Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

1,6-Hexandiol

Index 1,6-Hexandiol

1,6-Hexandiol ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Alkandiole.

43 Beziehungen: Acta Chemica Scandinavica, Adipinsäure, Alkandiole, Ammoniak, Bar (Einheit), Bulletin de la Société Chimique de France, Caprolactam, Chemische Verbindung, Chemisches Element, ChemPlusChem, Dimethylsulfoxid, Ester, Explosionsgrenze, Flammpunkt, Grad Celsius, Hexamethylendiamin, Hydroborierung, Hydrolyse, Hydroxygruppe, Journal of the American Chemical Society, Journal of the Chemical Society, Kunststoff, Lithiumaluminiumhydrid, Mol, Molekül, N-Hexan, Natrium, Oxepan, Pascal (Einheit), Polyester, Polyurethane, Reduktion (Chemie), Schmierstoff, Standardbedingungen, Synthese (Chemie), The Journal of Organic Chemistry, Ullmanns Enzyklopädie der Technischen Chemie, Wasserstoff, Weichmacher, Zündtemperatur, 1,5-Hexadien, 1,6-Dibromhexan, 1,6-Diiodhexan.

Acta Chemica Scandinavica

Acta Chemica Scandinavica (abgekürzt Acta Chem. Scand.) war eine chemische Fachzeitschrift, die zwischen 1947 und 1999 monatlich erschien.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Acta Chemica Scandinavica · Mehr sehen »

Adipinsäure

Adipinsäure, auch Hexandisäure, ist eine Dicarbonsäure.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Adipinsäure · Mehr sehen »

Alkandiole

1,2-Ethandiol, oben), ein 1,3-Diol (1,3-Propandiol, Mitte) und ein 1,4-Diol (1,4-Butandiol, unten). Die Alkandiole, zusammengesetzt aus Alkan und Diol, bilden eine Stoffgruppe, die aus geradlinigen oder verzweigten Kohlenwasserstoffketten bestehen, die an unterschiedlichen Stellen genau zwei Hydroxygruppen enthalten.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Alkandiole · Mehr sehen »

Ammoniak

Ammoniak, auch:, österr.: ist eine chemische Verbindung von Stickstoff und Wasserstoff mit der Summenformel NH3.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Ammoniak · Mehr sehen »

Bar (Einheit)

Das Bar (von barýs ‚schwer‘) ist in der Physik und Technik eine gesetzliche (aus dem Internationalen Einheitensystem SI abgeleitete) Einheit für den Druck.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Bar (Einheit) · Mehr sehen »

Bulletin de la Société Chimique de France

Das Bulletin de la Société Chimique de France (abgekürzt Bull. Soc. Chim. Fr.) war eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, deren Erstausgabe im April 1858 erschien und die 1997 eingestellt wurde.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Bulletin de la Société Chimique de France · Mehr sehen »

Caprolactam

Caprolactam, genauer ε-Caprolactam, ist ein Lactam und Ausgangsstoff für die Herstellung von Polyamid 6 (Perlon).

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Caprolactam · Mehr sehen »

Chemische Verbindung

Als chemische Verbindung bezeichnet man einen Reinstoff, der aus Atomen von zwei oder mehreren chemischen Elementen besteht, wobei – im Gegensatz zu Gemischen – die Atomarten zueinander in einem festen Verhältnis stehen.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Chemische Verbindung · Mehr sehen »

Chemisches Element

Periodensystem der Elemente Ein Chemisches Element ist ein Reinstoff, der mit chemischen Methoden nicht mehr in andere Stoffe zerlegt werden kann.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Chemisches Element · Mehr sehen »

ChemPlusChem

ChemPlusChem ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom Wiley-VCH-Verlag im Auftrag von ChemPubSoc Europe veröffentlicht wird.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und ChemPlusChem · Mehr sehen »

Dimethylsulfoxid

Dimethylsulfoxid (Abkürzung DMSO) ist ein organisches Lösungsmittel und zählt zur Verbindungsklasse der Sulfoxide.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Dimethylsulfoxid · Mehr sehen »

Ester

Ester bilden in der Chemie eine Stoffgruppe chemischer Verbindungen, die formal oder de facto durch die Reaktion einer Säure und eines Alkohols oder Phenols unter Abspaltung von Wasser (eine Kondensationsreaktion) entstehen.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Ester · Mehr sehen »

Explosionsgrenze

Gemische aus brennbaren Gasen, Dämpfen oder Stäuben mit Luft und damit dem in ihr enthaltenen Sauerstoff sind bei bestimmten, stofftypischen Mischungsverhältnissen explosionsfähig.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Explosionsgrenze · Mehr sehen »

Flammpunkt

Der Flammpunkt eines Stoffes ist nach DIN V 14011 die niedrigste Temperatur, bei der sich über einem Stoff ein zündfähiges Dampf-Luft-Gemisch bilden kann.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Flammpunkt · Mehr sehen »

Grad Celsius

Das Grad Celsius ist eine Maßeinheit der Temperatur, welche nach Anders Celsius benannt wurde.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Grad Celsius · Mehr sehen »

Hexamethylendiamin

Hexamethylendiamin (HMD, HMDA) ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der aliphatischen Amine und ein wichtiges Vorprodukt zur Herstellung von Polyamiden.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Hexamethylendiamin · Mehr sehen »

Hydroborierung

Die Hydroborierung ist eine Reaktion der organischen Chemie und wurde von Herbert C. Brown entdeckt.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Hydroborierung · Mehr sehen »

Hydrolyse

Die Hydrolyse (altgr. ὕδωρ hydor „Wasser“ und λύσις lýsis „Lösung, Auflösung, Beendigung“) ist die Spaltung einer (bio)chemischen Verbindung durch Reaktion mit Wasser.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Hydrolyse · Mehr sehen »

Hydroxygruppe

Hydroxygruppe ('''blau''' markiert) als funktionelle Gruppe eines Moleküls. R ist ein Organylrest. Die Hydroxygruppe (veraltet auch Hydroxylgruppe) −OH ist die funktionelle Gruppe der Alkohole und Phenole.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Hydroxygruppe · Mehr sehen »

Journal of the American Chemical Society

Das Journal of the American Chemical Society, üblicherweise mit J. Am.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Journal of the American Chemical Society · Mehr sehen »

Journal of the Chemical Society

Das Journal of the Chemical Society, üblicherweise mit J. Chem.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Journal of the Chemical Society · Mehr sehen »

Kunststoff

Polypropylen (Kugel-Stab-Modell; Blau: Kohlenstoff; Grau: Wasserstoff) Als Kunststoffe (auch Plaste, selten Technopolymere, umgangssprachlich Plastik) werden Werkstoffe bezeichnet, die hauptsächlich aus Makromolekülen bestehen.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Kunststoff · Mehr sehen »

Lithiumaluminiumhydrid

Lithiumaluminiumhydrid (LAH) ist ein anorganisches Reduktionsmittel der Summenformel LiAlH4.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Lithiumaluminiumhydrid · Mehr sehen »

Mol

Das Mol (Einheitenzeichen: mol) ist die SI-Basiseinheit der Stoffmenge.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Mol · Mehr sehen »

Molekül

Moleküle (älter auch: Molekel; von lat. molecula, „kleine Masse“) sind im weiten Sinn zwei- oder mehratomige Teilchen, die durch chemische Bindungen zusammengehalten werden und wenigstens so lange stabil sind, dass sie z. B.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Molekül · Mehr sehen »

N-Hexan

n-Hexan ist eine den Alkanen (gesättigte Kohlenwasserstoffe) zugehörige chemische Verbindung.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und N-Hexan · Mehr sehen »

Natrium

Natrium ist ein häufig vorkommendes chemisches Element mit dem Symbol Na und der Ordnungszahl 11.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Natrium · Mehr sehen »

Oxepan

Oxepan ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der gesättigten Heterocyclen.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Oxepan · Mehr sehen »

Pascal (Einheit)

Das Pascal ist eine abgeleitete SI-Einheit des Drucks sowie der mechanischen Spannung.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Pascal (Einheit) · Mehr sehen »

Polyester

Polyester sind Polymere mit Esterfunktionen –– in ihrer Hauptkette.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Polyester · Mehr sehen »

Polyurethane

Polyurethane (Kurzzeichen PUR; im Sprachgebrauch auch PU) sind Kunststoffe oder Kunstharze, die aus der Polyadditionsreaktion von Dialkoholen (Diolen) beziehungsweise Polyolen mit Polyisocyanaten entstehen.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Polyurethane · Mehr sehen »

Reduktion (Chemie)

Eine Reduktion ist eine chemische Teilreaktion, bei der Elektronen von einem Teilchen (Atom, Ion oder einem Molekül) aufgenommen werden.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Reduktion (Chemie) · Mehr sehen »

Schmierstoff

Verschleiß- und Schmierstoff-Prüfmaschine in einem Labor der Automobilindustrie (1945) Schmierstoffe (auch: Schmiermittel) werden zur Schmierung eingesetzt und dienen zur Verringerung von Reibung und Verschleiß sowie zur Kühlung, Schwingungsdämpfung, Dichtwirkung und dem Korrosionsschutz.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Schmierstoff · Mehr sehen »

Standardbedingungen

Der Ausdruck Standardbedingungen wird in naturwissenschaftlichen und technischen Fachbereichen verwendet und hat grundsätzlich zwei Bedeutungen.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Standardbedingungen · Mehr sehen »

Synthese (Chemie)

In der Chemie bezeichnet die Synthese (von ‚Zusammenstellung‘) den Vorgang, bei dem aus Elementen eine Verbindung oder aus einfach gebauten Verbindungen ein komplizierter zusammengesetzter neuer Stoff hergestellt – manchmal auch: dargestellt – wird.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Synthese (Chemie) · Mehr sehen »

The Journal of Organic Chemistry

Das Journal of Organic Chemistry, in Literaturzitaten als J. Org.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und The Journal of Organic Chemistry · Mehr sehen »

Ullmanns Enzyklopädie der Technischen Chemie

Ullmanns Enzyklopädie der Technischen Chemie ist ein Lexikon zur Technischen Chemie sowie zu verwandten Fachgebieten, wie z. B.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Ullmanns Enzyklopädie der Technischen Chemie · Mehr sehen »

Wasserstoff

Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Symbol H (für „Wassererzeuger“; von hydōr „Wasser“ und γίγνομαι gignomai „werden, entstehen“) und der Ordnungszahl 1.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Wasserstoff · Mehr sehen »

Weichmacher

Weichmacher bzw.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Weichmacher · Mehr sehen »

Zündtemperatur

Die Zündtemperatur eines Streichholzkopfes liegt bei 80 °C. Die Zündtemperatur (auch Zündpunkt, Selbstentzündungstemperatur, Entzündungstemperatur oder Entzündungspunkt) ist diejenige Temperatur, auf die man einen Stoff oder eine Kontaktoberfläche erhitzen muss, damit sich eine brennbare Substanz (Feststoff, Flüssigkeit, deren Dämpfe oder Gas) in Gegenwart von Luft ausschließlich aufgrund seiner Temperatur – also ohne Zündquelle wie einen Zündfunken – selbst entzündet.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und Zündtemperatur · Mehr sehen »

1,5-Hexadien

1,5-Hexadien ist eine organisch-chemische Verbindung mit der Summenformel C6H10.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und 1,5-Hexadien · Mehr sehen »

1,6-Dibromhexan

1,6-Dibromhexan ist eine chemische Verbindung, ein Derivat des Hexan, das an den beiden terminalen Kettengliedern jeweils ein Bromatom trägt.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und 1,6-Dibromhexan · Mehr sehen »

1,6-Diiodhexan

1,6-Diiodhexan ist eine chemische Verbindung.

Neu!!: 1,6-Hexandiol und 1,6-Diiodhexan · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Hexan-1,6-diol.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »