmala, Lettische SSR, heute Republik Lettland) ist eine lettische Schriftstellerin.

Neu!!: 28. März und Amanda Aizpuriete · Mehr sehen »

Anathema

Der Ausdruck Anathema (oder ἀνάθεμα „das Gottgeweihte, Verfluchung“), auch Anathem oder Kirchenbann, bezeichnet eine Verurteilung durch die Kirche, die mit dem Ausschluss aus der kirchlichen Gemeinschaft einhergeht und kirchenrechtlich mit einer Exkommunikation gleichzusetzen ist.

Neu!!: 28. März und Anathema · Mehr sehen »

André Adolphe-Eugène Disdéri

André Adolphe-Eugène Disdéri, Selbstporträt André Adolphe-Eugène Disdéri (* 28. März 1819 in Paris; † 4. Oktober 1889 ebenda) war ein französischer Fotograf und Erfinder.

Neu!!: 28. März und André Adolphe-Eugène Disdéri · Mehr sehen »

Angad Dev

Guru Angad Dev (Panjabi: ਗੁਰੂ ਅੰਗਦ ਦੇਵ,; * 31. März 1504 in Matae di Saran; † 28. März 1552) war einer der zehn Gründer-Gurus des Sikhismus.

Neu!!: 28. März und Angad Dev · Mehr sehen »

Ankara

Ankara, früher Angora (antiker Name), ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara.

Neu!!: 28. März und Ankara · Mehr sehen »

Anneke Dürkopp

Anneke Dürkopp (* 28. März 1979 in Kornwestheim) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin.

Neu!!: 28. März und Anneke Dürkopp · Mehr sehen »

Annie Wersching

Annie Wersching (2009) Annie Wersching (* 28. März 1977 in St. Louis, Missouri) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 28. März und Annie Wersching · Mehr sehen »

Anton Friedrich Justus Thibaut

Anton Friedrich Justus Thibaut Anton Friedrich Justus Thibaut (* 4. Januar 1772 in Hameln; † 28. März 1840 in Heidelberg) war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 28. März und Anton Friedrich Justus Thibaut · Mehr sehen »

Arbeitsverhältnis

Ein Arbeitsverhältnis ist die rechtliche und soziale Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, die durch einen Arbeitsvertrag zustande kommt.

Neu!!: 28. März und Arbeitsverhältnis · Mehr sehen »

Aristide Briand

Aristide Briand Aristide Briand (* 28. März 1862 in Nantes; † 7. März 1932 in Paris) war ein französischer Politiker.

Neu!!: 28. März und Aristide Briand · Mehr sehen »

Arlie Duff

Arlie Duff (* 28. März 1924 in Jacks Branch, Texas, als Arleigh Elton Duff; † 4. Juli 1996) war ein US-amerikanischer Country-Musiker.

Neu!!: 28. März und Arlie Duff · Mehr sehen »

Arno Senfft

1899, Arno Senfft, Kaiserlicher Bezirksamtmann Arno Senfft (* 28. März 1864 in Weimar; † 14. Februar 1909 in Hongkong) war zu Beginn des 20. Jahrhunderts Kaiserlicher Bezirksamtmann der Westkarolinen, Palauinseln und Marianen.

Neu!!: 28. März und Arno Senfft · Mehr sehen »

Arthur D. Trendall

Arthur Dale Trendall (* 28. März 1909 in Auckland, Neuseeland; † 13. November 1995 in Melbourne) war ein neuseeländischer klassischer Archäologe.

Neu!!: 28. März und Arthur D. Trendall · Mehr sehen »

Arthur Martens

Arthur Martens (* 28. März 1897 in Gilten; † 16. November 1937 in Steene, bei Ostende, Belgien) war ein deutscher Segelflugpionier und Ingenieur.

Neu!!: 28. März und Arthur Martens · Mehr sehen »

Asier Arranz Martín

Asier Arranz Martín (* 28. März 1987 in Cuéllar) ist ein spanischer Fußballspieler, der bei CD Numancia in der spanischen Segunda División spielt.

Neu!!: 28. März und Asier Arranz Martín · Mehr sehen »

August Klughardt

August Klughardt Grabanlage auf dem Dessauer Friedhof III Straßenschild Klughardtstraße Dessau-Roßlau August Friedrich Martin Klughardt (* 30. November 1847 in Köthen (Anhalt); † 3. August 1902 in Dessau) war ein deutscher Komponist und Dirigent.

Neu!!: 28. März und August Klughardt · Mehr sehen »

Autonomie (Politikwissenschaft)

Autonome Gebiete sind Territorien innerhalb eines Staates, die sich nach innen selbst verwalten.

Neu!!: 28. März und Autonomie (Politikwissenschaft) · Mehr sehen »

Édouard Batiste

Antoine-Édouard Batiste (* 28. März 1820 in Paris; † 9. November 1876 ebenda) war ein französischer Komponist, Organist und Musikpädagoge.

Neu!!: 28. März und Édouard Batiste · Mehr sehen »

Émile Baudot

Émile Baudot Jean-Maurice-Émile Baudot, genannt Émile, (* 11. September 1845 in Magneux, Département Haute-Marne; † 28. März 1903 in Sceaux bei Paris) war ein französischer Ingenieur und Erfinder.

Neu!!: 28. März und Émile Baudot · Mehr sehen »

Éric-Emmanuel Schmitt

Éric-Emmanuel Schmitt 2013 Éric-Emmanuel Schmitt (* 28. März 1960 in Sainte-Foy-lès-Lyon) ist ein französischer und belgischer Romancier, Dramatiker und Filmregisseur.

Neu!!: 28. März und Éric-Emmanuel Schmitt · Mehr sehen »

Barbara McLean

Barbara McLean (* 16. November 1903 in Palisades Park, New Jersey; † 28. März 1996 in Newport Beach, Kalifornien; eigentlich Barbara Pollut) war eine US-amerikanische Filmeditorin.

Neu!!: 28. März und Barbara McLean · Mehr sehen »

Barbara Wussow

Barbara Wussow (Wien 2008) Barbara Wussow (* 28. März 1961 in München) ist eine österreichische Schauspielerin.

Neu!!: 28. März und Barbara Wussow · Mehr sehen »

Bayerische Armee

Bayerisches Armeedenkmal in der Feldherrnhalle in München Die Bayerische Armee war die Armee des Kurfürstentums Bayern und ab 1806 des Königreichs Bayern.

Neu!!: 28. März und Bayerische Armee · Mehr sehen »

Bayerische Staatsoper

Logo Nationaltheater am Max-Joseph-Platz, Hauptspielort der Bayerischen Staatsoper Die Bayerische Staatsoper in München zählt zu den renommiertesten Opernhäusern der Welt und kann auf eine beachtliche Geschichte und Tradition zurückblicken.

Neu!!: 28. März und Bayerische Staatsoper · Mehr sehen »

Beiersdorf AG

Werkeinfahrt Hamburg-Hausbruch Die Beiersdorf AG ist ein börsennotierter weltweit tätiger deutscher Konsumgüterkonzern mit Sitz in Hamburg-Eimsbüttel, der sich im Mehrheitsbesitz der maxingvest ag, eines Holdingunternehmens der Familie Herz, befindet.

Neu!!: 28. März und Beiersdorf AG · Mehr sehen »

Ben d’Armagnac

Ben d’Armagnac (* 28. März 1940 in Amsterdam; † 28. September 1978 ebenda) war ein niederländischer Performancekünstler belgischer Herkunft.

Neu!!: 28. März und Ben d’Armagnac · Mehr sehen »

Benjamin Adams (Politiker)

Benjamin Adams (* 16. Dezember 1764 in Mendon, Worcester County, Massachusetts; † 28. März 1837 in Uxbridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 28. März und Benjamin Adams (Politiker) · Mehr sehen »

Benjamin Trautvetter

Benjamin Trautvetter (* 28. März 1985 in Eisenach) ist ein deutscher Handballspieler.

Neu!!: 28. März und Benjamin Trautvetter · Mehr sehen »

Bergsturz

Ein Bergsturz ist eine Fels- und Schuttbewegung aus steilen Bergflanken.

Neu!!: 28. März und Bergsturz · Mehr sehen »

Bernardino Machado

Bernardino Machado Bernardino Luís Machado Guimarães (* 28. März 1851 in Rio de Janeiro; † 29. April 1944 in Porto) war ein Politiker aus der Zeit der ersten Republik in Portugal.

Neu!!: 28. März und Bernardino Machado · Mehr sehen »

Bernhard Walther Marperger

Bernhard Walther Marperger (* 14. Mai 1682 in Hamburg; † 28. März 1746 in Dresden) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 28. März und Bernhard Walther Marperger · Mehr sehen »

Bernt Michael Holmboe

Bernt Michael Holmboe Bernt Michael Holmboe (* 23. März 1795 in Vang; † 28. März 1850 in Christiania) war ein norwegischer Mathematiker.

Neu!!: 28. März und Bernt Michael Holmboe · Mehr sehen »

Berta Lask

Berta Lask (Pseudonym „Gerhard Wieland“) (* 17. November 1878 in Wadowice, habsburgisches Galizien; † 28. März 1967 in Berlin) war eine deutsche Dichterin, Theaterautorin und Journalistin.

Neu!!: 28. März und Berta Lask · Mehr sehen »

Bildungssystem in Frankreich

Das Bildungssystem in Frankreich umfasst die Schulen und Hochschulen des Landes.

Neu!!: 28. März und Bildungssystem in Frankreich · Mehr sehen »

Bill Anthony

William „Bill“ Anthony (* 28. März 1930 in New York City) ist ein US-amerikanischer Jazz-Bassist.

Neu!!: 28. März und Bill Anthony · Mehr sehen »

Bill Richards

William (Bill) Francis Caven Richards (* 28. März 1923 in Ottawa; † 28. Februar 1995 in Scarborough) war ein kanadischer Geiger und Komponist.

Neu!!: 28. März und Bill Richards · Mehr sehen »

Blohm + Voss

Werksgelände von Blohm + Voss: vorne die Einfahrt, mittig das Verwaltungsgebäude, rechts dahinter das Trockendock Elbe 17, oben rechts Dock 10 Werftgelände Blohm+Voss (Schreibweise bis 1965: Blohm & Voss) ist eine deutsche Schiffswerft mit Hauptsitz in Hamburg-Steinwerder am südlichen Ufer der Norderelbe.

Neu!!: 28. März und Blohm + Voss · Mehr sehen »

Bohumil Hrabal

Bohumil Hrabal 1988 auf einem Foto von Hana Hamplová Bohumil Hrabal (* 28. März 1914 in Brünn; † 3. Februar 1997 in Prag) war ein tschechischer Schriftsteller.

Neu!!: 28. März und Bohumil Hrabal · Mehr sehen »

Boleslaw Barlog

Boleslaw Barlog (1946) Boleslaw Barlog (gebürtig Boleslaw Stanislaus Barlog; * 28. März 1906 in Breslau; † 17. März 1999 in Berlin) war ein deutscher Regisseur und Theaterintendant.

Neu!!: 28. März und Boleslaw Barlog · Mehr sehen »

Boxen

Die beiden Leichtgewicht-Boxer Ricardo „Pelón“ Dominguez (links) und Rafael Ortiz während eines Kampfes am 9. August 2005 Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten bekämpfen.

Neu!!: 28. März und Boxen · Mehr sehen »

Brett Ratner

Brett Ratner (2012) Brett Ratner (* 28. März 1969 in Miami Beach, Florida) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent.

Neu!!: 28. März und Brett Ratner · Mehr sehen »

Britisch-Amerikanischer Krieg

Der Britisch-Amerikanische Krieg zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und dem Vereinigten Königreich, auch bekannt als Krieg von 1812, Zweiter Unabhängigkeitskrieg oder „Mr.

Neu!!: 28. März und Britisch-Amerikanischer Krieg · Mehr sehen »

Broadway (Theater)

Werbung für Broadway-Produktionen am Times Square Unter dem Broadway in New York City versteht man das Theaterviertel in Midtown Manhattan am Times Square zwischen der 41.

Neu!!: 28. März und Broadway (Theater) · Mehr sehen »

Bucht von San Francisco

San Francisco Bay, San Pablo Bay, und das Golden Gate (Satellitenfoto) Die Brücken in der San Francisco Bay Area Die Bucht von San Francisco ist eine durch das Golden Gate (Goldenes Tor) mit dem Pazifik verbundene Meeresbucht des Pazifischen Ozeans im Westen des US-Bundesstaates Kalifornien.

Neu!!: 28. März und Bucht von San Francisco · Mehr sehen »

Burghard Breitner

Burghard Breitner, Plastik im Stiftsmuseum Mattsee Gedenktafel am Geburtshaus Burghard Breitner (* 10. Juni 1884 in Mattsee; † 28. März 1956 in Innsbruck) war ein österreichischer Chirurg, Hochschullehrer und Autor.

Neu!!: 28. März und Burghard Breitner · Mehr sehen »

Carl Anton Mense

Carl Anton Mense (* 28. März 1861 in Rheine; † 24. Oktober 1938 in Kassel) war ein deutscher Tropenmediziner und Forschungsreisender.

Neu!!: 28. März und Carl Anton Mense · Mehr sehen »

Carl Peters

Bundesarchiv neuerdings auf den Zeitraum „ca. 1893/1900“ datiert. Ausschlaggebend ist die auffällige halbautomatische Pistole Borchardt C93, da dieser Waffentyp erst 1893 entwickelt und von 1894 bis 1898 produziert wurde. Carl Peters (Vorname auch: Karl; * 27. September 1856 in Neuhaus/Elbe, Königreich Hannover; † 10. September 1918 in Bad Harzburg, Herzogtum Braunschweig, Deutsches Reich) war ein deutscher Politiker, Publizist, Kolonialist und Afrikaforscher mit stark ausgeprägter rassistischer Einstellung.

Neu!!: 28. März und Carl Peters · Mehr sehen »

Carl von Basedow

Carl Adolph von Basedow Carl Adolph von Basedow oder Karl Adolf von Basedow (* 28. März 1799 in Dessau, Fürstentum Anhalt-Dessau; † 11. April 1854 in Merseburg, Provinz Sachsen) war ein deutscher Arzt.

Neu!!: 28. März und Carl von Basedow · Mehr sehen »

Carl-Dieter Spranger

Carl-Dieter Spranger, 1990 Carl-Dieter Spranger (* 28. März 1939 in Leipzig) ist ein deutscher Politiker (CSU).

Neu!!: 28. März und Carl-Dieter Spranger · Mehr sehen »

Carl-Schultze-Theater

Das Carl-Schultze-Theater war ein Hamburger Theater.

Neu!!: 28. März und Carl-Schultze-Theater · Mehr sehen »

Carlos Gomes Júnior

Carlos Gomes Júnior Carlos Gomes Júnior, genannt Cadogo (* 19. Dezember 1949 in Bolama) war von 2004 bis 2005 und von 2009 bis 2012 Premierminister von Guinea-Bissau.

Neu!!: 28. März und Carlos Gomes Júnior · Mehr sehen »

Caspar Weinberger

Caspar Weinberger (ca. 1983) Caspar Willard Weinberger, GBE (* 18. August 1917 in San Francisco; † 28. März 2006 in Bangor, Maine) war ein US-amerikanischer Politiker und Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten in der Regierung von Präsident Ronald Reagan zwischen 1981 und 1987.

Neu!!: 28. März und Caspar Weinberger · Mehr sehen »

Charles François Brisseau de Mirbel

Charles François Brisseau de Mirbel (* 27. März 1776 in Paris; † 12. September 1854 in Champerret, Paris) war ein französischer Botaniker.

Neu!!: 28. März und Charles François Brisseau de Mirbel · Mehr sehen »

Chris Long (Footballspieler)

Christopher Howard Long (* 28. März 1985 in Santa Monica, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Defensive Ends, der seit 2017 bei den Philadelphia Eagles in der National Football League (NFL) unter Vertrag steht.

Neu!!: 28. März und Chris Long (Footballspieler) · Mehr sehen »

Christian Herter (Politiker)

Herters Unterschrift Christian Archibald Herter (* 28. März 1895 in Paris; † 30. Dezember 1966 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: 28. März und Christian Herter (Politiker) · Mehr sehen »

Christine Kaufmann

Christine Maria Kaufmann (* 11. Januar 1945 in Lengdorf, Steiermark; † 28. März 2017 in München) war eine deutsch-österreichische Schauspielerin und Autorin.

Neu!!: 28. März und Christine Kaufmann · Mehr sehen »

Christoph Leonhard Wolbach

Porträtmedaillon von Wolbach an seinem Grabmal in Ulm Christoph Leonhard Wolbach, später Ritter von Wolbach, (* 28. März 1783 in Ulm; † 7. Dezember 1872 ebenda) war der erste von der Bevölkerung frei gewählte Schultheiß der Stadt Ulm, der 1822 von Wilhelm I. zum Oberbürgermeister ernannt wurde.

Neu!!: 28. März und Christoph Leonhard Wolbach · Mehr sehen »

Christopher Samba

Veijeany Christopher Samba (* 28. März 1984 in Créteil) ist ein in Frankreich geborener kongolesischer Fußballspieler.

Neu!!: 28. März und Christopher Samba · Mehr sehen »

Claire Gagnier

Claire Gagnier Claire Gagnier (* 28. März 1924 in Montreal) ist eine kanadische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: 28. März und Claire Gagnier · Mehr sehen »

Claus Jurichs

Claus Jurichs (* 28. März 1935 in Berlin; † 31. März 2005 in Meschede) war ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Synchronregisseur.

Neu!!: 28. März und Claus Jurichs · Mehr sehen »

Confederate States Army

General Robert E. Lee Die Confederate States Army, kurz CSA, war während des Sezessionskrieges das Heer der Konföderierten Staaten von Amerika, die sich von den Vereinigten Staaten von Amerika abgespalten hatten.

Neu!!: 28. März und Confederate States Army · Mehr sehen »

Conrad Schumann

Die Flucht von Schumann Skulptur an der Bernauer Straße Hans Conrad Schumann (* 28. März 1942 in Zschochau, Landkreis Meißen, Sachsen; † 20. Juni 1998 in Oberemmendorf, Landkreis Eichstätt, Bayern) war einer der ersten Grenzflüchtlinge nach dem Bau der Berliner Mauer.

Neu!!: 28. März und Conrad Schumann · Mehr sehen »

Conrad Wilhelm Hase

Conrad Wilhelm Hase (1898) Conrad Wilhelm Hase (* 2. Oktober 1818 in Einbeck; † 28. März 1902 in Hannover) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: 28. März und Conrad Wilhelm Hase · Mehr sehen »

Consalvo Sanesi

Consalvo Sanesi (* 28. März 1911 in Terranuova Bracciolini; † 28. Juli 1998 in Mailand) war ein italienischer Formel-1-Rennfahrer.

Neu!!: 28. März und Consalvo Sanesi · Mehr sehen »

Constantijn Huygens

Constantijn und Suzanna Huygens, Gemälde von Jacob van Campen um 1623 Constantijn Huygens (* 4. September 1596 in Den Haag; † 28. März 1687 ebenda) war ein niederländischer Diplomat, Dichter und Komponist.

Neu!!: 28. März und Constantijn Huygens · Mehr sehen »

Contrat première embauche

Der Contrat Première Embauche (CPE) (französisch für „Vertrag zur Ersteinstellung“) war Teil eines neuen Arbeitsgesetzes, mit welchem ein weiterer Typus von Arbeitsverträgen in Frankreich eingeführt werden sollte.

Neu!!: 28. März und Contrat première embauche · Mehr sehen »

Corneille Heymans

Corneille Heymans Corneille Jean François Heymans bzw.

Neu!!: 28. März und Corneille Heymans · Mehr sehen »

Cornelia Scheel

Cornelia Scheel (2010) Cornelia Maria Barbara Eleonore Scheel (* 28. März 1963 in München; gebürtig Cornelia Maria Barbara Eleonore Wirtz) ist eine deutsche LGBT-Aktivistin und Autorin.

Neu!!: 28. März und Cornelia Scheel · Mehr sehen »

Cuno Amiet

Wanddekoration in Sgraffito von Cuno Amiet, Kunstmuseum Bern, Fassadendetail des Neubaus von 1932 bis 1936 Cuno Peter Amiet (* 28. März 1868 in Solothurn; † 6. Juli 1961 in Oschwand, Gemeinde Seeberg BE) war ein Schweizer Maler, Zeichner, Graphiker und Bildhauer, der sich der Dresdner Künstlergruppe Brücke anschloss.

Neu!!: 28. März und Cuno Amiet · Mehr sehen »

Curt Hennig

Curtis Michael „Curt“ Hennig (* 28. März 1958 in Robbinsdale, Minnesota; † 10. Februar 2003), auch bekannt unter seinem Ringnamen Mr.

Neu!!: 28. März und Curt Hennig · Mehr sehen »

Cyrano von Bergerac (1990)

Cyrano von Bergerac (Cyrano de Bergerac) ist ein französischer Historienfilm aus dem Jahr 1990.

Neu!!: 28. März und Cyrano von Bergerac (1990) · Mehr sehen »

Dammbruch

Historische Darstellung eines Deichbruchs 1661 Bei einem Dammbruch oder Deichbruch wird ein Damm beziehungsweise ein Deich durch Wasser oder Schlammmassen (etwa bei Sedimentationsanlagen) beschädigt oder zerstört.

Neu!!: 28. März und Dammbruch · Mehr sehen »

Daniel Dennett

Daniel Dennett (2006) Daniel Clement Dennett (* 28. März 1942 in Boston) ist ein US-amerikanischer Philosoph und gilt als einer der führenden Vertreter in der Philosophie des Geistes.

Neu!!: 28. März und Daniel Dennett · Mehr sehen »

Daniel Milík

Daniel Milík (nach der Bischofsliste von Prag auch Daniel II. (Milík); † 30. März 1214) war Bischof von Prag.

Neu!!: 28. März und Daniel Milík · Mehr sehen »

Darryl Thomas

Darryl Thomas (* 25. Mai 1965 in Chicago, Illinois; † 28. März 2018 ebenda) war ein US-amerikanischer Basketballspieler.

Neu!!: 28. März und Darryl Thomas · Mehr sehen »

Dave Keuning

Dave Keuning 2004 David Brent "Dave" Keuning (* 28. März 1976 in Des Moines, Iowa, USA) ist Gitarrist der amerikanischen Musikgruppe The Killers.

Neu!!: 28. März und Dave Keuning · Mehr sehen »

David Reese

David „Chip“ Reese (* 28. März 1951 in Centerville, Ohio; † 4. Dezember 2007 in Las Vegas, Nevada) war ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler.

Neu!!: 28. März und David Reese · Mehr sehen »

David Wijnveldt

Wijnveldt (vierte von links), Olympische Sommerspiele 1912 David Wijnveldt (* 15. Dezember 1891 in Jember, Jawa Timur; † 28. März 1962 in Zutphen, Gelderland) war ein niederländischer Fußballspieler.

Neu!!: 28. März und David Wijnveldt · Mehr sehen »

Dennie Klose

Dennie Klose (* 28. März 1979 in Einbeck) ist ein deutscher Fernsehmoderator und Comedian.

Neu!!: 28. März und Dennie Klose · Mehr sehen »

Der Jahrmarkt von Sorotschinzy

Der Jahrmarkt von Sorotschinzy ist der Titel einer Komischen Oper in zwei bzw.

Neu!!: 28. März und Der Jahrmarkt von Sorotschinzy · Mehr sehen »

Derek Hill

Derek John Hill (* 28. März 1975 in Santa Monica, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 28. März und Derek Hill · Mehr sehen »

Detlev Ganten

Detlev Ganten (* 28. März 1941 in Lüneburg) ist Facharzt für Pharmakologie und molekulare Medizin und war Gründungsdirektor des Max-Delbrück-Centrums für Molekulare Medizin (MDC) in Berlin-Buch.

Neu!!: 28. März und Detlev Ganten · Mehr sehen »

Deutsch-Britisches Flottenwettrüsten

Das Deutsch-Britische Wettrüsten zur See bezeichnet den Rüstungswettlauf zwischen der deutschen Kaiserlichen Marine und der britischen Royal Navy vor dem Ersten Weltkrieg und galt lange Zeit als eine seiner Ursachen.

Neu!!: 28. März und Deutsch-Britisches Flottenwettrüsten · Mehr sehen »

Deutsch-Ostafrika

Deutsch-Ostafrika war die Bezeichnung einer in der Zeit von 1885 bis 1918 bestehenden deutschen Kolonie (auch Schutzgebiet).

Neu!!: 28. März und Deutsch-Ostafrika · Mehr sehen »

Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft

Die Flagge der DOAG Die Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft (engl. German East Africa Company) wurde am 28.

Neu!!: 28. März und Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft · Mehr sehen »

Devinn Lane

Devinn Lane (2005) Devinn Lane (* 28. März 1972 in Newport Beach, Kalifornien als Cherilyn Tracell McCarver) ist ein Fotomodell und eine Pornodarstellerin, -regisseurin und -produzentin.

Neu!!: 28. März und Devinn Lane · Mehr sehen »

Devon (Pornodarstellerin)

Devon bei den AVN Awards (2005) Devon, auch Devin Striker (* 28. März 1977 in New Jersey; bei AVN.com bürgerlich Kristie Marie Lisa) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Neu!!: 28. März und Devon (Pornodarstellerin) · Mehr sehen »

Dianne Wiest

Dianne Wiest im Mai 2009 bei einem Benefizkonzert in Washington, D.C. Dianne Wiest (* 28. März 1948 in Kansas City, Missouri) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 28. März und Dianne Wiest · Mehr sehen »

Dick Haymes

Dick Haymes, 1966. Dick Haymes (* 13. September 1918 als Richard Benjamin Haymes in Buenos Aires; † 28. März 1980 in Los Angeles) war ein argentinischer Sänger der 1940er Jahre.

Neu!!: 28. März und Dick Haymes · Mehr sehen »

Didius Julianus

Dupondius des Didius Iulianus Marcus Didius Severus Iulianus (selten auch Julian I.; * 30. Januar 133 oder 2. Februar 137 in Mailand; † 2. Juni 193 in Rom) war vom 28.

Neu!!: 28. März und Didius Julianus · Mehr sehen »

Die Vögel (Film)

Die Vögel (Originaltitel: The Birds) ist ein Spielfilm von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1963, der auf der gleichnamigen Kurzgeschichte der englischen Schriftstellerin Daphne du Maurier von 1952 basiert.

Neu!!: 28. März und Die Vögel (Film) · Mehr sehen »

Dietrich Joachim Theodor Cunze

Dietrich Joachim Theodor Cunze (* 28. März 1760 in Schöningen; † 1. Oktober 1822 in Blankenburg) war ein deutscher evangelischer Geistlicher, Pädagoge und Philologe.

Neu!!: 28. März und Dietrich Joachim Theodor Cunze · Mehr sehen »

Dirk Bogarde

Bogarde mit Jane Birkin beim Cannes Film Festival (1990) Sir Dirk Bogarde (* 28. März 1921 in Hampstead, London, England; † 8. Mai 1999 ebenda; eigentlich Derek Jules Gaspard Ulric Niven van den Bogaerde) war ein britischer Schauspieler und Schriftsteller, der zwischen den 1950er- und 1970er-Jahren zahlreiche Kinoerfolge verbuchen konnte.

Neu!!: 28. März und Dirk Bogarde · Mehr sehen »

Don Cesar

Don Cesar ist eine Operette in drei Akten von Rudolf Dellinger.

Neu!!: 28. März und Don Cesar · Mehr sehen »

Donald Ray Brown

Donald Ray Brown (* 28. März 1954 in Hernando, DeSoto County, Mississippi) ist ein US-amerikanischer Jazzpianist, Komponist und Hochschullehrer.

Neu!!: 28. März und Donald Ray Brown · Mehr sehen »

Douglas Leedy

Douglas Leedy (* 3. März 1938 in Portland, Oregon; † 28. März 2015) war ein US-amerikanischer Komponist, Dirigent, Hornist, Cembalist, Sänger und Musikpädagoge.

Neu!!: 28. März und Douglas Leedy · Mehr sehen »

Drittes Konzil von Konstantinopel

Das dritte Konzil von Konstantinopel (das sechste ökumenische Konzil) fand 680 bis 681 statt.

Neu!!: 28. März und Drittes Konzil von Konstantinopel · Mehr sehen »

Dwight D. Eisenhower

Dwight D. Eisenhower (1956) rechts Dwight David „Ike“ Eisenhower (* 14. Oktober 1890 in Denison, Texas, als David Dwight Eisenhower; † 28. März 1969 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer General of the Army und während des Zweiten Weltkriegs Supreme Commander der Supreme Headquarters, Allied Expeditionary Force (SHAEF) in Europa.

Neu!!: 28. März und Dwight D. Eisenhower · Mehr sehen »

Eberhard Ernst Gotthard von Vegesack

Freiherr Eberhard Ernst Gotthard von Vegesack (* 28. März 1763 in Rostock; † 30. Oktober 1818 in Stockholm) war Offizier in schwedischen Diensten.

Neu!!: 28. März und Eberhard Ernst Gotthard von Vegesack · Mehr sehen »

Edmund Barttelot

Edmund Musgrave Barttelot (* 28. März 1859 in Sussex, England; † 19. Juli 1888 bei Jambuja, Zentralafrika, erschossen) war ein britischer Offizier und Begleiter Stanleys in Afrika.

Neu!!: 28. März und Edmund Barttelot · Mehr sehen »

Eduard Baumstark

Eduard Baumstark. Eduard Baumstark (auch: Edward Baumstark; * 28. März 1807 in Sinzheim, Baden; † 8. April 1889 in Greifswald, Vorpommern) war ein deutscher Jurist, Ökonom (Kameralist), Politiker und Hochschullehrer.

Neu!!: 28. März und Eduard Baumstark · Mehr sehen »

Edward Anhalt

Edward Anhalt (* 28. März 1914 in New York City, New York; † 3. September 2000 in Pacific Palisades, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor.

Neu!!: 28. März und Edward Anhalt · Mehr sehen »

Edwin Welte

Edwin Emil Welte (* 28. März 1876 in Freiburg im Breisgau; † 4. Januar 1958 ebenda) war Teilhaber und langjähriger Geschäftsführer des Herstellers von mechanischen Musikwerken M. Welte & Söhne und Miterfinder des Reproduktionklaviers Welte-Mignon.

Neu!!: 28. März und Edwin Welte · Mehr sehen »

El-Cobre-Dammbruch

Am 28. März 1965 kam es bei El Cobre in Chile bei einem Erdbeben zu einem Dammbruch.

Neu!!: 28. März und El-Cobre-Dammbruch · Mehr sehen »

Elisabeth Andreassen

Elisabeth Andreassen, 2010 Elisabeth Andreassen (* 28. März 1958 in Göteborg, Schweden) bis zum 2.

Neu!!: 28. März und Elisabeth Andreassen · Mehr sehen »

Emin Pascha

Eduard Schnitzer (1875) Eduard Karl Oskar Theodor Schnitzer, bekannt als Emin Pascha, (* 28. März 1840 als Isaak Eduard Schnitzer in Oppeln, Oberschlesien; † 23. Oktober 1892 in Kinena im Kongogebiet) war ein Afrikaforscher sowie Gouverneur der Provinz Äquatoria im Türkisch-Ägyptischen Sudan.

Neu!!: 28. März und Emin Pascha · Mehr sehen »

Engelbert-August von Arenberg

Engelbert August Anton Herzog von Arenberg (* 11. Mai 1824 im Palais Ducal in Brüssel; † 28. März 1875 auf Chateau de Heverlee bei Löwen) war ein deutscher Standesherr.

Neu!!: 28. März und Engelbert-August von Arenberg · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: 28. März und Erdbeben · Mehr sehen »

Erdbeben im Indischen Ozean 2004

Epizentren und betroffene Küsten Auftreffen des Tsunamis an der Küste Thailands Das Erdbeben im Indischen Ozean – auch Sumatra-Andamanen-Beben genannt – am 26. Dezember 2004 um 00:58 Uhr UTC (07:58 Uhr Ortszeit in West-Indonesien und Thailand) war ein unterseeisches Megathrust-Erdbeben mit einer Magnitude von 9,1 und dem Epizentrum 85 km vor der Nordwestküste der indonesischen Insel Sumatra.

Neu!!: 28. März und Erdbeben im Indischen Ozean 2004 · Mehr sehen »

Erdbeben von Gediz 1970

Das Erdbeben von Gediz ereignete sich im Jahre 1970 in der türkischen Provinz Kütahya, in den Ortschaften Gediz und Emet etwa 200 km nordöstlich von Izmir.

Neu!!: 28. März und Erdbeben von Gediz 1970 · Mehr sehen »

Erdbeben vor Sumatra 2005

Epizentrum vor Sumatra Das Sumatra-Erdbeben vom März 2005 ereignete sich am 28. März 2005 um 16:09:36 Uhr UTC (23:09:36 Uhr Ortszeit) vor der Küste der Insel Sumatra.

Neu!!: 28. März und Erdbeben vor Sumatra 2005 · Mehr sehen »

Erhan Aslan

Erhan Aslan (* 28. März 1992 in Malatya) ist ein türkischer Fußballtorwart.

Neu!!: 28. März und Erhan Aslan · Mehr sehen »

Erhard Blankenburg

mini Erhard Blankenburg (* 20. Oktober 1938 in Duisburg; † 28. März 2018 in Amsterdam) war ein deutscher Rechtssoziologe und Professor an der Freien Universität Amsterdam.

Neu!!: 28. März und Erhard Blankenburg · Mehr sehen »

Erich Wolfgang Korngold

Aufnahme von Hermann Brühlmeyer (1927) Erich Wolfgang Korngold (29. Mai 1897 in Brünn – 29. November 1957 in Los Angeles) war ein austroamerikanischer Komponist, Dirigent und Pianist.

Neu!!: 28. März und Erich Wolfgang Korngold · Mehr sehen »

Ernst Brüche

Ernst Brüche (* 28. März 1900 in Hamburg; † 8. Februar 1985 in Mosbach) war ein deutscher Physiker und Wegbereiter der Elektronenoptik.

Neu!!: 28. März und Ernst Brüche · Mehr sehen »

Ernst Diehl (Fußballspieler)

Ernst Diehl (* 28. März 1949 in Etschberg) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der von 1967 bis 1978 als Spieler des 1. FC Kaiserslautern in der Fußball-Bundesliga 314 Spiele absolviert und dabei 18 Tore erzielt hat.

Neu!!: 28. März und Ernst Diehl (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Ernst Hellinger

mini Ernst David Hellinger (* 30. September 1883 in Striegau/Provinz Schlesien; † 28. März 1950 in Chicago) war ein deutscher Mathematiker.

Neu!!: 28. März und Ernst Hellinger · Mehr sehen »

Ernst Konstantin von Schubert

Ernst Konstantin von Schubert (* 2. Juli 1757; † 28. März 1835 in Wolgast) war Jurist und Beamter in Schweden, Schwedisch-Pommern und Preußen.

Neu!!: 28. März und Ernst Konstantin von Schubert · Mehr sehen »

Ernst Lindemann (Marineoffizier)

Lindemann bei der Indienststellung der Bismarck, 1940 Ernst Lindemann (* 28. März 1894 in Altenkirchen (Westerwald); † 27. Mai 1941 im Nordatlantik) war ein deutscher Marineoffizier, zuletzt Kapitän zur See und Kommandant des Schlachtschiffs ''Bismarck'' im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 28. März und Ernst Lindemann (Marineoffizier) · Mehr sehen »

Erwin Mehl

Erwin Mehl (* 28. März 1890 in Klosterneuburg bei Wien; † 28. Dezember 1984 ebenda) war ein österreichischer Sportwissenschaftler.

Neu!!: 28. März und Erwin Mehl · Mehr sehen »

Essex

Essex (altenglisch Eastseaxe.

Neu!!: 28. März und Essex · Mehr sehen »

Eugène Ionesco

Eugène Ionesco (1993) Eugène Ionesco (* 26. November 1909 in Slatina, Rumänien als Eugen Ionescu; † 28. März 1994 in Paris) war ein französisch-rumänischer Autor.

Neu!!: 28. März und Eugène Ionesco · Mehr sehen »

Evelin Jahl

Evelin Jahl, geb.

Neu!!: 28. März und Evelin Jahl · Mehr sehen »

Ewald Mataré

Bistums Essen Ewald Wilhelm Hubert Mataré (* 25. Februar 1887 in Burtscheid; † 29. März 1965 in Büderich) war ein deutscher Bildhauer, Grafiker und Maler.

Neu!!: 28. März und Ewald Mataré · Mehr sehen »

Fabre Hydravion

Die von Henri Fabre gebaute Fabre Hydravion war das erste erfolgreiche Wasserflugzeug der Luftfahrtgeschichte.

Neu!!: 28. März und Fabre Hydravion · Mehr sehen »

Fabrizio Gollin

Fabrizio Gollin (* 28. März 1975 in Camposampiero) ist ein italienischer Autorennfahrer.

Neu!!: 28. März und Fabrizio Gollin · Mehr sehen »

Falaba (Schiff)

Die Falaba war ein 1906 in Dienst gestelltes Passagierschiff der britischen Reederei Elder Dempster & Company, das für den Passagier- und Frachtverkehr von Großbritannien zu den britischen Kolonien in Britisch-Westafrika eingesetzt wurde.

Neu!!: 28. März und Falaba (Schiff) · Mehr sehen »

Fünfte Kolonne

Als fünfte Kolonne (wörtlich „… Säule“, ursprünglich aus dem Spanischen übertragen in der Bedeutung „… Truppe“ oder auch „fünfter Zug“) werden heimliche, subversiv tätige oder der Subversion verdächtige Gruppierungen bezeichnet, deren Ziel der Umsturz einer bestehenden Ordnung im Interesse einer fremden aggressiven Macht ist.

Neu!!: 28. März und Fünfte Kolonne · Mehr sehen »

Ferdinand Georg August von Sachsen-Coburg-Saalfeld-Koháry

Ferdinand I. Herzog zu Sachsen Coburg und Gotha, Lithographie von Josef Kriehuber, 1829 Ferdinand Georg August von Sachsen-Coburg-Saalfeld (* 28. März 1785 in Coburg; † 27. August 1851 in Wien) war ein Prinz von Sachsen-Coburg-Saalfeld, Begründer des Hauses Sachsen-Coburg-Gotha-Koháry und General der Kavallerie in österreichischen Diensten, wo er auch offiziell als Herzog Ferdinand von Sachsen-Coburg-Gotha oder Herzog von Sachsen-Coburg-Gotha-Cohary geführt wurde.

Neu!!: 28. März und Ferdinand Georg August von Sachsen-Coburg-Saalfeld-Koháry · Mehr sehen »

Ferruccio Cattelani

Ferruccio Cattelani (* 28. März 1867 in Parma; † 16. April 1932 in Mailand) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: 28. März und Ferruccio Cattelani · Mehr sehen »

Flächenbombardement

B-29-Bomber beim Bombenabwurf über Japan Einem US-Bomber wird bei der Bombardierung Berlins durch einen Bombenteppich eines darüber fliegenden Flugzeuges das Höhenleitwerk zertrümmert Als Flächenbombardement bzw.

Neu!!: 28. März und Flächenbombardement · Mehr sehen »

Fliegeralarm

Der Fliegeralarm war ein Alarmsignal im Zweiten Weltkrieg, das mittels Sirenen gegeben wurde.

Neu!!: 28. März und Fliegeralarm · Mehr sehen »

Flora Robson

Dame Flora McKenzie Robson, DBE (* 28. März 1902 in South Shields, Durham; † 7. Juli 1984 in Brighton, East Sussex) war eine britische Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: 28. März und Flora Robson · Mehr sehen »

Flottengesetze

Die Flottengesetze stellten im deutschen Kaiserreich die gesetzliche Grundlage für den Ausbau der Kaiserlichen Marine vor dem Ersten Weltkrieg dar.

Neu!!: 28. März und Flottengesetze · Mehr sehen »

Fort Point National Historic Site

Fort Point National Historic Site ist eine Befestigungsanlage in San Francisco, Kalifornien, an der Spitze der Landzunge am „Golden Gate“, der Einfahrt in die Bucht von San Francisco.

Neu!!: 28. März und Fort Point National Historic Site · Mehr sehen »

Fra Bartolommeo

Bildnis des Girolamo Savonarola von Fra Bartolommeo (ca. 1498) Die Flucht nach Ägypten Fra Bartolommeo (* 28. März 1472 in Florenz; † 31. Oktober 1517 ebenda) (eigentlich Bartolommeo Pagholo del Fattorino, ursprünglich mit dem Beinamen Baccio della Porta, seit seinem Klosterleben gewöhnlich Fra Bartolommeo, auch bloß Frate genannt) war ein Maler der florentinischen Schule.

Neu!!: 28. März und Fra Bartolommeo · Mehr sehen »

Françoise Rosay

Postkarte mit Françoise Rosay in den 1930er Jahren Françoise Rosay, gebürtig Françoise Bandy de Nalèche, (* 19. April 1891 in Paris; † 28. März 1974 ebenda) war eine französische Schauspielerin.

Neu!!: 28. März und Françoise Rosay · Mehr sehen »

Francisco de Miranda

Francisco de Miranda Sebastián Francisco de Miranda Rodríguez (* 28. März 1750 in Caracas; † 14. Juli 1816 in Cádiz) war Offizier und Revolutionär.

Neu!!: 28. März und Francisco de Miranda · Mehr sehen »

Francisco Franco

Porträtaufnahme Francisco Francos in der Uniform des Generalissimus, 1969 in Argentinien Unterschrift Francisco Francos Francisco Franco, voller Name Francisco Paulino Hermenegildo Teódulo Franco y Bahamonde Salgado Pardo (* 4. Dezember 1892 in Ferrol, Galicien; † 20. November 1975 in Madrid), war ein spanischer Militär und von 1936Die Diktatur Francos begann de jure erst 1939, de facto aber schon mit der Anerkennung seiner Regierung im November 1936 durch das nationalsozialistische Deutsche Reich und das faschistische Königreich Italien.

Neu!!: 28. März und Francisco Franco · Mehr sehen »

Frank Murkowski

Frank Murkowski Francis Hughes „Frank“ Murkowski (* 28. März 1933 in Ketchikan, Alaska) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: 28. März und Frank Murkowski · Mehr sehen »

Frankfurter Nationalversammlung

Ludwig von Elliott: Sitzung der Nationalversammlung im Juni 1848 Germania'', zugeschrieben oft Philipp Veit. Unter diesem Symbolbild Deutschlands debattierten die Abgeordneten in der Frankfurter Paulskirche.Dieter Hein: ''Die Revolution von 1848/49'', C.H. Beck, München 1998, S. 73. Die Frankfurter Nationalversammlung (zeitgenössisch auch constituierende Reichsversammlung, deutsches Nationalparlament, Reichsparlament, auch bereits Reichstag) war von Mai 1848 bis Mai 1849 das verfassungsgebende Gremium der Deutschen Revolution sowie das vorläufige Parlament des entstehenden Deutschen Reiches.

Neu!!: 28. März und Frankfurter Nationalversammlung · Mehr sehen »

Franquismus

Als Franquismus (span. franquismo, dt. auch Franco-Regime und Franco-Diktatur, andere Schreibweise: Frankismus) werden das System und die ideologische Untermauerung der Diktatur Francisco Francos in Spanien von 1936/1939 bis zu den ersten freien Wahlen 1977 bezeichnet.

Neu!!: 28. März und Franquismus · Mehr sehen »

Franz Joseph Koch

Franz Josef Koch Franz Joseph Koch (* 22. März 1875 in Schmallenberg-Bracht; † 23. Oktober 1947 in Meschede-Berge abgerufen am 18. August 2013) war ein deutscher Lehrer und Autor.

Neu!!: 28. März und Franz Joseph Koch · Mehr sehen »

Franz Virnich

Franz Gabriel Virnich (* 28. März 1882 in Bonn; † 5. April 1943 im Zuchthaus Brandenburg-Görden) war ein deutscher Gutsbesitzer, Jurist, Katholik und NS-Verfolgter.

Neu!!: 28. März und Franz Virnich · Mehr sehen »

Fred Naumetz

Frederick „Fred“ Naumetz (* 28. März 1922 in Newburyport, Massachusetts, USA; † 2. Januar 1998 in Thousand Oaks, Kalifornien) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler.

Neu!!: 28. März und Fred Naumetz · Mehr sehen »

Friedrich Andres

Friedrich Andres (* 28. März 1882 in Neunkirchen in Lothringen; † 1. Dezember 1947 in Bonn) war ein deutscher Religionswissenschaftler.

Neu!!: 28. März und Friedrich Andres · Mehr sehen »

Friedrich Pruss von Zglinicki

Friedrich Pruß (Pruss) von Zglinicki, kurz auch Friedrich v. Zglinicki (* 11. April 1895 in Berlin; † 28. März 1986 in West-Berlin) war ein deutscher Künstler, Schriftsteller, Illustrator und Comiczeichner.

Neu!!: 28. März und Friedrich Pruss von Zglinicki · Mehr sehen »

Friedrich Schiedel

Friedrich Schiedel (* 13. September 1913 in Baierz; † 28. März 2001 in Grünburg) war ein deutscher Unternehmer und Mäzen.

Neu!!: 28. März und Friedrich Schiedel · Mehr sehen »

Friedrich Stoltze

Friedrich Stoltze Friedrich Stoltze (* 21. November 1816 in Frankfurt am Main; † 28. März 1891 ebenda) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller, der vor allem durch seine Gedichte in Frankfurter Mundart bekannt wurde.

Neu!!: 28. März und Friedrich Stoltze · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm IV.

Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, Porträtaufnahme von Hermann Biow, Daguerreotypie von 1847 Friedrich Wilhelm IV. (* 15. Oktober 1795 in Berlin; † 2. Januar 1861 in Potsdam) war vom 7.

Neu!!: 28. März und Friedrich Wilhelm IV. · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Karl von Aderkas

Friedrich Wilhelm Karl von Aderkas, auch Friedrich Wilhelm Carl von Aderkas (* 30. Juni 1767 in Breslau; † 28. März 1843 in Herrnhut) war ein deutscher Offizier und Professor für Kriegswissenschaft an der Kaiserlichen Universität zu Dorpat.

Neu!!: 28. März und Friedrich Wilhelm Karl von Aderkas · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm von Dossow

Friedrich Wilhelm von Dossow Friedrich Wilhelm von Dossow (auch Doßow; * 17. Dezember 1669 in Soldin; † 28. März 1758 auf Gut Busekow) war ein preußischer Generalfeldmarschall.

Neu!!: 28. März und Friedrich Wilhelm von Dossow · Mehr sehen »

Fritz Emeran

Fritz Nkusi Emeran (* 28. März 1976 in Les Abymes, Guadeloupe) ist ein ehemaliger ruandisch-französischer Fußballspieler auf der Position eines Abwehr- und Mittelfeldspielers.

Neu!!: 28. März und Fritz Emeran · Mehr sehen »

Fritz Heckert

Friedrich (Fritz) Carl Heckert Friedrich (Fritz) Carl Heckert (* 28. März 1884 in Chemnitz; † 7. April 1936 in Moskau) war ein deutscher Politiker, Mitbegründer des Spartakusbundes und der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) und führender Funktionär der Kommunistischen Internationale (Komintern).

Neu!!: 28. März und Fritz Heckert · Mehr sehen »

Fritz Klatte

Fritz Klatte (* 28. März 1880 in Diepholz, Deutschland; † 11. Februar 1934 in Klagenfurt, Österreich) war ein deutscher Chemiker und industrieller Entwickler (gemeinsam mit den Chemikern Emil Zacharias und Adolf Rollett) von Polyvinylchlorid (PVC), auf das er ein deutsches Patent (GP 281687 1912) zur Aufbereitung aus Ethin hatte.

Neu!!: 28. März und Fritz Klatte · Mehr sehen »

Gérard Laureau

Der Landsitz Ferme de Gally; Wohnsitz der Familie Laureau Der René Bonnet Djet von Gérard Laureau und Jean Vinatier beim 1000-km-Rennen am Nürburgring 1963 im Streckenabschnitt Hatzenbach Gérard Laureau (* 28. März 1920 in Saint-Cyr-l’École; † 19. November 2002 ebenda) war ein französischer Automobilrennfahrer und Unternehmer.

Neu!!: 28. März und Gérard Laureau · Mehr sehen »

Gediz (Kütahya)

Gediz ist eine Stadt und ein Landkreis der türkischen Provinz Kütahya.

Neu!!: 28. März und Gediz (Kütahya) · Mehr sehen »

Gene Anderson

Gene Anderson (* 28. März 1931 in London, England; † 5. Mai 1965 ebenda) war eine britische Schauspielerin.

Neu!!: 28. März und Gene Anderson · Mehr sehen »

Gene Saks

Gene Saks (* 8. November 1921 in New York City, New York; † 28. März 2015 in East Hampton, New York) war ein US-amerikanischer Theater- und Filmregisseur.

Neu!!: 28. März und Gene Saks · Mehr sehen »

Geno Atkins

Gene Renard Atkins Jr. (* 28. März 1988 in Pembroke Pines, Florida) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Defensive Tackles.

Neu!!: 28. März und Geno Atkins · Mehr sehen »

Georg Adlersparre

Georg Adlersparre. Georg Adlersparre (* 28. März 1760; † 23. September 1835 auf dem Landgut Gustafsvik in Värmland) war ein schwedischer General, Politiker und Schriftsteller.

Neu!!: 28. März und Georg Adlersparre · Mehr sehen »

Georg Otto Angerer

Georg Otto Angerer (* 15. Februar 1893 in Seebach; † 28. März 1951 in Speyer), oft Otto Angerer genannt, war ein deutscher Politiker (NSDAP).

Neu!!: 28. März und Georg Otto Angerer · Mehr sehen »

Georg Weissel (Widerstandskämpfer)

Das Grab von Georg Weissel Gedenkstein der Zentralfeuerwache Am Hof, Wien Innere Stadt Georg Weissel (* 28. März 1899 in Wien; † 15. Februar 1934 ebenda) war ein österreichischer Chemiker und Feuerwehroffizier.

Neu!!: 28. März und Georg Weissel (Widerstandskämpfer) · Mehr sehen »

George Connor (Rennfahrer)

Charles George Connor (* 16. August 1906 in Rialto (Kalifornien), USA; † 28. März 2001 in Hesperia) (Kalifornien) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 28. März und George Connor (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Gerd Dicke

Ernst Franz Gerd Werner Dicke (* 28. März 1928 in Erfurt) ist emeritierter Weihbischof im Bistum Aachen.

Neu!!: 28. März und Gerd Dicke · Mehr sehen »

Gerhard Fritsch

Gerhard Fritsch (* 28. März 1924 in Wien; † 22. März 1969 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: 28. März und Gerhard Fritsch · Mehr sehen »

Gert Winkelmeier

Gert Winkelmeier (2016) Gert Winkelmeier (* 28. März 1956 in Neuwied) ist ein deutscher Politiker (Die Linke).

Neu!!: 28. März und Gert Winkelmeier · Mehr sehen »

Geschichte Serbiens

Der Artikel Geschichte Serbiens beschäftigt sich mit den historischen Ereignissen auf dem Gebiet der heutigen Republik Serbien sowie, soweit sich dies aus historischen Entwicklungen ergibt, auch auf angrenzenden Gebieten.

Neu!!: 28. März und Geschichte Serbiens · Mehr sehen »

Giacomo Aula

Giacomo Aula (* 28. März 1967 in Lagonegro, Potenza) ist ein italienischer Jazz-Pianist.

Neu!!: 28. März und Giacomo Aula · Mehr sehen »

Gino Cappello

Gino Cappello (* 2. Juni 1920 in Padua; † 28. März 1990 in Bologna) war ein italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 28. März und Gino Cappello · Mehr sehen »

Gisela Kallenbach

Gisela Kallenbach (* 28. März 1944 in Soldin/Neumark, heute poln. Myślibórz/Polen) ist eine deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen).

Neu!!: 28. März und Gisela Kallenbach · Mehr sehen »

Giuseppe Andrich

Bischofswappen von Bischof Giuseppe Andrich Giuseppe Andrich (* 28. März 1940 in Canale d’Agordo, Provinz Belluno, Italien) ist ein italienischer Geistlicher und emeritierter römisch-katholischer Bischof von Belluno-Feltre.

Neu!!: 28. März und Giuseppe Andrich · Mehr sehen »

Go-Toba

Hyakunin-Isshu-Ausgabe (Edo-Zeit) Grabstätte von Go-Toba und seinem Sohn Juntoku in Kyōto Go-Toba (jap. 後鳥羽天皇 Go-Toba-tennō; * 6. August 1180; † 28. März 1239) war der 82.

Neu!!: 28. März und Go-Toba · Mehr sehen »

Grace Hartigan

Grace Hartigan (* 28. März 1922 in Newark (New Jersey); † 15. November 2008 in Baltimore, Maryland) war eine US-amerikanische Malerin.

Neu!!: 28. März und Grace Hartigan · Mehr sehen »

Grégoire Aslan

Grégoire Aslan (* 28. März 1908 in Istanbul, Osmanisches Reich; † 8. Januar 1982 in Ashton, Cornwall, England, Vereinigtes Königreich) war ein französischer Schauspieler armenischer Herkunft.

Neu!!: 28. März und Grégoire Aslan · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 28. März und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Guenter Ahlers

Guenter Ahlers (* 28. März 1934 in Bremen) ist ein US-amerikanischer Physiker, der sich mit Chaosphysik, Tieftemperaturphysik und Phasenübergängen beschäftigt.

Neu!!: 28. März und Guenter Ahlers · Mehr sehen »

Guido Carli

Guido Carli (* 28. März 1914 in Brescia; † 23. April 1993 in Rom) war ein italienischer Wirtschaftswissenschaftler und Politiker.

Neu!!: 28. März und Guido Carli · Mehr sehen »

Guinea-Bissau

Guinea-Bissau ist ein Staat in Afrika.

Neu!!: 28. März und Guinea-Bissau · Mehr sehen »

Guntram

Guntram ist ein männlicher Vorname.

Neu!!: 28. März und Guntram · Mehr sehen »

Guntram I.

Guntram I., auch Guntchramn oder Gunthramn (* um 532, spätestens 534; † 28. März 592 in Chalon-sur-Saône) war ein Frankenkönig aus dem Geschlecht der Merowinger.

Neu!!: 28. März und Guntram I. · Mehr sehen »

Gustaf nagel

''gustaf nagel'', um 1902 Geburtshaus Nagels in Werben: ehemaliges Gasthaus „Zum weissen Schwan“ Chemnitzer Lutherkirche Gedenktafel am Geburtshaus Nagels gustaf nagel, eigentlich Carl Gustav Adolf Nagel, (* 28. März 1874 in Werben; † 15. Februar 1952 in Uchtspringe) war ein bekannter deutscher Naturmensch, Wanderprediger, Lebens- und Schreibreformer.

Neu!!: 28. März und Gustaf nagel · Mehr sehen »

Gustav Langerfeldt

Gustav Anton Friedrich Langerfeldt (* 5. September 1802 in Braunschweig; † 28. März 1883 ebenda) war ein braunschweigischer Jurist und Politiker sowie Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung.

Neu!!: 28. März und Gustav Langerfeldt · Mehr sehen »

Gyula Farkas

Gyula Farkas Gyula Farkas (auch Julius Farkas) (* 28. März 1847 in Sárosd; † 27. Dezember 1930 in Pestszentlőrinc) war ein ungarischer Physiker und Mathematiker.

Neu!!: 28. März und Gyula Farkas · Mehr sehen »

Habib Bellaïd

Habib Mohamed Bellaïd (* 28. März 1986 in Bobigny) ist ein französisch-algerischer Fußballspieler.

Neu!!: 28. März und Habib Bellaïd · Mehr sehen »

Hannelore Schlaf

Hannelore Schlaf, geb.

Neu!!: 28. März und Hannelore Schlaf · Mehr sehen »

Hanns Joachim Friedrichs

Hanns Joachim „Hajo“ Friedrichs (* 15. März 1927 in Hamm; † 28. März 1995 in Hamburg) war ein deutscher Journalist und zuletzt Moderator der Nachrichtensendung Tagesthemen.

Neu!!: 28. März und Hanns Joachim Friedrichs · Mehr sehen »

Hannsheinz Bauer

Hannsheinz Bauer (* 28. März 1909 in Wunsiedel; † 18. Juli 2005 in Würzburg) war ein deutscher Politiker (SPD) und einer der „Väter des Grundgesetzes“.

Neu!!: 28. März und Hannsheinz Bauer · Mehr sehen »

Hans Blumenberg

Hans Blumenberg (* 13. Juli 1920 in Lübeck; † 28. März 1996 in Altenberge bei Münster) war ein deutscher Philosoph.

Neu!!: 28. März und Hans Blumenberg · Mehr sehen »

Hans Jochen Boecker

Hans Jochen Boecker (* 28. März 1928 in Bernkastel-Kues) ist ein deutscher evangelischer Theologe (Alttestamentler).

Neu!!: 28. März und Hans Jochen Boecker · Mehr sehen »

Hans Rahner

Hans Rahner (* 28. März 1905 in Wien; † 1. Dezember 2008 in Bad Segeberg) war ein österreichischer Komponist und Klaviervirtuose.

Neu!!: 28. März und Hans Rahner · Mehr sehen »

Hans Schmithals

Hans Felix Ernst Schmithals (* 28. März 1878 in Kreuznach; † 1. Oktober 1964 in München) war ein deutscher Künstler, Kunstgewerbler sowie Herausgeber und Verfasser von Büchern zu den Alpen, der Alpenstraße und dem Handwerk vergangener Jahrhunderte.

Neu!!: 28. März und Hans Schmithals · Mehr sehen »

Hans Victor von Unruh

Victor von Unruh neuen Begräbnisplatz in Dessau Hans Victor von Unruh, auch Hans Viktor von Unruh, (* 28. März 1806 in Tilsit, Ostpreußen; † 4. Februar 1886 in Dessau, Anhalt) war ein deutscher Bauingenieur, preußischer Baubeamter und Politiker, Präsident der Preußischen Nationalversammlung, Mitglied des Reichstags und Gutsherr auf Gut Otten.

Neu!!: 28. März und Hans Victor von Unruh · Mehr sehen »

Hans-Georg Wieck

Hans-Georg Wieck (* 28. März 1928 in Hamburg) ist ein ehemaliger deutscher Diplomat und früherer Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND).

Neu!!: 28. März und Hans-Georg Wieck · Mehr sehen »

Harold M. Agnew

Harold Agnew (1955) Harold Melvin Agnew (* 28. März 1921 in Denver, Colorado; † 29. September 2013 in Solana Beach, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Physiker, der in den 1970er Jahren Direktor des Los Alamos National Laboratory war.

Neu!!: 28. März und Harold M. Agnew · Mehr sehen »

Harrisburg (Pennsylvania)

State Street Dauphin County Courthouse Harrisburg ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Pennsylvania.

Neu!!: 28. März und Harrisburg (Pennsylvania) · Mehr sehen »

Harry Tisch

Harry Tisch, 1983 Harry Tisch (* 28. März 1927 in Heinrichswalde, Vorpommern; † 18. Juni 1995 in Berlin) war Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender des Freien Deutschen Gewerkschaftsbunds in der DDR.

Neu!!: 28. März und Harry Tisch · Mehr sehen »

Hartmut Perschau

Hartmut Perschau auf einem Plakat zur Bremer Bürgerschaftswahl 1999 Hartmut Perschau (Hartmut Jörg Heinz Perschau; * 28. März 1942 in Danzig) ist ein deutscher Offizier und Politiker (CDU), der Regierungsämter und Abgeordnetenmandate in den deutschen Ländern Hamburg, Sachsen-Anhalt und Bremen ausübte.

Neu!!: 28. März und Hartmut Perschau · Mehr sehen »

Haruchika Aoki

Haruchika Aoki (jap. 青木 治親, Aoki Haruchika; * 28. März 1976 Shibukawa, Präfektur Gunma, Japan), ist ein japanischer Motorradrennfahrer und fuhr 2002 in der MotoGP-Klasse der Motorrad-Weltmeisterschaft.

Neu!!: 28. März und Haruchika Aoki · Mehr sehen »

Haus Lancaster

Rote Rose von Lancaster, Symbol des Hauses Lancaster Das Haus Lancaster ist eine Nebenlinie des Hauses Plantagenet und eine englische Königsdynastie.

Neu!!: 28. März und Haus Lancaster · Mehr sehen »

Haus York

Weiße Rose von York, Symbol des Hauses York und später von Yorkshire Das Haus York war ein englisches Königshaus, das in der zweiten Hälfte des 15.

Neu!!: 28. März und Haus York · Mehr sehen »

Häresie

Häresie (von altgriechisch αἵρεσις haíresis, „Wahl“, „Anschauung“, „Schule“) ist im engeren Sinn eine Aussage oder Lehre, die im Widerspruch zu kirchlich-religiösen Glaubensgrundsätzen steht.

Neu!!: 28. März und Häresie · Mehr sehen »

Høgni Hoydal

Nordischen Rates 2010 in Reykjavík Høgni Karsten Hoydal (* 28. März 1966 in Kopenhagen, wohnt in Hoyvík, Färöer) ist Vorsitzender der linksrepublikanischen Partei Tjóðveldi und war von März bis September 2008 der erste Außenminister in der Geschichte der Färöer.

Neu!!: 28. März und Høgni Hoydal · Mehr sehen »

Heidi Wiesler

Heidi Wiesler (* 28. März 1960 in Staufen im Breisgau) ist eine ehemalige deutsche Skirennläuferin.

Neu!!: 28. März und Heidi Wiesler · Mehr sehen »

Heinrich Sonnrein

Heinrich Sonnrein (* 28. März 1911 in Hanau; † 23. März 1944 am Monte Cassino, Italien) war ein deutscher Fußballspieler und Torwart.

Neu!!: 28. März und Heinrich Sonnrein · Mehr sehen »

Heinrich VI. (HRR)

Liber ad honorem Augusti des Petrus de Ebulo, 1196 Heinrich VI. aus dem Geschlecht der Staufer (* November 1165 in Nimwegen; † 28. September 1197 in Messina) war ab 1169 römisch-deutscher König und ab 1191 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 28. März und Heinrich VI. (HRR) · Mehr sehen »

Heinrich Wilhelm Olbers

Heinrich Wilhelm Olbers (Lithographie von Rudolph Suhrlandt) Heinrich Wilhelm Matthias Olbers (* 11. Oktober 1758 in Arbergen bei Bremen; † 2. März 1840 in Bremen) war ein deutscher Astronom und Arzt.

Neu!!: 28. März und Heinrich Wilhelm Olbers · Mehr sehen »

Heinz Hermann (Fussballspieler)

Heinz Hermann (* 28. März 1958 in Zürich) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballnationalspieler und heutiger Fussballtrainer.

Neu!!: 28. März und Heinz Hermann (Fussballspieler) · Mehr sehen »

Heinz Maier-Leibnitz

Heinz Maier-Leibnitz, 1974 Heinz Maier-Leibnitz (* 28. März 1911 in Esslingen am Neckar; † 16. Dezember 2000 in Allensbach) war ein deutscher Physiker und Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Neu!!: 28. März und Heinz Maier-Leibnitz · Mehr sehen »

Helge Christian Bronée

Helge Christian Bronée (* 28. März 1922 in Horslunde; † 3. Juni 1999 in Dronningmølle) war ein dänischer Fußballspieler, er spielte auf der Position eines Stürmers.

Neu!!: 28. März und Helge Christian Bronée · Mehr sehen »

Helge Ingstad

Helge Marcus Ingstad (* 30. Dezember 1899 in Meråker, Norwegen; † 28. März 2001 in Oslo) war ein norwegischer Archäologe, Schriftsteller und Abenteurer, der gemeinsam mit seiner Ehefrau Anne-Stine Ingstad als Entdecker der Wikingersiedlungen im kanadischen L’Anse aux Meadows bekannt wurde.

Neu!!: 28. März und Helge Ingstad · Mehr sehen »

Henk van Lijnschooten

Henk van Lijnschooten; 1993 Henk (Hendrikus) Cornelis van Lijnschooten (* 28. März 1928 in Den Haag; † 1. November 2006 in Hendrik-Ido-Ambacht) war ein niederländischer Komponist, der auch unter den Pseudonymen Michel (auch: Michiel) van Delft und Ted Huggens Werke veröffentlicht hat.

Neu!!: 28. März und Henk van Lijnschooten · Mehr sehen »

Henri de Franquetot, duc de Coigny

Marie-François-Henri de Franquetot (1737–1821) Marie-François-Henri de Franquetot, duc de Coigny (* 28. März 1737 in Paris; † 19. Mai 1821 ebenda) war Marschall von Frankreich.

Neu!!: 28. März und Henri de Franquetot, duc de Coigny · Mehr sehen »

Henri Fabre

Henri Fabre (* 29. Juni 1882 Marseille; † 1. Juli 1984) war ein französischer Luftfahrtpionier, der 1910 den ersten Flug mit einem Wasserflugzeug durchführte.

Neu!!: 28. März und Henri Fabre · Mehr sehen »

Henri-Gatien Bertrand

Henri-Gatien Bertrand Henri-Gatien, comte Bertrand (* 28. März 1773 bei Châteauroux, Département Indre, Frankreich; † 31. Januar 1844 ebenda) war ein französischer Général de division, Grand maréchal du palais und einer der engsten Vertrauten Napoleons.

Neu!!: 28. März und Henri-Gatien Bertrand · Mehr sehen »

Henrik Bull

Henrik Bull Das Nationaltheatret in Oslo, 1899 Henrik Bull (* 28. März 1864 in Christiania (heute Oslo); † 2. Juni 1953 in Oslo) war ein norwegischer Architekt.

Neu!!: 28. März und Henrik Bull · Mehr sehen »

Henry Dana Washburn

Henry Dana Washburn Henry Dana Washburn (* 28. März 1832 in Windsor, Windsor County, Vermont; † 26. Januar 1871 in Clinton, Indiana) war ein US-amerikanischer Politiker, Generalmajor und Forschungsreisender.

Neu!!: 28. März und Henry Dana Washburn · Mehr sehen »

Henry Rowe Schoolcraft

Henry Rowe Schoolcraft Henry Rowe Schoolcraft (* 28. März 1793 in Guilderland, damals zu Watervliet, Albany County, New York gehörend; † 10. Dezember 1864 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Entdecker und Ethnologe, der bekannt dafür wurde die Quelle des Mississippi River im Jahre 1832 gefunden zu haben.

Neu!!: 28. März und Henry Rowe Schoolcraft · Mehr sehen »

Herbert H. Lehman

Unterschrift Lehmans Herbert Henry Lehman (* 28. März 1878 in New York City; † 5. Dezember 1963 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: 28. März und Herbert H. Lehman · Mehr sehen »

Herbert Schlink

Sir Herbert Henry „Bertie“ Schlink (* 28. März 1883 in Wodonga, Victoria, Australien; † 30. November 1962) war ein australischer Mediziner, Krankenhausmanager und Gesundheitspolitiker.

Neu!!: 28. März und Herbert Schlink · Mehr sehen »

Hermann Ambronn

Ernst Ludwig Victor Hermann Ambronn (* 11. August 1856 in Meiningen; † 28. März 1927 in Jena) war ein deutscher Botaniker und Physiker.

Neu!!: 28. März und Hermann Ambronn · Mehr sehen »

Hermann II. (Thüringen)

Hermann II. (* 28. März 1222 in Creuzburg; † 3. Januar 1241 ebenda) war Landgraf von Thüringen von 1227 bis 1241 aus der Familie der Ludowinger.

Neu!!: 28. März und Hermann II. (Thüringen) · Mehr sehen »

Hermann Lause

Der Schauspieler Hermann Lause in einer Porträtaufnahme des Berliner Fotografen Werner Bethsold. Hermann Lause (* 7. Februar 1939 in Meppen, Emsland; † 28. März 2005 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 28. März und Hermann Lause · Mehr sehen »

Herschel Grynszpan

Herschel Feibel Grynszpan nach seiner Festnahme durch die französische Polizei Herschel (Hermann) Feibel Grynszpan (* 28. März 1921 in Hannover; † wahrscheinlich zwischen 1942 und dem Kriegsende 1945) war ein in der Weimarer Republik geborener und aufgewachsener polnischer Staatsbürger jüdischen Glaubens, der am 7. November 1938 in Paris ein Attentat auf den deutschen Diplomaten Ernst vom Rath verübte.

Neu!!: 28. März und Herschel Grynszpan · Mehr sehen »

HMS Cherub

Mindestens drei Schiffe der britischen Royal Navy trugen den Namen HMS Cherub nach den Cherubim (Engeln).

Neu!!: 28. März und HMS Cherub · Mehr sehen »

HMS Phoebe (1795)

Die HMS Phoebe war eine Fregatte mit (nominell) 36 Geschützen der britischen Royal Navy, die in den Koalitionskriegen gegen Frankreich und im Krieg von 1812 gegen die Vereinigten Staaten zum Einsatz kam.

Neu!!: 28. März und HMS Phoebe (1795) · Mehr sehen »

Holger Bartsch

Holger Bartsch (* 28. März 1941 in Breslau) ist ein deutscher Politiker.

Neu!!: 28. März und Holger Bartsch · Mehr sehen »

Horst Laqua

Horst Laqua Horst Laqua (* 28. März 1943 in Breslau) ist Facharzt für Augenheilkunde.

Neu!!: 28. März und Horst Laqua · Mehr sehen »

Hubert Hahne

Hubert Hahne (* 28. März 1935 in Moers) ist ein ehemaliger deutscher Rennfahrer, der sowohl in Tourenwagen als auch in der Formel 2 erfolgreich war.

Neu!!: 28. März und Hubert Hahne · Mehr sehen »

Hugo Wast

Hugo Wast Hugo Wast, Pseudonym für Gustavo Martínez Zuviría, (* 22. Oktober 1883 in Córdoba; † 28. März 1962 in Buenos Aires) war ein argentinischer Schriftsteller.

Neu!!: 28. März und Hugo Wast · Mehr sehen »

Ignatz Brenner von Felsach

Ignaz Brenner von Felsach, Lithographie von Josef Kriehuber, 1834 Igna(t)z Brenner, Ritter von Felsach (auch bekannt als Igna(t)z von Brenner-Felsach) (* 28. März 1772 in Wien; † 10. Jänner 1849 ebenda) war ein österreichischer Diplomat und Orientalist.

Neu!!: 28. März und Ignatz Brenner von Felsach · Mehr sehen »

Ilke Wyludda

Ilke Wyludda (* 28. März 1969 in Leipzig) ist eine ehemalige deutsche Diskuswerferin.

Neu!!: 28. März und Ilke Wyludda · Mehr sehen »

Ingrid Salvenmoser

Ingrid Salvenmoser (* 28. März 1967 in Scheffau am Wilden Kaiser) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin.

Neu!!: 28. März und Ingrid Salvenmoser · Mehr sehen »

Ingrid Stöckl (Skirennläuferin)

Ingrid Stöckl (* 28. März 1969 in Tamsweg, Salzburg) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin.

Neu!!: 28. März und Ingrid Stöckl (Skirennläuferin) · Mehr sehen »

Ingrid von Schweden

Königin Ingrid von Dänemark Ingrid von Schweden (voller Name: Ingrid Victoria Sofia Louise Margareta von Schweden; * 28. März 1910 in Stockholm; † 7. November 2000 in Schloss Fredensborg) war die Tochter des schwedischen Königs Gustav VI. Adolf und der britischen Prinzessin Margaret von Connaught.

Neu!!: 28. März und Ingrid von Schweden · Mehr sehen »

Internationale Bewertungsskala für nukleare Ereignisse

Die Internationale Bewertungsskala für nukleare und radiologische Ereignisse (Abkürzung INES von) ist eine Festlegung für sicherheitsrelevante Ereignisse, im Speziellen Störfälle und Atomunfälle in kerntechnischen Anlagen, insbesondere die Sicherheit von Kernkraftwerken betreffende.

Neu!!: 28. März und Internationale Bewertungsskala für nukleare Ereignisse · Mehr sehen »

Istanbul

Istanbul wird durch den Bosporus in einen europäischen und einen asiatischen Teil getrennt; Aufnahme vom Galataturm aus Die historische Halbinsel und UNESCO-Weltkulturerbe (Luftbild) Die Hagia Sophia (rechts), erbaut als Kirche, dann umgewandelt in eine Moschee und jetzt Museum. Links daneben die Sultan-Ahmed-Moschee Luftaufnahme des Goldenen Horns – Halic Istanbulhttp://www.istanbulpark.de/ Istanbul Istanbul aus der Luft Blick auf Istanbul bei Nacht. Istanbul (Verballhornung von griechisch εἰς τὴν πόλιν, eis tḕn pólin, „in die Stadt“: siehe unten), früher Konstantinopel, ist die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei und deren Zentrum für Kultur, Handel, Finanzen und Medien.

Neu!!: 28. März und Istanbul · Mehr sehen »

Iván Helguera

Iván Helguera Bujía (* 28. März 1975 in Santander, Kantabrien) ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler.

Neu!!: 28. März und Iván Helguera · Mehr sehen »

Iwan IV. (Russland)

Zar Iwan IV. (forensische Gesichtsrekonstruktion durch Michail Michailowitsch Gerassimow 1965) Iwan IV.

Neu!!: 28. März und Iwan IV. (Russland) · Mehr sehen »

Iwan Wassiljewitsch Boldin

Iwan Wassiljewitsch Boldin Iwan Wassiljewitsch Boldin (wiss. Transliteration Ivan Vasiljevič Boldin; * in Wyssozkaja bei Insar, Gouvernement Pensa, Russisches Kaiserreich, heute Mordwinien, Russland; † 28. März 1965 in Kiew) war der Chef der Sowjetischen Militäradministration (SMAD) in Thüringen.

Neu!!: 28. März und Iwan Wassiljewitsch Boldin · Mehr sehen »

Iwein

Fresko aus dem Iwein-Zyklus auf Schloss Rodenegg: Iwein kämpft mit Aschelon (Askalon). Iwein ist ein um das Jahr 1200 in Versen verfasster mittelhochdeutscher Artusroman von Hartmann von Aue.

Neu!!: 28. März und Iwein · Mehr sehen »

J-Kwon

J-Kwon (* 28. März 1986 in St. Louis, Missouri; bürgerlich Jerrell C. Jones) ist ein US-amerikanischer Rapper, der durch den Song Tipsy im Jahr 2004 internationale Bekanntheit erlangte.

Neu!!: 28. März und J-Kwon · Mehr sehen »

Jack Butler Yeats

Jack Butler Yeats Jack Butler Yeats (* 29. August 1871 in London; † 28. März 1957 in Dublin) war ein irischer Künstler und Autor.

Neu!!: 28. März und Jack Butler Yeats · Mehr sehen »

Jacob B. Bull

Jacob B. Bull. Zeichnung von Andreas Bloch Jacob B. Bull, Jacob Breda Bull, (* 28. März 1853 in Rendalen, Hedmark; † 7. Januar 1930 in Kopenhagen) war ein norwegischer Autor.

Neu!!: 28. März und Jacob B. Bull · Mehr sehen »

Jacob de Haan

Jacob de Haan Jacob de Haan (* 28. März 1959 in Heerenveen, Provinz Friesland, Niederlande) ist ein zeitgenössischer niederländischer Komponist und Musiker.

Neu!!: 28. März und Jacob de Haan · Mehr sehen »

James B. Frazier

James B. Frazier James Beriah Frazier (* 18. Oktober 1856 in Pikeville, Tennessee; † 28. März 1937 in Chattanooga, Tennessee) war ein US-amerikanischer Politiker und 32.

Neu!!: 28. März und James B. Frazier · Mehr sehen »

James Brudenell, 7. Earl of Cardigan

James Thomas Brudenell, 7. Earl of Cardigan James Thomas Brudenell, 7.

Neu!!: 28. März und James Brudenell, 7. Earl of Cardigan · Mehr sehen »

James Darmesteter

James Darmesteter (* 28. März 1849 in Château-Salins; † 19. Oktober 1894 in Maisons-Laffitte bei Paris) war ein französischer Orientalist.

Neu!!: 28. März und James Darmesteter · Mehr sehen »

Jaromír Bartoš

Jaromír Bartoš (* 28. März 1927 in Písečná; † 13. April 1972 in Brünn) war ein tschechischer Philosoph.

Neu!!: 28. März und Jaromír Bartoš · Mehr sehen »

Jaromír Vejvoda

thumb Jaromír Vejvoda (* 28. März 1902 in Zbraslav; † 13. November 1988 ebenda) war ein tschechischer Komponist.

Neu!!: 28. März und Jaromír Vejvoda · Mehr sehen »

Józef Szmidt

Józef Szmidt (* 28. März 1935 als Josef Schmidt in Miechowitz bei Beuthen O.S.) ist ein ehemaliger polnischer Leichtathlet und zweifacher Olympiasieger deutscher Abstammung, der Anfang der 1960er Jahre der weltbeste Dreispringer war.

Neu!!: 28. März und Józef Szmidt · Mehr sehen »

József Antall Senior

József Antall Senior József Antall Senior (* 28. März 1896 in Oroszi; † 24. Juli 1974 in Budapest) war ein ungarischer Jurist und Politiker.

Neu!!: 28. März und József Antall Senior · Mehr sehen »

Jean-François Piot

Jean-François Piot bei der Tour de France für Automobile 1973 Jean-François Piot (* 28. März 1938; † 6. November 1980 bei der Rallye Marokko) war ein französischer Rallye- und Rundstreckenrennfahrer.

Neu!!: 28. März und Jean-François Piot · Mehr sehen »

Jean-Marie Plum

Jean-Marie Plum (* 30. Juni 1899 in Lüttich; † 28. März 1944 in Brüssel) war ein belgischer Komponist und Organist.

Neu!!: 28. März und Jean-Marie Plum · Mehr sehen »

Jean-Paul Laurens

Jean-Paul Laurens (1914) Selbstporträt, Öl auf Leinwand, 1876 Jean-Paul Laurens (* 28. März 1838 in Fourquevaux, Département Haute-Garonne; † 23. März 1921 in Paris) war ein französischer Maler, Radierer und Bildhauer sowie Zeichner und Illustrator.

Neu!!: 28. März und Jean-Paul Laurens · Mehr sehen »

Jerome Isaac Friedman

Jerome Isaac Friedman, 2016 Jerome Isaac Friedman (* 28. März 1930 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: 28. März und Jerome Isaac Friedman · Mehr sehen »

Jerry Sloan

Gerald Eugene Sloan (* 28. März 1942 in McLeansboro, Illinois) ist ein ehemaliger amerikanischer Basketballspieler- und Trainer, der zwischen 1965 und 1976 in der NBA spielte.

Neu!!: 28. März und Jerry Sloan · Mehr sehen »

Jess Willard (Musiker)

Jess Willard Griffin (* 28. März 1916 in Washburn, Texas; † 26. Mai 1959) war ein US-amerikanischer Country-Musiker.

Neu!!: 28. März und Jess Willard (Musiker) · Mehr sehen »

Jim Thorpe

Jim Thorpe (1912) James Franciscus „Jim“ Thorpe (* 28. Mai 1887 in Prague, Oklahoma als Wa-Tho-Huck; † 28. März 1953 in Lomita, Kalifornien) war ein erfolgreicher US-amerikanischer Athlet in verschiedenen Sportarten.

Neu!!: 28. März und Jim Thorpe · Mehr sehen »

Joachim Kaiser (Künstler)

Joachim Otto Kaiser (* 30. Dezember 1929 in Erfurt; † 28. März 2010 in Erfurt) war ein deutscher Künstler und Kulturpolitiker in Erfurt.

Neu!!: 28. März und Joachim Kaiser (Künstler) · Mehr sehen »

Jodokus Bernhard von Aufseß

Aufseesianums Mengersdorf Siebmachers Wappenbuch Jodokus (Jobst) Bernhard Freiherr von Aufseß, auch von Aufsees, (* 28. März 1671 in Mengersdorf; † 2. April 1738 in Würzburg) war Kanoniker im Bistum Bamberg und Würzburg.

Neu!!: 28. März und Jodokus Bernhard von Aufseß · Mehr sehen »

Joe Crawford (Musiker)

Joe Crawford (rechts) mit Bandkollegen Joe Crawford (* 28. März 1963, als Jörg Weber) ist ein deutscher Pop-Musiker und Bassist der Band Pur.

Neu!!: 28. März und Joe Crawford (Musiker) · Mehr sehen »

Joe Fortunato

Joseph Francis „Joe“ Fortunato (* 28. März 1930 in Mingo Junction, Ohio; † 6. November 2017 in Natchez, Mississippi) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer.

Neu!!: 28. März und Joe Fortunato · Mehr sehen »

Johann Amos Comenius

Johann Amos Comenius Johann Amos Comenius Johann Amos Comenius (deutsch auch Komenius, lateinisch Iohannes Amos Comenius, tschechisch Jan Amos Komenský, früherer Familienname SegešGyula Décsy: Komenský-Comenius und seine Namen. In: Eurasian Studies Yearbook 67 (1995), S. 67–68.; * 28. März 1592 in Nivnice, Südostmähren; † 15. November 1670 in Amsterdam) war ein tschechischer evangelischer Philosoph, Theologe und Pädagoge sowie Bischof der Unität der Böhmischen Brüder aus der Markgrafschaft Mähren.

Neu!!: 28. März und Johann Amos Comenius · Mehr sehen »

Johann André

Johann André Johann André (* 28. März 1741 in Offenbach am Main; † 18. Juni 1799 ebenda) war ein deutscher Musiker, Komponist und Musikverleger.

Neu!!: 28. März und Johann André · Mehr sehen »

Johann Baptist von Schiber

Johann Baptist von Schiber (* 23. Juli 1764 in Wiesensteig; † 28. März 1829 in Landshut) war ein deutscher Jurist.

Neu!!: 28. März und Johann Baptist von Schiber · Mehr sehen »

Johann Georg Krünitz

Johann Georg Krünitz, Gemälde von Ferdinand Collmann nach Heinrich Franke, 1795, Gleimhaus Halberstadt Johann Georg Krünitz (* 28. März 1728 in Berlin; † 20. Dezember 1796 ebenda) war ein deutscher Enzyklopädist, Lexikograph, Naturwissenschaftler und Arzt.

Neu!!: 28. März und Johann Georg Krünitz · Mehr sehen »

Johann Georg Wagler

Johann Georg Wagler Johann Georg Wagler (* 28. März 1800 in Nürnberg; † 23. August 1832 in Moosach, München) war ein deutscher Zoologe und Herpetologe.

Neu!!: 28. März und Johann Georg Wagler · Mehr sehen »

Johann Nepomuk Neumann

Johann Nepomuk Neumann Wappen Johann Nepomuk Neumann CSsR (* 28. März 1811 in Prachatitz; † 5. Januar 1860 in Philadelphia, (Pennsylvania, USA)) war katholischer Priester, Redemptorist, vierter Bischof von Philadelphia (1852–1860) und ist seit 1977 ein Heiliger der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 28. März und Johann Nepomuk Neumann · Mehr sehen »

Johann Reinhard III. (Hanau)

Graf Johann Reinhard III. von Hanau hochkant.

Neu!!: 28. März und Johann Reinhard III. (Hanau) · Mehr sehen »

Johann-Conrad Appenzeller

Johann-Conrad Appenzeller (* 27. November 1775 in Bern; † 28. März 1850 in Biel) war ein reformierter Pfarrer und Volksschriftsteller in der Schweiz.

Neu!!: 28. März und Johann-Conrad Appenzeller · Mehr sehen »

Johanna Paasikangas-Tella

Johanna Paasikangas-Tella (* 28. März 1974 in Forssa als Johanna Paasikangas) ist eine finnische Schachspielerin.

Neu!!: 28. März und Johanna Paasikangas-Tella · Mehr sehen »

John Anderson (Eishockeyspieler)

John Murray Anderson (* 28. März 1957 in Toronto, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeystürmer und jetziger -trainer.

Neu!!: 28. März und John Anderson (Eishockeyspieler) · Mehr sehen »

John Arden

John Arden (* 26. Oktober 1930 in Barnsley, West Riding of Yorkshire, England; † 28. März 2012 in Galway, Irland) war ein britischer Schriftsteller, der vor allem als Dramatiker und Hörspielautor bekannt wurde.

Neu!!: 28. März und John Arden · Mehr sehen »

John Duncan MacLean

John Duncan MacLean (* 8. Dezember 1873 in Colloden, Prince Edward Island; † 28. März 1948 in Ottawa) war ein kanadischer Politiker, Lehrer und Arzt.

Neu!!: 28. März und John Duncan MacLean · Mehr sehen »

John Evan

John Evan (1973) John Evan, eigentlich John Spencer Evans, (* 28. März 1948 in Blackpool, England) ist ein britischer Musiker.

Neu!!: 28. März und John Evan · Mehr sehen »

Jon Aberasturi

Jon Aberasturi 2014 Jon Aberasturi (* 28. März 1989 in Vitoria-Gasteiz) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Neu!!: 28. März und Jon Aberasturi · Mehr sehen »

José Maria Neves

José Maria Neves (2013) José Maria Pereira Neves (* 28. März 1960 in Santa Catarina) war von Februar 2001 bis April 2016 Premierminister von Kap Verde.

Neu!!: 28. März und José Maria Neves · Mehr sehen »

Josef Speckbacher

Josef Speckbacher Josef-Speckbacher-Denkmal (Hall in Tirol) Steckbrief nach Josef Speckbacher von 1813 Josef Speckbacher (* 13. Juli 1767 in Gnadenwald, Tirol; † 28. März 1820 in Hall in Tirol) war Tiroler Freiheitskämpfer und auch als Mann von Rinn nach dem Hof seiner Frau bekannt.

Neu!!: 28. März und Josef Speckbacher · Mehr sehen »

Joseph Adetunji Adefarasin

Joseph Adetunji Adefarasin Joseph Adetunji Adefarasin (* 24. April 1920 in Ijebu-Ode; † 28. März 1989) war ein nigerianischer Jurist.

Neu!!: 28. März und Joseph Adetunji Adefarasin · Mehr sehen »

Joseph Bazalgette

Joseph Bazalgette im Jahre 1865 Sir Joseph William Bazalgette (* 28. März 1819 in Enfield; † 15. März 1891 in Wimbledon) war einer der großen Tiefbauingenieure des Viktorianischen Zeitalters.

Neu!!: 28. März und Joseph Bazalgette · Mehr sehen »

Joseph Weigl

Joseph Weigl; Lithographie von Joseph Kriehuber, 1829 Joseph Weigl (* 28. März 1766 in Eisenstadt; † 3. Februar 1846 in Wien) war ein österreichischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 28. März und Joseph Weigl · Mehr sehen »

Josephine Chaplin

Josephine Hannah Chaplin (* 28. März 1949 in Santa Monica, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 28. März und Josephine Chaplin · Mehr sehen »

Juan Bautista de Anza

Juan Bautista de Anza Juan Bautista de Anza (* Juli 1736 in Fronteras (im heute mexikanischen Bundesstaat Sonora); † 19. Dezember 1788 in Arizpe, Sonora), war der erste Abkömmling von Europäern, der 1774 einen Landweg von Mexiko durch die Sonora-Wüste zur kalifornischen Pazifikküste fand.

Neu!!: 28. März und Juan Bautista de Anza · Mehr sehen »

Juan Fernández de Navarrete

''Taufe Jesu'', 1567Juan Fernández de Navarrete (* um 1526 in Logroño, Spanien; † 28. März 1579 in Toledo, Spanien), auch "el Mudo" (der Stumme) war ein spanischer Maler der Spät-Renaissance.

Neu!!: 28. März und Juan Fernández de Navarrete · Mehr sehen »

Juan Manuel Tato

Juan Manuel Tato (* 18. Juli 1902 in Buenos Aires, Argentinien; † 28. März 2004 ebenda) war ein argentinischer HNO-Mediziner und Hochschullehrer.

Neu!!: 28. März und Juan Manuel Tato · Mehr sehen »

Juan Sandoval Íñiguez

Kardinal Sandoval Íñiguez (2009) Kardinalswappen Juan Kardinal Sandoval Íñiguez (* 28. März 1933 in Yahualica, Mexiko) ist emeritierter Erzbischof von Guadalajara.

Neu!!: 28. März und Juan Sandoval Íñiguez · Mehr sehen »

Jules Joseph Gabriel

Jules Joseph Gabriel de Lurieu (* 11. Februar 1792 in Paris; † 28. März 1869 ebenda) war ein französischer Theaterdichter.

Neu!!: 28. März und Jules Joseph Gabriel · Mehr sehen »

Julia Behnke

Julia Behnke (* 28. März 1993 in Mannheim) ist eine deutsche Handballspielerin.

Neu!!: 28. März und Julia Behnke · Mehr sehen »

Julia Jurack

Julia Jurack (* 28. März 1985 in Erfurt) ist eine deutsche Handballspielerin.

Neu!!: 28. März und Julia Jurack · Mehr sehen »

Julia Stiles

Julia Stiles (2007) Julia O’Hara Stiles (* 28. März 1981 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: 28. März und Julia Stiles · Mehr sehen »

Julián Cuesta

Julián Cuesta Díaz (* 28. März 1991 in Granada), auch nur als Julián bekannt, ist ein spanischer Fußballtorwart, der seit der Saison 2017/18 beim polnischen Erstligisten Wisła Krakau unter Vertrag steht.

Neu!!: 28. März und Julián Cuesta · Mehr sehen »

Julius Bernhard von Rohr

Julius Bernhard von Rohr Julius Bernhard von Rohr (* 28. März 1688 in Elsterwerda; † 18. April 1742 in Leipzig) war sächsischer Kameralist, Naturwissenschaftler in der Frühzeit der Aufklärung und als Schriftsteller einer der bekanntesten Autoren der deutschen Hausväterliteratur.

Neu!!: 28. März und Julius Bernhard von Rohr · Mehr sehen »

Julius Wieting

Julius Wieting Pascha Julius Menno Wieting Pascha (* 13. Januar 1868 in Geestemünde; † 28. März 1922 in Bremerhaven) war ein deutscher Chirurg und Sanitätsoffizier.

Neu!!: 28. März und Julius Wieting · Mehr sehen »

Jure Franko

Jure Franko (* 28. März 1962 in Nova Gorica, Jugoslawien (heute Slowenien)) ist ein ehemaliger jugoslawischer Skirennläufer.

Neu!!: 28. März und Jure Franko · Mehr sehen »

Kai Abraham

Kai Abraham (* 28. März 1967 in Ost-Berlin) ist ein ehemaliger deutsch-österreichischer Badmintonspieler.

Neu!!: 28. März und Kai Abraham · Mehr sehen »

Kaiser der Deutschen

Germania (Gemälde von Christian Köhler, 1849) greift nach Kaiserkrone und Reichsschwert und symbolisiert damit die Idee eines demokratisch begründeten deutschen Kaiserreichs Zeitgenössischen Karikatur zur Ablehnung der Kaiserwürde (symbolisiert durch die Reichskrone): Friedrich Wilhelm IV. macht seine Entscheidung vom Abzählen seiner Uniformknöpfe abhängig: „Soll ich? – Soll ich nich? – Soll ich?! Knöppe, ihr wollt! nu jerade nich!!“ Kaiser der Deutschen war der in der Frankfurter Reichsverfassung von 1849 vorgesehene Titel des Reichsoberhauptes des zu gründenden deutschen Bundesstaates.

Neu!!: 28. März und Kaiser der Deutschen · Mehr sehen »

Kaiserdeputation

Die Kaiserdeputation in einem zeitgenössischen Holzstich Als Kaiserdeputation wurde zum einen die Abordnung von 32 Mitgliedern der Frankfurter Nationalversammlung bezeichnet, die dem preußischen König Friedrich Wilhelm IV. 1849 die erbliche deutsche Kaiserwürde antrug, zum anderen die Deputation des norddeutschen Reichstags, die König Wilhelm von Preußen im Dezember 1870 bat, den Titel Deutscher Kaiser anzunehmen.

Neu!!: 28. März und Kaiserdeputation · Mehr sehen »

Kaiserliche Armee (HRR)

Fahne der Linieninfantierie während des Siebenjährigen Krieges. Auf einer Seite sind die Initialen MT für Kaiserin Maria Theresia. Mit Kaiserliche Armee, Kaiserliche Truppen, kurz Kaiserliche (ab 1745 römisch-kaiserlich-königlich oder kaiserlich-königlich), bezeichnete man die Soldaten des römisch-deutschen Kaisers in der Frühen Neuzeit.

Neu!!: 28. März und Kaiserliche Armee (HRR) · Mehr sehen »

Kaiserliche Marine

Wilhelm II. als Großadmiral (Adolph Behrens, 1913)http://wiedenroth-karikatur.blogspot.de/2013/09/marineschule-muerwik-gemaelde-behrens-deutsches-reich-kaiser-wilhelm-ii-grossadmiral-auge-auffaellig.html Götz Wiedenroth: Analyse des Bildes (2013) miniatur Kaiserliche Marine war von 1872 bis 1918 die offizielle Bezeichnung der Seestreitkräfte des Deutschen Kaiserreiches.

Neu!!: 28. März und Kaiserliche Marine · Mehr sehen »

Kap Tenaro

Kap Tenaro (Akrotírio Ténaro, auch: Kap Matapan) ist die Südspitze der Halbinsel Mani auf dem griechischen Peloponnes.

Neu!!: 28. März und Kap Tenaro · Mehr sehen »

Karel Konrád

Karel Konrád Karel Konrád (* 28. März 1899 in Louny; † 11. Dezember 1971 in Prag) war ein tschechischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: 28. März und Karel Konrád · Mehr sehen »

Karen Kain

Karen Alexandria Kain (* 28. März 1951 in Hamilton/Ontario) ist eine kanadische Balletttänzerin.

Neu!!: 28. März und Karen Kain · Mehr sehen »

Karen Tuttle

Karen Tuttle (* 28. März 1920 in Lewiston, Idaho; † 16. Dezember 2010 in Philadelphia) war eine US-amerikanische Bratschistin und Musikpädagogin.

Neu!!: 28. März und Karen Tuttle · Mehr sehen »

Karl Christ

Karl Christ (* 6. April 1923 in Ulm/Donau; † 28. März 2008 in Marburg) war ein deutscher Althistoriker.

Neu!!: 28. März und Karl Christ · Mehr sehen »

Karl der Kahle

Stifterbild aus dem Gebetbuch Karls des Kahlen, dem ältesten überlieferten Gebetbuch eines Königs des Mittelalters Reich Karls des Kahlen nach dem Vertrag von Verdun 843 Reich Karls des Kahlen nach dem Vertrag von Meerssen 870 Sakramentar Vivians-Bibel, 875; Paris, Bibliothèque nationale de France, Ms. lat. 1, fol. 423r). Johannes VIII. Karl II. (* 13. Juni 823 in Frankfurt am Main; † 6. Oktober 877 in Avrieux bei Modane), auch: Karl der Kahle (französisch: Charles II dit le Chauve, englisch Charles the Bald), aus dem Adelsgeschlecht der Karolinger war von 843 bis 877 westfränkischer König und von 875 bis 877 König von Italien und Römischer Kaiser.

Neu!!: 28. März und Karl der Kahle · Mehr sehen »

Karl Friedrich Nägelsbach

Karl Friedrich Nägelsbach Karl Friedrich Nägelsbach (* 28. März 1806 in Wöhrd; † 21. April 1859 in Erlangen) war ein deutscher Altphilologe.

Neu!!: 28. März und Karl Friedrich Nägelsbach · Mehr sehen »

Karl Rudolf Seyerlen

Karl Rudolf Seyerlen (* 18. November 1831 in Stuttgart; † 28. März 1906 in Jena) war ein deutscher evangelischer Theologe.

Neu!!: 28. März und Karl Rudolf Seyerlen · Mehr sehen »

Katharine Parker

Katharine "Kitty" Parker (eigentl.: Catherine Parker; * 28. März 1886 in Cressy/Tasmanien; † 28. März 1971 in Darlinghurst) war eine australische Pianistin und Komponistin.

Neu!!: 28. März und Katharine Parker · Mehr sehen »

Kütahya (Provinz)

Kütahya ist eine Provinz der Türkei.

Neu!!: 28. März und Kütahya (Provinz) · Mehr sehen »

Keith Ashfield

Keith Ashfield PC (* 28. März 1952 in Fredericton, New Brunswick; † 22. April 2018) war ein kanadischer Politiker der Konservativen Partei Kanadas.

Neu!!: 28. März und Keith Ashfield · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Three Mile Island

Das Kernkraftwerk Three Mile Island (Abkürzung TMI) liegt auf der gleichnamigen Insel im Susquehanna River im Dauphin County in Pennsylvania, etwa zehn Kilometer südöstlich von Harrisburg in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: 28. März und Kernkraftwerk Three Mile Island · Mehr sehen »

Kernschmelze

Three-Mile-Island-Unfall. 1. 2B-Anschluss 2. 1A-Anschluss 3. Hohlraum 4. lose Bruchstücke des Kerns 5. Kruste 6. geschmolzenes Material 7. Bruchstücke in unterer Kammer 8. mögliche Uran-abgereicherte Region 9. zerstörte Durchführung 10. durchlöcherter Schild 11. Schicht aus geschmolzenem Material auf Oberflächen der Bypass-Kanäle 12. Beschädigungen am oberen Gitter Als Kernschmelze bezeichnet man einen schweren Unfall in einem Kernreaktor, bei dem sich einige („partielle Kernschmelze“) oder alle Brennstäbe übermäßig erhitzen und schmelzen.

Neu!!: 28. März und Kernschmelze · Mehr sehen »

Kim Adler

Kim Klaas Adler (* 28. März 1979 in Bremen) ist ein deutscher Fernsehmoderator, Redakteur und Reporter.

Neu!!: 28. März und Kim Adler · Mehr sehen »

Kingsley A. Taft

Kingsley A. Taft Kingsley Arter Taft (* 19. Juli 1903 in Cleveland, Ohio; † 28. März 1970 in Columbus, Ohio) war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: 28. März und Kingsley A. Taft · Mehr sehen »

Klaus Ahlheim

Klaus Ahlheim (* 28. März 1942 in Saarbrücken) ist ein deutscher Erziehungswissenschaftler.

Neu!!: 28. März und Klaus Ahlheim · Mehr sehen »

Knut Baade

C.D.Friedrich um 1836/38) ''Stormnatt'', 1879 Knud Andreassen Baade (* 28. März 1808 in Skiold, Norwegen; † 24. November 1879 in München) war ein norwegischer Maler.

Neu!!: 28. März und Knut Baade · Mehr sehen »

Konrad Henlein

Konrad Henlein Eger am 3. Oktober 1938 Von rechts: Wilhelm Keitel, Konrad Henlein, Adolf Hitler, Walter von Reichenau, SS-Chef Heinrich Himmler und Heinz Guderian, im Vordergrund Günther von Kluge Konrad Ernst Eduard Henlein (* 6. Mai 1898 in Maffersdorf, Königreich Böhmen; † 10. Mai 1945 in Pilsen, Tschechoslowakei) war ein sudetendeutscher nationalsozialistischer Politiker und SS-Obergruppenführer.

Neu!!: 28. März und Konrad Henlein · Mehr sehen »

Konstantinopel

Postkarte von 1905 Die Stadt Konstantinopel wurde von dorischen Siedlern aus dem griechischen Mutterland um 660 v. Chr.

Neu!!: 28. März und Konstantinopel · Mehr sehen »

Krimkrieg

Der Krimkrieg (auch Orientkrieg; oder 9. Türkisch-Russischer Krieg) war ein von 1853 bis 1856 dauernder militärischer Konflikt zwischen Russland einerseits und dem Osmanischen Reich sowie dessen Verbündeten Frankreich, Großbritannien und seit 1855 auch Sardinien-Piemont andererseits.

Neu!!: 28. März und Krimkrieg · Mehr sehen »

Kultur in Hamburg

„Der Fluss“ 1939von Aristide Maillol, Eigentum der Kunsthalle Die Kultur in der Freien und Hansestadt Hamburg ist in weiten Teilen auf die private Initiative ihrer Bürger zurückzuführen und gedieh in ihrer liberalen und mäzenatischen Einstellung.

Neu!!: 28. März und Kultur in Hamburg · Mehr sehen »

Kurt Angermann

Kurt Angermann (* 31. März 1898 in Klaushagen im Kreis Regenwalde, Pommern; † 28. März 1978 in Recklinghausen) war ein deutscher Verwaltungsjurist.

Neu!!: 28. März und Kurt Angermann · Mehr sehen »

Kurt Dossin

Kurt Dossin (* 28. März 1913 in Leipzig-Reudnitz; † 26. April 2004 in Bad Kreuznach) war ein deutscher Handballspieler.

Neu!!: 28. März und Kurt Dossin · Mehr sehen »

Kurt Magnus (Rundfunkpionier)

Kurt Magnus (links) als Häftling im KZ Oranienburg, August 1933. Neben ihm: Hans Flesch, Heinrich Giesecke, Alfred Braun, Friedrich Ebert junior, Ernst Heilmann Kurt Magnus (* 28. März 1887 in Kassel; † 20. Juni 1962 in Wiesbaden) war ein deutscher Rundfunkpionier und Verwaltungsjurist.

Neu!!: 28. März und Kurt Magnus (Rundfunkpionier) · Mehr sehen »

Kurt Scharf

Kurt Scharf (* 21. Oktober 1902 in Landsberg/Warthe; † 28. März 1990 in Berlin) war evangelischer Bischof von Berlin und Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Neu!!: 28. März und Kurt Scharf · Mehr sehen »

Kurt Schmidtchen

Kurt Schmidtchen (* 19. April 1930 in Berlin; † 28. März 2003 ebenda) war ein deutscher Schauspieler und Komiker.

Neu!!: 28. März und Kurt Schmidtchen · Mehr sehen »

Ladji Doucouré

Ladji Doucouré (* 28. März 1983 in Juvisy-sur-Orge, Département Essonne) ist ein französischer Hürdenläufer, dessen Spezialstrecke die 110 Meter sind.

Neu!!: 28. März und Ladji Doucouré · Mehr sehen »

Lady Gaga

Lady Gaga (2017) Unterschrift von Lady Gaga Lady Gaga (* 28. März 1986 als Stefani Joanne Angelina Germanotta in New York City) ist eine US-amerikanische Popsängerin, Schauspielerin sowie Golden-Globe- und sechsfache Grammy-Preisträgerin.

Neu!!: 28. März und Lady Gaga · Mehr sehen »

Lanz-Leo

Leo Speer bei den Dreharbeiten zu ''Lanz Leo – Ein Bulldog Road Movie'' in Venedig (2006) Lanz-Leo, eigentlich Leonhard „Leo“ Speer (* 30. Januar 1941 in München; † 28. März 2016), war ein deutscher Traktoren- und Landwirtschaftsmaschinensammler, Landmaschinentechniker, Gründer und Betreiber des Lanz-Museums Mitterrohrbach, Veranstalter und Filmdarsteller aus Rimbach.

Neu!!: 28. März und Lanz-Leo · Mehr sehen »

Laura Chinchilla

Laura Chinchilla (2008) Laura Chinchilla Miranda (* 28. März 1959 in San José) ist eine costa-ricanische Politikwissenschaftlerin und war vom 8. Mai 2010 bis zum 8.

Neu!!: 28. März und Laura Chinchilla · Mehr sehen »

Leni Riefenstahl

Leni Riefenstahl (1933 als Darstellerin im Film ''SOS Eisberg'') Helene Bertha Amalie „Leni“ Riefenstahl (* 22. August 1902 in Berlin; † 8. September 2003 in Pöcking) war eine deutsche Filmregisseurin, -produzentin und -schauspielerin sowie Drehbuchautorin, Schnittmeisterin, Fotografin und Tänzerin.

Neu!!: 28. März und Leni Riefenstahl · Mehr sehen »

Lennox Lewis

Lennox Claudius Lewis (* 2. September 1965 in West Ham, England) ist ein ehemaliger kanadisch-britischer Boxer.

Neu!!: 28. März und Lennox Lewis · Mehr sehen »

Leo Scheu

Leo Scheu, eigentlich Leopold Scheu, (* 28. März 1886 in Olmütz; † 25. August 1958 in Graz) war ein österreichischer Künstler, akademischer Maler und Grafiker sowie bekannter steirischer Eisläufer und Funktionär beim Grazer Eislaufverein.

Neu!!: 28. März und Leo Scheu · Mehr sehen »

Leopold V. (Österreich)

Belagerung von Akkon das rot-weiß-rote Banner von Kaiser Heinrich VI. (Ausschnitt aus dem Babenberger-Stammbaum, Stift Klosterneuburg) Herzogin Helena, Gemahlin Leopolds V., Tochter König Geisas II. von Ungarn. (Ausschnitt aus dem Babenberger-Stammbaum, Stift Klosterneuburg) Leopold V., der Tugendhafte/Tugendreiche (* 1157; † 31. Dezember 1194 in Graz), war Herzog von Österreich (1177–1194) und der Steiermark (1192–1194) aus einer Familie, die heute als die Babenberger bekannt ist.

Neu!!: 28. März und Leopold V. (Österreich) · Mehr sehen »

Leopold, 1. Duke of Albany

Prinz Leopold (um 1880) Prince Leopold, 1.

Neu!!: 28. März und Leopold, 1. Duke of Albany · Mehr sehen »

Leslie Valiant

Leslie Valiant 2005 in Oberwolfach Leslie Gabriel Valiant (* 28. März 1949 in Budapest, Ungarn) ist ein britischer Informatiker und Turingpreisträger.

Neu!!: 28. März und Leslie Valiant · Mehr sehen »

Liesbet Dill

Liesbet Dill Liesbet Dill (* 28. März 1877 in Dudweiler/Saar; † 15. April 1962 in Wiesbaden; eigentlich Elisabeth Pauline Dill) war eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: 28. März und Liesbet Dill · Mehr sehen »

Lisa-Maria Moser

Lisa-Maria Moser (* 28. März 1991 in Graz) ist eine österreichische Tennisspielerin.

Neu!!: 28. März und Lisa-Maria Moser · Mehr sehen »

Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht

Boxweltmeister im Schwergewicht: Universal, NYSAC, NBA/WBA, WBC, IBF, WBO, IBO und The Ring Magazine 1885–2016 Diese Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht bietet eine Übersicht über alle Boxweltmeister des Verbandes NBA (die NBA wurde im Jahre 1962 in WBA umbenannt), des ehemaligen Verbandes NYSAC, der vier anerkannten und aktuell tätigen Weltverbände (WBC, WBA, IBF, WBO) und alle universellen Weltmeister im Schwergewicht in chronologischer Reihenfolge.

Neu!!: 28. März und Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht · Mehr sehen »

Lorenz Diefenbach

Lorenz Diefenbach. Ausschnitt aus einer Lithografie von Ernest Biéler Georg Anton Lorenz Diefenbach (* 19. Juli 1806 in Ostheim in der Wetterau, Hessen; † 28. März 1883 in Darmstadt) war Bibliothekar, Pfarrer, Germanist, Lexikograf sowie deutschnationaler Schriftsteller.

Neu!!: 28. März und Lorenz Diefenbach · Mehr sehen »

Louis Arrighi de Casanova

Louis Arrighi de Casanova Erneste-Louis-Henri-Hyacinthe Arrighi de Casanova, Herzog von Padua (* 26. September 1814 in Paris; † 28. März 1888 ebenda) war ein französischer Politiker.

Neu!!: 28. März und Louis Arrighi de Casanova · Mehr sehen »

Louis Michel Auguste Thévenet

Louis Michel Auguste Thévenet (auch: Louis Michel Auguste Danican) (* 28. März 1764 in Paris; † 17. Dezember 1848 in Itzehoe) war ein französischer General.

Neu!!: 28. März und Louis Michel Auguste Thévenet · Mehr sehen »

Luca Marrone

Luca Marrone (* 28. März 1990 in Turin) ist ein italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 28. März und Luca Marrone · Mehr sehen »

Ludvig Norman

Ludvig Norman Ludvig Norman (* 28. August 1831 in Stockholm; † 28. März 1885 in Stockholm) war ein schwedischer Komponist, Dirigent, Pianist und Musiklehrer.

Neu!!: 28. März und Ludvig Norman · Mehr sehen »

Ludwig Elsbett

Ludwig Elsbett, 1935 Ludwig Elsbett (* 8. November 1913 in Salz, Unterfranken; † 28. März 2003 ebenda) war ein deutscher Ingenieur und der Erfinder des Elsbett-Motors.

Neu!!: 28. März und Ludwig Elsbett · Mehr sehen »

Luftangriff auf Lübeck am 29. März 1942

Joseph Krautwald: ''Die Mutter''Broschüre der Hansestadt Lübeck, Fachbereich: Planen und Bauen, Heft 103, S. 36, Januar 2010 Der Luftangriff auf Lübeck der Royal Air Force in der Nacht zum Palmsonntag 1942 war der erste Angriff in Form eines Flächenbombardements eines deutschen Großstadtkerns durch das RAF Bomber Command im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 28. März und Luftangriff auf Lübeck am 29. März 1942 · Mehr sehen »

Luis Felipe Areta Sampériz

Luis Felipe Areta Sampériz alias Pipe (* 28. März 1942 in Donostia-San Sebastián) ist ein spanischer Athlet und Priester.

Neu!!: 28. März und Luis Felipe Areta Sampériz · Mehr sehen »

Luis Tejada

Luis Carlos Tejada Hansell (* 28. März 1982 in Panama-Stadt) ist ein panamaischer Fußballspieler.

Neu!!: 28. März und Luis Tejada · Mehr sehen »

Luke Walton

Luke Theodore Walton (* 28. März 1980 in San Diego, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler und heute Trainer.

Neu!!: 28. März und Luke Walton · Mehr sehen »

Madeleine Ozeray

Madeleine Ozeray (* 13. September 1908 als Magdeleine Marie Catherine Elisabeth Ozeray in Bouillon, Belgien; † 28. März 1989 in Paris, Frankreich) war eine belgisch-französische Schauspielerin.

Neu!!: 28. März und Madeleine Ozeray · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: 28. März und Madrid · Mehr sehen »

Majestic Theatre (New York)

Das Majestic Theatre im Jahr 2007. Das Majestic Theatre ist ein Theater in New York City (245 West 44th Street).

Neu!!: 28. März und Majestic Theatre (New York) · Mehr sehen »

Marc Chagall

Marc Chagall im Juli 1941(Fotografie von Carl van Vechten, aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress) Marc Chagall (* in Peskowatik bei Witebsk, Russisches Kaiserreich, heute Weißrussland; † 28. März 1985 in Saint-Paul-de-Vence, Frankreich)Werner Haftmann, Marc Chagall, (DuMont) Köln 1977, ISBN 3-7701-0453-6 war ein französischer Maler russisch-jüdischer Herkunft.

Neu!!: 28. März und Marc Chagall · Mehr sehen »

Marc Delmas

Marc Delmas (* 28. März 1885 in Saint-Quentin; † 30. November 1931 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 28. März und Marc Delmas · Mehr sehen »

Margareta zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg

Margareta Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg (* 28. März 1909 in Elghammar, Schweden; † 25. August 2005 in Bad Berleburg, Deutschland) war eine geborene schwedische Gräfin Fouché d’Otrante und Ehefrau von Gustav Albrecht Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg.

Neu!!: 28. März und Margareta zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg · Mehr sehen »

Maria Augusta von Trapp

Maria Augusta von Trapp (1944) Maria Augusta von Trapp (* 26. Januar 1905 in Wien; † 28. März 1987 in Morrisville, Vermont, USA) war eine österreichische Sängerin und Schriftstellerin, die nach dem „Anschluss“ Österreichs an das „Dritte Reich“ in die USA emigrierte und 1944 die amerikanische Staatsbürgerschaft beantragte.

Neu!!: 28. März und Maria Augusta von Trapp · Mehr sehen »

Marianne Fredriksson

Marianne Fredriksson (* 28. März 1927 als Marianne Persson in Göteborg; † 11. Februar 2007 in Österskär, Gemeinde Österåker bei Stockholm) war eine schwedische Schriftstellerin und Journalistin.

Neu!!: 28. März und Marianne Fredriksson · Mehr sehen »

Marie Jean Antoine Nicolas Caritat, Marquis de Condorcet

Marie Jean Antoine Nicolas Caritat, Marquis de Condorcet (1743–1794) Marie Jean Antoine Nicolas Caritat, Marquis de Condorcet (* 17. September 1743 in Ribemont; † 28. März 1794 in Bourg-la-Reine) war ein französischer Philosoph, Mathematiker und Politiker der Aufklärung.

Neu!!: 28. März und Marie Jean Antoine Nicolas Caritat, Marquis de Condorcet · Mehr sehen »

Marie Laurent

Mit einem Simca CG gewann Marie Laurent 1971 die Gesamtwertung der Simca Challenge Chrysler Hemicuda Marie Laurent (* 1944; † 28. März 2015) war eine französische Autorennfahrerin.

Neu!!: 28. März und Marie Laurent · Mehr sehen »

Marina Michailowna Raskowa

Marina Raskowa, 1938 Marina Michailowna Raskowa (wiss. Transliteration Marina Michajlovna Raskova; * in Moskau; † 4. Januar 1943 in der Nähe von Saratow) war eine sowjetische Fliegerin.

Neu!!: 28. März und Marina Michailowna Raskowa · Mehr sehen »

Mario Vargas Llosa

rahmenlos Jorge Mario Pedro Vargas Llosa (* 28. März 1936 in Arequipa, Peru; seit 2011 Marqués de Vargas Llosa) ist ein peruanischer Schriftsteller, Politiker und Journalist, der seit 1993 auch die spanische Staatsbürgerschaft besitzt.

Neu!!: 28. März und Mario Vargas Llosa · Mehr sehen »

Mark King (Snookerspieler)

Mark King (* 28. März 1974 in Romford, Essex) ist ein britischer Snookerspieler.

Neu!!: 28. März und Mark King (Snookerspieler) · Mehr sehen »

Marlin Perkins

Marlin Perkins (* 28. März 1905 in Carthage, Missouri; † 14. Juni 1986 in Clayton, Missouri) war ein US-amerikanischer Zoologe und Zoodirektor.

Neu!!: 28. März und Marlin Perkins · Mehr sehen »

Martin IV.

Martin IV. (* um 1210 in Mainpincien (Frankreich); † 28. März 1285 in Perugia) war von 1281 bis zu seinem Tode Papst.

Neu!!: 28. März und Martin IV. · Mehr sehen »

Martin Prenninger

Martin Prenninger, genannt Martinus Uranius (* um 1450 in Erding; † 28. März 1501 in Tübingen) war ein deutscher Humanist und Rechtsgelehrter.

Neu!!: 28. März und Martin Prenninger · Mehr sehen »

Martin Sheridan

Martin John Sheridan (* 28. März 1881 in Bohola, County Mayo, Irland; † 27. März 1918 in New York City) war ein US-amerikanischer Leichtathlet.

Neu!!: 28. März und Martin Sheridan · Mehr sehen »

Matija Nastasić

Matija Nastasić (* 28. März 1993 in Valjevo, Bundesrepublik Jugoslawien) ist ein serbischer Fußballspieler, der seit Mitte Januar 2015 beim FC Schalke 04 unter Vertrag steht.

Neu!!: 28. März und Matija Nastasić · Mehr sehen »

Matthias Koeberlin

Deutschen Fernsehpreis 2012 Matthias Koeberlin (* 28. März 1974 in Mainz) ist ein deutscher Schauspieler und Rezitator.

Neu!!: 28. März und Matthias Koeberlin · Mehr sehen »

Matti Pellonpää

Matti Kalervo Pellonpää (* 28. März 1951 in Helsinki; † 13. Juli 1995 in Vaasa) war ein finnischer Schauspieler.

Neu!!: 28. März und Matti Pellonpää · Mehr sehen »

Maurice Edmond Müller

Maurice Edmond Müller Maurice Edmond Müller (* 28. März 1918 in Biel; † 10. Mai 2009 in Bern) war ein Schweizer Chirurg und Orthopäde.

Neu!!: 28. März und Maurice Edmond Müller · Mehr sehen »

Max Bendix

Max Bendix (* 28. März 1866 in Detroit/Michigan; † 6. Dezember 1945 in Chicago) war ein US-amerikanischer Violinist und Dirigent.

Neu!!: 28. März und Max Bendix · Mehr sehen »

Max Gebhard (Musiker)

Max Gebhard (* 28. März 1896 in Dinkelsbühl; † 1978 ebenda) war ein in Franken und Schwaben tätiger Kirchenmusiker, Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 28. März und Max Gebhard (Musiker) · Mehr sehen »

Max Schroer

Max Schroer (* 28. März 1892; † nach 1947) war ein Maler und Schriftkünstler in der ersten Hälfte des 20.

Neu!!: 28. März und Max Schroer · Mehr sehen »

Max von Arco-Zinneberg

Mercedes-Benz SSK von 1929. Maria Maximilian von und zu Arco-Zinneberg (* 28. März 1908 in München; † 20. Mai 1937 in Wien) war ein deutscher Automobilrennfahrer.

Neu!!: 28. März und Max von Arco-Zinneberg · Mehr sehen »

Max zu Schaumburg-Lippe

Wilhelm Max zu Schaumburg-Lippe, eigentlich: Wilhelm Eugen Georg Konstantin Maximilian Prinz zu Schaumburg-Lippe, (* 28. März 1898 in Wels, Österreich; † 4. Februar 1974 in Salzburg) war ein deutsch-österreichischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 28. März und Max zu Schaumburg-Lippe · Mehr sehen »

Maxim Gorki

Die Unterschrift Maxim Gorkis Maxim Gorki (wissenschaftliche Transliteration Maksim Gor’kij oder Gorkij; * in Nischni Nowgorod; † 18. Juni 1936 in Gorki-10, westlich von Moskau) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: 28. März und Maxim Gorki · Mehr sehen »

Maximilian III. Joseph

Maximilian III. Joseph als Kurfürst Maximilian III.

Neu!!: 28. März und Maximilian III. Joseph · Mehr sehen »

Maya Le Clark

Maya Le Clark (* 28. März 2011 in San Diego, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle der Chloe Thunderman in der Nickelodeon-Serie Die Thundermans internationale Bekanntheit erlangte.

Neu!!: 28. März und Maya Le Clark · Mehr sehen »

Münchner Abkommen

Das Münchner Abkommen (offizielle Bezeichnung: Abkommen zwischen Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Frankreich und Italien, getroffen in München am 29. September 1938) wurde in der Nacht vom 29.

Neu!!: 28. März und Münchner Abkommen · Mehr sehen »

Melchior Anderegg

Melchior Anderegg (links) und Leslie Stephen (ca. 1870) Melchior Anderegg (1864) Melchior Anderegg (* 28. März 1828 in Zaun bei Meiringen; † 8. Dezember 1914 in Hausen bei Meiringen) war ein Schweizer Bergführer und der Erstersteiger einiger prominenter Westalpen-Gipfel.

Neu!!: 28. März und Melchior Anderegg · Mehr sehen »

Melchior Ndadaye

Melchior Ndadaye (* 28. März 1953 in Burundi; † 21. Oktober 1993 in Bujumbura, Burundi) war der erste gewählte Präsident Burundis.

Neu!!: 28. März und Melchior Ndadaye · Mehr sehen »

Mensur Mujdža

Mensur Mujdža (* 28. März 1984 in Zagreb, SFR Jugoslawien) ist ein bosnisch-herzegowinischer Fußballspieler, der bis Juni 2017 beim deutschen Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag stand.

Neu!!: 28. März und Mensur Mujdža · Mehr sehen »

Michael Amlacher

Michael Amlacher (* 28. März 1882 in Oberaich, Kärnten; † 12. Jänner 1964 in Feldbach) war ein österreichischer Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP).

Neu!!: 28. März und Michael Amlacher · Mehr sehen »

Michael Wollitz

Michael Wollitz (* 28. März 1961) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 28. März und Michael Wollitz · Mehr sehen »

Michail Antonio

Michail Gregory Antonio (* 28. März 1990 in London) ist ein englischer Fußballspieler, der seit 2015 beim Erstligisten West Ham United unter Vertrag steht.

Neu!!: 28. März und Michail Antonio · Mehr sehen »

Mike Newell (Regisseur)

Mike Newell auf der WonderCon 2010 Michael Cormac Newell (* 28. März 1942 in St Albans, Hertfordshire) ist ein britischer Regisseur und Filmproduzent.

Neu!!: 28. März und Mike Newell (Regisseur) · Mehr sehen »

Modest Petrowitsch Mussorgski

Mussorgski im Jahr 1870 Modest Petrowitsch Mussorgski (wiss. Transliteration Modest Petrovič Musorgskij; * in Karewo, Kreis Toropez, Gouvernement Pskow, Russisches Kaiserreich; † in Sankt Petersburg) war ein russischer Komponist.

Neu!!: 28. März und Modest Petrowitsch Mussorgski · Mehr sehen »

Monotheletismus

Der Monotheletismus (von griechisch μόνος mónos „einzig“, „allein“ und θελῶ thelõ „wollen“) ist eine christologische Lehre, der zufolge Christus zwei Naturen – eine göttliche und eine menschliche –, aber nur einen Willen (Ziel, Zielausrichtung) besitzt.

Neu!!: 28. März und Monotheletismus · Mehr sehen »

Moura Lympany

Moura Lympany Dame Moura Lympany (* 18. August 1916 in Saltash, Cornwall; † 28. März 2005 in Gorbio, Frankreich; geboren als Mary Gertrude Johnstone) war eine englische Pianistin.

Neu!!: 28. März und Moura Lympany · Mehr sehen »

Murray Adaskin

Murray Adaskin OC (* 28. März 1906 in Toronto, Ontario; † 6. Mai 2002 in Victoria, British Columbia) war ein kanadischer Komponist, Geiger, Dirigent und Musikpädagoge.

Neu!!: 28. März und Murray Adaskin · Mehr sehen »

Nafisa Joseph

Nafisa Joseph (* 28. März 1978 in Bengaluru; † 29. Juli 2004 in Mumbai) war ein indisches Model und Video Jockey bei MTV India.

Neu!!: 28. März und Nafisa Joseph · Mehr sehen »

Nathalie Santer

Nathalie Santer (* 28. März 1972 in Innichen, Südtirol) ist eine ehemalige italienische Biathletin.

Neu!!: 28. März und Nathalie Santer · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: 28. März und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Neil Kinnock

Neil Kinnock (2007) Neil Gordon Kinnock, Baron Kinnock (* 28. März 1942 in Tredegar, Südwales) ist ein ehemaliger Vorsitzender der Labour-Party und Vizepräsident der EU-Kommission.

Neu!!: 28. März und Neil Kinnock · Mehr sehen »

Nelson Algren

Nelson Algren Nelson Algren (* 28. März 1909 in Detroit, Michigan; † 9. Mai 1981 in Sag Harbor, New York) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 28. März und Nelson Algren · Mehr sehen »

Neville Bonner

Neville Bonner Neville Thomas Bonner AO (* 28. März 1922 in Ukerebagh Island, New South Wales; † 5. Februar 1999 in Ipswich, Queensland) war ein australischer Politiker (Liberal Party).

Neu!!: 28. März und Neville Bonner · Mehr sehen »

New-Mexico-Feldzug

Der New-Mexico-Feldzug war eine militärische Operation während des Sezessionskrieges, die von Februar bis April 1862 dauerte.

Neu!!: 28. März und New-Mexico-Feldzug · Mehr sehen »

New-Mexico-Territorium

mini Das New-Mexico-Territorium war ein historisches Hoheitsgebiet der Vereinigten Staaten, das zwischen 1850 und 1912 bestand.

Neu!!: 28. März und New-Mexico-Territorium · Mehr sehen »

Nick Frost

Comic-Con 2013 Nicholas John „Nick“ Frost (* 28. März 1972 in Dagenham, Greater London) ist ein britischer Schauspieler und Drehbuchautor.

Neu!!: 28. März und Nick Frost · Mehr sehen »

Nicolae Ceaușescu

Porträtphoto von Nicolae Ceaușescu (1981) Ceaușescus Unterschrift Nicolae Ceaușescu,, (* 26. Januar 1918 in Scornicești; † 25. Dezember 1989 in Tîrgoviște) war ein rumänischer Politiker.

Neu!!: 28. März und Nicolae Ceaușescu · Mehr sehen »

Nikolai Wassiljewitsch Gogol

rahmenlos Nikolai Wassiljewitsch Gogol (* in Welyki Sorotschynzi; † in Moskau) war ein russischer Schriftsteller ukrainischer Herkunft.

Neu!!: 28. März und Nikolai Wassiljewitsch Gogol · Mehr sehen »

Nikolaos Platon

Nikolaos Platon (* 8. Januar 1909 auf Kefalonia; † 28. März 1992 in Athen) war ein griechischer Archäologe und der Ausgräber des minoischen Palastes von Kato Zakros auf Kreta.

Neu!!: 28. März und Nikolaos Platon · Mehr sehen »

Nikolaus Arresdorf

Nikolaus Arresdorf OFMConv. (* um 1545 in Limpach, Luxemburg; † 28. März 1620 vermutlich in Münster) war katholischer Geistlicher und Weihbischof in den Bistümern Münster, Hildesheim, Paderborn sowie im Erzbistum Köln.

Neu!!: 28. März und Nikolaus Arresdorf · Mehr sehen »

Nikolaus I. (Russland)

Franz Krüger: Kaiser Nikolaus I. Pawlowitsch, Öl auf Leinwand, 1852 Nikolaus I. Pawlowitsch (wiss. Transliteration Nikolaj I Pavlovič; * in Zarskoje Selo bei Petersburg, † in Sankt Petersburg) aus dem Haus Romanow-Holstein-Gottorp war als Nikolaus I. zwischen 1825 und 1855 Kaiser von Russland und zwischen 1825 und 1830 letzter gekrönter König von Polen (Kongresspolen).

Neu!!: 28. März und Nikolaus I. (Russland) · Mehr sehen »

Nils Wiechmann

Nils Wiechmann Nils Wiechmann (* 28. März 1976 in Pinneberg) ist ein deutscher Politiker.

Neu!!: 28. März und Nils Wiechmann · Mehr sehen »

Nino Ananiaschwili

Ananiaschwili in ''Schwanensee'' Nino Ananiaschwili (georgisch ნინო ანანიაშვილი; /Nina Gedewanowna Ananiaschwili; * 28. März 1963 in Tiflis) ist eine georgische Primaballerina.

Neu!!: 28. März und Nino Ananiaschwili · Mehr sehen »

Norman Bluhm

Norman Bluhm (* 28. März 1921 in Chicago, Illinois; † 3. Februar 1999 in East Wallingford, Vermont) war ein US-amerikanischer Maler.

Neu!!: 28. März und Norman Bluhm · Mehr sehen »

Nursultan Nasarbajew

Nursultan Nasarbajew 2017 Nursultan Äbischuly Nasarbajew, KBE (kasachisch-kyrillisch Нұрсұлтан Әбішұлы Назарбаев, Transliteration Nursultan Äbişulı Nazarbaev; /Nursultan Abischewitsch Nasarbajew; * 6. Juli 1940 in Tschemolgan, Kasachische SSR) ist seit 1990 der Präsident Kasachstans und Vorsitzender der Partei Nur Otan.

Neu!!: 28. März und Nursultan Nasarbajew · Mehr sehen »

Olga Nikolajewna Jegorowa

Olga Nikolajewna Jegorowa (engl. Transkription Olga Yegorova; * 28. März 1972 in Nowotscheboksarsk) ist eine russische Mittelstrecken- und Langstreckenläuferin.

Neu!!: 28. März und Olga Nikolajewna Jegorowa · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 28. März und Oper · Mehr sehen »

Operette

Die Operette (ital., wörtlich: „kleine Oper“) ist ein musikalisches Bühnenwerk.

Neu!!: 28. März und Operette · Mehr sehen »

Orla Brady

Orla Brady (* 28. März 1961 in Dublin) ist eine irische Schauspielerin.

Neu!!: 28. März und Orla Brady · Mehr sehen »

Oskar Aders

Grabstätte Oskar Aders und Familie auf dem Düsseldorfer Nordfriedhof Ewald Oskar Aders (* 28. März 1831 in Elberfeld; † 8. Oktober 1889 in Düsseldorf) war ein deutscher Landgerichtsdirektor und Mäzen.

Neu!!: 28. März und Oskar Aders · Mehr sehen »

Otto Dimroth

Otto Dimroth an der LMU München 1893 Otto Dimroth 1935 in Würzburg Otto Dimroth (* 28. März 1872 in Bayreuth; † 16. Mai 1940 in Aschaffenburg) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: 28. März und Otto Dimroth · Mehr sehen »

Otto Nicolai

Josef Kriehuber: Otto Nicolai, Lithographie (1842) Nicolais Unterschrift (''Ottone Nicolai'') Carl Otto Ehrenfried Nicolai (* 9. Juni 1810 in Königsberg i. Pr.; † 11. Mai 1849 in Berlin) war ein deutscher Komponist und Dirigent.

Neu!!: 28. März und Otto Nicolai · Mehr sehen »

Otto Schrader (Indogermanist)

Otto Schrader (* 28. März 1855 in Weimar; † 21. März 1919 in Breslau) war ein deutscher Sprachwissenschaftler, der insbesondere die Bedeutungsgeschichte germanischer und urindogermanischer Begriffe erforschte.

Neu!!: 28. März und Otto Schrader (Indogermanist) · Mehr sehen »

Partido Africano da Independência da Guiné e Cabo Verde

PAIGC-Sitz in Bissau Die Partido Africano para a Independência da Guiné e Cabo Verde (PAIGC; portugiesisch für „Afrikanische Partei für die Unabhängigkeit von Guinea und Kap Verde“ oder „Afrikanische Unabhängigkeitspartei von Guinea und Kap Verde“) ist eine politische Partei in Guinea-Bissau.

Neu!!: 28. März und Partido Africano da Independência da Guiné e Cabo Verde · Mehr sehen »

Patent

Urkunde zu einem US-Patent Ein Patent ist ein hoheitlich erteiltes gewerbliches Schutzrecht für eine Erfindung.

Neu!!: 28. März und Patent · Mehr sehen »

Paul Beiersdorf

Paul Carl Beiersdorf (* 26. März 1836 in Neuruppin; † 17. Dezember 1896 in Hamburg) war ein deutscher Apotheker und Firmengründer.

Neu!!: 28. März und Paul Beiersdorf · Mehr sehen »

Paul England

Paul England (* 28. März 1929 in Melbourne; † 17. Juni 2014) war ein australischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 28. März und Paul England · Mehr sehen »

Paul Godwin

Paul Godwin (eigentl. Pinchas Goldfein; * 28. März 1902 in Sosnowiec, Russisches Kaiserreich (heute Polen); † 9. Dezember 1982 in Driebergen, Niederlande) war ein polnisch-deutscher Geiger und Orchesterleiter.

Neu!!: 28. März und Paul Godwin · Mehr sehen »

Paul Whiteman

Paul Whiteman (vorne), 1947 Paul Whiteman (* 28. März 1890 in Denver, Colorado; † 29. Dezember 1967 in Doylestown, Pennsylvania) war ein amerikanischer Bandleader.

Neu!!: 28. März und Paul Whiteman · Mehr sehen »

Paulskirchenverfassung

Reichsgesetzblatt mit der Reichsverfassung Die Verfassung des deutschen Reiches vom 28.

Neu!!: 28. März und Paulskirchenverfassung · Mehr sehen »

Paweł Szymański (Komponist)

Paweł Szymański Paweł Szymański (* 28. März 1954 in Warschau) ist ein polnischer Komponist.

Neu!!: 28. März und Paweł Szymański (Komponist) · Mehr sehen »

Pål Tyldum

Pål Bjarne Tyldum (* 28. März 1942 in Høylandet, Nord-Trøndelag) ist ein ehemaliger norwegischer Skilangläufer.

Neu!!: 28. März und Pål Tyldum · Mehr sehen »

Perry Bräutigam

Perry Bräutigam (* 28. März 1963 in Altenburg, DDR) ist ein ehemaliger deutscher Fußballtorwart und Fußballtrainer.

Neu!!: 28. März und Perry Bräutigam · Mehr sehen »

Pertinax (Römischer Kaiser)

Aureus des Pertinax Publius Helvius Pertinax (* 1. August 126 in Alba Pompeia; † 28. März 193 in Rom) war 193 römischer Kaiser.

Neu!!: 28. März und Pertinax (Römischer Kaiser) · Mehr sehen »

Peter Alltschekow

Peter Alltschekow (* 28. März 1949 in Rollshausen) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 28. März und Peter Alltschekow · Mehr sehen »

Peter Andreas Hansen

Peter Andreas HansenFotografie um 1865 Peter Andreas Hansen (* 8. Dezember 1795 in Tondern (Schleswig); † 28. März 1874 in Gotha) war ein deutscher Astronom und Geodät, der seine wissenschaftliche Tätigkeit als Amateurforscher begann.

Neu!!: 28. März und Peter Andreas Hansen · Mehr sehen »

Peter Asmussen

Peter Asmussen (* 28. März 1957 in Frederiksberg, Dänemark; † 25. Juni 2016) war ein dänischer Schriftsteller, Dramatiker und Drehbuchautor.

Neu!!: 28. März und Peter Asmussen · Mehr sehen »

Peter Hladik

Peter Hladik (* 28. März 1941 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: 28. März und Peter Hladik · Mehr sehen »

Peter Suhrkamp

Porträt von Peter Suhrkamp Peter Suhrkamp (* 28. März 1891 in Kirchhatten; † 31. März 1959 in Frankfurt am Main; eigentlich Johann Heinrich Suhrkamp) war ein deutscher Verleger und Gründer des Suhrkamp Verlags.

Neu!!: 28. März und Peter Suhrkamp · Mehr sehen »

Peter Ustinov

Peter Ustinov (1986) Sir Peter Ustinov (1992) Sir Peter Alexander Baron von Ustinov, CBE, FRSA (* 16. April 1921 in London; † 28. März 2004 in Genolier, Kanton Waadt) war ein britischer Schauspieler, Synchronsprecher, Schriftsteller und Regisseur, der ab 1961 auch das Schweizer Bürgerrecht besaß.

Neu!!: 28. März und Peter Ustinov · Mehr sehen »

Philipp II. (Hanau-Münzenberg)

Philipp II.

Neu!!: 28. März und Philipp II. (Hanau-Münzenberg) · Mehr sehen »

Philipp von Sachsen-Coburg und Gotha

Prinz Philipp von Sachsen-Coburg und Gotha und seine Gemahlin Prinzessin Louise Ferdinand Philipp Maria August Rafael von Sachsen-Coburg-Gotha (* 28. März 1844 im Palais des Tuileries in Paris; † 4. Juli 1921 in Coburg) war ein Prinz aus der katholischen Linie Sachsen-Coburg-Koháry.

Neu!!: 28. März und Philipp von Sachsen-Coburg und Gotha · Mehr sehen »

Philippe de Henning

Philippe de Henning (* 28. März 1943 in Paris) ist ein französischer Fotograf, Designer und ehemaliger Autorennfahrer.

Neu!!: 28. März und Philippe de Henning · Mehr sehen »

Pierre-Simon Laplace

Pierre-Simon Laplace (Gemälde aus dem 19. Jahrhundert) Laplace (Kupferstich aus dem 19. Jahrhundert) Pierre-Simon (Marquis de) Laplace (* 28. März 1749 in Beaumont-en-Auge in der Normandie; † 5. März 1827 in Paris) war ein französischer Mathematiker, Physiker und Astronom.

Neu!!: 28. März und Pierre-Simon Laplace · Mehr sehen »

Piratensender

Am 6. August 1959 sendete illegal erstmals „Radio Wales“ in Nordwales. Die Beteiligten verdecken ihre Gesichter. Ein Piratensender (auch Seesender genannt) ist ein Rundfunksender – in der Regel Hörfunk –, der als Schwarzsender innerhalb eines Staatsgebietes sein Programm ohne Lizenz ausstrahlt.

Neu!!: 28. März und Piratensender · Mehr sehen »

Pjotr Iwanowitsch Turtschaninow

Pjotr Iwanowitsch Turtschaninow (* in Kiew; † in Sankt Petersburg) war ein russischer Komponist.

Neu!!: 28. März und Pjotr Iwanowitsch Turtschaninow · Mehr sehen »

Prätorianer

Die Prätorianergarde (oder kürzer Prätorianer) war eine Garde-Truppe, die von den römischen Kaisern eingesetzt wurde.

Neu!!: 28. März und Prätorianer · Mehr sehen »

Presidio (San Francisco)

Das Presidio in San Francisco, Kalifornien, ist ein historischer Militärstützpunkt in strategisch günstiger Lage an der Spitze der Halbinsel.

Neu!!: 28. März und Presidio (San Francisco) · Mehr sehen »

Privatrechtlicher Hörfunk

Privatrechtlicher Hörfunk ist der durch privatrechtlich organisierte Unternehmen veranstaltete Hörfunk.

Neu!!: 28. März und Privatrechtlicher Hörfunk · Mehr sehen »

Propagandafilm

Propagandafilm ist die Bezeichnung für einen Dokumentar-, Kurz- oder Spielfilm, der versucht, den Zuschauer durch das Hervorrufen von Emotionen und Ressentiments gezielt zu manipulieren.

Neu!!: 28. März und Propagandafilm · Mehr sehen »

Radio Caroline

Radio Caroline ist das erste Privatradio in Großbritannien und ist für die Entwicklung der Popmusik in den 1960er Jahren von zentraler Bedeutung.

Neu!!: 28. März und Radio Caroline · Mehr sehen »

Raffael (Fußballspieler)

Raffael, mit vollständigem Namen Raffael Caetano de Araújo (* 28. März 1985 in Fortaleza), ist ein brasilianischer Fußballspieler, der seit 1.

Neu!!: 28. März und Raffael (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Ragnar Lodbrok

Ragnar Lodbrok (Regner Lothbrog, latinisiert Regnerus, altnordisch Ragnarr Loðbrók) war ein legendärer Wikinger und König in Dänemark, der im frühen 9. Jahrhundert gelebt haben soll.

Neu!!: 28. März und Ragnar Lodbrok · Mehr sehen »

Ralph Abercromby

Sir Ralph Abercromby KB (* 7. Oktober 1734 in Menstrie, Clackmannanshire, Schottland; † 28. März 1801 in Alexandria, Ägypten) war ein britischer General.

Neu!!: 28. März und Ralph Abercromby · Mehr sehen »

Ranuccio I. Farnese

Ranuccio I. Farnese, Herzog von Parma und Piacenza Ranuccio I. Farnese (* 28. März 1569; † 5. März 1622) war der Sohn des spanischen Heerführers Alessandro Farnese, Herzog von Parma und Piacenza.

Neu!!: 28. März und Ranuccio I. Farnese · Mehr sehen »

Reichsburg Trifels

Die Reichsburg Trifels ist eine Felsenburg im südlichen Pfälzerwald (Rheinland-Pfalz) oberhalb der südpfälzischen Kleinstadt Annweiler.

Neu!!: 28. März und Reichsburg Trifels · Mehr sehen »

Richard Griffiths

Richard Griffiths (2007) Richard Griffiths, OBE, (* 31. Juli 1947 in Thornaby-on-Tees, North East England; † 28. März 2013 in Coventry, West Midlands) war ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 28. März und Richard Griffiths · Mehr sehen »

Richard Kelly (Regisseur)

Richard Kelly James Richard Kelly (* 28. März 1975 in Newport News, Virginia) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Neu!!: 28. März und Richard Kelly (Regisseur) · Mehr sehen »

Richard Löwenherz

Matthew Paris: Abbreviatio Chronicorum, entstanden 1250–1259, The British Library Board Richard I. (genannt Löwenherz,,, eigentlich Richard Plantagenêt; * 8. September 1157 in Oxford; † 6. April 1199 in Châlus) war von 1189 bis zu seinem Tod König von England.

Neu!!: 28. März und Richard Löwenherz · Mehr sehen »

Richard Sackville, 3. Earl of Dorset

William Larkin Richard Sackville, 3.

Neu!!: 28. März und Richard Sackville, 3. Earl of Dorset · Mehr sehen »

Richterskala

Charles Richter, Miterfinder und Namenspatron der Richterskala Die Richterskala ist eine Magnitudenskala.

Neu!!: 28. März und Richterskala · Mehr sehen »

Rick Barry

Richard Francis Dennis Barry III. (* 28. März 1944 in Elizabeth, New Jersey) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler.

Neu!!: 28. März und Rick Barry · Mehr sehen »

Robert Ashley

Robert Ashley (* 28. März 1930 in Ann Arbor, Michigan; † 3. März 2014 in New York City) war ein US-amerikanischer Komponist, bekannt für experimentelle Opern und Theaterstücke.

Neu!!: 28. März und Robert Ashley · Mehr sehen »

Robert Merle

Robert Merle (1964) Robert Merle (1985) Robert Merle (* 28. August 1908 in Tebessa, Algerien; † 28. März 2004 in Paris) war ein französischer Romancier.

Neu!!: 28. März und Robert Merle · Mehr sehen »

Robert Wiesner

Robert Wiesner (* 28. März 1953 in Wien) ist ein österreichischer Fernsehjournalist und -moderator.

Neu!!: 28. März und Robert Wiesner · Mehr sehen »

Rodney Atkins

Rodney Atkins (2007) Rodney Austin Atkins (* 28. März 1969 in Knoxville, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Countrysänger.

Neu!!: 28. März und Rodney Atkins · Mehr sehen »

Roger Fenton

Roger Fenton, Selbstporträt Alte Waterloo Bridge in London, Fotografie von Roger Fenton aus dem Besitz von Kommerzienrat August Weiss (1832–1927), Kessler Sekt, Esslingen am Neckar (um 1858) Weller Siege of Sebastopol 1854–1855 Roger Fenton (* 28. März 1819 in Crimble Hall bei Heywood, Lancashire; † 8. August 1869 in Potters Bar, damals in Middlesex, inzwischen in Hertfordshire) war ein britischer Jurist und Fotograf.

Neu!!: 28. März und Roger Fenton · Mehr sehen »

Roland Andersson

Roland Andersson (* 28. März 1950 in Malmö) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer.

Neu!!: 28. März und Roland Andersson · Mehr sehen »

Rolf Glasmeier

Rolf Glasmeier (* 28. März 1945 in Pewsum; † 30. März 2003 in Gelsenkirchen) war ein deutscher Künstler, Grafikdesigner und Ausstellungsmacher.

Neu!!: 28. März und Rolf Glasmeier · Mehr sehen »

Rolf Ludwig

Der Schauspieler Rolf Ludwig (vorn) im Hörspielstudio in einer Aufnahme des Berliner Fotografen Werner Bethsold. Rolf Ludwig (* 28. Juli 1925 in Stockholm; † 27. März 1999 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 28. März und Rolf Ludwig · Mehr sehen »

Rolf Zacher

Berlinale 2010 Rolf-Dieter Zacher (* 28. März 1941 in Berlin; † 3. Februar 2018 in Büdelsdorf) war ein deutscher Künstler, Entertainer, Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker.

Neu!!: 28. März und Rolf Zacher · Mehr sehen »

Rosenkriege

White Rose Badge of York.svg|Die weiße Rose des Hauses York Red Rose Badge of Lancaster.svg|Die rote Rose des Hauses Lancaster Als Rosenkriege werden die mit Unterbrechungen von 1455 bis 1485 geführten Kämpfe zwischen den beiden rivalisierenden englischen Adelshäusern York und Lancaster bezeichnet.

Neu!!: 28. März und Rosenkriege · Mehr sehen »

Rudolf Anton von Alvensleben

Rudolf Anton von Alvensleben (* 28. März 1688 in Neugattersleben; † 4. August 1737 in Hannover) war ein hannoverscher Minister.

Neu!!: 28. März und Rudolf Anton von Alvensleben · Mehr sehen »

Rudolf Dellinger

Rudolf Dellinger Rudolf Dellinger (1890) Rudolf Dellinger (* 8. Juli 1857 in Graslitz, Westböhmen; † 24. September 1910 in Dresden) war ein Komponist und Kapellmeister.

Neu!!: 28. März und Rudolf Dellinger · Mehr sehen »

Rudolf Kittel

Kittels Grabstätte auf dem Südfriedhof (Leipzig) Rudolf Kittel (* 28. März 1853 in Eningen unter Achalm, Württemberg; † 20. Oktober 1929 in Leipzig) war ein deutscher evangelischer Theologe.

Neu!!: 28. März und Rudolf Kittel · Mehr sehen »

Rudolf Serkin

Rudolf Serkin, 1962 Rudolf Serkin (r.) und Adolf Busch. (Hilda Wiener, 1935) Rudolf Serkin (* 28. März 1903 in Eger; † 8. Mai 1991 in Guilford, Vermont) war ein amerikanischer Pianist österreichischer Herkunft.

Neu!!: 28. März und Rudolf Serkin · Mehr sehen »

Rufus Bullock

Rufus Bullock Rufus Brown Bullock (* 28. März 1834 in Bethlehem, Albany County, New York; † 27. April 1907 in Albion, New York) war ein US-amerikanischer Politiker und Gouverneur von Georgia von 1868 bis 1871.

Neu!!: 28. März und Rufus Bullock · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: 28. März und Rumänien · Mehr sehen »

Rupert von Salzburg

Der heilige Rupert von Salzburg (auch Ruprecht, Hrodperht, Hrodpreht, Roudbertus, Rudbertus, Robert) (* um 650 vermutlich in Worms; † vermutlich 27. März 718 in Worms) war Bischof von Worms sowie erster Bischof in Salzburg und Abt des dortigen Stifts St. Peter.

Neu!!: 28. März und Rupert von Salzburg · Mehr sehen »

Russell Banks

Russel Banks (2011) Russell Banks (* 28. März 1940 in Newton, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 28. März und Russell Banks · Mehr sehen »

Ruth Seydewitz

Ruth Seydewitz 1945 im Gespräch mit einem Steinbrucharbeiter Ruth Seydewitz (geborene Lewy; * 26. Juni 1905 in Oppeln; † 28. März 1989 in Dresden) war eine deutsche Journalistin und Schriftstellerin.

Neu!!: 28. März und Ruth Seydewitz · Mehr sehen »

Ryu Hye-young

Ryu Hye-young (* 28. März 1991 in Seoul) ist eine südkoreanische Schauspielerin.

Neu!!: 28. März und Ryu Hye-young · Mehr sehen »

Salomon Alberti

Salomon Alberti nach einer Radierung Salomon Alberti (* 30. September 1540 in Naumburg (Saale); † 28. März 1600 in Dresden) war ein deutscher Mediziner.

Neu!!: 28. März und Salomon Alberti · Mehr sehen »

Salvatore Commesso

Commesso beim Einschreiben zur 11. Etappe der Tour de France 2006 Salvatore Commesso (* 28. März 1975 in Torre del Greco) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

Neu!!: 28. März und Salvatore Commesso · Mehr sehen »

Samuel Sewall

Samuel Sewall 1729 (Gemälde von John Smibert) Samuel Sewall (* 28. März 1652 in Bishopstoke, Hampshire, England; † 1. Januar 1730 in Boston, Massachusetts) war ein neuenglischer Kaufmann und Richter.

Neu!!: 28. März und Samuel Sewall · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 28. März und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schlacht am Glorieta-Pass

Die Schlacht am Glorieta-Pass wurde vom 26.

Neu!!: 28. März und Schlacht am Glorieta-Pass · Mehr sehen »

Schlacht bei Ferrybridge

Die Schlacht von Ferrybridge am 28.

Neu!!: 28. März und Schlacht bei Ferrybridge · Mehr sehen »

Schlacht bei Kap Matapan

Die Schlacht bei Kap Matapan fand am 28.

Neu!!: 28. März und Schlacht bei Kap Matapan · Mehr sehen »

Schlacht bei Schmidmühlen

Die Schlacht bei Schmidmühlen fand während des Spanischen Erbfolgekrieges südlich von Amberg beim Ort Schmidmühlen statt.

Neu!!: 28. März und Schlacht bei Schmidmühlen · Mehr sehen »

Schlacht von Towton

Die Schlacht von Towton war eine Schlacht der Rosenkriege, die in England geschlagen wurde.

Neu!!: 28. März und Schlacht von Towton · Mehr sehen »

Schulpflicht

Ausflüge in die nähere Umgebung gehörten bereits im 19. Jahrhundert zum Lehrprogramm der „Volksschulen“. Als Schulpflicht bezeichnet man die gesetzliche Verpflichtung für Kinder, ab einem bestimmten Alter, für Jugendliche und Heranwachsende bis zu einem bestimmten Alter, eine Schule zu besuchen.

Neu!!: 28. März und Schulpflicht · Mehr sehen »

Sepp Herberger

Josef „Sepp“ Herberger (* 28. März 1897 in Mannheim-Waldhof; † 28. April 1977 in Mannheim) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 28. März und Sepp Herberger · Mehr sehen »

Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow

Der junge Rachmaninow (1901) Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (wiss. Transliteration Sergej Vasil'evič Rachmaninov; er selbst benutzte als Umschrift seines Namens Rachmaninoff; * auf dem Landgut Semjonowo bei Staraja Russa im Gouvernement Nowgorod, Russisches Kaiserreich; † 28. März 1943 in Beverly Hills) war ein russischer Pianist, Komponist und Dirigent.

Neu!!: 28. März und Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: 28. März und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Shannon Briggs

Shannon Briggs (* 4. Dezember 1971 in Brooklyn, New York, USA) ist ein US-amerikanischer Schwergewichtsboxer und ehemaliger Weltmeister der WBO.

Neu!!: 28. März und Shannon Briggs · Mehr sehen »

Siegmund von Herberstein

Darstellung Siegmund von Herbersteins in moskowitischer Tracht (1517) Auerochs… …und Wisent von Herberstein, 1556 Siegmund Freiherr von Herberstein (* 24. August 1486 in Wippach; † 28. März 1566 in Wien) war ein österreichischer kaiserlicher Rat und Gesandter am Russischen Hof.

Neu!!: 28. März und Siegmund von Herberstein · Mehr sehen »

Slobodan Milošević

Slobodan Milošević (1996) Slobodan Milošević (kyrillisch Слободан Милошевић,; * 20. August 1941 in Požarevac, Serbien; † 11. März 2006 in Den Haag-Scheveningen, Niederlande) war ein kommunistischer und später sozialistischer jugoslawischer und serbischer Politiker.

Neu!!: 28. März und Slobodan Milošević · Mehr sehen »

SMS Goeben

SMS Goeben war ein Großer Kreuzer (Schlachtkreuzer) der Kaiserlichen Marine der ''Moltke''-Klasse.

Neu!!: 28. März und SMS Goeben · Mehr sehen »

Souhaila Andrawes

Souhaila Sami Andrawes as-Sayeh (* 28. März 1953 in Hadath, Großraum BeirutHanseatisches Oberlandesgericht (Hamburg): (PDF) vom 19. November 1996, abgerufen am 26. August 2015) alias Soraya Ansari ist ein ehemaliges Mitglied der militanten palästinensischen Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP) und eine verurteilte Terroristin.

Neu!!: 28. März und Souhaila Andrawes · Mehr sehen »

Spanischer Bürgerkrieg

Der Spanische Bürgerkrieg (auch als Spanienkrieg bezeichnet) wurde in Spanien zwischen Juli 1936 und April 1939 zwischen der demokratisch gewählten Regierung der Zweiten Spanischen Republik (eine Allianz, Volksfront) und den rechtsgerichteten Putschisten unter General Francisco Franco ausgetragen.

Neu!!: 28. März und Spanischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

400px Der Spanische Erbfolgekrieg war ein Kabinettskrieg zwischen 1701 und 1714, der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II. von Spanien, geführt wurde.

Neu!!: 28. März und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Stan Wawrinka

Stanislas «Stan» Wawrinka (* 28. März 1985 in Lausanne) ist ein Schweizer Tennisspieler.

Neu!!: 28. März und Stan Wawrinka · Mehr sehen »

Störfall

Als Störfall bezeichnet man gemeinhin eine Störung des bestimmungsgemäßen Betriebes einer technischen Anlage, insbesondere der chemischen Industrie, oder eines Kernkraftwerkes.

Neu!!: 28. März und Störfall · Mehr sehen »

Stephan-Andreas Casdorff

Stephan-Andreas Casdorff (2016) Stephan-Andreas Casdorff (* 28. März 1959 in Köln) ist ein deutscher Journalist und Chefredakteur der in Berlin erscheinenden Tageszeitung Der Tagesspiegel.

Neu!!: 28. März und Stephan-Andreas Casdorff · Mehr sehen »

Steve Mandanda

Steve Mandanda Mpidi (* 28. März 1985 in Kinshasa, Zaire) ist ein französischer Fußballtorhüter, der bei Olympique Marseille in der französischen Ligue 1 spielt.

Neu!!: 28. März und Steve Mandanda · Mehr sehen »

Sudetendeutsche Partei

Die Sudetendeutsche Partei (SdP) wurde unter Führung von Konrad Henlein am 1.

Neu!!: 28. März und Sudetendeutsche Partei · Mehr sehen »

Sudetenkrise

Die Sudetenkrise oder sudetendeutsche Krise, auch tschechoslowakische Krise, war ein vom nationalsozialistischen Deutschland provozierter und eskalierter internationaler Konflikt im Jahr 1938 mit dem Ziel, die staatliche Existenz der Tschechoslowakei zu zerstören und die böhmischen und mährischen Gebiete in das deutsche Reichsgebiet einzuverleiben.

Neu!!: 28. März und Sudetenkrise · Mehr sehen »

Sudetenland

William R. Shepherd, 1911) – ergänzt um Grenzen von 1918 und 1919 Ausschnitt aus der „Völkerkarte von Oesterreich-Ungarn“, Andrées Weltatlas von 1880, ›Germanen‹ rot, ›Slaven‹ grün Sudetenland oder Sudetengebiet (in Tschechien heute meist als Pohraničí – „Grenzgebiet“ – oder einfach nur als Sudety – „Sudeten“ – bezeichnet) ist eine vorwiegend nach 1918 gebrauchte Hilfsbezeichnung für ein heterogenes und nicht zusammenhängendes Gebiet entlang der Grenzen der damaligen Tschechoslowakei zu Deutschland sowie Österreich, in dem überwiegend Deutsche nach Sprache, Kultur und Eigenidentifikation lebten (siehe Deutschböhmen und Deutschmährer).

Neu!!: 28. März und Sudetenland · Mehr sehen »

Sylvia von Harden

Sylvia von Harden (* 28. März 1894 in Hamburg; † 4. Juni 1963 in Croxley Green (Rickmansworth/Hertfordshire); eigentlich: Sylvia von Halle, ab 1922: Sylvia Lehr) war eine deutsche Lyrikerin und Journalistin.

Neu!!: 28. März und Sylvia von Harden · Mehr sehen »

Takehiro Irokawa

Takehiro Irokawa (jap. 色川 武大, Irokawa Takehiro; Schriftstellername: 阿佐田 哲也, Asada Tetsuya; * 28. März 1929 in Tokio; † 10. April 1989) war ein japanischer Schriftsteller.

Neu!!: 28. März und Takehiro Irokawa · Mehr sehen »

Tatiana Ahlers-Hestermann

Tatiana Ahlers-Hestermann (* 28. März 1919 in Hamburg; † 30. Januar 2000 in Hamburg) war eine deutsche Textil-, Mosaik- und Glaskünstlerin.

Neu!!: 28. März und Tatiana Ahlers-Hestermann · Mehr sehen »

Ted Ray (Golfer)

Edward R. G. „Ted“ Ray (* 28. März 1877 in Jersey; † 26. August 1943 in London) war ein britischer Berufsgolfer der auf der Kanalinsel Jersey geboren wurde.

Neu!!: 28. März und Ted Ray (Golfer) · Mehr sehen »

Teresa von Ávila

Teresa von Ávila (Peter Paul Rubens) Teresa von Ávila (geborene Teresa Sánchez de Cepeda y Ahumada; * 28. März 1515 in Ávila, Kastilien, Spanien; † 4. Oktober 1582 in Alba de Tormes, bei Salamanca), war Karmelitin sowie Mystikerin.

Neu!!: 28. März und Teresa von Ávila · Mehr sehen »

Thad Jones

Thaddeus Joseph Jones (* 28. März 1923 in Pontiac, Michigan; † 20. August 1986 in Kopenhagen, Dänemark) war ein US-amerikanischer Jazztrompeter, Kornettist, Flügelhornist, Arrangeur und Komponist und Big-Band-Leiter.

Neu!!: 28. März und Thad Jones · Mehr sehen »

Theo Albrecht

Logo von ALDI Nord Logo von Trader Joe's Theodor Paul „Theo“ Albrecht (* 28. März 1922 in Essen; † 24. Juli 2010 ebenda) war ein deutscher Unternehmer und Gründer von Aldi Nord.

Neu!!: 28. März und Theo Albrecht · Mehr sehen »

Theodor Seitz

Gouverneur Seitz Theodor Seitz (* 12. September 1863 in Seckenheim, Baden; † 28. März 1949 in Baden-Baden) war ein deutscher Kolonialpolitiker.

Neu!!: 28. März und Theodor Seitz · Mehr sehen »

Therese Angeloff

Therese Angeloff (* 28. März 1911 in Dresden; † 5. Oktober 1985 in München) war eine deutsche Kabarettistin und Schauspielerin.

Neu!!: 28. März und Therese Angeloff · Mehr sehen »

Thomas Attwood (Komponist)

Thomas Attwood Thomas Attwood (getauft 23. November 1765 in London; † 28. März 1838 ebenda) war ein englischer Komponist und Organist.

Neu!!: 28. März und Thomas Attwood (Komponist) · Mehr sehen »

Thomas de Camoys, 1. Baron Camoys

Wappen des Thomas de Camoys, 1. Baron Camoys Thomas de Camoys, 1.

Neu!!: 28. März und Thomas de Camoys, 1. Baron Camoys · Mehr sehen »

Thyra Sehested

Thyra Sehested (* 28. März 1840 auf Broholm Gods bei Gudme; † 12. Januar 1923 in Kopenhagen) war eine dänische Historikerin.

Neu!!: 28. März und Thyra Sehested · Mehr sehen »

Tigist Assefa

Tigist Assefa (* 28. März 1994) ist eine äthiopische Mittelstreckenläuferin, die sich auf die 800-Meter-Distanz spezialisiert hat.

Neu!!: 28. März und Tigist Assefa · Mehr sehen »

Tillie Voss

Walter Clarence „Tillie“ Voss (* 28. März 1897 in Detroit, Michigan, USA; † 14. Dezember 1975 in Stuart, Florida) war ein US-amerikanischer American-Football- und Basketball-Spieler.

Neu!!: 28. März und Tillie Voss · Mehr sehen »

Tilman Röhrig

Tilman Röhrig im Oktober 2002Tilman Röhrig (* 28. März 1945 in Hennweiler/Hunsrück) ist ein deutscher Schriftsteller und Schauspieler.

Neu!!: 28. März und Tilman Röhrig · Mehr sehen »

Tony Brise

Antony (Tony) William Brise (* 28. März 1952 in Erith; † 29. November 1975 in Arkley) war ein englischer Autorennfahrer, der zehn WM-Rennen in der Formel 1 bestritt.

Neu!!: 28. März und Tony Brise · Mehr sehen »

Triumph des Willens

Triumph des Willens ist ein NS-Propagandafilm über den Reichsparteitag der NSDAP 1934 in Nürnberg und gilt als eines der einflussreichsten Werke der Regisseurin Leni Riefenstahl.

Neu!!: 28. März und Triumph des Willens · Mehr sehen »

Tschechoslowakei

Die Tschechoslowakei (am längsten bestehende amtliche Bezeichnung Tschechoslowakische Republik, ČSR), war ein von 1918 bis 1992 bestehender Binnenstaat in Mitteleuropa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei und einem Teil der Ukraine.

Neu!!: 28. März und Tschechoslowakei · Mehr sehen »

Tsunami

Tsunamis vom 26. Dezember 2004 auf die Küste Thailands Überschwemmter Küstenstreifen in Sendai nach dem Tōhoku-Erdbeben 2011 Ein Tsunami (jap. 津波, wörtlich ‚Hafenwelle‘), deutsch ehemals Erdbebenwoge genannt, ist eine besonders lange Wasserwelle, die sich über sehr große Entfernungen auszubreiten vermag, beim Vordringen in Bereiche geringer Wassertiefe gestaucht wird, sich dadurch an einer flachen Küste zu einer hohen Flutwelle auftürmt und so das Wasser weit über die Uferlinie trägt; beim anschließenden Zurückweichen wird das auf dem überschwemmten Land mitgerissene Material oft weit ins Meer hinausgespült.

Neu!!: 28. März und Tsunami · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 28. März und Uraufführung · Mehr sehen »

USS Essex (1799)

Die 32-Kanonen-Fregatte USS Essex war eines der bekanntesten Schiffe der frühen United States Navy.

Neu!!: 28. März und USS Essex (1799) · Mehr sehen »

Vatroslav Lisinski

Vatroslav Lisinski Denkmal auf dem er als ''„DER BEGRÜNDER DER NEUEREN KROATISCHEN UND SÜDSLAWISCHWEN MUSIK“'' verewigt ist. Vatroslav Lisinski (getauft 8. Juli 1819 in Zagreb; † 31. Mai 1854 ebenda) war ein kroatischer Komponist und begründete als solcher den nationalkroatischen Musikstil.

Neu!!: 28. März und Vatroslav Lisinski · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: 28. März und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Veronika Fitz

Veronika Fitz (* 28. März 1936 in München) ist eine deutsche Volksschauspielerin.

Neu!!: 28. März und Veronika Fitz · Mehr sehen »

Victor Danielsen

Färöische Briefmarken von 2007. Victor Danielsen (* 28. März 1894 in Søldarfjørður; † 2. Februar 1961 in Fuglafjørður) war ein färöischer Missionar der Brüderbewegung und erster Bibelübersetzer in die färöische Sprache.

Neu!!: 28. März und Victor Danielsen · Mehr sehen »

Vince Vaughn

Vince Vaughn (2011) Vincent Anthony Vaughn (* 28. März 1970 in Minneapolis, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmproduzent und Drehbuchautor.

Neu!!: 28. März und Vince Vaughn · Mehr sehen »

Vincent Benedetti

Vincent Benedetti Vincent Benedetti Graf Vincent Benedetti (* 29. April 1817 in Bastia auf Korsika; † 28. März 1900 in Paris) war ein französischer Diplomat.

Neu!!: 28. März und Vincent Benedetti · Mehr sehen »

Vincent Delacour

Vincent-Conrad-Félix Delacour (* 25. März 1808 in Paris; † 28. März 1840 ebenda) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 28. März und Vincent Delacour · Mehr sehen »

Virginia Woolf

Signatur von Virginia Woolf Virginia Woolf (* 25. Januar 1882 in London; † 28. März 1941 bei Rodmell nahe Lewes, Sussex; gebürtig Adeline Virginia Stephen) war eine britische Schriftstellerin und Verlegerin.

Neu!!: 28. März und Virginia Woolf · Mehr sehen »

Vizekönigreich Neuspanien

Neuspanien zur Zeit seiner größten Ausdehnung (1763); die hellgrünen Gebiete waren ''de jure'' zwar Teil des Vizekönigreichs, standen aber nicht effektiv unter spanischer Kontrolle. Das Vizekönigreich Neuspanien (1535–1821) war das erste der fünf bzw.

Neu!!: 28. März und Vizekönigreich Neuspanien · Mehr sehen »

Vojvodina

Tradicionalni grb Vojvodine.svg|„Traditionelles Wappen“ Tradicionalna zastava Vojvodine sa grbom.svg|„Traditionelle Flagge“ Die Vojvodina ist eine autonome Provinz in der Republik Serbien.

Neu!!: 28. März und Vojvodina · Mehr sehen »

Volker Lüdecke

Volker Lüdecke (* 28. März 1961 in Hannover) ist ein deutscher Theaterautor und Schauspieler.

Neu!!: 28. März und Volker Lüdecke · Mehr sehen »

W. C. Handy

W. C. Handy 1941, fotografiert von Carl van Vechten William Christopher „W.

Neu!!: 28. März und W. C. Handy · Mehr sehen »

Wade Hampton III.

Wade Hampton III. Wade Hampton III. (* 28. März 1818 in Charleston, South Carolina; † 11. April 1902 in Columbia, South Carolina) war ein General des konföderierten Heeres im Amerikanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 28. März und Wade Hampton III. · Mehr sehen »

Waldemar II. (Dänemark)

Siegel Waldemars II. Waldemar II. (* 28. Juni 1170; † 28. März 1241) „der Sieger“ war Herzog von Schleswig (1182–1202) und König von Dänemark (1202–1241).

Neu!!: 28. März und Waldemar II. (Dänemark) · Mehr sehen »

Waldo de los Ríos

Waldo de los Ríos (* 7. September 1934 in Buenos Aires, Argentinien; † 28. März 1977 in Madrid, Spanien) war ein argentinischer Pianist, Orchesterleiter, Arrangeur und Komponist.

Neu!!: 28. März und Waldo de los Ríos · Mehr sehen »

Wales

Wales (walisisch Cymru, altkymrisch Cymry, aus Kom-brogi „Landsleute“, deutsch Walisien oder veraltet Wallis, lateinisch Cambria) ist ein Land, das Teil des Vereinigten Königreichs ist.

Neu!!: 28. März und Wales · Mehr sehen »

Waschbrett

Waschbretter Das Waschbrett, Wäscheruffel, oder Wäscheruppel ist ein Hilfsmittel zum Waschen von Kleidungsstücken bei der Handwäsche.

Neu!!: 28. März und Waschbrett · Mehr sehen »

Waschmaschine

Waschmaschine mit durchsichtigem Gehäuse zu Ausstellungszwecken Tonaufnahme des Waschvorgangs einer Waschmaschine Eine Waschmaschine dient dem Reinigen von Waschgütern.

Neu!!: 28. März und Waschmaschine · Mehr sehen »

Wasserflugzeug

CAN) Wasserflugzeug ist der Sammelbegriff für Flugzeuge, die konstruktiv so beschaffen sind, dass sie auf Gewässerflächen starten und landen können.

Neu!!: 28. März und Wasserflugzeug · Mehr sehen »

Wendell Mayes

Wendell Mayes (* 21. Juli 1919 in Hayti, Missouri; † 28. März 1992 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor.

Neu!!: 28. März und Wendell Mayes · Mehr sehen »

Wenzel Scholz

Wenzel Scholz, Lithographie von Joseph Kriehuber, 1857 Wenzel Scholz (Wenzislaus Johann, eigentlich Wenzel von Plümeke) (* 28. März 1787 in Innsbruck, nach anderen Quellen in Brixen; † 5. Oktober 1857 in Wien) war ein österreichischer Schauspieler des Alt-Wiener Volkstheaters, der vor allem als kongenialer Partner von Johann Nestroy in dessen Possen und Lustspielen bekannt wurde.

Neu!!: 28. März und Wenzel Scholz · Mehr sehen »

Westfrankenreich

Die Gebietsaufteilung im Vertrag von Verdun 843 Das Westfrankenreich war der westliche Teil des aufgeteilten Frankenreichs.

Neu!!: 28. März und Westfrankenreich · Mehr sehen »

Wiener Philharmoniker

Die Wiener Philharmoniker setzen sich aus Mitgliedern des Wiener Staatsopernorchesters zusammen und gelten als eines der führenden Orchester der Welt.

Neu!!: 28. März und Wiener Philharmoniker · Mehr sehen »

Wikinger

Als Wikinger werden die Angehörigen von kriegerischen, seefahrenden Personengruppen aus meist nordischen Völkern des Nord- und Ostseeraumes während der Wikingerzeit (800–1050 n. Chr) im mitteleuropäischen Frühmittelalter bezeichnet.

Neu!!: 28. März und Wikinger · Mehr sehen »

Wilhelm Adam (General, 1893)

Oberst Adam (rechts) während der Gefangennahme von Generalfeldmarschall Paulus Wilhelm Adam (* 28. März 1893 in Eichen; † 24. November 1978 in Dresden) war ein deutscher Politiker, Oberst der Wehrmacht und Generalmajor der Nationalen Volksarmee.

Neu!!: 28. März und Wilhelm Adam (General, 1893) · Mehr sehen »

Wilhelm Ellenberger

Wilhelm Ellenberger (* 28. März 1848 in Beiseförth bei Kassel; † 5. Mai 1929 in Dresden) war ein deutscher Professor für Veterinäranatomie und -physiologie und gilt als Begründer dieser Fächer in der Neuzeit.

Neu!!: 28. März und Wilhelm Ellenberger · Mehr sehen »

Wilhelm Kühne

Wilhelm Friedrich Kühne Philipp Friedrich Arnold, '''b''': Friedrich Wilhelm Hermann Delffs, '''c''': Carl Gegenbaur, '''d''': Friedrich Wilhelm Kühne Wilhelm Friedrich Kühne, auch Willy Kühne,Hans Neurath, Robert Zwilling: Willy Kühne und die Anfänge der Enzymologie. In: Semper apertus.

Neu!!: 28. März und Wilhelm Kühne · Mehr sehen »

Wilhelm Pfeil

Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil um 1850, Stahlstich von Weyer und Singer. Mit Pfeils Unterschrift und dem berühmten Satz: ''„Fragt die Bäume wie sie erzogen sein wollen, sie werden Euch besser darüber belehren als es die Bücher thun.“'' Das Original hängt im Museum der Adlerapotheke in Eberswalde. Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil (* 28. März 1783 in Rammelburg; † 4. September 1859 in Warmbrunn) war ein deutscher forstlicher Praktiker, Hochschullehrer und Forstwissenschaftler.

Neu!!: 28. März und Wilhelm Pfeil · Mehr sehen »

Wilhelm von Anns

Johann Wilhelm von Anns Johann Wilhelm von Anns (* 16. April 1766 in Neuenstein, Württemberg; † 28. März 1842 in Regensburg) war ein deutscher Kaufmann und Politiker.

Neu!!: 28. März und Wilhelm von Anns · Mehr sehen »

Willem Alberda van Ekenstein

Willem Alberda van Ekenstein (* 28. März 1858 in Groningen; † 5. Mai 1937) war ein niederländischer Chemiker.

Neu!!: 28. März und Willem Alberda van Ekenstein · Mehr sehen »

Willem Mengelberg

Willem Mengelberg Silhouette von Mengelberg (1918) von Hans Schließmann Willem Mengelberg (* 28. März 1871 als Joseph Wilhelm Mengelberg in Utrecht; † 22. März 1951 in Zuort, Schweiz) war ein niederländischer Dirigent und Komponist.

Neu!!: 28. März und Willem Mengelberg · Mehr sehen »

William Adkins

William „Bill“ Adkins (* 1888; † 28. März 1982 in Ottawa) war ein kanadischer Theaterkoordinator und Bühnenbildner englischer Abstammung.

Neu!!: 28. März und William Adkins · Mehr sehen »

William Francis Giauque

William Francis Giauque (* 12. Mai 1895 in Niagara Falls, Kanada; † 28. März 1982 in Berkeley) war ein amerikanischer Chemiker.

Neu!!: 28. März und William Francis Giauque · Mehr sehen »

William Henry Hunt (Maler)

William Henry Hunt (* 28. März 1790 in London; † 10. Februar 1864 ebenda) war ein englischer Maler.

Neu!!: 28. März und William Henry Hunt (Maler) · Mehr sehen »

William Howard Russell

William Howard Russell (* 28. März 1821 in Lilyvale im County Dublin; † 11. Februar 1907) war irischer Journalist, bekannt durch seine Reportagen aus den Kriegsgebieten seiner Zeit.

Neu!!: 28. März und William Howard Russell · Mehr sehen »

William S. Archer

William S. Archer William Segar Archer (* 5. März 1789 im Amelia County, Virginia; † 28. März 1855 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker (Whig Party), der den Bundesstaat Virginia in beiden Kammern des Kongresses vertrat.

Neu!!: 28. März und William S. Archer · Mehr sehen »

William Sears (Bahai)

William Sears (* 28. März 1911 in Duluth (Minnesota); † 25. März 1992 in Tucson, Arizona), der manchmal auch Bill genannt wurde, war ein US-amerikanischer Autor und Bahai, der 1957 von Shoghi Effendi zu einem der Hände der Sache Gottes ernannt wurde.

Neu!!: 28. März und William Sears (Bahai) · Mehr sehen »

William Smithe

William Smithe William Smithe (* 30. Juni 1842 in Matfen bei Hexham, Northumberland; † 28. März 1887 in Victoria) war ein kanadischer Politiker und Landwirt.

Neu!!: 28. März und William Smithe · Mehr sehen »

Woldemar Salomo Hausdorf

Woldemar Salomo Hausdorf (* 5. Juni 1731 in Zittau; † 28. März 1779 in Kleinschönau) war ein deutscher evangelischer Theologe.

Neu!!: 28. März und Woldemar Salomo Hausdorf · Mehr sehen »

Wubbo Ockels

Wubbo Johannes Ockels (* 28. März 1946 in Almelo, Niederlande; † 18. Mai 2014 in Amsterdam).

Neu!!: 28. März und Wubbo Ockels · Mehr sehen »

Xavier Boisselot

Dominique François Xavier Boisselot (* 2. Dezember 1811 in Montpellier; † 28. März 1893 in Paris) war ein französischer Komponist und Klavierbauer.

Neu!!: 28. März und Xavier Boisselot · Mehr sehen »

Zbigniew Brzeziński

Zbigniew Brzeziński (2014) Zbigniew Kazimierz Brzeziński (* 28. März 1928 in Warschau; † 26. Mai 2017 in Falls Church, Virginia) war ein polnisch-US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Politikberater.

Neu!!: 28. März und Zbigniew Brzeziński · Mehr sehen »

Zsuzsanna Sirokay

Zsuzsanna Sirokay (* 28. März 1941 in Ungvár) ist eine ungarische Pianistin.

Neu!!: 28. März und Zsuzsanna Sirokay · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: 28. März und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zweites Kaiserreich

Napoleon III. Der Ausdruck Zweites Kaiserreich steht für die Periode von 1852 bis 1870 in der Geschichte Frankreichs.

Neu!!: 28. März und Zweites Kaiserreich · Mehr sehen »

(2) Pallas

(2) Pallas ist mit einem mittleren Durchmesser von 546 km der größte Asteroid und nach Ceres der zweitgrößte Körper im Asteroiden-Hauptgürtel, wird jedoch an Masse noch von Vesta übertroffen.

Neu!!: 28. März und (2) Pallas · Mehr sehen »

1193

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1193 · Mehr sehen »

1214

König Johann von England im Kampf mit Prinz Ludwig von Frankreich, Darstellung aus den ''Chroniques de Saint-Denis'', 14. Jh.

Neu!!: 28. März und 1214 · Mehr sehen »

1222

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1222 · Mehr sehen »

1239

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1239 · Mehr sehen »

1241

Das Jahr 1241 bringt das überraschende Ende des unaufhaltsam scheinenden Mongolensturms in Europa.

Neu!!: 28. März und 1241 · Mehr sehen »

1285

Der im Vorjahr begonnene Aragonesische Kreuzzug des französischen Königs Philipp III. gegen Peter III. von Aragón steht unter keinem guten Stern: Seine Unterstützer Karl von Anjou und Papst Martin IV. sterben am 7. Januar bzw.

Neu!!: 28. März und 1285 · Mehr sehen »

1421

Darstellung der Schlacht von Baugé als Buchmalerei aus dem Vigiles du roi Charles VII von Martial d'Auvergne.

Neu!!: 28. März und 1421 · Mehr sehen »

1461

Rosenkrieg Edward, Earl of March, der nach dem Tod seines Vaters Richard Plantagenet, 3. Duke of York im Dezember des Vorjahres das Haus York in den Rosenkriegen anführt, besiegt am 2. Februar die Lancastrianer unter Owen Tudor und Jasper Tudor, 1. Duke of Bedford, in der Schlacht von Mortimer’s Cross.

Neu!!: 28. März und 1461 · Mehr sehen »

1472

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1472 · Mehr sehen »

1501

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1501 · Mehr sehen »

1515

Frankreich unter Franz I. Nach längerer Krankheit verstirbt der französische König Ludwig XII., der letzte Angehörige des Hauses Valois-Orléans ohne männlichen Nachkommen am 1. Januar.

Neu!!: 28. März und 1515 · Mehr sehen »

1522

Belagerung von Rhodos.

Neu!!: 28. März und 1522 · Mehr sehen »

1529

Zeitgenössische Darstellung der Belagerung von Wien, im Vordergrund die Zeltburg Süleymans I.

Neu!!: 28. März und 1529 · Mehr sehen »

1552

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1552 · Mehr sehen »

1566

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1566 · Mehr sehen »

1569

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1569 · Mehr sehen »

1579

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1579 · Mehr sehen »

1584

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1584 · Mehr sehen »

1589

Heinrich von Navarra.

Neu!!: 28. März und 1589 · Mehr sehen »

1592

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1592 · Mehr sehen »

1600

Der von Mihai Viteazul erschaffene Viermonatsstaat Nach der Eroberung Siebenbürgens im Vorjahr gelingt dem walachischen Fürsten Mihai Viteazul im Mai auch die Eroberung des Fürstentums Moldau.

Neu!!: 28. März und 1600 · Mehr sehen »

1620

Georg Wilhelm von Brandenburg.

Neu!!: 28. März und 1620 · Mehr sehen »

1624

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1624 · Mehr sehen »

1652

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1652 · Mehr sehen »

1671

Captain Morgans Angriff auf Panama.

Neu!!: 28. März und 1671 · Mehr sehen »

1687

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1687 · Mehr sehen »

1688

Wachsporträt Kurfürst Friedrichs III.

Neu!!: 28. März und 1688 · Mehr sehen »

1703

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1703 · Mehr sehen »

1709

Belagerung und Erstürmung von Weprik.

Neu!!: 28. März und 1709 · Mehr sehen »

1727

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1727 · Mehr sehen »

1728

Französische Medaille zur Erinnerung an die Bezwingung von Tunis und Tripolis.

Neu!!: 28. März und 1728 · Mehr sehen »

1736

Theodor von Neuhoff (zeitgenössischer Kupferstich) Am 12. April landet der Westfale Theodor von Neuhoff mit einem britischen Schiff im Hafen von Aléria, um die Korsen bei ihrem Freiheitskampf gegen die Herrschaft der Republik Genua zu unterstützen.

Neu!!: 28. März und 1736 · Mehr sehen »

1737

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1737 · Mehr sehen »

1741

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1741 · Mehr sehen »

1746

Bonnie Prince Charlie.

Neu!!: 28. März und 1746 · Mehr sehen »

1749

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1749 · Mehr sehen »

1750

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1750 · Mehr sehen »

1758

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1758 · Mehr sehen »

1760

Im Jahr 1760 endet der Krieg in Nordamerika zwischen den beiden Kolonialmächten Frankreich und Großbritannien mit einem Sieg der Briten.

Neu!!: 28. März und 1760 · Mehr sehen »

1763

Friedrich II. zieht nach dem Hubertusburger Frieden am 30. März in Berlin ein, und wird von seinen Untertanen gefeiert, Radierung, Johann Lorenz Rugendas Im Jahr 1763 endet mit dem Pariser Frieden und dem Frieden von Hubertusburg der Siebenjährige Krieg.

Neu!!: 28. März und 1763 · Mehr sehen »

1764

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1764 · Mehr sehen »

1766

Motín de Esquilache von 1766 Die spanische Regierung in Madrid unter Ministerpräsident Jerónimo Grimaldi und seinem engsten Berater Leopoldo de Gregorio, Marqués de Esquilache, verbietet am 10. März ihren Bürgern im Rahmen eines radikalen Reformprogramms, den runden breitkrempigen Hut (sombrero redondo) und den langen Mantel zu tragen.

Neu!!: 28. März und 1766 · Mehr sehen »

1769

Madame du Barry.

Neu!!: 28. März und 1769 · Mehr sehen »

1772

Festnahme des Grafen Struensee (Zeitgenössischer Holzschnitt) Struensees Hinrichtung.

Neu!!: 28. März und 1772 · Mehr sehen »

1773

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1773 · Mehr sehen »

1776

Titelseite von Thomas Paines Streitschrift ''Common Sense''.

Neu!!: 28. März und 1776 · Mehr sehen »

1779

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1779 · Mehr sehen »

1783

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1783 · Mehr sehen »

1785

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1785 · Mehr sehen »

1787

Ludwig XVI.

Neu!!: 28. März und 1787 · Mehr sehen »

1790

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1790 · Mehr sehen »

1793

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1793 · Mehr sehen »

1794

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1794 · Mehr sehen »

1797

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1797 · Mehr sehen »

1799

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1799 · Mehr sehen »

1800

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1800 · Mehr sehen »

1801

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1801 · Mehr sehen »

1802

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1802 · Mehr sehen »

1806

Norditalien 1806.

Neu!!: 28. März und 1806 · Mehr sehen »

1807

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1807 · Mehr sehen »

1808

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1808 · Mehr sehen »

1811

Schlacht am Gévora.

Neu!!: 28. März und 1811 · Mehr sehen »

1814

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1814 · Mehr sehen »

1818

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1818 · Mehr sehen »

1819

Großkolumbien.

Neu!!: 28. März und 1819 · Mehr sehen »

1820

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1820 · Mehr sehen »

1821

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1821 · Mehr sehen »

1828

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1828 · Mehr sehen »

1829

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1829 · Mehr sehen »

1831

Schlacht bei Grochów, Historiengemälde von Bogdan Willewalde.

Neu!!: 28. März und 1831 · Mehr sehen »

1832

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1832 · Mehr sehen »

1834

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1834 · Mehr sehen »

1835

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1835 · Mehr sehen »

1837

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1837 · Mehr sehen »

1838

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1838 · Mehr sehen »

1840

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1840 · Mehr sehen »

1842

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1842 · Mehr sehen »

1843

Prinzessin Marie von Sachsen-Altenburg nach der Hochzeit mit Georg V.

Neu!!: 28. März und 1843 · Mehr sehen »

1844

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1844 · Mehr sehen »

1846

Kavallerieangriff der Briten in der Schlacht von Aliwal.

Neu!!: 28. März und 1846 · Mehr sehen »

1847

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1847 · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: 28. März und 1848 · Mehr sehen »

1849

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1849 · Mehr sehen »

1850

''„Zwischen mir und mein Volk soll sich kein Blatt Papier drängen“'', Karikatur zur Einführung der Verfassung.

Neu!!: 28. März und 1850 · Mehr sehen »

1851

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1851 · Mehr sehen »

1853

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1853 · Mehr sehen »

1854

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1854 · Mehr sehen »

1855

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1855 · Mehr sehen »

1856

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1856 · Mehr sehen »

1858

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1858 · Mehr sehen »

1859

Globale territoriale Situation im Jahre 1859.

Neu!!: 28. März und 1859 · Mehr sehen »

1861

Das Territorium der Konföderierten Staaten von Amerika Im Jahr 1861 wendet sich die weltpolitische Aufmerksamkeit dem amerikanischen Kontinent zu: Nach der Wahl von Abraham Lincoln zum Präsidenten der Vereinigten Staaten im November des Vorjahres erklären Anfang des Jahres mehrere Südstaaten ihren Austritt aus der Union und gründen wenig später die Konföderierten Staaten von Amerika.

Neu!!: 28. März und 1861 · Mehr sehen »

1862

östlicher Kriegsschauplatz 1862, blau: Feldzüge der Union, rot: Feldzüge der Konföderation Spätestens im Jahr 1862 zeichnet sich für die Konfliktparteien endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet.

Neu!!: 28. März und 1862 · Mehr sehen »

1864

Karte der Gebietsveränderungen nach dem Deutsch-Dänischen Krieg Das Jahr 1864 bringt den ersten der später so bezeichneten deutschen Einigungskriege: Nach einem von Dänemark nicht erfüllten kurzfristigen Ultimatum zur Rücknahme der Novemberverfassung greifen Preußen und Österreich das Königreich an und besiegen es innerhalb weniger Monate, wobei sie bis zur Nordspitze von Jütland vordringen.

Neu!!: 28. März und 1864 · Mehr sehen »

1866

Der Deutsche Bund 1815–1866 Im Jahr 1866 wird die seit dem Wiener Kongress im Großen und Ganzen unveränderte politische Landkarte in Deutschland neu geordnet.

Neu!!: 28. März und 1866 · Mehr sehen »

1867

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1867 · Mehr sehen »

1868

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1868 · Mehr sehen »

1869

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1869 · Mehr sehen »

1871

1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa.

Neu!!: 28. März und 1871 · Mehr sehen »

1872

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1872 · Mehr sehen »

1874

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1874 · Mehr sehen »

1875

''Zwischen Berlin und Rom'' – Karikaturistische Darstellung des Kulturkampfs als Schachspiel zwischen Bismarck und Papst Pius IX., ''Kladderadatsch'' 1875.

Neu!!: 28. März und 1875 · Mehr sehen »

1876

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1876 · Mehr sehen »

1877

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1877 · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1878 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1879 · Mehr sehen »

1880

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1880 · Mehr sehen »

1881

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1881 · Mehr sehen »

1882

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1882 · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1883 · Mehr sehen »

1884

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1884 · Mehr sehen »

1885

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1885 · Mehr sehen »

1886

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1886 · Mehr sehen »

1887

Die Ergebnisse der Reichstagswahl nach Wahlkreisen.

Neu!!: 28. März und 1887 · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1888 · Mehr sehen »

1890

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1890 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1892 · Mehr sehen »

1893

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1893 · Mehr sehen »

1894

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1894 · Mehr sehen »

1895

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1895 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1896 · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1897 · Mehr sehen »

1898

Wrack der ''Maine'' im Hafen von Havanna.

Neu!!: 28. März und 1898 · Mehr sehen »

1899

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1899 · Mehr sehen »

1900

Das Jahr 1900 ist ein Säkularjahr.

Neu!!: 28. März und 1900 · Mehr sehen »

1902

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1902 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1903 · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1905 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1906 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: 28. März und 1908 · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1909 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 28. März und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 28. März und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 28. März und 1912 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 28. März und 1913 · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: 28. März und 1914 · Mehr sehen »

1915

Benedikt XV. 1915.

Neu!!: 28. März und 1915 · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1916 · Mehr sehen »

1918

Das Jahr 1918 markiert das Ende des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 28. März und 1918 · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1919 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1920 · Mehr sehen »

1921

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1921 · Mehr sehen »

1922

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1922 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1925 · Mehr sehen »

1927

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1927 · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1928 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 28. März und 1929 · Mehr sehen »

193

Der Beamte Cao Song wird auf Veranlassung des Gouverneurs Tao Qian ermordet.

Neu!!: 28. März und 193 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1931 · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 28. März und 1933 · Mehr sehen »

1934

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 28. März und 1934 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 28. März und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 28. März und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 28. März und 1937 · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1938 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1939 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: 28. März und 1940 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 28. März und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 28. März und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 28. März und 1945 · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 28. März und 1946 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 28. März und 1948 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 28. März und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 28. März und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 28. März und 1951 · Mehr sehen »

1952

Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg.

Neu!!: 28. März und 1952 · Mehr sehen »

1953

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 28. März und 1953 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 28. März und 1954 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: 28. März und 1956 · Mehr sehen »

1957

Mit dem Sputnik-Satelliten begann 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 28. März und 1957 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 28. März und 1958 · Mehr sehen »

1959

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: 28. März und 1959 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 28. März und 1960 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 28. März und 1961 · Mehr sehen »

1962

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: 28. März und 1962 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 28. März und 1963 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1964 · Mehr sehen »

1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1965 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1967 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 28. März und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1970 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 28. März und 1971 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 28. März und 1972 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 28. März und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 28. März und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 28. März und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 28. März und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 28. März und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 28. März und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 28. März und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 28. März und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 28. März und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 28. März und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 28. März und 1990 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: 28. März und 1991 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1992 · Mehr sehen »

1993

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1993 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1995 · Mehr sehen »

1996

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1996 · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1997 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1998 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 1999 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 28. März und 2001 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 2003 · Mehr sehen »

2004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 2004 · Mehr sehen »

2005

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 2005 · Mehr sehen »

2006

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 2006 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 2008 · Mehr sehen »

2010

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 2010 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 28. März und 2011 · Mehr sehen »

2012

Das Jahr 2012 war wie das Vorjahr geprägt vom Arabischen Frühling.

Neu!!: 28. März und 2012 · Mehr sehen »

2013

Das Jahr 2013 war wie das Vorjahr geprägt von den Nachklängen des Arabischen Frühlings.

Neu!!: 28. März und 2013 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 28. März und 2015 · Mehr sehen »

2016

Das Jahr 2016 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Neu!!: 28. März und 2016 · Mehr sehen »

2017

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember.

Neu!!: 28. März und 2017 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: 28. März und 2018 · Mehr sehen »

26. März

Der 26.

Neu!!: 28. März und 26. März · Mehr sehen »

592

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 592 · Mehr sehen »

681

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 681 · Mehr sehen »

845

Keine Beschreibung.

Neu!!: 28. März und 845 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »