Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

1323

Index 1323

Keine Beschreibung.

152 Beziehungen: Abū Saʿīd, Amadeus V. (Savoyen), An-Nāsir Muhammad ibn Qalāwūn, Andrew Harclay, 1. Earl of Carlisle, Armenischer Kalender, Armutsstreit, Askanier, Aymon de Châtillon, Azteken-Kalender, Äthiopischer Kalender, Bad Blankenburg, Béranger Frédol der Ältere, Béranger Frédol der Jüngere, Bernabò Visconti, Bernhard II. (Anhalt-Bernburg), Bottnischer Meerbusen, Buddhistische Zeitrechnung, Bulgarien, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Chula Sakarat, Conrad Feurer, Dai (Volk), Eberhard III. von Breuberg, Ederswiler, Eggiwil, Era, Erdbeben, Franziskanische Orden, Friedrich I. (Meißen), Friedrich II. (Rietberg), Gediminas, Gefürstete Grafschaft Tirol, Georgi II. Terter, Geschichte Finnlands, Geschichte Irans, Geschichte Korsikas, Geschichte Litauens, Geschichte Rostocks, Geschichte Sardiniens, Geschichte Schwedens, Grafschaft Flandern, Großfürstentum Moskau, Guido Novello da Polenta, Häresie, Heiligsprechung, Heinrich I. (Nassau-Beilstein), Heinrich II. (Sponheim-Starkenburg), Hervaeus Natalis, Herzogtum Rethel, ..., Ilchane, Inquisition, Iranischer Kalender, Islamischer Kalender, Jakob II. (Aragón), Jüdischer Kalender, Johannes XXII., John Grey, 2. Baron Grey of Wilton, John Monmouth, Juri I. Daniilowitsch, Kaiserreich China, Kanton Bern, Karelien, Karl von Durazzo, Katharina von Habsburg (1295–1323), Kärnten, Kirchenlehrer, Konzil, Koptischer Kalender, Krone von Aragonien, Liste der Herrscher von Nevers, Ludwig I. (Flandern), Ludwig IV. (HRR), Ludwig V. (Bayern), Magnus II. (Schweden), Malayalam-Kalender, Manuel II. (Trapezunt), Margarete von Brabant (1323–1380), Margarete von Tirol, Mark Brandenburg, Marmaduke of Thwing, 1. Baron Thwing, Meister Eckhart, Nikola Orsini, Nirwana, Nisshō, Päpstliche Bulle, Pharos von Alexandria, Philip Kyme, 1. Baron Kyme, Philippe von Burgund (Auvergne), Pierre d’Oron (Lausanne), Republik Genua, Republik Nowgorod, Rigaud de Asserio, Robert de Namur, Saimaa, Savo, Schlüsselburg, Segebodo Crispin († 1323), Seleukidische Ära, Sophia von Dyhrn, Stadtrecht, Suddhipala, Thomas von Aquin, Tiroler Schützen, Uilleam, 3. Earl of Ross, Vertrag von Nöteborg, Vikram Sambat, Vilnius, Warnemünde, Wasser-Schwein, Weltwunder, Yesun Timur Khan, Yuan-Dynastie, Zunzgen, 10. November, 11. Juni, 11. März, 12. April, 12. August, 12. November, 1221, 1252, 1253, 1255, 1257, 1270, 1285, 1295, 1303, 1322, 1333, 1346, 1348, 1380, 1385, 1391, 16. November, 16. Oktober, 18. Januar, 18. Juli, 18. Oktober, 19. April, 25. Dezember, 26. Juli, 27. März, 28. Januar, 3. März, 4. September, 60-Jahre-Zyklus, 7. August, 8. April, 9. Februar. Erweitern Sie Index (102 mehr) »

Abū Saʿīd

Zu Zeiten Abu Saids herausgegebene Silbermünzen Abū Saʿīd Bahador Chan (auch Behauder,, * 2. Juni 1305 in Ujan (heute Armenien); † 1. Dezember 1335) mit dem Titel ʿAlāʾ ad-Dunyā wa-d-Dīn und Bahādur Ḫān war von 1316 bis 1335 der neunte Ilchan.

Neu!!: 1323 und Abū Saʿīd · Mehr sehen »

Amadeus V. (Savoyen)

Amadeus V. Amadeus V. von Savoyen, genannt der Große (* 1252 oder 1253; † 16. Oktober 1323 in Avignon), war Graf von Savoyen von 1285 bis 1323.

Neu!!: 1323 und Amadeus V. (Savoyen) · Mehr sehen »

An-Nāsir Muhammad ibn Qalāwūn

Kupfermünze des an-Nasir Muhammad ibn Qalawun Das Reich der Mamluken An-Nāsir Muhammad ibn Qalāwūn, auch al-Malik an-Nasir (* 1284; † Juni 1341) war Sultan der Mamluken in Ägypten von 1293 bis 1341.

Neu!!: 1323 und An-Nāsir Muhammad ibn Qalāwūn · Mehr sehen »

Andrew Harclay, 1. Earl of Carlisle

Wappen von Andrew Harclay Andrew Harclay, 1.

Neu!!: 1323 und Andrew Harclay, 1. Earl of Carlisle · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 1323 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Armutsstreit

Der Armutsstreit war ein Konflikt im mittelalterlichen Franziskanerorden um den richtigen Umgang mit dem vom Ordensstifter hinterlassenem Armutsideal.

Neu!!: 1323 und Armutsstreit · Mehr sehen »

Askanier

Wappen des askanischen Familienzweiges Anhalt Die Askanier sind ein deutsches Uradelsgeschlecht, das zum ältesten regierenden Hochadel zählte und dem eine besondere Bedeutung für die Landesgeschichte der heutigen deutschen Länder Niedersachsen, Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt zukommt.

Neu!!: 1323 und Askanier · Mehr sehen »

Aymon de Châtillon

Aymon de Châtillon († 26. Juli 1323) war von 1308 bis 1323 Bischof von Sitten.

Neu!!: 1323 und Aymon de Châtillon · Mehr sehen »

Azteken-Kalender

Steins der Sonne beinhaltet 20 Tageszeichen, weshalb dieser Stein manchmal auch als ''Kalenderstein'' bezeichnet wurde. Der Azteken-Kalender ist einer von zahlreichen strukturell identischen Kalendern, die im vorspanischen Mesoamerika entwickelt und verwendet wurden.

Neu!!: 1323 und Azteken-Kalender · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 1323 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

Bad Blankenburg

Bad Blankenburg (bis 1911 Blankenburg) ist eine Kleinstadt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Thüringen.

Neu!!: 1323 und Bad Blankenburg · Mehr sehen »

Béranger Frédol der Ältere

Kardinal Béranger Frédol der Ältere Béranger Frédol der Ältere (* um 1250 in Lavérune; † 11. Juni 1323 in Avignon) war Bischof von Béziers und Kardinal.

Neu!!: 1323 und Béranger Frédol der Ältere · Mehr sehen »

Béranger Frédol der Jüngere

Kardinal Béranger Frédol der Jüngere Béranger Frédol der Jüngere († November 1323 unsicher: in Avignon) war ab 1309 Bischof von Béziers und ab 1312 Kardinal.

Neu!!: 1323 und Béranger Frédol der Jüngere · Mehr sehen »

Bernabò Visconti

Porträt des Bernabò Visconti auf einem Kupferstich eines unbekannten Kupferstechers aus dem 18. Jahrhundert della Scala, Ausschnitt eines Freskos von Andrea di Bonaiuto aus der ''Cappella Spagnuolo'', Santa Maria Novella, Florenz Grabmal des Bernabò Visconti, geschaffen von Bonino da Campione, Castello Sforzesco Mailand Bernabò Visconti (* 1323; † 19. Dezember 1385 in Trezzo sull’Adda) aus der Familie Visconti war der älteste Sohn des Stefano Visconti.

Neu!!: 1323 und Bernabò Visconti · Mehr sehen »

Bernhard II. (Anhalt-Bernburg)

Siegel Bernhards II. von Anhalt-Bernburg Bernhard II., Fürst von Anhalt-Bernburg (* um 1260; † nach 26. Dezember 1323) war ein regierender anhaltischer Landesfürst aus dem Geschlecht der Askanier.

Neu!!: 1323 und Bernhard II. (Anhalt-Bernburg) · Mehr sehen »

Bottnischer Meerbusen

Bottnischer Meerbusen zwischen Schweden und Finnland Der Bottnische Meerbusen ist der nördliche Ausläufer der Ostsee zwischen Schweden und Finnland.

Neu!!: 1323 und Bottnischer Meerbusen · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 1323 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Bulgarien

Bulgarien (amtliche Bezeichnung Republik Bulgarien, bulgarisch Република България) ist eine Republik in Südosteuropa mit etwa 7,1 Millionen Einwohnern.

Neu!!: 1323 und Bulgarien · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 1323 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: 1323 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Chula Sakarat

Chula Sakarat (Pali: Culasakarāja, „kleine Zeitrechnung“; auch Chulasakaraj oder Chulasakarat geschrieben,Andere Schreibweisen u. a. Chulasakkarat, Culasakaraja, Chula Sakkarat, Chula Sakaraj, Culasakkaraja, Culasakaraj, Chula Sakkaraj, Cula Sakaraja. abgekürzt meist als „C.S.“) ist eine traditionelle Jahrrechnung, die in vielen Teilen des kontinentalen Südostasien gebraucht wurde.

Neu!!: 1323 und Chula Sakarat · Mehr sehen »

Conrad Feurer

Feurer Conrad Feurer (auch Fuir und Fuirer; † 1323) war 1308 Bürgermeister der Reichsstadt Heilbronn.

Neu!!: 1323 und Conrad Feurer · Mehr sehen »

Dai (Volk)

Angehörige der Dai Dai-Frau in Tracht Die Dai sind eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: 1323 und Dai (Volk) · Mehr sehen »

Eberhard III. von Breuberg

Eberhard III.

Neu!!: 1323 und Eberhard III. von Breuberg · Mehr sehen »

Ederswiler

Ederswiler ist eine politische Gemeinde im Bezirk Delémont des Kantons Jura in der Schweiz.

Neu!!: 1323 und Ederswiler · Mehr sehen »

Eggiwil

Eggiwil ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Emmental des Kantons Bern in der Schweiz.

Neu!!: 1323 und Eggiwil · Mehr sehen »

Era

Ein lateinischer Ehevertrag, signiert von Ramiro II. (Aragón) am 11. August 1137 n. Chr. und 1175 Era''"Quod est actum III idus augusti anno incarnationis Dominice CXXXVII post millesimum, era millesima centesima LXXV..."'' Ehevertrag zwischen Raimund Berengar IV. von Barcelona und Petronella von Aragón, aufgesetzt am 11. August 1137 in Barbastro und signiert von Ramiro II. Archivo de la Corona d’Aragón, ''Pergaminos de Ramón Berenguer IV,'' carpeta núm. 35, doc. núm. 86. Die Era, auch „Spanische Ära“ genannt (lateinisch: Aera Hispanica), ist eine Zeitrechnung, deren Epoche ein unbekanntes Ereignis aus dem Jahr 38 v. Chr.

Neu!!: 1323 und Era · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: 1323 und Erdbeben · Mehr sehen »

Franziskanische Orden

Der Ordensgründer Franziskus von Assisi (Tafelbild von Guido di Graciano, nach 1270, Siena, Pinacoteca Nazionale) Franziskanische Orden sind verschiedene vornehmlich römisch-katholische Ordensgemeinschaften, die sich an der von Franziskus von Assisi (1181/1182 bis 1226) für den von ihm gegründeten Bettelorden verfassten Ordensregel orientieren.

Neu!!: 1323 und Franziskanische Orden · Mehr sehen »

Friedrich I. (Meißen)

Friedrich der Gebissene als Wilhelm Tell (Dresden, Fürstenzug) Friedrich der Gebissene Historiengemälde des 19. Jh. auf der Albrechtsburg in Meißen Friedrich der Freidige (* 1257 auf der Wartburg in Eisenach; † 16. November 1323 ebenda), oft auch „Friedrich der Gebissene“ genannt, war Markgraf von Meißen und Landgraf von Thüringen und nach dem Tod seines Vetters Konradin der letzte männliche Stauferspross.

Neu!!: 1323 und Friedrich I. (Meißen) · Mehr sehen »

Friedrich II. (Rietberg)

Graf Friedrich II.

Neu!!: 1323 und Friedrich II. (Rietberg) · Mehr sehen »

Gediminas

Gediminas, Großfürst von Litauen Gediminas (auch Gedimin; * um 1275; † Dezember 1341) war ab 1316 Großfürst von Litauen.

Neu!!: 1323 und Gediminas · Mehr sehen »

Gefürstete Grafschaft Tirol

Wappen der Gefürsteten Grafschaft Tirol Tirol innerhalb Österreich-Ungarns Die Gefürstete Grafschaft Tirol (italienisch contea principesca del Tirolo) (bis 1861 Gefürstete Grafschaft Tirol mit dem Lande Vorarlberg) war eine Grafschaft in Mitteleuropa, zu der die Region Tirol und bis 1861 das Land Vorarlberg gehörten.

Neu!!: 1323 und Gefürstete Grafschaft Tirol · Mehr sehen »

Georgi II. Terter

Georgi II.

Neu!!: 1323 und Georgi II. Terter · Mehr sehen »

Geschichte Finnlands

Wappen Finnlands Die Geschichte Finnlands handelt von der Region mit dieser Bezeichnung, welche seit dem Ende des Ersten Weltkrieges zum gleichnamigen selbständigen Staat wurde.

Neu!!: 1323 und Geschichte Finnlands · Mehr sehen »

Geschichte Irans

Der Name Iran leitet sich aus dem altpersischen Būm-ī aryānam (.

Neu!!: 1323 und Geschichte Irans · Mehr sehen »

Geschichte Korsikas

Palaggiu auch als Campu dei Morti (Friedhof) bezeichnet Andere Sicht auf die Steinreihen von Palaggiu.

Neu!!: 1323 und Geschichte Korsikas · Mehr sehen »

Geschichte Litauens

Wappen Litauens Die Geschichte Litauens ist eng verbunden mit der der Kiewer Rus, der Geschichte Russlands, der Geschichte Deutschlands und insbesondere der Geschichte Polens sowie der Geschichte Weißrusslands.

Neu!!: 1323 und Geschichte Litauens · Mehr sehen »

Geschichte Rostocks

Jakobikirche.Kolorierter Kupferstich; Franz Hogenberg 1597 Stadthafen liegt.Radierung; Wenzel Hollar 1624/25 Die Geschichte Rostocks ist stark von der geografischen Lage der Stadt an der Unterwarnow nahe der Mündung in die Ostsee geprägt.

Neu!!: 1323 und Geschichte Rostocks · Mehr sehen »

Geschichte Sardiniens

Karte Sardiniens (um 1700) Die dokumentierte Geschichte Sardiniens beginnt in der Antike, auf Sardinien finden sich aber umfangreiche Spuren älterer Kulturen.

Neu!!: 1323 und Geschichte Sardiniens · Mehr sehen »

Geschichte Schwedens

Kleines Wappen Schwedens Die Geschichte Schwedens lässt sich bis 11.000 v. Chr.

Neu!!: 1323 und Geschichte Schwedens · Mehr sehen »

Grafschaft Flandern

Historische Karte Flanderns (um 1477) Die Grafschaft Flandern im XV. Jahrhundert Historische Karte Flanderns (um 1609) Die Grafschaft Flandern ist ein historisches Territorium auf dem Gebiet der heutigen Staaten Belgien, Frankreich und Niederlande.

Neu!!: 1323 und Grafschaft Flandern · Mehr sehen »

Großfürstentum Moskau

Das Großfürstentum Moskau (wiss. Transliteration Velikoe Knjažestvo Moskovskoe) war ein russisches Teilfürstentum, das durch die im 14.

Neu!!: 1323 und Großfürstentum Moskau · Mehr sehen »

Guido Novello da Polenta

Guido Novello da Polenta († 1323 in Bologna) war ein oberitalienischer Herrscher und Autor von Gedichten.

Neu!!: 1323 und Guido Novello da Polenta · Mehr sehen »

Häresie

Häresie (von altgriechisch αἵρεσις haíresis, „Wahl“, „Anschauung“, „Schule“) ist im engeren Sinn eine Aussage oder Lehre, die im Widerspruch zu kirchlich-religiösen Glaubensgrundsätzen steht.

Neu!!: 1323 und Häresie · Mehr sehen »

Heiligsprechung

Heiligsprechung von P. Gaetano Errico, Sr. Maria Bernarda Bütler, Sr. Alfonsa von der Unbefleckten Empfängnis und Sr. Narcisa de Jesús Martillo Morán am 12. Oktober 2008 auf dem Petersplatz Eine Heiligsprechung (Kanonisation, auch Kanonisierung; zu ‚ Kanon, verbindliches Verzeichnis‘ von ‚Maßstab, Norm‘) ist in der römisch-katholischen Kirche ein kirchenrechtliches und dogmatisches Verfahren, durch das der Papst nach entsprechender Prüfung erklärt, dass für die Kirche die Gewissheit besteht, dass ein bestimmter Verstorbener sich in der seligmachenden Gottesschau befinde und deswegen als Heiliger bezeichnet werden darf und als solcher verehrt werden soll.

Neu!!: 1323 und Heiligsprechung · Mehr sehen »

Heinrich I. (Nassau-Beilstein)

Heinrich I. von Nassau-Beilstein (* 11. Juni 1323; † zwischen dem 28. Oktober 1378 und 24. Februar 1380) war 1343 bis 1378/80 der erste Graf von Nassau-Beilstein.

Neu!!: 1323 und Heinrich I. (Nassau-Beilstein) · Mehr sehen »

Heinrich II. (Sponheim-Starkenburg)

Graf Heinrich II. von Sponheim-Starkenburg Graf Heinrich II.

Neu!!: 1323 und Heinrich II. (Sponheim-Starkenburg) · Mehr sehen »

Hervaeus Natalis

Hervaeus Natalis de Brito (oder auch: de Nedellec, Nédélec, Nédélek, Noël; als Vorname auch: Arveus, Erveus, Hervé) (* gegen 1260 im Bistum Tréguier; † 7. August 1323 in Narbonne) war ein französischer Dominikaner und ein Vertreter der thomistischen Scholastik.

Neu!!: 1323 und Hervaeus Natalis · Mehr sehen »

Herzogtum Rethel

Rethel ist der Name eines historischen Territoriums um die Stadt Rethel in der nördlichen Champagne.

Neu!!: 1323 und Herzogtum Rethel · Mehr sehen »

Ilchane

Flagge der Ilchane Die Ilchane oder Il-Chane, auch Ilkhane (Teilherrscher, „Provinzfürsten“), waren eine mongolische, im späten 13.

Neu!!: 1323 und Ilchane · Mehr sehen »

Inquisition

Spanischen Inquisition: Neben dem Kreuz als Symbol für den geistlichen Charakter der Inquisition halten Olivenzweig und Schwert die Waage, wodurch das Gleichgewicht zwischen Gnade und Strafe angedeutet werden sollte. Als Inquisition (‚Untersuchung‘) werden ein juristisches Prozessverfahren (Inquisitionsverfahren) sowie damit arbeitende Institutionen bezeichnet, die im Spätmittelalter und der Frühneuzeit zur Bekämpfung von Häresie dienten.

Neu!!: 1323 und Inquisition · Mehr sehen »

Iranischer Kalender

Der Iranische Kalender, auch Persischer Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092, der eine Vorgänger-Version einführte), wird in der heutigen Form seit dem 31.

Neu!!: 1323 und Iranischer Kalender · Mehr sehen »

Islamischer Kalender

Der islamische Kalender (oder) ist ein reiner Mondkalender.

Neu!!: 1323 und Islamischer Kalender · Mehr sehen »

Jakob II. (Aragón)

Jakob II. Jakob II., der Gerechte (* 10. August 1267; † 2. November 1327 in Barcelona), war König von Aragonien von 1291 bis 1327 und König von Sizilien von 1285 bis 1295.

Neu!!: 1323 und Jakob II. (Aragón) · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 1323 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Johannes XXII.

Johannes XXII. Johannes XXII. (ursprünglich Jacques Arnaud Duèze oder Jacques Duèse, in deutschen Quellen Jakob von Cahors genannt; * 1245 oder 1249 in Cahors, Frankreich; † 4. Dezember 1334 in Avignon, Frankreich) war der erste Papst, der (von 1316 bis zu seinem Tod) ausschließlich in Avignon residierte.

Neu!!: 1323 und Johannes XXII. · Mehr sehen »

John Grey, 2. Baron Grey of Wilton

Wappen von John Grey, 2. Baron of Wilton John Grey, 2.

Neu!!: 1323 und John Grey, 2. Baron Grey of Wilton · Mehr sehen »

John Monmouth

John Monmouth (auch John de Monmouth, John Ludlow oder John Eaglescliffe) († 8. April 1323) war ab 1294 Bischof der walisischen Diözese Llandaff.

Neu!!: 1323 und John Monmouth · Mehr sehen »

Juri I. Daniilowitsch

Juri I. Juri I. Daniilowitsch (russisch Юрий (Георгий) Даниилович), wiss.

Neu!!: 1323 und Juri I. Daniilowitsch · Mehr sehen »

Kaiserreich China

Das Kaiserreich China wurde 221 v. Chr.

Neu!!: 1323 und Kaiserreich China · Mehr sehen »

Kanton Bern

Bern (Kürzel BE; berndeutsch Bärn) ist ein Kanton im Westen der Schweiz.

Neu!!: 1323 und Kanton Bern · Mehr sehen »

Karelien

Karelien (karelisch und finnisch Karjala, russisch Карелия Karelija, schwedisch Karelen) ist eine historische Landschaft in Nordosteuropa.

Neu!!: 1323 und Karelien · Mehr sehen »

Karl von Durazzo

Karl von Durazzo (* 1323; † 23. Januar 1348 bei Aversa) war von 1336 bis zu seinem Tod ein Herzog von Durazzo aus dem älteren Haus Anjou.

Neu!!: 1323 und Karl von Durazzo · Mehr sehen »

Katharina von Habsburg (1295–1323)

Katharina von Habsburg (* Oktober 1295 in Wien; † 18. Januar 1323 in Neapel) entstammte dem Haus der Habsburger und war durch Heirat von 1316 bis zu ihrem Tod Herzogin von Kalabrien.

Neu!!: 1323 und Katharina von Habsburg (1295–1323) · Mehr sehen »

Kärnten

Kärnten ist das südlichste Bundesland der Republik Österreich.

Neu!!: 1323 und Kärnten · Mehr sehen »

Kirchenlehrer

Heilige und Kirchenlehrer, unbekannter Maler um 1475 Einband von „Das Leben der Heiligen Gottes“, in den Ecken Darstellungen der vier ersten Kirchenlehrer der lateinischen Kirche Als Kirchenlehrer (lateinisch: doctores ecclesiae) werden Theologen und Heilige bezeichnet, die einen prägenden Einfluss auf die Theologie der christlichen Kirche hatten.

Neu!!: 1323 und Kirchenlehrer · Mehr sehen »

Konzil

Ein Konzil (von „Rat, Zusammenkunft“) oder eine Synode (von sýnodos „Treffen‚ Zusammenkunft“, wörtl. „gemeinsamer Weg“) ist eine Versammlung einer Kirche, bei der in der Regel die bischöflichen Gewalten Lehre, Leitung und Heiligung besprochen werden.

Neu!!: 1323 und Konzil · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 1323 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Krone von Aragonien

Wappenschild der Krone von Aragonien Die Länder der Krone Aragon (hellblaue Gebiete: nur kurzzeitig oder indirekt unter aragonesischer Herrschaft) Herrschaftsgebiet zur Zeit Ramon Berenguers IV. Krone von Aragonien im 13. Jahrhundert Krone von Aragonien im 15. Jahrhundert Unter dem Begriff Krone von Aragonien werden Herrschaftsgebiete unterschiedlicher Verfasstheit zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw.

Neu!!: 1323 und Krone von Aragonien · Mehr sehen »

Liste der Herrscher von Nevers

Grafen und Herzöge von Nevers waren: Wappen der Grafschaft Nevers.

Neu!!: 1323 und Liste der Herrscher von Nevers · Mehr sehen »

Ludwig I. (Flandern)

Louis de Dampierre Ludwig I. (* um 1304; † 26. August 1346 in der Schlacht von Crécy) war seit 1322 Graf von Flandern, (als Ludwig II.) Graf von Nevers und Rethel, Baron von Donzy.

Neu!!: 1323 und Ludwig I. (Flandern) · Mehr sehen »

Ludwig IV. (HRR)

Münchner Frauenkirche Ludwig IV. (bekannt als Ludwig der Bayer; * 1282 oder 1286 in München; † 11. Oktober 1347 in Puch bei Fürstenfeldbruck) aus dem Haus Wittelsbach war ab 1314 römisch-deutscher König und ab 1328 Kaiser im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: 1323 und Ludwig IV. (HRR) · Mehr sehen »

Ludwig V. (Bayern)

Denkmal in der Berliner Siegesallee von Ernst Herter, 1899 Ludwig der Brandenburger (* Mai 1315; † 18. September 1361 in Zorneding bei München) war Markgraf von Brandenburg (seit 1323, als Ludwig I. oder auch Ludwig der Ältere), Regent der Grafschaft Tirol (seit 1342, als Ludwig I.) und Herzog von (Ober-)Bayern (seit 1347, als Ludwig V.).

Neu!!: 1323 und Ludwig V. (Bayern) · Mehr sehen »

Magnus II. (Schweden)

Siegel von Magnus Eriksson Magnus Eriksson, in Norwegen auch als Magnus VII. bekannt, (* 1316; † 1. Dezember 1374) war von 1319 bis 1364 König von Schweden und von 1319 bis zur Aufteilung seines Reiches auf seine zwei Söhne im Jahr 1355 König von Norwegen.

Neu!!: 1323 und Magnus II. (Schweden) · Mehr sehen »

Malayalam-Kalender

Der Malayalam-Kalender ist ein Sonnenkalender, der heute noch auf traditionelle Weise in Indien verwendet wird.

Neu!!: 1323 und Malayalam-Kalender · Mehr sehen »

Manuel II. (Trapezunt)

Manuel II.

Neu!!: 1323 und Manuel II. (Trapezunt) · Mehr sehen »

Margarete von Brabant (1323–1380)

Margarete von Brabant Margarete von Brabant (auch Margaretha von Brabant; * 9. Februar 1323; † um den 25. April 1380 im Schloss Château-Regnault (in der heutigen französischen Gemeinde Bogny-sur-Meuse)) war eine Gräfin von Flandern.

Neu!!: 1323 und Margarete von Brabant (1323–1380) · Mehr sehen »

Margarete von Tirol

Margarete von Tirol, genannt Margarete Maultasch Urkunde der Übergabe von Tirol an die Habsburger, 1363 Margarete von Tirol-Görz (um 1366 erstmals auch als Margarete Maultasch erwähnt), (* 1318 in Tirol; † 3. Oktober 1369 in Wien) war die Tochter von Heinrich Herzog von Kärnten und Graf von Tirol und Görz aus dessen Ehe mit Adelheid von Braunschweig und Gräfin von Tirol und Görz.

Neu!!: 1323 und Margarete von Tirol · Mehr sehen »

Mark Brandenburg

Die Mark Brandenburg war ein Territorium im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: 1323 und Mark Brandenburg · Mehr sehen »

Marmaduke of Thwing, 1. Baron Thwing

Marmaduke of Thwing, 1.

Neu!!: 1323 und Marmaduke of Thwing, 1. Baron Thwing · Mehr sehen »

Meister Eckhart

Erfurter Predigerkirche Meister Eckhart (auch Eckehart, Eckhart von Hochheim; * um 1260 in Hochheim oder in Tambach; † vor dem 30. April 1328 in Avignon) war ein einflussreicher spätmittelalterlicher Theologe und Philosoph.

Neu!!: 1323 und Meister Eckhart · Mehr sehen »

Nikola Orsini

Nikola Orsini, auch Nikolaus II.

Neu!!: 1323 und Nikola Orsini · Mehr sehen »

Nirwana

Nirwana oder Nirvana (Sanskrit, n., निर्वाण, nirvāṇa; nis, nir.

Neu!!: 1323 und Nirwana · Mehr sehen »

Nisshō

Nisshō (jap. 日昭; * 1221; † 1323) war einer der sechs älteren Schüler Nichirens und Onkel des Nichirō.

Neu!!: 1323 und Nisshō · Mehr sehen »

Päpstliche Bulle

__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Julius’ II. von 1505 Benedikt XVI. ''Magni aestimamus'': Errichtung eines Militärordinariats in Bosnien und Herzegovina, 1. Februar 2011 Päpstliche Bulle oder kurz Bulle ist die Bezeichnung für Urkunden, die wichtige Rechtsakte des Papstes verkünden.

Neu!!: 1323 und Päpstliche Bulle · Mehr sehen »

Pharos von Alexandria

Rekonstruktionszeichnung des Archäologen Hermann Thiersch Stadtplan des antiken Alexandriamit der Insel Pharos im Westen Der Leuchtturm von Alexandria war nach der Überlieferung der erste Leuchtturm überhaupt und bis ins 20.

Neu!!: 1323 und Pharos von Alexandria · Mehr sehen »

Philip Kyme, 1. Baron Kyme

Wappen von Philip Kyme um 1300 Philip Kyme, 1.

Neu!!: 1323 und Philip Kyme, 1. Baron Kyme · Mehr sehen »

Philippe von Burgund (Auvergne)

150px Philippe von Burgund, genannt Philippe Monsieur, (* 10. November 1323; † 10. August 1346 vor Aiguillon) war (uxor nomine) Graf von Auvergne und Boulogne (1338–1346).

Neu!!: 1323 und Philippe von Burgund (Auvergne) · Mehr sehen »

Pierre d’Oron (Lausanne)

Pierre d’Oron († 27. März 1323) war von 1313 bis 1323 Bischof von Lausanne.

Neu!!: 1323 und Pierre d’Oron (Lausanne) · Mehr sehen »

Republik Genua

Die Republik Genua war eine Republik bzw.

Neu!!: 1323 und Republik Genua · Mehr sehen »

Republik Nowgorod

Die Nowgoroder Republik (deutsch veraltet Republik Navgard/Naugard) war ein einflussreicher russischer Staat des Mittelalters mit Zentrum in Nowgorod (heute Weliki Nowgorod).

Neu!!: 1323 und Republik Nowgorod · Mehr sehen »

Rigaud de Asserio

Rigaud de Asserio (auch Rigaud d'Asserio) (* um 1290 in Assier; † 12. April 1323 in Avignon) war ein aus Frankreich stammender Geistlicher.

Neu!!: 1323 und Rigaud de Asserio · Mehr sehen »

Robert de Namur

Robert de Namur KG (* 1323; † April 1391) war ein niederländischer Ritter und Adliger im 14.

Neu!!: 1323 und Robert de Namur · Mehr sehen »

Saimaa

Sonnenuntergang am Saimaa Der Saimaa (auch Suur-Saimaa, finnisch für „Großer Saimaa“) im Südosten Finnlands ist der größte See des Landes.

Neu!!: 1323 und Saimaa · Mehr sehen »

Savo

Historische Landschaften Finnlands, Savo in gelb (moderne Grenzen rot) Savo (schwed. Savolax, lat. Savonia) ist eine der historischen Landschaften Finnlands.

Neu!!: 1323 und Savo · Mehr sehen »

Schlüsselburg

Schlüsselburg (1944–1992 Петрокрепость/Petrokrepost, im Mittelalter Орешек/Oreschek; historisch) ist eine Stadt am linken Ufer der Newa am Ladogasee und liegt 35 Kilometer östlich von Sankt Petersburg.

Neu!!: 1323 und Schlüsselburg · Mehr sehen »

Segebodo Crispin († 1323)

Segebodo Crispin (* um 1250; † 1323) war ein Bürgermeister der Hansestadt Lübeck.

Neu!!: 1323 und Segebodo Crispin († 1323) · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

Die Seleukidische Ära (abgekürzt SE für engl. Seleucid Era, im Lateinischen AG für Anno Graecorum, im Deutschen auch SÄ) ist eine Jahreszählung oder Epoche, die ab dem 4. Jahrhundert v. Chr. vor allem bei den Seleukiden und Parthern, aber auch bei anderen Völkern im Orient, bis teilweise in die islamische Zeit hinein benutzt wurde.

Neu!!: 1323 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Sophia von Dyhrn

Sophia von Dyhrn (auch von Dohre/n oder de Dere genannt; * 1255/1257; † 1323) war eine deutsche Mätresse und durch Heirat Herzogin von Liegnitz.

Neu!!: 1323 und Sophia von Dyhrn · Mehr sehen »

Stadtrecht

Stadtrecht ist ursprünglich das kaiserliche oder landesherrliche Vorrecht (Stadtregal), durch das ein Dorf oder eine vorstädtische Siedlung zur Stadt erhoben wurde und Inbegriff der in dem betreffenden Rechtsbezirk gültigen Rechtssätze war.

Neu!!: 1323 und Stadtrecht · Mehr sehen »

Suddhipala

Suddhipala (Gegen Khan); * 1303; † 4. September 1323 in Nanpodian (南坡店), damals Wangdupu (望都铺) genannt, 15 km südwestlich des damaligen Shangdu im Zhenglan-Banner des Xilin-Gol-Bundes in der Inneren Mongolei, war ein mongolischer Khagan und unter dem Namen Yingzong auch chinesischer Kaiser der Yuan-Dynastie.

Neu!!: 1323 und Suddhipala · Mehr sehen »

Thomas von Aquin

Thomas von Aquin (* um 1225 auf Schloss Roccasecca bei Aquino in Italien; † 7. März 1274 in Fossanova; auch Thomas Aquinas oder der Aquinat) war Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und Theologen der Geschichte.

Neu!!: 1323 und Thomas von Aquin · Mehr sehen »

Tiroler Schützen

Als Tiroler Schützen bezeichnen sich spezielle traditionelle Schützenvereinigungen in Tirol (Nord- und Osttirol, Südtirol und Welschtirol), sogenannte Kompanien.

Neu!!: 1323 und Tiroler Schützen · Mehr sehen »

Uilleam, 3. Earl of Ross

Uilleam (Vorname auch William, der Nachname wird gelegentlich mit de Ross angegeben) (* vor 1260; † 28. Januar 1323 in Delny), 3.

Neu!!: 1323 und Uilleam, 3. Earl of Ross · Mehr sehen »

Vertrag von Nöteborg

Der Vertrag von Nöteborg garantierte Schweden den Besitz Westfinnlands, Zentralfinnlands und Südfinnlands bis Viborg (blau) Der Vertrag von Nöteborg (schwedisch Nöteborgstraktaten, finnisch Pähkinäsaaren rauha) vom 12.

Neu!!: 1323 und Vertrag von Nöteborg · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 1323 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

Vilnius

Satellitenansicht Das rekonstruierte Schloss der Großfürsten Präsidentenpalast in Vilnius Rundgang durch Vilnius (2011) Vilnius, deutsch Wilna, ist die Hauptstadt Litauens.

Neu!!: 1323 und Vilnius · Mehr sehen »

Warnemünde

Das Ostseebad Warnemünde, offiziell Seebad Warnemünde, ist ein Stadtteil im Norden der Hansestadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: 1323 und Warnemünde · Mehr sehen »

Wasser-Schwein

Das Wasser-Schwein (Guihai) ist das 60. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus).

Neu!!: 1323 und Wasser-Schwein · Mehr sehen »

Weltwunder

Die Pyramiden von Gizeh (2006) Weltwunder oder die sieben Weltwunder waren bereits in der Antike eine Auflistung besonderer Bauwerke oder Standbilder.

Neu!!: 1323 und Weltwunder · Mehr sehen »

Yesun Timur Khan

Yesun Timur (* 1276; † 15. August 1328 im damaligen Shangdu) war ein mongolischer Khagan und unter dem Namen Jinzong auch Kaiser der Yuan-Dynastie.

Neu!!: 1323 und Yesun Timur Khan · Mehr sehen »

Yuan-Dynastie

Reich der Yuan-Dynastie um 1294 Yuan-Dynastie ist der chinesische Name des 1279 bis 1368 über China regierenden mongolischen Kaiserhauses (mong. Dai Ön Yeke Mongghul Ulus).

Neu!!: 1323 und Yuan-Dynastie · Mehr sehen »

Zunzgen

Zunzgen ist eine politische Gemeinde im Bezirk Sissach des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Neu!!: 1323 und Zunzgen · Mehr sehen »

10. November

Der 10.

Neu!!: 1323 und 10. November · Mehr sehen »

11. Juni

Der 11.

Neu!!: 1323 und 11. Juni · Mehr sehen »

11. März

Der 11.

Neu!!: 1323 und 11. März · Mehr sehen »

12. April

Der 12.

Neu!!: 1323 und 12. April · Mehr sehen »

12. August

Der 12.

Neu!!: 1323 und 12. August · Mehr sehen »

12. November

Der 12.

Neu!!: 1323 und 12. November · Mehr sehen »

1221

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1323 und 1221 · Mehr sehen »

1252

Mitteleuropa zur Zeit der Staufer.

Neu!!: 1323 und 1252 · Mehr sehen »

1253

Wappen Renier Zens.

Neu!!: 1323 und 1253 · Mehr sehen »

1255

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1323 und 1255 · Mehr sehen »

1257

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1323 und 1257 · Mehr sehen »

1270

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1323 und 1270 · Mehr sehen »

1285

Der im Vorjahr begonnene Aragonesische Kreuzzug des französischen Königs Philipp III. gegen Peter III. von Aragón steht unter keinem guten Stern: Seine Unterstützer Karl von Anjou und Papst Martin IV. sterben am 7. Januar bzw.

Neu!!: 1323 und 1285 · Mehr sehen »

1295

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1323 und 1295 · Mehr sehen »

1303

Papst Bonifatius VIII. wird gefangen genommen. (Darstellung aus der ''Nuova Cronica'' des Giovanni Villani, 14. Jahrhundert).

Neu!!: 1323 und 1303 · Mehr sehen »

1322

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1323 und 1322 · Mehr sehen »

1333

Königreich Polen 1333–1370 König Kasimir der Große, Stifterfigur von 1464 an der Basilika zu Wiślica.

Neu!!: 1323 und 1333 · Mehr sehen »

1346

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1323 und 1346 · Mehr sehen »

1348

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1323 und 1348 · Mehr sehen »

1380

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1323 und 1380 · Mehr sehen »

1385

König Johann I. von Portugal Wappen der portugiesischen Könige 1385 bis 1481.

Neu!!: 1323 und 1385 · Mehr sehen »

1391

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1323 und 1391 · Mehr sehen »

16. November

Der 16.

Neu!!: 1323 und 16. November · Mehr sehen »

16. Oktober

Der 16.

Neu!!: 1323 und 16. Oktober · Mehr sehen »

18. Januar

Der 18.

Neu!!: 1323 und 18. Januar · Mehr sehen »

18. Juli

Der 18.

Neu!!: 1323 und 18. Juli · Mehr sehen »

18. Oktober

Der 18.

Neu!!: 1323 und 18. Oktober · Mehr sehen »

19. April

Der 19.

Neu!!: 1323 und 19. April · Mehr sehen »

25. Dezember

Der 25.

Neu!!: 1323 und 25. Dezember · Mehr sehen »

26. Juli

Der 26.

Neu!!: 1323 und 26. Juli · Mehr sehen »

27. März

Der 27.

Neu!!: 1323 und 27. März · Mehr sehen »

28. Januar

Der 28.

Neu!!: 1323 und 28. Januar · Mehr sehen »

3. März

Der 3.

Neu!!: 1323 und 3. März · Mehr sehen »

4. September

Der 4.

Neu!!: 1323 und 4. September · Mehr sehen »

60-Jahre-Zyklus

Der 60-Jahre-Zyklus Der 60-Jahre-Zyklus der chinesischen Zeitrechnung ergibt sich aus der Kombination zwölf Erdzweige und der der zehn Himmelsstämme.

Neu!!: 1323 und 60-Jahre-Zyklus · Mehr sehen »

7. August

Der 7.

Neu!!: 1323 und 7. August · Mehr sehen »

8. April

Der 8.

Neu!!: 1323 und 8. April · Mehr sehen »

9. Februar

Der 9.

Neu!!: 1323 und 9. Februar · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »