Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

1616

Index 1616

Vinzenz Fettmilch, Conrad Gerngroß und Conrad Schopp, die Anführer des Fettmilchaufstandes Die in der Töngesgasse anstelle von Fettmilchs Haus errichtete Schandsäule Nach einem langwierigen fast das ganze Jahr 1615 dauernden Prozess um den Fettmilch-Aufstand von 1614 in der Freien Reichsstadt Frankfurt am Main werden Vinzenz Fettmilch und insgesamt 38 Mitangeklagte nicht direkt wegen der Ausschreitungen gegen die Juden verurteilt, sondern wegen Majestätsverbrechen, da sie die Befehle des Kaisers missachtet haben.

260 Beziehungen: Accademia di Belle Arti (Florenz), Adrien d’Amboise, Agnes Hedwig von Anhalt, Alchemie, Alphons Rodriguez, Andreas Gryphius, Anna Fugger (1584–1616), Anna von Württemberg (1561–1616), Aodh Mór Ó Néill, 2. Earl of Tyrone, Armenischer Kalender, Artemisia Gentileschi, August II. (Braunschweig-Wolfenbüttel), Augustin Haffner, Äthiopischer Kalender, Baffin Bay, Bartholomäus Anhorn der Jüngere, Belém (Pará), Bengalischer Solarkalender, Bhutan, Bucht, Buddhistische Zeitrechnung, Camillo Astalli, Caspar Aman, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Christen Aagaard, Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau, Chula Sakarat, Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis, Dai (Volk), Dangun, Dänische Ostindien-Kompanie, De revolutionibus orbium coelestium, Diogo de Couto, Dirk Hartog, Dirk Hartog Island, Elisabeth Charlotte von der Pfalz (1597–1660), Ernestus Hettenbach, Fallschirm, Fausto Veranzio, Fettmilch-Aufstand, Feuer-Drache, Florenz, Francis Beaumont, Frankfurt am Main, Frankfurt-Höchst, Frankfurter Judengasse, Freie und Reichsstädte, Gardes suisses (Frankreich), Georg Leopold Fuhrmann, ..., Georg Thurzo, Georg Wilhelm (Brandenburg), Geschichte Australiens, Geschichte Bayerns, Geschichte Bhutans, Geschichte Brasiliens, Geschichte des Schachspiels, Geschichte von Frankfurt am Main, Hanau, Hans Meinhard von Schönberg, Hans von Schweinichen, Heinrich Cosel, Heinrich Hagemeister, Heliozentrisches Weltbild, Inca Garcilaso de la Vega, Inquisition, Iranischer Kalender, Islamischer Kalender, Jacob Le Maire, Jüdischer Kalender, Johann Adolf (Schleswig-Holstein-Gottorf), Johann Daniel von Cronberg, Johann Jakob Froberger, Johann Klaj, Johann Valentin Andreae, Johannes Brever, Johannes Choinan, Johannes Krabbe (Kartograf), Johannes Wanckel, John Smith (Abenteurer), John Thurloe, John Wallis, Jonessund, Kaiserreich China, Kap Hoorn, Karl (Arenberg), Karl Ludwig zu Sulz, Kongregation für die Glaubenslehre, Koptischer Kalender, Leonardo da Vinci, Leonhard Hutter, Majestätsbeleidigung, Malayalam-Kalender, Mandschu, Marajó, Margaret Russell (Alchemistin), Maria Anna von Bayern (1574–1616), Maria von Oranien-Nassau, Mark Brandenburg, Matthia Ferrabosco, Matthias Abele von und zu Lilienberg, Matthias de L’Obel, Medellín, Melchior Eckhart, Miguel de Cervantes, Neuengland, Nicolaus Zucchius, Nikolaus Kopernikus, Nirwana, Nordwestpassage, Nurhaci, Oswald Gabelkover, Pazifischer Ozean, Philips Angel (van Middelburg), Pompeio Arrigoni, Portugiesische Kolonialgeschichte, Qing-Dynastie, Richard Hakluyt, Rio Guamá, Rio Pará, Roßmarkt (Frankfurt am Main), Robert Bylot, Roger L’Estrange, Schach, Schachdorf Ströbeck, Schandsäule, Sebastian Abesser (Jägermeister), Seleukidische Ära, Shabdrung Ngawang Namgyel, Shark Bay, Simeon Bekbulatowitsch, Smithsund, Sophie Elisabeth von Brandenburg, Spiegelteleskop, Stratford-upon-Avon, Tang Xianzu, Töngesgasse, Tempelname, Theodor Riphan, Thomas Parry (Sohn), Tokugawa Ieyasu, Tonga, Tower of London, Urban Pierius, Vikram Sambat, Vinzenz Fettmilch, Walter Raleigh, Wilhelm von Efferen (Bischof), Willem Cornelisz Schouten, Willem Jansz, William Baffin, William Shakespeare, 1. Februar, 1. Juni, 10. Dezember, 10. Juli, 10. Oktober, 11. Juni, 11. März, 12. Januar, 12. Mai, 12. März, 13. September, 14. Januar, 14. November, 14. September, 15. Januar, 1526, 1538, 1539, 1540, 1542, 1543, 1544, 1546, 1547, 1549, 1550, 1551, 1552, 1553, 1555, 1556, 1559, 1560, 1561, 1563, 1564, 1567, 1573, 1574, 1575, 1577, 1578, 1582, 1584, 1585, 1614, 1615, 1639, 1650, 1656, 1657, 1663, 1664, 1667, 1668, 1673, 1677, 1679, 1683, 1699, 17. Dezember, 17. Februar, 17. Januar, 1700, 1703, 1704, 1756, 18. Januar, 18. Mai, 19. März, 2. Oktober, 20. Januar, 20. Juli, 20. März, 21. Februar, 21. Oktober, 23. April, 23. August, 23. Februar, 23. Oktober, 24. Dezember, 24. Mai, 25. Dezember, 25. Oktober, 26. Dezember, 27. Januar, 28. Februar, 28. Juli, 29. Januar, 29. Juli, 29. September, 3. August, 3. Dezember, 3. Januar, 3. Mai, 3. März, 3. November, 30. Juni, 31. Dezember, 31. März, 4. April, 5. Juli, 5. März, 6. März, 60-Jahre-Zyklus, 7. August, 7. Juli, 8. März. Erweitern Sie Index (210 mehr) »

Accademia di Belle Arti (Florenz)

Ansicht der Accademia von der Piazza San Marco aus Das Original der David-Statue in der ''Galleria dell’Accademia'', Florenz Studenten in der ''Sala Minerva'' (2014) Die Accademia di Belle Arti in Florenz, kurz Accademia oder auch Galleria dell’Accademia genannt, war die erste Akademie für Malerei in Europa.

Neu!!: 1616 und Accademia di Belle Arti (Florenz) · Mehr sehen »

Adrien d’Amboise

Adrien d’Amboise (* 1551; † 28. Juli 1616) war königlicher Kaplan und Bischof von Tréguier.

Neu!!: 1616 und Adrien d’Amboise · Mehr sehen »

Agnes Hedwig von Anhalt

Agnes Hedwig von Anhalt Agnes Hedwig von Anhalt (* 12. März 1573 in Dessau; † 3. November 1616 in Sonderburg) Kurfürstin von Sachsen, später Herzogin von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Plön, war die zweite Frau Kurfürst Augusts von Sachsen.

Neu!!: 1616 und Agnes Hedwig von Anhalt · Mehr sehen »

Alchemie

Alchimistenküche, Stich einige Elementsymbole:1.

Neu!!: 1616 und Alchemie · Mehr sehen »

Alphons Rodriguez

250px Pater Alphons (Alonso) Rodriguez (* um 1526 in Valladolid, Spanien; † 21. Februar 1616 in Sevilla) war ein spanischer katholischer Priester, Jesuit, und aszetischer Schriftsteller.

Neu!!: 1616 und Alphons Rodriguez · Mehr sehen »

Andreas Gryphius

Andreas Gryphius, Kupferstich von Philipp Kilian Andreas Gryphius (* 2. Oktober 1616 in Glogau, Fürstentum Glogau; † 16. Juli 1664 ebenda; eigentlich Andreas Greif) war ein deutscher Dichter und Dramatiker des Barocks.

Neu!!: 1616 und Andreas Gryphius · Mehr sehen »

Anna Fugger (1584–1616)

Anna Fugger, geb. von Pappenheim Anna Fugger (* 1584; † 13. September 1616) war eine geborene von Pappenheim.

Neu!!: 1616 und Anna Fugger (1584–1616) · Mehr sehen »

Anna von Württemberg (1561–1616)

Anna von Württemberg (* 12. Juni 1561 in Stuttgart; † 7. Juli 1616 in Haynau) war durch Heirat von 1582 bis 1592 Herzogin von Wohlau und von 1592 Herzogin von Ohlau, das ihr bis 1594 als Wittum zustand.

Neu!!: 1616 und Anna von Württemberg (1561–1616) · Mehr sehen »

Aodh Mór Ó Néill, 2. Earl of Tyrone

Aodh Mór Ó Néill, 2. Earl of Tyrone Aodh Mór Ó Néill (anglisiert Hugh O’Neill; * um 1540; † 20. Juli 1616 in Rom) war ein irisches Clanoberhaupt (taoiseach, chieftain) des späten 16.

Neu!!: 1616 und Aodh Mór Ó Néill, 2. Earl of Tyrone · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 1616 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Artemisia Gentileschi

Selbstporträt als Märtyrerin, ca. 1615 Unterschrift Gentileschis Artemisia Gentileschi (* 8. Juli 1593 in Rom; † um 1653 in Neapel) war eine italienische Malerin des Barocks.

Neu!!: 1616 und Artemisia Gentileschi · Mehr sehen »

August II. (Braunschweig-Wolfenbüttel)

Porträt (1666) August II. in der Bibliothek; Kupferstich von Conrad Buno, um 1650 August von Braunschweig-Lüneburg. Gravur nach Anselm van Hulle. August der Jüngere (* 10. April 1579 in Dannenberg; † 17. September 1666 in Wolfenbüttel) Herzog zu Braunschweig-Lüneburg, Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel, regierte von 1635 bis zu seinem Tode 1666 und galt als einer der gelehrtesten Fürsten seiner Zeit.

Neu!!: 1616 und August II. (Braunschweig-Wolfenbüttel) · Mehr sehen »

Augustin Haffner

Augustin Haffner (* um 1550; † 20. März 1616 in Wien) war Handelsmann und von 1604 bis 1607 Bürgermeister der Stadt Wien.

Neu!!: 1616 und Augustin Haffner · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 1616 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

Baffin Bay

Die Baffin Bay, Baffin-Bucht oder Baffinbai (früher auch Bylotbai oder Bilettbai) ist ein nördliches Randmeer des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: 1616 und Baffin Bay · Mehr sehen »

Bartholomäus Anhorn der Jüngere

Bartholomäus Anhorn der Jüngere (auch Bartholomäus Anhorn von Hartwiss * 17. Januar 1616 in Fläsch; † 6. Juli 1700 in Elsau) war ein evangelisch-reformierter Pfarrer und Historiker aus der Schweiz.

Neu!!: 1616 und Bartholomäus Anhorn der Jüngere · Mehr sehen »

Belém (Pará)

Belém (deutsch: Bethlehem) ist eine Stadt im Norden Brasiliens; sie liegt an der Baía de Guajará, der Mündung des Rio Guamá in den Rio Pará und die Bucht von Marajó.

Neu!!: 1616 und Belém (Pará) · Mehr sehen »

Bengalischer Solarkalender

Der traditionelle bengalische Sonnenkalender (bangla shon) wurde unter dem Großmogul Akbar 1584 eingeführt.

Neu!!: 1616 und Bengalischer Solarkalender · Mehr sehen »

Bhutan

Das Königreich Bhutan (Dzongkha འབྲུག་ཡུལ་; Umschrift nach Wylie ’brug yul; deutsch meist Druk Yul, gesprochen „Dru Ü“; ‚Land des Donnerdrachens‘) ist ein Binnenstaat in Südasien.

Neu!!: 1616 und Bhutan · Mehr sehen »

Bucht

Bucht an der Banks Peninsula an der Ostküste Neuseelands, südlich von Christchurch Eine Bucht ist eine überwiegend flach gegliederte „Einbiegung“ eines Gewässers oder einer Landfläche.

Neu!!: 1616 und Bucht · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 1616 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Camillo Astalli

Camillo Kardinal Astalli (Porträt von Diego Velázquez, 1650; Hispanic Society, New York City) Camillo Astalli, auch Camillo Astalli-Pamphilj, (* 21. Oktober 1616 oder 1619 in Rom; † 21. Dezember 1663 in Catania) war ein italienischer Kardinal der Römischen Kirche.

Neu!!: 1616 und Camillo Astalli · Mehr sehen »

Caspar Aman

Caspar Aman (* 3. Januar 1616 in Deggendorf; † 11. Juli 1699 in Wien) war Hofkontrollor am kaiserlichen Hof in Wien.

Neu!!: 1616 und Caspar Aman · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 1616 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: 1616 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Christen Aagaard

Christen Lauritsen Aagaard (* 27. Januar 1616 in Viborg, (Jütland); † 5. Februar 1664 in Ribe) war ein dänischer Dichter.

Neu!!: 1616 und Christen Aagaard · Mehr sehen »

Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau

Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau (auch: Hofmann von Hofmannswaldau, getauft 25. Dezember 1616 in Breslau; † 18. April 1679 ebenda) war ein schlesischer Lyriker und Epigrammatiker, Bürgermeister der Stadt Breslau, Landeshauptmann des Erbfürstentums Breslau und Direktor des Burglehns Namslau.

Neu!!: 1616 und Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau · Mehr sehen »

Chula Sakarat

Chula Sakarat (Pali: Culasakarāja, „kleine Zeitrechnung“; auch Chulasakaraj oder Chulasakarat geschrieben,Andere Schreibweisen u. a. Chulasakkarat, Culasakaraja, Chula Sakkarat, Chula Sakaraj, Culasakkaraja, Culasakaraj, Chula Sakkaraj, Cula Sakaraja. abgekürzt meist als „C.S.“) ist eine traditionelle Jahrrechnung, die in vielen Teilen des kontinentalen Südostasien gebraucht wurde.

Neu!!: 1616 und Chula Sakarat · Mehr sehen »

Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis

Der Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis (CMBC) von 1756 ist ein historisches bayerisches Gesetzeswerk; er wurde auch als "(Chur-) Bayerisches Landrecht" bezeichnet.

Neu!!: 1616 und Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis · Mehr sehen »

Dai (Volk)

Angehörige der Dai Dai-Frau in Tracht Die Dai sind eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: 1616 und Dai (Volk) · Mehr sehen »

Dangun

Dangun Wanggeom (kurz Dangun) ist in der koreanischen Mythologie der Gründer von Go-Joseon, dem ersten koreanischen Königreich.

Neu!!: 1616 und Dangun · Mehr sehen »

Dänische Ostindien-Kompanie

König Christian IV. rief 1616 die erste Dänisch-Ostindische Kompanie ins Leben. Die Dänische Ostindien-Kompanie (dän. Ostindisk Kompagni) war eine Handelsgesellschaft, die das dänische Ex- und Importmonopol für Indien und Ostasien (vor allem mit den Gewürzinseln und dem Kaiserreich China) besaß.

Neu!!: 1616 und Dänische Ostindien-Kompanie · Mehr sehen »

De revolutionibus orbium coelestium

Originalausgabe, Johannes Petreius, Nürnberg 1543 De revolutionibus orbium coelestium (lateinisch für Über die Umschwünge der himmlischen Kreise) ist das Hauptwerk von Nikolaus Kopernikus, das 1543 in Nürnberg erstmals gedruckt wurde.

Neu!!: 1616 und De revolutionibus orbium coelestium · Mehr sehen »

Diogo de Couto

Diogo de Couto – Holzschnitt im Journal „O Panorama“ 1837 (aus der Privatsammlung von Dr. Nuno Carvalho de Sousa, Lissabon) Diogo de Couto (* ungefähr 1542 in Lissabon; † 10. Dezember 1616 in Goa) war ein portugiesischer Historiker.

Neu!!: 1616 und Diogo de Couto · Mehr sehen »

Dirk Hartog

Dirk Hartog (in einer anderen Schreibweise auch Dirck Hartog; * 1580; † 1621) war ein niederländischer Seefahrer und Entdecker, der sich um die Entdeckung Australiens einen Namen gemacht hat.

Neu!!: 1616 und Dirk Hartog · Mehr sehen »

Dirk Hartog Island

Dirk Hartog Island (in der Sprache der lokalen Aborigines Wirruwana genannt) ist eine Insel im Gebiet der Shark Bay an der Westküste Australiens.

Neu!!: 1616 und Dirk Hartog Island · Mehr sehen »

Elisabeth Charlotte von der Pfalz (1597–1660)

Elisabeth Charlotte von der Pfalz, Kurfürstin von Brandenburg Elisabeth Charlotte von der Pfalz (* in Neumarkt in der Oberpfalz; † in Crossen an der Oder) war Herzogin in Preußen und Kurfürstin von Brandenburg sowie Mutter des späteren Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg.

Neu!!: 1616 und Elisabeth Charlotte von der Pfalz (1597–1660) · Mehr sehen »

Ernestus Hettenbach

Ernestus Hettenbach Ernestus Hettenbach (auch Ernst Hettenbach; * 2. Februar 1552 in Mergentheim; † 2. Oktober 1616 in Wittenberg) war ein deutscher Physiker und Mediziner.

Neu!!: 1616 und Ernestus Hettenbach · Mehr sehen »

Fallschirm

Ein Fallschirm ist ein technisches Gerät, das dazu dient, eine Person oder einen Gegenstand aus großer Höhe unversehrt auf den Boden zu bringen.

Neu!!: 1616 und Fallschirm · Mehr sehen »

Fausto Veranzio

Porträt des Fausto Veranzio Fausto Veranzio (auch Faustus Verantius) (* 1551 in Šibenik, Republik Venedig; † 20. Januar 1617 in Venedig), abgerufen am 6.

Neu!!: 1616 und Fausto Veranzio · Mehr sehen »

Fettmilch-Aufstand

Vinzenz Fettmilch, Conrad Gerngroß und Conrad Schopp, die Anführer des Fettmilchaufstandes, auf einem Stich aus dem Jahr 1614 Vertreibung der Juden aus Frankfurt am 23. August 1614 nach dem Fettmilch-Aufstand. Bildtext: „Auszug der Juden den 23. Augusti da man ihnen das Fischerfelds Pförtlein eröffnet und sie vff dem Wasser hinauf und hinunder abfahren lassen, da sindt ihrer 1380 Personen Jung vnd Alt so zu der Pforten hinauszgangen abgezehlet worden. Abb. 37 Auzug der Juden aus Frankfurt 1614. Gleichzeit. Kpfr. von Georg Keller. München, Kupferstichkabinett.“ Die Plünderung der Frankfurter Judengasse während des Fettmilch-Aufstands; Stich von Matthäus Merian aus dem Jahr 1628 Der Fettmilch-Aufstand (auch „Fedtmilch-Aufstand“) des Jahres 1614 war eine von dem Lebkuchenbäcker Vinzenz Fettmilch angeführte judenfeindliche Revolte in der Freien Reichsstadt Frankfurt am Main.

Neu!!: 1616 und Fettmilch-Aufstand · Mehr sehen »

Feuer-Drache

Der Feuer-Drache (Bingchen) ist das 53. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus).

Neu!!: 1616 und Feuer-Drache · Mehr sehen »

Florenz

Florenz ist eine italienische Großstadt mit Einwohnern (Stand). In der Metropolregion leben etwa eine Million Menschen.

Neu!!: 1616 und Florenz · Mehr sehen »

Francis Beaumont

Francis Beaumont (* 1584; † 6. März 1616 in London) war ein englischer Dramatiker.

Neu!!: 1616 und Francis Beaumont · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: 1616 und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurt-Höchst

Höchst (früher Höchst am Main) ist ein Stadtteil von Frankfurt am Main mit Einwohnern, davon ca.

Neu!!: 1616 und Frankfurt-Höchst · Mehr sehen »

Frankfurter Judengasse

Die bogenförmige Judengasse auf einer Stadtansicht von Matthäus Merian aus dem Jahr 1628 ''Judengasse'', Carl Theodor Reiffenstein, 1875 Die Frankfurter Judengasse war das von 1462 bis 1796 bestehende jüdische Ghetto in Frankfurt am Main.

Neu!!: 1616 und Frankfurter Judengasse · Mehr sehen »

Freie und Reichsstädte

Reichsfreiheitsbrief der Stadt Lübeck aus dem Jahr 1226 Als Freie Städte und Reichsstädte wurden seit dem 15.

Neu!!: 1616 und Freie und Reichsstädte · Mehr sehen »

Gardes suisses (Frankreich)

Ordonnanzfahne des Schweizergarderegiments Die Schweizergarde, eigentlich Regiment der Schweizer und Graubündner Garden (oder Gardes-suisses) war ein aus Schweizer Soldaten gebildetes Regiment der französischen königlichen Garden.

Neu!!: 1616 und Gardes suisses (Frankreich) · Mehr sehen »

Georg Leopold Fuhrmann

Monogramm von G. L. Fuhrmann Georg Leopold Fuhrmann, latinisiert Leopoldus Furmannus (getauft 2. März 1578 in Nürnberg; begraben 10. Dezember 1616 ebenda) war ein deutscher Buchdrucker, Musikverleger, Buchhändler, Kupferstecher und Lautenist.

Neu!!: 1616 und Georg Leopold Fuhrmann · Mehr sehen »

Georg Thurzo

200px Georg III.

Neu!!: 1616 und Georg Thurzo · Mehr sehen »

Georg Wilhelm (Brandenburg)

Georg Wilhelm von Brandenburg Kurprinz Georg Wilhelm, 1605. Georg Wilhelm im Kurfürstenornat. Georg Wilhelm (* in Cölln an der Spree; † 1. Dezember 1640 in Königsberg) aus dem Geschlecht der Hohenzollern war von 1619 bis 1640 Kurfürst und Markgraf von Brandenburg und Herzog in Preußen.

Neu!!: 1616 und Georg Wilhelm (Brandenburg) · Mehr sehen »

Geschichte Australiens

Die Geschichte Australiens beschreibt die Geschichte des Gebiets des heutigen australischen Bundes von der Zeit der ersten menschlichen Besiedlung an.

Neu!!: 1616 und Geschichte Australiens · Mehr sehen »

Geschichte Bayerns

Die Geschichte Bayerns reicht zurück bis ans Ende der Völkerwanderung und der Herrschaft der Agilolfinger mit Sitz in Freising im Jahr 555.

Neu!!: 1616 und Geschichte Bayerns · Mehr sehen »

Geschichte Bhutans

Flagge Bhutans seit dem 19. Jahrhundert Lage Bhutans zwischen China (Tibet) und Indien Die Geschichte Bhutans umfasst, beginnend mit der wahrscheinlichen Besiedelung des im Himalaya gelegenen Landes um 2000 vor Christus, einen rund 4000 Jahre umfassenden Zeitraum.

Neu!!: 1616 und Geschichte Bhutans · Mehr sehen »

Geschichte Brasiliens

Lage Brasiliens in Südamerika Die Geschichte Brasiliens beginnt mit der Besiedlung durch Indianerstämme unterschiedlicher Herkunft vor Tausenden von Jahren.

Neu!!: 1616 und Geschichte Brasiliens · Mehr sehen »

Geschichte des Schachspiels

Johann Erdmann Hummel: ''Die Schachpartie'', 1818–1819 Über die Entstehung und frühe Geschichte des Schachspiels bestehen unterschiedliche Auffassungen.

Neu!!: 1616 und Geschichte des Schachspiels · Mehr sehen »

Geschichte von Frankfurt am Main

Wappen der Stadt Frankfurt am Main Matthäus Merian d. Ä.) Friedrich Bothe) Die Geschichte von Frankfurt am Main ist die Geschichte der Entwicklung von einer Kaiserpfalz zur Bankenmetropole Europas.

Neu!!: 1616 und Geschichte von Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Hanau

Hanau ist eine Stadt im Osten des Rhein-Main-Gebiets an der Mündung der Kinzig in den Main.

Neu!!: 1616 und Hanau · Mehr sehen »

Hans Meinhard von Schönberg

Graf Hans Meinhard von Schönberg (* 28. August 1582 in Bacharach; † 3. August 1616 in Heidelberg) war kurpfälzischer und kurbrandenburgischer Feldobrist und Hofmeister des Kurfürsten Friedrich V. von der Pfalz.

Neu!!: 1616 und Hans Meinhard von Schönberg · Mehr sehen »

Hans von Schweinichen

Wappen derer von Schweinichen Hans von Schweinichen (* 25. Juni 1552 auf Schloss Gröditzburg; † 23. August 1616 in Liegnitz) war Liegnitzscher Hofmarschall und autobiographischer Schriftsteller.

Neu!!: 1616 und Hans von Schweinichen · Mehr sehen »

Heinrich Cosel

Heinrich Cosel auch: Henricius Coselius de Pezlinovez (* 3. Mai 1616 in Prag; † 17. April 1657 in Wittenberg) war ein böhmischer Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 1616 und Heinrich Cosel · Mehr sehen »

Heinrich Hagemeister

Heinrich Hagemeister (* 1549 in Stralsund; † 13. September 1616 ebenda) war Bürgermeister von Stralsund.

Neu!!: 1616 und Heinrich Hagemeister · Mehr sehen »

Heliozentrisches Weltbild

Das heliozentrische Weltbild (und κέντρον kentron Zentrum) ist ein Weltbild, in dem die Sonne als das Zentrum gilt, um das sich die Planeten und die Erde bewegen, während die Fixsterne an einer ruhenden äußeren Kugelschale angeheftet sein sollen.

Neu!!: 1616 und Heliozentrisches Weltbild · Mehr sehen »

Inca Garcilaso de la Vega

El Inca Garcilaso de la Vega Wappen El Inca Garcilaso de la Vega (»El Inca«; * 12. April 1539 in Cuzco, Peru, als Gómez Suárez de Figueroa; † 23. April 1616 in Córdoba (Spanien)) war ein peruanischer Schriftsteller und anerkannter Chronist der Geschichte der Inka sowie der Eroberung Perus durch die Spanier.

Neu!!: 1616 und Inca Garcilaso de la Vega · Mehr sehen »

Inquisition

Spanischen Inquisition: Neben dem Kreuz als Symbol für den geistlichen Charakter der Inquisition halten Olivenzweig und Schwert die Waage, wodurch das Gleichgewicht zwischen Gnade und Strafe angedeutet werden sollte. Als Inquisition (‚Untersuchung‘) werden ein juristisches Prozessverfahren (Inquisitionsverfahren) sowie damit arbeitende Institutionen bezeichnet, die im Spätmittelalter und der Frühneuzeit zur Bekämpfung von Häresie dienten.

Neu!!: 1616 und Inquisition · Mehr sehen »

Iranischer Kalender

Der Iranische Kalender, auch Persischer Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092, der eine Vorgänger-Version einführte), wird in der heutigen Form seit dem 31.

Neu!!: 1616 und Iranischer Kalender · Mehr sehen »

Islamischer Kalender

Der islamische Kalender (oder) ist ein reiner Mondkalender.

Neu!!: 1616 und Islamischer Kalender · Mehr sehen »

Jacob Le Maire

Jacob Le Maire Jacob Le Maire, (* 1585 in Antwerpen; † Dezember 1616 auf See) war ein niederländischer Seefahrer.

Neu!!: 1616 und Jacob Le Maire · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 1616 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Johann Adolf (Schleswig-Holstein-Gottorf)

Herzog Johann Adolf Johann Adolf (* 27. Februar 1575 auf Schloss Gottorf; † 31. März 1616 in Schleswig) war der erste evangelische Fürstbischof von Lübeck (1586–1607) und der zweite evangelische Erwählte Erzbischof des Erzbistums Bremen (1585–1596), sowie Herzog von Schleswig-Holstein-Gottorf (1590–1616).

Neu!!: 1616 und Johann Adolf (Schleswig-Holstein-Gottorf) · Mehr sehen »

Johann Daniel von Cronberg

Johann Daniel von Cronberg d. J. (* um 1616 auf Hof Iben, Kreis Alzey; † 1673) war ein deutscher Hofbeamter.

Neu!!: 1616 und Johann Daniel von Cronberg · Mehr sehen »

Johann Jakob Froberger

Autograph von Froberger (1649 datiert) Gedenkstein für Froberger vor dem Schloss Héricourt Johann Jakob Froberger (* 18. Mai 1616 in Stuttgart; † 6. (7.) Mai 1667 auf Schloss Héricourt bei Montbéliard, Frankreich) war ein deutscher Komponist und Organist des Barocks.

Neu!!: 1616 und Johann Jakob Froberger · Mehr sehen »

Johann Klaj

Johann Klaj (auch: Clajus der Jüngere; * 1616 in Meißen; † 16. Februar 1656 in Kitzingen) war ein deutscher Dichter der Barockzeit.

Neu!!: 1616 und Johann Klaj · Mehr sehen »

Johann Valentin Andreae

Johann Valentin Andreae (* 17. August 1586 in Herrenberg; † 27. Juni 1654 in Stuttgart) war ein deutscher Theologe, Schriftsteller und Mathematiker mit großem Einfluss auf den Protestantismus im Herzogtum Württemberg.

Neu!!: 1616 und Johann Valentin Andreae · Mehr sehen »

Johannes Brever

Johannes Brever (latinisiert auch Johannes Breverus; * 11. März 1616 in Eisleben; † 12. Mai 1700 in Riga) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 1616 und Johannes Brever · Mehr sehen »

Johannes Choinan

Johannes Choinan (* 24. August 1616 in Petershain; † 1664 in Lübbenau) war ein sorbischer Sprachforscher und evangelischer Pfarrer.

Neu!!: 1616 und Johannes Choinan · Mehr sehen »

Johannes Krabbe (Kartograf)

Johannes Krabbe Johannes Krabbe (* 1553 in Münden; † 14. November 1616 in Wolfenbüttel) war ein deutscher Astrologe, Astronom, Büchsenmacher, Feuerwerker, Geometer, Instrumentenbauer, Kalendermacher, Kartograf, Mathematiker und Uhrmacher der Frühen Neuzeit.

Neu!!: 1616 und Johannes Krabbe (Kartograf) · Mehr sehen »

Johannes Wanckel

Johannes Conrad Wanckel (* 12. Januar 1553 in Kemberg; † 11. Juni 1616 in Wittenberg) war ein deutscher Geschichtswissenschaftler.

Neu!!: 1616 und Johannes Wanckel · Mehr sehen »

John Smith (Abenteurer)

John Smith Karte von Virginia, erstellt von John Smith John Smith (* 1580 in Alford (Lincolnshire); † 21. Juni 1631 in London) war ein englischer Söldner und Abenteurer.

Neu!!: 1616 und John Smith (Abenteurer) · Mehr sehen »

John Thurloe

John Thurloe John Thurloe (* Juni 1616 in Essex, England; † 21. Februar 1668 in Lincoln’s Inn, London, England) war ein Regierungsbeamter des Commonwealths und Chef des englischen Geheimdienstes unter Oliver Cromwell.

Neu!!: 1616 und John Thurloe · Mehr sehen »

John Wallis

John Wallis John Wallis John Wallis (* in Ashford, Kent; † in Oxford) war ein englischer Mathematiker, der Beiträge zur Infinitesimalrechnung und zur Berechnung der Kreiszahl \pi leistete.

Neu!!: 1616 und John Wallis · Mehr sehen »

Jonessund

Der Jonessund ist eine Meeresstraße in der kanadischen Arktis.

Neu!!: 1616 und Jonessund · Mehr sehen »

Kaiserreich China

Das Kaiserreich China wurde 221 v. Chr.

Neu!!: 1616 und Kaiserreich China · Mehr sehen »

Kap Hoorn

Kap Hoorn (span. Cabo de Hornos, engl. Cape Horn, dän. Kap Horn, frz. cap Horn, niederl. Kaap Hoorn) ist eine Landspitze auf der chilenischen Felseninsel Isla Hornos.

Neu!!: 1616 und Kap Hoorn · Mehr sehen »

Karl (Arenberg)

Karl gefürsteter Graf von Arenberg auch Charles de Ligne (* 22. Februar 1550 auf Schloss Vollenhoven; † 18. Januar 1616 in Enghien) war ein hochrangiger Militär in spanisch-habsburgischen Diensten sowie Diplomat.

Neu!!: 1616 und Karl (Arenberg) · Mehr sehen »

Karl Ludwig zu Sulz

Rottweil Stadtmuseum: Rechtsbuch 1545Karl Ludwig I. von Sulz („Der lange Schwabe“) (* 9. Juli 1560 in Tiengen; † 29. September 1616 in Turin) war ein kaiserlicher Feldzeugmeister, Oberster der Stadt Wien, Reichshofrichter zu Rottweil und Präsident des Hofkriegsrates.

Neu!!: 1616 und Karl Ludwig zu Sulz · Mehr sehen »

Kongregation für die Glaubenslehre

Die Kongregation für die Glaubenslehre (oft kurz Glaubenskongregation genannt) ist eine von Papst Paul III. mit der Apostolischen Konstitution Licet ab initio vom 21.

Neu!!: 1616 und Kongregation für die Glaubenslehre · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 1616 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci (Luigi Pampaloni 1837–1839, Uffizien, Florenz) Signatur des Leonardo da Vinci Leonardo da Vinci (* 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise; eigentlich Leonardo di ser Piero, toskanisch auch Lionardo) war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph.

Neu!!: 1616 und Leonardo da Vinci · Mehr sehen »

Leonhard Hutter

Leonhard Hutter ''Compendium locorum theologicorum...'' Leonhard Hutter (auch: Hütter, häufig latinisiert zu Hutterus; * Januar 1563 in Nellingen; † 23. Oktober 1616 in Wittenberg) war ein lutherischer Theologe.

Neu!!: 1616 und Leonhard Hutter · Mehr sehen »

Majestätsbeleidigung

Majestätsbeleidigung ist in einer Monarchie die vorsätzliche Beleidigung oder Tätlichkeit, die gegen einen regierenden Monarchen verübt wird.

Neu!!: 1616 und Majestätsbeleidigung · Mehr sehen »

Malayalam-Kalender

Der Malayalam-Kalender ist ein Sonnenkalender, der heute noch auf traditionelle Weise in Indien verwendet wird.

Neu!!: 1616 und Malayalam-Kalender · Mehr sehen »

Mandschu

Ein Mandschu in traditioneller Kleidung Die Mandschu (Mandschurisch x24px Manju;, meist kurz), auch Mandschuren, sind ein Volk in der Mandschurei im Nordosten Chinas und nach den Zhuang die zweitgrößte der 56 anerkannten ethnischen Minderheiten Chinas.

Neu!!: 1616 und Mandschu · Mehr sehen »

Marajó

Marajó (port. Ilha de Marajó) ist die bei weitem größte Insel Brasiliens und liegt im Mündungsbereich des Amazonas im Norden des Landes.

Neu!!: 1616 und Marajó · Mehr sehen »

Margaret Russell (Alchemistin)

Margaret, Countess of Cumberland Lady Margaret Russell (auch Margaret Clifford, Countess of Cumberland; * 7. Juli 1560 in Exeter; † 24. Mai 1616 in Brougham Castle, Westmorland) war eine englische Adlige und Alchemistin.

Neu!!: 1616 und Margaret Russell (Alchemistin) · Mehr sehen »

Maria Anna von Bayern (1574–1616)

Joseph Heintz dem Älteren Grab der Königin Maria Anna Maria Anna von Bayern (* 18. Dezember 1574 in München; † 8. März 1616 in Graz) war Prinzessin von Bayern und durch Heirat Erzherzogin von Österreich.

Neu!!: 1616 und Maria Anna von Bayern (1574–1616) · Mehr sehen »

Maria von Oranien-Nassau

Adriaen Thomasz Key: Prinzessin Maria von Oranien-Nassau, Gräfin von Hohenlohe-Neuenstein Maria von Oranien-Nassau (* 7. Februar 1556 in Breda; † 10. Oktober 1616 in Büren) war eine Tochter des Fürsten Wilhelms I. von Oranien-Nassau und seiner ersten Frau Anna von Egmond, Gräfin von Büren (1533–1558).

Neu!!: 1616 und Maria von Oranien-Nassau · Mehr sehen »

Mark Brandenburg

Die Mark Brandenburg war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: 1616 und Mark Brandenburg · Mehr sehen »

Matthia Ferrabosco

Matthia Ferrabosco (getauft 16. Juli 1550 in Bologna; beerdigt 23. Februar 1616 in Graz) war ein italienischer Komponist und Sänger.

Neu!!: 1616 und Matthia Ferrabosco · Mehr sehen »

Matthias Abele von und zu Lilienberg

Matthias Abele von und zu Lilienberg (* 17. Februar 1616 oder 1618 in Steyr; † 14. November 1677 ebenda) war ein österreichischer Jurist und Schriftsteller.

Neu!!: 1616 und Matthias Abele von und zu Lilienberg · Mehr sehen »

Matthias de L’Obel

Matthias de L’Obel (1615) Matthias de L’Obel, auch Lobelius (* 1538 in Lille; † 3. März 1616 in Highgate bei London) war ein flämischer Botaniker.

Neu!!: 1616 und Matthias de L’Obel · Mehr sehen »

Medellín

Medellín ist die Hauptstadt des Departamento Antioquia in Kolumbien.

Neu!!: 1616 und Medellín · Mehr sehen »

Melchior Eckhart

Melchior Eckhart (auch: Melchior Eccardus, * 18. Oktober 1555 in Chemnitz; † 20. Januar 1616 in Oels) war ein deutscher evangelischer Theologe.

Neu!!: 1616 und Melchior Eckhart · Mehr sehen »

Miguel de Cervantes

center Miguel de Cervantes Saavedra (* vermutlich 29. September 1547 in Alcalá de Henares, getauft am 9. Oktober 1547 in Alcalá de Henares; † 22. April 1616, Deutsche Welle (dw.com) vom 23. April 2016, abgerufen am 25. April 2016 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller.

Neu!!: 1616 und Miguel de Cervantes · Mehr sehen »

Neuengland

Lage Neuenglands innerhalb der USA 1616 – erste Aufzeichnung: englisch ''New England'' Geographische Karte Neuenglands Lexington Battle Green Neuengland (englisch New England) bezeichnet ein Gebiet im Nordosten der USA, das neben Virginia der Ursprung der englischen Besiedlung Nordamerikas war.

Neu!!: 1616 und Neuengland · Mehr sehen »

Nicolaus Zucchius

Nicolaus Zucchius, auch Niccolò Zucchi, (* 6. Dezember 1586 in Parma; † 21. Mai 1670 in Rom) war ein italienischer Astronom und Physiker.

Neu!!: 1616 und Nicolaus Zucchius · Mehr sehen »

Nikolaus Kopernikus

Kopernikus-Porträt aus dem Holzschnitt in Nicolaus Reusners „Icones“ (1578), der vermutlich von Tobias Stimmer nach einem angeblichen Selbstporträt von Kopernikus gefertigt wurde. Dieses Porträt wurde zur Vorlage einer Reihe weiterer Holzschnitt-, Kupferstich- und Gemälde-Porträts von Kopernikus. Unterschrift als ''Nic. Coppernicus'' Nikolaus Kopernikus (* 19. Februar 1473 in Thorn; † 24. Mai 1543 in Frauenburg; eigentlich Niklas Koppernigk, latinisiert Nicolaus Copernicus, polonisiert Mikołaj Kopernik) war ein Domherr des Fürstbistums Ermland in Preußen sowie Astronom und Arzt, der sich auch der Mathematik und Kartographie widmete.

Neu!!: 1616 und Nikolaus Kopernikus · Mehr sehen »

Nirwana

Nirwana oder Nirvana (Sanskrit, n., निर्वाण, nirvāṇa; nis, nir.

Neu!!: 1616 und Nirwana · Mehr sehen »

Nordwestpassage

Nordwest- und Nordostpassage Die Nordwestpassage ist der zirka 5780 Kilometer lange Seeweg, der nördlich des amerikanischen Kontinents den Atlantischen Ozean mit dem Pazifischen Ozean verbindet.

Neu!!: 1616 und Nordwestpassage · Mehr sehen »

Nurhaci

Nurhaci Nurhaci (* 1559; † 30. September 1626) war ein Stammesfürst der Jurchen und Begründer der Qing-Dynastie.

Neu!!: 1616 und Nurhaci · Mehr sehen »

Oswald Gabelkover

Oswald Gabelkover (* 3. September 1539 in Memmingen; † 31. Dezember 1616 in Stuttgart) war Arzt, Heraldiker und Historiker.

Neu!!: 1616 und Oswald Gabelkover · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: 1616 und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Philips Angel (van Middelburg)

Philips Angel (van Middelburg) (* 14. September 1616 in Middelburg; † 22. Oktober 1683 ebenda) war ein niederländischer Stillleben-Maler.

Neu!!: 1616 und Philips Angel (van Middelburg) · Mehr sehen »

Pompeio Arrigoni

Pompeio Arrigoni (* 1552 in Rom; † 4. April 1616 in Torre del Greco; auch Pompeo Arrigoni) war Erzbischof von Benevent und Kardinal.

Neu!!: 1616 und Pompeio Arrigoni · Mehr sehen »

Portugiesische Kolonialgeschichte

seiner Überseeprovinzen an der Fassade des Banco Nacional Ultramarino in Lissabon. Entdeckerdenkmal in Lissabon Die portugiesische Kolonialgeschichte erstreckt sich über 500 Jahre.

Neu!!: 1616 und Portugiesische Kolonialgeschichte · Mehr sehen »

Qing-Dynastie

Direkt kontrollierte (gelb und hellgelb) und tributpflichtige (orange) Gebiete des ''Qing-Kaiserreich'' zur Zeit ihrer größten Ausbreitung 1820. Die Qing-Dynastie (mandschurisch ᡩᠠᡳᠴᡳᠩ ᡤᡠᡵᡠᠨ Daicing Gurun) oder Mandschu-Dynastie wurde 1616 von den Mandschu unter Nurhaci begründet und herrschte ab 1644 im Kaiserreich China.

Neu!!: 1616 und Qing-Dynastie · Mehr sehen »

Richard Hakluyt

Gedenktafel für Richard Hakluyt in der Kathedrale von Bristol Richard Hakluyt (* um 1552 in London oder in Herefordshire; † 23. Oktober 1616 in London) war ein englischer Geograph und Schriftsteller.

Neu!!: 1616 und Richard Hakluyt · Mehr sehen »

Rio Guamá

Der Guamá (portug: Rio Guamá) ist ein 160 km langer rechter, von Süden kommender Nebenfluss des Tocantins im Norden Brasiliens im Bundesstaat Pará.

Neu!!: 1616 und Rio Guamá · Mehr sehen »

Rio Pará

Rio Pará ist die Bezeichnung einer schmalen, tief ins Land greifenden Meeresbucht zwischen der Amazonasmündung und dem weiter südöstlich gelegenen Mündungsgebiet des Rio Tocantins.

Neu!!: 1616 und Rio Pará · Mehr sehen »

Roßmarkt (Frankfurt am Main)

Der Roßmarkt ist ein Platz in der Innenstadt von Frankfurt am Main.

Neu!!: 1616 und Roßmarkt (Frankfurt am Main) · Mehr sehen »

Robert Bylot

Robert Bylot war ein englischer Seefahrer und Entdecker des 17.

Neu!!: 1616 und Robert Bylot · Mehr sehen »

Roger L’Estrange

Roger L’Estrange Roger L’Estrange (* 17. Dezember 1616 in Hunstanton, Norfolk; † 11. Dezember 1704 in London) war ein englischer Verfasser von Flugblättern, Autor und ergebener Verteidiger des Königtums.

Neu!!: 1616 und Roger L’Estrange · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: 1616 und Schach · Mehr sehen »

Schachdorf Ströbeck

Das Schachdorf Ströbeck ist ein Ortsteil der Stadt Halberstadt im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: 1616 und Schachdorf Ströbeck · Mehr sehen »

Schandsäule

Eine Schandsäule ist ein Denkmal, das im Gegensatz zu Denkmälern, die Ruhm und Ehre verewigen sollen, an die Schande einer Person erinnert.

Neu!!: 1616 und Schandsäule · Mehr sehen »

Sebastian Abesser (Jägermeister)

Sebastian Abesser (* 25. April 1559 in Grimmelshausen; † 30. Juni 1616 in Schleusingen) war kur- und fürstlich-sächsischer Oberwild- und Jägermeister in der fränkischen Grafschaft Henneberg.

Neu!!: 1616 und Sebastian Abesser (Jägermeister) · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

Die Seleukidische Ära (abgekürzt SE für engl. Seleucid Era, im Lateinischen AG für Anno Graecorum, im Deutschen auch SÄ) ist eine Jahreszählung oder Epoche, die ab dem 4. Jahrhundert v. Chr. vor allem bei den Seleukiden und Parthern, aber auch bei anderen Völkern im Orient, bis teilweise in die islamische Zeit hinein benutzt wurde.

Neu!!: 1616 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Shabdrung Ngawang Namgyel

Shabdrung Ngawang Namgyel (tib. zhabs drung ngag dbang rnam rgyal; * 1594; † 1651) war der Gründer Bhutans.

Neu!!: 1616 und Shabdrung Ngawang Namgyel · Mehr sehen »

Shark Bay

Die Shark Bay ist eine Meeresbucht an der Westküste Australiens etwa 800 Kilometer nördlich von Perth im Bundesstaat Western Australia.

Neu!!: 1616 und Shark Bay · Mehr sehen »

Simeon Bekbulatowitsch

Simeon Bekbulatowitsch († in Moskau) war als Sajin Bulat ab 1566 Khan von Kassimow und zwischen Herbst 1575 bis zum August 1576 Großfürst von Russland.

Neu!!: 1616 und Simeon Bekbulatowitsch · Mehr sehen »

Smithsund

Der Smithsund ist eine Meerenge zwischen Grönland und der kanadischen Ellesmere-Insel.

Neu!!: 1616 und Smithsund · Mehr sehen »

Sophie Elisabeth von Brandenburg

Sophie Elisabeth von Brandenburg (* 1. Februar 1616 in Moritzburg (Halle); † 16. März 1650 im Schloss Altenburg) war eine Prinzessin von Brandenburg und durch Heirat Herzogin von Sachsen-Altenburg.

Neu!!: 1616 und Sophie Elisabeth von Brandenburg · Mehr sehen »

Spiegelteleskop

ELT, dessen Hauptspiegel einen Durchmesser von 39 m aufweist, Fertigstellung 2024 geplant Spiegelteleskope sind Teleskope, die als Objektiv einen Hohlspiegel besitzen.

Neu!!: 1616 und Spiegelteleskop · Mehr sehen »

Stratford-upon-Avon

Stratford-upon-Avon, historische Bauten Stratford-upon-Avon, Fluss Skulptur in Stratford- upon- Avon Stratford-upon-Avon ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Warwickshire.

Neu!!: 1616 und Stratford-upon-Avon · Mehr sehen »

Tang Xianzu

Tang Xianzu Tang Xianzu (* 24. September 1550 in Linchuan (Fuzhou); † 29. Juli 1616 ebenda), war ein bedeutender chinesischer Bühnen-Autor der Ming-Dynastie.

Neu!!: 1616 und Tang Xianzu · Mehr sehen »

Töngesgasse

Die Töngesgasse ist eine Einkaufsstraße in der Altstadt von Frankfurt am Main.

Neu!!: 1616 und Töngesgasse · Mehr sehen »

Tempelname

Tempelnamen wurden chinesischen, koreanischen und vietnamesischen Herrschern nach ihrem Tod verliehen und bestehen im Gegensatz zu den postumen Namen nur aus zwei Zeichen und sind exklusiver, im Gegensatz zu den Äranamen dienen sie auch nicht der Jahreszählung.

Neu!!: 1616 und Tempelname · Mehr sehen »

Theodor Riphan

Theodor Riphan (* 1577 in Neuss; † 14. Januar 1616 in Köln) war Weihbischof in Köln.

Neu!!: 1616 und Theodor Riphan · Mehr sehen »

Thomas Parry (Sohn)

Sir Thomas Parry (* 1544; † 24./30. oder 31. Mai 1616) in war ein englischer Parlamentarier und Diplomat.

Neu!!: 1616 und Thomas Parry (Sohn) · Mehr sehen »

Tokugawa Ieyasu

Tokugawa Ieyasu Tokugawa Ieyasu (jap. 徳川 家康; * 31. Januar 1543 in der Burg Okazaki; † 1. Juni 1616 in Sumpu (heute: Shizuoka)) war der Begründer des Tokugawa-Shogunats in Japan und gilt nach Oda Nobunaga und Toyotomi Hideyoshi als der Dritte der Drei Reichseiniger des feudalen Japans.

Neu!!: 1616 und Tokugawa Ieyasu · Mehr sehen »

Tonga

Das Königreich Tonga (tongaisch Puleʻanga Fakatuʻi ʻo Tonga) ist ein Inselstaat im Südpazifik, der zu Polynesien gehört.

Neu!!: 1616 und Tonga · Mehr sehen »

Tower of London

Her Majesty’s Royal Palace and Fortress the Tower of London ist ein befestigter Gebäudekomplex entlang der Themse am südöstlichen Ende der City of London.

Neu!!: 1616 und Tower of London · Mehr sehen »

Urban Pierius

Urban Pierius Urban Pierius, auch: Birnbaum (* um 1546 in Schwedt; † 12. Mai 1616 in Bremen) war ein deutscher evangelischer Theologe, Professor an den Universitäten Frankfurt/Oder und Wittenberg, Superintendent in Brandenburg an der Havel, Dresden und Bremen, Generalsuperintendent von Küstrin und dem sächsischen Kurkreis, Hofprediger in Dresden.

Neu!!: 1616 und Urban Pierius · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 1616 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

Vinzenz Fettmilch

Vinzenz Fettmilch, auch Fedtmilch (* zwischen 1565 und 1570 in Büdesheim; † 28. Februar 1616 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Schreiber und Lebkuchenbäcker und einer der Anführer des Fettmilchaufstandes 1612 bis 1614 in Frankfurt am Main.

Neu!!: 1616 und Vinzenz Fettmilch · Mehr sehen »

Walter Raleigh

Sir Walter Raleigh im Alter von 32 Jahren – Porträt von Nicholas Hilliard 1585 Sir Walter Raleigh (auch Rawley, Ralegh oder Rawleigh; * 1552 oder 1554 in Hayes Barton, Devonshire, Königreich England; † 29. Oktober 1618 in London, hingerichtet) war ein englischer Seefahrer, Entdecker, Soldat, Spion, Politiker, Dichter und Schriftsteller sowie Günstling der englischen Königin Elisabeth I.

Neu!!: 1616 und Walter Raleigh · Mehr sehen »

Wilhelm von Efferen (Bischof)

Bischof Wilhelm von Efferen Wilhelm von Efferen, oft auch Effern, (* 1563; † 7. August 1616 in Ladenburg) war ein adeliger deutscher Kleriker und von 1604 bis 1616 Fürstbischof von Worms.

Neu!!: 1616 und Wilhelm von Efferen (Bischof) · Mehr sehen »

Willem Cornelisz Schouten

Willem Cornelisz Schouten (1631, d. h. post-mortem veröffentlicht) Willem Cornelisz(oon) Schouten (* um 1580 in Hoorn; † 1625 in Baie d’Antongil, Madagaskar) war ein niederländischer Seefahrer.

Neu!!: 1616 und Willem Cornelisz Schouten · Mehr sehen »

Willem Jansz

Die Duyfken als Nachbau Die Route von Willem Jansz auf der Duyfken Melchisédech Thévenots Karte von „Neu Holland“ aus dem Jahr 1663. Die Karte ist eine Kopie einer Arbeit von Jean Blaeu aus dem Jahr 1659. Sie beruht auf den Reisen von Willem Jansz und Abel Tasman Willem Jansz (* um 1570; † um 1630 auch: Willem Janszoon oder Willem Janssen) war ein holländischer Seefahrer.

Neu!!: 1616 und Willem Jansz · Mehr sehen »

William Baffin

William Baffin (* 1584?; † 23. Januar 1622 auf Hormus/Persischer Golf) war ein englischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: 1616 und William Baffin · Mehr sehen »

William Shakespeare

„First Folio“ (1623) William Shakespeare (getauft am in Stratford-upon-Avon; † ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

Neu!!: 1616 und William Shakespeare · Mehr sehen »

1. Februar

Der 1.

Neu!!: 1616 und 1. Februar · Mehr sehen »

1. Juni

Der 1.

Neu!!: 1616 und 1. Juni · Mehr sehen »

10. Dezember

Der 10.

Neu!!: 1616 und 10. Dezember · Mehr sehen »

10. Juli

Der 10.

Neu!!: 1616 und 10. Juli · Mehr sehen »

10. Oktober

Der 10.

Neu!!: 1616 und 10. Oktober · Mehr sehen »

11. Juni

Der 11.

Neu!!: 1616 und 11. Juni · Mehr sehen »

11. März

Der 11.

Neu!!: 1616 und 11. März · Mehr sehen »

12. Januar

Der 12.

Neu!!: 1616 und 12. Januar · Mehr sehen »

12. Mai

Der 12.

Neu!!: 1616 und 12. Mai · Mehr sehen »

12. März

Der 12.

Neu!!: 1616 und 12. März · Mehr sehen »

13. September

Der 13.

Neu!!: 1616 und 13. September · Mehr sehen »

14. Januar

Der 14.

Neu!!: 1616 und 14. Januar · Mehr sehen »

14. November

# Der 14.

Neu!!: 1616 und 14. November · Mehr sehen »

14. September

Der 14.

Neu!!: 1616 und 14. September · Mehr sehen »

15. Januar

Der 15.

Neu!!: 1616 und 15. Januar · Mehr sehen »

1526

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1526 · Mehr sehen »

1538

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1538 · Mehr sehen »

1539

Gonzalo Jiménez de Quesada.

Neu!!: 1616 und 1539 · Mehr sehen »

1540

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1540 · Mehr sehen »

1542

Francisco de Orellana Orellanas Reise Ab dem 1. Januar befährt der spanische Konquistador Francisco de Orellana als Teil der Zimtlandexpedition mit mehr als 50 Männern von Westen her kommend den Amazonas, während der Großteil der überwiegend schwerkranken Männer unter Gonzalo Pizarro in einem Basislager zurückbleibt: Am 26. August erreicht de Orellana das Delta des Flusses, am 11. September den Atlantik; er hat damit als erster Europäer den Amazonas in ganzer Länge befahren.

Neu!!: 1616 und 1542 · Mehr sehen »

1543

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1543 · Mehr sehen »

1544

Bewegungen vor der Schlacht von Ceresole.

Neu!!: 1616 und 1544 · Mehr sehen »

1546

Vorbereitung und Beginn des Schmalkaldischen Krieges.

Neu!!: 1616 und 1546 · Mehr sehen »

1547

Eduard VI. Am 28. Januar stirbt Heinrich VIII. im Palace of Whitehall in London.

Neu!!: 1616 und 1547 · Mehr sehen »

1549

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1549 · Mehr sehen »

1550

Albrecht V. von Bayern.

Neu!!: 1616 und 1550 · Mehr sehen »

1551

Judenpatent mit dem gelben Ring.

Neu!!: 1616 und 1551 · Mehr sehen »

1552

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1552 · Mehr sehen »

1553

Lady Jane Grey.

Neu!!: 1616 und 1553 · Mehr sehen »

1555

Globale territoriale Situation im Jahre 1555/1556.

Neu!!: 1616 und 1555 · Mehr sehen »

1556

Globale territoriale Situation in den Jahren 1555 bis 1556.

Neu!!: 1616 und 1556 · Mehr sehen »

1559

Krönungsbildnis von Elisabeth I.

Neu!!: 1616 und 1559 · Mehr sehen »

1560

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1560 · Mehr sehen »

1561

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1561 · Mehr sehen »

1563

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1563 · Mehr sehen »

1564

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1564 · Mehr sehen »

1567

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1567 · Mehr sehen »

1573

Die Schlacht bei Vlissingen, Gravur von Michiel Colijn, 1616.

Neu!!: 1616 und 1573 · Mehr sehen »

1574

Schlacht auf der Mookerheide Hilfslieferung nach der Überschwemmung Am 29. Januar gelingt den aufständischen Niederlanden im Achtzigjährigen Krieg die Eroberung der mit den Spaniern sympathisierenden Stadt Middelburg.

Neu!!: 1616 und 1574 · Mehr sehen »

1575

Stephan Báthory.

Neu!!: 1616 und 1575 · Mehr sehen »

1577

Der regierende König Johann III. von Schweden, der Erik XIV. bis zu seinem Tod in Schloss Örbyhus gefangengehalten hat.

Neu!!: 1616 und 1577 · Mehr sehen »

1578

Burgruine Gvozdansko.

Neu!!: 1616 und 1578 · Mehr sehen »

1582

Kalender ab 1. Jan des Jahres 1 (Nicht berücksichtigt ist die Korrektur von Augustus bis zum Jahr 8) Ewiger Gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582.

Neu!!: 1616 und 1582 · Mehr sehen »

1584

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1584 · Mehr sehen »

1585

Einzug der spanischen Truppen in Antwerpen.

Neu!!: 1616 und 1585 · Mehr sehen »

1614

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1614 · Mehr sehen »

1615

Die Belagerung von Osaka.

Neu!!: 1616 und 1615 · Mehr sehen »

1639

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1639 · Mehr sehen »

1650

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1650 · Mehr sehen »

1656

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1656 · Mehr sehen »

1657

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1657 · Mehr sehen »

1663

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1663 · Mehr sehen »

1664

Nikolaus Zrinski.

Neu!!: 1616 und 1664 · Mehr sehen »

1667

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1667 · Mehr sehen »

1668

Devolutionskrieg Ludwigs XIV.

Neu!!: 1616 und 1668 · Mehr sehen »

1673

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1673 · Mehr sehen »

1677

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1677 · Mehr sehen »

1679

Zeitgenössische Darstellung des Überganges.

Neu!!: 1616 und 1679 · Mehr sehen »

1683

Das Osmanische Reich 1683 Festung Wien vor der Belagerung, Kupferstich von Folbert van Alten-Allen.

Neu!!: 1616 und 1683 · Mehr sehen »

1699

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1699 · Mehr sehen »

17. Dezember

Der 17.

Neu!!: 1616 und 17. Dezember · Mehr sehen »

17. Februar

Der 17.

Neu!!: 1616 und 17. Februar · Mehr sehen »

17. Januar

Der 17.

Neu!!: 1616 und 17. Januar · Mehr sehen »

1700

Globale territoriale Situation im Jahre 1700.

Neu!!: 1616 und 1700 · Mehr sehen »

1703

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1703 · Mehr sehen »

1704

Michael Stephan Kardinal Radziejowski.

Neu!!: 1616 und 1704 · Mehr sehen »

1756

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1616 und 1756 · Mehr sehen »

18. Januar

Der 18.

Neu!!: 1616 und 18. Januar · Mehr sehen »

18. Mai

Der 18.

Neu!!: 1616 und 18. Mai · Mehr sehen »

19. März

Der 19.

Neu!!: 1616 und 19. März · Mehr sehen »

2. Oktober

Der 2.

Neu!!: 1616 und 2. Oktober · Mehr sehen »

20. Januar

Der 20.

Neu!!: 1616 und 20. Januar · Mehr sehen »

20. Juli

Der 20.

Neu!!: 1616 und 20. Juli · Mehr sehen »

20. März

Der 20.

Neu!!: 1616 und 20. März · Mehr sehen »

21. Februar

Der 21.

Neu!!: 1616 und 21. Februar · Mehr sehen »

21. Oktober

Der 21.

Neu!!: 1616 und 21. Oktober · Mehr sehen »

23. April

Der 23.

Neu!!: 1616 und 23. April · Mehr sehen »

23. August

Der 23.

Neu!!: 1616 und 23. August · Mehr sehen »

23. Februar

Der 23.

Neu!!: 1616 und 23. Februar · Mehr sehen »

23. Oktober

Der 23.

Neu!!: 1616 und 23. Oktober · Mehr sehen »

24. Dezember

Der 24.

Neu!!: 1616 und 24. Dezember · Mehr sehen »

24. Mai

Der 24.

Neu!!: 1616 und 24. Mai · Mehr sehen »

25. Dezember

Der 25.

Neu!!: 1616 und 25. Dezember · Mehr sehen »

25. Oktober

Der 25.

Neu!!: 1616 und 25. Oktober · Mehr sehen »

26. Dezember

Der 26.

Neu!!: 1616 und 26. Dezember · Mehr sehen »

27. Januar

Der 27.

Neu!!: 1616 und 27. Januar · Mehr sehen »

28. Februar

Der 28.

Neu!!: 1616 und 28. Februar · Mehr sehen »

28. Juli

Der 28.

Neu!!: 1616 und 28. Juli · Mehr sehen »

29. Januar

Der 29.

Neu!!: 1616 und 29. Januar · Mehr sehen »

29. Juli

Der 29.

Neu!!: 1616 und 29. Juli · Mehr sehen »

29. September

Der 29.

Neu!!: 1616 und 29. September · Mehr sehen »

3. August

Der 3.

Neu!!: 1616 und 3. August · Mehr sehen »

3. Dezember

Der 3.

Neu!!: 1616 und 3. Dezember · Mehr sehen »

3. Januar

Der 3.

Neu!!: 1616 und 3. Januar · Mehr sehen »

3. Mai

Der 3.

Neu!!: 1616 und 3. Mai · Mehr sehen »

3. März

Der 3.

Neu!!: 1616 und 3. März · Mehr sehen »

3. November

Der 3.

Neu!!: 1616 und 3. November · Mehr sehen »

30. Juni

Der 30.

Neu!!: 1616 und 30. Juni · Mehr sehen »

31. Dezember

Der 31.

Neu!!: 1616 und 31. Dezember · Mehr sehen »

31. März

Der 31.

Neu!!: 1616 und 31. März · Mehr sehen »

4. April

Der 4.

Neu!!: 1616 und 4. April · Mehr sehen »

5. Juli

Der 5.

Neu!!: 1616 und 5. Juli · Mehr sehen »

5. März

Der 5.

Neu!!: 1616 und 5. März · Mehr sehen »

6. März

Der 6.

Neu!!: 1616 und 6. März · Mehr sehen »

60-Jahre-Zyklus

Der 60-Jahre-Zyklus Der 60-Jahre-Zyklus der chinesischen Zeitrechnung ergibt sich aus der Kombination zwölf Erdzweige und der der zehn Himmelsstämme.

Neu!!: 1616 und 60-Jahre-Zyklus · Mehr sehen »

7. August

Der 7.

Neu!!: 1616 und 7. August · Mehr sehen »

7. Juli

Der 7.

Neu!!: 1616 und 7. Juli · Mehr sehen »

8. März

Der 8.

Neu!!: 1616 und 8. März · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »