Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Der 22.

826 Beziehungen: Abbas Mirsa Scharifsade, Abdallah ibn Husain I., Abolhassan Banisadr, Adam Sedgwick, Adolf von Auer, Adolph Hoffmann, Agnes Arber, Agnes Martin, Ahmad Yasin, Aktienindex, Aktion Bernhard, Al Neuharth, Alan Hale, Albertine Assor, Albrecht Goes, Aldo Duscher, Aleida Assmann, Alexander Donchenko, Alexander Moissi, Alfred Fowler, Alice Miller (Politikerin), Alte Eidgenossenschaft, Alte Nationalgalerie, Ambrosi Hoffmann, André Heller, André Pollmächer, Andreas Haider-Maurer, Andreas Johnson, Andreas Rudolph (Unternehmer), Andrew Lloyd Webber, Angelo Badalamenti, Anglo-Transjordanischer Vertrag, Anja Kling, Annette Ramelsberger, Anni Kronbichler, Anthonis van Dyck, Antoine Adolphe Marcelin Marbot, Antoine de Vaudémont, Anton Beer-Walbrunn, Anton Hanak, Anton von Rieppel, Anton von Stabel, Arabische Liga, Arbeiter verlassen die Lumière-Werke, Armin Hary, Arsenal (Venedig), Arthur H. Vandenberg, Arturo Martini, Asphalt, August Christoph von Wackerbarth, ..., August Hermann Francke, August Reichensperger, August Schreiber (Missionar), Å, Österreich-Ungarn, Øystein Aarseth, Bangkok, Basel-Bruderholz, Baskenland, Belagerung von Przemyśl, Benedictus Aretius, Berlin, Berliner Funkturm, Bernard Dietz, Bernard Kälin, Bernd Asmus, Bernd Herzsprung, Beverley Knight, Bienvenido Troncoso, Billy Hagan, Bob Foster (Rennfahrer), Bola Ajibola, Bolesław II. (Polen), Boris Sichkin, Boxen, Brüder Lumière, Brüssel, Bruno Ganz, Buddy Parker, Buffalo Sabres, Burton Richter, C/1995 O1 (Hale-Bopp), Carlo Alberto Pizzini, Carlo Parola, Caspar Zeller, Chatyn, Cheddi Jagan, Chico Marx, Christian von Krogh, Christoph Ernst Luthardt, Cilly Aussem, Clemens August Graf von Galen, Clint Malarchuk, Cornelis van Aerssen (1545–1627), Cory Lidle, Dagmar Freist, Dagmar Havlová, Dan Hartman, Daniel Bensaïd, Daniel Cohn-Bendit, Daniel Unger, Daniel Zampieri, Daniele Manin, David L. Hoggan, David Strickland, Dawid Ossipowitsch Bebutow, Dänische Rechtschreibreform von 1948, Decatur (Alabama), Demonstration, Denys Gaith, Deutsch-Südwestafrika, Deutsche Aufbaupartei, Deutsche Konservative Partei (1945–1946), Deutsche Konservative Partei – Deutsche Rechtspartei, Deutsche Reichspartei (1950), Deutsche Revolution 1848/1849, Deutscher Bundestag, Deutscher Dom, Deutscher Zollverein, Diana Borgwardt, Die Fälscher, Die Räuber, Dietz-Rüdiger Moser, Dora Puelma, Doris Kresimon, Dreizehn Kolonien, Ecuador, Ecuadorianischer Sucre, Ed Macauley, Eduard Gans, Eduard Hallberger, Edward Molyneux, Edward Moore (Dramatiker), Eishockey, Ekkehart Krippendorff, Elmar, Elvis Stojko, Emerich Jenei, Emilio Aguinaldo, Ernst Deutsch, Ernst Fabricius, Erster Weltkrieg, Etosha-Nationalpark, Eugen Fürst zu Oettingen-Wallerstein, Eugen Hadamovsky, Eugene O’Brien, Euskadi Ta Askatasuna, Eva König, Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika, Eveline Hasler, Ewald von Kleist-Schmenzin, Fachwerkhaus, Fanny Ardant, Fausto Bertinotti, Fehde, Ferdinand Fellner der Jüngere, Fernsehsender Paul Nipkow, Ferruccio Novo, Florian Kuntner, Flughafen Brüssel-Zaventem, Frankfurt-Altstadt, František Josef Dusík, Franz Adam Beyerlein, Franz Folliot de Crenneville, Franz Hoffmeister, Franz Leopold von Nádasdy, Franziska Speyer, Fred Anderson, Freudenstadt, Friedhof der Märzgefallenen, Friedrich Aichberger, Friedrich Amelung, Friedrich August Stüler, Friedrich I. (Württemberg), Friedrich Schiller, Friedrich von Huene, Friedrich von Lindequist, Friedrich Wilhelm August Argelander, Friedrich Wilhelm Bierling, Fritz Apel, Fritz Indra, Fritz Kläger, Fritz Stüber-Gunther, Galaxie, García (Galicien), Gayle Griffith, Gaza (Stadt), Göran Wahlenberg, Günter Felke, Gefecht am Bruderholz, Gendarmenmarkt, Georg Amlung, Georg Gothein, Georg von Podiebrad, George Benson, George Svendsen, Gerald Bull, Gerhard Drees (Ingenieur), Gerhard Fritsch, Gerhard Stratthaus, Gerhardt Preuschen, Germaine Lebel (Sängerin), Gertrud Caspari, Geschichte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland, Gheorghe Gheorghiu-Dej, Gioseffo Zarlino, Giuseppe Galderisi, Go-Horikawa, Goran Bregović, Gotfrid Köchert, Gottfried Bandhauer, Gregorianischer Kalender, Gret Palucca, Großer Komet, Großer Kreuzer, Großherzogtum Hessen, Gustav H. Wolff, Gustav Noske, Gustav von Schlabrendorf, Hamas, Hans Burghart, Hans Geisler (Politiker), Hans Grimm, Hans Hessling, Hans Keiter, Hans Kohlhase, Hans Lachenberger, Hans Meyer (Afrikaforscher), Hans Thirring, Harry Fisher (Gewerkschafter), Harry Vanda, He Long, Hector-Irénée Sévin, Heinrich Dorn (Komponist), Heinrich Maier (Theologe), Heinrich Schickhardt, Heinrich Strack (Architekt), Heinrich V. (England), Heinrich Zschokke, Heinz Heyne, Heinz Winckler, Helena Štáchová, Helmut Fleischer (Schiedsrichter), Helmut Winschermann, Henning Rischbieter, Henri Xhonneux, Herbert Rudley, Herman Weigel, Hermann Kutter, Hermann Schubert (Politiker), Hildesheimer Dom, Holocaust, Horst Buhtz, Hubert Kah, Hugo Egon Balder, Hundertjähriger Krieg, Hwang Young-cho, Ibrahim Michael Ibrahim, Immanuel Johann Gerhard Scheller, Imre Szabics, Inácio Piá, Ingolf Roßberg, Irakkrieg, Isaac Hill, Isaäc Dignus Fransen van de Putte, Israel, Israel López (Musiker), Jacek Kaczmarski, Jack Crawford (Tennisspieler), Jack Z. Anderson, Jade Goody, Jakob Aders, James M. Gavin, Jamestown (Virginia), Jan August Vitásek, Jan Udo Holey, Janez Potočnik, Jaroslaw (Opole), Jean Strauwen, Jean Toussaint Arrighi de Casanova, Jean-Baptiste Lully, Jean-Luc Blanchemain, Jelena Hoffmann, Jelle Vossen, Jessie Andrews, Jiří Novák (Tennisspieler), Jim Simon, Jimmy Durmaz, Joachim Appel, Joachim Daniel Jauch, Joachim Lelewel, João Teixeira Pinto, Jochen Klepper, Johan van Hulst, Johann (Hohenzollern-Sigmaringen), Johann Friedrich (Brandenburg-Ansbach), Johann Georg von Langen, Johann Heinrich Freytag, Johann Peter Süßmilch, Johann VII. (Mecklenburg), Johann Wolfgang von Goethe, Johannes Carion, John Canton, John Grey, Graf von Tancarville, John Harvey, John Kemp, John Otto, John Toshack, John W. Bricker, Johnny Bruck, Jon Hassell, Jonathan Edwards (Prediger), Jorge Ben Jor, José Antonio Aguirre (Politiker), José Dolores Cerón, Josef Heinrich Grebing, Josef Schantl (Hornist), Josefine Hawelka, Joseph Schwantner, Juan Aguilera (Tennisspieler), Juan de Castro, Julian Balthasar Marchlewski, Julius Keck, Jurij Mihevec, Kabinett Bauer, Kairo, Kamila Lićwinko, Kapp-Putsch, Karel Poláček, Karl Malden, Karl Markovics, Karl Wallenda, Katarzyna Figura, Katharina Gutensohn, Käte Jaenicke, Königreich Bayern, Königreich Württemberg, Keith Relf, Kenzō Tange, Kernkraftwerk Browns Ferry, Kernreaktor, Kiel, Kinematograph, Klaipėda, Klaus Prüsse, Koalition der Willigen, Komet, Konstantin Konstantinowitsch Arsenjew, Konzil von Vienne, Kurfürstentum Sachsen, Kurt Krolop, La Brea Pitch Lake, Las Vegas, Laura Laß, Léon Deubel, Léon-Gontran Damas, Lúcia dos Santos, Lea, Lea von Rom, Lena Olin, Leontien Zijlaard-van Moorsel, Lisa Mitchell, Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht, London, Londoner Protokolle zu Griechenland, Louis Baur, Louis Delluc, Lucimar Aparecida de Moura, Ludvík Kundera, Luftangriffe auf Frankfurt am Main, Lynden O. Pindling, Mandat (Völkerrecht), Manfred Frank, Marcel Marceau, Maria Teresa von Luxemburg, Marianus Arokiasamy, Mario Cipollini, Mark Lombardi, Martha Mödl, Martin Hoffmann (Fußballspieler), Masahiko Togashi, Massasoit, Matthew Modine, Maximilian I. (HRR), Märzgefallene, Märzrevolution 1848 in Berlin, Müngsten, Müngstener Brücke, Memelland, Messier 94, Michał Bąkiewicz, Michael Hesemann, Michael Janyk, Michel Hidalgo, Michel Théato, Michele Sindona, Mick Schumacher, Miguel Lerdo de Tejada (Politiker), Mihael Lendovšek, Mike Jenkins, Mohammad al-Anbar, Movimiento Revolucionario Túpac Amaru, Murayama Tomoyoshi, Nadseja Skardsina, Nanterre, Narraganset, Nathan Rosen, Nathan Zuntz, Nationaldemokratische Partei (Hessen, 1945–1950), Nationale Gedenkstätte der Republik Belarus, Nicolae Ceaușescu, Nicolas-Henri Jardin, Nikolai Wassiljewitsch Repnin, Nino Manfredi, NMZS, Odysseas Angelis, Olaf Klose, Ole Hjellemo, Oliver Strunk, Opechancanough, Oper, Oscar, Oscar/Bester Film, Oskar Rudolf Schlag, Ostasiengeschwader, Osterdatum, Osvaldo Licini, Otto Barblan, Palace of Westminster, Panzerkreuzer, Papst, Parlament des Vereinigten Königreichs, Partisan, Pat Robertson, Patrick Wiencek, Paul Doumer, Paul Fussell, Paul Gerhardt, Paul Gläser, Paul Nevermann, Paul Schockemöhle, Paul Schreiber (Mediziner), Paul Verhoeven (Regisseur, 1901), Paul-Marcel Gauthier, Pío Leyva, Pedro Warnke, Per Stureson, Pericle Felici, Peru, Pete Sessions, Peter August Böckstiegel, Peter Tonger, Peter Vogel (Schauspieler), Philipp IV. (Frankreich), Philippe Clement, Pieke Biermann, Pierre Clostermann, Pierre Jeanneret, Pierre Méchain, Pilgerväter, Pinklon Thomas, Piotr Trochowski, Please Please Me, Plymouth (Massachusetts), Post, Powhatan, Presbyter, Preußen, Randolph Caldecott, Raphael Kühner, Raumfahrer, Raumstation, Raymundus Regondi, Rädern, Reese Witherspoon, Reichswehrministerium, René Houseman, Repubblica di San Marco, Restauration (Frankreich), Richard Brenner, Rob Ford, Robert Andrews Millikan, Roberto Merhi, Roger Blin, Roger Whittaker, Roland Putsche, Roland Rohlfs, Roland-Manuel, Ronnie Moran, Rosa Bonheur, Rudolf Baumgartner, Rudolf Bohren, Rudy Rucker, Rumänien, Rumänische Kommunistische Partei, S&P 500, Sabiha Gökçen, Sachem, Sandra Ahrabian, Saverio Mercadante, Sámuel Ambrózy, Süddeutscher Zollverein, Schallplatte, Schaltjahr, Schindlers Liste, Schlacht von Baugé, Schwabenkrieg, Schwäbischer Bund, Sebastian Schoof, Sergio Cervato, Silvano Beltrametti, Smaragd-Buddha, SMS Kaiser (1911), SMS Scharnhorst, Squanto, Stamp Act, Starburstgalaxie, Stefan Glowacz, Stefan Maskiewicz, Stefan Ruzowitzky, Stefan-Ludwig Hoffmann, Stephan (II.), Stephan Kling, Stephan Wild, Stephen Sondheim, Steuer, Steven Spielberg, Susan Morton Blaustein, Sven Butenschön, Sven-Erik Magnusson, Tania Raymonde, Tauno Pylkkänen, Templerorden, Terroranschläge in Brüssel am 22. März 2016, Théâtre-Italien, The Beatles, The Football League, Theo Aaldering, Theodor Gohl, Theodore Davie, Thomas Andrews (Politiker), Thomas Bopp (Astronom), Thomas Crawford, Thomas Mowbray, 1. Duke of Norfolk, Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence, Thomas Plantagenet, 2. Earl of Lancaster, Thomas Stanley Matthews (Jurist), Thonburi, Thurn-und-Taxis-Post, Tobias Sippel, Todesstrafe, Tomás Milián, Tone (Rapper), Tony McPhee, Transjordanien, Trevor Berbick, Trinidad (Insel), Tristan Schulze, Turbine, Ulrich X. (Regenstein-Blankenburg), Uncle Dave Macon, Ute Schäfer (Politikerin), Vena jugularis, Vereinigte Staaten, Vereinte Nationen, Victor Polay, Volljährigkeit, Waldemar Mitscherlich, Waleri Wladimirowitsch Poljakow, Walter Raleigh, Wampanoag, Wang Fei (Fußballspielerin), Wat Phra Kaeo, Wehrmacht, Wehrpflicht, Weltwassertag, Werner Emmanuel Bachmann, Werner Gregoritsch, Werner Klemperer, Wilhelm Beyer (Politiker), Wilhelm Ernst Asbeck, Wilhelm I. (Deutsches Reich), Wilhelm Schapp, William Carroll (Gouverneur), William Hanna, William McGregor, William Reynolds Archer junior, William Shatner, William Wirt Adams, Winfried Böhm, Wladimir Trofimenko, Wolf Blitzer, Wolfgang Bächler, Wolfgang Mayrhuber, Wolfgang Schwenke (Zoologe), Wupper, Zacharias (Papst), Zeit des Nationalsozialismus, Zoli Ádok, Zoogz Rift, Zweiter Weltkrieg, Zweites Seegefecht im Golf von Syrte, 1081, 1090, 1201, 1212, 1312, 1322, 1366, 1421, 1431, 1454, 1458, 1459, 1471, 1499, 1517, 1540, 1550, 1551, 1574, 1592, 1595, 1599, 1607, 1621, 1622, 1627, 1638, 1662, 1663, 1676, 1686, 1687, 1688, 1699, 1712, 1715, 1720, 1734, 1735, 1736, 1748, 1750, 1756, 1758, 1760, 1765, 1767, 1770, 1771, 1772, 1781, 1783, 1784, 1785, 1786, 1790, 1797, 1798, 1799, 1802, 1805, 1808, 1814, 1815, 1819, 1822, 1823, 1825, 1829, 1831, 1832, 1833, 1836, 1844, 1846, 1848, 1851, 1852, 1853, 1854, 1855, 1857, 1858, 1860, 1861, 1863, 1867, 1868, 1869, 1871, 1872, 1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1878, 1879, 1880, 1884, 1885, 1887, 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, 1901, 1902, 1903, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1915, 1916, 1918, 1919, 1920, 1921, 1923, 1924, 1925, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2013, 2015, 2016, 2017, 2018, 752. Erweitern Sie Index (776 mehr) »

Abbas Mirsa Scharifsade

Scharifsade als Hamlet, 1926 Abbas Mirsa Scharifsade oder Abbas Mirza Scharifzadeh (Abbas Mirzə Şərifzadə; * in Şamaxı; † 16. November 1938 in Baku) war ein aserbaidschanischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: 22. März und Abbas Mirsa Scharifsade · Mehr sehen »

Abdallah ibn Husain I.

Abdallah I. Abdallah ibn Husain I. oder Abdallah I. (* 1882 in Mekka; † 20. Juli 1951 in Jerusalem) war Emir und König von (Trans-)Jordanien von 1921 bis zu seinem Tod.

Neu!!: 22. März und Abdallah ibn Husain I. · Mehr sehen »

Abolhassan Banisadr

Abolhassan Banisadr im Dezember 2010. Unterschrift von Abolhassan Banisadr Banisadr im Jahr 1958 Abolhassan Banisadr (* 22. März 1933 in Hamadan) war der erste gewählte Präsident Irans nach der Islamischen Revolution 1979.

Neu!!: 22. März und Abolhassan Banisadr · Mehr sehen »

Adam Sedgwick

Adam Sedgwick 1832 Adam Sedgwick (* 22. März 1785 in Dent, Yorkshire; † 27. Januar 1873 in Cambridge) war einer der Begründer der modernen Geologie.

Neu!!: 22. März und Adam Sedgwick · Mehr sehen »

Adolf von Auer

Adolf von Auer (* 22. März 1831 in München; † 14. Januar 1916 in München) war ein deutscher Rechtsanwalt, Aufsichtsratsvorsitzender der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank und Mitglied der bayerischen Kammer der Reichsräte.

Neu!!: 22. März und Adolf von Auer · Mehr sehen »

Adolph Hoffmann

Adolph Hoffmann (1911) Relief auf dem Grabstein, Zentralfriedhof Friedrichsfelde. Bildhauer: Martin Meyer-Pyritz Johann Franz Adolph Hoffmann (* 23. März 1858 in Berlin; † 1. Dezember 1930 ebenda) war ein sozialistischer Politiker.

Neu!!: 22. März und Adolph Hoffmann · Mehr sehen »

Agnes Arber

Agnes Arber, geborene Agnes Robertson (* 23. Februar 1879 in London; † 22. März 1960 in Cambridge) war eine englische Botanikerin.

Neu!!: 22. März und Agnes Arber · Mehr sehen »

Agnes Martin

Agnes Bernice Martin (* 22. März 1912 in Macklin, Saskatchewan, Kanada; † 16. Dezember 2004 in Taos/New Mexico, USA) war eine kanadisch-US-amerikanische Künstlerin.

Neu!!: 22. März und Agnes Martin · Mehr sehen »

Ahmad Yasin

Scheich Ahmad Yasin (Alternativschreibweise Ahmad Jassin; * 1936 oder 1937 bei Madschdal/Negev; † 22. März 2004 in Gaza) war einer der führenden Begründer der Hamas und bis zu seiner gezielten Tötung durch das israelische Militär ihr geistiger Führer.

Neu!!: 22. März und Ahmad Yasin · Mehr sehen »

Aktienindex

Ein Aktienindex ist eine Kennzahl für die Entwicklung von ausgewählten Aktienkursen.

Neu!!: 22. März und Aktienindex · Mehr sehen »

Aktion Bernhard

Aktion Bernhard (auch Unternehmen oder Operation Bernhard) wurde eine Geldfälschungsaktion des Sicherheitsdienstes (SD) im Reichssicherheitshauptamt (RSHA) im nationalsozialistischen Deutschen Reich genannt.

Neu!!: 22. März und Aktion Bernhard · Mehr sehen »

Al Neuharth

Allen H. „Al“ Neuharth (* 22. März 1924 in Eureka, South Dakota; † 19. April 2013 in Cocoa Beach, Florida) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann, Autor und Kolumnist.

Neu!!: 22. März und Al Neuharth · Mehr sehen »

Alan Hale

Alan Hale (2005) Alan Hale (* 1958 in Tachikawa, Japan) ist ein US-amerikanischer Astronom.

Neu!!: 22. März und Alan Hale · Mehr sehen »

Albertine Assor

Albertine Assor (* 22. März 1863 in Zinten / Ostpreußen; † 22. Februar 1953 in Hamburg) war eine baptistische Diakonisse und Gründerin des später nach ihr benannten Albertinen-Diakoniewerks in Hamburg.

Neu!!: 22. März und Albertine Assor · Mehr sehen »

Albrecht Goes

Albrecht Goes (* 22. März 1908 in Langenbeutingen; † 23. Februar 2000 in Stuttgart-Rohr) war ein deutscher Schriftsteller und protestantischer Theologe.

Neu!!: 22. März und Albrecht Goes · Mehr sehen »

Aldo Duscher

Aldo Pedro Duscher (* 22. März 1979 in Esquel, Patagonien) ist ein argentinischer Fußballspieler mit österreichischem Pass.

Neu!!: 22. März und Aldo Duscher · Mehr sehen »

Aleida Assmann

Aleida Assmann, 2014 Aleida Assmann (* 22. März 1947 in Gadderbaum, heute ein Stadtbezirk Bielefelds) ist eine deutsche Anglistin, Ägyptologin und Literatur- und Kulturwissenschaftlerin.

Neu!!: 22. März und Aleida Assmann · Mehr sehen »

Alexander Donchenko

Alexander Donchenko (* 22. März 1998 in Moskau) ist ein deutscher Schachspieler.

Neu!!: 22. März und Alexander Donchenko · Mehr sehen »

Alexander Moissi

Moissi in Frank Wedekinds ''Frühlings Erwachen'' (1906) Turandot'' (1911) Alexander Moissi (* 2. April 1879 in Triest, Österreich-Ungarn; † 22. März 1935 in Wien) war ein österreichischer Schauspieler albanischer Herkunft.

Neu!!: 22. März und Alexander Moissi · Mehr sehen »

Alfred Fowler

Alfred Fowler Alfred Fowler, CBE (* 22. März 1868 in Wilsden, Yorkshire; † 24. Juni 1940 in Ealing, Middlesex) war ein britischer Astronom.

Neu!!: 22. März und Alfred Fowler · Mehr sehen »

Alice Miller (Politikerin)

Alice Miller (* 22. März 1939 auf Long Island) ist eine US-amerikanische Politikerin und ehemalige Pädagogin.

Neu!!: 22. März und Alice Miller (Politikerin) · Mehr sehen »

Alte Eidgenossenschaft

Die Struktur der Eidgenossenschaft im 18. Jahrhundert Als Alte Eidgenossenschaft wird die Schweizerische Eidgenossenschaft in der Form bezeichnet, wie sie von den ersten Bündnissen im 13./14.

Neu!!: 22. März und Alte Eidgenossenschaft · Mehr sehen »

Alte Nationalgalerie

Frontalansicht der Alten Nationalgalerie Die Alte Nationalgalerie ist ein Kunstmuseum in Berlin.

Neu!!: 22. März und Alte Nationalgalerie · Mehr sehen »

Ambrosi Hoffmann

Ambrosi Hoffmann (* 22. März 1977 in Davos) ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer.

Neu!!: 22. März und Ambrosi Hoffmann · Mehr sehen »

André Heller

André Heller (* 22. März 1947 in Wien; geboren als Francis Charles Georges Jean André Heller-Huart) ist ein österreichischer Chansonnier, Aktionskünstler, Kulturmanager, Autor, Dichter und Schauspieler.

Neu!!: 22. März und André Heller · Mehr sehen »

André Pollmächer

André Pollmächer beim Frankfurt-Marathon 2014 Frank André Pollmächer (* 22. März 1983 in Riesa) ist ein ehemaliger deutscher Langstreckenläufer, der seinen größten Erfolg mit dem Sieg beim 10.000-Meter-Europacup 2007 in Ferrara errang.

Neu!!: 22. März und André Pollmächer · Mehr sehen »

Andreas Haider-Maurer

Andreas Haider-Maurer (* 22. März 1987 in Zwettl) ist ein österreichischer Tennisspieler.

Neu!!: 22. März und Andreas Haider-Maurer · Mehr sehen »

Andreas Johnson

Andreas Johnson (2012) Jon Erik Andreas Johnson (* 22. März 1970 in Bjärred) ist ein schwedischer Pop- und Rocksänger.

Neu!!: 22. März und Andreas Johnson · Mehr sehen »

Andreas Rudolph (Unternehmer)

Andreas Rudolph am 9. Dezember 2008 Andreas Rudolph (* 22. März 1955 in Gummersbach) ist ein deutscher Unternehmer, Handballfunktionär und ehemaliger Handballspieler.

Neu!!: 22. März und Andreas Rudolph (Unternehmer) · Mehr sehen »

Andrew Lloyd Webber

Andrew Lloyd Webber (2007) Lord Andrew Lloyd Webber, Baron Lloyd-Webber, (* 22. März 1948 in London) ist ein britischer Komponist.

Neu!!: 22. März und Andrew Lloyd Webber · Mehr sehen »

Angelo Badalamenti

Angelo Daniele Badalamenti (* 22. März 1937 in New York City) ist ein US-amerikanischer Komponist italienischer Abstammung.

Neu!!: 22. März und Angelo Badalamenti · Mehr sehen »

Anglo-Transjordanischer Vertrag

Der Anglo-Transjordanische Vertrag (Englisch: Anglo-Transjordanian Treaty oder auch Treaty of London) war ein völkerrechtliches Vertragswerk zwischen Transjordanien und dem Vereinigten Königreich.

Neu!!: 22. März und Anglo-Transjordanischer Vertrag · Mehr sehen »

Anja Kling

Anja Kling (2017) Anja Kling (* 22. März 1970 in Potsdam) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Neu!!: 22. März und Anja Kling · Mehr sehen »

Annette Ramelsberger

Annette Ramelsberger (2016) Annette Ramelsberger (* 22. März 1960 in Vilshofen, Niederbayern) ist eine deutsche Journalistin.

Neu!!: 22. März und Annette Ramelsberger · Mehr sehen »

Anni Kronbichler

Anni Kronbichler (* 22. März 1963 in Kufstein) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin.

Neu!!: 22. März und Anni Kronbichler · Mehr sehen »

Anthonis van Dyck

Anthonis van Dyck, Selbstporträt um 1640 Jugendliches Selbstporträt, um 1615 (Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien) Henrietta Maria von Frankreich, um 1632 Karl I., Louvre Sir Anthonis van Dyck, flämisch Antoon van Dyck (* 22. März 1599 in Antwerpen; † 9. Dezember 1641 in London), war ein flämischer Maler (insbesondere Porträts) und Grafiker des flämischen Barocks und freier Mitarbeiter von Peter Paul Rubens.

Neu!!: 22. März und Anthonis van Dyck · Mehr sehen »

Antoine Adolphe Marcelin Marbot

Antoine Adolphe Marcelin Marbot (* 22. März 1781; † 2. Juni 1844) war ein französischer General.

Neu!!: 22. März und Antoine Adolphe Marcelin Marbot · Mehr sehen »

Antoine de Vaudémont

Sarkophag von Antoine de Vaudémont und Marie d’Harcourt, in der Église des Cordeliers in Nancy Antoine de Vaudémont (* um 1400; † 22. März 1458) war Graf von Vaudémont und Herr von Joinville von 1418 bis 1458.

Neu!!: 22. März und Antoine de Vaudémont · Mehr sehen »

Anton Beer-Walbrunn

Anton Beer-Walbrunn Anton Beer-Walbrunn (* 29. Juni 1864 in Kohlberg; † 22. März 1929 in München) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: 22. März und Anton Beer-Walbrunn · Mehr sehen »

Anton Hanak

Otto Skall: Anton Hanak, ca. 1933 Anton Hanak (* 22. März 1875 in Brünn, Österreich-Ungarn; † 7. Jänner 1934 in Wien) war ein österreichischer Bildhauer.

Neu!!: 22. März und Anton Hanak · Mehr sehen »

Anton von Rieppel

Anton von Rieppel Anton von Rieppel (* 17. April 1852 in Kemnath als Anton Rieppel; † 31. Januar 1926 in Nürnberg) war ein deutscher Industrieller, Statiker und Maschinenbauer.

Neu!!: 22. März und Anton von Rieppel · Mehr sehen »

Anton von Stabel

Der badische Staatsminister Anton von Stabel Anton Stabel, ab 1877 von Stabel (* 9. Oktober 1806 zu Stockach; † 22. März 1880 in Karlsruhe) war ein badischer Staatsmann und Jurist des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: 22. März und Anton von Stabel · Mehr sehen »

Arabische Liga

Die Liga der Arabischen Staaten (Arabische Liga) (LAS) ist eine Internationale Organisation arabischer Staaten und wurde am 22. März 1945 in Kairo gegründet, wo sie auch ihren Sitz hat.

Neu!!: 22. März und Arabische Liga · Mehr sehen »

Arbeiter verlassen die Lumière-Werke

Arbeiter verlassen die Lumière-Werke (Originaltitel: La Sortie de l’Usine Lumière à Lyon, auch bekannt als: La Sortie des usines Lumière) ist ein französischer Kurzfilm aus dem Jahr 1895.

Neu!!: 22. März und Arbeiter verlassen die Lumière-Werke · Mehr sehen »

Armin Hary

Armin Erich Hary (* 22. März 1937 in Quierschied) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet.

Neu!!: 22. März und Armin Hary · Mehr sehen »

Arsenal (Venedig)

Das Tor ''Ingresso all'Acqua'' des Arsenals Nord-Eingang und Canale delle Galeazze Arsenal ist der Name der Schiffswerft, des Zeughauses und der Flottenbasis der ehemaligen Republik Venedig (abgeleitet vom arabischen darsiná-a: „Arbeitsstätte“).

Neu!!: 22. März und Arsenal (Venedig) · Mehr sehen »

Arthur H. Vandenberg

Arthur H. Vandenberg Arthur Hendrick Vandenberg (* 22. März 1884 in Grand Rapids, Michigan; † 18. April 1951 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 22. März und Arthur H. Vandenberg · Mehr sehen »

Arturo Martini

Arturo Martini (* 11. August 1889 in Treviso; † 22. März 1947 in Mailand) war ein italienischer Bildhauer.

Neu!!: 22. März und Arturo Martini · Mehr sehen »

Asphalt

Einsatz von Asphalt im Straßenbau, frisch eingebaute und verdichtete Tragschicht Frisch hergestelltes Asphaltmischgut lose aufgeschüttet. Die Mineralstoffe sind vollständig mit Bitumen umhüllt. Asphaltstraße auf Sand (Fuerteventura) Asphalt bezeichnet eine natürliche oder technisch hergestellte Mischung aus dem Bindemittel Bitumen und Gesteinskörnungen, die im Straßenbau für Fahrbahnbefestigungen, im Hochbau für Bodenbeläge, im Wasserbau und seltener im Deponiebau zur Abdichtung verwendet wird.

Neu!!: 22. März und Asphalt · Mehr sehen »

August Christoph von Wackerbarth

August Christoph Graf von Wackerbarth Reichsgraf von Wackerbarth als Generalfeldmarschall des Kurfürstentums Sachsen August Christoph von Wackerbarth, auch Christoph August von Wackerbarth, (* 22. März 1662 in Kogel bei Ratzeburg; † 14. August 1734 in Dresden) war ein sächsischer Generalfeldmarschall, Reichsgraf und Staatsminister im Dienste Augusts des Starken.

Neu!!: 22. März und August Christoph von Wackerbarth · Mehr sehen »

August Hermann Francke

August Hermann Francke August Hermann Francke (* in Lübeck; † 8. Juni 1727 in Halle an der Saale) war ein deutscher evangelischer Theologe, Pädagoge und Kirchenlieddichter.

Neu!!: 22. März und August Hermann Francke · Mehr sehen »

August Reichensperger

August Reichensperger (1808–1895). Photographie von Leopold Haase & Comp., Berlin um 1874Rathausturm des Kölner Rathauses. Bildhauer: Hans-Otto Lohrengel August Reichensperger-Statue im Oberlandesgericht Köln. August Reichensperger (* 22. März 1808 in Koblenz; † 16. Juli 1895 in Köln) war deutscher Jurist und Politiker sowie Förderer des Kölner Doms.

Neu!!: 22. März und August Reichensperger · Mehr sehen »

August Schreiber (Missionar)

August Schreiber (* 8. September 1839 in Bielefeld; † 22. März 1903 in Barmen), mit vollem Namen August Wilhelm Schreiber, zur Unterscheidung von einem gleichnamigen Direktor der Norddeutschen Mission auch August Wilhelm Schreiber der Ältere genannt, war ein deutscher Pfarrer und Missionar.

Neu!!: 22. März und August Schreiber (Missionar) · Mehr sehen »

Å

Å (Kleinbuchstabe: å) ist ein Buchstabe des lateinischen Schriftsystems.

Neu!!: 22. März und Å · Mehr sehen »

Österreich-Ungarn

Die Österreichisch-Ungarische Monarchie,, kurz Österreich-Ungarn, informell auch k. u. k. Doppelmonarchie genannt, war eine Realunion in der letzten Phase des Habsburgerreiches in Mittel- und Südosteuropa für den Zeitraum zwischen 1867 und 1918.

Neu!!: 22. März und Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Øystein Aarseth

Øystein Aarseth Øystein Aarseth (* 22. März 1968 in Egersund, Norwegen; † 10. August 1993 in Oslo), besser bekannt unter dem Pseudonym Euronymous, war Gitarrist der norwegischen Black-Metal-Band Mayhem sowie Gründer und Inhaber des Labels Deathlike Silence Productions sowie des Plattenladens Helvete (norwegisch „Hölle“).

Neu!!: 22. März und Øystein Aarseth · Mehr sehen »

Bangkok

Bangkok (thailändisch กรุงเทพมหานคร, Krung Thep Maha Nakhon,,; kurz กรุงเทพฯ, Krung Thep,; historische Schreibung zum Teil auch Bankok) ist seit 1782 die Hauptstadt des Königreichs Thailand.

Neu!!: 22. März und Bangkok · Mehr sehen »

Basel-Bruderholz

Das Quartier Bruderholz (Baseldeutsch Bruederholz) ist ein Stadtteil der Schweizer Stadt Basel.

Neu!!: 22. März und Basel-Bruderholz · Mehr sehen »

Baskenland

Lage des Baskenlandes Die Flagge des Baskenlandes Flagge Navarras Baskisches Sprachgebiet am Golf von Biskaya, hell – geringer Anteil an Baskisch-Sprechern,dunkelblau – hoher Anteil an Baskisch-Sprechern Französisches Baskenland Provinz Béarn spanischen Baskenland und Navarra 2001 Autonome Gemeinschaft Navarra (Spanien): Gemeinden der baskischsprachigen, gemischten und spanischsprachigen Zonen Bauernhof im französischen Baskenland Bauernhöfe im baskisch geprägten Norden Spanisch-Navarras Das Baskenland (oder Euskadi) ist eine Region an der Atlantikküste in der Grenzregion der Staaten Spanien und Frankreich.

Neu!!: 22. März und Baskenland · Mehr sehen »

Belagerung von Przemyśl

Russisches Propagandaplakat zur Belagerung in Lubok-Tradition Die Belagerung von Przemyśl war die größte Belagerung des Ersten Weltkriegs und eine schwere Niederlage für Österreich-Ungarn.

Neu!!: 22. März und Belagerung von Przemyśl · Mehr sehen »

Benedictus Aretius

Porträt des Benedictus Aretius Benedictus Aretius auch Benedictus Marti (* um 1522 in Bätterkinden; † 22. März 1574 in Bern) war ein Schweizer Theologe, Botaniker, Pädagoge, Geograph und Reformator.

Neu!!: 22. März und Benedictus Aretius · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: 22. März und Berlin · Mehr sehen »

Berliner Funkturm

Der Berliner Funkturm ist ein 146,7 Meter hoher Stahlfachwerkturm auf dem Messegelände im Berliner Ortsteil Westend und eines der Wahrzeichen der Stadt.

Neu!!: 22. März und Berliner Funkturm · Mehr sehen »

Bernard Dietz

Bernard Dietz (Spitzname Enatz oder Ennatz; * 22. März 1948 in Bockum-Hövel) ist ein deutscher ehemaliger Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 22. März und Bernard Dietz · Mehr sehen »

Bernard Kälin

Bernard Kälin OSB (* 21. März 1887 in Einsiedeln als Josef Martin Kälin; † 20. Oktober 1962 in Muri) war ein Schweizer Benediktinermönch.

Neu!!: 22. März und Bernard Kälin · Mehr sehen »

Bernd Asmus

Bernd Asmus (* 22. März 1959 in Marburg) ist ein deutscher Komponist und Hochschuldozent.

Neu!!: 22. März und Bernd Asmus · Mehr sehen »

Bernd Herzsprung

Bernd Herzsprung (2016) Bernd Herzsprung (* 22. März 1942 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 22. März und Bernd Herzsprung · Mehr sehen »

Beverley Knight

Beverley Knight (2005) Beverley Knight (* 22. März 1973 in Wolverhampton, England als Beverley Ann Smith) ist eine R&B-/Soul-Sängerin aus Großbritannien.

Neu!!: 22. März und Beverley Knight · Mehr sehen »

Bienvenido Troncoso

Bienvenido Troncoso (* 22. März 1909 in Santiago de los Caballeros; † 1. Dezember 1961 in Santo Domingo) war ein dominikanischer Sänger, Gitarrist und Komponist.

Neu!!: 22. März und Bienvenido Troncoso · Mehr sehen »

Billy Hagan

Billy Hagan im Hintergrund mit Kappe, Brille und Kopfhörer bei einem Labonte-Boxenstopp in der Meisterschaftssaison 1984 Van Scoy 500 1983 William „Billy“ Joe Hagan (* 22. März 1932 in Lille; † 16. November 2007) war ein US-amerikanischer Unternehmer, Automobilrennfahrer und Rennstallbesitzer.

Neu!!: 22. März und Billy Hagan · Mehr sehen »

Bob Foster (Rennfahrer)

A.

Neu!!: 22. März und Bob Foster (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Bola Ajibola

Abdul-Jabbar Bolasodun Adesumbo Ajibola KBE (* 22. März 1934 in Abeokuta) ist ein nigerianischer Jurist.

Neu!!: 22. März und Bola Ajibola · Mehr sehen »

Bolesław II. (Polen)

Grabstein für Boleslaus II., den „stummen Büßer zu Ossiach“ Bolesław II. (genannt „der Großzügige“, auch „der Kühne“, polnisch Bolesław II. Szczodry (Śmiały), lateinisch Boleslaus; * 1042; † 22. März 1081 in Ungarn) war der Sohn des polnischen Herzogs Kasimir I. Karl und der ruthenischen Prinzessin Maria Dobroniega.

Neu!!: 22. März und Bolesław II. (Polen) · Mehr sehen »

Boris Sichkin

Boris Sichkin (Борис Михайлович Сичкин, * 24. August 1922 in Kiew; † 22. März 2002 in New York City) war ein russisch-amerikanischer Schauspieler, Tänzer und Choreograph.

Neu!!: 22. März und Boris Sichkin · Mehr sehen »

Boxen

Die beiden Leichtgewicht-Boxer Ricardo „Pelón“ Dominguez (links) und Rafael Ortiz während eines Kampfes am 9. August 2005 Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten bekämpfen.

Neu!!: 22. März und Boxen · Mehr sehen »

Brüder Lumière

Auguste und Louis Lumière Die Brüder Lumière waren Auguste Marie Louis Nicolas Lumière (* 19. Oktober 1862 in Besançon; † 10. April 1954 in Lyon) und Louis Jean Lumière (* 5. Oktober 1864 in Besançon; † 6. Juni 1948 in Bandol, Var).

Neu!!: 22. März und Brüder Lumière · Mehr sehen »

Brüssel

Königlicher Palast Mit Brüssel kann entweder eine Stadt in Belgien gemeint sein oder die größere Hauptstadtregion mit 19 Gemeinden beziehungsweise das gesamte städtische Gebiet der Hauptstadtregion.

Neu!!: 22. März und Brüssel · Mehr sehen »

Bruno Ganz

Bruno Ganz (2011) Bruno Ganz (* 22. März 1941 in Zürich) ist ein international tätiger Schweizer Schauspieler und seit 1996 der Träger des Iffland-Ringes.

Neu!!: 22. März und Bruno Ganz · Mehr sehen »

Buddy Parker

Raymond Klein „Buddy“ Parker (* 16. Dezember 1913 in Slaton, Lubbock County, Texas; † 22. März 1982 in Kaufman, Texas) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer.

Neu!!: 22. März und Buddy Parker · Mehr sehen »

Buffalo Sabres

Die Buffalo Sabres (IPA) sind ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise der National Hockey League aus Buffalo, New York.

Neu!!: 22. März und Buffalo Sabres · Mehr sehen »

Burton Richter

Burton Richter Burton Richter (* 22. März 1931 in New York) ist ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: 22. März und Burton Richter · Mehr sehen »

C/1995 O1 (Hale-Bopp)

Der Komet Hale-Bopp (C/1995 O1) wurde am 23. Juli 1995 unabhängig voneinander durch Alan Hale in New Mexico und Thomas Bopp in Arizona entdeckt, als diese den Kugelsternhaufen M 70 im Sternbild Schütze beobachteten.

Neu!!: 22. März und C/1995 O1 (Hale-Bopp) · Mehr sehen »

Carlo Alberto Pizzini

Carlo Alberto Pizzini (* 22. März 1905 in Rom; † 8. September 1981 ebenda) war ein italienischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 22. März und Carlo Alberto Pizzini · Mehr sehen »

Carlo Parola

Carlo Parola (* 20. September 1921 in Turin, Italien; † 22. März 2000 ebenda) war ein italienischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 22. März und Carlo Parola · Mehr sehen »

Caspar Zeller

Caspar Zeller (* 22. März 1756 in Kempten (Allgäu); † 4. August 1823 in Ems) war Gründer eines Hamburger Handelshauses, das sich als eines der ersten im 18.

Neu!!: 22. März und Caspar Zeller · Mehr sehen »

Chatyn

Chatyn (/) ist ein ehemaliges Dorf in Weißrussland in der Minskaja Woblasz.

Neu!!: 22. März und Chatyn · Mehr sehen »

Cheddi Jagan

Cheddi Berret Jagan Cheddi Berret Jagan (* 22. März 1918; † 6. März 1997) war Ministerpräsident (1957–1964) und Staatspräsident (1992–1997) von Guyana.

Neu!!: 22. März und Cheddi Jagan · Mehr sehen »

Chico Marx

1931 Groucho (unten) und Harpo Marx (rechts) 1948. Marx' Grab in Glendale (Kalifornien) Leonard Marx (* 22. März 1887 in New York; † 11. Oktober 1961), bekannt geworden als Chico Marx, war ein US-amerikanischer Komiker und (Familien-)Mitglied der Marx Brothers.

Neu!!: 22. März und Chico Marx · Mehr sehen »

Christian von Krogh

Christian Ludwig August von Krogh (* 22. März 1863 in Peine; † 11. September 1924 auf Büsum) war ein deutscher Offizier und Resident in Adamaua.

Neu!!: 22. März und Christian von Krogh · Mehr sehen »

Christoph Ernst Luthardt

Christoph Ernst Luthardt Christoph Ernst Luthardt (* 22. März 1823 in Maroldsweisach, Unterfranken, Bayern; † 21. September 1902 in Leipzig) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 22. März und Christoph Ernst Luthardt · Mehr sehen »

Cilly Aussem

Cilly Aussem (1927) Cäcilia Edith „Cilly“ Aussem (* 4. Januar 1909 in Köln; † 22. März 1963 in Portofino, Italien) war eine deutsche Tennisspielerin der 1920er und 1930er Jahre.

Neu!!: 22. März und Cilly Aussem · Mehr sehen »

Clemens August Graf von Galen

Clemens August Kardinal Graf von Galen Clemens August Kardinal Graf von Galen (* 16. März 1878 in Dinklage, Oldenburger Münsterland; † 22. März 1946 in Münster, Westfalen; vollständiger Name Clemens Augustinus Joseph Emmanuel Pius Antonius Hubertus Marie Graf von Galen) war ein deutscher Bischof und Kardinal.

Neu!!: 22. März und Clemens August Graf von Galen · Mehr sehen »

Clint Malarchuk

Clint Regan Malarchuk (* 1. Mai 1961 in Grande Prairie, Alberta) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeytorwart, der von 1981 bis 1992 für die Québec Nordiques, Washington Capitals und Buffalo Sabres in der National Hockey League spielte.

Neu!!: 22. März und Clint Malarchuk · Mehr sehen »

Cornelis van Aerssen (1545–1627)

Cornelis van Aerssen, gemalt von Michiel van Mierevelt (1597?) Cornelis van Aerssen (* 1545 in Antwerpen; † 22. März 1627 in Den Haag), Herr von Spijk (ab 1611), war ein niederländischer Staatsmann, Diplomat und Jurist.

Neu!!: 22. März und Cornelis van Aerssen (1545–1627) · Mehr sehen »

Cory Lidle

Cory Fulton Lidle (* 22. März 1972 in Los Angeles, Kalifornien; † 11. Oktober 2006 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Baseballspieler (Pitcher) in der Major League Baseball.

Neu!!: 22. März und Cory Lidle · Mehr sehen »

Dagmar Freist

Dagmar Freist (* 22. März 1962 in Wolfenbüttel) ist eine deutsche Historikerin und Professorin für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Oldenburg.

Neu!!: 22. März und Dagmar Freist · Mehr sehen »

Dagmar Havlová

Dagmar Havlová Dagmar Veškrnová-Havlová (* 22. März 1953 in Brünn) ist eine tschechische Schauspielerin.

Neu!!: 22. März und Dagmar Havlová · Mehr sehen »

Dan Hartman

Dan Hartman (* 8. Dezember 1950 in Harrisburg; † 22. März 1994 in Westport; eigentlich Daniel Earl Hartman) war ein Rock-Multiinstrumentalist, der mit einer Reihe bekannter Bands und Musiker zusammenarbeitete.

Neu!!: 22. März und Dan Hartman · Mehr sehen »

Daniel Bensaïd

Daniel Bensaïd, 2008 Daniel Bensaïd (* 25. März 1946 in Toulouse; † 12. Januar 2010 in Paris) war eine der bekanntesten Persönlichkeiten der französischen Studentenbewegung, undogmatischer marxistischer Philosoph und trotzkistischer Politiker.

Neu!!: 22. März und Daniel Bensaïd · Mehr sehen »

Daniel Cohn-Bendit

Daniel Cohn-Bendit (2010) Marc Daniel Cohn-Bendit ((dt.) oder (frz.); * 4. April 1945 in Montauban, Tarn-et-Garonne, Frankreich) ist ein deutsch-französischer Publizist und Politiker von Bündnis 90/Die Grünen und Europe Écologie-Les Verts.

Neu!!: 22. März und Daniel Cohn-Bendit · Mehr sehen »

Daniel Unger

Daniel Unger (* 22. März 1978 in Ravensburg) ist ein deutscher Triathlet und Weltmeister auf der Kurzdistanz (2007) sowie vierfacher Deutscher Meister auf der Sprint- und Kurzdistanz (2002, 2004, 2006, 2008).

Neu!!: 22. März und Daniel Unger · Mehr sehen »

Daniel Zampieri

Daniel Zampieri (2011) Daniel Zampieri (* 22. März 1990 in Rom) ist ein italienischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 22. März und Daniel Zampieri · Mehr sehen »

Daniele Manin

Bronzestatue von Daniele Manin aus dem Jahr 1875 in der Mitte des Campo Manin in Venedig Daniele Manin (* 13. Mai 1804 in Venedig; † 22. September 1857 in Paris) war maßgeblich an der Revolution von 1848 in Venedig beteiligt, wo unter seiner Führung die von Österreich unabhängige Republik Repubblica di San Marco proklamiert wurde.

Neu!!: 22. März und Daniele Manin · Mehr sehen »

David L. Hoggan

David Leslie Hoggan (* 22. März 1923 in Portland, Oregon; † 7. August 1988 in Menlo Park, Nordkalifornien) war ein US-amerikanischer Historiker, der dem rechtsextremen Geschichtsrevisionismus zugerechnet wird; er lehrte in seinen frühen Jahren an verschiedenen Universitäten.

Neu!!: 22. März und David L. Hoggan · Mehr sehen »

David Strickland

David Gordon Strickland Jr. (* 14. Oktober 1969 in Glen Cove, US-Bundesstaat New York; † 22. März 1999 in Las Vegas, Nevada) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 22. März und David Strickland · Mehr sehen »

Dawid Ossipowitsch Bebutow

David Bebutow (1865) Dawid Ossipowitsch Bebutow (* 1793; † 22. März 1867 in Warschau) war ein russischer General armenischer Herkunft.

Neu!!: 22. März und Dawid Ossipowitsch Bebutow · Mehr sehen »

Dänische Rechtschreibreform von 1948

Die dänische Rechtschreibreform von 1948 legte den Grundstein für die heute gültige Rechtschreibung der dänischen Sprache.

Neu!!: 22. März und Dänische Rechtschreibreform von 1948 · Mehr sehen »

Decatur (Alabama)

Decatur ist eine Stadt im Morgan County im US-Bundesstaat Alabama, USA, mit 55.683 Einwohnern (Stand: 2010) und Sitz der County-Verwaltung.

Neu!!: 22. März und Decatur (Alabama) · Mehr sehen »

Demonstration

Demonstration ''Freiheit statt Angst'' 2007 in Berlin Menschenkette 2011 in Ludwigsburg Sitzblockade 2011 in Gorleben Demonstrant mit Gasmaske vor dem Weißen Haus in Washington, D.C. während der „''We Can’t Wait''“-Proteste im Februar 2006 Sicherheitskonferenz in München 2011 Eine Demonstration (von, zeigen, hinweisen, nachweisen, Kurzform: Demo) im politischen Sinne ist eine in der Öffentlichkeit stattfindende Versammlung mehrerer Personen zum Zwecke der Meinungsäußerung.

Neu!!: 22. März und Demonstration · Mehr sehen »

Denys Gaith

Denys Gaith auch Dionysios Geith BC (* 19. März 1910 in Yabroud (Syrien); † 22. März 1986) war Erzbischof der Melkitischen Griechisch-Katholischen Kirche von Homs in Syrien.

Neu!!: 22. März und Denys Gaith · Mehr sehen »

Deutsch-Südwestafrika

Deutsch-Südwestafrika war von 1884 bis 1915 eine deutsche Kolonie (auch Schutzgebiet) auf dem Gebiet des heutigen Staates Namibia.

Neu!!: 22. März und Deutsch-Südwestafrika · Mehr sehen »

Deutsche Aufbaupartei

Die Deutsche Aufbaupartei (Kurzbezeichnung: DAP) war eine rechtsextreme politische Partei in Deutschland nach Ende des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: 22. März und Deutsche Aufbaupartei · Mehr sehen »

Deutsche Konservative Partei (1945–1946)

Die Deutsche Konservative Partei war eine rechtskonservative politische Partei in Deutschland.

Neu!!: 22. März und Deutsche Konservative Partei (1945–1946) · Mehr sehen »

Deutsche Konservative Partei – Deutsche Rechtspartei

Die Deutsche Konservative Partei – Deutsche Rechtspartei (Kurzbezeichnung DKP-DRP) war eine politische Partei in der britischen Besatzungszone (1946–1950).

Neu!!: 22. März und Deutsche Konservative Partei – Deutsche Rechtspartei · Mehr sehen »

Deutsche Reichspartei (1950)

Die Deutsche Reichspartei (DRP), eigene Schreibweise Deutsche Reichs-Partei, war eine bundesdeutsche rechtsextreme Partei, die zwischen 1950 und 1965 bestand.

Neu!!: 22. März und Deutsche Reichspartei (1950) · Mehr sehen »

Deutsche Revolution 1848/1849

Breiten Straße in Berlin Die deutsche Revolution von 1848/49 – bezogen auf die erste Revolutionsphase des Jahres 1848 auch Märzrevolution – war das revolutionäre Geschehen, das sich zwischen März 1848 und Juli 1849 im Deutschen Bund ereignete.

Neu!!: 22. März und Deutsche Revolution 1848/1849 · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: 22. März und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Deutscher Dom

Ansicht der Nordseite, 2005 Der Deutsche Dom in Berlin bildet zusammen mit dem Schauspielhaus (heute: Konzerthaus Berlin) und dem Französischen Dom das prägende Gebäudeensemble des Gendarmenmarktes im Ortsteil Mitte, der zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der historischen Mitte der Stadt gehört.

Neu!!: 22. März und Deutscher Dom · Mehr sehen »

Deutscher Zollverein

Der Deutsche Zollverein 1834–1919blau.

Neu!!: 22. März und Deutscher Zollverein · Mehr sehen »

Diana Borgwardt

Diana Simone Borgwardt (* 22. März 1966 in Berlin) ist eine deutsche Synchronsprecherin.

Neu!!: 22. März und Diana Borgwardt · Mehr sehen »

Die Fälscher

Die Fälscher ist ein österreichisch-deutscher Spielfilm.

Neu!!: 22. März und Die Fälscher · Mehr sehen »

Die Räuber

Die Räuber ist das erste veröffentlichte Drama von Friedrich Schiller.

Neu!!: 22. März und Die Räuber · Mehr sehen »

Dietz-Rüdiger Moser

Dietz-Rüdiger Moser (* 22. März 1939 in Berlin; † 23. Mai 2010 in München) war ein deutscher Volkskundler, Literaturhistoriker und Musikwissenschaftler.

Neu!!: 22. März und Dietz-Rüdiger Moser · Mehr sehen »

Dora Puelma

Dora Puelma Francino de Fuenzalida (* 22. März 1898 in Antofagasta; † 1. April 1972 in Santiago de Chile) war eine chilenische Malerin.

Neu!!: 22. März und Dora Puelma · Mehr sehen »

Doris Kresimon

Doris Kresimon (* 22. März 1955) ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin.

Neu!!: 22. März und Doris Kresimon · Mehr sehen »

Dreizehn Kolonien

Jamestown die erste britische Ansiedlung. Als die Dreizehn Kolonien – auch numerisch geschrieben: 13 Kolonien – werden diejenigen britischen Kolonien in Nordamerika bezeichnet, die sich 1776 in der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von ihrem Mutterland, dem Königreich Großbritannien, lossagten.

Neu!!: 22. März und Dreizehn Kolonien · Mehr sehen »

Ecuador

Ecuador (deutsch auch Ekuador; auf Kichwa Ecuador Mamallakta) ist eine Republik im Nordwesten Südamerikas zwischen Kolumbien und Peru und hat etwa 16 Millionen Einwohner.

Neu!!: 22. März und Ecuador · Mehr sehen »

Ecuadorianischer Sucre

Der Sucre ist die ehemalige Währung von Ecuador.

Neu!!: 22. März und Ecuadorianischer Sucre · Mehr sehen »

Ed Macauley

Charles Edward Macauley Jr. (* 22. März 1928 in St. Louis, Missouri; † 8. November 2011), genannt "Easy Ed", war ein US-amerikanischer Basketballspieler.

Neu!!: 22. März und Ed Macauley · Mehr sehen »

Eduard Gans

Eduard Gans (Lithographie, 1839) Eduard Gans (* 22. März 1797 - so der von der Mutter gesetzte Grabstein, nach anderen Quellen am 23. März - in Berlin; † 5. Mai 1839 ebd.) war ein deutscher Jurist, Rechtsphilosoph und Historiker.

Neu!!: 22. März und Eduard Gans · Mehr sehen »

Eduard Hallberger

Porträt von Eduard Hallberger. Holzstich der ''E. Hallberger X. A.'' zur Beerdigung Ludwig Uhlands 1862, nach „Originalzeichnungen von Kleemann“ Grab auf dem Pragfriedhof in Stuttgart Georg Eduard Hallberger, ab 1869 von Hallberger (* 29. März 1822 in Stuttgart; † 29. August 1880 in Tutzing) war ein deutscher Verlagsbuchhändler.

Neu!!: 22. März und Eduard Hallberger · Mehr sehen »

Edward Molyneux

Edward Molyneux (* 5. September 1891 in London; † 22. März 1974 in Monte Carlo) war ein französischer Modedesigner hugenottisch-irischer Abstammung.

Neu!!: 22. März und Edward Molyneux · Mehr sehen »

Edward Moore (Dramatiker)

Edward Moore (* 22. März 1712 in Abingdon, Berkshire; † 1. März 1757 in Lambeth, London) war ein englischer Dramatiker und Schriftsteller, der lange Zeit im englischsprachigen Raum für seine Domestiken-Tragödie The Gamester (1753) bekannt war.

Neu!!: 22. März und Edward Moore (Dramatiker) · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: 22. März und Eishockey · Mehr sehen »

Ekkehart Krippendorff

Ekkehart Krippendorff (* 22. März 1934 in Eisenach; † 27. Februar 2018 in Berlin) war ein deutscher Politikwissenschaftler.

Neu!!: 22. März und Ekkehart Krippendorff · Mehr sehen »

Elmar

Elmar ist ein männlicher Vorname.

Neu!!: 22. März und Elmar · Mehr sehen »

Elvis Stojko

Elvis Stojko (* 22. März 1972 in Newmarket, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startete.

Neu!!: 22. März und Elvis Stojko · Mehr sehen »

Emerich Jenei

Emerich Jenei (* 22. März 1937 in Agrișu Mic, Kreis Arad, Rumänien), mit vollem Namen Emeric-Alexandru Jenei, ungarisch Jenei Imre, ist ein ehemaliger Fußballspieler, -trainer und -funktionär.

Neu!!: 22. März und Emerich Jenei · Mehr sehen »

Emilio Aguinaldo

Emilio Aguinaldo (ca. 1898) Emilio Aguinaldo y Famy (* 22. März 1869 in Cavite El Viejo (heute Kawit); † 6. Februar 1964 in Quezon City) war ein philippinischer General, Politiker und Unabhängigkeitsführer innerhalb des Katipunan.

Neu!!: 22. März und Emilio Aguinaldo · Mehr sehen »

Ernst Deutsch

Alexander Binder Ernst Deutsch in seinem privaten Trainingsraum, 1931 Julo Levin: ''Ernst Deutsch'' (ohne Jahr) Ernst Deutsch alias Ernest Dorian (geboren 16. September 1890 in Prag, Böhmen, Österreich-Ungarn; gestorben 22. März 1969 in West-Berlin) war ein österreichischer Schauspieler.

Neu!!: 22. März und Ernst Deutsch · Mehr sehen »

Ernst Fabricius

Ernst Fabricius Ernst Christian Andreas Martin Fabricius (* 6. September 1857 in Darmstadt; † 22. März 1942 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Provinzialrömischer Archäologe und Althistoriker.

Neu!!: 22. März und Ernst Fabricius · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: 22. März und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Etosha-Nationalpark

Karte des Etosha-Nationalparks Makalanipalmen an der Fischer-Pfanne Satellitenbild des Etosha-Nationalparks mit Grenzzaun, Straßen, Wasserstellen, Camps und Toren Der Etosha-Nationalpark ist ein 22.275 Quadratkilometer (km²) großer Nationalpark im Norden von Namibia und bedeutendstes Schutzgebiet des Landes.

Neu!!: 22. März und Etosha-Nationalpark · Mehr sehen »

Eugen Fürst zu Oettingen-Wallerstein

Eugen Wolfgang Karl Friedrich Joseph Notger Prinz, seit 1930: Fürst zu Oettingen-Oettingen und Oettingen-Wallerstein (* 22. März 1885 in Prag; † 3. Oktober 1969 in Hohenaltheim) war ein deutscher Politiker der Bayernpartei.

Neu!!: 22. März und Eugen Fürst zu Oettingen-Wallerstein · Mehr sehen »

Eugen Hadamovsky

Eugen Hadamovsky (* 14. Dezember 1904 in Berlin; † 1. März 1945 bei Hölkewiese, Landkreis Rummelsburg i. Pom.) war ein Funktionär der NSDAP sowie zwischen 1933 und 1942 Reichssendeleiter im deutschen Rundfunk.

Neu!!: 22. März und Eugen Hadamovsky · Mehr sehen »

Eugene O’Brien

Eugene O’Brien (* 22. März 1964 in Manchester) ist ein britischer Unternehmer und ehemaliger Autorennfahrer.

Neu!!: 22. März und Eugene O’Brien · Mehr sehen »

Euskadi Ta Askatasuna

Graffiti mit ETA-Symbolen im Baskenland Die Euskadi Ta Askatasuna, kurz ETA, (baskisch für Baskenland und Freiheit) war bis zu ihrer Selbstauflösung am 2. Mai 2018 Spiegel online vom 2. Mai 2018 eine marxistisch-leninistische, separatistische baskisch-nationalistische Untergrundorganisation.

Neu!!: 22. März und Euskadi Ta Askatasuna · Mehr sehen »

Eva König

Eva Lessing Eva König (* 22. März 1736 in Heidelberg; † 10. Januar 1778 in Wolfenbüttel), geboren als Eva Catharina Hahn, ab 1776 Eva Lessing, war die Ehefrau von Gotthold Ephraim Lessing.

Neu!!: 22. März und Eva König · Mehr sehen »

Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika

Die Lutherische Augustana-Kirche in Washington, D.C. begrüßt alle Menschen egal welcher Hautfarbe und sexueller Orientierung Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika (ELCA) ist eine evangelische Kirche in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: 22. März und Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika · Mehr sehen »

Eveline Hasler

Eveline Hasler (* 22. März 1933 in Glarus) ist eine Schweizer Schriftstellerin.

Neu!!: 22. März und Eveline Hasler · Mehr sehen »

Ewald von Kleist-Schmenzin

Ewald Albert Friedrich Karl Leopold Arnold von Kleist-Schmenzin (* 22. März 1890 auf Gut Groß-Dubberow, Landkreis Belgard (Persante), Pommern; † 9. April 1945 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher konservativer Politiker.

Neu!!: 22. März und Ewald von Kleist-Schmenzin · Mehr sehen »

Fachwerkhaus

Deutschen Fachwerkstraße Das Fachwerkhaus (in der Schweiz Riegelhaus) ist die in Deutschland bekannteste Verwendung von Holzfachwerk im Hochbau.

Neu!!: 22. März und Fachwerkhaus · Mehr sehen »

Fanny Ardant

Fanny Ardant bei der César-Verleihung (2004) Fanny Marguerite Judith Ardant (* 22. März 1949 in Saumur, Département Maine-et-Loire) ist eine französische Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: 22. März und Fanny Ardant · Mehr sehen »

Fausto Bertinotti

Fausto Bertinotti, 2007 Fausto Bertinotti (* 22. März 1940 in Mailand) ist ein italienischer kommunistischer Politiker.

Neu!!: 22. März und Fausto Bertinotti · Mehr sehen »

Fehde

Der Ausdruck Fehde bezeichnet ein Rechtsinstitut, das vom Mittelalter bis zur Frühen Neuzeit die Regulierung von Rechtsbrüchen direkt zwischen Geschädigtem und Schädiger unter Ausschaltung einer übergeordneten Instanz regelte.

Neu!!: 22. März und Fehde · Mehr sehen »

Ferdinand Fellner der Jüngere

Ferdinand Fellner d. J., Lithographie von Adolf Dauthage, um 1880 Ferdinand Fellner, ca. 1909 Wien, Etablissement Ronacher Odessa-Theater gebaut von Ferdinand Fellner Grabmal von Ferdinand Fellner auf dem Grinzinger Friedhof Ferdinand Fellner der Jüngere (* 19. April 1847 in Wien; † 22. März 1916 ebenda) war ein österreichischer Architekt.

Neu!!: 22. März und Ferdinand Fellner der Jüngere · Mehr sehen »

Fernsehsender Paul Nipkow

Der Fernsehsender „Paul Nipkow“ (auch: Deutscher Fernseh-Rundfunk) in Berlin-Witzleben war der weltweit erste reguläre Fernsehsender.

Neu!!: 22. März und Fernsehsender Paul Nipkow · Mehr sehen »

Ferruccio Novo

Ferruccio Novo (* 22. März 1897 in Turin; † 8. April 1974 in Laigueglia) war ein italienischer Fußballtrainer und -funktionär, der während seiner Laufbahn als Präsident der AC Torino sowie als Trainer der italienischen Fußballnationalmannschaft arbeitete.

Neu!!: 22. März und Ferruccio Novo · Mehr sehen »

Florian Kuntner

Florian Kuntner (* 22. März 1933 in Kirchberg am Wechsel (Niederösterreich); † 30. März 1994 in Wien) war römisch-katholischer Weihbischof in der Erzdiözese Wien.

Neu!!: 22. März und Florian Kuntner · Mehr sehen »

Flughafen Brüssel-Zaventem

Der Flughafen Brüssel-Zaventem (offiziell Brussels Airport, früher) (IATA-Code: BRU, ICAO-Code: EBBR) ist der größte Flughafen Belgiens.

Neu!!: 22. März und Flughafen Brüssel-Zaventem · Mehr sehen »

Frankfurt-Altstadt

Die Altstadt von Frankfurt am Main bildet einen Stadtteil am nördlichen Mainufer.

Neu!!: 22. März und Frankfurt-Altstadt · Mehr sehen »

František Josef Dusík

František Josef Dusík (Franz Josef Dussek, auch Franz Benedikt Dussek; * 22. März 1765 in Tschaslau; † nach 1816 in Sittich, Bezirk Littai, Krain) war ein Musiker und Komponist aus Böhmen.

Neu!!: 22. März und František Josef Dusík · Mehr sehen »

Franz Adam Beyerlein

Franz Adam Beyerlein Szenenbild aus dem Drama "Der Zapfenstreich" von Franz Adam Beyerlein aus einer Aufführung des Berliner Lessing-Theaters, 1903. ''Foto von Zander & Labisch.'' Franz Adam Beyerlein (* 22. März 1871 in Meißen; † 27. Februar 1949 in Leipzig) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller.

Neu!!: 22. März und Franz Adam Beyerlein · Mehr sehen »

Franz Folliot de Crenneville

Franz Folliot de Crenneville, Lithographie von Vinzenz Katzler, 1862 Franz Maria Johann Graf Folliot von Crenneville, seit der Namensvereinigung 1887 Graf Folliot de Crenneville-Poutet (* 22. März 1815 in Ödenburg; † 22. Juni 1888 in Gmunden), war österreichischer Feldzeugmeister und Inhaber des Infanterieregiments Nr.

Neu!!: 22. März und Franz Folliot de Crenneville · Mehr sehen »

Franz Hoffmeister

Franz HoffmeisterRelief am Hoffmeister-Pröpper-Brunnen in Balve Franz Hoffmeister (* 22. März 1898 in Ramsbeck; † 27. März 1943 in Schmallenberg-Holthausen) war ein römisch-katholischer Priester und zusammen mit Theodor Pröpper der Begründer des Sauerländer Heimatbundes und der Festspiele Balver Höhle.

Neu!!: 22. März und Franz Hoffmeister · Mehr sehen »

Franz Leopold von Nádasdy

Kupferstich-Porträt, 18. Jahrhundert; J. E. Nilson Franz Leopold Graf Nádasdy von Nádasd und Fogarasföld (* 30. September 1708 in Radkersburg; † 22. März 1783 in Karlstadt) war ein österreichischer Feldmarschall und Ban von Kroatien.

Neu!!: 22. März und Franz Leopold von Nádasdy · Mehr sehen »

Franziska Speyer

Porträt von Franziska Speyer 1872 Franziska Speyer, geborene Gumbert, (* 22. März 1844 in Berlin; † 6. November 1909 in Frankfurt am Main) war eine deutsche Stifterin und Mäzenin.

Neu!!: 22. März und Franziska Speyer · Mehr sehen »

Fred Anderson

Fred Anderson Jr. (* 22. März 1929 in Monroe, Louisiana; † 24. Juni 2010 in Evanston, Illinois) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Tenorsaxophon, Komposition).

Neu!!: 22. März und Fred Anderson · Mehr sehen »

Freudenstadt

Wiederaufgebautes Zentrum von Freudenstadt Freudenstadt ist eine Große Kreisstadt mit Einwohnern im Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-Württemberg und Sitz des Landkreises Freudenstadt.

Neu!!: 22. März und Freudenstadt · Mehr sehen »

Friedhof der Märzgefallenen

Friedhof der Märzgefallenen (Gräber) ''Begräbnis und Einsegnung der am 18. und 19. März 1848 Gefallenen'', Lithografie von Wilhelm Loeillot de Mars, 1848 Der Friedhof der Märzgefallenen ist ein Friedhof im Volkspark Friedrichshain im Berliner Ortsteil Friedrichshain.

Neu!!: 22. März und Friedhof der Märzgefallenen · Mehr sehen »

Friedrich Aichberger

Friedrich Aichberger (* 22. März 1908; † 9. August 1992) war ein deutscher Jurist.

Neu!!: 22. März und Friedrich Aichberger · Mehr sehen »

Friedrich Amelung

Friedrich Amelung (Bild um 1880) Friedrich Ludwig Balthasar Amelung (* in Katharina (Meleski), Livland; † in Riga) war ein baltischer Industrieller, Schachspieler und Publizist.

Neu!!: 22. März und Friedrich Amelung · Mehr sehen »

Friedrich August Stüler

August Stüler, 1863 Friedrich August Stüler (* 28. Januar 1800 in Mühlhausen/Thüringen; † 18. März 1865 in Berlin) war ein preußischer Baumeister und einer der maßgebenden Berliner Architekten seiner Zeit.

Neu!!: 22. März und Friedrich August Stüler · Mehr sehen »

Friedrich I. (Württemberg)

Friedrich I. von Württemberg Friedrich I. (* 19. August 1557 in Mömpelgard; † 29. Januar 1608 in Stuttgart) war Graf von Mömpelgard (1558–1608) und Herzog von Württemberg (1593–1608).

Neu!!: 22. März und Friedrich I. (Württemberg) · Mehr sehen »

Friedrich Schiller

Schillers Unterschrift Schillers Büste in Jena Johann Christoph Friedrich von Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar; † 9. Mai 1805 in Weimar), 1802 geadelt, war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker.

Neu!!: 22. März und Friedrich Schiller · Mehr sehen »

Friedrich von Huene

Präparation von ''Stahleckeria potens'' durch Friedrich von Huene und einem Kollegen (rechts) im Jahr 1932 Friedrich Richard Freiherr von Hoynigen genannt Huene (* 22. März 1875 in Tübingen; † 4. April 1969 ebenda) war ein deutscher Wirbeltierpaläontologe.

Neu!!: 22. März und Friedrich von Huene · Mehr sehen »

Friedrich von Lindequist

Friedrich von Lindequist Friedrich von Lindequist (* 15. September 1862 in Wostevitz auf Rügen; † 15. Juni 1945 auf Gut Macherslust bei Eberswalde-Finow) war ein Kolonialbeamter des Deutschen Reiches.

Neu!!: 22. März und Friedrich von Lindequist · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm August Argelander

Friedrich Wilhelm August Argelander um 1868 Friedrich Wilhelm August Argelander (* 22. März 1799 in Memel; † 17. Februar 1875 in Bonn) war ein deutscher Astronom.

Neu!!: 22. März und Friedrich Wilhelm August Argelander · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Bierling

Friedrich Wilhelm Bierling (* 22. März 1676 in Magdeburg; † 25. Juli 1728 in Rinteln) war ein deutscher evangelischer Theologe und kritischer Historiker.

Neu!!: 22. März und Friedrich Wilhelm Bierling · Mehr sehen »

Fritz Apel

Fritz Apel (* 18. Februar 1925; † 22. März 2010) war ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 22. März und Fritz Apel · Mehr sehen »

Fritz Indra

Fritz Indra am Steuer seines '72er ''Intermeccanica Indra'' bei der Ennstal-Classic 2008 Fritz Indra (* 22. März 1940 in Wien als Friedrich Indra) ist ein österreichischer Diplom-Ingenieur und Motoren- und Fahrzeugentwickler.

Neu!!: 22. März und Fritz Indra · Mehr sehen »

Fritz Kläger

Fritz Kläger (* 14. Januar 1914 in Dornstetten; † 22. März 2007 in Kirchzarten) war ein deutscher Motorradrennfahrer und -konstrukteur.

Neu!!: 22. März und Fritz Kläger · Mehr sehen »

Fritz Stüber-Gunther

Porträt von Franz Löwy (vor 1920) Fritz Stüber-Gunther (* 22. März 1872 in Gaudenzdorf, Wien; † 15. September 1922 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: 22. März und Fritz Stüber-Gunther · Mehr sehen »

Galaxie

Andromeda-Galaxie ist die der Milchstraße am nächsten gelegene Spiralgalaxie Eine Galaxie ist eine durch Gravitation gebundene, große Ansammlung von Sternen, Planetensystemen, Gasnebeln und sonstigen stellaren Objekten.

Neu!!: 22. März und Galaxie · Mehr sehen »

García (Galicien)

García (* 1042; † 22. März 1090) war ein König von Galicien aus dem Haus Jiménez.

Neu!!: 22. März und García (Galicien) · Mehr sehen »

Gayle Griffith

Gayle Griffith (* 22. März 1940) ist ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker.

Neu!!: 22. März und Gayle Griffith · Mehr sehen »

Gaza (Stadt)

Gaza-Stadt auf der Karte des Gazastreifens Gaza (auch Gasa, phön. zzh) im Gouvernement Gaza ist die größte Stadt im Gazastreifen, der seit 1994 de jure unter Verwaltung der Palästinensischen Autonomiebehörde steht, seit Juni 2007 aber de facto von der Hamas kontrolliert wird.

Neu!!: 22. März und Gaza (Stadt) · Mehr sehen »

Göran Wahlenberg

Göran Wahlenberg Göran Wahlenberg, auch Georg Wahlenberg genannt, (* 1. Oktober 1780 im Socken Kroppa bei Filipstad; † 22. März 1851 in Uppsala) war ein schwedischer Botaniker, der an der Universität Uppsala lehrte und forschte.

Neu!!: 22. März und Göran Wahlenberg · Mehr sehen »

Günter Felke

Günter Felke Günter Michael Felke (* 4. November 1929 in Laufersweiler; † 22. März 2005 in Mainz) war ein deutscher Unternehmer, Numismatiker und Kulturförderer im Hunsrück.

Neu!!: 22. März und Günter Felke · Mehr sehen »

Gefecht am Bruderholz

Das Gefecht am Bruderholz vom 22.

Neu!!: 22. März und Gefecht am Bruderholz · Mehr sehen »

Gendarmenmarkt

Der Gendarmenmarkt ist ein Platz in der historischen Mitte von Berlin und gilt gemeinhin als „schönster Platz Berlins“.

Neu!!: 22. März und Gendarmenmarkt · Mehr sehen »

Georg Amlung

Georg Amlung (* 25. Dezember 1896 in Mainz; † 22. März 1973 in Hamburg) war ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: 22. März und Georg Amlung · Mehr sehen »

Georg Gothein

Georg Gothein Georg Gothein (* 15. August 1857 in Neumarkt in Schlesien; † 22. März 1940 in Berlin) war ein deutscher Politiker (Freisinnige Vereinigung, DDP).

Neu!!: 22. März und Georg Gothein · Mehr sehen »

Georg von Podiebrad

Bild Georgs von Podiebrad in der Chronik des Martin Cuthenus, 1539 Statue von Georg von Podiebrad in Kunštát Georg von Podiebrad (auch: Georg von Kunstadt und Podiebrad; tschechisch: Jiří z Poděbrad; Jiří z Kunštátu a Poděbrad; * 6. April 1420 vermutlich auf Burg Poděbrady; † 22. März 1471 in Prag) war von 1458 bis 1471 König von Böhmen.

Neu!!: 22. März und Georg von Podiebrad · Mehr sehen »

George Benson

George Benson, 2009 George Benson (* 22. März 1943 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein amerikanischer Jazz- und Fusion-Gitarrist und Sänger.

Neu!!: 22. März und George Benson · Mehr sehen »

George Svendsen

George Peter Svendsen, Junior (* 22. März 1913 in Minneapolis, Minnesota, USA; † 6. August 1995, ebenda) war ein US-amerikanischer American-Football- und Basketballspieler.

Neu!!: 22. März und George Svendsen · Mehr sehen »

Gerald Bull

Gerald Bull, 1964 Gerald Vincent Bull (* 9. März 1928 in Ontario, Kanada; † 22. März 1990 in Brüssel, Belgien) war ein kanadischer Ingenieur, der durch seine Forschung an Artilleriegeschützen bekannt wurde.

Neu!!: 22. März und Gerald Bull · Mehr sehen »

Gerhard Drees (Ingenieur)

Gerhard Drees (* 6. August 1925 in Isenhagen-Hankensbüttel; † 22. März 2015 in Stuttgart) war ein deutscher Bauingenieur, Hochschullehrer und Unternehmer.

Neu!!: 22. März und Gerhard Drees (Ingenieur) · Mehr sehen »

Gerhard Fritsch

Gerhard Fritsch (* 28. März 1924 in Wien; † 22. März 1969 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: 22. März und Gerhard Fritsch · Mehr sehen »

Gerhard Stratthaus

Gerhard Stratthaus 2013 Gerhard Stratthaus (* 22. März 1942 in Heidelberg) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 22. März und Gerhard Stratthaus · Mehr sehen »

Gerhardt Preuschen

Gerhardt Preuschen (* 22. Januar 1908 in Darmstadt; † 22. März 2004 in Goslar) war ein deutscher Agrarwissenschaftler, der vor allem durch seine Arbeiten zur ökologischen Landwirtschaft und zum Weinbau bekannt geworden ist.

Neu!!: 22. März und Gerhardt Preuschen · Mehr sehen »

Germaine Lebel (Sängerin)

Germaine Lebel (* 22. März 1894 in Montreal; † 14. Juni 1972 in Montreal) war eine kanadische Sängerin (Sopran).

Neu!!: 22. März und Germaine Lebel (Sängerin) · Mehr sehen »

Gertrud Caspari

Grabmedaillon mit dem Bildnis Gertrud Casparis Gertrud Caspari (* 22. März 1873 in Chemnitz; † 7. Juni 1948 in Klotzsche) war eine der bedeutendsten deutschen Kinderbuch-Illustratorinnen in der ersten Hälfte des 20.

Neu!!: 22. März und Gertrud Caspari · Mehr sehen »

Geschichte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland

Vorhergehende Geschichte Großbritanniens: Geschichte des Königreichs Großbritannien und Geschichte Irlands Geschichte Großbritanniens ab 1921: Geschichte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland ---- Die Geschichte des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Irland umfasst die Geschichte der seit dem Act of Union 1800 unter der Herrschaft der britischen Krone zusammengefassten Territorien England, Schottland und Irland bis zum Anglo-Irischen Vertrag von 1921, der die Unabhängigkeit Südirlands einleitete.

Neu!!: 22. März und Geschichte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Gheorghe Gheorghiu-Dej

Gheorghe Gheorghiu-Dej Gheorghe Gheorghiu-Dej,, (* 8. November 1901 in Bârlad; † 19. März 1965 in Bukarest) war ein rumänischer Politiker.

Neu!!: 22. März und Gheorghe Gheorghiu-Dej · Mehr sehen »

Gioseffo Zarlino

Gioseffo Zarlino Gioseffo Zarlino (* 22. März 1517 in Chioggia; † 14. Februar 1590 in Venedig) war ein italienischer Kapellmeister, Musiktheoretiker und Komponist.

Neu!!: 22. März und Gioseffo Zarlino · Mehr sehen »

Giuseppe Galderisi

Giuseppe Galderisi (* 22. März 1963 in Salerno, Italien) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler und heutiger -trainer.

Neu!!: 22. März und Giuseppe Galderisi · Mehr sehen »

Go-Horikawa

Go-Horikawa Kaiser Go-Horikawa (jap. 後堀河天皇, Go-Horikawa-tenō; * 22. März 1212; † 31. August 1234) war der 86.

Neu!!: 22. März und Go-Horikawa · Mehr sehen »

Goran Bregović

Komponist und Musiker Goran Bregović (2013) Goran Bregović (* 22. März 1950 in Sarajevo) ist ein bosnischer Musiker und Komponist.

Neu!!: 22. März und Goran Bregović · Mehr sehen »

Gotfrid Köchert

Gotfrid Köchert, in manchen Publikationen auch Gottfried Köchert, (* 22. März 1918 in Wien; † 6. November 1986 in Altmünster) war ein österreichischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 22. März und Gotfrid Köchert · Mehr sehen »

Gottfried Bandhauer

Christian Gottfried Heinrich Bandhauer (* 22. März 1790 in Roßlau; † 22. März 1837 ebenda) war ein deutscher Architekt und Konstrukteur des Klassizismus in Anhalt-Köthen.

Neu!!: 22. März und Gottfried Bandhauer · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 22. März und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Gret Palucca

Gret Palucca (1945) Gret Palucca (eigentlich Margarete Paluka, * 8. Januar 1902 in München; † 22. März 1993 in Dresden) war eine deutsche Tänzerin und Tanzpädagogin.

Neu!!: 22. März und Gret Palucca · Mehr sehen »

Großer Komet

Der Große Komet von 1843 (Großer Märzkomet) Als Großer Komet bezeichnet man einen Kometen, der außerordentlich hell und spektakulär erscheint, insbesondere durch einen schon mit bloßem Auge deutlich sichtbaren Schweif.

Neu!!: 22. März und Großer Komet · Mehr sehen »

Großer Kreuzer

Großer Kreuzer ''Hertha'', Schulschiff der kaiserlichen Marine Als Große Kreuzer (nicht zu verwechseln mit Schweren Kreuzern) wurden in der deutschen kaiserlichen Marine Kreuzer mit einer Wasserverdrängung von mehr als 5500 t bezeichnet.

Neu!!: 22. März und Großer Kreuzer · Mehr sehen »

Großherzogtum Hessen

Das Großherzogtum Hessen, auch Großherzogtum Hessen-Darmstadt genannt, bestand von 1806 bis 1919.

Neu!!: 22. März und Großherzogtum Hessen · Mehr sehen »

Gustav H. Wolff

Europa''. Holzschnitt, 1923 Städel, Frankfurt am Main Gustav Heinrich Wolff (* 24. Mai 1886 in Barmen; † 22. März 1934 in Berlin) war ein deutscher Bildhauer, Maler, Grafiker und Kunstschriftsteller.

Neu!!: 22. März und Gustav H. Wolff · Mehr sehen »

Gustav Noske

Gustav Noske als Mitglied der Weimarer Nationalversammlung, 1919 Gustav Noske (* 9. Juli 1868 in Brandenburg an der Havel; † 30. November 1946 in Hannover) war ein SPD-Politiker und der erste sozialdemokratische Minister mit der Zuständigkeit für das Militär in der deutschen Geschichte.

Neu!!: 22. März und Gustav Noske · Mehr sehen »

Gustav von Schlabrendorf

Gustav von Schlabrendorf Gustav Graf von Schlabrendorf (* 22. März 1750 in Stettin; † 21. August 1824 in Paris) war ein Weltbürger, politischer Schriftsteller, Aufklärer, Freimaurer, Sympathisant und späterer Kritiker der Französischen Revolution.

Neu!!: 22. März und Gustav von Schlabrendorf · Mehr sehen »

Hamas

grünem Hintergrund Das Hamas-Emblem zeigt zwei gekreuzte Schwerter, den Felsendom und eine Karte vom heutigen Israel unter Einbeziehung des Westjordanlands und des Gaza-Streifens, welches sie komplett als Palästina beansprucht. Die Darstellung des Felsendoms ist von zwei palästinensischen Nationalflaggen umrahmt Die Hamas (arabisch für „Begeisterung, Eifer, Kampfgeist“, zugleich Akronym aus Ḥarakat al-muqāwama al-islāmiyya für „Islamische Widerstandsbewegung“) ist eine sunnitisch-islamistische palästinensische Terrororganisation.

Neu!!: 22. März und Hamas · Mehr sehen »

Hans Burghart

Hans Burghart (* 22. März 1936) ist ein deutscher Arzt.

Neu!!: 22. März und Hans Burghart · Mehr sehen »

Hans Geisler (Politiker)

Hans Geisler 1990 Hans Geisler (* 22. März 1940 in Lauban) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 22. März und Hans Geisler (Politiker) · Mehr sehen »

Hans Grimm

Hans Grimm (1935) Hans Emil Wilhelm Grimm (* 22. März 1875 in Wiesbaden; † 27. September 1959 in Lippoldsberg an der Weser) war ein deutscher Schriftsteller und Publizist.

Neu!!: 22. März und Hans Grimm · Mehr sehen »

Hans Hessling

Hans Oskar Richard Hessling (* 22. März 1903 in Hamburg; † 24. Februar 1995 in Bad Oldesloe) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: 22. März und Hans Hessling · Mehr sehen »

Hans Keiter

Johannes Ferdinand „Hans“ Keiter (geboren am 22. März 1910 in Mülheim an der Ruhr; gestorben am 8. September 2005 in Solingen) war ein deutscher Feldhandballspieler und Goldmedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin.

Neu!!: 22. März und Hans Keiter · Mehr sehen »

Hans Kohlhase

Hans Kohlhase, Kupferstich aus dem 19. Jahrhundert Gedenktafel am Königsweg 313, in Berlin-Nikolassee Hans Kohlhase (* um 1500 in Tempelberg bei Müncheberg; † 22. März 1540 (hingerichtet) in Berlin) war Bürger und Kaufmann in Cölln an der Spree (heute ein Teil Berlins).

Neu!!: 22. März und Hans Kohlhase · Mehr sehen »

Hans Lachenberger

Hans Lachenberger (* 22. März 1831 in Torgau; † 12. April 1891 in Lübeck) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: 22. März und Hans Lachenberger · Mehr sehen »

Hans Meyer (Afrikaforscher)

Hans Meyer Hans Meyer vor dem Basislager zum Kilimandscharo 1889 Leipziger Südfriedhof. Der lateinische Spruch ''„Impavidi progrediamur“'' bedeutet ''„Unerschrocken wollen wir voranschreiten“.'' Hans Heinrich Josef Meyer (* 22. März 1858 in Hildburghausen; † 5. Juli 1929 in Leipzig) war ein deutscher Geograph, Verleger, Forschungsreisender, Kolonialpolitiker und einer der Erstbesteiger des Kilimandscharo.

Neu!!: 22. März und Hans Meyer (Afrikaforscher) · Mehr sehen »

Hans Thirring

Hans Thirring (* 23. März 1888 in Wien; † 22. März 1976 ebenda) war ein österreichischer Physiker und Politiker (SPÖ).

Neu!!: 22. März und Hans Thirring · Mehr sehen »

Harry Fisher (Gewerkschafter)

Harry Fisher im spanischen Bürgerkrieg Harry Fisher (* 12. März 1911 in New York City; † 22. März 2003 ebenda) war ein US-amerikanischer Gewerkschafter, Friedensaktivist und Interbrigadist im spanischen Bürgerkrieg in der Abraham-Lincoln-Brigade.

Neu!!: 22. März und Harry Fisher (Gewerkschafter) · Mehr sehen »

Harry Vanda

Harry Vanda (eigentlich Johannes Jacob Hendrickus Vandenberg; * 22. März 1946 in Den Haag) ist ein australischer Popmusiker, Sänger, Gitarrist, Songschreiber und Produzent.

Neu!!: 22. März und Harry Vanda · Mehr sehen »

He Long

He Long, 1925 He Long (* 22. März 1896, Sangzhi; † 8. Juni 1969) war ein bedeutender kommunistischer Armeeführer während des chinesischen Bürgerkrieges.

Neu!!: 22. März und He Long · Mehr sehen »

Hector-Irénée Sévin

Hector-Irénée Kardinal Sévin (* 22. März 1852 in Simandre, Frankreich; † 4. Mai 1916 in Lyon) war Erzbischof von Lyon und Primas von Frankreich.

Neu!!: 22. März und Hector-Irénée Sévin · Mehr sehen »

Heiliger Abend

Ein Weihnachtsbaum Der Heilige Abend am 24. Dezember, auch Heiligabend oder Weihnachtsabend genannt, ist der Vorabend des Weihnachtsfestes; vielerorts wird auch der ganze Vortag so bezeichnet.

Neu!!: 22. März und Heiliger Abend · Mehr sehen »

Heinrich Dorn (Komponist)

Heinrich Dorn Heinrich Ludwig Egmont Dorn (* 14. November 1804 in Königsberg; † 10. Januar 1892 in Berlin) war ein deutscher Komponist der Romantik sowie Dirigent, Musikdirektor und Musikkritiker.

Neu!!: 22. März und Heinrich Dorn (Komponist) · Mehr sehen »

Heinrich Maier (Theologe)

Heinrich Maier 1932 am Ende seiner Primizmesse hunderte Menschen vor der Kirche segnend Heinrich Maier (* 16. Februar 1908 in Großweikersdorf; † 22. März 1945 in Wien) war ein österreichischer, römisch-katholischer Priester, Pädagoge, Philosoph sowie Widerstandskämpfer gegen Hitler.

Neu!!: 22. März und Heinrich Maier (Theologe) · Mehr sehen »

Heinrich Schickhardt

Heinrich Schickhardt (oder Schickard; * 5. Februar 1558 in Herrenberg; † 14. Januar 1635 in Stuttgart) war ein Hofbaumeister des Herzogtum Württembergs und ein bedeutender Baumeister der Hochrenaissance Deutschlands.

Neu!!: 22. März und Heinrich Schickhardt · Mehr sehen »

Heinrich Strack (Architekt)

J. Heinrich Strack Das erweiterte und umgestaltete Kronprinzenpalais Unter den Linden, nach 1860, vor 1900 Borsigs Maschinenbauanstalt Chausseestrasse, Berlin 1875, rechts die heutige Torstraße Hochbahn auf dem Nordufer des Landwehrkanals beeinträchtigt Funkturms das höchste Bauwerk Berlins Grabmal auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin-Mitte Johann Heinrich Strack (* 6. Juli 1805 in Bückeburg; † 13. Juni 1880 in Berlin; manchmal Heinrich Strack) war ein deutscher Architekt der Schinkelschule.

Neu!!: 22. März und Heinrich Strack (Architekt) · Mehr sehen »

Heinrich V. (England)

Heinrich V. von England. Anonymes Porträt, spätes 16. oder frühes 17. Jahrhundert. National Portrait Gallery (London) Heinrich V. KG (auch Harry of Lancaster; * 16. September 1387 in Monmouth Castle, Wales; † 31. August 1422 im Schloss Vincennes) war der älteste überlebende Sohn von Heinrich IV. und Mary de Bohun.

Neu!!: 22. März und Heinrich V. (England) · Mehr sehen »

Heinrich Zschokke

Ludwig Albert von Montmorillon: Heinrich Zschokke, 1817. Heinrich Zschokke, 1842. Johann Heinrich Daniel Zschokke (* 22. März 1771 in Magdeburg; † 27. Juni 1848 in Aarau), häufig Heinrich Zschokke, auch Johann von Magdeburg und Johann Heinrich David Zschokke genannt, war ein deutscher Schriftsteller und Pädagoge.

Neu!!: 22. März und Heinrich Zschokke · Mehr sehen »

Heinz Heyne

Heinz Heyne (* 22. März 1910 in Köln; † unbekannt) war ein deutscher Arzt und Politiker (unabhängig).

Neu!!: 22. März und Heinz Heyne · Mehr sehen »

Heinz Winckler

Heinz Winckler Heinz Winckler (* 22. März 1978 in Stellenbosch, Südafrika; eigentlich Heinz Carl Heinrich Winckler) ist ein südafrikanischer Sänger.

Neu!!: 22. März und Heinz Winckler · Mehr sehen »

Helena Štáchová

Helena Štáchová (2011) Helena Štáchová (* 18. November 1944 in Prag; † 22. März 2017 ebenda) war eine tschechische Puppenspielerin, Sängerin, Autorin, Regisseurin und Synchronsprecherin.

Neu!!: 22. März und Helena Štáchová · Mehr sehen »

Helmut Fleischer (Schiedsrichter)

Helmut Fleischer 2009 Helmut Fleischer (* 22. März 1964) ist ein ehemaliger deutscher Fußballschiedsrichter.

Neu!!: 22. März und Helmut Fleischer (Schiedsrichter) · Mehr sehen »

Helmut Winschermann

Helmut Winschermann (* 22. März 1920 in Mülheim an der Ruhr) ist ein deutscher Oboist, Hochschullehrer und Dirigent.

Neu!!: 22. März und Helmut Winschermann · Mehr sehen »

Henning Rischbieter

Henning Rischbieter (* 22. März 1927 in Hannover; † 22. Mai 2013 in Berlin) war ein deutscher Theaterwissenschaftler, Theaterkritiker und Publizist.

Neu!!: 22. März und Henning Rischbieter · Mehr sehen »

Henri Xhonneux

Henri Mathieu Ghislain Xhonneux (* 12. Juni 1945 in Eupen; † 22. März 1995 in Uccle) war ein belgischer Filmemacher.

Neu!!: 22. März und Henri Xhonneux · Mehr sehen »

Herbert Rudley

Herbert Rudley (* 22. März 1910 in Philadelphia, Pennsylvania; † 9. September 2006 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 22. März und Herbert Rudley · Mehr sehen »

Herman Weigel

Herman Weigel (* 22. März 1950 in Moers) ist ein deutscher Filmproduzent und Drehbuchautor.

Neu!!: 22. März und Herman Weigel · Mehr sehen »

Hermann Kutter

Hermann Kutter (* 12. September 1863 in Bern; † 22. März 1931 in St. Gallen) war ein Schweizer evangelischer Theologe und einer der Begründer des dortigen religiösen Sozialismus.

Neu!!: 22. März und Hermann Kutter · Mehr sehen »

Hermann Schubert (Politiker)

Hermann Schubert (* 26. Januar 1886 in Lengefeld im Erzgebirge; † 22. März 1938 in der Sowjetunion) (Deckname Max Richter) war ein deutscher Politiker (KPD).

Neu!!: 22. März und Hermann Schubert (Politiker) · Mehr sehen »

Hildesheimer Dom

Blick vom Turm der Andreaskirche Westwerk Grundriss Westwerk vor 1840 Der Tausendjährige Rosenstock Innenansicht Die Krypta mit Marienstatue und Gründungsreliquiar Die Bischofsgruft mit Kruzifix und dem Grab von Hildwin Detail der Bernwardstür Der Hildesheimer Dom auch Hoher Dom zu Hildesheim oder Hildesheimer Mariendom (offizielle Bezeichnung Hohe Domkirche St. Mariä Himmelfahrt), ist die Kathedrale des römisch-katholischen Bistums Hildesheim in Hildesheim.

Neu!!: 22. März und Hildesheimer Dom · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: 22. März und Holocaust · Mehr sehen »

Horst Buhtz

Horst Buhtz (* 21. September 1923 in Magdeburg; † 22. März 2015 in Langenfeld) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 22. März und Horst Buhtz · Mehr sehen »

Hubert Kah

Hubert Kah im Juli 2016 Hubert Kah (* 21. März 1961 in Reutlingen, bürgerlich Hubert Kemmler) ist ein deutscher Musiker, Komponist, Liedtexter und Produzent.

Neu!!: 22. März und Hubert Kah · Mehr sehen »

Hugo Egon Balder

Hugo Egon Balder (2004) Hugo Egon Balder (eigentlich Egon Hugo Balder; * 22. März 1950 in West-Berlin) ist ein deutscher Fernsehmoderator, Fernsehproduzent, Musiker, Schauspieler und Kabarettist.

Neu!!: 22. März und Hugo Egon Balder · Mehr sehen »

Hundertjähriger Krieg

Miniatur der Schlacht von Auray 1364 Als Hundertjähriger Krieg (französisch La guerre de Cent Ans, englisch Hundred Years’ War) wird die Zeit von 1337 bis 1453, bezogen auf den zu dieser Zeit herrschenden bewaffneten anglofranzösischen Konflikt sowie den ebenfalls zu der Zeit stattfindenden französischen Bürgerkrieg der Armagnacs und Bourguignons (1410 bis 1419) bezeichnet.

Neu!!: 22. März und Hundertjähriger Krieg · Mehr sehen »

Hwang Young-cho

Hwang Young-cho, 2015 Hwang Young-cho (* 22. März 1970 in Samcheok, Südkorea) ist ein südkoreanischer Marathonläufer und Olympiasieger.

Neu!!: 22. März und Hwang Young-cho · Mehr sehen »

Ibrahim Michael Ibrahim

Ibrahim Michael Ibrahim BS, auch Ibrahim Ibrahim (* 22. März 1962 in Jinsnaya, Libanon) ist der amtierende Bischof der Melkitischen Griechisch-Katholischen Kirche von Saint-Sauveur in Kanada.

Neu!!: 22. März und Ibrahim Michael Ibrahim · Mehr sehen »

Immanuel Johann Gerhard Scheller

Immanuel Johann Gerhard Scheller. Kupferstich nach einem Gemälde um 1800 Immanuel Johann Gerhard Scheller (* 22. März 1735 in Ihlow, Kurfürstentum Sachsen; † 5. Juli 1803 in Brieg, Schlesien) war ein deutscher Altphilologe und Lexikograf.

Neu!!: 22. März und Immanuel Johann Gerhard Scheller · Mehr sehen »

Imre Szabics

Imre Szabics (* 22. März 1981 in Szeged) ist ein ehemaliger delmagyar.hu, abgerufen am 2.

Neu!!: 22. März und Imre Szabics · Mehr sehen »

Inácio Piá

João Batista Inácio, auch bekannt unter dem Namen Piá (* 22. März 1982 in Ibitinga) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Neu!!: 22. März und Inácio Piá · Mehr sehen »

Ingolf Roßberg

Ingolf RoßbergIngolf Roßberg (* 22. März 1961 in Dresden) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (FDP).

Neu!!: 22. März und Ingolf Roßberg · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: 22. März und Irakkrieg · Mehr sehen »

Isaac Hill

Isaac Hill Isaac Hill (* 6. April 1789 in Cambridge, Massachusetts; † 22. März 1851 in Washington D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1836 bis 1839 Gouverneur des Bundesstaates New Hampshire.

Neu!!: 22. März und Isaac Hill · Mehr sehen »

Isaäc Dignus Fransen van de Putte

Isaäc Fransen van de Putte Isaäc Dignus Fransen van de Putte (* 22. März 1822 in Goes; † 3. März 1902 in Den Haag) war ein liberaler niederländischer Staatsmann.

Neu!!: 22. März und Isaäc Dignus Fransen van de Putte · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: 22. März und Israel · Mehr sehen »

Israel López (Musiker)

Israel López Israel „Cachao“ López (* 14. September 1918 in Havanna, Kuba; † 22. März 2008 in Coral Gables, Florida, USA) war ein kubanisch-amerikanischer Bassist und Komponist.

Neu!!: 22. März und Israel López (Musiker) · Mehr sehen »

Jacek Kaczmarski

Jacek Kaczmarski, 1992 Kaczmarskis Grab in Warschau Jacek Kaczmarski (* 22. März 1957 in Warschau; † 10. April 2004 in Danzig) war ein polnischer Sänger, Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: 22. März und Jacek Kaczmarski · Mehr sehen »

Jack Crawford (Tennisspieler)

Jack Crawford John Herbert Crawford, bekannt als Jack Crawford (* 22. März 1908 in Albury, New South Wales; † 10. September 1991 in Cessnock, New South Wales) war ein australischer Tennisspieler.

Neu!!: 22. März und Jack Crawford (Tennisspieler) · Mehr sehen »

Jack Z. Anderson

Jack Z. Anderson John Zuinglius „Jack“ Anderson (* 22. März 1904 in Oakland, Kalifornien; † 9. Februar 1981 in Hollister, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 22. März und Jack Z. Anderson · Mehr sehen »

Jade Goody

Jade Goody in London (2007) Jade Cerisa Lorraine Goody (* 5. Juni 1981 in Bermondsey; † 22. März 2009 in Upshire, Gemeinde Waltham Abbey, Essex) war eine britische Reality-TV-Teilnehmerin, die innerhalb des Vereinigten Königreiches 2002 durch die Sendung Big Brother des Senders Channel 4 bekannt wurde.

Neu!!: 22. März und Jade Goody · Mehr sehen »

Jakob Aders

''Johann Jakob Aders'', Schwarz-Weiß-Foto eines Gemäldes von Heinrich Christoph Kolbe "Brodmarke" des Elberfelder Kornvereins Rückseite der "Brodmarke" 1816/17 Johann Jakob Aders (* 26. Juli 1768 in Elberfeld; † 22. März 1825 ebenda) war Elberfelder Bürgermeister, Bankier und Sozialreformer.

Neu!!: 22. März und Jakob Aders · Mehr sehen »

James M. Gavin

Gavin als Major General (Generalmajor) James Maurice Gavin, „Jumpin’ Jim“, Geburtsname James Nally Ryan (* 22. März 1907 in Brooklyn, New York City; † 23. Februar 1990 in Baltimore, Maryland), auch „the jumping General“ genannt, war ein US-amerikanischer Lieutenant General (Generalleutnant) und amerikanischer Botschafter in Frankreich.

Neu!!: 22. März und James M. Gavin · Mehr sehen »

Jamestown (Virginia)

Philipp III. schickte. Es handelt sich hierbei um die früheste zeitgenössische Darstellung des Forts von Jamestown (hier im Ausschnitt wiedergegeben). Jamestown war die erste dauerhafte englische Siedlung in Nordamerika.

Neu!!: 22. März und Jamestown (Virginia) · Mehr sehen »

Jan August Vitásek

Jan August Vitásek Jan Matyas Nepomuk August Vitásek (deutsch: Johann Nepomuk August Wittassek; * 20. Februar 1770 in Hořín bei Mělník; † 7. Dezember 1839 in Prag) war ein böhmischer Komponist und Pianist.

Neu!!: 22. März und Jan August Vitásek · Mehr sehen »

Jan Udo Holey

Jan Udo Holey (* 22. März 1967 in Dinkelsbühl) ist ein deutscher Verschwörungstheoretiker, der unter dem Pseudonym Jan van Helsing im Genre Konspirationsphantasie als Autor geschichtsrevisionistischer und rechtsesoterischer Bücher bekannt wurde.

Neu!!: 22. März und Jan Udo Holey · Mehr sehen »

Janez Potočnik

Janez Potočnik (2014) Janez Potočnik (* 22. März 1958 in Kropa) ist ein slowenischer Politiker und ehemaliger EU-Kommissar.

Neu!!: 22. März und Janez Potočnik · Mehr sehen »

Jaroslaw (Opole)

Jaroslaw (auch: Jaroslaw von Oppeln; polnisch: Jarosław Opolski; * zwischen 1143 und 1163; † 22. März 1201) war Herzog von Oppeln und Bischof von Breslau.

Neu!!: 22. März und Jaroslaw (Opole) · Mehr sehen »

Jean Strauwen

Jean Strauwen (* 22. März 1878 in Laeken; † 4. Januar 1947 in Brüssel) war ein belgischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 22. März und Jean Strauwen · Mehr sehen »

Jean Toussaint Arrighi de Casanova

Jean Toussaint Arrighi de Casanova Jean-Toussaint Arrighi de Casanova, Herzog von Padua (* 8. März 1778 in Corte auf Korsika; † 22. März 1853 in Paris), war ein französischer General und Politiker.

Neu!!: 22. März und Jean Toussaint Arrighi de Casanova · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Lully

Jean-Baptiste Lully, Porträt von Paul Mignard Jean-Baptiste Lully (* 28. November 1632 in Florenz; † 22. März 1687 in Paris; ursprünglich Giovanni Battista Lulli) war ein italienischer Komponist, Geiger und Tänzer, der den größten Teil seines Lebens für den Hof Ludwigs XIV. arbeitete.

Neu!!: 22. März und Jean-Baptiste Lully · Mehr sehen »

Jean-Luc Blanchemain

Jean-Luc Blanchemain (* 22. März 1957 in Negraville) ist ein französischer Autorennfahrer.

Neu!!: 22. März und Jean-Luc Blanchemain · Mehr sehen »

Jelena Hoffmann

Jelena Hoffmann, geb.

Neu!!: 22. März und Jelena Hoffmann · Mehr sehen »

Jelle Vossen

Jelle Vossen (* 22. März 1989 in Bilzen) ist ein belgischer Fußballspieler und ist derzeit beim belgischen Jupiler League Verein FC Brügge unter Vertrag.

Neu!!: 22. März und Jelle Vossen · Mehr sehen »

Jessie Andrews

Jessie Andrews (2014) Jessie Andrews (* 22. März 1992 in Miami, Florida, USA) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und Musikerin.

Neu!!: 22. März und Jessie Andrews · Mehr sehen »

Jiří Novák (Tennisspieler)

Jiří Novák (* 22. März 1975 in Gottwaldov, ČSSR) ist ein ehemaliger tschechischer Tennisspieler.

Neu!!: 22. März und Jiří Novák (Tennisspieler) · Mehr sehen »

Jim Simon

James E. Simon (* 22. März 1940 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler.

Neu!!: 22. März und Jim Simon · Mehr sehen »

Jimmy Durmaz

Jimmy Touma Durmaz, nach einigen Quellen auch Jakup Jimmy Durmaz, (* 22. März 1989 in Örebro als Jimmy Touma) ist ein schwedischer Fußballspieler.

Neu!!: 22. März und Jimmy Durmaz · Mehr sehen »

Joachim Appel

Joachim Appel (* 22. März 1967 in Sonthofen) ist ein ehemaliger deutscher Eishockeytorwart, der in der 1. Bundesliga beim BSC Preussen und dem Mannheimer ERC sowie in der DEL bei den Adler Mannheim, den Frankfurt Lions, den Kassel Huskies sowie den Hamburg Freezers auf dem Eis stand und auch unter dem Namen Bibi Appel bekannt geworden ist.

Neu!!: 22. März und Joachim Appel · Mehr sehen »

Joachim Daniel Jauch

Joachim Daniel Jauch Joachim Daniel Jauch (* 22. März 1688 in Güstrow; † 3. Mai 1754 in Warschau; ± Kapuzinerkirche), häufig auch als Joachim Daniel von Jauch bezeichnet, war ein zur Zeit der Wettiner im Königreich Polen tätiger deutscher Ingenieuroffizier, Architekt und Baumeister.

Neu!!: 22. März und Joachim Daniel Jauch · Mehr sehen »

Joachim Lelewel

Joachim Lelewel Signatur von Joachim Lelewel Joachim Lelewel um 1825 Novemberaufstands 1830: ''„Im Namen Gottes: Für Eure Freiheit und unsere“'' Adam Mickiewicz (Zeichnung von Joachim Lelewel) David d’Angers für Lelewels Medaille (1844) Jauchspäter Wiege Joachim Lelewels(heute Nationalmuseum Krakau) Rasos-Friedhof in Vilnius Manuskript „Historja Polska“ 1813 Lelewel-Saal der Universität Vilnius Joachim Lelewel (* 22. März 1786 in Warschau; † 29. Mai 1861 in Paris) war ein polnischer Freiheitskämpfer und Historiker.

Neu!!: 22. März und Joachim Lelewel · Mehr sehen »

João Teixeira Pinto

João Teixeira Pinto (1908) João Teixeira da Rocha Pinto (* 22. März 1876 in Moçamedes, Portugiesisch-Westafrika; † 25. November 1917 in Negomano, Portugiesisch-Ostafrika) war ein portugiesischer Offizier, der in den portugiesischen Kolonien in Afrika diente.

Neu!!: 22. März und João Teixeira Pinto · Mehr sehen »

Jochen Klepper

Gedenkstein im Jochen-Klepper-Park in Höhe der Gurlittstraße an der Sembritzkystraße in Berlin-Südende Gedenktafel am Haus Oehlertring 7 in Berlin-Steglitz Gedenktafel am Haus Rathausstraße 28, in Berlin-Mariendorf Gedenktafel am Haus Teutonenstraße 23 in Berlin-Nikolassee Stolperstein, Teutonenstraße 23, in Berlin-Nikolassee Grab der Familie Klepper Joachim Georg Wilhelm Klepper (* 22. März 1903 in Beuthen an der Oder, Landkreis Freystadt, Provinz Schlesien; † 11. Dezember 1942 in Berlin) war ein deutscher Theologe, der als Journalist und Schriftsteller arbeitete.

Neu!!: 22. März und Jochen Klepper · Mehr sehen »

Johan van Hulst

Johan van Hulst (1980)Johan Wilhelm van Hulst (* 28. Januar 1911 in Amsterdam; † 22. März 2018 ebenda) war ein niederländischer Pädagoge, Politiker und Widerstandskämpfer.

Neu!!: 22. März und Johan van Hulst · Mehr sehen »

Johann (Hohenzollern-Sigmaringen)

Hans Baur, 1891 Johann von Hohenzollern-Sigmaringen (* 17. August 1578 in Sigmaringen; † 22. März 1638 in München) war von 1606 bis 1623 Graf von Hohenzollern-Sigmaringen und, nachdem er 1623 in den Fürstenstand erhoben wurde, von 1623 bis 1638 der erste Fürst von Hohenzollern-Sigmaringen.

Neu!!: 22. März und Johann (Hohenzollern-Sigmaringen) · Mehr sehen »

Johann Friedrich (Brandenburg-Ansbach)

Markgraf Johann Friedrich von Brandenburg-Ansbach im Knabenalter, Gemälde von Benjamin Block, ca. 1660Markgraf Johann Friedrich, um 1670/80 Johann Friedrich von Brandenburg-Ansbach (* 18. Oktober 1654 in Ansbach; † 22. März 1686 in Ansbach) war Markgraf des fränkischen Fürstentums Ansbach von 1667 bis 1686.

Neu!!: 22. März und Johann Friedrich (Brandenburg-Ansbach) · Mehr sehen »

Johann Georg von Langen

Johann Georg von Langen um 1750 Johann Georg von Langen (* 22. März 1699 in Oberstadt; † 25. Mai 1776 in Jägersborg bei Kopenhagen) war ein deutscher Forst- und Oberjägermeister sowie Norwegischer Generalforstmeister.

Neu!!: 22. März und Johann Georg von Langen · Mehr sehen »

Johann Heinrich Freytag

Johann Heinrich Freytag (auch Johann Heinrich Freitag) (* 22. März 1760 in Potsdam; † 20. Mai 1840 in Frankfurt (Oder)) war ein deutscher Jurist und Bürgermeister.

Neu!!: 22. März und Johann Heinrich Freytag · Mehr sehen »

Johann Peter Süßmilch

Johann Peter Süßmilch (* 3. September 1707 in Zehlendorf bei Berlin; † 22. März 1767 in Berlin) war ein deutscher Pfarrer, Oberkonsistorialrat, (epidemiologischer) Statistiker und Demograph.

Neu!!: 22. März und Johann Peter Süßmilch · Mehr sehen »

Johann VII. (Mecklenburg)

Johann VII.

Neu!!: 22. März und Johann VII. (Mecklenburg) · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: 22. März und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

Johannes Carion

Johann(es) Carion Johann(es) Carion, auch: Johannes Nägelin, Johannes Gewürznägelin, Johannes Caryophyllus (* 22. März 1499 in Bietigheim; † 2. Februar 1537 in Magdeburg) war ein deutscher Astrologe, Mathematiker und Historiker.

Neu!!: 22. März und Johannes Carion · Mehr sehen »

John Canton

John Canton John Canton (* 31. Juli 1718 in Stroud, Gloucestershire; † 22. März 1772 in London) war ein englischer Physiker.

Neu!!: 22. März und John Canton · Mehr sehen »

John Grey, Graf von Tancarville

Wappen von John Grey, 1. Earl of Tancarville John Grey, Graf von Tancarville (auch John Gray) KG (* zwischen 1384 und 1391; † 22. März 1421 bei Baugé) war ein englischer Adliger, Militär und Diplomat.

Neu!!: 22. März und John Grey, Graf von Tancarville · Mehr sehen »

John Harvey

Sir John Harvey Sir John Harvey KCB, KCH (* 23. April 1778 in England; † 22. März 1852 in Halifax, Kanada) war ein britischer Offizier und Kolonialadministrator in Kanada.

Neu!!: 22. März und John Harvey · Mehr sehen »

John Kemp

John Kardinal Kemp John Kemp (* 1380 in Ollantigh, Wye, Kent; † 22. März 1454 in Canterbury) war Erzbischof von Canterbury und Lordkanzler.

Neu!!: 22. März und John Kemp · Mehr sehen »

John Otto

John Otto, 2006 John Otto (* 22. März 1977 in Jacksonville, Florida als John Everett Otto) ist ein US-amerikanischer Rockmusiker und Schlagzeuger der Nu-Metal-Band Limp Bizkit.

Neu!!: 22. März und John Otto · Mehr sehen »

John Toshack

John Benjamin Toshack OBE (* 22. März 1949 in Cardiff) ist ein ehemaliger walisischer Fußballspieler und jetziger -trainer.

Neu!!: 22. März und John Toshack · Mehr sehen »

John W. Bricker

John W. Bricker (1944) John William Bricker (* 6. September 1893 in Mount Sterling, Madison County, Ohio; † 22. März 1986 in Columbus, Ohio) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1939 bis 1945 der 54. Gouverneur des Bundesstaates Ohio.

Neu!!: 22. März und John W. Bricker · Mehr sehen »

Johnny Bruck

Johannes Herbert (Johnny) Bruck (* 22. März 1921 in Halle (Saale); † 6. Oktober 1995) war ein deutscher Zeichner.

Neu!!: 22. März und Johnny Bruck · Mehr sehen »

Jon Hassell

Jon Hassell in Stockholm (2009) Jon Hassell (* 22. März 1937 in Memphis (Tennessee)) ist ein US-amerikanischer Trompeter und Komponist der Fusionmusik.

Neu!!: 22. März und Jon Hassell · Mehr sehen »

Jonathan Edwards (Prediger)

Jonathan Edwards Jonathan Edwards (* 5. Oktober 1703 in East Windsor, Kolonie Connecticut; † 22. März 1758 in Princeton, Provinz New Jersey) war ein nordamerikanischer kongregationalistischer Prediger, Missionar und eine wichtige Persönlichkeit in der Erweckungsbewegung des First Great Awakening.

Neu!!: 22. März und Jonathan Edwards (Prediger) · Mehr sehen »

Jorge Ben Jor

Jorge Ben Jor 2008 Jorge Ben Jor (* 22. März 1945 in Rio de Janeiro; eigentlich Jorge Duilio Lima Meneses) ist einer der bekanntesten Vertreter der Música Popular Brasileira.

Neu!!: 22. März und Jorge Ben Jor · Mehr sehen »

José Antonio Aguirre (Politiker)

José Antonio Aguirre y Lecube (* 6. März 1904 in Bilbao; † 22. März 1960 in Paris) war ein baskischer Politiker und erster Präsident des Baskenlandes (von 1936 bis 1960, ab 1937 im Exil).

Neu!!: 22. März und José Antonio Aguirre (Politiker) · Mehr sehen »

José Dolores Cerón

José Dolores Cerón (eigentl. Pedro Pablo Cerón, * 29. Juni 1897 in Santo Domingo; † 22. März 1969 ebenda) war ein dominikanischer Komponist.

Neu!!: 22. März und José Dolores Cerón · Mehr sehen »

Josef Heinrich Grebing

Josef Heinrich Grebing (* 22. März 1879 in Magdeburg; † 24. Oktober 1940 in Grafeneck) war ein deutscher Kaufmann und Maler.

Neu!!: 22. März und Josef Heinrich Grebing · Mehr sehen »

Josef Schantl (Hornist)

Josef Schantl (* 8. Februar 1842 in Graz; † 22. März 1902 in Viehdorf, Niederösterreich) war ein österreichischer Hornist und gilt als Wiedererwecker der österreichischen Jagdmusik.

Neu!!: 22. März und Josef Schantl (Hornist) · Mehr sehen »

Josefine Hawelka

Grabmal auf dem Heiligenstädter Friedhof Josefine Hawelka (laut Grabstein auch Josefa; * 12. Oktober 1913 in Kirchdorf an der Krems; † 22. März 2005 in Wien) war eine österreichische Kaffeehauslegende.

Neu!!: 22. März und Josefine Hawelka · Mehr sehen »

Joseph Schwantner

Joseph Schwantner (* 22. März 1943 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: 22. März und Joseph Schwantner · Mehr sehen »

Juan Aguilera (Tennisspieler)

Juan Aguilera (* 22. März 1962 in Barcelona) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler.

Neu!!: 22. März und Juan Aguilera (Tennisspieler) · Mehr sehen »

Juan de Castro

240px Juan de Castro (* 22. März 1431 in Valencia; † 29. September 1506 in Rom) war ein italienischer Kardinal der Römischen Kirche.

Neu!!: 22. März und Juan de Castro · Mehr sehen »

Julian Balthasar Marchlewski

Julian Marchlewski Józef Unszlicht Julian Baltazar (Balthasar) Marchlewski (geboren am 17. Mai 1866 in Włocławek, Kongresspolen; gestorben am 22. März 1925 in Nervi bei Genua, Italien) war ein polnischer Politiker und Mitbegründer des Spartakusbundes.

Neu!!: 22. März und Julian Balthasar Marchlewski · Mehr sehen »

Julius Keck

Julius Keck Julius Keck (* 22. März 1869 in Nagold; † 23. September 1924 in Stuttgart) war ein württembergischer Politiker (zuletzt DDP).

Neu!!: 22. März und Julius Keck · Mehr sehen »

Jurij Mihevec

Jurij Mihevec Jurij Mihevec (auch: Georg Micheuz) (* 22. März 1805 in Laibach; † 21. August 1882 in Mennecy) war ein slowenischer Komponist, der zunächst in Wien und dann in Frankreich wirkte.

Neu!!: 22. März und Jurij Mihevec · Mehr sehen »

Kabinett Bauer

Das Kabinett Bauer war ein Kabinett der Reichsregierung in der Zeit der Weimarer Republik.

Neu!!: 22. März und Kabinett Bauer · Mehr sehen »

Kairo

Mogamma, das Zentralverwaltungsgebäude Ägyptens Kairo (oder) ist die Hauptstadt Ägyptens und die größte Stadt der arabischen Welt.

Neu!!: 22. März und Kairo · Mehr sehen »

Kamila Lićwinko

Kamila Lićwinko, geb.

Neu!!: 22. März und Kamila Lićwinko · Mehr sehen »

Kapp-Putsch

Wilhelmplatz vor dem abgeriegelten Regierungsviertel Kapp-Putschisten am Potsdamer Platz in Berlin Freikorps Roßbach während des Kapp-Putsches in Wismar Der Kapp-Putsch, auch Kapp-Lüttwitz-Putsch, selten Lüttwitz-Kapp-Putsch, vom 13. März 1920 war ein nach 100 Stunden gescheiterter, konterrevolutionärer Putschversuch gegen die nach der Novemberrevolution geschaffene Weimarer Republik.

Neu!!: 22. März und Kapp-Putsch · Mehr sehen »

Karel Poláček

Karel Poláček, tschechischer Schriftsteller. Karel Poláček (* 22. März 1892 in Rychnov nad Kněžnou, Österreich-Ungarn; † 21. Januar 1945 in Gleiwitz) war ein tschechischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: 22. März und Karel Poláček · Mehr sehen »

Karl Malden

Karl Malden (1950er) Karl Malden (2009) Karl Malden (eigentlich Mladen George Sekulovich,; * 22. März 1912 in Chicago, Illinois; † 1. Juli 2009 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 22. März und Karl Malden · Mehr sehen »

Karl Markovics

Karl Markovics bei der Premiere von ''Die Fälscher'' in Berlin, 2007 Karl Markovics und Stefan Ruzowitzky, Viennale 2009 Karl Markovics (* 29. August 1963 in Wien) ist ein österreichischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 22. März und Karl Markovics · Mehr sehen »

Karl Wallenda

Sarasota, Florida Karl Wallenda (* 21. Januar 1905 in Magdeburg; † 22. März 1978 in San Juan, Puerto Rico), auch bekannt als The Great Wallenda, war ein deutsch-amerikanischer Zirkusakrobat und Hochseilartist.

Neu!!: 22. März und Karl Wallenda · Mehr sehen »

Katarzyna Figura

Katarzyna Figura 2010 Katarzyna Figura (* 22. März 1962 in Warschau, Polen) ist eine polnische Schauspielerin.

Neu!!: 22. März und Katarzyna Figura · Mehr sehen »

Katharina Gutensohn

Katharina Anna Gutensohn (auch: Katrin bzw. Kathrin, * 22. März 1966 in Kirchberg in Tirol; verheiratete Katharina Gutensohn-Knopf) ist eine ehemalige österreichische Skicrosserin und österreichisch-deutsche Alpin-Skirennläuferin.

Neu!!: 22. März und Katharina Gutensohn · Mehr sehen »

Käte Jaenicke

Käte Jaenicke, manchmal im Filmabspann auch als Käthe Jaenicke gelistet, (* 22. März 1923 in Danzig; † 1. November 2002 in München) war eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: 22. März und Käte Jaenicke · Mehr sehen »

Königreich Bayern

Maximilian von Montgelas (1806) Maximilian I. von Bayern im Krönungsornat (Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820) Das Königreich Bayern war ein Staat in Mitteleuropa.

Neu!!: 22. März und Königreich Bayern · Mehr sehen »

Königreich Württemberg

Das Königreich Württemberg war ein Staat im Südwesten des heutigen Deutschlands.

Neu!!: 22. März und Königreich Württemberg · Mehr sehen »

Keith Relf

Keith Relf (* 22. März 1943 in Richmond, Surrey, England; † 14. Mai 1976 in London) war ein englischer Musiker und Sänger.

Neu!!: 22. März und Keith Relf · Mehr sehen »

Kenzō Tange

Kenzō Tange, 1981 Kenzō Tange (jap. 丹下 健三, Tange Kenzō; * 4. September 1913 in Sakai; † 22. März 2005 in Tokio) war ein über die Grenzen Japans hinaus bekannter Architekt.

Neu!!: 22. März und Kenzō Tange · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Browns Ferry

Das Kernkraftwerk Browns Ferry befindet sich am Tennessee River in der Nähe von Athens und Decatur, Alabama, auf der Nordseite (rechtes Ufer) des Wheeler Lake.

Neu!!: 22. März und Kernkraftwerk Browns Ferry · Mehr sehen »

Kernreaktor

EPFL in der Schweiz Briefmarke der Deutschen Bundespost (1964) Ein Kernreaktor, auch Atomreaktor oder Atommeiler ist eine Anlage, in der eine Kernspaltungsreaktion kontinuierlich als Kettenreaktion im makroskopischen, technischen Maßstab abläuft.

Neu!!: 22. März und Kernreaktor · Mehr sehen »

Kiel

Schleswig-Holstein mit der Kieler Förde an der Ostseeküste. ---- Durch Anklicken des Bildes erscheinen Bilderläuterungen. Luftbild über Kiel und die Kieler Förde. Links das Westufer, rechts das Ostufer, im Hintergrund die Ostsee. Blick in Richtung Norden. Aufnahme 2009 Kleinen Kiel, 2008. Blick über die Kieler Innenstadt Marketing-Logo der Landeshauptstadt Kiel Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein.

Neu!!: 22. März und Kiel · Mehr sehen »

Kinematograph

Filmvorführung mit dem Cinématographen (Zeichnung von Louis Poyet) Als Kinematograph oder Kinematograf (franz. cinématographe, ursprünglich Kinétoscope de projection) bezeichnet man Apparate der Lumière-Gesellschaft, die Filmkamera, Kopiergerät und Filmprojektor in einem waren (Réversibles).

Neu!!: 22. März und Kinematograph · Mehr sehen »

Klaipėda

Klaipėda ist eine Hafenstadt in Litauen, in der Stadtgemeinde Klaipėda, bis 1920 die nördlichste Stadt Deutschlands.

Neu!!: 22. März und Klaipėda · Mehr sehen »

Klaus Prüsse

Klaus Prüsse (* 22. März 1939 in Prenzlau) ist ein ehemaliger deutscher Handballtorwart.

Neu!!: 22. März und Klaus Prüsse · Mehr sehen »

Koalition der Willigen

Original-Liste vom 21. März 2003 Als Koalition der Willigen oder als Koalition der Wollenden (im englischen Original) bezeichneten insbesondere die US-amerikanischen Gründer dieser Koalition eine Allianz von Staaten, die den Angriff der USA im Frühjahr 2003 auf den Irak im Dritten Golfkrieg politisch und militärisch unterstützten.

Neu!!: 22. März und Koalition der Willigen · Mehr sehen »

Komet

Rosetta (2014) Hale-Bopp, aufgenommen am 11. März 1997 „Große Komet“ von 1881; Zeichnung von Étienne Léopold Trouvelot Ein Komet oder Schweifstern ist ein kleiner Himmelskörper von meist einigen Kilometern Durchmesser, der in den sonnennahen Teilen seiner Bahn eine durch Ausgasen erzeugte Koma und meist auch einen leuchtenden Schweif entwickelt.

Neu!!: 22. März und Komet · Mehr sehen »

Konstantin Konstantinowitsch Arsenjew

K. K. Arsenjew Konstantin Konstantinowitsch Arsenjew (* in Sankt Petersburg; † 22. März 1919 in Petrograd) war ein russischer liberaler Publizist, Literaturwissenschaftler und Enzyklopädist.

Neu!!: 22. März und Konstantin Konstantinowitsch Arsenjew · Mehr sehen »

Konzil von Vienne

Das Konzil von Vienne fand vom 16.

Neu!!: 22. März und Konzil von Vienne · Mehr sehen »

Kurfürstentum Sachsen

Das Kurfürstentum Sachsen, auch Kursachsen, Chursachsen, war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 22. März und Kurfürstentum Sachsen · Mehr sehen »

Kurt Krolop

Kurt Krolop (* 25. Mai 1930 in Kravaře v Čechách (Graber), Tschechoslowakei; † 22. März 2016 in Prag) war ein deutscher Germanist und Literaturhistoriker, der lange in Prag lehrte.

Neu!!: 22. März und Kurt Krolop · Mehr sehen »

La Brea Pitch Lake

Lage des Asphaltsees im Südwesten Trinidads La Brea Pitch Lake Das Bohren mit einem Stock in der Oberfläche des La Brea Pitch Lake fördert relativ flüssigen Naturasphalt zutage. Der La Brea Pitch Lake (englisch für La-Brea-Pechsee) ist eine natürliche, oberflächliche Ansammlung von Asphalt (Asphaltsee) und das weltweit größte Vorkommen dieser Art.

Neu!!: 22. März und La Brea Pitch Lake · Mehr sehen »

Las Vegas

Las Vegas ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada.

Neu!!: 22. März und Las Vegas · Mehr sehen »

Laura Laß

Laura Laß (* 22. März 1984 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 22. März und Laura Laß · Mehr sehen »

Léon Deubel

Léon Deubel (* 22. März 1879 in Belfort; † 4. Juni 1913 bei Maisons-Alfort nahe Paris durch Suizid) war ein französischer Lyriker.

Neu!!: 22. März und Léon Deubel · Mehr sehen »

Léon-Gontran Damas

Léon-Gontran Damas (* 28. März 1912 in Cayenne, Französisch-Guayana; † 22. Januar 1978 in Washington, D.C.) war ein französisch-karibischer Schriftsteller.

Neu!!: 22. März und Léon-Gontran Damas · Mehr sehen »

Lúcia dos Santos

Lucia Santos (Mitte) im Alter von zehn Jahren mit ihrer Cousine Jacinta Marto (7) und ihrem Cousin Francisco Marto (9) Lúcia de Jesus dos Santos (* 22. März 1907 in Aljustrel, heute Teil von Fátima in Portugal; † 13. Februar 2005 in Coimbra) war eine portugiesische Nonne.

Neu!!: 22. März und Lúcia dos Santos · Mehr sehen »

Lea

Lea, Léa oder Leah ist ein weiblicher Vorname.

Neu!!: 22. März und Lea · Mehr sehen »

Lea von Rom

Die heilige Lea Lea von Rom (* in Rom; † 22. März 384 ebenda) war eine wohlhabende römische Witwe.

Neu!!: 22. März und Lea von Rom · Mehr sehen »

Lena Olin

Lasse Hallström und Lena Olin 2013 auf der Berlinale Lena Maria Jonna Olin (* 22. März 1955 in Stockholm) ist eine schwedische Schauspielerin und ehemalige Schönheitskönigin.

Neu!!: 22. März und Lena Olin · Mehr sehen »

Leontien Zijlaard-van Moorsel

Leontine Martha Henrica Petronella „Leontien“ Zijlaard-van Moorsel (* 22. März 1970 in Boekel; geborene Leontien van Moorsel) ist eine ehemalige niederländische Radrennfahrerin und vierfache Olympiasiegerin.

Neu!!: 22. März und Leontien Zijlaard-van Moorsel · Mehr sehen »

Lisa Mitchell

Lisa Helen Mitchell (* 22. März 1990 in Canterbury, England) ist eine australische Singer-Songwriterin aus Albury, New South Wales.

Neu!!: 22. März und Lisa Mitchell · Mehr sehen »

Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht

Boxweltmeister im Schwergewicht: Universal, NYSAC, NBA/WBA, WBC, IBF, WBO, IBO und The Ring Magazine 1885–2016 Diese Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht bietet eine Übersicht über alle Boxweltmeister des Verbandes NBA (die NBA wurde im Jahre 1962 in WBA umbenannt), des ehemaligen Verbandes NYSAC, der vier anerkannten und aktuell tätigen Weltverbände (WBC, WBA, IBF, WBO) und alle universellen Weltmeister im Schwergewicht in chronologischer Reihenfolge.

Neu!!: 22. März und Liste der Boxweltmeister im Schwergewicht · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: 22. März und London · Mehr sehen »

Londoner Protokolle zu Griechenland

Die Londoner Protokolle zu Griechenland befassten sich mit der Schaffung eines hellenischen Staates.

Neu!!: 22. März und Londoner Protokolle zu Griechenland · Mehr sehen »

Louis Baur

Louis Baur (um 1880) Louis Baur, ab 1886 Louis Baur-Buchmann (* 22. März 1858 in Basel; † 5. Februar 1915 ebenda) war ein Schweizer Kaufmann und Handelsagent für französische und deutsche Kolonialhändler.

Neu!!: 22. März und Louis Baur · Mehr sehen »

Louis Delluc

Louis Delluc, etwa 1920 Louis Delluc (* 14. Oktober 1890 in Cadouin, Frankreich; † 22. März 1924 in Paris, Frankreich; eigentlich Louis-Jean-René Delluc) war ein französischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Schriftsteller, Filmkritiker und Filmtheoretiker.

Neu!!: 22. März und Louis Delluc · Mehr sehen »

Lucimar Aparecida de Moura

Lucimar Aparecida de Moura (* 22. März 1974 in Timóteo) ist eine brasilianische Leichtathletin.

Neu!!: 22. März und Lucimar Aparecida de Moura · Mehr sehen »

Ludvík Kundera

Ludvík Kundera (Herbst 2009) Ludvík Kundera (* 22. März 1920 in Brünn; † 17. August 2010 in Boskovice) war ein tschechischer Schriftsteller.

Neu!!: 22. März und Ludvík Kundera · Mehr sehen »

Luftangriffe auf Frankfurt am Main

Zerstörte Altstadt 1945 Etwa 75 Luftangriffe auf Frankfurt am Main wurden im Zweiten Weltkrieg ab Juni 1940 von der Royal Air Force (RAF) und ab Oktober 1943 auch den United States Army Air Forces (USAAF) bis März 1945 geflogen.

Neu!!: 22. März und Luftangriffe auf Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Lynden O. Pindling

The Right Honourable Sir Lynden Oscar Pindling (* 22. März 1930 in Nassau; † 26. August 2000 ebenda) war von 1967 bis 1973 Premierminister der damals noch britischen Kolonie der Bahamas und – nach der Erlangung der Unabhängigkeit – von 1973 bis 1992 der erste Premierminister des Commonwealth der Bahamas.

Neu!!: 22. März und Lynden O. Pindling · Mehr sehen »

Mandat (Völkerrecht)

Historische Mandatsgebiete in Afrika und Vorderasien: 1. Syrien (franz.), 2. Libanon (franz.), 3. Palästina (brit.), 4. Transjordanien (brit.), 5. Irak (brit.), 6. Togoland (brit.), 7. Togoland (franz.), 8. Kamerun (brit.), 9. Kamerun (franz.), 10. Ruanda-Urundi (belg.), 11. Tanganyika (brit.) und 12. Südwest-Afrika (südafr.). Der Begriff Mandat (von lateinisch in manum datum „in die Hand gegeben“) bezeichnet im Völkerrecht im weiteren Sinn den einem Staat oder Staatenbund erteilten Auftrag, die staats- und völkerrechtlichen Interessen eines bestimmten fremden Gebiets zu vertreten.

Neu!!: 22. März und Mandat (Völkerrecht) · Mehr sehen »

Manfred Frank

Manfred Frank (* 22. März 1945 in Wuppertal) ist ein deutscher Philosoph und emeritierter Professor für Philosophie an der Universität Tübingen.

Neu!!: 22. März und Manfred Frank · Mehr sehen »

Marcel Marceau

Marcel Marceau, 1977 Marcel Marceau, 1963 Marcel Marceau (* 22. März 1923 in Straßburg, Frankreich; † 22. September 2007 in Cahors, eigentlich Marcel Mangel) war ein berühmter französischer Pantomime.

Neu!!: 22. März und Marcel Marceau · Mehr sehen »

Maria Teresa von Luxemburg

Großherzogin Maria Teresa, 2009 María Teresa Mestre Batista (* 22. März 1956 in Havanna, Kuba) ist Großherzogin von Luxemburg.

Neu!!: 22. März und Maria Teresa von Luxemburg · Mehr sehen »

Marianus Arokiasamy

Marianus Arokiasamy (* 31. August 1927 in Pudur Uthamanur bei Tiruchirappalli, Tamil Nadu; † 22. März 2007) war Erzbischof von Madurai.

Neu!!: 22. März und Marianus Arokiasamy · Mehr sehen »

Mario Cipollini

Mario Cipollini (* 22. März 1967 in San Giusto di Compito, Capannori, Provinz Lucca) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer, der als einer der besten Sprinter der 90er Jahre gilt.

Neu!!: 22. März und Mario Cipollini · Mehr sehen »

Mark Lombardi

Mark Lombardi (* 23. März 1951 in Syracuse, New York; † 22. März 2000 in Williamsburg, Brooklyn, ebenda) war ein US-amerikanischer Künstler, der vor allem mit seinen in Handarbeit gefertigten Soziogrammen bekannt wurde, die politisch-ökonomische Machtstrukturen in ästhetisch aufbereiteter Form darstellen.

Neu!!: 22. März und Mark Lombardi · Mehr sehen »

Martha Mödl

Grab von Martha Mödl; München, Ostfriedhof Martha Mödl (* 22. März 1912 in Nürnberg; † 17. Dezember 2001 in Stuttgart) war eine deutsche Opernsängerin (Mezzosopran, später dramatischer Sopran) und Kammersängerin.

Neu!!: 22. März und Martha Mödl · Mehr sehen »

Martin Hoffmann (Fußballspieler)

Martin Hoffmann 1974 als Nationalspieler Martin Hoffmann (links) mit Harald Irmscher, 1974 Martin Hoffmann (* 22. März 1955 in Gommern) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 22. März und Martin Hoffmann (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Masahiko Togashi

Masahiko Togashi (jap. 富樫雅彦 Togashi Masahiko; * 22. März 1940 in Tokio; † 22. August 2007 in Kanagawa) war ein japanischer Jazz-Schlagzeuger.

Neu!!: 22. März und Masahiko Togashi · Mehr sehen »

Massasoit

Massasoit (* um 1580; † 1662) war Obersachem der Wampanoag, deren Wohngebiet im Südosten des heutigen US-Bundesstaates Massachusetts lag.

Neu!!: 22. März und Massasoit · Mehr sehen »

Matthew Modine

Berlinale 2012 Matthew Modine (* 22. März 1959 in Loma Linda, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 22. März und Matthew Modine · Mehr sehen »

Maximilian I. (HRR)

Heiligen Römischen Reiches, ''Sacrum Romanum Imperium'' (von 1508 bis 1519), gemalt von Albrecht Dürer, 1519 Die ''große Unterfertigung'' der Unterschrift Maximilians I. auf einer Urkunde vom 10. März 1497: ''Maxi(milianus) R(ex) s(ub)s(cripsit)''. Für Briefe verwendete er statt der Namensunterschrift meist die Sigle ''p(er) reg(em) p(er) s(e)''. Burgund) Maximilian I. – gebürtig Erzherzog Maximilian von Österreich – (* 22. März 1459 auf der Burg in Wiener Neustadt, Niederösterreich; † 12. Januar 1519 auf Burg Wels, Oberösterreich) aus dem Geschlecht der Habsburger war durch Heirat ab 1477 Herzog von Burgund, ab 1486 römisch-deutscher König, ab 1493 Herr der Habsburgischen Erblande und vom 4.

Neu!!: 22. März und Maximilian I. (HRR) · Mehr sehen »

Märzgefallene

''Aufbahrung der Märzgefallenen,'' Gemälde von Adolph Menzel von 1848 Als Märzgefallene bezeichnet man die Todesopfer der Märzrevolution von 1848 in Wien und in Berlin.

Neu!!: 22. März und Märzgefallene · Mehr sehen »

Märzrevolution 1848 in Berlin

Alexander­platz vor dem Haus mit den 99 Schafsköpfen Die Märzrevolution in Berlin war Teil der Europäischen Revolutionen von 1848/1849 und ein zentrales Ereignis der deutschen Freiheits- und Nationalbewegung.

Neu!!: 22. März und Märzrevolution 1848 in Berlin · Mehr sehen »

Müngsten

Müngsten war bis zum Beginn des 20.

Neu!!: 22. März und Müngsten · Mehr sehen »

Müngstener Brücke

Die Müngstener Brücke (ehemals Kaiser-Wilhelm-Brücke) ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands.

Neu!!: 22. März und Müngstener Brücke · Mehr sehen »

Memelland

Das Memelland 1923 bis 1939 unter litauischer Hoheit. Flagge des Memellandes Die Landesfarben des Memellandes Briefmarken des Memellandes, 1920–1925 Französisches Mandatsgebiet. „Die Säerin“, französische Briefmarke, überdruckt „Memel 1 Mark“ (1920) Als Memelland oder Memelgebiet (litauisch Klaipėdos kraštas) wird im deutschen Sprachraum jener in der Zwischenkriegszeit von Deutschland abgetrennte Landesteil Ostpreußens bezeichnet, der nördlich der Memel bzw.

Neu!!: 22. März und Memelland · Mehr sehen »

Messier 94

Messier 94 (auch als NGC 4736 bezeichnet) ist eine Spiralgalaxie mit den Abmessungen 11,2′ × 9,1′ und der scheinbaren Helligkeit von +8,1 mag im Sternbild Jagdhunde.

Neu!!: 22. März und Messier 94 · Mehr sehen »

Michał Bąkiewicz

Michał Bąkiewicz (2010) Michał Bąkiewicz (* 22. März 1981 in Piotrków Trybunalski) ist ein polnischer Volleyballspieler.

Neu!!: 22. März und Michał Bąkiewicz · Mehr sehen »

Michael Hesemann

Michael Hesemann (* 22. März 1964 in Düsseldorf) ist ein deutscher Historiker, Autor (früher auch zu parawissenschaftlichen Themen), Dokumentarfilmer und Fachjournalist für zeit- und kirchengeschichtliche Themen.

Neu!!: 22. März und Michael Hesemann · Mehr sehen »

Michael Janyk

Michael Janyk (* 22. März 1982 in Vancouver, British Columbia) ist ein ehemaliger kanadischer Skirennläufer.

Neu!!: 22. März und Michael Janyk · Mehr sehen »

Michel Hidalgo

Michel Hidalgo (2010) Michel Hidalgo (* 22. März 1933 in Leffrinckoucke) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 22. März und Michel Hidalgo · Mehr sehen »

Michel Théato

Michel Théato (Michel Johann Théato; * 22. März 1878 in Luxemburg; † wahrscheinlich 1919 in Paris) war ein luxemburgischer Langstreckenläufer.

Neu!!: 22. März und Michel Théato · Mehr sehen »

Michele Sindona

Michele Sindona (* 8. Mai 1920 in Patti, Metropolitanstadt Messina, Italien; † 22. März 1986 in Voghera, Provinz Pavia, Italien) war ein italienischer Rechtsanwalt und Bankier.

Neu!!: 22. März und Michele Sindona · Mehr sehen »

Mick Schumacher

Mick Schumacher (2016) Mick Schumacher (* 22. März 1999 in der Schweiz) ist ein deutscher Automobilrennfahrer.

Neu!!: 22. März und Mick Schumacher · Mehr sehen »

Miguel Lerdo de Tejada (Politiker)

Miguel Lerdo de Tejada Miguel Lerdo de Tejada Corral y Bustillos (* 6. Juli 1812 in Veracruz; † 22. März 1861 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Politiker.

Neu!!: 22. März und Miguel Lerdo de Tejada (Politiker) · Mehr sehen »

Mihael Lendovšek

Mihael Lendovšek (Pseudonyme: Bogoslav, M. L. Rogacki, Mirko Sotlan, Mijo Lendov; * 15. August 1844 in Rohitsch; † 22. März 1920 in Makole) war ein slowenischer Schriftsteller und katholischer Geistlicher.

Neu!!: 22. März und Mihael Lendovšek · Mehr sehen »

Mike Jenkins

Mike Jenkins (* 22. März 1985 in Neuenburg am Rhein, Deutschland) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Cornerbacks.

Neu!!: 22. März und Mike Jenkins · Mehr sehen »

Mohammad al-Anbar

Mohammad al-ʿAnbar (* 22. März 1985) ist ein saudi-arabischer Fußballspieler.

Neu!!: 22. März und Mohammad al-Anbar · Mehr sehen »

Movimiento Revolucionario Túpac Amaru

Flagge der MRTA Die Gruppe Movimiento Revolucionario Túpac Amaru (kurz: MRTA) war eine Untergrundbewegung in Peru, die im Jahr 1984 entstand.

Neu!!: 22. März und Movimiento Revolucionario Túpac Amaru · Mehr sehen »

Murayama Tomoyoshi

Murayama Tomoyoshi Murayama Tomoyoshi (jap. 村山 知義; * 18. Januar 1901; † 22. März 1977) war ein japanischer Schriftsteller.

Neu!!: 22. März und Murayama Tomoyoshi · Mehr sehen »

Nadseja Skardsina

Nadseja Skardsina (* 22. März 1985 in Leningrad, Russische SFSR, UdSSR) ist eine ehemalige weißrussische Biathletin.

Neu!!: 22. März und Nadseja Skardsina · Mehr sehen »

Nanterre

Nanterre ist ein am Ufer der Seine gelegener westlicher Vorort der französischen Hauptstadt Paris.

Neu!!: 22. März und Nanterre · Mehr sehen »

Narraganset

Wohngebiet der Narraganset und benachbarter Stämme um 1600 Die Narraganset (auch Narragansett) sind eine indianische Nation aus der Algonkin-Sprachfamilie.

Neu!!: 22. März und Narraganset · Mehr sehen »

Nathan Rosen

Nathan Rosen (* 22. März 1909 in Brooklyn, New York City; † 18. Dezember 1995 in Haifa) war ein US-amerikanisch-israelischer Physiker.

Neu!!: 22. März und Nathan Rosen · Mehr sehen »

Nathan Zuntz

Nathan Zuntz 1910 Nathan Zuntz (* 7. Oktober 1847 in Bonn; † 22. März 1920 in Berlin) war ein deutscher Physiologe.

Neu!!: 22. März und Nathan Zuntz · Mehr sehen »

Nationaldemokratische Partei (Hessen, 1945–1950)

Die Nationaldemokratische Partei, auch: National-Demokratische Partei Deutschlands,Hessischer Staatsgerichtshof: Grundrechtsklage der National-Demokratischen Partei Deutschlands. In: 4.

Neu!!: 22. März und Nationaldemokratische Partei (Hessen, 1945–1950) · Mehr sehen »

Nationale Gedenkstätte der Republik Belarus

Friedhof der verbrannten Dörfer Die ewige Flamme Die Gedenkmauer Die nationale staatliche Gedenkstätte „Chatyn“ der Republik Belarus ist die zentrale Kriegsgedenkstätte Weißrusslands (Memorial) für alle Opfer der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 22. März und Nationale Gedenkstätte der Republik Belarus · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: 22. März und Neujahr · Mehr sehen »

Nicolae Ceaușescu

Porträtphoto von Nicolae Ceaușescu (1981) Ceaușescus Unterschrift Nicolae Ceaușescu,, (* 26. Januar 1918 in Scornicești; † 25. Dezember 1989 in Tîrgoviște) war ein rumänischer Politiker.

Neu!!: 22. März und Nicolae Ceaușescu · Mehr sehen »

Nicolas-Henri Jardin

Nicolas-Henri Jardin (* 22. März 1720 in St-Germain-des-Noyers; † 31. August 1799 in Paris) war ein französischer Architekt des Klassizismus und Gartengestalter.

Neu!!: 22. März und Nicolas-Henri Jardin · Mehr sehen »

Nikolai Wassiljewitsch Repnin

Fürst Nikolai Repnin Nikolai Wassiljewitsch Repnin (wiss. Transliteration Nikolaj Vasiljevič Repnin; * in Sankt Petersburg; † in Riga) war ein russischer Fürst, Generalfeldmarschall der kaiserlichen Armee und Diplomat aus der Familie der Repnin, der eine Schlüsselrolle beim Niedergang der Staatlichkeit von Polen-Litauen im 18.

Neu!!: 22. März und Nikolai Wassiljewitsch Repnin · Mehr sehen »

Nino Manfredi

Nino Manfredi (1990) Nino Manfredi (eigentlich Saturnino Manfredi; * 22. März 1921 in Castro dei Volsci, Provinz Frosinone; † 4. Juni 2004 in Rom) war ein italienischer Schauspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur.

Neu!!: 22. März und Nino Manfredi · Mehr sehen »

NMZS

NMZS auf dem Open-Source Festival in Düsseldorf 2011 NMZS (sprich: ne:me:sis) bürgerlich Jakob Wich (* 28. November 1984 in Düsseldorf; † 20. März 2013 ebenda) war ein deutscher Rapper und Mitglied der Düsseldorfer „Antilopen Gang“.

Neu!!: 22. März und NMZS · Mehr sehen »

Odysseas Angelis

Odysseas Angelis (* 3. Februar 1912 in Chalkida, Griechenland; † 22. März 1987 in Athen) war ein griechischer Offizier und Politiker.

Neu!!: 22. März und Odysseas Angelis · Mehr sehen »

Olaf Klose

Olaf Klose (* 13. Januar 1903 in Bad Doberan; † 22. März 1987) war ein deutscher Kunsthistoriker und Bibliothekar.

Neu!!: 22. März und Olaf Klose · Mehr sehen »

Ole Hjellemo

Ole Hjellemo (* 22. März 1873 in Dovre; † 18. September 1938 in Oslo) war ein norwegischer Komponist.

Neu!!: 22. März und Ole Hjellemo · Mehr sehen »

Oliver Strunk

William Oliver Strunk (* 22. März 1901; † 24. Februar 1980) war ein US-amerikanischer Musikwissenschaftler und -pädagoge.

Neu!!: 22. März und Oliver Strunk · Mehr sehen »

Opechancanough

John Smith bei der Gefangennahme Opechancanoughs Opechancanough (* vermutlich in zweiter Hälfte des 16. Jahrhunderts; † um 1644 oder 1646) war Häuptling der Pamunkey-Indianer und später Häuptling der Powhatan-Konföderation.

Neu!!: 22. März und Opechancanough · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 22. März und Oper · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: 22. März und Oscar · Mehr sehen »

Oscar/Bester Film

Mit dem Oscar für den besten Film werden die Produzenten eines Films ausgezeichnet.

Neu!!: 22. März und Oscar/Bester Film · Mehr sehen »

Oskar Rudolf Schlag

Oskar Rudolf Schlag (* 22. März 1907 in Osterhofen/Niederbayern; † 29. November 1990 in Zürich) war ein deutsch-schweizerischer Psychotherapeut, Graphologe, Schriftsteller und Esoterikasammler.

Neu!!: 22. März und Oskar Rudolf Schlag · Mehr sehen »

Ostasiengeschwader

Das Ostasiatische Kreuzergeschwader war ein Schiffsverband der Kaiserlichen Marine zur Durchsetzung und Sicherung nationaler Interessen im ostasiatischen und südpazifischen Raum.

Neu!!: 22. März und Ostasiengeschwader · Mehr sehen »

Osterdatum

Das Osterdatum ist das Datum des Osterfestes im Kirchenjahr.

Neu!!: 22. März und Osterdatum · Mehr sehen »

Osvaldo Licini

Osvaldo Licini (* 22. März 1894 in Monte Vidon Corrado, Italien; † 11. Oktober 1958 ebenda) war ein italienischer Maler.

Neu!!: 22. März und Osvaldo Licini · Mehr sehen »

Otto Barblan

Otto Barblan (* 22. März 1860 in S-chanf im Oberengadin; † 19. Dezember 1943 in Genf) war ein Schweizer Komponist, Organist und Musikpädagoge der Jahrhundertwende.

Neu!!: 22. März und Otto Barblan · Mehr sehen »

Palace of Westminster

Palace of Westminster mit dem Victoria Tower (links) und dem Elizabeth Tower (rechts) Blauen Stunde Der Palace of Westminster (auch Westminster Palace; dt. Westminsterpalast) ist der Sitz des britischen Parlaments in London, das aus dem House of Commons (Unterhaus) und dem House of Lords (Oberhaus) besteht.

Neu!!: 22. März und Palace of Westminster · Mehr sehen »

Panzerkreuzer

Panzerfregatte ''General-Admiral'' (1873) Panzerkreuzer ''USS Brooklyn'' (1898) SMS Blücher'' von 1908, der letzte deutsche Panzerkreuzer vor Beginn des Schlachtkreuzerbaus Der Panzerkreuzer ist ein an der Wende vom 19.

Neu!!: 22. März und Panzerkreuzer · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 22. März und Papst · Mehr sehen »

Parlament des Vereinigten Königreichs

Das Parlament des Vereinigten Königreichs (kurz UK Parliament) ist ein britisches Verfassungsorgan.

Neu!!: 22. März und Parlament des Vereinigten Königreichs · Mehr sehen »

Partisan

Sowjetische Partisanen im Gebiet Smolensk werden während des Zweiten Weltkriegs an einer Pistole unterwiesen (Oktober 1941) Ein Partisan („Parteigänger“) ist ein bewaffneter Kämpfer, der nicht zu den regulären Streitkräften eines Staates gehört.

Neu!!: 22. März und Partisan · Mehr sehen »

Pat Robertson

Marion Gordon „Pat“ Robertson (* 22. März 1930 in Lexington, Virginia) ist ein US-amerikanischer Prediger und Politiker.

Neu!!: 22. März und Pat Robertson · Mehr sehen »

Patrick Wiencek

Patrick Wiencek (* 22. März 1989 in Duisburg) ist ein deutscher Handballspieler.

Neu!!: 22. März und Patrick Wiencek · Mehr sehen »

Paul Doumer

Paul Doumer Paul Doumer (* 22. März 1857 in Aurillac, Frankreich; † 7. Mai 1932 in Paris, Frankreich) war ein französischer Staatsmann und vorletzter Präsident der Dritten Republik (1931–1932).

Neu!!: 22. März und Paul Doumer · Mehr sehen »

Paul Fussell

Paul Fussell (1945) Paul Fussell (* 22. März 1924 in Pasadena, Kalifornien; † 23. Mai 2012 in Medford, Oregon) war ein amerikanischer Literatur- und Kulturwissenschaftler.

Neu!!: 22. März und Paul Fussell · Mehr sehen »

Paul Gerhardt

Paul Gerhardt, Kupferstich aus dem 17. Jahrhundert Paul Gerhardt (* in Gräfenhainichen; † in Lübben) war ein evangelisch-lutherischer Theologe und gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Kirchenlieddichter.

Neu!!: 22. März und Paul Gerhardt · Mehr sehen »

Paul Gläser

Gläsers Grabsteinbüste auf dem Großenhainer Friedhof Paul Richard Gläser (* 22. März 1871 in Untermarxgrün im Vogtland; † 4. April 1937 in Großenhain) war ein deutscher Kirchenmusiker, Komponist und Kirchenmusikdirektor.

Neu!!: 22. März und Paul Gläser · Mehr sehen »

Paul Nevermann

Paul Nevermann (* 5. Februar 1902 in Klein-Flottbek bei Altona; † 22. März 1979 in Puerto de la Cruz auf Teneriffa) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 22. März und Paul Nevermann · Mehr sehen »

Paul Schockemöhle

Paul Schockemöhle (* 22. März 1945 in Steinfeld, Niedersachsen) ist ein deutscher Unternehmer und ehemaliger Springreiter.

Neu!!: 22. März und Paul Schockemöhle · Mehr sehen »

Paul Schreiber (Mediziner)

Paul Schreiber (* 22. März 1855 in Magdeburg; † 29. August 1920 ebenda) war Geheimer Sanitätsrat, Schularzt und bekannter Augenarzt in Magdeburg.

Neu!!: 22. März und Paul Schreiber (Mediziner) · Mehr sehen »

Paul Verhoeven (Regisseur, 1901)

Paulus Joseph „Paul“ Verhoeven (* 23. Juni 1901 in Unna; † 22. März 1975 in München) war ein deutscher Schauspieler, Regisseur, Theaterdirektor und Autor.

Neu!!: 22. März und Paul Verhoeven (Regisseur, 1901) · Mehr sehen »

Paul-Marcel Gauthier

Paul-Marcel Gauthier (* 23. Januar 1910 in Montreal; † 22. März 1999 ebenda) war ein kanadischer Priester, Sänger und Komponist.

Neu!!: 22. März und Paul-Marcel Gauthier · Mehr sehen »

Pío Leyva

Pío Leyva (* 5. Mai 1917 in Morón, Kuba als Wilfredo Pascual; † 22. März 2006 in Havanna) war ein kubanischer Musiker.

Neu!!: 22. März und Pío Leyva · Mehr sehen »

Pedro Warnke

Pedro Warnke (* 22. März 1945 in Brasilien) ist Grafikdesigner (unter anderem des Posthörnchens) und lebt seit 1954 in Deutschland, heute in Trebur.

Neu!!: 22. März und Pedro Warnke · Mehr sehen »

Per Stureson

Unterschrift Per Stureson (* 22. März 1948) ist ein ehemaliger schwedischer Autorennfahrer.

Neu!!: 22. März und Per Stureson · Mehr sehen »

Pericle Felici

Kardinalswappen von Pericle Felici Pericle Kardinal Felici (* 1. August 1911 in Segni, Provinz Rom, Italien; † 22. März 1982 in Foggia) war ein Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 22. März und Pericle Felici · Mehr sehen »

Peru

Peru (auf Quechua Piruw Republika, Aymara Piruw Suyu,, amtlich Republik Peru) ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik.

Neu!!: 22. März und Peru · Mehr sehen »

Pete Sessions

Pete Sessions (2012) Pete Sessions (eigentlich Peter Anderson Sessions; * 22. März 1955 in Waco, Texas) ist ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 22. März und Pete Sessions · Mehr sehen »

Peter August Böckstiegel

Peter August Böckstiegel Peter August Böckstiegel (* 7. April 1889 in Arrode (heute Werther (Westfalen)); † 22. März 1951 ebenda) war ein deutscher Maler und Vertreter des Westfälischen Expressionismus.

Neu!!: 22. März und Peter August Böckstiegel · Mehr sehen »

Peter Tonger

Publikation des Verlags P.J. Tonger von Otto Neitzel: ''Über Beethovens Symphonien, nach ihrem Stimmungsgehalt erläutert'' (ca. 1890) Peter Tonger (* 22. März 1937) ist ein deutscher Musikverleger, Chorleiter und Rezitator.

Neu!!: 22. März und Peter Tonger · Mehr sehen »

Peter Vogel (Schauspieler)

Grabstätte von Peter Vogel Peter Vogel (* 22. März 1937 in München; † 21. September 1978 in Wien) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 22. März und Peter Vogel (Schauspieler) · Mehr sehen »

Philipp IV. (Frankreich)

Grabbüste Philipps IV. des Schönen Philipp IV., genannt der Schöne, (* 1268 in Fontainebleau; † 29. November 1314 ebenda) aus der Dynastie der Kapetinger war von 1285 bis 1314 König von Frankreich und als Philipp I. König von Navarra.

Neu!!: 22. März und Philipp IV. (Frankreich) · Mehr sehen »

Philippe Clement

Philippe Clement (* 22. März 1974 in Antwerpen) ist ein ehemaliger belgischer Fußballspieler und aktueller -trainer.

Neu!!: 22. März und Philippe Clement · Mehr sehen »

Pieke Biermann

Lieselotte „Pieke“ Biermann (* 22. März 1950 in Stolzenau an der Weser) ist eine deutsche Journalistin, Schriftstellerin und Übersetzerin.

Neu!!: 22. März und Pieke Biermann · Mehr sehen »

Pierre Clostermann

Pierre Clostermann Pierre-Henri Clostermann (* 28. Februar 1921 in Curitiba, Brasilien; † 22. März 2006 in Montesquieu-des-Albères, Département Pyrénées-Orientales, Frankreich) war der französische Jagdflieger des Zweiten Weltkriegs mit den meisten Abschüssen.

Neu!!: 22. März und Pierre Clostermann · Mehr sehen »

Pierre Jeanneret

Pierre Jeanneret (* 22. März 1896 in Genf; † 4. Dezember 1967 ebenda) war ein Schweizer Architekt.

Neu!!: 22. März und Pierre Jeanneret · Mehr sehen »

Pierre Méchain

Postumes Porträt Pierre Méchains, 1824 von Narcisse Garnier nach Kupferstichen gemalt Pierre-François-André Méchain (* 16. August 1744 in Laon, Frankreich; † 20. September 1804 in Castellón de la Plana, Spanien) war ein französischer Astronom und Geograph.

Neu!!: 22. März und Pierre Méchain · Mehr sehen »

Pilgerväter

''Pilger auf dem Weg zur Kirche'' von George Henry Boughton (1867) Als Pilgerväter werden die ersten englischen Siedler in Neuengland bezeichnet.

Neu!!: 22. März und Pilgerväter · Mehr sehen »

Pinklon Thomas

Pinklon Thomas (* 10. Februar 1958 in Pontiac, Michigan) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Schwergewichtsboxer und WBC-Weltmeister.

Neu!!: 22. März und Pinklon Thomas · Mehr sehen »

Piotr Trochowski

Piotr Artur Trochowski (* 22. März 1984 in Tczew, Polen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler polnischer Herkunft.

Neu!!: 22. März und Piotr Trochowski · Mehr sehen »

Please Please Me

Please Please Me (‚Erfreue mich bitte‘) ist das erste Studioalbum der britischen Gruppe The Beatles, das am 22. März 1963 veröffentlicht wurde.

Neu!!: 22. März und Please Please Me · Mehr sehen »

Plymouth (Massachusetts)

Plymouth ist eine Stadt im US-Bundesstaat Massachusetts.

Neu!!: 22. März und Plymouth (Massachusetts) · Mehr sehen »

Post

Postgebäude in Ilmenau aus den 1880er-Jahren Oberbergische Postkutsche Briefmarke der DDR (1990) La Poste, Frankreich) Postkutsche des Simplonpasses Das Postwesen ist die Gesamtheit der mit der gewerblichen Beförderung und Verteilung schriftlicher Nachrichten befassten Wirtschaftssubjekte.

Neu!!: 22. März und Post · Mehr sehen »

Powhatan

Verbreitung der Stämme in Virginia um 1610 Mit Powhatan, Powatan oder Powhatan-Konföderation wird ein im 17. Jahrhundert mächtiges Häuptlingstum aus mehr als 30 Indianerstämmen der Tidewater Region (Küstenregion) östlich der Fall Line und nördlich der Great Dismal Swamps im Osten des heutigen US-Bundesstaats Virginia bezeichnet.

Neu!!: 22. März und Powhatan · Mehr sehen »

Presbyter

Presbyter (von ‚Älterer‘) ist die Bezeichnung eines Leitungsamtes der frühen Christengemeinden.

Neu!!: 22. März und Presbyter · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: 22. März und Preußen · Mehr sehen »

Randolph Caldecott

Randolph Caldecott (* 22. März 1846 in Chester, England; † 12. Februar 1886 in St. Augustine, Florida USA) war ein britischer Illustrator, Maler und Modelleur.

Neu!!: 22. März und Randolph Caldecott · Mehr sehen »

Raphael Kühner

Raphael Kühner (* 22. März 1802 in Gotha; † 16. April 1878 in Hannover) war ein deutscher Altphilologe und Gymnasiallehrer, der vor allem als Grammatiker internationale Bedeutung erlangte.

Neu!!: 22. März und Raphael Kühner · Mehr sehen »

Raumfahrer

NASA-Astronaut Bruce McCandless II bei einem Außenbordeinsatz am 11. Februar 1984 Ein Raumfahrer (auch Weltraumfahrer) ist ein Teilnehmer an einer bemannten Expedition in den Weltraum.

Neu!!: 22. März und Raumfahrer · Mehr sehen »

Raumstation

Discovery Die russische Raumstation Mir im Jahr 1998 Skylab, die bislang einzige US-amerikanische Raumstation, im Jahr 1974 Sojus-Raumschiff Raumstationen sind Raumflugkörper, die sich meist im Orbit eines Himmelskörpers befinden und es Menschen ermöglichen, lange Zeit auf ihnen zu leben.

Neu!!: 22. März und Raumstation · Mehr sehen »

Raymundus Regondi

Abt Raymund Regondi (Gemälde im Stift Altenburg) Stift Altenburg, Niederösterreich Stiftsbibliothek Raymundus Regondi (als Johannes Franciscus Regondi; * 13. Juni 1652 in Kaisersteinbruch, Ungarn; † 22. März 1715 in Wien) war Abt des Stiftes Altenburg.

Neu!!: 22. März und Raymundus Regondi · Mehr sehen »

Rädern

Märkisches Museum Berlin Klassisches Rädern mit Rad und scharfkantigen Hölzern (Schweizer Chronik des Johannes Stumpf, Ausg. Augsburg 1586) Die Dillinger „Radbrechmaschine“ (1772), die bei der Hinrichtung von Matthias Klostermayr genutzt wurde Rädern, auch: Radebrechen (radebreken, mit dem rade stozen), ist eine heute nicht mehr praktizierte Form der Hinrichtung mittels eines großen Wagenrads.

Neu!!: 22. März und Rädern · Mehr sehen »

Reese Witherspoon

Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2012 Laura Jeanne Reese Witherspoon (* 22. März 1976 in New Orleans, Louisiana) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin und Oscar-Preisträgerin.

Neu!!: 22. März und Reese Witherspoon · Mehr sehen »

Reichswehrministerium

Innenhof des Bendlerblocks, Sitz des Ministeriums Das Reichswehrministerium wurde entsprechend der Reichsverfassung der Weimarer Republik im Oktober 1919 aus den einzelstaatlichen Kriegsministerien (vor allem dem preußischen Kriegsministerium) des Kaiserreichs und dem Reichsmarineamt gegründet.

Neu!!: 22. März und Reichswehrministerium · Mehr sehen »

René Houseman

René Orlando Houseman, genannt El Loco (der Verrückte), (* 19. Juli 1953 in La Banda; † 22. März 2018 in Buenos Aires) war ein argentinischer Fußballspieler.

Neu!!: 22. März und René Houseman · Mehr sehen »

Repubblica di San Marco

Die Flagge der ''Repubblica di San Marco'', die die italienische Tricolore mit dem venezianischen Wahrzeichen, dem Markuslöwen, verband Die Repubblica di San Marco (ins Deutsche übersetzt: Republik des Heiligen Markus) war vom 23.

Neu!!: 22. März und Repubblica di San Marco · Mehr sehen »

Restauration (Frankreich)

Karl X. auf der Place de la Concorde am 3. Mai 1826. Karl X. begriff seine Regentschaft – ebenso wie vor ihm Ludwig XVIII. – als Fortsetzung der Herrschaft seines in der Revolution hingerichteten Bruders Ludwig XVI. Das Festhalten des Einweihungsaktes im Bild diente der Betonung einer vermeintlichen Kontinuität der bourbonischen Monarchie und damit der eigenen Herrschaftslegitimation (Ölgemälde von Joseph Beaume, 1827). In der Geschichte Frankreichs bezeichnet Restauration die Epoche der Wiederherstellung der Bourbonenmonarchie zwischen dem Ende des Ersten Französischen Kaiserreichs und der Julirevolution von 1830.

Neu!!: 22. März und Restauration (Frankreich) · Mehr sehen »

Richard Brenner

Richard Brenner (* 30. Juni 1833 in Merseburg; † 22. März 1874 in Sansibar) war ein deutscher Afrikaforscher.

Neu!!: 22. März und Richard Brenner · Mehr sehen »

Rob Ford

Rob Ford (2011) Robert Bruce Ford (* 28. Mai 1969 in Etobicoke; † 22. März 2016 in Toronto) war ein kanadischer parteiloser Kommunalpolitiker.

Neu!!: 22. März und Rob Ford · Mehr sehen »

Robert Andrews Millikan

Robert Andrews Millikan Millikan im Jahre 1931 Robert Andrews Millikan (* 22. März 1868 in Morrison, Illinois, USA; † 19. Dezember 1953 in San Marino bei Pasadena, Kalifornien, USA) war ein amerikanischer Physiker.

Neu!!: 22. März und Robert Andrews Millikan · Mehr sehen »

Roberto Merhi

Roberto Merhi Muntan (* 22. März 1991 in Castellón de la Plana) ist ein spanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 22. März und Roberto Merhi · Mehr sehen »

Roger Blin

Roger Blin (* 22. März 1907 in Neuilly-sur-Seine, Frankreich; † 21. Januar 1984 in Évecquemont, Frankreich) war ein französischer Schauspieler und Theaterregisseur.

Neu!!: 22. März und Roger Blin · Mehr sehen »

Roger Whittaker

Roger Whittaker in Concert, 1976 Roger Whittaker (* 22. März 1936 in Nairobi, Kenia) ist ein britischer Sänger, Liedermacher und Kunstpfeifer.

Neu!!: 22. März und Roger Whittaker · Mehr sehen »

Roland Putsche

Roland Putsche (* 22. März 1991 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Neu!!: 22. März und Roland Putsche · Mehr sehen »

Roland Rohlfs

Roland Rohlfs, 1919 Roland Rohlfs (* 10. Februar 1892 in Buffalo, New York; † 22. März 1974) war ein amerikanischer Testpilot.

Neu!!: 22. März und Roland Rohlfs · Mehr sehen »

Roland-Manuel

Roland-Manuel (eigentl. Roland Alexis Manuel Lévy, * 22. März 1891 in Paris; † 1. November 1966 ebenda) war ein französischer Musikkritiker und Komponist.

Neu!!: 22. März und Roland-Manuel · Mehr sehen »

Ronnie Moran

Ronald „Ronnie“ Moran (* 28. Februar 1934 in Crosby; † 22. März 2017 ebenda) war ein englischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 22. März und Ronnie Moran · Mehr sehen »

Rosa Bonheur

Édouard Louis Dubufe (1857) Rosa Bonheur (* 16. März 1822 in Bordeaux, Frankreich; † 25. Mai 1899 in Thomery, Frankreich) war eine französische Tiermalerin des Naturalismus bzw.

Neu!!: 22. März und Rosa Bonheur · Mehr sehen »

Rudolf Baumgartner

Rudolf Baumgartner (* 14. September 1917 in Zürich; † 22. März 2002 in Siena) war ein Schweizer Violinist, Dirigent und Bearbeiter von Werken klassischer Musik.

Neu!!: 22. März und Rudolf Baumgartner · Mehr sehen »

Rudolf Bohren

Rudolf Bohren (* 22. März 1920 in Grindelwald; † 1. Februar 2010 in Dossenheim bei Heidelberg) war ein evangelischer Theologe mit dem Schwerpunkt Praktische Theologie aus der Schweiz, der mit seinem pneumatologischen Denkansatz und mit seinen Anregungen zu einer theologischen Ästhetik die Praktische Theologie 50 Jahre lang von 1959 bis 2009 maßgeblich mit prägte.

Neu!!: 22. März und Rudolf Bohren · Mehr sehen »

Rudy Rucker

Rudy Rucker, 2006 Rudy Rucker (eigentlich Rudolf von Bitter Rucker; * 22. März 1946 in Louisville, Kentucky) ist ein US-amerikanischer Mathematiker, Informatiker, Science-Fiction-Autor und Philosoph.

Neu!!: 22. März und Rudy Rucker · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: 22. März und Rumänien · Mehr sehen »

Rumänische Kommunistische Partei

Flagge der PCR Die Rumänische Kommunistische Partei, (Abkürzung RKP, rumänisch Partidul Comunist Român, PCR) war eine kommunistische Partei in Rumänien.

Neu!!: 22. März und Rumänische Kommunistische Partei · Mehr sehen »

S&P 500

Der S&P 500 (Standard & Poor’s 500) ist ein Aktienindex, der die Aktien von 500 der größten börsennotierten US-amerikanischen Unternehmen umfasst.

Neu!!: 22. März und S&P 500 · Mehr sehen »

Sabiha Gökçen

Sabiha Gökçen (Mitte) in Uniform, 1938 Sabiha Gökçen (* 22. März 1913 in Bursa; † 22. März 2001 in Ankara) war die erste türkische Pilotin und die erste Kampfpilotin der Welt.

Neu!!: 22. März und Sabiha Gökçen · Mehr sehen »

Sachem

Sachem (Narragansett sachim) bezeichnet bei den algonkinsprachigen Indigenen Neuenglands den Anführer einer Dorfgemeinschaft oder auch „Häuptling“, wie ihn jede größere indianische Siedlung der Region hatte.

Neu!!: 22. März und Sachem · Mehr sehen »

Sandra Ahrabian

Sandra Soheyla Ahrabian (* 22. März 1979 in Teheran, Iran) ist eine deutsche Moderatorin und Model.

Neu!!: 22. März und Sandra Ahrabian · Mehr sehen »

Saverio Mercadante

Saverio Mercadante Giuseppe Saverio Raffaele Mercadante (getauft 17. September 1795 in Altamura bei Bari; † 17. Dezember 1870 in Neapel) war ein italienischer Komponist, dessen Schwerpunkt der Oper galt und ein Vertreter der sogenannten Neapolitanischen Schule.

Neu!!: 22. März und Saverio Mercadante · Mehr sehen »

Sámuel Ambrózy

Sámuel Ambrózy, auch Samuel Ambrosy, (* 22. März 1748 in Selniz; † 13. Februar 1806 in Schemnitz) war ein ungarischer lutherischer Theologe.

Neu!!: 22. März und Sámuel Ambrózy · Mehr sehen »

Süddeutscher Zollverein

Der süddeutsche Zollverein auf einer Karte von 1872 Der Süddeutsche Zollverein war das Projekt eines einheitlichen Zollgebiets verschiedener Staaten des Deutschen Bundes.

Neu!!: 22. März und Süddeutscher Zollverein · Mehr sehen »

Schallplatte

7-Zoll-(17,5-cm)-Vinylschallplatte für 45 Umdrehungen pro Minute und 1½-Zoll-Mittelloch, 1962 Tonabnehmer beim Abspielen einer Schallplatte; unter dem roten Lackpunkt befindet sich die Abtastnadel, deren Spitze in der Rille der Schallplatte läuft Gegengewichte eines Tonarms - Yamaha P-200 (1983) Windungen der Rille einer Schallplatte unter dem Mikroskop. Der Verlauf der Rille entspricht der Schallschwingung des gespeicherten Signals. Eine Schallplatte ist eine in der Regel kreisförmige und meistens schwarze Scheibe mit einem Mittelloch, deren beidseitige Rillen als analoge Tonträger für Schallsignale dienen.

Neu!!: 22. März und Schallplatte · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 22. März und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schindlers Liste

Schindlers Liste ist ein Spielfilm von Steven Spielberg aus dem Jahr 1993 nach dem im Deutschen gleichnamigen Roman von Thomas Keneally, der im Original Schindler’s Ark (ark, engl.: Arche Noah) heißt.

Neu!!: 22. März und Schindlers Liste · Mehr sehen »

Schlacht von Baugé

Die Schlacht von Baugé war eine militärische Auseinandersetzung im Hundertjährigen Krieg zwischen England und Frankreich.

Neu!!: 22. März und Schlacht von Baugé · Mehr sehen »

Schwabenkrieg

Der Schwabenkrieg, in der Geschichtsschreibung auch als Schweizerkrieg oder als Engadiner Krieg bezeichnet, war ein von Januar bis September 1499 dauernder kriegerischer Konflikt zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft und dem Haus Habsburg-Österreich mit seinem massgeblichen Verbündeten, dem Schwäbischen Bund, um die Vorherrschaft im habsburgisch-eidgenössischen Grenzgebiet.

Neu!!: 22. März und Schwabenkrieg · Mehr sehen »

Schwäbischer Bund

Wappenschild des Schwäbischen Bundes, 1522, Heiliger Georg mit Fahne. Zwei Putten halten das Wappen, ein rotes Kreuz in weißem Feld, Das Motto: Wen Gott verbunden, trennt der Mensch nicht, Kolorierter Holzschnitt, Werkstatt Hans Burgkmairs Am 14.

Neu!!: 22. März und Schwäbischer Bund · Mehr sehen »

Sebastian Schoof

Sebastian Schoof 2006 Sebastian Schoof (* 22. März 1980) ist ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 22. März und Sebastian Schoof · Mehr sehen »

Sergio Cervato

Sergio Cervato (* 22. März 1929 in Carmignano di Brenta (PD); † 9. Oktober 2005 in Florenz) war ein italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 22. März und Sergio Cervato · Mehr sehen »

Silvano Beltrametti

Silvano Beltrametti (* 22. März 1979 in Valbella, Vaz/Obervaz) ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer.

Neu!!: 22. März und Silvano Beltrametti · Mehr sehen »

Silvester

Silvesterklausen in Schwellbrunn, Schweiz Als Silvester (regional auch Altjahrstag oder Altjahrestag) wird in einigen europäischen Sprachen der 31. Dezember, der letzte Tag des Jahres im gregorianischen Kalender, bezeichnet.

Neu!!: 22. März und Silvester · Mehr sehen »

Smaragd-Buddha

Smaragd-Buddha Smaragd-Buddha im Gewand der Regenzeit Der Smaragd-Buddha (Thai พระแก้วมรกต - Phra Kaeo Morakot, offizieller Name พระพุทธมหามณีรัตนปฏิมากร - Phra Phuttha Maha Mani Ratana Patimakorn) ist das National-Heiligtum Thailands.

Neu!!: 22. März und Smaragd-Buddha · Mehr sehen »

SMS Kaiser (1911)

SMS Kaiser war das Typschiff der ''Kaiser''-Klasse, einer Baureihe von fünf Großlinienschiffen (Schlachtschiffen) der Kaiserlichen Marine vor und während des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 22. März und SMS Kaiser (1911) · Mehr sehen »

SMS Scharnhorst

SMS Scharnhorst war ein Großer Kreuzer (Panzerkreuzer) der Kaiserlichen Marine und Typschiff der nach ihr benannten ''Scharnhorst''-Klasse.

Neu!!: 22. März und SMS Scharnhorst · Mehr sehen »

Squanto

Squantos Heimat und historische Orte (rot) Squanto (* um 1590; † 30. November 1622 Chatham, Massachusetts Bay), auch Tisquantum genannt, war ein multilingualer Patuxet-Indianer.

Neu!!: 22. März und Squanto · Mehr sehen »

Stamp Act

Der Stamp Act (deutsch: „Stempelgesetz“, „Stempelsteuergesetz“, „Stempelakte“ oder auch „Steuermarkengesetz“) war ein Gesetz zum Erlass einer Stempelsteuer, das am 22.

Neu!!: 22. März und Stamp Act · Mehr sehen »

Starburstgalaxie

HST-Aufnahme der Starburstgalaxie Messier 82. Ionisierter Wasserstoff im vom Starburst erzeugten 'Superwind' erscheint rot. Eine Starburstgalaxie (Starburst engl. etwa "Sternenausbruch") ist eine Galaxie, in der wesentlich mehr neue Sterne entstehen, als für eine Galaxie dieser Größe typisch ist.

Neu!!: 22. März und Starburstgalaxie · Mehr sehen »

Stefan Glowacz

Stefan Glowacz (* 22. März 1965 in Tittmoning, Bayern), aufgewachsen in Oberau bei Garmisch-Partenkirchen, ist ein Profi-Bergsteiger und Extrem-Kletterer.

Neu!!: 22. März und Stefan Glowacz · Mehr sehen »

Stefan Maskiewicz

Stefan Maskiewicz (* 22. März 1959 in Hamburg) ist ein deutscher Künstler und Informatiker.

Neu!!: 22. März und Stefan Maskiewicz · Mehr sehen »

Stefan Ruzowitzky

Stefan Ruzowitzky (2012) Stefan Ruzowitzky (* 25. Dezember 1961 in Wien) ist ein österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 22. März und Stefan Ruzowitzky · Mehr sehen »

Stefan-Ludwig Hoffmann

Stefan-Ludwig Hoffmann (* 22. März 1967 in Berlin) ist ein deutscher Historiker.

Neu!!: 22. März und Stefan-Ludwig Hoffmann · Mehr sehen »

Stephan (II.)

Stephan (II.) († 25. oder 26. März 752) war für wenige Tage gewählter Papst.

Neu!!: 22. März und Stephan (II.) · Mehr sehen »

Stephan Kling

Stephan Kling (* 22. März 1981 in Dachau) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und gegenwärtiger Teamkoordinator des 1. FC Saarbrücken.

Neu!!: 22. März und Stephan Kling · Mehr sehen »

Stephan Wild

Stephan Wild (auch: Wildicus, Wildt; * um 1495 in Pleinfeld; † 22. März 1550 in Zwickau) war ein deutscher Mediziner.

Neu!!: 22. März und Stephan Wild · Mehr sehen »

Stephen Sondheim

Stephen Sondheim (ca. 1970) Stephen Sondheim (* 22. März 1930 in New York City, New York) ist ein amerikanischer Musicalkomponist und -texter.

Neu!!: 22. März und Stephen Sondheim · Mehr sehen »

Steuer

Als Steuer (früher auch Taxe) wird eine Geldleistung ohne Anspruch auf individuelle Gegenleistung bezeichnet, die ein öffentlich-rechtliches Gemeinwesen zur Erzielung von Einnahmen allen steuerpflichtigen Personen auferlegt.

Neu!!: 22. März und Steuer · Mehr sehen »

Steven Spielberg

Steven Spielberg auf der Comic-Con in San Diego im Juli 2017 Signatur Steven Allan Spielberg, KBE (* 18. Dezember 1946 in Cincinnati, Ohio) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: 22. März und Steven Spielberg · Mehr sehen »

Susan Morton Blaustein

Susan Morton Blaustein (* 22. März 1953 in Palo Alto) ist eine US-amerikanische Komponistin und Musikpädagogin.

Neu!!: 22. März und Susan Morton Blaustein · Mehr sehen »

Sven Butenschön

Sven Butenschön (* 22. März 1976 in Itzehoe) ist ein deutsch-kanadischer Eishockeytrainer und ehemaliger Eishockeyspieler, der unter anderem in der NHL, der Deutschen Eishockey Liga sowie in der deutschen Nationalmannschaft spielte.

Neu!!: 22. März und Sven Butenschön · Mehr sehen »

Sven-Erik Magnusson

Sven-Erik Magnusson (2016) Sven-Erik Magnusson, eigentlich Knut Sven Erik Magnusson, (* 13. Oktober 1942 in Säffle; † 22. März 2017 in Karlstad) war ein schwedischer Sänger und Frontfigur der Tanzmusik-Formation (schwedisch: Dansband) Sven-Ingvars.

Neu!!: 22. März und Sven-Erik Magnusson · Mehr sehen »

Tania Raymonde

Tania Raymonde (* 22. März 1988 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Filmregisseurin und Drehbuchautorin.

Neu!!: 22. März und Tania Raymonde · Mehr sehen »

Tauno Pylkkänen

Tauno Pylkkänen. Tauno Kullervo Pylkkänen (* 22. März 1918 in Helsinki; † 13. März 1980 ebenda) war ein finnischer Komponist.

Neu!!: 22. März und Tauno Pylkkänen · Mehr sehen »

Templerorden

Tatzenkreuz des Templerordens Der Templerorden war ein geistlicher Ritterorden, der von 1118 bis 1312 bestand.

Neu!!: 22. März und Templerorden · Mehr sehen »

Terroranschläge in Brüssel am 22. März 2016

Die Anschlagsorte in Belgien Die Terroranschläge in Brüssel am 22.

Neu!!: 22. März und Terroranschläge in Brüssel am 22. März 2016 · Mehr sehen »

Théâtre-Italien

Watteau. Watteau: ''Les comédiens italiens'' (1720). Théâtre de la Comédie-Italienne. Das Théâtre-Italien oder die Comédie-Italienne war eine Pariser Theater- und Opern-Institution des 18.

Neu!!: 22. März und Théâtre-Italien · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: 22. März und The Beatles · Mehr sehen »

The Football League

Das seit 2004 verwendete Logo der Football League Die Football League bildet im englischen Profifußball den Unterbau der höchsten Spielklasse, der autonomen Premier League.

Neu!!: 22. März und The Football League · Mehr sehen »

Theo Aaldering

Theo Aaldering (* 10. Mai 1920 in Wattenscheid; † 22. März 1979 in Essen) war ein deutscher Gewichtheber.

Neu!!: 22. März und Theo Aaldering · Mehr sehen »

Theodor Gohl

Theodor Gohl (* 22. März 1844 in Aarberg; † 1. Oktober 1910 in Basel) war ein Schweizer Architekt, 1875 bis 1880 Stadtbaumeister von Winterthur, 1880 bis 1891 Kantonsbaumeister von St.

Neu!!: 22. März und Theodor Gohl · Mehr sehen »

Theodore Davie

Theodore Davie Theodore Davie (* 22. März 1852 in Brixton, London; † 7. März 1898 in Victoria) war ein kanadischer Politiker, Rechtsanwalt und Richter.

Neu!!: 22. März und Theodore Davie · Mehr sehen »

Thomas Andrews (Politiker)

Thomas Andrews (1991) Thomas Hiram Andrews (* 22. März 1953 in Brockton, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: 22. März und Thomas Andrews (Politiker) · Mehr sehen »

Thomas Bopp (Astronom)

Thomas Bopp (1997) Thomas J. Bopp (* 15. Oktober 1949 in Denver, Colorado; † 5. Januar 2018 in Phoenix, Arizona) war ein US-amerikanischer Amateurastronom.

Neu!!: 22. März und Thomas Bopp (Astronom) · Mehr sehen »

Thomas Crawford

Die ''Statue of Freedom'' von Thomas Crawford auf der Kuppel des Kapitols, Washington D.C. Thomas G. Crawford (* 22. März 1814 in New York; † 10. Oktober 1857 in London) war ein US-amerikanischer Bildhauer.

Neu!!: 22. März und Thomas Crawford · Mehr sehen »

Thomas Mowbray, 1. Duke of Norfolk

Wappen von Thomas Mowbray, 1. Duke of Norfolk Thomas Mowbray, 1.

Neu!!: 22. März und Thomas Mowbray, 1. Duke of Norfolk · Mehr sehen »

Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence

Wappen Thomas of Lancaster, 1.

Neu!!: 22. März und Thomas of Lancaster, 1. Duke of Clarence · Mehr sehen »

Thomas Plantagenet, 2. Earl of Lancaster

Wappen von Edmund Crouchback, Earl of Lancaster und seiner Nachfolger. Thomas Plantagenet, 2.

Neu!!: 22. März und Thomas Plantagenet, 2. Earl of Lancaster · Mehr sehen »

Thomas Stanley Matthews (Jurist)

Thomas Stanley Matthews auf einem Foto von Mathew B. Brady Thomas Stanley Matthews (* 21. Juli 1824 in Cincinnati, Ohio; † 22. März 1889 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: 22. März und Thomas Stanley Matthews (Jurist) · Mehr sehen »

Thonburi

Thonburi (Thai ธนบุรี) ist einer der 50 Bezirke (Khet) von Bangkok, der Hauptstadt von Thailand.

Neu!!: 22. März und Thonburi · Mehr sehen »

Thurn-und-Taxis-Post

Gemehrtes Wappen der Fürsten Thurn und Taxis Die Thurn-und-Taxis-Post war als Privatunternehmen Nachfolger der von den Thurn und Taxis organisierten Kaiserlichen Reichspost.

Neu!!: 22. März und Thurn-und-Taxis-Post · Mehr sehen »

Tobias Sippel

Tobias Sippel (* 22. März 1988 in Bad Dürkheim) ist ein deutscher Fußballtorwart.

Neu!!: 22. März und Tobias Sippel · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: 22. März und Todesstrafe · Mehr sehen »

Tomás Milián

Tomás Quintín Rodríguez Milián (* 3. März 1933 in Havanna; † 22. März 2017 in Miami, Florida) war ein kubanisch-italienisch-US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 22. März und Tomás Milián · Mehr sehen »

Tone (Rapper)

Tone (* 22. März 1974 als Anthony Malcolm Wolz) ist ein deutscher Rapper aus der Großsiedlung Nordweststadt in Frankfurt am Main, der bis 1997 Mitglied der Hip-Hop-Formation Konkret Finn war.

Neu!!: 22. März und Tone (Rapper) · Mehr sehen »

Tony McPhee

Anthony Charles „Tony“ McPhee (* 22. März 1944 in Redlands House bei Humberston, Lincolnshire, England) ist ein britischer Blues-Gitarrist und Sänger.

Neu!!: 22. März und Tony McPhee · Mehr sehen »

Transjordanien

Palästina: Transjordanien und Cisjordanien nach 1923 Transjordanien, Ostjordanland, oder auch Kerak, bezeichnet das Gebiet östlich des Jordans und war bis 1950 offizielle Staatsbezeichnung Jordaniens.

Neu!!: 22. März und Transjordanien · Mehr sehen »

Trevor Berbick

Trevor Berbick (* 1. August 1954 in Norwich bei Port Antonio, Jamaika; † 28. Oktober 2006 ebenda) war ein jamaikanischer Schwergewichtsboxer und WBC-Weltmeister.

Neu!!: 22. März und Trevor Berbick · Mehr sehen »

Trinidad (Insel)

Trinidad (für „Dreifaltigkeit“) ist eine Insel im karibischen Meer und die größte Insel der Kleinen Antillen sowie ein Teil des Territoriums des Inselstaates Trinidad und Tobago.

Neu!!: 22. März und Trinidad (Insel) · Mehr sehen »

Tristan Schulze

Tristan Schulze (* 22. März 1964 in Annaberg-Buchholz) ist ein deutscher Musiker und Komponist.

Neu!!: 22. März und Tristan Schulze · Mehr sehen »

Turbine

Schema einer Gleichdruckturbine (Aktionsturbine) und einer Überdruckturbine (Reaktionsturbine) Eine Turbine ist eine rotierende Strömungsmaschine, welche das Abfallen der inneren Energie eines strömenden Fluides (Flüssigkeit oder Gas) in mechanische Leistung umwandelt, nämlich Drehmoment mal Drehzahl, die sie über ihre Welle abgibt.

Neu!!: 22. März und Turbine · Mehr sehen »

Ulrich X. (Regenstein-Blankenburg)

Graf Ulrich von Regenstein, in der Zählung auch Ulrich XI. oder der Jüngere (* 1499; † 22. März 1551; begraben in Blankenburg (Harz)) war Regent der Grafschaften Regenstein und Blankenburg im Harz.

Neu!!: 22. März und Ulrich X. (Regenstein-Blankenburg) · Mehr sehen »

Uncle Dave Macon

Uncle Dave Macon (* 7. Oktober 1870 als David Harrison Macon in Smartt Station, Tennessee; † 22. März 1952 in Readyville, Cannon County, Tennessee) war ein US-amerikanischer Old-Time-Musiker.

Neu!!: 22. März und Uncle Dave Macon · Mehr sehen »

Ute Schäfer (Politikerin)

Ute Schäfer Ute Schäfer (* 22. März 1954 in Lage, Kreis Lippe) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Neu!!: 22. März und Ute Schäfer (Politikerin) · Mehr sehen »

Vena jugularis

Vena jugularis (auch Drosselvene, Halsader, Jugularvene) ist der Name dreier Halsvenen.

Neu!!: 22. März und Vena jugularis · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: 22. März und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: 22. März und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Victor Polay

Victor Polay Campos (* 6. April 1951 in Callao, Peru) ist einer der Gründer der peruanischen Untergrundorganisation Movimiento Revolucionario Túpac Amaru (MRTA), welche im Wesentlichen bis 1997 operierte.

Neu!!: 22. März und Victor Polay · Mehr sehen »

Volljährigkeit

Die Volljährigkeit, selten auch als Großjährigkeit oder Majorennität bezeichnet, ist das Lebensalter, ab dem eine natürliche Person von Rechts wegen als erwachsen gilt.

Neu!!: 22. März und Volljährigkeit · Mehr sehen »

Waldemar Mitscherlich

Waldemar Mitscherlich (* 22. März 1877 in Hannoversch Münden; † 31. Juli 1961 in Bad Godesberg) war ein deutscher Volkswirt.

Neu!!: 22. März und Waldemar Mitscherlich · Mehr sehen »

Waleri Wladimirowitsch Poljakow

Waleri Wladimirowitsch Poljakow (wiss. Transliteration Valerij Vladimirovič Poljakov; * 27. April 1942 in Tula, Oblast Tula, Russische SFSR) ist ein Arzt, Oberstleutnant im Sanitätsdienst im Ruhestand und ehemaliger sowjetischer und russischer Kosmonaut.

Neu!!: 22. März und Waleri Wladimirowitsch Poljakow · Mehr sehen »

Walter Raleigh

Sir Walter Raleigh im Alter von 32 Jahren – Porträt von Nicholas Hilliard 1585 Sir Walter Raleigh (auch Rawley, Ralegh oder Rawleigh; * 1552 oder 1554 in Hayes Barton, Devonshire, Königreich England; † 29. Oktober 1618 in London, hingerichtet) war ein englischer Seefahrer, Entdecker, Soldat, Spion, Politiker, Dichter und Schriftsteller sowie Günstling der englischen Königin Elisabeth I.

Neu!!: 22. März und Walter Raleigh · Mehr sehen »

Wampanoag

Siedlungsgebiet der Wampanoag und benachbarter Stämme um 1600 Die Wampanoag (Betonung auf dem o, engl. Aussprache), Pawkunnakut oder Wôpanâak sind Indianer des östlichen Neuengland, des Golf von Maine und der Atlantikküste, deren Stammesgebiete einst große Teile der US-Bundesstaaten Rhode Island und Massachusetts sowie die Inseln Martha’s Vineyard, Nantucket und Elizabeth Islands umfasste.

Neu!!: 22. März und Wampanoag · Mehr sehen »

Wang Fei (Fußballspielerin)

Wang Fei (* 22. März 1990 in Pulandian) ist eine chinesische Fußballspielerin.

Neu!!: 22. März und Wang Fei (Fußballspielerin) · Mehr sehen »

Wat Phra Kaeo

Übersichtskarte des Tempelgeländes Wat Phra Kaeo Wat Phra Kaeo, wörtl.: Tempel des Smaragd-Buddha, offizieller Name Wat Phra Sri Rattana Satsadaram, ist der Tempel des Königs im alten Königspalast in Bangkok.

Neu!!: 22. März und Wat Phra Kaeo · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: 22. März und Wehrmacht · Mehr sehen »

Wehrpflicht

keine Angaben Als Wehrpflicht bezeichnet man die Pflicht eines Staatsbürgers, für einen gewissen Zeitraum in den Streitkräften oder einer anderen Wehrformation (zum Beispiel im Bereich der Polizei oder des Katastrophenschutzes) seines Landes zu dienen.

Neu!!: 22. März und Wehrpflicht · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: 22. März und Weihnachten · Mehr sehen »

Weihnachten weltweit

Am Weihnachtsabend (Carl Larsson 1904) Der Artikel Weihnachten weltweit beschreibt Weihnachtsfeierlichkeiten und -bräuche in verschiedenen Ländern der Welt.

Neu!!: 22. März und Weihnachten weltweit · Mehr sehen »

Weltwassertag

Der Weltwassertag findet seit 1993 jedes Jahr am 22. März statt.

Neu!!: 22. März und Weltwassertag · Mehr sehen »

Werner Emmanuel Bachmann

Werner Emmanuel Bachmann (* 13. November 1901 in Detroit, Michigan; † 22. März 1951) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: 22. März und Werner Emmanuel Bachmann · Mehr sehen »

Werner Gregoritsch

Werner „Gregerl“ Gregoritsch (* 22. März 1958 in Graz) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer.

Neu!!: 22. März und Werner Gregoritsch · Mehr sehen »

Werner Klemperer

Werner Klemperer, 1998 Werner Klemperer (* 22. März 1920 in Köln; † 6. Dezember 2000 in New York) war ein deutsch-amerikanischer Schauspieler und Musiker.

Neu!!: 22. März und Werner Klemperer · Mehr sehen »

Wilhelm Beyer (Politiker)

Wilhelm Beyer Wilhelm Beyer (* 22. März 1885 in Hohenmölsen; † 11. April 1945 in Schermcke) war ein deutscher Politiker und Funktionär der NSDAP.

Neu!!: 22. März und Wilhelm Beyer (Politiker) · Mehr sehen »

Wilhelm Ernst Asbeck

Wilhelm Ernst Asbeck (* 16. April 1881 in Hamburg; † 22. März 1947 in Burg, Dithmarschen; Pseudonym: Ernst Helm) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 22. März und Wilhelm Ernst Asbeck · Mehr sehen »

Wilhelm I. (Deutsches Reich)

Wilhelm I. (* 22. März 1797 als Wilhelm Friedrich Ludwig von Preußen in Berlin; † 9. März 1888 ebenda) aus dem Haus Hohenzollern war seit 1858 Regent und seit 1861 König von Preußen, ab 1867 Präsident des Norddeutschen Bundes sowie ab 1871 erster Deutscher Kaiser.

Neu!!: 22. März und Wilhelm I. (Deutsches Reich) · Mehr sehen »

Wilhelm Schapp

Wilhelm Albert Johann Schapp (* 15. Oktober 1884 in Timmel (heute zu Großefehn, Ostfriesland); † 22. März 1965 in Sanderbusch) war ein deutscher Philosoph und Jurist.

Neu!!: 22. März und Wilhelm Schapp · Mehr sehen »

William Carroll (Gouverneur)

William Carroll William Carroll (* 3. März 1788 bei Pittsburgh, Pennsylvania; † 22. März 1844 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Politiker und sechster sowie neunter Gouverneur von Tennessee.

Neu!!: 22. März und William Carroll (Gouverneur) · Mehr sehen »

William Hanna

Bill Hanna (li), Iwao Takamoto (mi) und Joseph Barbera (re) bei Hannas Geburtstagsparty 1996 in den Hanna-Barbera-Studios in Kalifornien. William „Bill“ Denby Hanna (* 14. Juli 1910 in Melrose, New Mexico; † 22. März 2001 in North Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Zeichentrickfilmer und Produzent.

Neu!!: 22. März und William Hanna · Mehr sehen »

William McGregor

William McGregor William McGregor (* 13. April 1846 in Braco, Perthshire; † 20. Dezember 1911 in Birmingham) war ein schottischer Fußballfunktionär im Viktorianischen Zeitalter.

Neu!!: 22. März und William McGregor · Mehr sehen »

William Reynolds Archer junior

William Reynolds Archer William Reynolds „Bill“ Archer Jr. (* 22. März 1928 in Houston, Texas) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: 22. März und William Reynolds Archer junior · Mehr sehen »

William Shatner

William Shatner (2016) William Shatner (* 22. März 1931 in Montreal) ist ein kanadischer Schauspieler, Sänger und Autor.

Neu!!: 22. März und William Shatner · Mehr sehen »

William Wirt Adams

William Wirt Adams William Wirt Adams (* 22. März 1819 in Frankfort, Kentucky; † 1. Mai 1888 in Jackson, Mississippi) war ein Brigadegeneral des konföderierten Heeres im Amerikanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 22. März und William Wirt Adams · Mehr sehen »

Winfried Böhm

Winfried Böhm während seiner Abschlussvorlesung am 3. Februar 2005 Winfried Böhm (* 22. März 1937 in Schluckenau, Tschechoslowakei) ist ein emeritierter Professor für Pädagogik an der Universität Würzburg.

Neu!!: 22. März und Winfried Böhm · Mehr sehen »

Wladimir Trofimenko

Wladimir Trofimenko (* 22. März 1953 in Sysran) ist ein ehemaliger russischer Leichtathlet, der für die Sowjetunion antrat.

Neu!!: 22. März und Wladimir Trofimenko · Mehr sehen »

Wolf Blitzer

Wolf Blitzer (2011) Wolf Blitzer (* 22. März 1948 in Augsburg, Deutschland) ist ein US-amerikanischer Journalist und Fernsehmoderator.

Neu!!: 22. März und Wolf Blitzer · Mehr sehen »

Wolfgang Bächler

Wolfgang Bächler (Pseudonym: Wolfgang Born; * 22. März 1925 in Augsburg; † 24. Mai 2007 in München) war ein deutscher Lyriker und Prosaschriftsteller.

Neu!!: 22. März und Wolfgang Bächler · Mehr sehen »

Wolfgang Mayrhuber

Wolfgang Mayrhuber (* 22. März 1947 in Waizenkirchen, Oberösterreich) ist ein österreichischer Manager.

Neu!!: 22. März und Wolfgang Mayrhuber · Mehr sehen »

Wolfgang Schwenke (Zoologe)

Wolfgang Schwenke (* 22. März 1921 in Roßlau; † 3. Mai 2006 in Fürstenfeldbruck) war ein deutscher Forstentomologe.

Neu!!: 22. März und Wolfgang Schwenke (Zoologe) · Mehr sehen »

Wupper

Die Wupper ist ein Fluss in Nordrhein-Westfalen (Deutschland), der als Wipper bei der Marienheider Ortschaft Börlinghausen an der Grenze zu Meinerzhagen im Bergischen Land entspringt und in der Stadt Leverkusen zwischen den Stadtteilen Wiesdorf und Rheindorf nach 116,5 Kilometern Flussstrecke und gut 400 überwundenen Höhenmetern (mittleres Gefälle liegt bei 0,4 %) in den Rhein mündet.

Neu!!: 22. März und Wupper · Mehr sehen »

Zacharias (Papst)

Zacharias, Darstellung in der Basilika Sankt Paul vor den Mauern Zacharias (Zacharias tou Polychroniou; † März 752 in Rom) war Papst der katholischen Kirche von 741 bis 752.

Neu!!: 22. März und Zacharias (Papst) · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: 22. März und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zoli Ádok

Zoli Ádok (ungarisch Ádok Zoltán, * 22. März 1976 in Szeged) ist ein ungarischer Sänger, Schauspieler und Tänzer.

Neu!!: 22. März und Zoli Ádok · Mehr sehen »

Zoogz Rift

Zoogz Rift (* 10. Juli 1953 in Paterson, New Jersey als Robert Pawlikowski; † 22. März 2011) war ein US-amerikanischer Musiker (Gesang, Gitarre), Maler und professioneller Wrestling-Promoter.

Neu!!: 22. März und Zoogz Rift · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: 22. März und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zweites Seegefecht im Golf von Syrte

Das Zweite Seegefecht im Golf von Syrte fand am 22.

Neu!!: 22. März und Zweites Seegefecht im Golf von Syrte · Mehr sehen »

1081

Alexios I. Komnenos.

Neu!!: 22. März und 1081 · Mehr sehen »

1090

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1090 · Mehr sehen »

1201

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1201 · Mehr sehen »

1212

Friedrich II. mit seinem Falken.

Neu!!: 22. März und 1212 · Mehr sehen »

1312

Italienzug Heinrichs VII.

Neu!!: 22. März und 1312 · Mehr sehen »

1322

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1322 · Mehr sehen »

1366

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1366 · Mehr sehen »

1421

Darstellung der Schlacht von Baugé als Buchmalerei aus dem Vigiles du roi Charles VII von Martial d'Auvergne.

Neu!!: 22. März und 1421 · Mehr sehen »

1431

Bischof Petrus Cauchon (M.) beim Prozess gegen Jeanne d´Arc (r.) (Miniatur im ''Manuscrit d'Urfé'', 15 Jh., Paris).

Neu!!: 22. März und 1431 · Mehr sehen »

1454

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1454 · Mehr sehen »

1458

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1458 · Mehr sehen »

1459

Hochzeit Sidonies mit Albrecht; Wandbild aus dem 19. Jh. in der Albrechtsburg Meißen.

Neu!!: 22. März und 1459 · Mehr sehen »

1471

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1471 · Mehr sehen »

1499

Zentrales Ereignis des Jahres 1499 im Heiligen Römischen Reich ist der Schwabenkrieg zwischen dem Haus Habsburg unter König Maximilian I. und dem Schwäbischen Bund auf der einen Seite und der Schweizer Eidgenossenschaft auf der anderen Seite um die Vorherrschaft im habsburgisch-eidgenössischen Grenzgebiet.

Neu!!: 22. März und 1499 · Mehr sehen »

1517

Im Jahr 1517 werden Ereignisse in Gang gesetzt, die das religiöse und politische Geschehen über Jahrhunderte hinweg prägen werden.

Neu!!: 22. März und 1517 · Mehr sehen »

1540

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1540 · Mehr sehen »

1550

Albrecht V. von Bayern.

Neu!!: 22. März und 1550 · Mehr sehen »

1551

Judenpatent mit dem gelben Ring.

Neu!!: 22. März und 1551 · Mehr sehen »

1574

Schlacht auf der Mookerheide Hilfslieferung nach der Überschwemmung Am 29. Januar gelingt den aufständischen Niederlanden im Achtzigjährigen Krieg die Eroberung der mit den Spaniern sympathisierenden Stadt Middelburg.

Neu!!: 22. März und 1574 · Mehr sehen »

1592

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1592 · Mehr sehen »

1595

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1595 · Mehr sehen »

1599

Robert Devereux, 2. Earl of Essex.

Neu!!: 22. März und 1599 · Mehr sehen »

1607

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1607 · Mehr sehen »

1621

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1621 · Mehr sehen »

1622

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1622 · Mehr sehen »

1627

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1627 · Mehr sehen »

1638

Vogelschau der Schlacht bei Rheinfelden, Kupferstich von Matthäus Merian, veröffentlicht 1670 in ''Theatrum Europaeum''.

Neu!!: 22. März und 1638 · Mehr sehen »

1662

Zeelandia kurz vor der Kapitulation.

Neu!!: 22. März und 1662 · Mehr sehen »

1663

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1663 · Mehr sehen »

1676

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1676 · Mehr sehen »

1686

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1686 · Mehr sehen »

1687

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1687 · Mehr sehen »

1688

Wachsporträt Kurfürst Friedrichs III.

Neu!!: 22. März und 1688 · Mehr sehen »

1699

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1699 · Mehr sehen »

1712

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1712 · Mehr sehen »

1715

König Karl XII. um 1715.

Neu!!: 22. März und 1715 · Mehr sehen »

1720

Der Krieg im Ostseeraum 1709-21.

Neu!!: 22. März und 1720 · Mehr sehen »

1734

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1734 · Mehr sehen »

1735

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1735 · Mehr sehen »

1736

Theodor von Neuhoff (zeitgenössischer Kupferstich) Am 12. April landet der Westfale Theodor von Neuhoff mit einem britischen Schiff im Hafen von Aléria, um die Korsen bei ihrem Freiheitskampf gegen die Herrschaft der Republik Genua zu unterstützen.

Neu!!: 22. März und 1736 · Mehr sehen »

1748

Die Belagerung von Maastricht.

Neu!!: 22. März und 1748 · Mehr sehen »

1750

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1750 · Mehr sehen »

1756

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1756 · Mehr sehen »

1758

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1758 · Mehr sehen »

1760

Im Jahr 1760 endet der Krieg in Nordamerika zwischen den beiden Kolonialmächten Frankreich und Großbritannien mit einem Sieg der Briten.

Neu!!: 22. März und 1760 · Mehr sehen »

1765

Das Hochzeitspaar auf der Triumphpforte Am 23. Januar gibt der kaiserliche Thronfolger Joseph II. gegen seinen Willen auf Druck seiner Mutter Maria Theresia in zweiter Ehe der bayerischen Prinzessin Maria Josepha das Jawort.

Neu!!: 22. März und 1765 · Mehr sehen »

1767

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1767 · Mehr sehen »

1770

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1770 · Mehr sehen »

1771

Gustav III. von Schweden.

Neu!!: 22. März und 1771 · Mehr sehen »

1772

Festnahme des Grafen Struensee (Zeitgenössischer Holzschnitt) Struensees Hinrichtung.

Neu!!: 22. März und 1772 · Mehr sehen »

1781

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1781 · Mehr sehen »

1783

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1783 · Mehr sehen »

1784

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1784 · Mehr sehen »

1785

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1785 · Mehr sehen »

1786

Friedrichs Sterbesessel.

Neu!!: 22. März und 1786 · Mehr sehen »

1790

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1790 · Mehr sehen »

1797

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1797 · Mehr sehen »

1798

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1798 · Mehr sehen »

1799

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1799 · Mehr sehen »

1802

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1802 · Mehr sehen »

1805

Napoléon Bonaparte als König von Italien.

Neu!!: 22. März und 1805 · Mehr sehen »

1808

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1808 · Mehr sehen »

1814

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1814 · Mehr sehen »

1815

Napoleon verlässt Elba, Gemälde von Joseph Beaume.

Neu!!: 22. März und 1815 · Mehr sehen »

1819

Großkolumbien.

Neu!!: 22. März und 1819 · Mehr sehen »

1822

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1822 · Mehr sehen »

1823

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1823 · Mehr sehen »

1825

Der überraschend unterlegene Andrew Jackson.

Neu!!: 22. März und 1825 · Mehr sehen »

1829

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1829 · Mehr sehen »

1831

Schlacht bei Grochów, Historiengemälde von Bogdan Willewalde.

Neu!!: 22. März und 1831 · Mehr sehen »

1832

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1832 · Mehr sehen »

1833

Falklandinseln.

Neu!!: 22. März und 1833 · Mehr sehen »

1836

Antonio López de Santa Anna, Porträt, Mitte 19. Jh.

Neu!!: 22. März und 1836 · Mehr sehen »

1844

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1844 · Mehr sehen »

1846

Kavallerieangriff der Briten in der Schlacht von Aliwal.

Neu!!: 22. März und 1846 · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: 22. März und 1848 · Mehr sehen »

1851

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1851 · Mehr sehen »

1852

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1852 · Mehr sehen »

1853

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1853 · Mehr sehen »

1854

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1854 · Mehr sehen »

1855

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1855 · Mehr sehen »

1857

Indische Staaten während des Aufstandes 1857.

Neu!!: 22. März und 1857 · Mehr sehen »

1858

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1858 · Mehr sehen »

1860

Gustave Le Gray: Giuseppe Garibaldi in Palermo Das Jahr 1860 wird zum entscheidenden Jahr des italienischen Risorgimento.

Neu!!: 22. März und 1860 · Mehr sehen »

1861

Das Territorium der Konföderierten Staaten von Amerika Im Jahr 1861 wendet sich die weltpolitische Aufmerksamkeit dem amerikanischen Kontinent zu: Nach der Wahl von Abraham Lincoln zum Präsidenten der Vereinigten Staaten im November des Vorjahres erklären Anfang des Jahres mehrere Südstaaten ihren Austritt aus der Union und gründen wenig später die Konföderierten Staaten von Amerika.

Neu!!: 22. März und 1861 · Mehr sehen »

1863

Gettysburg-Feldzugrot: konföderierte Truppenblau: Unionstruppen Im Jahr 1863 tobt in Nordamerika weiterhin mit unverminderter Härte der Sezessionskrieg, auch wenn sich die Waage trotz zahlreicher Rückschläge langsam zugunsten des bevölkerungsreicheren und wirtschaftskräftigeren Nordens zu neigen beginnt, die die Herrschaft über den Mississippi River erringen und die Konföderierten aus Tennessee vertreiben.

Neu!!: 22. März und 1863 · Mehr sehen »

1867

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1867 · Mehr sehen »

1868

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1868 · Mehr sehen »

1869

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1869 · Mehr sehen »

1871

1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa.

Neu!!: 22. März und 1871 · Mehr sehen »

1872

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1872 · Mehr sehen »

1873

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1873 · Mehr sehen »

1874

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1874 · Mehr sehen »

1875

''Zwischen Berlin und Rom'' – Karikaturistische Darstellung des Kulturkampfs als Schachspiel zwischen Bismarck und Papst Pius IX., ''Kladderadatsch'' 1875.

Neu!!: 22. März und 1875 · Mehr sehen »

1876

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1876 · Mehr sehen »

1877

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1877 · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1878 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1879 · Mehr sehen »

1880

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1880 · Mehr sehen »

1884

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1884 · Mehr sehen »

1885

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1885 · Mehr sehen »

1887

Die Ergebnisse der Reichstagswahl nach Wahlkreisen.

Neu!!: 22. März und 1887 · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1888 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: 22. März und 1889 · Mehr sehen »

1890

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1890 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1892 · Mehr sehen »

1893

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1893 · Mehr sehen »

1894

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1894 · Mehr sehen »

1895

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1895 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1896 · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1897 · Mehr sehen »

1898

Wrack der ''Maine'' im Hafen von Havanna.

Neu!!: 22. März und 1898 · Mehr sehen »

1901

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 22. März und 1901 · Mehr sehen »

1902

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1902 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1903 · Mehr sehen »

1904

Schlachtfelder des Russisch-Japanischen Krieges.

Neu!!: 22. März und 1904 · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1905 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1906 · Mehr sehen »

1907

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1907 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: 22. März und 1908 · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1909 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 22. März und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 22. März und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 22. März und 1912 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 22. März und 1913 · Mehr sehen »

1915

Benedikt XV. 1915.

Neu!!: 22. März und 1915 · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1916 · Mehr sehen »

1918

Das Jahr 1918 markiert das Ende des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 22. März und 1918 · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1919 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1920 · Mehr sehen »

1921

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1921 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1925 · Mehr sehen »

1927

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1927 · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1928 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 22. März und 1929 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1931 · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1932 · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 22. März und 1933 · Mehr sehen »

1934

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 22. März und 1934 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 22. März und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 22. März und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 22. März und 1937 · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1938 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1939 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: 22. März und 1940 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 22. März und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 22. März und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 22. März und 1945 · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 22. März und 1946 · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 22. März und 1947 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 22. März und 1948 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 22. März und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 22. März und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 22. März und 1951 · Mehr sehen »

1952

Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg.

Neu!!: 22. März und 1952 · Mehr sehen »

1953

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 22. März und 1953 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 22. März und 1954 · Mehr sehen »

1955

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 22. März und 1955 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: 22. März und 1956 · Mehr sehen »

1957

Mit dem Sputnik-Satelliten begann 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 22. März und 1957 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 22. März und 1958 · Mehr sehen »

1959

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: 22. März und 1959 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 22. März und 1960 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 22. März und 1961 · Mehr sehen »

1962

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: 22. März und 1962 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 22. März und 1963 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1964 · Mehr sehen »

1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1965 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1967 · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: 22. März und 1968 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 22. März und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1970 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 22. März und 1972 · Mehr sehen »

1973

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 22. März und 1973 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 22. März und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 22. März und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 22. März und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 22. März und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 22. März und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 22. März und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 22. März und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 22. März und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 22. März und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 22. März und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 22. März und 1990 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: 22. März und 1991 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1992 · Mehr sehen »

1993

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1993 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1995 · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1997 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1998 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 1999 · Mehr sehen »

2000

Das Jahr 2000 markiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts sowie das erste der 2000er-Jahre.

Neu!!: 22. März und 2000 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 22. März und 2001 · Mehr sehen »

2002

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 2002 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 2003 · Mehr sehen »

2004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 2004 · Mehr sehen »

2005

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 2005 · Mehr sehen »

2006

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 2006 · Mehr sehen »

2007

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 2007 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 2008 · Mehr sehen »

2009

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: 22. März und 2009 · Mehr sehen »

2010

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 2010 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 22. März und 2011 · Mehr sehen »

2013

Das Jahr 2013 war wie das Vorjahr geprägt von den Nachklängen des Arabischen Frühlings.

Neu!!: 22. März und 2013 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 22. März und 2015 · Mehr sehen »

2016

Das Jahr 2016 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Neu!!: 22. März und 2016 · Mehr sehen »

2017

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember.

Neu!!: 22. März und 2017 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: 22. März und 2018 · Mehr sehen »

752

Keine Beschreibung.

Neu!!: 22. März und 752 · Mehr sehen »

2019

Das Jahr 2019 ist ein Jahr mit 365 Tagen.

Neu!!: 22. März und 2019 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »