Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

1. Mai

Index 1. Mai

1.

1129 Beziehungen: Abdi Aktaş, Aborigines, Abraham II. von Dohna, Abtei Prüm, Abu Nidal, Act of Union 1707, Adalbert von Sachsen (1467–1484), Adam Casey, Adam Schall von Bell, Adam Weishaupt, Adelsteen Normann, Adolf Guyer-Zeller, Adolf Hitler, Afonso Arinos de Melo Franco (Schriftsteller), Afrika, Agapios Salomon Naoum, Aimé Barelli, Akron (Okkultist), Albrecht I. (HRR), Aleksander Wat, Alexander Archer, Alexander Binsteiner, Alexander Farnerud, Alexander Grünwald, Alexander Jefimowitsch Rasumny, Alexander Kaufmann, Alexandra Palace, Aljaksandr Hleb, Alphonse Ratisbonne, Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach, Ambrose Akinmusire, AMD, Amtrak, Ana Claudia Talancón, Andeolus, Andor Mészáros, Andreas Andresen, Andreas Vitásek, Andressa Cavalari Machry, Andy Dorman, Anna Jagiellonica, Anna Marie Jarvis, Anna Olsson (Skilangläuferin), Anna-Lena, Anne Fletcher, Antal Szerb, Antifa, Antonín Dvořák, Antonie van Goudoever, Antonio da Noli, ..., Apollo-Theater (Berlin), Aram Chatschaturjan, Arbeiter-Zeitung (Chicago), Arbeitnehmerfreizügigkeit, Arcadius, Archie Williams, Aristokratische Republik, Armee der Republik Vietnam, Armindo Fonseca, Army of Northern Virginia, Army of the Potomac, Arnstadt, Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington, Arthur, 1. Duke of Connaught and Strathearn, Ascension, Asger Jorn, Athen, Augarten, August Spies (Journalist), Auguste von Preußen (1780–1841), Austrofaschismus, Automobil, Autonome, Ayrton Senna, Ayyubiden, Ángel E. Lasala, Ási í Bæ, Österreich, Baden-Fehldruck 9 Kreuzer, Balraj Sahni, Balthasar Walther (Philologe), Bank of England, Barbara Frey (Schauspielerin, 1955), Bayern, Böhmen, Belagerung von Candia, Belgische Fußballnationalmannschaft, Ben Lexcen, Benedikt IX., Benedikt XVI., Berlin, Berlin SO 36, Berlin-Kreuzberg, Bernard Archard, Bernhard Heinrich Overberg, Bernhard von Spanheim, Bertha Honoré Palmer, Big Hawk, Big Zis, Bill Johnston, Bistum Trier, Blutmai, Bo Widerberg, Bohuslav Jeremiáš, Bombay (Bundesstaat), Botanik, Brian Shawe-Taylor, Briefmarke, Britische Unterhauswahl 1997, Bruce Robinson, Buffalo, Burgtheater, Butrus al-Bustani, Byzantinisches Reich, Caitlin Stasey, Calamity Jane, Carl Abrahamsson, Carl Morten Iversen, Carl Roman Abt, Carl von Hasenauer, Carl von Linné, Catalina Thomás, Cecilia Beaux, Celso Míguez, Champ de Mars, Charles Marchand, Charlie Schlatter, Cheo García, Chicago, Christian Benítez, Christof Stein-Schneider, Christoph Notnagel, Christopher Becker, Chrysler Building, Chuck Bednarik, Citizen Kane, Cixi (Ningbo), Claude Auclair, Claude Bobrowski, Clay Blair, Cliff Battles, Clint Malarchuk, Conservative Party, Constantius I., Costa Cordalis, Crystal Palace (Gebäude), Cunard Line, D 31/32 (Köln–Berlin), Daniel Weisiger Adams, Danielle Darrieux, Danilo Popivoda, Daressalam, Darijo Srna, Darius McCrary, David Aspnes, David Livingstone, David T. Friendly, D’arcy Wretzky, Dänemark, Debi Diamond, Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit, Desmond Titterington, Detlef Müller (Drehbuchautor), Detlev Samland, Deutsch-Französischer Krieg, Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Südwestafrika, Deutsche Bundesbahn, Deutsche Mark, Dieter Schubert (Fußballspieler), Dietrich II. (Lausitz), Diokletian, Dirk Jung, Drew Sidora, Dschanah ad-Daula, Eberhardt Renz, Edith von Schottland, Edmond Romulus Amateis, Edmund FitzAlan, 9. Earl of Arundel, Edna Mayne Hull, Eduard Arzt, Eduard Büchsel, Eduard IV., Edward Bairstow, Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld, Eisenbahn, Ejnar Krantz, Eldridge Cleaver, Elias Dayton, Elizabeth Woodville, Elmar Altvater, Elvis Presley, Emil Oelbermann, Empire State Building, Engelbert Dollfuß, Erdbeben, Erich Rahn, Ernst Nagelschmitz, Erny Pinckert, Erster Mai, Erster Mai (Begriffsklärung), Erster Mai in Kreuzberg, Erweiterung der Europäischen Union, Esaias Reusner der Jüngere, Estland, EU-Erweiterung 2004, Eugene Kash, Eugene Robert Black, Eurocheque, Europäische Union, Europäischer Wirtschaftsraum, Eva Lund, Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika, Expo 2010, Fachverband, Fahreignungsregister, Fakhruddin Ahmed, Falklandinseln, Falklandkrieg, Führerschein, Felipe Arizmendi Esquivel, Felipe Boero, Felix Haug, Ferdinand Gregorovius, Fidelis von Stotzingen, Flagge der Konföderierten Staaten von Amerika, Flensburg, Formel 1, François d’Arlandes, Francis Curzon, 5. Earl Howe, Francis Gary Powers, Francisco Solano López, Franz Anatol Wyss, Franz Anton von Hartig, Franz Joseph I., Franz Wiedemeier, Französische Fußballnationalmannschaft, Franziskus Eisenbach, Frau Luna, Frédéric Pelletier, Fred Delmare, Freiheitsstatue, Freistaat Coburg, Freistaat Sachsen-Altenburg, Freistaat Sachsen-Gotha, Freistaat Sachsen-Meiningen, Freistaat Sachsen-Weimar-Eisenach, Freistaat Schwarzburg-Rudolstadt, Freistaat Schwarzburg-Sondershausen, Friedrich Albrecht Carl Gren, Friedrich August Abt, Friedrich Balduin, Friedrich Hammacher, Friedrich II. (Preußen), Friedrich III. (Brandenburg-Ansbach), Friedrich Karl von Hessen, Friedrich Opferkuh, Friedrich Philipp von Abert, Friedrich Wilhelm Christians, Friedrich Wilhelm Gotter, Funny Face, Gabriel Lamé, Gabriel Zwilling, Gabriele Amorth, Gadifer de la Salle, Galerius, Garantie, Gary Bertini, Gérard de Ridefort, Günter Fruhtrunk, Günther Lainer, Geheimbund, Gene Gossage, Gene Perla, Geoff Duke, Georg Anton Benda, Georg Baesecke, Georg Stollenwerk, Georg von Dänemark, Georg von Eucken-Addenhausen, George Dewey, George Fife Angas, George Gershwin, George W. Bush, Gerard Peter Kuiper, Gerhard Klein (Regisseur), Gerry Ashworth, Geschichte Argentiniens, Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990), Geschichte der Republik Türkei, Geschichte des Fußballs, Geschichte Kambodschas, Geschichte Litauens, Geschichte Polens, Geschichte Thüringens, Geschichte von Wales, Geschichte Wiens, Gesetze zur Eingliederung von Wales 1535–1542, Giannis Ritsos, Giovanni Vittorio Amoretti, Giovannino Guareschi, Glenda Farrell, Glenn Ford, Gogó Andreu, Gonçalo Amorim, Gordon Jenkins, Gottfried Achenwall, Gottlieb Konrad Pfeffel, Gottlieb Schröffl, Grace Lee Whitney, Grégoire Kayibanda, Grönland, Great Exhibition, Gregor VI. (Papst), Gregorianischer Kalender, Greta Andersen, Großer Preis von San Marino 1994, Großherzogtum Baden, Großmonra, Grover Cleveland, Guatemala, Guatemaltekischer Quetzal, Guido Gezelle, Guido Heym, Gujarat, Gustav Schumm, Gustav Wallis, Gyula Kertész (Fußballspieler), Halbleiter, Hallenbad, Hangzhou Wan Daqiao, Hanns Martin Schleyer, Hans Bunje, Hans Demmelmeier, Hans Ernst zu Wied-Runkel, Hans Henrik Andersen, Hans Schalla, Hans Schubert (Mathematiker), Hans Severus Ziegler, Hans von der Au, Hanuš Wihan, Hasret Gültekin, Haus York, Haymarket Riot, Hedan II., Heiliger Rock, Heiliger Stuhl, Heinrich Adolph Meyer, Heinrich Bertram (Pädagoge), Heinrich Bolten-Baeckers, Heinrich Danioth, Heinrich von Aretin, Heinz Nittel, Heinz Riesenhuber, Heinz Schenk, Henri Pélissier, Henry Ayers, Henry Cooper (Boxer), Henry Koster, Herbert Backe, Herbert Brownell junior, Herbert Hoover, Hermann Frasch, Hermann von Tresckow (General der Infanterie), Hilaire de Chardonnet, Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten, Historismus, Ho-Chi-Minh-Stadt, Horst Drinda, Horst Köhler, Horst Schumann, Hubert Auer (Propst), Hugo Alfvén, Hugo Asbach, Hyde Park, ICE-Weltrekordfahrt am 1. Mai 1988, Ignazio Silone, Ilja Anatoljewitsch Simin, Illuminatenorden, Ilse Arlt, Imola, Indigene Völker, InterCityExperimental, Internationaler Währungsfonds, Ira Gershwin, Irakkrieg, Iran, Irene Koss, Irina Pabst, Ivan Prasko, Iwan Jermatschenka, J. Lawton Collins, J. O. LaMadeleine, Jack Adams, Jack Paar, Jacob Bekenstein, Jacob Best, Jacob Mayer (Fabrikant), Jakob Person, Jakobus, Sohn des Alphäus, James Badge Dale, James Newton, Jan Hendrik van Kinsbergen, Jan Morávek (Schriftsteller), Jan van Aken (Politiker), Janet Monach Patey, Jón Leifs, Józef Serafin (Organist), Jürgen Warnke, Jean Coralli, Jean de Béthencourt, Jean-Alphonse Turrettini, Jenny Longuet, Jesuiten, Jiaxing, Jizchak Katzenelson, Joanna Lumley, Joanna Szczepkowska, Johan Jacob Frissen, Johann Georg Neumann, Johann Gerhard Reinhard Andreae, Johann Jacoby, Johann Jakob Balmer, Johann Ludwig Bach, Johann Parricida, Johann von Avesnes, Johannes Knipstro, Johannes Paul II., Johano Strasser, John Barclay Armstrong, John Brack, John Francis O’Hara, John Hirsch, John Major, John Meillon, John Meredyth Lucas, John Singer Sargent, John Woo, John Woodward (Naturforscher), Johnny Aubert (Pianist), Jonathan Motzfeldt, Jorge Arrate, José Cavaquinho, José de Alencar, José Rafael Quirós Quirós, Josef, Josef Feinhals (Unternehmer), Josef Ippers, Josef Lokvenc, Josef von Nazaret, Joseph Addison, Joseph Augustin Ginzel, Joseph Frings, Joseph Goebbels, Joseph Heller, Joseph Hooker, Joseph II., Joseph Paxton, Juan Cáceres, Judy Collins, Jules Breton, Julia Claussen, Julie Benz, Julija Gennadjewna Tabakowa, Julius von Haast, Juraj Hatrík, Juri Bukow, Justus Perthes, Kabinett Hitler, Kalter Krieg, Kap Verde, Karel Heijting, Karel Ptáčník, Karl Alfred Lanz, Karl Anspach, Karl Dönitz, Karl Friedrich von Gärtner, Karl von Auersperg, Köchelverzeichnis, Köln, Königreich Bayern, Königreich England, Königreich Großbritannien, Königreich Jerusalem, Königreich Schottland, Königsfelden, Kerry Bishé, Klaus Eckel, Klaus Uebe, Klaus Wiesehügel, Kloster Dobrilugk, Komödie, Kommunistische Partei Deutschlands, Konföderierte Staaten von Amerika, Konrad Weiß (Dichter), Konstantin Nikolajewitsch Igumnow, Konstitution (Bayern), Kopenhagen, Kraftfahrt-Bundesamt, Kreditinstitut, Kreta, Kris Kross, Kroatienkrieg, Krzysztof Knittel, Labour Party, Lars Berger, Las Vegas, Lateinamerika, Laura Betti, Léo Delibes, Le nozze di Figaro, Lebensmittelmarke, Leo Sowerby, Leonard Leslie Brooke, Leonardo Bonucci, Leonhard Kohl von Kohlenegg, LeRoy Samse, Lettland, Levina, Lewis Perdue, Liberation Tigers of Tamil Eelam, Libretto, Liechtenstein, Lippenstift, Liste der Bundesstaaten und Unionsterritorien in Indien, Liste der Erzbischöfe und Bischöfe von Köln, Liste der höchsten Hochhäuser der Welt, Liste der Premierminister von Grönland, Litauen, Literaturgeschichte, Little Walter, Lockheed S-3, Lockheed U-2, Lojze Kovačič, London, Lorenzo Da Ponte, Lothrop Stoddard, Louis Appia, Louis Henry Davies, Louis Nye, Louis W. Tordella, Ludwig Büchner, Ludwig VII. (Bayern), Ludwig XV., Luftangriff, Luigi Arditi, Lutheran Church – Missouri Synod, Madame de Pompadour, Madame X (Gemälde), Magda Goebbels, Magnus VI. (Norwegen), Maharashtra, Maia Morgenstern, Maio, Maiverfassung, Malta, MAN Truck & Bus, Manfred von Richthofen (Sportfunktionär), Manny Acosta, Marc Seliger, Marc-Vivien Foé, Marcel Prévost, Marcellus II., Marcus Omofuma, Margaret of Connaught, Maria Probst, Maria Restituta Kafka, Maria Theresia, Marika Blossfeldt, Mark W. Clark, Martin Disteli, Martin Preineder, Mauro Bergamasco, Max Moor (Fernsehmoderator), Maximian, Maximilian I. Joseph (Bayern), Maximinus Daia, May Mahlangu, Mayumi Aoki, Mühlberg (Drei Gleichen), Müllersches Volksbad, München, Mürwik, Melodram (Musik), Menschenrechte, Methylquecksilberverbindungen, Mišo Brečko, Michael Craig Russell, Michael Martin Lienau, Michelle Perry, Mike Nazaruk, Milan Kangrga, Minamata, Minamata-Krankheit, Mirko Venturi, Mitch Nichols, Mohamed Askari, Monopol, Moshe Landau, Musical, My One and Only, Myriam Atz Tammerle, Nachtigall, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Navy One, Nenad Peruničić, Neptun (Planet), Nereid, Niccolò Tommaseo, Nicholas Braun, Nicolás Artajo, Niklaus Wolf von Rippertschwand, Nikolai Iwanowitsch Jeschow, Nikolaus Herman, Nikolaus Zrinski, Nomenklatur (Biologie), Nordische Rundfunk AG, Nordvietnam, Olaf Thon, Oliver Bierhoff, Oliver Neuville, Ollie Matson, One Penny Black, Oper, Operation Black Buck, Operation Bljesak, Operette, Orson Welles, Oscar Swahn, Osmanisches Reich, Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg, Otto Abeles, Otto Brües, Otto Kretschmer, Otto Palandt, Otto Sidow, Ottomar Schreiber, Owen Paul, Pablo Picasso, Palästinenser, Palästinensisches Flüchtlingsproblem, Pan-American Exposition, Pantaleón Astiazarán, Patrona Bavariae, Paul D. MacLean, Paul Graetz (Offizier), Paul Lincke, Paulo Amaral, Pavillon, Perserreich, Peter Bayerlein, Peter Kiesewetter, Peter Kostelka, Peter Murray Taylor, Baron Taylor of Gosforth, Philanthropie, Philatelie, Philip Ma, Philip Pandely Argenti, Philipp Fischer (Mediziner), Philipp Fleischmann, Philipp Freiherr von Boeselager, Philipp Konrad Marheineke, Philippus, Pierre Augustin Caron de Beaumarchais, Pierre Bérégovoy, Pierre Campana, Pierre Chayriguès, Pierre Teilhard de Chardin, Pilbara Strike, Pius V., Pius XII., Planet Hollywood Resort and Casino, Polen, Polen-Litauen, Portugiesische Kolonialgeschichte, Präsident der Vereinigten Staaten, Preußen, Priscilla Presley, Punktesystem (Fahrerlaubnisrecht), Raúl Francisco Primatesta, Rainer Artenfels, Rainer Budde (Fußballspieler), Rainer Slotta, Ralf Dahrendorf, Ralph Bass, Ranasinghe Premadasa, Rationierung, Ray Parker, Jr., Raymond Ahoua, Römische Tetrarchie, Regierung Dönitz, Reginald Ruggles Gates, Remedios Amaya, Remo Schulze, Renate Köhler, Renée Poetschka, Renversement des alliances, Republik Venedig, Republik Zypern, Rheinmetall, Rheinmetall MAN Military Vehicles, Richard Marsh (Bischof), Richard Neville, 16. Earl of Warwick, Richard Riordan, Richard Thorpe, Richard Weitbrecht, Richterskala, Rita Coolidge, RMS Lusitania, Robert Edward Lee, Robert Leibbrand, Robert Lord, Robert Stauch, Roland Rainer, Rom, Romaine Brooks, Romolo Gessi, Rong Yiren, Rosenkriege, Rosy Armen, Rotunde (Wien), Rowland Hill (Postmann), Royal Air Force, Royal Borough of Kensington and Chelsea, Royal Copenhagen, Royal Horticultural Society, Rudolf Gellesch, Rudolf Hirth du Frênes, Rudolf I. (HRR), Rundfunk Berlin-Brandenburg, Ruud Janssen (Schachspieler), Salon de Paris, Sam McGee, Sandalen Christi, Santiago Ramón y Cajal, Satellit (Astronomie), Sébastien Le Prestre de Vauban, Sørle, Südvietnam, Schaltjahr, Scheck, Schlacht bei Chancellorsville, Schlacht in der Bucht von Manila, Schlacht von Cresson, Schnellzug, Schwäbischer Turnerbund, Scott Carpenter, Seba Johnson, Sender Freies Berlin, Severus, Sezessionskrieg, Shahar Peer, Shanghai, Shirley Horn, Sidónio Pais, Siebenjähriger Krieg, Siegfried Aufhäuser, Sigismund (Burgund), SK Sturm Graz, Slowakei, Slowenien, Slowenische Sprache, Sommerzeit, Sonny James, Sozialistische Internationale, Spanisch-Amerikanischer Krieg, Species Plantarum, Spike Jones, Sri Lanka, St. James Theatre, Staatskirchenvertrag, Ständestaat, Stefan Uroš I., Stephan Báthory, Stephan Kekule, Stephen Adams (Politiker), Steve Baker (Musiker), Straßburg, Straub-Huillet, Stuart Appleby, Swakopmund, Sylvette, Tag der nationalen Arbeit, Türkei, Tex Hamer, Théâtre Lyrique, Thörl-Maglern, Thüringische Staaten, Theodor Christoph Grotrian, Theodor Oberländer, Theodore Roszak (Bildhauer), Theodosius II., Thomas Ashton, 1. Baron Ashton of Hyde, Thomas Wunderlich, Tiffany Fallon, Tim McGraw, Timna Brauer, Tommy Robredo, Tony Blair, Tripel-Allianz-Krieg, Tschechien, Turnier, Uccle/Ukkel, Ulrich von Liechtenstein, Ungarn, United States Navy, Universität Ingolstadt, Universität Straßburg, Uraufführung, Ursula von Wiese, US-Asiengeschwader, US-Dollar, USS Abraham Lincoln (CVN-72), Venedig, Vera Lischka, Vereinigte Provinzen des Río de la Plata, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Vereinte Nationen, Verfassung Argentiniens, Verklappung, Vern Sneider, Vertrag von Versailles (1756), Vertrag von Versailles (1757), Veza Canetti, Vidkunn Erlingsson, Vietnamkrieg, Viktor Apfelbeck, Vilém Blodek, Vincenzo Cardarelli, Volksstaat Reuß, Volmari Iso-Hollo, Wachkörper, Walter Assmann, Walter Cramer, Walter de Gray, Walter Hauser (Politiker, 1837), Walter Susskind, Walter Zeman, Walther Wenck, Wayne Maki, Wayne Williams, Währung, Weltausstellung, Weltausstellung 1873, Weltausstellung Paris 1878, Wenzel Anton von Kaunitz-Rietberg, Wes Anderson, Western Australia, Wiborada, Wiener Prater, Wiener Ringstraße, Wiktor Petrowitsch Astafjew, Wilhelm Burgdorf, Wilhelm II. von der Mark, Wilhelm Knothe (Politiker), Wilhelm Normann, Wilhelm Schubert (Bürgermeister), Wilhelm Thöny, Willi Kraus (Fußballspieler, 1943), William Knox D’Arcy, William McKinley, William Wirt Adams, Willibrord, Wolf Appel, Wolfgang Amadeus Mozart, Wolfgang Stammberger, World Trade Center, World’s Columbian Exposition, Yasmina Reza, Yazdegerd I., Yvonne van Gennip, Zahir Tanin, Zaz, Zeit des Nationalsozialismus, Zollwache, 1045, 1103, 1118, 1165, 1187, 1196, 1218, 1226, 1227, 1238, 1254, 1255, 1277, 1285, 1302, 1308, 1402, 1447, 1460, 1464, 1484, 1497, 1531, 1555, 1558, 1567, 1572, 1576, 1578, 1586, 1592, 1610, 1613, 1616, 1620, 1623, 1627, 1633, 1645, 1648, 1653, 1661, 1665, 1666, 1672, 1679, 1707, 1731, 1735, 1737, 1744, 1753, 1754, 1755, 1756, 1757, 1760, 1769, 1772, 1775, 1776, 1780, 1785, 1786, 1789, 1793, 1797, 1802, 1804, 1805, 1808, 1809, 1813, 1814, 1816, 1818, 1821, 1822, 1824, 1825, 1826, 1827, 1829, 1830, 1837, 1839, 1840, 1842, 1844, 1846, 1848, 1850, 1851, 1852, 1853, 1854, 1855, 1857, 1859, 1861, 1862, 1863, 1864, 1865, 1868, 1870, 1871, 1872, 1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1884, 1885, 1886, 1887, 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, 1899, 1900, 1901, 1902, 1903, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1915, 1916, 1917, 1918, 1919, 1920, 1922, 1923, 1924, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1953, 1954, 1955, 1956, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2018, 208, 305, 31. Oktober, 408, 524, 704, 926. Erweitern Sie Index (1079 mehr) »

Abdi Aktaş

Abdi Aktaş (* 1. Mai 1975 in Izmir) ist ein türkischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Abdi Aktaş · Mehr sehen »

Aborigines

Flagge der Aborigines Die Aborigines (englisch, „Ureinwohner“) sind die Ureinwohner Australiens.

Neu!!: 1. Mai und Aborigines · Mehr sehen »

Abraham II. von Dohna

Abraham II., Burggraf von Dohna (* 11. Dezember 1561; † 1. Mai 1613 in Breslau) war ein schlesischer Adliger und bedeutender Staatsmann im Dienst Kaiser Rudolfs II. Er stammt aus der schlesischen Linie der Burggrafen von Dohna.

Neu!!: 1. Mai und Abraham II. von Dohna · Mehr sehen »

Abtei Prüm

St.-Salvator-Basilika Abtei Prüm, Luftaufnahme (2015) Die spätere Fürstabtei Prüm in Prüm (Eifel-Ardennen) wurde 721 von Bertrada der Älteren, der Urgroßmutter Karls des Großen, gestiftet.

Neu!!: 1. Mai und Abtei Prüm · Mehr sehen »

Abu Nidal

Abu Nidal, eigentlicher Name Sabri Chalil al-Banna (* Mai 1937 in Jaffa; † 16. August 2002 in Bagdad), war palästinensischer Terrorist und der Gründer der Abu-Nidal-Organisation, einer Abspaltung der PLO im Jahr 1974.

Neu!!: 1. Mai und Abu Nidal · Mehr sehen »

Act of Union 1707

Verfassungsurkunde des ''Act of Union'' aus dem Jahr 1707 Georgskreuz (England) Andreaskreuz (Schottland) Der Union Jack von 1707 bis 1800 (mit Unterbrechungen seit 1606) Der Act of Union 1707 schuf die gesetzliche Grundlage für die Vereinigung des Königreichs England und des Königreichs Schottland.

Neu!!: 1. Mai und Act of Union 1707 · Mehr sehen »

Adalbert von Sachsen (1467–1484)

Wappen des Administrators des Erzbistums Mainz Adalbert von Sachsen (* 8. Mai 1467 in Meißen; † 1. Mai 1484 in Aschaffenburg) war als Adalbert III. Administrator des Erzbistums Mainz.

Neu!!: 1. Mai und Adalbert von Sachsen (1467–1484) · Mehr sehen »

Adam Casey

Adam Michael Casey (* 1. Mai 1986 in Sydney) ist ein australischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Adam Casey · Mehr sehen »

Adam Schall von Bell

Adam Schall von Bell in einem Mandaringewand Johann Adam Schall von Bell, SJ (* 1. Mai 1592 wahrscheinlich in Lüftelberg oder Köln; † 15. August 1666 in Peking) war ein deutscher Jesuit, Wissenschaftler, Missionar und Mandarin am Hof des Kaisers von China.

Neu!!: 1. Mai und Adam Schall von Bell · Mehr sehen »

Adam Weishaupt

Adam Weishaupt Johann Adam Weishaupt (* 6. Februar 1748 in Ingolstadt; † 18. November 1830 in Gotha) war der Gründer des Illuminatenordens sowie Freimaurer, Autor, Hochschullehrer und Philosoph.

Neu!!: 1. Mai und Adam Weishaupt · Mehr sehen »

Adelsteen Normann

Adelsteen Normann, Foto von Carl Tietz Eilert Adelsteen Normann (* 1. Mai 1848 auf der Insel Vågøya bei Bodø; † 26. Dezember 1918 in Christiania, jetzt Oslo) war ein norwegischer Landschaftsmaler der Düsseldorfer Schule.

Neu!!: 1. Mai und Adelsteen Normann · Mehr sehen »

Adolf Guyer-Zeller

Porträt von Adolf Guyer-Zeller Ehemalige Spinnerei in Neuthal Dampfbahnvereines Zürcher Oberland führt direkt am ehemaligen Fabrikgebäude vorbei. Adolf Guyer-Zeller (* 1. Mai 1839 in Neuthal bei Bauma; † 3. April 1899 in Zürich) war ein Schweizer Unternehmer.

Neu!!: 1. Mai und Adolf Guyer-Zeller · Mehr sehen »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: 1. Mai und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Afonso Arinos de Melo Franco (Schriftsteller)

Afonso Arinos de Melo Franco (* 1. Mai 1868 in Paracatu, Minas Gerais, Brasilien; † 19. Februar 1916 in Barcelona, Spanien) war ein brasilianischer Jurist und Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Afonso Arinos de Melo Franco (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: 1. Mai und Afrika · Mehr sehen »

Agapios Salomon Naoum

Agapios Salomon Naoum BS (* 1. August 1882 in Wadi Ed Deir, Libanon; † 1. Mai 1967) war Erzbischof von Tyros der Melkitischen Griechisch-Katholischen Kirche im Libanon.

Neu!!: 1. Mai und Agapios Salomon Naoum · Mehr sehen »

Aimé Barelli

Aimé Barelli (* 1. Mai 1917 in Lantosque; † 13. Juli 1995 in Monaco) war ein französischer Jazztrompeter, Sänger und Bandleader.

Neu!!: 1. Mai und Aimé Barelli · Mehr sehen »

Akron (Okkultist)

Akron (* 1. Mai 1948 in Münsterlingen; † 11. Oktober 2017 in St. Gallen), mit bürgerlichem Namen Karl Friedrich Frey, auch Carl-Friedrich FreyNachruf auf und Charles FreyMarcel Elsener, Brigitte Schmid-Gugler: Nachruf in: St. Galler Tagblatt vom 27.

Neu!!: 1. Mai und Akron (Okkultist) · Mehr sehen »

Albrecht I. (HRR)

Albrecht, V.

Neu!!: 1. Mai und Albrecht I. (HRR) · Mehr sehen »

Aleksander Wat

Aleksander Wat (eigentlich: Chwat) (* 1. Mai 1900 in Warschau; † 29. Juli 1967 in Paris) war ein polnischer Schriftsteller und Mitbegründer des polnischen Futurismus.

Neu!!: 1. Mai und Aleksander Wat · Mehr sehen »

Alexander Archer

Alexander „Sandy“ Archer (* 1. Mai 1910 in London; † 29. Juli 1997) war ein britischer Eishockeyspieler und -trainer, der unter anderem 1936 mit seinem Land Olympiasieger wurde.

Neu!!: 1. Mai und Alexander Archer · Mehr sehen »

Alexander Binsteiner

Alexander Binsteiner (* 1. Mai 1956 in Wasserburg am Inn) ist ein deutscher Geoarchäologe.

Neu!!: 1. Mai und Alexander Binsteiner · Mehr sehen »

Alexander Farnerud

Alexander Farnerud (* 1. Mai 1984 in Landskrona) ist ein schwedischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Alexander Farnerud · Mehr sehen »

Alexander Grünwald

Alexander Grünwald (* 1. Mai 1989 in Klagenfurt am Wörthersee) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Alexander Grünwald · Mehr sehen »

Alexander Jefimowitsch Rasumny

Alexander Jefimowitsch Rasumny (russisch Александр Ефимович Разумный, wiss. Transliteration Aleksandr Efimovič Razumnyj; * 1. Mai 1891 in Jelisawetgrad, Ukraine; † 16. November 1972 in Moskau) war ein russischer Filmregisseur und Kameramann.

Neu!!: 1. Mai und Alexander Jefimowitsch Rasumny · Mehr sehen »

Alexander Kaufmann

Franz Alexander Kaufmann, auch Kauffmann, (* 14. Mai 1817 in Bonn; † 1. Mai 1893 in Wertheim) war ein deutscher Schriftsteller und Archivar.

Neu!!: 1. Mai und Alexander Kaufmann · Mehr sehen »

Alexandra Palace

Haupteingang des Alexandra Palace Ansicht von Süden (2007) Die Dachkonstruktion des Alexandra Palace Der Alexandra Palace (auch bekannt unter dem Spitznamen Ally Pally) wurde 1873 als Freizeit- und Erholungspark „The People’s Palace“ auf einer Anhöhe im Norden des Londoner Stadtbezirks Haringey eröffnet.

Neu!!: 1. Mai und Alexandra Palace · Mehr sehen »

Aljaksandr Hleb

Aljaksandr Hleb (weißrussisch Аляксандр Глеб/Aljaksandr Hleb, auch als Aleksandr Hleb transkribiert, russisch Александр Глеб/Aleksandr Gleb; * 1. Mai 1981 in Minsk) ist ein weißrussischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Aljaksandr Hleb · Mehr sehen »

Alphonse Ratisbonne

Marie-Alphonse Ratisbonne Die Marienerscheinung von Alphonse Ratisbonne, 1842 Alphonse Ratisbonne, auch Marie-Alphonse Ratisbonne, (* 1. Mai 1814 in Straßburg; † 6. Mai 1884 in En Kerem bei Jerusalem) war der Mitbegründer der Kongregation Notre Dame de Sion kurz Sionsschwestern genannt.

Neu!!: 1. Mai und Alphonse Ratisbonne · Mehr sehen »

Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach

Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach, Prinzessin der Niederlande Amalia Maria da Gloria Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach (* 20. Mai 1830 im Gent; † 1. Mai 1872 in Walferdingen) war eine Prinzessin von Sachsen-Weimar-Eisenach und Herzogin zu Sachsen sowie durch Heirat Prinzessin der Niederlande.

Neu!!: 1. Mai und Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach · Mehr sehen »

Ambrose Akinmusire

Ambrose Akinmusire 2011 Ambrose Akinmusire (* 1. Mai 1982 in Oakland) ist ein US-amerikanischer Jazztrompeter, Bandleader und Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Ambrose Akinmusire · Mehr sehen »

AMD

Hauptquartier von AMD in Sunnyvale AMD-Fabs in Dresden im Jahr 2005:links: Fab30, rechts: Fab36 Umsatz- und Gewinnentwicklung 2003−2015 Advanced Micro Devices (AMD) ist ein US-amerikanischer Chip-Entwickler mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien.

Neu!!: 1. Mai und AMD · Mehr sehen »

Amtrak

Zugfrequenz der Amtrak-Linien Washington Union Station, der Sitz von Amtrak Das amerikanische Unternehmen National Railroad Passenger Corporation betreibt unter dem Markennamen Amtrak seit 1971 den Großteil des schienengebundenen Personenfernverkehrs innerhalb der USA.

Neu!!: 1. Mai und Amtrak · Mehr sehen »

Ana Claudia Talancón

Ana Claudia Talancón Ana Claudia Talancón (* 1. Mai 1980 in Cancún, Quintana Roo) ist eine mexikanische Schauspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Ana Claudia Talancón · Mehr sehen »

Andeolus

hl. Andeolus im Diakonsgewand und mit Märtyrerpalme Andeolus (französisch: St.-Andéol, Andeux, Andeul; * im 2. Jahrhundert in Smyrna; † 1. Mai 208 im damaligen Bergoïate, dem heutigen Bourg-Saint-Andéol) war ein christlicher Diakon und Heiliger.

Neu!!: 1. Mai und Andeolus · Mehr sehen »

Andor Mészáros

Andor Mészáros (* 1. September 1900 in Budapest, Ungarn; † 1. Mai 1972 in South Melbourne, City of Port Phillip, Australien) war ein ungarisch-australischer Architekt, Bildhauer und Medailleur.

Neu!!: 1. Mai und Andor Mészáros · Mehr sehen »

Andreas Andresen

Andreas Andresen Andreas Andresen (* 14. November 1828 oder 1830 in Loit; † 1. Mai 1871 in Leipzig war ein deutscher Kunstbuchautor auf dem Gebiet der Kupferstichkunde.

Neu!!: 1. Mai und Andreas Andresen · Mehr sehen »

Andreas Vitásek

Andreas Vitásek (2012) Andreas Vitásek (* 1. Mai 1956 in Wien-Favoriten) ist ein österreichischer Kabarettist und Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Andreas Vitásek · Mehr sehen »

Andressa Cavalari Machry

Andressa Cavalari Machry, bekannt als Andressa und, zur Unterscheidung von Andressa Alves, Andressinha (* 1. Mai 1995 in Roque Gonzales) ist eine brasilianische Fußballspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Andressa Cavalari Machry · Mehr sehen »

Andy Dorman

Andrew „Andy“ Dorman (* 1. Mai 1982 in Chester) ist ein walisischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Andy Dorman · Mehr sehen »

Anna Jagiellonica

Königin Anna Jagiellonica im Krönungsornat als Staatsoberhaupt von Polen-Litauen, 1576 Anna Jagiellonica (polnisch Anna Jagiellonka, litauisch Ona Jogailaitė; * 18. Oktober 1523 in Krakau; † 9. September 1596 in Warschau) war eine polnisch-litauische Prinzessin aus dem Adelsgeschlecht der Jagiellonen.

Neu!!: 1. Mai und Anna Jagiellonica · Mehr sehen »

Anna Marie Jarvis

Anna Jarvis Anna Marie Jarvis (* 1. Mai 1864 in Webster bei Grafton (West Virginia); † 24. November 1948 in West Chester (Pennsylvania)) ist international anerkannt als die Begründerin des Muttertages.

Neu!!: 1. Mai und Anna Marie Jarvis · Mehr sehen »

Anna Olsson (Skilangläuferin)

Anna Viktoria Olsson, geb.

Neu!!: 1. Mai und Anna Olsson (Skilangläuferin) · Mehr sehen »

Anna-Lena

Anna-Lena, eigentlich Anna-Lena Löfgren (* 1. Mai 1944 in Stockholm; † 21. Mai 2010), war eine schwedische Schlagersängerin, die in den 1960er Jahren auch im deutschsprachigen Raum bekannt war.

Neu!!: 1. Mai und Anna-Lena · Mehr sehen »

Anne Fletcher

Anne Fletcher (2008) Anne Fletcher (* 1. Mai 1966 in Detroit, Michigan) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Choreografin.

Neu!!: 1. Mai und Anne Fletcher · Mehr sehen »

Antal Szerb

Antal Szerb (* 1. Mai 1901 in Budapest; † 27. Januar 1945 in Balf, Kleingebiet Sopron-Fertőd) war ein ungarischer Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Antal Szerb · Mehr sehen »

Antifa

schwarzer Fahne Als Antifa (Akronym für Antifaschistische Aktion) werden seit etwa 1980 linksradikale und autonome Gruppen und Organisationen bezeichnet, die Neonazismus, Antisemitismus, Rassismus, völkischen Nationalismus und rechtsgerichteten Geschichtsrevisionismus bekämpfen, besonders das Relativieren, Rechtfertigen oder Verharmlosen des Nationalsozialismus und seiner Verbrechen.

Neu!!: 1. Mai und Antifa · Mehr sehen »

Antonín Dvořák

Antonín Dvořák Antonín Leopold Dvořák (* 8. September 1841 in Nelahozeves; † 1. Mai 1904 in Prag) war ein tschechischer Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Antonín Dvořák · Mehr sehen »

Antonie van Goudoever

Antonie van Goudoever Antonie van Goudoever auch: Antonius van Goudoever (* 1. Mai 1785 in Utrecht; † 7. September 1857 ebenda) war ein niederländischer Klassischer Philologe.

Neu!!: 1. Mai und Antonie van Goudoever · Mehr sehen »

Antonio da Noli

Kapverdische Inseln Antonio da Noli (* 1415 in Noli (Ligurien); † 1497 auf Santiago (Kap Verde) bzw. nach anderen Angaben * 1419; † 1491) war ein italienischer Seefahrer des 15.

Neu!!: 1. Mai und Antonio da Noli · Mehr sehen »

Apollo-Theater (Berlin)

Eingang zum Theater im Jahr 1900 Innenansicht des Concordia-Theaters 1891 Berliner Gedenktafel in der Friedrichstraße 218, Berlin-Kreuzberg Das Apollo-Theater war eine Kultureinrichtung, die sich auf leichte Unterhaltung spezialisiert hatte, darunter Konzerte und Operetten.

Neu!!: 1. Mai und Apollo-Theater (Berlin) · Mehr sehen »

Aram Chatschaturjan

Aram Chatschaturjan Aram Chatschaturjan (wissenschaftliche Transliteration Aram Xač‘atryan; russische Namensform Aram Iljitsch Chatschaturjan Арам Ильи́ч Хачатурян; oft auch Khatschaturjan; * in Tiflis; † 1. Mai 1978 in Moskau) war ein sowjetischer Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Aram Chatschaturjan · Mehr sehen »

Arbeiter-Zeitung (Chicago)

Ausgabe vom 4. Mai 1886. Die Arbeiter-Zeitung (auch bekannt unter dem Namen Chicagoer Arbeiter-Zeitung) war eine anarchistische Arbeiter-Zeitung in deutscher Sprache für deutschstämmige Einwanderer, die in Chicago in den Fabriken arbeiteten.

Neu!!: 1. Mai und Arbeiter-Zeitung (Chicago) · Mehr sehen »

Arbeitnehmerfreizügigkeit

Die Arbeitnehmerfreizügigkeit ist ein Kernbestandteil des für alle EU-Mitgliedstaaten verbindlich geltenden Unionsrechts.

Neu!!: 1. Mai und Arbeitnehmerfreizügigkeit · Mehr sehen »

Arcadius

Portraitkopf des Arcadius in der Antikensammlung Berlin Flavius Arcadius (gräzisiert Arkadios Ἀρκάδιος; * um 377 in Hispanien; † 1. Mai 408 in Konstantinopel) war zwischen 395 und 408 Kaiser der Osthälfte des Imperium Romanum und gilt daher als der erste Herrscher des Oströmischen bzw. Byzantinischen Reiches.

Neu!!: 1. Mai und Arcadius · Mehr sehen »

Archie Williams

Archie Williams (eigentlich Archibald Franklin Williams; * 1. Mai 1915 in Oakland, Kalifornien; † 24. Juni 1993 in Fairfax, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sprinter und Olympiasieger.

Neu!!: 1. Mai und Archie Williams · Mehr sehen »

Aristokratische Republik

Aristokratische Republik bezeichnet eine Herrschaftsform, in welcher idealtypisch die Besten im Rahmen einer republikanischen Staatsform herrschen.

Neu!!: 1. Mai und Aristokratische Republik · Mehr sehen »

Armee der Republik Vietnam

Flagge der ARVN Die Armee der Republik Vietnam (ARVN) war die bewaffnete Streitmacht Südvietnams.

Neu!!: 1. Mai und Armee der Republik Vietnam · Mehr sehen »

Armindo Fonseca

Armindo Fonseca (* 1. Mai 1989 in Rennes) ist ein französischer Radrennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Armindo Fonseca · Mehr sehen »

Army of Northern Virginia

Die Army of Northern Virginia (deutsch Nord-Virginia-Armee) war ein wichtiger Großverband des Heeres der Konföderation.

Neu!!: 1. Mai und Army of Northern Virginia · Mehr sehen »

Army of the Potomac

Während des Amerikanischen Bürgerkriegs (1861 bis 1865) gab es auf beiden Seiten eine Army of the Potomac (Potomac-Armee).

Neu!!: 1. Mai und Army of the Potomac · Mehr sehen »

Arnstadt

Arnstadt, auch als Bachstadt Arnstadt bezeichnet, ist eine Kreisstadt in der Mitte von Thüringen und liegt an der Gera, rund 20 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Erfurt.

Neu!!: 1. Mai und Arnstadt · Mehr sehen »

Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington

Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington Arthur Wellesley, 1.

Neu!!: 1. Mai und Arthur Wellesley, 1. Duke of Wellington · Mehr sehen »

Arthur, 1. Duke of Connaught and Strathearn

Prince Arthur, 1. Duke of Connaught and Strathearn (1913) Prince Arthur, 1.

Neu!!: 1. Mai und Arthur, 1. Duke of Connaught and Strathearn · Mehr sehen »

Ascension

Ascension (offiziell) ist eine 88 km² große tropische Insel im Südatlantik zwischen Afrika und Südamerika, die zum Britischen Überseegebiet St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha gehört.

Neu!!: 1. Mai und Ascension · Mehr sehen »

Asger Jorn

Asger Jorn (1963) Asger Jorn (* 3. März 1914 in Vejrum, Jütland; † 1. Mai 1973 in Aarhus; eigentlich Asger Oluf Jørgensen) war ein dänischer Künstler.

Neu!!: 1. Mai und Asger Jorn · Mehr sehen »

Athen

Athen –, Katharevousa und – ist die Hauptstadt Griechenlands.

Neu!!: 1. Mai und Athen · Mehr sehen »

Augarten

Palais Augarten Porzellanmanufaktur Eine Karte des Augartens Der Augarten ist ein 52,2 Hektar großer, größtenteils öffentlicher Park der Bundesgärten mit der ältesten barocken Gartenanlage Wiens und befindet sich in der Leopoldstadt, dem zweiten Wiener Gemeindebezirk.

Neu!!: 1. Mai und Augarten · Mehr sehen »

August Spies (Journalist)

August Spies (1886) August Vincent Theodor Spies (* 10. Dezember 1855 auf Burg Landeck (Rhön), Hessen; † 11. November 1887 in Chicago, Illinois) war Chefredakteur und Herausgeber der sozialistischen Arbeiter-Zeitung und ein Sprecher der US-amerikanischen Arbeiterbewegung in Chicago.

Neu!!: 1. Mai und August Spies (Journalist) · Mehr sehen »

Auguste von Preußen (1780–1841)

Auguste von Preußen, Porträt von Wilhelm Böttner um 1800 Prinzessin Christine Friederike Auguste von Preußen (* 1. Mai 1780 in Potsdam; † 19. Februar 1841 in Kassel) war Kurfürstin von Hessen.

Neu!!: 1. Mai und Auguste von Preußen (1780–1841) · Mehr sehen »

Austrofaschismus

Ständestaates; es war allerdings seit 1925 auf österreichischen Münzen in Verwendung Der Begriff Austrofaschismus ist eine der Fremdbezeichnungen für das von 1933/34 bis 1938 in Österreich etablierte autoritäre, an ständestaatlichen und faschistischen Ideen orientierte Herrschaftssystem, das sich teilweise stark an die Diktatur Benito Mussolinis in Italien anlehnte.

Neu!!: 1. Mai und Austrofaschismus · Mehr sehen »

Automobil

Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 von 1886, das erste „moderne Automobil“ Ford Modell T, das erste Automobil aus Fließbandfertigung, aber nicht das erste in Serie gebaute Auto Automobile Massenmotorisierung: VW Käfer, von 1972 bis 2002 das weltweit meistgebaute Automobil DDR, der Trabant 601 Eine deutsche Sportwagenlegende, der Porsche 911 Ein Automobil, kurz Auto (auch Kraftwagen, in der Schweiz amtlich Motorwagen), ist ein mehrspuriges Kraftfahrzeug (also ein von einem Motor angetriebenes Straßenfahrzeug), das zur Beförderung von Personen (Personenkraftwagen „Pkw“ und Bus) oder Frachtgütern (Lastkraftwagen „Lkw“) dient.

Neu!!: 1. Mai und Automobil · Mehr sehen »

Autonome

Sicherheitskonferenz in München 2011 Schwarzer Block bei einer Demonstration in Hamburg, 2007 Als Autonome (altgriechisch: αὐτονομία, autonomía, „Unabhängigkeit, Selbstständigkeit“) oder autonome Gruppen werden heute Mitglieder bestimmter linksradikaler unorthodox-marxistischer beziehungsweise anarchistischer Bewegungen bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und Autonome · Mehr sehen »

Ayrton Senna

Sennas berühmter gelber Helm Ayrton Sennas Signatur Ayrton Senna da Silva (Aussprache) (* 21. März 1960 in São Paulo; † 1. Mai 1994 in Bologna) war ein brasilianischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Ayrton Senna · Mehr sehen »

Ayyubiden

Flagge der Ayyubiden Die Ayyubiden (oder) waren eine sunnitisch-muslimische Dynastie kurdischer Herkunft, die von 1171 bis 1252 in Ägypten herrschte.

Neu!!: 1. Mai und Ayyubiden · Mehr sehen »

Ángel E. Lasala

Ángel E. Lasala (* 9. Mai 1914 in Buenos Aires; † 1. Mai 2000 ebenda) war ein argentinischer Komponist und Pianist.

Neu!!: 1. Mai und Ángel E. Lasala · Mehr sehen »

Ási í Bæ

Ási í Bæ, eigentlich Ástgeir Ólafsson, (* 27. Februar 1914; † 1. Mai 1985 in Reykjavík) war ein isländischer Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Ási í Bæ · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: 1. Mai und Österreich · Mehr sehen »

Baden-Fehldruck 9 Kreuzer

Der Baden-Fehldruck 9 Kreuzer ist ein Fehldruck aus dem Jahre 1851.

Neu!!: 1. Mai und Baden-Fehldruck 9 Kreuzer · Mehr sehen »

Balraj Sahni

Balraj Sahni (* 1. Mai 1913 in Rawalpindi; † 13. April 1973 in Bombay) war ein indischer Filmschauspieler und Autor.

Neu!!: 1. Mai und Balraj Sahni · Mehr sehen »

Balthasar Walther (Philologe)

Balthasar Walther, auch Balthasar Gualtherus, (* 1. Mai 1586 in Allendorf; † 15. November 1640 in Braunschweig) war ein deutscher Philologe und lutherischer Theologe.

Neu!!: 1. Mai und Balthasar Walther (Philologe) · Mehr sehen »

Bank of England

Die Bank of England (‚Bank von England‘) ist die Zentralbank des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland und hat ihren Sitz in London.

Neu!!: 1. Mai und Bank of England · Mehr sehen »

Barbara Frey (Schauspielerin, 1955)

Barbara Frey 2011 Barbara Frey, mit dem Geburtsnamen Barbara Andrea Frey, auch Barbara A. Frey und Andrea Frey benannt (* 1. Mai 1955 in Stuttgart) ist eine deutsche Theater- und Fernsehfilmschauspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Barbara Frey (Schauspielerin, 1955) · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: 1. Mai und Bayern · Mehr sehen »

Böhmen

Staatswappen Tschechiens Schlesien Böhmen war eines der Länder der Böhmischen Krone.

Neu!!: 1. Mai und Böhmen · Mehr sehen »

Belagerung von Candia

Die Belagerung von Candia (heute: Iraklio) war der letzte Kampf Venedigs im Krieg um Kreta und die längste Belagerung der Menschheitsgeschichte.

Neu!!: 1. Mai und Belagerung von Candia · Mehr sehen »

Belgische Fußballnationalmannschaft

Die belgische Fußballnationalmannschaft ist die Fußball-Auswahl des westeuropäischen Staates Belgien.

Neu!!: 1. Mai und Belgische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Ben Lexcen

Flügelkiel von Australia II Ein Contender bei der WM 1998 Ben Lexcen (* 19. März 1936 in Boggabri als Bob Miller; † 1. Mai 1988 in Manly) war ein australischer Yachtkonstrukteur und Designer.

Neu!!: 1. Mai und Ben Lexcen · Mehr sehen »

Benedikt IX.

Benedikt IX. (vorher Theophylakt III. von Tusculum; * wohl nach 1000; † um 1055 in Grottaferrata) war dreimal Papst in einem Zeitraum von 1032 bis 1048.

Neu!!: 1. Mai und Benedikt IX. · Mehr sehen »

Benedikt XVI.

Papst Benedikt XVI. (2007) rahmenlos Benedikt XVI. (lateinisch Benedictus PP. XVI; bürgerlich Joseph Aloisius Ratzinger; * 16. April 1927 in Marktl) ist emeritierter Papst (lat. Papa emeritus) und war vom 19.

Neu!!: 1. Mai und Benedikt XVI. · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: 1. Mai und Berlin · Mehr sehen »

Berlin SO 36

Karte von SO 36 (aus OpenStreetMap) Lage Kreuzberg SO 36 in Berlin Straßenbild am Kottbusser Tor, Neues Zentrum Kreuzberg Postamt in der Skalitzer Straße in Kreuzberg Berlin SO 36 (kurz SO 36 oder nur 36, auch Kreuzberg 36) ist die alte Bezeichnung des Berliner Postzustellbezirks Südost 36, der neben dem Kreuzberger Teil noch einen Teil von Mitte und Alt-Treptow umfasste.

Neu!!: 1. Mai und Berlin SO 36 · Mehr sehen »

Berlin-Kreuzberg

Wappen des ehemaligen Bezirks Kreuzberg 1956–2000 Kreuzberg ist ein Ortsteil im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin.

Neu!!: 1. Mai und Berlin-Kreuzberg · Mehr sehen »

Bernard Archard

Bernard Archard (* 20. August 1916 in Fulham; † 1. Mai 2008 in Witham Friary, Somerset) war ein britischer Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Bernard Archard · Mehr sehen »

Bernhard Heinrich Overberg

Bernhard Heinrich Overberg Statue Bernhard Heinrich Overbergs am Overberg-Kolleg in Münster, geschaffen 1897 von dem Bildhauer Anton Rüller Bernhard Heinrich Overberg (auch Bernard Heinrich Overberg oder Bernard Overberg; * 1. Mai 1754 in Voltlage; † 9. November 1826 in Münster) war ein katholischer Theologe und Pädagoge.

Neu!!: 1. Mai und Bernhard Heinrich Overberg · Mehr sehen »

Bernhard von Spanheim

Denkmal für Bernhard von Spanheim; Klagenfurt Reitersiegel Herzog Bernhards von Spanheim Bernhard von Spanheim (* 1176 oder 1181; † 4. Januar 1256 in Völkermarkt) entstammte dem ursprünglich rheinfränkischen Geschlecht der Spanheimer und war einer der bedeutendsten Herzöge von Kärnten.

Neu!!: 1. Mai und Bernhard von Spanheim · Mehr sehen »

Bertha Honoré Palmer

Bertha Honore PalmerAnders Zorn: ''Porträt Mrs Potter Palmer'' Bertha Honoré Palmer (auch Mrs. Potter Palmer), geborene Bertha Matilde Honoré (* 22. Mai 1849 in Louisville, Kentucky; † 5. Mai 1918 in Osprey (Sarasota County), Florida) war eine amerikanische Unternehmerin, Philanthropin und Mäzenin.

Neu!!: 1. Mai und Bertha Honoré Palmer · Mehr sehen »

Big Hawk

Big HAWK, bürgerlich John Edward Hawkins (* 15. November 1969 in Houston, Texas; † 1. Mai 2006 ebenda), war ein US-amerikanischer Rapper und Mitglied des Rapkollektivs Screwed Up Click.

Neu!!: 1. Mai und Big Hawk · Mehr sehen »

Big Zis

Big Zis (* 1. Mai 1976 in Winterthur; bürgerlich Franziska Schläpfer) ist eine Schweizer Rapperin aus Winterthur im Kanton Zürich.

Neu!!: 1. Mai und Big Zis · Mehr sehen »

Bill Johnston

Bill Johnston mit Suzanne Lenglen (1923)William M. „Bill“ Johnston, genannt „Little Bill“ (* 2. November 1894 in San Francisco, Kalifornien; † 1. Mai 1946 ebenda) war ein US-amerikanischer Tennisspieler.

Neu!!: 1. Mai und Bill Johnston · Mehr sehen »

Bistum Trier

Das Bistum Trier in der Kirchenprovinz Köln ist die älteste römisch-katholische Diözese in Deutschland.

Neu!!: 1. Mai und Bistum Trier · Mehr sehen »

Blutmai

Mai-Unruhen in Berlin (1. Mai 1929) Als Blutmai (zeitgenössisch auch Mai-Unruhen) werden Unruhen vom 1.

Neu!!: 1. Mai und Blutmai · Mehr sehen »

Bo Widerberg

Bo Widerberg (* eigentlich Bo Gunnar Widerberg; * 8. Juni 1930 in Malmö, Skåne län, Schweden; † 1. Mai 1997 in Båstad, Skåne län, Schweden) war ein schwedischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmeditor.

Neu!!: 1. Mai und Bo Widerberg · Mehr sehen »

Bohuslav Jeremiáš

Bohuslav Jeremiáš Bohuslav Jeremiáš (* 1. Mai 1859 in Chrudim; † 18. Januar 1918 in Budweis) war ein tschechischer Komponist, Dirigent, Organist und Musikpädagoge.

Neu!!: 1. Mai und Bohuslav Jeremiáš · Mehr sehen »

Bombay (Bundesstaat)

Bombay war ein indischer Bundesstaat.

Neu!!: 1. Mai und Bombay (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Botanik

Eine Pflanzengesellschaft im Ruwenzori-Gebirge Die Botanik (von botáne‚ ‚Weide-, Futterpflanze‘) erforscht als Pflanzenkunde ein Teilgebiet der Biologie, die Pflanzen.

Neu!!: 1. Mai und Botanik · Mehr sehen »

Brian Shawe-Taylor

Brian Shawe-Taylor (* 28. Januar 1915 in Dublin; † 1. Mai 1999) war ein britischer Autorennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Brian Shawe-Taylor · Mehr sehen »

Briefmarke

Briefmarke (1983) Eine Briefmarke (einzeln auch kurz Marke), in Deutschland früher amtlich Postwertzeichen, ist die Bestätigung eines postalischen Beförderungsunternehmens über die Zahlung des aufgedruckten Betrages.

Neu!!: 1. Mai und Briefmarke · Mehr sehen »

Britische Unterhauswahl 1997

Die britische Unterhauswahl 1997 vom 1.

Neu!!: 1. Mai und Britische Unterhauswahl 1997 · Mehr sehen »

Bruce Robinson

Bruce Robinson (2011) Bruce Robinson (* 2. Mai 1946 in London) ist ein britischer Schauspieler, Drehbuchautor, Autor und Regisseur.

Neu!!: 1. Mai und Bruce Robinson · Mehr sehen »

Buffalo

Buffalo ist mit 261.325 Einwohnern (laut der letzten Volkszählung im Jahr 2010, Schätzung 2016: rund 257.000) die zweitgrößte Stadt des US-Bundesstaates New York.

Neu!!: 1. Mai und Buffalo · Mehr sehen »

Burgtheater

Das 1888 eröffnete Burgtheater an der Wiener Ringstraße Das Burgtheater in Wien ist ein österreichisches Bundestheater.

Neu!!: 1. Mai und Burgtheater · Mehr sehen »

Butrus al-Bustani

Butrus al-Bustani Butrus al-Bustani (* Januar 1819 in dem Dorf Dibbiyeh bei Beirut; † 1. Mai 1883 in Beirut) war ein libanesischer Schriftsteller, Dozent, Herausgeber und Philologe.

Neu!!: 1. Mai und Butrus al-Bustani · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: 1. Mai und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Caitlin Stasey

Caitlin Stasey bei der WonderCon 2017 Caitlin Jean Stasey (* 1. Mai 1990 in Melbourne, Victoria) ist eine australische Schauspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Caitlin Stasey · Mehr sehen »

Calamity Jane

Calamity Jane in einer Aufnahme von 1895 Calamity Jane (engl. „Katastrophen-Jane“), eigentlich Martha Jane Cannary Burke, (* vermutlich 1856 in Princeton, Missouri; † 1. August 1903 in Terry bei Deadwood, South Dakota) war eine US-amerikanische Wild-West-Heldin.

Neu!!: 1. Mai und Calamity Jane · Mehr sehen »

Carl Abrahamsson

Karl Gustaf Emanuel „Carl, Calle Aber“ Abrahamsson (* 1. Mai 1896 in Södertälje; † 25. Dezember 1948 ebenda) war ein schwedischer Eishockeyspieler.

Neu!!: 1. Mai und Carl Abrahamsson · Mehr sehen »

Carl Morten Iversen

Carl Morten Iversen (2016) Carl Morten Iversen (* 1. Mai 1948 in Oslo) ist ein norwegischer Jazzbassist.

Neu!!: 1. Mai und Carl Morten Iversen · Mehr sehen »

Carl Roman Abt

Carl Roman Abt Carl Roman Abt (in der Literatur manchmal auch Carl Abt; * 16. Juli 1850 in Bünzen; † 1. Mai 1933 in Luzern) war ein Schweizer Maschineningenieur, Erfinder und freier Unternehmer.

Neu!!: 1. Mai und Carl Roman Abt · Mehr sehen »

Carl von Hasenauer

KHM Grab am Wiener Zentralfriedhof Carl Freiherr von Hasenauer (* 20. Juli 1833 in Wien; † 4. Jänner 1894 ebenda) war ein bedeutender österreichischer Architekt des Historismus in Wien, insbesondere der Wiener Ringstraße.

Neu!!: 1. Mai und Carl von Hasenauer · Mehr sehen »

Carl von Linné

Linnés Bildnis wenige Jahre vor seinem Tod wurde von Alexander Roslin (1775) gemalt. Linnaea borealis'' (Moosglöckchen) geschmückt. Carl von Linné (latinisiert Carolus Linnaeus; vor der Erhebung in den Adelsstand 1756 Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf.

Neu!!: 1. Mai und Carl von Linné · Mehr sehen »

Catalina Thomás

Kapelle im Geburtshaus Typischer Kachelschmuck eines Hauses in Valldemossa. Die Inschrift lautet: „Heilige Catalina Thomas, bitte für uns“ Geschmückte Straße in Valldemossa, Mallorca anlässlich des Festes de la Beata am 28. Juli 2012 Catalina Thomás (katalanisch Caterina Tomàs i Gallard; auch Katharina Thomás oder Katharina von Palma; * 1. Mai 1531 in Valldemossa; † 5. April 1574 in Palma) ist eine Heilige der katholischen Kirche.

Neu!!: 1. Mai und Catalina Thomás · Mehr sehen »

Cecilia Beaux

Cecilia Beaux, um 1888 Cecilia Beaux (* 1. Mai 1855 in Philadelphia, Pennsylvania; † 7. September 1942 in Gloucester, Massachusetts) war eine US-amerikanische Malerin.

Neu!!: 1. Mai und Cecilia Beaux · Mehr sehen »

Celso Míguez

Celso Míguez Pereira (* 1. Mai 1983 in Pontevedra) ist ein spanischer Rennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Celso Míguez · Mehr sehen »

Champ de Mars

Blick auf das Marsfeld vom Eiffelturm aus, mittig im Hintergrund schwarz herausragend der Tour Montparnasse Blühender Kastanienbaum auf dem Marsfeld Das Champ de Mars (dt. „Marsfeld“), auch als Parc du Champ de Mars bezeichnet, ist eine ursprünglich zu militärischen, später mehrfach zu Ausstellungszwecken genutzte Großgrünfläche von heute 24,3 ha im 7. Arrondissement von Paris.

Neu!!: 1. Mai und Champ de Mars · Mehr sehen »

Charles Marchand

Charles Marchand (* 10. Juni 1890 in St-Paul-L'Ermite; † 1. Mai 1930 in Montreal) war ein kanadischer Folksänger (Bariton).

Neu!!: 1. Mai und Charles Marchand · Mehr sehen »

Charlie Schlatter

Charles Thomas Schlatter (* 1. Mai 1966 in Englewood, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: 1. Mai und Charlie Schlatter · Mehr sehen »

Cheo García

José Rafael García Añez (Cheo García; * 1. Mai 1926 in Maracaibo; † 20. Dezember 1994) war ein venezolanischer Sänger.

Neu!!: 1. Mai und Cheo García · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: 1. Mai und Chicago · Mehr sehen »

Christian Benítez

Christian Rogelio „Chucho“ Benítez Betancourt (* 1. Mai 1986 in Quito; † 29. Juli 2013 in Katar) war ein ecuadorianischer Fußballspieler, der auf der Position des Stürmers spielte.

Neu!!: 1. Mai und Christian Benítez · Mehr sehen »

Christof Stein-Schneider

Christof Stein-Schneider bei einem Auftritt von Fury in the Slaughterhouse Auf dem Fest Die!!! Weihnachtsfeier 2013 für Obdachlose und Bedürftige in Hannover servierte ''C. Stein-Schneider'' unentgeltlich die Drei-Gänge-Menues Christof Stein-Schneider (* 1. Mai 1962 in Lübeck) ist ein deutscher Gitarrist und war bis zu deren Auflösung im Jahre 2008 Mitglied der Rockband Fury in the Slaughterhouse.

Neu!!: 1. Mai und Christof Stein-Schneider · Mehr sehen »

Christoph Notnagel

Christoph Notnagel (auch: Nottnagel; Nothnagel; * 20. September 1607 in Hildburghausen; † 1. Mai 1666 in Wittenberg) war ein deutscher Mathematiker und Astronom.

Neu!!: 1. Mai und Christoph Notnagel · Mehr sehen »

Christopher Becker

Christopher Becker (* 1. Mai 1980 in Bad Münstereifel) ist ein deutscher Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: 1. Mai und Christopher Becker · Mehr sehen »

Chrysler Building

Das Chrysler Building ist ein Wolkenkratzer in New York City und zählt zu den Wahrzeichen der Metropole.

Neu!!: 1. Mai und Chrysler Building · Mehr sehen »

Chuck Bednarik

Charles Philip „Chuck“ Bednarik (* 1. Mai 1925 in Bethlehem, Pennsylvania; † 21. März 2015 in Richland, Pennsylvania), Spitzname: Concrete Charlie, war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler.

Neu!!: 1. Mai und Chuck Bednarik · Mehr sehen »

Citizen Kane

Citizen Kane (deutsch: „Bürger Kane“) ist ein Filmdrama des US-amerikanischen Regisseurs Orson Welles aus dem Jahr 1941.

Neu!!: 1. Mai und Citizen Kane · Mehr sehen »

Cixi (Ningbo)

Lage von Cixi im Gebiet der Stadt Ningbo Cixi ist eine kreisfreie Stadt, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Ningbo, Provinz Zhejiang, der Volksrepublik China gehört.

Neu!!: 1. Mai und Cixi (Ningbo) · Mehr sehen »

Claude Auclair

Claude Auclair (* 1. Mai 1943 in La Barre-de-Monts, Vendée; † 20. Januar 1990 in Nantes) war ein französischer Comiczeichner.

Neu!!: 1. Mai und Claude Auclair · Mehr sehen »

Claude Bobrowski

Claude Bobrowski (* 18. Mai 1931; † 1. Mai 2011) war ein französischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Claude Bobrowski · Mehr sehen »

Clay Blair

Clay Blair (* 1. Mai 1925 in Lexington, Virginia; † 16. Dezember 1998 in Washington Island, Wisconsin) war ein amerikanischer Journalist und Sachbuchautor.

Neu!!: 1. Mai und Clay Blair · Mehr sehen »

Cliff Battles

Clifford „Cliff“ Franklin Battles (* 1. Mai 1910 in Akron, Ohio; † 28. April 1981 in Clearwater, Florida), Spitzname: „Gip“, war ein US-amerikanischer American Football-Spieler und -Trainer in der National Football League (NFL).

Neu!!: 1. Mai und Cliff Battles · Mehr sehen »

Clint Malarchuk

Clint Regan Malarchuk (* 1. Mai 1961 in Grande Prairie, Alberta) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeytorwart, der von 1981 bis 1992 für die Québec Nordiques, Washington Capitals und Buffalo Sabres in der National Hockey League spielte.

Neu!!: 1. Mai und Clint Malarchuk · Mehr sehen »

Conservative Party

Die Conservative and Unionist Party, kurz Conservative Party oder umgangssprachlich Tories genannt, ist eine politische Partei im Vereinigten Königreich im rechten beziehungsweise mitterechten Spektrum und besteht seit dem 19.

Neu!!: 1. Mai und Conservative Party · Mehr sehen »

Constantius I.

Büste Constantius' I. Flavius Valerius Constantius (nicht zeitgenössischer Beiname Chlorus „der Grüne, Blasse“, kurz Constantius I.; * um 250; † 306 in Eboracum, heute York) war ein Kaiser der römischen Tetrarchie.

Neu!!: 1. Mai und Constantius I. · Mehr sehen »

Costa Cordalis

Markus Lanz 2011 Costa Cordalis; eigentlich Konstantinos Koriatis (* 1. Mai 1944 in Elatia (Ελάτεια), Fthiotida, Griechenland), ist ein deutschsprachiger Schlagersänger griechischer Abstammung und deutscher Staatsangehörigkeit.

Neu!!: 1. Mai und Costa Cordalis · Mehr sehen »

Crystal Palace (Gebäude)

Der ursprüngliche ''Crystal Palace'' im Hyde Park (1851) Der Crystal Palace war ein vom britischen Architekten Joseph Paxton eigens für die erste Weltausstellung 1851 in London (Great Exhibition) im viktorianischen Baustil entworfenes und von Charles Fox gebautes Ausstellungsgebäude.

Neu!!: 1. Mai und Crystal Palace (Gebäude) · Mehr sehen »

Cunard Line

Santa Clarita | Leitung.

Neu!!: 1. Mai und Cunard Line · Mehr sehen »

D 31/32 (Köln–Berlin)

Der D 31/32 zwischen Köln und Berlin über Paderborn, Hameln, Hildesheim und Braunschweig war der erste deutsche D-Zug.

Neu!!: 1. Mai und D 31/32 (Köln–Berlin) · Mehr sehen »

Daniel Weisiger Adams

Brigadegeneral Daniel Weisiger Adams Daniel Weisiger Adams, (* 1. Mai 1821 in Frankfort, Kentucky; † 13. Juni 1872 in New Orleans, Louisiana) war US-amerikanischer Rechtsanwalt und Brigadegeneral des konföderierten Heeres im Amerikanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 1. Mai und Daniel Weisiger Adams · Mehr sehen »

Danielle Darrieux

Danielle Darrieux, 2008 Danielle Yvonne Marie Antoinette Darrieux (* 1. Mai 1917 in Bordeaux; † 17. Oktober 2017 in Bois-le-Roi, Département Eure) war eine französische Film- und Theaterschauspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Danielle Darrieux · Mehr sehen »

Danilo Popivoda

Danilo Popivoda (* 1. Mai 1947 in Lovćenac, SFR Jugoslawien, heute Serbien) ist ein ehemaliger jugoslawischer Fußballspieler montenegrinischer Ethnizität.

Neu!!: 1. Mai und Danilo Popivoda · Mehr sehen »

Daressalam

Daressalam, auch Dar es Salaam oder Dar-es-Salam oder DSM, umgangssprachlich oft nur kurz Dar, ist mit etwa 5,47 Mio.

Neu!!: 1. Mai und Daressalam · Mehr sehen »

Darijo Srna

Darijo Srna (* 1. Mai 1982 in Metković, SR Kroatien, SFR Jugoslawien) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Darijo Srna · Mehr sehen »

Darius McCrary

Darius McCrary (* 1. Mai 1976 in Walnut, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Darius McCrary · Mehr sehen »

David Aspnes

David Erik Aspnes (* 1. Mai 1939 in Madison, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: 1. Mai und David Aspnes · Mehr sehen »

David Livingstone

David Livingstone (1864) David Livingstone (* 19. März 1813 in Blantyre bei Glasgow; † 1. Mai 1873 in Chitambo am Bangweulusee) war ein schottischer Missionar und ein Afrikaforscher.

Neu!!: 1. Mai und David Livingstone · Mehr sehen »

David T. Friendly

David T. Friendly David T. Friendly (* 1. Mai 1956) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: 1. Mai und David T. Friendly · Mehr sehen »

D’arcy Wretzky

D’arcy Wretzky D’arcy Elizabeth Wretzky (* 1. Mai 1968 in South Haven, Michigan) ist eine amerikanische Rockmusikerin, die als Bassistin der erfolgreichen Alternative-Rock-Band The Smashing Pumpkins bekannt wurde.

Neu!!: 1. Mai und D’arcy Wretzky · Mehr sehen »

Dänemark

Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie.

Neu!!: 1. Mai und Dänemark · Mehr sehen »

Debi Diamond

Debi Diamond (* 1. Mai 1965 in Granada Hills, Los Angeles, Kalifornien als Deborah Lester) ist ein US-amerikanisches Fotomodell und eine Pornodarstellerin aus den 1980er- und 1990er-Jahren.

Neu!!: 1. Mai und Debi Diamond · Mehr sehen »

Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit

Graf Almaviva entdeckt Chérubin (Illustration der Ausgabe von 1785). Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit (manchmal, seltener auch gelistet als Der tolle Tag oder Die Hochzeit des Figaro, im französischen Original La folle journée ou le Mariage de Figaro) aus dem Jahre 1778 ist ein Theaterstück in fünf Akten von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais, das als Vorlage für die Oper „Die Hochzeit des Figaro“ von Da Ponte und Mozart (1786) diente.

Neu!!: 1. Mai und Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit · Mehr sehen »

Desmond Titterington

Desmond Titterington (* 1. Mai 1928 in Cultra; † 21. April 2002 in Dundee) war ein nordirischer Autorennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Desmond Titterington · Mehr sehen »

Detlef Müller (Drehbuchautor)

Detlef Müller (* 1. Mai 1929; † 20. Juli 2009 in Baiernrain-Berg) war ein deutscher Drehbuchautor.

Neu!!: 1. Mai und Detlef Müller (Drehbuchautor) · Mehr sehen »

Detlev Samland

Detlev Samland (* 1. Mai 1953 in Essen; † 8. Juli 2009 in Berlin) war ein deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 1. Mai und Detlev Samland · Mehr sehen »

Deutsch-Französischer Krieg

Das schwarze Gespenst der jeweilig andere, Kladderadatsch 20. Juni 1869 Der Deutsch-Französische Krieg von 1870 bis 1871 war eine militärische Auseinandersetzung zwischen Frankreich einerseits und dem Norddeutschen Bund unter der Führung Preußens sowie den mit ihm verbündeten süddeutschen Staaten Bayern, Württemberg, Baden und Hessen-Darmstadt andererseits.

Neu!!: 1. Mai und Deutsch-Französischer Krieg · Mehr sehen »

Deutsch-Ostafrika

Deutsch-Ostafrika war die Bezeichnung einer in der Zeit von 1885 bis 1918 bestehenden deutschen Kolonie (auch Schutzgebiet).

Neu!!: 1. Mai und Deutsch-Ostafrika · Mehr sehen »

Deutsch-Südwestafrika

Deutsch-Südwestafrika war von 1884 bis 1915 eine deutsche Kolonie (auch Schutzgebiet) auf dem Gebiet des heutigen Staates Namibia.

Neu!!: 1. Mai und Deutsch-Südwestafrika · Mehr sehen »

Deutsche Bundesbahn

Die Deutsche Bundesbahn (DB) war die Staatsbahn der Bundesrepublik Deutschland (Westdeutschland – siehe auch: Geschichte der Bundesrepublik) und bestand von September 1949 bis Ende 1993.

Neu!!: 1. Mai und Deutsche Bundesbahn · Mehr sehen »

Deutsche Mark

1-DM-Schein der Erstausgabe 1948Vorder- und Rückseite Die Deutsche Mark (abgekürzt DM und im internationalen Bankenverkehr DEM, umgangssprachlich auch D-Mark oder kurz Mark, im englischsprachigen Raum meist Deutschmark) war von 1948 bis 1998 als Buchgeld, bis 2001 nur noch als Bargeld die offizielle Währung in der Bundesrepublik Deutschland und vor deren Gründung in den drei westlichen Besatzungszonen Deutschlands und den westlichen Sektoren Berlins.

Neu!!: 1. Mai und Deutsche Mark · Mehr sehen »

Dieter Schubert (Fußballspieler)

Dieter Schubert (* 1. Mai 1951) war Fußballspieler in der DDR-Oberliga.

Neu!!: 1. Mai und Dieter Schubert (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Dietrich II. (Lausitz)

miniMarkgraf Dietrich II. (* vor 27. Februar 1142; † 9. Februar 1185) war ab 1156/57 Markgraf der Ostmark/Lausitz mit dem späteren Hauptsitz auf der Burg Landsberg.

Neu!!: 1. Mai und Dietrich II. (Lausitz) · Mehr sehen »

Diokletian

Büste Diokletians im Archäologischen Museum Istanbul Diokletian (eigentlich Diocles,; vollständiger Name Gaius Aurelius Valerius Diocletianus; * zwischen 236 und 245 in Dalmatia; † um 312 in Spalatum) war von 284 bis 305 römischer Kaiser.

Neu!!: 1. Mai und Diokletian · Mehr sehen »

Dirk Jung

Dirk Jung (* 1. Mai 1956 in Essen) ist ein deutscher Arzt und war zu seiner aktiven Wettkampfzeit international erfolgreicher Taekwondo-Sportler im Schwergewicht.

Neu!!: 1. Mai und Dirk Jung · Mehr sehen »

Drew Sidora

Drew Sidora Jordan (* 1. Mai 1985 in Chicago, Illinois) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Neu!!: 1. Mai und Drew Sidora · Mehr sehen »

Dschanah ad-Daula

Dschanah ad-Daula Hussein ibn Mulaib (DMG Ǧanāḥ ad-Dawla Ḥusayn ibn Mulāʿib; † 1. Mai 1103 in Homs) war ein Atabeg im Dienst der Seldschuken und ein Fürst von Homs.

Neu!!: 1. Mai und Dschanah ad-Daula · Mehr sehen »

Eberhardt Renz

Eberhardt Renz (* 1. Mai 1935 in Neenstetten bei Ulm) ist evangelischer Pfarrer, Referent und Autor.

Neu!!: 1. Mai und Eberhardt Renz · Mehr sehen »

Edith von Schottland

Edith als Königin Matilda (Darstellung aus dem 13. Jahrhundert) Edith von Schottland (Bild von 1851) Edith von Schottland oder Matilda von Schottland (* um 1080; † 1. Mai 1118) war die erste Ehefrau des englischen Königs Heinrich I.; sie war eine Tochter des schottischen Königs Malcolm III. und der heiligen Margareta.

Neu!!: 1. Mai und Edith von Schottland · Mehr sehen »

Edmond Romulus Amateis

Edmond Romulus Amateis (* 27. Februar 1897 in Rom; † 1. Mai 1981 in Clermont, Florida) war ein US-amerikanischer Bildhauer und Lehrer.

Neu!!: 1. Mai und Edmond Romulus Amateis · Mehr sehen »

Edmund FitzAlan, 9. Earl of Arundel

Die gefangen genommenen Edmund FitzAlan und Hugh le Despenser knien vor Königin Isabella. Darstellung aus dem 15. Jahrhundert Edmund FitzAlan, 9., nach anderer Zählung 2.

Neu!!: 1. Mai und Edmund FitzAlan, 9. Earl of Arundel · Mehr sehen »

Edna Mayne Hull

Edna Mayne Hull (* 1. Mai 1905 in Brandon, Manitoba, Kanada; † 20. Januar 1975) war eine kanadisch-amerikanische Science-Fiction-Autorin.

Neu!!: 1. Mai und Edna Mayne Hull · Mehr sehen »

Eduard Arzt

Eduard Arzt (* 1. Mai 1956 in Linz) ist ein österreichischer Physiker.

Neu!!: 1. Mai und Eduard Arzt · Mehr sehen »

Eduard Büchsel

Eduard Hans Martin Gottfried Büchsel (* 1. Mai 1917 in Schweicheln bei Herford; † 17. Juni 1980 in Herdecke) war ein deutscher Organist und Kantor und Kirchenmusikdirektor.

Neu!!: 1. Mai und Eduard Büchsel · Mehr sehen »

Eduard IV.

Eduard IV. von England Eduard IV. (* 28. April 1442 in Rouen; † 9. April 1483) aus dem Haus York war von 1461 bis 1470 und von 1471 bis 1483 König von England.

Neu!!: 1. Mai und Eduard IV. · Mehr sehen »

Edward Bairstow

Sir Edward Cuthbert Bairstow (* 22. August 1874 in Huddersfield, West Yorkshire; † 1. Mai 1946 in York) war ein englischer Organist, Musikpädagoge, Komponist, Chorleiter und Dirigent.

Neu!!: 1. Mai und Edward Bairstow · Mehr sehen »

Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld

Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld (* 1. Mai 1892 in Königsberg; † 5. Februar 1929 in Berlin) war ein deutscher Flugpionier und Initiator des ersten Ost-West-Fluges über den Nordatlantik mit der Junkers W 33 „Bremen“ im Jahr 1928.

Neu!!: 1. Mai und Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: 1. Mai und Eisenbahn · Mehr sehen »

Ejnar Krantz

Ejnar Krantz (* 3. August 1915 in Mears/Michigan; † 1. Mai 2007) war ein US-amerikanischer Komponist, Pianist, Organist und Musikpädagoge.

Neu!!: 1. Mai und Ejnar Krantz · Mehr sehen »

Eldridge Cleaver

Eldrige Cleaver (1968) Leroy Eldridge Cleaver (* 31. August 1935 in Wabbaseka, Arkansas; † 1. Mai 1998 in Pomona, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Mitbegründer der Black Panther Party.

Neu!!: 1. Mai und Eldridge Cleaver · Mehr sehen »

Elias Dayton

Elias Dayton (* 1. Mai 1737 in Elizabethtown, New Jersey; † 22. Oktober 1807 ebenda) war ein US-amerikanischer General und Vater des Politikers Jonathan Dayton.

Neu!!: 1. Mai und Elias Dayton · Mehr sehen »

Elizabeth Woodville

Elizabeth Woodville Elizabeth Woodville (auch Wydeville * um 1437 in Grafton Regis; † 8. Juni 1492Michael Hicks: Elizabeth Woodville (c.1437–1492) In: Oxford Dictionary of National Biography, Oxford University Press, 2004; Onlineausgabe September 2011. in Bermondsey) war von 1464 bis 1483 Königin von England und die Ehefrau Edwards IV.

Neu!!: 1. Mai und Elizabeth Woodville · Mehr sehen »

Elmar Altvater

Elmar Altvater (2005) Elmar Altvater (* 24. August 1938 in Kamen; † 1. Mai 2018 in Berlin) war ein deutscher Politikwissenschaftler, Autor und Professor für Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin.

Neu!!: 1. Mai und Elmar Altvater · Mehr sehen »

Elvis Presley

Elvis Presley (1970) Elvis Presleys Unterschrift Elvis Aaron Presley (* 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi; † 16. August 1977 in Memphis, Tennessee), häufig einfach nur „Elvis“ genannt, war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler, der als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20.

Neu!!: 1. Mai und Elvis Presley · Mehr sehen »

Emil Oelbermann

Emil Oelbermann Emil Oelbermann (* 19. August 1833 in Lennep; † 1. Mai 1897 in Köln) war ein im Textilhandel tätiger Kölner Unternehmer, dessen Frau Laura später durch soziale Wohltaten und Spenden stadtweit bekannt wurde.

Neu!!: 1. Mai und Emil Oelbermann · Mehr sehen »

Empire State Building

Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan.

Neu!!: 1. Mai und Empire State Building · Mehr sehen »

Engelbert Dollfuß

Engelbert Dollfuß (* 4. Oktober 1892 in Texing, Niederösterreich; † 25. Juli 1934 in Wien) war ein österreichischer Politiker.

Neu!!: 1. Mai und Engelbert Dollfuß · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und Erdbeben · Mehr sehen »

Erich Rahn

Erich Rahn (November 1931), am Boden liegend Erich Rahn umklammert mit den Beinen den Hals des angreifenden Gegners, 1931 Erich Rahn (* 1. Mai 1885 in Berlin; † 5. Juli 1973 in Berlin) war ein Pionier des Jiu-Jitsu- und Judo-Sports in Deutschland.

Neu!!: 1. Mai und Erich Rahn · Mehr sehen »

Ernst Nagelschmitz

Ernst Nagelschmitz (* 1. Mai 1902 in Budapest; † 23. Mai 1987 in München) war ein deutscher Fußballspieler, der mit dem FC Bayern München 1932 Deutscher Meister wurde und 1926 ein Länderspiel für die A-Nationalmannschaft bestritt.

Neu!!: 1. Mai und Ernst Nagelschmitz · Mehr sehen »

Erny Pinckert

William Ernest „Erny/Ernie“ Pinckert (* 1. Mai 1907 in Medford, Wisconsin; † 30. August 1977 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler.

Neu!!: 1. Mai und Erny Pinckert · Mehr sehen »

Erster Mai

Demonstration zum 1. Mai bei einer Kieler Werft Aufstellung zur Mai-Demonstration in Hamburg 2007 Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und Erster Mai · Mehr sehen »

Erster Mai (Begriffsklärung)

Erster Mai oder 1.

Neu!!: 1. Mai und Erster Mai (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Erster Mai in Kreuzberg

Nicht angemeldete Demonstration am 1. Mai 2006 in Berlin-Kreuzberg Gegner von Myfest auf einer nicht angemeldeten Demonstration am 1. Mai 2006 in Berlin-Kreuzberg Der Erste Mai in Kreuzberg bezeichnet die durch linke und linksradikale Gruppen organisierten Straßenfeste und Demonstrationen am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, in Berlin-Kreuzberg.

Neu!!: 1. Mai und Erster Mai in Kreuzberg · Mehr sehen »

Erweiterung der Europäischen Union

Erweiterungsrunden 1973 bis 2013 10-Euro-Gedenkmünze zur EU-Erweiterung 2004 Unter der Erweiterung der Europäischen Union (EU-Erweiterung) versteht man die Aufnahme eines oder mehrerer Staaten (sogenannter EU-Beitrittsländer) in die Europäische Union.

Neu!!: 1. Mai und Erweiterung der Europäischen Union · Mehr sehen »

Esaias Reusner der Jüngere

Esaias Reusner der Jüngere Esaias Reusner der Jüngere (* 29. April 1636, Löwenberg, Fürstentum Schweidnitz (Schlesien); † 1. Mai 1679 in Berlin) war ein deutscher Komponist und Lautenist.

Neu!!: 1. Mai und Esaias Reusner der Jüngere · Mehr sehen »

Estland

Estland (auch) ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: 1. Mai und Estland · Mehr sehen »

EU-Erweiterung 2004

Neue Mitgliedsländer Da die Volksabstimmungen in allen unterzeichnenden Ländern positiv ausfielen, traten am 1. Mai 2004 Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Zypern der EU bei.

Neu!!: 1. Mai und EU-Erweiterung 2004 · Mehr sehen »

Eugene Kash

Eugene „Jack“ Leon Kash (* 1. Mai 1912 in Toronto; † 6. März 2004 ebenda) war ein kanadischer Geiger, Dirigent und Musikpädagoge.

Neu!!: 1. Mai und Eugene Kash · Mehr sehen »

Eugene Robert Black

Eugene Robert Black (1960) Eugene Robert Black (* 1. Mai 1898 in Atlanta, Georgia; † 20. Februar 1992) war ein US-amerikanischer Finanzmanager.

Neu!!: 1. Mai und Eugene Robert Black · Mehr sehen »

Eurocheque

Eurocheque-Logo Deutscher Eurocheque (Vorderseite) Deutscher Eurocheque (Rückseite) Österreichischer Eurocheque (Vorderseite) Österreichischer Eurocheque (Rückseite) Der Eurocheque (Eigenschreibweise: eurocheque) war ein grenzüberschreitend garantierter Scheck der europäischen Kreditinstitute, der in den 1960er-Jahren eingeführt wurde und zum 1.

Neu!!: 1. Mai und Eurocheque · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: 1. Mai und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Wirtschaftsraum

EWR-Abkommens dahingehend anpasst, dass die Republik Kroatien Vertragspartei des EWR-Abkommens wird, ist noch nicht in Kraft getreten, wird aber aufgrund eines Abkommens über die vorläufige Anwendung des Übereinkommens seit dem 12. April 2014 vorläufig angewandt. Der Europäische Wirtschaftsraum (EWR) ist eine vertiefte Freihandelszone zwischen der Europäischen Union und der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA).

Neu!!: 1. Mai und Europäischer Wirtschaftsraum · Mehr sehen »

Eva Lund

Eva Lund (* 1. Mai 1971 in Stockholm als Eva Eriksson) ist eine schwedische Curlerin.

Neu!!: 1. Mai und Eva Lund · Mehr sehen »

Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika

Die Lutherische Augustana-Kirche in Washington, D.C. begrüßt alle Menschen egal welcher Hautfarbe und sexueller Orientierung Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika (ELCA) ist eine evangelische Kirche in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: 1. Mai und Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika · Mehr sehen »

Expo 2010

Die Weltausstellung Expo 2010 fand vom 1. Mai bis 31. Oktober 2010 unter dem Motto Eine bessere Stadt, ein besseres Leben (engl. Better City, Better Life) in der ostchinesischen Metropole Shanghai statt.

Neu!!: 1. Mai und Expo 2010 · Mehr sehen »

Fachverband

Fachverband bezeichnet den freiwilligen Zusammenschluss von Personen, Körperschaften und juristischen Personen unter fachlichen Gesichtspunkten zur Vertretung gemeinsamer Interessen.

Neu!!: 1. Mai und Fachverband · Mehr sehen »

Fahreignungsregister

Das deutsche Fahreignungsregister (FAER), bis zum 30.

Neu!!: 1. Mai und Fahreignungsregister · Mehr sehen »

Fakhruddin Ahmed

Hamid Karzai, Pervez Musharraf und Fakhruddin Ahmed (von links) beim Weltwirtschaftsforum in Davos im Jahr 2008 Fakhruddin Ahmed (bengalisch: ফখরুদ্দীন আহমদ,; * 1. Mai 1940 in Munshiganj) ist ein bengalischer Ökonom, Bürokrat und ehemaliger Chef der Zentralbank von Bangladesch.

Neu!!: 1. Mai und Fakhruddin Ahmed · Mehr sehen »

Falklandinseln

Die Falklandinseln, auch Malwinen, sind eine Inselgruppe im südlichen Atlantik.

Neu!!: 1. Mai und Falklandinseln · Mehr sehen »

Falklandkrieg

Der Falklandkrieg war ein Krieg zwischen Argentinien und dem Vereinigten Königreich um die Falklandinseln (auch Malwinen) sowie Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, der von April bis Juni 1982 andauerte.

Neu!!: 1. Mai und Falklandkrieg · Mehr sehen »

Führerschein

Der erste Führerschein der Welt, ausgestellt am 1. August 1888 vom Großherzoglich Badischen Bezirksamt Mannheim an den Automobilerfinder Carl Benz Erste deutsche Autolenkerschule in Aschaffenburg, 1906 Chauffeursausbildung 1905, Ausbildung in der Chauffeursschule Aschaffenburg, Bayerischer Fahrlehrerverband Herzogs Eugen von Österreich-Teschen Fahrerlaubnis für August Freudenberger von 1911, ausgestellt vom Magistrat der Stadt Bozen Ein Führerschein oder ein Führerausweis ist eine amtliche Urkunde, die ein Vorhandensein einer Erlaubnis zum Führen bestimmter Fahrzeuge auf öffentlichem Verkehrsgrund zum Ausdruck bringt.

Neu!!: 1. Mai und Führerschein · Mehr sehen »

Felipe Arizmendi Esquivel

Felipe Arizmendi Esquivel (* 1. Mai 1940 in San José Chiltepec, Oaxaca, Mexiko) ist ein mexikanischer Geistlicher und emeritierter römisch-katholischer Bischof von San Cristóbal de Las Casas.

Neu!!: 1. Mai und Felipe Arizmendi Esquivel · Mehr sehen »

Felipe Boero

Felipe Boero (* 1. Mai 1884 in Buenos Aires; † 9. August 1958 ebenda) war ein argentinischer Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Felipe Boero · Mehr sehen »

Felix Haug

Felix Haug (* 27. März 1952; † 1. Mai 2004 in Uster) war ein Schweizer Popmusiker.

Neu!!: 1. Mai und Felix Haug · Mehr sehen »

Ferdinand Gregorovius

Ferdinand Gregorovius Ferdinand Gregorovius (* 19. Januar 1821 in Neidenburg (Ostpreußen); † 1. Mai 1891 in München) war ein deutscher Schriftsteller und Historiker.

Neu!!: 1. Mai und Ferdinand Gregorovius · Mehr sehen »

Fidelis von Stotzingen

Fidelis Franz Wilhelm Freiherr von Stotzingen OSB (* 1. Mai 1871 Steißlingen; † 9. Januar 1947 in Rom) war ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher und Benediktiner.

Neu!!: 1. Mai und Fidelis von Stotzingen · Mehr sehen »

Flagge der Konföderierten Staaten von Amerika

Konföderierten Staaten von Amerika(Blood-Stained Banner) Flagge der Army of Tennessee Die Kriegsflagge der Army of Northern Virginia war die offizielle Kriegsflagge der Konföderierten, aber keine Nationalflagge 1865 bei Columbia (South Carolina) erbeutete Stars-and-Bars-Flagge von 1861 mit sieben Sternen Die Konföderierten Staaten von Amerika (Confederate States of America, CSA) hatten nacheinander sechs verschiedene Nationalflaggen, die nach ihren Motiven als „Stars and Bars“ („Sterne und Balken“), „Stainless Banner“ („Makelloses Banner“) und „Blood-Stained Banner“ („Blutbeflecktes Banner“) bezeichnet werden.

Neu!!: 1. Mai und Flagge der Konföderierten Staaten von Amerika · Mehr sehen »

Flensburg

Zentrum der Stadt und dem Flensburger Hafen Flensburger Industriehafens (v. r. n. l., Foto 2011) Schiffbrücke (2013) Flensburg (dänisch und niederdeutsch: Flensborg, nordfriesisch: Flansborj, Flensborag, südjütisch: Flensborre) ist eine kreisfreie Stadt im Norden Schleswig-Holsteins.

Neu!!: 1. Mai und Flensburg · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: 1. Mai und Formel 1 · Mehr sehen »

François d’Arlandes

François Laurent d'Arlandes François Laurent, Marquis d’Arlandes (* 1742; † 1. Mai 1809) war einer der beiden ersten Menschen, die eine Fahrt mit einem Heißluftballon unternahmen.

Neu!!: 1. Mai und François d’Arlandes · Mehr sehen »

Francis Curzon, 5. Earl Howe

Viscount Curzon Earl Howe 1931 in Le Mans Francis Richard Henry Penn Curzon, 5.

Neu!!: 1. Mai und Francis Curzon, 5. Earl Howe · Mehr sehen »

Francis Gary Powers

Francis Gary Powers (November 1960 in Gefangenschaft) Francis Gary Powers (* 17. August 1929 in Jenkins, Kentucky, USA; † 1. August 1977 in Encino, Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Pilot.

Neu!!: 1. Mai und Francis Gary Powers · Mehr sehen »

Francisco Solano López

Francisco Solano López Francisco Solano López Carrillo (* 24. Juli 1827 nahe Asunción, Paraguay; † 1. März 1870 in der Schlacht von Cerro Corá, Paraguay) war von 1862 bis zu seinem Tode 1870 der Präsident Paraguays.

Neu!!: 1. Mai und Francisco Solano López · Mehr sehen »

Franz Anatol Wyss

Franz Anatol Wyss (* 1. Mai 1940 in Fulenbach, Schweiz) ist ein Schweizer Maler.

Neu!!: 1. Mai und Franz Anatol Wyss · Mehr sehen »

Franz Anton von Hartig

Franz de Paula Anton Graf von Hartig (* 29. August 1758 in Prag; † 1. Mai 1797 in Dresden) war ein österreichischer Diplomat, Historiker, Dichter und Geograph.

Neu!!: 1. Mai und Franz Anton von Hartig · Mehr sehen »

Franz Joseph I.

Franz Joseph I. (* 18. August 1830 auf Schloss Schönbrunn, heute in Wien; † 21. November 1916 ebenda), auch Erzherzog Franz Joseph Karl von Österreich aus dem Haus Habsburg-Lothringen, war vom 2.

Neu!!: 1. Mai und Franz Joseph I. · Mehr sehen »

Franz Wiedemeier

Franz Wiedemeier Franz Wiedemeier (* 1. Mai 1890 in Steinheim in Westfalen; † 8. September 1970 in Ulm) war ein deutscher Politiker des Zentrums und der CDU.

Neu!!: 1. Mai und Franz Wiedemeier · Mehr sehen »

Französische Fußballnationalmannschaft

Die französische Fußballnationalmannschaft der Männer, häufig auch Les Bleus (nach den traditionell blauen Trikots) oder in deutschsprachigen Medien Équipe Tricolore (nach der Flagge Frankreichs) genannt, ist eine der erfolgreichsten Nationalmannschaften im Fußball.

Neu!!: 1. Mai und Französische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Franziskus Eisenbach

Franziskus Eisenbach (* 1. Mai 1943 in Groß Strehlitz, Oberschlesien) ist emeritierter Weihbischof in Mainz.

Neu!!: 1. Mai und Franziskus Eisenbach · Mehr sehen »

Frau Luna

Frau Luna ist eine „burlesk-phantastische Ausstattungsoperette“ des Komponisten Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers, die am 2.

Neu!!: 1. Mai und Frau Luna · Mehr sehen »

Frédéric Pelletier

Frédéric Pelletier (1923) Frédéric Pelletier (* 1. Mai 1870 in Montreal; † 30. Mai 1944 ebenda) war ein kanadischer Musikkritiker, Chordirigent und Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Frédéric Pelletier · Mehr sehen »

Fred Delmare

Fred Delmare, bürgerlich Werner Vorndran, (* 24. April 1922 in Hüttensteinach, Thüringen; † 1. Mai 2009 in Leipzig) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Fred Delmare · Mehr sehen »

Freiheitsstatue

Die Statue auf Liberty Island Die Freiheitsstatue (offiziell Liberty Enlightening the World, auch Lady Liberty) ist eine von Frédéric-Auguste Bartholdi geschaffene neoklassizistische Kolossalstatue bei New York.

Neu!!: 1. Mai und Freiheitsstatue · Mehr sehen »

Freistaat Coburg

Der Freistaat Coburg entstand nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Herzogtum Sachsen-Coburg.

Neu!!: 1. Mai und Freistaat Coburg · Mehr sehen »

Freistaat Sachsen-Altenburg

Der Freistaat Sachsen-Altenburg war ein Freistaat im (heutigen) östlichen Thüringen, der von 1918, der Abdankung des Herzogs von Sachsen-Altenburg, bis 1920, zur Gründung des Landes Thüringen, bestand.

Neu!!: 1. Mai und Freistaat Sachsen-Altenburg · Mehr sehen »

Freistaat Sachsen-Gotha

Der Freistaat Sachsen-Gotha, anfangs auch als Republik Gotha bezeichnet, entstand nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Herzogtum Sachsen-Gotha.

Neu!!: 1. Mai und Freistaat Sachsen-Gotha · Mehr sehen »

Freistaat Sachsen-Meiningen

Der Freistaat Sachsen-Meiningen entstand nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Herzogtum Sachsen-Meiningen.

Neu!!: 1. Mai und Freistaat Sachsen-Meiningen · Mehr sehen »

Freistaat Sachsen-Weimar-Eisenach

Der Freistaat Sachsen-Weimar-Eisenach entstand nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Großherzogtum Sachsen.

Neu!!: 1. Mai und Freistaat Sachsen-Weimar-Eisenach · Mehr sehen »

Freistaat Schwarzburg-Rudolstadt

Der Freistaat Schwarzburg-Rudolstadt entstand nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt.

Neu!!: 1. Mai und Freistaat Schwarzburg-Rudolstadt · Mehr sehen »

Freistaat Schwarzburg-Sondershausen

Der Freistaat Schwarzburg-Sondershausen entstand nach dem Ersten Weltkrieg aus dem Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen.

Neu!!: 1. Mai und Freistaat Schwarzburg-Sondershausen · Mehr sehen »

Friedrich Albrecht Carl Gren

Porträt von Friedrich Albrecht Carl Gren Friedrich Albrecht Carl Gren (* 1. Mai 1760 in Bernburg; † 26. November 1798 in Halle (Saale)) war ein deutscher Chemiker, Physiker und Arzt.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich Albrecht Carl Gren · Mehr sehen »

Friedrich August Abt

Friedrich August Abt Friedrich August Abt (* 4. März 1811 in Illertissen; † 1. Mai 1882 in Passau) war ein deutscher Jurist und Mitglied des Deutschen Reichstags.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich August Abt · Mehr sehen »

Friedrich Balduin

Friedrich Balduin (etwa 1620) Friedrich Balduin (* 17. November 1575 in Dresden; † 1. Mai 1627 in Wittenberg; auch: Friedrich Balduinus) war ein lutherischer Theologe.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich Balduin · Mehr sehen »

Friedrich Hammacher

Friedrich Hammacher Friedrich Adolf Hammacher (* 1. Mai 1824 in Essen; † 11. Dezember 1904 in Berlin-Charlottenburg) war ein promovierter deutscher Jurist, Reichstagsabgeordneter und Wirtschaftsführer.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich Hammacher · Mehr sehen »

Friedrich II. (Preußen)

Der „Alte Fritz“: Friedrich II. im Alter von 68 Jahren (Gemälde von Anton Graff, 1781) Friedrich II. oder Friedrich der Große (* 24. Januar 1712 in Berlin; † 17. August 1786 in Potsdam), volkstümlich der „Alte Fritz“ genannt, war ab 1740 König in und ab 1772 König von Preußen und ab 1740 Kurfürst von Brandenburg.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich II. (Preußen) · Mehr sehen »

Friedrich III. (Brandenburg-Ansbach)

Friedrich III.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich III. (Brandenburg-Ansbach) · Mehr sehen »

Friedrich Karl von Hessen

Friedrich Karl von Hessen-Kassel Friedrich Karl Ludwig Konstantin Landgraf von Hessen (* 1. Mai 1868 auf Gut Panker (Holstein); † 28. Mai 1940 in Kassel) war Ende des Jahres 1918 zwei Monate lang nominell König von Finnland; der einzige, der je mit diesem Titel bezeichnet wurde.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich Karl von Hessen · Mehr sehen »

Friedrich Opferkuh

Arbeit am Stein „Loos-Bar“ in Wien 1 Balkon zur Freyung Steinmetztechnik von Friedrich Opferkuh, kunstvoller Einband Der Gepeinigte Ödes Kloster, 1990 1. April 1990 Wanderung durch die Kaisersteinbrucher Steinbrüche, ORF-Redakteur Hans Rochelt interviewt Steinmetzmeister Friedrich Opferkuh Plakat des Symposiums Friedrich Opferkuh (* 1. Mai 1923 in Mannersdorf am Leithagebirge, Niederösterreich; † 20. April 1993 in Eisenstadt, Burgenland) war ein österreichischer Steinmetzmeister und Bildhauer.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich Opferkuh · Mehr sehen »

Friedrich Philipp von Abert

Erzbischof Friedrich Philipp von Abert, Gemälde von Felix Mayer-Felice, 1907. Friedrich Philipp von Abert (* 1. Mai 1852 in Münnerstadt in Unterfranken; † 23. April 1912 in Bamberg) war Erzbischof von Bamberg.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich Philipp von Abert · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Christians

Friedrich Wilhelm Christians (* 1. Mai 1922 in Paderborn; † 24. Mai 2004 in Düsseldorf) war ein deutscher Bankier.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich Wilhelm Christians · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Gotter

Friedrich Wilhelm Gotter Friedrich Wilhelm Gotter (* 3. September 1746 in Gotha; † 18. März 1797 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller und Lyriker.

Neu!!: 1. Mai und Friedrich Wilhelm Gotter · Mehr sehen »

Funny Face

Funny Face ist eine Musical Comedy mit der Musik von George Gershwin und Texten von Ira Gershwin.

Neu!!: 1. Mai und Funny Face · Mehr sehen »

Gabriel Lamé

Gabriel Lamé Gabriel Lamé (* 22. Juli 1795 in Tours; † 1. Mai 1870 in Paris) war ein französischer Mathematiker und Physiker.

Neu!!: 1. Mai und Gabriel Lamé · Mehr sehen »

Gabriel Zwilling

Gabriel Zwilling, auch Gabriel Didymus (* um 1487 in Annaberg; † 1. Mai 1558 in Torgau) war ein lutherischer Theologe und Reformator.

Neu!!: 1. Mai und Gabriel Zwilling · Mehr sehen »

Gabriele Amorth

Gabriele Amorth (* 1. Mai 1925 in Modena; † 16. September 2016 in Rom) war ein italienischer römisch-katholischer Priester und Exorzist.

Neu!!: 1. Mai und Gabriele Amorth · Mehr sehen »

Gadifer de la Salle

Das Wappen des Gadifer de La Salle Abbildung im Le Canarien Kodex Egerton 2709 die das Schiff Gadifer de La Salles während der Überfahrt zu den Kanarischen Inseln im Jahr 1402 darstellt Gadifer de La Salle (* 1355 oder wenig davor in der Gegend von Thouars in der französischen Provinz Poitou; † 1422) war ein französischer Adeliger, der mit Jean de Béthencourt ab 1402 die ersten Kanarischen Inseln unter europäische Hoheit brachte.

Neu!!: 1. Mai und Gadifer de la Salle · Mehr sehen »

Galerius

Follis des Galerius Galerius (* um 250; † 311 in Serdica), mit vollem Namen Gaius Galerius Valerius Maximianus, war ein römischer Kaiser.

Neu!!: 1. Mai und Galerius · Mehr sehen »

Garantie

Um eine Garantie handelt es sich allgemein, wenn ein Rechtssubjekt ein bestimmtes Handeln oder Unterlassen bereits vor Eintritt eines bestimmten Ereignisses rechtsverbindlich zusagt.

Neu!!: 1. Mai und Garantie · Mehr sehen »

Gary Bertini

Gary Bertini Gary Bertini (* 1. Mai 1927 in Britschewa, Rumänien, heute Republik Moldau; † 17. März 2005 in Tel Aviv) war ein israelischer Dirigent und Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Gary Bertini · Mehr sehen »

Gérard de Ridefort

Großmeisterwappen des Gérard de Ridefort Gérard de Ridefort (flämisch Geraard van Ruddervoorde) († 4. Oktober 1189 vor Akkon) war Großmeister des Templerordens von 1184 bis zu seinem Tod.

Neu!!: 1. Mai und Gérard de Ridefort · Mehr sehen »

Günter Fruhtrunk

Günter Fruhtrunk (* 1. Mai 1923 in München; † 12. Dezember 1982 ebenda) war ein abstrakter Maler und Grafiker.

Neu!!: 1. Mai und Günter Fruhtrunk · Mehr sehen »

Günther Lainer

Günther Lainer/Fotograf: Volker Weihbold Günther Lainer (* 1. Mai 1969 in Linz, Oberösterreich) ist österreichischer Kabarettist und Jongleur.

Neu!!: 1. Mai und Günther Lainer · Mehr sehen »

Geheimbund

Geheimbünde, Geheimgesellschaften oder auch arkane Gesellschaften (abgeleitet von „Geheimnis“) sind Organisationen oder Vereinigungen, die ihre Mitglieder, ihre Ziele oder ihre Tätigkeit vor ihrer sozialen Umwelt geheimhalten.

Neu!!: 1. Mai und Geheimbund · Mehr sehen »

Gene Gossage

Ezra Eugene „Gene“ Gossage (* 17. Februar 1935 in Columbia, Tennessee; † 1. Mai 2011 in Old Saybrook, Connecticut) war ein US-amerikanischer American-Football und Canadian-Football-Spieler.

Neu!!: 1. Mai und Gene Gossage · Mehr sehen »

Gene Perla

Gene Perla Gene Perla (* 1. März 1940 in Hackensack/New Jersey) ist ein US-amerikanischer Jazz-Bassist.

Neu!!: 1. Mai und Gene Perla · Mehr sehen »

Geoff Duke

Geoffrey Ernest „Geoff“ Duke OBE (* 29. März 1923 in St. Helens, Lancashire, England; † 1. Mai 2015 in Douglas, Isle of Man) war ein britischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Geoff Duke · Mehr sehen »

Georg Anton Benda

G. A. Benda, ca. 1751, unbekannter Künstler Bendas Geburtshaus, erbaut 1706/07Lorenz’ Biografie Bd. 1, S. 3 Georg Anton Benda (auch Jiří Antonín; getauft 30. Juni 1722 in Alt-Benatek an der Iser (nordöstlich Prag), Böhmen; † 6. November 1795 in Köstritz) war ein böhmischer Kapellmeister und Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Georg Anton Benda · Mehr sehen »

Georg Baesecke

Georg Paul Baesecke (* 13. Januar 1876 in Braunschweig; † 1. Mai 1951 in Halle) war ein deutscher germanistischer Mediävist.

Neu!!: 1. Mai und Georg Baesecke · Mehr sehen »

Georg Stollenwerk

Georg „Schorsch“ Stollenwerk (* 19. Dezember 1930 in Düren; † 1. Mai 2014 in Köln) war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 1. Mai und Georg Stollenwerk · Mehr sehen »

Georg von Dänemark

Prinz Georg von Dänemark, Herzog von Cumberland Georg, Prinz von Dänemark (* in Kopenhagen; † im Kensington Palace in London) war der Ehemann der Königin Anne von Großbritannien.

Neu!!: 1. Mai und Georg von Dänemark · Mehr sehen »

Georg von Eucken-Addenhausen

Georg Udo Victor von Eucken-Addenhausen (* 29. Juli 1855 in Aurich; † 1. Mai 1942 auf Gut Addenhausen bei Neuharlingersiel) war ein deutscher Jurist und Politiker.

Neu!!: 1. Mai und Georg von Eucken-Addenhausen · Mehr sehen »

George Dewey

George Dewey (* 26. Dezember 1837 in Montpelier, Vermont; † 16. Januar 1917 in Washington, D.C.) war ein Admiral der US Navy und einziger Träger des höchsten Dienstgrades eines Admiral of the Navy.

Neu!!: 1. Mai und George Dewey · Mehr sehen »

George Fife Angas

George Fife Angas George Fife Angas (* 1. Mai 1789 in Newcastle upon Tyne, Großbritannien; † 15. Mai 1879 in Angaston, South Australia, Australien) war ein Geschäftsmann, Parlamentarier, Philanthrop und wird auch als einer der Gründer von South Australia bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und George Fife Angas · Mehr sehen »

George Gershwin

George Gershwin, 1937 Foto: Carl van Vechten George Gershwin (* 26. September 1898 in Brooklyn, New York City; † 11. Juli 1937 in Hollywood, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Komponist, Pianist und Dirigent.

Neu!!: 1. Mai und George Gershwin · Mehr sehen »

George W. Bush

George W. Bushs Unterschrift George Walker Bush, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 1. Mai und George W. Bush · Mehr sehen »

Gerard Peter Kuiper

Gerard P. Kuiper Gerard Peter Kuiper, eigentlich Gerrit Pieter Kuiper (* 7. Dezember 1905 in Harenkarspel; † 24. Dezember 1973 in Mexiko-Stadt) war ein US-amerikanischer Astronom niederländischer Herkunft.

Neu!!: 1. Mai und Gerard Peter Kuiper · Mehr sehen »

Gerhard Klein (Regisseur)

Gerhard Klein (* 1. Mai 1920 in Berlin; † 21. Mai 1970 in Ost-Berlin) war ein deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 1. Mai und Gerhard Klein (Regisseur) · Mehr sehen »

Gerry Ashworth

Gerry Ashworth (Gerald Howard Ashworth; * 1. Mai 1942 in Haverhill, Massachusetts) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter und Olympiasieger.

Neu!!: 1. Mai und Gerry Ashworth · Mehr sehen »

Geschichte Argentiniens

Die Geschichte Argentiniens lässt sich in vier Abschnitte einteilen: die präkolumbianische Zeit oder Frühgeschichte (bis ins 16. Jahrhundert), die Kolonialzeit (etwa 1516 bis 1810), die Unabhängigkeitskriege und die postkoloniale Frühzeit der Nation (1810 bis 1880) sowie die Geschichte des modernen Argentinien ab der Einwanderungswelle um 1880.

Neu!!: 1. Mai und Geschichte Argentiniens · Mehr sehen »

Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990)

3. Oktober 1990 Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland beginnt nach der Annahme des deutschen Grundgesetzes, das mit dem Ablauf des Tages der Verkündung in Kraft trat (Abs. 2 GG).

Neu!!: 1. Mai und Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990) · Mehr sehen »

Geschichte der Republik Türkei

Mustafa Kemal Atatürk während der Feierlichkeiten zum 10. Jahrestag der Gründung der Republik Türkei in Ankara29. Oktober 1933 Die Geschichte der Republik Türkei begann am 29.

Neu!!: 1. Mai und Geschichte der Republik Türkei · Mehr sehen »

Geschichte des Fußballs

Die Geschichte der modernen Fußballsportarten wie Fußball und Rugby begann im Wesentlichen im England der frühen Industrialisierung.

Neu!!: 1. Mai und Geschichte des Fußballs · Mehr sehen »

Geschichte Kambodschas

Reisfelder im Gebiet von Angkor Die Geschichte Kambodschas beginnt mit den ersten Siedlungen, deren erste Spuren auf 4200 v. Chr.

Neu!!: 1. Mai und Geschichte Kambodschas · Mehr sehen »

Geschichte Litauens

Wappen Litauens Die Geschichte Litauens ist eng verbunden mit der der Kiewer Rus, der Geschichte Russlands, der Geschichte Deutschlands und insbesondere der Geschichte Polens sowie der Geschichte Weißrusslands.

Neu!!: 1. Mai und Geschichte Litauens · Mehr sehen »

Geschichte Polens

Heutiges Wappen der Republik Polen Die – ungeschriebene – Vorgeschichte Polens umfasst zahlreiche slawische Stämme, Burgen, Siedlungen und Grabstellen.

Neu!!: 1. Mai und Geschichte Polens · Mehr sehen »

Geschichte Thüringens

Dieser Artikel beschreibt die Geschichte des Landes Thüringen.

Neu!!: 1. Mai und Geschichte Thüringens · Mehr sehen »

Geschichte von Wales

Die Geschichte von Wales ist die Geschichte von Wales als einem Teil des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: 1. Mai und Geschichte von Wales · Mehr sehen »

Geschichte Wiens

Das alte Wappen Wiens von 1465 bis 1925 mit kaiserlichem Doppeladler Die Geschichte Wiens, der Hauptstadt Österreichs, beginnt vor etwa 4000 Jahren.

Neu!!: 1. Mai und Geschichte Wiens · Mehr sehen »

Gesetze zur Eingliederung von Wales 1535–1542

Die Gesetze zur Eingliederung von Wales 1535–1542, oft auch als Act of Union bezeichnet, bedeuteten keine Vereinigung, sondern die Eingliederung von Wales in den Rechtsraum von England.

Neu!!: 1. Mai und Gesetze zur Eingliederung von Wales 1535–1542 · Mehr sehen »

Giannis Ritsos

Giannis Ritsos (Büste vor dem Geburtshaus in Monemvasia) Geburtshaus von Giannis Ritsos in Monemvasia mit Büste des Dichters Giannis Ritsos oder Jannis Ritsos (Yiannis Ritsos, ins Deutsche auch mit Jiannis und Yannis Ritsos transkribiert; * 1. Mai 1909 in Monemvasia; † 11. November 1990 in Athen) war ein griechischer Schriftsteller, vornehmlich Lyriker.

Neu!!: 1. Mai und Giannis Ritsos · Mehr sehen »

Giovanni Vittorio Amoretti

Giovanni Vittorio Amoretti (* 1. Mai 1892 in Imperia; † 15. November 1988 in Turin) war ein italienischer Literaturhistoriker, Literaturwissenschaftler und Germanist, der sich insbesondere mit dem Leben und Werk von Johann Wolfgang von Goethe beschäftigte.

Neu!!: 1. Mai und Giovanni Vittorio Amoretti · Mehr sehen »

Giovannino Guareschi

Giovannino Oliviero Giuseppe Guareschi (ital.; * 1. Mai 1908 in Fontanelle di Roccabianca, Italien; † 22. Juli 1968 in Cervia), der auch unter dem Namen Giovanni Guareschi publizierte und verfilmt wurde, war ein italienischer Journalist, Karikaturist und Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Giovannino Guareschi · Mehr sehen »

Glenda Farrell

Glenda Farrell (* 30. Juni 1904 in Enid, Oklahoma; † 1. Mai 1971 in New York City, New York) war eine US-amerikanische Schauspielerin, deren Karriere von den frühen 1930er bis in die frühen 1970er reichte.

Neu!!: 1. Mai und Glenda Farrell · Mehr sehen »

Glenn Ford

Glenn Ford im Jahr 1979 Gwyllyn Samuel Newton Ford alias Glenn Ford (* 1. Mai 1916 in Sainte-Christine-d’Auvergne, Québec; † 30. August 2006 in Beverly Hills) war ein kanadisch-US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Glenn Ford · Mehr sehen »

Gogó Andreu

Ricardo César „Gogó“ Andreu (* 27. Juli 1919 in Buenos Aires; † 1. Mai 2012 ebenda) war ein argentinischer Schauspieler, Komiker und Autor.

Neu!!: 1. Mai und Gogó Andreu · Mehr sehen »

Gonçalo Amorim

Gonçalo Amorim (* 30. September 1972 in Cartaxo; † 1. Mai 2012 in Santarém) war ein portugiesischer Radrennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Gonçalo Amorim · Mehr sehen »

Gordon Jenkins

Gordon Hill Jenkins (* 12. Mai 1910 in Webster Groves, Missouri; † 1. Mai 1984 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Musiker, Komponist und Arrangeur.

Neu!!: 1. Mai und Gordon Jenkins · Mehr sehen »

Gottfried Achenwall

Gottfried Achenwall (* 20. Oktober 1719 in Elbing; † 1. Mai 1772 in Göttingen) war ein deutscher Historiker und Jurist in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: 1. Mai und Gottfried Achenwall · Mehr sehen »

Gottlieb Konrad Pfeffel

Gottlieb Conrad Pfeffel, Gemälde von Georg Friedrich Adolph Schöner, 1809, Gleimhaus Halberstadt Gottlieb Konrad Pfeffel (auch Théophile Conrad Pfeffel; * 28. Juni 1736 in Colmar; † 1. Mai 1809 ebenda) war ein deutschsprachiger französischer Schriftsteller, Militärwissenschaftler und Pädagoge aus dem Elsass.

Neu!!: 1. Mai und Gottlieb Konrad Pfeffel · Mehr sehen »

Gottlieb Schröffl

Gottlieb Schröffl von Mannsperg (* 1. Mai 1610 in Steyr; † 14. September 1680 ebenda) war Bürgermeister von Steyr und Eisenobmann von Österreich.

Neu!!: 1. Mai und Gottlieb Schröffl · Mehr sehen »

Grace Lee Whitney

Grace Lee Whitney (1980) Grace Lee Whitney (* 1. April 1930 in Ann Arbor, Michigan als Mary Ann Chase; † 1. Mai 2015 in Coarsegold, Madera County, Kalifornien) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Grace Lee Whitney · Mehr sehen »

Grégoire Kayibanda

Grégoire Kayibanda (* 1. Mai 1924 in Tare; † 15. Dezember 1976, an einem unbekannten Ort) war ein ruandischer Politiker.

Neu!!: 1. Mai und Grégoire Kayibanda · Mehr sehen »

Grönland

Grönland ((„Land der Kalaallit“),; zu Deutsch „Grünland“) ist die größte Insel der Erde und wird geografisch zu Nordamerika und geologisch zu dessen arktischer Teilregion gezählt.

Neu!!: 1. Mai und Grönland · Mehr sehen »

Great Exhibition

Die Great Exhibition war die erste Weltausstellung, die vom 1.

Neu!!: 1. Mai und Great Exhibition · Mehr sehen »

Gregor VI. (Papst)

Gregor VI. (geboren Johannes Gratianus Pierleoni; † wohl November 1047 in Köln) war Papst von 1045 bis 1046.

Neu!!: 1. Mai und Gregor VI. (Papst) · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 1. Mai und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Greta Andersen

Greta Andersen (* 1. Mai 1927 in Kopenhagen, Dänemark) ist eine ehemalige dänische Schwimmerin und Olympiasiegerin.

Neu!!: 1. Mai und Greta Andersen · Mehr sehen »

Großer Preis von San Marino 1994

Der Große Preis von San Marino 1994 fand am 1.

Neu!!: 1. Mai und Großer Preis von San Marino 1994 · Mehr sehen »

Großherzogtum Baden

Das Großherzogtum Baden war von 1806 bis 1871 ein souveräner Staat, der bis 1813 Mitglied des Rheinbunds und von 1815 bis 1866 des Deutschen Bundes war.

Neu!!: 1. Mai und Großherzogtum Baden · Mehr sehen »

Großmonra

Großmonra ist ein Ortsteil der Stadt Kölleda im Landkreis Sömmerda in Thüringen.

Neu!!: 1. Mai und Großmonra · Mehr sehen »

Grover Cleveland

Unterschrift von Grover Cleveland Stephen Grover Cleveland (* 18. März 1837 in Caldwell, New Jersey; † 24. Juni 1908 in Princeton, New Jersey) war ein US-amerikanischer Politiker und der 22. sowie 24. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 1. Mai und Grover Cleveland · Mehr sehen »

Guatemala

Guatemala (offiziell Republik Guatemala, spanisch República de Guatemala) ist der bevölkerungsreichste Staat in Zentralamerika im Süden der Halbinsel Yucatán.

Neu!!: 1. Mai und Guatemala · Mehr sehen »

Guatemaltekischer Quetzal

Quetzal-Münzen 1 Quetzal - Münze und Banknote Der Quetzal ist die Währung von Guatemala.

Neu!!: 1. Mai und Guatemaltekischer Quetzal · Mehr sehen »

Guido Gezelle

Guido Gezelle Guido Gezelle Guido Pieter Theodorus Josephus Gezelle (* 1. Mai 1830 in Brügge; † 27. November 1899 ebenda) gilt als der bedeutendste flämische Dichter des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: 1. Mai und Guido Gezelle · Mehr sehen »

Guido Heym

Guido Heym (* 1. Mai 1882 in Suhl; † 5. April 1945 bei Tiefurt, Ortsteil von Weimar) war ein sozialistischer Politiker und Journalist.

Neu!!: 1. Mai und Guido Heym · Mehr sehen »

Gujarat

Gujarat ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 196.024 km² und 60,4 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: 1. Mai und Gujarat · Mehr sehen »

Gustav Schumm

Gustav Schumm Gustav Schumm (* 31. Juli 1889; † 1. Mai 1966) war ein deutscher Oberstudienrat und beim VfB Stuttgart Präsident, Rugby- und Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Gustav Schumm · Mehr sehen »

Gustav Wallis

Gustav Wallis Gustav Wallis (* 1. Mai 1830 in Lüneburg; † 20. Juli 1878 in Cuenca, Ecuador) war ein deutscher Botaniker.

Neu!!: 1. Mai und Gustav Wallis · Mehr sehen »

Gyula Kertész (Fußballspieler)

Gyula Kertész, auch Julius Kertész (* 29. Februar 1888 in Kiskálna; † 1. Mai 1982 in New York City) war ein ungarischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 1. Mai und Gyula Kertész (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Halbleiter

Halbleiter sind Festkörper, deren elektrische Leitfähigkeit zwischen der von elektrischen Leitern (>104 S/cm) und der von Nichtleitern (−8 S/cm) liegt.

Neu!!: 1. Mai und Halbleiter · Mehr sehen »

Hallenbad

Hallenbad Hütteldorf Denkmalgeschütztes Herschelbad in Mannheim Schwimmhalle „Neptun“ in Rostock (1959) Ein Hallenbad ist ein in geschlossenen Räumen angelegtes Schwimmbad.

Neu!!: 1. Mai und Hallenbad · Mehr sehen »

Hangzhou Wan Daqiao

Die Hangzhou Wan Daqiao ist ein Brückenzug, der die Hangzhou-Bucht an der Ostküste Chinas überspannt.

Neu!!: 1. Mai und Hangzhou Wan Daqiao · Mehr sehen »

Hanns Martin Schleyer

Hanns Martin Schleyer (1973) Hanns Martin Schleyer (* 1. Mai 1915 in Offenburg als Hans Martin Schleyer; † 18. Oktober 1977 an unbekanntem Ort im Grenzgebiet von Frankreich zu Belgien) war ein deutscher Manager und Wirtschaftsfunktionär.

Neu!!: 1. Mai und Hanns Martin Schleyer · Mehr sehen »

Hans Bunje

Hans Bunje, Pseudonym Hans Seekamp (* 1. Mai 1923 in Brake) ist ein deutscher Schriftsteller, Bühnen- und Hörspielautor.

Neu!!: 1. Mai und Hans Bunje · Mehr sehen »

Hans Demmelmeier

Hans Demmelmeier (* 1. Mai 1887 in Angkofen; † 5. September 1973 in Pfaffenhofen an der Ilm) war ein deutscher Politiker (CSU).

Neu!!: 1. Mai und Hans Demmelmeier · Mehr sehen »

Hans Ernst zu Wied-Runkel

Hans Ernst zu Wied-Runkel (* 1. Mai 1623; † 7. Juli 1664 in Stettin) war ein deutscher Militär und Hofbeamter, sowie von 1653 bis 1664 regierender Graf der Oberen Grafschaft Wied (Wied-Runkel).

Neu!!: 1. Mai und Hans Ernst zu Wied-Runkel · Mehr sehen »

Hans Henrik Andersen

Hans Henrik Andersen (* 1. Mai 1937 in Frederiksberg, Dänemark; † 3. November 2012) war ein dänischer Atomphysiker.

Neu!!: 1. Mai und Hans Henrik Andersen · Mehr sehen »

Hans Schalla

Hans Schalla (* 1. Mai 1904 in Hamburg; † 22. August 1983 ebenda) war ein deutscher Schauspieler und Theaterintendant.

Neu!!: 1. Mai und Hans Schalla · Mehr sehen »

Hans Schubert (Mathematiker)

Hans Schubert (* 1. Mai 1908 in Weida; † 24. November 1987 in Halle) war ein deutscher Mathematiker.

Neu!!: 1. Mai und Hans Schubert (Mathematiker) · Mehr sehen »

Hans Severus Ziegler

Hans Severus Ziegler (* 13. Oktober 1893 in Eisenach; † 1. Mai 1978 in Bayreuth) war ein deutscher Publizist, Intendant, Lehrer und NS-Funktionär.

Neu!!: 1. Mai und Hans Severus Ziegler · Mehr sehen »

Hans von der Au

Hans von der Au (* 16. Februar 1892 in Eberstadt; † 1. Mai 1955 in Darmstadt) war ein deutscher Theologe und Volkskundler.

Neu!!: 1. Mai und Hans von der Au · Mehr sehen »

Hanuš Wihan

Josef Suk. (1895) Hanuš Wihan (geboren 5. Juni 1855 in Politz, Kaisertum Österreich; gestorben 1. Mai 1920 in Prag, Tschechoslowakei) war ein tschechischer Cellist und Musikpädagoge.

Neu!!: 1. Mai und Hanuš Wihan · Mehr sehen »

Hasret Gültekin

Hasret Gültekins Bild auf seinem Grabmal im Heimatort Hasret Gültekin (* 1. Mai 1971 in Han bei İmranlı, Provinz Sivas; † 2. Juli 1993 in Sivas) war ein alevitischer Musiker und Saz-Spieler kurdischer Abstammung.

Neu!!: 1. Mai und Hasret Gültekin · Mehr sehen »

Haus York

Weiße Rose von York, Symbol des Hauses York und später von Yorkshire Das Haus York war ein englisches Königshaus, das in der zweiten Hälfte des 15.

Neu!!: 1. Mai und Haus York · Mehr sehen »

Haymarket Riot

''Haymarket Martyr’s Memorial'' auf dem Waldheim-Friedhof (seit 1969: Forest Home Cemetery), Chicago. Es ist seit 1997 eine National Historic Landmark.https://www.nps.gov/history/nhl/find/statelists/il/IL.pdf ''Listing of National Historic Landmarks by State: Illinois''. National Park Service, abgerufen am 12. August 2017. Am 1. Mai 1886 begann in Chicago (Illinois, Vereinigte Staaten) ein mehrtägiger, von den Gewerkschaften organisierter Streik, um eine Reduzierung der täglichen Arbeitszeit von zwölf auf acht Stunden durchzusetzen.

Neu!!: 1. Mai und Haymarket Riot · Mehr sehen »

Hedan II.

Hedan (oder Heden) II. (auch Hetan, Haetan oder Ętan urkundlich benannt; † zwischen 717 bis 719) war am Anfang des 8.

Neu!!: 1. Mai und Hedan II. · Mehr sehen »

Heiliger Rock

Der Heilige Rock im Trierer Dom während der Wallfahrt 2012 Der Heilige Rock ist eine Reliquie, die im Trierer Dom aufbewahrt wird und Fragmente der Tunika Jesu Christi enthalten soll.

Neu!!: 1. Mai und Heiliger Rock · Mehr sehen »

Heiliger Stuhl

Wappen des Heiligen Stuhls Der Heilige Stuhl, auch Apostolischer Stuhl, päpstlicher Stuhl oder Stuhl Petri, ist der bischöfliche Stuhl der Diözese Rom.

Neu!!: 1. Mai und Heiliger Stuhl · Mehr sehen »

Heinrich Adolph Meyer

Heinrich Adolph Meyer (* 11. September 1822 in Hamburg; † 1. Mai 1889 in Forsteck bei Kiel) war ein deutscher Fabrikant, Meereskundler und Politiker.

Neu!!: 1. Mai und Heinrich Adolph Meyer · Mehr sehen »

Heinrich Bertram (Pädagoge)

Heinrich Bertram Ehrengrab Heinrich Bertram auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof in Berlin-Schöneberg Heinrich Walter Bertram (* 1. Mai 1826 in Magdeburg; † 5. November 1904 in Berlin) war Stadtschulrat und setzte sich besonders für die Reformen des Schulwesens in Berlin ein.

Neu!!: 1. Mai und Heinrich Bertram (Pädagoge) · Mehr sehen »

Heinrich Bolten-Baeckers

Heinrich Bolten-Baeckers (etwa 1900) Gedenktafel, Berlinickestraße 11, in Berlin-Steglitz Heinrich Bolten-Baeckers (auch Heinz Bolten-Baeckers; * 10. April 1871 in Chemnitz; † 30. Januar 1938 in Dresden) war ein deutscher Bühnenautor, Liedtextdichter, Verleger, Filmregisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Neu!!: 1. Mai und Heinrich Bolten-Baeckers · Mehr sehen »

Heinrich Danioth

Heinrich Danioth (* 1. Mai 1896 in Altdorf; † 3. November 1953 in Flüelen) war ein Schweizer Maler und Dichter.

Neu!!: 1. Mai und Heinrich Danioth · Mehr sehen »

Heinrich von Aretin

Heinrich Maria Freiherr von Aretin (* 1. Mai 1875 in Haidenburg; † 15. Oktober 1943 ebenda) war bayerischer Gutsbesitzer und Mitglied des Deutschen Reichstags.

Neu!!: 1. Mai und Heinrich von Aretin · Mehr sehen »

Heinz Nittel

Heinz-Nittel-Hof in Floridsdorf Roten Berg Heinz Nittel (* 29. Oktober 1930 in Klagenfurt; † 1. Mai 1981 in Wien) war ein österreichischer Politiker.

Neu!!: 1. Mai und Heinz Nittel · Mehr sehen »

Heinz Riesenhuber

Heinz Riesenhuber (2014) Video-Vorstellung (2014) Heinz Friedrich Ruppert Riesenhuber (* 1. Dezember 1935 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: 1. Mai und Heinz Riesenhuber · Mehr sehen »

Heinz Schenk

Heinz Schenk (* 11. Dezember 1924 in Mainz als Heinz Friedrich Schenk; † 1. Mai 2014 in Wiesbaden-Naurod) war ein deutscher Showmaster und Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Heinz Schenk · Mehr sehen »

Henri Pélissier

Henri Pelissier, 1919 Henri Pélissier (* 22. Januar 1889 in Paris; † 1. Mai 1935 in Dampierre-en-Yvelines) war ein französischer Radrennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Henri Pélissier · Mehr sehen »

Henry Ayers

Henry Ayers Sir Henry Ayers (* 1. Mai 1821 in Portsea, Hampshire, Großbritannien; † 11. Juni 1897 in Adelaide, Australien) war von 1863 bis 1864 der achte Premierminister von South Australia.

Neu!!: 1. Mai und Henry Ayers · Mehr sehen »

Henry Cooper (Boxer)

Sir Henry Cooper OBE (* 3. Mai 1934 in London; † 1. Mai 2011 in Oxted, Surrey) war ein britischer Schwergewichtsboxer.

Neu!!: 1. Mai und Henry Cooper (Boxer) · Mehr sehen »

Henry Koster

Henry Koster, eigentlich Hermann Kosterlitz, (* 1. Mai 1905 in Berlin, Deutsches Reich; † 21. September 1988 in Camarillo, Kalifornien, USA) war ein deutschamerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: 1. Mai und Henry Koster · Mehr sehen »

Herbert Backe

Herbert Backe in der Uniform eines SS-Gruppenführers (Aufnahme vom 2. Juni 1942) Herbert Friedrich Wilhelm Backe (* 1. Mai 1896 in Batumi, Russisches Kaiserreich; † 6. April 1947 in Nürnberg) war ein deutscher Politiker (NSDAP).

Neu!!: 1. Mai und Herbert Backe · Mehr sehen »

Herbert Brownell junior

Herbert Brownell Herbert Brownell, Jr. (* 20. Februar 1904 in Peru, Nemaha County, Nebraska; † 1. Mai 1996 in New York City) war ein US-amerikanischer Jurist, Politiker und Justizminister (Attorney General).

Neu!!: 1. Mai und Herbert Brownell junior · Mehr sehen »

Herbert Hoover

Unterschrift von Herbert Hoover Herbert Clark Hoover (* 10. August 1874 in West Branch, Cedar County, Iowa; † 20. Oktober 1964 in New York, NY) war ein amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1929 bis 1933 der 31. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 1. Mai und Herbert Hoover · Mehr sehen »

Hermann Frasch

Hermann Frasch Hermann Frasch (* 25. Dezember 1851 in Oberrot bei Gaildorf, Baden-Württemberg; † 1. Mai 1914 in Paris) war ein US-amerikanischer Erdölchemiker deutscher Herkunft.

Neu!!: 1. Mai und Hermann Frasch · Mehr sehen »

Hermann von Tresckow (General der Infanterie)

General von Tresckow Hermann Heinrich Theodor von Tresckow (* 1. Mai 1818 in Blankenfelde; † 20. April 1900 in Wartenberg in der Neumark) war ein preußischer General der Infanterie.

Neu!!: 1. Mai und Hermann von Tresckow (General der Infanterie) · Mehr sehen »

Hilaire de Chardonnet

Hilaire de Chardonnet (1926) Büste Chardonnets Comte Hilaire de Chardonnet (Louis-Marie Hilaire Bernigaud de Chardonnet; * 1. Mai 1839 in Besançon; † 12. März 1924 in Paris) war ein französischer Chemiker und Industrieller und wurde durch die Erfindung der künstlichen Seide berühmt.

Neu!!: 1. Mai und Hilaire de Chardonnet · Mehr sehen »

Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten

Logo der UNRWA Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten,, ist ein temporäres Hilfsprogramm der Vereinten Nationen, das seit seiner Gründung 1949 regelmäßig um drei Jahre verlängert wurde (zuletzt im Dezember 2016).

Neu!!: 1. Mai und Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten · Mehr sehen »

Historismus

''Der Traum des Architekten'' von Thomas Cole (1840): eine historistische Vision mit ägyptischer, griechischer, römischer und gotischer Phantasiearchitektur Späthistoristisches Wohnhaus in Leipzig, 1892 von Arwed Roßbach erbaut Der Ausdruck Historismus bezeichnet in der Stilgeschichte ein im 19.

Neu!!: 1. Mai und Historismus · Mehr sehen »

Ho-Chi-Minh-Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt ist die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum Vietnams.

Neu!!: 1. Mai und Ho-Chi-Minh-Stadt · Mehr sehen »

Horst Drinda

(v. links) Inge Keller, Irma Münch, Horst Drinda und Alexander Abusch im Jahr 1962 Grab von Horst Drinda, Friedhof Pankow IV, Berlin Horst Eckart Drinda (* 1. Mai 1927 in Berlin; † 21. Februar 2005 ebenda) war ein deutscher Regisseur und Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Horst Drinda · Mehr sehen »

Horst Köhler

Unterschrift von Horst Köhler Horst Köhler (* 22. Februar 1943 in Heidenstein, Generalgouvernement, heute Skierbieszów, Polen) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Ökonom.

Neu!!: 1. Mai und Horst Köhler · Mehr sehen »

Horst Schumann

Horst Schumann (* 1. Mai 1906 in Halle an der Saale; † 5. Mai 1983 in Frankfurt am Main) war als Arzt an der Aktion T4 und Aktion 14f13 sowie im KZ Auschwitz bei Menschenversuchen zur Sterilisierung durch Röntgenstrahlen beteiligt.

Neu!!: 1. Mai und Horst Schumann · Mehr sehen »

Hubert Auer (Propst)

Hubert Auer (* 1. Mai 1780 in Bingen am Rhein; † 17. Februar 1836 in Trier) war Fürstbischöflicher Delegat für Brandenburg und Pommern und Propst der St. Hedwigs-Kirche in Berlin sowie Dompropst zu Trier.

Neu!!: 1. Mai und Hubert Auer (Propst) · Mehr sehen »

Hugo Alfvén

Bronzetafel mit dem Bild Hugo Alfvéns am Stadshuset in Stockholm Hugo Emil Alfvén (* 1. Mai 1872 in Stockholm; † 8. Mai 1960 in Falun) war ein schwedischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 1. Mai und Hugo Alfvén · Mehr sehen »

Hugo Asbach

Hugo Johann Asbach (* 1. Mai 1868 in Köln; † 24. Juli 1935 in Rüdesheim) war ein deutscher Weinbrand-Fabrikant.

Neu!!: 1. Mai und Hugo Asbach · Mehr sehen »

Hyde Park

Luftansicht des Hyde Park (im unteren/östlichen Teil des Bildes) und Kensington Gardens (oben) Weg im Hyde Park Der Hyde Park auf einem Stadtplan von 1833 (Ausschnitt) Der Hyde Park ist eine öffentliche Grünanlage im Zentrum Londons.

Neu!!: 1. Mai und Hyde Park · Mehr sehen »

ICE-Weltrekordfahrt am 1. Mai 1988

Der ICE-Vorläuferzug ''InterCityExperimental'' (Ende September 1985 in München) Die ICE-Weltrekordfahrt am 1.

Neu!!: 1. Mai und ICE-Weltrekordfahrt am 1. Mai 1988 · Mehr sehen »

Ignazio Silone

Ignazio Silone (* 1. Mai 1900 in Pescina/Abruzzen; † 22. August 1978 in Genf; Geburtsname Secondino Tranquilli) war ein politisch engagierter italienischer Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Ignazio Silone · Mehr sehen »

Ilja Anatoljewitsch Simin

Ilja Anatoljewitsch Simin (* 1. Mai 1972 in Wladiwostok; † 26. Februar 2006 in Moskau) war ein russischer Journalist und Fernsehreporter, der zuletzt für den Privatsender NTW tätig war.

Neu!!: 1. Mai und Ilja Anatoljewitsch Simin · Mehr sehen »

Illuminatenorden

Symbol des Bundes: Die Eule der Minerva, auf einem Buche sitzend. Druckgraphik aus dem Jahr 1776 Der Illuminatenorden (lat. illuminati „die Erleuchteten“) war eine kurzlebige Geheimgesellschaft mit dem Ziel, durch Aufklärung und sittliche Verbesserung die Herrschaft von Menschen über Menschen überflüssig zu machen.

Neu!!: 1. Mai und Illuminatenorden · Mehr sehen »

Ilse Arlt

Ilse Arlt (Ilse von Arlt) (* 1. Mai 1876 in Wien, Österreich-Ungarn; † 25. Jänner 1960 ebenda) zählt zu den Wegbereiterinnen wissenschaftsgeleiteter Sozialer Arbeit.

Neu!!: 1. Mai und Ilse Arlt · Mehr sehen »

Imola

Kathedrale San Cassiano Martire La Rocca (Festung der Sforza) Piazza Matteotti Imola ist eine Stadt in Oberitalien (Emilia-Romagna) mit Einwohnern (Stand) in der Metropolitanstadt Bologna.

Neu!!: 1. Mai und Imola · Mehr sehen »

Indigene Völker

Samen-Parlaments in Norwegen: Sven-Roald Nystø, Aili Keskitalo und Ole Henrik Magga (2006) Arhuaco in Südamerika (2003) Indigene Völker (von indigena „eingeboren“) oder autochthone Völker („ursprüngliche“, siehe Wortherkunft) sind nach einer international geltenden Definition diejenigen Bevölkerungsgruppen, die Nachkommen einer Bevölkerung sind, die vor der Eroberung, Kolonisierung oder der Gründung eines Staates durch andere Völker in einem räumlichen Gebiet lebten, und die sich bis heute als ein eigenständiges „Volk“ verstehen und eigene soziale, wirtschaftliche oder politische Einrichtungen und kulturelle Traditionen beibehalten haben.

Neu!!: 1. Mai und Indigene Völker · Mehr sehen »

InterCityExperimental

Der InterCityExperimental (auch ICE/V – „V“ für Versuch –, ICExperimental; in der Projektierung auch R/S-VD für Rad/Schiene-Versuchs- und Demonstrationsfahrzeug) war ein Versuchs-Triebzug der Deutschen Bundesbahn für die Erprobung des Hochgeschwindigkeitsverkehrs in der Bundesrepublik Deutschland und Vorläufer der heutigen Intercity-Express-Züge der Deutschen Bahn AG.

Neu!!: 1. Mai und InterCityExperimental · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: 1. Mai und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Ira Gershwin

Ira Gershwin, eigentlich Israel Gershowitz, (nach anderen Quellen oft fälschlich Isidore, als Kind Izzy genannt, schrieb auch unter dem Pseudonym Arthur Francis; * 6. Dezember 1896 in New York City; † 17. August 1983 in Beverly Hills) war ein US-amerikanischer Liedtexter und Librettist.

Neu!!: 1. Mai und Ira Gershwin · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: 1. Mai und Irakkrieg · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: 1. Mai und Iran · Mehr sehen »

Irene Koss

Irene Koss (* 3. August 1928 in Hamburg; † 1. Mai 1996 in München) war Schauspielerin und die erste Fernsehansagerin der Bundesrepublik.

Neu!!: 1. Mai und Irene Koss · Mehr sehen »

Irina Pabst

Irina Pabst (* 2. Dezember 1928 in Berlin; † 1. Mai 2004 ebenda) wurde bekannt durch ihr Engagement in der AIDS-Hilfe.

Neu!!: 1. Mai und Irina Pabst · Mehr sehen »

Ivan Prasko

Iwan Prasko (ukrainisch: Іва́н Прашко́), (* 1. Mai 1914 in Sbarasch, Ukraine; † 28. Januar 2001 in Melbourne, Australien) war Ukrainisch Griechisch-katholischer Bischof von Melbourne.

Neu!!: 1. Mai und Ivan Prasko · Mehr sehen »

Iwan Jermatschenka

Ivan Jermatschenka (* 1. Mai 1894 in Kapatschouka bei Baryssau im Gouvernement Minsk; † 25. Februar 1970 in Binghamton (New York), Vereinigte Staaten) war ein belarussischer Politiker, Aktivist und Leiter des Weißruthenischen Selbsthilfewerks.

Neu!!: 1. Mai und Iwan Jermatschenka · Mehr sehen »

J. Lawton Collins

J. Lawton Collins J. Lawton Collins als General, 1948(Foto: US Army) Joseph Lawton „Lightnin' Joe“ Collins (* 1. Mai 1896 in New Orleans, Louisiana; † 12. September 1987 in Washington, D.C.) war ein General der US Army.

Neu!!: 1. Mai und J. Lawton Collins · Mehr sehen »

J. O. LaMadeleine

Joseph Ovila LaMadeleine (* 1. Mai 1880 in Valleyfield; † 28. Januar 1973 in Montreal) war ein kanadischer Fiddle-Spieler.

Neu!!: 1. Mai und J. O. LaMadeleine · Mehr sehen »

Jack Adams

John James „Jack“ Adams (* 14. Juni 1895 in Fort William, Ontario; † 1. Mai 1968 in Detroit, Michigan, USA) war ein kanadischer Eishockeyspieler, -trainer und -manager, der von 1918 bis 1927 für die Toronto Arenas, Toronto St. Patricks und Ottawa Senators in der National Hockey League spielte.

Neu!!: 1. Mai und Jack Adams · Mehr sehen »

Jack Paar

Jack Paar (* 1. Mai 1918 in Canton, Ohio; † 27. Januar 2004 in Greenwich, Connecticut) war ein US-amerikanischer Moderator.

Neu!!: 1. Mai und Jack Paar · Mehr sehen »

Jacob Bekenstein

Jacob Bekenstein an der Harvard-Universität (2004) Jacob David Bekenstein (* 1. Mai 1947 in Mexiko-Stadt; † 16. August 2015 in Helsinki, Finnland) war ein israelisch-US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: 1. Mai und Jacob Bekenstein · Mehr sehen »

Jacob Best

Johann Jacob Best (* 1. Mai 1786 in Mettenheim; † 26. Februar 1861 in Milwaukee) war ein deutscher Unternehmer und Brauer.

Neu!!: 1. Mai und Jacob Best · Mehr sehen »

Jacob Mayer (Fabrikant)

Foto Jacob Mayers 1862 Das Grab von Jacob Mayer im Bochumer Kortumpark Jacob Mayer (* 1. Mai 1813 in Dunningen, Württemberg; † 30. Juli 1875 in Bochum) war ein deutscher Stahlfabrikant und Erfinder des modernen Stahlformgusses.

Neu!!: 1. Mai und Jacob Mayer (Fabrikant) · Mehr sehen »

Jakob Person

Jakob Person (geboren als Jacques Person, * 1. Mai 1889 in Zabern, Elsaß-Lothringen (heute Frankreich); † 15. Juli 1915 in Polen) war ein deutscher Leichtathlet.

Neu!!: 1. Mai und Jakob Person · Mehr sehen »

Jakobus, Sohn des Alphäus

Jakobus der Jüngere, Bildnis auf einem Bruderschaftsstab etwa aus dem Jahr 1850. Abendmahl'' Jakobus, Sohn des Alphäus oder der Jüngere († um 62 in Jerusalem) ist der an zweiter Stelle genannte der beiden Apostel mit dem Namen Jakobus, so genannt zur Unterscheidung von Jakobus dem Älteren, dem Erstgenannten.

Neu!!: 1. Mai und Jakobus, Sohn des Alphäus · Mehr sehen »

James Badge Dale

James Badge Dale auf dem Toronto International Film Festival (2010) James Badge Dale (* 1. Mai 1978 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und vor allem durch seine Rolle als Chase Edmunds in der Fernsehserie 24 bekannt.

Neu!!: 1. Mai und James Badge Dale · Mehr sehen »

James Newton

James Weldon Newton (* 1. Mai 1953 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Jazzflötist, Dirigent, Komponist und Hochschullehrer, derzeit am Department of Ethnomusicology der University of California, Los Angeles, Los Angeles.

Neu!!: 1. Mai und James Newton · Mehr sehen »

Jan Hendrik van Kinsbergen

Jan Hendrik van Kinsbergen (1781) Jan Hendrik van Kinsbergen, Graf von Doggersbank (* 1. Mai 1735 in Doesburg; † 22. Mai 1819 in Apeldoorn) war ein niederländischer Admiral.

Neu!!: 1. Mai und Jan Hendrik van Kinsbergen · Mehr sehen »

Jan Morávek (Schriftsteller)

Jan Morávek Jan Morávek (* 1. Mai 1888 in Kamenný Přívoz; † 4. April 1958 in Prag) war tschechischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: 1. Mai und Jan Morávek (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Jan van Aken (Politiker)

Jan van Aken (2017) NGO ''RECONCILE Friedensinstitut'' (2010) Jan Paul van Aken (* 1. Mai 1961 in Reinbek) ist ein deutscher Aktivist für Greenpeace und Politiker (Die Linke).

Neu!!: 1. Mai und Jan van Aken (Politiker) · Mehr sehen »

Janet Monach Patey

Janet Monach Patey Janet Monach Patey (* 1. Mai 1842 in London; † 28. Februar 1894 in Sheffield) war eine englische Sängerin (Alt/Kontraalt).

Neu!!: 1. Mai und Janet Monach Patey · Mehr sehen »

Jón Leifs

Jón Leifs (1934) Jón Leifs (* 1. Mai 1899 auf Sólheimar (Austur-Húnavatnssýsla); † 30. Juli 1968 in Reykjavík) war ein isländischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: 1. Mai und Jón Leifs · Mehr sehen »

Józef Serafin (Organist)

Józef Serafin (* 1. Mai 1944 in Krakau) ist ein polnischer Organist und Musikpädagoge.

Neu!!: 1. Mai und Józef Serafin (Organist) · Mehr sehen »

Jürgen Warnke

Minister Jürgen Warnke (r.) begrüßt 1986 den Präsidenten der Republik Guatemala, Marco Vinicio Cerezo Arévalo Jürgen Franz Karl Walter Warnke (* 20. März 1932 in Berlin; † 27. April 2013 in Klanxbüll) war ein deutscher Jurist und Politiker (CSU).

Neu!!: 1. Mai und Jürgen Warnke · Mehr sehen »

Jean Coralli

Jean Coralli Jean Coralli Peracini (* 15. Januar 1779 in Paris; † 1. Mai 1854 ebenda) war ein französischer Tänzer und Ballettmeister italienischer Herkunft.

Neu!!: 1. Mai und Jean Coralli · Mehr sehen »

Jean de Béthencourt

Wappen des Jean de Béthencourt in dem Initialbuchstaben des Le Canarien Version B Jean IV.

Neu!!: 1. Mai und Jean de Béthencourt · Mehr sehen »

Jean-Alphonse Turrettini

Jean-Alphonse Turrettini Jean-Alphonse Turrettini (* 13. August 1671 in Genf; † 1. Mai 1737 ebenda) war ein Genfer reformierter Theologe und Professor der Genfer Akademie für Kirchengeschichte und Dogmatik.

Neu!!: 1. Mai und Jean-Alphonse Turrettini · Mehr sehen »

Jenny Longuet

Jenny Marx (1865) Karl Marx und seine Tochter Jenny (1869) Charles und Jenny Longuet (etwa 1872) Jenny Caroline Longuet, geborene Marx (* 1. Mai 1844 in Paris; † 11. Januar 1883 in Argenteuil), war die älteste Tochter von Jenny und Karl Marx.

Neu!!: 1. Mai und Jenny Longuet · Mehr sehen »

Jesuiten

Erkennungszeichen des Ordens. Il Gesù in Rom, Mutterkirche des Jesuitenordens Als Jesuiten werden die Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ) bezeichnet, die am 15.

Neu!!: 1. Mai und Jesuiten · Mehr sehen »

Jiaxing

Lage Jiaxings in Zhejiang Jiaxing ist eine bezirksfreie Stadt im Norden der chinesischen Provinz Zhejiang.

Neu!!: 1. Mai und Jiaxing · Mehr sehen »

Jizchak Katzenelson

Jizchak Katzenelson Jizchak Katzenelson (auch: Isaak, auch Kazenelson usw.;,; polnisch Icchak Kacenelson) (geb. 21. Juli 1886 in Korelicze, heute Karelitschy, bei Nowogrudok; gest. 1. Mai 1944 im KZ Auschwitz-Birkenau) war ein jüdischer Lyriker und Dramatiker, der auf Hebräisch und Jiddisch schrieb und als Begründer des neuhebräischen Dramas gilt.

Neu!!: 1. Mai und Jizchak Katzenelson · Mehr sehen »

Joanna Lumley

Joanna Lumley (2014) Joanna Lamond Lumley, OBE (* 1. Mai 1946 in Srinagar, Kaschmir, damals Britisch-Indien), ist eine britische Schauspielerin und ein ehemaliges Model.

Neu!!: 1. Mai und Joanna Lumley · Mehr sehen »

Joanna Szczepkowska

Joanna Szczepkowska (2008) Joanna Szczepkowska (* 1. Mai 1953 in Warschau) ist eine polnische Schauspielerin und Autorin.

Neu!!: 1. Mai und Joanna Szczepkowska · Mehr sehen »

Johan Jacob Frissen

Johann Jacob Frissen OT (* 1. Mai 1645; † 8. Juni 1702 in Lüttich) war Priester des Deutschen Ordens.

Neu!!: 1. Mai und Johan Jacob Frissen · Mehr sehen »

Johann Georg Neumann

Johann Georg Neumann - Zeitgenössischer Kupferstich von Moritz Bodenehr Johann Georg Neumann (* 1. Mai 1661 in Mörz; † 5. September 1709 in Wittenberg) war ein deutscher lutherischer Theologe und Kirchenhistoriker.

Neu!!: 1. Mai und Johann Georg Neumann · Mehr sehen »

Johann Gerhard Reinhard Andreae

Johann Gerhard Reinhard Andreae, Gemälde von Johann Georg Ziesenis, zwischen 1765 und 1770, Gleimhaus Halberstadt Johann Gerhard Reinhard Andreae (* um 17. Dezember 1724 in Hannover; † 1. Mai 1793 ebenda) war Naturforscher, Chemiker und Hofapotheker in Hannover.

Neu!!: 1. Mai und Johann Gerhard Reinhard Andreae · Mehr sehen »

Johann Jacoby

Johann Jacoby Johann Jacoby (geboren am 1. Mai 1805 in Königsberg i. Pr.; gestorben am 6. März 1877 ebenda) war ein deutscher Arzt und Radikaldemokrat in Preußen.

Neu!!: 1. Mai und Johann Jacoby · Mehr sehen »

Johann Jakob Balmer

Johann Jakob Balmer Johann Jakob Balmer (* 1. Mai 1825 in Lausen, Kanton Basel-Landschaft; † 12. März 1898 in Basel) war ein Schweizer Mathematiker und Physiker.

Neu!!: 1. Mai und Johann Jakob Balmer · Mehr sehen »

Johann Ludwig Bach

Johann Ludwig Bach (* in Thal bei Eisenach; beerdigt 1. Mai 1731 in Meiningen), genannt der „Meininger Bach“, war ein deutscher Komponist aus der Familie Bach.

Neu!!: 1. Mai und Johann Ludwig Bach · Mehr sehen »

Johann Parricida

Miniatur um 1579/87 von Antoni Boys gen. Anton Waiss, Kunsthistorisches Museum Wien Ermordung von König Albert I. (Österreichische Chronik von den 95 Herrschaften, Ende 14. Jahrhundert) Johann von Schwaben, Herzog von Österreich und Steyer, genannt Parricida, lat.

Neu!!: 1. Mai und Johann Parricida · Mehr sehen »

Johann von Avesnes

Johann von Avesnes (* 1. Mai 1218 in Houffalize; † 24. Dezember 1257) aus dem Haus Avesnes war von 1246 bis 1257 Graf von Hennegau.

Neu!!: 1. Mai und Johann von Avesnes · Mehr sehen »

Johannes Knipstro

Johannes Kniepstrow Johannes Knipstro (* 1. Mai 1497 in Sandau (Elbe); † 4. Oktober 1556 in Wolgast) war ein lutherischer Theologe und Reformator.

Neu!!: 1. Mai und Johannes Knipstro · Mehr sehen »

Johannes Paul II.

Unterschrift Johannes Pauls II. Gottesmutter. Johannes Paul II. (bürgerlich Karol Józef Wojtyła; * 18. Mai 1920 in Wadowice, Polen; † 2. April 2005 in der Vatikanstadt) war vom 16. Oktober 1978 bis zu seinem Tod 26 Jahre und 5 Monate lang Papst der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 1. Mai und Johannes Paul II. · Mehr sehen »

Johano Strasser

Johano Strasser (2010) Johano Strasser (* 1. Mai 1939 in Leeuwarden, Niederlande) ist ein deutscher Politologe, Publizist und Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Johano Strasser · Mehr sehen »

John Barclay Armstrong

John Barclay Armstrong (* 1. Januar 1850 in McMinnville, Tennessee; † 1. Mai 1913 in Armstrong, Kenedy County, Texas) war ein amerikanischer Polizist und Second Lieutenant der Texas Rangers.

Neu!!: 1. Mai und John Barclay Armstrong · Mehr sehen »

John Brack

John Brack (* 4. April 1950 in Zürich als Hans-Heinrich Brack; † 1. Mai 2006) war einer der erfolgreichsten Schweizer Country- und Gospel-Sänger, der auch als Mr. Swiss Country bezeichnet wurde.

Neu!!: 1. Mai und John Brack · Mehr sehen »

John Francis O’Hara

John Francis Kardinal O'Hara Wappen von John Francis Kardinal O'Hara John Francis Kardinal O’Hara CSC (* 1. Mai 1888 in Ann Arbor, USA; † 20. August 1960 in Philadelphia, USA) war Erzbischof von Philadelphia.

Neu!!: 1. Mai und John Francis O’Hara · Mehr sehen »

John Hirsch

John Stephen Hirsch OC (* 1. Mai 1930 in Siófok, Ungarn; † 1. August 1989 in Toronto, Kanada) war ein ungarisch-kanadischer Theaterdirektor und Regisseur.

Neu!!: 1. Mai und John Hirsch · Mehr sehen »

John Major

John Major (2014) Sir John Major, KG, CH (* 29. März 1943 in London) ist ein britischer Politiker und Angehöriger der Konservativen Partei.

Neu!!: 1. Mai und John Major · Mehr sehen »

John Meillon

John Meillon OBE (* 1. Mai 1934 in Mosman, Sydney; † 11. August 1989 in Mosman) war ein australischer Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und John Meillon · Mehr sehen »

John Meredyth Lucas

John Meredyth Lucas (* 1. Mai 1919; † 19. Oktober 2002 in Newport Beach, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmregisseur und Filmproduzent.

Neu!!: 1. Mai und John Meredyth Lucas · Mehr sehen »

John Singer Sargent

Selbstbildnis, Öl auf Leinwand, 1906 Madame X'', fotografiert von A. Giraudon, um 1883-4 John Singer Sargent (* 12. Januar 1856 in Florenz; † 14. April 1925 in London) galt als der bedeutendste US-amerikanische Porträt-Maler seiner Zeit.

Neu!!: 1. Mai und John Singer Sargent · Mehr sehen »

John Woo

John Woo 2005 in Cannes John Woo (* 1. Mai 1946 in Guangzhou), auch 23. September 1946, ist ein chinesischer Filmregisseur.

Neu!!: 1. Mai und John Woo · Mehr sehen »

John Woodward (Naturforscher)

John Woodward John Woodward (* 1. Mai 1665 in Derbyshire/England; † 25. April 1728 in London) war ein englischer Naturhistoriker, Geologe und Arzt.

Neu!!: 1. Mai und John Woodward (Naturforscher) · Mehr sehen »

Johnny Aubert (Pianist)

Johnny Aubert Johnny Aubert (* 11. November 1889 in Genf; † 1. Mai 1954 ebenda) war ein Schweizer Pianist.

Neu!!: 1. Mai und Johnny Aubert (Pianist) · Mehr sehen »

Jonathan Motzfeldt

Jonathan Motzfeldt (Oktober 2003) Jonathan Jacob Jørgen Otto Motzfeldt (* 25. September 1938 in Qassimiut; † 28. Oktober 2010 in Nuuk) war ein grönländischer Politiker (Siumut).

Neu!!: 1. Mai und Jonathan Motzfeldt · Mehr sehen »

Jorge Arrate

Jorge Arrate Jorge Felix Arrate MacNiven (* 1. Mai 1941 in Santiago de Chile) ist ein chilenischer Politiker.

Neu!!: 1. Mai und Jorge Arrate · Mehr sehen »

José Cavaquinho

José Cavaquinho (* 20. März 1884 in Guaratinguetá im brasilianischen Bundesstaat São Paulo; † 1. Mai 1951 in Rio de Janeiro), eigentlich José Rabelo da Silva, war ein brasilianischer Cavaquinhospieler, Gitarrist, Flötist, Dirigent und Komponist, der auch unter dem Namen Zé Cavaquinho bekannt ist.

Neu!!: 1. Mai und José Cavaquinho · Mehr sehen »

José de Alencar

José de Alencar. O Guarany, Umschlagseite der Erstausgabe 1857. José Martiniano de Alencar (* 1. Mai 1829 in Mecejana, nahe Fortaleza in Brasilien; † 12. Dezember 1877) war ein brasilianischer Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und José de Alencar · Mehr sehen »

José Rafael Quirós Quirós

Wappen von Erzbischof Quirós von San José de Costa Rica Wappen von Bischof Quirós von Limón José Rafael Quirós Quirós (* 1. Mai 1955 in Llano Grande) ist Erzbischof von San José de Costa Rica.

Neu!!: 1. Mai und José Rafael Quirós Quirós · Mehr sehen »

Josef

Josef, auch Joseph (hebr. יוֹסֵף, jōsēf.

Neu!!: 1. Mai und Josef · Mehr sehen »

Josef Feinhals (Unternehmer)

Joseph Feinhals, auch Josef Feinhals, genannt Collofino (* 31. Dezember 1867 in Köln; † 1. Mai 1947 auf Schloss Randegg, Hegau) war ein deutscher Unternehmer (Tabakhändler), Kunstmäzen und Sammler aus Köln.

Neu!!: 1. Mai und Josef Feinhals (Unternehmer) · Mehr sehen »

Josef Ippers

Josef Ippers (Pseudonym Hubert Joti; * 1. Mai 1932 in Neuss; † 12. Juli 1989 ebenda) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Josef Ippers · Mehr sehen »

Josef Lokvenc

Josef Lokvenc (* 1. Mai 1899 in Wien; † 2. April 1974 in St. Pölten) war ein österreichischer Schachspieler.

Neu!!: 1. Mai und Josef Lokvenc · Mehr sehen »

Josef von Nazaret

Guido Reni, Josef von Nazaret (1640) Caspar Jele, Hl. Josef mit dem Jesusknaben (1848): Josef mit Lilie Bartolomé Esteban Murillo, Die heilige Familie mit dem Johannesknaben (zwischen 1655 und 1660): im Hintergrund Josef als Handwerker Josef von Nazaret ist im Neuen Testament Bräutigam Marias, der Mutter Jesu.

Neu!!: 1. Mai und Josef von Nazaret · Mehr sehen »

Joseph Addison

Joseph Addison Joseph Addison (* 1. Mai 1672 in Milston, Wiltshire; † 17. Juni 1719 in Kensington) war ein englischer Dichter, Politiker und Journalist in der Frühzeit der Aufklärung.

Neu!!: 1. Mai und Joseph Addison · Mehr sehen »

Joseph Augustin Ginzel

Joseph Augustin Ginzel (* 1. Mai 1804 in Reichenberg; † 1. Juni 1876 in Leitmeritz) war ein österreichischer Theologe, Politiker und Autor.

Neu!!: 1. Mai und Joseph Augustin Ginzel · Mehr sehen »

Joseph Frings

Joseph Frings (1959) Frings’ Unterschrift Josef Kardinal Frings (später häufig auch Joseph; * 6. Februar 1887 in Neuss; † 17. Dezember 1978 in Köln) war Erzbischof von Köln.

Neu!!: 1. Mai und Joseph Frings · Mehr sehen »

Joseph Goebbels

rahmenlos Paul Joseph Goebbels (* 29. Oktober 1897 in Rheydt; † 1. Mai 1945 in Berlin) war einer der einflussreichsten Politiker während der Zeit des Nationalsozialismus und einer der engsten Vertrauten Adolf Hitlers.

Neu!!: 1. Mai und Joseph Goebbels · Mehr sehen »

Joseph Heller

Joseph Heller (1986) Joseph Heller (* 1. Mai 1923 in New York; † 12. Dezember 1999 in East Hampton) war ein amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Joseph Heller · Mehr sehen »

Joseph Hooker

„Fighting Joe“ Hooker Joseph Hooker (Spitzname Fighting Joe; * 13. November 1814 in Hadley, Massachusetts; † 31. Oktober 1879 in Garden City, New York) war ein Generalmajor der Unionsarmee im Amerikanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 1. Mai und Joseph Hooker · Mehr sehen »

Joseph II.

Joseph II. um 1776 (Gemälde von Joseph Hickel) Josephs Unterschrift, 1787. Joseph II. (* 13. März 1741 in Schloss Schönbrunn, Wien; † 20. Februar 1790 in Wien) war von 1765 bis 1790 als erster Angehöriger des Hauses Habsburg-Lothringen Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 1. Mai und Joseph II. · Mehr sehen »

Joseph Paxton

Sir Joseph Paxton, ca. 1860 Sir Joseph Paxton (* 3. August 1803 in Milton Bryan, Bedfordshire; † 8. Juni 1865 auf Rockhill bei Sydenham) war ein innovativer englischer Botaniker, Autor, Architekt, Gesellschafter und Politiker sowie Mitglied der Royal Horticultural Society.

Neu!!: 1. Mai und Joseph Paxton · Mehr sehen »

Juan Cáceres

Juan Ignacio Cáceres (* 1. Mai 1984 in Montevideo) ist ein uruguayischer Rennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Juan Cáceres · Mehr sehen »

Judy Collins

Judy Collins, 2009 Judy Collins (* 1. Mai 1939 in Seattle, Washington; bürgerlich Judith Marjorie Collins) ist eine US-amerikanische Folksängerin und Songschreiberin.

Neu!!: 1. Mai und Judy Collins · Mehr sehen »

Jules Breton

Jules Breton Werk "A travers champs" (1887), heute im Brooklyn Muséum of Art Werk "le chant de l'alouette" (1884) Jules Adolphe Aimé Louis Breton (* 1. Mai 1827 in Courrières, Département Pas-de-Calais; † 5. Juli 1906 in Paris) war ein französischer Maler.

Neu!!: 1. Mai und Jules Breton · Mehr sehen »

Julia Claussen

Julia Claussen (* 11. Juni 1879 in Stockholm; † 1. Mai 1941 ebenda) war eine schwedische Opernsängerin (Alt) und Gesangspädagogin.

Neu!!: 1. Mai und Julia Claussen · Mehr sehen »

Julie Benz

Comic-Con (2012) Julie Benz 2013 auf der San Diego Comic Con International Julie M. Benz (* 1. Mai 1972 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Julie Benz · Mehr sehen »

Julija Gennadjewna Tabakowa

Julija Gennadjewna Tabakowa (engl. Transkription Yuliya Tabakova; * 1. Mai 1980 in Kaluga) ist eine russische Sprinterin.

Neu!!: 1. Mai und Julija Gennadjewna Tabakowa · Mehr sehen »

Julius von Haast

Johann Franz Julius von Haast, (1860er - 1870er) Sir Johann Franz Julius von Haast, KCMG, (* 1. Mai 1822 in Bonn; † 16. August 1887 in Christchurch, Neuseeland) war ein deutscher Geologe und Naturforscher.

Neu!!: 1. Mai und Julius von Haast · Mehr sehen »

Juraj Hatrík

Juraj Hatrík (* 1. Mai 1941 in Orkucany (heute Teil von Sabinov)) ist ein slowakischer Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Juraj Hatrík · Mehr sehen »

Juri Bukow

Juri Bukow Juri Bukow (auch Youri Boukoff;; * 1. Mai 1923 in Sofia, Bulgarien; † 8. Januar 2006 in Paris, Frankreich) war ein bulgarischer Pianist.

Neu!!: 1. Mai und Juri Bukow · Mehr sehen »

Justus Perthes

Johann Georg Justus Perthes Johann Georg Justus Perthes (* 11. September 1749 in Rudolstadt; † 1. Mai 1816 in Gotha) war ein deutscher Buchhändler und Verleger.

Neu!!: 1. Mai und Justus Perthes · Mehr sehen »

Kabinett Hitler

1. Reihe sitzend, von links: Hermann Göring, Adolf Hitler, Franz von Papen; 2. Reihe stehend: Franz Seldte, Günther Gereke, Lutz Graf Schwerin von Krosigk, Wilhelm Frick, Werner von Blomberg, Alfred Hugenberg; am 30. Januar 1933 in der Reichskanzlei Das Kabinett Hitler oder die Hitlerregierung war die am 30.

Neu!!: 1. Mai und Kabinett Hitler · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: 1. Mai und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Kap Verde

Kap Verde (in Deutschland, Österreich und der Schweiz amtlich Cabo Verde) ist ein afrikanischer Inselstaat, bestehend aus den Kapverdischen Inseln mit neun bewohnten Inseln im Zentralatlantik, 570 Kilometer vor der Westküste des afrikanischen Kontinents.

Neu!!: 1. Mai und Kap Verde · Mehr sehen »

Karel Heijting

Karel Heijting (* 1. Mai 1883 in Kutoarjo, Purworejo; † 1. August 1951 in Paris) war ein niederländischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Karel Heijting · Mehr sehen »

Karel Ptáčník

Karel Ptáčník (* 27. August 1921 in Lundenburg; † 1. Mai 2002 in Prag) war ein tschechischer Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Karel Ptáčník · Mehr sehen »

Karl Alfred Lanz

Rohrbach Karl Alfred Lanz (* 25. Oktober 1847 in La Chaux-de-Fonds; † 1. Mai 1907 in Bern) war ein Schweizer Maler und Bildhauer.

Neu!!: 1. Mai und Karl Alfred Lanz · Mehr sehen »

Karl Anspach

Karl Peter Anspach (* 13. Dezember 1889 in Sauerschwabenheim; † 1. Mai 1941 in Heilbronn) war ein deutscher Kaufmann, der die größte Blindengenossenschaft der Welt aufbaute.

Neu!!: 1. Mai und Karl Anspach · Mehr sehen »

Karl Dönitz

Karl Dönitz als Großadmiral, 1943 Karl Dönitz (* 16. September 1891 in Grünau bei Berlin; † 24. Dezember 1980 in Aumühle) war ein deutscher Marineoffizier (ab Januar 1943 Großadmiral), Nationalsozialist, NSDAP-Mitglied, enger Gefolgsmann Adolf Hitlers und nach dessen Willen unter dem Titel des Reichspräsidenten letztes Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs.

Neu!!: 1. Mai und Karl Dönitz · Mehr sehen »

Karl Friedrich von Gärtner

Karl Friedrich von Gärtner Karl Friedrich von Gärtner (* 1. Mai 1772 in Göppingen; † 1. September 1850 in Calw) war ein deutscher Botaniker und Arzt.

Neu!!: 1. Mai und Karl Friedrich von Gärtner · Mehr sehen »

Karl von Auersperg

Karl (Carlos) Wilhelm Philipp Fürst von Auersperg (tschechisch Karel (Carlos) Vilém Auersperg) (* 1. Mai 1814 in Prag; † 4. Jänner 1890 ebenda) war böhmisch-österreichischer Politiker und Ministerpräsident.

Neu!!: 1. Mai und Karl von Auersperg · Mehr sehen »

Köchelverzeichnis

Das Köchelverzeichnis ist ein Werkverzeichnis der Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart.

Neu!!: 1. Mai und Köchelverzeichnis · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: 1. Mai und Köln · Mehr sehen »

Königreich Bayern

Maximilian von Montgelas (1806) Maximilian I. von Bayern im Krönungsornat (Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820) Das Königreich Bayern war ein Staat in Mitteleuropa.

Neu!!: 1. Mai und Königreich Bayern · Mehr sehen »

Königreich England

Das Königreich England bestand vom Zusammenbruch der Heptarchie im Frühmittelalter bis zum Jahr 1707.

Neu!!: 1. Mai und Königreich England · Mehr sehen »

Königreich Großbritannien

Das Königreich Großbritannien entstand am 1.

Neu!!: 1. Mai und Königreich Großbritannien · Mehr sehen »

Königreich Jerusalem

Das Königreich Jerusalem war einer von vier Kreuzfahrerstaaten im Heiligen Land.

Neu!!: 1. Mai und Königreich Jerusalem · Mehr sehen »

Königreich Schottland

Das Königreich Schottland (schottisch-gälisch Rìoghachd na h-Alba) existierte auf dem Gebiet des heutigen Schottlands von 843 bis 1707.

Neu!!: 1. Mai und Königreich Schottland · Mehr sehen »

Königsfelden

Anlage von Süden gefallenen und in Königsfelden bestatteten Adligen Königsfelden ist ein ehemaliges Doppelkloster der Klarissen und Franziskaner in der Gemeinde Windisch im Schweizer Kanton Aargau.

Neu!!: 1. Mai und Königsfelden · Mehr sehen »

Kerry Bishé

Kerry Bishé (* 1. Mai 1984 in Neuseeland) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Kerry Bishé · Mehr sehen »

Klaus Eckel

Klaus Eckel (* 1. Mai 1974 in Wien) ist ein österreichischer Kabarettist.

Neu!!: 1. Mai und Klaus Eckel · Mehr sehen »

Klaus Uebe

Klaus Uebe (* 1. Mai 1900 in Kammin; † 5. Februar 1968 in Bad Godesberg) war ein deutscher Generalmajor der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 1. Mai und Klaus Uebe · Mehr sehen »

Klaus Wiesehügel

Klaus Wiesehügel (2006) Klaus Wiesehügel (* 1. Mai 1953 in Mülheim an der Ruhr) ist ein deutscher Gewerkschafter.

Neu!!: 1. Mai und Klaus Wiesehügel · Mehr sehen »

Kloster Dobrilugk

Langhaus und Querhaus Das Kloster Dobrilugk war eine Zisterzienserabtei in der Lausitz.

Neu!!: 1. Mai und Kloster Dobrilugk · Mehr sehen »

Komödie

1714 Eine Komödie (von κῶμος Fest zu Ehren des Dionysos und ᾠδή: eigentlich „singender Umzug“, meist übersetzt als „Lustspiel“, obwohl seit August Wilhelm Schlegel oft ein Unterschied gemacht wird) ist ein Drama mit erheiterndem Handlungsablauf, das in der Regel glücklich endet.

Neu!!: 1. Mai und Komödie · Mehr sehen »

Kommunistische Partei Deutschlands

Die Kommunistische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung KPD) entstand am Jahresende 1918 aus einem Zusammenschluss des Spartakusbundes mit kleineren linksradikalen Gruppen.

Neu!!: 1. Mai und Kommunistische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Konföderierte Staaten von Amerika

Die Konföderierten Staaten von Amerika (Confederate States of America, CSA) waren ein Bundesstaat, der 1861 durch Abspaltung von elf der südlichen Gliedstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika (USA, auch Union genannt) entstand.

Neu!!: 1. Mai und Konföderierte Staaten von Amerika · Mehr sehen »

Konrad Weiß (Dichter)

Konrad Weiß (* 1. Mai 1880 in Rauhenbretzingen bei Schwäbisch Hall; † 4. Januar 1940 in München) war ein deutscher Dichter im Umfeld des politischen Katholizismus.

Neu!!: 1. Mai und Konrad Weiß (Dichter) · Mehr sehen »

Konstantin Nikolajewitsch Igumnow

Konstantin Nikolajewitsch Igumnow (* in Lebedjan; † 24. März 1948 in Moskau) war ein russischer Komponist und Klaviervirtuose.

Neu!!: 1. Mai und Konstantin Nikolajewitsch Igumnow · Mehr sehen »

Konstitution (Bayern)

Die Bayerische Konstitution vom 1. Mai 1808 war die erste verfassungsrechtliche Grundlage des Königreichs Bayern und hat als erste eine ständeunabhängige Volksvertretung in einem deutschen Staat eingeführt.

Neu!!: 1. Mai und Konstitution (Bayern) · Mehr sehen »

Kopenhagen

Satellitenbild Kopenhagen (dänisch, in bis ins 19. Jahrhundert gültiger Rechtschreibung Kjøbenhavn) ist die Hauptstadt Dänemarks und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes.

Neu!!: 1. Mai und Kopenhagen · Mehr sehen »

Kraftfahrt-Bundesamt

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) ist eine Bundesoberbehörde in Deutschland.

Neu!!: 1. Mai und Kraftfahrt-Bundesamt · Mehr sehen »

Kreditinstitut

Ein Kreditinstitut oder Geldinstitut ist ein Unternehmen, das Bankgeschäfte gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreibt, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert.

Neu!!: 1. Mai und Kreditinstitut · Mehr sehen »

Kreta

Kreta (Kriti) ist die größte griechische Insel und mit rund 8261 Quadratkilometern Fläche sowie 1066 Kilometern Küstenlänge nach Sizilien, Sardinien, Zypern und Korsika die fünftgrößte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: 1. Mai und Kreta · Mehr sehen »

Kris Kross

Kris Kross war ein US-amerikanisches Rap-Duo, bestehend aus Chris „Mac Daddy“ Kelly (* 11. August 1978; † 1. Mai 2013 in Atlanta, Georgia) und Chris „Daddy Mac“ Smith (* 10. Januar 1979), die im Alter von 13 Jahren mit dem Song Jump einen internationalen Erfolg hatten.

Neu!!: 1. Mai und Kris Kross · Mehr sehen »

Kroatienkrieg

Als Kroatienkrieg (in Kroatien oft auch Domovinski rat, „Heimatkrieg“) wird im Rahmen der Jugoslawienkriege der Krieg in Kroatien zwischen 1991 und 1995 bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und Kroatienkrieg · Mehr sehen »

Krzysztof Knittel

Krzysztof Knittel (* 1. Mai 1947 in Warschau) ist ein polnischer Komponist und Improvisationsmusiker (Synthesizer, Stimme).

Neu!!: 1. Mai und Krzysztof Knittel · Mehr sehen »

Labour Party

Die Labour Party (englisch für „Arbeitspartei“ oder „Partei der Arbeit“; auch nur Labour genannt) wurde neben der Conservative Party und den Liberal Democrats bald nach ihrer Gründung 1900 zu einer der drei großen politischen Parteien des Vereinigten Königreiches mit Ausnahme Nordirlands, wo die Partei nicht aktiv ist.

Neu!!: 1. Mai und Labour Party · Mehr sehen »

Lars Berger

Lars Berger (* 1. Mai 1979 in Levanger) ist ein ehemaliger norwegischer Biathlet und Skilangläufer.

Neu!!: 1. Mai und Lars Berger · Mehr sehen »

Las Vegas

Las Vegas ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada.

Neu!!: 1. Mai und Las Vegas · Mehr sehen »

Lateinamerika

Kleinen Antillen der Karibik ist hier einzig Guadeloupe dargestellt. Die jeweils dominierenden Sprachen in den Ländern Südamerikas Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen (→ Angloamerika).

Neu!!: 1. Mai und Lateinamerika · Mehr sehen »

Laura Betti

Laura Betti (eigentlich Laura Trombetti; * 1. Mai 1927 in Bologna, Italien; † 31. Juli 2004 in Rom) war eine italienische Schauspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Laura Betti · Mehr sehen »

Léo Delibes

Léo Delibes oder Clément Philibert Léo Delibes (* 21. Februar 1836 bei Saint-Germain-du-Val (Département Sarthe); † 16. Januar 1891 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Léo Delibes · Mehr sehen »

Le nozze di Figaro

Le nozze di Figaro, zu deutsch Die Hochzeit des Figaro oder Figaros Hochzeit, ist eine Opera buffa in vier Akten von Wolfgang Amadeus Mozart (KV 492).

Neu!!: 1. Mai und Le nozze di Figaro · Mehr sehen »

Lebensmittelmarke

Eine Lebensmittelmarke ist ein vom Staat ausgegebenes Dokument zur Bescheinigung, dass der Besitzer ein bestimmtes Lebensmittel in einer bestimmten Menge kaufen darf.

Neu!!: 1. Mai und Lebensmittelmarke · Mehr sehen »

Leo Sowerby

Leo Sowerby (* 1. Mai 1895 in Grand Rapids, Michigan; † 7. Juli 1968 in Port Clinton, Ohio) war ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Leo Sowerby · Mehr sehen »

Leonard Leslie Brooke

Selbstporträt mit Schwein Leonard Leslie Brooke (* 24. September 1862 in Birkenhead, Merseyside; † 1. Mai 1940 in Hampstead, London), kurz L. Leslie Brooke, war ein britischer Zeichner, Maler und Autor.

Neu!!: 1. Mai und Leonard Leslie Brooke · Mehr sehen »

Leonardo Bonucci

Leonardo Bonucci (* 1. Mai 1987 in Viterbo) ist ein italienischer Fußballspieler, der beim AC Mailand in der Serie A unter Vertrag steht.

Neu!!: 1. Mai und Leonardo Bonucci · Mehr sehen »

Leonhard Kohl von Kohlenegg

Leonhard Kohl von Kohlenegg, auch Karl Leopold Kohl von KohleneggLudwig Eisenberg: Großes biographisches Lexikon der Deutschen Bühne im XIX.

Neu!!: 1. Mai und Leonhard Kohl von Kohlenegg · Mehr sehen »

LeRoy Samse

LeRoy Perry Samse (* 13. September 1883; † 1. Mai 1956 in Sherman Oaks, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Leichtathlet, der zu Beginn des 20.

Neu!!: 1. Mai und LeRoy Samse · Mehr sehen »

Lettland

Lettland ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: 1. Mai und Lettland · Mehr sehen »

Levina

Levina (* 1. Mai 1991 in Bonn als Isabella Levina Lueen&thinsp) ist eine deutsche Sängerin, Songwriterin und Moderatorin.

Neu!!: 1. Mai und Levina · Mehr sehen »

Lewis Perdue

Lewis Perdue (* 1. Mai 1949 in Greenwood, Mississippi) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Lewis Perdue · Mehr sehen »

Liberation Tigers of Tamil Eelam

Die Liberation Tigers of Tamil Eelam (kurz LTTE, auch Tamil Tigers) waren eine paramilitärische Organisation, die von 1983 bis 2009 im Bürgerkrieg in Sri Lanka für die Unabhängigkeit des von Tamilen dominierten Nordens und Ostens Sri Lankas vom Rest der Insel kämpften, in dem mehrheitlich Singhalesen leben (siehe Tamil Eelam).

Neu!!: 1. Mai und Liberation Tigers of Tamil Eelam · Mehr sehen »

Libretto

Titel des Libretto der Aufführung der Oper ''Die verkaufte Braut'' von Bedřich Smetana in der Metropolitan Opera 1908. Das Libretto (ital. „Büchlein“, Diminutiv zu libro „Buch“; Plural: Libretti) ist der Text einer Oper, eines Oratoriums, einer Operette, eines Musicals oder einer Kantate; im weiteren Sinne werden auch Szenarien für Ballette und Pantomimen gelegentlich als Libretti bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und Libretto · Mehr sehen »

Liechtenstein

Das Fürstentum Liechtenstein (amtlich Fürstentum Liechtenstein; liechtensteinerisch: Förschtatum Liachtaschta, Füarschtatum Liachtaschtoo) ist ein Binnenstaat im Alpenraum Mitteleuropas.

Neu!!: 1. Mai und Liechtenstein · Mehr sehen »

Lippenstift

Moderner Lippenstift Verschiedene aufgetragene Lippenstifte Der Lippenstift ist ein im 19.

Neu!!: 1. Mai und Lippenstift · Mehr sehen »

Liste der Bundesstaaten und Unionsterritorien in Indien

Im Folgenden sind die Bundesstaaten und Unionsterritorien Indiens aufgelistet.

Neu!!: 1. Mai und Liste der Bundesstaaten und Unionsterritorien in Indien · Mehr sehen »

Liste der Erzbischöfe und Bischöfe von Köln

Trier, der Pfalzgraf bei Rhein, der Herzog von Sachsen, der Markgraf von Brandenburg und der König von Böhmen. Bilderchronik des Kurfürsten Balduin von Trier, Trier um 1340. (Landeshauptarchiv Koblenz, Bestand 1 C Nr. 1 fol. 3b) Der Erzbischof von Köln war von 953 bis 1801 Metropolit über das Erzbistum Köln, Reichsfürst über das Erzstift Köln und ab Mitte des 13.

Neu!!: 1. Mai und Liste der Erzbischöfe und Bischöfe von Köln · Mehr sehen »

Liste der höchsten Hochhäuser der Welt

Dies ist eine Liste der aktuell höchsten Wolkenkratzer der Welt sowie der im Bau befindlichen höchsten Gebäude.

Neu!!: 1. Mai und Liste der höchsten Hochhäuser der Welt · Mehr sehen »

Liste der Premierminister von Grönland

Der amtliche Titel des Regierungschefs lautet grönl. Naalakkersuisut siulittaasuat (Vorsitzender der Landesregierung).

Neu!!: 1. Mai und Liste der Premierminister von Grönland · Mehr sehen »

Litauen

Litauen ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: 1. Mai und Litauen · Mehr sehen »

Literaturgeschichte

Breslauischen Sammlungen'', 1718, der seinerzeit führenden deutschen naturwissenschaftlichen Zeitschrift. Literaturgeschichte hat bis Mitte des 18.

Neu!!: 1. Mai und Literaturgeschichte · Mehr sehen »

Little Walter

Little Walter Little Walter (* 1. Mai 1930 als Marion Walter Jacobs in Marksville, Louisiana; † 15. Februar 1968 in Chicago, Illinois) war ein US-amerikanischer Bluesmusiker.

Neu!!: 1. Mai und Little Walter · Mehr sehen »

Lockheed S-3

Die Lockheed S-3 Viking ist ein trägergestütztes U-Jagdflugzeug der US Navy, das von 1974 bis 2009 im aktiven Dienst meist von Flugzeugträgern aus und danach noch bis 2016 als Testflugzeug eingesetzt wurde.

Neu!!: 1. Mai und Lockheed S-3 · Mehr sehen »

Lockheed U-2

Cockpit einer U-2S Die Lockheed U-2 Dragon Lady ist ein einstrahliges, für den Einsatz in großen Höhen ausgelegtes, strategisches Aufklärungsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed.

Neu!!: 1. Mai und Lockheed U-2 · Mehr sehen »

Lojze Kovačič

Lojze Kovačič (* 9. November 1928 in Basel, Schweiz; † 1. Mai 2004 in Ljubljana, Slowenien) war ein slowenischer Schriftsteller und Pädagoge.

Neu!!: 1. Mai und Lojze Kovačič · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: 1. Mai und London · Mehr sehen »

Lorenzo Da Ponte

Lorenzo Da Ponte, frühes 19. Jahrhundert (Michele Pekenino nach Nathaniel Rogers). Lorenzo Da Ponte, ca. 1820 (unbekannter Künstler). Lorenzo Da Ponte, ca. 1830 (Samuel F. B. Morse zugeschrieben, Ausschnitt). Lorenzo Da Ponte, auch Lorenzo Daponte, eigentlich Emmanuele Conegliano (* 10. März 1749 in Cèneda, Republik Venedig; † 17. August 1838 in New York) war ein italienischer Dichter, der unter anderem gegen dreißig Opernlibretti und eine Autobiografie schrieb.

Neu!!: 1. Mai und Lorenzo Da Ponte · Mehr sehen »

Lothrop Stoddard

Theodore Lothrop Stoddard (* 29. Juni 1883 in Brookline, Massachusetts; † 1. Mai 1950 in Washington, D.C.) war ein amerikanischer Historiker und Journalist.

Neu!!: 1. Mai und Lothrop Stoddard · Mehr sehen »

Louis Appia

Louis Appia Louis Paul Amédée Appia (* 13. Oktober 1818 in Hanau; † 1. Mai 1898 in Genf) war ein schweizerischer Chirurg und erwarb sich insbesondere Verdienste in der Militärmedizin.

Neu!!: 1. Mai und Louis Appia · Mehr sehen »

Louis Henry Davies

Louis Henry Davies Sir Louis Henry Davies, PC, KCMG, QC (* 4. Mai 1845 in Charlottetown, Prince Edward Island; † 1. Mai 1924 in Ottawa, Ontario) war ein kanadischer Richter und Politiker.

Neu!!: 1. Mai und Louis Henry Davies · Mehr sehen »

Louis Nye

Louis Nye (* 1. Mai 1913 in Hartford, Connecticut, USA; † 9. Oktober 2005 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Comedian und Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Louis Nye · Mehr sehen »

Louis W. Tordella

Louis W. Tordella Louis „Lou“ W. Tordella (* 1. Mai 1911 in Garrett, DeKalb County, Indiana; † 10. Januar 1996) war vom 1.

Neu!!: 1. Mai und Louis W. Tordella · Mehr sehen »

Ludwig Büchner

Ludwig Friedrich Büchner, Pseudonym: Karl Ludwig, (* 29. März 1824 in Darmstadt; † 1. Mai 1899 ebenda), eigentlich Friedrich Karl Christian Ludwig Büchner, war Arzt, Naturwissenschaftler und Philosoph.

Neu!!: 1. Mai und Ludwig Büchner · Mehr sehen »

Ludwig VII. (Bayern)

Guttenberg, um 1750) Ludwig VII.

Neu!!: 1. Mai und Ludwig VII. (Bayern) · Mehr sehen »

Ludwig XV.

van Loo von 1763) Ludwig XV. auf Écu, Jahr 1735 Ludwig XV., französisch Louis XV (* 15. Februar 1710 in Versailles; † 10. Mai 1774 ebenda) war von 1715 bis 1774 König von Frankreich und Navarra.

Neu!!: 1. Mai und Ludwig XV. · Mehr sehen »

Luftangriff

Luftüberlegenheit Rotte von F-18-Kampfflugzeugen Luftbetankung einer Mirage E-3B Sentry AWACS koordiniert einen Nachtangriff auf ISIS-Stellungen im Irak F-15-Maschinen im Anflug auf ein Ziel in Syrien AWACS-Flugzeug Eine F-14 überfliegt ein bombardiertes Flugfeld im Irak Simulierter Napalmangriff Luftangriff der Koalition auf Kobane Luftschlag in Mossul Video über einen Luftangriff in Bagdad durch einen Apache-Kampfhubschrauber Ein Luftschlag oder Luftangriff ist eine Angriffsoperation, die von Kampfflugzeugen (in der Regel Jagdbombern oder Erdkampfflugzeugen) oder Kampfhubschraubern durchgeführt wird.

Neu!!: 1. Mai und Luftangriff · Mehr sehen »

Luigi Arditi

Luigi Arditi Luigi Arditi (* 22. Juli 1822 in Crescentino bei Vercelli; † 1. Mai 1903 in Hove bei Brighton) war ein italienischer Violinist und Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Luigi Arditi · Mehr sehen »

Lutheran Church – Missouri Synod

Die Lutheran Church – Missouri Synod (LC-MS) ist die zweitgrößte lutherische Kirche in den USA.

Neu!!: 1. Mai und Lutheran Church – Missouri Synod · Mehr sehen »

Madame de Pompadour

Porträt von Jeanne-Antoinette Poisson, Gemälde von Jean-Marc Nattier (1685–1766) Jeanne-Antoinette Poisson, dame Le Normant d’Étiolles, marquise (Markgräfin) de Pompadour, duchesse (Herzogin) de Menars (* 29. Dezember 1721 in Paris; † 15. April 1764 in Versailles), kurz Madame de Pompadour, war eine Mätresse des französischen Königs Ludwig XV.

Neu!!: 1. Mai und Madame de Pompadour · Mehr sehen »

Madame X (Gemälde)

Madame X, Madame Pierre Gautreau oder auch Porträt der Madame X ist der informelle Titel eines Porträts von John Singer Sargent.

Neu!!: 1. Mai und Madame X (Gemälde) · Mehr sehen »

Magda Goebbels

Magda Goebbels Magda Goebbels (* 11. November 1901 in Berlin als Johanna Maria Magdalena Behrend, ab 1908 Friedländer; ab 1920 Ritschel; † 1. Mai 1945 ebenda) war die Ehefrau des nationalsozialistischen Politikers Joseph Goebbels.

Neu!!: 1. Mai und Magda Goebbels · Mehr sehen »

Magnus VI. (Norwegen)

Magnus lagabøte im Dom zu StavangerMagnus veröffentlicht das Landslov. Magnus VI. Håkonsson, genannt lagabætir (.

Neu!!: 1. Mai und Magnus VI. (Norwegen) · Mehr sehen »

Maharashtra

Maharashtra (Marathi: महाराष्ट्र) ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 307.762 Quadratkilometern und über 112 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: 1. Mai und Maharashtra · Mehr sehen »

Maia Morgenstern

Maia Morgenstern Maia Morgenstern (* 1. Mai 1962 in Bukarest) ist eine rumänische Schauspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Maia Morgenstern · Mehr sehen »

Maio

Maio (Ilha do Maio, dt. „Insel des (Monats) Mai“) ist eine der neun bewohnten Kapverdischen Inseln im Atlantik.

Neu!!: 1. Mai und Maio · Mehr sehen »

Maiverfassung

Als Maiverfassung 1934 wird die oktroyierte Verfassung des austrofaschistischen österreichischen Ständestaats bezeichnet, die am 1. Mai 1934 in Kraft trat und durch den Anschluss an Deutschland 1938 aufgehoben wurde.

Neu!!: 1. Mai und Maiverfassung · Mehr sehen »

Malta

Die Republik Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer.

Neu!!: 1. Mai und Malta · Mehr sehen »

MAN Truck & Bus

MAN-Schriftzug bis 1972 Büssing übernommen. Name an der Frontblende eines Lkw 2008 MAN Concept S (Studie 2010) Die MAN Truck & Bus AG (MAN Nutzfahrzeuge Gruppe) mit Sitz in München ist das größte Unternehmen des MAN-Konzerns und einer der führenden internationalen Nutzfahrzeughersteller.

Neu!!: 1. Mai und MAN Truck & Bus · Mehr sehen »

Manfred von Richthofen (Sportfunktionär)

Gedenktafel am Haus, Marlene-Dietrich-Platz 1, in Berlin-Tiergarten Manfred von Richthofen auf einem Veranstaltungsplakat der CDU-Fraktion des Hessischen Landtags 2006 Manfred Freiherr von Richthofen (* 9. Februar 1934 in Berlin; † 1. Mai 2014 ebenda) war ein deutscher Sportler, Unternehmer, Sportfunktionär.

Neu!!: 1. Mai und Manfred von Richthofen (Sportfunktionär) · Mehr sehen »

Manny Acosta

Manuel Alcides "Manny" Acosta Molina (* 1. Mai 1981 in Colón, Panama) ist ein panamaischer Baseballspieler in der Major League Baseball.

Neu!!: 1. Mai und Manny Acosta · Mehr sehen »

Marc Seliger

Marc Seliger (* 1. Mai 1974 in Iserlohn) ist ein ehemaliger deutscher Eishockeytorwart, der 24 A-Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft absolviert hat.

Neu!!: 1. Mai und Marc Seliger · Mehr sehen »

Marc-Vivien Foé

Marc-Vivien Foé (* 1. Mai 1975 in Yaoundé, Kamerun; † 26. Juni 2003 in Lyon, Frankreich) war ein kamerunischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Marc-Vivien Foé · Mehr sehen »

Marcel Prévost

Marcel Prévost Marcel Prévost (richtiger Name: Eugène Marcel, * 1. Mai 1862 in Paris; † 8. April 1941 ebenda) war ein französischer Romanautor und Dramatiker.

Neu!!: 1. Mai und Marcel Prévost · Mehr sehen »

Marcellus II.

Marcellus II. Marcellus II. (* 6. Mai 1501 in Montefano (Marken); † 1. Mai 1555 in Rom), Geburtsname Marcello Cervini, war vom 9.

Neu!!: 1. Mai und Marcellus II. · Mehr sehen »

Marcus Omofuma

Marcus Omofuma (* 1973 in Nigeria; † 1. Mai 1999 im Flugzeug zwischen Wien und Sofia) war ein Asylbewerber aus Nigeria, der während einer Flugzeug-Abschiebung aus Österreich nach Sofia (Bulgarien) von drei Polizisten in fahrlässiger Weise getötet wurde.

Neu!!: 1. Mai und Marcus Omofuma · Mehr sehen »

Margaret of Connaught

Prinzessin Margaret von Connaught und Strathearn, um 1905 Prinzessin Margaret Victoria Charlotte Augusta Norah von Connaught und Strathearn VA (* 15. Januar 1882 in Bagshot Park, Surrey; † 1. Mai 1920 in Stockholm, Schweden) war ein Mitglied der britischen Königsfamilie, aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha, und durch ihre Heirat mit dem späteren König Gustav VI. Adolf Kronprinzessin von Schweden sowie Herzogin von Schonen.

Neu!!: 1. Mai und Margaret of Connaught · Mehr sehen »

Maria Probst

Maria Probst (geb. Mayer; * 1. Juli 1902 in München; † 1. Mai 1967 ebenda) war eine deutsche Politikerin der CSU.

Neu!!: 1. Mai und Maria Probst · Mehr sehen »

Maria Restituta Kafka

Sel. Sr. M. Restituta Kafka (Fotografie um 1919) Sr.

Neu!!: 1. Mai und Maria Restituta Kafka · Mehr sehen »

Maria Theresia

Porträt Maria Theresias, das sie als „erste Dame Europas“ in einem kostbaren Kleid aus Brabanter Klöppelspitze zeigt. Zu ihrer Rechten liegen die ungarische Stephanskrone, die böhmische Wenzelskrone und der österreichische Erzherzogshut als Symbole ihrer Macht und Würde (Gemälde von Martin van Meytens, um 1752). Maria Theresia von Österreich (* 13. Mai 1717 in Wien; † 29. November 1780 ebenda) war eine Fürstin aus dem Hause Habsburg.

Neu!!: 1. Mai und Maria Theresia · Mehr sehen »

Marika Blossfeldt

Marika Blossfeldt, 2012 Marika Blossfeldt (* 1. Mai 1958 in Tallinn) ist eine US-amerikanische Tänzerin, Choreographin, Sachbuchautorin und Yogalehrerin estnischer Herkunft.

Neu!!: 1. Mai und Marika Blossfeldt · Mehr sehen »

Mark W. Clark

General Mark W. Clark Mark Wayne Clark (* 1. Mai 1896 in Madison Barracks, New York; † 17. April 1984 in Charleston, South Carolina) war ein US-amerikanischer General während des Zweiten Weltkrieges und des Koreakrieges.

Neu!!: 1. Mai und Mark W. Clark · Mehr sehen »

Martin Disteli

Selbstbildnis um 1840 Schlacht an der Hülftenschanz Alois Fuchs vor dem Ketzergericht, 1834 Martin Disteli (* 28. Mai 1802 in Olten; † 18. März 1844 in Solothurn) war ein Schweizer Maler und liberaler Polit-Karikaturist.

Neu!!: 1. Mai und Martin Disteli · Mehr sehen »

Martin Preineder

Martin Preineder 2013 Martin Preineder (* 1. Mai 1962 in Wiener Neustadt) ist ein österreichischer Landwirt und Politiker (ÖVP).

Neu!!: 1. Mai und Martin Preineder · Mehr sehen »

Mauro Bergamasco

Mauro Bergamasco (* 1. Mai 1979 in Padova) ist ein italienischer Rugby-Union-Spieler, der für Stade Français und die italienische Nationalmannschaft aktiv ist.

Neu!!: 1. Mai und Mauro Bergamasco · Mehr sehen »

Max Moor (Fernsehmoderator)

Max Moor beim Radio Regenbogen Award 2017 im Europapark in Rust Max Moor (eigentlich Dieter Moor, Süddeutsche Zeitung, 17. April 2013; * 1. Mai 1958 in Zürich) ist ein Schweizer Fernseh‍moderator.

Neu!!: 1. Mai und Max Moor (Fernsehmoderator) · Mehr sehen »

Maximian

Diokletian und Maximian auf einem Aureus Münzporträt Maximians Marcus Aurelius Valerius Maximianus (genannt Herculius; * um 240 bei Sirmium, heute Sremska Mitrovica, in Pannonien; † 310 in Gallien) war vom 1.

Neu!!: 1. Mai und Maximian · Mehr sehen »

Maximilian I. Joseph (Bayern)

Maximilian I. Joseph von Bayern im Krönungsornat Maximilian I. Maria Michael Johann Baptist Franz de Paula Joseph Kaspar Ignatius Nepomuk (* 27. Mai 1756 in Schwetzingen bei Mannheim; † 13. Oktober 1825 in München) war bei Regierungsantritt im Jahre 1799 als Maximilian IV. zunächst Herzog von Bayern, Pfalzgraf bei Rhein, Herzog von Jülich und Berg sowie Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 1. Mai und Maximilian I. Joseph (Bayern) · Mehr sehen »

Maximinus Daia

Aureus des Maximinus Daia Follis des Maximinus Daia Gaius Galerius Valerius Maximinus (genannt Maximinus Daia, Maximinus Daza oder Maximinus II.; † August 313 in Tarsos) war ein römischer Kaiser.

Neu!!: 1. Mai und Maximinus Daia · Mehr sehen »

May Mahlangu

May Sphiwe Mahlangu (* 1. Mai 1989 in Secunda, Mpumalanga) ist ein südafrikanischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und May Mahlangu · Mehr sehen »

Mayumi Aoki

Mayumi Aoki (jap. 青木 まゆみ, Aoki Mayumi; * 1. Mai 1953 in Yamaga, Präfektur Kumamoto) ist eine ehemalige japanische Schwimmerin.

Neu!!: 1. Mai und Mayumi Aoki · Mehr sehen »

Mühlberg (Drei Gleichen)

Mühlberg ist ein typisches Haufendorf im östlichen Landkreis Gotha in Thüringen.

Neu!!: 1. Mai und Mühlberg (Drei Gleichen) · Mehr sehen »

Müllersches Volksbad

Eingang zum Müllerschen Volksbad Die große Badehalle im Volksbad Das Müllersche Volksbad (Müller’sche Volksbad) ist ein Hallenbad in München, das von den Stadtwerken München betrieben wird.

Neu!!: 1. Mai und Müllersches Volksbad · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: 1. Mai und München · Mehr sehen »

Mürwik

Mürwik (dänisch: Mørvig, plattdeutsch: Mörwig) ist ein Stadtteil von Flensburg, der sich im Nordosten der Stadt an der Flensburger Förde befindet und zur Region Angeln gezählt wird.

Neu!!: 1. Mai und Mürwik · Mehr sehen »

Melodram (Musik)

Melodram (griech. melos: Klang, Weise, drama: Handlung) bezeichnet in der Musik ein Werk oder einen Teil davon, in dem sich gesprochener Text, Gestik und Instrumentalmusik abwechseln oder überlagern, ohne dass gesungen wird wie in der Oper, abgesehen von eventuellen Begleitchören.

Neu!!: 1. Mai und Melodram (Musik) · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: 1. Mai und Menschenrechte · Mehr sehen »

Methylquecksilberverbindungen

Methylquecksilberverbindungen, häufig kurz als Methylquecksilber bezeichnet (Abk. MM von, MeHg), sind eine Gruppe von metallorganischen Verbindungen aus Quecksilber und einer Methylgruppe.

Neu!!: 1. Mai und Methylquecksilberverbindungen · Mehr sehen »

Mišo Brečko

Mišo Brečko (* 1. Mai 1984 in Trbovlje, SFR Jugoslawien) ist ein slowenischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Mišo Brečko · Mehr sehen »

Michael Craig Russell

Michael Craig Russell (* 1. Mai 1978 in Detroit, Michigan) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler.

Neu!!: 1. Mai und Michael Craig Russell · Mehr sehen »

Michael Martin Lienau

Michael Lienau Michael Martin Lienau (* 21. Januar 1786 in Elmshorn; † 1. Mai 1861 in Frankfurt (Oder)) war ein deutscher Kaufmann und Lokalpolitiker.

Neu!!: 1. Mai und Michael Martin Lienau · Mehr sehen »

Michelle Perry

Michelle Perry (* 1. Mai 1979 in Granada Hills, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Leichtathletin, die 2005 und 2007 Weltmeisterin im 100-Meter-Hürdenlauf wurde.

Neu!!: 1. Mai und Michelle Perry · Mehr sehen »

Mike Nazaruk

Michael "Mike" Nazaruk (* 2. Oktober 1921 in Newark New Jersey; † 1. Mai 1955 in Langhorne, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Mike Nazaruk · Mehr sehen »

Milan Kangrga

Milan Kangrga (2007) Milan Kangrga (* 1. Mai 1923 in Zagreb; † 25. April 2008 ebenda) war Professor für Philosophie an der Universität Zagreb.

Neu!!: 1. Mai und Milan Kangrga · Mehr sehen »

Minamata

Minamata (jap. 水俣市, -shi) ist eine japanische Stadt in der Präfektur Kumamoto auf der Insel Kyūshū an der Küste zur Yatsushiro-See, die durch eine Meerenge mit dem ostchinesischen Meer verbunden ist.

Neu!!: 1. Mai und Minamata · Mehr sehen »

Minamata-Krankheit

Die Minamata-Krankheit (japanisch 水俣病, Minamata-byō) ist eine chronische Vergiftung durch organische Quecksilber-Verbindungen (Quecksilbervergiftung), die erstmals Mitte der 1950er-Jahre entlang der japanischen Yatsushiro-See in der Umgebung der Stadt Minamata auftrat.

Neu!!: 1. Mai und Minamata-Krankheit · Mehr sehen »

Mirko Venturi

Mirko Venturi (* 1. Mai 1981) ist ein italienischer Autorennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Mirko Venturi · Mehr sehen »

Mitch Nichols

Mitchell „Mitch“ Nichols (* 1. Mai 1989 in Southport) ist ein australischer Fußballspieler in Diensten des japanischen Klubs Cerezo Osaka.

Neu!!: 1. Mai und Mitch Nichols · Mehr sehen »

Mohamed Askari

Mohamed Askari (* 1. Mai 1943 in Luxor, Ägypten) ist ein seit 1970 in Deutschland arbeitender Musiker, Musikethnologe und Musikpädagoge.

Neu!!: 1. Mai und Mohamed Askari · Mehr sehen »

Monopol

Als Monopol (Zusammensetzung aus monos „allein“ und πωλεῖν pōlein „verkaufen“) wird in den Wirtschaftswissenschaften eine Marktsituation (Marktform) bezeichnet, in der für ein ökonomisches Gut nur ein Anbieter vorhanden ist.

Neu!!: 1. Mai und Monopol · Mehr sehen »

Moshe Landau

Richter Landau während des Eichmann-Prozesses (vom Zuschauerraum aus in der Mitte). Moshe Landau (1993) Moshe Landau (* 29. April 1912 in Danzig, Deutsches Kaiserreich; † 1. Mai 2011 in Jerusalem) war ein deutsch-israelischer Richter und Präsident des Obersten Gerichts in Israel.

Neu!!: 1. Mai und Moshe Landau · Mehr sehen »

Musical

Der New Yorker Times Square mit großflächiger Werbung für verschiedene Broadway-Musicals West End Das Musical ist eine in der Regel zweiaktige Form populären Musiktheaters, die Gesang, Tanz, Schauspiel und Musik in einem durchgängigen Handlungsrahmen verbindet.

Neu!!: 1. Mai und Musical · Mehr sehen »

My One and Only

My One and Only ist ein Musical, das auf dem Musical Funny Face der Gershwin-Brüder Ira und George aus dem Jahr 1927 basiert.

Neu!!: 1. Mai und My One and Only · Mehr sehen »

Myriam Atz Tammerle

Myriam Atz Tammerle (* 1. Mai 1980 in Bozen) ist eine Südtiroler Politikerin.

Neu!!: 1. Mai und Myriam Atz Tammerle · Mehr sehen »

Nachtigall

Die Nachtigall (Luscinia megarhynchos) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes), Unterordnung Singvögel (Passeres).

Neu!!: 1. Mai und Nachtigall · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: 1. Mai und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Navy One

Navy One ist das Funkrufzeichen, das jedes Luftfahrzeug der United States Navy zugeteilt bekommt, sobald sich der Präsident der Vereinigten Staaten an Bord befindet.

Neu!!: 1. Mai und Navy One · Mehr sehen »

Nenad Peruničić

Nenad Peruničić (kyrillisch Ненад Перуничић; * 1. Mai 1971 in Pljevlja, Jugoslawien) ist ein serbisch-montenegrinischer/deutscher Handballtrainer und Handballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Nenad Peruničić · Mehr sehen »

Neptun (Planet)

Der Neptun ist von der Sonne aus gezählt mit einer Entfernung von durchschnittlich 4,5 Milliarden Kilometern der achte und äußerste bekannte Planet im Sonnensystem.

Neu!!: 1. Mai und Neptun (Planet) · Mehr sehen »

Nereid

Nereid oder Nereide (auch Neptun II) ist der neuntinnerste und drittgrößte Mond des Planeten Neptun.

Neu!!: 1. Mai und Nereid · Mehr sehen »

Niccolò Tommaseo

Gravur '''Niccolò Tommaseo''' von Václav Mára (gedruckt 1881) Niccolò Tommaseo (Photographie) Niccolò Tommaseo, Statue von Francesco Barzaghi auf dem Campo Santo Stefano in Venedig Niccolò Tommaseo (* 8. oder 9. Oktober 1802 in Šibenik; † 1. Mai 1874 in Florenz) war ein italienischer Schriftsteller, Politiker und einer der bedeutendsten Lexikographen des Italienischen.

Neu!!: 1. Mai und Niccolò Tommaseo · Mehr sehen »

Nicholas Braun

Nicholas Braun im Camp Darby, Italien (2011) Nicholas Joseph Braun (* 1. Mai 1988 auf Long Island, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Nicholas Braun · Mehr sehen »

Nicolás Artajo

Nicolás Artajo-Kwasniewski (* 1. Mai 1985 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, Moderator, Synchronsprecher und Regisseur.

Neu!!: 1. Mai und Nicolás Artajo · Mehr sehen »

Niklaus Wolf von Rippertschwand

Vater WolfNiklaus Wolf, häufig Niklaus Wolf von Rippertschwand, kurz auch Vater Wolf (* 1. Mai 1756 in Unterlindig bei Neuenkirch; † 18. September 1832 in St. Urban LU), war ein römisch-katholischer Landwirt, Politiker und frommer Heiler aus dem Kanton Luzern, Schweiz.

Neu!!: 1. Mai und Niklaus Wolf von Rippertschwand · Mehr sehen »

Nikolai Iwanowitsch Jeschow

Nikolai Jeschow Nikolai Iwanowitsch Jeschow (wiss. Transliteration Nikolaj Ivanovič Ežov; * in Sankt Petersburg; † 4. Februar 1940 in Moskau) war von 1936 bis 1938 der Chef der sowjetischen Geheimpolizei NKWD.

Neu!!: 1. Mai und Nikolai Iwanowitsch Jeschow · Mehr sehen »

Nikolaus Herman

''Die Sonntagsevangelia'' von Nikolaus Herman Nikolaus Herman (* um 1480 oder um 1500 in Altdorf bei Nürnberg; † 3. Mai 1561 in Sankt Joachimsthal, Böhmen) war Kantor und Lehrer und schuf zahlreiche evangelische Kirchenlieder.

Neu!!: 1. Mai und Nikolaus Herman · Mehr sehen »

Nikolaus Zrinski

Nikolaus VII.

Neu!!: 1. Mai und Nikolaus Zrinski · Mehr sehen »

Nomenklatur (Biologie)

Nomenklatur (von ‚Namenverzeichnis‘) bezeichnet in der Biologie die Disziplin der wissenschaftlichen Benennung von Lebewesen.

Neu!!: 1. Mai und Nomenklatur (Biologie) · Mehr sehen »

Nordische Rundfunk AG

Die Nordische Rundfunk AG (NORAG) wurde am 16.

Neu!!: 1. Mai und Nordische Rundfunk AG · Mehr sehen »

Nordvietnam

Die Demokratische Republik Vietnam (vietnamesisch Việt Nam Dân Chủ Cộng Hòa; abgekürzt DRV), seit 1954 umgangssprachlich als Nordvietnam bezeichnet, war ein Staat in Südostasien am Südchinesischen Meer.

Neu!!: 1. Mai und Nordvietnam · Mehr sehen »

Olaf Thon

Olaf Thon (2008) Olaf Thon 1987 bei Saisoneröffnung auf Schalke Olaf Thon 1990 in einem Spiel gegen Dynamo Dresden, links: Hans-Uwe Pilz Olaf Thon (* 1. Mai 1966 in Gelsenkirchen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 1. Mai und Olaf Thon · Mehr sehen »

Oliver Bierhoff

Oliver Bierhoff (* 1. Mai 1968 in Karlsruhe) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und seit Juli 2004 Manager der deutschen Fußballnationalmannschaft der Männer.

Neu!!: 1. Mai und Oliver Bierhoff · Mehr sehen »

Oliver Neuville

Oliver Patric Neuville (* 1. Mai 1973 in Locarno, Schweiz) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger -trainer.

Neu!!: 1. Mai und Oliver Neuville · Mehr sehen »

Ollie Matson

Ollie Genoa Matson II (* 1. Mai 1930 in Trinity, Texas; † 19. Februar 2011 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler und Leichtathlet.

Neu!!: 1. Mai und Ollie Matson · Mehr sehen »

One Penny Black

Die erste Briefmarke der Welt entstand im Vereinigten Königreich am 1.

Neu!!: 1. Mai und One Penny Black · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: 1. Mai und Oper · Mehr sehen »

Operation Black Buck

Operation ''Black Buck'' (Anflug: rot) Die Basis von ''Black Buck'' lag auf der winzigen Insel Ascension Bei der Operation Black Buck handelte es sich um ein Unternehmen der Royal Air Force, bei dem zu Beginn des Falklandkrieges extrem weitführende Luftangriffe über eine Entfernung von 6250 km gegen argentinische Stellungen auf den Falklandinseln von einer Basis auf Ascension aus geführt wurden.

Neu!!: 1. Mai und Operation Black Buck · Mehr sehen »

Operation Bljesak

Die Operation Bljesak (Blitz) war eine militärische Operation der kroatischen Armee und Polizei im Kroatienkrieg, bei der diese Kräfte am 1.

Neu!!: 1. Mai und Operation Bljesak · Mehr sehen »

Operette

Die Operette (ital., wörtlich: „kleine Oper“) ist ein musikalisches Bühnenwerk.

Neu!!: 1. Mai und Operette · Mehr sehen »

Orson Welles

Orson Welles (März 1937) Foto: Carl van Vechten George Orson Welles (* 6. Mai 1915 in Kenosha, Wisconsin; † 10. Oktober 1985 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Schauspieler und Autor.

Neu!!: 1. Mai und Orson Welles · Mehr sehen »

Oscar Swahn

Oscar Gomer Swahn (* 20. Oktober 1847 auf dem Hof Skärbo am Sannäsfjord bei Tanum; † 1. Mai 1927 in Stockholm) war ein schwedischer Sportschütze.

Neu!!: 1. Mai und Oscar Swahn · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: 1. Mai und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg

Logo des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg Der Ostdeutsche Rundfunk Brandenburg (ORB) war von seiner Gründung am 12. Oktober 1991 bis zum 30. April 2003 als Landesrundfunkanstalt des Landes Brandenburg eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Potsdam.

Neu!!: 1. Mai und Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg · Mehr sehen »

Otto Abeles

Otto Abeles (* 1. Mai 1879 in Rohatetz bei Nikolsburg, Mähren, Österreich-Ungarn; † 25. Mai 1945 in Tröbnitz, Sachsen) war ein österreichischer Journalist, Schriftsteller, Musikkritiker und Zionist.

Neu!!: 1. Mai und Otto Abeles · Mehr sehen »

Otto Brües

Otto Brües (* 1. Mai 1897 in Krefeld; † 18. April 1967 in Krefeld) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: 1. Mai und Otto Brües · Mehr sehen »

Otto Kretschmer

Otto Kretschmer (November 1940) Otto Kretschmer (* 1. Mai 1912 in Heidau, Oberschlesien; † 5. August 1998 in Straubing) war ein deutscher Marineoffizier.

Neu!!: 1. Mai und Otto Kretschmer · Mehr sehen »

Otto Palandt

Otto Palandt (* 1. Mai 1877 in Stade; † 3. Dezember 1951 in Hamburg) ist der Namensgeber des BGB-Kommentars Palandt.

Neu!!: 1. Mai und Otto Palandt · Mehr sehen »

Otto Sidow

Otto Sidow als junger Zigarrenmacher Otto Sidow Friedrich Wilhelm Leopold Otto Sidow (* 1. Mai 1857 in Friesack, Landkreis Westhavelland; † 6. September 1927 in Brandenburg an der Havel) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: 1. Mai und Otto Sidow · Mehr sehen »

Ottomar Schreiber

Ottomar Schreiber, litauisch: Otomaras Sreiberis, (* 1. Mai 1889 in Marienburg; † 6. Februar 1955 in München) war ein deutscher Politiker, Landespräsident und Sprecher der ostpreußischen Vertriebenen.

Neu!!: 1. Mai und Ottomar Schreiber · Mehr sehen »

Owen Paul

Owen Paul (* 1. Mai 1962 in Glasgow als Owen McGee) ist ein britischer Popsänger.

Neu!!: 1. Mai und Owen Paul · Mehr sehen »

Pablo Picasso

Pablo Picasso (1962) Signatur Pablo Picasso Pablo Picasso, eigentlich Pablo Ruiz Picasso, (* 25. Oktober 1881 in Málaga, Spanien; † 8. April 1973 in Mougins, Frankreich) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: 1. Mai und Pablo Picasso · Mehr sehen »

Palästinenser

Die Palästinenser (von, oder Filasṭīn) sind ein arabisches Volk.

Neu!!: 1. Mai und Palästinenser · Mehr sehen »

Palästinensisches Flüchtlingsproblem

Flüchtlingslager ''Aida'' bei Bethlehem im Westjordanland, 2010 Zerstörtes Haus im Flüchtlingslager Dschabaliya (''Jabalia'') im nördlichen Gazastreifen, Operation Wolkensäule 2012 Flüchtlingslager ''Baka'' in Jordanien, 2010 Jalazone Flüchtlingslager im Westjordanland, 1950 Flüchtlingslager ''Pardes Hana'' in Israel, 1950 Das palästinensische Flüchtlingsproblem ist ein Teilaspekt des Nahostkonflikts im Zusammenhang mit den geflohenen und vertriebenen arabischen Palästina-Flüchtlingen ("Palestine refugees") und ihren Nachkommen in väterlicher Linie.

Neu!!: 1. Mai und Palästinensisches Flüchtlingsproblem · Mehr sehen »

Pan-American Exposition

Die Pan-American Exposition war eine Weltausstellung, die vom 1. Mai bis zum 2. November 1901 dauerte und in Buffalo im US-Bundesstaat New York abgehalten wurde.

Neu!!: 1. Mai und Pan-American Exposition · Mehr sehen »

Pantaleón Astiazarán

Pantaleón Astiazarán (* 1. Mai 1948 in Montevideo, Uruguay) ist ein uruguayischer Fotograf.

Neu!!: 1. Mai und Pantaleón Astiazarán · Mehr sehen »

Patrona Bavariae

Die Bronzeplastik der „Patrona Boiariae“ an der Westfassade der Münchner Residenz (Residenzstraße) Briefmarke von 1920 Mit der Bezeichnung Patrona Bavariae (lateinisch für: Patronin Bayerns) wird die Gottesmutter Maria als Schutzheilige Bayerns verehrt.

Neu!!: 1. Mai und Patrona Bavariae · Mehr sehen »

Paul D. MacLean

'''Paul Donald MacLean''' (1913–2007) Paul D. MacLean (* 1. Mai 1913 in Phelps, New York; † 26. Dezember 2007 in Potomac, Maryland) war ein US-amerikanischer Hirnforscher.

Neu!!: 1. Mai und Paul D. MacLean · Mehr sehen »

Paul Graetz (Offizier)

Paul Graetz (1909) Friedrich Paul Graetz (* 25. Juli 1875 in Zittau; † 16. Februar 1968 in Travemünde) war ein deutscher Offizier.

Neu!!: 1. Mai und Paul Graetz (Offizier) · Mehr sehen »

Paul Lincke

Briefmarke (1956) zum 10. Todestag Paul Lincke (* 7. November 1866 in Berlin; † 3. September 1946 in Hahnenklee-Bockswiese; vollständiger Name Carl Emil Paul Lincke) war ein deutscher Komponist und Theaterkapellmeister.

Neu!!: 1. Mai und Paul Lincke · Mehr sehen »

Paulo Amaral

Paulo Lima Amaral (* 18. Oktober 1923 in Rio de Janeiro, Brasilien; † 1. Mai 2008 ebenda) war ein brasilianischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: 1. Mai und Paulo Amaral · Mehr sehen »

Pavillon

Leibniztempel im Georgengarten (Hannover) China Ehemaliger Musikpavillon in Bad Bocklet Der Pavillon ist entweder ein freistehendes, leichtes Bauwerk in einer Garten- oder Parkanlage, ein vorspringender Gebäudeteil eines Bauwerks, der sich durch ein meist als Kuppel ausgebildetes Dach vom restlichen Gebäude abhebt, oder ein kleinerer, einem Hauptbau zugeordneter Neubau (z. B. in Schulen oder Krankenhäusern).

Neu!!: 1. Mai und Pavillon · Mehr sehen »

Perserreich

Als Perserreich wird das antike Großreich der Perser bezeichnet, das zeitweise von Thrakien bis nach Nordwestindien und Ägypten reichte.

Neu!!: 1. Mai und Perserreich · Mehr sehen »

Peter Bayerlein

Peter Bayerlein (* 1. Mai 1944 in Nürnberg), vollständiger Name: Peter Michael Bayerlein, ist ein deutscher Prähistorischer Archäologe und Historiker.

Neu!!: 1. Mai und Peter Bayerlein · Mehr sehen »

Peter Kiesewetter

Peter Kiesewetter (* 1. Mai 1945 in Marktheidenfeld; † 3. Dezember 2012) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Peter Kiesewetter · Mehr sehen »

Peter Kostelka

Peter Kostelka (* 1. Mai 1946 in Bad Bleiberg, Kärnten) ist ein österreichischer Politiker der SPÖ.

Neu!!: 1. Mai und Peter Kostelka · Mehr sehen »

Peter Murray Taylor, Baron Taylor of Gosforth

Peter Murray Taylor, Baron Taylor of Gosforth, PC (* 1. Mai 1930; † 28. April 1997) war vom 27.

Neu!!: 1. Mai und Peter Murray Taylor, Baron Taylor of Gosforth · Mehr sehen »

Philanthropie

Der Sitz der 1780 gegründeten ''Société Philanthropique de Paris'', der ältesten überkonfessionellen philanthropischen Gesellschaft Unter Philanthropie (philanthrōpía, von φίλος phílos ‚Freund‘ und ἄνθρωπος ánthrōpos ‚Mensch‘) versteht man ein menschenfreundliches Denken und Verhalten.

Neu!!: 1. Mai und Philanthropie · Mehr sehen »

Philatelie

Der Philatelist (François Barraud, 1929) Briefmarkenbetrachtung Die Philatelie oder Briefmarkenkunde beschäftigt sich mit dem systematischen Sammeln von Postwertzeichen sowie von Belegen für ihre Verwendung auf Postsendungen jeglicher Art und der Erforschung postgeschichtlicher Dokumente.

Neu!!: 1. Mai und Philatelie · Mehr sehen »

Philip Ma

Philip Ma Ching Yeung (* 1. Mai 1963 in Hongkong) ist ein hongkong-chinesischer Autorennfahrer.

Neu!!: 1. Mai und Philip Ma · Mehr sehen »

Philip Pandely Argenti

Philip Pandely Argenti, April 1930 Philip Pandely Argenti (Filippos Pandelis Argendis; * 1. Mai 1891 in Marseille; † 14. April 1974 in London) war griechischer Diplomat und Rechtsanwalt, Genealoge und Historiker von Chios.

Neu!!: 1. Mai und Philip Pandely Argenti · Mehr sehen »

Philipp Fischer (Mediziner)

Philipp Fischer (* 1. Mai 1744 in Hörgertshausen; † 2. August 1800 in Ingolstadt) war ein deutscher Doktor der Medizin, kurfürstlicher Leibarzt von Maximilian III. Joseph von Bayern und Universitätsprofessor in Ingolstadt.

Neu!!: 1. Mai und Philipp Fischer (Mediziner) · Mehr sehen »

Philipp Fleischmann

Philipp Fleischmann (* 1. Mai 1985 in Hollabrunn, Österreich) ist ein österreichischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: 1. Mai und Philipp Fleischmann · Mehr sehen »

Philipp Freiherr von Boeselager

Philipp Freiherr von Boeselager erhält 1989 das Bundesverdienstkreuz durch Wolfgang von Geldern Philipp Freiherr von Boeselager (* 6. September 1917 in Heimerzheim; † 1. Mai 2008 in Altenahr) war ein deutscher Forstverbandsfunktionär und früherer Berufsoffizier der Wehrmacht.

Neu!!: 1. Mai und Philipp Freiherr von Boeselager · Mehr sehen »

Philipp Konrad Marheineke

Porträttondo von Philipp Konrad Marheineke auf dessen Grabstein Philipp Konrad Marheineke (* 1. Mai 1780 in Hildesheim; † 31. Mai 1846 in Berlin) war ein protestantischer Theologe.

Neu!!: 1. Mai und Philipp Konrad Marheineke · Mehr sehen »

Philippus

Statue des Apostels Philippus auf der Isaakskathedrale, St. Petersburg Philippus (* in Bethsaida, Galiläa; † vermutlich um 81 in Skythien in der heutigen Ukraine) gehört zu den zwölf Aposteln Jesu (Matthäus 10,3).

Neu!!: 1. Mai und Philippus · Mehr sehen »

Pierre Augustin Caron de Beaumarchais

Jean-Marc Nattier: Pierre-Augustin Caron als Musiker, 1755. Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais (* 24. Januar 1732 in Paris; † 18. Mai 1799 ebenda), der eigentlich Pierre-Augustin Caron hieß, aber unter dem angenommenen Beinamen Beaumarchais bekannt ist, war ein französischer Uomo universale der Aufklärungszeit.

Neu!!: 1. Mai und Pierre Augustin Caron de Beaumarchais · Mehr sehen »

Pierre Bérégovoy

Pierre Bérégovoy 1988 Pierre Bérégovoy (* 23. Dezember 1925 in Déville-lès-Rouen; † 1. Mai 1993 in Nevers) war ein französischer Politiker der Parti socialiste (PS).

Neu!!: 1. Mai und Pierre Bérégovoy · Mehr sehen »

Pierre Campana

Pierre Campana (* 1. Mai 1985 in Bastia auf Korsika) ist ein französischer Rallyefahrer.

Neu!!: 1. Mai und Pierre Campana · Mehr sehen »

Pierre Chayriguès

Pierre Chayriguès Pierre Chayriguès (* 1. Mai 1892 in Paris; † 19. März 1965) war ein französischer Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Pierre Chayriguès · Mehr sehen »

Pierre Teilhard de Chardin

Pierre Teilhard de Chardin (1947) Pierre Teilhard de Chardin (1955) Pierre Teilhard de Chardin (* 1. Mai 1881 in Orcines bei Clermont-Ferrand; † 10. April 1955 in New York) war ein französischer Jesuit, Paläontologe, Anthropologe und Philosoph.

Neu!!: 1. Mai und Pierre Teilhard de Chardin · Mehr sehen »

Pilbara Strike

Den Pilbara Strike, der mehr als drei Jahre dauerte, begann mit 800 und wurde von 600 Aborigines-Farmarbeitern in der Pilbararegion in Western Australia vom 1.

Neu!!: 1. Mai und Pilbara Strike · Mehr sehen »

Pius V.

Pius V. in einer Darstellung von El GrecoWappen von Papst Pius V., moderne Nachzeichnung Pius V., bürgerlicher Name Antonio Michele Ghislieri, (* 17. Januar 1504 in Bosco Marengo bei Alessandria; † 1. Mai 1572 in Rom) war von seiner Wahl am 7.

Neu!!: 1. Mai und Pius V. · Mehr sehen »

Pius XII.

Pius XII. Unterschrift Pius’ XII. Wappen Pius’ XII. Pius XII. (bürgerlicher Name Eugenio Maria Giuseppe Giovanni Pacelli; * 2. März 1876 in Rom; † 9. Oktober 1958 in Castel Gandolfo) war vom 2.

Neu!!: 1. Mai und Pius XII. · Mehr sehen »

Planet Hollywood Resort and Casino

Das Planet Hollywood Resort and Casino gehört zu den größten Casinos am Las Vegas Strip in Las Vegas.

Neu!!: 1. Mai und Planet Hollywood Resort and Casino · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: 1. Mai und Polen · Mehr sehen »

Polen-Litauen

Polen-Litauen (auch Rzeczpospolita oder Königliche Republik sowie lateinisch Respublica Poloniae genannt) war ein von 1569 bis 1795 bestehender dualistischer Unions- und feudaler Ständestaat in Mittel- und Osteuropa mit den Elementen einer Republik auf Basis einer parlamentarisch-konstitutionellen Monarchie und einem von der Aristokratie in einer Freien Wahl gewählten Herrscher an der Staatsspitze.

Neu!!: 1. Mai und Polen-Litauen · Mehr sehen »

Portugiesische Kolonialgeschichte

seiner Überseeprovinzen an der Fassade des Banco Nacional Ultramarino in Lissabon. Entdeckerdenkmal in Lissabon Die portugiesische Kolonialgeschichte erstreckt sich über 500 Jahre.

Neu!!: 1. Mai und Portugiesische Kolonialgeschichte · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in Personalunion das Staatsoberhaupt, der Regierungschef und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 1. Mai und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: 1. Mai und Preußen · Mehr sehen »

Priscilla Presley

Priscilla Presley 2014 Priscilla Ann Presley (* 24. Mai 1945 in Brooklyn, New York City, als Priscilla Ann Wagner) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Priscilla Presley · Mehr sehen »

Punktesystem (Fahrerlaubnisrecht)

Ein Punktesystem ist ein Regelwerk im Fahrerlaubnisrecht, mit dem Verstöße gegen Straßenverkehrsvorschriften sanktioniert und in einem Register gespeichert werden.

Neu!!: 1. Mai und Punktesystem (Fahrerlaubnisrecht) · Mehr sehen »

Raúl Francisco Primatesta

Kardinal Primatesta (1976) Raúl Francisco Kardinal Primatesta (* 14. April 1919 in Capilla del Señor, Argentinien; † 1. Mai 2006 in Córdoba) war Erzbischof von Córdoba (Argentinien).

Neu!!: 1. Mai und Raúl Francisco Primatesta · Mehr sehen »

Rainer Artenfels

Rainer Artenfels, oft auch als Rainer von Artenfels genannt, (* 19. Juli 1939 in Graz; † 1. Mai 1991Panels für Rainer Artenfels im österreichischen AIDS-Memorial-Quilt des Names Project Wien: Abgerufen am 28. November 2011.) war ein österreichischer Schauspieler und Theaterregisseur.

Neu!!: 1. Mai und Rainer Artenfels · Mehr sehen »

Rainer Budde (Fußballspieler)

Rainer Budde (* 1. Mai 1948) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Rainer Budde (Fußballspieler) · Mehr sehen »

Rainer Slotta

Grubenunglückes von Lengede Rainer Slotta (* 1. Mai 1946 in Braunschweig) ist ein deutscher Industriearchäologe.

Neu!!: 1. Mai und Rainer Slotta · Mehr sehen »

Ralf Dahrendorf

Ralf Dahrendorf bei der Vorstellung seines Porträts 1984 Ralf Gustav Dahrendorf, Baron Dahrendorf, KBE, FBA, (* 1. Mai 1929 in Hamburg; † 17. Juni 2009 in Köln) war ein deutsch-britischer Soziologe, Politiker und Publizist.

Neu!!: 1. Mai und Ralf Dahrendorf · Mehr sehen »

Ralph Bass

Ralph Bass (* 1. Mai 1911 in New York City; † 5. März 1997 ebenda; eigentlich Ralph Basso) war einer der einflussreichsten Produzenten des Rhythm & Blues bei den Plattenlabels Federal Records und Chess Records.

Neu!!: 1. Mai und Ralph Bass · Mehr sehen »

Ranasinghe Premadasa

Ranasinghe Premadasa Ranasinghe Premadasa (* 23. Juni 1924; † 1. Mai 1993) war ein sri-lankischer Politiker (UNP).

Neu!!: 1. Mai und Ranasinghe Premadasa · Mehr sehen »

Rationierung

Zweiten Weltkrieges Schweizer Lebensmittelkarte zur Zeit der Rationierung vom 9. Oktober 1940 bis 24. Juni 1948 Rationierung in der Schweiz im Ersten Weltkrieg vom März 1917 bis April 1920Denkmal in Wipkingen Im allgemeinen Sprachgebrauch versteht man unter Rationierung die Zuteilung nur beschränkt vorhandener Güter oder Dienstleistungen.

Neu!!: 1. Mai und Rationierung · Mehr sehen »

Ray Parker, Jr.

Ray Parker, Jr. (2013) Ray Erskine Parker, Jr. (* 1. Mai 1954 in Detroit) ist ein US-amerikanischer Gitarrist, Komponist und Musikproduzent.

Neu!!: 1. Mai und Ray Parker, Jr. · Mehr sehen »

Raymond Ahoua

Wappen von Raymond Ahoua Raymond Ahoua FDP (* 1. Mai 1960 in Bonoua) ist Bischof von Grand-Bassam.

Neu!!: 1. Mai und Raymond Ahoua · Mehr sehen »

Römische Tetrarchie

Karte der römischen Präfekturen zur Zeit der Tetrarchie Die Römische Tetrarchie (von tetra ‚vier‘ und αρχη archē ‚Herrschaft‘, ‚Regierung‘, auch Vier-Kaiser-System) war ein Regierungssystem im Römischen Reich, das 293 n. Chr.

Neu!!: 1. Mai und Römische Tetrarchie · Mehr sehen »

Regierung Dönitz

Dönitz und Hitler, 1945 Die Regierung Dönitz, auch als Flensburger Regierung bezeichnet, war die geschäftsführende Reichsregierung unter Karl Dönitz in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges, die Adolf Hitler vor seinem Suizid schriftlich bestimmt hatte.

Neu!!: 1. Mai und Regierung Dönitz · Mehr sehen »

Reginald Ruggles Gates

Reginald Ruggles Gates (* 1. Mai 1882 in Neuschottland; † 12. August 1962) war ein amerikanischer Genetiker und Botaniker.

Neu!!: 1. Mai und Reginald Ruggles Gates · Mehr sehen »

Remedios Amaya

Remedios Amaya (2017) Remedios Amaya (eigentlich: María Dolores Amaya Vega; * 1. Mai 1962 in Sevilla) ist eine spanische Flamenco-Sängerin.

Neu!!: 1. Mai und Remedios Amaya · Mehr sehen »

Remo Schulze

Remo Schulze (* 1. Mai 1988 in Wernigerode) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Remo Schulze · Mehr sehen »

Renate Köhler

Renate Köhler, geb.

Neu!!: 1. Mai und Renate Köhler · Mehr sehen »

Renée Poetschka

Renée Poetschka (Renée Elise Poetschka; * 1. Mai 1971 in Dampier) ist eine ehemalige australische Sprinterin, die sich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert hatte.

Neu!!: 1. Mai und Renée Poetschka · Mehr sehen »

Renversement des alliances

Europa zur Zeit des Siebenjährigen Krieges Das Renversement des alliances (deutsch „Umkehrung der Allianzen“) war eine grundlegende Wende in der europäischen Außenpolitik gegen Mitte der 1750er Jahre, die dem Siebenjährigen Krieg vorausging.

Neu!!: 1. Mai und Renversement des alliances · Mehr sehen »

Republik Venedig

Die Republik Venedig (bzw. Serenìsima repùblica; ‚Durchlauchtigste Republik des Heiligen Markus‘) nach dem Wahrzeichen der Stadt, dem Markuslöwen, auch als Löwenrepublik bezeichnet, war vom 7./8.

Neu!!: 1. Mai und Republik Venedig · Mehr sehen »

Republik Zypern

Die Republik Zypern (Kypriakí Dimokratía) ist ein Inselstaat im östlichen Mittelmeer.

Neu!!: 1. Mai und Republik Zypern · Mehr sehen »

Rheinmetall

Die Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf ist ein börsennotierter deutscher Automobilzulieferer und Rüstungskonzern.

Neu!!: 1. Mai und Rheinmetall · Mehr sehen »

Rheinmetall MAN Military Vehicles

Die Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH (oder kurz RMMV) ist ein Joint-Venture zur Herstellung von militärischen Radfahrzeugen der beiden deutschen Unternehmen Rheinmetall AG und MAN Truck & Bus AG.

Neu!!: 1. Mai und Rheinmetall MAN Military Vehicles · Mehr sehen »

Richard Marsh (Bischof)

Richard Marsh, eigentlich Richard de Marisco († 1. Mai 1226 in Peterborough) war Kanzler von England sowie Bischof der englischen Diözese Durham.

Neu!!: 1. Mai und Richard Marsh (Bischof) · Mehr sehen »

Richard Neville, 16. Earl of Warwick

Richard Neville, 16. Earl of Warwick Richard Neville, 16.

Neu!!: 1. Mai und Richard Neville, 16. Earl of Warwick · Mehr sehen »

Richard Riordan

Richard Riordan (1993) Richard J. Riordan (* 1. Mai 1930 in New York City) ist ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) aus Kalifornien, der von 2003 bis 2005 kalifornischer Bildungsminister und von 1993 bis 2001 Bürgermeister von Los Angeles war.

Neu!!: 1. Mai und Richard Riordan · Mehr sehen »

Richard Thorpe

Richard Thorpe (* 24. Februar 1896 in Hutchinson, Kansas; † 1. Mai 1991 in Palm Springs, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: 1. Mai und Richard Thorpe · Mehr sehen »

Richard Weitbrecht

Richard (Philipp) Weitbrecht (* 20. Februar 1851 in Heumaden (Stuttgart); † 1. Mai 1911 in Heidelberg) war ein deutscher Schriftsteller und evangelischer Pfarrer.

Neu!!: 1. Mai und Richard Weitbrecht · Mehr sehen »

Richterskala

Charles Richter, Miterfinder und Namenspatron der Richterskala Die Richterskala ist eine Magnitudenskala.

Neu!!: 1. Mai und Richterskala · Mehr sehen »

Rita Coolidge

Rita Coolidge (2002) Rita Coolidge (* 1. Mai 1945 in Lafayette, Tennessee) ist eine US-amerikanische Country- und Pop-Musikerin indianischer Abstammung (Cherokee).

Neu!!: 1. Mai und Rita Coolidge · Mehr sehen »

RMS Lusitania

Die RMS Lusitania war ein Passagierschiff der britischen Reederei Cunard Line.

Neu!!: 1. Mai und RMS Lusitania · Mehr sehen »

Robert Edward Lee

Signatur Robert Edward Lee (* 19. Januar 1807 auf der Stratford-Hall-Plantage, Virginia; † 12. Oktober 1870 in Lexington, Virginia) war bis 1861 Oberst des US-Heeres und der erfolgreichste General des konföderierten Heeres.

Neu!!: 1. Mai und Robert Edward Lee · Mehr sehen »

Robert Leibbrand

Robert Leibbrand (* 1. Mai 1901 in Stuttgart; † 25. Januar 1963 in Ost-Berlin) war ein deutscher Politiker der KPD.

Neu!!: 1. Mai und Robert Leibbrand · Mehr sehen »

Robert Lord

Robert Lord (* 1. Mai 1900 in Chicago, Illinois, USA; † 5. April 1976 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: 1. Mai und Robert Lord · Mehr sehen »

Robert Stauch

Robert Stauch (* 25. September 1898 in Katzenelnbogen; † 1. Mai 1981 ebenda) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: 1. Mai und Robert Stauch · Mehr sehen »

Roland Rainer

Das Stadthallenbad gehört zu den bekanntesten Bauwerken Rainers Roland Rainer (* 1. Mai 1910 in Klagenfurt; † 10. April 2004 in Wien) war ein österreichischer Architekt.

Neu!!: 1. Mai und Roland Rainer · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: 1. Mai und Rom · Mehr sehen »

Romaine Brooks

Romaine Brooks Romaine Brooks (geborene Beatrice Romaine Goddard; * 1. Mai 1874 in Rom, Italien; † 7. Dezember 1970 in Nizza, Frankreich) war eine US-amerikanische Malerin und Bildhauerin.

Neu!!: 1. Mai und Romaine Brooks · Mehr sehen »

Romolo Gessi

Romolo Gessi Romolo Gessi Pascha (* 30. April 1831 auf See; † 1. Mai 1881 in Sues) war ein britischer Offizier, Afrikaforscher und Gouverneur im ägyptischen Sudan italienischer Herkunft.

Neu!!: 1. Mai und Romolo Gessi · Mehr sehen »

Rong Yiren

Rong Yiren (* 1. Mai 1916 in Wuxi, Provinz Jiangsu; † 26. Oktober 2005 in Peking) war ein chinesischer Kaufmann, Politiker und Ex-Vizepräsident der Volksrepublik China.

Neu!!: 1. Mai und Rong Yiren · Mehr sehen »

Rosenkriege

White Rose Badge of York.svg|Die weiße Rose des Hauses York Red Rose Badge of Lancaster.svg|Die rote Rose des Hauses Lancaster Als Rosenkriege werden die mit Unterbrechungen von 1455 bis 1485 geführten Kämpfe zwischen den beiden rivalisierenden englischen Adelshäusern York und Lancaster bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und Rosenkriege · Mehr sehen »

Rosy Armen

Rosy Armen in Cannes Rosy Armen (* 1. Mai in Paris) ist eine französische Sängerin armenischer Herkunft.

Neu!!: 1. Mai und Rosy Armen · Mehr sehen »

Rotunde (Wien)

Das Gebäude zur Zeit der Weltausstellung Die Rotunde in Wien war ein Kuppelbau, der anlässlich der Weltausstellung 1873 im Wiener Prater auf dem vormaligen Parkgelände errichtet wurde.

Neu!!: 1. Mai und Rotunde (Wien) · Mehr sehen »

Rowland Hill (Postmann)

Sir Rowland Hill Sir Rowland Hill (* 3. Dezember 1795 in Kidderminster; † 27. August 1879 in Hampstead) war ein Reformator des englischen Postwesens.

Neu!!: 1. Mai und Rowland Hill (Postmann) · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF, inoffiziell auch R. A. F.) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: 1. Mai und Royal Air Force · Mehr sehen »

Royal Borough of Kensington and Chelsea

Der Royal Borough of Kensington and Chelsea ist ein Stadtbezirk von London und bildet den westlichen Rand der Innenstadt.

Neu!!: 1. Mai und Royal Borough of Kensington and Chelsea · Mehr sehen »

Royal Copenhagen

Die Porzellanmanufaktur im Stadtzentrum, Købmagergade, 1. Hälfte 19. Jahrhundert. In der ehemaligen Fabrik in Frederiksberg befindet sich heute ein Outlet. Flagship Store am Kopenhagener Amagertorv, Strøget. Royal Copenhagen, deutsch auch Königlich Kopenhagen, ist die Marke der Königlichen Porzellanmanufaktur in Kopenhagen (dänisch Den kongelige Porcelænsfabrik).

Neu!!: 1. Mai und Royal Copenhagen · Mehr sehen »

Royal Horticultural Society

Logo Die Royal Horticultural Society (RHS, „Königliche Gartenbaugesellschaft“) ist ein britischer Verein, dessen Ziel die Förderung der Gartenkunst ist.

Neu!!: 1. Mai und Royal Horticultural Society · Mehr sehen »

Rudolf Gellesch

Rudolf Gellesch (* 1. Mai 1914 in Gelsenkirchen; † 20. August 1990 in Kassel) war ein deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 1. Mai und Rudolf Gellesch · Mehr sehen »

Rudolf Hirth du Frênes

Rudolf Hirth du Frênes (* 24. Juli 1846 in Gräfentonna bei Gotha; † 1. Mai 1916 in Miltenberg) war ein deutscher Maler.

Neu!!: 1. Mai und Rudolf Hirth du Frênes · Mehr sehen »

Rudolf I. (HRR)

Rudolf von Habsburg, Grabplatte um 1285 im Speyerer Dom Rudolf I. (* 1. Mai 1218; † 15. Juli 1291 in Speyer) war als Rudolf IV. ab etwa 1240 Graf von Habsburg und von 1273 bis 1291 der erste römisch-deutsche König aus dem Geschlecht der Habsburger.

Neu!!: 1. Mai und Rudolf I. (HRR) · Mehr sehen »

Rundfunk Berlin-Brandenburg

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist die Landesrundfunkanstalt für die Länder Berlin und Brandenburg.

Neu!!: 1. Mai und Rundfunk Berlin-Brandenburg · Mehr sehen »

Ruud Janssen (Schachspieler)

Ruud Janssen (* 1. Mai 1979 in Venray) ist ein niederländischer Schachspieler.

Neu!!: 1. Mai und Ruud Janssen (Schachspieler) · Mehr sehen »

Salon de Paris

Édouard Joseph Dantan: ''Un Coin du Salon en 1880'' Honoré Daumier, Salon de Paris am Tag des kostenlosen Eintritts, 1855 Der Salon de Paris (für Pariser Salon) war eine regelmäßige Kunstausstellung, die von König Ludwig dem XIV. im Jahre 1667 initiiert wurde, um den offiziellen höfischen Kunstgeschmack zu propagieren.

Neu!!: 1. Mai und Salon de Paris · Mehr sehen »

Sam McGee

Sam McGee (* 1. Mai 1894 in Franklin, Tennessee; † 21. August 1975, ebenda) war ein US-amerikanischer Gitarrist und Banjo-Spieler.

Neu!!: 1. Mai und Sam McGee · Mehr sehen »

Sandalen Christi

Sandalen Christi Die Sandalen Christi zählen zu den bedeutendsten Reliquien des Mittelalters.

Neu!!: 1. Mai und Sandalen Christi · Mehr sehen »

Santiago Ramón y Cajal

Santiago Ramón y Cajal Santiago Felipe Ramón y Cajal (* 1. Mai 1852 in Petilla de Aragón, Navarra, Spanien; † 18. Oktober 1934 in Madrid) war ein spanischer Mediziner und Histologe.

Neu!!: 1. Mai und Santiago Ramón y Cajal · Mehr sehen »

Satellit (Astronomie)

Auswahl von Monden im Sonnensystem im Größenvergleich zur Erde Ein Satellit, auch Mond oder Trabant, ist in der Astronomie ein kompaktes natürlich entstandenes astronomisches Objekt, das sich in einer Umlaufbahn um ein anderes, deutlich massereicheres Objekt befindet.

Neu!!: 1. Mai und Satellit (Astronomie) · Mehr sehen »

Sébastien Le Prestre de Vauban

Sébastien Le Prestre de Vauban. Pastell in Dreikreidetechnik „aux trois crayons“ von Hyacinthe Rigaud, nach 1703 Sébastien Le Prestre, Seigneur de Vauban (auch Marquis de Vauban; * 1. Mai oder 4. Mai 1633 in Saint-Léger-de-Foucheret, heute Saint-Léger-Vauban, Département Yonne, Burgund; † 30. März 1707 in Paris) war ein französischer General, Festungsbaumeister Ludwigs XIV. und Marschall von Frankreich.

Neu!!: 1. Mai und Sébastien Le Prestre de Vauban · Mehr sehen »

Sørle

Sørle (Norrøn: Sǫrli) († 1. Mai 1254 in Nidaros) war von 1252–1254 norwegischer Erzbischof.

Neu!!: 1. Mai und Sørle · Mehr sehen »

Südvietnam

Karte Südvietnams Südvietnam bezeichnet mehrere historische Staaten, die 1954 aus der Teilung von Vietnam nach der französischen Niederlage in der Schlacht um Điện Biên Phủ im Indochinakrieg entstanden sind.

Neu!!: 1. Mai und Südvietnam · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 1. Mai und Schaltjahr · Mehr sehen »

Scheck

Der Scheck, schweiz. zumeist Cheque oder Check, ist ein Wertpapier, das eine unbedingte Zahlungsanweisung eines Kunden eines Kreditinstituts an seine Bank (Bezogener) enthält, an einen Dritten (Begünstigter, Remittent) auf Sicht (d. h. gegen Vorlage des Papiers beim Angewiesenen) eine bestimmte Geldsumme zu zahlen.

Neu!!: 1. Mai und Scheck · Mehr sehen »

Schlacht bei Chancellorsville

Die Schlacht bei Chancellorsville fand vom 1.

Neu!!: 1. Mai und Schlacht bei Chancellorsville · Mehr sehen »

Schlacht in der Bucht von Manila

Die Schlacht in der Bucht von Manila fand am 1. Mai 1898 während des Spanisch-Amerikanischen Krieges statt.

Neu!!: 1. Mai und Schlacht in der Bucht von Manila · Mehr sehen »

Schlacht von Cresson

Die Schlacht von Cresson fand am 1. Mai 1187 statt.

Neu!!: 1. Mai und Schlacht von Cresson · Mehr sehen »

Schnellzug

Olten Ein Schnellzug (in Deutschland und Österreich früher auch D-Zug als Abkürzung für Durchgangszug) ist eine Zuggattung der Eisenbahn und bezeichnet Züge, die nur an wichtigen Unterwegsbahnhöfen halten.

Neu!!: 1. Mai und Schnellzug · Mehr sehen »

Schwäbischer Turnerbund

Der Schwäbische Turnerbund (STB) ist der größte Sportfachverband in Baden-Württemberg.

Neu!!: 1. Mai und Schwäbischer Turnerbund · Mehr sehen »

Scott Carpenter

Sonderbriefmarke von 1962 Malcolm Scott Carpenter (* 1. Mai 1925 in Boulder, Colorado; † 10. Oktober 2013 in Denver, Colorado) war ein US-amerikanischer Astronaut und Aquanaut.

Neu!!: 1. Mai und Scott Carpenter · Mehr sehen »

Seba Johnson

Seba Johnson (* 1. Mai 1973 in Frederiksted, Saint Croix) ist eine US-amerikanische Tierrechtsaktivistin, Schauspielerin und ehemalige Skirennläuferin von den Jungferninseln.

Neu!!: 1. Mai und Seba Johnson · Mehr sehen »

Sender Freies Berlin

Senderlogo Der Sender Freies Berlin (SFB) war von seiner Gründung am 12.

Neu!!: 1. Mai und Sender Freies Berlin · Mehr sehen »

Severus

Aureus des Severus als Caesar Follis des Severus als Augustus Flavius Valerius Severus (selten auch Severus II.; † 16. September 307 bei Tres Tabernae) war ein Kaiser der römischen Tetrarchie.

Neu!!: 1. Mai und Severus · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: 1. Mai und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Shahar Peer

Shahar Peer (* 1. Mai 1987 in Jerusalem; gelegentlich Shahar Pe'er transkribiert) ist eine ehemalige israelische Tennisspielerin.

Neu!!: 1. Mai und Shahar Peer · Mehr sehen »

Shanghai

Shanghai, im Deutschen Schanghai, ist die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China und eine der größten Städte der Welt.

Neu!!: 1. Mai und Shanghai · Mehr sehen »

Shirley Horn

Shirley Horn (1981) Shirley Valerie Horn (* 1. Mai 1934 in Washington D.C.; † 20. Oktober 2005 in Cheverly, Maryland) war eine US-amerikanische Jazzpianistin und Sängerin.

Neu!!: 1. Mai und Shirley Horn · Mehr sehen »

Sidónio Pais

Sidónio Bernardino Cardoso da Silva Pais Sidónio Bernardino Cardoso da Silva Pais (* 1. Mai 1872 in Caminha; † 14. Dezember 1918 in Lissabon) war ein portugiesischer Militär und Putschist, später Präsident seines Landes.

Neu!!: 1. Mai und Sidónio Pais · Mehr sehen »

Siebenjähriger Krieg

Schweden und Verbündete Im Siebenjährigen Krieg (1756–1763) kämpften mit Preußen und Großbritannien/Kurhannover auf der einen und der kaiserlichen österreichischen Habsburgermonarchie, Frankreich und Russland sowie dem Heiligen Römischen Reich auf der anderen Seite alle europäischen Großmächte jener Zeit.

Neu!!: 1. Mai und Siebenjähriger Krieg · Mehr sehen »

Siegfried Aufhäuser

Siegfried Aufhäuser Siegfried Aufhäuser (* 1. Mai 1884 in Augsburg; † 6. Dezember 1969 in Berlin) war ein deutscher Gewerkschaftsführer und Sozialdemokrat.

Neu!!: 1. Mai und Siegfried Aufhäuser · Mehr sehen »

Sigismund (Burgund)

Sigismund von Burgund. Fresko in der Dreifaltigkeitskirche (Konstanz), entstanden zwischen 1417 und 1437 Sigismund oder Sigmund († 1. Mai 523/24 Saint-Peravy-la-Colombe) war ein Sohn des Burgundenkönigs Gundobad und wurde im Jahr 516 dessen Nachfolger.

Neu!!: 1. Mai und Sigismund (Burgund) · Mehr sehen »

SK Sturm Graz

Cupsiegermannschaft 2010 des SK Sturm Graz Der SK Sturm Graz (offiziell Sportklub Puntigamer Sturm Graz) ist ein österreichischer Fußballverein aus der steirischen Landeshauptstadt Graz.

Neu!!: 1. Mai und SK Sturm Graz · Mehr sehen »

Slowakei

Die Slowakei (amtlich), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt.

Neu!!: 1. Mai und Slowakei · Mehr sehen »

Slowenien

Slowenien, offiziell Republik Slowenien (slowenisch Republika Slovenija), ist ein demokratischer Staat in Europa, der an Italien, Österreich, Ungarn und an Kroatien grenzt.

Neu!!: 1. Mai und Slowenien · Mehr sehen »

Slowenische Sprache

Slowenisch (slowenisch slovenščina oder slovenski jezik) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig (siehe südslawische Sprachen) der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: 1. Mai und Slowenische Sprache · Mehr sehen »

Sommerzeit

'''Frühling:''' Umstellung von Normalzeit auf Sommerzeit – die Uhr wird um eine Stunde ''vor''gestellt. '''Herbst:''' Umstellung von Sommerzeit auf Normalzeit – die Uhr wird um eine Stunde ''zurück''gestellt. Als Sommerzeit wird die gegenüber der Zonenzeit meist um eine Stunde vorgestellte Uhrzeit bezeichnet, welche während eines bestimmten Zeitraums im Sommerhalbjahr (und oft auch etwas darüber hinaus) als gesetzliche Zeit dient.

Neu!!: 1. Mai und Sommerzeit · Mehr sehen »

Sonny James

Sonny James, 1967 Sonny James (* 1. Mai 1928 als James Loden in Hackleburg, Alabama; † 22. Februar 2016 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country-Sänger.

Neu!!: 1. Mai und Sonny James · Mehr sehen »

Sozialistische Internationale

Die Sozialistische Internationale (SI) ist ein weltweiter Zusammenschluss von sozialistischen und sozialdemokratischen Parteien und Organisationen (vgl. auch Arbeiterpartei).

Neu!!: 1. Mai und Sozialistische Internationale · Mehr sehen »

Spanisch-Amerikanischer Krieg

Der Spanisch-Amerikanische Krieg war eine militärisch-wirtschaftliche Auseinandersetzung zwischen den USA und dem Königreich Spanien vom 23.

Neu!!: 1. Mai und Spanisch-Amerikanischer Krieg · Mehr sehen »

Species Plantarum

Species Plantarum'' (1753) Species Plantarum (lat.; ‚Pflanzenarten‘) ist der Titel eines zweibändigen Werkes von Carl von Linné, in dem er alle ihm bekannten Pflanzenarten beschrieb und erstmals für jede Art einen zweiteiligen Namen (Binomen) angab.

Neu!!: 1. Mai und Species Plantarum · Mehr sehen »

Spike Jones

Lindley Armstrong „Spike“ Jones (* 14. Dezember 1911 in Long Beach, Kalifornien; † 1. Mai 1965 in Beverly Hills) war ein Musiker und Klassiker der virtuosen komischen Musik.

Neu!!: 1. Mai und Spike Jones · Mehr sehen »

Sri Lanka

Sri Lanka, bis 1972 Ceylon (seither Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka), ist ein Inselstaat im Indischen Ozean, 237 km (Westküste der Insel) östlich der Südspitze des Indischen Subkontinents, und zählt 20,8 Mio.

Neu!!: 1. Mai und Sri Lanka · Mehr sehen »

St. James Theatre

Das St. James Theatre Das New Yorker St.

Neu!!: 1. Mai und St. James Theatre · Mehr sehen »

Staatskirchenvertrag

Giuseppe Felici: Feierlicher Abschluss eines Staatskirchenvertrags (hier Konkordat mit Serbien, 1914) Ein Staatskirchenvertrag ist ein Vertrag zwischen einem Staat (Nationalstaat oder Gliedstaat) und einer Glaubensgemeinschaft.

Neu!!: 1. Mai und Staatskirchenvertrag · Mehr sehen »

Ständestaat

Der Ständestaat ist ein politisches Konzept des 20.

Neu!!: 1. Mai und Ständestaat · Mehr sehen »

Stefan Uroš I.

König Stefan Uroš I. mit seinem Sohn Dragutin, Kloster Sopoćani, um 1273 Stefan Uroš I., auch Uroš der Große (* um 1220; † 1. Mai 1277 in Sopoćani) war der jüngste Sohn von Stefan Nemanjić und Anna Dandolo und 1243 bis 1276 König von Raszien, der Küstenländer und aller Serben.

Neu!!: 1. Mai und Stefan Uroš I. · Mehr sehen »

Stephan Báthory

Stephan Báthory, König von Polen, Großfürst von Litauen, Fürst von Siebenbürgen Stephan Báthory (* 27. September 1533 in Szilágysomlyó, Ungarn, heute Rumänien; † 12. Dezember 1586 in Grodno, Polen-Litauen, heute Weißrussland) war 1571–1576 gewählter Fürst von Siebenbürgen und ab 1576, als König von Polen und Großfürst von Litauen, gleich seiner Gemahlin Anna Jagiellonica, gewähltes Staatsoberhaupt von Polen-Litauen.

Neu!!: 1. Mai und Stephan Báthory · Mehr sehen »

Stephan Kekule

Stephan Kekule, ca. 1904 Stephan Karl Kekule (seit 1895 Kekule von Stradonitz, * 1. Mai 1863 in Gent, Belgien; † 5. Mai 1933 in Berlin) war ein deutscher Jurist, Privatgelehrter, Heraldiker und Genealoge aus der Familie Kekulé von Stradonitz.

Neu!!: 1. Mai und Stephan Kekule · Mehr sehen »

Stephen Adams (Politiker)

Stephen Adams Stephen Adams (* 17. Oktober 1807 im Pendleton District, South Carolina; † 1. Mai 1857 in Memphis, Tennessee) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der den Bundesstaat Mississippi in beiden Kammern des Kongresses vertrat.

Neu!!: 1. Mai und Stephen Adams (Politiker) · Mehr sehen »

Steve Baker (Musiker)

Steve Baker (2006) Steve Baker (* 1. Mai 1953 in London) ist ein britischer Mundharmonikaspieler und Bluesmusiker.

Neu!!: 1. Mai und Steve Baker (Musiker) · Mehr sehen »

Straßburg

Straßburg (im Straßburger Dialekt Schdroosburi Deutsches Ortsnamenbuch. Hrsg. von Manfred Niemeyer. De Gruyter, Berlin/Boston, Mass. 2012, ISBN 978-3-11-018908-7, S. 615 (doi:10.1515/9783110258028; kostenpflichtig).) ist eine Stadt im Elsass, einer Landschaft im Osten Frankreichs an der Grenze zu Deutschland.

Neu!!: 1. Mai und Straßburg · Mehr sehen »

Straub-Huillet

Straub und Huillet waren ein französisches Paar, das gemeinsam Filme machte.

Neu!!: 1. Mai und Straub-Huillet · Mehr sehen »

Stuart Appleby

Stuart Appleby (* 1. Mai 1971 in Cohuna, Victoria, Australien) ist ein australischer Profigolfer.

Neu!!: 1. Mai und Stuart Appleby · Mehr sehen »

Swakopmund

Swakopmund aus südlicher Richtung Swakopmund ist eine Stadtgemeinde, ein Wahlkreis und Hauptstadt der Region Erongo im Westen von Namibia.

Neu!!: 1. Mai und Swakopmund · Mehr sehen »

Sylvette

Skulptur ''Sylvette'' in Rotterdam (1970) nach einem Modell Picassos geschaffen von Carl Nesjarhttp://www.sculptureinternationalrotterdam.nl/collectie/permanent/Sylvette.php?lang.

Neu!!: 1. Mai und Sylvette · Mehr sehen »

Tag der nationalen Arbeit

Als Tag der nationalen Arbeit wurde in der Zeit des Nationalsozialismus der Erste Mai 1933 bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und Tag der nationalen Arbeit · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: 1. Mai und Türkei · Mehr sehen »

Tex Hamer

Ernest Alexander „Tex“ Hamer (* 4. Oktober 1901 in Junction, Texas; † 1. Mai 1981 in Philadelphia, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer American-Football-Spieler in der National Football League (NFL).

Neu!!: 1. Mai und Tex Hamer · Mehr sehen »

Théâtre Lyrique

Ursprüngliches Gebäude der Institution, '''Théâtre Historique''' auf dem Boulevard du Temple (1862, kurz vor dem Abriss) Das '''Théâtre Lyrique''', Gebäude des Theaters ab 1862 (Abbildung von 1863) Das Théâtre Lyrique oder Théâtre-Lyrique Impérial war neben der Opéra, der Opéra-Comique und dem Théâtre-Italien eine der vier bedeutendsten Opernkompagnien des 19.

Neu!!: 1. Mai und Théâtre Lyrique · Mehr sehen »

Thörl-Maglern

Burg Straßfried in einem Stich von 1688 Pfarrkirche St. Andreas Kreuzigungsszene der Fresken Thörl-Maglern (slow.: Vrata-Megvarje) ist ein österreichisches Dorf in Kärnten und eine Ortschaft der Marktgemeinde Arnoldstein im Bezirk Villach-Land.

Neu!!: 1. Mai und Thörl-Maglern · Mehr sehen »

Thüringische Staaten

Als Thüringische Staaten werden die folgenden deutschen Gliedstaaten des Deutschen Reiches bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und Thüringische Staaten · Mehr sehen »

Theodor Christoph Grotrian

Theodor Christoph Grotrian (auch Theodor Christoph Grotian) (* 1. Mai 1755 in Schöningen; † 21. März 1829 in Holzminden) war ein deutscher evangelischer Geistlicher, Pädagoge und Verleger.

Neu!!: 1. Mai und Theodor Christoph Grotrian · Mehr sehen »

Theodor Oberländer

Theodor Oberländer (1952) Theodor Oberländer (* 1. Mai 1905 in Meiningen; † 4. Mai 1998 in Bonn) war ein deutscher Agrarwissenschaftler.

Neu!!: 1. Mai und Theodor Oberländer · Mehr sehen »

Theodore Roszak (Bildhauer)

Theodore Roszak (* 1. Mai 1907 in Posen, Königreich Preußen; † 3. September 1981 in New York City) war ein US-amerikanischer Bildhauer polnischer Abstammung.

Neu!!: 1. Mai und Theodore Roszak (Bildhauer) · Mehr sehen »

Theodosius II.

Theodosius II. (* 10. April 401 in Konstantinopel; † 28. Juli 450), einziger Sohn der Aelia Eudoxia und des Arcadius, war von 408 bis zu seinem Tod oströmischer Kaiser.

Neu!!: 1. Mai und Theodosius II. · Mehr sehen »

Thomas Ashton, 1. Baron Ashton of Hyde

Thomas Gair Ashton, 1.

Neu!!: 1. Mai und Thomas Ashton, 1. Baron Ashton of Hyde · Mehr sehen »

Thomas Wunderlich

Thomas Alexander Wunderlich (* 1. Mai 1955 in Wien) ist ein österreichischer Geodät, der als Professor für Geodäsie an der Technischen Universität München lehrt.

Neu!!: 1. Mai und Thomas Wunderlich · Mehr sehen »

Tiffany Fallon

Tiffany Fallon (* 1. Mai 1974 in Fort Lauderdale, Florida) ist ein US-amerikanisches Fotomodell und ehemalige Cheerleaderin der Atlanta Falcons.

Neu!!: 1. Mai und Tiffany Fallon · Mehr sehen »

Tim McGraw

Tim McGraw bei einem US-Air Force Konzert Samuel Timothy „Tim“ McGraw (* 1. Mai 1967 in Delhi, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Country-Sänger und Schauspieler.

Neu!!: 1. Mai und Tim McGraw · Mehr sehen »

Timna Brauer

Timna Brauer (2013) Timna Brauer (* 1. Mai 1961 in Wien) ist Sängerin und betätigt sich auch in anderen künstlerischen Sparten.

Neu!!: 1. Mai und Timna Brauer · Mehr sehen »

Tommy Robredo

Tommy Robredo Garcés (* 1. Mai 1982 in Hostalric, Girona) ist ein spanischer Tennisspieler.

Neu!!: 1. Mai und Tommy Robredo · Mehr sehen »

Tony Blair

Tony Blair (2012) Anthony „Tony“ Charles Lynton Blair (* 6. Mai 1953 in Edinburgh, Schottland) ist ein britischer Politiker.

Neu!!: 1. Mai und Tony Blair · Mehr sehen »

Tripel-Allianz-Krieg

Als Tripel-Allianz-Krieg wird der von 1864 bis 1870 dauernde Kampf Paraguays gegen die verbündeten Staaten Argentinien, Brasilien und Uruguay bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und Tripel-Allianz-Krieg · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: 1. Mai und Tschechien · Mehr sehen »

Turnier

Zweikampf während eines Kolbenturniers Bei einem Turnier (von mittelhochdeutsch turnier „Kampfspiel“ und turnieren das Pferd „tummeln, wenden, drehend bewegen“) traten im Mittelalter mehrere Einzelpersonen oder Gruppen in einem Wettkampf gegeneinander an.

Neu!!: 1. Mai und Turnier · Mehr sehen »

Uccle/Ukkel

Uccle oder Ukkel ist eine von 19 Gemeinden der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien.

Neu!!: 1. Mai und Uccle/Ukkel · Mehr sehen »

Ulrich von Liechtenstein

Ulrich von Liechtenstein (Codex Manesse, 14. Jh.). Ulrich ist hier dargestellt als zimiergeschmückter Turnierritter in seiner 'Verkleidung' als Dame Venus (mit Amorpfeil und Fackel). In diesem Inkognito hatte er nach der Darstellung in seiner Lebensbeschreibung als Minneritter 1227 eine große literarische Turnierfahrt unternommen. Büste von Bildhauer Alfred Schlosser in der Grazer Burg Ulrich von Liechtenstein (auch: Lichtenstein, * um 1200; † 26. Januar 1275) war ein Minnesänger und Dichter des Mittelalters, der in mittelhochdeutscher Sprache dichtete.

Neu!!: 1. Mai und Ulrich von Liechtenstein · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: 1. Mai und Ungarn · Mehr sehen »

United States Navy

Gösch der US Navy) Ehemalige Gösch der US Navy (1960–2002) Die United States Navy (USN, verkürzend auch US Navy) ist die Kriegsmarine der Vereinigten Staaten von Amerika, damit eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: 1. Mai und United States Navy · Mehr sehen »

Universität Ingolstadt

Die Universität Ingolstadt, auch Hohe Schule genannt, wurde 1472 in Ingolstadt von Herzog Ludwig dem Reichen von Niederbayern mit päpstlicher Genehmigung, dem so genannten Privileg, als erste bayerische Universität gegründet.

Neu!!: 1. Mai und Universität Ingolstadt · Mehr sehen »

Universität Straßburg

Die Universität Straßburg (französisch Université de Strasbourg) ist die Universität der Stadt Straßburg im Elsass.

Neu!!: 1. Mai und Universität Straßburg · Mehr sehen »

Uraufführung

Eine Uraufführung (kurz UA oder U) ist die weltweit erste öffentliche, vor einem Publikum stattfindende Aufführung eines Musikstückes oder Bühnenwerkes.

Neu!!: 1. Mai und Uraufführung · Mehr sehen »

Ursula von Wiese

Ursula von Wiese (* 21. April 1905 in Berlin; † 1. Mai 2002 in Zürich; eigentlich Ursula Renate von Wiese und Kaiserswaldau, nach der Heirat Ursula Guggenheim-von Wiese) war eine Schweizer Schauspielerin, Verlagslektorin, Übersetzerin und Schriftstellerin deutscher Herkunft.

Neu!!: 1. Mai und Ursula von Wiese · Mehr sehen »

US-Asiengeschwader

spanischen Marine (1898) Das US-Asiengeschwader war ein Verband der amerikanischen Kriegsmarine von 1868 bis 1902.

Neu!!: 1. Mai und US-Asiengeschwader · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 1. Mai und US-Dollar · Mehr sehen »

USS Abraham Lincoln (CVN-72)

Die USS Abraham Lincoln (CVN-72) ist der fünfte Flugzeugträger der ''Nimitz''-Klasse der US Navy.

Neu!!: 1. Mai und USS Abraham Lincoln (CVN-72) · Mehr sehen »

Venedig

Karte der Lagune von Venedig Venedig (venezianisch Venesia oder) ist eine Stadt im Nordosten Italiens.

Neu!!: 1. Mai und Venedig · Mehr sehen »

Vera Lischka

Vera Lischka (* 1. Mai 1977 in Linz) ist eine ehemalige österreichische Schwimmerin.

Neu!!: 1. Mai und Vera Lischka · Mehr sehen »

Vereinigte Provinzen des Río de la Plata

Flagge, 1812 Wappen Vereinigte Provinzen des Río de la Plata war der Name für das Territorium der heutigen Staaten Argentinien, Uruguay und des bolivianischen Departamento Tarija zwischen der Mai-Revolution (Revolución de Mayo) 1810 und 1831.

Neu!!: 1. Mai und Vereinigte Provinzen des Río de la Plata · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: 1. Mai und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: 1. Mai und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung Argentiniens

Deckblatt der Originalversion der Verfassung von 1853 Die Verfassung Argentiniens wurde am 1.

Neu!!: 1. Mai und Verfassung Argentiniens · Mehr sehen »

Verklappung

Unter Verklappung versteht man die Entsorgung von Abfällen in Gewässern.

Neu!!: 1. Mai und Verklappung · Mehr sehen »

Vern Sneider

Vern Sneider (* 6. Oktober 1916 in Monroe, Michigan, USA als Vernon John Sneider; † 1. Mai 1981 ebenda) war ein US-amerikanischer Autor.

Neu!!: 1. Mai und Vern Sneider · Mehr sehen »

Vertrag von Versailles (1756)

Französische Silbermedaille auf den Vertrag von Versailles 1756. Vorderseite: Allegorien Frankreichs und Österreichs. Text: „FOEDUS VERSALIIS SANCITUM / PRIMA DIE MAII MDCCLVI“ (Der Vertrag von Versailles geschlossen / Erster Tag des Mais 1756) allerchristlichste König) Kaiserin, Königin von Ungarn und Böhmen) Der (erste) Vertrag von Versailles (seltener auch Vertrag von Jouy-en-Josas) wurde am 1.

Neu!!: 1. Mai und Vertrag von Versailles (1756) · Mehr sehen »

Vertrag von Versailles (1757)

Der (zweite) Vertrag von Versailles stellte am 1.

Neu!!: 1. Mai und Vertrag von Versailles (1757) · Mehr sehen »

Veza Canetti

Veza Canetti (* 21. November 1897 in Wien; † 1. Mai 1963 in London; geboren als Venetiana Taubner-Calderon) war eine österreichische Schriftstellerin und Übersetzerin.

Neu!!: 1. Mai und Veza Canetti · Mehr sehen »

Vidkunn Erlingsson

Vidkunn Erlingsson (* um 1255; † 1. Mai 1302) war ein norwegischer Ritter, später wahrscheinlich Baron.

Neu!!: 1. Mai und Vidkunn Erlingsson · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: 1. Mai und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Viktor Apfelbeck

Viktor Apfelbeck (* 18. April 1859 in Eisenerz, Hzgt. Steiermark; † 1. Mai 1934 in Sarajevo) war ein österreichisch-jugoslawischer Entomologe und Museumskurator.

Neu!!: 1. Mai und Viktor Apfelbeck · Mehr sehen »

Vilém Blodek

'''Vilém Blodek''' Vílem František Blodek (* 3. Oktober 1834 in Prag; † 1. Mai 1874 ebenda) war ein tschechischer Komponist.

Neu!!: 1. Mai und Vilém Blodek · Mehr sehen »

Vincenzo Cardarelli

Vincenzo Cardarelli, foto von Paolo Monti, 1957 Vincenzo Cardarelli, Pseudonym für Nazareno Caldarelli (* 1. Mai 1887 in Corneto, heute Tarquinia; † 18. Juni 1959 in Rom) war ein italienischer Journalist, Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: 1. Mai und Vincenzo Cardarelli · Mehr sehen »

Volksstaat Reuß

Der von 1919 bis 1920 existierende Volksstaat Reuß war ein Land des Deutschen Reichs im Osten des heutigen Thüringens.

Neu!!: 1. Mai und Volksstaat Reuß · Mehr sehen »

Volmari Iso-Hollo

Volmari Fritijof „Vomma“ Iso-Hollo (* 1. Mai 1907 in Ylöjärvi; † 23. Juni 1969 in Heinola) war ein finnischer Leichtathlet und zweifacher Olympiasieger im 3000-m-Hindernislauf.

Neu!!: 1. Mai und Volmari Iso-Hollo · Mehr sehen »

Wachkörper

Gemäß Artikel 78d des österreichischen Bundes-Verfassungsgesetzes (B-VG) sind Wachkörper bewaffnete oder uniformierte oder sonst nach militärischem Muster eingerichtete Formationen, denen Aufgaben polizeilichen Charakters übertragen sind.

Neu!!: 1. Mai und Wachkörper · Mehr sehen »

Walter Assmann

Walter Assmann Walter Karl Friedrich Assmann (* 22. Juli 1896 in Mühlhausen/Thüringen; † 1. Mai 1964 in Offenbach am Main) war ein deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 1. Mai und Walter Assmann · Mehr sehen »

Walter Cramer

Walter Cramer Wilhelm Bernardo Walter Cramer (* 1. Mai 1886 in Leipzig; † 14. November 1944 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Textilunternehmer und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

Neu!!: 1. Mai und Walter Cramer · Mehr sehen »

Walter de Gray

Wappen von Walter de Gray als Bischof von Worcester Walter de Gray (auch Walter Grey; † 1. Mai 1255 in Fulham) war ein englischer Prälat und Staatsmann unter der Regierung von König Johann Ohneland und dessen Sohn, König Heinrich III.

Neu!!: 1. Mai und Walter de Gray · Mehr sehen »

Walter Hauser (Politiker, 1837)

Walter Hauser Walter Hauser (* 1. Mai 1837 in Wädenswil; † 22. Oktober 1902 in Bern) war ein Schweizer Unternehmer und Politiker (FDP).

Neu!!: 1. Mai und Walter Hauser (Politiker, 1837) · Mehr sehen »

Walter Susskind

Walter Susskind (geb. als Jan Susskind; * 1. Mai 1913 in Prag; † 25. März 1980 in Berkeley) war ein englischer Dirigent tschechischer Herkunft.

Neu!!: 1. Mai und Walter Susskind · Mehr sehen »

Walter Zeman

Walter Zeman (* 1. Mai 1927 in Wien; † 8. August 1991 ebenda) war ein österreichischer Fußballspieler auf der Position des Torwarts.

Neu!!: 1. Mai und Walter Zeman · Mehr sehen »

Walther Wenck

Walther Wenck (1943) Walther Wenck (* 18. September 1900 in Wittenberg; † 1. Mai 1982 bei Ried im Innkreis, Oberösterreich. Chicago Tribune vom 8. Mai 1982, S. 10. Abgerufen am 3. März 2017.) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Panzertruppe, und Manager.

Neu!!: 1. Mai und Walther Wenck · Mehr sehen »

Wayne Maki

Wayne Maki (* 10. November 1944 in Sault Ste. Marie, Ontario; † 1. Mai 1974) war ein kanadischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1963 bis 1974 unter anderem für die Chicago Black Hawks, St. Louis Blues und Vancouver Canucks in der National Hockey League gespielt hat.

Neu!!: 1. Mai und Wayne Maki · Mehr sehen »

Wayne Williams

Gaylon Wayne Williams (* 1. Mai 1933 in Hickman, Kentucky) ist ein US-amerikanischer Rockabilly-Musiker.

Neu!!: 1. Mai und Wayne Williams · Mehr sehen »

Währung

Banknoten aus verschiedenen Ländern Jugendliche handeln mit Zigaretten auf dem Schwarzmarkt, Westdeutschland 1948 Eine Währung ist im weiteren Sinne die Verfassung und Ordnung des gesamten Geld­wesens eines Staates, die insbesondere die Festlegung des Münz- und Notensystems innerhalb des Währungsraums betrifft.

Neu!!: 1. Mai und Währung · Mehr sehen »

Weltausstellung

Kristallpalast 1867: Maurischer Kiosk, als preußischer Beitrag für die Weltausstellung in Paris geschaffen, später umgebaut und im Park von Schloss Linderhof aufgestellt 1873: Die Eröffnungszeremonie der Weltausstellung in Wien durch Kaiser Franz Joseph I. in der Rotunde Maschinenhalle, die 1910 abgerissen wurde. 1893: Weltausstellungsgelände in Chicago Art-Nouveau''-Stil geprägt und zählte die Rekordzahl von 50 Millionen Besuchern. Deutscher Pavillon auf der Weltausstellung in Barcelona von Mies van der Rohe (Rekonstruktion 1983–1986) Paris 1937: Konfrontation von deutschem Pavillon (links) und sowjetischem Pavillon (rechts) 1958: Das Atomium während der Weltausstellung in Brüssel Expo 2000 in Hannover: Pavillon der Hoffnung (Expowal) Seto, Japan, wurden vollautomatische Busse ohne Fahrer auf einer Strecke innerhalb des Expo-Geländes eingesetzt. Die Weltausstellung, auch als Exposition Universelle Internationale, Exposition Mondiale (Expo) oder World’s Fair bezeichnet, ist eine internationale Ausstellung, die sich in der Zeit der Industrialisierung als technische und kunsthandwerkliche Leistungsschau etablieren konnte.

Neu!!: 1. Mai und Weltausstellung · Mehr sehen »

Weltausstellung 1873

Die Weltausstellung 1873 fand vom 1. Mai bis zum 2. November 1873 in Wien statt.

Neu!!: 1. Mai und Weltausstellung 1873 · Mehr sehen »

Weltausstellung Paris 1878

Die Weltausstellung 1878 in Paris (fr: Exposition universelle de 1878) fand zwischen dem 1.

Neu!!: 1. Mai und Weltausstellung Paris 1878 · Mehr sehen »

Wenzel Anton von Kaunitz-Rietberg

Wenzel Anton Fürst Kaunitz-Rietberg Wenzel Anton Graf Kaunitz-Rietberg (* 2. Februar 1711 in Wien; † 27. Juni 1794 in Mariahilf, damals noch Vorort von Wien), seit 1764 Reichsfürst von Kaunitz-Rietberg in Westfalen, war österreichischer Staatsmann des aufgeklärten Absolutismus, Reichshofrat und Diplomat.

Neu!!: 1. Mai und Wenzel Anton von Kaunitz-Rietberg · Mehr sehen »

Wes Anderson

Berlinale, 2014 Wesley Wales „Wes“ Anderson (* 1. Mai 1969 in Houston, Texas) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent, Drehbuchautor und Regisseur von Kinofilmen und Werbespots.

Neu!!: 1. Mai und Wes Anderson · Mehr sehen »

Western Australia

Western Australia (Abkürzung: WA) ist ein australischer Bundesstaat.

Neu!!: 1. Mai und Western Australia · Mehr sehen »

Wiborada

Älteste Darstellung Wiboradas, im Codex Sangallensis 586, um 1430/1436 Wiborada (latinisiert aus ahd. Wiberat; † 1. Mai 926 in St. Gallen) war eine Einsiedlerin, geweihte Jungfrau und Märtyrin der katholischen Kirche.

Neu!!: 1. Mai und Wiborada · Mehr sehen »

Wiener Prater

ÜbersichtstafelAnm.: Der Plan enthält zahlreiche Fehler. Ein korrekter Plan des Praters findet sich auf http://www.openstreetmap.org/?lat.

Neu!!: 1. Mai und Wiener Prater · Mehr sehen »

Wiener Ringstraße

Die Ringstraße, die mit dem Franz-Josefs-Kai rund um das historische Zentrum Wiens (heute ein Großteil des 1. Bezirks) führt, und ihre zahlreichen historischen Bauwerke zählen zu den Hauptsehenswürdigkeiten der österreichischen Bundeshauptstadt.

Neu!!: 1. Mai und Wiener Ringstraße · Mehr sehen »

Wiktor Petrowitsch Astafjew

abchasischen Briefmarke von 2002 Denkmal in Krasnojarsk Wiktor Petrowitsch Astafjew (wiss. Transliteration Viktor Petrovič Astaf'ev; * 1. Mai 1924 in Owsjanka, Ujesd Krasnojarsk, Gouvernement Jenisseisk, Russische SFSR, Sowjetunion, heute Region Krasnojarsk, Russland; † 29. November 2001 in Krasnojarsk) war ein russischer Schriftsteller und literarischer Weggefährte Alexander Solschenizyns.

Neu!!: 1. Mai und Wiktor Petrowitsch Astafjew · Mehr sehen »

Wilhelm Burgdorf

Wilhelm Burgdorf (* 14. Februar 1895 in Fürstenwalde; † 1. Mai 1945 in Berlin) war ein deutscher General der Infanterie während des Zweiten Weltkrieges und Chefadjutant des Oberkommandos der Wehrmacht bei Hitler.

Neu!!: 1. Mai und Wilhelm Burgdorf · Mehr sehen »

Wilhelm II. von der Mark

Wilhelm II. van der Marck Lumey Wilhelm II.

Neu!!: 1. Mai und Wilhelm II. von der Mark · Mehr sehen »

Wilhelm Knothe (Politiker)

Alten Friedhof Offenbach Wilhelm Knothe (* 1. Mai 1888 in Kassel; † 20. Februar 1952 in Bonn) war ein deutscher Politiker der SPD und kurzzeitig Lizenzträger der Frankfurter Rundschau.

Neu!!: 1. Mai und Wilhelm Knothe (Politiker) · Mehr sehen »

Wilhelm Normann

Wilhelm Normann 1905 Wilhelm Normann (* 16. Januar 1870 in Petershagen; † 1. Mai 1939 in Chemnitz) war Chemiker, Biologe, Geologe und Unternehmer in Herford.

Neu!!: 1. Mai und Wilhelm Normann · Mehr sehen »

Wilhelm Schubert (Bürgermeister)

Schubertbüste auf dem Schutterlindenberg Gedenkstein für Wilhelm Schubert auf dem Schutterlindenberg Wilhelm Schubert (* 16. Oktober 1813 in Schuttern; † 1. Mai 1893 in Freiburg) war ein badischer Kaufmann und Politiker.

Neu!!: 1. Mai und Wilhelm Schubert (Bürgermeister) · Mehr sehen »

Wilhelm Thöny

Aufnahme aus den 1920er Jahren von Richard Gerstenberger Wilhelm Thöny (* 10. Februar 1888 in Graz; † 1. Mai 1949 in New York City) war ein österreichischer Maler, Grafiker, Radierer und Illustrator.

Neu!!: 1. Mai und Wilhelm Thöny · Mehr sehen »

Willi Kraus (Fußballspieler, 1943)

Willi Kraus (* 1. Mai 1943; † 19. Oktober 2008) war ein deutscher Fußball­spieler und Bankräuber.

Neu!!: 1. Mai und Willi Kraus (Fußballspieler, 1943) · Mehr sehen »

William Knox D’Arcy

William Knox D’Arcy (1900) William Knox D’Arcy (* 11. Oktober 1849 in Newton Abbot, Devon, England; † 1. Mai 1917 in Stanmore, Middlesex) war ein britischer Rechtsanwalt und Unternehmer.

Neu!!: 1. Mai und William Knox D’Arcy · Mehr sehen »

William McKinley

Unterschrift McKinleys William McKinley, Jr. (* 29. Januar 1843 in Niles, Ohio; † 14. September 1901 in Buffalo, New York) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und der 25. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 1. Mai und William McKinley · Mehr sehen »

William Wirt Adams

William Wirt Adams William Wirt Adams (* 22. März 1819 in Frankfort, Kentucky; † 1. Mai 1888 in Jackson, Mississippi) war ein Brigadegeneral des konföderierten Heeres im Amerikanischen Bürgerkrieg.

Neu!!: 1. Mai und William Wirt Adams · Mehr sehen »

Willibrord

Meisters des Registrum Gregorii (teilweise auch dem Meister zugeschrieben), Trier um 1000 (Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 10510) Willibrord missioniert in Friesland – aus Arend ''Geschichte der Niederlande,'' Band 1 (1840) Statue des heiligen Willibrord in Echternach. Willibrord-Statue (Holz) in der Basilika in Echternach Denkmal für Willibrord in Trier Der heilige Willibrord (* um 658 in Northumbria, später England; † 7. November 739 in Echternach) war ein angelsächsischer Missionar, der das Kloster Echternach gründete.

Neu!!: 1. Mai und Willibrord · Mehr sehen »

Wolf Appel

Wolf Appel (* 1. Mai 1942 in Senftenberg, Niederlausitz; † 1999 in Bern) war ein deutscher Opernsänger (Tenor).

Neu!!: 1. Mai und Wolf Appel · Mehr sehen »

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Erzherzogtum Österreich, HRR), war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik.

Neu!!: 1. Mai und Wolfgang Amadeus Mozart · Mehr sehen »

Wolfgang Stammberger

Wolfgang Stammberger (* 14. Juli 1920 in Coburg; † 1. Mai 1982 ebenda) war ein deutscher Politiker (FDP, später SPD).

Neu!!: 1. Mai und Wolfgang Stammberger · Mehr sehen »

World Trade Center

mini Das World Trade Center war ein Bürokomplex im Financial District an der Südspitze von Lower Manhattan in New York City, der aus sieben Gebäuden bestand und 1973 eröffnet wurde.

Neu!!: 1. Mai und World Trade Center · Mehr sehen »

World’s Columbian Exposition

Lageplan der Ausstellung Blick auf die ''White City'' Ferris Wheel, erstes Riesenrad von George Washington Gale Ferris. Die World’s Columbian Exposition 1893 (auch The Chicago World’s Fair) war eine vom 1. Mai bis zum 30. Oktober 1893 in Chicago veranstaltete Weltausstellung, die neunzehnte ihrer Art.

Neu!!: 1. Mai und World’s Columbian Exposition · Mehr sehen »

Yasmina Reza

Yasmina Reza, 2016 Yasmina Reza (* 1. Mai 1959 in Paris) ist eine französische Schriftstellerin.

Neu!!: 1. Mai und Yasmina Reza · Mehr sehen »

Yazdegerd I.

Münze des Herrschers Yazdegerd I. (Yazdgerd) regierte von 399 bis 420/421 und war ein persischer Großkönig aus dem Geschlecht der Sassaniden.

Neu!!: 1. Mai und Yazdegerd I. · Mehr sehen »

Yvonne van Gennip

Yvonne Maria Thérèse van Gennip (* 1. Mai 1964 in Haarlem) ist eine niederländische Eisschnellläuferin.

Neu!!: 1. Mai und Yvonne van Gennip · Mehr sehen »

Zahir Tanin

Zahir Tanin (2009) Zahir Tanin (* 1. Mai 1956) ist ein afghanischer Diplomat.

Neu!!: 1. Mai und Zahir Tanin · Mehr sehen »

Zaz

Zaz beim TFF Rudolstadt 2011 Zaz (* 1. Mai 1980 in Tours als Isabelle Geffroy) ist eine französische Nouvelle-Chanson-Sängerin und Liedtexterin, die auch auf Stilmittel des Jazzgesangs zurückgreift.

Neu!!: 1. Mai und Zaz · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: 1. Mai und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zollwache

Die Österreichische Zollwache (10. Oktober 1830 – 1. Mai 2004) war der älteste Wachkörper Österreichs, dem die Überwachung der Zollgrenze und der Übertrittstellen oblag.

Neu!!: 1. Mai und Zollwache · Mehr sehen »

1045

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1045 · Mehr sehen »

1103

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1103 · Mehr sehen »

1118

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1118 · Mehr sehen »

1165

Wilhelm der Löwe.

Neu!!: 1. Mai und 1165 · Mehr sehen »

1187

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1187 · Mehr sehen »

1196

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1196 · Mehr sehen »

1218

Der Fünfte Kreuzzug unter Johann von Brienne kann über Monate hinweg keine Fortschritte gegen die Ayyubiden unter Sultan Abu-Bakr Malik al-ʿAdil I. erzielen, da diese einer offenen Feldschlacht immer wieder ausweichen.

Neu!!: 1. Mai und 1218 · Mehr sehen »

1226

Gründungsprivileg und Stadtrechte von Hamm.

Neu!!: 1. Mai und 1226 · Mehr sehen »

1227

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1227 · Mehr sehen »

1238

Die Eroberung von Wladimir.

Neu!!: 1. Mai und 1238 · Mehr sehen »

1254

Nachfolgeregelung nach dem Tod König Konrads IV.

Neu!!: 1. Mai und 1254 · Mehr sehen »

1255

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1255 · Mehr sehen »

1277

Hermann II. von Lohn entführt an Allerheiligen den Grafen Engelbert I. von der Mark auf seine Burg Bredevoort, wo dieser am 16.

Neu!!: 1. Mai und 1277 · Mehr sehen »

1285

Der im Vorjahr begonnene Aragonesische Kreuzzug des französischen Königs Philipp III. gegen Peter III. von Aragón steht unter keinem guten Stern: Seine Unterstützer Karl von Anjou und Papst Martin IV. sterben am 7. Januar bzw.

Neu!!: 1. Mai und 1285 · Mehr sehen »

1302

Denkmal für Pieter de Coninck und Jan Breydel in Brügge.

Neu!!: 1. Mai und 1302 · Mehr sehen »

1308

Die Ermordung Albrechts I.

Neu!!: 1. Mai und 1308 · Mehr sehen »

1402

Ming-zeitliches Stadttor in Nanjing.

Neu!!: 1. Mai und 1402 · Mehr sehen »

1447

Das Teilherzogtum Bayern-Ingolstadt 1447 Ludwig VII. von Bayern-Ingolstadt stirbt am 1.

Neu!!: 1. Mai und 1447 · Mehr sehen »

1460

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1460 · Mehr sehen »

1464

Rosenkriege Die Yorkisten unter John Neville, 1.

Neu!!: 1. Mai und 1464 · Mehr sehen »

1484

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1484 · Mehr sehen »

1497

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1497 · Mehr sehen »

1531

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1531 · Mehr sehen »

1555

Globale territoriale Situation im Jahre 1555/1556.

Neu!!: 1. Mai und 1555 · Mehr sehen »

1558

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1558 · Mehr sehen »

1567

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1567 · Mehr sehen »

1572

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1572 · Mehr sehen »

1576

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1576 · Mehr sehen »

1578

Burgruine Gvozdansko.

Neu!!: 1. Mai und 1578 · Mehr sehen »

1586

James VI. 1586.

Neu!!: 1. Mai und 1586 · Mehr sehen »

1592

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1592 · Mehr sehen »

1610

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1610 · Mehr sehen »

1613

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1613 · Mehr sehen »

1616

Vinzenz Fettmilch, Conrad Gerngroß und Conrad Schopp, die Anführer des Fettmilchaufstandes Die in der Töngesgasse anstelle von Fettmilchs Haus errichtete Schandsäule Nach einem langwierigen fast das ganze Jahr 1615 dauernden Prozess um den Fettmilch-Aufstand von 1614 in der Freien Reichsstadt Frankfurt am Main werden Vinzenz Fettmilch und insgesamt 38 Mitangeklagte nicht direkt wegen der Ausschreitungen gegen die Juden verurteilt, sondern wegen Majestätsverbrechen, da sie die Befehle des Kaisers missachtet haben.

Neu!!: 1. Mai und 1616 · Mehr sehen »

1620

Georg Wilhelm von Brandenburg.

Neu!!: 1. Mai und 1620 · Mehr sehen »

1623

Verleihung der Kurwürde an Herzog Maximilian I. von Bayern auf dem Regensburger Fürstentag.

Neu!!: 1. Mai und 1623 · Mehr sehen »

1627

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1627 · Mehr sehen »

1633

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1633 · Mehr sehen »

1645

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1645 · Mehr sehen »

1648

Flugblatt zum Westfälischen Frieden.

Neu!!: 1. Mai und 1648 · Mehr sehen »

1653

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1653 · Mehr sehen »

1661

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1661 · Mehr sehen »

1665

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1665 · Mehr sehen »

1666

Viertageschlacht, Pieter Cornelisz van Soest.

Neu!!: 1. Mai und 1666 · Mehr sehen »

1672

Die Ereignisse in den Niederlanden 1672.

Neu!!: 1. Mai und 1672 · Mehr sehen »

1679

Zeitgenössische Darstellung des Überganges.

Neu!!: 1. Mai und 1679 · Mehr sehen »

1707

Verfassungsurkunde des ''Act of Union'' aus dem Jahr 1707.

Neu!!: 1. Mai und 1707 · Mehr sehen »

1731

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1731 · Mehr sehen »

1735

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1735 · Mehr sehen »

1737

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1737 · Mehr sehen »

1744

Abbildung der Schlacht aus dem Jahr 1796.

Neu!!: 1. Mai und 1744 · Mehr sehen »

1753

1753 hält das im Frieden von Aachen 1748 erreichte Gleichgewicht der Großmächte Europas zwar weiter an, es gibt jedoch erste Anzeichen für die bald folgende Umkehrung der Allianzen, ein Zusammengehen Frankreichs und Österreichs auf der einen und Großbritanniens und Preußens auf der anderen.

Neu!!: 1. Mai und 1753 · Mehr sehen »

1754

Nordamerika während des Franzosen- und Indianerkriegs 1754–1763.

Neu!!: 1. Mai und 1754 · Mehr sehen »

1755

Fort Beauséjour um 1755.

Neu!!: 1. Mai und 1755 · Mehr sehen »

1756

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1756 · Mehr sehen »

1757

Châtelet am 2. März.

Neu!!: 1. Mai und 1757 · Mehr sehen »

1760

Im Jahr 1760 endet der Krieg in Nordamerika zwischen den beiden Kolonialmächten Frankreich und Großbritannien mit einem Sieg der Briten.

Neu!!: 1. Mai und 1760 · Mehr sehen »

1769

Madame du Barry.

Neu!!: 1. Mai und 1769 · Mehr sehen »

1772

Festnahme des Grafen Struensee (Zeitgenössischer Holzschnitt) Struensees Hinrichtung.

Neu!!: 1. Mai und 1772 · Mehr sehen »

1775

orange Gebiet westlich des Mississippi River. Die rote Fläche ist das Gebiet der dreizehn Kolonien nach der Proklamation von 1763.

Neu!!: 1. Mai und 1775 · Mehr sehen »

1776

Titelseite von Thomas Paines Streitschrift ''Common Sense''.

Neu!!: 1. Mai und 1776 · Mehr sehen »

1780

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1780 · Mehr sehen »

1785

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1785 · Mehr sehen »

1786

Friedrichs Sterbesessel.

Neu!!: 1. Mai und 1786 · Mehr sehen »

1789

Paris 1789.

Neu!!: 1. Mai und 1789 · Mehr sehen »

1793

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1793 · Mehr sehen »

1797

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1797 · Mehr sehen »

1802

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1802 · Mehr sehen »

1804

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1804 · Mehr sehen »

1805

Napoléon Bonaparte als König von Italien.

Neu!!: 1. Mai und 1805 · Mehr sehen »

1808

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1808 · Mehr sehen »

1809

Schlacht von La Coruña.

Neu!!: 1. Mai und 1809 · Mehr sehen »

1813

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1813 · Mehr sehen »

1814

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1814 · Mehr sehen »

1816

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1816 · Mehr sehen »

1818

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1818 · Mehr sehen »

1821

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1821 · Mehr sehen »

1822

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1822 · Mehr sehen »

1824

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1824 · Mehr sehen »

1825

Der überraschend unterlegene Andrew Jackson.

Neu!!: 1. Mai und 1825 · Mehr sehen »

1826

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1826 · Mehr sehen »

1827

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1827 · Mehr sehen »

1829

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1829 · Mehr sehen »

1830

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1830 · Mehr sehen »

1837

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1837 · Mehr sehen »

1839

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1839 · Mehr sehen »

1840

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1840 · Mehr sehen »

1842

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1842 · Mehr sehen »

1844

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1844 · Mehr sehen »

1846

Kavallerieangriff der Briten in der Schlacht von Aliwal.

Neu!!: 1. Mai und 1846 · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: 1. Mai und 1848 · Mehr sehen »

1850

''„Zwischen mir und mein Volk soll sich kein Blatt Papier drängen“'', Karikatur zur Einführung der Verfassung.

Neu!!: 1. Mai und 1850 · Mehr sehen »

1851

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1851 · Mehr sehen »

1852

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1852 · Mehr sehen »

1853

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1853 · Mehr sehen »

1854

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1854 · Mehr sehen »

1855

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1855 · Mehr sehen »

1857

Indische Staaten während des Aufstandes 1857.

Neu!!: 1. Mai und 1857 · Mehr sehen »

1859

Globale territoriale Situation im Jahre 1859.

Neu!!: 1. Mai und 1859 · Mehr sehen »

1861

Das Territorium der Konföderierten Staaten von Amerika Im Jahr 1861 wendet sich die weltpolitische Aufmerksamkeit dem amerikanischen Kontinent zu: Nach der Wahl von Abraham Lincoln zum Präsidenten der Vereinigten Staaten im November des Vorjahres erklären Anfang des Jahres mehrere Südstaaten ihren Austritt aus der Union und gründen wenig später die Konföderierten Staaten von Amerika.

Neu!!: 1. Mai und 1861 · Mehr sehen »

1862

östlicher Kriegsschauplatz 1862, blau: Feldzüge der Union, rot: Feldzüge der Konföderation Spätestens im Jahr 1862 zeichnet sich für die Konfliktparteien endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet.

Neu!!: 1. Mai und 1862 · Mehr sehen »

1863

Gettysburg-Feldzugrot: konföderierte Truppenblau: Unionstruppen Im Jahr 1863 tobt in Nordamerika weiterhin mit unverminderter Härte der Sezessionskrieg, auch wenn sich die Waage trotz zahlreicher Rückschläge langsam zugunsten des bevölkerungsreicheren und wirtschaftskräftigeren Nordens zu neigen beginnt, die die Herrschaft über den Mississippi River erringen und die Konföderierten aus Tennessee vertreiben.

Neu!!: 1. Mai und 1863 · Mehr sehen »

1864

Karte der Gebietsveränderungen nach dem Deutsch-Dänischen Krieg Das Jahr 1864 bringt den ersten der später so bezeichneten deutschen Einigungskriege: Nach einem von Dänemark nicht erfüllten kurzfristigen Ultimatum zur Rücknahme der Novemberverfassung greifen Preußen und Österreich das Königreich an und besiegen es innerhalb weniger Monate, wobei sie bis zur Nordspitze von Jütland vordringen.

Neu!!: 1. Mai und 1864 · Mehr sehen »

1865

Im Jahr 1865 endet der amerikanische Sezessionskrieg.

Neu!!: 1. Mai und 1865 · Mehr sehen »

1868

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1868 · Mehr sehen »

1870

Wilhelm, Inhaber des Bundespräsidiums.

Neu!!: 1. Mai und 1870 · Mehr sehen »

1871

1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa.

Neu!!: 1. Mai und 1871 · Mehr sehen »

1872

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1872 · Mehr sehen »

1873

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1873 · Mehr sehen »

1874

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1874 · Mehr sehen »

1875

''Zwischen Berlin und Rom'' – Karikaturistische Darstellung des Kulturkampfs als Schachspiel zwischen Bismarck und Papst Pius IX., ''Kladderadatsch'' 1875.

Neu!!: 1. Mai und 1875 · Mehr sehen »

1876

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1876 · Mehr sehen »

1877

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1877 · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1878 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1879 · Mehr sehen »

1880

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1880 · Mehr sehen »

1881

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1881 · Mehr sehen »

1882

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1882 · Mehr sehen »

1883

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1883 · Mehr sehen »

1884

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1884 · Mehr sehen »

1885

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1885 · Mehr sehen »

1886

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1886 · Mehr sehen »

1887

Die Ergebnisse der Reichstagswahl nach Wahlkreisen.

Neu!!: 1. Mai und 1887 · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1888 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: 1. Mai und 1889 · Mehr sehen »

1890

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1890 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1892 · Mehr sehen »

1893

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1893 · Mehr sehen »

1894

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1894 · Mehr sehen »

1895

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1895 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1896 · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1897 · Mehr sehen »

1898

Wrack der ''Maine'' im Hafen von Havanna.

Neu!!: 1. Mai und 1898 · Mehr sehen »

1899

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1899 · Mehr sehen »

1900

Das Jahr 1900 ist ein Säkularjahr.

Neu!!: 1. Mai und 1900 · Mehr sehen »

1901

Das Jahr 1901 markiert den Beginn des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: 1. Mai und 1901 · Mehr sehen »

1902

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1902 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1903 · Mehr sehen »

1904

Schlachtfelder des Russisch-Japanischen Krieges.

Neu!!: 1. Mai und 1904 · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1905 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1906 · Mehr sehen »

1907

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1907 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: 1. Mai und 1908 · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1909 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 1. Mai und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 1. Mai und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 1. Mai und 1912 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 1. Mai und 1913 · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: 1. Mai und 1914 · Mehr sehen »

1915

Benedikt XV. 1915.

Neu!!: 1. Mai und 1915 · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1916 · Mehr sehen »

1917

Das Jahr 1917 ist von den internationalen Ereignissen bestimmt, die sich vor dem prägenden Hintergrund des Ersten Weltkrieges ereignen.

Neu!!: 1. Mai und 1917 · Mehr sehen »

1918

Das Jahr 1918 markiert das Ende des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 1. Mai und 1918 · Mehr sehen »

1919

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1919 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1920 · Mehr sehen »

1922

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1922 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1925 · Mehr sehen »

1926

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1926 · Mehr sehen »

1927

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1927 · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1928 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 1. Mai und 1929 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1931 · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1932 · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 1. Mai und 1933 · Mehr sehen »

1934

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 1. Mai und 1934 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 1. Mai und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 1. Mai und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 1. Mai und 1937 · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1938 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1939 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: 1. Mai und 1940 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 1. Mai und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 1. Mai und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 1. Mai und 1945 · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 1. Mai und 1946 · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 1. Mai und 1947 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 1. Mai und 1948 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 1. Mai und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 1. Mai und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 1. Mai und 1951 · Mehr sehen »

1953

Im Jahr 1953 beginnt mit dem Tod Josef Stalins der Prozess der Entstalinisierung in der UdSSR.

Neu!!: 1. Mai und 1953 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 1. Mai und 1954 · Mehr sehen »

1955

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 1. Mai und 1955 · Mehr sehen »

1956

Im Jahr 1956 leitet Nikita Chruschtschow in der Sowjetunion die Entstalinisierung ein.

Neu!!: 1. Mai und 1956 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 1. Mai und 1958 · Mehr sehen »

1959

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: 1. Mai und 1959 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 1. Mai und 1960 · Mehr sehen »

1961

Prägend für das Jahr 1961 ist der Bau der Berliner Mauer, die die Deutsche Teilung endgültig zementiert.

Neu!!: 1. Mai und 1961 · Mehr sehen »

1962

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: 1. Mai und 1962 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 1. Mai und 1963 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1964 · Mehr sehen »

1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1965 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1967 · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: 1. Mai und 1968 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 1. Mai und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1970 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 1. Mai und 1971 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 1. Mai und 1972 · Mehr sehen »

1973

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 1. Mai und 1973 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 1. Mai und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 1. Mai und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 1. Mai und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 1. Mai und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 1. Mai und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 1. Mai und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 1. Mai und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 1. Mai und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 1. Mai und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 1. Mai und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 1. Mai und 1990 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: 1. Mai und 1991 · Mehr sehen »

1993

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1993 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1995 · Mehr sehen »

1996

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1996 · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1997 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1998 · Mehr sehen »

1999

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 1999 · Mehr sehen »

2000

Das Jahr 2000 markiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts sowie das erste der 2000er-Jahre.

Neu!!: 1. Mai und 2000 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 1. Mai und 2001 · Mehr sehen »

2002

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 2002 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 2003 · Mehr sehen »

2004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 2004 · Mehr sehen »

2006

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 2006 · Mehr sehen »

2007

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 2007 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 2008 · Mehr sehen »

2009

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: 1. Mai und 2009 · Mehr sehen »

2010

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 2010 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 1. Mai und 2011 · Mehr sehen »

2012

Das Jahr 2012 war wie das Vorjahr geprägt vom Arabischen Frühling.

Neu!!: 1. Mai und 2012 · Mehr sehen »

2013

Das Jahr 2013 war wie das Vorjahr geprägt von den Nachklängen des Arabischen Frühlings.

Neu!!: 1. Mai und 2013 · Mehr sehen »

2014

2014 war international ein von der Ukraine-Krise, den anhaltenden Konflikten im Nahen Osten, verschärft durch das staatenübergreifende Auftreten der gewalttätigen Organisation Islamischer Staat, sowie durch die Ebolafieber-Epidemie geprägtes Jahr.

Neu!!: 1. Mai und 2014 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 1. Mai und 2015 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: 1. Mai und 2018 · Mehr sehen »

208

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 208 · Mehr sehen »

305

Die Venezianische Tetrarchengruppe.

Neu!!: 1. Mai und 305 · Mehr sehen »

31. Oktober

Der 31.

Neu!!: 1. Mai und 31. Oktober · Mehr sehen »

408

Büste des Arcadius.

Neu!!: 1. Mai und 408 · Mehr sehen »

524

Sigismund von Burgund.

Neu!!: 1. Mai und 524 · Mehr sehen »

704

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 704 · Mehr sehen »

926

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1. Mai und 926 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »