Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

100-mm-Panzerabwehrkanone T-12

Index 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12

100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 Die 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 ist eine in der Sowjetarmee ab 1955 eingeführte Panzerabwehrkanone.

31 Beziehungen: Alexander Borissowitsch Schirokorad, Direkter Schuss, Drögeheide, Drehstabfeder, Glattrohrkanone, GRAU-Index, Hohlladung, Hydraulik, Indirektes Feuer, Jurga, Kaliber, Kollimator, Mündungsbremse, Militärbezirk V, Mobilmachungsdivisionen (NVA), MT-12 (Panzerabwehrkanone), MT-LB, Nationale Volksarmee, Panzerabwehrkanone, Patrone (Munition), Protze, Rohrrücklauf, Sowjetarmee, Ural-375, Vietnamkrieg, Wuchtgeschoss, ZIL-131, Zweiter Weltkrieg, 1. motorisierte Schützendivision, 8. motorisierte Schützendivision, 85-mm-Panzerabwehrkanone D-48.

Alexander Borissowitsch Schirokorad

Alexander Borissowitsch Schirokorad (* 1947 in Moskau) ist ein russischer Sachbuchautor und Publizist.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Alexander Borissowitsch Schirokorad · Mehr sehen »

Direkter Schuss

indirekter Schuss: Steilfeuer – Obere Winkelgruppe Als direkten Schuss bezeichnet man einen Schuss mit Schusswaffen, bei dem das Ziel direkt, optisch oder mittels elektronischer Visierung, angepeilt werden kann.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Direkter Schuss · Mehr sehen »

Drögeheide

Drögeheide ist ein Ortsteil der Gemeinde Torgelow in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Drögeheide · Mehr sehen »

Drehstabfeder

Prinzip einer Torsionsfeder, links eingespannt, rechts Torsionsmoment Stabilisator zwischen den Vorderrädern einer Alfa Romeo Alfetta Eine Drehstabfeder (auch Torsionsstab oder Drehstab) ist eine stabförmige Feder.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Drehstabfeder · Mehr sehen »

Glattrohrkanone

Blick von der Mündung aus in das Rohr einer Rheinmetall 120-mm-Glattrohrkanone Eine Glattrohrkanone ist in der Waffentechnik eine Kanone mit einem innen glatten Geschützrohr.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Glattrohrkanone · Mehr sehen »

GRAU-Index

Wappen der Hauptverwaltung für Raketen und Artillerie des Verteidigungsministeriums Der GRAU-Index ist ein Bezeichnungssystem für Waffen, Munition und Ausrüstungsteile, die in den Landstreitkräften der Sowjetarmee benutzt worden sind bzw.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und GRAU-Index · Mehr sehen »

Hohlladung

Hohlladung (Schnittdarstellung) Die Hohlladung ist eine spezielle Anordnung brisanten Sprengstoffs um eine kegel- oder halbkugelförmige Metalleinlage, die sich besonders zum Durchschlagen von Panzerungen eignet.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Hohlladung · Mehr sehen »

Hydraulik

Hydraulik (griechisches substantiviertes Adjektiv υδραυλική hydrauliké „die hydraulische “ von altgriechisch ὕδωρ hýdor „das Wasser“ und αὐλός aulós „das Rohr“) ist die Lehre vom Strömungsverhalten der Flüssigkeiten.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Hydraulik · Mehr sehen »

Indirektes Feuer

Indirekter Schuss: Steilfeuer – Obere Winkelgruppe Indirektes Feuer ist ein militärischer Begriff.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Indirektes Feuer · Mehr sehen »

Jurga

Jurga ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im Westen Sibiriens in Russland am Fluss Tom.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Jurga · Mehr sehen »

Kaliber

Gewehrpatronen in den Kalibern: 7 × 64 mm, 7,92 × 57 mm,.243 Winchester,.222 Remington Das Kaliber (kurz Kal.; AE caliber, BE sowie französisch calibre, kurz cal.) ist ein Maß für den Außendurchmesser von Projektilen und den Innendurchmesser des Laufes einer Waffe.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Kaliber · Mehr sehen »

Kollimator

Kollimator für paralleles Lichtbündel. Als punktförmige Lichtquelle dient eine Lochblende (B). Ein Kollimator dient zur Erzeugung von Licht mit annähernd parallelem Strahlengang aus einer divergenten Quelle.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Kollimator · Mehr sehen »

Mündungsbremse

Eine Haubitze beim Feuern, deutlich erkennbar der seitliche Austritt der Verbrennungsgase aus der Mündungsbremse Die Mündungsbremse ist eine Vorrichtung am Lauf (Mündung von Feuerwaffen), die die Energie der Verbrennungsgase nutzt, um den Rückstoß des Laufes zu mindern.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Mündungsbremse · Mehr sehen »

Militärbezirk V

Stationierung der Landstreitkräfte der NVA auf dem Gebiet der DDR Der Militärbezirk V war eine administrative territoriale Gliederung der Landstreitkräfte der NVA.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Militärbezirk V · Mehr sehen »

Mobilmachungsdivisionen (NVA)

Die Mobilmachungsdivisionen waren Großverbände der Nationalen Volksarmee der DDR, deren Aufstellung im Fall der Mobilmachung vorgesehen war.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Mobilmachungsdivisionen (NVA) · Mehr sehen »

MT-12 (Panzerabwehrkanone)

100-mm-Panzerabwehrkanone MT-12 Die 100-mm-Panzerabwehrkanone MT-12 ist eine in der Sowjetarmee ab 1955 eingeführte Panzerabwehrkanone.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und MT-12 (Panzerabwehrkanone) · Mehr sehen »

MT-LB

Der MT-LB (Abkürzung für многоцелевой тягач лёгкий бронированный - Mnogozelewoi Tjagatsch LegkoBronirowanny, auf deutsch: leicht gepanzertes Mehrzweck-Kettenzugmittel) ist ein gepanzerter, amphibischer Truppentransporter, der in der Sowjetunion auf Basis des ungepanzerten Zugtraktors MT-L entwickelt wurde.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und MT-LB · Mehr sehen »

Nationale Volksarmee

Die Nationale Volksarmee (NVA) war von 1956 bis 1990 die Streitkraft der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Nationale Volksarmee · Mehr sehen »

Panzerabwehrkanone

Deutsche 3,7-cm-Pak 35/36 L/45 Deutsche 5-cm-Pak 38 Deutsche 7,5-cm-Pak 40 8,8-cm-Pak 43/41 L/71 Sowjetische 45-mm-Pak Sowjetische 57-mm-Pak ZIS-3, Beutestück mit deutschem Tarnanstrich 85-mm-Panzerabwehrkanone D-48 Munition für Schweizer Panzerabwehrkanonen im Kaliber 9 cm Festung Crestawald Eine Panzerabwehrkanone (kurz Pak oder PaK) ist eine für die Bekämpfung gepanzerter Ziele, vor allem von Panzern, konzipierte Kanone.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Panzerabwehrkanone · Mehr sehen »

Patrone (Munition)

Patronenkomponenten Eine Patrone (von für Form, Muster, Modell) fasst die zum Abfeuern eines Geschosses (Projektil oder Granate) aus einer Feuerwaffe notwendigen Komponenten in einer Einheit zusammen.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Patrone (Munition) · Mehr sehen »

Protze

Feldgeschütz auf Lafette (rechts) mit Protze und Kutschbock (links) Feldhaubitze 10,5 cm (Wehrmacht) Die Protze (von ital. birazzo.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Protze · Mehr sehen »

Rohrrücklauf

Der Rohrrücklauf ist eine Vorrichtung an Geschützen, die das Rohr gegenüber der Lafette beweglich macht und so den Rückstoß aufnimmt.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Rohrrücklauf · Mehr sehen »

Sowjetarmee

Sowjetarmee war die offizielle Bezeichnung für den Großteil der Streitkräfte der Sowjetunion von 1946 bis 1991.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Sowjetarmee · Mehr sehen »

Ural-375

Der Ural-375 ist ein allradgetriebener sowjetischer Lastkraftwagen in Haubenlenkerbauweise mit der Antriebsformel 6×6, der im Uralski Awtomobilny Sawod hergestellt wurde.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Ural-375 · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Wuchtgeschoss

Ein Wuchtgeschoss ist eine Munition, die allein die kinetische Energie (KE) ihres Projektils nutzt, um die Zieloberfläche wie beispielsweise eine Panzerung zu durchdringen.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Wuchtgeschoss · Mehr sehen »

ZIL-131

ZIL-131 (ehemaliges NVA-Fahrzeug) heute in einer Privatsammlung Funkstation auf ZIL-131, ehemals Ausrüstung der Grenztruppen der DDR Feuerwehrfahrzeug AZ-40 mit Doppelkabine auf Basis des ZIL-131 ZIL-131 mit Schneefräse DE-210 (2012) Zugmaschine ZIL-131W mit Auflieger in einem Militärmuseum Rumänischen Armee Zwei abgestellte ZIL-131 (2010) Der ZIL-131 ist ein ab 1967 zuerst vom sowjetischen Fahrzeughersteller Sawod imeni Lichatschowa gebauter Lastkraftwagen.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und ZIL-131 · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1. motorisierte Schützendivision

Die 1.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und 1. motorisierte Schützendivision · Mehr sehen »

8. motorisierte Schützendivision

Die 8.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und 8. motorisierte Schützendivision · Mehr sehen »

85-mm-Panzerabwehrkanone D-48

85-mm-Panzerabwehrkanone D-48 Die 85-mm-Panzerabwehrkanone D-48 ist eine in der Sowjetunion 1948 entwickelte Panzerabwehrkanone.

Neu!!: 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 und 85-mm-Panzerabwehrkanone D-48 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »