Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

(25143) Itokawa

Index (25143) Itokawa

(25143) Itokawa (1998 SF36) ist ein am 26.

44 Beziehungen: Apsis (Astronomie), Arecibo-Observatorium, Astronomische Einheit, Auflösungsvermögen, Einschlagkrater, Ekliptik, Erdbahn, Erde, Erdnaher Asteroid, Exzentrizität (Mathematik), Felsen, Gewöhnliche Chondrite, Goldstone Deep Space Communications Complex, Gravitation, Hayabusa (Raumsonde), Ionenantrieb, Itokawa Hideo, Jahr, Japan, Lincoln Near Earth Asteroid Research, Liste der Asteroiden, Meteoritics & Planetary Science, Minute, Nature, Porosität, Proceedings of the National Academy of Sciences, Radarastronomie, Rakete, Raumsonde, Regolith, Rotationsgeschwindigkeit, Rubble Pile, Sand, Silicate, Sonne, Startfenster, Sterne und Weltraum, Stunde, Tag, Woomera (Australien), Woomera Prohibited Area, YORP-Effekt, (243) Ida, (433) Eros.

Apsis (Astronomie)

Brennpunkte) Apsis oder Apside, in: Duden online (Plural Apsiden) bezeichnet in der Astronomie einen der zwei Hauptscheitel der elliptischen Umlaufbahn eines Himmelskörpers um einen anderen als Zentralkörper.

Neu!!: (25143) Itokawa und Apsis (Astronomie) · Mehr sehen »

Arecibo-Observatorium

Das Arecibo-Observatorium, 15 km südlich der Hafenstadt Arecibo in Puerto Rico, ist bekannt für sein großes Radioteleskop, das offiziell William E. Gordon-Teleskop heißt.

Neu!!: (25143) Itokawa und Arecibo-Observatorium · Mehr sehen »

Astronomische Einheit

Veranschaulichung der Astronomischen Einheit (enS ''au''), grau Die Astronomische Einheit (abgekürzt AE, international au für) ist ein Längenmaß in der Astronomie: Laut Definition misst eine AE exakt 149 597 870 700 Meter.

Neu!!: (25143) Itokawa und Astronomische Einheit · Mehr sehen »

Auflösungsvermögen

Der Begriff Auflösungsvermögen bezeichnet in der Optik die Unterscheidbarkeit feiner Strukturen, also zum Beispiel den minimalen Abstand, den zwei punktförmige Objekte haben müssen, um sie als getrennte Objekte wahrnehmen zu können.

Neu!!: (25143) Itokawa und Auflösungsvermögen · Mehr sehen »

Einschlagkrater

Gosses-Bluff-Krater, Australien Ein Einschlagkrater (auch Impaktkrater genannt) ist eine zumeist annähernd kreisförmige Senke auf der Oberfläche eines erdähnlichen Planeten oder eines ähnlich festen Himmelskörpers, die durch den Einschlag – den Impakt – eines anderen Körpers wie eines Asteroiden oder eines hinreichend großen Meteoroiden entsteht.

Neu!!: (25143) Itokawa und Einschlagkrater · Mehr sehen »

Ekliptik

Von der Erde aus gesehen scheint sich die Sonne gegenüber den Hintergrundsternen zu bewegen. Tatsächlich bewegt sich aber die Erde um die gegenüber den Fixsternen feste Sonne. Von ihr aus gesehen scheinen sich die Sonnen-Hintergrundsterne entgegen der Erdbewegung zu verschieben. Nach einem vollen Umlauf von etwas mehr als 365 Tagen wiederholt sich der Bahnlauf. Als Ekliptik (lat. linea ecliptica ‚der Eklipse zugehörende Linie‘; von griech. ἔκλειψις ékleipsis ‚Ausbleiben, Verschwinden, Finsternis‘) wird die scheinbare Bahn der Sonne vor dem Hintergrund der Fixsterne bezeichnet, die sich von der Erde aus betrachtet im Laufe eines Jahres ergibt.

Neu!!: (25143) Itokawa und Ekliptik · Mehr sehen »

Erdbahn

Die Erdbahn – die Umlaufbahn der Erde im Sonnensystem – ist der Weg, den die Erde bei ihrem jährlichen Umlauf um die Sonne beschreibt.

Neu!!: (25143) Itokawa und Erdbahn · Mehr sehen »

Erde

Die Erde ist der dichteste, fünftgrößte und der Sonne drittnächste Planet des Sonnensystems.

Neu!!: (25143) Itokawa und Erde · Mehr sehen »

Erdnaher Asteroid

Als erdnahe Asteroiden (NEA) werden Asteroiden bezeichnet, die der Erde nahe kommen können.

Neu!!: (25143) Itokawa und Erdnaher Asteroid · Mehr sehen »

Exzentrizität (Mathematik)

Ellipse mit Bezeichnungen Der Ausdruck Exzentrizität hat in der Mathematik zwei verwandte Bedeutungen im Zusammenhang mit nicht ausgearteten Kegelschnitten (Ellipsen, Hyperbeln, Parabeln): Kreis, Ellipse, Parabel und Hyperbel mit numerischer Exzentrizität und gleichem Halbparameter (.

Neu!!: (25143) Itokawa und Exzentrizität (Mathematik) · Mehr sehen »

Felsen

Basteibrücke vom Ferdinandstein, Sächsische Schweiz: Die Formationen sind ''Fels'', die Brücke aus ''Stein'' Als Fels, Felsen oder auch Felsformation wird unspezifisch ein größerer, zusammenhängender Körper aus Festgestein bezeichnet, insbesondere dann, wenn er an der Erdoberfläche aufgeschlossen und von Verwitterung und Erosion gezeichnet ist.

Neu!!: (25143) Itokawa und Felsen · Mehr sehen »

Gewöhnliche Chondrite

Der gewöhnliche Chondrit NWA 869 Gewöhnliche Chondrite sind die häufigsten Meteoriten.

Neu!!: (25143) Itokawa und Gewöhnliche Chondrite · Mehr sehen »

Goldstone Deep Space Communications Complex

70-Meter-Antenne im Goldstone Deep Space Complex Der Goldstone Deep Space Communications Complex (GDSCC), auch Goldstone Observatory genannt, ist eine Antennen-Anlage in der Mojave-Wüste im Süden Kaliforniens, USA, 60 Kilometer nördlich von Barstow.

Neu!!: (25143) Itokawa und Goldstone Deep Space Communications Complex · Mehr sehen »

Gravitation

Parabel. Zwei Spiralgalaxien, die sich unter dem Einfluss der Gravitation der jeweils anderen verformen David Randolph Scott, Commander der Mondmission Apollo 15 (1971), demonstriert anhand einer Feder und eines Hammers, die er im luftleeren Raum auf dem Mond fallen lässt, dass alle Körper unabhängig von ihrer Masse gleich schnell fallen. Die Gravitation (von für „Schwere“), auch Massenanziehung oder Gravitationskraft, ist eine der vier Grundkräfte der Physik.

Neu!!: (25143) Itokawa und Gravitation · Mehr sehen »

Hayabusa (Raumsonde)

Hayabusa (jap. 小惑星探査機「はやぶさ」(MUSES-C), shōwakusei tansaki „Hayabusa“ (Muses-C), dt. „Asteroidensonde ‚Wanderfalke‘ (Muses-C)“, vor dem Start „Muses-C“ genannt) war eine Raumsonde der japanischen Raumfahrtagentur JAXA, die am 9.

Neu!!: (25143) Itokawa und Hayabusa (Raumsonde) · Mehr sehen »

Ionenantrieb

Testlauf eines Xenon-Ionentriebwerks der NASA NSTAR-Ionentriebwerk der "Deep Space 1"-Raumsonde Hayabusa'' mit Ionentriebwerken (links) Ionenantrieb ist eine Antriebsmethode für Raumfahrzeuge; ein Ionentriebwerk nutzt den Rückstoß eines erzeugten (neutralisierten) Ionenstrahls zur Fortbewegung.

Neu!!: (25143) Itokawa und Ionenantrieb · Mehr sehen »

Itokawa Hideo

Hideo Itokawa (1961) Itokawa Hideo (jap. 糸川 英夫, * 20. Juli 1912 in Tokio; † 21. Februar 1999) war ein Pionier der japanischen Raketentechnik und des japanischen Raumfahrtprogrammes.

Neu!!: (25143) Itokawa und Itokawa Hideo · Mehr sehen »

Jahr

Das Jahr (althochdeutsch jar, lateinisch annus) ist eine Zeitdauer, die je nach Definition eine unterschiedliche Länge hat.

Neu!!: (25143) Itokawa und Jahr · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: (25143) Itokawa und Japan · Mehr sehen »

Lincoln Near Earth Asteroid Research

alle anderen Lincoln Near Earth Asteroid Research (LINEAR, für Lincoln-Institut zur Erforschung erdnaher Asteroiden) ist ein Projekt des Massachusetts Institute of Technology zur Himmelsüberwachung mit dem Ziel, alle erdnahen Asteroiden vor einer Kollision mit der Erde rechtzeitig zu entdecken.

Neu!!: (25143) Itokawa und Lincoln Near Earth Asteroid Research · Mehr sehen »

Liste der Asteroiden

Anzahl der bekannten Asteroiden Die nachfolgend aufgeführten Listen enthalten jeweils einen Teil der Asteroiden.

Neu!!: (25143) Itokawa und Liste der Asteroiden · Mehr sehen »

Meteoritics & Planetary Science

Meteoritics & Planetary Science (MAPS) ist ein englischsprachiges internationales und nichtkommerzielles Wissenschaftsjournal und das Hauptorgan der Meteoritical Society.

Neu!!: (25143) Itokawa und Meteoritics & Planetary Science · Mehr sehen »

Minute

Die Minute ist eine Zeiteinheit, die ihren Ursprung im babylonischen Sexagesimalsystem hat, in dem Brüche als 60stel und 3600stel entwickelt wurden.

Neu!!: (25143) Itokawa und Minute · Mehr sehen »

Nature

Nature: a weekly journal of science ist eine wöchentlich erscheinende, englischsprachige Fachzeitschrift mit Themen aus verschiedenen, vorwiegend naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: (25143) Itokawa und Nature · Mehr sehen »

Porosität

Die Porosität ist eine dimensionslose Messgröße und stellt das Verhältnis von Hohlraumvolumen zu Gesamtvolumen eines Stoffes oder Stoffgemisches dar.

Neu!!: (25143) Itokawa und Porosität · Mehr sehen »

Proceedings of the National Academy of Sciences

Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America, kurz Proc.

Neu!!: (25143) Itokawa und Proceedings of the National Academy of Sciences · Mehr sehen »

Radarastronomie

Die Radarastronomie ist ein Verfahren zur Untersuchung der physikalischen Eigenschaften und bildlichen Darstellung von Himmelskörpern unseres Sonnensystems.

Neu!!: (25143) Itokawa und Radarastronomie · Mehr sehen »

Rakete

Eine Rakete (‚ Spindel, woraus durch Conrad Haas der Begriff Rackette entstand) ist ein Flugkörper mit Rückstoßantrieb (Raketenantrieb).

Neu!!: (25143) Itokawa und Rakete · Mehr sehen »

Raumsonde

Lunik 3 (1959) Eine Raumsonde ist ein unbemannter Raumflugkörper, der im Gegensatz zu Erdbeobachtungssatelliten und zu Weltraumteleskopen auf eine Reise zu einem oder mehreren Untersuchungsobjekten im Sonnensystem geschickt wird.

Neu!!: (25143) Itokawa und Raumsonde · Mehr sehen »

Regolith

metamorphen Ausgangsgesteins, Leblon-Park, Rio de Janeiro. Regolith an der Oberfläche von (433) Eros, einem mit einem mittleren Durchmesser von rund 17 km eher kleinen Asteroiden (Falschfarbenbild). Regolith (von altgriechisch ῥῆγος rhēgos „ Decke“ sowie λίθος líthos „Stein“) ist eine Decke aus Lockermaterial, die sich auf Gesteinsplaneten im Sonnensystem durch verschiedene Prozesse über einem darunter liegenden Ausgangsmaterial gebildet hat.

Neu!!: (25143) Itokawa und Regolith · Mehr sehen »

Rotationsgeschwindigkeit

Rotationsgeschwindigkeit steht für folgende Begriffe.

Neu!!: (25143) Itokawa und Rotationsgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Rubble Pile

Rubble Pile (für Schutthaufen) ist in der Planetologie eine informelle Bezeichnung für einen Asteroiden, der aus zahlreichen kleineren „Brocken“ besteht und nur durch die Gravitation lose zusammengehalten wird (in Gegensatz zum Monolithen).

Neu!!: (25143) Itokawa und Rubble Pile · Mehr sehen »

Sand

Windrippeln in der marokkanischen Wüste Teufelsmauer bei Weddersleben, Sachsen-Anhalt: Kreidezeitliche Sandsteine verwittern zu einem hellen, sandigen Boden, der in der Umgebung der Klippen, noch kaum von Vegetation bewachsen, gut erkennbar ist. Das sogenannte Hjulström-Diagramm gibt den Zusammenhang von Fließgeschwindigkeit des Transportmediums Wasser und der Korngröße des transportierten Materials wieder. Quarzsand bei 200-facher Vergrößerung EDX-Spektren (der höchste Peak repräsentiert jeweils Silizium, die kleineren Sauerstoff, Eisen, Aluminium, Kalzium, Natrium und Kalium). Ganz unten zwei REM-vergrößerte Sandkörner. Sehr deutlich erkennbar ist, dass diese Sandkörner faktisch keine Zurundung oder Abnutzung zeigen, also offensichtlich geologisch extrem jung sind. Es handelt sich um Strandsand aus Island. µCT-Bildstapel desselben Sandes. Sand ist ein natürlich vorkommendes, unverfestigtes Sediment, das sich überwiegend aus Mineralkörnern mit einer Korngröße von 0,063 bis 2 Millimeter zusammensetzt.

Neu!!: (25143) Itokawa und Sand · Mehr sehen »

Silicate

Häufige natürliche Erscheinungsform der Silikate: Feldspat Feinpulvriges Silicat für Säulenchromatographie Silicate (auch Silikate) sind die Salze und Ester der Ortho-Kieselsäure (Si(OH)4) und deren Kondensate.

Neu!!: (25143) Itokawa und Silicate · Mehr sehen »

Sonne

Die Sonne ist der Stern im Zentrum des Sonnensystems.

Neu!!: (25143) Itokawa und Sonne · Mehr sehen »

Startfenster

Startfenster bezeichnet den Zeitraum, zu dem ein Start eines Raumflugkörpers möglich ist, so dass die Mission erfüllt werden kann.

Neu!!: (25143) Itokawa und Startfenster · Mehr sehen »

Sterne und Weltraum

Sterne und Weltraum (kurz: SuW) ist die wichtigste deutschsprachige Zeitschrift für Astronomie und Weltraumforschung.

Neu!!: (25143) Itokawa und Sterne und Weltraum · Mehr sehen »

Stunde

Die Stunde (von ‚Stehen‘, ‚Aufenthalt‘, ‚feststehender Zeitpunkt‘, ‚kurzer Zeitraum‘, ‚Stunde‘) bezeichnet den vierundzwanzigsten Teil eines Tages.

Neu!!: (25143) Itokawa und Stunde · Mehr sehen »

Tag

Der Tag (mhd. tag tac, asächs. dag, got. dags, urgerm. *dagaz) wird in verschiedener Weise als vom scheinbaren Lauf der Sonne um die Erde bestimmter Zeitbegriff verwendet.

Neu!!: (25143) Itokawa und Tag · Mehr sehen »

Woomera (Australien)

Woomera ist eine Stadt im australischen Bundesstaat South Australia.

Neu!!: (25143) Itokawa und Woomera (Australien) · Mehr sehen »

Woomera Prohibited Area

Warnschild am Stuart Highway Black Arrow, ausgestellt in Woomera Die Woomera Prohibited Area (kurz WPA, auch Woomera Sperrgebiet) war in den Jahren von 1947 bis 1982 ein militärisches Sperrgebiet im australischen Bundesstaat South Australia mit einer Fläche von 127.000 km², das die Stadt Woomera mit einschloss.

Neu!!: (25143) Itokawa und Woomera Prohibited Area · Mehr sehen »

YORP-Effekt

Der Yarkovsky-O’Keefe-Radzievskii-Paddack-Effekt, verkürzt auch YORP-Effekt genannt, ist eine allmähliche Veränderung des Rotationszustands kleiner Körper (z. B. von Asteroiden) unter dem Einfluss der Sonnenstrahlung.

Neu!!: (25143) Itokawa und YORP-Effekt · Mehr sehen »

(243) Ida

(243) Ida ist ein Asteroid des Asteroidenhauptgürtels, der am 29.

Neu!!: (25143) Itokawa und (243) Ida · Mehr sehen »

(433) Eros

(433) Eros ist ein Asteroid, der am 13.

Neu!!: (25143) Itokawa und (433) Eros · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »