Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

1666

Index 1666

Viertageschlacht, Pieter Cornelisz van Soest.

237 Beziehungen: Abbas II. (Persien), Académie de France à Rome, Académie des sciences, Académie royale de peinture et de sculpture, Accademia Filarmonica, Adam Schall von Bell, Andreas Koch (Pfarrer), Anna von Österreich (1601–1666), Annus mirabilis, Anton Günther I. (Schwarzburg-Sondershausen), Antonio Maria Valsalva, Armenischer Kalender, Attilio Ariosti, August II. (Braunschweig-Wolfenbüttel), Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel (1666–1751), Äthiopischer Kalender, Belagerung von Candia, Benedikt Carpzov der Jüngere, Bengalischer Solarkalender, Blekinge, Bologna, Bologneser Schule (Musik), Bremen, Buddhistische Zeitrechnung, Carl Gustaf Armfelt, Caspar Schott, Cathedra Petri (Kunstwerk), Charleroi, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Christian Chemnitz, Christoph Notnagel, Chula Sakarat, Commedia dell’arte, Dai (Volk), Damian Hugo von Virmont, Dangun, Dänisch-Westindien, Den Haag, Der Arzt wider Willen, Der Menschenfeind, Ejima Kiseki, Englisch-Niederländischer Krieg (1665–1667), Fabliau, Farce (Theater), Feuer-Pferd, Flagge Dänemarks, Frans Hals, Friede zu Habenhausen, Friedrich Wilhelm (Brandenburg), ..., Georg Lilien, George Alsop, George Bähr, Geschichte Londons, Geschichte Schwedens, Gian Lorenzo Bernini, Giovanni Francesco Barbieri, Giuseppe Giovanni Guarneri, Gottfried Arnold (Theologe), Gotthard von Höveln, Gottschalk von Wickede, Große Pest von London, Großer Brand von London, Halland, Hans Georg von Schleinitz, Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen, Hans Konrad Asper, Heinrich Schütz, Heinrich von Huyssen, Helgonabacken, Henriette Amalie von Anhalt-Dessau (1666–1726), Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, Hexenverfolgung in Lemgo, Hydrostatisches Paradoxon, Iranischer Kalender, Isaac Newton, Islam, Islamischer Kalender, Iwan V. (Russland), Jüdischer Kalender, Jülich-Klevischer Erbfolgestreit, Jean-Baptiste Colbert, Johann Heinrich Buttstett, Johann Josef Auer, Johann Lorentisch, Johann Rudolf Wettstein, Johannes-Passion (Schütz), Judentum, Königreich England, Klassische Mechanik, Kommt und lasst uns Christum ehren, Koptischer Kalender, Krieg um Kreta, Lübeck, Luisa von Guzmán, Lund, Malayalam-Kalender, Marie Sophie von der Pfalz, Mark Brandenburg, Mary Astell, Maryland, Matthäus-Passion (Schütz), Michael Beer (Baumeister), Michelangelo Faggioli, Michiel de Ruyter, Minenkrieg, Molière, Musik, Nicolaus Vetter, Nirwana, Odoardo II. Farnese, Ogyū Sorai, Osmanisches Reich, Palais Royal, Paul Gerhardt, Paul Siefert, Peter der Große, Pfalz-Neuburg, Reformierte Kirche (Lübeck), Republik der Sieben Vereinigten Provinzen, Richard Fanshawe, 1. Baronet, Robert Boyle, Rom, Saint Thomas, Schabbtai Zvi, Schonen, Seeschlacht, Seleukidische Ära, Shah Jahan, Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg, St. James’s Day Fight, Taco Hajo van den Honert (Theologe), Terschelling, Universität Lund, Vertrag von Kleve, Viertageschlacht, Vikram Sambat, Viktor Amadeus II., Wilhelm Hyacinth (Nassau-Siegen), Wilhelm Momma, Zweiter Bremisch-Schwedischer Krieg, Zweiter Nordischer Krieg, 1. Mai, 12. April, 12. August, 12. November, 14. Juni, 14. Mai, 15. August, 15. November, 15. September, 1579, 1580, 1585, 1586, 1588, 1591, 1592, 1594, 1595, 1597, 1599, 16. Dezember, 16. Juni, 16. März, 1601, 1605, 1607, 1608, 1610, 1613, 1615, 1619, 1620, 1633, 1656, 1658, 1693, 1696, 1699, 17. Juni, 17. September, 1714, 1722, 1723, 1726, 1727, 1728, 1729, 1731, 1732, 1733, 1734, 1735, 1736, 1738, 1739, 1740, 1743, 1751, 18. Februar, 19. August, 19. Dezember, 19. November, 2. Juni, 2. September, 20. August, 20. Januar, 21. März, 22. Dezember, 22. Januar, 22. Mai, 24. August, 25. April, 25. November, 25. September, 26. August, 26. Juni, 27. Juli, 28. Oktober, 3. Juni, 30. August, 30. Mai, 30. März, 4. August, 4. Juni, 5. August, 5. Mai, 5. November, 5. September, 6. August, 6. November, 6. September, 60-Jahre-Zyklus, 7. April, 8. April, 9. September. Erweitern Sie Index (187 mehr) »

Abbas II. (Persien)

Abbas II. Abbas II. (* 20. Dezember 1633; † 25. September 1666) aus der Dynastie der Safawiden war von Mai 1642 bis Dezember 1666 Schah von Persien.

Neu!!: 1666 und Abbas II. (Persien) · Mehr sehen »

Académie de France à Rome

Die Académie de France à Rome ist ein 1666 gegründetes Studienzentrum, das talentierten Schülern der Pariser Kunstakademie (Académie Royale de Peinture et de Sculpture, dann Académie des Beaux-Arts) die Möglichkeit bieten soll, die Kunstschätze Italiens zu studieren.

Neu!!: 1666 und Académie de France à Rome · Mehr sehen »

Académie des sciences

Ludwig XIV. wohnt mit Colbert der Gründung der Académie bei (1666) Ludwig XIV. besucht die Académie des sciences 1671 Académie des sciences 1698 Die Pariser Académie des sciences de l’Institut de France, traditionell nur Académie des sciences (Akademie der Wissenschaften) genannt, ist eine der fünf Akademien, die zum Institut de France zusammengeschlossen wurden.

Neu!!: 1666 und Académie des sciences · Mehr sehen »

Académie royale de peinture et de sculpture

Die Académie Royale de Peinture et de Sculpture (dt.: Königliche Akademie für Malerei und Bildhauerei) war eine durch Ludwig XIV. im Jahr 1648 genehmigte Künstlervereinigung, die während der Französischen Revolution im Jahr 1793 vom Nationalkonvent geschlossen wurde.

Neu!!: 1666 und Académie royale de peinture et de sculpture · Mehr sehen »

Accademia Filarmonica

Palazzo Carrati, Sitz der Akademie Die Accademia Filarmonica wurde im Jahre 1666 vom Grafen Vincenzo Maria Carrati († 1670) in Bologna gegründet.

Neu!!: 1666 und Accademia Filarmonica · Mehr sehen »

Adam Schall von Bell

Adam Schall von Bell in einem Mandaringewand Johann Adam Schall von Bell, SJ (* 1. Mai 1592 wahrscheinlich in Lüftelberg oder Köln; † 15. August 1666 in Peking) war ein deutscher Jesuit, Wissenschaftler, Missionar und Mandarin am Hof des Kaisers von China.

Neu!!: 1666 und Adam Schall von Bell · Mehr sehen »

Andreas Koch (Pfarrer)

Ev.-luth. Pfarrkirche St. Nicolai Andreas Koch (* um 1619 in Lemgo; † 2. Juni 1666 ebenda) war evangelischer Pfarrer an der Kirche St. Nicolai in Lemgo und wurde im Jahr 1666 wegen des Teufelsbundes zum Tode verurteilt und mit dem Schwert hingerichtet.

Neu!!: 1666 und Andreas Koch (Pfarrer) · Mehr sehen »

Anna von Österreich (1601–1666)

Anna von Österreich (Gemälde von Peter Paul Rubens, ca. 1625) Frans Pourbus d. J.) Heirat zwischen Ludwig XIII. und Anna von Österreich im Jahr 1615 (gemalt von Jean Chalette) Anna Maria Mauricia von Österreich –, – (* 22. September 1601 in Valladolid; † 20. Januar 1666 in Paris) war eine spanisch-portugiesische Infantin und Erzherzogin von Österreich aus dem Hause Habsburg sowie ab 1615 Königin und von 1643 bis 1651, als Mutter des noch minderjährigen Ludwig XIV., Regentin von Frankreich.

Neu!!: 1666 und Anna von Österreich (1601–1666) · Mehr sehen »

Annus mirabilis

Annus mirabilis (Latein für Wunderjahr) wird verwendet, um Jahre besonderer Erfindungen und Entdeckungen zu kennzeichnen, insbesondere wenn mehrere bedeutende Ereignisse in ein und dasselbe Jahr fallen.

Neu!!: 1666 und Annus mirabilis · Mehr sehen »

Anton Günther I. (Schwarzburg-Sondershausen)

Anton Günther I. von Schwarzburg-Sondershausen (* 9. Januar 1620; † 19. August 1666) regierte seit 1642 als Graf in der Residenzstadt Sondershausen.

Neu!!: 1666 und Anton Günther I. (Schwarzburg-Sondershausen) · Mehr sehen »

Antonio Maria Valsalva

Antonio Maria Valsalva (1666–1723) Antonio Maria Valsalva (* 17. Juni 1666 in Imola; † 2. Februar 1723 in Bologna) war ein italienischer Anatom und Chirurg.

Neu!!: 1666 und Antonio Maria Valsalva · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 1666 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Attilio Ariosti

Attilio Ariosti Attilio Ariosti (* 5. November 1666 in Bologna; † August 1729 in London) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: 1666 und Attilio Ariosti · Mehr sehen »

August II. (Braunschweig-Wolfenbüttel)

Porträt (1666) August II. in der Bibliothek; Kupferstich von Conrad Buno, um 1650 August von Braunschweig-Lüneburg. Gravur nach Anselm van Hulle. August der Jüngere (* 10. April 1579 in Dannenberg; † 17. September 1666 in Wolfenbüttel) Herzog zu Braunschweig-Lüneburg, Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel, regierte von 1635 bis zu seinem Tode 1666 und galt als einer der gelehrtesten Fürsten seiner Zeit.

Neu!!: 1666 und August II. (Braunschweig-Wolfenbüttel) · Mehr sehen »

Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel (1666–1751)

mini Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel (* 16. Dezember 1666 in Wolfenbüttel; † 11. Juli 1751 auf Schloss Augustenburg bei Arnstadt) war eine Tochter des Herzog Anton Ulrich von Braunschweig-Wolfenbüttel und dessen Frau Juliane von Holstein-Norburg.

Neu!!: 1666 und Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel (1666–1751) · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 1666 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

Belagerung von Candia

Die Belagerung von Candia (heute: Iraklio) war der letzte Kampf Venedigs im Krieg um Kreta und die längste Belagerung der Menschheitsgeschichte.

Neu!!: 1666 und Belagerung von Candia · Mehr sehen »

Benedikt Carpzov der Jüngere

Benedikt Carpzov der Jüngere Benedikt Carpzov der Jüngere (* 27. Mai 1595 in Wittenberg; † 30. August 1666 in Leipzig) war deutscher Strafrechtler und Hexentheoretiker.

Neu!!: 1666 und Benedikt Carpzov der Jüngere · Mehr sehen »

Bengalischer Solarkalender

Der traditionelle bengalische Sonnenkalender (bangla shon) wurde unter dem Großmogul Akbar 1584 eingeführt.

Neu!!: 1666 und Bengalischer Solarkalender · Mehr sehen »

Blekinge

typischer Bauernhof aus Blekinge Blekinge ist eine historische Provinz (schwedisch landskap) in Südschweden.

Neu!!: 1666 und Blekinge · Mehr sehen »

Bologna

Bologna ist eine italienische Universitätsstadt und Hauptstadt der Metropolitanstadt Bologna sowie der Region Emilia-Romagna mit Einwohnern (Stand). In Italien ist die Großstadt die siebtgrößte Stadt.

Neu!!: 1666 und Bologna · Mehr sehen »

Bologneser Schule (Musik)

Die Bologneser Schule (oder: Bolognesische Schule) war eine bedeutende italienische Komponistengruppe des 17./18.

Neu!!: 1666 und Bologneser Schule (Musik) · Mehr sehen »

Bremen

Luftbild der Bremer Innenstadt mit Marktplatz, Domshof, Bremer Dom, Rathaus und Liebfrauenkirche Die Stadtgemeinde Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie Hansestadt Bremen (kurz ebenfalls „Bremen“). Zu dem Zwei-Städte-Staat gehört neben Bremen noch das 53 km nördlich gelegene Bremerhaven.

Neu!!: 1666 und Bremen · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 1666 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Carl Gustaf Armfelt

Carl Gustaf Armfeldt; ''Portrait von David von Krafft'' Carl Gustav Armfelt, auch Carl Gustaf Armfeldt (* in Ingermanland; † in Isnäs in Pernå, Finnland) war ein schwedischer General.

Neu!!: 1666 und Carl Gustaf Armfelt · Mehr sehen »

Caspar Schott

Caspar Schott (auch Gaspar Schott oder Kaspar Schott; * 5. Februar 1608 in Königshofen; † 22. Mai 1666 in Würzburg) war Jesuit, wissenschaftlicher Autor und Pädagoge der Barockzeit.

Neu!!: 1666 und Caspar Schott · Mehr sehen »

Cathedra Petri (Kunstwerk)

Cathedra Petri Die Taube als Symbol des Hl. Geistes Cathedra Petri heißt eine stilisierte überlebensgroße Thron-Nachbildung innerhalb einer mehrteiligen Dekoration vor dem mittleren Wandabschnitt der Haupt-Apsis des Petersdoms in Rom, die 1657 bis 1666 von Gian Lorenzo Bernini im Auftrag von Alexander VII. (Regierungszeit: 1655–1667) geschaffen wurde.

Neu!!: 1666 und Cathedra Petri (Kunstwerk) · Mehr sehen »

Charleroi

Charleroi ​ (wallonisch Tchålerwè) ist eine Stadt in der Provinz Hennegau in der Wallonischen Region Belgiens und Hauptstadt des gleichnamigen Arrondissements.

Neu!!: 1666 und Charleroi · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 1666 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: 1666 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Christian Chemnitz

Christian Chemnitz Christian Chemnitz auch: Chemnitius (* 17. Januar 1615 in Königsfeld (Sachsen); † 3. Juni 1666 in Jena) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 1666 und Christian Chemnitz · Mehr sehen »

Christoph Notnagel

Christoph Notnagel (auch: Nottnagel; Nothnagel; * 20. September 1607 in Hildburghausen; † 1. Mai 1666 in Wittenberg) war ein deutscher Mathematiker und Astronom.

Neu!!: 1666 und Christoph Notnagel · Mehr sehen »

Chula Sakarat

Chula Sakarat (Pali: Culasakarāja, „kleine Zeitrechnung“; auch Chulasakaraj oder Chulasakarat geschrieben,Andere Schreibweisen u. a. Chulasakkarat, Culasakaraja, Chula Sakkarat, Chula Sakaraj, Culasakkaraja, Culasakaraj, Chula Sakkaraj, Cula Sakaraja. abgekürzt meist als „C.S.“) ist eine traditionelle Jahrrechnung, die in vielen Teilen des kontinentalen Südostasien gebraucht wurde.

Neu!!: 1666 und Chula Sakarat · Mehr sehen »

Commedia dell’arte

Gelosi im 16. Jahrhundert Commedia dell’arte (italienisch für „Berufsschauspielkunst“, wobei commedia allgemein für das Theater steht und arte mit „Kunst“ im Sinne von „Handwerk, Beruf“ zu übersetzen ist) bezeichnet Varianten traditionellen Theaters in den italienischen Gebieten des 16.

Neu!!: 1666 und Commedia dell’arte · Mehr sehen »

Dai (Volk)

Angehörige der Dai Dai-Frau in Tracht Die Dai sind eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: 1666 und Dai (Volk) · Mehr sehen »

Damian Hugo von Virmont

Damian Hugo von Virmond, 1719 Damian Hugo Franz Adrian Anton von Viermund zu Neersen (ab 1706 von Virmont) (* 24. August 1666 in Herten; † 21. April 1722 in Hermannstadt) war ein Freiherr, ab 1706 Graf, aus Neersen und Angehöriger des niederrheinischen Adelsgeschlechtes Virmond-Neersen (1502–1744).

Neu!!: 1666 und Damian Hugo von Virmont · Mehr sehen »

Dangun

Dangun Wanggeom (kurz Dangun) ist in der koreanischen Mythologie der Gründer von Go-Joseon, dem ersten koreanischen Königreich.

Neu!!: 1666 und Dangun · Mehr sehen »

Dänisch-Westindien

Karibischen Meer Dänisch-Westindien (dän. Dansk Vestindien) war eine dänische Kolonie in der Karibik (Kleine Antillen, Jungferninseln).

Neu!!: 1666 und Dänisch-Westindien · Mehr sehen »

Den Haag

Den Haag (amtlich auch ’s-Gravenhage, deutsch (veraltet) der Haag, des Haags, im Haag, Haag usw.) ist der Parlaments- und Regierungssitz der Niederlande und des Königreichs der Niederlande sowie die Hauptstadt der Provinz Südholland.

Neu!!: 1666 und Den Haag · Mehr sehen »

Der Arzt wider Willen

Sganarelle, Valère und Lucas (1. Akt, letzte Szene)Kupferstich der Ausgabe von 1719 Der Arzt wider Willen ist eine Komödie in drei Akten des französischen Dichters Molière.

Neu!!: 1666 und Der Arzt wider Willen · Mehr sehen »

Der Menschenfeind

Der Menschenfeind (Originaltitel: Le Misanthrope ou l'Atrabilaire amoureux) ist eine Komödie von Molière, die am 4.

Neu!!: 1666 und Der Menschenfeind · Mehr sehen »

Ejima Kiseki

Ejima Kiseki (jap. 江島 其磧; * 1666 oder 1667 in Kyōto; † 20. Juli 1735 oder 1736) war ein japanischer Schriftsteller.

Neu!!: 1666 und Ejima Kiseki · Mehr sehen »

Englisch-Niederländischer Krieg (1665–1667)

Der Zweite Englisch-Niederländische Krieg war ein militärischer Konflikt zwischen dem Königreich England und den Vereinigten Provinzen der Niederlande in den Jahren 1663 bis 1667; die offizielle englische Kriegserklärung war jedoch erst im März 1665 erfolgt.

Neu!!: 1666 und Englisch-Niederländischer Krieg (1665–1667) · Mehr sehen »

Fabliau

''Fabliaux et contes'', 1756 Ein Fabliau (auch Fablel) ist eine mittelalterliche französische Schwankerzählung in Versen, von Spielleuten (jongleurs) in satirischer Absicht vorgetragen.

Neu!!: 1666 und Fabliau · Mehr sehen »

Farce (Theater)

Eine Farce ist eine Komödie, die das Ziel hat, die Zuschauer durch die Darstellung von unwahrscheinlichen oder extravaganten, aber häufig denkbaren Situationen, Verkleidungen und Verwechslungen zu unterhalten.

Neu!!: 1666 und Farce (Theater) · Mehr sehen »

Feuer-Pferd

Das Feuerpferd oder Feuer-Pferd (Bingwu) ist das 43.

Neu!!: 1666 und Feuer-Pferd · Mehr sehen »

Flagge Dänemarks

Die Flagge Dänemarks ist die offizielle dänische Nationalflagge.

Neu!!: 1666 und Flagge Dänemarks · Mehr sehen »

Frans Hals

Frans Hals (Kopie eines verschollenen Selbstporträts) Frans Hals (* zwischen 1580 und 1585 in Antwerpen; † 10. August 1666 in Haarlem) war ein niederländischer Maler.

Neu!!: 1666 und Frans Hals · Mehr sehen »

Friede zu Habenhausen

Der Friede zu Habenhausen (auch: Habenhauser Friede oder Friede von Habenhausen) von 1666 ist der historische Friedensschluss zwischen dem Königreich Schweden und der Freien Hansestadt Bremen.

Neu!!: 1666 und Friede zu Habenhausen · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm (Brandenburg)

Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg, mit Szepter, Harnisch, Kurhut und -mantel Gemälde von Govaert Flinck, um 1652 Friedr. Wilh. auf Brandenburger Gulden von 1683 Friedrich Wilhelm von Brandenburg (* in Cölln; † in Potsdam) aus dem Haus Hohenzollern war seit 1640 Markgraf von Brandenburg, Erzkämmerer und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, Herzog in Preußen, Pommern und Kleve sowie Fürst in Minden und Halberstadt.

Neu!!: 1666 und Friedrich Wilhelm (Brandenburg) · Mehr sehen »

Georg Lilien

Georg Lilien Georg Lilien (auch: Lilius; * 14. April 1597 in Dresden; † 27. Juli 1666 in Berlin) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 1666 und Georg Lilien · Mehr sehen »

George Alsop

George Alsop (geboren vermutlich am 19. Juni 1636 in Westminster; gestorben vermutlich um 1673) war ein englischer Schriftsteller, der vier Jahre als Schuldknecht in der nordamerikanischen Kolonie Maryland verbrachte.

Neu!!: 1666 und George Alsop · Mehr sehen »

George Bähr

Frauenkirche in Dresden George Bähr (* 15. März 1666 in Fürstenwalde; † 16. März 1738 in Dresden) war ein deutscher Baumeister des Barocks.

Neu!!: 1666 und George Bähr · Mehr sehen »

Geschichte Londons

Die Geschichte Londons reicht 2.000 Jahre zurück.

Neu!!: 1666 und Geschichte Londons · Mehr sehen »

Geschichte Schwedens

Kleines Wappen Schwedens Die Geschichte Schwedens lässt sich bis 11.000 v. Chr.

Neu!!: 1666 und Geschichte Schwedens · Mehr sehen »

Gian Lorenzo Bernini

Selbstporträt von Bernini Gian Lorenzo Bernini, auch: Giovanni Lorenzo Bernini (* 7. Dezember 1598 in Neapel; † 28. November 1680 in Rom) war einer der bedeutendsten italienischen Bildhauer und Architekten des Barocks.

Neu!!: 1666 und Gian Lorenzo Bernini · Mehr sehen »

Giovanni Francesco Barbieri

Barbieri: Selbstporträt Barbieri: Das Bad der Diana Giovanni Francesco Barbieri, genannt Il Guercino (* 8. Februar 1591 in Cento; † 22. Dezember 1666 in Bologna) war ein italienischer Maler des Barocks.

Neu!!: 1666 und Giovanni Francesco Barbieri · Mehr sehen »

Giuseppe Giovanni Guarneri

Giuseppe Giovanni Battista Guarneri (Joseph Guarnerius filius Andreae; * 25. November 1666 in Cremona; † 1739 ebenda) war ein italienischer Geigenbauer.

Neu!!: 1666 und Giuseppe Giovanni Guarneri · Mehr sehen »

Gottfried Arnold (Theologe)

Gottfried Arnold (Kupferstich von Georg Paul Busch) Gottfried Arnold (* 5. September 1666 in Annaberg, Erzgebirge; † 30. Mai 1714 in Perleberg), Pseudonym: Christophorus Irenaeus, war ein deutscher pietistischer Theologe, der vor allem als Verfasser der Unparteyischen Kirchen- und Ketzer-Historie bekannt ist, die die Geschichte der christlichen Kirche als Verfallsgeschichte deutet.

Neu!!: 1666 und Gottfried Arnold (Theologe) · Mehr sehen »

Gotthard von Höveln

Gotthard von Höveln Gotthard von Höveln (auch: Hoeveln; * 21. Oktober 1603 in Lübeck; † 14. Februar 1671 in Glückstadt) war Bürgermeister der Hansestadt Lübeck.

Neu!!: 1666 und Gotthard von Höveln · Mehr sehen »

Gottschalk von Wickede

Matthias Black: Gottschalk von Wickede mit dem Zeichen der Zirkelgesellschaft an der Hand und am Familienwappen Epitaph in St. Marien (1942 zerstört) Gottschalk von Wickede (* 16. Juni 1597 in Lübeck; † 3. Januar 1667 ebenda) war ein Bürgermeister der Hansestadt Lübeck.

Neu!!: 1666 und Gottschalk von Wickede · Mehr sehen »

Große Pest von London

Bild der großen Pest von London Verzeichnis der Beerdigungen des Jahres 1665, aufgeschlüsselt nach Pfarrbezirk, gewöhnlichen Todesfällen und Pesttoten Die Große Pest von London war in den Jahren 1665 und 1666 eine Pestepidemie im Süden Englands.

Neu!!: 1666 und Große Pest von London · Mehr sehen »

Großer Brand von London

Das Feuer am Dienstag, dem 4. September 1666 Der Große Brand von London (war eine Feuersbrunst, die vom Sonntag,, bis Mittwoch,, vier Fünftel der City of London, darunter die meisten mittelalterlichen Bauten, zerstörte und etwa 100.000 Einwohner obdachlos machte, aber nach offiziellen Zahlen nur wenige Personen das Leben kostete.

Neu!!: 1666 und Großer Brand von London · Mehr sehen »

Halland

Halland ist eine historische Provinz (schwedisch landskap) in Schweden, an der Küste des Kattegat.

Neu!!: 1666 und Halland · Mehr sehen »

Hans Georg von Schleinitz

Hans Georg Haubold von Schleinitz (* 30. Januar 1599 in Kospoda; † 8. April 1666 in Zeitz) war ein deutscher Verwaltungsbeamter und Gelegenheitsdichter.

Neu!!: 1666 und Hans Georg von Schleinitz · Mehr sehen »

Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen

Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (Bild von 1641, Authentizität nicht geklärt) Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (* um 1622 in Gelnhausen; † 17. August 1676 in Renchen) war ein deutscher Schriftsteller, der sich in seinen Werken häufig als Anagramm des Ich-Erzählers verewigte: „Melchior Sternfels von Fuchshaim“, „Simon Leugfrisch von Hartenfels“, „Michael Rechulin von Sehmsdorff“, „Samuel Greifnson von Hirschfeld“, „German Schleifheim von Sulsfort“, „Israel Fromschmidt von Hugenfelß“, „Erich Stainfels von Grufensholm“, „Philarchus Grossus von Trommenheim“.

Neu!!: 1666 und Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen · Mehr sehen »

Hans Konrad Asper

Hans Konrad Asper (* um 1588 in Zürich; † 1666 in Konstanz) war Bildhauer, Baumeister und Münchner Hofbaumeister.

Neu!!: 1666 und Hans Konrad Asper · Mehr sehen »

Heinrich Schütz

Heinrich Schütz, porträtiert von Christoph Spätner, um 1660 Heinrich Schütz, in autografen Handschriften immer Henrich, latinisiert Henricus Sagittarius (* in Köstritz; † in Dresden) war ein deutscher Komponist des Frühbarock.

Neu!!: 1666 und Heinrich Schütz · Mehr sehen »

Heinrich von Huyssen

Heinrich Freiherr von Huyssen (* 27. Juli 1666 in Essen; † 6. September 1739 vor Kopenhagen) war ein deutscher Diplomat und Berater Peter des Großen.

Neu!!: 1666 und Heinrich von Huyssen · Mehr sehen »

Helgonabacken

Helgonabacken um 1907 von Südwesten, mit dem Neubau der Universitätsbibliothek Helgonabacken (Hügel der Heiligen) ist ein Hügel im Stadtteil Tuna im südschwedischen Lund.

Neu!!: 1666 und Helgonabacken · Mehr sehen »

Henriette Amalie von Anhalt-Dessau (1666–1726)

Henriette Amalie von Anhalt-Dessau, Fürstin von Nassau-Dietz Henriette Amalie von Anhalt-Dessau (* 26. August 1666 in Kleve; † 18. April 1726 in Diez) war eine Prinzessin von Anhalt-Dessau aus dem Hause der Askanier und durch Heirat Fürstin von Nassau-Diez.

Neu!!: 1666 und Henriette Amalie von Anhalt-Dessau (1666–1726) · Mehr sehen »

Herzogtum Braunschweig-Lüneburg

Das Herzogtum Braunschweig-Lüneburg war ein Reichsfürstentum auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Niedersachsen.

Neu!!: 1666 und Herzogtum Braunschweig-Lüneburg · Mehr sehen »

Hexenverfolgung in Lemgo

Hexenbürgermeisterhaus in Lemgo Die Hexenverfolgung in Lemgo in Nordrhein-Westfalen hat überwiegend zwischen 1509 und 1681 stattgefunden.

Neu!!: 1666 und Hexenverfolgung in Lemgo · Mehr sehen »

Hydrostatisches Paradoxon

Der Flüssigkeitsdruck am Boden (''rot''; alle Böden gleich groß) ist in allen drei Gefäßen identisch, obwohl man annehmen könnte, dass er – aufgrund der geringeren Füllmenge – im linken Gefäß geringer ist als im mittleren und im rechten. Das Hydrostatische Paradoxon, auch Pascal’sches (oder pascalsches) Paradoxon (nach Blaise Pascal), ist das Paradoxon, dass der Schweredruck (Hydrostatischer Druck), den eine Flüssigkeit in einem Gefäß auf den Boden des Gefäßes bewirkt, zwar abhängig von der Füllhöhe (Spiegelhöhe) der Flüssigkeit ist, aber nicht von der Form des Gefäßes und damit der enthaltenen Flüssigkeitsmenge.

Neu!!: 1666 und Hydrostatisches Paradoxon · Mehr sehen »

Iranischer Kalender

Der Iranische Kalender, auch Persischer Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092, der eine Vorgänger-Version einführte), wird in der heutigen Form seit dem 31.

Neu!!: 1666 und Iranischer Kalender · Mehr sehen »

Isaac Newton

National Portrait Gallery Newtons Unterschrift Sir Isaac Newton (* in Woolsthorpe-by-Colsterworth in Lincolnshire; † in Kensington) war ein englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter.

Neu!!: 1666 und Isaac Newton · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: 1666 und Islam · Mehr sehen »

Islamischer Kalender

Der islamische Kalender (oder) ist ein reiner Mondkalender.

Neu!!: 1666 und Islamischer Kalender · Mehr sehen »

Iwan V. (Russland)

Iwan V. von Russland Iwan V. (* in Moskau; † in Moskau) war, unter gleichzeitiger Regentschaft seiner Schwester Sofia, zusammen mit seinem jüngeren Halbbruder Peter I., von 1682 bis 1696 Zar von Russland.

Neu!!: 1666 und Iwan V. (Russland) · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 1666 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Jülich-Klevischer Erbfolgestreit

Herzog Johann Wilhelm von Jülich-Kleve-Berg'', bereits von Krankheit gezeichnet, Gemälde von Johan Malthain, 1605 Der Jülich-Klevische Erbfolgestreit brach 1609 nach dem Tod Johann Wilhelms – des letzten Herzogs von Jülich-Kleve-Berg – zwischen Johann Sigismund von Brandenburg und Philipp Ludwig von Pfalz-Neuburg aus.

Neu!!: 1666 und Jülich-Klevischer Erbfolgestreit · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Colbert

Jean-Baptiste Colbert Jean-Baptiste Colbert, Marquis de Seignelay (* 29. August 1619 in Reims; † 6. September 1683 in Paris) war ein französischer Staatsmann und der Begründer des Merkantilismus (Colbertismus).

Neu!!: 1666 und Jean-Baptiste Colbert · Mehr sehen »

Johann Heinrich Buttstett

Johann Heinrich Buttstett (Buttstädt, Buttstedt) (* in Bindersleben bei Erfurt; † 1. Dezember 1727 in Erfurt) war deutscher Organist und Komponist des Barock.

Neu!!: 1666 und Johann Heinrich Buttstett · Mehr sehen »

Johann Josef Auer

Johann Josef Auer (* 1666 in Sipplingen; † 4. Dezember 1739 in Jestetten) war ein deutscher Bildhauer und Holzschnitzer des Barocks.

Neu!!: 1666 und Johann Josef Auer · Mehr sehen »

Johann Lorentisch

Stephansdom Kirche am Hof Altane Johann Lorentisch (auch Laurentius, * 1610 in Kaisersteinbruch; † 7. April 1666 in Kaisersteinbruch, Ungarn, jetzt Burgenland) war ein italienischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barock.

Neu!!: 1666 und Johann Lorentisch · Mehr sehen »

Johann Rudolf Wettstein

Johann Rudolf Wettstein Johann Rudolf Wettstein (* 27. Oktober 1594 in Basel; † 12. April 1666 ebenda) war ein Schweizer Diplomat und Bürgermeister von Basel.

Neu!!: 1666 und Johann Rudolf Wettstein · Mehr sehen »

Johannes-Passion (Schütz)

Die Johannes-Passion (SWV 481), voller Titel: Historia des Leidens und Sterbens unseres Herrn und Heilands Jesu Christi nach dem Evangelisten St.

Neu!!: 1666 und Johannes-Passion (Schütz) · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: 1666 und Judentum · Mehr sehen »

Königreich England

Das Königreich England bestand vom Zusammenbruch der Heptarchie im Frühmittelalter bis zum Jahr 1707.

Neu!!: 1666 und Königreich England · Mehr sehen »

Klassische Mechanik

mathematische Pendel - ein typischer Anwendungsfall der klassischen Mechanik Die klassische Mechanik oder Newtonsche Mechanik ist das Teilgebiet der Physik, das die Bewegung von festen, flüssigen oder gasförmigen Körpern unter dem Einfluss von Kräften beschreibt.

Neu!!: 1666 und Klassische Mechanik · Mehr sehen »

Kommt und lasst uns Christum ehren

Kommt und lasst uns Christum ehren (EG 39, MG 261, RG 403, NG 19, AK 331, F&L 210) ist ein Christnachtsgesang von Paul Gerhardt.

Neu!!: 1666 und Kommt und lasst uns Christum ehren · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 1666 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Krieg um Kreta

Der Krieg um Kreta war ein Krieg zwischen der Republik Venedig mit ihren Verbündeten und dem Osmanischen Reich um die Insel Kreta, der von 1645 bis 1669 dauerte.

Neu!!: 1666 und Krieg um Kreta · Mehr sehen »

Lübeck

Petrikirche, davor die historischen Salzspeicher Bilderläuterungen. Die Hansestadt Lübeck (niederdeutsch: Lübęk, Lübeek; Adjektiv: lübsch, lübisch, spätestens seit dem 19. Jahrhundert auch lübeckisch), lateinisch Lubeca, ist eine kreisfreie Großstadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht).

Neu!!: 1666 und Lübeck · Mehr sehen »

Luisa von Guzmán

Königin Luisa Luisa von Gusmão (auf spanisch: Luisa de Guzmán) (* 1613 in Sanlúcar de Barrameda; † 6. November 1666 in Lissabon) war eine spanische Adlige und ab 1640 bis 1656 Königin von Portugal (als Ehefrau, nicht als Herrscherin eigenen Rechts).

Neu!!: 1666 und Luisa von Guzmán · Mehr sehen »

Lund

Lund ist eine Stadt in der südschwedischen Provinz Skåne län und der historischen Provinz Schonen.

Neu!!: 1666 und Lund · Mehr sehen »

Malayalam-Kalender

Der Malayalam-Kalender ist ein Sonnenkalender, der heute noch auf traditionelle Weise in Indien verwendet wird.

Neu!!: 1666 und Malayalam-Kalender · Mehr sehen »

Marie Sophie von der Pfalz

Marie Sophie von der Pfalz, Königin von Portugal Marie Sophie Elisabeth von der Pfalz (* 6. August 1666 auf Schloss Benrath in Düsseldorf; † 4. August 1699 in Lissabon) war durch Heirat Königin von Portugal.

Neu!!: 1666 und Marie Sophie von der Pfalz · Mehr sehen »

Mark Brandenburg

Die Mark Brandenburg war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: 1666 und Mark Brandenburg · Mehr sehen »

Mary Astell

Mary Astell (* 12. November 1666 in Newcastle upon Tyne; † 11. Mai 1731) war eine englische Schriftstellerin, Rhetorikerin und Philosophin.

Neu!!: 1666 und Mary Astell · Mehr sehen »

Maryland

Maryland (Aussprache) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten an der Atlantikküste.

Neu!!: 1666 und Maryland · Mehr sehen »

Matthäus-Passion (Schütz)

Die Matthäus-Passion (SWV 479), Originaltitel Historia des Leidens und Sterbens unseres Herrn und Heiland Jesu Christi nach dem Evangelisten Matthäus, ist ein geistliches Chorwerk von Heinrich Schütz.

Neu!!: 1666 und Matthäus-Passion (Schütz) · Mehr sehen »

Michael Beer (Baumeister)

Stiftskirche in Kempten Michael Beer (* um 1605 in Au (Vorarlberg); † 30. Mai 1666 ebenda) war ein österreichischer Architekt und Baumeister der Barockzeit.

Neu!!: 1666 und Michael Beer (Baumeister) · Mehr sehen »

Michelangelo Faggioli

Michelangelo Faggioli (* 1666 in Neapel; † 23. November 1733 ebenda) war ein neapolitanischer Jurist und Komponist.

Neu!!: 1666 und Michelangelo Faggioli · Mehr sehen »

Michiel de Ruyter

Michiel de Ruyter Michiel Adrianszoon de Ruyter (* 24. März 1607 in Vlissingen; † 29. April 1676 an den Folgen einer Verwundung an Bord seines Schiffes in der Bucht von Syrakus, begraben 18. März 1677 in der Nieuwe Kerk, Amsterdam) war ein niederländischer Admiral.

Neu!!: 1666 und Michiel de Ruyter · Mehr sehen »

Minenkrieg

Der Minenkrieg war eine Kampftaktik zur Belagerung von Festungen oder ausgedehnten, befestigten Feldstellungen.

Neu!!: 1666 und Minenkrieg · Mehr sehen »

Molière

CäsarPorträt von Nicolas Mignard, 1658 Molière (eigentlich Jean-Baptiste Poquelin; * vermutlich 14. Januar 1622 in Paris, getauft am 15. Januar 1622; † 17. Februar 1673 ebenda) war ein französischer Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker.

Neu!!: 1666 und Molière · Mehr sehen »

Musik

Musik ist eine Kunstgattung, deren Werke aus organisierten Schallereignissen bestehen.

Neu!!: 1666 und Musik · Mehr sehen »

Nicolaus Vetter

Nicolaus Vetter (* 1666 wahrscheinlich in Herschdorf; † 13. Juni 1734 in Rudolstadt) war ein deutscher Organist und Komponist des Barock.

Neu!!: 1666 und Nicolaus Vetter · Mehr sehen »

Nirwana

Nirwana oder Nirvana (Sanskrit, n., निर्वाण, nirvāṇa; nis, nir.

Neu!!: 1666 und Nirwana · Mehr sehen »

Odoardo II. Farnese

Odoardo Farnese (* 12. August 1666 in Colorno bei Parma, dem Sommersitz der Farnese; † 6. September 1693) war der Sohn und Erbe des Herzogs Ranuccio II. Farnese von Parma und Piacenza, der ihn aber überlebte.

Neu!!: 1666 und Odoardo II. Farnese · Mehr sehen »

Ogyū Sorai

Ogyū Sorai Ogyū Sorai (jap. 荻生 徂徠; * 21. März 1666 in Edo; † 28. Februar 1728 ebenda) war ein japanischer neokonfuzianischer Gelehrter, Philosoph und Wirtschaftstheoretiker.

Neu!!: 1666 und Ogyū Sorai · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: 1666 und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Palais Royal

Palais Royal, Haupttrakt Säulengang im Palais Royal zum Innenhof Galeries du Palais Royal Jardin du Palais Royal Das Palais Royal, früher Palais Cardinal, ist ein Pariser Stadtpalast im 1. Arrondissement, etwa 150 Meter nördlich des Louvre.

Neu!!: 1666 und Palais Royal · Mehr sehen »

Paul Gerhardt

Paul Gerhardt, Kupferstich aus dem 17. Jahrhundert Paul Gerhardt (* in Gräfenhainichen; † in Lübben) war ein evangelisch-lutherischer Theologe und gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Kirchenlieddichter.

Neu!!: 1666 und Paul Gerhardt · Mehr sehen »

Paul Siefert

Paul Siefert (auch: Sibert, Sivert, Syfert oder Paulus Syfertius, getauft 28. Juni 1586 in Danzig; † 6. Mai 1666 ebenda) war ein Organist und Komponist der Norddeutschen Orgelschule.

Neu!!: 1666 und Paul Siefert · Mehr sehen »

Peter der Große

Peter I., Ölgemälde von Jean-Marc Nattier, 1717 Peter I., der Große (transkribiert Pjotr I Weliki), geboren als Pjotr Alexejewitsch Romanow (russ. Пётр Алексе́евич Рома́нов; * in Moskau; † in Sankt Petersburg), war von 1682 bis 1721 Zar und Großfürst von Russland und von 1721 bis 1725 der erste Kaiser des Russischen Reichs.

Neu!!: 1666 und Peter der Große · Mehr sehen »

Pfalz-Neuburg

Schloss und Donau Die Pfalzgrafschaft Pfalz-Neuburg, auch als Herzogtum Pfalz-Neuburg oder Junge Pfalz bekannt, war ein selbständiges, 1505 entstandenes Territorium des Heiligen Römischen Reiches und staatsrechtlich eigentlich ein Fürstentum.

Neu!!: 1666 und Pfalz-Neuburg · Mehr sehen »

Reformierte Kirche (Lübeck)

Außenansicht der Reformierten Kirche Innenraum der Reformierten Kirche Die Reformierte Kirche in Lübeck wurde Anfang des 19.

Neu!!: 1666 und Reformierte Kirche (Lübeck) · Mehr sehen »

Republik der Sieben Vereinigten Provinzen

Die Republik der Sieben Vereinigten Provinzen, auch bekannt als Vereinigte Niederlande bzw.

Neu!!: 1666 und Republik der Sieben Vereinigten Provinzen · Mehr sehen »

Richard Fanshawe, 1. Baronet

Sir Richard Fanshawe Richard Fanshawe, 1.

Neu!!: 1666 und Richard Fanshawe, 1. Baronet · Mehr sehen »

Robert Boyle

Robert Boyle (1627–1692) Robert Boyle (* in Lismore, Königreich Irland; † in London) war ein in England wirkender Naturforscher.

Neu!!: 1666 und Robert Boyle · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: 1666 und Rom · Mehr sehen »

Saint Thomas

Saint Thomas ist eine Insel der Amerikanischen Jungferninseln in der Karibik, die zu den nicht inkorporierten Außengebieten der Vereinigten Staaten zählt.

Neu!!: 1666 und Saint Thomas · Mehr sehen »

Schabbtai Zvi

Schabbtai Zvi Schabbtai Zvi, auch Sabbatai Zewi oder Schabbatai Zwi (geboren 1626 in Smyrna, Osmanisches Reich; gestorben am 16. September 1676 in Ulcinj, Osmanisches Reich), war ein Religionsgelehrter und als selbsterklärter Messias der Begründer des nach ihm benannten Sabbatianismus.

Neu!!: 1666 und Schabbtai Zvi · Mehr sehen »

Schonen

Schonen (standardschwedisch und dänisch; lateinisch Scania, nicht zu verwechseln mit Scandia, einer Bezeichnung für Skandinavien; deutsch früher gelegentlich Schonlandt) ist eine historische Provinz im Süden Schwedens.

Neu!!: 1666 und Schonen · Mehr sehen »

Seeschlacht

Unter einer Seeschlacht versteht man den Kampf größerer Flotten gegeneinander.

Neu!!: 1666 und Seeschlacht · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

Die Seleukidische Ära (abgekürzt SE für engl. Seleucid Era, im Lateinischen AG für Anno Graecorum, im Deutschen auch SÄ) ist eine Jahreszählung oder Epoche, die ab dem 4. Jahrhundert v. Chr. vor allem bei den Seleukiden und Parthern, aber auch bei anderen Völkern im Orient, bis teilweise in die islamische Zeit hinein benutzt wurde.

Neu!!: 1666 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Shah Jahan

Shah Jahan, ca. 1650 Shihabuddin Muhammad Shah Jahan (*; †) war als dritter Sohn Jahangirs der Großmogul von Indien zwischen 1627 und seiner Entmachtung durch seinen Sohn Aurangzeb im Juni 1658.

Neu!!: 1666 und Shah Jahan · Mehr sehen »

Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg

Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg mit ihren Kindern Georg und Sophie Dorothea Sophie Dorothea Herzogin von Braunschweig und Lüneburg (* 15. September 1666 in Celle; † 13. November 1726 auf Schloss Ahlden) war durch Heirat Kurprinzessin von Braunschweig-Lüneburg und ab 1714 de jure Königin von Großbritannien.

Neu!!: 1666 und Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg · Mehr sehen »

St. James’s Day Fight

Der St.

Neu!!: 1666 und St. James’s Day Fight · Mehr sehen »

Taco Hajo van den Honert (Theologe)

Taco Hajo van den Honert Taco Hajo van den Honert (* 16. März 1666 in Norden (Ostfriesland); † 23. Februar 1740 in Leiden) war ein deutscher reformierter Theologe.

Neu!!: 1666 und Taco Hajo van den Honert (Theologe) · Mehr sehen »

Terschelling

Die zu den Niederlanden gehörende Insel Terschelling (im lokalen Dialekt Schylge) ist eine der fünf bewohnten Westfriesischen Inseln.

Neu!!: 1666 und Terschelling · Mehr sehen »

Universität Lund

Die Universität Lund ist eine Universität in der südschwedischen Stadt Lund.

Neu!!: 1666 und Universität Lund · Mehr sehen »

Vertrag von Kleve

Der Vertrag von Kleve, auch Teilungsvertrag von Kleve oder Erbvergleich zu Kleve, wurde am 9. September 1666 in Kleve zwischen dem Herzog von Pfalz-Neuburg und dem Kurfürsten von Brandenburg geschlossen.

Neu!!: 1666 und Vertrag von Kleve · Mehr sehen »

Viertageschlacht

300px Die Seeschlacht der vier Tage war eines der zahlreichen Seegefechte zwischen Niederländern und Engländern im Verlauf des Zweiten Niederländisch-Englischen Krieges von 1665 bis 1667.

Neu!!: 1666 und Viertageschlacht · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 1666 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

Viktor Amadeus II.

Viktor Amadeus II. Viktor Amadeus II. (* 14. Mai 1666 in Turin; † 31. Oktober 1732 in Moncalieri), seit 1675 Herzog von Savoyen, war von 1713 bis 1720 König von Sizilien und von 1720 bis 1730 von Sardinien.

Neu!!: 1666 und Viktor Amadeus II. · Mehr sehen »

Wilhelm Hyacinth (Nassau-Siegen)

Wilhelm Hyacinth (Nicolas de Largillière) Wilhelm Hyacinth von Nassau-Siegen (* 7. April 1666 in Brüssel; † 18. Februar 1743 in Hadamar) war Prinz von Oranien und Fürst von Nassau-Siegen.

Neu!!: 1666 und Wilhelm Hyacinth (Nassau-Siegen) · Mehr sehen »

Wilhelm Momma

Wilhelm Momma, auch: Willem Momma (* in Hamburg; † 9. September 1677 in Delft) war ein evangelisch-reformierter Theologe.

Neu!!: 1666 und Wilhelm Momma · Mehr sehen »

Zweiter Bremisch-Schwedischer Krieg

Der Zweite Bremisch-Schwedische Krieg war ein kriegerischer Konflikt zwischen dem Königreich Schweden und der Stadt Bremen im Jahr 1666.

Neu!!: 1666 und Zweiter Bremisch-Schwedischer Krieg · Mehr sehen »

Zweiter Nordischer Krieg

Der Zweite Nordische Krieg, auch Kleiner Nordischer Krieg oder Zweiter Polnisch-Schwedischer Krieg genannt, war eine von 1655 bis 1660/61 dauernde kriegerische Auseinandersetzung zwischen Polen-Litauen und Schweden sowie deren Verbündeten um die Vorherrschaft im Baltikum.

Neu!!: 1666 und Zweiter Nordischer Krieg · Mehr sehen »

1. Mai

1.

Neu!!: 1666 und 1. Mai · Mehr sehen »

12. April

Der 12.

Neu!!: 1666 und 12. April · Mehr sehen »

12. August

Der 12.

Neu!!: 1666 und 12. August · Mehr sehen »

12. November

Der 12.

Neu!!: 1666 und 12. November · Mehr sehen »

14. Juni

Der 14.

Neu!!: 1666 und 14. Juni · Mehr sehen »

14. Mai

Der 14.

Neu!!: 1666 und 14. Mai · Mehr sehen »

15. August

Der 15.

Neu!!: 1666 und 15. August · Mehr sehen »

15. November

Der 15.

Neu!!: 1666 und 15. November · Mehr sehen »

15. September

Der 15.

Neu!!: 1666 und 15. September · Mehr sehen »

1579

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1579 · Mehr sehen »

1580

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1580 · Mehr sehen »

1585

Einzug der spanischen Truppen in Antwerpen.

Neu!!: 1666 und 1585 · Mehr sehen »

1586

James VI. 1586.

Neu!!: 1666 und 1586 · Mehr sehen »

1588

Elisabeths Armada-Portrait.

Neu!!: 1666 und 1588 · Mehr sehen »

1591

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1591 · Mehr sehen »

1592

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1592 · Mehr sehen »

1594

Sigismund III. Wasa.

Neu!!: 1666 und 1594 · Mehr sehen »

1595

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1595 · Mehr sehen »

1597

Die Niederlande 1596–1598.

Neu!!: 1666 und 1597 · Mehr sehen »

1599

Robert Devereux, 2. Earl of Essex.

Neu!!: 1666 und 1599 · Mehr sehen »

16. Dezember

Der 16.

Neu!!: 1666 und 16. Dezember · Mehr sehen »

16. Juni

Der 16.

Neu!!: 1666 und 16. Juni · Mehr sehen »

16. März

Der 16.

Neu!!: 1666 und 16. März · Mehr sehen »

1601

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1601 · Mehr sehen »

1605

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1605 · Mehr sehen »

1607

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1607 · Mehr sehen »

1608

Johann Friedrich von Württemberg.

Neu!!: 1666 und 1608 · Mehr sehen »

1610

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1610 · Mehr sehen »

1613

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1613 · Mehr sehen »

1615

Die Belagerung von Osaka.

Neu!!: 1666 und 1615 · Mehr sehen »

1619

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1619 · Mehr sehen »

1620

Georg Wilhelm von Brandenburg.

Neu!!: 1666 und 1620 · Mehr sehen »

1633

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1633 · Mehr sehen »

1656

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1656 · Mehr sehen »

1658

Schwedische Gebietsgewinne im Frieden von Roskilde.

Neu!!: 1666 und 1658 · Mehr sehen »

1693

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1693 · Mehr sehen »

1696

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1696 · Mehr sehen »

1699

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1699 · Mehr sehen »

17. Juni

Der 17.

Neu!!: 1666 und 17. Juni · Mehr sehen »

17. September

Der 17.

Neu!!: 1666 und 17. September · Mehr sehen »

1714

Der Krieg im Ostseeraum 1709–21.

Neu!!: 1666 und 1714 · Mehr sehen »

1722

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1722 · Mehr sehen »

1723

Ludwig XV. 1723.

Neu!!: 1666 und 1723 · Mehr sehen »

1726

Karte der Bündnisse in Europa 1725/30.

Neu!!: 1666 und 1726 · Mehr sehen »

1727

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1727 · Mehr sehen »

1728

Französische Medaille zur Erinnerung an die Bezwingung von Tunis und Tripolis.

Neu!!: 1666 und 1728 · Mehr sehen »

1729

Baltimore im 18. Jahrhundert.

Neu!!: 1666 und 1729 · Mehr sehen »

1731

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1731 · Mehr sehen »

1732

Symbolische Darstellung des Empfangs Salzburger Exulanten in Preußen durch Friedrich Wilhelm I. Preußens König Friedrich Wilhelm I. erlässt im Zuge des Rétablissements von Ostpreußen am 2. Februar ein Einladungspatent an die aus Salzburg vertriebenen Protestanten, die sogenannten Salzburger Exulanten.

Neu!!: 1666 und 1732 · Mehr sehen »

1733

Friedrich August II. von Sachsen.

Neu!!: 1666 und 1733 · Mehr sehen »

1734

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1734 · Mehr sehen »

1735

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1735 · Mehr sehen »

1736

Theodor von Neuhoff (zeitgenössischer Kupferstich) Am 12. April landet der Westfale Theodor von Neuhoff mit einem britischen Schiff im Hafen von Aléria, um die Korsen bei ihrem Freiheitskampf gegen die Herrschaft der Republik Genua zu unterstützen.

Neu!!: 1666 und 1736 · Mehr sehen »

1738

Joseph Süß Oppenheimer (Kupferstich von 1738).

Neu!!: 1666 und 1738 · Mehr sehen »

1739

Nadir Schah bei der Plünderung Delhis.

Neu!!: 1666 und 1739 · Mehr sehen »

1740

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1740 · Mehr sehen »

1743

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1743 · Mehr sehen »

1751

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1666 und 1751 · Mehr sehen »

18. Februar

Der 18.

Neu!!: 1666 und 18. Februar · Mehr sehen »

19. August

Der 19.

Neu!!: 1666 und 19. August · Mehr sehen »

19. Dezember

Der 19.

Neu!!: 1666 und 19. Dezember · Mehr sehen »

19. November

Der 19.

Neu!!: 1666 und 19. November · Mehr sehen »

2. Juni

Der 2.

Neu!!: 1666 und 2. Juni · Mehr sehen »

2. September

Der 2.

Neu!!: 1666 und 2. September · Mehr sehen »

20. August

Der 20.

Neu!!: 1666 und 20. August · Mehr sehen »

20. Januar

Der 20.

Neu!!: 1666 und 20. Januar · Mehr sehen »

21. März

Der 21.

Neu!!: 1666 und 21. März · Mehr sehen »

22. Dezember

Der 22.

Neu!!: 1666 und 22. Dezember · Mehr sehen »

22. Januar

Der 22.

Neu!!: 1666 und 22. Januar · Mehr sehen »

22. Mai

Der 22.

Neu!!: 1666 und 22. Mai · Mehr sehen »

24. August

Der 24.

Neu!!: 1666 und 24. August · Mehr sehen »

25. April

Der 25.

Neu!!: 1666 und 25. April · Mehr sehen »

25. November

Der 25.

Neu!!: 1666 und 25. November · Mehr sehen »

25. September

Der 25.

Neu!!: 1666 und 25. September · Mehr sehen »

26. August

Der 26.

Neu!!: 1666 und 26. August · Mehr sehen »

26. Juni

Der 26.

Neu!!: 1666 und 26. Juni · Mehr sehen »

27. Juli

Der 27.

Neu!!: 1666 und 27. Juli · Mehr sehen »

28. Oktober

Der 28.

Neu!!: 1666 und 28. Oktober · Mehr sehen »

3. Juni

Der 3.

Neu!!: 1666 und 3. Juni · Mehr sehen »

30. August

Der 30.

Neu!!: 1666 und 30. August · Mehr sehen »

30. Mai

Der 30.

Neu!!: 1666 und 30. Mai · Mehr sehen »

30. März

Der 30.

Neu!!: 1666 und 30. März · Mehr sehen »

4. August

Der 4.

Neu!!: 1666 und 4. August · Mehr sehen »

4. Juni

Der 4.

Neu!!: 1666 und 4. Juni · Mehr sehen »

5. August

Der 5.

Neu!!: 1666 und 5. August · Mehr sehen »

5. Mai

Der 5.

Neu!!: 1666 und 5. Mai · Mehr sehen »

5. November

Der 5.

Neu!!: 1666 und 5. November · Mehr sehen »

5. September

Der 5.

Neu!!: 1666 und 5. September · Mehr sehen »

6. August

Der 6.

Neu!!: 1666 und 6. August · Mehr sehen »

6. November

Der 6.

Neu!!: 1666 und 6. November · Mehr sehen »

6. September

Der 6.

Neu!!: 1666 und 6. September · Mehr sehen »

60-Jahre-Zyklus

Der 60-Jahre-Zyklus Der 60-Jahre-Zyklus der chinesischen Zeitrechnung ergibt sich aus der Kombination zwölf Erdzweige und der der zehn Himmelsstämme.

Neu!!: 1666 und 60-Jahre-Zyklus · Mehr sehen »

7. April

Der 7.

Neu!!: 1666 und 7. April · Mehr sehen »

8. April

Der 8.

Neu!!: 1666 und 8. April · Mehr sehen »

9. September

Der 9.

Neu!!: 1666 und 9. September · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »