Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

1611

Index 1611

Belagerung von Smolensk 1609 bis 1611.

207 Beziehungen: Accademia Nazionale dei Lincei, Andreas Hammerschmidt, Andreas Petermann (Theologe), Andreas Tscherning, Andries de Graeff, Antonio Coello, Antony Jenkinson, Armenischer Kalender, Äthiopischer Kalender, Österreich, Bayerischer Reichskreis, Bengalischer Solarkalender, Bibel, Bibelübersetzung, Buddhistische Zeitrechnung, Burg Tittmoning, Charles Alphonse Dufresnoy, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Christian II. (Sachsen), Christian IV. (Dänemark und Norwegen), Christian Lehmann, Christoph Scheiner, Chula Sakarat, Dai (Volk), Dangun, Der Sturm (Shakespeare), Dmitri Michailowitsch Poscharski, Ekathotsarot, Evliya Çelebi, Fürsterzbistum Salzburg, Fürstpropstei Berchtesgaden, Federico Cesi, Fernrohr, Finnmark (Fylke), Galileo Galilei, Gehorsamsverweigerung, Georg Limnäus, Geschichte Bayerns, Geschichte Dänemarks, Geschichte Schwedens, Gioseffo Guami, Globe Theatre, Gottfried Möbius, Gregor Bersman, Gustav II. Adolf (Schweden), Hallein, Hendrik Martensz. Sorgh, Henry Hudson, Hexagonales Kristallsystem, ..., Ingermanland, Innozenz XI., Inquisition, Iranischer Kalender, Islamischer Kalender, Jacob Flach, Jakob De la Gardie, Jakob I. (England), Jamaika, Jüdischer Kalender, Joachim Ernst von Görzke, Johann Baptist Cysat, Johann Duve, Johann Erich Ostermann, Johann Fabricius (Astronom), Johann Friedrich Gronovius, Johann Georg I. (Sachsen), Johannes Corputius, Johannes Hevelius, Johannes Kepler, Johannes Olearius (1611–1684), Kalmarkrieg, Karl IX. (Schweden), Kärnten, Keichō-Sanriku-Erdbeben 1611, Keplersche Vermutung, King-James-Bibel, Koptischer Kalender, Kosaken, Kreisobrist, Kubisches Kristallsystem, Kurfürstentum Sachsen, Kusma Minin, Landfrieden, Länder der Böhmischen Krone, London, Macbeth (Shakespeare), Malayalam-Kalender, Margarete von Österreich (1584–1611), Matthias (HRR), Maximilian I. (Bayern), Melchior Jöstel, Metall-Schwein, Michael Praetorius, Missodia Sionia, Moskauer Kreml, Neapel, Nirwana, Ochsenkrieg 1611, Odescalchi, Opoltschenije, Ostsee, Päpstliche und Königliche Universität des heiligen Thomas von Aquin in Manila, Pedro de Ribadeneira, Peter Piscator, Peter Wok von Rosenberg, Pietro Testa, Polnisch-Russischer Krieg 1609–1618, Portugal, Prag, Ralph Fitch, Robert Rich, 3. Earl of Warwick, Rosenberg (Adelsgeschlecht), Rudolf II. (HRR), Ruprecht von Eggenberg, Salzburg, Sanriku-Küste, Schmuel Archevolti, Seleukidische Ära, Sizilien, Skandinavien, Smolensk, Sonnenfleck, Spanien, Thomas Urquhart (Autor), Tittmoning, Tomás Luis de Victoria, Tsunami, Vikram Sambat, Weliki Nowgorod, William Shakespeare, Wolf Dietrich von Raitenau, 1. November, 10. Januar, 11. April, 11. März, 11. November, 13. Juni, 15. September, 1527, 1530, 1537, 1538, 1539, 1542, 1546, 1548, 1550, 1554, 1556, 1559, 1571, 1583, 1584, 16. Juli, 1603, 1606, 1613, 1615, 1650, 1652, 1659, 1660, 1664, 1668, 1670, 1671, 1675, 1678, 1679, 1682, 1684, 1687, 1688, 1689, 17. Oktober, 17. September, 18. November, 19. Februar, 19. Juli, 19. Mai, 2. Dezember, 20. April, 22. Juli, 22. Oktober, 22. September, 23. Februar, 23. Juni, 23. Mai, 23. Oktober, 25. Dezember, 25. März, 26. Juni, 26. Oktober, 27. August, 28. April, 28. Januar, 28. Juni, 3. Oktober, 30. Oktober, 5. Oktober, 6. November, 60-Jahre-Zyklus, 7. Februar, 8. März, 8. Oktober, 8. September. Erweitern Sie Index (157 mehr) »

Accademia Nazionale dei Lincei

Sitz der Accademia dei Lincei in der Villa Farnesina in Rom Die Accademia Nazionale dei Lincei oder kurz Accademia dei Lincei (auf Deutsch „Akademie der Luchsartigen“, luchsartig im Sinne von scharfsichtig, ursprünglicher lateinischer Name Academia Lynceorum von „Luchs“) war die erste private Institution zur Förderung der Naturwissenschaften in Europa.

Neu!!: 1611 und Accademia Nazionale dei Lincei · Mehr sehen »

Andreas Hammerschmidt

Andreas Hammerschmidt, 1646 Andreas Hammerschmidt, auch Hammerschmied oder Hammerschmiedt (* zwischen Mai und Oktober 1611 in Brüx, Böhmen; † in Zittau), war ein deutscher Komponist und Organist.

Neu!!: 1611 und Andreas Hammerschmidt · Mehr sehen »

Andreas Petermann (Theologe)

Andreas Petermann (* um 1535 in Dresden; † 1611 ebenda) war von 1561 bis 1583 Kreuzkantor in Dresden.

Neu!!: 1611 und Andreas Petermann (Theologe) · Mehr sehen »

Andreas Tscherning

Andreas Tscherning (* 18. November 1611 in Bunzlau; † 27. September 1659 in Rostock) war ein deutscher Lyriker, Kirchenlieddichter und Literaturtheoretiker in der Nachfolge von Martin Opitz.

Neu!!: 1611 und Andreas Tscherning · Mehr sehen »

Andries de Graeff

Arthus Quellinus Andries de Graeff (* 19. Februar 1611 in Amsterdam; † 30. November 1678 ebenda), Ritter des Heiligen Römischen Reichs, war ein Regent und Bürgermeister von Amsterdam und holländischer Staatsmann des Goldenen Zeitalters.

Neu!!: 1611 und Andries de Graeff · Mehr sehen »

Antonio Coello

Antonio Coello (* 26. Oktober 1611 in Madrid; † 20. Oktober 1652 ebenda) war ein spanischer Schriftsteller.

Neu!!: 1611 und Antonio Coello · Mehr sehen »

Antony Jenkinson

Großfürstentums Moskau (Moskowiter Reich) nach Antony Jenkinson aus dem Jahre 1593. Die lateinische Karteninschrift lautet: "MOSCOVIAE MAXIMI AMPLISSIMIQVE DVCATVS chorographica descriptio Authore Anthonio Iankinsono Anglo" Antony Jenkinson (* 1530 in Market Harborough, Leicestershire, England; † Februar 1611 in Ashton in Northamptonshire) war ein englischer Diplomat.

Neu!!: 1611 und Antony Jenkinson · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 1611 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 1611 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: 1611 und Österreich · Mehr sehen »

Bayerischer Reichskreis

Reiches, Stand etwa 1630 Der Bayerische Reichskreis ist einer von zunächst sechs, später zehn Reichskreisen, in die Kaiser Maximilian I. ab 1500 die meisten Territorien des Heiligen Römischen Reiches einteilte.

Neu!!: 1611 und Bayerischer Reichskreis · Mehr sehen »

Bengalischer Solarkalender

Der traditionelle bengalische Sonnenkalender (bangla shon) wurde unter dem Großmogul Akbar 1584 eingeführt.

Neu!!: 1611 und Bengalischer Solarkalender · Mehr sehen »

Bibel

Als Bibel (‚Bücher‘; daher auch Buch der Bücher) bezeichnet man eine Schriftensammlung, die im Judentum und Christentum als Heilige Schrift mit normativem Anspruch für die ganze Religionsausübung gilt.

Neu!!: 1611 und Bibel · Mehr sehen »

Bibelübersetzung

hebräischen Text: „Wohl dem / der nicht wandelt im Rat der Gottlosen / noch tritt auf den Weg der Sünder / noch sitzt, da die Spötter sitzen / sondern hat Lust zum Gesetz des HERRN / und redet von seinem Gesetz Tag und Nacht!“ 2. Briefs des Apostels Paulus an die Korinther (Kap. 11,33 – 12,9). Eine Bibelübersetzung überträgt die Bibel aus deren antiken Sprachen – Hebräisch oder Aramäisch im Fall des Alten Testaments (Tanach), umgangssprachliches Griechisch (Koine) im Fall des christlichen Neuen Testaments – in eine andere Sprache.

Neu!!: 1611 und Bibelübersetzung · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 1611 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Burg Tittmoning

Die Burg Tittmoning ist eine Höhenburg auf einem aufragenden Bergkegel bei etwa südlich über der Altstadt von Tittmoning im Landkreis Traunstein in Bayern.

Neu!!: 1611 und Burg Tittmoning · Mehr sehen »

Charles Alphonse Dufresnoy

''Allegorie des Malens'', 1650 Charles Alphonse Dufresnoy oder Du Fresnoy (* 1611 in Paris; † 16. Januar 1668 in Villiers-Le-Bel) war ein französischer Maler und Mitarbeiter Pierre Mignards.

Neu!!: 1611 und Charles Alphonse Dufresnoy · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 1611 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: 1611 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Christian II. (Sachsen)

Christian II. Christian II. (* 23. September 1583 in Dresden; † 23. Juni 1611 ebenda) war aus der albertinischen Linie der Wettiner und seit 1591 Kurfürst von Sachsen.

Neu!!: 1611 und Christian II. (Sachsen) · Mehr sehen »

Christian IV. (Dänemark und Norwegen)

Christian IV. von Dänemark und Norwegen, Gemälde von Pieter Isaacsz, 1611–1616 Christian IV. (* 12. April 1577 auf Schloss Frederiksborg; † 28. Februar 1648 auf Schloss Rosenborg, Kopenhagen) war König von Dänemark und Norwegen von 1588 bis 1648.

Neu!!: 1611 und Christian IV. (Dänemark und Norwegen) · Mehr sehen »

Christian Lehmann

Christian Lehmann (1611–1688) Christian Lehmann (* 11. November 1611 in Königswalde; † 11. Dezember 1688 in Scheibenberg) war ein deutscher evangelischer Pfarrer.

Neu!!: 1611 und Christian Lehmann · Mehr sehen »

Christoph Scheiner

Christoph Scheiner Christoph Scheiner SJ (* 25. Juli 1573 in Markt Wald bei Mindelheim in Bayerisch-Schwaben, damals Markgrafschaft Burgau, Vorderösterreich; † 18. Juli 1650 in Neisse) war Jesuitenpater, Physiker, Optiker und Astronom sowie Berater von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Neu!!: 1611 und Christoph Scheiner · Mehr sehen »

Chula Sakarat

Chula Sakarat (Pali: Culasakarāja, „kleine Zeitrechnung“; auch Chulasakaraj oder Chulasakarat geschrieben,Andere Schreibweisen u. a. Chulasakkarat, Culasakaraja, Chula Sakkarat, Chula Sakaraj, Culasakkaraja, Culasakaraj, Chula Sakkaraj, Cula Sakaraja. abgekürzt meist als „C.S.“) ist eine traditionelle Jahrrechnung, die in vielen Teilen des kontinentalen Südostasien gebraucht wurde.

Neu!!: 1611 und Chula Sakarat · Mehr sehen »

Dai (Volk)

Angehörige der Dai Dai-Frau in Tracht Die Dai sind eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: 1611 und Dai (Volk) · Mehr sehen »

Dangun

Dangun Wanggeom (kurz Dangun) ist in der koreanischen Mythologie der Gründer von Go-Joseon, dem ersten koreanischen Königreich.

Neu!!: 1611 und Dangun · Mehr sehen »

Der Sturm (Shakespeare)

Der Sturm (engl. The Tempest) ist der Titel eines Theaterstückes von William Shakespeare.

Neu!!: 1611 und Der Sturm (Shakespeare) · Mehr sehen »

Dmitri Michailowitsch Poscharski

Poscharski (links) mit Kusma Minin auf einem Gemälde von Michail Iwanowitsch Skotti (1850) Dmitri Michailowitsch Poscharski (wiss. Transliteration Dmitrij Michajlovič Požarskij; polnisch Dymitr Pożarski; * 1. November 1578; †) war ein Fürst aus der russischen Dynastie der Rurikiden und Anführer des Volksaufstandes der Russen gegen die polnisch-litauische Okkupation während der „Smuta“ genannten Zeit der Wirren Anfang des 17. Jahrhunderts.

Neu!!: 1611 und Dmitri Michailowitsch Poscharski · Mehr sehen »

Ekathotsarot

Statue von König Ekathotsarot, Wat Pha Mok, Ang Thong Ekathotsarot (Thai: สมเด็จพระเอกาทศรถ - Somdet Phra Ekathotsarot, anderer Name: Sanphet III., สมเด็จพระเจ้าสรรเพชญ์ที่3 - Somdet Phrachao Sanphet Thi Sam; * nach 1556 in Phitsanulok/Thailand; † 1610 in Ayutthaya) war von 1605 bis 1610 König des Königreiches Ayutthaya im heutigen Thailand.

Neu!!: 1611 und Ekathotsarot · Mehr sehen »

Evliya Çelebi

Eger, Ungarn Evliyâ Çelebi, dt.

Neu!!: 1611 und Evliya Çelebi · Mehr sehen »

Fürsterzbistum Salzburg

Das Erzstift Salzburg war ein katholisches Erzstift und bestand als Ständestaat im Bayerischen Reichskreis des Heiligen Römischen Reiches vom Hochmittelalter (14. Jahrhundert) bis zur Säkularisation 1802/03.

Neu!!: 1611 und Fürsterzbistum Salzburg · Mehr sehen »

Fürstpropstei Berchtesgaden

Das erstmals im Jahr 1102 urkundlich erwähnte Klosterstift Berchtesgaden (berthercatmen) im äußersten Südosten des heutigen Bayern wurde 1380 als Zepterlehen zur Reichsprälatur Berchtesgaden und schließlich 1559 zur Fürstpropstei Berchtesgaden erhoben.

Neu!!: 1611 und Fürstpropstei Berchtesgaden · Mehr sehen »

Federico Cesi

Federico Cesi Federico Cesi (* 1585 in Rom; † 1630) war der Gründer der Accademia dei Lincei.

Neu!!: 1611 und Federico Cesi · Mehr sehen »

Fernrohr

Orangerie Kassel Tripel-Objektiv, Zenitprisma und Sucher Ein Fernrohr, auch Linsenfernrohr oder Refraktor, ist ein optisches Instrument, bei dessen Nutzung entfernte Objekte um ein Vielfaches näher oder größer erscheinen.

Neu!!: 1611 und Fernrohr · Mehr sehen »

Finnmark (Fylke)

Die felsige Küste der Finnmark zur Barentssee Finnmark (dt. Feld der Samen) ist Norwegens flächenmäßig größter und mit nur 1,5 Einwohnern pro Quadratkilometer zugleich am dünnsten besiedelter Verwaltungsbezirk (Fylke).

Neu!!: 1611 und Finnmark (Fylke) · Mehr sehen »

Galileo Galilei

Galileo Galilei - Porträt von Domenico Tintoretto, ca. 1602 – 1607 Galileis Unterschrift Briefmarke, Sowjetunion 1964 Galileo Galilei (* 15. Februar 1564 in Pisa; † in Arcetri bei Florenz) war ein italienischer Universalgelehrter.

Neu!!: 1611 und Galileo Galilei · Mehr sehen »

Gehorsamsverweigerung

Gehorsamsverweigerung, früher auch als Befehlsverweigerung bezeichnet, ist die Weigerung eines Soldaten, den Befehl eines Vorgesetzten auszuführen.

Neu!!: 1611 und Gehorsamsverweigerung · Mehr sehen »

Georg Limnäus

Georg Limnäus Georg Limnäus auch: Wirn, Lymneus, Limnaeus (* 23. Oktober 1554 in Jena; † 15. September 1611 ebenda) war ein deutscher Mathematiker, Astronom und Bibliothekar.

Neu!!: 1611 und Georg Limnäus · Mehr sehen »

Geschichte Bayerns

Die Geschichte Bayerns reicht zurück bis ans Ende der Völkerwanderung und der Herrschaft der Agilolfinger mit Sitz in Freising im Jahr 555.

Neu!!: 1611 und Geschichte Bayerns · Mehr sehen »

Geschichte Dänemarks

Wappen Dänemarks Die ältesten Spuren einer vorgeschichtlichen Besiedlung Dänemarks stammen aus der Steinzeit.

Neu!!: 1611 und Geschichte Dänemarks · Mehr sehen »

Geschichte Schwedens

Kleines Wappen Schwedens Die Geschichte Schwedens lässt sich bis 11.000 v. Chr.

Neu!!: 1611 und Geschichte Schwedens · Mehr sehen »

Gioseffo Guami

Gioseffo Guami (auch Gioseffo Guammi, Giuseppe Guami; * 27. Januar 1542 in Lucca; † um 1611 ebenda) war ein italienischer Organist und Komponist.

Neu!!: 1611 und Gioseffo Guami · Mehr sehen »

Globe Theatre

London, ''Shakespeare’s Globe'' (Rekonstruktion des Globe Theatre) London, ''Shakespeare’s Globe'', Innenraum London, ''Shakespeare’s Globe'', Blick auf die Bühne London, ''Shakespeare’s Globe'', Innenraum und Bühne London, ''Shakespeare’s Globe'', Innenhof und Zuschauerränge London, ''Shakespeare’s Globe'', Bühne London, ''Shakespeare’s Globe'', Panorama des Innenraums Globe Theatre ist der Name eines elisabethanischen Theatergebäudes am Südufer der Themse in London, welches vor allem durch Aufführungen von William Shakespeares Werken einen bedeutenden Platz in der Theatergeschichte einnimmt.

Neu!!: 1611 und Globe Theatre · Mehr sehen »

Gottfried Möbius

Gottfried Möbius Gottfried Möbius (* 17. Oktober 1611 in Laucha an der Unstrut; † 25. April 1664 in Halle (Saale)) war ein deutscher Mediziner.

Neu!!: 1611 und Gottfried Möbius · Mehr sehen »

Gregor Bersman

Gregor Bersman im Alter von 73 Jahren, Radierung um 1610 Gregor Bersman, auch Bersmann Bersmanus (* 10. März 1538 in Annaberg; † 5. Oktober 1611 in Zerbst) war ein deutscher Philologe und lateinischer Dichter.

Neu!!: 1611 und Gregor Bersman · Mehr sehen »

Gustav II. Adolf (Schweden)

Unterschrift von Gustav II. Adolf Gustav II.

Neu!!: 1611 und Gustav II. Adolf (Schweden) · Mehr sehen »

Hallein

Hallein vom Kleinen „Barmstoa“ aus gesehen Hallein ist eine österreichische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Tennengau im Bundesland Salzburg.

Neu!!: 1611 und Hallein · Mehr sehen »

Hendrik Martensz. Sorgh

Hendrik Martensz. Sorgh Hendrik Martensz.

Neu!!: 1611 und Hendrik Martensz. Sorgh · Mehr sehen »

Henry Hudson

Henry Hudson Henry Hudson (* um 1565; † um 1611) war ein englischer Seefahrer, der durch vier Entdeckungsreisen berühmt wurde.

Neu!!: 1611 und Henry Hudson · Mehr sehen »

Hexagonales Kristallsystem

Das hexagonale Kristallsystem gehört zu den sieben Kristallsystemen der Kristallographie.

Neu!!: 1611 und Hexagonales Kristallsystem · Mehr sehen »

Ingermanland

Ingermanland und die lutherischen Gemeinden im Gouvernement St. Petersburg um 1900.Based on: Erkki Räikkönen: ''Heimokirja.'' Otava, Helsinki 1924. Flagge von Ingermanland Ingermanland (schwed. und deutsch, finn. Inkeri, russ. Ижора oder Ингерманландия, estn. Ingeri oder Ingerimaa, lat. Ingria) ist eine historische Provinz im nordwestlichen Russland rund um das heutige Sankt Petersburg.

Neu!!: 1611 und Ingermanland · Mehr sehen »

Innozenz XI.

Innozenz XI. Wappen Innozenz' XI. am ehemaligen Seminar in Pallanza Gläserner Sarg des Papstes Innozenz XI. im Petersdom in Rom bis April 2011 Geburtshaus von Papst Innozenz XI. in Como Innozenz XI. (* 19. Mai 1611 in Como; † 12. August 1689 in Rom), gebürtig Benedetto Odescalchi, war von 1676 bis 1689 Papst der katholischen Kirche.

Neu!!: 1611 und Innozenz XI. · Mehr sehen »

Inquisition

Spanischen Inquisition: Neben dem Kreuz als Symbol für den geistlichen Charakter der Inquisition halten Olivenzweig und Schwert die Waage, wodurch das Gleichgewicht zwischen Gnade und Strafe angedeutet werden sollte. Als Inquisition (‚Untersuchung‘) werden ein juristisches Prozessverfahren (Inquisitionsverfahren) sowie damit arbeitende Institutionen bezeichnet, die im Spätmittelalter und der Frühneuzeit zur Bekämpfung von Häresie dienten.

Neu!!: 1611 und Inquisition · Mehr sehen »

Iranischer Kalender

Der Iranische Kalender, auch Persischer Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092, der eine Vorgänger-Version einführte), wird in der heutigen Form seit dem 31.

Neu!!: 1611 und Iranischer Kalender · Mehr sehen »

Islamischer Kalender

Der islamische Kalender (oder) ist ein reiner Mondkalender.

Neu!!: 1611 und Islamischer Kalender · Mehr sehen »

Jacob Flach

Jacob Flach Jacob Flach auch: Flachius (* 4. November 1537 in Jena; † 19. Juli 1611 ebenda) war ein deutscher Mathematiker, Mediziner und Botaniker.

Neu!!: 1611 und Jacob Flach · Mehr sehen »

Jakob De la Gardie

Jakob De La Gardie Graf Jakob Pontusson De La Gardie von Läckö (* 20. Juni 1583 in Reval; † 12. August 1652 in Stockholm) war ein schwedischer Heerführer.

Neu!!: 1611 und Jakob De la Gardie · Mehr sehen »

Jakob I. (England)

Unterschrift von König Jakob I. Jakob (* 19. Juni 1566 in Edinburgh, Schottland; † 27. März 1625 in Theobalds Park, Grafschaft Hertfordshire, England), englisch James, war ab 1567 als Jakob VI. König von Schottland und ab 1603 bis zu seinem Tod zusätzlich als Jakob I. König von England und König von Irland.

Neu!!: 1611 und Jakob I. (England) · Mehr sehen »

Jamaika

Jamaika / (engl. Jamaica) ist ein Inselstaat innerhalb des Commonwealth of Nations in der Karibik.

Neu!!: 1611 und Jamaika · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 1611 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Joachim Ernst von Görzke

Joachim Ernst von Görzke Joachim Ernst von Görzke (auch Görtzke; * 11. April 1611 in Bollersdorf; † 27. März 1682 in Küstrin) war ein kurbrandenburgischer Generalleutnant.

Neu!!: 1611 und Joachim Ernst von Görzke · Mehr sehen »

Johann Baptist Cysat

Johann Baptist Cysat Johann Baptist Cysat (latinisiert Johannes Baptista Cysatus; * 1586 in Luzern; † 3. März 1657 in Luzern) war ein Schweizer Mathematiker und Astronom.

Neu!!: 1611 und Johann Baptist Cysat · Mehr sehen »

Johann Duve

Neuen Rathaus Hannover Johann Duve (* 8. März 1611 in Hannover; † 2. September 1679 in Hannover) war ein deutscher Kaufmann und Bankier.

Neu!!: 1611 und Johann Duve · Mehr sehen »

Johann Erich Ostermann

Johann Erich Ostermann auch: Johann Ehrenreich Ostermann (* 26. Juni 1611 in Zörbig; † 10. August 1668 in Wittenberg) war ein deutscher Gräzist.

Neu!!: 1611 und Johann Erich Ostermann · Mehr sehen »

Johann Fabricius (Astronom)

Johann Fabricius (auch Johannes Fabricius; * 8. Januar 1587 in Resterhafe (Ostfriesland); † 10. Januar 1617 in Dresden) war ein deutscher Astronom.

Neu!!: 1611 und Johann Fabricius (Astronom) · Mehr sehen »

Johann Friedrich Gronovius

Johann Friedrich Gronovius Johann Friedrich Gronovius (die latinisierte Form von Gronow) (* 8. September 1611 in Hamburg; † 28. Dezember 1671 in Leiden) war ein deutscher klassischer Philologe und Textkritiker.

Neu!!: 1611 und Johann Friedrich Gronovius · Mehr sehen »

Johann Georg I. (Sachsen)

Kurfürst Johann Georg I. mit Hund, Porträt von Frans Luycx, 1652Johann Georg I. Kurfürst Johann Georg I. von Sachsen (* 5. März 1585 in Dresden; † 8. Oktober 1656 ebenda) war ein Fürst aus dem Hause Wettin (albertinische Linie).

Neu!!: 1611 und Johann Georg I. (Sachsen) · Mehr sehen »

Johannes Corputius

Mögliches Selbstporträt Corputius' auf seinem Plan Duisburgs 1566 Johannes Corputius, eigentl.

Neu!!: 1611 und Johannes Corputius · Mehr sehen »

Johannes Hevelius

Johannes Hevelius, gemalt von Daniel Schultz (1615–1683) Karte des Mondes von Johannes Hevelius zu ''Selenographia'' Altstädtischen Rathaus in Danzig Johannes Hevelius (nach seinen Schriften in lateinischer Sprache, deutsch Johannes Hevel oder auch Johann Hewelcke, polnisch Jan Heweliusz; * 28. Januar 1611 in Danzig; † 28. Januar 1687 ebenda) war ein Astronom und gilt als Begründer der Kartografie des Mondes.

Neu!!: 1611 und Johannes Hevelius · Mehr sehen »

Johannes Kepler

Johannes Kepler (1610) Unterschrift „Joannes Keplerus“ Johannes Kepler (auch Keppler; * 27. Dezember 1571jul in Weil der Stadt; † 15. November 1630greg in Regensburg) war ein deutscher Naturphilosoph, Mathematiker, Astronom, Astrologe, Optiker und evangelischer Theologe.

Neu!!: 1611 und Johannes Kepler · Mehr sehen »

Johannes Olearius (1611–1684)

Johannes Olearius (in: Johann Christoph von Dreyhaupt, ''Beschreibung des Saalkreises'', 1750) Johannes Olearius (auch Johann Olearius; * in Halle (Saale); † in Weißenfels) war ein deutscher evangelischer Theologe und Kirchenliederdichter.

Neu!!: 1611 und Johannes Olearius (1611–1684) · Mehr sehen »

Kalmarkrieg

Kalmarkrieg Der Kalmarkrieg (schwedisch Kalmarkriget) von 1611 bis 1613 bezeichnet einen militärischen Konflikt zwischen den Königreichen Dänemark und Schweden.

Neu!!: 1611 und Kalmarkrieg · Mehr sehen »

Karl IX. (Schweden)

Karl IX. von Schweden Karl IX. (* 4. Oktober 1550 in Stockholm; † 30. Oktober 1611 in Nyköping) war zunächst Reichsverweser von 1599 bis 1604, danach König von Schweden von 1604 bis 1611.

Neu!!: 1611 und Karl IX. (Schweden) · Mehr sehen »

Kärnten

Kärnten ist das südlichste Bundesland der Republik Österreich.

Neu!!: 1611 und Kärnten · Mehr sehen »

Keichō-Sanriku-Erdbeben 1611

Das Keichō-Sanriku-Erdbeben (jap. 慶長三陸地震, Keichō Sanriku jishin) ereignete sich am 2.

Neu!!: 1611 und Keichō-Sanriku-Erdbeben 1611 · Mehr sehen »

Keplersche Vermutung

kubisch-flächenzentrierte Packung links, hexagonale Packung rechts. Die Keplersche Vermutung ist die Vermutung, dass bei der dichtesten Kugelpackung im dreidimensionalen euklidischen Raum keine Anordnung von gleich großen Kugeln eine größere mittlere Dichte aufweist als die kubisch-flächenzentrierte Packung und die hexagonale Packung.

Neu!!: 1611 und Keplersche Vermutung · Mehr sehen »

King-James-Bibel

Frontispiz der 1611 erschienenen ErstausgabeDie King-James-Bibel (KJB; engl. King James Version (KJV), King James Bible (KJB) und Authorized Version (AV)) ist eine englische Übersetzung der Bibel.

Neu!!: 1611 und King-James-Bibel · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 1611 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Kosaken

Orenburger Kosak, ca. zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts Kosaken (kosaky;, kasaki) waren Gemeinschaften freier Reiterverbände, zu denen sich flüchtige russische und ukrainische Leibeigene, manchmal auch nur Abenteurer oder anderweitig Abtrünnige, in den südlichen Steppengebieten zusammenschlossen.

Neu!!: 1611 und Kosaken · Mehr sehen »

Kreisobrist

Der Kreisobrist war ein Amt in den Reichskreisen des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation in der Frühen Neuzeit.

Neu!!: 1611 und Kreisobrist · Mehr sehen »

Kubisches Kristallsystem

Würfelförmiger Pyrit, Navajún, La Rioja, Spanien Sphaleritstufe (Größe: 2,3 × 2,3 × 1,2 cm) aus der Idarado Mine, Colorado, USA Das kubische Kristallsystem gehört zu den sieben Kristallsystemen in der Kristallographie.

Neu!!: 1611 und Kubisches Kristallsystem · Mehr sehen »

Kurfürstentum Sachsen

Das Kurfürstentum Sachsen, auch Kursachsen, Chursachsen, war ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 1611 und Kurfürstentum Sachsen · Mehr sehen »

Kusma Minin

Kusma Minin († 1616) war ein russischer Kaufmann aus Nischni Nowgorod und zusammen mit dem Fürsten Dmitri Poscharski Führer einer russischen Volkserhebung gegen die polnisch-litauische Besetzung während der Smuta genannten Wirren Anfang des 17.

Neu!!: 1611 und Kusma Minin · Mehr sehen »

Landfrieden

Ein Landfrieden (oder: Landfriede; lateinisch constitutio pacis, pax instituta, auch pax jurata) war im mittelalterlichen Recht der vertragsmäßige Verzicht der Machtträger bestimmter Landschaften auf die Anwendung von (eigentlich legitimer) Gewalt zur Durchsetzung eigener Rechtsansprüche.

Neu!!: 1611 und Landfrieden · Mehr sehen »

Länder der Böhmischen Krone

silberne Böhmische Löwe in Rot, auf dem Schild ruht die Wenzelskrone; umkränzt von Linde Als Länder der Böhmischen Krone (auch Krone Böhmen; Böhmische Krone, Böhmische Kronländer;;, Corona Regni Bohemiae) bezeichnet man die Gesamtheit der Länder, die mit dem Königreich Böhmen durch den gemeinsamen Herrscher sowie über Lehensbeziehungen verbunden waren.

Neu!!: 1611 und Länder der Böhmischen Krone · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: 1611 und London · Mehr sehen »

Macbeth (Shakespeare)

David Garrick als Macbeth. Radierung von Charles White, 1775 Macbeth (engl. The Tragedy of Macbeth) ist eine um 1606 von William Shakespeare verfasste Tragödie und eines seiner bekanntesten Werke.

Neu!!: 1611 und Macbeth (Shakespeare) · Mehr sehen »

Malayalam-Kalender

Der Malayalam-Kalender ist ein Sonnenkalender, der heute noch auf traditionelle Weise in Indien verwendet wird.

Neu!!: 1611 und Malayalam-Kalender · Mehr sehen »

Margarete von Österreich (1584–1611)

Margarete von Österreich, Königin von Spanien, Portugal, Neapel und Sizilien (1609) Diego Velazquez – Königin Margarete zu Pferde, Öl auf Leinwand, um 1635, Museo del Prado, Madrid Margarete von Österreich (spanisch: Margarita de Austria-Estiria) (* 25. Dezember 1584 in Graz; † 3. Oktober 1611 in Real Sitio de San Lorenzo de El Escorial) war eine Erzherzogin von Österreich und durch Heirat Königin von Spanien, Portugal, Neapel und Sizilien.

Neu!!: 1611 und Margarete von Österreich (1584–1611) · Mehr sehen »

Matthias (HRR)

Kaiser Matthias Matthias (* 24. Februar 1557 in Wien; † 20. März 1619 ebenda) war Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und Erzherzog von Österreich 1612–1619 und bereits seit 1608 König von Ungarn (als Mátyás II.) und Kroatien (als Matija II.), seit 1611 auch König von Böhmen (gleichfalls als Matyáš II.). Sein Wahlspruch war Concordia lumine maior („Eintracht ist stärker als Licht“).

Neu!!: 1611 und Matthias (HRR) · Mehr sehen »

Maximilian I. (Bayern)

Maximilian I. (* 17. April 1573 in München; † 27. September 1651 in Ingolstadt) war ab 1597 Herzog von Bayern und ab 1623 Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 1611 und Maximilian I. (Bayern) · Mehr sehen »

Melchior Jöstel

Melchior Jöstel (* 10. April 1559 in Dresden; † 13. Juni 1611 in Freiberg) war ein deutscher Mathematiker und Mediziner.

Neu!!: 1611 und Melchior Jöstel · Mehr sehen »

Metall-Schwein

Das Metall-Schwein (Xinhai) ist das 48. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus).

Neu!!: 1611 und Metall-Schwein · Mehr sehen »

Michael Praetorius

Michael Prætorius (1606) Michael Praetorius, eigentlich Michael Schulteis (* 15. Februar 1571 in Creuzburg bei Eisenach; † 15. Februar 1621 in Wolfenbüttel), war ein deutscher Komponist, Organist, Hofkapellmeister und Gelehrter im Übergang von der Renaissance- zur Barockzeit.

Neu!!: 1611 und Michael Praetorius · Mehr sehen »

Missodia Sionia

Titelseite der ''Missodia Sionia'' Missodia Sionia („Zionischer Messgesang“) ist der Titel einer Sammlung geistlicher Musik von Michael Praetorius.

Neu!!: 1611 und Missodia Sionia · Mehr sehen »

Moskauer Kreml

Großen Steinernen Brücke über dem Moskwa-Fluss (2007) Die Moskwa und der Kreml in der Abenddämmerung (2007) Der Moskauer Kreml (wiss. Transliteration Moskovskij Kremlʹ) ist der älteste Teil der russischen Hauptstadt Moskau und deren historischer Mittelpunkt.

Neu!!: 1611 und Moskauer Kreml · Mehr sehen »

Neapel

Neapel (Italienisch Napoli, Neapolitanisch Napule, altgriechisch: Νεάπολις („neue Stadt“)) ist mit knapp einer Million Einwohnern die drittgrößte Stadt Italiens.

Neu!!: 1611 und Neapel · Mehr sehen »

Nirwana

Nirwana oder Nirvana (Sanskrit, n., निर्वाण, nirvāṇa; nis, nir.

Neu!!: 1611 und Nirwana · Mehr sehen »

Ochsenkrieg 1611

''Stat und Schlos Titmoning erobert, 1611 Iar'', zeitgenössische Radierung ''Die Hauptstat Saltzburg eingenumen vom Bairfirsten, 1611 Iar'', zeitgenössische Radierung Der Ochsenkrieg 1611, auch Salzkrieg genannt, war eine militärische Auseinandersetzung zwischen dem Fürsterzbistum Salzburg und dem Herzogtum Bayern im Oktober 1611.

Neu!!: 1611 und Ochsenkrieg 1611 · Mehr sehen »

Odescalchi

Wappen der Fürsten von Odeschalchi Die Odescalchi sind eine Familie des italienischen Adels, die im 16.

Neu!!: 1611 und Odescalchi · Mehr sehen »

Opoltschenije

Die Opoltschenije war eine in Russland durch das Gesetz vom 13.

Neu!!: 1611 und Opoltschenije · Mehr sehen »

Ostsee

Die Ostsee (auch Baltisches Meer, von lat. Mare Balticum, oder auch Baltische See genannt) ist ein 412.500 km² großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde, auch wenn in der westlichen Ostsee aufgrund des Wasseraustausches mit der Nordsee zumeist ein höherer Salz- und Sauerstoffgehalt beobachtet werden kann.

Neu!!: 1611 und Ostsee · Mehr sehen »

Päpstliche und Königliche Universität des heiligen Thomas von Aquin in Manila

Blick auf den Campus Fontäne im UST Quadricentennial Park Die Päpstliche und Königliche Universität des heiligen Thomas von Aquin in Manila auf den Philippinen ist eine private katholische Universität, geleitet durch den Dominikaner-Orden.

Neu!!: 1611 und Päpstliche und Königliche Universität des heiligen Thomas von Aquin in Manila · Mehr sehen »

Pedro de Ribadeneira

Pedro de Ribadeneira Pedro de Ribadeneira (* 1. November 1527 in Toledo; † 22. September 1611 in Madrid) war ein spanischer Jesuit, Ordenspolitiker und Historiker.

Neu!!: 1611 und Pedro de Ribadeneira · Mehr sehen »

Peter Piscator

Peter Piscator Peter Piscator auch: Petrus Piscator (* 7. April 1571 in Hanau; † 10. Januar 1611 in Jena) war ein deutscher orientalischer Philologe und lutherischer Theologe.

Neu!!: 1611 und Peter Piscator · Mehr sehen »

Peter Wok von Rosenberg

Peter Wok von Rosenberg Peter Wok von Rosenberg (tschechisch Petr Vok z Rožmberka; * 1. Oktober 1539 in Krumau; † 6. November 1611 in Wittingau) war ein böhmischer Ständepolitiker.

Neu!!: 1611 und Peter Wok von Rosenberg · Mehr sehen »

Pietro Testa

Pietro Testa: Ein Selbstporträt um 1645 von ihm gezeichnet und radiert Pietro Testa (* 1611 in Lucca in der Toskana; † im Frühjahr 1650 in Rom) war ein italienischer Maler, Zeichner, Radierer und Schriftsteller.

Neu!!: 1611 und Pietro Testa · Mehr sehen »

Polnisch-Russischer Krieg 1609–1618

Der Polnisch-Russische Krieg 1609–1618 war ein Krieg zwischen dem Königreich Polen-Litauen und dem Zarentum Russland.

Neu!!: 1611 und Polnisch-Russischer Krieg 1609–1618 · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: 1611 und Portugal · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: 1611 und Prag · Mehr sehen »

Ralph Fitch

Ralph Fitch (* vor 1583; † 1611) war ein englischer Reisender.

Neu!!: 1611 und Ralph Fitch · Mehr sehen »

Robert Rich, 3. Earl of Warwick

Robert Rich, 3.

Neu!!: 1611 und Robert Rich, 3. Earl of Warwick · Mehr sehen »

Rosenberg (Adelsgeschlecht)

Stammwappen der Rosenberger Das Adelsgeschlecht der Herren von Rosenberg (tschechisch Páni z Rožmberka, Plural Rožmberkové) entstammte dem Geschlecht der Witigonen, das sich in vier Familienlinien verzweigte, die von Rosenberg, die von Krumau, die von Neuhaus und die von Landstein.

Neu!!: 1611 und Rosenberg (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Rudolf II. (HRR)

Rudolf II., gemalt von Joseph Heintz d. Ä., 1594 Rudolf II. (* 18. Juli 1552 in Wien; † 20. Januar 1612 in Prag) war Kaiser des Heiligen Römischen Reichs (1576–1612), König von Böhmen (1575–1611) sowie König von Ungarn (1572–1608) und Erzherzog von Österreich (1576–1608).

Neu!!: 1611 und Rudolf II. (HRR) · Mehr sehen »

Ruprecht von Eggenberg

Ruprecht von Eggenberg Schloss Ehrenhausen Mausoleum in Ehrenhausen Ruprecht von Eggenberg (* 1546; † 7. Februar 1611 in Graz, Steiermark) war ein österreichischer Feldherr aus der Familie der Eggenberger.

Neu!!: 1611 und Ruprecht von Eggenberg · Mehr sehen »

Salzburg

Blick von der Festung Richtung Norden Festung und Kapuzinerberg, vom Mönchsberg aus gesehen Festung Hohensalzburg Gaisbergs Salzburg ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Salzburg.

Neu!!: 1611 und Salzburg · Mehr sehen »

Sanriku-Küste

Tanohata, Präfektur Iwate 碁石海岸, ''Goishi-kaigan'') bei Ōfunato, Präfektur Iwate Die Sanriku-Küste (jap. 三陸海岸, Sanriku-kaigan) ist ein japanisches Küstengebiet am Pazifik.

Neu!!: 1611 und Sanriku-Küste · Mehr sehen »

Schmuel Archevolti

Schmuel (ben Elchanan Ja'akov) Archevolti (hebr. שמואל ארקוולטי) (* um 1515/1530 in Cesena; † 1611) war ein jüdischer Grammatiker und Dichter in Italien.

Neu!!: 1611 und Schmuel Archevolti · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

Die Seleukidische Ära (abgekürzt SE für engl. Seleucid Era, im Lateinischen AG für Anno Graecorum, im Deutschen auch SÄ) ist eine Jahreszählung oder Epoche, die ab dem 4. Jahrhundert v. Chr. vor allem bei den Seleukiden und Parthern, aber auch bei anderen Völkern im Orient, bis teilweise in die islamische Zeit hinein benutzt wurde.

Neu!!: 1611 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Sizilien

Sizilien (und sizilianisch von gleichlautend aus oder – je nach Dialekt – Sikelía, ältere Bezeichnungen zuvor Trinakría, wörtlich „Dreikap“, und Sikanía) ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: 1611 und Sizilien · Mehr sehen »

Skandinavien

Skandinavien im Winter, Satellitenbild vom Februar 2003 Schweden und Norwegen um 1888 Skandinavismus Skandinavien (lateinisch Scandināvia (Scadināvia, Scatināvia), Scandia) ist ein Teil Nordeuropas, der je nach Definitionsweise unterschiedliche Länder umfasst, darunter in jedem Fall Norwegen und Schweden auf der Skandinavischen Halbinsel, daneben im Regelfall auch Dänemark.

Neu!!: 1611 und Skandinavien · Mehr sehen »

Smolensk

Smolensk ist eine russische Stadt in der Oblast Smolensk im Westen des Landes nahe der Grenze zu Weißrussland mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: 1611 und Smolensk · Mehr sehen »

Sonnenfleck

Sonnenflecken sind dunkle Stellen auf der sichtbaren Sonnenoberfläche (Photosphäre), die kühler sind und daher weniger sichtbares Licht abstrahlen als der Rest der Oberfläche.

Neu!!: 1611 und Sonnenfleck · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: 1611 und Spanien · Mehr sehen »

Thomas Urquhart (Autor)

Sir Thomas Urquhart Sir Thomas Urquhart (* 1611; † 1660) war ein schottischer Dichter und Übersetzer.

Neu!!: 1611 und Thomas Urquhart (Autor) · Mehr sehen »

Tittmoning

Tittmoning ist eine Stadt im oberbayerischen Landkreis Traunstein.

Neu!!: 1611 und Tittmoning · Mehr sehen »

Tomás Luis de Victoria

Tomás Luis de Victoria Tomás Luis de Victoria, auch da Vittoria (* um 1548 in Sanchidrián, Provinz Ávila (Spanien); † 27. August 1611 in Madrid) war ein spanischer Komponist der Renaissance.

Neu!!: 1611 und Tomás Luis de Victoria · Mehr sehen »

Tsunami

Tsunamis vom 26. Dezember 2004 auf die Küste Thailands Überschwemmter Küstenstreifen in Sendai nach dem Tōhoku-Erdbeben 2011 Ein Tsunami (jap. 津波, wörtlich ‚Hafenwelle‘), deutsch ehemals Erdbebenwoge genannt, ist eine besonders lange Wasserwelle, die sich über sehr große Entfernungen auszubreiten vermag, beim Vordringen in Bereiche geringer Wassertiefe gestaucht wird, sich dadurch an einer flachen Küste zu einer hohen Flutwelle auftürmt und so das Wasser weit über die Uferlinie trägt; beim anschließenden Zurückweichen wird das auf dem überschwemmten Land mitgerissene Material oft weit ins Meer hinausgespült.

Neu!!: 1611 und Tsunami · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 1611 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

Weliki Nowgorod

Weliki Nowgorod ist eine Großstadt in Russland mit Einwohnern (Stand). Sie liegt etwa 180 km südsüdöstlich von Sankt Petersburg am Wolchow nördlich des Ilmensees und ist das Verwaltungszentrum der Oblast Nowgorod im Föderationskreis Nordwestrussland.

Neu!!: 1611 und Weliki Nowgorod · Mehr sehen »

William Shakespeare

„First Folio“ (1623) William Shakespeare (getauft am in Stratford-upon-Avon; † ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

Neu!!: 1611 und William Shakespeare · Mehr sehen »

Wolf Dietrich von Raitenau

Wolf Dietrich von Raitenau von Kaspar Memberger Wappen Wolf Dietrichs als Erzbischof von Salzburg (von 1594) Wolf Dietrich von Raitenau (* 26. März 1559 in Schloss Hofen (Lochau am Bodensee); † 16. Jänner 1617 auf der Festung Hohensalzburg) war Fürsterzbischof und regierte von 1587 bis 1612 das Fürsterzbistum Salzburg.

Neu!!: 1611 und Wolf Dietrich von Raitenau · Mehr sehen »

1. November

Der 1.

Neu!!: 1611 und 1. November · Mehr sehen »

10. Januar

Der 10.

Neu!!: 1611 und 10. Januar · Mehr sehen »

11. April

Der 11.

Neu!!: 1611 und 11. April · Mehr sehen »

11. März

Der 11.

Neu!!: 1611 und 11. März · Mehr sehen »

11. November

Der 11.

Neu!!: 1611 und 11. November · Mehr sehen »

13. Juni

Der 13.

Neu!!: 1611 und 13. Juni · Mehr sehen »

15. September

Der 15.

Neu!!: 1611 und 15. September · Mehr sehen »

1527

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1527 · Mehr sehen »

1530

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1530 · Mehr sehen »

1537

Alessandro de’ Medici.

Neu!!: 1611 und 1537 · Mehr sehen »

1538

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1538 · Mehr sehen »

1539

Gonzalo Jiménez de Quesada.

Neu!!: 1611 und 1539 · Mehr sehen »

1542

Francisco de Orellana Orellanas Reise Ab dem 1. Januar befährt der spanische Konquistador Francisco de Orellana als Teil der Zimtlandexpedition mit mehr als 50 Männern von Westen her kommend den Amazonas, während der Großteil der überwiegend schwerkranken Männer unter Gonzalo Pizarro in einem Basislager zurückbleibt: Am 26. August erreicht de Orellana das Delta des Flusses, am 11. September den Atlantik; er hat damit als erster Europäer den Amazonas in ganzer Länge befahren.

Neu!!: 1611 und 1542 · Mehr sehen »

1546

Vorbereitung und Beginn des Schmalkaldischen Krieges.

Neu!!: 1611 und 1546 · Mehr sehen »

1548

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1548 · Mehr sehen »

1550

Albrecht V. von Bayern.

Neu!!: 1611 und 1550 · Mehr sehen »

1554

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1554 · Mehr sehen »

1556

Globale territoriale Situation in den Jahren 1555 bis 1556.

Neu!!: 1611 und 1556 · Mehr sehen »

1559

Krönungsbildnis von Elisabeth I.

Neu!!: 1611 und 1559 · Mehr sehen »

1571

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1571 · Mehr sehen »

1583

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1583 · Mehr sehen »

1584

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1584 · Mehr sehen »

16. Juli

Der 16.

Neu!!: 1611 und 16. Juli · Mehr sehen »

1603

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1603 · Mehr sehen »

1606

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1606 · Mehr sehen »

1613

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1613 · Mehr sehen »

1615

Die Belagerung von Osaka.

Neu!!: 1611 und 1615 · Mehr sehen »

1650

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1650 · Mehr sehen »

1652

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1652 · Mehr sehen »

1659

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1659 · Mehr sehen »

1660

Entwicklung des schwedischen Imperiums bis 1660.

Neu!!: 1611 und 1660 · Mehr sehen »

1664

Nikolaus Zrinski.

Neu!!: 1611 und 1664 · Mehr sehen »

1668

Devolutionskrieg Ludwigs XIV.

Neu!!: 1611 und 1668 · Mehr sehen »

1670

Die Salbung Christians V.

Neu!!: 1611 und 1670 · Mehr sehen »

1671

Captain Morgans Angriff auf Panama.

Neu!!: 1611 und 1671 · Mehr sehen »

1675

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1675 · Mehr sehen »

1678

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1678 · Mehr sehen »

1679

Zeitgenössische Darstellung des Überganges.

Neu!!: 1611 und 1679 · Mehr sehen »

1682

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1682 · Mehr sehen »

1684

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1684 · Mehr sehen »

1687

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1687 · Mehr sehen »

1688

Wachsporträt Kurfürst Friedrichs III.

Neu!!: 1611 und 1688 · Mehr sehen »

1689

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1611 und 1689 · Mehr sehen »

17. Oktober

Der 17.

Neu!!: 1611 und 17. Oktober · Mehr sehen »

17. September

Der 17.

Neu!!: 1611 und 17. September · Mehr sehen »

18. November

Der 18.

Neu!!: 1611 und 18. November · Mehr sehen »

19. Februar

Der 19.

Neu!!: 1611 und 19. Februar · Mehr sehen »

19. Juli

Der 19.

Neu!!: 1611 und 19. Juli · Mehr sehen »

19. Mai

Der 19.

Neu!!: 1611 und 19. Mai · Mehr sehen »

2. Dezember

Der 2.

Neu!!: 1611 und 2. Dezember · Mehr sehen »

20. April

Der 20.

Neu!!: 1611 und 20. April · Mehr sehen »

22. Juli

Der 22.

Neu!!: 1611 und 22. Juli · Mehr sehen »

22. Oktober

Der 22.

Neu!!: 1611 und 22. Oktober · Mehr sehen »

22. September

Der 22.

Neu!!: 1611 und 22. September · Mehr sehen »

23. Februar

Der 23.

Neu!!: 1611 und 23. Februar · Mehr sehen »

23. Juni

Der 23.

Neu!!: 1611 und 23. Juni · Mehr sehen »

23. Mai

Der 23.

Neu!!: 1611 und 23. Mai · Mehr sehen »

23. Oktober

Der 23.

Neu!!: 1611 und 23. Oktober · Mehr sehen »

25. Dezember

Der 25.

Neu!!: 1611 und 25. Dezember · Mehr sehen »

25. März

Der 25.

Neu!!: 1611 und 25. März · Mehr sehen »

26. Juni

Der 26.

Neu!!: 1611 und 26. Juni · Mehr sehen »

26. Oktober

Der 26.

Neu!!: 1611 und 26. Oktober · Mehr sehen »

27. August

Der 27.

Neu!!: 1611 und 27. August · Mehr sehen »

28. April

Der 28.

Neu!!: 1611 und 28. April · Mehr sehen »

28. Januar

Der 28.

Neu!!: 1611 und 28. Januar · Mehr sehen »

28. Juni

Der 28.

Neu!!: 1611 und 28. Juni · Mehr sehen »

3. Oktober

Der 3.

Neu!!: 1611 und 3. Oktober · Mehr sehen »

30. Oktober

Der 30.

Neu!!: 1611 und 30. Oktober · Mehr sehen »

5. Oktober

Der 5.

Neu!!: 1611 und 5. Oktober · Mehr sehen »

6. November

Der 6.

Neu!!: 1611 und 6. November · Mehr sehen »

60-Jahre-Zyklus

Der 60-Jahre-Zyklus Der 60-Jahre-Zyklus der chinesischen Zeitrechnung ergibt sich aus der Kombination zwölf Erdzweige und der der zehn Himmelsstämme.

Neu!!: 1611 und 60-Jahre-Zyklus · Mehr sehen »

7. Februar

Der 7.

Neu!!: 1611 und 7. Februar · Mehr sehen »

8. März

Der 8.

Neu!!: 1611 und 8. März · Mehr sehen »

8. Oktober

Der 8.

Neu!!: 1611 und 8. Oktober · Mehr sehen »

8. September

Der 8.

Neu!!: 1611 und 8. September · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »