Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

14. April

Index 14. April

Der 14.

936 Beziehungen: Abdilatif Abdalla, Abigail Breslin, Abraham Lincoln, Adalet ve Kalkınma Partisi, Adam Tanner, Adnan Čustović, Adolf Edvard Arppe, Adolf Friedrich von Schack, Adolf Schärf, Adolf Uzarski, Adrien Brody, Aistulf, Al Porcino, Alan MacDiarmid, Albert Ghiorso, Albert Vögler, Alexandre Aguado, Alfons XIII. (Spanien), Alfred Loritz, Alice Miller, Amédée Tremblay, Amy Dumas, Ana Ambrazienė, André Boisclair, André Masséna, Andrea Schmitt, Anita Simoncini, Ankara, Anne Sullivan Macy, Anthony Michael Hall, Anthony Newley, Anton Reinthaller, Antonie Strassmann, Antonio Paoli, Arno Balzer, Arno Fischer (Fotograf), Arnold J. Toynbee, Arthur Handtmann, Atif Abaid, Atoll, August Adam (Theologe), Augusta (Georgia), Auguste Wilhelmine von Hessen-Darmstadt, Auguste-Réal Angers, Augustin (Monaco), Aulus Hirtius, Auspizien, Automobilsport, Awwakum, Émile Levassor, ..., Émile Loubet, Éric Andrieu, Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund, Übergangsmetalle, Živko Živković, Balduin I. (Lateinisches Kaiserreich), Bangladesch, Banknote, Banque de France, Barbara Anderson (Autorin), Barbara Bonney, Barbara Wootton, Barthélemy-Catherine Joubert, Bartholomew de Badlesmere, 1. Baron Badlesmere, Basel, Beatrice von Großbritannien und Irland, Belagerung von Mainz (1793), Ben Williams (Fußballschiedsrichter), Benny Bailey, Berchtesgaden, Bernard Schultze, Bernhard Langer (Golfer), Bernhard Quandt, Bernhard Servatius, Bernt Engelmann, Bhimrao Ramji Ambedkar, Bor, Botanischer Garten Moskau, Brad Garrett, Brian Adams (Wrestler), Bruce Alberts, Burl Ives, Byzantinisches Reich, Californium, Callao, Carl Hagenbeck, Carl Ludwig August Bergius, Carlo Mattrel, Cella Thoma, Chadli Bendjedid, Chas Mortimer, Chester G. Atkins, Chincha-Inseln, Chris Ellis, Christel Irmscher, Christiaan Huygens, Christian August Fischer, Christian Decker (Musiker), Christian Heinrich Delius, Christian Kuhnke, Christian Ramota, Christoph Anton von Migazzi, Christoph Leitgeb, Chronik der DDR (1949–1960), Clara (Nashorn), Colin Davis, Columbia (Raumfähre), Conrad von Pappenheim (1482), Conradin Zschokke, Consulat, Cristiano Zanetti, Csaba Fenyvesi, Curt von Ulrich, Da Brat, Damaskus, Dan Ireland, Daniel Paul Schreber, Daniel Wamosy, Dave Archibald, David Auerbach, Debrecen, Debreceni Református Nagytemplom, Deen (Sänger), Denis Berger, Denis Iwanowitsch Fonwisin, Der Talisman, Deutsche Kolonien, Deutsches Reich, Dhaka, Diane Schöler, Die Blechtrommel, Die Blechtrommel (Film), Dieter Klaua, Dieter Lemke, Dietrich Hahn, Donner Party, Donnie Bowshier, Dreißigjähriger Krieg, Duma (Syrien), Dust Bowl, Eckhard Bodo Elze, Edgar Stillman Kelley, Edgardo Donato, Edison Pérez Núñez, Edmond Gondinet, Eduard Hiller (Altphilologe), Eduardo Maturana, Edward Astley, 22. Baron Hastings, Edward John Smith, Edwards Air Force Base, Eintagesrennen, Eisberg, Ekkehard Böhmer, Elbe-Elster-Land, Elenita Santos, Elfriede Mohneke, Elias Rahal, Elisabeth Blochmann, Emil Molt, Emil Otto Hoppé, Emilio Colombo, Emmy Noether, Endre Székely, Engelbert Humperdinck, Eniwetok, Erdatmosphäre, Erdbeben, Eric Tsang, Erich Auer (Schauspieler), Erich von Däniken, Erika Burkart, Erika Menne, Erjon Bogdani, Ernest Bevin, Ernest Lawrence, Ernst Christian Hesse, Ernst Robert Curtius, Ernst Schwarz (Germanist), Erosion (Geologie), Erste Schlacht von Bedriacum, Erster Golfkrieg, Erster Koalitionskrieg, Erwin Damerow, Erwin Hoffer, Eugène Afrika, Eugène Guillaume Alexis von Mercy-Argenteau, Eva Wagner-Pasquier, Exarchat von Ravenna, Fachamt Fußball, Falklandinseln, Falklandkrieg, Félix Le Couppey, Felix-Raymond-Marie Rouleau, Ferdinand Zellbell (der Ältere), Ferfried Prinz von Hohenzollern, Filippo Preziosi, Firmin Didot, Fort Stikine, François Duvalier, Françoise Mbango Etone, Francis Collins, Frankreich, Französische Intervention in Mexiko, Fränkisches Reich, Früchte des Zorns, Frederik Due, Fredric March, Fredrik Larsson, Friede von Schönbrunn, Friedrich Adolph Roemer, Friedrich Altrichter, Friedrich Bruckbräu, Friedrich Carl Andreas, Friedrich Ernst Jester, Friedrich I. (Meißen), Friedrich von Amerling, Friedrich Wilhelm Kritzinger (Ministerialdirektor), Fritz Domina, Fritz Schulze (Maler), Fritz Thiele, Gabriele Stötzer, Gaius Iulius Caesar, Gaius Vibius Pansa Caetronianus, Galaxie, Garnisonkirche (Potsdam), Gaspare Aselli, Günter Grass, Geithain, Gene Ammons, Genf, Genfer Abkommen (Afghanistan), Georg Friedrich Händel, Georg Lammers, Georg Lilien, Georg Wiegner, George Andrew Lundberg, George M. Bibb, George Willem Vreede, Georgeta Damian, Gerda Gmelin, Gerhard Rohlfs (Afrikaforscher), Gerhard Schürer, Gerry Anderson, Gianni Rodari, Gilbert Rahm, Gina Krog, Giuseppe Callegari, Giuseppe Valadier, Gottfried Milde senior, Gotthold Ephraim Lessing, Grand Palais, Great Plains, Greg Maddux, Gregor Ata, Gregorianischer Kalender, Grimma, Großenhain, Großer Bär, Großer Preis von Monaco, Guglielmo Sanfelice D’Acquavella, Gustav II. Adolf (Schweden), Gustav Regler, Gustav Voigts, Hagel, Halbert E. Paine, Halo (Lichteffekt), Hans Glaser (Holzschneider), Hans Helmut Dickow, Hans Kayser, Hans Ross, Hans Schumann (Rennfahrer), Harold Stephen Black, Haus Lancaster, Hein Derichsweiler, Hein-Direck Neu, Heinrich Bandlow, Heinrich Eisenbach, Heinrich III. (HRR), Heinrich Sutermeister, Heiratsurkunde der Kaiserin Theophanu, Helene Hübener, Helge Auleb, Helmut Engler, Hempo von dem Knesebeck, Henning von Arnim, Henri Lehmann, Henrique Oswald, Henryk Grossmann, Herbert Pernice, Hermann Etzel, Hermann Franck (Schriftsteller), Hinrich Castorp, Hiroshi Teshigahara, Hirschbach (St. Kilian), Hisingen, Hochwasser, Homs, Horst Bingel, Horst Platen, Hortense von Gelmini, House of Commons, Hubert H. Raase, Ida Odén, Il Popolo della Libertà, Indien, Ingrid Smejkal, Iran, Isabel Aretz, Italienfeldzug, Ivan Dias, Jacob van Hall, Jaimz Woolvett, Jake Colhouer, Jake Rosenzweig, Jalousie, James Branch Cabell, James Dwight Dana, James Hepburn, 4. Earl of Bothwell, Jan Březina (Politiker), Jan Boklöv, Japan, Jean Fournet, Jean Frédéric Ostervald, Jean-Philippe Dayraut, Jean-Victor Schnetz, Jeff Andretti, Jekaterina Konstantinowna Abramowa, Jeremias Benjamin Richter, Jim Grabb, Johan Banér, Johan Cesar Godeffroy (Kaufmann, 1813), Johann Helfrich Adami, Johann Jacob Achelius, Johann Nestroy, Johannes Hatzfeld, Johannes van Overbeek, Johannes XIII. (Papst), John Caldwell Holt, John de Beaumont, 2. Baron Beaumont, John Gielgud, John Howard (Schauspieler, 1913), John Shea (Schauspieler), John Steinbeck, John Watts Young, John Wilkes Booth, Joie Chitwood, Josef Oesterle, Josef Ratzenböck, Josep Maragues, Joseph Fassbender, Joseph Lanner, Julian Lloyd Webber, Juliane von Hessen-Darmstadt, Julie Christie, Julius Kühn, Kaisertum Österreich, Kalojan (Zar), Kapellbrücke, Karel Berman, Karl Ferdinand Becker (Sprachforscher), Karl Höller, Karl Kerényi, Karl Schworm, Katsuhiro Otomo, Königreich Bayern, Königspfalz Quierzy, Ken Passmann, Kernwaffentest, Kinetoskop, Kirchenstaat, Kirk Simon, Klassiker (Radsport), Klaus Bednarz, Knut Kristiansen, Kollektivierung, Konrad II. (HRR), Kosmos 212 und 213, Krimsekt, Kristina Igorewna Asmus, Kumamoto-Erdbeben 2016, Kuni Tremel-Eggert, Kurden, Kurt Feltz, Kurt Huemer, Kurt Meßmer, Kurt Ranke (Germanist), Kyūshū, KZ Uckermark, Ladislav Adamec, Laika, Lajos Kossuth, Lakmé, Lamartine Griffin Hardman, Landolf Scherzer, Langobarden, Lateinisches Kaiserreich, Laura Tonke, Laurent-Benoît Dewez, Laurentius Andreae, Lawrencium, Léo Delibes, Lega Nord, Leipzig, Leopoldo Calvo-Sotelo, Lewis Powell, Libretto, Lidwina, Lidwina von Schiedam, Lil Green, Liudolfinger, Loretta Lynn, Lothaire Bluteau, Louis de Bourbon, dauphin de Viennois, Louis II. (Monaco), Louisy Joseph, Luc Van Lierde, Lucien Petit-Breton, Ludwig Held, Ludwik Lejzer Zamenhof, Luftangriff auf Damaskus und Homs, Luftangriff auf Potsdam, Luigi Carnera, Luitpold Prinz von Bayern, Luzern, Mailand–Sanremo, Mainzer Republik, Malte Spitz, Mangal Shobhajatra, Mani (Religionsstifter), Manifest Destiny, María Luisa Bemberg, Marco Caligiuri, Marcus Antonius, Margarete Rabe, Margarete Stokowski, Margarete von Anjou, Maria Immaculata von Neapel-Sizilien, Marie von Sachsen-Altenburg (1818–1907), Mario Frustalupi, Mark (Gewicht), Markgraf, Markgrafschaft Meißen, Markus Kurth (Politiker), Markus Obernosterer, Martin I. (Papst), Martin Kessel, Martin Ziemer, Matías Rodríguez, Matilde Muñoz Sampedro, Matthias Aeschbacher, Matthias Andresen, Matthias Frings, Matthias Gallas, Maurice Druon, Mauro Cetto, Max Kruse (Bildhauer), Max Stürcke, Maximilian Delphinius Berlitz, Maximilian Heim, Maximilian Hell, Maximilian I. (Mexiko), Mechthild Kluth, Melanie Leupolz, Meta Merz, Michail Wassiljewitsch Pletnjow, Michal Papadopulos, Miguel Juárez Celman, Mike Williams, Modena, Momenten-Magnituden-Skala, Momozono, Monaco, Monopol, Moritz Schlick, Morton Subotnick, Moses Mendelssohn, Movimento per le Autonomie, Mr. Oizo, Musée d’Orsay, Mykonos-Attentat, Napoleon Bonaparte, Nashörner, Nathan der Weise, Nürnberg, Nürnberger Flugblatt von 1561, Niceto Alcalá Zamora, Norbert Rier, Nordatlantik, Nuno Krus Abecasis, Oberleitungsbus, Okie, Oklahoma, Olena Kostewytsch, Ollie Johnston, Opéra-Comique (Paris), Oper, Operation Earnest Will, Operation Praying Mantis, Operation Sandstone, Oscar/Bester fremdsprachiger Film, Oscarverleihung 1980, Oschatz, Otho, Otto II. (HRR), Otto von Bismarck, Panzernashorn, Papst, Paraschkew Chadschiew, Parlamentswahlen in Italien 2008, Patent, Paul Bürks, Paul Coelestin Ettighoffer, Paul-René Martin, Péter Esterházy, Pearl van der Wissel, Pehr Edman, Percy Sledge, Pete Farndon, Peter Adoboh, Peter Behrens, Peter Bursch, Peter Petrel, Peter Steele, Peter Urban (Moderator), Petit Palais (Paris), Phil Katz, Philip Pandely Argenti, Philip Stone, Philipp III. (Spanien), Philipp Jakob Mayer, Phoebe Hearst, Piermario Morosini, Pierre Loti, Pilgrim von Köln, Pippin der Jüngere, Pjotr Arkadjewitsch Stolypin, Pony-Express, Potsdamer Stadtschloss, Präsident der Vereinigten Staaten, Pusei, Qinghai, Raúl Bravo, Raúl Francisco Primatesta, Rachel Carson, Radrennfahrer, Radsport, Rainald Grebe, Ramana Maharshi, Rapoto V. von Bayern, Ratthapark Wilairot, Raumfähre, Raymond Danon, Razali Ismail, Römisch-deutscher Kaiser, Römisch-deutscher König, Römische Bürgerkriege, Römische Kaiserzeit, Römisches Reich, Recep Tayyip Erdoğan, Regina Asendorf, Reimund Korupp, Renat Abdulin, Rennsteiglied, Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit, Republik, Reza Askari, Richard Armstedt, Richard Neville, 16. Earl of Warwick, Richard Sainct, Richard Wawro, Ritchie Blackmore, RMS Titanic, Robert Carlyle, Robert Crippen, Robert Doisneau, Roberto Schopflocher, Rod Steiger, Rodung, Roland Dieckmann, Rolf Åge Berg, Rolf Hagen, Rolltreppe, Ronnie Bucknum, Rosenkriege, Rotationsdruck, Rudolf Attig, Rudolf von Raumer, Rudolf Watzl, Rudolf Widmann, Russische Akademie der Wissenschaften, Ruth Neudeck, Ryūzō Saki, Saale, Sachsen-Anhalt, Saint Joseph (Missouri), Salier, Samoa, Samoa-Vorlage, San Francisco, Sandsturm, Sarah Michelle Gellar, Sascha Goc, Südkorea, Südstaaten, Schaltjahr, Schellsitz, Schlacht bei Chemnitz (1639), Schlacht bei Dego (1796), Schlacht bei Rain am Lech, Schlacht von Adrianopel (1205), Schlacht von Barnet, Schlacht von Forum Gallorum, Schloss Miramare, Schnellpresse, Scott R. Beal, Scott Seiver, Seemine, Sergio Amidei, Sergius III., Sic semper tyrannis, Sikkim, Silvio Berlusconi, Simon Dach, Simone de Beauvoir, Sjoerd Ars, SMS Novara (1850), Sowjetische Intervention in Afghanistan, Sozialdemokratische Partei Österreichs, Space Shuttle, Spanisch-Südamerikanischer Krieg, Staatsoper Unter den Linden, Stanley Ketchel, Stella Zázvorková, Stephan II. (Papst), Stephan Wald, Steve Arnold (Bürgermeister), STS-1, Stuart Craig, Syrien, Türkei, Teheran, The Masters Tournament, Theophanu (HRR), Thomas Geierspichler, Thomas Schelling, Tiburtius von Rom, Tiburtiustag, Tischler, Titus Feuerfuchs, Toine Hezemans, Toki Zenmaro, Torgau, Tricia Smith, Triest, Udo Voigt, Union Cycliste Internationale, University of California, Berkeley, University of Dhaka, Uraufführung, USS Samuel B. Roberts (FFG-58), Uwe Beyer, Valentinstag, Vasileios Pliatsikas, Vere Gordon Childe, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Veronika Zemanová, Vertrag von München (1816), Vertrag von Tangermünde, VfL Bochum, Vic Wilson, Victor Horsley, Vierkaiserjahr, Vilmos Győry, Vitellius, Vivien Cardone, Volker Schlöndorff, Volvo, Volvo ÖV4, Waldemar (Brandenburg), Walentin Witaljewitsch Lebedew, Waleri Nikolajewitsch Brumel, Weliko Tarnowo, Weltausstellung Paris 1900, Werner Lamberz, Werner Wolf Glaser, White Day, White Star Line, Wiener Operation, Wilhelm Hahnemann, Wilhelm Herschel, Wilhelm von Dörnberg, William Bullock (Erfinder), William Fiennes, 1. Viscount Saye and Sele, William Fiennes, 2. Baron Saye and Sele, William H. Seward, William Henry Cavendish-Bentinck, 3. Duke of Portland, William Lipscomb, William T. Watson, Wladimir Wladimirowitsch Majakowski, Wolfgang Eras, Yushu, Yushu-Erdbeben 2010, Zar, Zweite Spanische Republik, Zweiter Weltkrieg, (1148) Rarahu, 1028, 1099, 1205, 1312, 1322, 1342, 1433, 1471, 1482, 1488, 1532, 1552, 1561, 1572, 1578, 1595, 1597, 1606, 1626, 1629, 1632, 1639, 1647, 1662, 1676, 1682, 1689, 1711, 1731, 1738, 1741, 1745, 1747, 1758, 1759, 1762, 1764, 1765, 1768, 1769, 1775, 1783, 1784, 1787, 1789, 1792, 1793, 1796, 1799, 1802, 1803, 1807, 1809, 1811, 1812, 1814, 1815, 1816, 1818, 1822, 1829, 1831, 1832, 1833, 1834, 1837, 1840, 1842, 1843, 1844, 1846, 1849, 1852, 1854, 1855, 1856, 1857, 1858, 1859, 1860, 1862, 1863, 1864, 1865, 1866, 1868, 1870, 1871, 1875, 1876, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1884, 1885, 1886, 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, 1899, 1900, 1901, 1902, 1903, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1916, 1917, 1919, 1920, 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1926, 1927, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1960, 1961, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2005, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 216, 344, 43 v. Chr., 69, 754, 911, 972. Erweitern Sie Index (886 mehr) »

Abdilatif Abdalla

Abdilatif Abdalla (* 14. April 1946 in Mombasa, Britische Kronkolonie Kenia) ist ein kenianischer Poet, Publizist und Hochschuldozent.

Neu!!: 14. April und Abdilatif Abdalla · Mehr sehen »

Abigail Breslin

Comic-Con (2015) Abigail Kathleen Breslin (* 14. April 1996 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Musikerin.

Neu!!: 14. April und Abigail Breslin · Mehr sehen »

Abraham Lincoln

rahmenlos Abraham Lincoln (* 12. Februar 1809 bei Hodgenville, Hardin County, heute: LaRue County, Kentucky; † 15. April 1865 in Washington, D.C.) amtierte von 1861 bis 1865 als 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: 14. April und Abraham Lincoln · Mehr sehen »

Adalet ve Kalkınma Partisi

Die Adalet ve Kalkınma Partisi, (kurz AKP oder AK Parti), ist nach eigener Programmatik eine konservativ-demokratisch ausgerichtete politische Partei in der Türkei und lehnt trotz entsprechender Wahrnehmung eine Klassifizierung als „muslimisch-demokratisch“ ab.

Neu!!: 14. April und Adalet ve Kalkınma Partisi · Mehr sehen »

Adam Tanner

Adam Tanner (latinisiert Adamus Tannerus; * 14. April 1572 in Innsbruck; † 25. Mai 1632 in Unken bei Salzburg) war ein Jesuit, Theologe der Gegenreformation, Professor der Theologie und Hexentheoretiker.

Neu!!: 14. April und Adam Tanner · Mehr sehen »

Adnan Čustović

Adnan Čustović (* 14. April 1978 in Mostar, SFR Jugoslawien) ist ein ehemaliger Fußball-Nationalspieler Bosnien-Herzegowinas, der in Frankreich und Belgien bei verschiedenen Vereinen spielte.

Neu!!: 14. April und Adnan Čustović · Mehr sehen »

Adolf Edvard Arppe

Adolf Arppe Adolf Edvard Arppe (* 9. Juni 1818 in Rides bei Kitee, Karelien; † 14. April 1894 in Helsinki) war ein finnischer Chemiker (Organische Chemie, Mineralogie) und Senator.

Neu!!: 14. April und Adolf Edvard Arppe · Mehr sehen »

Adolf Friedrich von Schack

Adolf Friedrich Graf von Schack Adolf Friedrich Graf von Schack Gedenktafel am Geburtshaus Schacks nahe der Schelfkirche in Schwerin Begräbnisstätte Schacks: die Familiengruft in Stralendorf Adolf Friedrich Graf von Schack (* 2. August 1815 in Schwerin; † 14. April 1894 in Rom) war ein deutscher Dichter, Kunst- und Literaturhistoriker.

Neu!!: 14. April und Adolf Friedrich von Schack · Mehr sehen »

Adolf Schärf

Adolf Schärf (* 20. April 1890 in Nikolsburg, Südmähren; † 28. Februar 1965 in Wien) war österreichischer Politiker und Staatsmann (SPÖ) und von 1957 bis zu seinem Tod 1965 Bundespräsident der Republik Österreich.

Neu!!: 14. April und Adolf Schärf · Mehr sehen »

Adolf Uzarski

Adolf Uzarski (* 14. April 1885 in Ruhrort; † 14. Juli 1970 in Düsseldorf) war ein deutscher Schriftsteller, Maler und Graphiker.

Neu!!: 14. April und Adolf Uzarski · Mehr sehen »

Adrien Brody

Adrien Brody, 2014 Adrien Brody (* 14. April 1973 in Woodhaven (Queens), New York City) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Neu!!: 14. April und Adrien Brody · Mehr sehen »

Aistulf

Ein Follis Aistulfs, geprägt in Ravenna um 751, mit der Inschrift D N IST VLFVS REX – ''Dominus noster Aistulfus rex'' „Unser Herr, König Aistulf“ Aistulf (auch Ahistulf, Aistulfus, Haistulfus; † 756) war König der Langobarden von 749 bis 756.

Neu!!: 14. April und Aistulf · Mehr sehen »

Al Porcino

Al Porcino (* 14. Mai 1925 in New York City; † 31. Dezember 2013 in München) war ein US-amerikanischer Jazztrompeter und Bandleader.

Neu!!: 14. April und Al Porcino · Mehr sehen »

Alan MacDiarmid

Alan MacDiarmid Alan Graham MacDiarmid (Alan G. MacDiarmid) (* 14. April 1927 in Masterton, Neuseeland; † 7. Februar 2007 in Philadelphia) war ein neuseeländischer Chemiker.

Neu!!: 14. April und Alan MacDiarmid · Mehr sehen »

Albert Ghiorso

Albert Ghiorso (1970) Albert Ghiorso (2. von Links) beim Ergänzen des Periodensystems nach der Entdeckung des Lawrenciums (1961). Albert Ghiorso (* 15. Juli 1915 in Vallejo, Kalifornien; † 26. Dezember 2010 in Berkeley, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Kernphysiker.

Neu!!: 14. April und Albert Ghiorso · Mehr sehen »

Albert Vögler

Albert Vögler (1933) Albert Vögler (* 8. Februar 1877 in Borbeck; † 14. April 1945 in Herdecke, Ortsteil Ende) war ein deutscher Politiker, Unternehmer und Generaldirektor des damals zweitgrößten Stahlkonzerns der Welt Vereinigte Stahlwerke.

Neu!!: 14. April und Albert Vögler · Mehr sehen »

Alexandre Aguado

Alexandre Aguado Alejandro María de Aguado (* 29. Juni 1784 in Sevilla; † 14. April 1842 in Gijón, Spanien) war einer der reichsten Bankiers in Paris.

Neu!!: 14. April und Alexandre Aguado · Mehr sehen »

Alfons XIII. (Spanien)

Alfons XIII. (Foto um 1916) Wappen Alfons III. Alfons XIII. (span. Alfonso XIII, * 17. Mai 1886 in Madrid; † 28. Februar 1941 in Rom; vollständiger Name Alfonso León Fernando María Jaime Isidro Pascual Antonio de Borbón y Austria-Lorena) war von 1886/1902 bis 1931 König von Spanien.

Neu!!: 14. April und Alfons XIII. (Spanien) · Mehr sehen »

Alfred Loritz

Alfred Loritz (* 24. April 1902 in München; † 14. April 1979 in Wien) war ein deutscher Nachkriegspolitiker der von ihm selbst gegründeten Partei Wirtschaftliche Aufbau-Vereinigung (WAV).

Neu!!: 14. April und Alfred Loritz · Mehr sehen »

Alice Miller

Alice Miller (* 12. Januar 1923 in Piotrków Trybunalski, Polen, als Alicija EnglardSeite 26; † 14. April 2010 in Saint-Rémy-de-Provence, Provence-Alpes-Côte d’Azur, FrankreichSeite 21) war eine schweizerische Autorin und Psychologin polnisch-jüdischer Herkunft.

Neu!!: 14. April und Alice Miller · Mehr sehen »

Amédée Tremblay

Pierre-Joseph Amédée Tremblay (* 14. April 1876 in Montreal; † 1949 in Los Angeles) war ein kanadischer Organist, Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 14. April und Amédée Tremblay · Mehr sehen »

Amy Dumas

Amy Christine Dumas (* 14. April 1975 in Fort Lauderdale), auch bekannt unter dem Ringnamen Lita, ist eine ehemalige US-amerikanische Wrestlerin und Sängerin der Rock- und Punkband The Luchagors.

Neu!!: 14. April und Amy Dumas · Mehr sehen »

Ana Ambrazienė

Ana Ambrazienė (* 14. April 1955 in Vilnius) ist eine ehemalige litauische Hürdenläuferin, die für die Sowjetunion startete.

Neu!!: 14. April und Ana Ambrazienė · Mehr sehen »

André Boisclair

Boisclair im Jahr 2005 André Boisclair (* 14. April 1966 in Montréal, Kanada) ist ein kanadischer Politiker.

Neu!!: 14. April und André Boisclair · Mehr sehen »

André Masséna

André Masséna André Masséna (ital. Andrea Massena), Herzog von Rivoli und Fürst von Essling (* 6. Mai 1758 in Nizza; † 4. April 1817 in Paris) war ein französischer Militär, Heerführer und Maréchal d’Empire.

Neu!!: 14. April und André Masséna · Mehr sehen »

Andrea Schmitt

Andrea Schmitt (* 14. April 1988 in Erlangen, Bayern) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 14. April und Andrea Schmitt · Mehr sehen »

Anita Simoncini

Anita Simoncini beim ''Eurovision Song Contest'' 2015 Anita Simoncini (* 14. April 1999 in Montegiardino) ist eine san-marinesische Sängerin.

Neu!!: 14. April und Anita Simoncini · Mehr sehen »

Ankara

Ankara, früher Angora (antiker Name), ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara.

Neu!!: 14. April und Ankara · Mehr sehen »

Anne Sullivan Macy

Anne Sullivan Macy Anne Sullivan (rechts) mit Helen Keller (1888) Anne Sullivan, auch Annie Sullivan, geborene Johanna Mansfield Sullivan (* 14. April 1866 in Feeding Hills, Massachusetts; † 20. Oktober 1936 in New York City, New York) war eine Lehrerin von blinden Kindern.

Neu!!: 14. April und Anne Sullivan Macy · Mehr sehen »

Anthony Michael Hall

Anthony Michael Hall (2017) Michael Anthony Thomas Charles Hall (* 14. April 1968 in West Roxbury, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent.

Neu!!: 14. April und Anthony Michael Hall · Mehr sehen »

Anthony Newley

George Anthony Newley (* 24. September 1931 in Hackney, London, England; † 14. April 1999 in Jensen Beach, Florida, USA) war ein britischer Schauspieler, Popsänger und Songwriter, der in seiner Heimat zwei Nummer-eins-Hits (Why und Do You Mind?) hatte und 1963 einen Grammy für den Song des Jahres, What Kind of Fool Am I?, erhielt.

Neu!!: 14. April und Anthony Newley · Mehr sehen »

Anton Reinthaller

Anton Reinthaller Anton Reinthaller (* 14. April 1895 in Mettmach, Oberösterreich; † 6. März 1958 ebenda) war ein österreichischer Gutsbesitzer, ab 1938 Minister für Land- und Forstwirtschaft im Anschlusskabinett Seyß-Inquart, NSDAP-Reichstagsabgeordneter und ab 1939 bis Kriegsende Unterstaatssekretär im Reichsministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin.

Neu!!: 14. April und Anton Reinthaller · Mehr sehen »

Antonie Strassmann

Antonie Strassmann (* 14. April 1901 in Berlin; † 9. Januar 1952 in New York) war eine deutsche Schauspielerin und Sportfliegerin mit Kunstfluglizenz.

Neu!!: 14. April und Antonie Strassmann · Mehr sehen »

Antonio Paoli

Antonio Emilio Paoli y Marcano (* 14. April 1871 in Ponce; † 24. August 1946 in San Juan) war ein puerto-ricanischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: 14. April und Antonio Paoli · Mehr sehen »

Arno Balzer

Arno Balzer (* 14. April 1958 in Biedenkopf an der Lahn) ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler, deutscher Journalist und seit Februar 2014 Herausgeber des Wirtschaftsmagazins Bilanz, das seit Mai 2014 als Supplement der Tageszeitung Die Welt erscheint.

Neu!!: 14. April und Arno Balzer · Mehr sehen »

Arno Fischer (Fotograf)

Der Fotograf Arno Fischer in einer Aufnahme seines Berliner Kollegen Werner Bethsold Arno Fischer (* 14. April 1927 in Berlin-Wedding; † 13. September 2011 in Neustrelitz) war ein deutscher Fotograf und Hochschullehrer.

Neu!!: 14. April und Arno Fischer (Fotograf) · Mehr sehen »

Arnold J. Toynbee

Arnold J. Toynbee Arnold Joseph Toynbee (* 14. April 1889 in London; † 22. Oktober 1975 in York (Yorkshire)) war ein britischer Kulturtheoretiker und ein bedeutender Geschichtsphilosoph des 20.

Neu!!: 14. April und Arnold J. Toynbee · Mehr sehen »

Arthur Handtmann

Arthur Handtmann, 2013 Albert Arthur Georg Handtmann (* 27. Februar 1927 in Biberach; † 14. April 2018 ebenda) war ein deutscher Ingenieur, Erfinder und Gründer der Handtmann-Unternehmensgruppe.

Neu!!: 14. April und Arthur Handtmann · Mehr sehen »

Atif Abaid

Atef Ebeid Atif Muhammad Abaid (ʿĀtif Muḥammad ʿUbayyid, ägyptisch-arabisch ʿAtif Muḥammad ʿAbaid; * 14. April 1932 in Tanta; † 12. September 2014) oder Atef Ebeid war ein ägyptischer Politiker und Ministerpräsident seines Landes vom 5.

Neu!!: 14. April und Atif Abaid · Mehr sehen »

Atoll

Das aus mehr als 40 Motus bestehende Atoll Atafu Ein Atoll ist ein ringförmiges Riff, in der Regel ein Korallenriff, das eine Lagune umschließt.

Neu!!: 14. April und Atoll · Mehr sehen »

August Adam (Theologe)

August Adam (* 14. April 1888 in Pursruck, Oberpfalz; † 5. Februar 1965 in Straubing) war ein deutscher katholischer Priester und Theologe.

Neu!!: 14. April und August Adam (Theologe) · Mehr sehen »

Augusta (Georgia)

Augusta ist eine Stadt im US-Bundesstaat Georgia in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: 14. April und Augusta (Georgia) · Mehr sehen »

Auguste Wilhelmine von Hessen-Darmstadt

Auguste Wilhelmine Marie Auguste Wilhelmine Marie von Hessen-Darmstadt (* 14. April 1765 in Darmstadt; † 30. März 1796 in Rohrbach) war durch Heirat Herzogin von Pfalz-Zweibrücken.

Neu!!: 14. April und Auguste Wilhelmine von Hessen-Darmstadt · Mehr sehen »

Auguste-Réal Angers

Auguste-Réal Angers Sir Auguste-Réal Angers KCB, PC (* 4. Oktober 1837 in Québec; † 14. April 1919 in Westmount) war ein kanadischer Politiker und Richter.

Neu!!: 14. April und Auguste-Réal Angers · Mehr sehen »

Augustin (Monaco)

Augustin von Monaco (* 1482; † 14. April 1532 in Monaco) aus der Familie der Grimaldi war Bischof von Grasse und von 1523 bis 1532 Herr von Monaco.

Neu!!: 14. April und Augustin (Monaco) · Mehr sehen »

Aulus Hirtius

Aulus Hirtius (* um 90 v. Chr.; † 21. April 43 v. Chr. vor Mutina) war ein römischer Politiker und Schriftsteller der späten Republik.

Neu!!: 14. April und Aulus Hirtius · Mehr sehen »

Auspizien

Auspizien ((Plural), Singular auspicium ‚Vogelschau‘, von lateinisch avis ‚Vogel‘ und spectare ‚schauen‘) bezeichnet die religiöse Praxis der institutionalisierten römischen Staatsreligion, im Auftrag eines politischen Beamten, des Magistrats, durch mit der Durchführung beauftragte Kultspezialisten, die Auguren, die Zustimmung der Götter zu allen bedeutenden Vorhaben einzuholen.

Neu!!: 14. April und Auspizien · Mehr sehen »

Automobilsport

Continental-Caoutchouc- und Gutta-Percha Compagnie in Hannover; mit bemanntem Rennwagen Nr. ''20'' vor stilisierter Alpen-Kulisse; Illustrirte Zeitung Nr. ''3835'' vom 20. April 1911 Der Automobilsport als Form des Motorsports umfasst alle Disziplinen und Wettbewerbe, die das möglichst schnelle oder geschickte Bewegen motorgetriebener und zumeist vierrädriger Kraftfahrzeuge zum Ziel haben.

Neu!!: 14. April und Automobilsport · Mehr sehen »

Awwakum

Awwakum auf dem Scheiterhaufen (Gemälde von Pjotr Jewgenjewitsch Mjassojedow) Awwakum Petrow ((); * 20. November 1620 oder 1621 in Grigorowo, südöstlich von Nischni Nowgorod; † 14. April 1682 in Pustosersk an der Petschora, heute Autonomer Kreis der Nenzen) war Protopope und eine der leitenden Figuren der Bewegung der Altgläubigen, sowie ein bedeutender Vertreter der altrussischen Literatur.

Neu!!: 14. April und Awwakum · Mehr sehen »

Émile Levassor

Émile Levassor (links) am Steuer eines seiner Autos Émile Constans Levassor (* 21. Januar 1843 in Marolles-en-Hurepoix, Département Essonne; † 14. April 1897 in Paris) war ein französischer Automobilpionier und Rennfahrer.

Neu!!: 14. April und Émile Levassor · Mehr sehen »

Émile Loubet

Porträt Émile Loubets von Eugène Pirou Émile François Loubet (* 30. Dezember 1838 in Marsanne; † 20. Dezember 1929 in Montélimar) war ein französischer Politiker (ARD) und Staatsmann.

Neu!!: 14. April und Émile Loubet · Mehr sehen »

Éric Andrieu

Éric Andrieu Éric Andrieu (* 14. April 1960 in Narbonne) ist ein französischer Politiker des Parti socialiste (PS).

Neu!!: 14. April und Éric Andrieu · Mehr sehen »

Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund

Der Österreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (ÖAAB, früher Österreichischer Arbeiter- und Angestelltenbund) ist die Arbeitnehmer-Organisation der Österreichischen Volkspartei (ÖVP).

Neu!!: 14. April und Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund · Mehr sehen »

Übergangsmetalle

Die chemischen Elemente mit den Ordnungszahlen von 21 bis 30, 39 bis 48, 57 bis 80 und 89 bis 112 werden üblicherweise als Übergangselemente bezeichnet.

Neu!!: 14. April und Übergangsmetalle · Mehr sehen »

Živko Živković

Živko Živković (* 14. April 1989 in Titovo Užice, SR Serbien, SFR Jugoslawien) ist ein serbischer Fußballtorwart.

Neu!!: 14. April und Živko Živković · Mehr sehen »

Balduin I. (Lateinisches Kaiserreich)

Balduin I. von Konstantinopel, Reiterstandbild in Mons (Belgien) Balduin der Konstantinopolitaner (lat: Balduinus Constantinopolitanus * Juli 1171 in Valenciennes; † nach 20. Juli 1205 in Tarnowo, Bulgarien) war seit 1194 ein Graf von Flandern (Balduin IX.) und seit 1195 ein Graf von Hennegau (Balduin VI.). Ab 1202 war er einer der wichtigsten militärischen Führer des Vierten Kreuzzuges.

Neu!!: 14. April und Balduin I. (Lateinisches Kaiserreich) · Mehr sehen »

Bangladesch

Barishal --> Bangladesch (Zusammensetzung aus bangla ‚bengalisch‘ und desch ‚Land‘) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: 14. April und Bangladesch · Mehr sehen »

Banknote

Euroscheine Eine Banknote ist eine Urkunde, die in einem bestimmten Land oder Währungsraum als (in der Regel gesetzliches, als reines Kreditgeld vom Staat garantiertes) Zahlungsmittel dient, von einer autorisierten Institution (Notenbank, Zentralbank) ausgegeben wird und auf einen runden Nominalwert einer Währungseinheit lautet.

Neu!!: 14. April und Banknote · Mehr sehen »

Banque de France

Die Banque de France (deutsch „Bank von Frankreich“) ist eine Zentralbank, die heute dem Europäischen System der Zentralbanken angehört.

Neu!!: 14. April und Banque de France · Mehr sehen »

Barbara Anderson (Autorin)

Barbara Anderson (* 14. April 1926 in Hastings, Neuseeland; † 24. März 2013 in Auckland) war eine neuseeländische Schriftstellerin.

Neu!!: 14. April und Barbara Anderson (Autorin) · Mehr sehen »

Barbara Bonney

Barbara Bonney (* 14. April 1956 in Montclair, New Jersey, USA) ist eine US-amerikanische Opernsängerin (Sopran) und Gesangspädagogin.

Neu!!: 14. April und Barbara Bonney · Mehr sehen »

Barbara Wootton

Barbara Wootton, Baroness Wootton of Abinger (geborene Adam; * 14. April 1897 in Cambridge; † 11. Juli 1988), war eine britische Soziologin, Wirtschaftswissenschaftlerin und Kriminologin.

Neu!!: 14. April und Barbara Wootton · Mehr sehen »

Barthélemy-Catherine Joubert

Barthélemy-Catherine Joubert, Stich nach einem Gemälde von François Bouchot Barthélemy-Catherine Joubert (* 14. April 1769 in Pont-de-Vaux, Département Ain, Frankreich; † 15. August 1799 bei Novi Ligure) war ein französischer General.

Neu!!: 14. April und Barthélemy-Catherine Joubert · Mehr sehen »

Bartholomew de Badlesmere, 1. Baron Badlesmere

Das Torhaus von Leeds Castle, dem Sitz von Bartholomew de Badlesmere, von wo 1321 das Gefolge von Königin Isabella beschossen wurde Bartholomew de Badlesmere, 1.

Neu!!: 14. April und Bartholomew de Badlesmere, 1. Baron Badlesmere · Mehr sehen »

Basel

Elisabethenkirche aus gesehen. Im Zentrum befindet sich das Basler Münster Basel ist eine Schweizer Grossstadt sowie Hauptort des Kantons Basel-Stadt, den sie mit den Gemeinden Riehen und Bettingen bildet.

Neu!!: 14. April und Basel · Mehr sehen »

Beatrice von Großbritannien und Irland

Prinzessin Beatrice (1886) Prinzessin Beatrice Mary Victoria Feodore von Großbritannien und Irland, VA (* 14. April 1857 in Buckingham Palace in London; † 26. Oktober 1944 in Balcombe, Sussex) war eine britische Prinzessin.

Neu!!: 14. April und Beatrice von Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Belagerung von Mainz (1793)

Die Belagerung von Mainz war eine militärische Operation während des Ersten Koalitionskrieges (1792–1797).

Neu!!: 14. April und Belagerung von Mainz (1793) · Mehr sehen »

Ben Williams (Fußballschiedsrichter)

Ben Williams Benjamin Jon Williams (* 14. April 1977 in Canberra) ist ein australischer Fußballschiedsrichter.

Neu!!: 14. April und Ben Williams (Fußballschiedsrichter) · Mehr sehen »

Benny Bailey

Dexter Gordon und Benny Bailey im Village Vanguard Ernst Harold „Benny“ Bailey (* 13. August 1925 in Cleveland, Ohio; † 14. April 2005 in Amsterdam) war ein amerikanischer Jazztrompeter, Flügelhornist und Sänger.

Neu!!: 14. April und Benny Bailey · Mehr sehen »

Berchtesgaden

Berchtesgaden ist ein Markt im Landkreis Berchtesgadener Land im äußersten Südosten Oberbayerns.

Neu!!: 14. April und Berchtesgaden · Mehr sehen »

Bernard Schultze

Bernard Schultze, 1968 Bernard Schultze (* 31. Mai 1915 in Schneidemühl, Provinz Posen; † 14. April 2005 in Köln) war ein deutscher Maler und ein Vertreter der Kunstrichtung Informel.

Neu!!: 14. April und Bernard Schultze · Mehr sehen »

Bernhard Langer (Golfer)

Bernhard Langer, OBE (* 27. August 1957 in Anhausen) ist ein deutscher Profigolfer.

Neu!!: 14. April und Bernhard Langer (Golfer) · Mehr sehen »

Bernhard Quandt

Bernhard Quandt auf dem V. Parteitag der SED, 1958 Bernhardt Quandt bei einer Jugendweihe 1963 im Kulturhaus Mestlin Bernhard Quandt (* 14. April 1903 in Rostock; † 2. August 1999 in Schwerin) war ein deutscher Politiker der KPD und SED-Funktionär.

Neu!!: 14. April und Bernhard Quandt · Mehr sehen »

Bernhard Servatius

Bernhard Servatius (* 14. April 1932 in Magdeburg) ist ein deutscher Jurist, Testamentsvollstrecker von Axel Springer und Aufsichtsratsvorsitzender der Axel Springer AG 1985 bis 2002.

Neu!!: 14. April und Bernhard Servatius · Mehr sehen »

Bernt Engelmann

Engelmann 1987 (rechts), zusammen mit Hermann Kant Bernt Engelmann (* 20. Januar 1921 in Berlin; † 14. April 1994 in München), ein Urenkel Leopold Ullsteins, war ein deutscher Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: 14. April und Bernt Engelmann · Mehr sehen »

Bhimrao Ramji Ambedkar

Ansprache Ambedkars während einer Versammlung in Yeola, Nasik, am 13. Oktober 1935 Bhimrao Ramji Ambedkar (Hindi भीमराव रामजी आंबेडकर; * 14. April 1891 in Mhow; † 6. Dezember 1956 in Delhi), auch bekannt unter seinem Ehrennamen Babasaheb, war ein indischer Rechtsanwalt, Politiker und Sozialreformer.

Neu!!: 14. April und Bhimrao Ramji Ambedkar · Mehr sehen »

Bor

Bor ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol B und der Ordnungszahl 5.

Neu!!: 14. April und Bor · Mehr sehen »

Botanischer Garten Moskau

Hauptgebäude des Botanischen Gartens Der Botanische Nikolai-Zizin-Garten Moskau der Russischen Akademie der Wissenschaften ist eine Parkanlage im Nordöstlichen Bezirk der Stadt Moskau im Ostankinski Rajon mit dem Fernsehturm Ostankino und ist der größte botanische Garten in Russland.

Neu!!: 14. April und Botanischer Garten Moskau · Mehr sehen »

Brad Garrett

Brad Garrett in Beverly Hills (2011) Brad Garrett (* 14. April 1960 in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien als Bradley H. Gerstenfeld) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Synchronsprecher und Komiker.

Neu!!: 14. April und Brad Garrett · Mehr sehen »

Brian Adams (Wrestler)

Brian Adams (* 14. April 1964 in Kona, Hawaii; † 13. August 2007 in Tampa, Florida) war ein US-amerikanischer Wrestler.

Neu!!: 14. April und Brian Adams (Wrestler) · Mehr sehen »

Bruce Alberts

Bruce Alberts Bruce Michael Alberts (* 14. April 1938 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Biochemiker und war 1993 bis 2005 Präsident der National Academy of Sciences.

Neu!!: 14. April und Bruce Alberts · Mehr sehen »

Burl Ives

Burl Ives (1955; Fotograf: Carl Van Vechten) Burl Icle Ivanhoe Ives (* 14. Juni 1909 in Hunt City, Illinois; † 14. April 1995 in Anacortes, Washington) war ein US-amerikanischer Folk-Sänger, Autor und Schauspieler.

Neu!!: 14. April und Burl Ives · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: 14. April und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Californium

Californium (selten auch Kalifornium geschrieben) ist ein künstlich erzeugtes chemisches Element mit dem Elementsymbol Cf und der Ordnungszahl 98.

Neu!!: 14. April und Californium · Mehr sehen »

Callao

Callao (auch El Callao) ist eine Region und Hafenstadt im südamerikanischen Andenstaat Peru mit 1.013.935 Einwohnern (Stand 2015) und einer Fläche von 146,98 km².

Neu!!: 14. April und Callao · Mehr sehen »

Carl Hagenbeck

Carl Hagenbeck Carl Gottfried Wilhelm Heinrich Hagenbeck (* 10. Juni 1844 in Hamburg; † 14. April 1913 ebenda) war ein deutscher Tierhändler, Völkerschauausrichter und Zoodirektor.

Neu!!: 14. April und Carl Hagenbeck · Mehr sehen »

Carl Ludwig August Bergius

Carl Ludwig August Bergius, auch August Conrad Ludwig Bergius (* 14. April 1784 in Preußisch Holland; † 8. Mai 1829) war ein deutscher Beamter.

Neu!!: 14. April und Carl Ludwig August Bergius · Mehr sehen »

Carlo Mattrel

Carlo Mattrel (* 14. April 1937 in Turin; † 25. September 1976 in Front) war ein italienischer Fußballtorhüter.

Neu!!: 14. April und Carlo Mattrel · Mehr sehen »

Cella Thoma

Bonicella (Cella) Thoma geb.

Neu!!: 14. April und Cella Thoma · Mehr sehen »

Chadli Bendjedid

Chadli Bendjedid (1979) Chadli Bendjedid (* 14. April 1929 in Bouteldja, Provinz El Tarf; † 6. Oktober 2012 in Algier) war von 1979 bis 1992 algerischer Präsident.

Neu!!: 14. April und Chadli Bendjedid · Mehr sehen »

Chas Mortimer

Mortimers Sigermaschine vom Spanien-Grand-Prix 1972 Charles „Chas“ Mortimer (* 14. April 1949 in Shere, Surrey) ist ein ehemaliger britischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 14. April und Chas Mortimer · Mehr sehen »

Chester G. Atkins

Chester G. Atkins Chester Greenough Atkins (* 14. April 1948 in Genf, Schweiz) ist ein US-amerikanischer Politiker und ehemaliger Kongressabgeordneter der Demokraten für Massachusetts.

Neu!!: 14. April und Chester G. Atkins · Mehr sehen »

Chincha-Inseln

Die Chincha-Inseln (spanisch Islas Chincha) sind eine Gruppe von drei kleinen Inseln 21 km vor der Südwestküste von Peru nahe der Stadt Pisco.

Neu!!: 14. April und Chincha-Inseln · Mehr sehen »

Chris Ellis

Chris Ellis (* 14. April 1956 in Dallas, Texas) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Neu!!: 14. April und Chris Ellis · Mehr sehen »

Christel Irmscher

Christel Irmscher (* 14. April 1946 in Sachsenhagen) ist eine deutsche Künstlerin.

Neu!!: 14. April und Christel Irmscher · Mehr sehen »

Christiaan Huygens

Christiaan Huygens, 1671 von Caspar Netscher gemalt Christiaan Huygens (* 14. April 1629 in Den Haag; † 8. Juli 1695 ebenda), auch Christianus Hugenius, war ein niederländischer Astronom, Mathematiker und Physiker.

Neu!!: 14. April und Christiaan Huygens · Mehr sehen »

Christian August Fischer

Christian August Fischer (* 29. August 1771 in Leipzig; † 14. April 1829 in Mainz) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Christian August Fischer · Mehr sehen »

Christian Decker (Musiker)

Bedürftige in Hannover auf. Christian Decker (* 14. April 1972) war von 1996 bis zur Auflösung im Jahre 2008 Bassist bei der deutschen Rockband Fury in the Slaughterhouse und ist überdies als selbständiger Produzent tätig.

Neu!!: 14. April und Christian Decker (Musiker) · Mehr sehen »

Christian Heinrich Delius

Christian Heinrich Delius Christian Heinrich Delius (* 24. Oktober 1778 in Wernigerode; † 14. April 1840 ebenda) war Archivar und Historiker.

Neu!!: 14. April und Christian Heinrich Delius · Mehr sehen »

Christian Kuhnke

Christian Hans Kuhnke (* 14. April 1939 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Tennisspieler.

Neu!!: 14. April und Christian Kuhnke · Mehr sehen »

Christian Ramota

Christian Ramota am 12. Mai 2007 Christian Ramota (* 14. April 1973 in Köln-Lindenthal) ist ein ehemaliger deutscher Handballtorwart.

Neu!!: 14. April und Christian Ramota · Mehr sehen »

Christoph Anton von Migazzi

Christoph Anton Kardinal von MigazziKardinalswappen (schemat. Darstellung) Christoph Bartholomäus Anton Migazzi, Graf zu Wall und Sonnenthurm (* 20. Oktober 1714 in Trient; † 14. April 1803 in Wien) war ab 1751 römisch-katholischer Koadjutor von Mechelen (Belgien) und Titularerzbischof von Cartagine, diente Kaiserin Maria Theresia als Gesandter in Madrid, erhielt 1756 vom Papst den Titel Erzbischof und wurde zum Bischof von Waitzen in (Ungarn) ernannt.

Neu!!: 14. April und Christoph Anton von Migazzi · Mehr sehen »

Christoph Leitgeb

Christoph Leitgeb bei einem Länderspiel 2014 Christoph Leitgeb (* 14. April 1985 in Graz) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Christoph Leitgeb · Mehr sehen »

Chronik der DDR (1949–1960)

Margot Feist, beglückwünscht Wilhelm Pieck zu seiner Wahl als Staatspräsident. Chronik der DDR (1949–1960) ergänzt den Hauptartikel Geschichte der DDR um eine Chronologie der Ereignisse der ersten Jahre.

Neu!!: 14. April und Chronik der DDR (1949–1960) · Mehr sehen »

Clara (Nashorn)

Clara in Paris, lebensgroß vor einer erdachten Landschaft gemalt von Jean-Baptiste Oudry, 1749. Öl auf Leinwand, 306 × 453 cm; Staatliches Museum Schwerin Clara (* 1738 in Bengalen; † 14. April 1758 in London) war ein zahmes weibliches Panzernashorn, das 1741 aus Afrika nach Rotterdam gebracht wurde.

Neu!!: 14. April und Clara (Nashorn) · Mehr sehen »

Colin Davis

Sir Colin Davis (2007) Sir Colin Rex Davis, CH, CBE (* 25. September 1927 in Weybridge; † 14. April 2013 in London) war ein englischer Dirigent.

Neu!!: 14. April und Colin Davis · Mehr sehen »

Columbia (Raumfähre)

Die Columbia vor ihrem Jungfernflug am 12. April 1981 Die Raumfähre Columbia war das erste weltraumtaugliche Space Shuttle der NASA und das erste wiederverwendbare Raumfahrzeug.

Neu!!: 14. April und Columbia (Raumfähre) · Mehr sehen »

Conrad von Pappenheim (1482)

Conrad III.

Neu!!: 14. April und Conrad von Pappenheim (1482) · Mehr sehen »

Conradin Zschokke

Conradin Zschokke Friedrich Victor Conradin Zschokke (* 14. April 1842 in Solothurn; † 17. Dezember 1918 in Aarau) war ein Schweizer Bauingenieur und Bauunternehmer im Bereich Wasserbau, Gründer der Zschokke-Gruppe (spätere Zschokke-Holding, inzwischen aufgegangen in der Implenia).

Neu!!: 14. April und Conradin Zschokke · Mehr sehen »

Consulat

Das (fachsprachlich oft: der) Consulat (oder Konsulat,, deswegen fachsprachlich Maskulinum), das Amt oder die Amtszeit eines Konsuls (lateinisch consul), war das höchste zivile und militärische Amt der Ämterlaufbahn (cursus honorum) in der Römischen Republik.

Neu!!: 14. April und Consulat · Mehr sehen »

Cristiano Zanetti

Cristiano Zanetti (* 14. April 1977 in Carrara (MS), Italien) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Cristiano Zanetti · Mehr sehen »

Csaba Fenyvesi

Csaba Fenyvesi (* 14. April 1943 in Budapest; † 3. November 2015) war ein ungarischer Degenfechter und dreifacher Olympiasieger.

Neu!!: 14. April und Csaba Fenyvesi · Mehr sehen »

Curt von Ulrich

Curt von Ulrich Curt Albert Paul von Ulrich (* 14. April 1876 in Fulda; † 2. Februar 1946 im Speziallager Nr. 8 Torgau (Fort Zinna)) war ein deutscher Politiker (NSDAP), von 1934 bis 1944 war er Oberpräsident der preußischen Provinz Sachsen.

Neu!!: 14. April und Curt von Ulrich · Mehr sehen »

Da Brat

Da Brat (eigentlich Shawntae Harris; * 14. April 1974 in Joliet, Illinois) ist eine amerikanische Rapperin, Songwriterin und Schauspielerin.

Neu!!: 14. April und Da Brat · Mehr sehen »

Damaskus

Damaskus ist die Hauptstadt von Syrien und des Gouvernements Rif Dimaschq (Umgebung von Damaskus).

Neu!!: 14. April und Damaskus · Mehr sehen »

Dan Ireland

Daniel Frederick „Dan“ Ireland (* 11. Mai 1949 in Portland, Oregon; † 14. April 2016 in Los Angeles, KalifornienDennis Nyback:. In: Seattle Star vom 5. März 2018.) war ein amerikanisch-kanadischer Filmproduzent und Regisseur.

Neu!!: 14. April und Dan Ireland · Mehr sehen »

Daniel Paul Schreber

Daniel Paul Schreber Daniel Paul Schreber (* 25. Juli 1842 in Leipzig; † 14. April 1911 ebenda) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Daniel Paul Schreber · Mehr sehen »

Daniel Wamosy

Daniel Wamosy (* 18. Juli 1801 als Daniel von Vamosi in Patak (Ungarn); † 14. April 1860 in Hamburg) war ein Buchbinder und Fabrikant.

Neu!!: 14. April und Daniel Wamosy · Mehr sehen »

Dave Archibald

David J. Archibald (* 14. April 1969 in Chilliwack, British Columbia) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und jetziger -trainer, der in seiner aktiven Zeit von 1983 bis 2000 unter anderem für die Minnesota North Stars, New York Rangers, Ottawa Senators und New York Islanders in der National Hockey League sowie die Frankfurt Lions in der Deutschen Eishockey Liga spielte.

Neu!!: 14. April und Dave Archibald · Mehr sehen »

David Auerbach

David Auerbach (* 2. September 1599 in Liemehna; † 14. April 1647 in Borna) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 14. April und David Auerbach · Mehr sehen »

Debrecen

Luftaufnahme des Hauptplatzes Debrecen Hauptplatz mit reformierter Kirche Csokonai-Theater St.-Anna-Kirche Kleine reformierte Kirche Typisches Plattenbauviertel in Debrecen Debrecen (deutsch Debrezin), der Komitatssitz des Komitats (Verwaltungsbezirks) Hajdú-Bihar, liegt im Osten von Ungarn und etwa 30 Kilometer Luftlinie (~ auch etwa 30 km Strecke der Nationalstraße Nr. 48) westlich der rumänischen Grenze.

Neu!!: 14. April und Debrecen · Mehr sehen »

Debreceni Református Nagytemplom

Das Hauptportal der Kirche mit den zwei markanten Türmen und dem großen Pilaster Die Debreceni Református Nagytemplom ist eines der bekanntesten Gebäude der Stadt Debrecen.

Neu!!: 14. April und Debreceni Református Nagytemplom · Mehr sehen »

Deen (Sänger)

Deen, eigentlich Fuad Backović, (* 14. April 1982 in Sarajevo) ist ein aus Bosnien und Herzegowina stammender Sänger.

Neu!!: 14. April und Deen (Sänger) · Mehr sehen »

Denis Berger

Denis Berger (* 14. April 1983 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler, der insbesondere auf den Flügelpositionen im Mittelfeld eingesetzt wird.

Neu!!: 14. April und Denis Berger · Mehr sehen »

Denis Iwanowitsch Fonwisin

Denis Iwanowitsch Fonwisin Denis Iwanowitsch Fonwisin (deutsch Dennis von Wiesen,, wiss. Transliteration Denis Ivanovič Fonvizin; * in Moskau; † in Sankt Petersburg) war ein russischer Satiriker und Komödiendichter.

Neu!!: 14. April und Denis Iwanowitsch Fonwisin · Mehr sehen »

Der Talisman

Der Talisman, in einem ersten Konzept Titus Feuerfuchs oder Die Schicksalsperücken benannt, ist eine Posse mit Gesang in drei Akten von Johann Nestroy.

Neu!!: 14. April und Der Talisman · Mehr sehen »

Deutsche Kolonien

Deutsche Kolonien Die deutschen Kolonien wurden vom Deutschen Kaiserreich gegen Ende des 19.

Neu!!: 14. April und Deutsche Kolonien · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: 14. April und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Dhaka

Dhaka (bengalisch: ঢাকা,; bis 1983 anglisiert Dacca und davon abgeleitet Dakka) ist die Hauptstadt Bangladeschs und mit 8.906.039 Einwohnern in der eigentlichen Stadt (Stand: 2011) und 19.580.000 in der Agglomeration (Stand: 2017) vor Chittagong und Khulna die größte Stadt des Landes.

Neu!!: 14. April und Dhaka · Mehr sehen »

Diane Schöler

Diane Rowe (l.) und Mary Shannon (1963) Diane Schöler (geb. Rowe) (* 14. April 1933 in Marylebone bei London) ist eine ehemalige britisch-deutsche erfolgreiche Tischtennisspielerin.

Neu!!: 14. April und Diane Schöler · Mehr sehen »

Die Blechtrommel

Die Blechtrommel ist ein Roman von Günter Grass.

Neu!!: 14. April und Die Blechtrommel · Mehr sehen »

Die Blechtrommel (Film)

Die Blechtrommel ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Günter Grass durch Volker Schlöndorff aus dem Jahr 1979.

Neu!!: 14. April und Die Blechtrommel (Film) · Mehr sehen »

Dieter Klaua

Dieter Klaua (* 22. Juli 1930 in Chemnitz; † 14. April 2014 in Karlsruhe) war ein deutscher Mathematiker, der vor allem durch seine Beiträge zur axiomatischen Mengenlehre als Grundlage der Mathematik bekannt wurde.

Neu!!: 14. April und Dieter Klaua · Mehr sehen »

Dieter Lemke

Dieter „Titus“ Lemke (* 14. April 1956 in Menden; † 15. Februar 2015 ebenda) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 14. April und Dieter Lemke · Mehr sehen »

Dietrich Hahn

Johannes Dietrich Hahn (* 14. April 1946 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Journalist und Publizist, der seit Sommer 2012 in Thailand lebt.

Neu!!: 14. April und Dietrich Hahn · Mehr sehen »

Donner Party

Ein Denkmal zur Erinnerung an die Donner Party im Donner Memorial State Park Die Donner Party (von engl. party ‚Reisegruppe‘) war eine Gruppe von 87 Siedlern, die 1846 auf dem Weg in den Westen der USA waren.

Neu!!: 14. April und Donner Party · Mehr sehen »

Donnie Bowshier

Donnie Bowshier (* 14. April 1937 in Madison Mills, Ohio; † 1. März 2002), auch als „Donnie Bowser“ bekannt, war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker.

Neu!!: 14. April und Donnie Bowshier · Mehr sehen »

Dreißigjähriger Krieg

Der Galgenbaum – Darstellung von Kriegsgräueln nach Jacques Callot (1632) Der Dreißigjährige Krieg von 1618 bis 1648 war ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und in Europa, der als Religionskrieg begann.

Neu!!: 14. April und Dreißigjähriger Krieg · Mehr sehen »

Duma (Syrien)

Duma (französisch auch Douma) ist das Verwaltungszentrum des gleichnamigen syrischen Distrikts sowie des diesem übergeordneten Gouvernements Rif Dimaschq.

Neu!!: 14. April und Duma (Syrien) · Mehr sehen »

Dust Bowl

South Dakota, 1936 Ein Farmer und seine Söhne während eines Staubsturmes, Cimarron County, Oklahoma, USA Dust Bowl wurden in der Zeit der Weltwirtschaftskrise (Great Depression) in den USA und Kanada Teile der Großen Ebenen (Great Plains) genannt, die in den 1930er Jahren – besonders in den Jahren 1935 bis 1938 – von verheerenden Staubstürmen betroffen waren.

Neu!!: 14. April und Dust Bowl · Mehr sehen »

Eckhard Bodo Elze

Eckhard-Bodo Elze (* 14. April 1951 in Porst bei Köthen (Anhalt)) ist ein ehemaliger deutscher Kommunalpolitiker.

Neu!!: 14. April und Eckhard Bodo Elze · Mehr sehen »

Edgar Stillman Kelley

Edgar Stillman Kelley (* 14. April 1857 in Sparta/Wisconsin; † 12. November 1944 in Oxford/Ohio) war ein US-amerikanischer Komponist, Dirigent, Organist, Pianist, Musikkritiker und Musikpädagoge.

Neu!!: 14. April und Edgar Stillman Kelley · Mehr sehen »

Edgardo Donato

Edgardo Donato (als Edgardo Felipe Valerio Donato Carfagna; * 14. April 1897 in Buenos Aires; † 15. Februar 1963 ebenda) war ein argentinischer Musiker (Violinist), Bandleader und Komponist des Tango.

Neu!!: 14. April und Edgardo Donato · Mehr sehen »

Edison Pérez Núñez

Edison Pérez Núñez (* 14. April 1936) ist ein ehemaliger peruanischer Fußballschiedsrichter.

Neu!!: 14. April und Edison Pérez Núñez · Mehr sehen »

Edmond Gondinet

Edmond Gondinet Pierre Edmond Julien Gondinet (* 7. März 1828 in Laurière, Département Haute-Vienne; † 19. November 1888 in Neuilly-sur-Seine, Département Hauts-de-Seine) war ein französischer Bühnendichter und Librettist.

Neu!!: 14. April und Edmond Gondinet · Mehr sehen »

Eduard Hiller (Altphilologe)

Eduard Hiller Eduard Hiller (* 14. April 1844 in Frankfurt am Main; † 7. März 1891 in Halle an der Saale) war ein deutscher klassischer Philologe, der als Professor in Greifswald (1874–1876) und Halle (1876–1891) wirkte.

Neu!!: 14. April und Eduard Hiller (Altphilologe) · Mehr sehen »

Eduardo Maturana

Eduardo Maturana (* 14. April 1920 in Valparaíso; † 2003 in Santiago de Chile) war ein chilenischer Komponist.

Neu!!: 14. April und Eduardo Maturana · Mehr sehen »

Edward Astley, 22. Baron Hastings

Edward Astley, 22.

Neu!!: 14. April und Edward Astley, 22. Baron Hastings · Mehr sehen »

Edward John Smith

Edward John Smith (* 27. Januar 1850 in Hanley, Stoke-on-Trent; † 15. April 1912 im Nordatlantik beim Untergang der Titanic) war Kapitän der Titanic und des Schwesterschiffs Olympic.

Neu!!: 14. April und Edward John Smith · Mehr sehen »

Edwards Air Force Base

Diagramm Satellitenaufnahme mit der größten Windrose der Welt Die Edwards Air Force Base ist eine Luftwaffenbasis der United States Air Force im Antelope Valley nahe Lancaster in Kalifornien, rund 100 km nördlich von Los Angeles.

Neu!!: 14. April und Edwards Air Force Base · Mehr sehen »

Eintagesrennen

Als Eintagesrennen (auch Straßenrennen oder Einerstraßenfahren) werden Straßenradrennen bezeichnet, die im Gegensatz zu Etappenrennen mit der Zielankunft abgeschlossen sind und der erste Fahrer, der das Ziel erreicht, der Sieger ist.

Neu!!: 14. April und Eintagesrennen · Mehr sehen »

Eisberg

upright.

Neu!!: 14. April und Eisberg · Mehr sehen »

Ekkehard Böhmer

Ekkehard Böhmer (* 8. Juni 1929 in Arnstadt; † 13. April 2014 in Wiesbaden) war ein deutscher Fernsehregisseur.

Neu!!: 14. April und Ekkehard Böhmer · Mehr sehen »

Elbe-Elster-Land

Elbe-Elster-Niederung mit der Einmündung der Kleinen Röder in die Schwarze Elster sowie den Ortslagen von Zobersdorf und Bad Liebenwerda Marienkirche Bis 2008 verkehrende Bürgerbahn ''Elbe-Elster-Express'' Das Elbe-Elster-Land (auch Elbe-Elster-Gebiet) ist eine Region im Dreiländereck der deutschen Bundesländer Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen.

Neu!!: 14. April und Elbe-Elster-Land · Mehr sehen »

Elenita Santos

Elenita Santos (Gilén Nazir Cabalén; * 14. April 1933) ist eine dominikanische Sängerin.

Neu!!: 14. April und Elenita Santos · Mehr sehen »

Elfriede Mohneke

Elfriede Hildegard Mohneke, geb.

Neu!!: 14. April und Elfriede Mohneke · Mehr sehen »

Elias Rahal

Elias Rahal SMSP (* 14. April 1942 Ras-Baalbek im Libanon) ist seit dem 28.

Neu!!: 14. April und Elias Rahal · Mehr sehen »

Elisabeth Blochmann

Elisabeth Blochmann (* 14. April 1892 in Apolda; † 27. Januar 1972 in Marburg) war eine bedeutende deutsche Pädagogin und erste Professorin für Pädagogik an der Philipps-Universität Marburg.

Neu!!: 14. April und Elisabeth Blochmann · Mehr sehen »

Emil Molt

Emil Molt (* 14. April 1876 in Schwäbisch Gmünd; † 16. Juni 1936 in Stuttgart) war ein deutscher Unternehmer, Sozialreformer, Theosoph und Anthroposoph.

Neu!!: 14. April und Emil Molt · Mehr sehen »

Emil Otto Hoppé

Emil Otto Hoppé (* 14. April 1878 in München; † 9. Oktober 1972 in London) war Fotograf.

Neu!!: 14. April und Emil Otto Hoppé · Mehr sehen »

Emilio Colombo

Emilio Colombo (* 11. April 1920 in Potenza; † 24. Juni 2013 in Rom) war ein italienischer Politiker und Diplomat.

Neu!!: 14. April und Emilio Colombo · Mehr sehen »

Emmy Noether

Emmy Noether, vor 1910 (nachkoloriert) Amalie Emmy Noether (* 23. März 1882 in Erlangen; † 14. April 1935 in Bryn Mawr, Pennsylvania) war eine deutsche Mathematikerin, die grundlegende Beiträge zur abstrakten Algebra und zur theoretischen Physik lieferte.

Neu!!: 14. April und Emmy Noether · Mehr sehen »

Endre Székely

Endre Székely (* 6. April 1912 in Budapest; † 14. April 1988 ebenda) war ein ungarischer Komponist.

Neu!!: 14. April und Endre Székely · Mehr sehen »

Engelbert Humperdinck

Engelbert Humperdinck Geburtshaus von Humperdinck Engelbert Humperdinck ist auf der Ehrentafel ehemaliger Schüler des Gymnasium Theodorianum in Paderborn genannt (rechte Seite, ganz oben). Berliner Gedenktafel in Berlin-Grunewald Plastikengruppe Engelbert Humperdinck mit Hänsel und Gretel auf dem Bürgermeister-Syree-Platz in Boppard von Jutta Reiss Engelbert Humperdinck (* 1. September 1854 in Siegburg; † 27. September 1921 in Neustrelitz) war ein deutscher Komponist der Spätromantik.

Neu!!: 14. April und Engelbert Humperdinck · Mehr sehen »

Eniwetok

Eniwetok ist ein Atoll im Pazifischen Ozean, das zu den Marshallinseln gehört.

Neu!!: 14. April und Eniwetok · Mehr sehen »

Erdatmosphäre

ISS Die Atmosphäre der Erde, auch Erdatmosphäre (von und de) ist die gas­förmige Hülle der Erdoberfläche und eine der sogenannten Erdsphären.

Neu!!: 14. April und Erdatmosphäre · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: 14. April und Erdbeben · Mehr sehen »

Eric Tsang

Eric Tsang, 2008 Eric Tsang Chi Wai (* 14. April 1953 in Hongkong) ist Darsteller, Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und war Moderator einer Gameshow namens Super Trio Series (獎門人系列) des TV Senders TVB, dem ersten kommerziellen Fernsehsender, der in Hongkong auf Sendung ging.

Neu!!: 14. April und Eric Tsang · Mehr sehen »

Erich Auer (Schauspieler)

Wiener Zentralfriedhof - Grab von Erich Auer Erich Auer (* 14. April 1923 in Wien; † 17. Dezember 2004 ebenda) war ein österreichischer Schauspieler.

Neu!!: 14. April und Erich Auer (Schauspieler) · Mehr sehen »

Erich von Däniken

Erich von Däniken (2009) Erich Anton Paul von Däniken (* 14. April 1935 in Zofingen) ist ein Schweizer Autor, der den pseudowissenschaftlichen Zweig der Prä-Astronautik einem breiten Lesepublikum bekannt machte.

Neu!!: 14. April und Erich von Däniken · Mehr sehen »

Erika Burkart

Erika Burkart, verheiratete Halter (* 8. Februar 1922 in Aarau; † 14. April 2010 in Muri AG), war eine Schweizer Schriftstellerin.

Neu!!: 14. April und Erika Burkart · Mehr sehen »

Erika Menne

Erika Menne, geb.

Neu!!: 14. April und Erika Menne · Mehr sehen »

Erjon Bogdani

Erjon Bogdani (* 14. April 1977 in Tirana) ist ein ehemaliger albanischer Fußballspieler, der auf der Stürmerposition agierte.

Neu!!: 14. April und Erjon Bogdani · Mehr sehen »

Ernest Bevin

Ernest Bevin Ernest Bevin (* 9. März 1881 in Winsford, Somerset; † 14. April 1951 in London) war ein britischer Gewerkschaftsführer und Politiker (Labour Party).

Neu!!: 14. April und Ernest Bevin · Mehr sehen »

Ernest Lawrence

Ernest Lawrence, 1939 Ernest Orlando Lawrence (* 8. August 1901 in Canton, South Dakota; † 27. August 1958 in Palo Alto, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Atomphysiker und Nobelpreisträger.

Neu!!: 14. April und Ernest Lawrence · Mehr sehen »

Ernst Christian Hesse

Ernst Christian Hesse (* 14. April 1676 in Großengottern; † 16. Mai 1762 in Darmstadt) war Kapellmeister, Komponist und ein bedeutender Gambist.

Neu!!: 14. April und Ernst Christian Hesse · Mehr sehen »

Ernst Robert Curtius

Ernst Robert Curtius (* 14. April 1886 in Thann (Elsass); † 19. April 1956 in Rom), Enkel des Philologen und Archäologen Ernst Curtius, war ein deutscher Literaturwissenschaftler und Romanist.

Neu!!: 14. April und Ernst Robert Curtius · Mehr sehen »

Ernst Schwarz (Germanist)

Ernst Schwarz (* 19. Juni 1895 in Haida, Böhmen; † 14. April 1983 in Buckenhof bei Erlangen) war ein deutscher germanistischer Mediävist und Historiker.

Neu!!: 14. April und Ernst Schwarz (Germanist) · Mehr sehen »

Erosion (Geologie)

Ausspülungen am Antelope Canyon, die, ähnlich wie bei einem Wadi, durch ein periodisch aktives Fließgewässer gebildet wurden. Die bizarren Formen sind aber das Resultat des geologischen Aufbaus der Sandsteinfelsen. Die Erosion (von ‚abnagen‘) ist ein grundlegender Prozess im exogenen Teil des Gesteinskreislaufes.

Neu!!: 14. April und Erosion (Geologie) · Mehr sehen »

Erste Schlacht von Bedriacum

Bei dem Ort Bedriacum (auch Betriacum), in Oberitalien zwischen Cremona und Mantua gelegen, fand am 14.

Neu!!: 14. April und Erste Schlacht von Bedriacum · Mehr sehen »

Erster Golfkrieg

Der Erste Golfkrieg war ein Krieg zwischen dem Irak und dem Iran, der vom 22.

Neu!!: 14. April und Erster Golfkrieg · Mehr sehen »

Erster Koalitionskrieg

Der Erste Koalitionskrieg war der erste Krieg einer großen Koalition zunächst aus Preußen, Österreich und kleineren deutschen Staaten gegen das revolutionäre Frankreich zwischen 1792 und 1797.

Neu!!: 14. April und Erster Koalitionskrieg · Mehr sehen »

Erwin Damerow

Erwin Damerow (* 27. Februar 1906 in Berlin; † 1. April 1978 in Berlin) war ein deutscher Bildhauer.

Neu!!: 14. April und Erwin Damerow · Mehr sehen »

Erwin Hoffer

Erwin „Jimmy“ Hoffer (* 14. April 1987 in Baden) ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Stürmers.

Neu!!: 14. April und Erwin Hoffer · Mehr sehen »

Eugène Afrika

Eugène Afrika (* 14. April 1971) ist ein ehemaliger luxemburgischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Eugène Afrika · Mehr sehen »

Eugène Guillaume Alexis von Mercy-Argenteau

Eugène Guillaume Alexis Graf von Mercy-Argenteau (* 1743 in Huy, heute Belgien; † 4. Mai 1819 in Wien) war österreichischer Feldzeugmeister.

Neu!!: 14. April und Eugène Guillaume Alexis von Mercy-Argenteau · Mehr sehen »

Eva Wagner-Pasquier

Eva Wagner-Pasquier (* 14. April 1945 in Oberwarmensteinach) ist eine deutsche Theatermanagerin.

Neu!!: 14. April und Eva Wagner-Pasquier · Mehr sehen »

Exarchat von Ravenna

Das Exarchat von Ravenna um 750 n. Chr. Das Exarchat von Ravenna (auch Exarchat von Italien genannt) war ein oströmischer/byzantinischer Verwaltungsbezirk in Italien, mit dessen Gründung Kaiser Maurikios im Jahr 584 (?) die zivilen und militärischen Befugnisse des Prätorianerpräfekten und des magister militum in der Hand des Exarchen bündelte.

Neu!!: 14. April und Exarchat von Ravenna · Mehr sehen »

Fachamt Fußball

Das (Reichs-)Fachamt Fußball (eigentlich Fachamt 2: Fußball, Rugby, Kricket) war die Nachfolgeorganisation des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) während der Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: 14. April und Fachamt Fußball · Mehr sehen »

Falklandinseln

Die Falklandinseln, auch Malwinen, sind eine Inselgruppe im südlichen Atlantik.

Neu!!: 14. April und Falklandinseln · Mehr sehen »

Falklandkrieg

Der Falklandkrieg war ein Krieg zwischen Argentinien und dem Vereinigten Königreich um die Falklandinseln (auch Malwinen) sowie Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, der von April bis Juni 1982 andauerte.

Neu!!: 14. April und Falklandkrieg · Mehr sehen »

Félix Le Couppey

Félix Le Couppey, Lithografie von Marie-Alexandre Alophe Félix Le Couppey (* 14. April 1811 in Paris; † 4. Juli 1887 ebenda) war ein französischer Musikpädagoge, Pianist und Komponist.

Neu!!: 14. April und Félix Le Couppey · Mehr sehen »

Felix-Raymond-Marie Rouleau

Felix-Raymond-Marie Rouleau Wappen von Raymond-Marie Kardinal Rouleau Felix-Raymond-Marie Kardinal Rouleau OP (* 14. April 1866 in Isle-Verte, Kanada; † 31. Mai 1931 in Québec) war Erzbischof von Québec.

Neu!!: 14. April und Felix-Raymond-Marie Rouleau · Mehr sehen »

Ferdinand Zellbell (der Ältere)

Ferdinand Zellbell der Ältere (* 14. April 1689 in Uppsala; † 6. Juli 1765 in Stockholm) war ein schwedischer Organist und Komponist.

Neu!!: 14. April und Ferdinand Zellbell (der Ältere) · Mehr sehen »

Ferfried Prinz von Hohenzollern

Ferfried Prinz von Hohenzollern Ferfried Maximilian Pius Meinrad Maria Hubert Michael Justinus Prinz von Hohenzollern (* 14. April 1943 auf Schloss Umkirch bei Freiburg im Breisgau) ist ein ehemaliger Tourenwagen-Rennfahrer.

Neu!!: 14. April und Ferfried Prinz von Hohenzollern · Mehr sehen »

Filippo Preziosi

Filippo Preziosi (* 14. April 1968 in Perugia) ist ein italienischer Ingenieur und aktuell Generaldirektor von Ducati Corse, der Rennabteilung des italienischen Motorradherstellers Ducati.

Neu!!: 14. April und Filippo Preziosi · Mehr sehen »

Firmin Didot

mini Firmin Didot eigentlich Ambroise Firmin Didot (* 14. April 1764 in Paris; † 24. April 1836 in Mesnil-sur-l’Estrée, Département Eure, Frankreich) war ein französischer Typograf und Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Firmin Didot · Mehr sehen »

Fort Stikine

Die Fort Stikine war ein Frachtdampfer, der am Nachmittag des 14.

Neu!!: 14. April und Fort Stikine · Mehr sehen »

François Duvalier

François Duvalier François Duvalier, auch Papa Doc genannt, (* vermutlich 14. April 1907 in Port-au-Prince; † 21. April 1971 ebenda) war ein haitianischer Politiker und Diktator.

Neu!!: 14. April und François Duvalier · Mehr sehen »

Françoise Mbango Etone

Françoise Mbango Etone (* 14. April 1976 in Yaoundé) ist eine kamerunische Dreispringerin und Olympiasiegerin.

Neu!!: 14. April und Françoise Mbango Etone · Mehr sehen »

Francis Collins

Francis S. Collins Francis Sellers Collins (* 14. April 1950 in Staunton, Virginia) ist ein US-amerikanischer Genetiker und Direktor der National Institutes of Health.

Neu!!: 14. April und Francis Collins · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: 14. April und Frankreich · Mehr sehen »

Französische Intervention in Mexiko

Napoleon III. von Frankreich General Bazaine Kaiser Maximilian von Mexiko Präsident Benito Juárez Die französische Intervention in Mexiko war eine Einmischung Frankreichs in die inneren Angelegenheiten Mexikos mit dem Ziel, den Konservativen in Mexiko nach dem bereits verlorenen Bürgerkrieg nachträglich zur Macht zu verhelfen und eine von Frankreich abhängige Monarchie zu installieren.

Neu!!: 14. April und Französische Intervention in Mexiko · Mehr sehen »

Fränkisches Reich

Das Fränkische Reich oder Frankenreich, das zwischen dem 5.

Neu!!: 14. April und Fränkisches Reich · Mehr sehen »

Früchte des Zorns

Früchte des Zorns (Titel des englischen Originals von 1939: The Grapes of Wrath) ist das bekannteste Werk des US-amerikanischen Schriftstellers und späteren Nobelpreisträgers John Steinbeck, für das er 1940 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde.

Neu!!: 14. April und Früchte des Zorns · Mehr sehen »

Frederik Due

Frederik Due Frederik Gottschalck Haxthausen Due (* 14. April 1796 in Trondheim; † 16. Oktober 1873 in Christiania) war ein norwegischer Offizier und Staatsminister.

Neu!!: 14. April und Frederik Due · Mehr sehen »

Fredric March

Fredric March, fotografiert von Carl van Vechten, 1939 Fredric March, eigentlich Frederick Ernest McIntyre Bickel, (* 31. August 1897 in Racine, Wisconsin; † 14. April 1975 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, der in Hollywood mehr als drei Jahrzehnte lang zu den wandlungsfähigsten und angesehensten Charakterdarstellern zählte.

Neu!!: 14. April und Fredric March · Mehr sehen »

Fredrik Larsson

Fredrik Claes Larsson (* 14. April 1984 in Skövde) ist ein ehemaliger schwedischer Handballspieler.

Neu!!: 14. April und Fredrik Larsson · Mehr sehen »

Friede von Schönbrunn

Der Friede von Schönbrunn war ein Friedensschluss zwischen Napoleon Bonaparte und Franz I. von Österreich am 14. Oktober 1809 auf Schloss Schönbrunn.

Neu!!: 14. April und Friede von Schönbrunn · Mehr sehen »

Friedrich Adolph Roemer

Denkmal Friedrich Adolph Roemers Römerdenkmal (1907) Friedrich Adolph Roemer (* 14. April 1809 in Hildesheim; † 25. November 1869 in Clausthal) war ein deutscher Geologe, Botaniker und Jurist.

Neu!!: 14. April und Friedrich Adolph Roemer · Mehr sehen »

Friedrich Altrichter

Friedrich Altrichter (* 3. September 1890 in Berlin; † 10. Dezember 1948 in der Lagerabteilung Nr. 13 Karaganda bei Bidaik, Oblast Karaganda, Kasachische SSR)Irina V. Bezborodova: Die Generäle des Dritten Reiches in sowjetischer Hand. (.

Neu!!: 14. April und Friedrich Altrichter · Mehr sehen »

Friedrich Bruckbräu

Friedrich Wilhelm Bruckbräu, auch: Baron Belial, (* 14. April 1792 in München; † 23. Dezember 1874 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: 14. April und Friedrich Bruckbräu · Mehr sehen »

Friedrich Carl Andreas

Friedrich Carl Andreas Friedrich Carl Andreas (* 14. April 1846 in Batavia; † 3. Oktober 1930 in Göttingen) war ein deutscher Iranist und Orientalist.

Neu!!: 14. April und Friedrich Carl Andreas · Mehr sehen »

Friedrich Ernst Jester

Friedrich Ernst Jester Friedrich Ernst Jester (* 9. Oktober 1743 in Königsberg; † 14. April 1822 ebenda) war ein deutscher Forstmann und Autor.

Neu!!: 14. April und Friedrich Ernst Jester · Mehr sehen »

Friedrich I. (Meißen)

Friedrich der Gebissene als Wilhelm Tell (Dresden, Fürstenzug) Friedrich der Gebissene Historiengemälde des 19. Jh. auf der Albrechtsburg in Meißen Friedrich der Freidige (* 1257 auf der Wartburg in Eisenach; † 16. November 1323 ebenda), oft auch „Friedrich der Gebissene“ genannt, war Markgraf von Meißen und Landgraf von Thüringen und nach dem Tod seines Vetters Konradin der letzte männliche Stauferspross.

Neu!!: 14. April und Friedrich I. (Meißen) · Mehr sehen »

Friedrich von Amerling

Friedrich von Amerling ''Römerin mit Spinnrocken "Chiaruccia"'' (1846) Friedrich Ritter von Amerling (* 14. April 1803 in Spittelberg; † 14. Januar 1887 in Wien) war ein österreichischer Maler.

Neu!!: 14. April und Friedrich von Amerling · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Kritzinger (Ministerialdirektor)

Friedrich Kritzinger Kritzinger als Vertreter der Reichskanzlei im Besprechungsprotokoll der Wannseekonferenz am 20. Januar 1942 Friedrich Wilhelm Kritzinger (* 14. April 1890 in Grünfier, Kreis Filehne, Preußen; † 25. April 1947 in Nürnberg) war ein deutscher Staatsbeamter, unter anderem als Ministerialdirektor und Staatssekretär in der Reichskanzlei unter Hans Heinrich Lammers während der Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: 14. April und Friedrich Wilhelm Kritzinger (Ministerialdirektor) · Mehr sehen »

Fritz Domina

Fritz Domina (* 14. April 1902 in Grefrath; † 2. April 1975 in Recklinghausen) war ein deutscher Pianist, Arrangeur und Filmkomponist.

Neu!!: 14. April und Fritz Domina · Mehr sehen »

Fritz Schulze (Maler)

Gedenkstele für Fritz Schulze und Eva Schulze-Knabe in Dresden-Plauen Fritz Schulze (* 14. April 1903 in Leipzig; † 5. Juni 1942 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Maler und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

Neu!!: 14. April und Fritz Schulze (Maler) · Mehr sehen »

Fritz Thiele

Fritz Thiele (* 14. April 1894 in Berlin; † 4. September 1944 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Generalleutnant und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

Neu!!: 14. April und Fritz Thiele · Mehr sehen »

Gabriele Stötzer

Gabriele Kachold (1987) Gabriele Stötzer (* 14. April 1953 in Emleben, 1973–79 wegen Ehe Gabriele Kachold) ist eine deutsche Schriftstellerin und Künstlerin.

Neu!!: 14. April und Gabriele Stötzer · Mehr sehen »

Gaius Iulius Caesar

''Grüner Caesar'', frühes 1. Jahrhundert n. Chr., Antikensammlung Berlin Gaius Iulius Caesar (deutsch: Gaius Julius Cäsar; * 13. Juli 100 v. Chr. in Rom; † 15. März 44 v. Chr. in Rom) war ein römischer Staatsmann, Feldherr und Autor, der maßgeblich zum Ende der Römischen Republik beitrug und dadurch an ihrer späteren Umwandlung in ein Kaiserreich beteiligt war.

Neu!!: 14. April und Gaius Iulius Caesar · Mehr sehen »

Gaius Vibius Pansa Caetronianus

Gaius Vibius Pansa Caetronianus († 23. April 43 v. Chr. bei Mutina) war ein römischer Politiker des 1.

Neu!!: 14. April und Gaius Vibius Pansa Caetronianus · Mehr sehen »

Galaxie

Andromeda-Galaxie ist die der Milchstraße am nächsten gelegene Spiralgalaxie Eine Galaxie ist eine durch Gravitation gebundene, große Ansammlung von Sternen, Planetensystemen, Gasnebeln und sonstigen stellaren Objekten.

Neu!!: 14. April und Galaxie · Mehr sehen »

Garnisonkirche (Potsdam)

Carl Hasenpflug: ''Die Garnisonkirche zu Potsdam'', 1827 Potsdamer Stadtkanal, um 1900 Die Garnisonkirche bzw.

Neu!!: 14. April und Garnisonkirche (Potsdam) · Mehr sehen »

Gaspare Aselli

Gaspare Aselli, Gravierung von Cesare Bassano Gaspare Aselli, auch Gaspare Asellio (* um 1581 in Cremona; † 14. April 1626 in Mailand), war ein italienischer Chirurg und Anatom.

Neu!!: 14. April und Gaspare Aselli · Mehr sehen »

Günter Grass

Günter Grass (2006) Günter Grass’ Unterschrift Günter Wilhelm Grass (* 16. Oktober 1927 in Danzig-Langfuhr, Freie Stadt Danzig als Günter Wilhelm Graß; † 13. April 2015 in Lübeck) war ein deutscher Schriftsteller, Bildhauer, Maler und Grafiker.

Neu!!: 14. April und Günter Grass · Mehr sehen »

Geithain

Geithain (umgangssprachlich: Geidn) ist eine Kleinstadt im Süden des Landkreises Leipzig.

Neu!!: 14. April und Geithain · Mehr sehen »

Gene Ammons

Eugene „Gene“ Ammons (* 14. April 1925 in Chicago, Illinois; † 6. August 1974 ebenda) war ein afroamerikanischer Jazzmusiker.

Neu!!: 14. April und Gene Ammons · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: 14. April und Genf · Mehr sehen »

Genfer Abkommen (Afghanistan)

Das Genfer Abkommen besteht aus einer Reihe von Verträgen, die am 14. April 1988 in Genf von Pakistan und der Demokratischen Republik Afghanistan unterzeichnet wurden, um den Sowjetisch-afghanischen Krieg zu beenden, die Situation in Afghanistan zu normalisieren und den Abzug der sowjetischen Truppen einzuleiten.

Neu!!: 14. April und Genfer Abkommen (Afghanistan) · Mehr sehen »

Georg Friedrich Händel

Georg Friedrich Händel (laut Taufregister Georg Friederich Händel, anglisiert: George Frideric Handel; * in Halle (Saale); † 14. April 1759 in London) war ein deutsch-britischer Komponist des Barock.

Neu!!: 14. April und Georg Friedrich Händel · Mehr sehen »

Georg Lammers

von links nach rechts:Georg Lammers, Percy Williams, Jack London 1928 in Amsterdam Georg Lammers (* 14. April 1905 in Burhave; † 17. März 1987 in Butjadingen) war ein deutscher Leichtathlet, der bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam die Bronzemedaille im 100-Meter-Lauf (10,9 s) sowie die Silbermedaille in der 4-mal-100-Meter-Staffel (41,2 s, zusammen mit Richard Corts, Hubert Houben und Helmut Körnig) gewann.

Neu!!: 14. April und Georg Lammers · Mehr sehen »

Georg Lilien

Georg Lilien Georg Lilien (auch: Lilius; * 14. April 1597 in Dresden; † 27. Juli 1666 in Berlin) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 14. April und Georg Lilien · Mehr sehen »

Georg Wiegner

Georg Wiegner (* 20. April 1883 in Leipzig; † 14. April 1936 in Zürich) war ein deutscher Agrikulturchemiker und Bodenkundler.

Neu!!: 14. April und Georg Wiegner · Mehr sehen »

George Andrew Lundberg

George Andrew Lundberg (* 3. Oktober 1895 in Fairdale, North Dakota; † 14. April 1966 in Seattle, Washington) war ein US-amerikanischer Soziologe.

Neu!!: 14. April und George Andrew Lundberg · Mehr sehen »

George M. Bibb

George M. Bibb George Mortimer Bibb (* 30. Oktober 1776 in Prince Edward County, Virginia; † 14. April 1859 in Georgetown (Washington, D.C.)) war ein US-amerikanischer Richter, Politiker, Senator und Finanzminister.

Neu!!: 14. April und George M. Bibb · Mehr sehen »

George Willem Vreede

George Willem Vreede George Willem Vreede (* 14. April 1809 in Tilburg; † 29. Juni 1880 in Utrecht) war ein niederländischer Rechtswissenschaftler und Rechtshistoriker.

Neu!!: 14. April und George Willem Vreede · Mehr sehen »

Georgeta Damian

Georgeta Damian bei den Ruder-Europameisterschaften 2012 in Varese, Italien Georgeta Andrunache, geb.

Neu!!: 14. April und Georgeta Damian · Mehr sehen »

Gerda Gmelin

Theater im Zimmer Urnengrab Gerda Gmelins im Garten der Frauen Gerda Gmelin (* 23. Juni 1919 in Braunschweig; † 14. April 2003 in Hamburg) war eine deutsche Schauspielerin und Theaterintendantin.

Neu!!: 14. April und Gerda Gmelin · Mehr sehen »

Gerhard Rohlfs (Afrikaforscher)

Gerhard Rohlfs Gerhard Rohlfs, um 1863. Friedrich Gerhard Rohlfs (* 14. April 1831 in Vegesack, Freie Stadt Bremen; † 2. Juni 1896 in Rüngsdorf, Landkreis Bonn) war ein deutscher Afrikareisender und Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Gerhard Rohlfs (Afrikaforscher) · Mehr sehen »

Gerhard Schürer

Gerhard Schürer (1982) Paul Gerhard Schürer (* 14. April 1921 in Zwickau; † 22. Dezember 2010 in Berlin) war ein deutscher Politiker (SED).

Neu!!: 14. April und Gerhard Schürer · Mehr sehen »

Gerry Anderson

Gerry Anderson (2009) Gerald „Gerry“ Anderson, MBE (eigentlich Gerald Alexander Abrahams, * 14. April 1929 in West Hampstead, London, England; † 26. Dezember 2012) war ein britischer Marionettenkünstler und Filmemacher.

Neu!!: 14. April und Gerry Anderson · Mehr sehen »

Gianni Rodari

Gianni Rodari (* 23. Oktober 1920 in Omegna (Novara); † 14. April 1980 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller, der vor allem Kinderbücher schrieb.

Neu!!: 14. April und Gianni Rodari · Mehr sehen »

Gilbert Rahm

Gilbert Rahm OSB (* 21. September 1885 in Bonn; † 14. April 1954, Abtei Newark, New Jersey, USA; gebürtig Franz Rahm) war ein deutscher Geistlicher und Zoologe.

Neu!!: 14. April und Gilbert Rahm · Mehr sehen »

Gina Krog

Gina Krog (1880er) Gina Krog, Jørgine Anna Sverdrup Krog, (* 20. Juni 1847 in Flakstad; † 14. April 1916 in Kristiania) war eine norwegische Frauenrechtlerin.

Neu!!: 14. April und Gina Krog · Mehr sehen »

Giuseppe Callegari

Kardinal Giuseppe Callegari Giuseppe Kardinal Callegari (* 4. November 1841 in Venedig, Italien; † 14. April 1906 in Padua) war Bischof von Padua.

Neu!!: 14. April und Giuseppe Callegari · Mehr sehen »

Giuseppe Valadier

Giuseppe Valadier Uhr und Statue des ''Simon Zelotes'' von Giuseppe Valadier am Petersdom in Rom Piazza del Popolo vom Pincio (Blick Richtung Westen) Giuseppe Valadier (* 14. April 1762 in Rom; † 1. Februar 1839 ebenda) war ein italienischer Architekt, Städtebauer, Archäologe und Goldschmied.

Neu!!: 14. April und Giuseppe Valadier · Mehr sehen »

Gottfried Milde senior

Kandidatenplakat zur Landtagswahl in Hessen 1987 Gottfried Milde (* 14. April 1934 in Breslau) ist ein deutscher Rechtsanwalt und Politiker (CDU) und war von 1987 bis 1990 hessischer Innenminister.

Neu!!: 14. April und Gottfried Milde senior · Mehr sehen »

Gotthold Ephraim Lessing

Lessings Unterschrift Gotthold Ephraim Lessing, Gemälde von Anton Graff (1771) Gotthold Ephraim Lessing nach einem Gemälde von C. Jäger Gotthold Ephraim Lessing (* 22. Januar 1729 in Kamenz, Markgraftum Oberlausitz; † 15. Februar 1781 in Braunschweig) war ein bedeutender Dichter der deutschen Aufklärung.

Neu!!: 14. April und Gotthold Ephraim Lessing · Mehr sehen »

Grand Palais

Blick vom Eiffelturm:Grand Palais (Bildmitte) Petit Palais (rechts dahinter) Das Grand Palais ist ein für die Weltausstellung im Jahr 1900 in Paris errichtetes Ausstellungsgebäude.

Neu!!: 14. April und Grand Palais · Mehr sehen »

Great Plains

US-Bundesstaaten haben Anteil an den Great Plains: im Westen Montana, Wyoming, Colorado und New Mexico, im Osten North Dakota, South Dakota, Nebraska, Kansas, Oklahoma und Texas. Die rote Linie ist der 100. Längengrad. Die Great Plains sind ein trockenes Gebiet östlich der Rocky Mountains in Nordamerika.

Neu!!: 14. April und Great Plains · Mehr sehen »

Greg Maddux

Gregory „Greg“ Alan Maddux (* 14. April 1966 in San Angelo, Texas) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Baseball-Pitcher in der Major League Baseball.

Neu!!: 14. April und Greg Maddux · Mehr sehen »

Gregor Ata

Erzbischof Gregor Ata Gregor Ata (auch Gregorios, Gregorius, Gregoire, Gregorio oder Gregory Ata; Taufname Michael Ata; * 14. April 1815 in Zahlé, Libanon; † 3. Dezember 1899 in Damaskus) war ein Erzbischof der Melkitisch Griechisch-katholischen Kirche von Homs in Syrien, Kirchenhistoriker und Sammler antiker Handschriften.

Neu!!: 14. April und Gregor Ata · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 14. April und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Grimma

Grimma ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Leipzig.

Neu!!: 14. April und Grimma · Mehr sehen »

Großenhain

Großenhain, früher als Hayn bezeichnet, ist eine Große Kreisstadt in Sachsen an der Großen Röder im Landkreis Meißen.

Neu!!: 14. April und Großenhain · Mehr sehen »

Großer Bär

Der Große Bär (lateinisch / fachsprachlich Ursa Major ‚größere Bärin‘) ist ein ausgedehntes Sternbild des Nordhimmels.

Neu!!: 14. April und Großer Bär · Mehr sehen »

Großer Preis von Monaco

Der Große Preis von Monaco ist ein jährlich ausgetragenes Autorennen auf dem Stadtkurs Circuit de Monaco.

Neu!!: 14. April und Großer Preis von Monaco · Mehr sehen »

Guglielmo Sanfelice D’Acquavella

Guglielmo Sanfelice d’Acquavella OSB (* 14. April 1834 in Aversa; † 3. Januar 1897 in Neapel) war ein italienischer Kardinal.

Neu!!: 14. April und Guglielmo Sanfelice D’Acquavella · Mehr sehen »

Gustav II. Adolf (Schweden)

Unterschrift von Gustav II. Adolf Gustav II.

Neu!!: 14. April und Gustav II. Adolf (Schweden) · Mehr sehen »

Gustav Regler

Gustav Regler, 1944 Gustav Regler (* 25. Mai 1898 in Merzig; † 14. Januar 1963 in Neu-Delhi) war ein deutscher Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: 14. April und Gustav Regler · Mehr sehen »

Gustav Voigts

Gustav Voigts und seine Brüder Gustav Voigts (* 1866 in Meerdorf; † 14. April 1934 in Windhoek) war einer der ersten deutschen Landwirte im damaligen deutschen Schutzgebiet Deutsch-Südwestafrika (heute Namibia) und Bürgermeister von Windhoek.

Neu!!: 14. April und Gustav Voigts · Mehr sehen »

Hagel

Hagelkörner Hagel ist eine Form von Niederschlag, der aus Eisklumpen besteht und überwiegend in warmen Jahreszeiten und den Mittleren Breiten auftritt.

Neu!!: 14. April und Hagel · Mehr sehen »

Halbert E. Paine

Halbert E. Paine Halbert Eleazer Paine (* 4. Februar 1826 in Chardon, Ohio; † 14. April 1905 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker und General im Unionsheer während des Amerikanischen Bürgerkrieges.

Neu!!: 14. April und Halbert E. Paine · Mehr sehen »

Halo (Lichteffekt)

Mehrere Halo-Erscheinungen: 22°-Ring, zwei Nebensonnen, oberer Berührungsbogen, Parrybogen und Horizontalkreis Halo Halo (Singular der Halo; Plural Halos oder Halonen) ist ein Sammelbegriff für Lichteffekte der atmosphärischen Optik, die durch Reflexion und Brechung von Licht an Eiskristallen entstehen.

Neu!!: 14. April und Halo (Lichteffekt) · Mehr sehen »

Hans Glaser (Holzschneider)

Hans Glaser († 1573) war ein deutscher Holzschneider und Buchdrucker, der zwischen 1538 und 1573 in Nürnberg tätig war.

Neu!!: 14. April und Hans Glaser (Holzschneider) · Mehr sehen »

Hans Helmut Dickow

Hans Helmut Dickow (* 14. April 1927 in Dresden; † 18. Dezember 1989 in Stuttgart) war ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher.

Neu!!: 14. April und Hans Helmut Dickow · Mehr sehen »

Hans Kayser

Hans Kayser (* 1. April 1891 in Buchau, Württemberg; † 14. April 1964 in Bern) war ein deutscher Kunst- und Musiktheoretiker und Begründer der modernen harmonikalen Grundlagenforschung im 20.

Neu!!: 14. April und Hans Kayser · Mehr sehen »

Hans Ross

Hans Ross Hans Ross, Hans Matthias Elisæus Ross (* 14. April 1833 in Holum (heute Mandal); † 16. Juli 1914 in Kristiania) war ein norwegischer Sprachforscher.

Neu!!: 14. April und Hans Ross · Mehr sehen »

Hans Schumann (Rennfahrer)

Hans Schumann (* 14. April 1904 in Nürnberg; † 9. März 1968 in Stuttgart) war ein deutscher Motorradrennfahrer.

Neu!!: 14. April und Hans Schumann (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Harold Stephen Black

Harold Stephen Black (* 14. April 1898 in Leominster, Massachusetts; † 11. Dezember 1983) war ein US-amerikanischer Elektronikingenieur.

Neu!!: 14. April und Harold Stephen Black · Mehr sehen »

Haus Lancaster

Rote Rose von Lancaster, Symbol des Hauses Lancaster Das Haus Lancaster ist eine Nebenlinie des Hauses Plantagenet und eine englische Königsdynastie.

Neu!!: 14. April und Haus Lancaster · Mehr sehen »

Hein Derichsweiler

Der Max-und-Moritz-Brunnen am Lenauplatz in Köln Detail der Skulptur am Max-und-Moritz-Brunnen in Köln Pferdeskulptur im Rheinpark in Wesseling Hein Derichsweiler, eigentlich Franz Heinrich Derichsweiler (* 14. April 1897 in Köln; † 3. Februar 1972 in Köln-Hohenlind), lebte und wirkte als Bildhauer in Köln.

Neu!!: 14. April und Hein Derichsweiler · Mehr sehen »

Hein-Direck Neu

Hein-Direck Neu (* 13. Februar 1944 in Bad Kreuznach; † 14. April 2017 in Wiesbaden) war ein deutscher Diskuswerfer, der von 1964 bis 1982 bei 58 Wettkämpfen das Nationaltrikot der Bundesrepublik trug.

Neu!!: 14. April und Hein-Direck Neu · Mehr sehen »

Heinrich Bandlow

Heinrich Bandlow Heinrich Bandlow (* 14. April 1855 in Tribsees; † 25. August 1933 in Greifswald) war ein deutscher Schriftsteller, der in hochdeutscher und in niederdeutscher Sprache schrieb.

Neu!!: 14. April und Heinrich Bandlow · Mehr sehen »

Heinrich Eisenbach

Heinrich Eisenbach am Budapester Orpheum. Heinrich Eisenbach, gebürtig Heinrich Mandl, (* 10. August 1870 in Wien, Österreich-Ungarn; † 14. April 1923 in Wien, Österreich) war einer der bedeutendsten Kabarettisten und Groteskkomiker Wiens zur Jahrhundertwende und Star des Kabarettensembles Budapester Orpheum.

Neu!!: 14. April und Heinrich Eisenbach · Mehr sehen »

Heinrich III. (HRR)

Staats- und Universitätsbibliothek, Ms. b. 21, fol. 3v. Heinrich III. (* 28. Oktober 1016 oder 1017; † 5. Oktober 1056 in Bodfeld, Harz) aus der Familie der Salier war von 1039 bis zu seinem Tod 1056 König und seit 1046 Kaiser im römisch-deutschen Reich.

Neu!!: 14. April und Heinrich III. (HRR) · Mehr sehen »

Heinrich Sutermeister

Heinrich Sutermeister (* 12. August 1910 in Feuerthalen; † 16. März 1995 in Vaux-sur-Morges) war ein Schweizer Komponist, der vor allem durch seine Opern bekannt wurde.

Neu!!: 14. April und Heinrich Sutermeister · Mehr sehen »

Heiratsurkunde der Kaiserin Theophanu

Heiratsurkunde von Theophanu und Otto II. Die sogenannte Heiratsurkunde der Kaiserin Theophanu (Staatsarchiv Wolfenbüttel 6 Urk 11) ist eine frühmittelalterliche Dotationsurkunde für die byzantinische Prinzessin Theophanu, die aus Anlass ihrer Vermählung mit Kaiser Otto II. im Jahre 972 zur Kaiserin des ostfränkisch-deutschen Reiches gesalbt wurde und später das Reich regierte.

Neu!!: 14. April und Heiratsurkunde der Kaiserin Theophanu · Mehr sehen »

Helene Hübener

Helene Hübener Helene Hübener (* 14. April 1843 in Sternberg; † 5. Juni 1918 in Gehlsdorf) war eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: 14. April und Helene Hübener · Mehr sehen »

Helge Auleb

Helge Auleb als Zeuge bei den Nürnberger Prozessen. Helge Arthur Auleb (* 24. März 1887 in Gehren; † 14. April 1964 in Düsseldorf) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 14. April und Helge Auleb · Mehr sehen »

Helmut Engler

Helmut Engler (* 14. April 1926 in Freiburg im Breisgau; † 25. Oktober 2015 ebenda) war ein deutscher Jurist und Politiker der CDU.

Neu!!: 14. April und Helmut Engler · Mehr sehen »

Hempo von dem Knesebeck

Hempo von dem Knesebeck (* 14. April 1595 in Tylsen (Altmark); † 19. Juni 1656 ebenda) war ein Hofmeister in Anhalt.

Neu!!: 14. April und Hempo von dem Knesebeck · Mehr sehen »

Henning von Arnim

Henning von Arnim (* 14. April 1916 in Charlottenburg; † 5. Mai 1990 in Saarbrücken) war ein Oberfinanzpräsident.

Neu!!: 14. April und Henning von Arnim · Mehr sehen »

Henri Lehmann

Selbstporträt von Henri Lehmann, Hamburger Kunsthalle Karl Rudolph Heinrich Lehmann, auch und überwiegend in der Kunstliteratur frz.

Neu!!: 14. April und Henri Lehmann · Mehr sehen »

Henrique Oswald

Henrique Oswald (1907) Henrique Oswald (* 14. April 1852 in Rio de Janeiro; † 9. Juni 1931 ebenda) war ein brasilianischer Komponist und Diplomat.

Neu!!: 14. April und Henrique Oswald · Mehr sehen »

Henryk Grossmann

Henryk Grossmann, auch Henryk Grossman, (geboren 14. April 1881 in Krakau, Österreich-Ungarn; gestorben 24. November 1950 in Leipzig) war ein deutsch-polnischer Ökonom, Statistiker und Historiker.

Neu!!: 14. April und Henryk Grossmann · Mehr sehen »

Herbert Pernice

Herbert Viktor Anton Pernice (* 14. April 1832 in Halle an der Saale; † 21. April 1875 in Hořovice in Böhmen) war ein deutscher Jurist und Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 14. April und Herbert Pernice · Mehr sehen »

Hermann Etzel

Hermann Etzel (* 21. Juni 1882 in Eisenfelden bei Altötting; † 14. April 1978 in Bamberg) war ein deutscher Politiker der Bayernpartei.

Neu!!: 14. April und Hermann Etzel · Mehr sehen »

Hermann Franck (Schriftsteller)

Hermann Franck (* 14. April 1802 in Breslau; † 3. November 1855 in Brighton, England) war ein deutscher Schriftsteller, Ästhetiker und Kritiker.

Neu!!: 14. April und Hermann Franck (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Hinrich Castorp

Wappenscheibe Hinrich Castorps aus St. Katharinen, heute im St.-Annen-Museum Siegel des Hinrich Castorp um 1474–80 Hinrich Castorp (* 1419 in Dortmund; † 14. April 1488 in Lübeck) war Kaufmann und Bürgermeister der Hansestadt Lübeck.

Neu!!: 14. April und Hinrich Castorp · Mehr sehen »

Hiroshi Teshigahara

Hiroshi Teshigahara (jap. 勅使河原 宏 Teshigahara Hiroshi; * 28. Januar 1927 in Chiyoda, Tokio, Japan; † 14. April 2001 in Tokio, Japan) war ein japanischer Filmregisseur.

Neu!!: 14. April und Hiroshi Teshigahara · Mehr sehen »

Hirschbach (St. Kilian)

Evangelische Kirche Hirschbach ist ein Ortsteil von St. Kilian im Landkreis Hildburghausen in Thüringen.

Neu!!: 14. April und Hirschbach (St. Kilian) · Mehr sehen »

Hisingen

Hisingen ist die fünftgrößte Insel Schwedens.

Neu!!: 14. April und Hisingen · Mehr sehen »

Hochwasser

Bundesarchiv Donau in Ungarn, Kroatien und Serbien 2006, Flutbild und Normalzustand (NASA-MODIS) Hochwasser (wissenschaftlich/mathematische Abkürzung HQ aus „Hoch“ und Abfluss-Kennzahl Q) wird der Zustand von Gewässern genannt, bei dem ihr Wasserstand deutlich über dem Pegelstand ihres Mittelwassers liegt.

Neu!!: 14. April und Hochwasser · Mehr sehen »

Homs

Chalid-ibn-al-Walid-Moschee in Homs (2006) ''City-Center''-Gebäude (2009) Schukri-al-Quwatli-Straße mit Uhrturm (2004) Homs (syrisch-arabisch; in der Antike Emesa oder Emisa) ist eine bedeutende Stadt in Syrien und Hauptstadt des Gouvernements Homs.

Neu!!: 14. April und Homs · Mehr sehen »

Horst Bingel

Horst Bingel (* 6. Oktober 1933 in Korbach; † 14. April 2008 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Schriftsteller, Lyriker, Grafiker und Herausgeber.

Neu!!: 14. April und Horst Bingel · Mehr sehen »

Horst Platen

Horst Aloysius Platen (* 14. April 1884 in Magdeburg; † 14. Oktober 1964 in Feldafing, Bayern) war ein deutscher Komponist, Dirigent und Theaterintendant, sowie Sendeleiter des NORAG-Nebensenders Hannover.

Neu!!: 14. April und Horst Platen · Mehr sehen »

Hortense von Gelmini

Hortense von Gelmini anlässlich der Auszeichnung der Stiftung Pro Europa 2007 Hortense von Gelmini zu Kreutzhof, verheiratete Freifrau Droste zu Hülshoff (* 14. April 1947 in Bozen, Südtirol), ist eine Musikerin, Malerin und Schriftstellerin.

Neu!!: 14. April und Hortense von Gelmini · Mehr sehen »

House of Commons

Das House of Commons (HoC) ist das Unterhaus des Parlaments des Vereinigten Königreichs und dessen politisch entscheidende Kammer.

Neu!!: 14. April und House of Commons · Mehr sehen »

Hubert H. Raase

Hubert H. Raase (* 14. April 1944 in Weimar) ist ein deutscher Unternehmer und ehemaliger Fußballfunktionär.

Neu!!: 14. April und Hubert H. Raase · Mehr sehen »

Ida Odén

Ida Odén (* 14. April 1987 in Borås) ist eine schwedische Handballspielerin.

Neu!!: 14. April und Ida Odén · Mehr sehen »

Il Popolo della Libertà

Il Popolo della Libertà (kurz PdL) war der Name einer politischen Partei in Italien, die 2009 aus der Fusion von Forza Italia und Alleanza Nazionale sowie kleinerer Parteien entstand.

Neu!!: 14. April und Il Popolo della Libertà · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: 14. April und Indien · Mehr sehen »

Ingrid Smejkal

Ingrid Smejkal (* 14. April 1941 in Wien; † 25. Juli 2017) war eine österreichische Politikerin (SPÖ).

Neu!!: 14. April und Ingrid Smejkal · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: 14. April und Iran · Mehr sehen »

Isabel Aretz

Isabel Aretz (* 14. April 1909; † 1. Juni 2005 in San Isidro) war eine argentinische Musikethnologin, Folkloristin und Komponistin.

Neu!!: 14. April und Isabel Aretz · Mehr sehen »

Italienfeldzug

Der Italienfeldzug Napoleon Bonapartes fand in den Jahren 1796 und 1797 innerhalb des Ersten Koalitionskrieges statt.

Neu!!: 14. April und Italienfeldzug · Mehr sehen »

Ivan Dias

Ivan Kardinal Dias, im Dezember 2005 Kardinalswappen Ivan Cornelius Kardinal Dias (* 14. April 1936 in Bombay, Indien; † 19. Juni 2017 in Rom) war ein Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 14. April und Ivan Dias · Mehr sehen »

Jacob van Hall

Jacob van Hall Jacob van Hall (* 14. April 1799 in Amsterdam; † 19. März 1859 in Utrecht) war ein niederländischer Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 14. April und Jacob van Hall · Mehr sehen »

Jaimz Woolvett

James „Jaimz“ Woolvett (* 14. April 1967 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler.

Neu!!: 14. April und Jaimz Woolvett · Mehr sehen »

Jake Colhouer

Jacob C. Colhouer (* 15. Januar 1922 in Altus, Oklahoma; † 14. April 1998 in Portland, Oregon) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler.

Neu!!: 14. April und Jake Colhouer · Mehr sehen »

Jake Rosenzweig

Jake Rosenzweig (2011) Jake Rosenzweig (* 14. April 1989 in London, Vereinigtes Königreich) ist ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 14. April und Jake Rosenzweig · Mehr sehen »

Jalousie

Jalousie an der Innenseite eines Fensters Jalousie Fenster mit Lüftungsjalousie Historische Jalousie ''Gelosia'', São Paulo, 1860–1870 Detail Außenjalousie, Torre Agbar, 2005 Als Jalousie wird eine Anordnung von festen oder beweglichen Lamellen zum Sicht- und Sonnenschutz, aber auch zum Witterungsschutz bezeichnet, die dennoch die Belichtung oder Belüftung des dahinter liegenden Raumes ermöglicht.

Neu!!: 14. April und Jalousie · Mehr sehen »

James Branch Cabell

James Branch Cabell James Branch Cabell (* 14. April 1879 in Richmond (Virginia); † 5. Mai 1958 ebenda) war ein amerikanischer Autor phantastischer Romane.

Neu!!: 14. April und James Branch Cabell · Mehr sehen »

James Dwight Dana

James Dwight Dana James Dwight Dana (* 12. Februar 1813 in Utica, New York; † 14. April 1895 in New Haven, Connecticut) war ein US-amerikanischer Geologe, Mineraloge und Zoologe.

Neu!!: 14. April und James Dwight Dana · Mehr sehen »

James Hepburn, 4. Earl of Bothwell

James Hepburn, 4th Earl of Bothwell, National Portrait Gallery Edinburgh James Hepburn, 4.

Neu!!: 14. April und James Hepburn, 4. Earl of Bothwell · Mehr sehen »

Jan Březina (Politiker)

Jan Březina (2013) Jan Březina (* 14. April 1954 in Konice) ist tschechischer Abgeordneter des Europäischen Parlaments, der ELS-ED in der Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) und europäischer Demokraten für die KDU-ČSL (Křesťanská a demokratická unie-Československá strana lidová).

Neu!!: 14. April und Jan Březina (Politiker) · Mehr sehen »

Jan Boklöv

Jan Mauritz Boklöv (* 14. April 1966 in Malmberget) ist ein ehemaliger schwedischer Skispringer.

Neu!!: 14. April und Jan Boklöv · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: 14. April und Japan · Mehr sehen »

Jean Fournet

Jean Fournet (* 14. April 1913 in Rouen; † 3. November 2008 in Hilversum) war ein französischer Dirigent.

Neu!!: 14. April und Jean Fournet · Mehr sehen »

Jean Frédéric Ostervald

JeanFrédéric Ostervald (auch Johann Friedrich Osterwald; * 25. November 1663 in Neuenburg; † 14. April 1747 in Neuenburg) war ein reformierter Theologe aus der Schweiz.

Neu!!: 14. April und Jean Frédéric Ostervald · Mehr sehen »

Jean-Philippe Dayraut

Einsatzwagen der Renault Mégane Trophy 2006, wie in Jean-Philippe Dayraut in diesem Meisterschaftsjahr fuhr Jean-Philippe Dayraut (* 14. April 1970 in Toulouse) ist ein französischer Autorennfahrer und Motorsportfunktionär.

Neu!!: 14. April und Jean-Philippe Dayraut · Mehr sehen »

Jean-Victor Schnetz

Porträt von Jean-Victor Schnetz 1867 Petit Palais, Paris. Jean-Victor Schnetz (* 14. April 1787 in Versailles; † 15. März 1870 in Paris) war ein zu seiner Zeit hoch angesehener französischer akademischer Maler.

Neu!!: 14. April und Jean-Victor Schnetz · Mehr sehen »

Jeff Andretti

Jeff Andretti in Indianapolis 2012 Jeff Andretti (* 14. April 1964 in Bethlehem) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 14. April und Jeff Andretti · Mehr sehen »

Jekaterina Konstantinowna Abramowa

Jekaterina Abramowa beim Eisschnelllauf-Weltcup 2007/08 in Hamar Jekaterina Konstantinowna Abramowa (* 14. April 1982 in Leningrad) ist eine russische Eisschnellläuferin.

Neu!!: 14. April und Jekaterina Konstantinowna Abramowa · Mehr sehen »

Jeremias Benjamin Richter

Jeremias Benjamin Richter Jeremias Benjamin Richter (* 10. März 1762 in Hirschberg, Schlesien; † 14. April 1807 in Berlin) war Doktor der Philosophie, Chemiker, Bergbausachverständiger und Privatgelehrter.

Neu!!: 14. April und Jeremias Benjamin Richter · Mehr sehen »

Jim Grabb

Jim Grabb (* 14. April 1964 in Tucson, Arizona) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler.

Neu!!: 14. April und Jim Grabb · Mehr sehen »

Johan Banér

Johan Banér Johan Banér (* in Djursholm, bei Stockholm; † in Halberstadt), auch Jan Banér, Johan Banner, Johan Banier, Johan Bannier (siehe Friedrich Schiller: Wallensteins Tod), war ein schwedischer Feldmarschall im Dreißigjährigen Krieg.

Neu!!: 14. April und Johan Banér · Mehr sehen »

Johan Cesar Godeffroy (Kaufmann, 1813)

Johan Cesar Godeffroy, Fotografie aus dem Atelier von Emilie Bieber Johan Cesar Godeffroy (* 1. Juli 1813 in Kiel; † 9. Februar 1885 in Dockenhuden) war ein deutscher Kaufmann und Hanseat.

Neu!!: 14. April und Johan Cesar Godeffroy (Kaufmann, 1813) · Mehr sehen »

Johann Helfrich Adami

Johann Helfrich Adami (* 14. April 1792 in Quakenbrück; † 4. April 1864 in Bremen) war ein deutscher Kaufmann und Bremer Senator.

Neu!!: 14. April und Johann Helfrich Adami · Mehr sehen »

Johann Jacob Achelius

''Glasermeister Achelius mit seiner Frau beim Frühstück''; Adolph Diedrich Kindermann (1858) Johann Jacob Achelius (* 13. Februar 1794 in Lübeck; † 14. April 1870 ebenda) war ein deutscher Glasermeister.

Neu!!: 14. April und Johann Jacob Achelius · Mehr sehen »

Johann Nestroy

Johann Nepomuk Nestroy Johann Nepomuk Eduard Ambrosius Nestroy (* 7. Dezember 1801 in Wien; † 25. Mai 1862 in Graz) war ein österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Opernsänger (Bass).

Neu!!: 14. April und Johann Nestroy · Mehr sehen »

Johannes Hatzfeld

Johannes Hatzfeld Johannes Hatzfeld (* 14. April 1882 in Benolpe (Sauerland); † 5. Juli 1953 in Paderborn) war katholischer Priester, Musiker und Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Johannes Hatzfeld · Mehr sehen »

Johannes van Overbeek

Johannes van Overbeek im Ferrari 458 Italia beim Qualifikationstraining zum Petit Le Mans 2011 Johannes van Overbeek (* 14. April 1973 in Sacramento) ist ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 14. April und Johannes van Overbeek · Mehr sehen »

Johannes XIII. (Papst)

Johannes XIII. (* in Rom; † 6. September 972 ebenda) war Papst vom 1.

Neu!!: 14. April und Johannes XIII. (Papst) · Mehr sehen »

John Caldwell Holt

John Caldwell Holt (* 14. April 1923 in New York City, New York; † 14. September 1985 in Boston, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Autor und Pädagoge.

Neu!!: 14. April und John Caldwell Holt · Mehr sehen »

John de Beaumont, 2. Baron Beaumont

John de Beaumont wird unter den Augen König Eduards III. im Turnier tödlich verwundet. Darstellung aus der ''Chronique d'Angleterre'' des Jean de Wavrin, um 1470. John de Beaumont, 2.

Neu!!: 14. April und John de Beaumont, 2. Baron Beaumont · Mehr sehen »

John Gielgud

John Gielgud, 1973Fotografie von Allan Warren John Gielgud, 1936Fotografie von Carl van Vechten, aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Sir Arthur John Gielgud, OM, CH (* 14. April 1904 in Kensington, England; † 21. Mai 2000 in Wotton Underwood, England) war ein britischer Schauspieler und Regisseur, der als einer der herausragendsten englischen Theaterdarsteller des 20.

Neu!!: 14. April und John Gielgud · Mehr sehen »

John Howard (Schauspieler, 1913)

John Howard John Howard (* 14. April 1913 in Cleveland, Ohio als John R. Cox Jr.; † 19. Februar 1995 in Santa Rosa, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 14. April und John Howard (Schauspieler, 1913) · Mehr sehen »

John Shea (Schauspieler)

John Shea John Shea (* 14. April 1949 in North Conway, New Hampshire) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 14. April und John Shea (Schauspieler) · Mehr sehen »

John Steinbeck

John Steinbeck (1966) John Ernst Steinbeck (* 27. Februar 1902 in Salinas, Kalifornien; † 20. Dezember 1968 in New York City, New York) gehört zu den erfolgreichsten US-amerikanischen Autoren des 20.

Neu!!: 14. April und John Steinbeck · Mehr sehen »

John Watts Young

John Watts Young (* 24. September 1930 in San Francisco, Kalifornien; † 5. Januar 2018 in Houston, Texas) war der US-amerikanische Astronaut mit der bisher längsten Karriere in der NASA.

Neu!!: 14. April und John Watts Young · Mehr sehen »

John Wilkes Booth

John Wilkes Booth (1838–1865) John Wilkes Booth (* 10. Mai 1838 bei Bel Air, Maryland; † 26. April 1865 bei Bowling Green, Virginia) war ein amerikanischer Schauspieler, der heute insbesondere als Mörder Abraham Lincolns bekannt ist.

Neu!!: 14. April und John Wilkes Booth · Mehr sehen »

Joie Chitwood

George „Joie“ Chitwood (* 14. April 1912 in Denison, Texas, USA; † 3. Januar 1988 in Tampa Bay Florida, USA) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 14. April und Joie Chitwood · Mehr sehen »

Josef Oesterle

Josef Oesterle (* 14. April 1899 in Weißensberg; † 31. August 1959 in München) war ein deutscher Volkswirt und Politiker (BVP, CSU).

Neu!!: 14. April und Josef Oesterle · Mehr sehen »

Josef Ratzenböck

Josef Ratzenböck (2009) Josef Ratzenböck (* 15. April 1929 in Neukirchen am Walde) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (ÖVP) und Jurist, der von 1977 bis 1995 als Landeshauptmann von Oberösterreich amtierte.

Neu!!: 14. April und Josef Ratzenböck · Mehr sehen »

Josep Maragues

Josep Cholo Maragues (* 14. April 1963) ist ein ehemaliger andorranischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Josep Maragues · Mehr sehen »

Joseph Fassbender

Joseph Fassbender (* 14. April 1903 in Köln; † 5. Januar 1974 ebenda) war ein deutscher Maler und Graphiker.

Neu!!: 14. April und Joseph Fassbender · Mehr sehen »

Joseph Lanner

Josef Lanner, Lithographie von Josef Kriehuber, um 1825 Josef Lanner, Lithographie von Josef Kriehuber, 1839 Philipp Steidler: Bildnis Joseph Lanner, um 1840 Joseph Lanner, Grabstätte auf dem Wiener Zentralfriedhof Wiener RathausparkJoseph Lanner (* 12. April 1801 in Sankt Ulrich bei Wien; † 14. April 1843 Döbling bei Wien) war ein österreichischer Komponist und Violinist.

Neu!!: 14. April und Joseph Lanner · Mehr sehen »

Julian Lloyd Webber

Julian Lloyd Webber (2013) Julian Lloyd Webber (* 14. April 1951 in London) ist ein englischer Cellist und Komponist.

Neu!!: 14. April und Julian Lloyd Webber · Mehr sehen »

Juliane von Hessen-Darmstadt

Juliane Juliane von Hessen-Darmstadt (* 14. April 1606 in Darmstadt; † 15. Januar 1659 in Westerhof) als Frau des Grafen Ulrich II. Gräfin von Ostfriesland und führte nach dessen Tod von 1648 bis 1651 vormundschaftlich die Regierung für ihren Sohn Enno Ludwig.

Neu!!: 14. April und Juliane von Hessen-Darmstadt · Mehr sehen »

Julie Christie

Guadalajara Julie Frances Christie (* 14. April 1940 oder 1941 in Chabua, Assam, Indien) ist eine britische Filmschauspielerin.

Neu!!: 14. April und Julie Christie · Mehr sehen »

Julius Kühn

Julius Kühn, 1871. ''Grafik von Adolf Neumann und C. H. Schulze.'' Julius Kühn Grabstätte in Halle Julius Kühn (* 23. Oktober 1825 in Pulsnitz; † 14. April 1910 in Halle (Saale)) war ein deutscher Agrarwissenschaftler.

Neu!!: 14. April und Julius Kühn · Mehr sehen »

Kaisertum Österreich

Das Kaisertum Österreich (in der damals offiziellen Schreibweise Kaiserthum Oesterreich) bildet einen Abschnitt in der Geschichte der Habsburgermonarchie.

Neu!!: 14. April und Kaisertum Österreich · Mehr sehen »

Kalojan (Zar)

Kalojan Assen (wissenschaftliche Transliteration Kalojan Asen, auch Johannitzes; * um 1170; † 1207) war von 1197 bis 1207 Zar der Bulgaren.

Neu!!: 14. April und Kalojan (Zar) · Mehr sehen »

Kapellbrücke

Blumenschmuck an der Brücke Die Kapellbrücke ist das Wahrzeichen der Stadt Luzern in der Schweiz und eine ihrer bedeutendsten Touristenattraktionen.

Neu!!: 14. April und Kapellbrücke · Mehr sehen »

Karel Berman

Karel Berman (* 14. April 1919 in Jindřichův Hradec (deutsch Neuhaus); † 11. August 1995 in Prag) war ein tschechischer Opernsänger (Bass) und Komponist jüdischer Abstammung.

Neu!!: 14. April und Karel Berman · Mehr sehen »

Karl Ferdinand Becker (Sprachforscher)

Karl Ferdinand Becker Grab von Karl Ferdinand Becker Karl Ferdinand Becker (* 14. April 1775 in Lieser; † 4. September 1849 in Offenbach am Main) war ein deutscher Arzt, Naturwissenschaftler, Pädagoge und Sprachforscher.

Neu!!: 14. April und Karl Ferdinand Becker (Sprachforscher) · Mehr sehen »

Karl Höller

Karl Höller (* 25. Juli 1907 in Bamberg; † 14. April 1987 in Hausham) war ein deutscher Komponist, Dirigent, Organist und Hochschullehrer.

Neu!!: 14. April und Karl Höller · Mehr sehen »

Karl Kerényi

Karl (Károly) Kerényi (* 19. Januar 1897 in Temesvár, Königreich Ungarn, Österreich-Ungarn; † 14. April 1973 in Kilchberg, Schweiz) war ein ungarischer Klassischer Philologe und Religionswissenschaftler.

Neu!!: 14. April und Karl Kerényi · Mehr sehen »

Karl Schworm

Karl Schworm (* 14. April 1889 in Odernheim; † 6. Mai 1956 in Lochham bei München) war ein deutscher Nationalsozialist, Schriftsteller und Heimatdichter.

Neu!!: 14. April und Karl Schworm · Mehr sehen »

Katsuhiro Otomo

Katsushiro Otomo (links) Katsuhiro Otomo (jap. 大友 克洋, Ōtomo Katsuhiro; * 14. April 1954 in der Präfektur Miyagi) ist ein japanischer Manga-Zeichner, Drehbuchautor und Regisseur.

Neu!!: 14. April und Katsuhiro Otomo · Mehr sehen »

Königreich Bayern

Maximilian von Montgelas (1806) Maximilian I. von Bayern im Krönungsornat (Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820) Das Königreich Bayern war ein Staat in Mitteleuropa.

Neu!!: 14. April und Königreich Bayern · Mehr sehen »

Königspfalz Quierzy

Gedenkstele für die Pfalz der Merowinger und Karolinger in Quierzy Die Königspfalz Quierzy in Quierzy im heutigen französischen Département Aisne war im 8.

Neu!!: 14. April und Königspfalz Quierzy · Mehr sehen »

Ken Passmann

Ken Passmann (* 14. April 1985 in Krefeld) ist ein deutscher Eishockeytorwart, der seit 2009 beim EHC Krefeld Niederrhein unter Vertrag steht.

Neu!!: 14. April und Ken Passmann · Mehr sehen »

Kernwaffentest

Ein Kernwaffentest (auch Atomwaffentest oder Nuklearwaffentest) ist die Zündung eines nuklearen Sprengsatzes zu Testzwecken, vor allem zur Messung und Dokumentation von Stärke und Auswirkungen einer Nuklearwaffenexplosion.

Neu!!: 14. April und Kernwaffentest · Mehr sehen »

Kinetoskop

Das Kinetoscope (griech. kinesis ‚Bewegung‘, skopein ‚sehen‘) ist der erste Filmbetrachter und wurde 1891–92 von William Kennedy Laurie Dickson, Chefingenieur bei Edison, entwickelt.

Neu!!: 14. April und Kinetoskop · Mehr sehen »

Kirchenstaat

Der Kirchenstaat (lateinisch: Dicio Pontificia oder Status Pontificius, italienisch: Stato della Chiesa oder Stato Pontificio) war das weltlich-politische Herrschaftsgebiet des Papstes, das seit 756 durch die Pippinsche Schenkung (auch Pippinische Schenkung) aus den Ländereien des Bischofs von Rom (Patrimonium Petri) entstand und nach wechselvoller Geschichte letztlich bis zum 6.

Neu!!: 14. April und Kirchenstaat · Mehr sehen »

Kirk Simon

Kirk Simon (* 25. Juli 1954 in Philadelphia; † 14. April 2018 in New York City) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent und Autor, der 2011 zusammen mit Karen Goodman mit einem Oscar ausgezeichnet wurde.

Neu!!: 14. April und Kirk Simon · Mehr sehen »

Klassiker (Radsport)

Mailand–Sanremo: Das Hauptfeld in Diano Marina 2004 Koppenberg'' Paris–Roubaix: ''Carrefour de l'Arbre'' Lüttich–Bastogne–Lüttich: Andy Schleck an der Côte de la Roche-aux-faucons Lombardeirundfahrt: Streckenplan 2008. Rund um den Henninger-Turm 2005: an dritter Stelle der spätere Sieger Erik Zabel Als Klassiker werden im Straßenradsport besonders bedeutende und traditionsreiche Eintagesrennen bezeichnet.

Neu!!: 14. April und Klassiker (Radsport) · Mehr sehen »

Klaus Bednarz

Klaus Bednarz auf der lit.Cologne 2007 Klaus Bednarz (* 6. Juni 1942 in Falkensee; † 14. April 2015 in Schwerin) war ein deutscher Journalist.

Neu!!: 14. April und Klaus Bednarz · Mehr sehen »

Knut Kristiansen

Knut Kristiansen, 2017 Knut Kristiansen (* 14. April 1946 in Bergen) ist ein norwegischer Jazzpianist.

Neu!!: 14. April und Knut Kristiansen · Mehr sehen »

Kollektivierung

Kollektivierung (von ‚angesammelt‘) bezeichnet allgemein den organisierten Zusammenschluss von Menschen zu Gemeinschaften, Vereinen oder Genossenschaften.

Neu!!: 14. April und Kollektivierung · Mehr sehen »

Konrad II. (HRR)

Agnes (hier fälschlich als Adelheid bezeichnet). Staatsbibliothek Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Cod. lat. 295, fol. 81v (um 1130). Konrad II. (Konrad der Ältere; * um 990; † 4. Juni 1039 in Utrecht) war römisch-deutscher Kaiser von 1027 bis 1039, ab 1024 König des Ostfrankenreichs (regnum francorum orientalium), ab 1026 König von Italien und ab 1033 König von Burgund.

Neu!!: 14. April und Konrad II. (HRR) · Mehr sehen »

Kosmos 212 und 213

Kosmos 212 und Kosmos 213 waren zwei unbemannte Sojus-Raumschiffe, die im April 1968 eine automatische Kopplung in der Erdumlaufbahn durchführten.

Neu!!: 14. April und Kosmos 212 und 213 · Mehr sehen »

Krimsekt

Krimsekt verschiedener Marken Krimsekt oder Schampanskoje (ukrainisch шампаньске/Schampanske) ist ein ukrainischer Schaumwein, der nach der Halbinsel Krim benannt ist und auf dieser sowie in anderen Teilen der Ukraine erzeugt wird.

Neu!!: 14. April und Krimsekt · Mehr sehen »

Kristina Igorewna Asmus

Asmus (Mitte) zwischen ihrer Mutter und ihrer Schwester, 2012 Kristina Igorewna Asmus (bürgerlich Kristina Igorewna Mjasnikowa;; *  14. April 1988 in Kaliningrad, Sowjetunion) ist eine russische Schauspielerin.

Neu!!: 14. April und Kristina Igorewna Asmus · Mehr sehen »

Kumamoto-Erdbeben 2016

Das Kumamoto-Erdbeben 2016 (Heisei 28-nen (2016-nen) Kumamoto jishin) war eine Serie von Erdbeben auf der japanischen Insel Kyūshū.

Neu!!: 14. April und Kumamoto-Erdbeben 2016 · Mehr sehen »

Kuni Tremel-Eggert

Kuni Tremel-Eggert um 1920 Kuni Tremel-Eggert als Schülerin im Jahr 1896 Kuni Tremel-Eggert (* 24. Januar 1889 in Burgkunstadt; † 14. April 1957 in München) war eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: 14. April und Kuni Tremel-Eggert · Mehr sehen »

Kurden

alt.

Neu!!: 14. April und Kurden · Mehr sehen »

Kurt Feltz

Kurt Feltz (* 14. April 1910 in Krefeld; † 2. August 1982 in Pollença/Mallorca) war einer der erfolgreichsten deutschen Schlagertexter und Musikproduzenten, der über 40 Jahre den deutschen Schlager mitprägte.

Neu!!: 14. April und Kurt Feltz · Mehr sehen »

Kurt Huemer

Kurt Huemer (* 14. April 1933 in Linz, Österreich; † 11. Juli 2005 in Röttingen, Deutschland) war ein österreichischer Sänger und Schauspieler.

Neu!!: 14. April und Kurt Huemer · Mehr sehen »

Kurt Meßmer

Kurt Meßmer (* 14. April 1922 in Ludwigsburg; † 29. August 2012) war ein deutscher Jurist und Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof.

Neu!!: 14. April und Kurt Meßmer · Mehr sehen »

Kurt Ranke (Germanist)

Kurt Ranke 1980 Kurt Ranke (* 14. April 1908 in Blankenburg (Harz); † 6. Juni 1985 in Stadensen bei Uelzen) war Volkskundler, Germanist, Altertums- und Erzählforscher.

Neu!!: 14. April und Kurt Ranke (Germanist) · Mehr sehen »

Kyūshū

Detaillierte Karte Kyūshūs ohne Okinawa Kyūshū (jap. 九州) ist mit einer Fläche von 36.782,35 km² und 13 Mio.

Neu!!: 14. April und Kyūshū · Mehr sehen »

KZ Uckermark

Karte des Lagerkomplexes Ravensbrück mit dem KZ Uckermark als sogenanntes ''Jugendschutzlager'' Das Konzentrationslager Uckermark (kurz KZ Uckermark) war ein Jugendkonzentrationslager für Mädchen und junge Frauen im Deutschen Reich zur Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: 14. April und KZ Uckermark · Mehr sehen »

Ladislav Adamec

Ladislav Adamec (* 10. September 1926 in Frenštát pod Radhoštěm; † 14. April 2007 in Prag) war von 1988 bis 1989 Ministerpräsident der Tschechoslowakei.

Neu!!: 14. April und Ladislav Adamec · Mehr sehen »

Laika

Rumänische Briefmarke, 1957 mit Hündin Laika Die Hündin Laika (deutsch Kläffer; * vermutlich 1954 in Moskau; † 3. November 1957 im Erdorbit) war das erste Lebewesen, das vom Menschen gezielt in eine Umlaufbahn um die Erde befördert wurde.

Neu!!: 14. April und Laika · Mehr sehen »

Lajos Kossuth

Ludwig Kossuth, Lithographie von August Prinzhofer, 1848 Lajos Kossuth de Kossuth et Udvard (auch Ludwig Kossuth) (* 19. September 1802 in Monok, Komitat Semplin, Ungarn; † 20. März 1894 in Turin, Italien) war Rechtsanwalt, Politiker und in den Jahren 1848/49 einer der Anführer der Ungarischen Unabhängigkeitserhebung gegen Österreich.

Neu!!: 14. April und Lajos Kossuth · Mehr sehen »

Lakmé

Lakmé ist eine Oper in drei Akten von Léo Delibes auf ein Libretto von Edmond Gondinet und Philippe Gille nach dem 1880 erschienenen Roman Rarahu ou Le Mariage de Loti von Pierre Loti.

Neu!!: 14. April und Lakmé · Mehr sehen »

Lamartine Griffin Hardman

Lamartine Hardman Lamartine Griffin Hardman (* 14. April 1856 in Harmony Grove, Jackson County, Georgia; † 18. Februar 1937 in Atlanta, Georgia) war ein US-amerikanischer Politiker und Gouverneur von Georgia von 1927 bis 1931.

Neu!!: 14. April und Lamartine Griffin Hardman · Mehr sehen »

Landolf Scherzer

Landolf Scherzer (1997) Landolf Scherzer (* 14. April 1941 in Dresden) ist ein deutscher Schriftsteller und Publizist.

Neu!!: 14. April und Landolf Scherzer · Mehr sehen »

Langobarden

Wanderung der Langobarden (blau) zwischen dem 4. und dem 8. Jahrhundert n. Chr. Die Langobarden (auch Winniler) waren ein Teilstamm der Stammesgruppe der Sueben, eng mit den Semnonen verwandt, und damit ein elbgermanischer Stamm, der ursprünglich an der unteren Elbe siedelte.

Neu!!: 14. April und Langobarden · Mehr sehen »

Lateinisches Kaiserreich

griechischen Kreuzen umstellt sind Das Lateinische Kaiserreich (offiziell Imperium Romaniae) ist das 1204 von Kreuzfahrern („Franken“) und Venezianern infolge des Vierten Kreuzzugs installierte Reich, das im Wesentlichen das Gebiet um Konstantinopel sowie Teile Thrakiens, Bithyniens und Nordwest-Kleinasiens umfasste.

Neu!!: 14. April und Lateinisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Laura Tonke

Laura Tonke in der Sendung Markus Lanz 2016 Laura Maori Tonke (* 14. April 1974 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 14. April und Laura Tonke · Mehr sehen »

Laurent-Benoît Dewez

200px Laurent-Benoît Dewez (* 14. April 1731 in Petit-Rechain; † 1. November 1812 in Groot-Bijgaarden) gilt als der bedeutendste Architekt des 18.

Neu!!: 14. April und Laurent-Benoît Dewez · Mehr sehen »

Laurentius Andreae

Laurentius Andreae auch Lars Anderson, Laurentius Andreä, (* um 1470 in Strängnäs; † 14. April 1552 ebenda) war ein schwedischer Theologe, Staatsmann und Reformator.

Neu!!: 14. April und Laurentius Andreae · Mehr sehen »

Lawrencium

Lawrencium ist ein ausschließlich künstlich erzeugtes chemisches Element mit dem Elementsymbol Lr und der Ordnungszahl 103.

Neu!!: 14. April und Lawrencium · Mehr sehen »

Léo Delibes

Léo Delibes oder Clément Philibert Léo Delibes (* 21. Februar 1836 bei Saint-Germain-du-Val (Département Sarthe); † 16. Januar 1891 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 14. April und Léo Delibes · Mehr sehen »

Lega Nord

Werbewagen für die Lega-Nord zu den Regionalwahlen in der Toskana am 3. April 2005 auf der ''Piazza della Repubblica'' in Florenz Karte Europas, Padanien ist markiert Die Lega Nord (Liga Nord; vollständiger Name Lega Nord per l’indipendenza della Padania, übersetzt: Liga Nord für die Unabhängigkeit Padaniens) ist eine politische Partei in Italien.

Neu!!: 14. April und Lega Nord · Mehr sehen »

Leipzig

Leipziger Hauptbahnhof (2013) Neues Rathaus, seit 1905 Sitz der Stadtverwaltung (2013) Altem Rathaus (2015) Bundesverwaltungsgericht und Leipziger Auwald (2015) Blick vom Fockeberg über das Leipziger Stadtzentrum (2010) Leipzig (Mundart Leibzsch)Ursula Hirschfeld: Phonetische Merkmale des Sächsischen und das Fach Deutsch als Fremdsprache. In: Bernd Skibitzki, Barbara Wotjak (Hrsg.): Linguistik und Deutsch als Fremdsprache: Festschrift für Gerhard Helbig zum 70.

Neu!!: 14. April und Leipzig · Mehr sehen »

Leopoldo Calvo-Sotelo

Leopoldo Calvo-Sotelo (1976) rechts Leopoldo Calvo-Sotelo Bustelo (Marqués de la Ría de Ribadeo; * 14. April 1926 in Madrid, Spanien; † 3. Mai 2008 in Pozuelo de Alarcón) war ein konservativer spanischer Politiker (UCD) und von Februar 1981 bis Dezember 1982 Ministerpräsident seines Landes.

Neu!!: 14. April und Leopoldo Calvo-Sotelo · Mehr sehen »

Lewis Powell

Lewis Powell als Häftling 1865. Lewis Thornton Powell (auch bekannt als Lewis Paine oder Payne; * 22. April 1844 in Randolph County, Alabama; † 7. Juli 1865 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Mitverschwörer des Lincoln-Attentäters John Wilkes Booth.

Neu!!: 14. April und Lewis Powell · Mehr sehen »

Libretto

Titel des Libretto der Aufführung der Oper ''Die verkaufte Braut'' von Bedřich Smetana in der Metropolitan Opera 1908. Das Libretto (ital. „Büchlein“, Diminutiv zu libro „Buch“; Plural: Libretti) ist der Text einer Oper, eines Oratoriums, einer Operette, eines Musicals oder einer Kantate; im weiteren Sinne werden auch Szenarien für Ballette und Pantomimen gelegentlich als Libretti bezeichnet.

Neu!!: 14. April und Libretto · Mehr sehen »

Lidwina

Lidwina ist ein weiblicher Vorname.

Neu!!: 14. April und Lidwina · Mehr sehen »

Lidwina von Schiedam

Kolorierter Holzschnitt mit dem Sturz Lidwinas, aus der Vita des Johannes Brugman, Ausgabe von 1498 Die hl. Lidwina von Ludwig Seitz (1844–1908) Lidwina von Schiedam, auch Liduina oder Liduvina, (* 18. März 1380 in Schiedam, bei Rotterdam; † 14. April 1433 ebenda), genannt „die Dulderin“, ist eine niederländische Heilige der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 14. April und Lidwina von Schiedam · Mehr sehen »

Lil Green

Lillian Green (* 22. Dezember 1919 in Mississippi; † 14. April 1954 in Chicago, Illinois), bekannt als Lil Green, war eine US-amerikanische Blues-Sängerin.

Neu!!: 14. April und Lil Green · Mehr sehen »

Liudolfinger

Verwandtschaftstafel der Ottonen in einer Handschrift der Chronica Sancti Pantaleonis aus dem frühen 13. Jahrhundert (Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Cod. Guelf. 74.3 Aug. 2°, pag. 226). Die Liudolfinger, die nach der Kaiserkrönung auch Ottonen genannt werden, waren ein sächsisches Adelsgeschlecht und eine deutsche Herrscherdynastie.

Neu!!: 14. April und Liudolfinger · Mehr sehen »

Loretta Lynn

Loretta Lynn, 2005 Loretta Lynn (* 14. April 1932 als Loretta Webb in Butcher Hollow, Johnson County, Kentucky) ist eine der erfolgreichsten US-amerikanischen Country-Sängerinnen und -Songwriter der 1960er und 1970er Jahre.

Neu!!: 14. April und Loretta Lynn · Mehr sehen »

Lothaire Bluteau

Lothaire Bluteau, 2007 Lothaire Bluteau (* 14. April 1957 in Montreal, Québec) ist ein kanadischer Schauspieler.

Neu!!: 14. April und Lothaire Bluteau · Mehr sehen »

Louis de Bourbon, dauphin de Viennois

Louis, Le Grand Dauphin Louis, Dauphin von Frankreich, genannt Monseigneur oder Le Grand Dauphin; (* 1. November 1661 in Fontainebleau; † 14. April 1711 im Chateau de Meudon) war der Sohn von König Ludwig XIV. (1638–1715) und dessen Gemahlin Maria Teresa von Spanien (1638–1683).

Neu!!: 14. April und Louis de Bourbon, dauphin de Viennois · Mehr sehen »

Louis II. (Monaco)

Louis II. von Monaco Louis II.

Neu!!: 14. April und Louis II. (Monaco) · Mehr sehen »

Louisy Joseph

Louisy Joseph (* 14. April 1978 in Lyon; eigentlicher Name Lydy Charlotte Louisy-Joseph) ist eine französische Popsängerin.

Neu!!: 14. April und Louisy Joseph · Mehr sehen »

Luc Van Lierde

Luc Van Lierde (* 14. April 1969 in Brügge) ist ein ehemaliger belgischer Triathlet.

Neu!!: 14. April und Luc Van Lierde · Mehr sehen »

Lucien Petit-Breton

Lucien Petit-Breton Lucien Mazan (* 18. Oktober 1882 in Plessé; † 20. Dezember 1917 in Troyes) war ein französischer Radrennfahrer.

Neu!!: 14. April und Lucien Petit-Breton · Mehr sehen »

Ludwig Held

'''''Ludwig Held'''''(''Wiener Bilder'' vom 25. Februar 1900) Ludwig Held (* 14. April 1837 in Regensburg; † 2. März 1900 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller und Librettist.

Neu!!: 14. April und Ludwig Held · Mehr sehen »

Ludwik Lejzer Zamenhof

Ludwik Lejzer Zamenhof, 1908 Ludwik Lejzer Zamenhof (geboren als Eliezer Levi Samenhof, auch Ludwig Lazarus Samenhof, * 15. Dezember 1859 in Białystok; † 14. April 1917 in Warschau) war Augenarzt in Warschau (zu Lebzeiten Zamenhofs russisches Reich, heute Polen).

Neu!!: 14. April und Ludwik Lejzer Zamenhof · Mehr sehen »

Luftangriff auf Damaskus und Homs

Karte des US-Verteidigungsministeriums zu den Angriffszielen Beim Luftangriff auf Damaskus und Homs am 14.

Neu!!: 14. April und Luftangriff auf Damaskus und Homs · Mehr sehen »

Luftangriff auf Potsdam

Luftbild nach dem Bombenangriff auf Potsdam (Ausstellung in Pavillon am Alten Markt im Juli 2016) Zerstörtes Potsdamer Stadtschloss Der Luftangriff auf Potsdam, auch als „Nacht von Potsdam“ bezeichnet, fand am 14.

Neu!!: 14. April und Luftangriff auf Potsdam · Mehr sehen »

Luigi Carnera

Luigi Carnera (* 14. April 1875 in Triest, heutiges Italien; † 30. Juli 1962 in Florenz, Italien) war ein italienischer Astronom und Entdecker von 16 Asteroiden (Kleinplaneten).

Neu!!: 14. April und Luigi Carnera · Mehr sehen »

Luitpold Prinz von Bayern

Luitpold Prinz von Bayern (2012) Luitpold Rupprecht Heinrich Prinz von Bayern (* 14. April 1951 in Schloss Leutstetten, Starnberg) ist sowohl von der Seite des Vaters als auch von der Seite der Mutter ein Urenkel des letzten Königs von Bayern, Ludwig III., da die beiden Großväter Brüder waren.

Neu!!: 14. April und Luitpold Prinz von Bayern · Mehr sehen »

Luzern

Luzern ist eine Stadt, Einwohnergemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Schweizer Kantons.

Neu!!: 14. April und Luzern · Mehr sehen »

Mailand–Sanremo

Hauptfeld in Diano Marina 2004 Alessandro Petacchi siegt im Sprint (2005) Höhenprofil 2006 Das Radrennen Mailand–Sanremo ist mit über 290 Kilometern das längste klassische Eintagesrennen im Radsport.

Neu!!: 14. April und Mailand–Sanremo · Mehr sehen »

Mainzer Republik

J. W. Goethe (1792). Die Inschrift auf der Tafel lautet: „Passans, cette terre est libre“ ''(Vorübergehende, dieses Land ist frei)'' Die Mainzer Republik war das erste auf bürgerlich-demokratischen Grundsätzen beruhende Staatswesen auf deutschem Boden.

Neu!!: 14. April und Mainzer Republik · Mehr sehen »

Malte Spitz

Malte Spitz (2011) Malte Spitz (* 14. April 1984 in Telgte) ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen).

Neu!!: 14. April und Malte Spitz · Mehr sehen »

Mangal Shobhajatra

Bengaltiger-Darstellung bei Mangal Shobhajatra 2014 (dem bengalischen Jahr 1422) Mangal Shobhajatra oder Mangal Shovajatra („Prozession der Glücksbotschaft“) ist ein alljährlicher folkloristischer Umzug, der anlässlich des Neujahrstages (Pahela Boishakh am 14. April) nach bengalischem Kalender von Studenten und Lehrenden der Fakultät der schönen Künste der Universität Dhaka in Bangladesch veranstaltet wird.

Neu!!: 14. April und Mangal Shobhajatra · Mehr sehen »

Mani (Religionsstifter)

Mani (Mānī, ostaramäisch Mānī ḥayyā »der lebendige Mani«, altgriechisch Manichaíos,; * 14. April 216 in Mardīnū in der Gegend von Seleukia-Ktesiphon; † 14. Februar 276 oder 26. Februar 277 in Gundischapur) war der Stifter der nach ihm benannten Religion des Manichäismus.

Neu!!: 14. April und Mani (Religionsstifter) · Mehr sehen »

Manifest Destiny

Telegraphendraht und hält ein Schulbuch in der rechten Hand.„In her right hand she carries a book—common school—the emblem of education and the testimonial of our national enlightenment...“, http://picturinghistory.gc.cuny.edu/item.php?item_id.

Neu!!: 14. April und Manifest Destiny · Mehr sehen »

María Luisa Bemberg

María Luisa Bemberg María Luisa Bemberg (* 14. April 1922 in Buenos Aires, Argentinien; † 7. Mai 1995 ebenda) war eine argentinische Drehbuchautorin, Film- und Theaterregisseurin.

Neu!!: 14. April und María Luisa Bemberg · Mehr sehen »

Marco Caligiuri

Marco Caligiuri (* 14. April 1984 in Villingen-Schwenningen) ist ein deutsch-italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Marco Caligiuri · Mehr sehen »

Marcus Antonius

Marcus Antonius (eingedeutscht Mark Anton, kurz Antonius; * 14. Januar 86 v. Chr., 83 v. Chr. oder 82 v. Chr.; † 1. August 30 v. Chr.) war ein römischer Politiker und Feldherr.

Neu!!: 14. April und Marcus Antonius · Mehr sehen »

Margarete Rabe

Margarete Rabe (* 2. Oktober 1923 in Neustadt-Glewe) war zwischen November 1944 und April 1945 Aufseherin in zwei deutschen Konzentrationslagern.

Neu!!: 14. April und Margarete Rabe · Mehr sehen »

Margarete Stokowski

Margarete Stokowski (2017) Margarete Stokowski (* 14. April 1986 in Zabrze) ist eine polnisch-deutsche Autorin und Kolumnistin.

Neu!!: 14. April und Margarete Stokowski · Mehr sehen »

Margarete von Anjou

Margarete von Anjou um 1445 (Darstellung von Talbot Master) Consolatio philosophiae''. Buchmalerei in der Handschrift Jena, Bibliothek der Friedrich-Schiller-Universität, Ms. fol. 85, fol. 13v (spätes 15. Jahrhundert) Margarete von Anjou (* 23. März oder 24. März 1430 in Pont-à-Mousson; † 25. August 1482 auf Schloss La Vignolle) war die Tochter von Renatus von Anjou, dem späteren König von Neapel und Titularkönig von Jerusalem, und von Isabella von Lothringen.

Neu!!: 14. April und Margarete von Anjou · Mehr sehen »

Maria Immaculata von Neapel-Sizilien

Maria Immaculata (etwa 1868) Maria Immaculata Clementina (* 14. April 1844 in Neapel; † 18. Februar 1899 in Wien) war eine geborene Prinzessin von Bourbon-Sizilien und durch Heirat Erzherzogin von Österreich-Toskana.

Neu!!: 14. April und Maria Immaculata von Neapel-Sizilien · Mehr sehen »

Marie von Sachsen-Altenburg (1818–1907)

Marienstraße in Hannover Georg V., König von Hannover Prinzessin Marie. Die Königin Marie und ihre Tochter Mary im Schloss Marienburg. Königin Marie von Hannover in ihrer Witwenzeit Mausoleum der Königin Marie in Gmunden Alexandrine Marie Wilhelmine Katharine Charlotte Therese Henriette Luise Pauline Elisabeth Friederike Georgine von Sachsen-Altenburg, VA (* 14. April 1818 in Hildburghausen; † 9. Januar 1907 in Gmunden, Oberösterreich) war eine Prinzessin von Sachsen-Altenburg und durch Heirat die letzte Königin von Hannover.

Neu!!: 14. April und Marie von Sachsen-Altenburg (1818–1907) · Mehr sehen »

Mario Frustalupi

Mario Frustalupi (* 12. September 1942 in Orvieto, Italien; † 14. April 1990 in San Salvatore Monferrato, Italien) war ein italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Mario Frustalupi · Mehr sehen »

Mark (Gewicht)

Die Mark (mhd. marc, march, marke) ist ursprünglich eine mittelalterliche Gewichts- bzw.

Neu!!: 14. April und Mark (Gewicht) · Mehr sehen »

Markgraf

Rangkrone eines französischen Marquis Markgraf (lateinisch marchio oder marchisus) bezeichnete vom 8.

Neu!!: 14. April und Markgraf · Mehr sehen »

Markgrafschaft Meißen

Wappen der Markgrafschaft Meißen im Ingeram-Codex Albrechtsburg und Dom in Meißen Die Mark Meißen um 1600.Oben ist hier Osten. Die Markgrafschaft Meißen war ein mittelalterliches Fürstentum im Gebiet des heutigen Bundeslandes Sachsen, dem eigentlichen Obersachsen bzw.

Neu!!: 14. April und Markgrafschaft Meißen · Mehr sehen »

Markus Kurth (Politiker)

Markus Kurth Markus Kurth (* 14. April 1966 in Beuel) ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen).

Neu!!: 14. April und Markus Kurth (Politiker) · Mehr sehen »

Markus Obernosterer

Markus Obernosterer (* 14. April 1990 in Innsbruck, Österreich) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Markus Obernosterer · Mehr sehen »

Martin I. (Papst)

Martin I., Darstellung in der Basilika Sankt Paul vor den Mauern Martin I. (* um 600 in Todi, Umbrien; † 16. September 655 in Chersones, Krim-Halbinsel) war Papst von 649 bis 653.

Neu!!: 14. April und Martin I. (Papst) · Mehr sehen »

Martin Kessel

Martin Louis Hermann Kessel (Pseudonym Hans Brühl, * 14. April 1901 in Plauen (Vogtland); † 14. April 1990 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Martin Kessel · Mehr sehen »

Martin Ziemer

Martin Ziemer (* 14. April 1983 in Rostock) ist ein deutscher Handballtorwart.

Neu!!: 14. April und Martin Ziemer · Mehr sehen »

Matías Rodríguez

Matías Rodríguez, vollständiger Name Matías Nicolás Rodríguez, (* 14. April 1986 in Buenos Aires) ist ein argentinischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Matías Rodríguez · Mehr sehen »

Matilde Muñoz Sampedro

Matilde Muñoz Sampedro (* 2. März 1900 in Madrid; † 14. April 1969 ebenda) war eine spanische Schauspielerin.

Neu!!: 14. April und Matilde Muñoz Sampedro · Mehr sehen »

Matthias Aeschbacher

Matthias Aeschbacher (* 14. April 1945 in Zürich) ist ein Schweizer Dirigent.

Neu!!: 14. April und Matthias Aeschbacher · Mehr sehen »

Matthias Andresen

Matthias Andresen (* 14. April 1904 in Tondern; † 22. Oktober 1992) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: 14. April und Matthias Andresen · Mehr sehen »

Matthias Frings

Matthias Frings (2008) Matthias Frings (* 14. April 1953 in Aachen als Helmut Matthias Frings) ist ein deutscher Journalist, Fernsehmoderator und Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Matthias Frings · Mehr sehen »

Matthias Gallas

Matthias Gallas Matthias Gallas (ital. Matteo Gallasso), ab 1632 Graf von Gallas zum Schloß Campo und Freyenthurn (auf Martarella) (* 17. Oktober 1588 in Trient, Italien; † 25. April 1647 in Wien) war im Dreißigjährigen Krieg als kaiserlicher Generalleutnant und Feldzeugmeister zunächst unter Oberbefehl von Wallenstein, dann unter Erzherzog Ferdinand und dessen Bruder Leopold an vielen großen Schlachten des Krieges beteiligt.

Neu!!: 14. April und Matthias Gallas · Mehr sehen »

Maurice Druon

Maurice Druon (2003) Maurice Druon de Reyniac (* 23. April 1918 in Paris; † 14. April 2009 ebenda) war ein französischer Schriftsteller, Dramaturg und Politiker.

Neu!!: 14. April und Maurice Druon · Mehr sehen »

Mauro Cetto

Mauro Darío Jesús Cetto (* 14. April 1982 in Rosario) ist ein ehemaliger argentinischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Mauro Cetto · Mehr sehen »

Max Kruse (Bildhauer)

Max und Käthe Kruse Max Kruse, auch Carl Max Kruse (* 14. April 1854 in Berlin; † 26. Oktober 1942 ebenda), verheiratet mit der Puppenmacherin Käthe Kruse (1883–1968), war Mitglied der Künstlergruppe der Secession, des Deutschen Künstlerbundes und der Akademie der Künste in Berlin.

Neu!!: 14. April und Max Kruse (Bildhauer) · Mehr sehen »

Max Stürcke

Anger in Erfurt Max Stürcke (* 14. April 1876 in Erfurt; † 2. Dezember 1947) war ein deutscher Bankier.

Neu!!: 14. April und Max Stürcke · Mehr sehen »

Maximilian Delphinius Berlitz

Maximilian Delphinius Berlitz (* 14. April 1852 als David Berlizheimer in Mühringen; † 6. April 1921 in New York City) war ein US-amerikanischer Sprachpädagoge deutscher Herkunft und Gründer der „Berlitz Sprachschulen“.

Neu!!: 14. April und Maximilian Delphinius Berlitz · Mehr sehen »

Maximilian Heim

Abt Maximilian Heim Maximilian Heinrich Heim OCist (* 14. April 1961 in Kronach) ist ein deutsch-österreichischer Priestermönch.

Neu!!: 14. April und Maximilian Heim · Mehr sehen »

Maximilian Hell

Maximilian Hell (* 15. Mai 1720 in Schemnitz; † 14. April 1792 in Wien) war ein österreichischer Jesuit und Astronom.

Neu!!: 14. April und Maximilian Hell · Mehr sehen »

Maximilian I. (Mexiko)

Porträt Maximilian I. von Franz Xaver Winterhalter Erzherzog Ferdinand Maximilian Joseph Maria von Österreich (* 6. Juli 1832 in Schloss Schönbrunn, damals bei Wien, heute 13. Bezirk; † 19. Juni 1867 nahe Querétaro, Mexiko) wurde als zweitältester Sohn von Erzherzog Franz Karl, dem jüngeren Sohn von Kaiser Franz I., und Prinzessin Sophie von Bayern geboren.

Neu!!: 14. April und Maximilian I. (Mexiko) · Mehr sehen »

Mechthild Kluth

Mechthild Kluth (* 14. April 1965 in Paderborn) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die in den 1980er Jahren als Sprinterin erfolgreich war.

Neu!!: 14. April und Mechthild Kluth · Mehr sehen »

Melanie Leupolz

Melanie Leupolz (* 14. April 1994 in Wangen im Allgäu) ist eine deutsche Fußballspielerin.

Neu!!: 14. April und Melanie Leupolz · Mehr sehen »

Meta Merz

Meta Merz (* 14. April 1965 als Christina-Maria Haidegger in Salzburg; † 9. September 1989 ebenda) war eine österreichische Schriftstellerin.

Neu!!: 14. April und Meta Merz · Mehr sehen »

Michail Wassiljewitsch Pletnjow

Michail Pletnjow (2006) Michail Wassiljewitsch Pletnjow (wiss. Transliteration Michail Vasil’evič Pletnëv; * 14. April 1957 in Archangelsk) ist ein russischer Pianist, Dirigent und Komponist.

Neu!!: 14. April und Michail Wassiljewitsch Pletnjow · Mehr sehen »

Michal Papadopulos

Michal Papadopulos (* 14. April 1985 in Ostrava, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Fußballspieler griechischer Herkunft.

Neu!!: 14. April und Michal Papadopulos · Mehr sehen »

Miguel Juárez Celman

Miguel Juárez Celman (* 29. September 1844 in Córdoba; † 14. April 1909 in Arrecife) war ein argentinischer Politiker.

Neu!!: 14. April und Miguel Juárez Celman · Mehr sehen »

Mike Williams

Mike Willams am 1. Juli 2011 beim Roskilde Festival. Michael D. Williams (geb. 14. April 1968 in High Point, North Carolina), besser als Mike Williams oder Mike IX beziehungsweise Mike IX Williams bekannt, ist ein US-amerikanischer Sänger, Musikjournalist und Autor.

Neu!!: 14. April und Mike Williams · Mehr sehen »

Modena

Der Palazzo Comunale (Stadthaus) von Modena geht auf das 12. Jahrhundert zurück. Das heutige Erscheinungsbild erhielt er aber im 16. Jahrhundert. Links ist ein Teil des Doms sichtbar. ''Palazzo Ducale'' - Der ehemalige Palast der Herzöge von Modena Modena (dt. veraltet Muden, lat. Mutina, im modenesischen Dialekt Mòdna) ist eine norditalienische Universitätsstadt mit Einwohnern (Stand), am südlichen Rand der Po-Ebene gelegen.

Neu!!: 14. April und Modena · Mehr sehen »

Momenten-Magnituden-Skala

Die Momenten-Magnituden-Skala (Mw) zählt zu den bevorzugten Magnitudenskalen, die in der Seismologie zur Bestimmung der Stärke von Erdbeben verwendet werden.

Neu!!: 14. April und Momenten-Magnituden-Skala · Mehr sehen »

Momozono

Momozono Kaiser Momozono (jap. 桃園天皇, Momozono-tennō; * 14. April 1741; † 31. August 1762) war der 116.

Neu!!: 14. April und Momozono · Mehr sehen »

Monaco

Luftansicht Monacos Blick nach Monte-Carlo und auf das Observatorium Das Fürstentum Monaco (monegassisch Principatu de Múnegu, Italienisch Principato di Monaco) ist ein südeuropäischer Stadtstaat und nach der Vatikanstadt der zweitkleinste Staat der Erde.

Neu!!: 14. April und Monaco · Mehr sehen »

Monopol

Als Monopol (Zusammensetzung aus monos „allein“ und πωλεῖν pōlein „verkaufen“) wird in den Wirtschaftswissenschaften eine Marktsituation (Marktform) bezeichnet, in der für ein ökonomisches Gut nur ein Anbieter vorhanden ist.

Neu!!: 14. April und Monopol · Mehr sehen »

Moritz Schlick

Moritz Schlick (1930) Friedrich Albert Moritz Schlick (* 14. April 1882 in Berlin; † 22. Juni 1936 in Wien) war ein deutscher Physiker und Philosoph.

Neu!!: 14. April und Moritz Schlick · Mehr sehen »

Morton Subotnick

Morton Subotnick Morton Subotnick (* 14. April 1933 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Avantgarde-Musiker, Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 14. April und Morton Subotnick · Mehr sehen »

Moses Mendelssohn

Moses Mendelssohn (1771, Porträt von Anton Graff, Kunstbesitz der Universität Leipzig) Moses Mendelssohn (geboren am 6. September 1729 in Dessau; gestorben am 4. Januar 1786 in Berlin) war ein deutscher Philosoph der Aufklärung und gilt als Wegbereiter der Haskala.

Neu!!: 14. April und Moses Mendelssohn · Mehr sehen »

Movimento per le Autonomie

Der Movimento per le Autonomie (MpA), früher Movimento per l’Autonomia, ist eine italienische Partei.

Neu!!: 14. April und Movimento per le Autonomie · Mehr sehen »

Mr. Oizo

Mr.

Neu!!: 14. April und Mr. Oizo · Mehr sehen »

Musée d’Orsay

''Musée d’Orsay'' von Nordwesten aus gesehen Musée d’Orsay, Innenansicht Das Musée d’Orsay ist ein Kunstmuseum im 7. Arrondissement von Paris.

Neu!!: 14. April und Musée d’Orsay · Mehr sehen »

Mykonos-Attentat

Gedenktafel für die Opfer des Berliner Mykonos-Attentats Als Mykonos-Attentat wurde der Mordanschlag vom 17.

Neu!!: 14. April und Mykonos-Attentat · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: 14. April und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nashörner

Die Nashörner (Rhinocerotidae) oder auch Rhinozerosse bilden eine Familie der Unpaarhufer (Perissodactyla) mit heute noch fünf lebenden Arten.

Neu!!: 14. April und Nashörner · Mehr sehen »

Nathan der Weise

''Recha begrüßt ihren Vater'', 1877 von Maurycy Gottlieb Nathan der Weise ist der Titel und die Hauptfigur eines fünfaktigen Ideendramas von Gotthold Ephraim Lessing, das 1779 veröffentlicht und am 14.

Neu!!: 14. April und Nathan der Weise · Mehr sehen »

Nürnberg

Wahrzeichen Nürnbergs, die Kaiserburg Opernhauses Blick über die Altstadt vom Spittlertorturm aus Stadtmauer umschließt die Altstadt noch heute fast vollständig Nürnberg (nürnbergisch häufig Närmberch, fränkisch auch Närrnberch oder Nämberch) ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern.

Neu!!: 14. April und Nürnberg · Mehr sehen »

Nürnberger Flugblatt von 1561

Das Nürnberger Himmelsspektakel von 1561 ist ein ungewöhnliches Ereignis, das sich am 14.

Neu!!: 14. April und Nürnberger Flugblatt von 1561 · Mehr sehen »

Niceto Alcalá Zamora

Niceto Alcalá Zamora, 1931 Niceto Alcalá Zamora y Torres, (* 6. Juli 1877 in Priego de Córdoba; † 18. Februar 1949 in Buenos Aires, Argentinien) war Rechtsanwalt, spanischer rechtsliberaler Politiker und erster Staatspräsident der Zweiten Republik.

Neu!!: 14. April und Niceto Alcalá Zamora · Mehr sehen »

Norbert Rier

Norbert Rier (* 14. April 1960 in Kastelruth) ist ein Südtiroler Musiker, der vor allem als Sänger und Frontmann der Kastelruther Spatzen bekannt wurde.

Neu!!: 14. April und Norbert Rier · Mehr sehen »

Nordatlantik

Nord- und Zentralatlantik Der Nordatlantik ist der nördliche Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: 14. April und Nordatlantik · Mehr sehen »

Nuno Krus Abecasis

Nuno Krus Abecasis (* 24. Oktober 1929 in Faro; † 14. April 1999 in Lissabon) war ein portugiesischer Politiker (CDS).

Neu!!: 14. April und Nuno Krus Abecasis · Mehr sehen »

Oberleitungsbus

Der Oberleitungsbus Landskrona in Schweden ZiU-10 im ukrainischen Krywyj Rih Museal erhaltener Londoner Doppeldecker Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel beziehungsweise Verkehrssystem im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: 14. April und Oberleitungsbus · Mehr sehen »

Okie

Als Okie bezeichnet man einen Einwohner des US-Bundesstaats Oklahoma.

Neu!!: 14. April und Okie · Mehr sehen »

Oklahoma

Oklahoma (engl. Aussprache) ist ein Bundesstaat im zentralen Süden der Vereinigten Staaten von Amerika, nördlich von Texas.

Neu!!: 14. April und Oklahoma · Mehr sehen »

Olena Kostewytsch

Olena Kostewytsch Olena Dmytriwna Kostewytsch (wiss. Transliteration Olena Kostevič; * 14. April 1985 in Chabarowsk) ist eine ukrainische Sportschützin.

Neu!!: 14. April und Olena Kostewytsch · Mehr sehen »

Ollie Johnston

Ollie Johnston (1989) Ollie Johnston mit George W. und Laura Bush (2005) Ollie Johnston (eigentlich Oliver Martin Johnston, Jr.; * 31. Oktober 1912 in Palo Alto, Kalifornien; † 14. April 2008 in Sequim, Washington State) war ein US-amerikanischer Trickfilmzeichner.

Neu!!: 14. April und Ollie Johnston · Mehr sehen »

Opéra-Comique (Paris)

Massenets Oper ''Sapho'' Die zweite ''Salle Favart'' von 1840 Die dritte ''Salle Favart'' (2008) Das Theater im Jahr 2012 Die Opéra-Comique ist ein Theater in Paris.

Neu!!: 14. April und Opéra-Comique (Paris) · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 14. April und Oper · Mehr sehen »

Operation Earnest Will

Die Operation Earnest Will (dt. etwa: Aufrichtiger Wille) war eine militärische Operation der Streitkräfte der Vereinigten Staaten zum Schutz von kuwaitischen Öltankern vor iranischen Angriffen im persischen Golf während des Tankerkrieges im Ersten Golfkrieg.

Neu!!: 14. April und Operation Earnest Will · Mehr sehen »

Operation Praying Mantis

Operation Praying Mantis (deutsch: Fangschrecke oder Gottesanbeterin) war der vom amerikanischen Militär verwendete Deckname für ein Seegefecht, das am 18. April 1988 zwischen Streitkräften der United States Navy und der Marine des Irans im Persischen Golf ausgetragen wurde.

Neu!!: 14. April und Operation Praying Mantis · Mehr sehen »

Operation Sandstone

Die Operation Sandstone war die dritte Serie von amerikanischen Kernwaffentests.

Neu!!: 14. April und Operation Sandstone · Mehr sehen »

Oscar/Bester fremdsprachiger Film

Eine Chronologie der Oscars für den besten fremdsprachigen Film (Best Foreign Language Film of the Year).

Neu!!: 14. April und Oscar/Bester fremdsprachiger Film · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1980

Die Oscarverleihung 1980 fand am 14.

Neu!!: 14. April und Oscarverleihung 1980 · Mehr sehen »

Oschatz

Oschatz, Luftaufnahme (2017) Oschatz ist eine sächsische Große Kreisstadt, nennt sich „die Stadt im Herzen von Sachsen“ und liegt etwa 55 km östlich von Leipzig an der Bahnstrecke Leipzig–Dresden.

Neu!!: 14. April und Oschatz · Mehr sehen »

Otho

Porträt Othos auf einer zeitgenössischen Münze Marcus Salvius Otho (* 28. April 32 in Ferentium; † 16. April 69 in Brixellum) war vom 15.

Neu!!: 14. April und Otho · Mehr sehen »

Otto II. (HRR)

Theophanu. Sie tragen griechische Gewänder und empfangen ihre Kronen aus den Händen Christi. Erstmals im Abendland werden hier Kaiser und Kaiserin gleich groß dargestellt. Allerdings steht Theophanu auf der weniger vornehmen linken Seite des Heilands. Otto II. (auch Otto der Rote genannt; * 955; † 7. Dezember 983 in Rom) aus dem Adelsgeschlecht der Liudolfinger war römisch-deutscher Kaiser von 973 bis 983.

Neu!!: 14. April und Otto II. (HRR) · Mehr sehen »

Otto von Bismarck

Otto von Bismarck, 1886 Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg (* 1. April 1815 in Schönhausen (Elbe); † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Aumühle), war ein deutscher Politiker und Staatsmann.

Neu!!: 14. April und Otto von Bismarck · Mehr sehen »

Panzernashorn

Das Panzernashorn (lat. Rhinoceros unicornis, wörtlich einhörniges Nashorn), auch Indisches Panzernashorn und Indisches Nashorn genannt, gehört zur Familie der Rhinocerotidae (Nashörner) in Asien und Afrika.

Neu!!: 14. April und Panzernashorn · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 14. April und Papst · Mehr sehen »

Paraschkew Chadschiew

Paraschkew Todorow Chadschiew (* 14. April 1912 in Sofia; † 28. April 1992 ebenda) war ein bulgarischer Komponist.

Neu!!: 14. April und Paraschkew Chadschiew · Mehr sehen »

Parlamentswahlen in Italien 2008

Wappen von Italien Parlamentswahlen in Italien 2008 Die Wahlen zur 16.

Neu!!: 14. April und Parlamentswahlen in Italien 2008 · Mehr sehen »

Patent

Urkunde zu einem US-Patent Ein Patent ist ein hoheitlich erteiltes gewerbliches Schutzrecht für eine Erfindung.

Neu!!: 14. April und Patent · Mehr sehen »

Paul Bürks

Paul Bürks (* 14. April 1916 in Mönchengladbach; † 23. April 1995 in München) war ein deutscher Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher.

Neu!!: 14. April und Paul Bürks · Mehr sehen »

Paul Coelestin Ettighoffer

Paul Coelestin (P.C.) Ettighoffer (* 14. April 1896 in Colmar/Elsass; † 15. Oktober 1975 in Zülpich) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Paul Coelestin Ettighoffer · Mehr sehen »

Paul-René Martin

Paul-René Martin (* 17. Oktober 1929 in Lausanne; † 14. April 2002 ebenda, heimatberechtigt in Wagenhausen, Saint-Aubin-Sauges und Lausanne) war ein Schweizer Politiker (FDP).

Neu!!: 14. April und Paul-René Martin · Mehr sehen »

Péter Esterházy

Péter Esterházy (2014) Péter Graf Esterházy de Galántha (* 14. April 1950 in Budapest; † 14. Juli 2016 ebenda) war ein ungarischer Schriftsteller und Essayist.

Neu!!: 14. April und Péter Esterházy · Mehr sehen »

Pearl van der Wissel

Pearl van der Wissel (* 14. April 1984 in Leiden, Niederlande) ist eine niederländische Handballspielerin.

Neu!!: 14. April und Pearl van der Wissel · Mehr sehen »

Pehr Edman

Pehr Edman (1968) Pehr Victor Edman (* 14. April 1916 in Stockholm; † 19. März 1977) war ein schwedischer Biochemiker.

Neu!!: 14. April und Pehr Edman · Mehr sehen »

Percy Sledge

Percy Sledge in der Alabama Music Hall of Fame Percy Tyrone Sledge (* 25. November 1940 in Leighton, Alabama; † 14. April 2015 in Baton Rouge, Louisiana)Joe Coscarelli: In: The New York Times vom 14.

Neu!!: 14. April und Percy Sledge · Mehr sehen »

Pete Farndon

Pete Farndon, 1981 Pete Farndon (* 2. Juni 1952 in Hereford; † 14. April 1983) war ein britischer Rockmusiker, der vor allem als Bassist der Pretenders Berühmtheit erlangte.

Neu!!: 14. April und Pete Farndon · Mehr sehen »

Peter Adoboh

Peter Iornzuul Adoboh (* 14. April 1958 in Tse-Kucha, Benue) ist ein nigerianischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von Katsina-Ala in Nigeria.

Neu!!: 14. April und Peter Adoboh · Mehr sehen »

Peter Behrens

Peter Behrens (um 1913) Handschrift von Peter Behrens Lithographie/Steindruck:A. Molling & Comp. KG Hannover-Berlin Peter Behrens (* 14. April 1868 in Hamburg; † 27. Februar 1940 in Berlin) war ein deutscher Architekt, Maler, Designer und Typograf, der als Pionier des modernen Industriedesigns gilt.

Neu!!: 14. April und Peter Behrens · Mehr sehen »

Peter Bursch

Peter Bursch auf dem Burg Herzberg Festival 2006 Peter Bursch auf der Musikmesse Frankfurt 2015 Peter Bursch (* 14. April 1949 in Duisburg) ist ein Gitarrist und Autor von Gitarrenbüchern.

Neu!!: 14. April und Peter Bursch · Mehr sehen »

Peter Petrel

Peter Petrel bei Essen.Original 2014 Peter Petrel (* 14. April 1940 in Bad Frankenhausen als Peter Sauer) ist ein deutscher Schlagersänger.

Neu!!: 14. April und Peter Petrel · Mehr sehen »

Peter Steele

Peter Steele (2007) Vinland-Flagge Peter Steele, früher Lord Petrus Steele, eigentlich Petrus Thomas Ratajczyk, (* 4. Januar 1962 in Brooklyn, New York; † 14. April 2010 in New York) war ein US-amerikanischer Musiker.

Neu!!: 14. April und Peter Steele · Mehr sehen »

Peter Urban (Moderator)

Peter Urban beim Deutschen Radiopreis in Hamburg 2016 Peter Urban (2011) Peter Urban (* 14. April 1948 in Bramsche) ist ein deutscher Journalist, Musiker, Radio- und Fernsehmoderator.

Neu!!: 14. April und Peter Urban (Moderator) · Mehr sehen »

Petit Palais (Paris)

Petit Palais 2005. Das Petit Palais ist ein ehemaliger Ausstellungspavillon der in Paris ausgerichteten Weltausstellung von 1900.

Neu!!: 14. April und Petit Palais (Paris) · Mehr sehen »

Phil Katz

Phillip „Phil“ Walter Katz (* 3. November 1962 in Milwaukee; † 14. April 2000 ebenda) war ein amerikanischer Programmierer.

Neu!!: 14. April und Phil Katz · Mehr sehen »

Philip Pandely Argenti

Philip Pandely Argenti, April 1930 Philip Pandely Argenti (Filippos Pandelis Argendis; * 1. Mai 1891 in Marseille; † 14. April 1974 in London) war griechischer Diplomat und Rechtsanwalt, Genealoge und Historiker von Chios.

Neu!!: 14. April und Philip Pandely Argenti · Mehr sehen »

Philip Stone

Philip Stone (Eigentlich: Philip Stones) (* 14. April 1924 in Kirkstall (heute ein Stadtteil von Leeds), West Yorkshire; † 15. Juni 2003 in London) war ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 14. April und Philip Stone · Mehr sehen »

Philipp III. (Spanien)

König Philipp III. von Spanien und Portugal Philipp zu Pferd (Gemälde von Diego Velázquez, 1635) Philipp III. – span. Felipe III – (* 14. April 1578 in Madrid; † 31. März 1621 ebenda) war ein Monarch aus der spanischen Linie des Hauses Habsburg (Casa de Austria).

Neu!!: 14. April und Philipp III. (Spanien) · Mehr sehen »

Philipp Jakob Mayer

Philipp Jakob Mayer (* 14. April 1870 in Albig; † 3. Januar 1936 in Mainz) war Generalvikar der Diözese Mainz.

Neu!!: 14. April und Philipp Jakob Mayer · Mehr sehen »

Phoebe Hearst

Phoebe Hearst, um 1865 Phoebe Hearst, um 1890 Phoebe Hearst mit Benjamin Ide Wheeler, um 1913 Phoebe Appserson Hearst (* 3. Dezember 1842 in Franklin County, Missouri; † 14. April 1919 in Pleasanton, Kalifornien) war eine US-amerikanische Philanthropin und galt als Förderin der Frauenbildung in Kalifornien.

Neu!!: 14. April und Phoebe Hearst · Mehr sehen »

Piermario Morosini

Piermario Morosini (* 5. Juli 1986 in Bergamo; † 14. April 2012 in Pescara) war ein italienischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Piermario Morosini · Mehr sehen »

Pierre Loti

Pierre Loti am Tag seines Eintritts in die ''Académie française'' am 7. April 1892 Das Rauchen der Nargile war für Pierre Loti eine Leidenschaft. Das Foto zeigt Loti in seinem Lieblingscafé in Eyüp, Istanbul (1900). Pierre Loti (* 14. Januar 1850 in Rochefort, Département Charente-Maritime; † 10. Juni 1923 in Hendaye, Département Pyrénées-Atlantiques, eigentlich Louis Marie Julien Viaud) war ein französischer Marineoffizier und Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Pierre Loti · Mehr sehen »

Pilgrim von Köln

Pilgrim († 25. August 1036) war von 1021 bis 1036 Erzbischof des Erzbistums Köln, seit 1031 Erzkanzler für Italien.

Neu!!: 14. April und Pilgrim von Köln · Mehr sehen »

Pippin der Jüngere

Heiligen Lanze (zusätzlich Darstellung von Münzen aus seiner Zeit) Grabmal Pippins und seiner Ehefrau Bertrada der Jüngeren in der Basilika Saint-Denis Pippin der Jüngere, genannt auch Pippin III., Pippin der Kurze und Pippin der Kleine (* 714; † 24. September 768 in Saint-Denis bei Paris) war ein fränkischer Hausmeier aus dem Geschlecht der Karolinger und seit 751 König der Franken.

Neu!!: 14. April und Pippin der Jüngere · Mehr sehen »

Pjotr Arkadjewitsch Stolypin

Pjotr Stolypin Pjotr Arkadjewitsch Stolypin (wiss. Transliteration Pëtr Arkad'evič Stolypin; * in Dresden; † in Kiew) war ein russischer Staatsmann, der im Amt des Premierministers von 1906 bis 1911 tiefgreifende Reformen im Russischen Kaiserreich durchsetzte.

Neu!!: 14. April und Pjotr Arkadjewitsch Stolypin · Mehr sehen »

Pony-Express

Pony-Express-Denkmal in St. Joseph, Missouri Der Pony-Express war ein als Reiterstafette organisierter Postbeförderungsdienst in den Vereinigten Staaten und für rund ein Jahr die schnellste Postverbindung in Nordamerika.

Neu!!: 14. April und Pony-Express · Mehr sehen »

Potsdamer Stadtschloss

Hauptfassade, 2017 Das Potsdamer Stadtschloss ist ein Bauwerk am Alten Markt im Stadtkern von Potsdam.

Neu!!: 14. April und Potsdamer Stadtschloss · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in Personalunion das Staatsoberhaupt, der Regierungschef und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 14. April und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Pusei

Pusei, auch Phusikos, Fusicus, Pusicius, Pûsai oder Pusai genannt († 14. April 344 im Sassanidenreich), war ein persischer Kuropalates, also ein leitender Angestellter im königlichen Palast.

Neu!!: 14. April und Pusei · Mehr sehen »

Qinghai

Qinghai ist eine Provinz der Volksrepublik China im Nordosten des tibetischen Hochlandes.

Neu!!: 14. April und Qinghai · Mehr sehen »

Raúl Bravo

Raúl Bravo Sanfelix (* 14. April 1981 in Gandía, Provinz Valencia) ist ein spanischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Raúl Bravo · Mehr sehen »

Raúl Francisco Primatesta

Kardinal Primatesta (1976) Raúl Francisco Kardinal Primatesta (* 14. April 1919 in Capilla del Señor, Argentinien; † 1. Mai 2006 in Córdoba) war Erzbischof von Córdoba (Argentinien).

Neu!!: 14. April und Raúl Francisco Primatesta · Mehr sehen »

Rachel Carson

Rachel Carson in den 1940er Jahren Rachel Louise Carson (* 27. Mai 1907 in Springdale, Pennsylvania; † 14. April 1964 in Silver Spring, Maryland) war eine US-amerikanische Zoologin, Biologin, Wissenschaftsjournalistin und Sachbuchautorin, deren Hauptwerk Silent Spring (Der stumme Frühling) aus dem Jahr 1962 häufig als Ausgangspunkt der US-amerikanischen UmweltbewegungSimon, S. 156.

Neu!!: 14. April und Rachel Carson · Mehr sehen »

Radrennfahrer

Radrennfahrer sind Radsportler, die an Radrennen auf der Straße, der Bahn, an Cyclocross- oder auf dem Mountainbike teilnehmen.

Neu!!: 14. April und Radrennfahrer · Mehr sehen »

Radsport

Peloton Ein Bahnradrennen Als Radsport, schweizerisch Velosport, bezeichnet man Sportarten, die mit dem Fahrrad ausgeführt werden.

Neu!!: 14. April und Radsport · Mehr sehen »

Rainald Grebe

Rainald Grebe (* 14. April 1971 in Köln) ist ein deutscher Liedermacher, Schauspieler, Kabarettist und Autor.

Neu!!: 14. April und Rainald Grebe · Mehr sehen »

Ramana Maharshi

Ramana Maharshi (Tamil: ரமண மஹரிஷி; Sanskrit: रामण महर्षि - Maharshi bedeutet „Großer Weiser“, Geburtsname Venkataraman) (* 30. Dezember 1879 in Tiruchuli im südindischen Tamil Nadu; † 14. April 1950 in Tiruvannamalai, Indien) war ein indischer Guru.

Neu!!: 14. April und Ramana Maharshi · Mehr sehen »

Rapoto V. von Bayern

Rapoto V. von Bayern († 14. April 1099 in Regensburg), auch als Rapoto II.

Neu!!: 14. April und Rapoto V. von Bayern · Mehr sehen »

Ratthapark Wilairot

Ratthapark Wilairot 2010 auf Bimota HB4 Wilairot 2008 auf Honda Ratthapark Wilairot (Thai: รัฐภาคย์ วิไลโรจน์; * 14. April 1988 in der Provinz Chonburi, Thailand) ist ein thailändischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 14. April und Ratthapark Wilairot · Mehr sehen »

Raumfähre

Columbia beim ersten Start (1981) Eine Raumfähre ist ein wiederverwendbares Transportfahrzeug für die Raumfahrt, das nach einer Weltraummission wie ein Flugzeug landend zum Erdboden zurückkehrt.

Neu!!: 14. April und Raumfähre · Mehr sehen »

Raymond Danon

Raymond Serge Danon (* 14. April 1930 in Paris) ist ein französischer Filmproduzent.

Neu!!: 14. April und Raymond Danon · Mehr sehen »

Razali Ismail

Tan Sri Razali Ismail (* 14. April 1939 in Alor Setar, Kedah, heute Malaysia) ist ein malaysischer Diplomat und UN-Politiker.

Neu!!: 14. April und Razali Ismail · Mehr sehen »

Römisch-deutscher Kaiser

Großes Wappen des römisch-deutschen Kaisers Joseph II. (1765) Als römisch-deutsche Kaiser, historische lateinische Bezeichnung Romanorum Imperator (‚Kaiser der Römer‘), bezeichnet die neuere historische Forschung die Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, um sie einerseits von den römischen Kaisern der Antike und andererseits von den Kaisern des Deutschen Reichs zwischen 1871 und 1918 zu unterscheiden.

Neu!!: 14. April und Römisch-deutscher Kaiser · Mehr sehen »

Römisch-deutscher König

Stadtturm von Vöcklabruck aus dem Jahre 1508 mit der Inschrift: ''MAXIMILIANUS, DEI GRATIA REX ROMANORUM'', darunter die Wappen seiner Besitzungen Als römisch-deutscher König werden in der neueren historischen Forschung die Herrscher des Heiligen Römischen Reiches für die Zeit zwischen ihrer Wahl zum König und ihrer Krönung zum Kaiser bezeichnet.

Neu!!: 14. April und Römisch-deutscher König · Mehr sehen »

Römische Bürgerkriege

Als Epoche der Römischen Bürgerkriege werden die Jahre zwischen 133 und 30 v. Chr. bezeichnet, in denen die Römische Republik zunächst in eine schwere Krise geriet und schließlich unterging.

Neu!!: 14. April und Römische Bürgerkriege · Mehr sehen »

Römische Kaiserzeit

Das römische Reich in seiner größten Ausdehnung beim Tod Kaiser Trajans 117 n. Chr. Die Provinzen ''Armenia'', ''Assyria'' und ''Mesopotamia'' standen allerdings nur wenige Jahre unter römischer Kontrolle. Die Römische Kaiserzeit (27 v. Chr.–284 n. Chr.) bildet einen Epochenabschnitt der klassischen Antike, zwischen der von Expansion und Anpassungskrisen bestimmten späten Römischen Republik und der Spätantike, in welcher der Mittelmeerraum einen Transformationsprozess durchlief und Westrom unterging.

Neu!!: 14. April und Römische Kaiserzeit · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: 14. April und Römisches Reich · Mehr sehen »

Recep Tayyip Erdoğan

Recep Tayyip Erdoğan (2017) Unterschrift von Recep Tayyip Erdoğan Recep Tayyip Erdoğan (* 26. Februar 1954 in Istanbul) ist ein türkischer Politiker (AKP) und seit dem 28. August 2014 der zwölfte Präsident der Republik.

Neu!!: 14. April und Recep Tayyip Erdoğan · Mehr sehen »

Regina Asendorf

Regina Asendorf (* 14. April 1961 im Wangerland) ist eine deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen).

Neu!!: 14. April und Regina Asendorf · Mehr sehen »

Reimund Korupp

Reimund Korupp (* 14. April 1954; † 20. März 2013 in HeidelbergRhein-Neckar-Zeitung: (PDF; 6,4 MB), abgerufen am 15. November 2013) war ein deutscher Cellist.

Neu!!: 14. April und Reimund Korupp · Mehr sehen »

Renat Abdulin

Renat Abdulin (* 14. April 1982) ist ein kasachischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Renat Abdulin · Mehr sehen »

Rennsteiglied

Das Rennsteiglied ist ein in Thüringen und darüber hinaus bekanntes dreistrophiges Wanderlied.

Neu!!: 14. April und Rennsteiglied · Mehr sehen »

Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit

Mitglieder der Konvention (Stand: 2014) Die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit (Representative List of the Intangible Cultural Heritage of Humanity) ist eine von drei internationalen Listen, die die UNESCO im Rahmen des Übereinkommens zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes seit 2008 erstellt.

Neu!!: 14. April und Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: 14. April und Republik · Mehr sehen »

Reza Askari

Reza Askari im Artheater Köln, März 2013 Reza Askari (* 14. April 1986 in Fulda) ist ein deutscher Kontrabassist und Komponist des Modern Creative.

Neu!!: 14. April und Reza Askari · Mehr sehen »

Richard Armstedt

Richard Armstedt Richard Armstedt (* 10. November 1851 Osterburg, Altmark; † 14. April 1931 in Königsberg (Preußen)) war ein deutscher Philologe, Historiker und Lehrer.

Neu!!: 14. April und Richard Armstedt · Mehr sehen »

Richard Neville, 16. Earl of Warwick

Richard Neville, 16. Earl of Warwick Richard Neville, 16.

Neu!!: 14. April und Richard Neville, 16. Earl of Warwick · Mehr sehen »

Richard Sainct

Richard Sainct (* 14. April 1970; † 29. September 2004 in Ägypten) war ein französischer Offroad-Motorradrennfahrer, der 1999, 2000 und 2003 die Rallye Paris-Dakar gewann.

Neu!!: 14. April und Richard Sainct · Mehr sehen »

Richard Wawro

Richard Wawro (* 14. April 1952 in Newport-on-Tay; † 22. Februar 2006 in Edinburgh) aus Schottland war bildender Künstler.

Neu!!: 14. April und Richard Wawro · Mehr sehen »

Ritchie Blackmore

Ritchie Blackmore, 2009 Ritchie Blackmore, 1997 Ritchie Blackmore (* 14. April 1945 in Weston-super-Mare, North Somerset); eigentlich Richard Hugh Blackmore, ist ein britischer Gitarrist und Songwriter.

Neu!!: 14. April und Ritchie Blackmore · Mehr sehen »

RMS Titanic

Farbzeichnung der Titanic Die RMS Titanic (die deutsche Aussprache ist ebenfalls üblich) war ein Passagierschiff der britischen Reederei White Star Line.

Neu!!: 14. April und RMS Titanic · Mehr sehen »

Robert Carlyle

Robert Carlyle (2014) Robert Carlyle, OBE (* 14. April 1961 in Glasgow, Schottland) ist ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 14. April und Robert Carlyle · Mehr sehen »

Robert Crippen

Robert Laurel „Bob“ Crippen (* 11. September 1937 in Beaumont, Texas, USA) ist ein ehemaliger Astronaut der amerikanischen Luftwaffe und der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA.

Neu!!: 14. April und Robert Crippen · Mehr sehen »

Robert Doisneau

Doisneau in seinem Studio in Montrouge bei Paris (1992) Robert Doisneau (* 14. April 1912 in Gentilly; † 1. April 1994 in Paris) war ein französischer Fotograf.

Neu!!: 14. April und Robert Doisneau · Mehr sehen »

Roberto Schopflocher

Roberto Schopflocher (geboren als Robert Schopflocher, 14. April 1923 in Fürth; gestorben 23. Januar 2016 in Buenos Aires) war ein deutsch-argentinischer Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Roberto Schopflocher · Mehr sehen »

Rod Steiger

Rod Steiger bei der Premiere des Films ''F.I.S.T. – Ein Mann geht seinen Weg'', 1978 Rodney Stephen Steiger (* 14. April 1925 in Westhampton, Long Island, New York; † 9. Juli 2002 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 14. April und Rod Steiger · Mehr sehen »

Rodung

Soja anpflanzen zu können (C). Hans Holbein dem Jüngeren, gezeigt wird die Rodung eines Waldes zur Gewinnung von Ackerland. Bei der Rodung (von „roden“, „reuten“) werden Gehölze, also Bäume und Sträucher dauerhaft entfernt – daher häufig mitsamt ihren Wurzeln.

Neu!!: 14. April und Rodung · Mehr sehen »

Roland Dieckmann

Roland Dieckmann (* 14. April 1965 in Eutin) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 14. April und Roland Dieckmann · Mehr sehen »

Rolf Åge Berg

Rolf Åge Berg (* 14. April 1957 in Vassbygd) ist ein ehemaliger norwegischer Skispringer.

Neu!!: 14. April und Rolf Åge Berg · Mehr sehen »

Rolf Hagen

Rolf Hagen (* 14. April 1922 in Sondershausen; † 17. Juni 2009 in Braunschweig) war ein deutscher Historiker und Direktor des Braunschweigischen Landesmuseums.

Neu!!: 14. April und Rolf Hagen · Mehr sehen »

Rolltreppe

Rolltreppen in einer U-Bahn-Station der Kopenhagener Metro Rolltreppenanlage in VivoCity, Singapur Der untere Teil der weltweit größten und höchsten Rolltreppenkonstruktion in den Universal Studios Hollywood Rolltreppe im Kaufhaus Polich (Leipzig) um 1900 Erste Rolltreppe heutiger Bauart in Berlin, 1925 Eine Rolltreppe (oder Fahrtreppe) ist ein Personenbeförderungsmittel zur Überwindung einer Höhendistanz, bei dem sich bewegende Metall- oder (ehemals) Holzsegmente Treppenstufen bilden.

Neu!!: 14. April und Rolltreppe · Mehr sehen »

Ronnie Bucknum

Ronald „Ronnie“ Bucknum (* 5. April 1936 in Alhambra, Kalifornien; † 14. April 1992 in San Luis Obispo, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 14. April und Ronnie Bucknum · Mehr sehen »

Rosenkriege

White Rose Badge of York.svg|Die weiße Rose des Hauses York Red Rose Badge of Lancaster.svg|Die rote Rose des Hauses Lancaster Als Rosenkriege werden die mit Unterbrechungen von 1455 bis 1485 geführten Kämpfe zwischen den beiden rivalisierenden englischen Adelshäusern York und Lancaster bezeichnet.

Neu!!: 14. April und Rosenkriege · Mehr sehen »

Rotationsdruck

Rotationsdruckmaschine zum Zeitungsdruck Rotationsdruck ist eine Drucktechnik, die für alle drei Hauptdruckverfahren (Tief-, Hoch- und Flachdruck) angewendet werden kann und die Erfindung der Rotationsdruckmaschine stellte einen herausragenden deutschen Beitrag zur ersten Phase der Industriellen Revolution dar.

Neu!!: 14. April und Rotationsdruck · Mehr sehen »

Rudolf Attig

Rudolf Attig (* 14. April 1893 in Gießen; † 27. Januar 1981 in Bremen) war ein deutscher Sanitätsoffizier, zuletzt Generalarzt der Wehrmacht.

Neu!!: 14. April und Rudolf Attig · Mehr sehen »

Rudolf von Raumer

Rudolf (Heinrich Georg) von Raumer (* 14. April 1815 in Breslau; † 30. August 1876 in Erlangen) war ein deutscher Sprachwissenschaftler sowie Germanistik-Professor in Erlangen.

Neu!!: 14. April und Rudolf von Raumer · Mehr sehen »

Rudolf Watzl

Rudolf Watzl (* 14. April 1882 in Wien; † 15. August 1915) war österreichischer Ringer in der Leichtgewichtsklasse.

Neu!!: 14. April und Rudolf Watzl · Mehr sehen »

Rudolf Widmann

Rudolf Widmann (* 17. September 1929 in Starnberg; † 14. April 2000 ebenda) war ein deutscher Kommunal- und Landespolitiker der FDP und gehörte in der 5. Legislaturperiode (1962–1966) dem Bayerischen Landtag an.

Neu!!: 14. April und Rudolf Widmann · Mehr sehen »

Russische Akademie der Wissenschaften

Die als „Goldenes Hirn“ bezeichnete, 1989 errichtete Zentrale der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau Die Russische Akademie der Wissenschaften (RAW; – Rossijskaja Akademija Nauk, kurz RAN) ist die nationale Akademie der Wissenschaften in Russland.

Neu!!: 14. April und Russische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Ruth Neudeck

Ruth Neudeck, geborene Hartmann und verheiratete Closius (* 5. Juli 1920 in Breslau; † 29. Juli 1948 in Hameln) war eine deutsche SS-Aufseherin im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück.

Neu!!: 14. April und Ruth Neudeck · Mehr sehen »

Ryūzō Saki

Ryūzō Saki (jap. 佐木 隆三, Saki Ryūzō; * 14. April 1937 in Kankyō-Hokudō, Chōsen, Kaiserreich Japan (heute: Hamgyŏng-pukto, Nordkorea); † 31. Oktober 2015 in Kitakyūshū) war ein japanischer Schriftsteller.

Neu!!: 14. April und Ryūzō Saki · Mehr sehen »

Saale

Alte Saalebrücke Jena-Burgau --> Die Saale oder Sächsische Saale, früher auch Thüringische Saale oder (seltener) Vogtländische Saale, ist ein Fluss in Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Neu!!: 14. April und Saale · Mehr sehen »

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt (Landescode ST) ist eine parlamentarische Republik und als Land ein teilsouveräner Gliedstaat der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: 14. April und Sachsen-Anhalt · Mehr sehen »

Saint Joseph (Missouri)

Saint Joseph ist County Seat und die größte Stadt im Buchanan County.

Neu!!: 14. April und Saint Joseph (Missouri) · Mehr sehen »

Salier

Die Salier waren ein ostfränkisches Adelsgeschlecht im römisch-deutschen Reich des 10.

Neu!!: 14. April und Salier · Mehr sehen »

Samoa

Der Unabhängige Staat Samoa, kurz auch: Samoa; samoanisch: Malo Saʻoloto Tutoʻatasi o Sāmoa; englisch (ist eine offizielle Sprache): Independent State of Samoa, ist ein Inselstaat in Polynesien, der den westlichen Teil der Samoainseln umfasst und deswegen – bis 1997 offiziell – auch Westsamoa (Samoa i Sisifo) genannt wurde.

Neu!!: 14. April und Samoa · Mehr sehen »

Samoa-Vorlage

Die Samoa-Vorlage war eine am 14.

Neu!!: 14. April und Samoa-Vorlage · Mehr sehen »

San Francisco

San Francisco (Aussprache:, auch San Franzisko), offiziell City and County of San Francisco (Stadt und Kreis von San Francisco), ist eine Stadt und eine Metropolregion im US-Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean.

Neu!!: 14. April und San Francisco · Mehr sehen »

Sandsturm

Ein Sand- oder Staubsturm ist ein Sturm oder starker Wind, der Sand oder Staub mit sich führt.

Neu!!: 14. April und Sandsturm · Mehr sehen »

Sarah Michelle Gellar

Sarah Michelle Gellar bei der San Diego Comic-Con International (Juli 2011) Sarah Michelle Gellar (* 14. April 1977 in New York; bürgerlich Sarah Michelle Prinze) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 14. April und Sarah Michelle Gellar · Mehr sehen »

Sascha Goc

Sascha Goc (* 14. April 1979 in Calw, Baden-Württemberg) ist ein deutscher Eishockeyspieler, der zuletzt für die Schwenninger Wild Wings aus der Deutschen Eishockey Liga spielte.

Neu!!: 14. April und Sascha Goc · Mehr sehen »

Südkorea

Satellitenbild von Südkorea Die Republik Korea (kor. 대한민국, 大韓民國,, Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein.

Neu!!: 14. April und Südkorea · Mehr sehen »

Südstaaten

Definition des United States Census Bureau: die Südstaaten, eine von vier Großregionen der USA Die Südstaaten der USA. Tiefrot diejenigen Staaten, die in jeder heutigen Bestimmung den Süden ausmachen, heller die üblicherweise ebenfalls gemeinten, schraffiert Staaten, die nur selten einbezogen werden. Die Südstaaten (auch Dixieland genannt) sind eine Großregion im Südosten der USA.

Neu!!: 14. April und Südstaaten · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 14. April und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schellsitz

Schellsitz ist ein Ortsteil von Naumburg (Saale) und liegt im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: 14. April und Schellsitz · Mehr sehen »

Schlacht bei Chemnitz (1639)

In der Schlacht bei Chemnitz besiegten am im Dreißigjährigen Krieg die Truppen Schwedens unter Feldmarschall Johan Banér die vereinigten kaiserlichen und kursächsischen Truppen unter Generalleutnant Matthias Gallas.

Neu!!: 14. April und Schlacht bei Chemnitz (1639) · Mehr sehen »

Schlacht bei Dego (1796)

Die Schlacht von Dego fand in der Nähe des kleinen Dorfes Dego in Ligurien am 14.

Neu!!: 14. April und Schlacht bei Dego (1796) · Mehr sehen »

Schlacht bei Rain am Lech

Die Schlacht bei Rain am Lech vom 14./15. April 1632 war eine bedeutende Schlacht des Dreißigjährigen Krieges bei Rain.

Neu!!: 14. April und Schlacht bei Rain am Lech · Mehr sehen »

Schlacht von Adrianopel (1205)

Diese Schlacht von Adrianopel fand am 14. April 1205 zwischen den Bulgaren unter ihrem Zaren Kalojan und den Lateinern unter ihrem Kaiser Balduin I. statt.

Neu!!: 14. April und Schlacht von Adrianopel (1205) · Mehr sehen »

Schlacht von Barnet

Die Schlacht von Barnet fand im Rahmen der Rosenkriege am 14.

Neu!!: 14. April und Schlacht von Barnet · Mehr sehen »

Schlacht von Forum Gallorum

Die Schlacht von Forum Gallorum fand am 14.

Neu!!: 14. April und Schlacht von Forum Gallorum · Mehr sehen »

Schloss Miramare

Schloss Miramare vom Meer Schloss Miramare von der Landseite Schloss Miramare mit Garten um 1880 Blick von der Landseite Charlotte (1857) Cesare Dell’Acqua (1867): Die mexikanische Delegation bietet Erzherzog Maximilian 1863 die Kaiserwürde an. Panorama von Schloss Miramare Schloss Miramare (italienisch Castello di Miramare) liegt auf einer Felsenklippe der Bucht von Grignano an der Adria etwa fünf Kilometer nordwestlich der italienischen Hafenstadt Triest.

Neu!!: 14. April und Schloss Miramare · Mehr sehen »

Schnellpresse

Einfache Schnellpresse. Aufriss einer einfachen Maschine mit sogenannter Eisenbahnbewegung. a Treibräder, b Karrenrollen, c Traverse oder Wagenverbindungsstange, d Karrenstange, e aufrechte Stange, f Zugstange, g Zwischenrad, daneben der Nacktzylinder für die Farbenreibung. Der Lauf des Papiers ist durch punktierte Pfeile angegeben. Als Schnellpresse bezeichnet man im Gegensatz zur Handpresse einen Apparat, der alle Manipulationen des typografischen oder lithografischen Druckes, mit Ausnahme des Einlegens der Druckbogen, selbsttätig ausführt.

Neu!!: 14. April und Schnellpresse · Mehr sehen »

Scott R. Beal

Scott Rathbone Beal (* 14. April 1890 in Quinnesec, Michigan, USA; † 10. Juli 1973 in Hollywood, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Regie-Assistent.

Neu!!: 14. April und Scott R. Beal · Mehr sehen »

Scott Seiver

Scott Seiver (* 14. April 1985 in Columbus, Ohio) ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler.

Neu!!: 14. April und Scott Seiver · Mehr sehen »

Seemine

Britische Ankertau-Seemine MK XVII aus dem Zweiten Weltkrieg Deutsche Ankertaumine, Marine-Ehrenmal 1914–1918, Frankenthal (Pfalz) Seeminen sind Sprengladungen, die im Wasser gegen Schiffe und U-Boote eingesetzt werden.

Neu!!: 14. April und Seemine · Mehr sehen »

Sergio Amidei

Sergio Amidei (* 30. Oktober 1904 in Triest; † 14. April 1981 in Rom) war ein italienischer Drehbuchautor.

Neu!!: 14. April und Sergio Amidei · Mehr sehen »

Sergius III.

Sergius III. († 14. April 911 in Rom) war Gegenpapst im Jahre 898 und Papst vom 29.

Neu!!: 14. April und Sergius III. · Mehr sehen »

Sic semper tyrannis

Caesars Tod, dargestellt von Carl Theodor von Piloty (1865) Sic semper tyrannis ist eine lateinische Phrase.

Neu!!: 14. April und Sic semper tyrannis · Mehr sehen »

Sikkim

Sikkim (Nepali सिक्किम Sikkim, Bhutia འབྲས་ལྗོངས་ ′Bras Ljongs oder Denjong) ist ein indischer Bundesstaat im südlichen Himalaya zwischen Nepal, China und Bhutan.

Neu!!: 14. April und Sikkim · Mehr sehen »

Silvio Berlusconi

Unterschrift von Silvio Berlusconi Silvio Berlusconi (* 29. September 1936 in Mailand) ist ein italienischer Politiker und Unternehmer.

Neu!!: 14. April und Silvio Berlusconi · Mehr sehen »

Simon Dach

Simon Dach Plakette von Simon-Dach-Brunnen an dem Sockel des Ännchen von Tharau - Denkmals auf dem Theaterplatz in Klaipėda Simon Dach (* 29. Juli 1605 in Memel, Herzogtum Preußen, Königreich Polen; † 15. April 1659 in Königsberg, Herzogtum Preußen) war ein deutscher Dichter der Barockzeit.

Neu!!: 14. April und Simon Dach · Mehr sehen »

Simone de Beauvoir

Simone de Beauvoir (1967) Simone-Lucie-Ernestine-Marie Bertrand de Beauvoir (* 9. Januar 1908 in Paris; † 14. April 1986 ebenda) war eine französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin.

Neu!!: 14. April und Simone de Beauvoir · Mehr sehen »

Sjoerd Ars

Sjoerd Adrianus Theodorus Ars, genannt Sjoerd Ars, (* 14. April 1984 in Terborg) ist ein niederländischer Fußballspieler, der für NAC Breda spielt.

Neu!!: 14. April und Sjoerd Ars · Mehr sehen »

SMS Novara (1850)

Die SMS Novara war eine österreichische Fregatte, die aufgrund ihrer Weltumsegelung (1857–1859) international Berühmtheit erlangte.

Neu!!: 14. April und SMS Novara (1850) · Mehr sehen »

Sowjetische Intervention in Afghanistan

Die sowjetische Intervention in Afghanistan war der Einmarsch und das militärische Eingreifen der Sowjetunion in Afghanistan zwischen 1979 und 1989 auf der Seite der Regierung gegen die zahlreichen Gruppierungen afghanischer Mudschahed(d)in, die politisch und materiell von den führenden Staaten der NATO und der islamischen Welt unterstützt wurden.

Neu!!: 14. April und Sowjetische Intervention in Afghanistan · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Österreichs

Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) ist eine der ältesten bestehenden Parteien Österreichs und eine der beiden traditionellen Großparteien des Landes.

Neu!!: 14. April und Sozialdemokratische Partei Österreichs · Mehr sehen »

Space Shuttle

Das Emblem der NASA zur Erinnerung an das Space-Shuttle-Programm Das Space Shuttle (auch der Shuttle) war eine von der US-Raumfahrtbehörde NASA entwickelte Raumfähre.

Neu!!: 14. April und Space Shuttle · Mehr sehen »

Spanisch-Südamerikanischer Krieg

Das spanische Panzerschiff Numancia im Hafen von Callao Der Spanisch-Südamerikanische Krieg war eine militärische Auseinandersetzung in den Jahren von 1864 bis 1866 zwischen Spanien auf der einen und Chile und Peru auf der anderen Seite, denen sich Bolivien und Ecuador anschlossen.

Neu!!: 14. April und Spanisch-Südamerikanischer Krieg · Mehr sehen »

Staatsoper Unter den Linden

Die Staatsoper am Boulevard Unter den Linden, 2018 Die Staatsoper Unter den Linden (auch: Deutsche Staatsoper Berlin) ist das erste Opernhaus und der kulturhistorisch bedeutendste Theaterbau in Berlin.

Neu!!: 14. April und Staatsoper Unter den Linden · Mehr sehen »

Stanley Ketchel

Stanley Ketchel (* 14. April 1886 in Grand Rapids, Michigan als Stanislaus Kiecal; † 15. Oktober 1910 in Conway, Missouri) war US-amerikanischer Boxweltmeister im Mittelgewicht.

Neu!!: 14. April und Stanley Ketchel · Mehr sehen »

Stella Zázvorková

Stella Zázvorková (* 14. April 1922 in Prag; † 18. Mai 2005 ebenda) war eine tschechische Schauspielerin.

Neu!!: 14. April und Stella Zázvorková · Mehr sehen »

Stephan II. (Papst)

Stephan II.

Neu!!: 14. April und Stephan II. (Papst) · Mehr sehen »

Stephan Wald

Stephan Wald (* 14. April 1951 in Gau-Algesheim) ist ein deutscher Kabarettist, Schauspieler und Stimmenimitator, der vor allem durch die Imitation von Helmut Kohl Bekanntheit erlangte.

Neu!!: 14. April und Stephan Wald · Mehr sehen »

Steve Arnold (Bürgermeister)

Stephen Lloyd Arnold (genannt Steve Arnold; * 14. April 1949 in Springfield, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 14. April und Steve Arnold (Bürgermeister) · Mehr sehen »

STS-1

STS-1 (englisch Space Transportation System) ist die Missionsbezeichnung für den ersten Flug des US-amerikanischen Space Shuttle Columbia (OV-102) der NASA.

Neu!!: 14. April und STS-1 · Mehr sehen »

Stuart Craig

Stuart Craig (* 14. April 1942) ist ein britischer Szenenbildner.

Neu!!: 14. April und Stuart Craig · Mehr sehen »

Syrien

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek.

Neu!!: 14. April und Syrien · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: 14. April und Türkei · Mehr sehen »

Teheran

Teheran oder Tehran (traditionell auch //) ist die Hauptstadt Irans und der gleichnamigen Provinz.

Neu!!: 14. April und Teheran · Mehr sehen »

The Masters Tournament

The Masters Tournament, das US-Masters, ist eines der vier Major-Turniere im Golfsport.

Neu!!: 14. April und The Masters Tournament · Mehr sehen »

Theophanu (HRR)

Musée de Cluny, Paris Heiratsurkunde von Theophanu und Otto Statue der Theophanu vor der Marktkirche in Eschwege Figur der Theophanu am Rathausturm, Köln Theophanu (lateinisch und oder Theophania Θεοφάνια; * ca. 960, nach manchen Angaben 955, im Oströmischen Reich; † 15. Juni 991 in Nimwegen) war die Nichte des oströmischen Kaisers Johannes I. Tzimiskes und wurde als Frau Kaiser Ottos II. Mitkaiserin des römisch-deutschen Reiches für elf Jahre und Kaiserin für sieben Jahre.

Neu!!: 14. April und Theophanu (HRR) · Mehr sehen »

Thomas Geierspichler

Thomas Geierspichler (* 14. April 1976 in Salzburg) ist ein österreichischer Rennrollstuhlfahrer.

Neu!!: 14. April und Thomas Geierspichler · Mehr sehen »

Thomas Schelling

Thomas Schelling (2007) Thomas Crombie Schelling (* 14. April 1921 in Oakland, Kalifornien; † 13. Dezember 2016 in Bethesda, Maryland) war ein US-amerikanischer Ökonom und Nobelpreisträger.

Neu!!: 14. April und Thomas Schelling · Mehr sehen »

Tiburtius von Rom

Tiburtius von Rom Tiburtius von Rom († zwischen 180 und 230 in Rom) war ein Märtyrer.

Neu!!: 14. April und Tiburtius von Rom · Mehr sehen »

Tiburtiustag

Der Tiburtiustag ist der 14. April.

Neu!!: 14. April und Tiburtiustag · Mehr sehen »

Tischler

Wappen des Schreinerhandwerks Möbeltischler Tischler oder Schreiner ist ein Beruf, der sich auf die Verarbeitung und Oberflächenbehandlung von Holz und Holzwerkstoffen spezialisiert hat.

Neu!!: 14. April und Tischler · Mehr sehen »

Titus Feuerfuchs

Titus Feuerfuchs (Untertitel: Liebe, Tücke und Perücke) ist eine burleske Oper in zwei Akten (fünf Bildern) von Heinrich Sutermeister, der auch sein eigener Librettist war.

Neu!!: 14. April und Titus Feuerfuchs · Mehr sehen »

Toine Hezemans

Toine Hezemans 1972 Toine Hezemans (rechts) und Brian Muir 1973 am Nürburgring Großen Preis der Niederlande 1978 Antoine Emile „Toine“ Hezemans (* 15. April 1943 in Eindhoven) ist ein ehemaliger niederländischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 14. April und Toine Hezemans · Mehr sehen »

Toki Zenmaro

Toki Zenmaro Toki Zenmaro (jap. 土岐 善麿; * 8. Juni 1885; † 14. April 1980) war ein japanischer Journalist, Literaturwissenschaftler und Lyriker.

Neu!!: 14. April und Toki Zenmaro · Mehr sehen »

Torgau

Torgau ist eine Große Kreisstadt mit etwa 20.000 Einwohnern und Verwaltungssitz des Landkreises Nordsachsen in Sachsen.

Neu!!: 14. April und Torgau · Mehr sehen »

Tricia Smith

Patricia Smith (2016) Patricia Catherine Smith (* 14. April 1957 in Vancouver) ist eine kanadische Juristin und ehemalige Ruderin.

Neu!!: 14. April und Tricia Smith · Mehr sehen »

Triest

Das Rathaus an der Piazza dell’Unità d’Italia Triest (triestinisch/venetisch sowie,, sowie) ist eine in Norditalien am Golf von Triest gelegene Hafen- und Großstadt mit Einwohnern (Stand), darunter eine slowenische Minderheit.

Neu!!: 14. April und Triest · Mehr sehen »

Udo Voigt

Udo Voigt, 2014 Udo Voigt und David Duke, ehemaliger ''Grand Wizard'' des Ku-Klux-Klans Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß, bei einem Gedenkmarsch zu dessen Ehren Udo Voigt (* 14. April 1952 in Viersen) ist ein deutscher Politiker der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD).

Neu!!: 14. April und Udo Voigt · Mehr sehen »

Union Cycliste Internationale

Aigle, Schweiz Die Union Cycliste Internationale (für Internationaler Radsport-Verband, kurz UCI) ist der Dachverband nationaler Radsport-Verbände mit Sitz in Aigle in der Schweiz.

Neu!!: 14. April und Union Cycliste Internationale · Mehr sehen »

University of California, Berkeley

Die University of California, Berkeley (auch bekannt als Cal, Berkeley oder UC Berkeley, deutsch Universität von Kalifornien, Berkeley) ist eine Universität in den USA.

Neu!!: 14. April und University of California, Berkeley · Mehr sehen »

University of Dhaka

Die University of Dhaka (auch Dhaka University oder DU genannt) ist eine staatliche Universität in Dhaka in Bangladesch.

Neu!!: 14. April und University of Dhaka · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 14. April und Uraufführung · Mehr sehen »

USS Samuel B. Roberts (FFG-58)

Die USS Samuel B. Roberts (FFG-58) ist eine Fregatte der Oliver-Hazard-Perry-Klasse.

Neu!!: 14. April und USS Samuel B. Roberts (FFG-58) · Mehr sehen »

Uwe Beyer

Uwe Beyer (1967) Uwe Beyer (1966) Uwe Beyer (* 14. April 1945 in Kiel; † 15. April 1993 in Belek bei Antalya, Türkei) war ein deutscher Leichtathlet und Gelegenheitsschauspieler.

Neu!!: 14. April und Uwe Beyer · Mehr sehen »

Valentinstag

Valentinstagsdekoration eines Baumes in San Diego Der Valentinstag wird am 14.

Neu!!: 14. April und Valentinstag · Mehr sehen »

Vasileios Pliatsikas

Vasileios Pliatsikas (* 14. April 1988 in Athen) ist ein griechischer Fußballspieler.

Neu!!: 14. April und Vasileios Pliatsikas · Mehr sehen »

Vere Gordon Childe

Vere Gordon Childe, ca. 1930er Jahre Vere Gordon Childe (* 14. April 1892 in North Sydney, Australien; † 19. Oktober 1957 in den Blue Mountains, New South Wales) war ein australisch-britischer marxistischer Archäologe und Archäologietheoretiker, der für die Zeit von 1925 bis 1957 als einer der bedeutendsten Kenner der europäischen Vorgeschichte gilt.

Neu!!: 14. April und Vere Gordon Childe · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: 14. April und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: 14. April und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Veronika Zemanová

Veronika Zemanová (* 14. April 1975 in České Budějovice, Tschechoslowakei; auch Veronica Zemanová, Eva Zemanova oder Veronica Seman, jetzt Veronica Schnetzler oder (auf Tschechisch) Veronika Schnetzlerová) ist tschechische Pornodarstellerin, Erotik- und Porno-Model, Fotografin und Musikerin.

Neu!!: 14. April und Veronika Zemanová · Mehr sehen »

Vertrag von München (1816)

Der Vertrag von München vom 14.

Neu!!: 14. April und Vertrag von München (1816) · Mehr sehen »

Vertrag von Tangermünde

Im Vertrag von Tangermünde musste sich am 14.

Neu!!: 14. April und Vertrag von Tangermünde · Mehr sehen »

VfL Bochum

Der VfL Bochum (Verein für Leibesübungen Bochum 1848) entstand 1938 durch die Fusion dreier Bochumer Sportvereine, nämlich des Turnvereins Bochum 48, von Germania 06 und des TuS Bochum, wobei die Ursprünge des Turnvereins bis auf das Jahr 1848 zurückreichen.

Neu!!: 14. April und VfL Bochum · Mehr sehen »

Vic Wilson

Victor „Vic“ Wilson (* 14. April 1931 in Kingston-upon-Hull; † 14. Januar 2001 in Gerrards Cross) war ein britischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 14. April und Vic Wilson · Mehr sehen »

Victor Horsley

Victor Horsley Victor Horsley Sir Victor Alexander Haden Horsley (* 14. April 1857 in Kensington, London; † 16. Juli 1916 in Amarah, Irak) war ein britischer Chirurg, Pathologe, Physiologe und Neurochirurg.

Neu!!: 14. April und Victor Horsley · Mehr sehen »

Vierkaiserjahr

Das Römische Reich im Jahr 69 n. Chr. Machtbereiche der Prätendenten Als Vierkaiserjahr wird das Jahr 69 n. Chr.

Neu!!: 14. April und Vierkaiserjahr · Mehr sehen »

Vilmos Győry

Porträt von Vilmos Győry (1885) Vilmos Győry (* 7. Januar 1838 in Raab; † 14. April 1885 in Budapest) war ein ungarischer Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: 14. April und Vilmos Győry · Mehr sehen »

Vitellius

Vitellius, Kapitolinische Museen Büste von Kaiser Vitellius, Louvre Aulus Vitellius (* 7. oder 24. September 12 oder 15 n. Chr. in Lucera; † 20. oder 21. Dezember 69 in Rom) war von April 69 bis zu seinem Tod im Dezember desselben Jahres römischer Kaiser.

Neu!!: 14. April und Vitellius · Mehr sehen »

Vivien Cardone

Vivien Elisabeth Cardone (* 14. April 1993 in Port Jefferson, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 14. April und Vivien Cardone · Mehr sehen »

Volker Schlöndorff

Volker Schlöndorff (2015) in Wiesbaden Volker Schlöndorff (* 31. März 1939 in Wiesbaden) ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent, der vor allem für seine Literaturverfilmungen bekannt ist.

Neu!!: 14. April und Volker Schlöndorff · Mehr sehen »

Volvo

Die Volvo Group ist ein börsennotierter diversifizierter schwedischer Hersteller von Nutzfahrzeugen, der Omnibusse und Fahrwerke unter den Marken Volvo, Prevost, Nova Bus und MASA (Volvo Buses), Lastkraftwagen der Marken Volvo (Volvo Trucks), Renault, Mack und Nissan sowie Baumaschinen und Bootsmotoren (Volvo Penta) herstellt.

Neu!!: 14. April und Volvo · Mehr sehen »

Volvo ÖV4

Der Volvo ÖV 4 ist der erste Serien-PKW von Volvo.

Neu!!: 14. April und Volvo ÖV4 · Mehr sehen »

Waldemar (Brandenburg)

Denkmal von Max Unger von 1894 auf der Berliner Mühlendammbrücke Denkmal von Reinhold Begas, Gruppe 8 aus der "Siegesallee" Waldemar der Große (auch Woldemar;Dr. Gerd Heinrich: Handbuch der historischen Stätten Deutschlands. Band 10, Berlin und Brandenburg. Alfred Kröner Verlag Stuttgart, 1995, S. 407 und 494, ISBN 3-520-31103-8. * um 1280; † 14. August 1319 in Bärwalde) aus dem Geschlecht der Askanier war ab 1302 als Mitherrscher Markgraf der Mark Brandenburg und ab Mai 1309 Alleinherrscher von Brandenburg, sowohl der Gebiete der Johanneischen Linie sowie als Vormund des noch unmündigen Johann, Sohn Hermanns „des Langen“, Regent der Landschaften aus der Ottonischen Linie.

Neu!!: 14. April und Waldemar (Brandenburg) · Mehr sehen »

Walentin Witaljewitsch Lebedew

Walentin Witaljewitsch Lebedew (wiss. Transliteration Valentin Vital'evič Lebedev; * 14. April 1942 in Moskau, Russische SFSR) ist ein ehemaliger sowjetischer Kosmonaut.

Neu!!: 14. April und Walentin Witaljewitsch Lebedew · Mehr sehen »

Waleri Nikolajewitsch Brumel

Waleri Brumel (1966) Waleri Nikolajewitsch Brumel (russisch Валерий Николаевич Брумель; * 14. April 1942 in Tolbusino bei Tschita; † 26. Januar 2003 in Moskau) war ein sowjetischer Leichtathlet in der Disziplin Hochsprung.

Neu!!: 14. April und Waleri Nikolajewitsch Brumel · Mehr sehen »

Weliko Tarnowo

Umgebung von Weliko Tarnowo Impressionen (2007) Weliko Tarnowo oder Tarnowo (auch: Veliko Tarnovo) ist eine Stadt in Bulgarien mit etwa 68.000 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Neu!!: 14. April und Weliko Tarnowo · Mehr sehen »

Weltausstellung Paris 1900

Die Weltausstellung Paris 1900 (fr: Exposition Universelle de 1900) war die fünfte Pariser Weltausstellung.

Neu!!: 14. April und Weltausstellung Paris 1900 · Mehr sehen »

Werner Lamberz

Werner Lamberz (rechts), 1975 Werner Lamberz (* 14. April 1929 in Mayen; † 6. März 1978 am Wadi Suf al-Jin, Libyen) war ein Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED in der DDR.

Neu!!: 14. April und Werner Lamberz · Mehr sehen »

Werner Wolf Glaser

Werner Wolf Glaser (* 14. April 1913 in Köln; † 29. März 2006 in Västerås, Schweden) war ein deutsch-schwedischer Komponist, Kunsthistoriker, Psychologe und Dirigent.

Neu!!: 14. April und Werner Wolf Glaser · Mehr sehen »

White Day

Weiße Schokolade für den ''Weißen Tag'' Als White Day bezeichnet man in Japan und Südkorea den 14. März jedes Jahres.

Neu!!: 14. April und White Day · Mehr sehen »

White Star Line

Logo der White Star Line White-Star-Line-Flagge White Star Line war der Name von zwei britischen Reedereien mit Sitz in Liverpool.

Neu!!: 14. April und White Star Line · Mehr sehen »

Wiener Operation

Als Wiener Operation 1945 oder Schlacht um Wien werden die Kämpfe zwischen der Roten Armee und der deutschen Wehrmacht in Wien und dem Wienerwald vom 16.

Neu!!: 14. April und Wiener Operation · Mehr sehen »

Wilhelm Hahnemann

Wilhelm „Willy“ Hahnemann (* 14. April 1914 in Wien; † 23. August 1991 ebenda) war ein österreichischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 14. April und Wilhelm Hahnemann · Mehr sehen »

Wilhelm Herschel

National Portrait Gallery, London) Ehemaliges Wohnhaus Herschels in Bath, heute Gedenkstätte Friedrich Wilhelm Herschel (* 15. November 1738 in Hannover; † 25. August 1822 in Slough) war ein aus Deutschland stammender britischer Astronom und Musiker.

Neu!!: 14. April und Wilhelm Herschel · Mehr sehen »

Wilhelm von Dörnberg

Wilhelm von Dörnberg, Gemälde von Ludwig Emil Grimm (1790–1863) Wilhelm Caspar Ferdinand Freiherr von Dörnberg (* 14. April 1768 auf Schloss Hausen bei Bad Hersfeld; † 19. März 1850 in Münster) war ein deutscher Generalleutnant, der durch seinen Aufstandversuch gegen Jérôme Bonaparte bekannt wurde.

Neu!!: 14. April und Wilhelm von Dörnberg · Mehr sehen »

William Bullock (Erfinder)

William Bullock William Bullock (* 1813 in Greenville, New York; † 12. April 1867) war ein amerikanischer Erfinder.

Neu!!: 14. April und William Bullock (Erfinder) · Mehr sehen »

William Fiennes, 1. Viscount Saye and Sele

William Fiennes, 1. Viscount Saye and Sele; Kupferstich von Wenzel Hollar (Mitte des 17. Jahrhunderts) William Fiennes, 1.

Neu!!: 14. April und William Fiennes, 1. Viscount Saye and Sele · Mehr sehen »

William Fiennes, 2. Baron Saye and Sele

William Fiennes, 2.

Neu!!: 14. April und William Fiennes, 2. Baron Saye and Sele · Mehr sehen »

William H. Seward

Sewards Unterschrift William H. Seward William Henry Seward (* 16. Mai 1801 in Florida, Orange County, New York; † 10. Oktober 1872 in Auburn, New York) war ein US-amerikanischer Politiker, der von 1861 bis 1869 unter den Präsidenten Abraham Lincoln und Andrew Johnson als Außenminister der Vereinigten Staaten amtierte.

Neu!!: 14. April und William H. Seward · Mehr sehen »

William Henry Cavendish-Bentinck, 3. Duke of Portland

William Henry Cavendish-Bentinck, 1782 Gemälde von Benjamin West, 1804 William Henry Cavendish-Bentinck, 3.

Neu!!: 14. April und William Henry Cavendish-Bentinck, 3. Duke of Portland · Mehr sehen »

William Lipscomb

William N. Lipscomb (um 1980) William Nunn Lipscomb (* 9. Dezember 1919 in Cleveland, Ohio; † 14. April 2011 in Cambridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: 14. April und William Lipscomb · Mehr sehen »

William T. Watson

William T. Watson William Tharp Watson (* 6. Juni 1849 in Milford, Delaware; † 14. April 1917 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1895 bis 1897 Gouverneur des Bundesstaates Delaware.

Neu!!: 14. April und William T. Watson · Mehr sehen »

Wladimir Wladimirowitsch Majakowski

Wladimir Majakowski Wladimir Wladimirowitsch Majakowski (wiss. Transliteration Vladimir Vladimirovič Maâkovskij; * in Bagdadi, Gouvernement Kutaissi, Russisches Kaiserreich, heute Georgien; † 14. April 1930 in Moskau) war ein sowjetischer Dichter und ein führender Vertreter des russischen Zweigs des Futurismus.

Neu!!: 14. April und Wladimir Wladimirowitsch Majakowski · Mehr sehen »

Wolfgang Eras

Wolfgang Eras (* 14. April 1843 in Schönfeld bei Großenhain; † 29. Dezember 1892 in Breslau) war ein deutscher Volkswirt.

Neu!!: 14. April und Wolfgang Eras · Mehr sehen »

Yushu

Lage des Bezirks Yushu in Qinghai Döndrub Ling in Kyegu Do Der Autonome Bezirk Yushu der Tibeter liegt im Südwesten der chinesischen Provinz Qinghai und gehört zur tibetischen Kulturregion Kham.

Neu!!: 14. April und Yushu · Mehr sehen »

Yushu-Erdbeben 2010

Das Yushu-Erdbeben 2010 war ein starkes Erdbeben mit der Magnitude 6,9 Mw im Autonomen Bezirk Yushu der Tibeter in der Provinz Qinghai am 13.

Neu!!: 14. April und Yushu-Erdbeben 2010 · Mehr sehen »

Zar

Zar (von bulgar. und serb. цар oder russ. царь; aus altbulgar. цѣсарь, кесар, das auf lat. Caesar zurückgeht) war der höchste Herrschertitel in Bulgarien, Serbien und Russland.

Neu!!: 14. April und Zar · Mehr sehen »

Zweite Spanische Republik

Die Zweite Spanische Republik bezeichnet in Spanien die Epoche von 1931 bis 1936 bzw.

Neu!!: 14. April und Zweite Spanische Republik · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: 14. April und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

(1148) Rarahu

(1148) Rarahu ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 5.

Neu!!: 14. April und (1148) Rarahu · Mehr sehen »

1028

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1028 · Mehr sehen »

1099

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1099 · Mehr sehen »

1205

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1205 · Mehr sehen »

1312

Italienzug Heinrichs VII.

Neu!!: 14. April und 1312 · Mehr sehen »

1322

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1322 · Mehr sehen »

1342

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1342 · Mehr sehen »

1433

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1433 · Mehr sehen »

1471

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1471 · Mehr sehen »

1482

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1482 · Mehr sehen »

1488

Statue von Bartolomeu Dias.

Neu!!: 14. April und 1488 · Mehr sehen »

1532

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1532 · Mehr sehen »

1552

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1552 · Mehr sehen »

1561

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1561 · Mehr sehen »

1572

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1572 · Mehr sehen »

1578

Burgruine Gvozdansko.

Neu!!: 14. April und 1578 · Mehr sehen »

1595

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1595 · Mehr sehen »

1597

Die Niederlande 1596–1598.

Neu!!: 14. April und 1597 · Mehr sehen »

1606

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1606 · Mehr sehen »

1626

Schlacht bei Dessau.

Neu!!: 14. April und 1626 · Mehr sehen »

1629

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1629 · Mehr sehen »

1632

Belagerung Leipzigs durch Heinrich von Holk 1632.

Neu!!: 14. April und 1632 · Mehr sehen »

1639

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1639 · Mehr sehen »

1647

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1647 · Mehr sehen »

1662

Zeelandia kurz vor der Kapitulation.

Neu!!: 14. April und 1662 · Mehr sehen »

1676

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1676 · Mehr sehen »

1682

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1682 · Mehr sehen »

1689

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1689 · Mehr sehen »

1711

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1711 · Mehr sehen »

1731

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1731 · Mehr sehen »

1738

Joseph Süß Oppenheimer (Kupferstich von 1738).

Neu!!: 14. April und 1738 · Mehr sehen »

1741

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1741 · Mehr sehen »

1745

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1745 · Mehr sehen »

1747

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1747 · Mehr sehen »

1758

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1758 · Mehr sehen »

1759

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1759 · Mehr sehen »

1762

Frieden von St. Petersburg Das Jahr 1762 bringt eine Wende im seit 1756 andauernden Krieg in Europa.

Neu!!: 14. April und 1762 · Mehr sehen »

1764

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1764 · Mehr sehen »

1765

Das Hochzeitspaar auf der Triumphpforte Am 23. Januar gibt der kaiserliche Thronfolger Joseph II. gegen seinen Willen auf Druck seiner Mutter Maria Theresia in zweiter Ehe der bayerischen Prinzessin Maria Josepha das Jawort.

Neu!!: 14. April und 1765 · Mehr sehen »

1768

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1768 · Mehr sehen »

1769

Madame du Barry.

Neu!!: 14. April und 1769 · Mehr sehen »

1775

orange Gebiet westlich des Mississippi River. Die rote Fläche ist das Gebiet der dreizehn Kolonien nach der Proklamation von 1763.

Neu!!: 14. April und 1775 · Mehr sehen »

1783

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1783 · Mehr sehen »

1784

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1784 · Mehr sehen »

1787

Ludwig XVI.

Neu!!: 14. April und 1787 · Mehr sehen »

1789

Paris 1789.

Neu!!: 14. April und 1789 · Mehr sehen »

1792

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1792 · Mehr sehen »

1793

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1793 · Mehr sehen »

1796

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1796 · Mehr sehen »

1799

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1799 · Mehr sehen »

1802

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1802 · Mehr sehen »

1803

Norditalien 1803.

Neu!!: 14. April und 1803 · Mehr sehen »

1807

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1807 · Mehr sehen »

1809

Schlacht von La Coruña.

Neu!!: 14. April und 1809 · Mehr sehen »

1811

Schlacht am Gévora.

Neu!!: 14. April und 1811 · Mehr sehen »

1812

Die Ausgangslage vor dem Russlandfeldzug 1812: Europa unter französischer Vorherrschaft.

Neu!!: 14. April und 1812 · Mehr sehen »

1814

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1814 · Mehr sehen »

1815

Napoleon verlässt Elba, Gemälde von Joseph Beaume.

Neu!!: 14. April und 1815 · Mehr sehen »

1816

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1816 · Mehr sehen »

1818

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1818 · Mehr sehen »

1822

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1822 · Mehr sehen »

1829

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1829 · Mehr sehen »

1831

Schlacht bei Grochów, Historiengemälde von Bogdan Willewalde.

Neu!!: 14. April und 1831 · Mehr sehen »

1832

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1832 · Mehr sehen »

1833

Falklandinseln.

Neu!!: 14. April und 1833 · Mehr sehen »

1834

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1834 · Mehr sehen »

1837

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1837 · Mehr sehen »

1840

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1840 · Mehr sehen »

1842

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1842 · Mehr sehen »

1843

Prinzessin Marie von Sachsen-Altenburg nach der Hochzeit mit Georg V.

Neu!!: 14. April und 1843 · Mehr sehen »

1844

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1844 · Mehr sehen »

1846

Kavallerieangriff der Briten in der Schlacht von Aliwal.

Neu!!: 14. April und 1846 · Mehr sehen »

1849

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1849 · Mehr sehen »

1852

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1852 · Mehr sehen »

1854

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1854 · Mehr sehen »

1855

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1855 · Mehr sehen »

1856

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1856 · Mehr sehen »

1857

Indische Staaten während des Aufstandes 1857.

Neu!!: 14. April und 1857 · Mehr sehen »

1858

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1858 · Mehr sehen »

1859

Globale territoriale Situation im Jahre 1859.

Neu!!: 14. April und 1859 · Mehr sehen »

1860

Gustave Le Gray: Giuseppe Garibaldi in Palermo Das Jahr 1860 wird zum entscheidenden Jahr des italienischen Risorgimento.

Neu!!: 14. April und 1860 · Mehr sehen »

1862

östlicher Kriegsschauplatz 1862, blau: Feldzüge der Union, rot: Feldzüge der Konföderation Spätestens im Jahr 1862 zeichnet sich für die Konfliktparteien endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet.

Neu!!: 14. April und 1862 · Mehr sehen »

1863

Gettysburg-Feldzugrot: konföderierte Truppenblau: Unionstruppen Im Jahr 1863 tobt in Nordamerika weiterhin mit unverminderter Härte der Sezessionskrieg, auch wenn sich die Waage trotz zahlreicher Rückschläge langsam zugunsten des bevölkerungsreicheren und wirtschaftskräftigeren Nordens zu neigen beginnt, die die Herrschaft über den Mississippi River erringen und die Konföderierten aus Tennessee vertreiben.

Neu!!: 14. April und 1863 · Mehr sehen »

1864

Karte der Gebietsveränderungen nach dem Deutsch-Dänischen Krieg Das Jahr 1864 bringt den ersten der später so bezeichneten deutschen Einigungskriege: Nach einem von Dänemark nicht erfüllten kurzfristigen Ultimatum zur Rücknahme der Novemberverfassung greifen Preußen und Österreich das Königreich an und besiegen es innerhalb weniger Monate, wobei sie bis zur Nordspitze von Jütland vordringen.

Neu!!: 14. April und 1864 · Mehr sehen »

1865

Im Jahr 1865 endet der amerikanische Sezessionskrieg.

Neu!!: 14. April und 1865 · Mehr sehen »

1866

Der Deutsche Bund 1815–1866 Im Jahr 1866 wird die seit dem Wiener Kongress im Großen und Ganzen unveränderte politische Landkarte in Deutschland neu geordnet.

Neu!!: 14. April und 1866 · Mehr sehen »

1868

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1868 · Mehr sehen »

1870

Wilhelm, Inhaber des Bundespräsidiums.

Neu!!: 14. April und 1870 · Mehr sehen »

1871

1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa.

Neu!!: 14. April und 1871 · Mehr sehen »

1875

''Zwischen Berlin und Rom'' – Karikaturistische Darstellung des Kulturkampfs als Schachspiel zwischen Bismarck und Papst Pius IX., ''Kladderadatsch'' 1875.

Neu!!: 14. April und 1875 · Mehr sehen »

1876

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1876 · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1878 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1879 · Mehr sehen »

1880

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1880 · Mehr sehen »

1881

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1881 · Mehr sehen »

1882

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1882 · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1883 · Mehr sehen »

1884

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1884 · Mehr sehen »

1885

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1885 · Mehr sehen »

1886

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1886 · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1888 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: 14. April und 1889 · Mehr sehen »

1890

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1890 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1892 · Mehr sehen »

1893

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1893 · Mehr sehen »

1894

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1894 · Mehr sehen »

1895

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1895 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1896 · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1897 · Mehr sehen »

1898

Wrack der ''Maine'' im Hafen von Havanna.

Neu!!: 14. April und 1898 · Mehr sehen »

1899

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1899 · Mehr sehen »

1900

Das Jahr 1900 ist ein Säkularjahr.

Neu!!: 14. April und 1900 · Mehr sehen »

1901

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 14. April und 1901 · Mehr sehen »

1902

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1902 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1903 · Mehr sehen »

1904

Schlachtfelder des Russisch-Japanischen Krieges.

Neu!!: 14. April und 1904 · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1905 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1906 · Mehr sehen »

1907

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1907 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: 14. April und 1908 · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1909 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 14. April und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 14. April und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 14. April und 1912 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 14. April und 1913 · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: 14. April und 1914 · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1916 · Mehr sehen »

1917

Das Jahr 1917 ist von den internationalen Ereignissen bestimmt, die sich vor dem prägenden Hintergrund des Ersten Weltkrieges ereignen.

Neu!!: 14. April und 1917 · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1919 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1920 · Mehr sehen »

1921

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1921 · Mehr sehen »

1922

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1922 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1925 · Mehr sehen »

1926

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1926 · Mehr sehen »

1927

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1927 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 14. April und 1929 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1931 · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1932 · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 14. April und 1933 · Mehr sehen »

1934

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 14. April und 1934 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 14. April und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 14. April und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 14. April und 1937 · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1938 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1939 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: 14. April und 1940 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 14. April und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 14. April und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 14. April und 1945 · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 14. April und 1946 · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 14. April und 1947 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 14. April und 1948 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 14. April und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 14. April und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 14. April und 1951 · Mehr sehen »

1952

Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg.

Neu!!: 14. April und 1952 · Mehr sehen »

1953

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 14. April und 1953 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 14. April und 1954 · Mehr sehen »

1955

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 14. April und 1955 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: 14. April und 1956 · Mehr sehen »

1957

Mit dem Sputnik-Satelliten begann 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 14. April und 1957 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 14. April und 1958 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 14. April und 1960 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 14. April und 1961 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 14. April und 1963 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1964 · Mehr sehen »

1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1965 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1967 · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: 14. April und 1968 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 14. April und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1970 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 14. April und 1971 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 14. April und 1972 · Mehr sehen »

1973

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 14. April und 1973 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 14. April und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 14. April und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 14. April und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 14. April und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 14. April und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 14. April und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 14. April und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 14. April und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 14. April und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 14. April und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 14. April und 1990 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1992 · Mehr sehen »

1993

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1993 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1995 · Mehr sehen »

1996

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1996 · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1997 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1998 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 1999 · Mehr sehen »

2000

Das Jahr 2000 markiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts sowie das erste der 2000er-Jahre.

Neu!!: 14. April und 2000 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 14. April und 2001 · Mehr sehen »

2002

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 2002 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 2003 · Mehr sehen »

2005

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 2005 · Mehr sehen »

2007

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 2007 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 2008 · Mehr sehen »

2009

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: 14. April und 2009 · Mehr sehen »

2010

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 2010 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 14. April und 2011 · Mehr sehen »

2012

Das Jahr 2012 war wie das Vorjahr geprägt vom Arabischen Frühling.

Neu!!: 14. April und 2012 · Mehr sehen »

2013

Das Jahr 2013 war wie das Vorjahr geprägt von den Nachklängen des Arabischen Frühlings.

Neu!!: 14. April und 2013 · Mehr sehen »

2014

2014 war international ein von der Ukraine-Krise, den anhaltenden Konflikten im Nahen Osten, verschärft durch das staatenübergreifende Auftreten der gewalttätigen Organisation Islamischer Staat, sowie durch die Ebolafieber-Epidemie geprägtes Jahr.

Neu!!: 14. April und 2014 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 14. April und 2015 · Mehr sehen »

2016

Das Jahr 2016 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Neu!!: 14. April und 2016 · Mehr sehen »

2017

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember.

Neu!!: 14. April und 2017 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: 14. April und 2018 · Mehr sehen »

216

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 216 · Mehr sehen »

344

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 344 · Mehr sehen »

43 v. Chr.

Gaius Vibius Pansa Caetronianus und Aulus Hirtius werden ordentliche Konsuln im Römischen Reich.

Neu!!: 14. April und 43 v. Chr. · Mehr sehen »

69

Das Jahr 69 nach unserer Zeitrechnung (DCCCXXII nach dem römischen Kalender ab urbe condita) geht als das erste Vierkaiserjahr in die Geschichte des Römischen Reichs ein.

Neu!!: 14. April und 69 · Mehr sehen »

754

Keine Beschreibung.

Neu!!: 14. April und 754 · Mehr sehen »

911

Karl III. gibt Rollo die Hand seiner Tochter Gisela.

Neu!!: 14. April und 911 · Mehr sehen »

972

Reichsgebiet 972 (rot umrandet).

Neu!!: 14. April und 972 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »