Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

12. Mai

Index 12. Mai

Der 12.

979 Beziehungen: Aaron Yoo, Abdankung Eduards VIII., Abelardo L. Rodríguez, Achmed Abdullah, Ada Isensee, Adam Karrillon, Adolf Friedrich II. (Mecklenburg), Adolfo Pedernera, Adolfo Wildt, Adrian Beier der Jüngere, Afriqiyah-Airways-Flug 771, Airbus A330, Akademischer Verein Hütte (Berlin), Al Shean, Alan Ball (Fußballspieler, 1945), Alejandro Scopelli, Alexander Trost, Alexander von Humboldt, Alexandre Montfort, Alexei Andrejewitsch Tupolew, Alexisbad, Alf Arrowsmith, Alfonso de Portago, Alfred Bickel, Alfred Maria Willner, Alfred Vogt (Konstrukteur), Alicja Bachleda-Curuś, Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg, Amy Sloan, Andreas Franz Wilhelm Schimper, Andrei Alexejewitsch Amalrik, Andrei Andrejewitsch Wosnessenski, Anna von Mecklenburg, Anne Morrow Lindbergh, Annette Bulfon, April Grace, Aqmaral Arystanbekowa, Arbeiter-Zeitung, Archibald Cox, Aribert Günzler, Art Pollard, Arthur Letondal, Arthur Lubin, Arthur Napoleão, Arthur Quiller-Couch, Artur Becker (Politiker), AS Saint-Étienne, Aslan Alijewitsch Maschadow, Astrix, Augsburger Allianz, ..., August II. (Polen), August Wilhelm Schlegel, Aurel von Milloss, Avignonesisches Papsttum, Ayrton Senna, Álvaro del Portillo, Äthiopien, Österreichischer Erbfolgekrieg, Babett Peter, Baikonur, Bajonett, Baldur Heckel, Bardo-Vertrag, Barry Ackroyd, Barry Ashbee, Barry B. Longyear, Baykal Kulaksızoğlu, Böblingen, Bücherverbrennung 1933 in Deutschland, Bebel Gilberto, Bedřich Smetana, Benjamin Bara, Benjamin Lincoln, Berengaria von Navarra, Berlin, Berlin-Blockade, Bernhard Kothe, Bertha Drechsler Adamson, Bertus Aafjes, Besatzungsstatut, Bey (Titel), Bill of Attainder, Billy Duffy, Billy Swan, Bohdan Wodiczko, Boris Nikolajewitsch Jelzin, Borussia Dortmund, Bradley J. Anderson, Brett Gurewitz, Bruce Boxleitner, Buran 1.01, Burt Bacharach, Carl Friedrich Gerstlacher, Carl Kraemer, Carl Schuhmann, Caspar von Geismar, Catherine Esther Beecher, Cäsar Flaischlen, Cecil Armstrong Gibbs, Charalampos Angourakis, Charilaos Pappas, Charkiw, Charles Barry, Charles Bordes, Charles Lindbergh, Charleston (South Carolina), Charlotte von Kalb, Chris Patten, Chris Snell, Christian Hellmann, Christoph (Württemberg), Chronologie der Mondmissionen, Claudia Schückler, Cornelis Adriaan Bergsma, Cosimo II. de’ Medici, County Championship, Cricket, Cuno Affolter, Dale Parker, Damian McDonald, Daniel Acharuparambil, Daniel Libeskind, Daniel Newman, Daniel-François-Esprit Auber, Danny Krausz, Dante Gabriel Rossetti, Daraja la Umoja, Dániel Tőzsér, Deborah Kara Unger, Detlef Struve, Detlev von Reventlow (Bischof), Deutsch-Dänischer Krieg, Deutsch-Sowjetischer Krieg, Deutsche Bundespost, Deutscher Bauernkrieg, Diana Raznovich, Didi (Fußballspieler, 1928), Dmitri Anatoljewitsch Afanassenkow, Doge von Venedig, Domhnall Gleeson, Domingo de la Calzada, Don Quijote, Dorothy Crowfoot Hodgkin, Dritter Kreuzzug, Durchstarten, Eberhard (Franken), Edda Seippel, Eddy Paape, Ede Telcs, Edi Linser, Edme Mariotte, Edmond Mouche, Edmund Heusinger von Waldegg, Eduard VIII., Edward Lear, Egmont Colerus, Elisabeth Bergner, Emilio Estevez, Emily VanCamp, Erdbeben in Sichuan 2008, Ergebnis (Cricket), Eric Singer, Erich Bockemühl, Erich Correns (Chemiker), Erich von Stroheim, Erik Durm, Erik Zimen, Eritrea, Eritrea-Äthiopien-Krieg, Ernst Marischka, Ernst Thrasolt, Erster Tschetschenienkrieg, Eugène Scribe, Eugène Ysaÿe, Eugen Jesser, Europapokal der Landesmeister 1975/76, Europäische Kommission, Europäische Nachbarschaftspolitik, Europäische Union, Eva Demski, Ștefan Kovács, Falilat Ogunkoya, Farley Mowat, Fátima, FC Bayern München, Felice Romani, Felix Anschütz, Ferdinand Fellner (Maler), Ferdinand Schöningh (Verleger, 1815), Ferdinand von Andrian-Werburg, Ferdinand von Hiller, Florence Nightingale, Florent Amodio, Formel 1, Frank Stella, Franken (Volk), Franz Anton Hoffmeister, Franz Arnold (Kanonist), Franz Lehár, Franz Ruttner, Franziskanische Orden, Frasquita, Frère Roger, Frederick Dobson Middleton, Fredrik Böök, Friðrik Þór Friðriksson, Frieden von Campo Formio, Friederike von Reden, Friedhelm Hofmann, Friedrich Huch, Friedrich Wilhelm III. (Preußen), Fritz Kortner, Fritz Mackensen, Fritz Schäffer, Fritzlar, Gabriel Byrne, Gabriel Dumont (Métisführer), Gabriel Fauré, Gaetano Donizetti, Gary Peacock, Gayla Reid, Günther Lohre, Gegenpapst, Georg Adolf Erman, Georg VI. (Vereinigtes Königreich), Georg von Rauch (Anarchist), Georg von Waldburg-Zeil (1488–1531), George Carlin, George Cathcart, Georges Abi-Saber, Georges d’Aubusson de La Feuillade, Gerald Bales, Gerald Teschl, Gerhard Riedmann (Schriftsteller), Germain Lefebvre (Sänger, 1889), Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990), Geschichte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland, Geschichte Englands, Geschichte Eritreas, Geschichte Frankreichs, Geschichte Irlands, Geschichte Kambodschas, Geschichte Schwedens, Geschichte von Paris, Giles Gilbert Scott, Giovanni Battista Viotti, Giovanni Benelli, Gloucestershire County Cricket Club, Goffredo Petrassi, Golf von Thailand, Gordon Jenkins, Gottfried Schädlich, Gottlob Christian Crusius, Graeme Dott, Grönland, Greg Phillinganes, Gregorianischer Kalender, Guido von Gillhaußen, Guillermo Endara Galimany, Guntram (Oper), Gustav Adolf von Götzen, Hans Egede, Hans Friedrich von Knoch, Hans Gottfried von Stockhausen, Hans Ils, Hans Leyendecker, Hans Müller-Schlösser, Hans Richard Heinmann, Hans-Peter Kemper, HAP Grieshaber, Harry Wijnvoord, Harzgerode, Hasan Aka, Heilige Liga (1576), Heino Falcke, Heinrich Acker, Heinrich August Pierer, Heinrich I. (Ostfrankenreich), Heinrich III. (Frankreich), Heinrich Kirchner, Heinrich Menu von Minutoli, Heinrich Segur, Heinrich von Hofstätter, Heinz Köhler, Heinz Reichert, Heinz Rother (Fußballspieler), Helene Weigel, Helmut Bläss, Helmut Schreyer, Henri de Bourbon, duc de Montpensier, Henri I. de Lorraine, duc de Guise, Henri Maréchal, Henry Clinton (1738–1795), Herbert Busemann, Hermann Grabner, Hermann Lenz, Hermann Martin Asmuss, Hermann Regner, Herzog & de Meuron, Herzogtum Schleswig, Heute (Fernsehsendung), Homer Keller, Horst Kassner, Horst Königstein, Horst Schnellhardt, Hossein Rezazadeh, House of Commons, HR Giger, Hubert de Burgh, 1. Earl of Kent, Hudson’s Bay Company, Hugenotten, Hugo Conwentz, Hugo von François, Humphrey Searle, Hunan, Ian Dury, Ian McLagan, Ibn al-Athīr, Ignatius Brjantschaninow, Ignaz Stupan von Ehrenstein, Igor de Camargo, Igor Sacharowitsch Bondarewski, Indischer Ozean, INF-Vertrag, Interkontinentalrakete, Inuit, Irena Anders, Irena Sendler, Israel, Jacky Haran, Jagiellonen-Universität, James Connolly (Gewerkschafter), James Ewell Brown Stuart, James Jesus Angleton, James Samuel Coleman, Jan Krugier, Jaroslaw Serpan, Jason Biggs, Józef Piłsudski, Jürgen Dethloff, Jean Baptiste Henri Lacordaire, Jean Conte, Jean Dubuffet, Jean-Charles Roman d’Amat, Jean-Félix Adolphe Gambart, Jeanne Calment, Jeanne Maubourg, Jeffrey Aubynn, Jess Franco, Jessup-Malik-Abkommen, Jiddu Krishnamurti, Joachim von Sandrart, Joaquim Rodríguez, Joe Little Twig, Johan Ferrier, Johan Wichers, Johann Andreas Rothe, Johann August Zeune, Johann Baptist Vanhal, Johann Christian Adami (Theologe, 1662), Johann Friedrich Gühling, Johann Gottlieb Brucker, Johann Hermann Kufferath, Johann Peter Uz, Johann Schmuzer, Johanna I. (Neapel), Johanna von Portugal (1452–1490), Johannes Brever, Johannes Paul (Historiker), Johannes Paul II., Johannes Poggenburg, Johannes Rau, Johannes Stelling, Johannes XXII., John Dryden, John LaPorta, John Lesher, John Russell Hind, John Smith (Politiker, 1938), Johnny Bucyk, Jonah Lomu, Joris-Karl Huysmans, José Benito Barros, Josef Beutelmann, Josef Brönner, Josef Mánes, Josef Neumann (Geistlicher), Josef Schrudde, Joseph Beuys, Joseph Toole, Juan María Fernández y Krohn, Juan Morel Campos, Jules Massenet, Julius Kalaš, Juri Petrowitsch Wlassow, Justus von Liebig, Kaiserlich Japanische Armee, Kalter Krieg, Karl Heinrich Geisler, Karl I. (England), Karl III. Wilhelm (Baden-Durlach), Karl Moltrecht, Karl Oppel, Karl Racké, Karl V. (HRR), Karl VI. (HRR), Karl VII. (HRR), Karl von Appen, Karl Wilhelm Friedrich (Brandenburg-Ansbach), Karl XV. (Schweden), Kasimir III. (Polen), Kassim Aidara, Katharina Pawlowna, Katharine Hepburn, Königreich Württemberg, Keke Rosberg, Kilmainham Gaol, Klaus Adam, Klaus Doldinger, Klaus Solmecke, Komödie, Konföderierte Staaten von Amerika, Konrad I. (Ostfrankenreich), Konrad Zuse, Korruption, Kristin Asbjørnsen, Kurt Student, Kusano Shinpei, Landgericht Hamburg, Landtag Nordrhein-Westfalen, Lau Lauritzen junior, Laurenz Lersch, L’elisir d’amore, Lennox Berkeley, Leopold II. (Österreich), Leslie Charteris, Libretto, Lima, Limassol, Lincoln Ellsworth, Lindsay Crouse, Lisa Martin-Ondieki, Liste der böhmischen Herrscher, Liste der Markgrafen und Herzöge von Österreich im Mittelalter, London Borough of Southwark, Lorenzo Nina, Lotte Backes, Louis Calhern, Louis Jules Trochu, Louis Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans, Louis Riel, Lucas Achtschellinck, Lucas Foresti, Lucius I., Ludovic Lamothe, Ludovico Manin, Ludwig Angerer, Ludwig IV. (HRR), Ludwig XIV., Ludwig XVIII., Luftkrieg, Luftkrieg im Zweiten Weltkrieg, Lumaraa, Luna-Programm, Lutz Blochberger, Magda Trott, Magnitude (Erdbeben), Maiputsch, Malcolm David Kelley, Malin Åkerman, Manitoba, Manitoba Act, Manuel Marulanda, Marcel Mongin, Marcelo (Fußballspieler, 1988), Mareile Höppner, Margie Mahoney, Maria Amoretti, Maria Theresia, Mario Sironi, Mark Lothar, Markus Palionis, Martha Abicht, Marvin Anderson, Massaker von Changjiao, Massimo Bontempelli, Massimo Briaschi, Matern Feuerbacher, Mathias Kneißl, Matt Savage, Matthias Breitkreutz, Matthias Maak, Mauno Koivisto, Maurice Carême, Maurice Ewing, Maut, Max Bernstein, Mayaguez-Zwischenfall, Métis, Mönchengladbach, Melchior Berri, Melesio Morales, Michael Ahlt, Michael Althen, Michael von Melas, Michail Nikolajewitsch Annenkow, Michel Fugain, Miguel de Cervantes, Militärbündnis, Militärgouverneur, Mille Miglia, Minna Canth, Miriam Pielhau, Mission (Christentum), Moduald, Molière, Momenten-Magnituden-Skala, Monica Zetterlund, Mosambik, Moto Hagio, Muhammad III. al-Husain, Mushanokōji Saneatsu, Nachrichtensprecher, Napoleon Bonaparte, Natalja Achrimenko, Nürburgring, Nelly Sachs, Nereus und Achilleus, Niki Lauda, Niki Reiser, Nikolaus V. (Gegenpapst), Norbert Grudzinski, Norbert Stolzenburg, Nordpol, Nordrhein-Westfalen, Nordwest-Rebellion, Nordwest-Territorien, Norge (Luftschiff), Norman Whitfield, North American Aerospace Defense Command, Ondřej Vaculík, Oper, Opera buffa, Operette, Oskar Bolza, Oskar Freiwirth-Lützow, Oskar II. (Schweden), Oskar Kusch, Oskar Maria Graf, Osmanisches Reich, Ostafrika, Osteraufstand, Ostfrankenreich, Otto Heinrich Frank, Otto Kapfinger, Otto Kühne, Otto von Steinbeis, Oumbertos Argyros, Pankratius, Papst, Pascal Clément, Patricia McCormick, Paul Begala, Paul Matzkowski, Paul Panda Farnana, Paul von Hindenburg, Paweł Niedźwiecki, Pedro Pablo Ramírez, Perry Como, Personenschutz, Peter Gay, Peter Hansborough Bell, Peter Huckauf, Piotr Bikont, Pompeo Colonna, Protektorat, Pyrenäenfriede, Rafael Yglesias, Raimond Burgman, Raimund Grübl, Ramón Ramírez, Reichskleinodien, Reichspräsident, Reinhard Roß, Reinhold Aumaier, Renate Günthert, Renate Riemeck, Renate Stecher, Renée Simonsen, Republik Venedig, Restauration (Frankreich), Rhein, Richard Löwenherz, Richard Strauss, Rika Unger, Roald Amundsen, Robbie Rogers, Robert Binswanger, Robert Charles Winthrop, Robert Cooley Angell, Robert Lewandowski, Robert Rauschenberg, Rodolfo Arizaga, Rodrigo Arenas Betancur, Rolf Zuckowski, Ron Ziegler, Rote Armee, Rote Khmer, Rovuma, Roy Salvadori, Royal Air Force, Royal Canadian Mounted Police, RSD-10, Rudolf Kempe, Rudolf von Bennigsen (Gouverneur), Ruperts Land, Ruprecht II. (Pfalz), Ryū Chishū, Sachsen (Volk), Sadruddin Aga Khan, Sajjad Anoushiravani, Sam Nujoma, Samantha Mathis, Samuel Dickstein (Mathematiker), Sankt Nikolai kyrka, Schaltjahr, Schiffsbrücke (Mainz), Schlacht bei Charkow (1942), Schlacht bei Mailberg, Schneider Wibbel (Oper), Schwäbischer Bund, Sebastian Ofner, Sergei Timofejewitsch Aksakow, Sergius IV., Sezessionskrieg, Shōkō, Silvester II., Sonja Ablinger, South Carolina, Souveränität, Sowjetunion, Sputnikschock, Staatsoper Unter den Linden, Stammesherzogtum Sachsen, Stanisław Wiechowicz, Stanisław Wojciechowski, Start- und Landebahn, Stefan I. (Exarch), Stefano Modena, Stephan I. (Bischof von Rom), Steve Winwood, Susan Hampshire, Tammany Hall, Tansania, Tartuffe, Tate Gallery of Modern Art, Teatro alla Scala, Teddy Infuhr, Tessa Jowell, Theater an der Wien, Theodor Lerner, Theodor Reik, Theodor Ritterspach, Thomas Dooley, Thomas Wentworth, 1. Earl of Strafford, Tim Armstrong (Eishockeyspieler), Tom Reichelt, Tonino Tesei, Tony Bettenhausen, Tony Hawk, Trajansforum, Trajanssäule, Tripoli International Airport, Tschetschenien, Tyron Zeuge, UEFA Champions League, Uetze, Ulysses Anton von Salis-Soglio, Umberto Nobile, Universidad Nacional Mayor de San Marcos, Uraufführung, Urban Pierius, Uta Hallant, Verein Deutscher Ingenieure, Verlag Ferdinand Schöningh, Vetle Sjåstad Christiansen, Vic Stanfield, Victor Feldman, Vilém Flusser, Ving Rhames, Vladimír Ambros, Vratislav II., Waldemar I. (Dänemark), Wallis Simpson, Walter Scherau, Walter Ulbricht, Württembergische Landessparkasse, Władysław Anders, Wehrmacht, Weimarer Republik, Wendelstein (Berg), Wendelsteinbahn, Wendy Holdener, Werner Bräunig, Westfälischer Friede, Wibke Bruhns, Wiener Große Allianz, Wikinger, Wilfried Woyke, Wilhelm Ewald (Heraldiker), Wilhelm I. (Bayern), Wilhelm Leichum, Willi Laatsch, William Francis Giauque, William Huggins, William Preston Lane, Willy Braillard, Willy Gebhardt, Willy Pöge, Wincenty Witos, Yirga, Yogi Berra, Yorkshire County Cricket Club, Zahnradbahn, ZDF, Zeno Colò, Zuse Z3, Zweiter Japanisch-Chinesischer Krieg, Zweiter Weltkrieg, Zypern, 1003, 1012, 1082, 1109, 113, 1160, 1182, 1191, 1243, 1325, 1328, 1330, 1364, 1382, 1401, 1479, 1490, 1515, 1525, 1536, 1551, 1573, 1588, 1590, 1606, 1616, 1641, 1660, 1661, 1664, 1670, 1684, 1688, 1689, 1697, 1699, 1700, 1701, 1708, 1712, 1715, 1721, 1725, 1729, 1732, 1738, 1739, 1742, 1743, 1754, 1755, 1756, 1772, 1774, 1778, 1780, 1783, 1789, 1794, 1796, 1797, 1798, 1799, 1800, 1802, 1803, 1806, 1809, 1812, 1814, 1815, 1817, 1818, 1820, 1821, 1823, 1827, 1828, 1829, 1830, 1832, 1835, 1840, 1842, 1843, 1845, 1847, 1848, 1849, 1850, 1851, 1853, 1854, 1856, 1857, 1859, 1860, 1861, 1862, 1863, 1864, 1865, 1866, 1867, 1868, 1869, 1870, 1871, 1872, 1873, 1875, 1877, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1884, 1885, 1886, 1887, 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, 1899, 1900, 1902, 1903, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1915, 1916, 1917, 1918, 1919, 1920, 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1926, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2007, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2017, 2018, 254, 919. Erweitern Sie Index (929 mehr) »

Aaron Yoo

Aaron Yoo Aaron Yoo (* 12. Mai 1979 in East Brunswick, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler koreanischer Abstammung.

Neu!!: 12. Mai und Aaron Yoo · Mehr sehen »

Abdankung Eduards VIII.

Die Abdankungsurkunde unterzeichnet von Edward VIII. und seinen drei Brüdern Die Abdankung Eduards VIII. war der Höhepunkt einer Verfassungskrise im Jahre 1936 im Vereinigten Königreich und den anderen Königreichen des Commonwealths, die durch den Wunsch König Eduards VIII. ausgelöst wurde, seine Geliebte Wallis Simpson, eine bereits zweimal geschiedene US-Amerikanerin, zu heiraten.

Neu!!: 12. Mai und Abdankung Eduards VIII. · Mehr sehen »

Abelardo L. Rodríguez

Abelardo L. Rodríguez Abelardo Luján Rodríguez (* 12. Mai 1889 in San José de Guaymas; † 3. Februar 1967 in La Jolla) war vom 4.

Neu!!: 12. Mai und Abelardo L. Rodríguez · Mehr sehen »

Achmed Abdullah

Achmed Abdullah (* mutmaßlich 1881; † 12. Mai 1945 in New York, USA) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Schriftsteller mit angeblicher Abstammung von der russischen Zarenfamilie.

Neu!!: 12. Mai und Achmed Abdullah · Mehr sehen »

Ada Isensee

Deckenöffnungen mit Bleiglasfenster von Ada Isensee im Hamburger Levantehaus Ada Isensee (* 12. Mai 1944 in Potsdam) ist eine deutsche Malerin.

Neu!!: 12. Mai und Ada Isensee · Mehr sehen »

Adam Karrillon

Adam Karrillon (* 12. Mai 1853 in Wald-Michelbach; † 14. September 1938 in Wiesbaden), Nachfahre einer Hugenottenfamilie, war ein deutscher Arzt und Schriftsteller, der durch Heimatromane aus dem Odenwald sowie Reiseerzählungen bekannt wurde.

Neu!!: 12. Mai und Adam Karrillon · Mehr sehen »

Adolf Friedrich II. (Mecklenburg)

Herzog Adolf Friedrich II. Adolf Friedrich II., Herzog zu Mecklenburg (* 19. Oktober 1658; † 12. Mai 1708) war ab 1701 regierender Herzog im Landesteil Mecklenburg-Strelitz.

Neu!!: 12. Mai und Adolf Friedrich II. (Mecklenburg) · Mehr sehen »

Adolfo Pedernera

Adolfo Pedernera, hier links im River Plate Trikot mit Carlos Peucelle einem anderen großen Spieler jener Äraaus: El Gráfico. 51/#2592 Pedernera, 1937. Adolfo Alfredo Pedernera (* 15. November 1918 in Avellaneda, Provinz Buenos Aires; † 12. Mai 1995) war ein argentinischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 12. Mai und Adolfo Pedernera · Mehr sehen »

Adolfo Wildt

Adolfo Wildt (* 1. März 1868 in Mailand; † 12. Mai 1931 ebenda, Via Sottocorno 3) war ein italienischer Bildhauer, dessen herausragende Bedeutung für die moderne Plastik und Skulptur von Kunsthistorikern immer wieder bestätigt wird, wenngleich sein Werk bislang noch kaum bekannt ist.

Neu!!: 12. Mai und Adolfo Wildt · Mehr sehen »

Adrian Beier der Jüngere

Adrian Beier der Jüngere Adrian Beier der Jüngere, auch Adrian Beyer (* 29. Januar 1634 in Jena; † 12. Mai 1712 ebenda) war ein deutscher Jurist.

Neu!!: 12. Mai und Adrian Beier der Jüngere · Mehr sehen »

Afriqiyah-Airways-Flug 771

Am 12.

Neu!!: 12. Mai und Afriqiyah-Airways-Flug 771 · Mehr sehen »

Airbus A330

Cockpit einer A330 der Air Berlin Der Airbus A330 ist ein zweistrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus, das als Mittel- oder Langstreckenflugzeug ausgelegt ist.

Neu!!: 12. Mai und Airbus A330 · Mehr sehen »

Akademischer Verein Hütte (Berlin)

Mitglieder des A.V. Hütte Berlin im Leiterwagen auf der Fahrt nach Alexisbad zur Gründung des VDI am 12. Mai 1856 Der Akademische Verein Hütte e. V. ist ein gemeinnütziger Verein in Berlin.

Neu!!: 12. Mai und Akademischer Verein Hütte (Berlin) · Mehr sehen »

Al Shean

Al Shean (1940) Al Shean, gebürtig Abraham Elieser Albert Schönberg, (* 12. Mai 1868 in Dornum, Ostfriesland; † 12. August 1949 in New York City) war ein deutsch-US-amerikanischer Komödiant und Schauspieler.

Neu!!: 12. Mai und Al Shean · Mehr sehen »

Alan Ball (Fußballspieler, 1945)

James Alan Ball MBE (* 12. Mai 1945 in Farnworth bei Bolton; † 25. April 2007 in Warsash, Hampshire) war ein englischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 12. Mai und Alan Ball (Fußballspieler, 1945) · Mehr sehen »

Alejandro Scopelli

Alejandro Scopelli Casanova (* 12. Mai 1908 in La Plata, Argentinien; † 23. Oktober 1987 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein argentinisch-italienischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 12. Mai und Alejandro Scopelli · Mehr sehen »

Alexander Trost

Alexander Trost (* 12. Mai 1981) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Alexander Trost · Mehr sehen »

Alexander von Humboldt

Joseph Stieler, 1843 Humboldts Unterschrift Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; † 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher mit einem weit über Europa hinausreichenden Wirkungsfeld.

Neu!!: 12. Mai und Alexander von Humboldt · Mehr sehen »

Alexandre Montfort

Alexandre Montfort (* 12. Mai 1803 in Paris; † 12. Februar 1856 ebenda) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Alexandre Montfort · Mehr sehen »

Alexei Andrejewitsch Tupolew

Alexei Andrejewitsch Tupolew (wiss. Transliteration Alexej Andreevič Tupolev; * 20. Mai 1925 in Moskau; † 12. Mai 2001) war ein sowjetischer Flugzeugkonstrukteur bei Tupolew.

Neu!!: 12. Mai und Alexei Andrejewitsch Tupolew · Mehr sehen »

Alexisbad

Alexisbad, Ende des 19. Jahrhunderts VDI-Denkmal, August 1940 Kuranlage in Alexisbad Alexisbad im Mittelgebirge Harz ist ein Stadtteil der Stadt Harzgerode im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: 12. Mai und Alexisbad · Mehr sehen »

Alf Arrowsmith

Alfred William „Alf“ Arrowsmith (* 11. Dezember 1942 in Manchester; † 12. Mai 2005 in Tameside) war ein englischer Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Alf Arrowsmith · Mehr sehen »

Alfonso de Portago

Alfonso de Portago (* 11. Oktober 1928 in London; † 12. Mai 1957 nahe Guidizzolo, Italien; vollständiger Name Alfonso Antonio Vicente Eduardo Ángel Blas Francisco de Borja Cabeza de Vaca y Leighton, Carvajal y Are, Conde de la Mejorada, Marquis de Portago) war ein spanischer Automobilrennfahrer und Bobsportler.

Neu!!: 12. Mai und Alfonso de Portago · Mehr sehen »

Alfred Bickel

Alfred Bickel im Jahr 1950 Alfred „Fredy“ Bickel (* 12. Mai 1918 in Eppstein; † 18. August 1999) war ein Schweizer Fussballspieler und Fussballtrainer.

Neu!!: 12. Mai und Alfred Bickel · Mehr sehen »

Alfred Maria Willner

Grabstätte von Alfred Willner Alfred Maria Willner (* 11. Juli 1859 in Wien; † 27. Oktober 1929 in Wien) war ein österreichischer Journalist, Komponist und Librettist.

Neu!!: 12. Mai und Alfred Maria Willner · Mehr sehen »

Alfred Vogt (Konstrukteur)

Alfred Vogt (* 12. August 1917 in Lundenburg; † 12. Mai 2002 in Villingen-Schwenningen) war ein deutscher Konstrukteur von Segelflugzeugen.

Neu!!: 12. Mai und Alfred Vogt (Konstrukteur) · Mehr sehen »

Alicja Bachleda-Curuś

Alicja Bachleda-Curuś beim Tribeca Film Festival 2010 Alicja Bachleda-Curuś (* 12. Mai 1983 in Tampico, Tamaulipas, Mexiko) ist eine polnische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: 12. Mai und Alicja Bachleda-Curuś · Mehr sehen »

Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg

General George Washington 1779, Kommandeur der amerikanischen Kontinentalarmee, Gemälde von Charles Willson Peale Der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg (oder American War of Independence) fand von 1775 bis 1783 zwischen den Dreizehn Kolonien einerseits und der britischen Kolonialmacht andererseits statt.

Neu!!: 12. Mai und Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg · Mehr sehen »

Amy Sloan

Amy Kathleen Sloan (* 12. Mai 1978 in Gladstone, Manitoba bei filmreference.com) ist eine kanadische Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Amy Sloan · Mehr sehen »

Andreas Franz Wilhelm Schimper

Andreas Franz Wilhelm Schimper Andreas Franz Wilhelm Schimper (* 12. Mai 1856 in Straßburg; † 9. September 1901 in Basel) war ein deutscher Botaniker und Universitätsprofessor.

Neu!!: 12. Mai und Andreas Franz Wilhelm Schimper · Mehr sehen »

Andrei Alexejewitsch Amalrik

Andrei Alexejewitsch Amalrik (* 12. Mai 1938 in Moskau; † 12. November 1980 bei Guadalajara, Spanien) war ein russischer Historiker, Publizist, Schriftsteller und Dissident.

Neu!!: 12. Mai und Andrei Alexejewitsch Amalrik · Mehr sehen »

Andrei Andrejewitsch Wosnessenski

Andrei Wosnessenski am 23. Dezember 2008 Andrei Andrejewitsch Wosnessenski (wiss. Transliteration Andrej Andreevič Voznesenskij; * 12. Mai 1933 in Moskau; † 1. Juni 2010 ebenda) war ein russischer Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Andrei Andrejewitsch Wosnessenski · Mehr sehen »

Anna von Mecklenburg

Anna, Prinzessin zu Mecklenburg (* 14. September 1485 in Plau; † 12. Mai 1525 in Rödelheim) war Landgräfin von Hessen.

Neu!!: 12. Mai und Anna von Mecklenburg · Mehr sehen »

Anne Morrow Lindbergh

Anne Morrow Lindbergh (* 22. Juni 1906 in Englewood, New Jersey als Anne Spencer Morrow; † 7. Februar 2001 in Vermont) war die Ehefrau, Kopilotin und Navigatorin von Charles A. Lindbergh sowie Schriftstellerin.

Neu!!: 12. Mai und Anne Morrow Lindbergh · Mehr sehen »

Annette Bulfon

Annette Bulfon (* 12. Mai 1966 in Heidelberg) ist eine bayerische Politikerin (FDP).

Neu!!: 12. Mai und Annette Bulfon · Mehr sehen »

April Grace

April Grace (* 12. Mai 1962 in Lakeland, Florida) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und April Grace · Mehr sehen »

Aqmaral Arystanbekowa

Aqmaral Chaidarqysy Arystanbekowa (kasachisch Ақмарал Хайдарқызы Арыстанбекова/Aqmaral Chaidarqysy Arystanbekowa, /Akmaral Chaidarowna Arystanbekowa; * 12. Mai 1948 in Alma-Ata, Kasachische SSR) ist eine ehemalige kasachische Diplomatin und Politikerin.

Neu!!: 12. Mai und Aqmaral Arystanbekowa · Mehr sehen »

Arbeiter-Zeitung

Die Arbeiter-Zeitung (AZ) war das Zentralorgan der österreichischen Sozialdemokraten bzw.

Neu!!: 12. Mai und Arbeiter-Zeitung · Mehr sehen »

Archibald Cox

Archibald Cox Archibald Cox Jr. (* 12. Mai 1912 in Plainfield, New Jersey; † 29. Mai 2004 in Brooksville, Maine) war ein US-amerikanischer Professor für Verfassungsrecht und staatlicher Sonderermittler in der Watergate-Affäre.

Neu!!: 12. Mai und Archibald Cox · Mehr sehen »

Aribert Günzler

Aribert Günzler (* 12. Mai 1957 in Reutlingen) ist ein deutscher Pianist, Dirigent, Autor und Komponist von Instrumental- und Vokalwerken.

Neu!!: 12. Mai und Aribert Günzler · Mehr sehen »

Art Pollard

Art Pollard (* 5. Mai 1927 in Dragon; † 12. Mai 1973 am Indianapolis Motor Speedway in Indianapolis) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Art Pollard · Mehr sehen »

Arthur Letondal

Arthur Joseph Auguste Letondal (* 30. April 1869 in Montreal; † 12. Mai 1956 ebenda) war ein kanadischer Organist, Pianist, Musikpädagoge und Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Arthur Letondal · Mehr sehen »

Arthur Lubin

Arthur Lubin (* 25. Juli 1898 in Los Angeles; † 12. Mai 1995 in Glendale, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: 12. Mai und Arthur Lubin · Mehr sehen »

Arthur Napoleão

Arthur Napoleão Arthur Napoleão (* 6. März 1843 in Porto; † 12. Mai 1925 in Rio de Janeiro) war ein brasilianischer Pianist und Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Arthur Napoleão · Mehr sehen »

Arthur Quiller-Couch

Sir Arthur Thomas Quiller-Couch (* 21. November 1863 in Bodmin, Cornwall; † 12. Mai 1944 in Fowey) war ein britischer Schriftsteller und Kritiker.

Neu!!: 12. Mai und Arthur Quiller-Couch · Mehr sehen »

Artur Becker (Politiker)

Artur Becker auf einer Briefmarke der DDR Artur Becker (* 12. Mai 1905 in Remscheid; † 16. Mai 1938 in Burgos, Spanien) war ein Funktionär des Kommunistischen Jugendverbandes Deutschlands (KJVD), Reichstagsabgeordneter und Kämpfer im Spanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 12. Mai und Artur Becker (Politiker) · Mehr sehen »

AS Saint-Étienne

Die Association Sportive de Saint-Étienne Loire (kurz ASSE) aus der mittelfranzösischen Industriestadt Saint-Étienne ist einer der erfolgreichsten französischen Fußballvereine.

Neu!!: 12. Mai und AS Saint-Étienne · Mehr sehen »

Aslan Alijewitsch Maschadow

Aslan Maschadow, 1999 Aslan Alijewitsch Maschadow (Nachname im Deutschen auch Maßchadow oder Masschadow,,; * 21. September 1951 in Schakai, Kasachische SSR; † 8. März 2005 in Tolstoi-Jurt, Tschetschenien) war ab 1997 Präsident der international nicht anerkannten Tschetschenischen Republik Itschkerien und nach der militärischen Wiedereingliederung des Landes in die Russischen Föderation einer der Anführer des tschetschenischen Widerstandes.

Neu!!: 12. Mai und Aslan Alijewitsch Maschadow · Mehr sehen »

Astrix

Astrix 2013 in Moskau Astrix (* 12. Mai 1981 in der UdSSR als Abram Schamailow, russ. Абрам Шамаилов; bürgerlicher Name Avi Shmailov) ist ein international tätiger Progressive- & Psytrance-DJ und -Produzent.

Neu!!: 12. Mai und Astrix · Mehr sehen »

Augsburger Allianz

Die Augsburger Allianz, auch Augsburger Liga genannt, war ein Defensivbündnis mehrerer europäische Mächte gegen die Ambitionen des französischen Königs Ludwig XIV. Sie wurde am 9. Juli 1686 geschlossen zwischen Kaiser Leopold I., König Karl II. von Spanien, König Karl XI. von Schweden, Kurfürst Maximilian II. Emanuel von Bayern und den Mitgliedern des fränkischen und oberrheinischen Reichskreises – in Form einer erweiterten Kreisassoziation.

Neu!!: 12. Mai und Augsburger Allianz · Mehr sehen »

August II. (Polen)

de Silvestre; zu seiner Linken die polnischen Kronjuwelen und der sächsische Kurhut (Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister) Friedrich August I. von Sachsen, genannt August der Starke (* 12. Mai 1670 in Dresden; † 1. Februar 1733 in Warschau), aus der albertinischen Linie der Wettiner war ab 1694 Kurfürst und Herzog von Sachsen sowie ab 1697 in Personalunion als August II. König von Polen-Litauen.

Neu!!: 12. Mai und August II. (Polen) · Mehr sehen »

August Wilhelm Schlegel

August Wilhelm Schlegel August Wilhelm Schlegel von Gottleben, ab 1812 von Schlegel (* 5. September oder 8. September 1767 in Hannover; † 12. Mai 1845 in Bonn), war ein deutscher Literaturhistoriker und -kritiker, Übersetzer, Alt-Philologe und Indologe.

Neu!!: 12. Mai und August Wilhelm Schlegel · Mehr sehen »

Aurel von Milloss

Aurel von Milloss (* 12. Mai 1906 in Ozora, Ungarn; † 21. September 1988 in Rom) war ein ungarisch-italienischer Tänzer, Choreograf und Ballettdirektor.

Neu!!: 12. Mai und Aurel von Milloss · Mehr sehen »

Avignonesisches Papsttum

Mittelalterliche Darstellung von Rom als Witwe in Schwarz, die den Verlust des Papsttums betrauert (MS Ital. 81, folio 18, Bibliothèque nationale de France) Als avignonesisches Papsttum (auch Papsttum in Avignon, avignonesisches Exil oder babylonische Gefangenschaft der Kirche genannt) wird der Zeitraum zwischen 1309 und 1377 bezeichnet, in dem insgesamt sieben von der gesamten Kirche anerkannte Päpste ihren Sitz in der Stadt Avignon anstatt in Rom hatten.

Neu!!: 12. Mai und Avignonesisches Papsttum · Mehr sehen »

Ayrton Senna

Sennas berühmter gelber Helm Ayrton Sennas Signatur Ayrton Senna da Silva (Aussprache) (* 21. März 1960 in São Paulo; † 1. Mai 1994 in Bologna) war ein brasilianischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Ayrton Senna · Mehr sehen »

Álvaro del Portillo

Álvaro del Portillo (* 11. März 1914 in Madrid; † 23. März 1994 in Rom) war ein Bischof der römisch-katholischen Kirche und neunzehn Jahre lang als Nachfolger von Josemaría Escrivá Leiter der Prälatur Opus Dei.

Neu!!: 12. Mai und Álvaro del Portillo · Mehr sehen »

Äthiopien

Äthiopien (aus) ist ein Binnenstaat im Nordosten Afrikas.

Neu!!: 12. Mai und Äthiopien · Mehr sehen »

Österreichischer Erbfolgekrieg

Vereinigte Niederlande und Verbündete. Grün: Preußen, Spanien, Frankreich und Verbündete Der Österreichische Erbfolgekrieg (1740–1748) brach aus, als nach dem Tod Kaiser Karls VI. (und damit dem Aussterben des Hauses Habsburg im Mannesstamm) seine Tochter Maria Theresia den österreichischen Erzherzogthron bestieg und mehrere europäische Fürsten eigene Ansprüche auf die Habsburgischen Erblande bzw.

Neu!!: 12. Mai und Österreichischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Babett Peter

Babett „Babs“ Peter (* 12. Mai 1988 in Oschatz, Bezirk Leipzig, DDR) ist eine deutsche Fußballspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Babett Peter · Mehr sehen »

Baikonur

Lage von Baikonur in einer Politischen Karte aus dem Jahr 2000 Baikonur (/Bayqoñır; /Baikonur, bis 1995 Leninsk) ist eine Stadt im südlichen Kasachstan, etwa 200 Kilometer östlich des Nördlichen Aralsees am Nordufer des Flusses Syrdarja.

Neu!!: 12. Mai und Baikonur · Mehr sehen »

Bajonett

Tüllenbajonett aus dem 19. Jahrhundert Deutsches Bajonett 98/05 von 1905 für das Gewehr 98 Als Bajonett (nach der französischen Stadt Bayonne beim Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache) wird eine am Lauf von Schusswaffen befestigbare Stichwaffe in Form eines langen Dorns oder einer Stahlklinge bezeichnet.

Neu!!: 12. Mai und Bajonett · Mehr sehen »

Baldur Heckel

Baldur Heckel (* 6. März 1941 in Graz; † 12. Mai 2010) war ein österreichischer Techniker und langjähriger Obmann des steirischen Sängerbundes.

Neu!!: 12. Mai und Baldur Heckel · Mehr sehen »

Bardo-Vertrag

Anfang des Vertragstextes Letzte Seite mit den Unterschriften der Beteiligten Der Vertrag von Bardo (auch Vertrag von Al-Qasr as-Sa'id oder Vertrag von Ksar Said) wurde am 12. Mai 1881 zwischen Repräsentanten der Französischen Republik und dem tunesischen Bey Muhammad III. al-Husain, Sadiq Bey, abgeschlossen.

Neu!!: 12. Mai und Bardo-Vertrag · Mehr sehen »

Barry Ackroyd

Barry Ackroyd (* 12. Mai 1954 in Manchester) ist ein britischer Kameramann.

Neu!!: 12. Mai und Barry Ackroyd · Mehr sehen »

Barry Ashbee

Barry Ashbee (* 28. Juli 1939 in Weston, Ontario; † 12. Mai 1977 in Philadelphia, Pennsylvania, USA) war ein kanadischer Eishockeyspieler und -trainer, der in seiner aktiven Zeit von 1956 bis 1974 unter anderem für die Boston Bruins und Philadelphia Flyers in der National Hockey League gespielt hat.

Neu!!: 12. Mai und Barry Ashbee · Mehr sehen »

Barry B. Longyear

Barry B. Longyear Barry Brookes Longyear (geboren 12. Mai 1942 in Harrisburg, Pennsylvania) ist ein amerikanischer Science-Fiction-Autor.

Neu!!: 12. Mai und Barry B. Longyear · Mehr sehen »

Baykal Kulaksızoğlu

Baykal „Kulaksızoğlu“ Bellusci (* 12. Mai 1983 in Istanbul) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler türkischer Herkunft.

Neu!!: 12. Mai und Baykal Kulaksızoğlu · Mehr sehen »

Böblingen

Böblingen ist eine Kreisstadt im zentralen Baden-Württemberg, etwa 20 Kilometer südwestlich von Stuttgart.

Neu!!: 12. Mai und Böblingen · Mehr sehen »

Bücherverbrennung 1933 in Deutschland

Opernplatz in Berlin am 10. Mai 1933 Die Bücherverbrennung in Deutschland am 10.

Neu!!: 12. Mai und Bücherverbrennung 1933 in Deutschland · Mehr sehen »

Bebel Gilberto

Bebel Gilberto (2012) Bebel Gilberto (* 12. Mai 1966, New York; geboren als Isabel Gilberto de Oliveira) ist eine brasilianische Sängerin und Liedermacherin.

Neu!!: 12. Mai und Bebel Gilberto · Mehr sehen »

Bedřich Smetana

Porträtfoto von Bedřich Smetana (ca. 1878) Unterschrift von Bedřich Smetana Bedřich Smetana (* 2. März 1824 als Friedrich Smetana in Litomyšl; † 12. Mai 1884 in Prag) war ein tschechischer Komponist der Romantik.

Neu!!: 12. Mai und Bedřich Smetana · Mehr sehen »

Benjamin Bara

Benjamin Bara (* 12. Mai 1989 in Essen, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 12. Mai und Benjamin Bara · Mehr sehen »

Benjamin Lincoln

Benjamin Lincoln. Gemälde von Charles Willson Peale um 1784. Benjamin Lincoln (* 24. Januar 1733 in Hingham, Massachusetts, Kolonie des Königreich Großbritannien; † 9. Mai 1810 in Hingham, Massachusetts, USA) war ein amerikanischer General im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.

Neu!!: 12. Mai und Benjamin Lincoln · Mehr sehen »

Berengaria von Navarra

Statue der Berengaria im Kloster L’Épau Berengaria (Spanisch: Berenguela, Französisch: Bérengère) (* etwa zwischen 1165 und 1170; † 23. Dezember 1230) war als Gattin von König Richard Löwenherz von 1191 bis 1199 Königin von England.

Neu!!: 12. Mai und Berengaria von Navarra · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: 12. Mai und Berlin · Mehr sehen »

Berlin-Blockade

Entfernung einer Straßensperre in der Friedrichstraße nach der Blockade (Mai 1949) Besatzungszonen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg Die vier Sektoren Berlins Als Berlin-Blockade (Erste Berlin-Krise) wird die Blockade West-Berlins durch die Sowjetunion vom 24.

Neu!!: 12. Mai und Berlin-Blockade · Mehr sehen »

Bernhard Kothe

Bernhard Kothe (* 12. Mai 1821 in Gröbnig bei Leobschütz; † 27. Juli 1897 in Breslau) war ein deutscher Komponist, Kirchenmusiker, Musikpädagoge und -historiker.

Neu!!: 12. Mai und Bernhard Kothe · Mehr sehen »

Bertha Drechsler Adamson

Bertha Drechsler Adamson (geb. Hamilton; * 25. März 1848 in Edinburgh; † 12. Mai 1924 in Toronto) war eine englische Geigerin, Dirigentin und Musikpädagogin.

Neu!!: 12. Mai und Bertha Drechsler Adamson · Mehr sehen »

Bertus Aafjes

Bertus Aafjes (1965) Bertus Aafjes (eigentlich Lambertus Jacobus Johannes Aafjes) (* 12. Mai 1914 in Amsterdam; † 22. April 1993 in Swolgen, Provinz Limburg) war ein niederländischer Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Bertus Aafjes · Mehr sehen »

Besatzungsstatut

Das Besatzungsstatut zur Abgrenzung der Befugnisse und Verantwortlichkeiten zwischen der zukünftigen deutschen Regierung und der Alliierten Kontrollbehörde vom 10.

Neu!!: 12. Mai und Besatzungsstatut · Mehr sehen »

Bey (Titel)

Bey (ursprünglich Beg; persisch und bzw. Beyg) ist ein türkischer Herrschertitel, gleichbedeutend mit dem arabischen Titel amīr.

Neu!!: 12. Mai und Bey (Titel) · Mehr sehen »

Bill of Attainder

Unter einer Bill of Attainder (auch Act oder Writ of Attainder) verstand man im englischen Common Law eine strafrechtliche Verurteilung einer Person durch das Parlament.

Neu!!: 12. Mai und Bill of Attainder · Mehr sehen »

Billy Duffy

Billy Duffy (2011) Billy Duffy (* 12. Mai 1961 in Manchester, England als William Henry Duffy) ist ein britischer Gitarrist, der mit der Rockband The Cult in den 1980er- und 1990er-Jahren bekannt wurde.

Neu!!: 12. Mai und Billy Duffy · Mehr sehen »

Billy Swan

Billy Swan (* 12. Mai 1942 als William Lance Swan in Cape Girardeau, Missouri) ist ein US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter, der 1975 mit dem Hit I Can Help bekannt wurde.

Neu!!: 12. Mai und Billy Swan · Mehr sehen »

Bohdan Wodiczko

Bohdan Wodiczko (* 2. Juli 1911 in Warschau; † 12. Mai 1985 ebenda) war ein polnischer Dirigent und Musikpädagoge.

Neu!!: 12. Mai und Bohdan Wodiczko · Mehr sehen »

Boris Nikolajewitsch Jelzin

Unterschrift von Boris Jelzin Boris Nikolajewitsch Jelzin (wiss. Transliteration Boris Nikolaevič El'cin; * 1. Februar 1931 in Butka, Ural-Oblast (heute Rajon Taliza, Oblast Swerdlowsk); † 23. April 2007 in Moskau) war ein sowjetischer und russischer Politiker.

Neu!!: 12. Mai und Boris Nikolajewitsch Jelzin · Mehr sehen »

Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V.

Neu!!: 12. Mai und Borussia Dortmund · Mehr sehen »

Bradley J. Anderson

Bradley J. Anderson (* 14. Juni 1957 in Oklahoma City, Oklahoma; † 12. Mai 2000 in Culver City, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Kostümbildner.

Neu!!: 12. Mai und Bradley J. Anderson · Mehr sehen »

Brett Gurewitz

Brett Gurewitz, 2007 Brett Gurewitz alias Mr.

Neu!!: 12. Mai und Brett Gurewitz · Mehr sehen »

Bruce Boxleitner

Bruce Boxleitner (2008) Bruce Boxleitner (* 12. Mai 1950 in Elgin, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 12. Mai und Bruce Boxleitner · Mehr sehen »

Buran 1.01

Buran 1.01 (für Buran – deutsch: Schneesturm) war die einzige für einen Orbitalflug eingesetzte Raumfähre (GRAU-Index 11F35 K1) aus dem gleichnamigen sowjetischen Raumfährenprojekt des Buran-Programms.

Neu!!: 12. Mai und Buran 1.01 · Mehr sehen »

Burt Bacharach

Burt Bacharach (2008) Burt Bacharach (* 12. Mai 1928 in Kansas City, Missouri) ist ein US-amerikanischer Pianist und Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Burt Bacharach · Mehr sehen »

Carl Friedrich Gerstlacher

Carl Friedrich Gerstlacher (* 12. Mai 1732 in Böblingen; † 15. August 1795 in Karlsruhe) war Jurist, Publizist, Universitätsprofessor und Beamter.

Neu!!: 12. Mai und Carl Friedrich Gerstlacher · Mehr sehen »

Carl Kraemer

Carl Kraemer (* 22. Dezember 1873 in Hilchenbach; † 12. Mai 1951 ebenda) war ein deutscher Tierschützer.

Neu!!: 12. Mai und Carl Kraemer · Mehr sehen »

Carl Schuhmann

Carl Schuhmann auf einer Briefmarke der Deutschen Bundespost 1996 Carl Schuhmann (links) vor dem Ringkampf gegen Georgios Tsitas Grabstätte Carl Schuhmann (* 12. Mai 1869 in Münster, Westfalen; † 24. März 1946 in Berlin) war ein deutscher Sportler.

Neu!!: 12. Mai und Carl Schuhmann · Mehr sehen »

Caspar von Geismar

Baron Friedrich Caspar von Geismar (lt. Taufeintrag vom 14. Mai 1783 im Kirchenbuch St. Bartholomäus Ahlen in Westfalen vollständig: Fridericus Casparus Antonius Henricus, * 12. Mai 1783 in Ahlen auf Gut Severinghausen; † 10. Mai 1848 in Sankt Petersburg) war u. a. Kaiserlich-Russischer General-Adjutant des Zaren Nikolaus I. Friedrich Caspar von Geismar.

Neu!!: 12. Mai und Caspar von Geismar · Mehr sehen »

Catherine Esther Beecher

Catherine Esther Beecher Catherine Esther Beecher (* 6. September 1800 in East Hampton, Long Island; † 12. Mai 1878) war eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Neu!!: 12. Mai und Catherine Esther Beecher · Mehr sehen »

Cäsar Flaischlen

Cäsar Flaischlen Cäsar Otto Hugo Flaischlen (* 12. Mai 1864 in Stuttgart; † 16. Oktober 1920 im Sanatorium Horneck in Gundelsheim) war Anfang des 20.

Neu!!: 12. Mai und Cäsar Flaischlen · Mehr sehen »

Cecil Armstrong Gibbs

Cecil Armstrong Gibbs (* 10. August 1889 in Great Baddow, Essex; † 12. Mai 1960 in Chelmsford) war ein englischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Cecil Armstrong Gibbs · Mehr sehen »

Charalampos Angourakis

Charalampos (Babis) Angourakis (griechisch: Μπάμπης Αγγουράκης, * 19. Januar 1951 in Bukarest; † 12. Mai 2014) war ein griechischer Politiker der KKE.

Neu!!: 12. Mai und Charalampos Angourakis · Mehr sehen »

Charilaos Pappas

Charilaos „Charis“ Pappas (* 12. Mai 1983 in Kavala, Griechenland) ist ein griechischer Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Charilaos Pappas · Mehr sehen »

Charkiw

Verkündigungskathedrale (erbaut 1898–1901) Charkiw (/Charkow) ist nach Kiew mit rund 1,4 Millionen Einwohnern (2015 auf pop-stat.mashke.org) die zweitgrößte Stadt der Ukraine und mit 42 Universitäten und Hochschulen das bedeutendste Wissenschafts- und Bildungszentrum des Landes.

Neu!!: 12. Mai und Charkiw · Mehr sehen »

Charles Barry

Charles Barry Der Glockenturm des Palace of Westminster - eines der berühmtesten Bauwerke von Barry Sir Charles Barry RA (* 23. Mai 1795 in London; † 12. Mai 1860 ebenda) war ein englischer Architekt und Baumeister.

Neu!!: 12. Mai und Charles Barry · Mehr sehen »

Charles Bordes

Charles Bordes Charles Bordes (* 12. Mai 1863 in La Roche-Corbon, Département Indre-et-Loire; † 8. November 1909 in Toulon) war ein französischer Komponist, Musikpädagoge und Organist.

Neu!!: 12. Mai und Charles Bordes · Mehr sehen »

Charles Lindbergh

Charles Lindbergh Charles Lindbergh vor der ''Spirit of St. Louis'' (1927) Charles Augustus Lindbergh, Jr. (* 4. Februar 1902 in Detroit, Michigan; † 26. August 1974 in Kipahulu, Maui, Hawaii) war ein US-amerikanischer Pilot, Schriftsteller und Träger der Medal of Honor.

Neu!!: 12. Mai und Charles Lindbergh · Mehr sehen »

Charleston (South Carolina)

Charleston ist eine Hafenstadt im US-Bundesstaat South Carolina mit 120.209 Einwohnern (laut der letzten Volkszählung 2010, Schätzung 2016: rund 134.000).

Neu!!: 12. Mai und Charleston (South Carolina) · Mehr sehen »

Charlotte von Kalb

Johann Heinrich Schmidt, 1785 Nach Charlotte von Kalb benannte Stelle im Steigerwald bei Dankenfeld, an der sie sich oft aufgehalten haben soll Charlotte Sophie Juliane von Kalb, geb.

Neu!!: 12. Mai und Charlotte von Kalb · Mehr sehen »

Chris Patten

Chris Patten Christopher Francis Patten, Baron Patten of Barnes, CH, PC, (* 12. Mai 1944 in Cleveleys, Lancashire) ist ein britischer Politiker.

Neu!!: 12. Mai und Chris Patten · Mehr sehen »

Chris Snell

Chris Snell (* 12. Mai 1971 in Regina, Saskatchewan) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler (Verteidiger), der während seiner Karriere unter anderem für die Toronto Maple Leafs und für die Los Angeles Kings aus der National Hockey League aktiv war.

Neu!!: 12. Mai und Chris Snell · Mehr sehen »

Christian Hellmann

Christian Hellmann (* 12. Mai 1961) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: 12. Mai und Christian Hellmann · Mehr sehen »

Christoph (Württemberg)

Herzog Christoph von Württemberg Stuttgarter Schlossplatz Alte Schloss in Stuttgart Grablege Christophs in der Stiftskirche Tübingen Christoph von Württemberg (* 12. Mai 1515 in Urach; † 28. Dezember 1568 in Stuttgart) war von 1550 bis 1568 vierter Herzog von Württemberg.

Neu!!: 12. Mai und Christoph (Württemberg) · Mehr sehen »

Chronologie der Mondmissionen

Diese Liste führt chronologisch geordnet alle Raumsonden und bemannte Missionen auf, die mit dem Ziel gestartet wurden, den Mond zu erreichen.

Neu!!: 12. Mai und Chronologie der Mondmissionen · Mehr sehen »

Claudia Schückler

Claudia Schückler (* 12. Mai 1985 in Heidelberg) ist eine deutsche Handballspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Claudia Schückler · Mehr sehen »

Cornelis Adriaan Bergsma

Cornelis Adriaan Bergsma Cornelis Adriaan Bergsma auch: Cornelis Adrianus Bergsma (* 12. Mai 1798 in Leeuwarden; † 22. Juni 1859 in Utrecht) war ein niederländischer Chemiker, Botaniker und Agrarwissenschaftler.

Neu!!: 12. Mai und Cornelis Adriaan Bergsma · Mehr sehen »

Cosimo II. de’ Medici

Cosimo II. de’ Medici Cosimo II.

Neu!!: 12. Mai und Cosimo II. de’ Medici · Mehr sehen »

County Championship

Die County Championship ist der nationale First-Class-Cricket-Wettbewerb für England und Wales.

Neu!!: 12. Mai und County Championship · Mehr sehen »

Cricket

Cricket-Match: Der helle Streifen ist die ''Pitch''; die Personen mit schwarzen Hosen sind die Schiedsrichter (rechts im Bild) Pitch mit Bowler, den beiden Batsmen und einem der beiden Schiedsrichter Cricket (engl.; in Deutschland auch Kricket, in den Anfängen auch „Thorball“) ist ein Schlagballspiel mit zwei Mannschaften.

Neu!!: 12. Mai und Cricket · Mehr sehen »

Cuno Affolter

Cuno Affolter (* 12. Mai 1958 in Trimbach) ist ein Schweizer Journalist und Comic-Experte.

Neu!!: 12. Mai und Cuno Affolter · Mehr sehen »

Dale Parker

Dale Parker (* 12. Mai 1992) ist ein ehemaliger australischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Dale Parker · Mehr sehen »

Damian McDonald

Damian McDonald (* 12. Mai 1972 in Wangaratta; † 23. März 2007 in Melbourne) war ein australischer Radrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Damian McDonald · Mehr sehen »

Daniel Acharuparambil

Daniel Acharuparambil OCD (* 12. Mai 1939 in Palliport, Indien; † 26. Oktober 2009 in Pachalam, Kerala) war Erzbischof von Verapoly.

Neu!!: 12. Mai und Daniel Acharuparambil · Mehr sehen »

Daniel Libeskind

Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden (2011) Daniel Libeskind (* 12. Mai 1946 in Łódź, Polen) ist ein US-amerikanischer Architekt und Stadtplaner polnisch-jüdischer Herkunft.

Neu!!: 12. Mai und Daniel Libeskind · Mehr sehen »

Daniel Newman

Daniel Christopher Newman (* 12. Mai 1976 in York, Großbritannien) ist ein britischer Filmschauspieler und Filmproduzent.

Neu!!: 12. Mai und Daniel Newman · Mehr sehen »

Daniel-François-Esprit Auber

Daniel-François-Esprit Auber, fotografiert von Nadar Daniel-François-Esprit Auber (* 29. Januar 1782 in Caen; † 12. Mai 1871 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Daniel-François-Esprit Auber · Mehr sehen »

Danny Krausz

Danny Krausz (2016) Danny Krausz (* 12. Mai 1958 in Wien) ist ein österreichischer Filmproduzent und Hochschullehrer.

Neu!!: 12. Mai und Danny Krausz · Mehr sehen »

Dante Gabriel Rossetti

Dante Gabriel Rossetti, Fotografie von Lewis Carroll, 1863 Signatur Dante Gabriel Rossettis Dante Gabriel Rossetti (* 12. Mai 1828 in London; † 9. April 1882 in Birchington-on-Sea, Kent) war ein britischer Dichter und Maler, der in beiden Künsten gleichermaßen begabt war.

Neu!!: 12. Mai und Dante Gabriel Rossetti · Mehr sehen »

Daraja la Umoja

Einheitsbrücke Die Einheitsbrücke oder kisuaheli Daraja la Umoja (örtl. Bezeichnung auch) überspannt den Rovuma und verbindet die Orte Mtambaswala in Tansania und Negomane in Mosambik.

Neu!!: 12. Mai und Daraja la Umoja · Mehr sehen »

Dániel Tőzsér

Dániel Tőzsér (* 12. Mai 1985 in Szolnok) ist ein ungarischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Neu!!: 12. Mai und Dániel Tőzsér · Mehr sehen »

Deborah Kara Unger

Deborah Kara Unger auf dem Toronto International Film Festival 2007 Deborah Kara Unger (* 12. Mai 1966 in Vancouver, British Columbia) ist eine kanadische Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Deborah Kara Unger · Mehr sehen »

Detlef Struve

Detlef Struve (* 12. Mai 1903 in Breiholz, Schleswig-Holstein; † 24. Mai 1987 in Embühren, Schleswig-Holstein) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: 12. Mai und Detlef Struve · Mehr sehen »

Detlev von Reventlow (Bischof)

Detlev von Reventlow (Dänisch: Ditlev) (* um 1485; † 12. Mai 1536 in Lübeck) war der erste evangelische Bischof von Lübeck.

Neu!!: 12. Mai und Detlev von Reventlow (Bischof) · Mehr sehen »

Deutsch-Dänischer Krieg

Der Deutsch-Dänische Krieg vom 1. Februar bis zum 30. Oktober 1864 war ein militärischer Konflikt um die Herzogtümer Schleswig und Holstein, insbesondere um die nationale Zugehörigkeit des Herzogtums Schleswig.

Neu!!: 12. Mai und Deutsch-Dänischer Krieg · Mehr sehen »

Deutsch-Sowjetischer Krieg

Der Deutsch-Sowjetische Krieg war ein Teil des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: 12. Mai und Deutsch-Sowjetischer Krieg · Mehr sehen »

Deutsche Bundespost

Die Deutsche Bundespost (DBP) war ein staatseigenes Post-, Logistik- und Fernmeldeunternehmen der Bundesrepublik Deutschland und Träger der zivilen Fernmeldehoheit.

Neu!!: 12. Mai und Deutsche Bundespost · Mehr sehen »

Deutscher Bauernkrieg

Als Deutscher Bauernkrieg (auch Revolution des gemeinen Mannes) wird die Ausweitung lokaler Bauernaufstände ab 1524 in weite Teile des süddeutschen Sprachraumes (Süddeutschland, Thüringen, Österreich und Schweiz) bezeichnet, wobei die Bauern mit ihren Zwölf Artikeln von Memmingen erstmals Forderungen festlegten, was als frühe Formulierung von Menschenrechten angesehen wird.

Neu!!: 12. Mai und Deutscher Bauernkrieg · Mehr sehen »

Diana Raznovich

Die argentinische Autorin und Karikaturistin Diana Raznovich 1998 in einem typischen Kaffeehaus in Buenos Aires Diana Raznovich (* 12. Mai 1945 in Argentinien) ist eine argentinische Schriftstellerin, Theatermacherin und Karikaturistin.

Neu!!: 12. Mai und Diana Raznovich · Mehr sehen »

Didi (Fußballspieler, 1928)

'''Brasilien 1958:''' Vicente Feola (Trainer), Djalma Santos, Zito, Bellini, Nílton Santos, Orlando, Gilmar - Garrincha, '''Didí''', Pelé, Vavá, Zagallo Didi, eigentlich Valdir Pereira (* 8. Oktober 1928 in Rio de Janeiro; † 12. Mai 2001), war ein brasilianischer Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Didi (Fußballspieler, 1928) · Mehr sehen »

Dmitri Anatoljewitsch Afanassenkow

Dmitri Anatoljewitsch Afanassenkow (* 12. Mai 1980 in Archangelsk, Russische SFSR) ist ein ehemaliger russischer Eishockeyspieler.

Neu!!: 12. Mai und Dmitri Anatoljewitsch Afanassenkow · Mehr sehen »

Doge von Venedig

Giovanni Bellini: Porträt des Dogen Leonardo Loredan (1501) Der Doge (von (Führer, Anführer, Fürst)) war das Staatsoberhaupt der Republik Venedig.

Neu!!: 12. Mai und Doge von Venedig · Mehr sehen »

Domhnall Gleeson

Comic Con (2015) Domhnall Gleeson (* 12. Mai 1983 in Dublin) ist ein irischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur.

Neu!!: 12. Mai und Domhnall Gleeson · Mehr sehen »

Domingo de la Calzada

Standbild, Kathedrale von Santo Domingo de la Calzada Domingo García, später Santo Domingo de la Calzada (* in Viloria de Rioja, Spanien; † 12. Mai 1109 Santo Domingo de la Calzada, Spanien) war ein Förderer der Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela in der Rioja, Spanien.

Neu!!: 12. Mai und Domingo de la Calzada · Mehr sehen »

Don Quijote

Don Quijote (Don Quixote in alter Schreibweise; Don Quichotte in französischer Orthografie, teilweise auch im deutschen Sprachraum üblich) ist die allgemeinsprachliche Bezeichnung für den Roman El ingenioso hidalgo Don Quixote de la Mancha von Miguel de Cervantes, übersetzt Der sinnreiche Junker Don Quijote von der Mancha, und gleichzeitig der Name des Protagonisten.

Neu!!: 12. Mai und Don Quijote · Mehr sehen »

Dorothy Crowfoot Hodgkin

Molekülmodell des Penicillins von Dorothy Hodgkin, ca. 1945 Dorothy Crowfoot Hodgkin OM, geborene Dorothy Mary Crowfoot (* 12. Mai 1910 in Kairo; † 29. Juli 1994 in Shipston-on-Stour, England) war eine britische Biochemikerin.

Neu!!: 12. Mai und Dorothy Crowfoot Hodgkin · Mehr sehen »

Dritter Kreuzzug

Der Dritte Kreuzzug war ein Kriegszug, zu dem der Papst in einer Bulle die Königreiche des Abendlandes aufrief, nachdem Sultan Saladin das Kreuzfahrerheer des Königreichs Jerusalem besiegt und die Stadt Jerusalem erobert hatte.

Neu!!: 12. Mai und Dritter Kreuzzug · Mehr sehen »

Durchstarten

Abfolge in graphischer Darstellung Als Durchstarten (engl. go-around) bezeichnet man ein Flugmanöver, bei dem ein begonnener Landeanflug nicht mit einer Landung abgeschlossen, sondern durch Gasgeben und Übergang in den Steigflug abgebrochen wird.

Neu!!: 12. Mai und Durchstarten · Mehr sehen »

Eberhard (Franken)

Eberhard (* um 885; † 2. Oktober 939 bei Andernach) aus der Familie der Konradiner war der jüngere Bruder König Konrads I. 909 war er Laienabt des Klosters St. Maximin in Trier, 913 war er Graf im Hessengau und im Perfgau, 913 und 928 Graf im Oberlahngau.

Neu!!: 12. Mai und Eberhard (Franken) · Mehr sehen »

Edda Seippel

Edda Seippel, auch Edda Seippel-Forschbach (* 19. Dezember 1919 in Braunschweig; † 12. Mai 1993 in München) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Edda Seippel · Mehr sehen »

Eddy Paape

Édouard "Eddy" Paape (* 3. Juli 1920 in Grivegnée; † 12. Mai 2012 in Brüssel) war ein belgischer Comiczeichner.

Neu!!: 12. Mai und Eddy Paape · Mehr sehen »

Ede Telcs

Ede Telcs (1900) Ede Telcs (1910) Kossuth-Denkmal in Kecskemét (1906) Eduard „Ede“ Telcs (auch Eduard „Ede“ Teltsch; * 12. Mai 1872 in Baja, Ungarn; † 18. Juli 1948 in Budapest) war ein ungarischer Bildhauer und Medailleur.

Neu!!: 12. Mai und Ede Telcs · Mehr sehen »

Edi Linser

Gedenkstein in Wolfsgraben. Edi Linser (* 23. Juli 1894 in Innsbruck; † 12. Mai 1929 in Wien) war ein österreichischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Edi Linser · Mehr sehen »

Edme Mariotte

Gründungsmitglieder der Akademie 1666, von Henry Testelin; Mariotte wahrscheinl. 6. v. rechtsMariottesche RöhreMondkrater Mariotte Edme Mariotte (* um 1620 wahrscheinlich in Dijon; † 12. Mai 1684 in Paris) war ein französischer Physiker.

Neu!!: 12. Mai und Edme Mariotte · Mehr sehen »

Edmond Mouche

1951 gefahren. Die beiden Franzosen erreichten den 20. Rang in der Gesamtwertung und gewannen die Rennklasse für Fahrzeuge bis 1,1-Liter-Hubraum. Edmond Mouche (* 4. September 1899; † 12. Mai 1989) war ein französischer Autorennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Edmond Mouche · Mehr sehen »

Edmund Heusinger von Waldegg

Edmund Heusinger von Waldegg Terrakotta-Porträt-Medaillon am Grabstein des Erfinders Der „Wiederentdecker“ des Grabmals auf dem hannoverschen Stadtfriedhof Engesohde, Karl-Heinz Müller Edmund Heusinger von Waldegg (* 12. Mai 1817 in Langenschwalbach; † 2. Februar 1886 in Hannover) war ein deutscher Architekt,Franz Rudolf Zankl (Hrsg.): Liste der Architekten, aufgestellt unter Mitarbeit von Helmut Zimmermann, in dies.: Hannover.

Neu!!: 12. Mai und Edmund Heusinger von Waldegg · Mehr sehen »

Eduard VIII.

Eduard „David“, Herzog von Windsor (1945) Eduard VIII., gebürtig Edward Albert Christian George Andrew Patrick David, genannt David, (* 23. Juni 1894 in der White Lodge in London; † 28. Mai 1972 in Paris) war von 1910 bis 1936 Prince of Wales, vom Januar 1936 bis zu seiner Abdankung im Dezember desselben Jahres König des Vereinigten Königreichs und Kaiser von Indien und ab Dezember 1936 Duke of Windsor.

Neu!!: 12. Mai und Eduard VIII. · Mehr sehen »

Edward Lear

Edward Lear (1870) Edward Lear (* 12. Mai 1812 in Highgate; † 29. Januar 1888 in Sanremo) war ein englischer Schriftsteller und Maler.

Neu!!: 12. Mai und Edward Lear · Mehr sehen »

Egmont Colerus

Egmont Colerus von Geldern (* 12. Mai 1888 in Linz; † 8. April 1939 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Egmont Colerus · Mehr sehen »

Elisabeth Bergner

Elisabeth Bergner (1935) Elisabeth Bergner (geborene Elisabeth Ettel; * 22. August 1897 in Drohobycz in Galizien, Österreich-Ungarn, heute Ukraine; † 12. Mai 1986 in London) war eine österreichisch-britische Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Elisabeth Bergner · Mehr sehen »

Emilio Estevez

Emilio Estevez mit seinem Vater Martin Sheen Emilio Estevez (spanische Schreibweise Emilio Estévez; * 12. Mai 1962 in New York) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Regisseur.

Neu!!: 12. Mai und Emilio Estevez · Mehr sehen »

Emily VanCamp

Emily VanCamp (2013) Emily Irene VanCamp (* 12. Mai 1986 in Port Perry, Ontario) ist eine kanadische Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Emily VanCamp · Mehr sehen »

Erdbeben in Sichuan 2008

Lage Das Erdbeben in Sichuan war ein schweres Erdbeben, das sich am 12. Mai 2008 um 06:28:01 UTC (14:28:01 Uhr Ortszeit) etwa 1.550 Kilometer südwestlich von Peking in der chinesischen Provinz Sichuan ereignete.

Neu!!: 12. Mai und Erdbeben in Sichuan 2008 · Mehr sehen »

Ergebnis (Cricket)

Das Ergebnis (engl. Result) in einem Cricketspiel kann entweder ein Sieg (Win) für eine der beiden Mannschaften sein, ein Unentschieden (Tie) oder ein Remis (Draw).

Neu!!: 12. Mai und Ergebnis (Cricket) · Mehr sehen »

Eric Singer

Eric Singer Eric Singer (* 12. Mai 1958 in Ohio als Eric Doyle Mensinger) ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger.

Neu!!: 12. Mai und Eric Singer · Mehr sehen »

Erich Bockemühl

Erich Bockemühl (Pseudonym: Eberhard Büren; * 12. Juni 1885 in Bickenbach, Oberbergisches Land; † 12. Mai 1968 in Drevenack, Niederrhein) war ein deutscher Pädagoge und Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Erich Bockemühl · Mehr sehen »

Erich Correns (Chemiker)

Erich Correns (1961) Correns (rechts) im Ersten Weltkrieg mit Richard Sorge, 1915 Grabstätte Erich Paul Hubert Correns (* 12. Mai 1896 in Tübingen; † 18. Mai 1981 in Berlin) war ein deutscher Chemiker und Präsident des Nationalrates der Nationalen Front der DDR.

Neu!!: 12. Mai und Erich Correns (Chemiker) · Mehr sehen »

Erich von Stroheim

Erich von Stroheim Erich von Stroheim (geboren als Erich Oswald Stroheim; * 22. September 1885 in Wien, Österreich-Ungarn; † 12. Mai 1957 in Maurepas bei Paris, Frankreich) war ein US-amerikanischer Regisseur, Schauspieler, Drehbuchautor und Schriftsteller österreichischer Herkunft.

Neu!!: 12. Mai und Erich von Stroheim · Mehr sehen »

Erik Durm

Erik Durm (* 12. Mai 1992 in Pirmasens) ist ein deutscher Fußballspieler, der bei Borussia Dortmund unter Vertrag steht.

Neu!!: 12. Mai und Erik Durm · Mehr sehen »

Erik Zimen

Erik Zimen (* 12. Mai 1941 in Berlin; † 19. Mai 2003 in Grillenöd bei Haarbach in Niederbayern) war ein Verhaltensforscher, der insbesondere über die Haustierwerdung und die Verhaltensgenetik der Wölfe und der Haushunde arbeitete.

Neu!!: 12. Mai und Erik Zimen · Mehr sehen »

Eritrea

Eritrea (Ertra) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika.

Neu!!: 12. Mai und Eritrea · Mehr sehen »

Eritrea-Äthiopien-Krieg

Lage Äthiopiens und Eritreas Der Krieg zwischen Äthiopien und Eritrea dauerte vom 6.

Neu!!: 12. Mai und Eritrea-Äthiopien-Krieg · Mehr sehen »

Ernst Marischka

Ernst Marischka (* 2. Jänner 1893 in Wien; † 12. Mai 1963 in Chur, Graubünden), Bruder des Schauspielers und Regisseurs Hubert Marischka, war ein österreichischer Regisseur und Drehbuchautor, der auf wienerische, operettenselige Komödienstoffe spezialisiert war.

Neu!!: 12. Mai und Ernst Marischka · Mehr sehen »

Ernst Thrasolt

Ernst Thrasolt (Pseudonym für Matthias Josef Franz Tressel; * 12. Mai 1878 in Saarburg (Ortsteil Beurig); † 20. Januar 1945 in Berlin) war ein deutscher römisch-katholischer Priester, Dichter, Mitbegründer der katholischen Jugendbewegung, Pazifist und Judenretter.

Neu!!: 12. Mai und Ernst Thrasolt · Mehr sehen »

Erster Tschetschenienkrieg

Der Erste Tschetschenienkrieg war ein militärischer Konflikt zwischen der Kaukasusrepublik Tschetschenien und Russland von 1994 bis 1996.

Neu!!: 12. Mai und Erster Tschetschenienkrieg · Mehr sehen »

Eugène Scribe

Eugène Scribe Augustin Eugène Scribe (* 24. Dezember 1791 in Paris; † 20. Februar 1861 ebenda) war ein französischer Dramatiker und Librettist.

Neu!!: 12. Mai und Eugène Scribe · Mehr sehen »

Eugène Ysaÿe

Eugène Ysaÿe Eugène-Auguste Ysaÿe (* 16. Juli 1858 in Lüttich; † 12. Mai 1931 in Brüssel) war ein belgischer Komponist und Violinist.

Neu!!: 12. Mai und Eugène Ysaÿe · Mehr sehen »

Eugen Jesser

Eugen Jesser (* 17. März 1946 in Wien; † 11. Mai 2008 ebenda) war Präsident und Direktor der Wiener Sängerknaben.

Neu!!: 12. Mai und Eugen Jesser · Mehr sehen »

Europapokal der Landesmeister 1975/76

Der Europapokal der Landesmeister 1975/76 war die 21. Auflage des Wettbewerbs.

Neu!!: 12. Mai und Europapokal der Landesmeister 1975/76 · Mehr sehen »

Europäische Kommission

Die Europäische Kommission (EK, im offiziellen Schriftverkehr häufig KOM), kurz EU-Kommission, ist ein supranationales Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: 12. Mai und Europäische Kommission · Mehr sehen »

Europäische Nachbarschaftspolitik

ENP-Staaten Die Europäische Nachbarschaftspolitik (ENP) ist ein Programm der Europäischen Union (EU), das am 12.

Neu!!: 12. Mai und Europäische Nachbarschaftspolitik · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: 12. Mai und Europäische Union · Mehr sehen »

Eva Demski

Eva Demski (2009) Eva Demski (* 12. Mai 1944 als Eva Katrin Küfner in Regensburg) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Neu!!: 12. Mai und Eva Demski · Mehr sehen »

Ștefan Kovács

Ștefan „Piști“ Kovács (* 2. Oktober 1920 in Timișoara; † 12. Mai 1995 in Cluj-Napoca) war ein rumänischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 12. Mai und Ștefan Kovács · Mehr sehen »

Falilat Ogunkoya

Falilat Ogunkoya (* 12. Mai 1968) ist eine ehemalige nigerianische Sprinterin und Olympiadritte.

Neu!!: 12. Mai und Falilat Ogunkoya · Mehr sehen »

Farley Mowat

Farley Mowat Farley McGill Mowat OC (* 12. Mai 1921 in Belleville, Ontario, Kanada; † 6. Mai 2014 in Port Hope, Ontario, Kanada) war ein kanadischer Schriftsteller, dessen Bücher in mehr als 50 Sprachen übersetzt wurden.

Neu!!: 12. Mai und Farley Mowat · Mehr sehen »

Fátima

Fátima ist eine Stadt (Cidade) im Kreis Ourém in Portugal.

Neu!!: 12. Mai und Fátima · Mehr sehen »

FC Bayern München

Die Allianz Arena, Heimstadion des FC Bayern München Bundesligaplatzierungen des FC Bayern München (1965/66–2015/16) Der Fußball-Club Bayern, München e. V., kurz FC Bayern München, ist ein deutscher Sportverein aus der bayerischen Landeshauptstadt München.

Neu!!: 12. Mai und FC Bayern München · Mehr sehen »

Felice Romani

Felice Romani. Felice Romani (* 31. Januar 1788 in Genua; † 28. Januar 1865 in Moneglia) war ein italienischer Autor und Librettist zahlreicher Opern.

Neu!!: 12. Mai und Felice Romani · Mehr sehen »

Felix Anschütz

Felix Anschütz (* 12. Mai 1920 in Kiel; † 24. März 2014) war ein deutscher Internist, Kardiologe und Hochschullehrer.

Neu!!: 12. Mai und Felix Anschütz · Mehr sehen »

Ferdinand Fellner (Maler)

Mittelalterlicher Sänger (Zuschreibung) Ferdinand Fellner (* 12. Mai 1799 in Frankfurt am Main; † 4. September 1859 in Stuttgart) war ein deutscher Zeichner und Maler.

Neu!!: 12. Mai und Ferdinand Fellner (Maler) · Mehr sehen »

Ferdinand Schöningh (Verleger, 1815)

Ferdinand Schöningh Ferdinand Schöningh (* 16. März 1815 in Meppen; † 18. August 1883 in Paderborn) war ein deutscher Buchhändler, Verleger und Publizist.

Neu!!: 12. Mai und Ferdinand Schöningh (Verleger, 1815) · Mehr sehen »

Ferdinand von Andrian-Werburg

Ferdinand von Andrian-Werburg, Gemälde von Ludwig Börne (1786–1837) Ferdinand Freiherr von Andrian-Werburg (* 16. Juli 1776 in Görz; † 12. Mai 1851 in Ansbach) war bayerischer Regierungspräsident und maßgeblich am Auf- und Ausbau des Erdgeschichtlichen Museums in Bayreuth beteiligt.

Neu!!: 12. Mai und Ferdinand von Andrian-Werburg · Mehr sehen »

Ferdinand von Hiller

Ferdinand Hiller Ferdinand von Hiller (* 24. Oktober 1811 in Frankfurt am Main; † 11. Mai 1885 in Köln) war ein deutscher Komponist, Dirigent und Musikpädagoge.

Neu!!: 12. Mai und Ferdinand von Hiller · Mehr sehen »

Florence Nightingale

rahmenlos Florence Nightingale (* 12. Mai 1820 in Florenz, Großherzogtum Toskana; † 13. August 1910 in London, England) war eine britische Krankenschwester, Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege und einflussreiche Reformerin des Sanitätswesens und der Gesundheitsfürsorge in Großbritannien und Britisch-Indien.

Neu!!: 12. Mai und Florence Nightingale · Mehr sehen »

Florent Amodio

Florent Amodio (* 12. Mai 1990 in Sobral, Ceará, Brasilien) ist ein französischer Eiskunstläufer, der im Einzellauf startet.

Neu!!: 12. Mai und Florent Amodio · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: 12. Mai und Formel 1 · Mehr sehen »

Frank Stella

Frank Stella: ''Fishkill'' (1995) Ernst-Abbe-Platz in Jena Frank Stella (* 12. Mai 1936 in Malden, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Maler, Bildhauer und Objektkünstler.

Neu!!: 12. Mai und Frank Stella · Mehr sehen »

Franken (Volk)

Die Franken (sinngemäß „die Mutigen, Kühnen“) waren einer der germanischen Großstämme.

Neu!!: 12. Mai und Franken (Volk) · Mehr sehen »

Franz Anton Hoffmeister

Franz Anton Hoffmeister nach Nikolaus Lauer Franz Anton Hoffmeister (* 1754 in Rottenburg am Neckar, damals Vorderösterreich; † 9. Februar 1812 in Wien) war ein deutscher Komponist und Musikverleger.

Neu!!: 12. Mai und Franz Anton Hoffmeister · Mehr sehen »

Franz Arnold (Kanonist)

Franz Arnold (* 6. Februar 1893 in Wien; † 12. Mai 1963 ebenda) war ein österreichischer Kirchenrechtler.

Neu!!: 12. Mai und Franz Arnold (Kanonist) · Mehr sehen »

Franz Lehár

Franz Lehár Franz Lehár (* 30. April 1870 in Komorn, Österreich-Ungarn (heute: Komárno, Slowakei); † 24. Oktober 1948 in Bad Ischl, Österreich) war ein österreichischer Komponist ungarischer Herkunft.

Neu!!: 12. Mai und Franz Lehár · Mehr sehen »

Franz Ruttner

Franz Ruttner (* 12. Mai 1882 in Vápenný Podol bei Seč; † 17. Mai 1961 in Lunz am See, Niederösterreich) war ein deutscher Limnologe, langjähriger Leiter der Biologischen Station in Lunz am See.

Neu!!: 12. Mai und Franz Ruttner · Mehr sehen »

Franziskanische Orden

Der Ordensgründer Franziskus von Assisi (Tafelbild von Guido di Graciano, nach 1270, Siena, Pinacoteca Nazionale) Franziskanische Orden sind verschiedene vornehmlich römisch-katholische Ordensgemeinschaften, die sich an der von Franziskus von Assisi (1181/1182 bis 1226) für den von ihm gegründeten Bettelorden verfassten Ordensregel orientieren.

Neu!!: 12. Mai und Franziskanische Orden · Mehr sehen »

Frasquita

Frasquita ist eine Operette in drei Akten von Franz Lehár.

Neu!!: 12. Mai und Frasquita · Mehr sehen »

Frère Roger

Frère Roger bei der Überreichung des Friedenspreises des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, 13. Oktober 1974 Frère Roger, 1991 Frère Roger Schutz (‚ Bruder; * 12. Mai 1915 in Provence, Schweiz; † 16. August 2005 in Taizé, Frankreich) war Gründer und erster Prior der ökumenischen Bruderschaft von Taizé.

Neu!!: 12. Mai und Frère Roger · Mehr sehen »

Frederick Dobson Middleton

Frederick Dobson Middleton 1885 Sir Frederick Dobson Middleton (* 4. November 1825 in Belfast, Nordirland; † 25. Januar 1898 in London, England) war ein britischer General und diente an verschiedenen Einsatzorten des Britischen Weltreichs.

Neu!!: 12. Mai und Frederick Dobson Middleton · Mehr sehen »

Fredrik Böök

Fredrik Böök Martin Fredrik Böök (* 12. Mai 1883 in Kristianstad als Martin Fredrik Christofferson; † 2. Dezember 1961 in Kopenhagen) war ein schwedischer Literaturprofessor, Kritiker und Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Fredrik Böök · Mehr sehen »

Friðrik Þór Friðriksson

Friðrik Þór Friðriksson im November 2007 Friðrik Þór Friðriksson (auch Fridrik Thor Fridriksson; * 12. Mai 1954 in Reykjavík) ist ein isländischer Filmregisseur und Filmemacher.

Neu!!: 12. Mai und Friðrik Þór Friðriksson · Mehr sehen »

Frieden von Campo Formio

Mitteleuropa nach den Friedensschlüssen von Basel und Campoformio Archives nationales Der Friede von Campoformio wurde am 17. Oktober 1797 zwischen Frankreich, vertreten durch Napoléon Bonaparte, und Kaiser Franz II. in seiner Eigenschaft als Landesherr der habsburgischen Erblande (aufgrund der Pragmatischen Sanktion, insbesondere als König von Ungarn und Böhmen und Erzherzog von Österreich) geschlossen.

Neu!!: 12. Mai und Frieden von Campo Formio · Mehr sehen »

Friederike von Reden

Kirche Wang in Karpacz Friederike Gräfin von Reden, genannt Fritze von Reden, geborene Freiin Riedesel zu Eisenbach (* 12. Mai 1774 in Wolfenbüttel; † 14. Mai 1854 in Buchwald, Riesengebirge) war die Gattin des preußischen Ministers Friedrich Wilhelm Graf von Reden.

Neu!!: 12. Mai und Friederike von Reden · Mehr sehen »

Friedhelm Hofmann

Bischof Hofmann im Herbst 2009 Bischofswappen von Friedhelm Hofmann Friedhelm Hofmann (* 12. Mai 1942 in Köln-Lindenthal) ist ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Kunsthistoriker und emeritierter Bischof von Würzburg.

Neu!!: 12. Mai und Friedhelm Hofmann · Mehr sehen »

Friedrich Huch

Friedrich Huch (* 19. Juni 1873 in Braunschweig; † 12. Mai 1913 in München) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Friedrich Huch · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm III. (Preußen)

Friedrich Wilhelm III. Friedrich Wilhelm III. um 1830 (Lithographie von Wilhelm Devrient, nach Franz Krüger) Monogramm von Friedrich Wilhelm III. Friedrich Wilhelm III. (* 3. August 1770 in Potsdam; † 7. Juni 1840 in Berlin) war seit 1797 König von Preußen und als Markgraf von Brandenburg zudem Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches bis zu dessen Auflösung im Jahre 1806.

Neu!!: 12. Mai und Friedrich Wilhelm III. (Preußen) · Mehr sehen »

Fritz Kortner

Fritz Kortner (1959) Fritz Kortner (* 12. Mai 1892 in Wien als Fritz Nathan Kohn; † 22. Juli 1970 in München) war ein österreichischer Schauspieler, Film- und Theaterregisseur.

Neu!!: 12. Mai und Fritz Kortner · Mehr sehen »

Fritz Mackensen

Fritz Mackensen als Direktor der Kunsthochschule Weimar Stehend von links: Otto Modersohn, Fritz Mackensen, Heinrich Vogeler; sitzend: Fritz Overbeck, Hermann Allmers, Carl Vinnen 1895 Fritz Mackensen (* 8. April 1866 in Greene (Niedersachsen); † 12. Mai 1953 in Bremen) war ein deutscher Maler, Mitbegründer der Künstlerkolonie Worpswede und Leiter der Nordischen Kunsthochschule, der heutigen Hochschule für Künste Bremen.

Neu!!: 12. Mai und Fritz Mackensen · Mehr sehen »

Fritz Schäffer

Fritz Schäffer auf einem Wahlplakat zur Bundestagswahl 1957 Friedrich „Fritz“ Hermann Schäffer (* 12. Mai 1888 in München; † 29. März 1967 in Berchtesgaden) war ein deutscher Politiker (BVP und CSU).

Neu!!: 12. Mai und Fritz Schäffer · Mehr sehen »

Fritzlar

Fritzlar ist eine Kleinstadt und ein wirtschaftliches Mittelzentrum im Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen in Deutschland.

Neu!!: 12. Mai und Fritzlar · Mehr sehen »

Gabriel Byrne

Gabriel Byrne (2010) Gabriel Byrne (* 12. Mai 1950 in Dublin, Irland) ist ein irischer Filmschauspieler.

Neu!!: 12. Mai und Gabriel Byrne · Mehr sehen »

Gabriel Dumont (Métisführer)

Gabriel Dumont Gabriel Dumont (* Dezember 1837 in der Red-River-Kolonie; † 19. Mai 1906 in St-Isidore-de-Bellevue, Saskatchewan) war Pelzjäger und -händler sowie politischer und militärischer Führer der kanadischen Métis.

Neu!!: 12. Mai und Gabriel Dumont (Métisführer) · Mehr sehen »

Gabriel Fauré

Gabriel Fauré, 1905 Gabriel Urbain Fauré (* 12. Mai 1845 in Pamiers, Département Ariège, Midi-Pyrénées; † 4. November 1924 in Paris) war ein französischer Komponist des Fin de siècle, der vor allem Vokal-, Klavier- und Kammermusik schrieb.

Neu!!: 12. Mai und Gabriel Fauré · Mehr sehen »

Gaetano Donizetti

Gaetano Donizetti, Gemälde von Giuseppe Rillosi (1811–1880) Domenico Gaetano Maria Donizetti (* 29. November 1797 in Borgo Canale, heute in Bergamo in Italien; † 8. April 1848 in Bergamo) war einer der wichtigsten Opernkomponisten des Belcanto.

Neu!!: 12. Mai und Gaetano Donizetti · Mehr sehen »

Gary Peacock

Gary Peacock 2014 Gary Peacock (* 12. Mai 1935 in Burley, Idaho) ist ein amerikanischer Kontrabassist des Modern Jazz.

Neu!!: 12. Mai und Gary Peacock · Mehr sehen »

Gayla Reid

Gayla Reid (* 12. Mai 1945 in Armidale, New South Wales) ist eine in Australien geborene kanadische Schriftstellerin, die 1995 den Ethel Wilson Fiction Prize gewann und 2005 mit dem Marian Engel Award ausgezeichnet wurde.

Neu!!: 12. Mai und Gayla Reid · Mehr sehen »

Günther Lohre

Günther-Gerhard Lohre (* 12. Mai 1953 in Leonberg) ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet.

Neu!!: 12. Mai und Günther Lohre · Mehr sehen »

Gegenpapst

Als Gegenpapst (lateinisch pseudopapa, antipapa) wird eine Person bezeichnet, die während der Amtszeit eines kanonisch gewählten Papstes (der also nicht verstorben ist und auch nicht abgedankt hat), und in Gegensatz zu diesem, von bestimmten Autoritäten zum Papst ernannt wurde.

Neu!!: 12. Mai und Gegenpapst · Mehr sehen »

Georg Adolf Erman

Georg Adolf Erman Georg Adolf Erman (* 12. Mai 1806 in Berlin; † 12. Juli 1877 ebenda) war ein deutscher Physiker und Geowissenschaftler.

Neu!!: 12. Mai und Georg Adolf Erman · Mehr sehen »

Georg VI. (Vereinigtes Königreich)

Georg VI. (offizielles Hofporträt um 1940) Georg VI., gebürtig Prince Albert Frederick Arthur George, Duke of York (* 14. Dezember 1895 in York Cottage, Sandringham, Norfolk; † 6. Februar 1952 in Sandringham House, Norfolk) aus dem Haus Windsor (bis 1917 Haus Sachsen-Coburg-Gotha) war vom 11.

Neu!!: 12. Mai und Georg VI. (Vereinigtes Königreich) · Mehr sehen »

Georg von Rauch (Anarchist)

Georg von Rauch (* 12. Mai 1947 in Marburg; † 4. Dezember 1971 in Berlin (West)) war in der Studentenbewegung der 1960er Jahre aktiv und danach Angehöriger der linksradikalen militanten Szene in West-Berlin.

Neu!!: 12. Mai und Georg von Rauch (Anarchist) · Mehr sehen »

Georg von Waldburg-Zeil (1488–1531)

Kolorierter Holzschnitt von Hans Burgkmair d. Ä. Georg III.

Neu!!: 12. Mai und Georg von Waldburg-Zeil (1488–1531) · Mehr sehen »

George Carlin

George Carlin 2008 George Denis Patrick Carlin (* 12. Mai 1937 in New York City; † 22. Juni 2008 in Santa Monica) war ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Sozialkritiker und Autor.

Neu!!: 12. Mai und George Carlin · Mehr sehen »

George Cathcart

George Cathcart Sir George Cathcart, GCB (* 12. Mai 1794 in London; † 5. November 1854 bei Inkerman) war ein britischer General.

Neu!!: 12. Mai und George Cathcart · Mehr sehen »

Georges Abi-Saber

Georges Abi-Saber OLM (* 12. Mai 1923 in Wadi Sette; † 26. August 2015) war ein libanesischer Geistlicher und Bischof von Saint-Maron de Montréal.

Neu!!: 12. Mai und Georges Abi-Saber · Mehr sehen »

Georges d’Aubusson de La Feuillade

D'Aubussons Erzbischofswappen (schemat. Darstellung) Georges d’Aubusson de la Feuillade (* 1609; † 12. Mai 1697 in Metz) war ein Geistlicher der katholischen Kirche.

Neu!!: 12. Mai und Georges d’Aubusson de La Feuillade · Mehr sehen »

Gerald Bales

Albert Gerald Bales CM (* 12. Mai 1919 in Toronto, Ontario; † 4. Juli 2002 in London, Ontario) war ein kanadischer Organist, Pianist, Komponist, Chorleiter und Musikpädagoge.

Neu!!: 12. Mai und Gerald Bales · Mehr sehen »

Gerald Teschl

Gerald Teschl Gerald Teschl (* 12. Mai 1970 in Graz) ist ein österreichischer Mathematiker und Universitätsprofessor an der Fakultät für Mathematik der Universität Wien.

Neu!!: 12. Mai und Gerald Teschl · Mehr sehen »

Gerhard Riedmann (Schriftsteller)

Gerhard Riedmann (* 12. Mai 1933 in Sterzing, Südtirol; † 25. November 2003 in Bozen, Südtirol) war ein Lehrer, Schriftsteller und Theatermann.

Neu!!: 12. Mai und Gerhard Riedmann (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Germain Lefebvre (Sänger, 1889)

Germain Lefebvre (* 3. Juni 1889 in Saint-Henri; † 12. Mai 1946 in Montreal) war ein kanadischer Opernsänger (Bass), Chorleiter und Musikpädagoge.

Neu!!: 12. Mai und Germain Lefebvre (Sänger, 1889) · Mehr sehen »

Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990)

3. Oktober 1990 Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland beginnt nach der Annahme des deutschen Grundgesetzes, das mit dem Ablauf des Tages der Verkündung in Kraft trat (Abs. 2 GG).

Neu!!: 12. Mai und Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990) · Mehr sehen »

Geschichte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland

Vorhergehende Geschichte Großbritanniens: Geschichte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland ---- Nach dem Irischen Unabhängigkeitskrieg wurde 1921 der Anglo-Irische Vertrag geschlossen, der für 26 der 32 Irischen Countys die Unabhängigkeit von Großbritannien garantierte.

Neu!!: 12. Mai und Geschichte des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland · Mehr sehen »

Geschichte Englands

Stonehenge Die Geschichte Englands ist die Geschichte des größten und bevölkerungsreichsten Teils des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: 12. Mai und Geschichte Englands · Mehr sehen »

Geschichte Eritreas

Der Staat Eritrea seit 1993 Als Beginn der Geschichte des Staates Eritrea kann das italienische Dekret vom 1.

Neu!!: 12. Mai und Geschichte Eritreas · Mehr sehen »

Geschichte Frankreichs

Offizielles Hoheitszeichen der Republik Frankreich Die Geschichte Frankreichs beginnt in vorgeschichtlicher Zeit.

Neu!!: 12. Mai und Geschichte Frankreichs · Mehr sehen »

Geschichte Irlands

Die Geschichte Irlands kann mit der Ankunft des modernen Menschen in der Zeit des Creswellien (engl. Creswellian) angesetzt werden, einer endpaläolithischen Kulturstufe, die sich in Folge des Rückgangs der Weichsel-Vereisung auf den Britischen Inseln zwischen 12.500 und 8000 v. Chr.

Neu!!: 12. Mai und Geschichte Irlands · Mehr sehen »

Geschichte Kambodschas

Reisfelder im Gebiet von Angkor Die Geschichte Kambodschas beginnt mit den ersten Siedlungen, deren erste Spuren auf 4200 v. Chr.

Neu!!: 12. Mai und Geschichte Kambodschas · Mehr sehen »

Geschichte Schwedens

Kleines Wappen Schwedens Die Geschichte Schwedens lässt sich bis 11.000 v. Chr.

Neu!!: 12. Mai und Geschichte Schwedens · Mehr sehen »

Geschichte von Paris

Stadtwappen Die Geschichte der Stadt Paris reicht über 2000 Jahre zurück.

Neu!!: 12. Mai und Geschichte von Paris · Mehr sehen »

Giles Gilbert Scott

Rote Telefonzelle, Modelle K6 (links) und K2 (rechts) Sir Giles Gilbert Scott, OM (* 9. November 1880 in Hampstead; † 8. Februar 1960 in London) war ein britischer Architekt.

Neu!!: 12. Mai und Giles Gilbert Scott · Mehr sehen »

Giovanni Battista Viotti

Giovanni Battista Viotti Giovanni Battista Viotti (* 12. Mai 1755 in Fontanetto Po; † 3. März 1824 in London) war ein italienischer Violinist und Komponist, er gilt als einer der Väter der modernen Violintechnik.

Neu!!: 12. Mai und Giovanni Battista Viotti · Mehr sehen »

Giovanni Benelli

Giovanni Benelli, 1978 Wappen von Giovanni Kardinal Benelli Giovanni Kardinal Benelli (* 12. Mai 1921 in Poggiole di Vernio, Provinz Prato, Italien; † 26. Oktober 1982 in Florenz) war Erzbischof des Erzbistums Florenz.

Neu!!: 12. Mai und Giovanni Benelli · Mehr sehen »

Gloucestershire County Cricket Club

Der Gloucestershire County Cricket Club repräsentiert die traditionelle Grafschaft Gloucestershire in den nationalen Meisterschaften im englischen Cricket.

Neu!!: 12. Mai und Gloucestershire County Cricket Club · Mehr sehen »

Goffredo Petrassi

Goffredo Petrassi Goffredo Petrassi (* 16. Juli 1904 in Zagarolo; † 3. März 2003 in Rom) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Goffredo Petrassi · Mehr sehen »

Golf von Thailand

Lage des Golfs von Thailand Karte des Golfs Fährschiffe vor Haad Rin, Ko Pha-ngan Walhai im Golf von Thailand Der Golf von Thailand (Thai: อ่าวไทย – Ao Thai, ehemals Golf von Siam) ist ein Randmeer des Pazifischen Ozeans, das im Westen und Norden von der etwa 2600 Kilometer langen Küste Thailands, im Südwesten von Malaysia sowie im Osten von Kambodscha und Vietnam umschlossen wird.

Neu!!: 12. Mai und Golf von Thailand · Mehr sehen »

Gordon Jenkins

Gordon Hill Jenkins (* 12. Mai 1910 in Webster Groves, Missouri; † 1. Mai 1984 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Musiker, Komponist und Arrangeur.

Neu!!: 12. Mai und Gordon Jenkins · Mehr sehen »

Gottfried Schädlich

Gottfried Schädlich (Pseudonyme: Fried Noxius und G. F. W. Suixon; * 20. März 1917 in Kirchberg; † 12. Mai 2007 in Brühl) war ein deutscher Oberstleutnant und Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Gottfried Schädlich · Mehr sehen »

Gottlob Christian Crusius

Gottlob Christian Crusius Gottlob Christian Crusius (* 14. Juli 1785 in Lichtenstein; † 12. Mai 1848 in Hannover) war ein deutscher Philologe, Pädagoge und Autor.

Neu!!: 12. Mai und Gottlob Christian Crusius · Mehr sehen »

Graeme Dott

Graeme Dott (* 12. Mai 1977 in Larkhall, Schottland) ist ein schottischer Snookerspieler, der im Jahr 2006 die Snookerweltmeisterschaft gewann.

Neu!!: 12. Mai und Graeme Dott · Mehr sehen »

Grönland

Grönland ((„Land der Kalaallit“),; zu Deutsch „Grünland“) ist die größte Insel der Erde und wird geografisch zu Nordamerika und geologisch zu dessen arktischer Teilregion gezählt.

Neu!!: 12. Mai und Grönland · Mehr sehen »

Greg Phillinganes

Greg Phillinganes Greg Phillinganes (* 12. Mai 1956 in Detroit, Michigan), wohnhaft in Los Angeles, ist ein amerikanischer Session-Keyboarder und war ab 2005 bis zu deren vorübergehender Auflösung im Jahr 2008 Mitglied der kalifornischen Rockband Toto.

Neu!!: 12. Mai und Greg Phillinganes · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 12. Mai und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Guido von Gillhaußen

Der renovierte Grabstein. Dahinter Reinhard Führer Guido Pankratius Hermann von Gillhaußen (* 12. Mai 1870 Esbach; † 2. Mai 1918 in Aachen) war ein deutscher Kriegspoet, Komponist und preußischer Offizier.

Neu!!: 12. Mai und Guido von Gillhaußen · Mehr sehen »

Guillermo Endara Galimany

Guillermo Endara Galimany, 1993 Guillermo Endara Galimany (* 12. Mai 1936 in Panama-Stadt; † 28. September 2009 ebenda) war Jurist, Politiker und vom 20.

Neu!!: 12. Mai und Guillermo Endara Galimany · Mehr sehen »

Guntram (Oper)

Guntram, op.

Neu!!: 12. Mai und Guntram (Oper) · Mehr sehen »

Gustav Adolf von Götzen

Gustav Adolf Graf von Götzen (1908) Gustav Adolf Graf von Götzen Gustav Adolf Graf von Goetzen (* 12. Mai 1866 auf Schloss Scharfeneck in der Grafschaft Glatz, Provinz Schlesien; † 1. Dezember 1910 in Hamburg) war ein deutscher Ostafrikaforscher und Gouverneur von Deutsch-Ostafrika.

Neu!!: 12. Mai und Gustav Adolf von Götzen · Mehr sehen »

Hans Egede

Hans Egede Hans Poulsen Egede (* in Harstad, Norwegen; † 5. November 1758 in Stubbekøbing auf Falster, Dänemark) war ein norwegischer Pfarrer dänischer Abstammung.

Neu!!: 12. Mai und Hans Egede · Mehr sehen »

Hans Friedrich von Knoch

Hans Friedrich von Knoch (* 21. März 1603 in Sollnitz, Anhalt; † 12. Mai 1660 in Senftenberg, Lausitz) war Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft.

Neu!!: 12. Mai und Hans Friedrich von Knoch · Mehr sehen »

Hans Gottfried von Stockhausen

Hans Gottfried von Stockhausen im Jahr 2000 Hans Gottfried von Stockhausen (* 12. Mai 1920 auf der Trendelburg; † 8. Januar 2010 in Remshalden-Buoch) war ein deutscher Glasmaler, Maler und Zeichner.

Neu!!: 12. Mai und Hans Gottfried von Stockhausen · Mehr sehen »

Hans Ils

Hans Ils (* 12. Mai 1906 in Weißenhorn; † 25. März 1988 in Freiburg im Breisgau) war ein sozialdemokratischer Politiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

Neu!!: 12. Mai und Hans Ils · Mehr sehen »

Hans Leyendecker

Hans Leyendecker 2014 Hans Leyendecker (* 12. Mai 1949 in Brühl, Rheinland) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: 12. Mai und Hans Leyendecker · Mehr sehen »

Hans Müller-Schlösser

Müller-Schlössers populärste Figur Schneider Wibbel, Schneider-Wibbel-Statue, Düsseldorf Hans Müller-Schlösser (* 14. Juni 1884 in Düsseldorf; † 21. März 1956 ebenda) war ein Düsseldorfer Regiolektdichter und Dramatiker.

Neu!!: 12. Mai und Hans Müller-Schlösser · Mehr sehen »

Hans Richard Heinmann

Hans Richard Heinmann (* 12. Mai 1875 in Gardelegen; † 24. September 1947 in Altenberg) war ein Maler und Graphiker des sächsischen Osterzgebirges.

Neu!!: 12. Mai und Hans Richard Heinmann · Mehr sehen »

Hans-Peter Kemper

Hans-Peter Kemper (* 12. Mai 1944 in Heiden (Münsterland)) war vom 3. Mai 1993 (vier Wahlperioden) bis zur Bundestagswahl 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Neu!!: 12. Mai und Hans-Peter Kemper · Mehr sehen »

HAP Grieshaber

HAP Grieshaber (1970) HAP Grieshaber, ursprünglich getauft auf den Namen Helmut Andreas Paul Grieshaber (* 15. Februar 1909 in Rot an der Rot; † 12. Mai 1981 in Eningen unter Achalm), war ein deutscher Grafiker und bildender Künstler.

Neu!!: 12. Mai und HAP Grieshaber · Mehr sehen »

Harry Wijnvoord

Markus Lanz'' (2011) Harry Wijnvoord (Aussprache: Wäinfoord) (* 12. Mai 1949 in Den Haag, Niederlande) ist ein ehemaliger Moderator der Sendung Der Preis ist heiß bei RTL Television und RTL plus.

Neu!!: 12. Mai und Harry Wijnvoord · Mehr sehen »

Harzgerode

Harzgerode ist eine Stadt im Landkreis Harz im Land Sachsen-Anhalt.

Neu!!: 12. Mai und Harzgerode · Mehr sehen »

Hasan Aka

Hasan Aka (2013) Hasan Aka (* 12. Mai 1973 in Gölcük) ist deutsch-türkischer Journalist und Publizist.

Neu!!: 12. Mai und Hasan Aka · Mehr sehen »

Heilige Liga (1576)

Prozession der Heiligen Liga in Paris 1590, Musée Carnavalet Die Heilige Liga, auch Katholische Liga (Ligue catholique), war eine 1576/77 bzw.

Neu!!: 12. Mai und Heilige Liga (1576) · Mehr sehen »

Heino Falcke

Heino Falcke (2010) Heino Falcke (* 12. Mai 1929 in Riesenburg, Westpreußen) ist ein evangelischer Theologe, seit 1994 Propst im Ruhestand.

Neu!!: 12. Mai und Heino Falcke · Mehr sehen »

Heinrich Acker

Heinrich Acker Heinrich Wilhelm Joseph Acker (* 12. Mai 1896 in Gonsenheim; † 16. Mai 1954 in Berlin-Wedding) war ein deutscher Politiker (SPD, ab der Zwangsvereinigung von SPD und KPD 1946 SED), preußischer Landrat und stellvertretender Oberbürgermeister von Berlin.

Neu!!: 12. Mai und Heinrich Acker · Mehr sehen »

Heinrich August Pierer

Heinrich August Pierer, um 1850 (Lithographie von A. Schieferdecker) Heinrich August Pierer (* 26. Februar 1794 in Altenburg; † 12. Mai 1850 ebenda) war ein deutscher Offizier, Verleger und Lexikograf.

Neu!!: 12. Mai und Heinrich August Pierer · Mehr sehen »

Heinrich I. (Ostfrankenreich)

Heinrich V., um 1112/14 (Corpus Christi, Cambridge, Ms 373, fol. 40r). Heinrich I. (* um 876; † 2. Juli 936 in der Pfalz Memleben) aus dem Adelsgeschlecht der Liudolfinger war ab 912 Herzog von Sachsen und von 919 bis 936 König des Ostfrankenreiches.

Neu!!: 12. Mai und Heinrich I. (Ostfrankenreich) · Mehr sehen »

Heinrich III. (Frankreich)

Der spätere König Heinrich III., Herzog von Anjou – Gemälde von François Clouet 1570 Wappen von Henri de Valois als König von Polen Heinrich III. von Frankreich (* 19. September 1551 in Fontainebleau; † 2. August 1589 in Saint-Cloud), mit Taufnamen Alexandre-Édouard, Herzog von Anjou, auch Henri von Valois genannt, war 1573–1574 als Henryk Walezy König von Polen-Litauen und von 1574 bis zu seinem Tod König von Frankreich.

Neu!!: 12. Mai und Heinrich III. (Frankreich) · Mehr sehen »

Heinrich Kirchner

Heinrich Kirchner (* 12. Mai 1902 in Erlangen; † 3. März 1984 in Pavolding, Gemeinde Seeon-Seebruck, im Chiemgau) war ein deutscher Bildhauer.

Neu!!: 12. Mai und Heinrich Kirchner · Mehr sehen »

Heinrich Menu von Minutoli

Johann Heinrich Karl Menu Johann Heinrich Karl Menu, seit 1820 Freiherr von Minutoli (* 12. Mai 1772 in Genf; † 16. September 1846 in Berlin) war ein preußischer Offizier, zuletzt Generalleutnant sowie Prinzenerzieher, Entdecker und Altertumsforscher.

Neu!!: 12. Mai und Heinrich Menu von Minutoli · Mehr sehen »

Heinrich Segur

Heinrich Segur SJ (Heinrich Ségur-Cabanac) in den Mitteilungen der Sacré-Coeur-Vereinigung 2005 abgerufen am 3.

Neu!!: 12. Mai und Heinrich Segur · Mehr sehen »

Heinrich von Hofstätter

Heinrich von Hofstätter Grabdenkmal für Heinrich von Hofstätter im Passauer Dom Heinrich von Hofstätter (* 16. Februar 1805 in Aindling, Bayern; † 12. Mai 1875 in Passau) war von 1839 bis 1875 Bischof in Passau.

Neu!!: 12. Mai und Heinrich von Hofstätter · Mehr sehen »

Heinz Köhler

rechts Heinz Köhler (* 12. Mai 1942 in Mitwitz) ist ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: 12. Mai und Heinz Köhler · Mehr sehen »

Heinz Reichert

Heinz Reichert (* 27. Dezember 1877 in Wien; † 16. November 1940 in Los Angeles) war ein österreichischer Librettist.

Neu!!: 12. Mai und Heinz Reichert · Mehr sehen »

Heinz Rother (Fußballspieler)

Heinz Rother (* 12. Mai 1963) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Heinz Rother (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Helene Weigel

Mutter“ in Bertolt Brechts gleichnamigem Schauspiel. Berliner Ensemble (1967) Theater am Schiffbauerdamm 1952 Helene Weigel (* 12. Mai 1900 in Wien; † 6. Mai 1971 in Berlin) war eine österreichisch-deutsche Schauspielerin und Intendantin des Berliner Ensembles.

Neu!!: 12. Mai und Helene Weigel · Mehr sehen »

Helmut Bläss

Helmut Bläss (* 12. Mai 1926 in Halle (Saale); † 7. Juli 2005 in Wittenberg) war ein deutscher Theaterintendant, Regisseur und Schauspieler.

Neu!!: 12. Mai und Helmut Bläss · Mehr sehen »

Helmut Schreyer

Helmut Theodor Schreyer (* 4. Juli 1912 in Selben, heute Stadt Delitzsch; † 12. Dezember 1984 in São Paulo) war ein deutscher Fernmeldefachmann, Erfinder und Professor an der Technischen Hochschule des brasilianischen Heeres in Rio de Janeiro.

Neu!!: 12. Mai und Helmut Schreyer · Mehr sehen »

Henri de Bourbon, duc de Montpensier

Henri de Bourbon, duc de Montpensier (* 12. Mai 1573 in Mézières-en-Brenne, Touraine; † 27. Februar 1608 in Paris), war Herzog von Montpensier, Châtellerault und Saint-Fargeau, souveräner Fürst von Dombes, Fürst von La Roche-sur-Yon, Dauphin der Auvergne, Marquis von Mézières, Graf von Mortain und Bar-sur-Seine, Vicomte von Auge, Domfront und Brosses, Baron von Beaujolais, des Pays de Combrailles und von Mirebeau, Seigneur von Champigny, von Argenton und Saint-Sever.

Neu!!: 12. Mai und Henri de Bourbon, duc de Montpensier · Mehr sehen »

Henri I. de Lorraine, duc de Guise

Porträt von Heinrich von Guise im Musée Carnavalet, Paris Henri de Guise, dt.

Neu!!: 12. Mai und Henri I. de Lorraine, duc de Guise · Mehr sehen »

Henri Maréchal

Henri Maréchal (geboren 22. Januar 1842 in Paris; gestorben 12. Mai 1924 ebenda) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Henri Maréchal · Mehr sehen »

Henry Clinton (1738–1795)

Sir Henry Clinton Sir Henry Clinton KB (* 16. April 1738 in der Kolonie Neufundland; † 23. Dezember 1795 in Cornwall, England) war britischer General während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges.

Neu!!: 12. Mai und Henry Clinton (1738–1795) · Mehr sehen »

Herbert Busemann

Alexander Alexandrow, Børge Jessen (1954) Herbert Busemann (* 12. Mai 1905 in Berlin; † 3. Februar 1994) war ein deutschamerikanischer Mathematiker.

Neu!!: 12. Mai und Herbert Busemann · Mehr sehen »

Hermann Grabner

Hermann Grabner (* 12. Mai 1886 in Graz; † 3. Juli 1969 in Bozen) war ein deutsch-österreichischer Musiktheoretiker, Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 12. Mai und Hermann Grabner · Mehr sehen »

Hermann Lenz

Hermann Karl Lenz (* 26. Februar 1913 in Stuttgart; † 12. Mai 1998 in München) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Hermann Lenz · Mehr sehen »

Hermann Martin Asmuss

Hermann Martin Asmuss Hermann Martin Asmuss, auch Hermann Martin Aßmus, (* 12. Mai 1812 in Dorpat; † 6. Dezember 1859 ebenda) war ein deutsch-baltischer Zoologe (Entomologe) und Paläontologe.

Neu!!: 12. Mai und Hermann Martin Asmuss · Mehr sehen »

Hermann Regner

Hermann Regner (* 12. Mai 1928 in Marktoberdorf, Allgäu; † 29. Dezember 2008 in Großgmain) war ein deutscher Musikpädagoge und Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Hermann Regner · Mehr sehen »

Herzog & de Meuron

Sitz des Architekturbüros in Basel Herzog & de Meuron ist ein 1978 von den Architekten Jacques Herzog (* 19. April 1950 in Basel) und Pierre de Meuron (* 8. Mai 1950 in Basel) gegründetes Schweizer Architekturbüro.

Neu!!: 12. Mai und Herzog & de Meuron · Mehr sehen »

Herzogtum Schleswig

Das Herzogtum Schleswig bis 1864 Wappen von Schleswig (Schleswigsche Löwen) Das Herzogtum Schleswig (dänisch: Hertugdømmet Slesvig) entwickelte sich ab etwa 1200 und existierte bis 1864.

Neu!!: 12. Mai und Herzogtum Schleswig · Mehr sehen »

Heute (Fernsehsendung)

Das ZDF-Nachrichtenstudio in Mainz-Lerchenberg heute ist eine Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.

Neu!!: 12. Mai und Heute (Fernsehsendung) · Mehr sehen »

Homer Keller

Homer T. Keller (* 17. Februar 1915 in Oxnard/Kalifornien; † 12. Mai 1996) war ein US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: 12. Mai und Homer Keller · Mehr sehen »

Horst Kassner

Horst Kassner (* 12. Mai 1937) aus Schwabhausen bei Dachau ist ein ehemaliger deutscher Motorradrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Horst Kassner · Mehr sehen »

Horst Königstein

Horst Königstein (* 26. Juli 1945 in Bremen; † 12. Mai 2013 in Hamburg) war ein deutscher Fernseh- und Theaterregisseur, Drehbuchautor und Texter.

Neu!!: 12. Mai und Horst Königstein · Mehr sehen »

Horst Schnellhardt

Kurt Oswald Horst Schnellhardt (* 12. Mai 1946 in Rüdigershagen) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 12. Mai und Horst Schnellhardt · Mehr sehen »

Hossein Rezazadeh

Hossein Rezazadeh (* 12. Mai 1978 in Ardabil, Iran) ist ein ehemaliger iranischer Gewichtheber, zweifacher Olympiasieger und Sportfunktionär. Er hält bis dato den offiziellen Weltrekord im Stoßen.

Neu!!: 12. Mai und Hossein Rezazadeh · Mehr sehen »

House of Commons

Das House of Commons (HoC) ist das Unterhaus des Parlaments des Vereinigten Königreichs und dessen politisch entscheidende Kammer.

Neu!!: 12. Mai und House of Commons · Mehr sehen »

HR Giger

Unterschrift «H Giger» HR Giger (* 5. Februar 1940 in Chur; † 12. Mai 2014 in Zürich; heimatberechtigt in Basel und Nesslau), Künstlername von Hans Rudolf Giger, in seiner Heimat mit landestypischem Hansruedi angesprochen resp.

Neu!!: 12. Mai und HR Giger · Mehr sehen »

Hubert de Burgh, 1. Earl of Kent

Wappen Huberts de Burgh Hubert de Burgh, 1.

Neu!!: 12. Mai und Hubert de Burgh, 1. Earl of Kent · Mehr sehen »

Hudson’s Bay Company

Die Hudson’s Bay Company (HBC) ist ein kanadisches Handelsunternehmen, das 1670 mit einem Privileg des Königs von England, Schottland und Irland gegründet wurde.

Neu!!: 12. Mai und Hudson’s Bay Company · Mehr sehen »

Hugenotten

Hugenottenkreuz Hugenotten ist die etwa seit 1560 gebräuchliche Bezeichnung für die französischen Protestanten im vorrevolutionären Frankreich.

Neu!!: 12. Mai und Hugenotten · Mehr sehen »

Hugo Conwentz

Hugo Wilhelm Conwentz (* 20. Januar 1855 in Sankt Albrecht bei Danzig; † 12. Mai 1922 in Berlin) war ein deutscher Botaniker.

Neu!!: 12. Mai und Hugo Conwentz · Mehr sehen »

Hugo von François

Hugo von François Hugo von François (* 12. Mai 1861 in Reichenbach, Schlesien; † 13. März 1904 in Owikokorero) war Offizier der deutschen Schutztruppe in der Kolonie Deutsch-Südwestafrika, dem heutigen Namibia.

Neu!!: 12. Mai und Hugo von François · Mehr sehen »

Humphrey Searle

Humphrey Searle Humphrey Searle (* 26. August 1915 in Oxford; † 12. Mai 1982 in London) war ein britischer Komponist und Schüler von Anton von Webern sowie von John Ireland 1947 entstand seine erste Zwölftonkomposition.

Neu!!: 12. Mai und Humphrey Searle · Mehr sehen »

Hunan

Hunan (dt. „südlich des Sees“) ist eine seit der Kaiserzeit bestehende Provinz in der Volksrepublik China.

Neu!!: 12. Mai und Hunan · Mehr sehen »

Ian Dury

Ian Dury, 1978 Ian Dury (* 12. Mai 1942 in Harrow, Middlesex; † 27. März 2000 in London) war ein englischer Sänger, Songwriter und Schauspieler.

Neu!!: 12. Mai und Ian Dury · Mehr sehen »

Ian McLagan

Ian McLagan (2006) Ian McLagan (* 12. Mai 1945 in Hounslow, Middlesex, England; † 3. Dezember 2014 in Austin, Texas) war ein britischer Rockmusiker, der vor allem als Keyboarder der Bands Small Faces und Faces bekannt wurde.

Neu!!: 12. Mai und Ian McLagan · Mehr sehen »

Ibn al-Athīr

Ibn al-Athīr (* 12. Mai 1160 in Dschazīrat Ibn ʿUmar (heute Cizre Provinz Şırnak, Türkei); † 1233 in Mossul), mit vollem Namen ʿAlī ibn Muhammad ibn ʿAbd al-Karīm ibn ʿAbd al-Wāhid, Abū l-Hasan al-Dschazarī asch-Schaibānī, mit dem Ehrentitel ʿIzz ad-Dīn,, war der bedeutendste muslimische Historiker des Hochmittelalters.

Neu!!: 12. Mai und Ibn al-Athīr · Mehr sehen »

Ignatius Brjantschaninow

Ignati Brjantschaninow (bürgerlicher Name Димитрий Александрович Брянчанинов/ Dimitri Aleksandrowitsch Brjantschaninow; * in Pokrowskoje (Wologda, Grjasowez) bei Wologda; † im Nikolo-Babajewski-Kloster bei Kostroma) war von 1857 bis 1861 Bischof in Stawropol.

Neu!!: 12. Mai und Ignatius Brjantschaninow · Mehr sehen »

Ignaz Stupan von Ehrenstein

Freiherr Ignaz Stupan von Ehrenstein, auch Ignaz Stuppan von Ehrenstein (* 1780; † 12. Mai 1840) war ein österreichischer Hofrat.

Neu!!: 12. Mai und Ignaz Stupan von Ehrenstein · Mehr sehen »

Igor de Camargo

Igor Alberto Rinck de Camargo (* 12. Mai 1983 in Porto Feliz, São Paulo, Brasilien) ist ein belgischer Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Igor de Camargo · Mehr sehen »

Igor Sacharowitsch Bondarewski

Igor Sacharowitsch Bondarewski (wiss. Transliteration Igor' Zacharovič Bondarevskij; * 12. Mai 1913 in Samsonow bei Rostow am Don; † 14. Juni 1979 in Pjatigorsk) war ein sowjetischer Schachmeister, der in den 1940er Jahren zur Weltelite gehörte.

Neu!!: 12. Mai und Igor Sacharowitsch Bondarewski · Mehr sehen »

Indischer Ozean

Karte des Indischen Ozeans. Anders als hier dargestellt, wird die Javasee normalerweise nicht zum Indischen Ozean gerechnet. Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen km² Fläche (ca. 14,7 % der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: 12. Mai und Indischer Ozean · Mehr sehen »

INF-Vertrag

Weißen Haus, 8. Dezember 1987. Gipfeltreffens in Moskau im Kreml. Als INF-Verträge (Intermediate Range Nuclear Forces, zu deutsch: nukleare Mittelstreckensysteme) oder als Washingtoner Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme bezeichnet man die bilateralen Verträge über die Vernichtung aller Flugkörper mit mittlerer und kürzerer Reichweite (500 bis 5500 Kilometer) und deren Produktionsverbot zwischen der Sowjetunion und den USA.

Neu!!: 12. Mai und INF-Vertrag · Mehr sehen »

Interkontinentalrakete

US-amerikanische Atlas-B-Interkontinentalrakete der ersten Generation (1958) Minuteman II-ICBM der zweiten Generation Peacekeeper-ICBM der dritten Generation R-36MUTTCh (SS-18 mod 4) beim Start Interkontinentalraketen (englisch: Intercontinental Ballistic Missile, ICBM, russisch: Межконтинентальная баллистическая ракета, МБР), oder auch Langstreckenrakete, sind ballistische Raketen hoher Reichweite.

Neu!!: 12. Mai und Interkontinentalrakete · Mehr sehen »

Inuit

Inuk 1995 (Territorium Nunavut, Kanada) Cape Dorset, Inuit-Siedlung in Nunavut Als Inuit (Einzahl: Inuk) bezeichnen sich die indigenen Volksgruppen, die im arktischen Zentral- und Nordostkanada sowie auf Grönland leben.

Neu!!: 12. Mai und Inuit · Mehr sehen »

Irena Anders

Irena Anders (2007) Irena Anders (geborene Iryna Jarosiewicz, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen Renata Bogdańska; * 12. Mai 1920 in Bruntál, Tschechoslowakei; † 29. November 2010 in London) war eine polnische Bühnenschauspielerin und Sängerin.

Neu!!: 12. Mai und Irena Anders · Mehr sehen »

Irena Sendler

Irena Sendler (Warschau 2005) Irena Sendler (in Polen auch unter Irena Sendlerowa bekannt), geb.

Neu!!: 12. Mai und Irena Sendler · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: 12. Mai und Israel · Mehr sehen »

Jacky Haran

Jacky Haran (* 12. Mai 1943) ist ein ehemaliger französischer Autorennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Jacky Haran · Mehr sehen »

Jagiellonen-Universität

Die Jagiellonen-Universität in Krakau (auch Jagellonen-Universität) wurde 1364 vom polnischen König Kasimir dem Großen als Studium Generale gegründet.

Neu!!: 12. Mai und Jagiellonen-Universität · Mehr sehen »

James Connolly (Gewerkschafter)

James Connolly Statue von James Connolly in Dublin. James Connolly (Séamus Ó Conghaile; * 5. Juni 1868 in Edinburgh; † 12. Mai 1916 in Dublin) war ein irischer Gewerkschafter, marxistischer Sozialist, Theoretiker und Revolutionär.

Neu!!: 12. Mai und James Connolly (Gewerkschafter) · Mehr sehen »

James Ewell Brown Stuart

Signatur James Ewell Brown „Jeb“ Stuart (* 6. Februar 1833 „Laurel Hill“ in Patrick County, Virginia; † 12. Mai 1864 in Richmond, Virginia) war bis 1861 Offizier des US-Heeres und danach General des konföderierten Heeres im Amerikanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 12. Mai und James Ewell Brown Stuart · Mehr sehen »

James Jesus Angleton

James Jesus Angleton James Jesus Angleton (* 9. Dezember 1917 in Boise, Idaho; † 12. Mai 1987 in Washington) war ein US-amerikanischer Agent und langjähriger Chef der Spionageabwehrabteilung der CIA.

Neu!!: 12. Mai und James Jesus Angleton · Mehr sehen »

James Samuel Coleman

James Samuel Coleman (* 12. Mai 1926 in Bedford, Indiana; † 25. März 1995 in Chicago, Illinois) war ein US-amerikanischer Soziologe mit großem Einfluss auf die Theorie der Soziologie.

Neu!!: 12. Mai und James Samuel Coleman · Mehr sehen »

Jan Krugier

Jan Krugier (* 12. Mai 1928 in Radom; † 15. November 2008 in Genf) war ein polnisch-schweizerischer Galerist und Kunstsammler.

Neu!!: 12. Mai und Jan Krugier · Mehr sehen »

Jaroslaw Serpan

Jaroslaw Serpan, eigentlich: Ivan Jaroslaw Serpan (* 4. Juni 1922 in Prag, Tschechoslowakei; † 12. Mai 1976 in Paris, Frankreich), war ein tschechisch-französischer Maler.

Neu!!: 12. Mai und Jaroslaw Serpan · Mehr sehen »

Jason Biggs

Jason Biggs (2014) Jason Matthew Biggs (* 12. Mai 1978 in Pompton Plains, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 12. Mai und Jason Biggs · Mehr sehen »

Józef Piłsudski

Józef Piłsudski (zwischen 1910 und 1920) Józef Klemens Piłsudski (* 5. Dezember 1867 in Zułowo bei Wilna, Gouvernement Wilna; † 12. Mai 1935 in Warschau) war ein polnischer Militär und Politiker, der gegen die russische Herrschaft kämpfte, und später Marschall der Zweiten Polnischen Republik, die er von 1926 bis zu seinem Tod 1935 de facto diktatorisch regierte.

Neu!!: 12. Mai und Józef Piłsudski · Mehr sehen »

Jürgen Dethloff

Jürgen Dethloff (* 12. Mai 1924 in Stettin; † 31. Dezember 2002 in Hamburg) war ein deutscher Erfinder.

Neu!!: 12. Mai und Jürgen Dethloff · Mehr sehen »

Jean Baptiste Henri Lacordaire

Portrait von Henri Dominique Lacordaire, gem. Théodore Chassériau (c. 1840). Lacordaire, ca. 1855 Jean Baptiste Henri Lacordaire (Ordensname Dominique) (* 12. Mai 1802 in Recey-sur-Ource, Département Côte-d’Or; † 21. November 1861 in Sorèze) war französischer Dominikaner, Prediger und Theologe.

Neu!!: 12. Mai und Jean Baptiste Henri Lacordaire · Mehr sehen »

Jean Conte

Jean Conte (* 12. Mai 1830 in Toulouse; † 1. April 1888 in Paris) war ein französischer Komponist, Violinist und Musikpädagoge.

Neu!!: 12. Mai und Jean Conte · Mehr sehen »

Jean Dubuffet

Jean Dubuffet in seinem Atelier in Vence an der Côte d’Azur 1960 Jean Dubuffet, 1960 Jean Philippe Arthur Dubuffet (* 31. Juli 1901 in Le Havre; † 12. Mai 1985 in Paris) war ein französischer Maler, Bildhauer, Collage- und Aktionskünstler.

Neu!!: 12. Mai und Jean Dubuffet · Mehr sehen »

Jean-Charles Roman d’Amat

Jean-Charles Roman d’Amat (* 12. Mai 1887 in Picomtal; † 29. März 1976 in Versailles) war ein französischer Archivar und Paläograf.

Neu!!: 12. Mai und Jean-Charles Roman d’Amat · Mehr sehen »

Jean-Félix Adolphe Gambart

Jean-Félix Adolphe Gambart (* 12. Mai 1800 in Sète; † 23. Juli 1836 in Paris) war ein französischer Astronom.

Neu!!: 12. Mai und Jean-Félix Adolphe Gambart · Mehr sehen »

Jeanne Calment

Jeanne Calment vor der Hochzeit im Jahr 1895 Jeanne Louise Calment (* 21. Februar 1875 in Arles, Frankreich; † 4. August 1997 ebenda) hält seit 1990 den Rekord des höchsten erreichten Lebensalters eines Menschen.

Neu!!: 12. Mai und Jeanne Calment · Mehr sehen »

Jeanne Maubourg

Jeanne Maubourg (* 10. November 1875 in Namur; † 12. Mai 1953 in Montreal) war eine kanadische Sängerin (Mezzosopran) und Musikpädagogin belgischer Herkunft.

Neu!!: 12. Mai und Jeanne Maubourg · Mehr sehen »

Jeffrey Aubynn

Jeffrey Aubynn (* 12. Mai 1977 in Göteborg) ist ein schwedischer Fußballspieler ghanaischer Abstammung, der seit Januar 2014 vereinslos ist und zuletzt beim schwedischen Zweitligisten GAIS unter Vertrag stand.

Neu!!: 12. Mai und Jeffrey Aubynn · Mehr sehen »

Jess Franco

Jess Franco (2008) Jess Franco (* 12. Mai 1930 in Madrid; † 2. April 2013 in Málaga; eigentlich Jesús Franco Manera) war ein spanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: 12. Mai und Jess Franco · Mehr sehen »

Jessup-Malik-Abkommen

Das Jessup-Malik-Abkommen war ein Abkommen von den alliierten Besatzungsmächten in Deutschland USA, UdSSR, Großbritannien und Frankreich zur Beendigung der Blockade West-Berlins vom 4.

Neu!!: 12. Mai und Jessup-Malik-Abkommen · Mehr sehen »

Jiddu Krishnamurti

Jiddu Krishnamurti Jiddu Krishnamurti (* 12. Mai 1895 in Madanapalle, Indien; † 17. Februar 1986 in Ojai, Kalifornien) war ein indischer Philosoph und Theosoph.

Neu!!: 12. Mai und Jiddu Krishnamurti · Mehr sehen »

Joachim von Sandrart

Joachim von Sandrart (Abb. aus dem Buch ''Zweihundert deutsche Männer'', 1854) Joachim von Sandrart der Ältere (* 12. Mai 1606 in Frankfurt am Main; † 14. Oktober 1688 in Nürnberg) war ein deutscher Maler, Kupferstecher, Kunsthistoriker und Übersetzer.

Neu!!: 12. Mai und Joachim von Sandrart · Mehr sehen »

Joaquim Rodríguez

Joaquim Rodríguez Oliver (* 12. Mai 1979 in Barcelona) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Joaquim Rodríguez · Mehr sehen »

Joe Little Twig

Joseph Little Twig (Johnson) (* 12. Mai 1897 in Hogansburg, New York; † 3. März 1939 in Canton, Ohio) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler und Polizist.

Neu!!: 12. Mai und Joe Little Twig · Mehr sehen »

Johan Ferrier

Johan Ferrier (1975) Johan Henri Eliza Ferrier (* 12. Mai 1910 in Paramaribo, Suriname; † 4. Januar 2010 in Oegstgeest, Niederlande) war Premierminister, Gouverneur und der erste Staatspräsident von Suriname.

Neu!!: 12. Mai und Johan Ferrier · Mehr sehen »

Johan Wichers

Johan Wichers (* 12. Mai 1887 in Rheine; † 22. November 1956 in Enschede) war ein niederländischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Johan Wichers · Mehr sehen »

Johann Andreas Rothe

Johann Andreas Rothe; auch Johannes Andreas Rothe oder Johann Andreas Roth (* 12. Mai 1688 in Lissa bei Görlitz; † 6. Juli 1758 in Thommendorf, heute polnisch Tomisław, bei Bunzlau in Schlesien) war ein deutscher evangelischer Pfarrer, Schriftsteller und Liederdichter.

Neu!!: 12. Mai und Johann Andreas Rothe · Mehr sehen »

Johann August Zeune

Johann August Zeune Johann August Zeune (* 12. Mai 1778 in Wittenberg; † 14. November 1853 in Berlin) war ein deutscher Pädagoge, Geograph, Germanist und der Begründer der Berliner Blindenanstalt.

Neu!!: 12. Mai und Johann August Zeune · Mehr sehen »

Johann Baptist Vanhal

Johann Baptist Vanhal Johann Baptist Vaňhal, tschechisch: Jan Křtitel Vaňhal (in zeitgenössischen deutschsprachigen Quellen Wanhall oder Wanhal) (* 12. Mai 1739 in Neu Nechanitz/Ostböhmen; † 20. August 1813 in Wien) war ein böhmischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Johann Baptist Vanhal · Mehr sehen »

Johann Christian Adami (Theologe, 1662)

Johann Christian Adami Johann Christian Adami der Ältere (* 13. Januar 1662 in Luckau; † 12. Mai 1715 in Lübben) war ein deutscher lutherischer evangelischer Theologe und Kirchenlieddichter.

Neu!!: 12. Mai und Johann Christian Adami (Theologe, 1662) · Mehr sehen »

Johann Friedrich Gühling

Johann Friedrich Gühling (* 5. März 1702 in Chemnitz; † 12. Mai 1772 ebenda) war ein deutscher evangelischer Theologe.

Neu!!: 12. Mai und Johann Friedrich Gühling · Mehr sehen »

Johann Gottlieb Brucker

Johann Gottlieb Brucker (* 18. Februar 1770 in Köpenick; † 12. Mai 1829) war ein deutscher Mediziner.

Neu!!: 12. Mai und Johann Gottlieb Brucker · Mehr sehen »

Johann Hermann Kufferath

Johann Hermann Kufferath (um 1835) Johann Hermann Kufferath (* 12. Mai 1797 in Mülheim an der Ruhr; † 28. Juli 1864 in Wiesbaden) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Johann Hermann Kufferath · Mehr sehen »

Johann Peter Uz

Johann Peter Uz, Gemälde von Johann Michael Shcwabeda nach Georg Oswald May, 1780, Gleimhaus Halberstadt Johann Peter Uz (* 3. Oktober 1720 in Ansbach; † 12. Mai 1796 ebenda) war ein deutscher Dichter.

Neu!!: 12. Mai und Johann Peter Uz · Mehr sehen »

Johann Schmuzer

Hohen Schloss in Füssen Johann Schmuzer (auch Schmutzer, getauft 13. Mai 1642 in Gaispoint (Wessobrunn); † 12. Mai 1701 ebenda) war Stuckateur und gilt, zusammen mit Caspar Feichtmayr, als Begründer der Wessobrunner Schule.

Neu!!: 12. Mai und Johann Schmuzer · Mehr sehen »

Johanna I. (Neapel)

Königin Johanna I. von Neapel, Bild aus dem 15./16. Jh. Johanna I. von Anjou (* um 1326; † 12. Mai 1382 in Muro Lucano, Provinz Potenza) war von 1343 bis zu ihrem Tod eine Königin von Neapel und Gräfin der Provence aus dem Haus Anjou.

Neu!!: 12. Mai und Johanna I. (Neapel) · Mehr sehen »

Johanna von Portugal (1452–1490)

Die selige Johanna von Portugal Die selige Johanna von Portugal (* 6. Februar 1452; † 12. Mai 1490) war eine portugiesische Prinzessin aus dem Hause Avis.

Neu!!: 12. Mai und Johanna von Portugal (1452–1490) · Mehr sehen »

Johannes Brever

Johannes Brever (latinisiert auch Johannes Breverus; * 11. März 1616 in Eisleben; † 12. Mai 1700 in Riga) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 12. Mai und Johannes Brever · Mehr sehen »

Johannes Paul (Historiker)

Johannes Paul (* 12. Mai 1891 in Leipzig; † 31. Mai 1990 in Hamburg) war ein deutscher Historiker.

Neu!!: 12. Mai und Johannes Paul (Historiker) · Mehr sehen »

Johannes Paul II.

Unterschrift Johannes Pauls II. Gottesmutter. Johannes Paul II. (bürgerlich Karol Józef Wojtyła; * 18. Mai 1920 in Wadowice, Polen; † 2. April 2005 in der Vatikanstadt) war vom 16. Oktober 1978 bis zu seinem Tod 26 Jahre und 5 Monate lang Papst der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 12. Mai und Johannes Paul II. · Mehr sehen »

Johannes Poggenburg

Johannes Poggenburg Johannes Poggenburg (* 12. Mai 1862 in Ostbevern, Westfalen; † 5. Januar 1933 in Münster) war der 72.

Neu!!: 12. Mai und Johannes Poggenburg · Mehr sehen »

Johannes Rau

Unterschrift von Johannes Rau Johannes Rau (* 16. Januar 1931 in Wuppertal; † 27. Januar 2006 in Berlin) war ein deutscher Politiker und von 1999 bis 2004 der achte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: 12. Mai und Johannes Rau · Mehr sehen »

Johannes Stelling

Johannes Stelling Gedenktafel, Stelling-Janitzky-Brücke, in Berlin-Adlershof Gedenktafel im Lübecker Rathaus für die Bürgerschaftsmitglieder, die Opfer des Nationalsozialismus wurden Ministerpräsident Stelling. Karikatur von Egon Tschirch (1924) Grabstätte Johannes Stelling (* 12. Mai 1877 in Hamburg; † in der Nacht vom 21. zum 22. Juni 1933 im Zuge der Köpenicker Blutwoche in Berlin ermordet) war ein deutscher sozialdemokratischer Politiker.

Neu!!: 12. Mai und Johannes Stelling · Mehr sehen »

Johannes XXII.

Johannes XXII. Johannes XXII. (ursprünglich Jacques Arnaud Duèze oder Jacques Duèse, in deutschen Quellen Jakob von Cahors genannt; * 1245 oder 1249 in Cahors, Frankreich; † 4. Dezember 1334 in Avignon, Frankreich) war der erste Papst, der (von 1316 bis zu seinem Tod) ausschließlich in Avignon residierte.

Neu!!: 12. Mai und Johannes XXII. · Mehr sehen »

John Dryden

John Dryden John Dryden (* in Aldwincle; † in London) war ein einflussreicher englischer Dichter, Literaturkritiker und Dramatiker.

Neu!!: 12. Mai und John Dryden · Mehr sehen »

John LaPorta

John LaPorta (* 1. April 1920 in Philadelphia, Pennsylvania; † 12. Mai 2004 in Sarasota, Florida) war ein US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und -klarinettist.

Neu!!: 12. Mai und John LaPorta · Mehr sehen »

John Lesher

John Lesher (* 12. Mai 1966 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: 12. Mai und John Lesher · Mehr sehen »

John Russell Hind

John Russell Hind John Russell Hind (in der Literatur auch als John R. Hind angegeben) (* 12. Mai 1823 in Nottingham; † 23. Dezember 1895 in Twickenham) war ein britischer Astronom.

Neu!!: 12. Mai und John Russell Hind · Mehr sehen »

John Smith (Politiker, 1938)

John Smith (* 13. September 1938 in Ardrishaig, Argyll and Bute; † 12. Mai 1994 in London) war ein britischer Politiker, der von Juli 1992 bis zu seinem unerwarteten Tod im Mai 1994 Vorsitzender der Labour Party war.

Neu!!: 12. Mai und John Smith (Politiker, 1938) · Mehr sehen »

Johnny Bucyk

John Paul „Chief“ Bucyk (* 12. Mai 1935 in Edmonton, Alberta) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der von 1955 bis 1978 für die Detroit Red Wings und Boston Bruins in der National Hockey League spielte.

Neu!!: 12. Mai und Johnny Bucyk · Mehr sehen »

Jonah Lomu

Jonah Tali Lomu MNZM (* 12. Mai 1975 in Mangere; † 18. November 2015 in Auckland) war ein neuseeländischer Rugby-Union-Spieler tongaischer Abstammung.

Neu!!: 12. Mai und Jonah Lomu · Mehr sehen »

Joris-Karl Huysmans

Joris-Karl Huysmans Joris-Karl Huysmans (eigentlich Charles Marie Georges Huysmans; * 5. Februar 1848 in Paris; † 12. Mai 1907 ebenda) war ein französischer Schriftsteller, der sich vor allem als Romancier betätigte.

Neu!!: 12. Mai und Joris-Karl Huysmans · Mehr sehen »

José Benito Barros

José Benito Barros Palomino (* 21. März 1915 in El Banco, Magdalena; † 12. Mai 2007 in Santa Marta) war ein kolumbianischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und José Benito Barros · Mehr sehen »

Josef Beutelmann

Josef Beutelmann (* 12. Mai 1949 in Nordkirchen) ist ein deutscher Betriebswirt und Aufsichtsratsvorsitzender der Barmenia Versicherungen.

Neu!!: 12. Mai und Josef Beutelmann · Mehr sehen »

Josef Brönner

Kandidatenplakat Josef Brönners zur Bundestagswahl 1949 Josef Brönner (* 12. Mai 1884 in Grünsfeld, Großherzogtum Baden; † 21. Januar 1958 in Heidelberg) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: 12. Mai und Josef Brönner · Mehr sehen »

Josef Mánes

Josef Mánes (1860) Josef Mánes (* 12. Mai 1820 in Prag; † 9. Dezember 1871 ebenda) war böhmischer Maler und Vertreter der Romantik.

Neu!!: 12. Mai und Josef Mánes · Mehr sehen »

Josef Neumann (Geistlicher)

Pater Anno Josef Neumann Wilhelm Josef Maria Neumann, Ordensname Anno Neumann (* 12. Mai 1856 in Dudeldorf, Eifel; † 12. Dezember 1912 in Düsseldorf-Heerdt) war ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Verfechter der Mäßigkeits- und Abstinenzbewegung und Begründer des Kreuzbunds.

Neu!!: 12. Mai und Josef Neumann (Geistlicher) · Mehr sehen »

Josef Schrudde

Josef Schrudde Josef Schrudde (* 12. Mai 1920 in Meschede; † 9. Oktober 2004 in Oelde) war ein deutscher Kiefer- und Plastischer Chirurg, Direktor der Klinik für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie der Universität zu Köln.

Neu!!: 12. Mai und Josef Schrudde · Mehr sehen »

Joseph Beuys

Autograph von Joseph Beuys Joseph Heinrich Beuys (* 12. Mai 1921 in Krefeld; † 23. Januar 1986 in Düsseldorf) war ein deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf.

Neu!!: 12. Mai und Joseph Beuys · Mehr sehen »

Joseph Toole

Joseph Toole Joseph Kemp Toole (* 12. Mai 1851 in Savannah, Andrew County, Missouri; † 11. März 1929 in San Francisco, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1889 bis 1893 der erste sowie von 1901 bis 1908 der vierte Gouverneur von Montana.

Neu!!: 12. Mai und Joseph Toole · Mehr sehen »

Juan María Fernández y Krohn

Juan María Fernández y Krohn (* Mai 1950 in Madrid, Spanien) ist ein sedisvakantistischer katholischer Traditionalist sowie früherer Rechtsanwalt und Priester der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 12. Mai und Juan María Fernández y Krohn · Mehr sehen »

Juan Morel Campos

Juan Morel Campos (* 16. Mai 1857 in Ponce; † 12. Mai 1896 ebenda) war ein puerto-ricanischer Komponist und der bedeutendsten Vertreter der puerto-ricanischen Danca.

Neu!!: 12. Mai und Juan Morel Campos · Mehr sehen »

Jules Massenet

Jules Massenet Plakat zu ''Roma'' von Georges-Antoine Rochegrosse Jules Émile Frédéric Massenet (* 12. Mai 1842 in Montaud bei Saint-Étienne; † 13. August 1912 in Paris) war ein französischer Opernkomponist des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Neu!!: 12. Mai und Jules Massenet · Mehr sehen »

Julius Kalaš

Julius Kalaš (Luis Kassal, * 18. August 1902 in Prag; † 12. Mai 1967 ebenda) war ein tschechischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Julius Kalaš · Mehr sehen »

Juri Petrowitsch Wlassow

Juri Wlassow nach seinem Olympiasieg 1960 Juri Petrowitsch Wlassow (* 5. Dezember 1935 in Makejewka, Ukrainische SSR, heute Makijiwka, Ukraine) ist ein ehemaliger sowjetischer Gewichtheber.

Neu!!: 12. Mai und Juri Petrowitsch Wlassow · Mehr sehen »

Justus von Liebig

Justus Liebig, ca. 1866 Justus Liebig, seit 1845 Freiherr von Liebig (* 12. Mai 1803 in Darmstadt; † 18. April 1873 in München), war ein deutscher Chemiker und Universitätsprofessor in Gießen und München.

Neu!!: 12. Mai und Justus von Liebig · Mehr sehen »

Kaiserlich Japanische Armee

Die Kaiserlich Japanische Armee (jap. 大日本帝國陸軍, Dai-Nippon Teikoku Rikugun; dt. „Heer des Kaiserreichs Groß-Japan“) war die offizielle Landstreitkraft des Japanischen Kaiserreichs von 1868 bis 1945.

Neu!!: 12. Mai und Kaiserlich Japanische Armee · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: 12. Mai und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Karl Heinrich Geisler

Karl Heinrich Geisler, auch: Geißler (* 12. Mai 1742 in Pforta; † 4. November 1789 in Wittenberg) war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: 12. Mai und Karl Heinrich Geisler · Mehr sehen »

Karl I. (England)

König Karl I., Porträt von Daniel Mytens (1631) Karl I. (* 19. November 1600 in Dunfermline; † 30. Januar 1649 in London) aus dem Haus Stuart war von 1625 bis 1649 König von England, Schottland und Irland.

Neu!!: 12. Mai und Karl I. (England) · Mehr sehen »

Karl III. Wilhelm (Baden-Durlach)

Markgraf Karl III. Wilhelm von Baden-Durlach, Gemälde von Johann Rudolf Huber, 1710Markgraf Karl III.

Neu!!: 12. Mai und Karl III. Wilhelm (Baden-Durlach) · Mehr sehen »

Karl Moltrecht

Karl Moltrecht (1882) Karl Moltrecht (* im Pastorat St. Matthiae, Gouvernement Livland, Russisches Kaiserreich; † 20. Januar 1919 bei Tuckum, Lettland), mit vollem Namen Emil Karl Johann Albert Moltrecht, auch Albert Karl Johannes Moltrecht oder Carl Moltrecht geschrieben, lettisch Kārlis Moltrehts oder Kārlis Alberts Johans Moltrehts, mit vollem Namen Emīls Kārlis Johans Alberts Moltrehts, war ein deutsch-baltischer Geistlicher.

Neu!!: 12. Mai und Karl Moltrecht · Mehr sehen »

Karl Oppel

Karl Oppel (* 9. August 1816; † 12. Mai 1903 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Karl Oppel · Mehr sehen »

Karl Racké

Karl Racké, zeitgenössische Abbildung Karl Racké (* 2. Februar 1825 in Mainz; † 12. Mai 1898 in Bodenheim) war vom 23.

Neu!!: 12. Mai und Karl Racké · Mehr sehen »

Karl V. (HRR)

Heiligen Römischen Reiches, ''Sacrum Romanum Imperium'' (von 1520 bis 1556). Das Gemälde von Tizian, wird heute Lambert Sustris zugeschrieben Unterschrift geleistet als Carlos I de Castilla, León y Aragón Großes Wappen Karls V. ab 1530 Karl V. –, – (* 24. Februar 1500 im Prinzenhof, Gent, Burgundische Niederlande; † 21. September 1558 im Kloster von Yuste, Extremadura) war ein Angehöriger des Herrscherhauses Habsburg.

Neu!!: 12. Mai und Karl V. (HRR) · Mehr sehen »

Karl VI. (HRR)

Ordens vom Goldenen Vlies, Gemälde von Johann Gottfried Auerbach Karl VI. Franz Joseph Wenzel Balthasar Johann Anton Ignaz (* 1. Oktober 1685 in Wien; † 20. Oktober 1740 ebenda) war von 1711 bis 1740 römisch-deutscher Kaiser und Erzherzog von Österreich sowie Souverän der übrigen habsburgischen Erblande, als Karl III. (ungarisch III. Károly) König von Ungarn und Kroatien, als Karl II. (tschechisch Karel II.) König von Böhmen, als Karl III. (spanisch Carlos III.) designierter Gegenkönig von Spanien, ab 1713 als Karl VI. (italienisch Carlo VI.) König von Neapel sowie durch den Frieden von Utrecht von 1713 bis 1720 als Karl III. (italienisch Carlo III.) auch König von Sardinien, und ab 1720 als Karl IV. (italienisch Carlo IV.) König von Sizilien.

Neu!!: 12. Mai und Karl VI. (HRR) · Mehr sehen »

Karl VII. (HRR)

Goldenen Vlies (Bild von George Desmarées, posthum um 1766, heute Schloss Nymphenburg) Karl Albrecht von Bayern (* 6. August 1697 in Brüssel; † 20. Januar 1745 in München) aus dem Hause Wittelsbach war von 1726 bis 1745 als Karl I. Kurfürst und Herzog von Bayern.

Neu!!: 12. Mai und Karl VII. (HRR) · Mehr sehen »

Karl von Appen

Karl von Appen (1956) Karl von Appen (* 12. Mai 1900 in Düsseldorf; † 22. August 1981 in Berlin) war ein deutscher Bühnenbildner, der vor allem mit seinen Arbeiten für das Berliner Ensemble bekannt wurde.

Neu!!: 12. Mai und Karl von Appen · Mehr sehen »

Karl Wilhelm Friedrich (Brandenburg-Ansbach)

Karl Wilhelm Friedrich von Brandenburg-Ansbach Karl Wilhelm Friedrich von Brandenburg-Ansbach (* 12. Mai 1712 in Ansbach; † 3. August 1757 in Gunzenhausen), genannt der Wilde Markgraf, war von 1729 bis zu seinem Tode Landesherr des Fürstentums Ansbach.

Neu!!: 12. Mai und Karl Wilhelm Friedrich (Brandenburg-Ansbach) · Mehr sehen »

Karl XV. (Schweden)

Karl XV. 1865 Karl XV. (vollständiger Name Karl Ludvig Eugen Bernadotte; * 3. Mai 1826 im Stockholmer Schloss, Stockholm; † 18. September 1872 in Malmö) war König von Schweden und als Karl IV. König von Norwegen von 1859 bis 1872.

Neu!!: 12. Mai und Karl XV. (Schweden) · Mehr sehen »

Kasimir III. (Polen)

König Kasimir der Große, Stifterfigur von 1464 an der Basilika zu Wiślica Das königliche Siegel von König Kasimir dem Großen Königreich Polen 1333–1370 Kasimir der Große (polnisch Kazimierz III Wielki, lateinisch Kazimirus; * 30. April 1310 in Kowal; † 5. November 1370 in Krakau, Polen) war der jüngste Sohn von König Władysław I. Ellenlang aus seiner Ehe mit Hedwig von Kalisch, Tochter von Herzog Bolesław dem Frommen von Großpolen.

Neu!!: 12. Mai und Kasimir III. (Polen) · Mehr sehen »

Kassim Aidara

Kassim Aidara (* 12. Mai 1987 im Senegal) ist ein französisch-senegalesischer Fußballspieler, der beim FC Infonet Tallinn unter Vertrag steht.

Neu!!: 12. Mai und Kassim Aidara · Mehr sehen »

Katharina Pawlowna

Königin Katharina Pawlowna ''(Gemälde von Franz Seraph Stirnbrand, 1819)'' Grabkapelle auf dem Württemberg in Stuttgart-Rotenberg M. Wolf fecit lat.: hat es gemacht Katharina Pawlowna Romanowa, Großfürstin von Russland (russisch Екатерина Павловна Романова) aus dem Haus Romanow-Holstein-Gottorp (* in Zarskoje Selo; † 9. Januar 1819 in Stuttgart) war von 1816 bis 1819 Königin von Württemberg nach dem Regierungsantritt ihres Gemahls am 30. Oktober 1816.

Neu!!: 12. Mai und Katharina Pawlowna · Mehr sehen »

Katharine Hepburn

Katharine Hepburn Katharine Houghton Hepburn (* 12. Mai 1907 in Hartford, Connecticut; † 29. Juni 2003 in Old Saybrook, Connecticut) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Katharine Hepburn · Mehr sehen »

Königreich Württemberg

Das Königreich Württemberg war ein Staat im Südwesten des heutigen Deutschlands.

Neu!!: 12. Mai und Königreich Württemberg · Mehr sehen »

Keke Rosberg

Keijo Erik „Keke“ Rosberg (* 6. Dezember 1948 in Solna, Schweden) ist ein finnischer Unternehmer und TV-Kommentator sowie ehemaliger Automobilrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Keke Rosberg · Mehr sehen »

Kilmainham Gaol

Kilmainham Gaol (‚Kilmainham-Gefängnis‘) ist ein ehemaliges Gefängnis im Dubliner Stadtteil Kilmainham.

Neu!!: 12. Mai und Kilmainham Gaol · Mehr sehen »

Klaus Adam

Klaus Adam (* 12. Mai 1942 in Jena) ist ein ehemaliger deutscher Basketballnationalspieler der früheren DDR.

Neu!!: 12. Mai und Klaus Adam · Mehr sehen »

Klaus Doldinger

Klaus Doldinger, 2013 Klaus Doldinger, 2009Jazz Festival Dernau Klaus Doldinger, 2010 Klaus Doldinger (* 12. Mai 1936 in Berlin) ist ein deutscher Musiker (Saxophon, zunächst auch Klarinette).

Neu!!: 12. Mai und Klaus Doldinger · Mehr sehen »

Klaus Solmecke

Klaus Dieter Solmecke (* 12. Mai 1942 in Gevelsberg) ist ein ehemaliger Bürgermeister der Stadt Gevelsberg (SPD).

Neu!!: 12. Mai und Klaus Solmecke · Mehr sehen »

Komödie

1714 Eine Komödie (von κῶμος Fest zu Ehren des Dionysos und ᾠδή: eigentlich „singender Umzug“, meist übersetzt als „Lustspiel“, obwohl seit August Wilhelm Schlegel oft ein Unterschied gemacht wird) ist ein Drama mit erheiterndem Handlungsablauf, das in der Regel glücklich endet.

Neu!!: 12. Mai und Komödie · Mehr sehen »

Konföderierte Staaten von Amerika

Die Konföderierten Staaten von Amerika (Confederate States of America, CSA) waren ein Bundesstaat, der 1861 durch Abspaltung von elf der südlichen Gliedstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika (USA, auch Union genannt) entstand.

Neu!!: 12. Mai und Konföderierte Staaten von Amerika · Mehr sehen »

Konrad I. (Ostfrankenreich)

Siegel König Konrads I. Konrad I. (* um 881; † 23. Dezember 918 in Weilburg; beerdigt in Fulda) war seit 906 Herzog von Franken und von 911 bis 918 König des Ostfrankenreichs.

Neu!!: 12. Mai und Konrad I. (Ostfrankenreich) · Mehr sehen »

Konrad Zuse

zentriert Konrad Ernst Otto Zuse (* 22. Juni 1910 in Deutsch-Wilmersdorf, heute zu Berlin; † 18. Dezember 1995 in Hünfeld) war ein deutscher Bauingenieur, Erfinder und Unternehmer (Zuse KG).

Neu!!: 12. Mai und Konrad Zuse · Mehr sehen »

Korruption

Korruptionswahrnehmungsindexes im internationalen Vergleich (Stand: 2017) Korruption (von ‚ Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘) bezeichnet Bestechlichkeit, Bestechung, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung.

Neu!!: 12. Mai und Korruption · Mehr sehen »

Kristin Asbjørnsen

Jazzfestival St. Ingbert 2008) Kristin Asbjørnsen, Moers Festival 2004 Kristin Asbjørnsen (* 12. Mai 1971) ist eine norwegische Sängerin und Komponistin.

Neu!!: 12. Mai und Kristin Asbjørnsen · Mehr sehen »

Kurt Student

Kurt Student (rechts) mit Hermann-Bernhard Ramcke, 1941 Kurt Arthur Benno Student (* 12. Mai 1890 in Birkholz, Landkreis Züllichau-Schwiebus, Neumark; † 1. Juli 1978 in Lemgo) war ein deutscher Offizier, zuletzt Generaloberst der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg, und höchstrangiger General der Fallschirmtruppe der Wehrmacht.

Neu!!: 12. Mai und Kurt Student · Mehr sehen »

Kusano Shinpei

Kusano Shinpei (jap. 草野 心平; * 12. Mai 1903 in Kamiogawa, heute: Iwaki, Präfektur Fukushima; † 12. November 1988) war ein japanischer Lyriker.

Neu!!: 12. Mai und Kusano Shinpei · Mehr sehen »

Landgericht Hamburg

Strafjustizgebäude des Amts- und Landgerichts Hamburg Das Landgericht Hamburg ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und das einzige Landgericht im Bezirk des in Hamburg ansässigen Hanseatischen Oberlandesgerichts.

Neu!!: 12. Mai und Landgericht Hamburg · Mehr sehen »

Landtag Nordrhein-Westfalen

Der Landtag Nordrhein-Westfalen ist das Landesparlament des Landes Nordrhein-Westfalen und hat seinen Sitz im Regierungsviertel der Landeshauptstadt Düsseldorf, am östlichsten Punkt des Stadtteils Hafen.

Neu!!: 12. Mai und Landtag Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Lau Lauritzen junior

Lau Lauritzen jr. (* 26. Juni 1910 in Vejle; † 12. Mai 1977 in Kopenhagen) war ein dänischer Filmregisseur, Schauspieler und Drehbuchautor.

Neu!!: 12. Mai und Lau Lauritzen junior · Mehr sehen »

Laurenz Lersch

Johann Heinrich Laurenz Lersch (* 16. Juni 1811 in Aachen; † 12. Mai 1849 in Bonn) war ein deutscher Klassischer Philologe.

Neu!!: 12. Mai und Laurenz Lersch · Mehr sehen »

L’elisir d’amore

L’elisir d’amore ist eine Opera buffa (Originalbezeichnung: „melodramma giocoso“) in zwei Akten von Gaetano Donizetti mit einem Libretto von Felice Romani mach Eugène Scribes Libretto zu Daniel-François-Esprit Aubers Oper Le philtre (1831).

Neu!!: 12. Mai und L’elisir d’amore · Mehr sehen »

Lennox Berkeley

Sir Lennox Randal Francis Berkeley (* 12. Mai 1903 in Oxford, England; † 26. Dezember 1989 in London) war ein englischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Lennox Berkeley · Mehr sehen »

Leopold II. (Österreich)

Markgraf Leopold II. (links), Deckenfresko im Stift Melk Leopold II., der Schöne, auch Liutpold (* 1050; † 12. Oktober 1095 vermutlich in Gars am Kamp) war von 1075 bis 1095 Markgraf von Österreich und im Investiturstreit ein Anhänger der Gregorianischen Reformen, Unterstützer der gegen Kaiser Heinrich IV. († 1106) auftretenden Gegenkönige und Protektor von Bischof Altmann von Passau, der wesentlich zur Reform der Klöster und Kirchenorganisation in der Markgrafschaft Österreich beitrug.

Neu!!: 12. Mai und Leopold II. (Österreich) · Mehr sehen »

Leslie Charteris

Leslie Charteris (* 12. Mai 1907 in Singapur als Leslie Charles Bowyer-Yin; † 15. April 1993 in Windsor, England) war ein britisch-amerikanischer Krimi-Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Leslie Charteris · Mehr sehen »

Libretto

Titel des Libretto der Aufführung der Oper ''Die verkaufte Braut'' von Bedřich Smetana in der Metropolitan Opera 1908. Das Libretto (ital. „Büchlein“, Diminutiv zu libro „Buch“; Plural: Libretti) ist der Text einer Oper, eines Oratoriums, einer Operette, eines Musicals oder einer Kantate; im weiteren Sinne werden auch Szenarien für Ballette und Pantomimen gelegentlich als Libretti bezeichnet.

Neu!!: 12. Mai und Libretto · Mehr sehen »

Lima

Lima ist die Hauptstadt des südamerikanischen Anden-Staates Peru und die mit Abstand größte Stadt des Landes.

Neu!!: 12. Mai und Lima · Mehr sehen »

Limassol

Limassol Limassol (Lemesós, bzw. Leymosun, früher Limisso; in der Antike Neapolis Νεάπολις, Theodosias, Theodosiana und später Lemesos) ist eine Hafenstadt im Süden der Mittelmeerinsel Zypern mit 235.056 Einwohnern (Stand 2011) und Hauptort des gleichnamigen Bezirkes.

Neu!!: 12. Mai und Limassol · Mehr sehen »

Lincoln Ellsworth

Lincoln Ellsworth Lincoln Ellsworth (* 12. Mai 1880 in Chicago, Illinois, USA; † 26. Mai 1951 in New York City) war ein US-amerikanischer Polarforscher und Flieger.

Neu!!: 12. Mai und Lincoln Ellsworth · Mehr sehen »

Lindsay Crouse

Lindsay Ann Crouse (* 12. Mai 1948 in New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Lindsay Crouse · Mehr sehen »

Lisa Martin-Ondieki

Lisa Frances Martin-Ondieki (geb. Lisa O’Dea, in ihrer ersten Ehe Lisa Martin; * 12. Mai 1960 in Gawler) ist eine australische Langstreckenläuferin und Gewinnerin einer olympischen Silbermedaille.

Neu!!: 12. Mai und Lisa Martin-Ondieki · Mehr sehen »

Liste der böhmischen Herrscher

Zur Fortsetzung siehe.

Neu!!: 12. Mai und Liste der böhmischen Herrscher · Mehr sehen »

Liste der Markgrafen und Herzöge von Österreich im Mittelalter

Wappen von Österreich, der Bindenschild In dieser Liste der Markgrafen und Herzöge von Österreich im Mittelalter sind alle Personen aufgeführt, die diesen Titel getragen haben.

Neu!!: 12. Mai und Liste der Markgrafen und Herzöge von Österreich im Mittelalter · Mehr sehen »

London Borough of Southwark

Der London Borough of Southwark ist ein Stadtbezirk von London.

Neu!!: 12. Mai und London Borough of Southwark · Mehr sehen »

Lorenzo Nina

Lorenzo Kardinal Nina (Zeichnung von 1923) Kardinalswappen Lorenzo Nina (* 12. Mai 1812 in Recanati, Kirchenstaat; † 25. Juli 1885 in Rom) war Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 12. Mai und Lorenzo Nina · Mehr sehen »

Lotte Backes

Alten 12-Apostel-Friedhof in der Kolonnenstraße, Berlin-Schöneberg Lotte Backes (* 2. Mai 1901 in Köln; † 12. Mai 1990 in Berlin) war eine deutsche Pianistin, Organistin und Komponistin.

Neu!!: 12. Mai und Lotte Backes · Mehr sehen »

Louis Calhern

Louis Calhern (* 19. Februar 1895 in Brooklyn, New York, N.Y.; † 12. Mai 1956 in Tokio; eigentlich Carl Henry Vogt) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 12. Mai und Louis Calhern · Mehr sehen »

Louis Jules Trochu

Louis Jules Trochu Karikatur Trochus und Napoleon III. aus dem Februar 1871 Trochu Louis Jules Trochu (* 12. Mai 1815 in Le Palais auf Belle-Île; † 7. Oktober 1896 in Tours) war ein französischer General und während der ersten Wochen der Belagerung von Paris (1870–1871) Präsident des Nationalen Verteidigungsrates (Gouvernement de la Défense nationale).

Neu!!: 12. Mai und Louis Jules Trochu · Mehr sehen »

Louis Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans

Herzog Ludwig Philipp I. von Orléans Louis Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans (* 12. Mai 1725 in Versailles, Frankreich; † 18. November 1785 auf Schloss Sainte-Assise in Seine-Port) war ein Mitglied der französischen Königsfamilie aus dem Haus Orléans.

Neu!!: 12. Mai und Louis Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans · Mehr sehen »

Louis Riel

Louis Riel Louis „David“ Riel (* 22. Oktober 1844 in der Red-River-Kolonie; † 16. November 1885 in Regina) war ein kanadischer Rebell und Politiker.

Neu!!: 12. Mai und Louis Riel · Mehr sehen »

Lucas Achtschellinck

''Flusslandschaft mit Tieren'' Lucas Achtschellinck (* 16. Januar 1626 in Brüssel; † 12. Mai 1699) war ein flämischer Landschaftsmaler.

Neu!!: 12. Mai und Lucas Achtschellinck · Mehr sehen »

Lucas Foresti

Lucas Foresti (2013) Lucas Foresti (* 12. Mai 1992 in Brasília) ist ein brasilianischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Lucas Foresti · Mehr sehen »

Lucius I.

Lucius I. (* in Rom; † 5. März 254) war Bischof von Rom für acht Monate (25. Juni 253 bis zu seinem Tode).

Neu!!: 12. Mai und Lucius I. · Mehr sehen »

Ludovic Lamothe

Ludovic Lamothe (* 12. Mai 1882 in Port-au-Prince; † 4. April 1953 ebenda) war ein haitianischer Pianist und Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Ludovic Lamothe · Mehr sehen »

Ludovico Manin

Ludovico Manin Ludovico Manin (* 14. Mai 1725; † 24. Oktober 1802) war der 120.

Neu!!: 12. Mai und Ludovico Manin · Mehr sehen »

Ludwig Angerer

Ludwig Angerer Ludwig Angerer (* 15. August 1827 in Malaczka bei Pressburg, Kaisertum Österreich; † 12. Mai 1879 in Wien) war ein österreichischer Fotograf.

Neu!!: 12. Mai und Ludwig Angerer · Mehr sehen »

Ludwig IV. (HRR)

Münchner Frauenkirche Ludwig IV. (bekannt als Ludwig der Bayer; * 1282 oder 1286 in München; † 11. Oktober 1347 in Puch bei Fürstenfeldbruck) aus dem Haus Wittelsbach war ab 1314 römisch-deutscher König und ab 1328 Kaiser im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: 12. Mai und Ludwig IV. (HRR) · Mehr sehen »

Ludwig XIV.

rahmenlos Navarra Ludwig XIV. – – (* 5. September 1638 in Schloss Saint-Germain-en-Laye; † 1. September 1715 in Schloss Versailles) war ein französischer Monarch aus dem Geschlecht der Bourbonen und von 1643 bis zu seinem Tod König von Frankreich und Navarra, sowie Kofürst von Andorra.

Neu!!: 12. Mai und Ludwig XIV. · Mehr sehen »

Ludwig XVIII.

Robert Lefèvre Ludwig XVIII. (Louis XVIII Stanislas Xavier; * 17. November 1755 in Versailles; † 16. September 1824 im Tuilerienpalast in Paris) war von 1814 bis 1824 König von Frankreich und Navarra.

Neu!!: 12. Mai und Ludwig XVIII. · Mehr sehen »

Luftkrieg

Luftkämpfe zwischen amerikanischen und japanischen Fliegerkräften, Juni 1942 (Diorama) Beispiel Heilbronn, 31. März 1945 Luftkrieg ist eine Form der Kriegsführung, bei der militärische Operationen hauptsächlich durch Luftstreitkräfte und Luftkriegsmittel anderer Teilstreitkräfte ausgeführt werden.

Neu!!: 12. Mai und Luftkrieg · Mehr sehen »

Luftkrieg im Zweiten Weltkrieg

Der Luftkrieg im Zweiten Weltkrieg umfasst den Zeitraum vom 1.

Neu!!: 12. Mai und Luftkrieg im Zweiten Weltkrieg · Mehr sehen »

Lumaraa

Lumaraa (2017) Lumaraa (* 12. Mai 1990 in Landshut; bürgerlich Sabine Gerling) ist eine deutsche Rapperin.

Neu!!: 12. Mai und Lumaraa · Mehr sehen »

Luna-Programm

Mit Luna 4 bis Luna 24 (und für Mond) wurden sowjetische Mondsonden der zweiten Serie (1963–1976) bezeichnet.

Neu!!: 12. Mai und Luna-Programm · Mehr sehen »

Lutz Blochberger

Lutz Blochberger (* 12. Mai 1959 in Leipzig) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: 12. Mai und Lutz Blochberger · Mehr sehen »

Magda Trott

Magda Trott (* 20. März 1880 in Freystadt (Schlesien); † 12. Mai 1945 in Misdroy (Pommern)) war eine deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin.

Neu!!: 12. Mai und Magda Trott · Mehr sehen »

Magnitude (Erdbeben)

Die Magnitude ist ein Maß für die Stärke von Erdbeben.

Neu!!: 12. Mai und Magnitude (Erdbeben) · Mehr sehen »

Maiputsch

Der Maiputsch (poln. Przewrót majowy, auch Zamach majowy) ist die Bezeichnung des Staatsstreichs des Marschalls Józef Piłsudski vom 12. bis 15. Mai 1926 in Polen.

Neu!!: 12. Mai und Maiputsch · Mehr sehen »

Malcolm David Kelley

Malcolm David Kelley (2014) Malcolm David Kelley (* 12. Mai 1992 in Bellflower, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 12. Mai und Malcolm David Kelley · Mehr sehen »

Malin Åkerman

Åkerman beim Toronto International Film Festival 2010 Malin Maria Åkerman (* 12. Mai 1978 in Stockholm) ist eine schwedisch-kanadische Schauspielerin, Sängerin und Model.

Neu!!: 12. Mai und Malin Åkerman · Mehr sehen »

Manitoba

Manitoba ist die östlichste der Prärieprovinzen Kanadas.

Neu!!: 12. Mai und Manitoba · Mehr sehen »

Manitoba Act

Karte Kanadas nach der Schaffung der Provinz Manitoba Der Manitoba-Act war ein Gesetzes-Beschluss des Kanadischen Parlaments und wurde am 12.

Neu!!: 12. Mai und Manitoba Act · Mehr sehen »

Manuel Marulanda

Manuel Marulanda Vélez Manuel Marulanda Vélez, alias Tirofijo (span.: „Sicherer Schuss“), Kampfname von Pedro Antonio Marín (* wahrscheinlich 12. Mai 1928 in Génova, Quindío, Kolumbien; † 26. März 2008) war Anführer der kolumbianischen Guerillagruppe FARC und der älteste Guerillaführer der Welt.

Neu!!: 12. Mai und Manuel Marulanda · Mehr sehen »

Marcel Mongin

Cyril de Vère und Marcel Mongin beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps 1928 Marcel Mongin (* 1892; † 12. Mai 1972 in Neuilly-sur-Seine) war ein französischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Marcel Mongin · Mehr sehen »

Marcelo (Fußballspieler, 1988)

Marcelo, mit vollem Namen Marcelo Vieira da Silva Júnior (* 12. Mai 1988 in Rio de Janeiro), ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Marcelo (Fußballspieler, 1988) · Mehr sehen »

Mareile Höppner

Mareile Höppner beim Beachvolleyball-Starcup 2013 Mareile Höppner (* 12. Mai 1977 in Hamburg) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin und Journalistin.

Neu!!: 12. Mai und Mareile Höppner · Mehr sehen »

Margie Mahoney

Marguerite "Margie" Mahoney-Richter (* 12. Mai 1952 in Anchorage, Alaska) ist eine ehemalige US-amerikanische Skilangläuferin.

Neu!!: 12. Mai und Margie Mahoney · Mehr sehen »

Maria Amoretti

Maria Amoretti Maria Pellegrina Amoretti (* 12. Mai 1756 in Oneglia; † 12. November 1787 ebenda) war eine namhafte italienische Juristin und die erste promovierte Frau Italiens.

Neu!!: 12. Mai und Maria Amoretti · Mehr sehen »

Maria Theresia

Porträt Maria Theresias, das sie als „erste Dame Europas“ in einem kostbaren Kleid aus Brabanter Klöppelspitze zeigt. Zu ihrer Rechten liegen die ungarische Stephanskrone, die böhmische Wenzelskrone und der österreichische Erzherzogshut als Symbole ihrer Macht und Würde (Gemälde von Martin van Meytens, um 1752). Maria Theresia von Österreich (* 13. Mai 1717 in Wien; † 29. November 1780 ebenda) war eine Fürstin aus dem Hause Habsburg.

Neu!!: 12. Mai und Maria Theresia · Mehr sehen »

Mario Sironi

''Composizione'' (auch ''Composizione e figure''), 1957, Fondazione Cariplo Mario Sironi (* 12. Mai 1885 in Sassari auf Sardinien, Italien; † 15. August 1961 in Mailand) war ein italienischer Maler des Futurismus und Mitgründer der Künstlergruppe „Novecento“.

Neu!!: 12. Mai und Mario Sironi · Mehr sehen »

Mark Lothar

Mark Lothar, eigentlich Lothar Hundertmark (* 23. Mai 1902 in Berlin; † 6. April 1985 in München) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Mark Lothar · Mehr sehen »

Markus Palionis

Markus Palionis (* 12. Mai 1987 in Kaunas als Mindaugas Palionis) ist ein litauisch-deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Markus Palionis · Mehr sehen »

Martha Abicht

Martha Abicht (* 12. Mai 1878 in der Ehrlichsmühle bei Neustadt an der Orla; † 12. November 1941 in Berlin-Charlottenburg) war eine deutsche Kindergärtnerin und enge Mitarbeiterin von Anna von Gierke im Verein Jugendheim.

Neu!!: 12. Mai und Martha Abicht · Mehr sehen »

Marvin Anderson

Marvin Anderson (* 12. Mai 1982 in Trelawny Parish) ist ein jamaikanischer Sprinter.

Neu!!: 12. Mai und Marvin Anderson · Mehr sehen »

Massaker von Changjiao

Das Massaker von Changjiao war ein Massaker, das während des Zweiten Weltkriegs von Truppen der Kaiserlich Japanischen Armee in Changjiao, Hunan, an chinesischen Zivilisten verübt wurde.

Neu!!: 12. Mai und Massaker von Changjiao · Mehr sehen »

Massimo Bontempelli

Massimo Bontempelli (* 12. Mai 1878 in Como; † 21. Juli 1960 in Rom) war ein italienischer Schriftsteller, der neben seinen Freunden Alberto Savinio und Giorgio de Chirico für den Versuch steht, die Experimente der surrealistischen Avantgarde Frankreichs auf die italienische Kunst zu übertragen.

Neu!!: 12. Mai und Massimo Bontempelli · Mehr sehen »

Massimo Briaschi

Massimo Briaschi (* 12. Mai 1958 in Lugo di Vicenza (VI), Italien) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler und Spielervermittler.

Neu!!: 12. Mai und Massimo Briaschi · Mehr sehen »

Matern Feuerbacher

Matern Feuerbacher (* um 1484/1485; † vor 1567) war ein Anführer der Bauern im Bauernkrieg.

Neu!!: 12. Mai und Matern Feuerbacher · Mehr sehen »

Mathias Kneißl

Mathias Kneißl vor seiner Exekution, Anfang 1902 Mathias Kneißl (* 12. Mai 1875 in Unterweikertshofen; † 21. Februar 1902 in Augsburg; genannt Kneißl Hias, Räuber Kneißl oder auch Schachenmüller-Hiasl) war ein bayerischer Räuber.

Neu!!: 12. Mai und Mathias Kneißl · Mehr sehen »

Matt Savage

Matt Savage im Jahre 2005 Matthew „Matt“ Savage (* 12. Mai 1992 in Sudbury, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Musiker, Savant und Autist.

Neu!!: 12. Mai und Matt Savage · Mehr sehen »

Matthias Breitkreutz

Matthias Breitkreutz (* 12. Mai 1971 in Crivitz) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Matthias Breitkreutz · Mehr sehen »

Matthias Maak

Matthias Maak (* 12. Mai 1992 in Bruck an der Mur) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Matthias Maak · Mehr sehen »

Mauno Koivisto

Mauno Koivisto (1993) Mauno Henrik Koivisto (* 25. November 1923 in Turku; † 12. Mai 2017 in Helsinki) war ein finnischer Politiker.

Neu!!: 12. Mai und Mauno Koivisto · Mehr sehen »

Maurice Carême

Maurice Carême, Sommer 1970, Margny, bei d'OrvalFoto: Jeannine Burny, La Fondation Maurice Carême Maurice Carême (* 12. Mai 1899 in Wavre; † 13. Januar 1978 in Anderlecht) war ein belgischer Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Maurice Carême · Mehr sehen »

Maurice Ewing

Ewing (1972) William Maurice Ewing (* 12. Mai 1906 in Lockney, Texas; † 4. Mai 1974 in Galveston, Texas) war ein US-amerikanischer Geophysiker.

Neu!!: 12. Mai und Maurice Ewing · Mehr sehen »

Maut

Deutsches Verkehrszeichen 390:Mautpflicht nach dem Bundesfernstraßenmautgesetz „Brückengeld“-Regelung von 1875 auf Holztafel, Neustadt in Holstein Maut ist ein aus dem Gotischen mōta und Althochdeutschen mūta abgeleiteter Begriff für eine Zollabgabe im Sinne eines Wegzolls.

Neu!!: 12. Mai und Maut · Mehr sehen »

Max Bernstein

Max Bernstein (* 12. Mai 1854 in Fürth; † 5. März 1925 in München) war als Kunst- und Theaterkritiker, als Organisator, Anreger und Förderer vieler Schriftsteller und Künstler sowie als Anwalt der literarischen und politischen Opposition eine zentrale Gestalt des literarischen Lebens im Deutschen Reich, dessen Bedeutung weniger in seinem literarischen Werk als in seinen zahlreichen literatur- und kulturhistorisch relevanten Tätigkeiten zu sehen ist.

Neu!!: 12. Mai und Max Bernstein · Mehr sehen »

Mayaguez-Zwischenfall

Der Mayaguez-Zwischenfall vom 12.

Neu!!: 12. Mai und Mayaguez-Zwischenfall · Mehr sehen »

Métis

'''Flagge der Métis Nation of Canada''' '''Flagge der Métis Nation of Alberta''', früher Flagge der ''Anglo-Métis'' oder ''Countryborn'' Métis-Indianer auf Büffeljagd, Skizze des kanadischen Malers Paul Kane aus dem Jahr 1846. Métis-Indianer auf Büffeljagd, Ölgemälde von Paul Kane, das nach seinen Skizzen entstand. Die Métis (sprich:, französisch für Mestizen) sind eine Ethnie in Kanada und Teilen der Vereinigten Staaten, wie North Dakota und Montana.

Neu!!: 12. Mai und Métis · Mehr sehen »

Mönchengladbach

St. Vitus-Münster Mönchengladbach ist eine kreisfreie deutsche Großstadt im Westen Nordrhein-Westfalens.

Neu!!: 12. Mai und Mönchengladbach · Mehr sehen »

Melchior Berri

Büste im Museum an der Augustinergasse in Basel Melchior Berri (* 20. Oktober 1801 in Basel; † 12. Mai 1854 ebenda) war ein Schweizer Architekt aus Basel, Sohn des Melchior, Pfarrer in Münchenstein, und der Appollonia Streckeisen; Heiratete 1832 Margaretha Simone Burckhardt von Basel.

Neu!!: 12. Mai und Melchior Berri · Mehr sehen »

Melesio Morales

Melesio Morales Melesio Morales (auch: Melisio Morales, * 4. Dezember 1838 in Mexiko; † 12. Mai 1908 ebenda) war ein mexikanischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Melesio Morales · Mehr sehen »

Michael Ahlt

Michael Ahlt (* 12. Mai 1943 in Prag; † 19. März 2016 in Augsburg) war ein deutscher Jurist und Richter am Bundesgerichtshof.

Neu!!: 12. Mai und Michael Ahlt · Mehr sehen »

Michael Althen

Michael Althen (* 14. Oktober 1962 in München; † 12. Mai 2011 in Berlin) war ein deutscher Filmkritiker.

Neu!!: 12. Mai und Michael Althen · Mehr sehen »

Michael von Melas

Michael von Melas Michael Friedrich Benedikt Freiherr von Melas (* 12. Mai 1729 in Radeln, Siebenbürgen; † 31. Mai 1806 in Elbeteinitz, Böhmen) war ein österreichischer General.

Neu!!: 12. Mai und Michael von Melas · Mehr sehen »

Michail Nikolajewitsch Annenkow

Michail Nikolajewitsch Annenkow Michail Nikolajewitsch Annenkow (* in Sankt Petersburg; † ebenda) war ein russischer General.

Neu!!: 12. Mai und Michail Nikolajewitsch Annenkow · Mehr sehen »

Michel Fugain

Michel Fugain (2011) Michel Fugain (* 12. Mai 1942 in Grenoble, Frankreich) ist ein französischer Sänger und Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Michel Fugain · Mehr sehen »

Miguel de Cervantes

center Miguel de Cervantes Saavedra (* vermutlich 29. September 1547 in Alcalá de Henares, getauft am 9. Oktober 1547 in Alcalá de Henares; † 22. April 1616, Deutsche Welle (dw.com) vom 23. April 2016, abgerufen am 25. April 2016 in Madrid) war ein spanischer Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Miguel de Cervantes · Mehr sehen »

Militärbündnis

Ein Militärbündnis (früher auch Beistandspakt) ist ein zwischen verschiedenen Staaten geschlossenes Bündnis mit dem Zweck, militärisch zu kooperieren.

Neu!!: 12. Mai und Militärbündnis · Mehr sehen »

Militärgouverneur

Ein Militärgouverneur ist der Machthaber in einem von fremden Truppen besetzten, nicht unter Eigen-, sondern fremder Militärregierung stehenden Land oder Landesteil.

Neu!!: 12. Mai und Militärgouverneur · Mehr sehen »

Mille Miglia

Mille-Miglia-Wegweiser Alfa Romeo 6C 2300B Mille Miglia Spyder, Bj.1938 Mille Miglia (Abkürzung: MM; italienisch: Mille „Tausend“, Miglia „Meilen“) bezeichnete ein Autorennen über öffentliche Straßen auf einem Dreieckkurs im Norden von Italien in den Jahren von 1927 bis 1957.

Neu!!: 12. Mai und Mille Miglia · Mehr sehen »

Minna Canth

Minna Canth Minna Canth gemalt von Kaarlo Vuori Finnische Briefmarke zum 100. Geburtstag 1944 Minna Canth, geboren als Ulrika Wilhelmina Johnsson (* 19. März 1844 in Tampere; † 12. Mai 1897 in Kuopio), war eine finnische Schriftstellerin und Frauenrechtlerin.

Neu!!: 12. Mai und Minna Canth · Mehr sehen »

Miriam Pielhau

Miriam Pielhau beim Gloria – Deutscher Kosmetikpreis 2015 Miriam Pielhau (* 12. Mai 1975 in Heidelberg; † 12. Juli 2016 in BerlinJoachim Karpa: Nachruf in: Westfalenpost vom 13. Juli 2016.) war eine deutsche Fernseh- und Hörfunkmoderatorin, Autorin und Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Miriam Pielhau · Mehr sehen »

Mission (Christentum)

Paulus predigt in Athen, Skizze nach Raffael Der Missionar Eric Jansson taufend in Brasilien, 1910 Der Begriff Mission leitet sich von lateinisch missio (Sendung) ab und bezeichnet die Verbreitung des christlichen Glaubens (Evangelium), zu der zunächst jeder getaufte Christ berufen ist.

Neu!!: 12. Mai und Mission (Christentum) · Mehr sehen »

Moduald

miniatur Trierer Dom Moduald, siehe auch:Datei:TabulaEpiscoporumTrevirensium.jpg (lat. Modoaldus) (* vor 584 oder 590; † 12. Mai 645 oder 648) war Bischof von Trier und ist ein Heiliger der katholischen Kirche.

Neu!!: 12. Mai und Moduald · Mehr sehen »

Molière

CäsarPorträt von Nicolas Mignard, 1658 Molière (eigentlich Jean-Baptiste Poquelin; * vermutlich 14. Januar 1622 in Paris, getauft am 15. Januar 1622; † 17. Februar 1673 ebenda) war ein französischer Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker.

Neu!!: 12. Mai und Molière · Mehr sehen »

Momenten-Magnituden-Skala

Die Momenten-Magnituden-Skala (Mw) zählt zu den bevorzugten Magnitudenskalen, die in der Seismologie zur Bestimmung der Stärke von Erdbeben verwendet werden.

Neu!!: 12. Mai und Momenten-Magnituden-Skala · Mehr sehen »

Monica Zetterlund

Monica Zetterlund 1997 bei einem Konzert in Dalhalla Monica Zetterlund (* 20. September 1937 in Hagfors; † 12. Mai 2005 in Stockholm; geborene Monica Nilsson) war eine schwedische Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Monica Zetterlund · Mehr sehen »

Mosambik

Mosambik ist ein Staat in Südostafrika.

Neu!!: 12. Mai und Mosambik · Mehr sehen »

Moto Hagio

Porträt 2008 Moto Hagio (jap. 萩尾 望都, Hagio Moto; * 12. Mai 1949 in der Präfektur Fukuoka, Japan) ist eine japanische Manga-Zeichnerin.

Neu!!: 12. Mai und Moto Hagio · Mehr sehen »

Muhammad III. al-Husain

Muhammad III. al-Husain, Sadok Bey Muhammad III. al-Husain, Sadok Bey (1877) Muhammad III.

Neu!!: 12. Mai und Muhammad III. al-Husain · Mehr sehen »

Mushanokōji Saneatsu

Mushanokōji Saneatsu Mushanokōji Saneatsu (jap. 武者小路 実篤, auch: Musha (無車), Futōō (不倒翁), u. a.; * 12. Mai 1885 in der Präfektur Tokio; † 9. April 1976 ebenda) war ein japanischer Schriftsteller und Maler.

Neu!!: 12. Mai und Mushanokōji Saneatsu · Mehr sehen »

Nachrichtensprecher

Hörfunknachrichtensprecher in Sierra Leone Ein Nachrichtensprecher ist der Präsentator von Meldungstexten, die von einer Hörfunk- oder Fernseh-Nachrichtenredaktion zusammengestellt wurden.

Neu!!: 12. Mai und Nachrichtensprecher · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: 12. Mai und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Natalja Achrimenko

Natalja Achrimenko (engl. Transkription Natalya Akhrimenko, geb. Петрова – Petrowa – Petrova; * 12. Mai 1955 in Nowokuibyschewsk) ist eine ehemalige russische Kugelstoßerin.

Neu!!: 12. Mai und Natalja Achrimenko · Mehr sehen »

Nürburgring

Nürburgring, Grand-Prix-Strecke (oben links ein Teil der Nordschleife) Der Nürburgring ist eine nach der Nürburg benannte Rennstrecke auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde Adenau (Landkreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz) in der Eifel und wurde am 18.

Neu!!: 12. Mai und Nürburgring · Mehr sehen »

Nelly Sachs

Nelly Sachs, 1910 Nelly Sachs (eigentlich Leonie Sachs; * 10. Dezember 1891 in Berlin-Schöneberg; † 12. Mai 1970 in Stockholm) war eine jüdische deutsch-schwedische Schriftstellerin und Lyrikerin.

Neu!!: 12. Mai und Nelly Sachs · Mehr sehen »

Nereus und Achilleus

Die heiligen Nereus und Achilleus, Glasmalerei in Saint Helier (19. Jh.) Domitilla zwischen Nereus und Achilleus (mit Märtyrerpalmen). Altarbild von Peter Paul Rubens um 1608, S. Maria in Vallicella, Rom, rechts des Hauptaltars Nereus und Achilleus († Ende des 3. oder Anfang des 4. Jahrhunderts) waren römische Soldaten, die sich vermutlich zum Christentum bekehrt hatten und während der Christenverfolgung unter Diokletian, (die sich in ihrer Anfangsphase, 295–298, auf das Militär konzentrierte) als Märtyrer gestorben sind.

Neu!!: 12. Mai und Nereus und Achilleus · Mehr sehen »

Niki Lauda

Andreas Nikolaus „Niki“ Lauda (* 22. Februar 1949 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Automobilrennfahrer, Unternehmer und Pilot.

Neu!!: 12. Mai und Niki Lauda · Mehr sehen »

Niki Reiser

Niki Reiser (* 12. Mai 1958 in Reinach AG) ist ein Schweizer Musiker und (Filmmusik)-Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Niki Reiser · Mehr sehen »

Nikolaus V. (Gegenpapst)

Ludwig IV. am 12. März 1328 zum Kaiser (Miniatur, Paris, um 1410) Nikolaus V., eigentlich Pietro Rainalducci (* um 1275 in Corvaro, Italien; † 16. Oktober 1333 in Avignon) war von 1328 bis 1330 Gegenpapst gegenüber Johannes XXII. Er ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen und als regulärer Papst gezählten Nikolaus V. (Tommaso Parentucelli), der von 1447 bis 1455 amtierte.

Neu!!: 12. Mai und Nikolaus V. (Gegenpapst) · Mehr sehen »

Norbert Grudzinski

Norbert Grudzinski (* 12. Mai 1977) ist deutscher Fußballschiedsrichter.

Neu!!: 12. Mai und Norbert Grudzinski · Mehr sehen »

Norbert Stolzenburg

Norbert Stolzenburg (* 12. Mai 1952 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Norbert Stolzenburg · Mehr sehen »

Nordpol

Die Polarregion aus Richtung der Erdachse Der Nordpol ist im allgemeinen Sprachgebrauch der nördlichste Punkt der Erde.

Neu!!: 12. Mai und Nordpol · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: 12. Mai und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Nordwest-Rebellion

Der Nordwest-Widerstand (Northwest Resistance), früher auch Nordwest-Rebellion oder Saskatchewan-Rebellion genannt, war ein Aufstand der Métis und lokaler Sippen vom Stamm der Cree- und Assiniboine-Indianer gegen die Kanadische Regierung und fand 1885 auf dem Gebiet der heutigen kanadischen Provinz Saskatchewan statt.

Neu!!: 12. Mai und Nordwest-Rebellion · Mehr sehen »

Nordwest-Territorien

Die Nordwest-Territorien sind neben Yukon und Nunavut ein Gebiet (Territorium) in Kanada.

Neu!!: 12. Mai und Nordwest-Territorien · Mehr sehen »

Norge (Luftschiff)

Luftschiff ''Norge'' Die Norge, ursprünglich N1, war ein halbstarres Luftschiff, das 1923/24 unter dem Luftschiffpionier Umberto Nobile bei der italienischen Staatswerft Stabilimento di Costruzioni Aeronautiche (SCA) gebaut wurde.

Neu!!: 12. Mai und Norge (Luftschiff) · Mehr sehen »

Norman Whitfield

Norman Jesse Whitfield (* 12. Mai 1941 in Harlem/New York; † 16. September 2008 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Soul/Rhythm-and-Blues-Produzent und Songwriter, der vor allem durch seine Arbeit für Berry Gordys Motown-Label in den 1960er und 1970er Jahren bekannt wurde.

Neu!!: 12. Mai und Norman Whitfield · Mehr sehen »

North American Aerospace Defense Command

Das North American Aerospace Defense Command (NORAD) ist eine gemeinsame Einrichtung der Vereinigten Staaten von Amerika und Kanadas, die den Weltraum überwachen und vor Angriffen mit Interkontinentalraketen (ICBM) warnen soll.

Neu!!: 12. Mai und North American Aerospace Defense Command · Mehr sehen »

Ondřej Vaculík

Ondřej Vaculík (* 12. Mai 1986 in Jilemnice) ist ein ehemaliger tschechischer Skispringer.

Neu!!: 12. Mai und Ondřej Vaculík · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 12. Mai und Oper · Mehr sehen »

Opera buffa

Opera buffa (dt. komische Oper, musikalische Komödie; auch scherzhafte Oper) ist die komische italienische Oper, im Gegensatz zur ernsten Opera seria.

Neu!!: 12. Mai und Opera buffa · Mehr sehen »

Operette

Die Operette (ital., wörtlich: „kleine Oper“) ist ein musikalisches Bühnenwerk.

Neu!!: 12. Mai und Operette · Mehr sehen »

Oskar Bolza

Oskar Bolza Oskar Bolza (* 12. Mai 1857 in Bergzabern, Bayerische Pfalz; † 5. Juli 1942 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Mathematiker.

Neu!!: 12. Mai und Oskar Bolza · Mehr sehen »

Oskar Freiwirth-Lützow

"Lieber Gast", 1888 Oskar Freiwirth-Lützow (* 12. Mai 1862 in Moskau; † 3. Mai 1925 in Füssen) war ein erfolgreicher Künstler, der im Stil des bürgerlichen Realismus um die Jahrhundertwende vom 19.

Neu!!: 12. Mai und Oskar Freiwirth-Lützow · Mehr sehen »

Oskar II. (Schweden)

Oskar II. von Schweden und Norwegen (um 1900) Oskar II. – gebürtig Prinz Oskar Fredrik Bernadotte von Schweden und Norwegen, Herzog von Östergötland – (* 21. Januar 1829 im Stockholmer Schloss, Stockholm; † 8. Dezember 1907 ebenda) aus dem Haus Bernadotte war von 1872 bis 1907 König von Schweden sowie von 1872 bis 1905 in Personalunion König von Norwegen.

Neu!!: 12. Mai und Oskar II. (Schweden) · Mehr sehen »

Oskar Kusch

Gedenktafel in der Oskar-Kusch-Straße in Altenholz-Knoop in der Nähe seiner Hinrichtungsstelle Oskar Heinz Kusch (* 6. April 1918 in Berlin; † 12. Mai 1944 in Kiel) war ein deutscher Marineoffizier und U-Boot-Kommandant im Zweiten Weltkrieg, der wegen regimekritischer Äußerungen zum Tod verurteilt und hingerichtet wurde.

Neu!!: 12. Mai und Oskar Kusch · Mehr sehen »

Oskar Maria Graf

Bildnis Oskar Maria Graf (1927) von Georg Schrimpf Oskar Maria Graf (* 22. Juli 1894 als Oskar Graf in Berg; † 28. Juni 1967 in New York City) war ein deutsch-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Oskar Maria Graf · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: 12. Mai und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Ostafrika

Satellitenfoto von Ostafrika Als Ostafrika werden die östlichen Länder des afrikanischen Kontinents bezeichnet, mit unterschiedlichen geographischen oder politischen Definitionen.

Neu!!: 12. Mai und Ostafrika · Mehr sehen »

Osteraufstand

''Geburt der irischen Republik'' (Gemälde von Walter Paget) Patrick Pearse James Connolly Sir Roger Casement Der Osteraufstand von 1916 war ein Versuch militanter irischer Republikaner, die Unabhängigkeit Irlands von Großbritannien gewaltsam zu erzwingen.

Neu!!: 12. Mai und Osteraufstand · Mehr sehen »

Ostfrankenreich

Fränkischen Reiches im Jahre 843 Als Ostfrankenreich (lateinisch regnum francorum orientalium) bezeichnet man das aus der Teilung des Fränkischen Reichs im Jahr 843 hervorgegangene östliche Teilreich.

Neu!!: 12. Mai und Ostfrankenreich · Mehr sehen »

Otto Heinrich Frank

Otto Frank (1961) Otto Heinrich „Pim“ Frank (* 12. Mai 1889 in Frankfurt am Main; † 19. August 1980 in Birsfelden bei Basel) war ein niederländischer Kaufmann deutscher Herkunft, der von 1933 bis 1944 und von 1945 bis 1953 in den Niederlanden lebte.

Neu!!: 12. Mai und Otto Heinrich Frank · Mehr sehen »

Otto Kapfinger

Otto Kapfinger (* 12. Mai 1949 in St. Pölten) ist ein österreichischer Architekt, Autor und Publizist.

Neu!!: 12. Mai und Otto Kapfinger · Mehr sehen »

Otto Kühne

Otto Kühne (Pseudonym Friedrich Kuhlmann; * 12. Mai 1893 in Berlin; † 8. Dezember 1955 in Brandenburg an der Havel) war ein deutscher Politiker, Gewerkschaftsfunktionär und Widerstandskämpfer.

Neu!!: 12. Mai und Otto Kühne · Mehr sehen »

Otto von Steinbeis

Otto von Steinbeis um 1896 Staatsstraße 2089) in Brannenburg an der Stelle, an der bis 1961 die Wendelsteinbahn die Bundesstraße kreuzte. Otto von Steinbeis (* 7. Oktober 1839 in Bachzimmern; † 27. Dezember 1920 in Brannenburg am Inn) war ein deutscher Unternehmer und Industriepionier.

Neu!!: 12. Mai und Otto von Steinbeis · Mehr sehen »

Oumbertos Argyros

Porträt ''Der Maler Oumbertos Argyros'' (''Ο ζωγράφος Ουμβέρτος Αργυρός'') von Nikolaos Lytras Oumbertos Argyros (griechisch Ουμβέρτος Αργυρός; * 1877, 1882 oder 1884 in Kavala; † 12. Mai 1963 in Athen; auch Umvertos Argyros oder Oumvertos Argyros) war ein bedeutender griechischer Maler des Impressionismus.

Neu!!: 12. Mai und Oumbertos Argyros · Mehr sehen »

Pankratius

Darstellung des St. Pankratius in der Pfarrkirche St. Pankratius (Degmarn) Wil Zweiten Wiener Türkenbelagerung Der heilige Pankratius (* um 290 in Phrygien; † um 304 in Rom) war ein römischer Märtyrer der frühen christlichen Kirche.

Neu!!: 12. Mai und Pankratius · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 12. Mai und Papst · Mehr sehen »

Pascal Clément

Pascal Clément Pascal Clément (* 12. Mai 1945 in Boulogne-Billancourt, Département Hauts-de-Seine) ist ein französischer Politiker.

Neu!!: 12. Mai und Pascal Clément · Mehr sehen »

Patricia McCormick

Patricia Joan McCormick (* 12. Mai 1930 in Seal Beach, Kalifornien als Patricia Joan Keller) ist eine ehemalige US-amerikanische Wasserspringerin.

Neu!!: 12. Mai und Patricia McCormick · Mehr sehen »

Paul Begala

Paul Begala Paul E. Begala (* 12. Mai 1961 in New Jersey) ist ein US-amerikanischer politischer Berater.

Neu!!: 12. Mai und Paul Begala · Mehr sehen »

Paul Matzkowski

Paul Matzkowski (* 5. Dezember 1920 in Lyck, Masuren; † 12. Mai 2004 in Gelsenkirchen) war ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Paul Matzkowski · Mehr sehen »

Paul Panda Farnana

Paul Panda Farnana (* 1888 in Nzemba, Banana; † 12. Mai 1930 ebenda) war ein kongolesischer Agronom, der als Gegner des belgischen Kolonialismus bekannt wurde.

Neu!!: 12. Mai und Paul Panda Farnana · Mehr sehen »

Paul von Hindenburg

Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg (* 2. Oktober 1847 in Posen; † 2. August 1934 auf Gut Neudeck, Ostpreußen) war ein deutscher Generalfeldmarschall und Politiker.

Neu!!: 12. Mai und Paul von Hindenburg · Mehr sehen »

Paweł Niedźwiecki

Paweł Niedźwiecki (* 12. Mai 1974) ist ein ehemaliger polnischer Radrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Paweł Niedźwiecki · Mehr sehen »

Pedro Pablo Ramírez

Pedro Pablo Ramírez Pedro Pablo Ramírez Machuca (* 30. Januar 1884 in La Paz, Entre Ríos; † 12. Mai 1962 in Buenos Aires) war von 1943 bis 1944 kurzzeitig argentinischer Präsident.

Neu!!: 12. Mai und Pedro Pablo Ramírez · Mehr sehen »

Perry Como

Perry Como, 1961 Perry Como, ca. Oktober 1946, Fotografie von William P. Gottlieb Pierino Ronald „Perry“ Como (* 18. Mai 1912 in Canonsburg, Pennsylvania; † 12. Mai 2001 in Jupiter, Florida) war einer der berühmtesten US-amerikanischen Popsänger in der Mitte des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 12. Mai und Perry Como · Mehr sehen »

Personenschutz

Zwei Personenschützer zum Schutz des damaligen türkischen Premierministers Recep Tayyip Erdoğan auf der Hannover Messe 2007 Hermann Otto Solms und Jürgen Zieger zwischen Personenschützern beim Tag des offenen Denkmals 2008 Personenschutz ist die Gewährleistung der persönlichen Sicherheit einer schutzwürdigen Person (Schutzperson) vor Angriffen (Entführung, Attentat etc.) durch Dritte.

Neu!!: 12. Mai und Personenschutz · Mehr sehen »

Peter Gay

Peter Jack Gay (geboren 20. Juni 1923 in Berlin als Peter Joachim Fröhlich; gestorben 12. Mai 2015 in New York City) war ein US-amerikanischer Historiker mit Schwerpunkten im Zeitalter der Aufklärung und des Bürgertums sowie in der Psychoanalyse.

Neu!!: 12. Mai und Peter Gay · Mehr sehen »

Peter Hansborough Bell

Peter Hansborough Bell Peter Hansborough Bell (* 12. Mai 1812 im Spotsylvania County, Virginia; † 8. März 1898 in Littleton, North Carolina) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann, Soldat und 3.

Neu!!: 12. Mai und Peter Hansborough Bell · Mehr sehen »

Peter Huckauf

Peter Huckauf (* 12. Mai 1940 in Bad Liebenwerda) ist ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Peter Huckauf · Mehr sehen »

Piotr Bikont

Piotr Bikont Piotr Bikont (* 12. Mai 1955 in Posen; † 27. Juni 2017) war ein polnischer Regisseur, Schauspieler, Journalist und Theaterleiter.

Neu!!: 12. Mai und Piotr Bikont · Mehr sehen »

Pompeo Colonna

Sebastiano del Piombo: Porträt in Öl von Kardinal Pompeo Colonna (1572) Pompeo Colonna (* 12. Mai 1479 in Rom; † 28. Juni 1532 in Neapel) war Kardinal, Bischof von Rieti, italienischer Feldherr, Vizekönig von Neapel von 1530 bis 1532 und Neffe von Prospero Colonna.

Neu!!: 12. Mai und Pompeo Colonna · Mehr sehen »

Protektorat

Ein Protektorat (von lat. protegere, „schützen“; dt. zuweilen auch Schutzstaat bzw. Schutzgebiet) ist ein teilsouveränes staatliches Territorium, dessen auswärtige Vertretung und Landesverteidigung einem anderen Staat durch einen völkerrechtlichen Vertrag unterstellt sind.

Neu!!: 12. Mai und Protektorat · Mehr sehen »

Pyrenäenfriede

Der Pyrenäenfriede (auch Pyrenäischer Friede) war der Friedensschluss zwischen Frankreich und Spanien am 7.

Neu!!: 12. Mai und Pyrenäenfriede · Mehr sehen »

Rafael Yglesias

Rafael Yglesias (* 12. Mai 1954 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor.

Neu!!: 12. Mai und Rafael Yglesias · Mehr sehen »

Raimond Burgman

Raimond Burgman (* 12. Mai 1964 in Soest, Niederlande) ist ein niederländischer Carambolagespieler in der Disziplin Dreiband.

Neu!!: 12. Mai und Raimond Burgman · Mehr sehen »

Raimund Grübl

Raimund Grübl Raimund Grübl (* 12. August 1847 in Wien; † 12. Mai 1898 ebenda) war ein österreichischer Jurist und Politiker.

Neu!!: 12. Mai und Raimund Grübl · Mehr sehen »

Ramón Ramírez

Jesús Ramón Ramírez Ceceña (* 5. Dezember 1969 in Tepic, Nayarit) ist ein ehemaliger mexikanischer Fußballspieler, dessen Stammposition sich im Mittelfeld befand.

Neu!!: 12. Mai und Ramón Ramírez · Mehr sehen »

Reichskleinodien

Die Reichskleinodien, kolorierte Zeichnung von 1909 Arolsen „Abbildung des Großen Heiligthums zu Nürnberg“ mit der Heiligen Lanze, ebenda Die Reichskleinodien (auch: Reichsinsignien oder Reichsschatz) sind die Herrschaftsinsignien der Kaiser und Könige des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 12. Mai und Reichskleinodien · Mehr sehen »

Reichspräsident

Standarte des Reichspräsidenten mit dem Reichsadler Der Reichspräsident war das Staatsoberhaupt des Deutschen Reiches von 1919 bis 1934 und im Mai 1945.

Neu!!: 12. Mai und Reichspräsident · Mehr sehen »

Reinhard Roß

Reinhard Roß (* 12. Mai 1950 in Berlin) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 12. Mai und Reinhard Roß · Mehr sehen »

Reinhold Aumaier

Reinhold Aumaier (* 12. Mai 1953 in Linz) ist ein österreichischer Schriftsteller und Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Reinhold Aumaier · Mehr sehen »

Renate Günthert

Renate Günthert (* als Renate Frick am 8. September 1935 in Berlin; † 12. Mai 2011 in München-Bogenhausen) war eine deutsche Modedesignerin und Unternehmerin.

Neu!!: 12. Mai und Renate Günthert · Mehr sehen »

Renate Riemeck

Renate Katharina Riemeck (* 4. Oktober 1920 in Breslau; † 12. Mai 2003 in Alsbach) war eine deutsche Historikerin und Friedensaktivistin.

Neu!!: 12. Mai und Renate Riemeck · Mehr sehen »

Renate Stecher

Renate Stecher (1973) Renate Stecher, geb.

Neu!!: 12. Mai und Renate Stecher · Mehr sehen »

Renée Simonsen

Renée Toft Simonsen (* 12. Mai 1965 in Aarhus, Dänemark) ist ein Supermodel der 1980er Jahre und Kinderbuchautorin.

Neu!!: 12. Mai und Renée Simonsen · Mehr sehen »

Republik Venedig

Die Republik Venedig (bzw. Serenìsima repùblica; ‚Durchlauchtigste Republik des Heiligen Markus‘) nach dem Wahrzeichen der Stadt, dem Markuslöwen, auch als Löwenrepublik bezeichnet, war vom 7./8.

Neu!!: 12. Mai und Republik Venedig · Mehr sehen »

Restauration (Frankreich)

Karl X. auf der Place de la Concorde am 3. Mai 1826. Karl X. begriff seine Regentschaft – ebenso wie vor ihm Ludwig XVIII. – als Fortsetzung der Herrschaft seines in der Revolution hingerichteten Bruders Ludwig XVI. Das Festhalten des Einweihungsaktes im Bild diente der Betonung einer vermeintlichen Kontinuität der bourbonischen Monarchie und damit der eigenen Herrschaftslegitimation (Ölgemälde von Joseph Beaume, 1827). In der Geschichte Frankreichs bezeichnet Restauration die Epoche der Wiederherstellung der Bourbonenmonarchie zwischen dem Ende des Ersten Französischen Kaiserreichs und der Julirevolution von 1830.

Neu!!: 12. Mai und Restauration (Frankreich) · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: 12. Mai und Rhein · Mehr sehen »

Richard Löwenherz

Matthew Paris: Abbreviatio Chronicorum, entstanden 1250–1259, The British Library Board Richard I. (genannt Löwenherz,,, eigentlich Richard Plantagenêt; * 8. September 1157 in Oxford; † 6. April 1199 in Châlus) war von 1189 bis zu seinem Tod König von England.

Neu!!: 12. Mai und Richard Löwenherz · Mehr sehen »

Richard Strauss

Richard Strauss (um 1909) Richard Georg Strauss (* 11. Juni 1864 in München; † 8. September 1949 in Garmisch-Partenkirchen) war ein deutscher Komponist des späten 19.

Neu!!: 12. Mai und Richard Strauss · Mehr sehen »

Rika Unger

Rika Unger Rika Unger (* 12. Mai 1917 in Stettin; † 16. September 2002 in Münster) war eine deutsche Bildhauerin.

Neu!!: 12. Mai und Rika Unger · Mehr sehen »

Roald Amundsen

rahmenlos Roald Engelbregt Gravning Amundsen (* 16. Juli 1872 in Borge, Norwegen; † vermutlich 18. Juni 1928 nahe der Bäreninsel) war ein norwegischer Seemann und Polarforscher.

Neu!!: 12. Mai und Roald Amundsen · Mehr sehen »

Robbie Rogers

Robert „Robbie“ Hampton Rogers III (* 12. Mai 1987 in Rancho Palos Verdes, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Robbie Rogers · Mehr sehen »

Robert Binswanger

Robert Binswanger Robert Binswanger (* 12. Mai 1850 in Tübingen; † 6. Dezember 1910 in Kreuzlingen) war ein Schweizer Psychiater.

Neu!!: 12. Mai und Robert Binswanger · Mehr sehen »

Robert Charles Winthrop

Robert Charles Winthrop (1809–1894) Robert Charles Winthrop (* 12. Mai 1809 in Boston, Massachusetts; † 16. November 1894 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1847 bis 1849 der 22. Sprecher des Repräsentantenhauses.

Neu!!: 12. Mai und Robert Charles Winthrop · Mehr sehen »

Robert Cooley Angell

Robert Cooley Angell (* 29. April 1899 in Detroit, Michigan; † 12. Mai 1984) war ein US-amerikanischer Soziologe und 41.

Neu!!: 12. Mai und Robert Cooley Angell · Mehr sehen »

Robert Lewandowski

Robert Lewandowski (* 21. August 1988 in Warschau) ist ein polnischer Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Robert Lewandowski · Mehr sehen »

Robert Rauschenberg

Robert Rauschenberg, 1999 Robert Milton Ernest Rauschenberg (* 22. Oktober 1925 in Port Arthur, Texas; † 12. Mai 2008 auf Captiva Island, Florida) war ein US-amerikanischer Maler, Grafiker, Fotograf und Objektkünstler und ein Wegbereiter der Pop Art im 20.

Neu!!: 12. Mai und Robert Rauschenberg · Mehr sehen »

Rodolfo Arizaga

Rodolfo Arizaga (* 11. Juli 1926 in Buenos Aires; † 12. Mai 1985 in Escobar) war ein argentinischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Rodolfo Arizaga · Mehr sehen »

Rodrigo Arenas Betancur

Skulptur an einem Museum in Medellín ''Das Leben'', Skulptur in Medellín Rodrigo Arenas Betancur (* 23. Oktober 1919 in Fredonia in der Provinz Antioquia in Kolumbien; † 12. Mai 1995 in Medellín) war ein kolumbianischer Schriftsteller und Bildhauer.

Neu!!: 12. Mai und Rodrigo Arenas Betancur · Mehr sehen »

Rolf Zuckowski

Rolf Zuckowski bei Appen musiziert 2015 Rolf Zuckowski (* 12. Mai 1947 in Hamburg) ist ein deutscher Musiker, Komponist, Musikproduzent und Autor von Kinderliedern.

Neu!!: 12. Mai und Rolf Zuckowski · Mehr sehen »

Ron Ziegler

Ron Ziegler Ronald Louis „Ron“ Ziegler (* 12. Mai 1939 in Covington, Kentucky; † 10. Februar 2003 in Coronado, Kalifornien) war von 1969 bis 1974 der Pressesprecher des Weißen Hauses unter Präsident Richard Nixon.

Neu!!: 12. Mai und Ron Ziegler · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: 12. Mai und Rote Armee · Mehr sehen »

Rote Khmer

alt.

Neu!!: 12. Mai und Rote Khmer · Mehr sehen »

Rovuma

Der Rovuma (andere Schreibweisen Ruvuma, Rowuma) ist ein etwa 760 km langer Fluss in Ostafrika.

Neu!!: 12. Mai und Rovuma · Mehr sehen »

Roy Salvadori

Roy Francesco Salvadori (* 12. Mai 1922 in Dovercourt, Essex, England; † 3. Juni 2012Motorsport-Total – Internetseite) war ein britischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Roy Salvadori · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF, inoffiziell auch R. A. F.) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: 12. Mai und Royal Air Force · Mehr sehen »

Royal Canadian Mounted Police

Die Royal Canadian Mounted Police (Abkürzung RCMP, deutsch etwa „königliche kanadische berittene Polizei“, umgangssprachliche Kurzbezeichnung Mounties;, GRC, umgangssprachliche Kurzbezeichnung police montée) ist die nationale Polizei Kanadas, die im Auftrag der Provinzen (außer Ontario und Québec) und Territorien sowie vieler Gemeinden auch lokale Aufgaben wahrnimmt.

Neu!!: 12. Mai und Royal Canadian Mounted Police · Mehr sehen »

RSD-10

Die RSD-10 Pioner war eine sowjetische mobile ballistische Mittelstreckenrakete zum Transport von nuklearen Sprengköpfen.

Neu!!: 12. Mai und RSD-10 · Mehr sehen »

Rudolf Kempe

Rudolf Kempe (1961) Rudolf Kempe (* 14. Juni 1910 in Dresden; † 12. Mai 1976 in Zürich) war ein deutscher Dirigent.

Neu!!: 12. Mai und Rudolf Kempe · Mehr sehen »

Rudolf von Bennigsen (Gouverneur)

Rudolf von Bennigsen als Mitglied des Corps Suevia Straßburg, um 1879 Rudolf von Bennigsen (* 12. Mai 1859 auf Gut Bennigsen bei Springe; † 3. Mai 1912 in Berlin) war ein deutscher Kolonialbeamter.

Neu!!: 12. Mai und Rudolf von Bennigsen (Gouverneur) · Mehr sehen »

Ruperts Land

Ruperts Land Das Ruperts Land war von 1670 bis 1870 eine Privatkolonie der Hudson’s Bay Company in Nordamerika.

Neu!!: 12. Mai und Ruperts Land · Mehr sehen »

Ruprecht II. (Pfalz)

Ruprecht II. und seine Gattin Beatrix von Sizilien-Aragon Ruprecht I. kniet rechts von St. Petrus, mit dem Pfälzer Löwenwappen, der Mitregent Ruprecht II. links mit Rautenwappen Ruprecht II., der Harte oder der Ernste (* 12. Mai 1325 in Amberg; † 6. Januar 1398 ebenda) war Pfalzgraf und Kurfürst von der Pfalz (1390–1398).

Neu!!: 12. Mai und Ruprecht II. (Pfalz) · Mehr sehen »

Ryū Chishū

Setsuko Hara und Ryū Chishū in ''Die Reise nach Tokyo'' Ryū Chishū (jap. 笠智 衆; * 13. Mai 1904 in Tamamizu, Tamana-gun (heute Tamana), Präfektur Kumamoto; † 16. März 1993 in Yokohama, Präfektur Kanagawa) war ein japanischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rollen in den Filmen des Regisseurs Ozu Yasujirō bekannt geworden war.

Neu!!: 12. Mai und Ryū Chishū · Mehr sehen »

Sachsen (Volk)

Die Sachsen waren ein westgermanischer Völkerverband, der sich vermutlich im 3.

Neu!!: 12. Mai und Sachsen (Volk) · Mehr sehen »

Sadruddin Aga Khan

Sadruddin Aga Khan (1991) Prinz Sadruddin Aga Khan (* 17. Januar 1933 in Neuilly-sur-Seine; † 12. Mai 2003 in Boston) war von 1965 bis 1977 UN-Flüchtlingshochkommissar.

Neu!!: 12. Mai und Sadruddin Aga Khan · Mehr sehen »

Sajjad Anoushiravani

Sajjad Anoushiravani Hamlabad (* 12. Mai 1984 in Ardabil) ist ein iranischer Gewichtheber.

Neu!!: 12. Mai und Sajjad Anoushiravani · Mehr sehen »

Sam Nujoma

Sam Nujoma (2003) Sam-Nujoma-Denkmal vor dem Unabhängigkeits-Gedenkmuseum, (2014) Sam-Nujoma-Statue im Unabhängigkeits-Gedenkmuseum Samuel Daniel Shafiishuna Nujoma (meistens nur Sam Nujoma genannt, * 12. Mai 1929 in Ongandjera bei Okahao in der Region Omusati, Südwestafrika, heute Namibia) war vom 21.

Neu!!: 12. Mai und Sam Nujoma · Mehr sehen »

Samantha Mathis

Samantha Mathis (* 12. Mai 1970 in New York City) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Samantha Mathis · Mehr sehen »

Samuel Dickstein (Mathematiker)

Samuel Dickstein Samuel Dickstein (* 12. Mai 1851 in Warschau; † 28. September 1939 ebenda) war ein polnischer Mathematiker.

Neu!!: 12. Mai und Samuel Dickstein (Mathematiker) · Mehr sehen »

Sankt Nikolai kyrka

Kirchturm der Storkyrka Die Nikolaikirche am Stockholmer Schloss Innenraum Die Sankt Nikolai kyrka (deutsch: St.-Nikolai-Kirche oder Nikolaikirche), häufig auch Storkyrkan (die Große Kirche), ist die Domkirche Stockholms innerhalb der evangelisch-lutherischen Schwedischen Kirche.

Neu!!: 12. Mai und Sankt Nikolai kyrka · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 12. Mai und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schiffsbrücke (Mainz)

Schiffsbrücke und Rheinmühlen vor Mainz aus: ''Andenken an den Rhein: eine Sammlung der schönsten Ansichten des Rheins zwischen Mainz und Cöln / gezeichnet und gestochen von J. J. Tanner'' Mülheimer Schiffbrücke um 1888 (früher Mainzer Schiffsbrücke) Eine Schiffsbrücke überbrückte den Rhein zwischen Mainz und Kastel von 1661 bis zu ihrem Ersatz durch eine feste Brücke im Jahre 1885.

Neu!!: 12. Mai und Schiffsbrücke (Mainz) · Mehr sehen »

Schlacht bei Charkow (1942)

Karte der Schlacht bei Charkow Die Schlacht bei Charkow, auch Zweite Schlacht um Charkow, war eine größere Schlacht im Deutsch-Sowjetischen Krieg, die vom 12.

Neu!!: 12. Mai und Schlacht bei Charkow (1942) · Mehr sehen »

Schlacht bei Mailberg

Die Schlacht bei Mailberg fand am 12. Mai 1082 statt.

Neu!!: 12. Mai und Schlacht bei Mailberg · Mehr sehen »

Schneider Wibbel (Oper)

Schneider Wibbel ist eine Heitere Oper in vier Akten von Mark Lothar.

Neu!!: 12. Mai und Schneider Wibbel (Oper) · Mehr sehen »

Schwäbischer Bund

Wappenschild des Schwäbischen Bundes, 1522, Heiliger Georg mit Fahne. Zwei Putten halten das Wappen, ein rotes Kreuz in weißem Feld, Das Motto: Wen Gott verbunden, trennt der Mensch nicht, Kolorierter Holzschnitt, Werkstatt Hans Burgkmairs Am 14.

Neu!!: 12. Mai und Schwäbischer Bund · Mehr sehen »

Sebastian Ofner

Sebastian Ofner (* 12. Mai 1996 in Bruck an der Mur) ist ein österreichischer Tennisspieler.

Neu!!: 12. Mai und Sebastian Ofner · Mehr sehen »

Sergei Timofejewitsch Aksakow

Wassili Perow, 1872) Sergei Timofejewitsch Aksakow (wiss. Transliteration Sergej Timofeevič Aksakov; * in Ufa; † in Moskau) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Sergei Timofejewitsch Aksakow · Mehr sehen »

Sergius IV.

Sergius IV. (* um 970 in Rom; † 12. Mai 1012) war vom 31.

Neu!!: 12. Mai und Sergius IV. · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: 12. Mai und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Shōkō

Kaiser Shōkō (jap. 称光天皇, Shōkō-tennō; * 12. Mai 1401; † 30. August 1428) war der 101.

Neu!!: 12. Mai und Shōkō · Mehr sehen »

Silvester II.

Silvester II. (vorher Gerbert von Aurillac, auch Gerbert von Reims; * um 950 in Aquitanien; † 12. Mai 1003 in Rom) war ein Mathematiker, Abt von Bobbio, Erzbischof von Reims und Ravenna sowie schließlich Papst vom 2.

Neu!!: 12. Mai und Silvester II. · Mehr sehen »

Sonja Ablinger

Sonja Ablinger 2011 Sonja Ablinger (* 12. Mai 1966 in Wels, Oberösterreich) ist eine österreichische Politikerin (parteifrei, ehemals SPÖ) und war Abgeordnete zum österreichischen Nationalrat.

Neu!!: 12. Mai und Sonja Ablinger · Mehr sehen »

South Carolina

South Carolina (engl. Aussprache; Süd-Carolina, veraltet auch Südkarolina oder Südkarolinien) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und wurde wie North Carolina nach der lateinischen Bezeichnung Carolus für den englischen König Karl I. bezeichnet.

Neu!!: 12. Mai und South Carolina · Mehr sehen »

Souveränität

Unter dem Begriff Souveränität (aus mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man in der Rechtswissenschaft die Fähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person zu ausschließlicher rechtlicher ''Selbstbestimmung''.

Neu!!: 12. Mai und Souveränität · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: 12. Mai und Sowjetunion · Mehr sehen »

Sputnikschock

Sowjetische Briefmarke zeigt die erste Erdumkreisung durch Sputnik Sputnikschock nennt man die politischen und gesellschaftlichen Reaktionen in den USA und Westeuropa auf den Start des ersten künstlichen Erdsatelliten Sputnik 1 am 4. Oktober 1957 (Ortszeit: 2:50 Uhr, 5. Oktober) durch die Sowjetunion.

Neu!!: 12. Mai und Sputnikschock · Mehr sehen »

Staatsoper Unter den Linden

Die Staatsoper am Boulevard Unter den Linden, 2018 Die Staatsoper Unter den Linden (auch: Deutsche Staatsoper Berlin) ist das erste Opernhaus und der kulturhistorisch bedeutendste Theaterbau in Berlin.

Neu!!: 12. Mai und Staatsoper Unter den Linden · Mehr sehen »

Stammesherzogtum Sachsen

Deutschen Reiches (um 1000). Das Stammesherzogtum Sachsen, auch Altsachsen genannt, war ein mittelalterliches Herzogtum zwischen Niederrhein und der Unterelbe sowie Eider.

Neu!!: 12. Mai und Stammesherzogtum Sachsen · Mehr sehen »

Stanisław Wiechowicz

Stanisław Wiechowicz Stanisław Wiechowicz (* 27. November 1893 in Kroczice bei Kielce; † 12. Mai 1963 in Krakau) war ein polnischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Stanisław Wiechowicz · Mehr sehen »

Stanisław Wojciechowski

Stanisław Wojciechowski vor 1926 Stanisław Wojciechowski (* 15. März 1869 in Kalisz, Russisches Kaiserreich; † 9. April 1953 in Warschau, Polen) war Präsident der Republik Polen zwischen 1922 und 1926.

Neu!!: 12. Mai und Stanisław Wojciechowski · Mehr sehen »

Start- und Landebahn

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Die Start- und Landebahn (SLB) oder Piste ist die häufig befestigte Fläche eines Flugplatzes oder Flugzeugträgers, auf der einerseits startende Flugzeuge bis zur Abhebegeschwindigkeit beschleunigen und dann abheben, andererseits landende Flugzeuge aufsetzen und abbremsen oder ausrollen.

Neu!!: 12. Mai und Start- und Landebahn · Mehr sehen »

Stefan I. (Exarch)

Stefan I. (1931) Stefan I. (* 19. September 1878 in Schiroka Laka, Osmanisches Reich; † 12. Mai 1957 in Banja, Bulgarien; eigentlich: Stojan Popgeorgiew Schokow), auch Stefan von Sofia genannt, war ein bulgarischer Metropolit und Exarch.

Neu!!: 12. Mai und Stefan I. (Exarch) · Mehr sehen »

Stefano Modena

Stefano Modena (* 12. Mai 1963 in Modena) ist ein ehemaliger italienischer Formel-1-Rennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Stefano Modena · Mehr sehen »

Stephan I. (Bischof von Rom)

Stephan I., auch der heilige Stephan, († 2. August 257) war vom 12.

Neu!!: 12. Mai und Stephan I. (Bischof von Rom) · Mehr sehen »

Steve Winwood

Steve Winwood, Cropredy Festival, England (2009) Stephen Lawrence Winwood, genannt Steve (Stevie) Winwood (* 12. Mai 1948 in Handsworth, Birmingham, England) ist ein englischer Multi-Instrumentalist und Sänger.

Neu!!: 12. Mai und Steve Winwood · Mehr sehen »

Susan Hampshire

Susan Hampshire, CBE (* 12. Mai 1937 (nach einigen Quellen: 1938) in London) ist eine britische Schauspielerin.

Neu!!: 12. Mai und Susan Hampshire · Mehr sehen »

Tammany Hall

„Wigwam“ der New Yorker Society of Tammany 1798–1812 „Wigwam“ der New Yorker Society of Tammany 1812–1868 Mitgliedszertifikat der Tammany Society von 1812 Tammany Hall in der West 14th Street, New York City Tammany Hall war eine politische Seilschaft in New York, die 1786 als Tammany Society gegründet wurde.

Neu!!: 12. Mai und Tammany Hall · Mehr sehen »

Tansania

Kibo, der höchste Berg Afrikas Tansania (amtlich Vereinigte Republik Tansania) ist ein Staat in Ostafrika.

Neu!!: 12. Mai und Tansania · Mehr sehen »

Tartuffe

Tartuffe - Darstellung aus dem 19. Jahrhundert Der Tartuffe oder Der Betrüger (Originaltitel: Tartuffe ou L’Imposteur) ist eine fünfaktige Komödie in Versen des französischen Dichters Molière, die am 12.

Neu!!: 12. Mai und Tartuffe · Mehr sehen »

Tate Gallery of Modern Art

Tate Gallery Die Tate Gallery of Modern Art (kurz Tate Modern) in London ist eines der weltweit größten Museen für moderne Kunst und zeitgenössische Kunst.

Neu!!: 12. Mai und Tate Gallery of Modern Art · Mehr sehen »

Teatro alla Scala

Die Mailänder Scala (2011) Das Teatro alla Scala in Mailand, auch kurz Scala, ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt.

Neu!!: 12. Mai und Teatro alla Scala · Mehr sehen »

Teddy Infuhr

Theodore Edward „Teddy“ Infuhr (9. November 1936 in St. Louis, Missouri, USA – 12. Mai 2007 in Thousand Oaks, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Kinderdarsteller.

Neu!!: 12. Mai und Teddy Infuhr · Mehr sehen »

Tessa Jowell

Tessa Jowell (2012) Tessa Jane Helen Jowell, Baroness Jowell DBE (Geburtsname: Tessa Jane Helen Palmer; * 17. September 1947 in Marylebone, London, England; † 12. Mai 2018 in Shipston-on-Stour, Warwickshire) war eine britische Politikerin der Labour Party.

Neu!!: 12. Mai und Tessa Jowell · Mehr sehen »

Theater an der Wien

Zuschauerraum. Seit den Umbauten um 1901 und 1960 mit fünf statt sechs Rängen. Wortlogo (seit 2006) Fassade um 1815 am Wienfluss K. W. Zajicek: Zustand Vorderseite um 1900 vor dem Umbau durch Fellner&Helmer Das Theater an der Wien ist ein traditionsreiches Theater an der Linken Wienzeile, im 6.

Neu!!: 12. Mai und Theater an der Wien · Mehr sehen »

Theodor Lerner

Theodor Eduard Julius Lerner (* 10. April 1866 in Antweiler, Ahr; † 12. Mai 1931 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Journalist und Polarforscher.

Neu!!: 12. Mai und Theodor Lerner · Mehr sehen »

Theodor Reik

Theodor Reik (* 12. Mai 1888 in Wien; † 31. Dezember 1969 in New York City) war ein österreichisch-amerikanischer Psychoanalytiker.

Neu!!: 12. Mai und Theodor Reik · Mehr sehen »

Theodor Ritterspach

Theodor Ritterspach (* 27. Februar 1904 in Kirchheimbolanden; † 12. Mai 1999 ebenda) war von 1951 bis 1975 Richter des Bundesverfassungsgerichts.

Neu!!: 12. Mai und Theodor Ritterspach · Mehr sehen »

Thomas Dooley

Thomas „Tom“ Dooley (* 5. Dezember 1961 in Bechhofen (Pfalz), Deutschland) ist ein ehemaliger deutsch-amerikanischer Fußballspieler und heutiger -trainer und Sachbuchautor.

Neu!!: 12. Mai und Thomas Dooley · Mehr sehen »

Thomas Wentworth, 1. Earl of Strafford

van Dyck. Thomas Wentworth (* 13. April 1593 in London; † 12. Mai 1641 ebenda) war einer der führenden Politiker im Vorfeld des englischen Bürgerkriegs.

Neu!!: 12. Mai und Thomas Wentworth, 1. Earl of Strafford · Mehr sehen »

Tim Armstrong (Eishockeyspieler)

Tim Armstrong (* 12. Mai 1967 in Toronto, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der von 1984 bis 1991 unter anderem für die Toronto Maple Leafs in der National Hockey League gespielt hat.

Neu!!: 12. Mai und Tim Armstrong (Eishockeyspieler) · Mehr sehen »

Tom Reichelt

Tom Reichelt (* 12. Mai 1982 in Marienberg) ist ein deutscher Skilangläufer, Mitglied der deutschen Nationalmannschaft und Olympiateilnehmer 2010 in Vancouver.

Neu!!: 12. Mai und Tom Reichelt · Mehr sehen »

Tonino Tesei

Tonino Tesei (* 12. Mai 1961 in Pollenza) ist ein italienischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Tonino Tesei · Mehr sehen »

Tony Bettenhausen

Melvin Eugene „Tony“ Bettenhausen (* 12. September 1916 in Tinley Park, Illinois, USA; † 12. Mai 1961 in Indianapolis, Indiana) war ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Tony Bettenhausen · Mehr sehen »

Tony Hawk

Tony Hawk (2006) Tony Hawk (Spitzname Birdman) (* 12. Mai 1968 in Carlsbad, Kalifornien als Anthony Frank Hawk) ist ein US-amerikanischer Skateboardfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Tony Hawk · Mehr sehen »

Trajansforum

Trajansforum Bögen der Trajansmärkte heute Das Trajansforum (lat.: Forum Traiani) in Rom ist das letzte, größte und prächtigste der so genannten Kaiserforen.

Neu!!: 12. Mai und Trajansforum · Mehr sehen »

Trajanssäule

Trajanssäule von Südost (2008) Die Trajanssäule ist eine Ehrensäule, die 112/113 n. Chr.

Neu!!: 12. Mai und Trajanssäule · Mehr sehen »

Tripoli International Airport

Der Tripoli International Airport, arabisch مطار طرابلس العالمي, liegt bei Ben Gaschir, 34 km südlich des Stadtzentrums von Tripolis.

Neu!!: 12. Mai und Tripoli International Airport · Mehr sehen »

Tschetschenien

Übersichtskarte Tschetschenien (Noxçiyn Respublika, kurz: Нохчийчоь/Noxçiyçö, /Tschetschenskaja Respublika, kurz: Чечня/Tschetschnja) ist eine im Nordkaukasus gelegene autonome Republik in Russland.

Neu!!: 12. Mai und Tschetschenien · Mehr sehen »

Tyron Zeuge

Tyron Zeuge (* 12. Mai 1992 in Berlin) ist ein deutscher Boxer und aktueller WBA-Weltmeister im Supermittelgewicht.

Neu!!: 12. Mai und Tyron Zeuge · Mehr sehen »

UEFA Champions League

Die Trophäe der UEFA Champions League Die UEFA Champions League (umgangssprachlich in Deutschland gelegentlich auch Königsklasse genannt) ist ein Wettbewerb für europäische Fußball-Vereinsmannschaften der Herren.

Neu!!: 12. Mai und UEFA Champions League · Mehr sehen »

Uetze

Uetze ist eine selbständige Gemeinde und ein Marktflecken in der Region Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: 12. Mai und Uetze · Mehr sehen »

Ulysses Anton von Salis-Soglio

Ulysses Anton Freiherr von Salis-Soglio (* Juli 1792 in Soglio, Schweiz; † 12. Mai 1848 in Mantua, Italien) war ein österreichischer Offizier.

Neu!!: 12. Mai und Ulysses Anton von Salis-Soglio · Mehr sehen »

Umberto Nobile

Umberto Nobile (1926) Nobile (rechts) mit Arthur Berson (1929) Umberto Nobile (* 21. Januar 1885 in Lauro bei Neapel; † 30. Juli 1978 in Rom) war ein italienischer Luftschiffpionier und General.

Neu!!: 12. Mai und Umberto Nobile · Mehr sehen »

Universidad Nacional Mayor de San Marcos

Die Universidad Nacional Mayor de San Marcos (UNMSM; auf Deutsch in der Regel Hauptnationaluniversität San Marcos genannt) ist eine autonome Universität in Lima, Peru.

Neu!!: 12. Mai und Universidad Nacional Mayor de San Marcos · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 12. Mai und Uraufführung · Mehr sehen »

Urban Pierius

Urban Pierius Urban Pierius, auch: Birnbaum (* um 1546 in Schwedt; † 12. Mai 1616 in Bremen) war ein deutscher evangelischer Theologe, Professor an den Universitäten Frankfurt/Oder und Wittenberg, Superintendent in Brandenburg an der Havel, Dresden und Bremen, Generalsuperintendent von Küstrin und dem sächsischen Kurkreis, Hofprediger in Dresden.

Neu!!: 12. Mai und Urban Pierius · Mehr sehen »

Uta Hallant

Uta Hallant (* 12. Mai 1939 in München) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Neu!!: 12. Mai und Uta Hallant · Mehr sehen »

Verein Deutscher Ingenieure

Der Verein Deutscher Ingenieure ist ein deutscher technisch-wissenschaftlicher Verein.

Neu!!: 12. Mai und Verein Deutscher Ingenieure · Mehr sehen »

Verlag Ferdinand Schöningh

Der Verlag Ferdinand Schöningh wurde am 12.

Neu!!: 12. Mai und Verlag Ferdinand Schöningh · Mehr sehen »

Vetle Sjåstad Christiansen

Vetle Sjåstad Christiansen (* 12. Mai 1992) ist ein norwegischer Biathlet.

Neu!!: 12. Mai und Vetle Sjåstad Christiansen · Mehr sehen »

Vic Stanfield

Victor „Vic“ Stanfield (* 12. Mai 1951 in Mississauga, Ontario) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler.

Neu!!: 12. Mai und Vic Stanfield · Mehr sehen »

Victor Feldman

Victor Feldman Victor Stanley Feldman (* 7. April 1934 in London; † 12. Mai 1987 in Los Angeles) war ein englischer Jazzmusiker (Vibraphonist, Pianist und Schlagzeuger).

Neu!!: 12. Mai und Victor Feldman · Mehr sehen »

Vilém Flusser

Vilém Flusser (* 12. Mai 1920 in Prag; † 27. November 1991) war ein Medienphilosoph und Kommunikationswissenschaftler, dessen zentrales Thema der Untergang der Schriftkultur war.

Neu!!: 12. Mai und Vilém Flusser · Mehr sehen »

Ving Rhames

Ving Rhames (2014) Ving Rhames (* 12. Mai 1959 in New York City als Irving Rameses Rhames) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und bekannt durch die Rolle des Marsellus Wallace in dem Kultfilm Pulp Fiction und der Darstellung des Luther Stickell in der Kinoversion der Mission: Impossible-Reihe.

Neu!!: 12. Mai und Ving Rhames · Mehr sehen »

Vladimír Ambros

Gedenktafel für Vladimír Ambros in Prostějov Vladimír Ambros (* 18. September 1890 in Proßnitz; † 12. Mai 1956 ebenda) war ein tschechischer Komponist.

Neu!!: 12. Mai und Vladimír Ambros · Mehr sehen »

Vratislav II.

Silber-Denar, König Vratislav, Prag Vratislav II. (* um 1035; † 14. Januar 1092, begraben auf Vyšehrad) war ab 1061 Fürst und ab 1085 als Vratislav I. König von Böhmen und zwischen 1076 und 1081 Markgraf der Lausitz, aus dem Adelsgeschlecht der Přemysliden.

Neu!!: 12. Mai und Vratislav II. · Mehr sehen »

Waldemar I. (Dänemark)

Statute Waldemars in Ringsted Waldemar I. der Große (Valdemar I. den Store; * 14. Januar 1131; † 12. Mai 1182 in Vordingborg) aus dem Haus Estridsson war König von Dänemark von 1157 bis 1182.

Neu!!: 12. Mai und Waldemar I. (Dänemark) · Mehr sehen »

Wallis Simpson

Wallis Simpson (1936) Die Duchess of Windsor bei einem Empfang 1970 Wallis Simpson, Duchess of Windsor (* 19. Juni 1896 in Blue Ridge Summit, USA; † 24. April 1986 in Paris; Geburtsname: Bessie Wallis Warfield) war Gattin des vormaligen britischen Königs Eduard VIII. Sie war der formelle Grund für die Abdankung Eduards VIII. im Jahr 1936.

Neu!!: 12. Mai und Wallis Simpson · Mehr sehen »

Walter Scherau

Walter Scherau, eigentlich Walter Voscherau (* 10. Januar 1903 in Hamburg; † 12. Mai 1962 ebenda), war ein deutscher Volksschauspieler und Hörspielsprecher, der insbesondere durch seine Rollen am Hamburger Ohnsorg-Theater bekannt geworden ist; zeitweilig war er Geschäftsführer des Theaters.

Neu!!: 12. Mai und Walter Scherau · Mehr sehen »

Walter Ulbricht

Walter Ulbricht (1950) Walter Ernst Paul Ulbricht (* 30. Juni 1893 in Leipzig; † 1. August 1973 in Groß Dölln) war von 1949 bis zu seiner Entmachtung 1971 der bedeutendste Politiker der Deutschen Demokratischen Republik.

Neu!!: 12. Mai und Walter Ulbricht · Mehr sehen »

Württembergische Landessparkasse

Die Württembergische Landessparkasse (LASPA) ist ein ehemaliges Kreditinstitut mit Sitz in Stuttgart.

Neu!!: 12. Mai und Württembergische Landessparkasse · Mehr sehen »

Władysław Anders

Władysław Anders Władysław Albert Anders (* 11. August 1892 in Krośniewice-Błonie; † 12. Mai 1970 in London) war ein polnischer General und Politiker.

Neu!!: 12. Mai und Władysław Anders · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: 12. Mai und Wehrmacht · Mehr sehen »

Weimarer Republik

Als Weimarer Republik (zeitgenössisch auch Deutsche Republik) wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand.

Neu!!: 12. Mai und Weimarer Republik · Mehr sehen »

Wendelstein (Berg)

Der Wendelstein von Westen gesehen Der Wendelstein ist ein 1838 m hoher Berg der Bayerischen Alpen.

Neu!!: 12. Mai und Wendelstein (Berg) · Mehr sehen »

Wendelsteinbahn

| Auf den Wendelstein in den oberbayerischen Kalkalpen führen zwei Bergbahnen, die ursprüngliche Wendelsteinbahn, eine elektrisch betriebene, meterspurige Zahnradbahn mit einigen Adhäsionsabschnitten, und die Wendelstein-Seilbahn.

Neu!!: 12. Mai und Wendelsteinbahn · Mehr sehen »

Wendy Holdener

Wendy Holdener (* 12. Mai 1993 in Unteriberg) ist eine Schweizer Skirennfahrerin.

Neu!!: 12. Mai und Wendy Holdener · Mehr sehen »

Werner Bräunig

Werner Bräunig, 1968 Werner Bräunig (* 12. Mai 1934 in Chemnitz; † 14. August 1976 in Halle an der Saale) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 12. Mai und Werner Bräunig · Mehr sehen »

Westfälischer Friede

''Triumph des Osnabrücker und Nürnberger Friedens'', allegorische Darstellung des Religionsfriedens, 1649 Als Westfälischer Friede wird die Gesamtheit der zwischen dem 15.

Neu!!: 12. Mai und Westfälischer Friede · Mehr sehen »

Wibke Bruhns

Wibke Bruhns, 2012 Wibke Gertrud Bruhns (geborene Klamroth, * 8. September 1938 in Halberstadt) ist eine deutsche Journalistin und Autorin.

Neu!!: 12. Mai und Wibke Bruhns · Mehr sehen »

Wiener Große Allianz

Die Wiener Große Allianz gegen Ludwig XIV. von Frankreich entstand 1689, als England und die Niederlande unter Wilhelm von Oranien der Augsburger Allianz zwischen Kaiser Leopold I., König Karl II. von Spanien, König Karl XI. von Schweden, Kurfürst Maximilian II. Emanuel von Bayern und diversen anderen Reichsständen beitraten.

Neu!!: 12. Mai und Wiener Große Allianz · Mehr sehen »

Wikinger

Als Wikinger werden die Angehörigen von kriegerischen, seefahrenden Personengruppen aus meist nordischen Völkern des Nord- und Ostseeraumes während der Wikingerzeit (800–1050 n. Chr) im mitteleuropäischen Frühmittelalter bezeichnet.

Neu!!: 12. Mai und Wikinger · Mehr sehen »

Wilfried Woyke

Wilfried Woyke (* 12. Mai 1944 in Eupen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 12. Mai und Wilfried Woyke · Mehr sehen »

Wilhelm Ewald (Heraldiker)

Wilhelm Ewald (* 4. Juni 1878 in Köln; † 12. Mai 1955 ebenda) war ein deutscher Heraldiker, Siegelforscher und Professor für Geschichte.

Neu!!: 12. Mai und Wilhelm Ewald (Heraldiker) · Mehr sehen »

Wilhelm I. (Bayern)

Wilhelm I.Aus Michiel Vosmeer: ''Principes Hollandiae et Zelandiae.'' Antwerpen 1578. Wilhelm I. von Bayern (* 12. Mai 1330 in Frankfurt am Main; † April 1389 in Le Quesnoy) war Herzog von Bayern-Straubing, als Wilhelm V. Graf von Holland und Zeeland und als Wilhelm III. Graf des Hennegaus.

Neu!!: 12. Mai und Wilhelm I. (Bayern) · Mehr sehen »

Wilhelm Leichum

Wilhelm Leichum (* 12. Mai 1911 in Neu-Isenburg; † 19. Juli 1941 bei Gorki, Sowjetunion) war ein deutscher Leichtathlet, der in den 1930er Jahren zweimal Europameister im Weitsprung wurde sowie 1936 bei den Olympischen Spielen die Bronzemedaille im 4-mal-100-Meter-Staffel-Lauf gewann.

Neu!!: 12. Mai und Wilhelm Leichum · Mehr sehen »

Willi Laatsch

Willi Laatsch (auch Willy Laatsch; * 18. Oktober 1905 in Vorwerk bei Demmin; † 12. Mai 1997 in München) war ein deutscher Bodenkundler und Forstwissenschaftler.

Neu!!: 12. Mai und Willi Laatsch · Mehr sehen »

William Francis Giauque

William Francis Giauque (* 12. Mai 1895 in Niagara Falls, Kanada; † 28. März 1982 in Berkeley) war ein amerikanischer Chemiker.

Neu!!: 12. Mai und William Francis Giauque · Mehr sehen »

William Huggins

Sir William Huggins, Foto aus dem Jahr 1910 Sir William Huggins (* 7. Februar 1824 in London, England; † 12. Mai 1910 ebenda) war ein britischer Astronom und Physiker.

Neu!!: 12. Mai und William Huggins · Mehr sehen »

William Preston Lane

William Preston Lane Jr. (* 12. Mai 1892 in Hagerstown, Maryland; † 7. Februar 1967 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) und von 1947 bis 1951 Gouverneur des Bundesstaates Maryland.

Neu!!: 12. Mai und William Preston Lane · Mehr sehen »

Willy Braillard

Willy Braillard mit einem Rennoverall seines Landsmanns Jacky Ickx 2014 Willy Braillard (* 12. Mai 1946 in Uccle) ist ein belgischer Unternehmer und ehemaliger Autorennfahrer.

Neu!!: 12. Mai und Willy Braillard · Mehr sehen »

Willy Gebhardt

Willy Gebhardt (* 20. Juni 1901 in Niedersynderstedt; † 12. Mai 1973 in Erfurt), auch Willi Gebhardt, war ein deutscher Parteifunktionär der KPD, Buchenwald-Häftling, Thüringer Innenminister und Ratsvorsitzender des Bezirks Erfurt.

Neu!!: 12. Mai und Willy Gebhardt · Mehr sehen »

Willy Pöge

Willy Pöge vor dem ''Semmering-Rennen'' auf einem Mercedes (1907) Herkomer-Fahrt 1906 Friedrich Elias Willibald „Willy“ Pöge (* 2. Dezember 1869 in Chemnitz; † 12. Mai 1914) war ein deutscher Unternehmer, Pferde-, Rad- und Motorsportler.

Neu!!: 12. Mai und Willy Pöge · Mehr sehen »

Wincenty Witos

Wincenty Witos – Foto aus dem Jahr 1920 Wincenty Witos (* 22. Januar 1874 in Wierzchosławice, Galizien, Österreich-Ungarn; † 30. Oktober 1945 in Krakau, Polen) war Mitbegründer der polnischen Bauernbewegung, Politiker und Journalist.

Neu!!: 12. Mai und Wincenty Witos · Mehr sehen »

Yirga

Das Yirga-Dreieck liegt am westlichen Abschnitt der Grenze zwischen Eritrea und Äthiopien und wird, je nach Rechtsauffassung, dem Norden der äthiopischen Region Tigray bzw.

Neu!!: 12. Mai und Yirga · Mehr sehen »

Yogi Berra

Lawrence Peter „Yogi“ Berra (* 12. Mai 1925 in St. Louis, Missouri; † 22. September 2015 in Montclair, New Jersey) war ein US-amerikanischer Baseballspieler und -manager.

Neu!!: 12. Mai und Yogi Berra · Mehr sehen »

Yorkshire County Cricket Club

Der Yorkshire County Cricket Club repräsentiert die traditionelle Grafschaft Yorkshire in den nationalen Meisterschaften im englischen Cricket.

Neu!!: 12. Mai und Yorkshire County Cricket Club · Mehr sehen »

Zahnradbahn

Schafberg Eine Zahnradbahn ist ein schienengebundenes Verkehrsmittel, dessen Triebfahrzeuge die Antriebskraft mittels eines oder mehrerer Zahnräder in Bewegung umsetzen.

Neu!!: 12. Mai und Zahnradbahn · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: 12. Mai und ZDF · Mehr sehen »

Zeno Colò

Zeno Colò (* 30. Juni 1920 in Abetone; † 12. Mai 1993 in San Marcello Pistoiese, Provinz Pistoia) war ein italienischer Skirennläufer.

Neu!!: 12. Mai und Zeno Colò · Mehr sehen »

Zuse Z3

Deutschen Museum in München Die Z3 war der erste funktionsfähige Digitalrechner weltweit und wurde 1941 von Konrad Zuse in Zusammenarbeit mit Helmut Schreyer in Berlin gebaut.

Neu!!: 12. Mai und Zuse Z3 · Mehr sehen »

Zweiter Japanisch-Chinesischer Krieg

Als Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg bezeichnet man eine umfassende Invasion der Japaner in China, die am 7.

Neu!!: 12. Mai und Zweiter Japanisch-Chinesischer Krieg · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: 12. Mai und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zypern

Zypern (Kypros) ist eine Insel im östlichen Mittelmeer.

Neu!!: 12. Mai und Zypern · Mehr sehen »

1003

Route von Heinrichs Königsumritt.

Neu!!: 12. Mai und 1003 · Mehr sehen »

1012

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1012 · Mehr sehen »

1082

Robert Guiscard.

Neu!!: 12. Mai und 1082 · Mehr sehen »

1109

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1109 · Mehr sehen »

113

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 113 · Mehr sehen »

1160

Adela von Champagne (4. v. r.) auf einer Miniatur in den Grandes Chroniques de France.

Neu!!: 12. Mai und 1160 · Mehr sehen »

1182

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1182 · Mehr sehen »

1191

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1191 · Mehr sehen »

1243

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1243 · Mehr sehen »

1325

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1325 · Mehr sehen »

1328

Europa 1328.

Neu!!: 12. Mai und 1328 · Mehr sehen »

1330

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1330 · Mehr sehen »

1364

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1364 · Mehr sehen »

1382

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1382 · Mehr sehen »

1401

Siegel Ruprechts 1401 Der Kölner Erzbischof Friedrich III. von Saarwerden krönt den Pfälzer Kurfürsten Ruprecht aus dem Hause Wittelsbach am 6. Januar im Kölner Dom zum römisch-deutschen König.

Neu!!: 12. Mai und 1401 · Mehr sehen »

1479

Bernardo di Bandino Baroncelli wird gehängt (Skizze von Leonardo da Vinci).

Neu!!: 12. Mai und 1479 · Mehr sehen »

1490

Matthias Corvinus' Erwerbungen und das Königreich Ungarn zum Zeitpunkt seines Todes.

Neu!!: 12. Mai und 1490 · Mehr sehen »

1515

Frankreich unter Franz I. Nach längerer Krankheit verstirbt der französische König Ludwig XII., der letzte Angehörige des Hauses Valois-Orléans ohne männlichen Nachkommen am 1. Januar.

Neu!!: 12. Mai und 1515 · Mehr sehen »

1525

Aufstände und Schlachtenwährend des Bauernkrieges 1525 ist das zentrale Jahr des Deutschen Bauernkrieges.

Neu!!: 12. Mai und 1525 · Mehr sehen »

1536

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1536 · Mehr sehen »

1551

Judenpatent mit dem gelben Ring.

Neu!!: 12. Mai und 1551 · Mehr sehen »

1573

Die Schlacht bei Vlissingen, Gravur von Michiel Colijn, 1616.

Neu!!: 12. Mai und 1573 · Mehr sehen »

1588

Elisabeths Armada-Portrait.

Neu!!: 12. Mai und 1588 · Mehr sehen »

1590

Prozession der Heiligen Liga in Paris 1590, Musée Carnavalet.

Neu!!: 12. Mai und 1590 · Mehr sehen »

1606

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1606 · Mehr sehen »

1616

Vinzenz Fettmilch, Conrad Gerngroß und Conrad Schopp, die Anführer des Fettmilchaufstandes Die in der Töngesgasse anstelle von Fettmilchs Haus errichtete Schandsäule Nach einem langwierigen fast das ganze Jahr 1615 dauernden Prozess um den Fettmilch-Aufstand von 1614 in der Freien Reichsstadt Frankfurt am Main werden Vinzenz Fettmilch und insgesamt 38 Mitangeklagte nicht direkt wegen der Ausschreitungen gegen die Juden verurteilt, sondern wegen Majestätsverbrechen, da sie die Befehle des Kaisers missachtet haben.

Neu!!: 12. Mai und 1616 · Mehr sehen »

1641

Johan Banér.

Neu!!: 12. Mai und 1641 · Mehr sehen »

1660

Entwicklung des schwedischen Imperiums bis 1660.

Neu!!: 12. Mai und 1660 · Mehr sehen »

1661

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1661 · Mehr sehen »

1664

Nikolaus Zrinski.

Neu!!: 12. Mai und 1664 · Mehr sehen »

1670

Die Salbung Christians V.

Neu!!: 12. Mai und 1670 · Mehr sehen »

1684

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1684 · Mehr sehen »

1688

Wachsporträt Kurfürst Friedrichs III.

Neu!!: 12. Mai und 1688 · Mehr sehen »

1689

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1689 · Mehr sehen »

1697

Erstürmung von Cartagena.

Neu!!: 12. Mai und 1697 · Mehr sehen »

1699

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1699 · Mehr sehen »

1700

Globale territoriale Situation im Jahre 1700.

Neu!!: 12. Mai und 1700 · Mehr sehen »

1701

Polen-Litauen und seine Nachbarn 1701.

Neu!!: 12. Mai und 1701 · Mehr sehen »

1708

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1708 · Mehr sehen »

1712

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1712 · Mehr sehen »

1715

König Karl XII. um 1715.

Neu!!: 12. Mai und 1715 · Mehr sehen »

1721

Gebietsänderungen infolge der Friedensverträge nach dem Großen Nordischen Krieg 1719–1721.

Neu!!: 12. Mai und 1721 · Mehr sehen »

1725

Alexander Danilowitsch Menschikow.

Neu!!: 12. Mai und 1725 · Mehr sehen »

1729

Baltimore im 18. Jahrhundert.

Neu!!: 12. Mai und 1729 · Mehr sehen »

1732

Symbolische Darstellung des Empfangs Salzburger Exulanten in Preußen durch Friedrich Wilhelm I. Preußens König Friedrich Wilhelm I. erlässt im Zuge des Rétablissements von Ostpreußen am 2. Februar ein Einladungspatent an die aus Salzburg vertriebenen Protestanten, die sogenannten Salzburger Exulanten.

Neu!!: 12. Mai und 1732 · Mehr sehen »

1738

Joseph Süß Oppenheimer (Kupferstich von 1738).

Neu!!: 12. Mai und 1738 · Mehr sehen »

1739

Nadir Schah bei der Plünderung Delhis.

Neu!!: 12. Mai und 1739 · Mehr sehen »

1742

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1742 · Mehr sehen »

1743

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1743 · Mehr sehen »

1754

Nordamerika während des Franzosen- und Indianerkriegs 1754–1763.

Neu!!: 12. Mai und 1754 · Mehr sehen »

1755

Fort Beauséjour um 1755.

Neu!!: 12. Mai und 1755 · Mehr sehen »

1756

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1756 · Mehr sehen »

1772

Festnahme des Grafen Struensee (Zeitgenössischer Holzschnitt) Struensees Hinrichtung.

Neu!!: 12. Mai und 1772 · Mehr sehen »

1774

Vergewaltigung der Personifizierung Bostons durch die Briten, Karikatur von Paul Revere.

Neu!!: 12. Mai und 1774 · Mehr sehen »

1778

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1778 · Mehr sehen »

1780

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1780 · Mehr sehen »

1783

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1783 · Mehr sehen »

1789

Paris 1789.

Neu!!: 12. Mai und 1789 · Mehr sehen »

1794

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1794 · Mehr sehen »

1796

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1796 · Mehr sehen »

1797

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1797 · Mehr sehen »

1798

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1798 · Mehr sehen »

1799

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1799 · Mehr sehen »

1800

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1800 · Mehr sehen »

1802

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1802 · Mehr sehen »

1803

Norditalien 1803.

Neu!!: 12. Mai und 1803 · Mehr sehen »

1806

Norditalien 1806.

Neu!!: 12. Mai und 1806 · Mehr sehen »

1809

Schlacht von La Coruña.

Neu!!: 12. Mai und 1809 · Mehr sehen »

1812

Die Ausgangslage vor dem Russlandfeldzug 1812: Europa unter französischer Vorherrschaft.

Neu!!: 12. Mai und 1812 · Mehr sehen »

1814

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1814 · Mehr sehen »

1815

Napoleon verlässt Elba, Gemälde von Joseph Beaume.

Neu!!: 12. Mai und 1815 · Mehr sehen »

1817

Gomes Freire de Andrade Deutsche Trikolore auf dem Wartburgfest.

Neu!!: 12. Mai und 1817 · Mehr sehen »

1818

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1818 · Mehr sehen »

1820

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1820 · Mehr sehen »

1821

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1821 · Mehr sehen »

1823

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1823 · Mehr sehen »

1827

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1827 · Mehr sehen »

1828

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1828 · Mehr sehen »

1829

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1829 · Mehr sehen »

1830

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1830 · Mehr sehen »

1832

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1832 · Mehr sehen »

1835

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1835 · Mehr sehen »

1840

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1840 · Mehr sehen »

1842

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1842 · Mehr sehen »

1843

Prinzessin Marie von Sachsen-Altenburg nach der Hochzeit mit Georg V.

Neu!!: 12. Mai und 1843 · Mehr sehen »

1845

Vereinigte Staaten nach der Aufnahme von Florida.

Neu!!: 12. Mai und 1845 · Mehr sehen »

1847

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1847 · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: 12. Mai und 1848 · Mehr sehen »

1849

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1849 · Mehr sehen »

1850

''„Zwischen mir und mein Volk soll sich kein Blatt Papier drängen“'', Karikatur zur Einführung der Verfassung.

Neu!!: 12. Mai und 1850 · Mehr sehen »

1851

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1851 · Mehr sehen »

1853

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1853 · Mehr sehen »

1854

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1854 · Mehr sehen »

1856

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1856 · Mehr sehen »

1857

Indische Staaten während des Aufstandes 1857.

Neu!!: 12. Mai und 1857 · Mehr sehen »

1859

Globale territoriale Situation im Jahre 1859.

Neu!!: 12. Mai und 1859 · Mehr sehen »

1860

Gustave Le Gray: Giuseppe Garibaldi in Palermo Das Jahr 1860 wird zum entscheidenden Jahr des italienischen Risorgimento.

Neu!!: 12. Mai und 1860 · Mehr sehen »

1861

Das Territorium der Konföderierten Staaten von Amerika Im Jahr 1861 wendet sich die weltpolitische Aufmerksamkeit dem amerikanischen Kontinent zu: Nach der Wahl von Abraham Lincoln zum Präsidenten der Vereinigten Staaten im November des Vorjahres erklären Anfang des Jahres mehrere Südstaaten ihren Austritt aus der Union und gründen wenig später die Konföderierten Staaten von Amerika.

Neu!!: 12. Mai und 1861 · Mehr sehen »

1862

östlicher Kriegsschauplatz 1862, blau: Feldzüge der Union, rot: Feldzüge der Konföderation Spätestens im Jahr 1862 zeichnet sich für die Konfliktparteien endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet.

Neu!!: 12. Mai und 1862 · Mehr sehen »

1863

Gettysburg-Feldzugrot: konföderierte Truppenblau: Unionstruppen Im Jahr 1863 tobt in Nordamerika weiterhin mit unverminderter Härte der Sezessionskrieg, auch wenn sich die Waage trotz zahlreicher Rückschläge langsam zugunsten des bevölkerungsreicheren und wirtschaftskräftigeren Nordens zu neigen beginnt, die die Herrschaft über den Mississippi River erringen und die Konföderierten aus Tennessee vertreiben.

Neu!!: 12. Mai und 1863 · Mehr sehen »

1864

Karte der Gebietsveränderungen nach dem Deutsch-Dänischen Krieg Das Jahr 1864 bringt den ersten der später so bezeichneten deutschen Einigungskriege: Nach einem von Dänemark nicht erfüllten kurzfristigen Ultimatum zur Rücknahme der Novemberverfassung greifen Preußen und Österreich das Königreich an und besiegen es innerhalb weniger Monate, wobei sie bis zur Nordspitze von Jütland vordringen.

Neu!!: 12. Mai und 1864 · Mehr sehen »

1865

Im Jahr 1865 endet der amerikanische Sezessionskrieg.

Neu!!: 12. Mai und 1865 · Mehr sehen »

1866

Der Deutsche Bund 1815–1866 Im Jahr 1866 wird die seit dem Wiener Kongress im Großen und Ganzen unveränderte politische Landkarte in Deutschland neu geordnet.

Neu!!: 12. Mai und 1866 · Mehr sehen »

1867

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1867 · Mehr sehen »

1868

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1868 · Mehr sehen »

1869

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1869 · Mehr sehen »

1870

Wilhelm, Inhaber des Bundespräsidiums.

Neu!!: 12. Mai und 1870 · Mehr sehen »

1871

1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa.

Neu!!: 12. Mai und 1871 · Mehr sehen »

1872

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1872 · Mehr sehen »

1873

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1873 · Mehr sehen »

1875

''Zwischen Berlin und Rom'' – Karikaturistische Darstellung des Kulturkampfs als Schachspiel zwischen Bismarck und Papst Pius IX., ''Kladderadatsch'' 1875.

Neu!!: 12. Mai und 1875 · Mehr sehen »

1877

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1877 · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1878 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1879 · Mehr sehen »

1880

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1880 · Mehr sehen »

1881

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1881 · Mehr sehen »

1882

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1882 · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1883 · Mehr sehen »

1884

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1884 · Mehr sehen »

1885

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1885 · Mehr sehen »

1886

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1886 · Mehr sehen »

1887

Die Ergebnisse der Reichstagswahl nach Wahlkreisen.

Neu!!: 12. Mai und 1887 · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1888 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: 12. Mai und 1889 · Mehr sehen »

1890

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1890 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1892 · Mehr sehen »

1893

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1893 · Mehr sehen »

1894

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1894 · Mehr sehen »

1895

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1895 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1896 · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1897 · Mehr sehen »

1898

Wrack der ''Maine'' im Hafen von Havanna.

Neu!!: 12. Mai und 1898 · Mehr sehen »

1899

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1899 · Mehr sehen »

1900

Das Jahr 1900 ist ein Säkularjahr.

Neu!!: 12. Mai und 1900 · Mehr sehen »

1902

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1902 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1903 · Mehr sehen »

1904

Schlachtfelder des Russisch-Japanischen Krieges.

Neu!!: 12. Mai und 1904 · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1905 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1906 · Mehr sehen »

1907

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1907 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: 12. Mai und 1908 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 12. Mai und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 12. Mai und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 12. Mai und 1912 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 12. Mai und 1913 · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: 12. Mai und 1914 · Mehr sehen »

1915

Benedikt XV. 1915.

Neu!!: 12. Mai und 1915 · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1916 · Mehr sehen »

1917

Das Jahr 1917 ist von den internationalen Ereignissen bestimmt, die sich vor dem prägenden Hintergrund des Ersten Weltkrieges ereignen.

Neu!!: 12. Mai und 1917 · Mehr sehen »

1918

Das Jahr 1918 markiert das Ende des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 12. Mai und 1918 · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1919 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1920 · Mehr sehen »

1921

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1921 · Mehr sehen »

1922

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1922 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1925 · Mehr sehen »

1926

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1926 · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1928 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 12. Mai und 1929 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1931 · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1932 · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 12. Mai und 1933 · Mehr sehen »

1934

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 12. Mai und 1934 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 12. Mai und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 12. Mai und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 12. Mai und 1937 · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1938 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1939 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: 12. Mai und 1940 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 12. Mai und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 12. Mai und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 12. Mai und 1945 · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 12. Mai und 1946 · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 12. Mai und 1947 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 12. Mai und 1948 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 12. Mai und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 12. Mai und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 12. Mai und 1951 · Mehr sehen »

1952

Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg.

Neu!!: 12. Mai und 1952 · Mehr sehen »

1953

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 12. Mai und 1953 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 12. Mai und 1954 · Mehr sehen »

1955

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 12. Mai und 1955 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: 12. Mai und 1956 · Mehr sehen »

1957

Mit dem Sputnik-Satelliten begann 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 12. Mai und 1957 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 12. Mai und 1958 · Mehr sehen »

1959

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: 12. Mai und 1959 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 12. Mai und 1960 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 12. Mai und 1961 · Mehr sehen »

1962

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: 12. Mai und 1962 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 12. Mai und 1963 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1964 · Mehr sehen »

1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1965 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1967 · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: 12. Mai und 1968 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 12. Mai und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1970 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 12. Mai und 1971 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 12. Mai und 1972 · Mehr sehen »

1973

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 12. Mai und 1973 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 12. Mai und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 12. Mai und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 12. Mai und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 12. Mai und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 12. Mai und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 12. Mai und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 12. Mai und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 12. Mai und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 12. Mai und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 12. Mai und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 12. Mai und 1990 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: 12. Mai und 1991 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1992 · Mehr sehen »

1993

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1993 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1995 · Mehr sehen »

1996

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1996 · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1997 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1998 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 1999 · Mehr sehen »

2000

Das Jahr 2000 markiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts sowie das erste der 2000er-Jahre.

Neu!!: 12. Mai und 2000 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 12. Mai und 2001 · Mehr sehen »

2002

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 2002 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 2003 · Mehr sehen »

2004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 2004 · Mehr sehen »

2005

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 2005 · Mehr sehen »

2007

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 2007 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 2008 · Mehr sehen »

2010

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 2010 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 12. Mai und 2011 · Mehr sehen »

2012

Das Jahr 2012 war wie das Vorjahr geprägt vom Arabischen Frühling.

Neu!!: 12. Mai und 2012 · Mehr sehen »

2013

Das Jahr 2013 war wie das Vorjahr geprägt von den Nachklängen des Arabischen Frühlings.

Neu!!: 12. Mai und 2013 · Mehr sehen »

2014

2014 war international ein von der Ukraine-Krise, den anhaltenden Konflikten im Nahen Osten, verschärft durch das staatenübergreifende Auftreten der gewalttätigen Organisation Islamischer Staat, sowie durch die Ebolafieber-Epidemie geprägtes Jahr.

Neu!!: 12. Mai und 2014 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 12. Mai und 2015 · Mehr sehen »

2017

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember.

Neu!!: 12. Mai und 2017 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: 12. Mai und 2018 · Mehr sehen »

254

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 254 · Mehr sehen »

919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 12. Mai und 919 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »