Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ōita

Index Ōita

Ōita (-shi) ist eine Großstadt und Hafenstadt sowie Verwaltungssitz der Präfektur Ōita und liegt auf der japanischen Insel Kyūshū an der Beppu-Bucht.

66 Beziehungen: Arata Isozaki, Austin (Texas), Aveiro (Portugal), Ōita Bank Dome, Ōita Trinita, Beppu, Beppu-Ōita-Marathon, Beppu-Bucht, Bungo-Ōno, Burg Funai, Canon, Chemische Industrie, Eisenbahnstrecke, Eisenbahnunfall von Ōita, Elektroindustrie, Erdölraffinerie, Fußball-Weltmeisterschaft 2002, Grafikprozessor, Guangzhou, Handelskette (Unternehmen), Hiroshi Kiyotake, J. League, Japan, Jōkamachi, Joint Venture, Kagoshima, Kitakyūshū, Koku, Kokura, Kyūshū, Kyushu Railway Company, Lebensmittelindustrie, Mario Michiaki Yamanouchi, Matsudaira (Ogyū), Matsuri, Murayama Tomiichi, Nagasaki, Nationalstraße 10 (Japan), Nationalstraße 57 (Japan), Nippō-Hauptlinie, Pharmahersteller, PlayStation 2, PlayStation 3, Portugal, Präfektur Ōita, Premierminister von Japan, Prozessor, Satoko Suetsuna, Schiffbau, Shi (Japan), ..., Shin-Nippon Seitetsu, Sony Interactive Entertainment, Stahlindustrie, Straßenbahn, Streckenstilllegung, Taketa, Tanabata, Texas, Tomoya Adachi, Toshiba, Usuki, Vereinigte Staaten, Volksrepublik China, Wuhan, Yūsuke Santamaria, Yufu. Erweitern Sie Index (16 mehr) »

Arata Isozaki

Bezirk Sakyō in Kyōto Art Tower Mito von Arata Isozaki Arata Isozaki (jap. 磯崎 新, Isozaki Arata; * 23. Juli 1931 in Ōita, Präfektur Ōita, Japan) ist ein japanischer Architekt von internationalem Rang.

Neu!!: Ōita und Arata Isozaki · Mehr sehen »

Austin (Texas)

Lake Austin Austin ist die Hauptstadt und die viertgrößte Stadt des US-Bundesstaates Texas.

Neu!!: Ōita und Austin (Texas) · Mehr sehen »

Aveiro (Portugal)

Aveiro (IPA) ist die Hauptstadt des Distrikts Aveiro im Norden von Portugal.

Neu!!: Ōita und Aveiro (Portugal) · Mehr sehen »

Ōita Bank Dome

Der Ōita Bank Dome (jap. 大分スポーツ公園総合競技場) ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der japanischen Stadt Ōita in der gleichnamigen Präfektur auf der Insel Kyūshū.

Neu!!: Ōita und Ōita Bank Dome · Mehr sehen »

Ōita Trinita

Ōita Trinita (jap. 大分トリニータ, Ōita torinīta) ist ein japanischer Fußballverein.

Neu!!: Ōita und Ōita Trinita · Mehr sehen »

Beppu

Beppu (jap. 別府市, -shi) ist eine Stadt und ein bedeutender Badeort in Japan.

Neu!!: Ōita und Beppu · Mehr sehen »

Beppu-Ōita-Marathon

Der Beppu-Ōita-Marathon (jap. 別府大分毎日マラソン, Beppu Ōita Mainichi Marason; offizielle engl. Bezeichnung Beppu-Ōita Mainichi Marathon), in Japan oft auch abgekürzt zu Betsudai-Marathon (別大マラソン, Betsudai marason), ist ein Marathon, der seit 1952 zwischen den japanischen Städten Beppu und Ōita stattfindet.

Neu!!: Ōita und Beppu-Ōita-Marathon · Mehr sehen »

Beppu-Bucht

Die Beppu-Bucht (jap., Beppu-wan), früher nach ihrer an eine blühende Lotosblume erinnernde Form auch Kantan-Bucht (Kantan-wan, dt. „Lotosbucht“) genannt, ist eine Bucht der Seto-Inlandsee im Osten der japanischen Insel Kyūshū.

Neu!!: Ōita und Beppu-Bucht · Mehr sehen »

Bungo-Ōno

Bungo-Ōno (-shi) ist eine Stadt in der Präfektur Ōita in Japan.

Neu!!: Ōita und Bungo-Ōno · Mehr sehen »

Burg Funai

Die Burg Funai (Funai-jō) befindet sich in der Stadt Ōita (Präfektur Ōita).

Neu!!: Ōita und Burg Funai · Mehr sehen »

Canon

Unternehmenszentrale in Tokio Hauptverwaltung Canon Deutschland in Krefeld Canon (jap. キヤノン株式会社, Kiyanon kabushiki-gaisha) ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio, das 1937 unter der Bezeichnung Seikikōgaku kenkyūsho (jap. 精機光學研究所, Labor für optische Präzisions-Instrumente oder Precision Optical Industry Co. Ltd.) von Yoshida Goro, Uchida Saburo und dem Arzt Takeshi Mitarai gegründet wurde.

Neu!!: Ōita und Canon · Mehr sehen »

Chemische Industrie

Chemische Produktionsanlagen Die chemische Industrie (auch Chemieindustrie, Chemiewirtschaft, chemisches Gewerbe) ist ein Wirtschaftszweig (Branche), der sich mit der Herstellung chemischer Produkte beschäftigt.

Neu!!: Ōita und Chemische Industrie · Mehr sehen »

Eisenbahnstrecke

Zwei zweigleisige, nebeneinanderliegende, elektrifizierte Eisenbahnstrecken (Main-Neckar-Eisenbahn) in Frankfurt am Main Eisenbahnstrecke wird die Verbindung von Orten mit einem Schienenweg genannt.

Neu!!: Ōita und Eisenbahnstrecke · Mehr sehen »

Eisenbahnunfall von Ōita

Bei dem Eisenbahnunfall von Ōita (jap. 大分交通別大線列車埋没事故, Ōita kōtsū betsudaisen ressha maibotsu jiko) wurde am 26.

Neu!!: Ōita und Eisenbahnunfall von Ōita · Mehr sehen »

Elektroindustrie

Die Elektroindustrie, zur Zeit der industriellen Revolution um Ende des 19.

Neu!!: Ōita und Elektroindustrie · Mehr sehen »

Erdölraffinerie

Erdölraffinerie MiRO, Werkteil 1 in Karlsruhe Eine Erdölraffinerie ist ein Industriebetrieb, der den Rohstoff Erdöl durch Reinigung und Destillation unter Normaldruck und unter Vakuum in Fraktionen mit einem definierten Siedebereich überführt.

Neu!!: Ōita und Erdölraffinerie · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2002

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 war die 17. Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 31.

Neu!!: Ōita und Fußball-Weltmeisterschaft 2002 · Mehr sehen »

Grafikprozessor

Schema mit Funktionseinheiten eines modernen Grafikprozessors. Für DIF siehe Video Display Controller. NV20-GPU einer Nvidia GeForce 3 Ein Grafikprozessor (englisch graphics processing unit – GPU, seltener engl. visual processing unit – VPU) ist ein auf die Berechnung von Grafiken spezialisierter und optimierter Prozessor für Computer, Spielkonsolen und Smartphones.

Neu!!: Ōita und Grafikprozessor · Mehr sehen »

Guangzhou

Guangzhou (Exonym: Kanton bzw. Canton,, Abk.) ist eine Stadt im Süden der Volksrepublik China mit 11.114.200 Einwohnern im geographischen Stadtgebiet und 14.043.500 Einwohnern im administrativen Stadtgebiet (Stand Jahresende 2011 bzw. 2016).

Neu!!: Ōita und Guangzhou · Mehr sehen »

Handelskette (Unternehmen)

Eine Handelskette bezeichnet ein Handelsunternehmen, das mehrere Betriebsstätten besitzt.

Neu!!: Ōita und Handelskette (Unternehmen) · Mehr sehen »

Hiroshi Kiyotake

Hiroshi Kiyotake (jap. 清武 弘嗣, Kiyotake Hiroshi; * 12. November 1989 in Ōita, Präfektur Ōita) ist ein japanischer Fußballspieler.

Neu!!: Ōita und Hiroshi Kiyotake · Mehr sehen »

J. League

Die J. League, voller Name Japan Professional Football League (jap. 日本プロサッカーリーグ Nippon Puro Sakkā Rīgu), ist eine professionelle japanische Fußball-Liga.

Neu!!: Ōita und J. League · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Ōita und Japan · Mehr sehen »

Jōkamachi

Jōkamachi, (jap. 城下町, wörtlich: „Stadt unterhalb der Burg“, auch „Burgstadt“) ist die Bezeichnung der während der Edo-Zeit als Verwaltungszentrum eines Lehens (Han) dienenden Städte in Japan.

Neu!!: Ōita und Jōkamachi · Mehr sehen »

Joint Venture

Joint Venture (wörtlich „gemeinsames Wagnis“) ist ein Anglizismus, unter dem allgemein im Handelsrecht verschiedene Formen der Unternehmenskooperation zwischen zwei oder mehr Partnerunternehmen verstanden werden.

Neu!!: Ōita und Joint Venture · Mehr sehen »

Kagoshima

Kagoshima (jap. 鹿児島市, -shi; im Deutschen auch Kagoschima) ist eine japanische Hafenstadt an der Südwestspitze der Insel Kyūshū.

Neu!!: Ōita und Kagoshima · Mehr sehen »

Kitakyūshū

Kitakyūshū (-shi; wörtlich: „Nord-Kyūshū“) ist eine Großstadt in der Präfektur Fukuoka auf der japanischen Insel Kyūshū südlich der Kammon-Straße.

Neu!!: Ōita und Kitakyūshū · Mehr sehen »

Koku

Koku (jap. 石) ist eine Volumeneinheit im japanischen Maßsystem Shakkanhō sowie im Rahmen des Kokudaka-Systems (石高, „Höhe an Koku “) eine Vermögenseinheit.

Neu!!: Ōita und Koku · Mehr sehen »

Kokura

Kokura (jap. 小倉市, -shi) war eine alte Festungsstadt in Japan, die seit 1963 zu der Stadt Kitakyūshū gehört.

Neu!!: Ōita und Kokura · Mehr sehen »

Kyūshū

Detaillierte Karte Kyūshūs ohne Okinawa Kyūshū (jap. 九州) ist mit einer Fläche von 36.782,35 km² und 13 Mio.

Neu!!: Ōita und Kyūshū · Mehr sehen »

Kyushu Railway Company

Die Kyushu Railway Company (jap. 九州旅客鉄道株式会社, Kyūshū ryokaku tetsudō kabushiki gaisha, kurz: JR九州, JR Kyūshū) ist eine der sieben Nachfolger der 1987 privatisierten Japanese National Railways.

Neu!!: Ōita und Kyushu Railway Company · Mehr sehen »

Lebensmittelindustrie

Industrielle Milchverarbeitung Lebensmittelindustrie bzw.

Neu!!: Ōita und Lebensmittelindustrie · Mehr sehen »

Mario Michiaki Yamanouchi

Mario Michiaki Yamanouchi SDB (jap. マリオ 山野内 倫昭, Mario Yamanouchi Michiaki; * 8. Dezember 1955 in der Stadt Saiki, Ōita, Japan) ist ein japanischer Ordensgeistlicher und ernannter römisch-katholischer Bischof von Saitama.

Neu!!: Ōita und Mario Michiaki Yamanouchi · Mehr sehen »

Matsudaira (Ogyū)

Wappen der Nishio-Ogyū (Die Stockrose: 葵)Miura, Masayuki (Hrsg.): Shiro to jinya. Tokoku-hen. Gakken, 2006. ISBN 978-4-05-604378-5. (Die Iwamura- und die Okudono-Ogyū führten das Efeu-Blatt (''tsua'') im Wappen, die Funai-Ogyū im Kreis das Brett mit Nagelloch.) Die Ogyū-Matsudaira (Ogyū Matsudaira-ke) waren eine Familie des japanischen Schwertadels (Buke), die sich von Matsudaira Norimoto (1443–1534) ableitete.

Neu!!: Ōita und Matsudaira (Ogyū) · Mehr sehen »

Matsuri

''Nada no Kenka Matsuri'' in Himeji in der Präfektur Hyogo ''Nebuta Matsuri'' in Aomori Matsuri (jap. 祭り oder 祭) sind japanische Volksfeste.

Neu!!: Ōita und Matsuri · Mehr sehen »

Murayama Tomiichi

Murayama Tomiichi, 1994 Murayama Tomiichi (jap. 村山 富市; * 3. März 1924 in Ōita, Präfektur Ōita) ist ein japanischer Politiker und war vom 30.

Neu!!: Ōita und Murayama Tomiichi · Mehr sehen »

Nagasaki

Kreuzigung von 26 Christen am 5. Februar 1597 in Nagasaki (Bild aus einer Gedenkschrift anlässlich der Heiligsprechung von vier hingerichteten spanischen Franziskanern; Madrid 1862) Nagasaki (jap. 長崎市, Nagasaki-shi) ist Sitz der Präfekturverwaltung und größte Stadt der Präfektur Nagasaki mit Einwohnern (Stand). Ursprünglich ein kleines Fischerdorf im Kreis Sonogi der Provinz Hizen wurde es durch die Ankunft der Portugiesen in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts zu einer bedeutenden Hafenstadt.

Neu!!: Ōita und Nagasaki · Mehr sehen »

Nationalstraße 10 (Japan)

Die Nationalstraße 10 (jap. 国道10号, Kokudō 10-gō) ist eine wichtige Straße in Japan und durchquert Kyūshū von Kitakyūshū bis Kagoshima.

Neu!!: Ōita und Nationalstraße 10 (Japan) · Mehr sehen »

Nationalstraße 57 (Japan)

Die japanische Nationalstraße 57 (jap. 国道57号, Kokudō 57-gō) verläuft auf der Insel Kyūshū zwischen Ōita und Nagasaki.

Neu!!: Ōita und Nationalstraße 57 (Japan) · Mehr sehen »

Nippō-Hauptlinie

| Die Nippō-Hauptlinie (jap. 日豊本線, Nippō-honsen) ist eine japanische Eisenbahnstrecke, die zwischen den Bahnhöfen Kokura in der Präfektur Fukuoka und Kagoshima in der Präfektur Kagoshima verläuft und von der Kyushu Railway Company (JR Kyushu) betrieben wird.

Neu!!: Ōita und Nippō-Hauptlinie · Mehr sehen »

Pharmahersteller

Pharmahersteller (auch als Pharmaunternehmen und in der Gesamtheit als pharmazeutische Industrie bzw. Pharmaindustrie bezeichnet) sind Unternehmen, die Arzneimittel herstellen.

Neu!!: Ōita und Pharmahersteller · Mehr sehen »

PlayStation 2

Die PlayStation 2 (PS2) ist eine stationäre Spielkonsole von Sony, die seit November 2000 in Europa verkauft wird.

Neu!!: Ōita und PlayStation 2 · Mehr sehen »

PlayStation 3

Die PlayStation 3 (PS3) ist eine Spielkonsole von Sony Computer Entertainment.

Neu!!: Ōita und PlayStation 3 · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Ōita und Portugal · Mehr sehen »

Präfektur Ōita

Die Präfektur Ōita (jap. 大分県, Ōita-ken) ist eine der Präfekturen Japans.

Neu!!: Ōita und Präfektur Ōita · Mehr sehen »

Premierminister von Japan

Der japanische Regierungschef wird im Deutschen als Premierminister oder als Ministerpräsident (jap. 内閣総理大臣 naikaku sōri daijin) bezeichnet.

Neu!!: Ōita und Premierminister von Japan · Mehr sehen »

Prozessor

Ein Prozessor ist ein (meist sehr stark verkleinertes) (meist frei) programmierbares Rechenwerk, also eine Maschine oder eine elektronische Schaltung, die gemäß übergebenen Befehlen andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Algorithmus (Prozess) vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet.

Neu!!: Ōita und Prozessor · Mehr sehen »

Satoko Suetsuna

Satoko Suetsuna bei den US Open 2011 Satoko Suetsuna (jap. 末綱 聡子, Suetsuna Satoko; * 30. Januar 1981 in Ōita, Präfektur Ōita) ist eine Badmintonspielerin aus Japan.

Neu!!: Ōita und Satoko Suetsuna · Mehr sehen »

Schiffbau

Schiffsrumpf zur Reparatur Als Schiffbau bezeichnet man die Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Entwicklung von Schiffen befasst, sowie den Industriezweig, der Schiffe fertigt und repariert.

Neu!!: Ōita und Schiffbau · Mehr sehen »

Shi (Japan)

''shi'' in Japan (außer Hokkaidō; Stand: 2007) Shi (jap. 市) ist eine kommunale Verwaltungseinheit in Japan.

Neu!!: Ōita und Shi (Japan) · Mehr sehen »

Shin-Nippon Seitetsu

Shin-Nippon Seitetsu K.K. (jap. 新日本製鐵株式會社, Shin-Nippon Seitetsu Kabushiki-gaisha, engl. Nippon Steel Corporation, kurz: 新日鐵, Shinnittetsu), gelistet im Nikkei 225, ist eine 1970 gegründete Firma im Bereich der Stahlerzeugung in Japan.

Neu!!: Ōita und Shin-Nippon Seitetsu · Mehr sehen »

Sony Interactive Entertainment

Aoyama-Yasuda-Gebäude Sony Interactive Entertainment LLC (SIE, bis April 2016 Sony Computer Entertainment Inc. (SCEI)) ist eine Tochtergesellschaft der Sony Corporation, die am 16. November 1993 in Tokio, Japan als Sony Computer Entertainment (SCE) gegründet wurde.

Neu!!: Ōita und Sony Interactive Entertainment · Mehr sehen »

Stahlindustrie

Die Stahlindustrie ist ein Wirtschaftszweig, der zur Schwerindustrie gehört und sich mit der Erzeugung von Stahl sowie teilweise dem Vertrieb des erzeugten Stahls befasst.

Neu!!: Ōita und Stahlindustrie · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Ōita und Straßenbahn · Mehr sehen »

Streckenstilllegung

Bahnstrecke Forchheim–Hemhofen nach dem Abbau der Gleise Streckenstilllegung ist ein Begriff aus dem Verkehrsbereich und bedeutet, dass eine Straßenstrecke oder Schienenstrecke außer Betrieb genommen wird und damit für den Verkehr nicht mehr zur Verfügung steht.

Neu!!: Ōita und Streckenstilllegung · Mehr sehen »

Taketa

Taketa (jap. 竹田市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Ōita in Japan auf der Insel Kyūshū.

Neu!!: Ōita und Taketa · Mehr sehen »

Tanabata

Tanabata-Dekoration Tanabata (jap. 七夕, wörtlich: siebenter Abend oder 棚機, dt. Wega) wird jeden 7. Juli in Japan gefeiert; ursprünglich am siebten Tag des siebten Monats des Mondkalenders.

Neu!!: Ōita und Tanabata · Mehr sehen »

Texas

Texas (englisch oder, von cadd. táyshaʔ ‚Freunde‘ oder ‚Verbündete‘) ist ein Bundesstaat im mittleren Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Ōita und Texas · Mehr sehen »

Tomoya Adachi

Tomoya Adachi (jap. 足立 知弥, Adachi Tomoya; * 18. Dezember 1985 in Ōita, Präfektur Ōita) ist ein japanischer Marathonläufer.

Neu!!: Ōita und Tomoya Adachi · Mehr sehen »

Toshiba

Die Toshiba Corporation (jap. 株式会社東芝, Kabushiki-gaisha Tōshiba), gelistet im Nikkei 225, ist ein internationaler Technologiekonzern mit Hauptsitz in der japanischen Hauptstadt Tokio.

Neu!!: Ōita und Toshiba · Mehr sehen »

Usuki

Usuki (-shi) ist eine Stadt in der Präfektur Ōita in Japan.

Neu!!: Ōita und Usuki · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Ōita und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Ōita und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Wuhan

() ist eine Unterprovinzstadt und die Hauptstadt der Provinz Hubei in der Volksrepublik China.

Neu!!: Ōita und Wuhan · Mehr sehen »

Yūsuke Santamaria

Yūsuke Santamaria (jap. ユースケ・サンタマリア; * 12. März 1971 in Ōita, Präfektur Ōita; eigentlich Yūsuke Nakayama (中山 裕介, Nakayama Yūsuke)) ist ein japanischer Fernsehproduzent und Schauspieler.

Neu!!: Ōita und Yūsuke Santamaria · Mehr sehen »

Yufu

Yufu (jap. 由布市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Ōita in Japan.

Neu!!: Ōita und Yufu · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ōita-shi.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »