Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

1305

Index 1305

Keine Beschreibung.

169 Beziehungen: Abū Saʿīd, Agnes von Württemberg (1264–1305), Albrecht I. (HRR), Andronikos II. (Byzanz), Armenischer Kalender, Arthur II. (Bretagne), Ashikaga Takauji, Azteken-Kalender, Äthiopischer Kalender, Barcelona, Béthune, Böhmen, Beatrix von Luxemburg, Blanche of Lancaster (1305–1380), Blanche von Frankreich, Blumenstein BE, Bräunlingen, Bretagne, Buddhistische Zeitrechnung, Burchard II. von Blankenburg, Byzantinisches Reich, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Chula Sakarat, Claudius, Clemens V., Dai (Volk), Dietrich VI./VIII. (Kleve), Douai, Dumbarton, Edirne, Eduard I. (England), Elisabeth von Polen, Era, Erzbistum Bordeaux, Erzbistum Magdeburg, Flandern, Gartnait, 7. Earl of Mar, Gerhard II. von Eppstein, Geschichte Frankreichs, Glasgow, Grafschaft Flandern, Guido I. (Flandern), Hängen, Ausweiden und Vierteilen, Heiligenhafen, Heinrich III. (Anhalt), Heinrich XIV. (Bayern), Herzogtum Penthièvre, Hochstift Eichstätt, Hochverrat, ..., Holz-Schlange, Iranischer Kalender, Islamischer Kalender, Jakob ibn Tibbon, Jüdischer Kalender, Johann I. von Straßburg, Johann II. (Bretagne), Johann von Sierck, Johanna I. (Navarra), Kameyama (Tennō), Karl von Évreux, Königreich England, Königreich Frankreich (987–1792), Königreich Navarra, Königreich Polen, Königreich Ungarn, Konklave 1304–1305, Konrad II. von Pfeffenhausen, Konrad Poll, Koptischer Kalender, Krems an der Donau, Latium, Lehnswesen, Lille, Liste der Grafen von Champagne, Ludwig der Junker, Ludwig X. (Frankreich), Lyon, Malayalam-Kalender, Mathieu IV. de Montmorency, Mosche de Leon, Nikolaus von Tolentino, Nirwana, Oberdorf SO, Otto I. (Waldeck), Otto III. (Bayern), Otto III. (Ravensberg), Papst, Peter II. (Sizilien), Philipp IV. (Frankreich), Qian Xuan, Rabbiner, Richard Kilvington, Rinchen Gyeltshen (Kaiserlicher Lehrer, 1257), Robert de Pontigny, Robert III. (Flandern), Roger de Flor, Rom, Rudolf I. (Böhmen), Ruggiero di Lauria, Salomo Adret, Schottische Unabhängigkeitskriege, Seleukidische Ära, Stadtrecht, Staumauer von Subiaco, Verde di Salizzole, Vertrag von Athis-sur-Orge, Vikram Sambat, Volker von Fulach, Walter Winterburn, Wenzel II. (Böhmen), Wenzel III. (Böhmen), William Wallace, 1. März, 10. September, 11. Oktober, 1225, 1226, 1230, 1235, 1236, 1239, 1240, 1245, 1246, 1248, 1249, 1250, 1257, 1266, 1270, 1271, 1273, 1280, 1319, 1335, 1336, 1339, 1342, 1345, 1358, 1361, 1380, 14. November, 15. November, 17. Mai, 18. Mai, 2. April, 2. Juni, 20. Februar, 21. Juni, 23. August, 23. Juni, 24. Juni, 24. September, 25. Dezember, 25. Februar, 25. März, 26. Juli, 27. April, 27. September, 29. September, 30. April, 4. Oktober, 5. August, 5. Juni, 60-Jahre-Zyklus, 7. März, 9. Oktober. Erweitern Sie Index (119 mehr) »

Abū Saʿīd

Zu Zeiten Abu Saids herausgegebene Silbermünzen Abū Saʿīd Bahador Chan (auch Behauder,, * 2. Juni 1305 in Ujan (heute Armenien); † 1. Dezember 1335) mit dem Titel ʿAlāʾ ad-Dunyā wa-d-Dīn und Bahādur Ḫān war von 1316 bis 1335 der neunte Ilchan.

Neu!!: 1305 und Abū Saʿīd · Mehr sehen »

Agnes von Württemberg (1264–1305)

Agnes von Württemberg (* vor 1264; † 27. September 1305) war die älteste Tochter aus der Ehe von Ulrich I., genannt der Stifter (* 1226; † 1265), Graf von Württemberg, und seiner ersten Gemahlin Mechthild von Baden (* nach 1225).

Neu!!: 1305 und Agnes von Württemberg (1264–1305) · Mehr sehen »

Albrecht I. (HRR)

Albrecht, V.

Neu!!: 1305 und Albrecht I. (HRR) · Mehr sehen »

Andronikos II. (Byzanz)

Andronikos II., Byzantinische Miniatur, Codex Graeca Monacensis 442, folio 6v., Bayerische Staatsbibliothek München Andronikos II.

Neu!!: 1305 und Andronikos II. (Byzanz) · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 1305 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Arthur II. (Bretagne)

Arthur II. mit dem Wappen des Hauses Dreux Arthur II. (* 25. Juli 1262; † 27. August 1312) war Herzog der Bretagne und Graf von Penthièvre von 1305 bis zu seinem Tod.

Neu!!: 1305 und Arthur II. (Bretagne) · Mehr sehen »

Ashikaga Takauji

Grabmal von Ashikaga Takauji in Kyōto. Ashikaga Takauji (jap. 足利 尊氏; * 1305 in Ashikaga; † 7. Juni 1358 in Kyōto) war der Gründer und erste Shōgun des Ashikaga-Shōgunats.

Neu!!: 1305 und Ashikaga Takauji · Mehr sehen »

Azteken-Kalender

Steins der Sonne beinhaltet 20 Tageszeichen, weshalb dieser Stein manchmal auch als ''Kalenderstein'' bezeichnet wurde. Der Azteken-Kalender ist einer von zahlreichen strukturell identischen Kalendern, die im vorspanischen Mesoamerika entwickelt und verwendet wurden.

Neu!!: 1305 und Azteken-Kalender · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 1305 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

Barcelona

Barcelona (katalanisch; spanisch; deutsch oder) ist die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens.

Neu!!: 1305 und Barcelona · Mehr sehen »

Béthune

Béthune (niederländisch Betun) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: 1305 und Béthune · Mehr sehen »

Böhmen

Staatswappen Tschechiens Schlesien Böhmen war eines der Länder der Böhmischen Krone.

Neu!!: 1305 und Böhmen · Mehr sehen »

Beatrix von Luxemburg

Beatrix von Luxemburg (* 1305; † 11. November 1319) war Königin von Ungarn, Kroatien und Dalmatien.

Neu!!: 1305 und Beatrix von Luxemburg · Mehr sehen »

Blanche of Lancaster (1305–1380)

Blanche of Lancaster (auch Lady Blanche Wake; * 1305; † vor 12. Juli 1380) war eine englische Adlige.

Neu!!: 1305 und Blanche of Lancaster (1305–1380) · Mehr sehen »

Blanche von Frankreich

Blanche von Frankreich durch Antoni Boys. Blanche von Frankreich (auch Blanka; * um 1282 in Paris; † 1. März 1305 in Wien) war als Gemahlin von Rudolf III. von Habsburg Herzogin von Österreich und der Steiermark.

Neu!!: 1305 und Blanche von Frankreich · Mehr sehen »

Blumenstein BE

Blumenstein ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Thun des Kantons Bern in der Schweiz.

Neu!!: 1305 und Blumenstein BE · Mehr sehen »

Bräunlingen

Die Stadtkirche „Unsere Liebe Frau vom Berge Karmel“ Ein erhaltener Teil der alten Stadtmauer Rathaus Brunnen „Narrenschiff“ am Zunfthaus HZL in Immendingen Bräunlingen (Alemannisch Brilinge) ist eine Kleinstadt im Schwarzwald-Baar-Kreis in Baden-Württemberg.

Neu!!: 1305 und Bräunlingen · Mehr sehen »

Bretagne

Die Bretagne (bretonisch Breizh, deutsch veraltet auch Kleinbritannien) ist eine westfranzösische Region.

Neu!!: 1305 und Bretagne · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 1305 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Burchard II. von Blankenburg

Burchard II.

Neu!!: 1305 und Burchard II. von Blankenburg · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: 1305 und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 1305 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: 1305 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Chula Sakarat

Chula Sakarat (Pali: Culasakarāja, „kleine Zeitrechnung“; auch Chulasakaraj oder Chulasakarat geschrieben,Andere Schreibweisen u. a. Chulasakkarat, Culasakaraja, Chula Sakkarat, Chula Sakaraj, Culasakkaraja, Culasakaraj, Chula Sakkaraj, Cula Sakaraja. abgekürzt meist als „C.S.“) ist eine traditionelle Jahrrechnung, die in vielen Teilen des kontinentalen Südostasien gebraucht wurde.

Neu!!: 1305 und Chula Sakarat · Mehr sehen »

Claudius

Claudius (Bronzebüste, heute im Museo Arqueológico Nacional de España Madrid) Tiberius Claudius Caesar Augustus Germanicus (vor seinem Herrschaftsantritt Tiberius Claudius Nero Germanicus; * 1. August 10 v. Chr. in Lugdunum, heute Lyon; † 13. Oktober 54 n. Chr.) war der vierte römische Kaiser der julisch-claudischen Dynastie.

Neu!!: 1305 und Claudius · Mehr sehen »

Clemens V.

Clemens V. Clemens V., ursprünglich Bertrand de Got, (* zwischen 1250 und 1265 in Villandraut, Frankreich; † 20. April 1314 in Roquemaure, Frankreich) war vom 5.

Neu!!: 1305 und Clemens V. · Mehr sehen »

Dai (Volk)

Angehörige der Dai Dai-Frau in Tracht Die Dai sind eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: 1305 und Dai (Volk) · Mehr sehen »

Dietrich VI./VIII. (Kleve)

Dietrich Graf von Kleve Dietrich VI./VIII. (* um 1256/57; † 4. Oktober 1305) war von 1275 bis 1305 Graf von Kleve und gilt als der bedeutendste Vertreter des alten Klever Grafenhauses.

Neu!!: 1305 und Dietrich VI./VIII. (Kleve) · Mehr sehen »

Douai

Douai (niederl. Dowaai, ältere Form Douay, lat. Duacum) ist eine nordfranzösische Stadt mit Einwohnern (Stand) im Département Nord, in der Region Hauts-de-France und ist Sitz einer Unterpräfektur.

Neu!!: 1305 und Douai · Mehr sehen »

Dumbarton

Dumbarton (gälisch Dùn Bhreatann) ist eine Stadt in Schottland mit 19.969 Einwohnern.

Neu!!: 1305 und Dumbarton · Mehr sehen »

Edirne

Edirne, früher Adrianopel, ist mit 152.000 Einwohnern die westlichste Großstadt der Türkei.

Neu!!: 1305 und Edirne · Mehr sehen »

Eduard I. (England)

Ein mutmaßliches Bild des Königs in Westminster Abbey Eduard und Eleonore (Skulpturen an der Fassade von Lincoln Cathedral) Eduard I., englisch Edward I, auch Edward Longshanks (Eduard Langbein) und Hammer of the Scots (Hammer der Schotten) genannt (* 17. Juni oder 18. Juni 1239 in Westminster; † 7. Juli 1307 bei Burgh by Sands), war von 1272 bis zu seinem Tod König von England, Lord von Irland und Herzog von Aquitanien.

Neu!!: 1305 und Eduard I. (England) · Mehr sehen »

Elisabeth von Polen

Elisabeth von Polen (polnisch Elżbieta Łokietkówna; * 1305; † 29. Dezember 1380 in Budapest) war von 1320 bis 1342 Königin von Ungarn, Kroatien sowie im Namen ihres Sohnes Ludwig ab 1370 Regentin von Polen.

Neu!!: 1305 und Elisabeth von Polen · Mehr sehen »

Era

Ein lateinischer Ehevertrag, signiert von Ramiro II. (Aragón) am 11. August 1137 n. Chr. und 1175 Era''"Quod est actum III idus augusti anno incarnationis Dominice CXXXVII post millesimum, era millesima centesima LXXV..."'' Ehevertrag zwischen Raimund Berengar IV. von Barcelona und Petronella von Aragón, aufgesetzt am 11. August 1137 in Barbastro und signiert von Ramiro II. Archivo de la Corona d’Aragón, ''Pergaminos de Ramón Berenguer IV,'' carpeta núm. 35, doc. núm. 86. Die Era, auch „Spanische Ära“ genannt (lateinisch: Aera Hispanica), ist eine Zeitrechnung, deren Epoche ein unbekanntes Ereignis aus dem Jahr 38 v. Chr.

Neu!!: 1305 und Era · Mehr sehen »

Erzbistum Bordeaux

Das Erzbistum Bordeaux (-Bazas), bis 1937 Erzbistum Bordeaux, ist ein im Südwesten Frankreichs gelegenes Erzbistum der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 1305 und Erzbistum Bordeaux · Mehr sehen »

Erzbistum Magdeburg

Siebmachers Wappenbuch von 1605 Adalbert, 968.Magdeburg, Landesarchiv Sachsen-Anhalt, Rep. U 1, Tit. I, Nr. 31 (http://www.mgh.de/dmgh/resolving/MGH_DD_K_I_/_DD_H_I_/_DD_O_I_S._502 MGH DD O I, Nr. 366, S. 502–503). Der Magdeburger Dom, Kathedrale der Erzbischöfe von Magdeburg Das Erzbistum Magdeburg (968 bis 1680) ist ein untergegangenes historisches Bistum.

Neu!!: 1305 und Erzbistum Magdeburg · Mehr sehen »

Flandern

Karte der Grafschaft Flandern aus dem Jahre 1609 Flandern (bzw. les Flandres) oder die Flämische Region (nld. Vlaams Gewest, frz. Région flamande) ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: 1305 und Flandern · Mehr sehen »

Gartnait, 7. Earl of Mar

Gartnait, auch Gartnet oder Gratney, (* nach 1266; † vor September 1305), 7.

Neu!!: 1305 und Gartnait, 7. Earl of Mar · Mehr sehen »

Gerhard II. von Eppstein

Gerhard II.

Neu!!: 1305 und Gerhard II. von Eppstein · Mehr sehen »

Geschichte Frankreichs

Offizielles Hoheitszeichen der Republik Frankreich Die Geschichte Frankreichs beginnt in vorgeschichtlicher Zeit.

Neu!!: 1305 und Geschichte Frankreichs · Mehr sehen »

Glasgow

Glasgow (Scots: Glesga, schottisch-gälisch: Glaschu, amtlich City of Glasgow) ist mit etwa 600.000 Einwohnern die größte Stadt Schottlands und nach London und Birmingham die drittgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: 1305 und Glasgow · Mehr sehen »

Grafschaft Flandern

Historische Karte Flanderns (um 1477) Die Grafschaft Flandern im XV. Jahrhundert Historische Karte Flanderns (um 1609) Die Grafschaft Flandern ist ein historisches Territorium auf dem Gebiet der heutigen Staaten Belgien, Frankreich und Niederlande.

Neu!!: 1305 und Grafschaft Flandern · Mehr sehen »

Guido I. (Flandern)

Guido von Flandern (* um 1226; † 7. März 1305 in Compiègne) aus dem Hause Dampierre war regierender Graf von Flandern zur Zeit der Sporenschlacht.

Neu!!: 1305 und Guido I. (Flandern) · Mehr sehen »

Hängen, Ausweiden und Vierteilen

Die Hinrichtung von Hugh le Despenser (dargestellt von Jean Froissart, ca. 1470) Hängen, Ausweiden und Vierteilen (engl. hanged, drawn and quartered) war eine in England verhängte Hinrichtungsart für Hochverrat oder Falschmünzerei.

Neu!!: 1305 und Hängen, Ausweiden und Vierteilen · Mehr sehen »

Heiligenhafen

Marktplatz und Turm der Stadtkirche Rathaus von Heiligenhafen Heiligenhafen (Plattdeutsch: Hilligenhaven) ist eine Kleinstadt im Kreis Ostholstein, Schleswig-Holstein, auf der östlichen Spitze der Halbinsel Wagrien an der Ostsee.

Neu!!: 1305 und Heiligenhafen · Mehr sehen »

Heinrich III. (Anhalt)

Gemeinschaftliches Siegel der Fürsten Otto I. und Heinrich III. von Anhalt Heinrich III.

Neu!!: 1305 und Heinrich III. (Anhalt) · Mehr sehen »

Heinrich XIV. (Bayern)

Heinrich XIV. (als Herzog von Niederbayern auch Heinrich II.; * 29. September 1305; † 1. September 1339 in Landshut) war als Nachfolger seines Vaters Stephan I. von 1310 bis 1339 Herzog von Niederbayern.

Neu!!: 1305 und Heinrich XIV. (Bayern) · Mehr sehen »

Herzogtum Penthièvre

Die Grafschaft Penthièvre lag im Nordosten der Bretagne und entsprach weitgehend dem heutigen Département Côtes-d’Armor; sie wurde 1034 geschaffen, als Herzog Alain III. für seinen Bruder Odo eine Herrschaft suchte, und diente in der Folge als Paragium der jüngeren Söhne der Herzöge der Bretagne.

Neu!!: 1305 und Herzogtum Penthièvre · Mehr sehen »

Hochstift Eichstätt

Hochstift Eichstätt war die Bezeichnung für das von den Bischöfen von Eichstätt in ihrer Eigenschaft als Reichsfürsten beherrschte Territorium des Heiligen Römischen Reiches, wie es sich seit dem 13.

Neu!!: 1305 und Hochstift Eichstätt · Mehr sehen »

Hochverrat

Hochverrat ist ein im Ersten Abschnitt des Besonderen Teils des Strafgesetzbuchs geregelter Straftatbestand.

Neu!!: 1305 und Hochverrat · Mehr sehen »

Holz-Schlange

Die Holz-Schlange (Yisi) ist das 42.

Neu!!: 1305 und Holz-Schlange · Mehr sehen »

Iranischer Kalender

Der Iranische Kalender, auch Persischer Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092, der eine Vorgänger-Version einführte), wird in der heutigen Form seit dem 31.

Neu!!: 1305 und Iranischer Kalender · Mehr sehen »

Islamischer Kalender

Der islamische Kalender (oder) ist ein reiner Mondkalender.

Neu!!: 1305 und Islamischer Kalender · Mehr sehen »

Jakob ibn Tibbon

Jakob ben Machir ibn Tibbon, genannt auch Prophatius Judaeus (* 1236 wahrscheinlich in Marseille; † um 1305 in Montpellier), Enkel von Samuel ibn Tibbon, war ein südfranzösischer Autor, Übersetzer und Astronom aus der jüdisch-provenzalischen Familie Ibn Tibbon.

Neu!!: 1305 und Jakob ibn Tibbon · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 1305 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Johann I. von Straßburg

Johann I. von Zürich als Bischof von Eichstätt 1305–06 aus dem Pontifikale Gundekarianum Johann I. von Straßburg († 6. November 1328) war Kanzler von König Albrecht I., Fürstbischof von Eichstätt von 1305 bis 1306 und von Straßburg von 1306 bis 1328.

Neu!!: 1305 und Johann I. von Straßburg · Mehr sehen »

Johann II. (Bretagne)

Johann II., Herzog von Bretagne Johann II. (* 4. Januar 1239; † 14. November 1305 in Lyon) war ab 1286 Herzog von Bretagne und Earl of Richmond.

Neu!!: 1305 und Johann II. (Bretagne) · Mehr sehen »

Johann von Sierck

Johann von Sierck († 1305 in Toul) war von 1290 bis 1296 Bischof von Utrecht und von 1296 bis 1305 Bischof von Toul.

Neu!!: 1305 und Johann von Sierck · Mehr sehen »

Johanna I. (Navarra)

Siegel Johannas I. von Navarra Johanna I. von Navarra (* 14. Januar 1273 in Bar-sur-Seine; † 2. April 1305 im Schloss Vincennes) war aus eigenem Recht von 1274 bis 1305 Gräfin der Champagne und Königin von Navarra sowie durch ihre Ehe mit Philipp IV. dem Schönen von 1285 bis 1305 Königin von Frankreich.

Neu!!: 1305 und Johanna I. (Navarra) · Mehr sehen »

Kameyama (Tennō)

Statue von Kameyama (Tennō) im Higashi Park in Fukuoka City, Fukuoka, Japan Kameyama (jap. 亀山天皇; * 9. Juli 1249; † 4. Oktober 1305) war der 90.

Neu!!: 1305 und Kameyama (Tennō) · Mehr sehen »

Karl von Évreux

Wappen Karls Karl von Évreux (frz. Charles d' Évreux; * 1305 in Paris; † 5. September 1336), Graf von Étampes, war der Sohn des Prinzen Ludwig von Frankreich (1276–1319), Graf von Évreux und Étampes, und der Margarete von Artois (1285–1311).

Neu!!: 1305 und Karl von Évreux · Mehr sehen »

Königreich England

Das Königreich England bestand vom Zusammenbruch der Heptarchie im Frühmittelalter bis zum Jahr 1707.

Neu!!: 1305 und Königreich England · Mehr sehen »

Königreich Frankreich (987–1792)

Das Königreich Frankreich bzw.

Neu!!: 1305 und Königreich Frankreich (987–1792) · Mehr sehen »

Königreich Navarra

Das Königreich Navarra war ein ca.

Neu!!: 1305 und Königreich Navarra · Mehr sehen »

Königreich Polen

Wappenbanner des Königreich Polens (10. bis 14. Jahrhundert) Das Königreich Polen (polnisch Królestwo Polskie, lateinisch Regnum Poloniae) war die Bezeichnung des polnischen Staates in den Jahren 1000 bis 1795, sowie ab 1815 bis 1916 die offizielle Bezeichnung für das durch eine Personalunion mit dem Russischen Kaiserreich verbundene Kongress-Polen.

Neu!!: 1305 und Königreich Polen · Mehr sehen »

Königreich Ungarn

Mittleres Wappen des Königreichs Ungarn Das Königreich Ungarn mit seinen Ländern (rosa) innerhalb Österreich-Ungarns, 1899 Das Königreich Ungarn (ungarisch Magyar Királyság) bestand in wechselnden Grenzen von 1001 bis 1918 und 1920 bis 1946.

Neu!!: 1305 und Königreich Ungarn · Mehr sehen »

Konklave 1304–1305

Das Konklave von 1304 bis 1305, welches vom 10.

Neu!!: 1305 und Konklave 1304–1305 · Mehr sehen »

Konrad II. von Pfeffenhausen

Grabdenkmal Konrads im Dom Konrad II.

Neu!!: 1305 und Konrad II. von Pfeffenhausen · Mehr sehen »

Konrad Poll

Konrad Poll (* um 1240; † zwischen dem 24. Februar und 15. Mai 1305) war ein österreichischer Politiker und der erste urkundlich erwähnte Bürgermeister Wiens.

Neu!!: 1305 und Konrad Poll · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 1305 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Krems an der Donau

Eindrücke aus Krems und Stein 2008 (Video) Krems an der Donau ist mit Einwohnern (Stand) die fünftgrößte Stadt Niederösterreichs und liegt 70 km westlich von Wien.

Neu!!: 1305 und Krems an der Donau · Mehr sehen »

Latium

Latium ist eine Region in Mittelitalien mit Einwohnern (Stand). Wichtigste Stadt in Latium ist die italienische Hauptstadt Rom.

Neu!!: 1305 und Latium · Mehr sehen »

Lehnswesen

Die Heerschildordnung des Eike von Repgow bietet eine Standesgliederung der mittelalterlichen Gesellschaft, Heidelberg, Universitätsbibliothek, Cod. Pal. Germ. 164, fol. 1r Der Begriff Lehnswesen, auch Lehnwesen, Lehenswesen, Lehnschaft, Feudalwesen (→ Feudalismus) oder Benefizialwesen bezeichnet das politisch-ökonomische System der Beziehungen zwischen Lehnsherren und Lehnsnehmern.

Neu!!: 1305 und Lehnswesen · Mehr sehen »

Lille

Lille (deutsch (historisch): Ryssel) ist eine Großstadt im Norden von Frankreich an der Grenze zu Belgien.

Neu!!: 1305 und Lille · Mehr sehen »

Liste der Grafen von Champagne

Wappen der Grafschaft Champagne Die Grafschaft Champagne ging aus der Vereinigung der Grafschaften von Meaux und Troyes hervor, die den größten Teil des ehemaligen fränkischen Dukats Champagne umfassten.

Neu!!: 1305 und Liste der Grafen von Champagne · Mehr sehen »

Ludwig der Junker

Ludwig der Junker (* 1305; † 2. Februar 1345) war der dritte Sohn des Landgrafen Otto I. von Hessen und dessen Frau Adelheid von Ravensberg, Tochter von Otto III. von Ravensberg.

Neu!!: 1305 und Ludwig der Junker · Mehr sehen »

Ludwig X. (Frankreich)

König Ludwig X. gewährt 1315 mittels der ''Charte aux normands'' der Bevölkerung der Normandie einen rechtlichen Sonderstatus in seinem Königreich. Darstellung aus dem 14. Jahrhundert. (Paris, Bibliothèque nationale de France) Ludwig X. der Zänker, frz. Louis X le Hutin; (* 4. Oktober 1289 in Paris; † 5. Juni 1316 im Schloss Vincennes) war von 1305 bis 1314 König von Navarra und von 1314 bis 1316 König von Frankreich.

Neu!!: 1305 und Ludwig X. (Frankreich) · Mehr sehen »

Lyon

(veraltet Leyden) ist die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes und der Métropole de Lyon im Südosten Frankreichs.

Neu!!: 1305 und Lyon · Mehr sehen »

Malayalam-Kalender

Der Malayalam-Kalender ist ein Sonnenkalender, der heute noch auf traditionelle Weise in Indien verwendet wird.

Neu!!: 1305 und Malayalam-Kalender · Mehr sehen »

Mathieu IV. de Montmorency

Mathieu IV. (deutsch: Matthäus; † 1305) war ein Herr von Montmorency aus dem Haus Montmorency.

Neu!!: 1305 und Mathieu IV. de Montmorency · Mehr sehen »

Mosche de Leon

Büste Mosche de Leons in Guadalajara Mosche ben Schem Tov de Leon (משה בן שם-טוב די-ליאון, * um 1250 in Guadalajara; † 1305 in Arévalo) war ursprünglich ein Anhänger des Maimonides und wurde später ein Kabbalist.

Neu!!: 1305 und Mosche de Leon · Mehr sehen »

Nikolaus von Tolentino

Piero della Francesca, San Nicola da Tolentino Nikolaus von Tolentino (* um 1245 in Sant’Angelo in Pontano in den Marken; † 10. September 1305 in Tolentino) war ein Mönch und Prediger der Augustiner-Eremiten.

Neu!!: 1305 und Nikolaus von Tolentino · Mehr sehen »

Nirwana

Nirwana oder Nirvana (Sanskrit, n., निर्वाण, nirvāṇa; nis, nir.

Neu!!: 1305 und Nirwana · Mehr sehen »

Oberdorf SO

Oberdorf ist eine Einwohnergemeinde im Schweizer Kanton Solothurn, Bezirk Lebern.

Neu!!: 1305 und Oberdorf SO · Mehr sehen »

Otto I. (Waldeck)

Grabmal Ottos I. Otto I. († November 1305) war etwa von 1275/1276 bis 1305 Graf von Waldeck.

Neu!!: 1305 und Otto I. (Waldeck) · Mehr sehen »

Otto III. (Bayern)

Otto III. von Bayern als Otto/Béla V. von Ungarn Otto III.

Neu!!: 1305 und Otto III. (Bayern) · Mehr sehen »

Otto III. (Ravensberg)

Otto III. (* um 1246; † 25. März 1305) war von 1249 bis 1305 Graf von Ravensberg.

Neu!!: 1305 und Otto III. (Ravensberg) · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 1305 und Papst · Mehr sehen »

Peter II. (Sizilien)

Peter II. von Sizilien (* 1305; † August 1342 in Calascibetta) war von 1337 bis 1342 König von Sizilien.

Neu!!: 1305 und Peter II. (Sizilien) · Mehr sehen »

Philipp IV. (Frankreich)

Grabbüste Philipps IV. des Schönen Philipp IV., genannt der Schöne, (* 1268 in Fontainebleau; † 29. November 1314 ebenda) aus der Dynastie der Kapetinger war von 1285 bis 1314 König von Frankreich und als Philipp I. König von Navarra.

Neu!!: 1305 und Philipp IV. (Frankreich) · Mehr sehen »

Qian Xuan

Qian Xuan (chin. 钱选; * um 1235; † 1305) war ein chinesischer Maler und Dichter aus Zhejiang.

Neu!!: 1305 und Qian Xuan · Mehr sehen »

Rabbiner

Ein Rabbiner beim Religionsunterricht, 2004 Rabbiner beim Talmudstudium Ein Rabbiner (hebr. רב Rav, Pl. רבנים Rabbanim, aschkenasisch-hebräisch und jiddisch Row, Mehrzahl Rabbonim, bzw. in chassidischen Gemeinden Rebbe, Mehrzahl Rebbes) ist ein Funktionsträger in der jüdischen Religion.

Neu!!: 1305 und Rabbiner · Mehr sehen »

Richard Kilvington

Richard Kilvington (* um 1305; † 1361) war ein englischer Scholastiker und Philosoph an der Universität Oxford.

Neu!!: 1305 und Richard Kilvington · Mehr sehen »

Rinchen Gyeltshen (Kaiserlicher Lehrer, 1257)

Rinchen Gyeltshen (* 1257; † 1305) war Bruder des vierten Kaiserlichen Lehrers Yeshe Rinchen.

Neu!!: 1305 und Rinchen Gyeltshen (Kaiserlicher Lehrer, 1257) · Mehr sehen »

Robert de Pontigny

Robert de Pontigny SOCist (* im 13. Jahrhundert; † 9. Oktober 1305 in Parma) war ein Kardinal der katholischen Kirche.

Neu!!: 1305 und Robert de Pontigny · Mehr sehen »

Robert III. (Flandern)

Robert III.

Neu!!: 1305 und Robert III. (Flandern) · Mehr sehen »

Roger de Flor

Roger de Flor (1266–1305) Ruggero da Fiore oder Roger de Flor (* 1266 in Brindisi; † 30. April 1305 in Adrianopel; eigentlich Rutger von Blum, auch Roger Florus) war ein italienischer Abenteurer und Söldner deutscher Herkunft, der in Italien und für das Byzantinische Reich kämpfte.

Neu!!: 1305 und Roger de Flor · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: 1305 und Rom · Mehr sehen »

Rudolf I. (Böhmen)

Rudolf VI.

Neu!!: 1305 und Rudolf I. (Böhmen) · Mehr sehen »

Ruggiero di Lauria

Ruggiero di Lauria (deutsch auch Roger Loria, katalanisch Roger de Llúria, französisch Roger de Lauria) (* um 1250 in Scalea in Kalabrien; † 1305 in Valencia) stammte aus einem stauferisch-sizilianischen Umfeld und war Admiral im Dienst der Krone Aragons.

Neu!!: 1305 und Ruggiero di Lauria · Mehr sehen »

Salomo Adret

Salomo ben Abraham Adret, auch Aderet, nach seinen Initialen auch Raschba genannt (* 1235 in Barcelona; † 1310 in Barcelona) war ein spanischer Rabbiner und einer der bedeutendsten jüdischen Gelehrten seiner Zeit.

Neu!!: 1305 und Salomo Adret · Mehr sehen »

Schottische Unabhängigkeitskriege

Die Schottischen Unabhängigkeitskriege dauerten von 1296 bis 1357.

Neu!!: 1305 und Schottische Unabhängigkeitskriege · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

Die Seleukidische Ära (abgekürzt SE für engl. Seleucid Era, im Lateinischen AG für Anno Graecorum, im Deutschen auch SÄ) ist eine Jahreszählung oder Epoche, die ab dem 4. Jahrhundert v. Chr. vor allem bei den Seleukiden und Parthern, aber auch bei anderen Völkern im Orient, bis teilweise in die islamische Zeit hinein benutzt wurde.

Neu!!: 1305 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Stadtrecht

Stadtrecht ist ursprünglich das kaiserliche oder landesherrliche Vorrecht (Stadtregal), durch das ein Dorf oder eine vorstädtische Siedlung zur Stadt erhoben wurde und Inbegriff der in dem betreffenden Rechtsbezirk gültigen Rechtssätze war.

Neu!!: 1305 und Stadtrecht · Mehr sehen »

Staumauer von Subiaco

Die Staumauer von Subiaco war eine römische Talsperre bei Subiaco (Italien) aus der Zeit des Kaisers Nero (54–68 n. Chr.). Das als Gewichtsstaumauer ausgeführte Absperrbauwerk war das höchste je von den Römern gebauteSmith (1970), S. 60f.; Smith (1971), S. 26; Schnitter (1978), S. 28 und blieb 1.200 Jahre, bis zur Zerstörung 1305, das höchste Talsperrenbauwerk der Welt.

Neu!!: 1305 und Staumauer von Subiaco · Mehr sehen »

Verde di Salizzole

Alberto I. della Scala, Ehemann von Verde di Salizzole Verde di Salizzole (* in Salizzole; † 25. Dezember 1305 in Verona) war die Ehefrau von Alberto I. della Scala (* um 1248 in Verona; † 3. September 1301 ebenda), Herr von Verona (1277 bis 1301) und historisch von Interesse als Stammmutter des Hauses der Skaliger und insbesondere als Mutter von Cangrande I. della Scala, Herr von Verona (1308 bis 1329), dem Förderer von Dante Alighieri, Petrarca und Giotto.

Neu!!: 1305 und Verde di Salizzole · Mehr sehen »

Vertrag von Athis-sur-Orge

Der Vertrag von Athis-sur-Orge war ein Friedensvertrag zwischen Frankreich und Flandern, der am 23. Juni 1305 in Athis-sur-Orge (heute Teil von Athis-Mons) nach der Schlacht von Mons-en-Pévèle unterzeichnet wurde.

Neu!!: 1305 und Vertrag von Athis-sur-Orge · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 1305 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

Volker von Fulach

Volker von Fulach (* 13. Jahrhundert vermutlich bei Herblingen; † vermutlich am 15. November 1305 in Wettingen) war Abt im Kloster Wettingen.

Neu!!: 1305 und Volker von Fulach · Mehr sehen »

Walter Winterburn

Walter Winterburn (* ca. 1225 in Salisbury, England; † 24. September 1305 in Genua, Italien) war ein Kardinal der Römischen Kirche.

Neu!!: 1305 und Walter Winterburn · Mehr sehen »

Wenzel II. (Böhmen)

Stammwappen des Königs von Böhmen Wenzel II. (tschechisch Václav, polnisch Wacław) (* 27. September 1271; † 21. Juni 1305 in Prag) war ab 1278 König von Böhmen und ab 1300 als Wenzel I. König von Polen.

Neu!!: 1305 und Wenzel II. (Böhmen) · Mehr sehen »

Wenzel III. (Böhmen)

Wenzel III. mit der böhmischen, polnischen und ungarischen Krone. Illustration im Chronicon Aulae Regiae, 1305–1339 Wenzel III.; Lithographie von Josef Kriehuber nach einer Zeichnung von Moritz von Schwind; ca. 1828 Wenzel III. (* 6. Oktober 1289; † 4. August 1306 in Olmütz) war ab 1301 König von Ungarn, ab 1305 König von Böhmen und Titularkönig von Polen und der letzte aus der Dynastie der Přemysliden.

Neu!!: 1305 und Wenzel III. (Böhmen) · Mehr sehen »

William Wallace

William Wallace (historisierende Darstellung des 17./18. Jahrhunderts) William Wallace (Kupferstich des 18. Jahrhunderts) Sir William Wallace von Elderslie, in mittelalterlichem Gälisch: „Uilliam Uallas“; modernem Gälisch: „Uilleam Uallas“; Lateinisch: „Guillelmus Walois de Scotia miles“; Französisch: „William Walleys“ (* um 1270 in Elderslie bei Paisley in Schottland; † 23. August 1305 in London), war ein schottischer Freiheitskämpfer.

Neu!!: 1305 und William Wallace · Mehr sehen »

1. März

Der 1.

Neu!!: 1305 und 1. März · Mehr sehen »

10. September

Der 10.

Neu!!: 1305 und 10. September · Mehr sehen »

11. Oktober

Der 11.

Neu!!: 1305 und 11. Oktober · Mehr sehen »

1225

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1225 · Mehr sehen »

1226

Gründungsprivileg und Stadtrechte von Hamm.

Neu!!: 1305 und 1226 · Mehr sehen »

1230

Schlacht von Klokotniza.

Neu!!: 1305 und 1230 · Mehr sehen »

1235

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1235 · Mehr sehen »

1236

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1236 · Mehr sehen »

1239

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1239 · Mehr sehen »

1240

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1240 · Mehr sehen »

1245

Die Reiseroute des Johannes de Plano Carpini (Reiseroute in blau).

Neu!!: 1305 und 1245 · Mehr sehen »

1246

Die Entscheidung im Englisch-Walisischen Krieg fällt mit dem plötzlichen Tod von Fürst Dafydd ap Llywelyn von Gwynedd am 25. Februar.

Neu!!: 1305 und 1246 · Mehr sehen »

1248

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1248 · Mehr sehen »

1249

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1249 · Mehr sehen »

1250

Robert von Artois fällt in der Schlacht von al-Mansura.

Neu!!: 1305 und 1250 · Mehr sehen »

1257

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1257 · Mehr sehen »

1266

Das Jahr 1266 bringt das Ende der Stauferherrschaft in Süditalien.

Neu!!: 1305 und 1266 · Mehr sehen »

1270

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1270 · Mehr sehen »

1271

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1271 · Mehr sehen »

1273

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1273 · Mehr sehen »

1280

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1280 · Mehr sehen »

1319

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1319 · Mehr sehen »

1335

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1335 · Mehr sehen »

1336

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1336 · Mehr sehen »

1339

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1339 · Mehr sehen »

1342

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1342 · Mehr sehen »

1345

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1345 · Mehr sehen »

1358

Gefangene Adlige während der ''Grande Jacquerie''; Miniaturmalerei aus den Chroniken Jean Froissarts.

Neu!!: 1305 und 1358 · Mehr sehen »

1361

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1361 · Mehr sehen »

1380

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1305 und 1380 · Mehr sehen »

14. November

# Der 14.

Neu!!: 1305 und 14. November · Mehr sehen »

15. November

Der 15.

Neu!!: 1305 und 15. November · Mehr sehen »

17. Mai

Der 17.

Neu!!: 1305 und 17. Mai · Mehr sehen »

18. Mai

Der 18.

Neu!!: 1305 und 18. Mai · Mehr sehen »

2. April

Der 2.

Neu!!: 1305 und 2. April · Mehr sehen »

2. Juni

Der 2.

Neu!!: 1305 und 2. Juni · Mehr sehen »

20. Februar

Der 20.

Neu!!: 1305 und 20. Februar · Mehr sehen »

21. Juni

Der 21.

Neu!!: 1305 und 21. Juni · Mehr sehen »

23. August

Der 23.

Neu!!: 1305 und 23. August · Mehr sehen »

23. Juni

Der 23.

Neu!!: 1305 und 23. Juni · Mehr sehen »

24. Juni

Der 24.

Neu!!: 1305 und 24. Juni · Mehr sehen »

24. September

Der 24.

Neu!!: 1305 und 24. September · Mehr sehen »

25. Dezember

Der 25.

Neu!!: 1305 und 25. Dezember · Mehr sehen »

25. Februar

Der 25.

Neu!!: 1305 und 25. Februar · Mehr sehen »

25. März

Der 25.

Neu!!: 1305 und 25. März · Mehr sehen »

26. Juli

Der 26.

Neu!!: 1305 und 26. Juli · Mehr sehen »

27. April

Der 27.

Neu!!: 1305 und 27. April · Mehr sehen »

27. September

Der 27.

Neu!!: 1305 und 27. September · Mehr sehen »

29. September

Der 29.

Neu!!: 1305 und 29. September · Mehr sehen »

30. April

Der 30.

Neu!!: 1305 und 30. April · Mehr sehen »

4. Oktober

Der 4.

Neu!!: 1305 und 4. Oktober · Mehr sehen »

5. August

Der 5.

Neu!!: 1305 und 5. August · Mehr sehen »

5. Juni

Der 5.

Neu!!: 1305 und 5. Juni · Mehr sehen »

60-Jahre-Zyklus

Der 60-Jahre-Zyklus Der 60-Jahre-Zyklus der chinesischen Zeitrechnung ergibt sich aus der Kombination zwölf Erdzweige und der der zehn Himmelsstämme.

Neu!!: 1305 und 60-Jahre-Zyklus · Mehr sehen »

7. März

Der 7.

Neu!!: 1305 und 7. März · Mehr sehen »

9. Oktober

Der 9.

Neu!!: 1305 und 9. Oktober · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »