Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

14. Juni

Index 14. Juni

Der 14.

830 Beziehungen: Abraham Buchholzer, Abraham Kaau-Boerhaave, Adela von Champagne, Adolf Stern (Schriftsteller), African National Congress, Ahmad Zahir, Alan Jay Lerner, Alan White, Alberto Winkler, Alexander Alexandrowitsch Aljechin, Alexander Böhm (Rechtswissenschaftler), Alexander Nikolajewitsch Ostrowski, Alexander Nikolajewitsch Sokurow, Alfons Dopsch, Alfred Worm, Algier, Alida Kurras, Alois Alzheimer, Alonzo Church, Andrei Andrejewitsch Markow (Mathematiker, 1856), Andrew Cogliano, Angkor, Ann Guilbert, Anna Lührmann, Annexion, Annibale Bugnini, Anton II. (Lothringen), Antoni Lluís Adrover, Antonio Bertali, Antonio Sacchini, Armenien, Arne Körtzinger, Arnold Huebner, Arthur Whitten Brown, Aserbaidschan, Atlantischer Ozean, Atle Selberg, Atomausstieg, Atomkonsens, Atompolitik, Außenminister, Auflösung des Deutschen Bundes, Augsburger Schied, Auguste Viktoria von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg, Australien, Äthiopien, Österreich, Barry Melton, Bảo Đại, Bündnis, ..., Belgien, Benedict Arnold, Benjamin Winter, Benno Ammann, Berlin, Berliner Samoa-Konferenz, Bernd Aldenhoff, Bessarabien, Billy Wright, Bobby Charlton, Bobby Grim, Bonn, Bounty, Boy George, Bradley J. Anderson, Bremen (Schiff, 1929), Bruno zu Ysenburg und Büdingen, Buchpreisbindung, Bukowina, Bundesbeschluss vom 14. Juni 1866, Bundesheer, Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Burl Ives, Carl Gegenbaur, Carl Heinrich Stratz, Carlo Ceresoli, Carlo Maria Giulini, Carlos D’Alessio, Carpentras (Komponist), Cathrine Paaske Sørensen, Champa, Charles Augustin de Coulomb, Charles J. Jenkins, Che Guevara, Cherbourg-Octeville, Chicago Bulls, Chico Landi, Chris Evert, Christoph Scheurl, Clemens von Franckenstein, Clyde L. Cowan, Coca-Cola, Colin Maclaurin, Computer, Cory Higgins, Cy Coleman, Dale Whittington, Dankwart Guratzsch, David Yip, Dayo Okeniyi, Der Spiegel, Deutsche Marinegeschichte, Deutsche Revolution 1848/1849, Deutsche Wiedervereinigung, Deutsche Wirtschaftskommission, Deutscher Krieg, Die Zwillingsbrüder, Dieter Forte, Dino Asanaj, Dirk Schlegel, Donald Trump, Drama, Dreißigjähriger Krieg, Dunkerque, Efim Bogoljubow, Eisenbahnunfall von Münchenstein, Elaiussa Sebaste, Elano, Elementarteilchen, Elfriede Seppi, Elischa, Els Aarne, Elvezia Michel-Baldini, Emmeline Pankhurst, Englisch-Niederländischer Krieg (1665–1667), Englischer Bürgerkrieg, Eric Helgar, Ermias Sahle-Selassie, Erna Berger, Ernst Berg (Rennfahrer), Ernst Christian Wilhelm Ackermann, Ernst Fuchs (Mediziner), Ernst Henrik Ellberg, Ernst Penzoldt, Ernst Wilhelm Ackermann, Esbjörn Svensson, Estland, Eugène Borel, Europapokal der Landesmeister 1959/60, Europäische Nachbarschaftspolitik, Europäische Union, Europäischer Rat, European Space Research Organisation, Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika, Evasio Lampiano, Ewiger Friede (1634), Expo 2000, Falklandkrieg, Fünen, Fedor Flinzer, Felix Calonder, Fenerbahçe Istanbul, Ferdinand II. (Tirol), Filip Kurto, Flag Day, Flagge der Vereinigten Staaten, François Stroobant, Frank Longman, Frank Silver, Frankfurt am Main, Frankfurter Nationalversammlung, Frankfurter Paulskirche, Franz Landsberger, Franz Schubert, Franz Stelzhamer, Fraternisierung (Krieg), Frauenbewegung, Frederick Reines, Friedhelm Aust, Friedrich I. (HRR), Friedrich Schiller, Friedrich von Oer, Friedrich von Raumer, Fußball-Weltmeisterschaft 1970, G. K. Chesterton, Galatasaray Istanbul, Göteborg, Günther XXI. (Schwarzburg-Blankenburg), Gebäude, Geisel, Georg August Pritzel, Georg Domizlaff, Georg Henrik von Wright, Georg Zacharias, George Arthur (Fußballspieler, 1968), George Fonder, George Townshend (Bahai), George Tremblay, Georgien, Geostationärer Satellit, Gerhard Fischer (Politiker, Juni 1951), Germaine Lebel (Sängerin), Gert Augst, Gertrude Atherton, Geschichte der Falklandinseln, Geschichte Südgeorgiens und der Südlichen Sandwichinseln, Geselle, Gesetz Le Chapelier, Giacomo Leopardi, Gianna Nannini, Gideon Rodan, Giselher Klebe, Gitta Sereny, Gottschalk der Wende, Gregor von Nyssa, Gregorianischer Kalender, Grenfell Tower, Grigori Borissowitsch Adamow, Großer Kreuzer, Guillaume de Lamboy, Gulag, Gustaf Johan Billberg, Haiducii, Haile Selassie, Haley Hudson, Hann Trier, Hanna Laslo, Hannover, Hans Poelzig, Hans Prinzhorn, Hans-Dietrich Genscher, Hans-Jochen Vogel, Hans-Peter Rullmann, Hans-Peter Schwarz (Historiker), Hans-Ulrich Klose, Happy Chandler, Harald Meschendörfer, Hard Rock Cafe, Harriet Beecher Stowe, Harry Puddicombe, Harry Turtledove, Hartwig, Hawaii, Hängebrücke, Heddle Nash, Heiliger Stuhl, Heinrich der Löwe, Heinrich Rempel, Heinrich Vogeler, Heinrich von der Mark, Heinz-Joachim Heydorn, Helmut Fischer, Henley Royal Regatta, Henri de La Tour d’Auvergne, vicomte de Turenne, Henri Montan Berton, Henri Schwery, Henry Banks, Henry Mancini, Henry Vane, Herman Autrey, Hermann Cardauns, Hermann Kant, Hermolaus Barbarus, Hieronymus Dathe, Ho-Chi-Minh-Stadt, Holzgas, Horst Teltschik, Hugo von Habermann, Ignaz Petschek, Index Librorum Prohibitorum, Indochinakrieg, Internationales Olympisches Komitee, Irakkrieg, Iridia Salazar, Isar, Iván Darvas, Jack Adams, Jack Chertok, Jackson Richardson, Jacob Le Maire, Jacques Chirac, Jacques de Lacretelle, Jakob Meisenheimer, James Whyte Black, Jamie Green, Jan Filip (Handballspieler), Jane Bathori, Jörg Immendorff, Jürgen Fehling, Jean Roba, Jean Vidal, Jean-Baptiste Kléber, Jean-Louis Rosier, Jean-Pierre Danguillaume, Jeinkler Aguirre, Jenny Jugo, Jeroen Mul, Jerzy Kosiński, Jim Busby, Jimmy Knepper, Joe Arpaio, Joe Worsley, Johan Andersson (Bischof), Johan Arneng, Johan Svendsen, Johann Christoph Balser, Johann Friedrich Alberti, Johann Georg Ferdinand Jacobi, Johann Simon Mayr, Johann von Geyso, Johann Zacharias Grundig, Johannes Bückler, Johannes Philippus Suijling, John Alcock (Pilot), John Harper Long, John Joseph Glennon, John Meier, John Testrake, Jonathan Raban, Jorge Goncalvez, Jorge Luis Borges, Joshua Radin, Josip Broz Tito, Jr. Walker, Juan José de Austria, Judith Kerr, Jugoslawien, Julie Felix, Jurabahn, Kabinett Schröder I, Kaiserlich Russische Armee, Kaisertum Österreich, Kapitulation, Kara Killmer, Karimuddin Asif, Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757–1828), Karl Heinz Abshagen, Karl I. (England), Karl Landsteiner, Karl Müller (Botaniker), Karl-Birger Blomdahl, Keizō Hino, Kenny Drew junior, Khmer (Volk), King Diamond, Kirron Kher, Konstituante, Kontinentalkongress, Kostas Manolas, Kreuzbergerkenntnis, Kriegsgefangener, Kunsthalle Mannheim, Kupang, Kuratorium Unteilbares Deutschland, Kurt Apitz, Kurt Böwe, Kurt Waldheim, Kyoto-Protokoll, Ladislaus Kmoch, Landgrafschaft Hessen-Kassel, Lang Lang, Le Bourget, Leoš Suchařípa, Lettland, Levin August von Bennigsen, Lew Jakowlewitsch Abramow, Liesel Bach, Ligurische Republik, Liste der Zeppeline, Litauen, London, Louis Charles Antoine Desaix, Louis Garrel, Louis II. de Bourbon, prince de Condé, Louis-Auguste-Victor de Ghaisnes de Bourmont, Lubor Niederle, Luciana Souza, Lucy Hale, Ludwig Huber (Politiker, 1928), Ludwig Philipp Christian von Türcke, Lufthansa, Mack Yoho, Maja Stolle, Makrina die Jüngere, Malin Atanassow, Manfred Hampel, Marcel Perincioli, Marco Bülow, Marcus Miller, Margaret Bourke-White, Maria Stuart (Drama), Marion Yorck von Wartenburg, Marjorie Best, Markus Aspelmeyer, Marlin Perkins, Martina Navrátilová, Mary Cassatt, Massimo Oddo, Matthias Ettrich, Matthyas Jenny, Max Bruch, Max Devrient, Max Weber, Maximilian von Montgelas, Märtyrer, München, MC Ren, Meister, Melendiz (Musiker), Metropolit, Mexikanisch-Amerikanischer Krieg, Michael Jordan, Michel Attenoux, Michiel de Ruyter, Mieke Telkamp, Mihai Brediceanu, Milivoj Ašner, Millî Lig 1959, Moritz Rathenau, Motorenbenzin, Mychajlo Werykiwskyj, N. J. Crisp, Napoleon Bonaparte, Natalja Grigorjewna Gutman, National Basketball Association, Nationalflagge, Nationalpark, Nationalpark Itatiaia, Nell Kimball, Nelson Mandela, Neue Sachlichkeit (Kunst), Neutrino, New Model Army, Nico Bouvy, Niederländisch-Indien, Nikolai Dmitrijewitsch Braschman, Nikolai Grigorjewitsch Rubinstein, Nonstopflug, Norman Magolei, Olaf Scholz, Oliver Cromwell, Oliver Tambo, Olympische Ringe, Opéra-Comique (Paris), Oper, Orlando di Lasso, Osvaldo Dragún, Ota Wićaz, Otto Stählin, Otto von Freising, Otto Ziege, Panzerkreuzer, Papst, Paradorn Srichaphan, Paraphierung, Paris, Patent, Patrice Cormier, Paul Klinger, Peasants’ Revolt, Peder Kofod Ancher, Peer Kusmagk, Peggy Ashcroft, Pepsi Auer, Personenverkehr, Peter Archer, Baron Archer of Sandwell, Peter O. Chotjewitz, Peter Schamoni, Physiker, Pierre Salinger, Pieter Arie Hendrik de Boer, Polen-Litauen, Postgeschichte und Briefmarken von Danzig, Preußen, Preußische Armee, Racing Santander, Rafael del Pino, Ramón Díaz Peralta, Rambo Amadeus, Raumfahrer, Raumsonde, Römische Kurie, Referendum in Tschechien über den Beitritt zur Europäischen Union, Reichsflotte, Rekordnationalspieler, Remo Ankli, Renaldo Benson, Renate Holland-Moritz, René Char, Republik Genua, Republik Kalifornien, Richard Aspöck, Richard Genée, Richard II. (England), Richard Jaeckel, Ringturm, Robert Hering, Robert Lebeck, Robert Schulze (Handballspieler), Robert Watts (Künstler), Roberto Antonelli (Schauspieler), Roberto Firpo, Rod Argent, Roger Zelazny, Roman Ingarden, Rory Gallagher, Roswell-Zwischenfall, Rowan Williams, Rudern, Rudolf Kempe, Rupert Lay, Russisch-Polnischer Krieg 1632–1634, Salim Arrache, Salvatore Quasimodo, Samoa, Samuel Ashcroft, Saskia van Uylenburgh, Sayat Nova, Südafrika, Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, Schach, Schaltjahr, Schengener Abkommen, Schlacht bei Friedland, Schlacht bei Marengo, Schlacht bei Wevelinghoven, Schlacht in den Dünen, Schlacht von Naseby, Schlag mit dem Fliegenwedel, Schlösser von Laxenburg, Schleifpapier, Schleswig-Holstein, Schleswig-Holsteinische Erhebung, Schweiz, Scott Ross, Seb Castang, Seeland (Dänemark), Sibirien, Sibylle Rauch, Sieghardt Rupp, Sierra Leone, Sigmund Aschrott, Siobhán Donaghy, SMS Gneisenau (1906), Sonoma, Sophie von Preußen (1870–1932), Sowjetische Besatzungszone, Sowjetunion, Spanische Niederlande, Staatskirchenvertrag, Stanley (Falklandinseln), Steffi Graf, Steny Hoyer, Stephan IX., Stig Rossen, Storebæltsbroen, Streik, Tansu Çiller, Türkei, Telefonbuch, Telegramm, Tetsuya Harada, Thabo Mbeki, Theater am Kärntnertor, Themse, Theobald Kerner, Theodor Abele, Thomas Fairfax, 3. Lord Fairfax of Cameron, Thomas Nipperdey, Thomas Wesley Benoist, Tibor Andrašovan, Timor, Titan (Trägerrakete), Tonle Sap (See), Toronto, Tragödie, Trans World Airlines, Trans-World-Airlines-Flug 847, Traylor Howard, Trine Rønning, Trudeliese Schmidt, Tzuyu, U-Bahn Nürnberg, Ulrich Inderbinen, Universal Automatic Calculator, Uraufführung, US-Dollar, Vasile Aftenie, Venera-Mission, Venus (Planet), Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Viertageschlacht, Vierte Französische Republik, Vietnam, Viktor Franz Anton Glutz-Rüchti, Volker Aschoff, Volker Kriegel, Volksrepublik China, Waleri Fjodorowitsch Bykowski, Walter von Molo, Walther Asal, Włodzimierz Odojewski, Welfen, Weltausstellung, Weltblutspendetag, Weltgesundheitsorganisation, Wenden, Werner Arnold (Radsportler), Werner Kraft, Werner Theodor Martini, Werner Widmayer, Wien, Wilhelm Aduatz, Wilhelm Floto, Wilhelm Szabo, Will Patton, Willem Cornelisz Schouten, William Bligh, William Palmer, Willy Brandt, Wirtschaftsverkehr, Wolfgang Behrendt (Boxer), Wolfgang Pauli, Wostok 5, Yamagata Aritomo, Yasmine Bleeth, Yasuhiro Ishimoto, Zeitpunkt, Zeittafel des Falklandkrieges, Zeughaus Berlin, Zito (Fußballspieler), Zunft, Zweiter Koalitionskrieg, 1057, 1158, 1177, 1206, 1349, 1381, 1493, 1529, 1542, 1544, 1548, 1584, 1594, 1615, 1626, 1634, 1642, 1645, 1648, 1658, 1661, 1662, 1666, 1707, 1710, 1712, 1720, 1730, 1736, 1746, 1747, 1750, 1758, 1761, 1763, 1766, 1772, 1777, 1789, 1791, 1796, 1797, 1799, 1800, 1801, 1802, 1807, 1811, 1812, 1817, 1819, 1820, 1826, 1828, 1830, 1834, 1835, 1837, 1838, 1839, 1846, 1848, 1849, 1851, 1854, 1856, 1857, 1858, 1862, 1863, 1864, 1865, 1866, 1867, 1868, 1870, 1871, 1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1886, 1888, 1889, 1891, 1892, 1894, 1895, 1896, 1897, 1899, 1900, 1901, 1903, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1916, 1917, 1918, 1919, 1920, 1921, 1923, 1924, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2011, 2012, 2014, 2015, 2016, 2017. Erweitern Sie Index (780 mehr) »

Abraham Buchholzer

Abraham Buchholzer (* 28. September 1529 in Schöna; † 14. Juni 1584 in Freystadt) war ein deutscher evangelischer Theologe, Pädagoge und Historiker.

Neu!!: 14. Juni und Abraham Buchholzer · Mehr sehen »

Abraham Kaau-Boerhaave

Abraham Kaau-Boerhaave Abraham Kaau-Boerhaave (auch: Abraham Kaauw, Cau,; * 5. Januar 1715 in Den Haag; † 14. Juni 1758 in Sankt Petersburg) war ein niederländischer Mediziner.

Neu!!: 14. Juni und Abraham Kaau-Boerhaave · Mehr sehen »

Adela von Champagne

Miniatur in den Grandes Chroniques de France Adela von Champagne (* um 1145; † 4. Juni 1206 in Paris), auch Adele und Alix genannt, war durch ihre Ehe mit dem französischen König Ludwig VII. von 1160 bis 1180 Königin von Frankreich.

Neu!!: 14. Juni und Adela von Champagne · Mehr sehen »

Adolf Stern (Schriftsteller)

Adolf Stern, eigentlich Friedrich Adolf Ernst (* 14. Juni 1835 in Leipzig; † 15. April 1907 in Dresden) war ein deutscher Literaturhistoriker und Dichter.

Neu!!: 14. Juni und Adolf Stern (Schriftsteller) · Mehr sehen »

African National Congress

Der African National Congress (kurz ANC),, ist eine 1912 gegründete südafrikanische Organisation.

Neu!!: 14. Juni und African National Congress · Mehr sehen »

Ahmad Zahir

Ahmad Zahir, auch Ahmed Zahir, Ahmad Zaher (* 14. Juni 1946 in der Provinz Laghman; † 14. Juni 1979 am Salangpass bei Kabul) ist der wohl bekannteste Sänger und Lyriker Afghanistans.

Neu!!: 14. Juni und Ahmad Zahir · Mehr sehen »

Alan Jay Lerner

Alan Jay Lerner (* 31. August 1918 in New York City; † 14. Juni 1986 ebenda) war ein US-amerikanischer Autor und Liedtexter des Great American Songbook.

Neu!!: 14. Juni und Alan Jay Lerner · Mehr sehen »

Alan White

Alan White 2003 Alan White (* 14. Juni 1949 in Pelton, County Durham) ist ein britischer Schlagzeuger.

Neu!!: 14. Juni und Alan White · Mehr sehen »

Alberto Winkler

Alberto Winkler (* 14. Februar 1932 in Tschars; † 14. Juni 1981 in Mandello del Lario) war ein italienischer Ruderer.

Neu!!: 14. Juni und Alberto Winkler · Mehr sehen »

Alexander Alexandrowitsch Aljechin

Alexander Alexandrowitsch Aljechin (gelegentlich auch (Alexander Alexandrowitsch Aljochin) geschrieben, in Frankreich und englischsprachigen Staaten mit der französischen Transkription Alexandre Alekhine; * in Moskau, Russisches Kaiserreich; † 24. März 1946 in Estoril, Portugal) war ein russisch-französischer Schachspieler.

Neu!!: 14. Juni und Alexander Alexandrowitsch Aljechin · Mehr sehen »

Alexander Böhm (Rechtswissenschaftler)

Alexander Böhm (* 14. Juni 1929 in Berlin; † 12. Mai 2006 in Oppershofen) war ein deutscher Rechtswissenschaftler und Kriminologe.

Neu!!: 14. Juni und Alexander Böhm (Rechtswissenschaftler) · Mehr sehen »

Alexander Nikolajewitsch Ostrowski

Porträt A. N. Ostrovskijs von Wassili Grigorjewitsch Perow, 1871 Alexander Nikolajewitsch Ostrowski (wiss. Transliteration Aleksandr Nikolaevič Ostrovskij; * in Moskau; † in Schtschelykowo) war ein russischer Dramatiker.

Neu!!: 14. Juni und Alexander Nikolajewitsch Ostrowski · Mehr sehen »

Alexander Nikolajewitsch Sokurow

Alexander Sokurow (2011) Alexander Nikolajewitsch Sokurow (wiss. Transliteration Aleksandr Nikolaevič Sokurov; * 14. Juni 1951 in Podorwicha, Oblast Irkutsk, Sowjetunion) ist ein russischer Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 14. Juni und Alexander Nikolajewitsch Sokurow · Mehr sehen »

Alfons Dopsch

Alfons Dopsch (* 14. Juni 1868 in Lobositz; † 1. September 1953 in Wien) war ein österreichischer Historiker (Mediävist) und Diplomatiker.

Neu!!: 14. Juni und Alfons Dopsch · Mehr sehen »

Alfred Worm

Alfred Worm (* 14. Juni 1945 in Gmünd, Niederösterreich; † 5. Februar 2007 in Wien) war ein österreichischer Journalist, Buchautor und Universitätslehrer.

Neu!!: 14. Juni und Alfred Worm · Mehr sehen »

Algier

Algier (algerisches Arabisch) ist die Hauptstadt Algeriens.

Neu!!: 14. Juni und Algier · Mehr sehen »

Alida Kurras

Alida Kurras 2012 Alida-Nadine Kurras (* 14. Juni 1977 in Berlin; gesch. Lauenstein) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin.

Neu!!: 14. Juni und Alida Kurras · Mehr sehen »

Alois Alzheimer

Alois Alzheimer Alois Alzheimer (* 14. Juni 1864 in Marktbreit; † 19. Dezember 1915 in Breslau) war ein deutscher Psychiater und Neuropathologe.

Neu!!: 14. Juni und Alois Alzheimer · Mehr sehen »

Alonzo Church

Alonzo Church (* 14. Juni 1903 in Washington, D.C.; † 11. August 1995 in Hudson, Ohio) war ein US-amerikanischer Mathematiker, Logiker und Philosoph und einer der Begründer der theoretischen Informatik.

Neu!!: 14. Juni und Alonzo Church · Mehr sehen »

Andrei Andrejewitsch Markow (Mathematiker, 1856)

Andrei A. Markow Andrei Andrejewitsch Markow (russisch Андрей Андреевич Марков, wiss. Transliteration Andrej Andreevič Markov, früher auch als Markoff transkribiert; * in Rjasan; † 20. Juli 1922 in Petrograd) war ein russischer Mathematiker, der wesentliche Beiträge zur Wahrscheinlichkeitstheorie und Analysis beisteuerte.

Neu!!: 14. Juni und Andrei Andrejewitsch Markow (Mathematiker, 1856) · Mehr sehen »

Andrew Cogliano

Andrew Cogliano (* 14. Juni 1987 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler italienischer Abstammung, der seit Juli 2011 bei den Anaheim Ducks in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Neu!!: 14. Juni und Andrew Cogliano · Mehr sehen »

Angkor

Angkor Wat Angkor – Satellitenbild und Karte Lage Angkors in Kambodscha Einflussgebiet des Khmer-Reiches und Nachbarstaaten um 900. Das Einflussgebiet des Khmer-Reiches zur Zeit seiner größten Ausdehnung (unter König Jayavarman VII.): etwa in Bildmitte der Tonlé-Sap-See, nördlich davon Angkor Eine NASA-Aufnahme von Angkor: am unteren Bildrand der Tonlé-Sap-See, etwa in Bildmitte der Wassergraben um Angkor Wat, über Angkor Wat Angkor Thom, flankiert vom Westlichen und Östlichen Baray, über Angkor Thom Preah Khan mit seinem nach Osten orientierten Baray Angkor ist eine Region nahe der Stadt Siem Reap in Kambodscha, die vom 9.

Neu!!: 14. Juni und Angkor · Mehr sehen »

Ann Guilbert

Ann Morgan Guilbert (* 16. Oktober 1928 in Minneapolis, Minnesota; † 14. Juni 2016 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Ann Guilbert · Mehr sehen »

Anna Lührmann

Anna Lührmann Anna Lührmann (* 14. Juni 1983 in Lich) war von 2002 bis 2009 Mitglied des Deutschen Bundestags (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen) und zugleich jüngste jemals in den Bundestag gewählte Abgeordnete.

Neu!!: 14. Juni und Anna Lührmann · Mehr sehen »

Annexion

Eine Annexion (von ‚anknüpfen‘, ‚anbinden‘; auch als Annektierung bezeichnet) ist die erzwungene (und einseitige) endgültige Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit.

Neu!!: 14. Juni und Annexion · Mehr sehen »

Annibale Bugnini

Annibale Bugnini Annibale Bugnini (* 14. Juni 1912 in Civitella del Lago, Umbrien; † 3. Juli 1982 in Rom) war ein italienischer katholischer Ordensgeistlicher (Vinzentiner), Erzbischof und Liturgiewissenschaftler.

Neu!!: 14. Juni und Annibale Bugnini · Mehr sehen »

Anton II. (Lothringen)

Gemäldegalerie Berlin Anton II.

Neu!!: 14. Juni und Anton II. (Lothringen) · Mehr sehen »

Antoni Lluís Adrover

Antoni Lluís Adrover Colom, genannt Tuni (* 14. Juni 1982 in Sóller, Mallorca, Spanien) ist ein spanischer Fußballspieler, der bei RCD Mallorca in der Primera División spielt.

Neu!!: 14. Juni und Antoni Lluís Adrover · Mehr sehen »

Antonio Bertali

Antonio Bertali Antonio Bertali (* März 1605 in Verona; † 17. April 1669 in Wien) war ein italienischer Komponist und Violinist.

Neu!!: 14. Juni und Antonio Bertali · Mehr sehen »

Antonio Sacchini

Antonio Sacchini Antonio Maria Gasparo Gioacchino Sacchini (* 14. Juni 1730 in Florenz, Großherzogtum Toskana; † 6. Oktober 1786 in Paris) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Antonio Sacchini · Mehr sehen »

Armenien

Armenien (Transkription ostarmenisch: Hajastan, westarmenisch: Hajasdan) ist ein Binnenstaat im Kaukasus und liegt im Bergland zwischen Georgien, Aserbaidschan, dem Iran und der Türkei.

Neu!!: 14. Juni und Armenien · Mehr sehen »

Arne Körtzinger

Arne Körtzinger (* 14. Juni 1963 in Bremen) ist ein deutscher Chemiker, Meeresforscher und Hochschullehrer.

Neu!!: 14. Juni und Arne Körtzinger · Mehr sehen »

Arnold Huebner

Arnold Huebner (* 14. Juni 1919 in Schubin; † 1. Februar 1981 in Gelsenkirchen) war ein deutscher Soldat und Ritterkreuzträger im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 14. Juni und Arnold Huebner · Mehr sehen »

Arthur Whitten Brown

Arthur Whitten Brown, 1919 Sir Arthur Whitten Brown (* 23. Juli 1886 in Glasgow; † 4. Oktober 1948 in Swansea) war ein britischer Flugpionier.

Neu!!: 14. Juni und Arthur Whitten Brown · Mehr sehen »

Aserbaidschan

Aserbaidschan ist ein Binnenstaat in Vorderasien.

Neu!!: 14. Juni und Aserbaidschan · Mehr sehen »

Atlantischer Ozean

Karte des Atlantischen Ozeans Atlantischer Ozean, Relief Der Atlantische Ozean, auch Atlantik genannt, ist nach dem Pazifik der zweitgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: 14. Juni und Atlantischer Ozean · Mehr sehen »

Atle Selberg

Atle Selberg Atle Selberg (* 14. Juni 1917 in Langesund, Norwegen; † 6. August 2007 in Princeton, New Jersey) war ein norwegisch-US-amerikanischer Mathematiker, der 1950 mit der Fields-Medaille für seine herausragenden Arbeiten auf dem Gebiet der Zahlentheorie ausgezeichnet wurde.

Neu!!: 14. Juni und Atle Selberg · Mehr sehen »

Atomausstieg

Die lachende Sonne mit der Aufschrift ''Atomkraft? Nein danke'' in der jeweiligen Landessprache gilt als das bekannteste Logo der internationalen Anti-Atomkraft-Bewegung Als Atomausstieg, auch Kernkraftausstieg, oder Atomverzicht wird die politische Entscheidung eines Staats, den Betrieb von Kernkraftwerken einzustellen und auf Kernenergie zur Stromerzeugung zu verzichten, bezeichnet.

Neu!!: 14. Juni und Atomausstieg · Mehr sehen »

Atomkonsens

Mit dem prägenden Schlagwort Atomkonsens wurde in der deutschen Öffentlichkeit verschiedene Versuche bezeichnet, das gesellschaftlich höchst umstrittene Problem der Atomenergie-Nutzung im „Konsens“ zwischen den betroffenen Wirtschaftsunternehmen und der Politik, vertreten durch die Bundesregierung, zu lösen.

Neu!!: 14. Juni und Atomkonsens · Mehr sehen »

Atompolitik

Unter Atompolitik versteht man.

Neu!!: 14. Juni und Atompolitik · Mehr sehen »

Außenminister

G8-Staaten im Jahr 2007 Der Außenminister ist Mitglied der Regierung eines souveränen Staates.

Neu!!: 14. Juni und Außenminister · Mehr sehen »

Auflösung des Deutschen Bundes

Der Deutsche Bund mit seinen Mitgliedsstaaten auf einer zeitgenössischen Karte Die Auflösung des Deutschen Bundes wurde mehrmals während des Bestehens dieses Staatenbundes diskutiert.

Neu!!: 14. Juni und Auflösung des Deutschen Bundes · Mehr sehen »

Augsburger Schied

Der Augsburger Schied (Faksimile aus dem 19. Jahrhundert) Der Augsburger Schied, in der neueren Literatur auch als Augsburger Vergleich bezeichnet, ist eine am 14. Juni 1158 abgefasste Urkunde Kaiser Friedrich I. Barbarossas, die den Ortsnamen München erstmals erwähnt.

Neu!!: 14. Juni und Augsburger Schied · Mehr sehen »

Auguste Viktoria von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg

schwarzen Adlerorden, 1908 Monogramm der Kaiserin Auguste Viktoria Friederike Luise Feodora Jenny von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg VA (* 22. Oktober 1858 in Dolzig, Niederlausitz; † 11. April 1921 im Haus Doorn, Niederlande) war die Gemahlin Kaiser Wilhelms II. und als solche von 1888 bis 1918 Deutsche Kaiserin und Königin von Preußen.

Neu!!: 14. Juni und Auguste Viktoria von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: 14. Juni und Australien · Mehr sehen »

Äthiopien

Äthiopien (aus) ist ein Binnenstaat im Nordosten Afrikas.

Neu!!: 14. Juni und Äthiopien · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: 14. Juni und Österreich · Mehr sehen »

Barry Melton

Barry Melton Barry Melton (* 14. Juni 1947 in New York City) ist ein US-amerikanischer Rockmusiker.

Neu!!: 14. Juni und Barry Melton · Mehr sehen »

Bảo Đại

Kaiser Bảo Đại (Hán tự:; * 22. Oktober 1913 in Huế; † 30. Juli 1997 in Paris) war der dreizehnte und letzte Kaiser der vietnamesischen Nguyễn-Dynastie.

Neu!!: 14. Juni und Bảo Đại · Mehr sehen »

Bündnis

Ein Bündnis, auch Allianz oder Pakt, ist ein in der Regel vertraglich geregelter Zusammenschluss von nicht zwingend formell gleichberechtigten Partnern zur Erreichung eines bestimmten gemeinsamen Ziels.

Neu!!: 14. Juni und Bündnis · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: 14. Juni und Belgien · Mehr sehen »

Benedict Arnold

Benedict Arnold Benedict Arnold (* in Norwich, Connecticut; † 14. Juni 1801 in London, England) war ursprünglich ein Rebell, der im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg zunächst als General in der Kontinentalarmee (Continental Army) der 13 rebellierenden Kolonien der nordamerikanischen Ostküste kämpfte.

Neu!!: 14. Juni und Benedict Arnold · Mehr sehen »

Benjamin Winter

Benjamin „Ben“ Winter (* 30. Dezember 1988 in Dortmund; † 14. Juni 2014 in Hamburg) war ein deutscher Vielseitigkeitsreiter und Hauptgefreiter der Bundeswehr.

Neu!!: 14. Juni und Benjamin Winter · Mehr sehen »

Benno Ammann

Benno Ammann (* 14. Juni 1904 in Gersau; † 14. März 1986 in Rom) war ein Schweizer Dirigent und Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Benno Ammann · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: 14. Juni und Berlin · Mehr sehen »

Berliner Samoa-Konferenz

König Malietoa bei der Verkündung des Samoa-Abkommens von 1889 Die Berliner Samoa-Konferenz 1889 fand vom 29.

Neu!!: 14. Juni und Berliner Samoa-Konferenz · Mehr sehen »

Bernd Aldenhoff

Bernd Aldenhoff Bernd Aldenhoff (* 14. Juni 1908 in Duisburg; † 8. Oktober 1959 in München) war ein deutscher Opernsänger (Tenor).

Neu!!: 14. Juni und Bernd Aldenhoff · Mehr sehen »

Bessarabien

Wappen Bessarabiens als Russisches Gouvernement Bessarabien in Europa Bessarabien, 1940 Historisches Bessarabien und heutige Republik Moldau Bessarabien ist eine historische Landschaft in Südosteuropa, begrenzt vom Schwarzen Meer im Süden sowie den Flüssen Pruth im Westen und Dnister/Dnjestr im Osten.

Neu!!: 14. Juni und Bessarabien · Mehr sehen »

Billy Wright

Billy-Wright-Statue vor dem Stadion der Wolverhampton Wanderers Billy Wright, eigentlich William Ambrose Wright, CBE (* 6. Februar 1924 in Ironbridge/Shropshire; † 3. September 1994 in Barnet), war ein englischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 14. Juni und Billy Wright · Mehr sehen »

Bobby Charlton

Sir Robert „Bobby“ Charlton CBE (* 11. Oktober 1937 in Ashington, Northumberland) ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Bobby Charlton · Mehr sehen »

Bobby Grim

Robert "Bobby" Grim (* 4. September 1924 in Coal City; † 14. Juni 1995 in Indianapolis) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und Bobby Grim · Mehr sehen »

Bonn

Offizielles Logo der Bundesstadt Bonn Das ''Palais Schaumburg'' war der Amtssitz des Bundeskanzlers (Foto von 1950). Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: 14. Juni und Bonn · Mehr sehen »

Bounty

Die Bounty war ein Dreimaster der britischen Admiralität, das 1787 unter Führung von Lieutenant William Bligh zu einer Reise in die Südsee aufbrach, um Stecklinge des Brotfruchtbaums von Tahiti zu den Antillen zu bringen.

Neu!!: 14. Juni und Bounty · Mehr sehen »

Boy George

Boy George (2013) Boy George (eigentlich George Alan O’Dowd; * 14. Juni 1961 in Bexleyheath, Gemeinde Bexley, heute London) ist ein britischer Sänger, Songwriter und House-DJ.

Neu!!: 14. Juni und Boy George · Mehr sehen »

Bradley J. Anderson

Bradley J. Anderson (* 14. Juni 1957 in Oklahoma City, Oklahoma; † 12. Mai 2000 in Culver City, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Kostümbildner.

Neu!!: 14. Juni und Bradley J. Anderson · Mehr sehen »

Bremen (Schiff, 1929)

Seitenprofil der ''Bremen'' Die Bremen war ein turbinengetriebener 4-Schrauben-Schnelldampfer der Reederei Norddeutscher Lloyd.

Neu!!: 14. Juni und Bremen (Schiff, 1929) · Mehr sehen »

Bruno zu Ysenburg und Büdingen

Bruno, 3. Fürst zu Ysenburg und Büdingen Bruno, 3. Fürst zu Ysenburg und Büdingen Bruno Casimir Albert Emil Ferdinand Fürst zu Ysenburg und Büdingen (* 14. Juni 1837 auf Schloss Büdingen; † 26. Januar 1906 ebenda) war 3.

Neu!!: 14. Juni und Bruno zu Ysenburg und Büdingen · Mehr sehen »

Buchpreisbindung

Die Buchpreisbindung ist eine gesetzliche oder vertragliche Preisbindung für Bücher und ähnliche Produkte.

Neu!!: 14. Juni und Buchpreisbindung · Mehr sehen »

Bukowina

Die Bukowina (auch Buchenland; rumänisch Bucovina, ukrainisch Буковина/Bukowyna) ist eine historische Landschaft im Grenzraum zwischen Mittel-, Südost- und Osteuropa.

Neu!!: 14. Juni und Bukowina · Mehr sehen »

Bundesbeschluss vom 14. Juni 1866

Karte des Deutschen Bundes Der Bundesbeschluss vom 14.

Neu!!: 14. Juni und Bundesbeschluss vom 14. Juni 1866 · Mehr sehen »

Bundesheer

Das Bundesheer ist das Militär der Republik Österreich.

Neu!!: 14. Juni und Bundesheer · Mehr sehen »

Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Original der Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 12. September 1848 (Bild zum Blättern) Schweizer Bundesverfassung: Umschlag der amtlichen Ausgabe Erste Seite der Bundesverfassung Die Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 18. April 1999 (abgekürzt BV, SR 101) ist die Verfassung der Schweiz.

Neu!!: 14. Juni und Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft · Mehr sehen »

Burl Ives

Burl Ives (1955; Fotograf: Carl Van Vechten) Burl Icle Ivanhoe Ives (* 14. Juni 1909 in Hunt City, Illinois; † 14. April 1995 in Anacortes, Washington) war ein US-amerikanischer Folk-Sänger, Autor und Schauspieler.

Neu!!: 14. Juni und Burl Ives · Mehr sehen »

Carl Gegenbaur

Carl Gegenbaur Carl Gegenbaur (* 21. August 1826 in Würzburg; † 14. Juni 1903 in Heidelberg) war ein deutscher Mediziner, Anatom, Zoologe und Physiologe.

Neu!!: 14. Juni und Carl Gegenbaur · Mehr sehen »

Carl Heinrich Stratz

Carl Heinrich Stratz, zeitgenössische Bleistiftzeichnung Carl Heinrich Stratz (* 14. Juni 1858 in Odessa, Russisches Kaiserreich; † 21. April 1924 in Den Haag, Niederlande) war ein deutscher Gynäkologe, der mehrere wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher über medizinische und anthropologische Themen veröffentlichte.

Neu!!: 14. Juni und Carl Heinrich Stratz · Mehr sehen »

Carlo Ceresoli

Carlo Ceresoli (* 14. Juni 1910 in Bergamo, Italien; † 22. April 1995) war ein italienischer Fußballtorhüter und -trainer.

Neu!!: 14. Juni und Carlo Ceresoli · Mehr sehen »

Carlo Maria Giulini

Carlo Maria GiuliniCarlo Maria Giulini (* 9. Mai 1914 in Barletta, Provinz Barletta-Andria-Trani, Süditalien; † 14. Juni 2005 in Brescia, Lombardei) war ein italienischer Dirigent.

Neu!!: 14. Juni und Carlo Maria Giulini · Mehr sehen »

Carlos D’Alessio

Carlos D’Alessio (* 1935 in Buenos Aires; † 14. Juni 1992 in Paris) war ein argentinischer Komponist von Filmmusik.

Neu!!: 14. Juni und Carlos D’Alessio · Mehr sehen »

Carpentras (Komponist)

Carpentras (eigentlich Elzéar Genet, auch Eliziari Geneti; * um 1470 in Carpentras; † 14. Juni 1548 in Avignon) war ein französischer Komponist der Renaissance.

Neu!!: 14. Juni und Carpentras (Komponist) · Mehr sehen »

Cathrine Paaske Sørensen

Cathrine Paaske Sørensen (2009) Cathrine Paaske Sørensen (* 14. Juni 1978) ist eine dänische Fußballspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Cathrine Paaske Sørensen · Mehr sehen »

Champa

Einflussgebiete auf dem Gebiet des heutigen Vietnam um 1100: Champa (grün), Dai Viet/Annam (gelb) und das Khmer-Reich von Angkor (hellblau) Einflussgebiete in Südostasien um 1400: Champa in gelb. Champa (auch Aman, Khmer: ចាម្ប៉ា, Vietnamesisch: Chăm Pa) ist ein Oberbegriff für das historische politisch-kulturelle Netzwerk von Herrschaftsgebieten der im heutigen Südvietnam lebenden austronesisch-sprechenden Bevölkerung, besonders der Cham.

Neu!!: 14. Juni und Champa · Mehr sehen »

Charles Augustin de Coulomb

Charles Augustin de Coulomb Charles Augustin de Coulomb (* 14. Juni 1736 in Angoulême; † 23. August 1806 in Paris) war ein französischer Physiker und begründete die Elektrostatik sowie die Magnetostatik.

Neu!!: 14. Juni und Charles Augustin de Coulomb · Mehr sehen »

Charles J. Jenkins

Charles J. Jenkins Charles Jones Jenkins (* 6. Januar 1805 in Beaufort, South Carolina; † 14. Juni 1883 in Augusta, Georgia) war ein US-amerikanischer Politiker und Gouverneur des Bundesstaates Georgia von 1865 bis 1868.

Neu!!: 14. Juni und Charles J. Jenkins · Mehr sehen »

Che Guevara

„Guerrillero Heroico“Foto von Alberto Korda (1960) hochkant.

Neu!!: 14. Juni und Che Guevara · Mehr sehen »

Cherbourg-Octeville

Cherbourg-Octeville war von 2000 bis 2015 der Zusammenschluss der französischen Gemeinden Cherbourg (in der damaligen Größe) und Octeville im Département Manche in der Region Normandie.

Neu!!: 14. Juni und Cherbourg-Octeville · Mehr sehen »

Chicago Bulls

Die Chicago Bulls sind eine Mannschaft der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA.

Neu!!: 14. Juni und Chicago Bulls · Mehr sehen »

Chico Landi

Francisco „Chico“ Landi (* 14. Juli 1907 in São Paulo; † 7. Juni 1989 ebenda) war ein brasilianischer Rennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und Chico Landi · Mehr sehen »

Chris Evert

Christine „Chris“ Marie Evert, 1979–1987 Evert-Lloyd (* 21. Dezember 1954 in Fort Lauderdale, Florida), ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Chris Evert · Mehr sehen »

Christoph Scheurl

Lucas Cranach der Ältere: Bildnis des Christoph Scheurl im Alter von 28 Jahren, dat. 1509, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg Albrecht Dürer: Das Wappen der Scheurl und Tucher, c. 1512 Christoph (II.) Scheurl (* 11. November 1481 in Nürnberg; † 14. Juni 1542 ebenda) war ein deutscher Jurist, Diplomat und Humanist.

Neu!!: 14. Juni und Christoph Scheurl · Mehr sehen »

Clemens von Franckenstein

Clemens von Franckenstein Clemens Erwein Heinrich Karl Bonaventura Freiherr von und zu Franckenstein (* 14. Juni 1875 in Wiesentheid; † 22. August 1942 in Hechendorf) war ein deutscher Komponist und letzter Generalintendant des königlich bayerischen Hof- und Nationaltheaters.

Neu!!: 14. Juni und Clemens von Franckenstein · Mehr sehen »

Clyde L. Cowan

Clyde L. Cowan. Clyde Lorrain Cowan Jr. (* 6. Dezember 1919 in Detroit, Michigan; † 24. Mai 1974 in Bethesda, Maryland) war ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: 14. Juni und Clyde L. Cowan · Mehr sehen »

Coca-Cola

Das Logo (Schriftzug) von Coca-Cola Coca-Cola-Glas gefüllt mit Coca-Cola und Eiswürfeln Coca-Cola-Flasche Coca-Cola, kurz Coke, ist eine Marke der Coca-Cola Company für ein kohlensäurehaltiges Erfrischungsgetränk.

Neu!!: 14. Juni und Coca-Cola · Mehr sehen »

Colin Maclaurin

Colin Maclaurin Colin Maclaurin (* Februar 1698 in Kilmodan, Argyllshire, Schottland; † 14. Juni 1746 in Edinburgh) war ein britischer Mathematiker, Geodät und Geophysiker aus Schottland.

Neu!!: 14. Juni und Colin Maclaurin · Mehr sehen »

Computer

Ein Computer oder Rechner (veraltet elektronische Datenverarbeitungsanlage) ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

Neu!!: 14. Juni und Computer · Mehr sehen »

Cory Higgins

Cory Higgins (* 14. Juni 1989 in Danville, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Cory Higgins · Mehr sehen »

Cy Coleman

Cy Coleman Cy Coleman, eigentlich Seymour Kaufman, (* 14. Juni 1929 in New York City, New York; † 18. November 2004 ebenda) war ein US-amerikanischer Komponist und Jazz-Pianist.

Neu!!: 14. Juni und Cy Coleman · Mehr sehen »

Dale Whittington

Dale Whittington (* 23. September 1959 in Orlando; † 14. Juni 2003 in Fort Lauderdale) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer und der Bruder von Bill und Don Whittington.

Neu!!: 14. Juni und Dale Whittington · Mehr sehen »

Dankwart Guratzsch

Dankwart Guratzsch (* 14. Juni 1939 in Dresden) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: 14. Juni und Dankwart Guratzsch · Mehr sehen »

David Yip

David Nicholas Yip (* 14. Juni 1951 in Liverpool, England) ist ein britischer Schauspieler chinesischer Herkunft.

Neu!!: 14. Juni und David Yip · Mehr sehen »

Dayo Okeniyi

Dayo Okeniyi (* 14. Juni 1988 in Lagos als Oladayo A. Okeniyi) ist ein nigerianischer Schauspieler, der durch seine Rolle des Thresh in Die Tribute von Panem – The Hunger Games bekannt wurde.

Neu!!: 14. Juni und Dayo Okeniyi · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: 14. Juni und Der Spiegel · Mehr sehen »

Deutsche Marinegeschichte

Marineehrenmal Laboe, mit der Flagge der heutigen Deutschen Marine in der Mitte Die deutsche Marinegeschichte umfasst die Marinen bzw.

Neu!!: 14. Juni und Deutsche Marinegeschichte · Mehr sehen »

Deutsche Revolution 1848/1849

Breiten Straße in Berlin Die deutsche Revolution von 1848/49 – bezogen auf die erste Revolutionsphase des Jahres 1848 auch Märzrevolution – war das revolutionäre Geschehen, das sich zwischen März 1848 und Juli 1849 im Deutschen Bund ereignete.

Neu!!: 14. Juni und Deutsche Revolution 1848/1849 · Mehr sehen »

Deutsche Wiedervereinigung

Saarstatut) Das Brandenburger Tor mit Quadriga in Berlin, Wahrzeichen des wiedervereinigten Deutschlands Die deutsche Wiedervereinigung oder deutsche Vereinigung (in der Gesetzessprache Herstellung der Einheit Deutschlands) war der durch die friedliche Revolution in der DDR angestoßene Prozess der Jahre 1989 und 1990, der zum Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland am 3. Oktober 1990 führte.

Neu!!: 14. Juni und Deutsche Wiedervereinigung · Mehr sehen »

Deutsche Wirtschaftskommission

Das Gebäude der Deutschen Wirtschafts-Kommission im Januar 1949, Leipziger Straße Ecke Wilhelmstraße in Berlin (seit 1992 Detlev-Rohwedder-Haus) Die Deutsche Wirtschaftskommission (DWK) war die zentrale deutsche Verwaltungsinstanz in der Sowjetischen Besatzungszone und hatte schließlich, bis zum 7.

Neu!!: 14. Juni und Deutsche Wirtschaftskommission · Mehr sehen »

Deutscher Krieg

Der Deutsche Krieg, auch Preußisch-österreichischer Krieg, von 1866 war die kriegerische Auseinandersetzung zwischen dem Deutschen Bund unter Führung Österreichs einerseits und Preußen sowie dessen Verbündeten andererseits.

Neu!!: 14. Juni und Deutscher Krieg · Mehr sehen »

Die Zwillingsbrüder

Die Zwillingsbrüder ist ein possenhaftes Singspiel in einem Akt von Franz Schubert (Musik) und Georg Ernst von Hofmann (Libretto).

Neu!!: 14. Juni und Die Zwillingsbrüder · Mehr sehen »

Dieter Forte

Dieter Forte (* 14. Juni 1935 in Düsseldorf) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 14. Juni und Dieter Forte · Mehr sehen »

Dino Asanaj

Dino Asanaj (* 1956 oder 1957 in Peć, SFR Jugoslawien, heute Kosovo; † 14. Juni 2012 in Priština, Kosovo) war ein kosovarischer Politiker und Unternehmer.

Neu!!: 14. Juni und Dino Asanaj · Mehr sehen »

Dirk Schlegel

Dirk Schlegel (* 14. Juni 1961 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Dirk Schlegel · Mehr sehen »

Donald Trump

Unterschrift Donald Trumps Donald John Trump (* 14. Juni 1946 in Queens, New York City, New York) ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten und ein ehemaliger Unternehmer.

Neu!!: 14. Juni und Donald Trump · Mehr sehen »

Drama

''Die Musen des Dramas huldigen Goethe''. (Kreidezeichnung: Angelika Kauffmann) Drama (dráma,Handlung‘) ist ein Oberbegriff für Texte mit verteilten Rollen.

Neu!!: 14. Juni und Drama · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: 14. Juni und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Dunkerque

Dunkerque od.

Neu!!: 14. Juni und Dunkerque · Mehr sehen »

Efim Bogoljubow

Efim Bogoljubow (/ Jefim Dmitrijewitsch Bogoljubow, wiss. Transliteration Efim Dmitrievič Bogoljubov; * 1. April oder 14. April 1889 in Stanislawtschik, Gouvernement Kiew, Russisches Kaiserreich; † 18. Juni 1952 in Triberg im Schwarzwald) war ein russisch-deutscher Schachgroßmeister.

Neu!!: 14. Juni und Efim Bogoljubow · Mehr sehen »

Eisenbahnunfall von Münchenstein

Helfer und Schaulustige am Unglücksort Der Eisenbahnunfall von Münchenstein am 14.

Neu!!: 14. Juni und Eisenbahnunfall von Münchenstein · Mehr sehen »

Elaiussa Sebaste

Elaiussa Sebaste an der kilikischen Küste. Theater in Elaiussa Sebaste Türkische Dorfanlage und antike Ruinen (um 1860) Elaiussa Sebaste ist eine antike Stadt und zeitweilige Königsresidenz an der Küste Kilikiens, beim heutigen Dorf Ayaş, rund 30 km östlich von Silifke in der türkischen Provinz Mersin.

Neu!!: 14. Juni und Elaiussa Sebaste · Mehr sehen »

Elano

Elano Blumer (* 14. Juni 1981 in Iracemápolis, São Paulo) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Elano · Mehr sehen »

Elementarteilchen

Die Elementarteilchen im Standardmodell: violett: Quarks; grün: Leptonen; rot: Austauschteilchen; gelb: Higgs-Boson Elementarteilchen sind die kleinsten bekannten Bausteine der Materie.

Neu!!: 14. Juni und Elementarteilchen · Mehr sehen »

Elfriede Seppi

Elfriede Seppi geb.

Neu!!: 14. Juni und Elfriede Seppi · Mehr sehen »

Elischa

Elischa („Gott hilft“, auch Elisa, Elisäus) war ein Prophet im Nordreich Israel.

Neu!!: 14. Juni und Elischa · Mehr sehen »

Els Aarne

Els Aarne (eigentlich Else Aarne, nach ihrer Heirat Else Paemurru, vollständig Else Janowna Paemurru) (* 30. März 1917 in Dimitrijewsk, heute Makijiwka (Ukraine); † 14. Juni 1995 in Tallinn, Estland) war eine estnische Komponistin, Pianistin und Musikpädagogin.

Neu!!: 14. Juni und Els Aarne · Mehr sehen »

Elvezia Michel-Baldini

Elvezia Michel (* 17. August 1887 in Lisieux, Calvados/Normandie, Frankreich; † 14. Juni 1963 im Spital Flin bei Soglio, Bergell, Schweiz) war eine Schweizer Malerin, Zeichnerin, Buchillustratorin, Kunstweberin und Philanthropin, deren künstlerische Hauptwerke aus der Zeit zwischen 1902 und 1915 erst 1993, dreißig Jahre nach ihrem Tod, der zeitgenössischen Öffentlichkeit bekannt gemacht worden sind.

Neu!!: 14. Juni und Elvezia Michel-Baldini · Mehr sehen »

Emmeline Pankhurst

Emmeline Pankhurst (um 1913) Emmeline Pankhurst (* 15. Juli 1858 als Emmeline Goulden in Moss Side, Manchester; † 14. Juni 1928 in London) war eine britische radikalfeministische Theoretikerin und Suffragette (Frauenrechtlerin).

Neu!!: 14. Juni und Emmeline Pankhurst · Mehr sehen »

Englisch-Niederländischer Krieg (1665–1667)

Der Zweite Englisch-Niederländische Krieg war ein militärischer Konflikt zwischen dem Königreich England und den Vereinigten Provinzen der Niederlande in den Jahren 1663 bis 1667; die offizielle englische Kriegserklärung war jedoch erst im März 1665 erfolgt.

Neu!!: 14. Juni und Englisch-Niederländischer Krieg (1665–1667) · Mehr sehen »

Englischer Bürgerkrieg

Allegorie des Englischen Bürgerkriegs von William Shakespeare Burton (1855). Ein Royalist liegt verwundet am Boden, ein Puritaner in Schwarz steht im Hintergrund. Der Englische Bürgerkrieg wurde von 1642 bis 1649 zwischen den Anhängern König Karls I. von England („Cavaliers“) und jenen des englischen Parlaments („Roundheads“) ausgetragen.

Neu!!: 14. Juni und Englischer Bürgerkrieg · Mehr sehen »

Eric Helgar

Eric Helgar (* 8. Februar 1910 in Regensburg; † 14. Juni 1992 in München) war Sänger, Bühnen- und Filmschauspieler, Fernsehmoderator und Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Eric Helgar · Mehr sehen »

Ermias Sahle-Selassie

Prinz Ermias Sahle-Selassie Haile-Selassie (* 14. Juni 1960 in Addis Abeba) ist der Präsident des äthiopischen Kronrats (Crown Council of Ethiopia) und Enkel des Kaisers Haile Selassie.

Neu!!: 14. Juni und Ermias Sahle-Selassie · Mehr sehen »

Erna Berger

Stele von Erna Berger auf der Erna-Berger-Straße in Dresden-Cossebaude Erna Berger, auch Erna Wiull (* 19. Oktober 1900 in Cossebaude, Sachsen; † 14. Juni 1990 in Essen, Nordrhein-Westfalen) war eine deutsche Opern- und Konzertsängerin (Sopran).

Neu!!: 14. Juni und Erna Berger · Mehr sehen »

Ernst Berg (Rennfahrer)

Auf einem Lola T290/4S bestritt Ernst Berg das 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1977 Renault R5 Cabrio von Ernst Berg Systeme Ernst Berg (* 14. Juni 1947) ist ein ehemaliger niederländischer Autorennfahrer und Unternehmer.

Neu!!: 14. Juni und Ernst Berg (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Ernst Christian Wilhelm Ackermann

Ernst Christian Wilhelm Ackermann (* 14. Juni 1761 in Weimar; † 4. Oktober 1835 in Jena) war ein Weimarer Staatsbeamter, Schriftsteller und Jugendfreund des Dramatikers August von Kotzebue.

Neu!!: 14. Juni und Ernst Christian Wilhelm Ackermann · Mehr sehen »

Ernst Fuchs (Mediziner)

Ernst Fuchs (* 14. Juni 1851 in Kritzendorf, Niederösterreich; † 21. November 1930 in Wien) war ein österreichischer Augenarzt.

Neu!!: 14. Juni und Ernst Fuchs (Mediziner) · Mehr sehen »

Ernst Henrik Ellberg

Ernst Henrik Ellberg (* 11. Dezember 1868 in Söderhamn; † 14. Juni 1948 in Stockholm) war ein schwedischer Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Ernst Henrik Ellberg · Mehr sehen »

Ernst Penzoldt

12. April 1949 bei einer Tagung des Deutschen PEN-Zentrums in Hamburg, erster von links Ernst Penzoldt (* 14. Juni 1892 in Erlangen; † 27. Januar 1955 in München) war ein deutscher Schriftsteller, unter dem Pseudonym „Fritz Fliege“ auch Bildhauer, Maler, Zeichner und Karikaturist.

Neu!!: 14. Juni und Ernst Penzoldt · Mehr sehen »

Ernst Wilhelm Ackermann

Ernst Wilhelm Ackermann (* 14. Oktober 1821 in Königsberg (Preußen); † 14. Juni 1846 in Neapel) war ein deutscher Theologe und Dichter der Spätromantik.

Neu!!: 14. Juni und Ernst Wilhelm Ackermann · Mehr sehen »

Esbjörn Svensson

Esbjörn Svensson, 2007, live in Gent Esbjörn Svensson (* 16. April 1964 in Västerås, Schweden; † 14. Juni 2008 in Stockholm) war der Pianist und Komponist der schwedischen Jazzband Esbjörn Svensson Trio (auch E.S.T. oder e.s.t.). Er gilt als einer der herausragenden Jazzpianisten der Zeit um die Jahrtausendwende und schuf mit seiner Band einen neuartigen Jazztrio-Klang, der mit seinen Anleihen beim Sound der Pop- und Rockmusik dem Jazz neue Hörer erschloss.

Neu!!: 14. Juni und Esbjörn Svensson · Mehr sehen »

Estland

Estland (auch) ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: 14. Juni und Estland · Mehr sehen »

Eugène Borel

Eugène Borel Eugène Borel (* 17. Juni 1835 in Neuchâtel; † 14. Juni 1892 in Bern) war ein Schweizer Politiker und Jurist.

Neu!!: 14. Juni und Eugène Borel · Mehr sehen »

Europapokal der Landesmeister 1959/60

Der Europapokal der Landesmeister 1959/60 war die 5. Auflage des Wettbewerbs.

Neu!!: 14. Juni und Europapokal der Landesmeister 1959/60 · Mehr sehen »

Europäische Nachbarschaftspolitik

ENP-Staaten Die Europäische Nachbarschaftspolitik (ENP) ist ein Programm der Europäischen Union (EU), das am 12.

Neu!!: 14. Juni und Europäische Nachbarschaftspolitik · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: 14. Juni und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Rat

Gipfels in Lissabon (Dezember 2007) Der Europäische Rat (ER) ist das Gremium der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: 14. Juni und Europäischer Rat · Mehr sehen »

European Space Research Organisation

Die European Space Research Organisation (ESRO) war eine europäische Weltraumforschungsorganisation.

Neu!!: 14. Juni und European Space Research Organisation · Mehr sehen »

Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika

Die Lutherische Augustana-Kirche in Washington, D.C. begrüßt alle Menschen egal welcher Hautfarbe und sexueller Orientierung Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika (ELCA) ist eine evangelische Kirche in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: 14. Juni und Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika · Mehr sehen »

Evasio Lampiano

Lampiano bei der Targa Florio 1922 auf Fiat 502 SS Großen Preis von Frankreich 1922 Evasio Lampiano (* 21. Mai 1888 in Turin; † 14. Juni 1923 in Gex) war ein italienischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und Evasio Lampiano · Mehr sehen »

Ewiger Friede (1634)

Polnisch-Litauische Union im Jahr 1635 Der Ewige Friede von 1634, auch Friede von Polanów, war ein Friedensvertrag zwischen Polen-Litauen einerseits und dem Zarentum Russland andererseits.

Neu!!: 14. Juni und Ewiger Friede (1634) · Mehr sehen »

Expo 2000

Die Expo 2000 war die erste bei Bureau International des Expositions registrierte Weltausstellung in Deutschland.

Neu!!: 14. Juni und Expo 2000 · Mehr sehen »

Falklandkrieg

Der Falklandkrieg war ein Krieg zwischen Argentinien und dem Vereinigten Königreich um die Falklandinseln (auch Malwinen) sowie Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, der von April bis Juni 1982 andauerte.

Neu!!: 14. Juni und Falklandkrieg · Mehr sehen »

Fünen

Fünen (dänisch Fyn) ist eine Insel in der Region Syddanmark in Dänemark.

Neu!!: 14. Juni und Fünen · Mehr sehen »

Fedor Flinzer

Fedor Alexis Flinzer (* 4. April 1832 in Reichenbach im Vogtland; † 14. Juni 1911 in Leipzig) war ein deutscher Autor, Pädagoge und einer der bedeutendsten Illustratoren der Gründerjahre, der als „Sächsischer Katzen-Raffael“ bezeichnet wurde.

Neu!!: 14. Juni und Fedor Flinzer · Mehr sehen »

Felix Calonder

Felix Calonder Felix Louis Calonder (* 7. Dezember 1863 in Scuol; † 14. Juni 1952 in Zürich; heimatberechtigt in Trin) war ein Schweizer Rechtsanwalt und Politiker (FDP).

Neu!!: 14. Juni und Felix Calonder · Mehr sehen »

Fenerbahçe Istanbul

Fenerbahçe Istanbul ist ein türkischer Fußballverein aus Kadıköy in Istanbul und bildet eine Abteilung von Fenerbahçe SK.

Neu!!: 14. Juni und Fenerbahçe Istanbul · Mehr sehen »

Ferdinand II. (Tirol)

Ferdinand II. von Tirol Ferdinand II. Erzherzog von Österreich (* 14. Juni 1529 in Linz; † 24. Jänner 1595) aus dem Hause Habsburg war von 1564 an Landesfürst (gefürsteter Graf) von Tirol.

Neu!!: 14. Juni und Ferdinand II. (Tirol) · Mehr sehen »

Filip Kurto

Filip Kurto (* 14. Juni 1991 in Olsztyn, Polen) ist ein polnischer Fußballspieler, der auf der Position des Torwarts spielt.

Neu!!: 14. Juni und Filip Kurto · Mehr sehen »

Flag Day

Poster: Der 140. ''Flag Day'' 1917 Der Flag Day ist ein US-amerikanischer Gedenktag, der am 14. Juni begangen wird.

Neu!!: 14. Juni und Flag Day · Mehr sehen »

Flagge der Vereinigten Staaten

Die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika wird auch Sternenbanner oder Stars and Stripes genannt.

Neu!!: 14. Juni und Flagge der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

François Stroobant

Margarete von Österreich in Mechelen“, Öl auf Leinwand, 1855 François Stroobant (fläm. / frz.), zuweilen auch Vaporeau genannt, (* 14. Juni 1819 in Brüssel; † 1. Juni 1916 in Elsene) war ein belgischer Kunstmaler, Graveur, Zeichner, Lithograf, Aquarellist und Illustrator.

Neu!!: 14. Juni und François Stroobant · Mehr sehen »

Frank Longman

Frank Augustus Longman (* 1893 oder 1894; † 14. Juni 1933 in Ramsey, Isle of Man) war ein britischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und Frank Longman · Mehr sehen »

Frank Silver

Frank Silver (Frank Silverstadt; * 8. September 1896 in Boston; † 14. Juni 1960 in New York City) war ein US-amerikanischer Songwriter, Bandleader und Vaudevilleschauspieler.

Neu!!: 14. Juni und Frank Silver · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: 14. Juni und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurter Nationalversammlung

Ludwig von Elliott: Sitzung der Nationalversammlung im Juni 1848 Germania'', zugeschrieben oft Philipp Veit. Unter diesem Symbolbild Deutschlands debattierten die Abgeordneten in der Frankfurter Paulskirche.Dieter Hein: ''Die Revolution von 1848/49'', C.H. Beck, München 1998, S. 73. Die Frankfurter Nationalversammlung (zeitgenössisch auch constituierende Reichsversammlung, deutsches Nationalparlament, Reichsparlament, auch bereits Reichstag) war von Mai 1848 bis Mai 1849 das verfassungsgebende Gremium der Deutschen Revolution sowie das vorläufige Parlament des entstehenden Deutschen Reiches.

Neu!!: 14. Juni und Frankfurter Nationalversammlung · Mehr sehen »

Frankfurter Paulskirche

Die Paulskirche vom Main Tower aus gesehen Die Paulskirche in Frankfurt am Main ist ein als Ausstellungs-, Gedenk- und Versammlungsort genutzter ehemaliger Kirchbau.

Neu!!: 14. Juni und Frankfurter Paulskirche · Mehr sehen »

Franz Landsberger

Franz Landsberger (geboren 14. Juni 1883 in Kattowitz; gestorben 17. März 1964 in Cincinnati, Ohio) war ein deutsch-US-amerikanischer Kunsthistoriker.

Neu!!: 14. Juni und Franz Landsberger · Mehr sehen »

Franz Schubert

Franz Schubert(Porträt von Wilhelm August Rieder, 1875, nach einer Aquarellvorlage von 1825) Signatur Schuberts Brille Franz Peter Schubert (* 31. Jänner 1797 in der Gemeinde Himmelpfortgrund, heute ein Stadtteil von Wien im Bezirk Alsergrund; † 19. November 1828 in Wieden, heute ein Stadtteil von Wien) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Franz Schubert · Mehr sehen »

Franz Stelzhamer

Franz Stelzhamer, Lithographie von Gabriel Decker, 1843 Porträt Stelzhamers (um 1865) Grab Franz Stelzhamers in Henndorf am Wallersee Stelzhamer-Denkmal in Ried im Innkreis Stelzhamer-Denkmal in Linz München, Müllerstraße 11: Stelzhamer-Gedenktafel Franz Stelzhamer (* 29. November 1802 in Großpiesenham, Oberösterreich; † 14. Juli 1874 in Henndorf am Wallersee) war ein österreichischer Dichter und Novellist.

Neu!!: 14. Juni und Franz Stelzhamer · Mehr sehen »

Fraternisierung (Krieg)

Als Fraternisierung, auch Fraternisation (Verbrüderung von lateinisch frater: „Bruder“) wird im Krieg bzw.

Neu!!: 14. Juni und Fraternisierung (Krieg) · Mehr sehen »

Frauenbewegung

''Entwicklung der Frauenbewegung und des Feminismus'' Die Frauenbewegung (auch Frauenrechtsbewegung) ist eine globale soziale Bewegung, die sich für die Gleichberechtigung von Frauen in Staat und Gesellschaft einsetzt.

Neu!!: 14. Juni und Frauenbewegung · Mehr sehen »

Frederick Reines

Frederick Reines Frederick Reines (* 16. März 1918 in Paterson, New Jersey; † 26. August 1998 in Orange, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: 14. Juni und Frederick Reines · Mehr sehen »

Friedhelm Aust

Friedhelm Aust (* 9. Mai 1951; † 14. Juni 2015) war ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Friedhelm Aust · Mehr sehen »

Friedrich I. (HRR)

Der Cappenberger Barbarossakopf wurde wahrscheinlich um 1160 gefertigt. Er wird von Engeln getragen, die auf einem achteckigen Zinnenkranz knien. Noch zu Lebzeiten Barbarossas kam die Büste in den Besitz des Stiftes Cappenberg. Graf Otto von Cappenberg war 1122 Taufpate Barbarossas. In seinem Testament wird die Schenkung der Büste an das Stift erwähnt. Seit den 1886 publizierten Ausführungen von Friedrich Philippi wird die Büste – nicht ohne Widerspruch – als Darstellung Barbarossas betrachtet. Cappenberg, Katholische Pfarrkirche. Friedrich I., genannt Barbarossa (italienisch für „Rotbart“) (* um 1122; † 10. Juni 1190 im Fluss Saleph nahe Seleucia, Kleinarmenien), aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war von 1147 bis 1152 als Friedrich III. Herzog von Schwaben, von 1152 bis 1190 römisch-deutscher König und von 1155 bis 1190 Kaiser des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: 14. Juni und Friedrich I. (HRR) · Mehr sehen »

Friedrich Schiller

Schillers Unterschrift Schillers Büste in Jena Johann Christoph Friedrich von Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar; † 9. Mai 1805 in Weimar), 1802 geadelt, war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker.

Neu!!: 14. Juni und Friedrich Schiller · Mehr sehen »

Friedrich von Oer

Friedrich Freiherr von Oer Friedrich Edmund Anton Reichsfreiherr von Oer-Egelborg (* 12. September 1842 auf Schloss Egelborg bei Legden, Münsterland; † 14. Juni 1896 in Birstein) war Oberer Kämmerer des Fürsten Karl II. zu Isenburg und Büdingen (* 1838; † 1899).

Neu!!: 14. Juni und Friedrich von Oer · Mehr sehen »

Friedrich von Raumer

Friedrich von Raumer Friedrich Ludwig Georg von Raumer (* 14. Mai 1781 in Wörlitz; † 14. Juni 1873 in Berlin) war ein deutscher Verwaltungsjurist, Historiker und Politiker.

Neu!!: 14. Juni und Friedrich von Raumer · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1970

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1970 (span. Campeonato Mundial De Futbol) war die neunte Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 31.

Neu!!: 14. Juni und Fußball-Weltmeisterschaft 1970 · Mehr sehen »

G. K. Chesterton

Gilbert Keith Chesterton 1914 Gilbert Keith Chesterton (* 29. Mai 1874 im Londoner Stadtteil Kensington; † 14. Juni 1936 in Beaconsfield) war ein englischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: 14. Juni und G. K. Chesterton · Mehr sehen »

Galatasaray Istanbul

Der Galatasaray Spor Kulübü (deutsch: Sportklub Galatasaray, landläufig „Cimbom“), im deutschsprachigen Raum bekannt als Galatasaray Istanbul, ist ein türkischer Sportverein aus dem Istanbuler Stadtteil Beyoğlu, der am 1. Oktober 1905 gegründet wurde.

Neu!!: 14. Juni und Galatasaray Istanbul · Mehr sehen »

Göteborg

Der ''Hafen von Göteborg'', die ''Poseidon-Statue'' sowie weitere Sehenswürdigkeiten in Göteborg (schwedisch; deutsch veraltet Gotenburg oder Gothenburg; lateinisch Gothoburgum, englisch Gothenburg, dänisch Gøteborg) ist eine Großstadt in den schwedischen Provinzen Västra Götalands län, deren Residenzstadt sie ist, und Hallands län sowie den historischen Provinzen Västergötland, Bohuslän und Halland.

Neu!!: 14. Juni und Göteborg · Mehr sehen »

Günther XXI. (Schwarzburg-Blankenburg)

Grabstein, Nachzeichnung Günther XXI., Graf von Schwarzburg-Blankenburg (* 1304 auf der Blankenburg; † 14. Juni 1349 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Adliger, der sich im Jahr 1349 gegen König (und später Kaiser) Karl IV. aus dem Haus Luxemburg als Gegenkönig aufstellen ließ.

Neu!!: 14. Juni und Günther XXI. (Schwarzburg-Blankenburg) · Mehr sehen »

Gebäude

WohngebäudeHaus Dellwig bei Dortmund Dom Santa Maria del Fiore (Florenz) Ringlokschuppen Ein Gebäude ist ein Bauwerk, das Räume einschließt, betreten werden kann und dem Aufenthalt von Menschen, Tieren oder der Lagerung von Sachen dient.

Neu!!: 14. Juni und Gebäude · Mehr sehen »

Geisel

Eine Geisel (althd. gisal „Pfand“) ist eine Person, die gewaltsam und widerrechtlich ergriffen wurde und festgehalten wird.

Neu!!: 14. Juni und Geisel · Mehr sehen »

Georg August Pritzel

Georg August Pritzel (* 2. September 1815 in Carolath in Schlesien (dem heutigen Siedlisko); † 14. Juni 1874 in Hornheim bei Kiel) war ein deutscher Bibliothekar und botanischer Schriftsteller.

Neu!!: 14. Juni und Georg August Pritzel · Mehr sehen »

Georg Domizlaff

Georg Heinrich Christian Domizlaff (* 14. Juni 1854 in Soest; † 24. Oktober 1937 in Leipzig) war Präsident der Oberpostdirektion in Leipzig und Feld-Oberpostmeister im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: 14. Juni und Georg Domizlaff · Mehr sehen »

Georg Henrik von Wright

Georg Henrik von Wright Haus von Georg Henrik von Wright Georg Henrik von Wright (* 14. Juni 1916 in Helsinki; † 16. Juni 2003 ebenda) war ein finnischer Philosoph und Logiker, der einflussreiche Beiträge zur Entwicklung moderner Logikfelder im 20 Jh.

Neu!!: 14. Juni und Georg Henrik von Wright · Mehr sehen »

Georg Zacharias

Georg Zacharias (* 14. Juni 1886 in Berlin; † 31. Juli 1953 ebenda) war ein deutscher Schwimmer.

Neu!!: 14. Juni und Georg Zacharias · Mehr sehen »

George Arthur (Fußballspieler, 1968)

George Arthur (* 30. Juni 1968 in Chira, Brong Ahafo; † 14. Juni 2015 in Sunyani) war ein ghanaischer Fußballnationalspieler.

Neu!!: 14. Juni und George Arthur (Fußballspieler, 1968) · Mehr sehen »

George Fonder

George Fonder (* 22. Juni 1917 in Elmhurst, Pennsylvania; USA; † 14. Juni 1958 in Hartfield, Pennsylvania; USA) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und George Fonder · Mehr sehen »

George Townshend (Bahai)

George Townshend (* 14. Juni 1876 in Dublin, Irland; † 25. März 1957 ebenda) war ein irisch-amerikanischer Geistlicher.

Neu!!: 14. Juni und George Townshend (Bahai) · Mehr sehen »

George Tremblay

George Tremblay (* 14. Januar 1911 in Ottawa; † 14. Juni 1982 in Tijuana) war ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: 14. Juni und George Tremblay · Mehr sehen »

Georgien

Georgien (georgisch საქართველო, Sakartwelo, IPA), nach der russischen Bezeichnung Грузия (Grusija) früher gelegentlich auch Grusien oder Grusinien genannt, ist ein eurasischer Staat an der Grenze zwischen Europa und Asien in Transkaukasien, östlich des Schwarzen Meeres und südlich des Großen Kaukasus gelegen.

Neu!!: 14. Juni und Georgien · Mehr sehen »

Geostationärer Satellit

GOES I – ein geostationärer Wettersatellit GEO stehen (Die Solarzellpaddel zeigen immer in Nord-Südrichtung) Die geostationäre Bahn im Verhältnis zum Abstand Erde-Mond Bei einer Langzeitbelichtung erscheinen geostationäre Satelliten als Punkte, während die Sterne scheinbar wandern: Hier sind zwei kommerzielle Satelliten zu sehen, und ein geheimer, militärischer Satellit (USA 207, 2009-047A) Ein geostationärer Satellit ist ein künstlicher Erdsatellit, der sich auf einer Kreisbahn 35 786 km über der Erdoberfläche über dem Äquator befindet.

Neu!!: 14. Juni und Geostationärer Satellit · Mehr sehen »

Gerhard Fischer (Politiker, Juni 1951)

Gerhard Fischer (* 14. Juni 1951 in Bäretswil, heimatberechtigt ebenda) ist ein Schweizer Politiker.

Neu!!: 14. Juni und Gerhard Fischer (Politiker, Juni 1951) · Mehr sehen »

Germaine Lebel (Sängerin)

Germaine Lebel (* 22. März 1894 in Montreal; † 14. Juni 1972 in Montreal) war eine kanadische Sängerin (Sopran).

Neu!!: 14. Juni und Germaine Lebel (Sängerin) · Mehr sehen »

Gert Augst

Gert Augst (* 14. Juni 1927 in Reichenberg, Tschechoslowakei; † 26. März 2005 in Mainz) war ein katholischer Kirchenmusiker.

Neu!!: 14. Juni und Gert Augst · Mehr sehen »

Gertrude Atherton

Gertrude Atherton (1904) Gertrude Franklin Atherton (Geburtsname: Gertrude Franklin Horn) (* 30. Oktober 1857 in San Francisco, Kalifornien; † 14. Juni 1948 ebenda) war eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: 14. Juni und Gertrude Atherton · Mehr sehen »

Geschichte der Falklandinseln

Bei ihrer europäischen Entdeckung waren die Falklandinseln unbewohnt.

Neu!!: 14. Juni und Geschichte der Falklandinseln · Mehr sehen »

Geschichte Südgeorgiens und der Südlichen Sandwichinseln

Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln Dieser Artikel liefert einen Überblick über die Geschichte des britischen Territoriums Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln im Südlichen Ozean.

Neu!!: 14. Juni und Geschichte Südgeorgiens und der Südlichen Sandwichinseln · Mehr sehen »

Geselle

Walz Wer ist Meister? – Der was ersann!Wer ist Geselle? – Der was kann!Wer ist Lehrling? – Jedermann! Ein Geselle (von althochdeutsch gisello „Hausgenosse“, eigentlich: „der den Saal mit einem anderen teilt“), weibliche Bezeichnung Gesellin, ist ein Handwerker, der eine Ausbildung in einem Beruf des Handwerks durch Bestehen der Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer erfolgreich abgeschlossen und infolgedessen den Gesellenbrief erhalten hat.

Neu!!: 14. Juni und Geselle · Mehr sehen »

Gesetz Le Chapelier

Das Gesetz Le Chapelier, benannt nach dem Abgeordneten Isaac René Guy Le Chapelier, wurde am 14.

Neu!!: 14. Juni und Gesetz Le Chapelier · Mehr sehen »

Giacomo Leopardi

Porträt von Giacomo Leopardi Giacomo Leopardi (* 29. Juni 1798 in Recanati; † 14. Juni 1837 in Neapel) war ein italienischer Dichter, Essayist und Philologe, dem neben Alessandro Manzoni eine entscheidende Rolle bei der Erneuerung der italienischen Literatursprache im 19. Jahrhundert zukam.

Neu!!: 14. Juni und Giacomo Leopardi · Mehr sehen »

Gianna Nannini

Gianna Nannini live in der ''Villa Manin'', 2008 Gianna Nannini (* 14. Juni 1954 in Siena) ist eine italienische Songschreiberin und Rocksängerin, die mit Liedern wie Latin Lover, Fotoromanza, Bello e impossibile oder I maschi populär wurde.

Neu!!: 14. Juni und Gianna Nannini · Mehr sehen »

Gideon Rodan

Gideon Alfred Rodan (* 14. Juni 1934 in Bukarest; † 1. Januar 2006 in Bryn Mawr, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Biochemiker und Osteopath.

Neu!!: 14. Juni und Gideon Rodan · Mehr sehen »

Giselher Klebe

Giselher Klebe (2008) Jacobowsky und der Oberst, Besetzungszettel der Hamburger Uraufführung Giselher Wolfgang Klebe (* 28. Juni 1925 in Mannheim; † 5. Oktober 2009 in Detmold) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Giselher Klebe · Mehr sehen »

Gitta Sereny

Gitta Sereny, CBE (* 13. März 1921 in Wien, Österreich; † 14. Juni 2012 in Cambridge, England) war eine britische Biografin, Historikerin und freie Journalistin mit deutsch-ungarischen Wurzeln.

Neu!!: 14. Juni und Gitta Sereny · Mehr sehen »

Gottschalk der Wende

Gottschalk (lateinisch Godeschalcus, Godescalcus, veraltet auch Gottschalk der Wende; * etwa um 1000; † 7. Juni 1066 in Lenzen) war ein abodritischer Samtherrscher aus dem Adelsgeschlecht der Nakoniden, unter dem das Abodritenreich von einem Teilstämmestaat in einen Territorialstaat umgewandelt wurde.

Neu!!: 14. Juni und Gottschalk der Wende · Mehr sehen »

Gregor von Nyssa

Gregor von Nyssa, Mosaik aus dem 11. Jahrhundert Gregor von Nyssa, auch Gregorius oder Gregorios (* um 335/340; † nach 394) war ein christlicher Bischof, Heiliger und Kirchenlehrer.

Neu!!: 14. Juni und Gregor von Nyssa · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 14. Juni und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Grenfell Tower

Der Grenfell Tower ist ein 24-geschossiges Wohnhochhaus im Stadtteil North Kensington im Royal Borough of Kensington and Chelsea im Westen Londons, unweit der U-Bahn-Station Latimer Road.

Neu!!: 14. Juni und Grenfell Tower · Mehr sehen »

Grigori Borissowitsch Adamow

Grigori Borissowitsch Adamow, geboren Grigori Borissowitsch Gibs (wiss. Transliteration Grigorij Borisovič Adamov; * in Cherson, Gouvernement Cherson, Russisches Kaiserreich, heute Ukraine; † 14. Juni 1945 in Moskau) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: 14. Juni und Grigori Borissowitsch Adamow · Mehr sehen »

Großer Kreuzer

Großer Kreuzer ''Hertha'', Schulschiff der kaiserlichen Marine Als Große Kreuzer (nicht zu verwechseln mit Schweren Kreuzern) wurden in der deutschen kaiserlichen Marine Kreuzer mit einer Wasserverdrängung von mehr als 5500 t bezeichnet.

Neu!!: 14. Juni und Großer Kreuzer · Mehr sehen »

Guillaume de Lamboy

''Guillaume Baron de Lamboy'', Porträt aus dem 17. Jahrhundert ''Guielelmus comes de Lamboy'', Anselmus van Hulle: Les hommes illustres qui ont vécu dans le XVII. siecle, 1648 Guillaume de Lamboy (* um 1590, vermutlich in Flandern; † 12. Dezember 1659 auf Schloss Dimokur in Böhmen; auch Graf Wilhelm von Lamboy) war ein kaiserlicher Heerführer und General im Dreißigjährigen Krieg.

Neu!!: 14. Juni und Guillaume de Lamboy · Mehr sehen »

Gulag

Karte mit Lagern des Gulag Das Kürzel Gulag bezeichnet das Netz von Straf- und Arbeitslagern in der Sowjetunion, im weiteren Sinn steht es für die Gesamtheit des sowjetischen Zwangsarbeitssystems, das neben Lagern und Zwangsarbeitskolonien auch Sonderlager, Spezialgefängnisse, Zwangsarbeitspflichten ohne Haft sowie in nachstalinistischer Zeit ebenfalls einige psychiatrische Kliniken als Haftverbüßungsorte umfasste.

Neu!!: 14. Juni und Gulag · Mehr sehen »

Gustaf Johan Billberg

Gustaf Johan Billberg (* 14. Juni 1772 in Karlskrona; † 26. November 1844 in Stockholm) war ein schwedischer Zoologe, Botaniker und Anatom.

Neu!!: 14. Juni und Gustaf Johan Billberg · Mehr sehen »

Haiducii

Haiducii (* 14. Juni 1977 in Bukarest; eigentlich Paula Monica Mitrache) ist eine rumänische Sängerin.

Neu!!: 14. Juni und Haiducii · Mehr sehen »

Haile Selassie

Haile Selassie, um 1965 Haile Selassie I. (Qädamawi Haylä Səllase, deutsch Macht der Dreifaltigkeit, der Erste; * 23. Juli 1892 als Täfäri Mäkʷännən (ተፈሪ መኰንን) in Edjersso, Äthiopien; † 27. August 1975 in Addis Abeba, Äthiopien) war Regent Äthiopiens (1916–1930) und der letzte Kaiser von Abessinien (1930–1936; 1941–1974).

Neu!!: 14. Juni und Haile Selassie · Mehr sehen »

Haley Hudson

Haley Hudson (* 14. Juni 1986 in Los Angeles, Kalifornien, USA) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: 14. Juni und Haley Hudson · Mehr sehen »

Hann Trier

Hann Trier (* 1. August 1915 in Kaiserswerth bei Düsseldorf; † 14. Juni 1999 in Castiglione della Pescaia in der Toskana in Italien) war ein deutscher Maler des Informel, Aquarellist und Grafiker.

Neu!!: 14. Juni und Hann Trier · Mehr sehen »

Hanna Laslo

Hanna Laslo 2004 Hanna Laslo (* 14. Juni 1953 in Jaffa) ist eine israelische Kabarettistin, Komödiantin und Schauspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Hanna Laslo · Mehr sehen »

Hannover

name.

Neu!!: 14. Juni und Hannover · Mehr sehen »

Hans Poelzig

Alexander Binder Hans Poelzig (* 30. April 1869 in Berlin; † 14. Juni 1936 ebenda) war ein deutscher Architekt, Maler, Bühnenbildner, Filmarchitekt und Hochschullehrer.

Neu!!: 14. Juni und Hans Poelzig · Mehr sehen »

Hans Prinzhorn

Hans Prinzhorn als Abiturient (1904) Hans Prinzhorn (* 8. Juni 1886 in Hemer, Westfalen; † 14. Juni 1933 in München) war ein deutscher Psychiater und Kunsthistoriker.

Neu!!: 14. Juni und Hans Prinzhorn · Mehr sehen »

Hans-Dietrich Genscher

Hans-Dietrich Genscher, 2013 Unterschrift Genschers unter dem Zwei-plus-Vier-Vertrag Hans-Dietrich Genscher, 2014 Hans-Dietrich Genscher (* 21. März 1927 in Reideburg, seit 1950 Stadtteil von Halle (Saale); † 31. März 2016 in Wachtberg-Pech) war ein deutscher Politiker der FDP.

Neu!!: 14. Juni und Hans-Dietrich Genscher · Mehr sehen »

Hans-Jochen Vogel

Hans-Jochen Vogel (2015) Hans-Jochen Vogel (* 3. Februar 1926 in Göttingen) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 14. Juni und Hans-Jochen Vogel · Mehr sehen »

Hans-Peter Rullmann

Hans-Peter Rullmann (* 1. Oktober 1934 in Hamburg; † 29. Januar 2000 ebenda) war ein deutscher Journalist.

Neu!!: 14. Juni und Hans-Peter Rullmann · Mehr sehen »

Hans-Peter Schwarz (Historiker)

CDU-Friedenskongress Bonn 1983 Hans-Peter Schwarz (links) mit Richard Stücklen, Erich Mende und Karl-Günther von Hase, 1989 Wasserwerkgespräche 2008. Hans-Peter Schwarz (* 13. Mai 1934 in Lörrach; † 14. Juni 2017 in Herrsching am Ammersee) war ein deutscher Politikwissenschaftler, Zeithistoriker und Publizist.

Neu!!: 14. Juni und Hans-Peter Schwarz (Historiker) · Mehr sehen »

Hans-Ulrich Klose

Hans-Ulrich Klose, 2013 Hans-Ulrich Klose (* 14. Juni 1937 in Breslau) ist ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: 14. Juni und Hans-Ulrich Klose · Mehr sehen »

Happy Chandler

Albert Benjamin „Happy“ Chandler (* 14. Juli 1898 in Corydon, Henderson County, Kentucky; † 14. Juni 1991 in Versailles, Kentucky) war ein US-amerikanischer Politiker, Gouverneur und US-Senator für den Bundesstaat Kentucky und Sportfunktionär.

Neu!!: 14. Juni und Happy Chandler · Mehr sehen »

Harald Meschendörfer

Harald Meschendörfer (* 14. Juni 1909 in Brassó, Siebenbürgen, Königreich Ungarn; † 23. September 1984 in Brașov, Rumänien) war ein siebenbürgisch-sächsischer Maler und Grafiker.

Neu!!: 14. Juni und Harald Meschendörfer · Mehr sehen »

Hard Rock Cafe

''Hard Rock Cafe'' in San Francisco ''Hard Rock Cafe'' in Berlin Beatles im ''Hard Rock Cafe'' in New York City Hard Rock Cafe, kurz HRC, ist eine durch Hard Rock Cafe International, Inc. betriebene Kette von Restaurants sowie seltener auch Hotels und Casinos sowie Namensgeber des American-Football-Stadions in Miami Gardens.

Neu!!: 14. Juni und Hard Rock Cafe · Mehr sehen »

Harriet Beecher Stowe

Signatur Harriet Beecher Stowes Harriet Beecher Stowe (geborene Harriet Elizabeth Beecher; * 14. Juni 1811 in Litchfield, Connecticut; † 1. Juli 1896 in Hartford, Connecticut) war eine US-amerikanische Schriftstellerin und erklärte Gegnerin der Sklaverei.

Neu!!: 14. Juni und Harriet Beecher Stowe · Mehr sehen »

Harry Puddicombe

Henry "Harry" Puddicombe (* 14. Juni 1870 in London, Ontario; † 7. Juni 1953 in Ottawa) war ein kanadischer Musikpädagoge und Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Harry Puddicombe · Mehr sehen »

Harry Turtledove

Harry Turtledove bei dem 63ten Welt-Science-Fiction-Kongress (Worldcon) in Glasgow im August 2005 Harry Turtledove (* 14. Juni 1949 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Historiker und Roman-Schriftsteller, der sich auf die Genres Alternate History und Fantasy spezialisiert hat.

Neu!!: 14. Juni und Harry Turtledove · Mehr sehen »

Hartwig

Hartwig ist ein deutscher männlicher Vorname und ein Familienname.

Neu!!: 14. Juni und Hartwig · Mehr sehen »

Hawaii

Hawaii (hawaiisch Hawaiʻi bzw. Mokupuni o Hawaiʻi) ist eine Inselkette im Pazifischen Ozean und seit 1959 der 50.

Neu!!: 14. Juni und Hawaii · Mehr sehen »

Hängebrücke

Eine Hängebrücke ist eine Brücke bestehend aus Pylonen, über die Tragseile geführt werden, an denen der Fahrbahnträger aufgehängt ist.

Neu!!: 14. Juni und Hängebrücke · Mehr sehen »

Heddle Nash

William Heddle Nash (* 14. Juni 1894 in London; † 14. August 1961 ebenda) war ein englischer Sänger (Tenor).

Neu!!: 14. Juni und Heddle Nash · Mehr sehen »

Heiliger Stuhl

Wappen des Heiligen Stuhls Der Heilige Stuhl, auch Apostolischer Stuhl, päpstlicher Stuhl oder Stuhl Petri, ist der bischöfliche Stuhl der Diözese Rom.

Neu!!: 14. Juni und Heiliger Stuhl · Mehr sehen »

Heinrich der Löwe

Heinrich der Löwe (* um 1129/30 oder 1133/35; † 6. August 1195 in Braunschweig), aus dem Geschlecht der Welfen, war von 1142 bis 1180 Herzog von Sachsen (Heinrich III.) sowie von 1156 bis 1180 Herzog von Bayern (Heinrich XII.). Krönungsbild aus dem Evangeliar Heinrichs des Löwen. In der oberen Bildhälfte Christus, der ein Schriftband mit Bibeltext entrollt. Die weiteren Personen sind Apostel, Heilige und Erzbischöfe. In der unteren Bildhälfte reichen zwei gekreuzte Hände Kronen vom Himmel herab auf Mathilde und den knienden Herzog. Die umstehenden Personen sind die Eltern Heinrichs und Mathildes. Sie sind meist durch Inschriften gekennzeichnet und kreuztragend dargestellt.Joachim Ehlers: ''Heinrich der Löwe. Biographie.'' München 2008, S. 321. Farbtafel IV Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Cod. Guelf. 105 Noviss. 2°, fol. 171v. Im oberen Bildteil thront Maria als gekrönte Himmelskönigin zwischen Johannes dem Täufer, dem ersten Patron der Braunschweiger Stiftskirche, und dem Apostel Bartholomäus. Von ihr geht ein Schriftband herab mit den Worten „Komm mit meiner Hilfe zum Reich des Lebens“. Die Schriftbänder des Johannes und des Bartholomäus zeigen den Text: „Durch uns werden fest im Leben gegründet, die uns verehren.“ Im unteren Bildteil geleiten der Erzbischof Blasius Heinrich den Löwen und der Mönch Aegidius die herzogliche Gemahlin Mathilde. Herzog Heinrich hält in der linken Hand das Evangeliar, während Blasius auf den Himmelsbogen als Quelle des ewigen Lebens verweist. Mathilde hält in ihrer linken Hand eine aus Gold und Silber bestehende scheibenförmige Prunkfibel.Joachim Ehlers: ''Heinrich der Löwe. Biographie.'' München 2008, S. 320. Farbtafel III Widmungsbild aus dem Evangeliar Heinrichs des Löwen, Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Cod. Guelf. 105 Noviss. 2°, fol. 19r. Ausschnitt aus der Stammtafel Heinrichs des Löwen Heinrich der Löwe hatte 1152 als Herzog von Sachsen entscheidenden Anteil an der Königskrönung seines Vetters Friedrich Barbarossa.

Neu!!: 14. Juni und Heinrich der Löwe · Mehr sehen »

Heinrich Rempel

Heinrich Rempel (* 14. Juni 1901 in Rummelsburg, Pommern; † 12. Juli 1978 in Apolda) war ein deutscher Prähistoriker, der sich insbesondere bei der Entwicklung der Mittelalterarchäologie in Mitteldeutschland bleibende Verdienste erworben hat.

Neu!!: 14. Juni und Heinrich Rempel · Mehr sehen »

Heinrich Vogeler

Heinrich Vogeler, Foto von 1897 Johann Heinrich Vogeler (* 12. Dezember 1872 in Bremen; † 14. Juni 1942 im Kolchos Budjonny bei Kornejewka, Karaganda, Kasachische SSR) war ein deutscher Maler, Grafiker, Architekt, Designer, Pädagoge, Schriftsteller und Sozialist.

Neu!!: 14. Juni und Heinrich Vogeler · Mehr sehen »

Heinrich von der Mark

Heinrich von der Mark (* 14. Dezember 1784 in Aldenhoven; † 14. Juni 1865 in Bamberg) war ein königlich bayerischer Generalleutnant.

Neu!!: 14. Juni und Heinrich von der Mark · Mehr sehen »

Heinz-Joachim Heydorn

Heinz-Joachim Heydorn (* 14. Juni 1916 in Altona/Elbe; † 15. Dezember 1974 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Pädagoge und Politiker.

Neu!!: 14. Juni und Heinz-Joachim Heydorn · Mehr sehen »

Helmut Fischer

Helmut Fischer auf dem Deutschen Filmball in München, 1991 Helmut Fischer (* 15. November 1926 in München; † 14. Juni 1997 in Riedering/Chiemgau) war ein deutscher Schauspieler, der vor allem durch seine Rollen als bayerischer Volksschauspieler bekannt wurde.

Neu!!: 14. Juni und Helmut Fischer · Mehr sehen »

Henley Royal Regatta

Ein Rennen während der Henley Royal Regatta 2004. Die Henley Royal Regatta ist eine traditionsreiche Ruder-Veranstaltung, die jedes Jahr in England auf der Themse nahe der Insel Temple Island bei Henley-on-Thames stattfindet.

Neu!!: 14. Juni und Henley Royal Regatta · Mehr sehen »

Henri de La Tour d’Auvergne, vicomte de Turenne

Turenne, Porträt von Charles Le Brun, 1665 Henri de La Tour d’Auvergne, vicomte de Turenne (* 11. September 1611 in Sedan; † 27. Juli 1675 bei Sasbach, Baden, gefallen) war ein französischer Heerführer und Marschall von Frankreich.

Neu!!: 14. Juni und Henri de La Tour d’Auvergne, vicomte de Turenne · Mehr sehen »

Henri Montan Berton

Henri Montan Berton Henri Montan Berton (* 17. September 1767 in Paris; † 22. April 1844 ebenda) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Henri Montan Berton · Mehr sehen »

Henri Schwery

Schwerys Kardinalswappen Henri Kardinal Schwery (* 14. Juni 1932 in Saint-Léonard VS, Schweiz) ist emeritierter Bischof des Bistums Sitten.

Neu!!: 14. Juni und Henri Schwery · Mehr sehen »

Henry Banks

Henry Banks (* 14. Juni 1913 in Croydon, Surrey, Großbritannien; † 18. Dezember 1994 in Indianapolis, Indiana, USA) war ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer britischer Herkunft.

Neu!!: 14. Juni und Henry Banks · Mehr sehen »

Henry Mancini

Henry Mancini Henry Mancini, eigentlich Enrico Nicola Mancini (* 16. April 1924 in Cleveland, Ohio; † 14. Juni 1994 in Beverly Hills, Kalifornien), war ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Henry Mancini · Mehr sehen »

Henry Vane

Statue von Henry Vane in der Boston Public Library Sir Henry Vane (* getauft 26. Mai 1613 in Debden; † 14. Juni 1662 in London) war ein englischer Politiker und Staatsmann.

Neu!!: 14. Juni und Henry Vane · Mehr sehen »

Herman Autrey

Herman Autrey (* 4. Dezember 1904 in Evergreen, Alabama; † 14. Juni 1980 in New York City) war ein US-amerikanischer Jazztrompeter des Swing.

Neu!!: 14. Juni und Herman Autrey · Mehr sehen »

Hermann Cardauns

Hermann Cardauns, 1902 Bernhard Hermann Cardauns (* 8. August 1847 in Köln; † 14. Juni 1925 in Bonn, ± Melaten-Friedhof in Köln) war ein deutscher katholischer Historiker, Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: 14. Juni und Hermann Cardauns · Mehr sehen »

Hermann Kant

Hermann Kant (1987) Hermann Kant (* 14. Juni 1926 in Hamburg; † 14. August 2016 in Neustrelitz) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 14. Juni und Hermann Kant · Mehr sehen »

Hermolaus Barbarus

Hermolaus Barbarus der Jüngere Hermolaus Barbarus der Jüngere (italienisch Ermolao Barbaro; * 21. Mai 1454 in Venedig; † 14. Juni 1493 in Rom) war ein italienischer Humanist.

Neu!!: 14. Juni und Hermolaus Barbarus · Mehr sehen »

Hieronymus Dathe

Hieronymus Dathe Hieronymus Dathe (* 4. Februar 1667 in Hamburg; † 14. Juni 1707 in Annaberg) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 14. Juni und Hieronymus Dathe · Mehr sehen »

Ho-Chi-Minh-Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt ist die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum Vietnams.

Neu!!: 14. Juni und Ho-Chi-Minh-Stadt · Mehr sehen »

Holzgas

Holzvergaser an einem Opel P4 (1940) Imbert in Köln umgebaut Holzgas ist ein brennbares Gas, das sich aus Holz gewinnen lässt; es wird in Holzvergasern erzeugt.

Neu!!: 14. Juni und Holzgas · Mehr sehen »

Horst Teltschik

Horst Teltschik (2014) Horst M. Teltschik (* 14. Juni 1940 in Klantendorf/Nordmähren - tschechisch Kujavy im Okres Nový Jičín) ist ein deutscher Politologe und Wirtschaftsmanager.

Neu!!: 14. Juni und Horst Teltschik · Mehr sehen »

Hugo von Habermann

Selbstporträt (1914) Hugo Joseph Anton Freiherr von Habermann (* 14. Juni 1849 in Dillingen; † 27. Februar 1929 in München, auch Hugo von Habermann d. Ä., um ihn von seinem gleichnamigen Neffen und Maler Hugo von Habermann d. J., 1899–1981, zu unterscheiden) war ein deutscher Maler und Zeichner.

Neu!!: 14. Juni und Hugo von Habermann · Mehr sehen »

Ignaz Petschek

Ignaz Petschek Ignaz Petschek (* 14. Juni 1857 in Kolín; † 15. Februar 1934 in Aussig) war ein böhmischer und nach 1918 tschechoslowakischer Bankier, Kohlen-Großhändler und Großindustrieller.

Neu!!: 14. Juni und Ignaz Petschek · Mehr sehen »

Index Librorum Prohibitorum

Heilige Geist entzündet das Feuer, das zu einer Bücherverbrennung dient, Kupferstich von 1711 Der Index Librorum Prohibitorum („Verzeichnis der verbotenen Bücher“, kurz auch Index Romanus, „römischer Index“, genannt) war ein Verzeichnis der römischen Inquisition, das für jeden Katholiken die Bücher auflistete, deren Lektüre als schwere Sünde galt; bei manchen dieser Bücher war als kirchliche Strafe die Exkommunikation vorgesehen.

Neu!!: 14. Juni und Index Librorum Prohibitorum · Mehr sehen »

Indochinakrieg

Der Indochinakrieg (1946 bis 1954), auch als Erster Indochinakrieg oder Französischer Indochinakrieg bezeichnet, war ein Krieg in Französisch-Indochina zwischen Frankreich und der Liga für die Unabhängigkeit Vietnams (auch Việt Minh genannt), die unter der Führung der vietnamesischen Kommunisten stand.

Neu!!: 14. Juni und Indochinakrieg · Mehr sehen »

Internationales Olympisches Komitee

Das Internationale Olympische Komitee (kurz IOK;, CIO;, IOC; auch im Deutschen meist Verwendung der englischen Abkürzung IOC) ist eine nichtstaatliche Organisation in der Rechtsform eines Vereins mit Sitz in Lausanne in der Schweiz.

Neu!!: 14. Juni und Internationales Olympisches Komitee · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: 14. Juni und Irakkrieg · Mehr sehen »

Iridia Salazar

Iridia Salazar Blanco (* 14. Juni 1982) ist eine mexikanische Taekwondo-Kämpferin.

Neu!!: 14. Juni und Iridia Salazar · Mehr sehen »

Isar

Die Isar ist ein Fluss in Tirol (Österreich) und Bayern (Deutschland), der nach einem 292 km langen Lauf in insgesamt ungefähr nordöstlicher Richtung stromabwärts von Deggendorf von rechts in die Donau mündet.

Neu!!: 14. Juni und Isar · Mehr sehen »

Iván Darvas

Iván Darvas (1968) Iván Darvas (* 14. Juni 1925 als Szilárd Darvas in Behynce (dt. Behintz) in der heutigen Slowakei; † 3. Juni 2007 in Budapest) war ein ungarischer Schauspieler und Parlamentsabgeordneter.

Neu!!: 14. Juni und Iván Darvas · Mehr sehen »

Jack Adams

John James „Jack“ Adams (* 14. Juni 1895 in Fort William, Ontario; † 1. Mai 1968 in Detroit, Michigan, USA) war ein kanadischer Eishockeyspieler, -trainer und -manager, der von 1918 bis 1927 für die Toronto Arenas, Toronto St. Patricks und Ottawa Senators in der National Hockey League spielte.

Neu!!: 14. Juni und Jack Adams · Mehr sehen »

Jack Chertok

Jack Chertok (* 13. Juli 1906 in Atlanta, Georgia, USA; † 14. Juni 1995 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Film- und Fernsehproduzent.

Neu!!: 14. Juni und Jack Chertok · Mehr sehen »

Jackson Richardson

Jackson Richardson (* 14. Juni 1969 in Saint-Pierre, Réunion) ist ein ehemaliger französischer Handballer.

Neu!!: 14. Juni und Jackson Richardson · Mehr sehen »

Jacob Le Maire

Jacob Le Maire Jacob Le Maire, (* 1585 in Antwerpen; † Dezember 1616 auf See) war ein niederländischer Seefahrer.

Neu!!: 14. Juni und Jacob Le Maire · Mehr sehen »

Jacques Chirac

Jacques Chirac (2003) Unterschrift von Jacques Chirac Jacques René Chirac // (* 29. November 1932 in Paris) ist ein französischer Politiker.

Neu!!: 14. Juni und Jacques Chirac · Mehr sehen »

Jacques de Lacretelle

Jacques de Lacretelle Jacques de Lacretelle (* 14. Juni 1888 in Cormatin; † 2. Januar 1985 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: 14. Juni und Jacques de Lacretelle · Mehr sehen »

Jakob Meisenheimer

Jakob Meisenheimer, 1922 Jakob Meisenheimer (* 14. Juni 1876 in Griesheim am Main; † 2. Dezember 1934 in Tübingen) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: 14. Juni und Jakob Meisenheimer · Mehr sehen »

James Whyte Black

James Black Sir James Whyte Black O.M. (* 14. Juni 1924 in Uddingston, Lanarkshire, Schottland; † 21. März 2010 in London) war ein britischer Pharmakologe.

Neu!!: 14. Juni und James Whyte Black · Mehr sehen »

Jamie Green

Jamie Green (* 14. Juni 1982 in Leicester) ist ein britischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und Jamie Green · Mehr sehen »

Jan Filip (Handballspieler)

Jan Filip (* 14. Juni 1973 in Prag) ist ein tschechischer Handballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Jan Filip (Handballspieler) · Mehr sehen »

Jane Bathori

Jane Bathori, eigentlich Jeanne-Marie Berthier (* 14. Juni 1877 in Paris; † 25. Januar 1970 ebenda) war eine französische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: 14. Juni und Jane Bathori · Mehr sehen »

Jörg Immendorff

Jörg Immendorff (* 14. Juni 1945 in Bleckede; † 28. Mai 2007 in Düsseldorf) war ein deutscher Künstler (Malerei, Bildhauerei, Grafik und Aktionskunst) und Kunstprofessor.

Neu!!: 14. Juni und Jörg Immendorff · Mehr sehen »

Jürgen Fehling

Jürgen Fehling, Oktober 1945 Jürgen Karl Geibel Fehling (* 1. März 1885 in Lübeck; † 14. Juni 1968 in Hamburg) war ein deutscher Theaterregisseur und Schauspieler.

Neu!!: 14. Juni und Jürgen Fehling · Mehr sehen »

Jean Roba

Signatur Jean Roba (* 28. Juli 1930 in Schaerbeek bei Brüssel; † 14. Juni 2006 in Brüssel) war ein belgischer Comiczeichner.

Neu!!: 14. Juni und Jean Roba · Mehr sehen »

Jean Vidal

Jean Vidal (* 7. März 1789 in Sorèze; † 14. Juni 1867) war ein französischer Violinist und Dirigent.

Neu!!: 14. Juni und Jean Vidal · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Kléber

Porträt Klébers als Nationalgardist, vermutlich als ''sous-lieutenant'' um 1790, gemalt von Jean-Baptiste Paulin Guérin (1783–1855) Jean-Baptiste Kléber (* 9. März 1753 in Straßburg; † 14. Juni 1800 in Kairo) war ein General der französischen Revolutionsarmeen.

Neu!!: 14. Juni und Jean-Baptiste Kléber · Mehr sehen »

Jean-Louis Rosier

Jean-Louis Rosier (* 14. Juni 1925; † 1. Juli 2011) war ein französischer Autorennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und Jean-Louis Rosier · Mehr sehen »

Jean-Pierre Danguillaume

Jean-Pierre Danguillaume (* 14. Juni 1946 in Joué-lès-Tours) ist ein ehemaliger französischer Radrennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und Jean-Pierre Danguillaume · Mehr sehen »

Jeinkler Aguirre

Jeinkler Ernesto Aguirre Manso (* 14. Juni 1990 in Camagüey) ist ein kubanischer Wasserspringer.

Neu!!: 14. Juni und Jeinkler Aguirre · Mehr sehen »

Jenny Jugo

Alexander Binder Jenny Jugo (* 14. Juni 1904 in Mürzzuschlag, Österreich-Ungarn als Eugenie Walter; † 30. September 2001 in Königsdorf, Deutschland) war eine österreichische Schauspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Jenny Jugo · Mehr sehen »

Jeroen Mul

Jeroen Mul (* 14. Juni 1990 in Amsterdam) ist ein niederländischer Autorennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und Jeroen Mul · Mehr sehen »

Jerzy Kosiński

Eric Koch: Jerzy Kosiński (1969) Jerzy Nikodem Kosiński (* 14. Juni 1933 in Łódź, Polen; † 3. Mai 1991 in New York) war ein US-amerikanischer Schriftsteller polnisch-jüdischer Herkunft.

Neu!!: 14. Juni und Jerzy Kosiński · Mehr sehen »

Jim Busby

James "Jim" Busby (* 14. Juni 1942 in Pasadena) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Autorennfahrer und Rennstallbesitzer.

Neu!!: 14. Juni und Jim Busby · Mehr sehen »

Jimmy Knepper

Jimmy Knepper Jimmy Knepper (* 22. November 1927 in Los Angeles/Kalifornien als James M. Knepper; † 14. Juni 2003 in Triadelphia, Ohio County/West Virginia) war ein US-amerikanischer Jazz-Posaunist.

Neu!!: 14. Juni und Jimmy Knepper · Mehr sehen »

Joe Arpaio

Joe Arpaio 2011 Joseph M. „Joe“ Arpaio (* 14. Juni 1932 in Springfield, Massachusetts) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sheriff.

Neu!!: 14. Juni und Joe Arpaio · Mehr sehen »

Joe Worsley

Joseph Paul Richard Worsley MBE (* 14. Juni 1977 in London) ist ein englischer Rugby-Union-Spieler.

Neu!!: 14. Juni und Joe Worsley · Mehr sehen »

Johan Andersson (Bischof)

Johan Andersson (* 29. September 1820 in Ödestugu; † 14. Juni 1894 in Växjö) war ein schwedischer evangelisch-lutherischer Bischof und literarischer Übersetzer.

Neu!!: 14. Juni und Johan Andersson (Bischof) · Mehr sehen »

Johan Arneng

Johan Arneng (* 14. Juni 1979 in Uddevalla) ist ein schwedischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Johan Arneng · Mehr sehen »

Johan Svendsen

Johan Svendsen Johan Severin Svendsen (* 30. September 1840 in Christiania, später Oslo; † 14. Juni 1911 in Kopenhagen) war ein norwegischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 14. Juni und Johan Svendsen · Mehr sehen »

Johann Christoph Balser

Johann Christoph Balser (* 31. Januar 1710 in Gießen; † 14. Juni 1750 ebenda) war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 14. Juni und Johann Christoph Balser · Mehr sehen »

Johann Friedrich Alberti

Johann Friedrich Alberti (* 11. Januar 1642 in Tönning, Schleswig; † 14. Juni 1710 in Merseburg) war ein deutscher Organist und Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Johann Friedrich Alberti · Mehr sehen »

Johann Georg Ferdinand Jacobi

Johann Georg Ferdinand Jacobi (* 14. Juni 1766 in Winningen; † 30. Oktober 1848 in Dresden) war ein Jurist und Bürgermeister von Dresden.

Neu!!: 14. Juni und Johann Georg Ferdinand Jacobi · Mehr sehen »

Johann Simon Mayr

Johann Simon Mayr Johann(es) Simon Mayr, italienisch Giovanni Simone Mayr (* 14. Juni 1763 in Mendorf bei Altmannstein, Landkreis Eichstätt; † 2. Dezember 1845 in Bergamo) war ein deutscher Komponist und Musiklehrer.

Neu!!: 14. Juni und Johann Simon Mayr · Mehr sehen »

Johann von Geyso

Johann von Geyso (Darstellung von 1717) Johann Geyso, ab 1653 (Freiherr) von Geyso (* 29. Januar 1593 in Borken (Hessen); † 1. Mai 1661 in Kassel) war ein landgräflich hessen-kasselscher Generalleutnant im Dreißigjährigen Krieg, Geheimer Kriegsrat und ab 1653 Gutsherr in Mansbach, Glaam, Völkershausen und auf dem Gilserhof.

Neu!!: 14. Juni und Johann von Geyso · Mehr sehen »

Johann Zacharias Grundig

Johann Zacharias Grundig (* in Berggießhübel; † 14. Juni 1720 in Dresden) war von 1713 bis 1720 Kreuzkantor in Dresden.

Neu!!: 14. Juni und Johann Zacharias Grundig · Mehr sehen »

Johannes Bückler

Johannes Bueckler.jpg|Johannes Bückler, Gemälde von Karl Matthias Ernst (1803) Schinderhannes Büste.jpg|Bronzebüste im Hunsrück-Museum Simmern, Bildhauerin: Jutta Reiss Das Haus des Schinderhannes in Miehlen Hahnenbachtal zwischen Schneppenbach und Bundenbach Der Hut des Schinderhannes im Museum im Schinderhannes-Turm (Simmern): Der Hut lag viele Jahre im Friedensgericht in Simmern. Wie er dorthin kam, konnte bisher nicht belegt werden. Vermutlich hat ihn der in Simmern geborene Präfektural Reichensberger gebracht, dessen Vater Franz Josef R. als Friedensrichter am Prozess gegen Bückler teilgenommen und den Hut wahrscheinlich als Andenken mitgebracht hatte. Kugelbeutel des Schinderhannes im Schinderhannes-Turm (Simmern) Johannes Bückler, frz.

Neu!!: 14. Juni und Johannes Bückler · Mehr sehen »

Johannes Philippus Suijling

Johannes Philippus Suijling auch: Jan Philip Suyling (* 4. September 1869 in 's-Hertogenbosch; † 14. Juni 1962 in Den Haag) war ein niederländischer Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 14. Juni und Johannes Philippus Suijling · Mehr sehen »

John Alcock (Pilot)

William Alcock (1919) St. John’s, Neufundland am 14. Juni 1919 Die Vickers Vimy von Alcock und Brown nach der Landungbei Clifden, Irland, am 15. Juni 1919 Fliegerdenkmal in der Nähe von Ballinaboy (südlich von Clifden) Hoetger am Haus des Glockenspiels in Bremen Sir John William Alcock KBE (* 5. November 1892 in Heaton Moor/Manchester; † 18. Dezember 1919 in Rouen/Frankreich) war ein britischer Pilot.

Neu!!: 14. Juni und John Alcock (Pilot) · Mehr sehen »

John Harper Long

John Harper Long (* 26. Dezember 1856 in Steubenville/Ohio; † 14. Juni 1918 in Evanston/Illinois) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: 14. Juni und John Harper Long · Mehr sehen »

John Joseph Glennon

John Joseph Glennon als Erzbischof von St. Louis (1904) John Joseph Kardinal Glennon (* 14. Juni 1862 in Kinnegad, Irland; † 9. März 1946 in Dublin) war Erzbischof von St. Louis.

Neu!!: 14. Juni und John Joseph Glennon · Mehr sehen »

John Meier

John Meier (* 14. Juni 1864 in Horn-Lehe; † 3. Mai 1953 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher germanistischer Mediävist und Volkskundler.

Neu!!: 14. Juni und John Meier · Mehr sehen »

John Testrake

John Leight Testrake (* 2. Dezember 1927 in Ripley, New York; † 6. Februar 1996 in St. Joseph, Missouri) war ein US-amerikanischer Pilot der Fluglinie TWA.

Neu!!: 14. Juni und John Testrake · Mehr sehen »

Jonathan Raban

Jonathan Raban Jonathan Raban (* 14. Juni 1942 in Norfolk, England) ist ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: 14. Juni und Jonathan Raban · Mehr sehen »

Jorge Goncalvez

Jorge Andrés Goncalvez (* 14. Juni 1991 in Los Teques) ist ein venezolanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und Jorge Goncalvez · Mehr sehen »

Jorge Luis Borges

Jorge Luis Borges (1969) Jorge Francisco Isidoro Luis Borges Acevedo (13px audio) (* 24. August 1899 in Buenos Aires; † 14. Juni 1986 in Genf) war ein argentinischer Schriftsteller und Bibliothekar.

Neu!!: 14. Juni und Jorge Luis Borges · Mehr sehen »

Joshua Radin

Joshua Radin (* 14. Juni 1974 in Shaker Heights, Cleveland, Ohio) ist ein US-amerikanischer Musiker, Sänger und Autor.

Neu!!: 14. Juni und Joshua Radin · Mehr sehen »

Josip Broz Tito

Josip Broz Tito (1961) rechts Josip Broz Tito (* 7. Mai 1892 als Josip Broz in Kumrovec, Königreich Kroatien und Slawonien, Österreich-Ungarn; † 4. Mai 1980 in Ljubljana, Jugoslawien) war ein jugoslawischer kommunistischer Politiker und als Generalsekretär des Bundes der Kommunisten Jugoslawiens, Marschall von Jugoslawien, Ministerpräsident und Staatspräsident von 1945 bis 1980 der langjährige diktatorische Staatschef Jugoslawiens.

Neu!!: 14. Juni und Josip Broz Tito · Mehr sehen »

Jr. Walker

Jr.

Neu!!: 14. Juni und Jr. Walker · Mehr sehen »

Juan José de Austria

Juan José de Austria Prinz Juan José de Austria, deutsch Johann Joseph von Habsburg (* 7. April 1629 in Madrid; † 17. September 1679 ebenda) war ein spanischer Heerführer und Staatsmann.

Neu!!: 14. Juni und Juan José de Austria · Mehr sehen »

Judith Kerr

Internationalen Literaturfestivals Berlin) Judith Kerr (* 14. Juni 1923 in Berlin) ist eine in London lebende britische Künstlerin und Schriftstellerin deutscher Herkunft.

Neu!!: 14. Juni und Judith Kerr · Mehr sehen »

Jugoslawien

Die drei unterschiedlichen Jugoslawien Jugoslawien (1920–1941) Jugoslawien (1954–1991) Jugoslawien in Europa (Stand 1989) Jugoslawien (serbokroatisch Југославија/Jugoslavija,; zu deutsch: Südslawien) war ein von 1918 bis 2003 bestehender Staat in Südosteuropa, dessen Staatsform und Territorium sich im Laufe seiner Geschichte mehrfach änderten.

Neu!!: 14. Juni und Jugoslawien · Mehr sehen »

Julie Felix

Julie Ann Felix (* 14. Juni 1938 in Santa Barbara, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Folk-Sängerin.

Neu!!: 14. Juni und Julie Felix · Mehr sehen »

Jurabahn

| Die Jurabahn ist eine normalspurige Eisenbahnstrecke der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und der BLS AG.

Neu!!: 14. Juni und Jurabahn · Mehr sehen »

Kabinett Schröder I

„Kabinett Schröder I“ ist eine gängige Bezeichnung für die erste rot-grüne Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland, die vom 27.

Neu!!: 14. Juni und Kabinett Schröder I · Mehr sehen »

Kaiserlich Russische Armee

Bronze-Gedenkplatte mit dem Zarenwappen auf einem Gedenkstein für russ. Gefallene 1914 bis 1916, Luftwaffenkaserne Wahn Die Kaiserlich Russische Armee, auch Imperiale Russische Armee oder Zaristische Armee genannt, war das Heer des Russischen Reiches von der Zeit Peter des Großen bis zur Proklamierung der Russischen Sowjetrepublik im Jahr 1917.

Neu!!: 14. Juni und Kaiserlich Russische Armee · Mehr sehen »

Kaisertum Österreich

Das Kaisertum Österreich (in der damals offiziellen Schreibweise Kaiserthum Oesterreich) bildet einen Abschnitt in der Geschichte der Habsburgermonarchie.

Neu!!: 14. Juni und Kaisertum Österreich · Mehr sehen »

Kapitulation

Eine Kapitulation ist völkerrechtlich eine einseitige Unterwerfungserklärung.

Neu!!: 14. Juni und Kapitulation · Mehr sehen »

Kara Killmer

Kara Killmer (* 14. Juni 1988 in Crowley, Texas) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Kara Killmer · Mehr sehen »

Karimuddin Asif

Karimuddin Asif (K. Asif; * 14. Juni 1924 in Etawah, Uttar Pradesh; † 9. März 1971 in Bombay, Maharashtra) war ein indischer Filmregisseur des urdusprachigen Bollywood-Films.

Neu!!: 14. Juni und Karimuddin Asif · Mehr sehen »

Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757–1828)

Karl August Herzog von Sachsen-Weimar und Eisenach (1796/97) Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach, auch Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (* 3. September 1757 in Weimar; † 14. Juni 1828 auf Schloss Graditz bei Torgau) war ein deutscher Fürst, ab 1758 Herzog und ab 1815 Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, stand jedoch bis 1775 unter Vormundschaft seiner Mutter Anna Amalia von Braunschweig-Wolfenbüttel.

Neu!!: 14. Juni und Karl August von Sachsen-Weimar-Eisenach (1757–1828) · Mehr sehen »

Karl Heinz Abshagen

Karl Heinz Abshagen (* 14. Juni 1895 in Stralsund; † 18. Februar 1976 in Schweinfurt) war ein deutscher Jurist, Journalist, Reiseschriftsteller und Biograf.

Neu!!: 14. Juni und Karl Heinz Abshagen · Mehr sehen »

Karl I. (England)

König Karl I., Porträt von Daniel Mytens (1631) Karl I. (* 19. November 1600 in Dunfermline; † 30. Januar 1649 in London) aus dem Haus Stuart war von 1625 bis 1649 König von England, Schottland und Irland.

Neu!!: 14. Juni und Karl I. (England) · Mehr sehen »

Karl Landsteiner

Karl Landsteiner (Fotografie aus den 1920er Jahren) Karl Landsteiner (* 14. Juni 1868 in Baden bei Wien; † 26. Juni 1943 in New York City) war ein österreichisch-US-amerikanischer Pathologe, Hämatologe und Serologe, der 1900 das AB0-System der Blutgruppen entdeckte, wofür er 1930 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin erhielt.

Neu!!: 14. Juni und Karl Landsteiner · Mehr sehen »

Karl Müller (Botaniker)

Karl Müller (* 14. Juni 1881 in Meßkirch; † 13. März 1955 in Freiburg (Breisgau)) war ein deutscher Botaniker und Önologe.

Neu!!: 14. Juni und Karl Müller (Botaniker) · Mehr sehen »

Karl-Birger Blomdahl

Karl-Birger Blomdahl Karl-Birger Blomdahl (* 19. Oktober 1916 in Växjö; † 14. Juni 1968 in Kungsängen bei Stockholm) war ein schwedischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 14. Juni und Karl-Birger Blomdahl · Mehr sehen »

Keizō Hino

Keizō Hino (jap. 日野 啓三, Hino Keizō; * 14. Juni 1929 in Tokio; † 14. Oktober 2002) war ein japanischer Schriftsteller.

Neu!!: 14. Juni und Keizō Hino · Mehr sehen »

Kenny Drew junior

Kenny Drew junior (* 14. Juni 1958 in New York City; † 3. August 2014 JazzTimes) war ein US-amerikanischer klassischer und Jazzpianist.

Neu!!: 14. Juni und Kenny Drew junior · Mehr sehen »

Khmer (Volk)

Kambodschanische Neujahrsfeier (''Choul Chhnam Khmer'') Mitte April. Die Musiker der Prozession spielen Bechertrommel (''skor dey''), Zimbeln (''chhing'') und einen kleinen Buckelgong. Gegrillte Fische auf einem Markt Aufführung eines Khmer-Tanzes Die Khmer (ខ្មែរ) (auch Camarini, Coa Mein, Kambuja, Kampuch, Khmae, Khom, Kui kmi, Kumar oder Mein) sind die größte Ethnie in Kambodscha und stellen mit mehr als 12 Millionen Einwohnern über 86 Prozent der Bevölkerung dar.

Neu!!: 14. Juni und Khmer (Volk) · Mehr sehen »

King Diamond

Tuska 2013 Logo von King Diamonds Solo-Band King Diamond (* 14. Juni 1956 in KopenhagenGötz Kühnemund: A History of Horror. In: Rock Hard, Nr. 282, November 2010, S. 20–27.), mit bürgerlichem Namen Kim Bendix Petersen, ist ein dänischer Musiker.

Neu!!: 14. Juni und King Diamond · Mehr sehen »

Kirron Kher

Kirron Kher Kirron Kher (auch Kiron Kher, Kirron Kher Anupam; * 14. Juni 1955 in Punjab) ist eine indische Schauspielerin, Fernsehmoderatorin und Politikerin.

Neu!!: 14. Juni und Kirron Kher · Mehr sehen »

Konstituante

Als Konstituante, (Verfassunggebende Nationalversammlung), wird jene französische Nationalversammlung bezeichnet, die vom 9.

Neu!!: 14. Juni und Konstituante · Mehr sehen »

Kontinentalkongress

Der zweite Kontinentalkongress bei der Abstimmung über die Unabhängigkeit, Gemälde von Robert Edge Pine Der Kontinentalkongress bestand aus den Delegierten der 13 Kolonien Nordamerikas, die sich gegen Beschränkungen der Freiheit der amerikanischen Bürger wehren wollten.

Neu!!: 14. Juni und Kontinentalkongress · Mehr sehen »

Kostas Manolas

Konstantinos „Kostas“ Manolas (* 14. Juni 1991 in Naxos) ist ein griechischer Fußballspieler, der aktuell bei AS Rom unter Vertrag steht.

Neu!!: 14. Juni und Kostas Manolas · Mehr sehen »

Kreuzbergerkenntnis

Das so genannte Kreuzbergerkenntnis (auch: Kreuzbergurteil) ist ein Urteil des Preußischen Oberverwaltungsgerichts mit Sitz in Berlin vom 14.

Neu!!: 14. Juni und Kreuzbergerkenntnis · Mehr sehen »

Kriegsgefangener

Zug deutscher Kriegsgefangener durch die Ruinen der Stadt Aachen – Oktober 1944 Hauptbahnhof Lübeck (Sedantag 1915) Eine von den deutschen Truppen gefangene verwundete Russin, die an der Front mitgekämpft hatte (1915) Ein Kriegsgefangener ist ein Kombattant (im Allgemeinen ein Soldat) oder ein bestimmter Nichtkombattant, der von einer gegnerischen Streitmacht während eines bewaffneten Konfliktes gefangen genommen wird.

Neu!!: 14. Juni und Kriegsgefangener · Mehr sehen »

Kunsthalle Mannheim

Portal des Altbaus (Billing-Bau) 2006 Die Erschießung Kaiser Maximilians von Mexiko'' Die Kunsthalle Mannheim ist ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Mannheim.

Neu!!: 14. Juni und Kunsthalle Mannheim · Mehr sehen »

Kupang

Kupang (in alten port. Quellen Cuppão, nied. Koepang) ist die Hauptstadt der indonesischen Provinz Ost-Nusa Tenggara.

Neu!!: 14. Juni und Kupang · Mehr sehen »

Kuratorium Unteilbares Deutschland

Das Kuratorium Unteilbares Deutschland – Ausschuss für Fragen der Wiedervereinigung e.V. war eine 1954 gegründete Organisation in der Bundesrepublik Deutschland mit dem Ziel, den Gedanken der deutschen Einheit wach zu halten und eine Wiedervereinigung „in Freiheit“ anzustreben – lange Zeit noch einschließlich der seit 1945 von Polen und der Sowjetunion verwalteten ehemaligen Ostgebiete Deutschlands.

Neu!!: 14. Juni und Kuratorium Unteilbares Deutschland · Mehr sehen »

Kurt Apitz

Kurt Apitz (* 14. Juni 1906 in Aachen; † 3. Februar 1945 in Berlin) war ein deutscher Pathologe und Hochschullehrer.

Neu!!: 14. Juni und Kurt Apitz · Mehr sehen »

Kurt Böwe

Kurt Böwe (1991) Kurt Böwe (* 28. April 1929 in Reetz, Kreis Westprignitz; † 14. Juni 2000 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, der in der DDR in Film und Theater sehr erfolgreich war und auch dem gesamtdeutschen Publikum schließlich als Kommissar Groth in der Fernsehserie Polizeiruf 110 bekannt wurde.

Neu!!: 14. Juni und Kurt Böwe · Mehr sehen »

Kurt Waldheim

Unterschrift Kurt Waldheims Kurt Josef Waldheim (* 21. Dezember 1918 in St. Andrä vor dem Hagenthale, Niederösterreich; † 14. Juni 2007 in Wien) war ein österreichischer Diplomat und parteiloser Politiker.

Neu!!: 14. Juni und Kurt Waldheim · Mehr sehen »

Kyoto-Protokoll

Die japanische Stadt Kyōto, der Verhandlungsort des nach ihr benannten Klimaschutz-Protokolls Das Protokoll von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (kurz: Kyoto-Protokoll, benannt nach dem Ort der Konferenz Kyōto in Japan) ist ein am 11.

Neu!!: 14. Juni und Kyoto-Protokoll · Mehr sehen »

Ladislaus Kmoch

Ladislaus Kmoch (* 14. Juni 1897 in Wien; † 10. März 1971 in Bisamberg) alias Ludwig Kmoch war ein österreichischer Karikaturist und Comiczeichner.

Neu!!: 14. Juni und Ladislaus Kmoch · Mehr sehen »

Landgrafschaft Hessen-Kassel

Die Landgrafschaft Hessen-Kassel (alte Schreibweise: Hessen-Cassel) war ein deutsches Reichsfürstentum im Heiligen Römischen Reich, von der älteren Linie des Hauses Hessen regiert.

Neu!!: 14. Juni und Landgrafschaft Hessen-Kassel · Mehr sehen »

Lang Lang

--> | Quellen.

Neu!!: 14. Juni und Lang Lang · Mehr sehen »

Le Bourget

Le Bourget ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Seine-Saint-Denis.

Neu!!: 14. Juni und Le Bourget · Mehr sehen »

Leoš Suchařípa

Leoš Suchařípa (* 16. Februar 1932 in Varnsdorf; † 14. Juni 2005 in Prag) war ein tschechischer Schauspieler, Übersetzer und Theatertheoretiker.

Neu!!: 14. Juni und Leoš Suchařípa · Mehr sehen »

Lettland

Lettland ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: 14. Juni und Lettland · Mehr sehen »

Levin August von Bennigsen

Levin August von Bennigsen - Porträt von George Dawe (heute in der Militär-Galerie (Военная галерея) des Winterpalastes) Graf Levin (Leontij Leontevič) August Theophil von Bennigsen (* 10. Februar 1745 in Braunschweig; † 3. Dezember 1826 in Banteln (Kreis Alfeld) bei Hildesheim) war ein Offizier aus dem niedersächsischen Adelsgeschlecht der Bennigsen.

Neu!!: 14. Juni und Levin August von Bennigsen · Mehr sehen »

Lew Jakowlewitsch Abramow

Lew Jakowlewitsch Abramow (* 14. Juni 1911 in Warschau; † 29. Februar 2004 in Moskau) war ein russischer Schachspieler, -schiedsrichter und -funktionär.

Neu!!: 14. Juni und Lew Jakowlewitsch Abramow · Mehr sehen »

Liesel Bach

Liesel Bach (1932)Elisabeth Bach, besser bekannt als Liesel Bach (* 14. Juni 1905 in Bonn; † 21. Januar 1992 in Bandol, Département Var), war die wohl erfolgreichste deutsche Kunstfliegerin der Jahre zwischen 1930 und 1970.

Neu!!: 14. Juni und Liesel Bach · Mehr sehen »

Ligurische Republik

Nord- und Mittelitalien im Jahr 1803 Die Ligurische Republik (Repubblica Ligure) war eine durch französischen Revolutionsexport errichtete italienische Tochterrepublik, gebildet aus der früheren Adelsrepublik Genua, errichtet am 14. Juni 1797, aufgelöst durch Eingliederung in das französische Kaiserreich am 4. Juni 1805.

Neu!!: 14. Juni und Ligurische Republik · Mehr sehen »

Liste der Zeppeline

Dies ist eine Liste aller Zeppeline, die von den Zeppelin-Gesellschaften geplant, konstruiert und gebaut wurden.

Neu!!: 14. Juni und Liste der Zeppeline · Mehr sehen »

Litauen

Litauen ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: 14. Juni und Litauen · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: 14. Juni und London · Mehr sehen »

Louis Charles Antoine Desaix

Louis Charles Antoine Desaix, chevalier de Veygoux, (* 17. August 1768 in St.-Hilaire d'Ayat, heute Ayat-sur-Sioule, Auvergne; † 14. Juni 1800 bei Marengo) war ein französischer Général de division, der sich vor allem bei der Rheinarmee und in Ägypten auszeichnete.

Neu!!: 14. Juni und Louis Charles Antoine Desaix · Mehr sehen »

Louis Garrel

Inter­natio­nalen Film­fest­spielen von Cannes 2017 Louis Garrel (* 14. Juni 1983 in Paris) ist ein französischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: 14. Juni und Louis Garrel · Mehr sehen »

Louis II. de Bourbon, prince de Condé

Louis II. de Bourbon, prince de Condé, Porträt von Justus van Egmont Louis II.

Neu!!: 14. Juni und Louis II. de Bourbon, prince de Condé · Mehr sehen »

Louis-Auguste-Victor de Ghaisnes de Bourmont

Louis de Ghaisnes de Bourmont, Maréchal de France Louis-Auguste-Victor de Ghaisne, comte de Bourmont (* 2. September 1773 auf dem Schloss Bourmont im Anjou; † 27. Oktober 1846 ebenda) war ein französischer General und Staatsmann, Marschall und Pair von Frankreich.

Neu!!: 14. Juni und Louis-Auguste-Victor de Ghaisnes de Bourmont · Mehr sehen »

Lubor Niederle

Lubor Niederle Lubor Niederle (* 20. September 1865 in Klatovy; † 14. Juni 1944 in Prag) war ein tschechischer Archäologe, Anthropologe, Ethnograph und Historiker.

Neu!!: 14. Juni und Lubor Niederle · Mehr sehen »

Luciana Souza

Luciana Souza (* 14. Juni 1966 in São Paulo) ist eine brasilianische Jazzsängerin und -komponistin, die auch im Feld der klassischen Musik tätig ist.

Neu!!: 14. Juni und Luciana Souza · Mehr sehen »

Lucy Hale

Lucy Hale (2016) Lucy Hale (* 14. Juni 1989 in Memphis, Tennessee als Karen Lucille Hale), früher auch Lucy Kate Hale, ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: 14. Juni und Lucy Hale · Mehr sehen »

Ludwig Huber (Politiker, 1928)

Ludwig Huber (* 29. Dezember 1928 in München; † 14. Juni 2003 ebenda) war ein deutscher Jurist und Politiker der CSU.

Neu!!: 14. Juni und Ludwig Huber (Politiker, 1928) · Mehr sehen »

Ludwig Philipp Christian von Türcke

Ludwig Philipp Christian von Türcke, auch Ludwig Philipp Christian von Türk (* 14. Juni 1772 in Meiningen; † 26. März 1829 ebenda) war ein deutscher Jurist.

Neu!!: 14. Juni und Ludwig Philipp Christian von Türcke · Mehr sehen »

Lufthansa

Das 1962 von Otl Aicher erstellte Corporate Design wurde bis 2018 genutzthttps://www.designtagebuch.de/das-lufthansa-design-1962/ Designtagebuch, Das Lufthansa-Design 1962, abgerufen am 17. März 2018 Zweitlogo der Lufthansa bis 2018 Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist ein deutscher Luftfahrtkonzern und gemessen an der Anzahl der beförderten Passagiere das größte Luftverkehrsunternehmen Europas.

Neu!!: 14. Juni und Lufthansa · Mehr sehen »

Mack Yoho

Mack Yoho (* 14. Juni 1936 in Reader, West Virginia) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Canadian-Football- und American-Football-Spieler.

Neu!!: 14. Juni und Mack Yoho · Mehr sehen »

Maja Stolle

Maja Stolle (* 14. Juni 1943 in Zürich) ist eine Schweizer Schauspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Maja Stolle · Mehr sehen »

Makrina die Jüngere

Makrina die Jüngere, Fresko in der Kathedrale der Hl. Sophia in Kiew Makrina die Jüngere (* 330 327; † 379) war eine geweihte Jungfrau und die ältere Schwester von Basilius dem Großen, Gregor von Nyssa und Peter von Sebaste.

Neu!!: 14. Juni und Makrina die Jüngere · Mehr sehen »

Malin Atanassow

Malin Atanassow (* 14. Juni 1946) ist ein ehemaliger bulgarischer Eishockeyspieler.

Neu!!: 14. Juni und Malin Atanassow · Mehr sehen »

Manfred Hampel

Manfred Hampel (* 14. Juni 1942 in Königshütte, Oberschlesien) ist ein deutscher Politiker (SPD) und ehemaliger Bundestagsabgeordneter.

Neu!!: 14. Juni und Manfred Hampel · Mehr sehen »

Marcel Perincioli

Bronzereliefs von Perincioli an der Brückentüre der Nydeggkirche in Bern Marcel Perincioli (* 14. Juni 1911 in Bern; † 10. September 2005 in Bern) war ein Schweizer Bildhauer.

Neu!!: 14. Juni und Marcel Perincioli · Mehr sehen »

Marco Bülow

Marco Bülow (* 14. Juni 1971 in Dortmund) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 14. Juni und Marco Bülow · Mehr sehen »

Marcus Miller

Marcus Miller live bei den Leverkusener Jazztagen 2017 Marcus Miller (2009) Marcus Miller (* 14. Juni 1959 in Brooklyn) ist ein US-amerikanischer Musiker (Bassgitarre, Keyboard, Gitarre, Saxophon, Bassklarinette, Komposition) und gilt als stilprägender E-Bassist.

Neu!!: 14. Juni und Marcus Miller · Mehr sehen »

Margaret Bourke-White

Durch Luftangriffe der USAAF zerstörte Mineralölindustrie im 3. Seehafen Hamburg-Harburg, Herbst 1945 Margaret Bourke-White (* 14. Juni 1904 in New York; † 27. August 1971 in Stamford, Connecticut) war eine US-amerikanische Fotoreporterin.

Neu!!: 14. Juni und Margaret Bourke-White · Mehr sehen »

Maria Stuart (Drama)

Titelblatt des Erstdruckes Maria Stuart nach einer Zeichnung von Arthur von Ramberg, Schiller-Galerie, 1859 Königin Elisabeth nach einer Zeichnung von Arthur von Ramberg, 1859 Burleigh nach einer Zeichnung von Arthur von Ramberg, 1859 Leicester nach einer Zeichnung von Arthur von Ramberg, 1859 Mortimer nach einer Zeichnung von Arthur von Ramberg, 1859 Maria Stuart ist ein klassisches Drama von Friedrich Schiller.

Neu!!: 14. Juni und Maria Stuart (Drama) · Mehr sehen »

Marion Yorck von Wartenburg

Marion Gräfin Yorck von Wartenburg, geb.

Neu!!: 14. Juni und Marion Yorck von Wartenburg · Mehr sehen »

Marjorie Best

Marjorie Best (* 10. April 1903 in Jacksonville, Illinois, USA; † 14. Juni 1997 in Toluca Lake, Kalifornien, USA) war eine US-amerikanische Kostümbildnerin.

Neu!!: 14. Juni und Marjorie Best · Mehr sehen »

Markus Aspelmeyer

Markus Aspelmeyer (* 14. Juni 1974 in Schongau) ist ein aus Bayern stammender, in Österreich wirkender Physiker, Lieben- und ERC-Preisträger und Universitätsprofessor an der Universität Wien.

Neu!!: 14. Juni und Markus Aspelmeyer · Mehr sehen »

Marlin Perkins

Marlin Perkins (* 28. März 1905 in Carthage, Missouri; † 14. Juni 1986 in Clayton, Missouri) war ein US-amerikanischer Zoologe und Zoodirektor.

Neu!!: 14. Juni und Marlin Perkins · Mehr sehen »

Martina Navrátilová

Martina Navrátilová (* 18. Oktober 1956 als Martina Šubertová in Řevnice, Tschechoslowakei) ist eine ehemalige Tennisspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Martina Navrátilová · Mehr sehen »

Mary Cassatt

Selbstporträt von Mary Cassatt (1878) Mary Stevenson Cassatt (* 22. Mai 1844 in Pittsburgh, Pennsylvania, USA; † 14. Juni 1926 im Schloss Beaufresne, Le Mesnil-Théribus, Département Oise, Frankreich) war eine US-amerikanische Grafikerin und Malerin des Impressionismus.

Neu!!: 14. Juni und Mary Cassatt · Mehr sehen »

Massimo Oddo

Massimo Oddo (* 14. Juni 1976 in Città Sant’Angelo (PE), Italien) ist ein italienischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Massimo Oddo · Mehr sehen »

Matthias Ettrich

Matthias Ettrich auf dem LinuxTag 2005 Matthias Ettrich (* 14. Juni 1972 in Bietigheim, Deutschland) ist ein deutscher Informatiker und der Initiator des KDE-Projekts.

Neu!!: 14. Juni und Matthias Ettrich · Mehr sehen »

Matthyas Jenny

Matthyas Jenny (* 14. Juni 1945 in Basel) ist ein Schweizer Autor, Verleger und Literaturaktivist.

Neu!!: 14. Juni und Matthyas Jenny · Mehr sehen »

Max Bruch

Max Bruch Unterschrift von Max Bruch Max Bruch (* 6. Januar 1838 in Köln; † 2. Oktober 1920 in Berlin) war ein deutscher Komponist und Dirigent.

Neu!!: 14. Juni und Max Bruch · Mehr sehen »

Max Devrient

Max Devrient als ''Zawisch'' in König Ottokars Glück und Ende am Burgtheater in Wien nach 1891. Maximilian Paul Devrient (* 12. Dezember 1857 in Hannover, Königreich Hannover; † 14. Juni 1929 in Chur, Schweiz) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 14. Juni und Max Devrient · Mehr sehen »

Max Weber

Max Weber (1894) Max Weber (1878) Der 15-jährige Max Weber (links) und seine Brüder Alfred (Mitte) und Karl (rechts) im Jahr 1879 Maximilian Carl Emil Weber (* 21. April 1864 in Erfurt; † 14. Juni 1920 in München) war ein deutscher Soziologe und Nationalökonom.

Neu!!: 14. Juni und Max Weber · Mehr sehen »

Maximilian von Montgelas

Maximilian Joseph von Montgelas in der Tracht des Hubertus-Ordens (Gemälde von Joseph Hauber, München, 1806) Maximilian Joseph Graf von Montgelas im Alter von 75 Jahren (Gemälde von Eduard von Heuss)Maximilian Carl Joseph Franz de Paula Hieronymus Graf von Montgelas (* 12. September 1759 in München; † 14. Juni 1838 ebenda; Aussprache französisch, bairisch) war ein bayerischer Politiker und Staatsreformer des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: 14. Juni und Maximilian von Montgelas · Mehr sehen »

Märtyrer

Märtyrer, auch Martyrer (von altgriechisch μάρτυς mártys „Zeuge“ oder μαρτύριον martýrion „Zeugnis“; weibliche Formen Märtyrerin bzw. Martyrerin sowie Märtyrin bzw. Martyrin) sind Menschen, die um des Bekenntnisses ihres Glaubens willen leiden, ggf.

Neu!!: 14. Juni und Märtyrer · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: 14. Juni und München · Mehr sehen »

MC Ren

224x224px MC Ren (* 14. Juni 1969 in Compton, Kalifornien; bürgerlicher Name Lorenzo Patterson) ist Rapper und war Mitglied bei N.W.A (Niggaz With Attitudes).

Neu!!: 14. Juni und MC Ren · Mehr sehen »

Meister

Meister (v. lat.: „Magister“ für „Lehrer“, engl. „Master“ bzw. „Master craftsman“, auch: „Foreman craftsman“; Abk. Mstr., me.) ist ein höherer Berufsabschluss in handwerklichen, künstlerischen, technisch-gewerblichen, landwirtschaftlichen und weiteren Berufen.

Neu!!: 14. Juni und Meister · Mehr sehen »

Melendiz (Musiker)

Volkan Melendiz (* 14. Juni 1982 in Berlin) ist ein Popmusiker, aufgewachsen im Berliner Ortsteil Neukölln, der sowohl als Solokünstler als auch als eine Hälfte des Duos Bassturk einen Hit hatte.

Neu!!: 14. Juni und Melendiz (Musiker) · Mehr sehen »

Metropolit

Das Amt des Metropoliten bezeichnet seit dem frühen Christentum einen Oberbischof, der einem Verbund von Bistümern vorsteht und seinen Sitz in einer Provinzhauptstadt (altgriechisch μητρόπολις, mētrópolis „Mutterstadt einer Kolonie“; vgl. Metropole) hat.

Neu!!: 14. Juni und Metropolit · Mehr sehen »

Mexikanisch-Amerikanischer Krieg

Der Mexikanisch-Amerikanische Krieg (oder Guerra Estados Unidos-México) zwischen Mexiko und den USA fand von 1846 bis 1848 statt.

Neu!!: 14. Juni und Mexikanisch-Amerikanischer Krieg · Mehr sehen »

Michael Jordan

Michael Jeffrey Jordan (* 17. Februar 1963 in Brooklyn, New York City, New York) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler, Unternehmer und Mehrheitseigentümer der Charlotte Hornets.

Neu!!: 14. Juni und Michael Jordan · Mehr sehen »

Michel Attenoux

Michel Attenoux (* 14. Juni 1930 in Paris; † 24. April 1988 in Laval (Mayenne)) war ein französischer Musiker (Sopran- und seit 1955 Altsaxophon, gelegentlich auch Klarinette) und Bandleader in den Bereichen des Oldtime Jazz und des Swing.

Neu!!: 14. Juni und Michel Attenoux · Mehr sehen »

Michiel de Ruyter

Michiel de Ruyter Michiel Adrianszoon de Ruyter (* 24. März 1607 in Vlissingen; † 29. April 1676 an den Folgen einer Verwundung an Bord seines Schiffes in der Bucht von Syrakus, begraben 18. März 1677 in der Nieuwe Kerk, Amsterdam) war ein niederländischer Admiral.

Neu!!: 14. Juni und Michiel de Ruyter · Mehr sehen »

Mieke Telkamp

Mieke Telkamp (um 1962)Mieke Telkamp (* 14. Juni 1934 in Oldenzaal; † 20. Oktober 2016 in Zeist; eigentlich Maria Berendina Johanna Telgenkamp) war eine niederländische Sängerin.

Neu!!: 14. Juni und Mieke Telkamp · Mehr sehen »

Mihai Brediceanu

Mihai Brediceanu Mihai Brediceanu (* 14. Juni 1920 in Brașov; † 4. März 2005) war ein rumänischer Komponist, Dirigent und Musikwissenschaftler.

Neu!!: 14. Juni und Mihai Brediceanu · Mehr sehen »

Milivoj Ašner

Milivoj Ašner Milivoj Ašner (später: Georg Aschner; * 21. April 1913 in Daruvar; † 14. Juni 2011 in Klagenfurt) war im Zweiten Weltkrieg Polizeichef in Požega im Unabhängigen Staat Kroatien (NDH).

Neu!!: 14. Juni und Milivoj Ašner · Mehr sehen »

Millî Lig 1959

Die Millî Lig 1959 war die erste Spielzeit der höchsten türkischen Spielklasse im Fußball der Männer.

Neu!!: 14. Juni und Millî Lig 1959 · Mehr sehen »

Moritz Rathenau

Moritz Rathenau, eigentlich Moses Rathenau (* 19. Mai 1800 in Prenzlau; † 14. Juni 1871 in Berlin), war ein deutsch-jüdischer Unternehmer.

Neu!!: 14. Juni und Moritz Rathenau · Mehr sehen »

Motorenbenzin

Motorenbenzin (abgekürzt „Benzin“) ist ein komplexes Gemisch von etwa 150 verschiedenen Kohlenwasserstoffen, deren Siedebereich zwischen denen von Butan und Kerosin/Petroleum liegt.

Neu!!: 14. Juni und Motorenbenzin · Mehr sehen »

Mychajlo Werykiwskyj

Treffen Charkiwer und Kiewer Künstler 1923. ''Von links nach rechts. Erste Reihe:'' Maxym Rylskyj, Jurij Meschenko, Mykola Chwylowyj, Majk Johansen, Hryhorij Mychailow, '''Mychajlo Werykiwskyj'''. ''Zweite Reihe:'' Natalja Romanowytsch, Mychailo Mohyljanskyj, Wassyl Ellan-Blakytnyj, Serhij Pylypenko, Pawlo Tytschyna, Pawlo Fylypowytsch. ''Dritte Reihe:'' Mykola Serow, Mychajlo Draj-Chmara, Hryhorij Kossynka, Wolodymyr Sosjura, Teodosij Osmatschka, Wolodymyr Korjak, Mychailo Iwtschenko Mychajlo Iwanowytsch Werykiwskyj (auch; * 9. November 1896 in Kremenez, Gouvernement Wolhynien; † 14. Juni 1962 in Kiew) war ein ukrainischer Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Mychajlo Werykiwskyj · Mehr sehen »

N. J. Crisp

Norman James Crisp, als Autor kurz N. J. Crisp (* 11. Dezember 1923 in Southampton; † 14. Juni 2005 ebenda), war ein britischer Autor, der vor allem fürs Fernsehen schrieb.

Neu!!: 14. Juni und N. J. Crisp · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: 14. Juni und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Natalja Grigorjewna Gutman

Natalja Grigorjewna Gutman (* 14. November 1942 in Kasan) ist eine russische Cellistin.

Neu!!: 14. Juni und Natalja Grigorjewna Gutman · Mehr sehen »

National Basketball Association

Die National Basketball Association (NBA) ist die seit 1946 bestehende Basketball-Profiliga in Nordamerika.

Neu!!: 14. Juni und National Basketball Association · Mehr sehen »

Nationalflagge

Nationalflaggen im UN-Hauptquartier Wien (Vienna International Centre) Eine Nationalflagge symbolisiert als Flagge einen Staat, seine Selbständigkeit, Unabhängigkeit und Einheit.

Neu!!: 14. Juni und Nationalflagge · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: 14. Juni und Nationalpark · Mehr sehen »

Nationalpark Itatiaia

Draufblick Der Nationalpark Itatiaia wurde am 14. Juni 1937 geschaffen; er war damit der erste Nationalpark Brasiliens.

Neu!!: 14. Juni und Nationalpark Itatiaia · Mehr sehen »

Nell Kimball

Nell Kimball (* 14. Juni 1854, Illinois, USA; † 1934, USA) war eine US-amerikanische Prostituierte und Autorin.

Neu!!: 14. Juni und Nell Kimball · Mehr sehen »

Nelson Mandela

Nelson Mandela (2008) Nelson Mandelas Unterschrift Nelson Rolihlahla Mandela (* 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei; † 5. Dezember 2013 in Johannesburg), in Südafrika häufig mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt (isiXhosa für Vater), Initiationsname Dalibunga, war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Neu!!: 14. Juni und Nelson Mandela · Mehr sehen »

Neue Sachlichkeit (Kunst)

Carl Grossberg, Jacquard-Weberei, 1934 Mit Neuer Sachlichkeit bezeichnet man die Rückbesinnung auf die Welt des Sichtbaren.

Neu!!: 14. Juni und Neue Sachlichkeit (Kunst) · Mehr sehen »

Neutrino

Neutrinos sind elektrisch neutrale Elementarteilchen mit sehr geringer Masse.

Neu!!: 14. Juni und Neutrino · Mehr sehen »

New Model Army

Der Katechismus der Soldaten der New Model Army Die New Model Army war die Parlamentsarmee während des Englischen Bürgerkriegs, die seit Anfang 1645 einsatzbereit war.

Neu!!: 14. Juni und New Model Army · Mehr sehen »

Nico Bouvy

Bouvy (Olympische Spiele 1912) Nicolaas Jan Jerôme „Nico“ Bouvy (* 11. Juli 1892 in Banda Neira, Maluku; † 14. Juni 1957 in Den Haag, Südholland) war ein niederländischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Nico Bouvy · Mehr sehen »

Niederländisch-Indien

Niederländisch-Indien, auch bekannt als Niederländisch-Ostindien, war der unter niederländischer Herrschaft stehende Vorläufer der Republik Indonesien.

Neu!!: 14. Juni und Niederländisch-Indien · Mehr sehen »

Nikolai Dmitrijewitsch Braschman

Nikolai Dmitrijewitsch Braschman Nikolai Dmitrijewitsch Braschman (* 14. Juni 1796 in Neu Raußnitz; † in Moskau) war ein österreichisch-russischer Mathematiker.

Neu!!: 14. Juni und Nikolai Dmitrijewitsch Braschman · Mehr sehen »

Nikolai Grigorjewitsch Rubinstein

Nikolai Grigorjewitsch Rubinstein Nikolai Grigorjewitsch Rubinstein (wiss. Transliteration Nikolaj Grigor'evič Rubinštejn; * in Moskau; † in Paris) war ein russischer Pianist, Dirigent, Musikpädagoge und Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Nikolai Grigorjewitsch Rubinstein · Mehr sehen »

Nonstopflug

Als Nonstopflug wird ein Flug bezeichnet, bei dem zwischen dem Ausgangs- und dem Zielpunkt keine Zwischenlandung durchgeführt wird.

Neu!!: 14. Juni und Nonstopflug · Mehr sehen »

Norman Magolei

Norman Magolei (* 14. Juni 1979 in Viersen) ist ein deutscher Moderator, Animateur und Partyschlagersänger.

Neu!!: 14. Juni und Norman Magolei · Mehr sehen »

Olaf Scholz

Unterschrift von Olaf Scholz Olaf Scholz (* 14. Juni 1958 in Osnabrück) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 14. Juni und Olaf Scholz · Mehr sehen »

Oliver Cromwell

Samuel Cooper Oliver Cromwell (* 25. April 1599 in Huntingdon; † 3. September 1658 in Westminster) war während der kurzen republikanischen Periode der englischen Geschichte Lordprotektor von England, Schottland und Irland.

Neu!!: 14. Juni und Oliver Cromwell · Mehr sehen »

Oliver Tambo

Oliver Tambo (1981) Oliver Tambo besucht mit einer ANC-Delegation die DDR, 1978 Oliver Tambo zusammen mit dem niederländischen Premierminister Dries van Agt, 1981 Oliver Reginald Tambo (* 27. Oktober 1917 in Mbizana, Mpondoland; † 24. April 1993 in Johannesburg) war ein südafrikanischer Anti-Apartheids-Politiker und eine zentrale Person des African National Congress (ANC).

Neu!!: 14. Juni und Oliver Tambo · Mehr sehen »

Olympische Ringe

Die olympischen Ringe Die olympischen Ringe als Teil der olympischen Symbole wurden von Pierre de Coubertin im Jahr 1913 entworfen.

Neu!!: 14. Juni und Olympische Ringe · Mehr sehen »

Opéra-Comique (Paris)

Massenets Oper ''Sapho'' Die zweite ''Salle Favart'' von 1840 Die dritte ''Salle Favart'' (2008) Das Theater im Jahr 2012 Die Opéra-Comique ist ein Theater in Paris.

Neu!!: 14. Juni und Opéra-Comique (Paris) · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 14. Juni und Oper · Mehr sehen »

Orlando di Lasso

Orlando di Lasso (französisch: Roland oder Orlande de Lassus; * 1532 in Mons, Hennegau; † 14. Juni 1594 in München) war einer der bedeutendsten Komponisten und Kapellmeister der Renaissance.

Neu!!: 14. Juni und Orlando di Lasso · Mehr sehen »

Osvaldo Dragún

Osvaldo Dragún Osvaldo Dragún (* 7. Mai 1929 in Colonia Berro der Provinz Entre Ríos; † 14. Juni 1999 in Buenos Aires) war ein argentinischer Dramatiker.

Neu!!: 14. Juni und Osvaldo Dragún · Mehr sehen »

Ota Wićaz

Denkmal für Ota Wićaz und Andreas Gärtner in Quatitz Ota Wićaz (deutscher Name: Otto Lehmann; * 14. Juni 1874 in Quatitz; † 28. November 1952 in Stollberg) war ein sorbischer Literatur- und Kulturhistoriker und auch als Schriftsteller tätig.

Neu!!: 14. Juni und Ota Wićaz · Mehr sehen »

Otto Stählin

Otto Stählin (* 22. Januar 1868 in Reutti; † 14. Juni 1949 in Erlangen) war ein deutscher klassischer Philologe.

Neu!!: 14. Juni und Otto Stählin · Mehr sehen »

Otto von Freising

Otto von Freising, auch Otto I. von Österreich (* um 1112 vermutlich in Klosterneuburg bei Wien; † 22. September 1158 im Zisterzienserkloster Morimond in Frankreich), war seit 1138 Bischof von Freising und einer der bedeutendsten Geschichtsschreiber des Mittelalters.

Neu!!: 14. Juni und Otto von Freising · Mehr sehen »

Otto Ziege

Otto Ziege (* 14. Juni 1926 in Berlin; † 8. November 2014) war ein deutscher Radrennfahrer und Radsportfunktionär.

Neu!!: 14. Juni und Otto Ziege · Mehr sehen »

Panzerkreuzer

Panzerfregatte ''General-Admiral'' (1873) Panzerkreuzer ''USS Brooklyn'' (1898) SMS Blücher'' von 1908, der letzte deutsche Panzerkreuzer vor Beginn des Schlachtkreuzerbaus Der Panzerkreuzer ist ein an der Wende vom 19.

Neu!!: 14. Juni und Panzerkreuzer · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 14. Juni und Papst · Mehr sehen »

Paradorn Srichaphan

Paradorn Srichaphan (Aussprache:; * 14. Juni 1979 in Bangkok) ist ein ehemaliger thailändischer Tennisspieler.

Neu!!: 14. Juni und Paradorn Srichaphan · Mehr sehen »

Paraphierung

Paraphierung bezeichnet die billigende Zustimmung zu einem Vertragstext durch Anbringen der Initialen (.

Neu!!: 14. Juni und Paraphierung · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: 14. Juni und Paris · Mehr sehen »

Patent

Urkunde zu einem US-Patent Ein Patent ist ein hoheitlich erteiltes gewerbliches Schutzrecht für eine Erfindung.

Neu!!: 14. Juni und Patent · Mehr sehen »

Patrice Cormier

Patrice Cormier (* 14. Juni 1990 in Moncton, New Brunswick) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2011 bei den Winnipeg Jets in der National Hockey League unter Vertrag steht und für deren Farmteam, die Manitoba Moose, in der American Hockey League spielt.

Neu!!: 14. Juni und Patrice Cormier · Mehr sehen »

Paul Klinger

deutsche Briefmarke von 2007) Grabstätte von Paul Klinger Paul Klinger (* 14. Juni 1907 in Essen; † 14. November 1971 in München; eigentlich Paul Karl Heinrich Klinksik) war ein deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher.

Neu!!: 14. Juni und Paul Klinger · Mehr sehen »

Peasants’ Revolt

Die Peasants’ Revolt von 1381 war der größte Bauernaufstand im mittelalterlichen England.

Neu!!: 14. Juni und Peasants’ Revolt · Mehr sehen »

Peder Kofod Ancher

Peder Kofod Ancher Peder Kofod Ancher (* 14. Juni 1710 in Østerlarsker auf Bornholm; † 5. Juli 1788 in Kopenhagen) war ein dänischer Rechtsgelehrter.

Neu!!: 14. Juni und Peder Kofod Ancher · Mehr sehen »

Peer Kusmagk

Peer Kusmagk (* 14. Juni 1975 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator.

Neu!!: 14. Juni und Peer Kusmagk · Mehr sehen »

Peggy Ashcroft

Peggy Ashcroft, 1962 Dame Peggy Ashcroft, DBE (* 22. Dezember 1907 als Edith Margaret Emily Ashcroft in Croydon, London; † 14. Juni 1991 in London) war eine britische Schauspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Peggy Ashcroft · Mehr sehen »

Pepsi Auer

Josef 'Pepsi' Auer (* 14. Juni 1928 in München; † 29. März 2013 ebenda) war ein deutscher Jazzmusiker (Pianist, zunächst Vibraphonist).

Neu!!: 14. Juni und Pepsi Auer · Mehr sehen »

Personenverkehr

Der Personenverkehr (Personenbeförderung) ist die allgemeine Bezeichnung für die Ortsveränderung (Beförderung) von Personen und umfasst die technischen, technologischen, organisatorischen und ökonomischen Bedingungen der Personenbeförderung (u. a. Verkehrsmittel) und die zu befördernden Personen selbst.

Neu!!: 14. Juni und Personenverkehr · Mehr sehen »

Peter Archer, Baron Archer of Sandwell

Peter Kingsley Archer, Baron Archer of Sandwell, PC (* 20. November 1926 in Wednesbury, Verwaltungsbezirk Sandwell, England; † 14. Juni 2012) war ein britischer Politiker der Labour Party und Life Peer.

Neu!!: 14. Juni und Peter Archer, Baron Archer of Sandwell · Mehr sehen »

Peter O. Chotjewitz

Peter Otto Chotjewitz (* 14. Juni 1934 in Berlin-Schöneberg; † 15. Dezember 2010 in Stuttgart) war ein deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Jurist.

Neu!!: 14. Juni und Peter O. Chotjewitz · Mehr sehen »

Peter Schamoni

Peter Schamoni (* 27. März 1934 in Berlin; † 14. Juni 2011 in München) war ein deutscher Filmregisseur und -produzent.

Neu!!: 14. Juni und Peter Schamoni · Mehr sehen »

Physiker

Archimedes gilt als einer der bedeutendsten Physiker der Antike Galileo Galilei gilt als der erste, der vorurteilsfreie Experimente durchführte Isaac Newton schuf auf der Basis der Mathematik die Grundlagen der Entwicklung der modernen Physik als exakte Wissenschaft Albert Einstein war einer der einflussreichsten Physiker der modernen Zeit Ein Physiker ist ein Naturwissenschaftler, der sich mit Themen aus der Physik befasst.

Neu!!: 14. Juni und Physiker · Mehr sehen »

Pierre Salinger

Pierre Salinger Pierre Emil George Salinger (* 14. Juni 1925 in San Francisco, Kalifornien; † 16. Oktober 2004 in Cavaillon, Frankreich) war ein US-amerikanischer Journalist.

Neu!!: 14. Juni und Pierre Salinger · Mehr sehen »

Pieter Arie Hendrik de Boer

Pieter Arie Hendrik de Boer (* 14. Juni 1910 in Woubrugge; † 5. August 1989 in Oegstgeest) war ein niederländischer reformierter Theologe.

Neu!!: 14. Juni und Pieter Arie Hendrik de Boer · Mehr sehen »

Polen-Litauen

Polen-Litauen (auch Rzeczpospolita oder Königliche Republik sowie lateinisch Respublica Poloniae genannt) war ein von 1569 bis 1795 bestehender dualistischer Unions- und feudaler Ständestaat in Mittel- und Osteuropa mit den Elementen einer Republik auf Basis einer parlamentarisch-konstitutionellen Monarchie und einem von der Aristokratie in einer Freien Wahl gewählten Herrscher an der Staatsspitze.

Neu!!: 14. Juni und Polen-Litauen · Mehr sehen »

Postgeschichte und Briefmarken von Danzig

Die Postgeschichte von Danzig bildet ein philatelistisches Gebiet.

Neu!!: 14. Juni und Postgeschichte und Briefmarken von Danzig · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: 14. Juni und Preußen · Mehr sehen »

Preußische Armee

Preußische Kavallerie-Standarte Die Königlich Preußische Armee (preußische Armee) war die Armee des preußischen Staates von 1701 bis 1919.

Neu!!: 14. Juni und Preußische Armee · Mehr sehen »

Racing Santander

Campos de Sport del Sardinero Der Real Racing Club de Santander, S.A.D., bekannt als Racing Santander, ist ein spanischer Fußballverein (Sport-Aktiengesellschaft) mit Sitz in Santander, Kantabrien.

Neu!!: 14. Juni und Racing Santander · Mehr sehen »

Rafael del Pino

Rafael del Pino Moreno (* 10. November 1920 in Madrid; † 14. Juni 2008 ebenda) war ein spanischer Bauunternehmer.

Neu!!: 14. Juni und Rafael del Pino · Mehr sehen »

Ramón Díaz Peralta

Ramón Augusto Díaz Peralta (* 14. Juni 1932 in Salcedo) ist ein dominikanischer Pianist und Musikpädagoge.

Neu!!: 14. Juni und Ramón Díaz Peralta · Mehr sehen »

Rambo Amadeus

Rambo Amadeus Rambo Amadeus (eigentl.: Antonije Pušić, * 14. Juni 1963 in Kotor) ist ein Sänger und Komponist aus Montenegro.

Neu!!: 14. Juni und Rambo Amadeus · Mehr sehen »

Raumfahrer

NASA-Astronaut Bruce McCandless II bei einem Außenbordeinsatz am 11. Februar 1984 Ein Raumfahrer (auch Weltraumfahrer) ist ein Teilnehmer an einer bemannten Expedition in den Weltraum.

Neu!!: 14. Juni und Raumfahrer · Mehr sehen »

Raumsonde

Lunik 3 (1959) Eine Raumsonde ist ein unbemannter Raumflugkörper, der im Gegensatz zu Erdbeobachtungssatelliten und zu Weltraumteleskopen auf eine Reise zu einem oder mehreren Untersuchungsobjekten im Sonnensystem geschickt wird.

Neu!!: 14. Juni und Raumsonde · Mehr sehen »

Römische Kurie

Als Römische Kurie wird seit etwa dem 11. Jahrhundert die Gesamtheit der Leitungs- und Verwaltungsorgane der römisch-katholischen Kirche bezeichnet.

Neu!!: 14. Juni und Römische Kurie · Mehr sehen »

Referendum in Tschechien über den Beitritt zur Europäischen Union

Europäische Union Am 13.

Neu!!: 14. Juni und Referendum in Tschechien über den Beitritt zur Europäischen Union · Mehr sehen »

Reichsflotte

Germania'' mit der Reichsflotte im Hintergrund Die Reichsflotte 1850 vor Bremerhaven, von links: ''Deutschland, Hamburg, Bremen, Lübeck, Barbarossa, Der Königliche Ernst August, Hansa.'' Als Reichsflotte bezeichnet man die erste gesamtdeutsche Marine der deutschen Marinegeschichte.

Neu!!: 14. Juni und Reichsflotte · Mehr sehen »

Rekordnationalspieler

Als Rekordnationalspieler wird die Person bezeichnet, die in einer Sportart die meisten Einsätze für ihre jeweilige Nationalmannschaft erreicht hat.

Neu!!: 14. Juni und Rekordnationalspieler · Mehr sehen »

Remo Ankli

Remo Ankli (2014) Remo Ankli (* 14. Juni 1973; heimatberechtigt in Zullwil) ist ein Schweizer Politiker (FDP), Mitglied des Regierungsrats des Kantons Solothurn und Vorsteher des Departementes für Bildung und Kultur des Kantons Solothurn.

Neu!!: 14. Juni und Remo Ankli · Mehr sehen »

Renaldo Benson

Renaldo „Obie“ BensonRenaldo „Obie“ Benson (* 14. Juni 1936 in Detroit, Michigan; † 1. Juli 2005 in Detroit) war ein US-amerikanischer Soul- und R&B-Sänger.

Neu!!: 14. Juni und Renaldo Benson · Mehr sehen »

Renate Holland-Moritz

Renate Holland-Moritz, eigentlich Renate Spangenberg, geborene Holland-Moritz, geschiedene Kusche (* 29. März 1935 in Berlin; † 14. Juni 2017 in Berlin), war eine deutsche satirische Schriftstellerin, Journalistin und Filmkritikerin.

Neu!!: 14. Juni und Renate Holland-Moritz · Mehr sehen »

René Char

René Char (postume Zeichnung) Straßenschild in Bollène, Provence René Char (geboren 14. Juni 1907 in L’Isle-sur-la-Sorgue, Vaucluse; gestorben 19. Februar 1988 in Paris) war ein französischer Dichter.

Neu!!: 14. Juni und René Char · Mehr sehen »

Republik Genua

Die Republik Genua war eine Republik bzw.

Neu!!: 14. Juni und Republik Genua · Mehr sehen »

Republik Kalifornien

Fotografie der originalen Bear Flag aus dem Jahr 1890. Die Fahne wurde 1906 zerstört. Sonoma Plaza (hier: das Rathaus von Sonoma), Ort des ersten Hissens der Bear Flag. Bear Flag-Denkmal auf der Sonoma Plaza in Sonoma. Die Republik Kalifornien (spanisch República de California und englisch California Republic) war ein Staat, der am 14.

Neu!!: 14. Juni und Republik Kalifornien · Mehr sehen »

Richard Aspöck

Richard Aspöck jun. (14. Juni 1919 in Salzburg – 1941 in der Tötungsanstalt Hartheim) war ein österreichischer Gärtnergehilfe.

Neu!!: 14. Juni und Richard Aspöck · Mehr sehen »

Richard Genée

Richard Genée Richard Genée, eigentlich Franz Friedrich Richard Genée, (* 7. Februar 1823 in Danzig; † 15. Juni 1895 in Baden bei Wien) war ein deutsch-österreichischer Librettist, Bühnenautor und Komponist.

Neu!!: 14. Juni und Richard Genée · Mehr sehen »

Richard II. (England)

Porträt Richards in der Westminsterabtei (erstes originales Porträt eines englischen Königs) Unterschrift von Richard II. königliches Wappen von Richard II. Richard II. KG (* 6. Januar 1367 in Bordeaux; † 14. Februar 1400 Schloss Pontefract, Yorkshire) war von 1377 bis zu seiner Absetzung 1399 König von England.

Neu!!: 14. Juni und Richard II. (England) · Mehr sehen »

Richard Jaeckel

Richard Hanley Jaeckel (* 10. Oktober 1926 in Long Beach, Long Island, New York, Vereinigte Staaten; † 14. Juni 1997 in Woodland Hills, Kalifornien, Vereinigte Staaten) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 14. Juni und Richard Jaeckel · Mehr sehen »

Ringturm

Der Ringturm ist ein markantes Hochhaus in prominenter Lage in Wien, in dem sich die Konzernzentrale der Vienna Insurance Group befindet.

Neu!!: 14. Juni und Ringturm · Mehr sehen »

Robert Hering

Robert Hering (* 14. Juni 1990 in Gera, DDR) ist ein deutscher Leichtathlet, der sich auf den 200-Meter-Lauf spezialisiert hat.

Neu!!: 14. Juni und Robert Hering · Mehr sehen »

Robert Lebeck

Robert Lebeck (* 21. März 1929 in Berlin; † 14. Juni 2014 ebenda) war ein deutscher Fotojournalist und bedeutender Sammler u. a. von Fotografien des 19. Jahrhunderts und Zeitschriften aus der Frühzeit des Fotojournalismus.

Neu!!: 14. Juni und Robert Lebeck · Mehr sehen »

Robert Schulze (Handballspieler)

Robert Schulze (* 14. Juni 1991 in Wolgast) ist ein deutscher Handballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Robert Schulze (Handballspieler) · Mehr sehen »

Robert Watts (Künstler)

Robert Watts (* 14. Juni 1923 in Burlington, Iowa; † 2. September 1988 in Bangor, Pennsylvania) war ein amerikanischer Künstler und Bildhauer.

Neu!!: 14. Juni und Robert Watts (Künstler) · Mehr sehen »

Roberto Antonelli (Schauspieler)

Roberto Antonelli, Pseudonym Robert Anthony, (* 14. Juni 1938 in Campobasso) ist ein italienischer Schauspieler.

Neu!!: 14. Juni und Roberto Antonelli (Schauspieler) · Mehr sehen »

Roberto Firpo

Roberto Firpo (* 10. Mai 1884 in Las Flores, Provinz Buenos Aires; † 14. Juni 1969) war ein argentinischer Tango-Musiker.

Neu!!: 14. Juni und Roberto Firpo · Mehr sehen »

Rod Argent

Rod Argent Rodney Terence „Rod“ Argent (* 14. Juni 1945 in St Albans) ist ein britischer Musiker.

Neu!!: 14. Juni und Rod Argent · Mehr sehen »

Roger Zelazny

Roger Zelazny (* 13. Mai 1937 in Cleveland, Ohio; † 14. Juni 1995 in Santa Fe, New Mexico) war ein US-amerikanischer Autor von Fantasy- und Science-Fiction-Kurzgeschichten und Romanen.

Neu!!: 14. Juni und Roger Zelazny · Mehr sehen »

Roman Ingarden

Witkacy 1937 Roman Witold Ingarden (* 5. Februar 1893 in Krakau; † 14. Juni 1970 ebenda) war ein polnischer Philosoph.

Neu!!: 14. Juni und Roman Ingarden · Mehr sehen »

Rory Gallagher

Rory Gallagher (1982) William Rory Gallagher (* 2. März 1948 in Ballyshannon im County Donegal, Irland; † 14. Juni 1995 in London) war ein irischer Gitarrist und Singer-Songwriter.

Neu!!: 14. Juni und Rory Gallagher · Mehr sehen »

Roswell-Zwischenfall

Als Roswell-Zwischenfall oder Roswell-(UFO-)Ereignis (engl. Roswell incident) wird seit 1980 der Absturz eines angeblich außerirdischen unbekannten Flugobjekts (UFO) im Juni oder Juli 1947 in der Nähe der Kleinstadt Roswell im US-Bundesstaat New Mexico bezeichnet.

Neu!!: 14. Juni und Roswell-Zwischenfall · Mehr sehen »

Rowan Williams

Rowan Williams (2007) Wappen von Rowan Williams Rowan Williams (2007) Rowan Douglas Williams, Baron Williams of Oystermouth (* 14. Juni 1950 in Swansea, Wales) ist ein britischer anglikanischer Theologe und Politiker.

Neu!!: 14. Juni und Rowan Williams · Mehr sehen »

Rudern

Achter mit Steuermann Eine französische Galeere und eine niederländische Galeone vor einem Hafen, Gemälde von Abraham Willaerts aus dem 17. Jahrhundert Der Ausdruck Rudern bezeichnet allgemein die Fortbewegung eines Wasserfahrzeuges durch menschliche Kraft mittels Riemen oder Skulls.

Neu!!: 14. Juni und Rudern · Mehr sehen »

Rudolf Kempe

Rudolf Kempe (1961) Rudolf Kempe (* 14. Juni 1910 in Dresden; † 12. Mai 1976 in Zürich) war ein deutscher Dirigent.

Neu!!: 14. Juni und Rudolf Kempe · Mehr sehen »

Rupert Lay

Rupert Lay (* 14. Juni 1929 in Drolshagen, Landkreis Olpe) ist ein deutscher Philosoph, katholischer Theologe, Psychotherapeut und Unternehmensberater, der sich u. a.

Neu!!: 14. Juni und Rupert Lay · Mehr sehen »

Russisch-Polnischer Krieg 1632–1634

Der Russisch-Polnische Krieg 1632–1634, auch Smolensker Krieg genannt, war ein Konflikt zwischen Polen-Litauen und dem Zarentum Russland.

Neu!!: 14. Juni und Russisch-Polnischer Krieg 1632–1634 · Mehr sehen »

Salim Arrache

Salim Arrache (* 14. Juni 1982 in Marseille, Frankreich) ist ein algerischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. Juni und Salim Arrache · Mehr sehen »

Salvatore Quasimodo

Salvatore Quasimodo (* 20. August 1901 in Modica, Provinz Ragusa, Sizilien; † 14. Juni 1968 in Neapel) war ein italienischer Lyriker und Kritiker.

Neu!!: 14. Juni und Salvatore Quasimodo · Mehr sehen »

Samoa

Der Unabhängige Staat Samoa, kurz auch: Samoa; samoanisch: Malo Saʻoloto Tutoʻatasi o Sāmoa; englisch (ist eine offizielle Sprache): Independent State of Samoa, ist ein Inselstaat in Polynesien, der den westlichen Teil der Samoainseln umfasst und deswegen – bis 1997 offiziell – auch Westsamoa (Samoa i Sisifo) genannt wurde.

Neu!!: 14. Juni und Samoa · Mehr sehen »

Samuel Ashcroft

Samuel C. Ashcroft (* 14. Juni 1921; † 30. Januar 2006) war ein US-amerikanischer Pionier der Blindenschrift und Onkel von John Ashcroft.

Neu!!: 14. Juni und Samuel Ashcroft · Mehr sehen »

Saskia van Uylenburgh

Gemäldegalerie Alte Meister, Kassel Saskia Uylenburgh, 1633, von Rembrandt van Rijn, Öl auf Holz, Rijksmuseum Amsterdam Saskia Uylenburgh (* 2. August 1612 in Leeuwarden; † 14. Juni 1642 in Amsterdam) war die Ehefrau des bedeutenden niederländischen Barock-Malers Rembrandt van Rijn.

Neu!!: 14. Juni und Saskia van Uylenburgh · Mehr sehen »

Sayat Nova

Russische Briefmarke von 1962 kamança''. Zeichnung von 1923 Sayat Nova,, „König des Gesangs“, auch Arutin Sayadan; gebürtig Arutin, Harutjun Արութին, Հարութիւն, (* 14. Juni 1712 in Tiflis; † 22. September 1795 in Haghpat) war ein armenischer Aschyq (Sänger, Dichter und Komponist) und Geistlicher.

Neu!!: 14. Juni und Sayat Nova · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: 14. Juni und Südafrika · Mehr sehen »

Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln

Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln (von der Inselregierung verwendete Abkürzung SGSSI) sind ein britisches Überseegebiet im Südatlantik, das aus Südgeorgien und den Südlichen Sandwichinseln besteht.

Neu!!: 14. Juni und Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: 14. Juni und Schach · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 14. Juni und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schengener Abkommen

IRL) Tirol (Österreich) nach Nußdorf am Inn in Bayern (Deutschland): Es gibt keine Grenzkontrollen an der Staatsgrenze, nur ein blaues Schild mit einem Sternenkranz um den Namen des EU-Staates Die Schengener Abkommen sind internationale Übereinkommen insbesondere zur Abschaffung der stationären Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der teilnehmenden Staaten.

Neu!!: 14. Juni und Schengener Abkommen · Mehr sehen »

Schlacht bei Friedland

Bartenstein, auf einer Landkarte von 1910. ''Napoleon in der Schlacht bei Friedland'', Gemälde von Horace Vernet In der Schlacht bei Friedland (Friedland in Ostpreußen) am 14.

Neu!!: 14. Juni und Schlacht bei Friedland · Mehr sehen »

Schlacht bei Marengo

''Schlacht bei Marengo'', Gemälde von Louis-François Lejeune (1802) Carle Vernet, 1800–1801 Die Schlacht bei Marengo fand am 14. Juni 1800 im Zweiten Koalitionskrieg bei Marengo, einem Dorf in der heutigen italienischen Provinz Alessandria, statt und brachte Napoleon den entscheidenden Sieg über die Österreicher.

Neu!!: 14. Juni und Schlacht bei Marengo · Mehr sehen »

Schlacht bei Wevelinghoven

Die Schlacht bei Wevelinghoven (auch Schlacht bei Grevenbroich) war die letzte Schlacht im Dreißigjährigen Krieg.

Neu!!: 14. Juni und Schlacht bei Wevelinghoven · Mehr sehen »

Schlacht in den Dünen

Die Schlacht in den Dünen vom war eine Schlacht zwischen einem französischen Heer mit dessen republikanisch-englischen Truppen einerseits und einem spanischen Heer und dessen royalistisch-englischem Hilfskontingent andererseits, während des Französisch-Spanischen Krieges (1635–1659) bzw.

Neu!!: 14. Juni und Schlacht in den Dünen · Mehr sehen »

Schlacht von Naseby

In der Schlacht von Naseby (England) kämpfte am 14.

Neu!!: 14. Juni und Schlacht von Naseby · Mehr sehen »

Schlag mit dem Fliegenwedel

Dey Hussein bedient sich des Fliegenwedels. Der Schlag mit dem Fliegenwedel war 1827 ein Zwischenfall bei einem Empfang des algerischen Deys Hussein, der als Anlass für die französische Besetzung Algeriens diente.

Neu!!: 14. Juni und Schlag mit dem Fliegenwedel · Mehr sehen »

Schlösser von Laxenburg

Die Schlösser von Laxenburg befinden sich in der Gemeinde Laxenburg in Niederösterreich an der Grenze zu Wien.

Neu!!: 14. Juni und Schlösser von Laxenburg · Mehr sehen »

Schleifpapier

Schleifpapiere mit verschiedenen Körnungen (40, 80, 150, 240, 600) Schleifleinen in Körnung 320 Schleifpapier (allgemeiner Schleifmittel auf Unterlage), gelegentlich auch als Sand- oder Schmirgelpapier bezeichnet, ist ein Hilfsmittel bei der Oberflächenbearbeitung durch Schleifen.

Neu!!: 14. Juni und Schleifpapier · Mehr sehen »

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein (nordfriesisch Slaswik-Holstiinj, Abkürzung SH) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: 14. Juni und Schleswig-Holstein · Mehr sehen »

Schleswig-Holsteinische Erhebung

Die Schleswig-Holsteinische Erhebung war eine von der Mehrheit der Staaten des Deutschen Bundes unterstützte politische und militärische Auseinandersetzung der deutschen Nationalbewegung in den Herzogtümern Schleswig und Holstein mit dem Königreich Dänemark.

Neu!!: 14. Juni und Schleswig-Holsteinische Erhebung · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: 14. Juni und Schweiz · Mehr sehen »

Scott Ross

Scott Ross (* 1. März 1951 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 14. Juni 1989 in Assas, Frankreich) war ein US-amerikanischer Cembalist, dessen Aufnahmen der Werke Scarlattis und Rameaus noch immer Vorbildcharakter haben.

Neu!!: 14. Juni und Scott Ross · Mehr sehen »

Seb Castang

Sebastian-John Castang (* 14. Juni 1980 in Cambridge, Cambridgeshire, England) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 14. Juni und Seb Castang · Mehr sehen »

Seeland (Dänemark)

Am Dom zu Roskilde, Seeland (Dänemark) Seeland ist mit einer Fläche von 7.031,3 km² die größte Insel der Ostsee und Dänemarks im Osten des Landes.

Neu!!: 14. Juni und Seeland (Dänemark) · Mehr sehen »

Sibirien

Als Sibirien (/Sibir) bezeichnet man im weitesten Sinne den ganzen nordasiatischen Teil der Russischen Föderation.

Neu!!: 14. Juni und Sibirien · Mehr sehen »

Sibylle Rauch

Sibylle Rauch (2005) Sibylle Rauch (* 14. Juni 1960 in München; eigentlich Erika Roswitha Rauch) ist eine deutsche Schauspielerin und Pornodarstellerin.

Neu!!: 14. Juni und Sibylle Rauch · Mehr sehen »

Sieghardt Rupp

Sieghardt Rupp (* 14. Juni 1931 in Bregenz; † 20. Juli 2015 in Wien) war ein österreichischer Schauspieler.

Neu!!: 14. Juni und Sieghardt Rupp · Mehr sehen »

Sierra Leone

Sierra Leone, offiziell Republik Sierra Leone, ist ein unitaristischer Staat in Westafrika, der naturräumlich an die zwei Staaten Liberia und Guinea und im Westen an den Zentralatlantik grenzt.

Neu!!: 14. Juni und Sierra Leone · Mehr sehen »

Sigmund Aschrott

Sigmund Aschrott Sigmund Aschrott (* 14. Juni 1826 in Hochheim am Main; † 5. Mai 1915 in Berlin) war ein deutsch-jüdischer Kaufmann, Industrieller, Bankier und Immobilienunternehmer.

Neu!!: 14. Juni und Sigmund Aschrott · Mehr sehen »

Siobhán Donaghy

Siobhán Donaghy (2007) Siobhán Emma Donaghy (* 14. Juni 1984 in London) ist eine britische Sängerin, Musikerin und Songwriterin irischer Abstammung, die bei den meisten ihrer Songs auch als Produzentin fungierte.

Neu!!: 14. Juni und Siobhán Donaghy · Mehr sehen »

SMS Gneisenau (1906)

Die SMS Gneisenau war ein Großer Kreuzer (Panzerkreuzer) der Kaiserlichen Marine und kam im Ersten Weltkrieg zum Einsatz.

Neu!!: 14. Juni und SMS Gneisenau (1906) · Mehr sehen »

Sonoma

Sonoma ist eine Stadt im Sonoma County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 9.700 Einwohnern (Stand: 2004).

Neu!!: 14. Juni und Sonoma · Mehr sehen »

Sophie von Preußen (1870–1932)

Sophie von Preußen Prinzessin Sophie Dorothea Ulrike Alice von Preußen VA (* 14. Juni 1870 im Neuen Palais zu Potsdam; † 13. Januar 1932 in Frankfurt am Main) war durch Heirat Kronprinzessin von Griechenland und von 1913 bis 1917 sowie erneut von 1920 bis 1922 Königin der Hellenen.

Neu!!: 14. Juni und Sophie von Preußen (1870–1932) · Mehr sehen »

Sowjetische Besatzungszone

Sowjetische Besatzungszone und Sowjetischer Sektor von Berlin ab 8. Juni 1947 Die Sowjetische Besatzungszone (SBZ), Sowjetzone oder Ostzone (umgangssprachlich auch Zone genannt) war eine der vier Besatzungszonen, in die Deutschland 1945 entsprechend der Konferenz von Jalta von den alliierten Siegermächten des Zweiten Weltkrieges aufgeteilt wurde.

Neu!!: 14. Juni und Sowjetische Besatzungszone · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: 14. Juni und Sowjetunion · Mehr sehen »

Spanische Niederlande

Mit Spanische Niederlande bezeichnet man das Gebiet der heutigen Niederlande, Belgiens und Luxemburgs sowie des französischen Département Nord zur Zeit der spanischen Herrschaft, nach dem Dreißigjährigen Krieg 1648 und der Unabhängigkeit der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen (Vereinigte Niederlande) nur mehr dessen Südteil.

Neu!!: 14. Juni und Spanische Niederlande · Mehr sehen »

Staatskirchenvertrag

Giuseppe Felici: Feierlicher Abschluss eines Staatskirchenvertrags (hier Konkordat mit Serbien, 1914) Ein Staatskirchenvertrag ist ein Vertrag zwischen einem Staat (Nationalstaat oder Gliedstaat) und einer Glaubensgemeinschaft.

Neu!!: 14. Juni und Staatskirchenvertrag · Mehr sehen »

Stanley (Falklandinseln)

Stanley (früher „Port Stanley“) ist die einzige Stadt und zugleich Hauptstadt und Regierungssitz der Falklandinseln.

Neu!!: 14. Juni und Stanley (Falklandinseln) · Mehr sehen »

Steffi Graf

rechts Stefanie Maria „Steffi“ Graf (* 14. Juni 1969 in Mannheim) ist eine ehemalige deutsche Tennisspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Steffi Graf · Mehr sehen »

Steny Hoyer

Steny Hoyer Steny Hamilton Hoyer (* 14. Juni 1939 in New York City) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: 14. Juni und Steny Hoyer · Mehr sehen »

Stephan IX.

Stephan IX.

Neu!!: 14. Juni und Stephan IX. · Mehr sehen »

Stig Rossen

Stig Rossen (2009) Stig Rossen (1997) Stig Rossen Nancke (* 14. Juni 1962) ist ein dänischer Schauspieler und Sänger.

Neu!!: 14. Juni und Stig Rossen · Mehr sehen »

Storebæltsbroen

Storebæltsbroen ist ein Brückenzug in Dänemark.

Neu!!: 14. Juni und Storebæltsbroen · Mehr sehen »

Streik

Ein Streik (von ‚Schlag‘, ‚Streich‘) ist ein Mittel des Arbeitskampfes durch kollektive Arbeitsniederlegung.

Neu!!: 14. Juni und Streik · Mehr sehen »

Tansu Çiller

Tansu Çiller Tansu Penbe Çiller (* 24. Mai 1946 in Istanbul) ist eine türkische Politikerin.

Neu!!: 14. Juni und Tansu Çiller · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: 14. Juni und Türkei · Mehr sehen »

Telefonbuch

Ein Telefonbuch enthält eine alphabetische Auflistung aller Teilnehmer eines Telefonnetzes, meist unterteilt in Regionen, mitsamt ihren zugehörigen und eindeutigen Telefonnummern.

Neu!!: 14. Juni und Telefonbuch · Mehr sehen »

Telegramm

Telegramm von 1949 Glückwunschtelegramm von 1951, London nach Japan Telegrammgebühren der Reichspost Telegrammgebühren der Bundespost Telegrammgebühren der Deutschen Post der DDR Seefunkdienst der Deutschen Post der DDR Ein Telegramm (von griechisch tele: fern, weit und gramma: Buchstabe, Schrift; wörtlich Fernschrift bzw. auch Fernschreiben) ist eine telegrafisch übermittelte Nachricht mit Hilfe akustischer, optischer oder elektrischer Geräte.

Neu!!: 14. Juni und Telegramm · Mehr sehen »

Tetsuya Harada

Harada auf Yamaha beim Grand Prix von Japan 1993 Tetsuya Harada (jap. 原田 哲也, Harada Tetsuya; * 14. Juni 1970 in Chiba, Präfektur Chiba, Japan) ist ein ehemaliger japanischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 14. Juni und Tetsuya Harada · Mehr sehen »

Thabo Mbeki

Thabo Mbeki (2003) Thabo Mbeki Thabo Mvuyelwa Mbeki (* 18. Juni 1942 in Idutywa, Kapprovinz, heute Ostkap) ist ein ehemaliger südafrikanischer Politiker (African National Congress, ANC).

Neu!!: 14. Juni und Thabo Mbeki · Mehr sehen »

Theater am Kärntnertor

Das Kärntnertor-Theater als ''Deutsche Schau-Bühne zu Wienn'' im 18. Jahrhundert Das Theater am Kärntnertor, auch Kärntnertortheater oder in der alten Schreibweise Kärnthnerthor-Theater, war ein für Oper, Ballett und Schauspiel bestimmtes Theater in Wien.

Neu!!: 14. Juni und Theater am Kärntnertor · Mehr sehen »

Themse

Quellstein bei Thames Head. britischen Parlaments) und der Elizabeth Tower (mit Glocke 'Big Ben'). HMS Belfast, ein schwimmendes Museum der Königlichen Kriegsmarine. Die Themse bei London (1998) Die Themse (in der Antike (bei Tacitus auch) oder Támesa bei den griechischen Geographen) ist ein durch Südengland fließender Fluss, der London mit der Nordsee (Mündung) verbindet.

Neu!!: 14. Juni und Themse · Mehr sehen »

Theobald Kerner

Theobald Kerner (1852) Theobald Kerner im Alter von 85 Jahren vor dem ''Geisterturm'' im Garten des Kernerhauses Theobald Kerner (* 14. Juni 1817 in Gaildorf; † 11. August 1907 in Weinsberg) war ein deutscher Arzt und Dichter und Sohn Justinus Kerners.

Neu!!: 14. Juni und Theobald Kerner · Mehr sehen »

Theodor Abele

Theodor Anton Abele (* 14. Juni 1879 in Marktlustenau; † 29. April 1965 in Werl) war ein deutscher Theologe und Pädagoge.

Neu!!: 14. Juni und Theodor Abele · Mehr sehen »

Thomas Fairfax, 3. Lord Fairfax of Cameron

Thomas Fairfax, 3. Lord Fairfax of Cameron Thomas Fairfax, 3.

Neu!!: 14. Juni und Thomas Fairfax, 3. Lord Fairfax of Cameron · Mehr sehen »

Thomas Nipperdey

Thomas Nipperdey (* 27. Oktober 1927 in Köln; † 14. Juni 1992 in München) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: 14. Juni und Thomas Nipperdey · Mehr sehen »

Thomas Wesley Benoist

Thomas (Tom) Wesley Benoist (* 29. Dezember 1874 in Irondale, Missouri; † 14. Juni 1917 bei Sandusky, Ohio) war ein US-amerikanischer Luftfahrtpionier.

Neu!!: 14. Juni und Thomas Wesley Benoist · Mehr sehen »

Tibor Andrašovan

Tibor Andrašovan (* 3. April 1917 in Slovenská Ľupča; † 14. Juni 2001 in Bratislava) war ein slowakischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge.

Neu!!: 14. Juni und Tibor Andrašovan · Mehr sehen »

Timor

Die Insel Timor ist mit 33.850 km² die größte der Kleinen Sundainseln.

Neu!!: 14. Juni und Timor · Mehr sehen »

Titan (Trägerrakete)

Die Titan-Rakete ist eine Rakete, die ursprünglich als militärische Interkontinentalrakete von Martin Marietta gebaut wurde, jedoch später ihre Hauptanwendung als Trägerrakete in der Raumfahrt fand.

Neu!!: 14. Juni und Titan (Trägerrakete) · Mehr sehen »

Tonle Sap (See)

Der Tonle Sap (Khmer: ទន្លេសាប, etwa: Großer See) in Kambodscha ist der größte See Südostasiens und eines der fischreichsten Binnengewässer der Erde.

Neu!!: 14. Juni und Tonle Sap (See) · Mehr sehen »

Toronto

Toronto (englische Aussprache; regional auch oder) ist mit 2,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kanadas und die Hauptstadt der Provinz Ontario.

Neu!!: 14. Juni und Toronto · Mehr sehen »

Tragödie

„Tragisches“ Ende von König Ödipus in der Tragödie von Sophokles: Ödipus wird sich seiner Schuld bewusst und sticht sich die Augen aus Die Tragödie ist eine Form des Dramas und neben der Komödie die bedeutsamste Vertreterin dieser Gattung.

Neu!!: 14. Juni und Tragödie · Mehr sehen »

Trans World Airlines

Trans World Airlines (Kurzform TWA, ursprünglich Transcontinental and Western Air) war eine US-amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in St. Louis.

Neu!!: 14. Juni und Trans World Airlines · Mehr sehen »

Trans-World-Airlines-Flug 847

TWA-Flug 847 war ein internationaler Flug mit einer Boeing 727 der Trans World Airlines, die am 14.

Neu!!: 14. Juni und Trans-World-Airlines-Flug 847 · Mehr sehen »

Traylor Howard

USO für Truppen in Kandahar (2005) Traylor Elizabeth Howard (* 14. Juni 1966 in Orlando, Florida) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Traylor Howard · Mehr sehen »

Trine Rønning

Trine Bjerke Rønning (* 14. Juni 1982 in Trondheim) ist eine norwegische Fußballspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Trine Rønning · Mehr sehen »

Trudeliese Schmidt

Trudeliese Schmidt (* 7. November 1942 in Saarbrücken; † 24. Juni 2004 ebenda) war eine deutsche Opernsängerin (Mezzosopran).

Neu!!: 14. Juni und Trudeliese Schmidt · Mehr sehen »

Tzuyu

Tzuyu (2017) Tzuyus Autogramm Tzuyu (* 14. Juni 1999 in Tainan, Taiwan; vollständiger Name: Chou Tzu-yu, chinesisch: 周子瑜) ist eine taiwanische Sängerin und Mitglied der südkoreanischen Girlgroup Twice.

Neu!!: 14. Juni und Tzuyu · Mehr sehen »

U-Bahn Nürnberg

Die U-Bahn Nürnberg wurde am 1.

Neu!!: 14. Juni und U-Bahn Nürnberg · Mehr sehen »

Ulrich Inderbinen

Inderbinen-Brunnen in Zermatt Ulrich Inderbinen (* 3. Dezember 1900 in Zermatt; † 14. Juni 2004 ebenda) war ein Schweizer Bergführer.

Neu!!: 14. Juni und Ulrich Inderbinen · Mehr sehen »

Universal Automatic Calculator

Der Universal Automatic Calculator oder UNIVAC (nach anderen Quellen Universal Automatic Computer) ist ein Computer aus dem Jahr 1951, der von J. Presper Eckert und John W. Mauchly (beide aus der ENIAC-Gruppe) konstruiert wurde.

Neu!!: 14. Juni und Universal Automatic Calculator · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 14. Juni und Uraufführung · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 14. Juni und US-Dollar · Mehr sehen »

Vasile Aftenie

Vasile Aftenie (* 14. Juni 1899 in Lodroman, Komitat Klein-Kokelburg, Siebenbürgen; † 10. Mai 1950 in Bukarest, Rumänien) war rumänisch griechisch-katholischer Weihbischof in Făgăraș und Alba Iulia.

Neu!!: 14. Juni und Vasile Aftenie · Mehr sehen »

Venera-Mission

Im Rahmen der Venera-Mission (auch Wenera, „Venus“) wurden zwischen 1961 und 1983 von der Sowjetunion mehrere Raumsonden zur Venus gestartet.

Neu!!: 14. Juni und Venera-Mission · Mehr sehen »

Venus (Planet)

Die Venus ist mit einer durchschnittlichen Sonnenentfernung von 108 Millionen Kilometern der zweitinnerste und mit einem Durchmesser von ca.

Neu!!: 14. Juni und Venus (Planet) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: 14. Juni und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: 14. Juni und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Viertageschlacht

300px Die Seeschlacht der vier Tage war eines der zahlreichen Seegefechte zwischen Niederländern und Engländern im Verlauf des Zweiten Niederländisch-Englischen Krieges von 1665 bis 1667.

Neu!!: 14. Juni und Viertageschlacht · Mehr sehen »

Vierte Französische Republik

Die Vierte Französische Republik war die Staatsform Frankreichs zwischen dem 27.

Neu!!: 14. Juni und Vierte Französische Republik · Mehr sehen »

Vietnam

Vietnam (vietnamesisch Việt Nam, Bedeutung: Viet des Südens, amtlich Sozialistische Republik Vietnam, vietnamesisch Cộng hòa Xã hội chủ nghĩa Việt Nam, Chữ Nôm 共和社會主義越南) ist ein langgestreckter Küstenstaat in Südostasien.

Neu!!: 14. Juni und Vietnam · Mehr sehen »

Viktor Franz Anton Glutz-Rüchti

Viktor Franz Anton Glutz-Rüchti (* 14. Juni 1747 in Solothurn; † 9. Oktober 1824 ebenda) war ein Schweizer katholischer Geistlicher.

Neu!!: 14. Juni und Viktor Franz Anton Glutz-Rüchti · Mehr sehen »

Volker Aschoff

Volker Georg Ludwig Aschoff (* 14. Juni 1907 in Freiburg im Breisgau; † 14. Juli 1996 in Burgberg (Königsfeld)) war ein deutscher Professor für Nachrichtentechnik und Rektor der RWTH Aachen.

Neu!!: 14. Juni und Volker Aschoff · Mehr sehen »

Volker Kriegel

Volker Kriegel (* 24. Dezember 1943 in Darmstadt; † 14. Juni 2003 in San Sebastián) war ein deutscher Jazzmusiker, Zeichner und Schriftsteller.

Neu!!: 14. Juni und Volker Kriegel · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: 14. Juni und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Waleri Fjodorowitsch Bykowski

Waleri Fjodorowitsch Bykowski (wiss. Transliteration Valerij Fëdorovič Bykovskij; * 2. August 1934 in Pawlowski Possad bei Moskau) ist ein ehemaliger sowjetischer Kosmonaut.

Neu!!: 14. Juni und Waleri Fjodorowitsch Bykowski · Mehr sehen »

Walter von Molo

Walter von Molo, 1923 Walter Ritter von Molo (* 14. Juni 1880 in Sternberg, Mähren; † 27. Oktober 1958 in Hechendorf bei Murnau am Staffelsee) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 14. Juni und Walter von Molo · Mehr sehen »

Walther Asal

Walther Asal (* 14. Juni 1891 in Bruchsal; † 21. April 1987 in Birkenfeld) war ein deutscher Generalstabsarzt und Chirurg.

Neu!!: 14. Juni und Walther Asal · Mehr sehen »

Włodzimierz Odojewski

Włodzimierz Odojewski (vor 1994) Włodzimierz Odojewski (* 14. Juni 1930 in Posen; † 20. Juli 2016 in Piaseczno) war ein polnischer Schriftsteller.

Neu!!: 14. Juni und Włodzimierz Odojewski · Mehr sehen »

Welfen

Kloster Weingarten, in den letzten Jahrzehnten des 12. Jahrhunderts. Fulda, Hochschul- und Landesbibliothek, Handschrift D 11, fol. 13v (Kat.- Nr. II.A.20). Die Welfen sind neben den Kapetingern und den Reginaren das älteste noch existierende Hochadelsgeschlecht Europas.

Neu!!: 14. Juni und Welfen · Mehr sehen »

Weltausstellung

Kristallpalast 1867: Maurischer Kiosk, als preußischer Beitrag für die Weltausstellung in Paris geschaffen, später umgebaut und im Park von Schloss Linderhof aufgestellt 1873: Die Eröffnungszeremonie der Weltausstellung in Wien durch Kaiser Franz Joseph I. in der Rotunde Maschinenhalle, die 1910 abgerissen wurde. 1893: Weltausstellungsgelände in Chicago Art-Nouveau''-Stil geprägt und zählte die Rekordzahl von 50 Millionen Besuchern. Deutscher Pavillon auf der Weltausstellung in Barcelona von Mies van der Rohe (Rekonstruktion 1983–1986) Paris 1937: Konfrontation von deutschem Pavillon (links) und sowjetischem Pavillon (rechts) 1958: Das Atomium während der Weltausstellung in Brüssel Expo 2000 in Hannover: Pavillon der Hoffnung (Expowal) Seto, Japan, wurden vollautomatische Busse ohne Fahrer auf einer Strecke innerhalb des Expo-Geländes eingesetzt. Die Weltausstellung, auch als Exposition Universelle Internationale, Exposition Mondiale (Expo) oder World’s Fair bezeichnet, ist eine internationale Ausstellung, die sich in der Zeit der Industrialisierung als technische und kunsthandwerkliche Leistungsschau etablieren konnte.

Neu!!: 14. Juni und Weltausstellung · Mehr sehen »

Weltblutspendetag

Blutspende Der Weltblutspendetag (engl. World Blood Donor Day, in Deutschland auch Weltblutspendertag genannt) wird am 14. Juni begangen.

Neu!!: 14. Juni und Weltblutspendetag · Mehr sehen »

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen.

Neu!!: 14. Juni und Weltgesundheitsorganisation · Mehr sehen »

Wenden

Wenden ist eine veraltete Bezeichnung für Slawen im deutschsprachigen Raum (Germania Slavica).

Neu!!: 14. Juni und Wenden · Mehr sehen »

Werner Arnold (Radsportler)

Werner Arnold (* 14. Juni 1930 in Basel; † 1. Februar 2005 ebenda) war ein Schweizer Radsport-Profi.

Neu!!: 14. Juni und Werner Arnold (Radsportler) · Mehr sehen »

Werner Kraft

Werner Kraft (* 4. Mai 1896 in Braunschweig; † 14. Juni 1991 in Jerusalem) war ein deutsch-israelischer Bibliothekar, Literaturwissenschaftler und Schriftsteller jüdischer Herkunft.

Neu!!: 14. Juni und Werner Kraft · Mehr sehen »

Werner Theodor Martini

Werner Theodor Martini Werner Theodor Martini (* 14. Juni 1626 in Salzwedel; † 10. März 1685 in Wittenberg) war ein deutscher Rechtsgelehrter.

Neu!!: 14. Juni und Werner Theodor Martini · Mehr sehen »

Werner Widmayer

Werner Widmayer (* 17. Mai 1909 in Kiel; † 14. Juni 1942 in der Russischen SFSR) war ein deutscher Fußballspieler und der ältere Bruder des legendären Fußballtrainers Herbert Widmayer.

Neu!!: 14. Juni und Werner Widmayer · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: 14. Juni und Wien · Mehr sehen »

Wilhelm Aduatz

Wilhelm Aduatz (* 14. Juni 1916 in Straß, Steiermark; † 24. Jänner 1978 in Wien) war ein österreichischer Architekt.

Neu!!: 14. Juni und Wilhelm Aduatz · Mehr sehen »

Wilhelm Floto

Wilhelm Floto (* 14. Juni 1812 in Tangermünde; † 22. Februar 1869 in Braunschweig) war ein deutscher Apotheker und Komödienautor.

Neu!!: 14. Juni und Wilhelm Floto · Mehr sehen »

Wilhelm Szabo

Wilhelm Szabo (* 30. August 1901 in Wien; † 14. Juni 1986 ebenda) war im bürgerlichen Beruf Lehrer, ein österreichischer Dichter und Lyrikübersetzer.

Neu!!: 14. Juni und Wilhelm Szabo · Mehr sehen »

Will Patton

Will Patton im Jahr 2007 William „Will“ Patton (* 14. Juni 1954 in Charleston, South Carolina) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 14. Juni und Will Patton · Mehr sehen »

Willem Cornelisz Schouten

Willem Cornelisz Schouten (1631, d. h. post-mortem veröffentlicht) Willem Cornelisz(oon) Schouten (* um 1580 in Hoorn; † 1625 in Baie d’Antongil, Madagaskar) war ein niederländischer Seefahrer.

Neu!!: 14. Juni und Willem Cornelisz Schouten · Mehr sehen »

William Bligh

William Bligh als Konteradmiral im Jahr 1814; Gemälde von Alexander Huey William Bligh (* am 9. September 1754 wahrscheinlich in Plymouth; † 7. Dezember 1817 in London) war ein britischer Seeoffizier und Gouverneur von New South Wales in Australien.

Neu!!: 14. Juni und William Bligh · Mehr sehen »

William Palmer

Der Londoner Verhandlungssaal im Prozess um William Palmer William Palmer (* 6. August 1824 in Rugeley, Staffordshire, England; † 14. Juni 1856 in Stafford) war von Beruf Arzt und wurde als Serienmörder bekannt.

Neu!!: 14. Juni und William Palmer · Mehr sehen »

Willy Brandt

Unterschrift Willy Brandts Willy Brandt (* 18. Dezember 1913 in Lübeck als Herbert Ernst Karl Frahm; † 8. Oktober 1992 in Unkel) war von 1969 bis 1974 als Regierungschef einer sozialliberalen Koalition von SPD und FDP der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: 14. Juni und Willy Brandt · Mehr sehen »

Wirtschaftsverkehr

Mit Wirtschaftsverkehr werden die Ortsveränderungsprozesse von Gütern, Personen und Nachrichten bezeichnet, die im Rahmen der Produktion von Gütern (z. B. Waren, Dienstleistungen) bzw.

Neu!!: 14. Juni und Wirtschaftsverkehr · Mehr sehen »

Wolfgang Behrendt (Boxer)

Wolfgang Behrendt (1956) Wolfgang Behrendt (* 14. Juni 1936 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Boxer, der bei den Olympischen Sommerspielen in Melbourne 1956 die Goldmedaille im Bantamgewicht gewann und damit der erste Olympiasieger der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) wurde.

Neu!!: 14. Juni und Wolfgang Behrendt (Boxer) · Mehr sehen »

Wolfgang Pauli

Wolfgang Pauli (1945) Wolfgang Ernst Pauli (* 25. April 1900 in Wien; † 15. Dezember 1958 in Zürich) war ein österreichischer Wissenschaftler und Nobelpreisträger, der zu den bedeutendsten Physikern des 20. Jahrhunderts zählt.

Neu!!: 14. Juni und Wolfgang Pauli · Mehr sehen »

Wostok 5

Wostok 5 war ein bemannter Weltraumflug des sowjetischen Wostokprogramms.

Neu!!: 14. Juni und Wostok 5 · Mehr sehen »

Yamagata Aritomo

Yamagata Aritomo Yamagata Aritomo Yamagata Aritomo (jap. 山縣 有朋, modern 山県 有朋; * 14. Juni 1838 (traditionell: Tempō 9/int. 4/22) in Hagi; † 1. Februar 1922 in Odawara) war ein japanischer Militärführer, Politiker, Nationalheld und der dritte und neunte Premierminister von Japan.

Neu!!: 14. Juni und Yamagata Aritomo · Mehr sehen »

Yasmine Bleeth

Yasmine Bleeth (links) und Joy Cantilo (2006) Yasmine Amanda Bleeth (* 14. Juni 1968 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 14. Juni und Yasmine Bleeth · Mehr sehen »

Yasuhiro Ishimoto

Yasuhiro Ishimoto (jap. 石元 泰博, Ishimoto Yasuhiro; * 14. Juni 1921 in San Francisco, Kalifornien, USA; † 6. Februar 2012 in Tokio, Japan) war ein japanisch-amerikanischer Fotograf.

Neu!!: 14. Juni und Yasuhiro Ishimoto · Mehr sehen »

Zeitpunkt

Der Zeitpunkt ist ein genau bestimmter Moment in einem zeitlichen Bezugssystem.

Neu!!: 14. Juni und Zeitpunkt · Mehr sehen »

Zeittafel des Falklandkrieges

Lage der Falklandinseln Zeittafel des Falklandkrieges zwischen Großbritannien und Argentinien um die Falklandinseln.

Neu!!: 14. Juni und Zeittafel des Falklandkrieges · Mehr sehen »

Zeughaus Berlin

Zeughaus Berlin, Unter den Linden (2012) Das Zeughaus ist das älteste erhaltene Gebäude am Boulevard Unter den Linden in Berlin und datiert aus der Epoche des Barocks.

Neu!!: 14. Juni und Zeughaus Berlin · Mehr sehen »

Zito (Fußballspieler)

José Ely de Miranda, besser bekannt unter seinem Spitznamen Zito, (* 8. August 1932 in Roseira, São Paulo; † 14. Juni 2015 in Santos, São Paulo) war ein brasilianischer Fußballspieler und Manager des Santos FC.

Neu!!: 14. Juni und Zito (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Zunft

Als Zünfte – von althochdeutsch zumft „zu ziemen“ – bezeichnet man ständische Körperschaften von Handwerkern, wie sie seit dem Mittelalter zur Wahrung gemeinsamer Interessen entstanden und bis ins 19.

Neu!!: 14. Juni und Zunft · Mehr sehen »

Zweiter Koalitionskrieg

Der Zweite Koalitionskrieg (1798/99–1801/02), wurde von einer Allianz um Russland, Österreich und Großbritannien gegen das im Ersten Koalitionskrieg erfolgreiche revolutionäre Frankreich geführt.

Neu!!: 14. Juni und Zweiter Koalitionskrieg · Mehr sehen »

1057

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1057 · Mehr sehen »

1158

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1158 · Mehr sehen »

1177

Kaiser Friedrich Barbarossa unterwirft sich in Venedig Papst Alexander III.

Neu!!: 14. Juni und 1177 · Mehr sehen »

1206

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1206 · Mehr sehen »

1349

Darstellung der Judenpogrome von 1349 in der flandrischen Chronik ''Antiquitates Flandriae''.

Neu!!: 14. Juni und 1349 · Mehr sehen »

1381

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1381 · Mehr sehen »

1493

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1493 · Mehr sehen »

1529

Zeitgenössische Darstellung der Belagerung von Wien, im Vordergrund die Zeltburg Süleymans I.

Neu!!: 14. Juni und 1529 · Mehr sehen »

1542

Francisco de Orellana Orellanas Reise Ab dem 1. Januar befährt der spanische Konquistador Francisco de Orellana als Teil der Zimtlandexpedition mit mehr als 50 Männern von Westen her kommend den Amazonas, während der Großteil der überwiegend schwerkranken Männer unter Gonzalo Pizarro in einem Basislager zurückbleibt: Am 26. August erreicht de Orellana das Delta des Flusses, am 11. September den Atlantik; er hat damit als erster Europäer den Amazonas in ganzer Länge befahren.

Neu!!: 14. Juni und 1542 · Mehr sehen »

1544

Bewegungen vor der Schlacht von Ceresole.

Neu!!: 14. Juni und 1544 · Mehr sehen »

1548

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1548 · Mehr sehen »

1584

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1584 · Mehr sehen »

1594

Sigismund III. Wasa.

Neu!!: 14. Juni und 1594 · Mehr sehen »

1615

Die Belagerung von Osaka.

Neu!!: 14. Juni und 1615 · Mehr sehen »

1626

Schlacht bei Dessau.

Neu!!: 14. Juni und 1626 · Mehr sehen »

1634

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1634 · Mehr sehen »

1642

Frontverläufe im englischen Bürgerkrieg 1642 bis 1645 Zeitgenössische Karikatur zum Englischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 14. Juni und 1642 · Mehr sehen »

1645

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1645 · Mehr sehen »

1648

Flugblatt zum Westfälischen Frieden.

Neu!!: 14. Juni und 1648 · Mehr sehen »

1658

Schwedische Gebietsgewinne im Frieden von Roskilde.

Neu!!: 14. Juni und 1658 · Mehr sehen »

1661

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1661 · Mehr sehen »

1662

Zeelandia kurz vor der Kapitulation.

Neu!!: 14. Juni und 1662 · Mehr sehen »

1666

Viertageschlacht, Pieter Cornelisz van Soest.

Neu!!: 14. Juni und 1666 · Mehr sehen »

1707

Verfassungsurkunde des ''Act of Union'' aus dem Jahr 1707.

Neu!!: 14. Juni und 1707 · Mehr sehen »

1710

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1710 · Mehr sehen »

1712

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1712 · Mehr sehen »

1720

Der Krieg im Ostseeraum 1709-21.

Neu!!: 14. Juni und 1720 · Mehr sehen »

1730

''Lager bei Zeithain'', Gemälde von Johann Alexander Thiele Der sächsische Kurfürst August der Starke, gleichzeitig König von Polen, hält vom 31. Mai bis zum 28. Juni das sogenannte Zeithainer Lustlager ab, eine grandiose Truppenschau, verbunden mit der Darstellung königlicher Pracht unweit der Städte Riesa und Großenhain zwischen den Orten Zeithain, Glaubitz und Streumen in der Nähe der sächsisch-brandenburgischen Landesgrenze.

Neu!!: 14. Juni und 1730 · Mehr sehen »

1736

Theodor von Neuhoff (zeitgenössischer Kupferstich) Am 12. April landet der Westfale Theodor von Neuhoff mit einem britischen Schiff im Hafen von Aléria, um die Korsen bei ihrem Freiheitskampf gegen die Herrschaft der Republik Genua zu unterstützen.

Neu!!: 14. Juni und 1736 · Mehr sehen »

1746

Bonnie Prince Charlie.

Neu!!: 14. Juni und 1746 · Mehr sehen »

1747

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1747 · Mehr sehen »

1750

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1750 · Mehr sehen »

1758

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1758 · Mehr sehen »

1761

Titelseite des astronomischen ''Ames Almanack'' von 1761 Während im Jahr 1761 der Krieg der Großmächte in Nordamerika sowie in Indien praktisch beendet ist, geht der Krieg in Europa mit unverminderter Härte weiter.

Neu!!: 14. Juni und 1761 · Mehr sehen »

1763

Friedrich II. zieht nach dem Hubertusburger Frieden am 30. März in Berlin ein, und wird von seinen Untertanen gefeiert, Radierung, Johann Lorenz Rugendas Im Jahr 1763 endet mit dem Pariser Frieden und dem Frieden von Hubertusburg der Siebenjährige Krieg.

Neu!!: 14. Juni und 1763 · Mehr sehen »

1766

Motín de Esquilache von 1766 Die spanische Regierung in Madrid unter Ministerpräsident Jerónimo Grimaldi und seinem engsten Berater Leopoldo de Gregorio, Marqués de Esquilache, verbietet am 10. März ihren Bürgern im Rahmen eines radikalen Reformprogramms, den runden breitkrempigen Hut (sombrero redondo) und den langen Mantel zu tragen.

Neu!!: 14. Juni und 1766 · Mehr sehen »

1772

Festnahme des Grafen Struensee (Zeitgenössischer Holzschnitt) Struensees Hinrichtung.

Neu!!: 14. Juni und 1772 · Mehr sehen »

1777

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1777 · Mehr sehen »

1789

Paris 1789.

Neu!!: 14. Juni und 1789 · Mehr sehen »

1791

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1791 · Mehr sehen »

1796

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1796 · Mehr sehen »

1797

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1797 · Mehr sehen »

1799

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1799 · Mehr sehen »

1800

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1800 · Mehr sehen »

1801

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1801 · Mehr sehen »

1802

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1802 · Mehr sehen »

1807

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1807 · Mehr sehen »

1811

Schlacht am Gévora.

Neu!!: 14. Juni und 1811 · Mehr sehen »

1812

Die Ausgangslage vor dem Russlandfeldzug 1812: Europa unter französischer Vorherrschaft.

Neu!!: 14. Juni und 1812 · Mehr sehen »

1817

Gomes Freire de Andrade Deutsche Trikolore auf dem Wartburgfest.

Neu!!: 14. Juni und 1817 · Mehr sehen »

1819

Großkolumbien.

Neu!!: 14. Juni und 1819 · Mehr sehen »

1820

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1820 · Mehr sehen »

1826

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1826 · Mehr sehen »

1828

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1828 · Mehr sehen »

1830

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1830 · Mehr sehen »

1834

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1834 · Mehr sehen »

1835

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1835 · Mehr sehen »

1837

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1837 · Mehr sehen »

1838

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1838 · Mehr sehen »

1839

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1839 · Mehr sehen »

1846

Kavallerieangriff der Briten in der Schlacht von Aliwal.

Neu!!: 14. Juni und 1846 · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: 14. Juni und 1848 · Mehr sehen »

1849

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1849 · Mehr sehen »

1851

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1851 · Mehr sehen »

1854

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1854 · Mehr sehen »

1856

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1856 · Mehr sehen »

1857

Indische Staaten während des Aufstandes 1857.

Neu!!: 14. Juni und 1857 · Mehr sehen »

1858

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1858 · Mehr sehen »

1862

östlicher Kriegsschauplatz 1862, blau: Feldzüge der Union, rot: Feldzüge der Konföderation Spätestens im Jahr 1862 zeichnet sich für die Konfliktparteien endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet.

Neu!!: 14. Juni und 1862 · Mehr sehen »

1863

Gettysburg-Feldzugrot: konföderierte Truppenblau: Unionstruppen Im Jahr 1863 tobt in Nordamerika weiterhin mit unverminderter Härte der Sezessionskrieg, auch wenn sich die Waage trotz zahlreicher Rückschläge langsam zugunsten des bevölkerungsreicheren und wirtschaftskräftigeren Nordens zu neigen beginnt, die die Herrschaft über den Mississippi River erringen und die Konföderierten aus Tennessee vertreiben.

Neu!!: 14. Juni und 1863 · Mehr sehen »

1864

Karte der Gebietsveränderungen nach dem Deutsch-Dänischen Krieg Das Jahr 1864 bringt den ersten der später so bezeichneten deutschen Einigungskriege: Nach einem von Dänemark nicht erfüllten kurzfristigen Ultimatum zur Rücknahme der Novemberverfassung greifen Preußen und Österreich das Königreich an und besiegen es innerhalb weniger Monate, wobei sie bis zur Nordspitze von Jütland vordringen.

Neu!!: 14. Juni und 1864 · Mehr sehen »

1865

Im Jahr 1865 endet der amerikanische Sezessionskrieg.

Neu!!: 14. Juni und 1865 · Mehr sehen »

1866

Der Deutsche Bund 1815–1866 Im Jahr 1866 wird die seit dem Wiener Kongress im Großen und Ganzen unveränderte politische Landkarte in Deutschland neu geordnet.

Neu!!: 14. Juni und 1866 · Mehr sehen »

1867

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1867 · Mehr sehen »

1868

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1868 · Mehr sehen »

1870

Wilhelm, Inhaber des Bundespräsidiums.

Neu!!: 14. Juni und 1870 · Mehr sehen »

1871

1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa.

Neu!!: 14. Juni und 1871 · Mehr sehen »

1873

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1873 · Mehr sehen »

1874

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1874 · Mehr sehen »

1875

''Zwischen Berlin und Rom'' – Karikaturistische Darstellung des Kulturkampfs als Schachspiel zwischen Bismarck und Papst Pius IX., ''Kladderadatsch'' 1875.

Neu!!: 14. Juni und 1875 · Mehr sehen »

1876

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1876 · Mehr sehen »

1877

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1877 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1879 · Mehr sehen »

1880

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1880 · Mehr sehen »

1881

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1881 · Mehr sehen »

1882

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1882 · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1883 · Mehr sehen »

1886

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1886 · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1888 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: 14. Juni und 1889 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1892 · Mehr sehen »

1894

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1894 · Mehr sehen »

1895

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1895 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1896 · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1897 · Mehr sehen »

1899

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1899 · Mehr sehen »

1900

Das Jahr 1900 ist ein Säkularjahr.

Neu!!: 14. Juni und 1900 · Mehr sehen »

1901

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 14. Juni und 1901 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1903 · Mehr sehen »

1904

Schlachtfelder des Russisch-Japanischen Krieges.

Neu!!: 14. Juni und 1904 · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1905 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1906 · Mehr sehen »

1907

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1907 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: 14. Juni und 1908 · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1909 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 14. Juni und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 14. Juni und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 14. Juni und 1912 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 14. Juni und 1913 · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: 14. Juni und 1914 · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1916 · Mehr sehen »

1917

Das Jahr 1917 ist von den internationalen Ereignissen bestimmt, die sich vor dem prägenden Hintergrund des Ersten Weltkrieges ereignen.

Neu!!: 14. Juni und 1917 · Mehr sehen »

1918

Das Jahr 1918 markiert das Ende des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 14. Juni und 1918 · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1919 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1920 · Mehr sehen »

1921

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1921 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1925 · Mehr sehen »

1926

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1926 · Mehr sehen »

1927

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1927 · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1928 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 14. Juni und 1929 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1931 · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1932 · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 14. Juni und 1933 · Mehr sehen »

1934

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 14. Juni und 1934 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 14. Juni und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 14. Juni und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 14. Juni und 1937 · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1938 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1939 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: 14. Juni und 1940 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 14. Juni und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 14. Juni und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 14. Juni und 1945 · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 14. Juni und 1946 · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 14. Juni und 1947 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 14. Juni und 1948 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 14. Juni und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 14. Juni und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 14. Juni und 1951 · Mehr sehen »

1952

Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg.

Neu!!: 14. Juni und 1952 · Mehr sehen »

1953

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 14. Juni und 1953 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 14. Juni und 1954 · Mehr sehen »

1955

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 14. Juni und 1955 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: 14. Juni und 1956 · Mehr sehen »

1957

Mit dem Sputnik-Satelliten begann 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 14. Juni und 1957 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 14. Juni und 1958 · Mehr sehen »

1959

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: 14. Juni und 1959 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 14. Juni und 1960 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 14. Juni und 1961 · Mehr sehen »

1962

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: 14. Juni und 1962 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 14. Juni und 1963 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1967 · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: 14. Juni und 1968 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 14. Juni und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1970 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 14. Juni und 1971 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 14. Juni und 1972 · Mehr sehen »

1973

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 14. Juni und 1973 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 14. Juni und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 14. Juni und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 14. Juni und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 14. Juni und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 14. Juni und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 14. Juni und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 14. Juni und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 14. Juni und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 14. Juni und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 14. Juni und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 14. Juni und 1990 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: 14. Juni und 1991 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1992 · Mehr sehen »

1993

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1993 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1995 · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1997 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1998 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 1999 · Mehr sehen »

2000

Das Jahr 2000 markiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts sowie das erste der 2000er-Jahre.

Neu!!: 14. Juni und 2000 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 14. Juni und 2001 · Mehr sehen »

2002

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 2002 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 2003 · Mehr sehen »

2004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 2004 · Mehr sehen »

2005

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 2005 · Mehr sehen »

2006

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 2006 · Mehr sehen »

2007

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 2007 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. Juni und 2008 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 14. Juni und 2011 · Mehr sehen »

2012

Das Jahr 2012 war wie das Vorjahr geprägt vom Arabischen Frühling.

Neu!!: 14. Juni und 2012 · Mehr sehen »

2014

2014 war international ein von der Ukraine-Krise, den anhaltenden Konflikten im Nahen Osten, verschärft durch das staatenübergreifende Auftreten der gewalttätigen Organisation Islamischer Staat, sowie durch die Ebolafieber-Epidemie geprägtes Jahr.

Neu!!: 14. Juni und 2014 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 14. Juni und 2015 · Mehr sehen »

2016

Das Jahr 2016 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Neu!!: 14. Juni und 2016 · Mehr sehen »

2017

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember.

Neu!!: 14. Juni und 2017 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »