Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

23. Mai

Index 23. Mai

Der 23.

827 Beziehungen: Abd ar-Rahman II., Abie Ames, Abkommen zur friedlichen Befreiung Tibets, Ablai (Khan), Achter Hugenottenkrieg, Achtzigjähriger Krieg, Adil Shamasdin, Adolf Hitler, Adolf Urban, Aeroporto Internacional Quatro de Fevereiro, Agustín Arigón, Akkordeon, Alan García, Albert Thoralf Skolem, Alberto Natusch Busch, Albrecht Jan Smiřický von Smiřice, Alexander Nikiforowitsch Woronin, Alexander O. Anderson, Alexander VI., Alfons Gorbach, Alfred Gustav Friedrich von Domhardt, Alfred Kirchhoff, Algerienkrieg, Ali Akbar Nateq Nuri, Alicia de Larrocha, Allgemeiner Deutscher Arbeiterverein, Alliierte, Alois Podhajsky, Amalie von Hirschberg, Ambrose Burnside, Anatole Mallet, Anatoli Jewgenjewitsch Karpow, András Kuttik, André Bloc, Andrea Appiani, Andrea Luchesi, Angelo Ogbonna, Angola, Anne Meara, Anneliese Fleyenschmidt, Annemarie Renger, Annemarie Schwarzenbach, Annette von Aretin, Antje Huber, Antoine Pesne, Anton von Ortenburg, Anton von Schmerling, Antoni Stolpe der Jüngere, Apollo Korzeniowski, Aris Sas, ..., Arno Kompatscher, Artie Shaw, Ashikaga Yoshitane, Astronom, Atahualpa Yupanqui, August Ferdinand von Preußen, August Wilhelm Francke, Auguste Anglès, Augustin-Louis Cauchy, Autostrada A29, Árni Páll Árnason, Österreich-Ungarn, Österreichische Volkspartei, Şuhut, Bab, Babismus, Bank, Barbara Rudnik, Bartholomäus Agricola, Béla Ternovszky, Börse, Börsenblatt, Belgien, Benedikt XIII. (Gegenpapst), Benedikt XV., Bernhard Christoph Faust, Bernhard Klodt, Bertram Blank, Bienville Parish, Billy Hamill, BNP Paribas, Boeing 727, Bonnie und Clyde, Brasília, Bretagne, Bundespräsident (Österreich), Bundespräsident (Deutschland), Burgundische Geschichte, Carl August von der Meden, Carl von Linné, Carlo Amati, Carlo Dürselen, Carlo Goldoni, Carol Barnett, Cäsar von Arx, Ceija Stojka, Charkiw, Charles Barry, Charles Kimbrough, Charles Robert Ashbee, Charles W. Morris, Charles Wesley junior, Charles-Ferdinand Ramuz, Charlie Hunter, Chorasan, Christine Antorini, Christoph Antweiler, Christopher Herrick, Claude-François Achard, Claudia Christina, Clavijo (Rioja), Clyde E. Wiegand, Compiègne, Cosa Nostra, Craon (Mayenne), Cyrill Demian, Daniel Humair, Daniele Massaro, Darcy James Argue, Dünger, Dean Stockwell, Deborah Adair (Schauspielerin), Denis Nowell Pritt, Der Besuch der alten Dame, Desiderius, Desiderius von Vienne, Deutsch-Sowjetischer Krieg, Deutsche Demokratische Republik, Deutsche Fußballmeisterschaft, Deutsche Fußballmeisterschaft 1953/54, Deutscher Bauernkrieg, Deutsches Kaiserreich, Deutsches Reich, Deutschland, DFB-Pokal 1991/92, Didier Ahadsi, Didier Cottaz, Dieter Hildebrandt, Don Moye, Douglas Fairbanks senior, Dreißigjähriger Krieg, Dreibund, Duncan Black, Eberhard Kinzel, Eduard Schönfeld, Edward Livingston, Edward N. Lorenz, Elias Ashmole, Elias Kolega, Emmanuel Gallard-Lépinay, Entsatz, Enzo Trossero, Enzyklika, Erich II. (Braunschweig-Calenberg-Göttingen), Ernst Nagelschmitz, Ernst Niekisch, Ernst Pündter, Ernst Schubert (Historiker), Ernst Voigt (Pilot), Ernst von Ihne, Erster Weltkrieg, Erwin Grochla, Erwin Rehn, Erzbischof von Canterbury, Eseosa Aigbogun, Europäische Union, Ewald Banse, Exkommunikation, ʿAbdul-Baha', Fürstentum Calenberg, FC Bayern München, FC Valencia, Felice Milano, Felix Steiner, Ferdinand Lassalle, Ferdinando II. de’ Medici, Fidelio, Flensburg, Flora Groult, Florenz, François Coppée, François Feldman, François Gaspard Adam, Francesc Arnau, Franche-Comté, Francisco Júlio de Caldas Aulete, Franz Anton Mesmer, Franz Ernst Neumann (Physiker), Franz Jonas, Franz Joseph Konstantin Schömann, Franz von Baader, Frederik Bernard Albinus, Freiburg im Breisgau, Frieden, Friedrich Achleitner, Friedrich Christian Avé-Lallemant, Friedrich Dürrenmatt, Friedrich Schmalz, Fritz Schediwy, Gabi Burgstaller, Galaxie, Géraud Christophe Michel Duroc, Gebirgskrieg 1915–1918, Georg Jakob Strunz, Georg Wilhelm Pabst, Georges Claude, Georges Moustaki, Georgios Grivas, Geschäftsführende Reichsregierung, Geschichte der Vereinigten Staaten, Geschichte des Saarlandes, Geschichte Frankreichs, Geschichte Kambodschas, Geschichte Polens, Geschichte von Florenz, Gesine Schwan, Ghaznawiden, Gideon von Krismanic, Giovanni Falcone, Girolamo Savonarola, Gisela Babel, Giuseppe Santomaso, Giuseppe-Meazza-Stadion, Goldene Palme, Gong (Zahlensender), Gordon Browning, Gottfried Fibig, Gottfried von Einem, Gregor Hübner, Gregorianischer Kalender, Grigori Naumowitsch Tschuchrai, Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Gustav Aschaffenburg, Gustaw Gwozdecki, Haar der Berenike, Habsburg, Hannover 96, Hans Blum (Komponist), Hans Frank, Hans Koessler, Hans Müller (Bauernführer), Hans Streuli, Hans-Georg von Friedeburg, Harald Bergström, Harold Samuel, Harri Bading, Harry Åhman, Harry Dean Stanton, Harry Graf Kessler, Haus Burgund, Hélène Boucher, Heather Wahlquist, Heidi Range, Heiliger Stuhl, Heinrich Auspitz, Heinrich Himmler, Heinrich I. (Frankreich), Heinrich IV. (Frankreich), Heinrich Kämpchen, Heinrich Kwiatkowski, Heinrich Luden (Historiker), Heinrich Matthias von Thurn, Heinrich V. (HRR), Heinrich VIII. (England), Heinrich Zillich, Henning Tolle, Henri de Bourbon, duc de Montpensier, Henrik Ibsen, Herbert Marshall, Hermann Gunkel, Hochstift Hildesheim, Hochstift Münster, Hochstift Paderborn, Hodschatoleslam, Horacio Abadie Santos, Horst Köhler, Horst Krüger (General), Hugo Almeida, Hugo von Kirchbach, Humphrey Lyttelton, Hundertjähriger Krieg, Ibrahim Abu-Lughod, Ignace Xavier Joseph Leybach, Ingeborg Hallstein, Insel Verlag, Insel-Bücherei, Internationale Filmfestspiele von Cannes 1984, Iran, Isonzoschlachten, Ivan Prijatelj, Jacobus Sackmann, James Blish, James Lee Byars, James Otis Jr., James Pradier, James Scott, Earl of Dalkeith, Jan Artmann, Janine Wissler, Jaroslav Borsita von Martinic, Java (Programmiersprache), Java-Technologie, Józef Wieniawski, Jean Françaix, Jean Yanne, Jean-Jacques Kravetz, Jeanne d’Arc, Jesse Thomas (Footballspieler), Jewel (Sängerin), Jigal Amir, Jimmie Guthrie, Joachim Andreas von Schlick, Joachim Mörlin, Joan Collins, Joe Pass, Johann (Nassau-Idstein), Johann Bernhard Bach der Ältere, Johann Lubinus, Johann von Ligne, Johannes I. Pfefferhard, Johannes Irmscher, Johannes Rau, John Bardeen, John Bennet Lawes, John Churchill, 1. Duke of Marlborough, John D. Rockefeller, John Forbes Nash Jr., John Lyons (Sprachwissenschaftler), Jon Fogarty, Jonas Breitenstein, José Lima (Baseballspieler), José Pastoriza, Josef Aust, Josef Nadler, Josef Terboven, Joseph James, Joshua Lederberg, Julio Acosta García, Julius Buckler, Justus Brinckmann, Kabinett Schwerin von Krosigk, Kaliumcyanid, Kambodscha, Kapetinger, Karel Otčenášek, Karin Hahn-Hissink, Karl Carstens, Karl Christian Andreae, Karl Dönitz, Karl der Kühne, Karl Koch (Hacker), Karl VII. (Frankreich), Karl VIII. (Frankreich), Karl-Otto Kiepenheuer, Karlheinz Deschner, Kartenspiel, Kaspar Eisenkolb, Katharina von Aragon, Kazimierz Górski, Käte Duncker, Königreich Asturien, Kent Westberry, Kesselschlacht, Kit Carson, Klaus Dahlen, Komödie, Kreditinstitut, Kulturkampf, Landeshauptmann, Laurent Aïello, Lüneburg, Lebenslange Freiheitsstrafe, Leipzig, Lejaren Hiller (Fotograf), Lena Meyer-Landrut, Leo Baeck, Leo XIII., Leonhard Colonna von Fels, Leopold von Ranke, Les Spann, Linden Ashby, Lisa-Marie Woods, Liste der Bischöfe und Erzbischöfe von Reims, Lloyd Glenn, Londoner Vertrag (1915), Louis Artan, Louis Dutens, Lucian Mureșan, Ludvig Mathias Lindeman, Ludwig Frank (SPD), Ludwig Ingwer Nommensen, Ludwig Kaas, Ludwig van Beethoven, Ludwig von Nassau-Dillenburg, Luigi Arcangeli, Luise Rinser, Maike Schirmer, Mailand, Manning Clark, Manuela Schwesig, Marcellus II., Marco Siffredi, Margaret Fuller, Maria Arndts, Maria Konopnicka, Mariana Arimori, Mario Vrančić, Marlies Ahlert, Marvin Stamm, Mary of York, Masud I. von Ghazni, Matteo Renzi, Matthias Holtmann, Max Abramovitz, Max Herrmann-Neiße, Maximilian I. (HRR), Mürwik, Mellow Mark, Michael von Synnada, Milton Latham, Mohammad Chātami, Mount Everest, Nastassja Kinski, Nat Adderley junior, Natasha Arthy, Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher, New York Public Library, NGC 4383, Nicky Adler, Niigata, Niigata-Kindesentführung, Nikol List, Nordwest-Territorien, Oktavia Aigner-Rollett, Ole Richter, Olivier Couvreur, Oper, Organisation de l’armée secrète, Otto Andrae, Otto Lilienthal, Ove Fundin, Ove Karlsson (Fußballspieler), Owen Hart, Pacem, Dei munus pulcherrimum, Paolo Olmi (Dirigent), Papst, Paris, Texas, Parlamentarischer Rat, Patrick Gonin, Paul Augustin Mayer, Paul IV., Pauline Julien, Pär Lagerkvist, Personenschutz, Peter Ernst I. von Mansfeld, Peter Pasetti, Petra Kappert, Philip Roth, Philipp I. (Frankreich), Philippe Amaury, Philippe-Emmanuel de Lorraine, Piazza della Signoria, Picardie, Pichichi (Fußballspieler), Prager Burg, Präsidentschaftswahl im Iran 1997, Preußen, Qamdo (Stadt), Radie Britain, Ramiro I. (Asturien), Raoul Salan, Reconquista, Regierung Dönitz, Reichsführer SS, Reinhard Hauff, Religionsfreiheit, Renate (Name), Ricardo dos Santos, Richard Anuszkiewicz, Richard Skinner, Richard von Weizsäcker, Richie Beirach, Robert G. Bergman, Robert Latane Montague, Robert Moog, Roderik de Man, Roger Moore, Roman Herzog, Rosemary Clooney, Rosina Anselmi, Rote Khmer, Roy E. Ayers, Royal Canadian Mounted Police, Ruben Zadkovich, Rubens Barrichello, Rudolf Schmundt, Rupert Scholz, Ruth Fernández, Ruth Metzler, Ruth Underwood, Sabena, Sam Snead, Samuel J. Tilden, Sargis Adamyan, Südamerika, SC Hakoah Wien, Scatman Crothers, Schaltjahr, Scheiterhaufen, Schlacht bei Charkow (1942), Schlacht bei Drakenburg, Schlacht bei Ramillies, Schlacht von Clavijo, Schlacht von Dandanqan, Schlacht von Heiligerlee, Schmalkaldischer Bund, Schmalkaldischer Krieg, Schmundt-Protokoll, Scott O’Dell, Sebastián Fernández (Fußballspieler, 1985), Seizō Suzuki, Seldschuken, Semjon Lwowitsch Ginsburg, Shelly West, Sim Iness, Sizilien, Slavko Osterc, South Carolina, Sozialdemokratische Partei Österreichs, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Spanische Niederlande, Spanischer Erbfolgekrieg, Sprengstoff, Ständeaufstand in Böhmen (1618), Stephane Assengue, Stephanie Japp, Sterling Hayden, Sun Microsystems, Superphosphate, Susan Cooper, Svetozar Boroević von Bojna, Syd Millar, Teimuras Beisikowitsch Gabaschwili, Terroranschläge am 11. September 2001, Theater am Kärntnertor, Theofanis Gekas, Thomas Bestvater, Thomas Cranmer, Thomas Curtis, Thomas Reiter, Thomas Teddeman, Tibet, Tibetische Exilregierung, Tom Tykwer, Trizone, Tschaghri Beg, Tughrul Beg, UEFA Champions League, UEFA Champions League 2000/01, Ulla Jacobsson, Ulrich Schuppler, Union Südamerikanischer Nationen, United Nations Transitional Authority in Cambodia, Uraufführung, Urbanus Rhegius, Ursula Plassnik, Utah Phillips, VAC Budapest, Verfassung der Vereinigten Staaten, Verlag, Vermögensdelikt, Versöhnung, Vertrag von Senlis, VfL Wolfsburg, Vienna Cricket and Football-Club, Vincent Kinchin, Virgo-Galaxienhaufen, Volker Bräutigam (Komponist), Volksbefreiungsarmee, Volksrepublik China, Voto de Santiago, Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1979, Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1984, Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1989, Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1994, Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1999, Wahl des deutschen Bundespräsidenten 2004, Wahl des deutschen Bundespräsidenten 2009, Walter Antoniolli, Walter Reisch, Wehrmacht, Werder Bremen, Werner Jacob, Westdeutschland, Westfront 1918, Westzone, Wiener Staatsoper, Wilhelm Ahrens (Mathematiker), Wilhelm Kempff, Wilhelm Schwinn, Wilhelm Slavata, Wilhelm Wannemacher, William Aberhart, William Barr, William O’Connell Bradley, Wim Wenders, World Trade Center 7 (1987–2001), Zahlensender, Zweiter Prager Fenstersturz, Zweiter Weltkrieg, 1. Mai, 1040, 1052, 1059, 1125, 1331, 1376, 1423, 1430, 1482, 1493, 1498, 1522, 1525, 1533, 1541, 1547, 1555, 1564, 1568, 1571, 1573, 1592, 1604, 1617, 1618, 1621, 1646, 1668, 1670, 1674, 1676, 1677, 1683, 1699, 1706, 1707, 1710, 1711, 1718, 1730, 1734, 1741, 1750, 1751, 1754, 1755, 1778, 1782, 1783, 1788, 1790, 1795, 1802, 1809, 1810, 1812, 1813, 1814, 1819, 1824, 1826, 1827, 1829, 1833, 1834, 1836, 1837, 1838, 1841, 1842, 1843, 1844, 1847, 1848, 1851, 1852, 1856, 1857, 1862, 1863, 1866, 1868, 1869, 1871, 1872, 1873, 1874, 1876, 1877, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1884, 1886, 1887, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1895, 1896, 1897, 1898, 1899, 1900, 1901, 1902, 1903, 1904, 1906, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1915, 1916, 1917, 1918, 1919, 1920, 1921, 1923, 1924, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2013, 2015, 2017, 2018, 7 World Trade Center, 844. Erweitern Sie Index (777 mehr) »

Abd ar-Rahman II.

Murcia Abd ar-Rahman II. (auch Abd ar-Rahman ibn al-Hakam,; * 792 in Toledo; † 22. September 852 in Córdoba) war vierter Emir von Córdoba aus der Dynastie der Umayyaden (822–852).

Neu!!: 23. Mai und Abd ar-Rahman II. · Mehr sehen »

Abie Ames

Abie „Boogaloo“ Ames (* 23. Mai 1918 auf der Big Egypt Plantation in Cruger, Mississippi, anderen Quellen zufolge 6. Mai in Athens, Georgia; † 4. Februar 2002 in Greenville, Mississippi) war ein US-amerikanischer Jazz-, Blues- und Boogie-Woogiepianist.

Neu!!: 23. Mai und Abie Ames · Mehr sehen »

Abkommen zur friedlichen Befreiung Tibets

Das 17-Punkte-Abkommen Das 17-Punkte-Abkommen zur friedlichen Befreiung Tibets (offiziell Vereinbarung der Zentralen Volksregierung mit der Lokalen Regierung Tibets über Maßnahmen zur friedlichen Befreiung Tibets) ist ein in Peking am 23. Mai 1951 unterzeichnetes Abkommen zwischen der Volksrepublik China und Tibet.

Neu!!: 23. Mai und Abkommen zur friedlichen Befreiung Tibets · Mehr sehen »

Ablai (Khan)

Briefmarke Kasachstans mit der Abbildung Ablais, 2001 Ablay (Abilmansur) Khan (* 23. Mai 1711; 1781) war kasachischer Khan der Mittleren Horde.

Neu!!: 23. Mai und Ablai (Khan) · Mehr sehen »

Achter Hugenottenkrieg

Der achte Hugenottenkrieg (frz. guerre des Trois Henri) von 1585 bis 1598 war der letzte und längste der Hugenottenkriege zwischen 1562 und 1598 – Bürgerkriege, die mit ihren Folgewirkungen Frankreich für etwa hundert Jahre schwächten.

Neu!!: 23. Mai und Achter Hugenottenkrieg · Mehr sehen »

Achtzigjähriger Krieg

Im Achtzigjährigen Krieg (auch Spanisch-Niederländischer Krieg) von 1568 bis 1648 erkämpfte die Republik der Sieben Vereinigten Provinzen ihre Unabhängigkeit von der spanischen Krone.

Neu!!: 23. Mai und Achtzigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Adil Shamasdin

Adil Shamasdin (* 23. Mai 1982 in Toronto) ist ein kanadischer Tennisspieler.

Neu!!: 23. Mai und Adil Shamasdin · Mehr sehen »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: 23. Mai und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Adolf Urban

Adolf „Ala“ Urban (* 9. Januar 1914 in Gelsenkirchen; † 27. Mai 1943 in Alexino bei Staraja Russa) war ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Adolf Urban · Mehr sehen »

Aeroporto Internacional Quatro de Fevereiro

Der Flughafen Luanda oder Aeroporto Internacional Quatro de Fevereiro ist gegenwärtig der größte Flughafen im afrikanischen Staat Angola.

Neu!!: 23. Mai und Aeroporto Internacional Quatro de Fevereiro · Mehr sehen »

Agustín Arigón

Agustín Arigón, vollständiger Name Agustín Arigón Bassine, (* 23. Mai 1991 in San Carlos) ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Agustín Arigón · Mehr sehen »

Akkordeon

Das Akkordeon ist ein Handzuginstrument, bei dem der Ton durch freischwingende, durchschlagende Zungen erzeugt wird und das nicht nur Einzeltöne hervorbringt, sondern auch (mechanisch voreingestellte) Akkorde, wovon der Name abgeleitet ist.

Neu!!: 23. Mai und Akkordeon · Mehr sehen »

Alan García

Alan García in Brasília Alan García Perez im Oktober 2006 Alan Gabriel Ludwig García Pérez (* 23. Mai 1949 in Lima) ist ein peruanischer Rechtsanwalt und sozialdemokratischer Politiker.

Neu!!: 23. Mai und Alan García · Mehr sehen »

Albert Thoralf Skolem

Albert Thoralf Skolem (1930er Jahre) Albert Thoralf Skolem (* 23. Mai 1887 in Sandsvaer; † 23. März 1963 in Oslo) war ein norwegischer Mathematiker, Logiker und Philosoph.

Neu!!: 23. Mai und Albert Thoralf Skolem · Mehr sehen »

Alberto Natusch Busch

Alberto Natusch Busch (* 23. Mai 1933 in Riberalta, Bolivien; † 23. November 1994 in Santa Cruz de la Sierra) war ein Offizier der bolivianischen Armee und vom 1. bis 16.

Neu!!: 23. Mai und Alberto Natusch Busch · Mehr sehen »

Albrecht Jan Smiřický von Smiřice

Albrecht Jan Smiřický von Smiřice (* 17. Dezember 1594 in Großskal; † 18. November 1618 in Prag) gehörte zu den bedeutendsten Vertretern der böhmischen Adelsfamilie Smiřický von Smiřice, die seit 1554 zum böhmischen Herrenstand gehörte.

Neu!!: 23. Mai und Albrecht Jan Smiřický von Smiřice · Mehr sehen »

Alexander Nikiforowitsch Woronin

Alexander Nikiforowitsch Woronin (* 23. Mai 1951 in Tscheljabinsk, Russische SFSR, Sowjetunion; † 26. September 1992 in Myski, Oblast Kemerowo, Russland) ist ein ehemaliger sowjetisch-russischer Gewichtheber.

Neu!!: 23. Mai und Alexander Nikiforowitsch Woronin · Mehr sehen »

Alexander O. Anderson

Alexander O. Anderson Alexander Outlaw Anderson (* 10. November 1794 im Jefferson County, Tennessee; † 23. Mai 1869 in Knoxville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei, der den Staat Tennessee im US-Senat vertrat.

Neu!!: 23. Mai und Alexander O. Anderson · Mehr sehen »

Alexander VI.

Papst Alexander VI., nach einem Gemälde von Cristoforo dell'Altissimo (Uffizien, Florenz) Alexander VI. (ursprünglich valencianisch Roderic Llançol i de Borja, italienisch Rodrigo Borgia; * 1. Januar 1431 in Xàtiva bei València; † 18. August 1503 in Rom) war von 1492 bis 1503 Papst.

Neu!!: 23. Mai und Alexander VI. · Mehr sehen »

Alfons Gorbach

Alfons Gorbach (1965) Alfons Gorbach (* 2. September 1898 in Imst, Tirol; † 31. Juli 1972 in Graz, Steiermark) war ÖVP-Politiker und von 1961 bis 1964 österreichischer Bundeskanzler.

Neu!!: 23. Mai und Alfons Gorbach · Mehr sehen »

Alfred Gustav Friedrich von Domhardt

Alfred Gustav Friedrich von Domhardt (* 20. August 1792 in Worienen, Kreis Preußisch Eylau; † 23. Mai 1856 in Bestendorf) war ein deutscher Gutsbesitzer.

Neu!!: 23. Mai und Alfred Gustav Friedrich von Domhardt · Mehr sehen »

Alfred Kirchhoff

Alfred Kirchhoff Alfred Kirchhoff (* 23. Mai 1838 in Erfurt; † 8. Februar 1907 in Mockau) war ein deutscher Geograf.

Neu!!: 23. Mai und Alfred Kirchhoff · Mehr sehen »

Algerienkrieg

Der Algerienkrieg (gleichbedeutend;, wörtlich etwa Algerische Befreiungsrevolution) war ein bewaffneter Konflikt um die Unabhängigkeit Algeriens von Frankreich in den Jahren 1954 bis 1962.

Neu!!: 23. Mai und Algerienkrieg · Mehr sehen »

Ali Akbar Nateq Nuri

Ali Akbar Nategh-Nouri Ali Akbar Nateq Nuri (* 1943) ist ein schiitischer Geistlicher mit dem religiösen Titel Hodschatoleslam und iranischer Politiker.

Neu!!: 23. Mai und Ali Akbar Nateq Nuri · Mehr sehen »

Alicia de Larrocha

Alicia de Larrocha i de la Calle (* 23. Mai 1923 in Barcelona; † 25. September 2009 ebenda) war eine spanische Pianistin.

Neu!!: 23. Mai und Alicia de Larrocha · Mehr sehen »

Allgemeiner Deutscher Arbeiterverein

Der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) war die erste Massenpartei der deutschen Arbeiterbewegung.

Neu!!: 23. Mai und Allgemeiner Deutscher Arbeiterverein · Mehr sehen »

Alliierte

Von links nach rechts: Chiang Kai-shek, Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill Das Wort Alliierte stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Verbündete, die eine Allianz (Bündnis) geschlossen haben.

Neu!!: 23. Mai und Alliierte · Mehr sehen »

Alois Podhajsky

Oberst Alois Podhajsky, Porträt von Siegfried Stoitzner Alois Podhajsky (* 14. Februar 1898 in Mostar; † 23. Mai 1973 in Wien) war ein Reiter und Offizier in der österreichischen Armee und Leiter der Spanischen Hofreitschule.

Neu!!: 23. Mai und Alois Podhajsky · Mehr sehen »

Amalie von Hirschberg

Amalie von Hirschberg († 23. Mai 1564) war von 1549 bis 1564 die letzte Äbtissin des Klosters Hof.

Neu!!: 23. Mai und Amalie von Hirschberg · Mehr sehen »

Ambrose Burnside

Signatur Ambrose Everett Burnside (* 23. Mai 1824 in Liberty, Union County, Indiana; † 13. September 1881 in Bristol, Rhode Island) war ein General des US-Heeres während des Sezessionskrieges und Gouverneur von Rhode Island.

Neu!!: 23. Mai und Ambrose Burnside · Mehr sehen »

Anatole Mallet

Jules T. Anatole Mallet Jules T. Anatole Mallet (* 23. Mai 1837 in Lancy (Kanton Genf); † 10. Oktober 1919 in Paris) war ein Schweizer Ingenieur und seinerzeit einer der erfolgreichsten Konstrukteure von Dampflokomotiven.

Neu!!: 23. Mai und Anatole Mallet · Mehr sehen »

Anatoli Jewgenjewitsch Karpow

Anatoli Jewgenjewitsch Karpow (wiss. Transliteration Anatolij Evgen’evič Karpov; * 23. Mai 1951 in Slatoust) ist ein russischer Schachgroßmeister und war von 1975 bis 1985 Schachweltmeister sowie von 1993 bis 1999 FIDE-Weltmeister.

Neu!!: 23. Mai und Anatoli Jewgenjewitsch Karpow · Mehr sehen »

András Kuttik

András Kuttik nach einigen Quellen auch András Kutik (* 23. Mai 1896 in Budapest; † 2. Januar 1970 in Agno TI) war ein ungarischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 23. Mai und András Kuttik · Mehr sehen »

André Bloc

André Bloc (* 23. Mai 1896 in Algier, Algerien; † 8. November 1966 in Neu-Delhi, Indien), war ein französischer Architekt, Bildhauer und Herausgeber und Begründer verschiedener Fachzeitschriften.

Neu!!: 23. Mai und André Bloc · Mehr sehen »

Andrea Appiani

Andrea Appiani: Apotheose Napoleons (im Palazzo Reale, Mailand), 1807 Andrea Appiani (* 23. Mai 1754 in Mailand; † 8. November 1817 ebenda) war ein italienischer Maler des Neoklassizismus, der von seinen Zeitgenossen der Maler der Anmut (Pittor delle Grazie) genannt wurde, weil er „ dem heroischen Stil Jacques-Louis Davids eine liebliche Eleganz hinzufügte.“.

Neu!!: 23. Mai und Andrea Appiani · Mehr sehen »

Andrea Luchesi

Andrea Luca Luchesi (* 23. Mai 1741 in Motta di Livenza; † 21. März 1801 in Bonn) war ein italienischer Organist und Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Andrea Luchesi · Mehr sehen »

Angelo Ogbonna

Angelo Obinze Ogbonna (* 23. Mai 1988 in Cassino) ist ein italienischer Fußballspieler mit nigerianischen Wurzeln.

Neu!!: 23. Mai und Angelo Ogbonna · Mehr sehen »

Angola

Angola (auf Kimbundu, Umbundu und Kikongo Ngola genannt)In Angola selbst ist die Aussprache im Portugiesischen wie in den meisten afrikanischen Sprachen ist ein Staat in Südwest-Afrika.

Neu!!: 23. Mai und Angola · Mehr sehen »

Anne Meara

Anne Meara (* 20. September 1929 in Brooklyn, New York City; † 23. Mai 2015 in Manhattan, New York City)faz.net: Artikel vom 25.

Neu!!: 23. Mai und Anne Meara · Mehr sehen »

Anneliese Fleyenschmidt

Anneliese Fleyenschmidt (urspr. Anneliese Schmidt, verheiratete Anneliese Arneth; * 14. November 1919 in Fley (heute Ortsteil von Hagen); † 23. Mai 2007 in München) war ab 1954 eine der ersten Fernsehansagerinnen und später eine der bekanntesten Fernsehmoderatorinnen des Bayerischen Rundfunks.

Neu!!: 23. Mai und Anneliese Fleyenschmidt · Mehr sehen »

Annemarie Renger

Annemarie Renger auf dem SPD-Bundesparteitag 1973 Annemarie Renger, geb.

Neu!!: 23. Mai und Annemarie Renger · Mehr sehen »

Annemarie Schwarzenbach

Annemarie Schwarzenbach: Selbstporträt mit ihrer zweiäugigen Rolleiflex Standard 621 Kamera (entstanden in den 1930er Jahren) Erika Mann sitzend vor dem «Haus Jäger» (Schwarzenbachs Wohnung in Sils im Engadin), 1936 fotografiert von Annemarie Schwarzenbach Kinder auf der Fahrt nach Persepolis (1933/1934) Annemarie Schwarzenbach (* 23. Mai 1908 in Zürich; † 15. November 1942 in Sils im Engadin; heimatberechtigt in Thalwil) war eine Schweizer Schriftstellerin und Journalistin.

Neu!!: 23. Mai und Annemarie Schwarzenbach · Mehr sehen »

Annette von Aretin

Annette von Aretin (* 23. Mai 1920 in Bamberg; † 1. März 2006 in München; eigentlich Marie Adelhaid Elisabeth Kunigunde Felicitas Klein, geb. Freiin von Aretin) war 1954 die erste Fernsehansagerin des Bayerischen Rundfunks.

Neu!!: 23. Mai und Annette von Aretin · Mehr sehen »

Antje Huber

Loki Schmidt empfängt weibliche Abgeordnete im Kanzlerbungalow. 4.v.r. Antje Huber Antje Huber geb.

Neu!!: 23. Mai und Antje Huber · Mehr sehen »

Antoine Pesne

Gemäldegalerie Berlin Antoine Pesne (* 23. Mai 1683 in Paris; † 5. August 1757 in Berlin) war seit dem Jahr 1711 Hofmaler in Preußen und seit 1722 Direktor der Berliner Kunstakademie.

Neu!!: 23. Mai und Antoine Pesne · Mehr sehen »

Anton von Ortenburg

Marktkirche von Ortenburg. Graf Anton von Ortenburg (* 5. September 1550 in Augsburg; † 23. Mai 1573 auf der Donau zwischen Regensburg und Kelheim) war kaiserlicher Reichshofrat und ernannter Pfleger des Amtes Heidenheim im Herzogtum Württemberg.

Neu!!: 23. Mai und Anton von Ortenburg · Mehr sehen »

Anton von Schmerling

Anton Ritter von Schmerling Anton Ritter von Schmerling (* 23. August 1805 in Wien; † 23. Mai 1893 ebenda) war österreichischer Politiker und Jurist.

Neu!!: 23. Mai und Anton von Schmerling · Mehr sehen »

Antoni Stolpe der Jüngere

Antoni Stolpe Antoni Stolpe (* 23. Mai 1851 in Puławy; † 7. September 1872 in Meran) war ein polnischer Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Antoni Stolpe der Jüngere · Mehr sehen »

Apollo Korzeniowski

Apollo Nałęcz Korzeniowski (* 21. Februar 1820 in Honoratka; † 23. Mai 1869 in Krakau) war ein polnischer Schriftsteller und Patriot.

Neu!!: 23. Mai und Apollo Korzeniowski · Mehr sehen »

Aris Sas

Aris Sas (* 23. Mai 1976 in New York) ist ein österreichischer Sänger und Schauspieler.

Neu!!: 23. Mai und Aris Sas · Mehr sehen »

Arno Kompatscher

Arno Kompatscher, 2015 Arno Kompatscher (* 19. März 1971 in Völs am Schlern) ist ein Politiker der Südtiroler Volkspartei und seit 2014 Landeshauptmann Südtirols (Italien).

Neu!!: 23. Mai und Arno Kompatscher · Mehr sehen »

Artie Shaw

Artie Shaw, um 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. Artie Shaw (* 23. Mai 1910 in New York City, New York; † 30. Dezember 2004 in Thousand Oaks, Kalifornien; eigentlich Arthur Jacob Arshawsky) war ein amerikanischer Jazz-Klarinettist, Arrangeur, Komponist, Bandleader und Autor.

Neu!!: 23. Mai und Artie Shaw · Mehr sehen »

Ashikaga Yoshitane

Ashikaga Yoshitane (jap. 足利 義稙; * 9. September 1465; † 23. Mai 1522) war der zehnte Shōgun des Ashikaga-Shōgunates und regierte von 1490 bis 1493 und dann erneut von 1508 bis 1521 in der Sengoku-Zeit Japans.

Neu!!: 23. Mai und Ashikaga Yoshitane · Mehr sehen »

Astronom

Historische Darstellung eines Astronomen bei der Arbeit Jan Vermeer 1668, ''Der Astronom'' Galileo Galilei, einer der Väter der modernen Astronomie (hier durch häufige Sonnenbeobachtung schon fast erblindet). Porträt J.Sustermans 1636 Ein Astronom (von ástron ‚Stern, Gestirn‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) ist eine (meist akademisch gebildete) Person, die sich wissenschaftlich mit der Astronomie beschäftigt.

Neu!!: 23. Mai und Astronom · Mehr sehen »

Atahualpa Yupanqui

Atahualpa Yupanqui (* 31. Januar 1908 als Héctor Roberto Chavero in Pergamino, Argentinien; † 23. Mai 1992 in Nîmes, Frankreich) war ein argentinischer Sänger, Songwriter, Gitarrist und Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Atahualpa Yupanqui · Mehr sehen »

August Ferdinand von Preußen

Ferdinand Prinz von Preußen Ferdinand von Preußen August Ferdinand von Preußen (* 23. Mai 1730 im Stadtschloss in Berlin; † 2. Mai 1813 in Berlin) war ein preußischer Prinz, General der Infanterie sowie Herrenmeister des Johanniterordens.

Neu!!: 23. Mai und August Ferdinand von Preußen · Mehr sehen »

August Wilhelm Francke

August Wilhelm Francke (* 14. März 1785 in Karow (bei Genthin); † 23. Mai 1851 in Magdeburg) war Oberbürgermeister von Magdeburg.

Neu!!: 23. Mai und August Wilhelm Francke · Mehr sehen »

Auguste Anglès

Auguste Anglès (* 23. Mai 1914 in Rodez; † 30. Juni 1983 in Paris) war ein französischer Romanist und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: 23. Mai und Auguste Anglès · Mehr sehen »

Augustin-Louis Cauchy

Augustin-Louis Cauchy Augustin-Louis Cauchy (* 21. August 1789 in Paris; † 23. Mai 1857 in Sceaux) war ein französischer Mathematiker.

Neu!!: 23. Mai und Augustin-Louis Cauchy · Mehr sehen »

Autostrada A29

Die Autostrada A29 (italienisch für ‚Autobahn A29‘), auch Autostrada del Sale genannt, ist eine italienische Autobahn auf Sizilien, die von Palermo nach Mazara del Vallo im Südwesten der Insel führt.

Neu!!: 23. Mai und Autostrada A29 · Mehr sehen »

Árni Páll Árnason

Árni Páll Árnason Árni Páll Árnason (* 23. Mai 1966 in Reykjavík) ist ein isländischer Politiker (Allianz).

Neu!!: 23. Mai und Árni Páll Árnason · Mehr sehen »

Österreich-Ungarn

Die Österreichisch-Ungarische Monarchie,, kurz Österreich-Ungarn, informell auch k. u. k. Doppelmonarchie genannt, war eine Realunion in der letzten Phase des Habsburgerreiches in Mittel- und Südosteuropa für den Zeitraum zwischen 1867 und 1918.

Neu!!: 23. Mai und Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Österreichische Volkspartei

Die Österreichische Volkspartei (ÖVP) ist eine der traditionellen Großparteien Österreichs.

Neu!!: 23. Mai und Österreichische Volkspartei · Mehr sehen »

Şuhut

Şuhut ist eine Stadt und ein Landkreis der türkischen Provinz Afyonkarahisar.

Neu!!: 23. Mai und Şuhut · Mehr sehen »

Bab

Der Schrein des Bab (Hängende Gärten der Bahai in Haifa, Israel) Das Haus des Bab in Schiras wurde zerstört und durch eine Moschee ersetzt Bab (* 20. Oktober 1819 in Schiras, Iran; † 9. Juli 1850 in Täbris, Iran) ist der religiöse Ehrentitel von Seyyed ʿAli Muhammad Schirazi, dem Religionsstifter des Babismus.

Neu!!: 23. Mai und Bab · Mehr sehen »

Babismus

Hängende Gärten der Bahai in Haifa, Israel) Das Haus des Bab in Schiraz, in dem er sich Mulla Husayn offenbarte, wurde zerstört und durch eine Moschee ersetzt Der Babismus ist eine vom persischen Bab abgeleitete Bezeichnung einer religiösen Gemeinschaft, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts im Iran (Persien) entstand.

Neu!!: 23. Mai und Babismus · Mehr sehen »

Bank

Banken-Skyline: Frankfurt am Main ist Deutschlands Bankenplatz Nummer eins Eine Bank ist ein Kreditinstitut, das entgeltliche Dienstleistungen für den Zahlungs-, Kredit- und Kapitalverkehr anbietet.

Neu!!: 23. Mai und Bank · Mehr sehen »

Barbara Rudnik

Barbara Rudnik, 2007 Barbara Rudnik (* 27. Juli 1958 in Wehbach/Sieg; † 23. Mai 2009 in Wolfratshausen) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 23. Mai und Barbara Rudnik · Mehr sehen »

Bartholomäus Agricola

Bartholomäus Agricola Bartholomäus Agricola OFMConv (* um 1560 in Amberg; † 23. Mai 1621 in Neapel; eigentlich Bartholomäus Pauer) war ein deutscher Minorit und Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Bartholomäus Agricola · Mehr sehen »

Béla Ternovszky

Béla Ternovszky (* 23. Mai 1943 in Budapest) ist ein ungarischer Trickfilmanimator und -regisseur.

Neu!!: 23. Mai und Béla Ternovszky · Mehr sehen »

Börse

New York Stock Exchange Frankfurter Wertpapierbörse Eine Börse ist ein nach bestimmten Regeln organisierter Markt vertretbarer Sachen.

Neu!!: 23. Mai und Börse · Mehr sehen »

Börsenblatt

Das Börsenblatt – Wochenmagazin für den Deutschen Buchhandel, bis 2002 Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel, ist das Verbandsorgan des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Neu!!: 23. Mai und Börsenblatt · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: 23. Mai und Belgien · Mehr sehen »

Benedikt XIII. (Gegenpapst)

Die Krönung von Benedikt XIII. Wappen des Gegenpapstes Benedikt XIII. Benedikt XIII. (* 1342/43 in Illueca, Aragon; † 23. Mai 1423 in Peñíscola), eigentlich Pedro Martínez de Luna y Gotor oder Pedro de Luna, auch Papa Luna genannt, war während des Abendländischen Schismas Gegenpapst (Papst avignonesischer Obödienz) von 1394 bis 1423.

Neu!!: 23. Mai und Benedikt XIII. (Gegenpapst) · Mehr sehen »

Benedikt XV.

Benedikt XV. (1915) Signatur Papst Benedikts XV. Benedikt XV. (gebürtig Giacomo della Chiesa; * 21. November 1854 in Genua, Königreich Sardinien; † 22. Januar 1922 in Rom) war Papst vom 3.

Neu!!: 23. Mai und Benedikt XV. · Mehr sehen »

Bernhard Christoph Faust

Bernhard Christoph Faust (* 23. Mai 1755 in Rotenburg an der Fulda; † 25. Januar 1842 in Bückeburg) war ein deutscher Arzt, Geburtshelfer und Gesundheitserzieher.

Neu!!: 23. Mai und Bernhard Christoph Faust · Mehr sehen »

Bernhard Klodt

Bernhard „Berni“ Klodt (* 26. Oktober 1926 in Gelsenkirchen-Bismarck; † 23. Mai 1996 in Garmisch-Partenkirchen) war ein deutscher Fußballspieler, der mit dem FC Schalke 04 im Jahre 1958 die deutsche Fußballmeisterschaft und mit der Fußballnationalmannschaft im Jahre 1954 die Weltmeisterschaft gewann.

Neu!!: 23. Mai und Bernhard Klodt · Mehr sehen »

Bertram Blank

Bertram Blank (* 9. April 1930 in Bonn; † 23. Mai 1978 in Bergisch Gladbach) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 23. Mai und Bertram Blank · Mehr sehen »

Bienville Parish

Das Bienville Parish ist ein Parish im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana.

Neu!!: 23. Mai und Bienville Parish · Mehr sehen »

Billy Hamill

Billy Hamill 1991 Billy Hamill (* 23. Mai 1970 in Arcadia, USA) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Speedwayfahrer.

Neu!!: 23. Mai und Billy Hamill · Mehr sehen »

BNP Paribas

Die BNP Paribas ist eine französische Großbank, die am 23.

Neu!!: 23. Mai und BNP Paribas · Mehr sehen »

Boeing 727

Die Boeing 727 ist ein dreistrahliges Verkehrsflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing in Tiefdeckerauslegung für den Passagier- und Frachttransport auf Mittel- und Kurzstrecken.

Neu!!: 23. Mai und Boeing 727 · Mehr sehen »

Bonnie und Clyde

Joplin, Missouri, gefundenes Foto Bonnie und Clyde war ein aus den Kriminellen Bonnie Elizabeth Parker (* 1. Oktober 1910 in Rowena, Runnels County, Texas; † 23. Mai 1934 im Bienville Parish, Louisiana) und Clyde Champion Barrow (* 24. März 1909 in Telico, Ellis County, Texas; † 23. Mai 1934 im Bienville Parish, Louisiana) bestehendes US-amerikanisches Verbrecherduo.

Neu!!: 23. Mai und Bonnie und Clyde · Mehr sehen »

Brasília

Brasília bɾaˈziljɐ ist die Hauptstadt Brasiliens.

Neu!!: 23. Mai und Brasília · Mehr sehen »

Bretagne

Die Bretagne (bretonisch Breizh, deutsch veraltet auch Kleinbritannien) ist eine westfranzösische Region.

Neu!!: 23. Mai und Bretagne · Mehr sehen »

Bundespräsident (Österreich)

Der Bundespräsident ist gemäß Abs. 5 Bundes-Verfassungsgesetz das auf sechs Jahre gewählte Staatsoberhaupt der Republik Österreich.

Neu!!: 23. Mai und Bundespräsident (Österreich) · Mehr sehen »

Bundespräsident (Deutschland)

Logo des Bundespräsidenten Der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: 23. Mai und Bundespräsident (Deutschland) · Mehr sehen »

Burgundische Geschichte

Die Burgundische Geschichte umfasst die Entwicklung der verschiedenen Gebiete und Gemeinwesen zwischen Mittelmeer und Nordsee, die von der Spätantike bis in die Frühe Neuzeit den Namen Burgund trugen.

Neu!!: 23. Mai und Burgundische Geschichte · Mehr sehen »

Carl August von der Meden

Von der Meden Carl August von der Meden (* 6. Dezember 1841 in Hamburg; † 23. Mai 1911) war von 1902 bis zu seinem Tod erster Präsident des Deutschen Tennis Bundes.

Neu!!: 23. Mai und Carl August von der Meden · Mehr sehen »

Carl von Linné

Linnés Bildnis wenige Jahre vor seinem Tod wurde von Alexander Roslin (1775) gemalt. Linnaea borealis'' (Moosglöckchen) geschmückt. Carl von Linné (latinisiert Carolus Linnaeus; vor der Erhebung in den Adelsstand 1756 Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf.

Neu!!: 23. Mai und Carl von Linné · Mehr sehen »

Carlo Amati

Gedenktafel für Carlo Amati in Mailand Carlo Amati (* 19. Juni 1776 in Monza; † 23. Mai 1852 in Mailand) war ein italienischer Architekt.

Neu!!: 23. Mai und Carlo Amati · Mehr sehen »

Carlo Dürselen

Carlo Dürselen (* 25. Oktober 1926 in Münster; † 23. Mai 2006 ebenda) war ein deutscher Bildhauer.

Neu!!: 23. Mai und Carlo Dürselen · Mehr sehen »

Carlo Goldoni

Alessandro Longhi) Carlo Goldoni (* 25. Februar 1707 in Venedig; † 6. Februar 1793 in Paris) war ein italienischer Komödiendichter und Librettist.

Neu!!: 23. Mai und Carlo Goldoni · Mehr sehen »

Carol Barnett

Carol Edith Barnett (* 23. Mai 1949 in Dubuque, Iowa) ist eine US-amerikanische Komponistin und Flötistin.

Neu!!: 23. Mai und Carol Barnett · Mehr sehen »

Cäsar von Arx

Cäsar von Arx (* 23. Mai 1895 in Basel; † 14. Juli 1949 Niedererlinsbach) war ein Schweizer Dramatiker.

Neu!!: 23. Mai und Cäsar von Arx · Mehr sehen »

Ceija Stojka

Ceija Stojka (Wien 2008) Ceija Stojka (Margarete Horvath-Stojka) (* 23. Mai 1933 in Kraubath an der Mur, Steiermark; † 28. Januar 2013 in Wien) war eine österreichische Schriftstellerin und Künstlerin.

Neu!!: 23. Mai und Ceija Stojka · Mehr sehen »

Charkiw

Verkündigungskathedrale (erbaut 1898–1901) Charkiw (/Charkow) ist nach Kiew mit rund 1,4 Millionen Einwohnern (2015 auf pop-stat.mashke.org) die zweitgrößte Stadt der Ukraine und mit 42 Universitäten und Hochschulen das bedeutendste Wissenschafts- und Bildungszentrum des Landes.

Neu!!: 23. Mai und Charkiw · Mehr sehen »

Charles Barry

Charles Barry Der Glockenturm des Palace of Westminster - eines der berühmtesten Bauwerke von Barry Sir Charles Barry RA (* 23. Mai 1795 in London; † 12. Mai 1860 ebenda) war ein englischer Architekt und Baumeister.

Neu!!: 23. Mai und Charles Barry · Mehr sehen »

Charles Kimbrough

Charles Kimbrough 1998 Charles Kimbrough (* 23. Mai 1936 in St. Paul, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: 23. Mai und Charles Kimbrough · Mehr sehen »

Charles Robert Ashbee

Charles Robert Ashbee, 1903 Charles Robert Ashbee (* 17. Mai 1863 in Isleworth; † 23. Mai 1942 in Godden Green, Sevenoaks, Kent) war ein englischer Architekt, Innenarchitekt, Silberschmied, Kunsthandwerker, Kunsttheoretiker und Dichter.

Neu!!: 23. Mai und Charles Robert Ashbee · Mehr sehen »

Charles W. Morris

Charles William Morris (* 23. Mai 1901 in Denver, Colorado; † 15. Januar 1979 in Gainesville, Florida) war ein US-amerikanischer Semiotiker und Philosoph.

Neu!!: 23. Mai und Charles W. Morris · Mehr sehen »

Charles Wesley junior

Charles Wesley junior (* 11. Dezember 1757 in Bristol; † 23. Mai 1834 in London) war ein englischer Komponist und Organist.

Neu!!: 23. Mai und Charles Wesley junior · Mehr sehen »

Charles-Ferdinand Ramuz

Édouard Vallet: Porträt de C. F. Ramuz (1925) Charles-Ferdinand Ramuz auf der 200-Franken-Note Charles-Ferdinand Ramuz (* 24. September 1878 in Lausanne; † 23. Mai 1947 in Pully) war ein Schweizer Schriftsteller, Lyriker, Essayist und Nationaldichter und gilt als bedeutendster Vertreter der Schweizer Literatur in französischer Sprache.

Neu!!: 23. Mai und Charles-Ferdinand Ramuz · Mehr sehen »

Charlie Hunter

Charlie Hunter Charlie Hunter (* 23. Mai 1967 in Providence, Rhode Island) ist ein US-amerikanischer Jazz-, Rock- und Fusion-Gitarrist.

Neu!!: 23. Mai und Charlie Hunter · Mehr sehen »

Chorasan

Chorasan, Transoxanien und Choresmien Chorasan (manchmal auch Chorassan, Khorassan oder Khorasan geschrieben), mit nördlicheren Regionen zusammengefasst als Chorasan und Mā warā’ an-nahr (arabisch-), ist eine historische Region in Zentralasien im Gebiet der heutigen Staaten Afghanistan, Iran, Tadschikistan, Usbekistan und Turkmenistan.

Neu!!: 23. Mai und Chorasan · Mehr sehen »

Christine Antorini

Christine Antorini (2005) Christine Edda Antorini (* 23. Mai 1965 in Jyllinge bei Roskilde) ist eine dänische Politikerin der Sozialdemokraten.

Neu!!: 23. Mai und Christine Antorini · Mehr sehen »

Christoph Antweiler

Christoph Ulrich Michael Antweiler (* 23. Mai 1956 in Köln) ist ein deutscher Ethnologe.

Neu!!: 23. Mai und Christoph Antweiler · Mehr sehen »

Christopher Herrick

Christopher Herrick Christopher Herrick (* 23. Mai 1942 in Bletchley oder Buckinghamshire) ist ein englischer Organist und Cembalist.

Neu!!: 23. Mai und Christopher Herrick · Mehr sehen »

Claude-François Achard

Claude-François Achard Claude-François Achard (* 23. Mai 1751 in Marseille; † 29. September 1809 in Marseille) war ein französischer Romanist und Provenzalist.

Neu!!: 23. Mai und Claude-François Achard · Mehr sehen »

Claudia Christina

Das Grab von Claudia Christina auf dem Friedhof an der Friedensallee in Elmshorn. Claudia Christina Ribatis (* 23. Mai 1966 in Elmshorn als Claudia Christina Früchtenicht; † 4. Oktober 2005) war eine deutsche Moderatorin und Schlagersängerin.

Neu!!: 23. Mai und Claudia Christina · Mehr sehen »

Clavijo (Rioja)

links Teilansicht des Dorfes mit Burg Jakobskreuz am Castillo de Clavijo Pfarrkirche ''La Asunción'' Clavijo ist ein Ort und eine Gemeinde (municipio) in der Autonomen Gemeinschaft La Rioja.

Neu!!: 23. Mai und Clavijo (Rioja) · Mehr sehen »

Clyde E. Wiegand

Clyde E. Wiegand (* 23. Mai 1915 in Long Beach (Washington); † 5. Juli 1996 in Oakland (Kalifornien)) war ein US-amerikanischer experimenteller Teilchenphysiker.

Neu!!: 23. Mai und Clyde E. Wiegand · Mehr sehen »

Compiègne

Compiègne ist eine nordfranzösische Stadt mit Einwohnern (Stand). Sie ist die Unterpräfektur des gleichnamigen Arrondissements im Département Oise in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: 23. Mai und Compiègne · Mehr sehen »

Cosa Nostra

Cosa Nostra (für «unsere Sache»), bzw.

Neu!!: 23. Mai und Cosa Nostra · Mehr sehen »

Craon (Mayenne)

Craon ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Mayenne in der Region Pays de la Loire; sie gehört zum Arrondissement Château-Gontier und zum Kanton Château-Gontier.

Neu!!: 23. Mai und Craon (Mayenne) · Mehr sehen »

Cyrill Demian

Cyrill Demian (* 1772 oder 1774 in Silwasch, Siebenbürgen; † 1. November 1847 in Wien) war ein österreichischer Orgel- und Klavierbauer.

Neu!!: 23. Mai und Cyrill Demian · Mehr sehen »

Daniel Humair

Daniel Humair auf dem INNtöne Jazzfestival 2016 Daniel Humair (* 23. Mai 1938 in Genf) ist ein Schweizer Jazz-Schlagzeuger.

Neu!!: 23. Mai und Daniel Humair · Mehr sehen »

Daniele Massaro

Daniele Massaro (* 23. Mai 1961 in Monza) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Daniele Massaro · Mehr sehen »

Darcy James Argue

Darcy James Argue (* 23. Mai 1975 in Vancouver) ist ein kanadischer Jazzpianist, Komponist, Arrangeur und Bigband-Leader.

Neu!!: 23. Mai und Darcy James Argue · Mehr sehen »

Dünger

Düngung mit Stallmist aus dem Miststreuer Ausbringung von Mineraldünger (z. B. Kalkammonsalpeter, ein Stickstoffdünger) Dünger oder Düngemittel ist ein Sammelbegriff für Reinstoffe und Stoffgemische, die in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau dazu benutzt werden, das Nährstoffangebot für die angebauten Kulturpflanzen zu ergänzen.

Neu!!: 23. Mai und Dünger · Mehr sehen »

Dean Stockwell

Dean Stockwell (2012) Robert Dean Stockwell (* 5. März 1936 in North Hollywood, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 23. Mai und Dean Stockwell · Mehr sehen »

Deborah Adair (Schauspielerin)

Deborah Adair Miller (* 23. Mai 1952 in Lynchburg, Virginia) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 23. Mai und Deborah Adair (Schauspielerin) · Mehr sehen »

Denis Nowell Pritt

Pritt als Beobachter beim Prozess gegen Hans Globke am 8. Juli 1963 Denis Nowell Pritt (* 22. September 1887 Harlesden (Middlesex); † 23. Mai 1972 Barn End, Basingstoke (Hampshire)) war britischer Jurist und Politiker.

Neu!!: 23. Mai und Denis Nowell Pritt · Mehr sehen »

Der Besuch der alten Dame

Der Besuch der alten Dame ist eine Tragikomödie in drei Akten des Schweizer Schriftstellers Friedrich Dürrenmatt.

Neu!!: 23. Mai und Der Besuch der alten Dame · Mehr sehen »

Desiderius

Desiderius ist ein männlicher Vorname, der von dem lateinischen Verb desiderare (begehren, wünschen) abgeleitet ist.

Neu!!: 23. Mai und Desiderius · Mehr sehen »

Desiderius von Vienne

Desiderius von Vienne (* in Autun; † um 606 in Saint-Didier-sur-Chalaronne, Frankreich) war Erzbischof des Erzbistums Vienne und ist ein Heiliger.

Neu!!: 23. Mai und Desiderius von Vienne · Mehr sehen »

Deutsch-Sowjetischer Krieg

Der Deutsch-Sowjetische Krieg war ein Teil des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: 23. Mai und Deutsch-Sowjetischer Krieg · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war ein Staat in Mitteleuropa, der von 1949 bis 1990 existierte.

Neu!!: 23. Mai und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsche Fußballmeisterschaft

Seit 1902 wird der Deutsche Fußballmeister der Männer unter dem Dachverband des DFB ausgespielt – von 1949 bis 1991 geschah dies zeitweise parallel dazu auch unter dem Dachverband des DFV der DDR.

Neu!!: 23. Mai und Deutsche Fußballmeisterschaft · Mehr sehen »

Deutsche Fußballmeisterschaft 1953/54

Erwähnenswert ist, dass der 1.

Neu!!: 23. Mai und Deutsche Fußballmeisterschaft 1953/54 · Mehr sehen »

Deutscher Bauernkrieg

Als Deutscher Bauernkrieg (auch Revolution des gemeinen Mannes) wird die Ausweitung lokaler Bauernaufstände ab 1524 in weite Teile des süddeutschen Sprachraumes (Süddeutschland, Thüringen, Österreich und Schweiz) bezeichnet, wobei die Bauern mit ihren Zwölf Artikeln von Memmingen erstmals Forderungen festlegten, was als frühe Formulierung von Menschenrechten angesehen wird.

Neu!!: 23. Mai und Deutscher Bauernkrieg · Mehr sehen »

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich ist die retrospektive Bezeichnung für die Phase des Deutschen Reichs von 1871 bis 1918 zur eindeutigen Abgrenzung gegenüber der Zeit nach 1918.

Neu!!: 23. Mai und Deutsches Kaiserreich · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: 23. Mai und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: 23. Mai und Deutschland · Mehr sehen »

DFB-Pokal 1991/92

DFB-Pokalsieger 1992 wurde der Zweitligist Hannover 96.

Neu!!: 23. Mai und DFB-Pokal 1991/92 · Mehr sehen »

Didier Ahadsi

Atelier Ahadsis in Lomé, Togo Didier Amevi Ahadsi (* 23. Mai 1970 in Vogan) ist ein zeitgenössischer Kunsthandwerker aus Togo.

Neu!!: 23. Mai und Didier Ahadsi · Mehr sehen »

Didier Cottaz

Didier Cottaz (* 23. Mai 1967 in Bourgoin-Jallieu) ist ein ehemaliger französischer Autorennfahrer und Unternehmer.

Neu!!: 23. Mai und Didier Cottaz · Mehr sehen »

Dieter Hildebrandt

Dieter Hildebrandt (2010) Dieter Hildebrandt (* 23. Mai 1927 in Bunzlau, Niederschlesien; † 20. November 2013 in München) war ein deutscher Kabarettist, Schauspieler und Buchautor.

Neu!!: 23. Mai und Dieter Hildebrandt · Mehr sehen »

Don Moye

Mit dem ''Kirk Lightsey / Don Moye Trio'' auf dem INNtöne Jazzfestival 2017 „Famoudou“ Don Moye (* 23. Mai 1946 in Rochester, New York) ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger, Sänger und Komponist des Creative Jazz, der insbesondere durch seine Mitwirkung im „Art Ensemble of Chicago“ bekannt wurde.

Neu!!: 23. Mai und Don Moye · Mehr sehen »

Douglas Fairbanks senior

Douglas Fairbanks senior, 1921 Gedenktafel am Grab von Douglas Fairbanks sen. Burbank Kriegsanleihen Douglas Fairbanks sen. (eigentlich Douglas Elton Thomas Ullman; * 23. Mai 1883 in Denver, Colorado; † 12. Dezember 1939 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: 23. Mai und Douglas Fairbanks senior · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: 23. Mai und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Dreibund

Triple Entente Als Dreibund wird ein geheimes Defensivbündnis zwischen Deutschland, Österreich-Ungarn und Italien bezeichnet.

Neu!!: 23. Mai und Dreibund · Mehr sehen »

Duncan Black

Duncan Black (* 23. Mai 1908 in Motherwell; † 14. Januar 1991 in Paignton) war ein schottischer Ökonom.

Neu!!: 23. Mai und Duncan Black · Mehr sehen »

Eberhard Kinzel

Eberhard Kinzel (1943) Eberhard Kinzel (* 18. Oktober 1897 in Friedenau bei Berlin; † 23. Mai 1945 in Idstedt) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie.

Neu!!: 23. Mai und Eberhard Kinzel · Mehr sehen »

Eduard Schönfeld

Eduard Schönfeld Eduard Schönfeld (* 22. Dezember 1828 in Hildburghausen; † 1. Mai 1891 in Bonn) war ein deutscher Astronom.

Neu!!: 23. Mai und Eduard Schönfeld · Mehr sehen »

Edward Livingston

Livingstons Unterschrift Edward Livingston (* 26. Mai 1764 in Clermont, Columbia County, Provinz New York; † 23. Mai 1836 in Rhinebeck, New York) war ein US-amerikanischer Jurist, Politiker, Staatsmann und Außenminister.

Neu!!: 23. Mai und Edward Livingston · Mehr sehen »

Edward N. Lorenz

Edward Norton Lorenz (* 23. Mai 1917 in West Hartford, Connecticut; † 16. April 2008 in Cambridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Mathematiker und Meteorologe.

Neu!!: 23. Mai und Edward N. Lorenz · Mehr sehen »

Elias Ashmole

Elias Ashmole (* 23. Mai 1617 in Lichfield, Staffordshire, England; † 18. oder 19. Mai 1692 in South Lambeth bei London) war Wissenschaftler, Rechtsanwalt, Alchemist und Historiker und hatte Verbindungen zur Universität Oxford.

Neu!!: 23. Mai und Elias Ashmole · Mehr sehen »

Elias Kolega

Elias Kolega (* 23. Mai 1996 in München, Deutschland) ist ein kroatischer Skirennläufer.

Neu!!: 23. Mai und Elias Kolega · Mehr sehen »

Emmanuel Gallard-Lépinay

''Besuch von drei Präsidenten'', Öl auf Leinwand, 1880 Paul Charles Emmanuel Gallard-Lépinay (* 23. Mai 1842 in Aulnay; † Anfang März 1885 in Paris) war ein französischer Marinemaler.

Neu!!: 23. Mai und Emmanuel Gallard-Lépinay · Mehr sehen »

Entsatz

Entsatz ist eine militärische Operation, um eine Stadt, Burg, Festung oder eingeschlossene Truppe von außen aus der Einschließung zu befreien und ihr dadurch wieder Handlungsfreiheit zu verschaffen.

Neu!!: 23. Mai und Entsatz · Mehr sehen »

Enzo Trossero

Enzo Héctor Trossero (* 23. Mai 1953 in Esmeralda) ist ein ehemaliger argentinischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 23. Mai und Enzo Trossero · Mehr sehen »

Enzyklika

Als Encyclica (epistula encyclica), eingedeutscht Enzyklika (Plural: epistulae encyclicae bzw. Enzykliken; von lat. encyclios „einen Kreis bildend“ und epistula „Brief“; dieses von altgriechisch ἐγκύκλιος enkýklios „was im Kreis herumgeht“ und ἐπιστολή epistolḗ „Brief“) wird ein belehrendes oder ermahnendes Rundschreiben der römisch-deutschen Kaiser oder der Päpste an ihre Untertanen und Getreuen bezeichnet.

Neu!!: 23. Mai und Enzyklika · Mehr sehen »

Erich II. (Braunschweig-Calenberg-Göttingen)

Bildnis mit dem Orden vom Goldenen Vlies Erich II.

Neu!!: 23. Mai und Erich II. (Braunschweig-Calenberg-Göttingen) · Mehr sehen »

Ernst Nagelschmitz

Ernst Nagelschmitz (* 1. Mai 1902 in Budapest; † 23. Mai 1987 in München) war ein deutscher Fußballspieler, der mit dem FC Bayern München 1932 Deutscher Meister wurde und 1926 ein Länderspiel für die A-Nationalmannschaft bestritt.

Neu!!: 23. Mai und Ernst Nagelschmitz · Mehr sehen »

Ernst Niekisch

Ernst Niekisch (* 23. Mai 1889 in Trebnitz; † 23. Mai 1967 in West-Berlin) war ein deutscher Politiker (USPD, SPD) und politischer Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Ernst Niekisch · Mehr sehen »

Ernst Pündter

Ernst Pündter (* 23. Mai 1884 in München; † 21. Dezember 1929 in Bremen) war ein deutscher Schauspieler, Theaterleiter, Regisseur und Hörspielsprecher, sowieSendeleiter der Nebenstelle Bremen der Nordischen Rundfunk AG (NORAG).

Neu!!: 23. Mai und Ernst Pündter · Mehr sehen »

Ernst Schubert (Historiker)

Ernst Schubert (* 23. Mai 1941 in Bemerode; † 18. März 2006 in Hannover) war ein deutscher Historiker und zuletzt Professor für Niedersächsische Landesgeschichte an der Universität Göttingen.

Neu!!: 23. Mai und Ernst Schubert (Historiker) · Mehr sehen »

Ernst Voigt (Pilot)

Ernst Voigt (* 23. Mai 1911 in Spandau; † 11. April 2000 in Berlin) war ein deutscher Unteroffizier, Pilot und Erprobungsflieger der Luftwaffe der Wehrmacht.

Neu!!: 23. Mai und Ernst Voigt (Pilot) · Mehr sehen »

Ernst von Ihne

Ernst von Ihne, 1900 Ernst Eberhard von Ihne (* 23. Mai 1848 in Elberfeld; † 21. April 1917 in Berlin) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: 23. Mai und Ernst von Ihne · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: 23. Mai und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erwin Grochla

Erwin Grochla (* 23. Mai 1921 in Hindenburg O.S., Oberschlesien; † 2. Juni 1986 in Köln) war ein deutscher Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre.

Neu!!: 23. Mai und Erwin Grochla · Mehr sehen »

Erwin Rehn

Erwin Rehn (* 23. Februar 1927 in Heide; † 23. Mai 2000 in Lehe bei Lunden) war ein deutscher Autor und Widerstandskämpfer.

Neu!!: 23. Mai und Erwin Rehn · Mehr sehen »

Erzbischof von Canterbury

Justin Welby, amtierender Erzbischof von Canterbury (2014) Der Erzbischof von Canterbury ist zugleich Primas von ganz England und das geistliche Oberhaupt der Kirche von England sowie Ehrenoberhaupt der anglikanischen Kirchengemeinschaft.

Neu!!: 23. Mai und Erzbischof von Canterbury · Mehr sehen »

Eseosa Aigbogun

Eseosa Aigbogun (* 23. Mai 1993 in Zürich) ist eine Schweizer-Nigerianische Fußballspielerin.

Neu!!: 23. Mai und Eseosa Aigbogun · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: 23. Mai und Europäische Union · Mehr sehen »

Ewald Banse

Ewald Banse, gemalt von Fritz Flebbe Ewald Banse (* 23. Mai 1883 in Braunschweig; † 31. Oktober 1953 ebenda) war ein deutscher Geograph, pangermanistischer Historiker und Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Ewald Banse · Mehr sehen »

Exkommunikation

Päpstlichen Universität Salamanca Exkommunikation ist der zeitlich begrenzte oder auch permanente Ausschluss aus einer religiösen Gemeinschaft oder von bestimmten Aktivitäten in einer religiösen Gemeinschaft.

Neu!!: 23. Mai und Exkommunikation · Mehr sehen »

ʿAbdul-Baha'

Abdul-Baha 1868 Ansprachen hielt Abdul-Baha mit Pilgern auf dem Berg Karmel im November 1919 Abdul-Baha wurde 1920 zum Ritter des Britischen Empires geschlagen Berg Karmel ʿAbdul-Baha' (* 23. Mai 1844 in Teheran, Iran; † 28. November 1921 in Haifa, Völkerbundsmandat für Palästina) ist der bekannteste Titel des ältesten Sohnes des Religionsstifters Baha'ullah und Oberhaupts der Religionsgemeinschaft der Bahai von 1892 bis 1921.

Neu!!: 23. Mai und ʿAbdul-Baha' · Mehr sehen »

Fürstentum Calenberg

Das Fürstentum Calenberg war ein im 15.

Neu!!: 23. Mai und Fürstentum Calenberg · Mehr sehen »

FC Bayern München

Die Allianz Arena, Heimstadion des FC Bayern München Bundesligaplatzierungen des FC Bayern München (1965/66–2015/16) Der Fußball-Club Bayern, München e. V., kurz FC Bayern München, ist ein deutscher Sportverein aus der bayerischen Landeshauptstadt München.

Neu!!: 23. Mai und FC Bayern München · Mehr sehen »

FC Valencia

Der FC Valencia (offiziell: Valencia Club de Fútbol) ist ein spanischer Fußballverein aus Valencia.

Neu!!: 23. Mai und FC Valencia · Mehr sehen »

Felice Milano

Felice Milano (* 23. Mai 1891 in Valentano; † 11. November 1915 in Zagora, Italien) war ein italienischer Fußballspieler, der während seiner aktiven Laufbahn für US Pro Vercelli sowie für die italienische Fußballnationalmannschaft auflief.

Neu!!: 23. Mai und Felice Milano · Mehr sehen »

Felix Steiner

Felix Steiner, hier im Range eines SS-Gruppenführers und Generalleutnants der Waffen-SS (1942) Felix Martin Julius Steiner (* 23. Mai 1896 in Stallupönen; † 12. Mai 1966 in München) war ein deutscher SS-Obergruppenführer und General der Waffen-SS.

Neu!!: 23. Mai und Felix Steiner · Mehr sehen »

Ferdinand Lassalle

Ferdinand Lassalle (1860), Ausschnitt aus einer Fotografie von Philipp Graff Ferdinand Lassalle (geboren am 11. April 1825 in Breslau als Ferdinand Johann Gottlieb Lassal; gestorben am 31. August 1864 in Carouge) war Schriftsteller, sozialistischer Politiker im Deutschen Bund und einer der Wortführer der frühen deutschen Arbeiterbewegung.

Neu!!: 23. Mai und Ferdinand Lassalle · Mehr sehen »

Ferdinando II. de’ Medici

Ferdinando II. de’ Medici Ferdinand II. (* 14. Juli 1610; † 23. Mai 1670) war ein Großherzog von Toskana aus dem Hause der Medici.

Neu!!: 23. Mai und Ferdinando II. de’ Medici · Mehr sehen »

Fidelio

''Fidelio oder das Staatsgefängnis'' (1830), erster nachweisbarer Theaterzettel einer Bonner Aufführung Fidelio ist die einzige Oper von Ludwig van Beethoven in zwei – bzw.

Neu!!: 23. Mai und Fidelio · Mehr sehen »

Flensburg

Zentrum der Stadt und dem Flensburger Hafen Flensburger Industriehafens (v. r. n. l., Foto 2011) Schiffbrücke (2013) Flensburg (dänisch und niederdeutsch: Flensborg, nordfriesisch: Flansborj, Flensborag, südjütisch: Flensborre) ist eine kreisfreie Stadt im Norden Schleswig-Holsteins.

Neu!!: 23. Mai und Flensburg · Mehr sehen »

Flora Groult

Flora Groult (* 23. Mai 1924 in Paris; † 3. Juni 2001) war eine französische Journalistin und Autorin.

Neu!!: 23. Mai und Flora Groult · Mehr sehen »

Florenz

Florenz ist eine italienische Großstadt mit Einwohnern (Stand). In der Metropolregion leben etwa eine Million Menschen.

Neu!!: 23. Mai und Florenz · Mehr sehen »

François Coppée

François Coppée François Édouard Joachim Coppée (* 26. Januar 1842 in Paris; † 23. Mai 1908 in Paris) war ein französischer Dichter, Dramatiker und Romanschriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und François Coppée · Mehr sehen »

François Feldman

François Feldman François Feldman (* 23. Mai 1958 in Paris) ist ein französischer Sänger, der in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren in Frankreich große Erfolge feierte.

Neu!!: 23. Mai und François Feldman · Mehr sehen »

François Gaspard Adam

François Gaspard Balthasar Adam (* 23. Mai 1710 in Nancy; † 18. August 1761 in Paris) war ein französischer Bildhauer des Rokoko.

Neu!!: 23. Mai und François Gaspard Adam · Mehr sehen »

Francesc Arnau

Francesc Xavier Arnau Grabulosa (* 23. Mai 1975 in Les Planes d’Hostoles, Girona) ist ein ehemaliger spanischer Fußballtorwart, der beim FC Barcelona und beim FC Málaga aktiv war.

Neu!!: 23. Mai und Francesc Arnau · Mehr sehen »

Franche-Comté

Jura ist mit 1495 m die höchste Erhebung der Region Franche-Comté. Die Franche-Comté, deutsch Freigrafschaft Burgund, war eine Region im Osten Frankreichs.

Neu!!: 23. Mai und Franche-Comté · Mehr sehen »

Francisco Júlio de Caldas Aulete

Francisco Júlio de Caldas Aulete (* 1826 in Lissabon; † 23. Mai 1878 ebenda) war ein portugiesischer Politiker, Didaktiker, Romanist, Lusitanist und Lexikograf.

Neu!!: 23. Mai und Francisco Júlio de Caldas Aulete · Mehr sehen »

Franz Anton Mesmer

Franz Anton Mesmer Franz Anton Mesmer – in Publikationen manchmal auch Friedrich Anton Mesmer – (* 23. Mai 1734 in Iznang, heute Ortsteil von Moos am Bodensee; † 5. März 1815 in Meersburg) war zunächst Arzt in Wien, führte dann „magnetische“ Kuren durch und begründete den Animalischen Magnetismus, auch Mesmerismus genannt.

Neu!!: 23. Mai und Franz Anton Mesmer · Mehr sehen »

Franz Ernst Neumann (Physiker)

Franz Ernst Neumann, porträtiert von Carl Steffeck, 1886 Franz Ernst Neumann (* 11. September 1798 in Mellin; † 23. Mai 1895 in Königsberg) war ein deutscher Physiker und gilt als einer der Begründer der theoretischen Physik.

Neu!!: 23. Mai und Franz Ernst Neumann (Physiker) · Mehr sehen »

Franz Jonas

Franz Jonas (1965) Franz Josef Jonas (* 4. Oktober 1899 in Floridsdorf; † 24. April 1974 in Wien) war ein österreichischer Staatsmann und Politiker (SPÖ), von 1951 bis 1965 Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien, sodann von 1965 bis 1974 österreichischer Bundespräsident.

Neu!!: 23. Mai und Franz Jonas · Mehr sehen »

Franz Joseph Konstantin Schömann

Franz Joseph Konstantin Schömann (* 23. Mai 1782 in Wetzlar; † 2. Dezember 1813 in Jena) war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 23. Mai und Franz Joseph Konstantin Schömann · Mehr sehen »

Franz von Baader

Franz von Baader, Ölgemälde im Besitz der Bayerischen Akademie der Wissenschaften Franz von Baader Alten Südlichen Friedhof in München Benedict Franz Xaver, seit 1808 Ritter von Baader, auch Franz Benedikt von Baader (* 27. März 1765 in München; † 23. Mai 1841 ebenda), war ein deutscher Arzt, Bergbauingenieur und Philosoph.

Neu!!: 23. Mai und Franz von Baader · Mehr sehen »

Frederik Bernard Albinus

Frederik Bernard Albinus (auch: Friedrich Bernhard Albinus; * 20. Juni 1715 in Leiden; † 23. Mai 1778 ebenda) war ein niederländischer Mediziner.

Neu!!: 23. Mai und Frederik Bernard Albinus · Mehr sehen »

Freiburg im Breisgau

Luftbild von Freiburg von Nordwesten nach Südosten Freiburg vom Schlossbergturm aus gesehen, im Vordergrund das Freiburger Münster Freiburg im Breisgau (abgekürzt Freiburg i. Br. oder Freiburg i. B.) ist eine kreisfreie Großstadt in Baden-Württemberg.

Neu!!: 23. Mai und Freiburg im Breisgau · Mehr sehen »

Frieden

CND-Symbol) Frieden (älterer Nominativ Friede, von althochdeutsch fridu „Schonung“, „Freundschaft“) ist allgemein definiert als ein heilsamer Zustand der Stille oder Ruhe, als die Abwesenheit von Störung oder Beunruhigung und besonders von Krieg.

Neu!!: 23. Mai und Frieden · Mehr sehen »

Friedrich Achleitner

Friedrich Achleitner (2010) Friedrich Achleitner (* 23. Mai 1930 in Schalchen, Oberösterreich; der Name wird auf der zweiten Silbe betont) ist ein österreichischer Architekt, Architekturkritiker und Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Friedrich Achleitner · Mehr sehen »

Friedrich Christian Avé-Lallemant

gerahmt Friedrich Christian Benedikt Avé-Lallemant (* 23. Mai 1809 in Lübeck; † 20. Juli 1892 in Berlin-Marienfelde) war ein deutscher Kriminalist und Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Friedrich Christian Avé-Lallemant · Mehr sehen »

Friedrich Dürrenmatt

Ernst-Robert-Curtius-Preises für Essayistik 1989 in Bonn Friedrich Reinhold Dürrenmatt (* 5. Januar 1921 in Konolfingen; † 14. Dezember 1990 in Neuenburg; heimatberechtigt in Guggisberg) war ein Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler.

Neu!!: 23. Mai und Friedrich Dürrenmatt · Mehr sehen »

Friedrich Schmalz

Eduard Hau: Friedrich Schmalz, 1839 Johann Friedrich Leberecht Schmalz (* 25. Juni 1781 in Wildenborn bei Zeitz; † 23. Mai 1847 in Dresden) war ein deutscher Agrarwissenschaftler.

Neu!!: 23. Mai und Friedrich Schmalz · Mehr sehen »

Fritz Schediwy

Fritz Schediwy (* 24. Februar 1943 in Prag; † 23. Mai 2011 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler und Theaterregisseur.

Neu!!: 23. Mai und Fritz Schediwy · Mehr sehen »

Gabi Burgstaller

Gabi Burgstaller 2007 Gabriele „Gabi“ Burgstaller (* 23. Mai 1963 in Penetzdorf/Niederthalheim, Oberösterreich) ist eine österreichische Politikerin.

Neu!!: 23. Mai und Gabi Burgstaller · Mehr sehen »

Galaxie

Andromeda-Galaxie ist die der Milchstraße am nächsten gelegene Spiralgalaxie Eine Galaxie ist eine durch Gravitation gebundene, große Ansammlung von Sternen, Planetensystemen, Gasnebeln und sonstigen stellaren Objekten.

Neu!!: 23. Mai und Galaxie · Mehr sehen »

Géraud Christophe Michel Duroc

Géraud Christophe Michel Duroc, Herzog von Friaul Géraud Christophe Michel Duroc, duc de Frioul (eigentlich Géraud Christophe de Michel, chevalier du Roc; * 25. Oktober 1772 in Pont-à-Mousson; † 23. Mai 1813 gefallen in Markersdorf bei Görlitz) war ein französischer Général de division und Diplomat, seit 1804 Grand maréchal du palais (entspricht einem Oberhofmarschall).

Neu!!: 23. Mai und Géraud Christophe Michel Duroc · Mehr sehen »

Gebirgskrieg 1915–1918

Die Front des Gebirgskrieges zwischen Österreich-Ungarn und Italien im Ersten Weltkrieg (italienisch Guerra Bianca) verlief zwischen 1915 und 1917 vom Stilfser Joch an der Schweizer Grenze über den Ortler und den Adamello zum nördlichen Gardasee.

Neu!!: 23. Mai und Gebirgskrieg 1915–1918 · Mehr sehen »

Georg Jakob Strunz

Georg Jakob Strunz (auch Jacques Strunz, * 24. Dezember 1781 in Pappenheim; † 23. Mai 1852 in München) war ein bayerischer Kapellmeister und Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Georg Jakob Strunz · Mehr sehen »

Georg Wilhelm Pabst

Georg Wilhelm Pabst (* 25. August 1885 in Raudnitz, Böhmen; † 29. Mai 1967 in Wien), üblicherweise bezeichnet als G. W. Pabst, war ein österreichischer Filmregisseur.

Neu!!: 23. Mai und Georg Wilhelm Pabst · Mehr sehen »

Georges Claude

Georges Claude (1926) Georges Claude (* 24. September 1870; † 23. Mai 1960) war ein französischer Physiker und Geschäftsmann und gilt als Erfinder der Neonröhre.

Neu!!: 23. Mai und Georges Claude · Mehr sehen »

Georges Moustaki

Georges Moustaki, 1974 Georges Moustaki (eigentlich Giuseppe Mustacchi; * 3. Mai 1934 in Alexandria, Ägypten; † 23. Mai 2013 in Nizza, Frankreich) war ein französischer Sänger, Komponist und Lyriker.

Neu!!: 23. Mai und Georges Moustaki · Mehr sehen »

Georgios Grivas

Georgios Grivas (1967) Monument am Meer (2006) Georgios Grivas, (* 23. Mai 1898 in Trikomo; † 27. Januar 1974 in Limassol), auch genannt Digenis (Διγενής), war ein rechtsgerichteter Widerstandskämpfer in Griechenland und später Anführer der „Nationalen Organisation zyprischer Kämpfer“ (EOKA), einer nationalistischen Organisation, die sich als Guerilla unter Einschluss von Terrorakten gegen die britische Kolonialherrschaft und schließlich gegen die Zyperntürken wandte.

Neu!!: 23. Mai und Georgios Grivas · Mehr sehen »

Geschäftsführende Reichsregierung

Als geschäftsführende Reichsregierung wurde in Deutschland sowohl in der Zeit der Weimarer Republik 1920 bis 1933 als auch nach dem Ende des Nationalsozialismus 1945 die nach Abtreten des Reichskanzlers vorläufig die Geschäfte weiterführende Regierung des Deutschen Reiches bezeichnet.

Neu!!: 23. Mai und Geschäftsführende Reichsregierung · Mehr sehen »

Geschichte der Vereinigten Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika gingen aus den dreizehn britischen Kolonien hervor, die 1776 ihre Unabhängigkeit erklärten.

Neu!!: 23. Mai und Geschichte der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Geschichte des Saarlandes

Landesarchivs Saarbrücken aus dem Jahr 1956 unter Bezugnahme auf die wichtigsten historischen Territorien des heutigen Saarlandes Das Saarland (von 1920 bis 1935 Saargebiet genannt) ist seit 1957 ein Land im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland, an der mittleren Saar gelegen.

Neu!!: 23. Mai und Geschichte des Saarlandes · Mehr sehen »

Geschichte Frankreichs

Offizielles Hoheitszeichen der Republik Frankreich Die Geschichte Frankreichs beginnt in vorgeschichtlicher Zeit.

Neu!!: 23. Mai und Geschichte Frankreichs · Mehr sehen »

Geschichte Kambodschas

Reisfelder im Gebiet von Angkor Die Geschichte Kambodschas beginnt mit den ersten Siedlungen, deren erste Spuren auf 4200 v. Chr.

Neu!!: 23. Mai und Geschichte Kambodschas · Mehr sehen »

Geschichte Polens

Heutiges Wappen der Republik Polen Die – ungeschriebene – Vorgeschichte Polens umfasst zahlreiche slawische Stämme, Burgen, Siedlungen und Grabstellen.

Neu!!: 23. Mai und Geschichte Polens · Mehr sehen »

Geschichte von Florenz

Dieser Artikel behandelt die Geschichte der Stadt Florenz.

Neu!!: 23. Mai und Geschichte von Florenz · Mehr sehen »

Gesine Schwan

Gesine Schwan (2015) Gesine Marianne Schwan (geborene Schneider; * 22. Mai 1943 in Berlin) ist eine deutsche Politikwissenschaftlerin und Mitglied der SPD.

Neu!!: 23. Mai und Gesine Schwan · Mehr sehen »

Ghaznawiden

Die Ghaznawiden waren eine türkischstämmige, muslimische Dynastie, welche von ehemaligen Militärsklaven der Samaniden begründet wurde.

Neu!!: 23. Mai und Ghaznawiden · Mehr sehen »

Gideon von Krismanic

Gideon von Krismanic Gideon von Krismanic (* 22. April 1817 in Bozovici; † 23. Mai 1876 in Petrovaradin) war ein österreichischer Offizier, zuletzt Generalmajor.

Neu!!: 23. Mai und Gideon von Krismanic · Mehr sehen »

Giovanni Falcone

Zeichnung von Giovanni Falcone Giovanni Falcone (2. v. r.) Giovanni Falcone (* 18. Mai 1939 in Palermo; † 23. Mai 1992 in Capaci bei Palermo) war ein italienischer Jurist und aktiv im Kampf gegen die Cosa Nostra.

Neu!!: 23. Mai und Giovanni Falcone · Mehr sehen »

Girolamo Savonarola

Girolamo Savonarola, Bildnis von Fra Bartolommeo, ca. 1498 Girolamo Maria Francesco Matteo Savonarola (lateinisch Hieronymus Savonarola; * 21. September 1452 in Ferrara; † 23. Mai 1498 in Florenz) war ein italienischer Dominikaner und Bußprediger.

Neu!!: 23. Mai und Girolamo Savonarola · Mehr sehen »

Gisela Babel

Gisela Babel geb.

Neu!!: 23. Mai und Gisela Babel · Mehr sehen »

Giuseppe Santomaso

Giuseppe Santomaso (* 26. September 1907 in Venedig; † 23. Mai 1990 ebenda) war ein italienischer Maler.

Neu!!: 23. Mai und Giuseppe Santomaso · Mehr sehen »

Giuseppe-Meazza-Stadion

Das Giuseppe-Meazza-Stadion (auch unter dem ehemaligen Namen Stadio San Siro, kurz: San Siro, bekannt) ist ein Fußballstadion in der italienischen Stadt Mailand.

Neu!!: 23. Mai und Giuseppe-Meazza-Stadion · Mehr sehen »

Goldene Palme

Der US-amerikanische Filmemacher Michael Moore mit der gewonnenen Preistrophäe 2004 für ''Fahrenheit 9/11'' Mit der Goldenen Palme wird bei den jährlich veranstalteten Filmfestspielen von Cannes der beste Langfilm im offiziellen Wettbewerb prämiert.

Neu!!: 23. Mai und Goldene Palme · Mehr sehen »

Gong (Zahlensender)

Originalaufnahme des „Gongs“ ungefähr von 1988. Angesprochen werden zwei Agenten mit den Kennnummern 88570 und 76109. Der Gong, auch bekannt unter der ENIGMA2000-Kennung G03, war ein vom Ministerium für Nationale Verteidigung der DDR betriebener Zahlensender, der seit mindestens 1973 im Betrieb war.

Neu!!: 23. Mai und Gong (Zahlensender) · Mehr sehen »

Gordon Browning

Gordon Browning Gordon Weaver Browning (* 22. November 1889 im Carroll County, Tennessee; † 23. Mai 1976 in Huntingdon, Tennessee) war ein US-amerikanischer Politiker und 42. sowie 45.

Neu!!: 23. Mai und Gordon Browning · Mehr sehen »

Gottfried Fibig

Gottfried Fibig Gottfried Fibig auch: Fiebing, Fiebig, (* 13. Oktober 1612 in Breslau; † 23. Mai 1646 in Jena) war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 23. Mai und Gottfried Fibig · Mehr sehen »

Gottfried von Einem

Gottfried von Einem (* 24. Januar 1918 in Bern; † 12. Juli 1996 in Oberdürnbach, Niederösterreich) war ein österreichischer „Componist“ (gemäß eigener Bezeichnung).

Neu!!: 23. Mai und Gottfried von Einem · Mehr sehen »

Gregor Hübner

Gregor Hübner (* 23. Mai 1967 in Stuttgart) ist ein deutscher Komponist, Violinist und Pianist, der insbesondere durch seine Jazzprojekte bekannt geworden ist.

Neu!!: 23. Mai und Gregor Hübner · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 23. Mai und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Grigori Naumowitsch Tschuchrai

Grigori Naumowitsch Tschuchrai (wiss. Transliteration Grigorij Naumovič Čuchraj; * 23. Mai 1921 in Melitopol; † 29. Oktober 2001 in Moskau) war ein sowjetischer Filmregisseur und Drehbuchautor, der unter anderem durch Antikriegsfilme Bekanntheit erlangte.

Neu!!: 23. Mai und Grigori Naumowitsch Tschuchrai · Mehr sehen »

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Grundrechte (Ursprungsfassung), am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin Präambel des Grundgesetzes in der Fassung des Einigungsvertrages (1990) Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“ die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: 23. Mai und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Gustav Aschaffenburg

miniatur Gustav Aschaffenburg (* 23. Mai 1866 in Zweibrücken; † 2. September 1944 in Baltimore) war ein deutscher Psychiater.

Neu!!: 23. Mai und Gustav Aschaffenburg · Mehr sehen »

Gustaw Gwozdecki

Gustaw Gwozdecki, Selbstporträt (1928) Gustaw Gwozdecki (* 23. Mai 1880 in Warschau; † 8. März 1935 in Paris) war ein polnisch-französischer Bildhauer, Maler, Grafiker und Kunstschriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Gustaw Gwozdecki · Mehr sehen »

Haar der Berenike

Das Haar der Berenike ist ein Sternbild zwischen Löwe und Bärenhüter.

Neu!!: 23. Mai und Haar der Berenike · Mehr sehen »

Habsburg

Topographia Helvetiae von Matthäus Merian, 1642 Die Habsburger (auch Haus Habsburg und Haus Österreich) sind ein nach ihrer Stammburg im heutigen Schweizer Kanton Aargau benanntes Fürstengeschlecht, das in Europa jahrhundertelang eine wichtige Rolle innehatte.

Neu!!: 23. Mai und Habsburg · Mehr sehen »

Hannover 96

Choreografie der hannoverschen Fans gegen den VfL Wolfsburg am 1. Spieltag der Saison 2013/14 am 10. August 2013 Der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V., allgemein bekannt als Hannover 96, ist ein Sportverein in Hannover.

Neu!!: 23. Mai und Hannover 96 · Mehr sehen »

Hans Blum (Komponist)

Hans-Bernd Blum (* 23. Mai 1928 in Hannover) ist ein deutscher Komponist, Texter, Musikproduzent und Sänger.

Neu!!: 23. Mai und Hans Blum (Komponist) · Mehr sehen »

Hans Frank

Hans Frank (1939) Hans Michael Frank (* 23. Mai 1900 in Karlsruhe; † 16. Oktober 1946 in Nürnberg) war ein nationalsozialistischer deutscher Politiker.

Neu!!: 23. Mai und Hans Frank · Mehr sehen »

Hans Koessler

miniatur Hans Koessler (* 1. Januar 1853 in Waldeck (heute Ortsteil von Kemnath in der Oberpfalz); † 23. Mai 1926 in Ansbach; geadelt Hans von Koessler; auch Hans Kößler und in Ungarn Koessler János) war ein deutscher Komponist, der als Hochschullehrer vor allem in Budapest wirkte.

Neu!!: 23. Mai und Hans Koessler · Mehr sehen »

Hans Müller (Bauernführer)

Hans Müller von Bulgenbach nach einem Kupferstich Hans Müller, genannt von Bulgenbach, (* im 15. Jahrhundert wohl in Bulgenbach; † 12. August 1525 in Laufenburg) war ein Bauernführer im Deutschen Bauernkrieg.

Neu!!: 23. Mai und Hans Müller (Bauernführer) · Mehr sehen »

Hans Streuli

Hans Streuli Hans Streuli (* 13. Juli 1892 in Zürich; † 23. Mai 1970 in Aarau, von Wädenswil) war ein Schweizer Politiker (FDP).

Neu!!: 23. Mai und Hans Streuli · Mehr sehen »

Hans-Georg von Friedeburg

Generaloberst Jodl und Hans-Georg von Friedeburg (v. l. n. r.) bei der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht in Reims am 7. Mai 1945 Hans-Georg Friedrich Ludwig Robert von Friedeburg (* 15. Juli 1895 in Straßburg; † 23. Mai 1945 in Flensburg-Mürwik) war ein deutscher Marineoffizier.

Neu!!: 23. Mai und Hans-Georg von Friedeburg · Mehr sehen »

Harald Bergström

Harald Bergström (1962) Harald Bergström (* 1. April 1908 in Mölltorp; † 23. Mai 2001 in Göteborg) war ein schwedischer Mathematiker.

Neu!!: 23. Mai und Harald Bergström · Mehr sehen »

Harold Samuel

Harold Solomon Samuel (* 23. Mai 1879 in London; † 25. Januar 1937 ebenda) war ein englischer Pianist und Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Harold Samuel · Mehr sehen »

Harri Bading

Harri Bading (* 23. Mai 1901 in Berlin; † 12. Juni 1981 in Hamburg) war ein deutscher Agrarpolitiker der SPD.

Neu!!: 23. Mai und Harri Bading · Mehr sehen »

Harry Åhman

Harry Åhman (* 23. Mai 1912 in Malmberget; † 1992) war ein schwedischer Fernschachmeister und ein Schachorganisator.

Neu!!: 23. Mai und Harry Åhman · Mehr sehen »

Harry Dean Stanton

Harry Dean Stanton, 2006 Harry Dean Stanton (* 14. Juli 1926 in West Irvine, Kentucky; † 15. September 2017 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker.

Neu!!: 23. Mai und Harry Dean Stanton · Mehr sehen »

Harry Graf Kessler

Harry Graf Kessler (Fotografie von Rudolf Dührkoop, 1917) Harry Clemens Ulrich Graf von Kessler (* 23. Mai 1868 in Paris als Harry Clemens Ulrich Kessler; 1879–1881 von Kessler; † 30. November 1937 in Lyon; allgemein bekannt als Harry Graf Kessler) war ein in Frankreich und England aufgewachsener deutscher Kunstsammler, Mäzen, Schriftsteller, Publizist, Pazifist und Diplomat.

Neu!!: 23. Mai und Harry Graf Kessler · Mehr sehen »

Haus Burgund

Das Wappen der Herzöge Philipps des Guten und Karls des Kühnen von Burgund aus dem Scheibler'schen Wappenbuch. Das (jüngere) Haus Burgund war ein Seitenzweig des französischen Königshauses Valois, der im Spätmittelalter zahlreiche Territorien beiderseits der deutsch-französischen Grenze zu einem weitgehend geschlossenen Länderkomplex unter seiner Herrschaft vereinigen konnte.

Neu!!: 23. Mai und Haus Burgund · Mehr sehen »

Hélène Boucher

Hélène Boucher als Pilotin (1933) Hélène Boucher (* 23. Mai 1908 in Versailles; † 30. November 1934 in Guyancourt bei Versailles) war eine frühe französische Pilotin.

Neu!!: 23. Mai und Hélène Boucher · Mehr sehen »

Heather Wahlquist

Heather Wahlquist (* 23. Mai 1977 in Oklahoma City, Oklahoma) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 23. Mai und Heather Wahlquist · Mehr sehen »

Heidi Range

Heidi Range (2010) Heidi India Range (* 23. Mai 1983 in Liverpool, Merseyside) ist eine britische Pop- und R&B-Sängerin sowie Songschreiberin.

Neu!!: 23. Mai und Heidi Range · Mehr sehen »

Heiliger Stuhl

Wappen des Heiligen Stuhls Der Heilige Stuhl, auch Apostolischer Stuhl, päpstlicher Stuhl oder Stuhl Petri, ist der bischöfliche Stuhl der Diözese Rom.

Neu!!: 23. Mai und Heiliger Stuhl · Mehr sehen »

Heinrich Auspitz

Heinrich Auspitz Carl Heinrich Auspitz (* 2. September 1835 in Nikolsburg (Mikulov); † 23. Mai 1886 in Wien) war ein österreichischer Dermatologe.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich Auspitz · Mehr sehen »

Heinrich Himmler

Heinrich Himmler (1942) Heinrich Luitpold Himmler (* 7. Oktober 1900 in München; † 23. Mai 1945 in Lüneburg) war ein deutscher Politiker der NSDAP.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich Himmler · Mehr sehen »

Heinrich I. (Frankreich)

Heinrich I. (* 1008 vor dem 17. Mai; † 4. August 1060 in Vitry-aux-Loges bei Orléans) war von 1031 bis 1060 ein König von Frankreich aus der Dynastie der Kapetinger.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich I. (Frankreich) · Mehr sehen »

Heinrich IV. (Frankreich)

Frans Pourbus dem Jüngeren (1569–1622) Heinrich IV., von Navarra (* 13. Dezember 1553 in Pau, Navarra, als Heinrich von Bourbon; † 14. Mai 1610 in Paris) war seit 1572 als Heinrich III.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich IV. (Frankreich) · Mehr sehen »

Heinrich Kämpchen

Gedenktafel für Kämpchen an seinem Haus in Linden Heinrich Kämpchens Ehrengrab welches mit einer von Tisa von der Schulenburg gestalteten Gedenktafel bedeckt ist. Heinrich Wilhelm Kämpchen (* 23. Mai 1847 in Altendorf an der Ruhr; † 6. März 1912 in Linden, heute zu Bochum) war ein deutscher Bergmann und Arbeiterdichter.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich Kämpchen · Mehr sehen »

Heinrich Kwiatkowski

Heinrich „Heinz“ Kwiatkowski (* 16. Juli 1926 in Gelsenkirchen; † 23. Mai 2008 in Dortmund) war ein deutscher Fußballspieler und 1954 Fußballweltmeister.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich Kwiatkowski · Mehr sehen »

Heinrich Luden (Historiker)

Heinrich Luden Relief von Heinrich Luden in Loxstedt Heinrich (Hinrich) LudenNiederdeutsches Heimatblatt:, In: Blatt-Nr.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich Luden (Historiker) · Mehr sehen »

Heinrich Matthias von Thurn

''Heinrich Matthias von Thurn'', Kupferstich von Willem Jacobszoon Delff, 1625 Kupferstich mit dem Porträt Heinrich Matthias von Thurn, aus Theatrum Europaeum von 1662 Heinrich Matthias von Thurn (tschech.: Jindřich Matyáš z Thurnu; * 24. Februar 1567 auf Schloss Lipnitz, Böhmen; † 28. Januar 1640 in Pernau, Livland) war Graf von Thurn, Freiherr von Valsassina und zum Heiligen Kreuz, Herr auf Loßdorf, Wellüsch, Godingen, Karlstein und Winterz und einer der Hauptführer des böhmischen Aufstandes gegen Ferdinand II. in der ersten Phase des Dreißigjährigen Krieges.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich Matthias von Thurn · Mehr sehen »

Heinrich V. (HRR)

Faldistorium mit den Insignien Krone, Szepter und Reichsapfel dargestellte Herrscher wird mit Heinrich V. identifiziert. (Evangeliar aus St. Emmeram in Regensburg, Krakau, Bibliothek des Domkapitels, Cod. 208, fol. 1r) Heinrich V. (* 1081 oder 1086 möglicherweise am 11. August; † 23. Mai 1125 in Utrecht) aus der Familie der Salier war ab 1098 Mitkönig seines Vaters, Kaiser Heinrichs IV., ab 1106 römisch-deutscher König und von 1111 bis 1125 römisch-deutscher Kaiser.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich V. (HRR) · Mehr sehen »

Heinrich VIII. (England)

Unterschrift Heinrichs VIII. Heinrich VIII.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich VIII. (England) · Mehr sehen »

Heinrich Zillich

rechts Heinrich Zillich (* 23. Mai 1898 in Brenndorf bei Kronstadt/Siebenbürgen; † 22. Mai 1988 in Starnberg) war ein deutscher Schriftsteller und Vertriebenenfunktionär.

Neu!!: 23. Mai und Heinrich Zillich · Mehr sehen »

Henning Tolle

Henning Tolle (* 23. Mai 1932 in Berlin) ist ein deutscher Mathematiker und Professor für Regelungstechnik und Robotik.

Neu!!: 23. Mai und Henning Tolle · Mehr sehen »

Henri de Bourbon, duc de Montpensier

Henri de Bourbon, duc de Montpensier (* 12. Mai 1573 in Mézières-en-Brenne, Touraine; † 27. Februar 1608 in Paris), war Herzog von Montpensier, Châtellerault und Saint-Fargeau, souveräner Fürst von Dombes, Fürst von La Roche-sur-Yon, Dauphin der Auvergne, Marquis von Mézières, Graf von Mortain und Bar-sur-Seine, Vicomte von Auge, Domfront und Brosses, Baron von Beaujolais, des Pays de Combrailles und von Mirebeau, Seigneur von Champigny, von Argenton und Saint-Sever.

Neu!!: 23. Mai und Henri de Bourbon, duc de Montpensier · Mehr sehen »

Henrik Ibsen

Henrik Ibsen Unterschrift von Henrik Ibsen Henrik Johan Ibsen (* 20. März 1828 in Skien; † 23. Mai 1906 in Christiania) war ein norwegischer Dramatiker und Lyriker.

Neu!!: 23. Mai und Henrik Ibsen · Mehr sehen »

Herbert Marshall

Herbert Marshall (* 23. Mai 1890 in London; † 22. Januar 1966 in Beverly Hills, Los Angeles; eigentlich Herbert Brough Falcon Marshall) war ein britischer Film- und Theaterschauspieler, der ebenfalls in den Vereinigten Staaten tätig war.

Neu!!: 23. Mai und Herbert Marshall · Mehr sehen »

Hermann Gunkel

Hermann Gunkel Hermann Gunkel (* 23. Mai 1862 in Springe, Königreich Hannover; † 11. März 1932 in Halle) war ein deutscher protestantischer Theologe (Alttestamentler).

Neu!!: 23. Mai und Hermann Gunkel · Mehr sehen »

Hochstift Hildesheim

Das Hochstift Hildesheim bzw.

Neu!!: 23. Mai und Hochstift Hildesheim · Mehr sehen »

Hochstift Münster

Das Hochstift Münster, synonym mit Fürstbistum oder zeitgenössisch Stift, war ein Ständestaat und Geistliches Territorium des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation im nordwestlichen Westfalen, das sich im Hochmittelalter herausbildete und bis zur Neuzeit 1802/03 bestand.

Neu!!: 23. Mai und Hochstift Münster · Mehr sehen »

Hochstift Paderborn

Das Hochstift Paderborn, auch als Fürstbistum oder zeitgenössisch als Stift Paderborn bezeichnet, war ein Ständestaat und geistliches Territorium des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation im östlichen Westfalen, das sich im Hochmittelalter herausgebildet hat und bis zur Neuzeit 1802/03 bestand.

Neu!!: 23. Mai und Hochstift Paderborn · Mehr sehen »

Hodschatoleslam

Hodschatoleslam ist ein islamischer Gelehrtentitel, der heute vor allem im Bereich der Zwölfer-Schia Verwendung findet.

Neu!!: 23. Mai und Hodschatoleslam · Mehr sehen »

Horacio Abadie Santos

Horacio Abadie Santos (* 23. Mai 1886 in Montevideo; † 24. November 1936) war ein uruguayischer Politiker, Rechtsanwalt und Journalist.

Neu!!: 23. Mai und Horacio Abadie Santos · Mehr sehen »

Horst Köhler

Unterschrift von Horst Köhler Horst Köhler (* 22. Februar 1943 in Heidenstein, Generalgouvernement, heute Skierbieszów, Polen) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Ökonom.

Neu!!: 23. Mai und Horst Köhler · Mehr sehen »

Horst Krüger (General)

Horst Krüger (* 23. Mai 1916 in Hamburg; † 7. April 1989 in Freiburg im Breisgau) war ein Offizier in der Luftwaffe der Wehrmacht und später der Luftwaffe der Bundeswehr.

Neu!!: 23. Mai und Horst Krüger (General) · Mehr sehen »

Hugo Almeida

Hugo Miguel Pereira de Almeida, genannt Hugo Almeida (* 23. Mai 1984 in Figueira da Foz, Portugal), ist ein portugiesischer Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Hugo Almeida · Mehr sehen »

Hugo von Kirchbach

General Hugo von Kirchbach Hugo Ewald von Kirchbach, ab 1880 Graf von Kirchbach (* 23. Mai 1809 in Neumarkt; † 6. Oktober 1887 Niesky) war ein preußischer General der Infanterie.

Neu!!: 23. Mai und Hugo von Kirchbach · Mehr sehen »

Humphrey Lyttelton

Humphrey Lyttelton (2006) Humphrey Lyttelton - Tailgate Humphrey Lyttelton - Bad Penny Blues Humphrey Richard Adeane Lyttelton (* 23. Mai 1921 in Eton, Berkshire, England; † 25. April 2008 in London) war ein britischer Jazztrompeter (auch Kornettist), Bandleader und Autor.

Neu!!: 23. Mai und Humphrey Lyttelton · Mehr sehen »

Hundertjähriger Krieg

Miniatur der Schlacht von Auray 1364 Als Hundertjähriger Krieg (französisch La guerre de Cent Ans, englisch Hundred Years’ War) wird die Zeit von 1337 bis 1453, bezogen auf den zu dieser Zeit herrschenden bewaffneten anglofranzösischen Konflikt sowie den ebenfalls zu der Zeit stattfindenden französischen Bürgerkrieg der Armagnacs und Bourguignons (1410 bis 1419) bezeichnet.

Neu!!: 23. Mai und Hundertjähriger Krieg · Mehr sehen »

Ibrahim Abu-Lughod

Ibrahim Abu-Lughod (* 15. Februar 1929 in Jaffa; † 23. Mai 2001 in Ramallah) war ein palästinensisch-amerikanischer Politikwissenschaftler und Politiker.

Neu!!: 23. Mai und Ibrahim Abu-Lughod · Mehr sehen »

Ignace Xavier Joseph Leybach

Ignace Xavier Joseph Leybach (* 17. Juli 1817 in Gambsheim im Elsass; † 23. Mai 1891 in Toulouse) war ein französischer Komponist und Organist.

Neu!!: 23. Mai und Ignace Xavier Joseph Leybach · Mehr sehen »

Ingeborg Hallstein

Ingeborg Hallstein, 1966 Ingeborg Hallstein (* 23. Mai 1936 in München) ist eine deutsche Opernsängerin (Koloratursopran).

Neu!!: 23. Mai und Ingeborg Hallstein · Mehr sehen »

Insel Verlag

Der Insel Verlag ist ein deutscher Literaturverlag, der 1901 aus der zwei Jahre zuvor gegründeten Literatur- und Kunstzeitschrift Die Insel hervorging und seinen ursprünglichen Verlagssitz in Leipzig hatte.

Neu!!: 23. Mai und Insel Verlag · Mehr sehen »

Insel-Bücherei

Die Insel-Bücherei ist eine seit 1912 bestehende Buchreihe aus dem Leipziger, dann auch Wiesbaden/Frankfurter und jetzt Berliner Insel Verlag.

Neu!!: 23. Mai und Insel-Bücherei · Mehr sehen »

Internationale Filmfestspiele von Cannes 1984

Die 37.

Neu!!: 23. Mai und Internationale Filmfestspiele von Cannes 1984 · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: 23. Mai und Iran · Mehr sehen »

Isonzoschlachten

Die Isonzoschlachten waren zwölf größere Kampfhandlungen im Ersten Weltkrieg zwischen Italien und Österreich-Ungarn.

Neu!!: 23. Mai und Isonzoschlachten · Mehr sehen »

Ivan Prijatelj

Ivan Prijatelj (* 23. Dezember 1875 in Vinice; † 23. Mai 1937 in Ljubljana) war ein slowenischer Literatur- und Kulturhistoriker.

Neu!!: 23. Mai und Ivan Prijatelj · Mehr sehen »

Jacobus Sackmann

Jacobus Sackmann in zeitgenössischer Darstellung Jacobus Sackmann (* 13. Februar 1643 in Hannover (Calenberger Neustadt); † 23. Mai 1718 in Limmer), eigentlich Jacobus Sackman, häufig auch Jobst Sackmann, war ein deutscher evangelischer Theologe, bekannt für seine plattdeutschen Predigten.

Neu!!: 23. Mai und Jacobus Sackmann · Mehr sehen »

James Blish

James Blish (* 23. Mai 1921 in East Orange, New Jersey; † 29. Juli 1975 in Henley-on-Thames) war ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor und -Kritiker.

Neu!!: 23. Mai und James Blish · Mehr sehen »

James Lee Byars

James Lee Byars (* 10. April 1932 in Detroit; † 23. Mai 1997 in Kairo) war ein US-amerikanischer Künstler.

Neu!!: 23. Mai und James Lee Byars · Mehr sehen »

James Otis Jr.

Porträt von Joseph Blackburn (1755) James Otis junior (* 5. Februar 1725 in West Barnstable (heute zu Barnstable), Massachusetts Bay Colony; † 23. Mai 1783 in Andover, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Jurist, Politiker und Unabhängigkeitskämpfer.

Neu!!: 23. Mai und James Otis Jr. · Mehr sehen »

James Pradier

Jean Jacques Pradier Pradiers Grab auf dem Friedhof Père Lachaise James Pradier (* 23. Mai 1790 in Genf; † 4. Juni 1852 in Rueil bei Paris; (eigentlich Jean Jacques Pradier)) war ein französisch-schweizerischer Bildhauer.

Neu!!: 23. Mai und James Pradier · Mehr sehen »

James Scott, Earl of Dalkeith

James Scott, Earl of Dalkeith James Scott, Earl of Dalkeith KT (* 23. Mai 1674; † 14. März 1705 in London) war ein schottischer Soldat.

Neu!!: 23. Mai und James Scott, Earl of Dalkeith · Mehr sehen »

Jan Artmann

Jan Artmann (* 23. Mai 1991 in Wuppertal) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler und derzeitiger Team-Assistent des Bundesligisten Bergischer HC.

Neu!!: 23. Mai und Jan Artmann · Mehr sehen »

Janine Wissler

Janine Wissler (2018) Janine Wissler (* 23. Mai 1981 in Langen, Hessen, eigentlich Janine Wißler) ist eine deutsche Politikerin (Die Linke).

Neu!!: 23. Mai und Janine Wissler · Mehr sehen »

Jaroslav Borsita von Martinic

Jaroslav Borsita von Martinic Jaroslav Borsita von Martinic, auch Martinitz, tschechisch: Jaroslav Bořita z Martinic, (* 6. Januar 1582; † 21. November 1649 in Prag) war ein böhmischer Adliger und einer der beiden königlichen Statthalter, die beim zweiten Prager Fenstersturz 1618 aus einem Fenster der böhmischen Kanzlei in der Prager Burg gestürzt wurden.

Neu!!: 23. Mai und Jaroslav Borsita von Martinic · Mehr sehen »

Java (Programmiersprache)

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache und eine eingetragene Marke des Unternehmens Sun Microsystems, welches 2010 von Oracle aufgekauft wurde.

Neu!!: 23. Mai und Java (Programmiersprache) · Mehr sehen »

Java-Technologie

Java-Logo Die Java-Technologie ist eine ursprünglich von Sun (heute Oracle-Gruppe) entwickelte Sammlung von Spezifikationen, die zum einen die Programmiersprache Java und zum anderen verschiedene Laufzeitumgebungen für Computerprogramme definieren.

Neu!!: 23. Mai und Java-Technologie · Mehr sehen »

Józef Wieniawski

Józef Wieniawski Grabdenkmal Wieniawskis in Ixelles Józef Wieniawski (* 23. Mai 1837 in Lublin; † 11. November 1912 in Brüssel) war ein polnischer Pianist und Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Józef Wieniawski · Mehr sehen »

Jean Françaix

Jean Françaix (* 23. Mai 1912 in Le Mans als Jean René Désiré Françaix; † 25. September 1997 in Paris) war ein französischer Komponist und Pianist.

Neu!!: 23. Mai und Jean Françaix · Mehr sehen »

Jean Yanne

Jean Yanne, bürgerlich: Jean Roger Gouyé (* 18. Juli 1933 in Les Lilas, Département Seine-Saint-Denis; † 23. Mai 2003 in Morsains, Département Marne), war ein französischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 23. Mai und Jean Yanne · Mehr sehen »

Jean-Jacques Kravetz

Jean-Jacques Kravetz (* 23. Mai 1947 in Paris) ist ein französischer Keyboarder, Saxophonist und Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Jean-Jacques Kravetz · Mehr sehen »

Jeanne d’Arc

Jeanne d’Arc (Miniaturmalerei eines unbekannten Malers, zweite Hälfte des 15. Jahrhunderts; ein zu Lebzeiten entstandenes Bild ist nicht überliefert.) Jeanne d’Arcs Signatur Geburtshaus von Jeanne d’Arc in Domrémy-la-Pucelle Jeanne d’Arc (Basilika Bois-Chenu, Domrémy) Maison de Jeanne d’Arc in Orléans mit Ausstellungen über Jeanne d’Arc (2008) Jeanne d’Arc (* vermutlich 6. Januar 1412 in Domrémy, Lothringen; † 30. Mai 1431 in Rouen), im deutschen Sprachraum auch Johanna von Orléans oder die Jungfrau von Orléans genannt, ist eine französische Nationalheldin.

Neu!!: 23. Mai und Jeanne d’Arc · Mehr sehen »

Jesse Thomas (Footballspieler)

Jesse LeRoy Thomas (* 23. Mai 1928 in Guthrie, Oklahoma; † 16. Mai 2012 in Columbia, Maryland), Spitzname: The Lieutenant, war ein US-amerikanischer Canadian-Football- und American-Football-Spieler.

Neu!!: 23. Mai und Jesse Thomas (Footballspieler) · Mehr sehen »

Jewel (Sängerin)

Jewel in New York City (2009) Jewel Kilcher (* 23. Mai 1974 in Payson, Utah), besser bekannt unter ihrem Vornamen Jewel, ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin, die mehr als 25 Millionen Tonträger verkauft hat.

Neu!!: 23. Mai und Jewel (Sängerin) · Mehr sehen »

Jigal Amir

Jigal Amir (* 23. Mai 1970 in Herzlia; hebräisch יגאל עמיר) ermordete am 4.

Neu!!: 23. Mai und Jigal Amir · Mehr sehen »

Jimmie Guthrie

Denkmal in Guthries Heimatstadt Hawick Sachsenring Ramsey. Plakette an ''Guthrie's Memorial'' Andrew James „Jimmie“ Guthrie (* 23. Mai 1897 in Hawick, Roxburghshire, Schottland; † 8. August 1937 in Chemnitz) war ein britischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 23. Mai und Jimmie Guthrie · Mehr sehen »

Joachim Andreas von Schlick

Joachim Andreas von Schlick, Graf von Passaun und Weißkirchen (* 9. September 1569 in Schlackenwerth; † 21. Juni 1621 in Prag hingerichtet), war einer der Führer der protestantischen Stände in Böhmen.

Neu!!: 23. Mai und Joachim Andreas von Schlick · Mehr sehen »

Joachim Mörlin

Kupferstich von Joachim Mörlin, aus der Bildersammlung der Bibliothek des evangelischen Predigerseminars der Lutherstadt Wittenberg Joachim Mörlin (* 6. April 1514 in Wittenberg; † 23. Mai 1571 in Königsberg) war Theologe, Pfarrer und Reformator.

Neu!!: 23. Mai und Joachim Mörlin · Mehr sehen »

Joan Collins

Joan Collins beim Monte-Carlo Television Festival (2012) Dame Joan Henrietta Collins, DBE (* 23. Mai 1933 in London) ist eine britische Schauspielerin, Fotomodell und Autorin.

Neu!!: 23. Mai und Joan Collins · Mehr sehen »

Joe Pass

Joe Pass während eines Konzerts in München 1974 Joe Pass, eigentlich Joseph Anthony Passalaqua, (* 13. Januar 1929 in New Brunswick, New Jersey; † 23. Mai 1994 in Los Angeles, Kalifornien) war ein amerikanischer Jazz-Gitarrist.

Neu!!: 23. Mai und Joe Pass · Mehr sehen »

Johann (Nassau-Idstein)

Johann von Nassau-Idstein (* 24. November 1603 in Saarbrücken; † 23. Mai 1677 in Idstein) war Graf von Nassau-Idstein und protestantischer Regent.

Neu!!: 23. Mai und Johann (Nassau-Idstein) · Mehr sehen »

Johann Bernhard Bach der Ältere

Johann Bernhard Bach der Ältere (* 23. Mai 1676 in Erfurt; † 11. Juni 1749 in Eisenach) war ein deutscher Komponist aus der Familie Bach und ein Cousin zweiten Grades von Johann Sebastian Bach.

Neu!!: 23. Mai und Johann Bernhard Bach der Ältere · Mehr sehen »

Johann Lubinus

Johann Lubinus Johann Hermann Lubinus (* 9. Juli 1865 in Elsfleth; † 23. Mai 1937 in Kiel) war ein deutscher Arzt in Kiel.

Neu!!: 23. Mai und Johann Lubinus · Mehr sehen »

Johann von Ligne

Schlacht von Heiligerlee Johann von Ligne, Baron von Barbençon (* um 1525; † 23. Mai 1568 in der Schlacht von Heiligerlee), entstammte dem alten, freiherrlichen Geschlecht Ligne, das sich nach dem Ort Ligne bei Tournai nannte, war von 1547 bis 1568 Graf - später Reichsgraf - von Arenberg.

Neu!!: 23. Mai und Johann von Ligne · Mehr sehen »

Johannes I. Pfefferhard

Johannes I. Pfefferhard (* vor 1300; † 23. Mai 1331) war von 1325 bis 1331 Bischof von Chur.

Neu!!: 23. Mai und Johannes I. Pfefferhard · Mehr sehen »

Johannes Irmscher

Johannes Irmscher (* 14. September 1920 in Dresden; † 23. Mai 2000 in Rom) war ein deutscher Altphilologe.

Neu!!: 23. Mai und Johannes Irmscher · Mehr sehen »

Johannes Rau

Unterschrift von Johannes Rau Johannes Rau (* 16. Januar 1931 in Wuppertal; † 27. Januar 2006 in Berlin) war ein deutscher Politiker und von 1999 bis 2004 der achte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: 23. Mai und Johannes Rau · Mehr sehen »

John Bardeen

John Bardeen, 1956 Nachbau des ersten Transistors von Shockley, Bardeen und Brattain Eine Gedenktafel an Bardeen und die Theorie der Supraleitfähigkeit auf dem Campus der University of Illinois at Urbana-Champaign John Bardeen (* 23. Mai 1908 in Madison, Wisconsin; † 30. Januar 1991 in Boston) war ein US-amerikanischer Physiker und zweifacher Nobelpreisträger der Physik.

Neu!!: 23. Mai und John Bardeen · Mehr sehen »

John Bennet Lawes

John Bennet Lawes John Bennet Lawes Sir John Bennet Lawes (* 28. Dezember 1814 in Rothamsted, Hertfordshire; † 31. August 1900 ebenda) war ein britischer Agrikulturchemiker.

Neu!!: 23. Mai und John Bennet Lawes · Mehr sehen »

John Churchill, 1. Duke of Marlborough

His Grace the Duke of Marlborough, Porträt von Sir Godfrey Kneller, um 1705 John Churchill, 1.

Neu!!: 23. Mai und John Churchill, 1. Duke of Marlborough · Mehr sehen »

John D. Rockefeller

John D. Rockefeller (um 1875) John Davison Rockefeller Senior (um 1915) John Davison Rockefeller Senior (John Singer Sargent, Öl auf Leinwand, 1917) John Davison Rockefeller Sr. (* 8. Juli 1839 in Richford, New York; † 23. Mai 1937 in Ormond Beach) war ein US-amerikanischer Unternehmer und gilt als der reichste Mensch der Neuzeit.

Neu!!: 23. Mai und John D. Rockefeller · Mehr sehen »

John Forbes Nash Jr.

John Forbes Nash (2000er Jahre) John Forbes Nash, Jr. (* 13. Juni 1928 in Bluefield, West Virginia; † 23. Mai 2015 nahe Monroe Township, New Jersey) war ein US-amerikanischer Mathematiker, der besonders in den Bereichen Spieltheorie und Differentialgeometrie sowie auf dem Gebiet der partiellen Differentialgleichungen arbeitete.

Neu!!: 23. Mai und John Forbes Nash Jr. · Mehr sehen »

John Lyons (Sprachwissenschaftler)

Sir John Lyons (* 23. Mai 1932 in Manchester) ist ein britischer Sprachwissenschaftler.

Neu!!: 23. Mai und John Lyons (Sprachwissenschaftler) · Mehr sehen »

Jon Fogarty

Der Chevrolet Corvette DP von Alex Gurney und Jon Fogarty beim 2-Stunden-Rennen von Road America 2012 Jonathan „Jon“ Fogarty (* 23. Mai 1975 in Palo Alto) ist ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 23. Mai und Jon Fogarty · Mehr sehen »

Jonas Breitenstein

Jonas Breitenstein Jonas Breitenstein (* 22. August 1828 in Ziefen; † 23. Mai 1877 in Basel) war ein Schweizer Pfarrer, Armenhelfer und Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Jonas Breitenstein · Mehr sehen »

José Lima (Baseballspieler)

José Desiderio Rodriguez Lima (* 30. September 1972 in Santiago, Dominikanische Republik; † 23. Mai 2010 in Pasadena, Kalifornien, USA) war ein dominikanischer Baseballspieler.

Neu!!: 23. Mai und José Lima (Baseballspieler) · Mehr sehen »

José Pastoriza

José Omar Pastoriza (* 23. Mai 1942 in Rosario; † 2. August 2004 in Buenos Aires; Spitzname: El Pato) war ein argentinischer Fußballspieler und Fußballtrainer.

Neu!!: 23. Mai und José Pastoriza · Mehr sehen »

Josef Aust

Josef Aust auf einem Landtagswahlplakat 1950 Josef Aust (* 23. Mai 1899 in Essen; † 16. Oktober 1973 in Essen-Werden) war ein deutscher Politiker und Landtagsabgeordneter (CDU).

Neu!!: 23. Mai und Josef Aust · Mehr sehen »

Josef Nadler

Josef Nadler Josef Nadler (* 23. Mai 1884 in Neudörfl bei Reichenberg, Österreich-Ungarn; † 14. Januar 1963 in Wien) war ein österreichischer Germanist und Literaturhistoriker.

Neu!!: 23. Mai und Josef Nadler · Mehr sehen »

Josef Terboven

Josef Terboven, Februar 1942 Josef Antonius Heinrich Terboven (* 23. Mai 1898 in Essen; † 8. Mai 1945 in Skaugum bei Oslo, Norwegen) war Gauleiter von Essen und Reichskommissar für die vom Deutschen Reich besetzten norwegischen Gebiete.

Neu!!: 23. Mai und Josef Terboven · Mehr sehen »

Joseph James

Joseph „Joe“ James (* 23. Mai 1925 in Saucier, Mississippi; † 5. November 1952 in San José, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 23. Mai und Joseph James · Mehr sehen »

Joshua Lederberg

Joshua Lederberg Joshua Lederberg (rechts) erhält die National Medal of Science von George H. W. Bush. Joshua Lederberg (* 23. Mai 1925 in Montclair, New Jersey; † 2. Februar 2008 in New York) war ein US-amerikanischer Molekularbiologe und Genetiker.

Neu!!: 23. Mai und Joshua Lederberg · Mehr sehen »

Julio Acosta García

Julio Acosta García Julio Acosta García (* 23. Mai 1872 in San Ramón de los Palmares, Provinz Alajuela, Costa Rica; † 6. Juli 1954 in San José) war von 8.

Neu!!: 23. Mai und Julio Acosta García · Mehr sehen »

Julius Buckler

Julius Buckler Julius Buckler (* 28. März 1893 in Mainz-Mombach; † 23. Mai 1960 in Bonn) war Angehöriger der Deutschen Fliegertruppe und Jagdflieger im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: 23. Mai und Julius Buckler · Mehr sehen »

Justus Brinckmann

Justus Brinckmann, Fotografie von Rudolf Dührkoop um 1903 Justus Brinckmann (* 23. Mai 1843 in Hamburg; † 8. Februar 1915 in Hamburg-Bergedorf) war Spiritus rector des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg und 1874 bei dessen Gründung die maßgebliche Persönlichkeit.

Neu!!: 23. Mai und Justus Brinckmann · Mehr sehen »

Kabinett Schwerin von Krosigk

Graf Schwerin von Krosigk neben seinem Vorgänger Joseph Goebbels. Das Kabinett Schwerin von Krosigk (auch: Dönitz-Kabinett oder Flensburger Kabinett) bildete nach den Suiziden von Adolf Hitler und Joseph Goebbels sowie dem Fall Berlins eine international nicht anerkannte geschäftsführende Reichsregierung.

Neu!!: 23. Mai und Kabinett Schwerin von Krosigk · Mehr sehen »

Kaliumcyanid

Kaliumcyanid (Zyankali, Summenformel KCN) ist das Kaliumsalz der Blausäure (HCN).

Neu!!: 23. Mai und Kaliumcyanid · Mehr sehen »

Kambodscha

Das Königreich Kambodscha (Khmer: ព្រះរាជាណាចក្រកម្ពុជា, Preăh Réachéanachâk Kâmpŭchéa) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: 23. Mai und Kambodscha · Mehr sehen »

Kapetinger

Fleur-de-Lys, ab dem frühen 13. Jahrhundert bis 1830 als Wappen der königlichen Familie und damit als Wappen Frankreichs genutzt Die Kapetinger (französisch Capétiens), in moderner Umschreibung auch einfach Haus Capet genannt, sind ein fränkischstämmiges Adelsgeschlecht, das besonders von der Historiographie Frankreichs als das dritte französische Herrschergeschlecht nach den Merowingern und den Karolingern betrachtet wird.

Neu!!: 23. Mai und Kapetinger · Mehr sehen »

Karel Otčenášek

Karel Otčenášek Wappen Karel Otčenášek (* 13. April 1920 in České Meziříčí; † 23. Mai 2011 in Hradec Králové) war ein tschechischer römisch-katholischer Bischof im Bistum Königgrätz.

Neu!!: 23. Mai und Karel Otčenášek · Mehr sehen »

Karin Hahn-Hissink

Karin Hahn-Hissink (* 4. November 1907 in Berlin; † 23. Mai 1981 in Kronberg im Taunus) war eine deutsche Ethnologin.

Neu!!: 23. Mai und Karin Hahn-Hissink · Mehr sehen »

Karl Carstens

Karl Carstens (1973) Unterschrift von Karl Carstens Karl Walter Claus Carstens (* 14. Dezember 1914 in Bremen; † 30. Mai 1992 in Meckenheim) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 23. Mai und Karl Carstens · Mehr sehen »

Karl Christian Andreae

Karl Christian Andreae Karl Christian Andreae (* 3. Februar 1823 in Mülheim (Rhein); † 23. Mai 1904 in Sinzig) war ein deutscher Maler der Düsseldorfer Schule.

Neu!!: 23. Mai und Karl Christian Andreae · Mehr sehen »

Karl Dönitz

Karl Dönitz als Großadmiral, 1943 Karl Dönitz (* 16. September 1891 in Grünau bei Berlin; † 24. Dezember 1980 in Aumühle) war ein deutscher Marineoffizier (ab Januar 1943 Großadmiral), Nationalsozialist, NSDAP-Mitglied, enger Gefolgsmann Adolf Hitlers und nach dessen Willen unter dem Titel des Reichspräsidenten letztes Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs.

Neu!!: 23. Mai und Karl Dönitz · Mehr sehen »

Karl der Kühne

Gemäldegalerie Berlin) Karl I. der Kühne (oder le Hardi,,; * 10. November 1433 in Dijon; † 5. Januar 1477 bei Nancy) war Herzog von Burgund und Luxemburg aus der burgundischen Seitenlinie des französischen Königshauses der Valois.

Neu!!: 23. Mai und Karl der Kühne · Mehr sehen »

Karl Koch (Hacker)

Karl Koch (Karl Werner Lothar Koch, auch bekannt unter seinem Pseudonym Hagbard Celine; * 22. Juli 1965 in Hannover; † 23. oder 24. Mai 1989 in Ohof) war ein deutscher Hacker.

Neu!!: 23. Mai und Karl Koch (Hacker) · Mehr sehen »

Karl VII. (Frankreich)

Karl VII. (Porträt von Jean Fouquet) Karl VII. der Siegreiche (‚der Siegreiche‘, le Bien Servi ‚der Wohlbediente‘; * 22. Februar 1403 in Paris; † 22. Juli 1461 in Mehun-sur-Yèvre) war von 1422 bis 1461 König von Frankreich.

Neu!!: 23. Mai und Karl VII. (Frankreich) · Mehr sehen »

Karl VIII. (Frankreich)

Karl VIII. von Frankreich.(École Française, 16. Jahrhundert, Musée Condé in Chantilly) Karl VIII. der Freundliche oder der Höfische (frz. Charles VIII l'Affable oder le Courtois; * 30. Juni 1470 in Amboise; † 7. April 1498 ebenda) war von 1483 bis 1498 König von Frankreich.

Neu!!: 23. Mai und Karl VIII. (Frankreich) · Mehr sehen »

Karl-Otto Kiepenheuer

Karl-Otto Kiepenheuer (* 10. November 1910 in Weimar; † 23. Mai 1975 in Ensenada, Mexiko), war ein deutscher Astronom und Astrophysiker.

Neu!!: 23. Mai und Karl-Otto Kiepenheuer · Mehr sehen »

Karlheinz Deschner

Karlheinz Deschner (rechts) im Jahr 2007 im Gespräch mit Hans Albert Karlheinz Deschner, eigentlich Karl Heinrich Leopold Deschner (geboren 23. Mai 1924 in Bamberg; gestorben 8. April 2014 in Haßfurt), war ein deutscher Schriftsteller, der vor allem durch seine religions- und kirchenkritischen Werke bekannt wurde.

Neu!!: 23. Mai und Karlheinz Deschner · Mehr sehen »

Kartenspiel

Paul Cézanne: ''Die Kartenspieler'' Ein Kartenspiel ist ein Spiel, bei dem Spielkarten der wesentliche Bestandteil des Spielmaterials sind.

Neu!!: 23. Mai und Kartenspiel · Mehr sehen »

Kaspar Eisenkolb

Kaspar Eisenkolb (* 23. Mai 1826 in Lowrin, Kaisertum Österreich; † 30. November 1913 in Nagykikinda, Königreich Ungarn) war ein rumäniendeutscher Lehrer und Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Kaspar Eisenkolb · Mehr sehen »

Katharina von Aragon

Unterschrift von Katharina von Aragón, wörtlich: ''Katherina the quene'' Katharina von Aragon (auch Katharina von Aragonien, oder Catalina de Trastámara y Trastámara,; * 15. oder 16. Dezember 1485 in Alcalá de Henares; † 7. Januar 1536 auf Schloss Kimbolton, Kimbolton, Huntingdonshire) war als erste Frau Heinrichs VIII. Königin von England und Mutter der späteren Königin Maria I. Tudor.

Neu!!: 23. Mai und Katharina von Aragon · Mehr sehen »

Kazimierz Górski

Kazimierz Klaudiusz Górski (* 2. März 1921 in Lwów, Polen; † 23. Mai 2006 in Warschau) war ein polnischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 23. Mai und Kazimierz Górski · Mehr sehen »

Käte Duncker

Käte Duncker in Friedrichroda (Denkmal bis 2009 im dortigen Kurpark) Käte Duncker; eigentlich Paula Kathinka Duncker (geb. Döll; * 23. Mai 1871 in Lörrach; † 2. Mai 1953 in Bernau) war eine deutsche sozialdemokratische, später kommunistische Politikerin.

Neu!!: 23. Mai und Käte Duncker · Mehr sehen »

Königreich Asturien

Ausdehnung des Königreichs auf dem Höhepunkt seiner Macht, spätes 9./frühes 10. Jahrhundert Das Königreich Asturien (lateinisch Asturorum regnum) war der erste christliche Staat gotisch-romanischer Prägung, der nach der muslimischen Eroberung der Iberischen Halbinsel (711–719) von einheimischen Rebellen geschaffen wurde.

Neu!!: 23. Mai und Königreich Asturien · Mehr sehen »

Kent Westberry

Kent Westberry (* 23. Mai 1939 in Miami, Florida) ist ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker sowie Songschreiber.

Neu!!: 23. Mai und Kent Westberry · Mehr sehen »

Kesselschlacht

Kesselschlacht, auch Umfassungsschlacht, beschreibt eine militärische Lage, bei der eine Kriegspartei den Gegner mit eigenen Truppen umschlossen hat.

Neu!!: 23. Mai und Kesselschlacht · Mehr sehen »

Kit Carson

Kit Carson Christopher Houston Carson (* 24. Dezember 1809 im Madison County, Kentucky; † 23. Mai 1868 in Fort Lyon, Colorado), besser bekannt als Kit Carson, war ein amerikanischer Pionier.

Neu!!: 23. Mai und Kit Carson · Mehr sehen »

Klaus Dahlen

Klaus Dahlen (* 23. Mai 1938 in Berlin; † 16. Mai 2006 in Baden-Baden) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 23. Mai und Klaus Dahlen · Mehr sehen »

Komödie

1714 Eine Komödie (von κῶμος Fest zu Ehren des Dionysos und ᾠδή: eigentlich „singender Umzug“, meist übersetzt als „Lustspiel“, obwohl seit August Wilhelm Schlegel oft ein Unterschied gemacht wird) ist ein Drama mit erheiterndem Handlungsablauf, das in der Regel glücklich endet.

Neu!!: 23. Mai und Komödie · Mehr sehen »

Kreditinstitut

Ein Kreditinstitut oder Geldinstitut ist ein Unternehmen, das Bankgeschäfte gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreibt, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert.

Neu!!: 23. Mai und Kreditinstitut · Mehr sehen »

Kulturkampf

Wilhelm Scholz: Der Papst und der Reichskanzler fordern sich gegenseitig als Zeichen der Unterwerfung zum Fußkuss auf. Bildunterschrift: ''Pontifex: „Nun bitte, genieren Sie sich nicht!“ Kanzler Bismarck: „Bitte gleichfalls!“''. Aus dem ''Kladderadatsch'', Nr. 14/15 (18. März 1878). In Deutschland wird als Kulturkampf im wissenschaftlichen Kontext ursprünglich der Konflikt zwischen dem Königreich Preußen bzw.

Neu!!: 23. Mai und Kulturkampf · Mehr sehen »

Landeshauptmann

Der Landeshauptmann ist Vorsitzender einer Landesregierung und ist, vor dem Landesamtsdirektor, oberster Beamter eines Landes.

Neu!!: 23. Mai und Landeshauptmann · Mehr sehen »

Laurent Aïello

Laurent Aïello (* 23. Mai 1969 in Fontenay-aux-Roses) ist ein ehemaliger französischer Auto-Rennfahrer.

Neu!!: 23. Mai und Laurent Aïello · Mehr sehen »

Lüneburg

Rathaus Die Hansestadt Lüneburg (niederdeutsch Lünborg, Lümborg, englisch Lunenburg, lateinisch Luneburgum oder Lunaburgum, altsächsisch Hliuni, polabisch Glain) ist eine große Mittelstadt im Nordosten von Niedersachsen und eines von neun Oberzentren des Bundeslandes.

Neu!!: 23. Mai und Lüneburg · Mehr sehen »

Lebenslange Freiheitsstrafe

Die lebenslange Freiheitsstrafe (umgangssprachlich oft mit lebenslänglich abgekürzt) ist in vielen Staaten, in denen die Todesstrafe abgeschafft ist, die höchste Strafe, die das Strafrecht kennt.

Neu!!: 23. Mai und Lebenslange Freiheitsstrafe · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: 23. Mai und Leipzig · Mehr sehen »

Lejaren Hiller (Fotograf)

Lejaren Hiller (eigentlich John Arthur Hiller; * 3. Juli 1880 in Milwaukee/Wisconsin; † 23. Mai 1969 in New York City) war ein US-amerikanischer Fotograf und Illustrator.

Neu!!: 23. Mai und Lejaren Hiller (Fotograf) · Mehr sehen »

Lena Meyer-Landrut

Lena bei der Berlinale 2017 Lena Johanna Therese Meyer-Landrut (* 23. Mai 1991 in Hannover) ist eine deutsche Sängerin, Songwriterin und gelegentliches Model.

Neu!!: 23. Mai und Lena Meyer-Landrut · Mehr sehen »

Leo Baeck

Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost (1957) zum ersten Todestag Leo Baecks Leo Baeck (geboren am 23. Mai 1873 in Lissa, Provinz Posen, Königreich Preußen; gestorben am 2. November 1956 in London, Vereinigtes Königreich) war Rabbiner, zu seiner Zeit der bedeutendste Vertreter des deutschen liberalen Judentums sowie jahrelang unbestrittene Führungsfigur und Repräsentant der deutschen Judenheit.

Neu!!: 23. Mai und Leo Baeck · Mehr sehen »

Leo XIII.

Leo XIII. Papst Leo XIII. (Vincenzo Gioacchino Pecci; * 2. März 1810 in Carpineto Romano; † 20. Juli 1903 in Rom) war von 1878 bis 1903 Papst der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 23. Mai und Leo XIII. · Mehr sehen »

Leonhard Colonna von Fels

Leonhard Colonna von Fels (tschechisch Linhart Colona z Felsu) (* 1565; † 13. April 1620 in Sitzendorf, Niederösterreich) war ein böhmischer Adeliger und Heerführer.

Neu!!: 23. Mai und Leonhard Colonna von Fels · Mehr sehen »

Leopold von Ranke

Leopold von Ranke (Porträt nach Julius Schrader) Franz Leopold Ranke, ab 1865 von Ranke (* 21. Dezember 1795 in Wiehe; † 23. Mai 1886 in Berlin), war ein deutscher Historiker, Historiograph des preußischen Staates, Hochschullehrer und königlich preußischer Wirklicher Geheimer Rat.

Neu!!: 23. Mai und Leopold von Ranke · Mehr sehen »

Les Spann

Les Spann, Leslie L. Spann jr., (* 23. Mai 1932 in Pine Bluff, Arkansas, USA; † 24. Januar 1989) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Gitarre, Flöte).

Neu!!: 23. Mai und Les Spann · Mehr sehen »

Linden Ashby

Linden Ashby (2017) Linden Ashby (* 23. Mai 1960 in Atlantic Beach, Florida; eigentlich Clarence Linden Garnett Ashby III) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 23. Mai und Linden Ashby · Mehr sehen »

Lisa-Marie Woods

Lisa-Marie Woods (* 23. Mai 1984 in Tønsberg) ist eine norwegische Fußballspielerin.

Neu!!: 23. Mai und Lisa-Marie Woods · Mehr sehen »

Liste der Bischöfe und Erzbischöfe von Reims

Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe des Erzbistums Reims (Frankreich).

Neu!!: 23. Mai und Liste der Bischöfe und Erzbischöfe von Reims · Mehr sehen »

Lloyd Glenn

Lloyd Glenn (* 21. November 1909 in San Antonio, Texas; † 23. Mai 1985 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Pianist, Musikproduzent und Arrangeur im Bereich des Jump Blues und des Rhythm and Blues.

Neu!!: 23. Mai und Lloyd Glenn · Mehr sehen »

Londoner Vertrag (1915)

Der Londoner Vertrag 1915 (italienisch Patto di Londra) wurde während des Ersten Weltkriegs am 26.

Neu!!: 23. Mai und Londoner Vertrag (1915) · Mehr sehen »

Louis Artan

Louis Victor Antonio Artan de Saint-Martin (* 20. April 1837 Den Haag; † 23. Mai 1890 Oostduinkerke (heute zu Koksijde)) war ein niederländisch-belgischer Maler des Realismus und Impressionismus.

Neu!!: 23. Mai und Louis Artan · Mehr sehen »

Louis Dutens

Louis Dutens (* 15. Januar 1730 in Tours; † 23. Mai 1812 in London) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Louis Dutens · Mehr sehen »

Lucian Mureșan

Lucian Kardinal Mureșan (* 23. Mai 1931 in Firiza, heute Teil von Baia Mare, Kreis Maramureș) ist ein rumänischer Großerzbischof und damit das Oberhaupt der mit Rom unierten Rumänischen griechisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 23. Mai und Lucian Mureșan · Mehr sehen »

Ludvig Mathias Lindeman

Ludvig Mathias Lindeman Ludvig Mathias Lindeman (* 28. November 1812 in Trondhjem, heute Trondheim; † 23. Mai 1887 in Kristiania, heute Oslo) war ein norwegischer Komponist und Volksliedsammler.

Neu!!: 23. Mai und Ludvig Mathias Lindeman · Mehr sehen »

Ludwig Frank (SPD)

Ludwig Frank (* 23. Mai 1874 in Nonnenweier (Baden); † 3. September 1914 bei Baccarat in Lothringen) war ein deutscher Rechtsanwalt und Politiker der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD).

Neu!!: 23. Mai und Ludwig Frank (SPD) · Mehr sehen »

Ludwig Ingwer Nommensen

Ludwig Ingwer Nommensen Ludwig Ingwer Nommensen (* 6. Februar 1834 auf Nordstrand; † 23. Mai 1918 in Sigumpar, Sumatra) war ein deutscher evangelischer Missionar, der durch seine Tätigkeit unter den Batak auf Sumatra bekannt wurde.

Neu!!: 23. Mai und Ludwig Ingwer Nommensen · Mehr sehen »

Ludwig Kaas

Ludwig Kaas in jungen Jahren Ludwig Kaas (* 23. Mai 1881 in Trier; † 15. April 1952 in Rom) war ein deutscher katholischer Theologe und Politiker.

Neu!!: 23. Mai und Ludwig Kaas · Mehr sehen »

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 rechts Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: 23. Mai und Ludwig van Beethoven · Mehr sehen »

Ludwig von Nassau-Dillenburg

Ludwig von Nassau-Dillenburg, Adriaen Thomasz Key, 1570–1574 Ludwig von Nassau-Dillenburg (* 20. Januar 1538; † 14. April 1574 bei Mook en Middelaar) war ein niederländischer Feldherr.

Neu!!: 23. Mai und Ludwig von Nassau-Dillenburg · Mehr sehen »

Luigi Arcangeli

Luigi Arcangeli vorne im weißen Overall mit der Flasche in der Hand, mit Teamkollegen der Scuderia Ferrari in den frühen 1930er-Jahren; rechts hinter ihm Teamchef Enzo Ferrari Auch dieses Bild zeigt Arcangeli inmitten der Scuderia-Ferrari-Piloten; in der ersten Reihe von Links: Giuseppe Campari, Prospero Gianferrari, Achille Varzi, Luigi Arcangeli und Tazio Nuvolari Luigi Arcangeli (* 16. Juni 1894 in Savignano sul Rubicone; † 23. Mai 1931 in Monza) war ein italienischer Motorrad- und Automobilrennfahrer.

Neu!!: 23. Mai und Luigi Arcangeli · Mehr sehen »

Luise Rinser

Luise Rinser und Hermann Kant, 1987 Luise Rinser (* 30. April 1911 in Pitzling am Lech, Oberbayern; † 17. März 2002 in Unterhaching bei München) war eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: 23. Mai und Luise Rinser · Mehr sehen »

Maike Schirmer

Maike Schirmer (* 23. Mai 1990 in Kaltenkirchen, Deutschland) ist eine deutsche Handballspielerin.

Neu!!: 23. Mai und Maike Schirmer · Mehr sehen »

Mailand

Mailand ist mit 1,3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Region Lombardei sowie der Metropolitanstadt Mailand.

Neu!!: 23. Mai und Mailand · Mehr sehen »

Manning Clark

Manning Clark AC (* 3. März 1915 in Burwood, Sydney; † 23. Mai 1991 in Canberra) war ein australischer Historiker.

Neu!!: 23. Mai und Manning Clark · Mehr sehen »

Manuela Schwesig

Manuela Schwesig, 2016 Manuela Schwesig (* 23. Mai 1974 in Frankfurt (Oder) als Manuela Frenzel) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Neu!!: 23. Mai und Manuela Schwesig · Mehr sehen »

Marcellus II.

Marcellus II. Marcellus II. (* 6. Mai 1501 in Montefano (Marken); † 1. Mai 1555 in Rom), Geburtsname Marcello Cervini, war vom 9.

Neu!!: 23. Mai und Marcellus II. · Mehr sehen »

Marco Siffredi

Marco Siffredi (* 22. Mai 1979 in Chamonix; † 8. September 2002 am Mount Everest, Tibet) war ein französischer Bergsteiger und Extrem-Snowboarder.

Neu!!: 23. Mai und Marco Siffredi · Mehr sehen »

Margaret Fuller

Margaret Fuller Sarah Margaret Fuller (* 23. Mai 1810 in Cambridge, Massachusetts; † 19. Juni 1850 vor Fire Island, New York) war eine US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin aus dem engsten Kreis der Transzendentalisten und eine der führenden Intellektuellen Neuenglands.

Neu!!: 23. Mai und Margaret Fuller · Mehr sehen »

Maria Arndts

Maria Arndts, geborene Maria Vespermann, verheiratete Maria Görres, (* 5. April 1823 in München; † 23. Mai 1882 ebenda) war eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: 23. Mai und Maria Arndts · Mehr sehen »

Maria Konopnicka

Maria Konopnicka Grab der Maria Konopnicka. Die Skulptur ist von Luna Drexlerówna erschaffen. Maria Konopnicka, geborene Maria Wasiłowska, (* 23. Mai 1842 in Suwałki, Russisches Kaiserreich; † 8. Oktober 1910 in Lemberg, Österreich-Ungarn) war eine polnische Schriftstellerin.

Neu!!: 23. Mai und Maria Konopnicka · Mehr sehen »

Mariana Arimori

Mariana Mie Arimori (* 23. Mai 1986 in São Paulo) ist eine brasilianische Badmintonnationalspielerin.

Neu!!: 23. Mai und Mariana Arimori · Mehr sehen »

Mario Vrančić

Mario Vrančić (* 23. Mai 1989 in Slavonski Brod) ist ein bosnisch-deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Mario Vrančić · Mehr sehen »

Marlies Ahlert

Marlies Ahlert (* 23. Mai 1953 in Erpen) ist eine deutsche Wirtschaftswissenschaftlerin.

Neu!!: 23. Mai und Marlies Ahlert · Mehr sehen »

Marvin Stamm

Marvin Stamm Marvin Stamm (* 23. Mai 1939 in Memphis, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Jazz-Trompeter.

Neu!!: 23. Mai und Marvin Stamm · Mehr sehen »

Mary of York

Mary of York (* 11. August 1467 in Windsor Castle, Berkshire; † 23. Mai 1482 im Palace of Placentia, Greenwich) war die zweite Tochter König Eduards IV. von England und dessen Frau Elizabeth Woodville.

Neu!!: 23. Mai und Mary of York · Mehr sehen »

Masud I. von Ghazni

Schahi (der Name ''Masud'' ist in Arabisch wiedergegeben) Masud I. von Ghazni (* 998; † 17. Januar 1041), eigentlich Schihab ad-Daula Abu Said Masud, war von 1030 bis 1040 Sultan der Ghaznawiden-Dynastie.

Neu!!: 23. Mai und Masud I. von Ghazni · Mehr sehen »

Matteo Renzi

Unterschrift von Matteo Renzi Matteo Renzi (* 11. Januar 1975 in Florenz) ist ein italienischer Politiker des Partito Democratico (PD) und war von Februar 2014 bis Dezember 2016 Präsident des Ministerrats der Italienischen Republik.

Neu!!: 23. Mai und Matteo Renzi · Mehr sehen »

Matthias Holtmann

Matthias „Matze“ Holtmann (* 23. Mai 1950 in Recklinghausen) ist ein deutscher Musiker und ehemaliger Hörfunk-Redakteur und -Moderator.

Neu!!: 23. Mai und Matthias Holtmann · Mehr sehen »

Max Abramovitz

Max Abramovitz (* 23. Mai 1908 in Chicago, Illinois; † 12. September 2004 in Pound Ridge, New York) war ein US-amerikanischer Architekt.

Neu!!: 23. Mai und Max Abramovitz · Mehr sehen »

Max Herrmann-Neiße

Max Herrmann-Neiße Max Herrmann-Neiße, auch Herrmann-Neisse, (* 23. Mai 1886 in Neiße, Schlesien; † 8. April 1941 in London) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Max Herrmann-Neiße · Mehr sehen »

Maximilian I. (HRR)

Heiligen Römischen Reiches, ''Sacrum Romanum Imperium'' (von 1508 bis 1519), gemalt von Albrecht Dürer, 1519 Die ''große Unterfertigung'' der Unterschrift Maximilians I. auf einer Urkunde vom 10. März 1497: ''Maxi(milianus) R(ex) s(ub)s(cripsit)''. Für Briefe verwendete er statt der Namensunterschrift meist die Sigle ''p(er) reg(em) p(er) s(e)''. Burgund) Maximilian I. – gebürtig Erzherzog Maximilian von Österreich – (* 22. März 1459 auf der Burg in Wiener Neustadt, Niederösterreich; † 12. Januar 1519 auf Burg Wels, Oberösterreich) aus dem Geschlecht der Habsburger war durch Heirat ab 1477 Herzog von Burgund, ab 1486 römisch-deutscher König, ab 1493 Herr der Habsburgischen Erblande und vom 4.

Neu!!: 23. Mai und Maximilian I. (HRR) · Mehr sehen »

Mürwik

Mürwik (dänisch: Mørvig, plattdeutsch: Mörwig) ist ein Stadtteil von Flensburg, der sich im Nordosten der Stadt an der Flensburger Förde befindet und zur Region Angeln gezählt wird.

Neu!!: 23. Mai und Mürwik · Mehr sehen »

Mellow Mark

Mellow Mark beim Reggae Jam Mellow Mark (* 23. Mai 1974 in Reutlingen), eigentlich Mark Schlumberger, ist ein deutscher Rap-, Reggae- und Soul-Musiker.

Neu!!: 23. Mai und Mellow Mark · Mehr sehen »

Michael von Synnada

Michael von Synnada (auch Michael der Bekenner; † 23. Mai 826) war ab 784 Bischof von Synnada.

Neu!!: 23. Mai und Michael von Synnada · Mehr sehen »

Milton Latham

Milton Latham Milton Slocum Latham (* 23. Mai 1827 in Columbus, Ohio; † 4. März 1882 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 23. Mai und Milton Latham · Mehr sehen »

Mohammad Chātami

Mohammad Chātami, 2007 in Davos Unterschrift von Chatami Mohammad Chātami (nach der englischen Transkription häufig auch Mohammed Khatami; * 14. Oktober 1943 in Ardakan) war der fünfte Staatspräsident des Iran.

Neu!!: 23. Mai und Mohammad Chātami · Mehr sehen »

Mount Everest

Der Mount Everest ist ein Berg im Himalaya und mit einer Höhe von der höchste Berg der Erde.

Neu!!: 23. Mai und Mount Everest · Mehr sehen »

Nastassja Kinski

Nastassja Kinski, 2011 Nastassja Kinski (* 24. Januar 1961 als Nastassja Aglaia Nakszynski in West-Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin, die ihre größten Erfolge in den späten 1970er und 1980er Jahren hatte.

Neu!!: 23. Mai und Nastassja Kinski · Mehr sehen »

Nat Adderley junior

Nat Adderley junior (* 23. Mai 1955 in Quincy, Florida) ist ein US-amerikanischer Arrangeur, Komponist und Pianist in Bereich der Pop-, R&B und Jazzmusik.

Neu!!: 23. Mai und Nat Adderley junior · Mehr sehen »

Natasha Arthy

Natasha Arthy (* 23. Mai 1969 in Gentofte, Dänemark) ist eine vielfach preisgekrönte dänische Regisseurin, Produzentin und Drehbuchautorin.

Neu!!: 23. Mai und Natasha Arthy · Mehr sehen »

Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher

Sauckel (dahinter) Verhandlungssaal (30. September 1946): die veränderte Anordnung der Richterbank rechts; an der Stirnwand des Saals wurden Schaubilder und Filme gezeigt, Sitzplatz für den Zeugen; links die Bank der Angeklagten und deren Rechtsanwälte. Im Vordergrund die Tische der Klagevertreter, von li nach re: Fr, UdSSR, USA, GB. Die Aufnahme erfolgte von der Presseempore im Obergeschoss aus. Im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher beziehungsweise Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess wurden nach dem Zweiten Weltkrieg deutsche Politiker, Militärs und NS-Funktionäre erstmals für die Planung, Vorbereitung, Einleitung und Durchführung eines Angriffskrieges, Verbrechen an der Zivilbevölkerung und an Kriegsgefangenen sowie für den Massenmord in den Vernichtungslagern strafrechtlich zur Verantwortung gezogen.

Neu!!: 23. Mai und Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher · Mehr sehen »

New York Public Library

New York Public Library, Hauptgebäude, gebaut 1897–1911, Architekten Carrère und Hastings Die New York Public Library (NYPL) ist eine der drei öffentlichen Bibliotheken in New York City und mit über 51 Millionen Medien eine der größten Bibliotheken der Erde.

Neu!!: 23. Mai und New York Public Library · Mehr sehen »

NGC 4383

NGC 4383 ist eine Spiralgalaxie vom Typ Sa im Sternbild Coma Berenices.

Neu!!: 23. Mai und NGC 4383 · Mehr sehen »

Nicky Adler

Nicky Adler (* 23. Mai 1985 in Leipzig) ist ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Nicky Adler · Mehr sehen »

Niigata

Niigata (jap. 新潟市, -shi) ist eine Großstadt und der Verwaltungssitz der gleichnamigen Präfektur Niigata auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Neu!!: 23. Mai und Niigata · Mehr sehen »

Niigata-Kindesentführung

Die Niigata-Kindesentführung 1990 ist wegen der mehr als neunjährigen Dauer der Gefangennahme in Japan (dort unter dem Namen 新潟少女監禁事件, Niigata shōjo kankin jiken, etwa: „Niigata-Mädchen-Einsperrungsvorfall“) bekannt geworden.

Neu!!: 23. Mai und Niigata-Kindesentführung · Mehr sehen »

Nikol List

Der verhaftete Räuberhauptmann Nicol List, nach einem alten Stich „NICKEL LIST, wie er sich als den Herrn JOHANN RUDOLPH von der MOSEL aufführete.“ Stich, frühes 18. Jhd. Nikol List, auch Nicol oder Nickel List (getauft 4. Dezember 1654 in Waldenburg (Sachsen); † 23. Mai 1699 in Celle), war ein Räuberhauptmann im ausgehenden 17. Jahrhundert, der mit seiner Bande innerhalb und außerhalb Sachsens vor allem Dom- und Kirchenraub sowie Mordbrennerei beging.

Neu!!: 23. Mai und Nikol List · Mehr sehen »

Nordwest-Territorien

Die Nordwest-Territorien sind neben Yukon und Nunavut ein Gebiet (Territorium) in Kanada.

Neu!!: 23. Mai und Nordwest-Territorien · Mehr sehen »

Oktavia Aigner-Rollett

Oktavia Aigner-Rollett als Medizinstudentin (vor 1905) Denkmal von Barbara Baur-Edlinger vor dem Paulustor Denkmal von Barbara Baur-Edlinger vor der Grazer Vorklinik Oktavia Auguste Aigner-Rollett (* 23. Mai 1877 in Graz; † 22. Mai 1959 ebenda) war die zweite Frau, die an der Universität Graz das Studium der Medizin abgeschlossen hat (1905), die erste Frau, die in Graz als Ärztin eine Praxis eröffnete und erste Sekundarärztin in Österreich.

Neu!!: 23. Mai und Oktavia Aigner-Rollett · Mehr sehen »

Ole Richter

Staatsminister Ole Richter Ole Richter, Ole Jørgensen Richter (* 23. Mai 1829 in Rostad in Inderøy; † 15. Juni 1888 in Stockholm) war ein norwegischer Jurist, Redakteur und Politiker.

Neu!!: 23. Mai und Ole Richter · Mehr sehen »

Olivier Couvreur

Olivier Couvreur (* 23. Mai 1970 in Bondy) ist ein ehemaliger französischer Autorennfahrer.

Neu!!: 23. Mai und Olivier Couvreur · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 23. Mai und Oper · Mehr sehen »

Organisation de l’armée secrète

Emblem der OAS Die Organisation de l’armée secrète (OAS;; auch Organisation armée secrète) war eine französische Untergrundbewegung während der Endphase des Algerienkriegs.

Neu!!: 23. Mai und Organisation de l’armée secrète · Mehr sehen »

Otto Andrae

Otto Andrae (* 23. Mai 1941 in Rüschlikon) ist ein Trompeten- und Posaunenspieler aus dem Schweizer Kanton Zürich, der sich vorwiegend dem Jazz widmet.

Neu!!: 23. Mai und Otto Andrae · Mehr sehen »

Otto Lilienthal

Otto Lilienthal Karl Wilhelm Otto Lilienthal (* 23. Mai 1848 in Anklam; † 10. August 1896 in Berlin) war ein deutscher Luftfahrtpionier.

Neu!!: 23. Mai und Otto Lilienthal · Mehr sehen »

Ove Fundin

Ove Fundin (* 23. Mai 1933 in Tranås, Schweden) ist ein ehemaliger schwedischer Speedwayfahrer.

Neu!!: 23. Mai und Ove Fundin · Mehr sehen »

Ove Karlsson (Fußballspieler)

Ove Gustav Edhem Karlsson, ab 1957 Ove Widricks, (* 2. August 1915 in Malmö; † 23. Mai 1982) war ein schwedischer Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Ove Karlsson (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Owen Hart

Owen James Hart (* 7. Mai 1965 in Calgary; † 23. Mai 1999 in Kansas City) war ein kanadischer Wrestler.

Neu!!: 23. Mai und Owen Hart · Mehr sehen »

Pacem, Dei munus pulcherrimum

Am 23.

Neu!!: 23. Mai und Pacem, Dei munus pulcherrimum · Mehr sehen »

Paolo Olmi (Dirigent)

Paolo Olmi, 2015 Paolo Olmi (* 23. Mai 1954 in Terni) ist ein italienischer Dirigent.

Neu!!: 23. Mai und Paolo Olmi (Dirigent) · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 23. Mai und Papst · Mehr sehen »

Paris, Texas

Paris, Texas ist ein deutsch-französischer Spielfilm vom Regisseur Wim Wenders aus dem Jahr 1984.

Neu!!: 23. Mai und Paris, Texas · Mehr sehen »

Parlamentarischer Rat

Deutsche Sonderbriefmarke 1998 zum historischen Wortlaut) Der Parlamentarische Rat war eine von elf deutschen Länderparlamenten der drei Westzonen gewählte Versammlung, die von September 1948 bis Mai/Juni 1949 in Bonn tagte.

Neu!!: 23. Mai und Parlamentarischer Rat · Mehr sehen »

Patrick Gonin

Der WR LM93 von Pierre Petit und Patrick Gonin beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1994 Patrick Gonin (* 23. Mai 1957) ist ein ehemaliger französischer Autorennfahrer.

Neu!!: 23. Mai und Patrick Gonin · Mehr sehen »

Paul Augustin Mayer

Kardinalswappen von Paul Augustin Mayer Paul Augustin Kardinal Mayer OSB, auch Augustinus Mayer, (* 23. Mai 1911 in Altötting als Paul Mayer; † 30. April 2010 in Rom) war Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 23. Mai und Paul Augustin Mayer · Mehr sehen »

Paul IV.

Paul IV. Santa Maria sopra Minerva, Grab Paul IV. Paul IV., bürgerlicher Name Gian Pietro Carafa OTheat (* 28. Juni 1476 in Capriglio; † 18. August 1559 in Rom), war Papst vom 23.

Neu!!: 23. Mai und Paul IV. · Mehr sehen »

Pauline Julien

Pauline Julien (* 23. Mai 1928 in Trois-Rivières; † 1. Oktober 1998 in Montreal) war eine kanadische Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: 23. Mai und Pauline Julien · Mehr sehen »

Pär Lagerkvist

Pär Lagerkvist Pär Fabian Lagerkvist (* 23. Mai 1891 in Växjö; † 11. Juli 1974 in Danderyd bei Stockholm) war ein schwedischer Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: 23. Mai und Pär Lagerkvist · Mehr sehen »

Personenschutz

Zwei Personenschützer zum Schutz des damaligen türkischen Premierministers Recep Tayyip Erdoğan auf der Hannover Messe 2007 Hermann Otto Solms und Jürgen Zieger zwischen Personenschützern beim Tag des offenen Denkmals 2008 Personenschutz ist die Gewährleistung der persönlichen Sicherheit einer schutzwürdigen Person (Schutzperson) vor Angriffen (Entführung, Attentat etc.) durch Dritte.

Neu!!: 23. Mai und Personenschutz · Mehr sehen »

Peter Ernst I. von Mansfeld

Antonio Moro, 16. Jh. Kathedrale St. Bavo in Gent Peter Ernst I. Fürst von Mansfeld (ab 1594), Graf von Mansfeld-Vorderort (* 12. August 1517 auf Schloss Heldrungen; † 23. Mai 1604 in Luxemburg-Clausen) war Feldmarschall der spanischen Armeen in den Niederlanden sowie Statthalter der spanischen Krone in Luxemburg und für zwei Jahre Statthalter in den Niederlanden.

Neu!!: 23. Mai und Peter Ernst I. von Mansfeld · Mehr sehen »

Peter Pasetti

Peter Viktor Rolf Pasetti (* 8. Juli 1916 in München; † 23. Mai 1996 in Dießen am Ammersee) war ein deutscher Theater- und Fernsehschauspieler sowie Synchron- und Hörspielsprecher.

Neu!!: 23. Mai und Peter Pasetti · Mehr sehen »

Petra Kappert

Petra Kappert (* 3. April 1945 in Berlin; † 23. Mai 2004 in Berlin) war eine deutsche Turkologin.

Neu!!: 23. Mai und Petra Kappert · Mehr sehen »

Philip Roth

Philip Roth (links) mit dem brasilianischen Autor Felipe Franco Munhoz (2013) Philip Milton Roth (geboren am 19. März 1933 in Newark, New Jersey; gestorben am 22. Mai 2018 in New York City) war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Philip Roth · Mehr sehen »

Philipp I. (Frankreich)

Philipp I. (* 23. Mai 1052; † 29. oder 30. Juli 1108 in Melun) aus der Dynastie der Kapetinger war von 1059 – ab 1060 als Alleinherrscher – bis zu seinem Tod König von Frankreich.

Neu!!: 23. Mai und Philipp I. (Frankreich) · Mehr sehen »

Philippe Amaury

Philippe Amaury (* 6. März 1940 im Département Oise; † 23. Mai 2006) war ein französischer Verleger und einer der einflussreichsten Unternehmer in der französischen Wirtschaft.

Neu!!: 23. Mai und Philippe Amaury · Mehr sehen »

Philippe-Emmanuel de Lorraine

Porträt Philippe-Emmanuels de Lorraine aus dem Atrium heroicum Caesarum, 1600–1602 Philippe-Emmanuel de Lorraine, duc de Mercœur (* 9. September 1558 in Nancy; † 19. Februar 1602 in Nürnberg) war Herzog von Mercœur und ein französischer Heerführer der Hugenottenkriege.

Neu!!: 23. Mai und Philippe-Emmanuel de Lorraine · Mehr sehen »

Piazza della Signoria

Die Piazza della Signoria in Florenz ist einer der großen zentralen Plätze der Stadt und zugleich einer der berühmtesten Plätze Italiens.

Neu!!: 23. Mai und Piazza della Signoria · Mehr sehen »

Picardie

Die Picardie ist eine ehemalige Region und Provinz im Norden Frankreichs.

Neu!!: 23. Mai und Picardie · Mehr sehen »

Pichichi (Fußballspieler)

Pichichi Büste zum Gedenken an Pichichi Pichichi (baskisch Pitxitxi), bürgerlich Rafael Moreno Aranzadi (* 23. Mai 1892 in Bilbao; † 1. März 1922 ebenda), war ein spanischer Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Pichichi (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Prager Burg

Der Ehrenhof Hradschin mit Burg Der gleiche Blick im Jahr 1856 Die Burg bei Nacht Die Prager Burg (tschechisch: Pražský hrad) bildet das größte geschlossene Burgareal der Welt und liegt auf dem Berg Hradschin in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Neu!!: 23. Mai und Prager Burg · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl im Iran 1997

Wahlsieger Mohammad Chātamī (1997) Der unterlegene Ali Akbar Nateq Nuri Die iranischen Präsidentschaftswahlen 1997 fanden am 23.

Neu!!: 23. Mai und Präsidentschaftswahl im Iran 1997 · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: 23. Mai und Preußen · Mehr sehen »

Qamdo (Stadt)

Lage von Qamdo (gelb) in Tibet (hellgrau) Qamdo (Chamdo, tibetisch: ཆབ་མདོ་ས་ཁུལ་, Wylie-Umschrift: chab mdo) ist eine bezirksfreie Stadt im Osten des Autonomen Gebiets Tibet in der Volksrepublik China.

Neu!!: 23. Mai und Qamdo (Stadt) · Mehr sehen »

Radie Britain

Radie Britain (* 13. März 1899 in Silverton, Texas; † 23. Mai 1994 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Komponistin.

Neu!!: 23. Mai und Radie Britain · Mehr sehen »

Ramiro I. (Asturien)

Statue Ramiros (1750–53, Madrid) Ramiro I. (* um 790; † 1. Februar 850 in Oviedo) war von 842 bis 850 König von Asturien.

Neu!!: 23. Mai und Ramiro I. (Asturien) · Mehr sehen »

Raoul Salan

Raoul Salan (1961) Raoul Salan (* 10. Juni 1899 in Roquecourbe, Tarn; † 3. Juli 1984 in Paris) war ein französischer General und einer der Gründer der rechten Terrorgruppe Organisation de l’armée secrète.

Neu!!: 23. Mai und Raoul Salan · Mehr sehen »

Reconquista

Zeitlich-territorialer Verlauf der Reconquista auf der iberischen Halbinsel Reconquista (bzw., kastilisch und portugiesisch „Rückeroberung“, katalanisch reconquesta bzw., deutsch selten Rekonquista) ist die spanische und portugiesische Bezeichnung für das Entstehen und die Ausdehnung des Herrschaftsbereichs der christlichen Reiche der Iberischen Halbinsel unter Zurückdrängung des muslimischen Machtbereichs (al-Andalus) im Mittelalter.

Neu!!: 23. Mai und Reconquista · Mehr sehen »

Regierung Dönitz

Dönitz und Hitler, 1945 Die Regierung Dönitz, auch als Flensburger Regierung bezeichnet, war die geschäftsführende Reichsregierung unter Karl Dönitz in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges, die Adolf Hitler vor seinem Suizid schriftlich bestimmt hatte.

Neu!!: 23. Mai und Regierung Dönitz · Mehr sehen »

Reichsführer SS

Heinrich Himmler (1942) Reichsführer SS oder auch Reichsführer-SS (kurz RfSS bzw. RFSS) war seit August 1934 der höchste Dienstgrad der Schutzstaffel (SS) in der Zeit des Nationalsozialismus, als Heinrich Himmler von Adolf Hitler zum Reichsleiter SS ernannt wurde und nur noch diesem unterstellt und verantwortlich war.

Neu!!: 23. Mai und Reichsführer SS · Mehr sehen »

Reinhard Hauff

Reinhard Hauff (* 23. Mai 1939 in Marburg) ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 23. Mai und Reinhard Hauff · Mehr sehen »

Religionsfreiheit

Die Religionsfreiheit ist ein Grund- und Menschenrecht, welches jedem Menschen erlaubt die persönliche individuelle Glaubensüberzeugung in Form einer Religion oder Weltanschauung frei und öffentlich auszuüben.

Neu!!: 23. Mai und Religionsfreiheit · Mehr sehen »

Renate (Name)

Renate oder Renata ist ein weiblicher Vorname.

Neu!!: 23. Mai und Renate (Name) · Mehr sehen »

Ricardo dos Santos

Ricardo dos Santos, genannt Ricardinho (* 23. Mai 1990 in Palhoça, Santa Catarina; † 20. Januar 2015 in São José, Santa Catarina), war ein brasilianischer Profi-Surfer.

Neu!!: 23. Mai und Ricardo dos Santos · Mehr sehen »

Richard Anuszkiewicz

Richard Anuszkiewicz (* 23. Mai 1930 in Erie, Pennsylvania, USA) lebt und arbeitet in New York City und ist ein US-amerikanischer Maler und Grafiker.

Neu!!: 23. Mai und Richard Anuszkiewicz · Mehr sehen »

Richard Skinner

Richard Skinner Richard Skinner (* 30. Mai 1778 in Litchfield, Connecticut; † 23. Mai 1833 in Manchester, Vermont) war ein US-amerikanischer Politiker, Jurist, Kongressabgeordneter und Gouverneur des US-Bundesstaates Vermont.

Neu!!: 23. Mai und Richard Skinner · Mehr sehen »

Richard von Weizsäcker

Unterschrift von Richard von Weizsäcker Richard Karl Freiherr von Weizsäcker (* 15. April 1920 in Stuttgart; † 31. Januar 2015 in Berlin) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 23. Mai und Richard von Weizsäcker · Mehr sehen »

Richie Beirach

Richie Beirach (2012) Richard Alan Beirach (* 23. Mai 1947 in Brooklyn) ist ein US-amerikanischer Jazzpianist und -komponist.

Neu!!: 23. Mai und Richie Beirach · Mehr sehen »

Robert G. Bergman

Robert George Bergman (* 23. Mai 1942 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: 23. Mai und Robert G. Bergman · Mehr sehen »

Robert Latane Montague

Robert Latané Montague (* 23. Mai 1819. Auf: www.montaguemillennium.com. Aufgerufen am 6. November 2012. im Middlesex County, Virginia; † 2. März 1880 bei Saluda, Virginia) war ein prominenter Politiker und Jurist aus dem US-Bundesstaat Virginia, der während des Sezessionskrieges einen Sitz im Confederate States Congress innehatte und Vizegouverneur von Virginia war.

Neu!!: 23. Mai und Robert Latane Montague · Mehr sehen »

Robert Moog

Robert Moog mit einigen seiner Synthesizer in den frühen 1970er Jahren Robert Arthur „Bob“ Moog (engl.:; * 23. Mai 1934 in New York City; † 21. August 2005 in Asheville, North Carolina) war ein Pionier der elektronischen Musik und der Erfinder des Moog-Synthesizers, eines der ersten weitverbreiteten elektronischen Musikinstrumente.

Neu!!: 23. Mai und Robert Moog · Mehr sehen »

Roderik de Man

Roderik de Man (* 23. Mai 1941 in Bandung, Java, heute Indonesien) ist ein niederländischer Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Roderik de Man · Mehr sehen »

Roger Moore

Roger Moore (1973) Unterschrift Sir Roger George Moore, KBE (* 14. Oktober 1927 in Stockwell, heute ein Stadtteil von London; † 23. Mai 2017 in Crans-Montana, Schweiz) war ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 23. Mai und Roger Moore · Mehr sehen »

Roman Herzog

Roman Herzog (2012) Roman Herzog (* 5. April 1934 in Landshut; † 10. Januar 2017 in Bad Mergentheim) war ein deutscher Jurist und Politiker (CDU).

Neu!!: 23. Mai und Roman Herzog · Mehr sehen »

Rosemary Clooney

Rosemary Clooney Rosemary Clooney (* 23. Mai 1928 in Maysville, Kentucky; † 29. Juni 2002 in Beverly Hills, Kalifornien) war eine US-amerikanische Pop- und Jazzsängerin sowie Schauspielerin, die zu den populärsten Interpreten der 1950er Jahre zählte.

Neu!!: 23. Mai und Rosemary Clooney · Mehr sehen »

Rosina Anselmi

Rosina Anselmi (* 26. Juli 1876 in Caltagirone; † 23. Mai 1965 in Catania) war eine italienische Schauspielerin.

Neu!!: 23. Mai und Rosina Anselmi · Mehr sehen »

Rote Khmer

alt.

Neu!!: 23. Mai und Rote Khmer · Mehr sehen »

Roy E. Ayers

Roy E. Ayers Roy Elmer Ayers (* 9. November 1882 bei Lewistown, Montana; † 23. Mai 1955 in Lewistown, Montana) war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker und von 1937 bis 1941 der elfte Gouverneur des Bundesstaates Montana.

Neu!!: 23. Mai und Roy E. Ayers · Mehr sehen »

Royal Canadian Mounted Police

Die Royal Canadian Mounted Police (Abkürzung RCMP, deutsch etwa „königliche kanadische berittene Polizei“, umgangssprachliche Kurzbezeichnung Mounties;, GRC, umgangssprachliche Kurzbezeichnung police montée) ist die nationale Polizei Kanadas, die im Auftrag der Provinzen (außer Ontario und Québec) und Territorien sowie vieler Gemeinden auch lokale Aufgaben wahrnimmt.

Neu!!: 23. Mai und Royal Canadian Mounted Police · Mehr sehen »

Ruben Zadkovich

Ruben Zadkovich (* 23. Mai 1986 in Sydney) ist ein australischer Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Ruben Zadkovich · Mehr sehen »

Rubens Barrichello

Rubens Gonçalves Barrichello (* 23. Mai 1972 in São Paulo) ist ein brasilianischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 23. Mai und Rubens Barrichello · Mehr sehen »

Rudolf Schmundt

alt.

Neu!!: 23. Mai und Rudolf Schmundt · Mehr sehen »

Rupert Scholz

Rupert Scholz (1988) Rupert Scholz (* 23. Mai 1937 in Berlin) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Staatsrechtler.

Neu!!: 23. Mai und Rupert Scholz · Mehr sehen »

Ruth Fernández

Ruth Fernández (Ruth Noemí Fernández Cortada; * 23. Mai 1919 in Ponce; † 9. Januar 2012 in San Juan) war eine puerto-ricanische Sängerin.

Neu!!: 23. Mai und Ruth Fernández · Mehr sehen »

Ruth Metzler

Ruth Metzler-Arnold (* 23. Mai 1964 in Sursee; heimatberechtigt in Reiden/ehemals Richenthal, Willisau und Balgach) ist eine Schweizer Managerin und Politikerin (CVP).

Neu!!: 23. Mai und Ruth Metzler · Mehr sehen »

Ruth Underwood

Ruth Underwood, circa 1978 Ruth Underwood (* 23. Mai 1946 als Ruth Komanoff) ist eine US-amerikanische Perkussionistin.

Neu!!: 23. Mai und Ruth Underwood · Mehr sehen »

Sabena

Sabena war von 1923 bis 2001 die staatliche Fluggesellschaft Belgiens mit Sitz in Brüssel und Basis auf dem Flughafen Brüssel-Zaventem.

Neu!!: 23. Mai und Sabena · Mehr sehen »

Sam Snead

Samuel Jackson "Sam" Snead (* 27. Mai 1912 in Ashwood, Virginia; † 23. Mai 2002 in Hot Springs) war eine der Allzeitgrößen des US-amerikanischen Golfsports und siebenfacher Major Sieger.

Neu!!: 23. Mai und Sam Snead · Mehr sehen »

Samuel J. Tilden

Signatur Samuel Jones Tilden (* 4. Februar 1814 in New Lebanon, New York; † 4. August 1886 in Greystone bei Yonkers, New York) war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker.

Neu!!: 23. Mai und Samuel J. Tilden · Mehr sehen »

Sargis Adamyan

Sargis Adamyan (* 23. Mai 1993 in Jerewan) ist ein armenischer Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Sargis Adamyan · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: 23. Mai und Südamerika · Mehr sehen »

SC Hakoah Wien

Der SC Hakoah Wien ist ein jüdischer Sportverein in Wien, der ursprünglich als reiner Fußballverein bestand.

Neu!!: 23. Mai und SC Hakoah Wien · Mehr sehen »

Scatman Crothers

Scatman Crothers, eigentlich Benjamin Sherman Crothers, (* 23. Mai 1910 in Terre Haute, Indiana; † 22. November 1986 in Van Nuys, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Komponist und Schauspieler.

Neu!!: 23. Mai und Scatman Crothers · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 23. Mai und Schaltjahr · Mehr sehen »

Scheiterhaufen

Verbrennung des Ritters von Hohenberg mit seinem Knecht wegen Sodomie; Grosse Burgunderchronik Der Scheiterhaufen (Scheiter, alte Pluralform von Scheit, althochdeutsch scît „Holzstück“) ist ein aufgeschichteter Haufen Scheithölzer, der zur Verbrennung eines Toten dient (Feuerbestattung) oder zur Hinrichtung eines oder mehrerer Menschen durch Verbrennen (Feuertod).

Neu!!: 23. Mai und Scheiterhaufen · Mehr sehen »

Schlacht bei Charkow (1942)

Karte der Schlacht bei Charkow Die Schlacht bei Charkow, auch Zweite Schlacht um Charkow, war eine größere Schlacht im Deutsch-Sowjetischen Krieg, die vom 12.

Neu!!: 23. Mai und Schlacht bei Charkow (1942) · Mehr sehen »

Schlacht bei Drakenburg

In der Schlacht bei Drakenburg am 23.

Neu!!: 23. Mai und Schlacht bei Drakenburg · Mehr sehen »

Schlacht bei Ramillies

Die Schlacht bei Ramillies war eine der bedeutendsten Schlachten im Spanischen Erbfolgekrieg.

Neu!!: 23. Mai und Schlacht bei Ramillies · Mehr sehen »

Schlacht von Clavijo

Jakobus der Ältere als Santiago Matamoros Die Schlacht von Clavijo gehört wegen der mit ihr verbundenen Legende zu den berühmten Schlachten der Reconquista.

Neu!!: 23. Mai und Schlacht von Clavijo · Mehr sehen »

Schlacht von Dandanqan

Darstellung einer Schlachtszene Die Schlacht von Dandanqan (DMG Dandānqān) fand am 23. Mai 1040 zwischen Seldschuken und Ghaznawiden statt.

Neu!!: 23. Mai und Schlacht von Dandanqan · Mehr sehen »

Schlacht von Heiligerlee

Heiligerlee, Kriegsdenkmal: Schlacht von Heiligerlee Die Schlacht von Heiligerlee in der heutigen Provinz Groningen am 23. Mai 1568 fand zu Beginn des Achtzigjährigen Krieges statt, der mit dem Westfälischen Frieden endete und zur Unabhängigkeit der Niederlande führte.

Neu!!: 23. Mai und Schlacht von Heiligerlee · Mehr sehen »

Schmalkaldischer Bund

Kupferstich von Schmalkalden, dem Gründungsort des Schmalkaldischen Bundes (1645) Der Schmalkaldische Bund (auch Schmalkaldische Liga oder Liga von Schmalkalden genannt) war ein am 27.

Neu!!: 23. Mai und Schmalkaldischer Bund · Mehr sehen »

Schmalkaldischer Krieg

Der Schmalkaldische Krieg wurde von 1546 bis 1547 von Kaiser Karl V. gegen den Schmalkaldischen Bund, ein Bündnis protestantischer Landesfürsten und Städte unter der Führung von Kursachsen und Hessen, geführt.

Neu!!: 23. Mai und Schmalkaldischer Krieg · Mehr sehen »

Schmundt-Protokoll

Als Schmundt-Protokoll (auch: „Kleiner Schmundt“) bezeichnet man die Aufzeichnung Rudolf Schmundts über eine Rede Hitlers vor der militärischen Führungsspitze am 23. Mai 1939, in der Hitler seine Absicht verkündete, so bald wie möglich das Nachbarland Polen anzugreifen.

Neu!!: 23. Mai und Schmundt-Protokoll · Mehr sehen »

Scott O’Dell

Scott O’Dell (* 23. Mai 1898 in Los Angeles; † 16. Oktober 1989) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Scott O’Dell · Mehr sehen »

Sebastián Fernández (Fußballspieler, 1985)

Sebastián Fernández, vollständiger Name Sebastián Bruno Fernández Miglierina, (* 23. Mai 1985 in Montevideo, Uruguay) ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Sebastián Fernández (Fußballspieler, 1985) · Mehr sehen »

Seizō Suzuki

Seizō Suzuki (Suzuki Seizō; * 23. Mai 1913 in Koishikawa, Stadt Tokio (heute: Bunkyō, Tokio) als Seizō Wakabayashi (若林 省三, Wakabayashi Seizō); † 20. Januar 2000) war ein japanischer Rosenzüchter und Direktor des Keisei Rose Research Institute.

Neu!!: 23. Mai und Seizō Suzuki · Mehr sehen »

Seldschuken

Reiche der Groß-, Rum- und Kerman-Seldschuken. Die hellere Färbung zeigt das Reich der Karachaniden. Die Jahreszahlen zeigen die Schlachten von Dandanqan (1040) und Manzikert (1071) Die Seldschuken, auch seldschukische TürkenTamara Talbot Rice: Die Seldschuken. Köln 1963, S. 10, Seldschuk-Türken oder Seldschuqen (pl.) waren eine von 1040 bis 1194 herrschende türkische Fürstendynastie, die das Reich der GroßseldschukenJosef Matuz: Das Osmanische Reich.

Neu!!: 23. Mai und Seldschuken · Mehr sehen »

Semjon Lwowitsch Ginsburg

Semjon Lwowitsch Ginsburg (* in Kiew; † 1978, auch Semen L. Ginzburg) war ein russischer Musikwissenschaftler.

Neu!!: 23. Mai und Semjon Lwowitsch Ginsburg · Mehr sehen »

Shelly West

Shelly West (* 23. Mai 1958 in Cleveland, Ohio) ist eine Country-Sängerin und die Tochter von Dottie West.

Neu!!: 23. Mai und Shelly West · Mehr sehen »

Sim Iness

Simeon Garland „Sim“ Iness (* 9. Juli 1930 in Keota, Oklahoma; † 23. Mai 1996 in Porterville, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger.

Neu!!: 23. Mai und Sim Iness · Mehr sehen »

Sizilien

Sizilien (und sizilianisch von gleichlautend aus oder – je nach Dialekt – Sikelía, ältere Bezeichnungen zuvor Trinakría, wörtlich „Dreikap“, und Sikanía) ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: 23. Mai und Sizilien · Mehr sehen »

Slavko Osterc

Slavko Osterc Slavko Osterc (* 17. Juni 1895 in Veržej; † 23. Mai 1941 in Ljubljana) war ein jugoslawischer Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Slavko Osterc · Mehr sehen »

South Carolina

South Carolina (engl. Aussprache; Süd-Carolina, veraltet auch Südkarolina oder Südkarolinien) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und wurde wie North Carolina nach der lateinischen Bezeichnung Carolus für den englischen König Karl I. bezeichnet.

Neu!!: 23. Mai und South Carolina · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Österreichs

Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) ist eine der ältesten bestehenden Parteien Österreichs und eine der beiden traditionellen Großparteien des Landes.

Neu!!: 23. Mai und Sozialdemokratische Partei Österreichs · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: 23. Mai und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Spanische Niederlande

Mit Spanische Niederlande bezeichnet man das Gebiet der heutigen Niederlande, Belgiens und Luxemburgs sowie des französischen Département Nord zur Zeit der spanischen Herrschaft, nach dem Dreißigjährigen Krieg 1648 und der Unabhängigkeit der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen (Vereinigte Niederlande) nur mehr dessen Südteil.

Neu!!: 23. Mai und Spanische Niederlande · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

400px Der Spanische Erbfolgekrieg war ein Kabinettskrieg zwischen 1701 und 1714, der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II. von Spanien, geführt wurde.

Neu!!: 23. Mai und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Sprengstoff

GHS-Piktogramm für instabile explosive Stoffe, Gemische und Erzeugnisse mit Explosiv­stoff(en) ADR Gefahrgutklasse 1 – Explosivstoffe und Gegenstände, die Explosivstoffe enthalten Ein Sprengstoff oder auch Explosivmittel ist eine chemische Verbindung oder eine Mischung chemischer Verbindungen, die unter bestimmten Bedingungen sehr schnell reagieren und dabei eine relativ große Energiemenge in Form einer Druckwelle (oft mit Hitzeentwicklung) freisetzen (Detonation) kann.

Neu!!: 23. Mai und Sprengstoff · Mehr sehen »

Ständeaufstand in Böhmen (1618)

Im Ständeaufstand in Böhmen, auch Böhmischer Aufstand, rebellierte der dortige Adel gegen die damals schon fast 100 Jahre währende Hegemonialpolitik der Habsburger in den Ländern der böhmischen Krone.

Neu!!: 23. Mai und Ständeaufstand in Böhmen (1618) · Mehr sehen »

Stephane Assengue

Stephane Assengue Ombiogno (* 23. Mai 1990 in Douala) ist ein kamerunischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers.

Neu!!: 23. Mai und Stephane Assengue · Mehr sehen »

Stephanie Japp

Stephanie Japp (* 23. Mai 1972 in Zürich) ist eine deutsch-schweizerische Schauspielerin (mit Doppelpass).

Neu!!: 23. Mai und Stephanie Japp · Mehr sehen »

Sterling Hayden

Sterling Hayden (* 26. März 1916 in Upper Montclair, New Jersey als Sterling Relyea Walter; † 23. Mai 1986 in Sausalito, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der mehr als 50 Filme drehte, sowie ein Segelabenteurer und Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Sterling Hayden · Mehr sehen »

Sun Microsystems

Die Sun Microsystems, Inc. war ein Hersteller von Computern und Software, der im Jahr 2010 durch Übernahme in die Oracle Corporation eingegliedert wurde.

Neu!!: 23. Mai und Sun Microsystems · Mehr sehen »

Superphosphate

Als Superphosphate werden verschiedene als Dünger eingesetzte Phosphate bezeichnet, die sich durch ihren Phosphatgehalt und wasserunlösliche Nebenbestandteile unterscheiden.

Neu!!: 23. Mai und Superphosphate · Mehr sehen »

Susan Cooper

Susan Cooper im September 2013 Susan Cooper (* 23. Mai 1935 in Burnham, Buckinghamshire, England) ist eine britische Schriftstellerin, die in Oxford Englisch studierte.

Neu!!: 23. Mai und Susan Cooper · Mehr sehen »

Svetozar Boroević von Bojna

Feldmarschall Svetozar Boroević von Bojna 1918 Svetozar Boroević von Bojna (* 13. Dezember 1856 in Umetić bei Castanowitz im Königreich Kroatien und Slawonien, Kaisertum Österreich; † 23. Mai 1920 in Klagenfurt, Republik Österreich) war ein österreichisch-ungarischer Feldmarschall im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: 23. Mai und Svetozar Boroević von Bojna · Mehr sehen »

Syd Millar

John Sydney „Syd“ Millar CBE (* 23. Mai 1934 in Ballymena, Nordirland) ist ein ehemaliger irischer Rugby-Union-Spieler, der auf der Position des Pfeilers spielte.

Neu!!: 23. Mai und Syd Millar · Mehr sehen »

Teimuras Beisikowitsch Gabaschwili

Teimuras Beisikowitsch Gabaschwili (Teimuras Gabaschwili; * 23. Mai 1985 in Tiflis, Georgische SSR) ist ein russisch-georgischer Tennisspieler.

Neu!!: 23. Mai und Teimuras Beisikowitsch Gabaschwili · Mehr sehen »

Terroranschläge am 11. September 2001

Flug 77 schlägt in das Pentagon ein. Die Terroranschläge am 11. September 2001 waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit anschließenden Selbstmordattentaten auf wichtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: 23. Mai und Terroranschläge am 11. September 2001 · Mehr sehen »

Theater am Kärntnertor

Das Kärntnertor-Theater als ''Deutsche Schau-Bühne zu Wienn'' im 18. Jahrhundert Das Theater am Kärntnertor, auch Kärntnertortheater oder in der alten Schreibweise Kärnthnerthor-Theater, war ein für Oper, Ballett und Schauspiel bestimmtes Theater in Wien.

Neu!!: 23. Mai und Theater am Kärntnertor · Mehr sehen »

Theofanis Gekas

Theofanis „Fanis“ Gekas (* 23. Mai 1980 in Larisa) ist ein griechischer Fußballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Theofanis Gekas · Mehr sehen »

Thomas Bestvater

Thomas Bestvater (* 23. Mai 1958 in Herrliberg) ist ein Schweizer Schauspieler.

Neu!!: 23. Mai und Thomas Bestvater · Mehr sehen »

Thomas Cranmer

Thomas Cranmer im Jahr 1545 (Gemälde von Gerlach Flicke) Thomas Cranmer nach dem Tod Heinrichs VIII. Thomas Cranmer (* 2. Juli 1489 in Aslockton, Nottinghamshire; † 21. März 1556 in Oxford) war ein englischer Erzbischof von Canterbury (1533–1556) und Reformator.

Neu!!: 23. Mai und Thomas Cranmer · Mehr sehen »

Thomas Curtis

Thomas Curtis Thomas Curtis (Thomas Pelham Curtis; * 7. September 1870 in Boston, Massachusetts; † 23. Mai 1944 in Nahant, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Leichtathlet und der erste Olympiasieger im 110-Meter-Hürdenlauf.

Neu!!: 23. Mai und Thomas Curtis · Mehr sehen »

Thomas Reiter

Thomas Arthur Reiter (* 23. Mai 1958 in Frankfurt am Main) ist ESA Koordinator Internationale Agenturen und Berater des Generaldirektors und lebt in Rastede bei Oldenburg.

Neu!!: 23. Mai und Thomas Reiter · Mehr sehen »

Thomas Teddeman

Sir Peter Lely (1666)'' Sir Thomas Teddeman (auch Teddiman) (†) war ein englischer Vice-Admiral der Royal Navy.

Neu!!: 23. Mai und Thomas Teddeman · Mehr sehen »

Tibet

Lage von Tibet auf einer Weltkarte Yangbajain-Tal, etwa 100 Kilometer nordwestlich von Lhasa Fährverkehr über den Brahmaputra (Yarlung Zangbo) Tibet ist ein ausgedehntes Hochland in Zentralasien, das oft als Dach der Welt bezeichnet wird.

Neu!!: 23. Mai und Tibet · Mehr sehen »

Tibetische Exilregierung

Tibetische Flagge Siegel der tibetischen Exilregierung Die tibetische Exilregierung (englisch: Central Tibetan Administration, CTA; tibetisch: Tsenjol Bod Mi Zhung gi Drigtsug) ist eine Exilregierung, die den Anspruch erhebt, die rechtmäßige Regierung Tibets und der Tibeter zu sein.

Neu!!: 23. Mai und Tibetische Exilregierung · Mehr sehen »

Tom Tykwer

Tom Tykwer bei der Berlinale 2017 Tom Tykwer (* 23. Mai 1965 in Wuppertal) ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmkomponist.

Neu!!: 23. Mai und Tom Tykwer · Mehr sehen »

Trizone

UdSSR unterstellt) Trizone (blau) Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und der Besetzung des westlichen Teils Deutschlands einigten sich im März 1948 die drei siegreichen Westmächte in London darauf, die amerikanische und die britische Besatzungszone, die bereits zuvor zur Bizone vereinigt worden waren, mit der französischen Besatzungszone zur so genannten Trizone zusammenzuschließen.

Neu!!: 23. Mai und Trizone · Mehr sehen »

Tschaghri Beg

Čaghrī Beg Dāwūd oder auch Tschaghri (* 989; † 16. Juli 1060) war Mitglied des Fürstenhauses der Seldschuken, der führenden Familie der Oğuz-Türken.

Neu!!: 23. Mai und Tschaghri Beg · Mehr sehen »

Tughrul Beg

Das Grabmal ''Der Toghrul-Turm'' in Rey Tughrul-Beg, auch Toghril (* um 990; † 4. September 1063 in Tadschrisch bei Rey) war der erste Sultan der Seldschuken.

Neu!!: 23. Mai und Tughrul Beg · Mehr sehen »

UEFA Champions League

Die Trophäe der UEFA Champions League Die UEFA Champions League (umgangssprachlich in Deutschland gelegentlich auch Königsklasse genannt) ist ein Wettbewerb für europäische Fußball-Vereinsmannschaften der Herren.

Neu!!: 23. Mai und UEFA Champions League · Mehr sehen »

UEFA Champions League 2000/01

Die UEFA Champions League 2000/01 war die 9. Spielzeit des wichtigsten europäischen Wettbewerbs für Vereinsmannschaften im Fußball unter dieser Bezeichnung und die 46. insgesamt.

Neu!!: 23. Mai und UEFA Champions League 2000/01 · Mehr sehen »

Ulla Jacobsson

Ulla Mai Jacobsson, auch Ulla Jacobsen (* 23. Mai 1929 in Mölndal, Schweden; † 20. August 1982 in Wien) war eine schwedische Bühnen- und Filmschauspielerin.

Neu!!: 23. Mai und Ulla Jacobsson · Mehr sehen »

Ulrich Schuppler

Ulrich „Uli“ Schuppler (* 23. Mai 1966) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler.

Neu!!: 23. Mai und Ulrich Schuppler · Mehr sehen »

Union Südamerikanischer Nationen

Die Union Südamerikanischer Nationen (UNASUR, UNASUL) ist eine Internationale Organisation der zwölf südamerikanischen Staaten.

Neu!!: 23. Mai und Union Südamerikanischer Nationen · Mehr sehen »

United Nations Transitional Authority in Cambodia

Die United Nations Transitional Authority in Cambodia (UNTAC), eine UN-Friedensmission, basierte auf der UN-Resolution 745 vom 28.

Neu!!: 23. Mai und United Nations Transitional Authority in Cambodia · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 23. Mai und Uraufführung · Mehr sehen »

Urbanus Rhegius

Urbanus Rhegius (* Mai 1489 in Langenargen; † 23. Mai 1541 in Celle; eigentlich Urban Rieger) war ein Reformator, der ungewöhnlicherweise sowohl in Süd- als auch in Norddeutschland aktiv war.

Neu!!: 23. Mai und Urbanus Rhegius · Mehr sehen »

Ursula Plassnik

Ursula Plassnik (2005) Ursula Plassnik (* 23. Mai 1956 in Klagenfurt, Kärnten) ist eine österreichische Diplomatin und Politikerin der ÖVP.

Neu!!: 23. Mai und Ursula Plassnik · Mehr sehen »

Utah Phillips

Utah Phillips bei einer Rede zum 100. Jahrestag des Haymarket Riot Bruce „Utah“ Duncan Phillips (* 15. Mai 1935 in Cleveland, Ohio; † 23. Mai 2008 in Nevada City, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Folksänger, Dichter und als Gewerkschafter Mitglied der Industrial Workers of the World.

Neu!!: 23. Mai und Utah Phillips · Mehr sehen »

VAC Budapest

Der Vívó és Atlétikai Club, der Fecht- und Athletikverein, kurz VAC, war ein jüdischer Sportverein aus Budapest, der von 1906 bis 1939 bestand.

Neu!!: 23. Mai und VAC Budapest · Mehr sehen »

Verfassung der Vereinigten Staaten

Die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika, am 17.

Neu!!: 23. Mai und Verfassung der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Verlag

Ein Verlag ist ein Medienunternehmen, das Werke der Literatur, Kunst, Musik, Unterhaltung oder Wissenschaft vervielfältigt und verbreitet.

Neu!!: 23. Mai und Verlag · Mehr sehen »

Vermögensdelikt

Als Vermögensdelikte bezeichnet man in Kriminologie und Strafrechtsvergleichung Delikte, die sich gegen das Vermögen richten.

Neu!!: 23. Mai und Vermögensdelikt · Mehr sehen »

Versöhnung

Versöhnung ist ein theologischer und philosophischer Begriff, der aber häufig auch in der Alltagssprache, der Politik oder der Psychologie verwendet wird.

Neu!!: 23. Mai und Versöhnung · Mehr sehen »

Vertrag von Senlis

Der Vertrag von Senlis, auch Frieden von Senlis, war ein am 23. Mai 1493 in Senlis (Oise) geschlossenes Abkommen zwischen dem Habsburger Maximilian I. und dem französischen König Karl VIII. Es regelte den zwischen beiden Parteien umstrittenen Besitz des Hauses Burgund, das 1477 nach dem Tod von Karl dem Kühnen in der Schlacht von Nancy ohne männliche Erben war.

Neu!!: 23. Mai und Vertrag von Senlis · Mehr sehen »

VfL Wolfsburg

Die VfL Wolfsburg-Fußball GmbH ist ein deutsches Fußballunternehmen aus Wolfsburg, das 2001 durch Ausgliederung der Lizenzspielerabteilung des 1945 gegründeten Verein für Leibesübungen Wolfsburg e. V. entstand.

Neu!!: 23. Mai und VfL Wolfsburg · Mehr sehen »

Vienna Cricket and Football-Club

Der Vienna Cricket and Football-Club ist ein Sportverein aus der österreichischen Bundeshauptstadt Wien und betreibt heute hauptsächlich die Sportarten Leichtathletik und Tennis.

Neu!!: 23. Mai und Vienna Cricket and Football-Club · Mehr sehen »

Vincent Kinchin

Vincent Kinchin, 2008 Vincent Kinchin (* 16. Dezember 1967 in New Romney, Kent; † 23. Mai 2010 in Güstrow)Volker Beier: In: Online veröffentlicht am 25. Mai 2010 war ein britischer Bahnsportler.

Neu!!: 23. Mai und Vincent Kinchin · Mehr sehen »

Virgo-Galaxienhaufen

Karte des Sternbilds Jungfrau mit dem Virgo-GalaxienhaufenDer Virgo-Galaxienhaufen ist ein Galaxienhaufen mit mindestens 1300, vermutlich aber über 2000 Galaxien.

Neu!!: 23. Mai und Virgo-Galaxienhaufen · Mehr sehen »

Volker Bräutigam (Komponist)

Volker Bräutigam (* 23. Mai 1939 in Frohnau/Erzgebirge) ist ein deutscher Komponist und Kirchenmusiker.

Neu!!: 23. Mai und Volker Bräutigam (Komponist) · Mehr sehen »

Volksbefreiungsarmee

Die Volksbefreiungsarmee, kurz: VBA (bzw. die international gängige englische Bezeichnung People’s Liberation Army, kurz: PLA) ist ein Sammelbegriff für die Streitkräfte der Volksrepublik China.

Neu!!: 23. Mai und Volksbefreiungsarmee · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: 23. Mai und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Voto de Santiago

Ramiro I. von Asturien Das Eingreifen Jakobi in der Schlacht von Clavijo, Altarfigur in Carrión de los Condes Teil der Chronik ''De rebus Hispaniae'' Voto de Santiago (dt.: Jakobsgelübde) ist im Allgemeinen die Bezeichnung für die Gelübde asturischer Könige, in denen sie den Apostel Jakobus um Unterstützung für oder Vermittlung in ihren Anliegen bei Gott baten.

Neu!!: 23. Mai und Voto de Santiago · Mehr sehen »

Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1979

Karl Carstens, 1973 Annemarie Renger, 1973 Am 23.

Neu!!: 23. Mai und Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1979 · Mehr sehen »

Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1984

Richard von Weizsäcker Luise Rinser (rechts) Am 23.

Neu!!: 23. Mai und Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1984 · Mehr sehen »

Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1989

Richard von Weizsäcker Bei der Wahl zum deutschen Bundespräsidenten 1989 wurde Richard von Weizsäcker durch die 9.

Neu!!: 23. Mai und Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1989 · Mehr sehen »

Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1994

Roman Herzog Johannes Rau Hildegard Hamm-Brücher Jens Reich Bei der Wahl zum deutschen Bundespräsidenten 1994 durch die 10.

Neu!!: 23. Mai und Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1994 · Mehr sehen »

Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1999

Johannes Rau Dagmar Schipanski Uta Ranke-Heinemann Am 23.

Neu!!: 23. Mai und Wahl des deutschen Bundespräsidenten 1999 · Mehr sehen »

Wahl des deutschen Bundespräsidenten 2004

Horst Köhler Gesine Schwan Bei der Wahl des deutschen Bundespräsidenten 2004 wurde der ehemalige Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF), Horst Köhler (CDU), durch die 12.

Neu!!: 23. Mai und Wahl des deutschen Bundespräsidenten 2004 · Mehr sehen »

Wahl des deutschen Bundespräsidenten 2009

Bei der Wahl zum deutschen Bundespräsidenten 2009 durch die 13.

Neu!!: 23. Mai und Wahl des deutschen Bundespräsidenten 2009 · Mehr sehen »

Walter Antoniolli

Walter Antoniolli (* 30. Dezember 1907 in Mistelbach, Niederösterreich; † 23. Mai 2006 in Wien) war österreichischer Verfassungsjurist und Präsident des österreichischen Verfassungsgerichtshofes von 1958 bis 1977.

Neu!!: 23. Mai und Walter Antoniolli · Mehr sehen »

Walter Reisch

Walter Reisch (* 23. Mai 1903 in Wien; † 28. März 1983 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmregisseur österreichischer Herkunft.

Neu!!: 23. Mai und Walter Reisch · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: 23. Mai und Wehrmacht · Mehr sehen »

Werder Bremen

Der Sport-Verein „Werder“ v. 1899 e. V., bekannt als SV Werder Bremen oder einfach nur Werder Bremen oder SV Werder, ist mit 36.500 Mitgliedern einer der größten Sportvereine Deutschlands, dessen Profiteam im Fußball in den letzten Jahrzehnten national wie international zu den erfolgreichsten Mannschaften der Bundesliga gehörte.

Neu!!: 23. Mai und Werder Bremen · Mehr sehen »

Werner Jacob

Werner Fritz Hermann Herbert Jacob (* 4. März 1938 in Mengersgereuth, Thüringen; † 23. Mai 2006 in Nürnberg) war ein deutscher Organist, Komponist und Hochschullehrer.

Neu!!: 23. Mai und Werner Jacob · Mehr sehen »

Westdeutschland

Der Begriff Westdeutschland kann sowohl geographisch als auch politisch verstanden werden, ist aber bei ersterem schwer abgrenzbar.

Neu!!: 23. Mai und Westdeutschland · Mehr sehen »

Westfront 1918

Westfront 1918 – Vier von der Infanterie ist ein deutscher Antikriegsfilm von G.W. Pabst aus dem Jahr 1930.

Neu!!: 23. Mai und Westfront 1918 · Mehr sehen »

Westzone

Der Begriff Westzone wurde nach Ende des Zweiten Weltkriegs im besetzten Deutschland mit zwei verschiedenen Bedeutungen verwendet.

Neu!!: 23. Mai und Westzone · Mehr sehen »

Wiener Staatsoper

Logo der Wiener Staatsoper Die Wiener Staatsoper, das „Erste Haus am Ring“, ist eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt und befindet sich im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt.

Neu!!: 23. Mai und Wiener Staatsoper · Mehr sehen »

Wilhelm Ahrens (Mathematiker)

Wilhelm Ahrens (* 3. März 1872 in Lübz; † 23. Mai 1927 in Rostock; vollständiger Name: Wilhelm Ernst Martin Georg Ahrens) war ein deutscher Mathematiker und Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Wilhelm Ahrens (Mathematiker) · Mehr sehen »

Wilhelm Kempff

Wilhelm Kempff (1965) Wilhelm Kempff (* 25. November 1895 in Jüterbog; † 23. Mai 1991 in Positano, Italien) war ein deutscher Pianist, Organist und Komponist.

Neu!!: 23. Mai und Wilhelm Kempff · Mehr sehen »

Wilhelm Schwinn

Wilhelm Schwinn Wilhelm Johann Peter Schwinn (* 23. Mai 1897 in Ober-Kainsbach; † 18. Oktober 1967 ebenda) war ein deutscher Politiker (NSDAP).

Neu!!: 23. Mai und Wilhelm Schwinn · Mehr sehen »

Wilhelm Slavata

Wolfgang Kilian Wilhelm Slavata von Chlum und Koschumberg (auch Wilhelm Slawata von Chlum und Koschumberg; tschechisch Vilém Slavata z Chlumu a Košumberka; * 1. Dezember 1572 in Čestín bei Kutná Hora (Kuttenberg); † 19. Januar 1652 in Jindřichův Hradec (Neuhaus)) war 1623–1625 Oberstlandkämmerer, danach Oberstkämmerer von Böhmen und 1628–1652 Oberstkanzler von Böhmen.

Neu!!: 23. Mai und Wilhelm Slavata · Mehr sehen »

Wilhelm Wannemacher

Wilhelm Wannemacher (* 23. Mai 1927 in Darmstadt-Arheilgen) ist ein deutscher Pädagoge, Sachbuchautor und Schriftsteller.

Neu!!: 23. Mai und Wilhelm Wannemacher · Mehr sehen »

William Aberhart

William Aberhart William Aberhart (* 30. Dezember 1878 in Kippen, Perth County, Ontario; † 23. Mai 1943 in Vancouver) war ein kanadischer Politiker, Lehrer und Prediger.

Neu!!: 23. Mai und William Aberhart · Mehr sehen »

William Barr

William Barr (zwischen 1991 und 1993) William Pelham Barr (* 23. Mai 1950 in New York City) ist ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) und ehemaliger Justizminister (Attorney General).

Neu!!: 23. Mai und William Barr · Mehr sehen »

William O’Connell Bradley

Signatur William O’Connell Bradley (* 18. März 1847 bei Lancaster, Garrard County, Kentucky; † 23. Mai 1914 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker und Gouverneur von Kentucky.

Neu!!: 23. Mai und William O’Connell Bradley · Mehr sehen »

Wim Wenders

65. Berlinale Wim Wenders (* 14. August 1945 als Wilhelm Ernst Wenders in Düsseldorf) ist ein deutscher Regisseur und Fotograf.

Neu!!: 23. Mai und Wim Wenders · Mehr sehen »

World Trade Center 7 (1987–2001)

Das World Trade Center 7 (auch 7 World Trade Center, Salomon Brothers Building; abgekürzt WTC 7 oder 7 WTC) war ein Wolkenkratzer in New York City.

Neu!!: 23. Mai und World Trade Center 7 (1987–2001) · Mehr sehen »

Zahlensender

Beispiel einer Übertragung (deutsche Sprecherin, März 2012). Mutmaßlich wird in den ersten vier Minuten der Empfänger "947" benannt; danach folgt die eigentliche Nachricht. Zahlensender sind Kurzwellen-Radiosender, die Zahlen- oder Buchstabenreihen, polyphone Töne und ferner Daten übertragen.

Neu!!: 23. Mai und Zahlensender · Mehr sehen »

Zweiter Prager Fenstersturz

Eine nicht zeitgenössische Darstellung des Fenstersturzes aus dem Theatrum Europaeum. Der zweite Prager Fenstersturz am 23.

Neu!!: 23. Mai und Zweiter Prager Fenstersturz · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: 23. Mai und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1. Mai

1.

Neu!!: 23. Mai und 1. Mai · Mehr sehen »

1040

Schlacht von Dandanaqan.

Neu!!: 23. Mai und 1040 · Mehr sehen »

1052

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1052 · Mehr sehen »

1059

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1059 · Mehr sehen »

1125

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1125 · Mehr sehen »

1331

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1331 · Mehr sehen »

1376

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1376 · Mehr sehen »

1423

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1423 · Mehr sehen »

1430

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1430 · Mehr sehen »

1482

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1482 · Mehr sehen »

1493

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1493 · Mehr sehen »

1498

Da Gamas Route nach Indien Der portugiesische Seefahrer Vasco da Gama, der sich seit Mitte letzten Jahres im Auftrag von König Manuel I. auf der Suche nach dem Seeweg nach Indien befindet, befährt seit Anfang des Jahres mit seiner aus nur noch drei Schiffen bestehenden Flotte die afrikanische Ostküste Richtung Norden.

Neu!!: 23. Mai und 1498 · Mehr sehen »

1522

Belagerung von Rhodos.

Neu!!: 23. Mai und 1522 · Mehr sehen »

1525

Aufstände und Schlachtenwährend des Bauernkrieges 1525 ist das zentrale Jahr des Deutschen Bauernkrieges.

Neu!!: 23. Mai und 1525 · Mehr sehen »

1533

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1533 · Mehr sehen »

1541

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1541 · Mehr sehen »

1547

Eduard VI. Am 28. Januar stirbt Heinrich VIII. im Palace of Whitehall in London.

Neu!!: 23. Mai und 1547 · Mehr sehen »

1555

Globale territoriale Situation im Jahre 1555/1556.

Neu!!: 23. Mai und 1555 · Mehr sehen »

1564

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1564 · Mehr sehen »

1568

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1568 · Mehr sehen »

1571

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1571 · Mehr sehen »

1573

Die Schlacht bei Vlissingen, Gravur von Michiel Colijn, 1616.

Neu!!: 23. Mai und 1573 · Mehr sehen »

1592

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1592 · Mehr sehen »

1604

Karte der Eroberung von Sluis.

Neu!!: 23. Mai und 1604 · Mehr sehen »

1617

Durch den Frieden von Stolbowo erwirbt Schweden Karelien und Ingermanland (rot).

Neu!!: 23. Mai und 1617 · Mehr sehen »

1618

Zweiter Prager Fenstersturz, Illustration aus ''Theatrum Europaeum'', Bd. 1, von Matthäus Merian.

Neu!!: 23. Mai und 1618 · Mehr sehen »

1621

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1621 · Mehr sehen »

1646

Philipp Christoph von Sötern.

Neu!!: 23. Mai und 1646 · Mehr sehen »

1668

Devolutionskrieg Ludwigs XIV.

Neu!!: 23. Mai und 1668 · Mehr sehen »

1670

Die Salbung Christians V.

Neu!!: 23. Mai und 1670 · Mehr sehen »

1674

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1674 · Mehr sehen »

1676

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1676 · Mehr sehen »

1677

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1677 · Mehr sehen »

1683

Das Osmanische Reich 1683 Festung Wien vor der Belagerung, Kupferstich von Folbert van Alten-Allen.

Neu!!: 23. Mai und 1683 · Mehr sehen »

1699

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1699 · Mehr sehen »

1706

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1706 · Mehr sehen »

1707

Verfassungsurkunde des ''Act of Union'' aus dem Jahr 1707.

Neu!!: 23. Mai und 1707 · Mehr sehen »

1710

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1710 · Mehr sehen »

1711

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1711 · Mehr sehen »

1718

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1718 · Mehr sehen »

1730

''Lager bei Zeithain'', Gemälde von Johann Alexander Thiele Der sächsische Kurfürst August der Starke, gleichzeitig König von Polen, hält vom 31. Mai bis zum 28. Juni das sogenannte Zeithainer Lustlager ab, eine grandiose Truppenschau, verbunden mit der Darstellung königlicher Pracht unweit der Städte Riesa und Großenhain zwischen den Orten Zeithain, Glaubitz und Streumen in der Nähe der sächsisch-brandenburgischen Landesgrenze.

Neu!!: 23. Mai und 1730 · Mehr sehen »

1734

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1734 · Mehr sehen »

1741

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1741 · Mehr sehen »

1750

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1750 · Mehr sehen »

1751

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1751 · Mehr sehen »

1754

Nordamerika während des Franzosen- und Indianerkriegs 1754–1763.

Neu!!: 23. Mai und 1754 · Mehr sehen »

1755

Fort Beauséjour um 1755.

Neu!!: 23. Mai und 1755 · Mehr sehen »

1778

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1778 · Mehr sehen »

1782

Seeschlacht von St. Kitts, Thomas Maynard (1783).

Neu!!: 23. Mai und 1782 · Mehr sehen »

1783

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1783 · Mehr sehen »

1788

Titelblatt ''The Federalist'', 1788.

Neu!!: 23. Mai und 1788 · Mehr sehen »

1790

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1790 · Mehr sehen »

1795

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1795 · Mehr sehen »

1802

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1802 · Mehr sehen »

1809

Schlacht von La Coruña.

Neu!!: 23. Mai und 1809 · Mehr sehen »

1810

Im Jahr 1810 stand das Französische Kaiserreich auf dem Höhepunkt seiner Macht.

Neu!!: 23. Mai und 1810 · Mehr sehen »

1812

Die Ausgangslage vor dem Russlandfeldzug 1812: Europa unter französischer Vorherrschaft.

Neu!!: 23. Mai und 1812 · Mehr sehen »

1813

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1813 · Mehr sehen »

1814

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1814 · Mehr sehen »

1819

Großkolumbien.

Neu!!: 23. Mai und 1819 · Mehr sehen »

1824

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1824 · Mehr sehen »

1826

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1826 · Mehr sehen »

1827

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1827 · Mehr sehen »

1829

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1829 · Mehr sehen »

1833

Falklandinseln.

Neu!!: 23. Mai und 1833 · Mehr sehen »

1834

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1834 · Mehr sehen »

1836

Antonio López de Santa Anna, Porträt, Mitte 19. Jh.

Neu!!: 23. Mai und 1836 · Mehr sehen »

1837

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1837 · Mehr sehen »

1838

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1838 · Mehr sehen »

1841

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1841 · Mehr sehen »

1842

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1842 · Mehr sehen »

1843

Prinzessin Marie von Sachsen-Altenburg nach der Hochzeit mit Georg V.

Neu!!: 23. Mai und 1843 · Mehr sehen »

1844

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1844 · Mehr sehen »

1847

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1847 · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: 23. Mai und 1848 · Mehr sehen »

1851

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1851 · Mehr sehen »

1852

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1852 · Mehr sehen »

1856

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1856 · Mehr sehen »

1857

Indische Staaten während des Aufstandes 1857.

Neu!!: 23. Mai und 1857 · Mehr sehen »

1862

östlicher Kriegsschauplatz 1862, blau: Feldzüge der Union, rot: Feldzüge der Konföderation Spätestens im Jahr 1862 zeichnet sich für die Konfliktparteien endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet.

Neu!!: 23. Mai und 1862 · Mehr sehen »

1863

Gettysburg-Feldzugrot: konföderierte Truppenblau: Unionstruppen Im Jahr 1863 tobt in Nordamerika weiterhin mit unverminderter Härte der Sezessionskrieg, auch wenn sich die Waage trotz zahlreicher Rückschläge langsam zugunsten des bevölkerungsreicheren und wirtschaftskräftigeren Nordens zu neigen beginnt, die die Herrschaft über den Mississippi River erringen und die Konföderierten aus Tennessee vertreiben.

Neu!!: 23. Mai und 1863 · Mehr sehen »

1866

Der Deutsche Bund 1815–1866 Im Jahr 1866 wird die seit dem Wiener Kongress im Großen und Ganzen unveränderte politische Landkarte in Deutschland neu geordnet.

Neu!!: 23. Mai und 1866 · Mehr sehen »

1868

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1868 · Mehr sehen »

1869

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1869 · Mehr sehen »

1871

1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa.

Neu!!: 23. Mai und 1871 · Mehr sehen »

1872

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1872 · Mehr sehen »

1873

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1873 · Mehr sehen »

1874

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1874 · Mehr sehen »

1876

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1876 · Mehr sehen »

1877

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1877 · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1878 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1879 · Mehr sehen »

1880

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1880 · Mehr sehen »

1881

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1881 · Mehr sehen »

1882

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1882 · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1883 · Mehr sehen »

1884

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1884 · Mehr sehen »

1886

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1886 · Mehr sehen »

1887

Die Ergebnisse der Reichstagswahl nach Wahlkreisen.

Neu!!: 23. Mai und 1887 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: 23. Mai und 1889 · Mehr sehen »

1890

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1890 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1892 · Mehr sehen »

1893

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1893 · Mehr sehen »

1895

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1895 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1896 · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1897 · Mehr sehen »

1898

Wrack der ''Maine'' im Hafen von Havanna.

Neu!!: 23. Mai und 1898 · Mehr sehen »

1899

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1899 · Mehr sehen »

1900

Das Jahr 1900 ist ein Säkularjahr.

Neu!!: 23. Mai und 1900 · Mehr sehen »

1901

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 23. Mai und 1901 · Mehr sehen »

1902

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1902 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1903 · Mehr sehen »

1904

Schlachtfelder des Russisch-Japanischen Krieges.

Neu!!: 23. Mai und 1904 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1906 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: 23. Mai und 1908 · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1909 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 23. Mai und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 23. Mai und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 23. Mai und 1912 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 23. Mai und 1913 · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: 23. Mai und 1914 · Mehr sehen »

1915

Benedikt XV. 1915.

Neu!!: 23. Mai und 1915 · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1916 · Mehr sehen »

1917

Das Jahr 1917 ist von den internationalen Ereignissen bestimmt, die sich vor dem prägenden Hintergrund des Ersten Weltkrieges ereignen.

Neu!!: 23. Mai und 1917 · Mehr sehen »

1918

Das Jahr 1918 markiert das Ende des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 23. Mai und 1918 · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1919 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1920 · Mehr sehen »

1921

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1921 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1925 · Mehr sehen »

1926

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1926 · Mehr sehen »

1927

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1927 · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1928 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 23. Mai und 1929 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1931 · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1932 · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 23. Mai und 1933 · Mehr sehen »

1934

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 23. Mai und 1934 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 23. Mai und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 23. Mai und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 23. Mai und 1937 · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1938 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1939 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 23. Mai und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 23. Mai und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 23. Mai und 1945 · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 23. Mai und 1946 · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 23. Mai und 1947 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 23. Mai und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 23. Mai und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 23. Mai und 1951 · Mehr sehen »

1952

Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg.

Neu!!: 23. Mai und 1952 · Mehr sehen »

1953

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 23. Mai und 1953 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 23. Mai und 1954 · Mehr sehen »

1955

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 23. Mai und 1955 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: 23. Mai und 1956 · Mehr sehen »

1957

Mit dem Sputnik-Satelliten begann 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 23. Mai und 1957 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 23. Mai und 1958 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 23. Mai und 1960 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 23. Mai und 1961 · Mehr sehen »

1962

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: 23. Mai und 1962 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 23. Mai und 1963 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1964 · Mehr sehen »

1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1965 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1967 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 23. Mai und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1970 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 23. Mai und 1971 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 23. Mai und 1972 · Mehr sehen »

1973

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 23. Mai und 1973 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 23. Mai und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 23. Mai und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 23. Mai und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 23. Mai und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 23. Mai und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 23. Mai und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 23. Mai und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 23. Mai und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 23. Mai und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 23. Mai und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 23. Mai und 1990 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: 23. Mai und 1991 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1992 · Mehr sehen »

1993

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1993 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1995 · Mehr sehen »

1996

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1996 · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1997 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 1999 · Mehr sehen »

2000

Das Jahr 2000 markiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts sowie das erste der 2000er-Jahre.

Neu!!: 23. Mai und 2000 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 23. Mai und 2001 · Mehr sehen »

2002

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 2002 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 2003 · Mehr sehen »

2004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 2004 · Mehr sehen »

2006

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 2006 · Mehr sehen »

2007

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 2007 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 2008 · Mehr sehen »

2009

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: 23. Mai und 2009 · Mehr sehen »

2010

Keine Beschreibung.

Neu!!: 23. Mai und 2010 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 23. Mai und 2011 · Mehr sehen »

2013

Das Jahr 2013 war wie das Vorjahr geprägt von den Nachklängen des Arabischen Frühlings.

Neu!!: 23. Mai und 2013 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 23. Mai und 2015 · Mehr sehen »

2017

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember.

Neu!!: 23. Mai und 2017 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: 23. Mai und 2018 · Mehr sehen »

7 World Trade Center

7 World Trade Center, kurz auch 7 WTC (Seven World Trade Center, ist ein Wolkenkratzer in New York City.

Neu!!: 23. Mai und 7 World Trade Center · Mehr sehen »

844

Die Burg von Clavijo.

Neu!!: 23. Mai und 844 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »