Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Überleitstelle

Index Überleitstelle

Hannover–Würzburg Eine Überleitstelle (Abkürzung Üst) ist eine Betriebsstelle der freien Strecke einer Eisenbahn.

21 Beziehungen: Abzweigstelle, Bahnhof, Betriebsstelle, Blocksignal, Blockstelle, Deutschland, Eisenbahn, Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung, Eisenbahnstrecke, Freie Strecke, Gleis, Gleiswechselbetrieb, Liste von Abkürzungen im Eisenbahnwesen, Schnellfahrstrecke, Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg, Schweiz, Steinbach (Burghaun), Teilmenge, Trapez (Geometrie), Weiche (Bahn), Zug (Schienenverkehr).

Abzweigstelle

Beispiel einer Abzweigstelle an einer zweigleisigen Strecke mit zwei Weichen, einer Kreuzung und drei Hauptsignalen Eine Abzweigstelle (vielfach auch einfach Abzweig genannt, Abkürzung: Abzw.) ist eine Betriebsstelle der Eisenbahn der freien Strecke, wo Züge auf eine andere Eisenbahnstrecke übergehen können.

Neu!!: Überleitstelle und Abzweigstelle · Mehr sehen »

Bahnhof

Berliner Hauptbahnhofs Rangierbahnhofes Kornwestheim bei Stuttgart Grand Central Terminal in New York City mit 67 Gleisen Kölner Hauptbahnhofs Rhätischen Bahn in La Punt-Chamues-ch an der Bahnstrecke Bever–Scuol-Tarasp Koblenz Hauptbahnhof (Kreuzungsbahnhof) Bahnhof Landsberg (Lech), ''Bahnhof des Jahres 2007'' Gates Ein Bahnhof (abgekürzt Bf oder Bhf, normalerweise ohne Punkt) ist eine Verkehrs- und Betriebsanlage einer Bahn, zum Beispiel einer Eisenbahn.

Neu!!: Überleitstelle und Bahnhof · Mehr sehen »

Betriebsstelle

Eine Betriebsstelle ist eine Bahnanlage, in Deutschland gemäß Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO) und in Österreich gemäß Betriebsvorschrift der Österreichischen Bundesbahnen.

Neu!!: Überleitstelle und Betriebsstelle · Mehr sehen »

Blocksignal

Blocksignale (H/V und neueres Ks) Ein Blocksignal (Abkürzung: Bksig) ist ein Eisenbahnsignal und gehört zu den Hauptsignalen.

Neu!!: Überleitstelle und Blocksignal · Mehr sehen »

Blockstelle

Blockstelle in Borgsdorf an der Berliner Nordbahn Blockstellen (Abkürzung Bk) sind Bahnanlagen, die in ihrer Funktion als Zugfolgestelle einen Zugfolgeabschnitt begrenzen.

Neu!!: Überleitstelle und Blockstelle · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Überleitstelle und Deutschland · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Überleitstelle und Eisenbahn · Mehr sehen »

Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung

Übergang zwischen Straßenbahn- und Eisenbahnbetrieb in Bad Wildbad Die Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO) ist eine Verordnung für den Bau und Betrieb regelspuriger Eisenbahnen in Deutschland.

Neu!!: Überleitstelle und Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung · Mehr sehen »

Eisenbahnstrecke

Zwei zweigleisige, nebeneinanderliegende, elektrifizierte Eisenbahnstrecken (Main-Neckar-Eisenbahn) in Frankfurt am Main Eisenbahnstrecke wird die Verbindung von Orten mit einem Schienenweg genannt.

Neu!!: Überleitstelle und Eisenbahnstrecke · Mehr sehen »

Freie Strecke

Der Begriff freie Strecke wird im Verkehrswesen, insbesondere dem Straßenbau und der Eisenbahn, verwendet.

Neu!!: Überleitstelle und Freie Strecke · Mehr sehen »

Gleis

Linienleiter Gleis mit Holzschwellen Straßenbahngleise mit Rillenschienen im Bau Als Gleis oder Geleise (in der Schweiz) wird die Fahrbahn für Schienenfahrzeuge bezeichnet.

Neu!!: Überleitstelle und Gleis · Mehr sehen »

Gleiswechselbetrieb

Zweigleisige Eisenbahnstrecken können im Gleiswechselbetrieb (GWB, nach der französischen Bezeichnung vor allem in der Schweiz auch banalisierter Verkehr) betrieben werden, sodass beide Gleise in beiden Fahrtrichtungen mit vollständiger technischer Sicherung befahren werden können.

Neu!!: Überleitstelle und Gleiswechselbetrieb · Mehr sehen »

Liste von Abkürzungen im Eisenbahnwesen

Die Verwendung von Abkürzungen ist im Eisenbahnwesen weit verbreitet.

Neu!!: Überleitstelle und Liste von Abkürzungen im Eisenbahnwesen · Mehr sehen »

Schnellfahrstrecke

Als Schnellfahrstrecke (SFS) oder Strecke für den Hochgeschwindigkeitsverkehr (HGV-Strecke) wird im Eisenbahnverkehr eine Schienenstrecke bezeichnet, auf der Fahrgeschwindigkeiten von wenigstens 200km/h möglich sind (also Hochgeschwindigkeitsverkehr).

Neu!!: Überleitstelle und Schnellfahrstrecke · Mehr sehen »

Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg

| Die Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg (zumindest bis Mitte der 1970er Jahre auch Ergänzungsstrecke Hannover–GemündenProjektgruppe Korridoruntersuchungen im BMV (Hrsg.): Untersuchung über Verkehrswegeinvestitionen in ausgewählten Korridoren der Bundesrepublik Deutschland: Bericht der Projektgruppe „Korridoruntersuchungen“ im Bundesverkehrsministerium. Verlag Neue Presse, Coburg 1974, (Schriftenreihe des Bundesministers für Verkehr, Heft 47), S. 11, 30 f. genannt) ist eine 327 Kilometer lange Eisenbahn-Schnellfahrstrecke zwischen Hannover und Würzburg.

Neu!!: Überleitstelle und Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Überleitstelle und Schweiz · Mehr sehen »

Steinbach (Burghaun)

Steinbach ist ein Ortsteil der Marktgemeinde Burghaun im osthessischen Landkreis Fulda und hatte 2013 ca.

Neu!!: Überleitstelle und Steinbach (Burghaun) · Mehr sehen »

Teilmenge

Mengendiagramm: ''A'' ist eine (echte) Teilmenge von ''B''. Die mathematischen Begriffe Teilmenge und Obermenge beschreiben eine Beziehung zwischen zwei Mengen.

Neu!!: Überleitstelle und Teilmenge · Mehr sehen »

Trapez (Geometrie)

Ein Trapez (von, von altgriech. τραπέζιον trapezion, Verkleinerungsform von τράπεζα trapeza „Tisch“, „Vierfuß“) ist in der Geometrie ein ebenes Viereck mit zwei parallel zueinander liegenden Seiten.

Neu!!: Überleitstelle und Trapez (Geometrie) · Mehr sehen »

Weiche (Bahn)

Schematische Darstellung einer Weiche Ein Zug überfährt mehrere Weichen, um auf ein anderes Gleis zu gelangen Frankfurter Hauptbahnhof Eine Weiche, veraltet auch Wechsel oder – in Abgrenzung zur Luftweiche – manchmal Gleisweiche genannt, ist eine Gleiskonstruktion einer Bahn, die Schienenfahrzeugen den Übergang von einem Gleis auf ein anderes ohne Halt ermöglicht.

Neu!!: Überleitstelle und Weiche (Bahn) · Mehr sehen »

Zug (Schienenverkehr)

Semmering DB im Auftrag der Daimler AG Ein Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz, Mai 2016 Frankfurt Ein Zug (auch „eine Zugfahrt“) ist ein Verbund aus Schienenfahrzeugen, der auf die freie Strecke übergeht.

Neu!!: Überleitstelle und Zug (Schienenverkehr) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Weichentrapez, Überleitgleis, Üst.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »