Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

15. Klavierkonzert (Mozart)

Index 15. Klavierkonzert (Mozart)

Das 15.

18 Beziehungen: Coda (Musik), Couplet, Durchführung (Musik), Exposition (Musik), Figuration (Musik), Kadenz (Instrumentalkonzert), Köchelverzeichnis, Klavierkonzert, Ludwig van Beethoven, Orgelpunkt, Pizzicato, Reprise (Musik), Ritornell, Rondo (Musik), Variation (Musik), Wien, Wolfgang Amadeus Mozart, 27. Klavierkonzert (Mozart).

Coda (Musik)

Coda-Zeichen Als Koda oder Coda (für Schwanz) wird der angehängte, ausklingende Teil einer musikalischen Bedeutungseinheit bezeichnet.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Coda (Musik) · Mehr sehen »

Couplet

Das Couplet (frz. „couplet“: Zeilenpaar) bezeichnet in der Musik ein mehrstrophiges witzig-zweideutiges, politisches oder satirisches Lied mit markantem Refrain.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Couplet · Mehr sehen »

Durchführung (Musik)

Die Durchführung ist ein Begriff aus der Musik und bezieht sich auf Werke in Sonatensatzform und auf Fugen.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Durchführung (Musik) · Mehr sehen »

Exposition (Musik)

Mit Exposition (lat. exponere herausstellen) wird in der Musik der Teil einer Komposition bezeichnet, in welchem die Themen erstmals präsentiert werden.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Exposition (Musik) · Mehr sehen »

Figuration (Musik)

Unter Figuration versteht man in der Musik das Umspielen einer Melodie in kleinen Notenwerten, im Gegensatz zu einer Verzierung.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Figuration (Musik) · Mehr sehen »

Kadenz (Instrumentalkonzert)

Als Kadenz im Instrumentalkonzert wird eine musikalische Improvisation eines Solisten, üblicherweise am Ende des Kopfsatzes eines Instrumentalkonzertes, bezeichnet.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Kadenz (Instrumentalkonzert) · Mehr sehen »

Köchelverzeichnis

Das Köchelverzeichnis ist ein Werkverzeichnis der Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Köchelverzeichnis · Mehr sehen »

Klavierkonzert

Der Pianist Justus Frantz spielt ein Klavierkonzert Ein Klavierkonzert ist ein Solokonzert für Klavier unter Mitwirkung (zum Beispiel Begleitung) eines Orchesters oder eines anderen Ensembles, dem das Instrument Klavier solistisch gegenübergestellt wird.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Klavierkonzert · Mehr sehen »

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 rechts Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Ludwig van Beethoven · Mehr sehen »

Orgelpunkt

Ein Orgelpunkt ist in der Musik die Bezeichnung für einen lang ausgehaltenen oder in bestimmtem Rhythmus wiederholten gleichen Ton, zu dem sich andere Stimmen harmonisch frei bewegen.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Orgelpunkt · Mehr sehen »

Pizzicato

Pizzicato (von ital. „gezwickt“) ist eine Spielweise auf Streichinstrumenten der Violinfamilie, bei der die Saiten nicht mit dem Bogen gestrichen, sondern mit den Fingern der rechten Hand, die normalerweise den Bogen führt, gezupft werden.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Pizzicato · Mehr sehen »

Reprise (Musik)

Reprise bezeichnet in der Musik in einem allgemeineren Sinn die Wiederholung eines Formteils (siehe z. B. Carl Philipp Emanuel Bach, Sonaten für Clavier mit veränderten Reprisen Wq 50 (1758-59)) und in engerem Sinn die Wiederaufnahme des Anfangs, u. a.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Reprise (Musik) · Mehr sehen »

Ritornell

Ein Ritornell (it. ritornello „Wiederkehr“) oder Refrain ist der Teil eines Rondos, der im Verlaufe eines Musikstückes mehrfach wiederkehrt und durch kontrastierende Zwischenspiele, so genannte Couplets, unterbrochen wird.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Ritornell · Mehr sehen »

Rondo (Musik)

Als Rondo werden Kompositionen bezeichnet, die sich über idealtypische Formmodelle beschreiben lassen.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Rondo (Musik) · Mehr sehen »

Variation (Musik)

Variation wird ein Teil einer Komposition genannt, der ein Thema melodisch, harmonisch, rhythmisch oder dynamisch verändert.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Variation (Musik) · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Wien · Mehr sehen »

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Erzherzogtum Österreich, HRR), war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und Wolfgang Amadeus Mozart · Mehr sehen »

27. Klavierkonzert (Mozart)

Das 27.

Neu!!: 15. Klavierkonzert (Mozart) und 27. Klavierkonzert (Mozart) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

15. Klavierkonzert, 15. Klavierkonzert B-Dur.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »