Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

2-Ethylhexanol

Index 2-Ethylhexanol

2-Ethylhexanol (kurz 2-EH) ist ein vollsynthetischer, verzweigter primärer Alkohol mit alkoholartigem Geruch.

38 Beziehungen: Adipinsäure, Aldolkondensation, Alkohole, Azeotrop, Bis(2-ethylhexyl)phthalat, Butanal, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Diethylhexyladipat, Enantiomer, Ethen, Ethylenoxid, Explosionsgrenze, Explosionsschutz, Flammpunkt, Grad Celsius, Green Chemistry (Zeitschrift), Hydrierung, Hydroformylierung, Kohlenstoffmonoxid, Lösungsmittel, Lösungsvermittler, Mol, Nichtionische Tenside, Pascal (Einheit), Phthalsäure, Polyvinylchlorid, Primär (Chemie), Propen, Steamcracken, Stereochemie, Tetrahedron: Asymmetry, Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH), Wasserstoff, Weichmacher, Zündtemperatur, 2-Ethyl-3-hydroxyhexanal, 2-Ethylhexanal, 2-Ethylhexylamin.

Adipinsäure

Adipinsäure, auch Hexandisäure, ist eine Dicarbonsäure.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Adipinsäure · Mehr sehen »

Aldolkondensation

Die Aldolkondensation ist eine Kondensationsreaktion aus dem Bereich der organischen Chemie.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Aldolkondensation · Mehr sehen »

Alkohole

Alkinyl-Rest, jedoch ''kein'' Aryl-Rest, Acyl-Rest oder ein Heteroatom. Der HOC-Bindungswinkel in einem Alkohol. Alkohole (eigentlich: feines Antimonpulver) sind organische chemische Verbindungen, die eine oder mehrere an aliphatische Kohlenstoffatome gebundene Hydroxygruppen (–O–H) besitzen.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Alkohole · Mehr sehen »

Azeotrop

x-y-Diagramm: Dampf-Flüssig-Gleichgewicht von Chloroform und Methanol, das bei einem Mischverhältnis von 0,65 mol/mol Chloroform und 0,35 mol/mol Methanol azeotropes Verhalten zeigt. Ein Azeotrop oder azeotropes Gemisch (griechisch a- „nicht“, zeo- „siedend“, tropos „Wendung“, hier im Sinne von „Änderung“) ist eine aus zwei oder mehr chemischen Verbindungen bestehende Flüssigkeit, deren Dampfphase dieselbe Zusammensetzung hat wie die flüssige Phase.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Azeotrop · Mehr sehen »

Bis(2-ethylhexyl)phthalat

Bis(2-ethylhexyl)phthalat (auch Diethylhexylphthalat, DEHP) ist einer der wichtigsten Weichmacher auf Phthalatbasis, genauer der Diester aus Phthalsäure und racemischem 2-Ethylhexanol.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Bis(2-ethylhexyl)phthalat · Mehr sehen »

Butanal

Butanal oder Butyraldehyd ist eine chemische Verbindung, die zu den niederen Aldehyden gehört und eine farblose Flüssigkeit mit stechendem Geruch ist.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Butanal · Mehr sehen »

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Die DFG-Geschäftsstelle in Bonn-Bad Godesberg Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist ein eingetragener Verein, der als Selbstverwaltungseinrichtung zur Förderung der Wissenschaft und Forschung in der Bundesrepublik Deutschland fungiert.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Deutsche Forschungsgemeinschaft · Mehr sehen »

Diethylhexyladipat

Diethylhexyladipat ist eine organische chemische Verbindung aus der Gruppe der Ester, genauer der Adipinsäureester des 2-Ethylhexanol.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Diethylhexyladipat · Mehr sehen »

Enantiomer

Struktur der beiden Enantiomere von MilchsäureLinks: (''S'')-Milchsäure, rechts: (''R'')-Milchsäure Enantiomere sind Stereoisomere chemischer Verbindungen, die sich in ihrer Konstitution decken und sich in den räumlichen Strukturen zu einem Gegenstück verhalten wie dessen (nicht-deckungsgleiches) Spiegelbild.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Enantiomer · Mehr sehen »

Ethen

Ethen (auch Äthen, Ethylen oder Äthylen) ist eine gasförmige, farblose, brennbare, süßlich riechende organische Verbindung mit der Summenformel C2H4.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Ethen · Mehr sehen »

Ethylenoxid

Ethylenoxid (kurz EO) ist ein farbloses, hochentzündliches Gas mit süßlichem Geruch und das einfachste Epoxid.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Ethylenoxid · Mehr sehen »

Explosionsgrenze

Gemische aus brennbaren Gasen, Dämpfen oder Stäuben mit Luft und damit dem in ihr enthaltenen Sauerstoff sind bei bestimmten, stofftypischen Mischungsverhältnissen explosionsfähig.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Explosionsgrenze · Mehr sehen »

Explosionsschutz

Warnung vor einem Bereich, in dem explosionsfähige Atmosphären auftreten können, nach Richtlinie 1999/92/EG Explosionsschutzkennzeichen für Geräte und Schutzsysteme zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen, nach Richtlinie 2014/34/EU Der Explosionsschutz ist ein Teilgebiet der Technik, das sich mit dem Schutz vor der Entstehung von Explosionen und deren Auswirkungen beschäftigt.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Explosionsschutz · Mehr sehen »

Flammpunkt

Der Flammpunkt eines Stoffes ist nach DIN V 14011 die niedrigste Temperatur, bei der sich über einem Stoff ein zündfähiges Dampf-Luft-Gemisch bilden kann.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Flammpunkt · Mehr sehen »

Grad Celsius

Das Grad Celsius ist eine Maßeinheit der Temperatur, welche nach Anders Celsius benannt wurde.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Grad Celsius · Mehr sehen »

Green Chemistry (Zeitschrift)

Green Chemistry, abgekürzt Green Chem., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die von der Royal Society of Chemistry veröffentlicht wird.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Green Chemistry (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Hydrierung

Unter Hydrierung versteht man in der Chemie die Addition von Wasserstoff an andere chemische Elemente oder Verbindungen.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Hydrierung · Mehr sehen »

Hydroformylierung

isomeren Butanalen (aliphatische Aldehyde). Die Hydroformylierung (auch: Oxosynthese, seltener Roelen-Synthese oder Roelen-Reaktion) ist eine technisch bedeutende, homogen katalysierte Reaktion von Olefinen mit Kohlenstoffmonoxid und Wasserstoff zur Herstellung von Aldehyden.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Hydroformylierung · Mehr sehen »

Kohlenstoffmonoxid

Kohlenstoffmonoxid (fachsprachlich Kohlenstoffmonooxid, gebräuchlich Kohlenmonoxid) ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Kohlenstoffmonoxid · Mehr sehen »

Lösungsmittel

Ein Lösungsmittel (auch Lösemittel oder Solvens, auch Menstruum) ist ein Stoff, der Gase, Flüssigkeiten oder Feststoffe lösen oder verdünnen kann, ohne dass es dabei zu chemischen Reaktionen zwischen gelöstem Stoff und lösendem Stoff kommt.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Lösungsmittel · Mehr sehen »

Lösungsvermittler

Ein Lösungsvermittler ist in der Chemie und Pharmazie die Bezeichnung für eine Substanz, die durch ihre Gegenwart zur Lösung von schwer löslichen Substanzen in einem Lösungsmittel beiträgt.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Lösungsvermittler · Mehr sehen »

Mol

Das Mol (Einheitenzeichen: mol) ist die SI-Basiseinheit der Stoffmenge.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Mol · Mehr sehen »

Nichtionische Tenside

Als nichtionische Tenside oder Niotenside bezeichnet man Tenside, die keine dissoziierbaren funktionellen Gruppen enthalten und sich daher im Wasser nicht in Ionen auftrennen.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Nichtionische Tenside · Mehr sehen »

Pascal (Einheit)

Das Pascal ist eine abgeleitete SI-Einheit des Drucks sowie der mechanischen Spannung.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Pascal (Einheit) · Mehr sehen »

Phthalsäure

Phthalsäure ist eine Chemikalie, die in der Chemie zu den Carbonsäuren, genauer den Dicarbonsäuren, zählt.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Phthalsäure · Mehr sehen »

Polyvinylchlorid

Polyvinylchlorid (Kurzzeichen PVC) ist ein thermoplastisches Polymer, das durch Kettenpolymerisation aus dem Monomer Vinylchlorid hergestellt wird.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Polyvinylchlorid · Mehr sehen »

Primär (Chemie)

Das Adjektiv primär (von lat. primarius) bedeutet „erster“ oder „an erster Stelle stehend“ und wird in der Chemie auch als Wortbildungselement benutzt, z. B. in Primärprodukt und Primärreaktion.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Primär (Chemie) · Mehr sehen »

Propen

Propen (Propylen) ist ein farbloses brennbares Gas.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Propen · Mehr sehen »

Steamcracken

Steamcracken bzw.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Steamcracken · Mehr sehen »

Stereochemie

Spiegelbildisomerie bei Milchsäure Die Stereochemie ist ein Teilgebiet der Chemie, das im Wesentlichen zwei Aspekte behandelt.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Stereochemie · Mehr sehen »

Tetrahedron: Asymmetry

Tetrahedron: Asymmetry ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom Elsevier-Verlag veröffentlicht wird.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Tetrahedron: Asymmetry · Mehr sehen »

Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH)

Die Verordnung (EG) Nr.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) · Mehr sehen »

Wasserstoff

Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Symbol H (für „Wassererzeuger“; von hydōr „Wasser“ und γίγνομαι gignomai „werden, entstehen“) und der Ordnungszahl 1.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Wasserstoff · Mehr sehen »

Weichmacher

Weichmacher bzw.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Weichmacher · Mehr sehen »

Zündtemperatur

Die Zündtemperatur eines Streichholzkopfes liegt bei 80 °C. Die Zündtemperatur (auch Zündpunkt, Selbstentzündungstemperatur, Entzündungstemperatur oder Entzündungspunkt) ist diejenige Temperatur, auf die man einen Stoff oder eine Kontaktoberfläche erhitzen muss, damit sich eine brennbare Substanz (Feststoff, Flüssigkeit, deren Dämpfe oder Gas) in Gegenwart von Luft ausschließlich aufgrund seiner Temperatur – also ohne Zündquelle wie einen Zündfunken – selbst entzündet.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und Zündtemperatur · Mehr sehen »

2-Ethyl-3-hydroxyhexanal

2-Ethyl-3-hydroxyhexanal (auch Butyraldol) ist eine chemische Verbindung aus der Stoffgruppe der Aldole.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und 2-Ethyl-3-hydroxyhexanal · Mehr sehen »

2-Ethylhexanal

2-Ethylhexanal ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Aldehyde und ist ein Isomer des Octanals.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und 2-Ethylhexanal · Mehr sehen »

2-Ethylhexylamin

2-Ethylhexylamin (2-EHA) ist ein wenig wasserlösliches primäres Amin, das sich von dem racemischen 2-Ethylhexanol ableitet und dessen C8-Alkylrest in 2-Stellung mit einer Ethylgruppe verzweigt ist.

Neu!!: 2-Ethylhexanol und 2-Ethylhexylamin · Mehr sehen »

Leitet hier um:

2-EH, 2-Ethyl-1-hexanol, 2-Ethyl-Hexanol, 2-Ethyl-hexanol, 2-Ethylhexan-1-ol, 2-Ethylhexylalkohol, Iso-Caprylalkohol, Isooctan-1-ol, Isooctylalkohol.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »