Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

1235

Index 1235

Keine Beschreibung.

183 Beziehungen: Akkon, Albrecht II. (Hohenberg-Rotenburg), Andreas II. (Ungarn), Andronikos I. (Trapezunt), Apulien, Aquitanien, Armenischer Kalender, Arnald von Villanova, Äthiopischer Kalender, Ögedei Khan, Bad Wimpfen, Barcelona, Béla IV. (Ungarn), Beatrix von Schwaben (die Jüngere), Bernard Chabert, Bischof, Bonifatius VIII., Buddhistische Zeitrechnung, Bulgarisch-orthodoxe Kirche, Burchard I. von Woldenberg, Byzantinisches Reich, Chögyel Phagpa, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Chula Sakarat, Connacht, Dafydd ap Gruffydd, Dai (Volk), David Kimchi, Dietrich der Reiche, Eike von Repgow, Elisabeth von Thüringen, Eppelborn, Era, Ezzelino II. da Romano, Formentera, Friedrich II. (HRR), Geschichte Bulgariens, Gottfried II. (Arnsberg), Gregor IX., Gregor von Waldek, Heidelberg, Heiligsprechung, Heinrich (VII.) (HRR), Heinrich I. (Brabant), Heinrich I. (Hoya), Heinrich I. (Sponheim-Starkenburg), Heinrich III. (England), Heinrich XIII. (Bayern), Henry de Percy († 1272), ..., Henry Hastings († 1269), Henry of Almain, Henry of Sandford, Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, Herzogtum Schwaben, Hofgericht, Holz-Schaf, Hungersnot, Ibelin, Ibiza, Ibn al-Fārid, Iranischer Kalender, Isabella von England, Islamischer Kalender, Iwan Assen II., Jakob I. (Aragón), Jüdischer Kalender, Johann von Brienne, Johannes de Sacrobosco, Johannes I. (Trapezunt), Johannes III. (Byzanz), John Marshal († 1235), Jutta von Thüringen, Kaiserreich Trapezunt, Karakorum (Stadt), Königreich Dalmatien, Königreich Ungarn, Konrad II. (Teck), Konrad IV. (HRR), Konstantinopel, Koptischer Kalender, Kroatien im Mittelalter, Kroatien im Staatsverband mit Ungarn, Krone von Aragonien, Landfrieden, Latein, Lateinisches Kaiserreich, Leuzigen, Lincoln (Lincolnshire), Lombardenkrieg, Mainz, Mainzer Landfriede, Malayalam-Kalender, Malireich, Mauren, Michael Scotus, Mittelhochdeutsch, Mongolisches Reich, Muhammad II. al-Faqih, Nikolaos von Otranto, Nirwana, Oedheim, Otto I. (Braunschweig), Perugia, Peter von Portugal (1187–1258), Petrus von Dacien, Plaisance von Antiochia, Qaidu Khan, Quakenbrück, Reich von Ghana, Reichsgesetz, Reichstag (Heiliges Römisches Reich), Richard de Burgh, Robert FitzWalter, Robert Grosseteste, Salomo Adret, Schlacht von Kirina, Schloss Alerheim, Seleukidische Ära, Siger von Brabant, Simon III. (Saarbrücken), Staufer, Sundiata Keïta, Vikram Sambat, Villard de Honnecourt, Volkmar (Niederaltaich), Welfen, William de Munchensi, Worms, Yolanda von Ungarn, 1. Dezember, 1155, 1157, 1160, 1165, 1170, 1175, 1177, 1180, 1181, 1184, 1205, 1236, 1240, 1261, 1269, 1271, 1272, 1280, 1281, 1282, 1283, 1284, 1287, 1289, 1290, 1292, 1298, 1301, 1302, 1303, 1310, 1311, 15. August, 15. Juli, 19. November, 2. Dezember, 2. Juli, 2. November, 21. August, 24. Februar, 25. Februar, 27. Mai, 30. November, 4. Juli, 5. November, 5. September, 6. August, 60-Jahre-Zyklus, 8. Februar, 8. September, 9. Dezember, 9. Februar. Erweitern Sie Index (133 mehr) »

Akkon

Kreuzfahrerfestung Das Refektorium im Innern der Festung Karawanserei Khan al-Umdan Basar Hafen Der Innenhof des Hauses Abud, in dem das Kitab-i-Aqdas entstand. Akkon oder Akko, im Altertum auch Ptolemais (auch: Akers, Acre, Accho, Acco, Hacco und St. Jean d’Acre),, ‘Akkô,, ist eine alte Hafenstadt im Nordbezirk Israels in Galiläa an der Küste des östlichen Mittelmeers.

Neu!!: 1235 und Akkon · Mehr sehen »

Albrecht II. (Hohenberg-Rotenburg)

Codex Manesse: Graf Albrecht II. im Gefecht Grabplatte für Graf Albrecht II von Hohenberg und seine zweite Gattin Margareta von Fürstenberg im Kloster Kirchberg Albrecht II.

Neu!!: 1235 und Albrecht II. (Hohenberg-Rotenburg) · Mehr sehen »

Andreas II. (Ungarn)

Andreas II. von Ungarn und seine Ehefrau Gertrud von Andechs-Meranien (Landgrafenpsalter, 1211–1213) Moderne Phantasiebüste des Andreas II. von Ungarn Andreas II.

Neu!!: 1235 und Andreas II. (Ungarn) · Mehr sehen »

Andronikos I. (Trapezunt)

Andronikos I. Gidos († 1235) war von 1222 bis 1235 Kaiser und „Großkomnene“ von Trapezunt.

Neu!!: 1235 und Andronikos I. (Trapezunt) · Mehr sehen »

Apulien

Apulien (ital. Puglia oder oft im Plural Puglie; lat. Apulia) ist eine in Südost-Italien gelegene Region mit der Hauptstadt Bari.

Neu!!: 1235 und Apulien · Mehr sehen »

Aquitanien

Aquitanien (saintongeais Aguiéne) war eine Provinz und eine Region im Südwesten Frankreichs, die aus den Départements Dordogne, Gironde, Landes, Lot-et-Garonne und Pyrénées-Atlantiques bestand.

Neu!!: 1235 und Aquitanien · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 1235 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Arnald von Villanova

Arnaldus de Villanova, ''Speculum medicinae'' in der Handschrift Rom, Biblioteca Apostolica Vaticana, Vaticanus Palatinus lat. 1818, fol. 1r (1440 geschrieben) Arnald von Villanova, lateinisch Arnaldus de Villanova (lateinisch auch Arnoldus de Villa Nova, deutsch auch Arnold von Villanova, katalanisch Arnau de Vilanova, französisch Arnaoult de Ville-Neuve oder Arnaud de Villeneuve; * um 1235 bei Valencia; † 6. September 1311, wahrscheinlich auf dem Ligurischen Meer) war ein katalanischer Arzt und Pharmazeut sowie Laientheologe.

Neu!!: 1235 und Arnald von Villanova · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 1235 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

Ögedei Khan

Ugedai Khan (Bild aus dem 14. Jhd.) Ögedei Khan (heute meist Өгөөдэй Ögöödei; * 1186 oder 1189; † 11. Dezember 1241), auch ᠥᠭᠦᠳᠡᠢ Ögödei Chan, ᠣᠭᠡᠳᠡᠢ Ugedei Chan oder Ügedai Chan, war der dritte Sohn Dschingis Khans.

Neu!!: 1235 und Ögedei Khan · Mehr sehen »

Bad Wimpfen

Bad Wimpfen ist eine Kurstadt am Neckar im Landkreis Heilbronn in Baden-Württemberg in der Region Kraichgau.

Neu!!: 1235 und Bad Wimpfen · Mehr sehen »

Barcelona

Barcelona (katalanisch; spanisch; deutsch oder) ist die Hauptstadt Kataloniens und nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens.

Neu!!: 1235 und Barcelona · Mehr sehen »

Béla IV. (Ungarn)

Béla IV. Béla IV. Lithographie von Josef Kriehuber nach einer Zeichnung von Moritz von Schwind, ca. 1828 Béla venerabilis (* November 1206; † 3. Mai 1270 auf der Haseninsel (Margareteninsel) bei Buda) aus dem Geschlecht der Arpaden war seit 1235 als Béla IV. König von Ungarn und als Bela III. in Personalunion auch König von Kroatien sowie von 1254 bis 1258 Herzog der Steiermark.

Neu!!: 1235 und Béla IV. (Ungarn) · Mehr sehen »

Beatrix von Schwaben (die Jüngere)

Beatrix (* Mai/Juni 1205; † 5. November 1235 in Toro) war Königin von Kastilien und León.

Neu!!: 1235 und Beatrix von Schwaben (die Jüngere) · Mehr sehen »

Bernard Chabert

Bernard Chabert († 30. November oder 1./2. Dezember 1235) war von 1205 bis 1212/13 Bischof von Genf und anschließend bis 1235 Erzbischof von Embrun.

Neu!!: 1235 und Bernard Chabert · Mehr sehen »

Bischof

Ein Bischof (von epískopos ‚Aufseher‘, ‚Hüter‘, ‚Schützer‘) ist in vielen Kirchen der Inhaber eines Amtes, der die geistliche und administrative Leitung eines bestimmten Gebietes hat, das üblicherweise zahlreiche lokale Gemeinden umfasst.

Neu!!: 1235 und Bischof · Mehr sehen »

Bonifatius VIII.

Fresko im Lateran von Giotto di Bondone (Ausschnitt): Papst Bonifatius VIII. ruft 1300 das erste Heilige Jahr aus. Bonifatius VIII. (* um 1235 in Anagni; † 11. Oktober 1303 in Rom; geboren als Benedetto Caetani) war Papst von 1294 bis 1303.

Neu!!: 1235 und Bonifatius VIII. · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 1235 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Bulgarisch-orthodoxe Kirche

Kloster Trojan: Ikone der Gottesmutter Kloster Trojan: Die Hl. Kyrill und Method von Zachari Zograf Freskodarstellung aus der Kirche von Bojana Allerheiligen Freskodarstellung aus dem Kloster Roschen. Die Bulgarisch-orthodoxe Kirche (bulg. Българска православна църква, Eigenname: Bulgarisch-Orthodoxe Kirche) ist eine autokephale Kirche der christlichen, byzantinischen Orthodoxie.

Neu!!: 1235 und Bulgarisch-orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Burchard I. von Woldenberg

Burchard I. von Woldenberg (* vor 1191; † 8. Februar 1235 in Konstantinopel) war 1232 bis 1235 Erzbischof von Magdeburg.

Neu!!: 1235 und Burchard I. von Woldenberg · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: 1235 und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Chögyel Phagpa

Chögyel Phagpa Drogön Chögyel Phagpa Lodrö Gyeltshen (* 1235; † 1280) gehört zu den „Fünf Ehrwürdigen Meistern“, die die Sakya-Tradition des tibetischen Buddhismus zur vollen Entfaltung brachten.

Neu!!: 1235 und Chögyel Phagpa · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 1235 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: 1235 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Chula Sakarat

Chula Sakarat (Pali: Culasakarāja, „kleine Zeitrechnung“; auch Chulasakaraj oder Chulasakarat geschrieben,Andere Schreibweisen u. a. Chulasakkarat, Culasakaraja, Chula Sakkarat, Chula Sakaraj, Culasakkaraja, Culasakaraj, Chula Sakkaraj, Cula Sakaraja. abgekürzt meist als „C.S.“) ist eine traditionelle Jahrrechnung, die in vielen Teilen des kontinentalen Südostasien gebraucht wurde.

Neu!!: 1235 und Chula Sakarat · Mehr sehen »

Connacht

Karte von 1822 mit den vier historischen Provinzen Irlands Flagge der Provinz Connacht Connacht (alte englische Schreibweise Connaught; ir.: Connachta, Land der Nachkommenschaft von Conn) ist die nordwestliche der historischen Provinzen von Irland und umfasst heute die Grafschaften (counties) Galway, Mayo, Sligo, Leitrim und Roscommon.

Neu!!: 1235 und Connacht · Mehr sehen »

Dafydd ap Gruffydd

Dafydds Wappen Dafydd oder David ap Gruffydd (* 1235; † 1283) war von 1282 bis 1283 Fürst von Wales.

Neu!!: 1235 und Dafydd ap Gruffydd · Mehr sehen »

Dai (Volk)

Angehörige der Dai Dai-Frau in Tracht Die Dai sind eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: 1235 und Dai (Volk) · Mehr sehen »

David Kimchi

David ben Josef Kimchi (auch David Qimchi), auch unter dem Akronym Radak bekannt (geboren 1160 in Narbonne; gestorben 1235 ebenda), war ein jüdischer Grammatiker und Exeget.

Neu!!: 1235 und David Kimchi · Mehr sehen »

Dietrich der Reiche

Dietrich der Reiche (* um 1170; † etwa 1235) war ein einflussreicher Bürger Wiens.

Neu!!: 1235 und Dietrich der Reiche · Mehr sehen »

Eike von Repgow

Eike von Repgow aus dem Oldenburger Sachsenspiegel Eike von Repgow (auch von Repkow, von Repchow, von Repgau oder von Repchau sowie auch Heiko) (* zwischen 1180 und 1190 in Repgow; † nach 1233) war der Verfasser des Sachsenspiegels und damit prägend für die deutsche Rechtsgeschichte.

Neu!!: 1235 und Eike von Repgow · Mehr sehen »

Elisabeth von Thüringen

Musée de l’Œuvre Notre-Dame, Straßburg) Hans Holbein, d. Ä., frühes 16. Jahrhundert Landgräfin Elisabeth von Thüringen (* 7. Juli 1207 in Pressburg oder auf Burg Rákóczi in Sárospatak (Ungarn); † 17. November 1231 in Marburg an der Lahn), auch Elisabeth von Ungarn genannt, ist Heilige der katholischen Kirche.

Neu!!: 1235 und Elisabeth von Thüringen · Mehr sehen »

Eppelborn

Eppelborn ist eine Gemeinde im Landkreis Neunkirchen im Saarland mit knapp 17.000 Einwohnern.

Neu!!: 1235 und Eppelborn · Mehr sehen »

Era

Ein lateinischer Ehevertrag, signiert von Ramiro II. (Aragón) am 11. August 1137 n. Chr. und 1175 Era''"Quod est actum III idus augusti anno incarnationis Dominice CXXXVII post millesimum, era millesima centesima LXXV..."'' Ehevertrag zwischen Raimund Berengar IV. von Barcelona und Petronella von Aragón, aufgesetzt am 11. August 1137 in Barbastro und signiert von Ramiro II. Archivo de la Corona d’Aragón, ''Pergaminos de Ramón Berenguer IV,'' carpeta núm. 35, doc. núm. 86. Die Era, auch „Spanische Ära“ genannt (lateinisch: Aera Hispanica), ist eine Zeitrechnung, deren Epoche ein unbekanntes Ereignis aus dem Jahr 38 v. Chr.

Neu!!: 1235 und Era · Mehr sehen »

Ezzelino II. da Romano

Ezzelino II.

Neu!!: 1235 und Ezzelino II. da Romano · Mehr sehen »

Formentera

Satellitenbild von Ibiza (oben) und Formentera (unten) Formentera ist die zweitkleinste bewohnte Insel der spanischen Autonomen Region der Balearischen Inseln und eine Gemeinde.

Neu!!: 1235 und Formentera · Mehr sehen »

Friedrich II. (HRR)

Friedrich II. mit seinem Falken. Aus seinem Buch ''De arte venandi cum avibus'' („Über die Kunst mit Vögeln zu jagen“), Süditalien zwischen 1258 und 1266. Città del Vaticano, Vatikanische Apostolische Bibliothek (Cod. Pal. Lat. 1071, fol. 1v) Friedrich II. (* 26. Dezember 1194 in Jesi bei Ancona, Italien; † 13. Dezember 1250 in Castel Fiorentino bei Lucera, Italien) aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war ab 1198 König von Sizilien, ab 1212 römisch-deutscher König und von 1220 bis zu seinem Tod Kaiser des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: 1235 und Friedrich II. (HRR) · Mehr sehen »

Geschichte Bulgariens

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Geschichte Bulgariens von der ersten Besiedlung Bulgariens und dessen unmittelbarer Umgebung bis zur Gegenwart.

Neu!!: 1235 und Geschichte Bulgariens · Mehr sehen »

Gottfried II. (Arnsberg)

Gottfried II.

Neu!!: 1235 und Gottfried II. (Arnsberg) · Mehr sehen »

Gregor IX.

Darstellung Gregors IX. in einem Manuskript aus der Zeit um 1270 Gregor IX., ursprünglich Ugolino dei Conti di Segni (Hugo, aus dem Haus der Grafen von Segni) (* um 1167 in Anagni; † 22. August 1241 in Rom) war Papst der katholischen Kirche vom 19. März 1227 bis zu seinem Tode.

Neu!!: 1235 und Gregor IX. · Mehr sehen »

Gregor von Waldek

Gregor von Waldek (auch: Gregor von Waldeck, tschechisch: Řehoř Zajíc z Valdeka; * um 1235; † 6. September 1301 vermutlich in Prag) war Bischof von Prag.

Neu!!: 1235 und Gregor von Waldek · Mehr sehen »

Heidelberg

Alter Brücke über den Neckar Heidelberg (von einem Dialektwort für "Ziege") ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, am Neckar gelegen, wo dieser den Odenwald verlässt und in die Oberrheinebene eintritt.

Neu!!: 1235 und Heidelberg · Mehr sehen »

Heiligsprechung

Heiligsprechung von P. Gaetano Errico, Sr. Maria Bernarda Bütler, Sr. Alfonsa von der Unbefleckten Empfängnis und Sr. Narcisa de Jesús Martillo Morán am 12. Oktober 2008 auf dem Petersplatz Eine Heiligsprechung (Kanonisation, auch Kanonisierung; zu ‚ Kanon, verbindliches Verzeichnis‘ von ‚Maßstab, Norm‘) ist in der römisch-katholischen Kirche ein kirchenrechtliches und dogmatisches Verfahren, durch das der Papst nach entsprechender Prüfung erklärt, dass für die Kirche die Gewissheit besteht, dass ein bestimmter Verstorbener sich in der seligmachenden Gottesschau befinde und deswegen als Heiliger bezeichnet werden darf und als solcher verehrt werden soll.

Neu!!: 1235 und Heiligsprechung · Mehr sehen »

Heinrich (VII.) (HRR)

Heinrich (VII.) lässt sich in Würzburg als König huldigen (aus der Bischofschronik des Lorenz Fries, Mitte 16. Jh.) Heinrich (VII.) (* 1211 in Sizilien; † unsicher: 12. Februar 1242 in Martirano, Kalabrien) war römisch-deutscher König und König von Sizilien (wozu damals auch Unteritalien gehörte) aus der Dynastie der Staufer.

Neu!!: 1235 und Heinrich (VII.) (HRR) · Mehr sehen »

Heinrich I. (Brabant)

Heinrich I., genannt der Mutige (* um 1165; † 5. September 1235 in Köln) war seit 1179 Graf von Brüssel, seit 1183 Herzog von Brabant sowie seit 1190 Graf von Löwen, Markgraf von Antwerpen und Herzog von Niederlothringen.

Neu!!: 1235 und Heinrich I. (Brabant) · Mehr sehen »

Heinrich I. (Hoya)

Heinrich I. von Hoya († 1235, beigesetzt in Bücken) war von 1202 bis 1235 regierender Graf von Hoya.

Neu!!: 1235 und Heinrich I. (Hoya) · Mehr sehen »

Heinrich I. (Sponheim-Starkenburg)

Graf Heinrich I. von Sponheim (* zwischen 1235 und 1240; † 1. August 1289) entstammte dem Adelsgeschlecht der Sponheimer und regierte die Grafschaft Sponheim von 1266 bis 1289 insgesamt 23 Jahre lang.

Neu!!: 1235 und Heinrich I. (Sponheim-Starkenburg) · Mehr sehen »

Heinrich III. (England)

Krönung König Heinrichs III. von England. (Darstellung aus dem 13. Jahrhundert) Heinrich III., eng.

Neu!!: 1235 und Heinrich III. (England) · Mehr sehen »

Heinrich XIII. (Bayern)

Heinrich von Wittelsbach (* 19. November 1235; † 3. Februar 1290 in Burghausen) aus dem Hause Wittelsbach war als Heinrich XIII. ab 1253 Herzog von Bayern und der Pfalz, ab 1255 als Heinrich I. Herzog von Niederbayern, womit er die Hauslinie Wittelsbach-Niederbayern begründete.

Neu!!: 1235 und Heinrich XIII. (Bayern) · Mehr sehen »

Henry de Percy († 1272)

Sir Henry de Percy (* um 1235; † 29. August 1272) war ein englischer Adliger.

Neu!!: 1235 und Henry de Percy († 1272) · Mehr sehen »

Henry Hastings († 1269)

Wappen der Familie Hastings Sir Henry Hastings (auch Henry de Hastings) (* um 1235; † vor 5. März 1269) war ein englischer Adliger und Rebell.

Neu!!: 1235 und Henry Hastings († 1269) · Mehr sehen »

Henry of Almain

Henry of Almain Henry of Almain (auch Henry of Cornwall) (* 2. November 1235; † 13. März 1271 in Viterbo) war ein englischer Höfling.

Neu!!: 1235 und Henry of Almain · Mehr sehen »

Henry of Sandford

Henry of Sandford († 24. oder 25. Februar 1235) war ein englischer Geistlicher.

Neu!!: 1235 und Henry of Sandford · Mehr sehen »

Herzogtum Braunschweig-Lüneburg

Das Herzogtum Braunschweig-Lüneburg war ein Reichsfürstentum auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Niedersachsen.

Neu!!: 1235 und Herzogtum Braunschweig-Lüneburg · Mehr sehen »

Herzogtum Schwaben

Herzogtum Alamannien (hier mit dem Elsass) und Hochburgund im 10. und 11. Jahrhundert Das Herzogtum Schwaben (lateinisch Suevia, bis Mitte des 11. Jahrhunderts überwiegend als Herzogtum Alamannien bezeichnet) war neben Bayern, Franken, Lothringen und Sachsen eines der fünf jüngeren Stammesherzogtümer im ostfränkischen Reich.

Neu!!: 1235 und Herzogtum Schwaben · Mehr sehen »

Hofgericht

Das Hofgericht war im Mittelalter und in der frühen Neuzeit das höchste landesherrliche Gericht.

Neu!!: 1235 und Hofgericht · Mehr sehen »

Holz-Schaf

Das Holz-Schaf (Yiwei) ist das 32. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus).

Neu!!: 1235 und Holz-Schaf · Mehr sehen »

Hungersnot

Eine Hungersnot ist ein Phänomen, bei dem ein großer Anteil der Bevölkerung einer Region oder eines Landes unterernährt ist und Tod durch Verhungern („Hungertod“) oder durch hungerbedingte Krankheiten in großem Maße zunimmt.

Neu!!: 1235 und Hungersnot · Mehr sehen »

Ibelin

Wappen der Familie Ibelin Ibelin, heute Jawne in Israel, im Römischen Reich Iamnia genannt, war seit der Antike ein strategisch wichtiger Ort.

Neu!!: 1235 und Ibelin · Mehr sehen »

Ibiza

Satellitenbild von Ibiza (oben) und Formentera (unten) Ibiza (spanisch), katalanisch und amtlich Eivissa, ist mit einer Fläche von 572 km² die drittgrößte Insel der spanischen autonomen Region Balearen im Mittelmeer.

Neu!!: 1235 und Ibiza · Mehr sehen »

Ibn al-Fārid

ʿUmar ibn ʿAlī Ibn al-Fārid (* 1181; † 1235 in Kairo) ist einer der größten mystischen Dichter der arabischen Literatur.

Neu!!: 1235 und Ibn al-Fārid · Mehr sehen »

Iranischer Kalender

Der Iranische Kalender, auch Persischer Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092, der eine Vorgänger-Version einführte), wird in der heutigen Form seit dem 31.

Neu!!: 1235 und Iranischer Kalender · Mehr sehen »

Isabella von England

Matthew Paris, um 1250, London, British Library, MS Royal 14 C VII, fol. 123v) Isabella Plantagenet (auch Isabella von England oder Elisabeth genannt; * 1214 in Gloucester; † 1. Dezember 1241 in Foggia) war eine englische Prinzessin und als dritte Gemahlin Kaiser Friedrichs II. 1235–1241 Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches sowie Königin von Sizilien.

Neu!!: 1235 und Isabella von England · Mehr sehen »

Islamischer Kalender

Der islamische Kalender (oder) ist ein reiner Mondkalender.

Neu!!: 1235 und Islamischer Kalender · Mehr sehen »

Iwan Assen II.

Zar Iwan Assen II., Fresko im Kloster Zografou Die Siegeskolone in der Kirche ''Heilige 40 Märtyrer'' in Weliko Tarnowo. Bulgarien unter Iwan Assen II. nach der Schlacht von Klokotniza. Iwan Assen II. (wissenschaftliche Transliteration Ivan Asen, auch Johannes Assen II.; † 24. Juni 1241) war zwischen 1218 und 1241 Zar des Zweiten Bulgarischen Reiches.

Neu!!: 1235 und Iwan Assen II. · Mehr sehen »

Jakob I. (Aragón)

Jakob I. der Eroberer (* 2. Februar 1208 in Montpellier, † 27. Juli 1276 in Valencia) war von 1213 bis 1276 ein König von Aragón, Graf von Barcelona (Katalonien) und Herr von Montpellier aus dem Haus Barcelona.

Neu!!: 1235 und Jakob I. (Aragón) · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 1235 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Johann von Brienne

Johann von Brienne (* um 1169/74; † 23. März 1237 in Konstantinopel) war ein französischer Kreuzritter, der als Ehemann der Königin Maria von 1210 bis 1212 als König des Königreichs Jerusalem amtierte.

Neu!!: 1235 und Johann von Brienne · Mehr sehen »

Johannes de Sacrobosco

Seite einer Druckausgabe des ''Tractatus de Sphaera'' mit typischen zahlreichen Anmerkungen Johannes de Sacrobosco, auch Joannis de Sacro Bosco oder John of Holywood beziehungsweise John of Holybush (* um 1195 wahrscheinlich in Nithsdale, Dumfriesshire, Schottland; † 1256 in Paris) war ein englischer Mathematiker und Astronom, der an der Universität Paris lehrte.

Neu!!: 1235 und Johannes de Sacrobosco · Mehr sehen »

Johannes I. (Trapezunt)

Johannes I. Axuch Komnenos († 1238) war von 1235 bis 1238 Kaiser und Großkomnene von Trapezunt.

Neu!!: 1235 und Johannes I. (Trapezunt) · Mehr sehen »

Johannes III. (Byzanz)

Johannes III., Gold-Hyperpyron Johannes III.

Neu!!: 1235 und Johannes III. (Byzanz) · Mehr sehen »

John Marshal († 1235)

Sir John Marshal (* vor 1194; † zwischen Februar 1235 und 27. Juni 1235) war ein englischer Adliger und Richter.

Neu!!: 1235 und John Marshal († 1235) · Mehr sehen »

Jutta von Thüringen

Jutta von Thüringen (* 1184; † 6. August 1235 in Schleusingen) war die älteste Tochter des Landgrafen Hermann I. von Thüringen.

Neu!!: 1235 und Jutta von Thüringen · Mehr sehen »

Kaiserreich Trapezunt

Balkan im Jahre 1265 (Trapezunt befindet sich im Nordosten Anatoliens und stand ebenfalls unter mongolischer Oberhoheit) Das Kaiserreich Trapezunt (mittelgriechisch Basileion tēs Trapezuntas, modernes) war einer der Nachfolgestaaten des Byzantinischen Reichs und erstreckte sich zeitweise über die historischen Landschaften Paphlagonien, Pontos und Kolchis.

Neu!!: 1235 und Kaiserreich Trapezunt · Mehr sehen »

Karakorum (Stadt)

Karakorum (mongolisch (Qara Qorum) bzw. Хархорум (Kharkhorum)), für „schwarze Berge“, „schwarzer Fels“, „schwarzes Geröll“, ist eine Ruinenstätte am Fuß des Changai-Gebirges in der Mongolei.

Neu!!: 1235 und Karakorum (Stadt) · Mehr sehen »

Königreich Dalmatien

Das Königreich Dalmatien an der Adria war von 1797 bis zum Zerfall Österreich-Ungarns im Jahre 1918, abgesehen von einer Unterbrechung 1805–1814/1815, ein österreichisches Kronland.

Neu!!: 1235 und Königreich Dalmatien · Mehr sehen »

Königreich Ungarn

Mittleres Wappen des Königreichs Ungarn Das Königreich Ungarn mit seinen Ländern (rosa) innerhalb Österreich-Ungarns, 1899 Das Königreich Ungarn (ungarisch Magyar Királyság) bestand in wechselnden Grenzen von 1001 bis 1918 und 1920 bis 1946.

Neu!!: 1235 und Königreich Ungarn · Mehr sehen »

Konrad II. (Teck)

Konrad II.

Neu!!: 1235 und Konrad II. (Teck) · Mehr sehen »

Konrad IV. (HRR)

Siegel Konrads IV. Konrad (* 25. April 1228 in Andria, Apulien; † 21. Mai 1254 im Heerlager bei Lavello) stammt aus dem Adelsgeschlecht der Staufer.

Neu!!: 1235 und Konrad IV. (HRR) · Mehr sehen »

Konstantinopel

Postkarte von 1905 Die Stadt Konstantinopel wurde von dorischen Siedlern aus dem griechischen Mutterland um 660 v. Chr.

Neu!!: 1235 und Konstantinopel · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 1235 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Kroatien im Mittelalter

Die Geschichte Kroatiens im Mittelalter wird eingeleitet mit der Landnahme südslawischer Stämme im 7.

Neu!!: 1235 und Kroatien im Mittelalter · Mehr sehen »

Kroatien im Staatsverband mit Ungarn

Dreieinigen Königreichs Dalmatien, Kroatien und Slawonien“ (Felder I-III). Österreichisch-Ungarischen Monarchie im Jahr 1914. Mit der Unterzeichnung der historisch umstrittenen Pacta conventa im Jahr 1102 bis zum Ende der Österreichisch-Ungarischen Monarchie im Jahr 1918 befand sich Kroatien im Staatsverband mit Ungarn.

Neu!!: 1235 und Kroatien im Staatsverband mit Ungarn · Mehr sehen »

Krone von Aragonien

Wappenschild der Krone von Aragonien Die Länder der Krone Aragon (hellblaue Gebiete: nur kurzzeitig oder indirekt unter aragonesischer Herrschaft) Herrschaftsgebiet zur Zeit Ramon Berenguers IV. Krone von Aragonien im 13. Jahrhundert Krone von Aragonien im 15. Jahrhundert Unter dem Begriff Krone von Aragonien werden Herrschaftsgebiete unterschiedlicher Verfasstheit zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw.

Neu!!: 1235 und Krone von Aragonien · Mehr sehen »

Landfrieden

Ein Landfrieden (oder: Landfriede; lateinisch constitutio pacis, pax instituta, auch pax jurata) war im mittelalterlichen Recht der vertragsmäßige Verzicht der Machtträger bestimmter Landschaften auf die Anwendung von (eigentlich legitimer) Gewalt zur Durchsetzung eigener Rechtsansprüche.

Neu!!: 1235 und Landfrieden · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: 1235 und Latein · Mehr sehen »

Lateinisches Kaiserreich

griechischen Kreuzen umstellt sind Das Lateinische Kaiserreich (offiziell Imperium Romaniae) ist das 1204 von Kreuzfahrern („Franken“) und Venezianern infolge des Vierten Kreuzzugs installierte Reich, das im Wesentlichen das Gebiet um Konstantinopel sowie Teile Thrakiens, Bithyniens und Nordwest-Kleinasiens umfasste.

Neu!!: 1235 und Lateinisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Leuzigen

Leuzigen (früher: Leuzingen) ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Seeland des Kantons Bern in der Schweiz.

Neu!!: 1235 und Leuzigen · Mehr sehen »

Lincoln (Lincolnshire)

Lincoln ist eine Stadt in England.

Neu!!: 1235 und Lincoln (Lincolnshire) · Mehr sehen »

Lombardenkrieg

Der Lombardenkrieg war ein Bürgerkrieg in den Königreichen Jerusalem und Zypern im 13.

Neu!!: 1235 und Lombardenkrieg · Mehr sehen »

Mainz

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Mainz Flagge der Landeshauptstadt Mainz Mainz ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit Einwohnern zugleich dessen größte Stadt.

Neu!!: 1235 und Mainz · Mehr sehen »

Mainzer Landfriede

Der Mainzer Reichslandfrieden von 1235 wurde anlässlich des Reichstags in Mainz am 15.

Neu!!: 1235 und Mainzer Landfriede · Mehr sehen »

Malayalam-Kalender

Der Malayalam-Kalender ist ein Sonnenkalender, der heute noch auf traditionelle Weise in Indien verwendet wird.

Neu!!: 1235 und Malayalam-Kalender · Mehr sehen »

Malireich

Mutmaßliche Ausdehnung des Malireiches im 13. Jahrhundert Das mittelalterliche Reich Mali (auf Mandinka: Manden Kurufa) war das größte westafrikanische Reich der Geschichte.

Neu!!: 1235 und Malireich · Mehr sehen »

Mauren

Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7.

Neu!!: 1235 und Mauren · Mehr sehen »

Michael Scotus

Michael Scotus (* um 1180 in Schottland oder Irland; † um 1235) war ein scholastischer Philosoph, Übersetzer, Mediziner, Alchemist und Astrologe, den Dante Alighieri als Magier beschrieb.

Neu!!: 1235 und Michael Scotus · Mehr sehen »

Mittelhochdeutsch

Mittelhochdeutsch (Mhd.) bezeichnet im weiteren Sinn eine Sprachstufe der deutschen Sprache, nämlich sämtliche hochdeutsche Varietäten etwa zwischen 1050 und 1350 (das entspricht ungefähr dem Hochmittelalter).

Neu!!: 1235 und Mittelhochdeutsch · Mehr sehen »

Mongolisches Reich

Das Mongolische Reich war der Hauptsiedlungsraum der Mongolen und der größte zusammenhängende Herrschaftsbereich der Weltgeschichte.

Neu!!: 1235 und Mongolisches Reich · Mehr sehen »

Muhammad II. al-Faqih

Muhammad II. (* 1235; † 1302), mit Beinamen al-Faqih („der Rechtsgelehrte“), war von 1273 bis 1302 Emir von Granada.

Neu!!: 1235 und Muhammad II. al-Faqih · Mehr sehen »

Nikolaos von Otranto

Nikolaos von Otranto (auch: Abt Nektarios von Casole) (* ca. 1155/60 in Otranto; † 9. Februar 1235 in San Nicola di Casole) war ein griechischer Klostervorsteher und Schriftsteller.

Neu!!: 1235 und Nikolaos von Otranto · Mehr sehen »

Nirwana

Nirwana oder Nirvana (Sanskrit, n., निर्वाण, nirvāṇa; nis, nir.

Neu!!: 1235 und Nirwana · Mehr sehen »

Oedheim

Blick von der Kocherbrücke auf das Wehr Oedheim ist eine Gemeinde im Landkreis Heilbronn in Baden-Württemberg (Deutschland).

Neu!!: 1235 und Oedheim · Mehr sehen »

Otto I. (Braunschweig)

Friedrich II. belehnt Otto das Kind 1235 auf dem Mainzer Hoftag mit dem Herzogtum Braunschweig-Lüneburg. Buchillumination von Hans Bornemann in der Lüneburger Sachsenspiegelhandschrift von 1448. Otto I. (Otto das Kind) (* 1204; † 9. Juni 1252 in Lüneburg) aus der Familie der Welfen war seit 1235 erster Herzog von Braunschweig und Lüneburg.

Neu!!: 1235 und Otto I. (Braunschweig) · Mehr sehen »

Perugia

Klimadiagramm von Perugia Perugia ist die Hauptstadt der Region Umbrien in Italien und der Provinz Perugia.

Neu!!: 1235 und Perugia · Mehr sehen »

Peter von Portugal (1187–1258)

Peter von Portugal Peter von Portugal (* 23. Februar 1187; † 2. Juni 1258) war ein portugiesischer Infant, iure uxoris ein Graf von Urgell und Herr von Mallorca aus dem Haus Burgund.

Neu!!: 1235 und Peter von Portugal (1187–1258) · Mehr sehen »

Petrus von Dacien

Petrus von Dacien (auch Petrus de Dacia, Petrus Daciensis, Petrus Gutensis, Petrus Gothensis), (* um 1235; † 1289) war ein schwedischer Dominikaner und Mystiker.

Neu!!: 1235 und Petrus von Dacien · Mehr sehen »

Plaisance von Antiochia

Plaisance von Antiochia (* 1235/36; † 22. oder 27. September 1261) war eine Königin von Zypern sowie Regentin des Königreichs Zypern und des Königreichs Jerusalem.

Neu!!: 1235 und Plaisance von Antiochia · Mehr sehen »

Qaidu Khan

Emblem (Tamga) von Qaidu Qaidu oder Kaidu Chan (* 1235/6; † vor Februar/März 1303), Enkel Ögedeis, war ein Erbe Dschingis Khans, der die Nomadengesellschaft bewahren wollte.

Neu!!: 1235 und Qaidu Khan · Mehr sehen »

Quakenbrück

Die Altstadt und das Wahrzeichen St. Sylvester Die Ansichtskarte um 1900 zeigt zeitgenössische Sehenswürdigkeiten: Den alten ''Schützenhof'', das ''königl.-preuß. Amtsgericht'', das „erste Haus am Platze“, Hotel ''Zum Rothen Hause'' Quakenbrück ist eine Stadt im Landkreis Osnabrück in Niedersachsen, liegt an der Hase und ist Verwaltungssitz der Samtgemeinde Artland, die sie zusammen mit den Gemeinden Badbergen, Menslage und Nortrup bildet.

Neu!!: 1235 und Quakenbrück · Mehr sehen »

Reich von Ghana

Lage des ''Reiches von Ghana'' Das Reich von Ghana war eines der sagenumwobenen Reiche des Mittelalters in Westafrika und Beispiel einer Reichsgründung am Südrand der Sahara zu unbekannter Zeit.

Neu!!: 1235 und Reich von Ghana · Mehr sehen »

Reichsgesetz

Deutsches Reichsstrafgesetzbuch Als Reichsgesetze wurden im Reich diejenigen Rechtsnormen bezeichnet, die auf Reichsebene verabschiedet worden sind.

Neu!!: 1235 und Reichsgesetz · Mehr sehen »

Reichstag (Heiliges Römisches Reich)

Sitzung des Reichstags in Regensburg im Jahr 1640 (nach einem Stich von Matthäus Merian) Der Begriff Reichstag bezeichnet ursprünglich die Versammlung der Reichsstände des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 1235 und Reichstag (Heiliges Römisches Reich) · Mehr sehen »

Richard de Burgh

Richard de Burgh (vor 1194; † 1243 in Poitou) gehörte zu den führenden Baronen in Irland, gilt als der Eroberer Connachts und war von 1228 bis 1232 Justiciar of Ireland.

Neu!!: 1235 und Richard de Burgh · Mehr sehen »

Robert FitzWalter

Wappen von Robert FitzWalter Robert FitzWalter, auch Robert Fitzwalter, (* um 1180; † 9. Dezember 1235), Lord of Dunmow, war ein anglonormannischer Adliger.

Neu!!: 1235 und Robert FitzWalter · Mehr sehen »

Robert Grosseteste

Robert Grosseteste Robert Grosseteste (* vor 1170; † 9. Oktober 1253) war ein englischer Theologe, Philosoph und Bischof von Lincoln.

Neu!!: 1235 und Robert Grosseteste · Mehr sehen »

Salomo Adret

Salomo ben Abraham Adret, auch Aderet, nach seinen Initialen auch Raschba genannt (* 1235 in Barcelona; † 1310 in Barcelona) war ein spanischer Rabbiner und einer der bedeutendsten jüdischen Gelehrten seiner Zeit.

Neu!!: 1235 und Salomo Adret · Mehr sehen »

Schlacht von Kirina

Als Schlacht von Kirina wird ein kriegerisches Aufeinandertreffen von Truppen eines Königs der Sosso, Sumanguru Kanté, mit einer Armee des Prinzen der Mandinka, Sundiata Keïta, im Jahr 1235 in Kirina, in der Region Koulikoro (im heutigen Mali gelegen) bezeichnet.

Neu!!: 1235 und Schlacht von Kirina · Mehr sehen »

Schloss Alerheim

Schloss Alerheim, auch Burgruine Alerheim genannt, ist die Ruine einer Höhenburg zusammen mit neueren Gebäuden im Weiler Schloßruine der Gemeinde Alerheim im schwäbischen Landkreis Donau-Ries (Bayern).

Neu!!: 1235 und Schloss Alerheim · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

Die Seleukidische Ära (abgekürzt SE für engl. Seleucid Era, im Lateinischen AG für Anno Graecorum, im Deutschen auch SÄ) ist eine Jahreszählung oder Epoche, die ab dem 4. Jahrhundert v. Chr. vor allem bei den Seleukiden und Parthern, aber auch bei anderen Völkern im Orient, bis teilweise in die islamische Zeit hinein benutzt wurde.

Neu!!: 1235 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Siger von Brabant

Siger (mit rotem Gewand rechts oben) unter den Weisheitslehrern im Sonnenhimmel von Dantes ''Paradiso'' (MS Thott 411.2, 15. Jh.) Siger von Brabant (lat. Sigerus oder Sigerius de Brabantia, * um 1235/1240 in Brabant; † vor dem 10. November 1284 in Orvieto) war Philosophielehrer an der Pariser Artistenfakultät und Vertreter eines radikalen Aristotelismus, der sich eng an den Aristoteleskommentaren von Averroes orientierte und deshalb später, in Anknüpfung an den von Thomas von Aquin geprägten Begriff averroista („Averroist“), als Averroismus bezeichnet wurde.

Neu!!: 1235 und Siger von Brabant · Mehr sehen »

Simon III. (Saarbrücken)

Simon III.

Neu!!: 1235 und Simon III. (Saarbrücken) · Mehr sehen »

Staufer

Miniatur aus der Welfenchronik (Weingartener Fassung, 1167 begonnen, das Bild wurde 1179 hinzugefügt) Die Staufer (früher gelegentlich auch Hohenstaufen genannt) waren ein Adelsgeschlecht, das vom 11.

Neu!!: 1235 und Staufer · Mehr sehen »

Sundiata Keïta

Sundiata Keïta oder Sunjata Keïta (Bedeutung: Löwen-König), auch Sogolon Djata (* um 1190 in Niani, Malireich; † um 1255/1260), war von ca.

Neu!!: 1235 und Sundiata Keïta · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 1235 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

Villard de Honnecourt

Selbstbildnis (?) des Villard de Honnecourt (um 1230) Villard de Honnecourt (auch Wilars dehonecort oder Vilars dehoncort; * um 1200 in Honnecourt-sur-Escaut, Picardie; † nach 1235) war ein französischer Künstler des zweiten Viertels des 13.

Neu!!: 1235 und Villard de Honnecourt · Mehr sehen »

Volkmar (Niederaltaich)

Volkmar (* um 1235; † 9. Mai 1282 bei Niederaltaich) war Benediktinermönch und Abt des Klosters Niederaltaich.

Neu!!: 1235 und Volkmar (Niederaltaich) · Mehr sehen »

Welfen

Kloster Weingarten, in den letzten Jahrzehnten des 12. Jahrhunderts. Fulda, Hochschul- und Landesbibliothek, Handschrift D 11, fol. 13v (Kat.- Nr. II.A.20). Die Welfen sind neben den Kapetingern und den Reginaren das älteste noch existierende Hochadelsgeschlecht Europas.

Neu!!: 1235 und Welfen · Mehr sehen »

William de Munchensi

William de Munchensi (* um 1235; † August 1287 bei Dryslwyn Castle) war ein englischer Adliger und Rebell.

Neu!!: 1235 und William de Munchensi · Mehr sehen »

Worms

Logo der „Nibelungenstadt Worms“ Der Wormser Dom St. Peter Kupfermodell des kompletten Doms Worms ist eine kreisfreie Stadt im südöstlichen Rheinland-Pfalz und liegt direkt am westlichen Rheinufer.

Neu!!: 1235 und Worms · Mehr sehen »

Yolanda von Ungarn

Grab der Yolanda von Ungarn Yolanda von Ungarn (in Katalonien auch Violante genannt, * 1219; † 9. Oktober 1251 in Huesca) war eine ungarische Prinzessin und Königin von Aragón.

Neu!!: 1235 und Yolanda von Ungarn · Mehr sehen »

1. Dezember

Der 1.

Neu!!: 1235 und 1. Dezember · Mehr sehen »

1155

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1155 · Mehr sehen »

1157

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1157 · Mehr sehen »

1160

Adela von Champagne (4. v. r.) auf einer Miniatur in den Grandes Chroniques de France.

Neu!!: 1235 und 1160 · Mehr sehen »

1165

Wilhelm der Löwe.

Neu!!: 1235 und 1165 · Mehr sehen »

1170

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1170 · Mehr sehen »

1175

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1175 · Mehr sehen »

1177

Kaiser Friedrich Barbarossa unterwirft sich in Venedig Papst Alexander III.

Neu!!: 1235 und 1177 · Mehr sehen »

1180

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1180 · Mehr sehen »

1181

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1181 · Mehr sehen »

1184

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1184 · Mehr sehen »

1205

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1205 · Mehr sehen »

1236

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1236 · Mehr sehen »

1240

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1240 · Mehr sehen »

1261

Im Sommer sendet Kaiser Michael VIII. von Nikaia den zum Cäsar ernannten General Alexios Melissenos Strategopulos nach Thrakien, um dort die Grenzen nach Bulgarien und Epirus zu überwachen; des Weiteren soll er die Stärke der Verteidigungsanlagen Konstantinopels überprüfen und im Umland der Stadt Unruhe stiften.

Neu!!: 1235 und 1261 · Mehr sehen »

1269

Im August empfängt der französische König Ludwig IX. in Paris den englischen Prinzen Edward Plantagenet, um mit ihm die Organisation des kommenden Kreuzzuges zu planen.

Neu!!: 1235 und 1269 · Mehr sehen »

1271

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1271 · Mehr sehen »

1272

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1272 · Mehr sehen »

1280

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1280 · Mehr sehen »

1281

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1281 · Mehr sehen »

1282

Flagge Siziliens seit 1282.

Neu!!: 1235 und 1282 · Mehr sehen »

1283

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1283 · Mehr sehen »

1284

Wales nach dem Statut von Rhuddlan, blau und grün die neuen Grafschaften des Fürstentums Wales.

Neu!!: 1235 und 1284 · Mehr sehen »

1287

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1287 · Mehr sehen »

1289

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1289 · Mehr sehen »

1290

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1290 · Mehr sehen »

1292

Winterthur 1292.

Neu!!: 1235 und 1292 · Mehr sehen »

1298

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1298 · Mehr sehen »

1301

Edward I. verleiht seinem Sohn den Titel ''Prince of Wales''.

Neu!!: 1235 und 1301 · Mehr sehen »

1302

Denkmal für Pieter de Coninck und Jan Breydel in Brügge.

Neu!!: 1235 und 1302 · Mehr sehen »

1303

Papst Bonifatius VIII. wird gefangen genommen. (Darstellung aus der ''Nuova Cronica'' des Giovanni Villani, 14. Jahrhundert).

Neu!!: 1235 und 1303 · Mehr sehen »

1310

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1310 · Mehr sehen »

1311

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1235 und 1311 · Mehr sehen »

15. August

Der 15.

Neu!!: 1235 und 15. August · Mehr sehen »

15. Juli

Der 15.

Neu!!: 1235 und 15. Juli · Mehr sehen »

19. November

Der 19.

Neu!!: 1235 und 19. November · Mehr sehen »

2. Dezember

Der 2.

Neu!!: 1235 und 2. Dezember · Mehr sehen »

2. Juli

Der 2.

Neu!!: 1235 und 2. Juli · Mehr sehen »

2. November

Der 2.

Neu!!: 1235 und 2. November · Mehr sehen »

21. August

Der 21.

Neu!!: 1235 und 21. August · Mehr sehen »

24. Februar

Der 24.

Neu!!: 1235 und 24. Februar · Mehr sehen »

25. Februar

Der 25.

Neu!!: 1235 und 25. Februar · Mehr sehen »

27. Mai

Der 27.

Neu!!: 1235 und 27. Mai · Mehr sehen »

30. November

Der 30.

Neu!!: 1235 und 30. November · Mehr sehen »

4. Juli

Der 4.

Neu!!: 1235 und 4. Juli · Mehr sehen »

5. November

Der 5.

Neu!!: 1235 und 5. November · Mehr sehen »

5. September

Der 5.

Neu!!: 1235 und 5. September · Mehr sehen »

6. August

Der 6.

Neu!!: 1235 und 6. August · Mehr sehen »

60-Jahre-Zyklus

Der 60-Jahre-Zyklus Der 60-Jahre-Zyklus der chinesischen Zeitrechnung ergibt sich aus der Kombination zwölf Erdzweige und der der zehn Himmelsstämme.

Neu!!: 1235 und 60-Jahre-Zyklus · Mehr sehen »

8. Februar

Der 8.

Neu!!: 1235 und 8. Februar · Mehr sehen »

8. September

Der 8.

Neu!!: 1235 und 8. September · Mehr sehen »

9. Dezember

Der 9.

Neu!!: 1235 und 9. Dezember · Mehr sehen »

9. Februar

Der 9.

Neu!!: 1235 und 9. Februar · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »