Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Österreich

Index Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

1482 Beziehungen: A1 Kabel TV, Adalbert Stifter, Adelsaufhebungsgesetz, Admont, Adolf Eichmann, Adolf Hitler, Adria-Wien Pipeline, Afghanistan, Agilolfinger, Agnostizismus, AHTC Wien, Air Berlin, Aist (Fluss), Alamannen, Alban Berg, Albert Drach, Alemannische Dialekte, Alexander Löhr, Alexander Lernet-Holenia, Alexander Van der Bellen, Alfred Adler, Alfred Hrdlicka, Alfred I. zu Windisch-Graetz, Alfred Kubin, Alfred Polgar, Allerheiligen, Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch, Alois Brandstetter, Alois Mock, Alpen, Alpen- und Donau-Reichsgaue, Alpen-Edelweiß, Alpenhauptkamm, Alpenvorland, Althochdeutsch, Altkatholische Kirche, Altkatholische Kirche Österreichs, AMAG Austria Metall, Amazonasbecken, American Football, Andreas Goldberger, Andreas Kofler, Andreas Linger, Anerkannte Religionsgemeinschaften in Österreich, Anna Veith, Annemarie Moser-Pröll, Annexion, Anschluss Österreichs, Anschlussverbot, Antenne Kärnten, ..., Antenne Salzburg, Antenne Steiermark, Antenne Vorarlberg, Anton Bruckner, Anton Webern, Aperschnalzen, Apetlon, Apfelstrudel, Araber, Arbeiter-Samariter-Bund, Arbeitsmarktservice, Arbeitsstätte, Arisierung, Armee, Armin Assinger, Arnd Krüger, Arno Geiger, Arnold Schönberg, Arnold Schwarzenegger, Arnulf Rainer, Art (Biologie), Arthur Nikisch, Arthur Seyß-Inquart, Aschermittwoch, ASFINAG, Atheismus, Attentat von Sarajevo, Attersee, ATV (Fernsehsender), ATV2, Außenpolitik Österreichs, Aurikel, Auslandsdienst Österreichs, Austria, Austrian Airlines Group, Austrian Council on Climate Change, Austrian Institute of Technology, Austrian Lightning Detection & Information System, Austrian Open, Austrian Traded Index, Austro Control, Austrofaschismus, Austromarxismus, Austropop, Autoreifen, Awaren, Ö2, Ö3, Ödön von Horváth, Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, Öffentlicher Personennahverkehr, Ökologie, Österreich (Zeitung), Österreich 1, Österreich 2015, Österreich 2016, Österreich 2017, Österreich 2018, Österreich in den Vereinten Nationen, Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus, Österreich-Konvent, Österreich-Ungarn, Österreichisch-Schlesien, Österreichisch-Tschechischer Ausgleich, Österreichisch-Ungarischer Ausgleich, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Österreichische Bundesbahnen, Österreichische Bundesforste, Österreichische Bundeshymne, Österreichische Donaukraftwerke, Österreichische EU-Ratspräsidentschaft 2018, Österreichische Identität, Österreichische Klimastrategie, Österreichische Kultur, Österreichische Neutralität, Österreichische Staatsbürgerschaft, Österreichische Unabhängigkeitserklärung, Österreichische Volkspartei, Österreichischer Erbfolgekrieg, Österreichischer Gewerkschaftsbund, Österreichischer Integrationsfonds, Österreichischer Rundfunk, Österreichischer Schilling, Österreichischer Staatsvertrag, Österreichisches Bankwesen, Österreichisches Deutsch, Österreichisches Grünes Kreuz, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung, Österreichisches Kulturforum, Österreichisches Rotes Kreuz, Österreichisches Wörterbuch, Ötzi, Ötztal, Ötztaler Alpen, Babenberger, Bad Bleiberg, Bad Leonfelden, Bairische Dialekte, Bajuwaren, Bankgeheimnis, Baptisten in Österreich, Barbara Frischmuth, Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Bayern, Böhmen, Böhmische Masse, Börse, Bündnis Zukunft Österreich, Beachvolleyball, Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht, Beharrungsbeschluss, Beirat, Belphegor (Band), Benito Mussolini, Benjamin Raich, Benzol, Bergwandern, Berlin, Berliner Kongress, Bernhard Lang (Komponist), Bertha von Suttner, Berufsfeuerwehr, Besatzungszone, Besetztes Nachkriegsösterreich, Betriebsfeuerwehr, Bettina Balàka, Bezirk Lienz, Bezirk Reutte, Bezirk St. Johann im Pongau, Bezirk Tamsweg, Biedermeier, Billigfluggesellschaft, Binnenstaat, Binnenwanderung, Blutgruppe, Bodensee, Bosnien und Herzegowina, Bosnienkrieg, Bosnische Annexionskrise, Boxen, Brathähnchen, Bratislava, Brauerei Göss, Brauerei Hirt, Brauerei Puntigam, Brauerei Schwechat, Brauerei Zipf, Braunbär, Braunkohle, Brücke, Bregenz, Bregenzer Festspiele, Bregenzerwald, Breitband-Internetzugang, Bronzezeit, Bruchsal, Bruno Gironcoli, Bruno Kreisky, Bruttoinlandsprodukt, Bruttonationaleinkommen, Buchgeld, Budapest, Budōka, Buddhismus, Buddhismus in Österreich, Bundes-Verfassungsgesetz, Bundesfinanzgericht, Bundesgendarmerie, Bundeshauptstadt, Bundesheer, Bundesheer (1. Republik), Bundeskanzler (Österreich), Bundeskanzleramt (Österreich), Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, Bundespolizei (Österreich), Bundespräsident (Österreich), Bundesrat (Österreich), Bundesregierung (Österreich), Bundesregierung Faymann I, Bundesregierung Figl I, Bundesregierung Gusenbauer, Bundesregierung Klaus II, Bundesregierung Klima, Bundesregierung Kreisky IV, Bundesregierung Raab I, Bundesregierung Schüssel II, Bundesregierung Sinowatz, Bundesregierung Vranitzky V, Bundessicherheitswachekorps, Bundesstaat (Föderaler Staat), Bundestag (Deutscher Bund), Bundesverfassung (Österreich), Bundesverfassungsgesetz für ein atomfreies Österreich, Bundesverwaltungsgericht (Österreich), Burgenland, Burgenlandkroaten, Burgenlandkroatische Sprache, Burgenlandroma, Burgenlandungarn, Burgtheater, Carl Josef Bayer, Carl Menger, Carl Millöcker, Carnuntum (Zivilstadt), CEE Stock Exchange Group, Centrope, Chanson, Christi Himmelfahrt, Christiane Hörbiger, Christina Stürmer, Christine Lavant, Christlichsoziale Partei (Österreich), Christoph Ransmayr, Christoph Waltz, Chronologie des Zweiten Weltkrieges, Cisleithanien, Claudia Heill, Claudius, Claus Peymann, Clusius-Enzian, Conchita Wurst, Confédération Sportive Internationale du Travail, Confessio Augustana, Coordinadora de las Organizaciones Indígenas de la Cuenca Amazónica, Credit Suisse, Curd Jürgens, Daniel Gran, Daniel Kehlmann, Darstellung des Herrn, Dauernde Neutralität, Döner Kebab, DDSG Blue Danube, Demokratieindex, Denkmalgeschützte Objekte in Österreich, Depression, Der Standard, Deutsch-Wagram, Deutschösterreich, Deutsche, Deutsche Sprache, Deutscher Bund, Deutscher Dualismus, Deutscher Krieg, Deutsches Reich 1933 bis 1945, Deutschland, Deutschnationalismus, Dezemberverfassung, Dialekte in Tirol, Dichtung, Dickwurzel-Löffelkraut, Die Grünen – Die Grüne Alternative, Die Presse, Dienstleistung, Dinko Jukić, Dirndl, Displaced Person, Donau, Donauschifffahrt, Dorfbahn Serfaus, Dornbirn, Downbeat, Drau, Dreiländereck, Duden, Ebene (Geographie), Ebreichsdorf, EC KAC, EC Red Bull Salzburg, Edmund Eysler, Effektive Klimaklassifikation, Egon Erwin Kisch, Egon Schiele, Egon Wellesz, Ehegesetz (Österreich), Eigentum, Einspurig, Eisenerz, Eisenstadt, Eisenzeit, Eiserner Vorhang, Eishockey, Eishockey-Weltmeisterschaft, Eisklimate, Eiskunstlauf-Europameisterschaften, Elbe, Electroswing, Elfriede Jelinek, Emmerich Kálmán, Empirische Sozialforschung, Endemit, Energy Wien, Engelbert Dollfuß, Enklave, Enns, Enns (Fluss), Entnazifizierung, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Erdöl, Erdölraffinerie, Erdbeben, Erdgas, Erich Kleiber, Erlauf (Fluss), Erneuerbare Energien, Ernst Bruckmüller, Ernst Jandl, Ernst Kaltenbrunner, Ernst Krenek, Erste Allgemeine Verunsicherung, Erste Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft, Erster Mai, Erster Weltkrieg, Erweiterung der Europäischen Union, Erwin Schrödinger, Erzberg, Erzbistum München und Freising, Erzherzogtum Österreich, EU-Konvergenzkriterien, Eugen Böhm von Bawerk, Eugen von Savoyen, Eurasischer Luchs, Euregio Bayerischer Wald – Böhmerwald – Unterer Inn, Euregio Bodensee, Euregio Graz-Maribor, Euregio Inntal, EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein, Euregio via salina, Euro, Eurobarometer, Euronotruf, Europapokal der Pokalsieger (Fußball), Europarat, Europaregion, Europaregion Donau-Moldau, Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino, Europäische Makroseismische Skala, Europäische Menschenrechtskonvention, Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt, Europäische Union, Europäischer Gerichtshof, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Euroregion Silva Nortica, Eurovision Song Contest, Eva Menasse, Evangelisch-methodistische Kirche in Österreich, Evangelische Kirche A. u. H. B. in Österreich, Evangelische Kirche A.B. in Österreich, Evangelische Kirche H.B. in Österreich, Export, Fachhochschule, Fadi Merza, Fahrrad, Falco, Faustball, Föderalismus, Föhn, Führerprinzip, Fürsterzbistum Salzburg, FC Red Bull Salzburg, Februarkämpfe 1934, Februarpatent, Feldkirch, Felix Mitterer, Felix Weingartner, Ferdinand Hanusch, Ferdinand Porsche, Ferdinand Raimund, Fernsehen, Festival, Feuerwehr in Österreich, Finanzausgleich (Österreich), Fischa, Fischamend, Fischerei, FK Austria Wien, Floridsdorf, Florjan Lipuš, Flughafen, Flughafen Aspern, Flughafen Friedrichshafen, Flughafen Graz, Flughafen Innsbruck, Flughafen Klagenfurt, Flughafen Linz, Flughafen Salzburg, Flughafen Wien-Schwechat, Flugplatz, Flugplatz St. Gallen-Altenrhein, Flugplatz Wiener Neustadt/West, Flugsicherung, FM4, Forelle, Forstwirtschaft, Franz Anton Maulbertsch, Franz Dinghofer, Franz Fiedler (Jurist), Franz Grillparzer, Franz I. Stephan (HRR), Franz II. (HRR), Franz Innerhofer (Schriftsteller), Franz Joseph I., Franz Kafka, Franz Klammer, Franz Lehár, Franz Liszt, Franz Novotny (Regisseur), Franz Schalk, Franz Schubert, Franz Theodor Csokor, Franz von Suppé, Franz Vranitzky, Franz Welser-Möst, Franz Werfel, Franz West (Künstler), Franz Xaver Messerschmidt, Fränkisches Reich, Frühmittelalter, Fred Raymond, Freiheitliche Partei Österreichs, Freiheitsbund, Freiwillige Feuerwehr, French Open, Friede von Karlowitz, Friede von Passarowitz, Frieden von Belgrad, Friedensnobelpreis, Friedensreich Hundertwasser, Friedensvertrag von Versailles, Friederike Mayröcker, Friedrich August von Hayek, Friedrich Cerha, Friedrich Heer, Friedrich I. (HRR), Friedrich Torberg, Fritz Hochwälder, Fritz Lang, Fritz von Herzmanovsky-Orlando, Fritz Wotruba, Fronleichnam, Fußball, Fußball-Europameisterschaft 2008, Fußverkehr, Galizien, Gasturbinenkraftwerk, Gämsen, Göllersbach, Günter Brus, Günter Singer, GE Jenbacher, Gedenkdienst, Gefäßpflanzen, Geheime Staatspolizei, Gemeinde (Österreich), Gemeindestraße, Gemeindewachkörper, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Gemeinschaftlicher Besitzstand, General Electric, Generalsekretär der Vereinten Nationen, Genf, Geophysik, Georg Danzer, Georg Friedrich Haas, Georg Trakl, Georg-Büchner-Preis, Gerhard Berger, Gerhard Roth (Autor), Gerichtsbarkeit, Gerichtsorganisation in Österreich, Gernot Wolfgruber, Gert Jonke, Gertrud Fussenegger, Geschichte Österreichs, Geschichte Bayerns, Geschichte der Juden in Österreich, Geschichte des Christentums in Österreich, Geschichte Kärntens, Gewichtsklasse, Gewinnung (Bergbau), Glaubensgemeinschaft, Glöckler, Global Competitiveness Report, Globale Erwärmung, Glock GmbH, Glock-Pistole, Glykolwein-Skandal, GO-Box, Goten, Gott, Gotv, Grad Celsius, Grand Slam (Tennis), Granit- und Gneisplateau, Graz, Graz Giants, Gregor Schlierenzauer, Greifvögel, Grenze zwischen Österreich und der Schweiz, Groß-Wien, Großdeutsche Volkspartei, Große Mühl, Großglockner, Grundrechte (Österreich), Gulasch, Gusen (Fluss), Gustav Klimt, Gustav Mahler, Gustav Meyrink, György Ligeti, Gymnasium, Habsburg, Habsburg-Lothringen, Habsburgergesetz, Habsburgermonarchie, Hall in Tirol, Hallstatt, Hallstattzeit, Handball, Hannes Reichelt, Hans Orsolics, Hans Rosbaud, Hans Weingartner, Hans-Peter Steinacher, Hansi Hinterseer, Hauptschule, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, HC Linz AG, Hedonismus, Heilige Allianz, Heilige Drei Könige, Heiligenblut am Großglockner, Heiliger Abend, Heiliges Römisches Reich, Heimito von Doderer, Heimwehr, Heinz Reitbauer (Koch), Heldenplatz, Heldenplatz (Drama), Helmut Qualtinger, Helvetisches Bekenntnis, Herbert von Karajan, Hermann Göring, Hermann Maier, Hermann Nitsch, Herwig Wolfram, Heuriger, Heute (österreichische Zeitung), Hilde Spiel, Hinduismus, Hinduismus in Österreich, Hinterriß, Hirsche, Historische Rechtsschule, HK Gruber, Hobby, Hochwasser, Hockey, Hohe Tauern, Holarktis, Holzwirtschaft, HotVolleys Wien, Hubert Neuper, Hugo von Hofmannsthal, Hutchison Drei Austria, Hyperinflation, Hypo Niederösterreich, Identität, Ideologie, Ignaz Seipel, Ignaz Semmelweis, Illyrische Bewegung, Index der menschlichen Entwicklung, Index für wirtschaftliche Freiheit, Indianer, Indigene Völker, Individualverkehr, Industrie, Ingeborg Bachmann, Inn, Innsbruck, Inntal, Internationale Atomenergie-Organisation, Internationaler Währungsfonds, Internet, Inversionswetterlage, Irak, Iran, Isar, Islam, Islam in Österreich, ISO 3166-2:AT, Isotherme, Israelitische Kultusgemeinde Wien, Italien, Jagd, Jakob Reumann, James Riordan, Janko Ferk, Jazz, Jörg Mauthe, Joanneum Research, Jochen Rindt, Joe Zawinul, Johann Lafer, Johann Michael Rottmayr, Johann Nepomuk Hauser, Johann Nestroy, Johann Palisa, Johann Strauss (Sohn), Johannes Mario Simmel, Johanniter-Unfall-Hilfe, Jom Kippur, Josef Klaus, Josef Loschmidt, Josef Matthias Hauer, Josef Pröll, Josef Ressel, Josef Stefan, Josef Wenzel Radetzky von Radetz, Josef Winkler (Autor), Joseph Haydn, Joseph I. (HRR), Joseph Jelačić von Bužim, Joseph Roth, Judenburg, Judenfeindlichkeit, Judentum, Judo, Jugoslawien, Jugoslawienkriege, Juliputsch, Julius Wagner-Jauregg, Jungholz, Jungsteinzeit, Justizpalast (Wien), Kabarett, Kabel eins Austria, Kaiser Ferdinands-Nordbahn, Kaiser von Österreich, Kaiserlich und königlich, Kaiserschmarrn, Kaisertum Österreich, Kalter Krieg, Kaltgemäßigtes Klima, Kammer für Arbeiter und Angestellte, Kamp (Fluss), Karawanken, Karfreitag, Karin Kneissl, Karl Böhm, Karl der Große, Karl Farkas, Karl I. (Österreich-Ungarn), Karl Kraus, Karl Landsteiner, Karl Popper, Karl Renner, Karl Schranz, Karl Seitz, Karl VI. (HRR), Karl Vocelka, Karneval, Fastnacht und Fasching, Karolinger, Karpaten, Karpatenvorland, Karpfen, Kasachstan, Katastrophenhilfsdienst, Kate Allen (Triathletin), Kathreintanz, Katschberg, Kaufkraftparität, Kaufkraftstandard, Kärnten, Kärntner Abwehrkampf, Kärntner Seen, Kärntner Slowenen, Königreich Jugoslawien, Königreich Ungarn, Kühlgemäßigtes Klima, Kelten, Kernenergie, Kernkraftwerk, Kernkraftwerk Zwentendorf, Kfz-Kennzeichen (Österreich), Kickboxen, Kiew, Kindberg, Klagenfurt am Wörthersee, Klagenfurter Becken, Klaus Maria Brandauer, Kleindeutsche Lösung, Kleine Karpaten, Kleine Mühl, Kleine Zeitung, Kleinwalsertal, Klemens Wenzel Lothar von Metternich, Klettern, Klima, Klima:aktiv, Klimabündnis Österreich, Klimascheide, Klimaschutz, Klimatologie, Koalition (Politik), Koloman Moser, Komparation, Konrad Lorenz, Konstitutionelle Monarchie, Konzentrationslager, Kooperation, Koordinierte Weltzeit, Koralmtunnel, Koryphäe, Kraftwerk Kaprun, Krain, Krems an der Donau, Kreuzhof (Regensburg), Kriegswirtschaftliches Ermächtigungsgesetz, Kriminalbeamtenkorps, Kroaten, Kroatien, KroneHit, Kronen Zeitung, Kronland (Österreich), Kruder & Dorfmeister, Kufenstechen, Kultur, Kulturhauptstadt Europas, Kupfer, Kupfersteinzeit, Kurier (Tageszeitung), Kurt Gödel, Kurt Schuschnigg, Kurt Waldheim, Kyoto-Protokoll, KZ Gusen, KZ Mauthausen, Lainsitz, Lainzer Tunnel, Land (Österreich), Land Salzburg, Landeshauptmann, Landespatron, Landesregierung (Österreich), Landesstraße, Landesverteidigung, Landesverwaltungsgericht, Landtag (Österreich), Landwirtschaft, Landwirtschaftskammer (Österreich), Lastkraftwagen, Latènezeit, Latein, Laudamotion, Laufwasserkraftwerk, Lawine, Lawinenkommission, L’Âme Immortelle, Lebenserwartung, Lebensmittelmarke, Lech, Leitstelle Tirol, Leo Fall, Leo Perutz, Leoben, Leoganger Steinberge, Leopold Figl, Leopold I. (Österreich), Leopold Kunschak, Leopold von Sacher-Masoch, Lesachtal, Letzte Meile, Liberales Forum, Liechtenstein, Linz, Linz-Donawitz-Verfahren, Lise Meitner, Liste österreichischer Eisenbahngesellschaften, Liste der Außenlager des KZ Mauthausen, Liste der Bezirke und Statutarstädte in Österreich, Liste der Eisenbahnstrecken in Österreich, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der Staaten der Erde, Liste der Städte in Österreich, Liste des UNESCO-Welterbes in Europa, Loden, London, Ludwig Boltzmann, Ludwig Paischer, Ludwig van Beethoven, Ludwig Wittgenstein, Luftkissenbahn (Verkehr), Luftstreitkräfte (Bundesheer), Lufttemperatur, Luv und Lee, Maßnahmenvollzug, Magna International, Magnesit, Magyaren, Magyarisierung, Mailand, Main-Donau-Kanal, Maiverfassung, Maltakraftwerke, Malteser Hospitaldienst Austria, Manfried Rauchensteiner, Marcel Hirscher, March (Fluss), Marcha orientalis, Marchfeld, Marcos Nader, Maria Schell, Maria Theresia, Mariä Aufnahme in den Himmel, Maribor, Marie von Ebner-Eschenbach, Markgraf, Markus Prock, Markus Rogan, Marlies Schild, Martin Kušej, Matura, Maut, Max Ferdinand Perutz, Max Reinhardt, Maximilian Schell, Mähren, Mörbisch am See, Mühlviertel, München, Mürzzuschlag, Medaille, Mediaprint, Medical Tribune, Meteorologie, Metropolregion, Michael Gielen, Michael Haneke, Michael Spindelegger, Michaela Dorfmeister, Migrationshintergrund, Miles Davis, Miliz (Volksheer), Millstätter See, Minderheitensprachen in Österreich, Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten, Ministerium Lammasch, Mirna Jukić, Mittelalter, Mitteleuropa, Mitteleuropäische Zeit, Mittelmeerraum, Mittelpaläolithikum, Modal Split, Moderator (Beruf), Moel, Mondsee (See), Moskau, Moskauer Deklaration, Mur (Fluss), Musik, Musikantenstadl, Nairobi, Namlos, Napoleon Bonaparte, Nassereith, Nation, Nationale Wiedergeburt der Slowaken, Nationalfeiertag (Österreich), Nationalpark, Nationalrat (Österreich), Nationalratswahl in Österreich 2008, Nationalratswahl in Österreich 2013, Nationalsozialismus, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, NATO, Natriumchlorid, Naturrecht, Nördliche Kalkalpen, Neandertaler, Nebel, Nebenfluss, Neoabsolutismus, Neofundamentalismus (Islam), NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum, Neue Mittelschule, Neue Zürcher Zeitung, Neuhofen an der Ybbs, Neujahr, Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, Neusiedler See, New York City, News (Zeitschrift), Nichtregierungsorganisation, Niclas Gerhaert van Leyden, Nico Dostal, Niederösterreich, Niedere Tauern, Niederlande, Nigeria, Niki Lauda, Niki Luftfahrt, Nikolaus Harnoncourt, Nobelpreis für Literatur, Norbert Gstrein, Nordsee, Noricum, Notruf Niederösterreich, Novemberverbrecher, NS-Zwangsarbeit, Obdach (Gemeinde), Oberösterreich, Oberösterreichische Nachrichten, Oberdeutsche Dialekte, Oberndorf bei Salzburg, Oberster Gerichtshof (Österreich), Oberzentrum, Observatorium Sonnblick, Okkupationsfeldzug in Bosnien, Oktoberdiplom, Olympische Jugend-Winterspiele 2012, Olympische Sommerspiele 2016, Olympische Spiele, Olympische Winterspiele 1964, Olympische Winterspiele 1976, Olympische Winterspiele 2014, OMV, Operette, Opferthese, Orange Austria, Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung, Organisation erdölexportierender Länder, Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Orthodoxe Kirchen, Ortsgebiet, Oscar Straus (Komponist), Oskar Kokoschka, Oskar Werner, Osmanisches Reich, Ossiacher See, Ostalpen, Ostarrichi, Ostblock, Osten, Ostermontag, Ostfrankenreich, Ostmarkgesetz, Ottakringer Brauerei, Otto Frisch, Otto II. (HRR), Otto III. (HRR), Otto von Bismarck, Ottokar II. Přemysl, Palästinenser, Pannonische Florenprovinz, Pannonische Tiefebene, Pannonisches Klima, Papiermühle, Paris, Parov Stelar, Partnerschaft für den Frieden, Paul Abraham, Paul Felix Lazarsfeld, Paul Troger, Paula Wessely, Přemysliden, Personenkraftwagen, Peter Altenberg, Peter Handke, Peter Jankowitsch, Peter Rosegger, Peter Rosei, Peter Seisenbacher, Petersberg-Aufgaben, Petra Kronberger, Pfingsten, PGA European Tour, Pielach, PISA-Studien, Pitten, Plurizentrische Sprache, Podersdorf am See, Polen, Politik, Politische Partei, Polytechnische Schule (Österreich), Potsdamer Konferenz, Prag, Prager Frühling, Pragmatische Sanktion, Preußen, Privatisierung, Privatrecht, Privilegium Maius, Profil (Zeitschrift), Proporz, ProSieben Austria, Protestantismus, Provisorische Nationalversammlung, Provisorische Staatsregierung Renner 1945, Psychoanalyse, Puchberg am Schneeberg, Quadratmeter, Qualität, Qualitätswein, Quantenphysik, Radio, Radio Soundportal, Raffinerie Schwechat, Rainer Maria Rilke, Rainhard Fendrich, Ralph Benatzky, Rassismus, Räter, Römisch-deutscher Kaiser, Römisch-deutscher König, Römisch-katholische Kirche, Römisch-katholische Kirche in Österreich, Römisches Reich, Rückwirkung, Realunion, Rechtspopulismus, Red Bull Racing, Reformation, Regelarbeitsvermögen, Regensburg, Reichsgau, Reichsgau Kärnten, Reichsgau Niederdonau, Reichsgau Oberdonau, Reichsgau Steiermark, Reichsgau Wien, Reichsrat (Österreich), Reiher, Reinhard Gerer, Religionsfreiheit in Österreich, Renate Götschl, Reparationen, Repolusthöhle, Reporter ohne Grenzen, Repräsentative Demokratie, Republik, Republikanischer Schutzbund, Restauration (Geschichte), Restitution (Österreich), Retz, Revolution von 1848/1849 im Kaisertum Österreich, Rhein, Richard Löwenthal, Richterskala, Richtlinie (EU), Robert Menasse, Robert Musil, Robert Stolz, Rock Me Amadeus, Rodl, Rom, Roma, Roma in Österreich, Roman Hagara, Romani, Romy Schneider, Ronacher, Rosegg, Rosenbauer (Unternehmen), Rote Liste gefährdeter Arten, Rotes Wien, Rußbach (Donau), Rudolf Schwarzkogler, Ruine Hinterhaus, Rumänien, Russisches Kaiserreich, Russland, S-Bahn, S-Bahn Kärnten, S-Bahn Oberösterreich, S-Bahn Salzburg, S-Bahn Steiermark, S-Bahn Tirol, S-Bahn Vorarlberg, S-Bahn Wien, S.T.S., Saalforste, Sabrina Filzmoser, Sachertorte, Salzach, Salzburg, Salzburger Festspiele, Salzburger Nachrichten, Salzkammergut, Samnaun, Samsonfigur, Sankt Margarethen im Burgenland, Sanktionen der EU-XIV gegen Österreich, Sat.1 Österreich, Säuglingssterblichkeit, Südalpen, Südasien, Südbahn (Österreich), Südliche Kalkalpen, Südsibirisch-Pontisch-Pannonische Florenregion, Südtirol, Schattendorfer Urteil, Schengener Abkommen, Schlacht auf dem Lechfeld, Schlacht bei Königgrätz, Schlacht von Solferino, Schlager, Schnee, Schneekette, Schnitzen, Schule, Schulpflicht, Schutzstaffel, Schwarzes Meer, Schwaz, Schwechat, Schweden, Schweiz, Schwimmeuropameisterschaften, Schwimmsport, Sebastian Kurz, See, Seebenstein, Seeschifffahrt, Segeln, Selbstausschaltung des Parlaments, Semipräsidentielles Regierungssystem, Semmering-Basistunnel, Senta Berger, Serbien, Serfaus, ServusTV, Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, Siegendorf, Sieghartskirchen, Siemens, Sigmund Freud, Silvester, Silvesterpatent, Single European Sky, Sissy Sonnleitner, SK Rapid Wien, SK Sturm Graz, Ski Alpin, Skispringen, Sky Deutschland, Slawen, Slowakei, Slowakische Sprache, Slowenen in Österreich, Slowenien, Slowenische Sprache, Snowboard, Soap&Skin, Sommerzeit, Sopron, Sorgschrofen, Sowjetunion, Sozialdemokratische Partei Österreichs, Sozialpartnerschaft, Sozialversicherung (Österreich), Speicherkraftwerk (Wasser), Speisesalz, Sperrklausel, Spiritualität, Spiss (Tirol), Spittal an der Drau, Spitzenlast, Sprache, St. Pölten, Staat, Staatsoberhaupt, Staatsrat (Österreich), Staatsregierung Mayr I, Staatsregierung Renner I, Staatsregierung Renner III, Staatsverschuldung, Stadtrecht, Stahl, Standardvarietät, Standrecht, Statistik Austria, Statutarstadt (Österreich), Ständestaat, Ständestaat (Österreich), Störche, Stefan Zweig, Stefanie Werger, Stefanitag, Steiermark, Steinsalz, Steirisches Backhendl, Steirisches Hügelland, Stephan Eberharter, Steyr, Steyr AUG, Steyr Daimler Puch, Steyr-Puch Haflinger, Steyr-Puch Pinzgauer, Sticken, Stieglbrauerei zu Salzburg, Straßburg (Kärnten), Straßenbahn Gmunden, Straßenbahn Graz, Straßenbahn Innsbruck, Straßenbahn Linz, Straßenbahn Wien, Strafgesetzbuch (Österreich), Strafprozeßordnung 1975, Strafrecht, Stromerzeugung, Sturmgewehr, Suizid, Summoning, Surrealismus, SV Arminen, Swarco Raiders Tirol, Syrien, T-Mobile Austria, Tafelspitz (Gericht), Tagfahrlicht, Tanja Frank, Tanz, Taxon, Technologie, Teilungen Polens, Teilzeitarbeit, Telefonvorwahl (Österreich), Tennis, Teurnia, Texta, Textilindustrie, Thaya, The Gap (Zeitschrift), Theater, Theater an der Wien, Theodor Körner (Bundespräsident), Theodor Wagner-Jauregg, Thermodynamik, Thomas Bernhard, Thomas Morgenstern, Thomas Muster, Thomas Zajac, Tiefdruckgebiet, Tierpsychologie, Tirol, Tirol (Bundesland), Tiroler Tageszeitung, Tischtennis, Todesstrafe, Toni Innauer, Toni Mörwald, Toni Sailer, Topografie (Kartografie), Toskana, Tourismus, Tracht (Kleidung), Tradition, Traisen (Fluss), Transalpine Ölleitung, Transitverkehr, Traun (Donau), Traunsee, Trennungsgesetz, Triathlon, Triest, Tschechen in Wien, Tschechien, Tschechische Sprache, Tschechoslowakei, Tundrenklima, Tunnel, Twin City Liner, U-Bahn, U-Bahn Wien, Udo Jürgens, UEFA Europa League, Umweltbundesamt (Österreich), Umweltschutz, Unbefleckte Empfängnis, UNESCO-Welterbe, Ungarische Sprache, Ungarischer Volksaufstand, Ungarn, Universität, Universität Graz, Universität Wien, Unterart, Unternehmen Otto, Unternehmensgesetzbuch, Unternehmensrecht, UPC Austria, Urbanisierung, US-Dollar, USIA, UTC+1, UTC+2, VA Technologie, Valie Export, Vaterländische Front, Völkerwanderung, Venetien, Venus vom Galgenberg, Venus von Willendorf, Verbotsgesetz 1947, Vereinigte Staaten, Vereinte Nationen, Verfassungsgerichtshof (Österreich), Verhältniswahl, Verordnung (EU), Vertrag über die Europäische Union, Vertrag von Lissabon, Vertrag von Saint-Germain, Verwaltungsgericht (Österreich), Verwaltungsgerichtshof (Österreich), Veto, VEU Feldkirch, Vicki Baum, Victor Adler, Vielvölkerstaat, Vienna Capitals, Vienna International Centre, Vienna Vikings, Viktor Frankl, Viktor Kaplan, Villach, Vindobona, Virunum, Voestalpine, Volksabstimmung (Österreich), Volksabstimmung 1920 in Kärnten, Volksabstimmung in Ödenburg, Volksabstimmung in Österreich über den Beitritt zur Europäischen Union, Volksabstimmung in Österreich über die Inbetriebnahme des Kernkraftwerkes Zwentendorf, Volkskirche, Volksschule, Volkszählung, Volleyball, Vorarlberg, Vorarlberger Nachrichten, Vorderasien, Vorderösterreich, Vorsitz im Rat der Europäischen Union, Wachkörper, Waffenstillstand von Villa Giusti, Waldrapp, Waldviertel, Wanderungsbilanz, Warschau, Wartberg im Mürztal, Wasserkraft, Wörthersee, Würstelstand, Weather Report, Wehrdienst, Wehrpflicht, Weißensee (See in Kärnten), Weihnachten, Weimarer Republik, Wein, Weinbau in Österreich, Weinviertel, Weinviertel Niederösterreich, Welcome Air, Wels (Stadt), Welterbe in Österreich, Weltmeisterschaft, Weltorganisation für Tourismus, Weltwirtschaftskrise, Werner Faymann, Werner Schlager, Westbahn (Österreich), Westeuropäische Union, Westmächte, Wien, Wien (Fluss), Wiener AC, Wiener Aktionismus, Wiener Börse, Wiener Becken, Wiener Gemeindebezirke, Wiener Häfen, Wiener Justizpalastbrand, Wiener Kaffeehaus, Wiener Kreis, Wiener Medizinische Schule, Wiener Neustadt, Wiener Opernball, Wiener Schnitzel, Wiener Schule des Phantastischen Realismus, Wiener Staatsoper, Wienerberger, Wienerwald, Wienerwaldtunnel, Wilhelm Miklas, Windenergie, Windkraftanlage, Wintersportgebiet, Wirtschaftskammer Österreich, Wirtschaftsrecht, Wochenpresse, Wolf Haas, Wolfgang Amadeus Mozart, Wolfgang Ambros, Wolfgang Bauer (Schriftsteller), Wolfgang Linger, Wolfgang Pauli, Wolfgangsee, Wolfsberg (Kärnten), Yachtclub, Ybbs, Zagreb, Zürich, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, Zentrale Ostalpen, Zeugen Jehovas, Zivildienst, Zivile Luftfahrt, Zulässige Höchstgeschwindigkeit, Zweite Wiener Türkenbelagerung, Zweiter Weltkrieg, (136) Austria, .at, 8. Jahrhundert. Erweitern Sie Index (1432 mehr) »

A1 Kabel TV

Logo von '''A1 Kabel TV''' A1 Kabel TV (früher aonTV) ist eine Dienstleistung von A1 Telekom Austria und wurde im März 2006 eingeführt.

Neu!!: Österreich und A1 Kabel TV · Mehr sehen »

Adalbert Stifter

Adalbert Stifter Adalbert Stifter, Pseudonym Ostade, (* 23. Oktober 1805 in Oberplan, Böhmen, als Albert Stifter; † 28. Jänner 1868 in Linz) war ein österreichischer Schriftsteller, Maler und Pädagoge.

Neu!!: Österreich und Adalbert Stifter · Mehr sehen »

Adelsaufhebungsgesetz

Nach dem Ende der Monarchie Österreich-Ungarns wurde vom Parlament des neuentstandenen Staates Deutschösterreich am 3. April 1919 die Aufhebung des Adels per Adelsaufhebungsgesetz beschlossen.

Neu!!: Österreich und Adelsaufhebungsgesetz · Mehr sehen »

Admont

Admont ist eine österreichische Marktgemeinde im Norden der Obersteiermark, etwa 20 km östlich der Bezirkshauptstadt Liezen (Gerichtsbezirk Liezen).

Neu!!: Österreich und Admont · Mehr sehen »

Adolf Eichmann

Adolf Eichmann während seines Prozesses in Jerusalem (1961) Unterschrift von Adolf Eichmann Otto Adolf Eichmann (* 19. März 1906 in Solingen, Rheinprovinz, Preußen; † 1. Juni 1962 in Ramla bei Tel Aviv, Israel) war ein österreichischer SS-Obersturmbannführer und während der Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges in Deutschland als Leiter des für die Organisation der Vertreibung und Deportation der Juden zuständigen Eichmannreferats des Reichssicherheitshauptamtes (RSHA) in Berlin zentral mitverantwortlich für die Ermordung von schätzungsweise sechs Millionen Menschen im weitgehend vom Deutschen Reich besetzten Europa.

Neu!!: Österreich und Adolf Eichmann · Mehr sehen »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: Österreich und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Adria-Wien Pipeline

Die Adria-Wien Pipeline (AWP) ist eine Rohölpipeline, in der Rohöl von Triest nach Schwechat in Niederösterreich transportiert wird.

Neu!!: Österreich und Adria-Wien Pipeline · Mehr sehen »

Afghanistan

Afghanistan (paschtunisch und persisch (Dari), offiziell Islamische Republik Afghanistan) ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt.

Neu!!: Österreich und Afghanistan · Mehr sehen »

Agilolfinger

Bajuwarische Bügelfibel aus dem 6. Jahrhundert Die Agilolfinger (auch Agilulfinger genannt) waren eine vermutlich fränkische Adelsfamilie, die seit dem 6.

Neu!!: Österreich und Agilolfinger · Mehr sehen »

Agnostizismus

Thomas Henry Huxley prägte den Begriff des Agnostizismus entscheidend. Agnostizismus (latinisierte Form des griechischen ἀγνωστικισμός, a-gnōstikismós von altgriechisch ἀγνῶσις, a-gnō̂sis ohne Wissen, ohne Erkenntnis) ist die philosophische Ansicht, dass Annahmen – insbesondere theologische, die die Existenz oder Nichtexistenz einer höheren Instanz, beispielsweise eines Gottes, betreffen – ungeklärt oder nicht klärbar sind.

Neu!!: Österreich und Agnostizismus · Mehr sehen »

AHTC Wien

Der Akademische Hockey- und Tennisclub Wien ist ein rund 500 Mitglieder starker Hockeyverein mit Sitz im Wiener Prater, genauer im Hockeystadion.

Neu!!: Österreich und AHTC Wien · Mehr sehen »

Air Berlin

Die Air Berlin PLC & Co.

Neu!!: Österreich und Air Berlin · Mehr sehen »

Aist (Fluss)

Die Aist ist ein Bach- und Flusssystem im östlichen Mühlviertel in Oberösterreich, welches ein Gebiet von 647 km² entwässert.

Neu!!: Österreich und Aist (Fluss) · Mehr sehen »

Alamannen

Die Schwertscheide von Gutenstein aus einem alamannischen Kriegergrab Die Alamannen oder Alemannen waren eine antike und frühmittelalterliche Bevölkerungsgruppe, die dem westgermanischen Kulturkreis zugeordnet wird.

Neu!!: Österreich und Alamannen · Mehr sehen »

Alban Berg

Alban Berg (porträtiert von Emil Stumpp, 1927) Alban Berg (* 9. Februar 1885 in Wien; † 24. Dezember 1935 ebenda) war ein österreichischer Komponist der Zweiten Wiener Schule.

Neu!!: Österreich und Alban Berg · Mehr sehen »

Albert Drach

Gedenktafel für die deutschen und österreichischen Flüchtlinge in Sanary-sur-Mer, unter ihnen '''Albert Drach''' Albert Drach Albert Drach (* 17. Dezember 1902 in Wien; † 27. März 1995 in Mödling) war ein österreichischer jüdischer Schriftsteller und Jurist.

Neu!!: Österreich und Albert Drach · Mehr sehen »

Alemannische Dialekte

Das traditionelle Verbreitungsgebiet westoberdeutscher (.

Neu!!: Österreich und Alemannische Dialekte · Mehr sehen »

Alexander Löhr

Alexander Löhr (1939) Alexander Löhr (* 20. Mai 1885 in Turnu Severin, Königreich Rumänien; † 26. Februar 1947 in Belgrad, Volksrepublik Jugoslawien) war ein österreichischer Offizier in der k.u.k. Armee, im Bundesheer der Ersten Republik und in der Luftwaffe der deutschen Wehrmacht.

Neu!!: Österreich und Alexander Löhr · Mehr sehen »

Alexander Lernet-Holenia

Aufnahme von Rudolf Schloß um 1931 Alexander Marie Norbert Lernet-Holenia, Pseudonym Clemens Neydisser, (* 21. Oktober 1897 in Wien; † 3. Juli 1976 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Alexander Lernet-Holenia · Mehr sehen »

Alexander Van der Bellen

Unterschrift von Alexander Van der Bellen Alexander Van der Bellen (* 18. Jänner 1944 in Wien) ist ein österreichischer Wirtschaftswissenschaftler, ehemaliger Politiker der Grünen und seit dem 26.

Neu!!: Österreich und Alexander Van der Bellen · Mehr sehen »

Alfred Adler

Alfred Adler Alfred Adler (* 7. Februar 1870 in Rudolfsheim bei Wien, heute Teil des 15. Wiener Gemeindebezirks, Rudolfsheim-Fünfhaus; † 28. Mai 1937 in Aberdeen, Schottland) war ein österreichischer Arzt und Psychotherapeut.

Neu!!: Österreich und Alfred Adler · Mehr sehen »

Alfred Hrdlicka

Alfred Hrdlicka (2005) Alfred Hrdlicka (* 27. Februar 1928 in Wien; † 5. Dezember 2009 in Wien) war ein österreichischer Bildhauer, Zeichner, Maler, Grafiker, Schachspieler und Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Alfred Hrdlicka · Mehr sehen »

Alfred I. zu Windisch-Graetz

Alfred Candidus Ferdinand Fürst zu Windisch-Graetz (zeitgenössische Aussprache mit) (* 11. Mai 1787 in Brüssel; † 21. März 1862 in Wien) war ein österreichischer Feldmarschall.

Neu!!: Österreich und Alfred I. zu Windisch-Graetz · Mehr sehen »

Alfred Kubin

Alfred Kubin 1904; Fotografie von Nicola Perscheid. Alfred Leopold Isidor Kubin (* 10. April 1877 in Leitmeritz (tschechisch: Litoměřice), Böhmen; † 20. August 1959 in Zwickledt, Gemeinde Wernstein am Inn) war ein österreichischer Grafiker, Schriftsteller und Buchillustrator.

Neu!!: Österreich und Alfred Kubin · Mehr sehen »

Alfred Polgar

Alfred Polgar (* 17. Oktober 1873 in Wien; † 24. April 1955 in Zürich; eigentlich Alfred Polak; Pseudonyme Archibald Douglas, L. A. Terne) war ein österreichischer Schriftsteller, Aphoristiker, Kritiker und Übersetzer.

Neu!!: Österreich und Alfred Polgar · Mehr sehen »

Allerheiligen

Die Vorläufer Christi mit Heiligen und Märtyrern, Fra Angelico (1423/24) Allerheiligen ist ein christliches Fest, zu dem aller Heiligen gedacht wird, der „verherrlichten Glieder der Kirche, die schon zur Vollendung gelangt sind“, der bekannten wie der unbekannten.

Neu!!: Österreich und Allerheiligen · Mehr sehen »

Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch

Heeresgeschichtlichen Museum in Wien Das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch (ABGB) ist die 1812 in den deutschen Erbländern des Kaisertums Österreich in Kraft getretene und auch heute noch geltende wichtigste Kodifikation des Zivilrechts in Österreich und ist damit auch das älteste gültige Gesetzbuch des deutschen Rechtskreises.

Neu!!: Österreich und Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch · Mehr sehen »

Alois Brandstetter

Alois Brandstetter (* 5. Dezember 1938 in Aichmühl bei Pichl bei Wels, Oberösterreich) ist ein österreichischer Schriftsteller und Philologe.

Neu!!: Österreich und Alois Brandstetter · Mehr sehen »

Alois Mock

Alois Mock (1986) Alois Mock (* 10. Juni 1934 in Euratsfeld, Niederösterreich; † 1. Juni 2017 in Wien) war ein österreichischer Politiker (ÖVP).

Neu!!: Österreich und Alois Mock · Mehr sehen »

Alpen

Die Alpen sind das höchste Gebirge im Inneren Europas.

Neu!!: Österreich und Alpen · Mehr sehen »

Alpen- und Donau-Reichsgaue

Ostmark 1941: Reichsgaue, Land- und Stadtkreise Als Alpen- und Donau-Reichsgaue oder auch Donau- und Alpenreichsgaue, bis 1942 Ostmark, wurde das ehemalige Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus (von 1938 bis 1939 formell noch als „Land Österreich“) bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Alpen- und Donau-Reichsgaue · Mehr sehen »

Alpen-Edelweiß

Das Alpen-Edelweiß (Leontopodium nivale) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Leontopodium (Edelweiß) innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Österreich und Alpen-Edelweiß · Mehr sehen »

Alpenhauptkamm

Hauptkamm und weitere wichtige Wasserscheiden in den Alpen samt Staatsgrenzen. Alpenhauptkamm bezeichnet eine gedachte Linie entlang eines Gipfelkamms der Alpen, die von West nach Ost verläuft und die zentralen Gipfel der Alpen verbindet.

Neu!!: Österreich und Alpenhauptkamm · Mehr sehen »

Alpenvorland

Abgrenzung des Alpenvorlandes in Süddeutschland Das österreichische Alpenvorland, geteilt durch Karpatenvorland und Wiener Becken Alpenvorland bei Kempten im Allgäu Als Alpenvorland bezeichnet man das Hochland rund um die Alpen.

Neu!!: Österreich und Alpenvorland · Mehr sehen »

Althochdeutsch

Als Althochdeutsch (abgekürzt Ahd.) bezeichnet man die älteste schriftlich bezeugte Form der hochdeutschen Sprache in der Zeit etwa von 750 bis 1050 n. Chr.

Neu!!: Österreich und Althochdeutsch · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche

Altkatholische Kirche, in der Schweiz Christkatholische Kirche, in den Niederlanden Oud-Katholieke Kerk, bezeichnet die Gemeinschaft selbständiger katholischer Kirchen, die teilweise in der Utrechter Union zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Österreich und Altkatholische Kirche · Mehr sehen »

Altkatholische Kirche Österreichs

Die Altkatholische Kirche Österreichs ist eine selbstständige Mitgliedskirche der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen auf dem Gebiet der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Altkatholische Kirche Österreichs · Mehr sehen »

AMAG Austria Metall

Die AMAG Austria Metall AG, kurz AMAG, am Standort Ranshofen, einem Stadtteil von Braunau am Inn (Oberösterreich), ist der größte österreichische Aluminiumkonzern.

Neu!!: Österreich und AMAG Austria Metall · Mehr sehen »

Amazonasbecken

Hauptgewässer des Flusssystems des Amazonasbeckens Überblick über den Hauptstrom Amazonas Als Amazonasbecken (port. Bacia do rio Amazonas), Amazonastiefland oder Amazonien wird das Einzugsgebiet des Amazonas, des Rio Anapu und des Rio Tocantins bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Amazonasbecken · Mehr sehen »

American Football

NFL American Football (engl. für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten.

Neu!!: Österreich und American Football · Mehr sehen »

Andreas Goldberger

Goldberger im Jahr 2007 Andreas „Andi“ Goldberger (* 29. November 1972 in Ried im Innkreis, Oberösterreich) ist ein ehemaliger österreichischer Skispringer.

Neu!!: Österreich und Andreas Goldberger · Mehr sehen »

Andreas Kofler

Andreas Kofler (* 17. Mai 1984 in Innsbruck) ist ein österreichischer Skispringer, Mitglied der Nationalmannschaft des ÖSV, mehrfacher Weltmeister und Olympiasieger mit der Mannschaft bei den Olympischen Winterspielen sowie Sieger der Vierschanzentournee 2009/10.

Neu!!: Österreich und Andreas Kofler · Mehr sehen »

Andreas Linger

Andreas Linger (* 31. Mai 1981 in Hall in Tirol) ist ein ehemaliger österreichischer Rennrodler, der gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Wolfgang Doppel-Olympiasieger und dreifacher Weltmeister im Doppelsitzer wurde.

Neu!!: Österreich und Andreas Linger · Mehr sehen »

Anerkannte Religionsgemeinschaften in Österreich

Die Vielzahl der Religionsgemeinschaften in Österreich wird rechtlich – als Rechtsperson – in drei Kategorien unterteilt, mit denen jeweils unterschiedliche Rechte und Pflichten verbunden sind.

Neu!!: Österreich und Anerkannte Religionsgemeinschaften in Österreich · Mehr sehen »

Anna Veith

Anna Veith (* 18. Juni 1989 in Hallein als Anna Fenninger) ist eine österreichische Skirennläuferin.

Neu!!: Österreich und Anna Veith · Mehr sehen »

Annemarie Moser-Pröll

Annemarie Moser-Pröll (* 27. März 1953 in Kleinarl, Salzburg als Annemarie Pröll) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin.

Neu!!: Österreich und Annemarie Moser-Pröll · Mehr sehen »

Annexion

Eine Annexion (von ‚anknüpfen‘, ‚anbinden‘; auch als Annektierung bezeichnet) ist die erzwungene (und einseitige) endgültige Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit.

Neu!!: Österreich und Annexion · Mehr sehen »

Anschluss Österreichs

Demontage eines Schlagbaums, März 1938 Befehl von Bundeskanzler Schuschnigg an das Heer Als „Anschluss“ Österreichs oder kurz „Anschluss“ werden seit 1938 vor allem die Vorgänge bezeichnet, mit denen österreichische und deutsche Nationalsozialisten im März 1938 die De-facto-Annexion des Bundesstaates Österreich durch das nationalsozialistische Deutsche Reich veranlassten.

Neu!!: Österreich und Anschluss Österreichs · Mehr sehen »

Anschlussverbot

Anschlussverbot ist die rechtlich nicht bindende Interpretation für die von den Siegermächten des Ersten Weltkrieges 1919 festgelegte Bestimmung, dass Österreich seine Unabhängigkeit nur mit Zustimmung des Völkerbundes aufgeben dürfe und alles zu unterlassen habe, was diese Unabhängigkeit gefährden könnte.

Neu!!: Österreich und Anschlussverbot · Mehr sehen »

Antenne Kärnten

Antenne Kärnten ist ein privater Hörfunksender mit Sitz in Klagenfurt.

Neu!!: Österreich und Antenne Kärnten · Mehr sehen »

Antenne Salzburg

Antenne Salzburg ist ein privater Hörfunksender im Bundesland Salzburg.

Neu!!: Österreich und Antenne Salzburg · Mehr sehen »

Antenne Steiermark

Antenne Steiermark ist ein Privatradio aus Österreich.

Neu!!: Österreich und Antenne Steiermark · Mehr sehen »

Antenne Vorarlberg

Antenne Vorarlberg ist ein privater Radiosender mit Sitz bei Russmedia in Schwarzach, Österreich.

Neu!!: Österreich und Antenne Vorarlberg · Mehr sehen »

Anton Bruckner

Anton Bruckner auf einem Gemälde von Ferry Bératon, 1890 Joseph Anton Bruckner (* 4. September 1824 in Ansfelden, Oberösterreich; † 11. Oktober 1896 in Wien) war ein österreichischer Komponist der Romantik sowie Organist und Musikpädagoge.

Neu!!: Österreich und Anton Bruckner · Mehr sehen »

Anton Webern

Anton Webern, Stettin 1912 Anton Webern Anton Webern (* 3. Dezember 1883 in Wien; † 15. September 1945 in Mittersill, Salzburg, Österreich; vollständiger Name: Anton Friedrich Wilhelm von Webern; das „von“ musste er 1919 aufgrund des Adelsaufhebungsgesetzes vom 3. April 1919 ablegen) war ein österreichischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Österreich und Anton Webern · Mehr sehen »

Aperschnalzen

Passe beim Rupertigau-Preisschnalzen 2005 in Loig bei Salzburg Das Aperschnalzen (süddeutsch: aper ‚schneefrei‘) bezeichnet einen bayerisch-salzburgischen Brauch und ist eine Form des Goaßlschnalzens, die in der Weihnachts- und Faschingszeit gepflegt wird.

Neu!!: Österreich und Aperschnalzen · Mehr sehen »

Apetlon

Apetlon (Mosonbánfalva) ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Burgenland im Bezirk Neusiedl am See in Österreich.

Neu!!: Österreich und Apetlon · Mehr sehen »

Apfelstrudel

Wiener Apfelstrudel Apfelstrudel bei der Vorbereitung in der Bäckerei Apfelstrudel ist eine weit verbreitete Strudelart.

Neu!!: Österreich und Apfelstrudel · Mehr sehen »

Araber

Die Araber sind eine semitischsprachige Ethnie auf der Arabischen Halbinsel und in Nordafrika, die überwiegend in den arabischen Ländern beheimatet ist.

Neu!!: Österreich und Araber · Mehr sehen »

Arbeiter-Samariter-Bund

Eines der leicht unterschiedlichen ASB-Logos. Typisch ist das helle Kreuz mit rotem S.Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ist der Name mehrerer nationaler unabhängiger Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen, die historisch auf Initiativen von Arbeitern und Handwerkern zur Selbsthilfe im Bereich der Notfallrettung und der Ausbildung in Erster Hilfe zurückgehen.

Neu!!: Österreich und Arbeiter-Samariter-Bund · Mehr sehen »

Arbeitsmarktservice

Arbeitsmarktservice (AMS) ist ein Dienstleistungsunternehmen am Arbeitsmarkt in Österreich.

Neu!!: Österreich und Arbeitsmarktservice · Mehr sehen »

Arbeitsstätte

Arbeitsstätte ist ein Begriff, der vorwiegend im Bereich der Statistik, weniger häufig im Arbeitsrecht, verwendet wird.

Neu!!: Österreich und Arbeitsstätte · Mehr sehen »

Arisierung

''Der Führer'' 22. September 1938 Arisierung oder „Entjudung“ nannten die Nationalsozialisten die Verdrängung von Juden und „jüdischen Mischlingen“ aus Handel, Gewerbe, Wohnungen, Häusern und Wissenschaft im Sinne der Nürnberger Gesetze.

Neu!!: Österreich und Arisierung · Mehr sehen »

Armee

Taktisches Zeichen der NATO für Armeen Armee (frz. armée, zu armer‚ aufrüsten, ausrüsten, bewaffnen, und letztlich zu lat. arma‚ Waffen, Kriegsgerät) ist eine im späten 16.

Neu!!: Österreich und Armee · Mehr sehen »

Armin Assinger

Armin Ignaz Assinger (* 7. Juni 1964 in Graz) ist ein ehemaliger österreichischer Skirennläufer und nunmehriger Fernsehmoderator.

Neu!!: Österreich und Armin Assinger · Mehr sehen »

Arnd Krüger

Arnd Krüger (* 1. Juli 1944 in Mühlhausen/Thüringen) ist ein deutscher ehemaliger Leichtathlet, Sporthistoriker, Professor und Direktor des sportwissenschaftlichen Instituts an der Universität Göttingen.

Neu!!: Österreich und Arnd Krüger · Mehr sehen »

Arno Geiger

Arno Geiger im Gespräch mit Felicitas von Lovenberg über sein Buch ''Alles über Sally'' (O-Töne 2010)Arno Geiger (* 22. Juli 1968 in Bregenz, Vorarlberg) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Arno Geiger · Mehr sehen »

Arnold Schönberg

Schönberg in Los Angeles, etwa 1948 Arnold Schönberg, porträtiert 1917 von Egon Schiele Arnold Schönberg (* 13. September 1874 in Wien, Österreich-Ungarn; † 13. Juli 1951 in Los Angeles, Vereinigte Staaten) war ein österreichisch-amerikanischer Komponist, Musiktheoretiker, Kompositionslehrer, Maler, Dichter und Erfinder.

Neu!!: Österreich und Arnold Schönberg · Mehr sehen »

Arnold Schwarzenegger

Signatur Arnold Alois Schwarzenegger (* 30. Juli 1947 in Thal, Steiermark) ist ein österreichisch-amerikanischer Schauspieler, Publizist, Unternehmer, ehemaliger Bodybuilder sowie ehemaliger US-Politiker.

Neu!!: Österreich und Arnold Schwarzenegger · Mehr sehen »

Arnulf Rainer

Arnulf Rainer (2015) Der Künstler in dem Film ''Arnulf Rainer - Sternsucher'' (1994) von Herbert Brödl Arnulf Rainer (* 8. Dezember 1929 in Baden bei Wien) ist ein zeitgenössischer österreichischer Maler.

Neu!!: Österreich und Arnulf Rainer · Mehr sehen »

Art (Biologie)

Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten Die Art, auch Spezies oder Species (abgekürzt oft spec., von ‚Art‘), ist die Grundeinheit der biologischen Systematik.

Neu!!: Österreich und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Arthur Nikisch

Arthur Nikisch im Jahre 1901 Arthur Nikisch (ungarisch: Artúr Nikisch; * 12. Oktober 1855 in Mosonszentmiklós (Lébényi Szent-Miklós); † 23. Januar 1922 in Leipzig) war ein ungarischer Dirigent.

Neu!!: Österreich und Arthur Nikisch · Mehr sehen »

Arthur Seyß-Inquart

Arthur Seyß-Inquart (1940) Joseph Goebbels, Gertrud Seyß-Inquart, Kajetan Mühlmann, Paula Wessely und Seyß-Inquart beim Empfang von Schauspielern am 30. März 1938 in der Wiener Hofburg Seyß-Inquart neben Hitler in Wien (1938) Arthur Seyß-Inquart bei einer Ansprache vor der Ordnungspolizei in Den Haag (1940) Arthur Seyß-Inquart (* 22. Juli 1892 in Stannern; † 16. Oktober 1946 in Nürnberg) war ein österreichischer Jurist, der in der Zeit des Nationalsozialismus in unterschiedlichen Funktionen politisch Karriere machte.

Neu!!: Österreich und Arthur Seyß-Inquart · Mehr sehen »

Aschermittwoch

Spendung des Aschenkreuzes Mit dem Aschermittwoch (‚vierter Tag (.

Neu!!: Österreich und Aschermittwoch · Mehr sehen »

ASFINAG

Asfinag Bau Management GmbH Wien, Modecenterstraße 16 Die Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft (ASFINAG) ist eine österreichische Infrastrukturgesellschaft.

Neu!!: Österreich und ASFINAG · Mehr sehen »

Atheismus

12) Atheismus (von altgriechisch ἄθεος átheos „ohne Gott“) bezeichnet die Abwesenheit oder Ablehnung des Glaubens an Gott bzw.

Neu!!: Österreich und Atheismus · Mehr sehen »

Attentat von Sarajevo

''Gavrilo Princip erschießt Erzherzog Franz Ferdinand und dessen Frau''. (Nachempfundene Illustration von Achille Beltrame in der italienischen Zeitung ''La Domenica del Corriere'' am 12. Juli 1914) Schlagzeile der New York Times vom 29. Juni 1914 Beim Attentat von Sarajevo am 28. Juni 1914 wurden der Thronfolger Österreich-Ungarns, Erzherzog Franz Ferdinand, und seine Gemahlin Sophie Chotek, Herzogin von Hohenberg bei ihrem Besuch in Sarajevo von Gavrilo Princip, einem Mitglied der serbisch-nationalistischen Bewegung Mlada Bosna, ermordet.

Neu!!: Österreich und Attentat von Sarajevo · Mehr sehen »

Attersee

Historische Karte von Georg Matthäus Vischer (1672) Attersee, Kupferstich von Georg Matthias Vischer (1672) (vom Norden) Litzlberg am Attersee, Gemälde von Gustav Klimt (1914/15) Der Attersee (auch Kammersee) in Oberösterreich ist der größte zur Gänze in Österreich liegende See.

Neu!!: Österreich und Attersee · Mehr sehen »

ATV (Fernsehsender)

ATV (bis 2000: W1, vom 1. Juni 2003 bis 31. Mai 2006: ATVplus) ist ein österreichisches Fernsehprogramm der ProSiebenSat.1 Media SE.

Neu!!: Österreich und ATV (Fernsehsender) · Mehr sehen »

ATV2

ATV2 (auch ATV II) ist ein österreichischer Fernsehsender der ProSiebenSat.1 Media SE.

Neu!!: Österreich und ATV2 · Mehr sehen »

Außenpolitik Österreichs

Österreichisches Außenministerium am Wiener Minoritenplatz Sowohl in der Zwischenkriegszeit als auch während des Kalten Krieges betrieb die Republik Österreich an der Schnittstelle zweier gegenüberstehenden Militärallianzen eine Politik „immerwährender Neutralität“, um zur Stabilität der Region und zur kooperativen Neugestaltung der Ost-West-Beziehungen beizutragen.

Neu!!: Österreich und Außenpolitik Österreichs · Mehr sehen »

Aurikel

Die Aurikel oder Alpenaurikel (Primula auricula) ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Primeln (Primula) gehört.

Neu!!: Österreich und Aurikel · Mehr sehen »

Auslandsdienst Österreichs

Museum Auschwitz-Birkenau Auslandsdienst bezeichnet einen im Ausland abzuleistenden Ersatz des österreichischen Zivildienstes als Gedenkdienst, Sozialdienst oder Friedensdienst.

Neu!!: Österreich und Auslandsdienst Österreichs · Mehr sehen »

Austria

Austria-Statue vor der Schottenkirche (Wien) Austria ist der latinisierte Landesname Österreichs.

Neu!!: Österreich und Austria · Mehr sehen »

Austrian Airlines Group

Logo der AUA Group 1995–2003 Der Sitz von Austrian Airlines am Gelände des Flughafens Wien Als Austrian Airlines Group präsentiert sich die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines AG (Austrian) mit ihren Tochtergesellschaften Lauda Air, Tyrolean Airways sowie weiteren Beteiligungen nach außen.

Neu!!: Österreich und Austrian Airlines Group · Mehr sehen »

Austrian Council on Climate Change

Der Austrian Council on Climate Change (ACCC) ist ein österreichischer interdisziplinärer Klimabeirat, der internationale Forschungsprogramme zum Thema Klimawandel mitgestaltet.

Neu!!: Österreich und Austrian Council on Climate Change · Mehr sehen »

Austrian Institute of Technology

Das AIT Austrian Institute of Technology (AIT) ist die größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung in Österreich.

Neu!!: Österreich und Austrian Institute of Technology · Mehr sehen »

Austrian Lightning Detection & Information System

ALDIS, Austrian Lightning Detection & Information System ist das österreichische Blitzortungssystem.

Neu!!: Österreich und Austrian Lightning Detection & Information System · Mehr sehen »

Austrian Open

Der offizielle Name des Turniers lautet seit 2018 Shot Clock Masters.

Neu!!: Österreich und Austrian Open · Mehr sehen »

Austrian Traded Index

Der Austrian Traded Index (ATX) ist der wichtigste Aktienindex in Österreich.

Neu!!: Österreich und Austrian Traded Index · Mehr sehen »

Austro Control

Die Austro Control Österreichische Gesellschaft für Zivilluftfahrt mit beschränkter Haftung (ACG) ist ein öffentliches, privatwirtschaftlich organisiertes österreichisches Unternehmen, welches für den sicheren und wirtschaftlichen Ablauf des Flugverkehrs im österreichischen Luftraum verantwortlich ist.

Neu!!: Österreich und Austro Control · Mehr sehen »

Austrofaschismus

Ständestaates; es war allerdings seit 1925 auf österreichischen Münzen in Verwendung Der Begriff Austrofaschismus ist eine der Fremdbezeichnungen für das von 1933/34 bis 1938 in Österreich etablierte autoritäre, an ständestaatlichen und faschistischen Ideen orientierte Herrschaftssystem, das sich teilweise stark an die Diktatur Benito Mussolinis in Italien anlehnte.

Neu!!: Österreich und Austrofaschismus · Mehr sehen »

Austromarxismus

Der Austromarxismus war während der ersten Hälfte des 20.

Neu!!: Österreich und Austromarxismus · Mehr sehen »

Austropop

Marianne Mendt (2008) Ambros, Danzer, Fendrich: Austria 3 (Imst 2006) Austropop ist eine seit Ende der 1960er Jahre geläufige Bezeichnung für Popmusik aus Österreich.

Neu!!: Österreich und Austropop · Mehr sehen »

Autoreifen

Pkw-Sommerreifen Leichtmetallfelge Der Autoreifen (auch Pneu, insbesondere in der Schweiz; v. griech. πνεῦμα pneuma „Luft, Wind, Atem“) bildet mit der Autofelge das Rad eines Autos.

Neu!!: Österreich und Autoreifen · Mehr sehen »

Awaren

Awarisches Statussymbol: mehrteilige Gürtelgarnitur Schwert eines Kriegers Reflexbogen vom awarischen Gräberfeld Gyenesdiás Die Awaren (auch Avaren) waren im Frühmittelalter Herrscher über ein Reich mit dem Schwerpunkt in der Pannonischen Tiefebene.

Neu!!: Österreich und Awaren · Mehr sehen »

Ö2

Unter der Bezeichnung Österreich 2 (Ö2, auch ÖR, Österreich-Regional oder Ö-Regional) werden in Österreich die neun öffentlich-rechtlichen Radioprogramme des ORF subsumiert, die ihr Programm jeweils nur bundeslandweit ausstrahlen.

Neu!!: Österreich und Ö2 · Mehr sehen »

Ö3

Ö3 (auch Hitradio Ö3) ist das dritte Hörfunkprogramm des Österreichischen Rundfunks (ORF) und dessen bundesweit ausgestrahlte Popwelle.

Neu!!: Österreich und Ö3 · Mehr sehen »

Ödön von Horváth

Ödön von Horváth (1919) rechts Edmund (Ödön) Josef von Horváth (* 9. Dezember 1901 in Sušak, Österreich-Ungarn; † 1. Juni 1938 in Paris) war ein auf Deutsch schreibender Schriftsteller ungarischer Staatsbürgerschaft: „Meine Muttersprache ist die deutsche.“ Bekannt wurde er unter anderem durch seine Stücke Geschichten aus dem Wiener Wald, Glaube Liebe Hoffnung und Kasimir und Karoline sowie durch seine zeitkritischen Romane Der ewige Spießer, Jugend ohne Gott und Ein Kind unserer Zeit.

Neu!!: Österreich und Ödön von Horváth · Mehr sehen »

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Mit dem Begriff öffentlich-rechtlicher Rundfunk (kurz ÖRR) werden sowohl die Hörfunk- und Fernsehprogramme als auch die Organisationsstruktur von öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Öffentlich-rechtlicher Rundfunk · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Ökologie

115px 125px 67px 173px 244px Aspekte ökologischer Forschung Die Ökologie (oikos ‚Haus‘, ‚Haushalt‘ und λόγος logos ‚Lehre‘; also „Lehre vom Haushalt“) ist gemäß ihrer ursprünglichen Definition eine wissenschaftliche Teildisziplin der Biologie, welche die Beziehungen von Lebewesen (Organismen) untereinander und zu ihrer unbelebten Umwelt erforscht.

Neu!!: Österreich und Ökologie · Mehr sehen »

Österreich (Zeitung)

Österreich ist der Name einer überregionalen Tageszeitung in Österreich.

Neu!!: Österreich und Österreich (Zeitung) · Mehr sehen »

Österreich 1

Österreich 1 (Ö1) ist ein in ganz Österreich terrestrisch sowie über Satellit und Kurzwelle europaweit und über Internetstream weltweit unverschlüsselt zu empfangendes Radioprogramm des Österreichischen Rundfunks (ORF).

Neu!!: Österreich und Österreich 1 · Mehr sehen »

Österreich 2015

Dieser Artikel listet Ereignisse des Jahres 2015 in Österreich.

Neu!!: Österreich und Österreich 2015 · Mehr sehen »

Österreich 2016

Dieser Artikel listet Ereignisse des Jahres 2016 in Österreich auf.

Neu!!: Österreich und Österreich 2016 · Mehr sehen »

Österreich 2017

Dieser Artikel listet Ereignisse des Jahres 2017 in Österreich auf.

Neu!!: Österreich und Österreich 2017 · Mehr sehen »

Österreich 2018

Dieser Artikel listet Ereignisse des Jahres 2018 in Österreich auf.

Neu!!: Österreich und Österreich 2018 · Mehr sehen »

Österreich in den Vereinten Nationen

Österreich war bereits in der Zwischenkriegszeit Mitglied des Völkerbundes.

Neu!!: Österreich und Österreich in den Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus

Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus beschreibt den Abschnitt der Geschichte Österreichs vom „Anschluss“ an das nationalsozialistisch regierte Deutsche Reich am 13.

Neu!!: Österreich und Österreich in der Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Österreich-Konvent

Der Österreich-Konvent war ein politischer Verfassungskonvent in Österreich und hat vom 30.

Neu!!: Österreich und Österreich-Konvent · Mehr sehen »

Österreich-Ungarn

Die Österreichisch-Ungarische Monarchie,, kurz Österreich-Ungarn, informell auch k. u. k. Doppelmonarchie genannt, war eine Realunion in der letzten Phase des Habsburgerreiches in Mittel- und Südosteuropa für den Zeitraum zwischen 1867 und 1918.

Neu!!: Österreich und Österreich-Ungarn · Mehr sehen »

Österreichisch-Schlesien

Herzogtum Bielitz Verwaltungsgliederung Österreichisch-Schlesiens 1900 Oberschlesien im Jahr 1746 Österreichisch-Schlesien 1880 (gelb) Tschechischen Republik (Mähren blau, Böhmen grün) Ströhl, 1890) Österreichisch-Schlesien, offizielle Bezeichnung Herzogtum Ober- und Niederschlesien, war ein inkorporierter Teil der Länder der Böhmischen Krone und damit der österreichischen Monarchie.

Neu!!: Österreich und Österreichisch-Schlesien · Mehr sehen »

Österreichisch-Tschechischer Ausgleich

Als Österreichisch-Tschechischer Ausgleich, auch deutsch-tschechischer Ausgleich oder deutsch-böhmischer Ausgleich, wird der innerhalb der österreichischen Reichshälfte Österreich-Ungarns angestrebte politische Ausgleich zwischen der Bevölkerungsmehrheit der Tschechen und der deutschsprachigen Minderheit in den Ländern der böhmischen Krone bezeichnet, der nicht zustande gekommen ist.

Neu!!: Österreich und Österreichisch-Tschechischer Ausgleich · Mehr sehen »

Österreichisch-Ungarischer Ausgleich

Unter dem Österreichisch-Ungarischen Ausgleich versteht man die verfassungsrechtlichen Vereinbarungen, durch die das Kaisertum Österreich in die Doppelmonarchie Österreich-Ungarn umgewandelt wurde.

Neu!!: Österreich und Österreichisch-Ungarischer Ausgleich · Mehr sehen »

Österreichische Akademie der Wissenschaften

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) ist eine Gelehrtengesellschaft und die größte Trägerin außeruniversitärer Grundlagenforschung in Österreich.

Neu!!: Österreich und Österreichische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Österreichische Bundesbahnen

Der Sitz der ÖBB Holding AG - Am Hauptbahnhof 2, 1100 Wien Die Österreichischen Bundesbahnen (kurz ÖBB bzw. ÖBB-Konzern; vor 1938 Bundesbahnen Österreich, BBÖ) sind die größte staatliche Eisenbahngesellschaft Österreichs.

Neu!!: Österreich und Österreichische Bundesbahnen · Mehr sehen »

Österreichische Bundesforste

Die Österreichischen Bundesforste (ÖBF) sind eine Aktiengesellschaft im Eigentum der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Österreichische Bundesforste · Mehr sehen »

Österreichische Bundeshymne

Die „Bundeshymne der Republik Österreich“, kurz: Österreichische Bundeshymne, besteht als Nationalhymne aus der Melodie des sogenannten „Bundesliedes“ und aus dem Gedicht Land der Berge (oft auch als Land der Berge, Land am Strome bezeichnet).

Neu!!: Österreich und Österreichische Bundeshymne · Mehr sehen »

Österreichische Donaukraftwerke

Die Österreichische Donaukraftwerke AG oder Donaukraft war eine österreichische Gesellschaft, deren Aufgabe der Bau und der Betrieb von Wasserkraftwerken an der Donau war.

Neu!!: Österreich und Österreichische Donaukraftwerke · Mehr sehen »

Österreichische EU-Ratspräsidentschaft 2018

Die Österreichische Ratspräsidentschaft 2018 bezeichnet den Vorsitz der Republik Österreich im Rat der Europäischen Union in der zweiten Jahreshälfte 2018.

Neu!!: Österreich und Österreichische EU-Ratspräsidentschaft 2018 · Mehr sehen »

Österreichische Identität

Österreichische Identität bezeichnet das „Wir-Gefühl“, das Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft oder österreichischer Herkunft (Altösterreicher, Auslandsösterreicher) in verstärktem Maße seit 1945 entwickelt haben und welches sie subjektiv von Mitgliedern anderer Staaten unterscheidet.

Neu!!: Österreich und Österreichische Identität · Mehr sehen »

Österreichische Klimastrategie

Die Österreichische Klimastrategie 2007 wurde am 21.

Neu!!: Österreich und Österreichische Klimastrategie · Mehr sehen »

Österreichische Kultur

Die österreichische Kultur ist seit Jahrhunderten mit der europäischen Kultur verbunden und hat international bekannte Leistungen hervorgebracht.

Neu!!: Österreich und Österreichische Kultur · Mehr sehen »

Österreichische Neutralität

Die Neutralität ist seit ihrer Beschlussfassung am 26.

Neu!!: Österreich und Österreichische Neutralität · Mehr sehen »

Österreichische Staatsbürgerschaft

Mit dem Besitz der österreichischen Staatsbürgerschaft ist eine Person Staatsbürger der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Österreichische Staatsbürgerschaft · Mehr sehen »

Österreichische Unabhängigkeitserklärung

Als österreichische Unabhängigkeitserklärung wird die am 27.

Neu!!: Österreich und Österreichische Unabhängigkeitserklärung · Mehr sehen »

Österreichische Volkspartei

Die Österreichische Volkspartei (ÖVP) ist eine der traditionellen Großparteien Österreichs.

Neu!!: Österreich und Österreichische Volkspartei · Mehr sehen »

Österreichischer Erbfolgekrieg

Vereinigte Niederlande und Verbündete. Grün: Preußen, Spanien, Frankreich und Verbündete Der Österreichische Erbfolgekrieg (1740–1748) brach aus, als nach dem Tod Kaiser Karls VI. (und damit dem Aussterben des Hauses Habsburg im Mannesstamm) seine Tochter Maria Theresia den österreichischen Erzherzogthron bestieg und mehrere europäische Fürsten eigene Ansprüche auf die Habsburgischen Erblande bzw.

Neu!!: Österreich und Österreichischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Österreichischer Gewerkschaftsbund

Wien 2., Johann-Böhm-Platz 1 Der Österreichische Gewerkschaftsbund ist eine 1945 gegründete überparteiliche Interessenvertretung für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen.

Neu!!: Österreich und Österreichischer Gewerkschaftsbund · Mehr sehen »

Österreichischer Integrationsfonds

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist eine Organisation, die in der Integration von Migranten tätig ist und zum Großteil vom Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres finanziert wird.

Neu!!: Österreich und Österreichischer Integrationsfonds · Mehr sehen »

Österreichischer Rundfunk

Der Österreichische Rundfunk (ORF) ist der größte Medienanbieter Österreichs und hat seinen Hauptsitz in Wien.

Neu!!: Österreich und Österreichischer Rundfunk · Mehr sehen »

Österreichischer Schilling

Der Schilling war von 1925 bis 1938 und von 1945 bis zur Einführung des Euros am 1. Jänner 1999 die Währung und anschließend noch bis zum 28.

Neu!!: Österreich und Österreichischer Schilling · Mehr sehen »

Österreichischer Staatsvertrag

Der Österreichische Staatsvertrag, im Langtitel Staatsvertrag betreffend die Wiederherstellung eines unabhängigen und demokratischen Österreich, gegeben zu Wien am 15.

Neu!!: Österreich und Österreichischer Staatsvertrag · Mehr sehen »

Österreichisches Bankwesen

Sitz der größten Bank Österreichs, der ''Erste Bank'', in Wien In Österreich besteht eines der dichtesten Bankennetze Europas, in dem Ende 2012 809 Kreditinstitute insgesamt 4468 Zweigstellen betrieben.

Neu!!: Österreich und Österreichisches Bankwesen · Mehr sehen »

Österreichisches Deutsch

Österreichisches Deutsch als Standardvarietät Rahmen.

Neu!!: Österreich und Österreichisches Deutsch · Mehr sehen »

Österreichisches Grünes Kreuz

Krankentransportfahrzeuge des Grünen Kreuzes Das Österreichische Grüne Kreuz ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Wien.

Neu!!: Österreich und Österreichisches Grünes Kreuz · Mehr sehen »

Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung

Das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) ist ein als Verein organisiertes Wirtschaftsforschungsinstitut mit Sitz in Wien (auf dem Gelände Arsenal).

Neu!!: Österreich und Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung · Mehr sehen »

Österreichisches Kulturforum

Österreichisches Kulturforum (Eigenschreibung: austria kulturint) ist die zusammenfassende Bezeichnung von mehreren Kulturinstituten in verschiedenen Städten der Welt, die als untergeordnete Einrichtung vom Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA) betrieben werden.

Neu!!: Österreich und Österreichisches Kulturforum · Mehr sehen »

Österreichisches Rotes Kreuz

Henri Dunant-Stele in der Dunantgasse in Wien-Floridsdorf vom Maler Hans Robert Pippal Gedenkstein Ungarischer Volksaufstand (1956) bei der Brücke von Andau Das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK) ist die Nationale Rotkreuz-Gesellschaft in Österreich nach den Genfer Abkommen und als solche Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung mit Hauptsitz in Wien.

Neu!!: Österreich und Österreichisches Rotes Kreuz · Mehr sehen »

Österreichisches Wörterbuch

Österreichisches Wörterbuch, 42. Auflage (Jubiläumsausgabe) Das Österreichische Wörterbuch repräsentiert als Wörterbuch (Rechtschreibwörterbuch) das für Österreich gültige amtliche Regelwerk der deutschen Sprache.

Neu!!: Österreich und Österreichisches Wörterbuch · Mehr sehen »

Ötzi

Gletschermumie „Ötzi“ (Rekonstruktion im Musée de Préhistoire de Quinson, Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich) ArcheoParc'', Südtirol Ötzi, auch Mann vom Tisenjoch, Mann vom Hauslabjoch, Der Mann aus dem Eis, Mumie vom Similaun u. ä.

Neu!!: Österreich und Ötzi · Mehr sehen »

Ötztal

Wildspitze, höchster Berg Nordtirols 3768 m Im hinteren Ötztal nach Schneefall im Herbst Das Ötztal ist ein Seitental des Inntals im österreichischen Bundesland Tirol.

Neu!!: Österreich und Ötztal · Mehr sehen »

Ötztaler Alpen

Wildspitze Gepatschferner und Weißkugel, vorn das Brandenburger Haus Hintere Schwärze Similaun Die Ötztaler Alpen (italienisch Alpi Venoste) sind Teil der zentralen Ostalpen und eine der größten Gebirgsgruppen der gesamten Ostalpen.

Neu!!: Österreich und Ötztaler Alpen · Mehr sehen »

Babenberger

Wappen der österreichischen Babenberger (Bindenschild), das ursprünglich auf die Eppensteiner zurückgeht, (Scheiblersches Wappenbuch, älterer Teil, um 1450–1480) Die Babenberger waren ein österreichisches Markgrafen- und Herzogsgeschlecht fränkisch-bayerischer Herkunft.

Neu!!: Österreich und Babenberger · Mehr sehen »

Bad Bleiberg

Bad Bleiberg um 1908 gegen Süden mit dem Dobratsch im Hintergrund Blick auf Bleiberg-Nötsch Die Marktgemeinde Bad Bleiberg (Slowenisch: Plajberk pri Beljaku) ist ein Kurort mit Thermalbad mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Villach-Land in Kärnten.

Neu!!: Österreich und Bad Bleiberg · Mehr sehen »

Bad Leonfelden

Bad Leonfelden ist eine oberösterreichische Stadtgemeinde im Oberen Mühlviertel im Bezirk Urfahr-Umgebung.

Neu!!: Österreich und Bad Leonfelden · Mehr sehen »

Bairische Dialekte

Südbairisch Das oberdeutsche Sprachgebiet 1937 Als bairische Dialekte, auch bairische Mundarten, fasst man in der germanistischen Linguistik einen Dialektverbund (Großgruppe) nichtstandardisierter Varietäten im Südosten des oberdeutschen Sprachgebietes zusammen, die Teil des kontinentalwestgermanischen Dialektkontinuums sind und zum deutschen Sprachraum gezählt werden.

Neu!!: Österreich und Bairische Dialekte · Mehr sehen »

Bajuwaren

Krieger von Kemathen, höchstwahrscheinlich ein Germane im römischen MilitärdienstBrigitte Haas-Gebhard: ''Die Baiuvaren: Archäologie und Geschichte.'' Regensburg 2013, ISBN 3-7917-2482-7. S. 59/60. Bajuwarische Bügelfibel Bajuwarische Gürtelschnalle aus Aubing, (1. Drittel 7. Jahrhundert, Schnalle mit Gesichtern, Eisen mit Silbertauschierung) Rekonstruiertes Bajuwarendorf der Merowingerzeit in Kirchheim Bajuwaren (auch Baiuwaren) ist die ursprüngliche Namensform der Baiern, der Bevölkerung eines Mitte des 6.

Neu!!: Österreich und Bajuwaren · Mehr sehen »

Bankgeheimnis

Das Bankgeheimnis (eigentlich Bankkundengeheimnis) besteht aus der Pflicht der Kreditinstitute zur Verschwiegenheit über kundenbezogene Tatsachen und Wertungen, die ihnen aufgrund, aus Anlass oder im Rahmen der Geschäftsverbindung zum Bankkunden bekannt geworden sind und die der Kunde geheim zu halten wünscht.

Neu!!: Österreich und Bankgeheimnis · Mehr sehen »

Baptisten in Österreich

Erste gottesdienstliche Versammlungen von Baptisten in Österreich sind für 1847 in Wien nachgewiesen.

Neu!!: Österreich und Baptisten in Österreich · Mehr sehen »

Barbara Frischmuth

Barbara Frischmuth (2013) Barbara Frischmuth (* 5. Juli 1941 in Altaussee, Salzkammergut) ist eine österreichische Schriftstellerin und Übersetzerin.

Neu!!: Österreich und Barbara Frischmuth · Mehr sehen »

Bayerisches Hauptstaatsarchiv

Eingang zum Bayerischen Hauptstaatsarchiv in der Schönfeldstraße Ehrenhof in der Schönfeldstraße mit dem ''Pferdestandbild für die deutsche Kavallerie 1870–1945'' von Bernhard Bleeker Mittelalterliche Handschrift im Staatsarchiv Das Bayerische Hauptstaatsarchiv in München ist das größte bayerische Staatsarchiv und aufgrund der langen staatlichen Existenz Bayerns auch eines der bedeutendsten Archive in Europa.

Neu!!: Österreich und Bayerisches Hauptstaatsarchiv · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Österreich und Bayern · Mehr sehen »

Böhmen

Staatswappen Tschechiens Schlesien Böhmen war eines der Länder der Böhmischen Krone.

Neu!!: Österreich und Böhmen · Mehr sehen »

Böhmische Masse

Die Böhmische Masse oder Böhmisches Massiv (tschechisch Český masiv oder Česká vysočina „Böhmisches Hochland“) ist das geologisch alte Rumpfgebirge in Tschechien und angrenzenden Gebieten in Österreich, Deutschland und Polen.

Neu!!: Österreich und Böhmische Masse · Mehr sehen »

Börse

New York Stock Exchange Frankfurter Wertpapierbörse Eine Börse ist ein nach bestimmten Regeln organisierter Markt vertretbarer Sachen.

Neu!!: Österreich und Börse · Mehr sehen »

Bündnis Zukunft Österreich

Das Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ) ist eine rechtspopulistische österreichische Partei.

Neu!!: Österreich und Bündnis Zukunft Österreich · Mehr sehen »

Beachvolleyball

Angriffsschlag am Netz Spielerin und Schiedsrichter Beachvolleyball bzw.

Neu!!: Österreich und Beachvolleyball · Mehr sehen »

Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht

Karl Dönitz dazu autorisiert, unterzeichnet die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht am 7. Mai 1945 in Reims. Flensburger Nachrichten'' die Kapitulation.http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen/die-an-schlagzeile-vor-70-jahren-der-krieg-ist-aus-1.1085573 ''Die AN-Schlagzeile vor 70 Jahren: „Der Krieg ist aus!“'', Aachener Nachrichten vom 8. Mai 2015, abgerufen am 5. Mai 2015 sowie Abdruck der ersten Seite der ''Flensburger Nachrichten'' mit der Meldung: „Bedingungslose Kapitulation aller kämpfenden Truppen. Sterne im Dunkel der Zukunft: Einigkeit, Recht, Freiheit. Reichsminister Graf Schwerin v. Krosigk an das deutsche Volk“ vom 8. Mai 1945, in: Eckardt Opitz: ''Schleswig-Holstein. Das Land und seine Geschichte in Bildern, Texten und Dokumenten.'' Hamburg 2002, S. 231 (https://books.google.de/books?id.

Neu!!: Österreich und Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht · Mehr sehen »

Beharrungsbeschluss

Der Beharrungsbeschluss ist ein politisches Instrument in Österreich, womit ein Veto des Bundesrates durch den Nationalrat aufgehoben werden kann.

Neu!!: Österreich und Beharrungsbeschluss · Mehr sehen »

Beirat

Ein Beirat ist ein Gremium mit beratender Funktion.

Neu!!: Österreich und Beirat · Mehr sehen »

Belphegor (Band)

Belphegor ist eine 1991 gegründete Death-Metal-Band aus Salzburg, Österreich.

Neu!!: Österreich und Belphegor (Band) · Mehr sehen »

Benito Mussolini

Unterschrift von Benito Mussolini Mussolinis Standarte (1927–43), ein Fascis zeigend Benito Amilcare Andrea Mussolini (* 29. Juli 1883 in Dovia di Predappio, Provinz Forlì; † 28. April 1945 in Giulino di Mezzegra, Provinz Como) war ein italienischer Politiker.

Neu!!: Österreich und Benito Mussolini · Mehr sehen »

Benjamin Raich

Benjamin „Benni“ Raich (* 28. Februar 1978 in Leins, Gemeindegebiet Arzl im Pitztal) ist ein ehemaliger österreichischer Skirennläufer.

Neu!!: Österreich und Benjamin Raich · Mehr sehen »

Benzol

Benzol (nach IUPAC Benzen) ist ein flüssiger organischer Kohlenwasserstoff mit der Summenformel C6H6.

Neu!!: Österreich und Benzol · Mehr sehen »

Bergwandern

Bergwanderung im Kanton Graubünden Bergwandern, starker Höhenunterschied Wegweiser für Tal- (gelb), Berg- (weiß-rot-weiß) und Alpinwanderwege (weiß-blau-weiß) in der Schweiz (Engstligenalp) Markierung eines Bergwanderwegs Das Bergwandern ist die Wanderung auf Bergwegen in Gebirgsgelände.

Neu!!: Österreich und Bergwandern · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Österreich und Berlin · Mehr sehen »

Berliner Kongress

Auswärtigen Amts Der Berliner Kongress war eine Versammlung von Vertretern der europäischen Großmächte Deutsches Reich, Österreich-Ungarn, Frankreich, Vereinigtes Königreich, Italien und Russland sowie des Osmanischen Reiches, auf der die Balkankrise beendet und eine neue Friedensordnung für Südosteuropa ausgehandelt wurde.

Neu!!: Österreich und Berliner Kongress · Mehr sehen »

Bernhard Lang (Komponist)

Bernhard Lang (* 24. Februar 1957 in Linz) ist ein österreichischer Komponist, Improvisator und Programmierer musikalischer Patches und Applikationen.

Neu!!: Österreich und Bernhard Lang (Komponist) · Mehr sehen »

Bertha von Suttner

Foto mit Unterschrift, um 1886 entstanden Bertha Sophia Felicita Freifrau von Suttner, geborene Gräfin Kinsky von Wchinitz und Tettau, Pseudonyme: B. Oulot, Jemand (* 9. Juni 1843 in Prag; † 21. Juni 1914 in Wien), war eine österreichische Pazifistin, Friedensforscherin und Schriftstellerin.

Neu!!: Österreich und Bertha von Suttner · Mehr sehen »

Berufsfeuerwehr

Signet der Feuerwehr in Deutschland Eine Berufsfeuerwehr (Abk.: BF) ist eine öffentliche, kommunale Feuerwehr, die in der Regel nur aus verbeamteten oder fest angestellten Einsatzkräften des Feuerwehrtechnischen Dienstes besteht.

Neu!!: Österreich und Berufsfeuerwehr · Mehr sehen »

Besatzungszone

Eine Besatzungszone ist ein von ausländischen Truppen besetztes Gebiet oder Bereich eines Staates, in dem eine fremde Staatsmacht als Besatzungsmacht die Hoheitsgewalt ausübt.

Neu!!: Österreich und Besatzungszone · Mehr sehen »

Besetztes Nachkriegsösterreich

Österreich war nach dem Zweiten Weltkrieg von 1945 bis 1955 von Streitkräften der Alliierten besetzt, die das Land im Sinne ihrer Moskauer Deklaration von 1943 von der nationalsozialistischen Diktatur befreit hatten.

Neu!!: Österreich und Besetztes Nachkriegsösterreich · Mehr sehen »

Betriebsfeuerwehr

Kölner Uniklinik Eine Betriebsfeuerwehr (kurz: BtF, BtFw oder in Österreich BTF) ist eine Feuerwehr in Betrieben und Einrichtungen.

Neu!!: Österreich und Betriebsfeuerwehr · Mehr sehen »

Bettina Balàka

Bettina Balàka (2009) Bettina Balàka (* 27. März 1966 in Salzburg als Bettina Wieland) ist eine österreichische Schriftstellerin.

Neu!!: Österreich und Bettina Balàka · Mehr sehen »

Bezirk Lienz

Der Bezirk Lienz ist ein politischer Bezirk des österreichischen Bundeslandes Tirol.

Neu!!: Österreich und Bezirk Lienz · Mehr sehen »

Bezirk Reutte

Der Bezirk Reutte ist ein politischer Bezirk des österreichischen Bundeslandes Tirol, er ist mit der Region Außerfern deckungsgleich.

Neu!!: Österreich und Bezirk Reutte · Mehr sehen »

Bezirk St. Johann im Pongau

Der Bezirk St.

Neu!!: Österreich und Bezirk St. Johann im Pongau · Mehr sehen »

Bezirk Tamsweg

Der Bezirk Tamsweg ist ein politischer Bezirk des österreichischen Bundeslandes Salzburg.

Neu!!: Österreich und Bezirk Tamsweg · Mehr sehen »

Biedermeier

''Der Sonntagsspaziergang'' von Carl Spitzweg aus dem Jahr 1841, ein typischer Vertreter der Biedermeier-Epoche Als Biedermeier wird die Zeitspanne vom Ende des Wiener Kongresses 1815 bis zum Beginn der bürgerlichen Revolution 1848 in den Ländern des Deutschen Bundes bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Biedermeier · Mehr sehen »

Billigfluggesellschaft

Ein Flugzeug der Lion Air Eine Billigfluggesellschaft (auch Billigairline, Billigflieger, englisch low-cost carrier, no frills airline, budget airline) ist eine Fluggesellschaft, die Flüge billiger anbietet als klassische Fluggesellschaften und auf Komfortmerkmale verzichtet.

Neu!!: Österreich und Billigfluggesellschaft · Mehr sehen »

Binnenstaat

Weltkarte mit Binnenstaaten (grün) und Binnenstaaten, die nur von anderen Binnenstaaten umgeben sind (violett) Als Binnenstaat wird ein Staat bezeichnet, der keine direkte Verbindung zum offenen Meer hat.

Neu!!: Österreich und Binnenstaat · Mehr sehen »

Binnenwanderung

Als Binnenwanderung oder Binnenmigration bezeichnet man die Migration innerhalb einer festgelegten Region, etwa eines Staates oder einer politischen Verwaltungsgliederung.

Neu!!: Österreich und Binnenwanderung · Mehr sehen »

Blutgruppe

Eine Blutgruppe ist eine Beschreibung der individuellen Zusammensetzung der Oberfläche der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) von Wirbeltieren.

Neu!!: Österreich und Blutgruppe · Mehr sehen »

Bodensee

Kolorierter Kupferstich, um 1640 Die Bezeichnung Bodensee steht für zwei Seen und einen sie verbindenden Flussabschnitt des Rheins, nämlich den Obersee (auch alleine Bodensee genannt), den Seerhein und den Untersee.

Neu!!: Österreich und Bodensee · Mehr sehen »

Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina (bosnisch/kroatisch/serbisch-lateinisch Bosna i Hercegovina, serbisch-kyrillisch Босна и Херцеговина, Abkürzungen: BiH / БиХ; auch Bosnien-Herzegowina oder verkürzt Bosnien genannt) ist ein südosteuropäischer Bundesstaat.

Neu!!: Österreich und Bosnien und Herzegowina · Mehr sehen »

Bosnienkrieg

Unter dem Begriff Bosnienkrieg wird der Krieg in Bosnien und Herzegowina von 1992 bis 1995 im Rahmen der Jugoslawienkriege verstanden.

Neu!!: Österreich und Bosnienkrieg · Mehr sehen »

Bosnische Annexionskrise

Bosnien und Herzegowina sowie der Sandschak Novi Pazar (1904) Als Bosnische Annexionskrise oder einfach nur als Bosnische Krise bezeichnet man die Krise, welche auf die Annexion der bis dahin völkerrechtlich zum Osmanischen Reich gehörigen Gebiete von Bosnien und Herzegowina durch Österreich-Ungarn im Jahr 1908 folgte.

Neu!!: Österreich und Bosnische Annexionskrise · Mehr sehen »

Boxen

Die beiden Leichtgewicht-Boxer Ricardo „Pelón“ Dominguez (links) und Rafael Ortiz während eines Kampfes am 9. August 2005 Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten bekämpfen.

Neu!!: Österreich und Boxen · Mehr sehen »

Brathähnchen

Ein Brathähnchen Ein Brathähnchen (Syn. Broiler, Grillhähnchen, Brathuhn, Grillhuhn oder Brathendl) ist ein gebratenes Huhn mit einem Gewicht zwischen 700 und 1600 Gramm, das etwa 33 Tage nach dem Schlüpfen und vor Erreichen der Geschlechtsreife geschlachtet wird.

Neu!!: Österreich und Brathähnchen · Mehr sehen »

Bratislava

Bratislava (bis 1919 slowakisch Prešporok, deutsch Pressburg, ungarisch Pozsony) ist die Hauptstadt der Slowakei und mit Einwohnern (Stand) die größte Stadt des Landes.

Neu!!: Österreich und Bratislava · Mehr sehen »

Brauerei Göss

Die Brauerei zu Göss ist eine traditionsreiche Großbrauerei in der steirischen Stadt Leoben.

Neu!!: Österreich und Brauerei Göss · Mehr sehen »

Brauerei Hirt

Eingang zum Brauereigelände Die Brauerei Hirt GmbH ist eine Bierbrauerei in Hirt, einer Ortschaft der Kärntner Gemeinde Micheldorf.

Neu!!: Österreich und Brauerei Hirt · Mehr sehen »

Brauerei Puntigam

Logo Die Brauerei Puntigam in Graz ist eine der ältesten Großbrauereien der Steiermark.

Neu!!: Österreich und Brauerei Puntigam · Mehr sehen »

Brauerei Schwechat

Altes Brauhaus in Schwechat In der Brauerei (vor 1889) Historischer Zug der Brauerei Gelände der Brauerei Schwechat Die Brauerei Schwechat ist eine Braustätte in Schwechat, die seit 1978 im Besitz der Brau Union Österreich AG ist.

Neu!!: Österreich und Brauerei Schwechat · Mehr sehen »

Brauerei Zipf

Teilansicht der Brauerei Zipf Die Brauerei Zipf ist eine Brauerei in der oberösterreichischen Gemeinde Neukirchen an der Vöckla.

Neu!!: Österreich und Brauerei Zipf · Mehr sehen »

Braunbär

Grizzlybären im Yellowstone-Nationalpark Der Braunbär (Ursus arctos) gehört zu den Säugetieren aus der Familie der Bären (Ursidae).

Neu!!: Österreich und Braunbär · Mehr sehen »

Braunkohle

Welzow-Süd im Kraftwerk Klingenberg in Berlin Braunkohle (früher auch Turff genannt) ist ein bräunlich-schwarzes, meist lockeres Sedimentgestein, das durch Druck und Luftabschluss (Inkohlung.

Neu!!: Österreich und Braunkohle · Mehr sehen »

Brücke

Die drei Lorzentobelbrücken als Beispiele der verschiedenen Bautechniken, die über die Jahrhunderte verwendet wurden. längsten Brücken Deutschlands. Hängebrücke Storebæltsbroen, größte Spannweite Europas Eine Brücke als Gebäude: Brückenparkhaus, Messe Stuttgart Fachwerkhäusern Eine Brücke ist ein Ingenieurbauwerk, das Verkehrswege (wie Straßen, Eisenbahnstrecken, Geh- und Radwege, Wasserstraßen, Rollbahnen für Flugzeuge) oder Versorgungseinrichtungen (wie Rohrleitungen, Kabel-Trassen, Transportbänder) auf einer aufgeständerten, abgehängten oder frei schwebenden Konstruktion über Hindernisse oder über die Geländeoberfläche so hinwegführt, dass ein Abstand zwischen der Trasse und der Geländeoberfläche vorhanden ist und somit häufig eine Unterquerungsmöglichkeit durch eine andere Verkehrs- oder Versorgungstrasse ermöglicht wird.

Neu!!: Österreich und Brücke · Mehr sehen »

Bregenz

Bregenz (standarddeutsche Aussprache:, Vorarlbergerisch) ist die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg und Bezirkshauptstadt des Bezirks Bregenz.

Neu!!: Österreich und Bregenz · Mehr sehen »

Bregenzer Festspiele

Das Areal der Bregenzer Festspiele (2008) Blick vom Pfänder auf die Seebühne (2007) Die Bregenzer Festspiele sind ein Kulturfestival, das jährlich im Juli und August in der Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz in Österreich stattfindet.

Neu!!: Österreich und Bregenzer Festspiele · Mehr sehen »

Bregenzerwald

Bregenzerwald ist die Bezeichnung für eine Region im österreichischen Bundesland Vorarlberg.

Neu!!: Österreich und Bregenzerwald · Mehr sehen »

Breitband-Internetzugang

Ein Breitband-Internetzugang (auch Breitbandzugang, Breitbandanschluss) ist ein Zugang zum Internet mit verhältnismäßig hoher Datenübertragungsrate von einem Vielfachen der Geschwindigkeit älterer Zugangstechniken wie der Telefonmodem- oder ISDN-Einwahl, die im Unterschied als Schmalbandtechniken bezeichnet werden.

Neu!!: Österreich und Breitband-Internetzugang · Mehr sehen »

Bronzezeit

Die Bronzezeit ist die Periode in der Geschichte der Menschheit, in der Metallgegenstände vorherrschend aus Bronze hergestellt wurden.

Neu!!: Österreich und Bronzezeit · Mehr sehen »

Bruchsal

Bruchsal (dialektal Brusl) ist eine Stadt am westlichen Rand des Kraichgaus, etwa 20 Kilometer nördlich von Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Neu!!: Österreich und Bruchsal · Mehr sehen »

Bruno Gironcoli

Gironcoli-Skulptur vor dem Hauptbahnhof in Klagenfurt Gironcolimuseum Schloss Herberstein Gironcolimuseum Schloss Herberstein Bruno Gironcoli (* 27. September 1936 in Villach; † 19. Februar 2010 in Wien) war ein österreichischer Maler und Bildhauer.

Neu!!: Österreich und Bruno Gironcoli · Mehr sehen »

Bruno Kreisky

Bruno Kreisky (1983) Bruno Kreisky (* 22. Jänner 1911 in Wien; † 29. Juli 1990 ebenda) war als österreichischer Politiker (SPÖ) von 1970 bis 1983 Bundeskanzler der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Bruno Kreisky · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Österreich und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bruttonationaleinkommen

Das Bruttonationaleinkommen (BNE), bis 1999 auch Bruttosozialprodukt (BSP), ist ein zentraler Begriff aus der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR) und eine volkswirtschaftliche Kennzahl.

Neu!!: Österreich und Bruttonationaleinkommen · Mehr sehen »

Buchgeld

Buchgeld (auch Giralgeld (von italienisch giro „Kreis, Umlauf“ zu griechisch gȳrós (γυρός) „rund“) oder Geschäftsbankengeld) ist, als Forderung auf Bargeld, ein Zahlungsmittel, das im Bankwesen durch Übertragung von Girokonto zu Girokonto mittels Buchungen genutzt werden kann.

Neu!!: Österreich und Buchgeld · Mehr sehen »

Budapest

Blick auf Pest von Buda aus gesehen Budapest (ungarische Aussprache) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Ungarns.

Neu!!: Österreich und Budapest · Mehr sehen »

Budōka

Ein Budōka (jap. 武道家) ist ein Kampfkünstler bzw.

Neu!!: Österreich und Budōka · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Österreich und Buddhismus · Mehr sehen »

Buddhismus in Österreich

Friedenspagode Wien Der Buddhismus in Österreich ist eine seit 1983 staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft.

Neu!!: Österreich und Buddhismus in Österreich · Mehr sehen »

Bundes-Verfassungsgesetz

Das Bundes-Verfassungsgesetz, kurz B-VG, ist ein im Verfassungsrang stehendes österreichisches Bundesgesetz.

Neu!!: Österreich und Bundes-Verfassungsgesetz · Mehr sehen »

Bundesfinanzgericht

Das Verwaltungsgericht des Bundes für Finanzen (kurz: Bundesfinanzgericht) mit Sitz in Wien und Außenstellen in Feldkirch, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz und Salzburg ist ein auf den Bereich der Steuern und Abgaben spezialisiertes Verwaltungsgericht des Bundes.

Neu!!: Österreich und Bundesfinanzgericht · Mehr sehen »

Bundesgendarmerie

Korpsabzeichen der Bundesgendarmerie Leuchttafel an Gendarmerieposten Die Bundesgendarmerie war ein – wenngleich militärisch organisierter – ziviler Wachkörper auf Bundesebene in Österreich.

Neu!!: Österreich und Bundesgendarmerie · Mehr sehen »

Bundeshauptstadt

Als Bundeshauptstadt bezeichnet man die Hauptstadt eines Bundesstaates.

Neu!!: Österreich und Bundeshauptstadt · Mehr sehen »

Bundesheer

Das Bundesheer ist das Militär der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Bundesheer · Mehr sehen »

Bundesheer (1. Republik)

Das Bundesheer war von 1920 bis 1934 die Streitmacht der (Ersten) Republik Österreich und anschließend bis 1938 das Heer des Österreichischen Ständestaates.

Neu!!: Österreich und Bundesheer (1. Republik) · Mehr sehen »

Bundeskanzler (Österreich)

Der Bundeskanzler ist der Regierungschef der Republik Österreich, er führt den Vorsitz und die Geschäfte der Bundesregierung.

Neu!!: Österreich und Bundeskanzler (Österreich) · Mehr sehen »

Bundeskanzleramt (Österreich)

Sebastian Kurz, Bundeskanzler der Republik Österreich Das Bundeskanzleramt (BKA), in der politischen Publizistik gelegentlich nur der Ballhausplatz genannt, ist das Amt des Bundeskanzlers der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Bundeskanzleramt (Österreich) · Mehr sehen »

Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres

Karin Kneissl, Bundesministerin für Europa, Integration und Äußeres Österreichisches Außenministerium am Minoritenplatz 8 Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA) ist seit 1. März 2014 die offizielle Bezeichnung für das österreichische Außenministerium.

Neu!!: Österreich und Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres · Mehr sehen »

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus Die seit 2018 als Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (abgekürzt BMNT) bezeichnete österreichische Verwaltungseinrichtung des Bundes ist vor allem zuständig für Agrarpolitik, Forstpolitik, Jagdwesen, Fischerei, Weinrecht, Wasserrecht, Energie, Tourismus sowie den Umwelt- und Tierschutz.

Neu!!: Österreich und Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus · Mehr sehen »

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung

Dienstsitz ist das Palais Starhemberg am Minoritenplatz Der Eingang des Ministeriums Das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (kurz BMWF oder Wissenschaftsministerium) war eine österreichische Verwaltungseinrichtung des Bundes, und vor allem für die wissenschaftliche Forschung und akademische Ausbildung zuständig.

Neu!!: Österreich und Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung · Mehr sehen »

Bundespolizei (Österreich)

Zwei Beamte der Bundespolizei vor einem Streifenkraftwagen Die Bundespolizei ist ein bewaffneter, großteils uniformierter, ziviler (nichtmilitärischer), jedoch nach militärischem Muster organisierter Wachkörper der Republik Österreich, der im Jahr 2005 durch Zusammenlegung der bis dahin selbstständigen Wachkörper Bundesgendarmerie, Bundessicherheitswachekorps und Kriminalbeamtenkorps eingerichtet wurde.

Neu!!: Österreich und Bundespolizei (Österreich) · Mehr sehen »

Bundespräsident (Österreich)

Der Bundespräsident ist gemäß Abs. 5 Bundes-Verfassungsgesetz das auf sechs Jahre gewählte Staatsoberhaupt der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Bundespräsident (Österreich) · Mehr sehen »

Bundesrat (Österreich)

Der Bundesrat bildet in Österreich neben dem Nationalrat die zweite Kammer des österreichischen Parlaments.

Neu!!: Österreich und Bundesrat (Österreich) · Mehr sehen »

Bundesregierung (Österreich)

In Österreich ist gemäß Bundes-Verfassungsgesetz die Bundesregierung neben dem Bundespräsidenten eines der obersten Organe der Bundesverwaltung.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung (Österreich) · Mehr sehen »

Bundesregierung Faymann I

Die Bundesregierung Faymann I, eine große Koalition der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ) mit der Österreichischen Volkspartei (ÖVP), bildete sich nach der vorgezogenen Nationalratswahl vom 28. September 2008.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung Faymann I · Mehr sehen »

Bundesregierung Figl I

Die österreichische Bundesregierung Figl I, bis 20.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung Figl I · Mehr sehen »

Bundesregierung Gusenbauer

Die österreichische Bundesregierung Gusenbauer wurde am 11. Jänner 2007 von Bundespräsident Heinz Fischer angelobt.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung Gusenbauer · Mehr sehen »

Bundesregierung Klaus II

Die österreichische Bundesregierung Klaus II wurde nach der Nationalratswahl vom 6. März 1966 gebildet, und zwar als ÖVP-Alleinregierung, da die ÖVP bei den Wahlen die absolute Mandatsmehrheit erreicht hatte und Verhandlungen mit der SPÖ über eine Koalition neuen Stils gescheitert waren.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung Klaus II · Mehr sehen »

Bundesregierung Klima

Die österreichische Bundesregierung Klima wurde ohne vorherige Nationalratswahl gebildet.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung Klima · Mehr sehen »

Bundesregierung Kreisky IV

Die österreichische Bundesregierung Kreisky IV wurde nach der Nationalratswahl vom 6. Mai 1979 gebildet, die die 1971 errungene absolute SPÖ-Mandatsmehrheit zum zweiten und letzten Mal bestätigte.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung Kreisky IV · Mehr sehen »

Bundesregierung Raab I

Die österreichische Bundesregierung Raab I wurde nach der Nationalratswahl vom 22. Februar 1953 zusammengestellt.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung Raab I · Mehr sehen »

Bundesregierung Schüssel II

Die österreichische Bundesregierung Schüssel II, das zweite Kabinett des Bundeskanzlers Wolfgang Schüssel, wurde nach der Nationalratswahl vom 24. November 2002 als ÖVP-FPÖ-Koalition gebildet (Schwarz-blaue Koalition), wurde mit dem BZÖ fortgesetzt (Schwarz-orange Koalition) und amtierte von ihrer Ernennung durch Bundespräsident Thomas Klestil am 28. Februar 2003 bis zum 11. Jänner 2007.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung Schüssel II · Mehr sehen »

Bundesregierung Sinowatz

Die österreichische Bundesregierung Sinowatz, nach 13 Jahren SPÖ-Alleinregierung eine SPÖ-FPÖ-Koalition, wurde nach der Nationalratswahl vom 24. April 1983 gebildet und amtierte, von Bundespräsident Rudolf Kirchschläger ernannt, vom 24.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung Sinowatz · Mehr sehen »

Bundesregierung Vranitzky V

Die österreichische Bundesregierung Vranitzky V wurde nach der Nationalratswahl vom 17. Dezember 1995 gebildet.

Neu!!: Österreich und Bundesregierung Vranitzky V · Mehr sehen »

Bundessicherheitswachekorps

Korpsabzeichen der Bundessicherheitswache Uniformkappe der Bundessicherheitswache Das Bundessicherheitswachekorps (kurz: Sicherheitswache (SW) genannt) war ein bewaffneter und uniformierter ziviler, jedoch nach militärischem Muster eingerichteter Wachkörper der Republik Österreich, der den Bundespolizeidirektionen Eisenstadt, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Leoben, Linz, Salzburg, Schwechat, Steyr, St. Pölten, Villach, Wels, Wien und Wiener Neustadt zur Wahrnehmung des Exekutivdiensts (Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit) beigegeben war.

Neu!!: Österreich und Bundessicherheitswachekorps · Mehr sehen »

Bundesstaat (Föderaler Staat)

Weltweit gibt es 28 föderative Staaten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Bundesstaat wird ein Staat bezeichnet, der aus mehreren Teil- oder Gliedstaaten zusammengesetzt ist.

Neu!!: Österreich und Bundesstaat (Föderaler Staat) · Mehr sehen »

Bundestag (Deutscher Bund)

Das Palais Thurn und Taxis in Frankfurt, Sitz des Bundestages Der sogenannte Bundestag (offiziell Bundesversammlung) war ein in Frankfurt am Main tagender, ständiger Gesandtenkongress der Mitgliedsstaaten des Deutschen Bundes und dessen einziges Organ.

Neu!!: Österreich und Bundestag (Deutscher Bund) · Mehr sehen »

Bundesverfassung (Österreich)

Unter der Bundesverfassung der Republik Österreich versteht der Jurist die Gesamtheit aller Verfassungsgesetze und -bestimmungen des Bundesrechtes.

Neu!!: Österreich und Bundesverfassung (Österreich) · Mehr sehen »

Bundesverfassungsgesetz für ein atomfreies Österreich

Das Bundesverfassungsgesetz für ein atomfreies Österreich ist ein österreichisches Verfassungsgesetz, das die Nutzung von Kernkraft zur Energiegewinnung und den Bau entsprechender Anlagen verbietet.

Neu!!: Österreich und Bundesverfassungsgesetz für ein atomfreies Österreich · Mehr sehen »

Bundesverwaltungsgericht (Österreich)

Das Bundesverwaltungsgericht ist das überwiegend für den Bereich der unmittelbaren Bundesverwaltung zuständige Verwaltungsgericht in Österreich.

Neu!!: Österreich und Bundesverwaltungsgericht (Österreich) · Mehr sehen »

Burgenland

Das Burgenland (burgenlandkroatisch Gradišće, /Őrvidék, Lajtabánság oder neuerdings Várvidék) ist ein Bundesland von Österreich.

Neu!!: Österreich und Burgenland · Mehr sehen »

Burgenlandkroaten

Die Bezeichnung Burgenlandkroaten bezieht sich auf eine kroatische Minderheit, die im Gebiet der Grenze zwischen Österreich und Ungarn lebt.

Neu!!: Österreich und Burgenlandkroaten · Mehr sehen »

Burgenlandkroatische Sprache

Ivan Čuković: Jezuš i Marija ''(Jesus und Maria),'' Burgenlandkroatisches Gebetbuch von 1916 Die burgenlandkroatische Sprache, (gradišćansko-hrvatski jezik, gradišćanski jezik, ung.: burgenlandi horvát nyelv, őrvidéki horvát nyelv, fehérhorvát nyelv, gradistyei nyelv; früher auch abwertend „Wasserkroatisch“) ist eine zu den südslawischen Sprachen gehörende Sprache, die im österreichischen Burgenland (kroat. Gradišće) als Minderheitssprache der Burgenlandkroaten anerkannt ist.

Neu!!: Österreich und Burgenlandkroatische Sprache · Mehr sehen »

Burgenlandroma

Die Burgenlandroma sind Roma, die im Burgenland und in den Nachbarstaaten Ungarn, Slowakei oder Slowenien leben oder aus diesen stammen.

Neu!!: Österreich und Burgenlandroma · Mehr sehen »

Burgenlandungarn

Als Burgenlandungarn (alternativ Burgenlandmagyaren, ungarisch Felsőőrvidéki magyarok, Lajtabánsági magyarok, várvidéki magyarok, burgenlandi magyarok) werden die Angehörigen der im Burgenland beheimateten bodenständigen ungarischen Volksgruppe bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Burgenlandungarn · Mehr sehen »

Burgtheater

Das 1888 eröffnete Burgtheater an der Wiener Ringstraße Das Burgtheater in Wien ist ein österreichisches Bundestheater.

Neu!!: Österreich und Burgtheater · Mehr sehen »

Carl Josef Bayer

Carl Josef Bayer (* 4. März 1847 in Bielitz, Österreichisch-Schlesien; † 22. Oktober 1904 in Rietzdorf, heute Rečica ob Paki, Gemeinde Šmartno ob Paki, Untersteiermark) war ein österreichischer Chemiker.

Neu!!: Österreich und Carl Josef Bayer · Mehr sehen »

Carl Menger

Carl Menger Carl Menger von Wolfensgrün (* 23. Februar 1840 in Neu-Sandez, Galizien; † 26. Februar 1921 in Wien) war ein österreichischer Ökonom.

Neu!!: Österreich und Carl Menger · Mehr sehen »

Carl Millöcker

Carl Millöcker, 1865 Stöckl), das ursprünglich zur Verbreiterung des Gassenportals hätte abgerissen werden sollen. Grabstätte von Carl Millöcker auf dem Wiener Zentralfriedhof Carl Joseph Millöcker (auch: Karl Millöcker) (* 29. April 1842 in Wien (Laimgrube); † 31. Dezember 1899 in Baden bei Wien) war ein österreichischer Operettenkomponist.

Neu!!: Österreich und Carl Millöcker · Mehr sehen »

Carnuntum (Zivilstadt)

Übersichtsplan des antiken Siedlungsgeländes Strecke zwischen ''Vindobona'' und ''Carnuntum'' auf der Tabula Peutingeriana Meilenstein aus der Zeit des Kaisers Antoninus Pius (142 bis 143) im Lapidarium des Museum Carnuntinum. Der Stein war eine römische Meile von Carnuntum entfernt aufgestellt (''a Karnunto mille passus'') Nordwest-Pannonien im 1. Jahrhundert n. Chr. Abbildung des Schlosses Petronell von Matthäus Merian (1656), auf ihm sind im sogenannten Küchelgarten und im Tiergarten auch die Überreste der römischen Zivilstadt deutlich erkennbar Skulptur eines Flussgottes (3. Jahrhundert) aus Carnuntum, vielleicht Danubius Grabrelief eines Reisewagens; aus der römischen Villa bei Bruckneudorf, 2. Jahrhundert Die Zivilstadt Carnuntum stand direkt am pannonischen Limes, entwickelte sich parallel zum Legionslager und war seit Beginn des 2.

Neu!!: Österreich und Carnuntum (Zivilstadt) · Mehr sehen »

CEE Stock Exchange Group

Die CEE Stock Exchange Group (CEESEG AG) ist eine Dachgesellschaft (Holding), der die Börsen in Wien und Prag angehören.

Neu!!: Österreich und CEE Stock Exchange Group · Mehr sehen »

Centrope

Das Centrope-Logo symbolisiert mit einander überschneidenden Farbflächen die Beiträge vier zentraleuropäischer Staaten zu dieser Europaregion. Centrope wird aus Gebieten gebildet, die zu beiden Seiten der Nord- und der Ostgrenze Österreichs liegen. Centrope ist der Name einer Europaregion, die (im Uhrzeigersinn) aus dem tschechischen Kreis Südmähren, den slowakischen Landschaftsverbänden Bratislava (Pressburg) und Trnava (Tyrnau), den westungarischen Komitaten Győr-Moson-Sopron (Raab-Wieselburg-Ödenburg) und Vas (Eisenburg) und den österreichischen Bundesländern Burgenland, Niederösterreich und Wien besteht.

Neu!!: Österreich und Centrope · Mehr sehen »

Chanson

Wichtiger Auftrittsort französischer Chansonniers: das Pariser Olympia François Rabelais Aristide Bruant auf einem Poster von 1892 Mistinguett (links). Rechts: der schwedische Revuestar Ernst Rolf (1931, Stockholm). Charles Trenet 1977 Édith Piaf im Pariser Théatre ABC Jacques Brel (links) mit Bobbejaan Schoepen (1955) Gilbert Bécaud in der Musikhalle, Hamburg 1971 Charles Aznavour (2010) Auftrittsort: das Pariser Moulin Rouge in den 1960ern Jacques Dutronc, 1971 Françoise Hardy, Juli 1992 Serge Gainsbourg, 1981 Jane Birkin, 1985 Les Rita Mitsouko Patricia Kaas, 2009 Thomas Fersen bei einem Konzert (2008) Hildegard Knef (1995) Kitty Hoff (Mai 2009) Paolo Conte, 2009 Chanson (frz. Lied) bezeichnet im deutschen Sprachraum ein im französischen Kulturkreis verwurzeltes, liedhaftes musikalisches Genre, das durch einen Sänger oder eine Sängerin sowie instrumentale Begleitung gekennzeichnet ist.

Neu!!: Österreich und Chanson · Mehr sehen »

Christi Himmelfahrt

Elfenbeinrelief, Mailand oder Rom um 400 (sogenannte „Reidersche Tafel“, Bayerisches Nationalmuseum, München) Darstellung der Himmelfahrt im Rabbula-Evangeliar (sechstes Jahrhundert, Folio 13v) Christi Himmelfahrt („Análēpsis tou kyríou“ ‚die Aufnahme des Herrn‘, ‚Aufstieg des Herrn‘), in der Schweiz und in Liechtenstein Auffahrt (alemannisch Uuffert) genannt, bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel.

Neu!!: Österreich und Christi Himmelfahrt · Mehr sehen »

Christiane Hörbiger

Christiane Hörbiger (2009) Christiane Hörbiger (* 13. Oktober 1938 in Wien) ist eine österreichisch-schweizerische Schauspielerin.

Neu!!: Österreich und Christiane Hörbiger · Mehr sehen »

Christina Stürmer

Christina Stürmer & Band (2009) Christina Stürmer (* 9. Juni 1982 in Linz, Oberösterreich) ist eine österreichische Pop-Rock-Sängerin.

Neu!!: Österreich und Christina Stürmer · Mehr sehen »

Christine Lavant

Christine Lavant: Graffito von Jef Aérosol am Musilhaus in Klagenfurt Gedenktafel bei den Dichtersteinen in Zammelsberg, Weitensfeld im Gurktal (nach einem Holzschnitt von Werner Berg) Christine Lavant (eigentlich Christine Habernig, geb. Thonhauser; * 4. Juli 1915 in Großedling bei St. Stefan im Lavanttal; † 7. Juni 1973 in Wolfsberg) war eine österreichische Schriftstellerin.

Neu!!: Österreich und Christine Lavant · Mehr sehen »

Christlichsoziale Partei (Österreich)

Karl Lueger gründete im Jahre 1893 die Christlichsoziale Partei Nationalratswahl 1920. Die Christlichsoziale Partei Österreichs (CS oder CSP) war eine Partei in Österreich-Ungarn und der Ersten Österreichischen Republik.

Neu!!: Österreich und Christlichsoziale Partei (Österreich) · Mehr sehen »

Christoph Ransmayr

Christoph Ransmayr (* 20. März 1954 in Wels, Oberösterreich) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Christoph Ransmayr · Mehr sehen »

Christoph Waltz

Christoph Waltz Christoph Waltz (* 4. Oktober 1956 in Wien) ist ein Schauspieler und zweifacher Oscar-Preisträger aus Österreich.

Neu!!: Österreich und Christoph Waltz · Mehr sehen »

Chronologie des Zweiten Weltkrieges

Diese kalendarische Übersicht stellt eine unvollständige Chronologie des Zweiten Weltkrieges dar.

Neu!!: Österreich und Chronologie des Zweiten Weltkrieges · Mehr sehen »

Cisleithanien

Kleines Wappen der österreichischen Länder ab 1915: der Bindenschild auf die Brust des österreichischen Doppeladlers gelegt, von der Rudolfskrone überschwebt, in den Fängen Reichsapfel, Reichsschwert und Szepter (Reichskleinodien) Cisleithanien (rot) innerhalb Österreich-Ungarns Cisleithanien (lateinisch; auch Zisleithanien, Land diesseits der Leitha) war nach Errichtung der Doppelmonarchie im Jahre 1867 eine vor allem im Beamtentum und bei Juristen gebräuchliche inoffizielle Bezeichnung für den nördlichen und westlichen Teil Österreich-Ungarns.

Neu!!: Österreich und Cisleithanien · Mehr sehen »

Claudia Heill

Claudia Heill (2010) Claudia Heill (* 24. Januar 1982 in Wien; † 31. März 2011 ebenda) war eine österreichische Judoka.

Neu!!: Österreich und Claudia Heill · Mehr sehen »

Claudius

Claudius (Bronzebüste, heute im Museo Arqueológico Nacional de España Madrid) Tiberius Claudius Caesar Augustus Germanicus (vor seinem Herrschaftsantritt Tiberius Claudius Nero Germanicus; * 1. August 10 v. Chr. in Lugdunum, heute Lyon; † 13. Oktober 54 n. Chr.) war der vierte römische Kaiser der julisch-claudischen Dynastie.

Neu!!: Österreich und Claudius · Mehr sehen »

Claus Peymann

Claus Peymann (2011) während einer Versteigerung im Hof des Berliner Ensembles. Claus Peymann (* 7. Juni 1937 in Bremen als Klaus Eberhard Peymann) ist ein deutscher Theaterregisseur und war bis zum 2. Juli 2017 Intendant, künstlerischer Leiter, Geschäftsführer und Alleingesellschafter des Berliner Ensembles (Berliner Ensemble GmbH).

Neu!!: Österreich und Claus Peymann · Mehr sehen »

Clusius-Enzian

Der Clusius-Enzian (Gentiana clusii), auch Stängelloser Kalk-Enzian, Echter Alpenenzian oder Kalk-Glocken-Enzian genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Enziane (Gentiana) innerhalb der Familie Enziangewächse (Gentianaceae).

Neu!!: Österreich und Clusius-Enzian · Mehr sehen »

Conchita Wurst

Conchita (2017) Conchita ist die Kunstfigur des österreichischen Sängers und Travestiekünstlers Thomas „Tom“ Neuwirth (* 6. November 1988 in Gmunden).

Neu!!: Österreich und Conchita Wurst · Mehr sehen »

Confédération Sportive Internationale du Travail

Die Confédération Sportive International du Travail (CSIT; deutsch Internationaler Arbeitersportbund) ist ein internationaler Verband des Arbeitersports mit Sitz in Brüssel.

Neu!!: Österreich und Confédération Sportive Internationale du Travail · Mehr sehen »

Confessio Augustana

Christian Beyer verliest vor Kaiser Karl V. die „Confessio Augustana“ Gedächtniskirche Die Confessio Augustana (CA), auch Augsburger Bekenntnis (A.B.) oder Augsburger Konfession, ist ein grundlegendes Bekenntnis der lutherischen Reichsstände zu ihrem Glauben.

Neu!!: Österreich und Confessio Augustana · Mehr sehen »

Coordinadora de las Organizaciones Indígenas de la Cuenca Amazónica

COICA-Logo Die COICA (Coordinadora de las Organizaciones Indígenas de la Cuenca Amazónica) ist eine Organisation, die die Interessen der indigenen Amazonasvölker vertritt.

Neu!!: Österreich und Coordinadora de las Organizaciones Indígenas de la Cuenca Amazónica · Mehr sehen »

Credit Suisse

Paradeplatz in Zürich Die Credit Suisse Group AG (CS) – ehemals Schweizerische Kreditanstalt SKA – ist eines der grössten global tätigen Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich.

Neu!!: Österreich und Credit Suisse · Mehr sehen »

Curd Jürgens

Curd Jürgens 1971 Curd Gustav Andreas Gottlieb Franz Jürgens (* 13. Dezember 1915 in München-Solln; † 18. Juni 1982 in Wien) war ein deutsch-österreichischer Bühnen- und Film-Schauspieler, der auch in zahlreichen internationalen Filmen zu sehen war.

Neu!!: Österreich und Curd Jürgens · Mehr sehen »

Daniel Gran

Daniel Gran, Selbstporträt Daniel Gran (* 22. Mai 1694 in Wien; † 16. April 1757 in St. Pölten) war ein österreichischer Maler des Barock.

Neu!!: Österreich und Daniel Gran · Mehr sehen »

Daniel Kehlmann

Daniel Kehlmann auf der Frankfurter Buchmesse 2017 Daniel Kehlmann (* 13. Januar 1975 in München) ist ein deutsch-österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Daniel Kehlmann · Mehr sehen »

Darstellung des Herrn

Darbringung im Tempel (Meister der Pollinger Tafeln, 1444) Darstellung des Herrn (Hans Holbein der Ältere, 1501, Hamburger Kunsthalle) Darstellung des Herrn,,, altertümlich Jesu Opferung im Tempel, (früher auch Mariä Reinigung, Purificatio Mariae), volkstümlich auch Mariä Lichtmess oder (veraltet) Unser Lieben Frauen Lichtweihe und Hypapante (griechisch ὑπαπαντή), ist ein Fest, das am 2. Februar, dem vierzigsten Tag nach Weihnachten, gefeiert wird.

Neu!!: Österreich und Darstellung des Herrn · Mehr sehen »

Dauernde Neutralität

Als dauernde Neutralität bezeichnet man eine durch völkerrechtlichen Vertrag oder durch Erklärung und allgemeine Anerkennung entstandene grundsätzliche Verpflichtung eines Staates zu einer neutralen Außenpolitik.

Neu!!: Österreich und Dauernde Neutralität · Mehr sehen »

Döner Kebab

Dönerfleisch am Spieß Der Döner Kebab (türkisch: „(sich) drehendes Grillfleisch“.) ist eines der bekanntesten Gerichte der türkischen Küche.

Neu!!: Österreich und Döner Kebab · Mehr sehen »

DDSG Blue Danube

Die DDSG Blue Danube Schiffahrt GmbH ist ein 1995 gegründetes Binnenschifffahrtsunternehmen.

Neu!!: Österreich und DDSG Blue Danube · Mehr sehen »

Demokratieindex

Der Demokratieindex (engl. Democracy Index) ist ein von der Zeitschrift The Economist berechneter Index, der den Grad der Demokratie in 167 Ländern misst (siehe auch Demokratiemessung).

Neu!!: Österreich und Demokratieindex · Mehr sehen »

Denkmalgeschützte Objekte in Österreich

Signet nach dem österreichischen Denkmalschutzgesetz, Anhang 1 Denkmalgeschützte Objekte in Österreich sind primär durch das Österreichische Denkmalverzeichnis (auch: Österreichische Denkmalliste) erfasst.

Neu!!: Österreich und Denkmalgeschützte Objekte in Österreich · Mehr sehen »

Depression

''An der Schwelle zur Ewigkeit''. Gemälde von Vincent van Gogh, 1890 Die Depression (von „niederdrücken“) ist eine psychische Störung.

Neu!!: Österreich und Depression · Mehr sehen »

Der Standard

Der Standard (Eigenschreibweise: DER STANDARD) ist eine linksliberale, in Wien erscheinende, österreichische Tageszeitung.

Neu!!: Österreich und Der Standard · Mehr sehen »

Deutsch-Wagram

Deutsch-Wagram ist eine Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Deutsch-Wagram · Mehr sehen »

Deutschösterreich

Deutschösterreich, auch Deutsch-Österreich, bezeichnete in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie die mehrheitlich deutsch besiedelten Gebiete der österreichischen Länder (Cisleithanien).

Neu!!: Österreich und Deutschösterreich · Mehr sehen »

Deutsche

Das Ethnonym Deutsche wird in vielfältiger Weise verwendet.

Neu!!: Österreich und Deutsche · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: Österreich und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Deutscher Bund

Wappen des Deutschen Bundes mit dem Doppeladler (ab März 1848) Deutscher Bund 1815–1866 Andere Staaten des Deutschen Bundes Der Deutsche Bund war ein Staatenbund, zu dem sich im Jahr 1815 die „souveränen Fürsten und freien Städte Deutschlands“ mit Einschluss des Kaisers von Österreich und der Könige von Preußen, von Dänemark und der Niederlande vereinigt hatten.

Neu!!: Österreich und Deutscher Bund · Mehr sehen »

Deutscher Dualismus

Die Gegner Österreich als Elefant und Preußen als Löwe diesem Gemälde die Hoffnung großer Teile des Bürgertums auf eine österreichisch-preußische Zusammenarbeit. Der Begriff deutscher Dualismus oder auch preußisch-österreichischer Dualismus verweist auf Österreich und Preußen, die von der Frühen Neuzeit bis zum Jahr 1866 die beiden wichtigsten Mächte in Deutschland waren.

Neu!!: Österreich und Deutscher Dualismus · Mehr sehen »

Deutscher Krieg

Der Deutsche Krieg, auch Preußisch-österreichischer Krieg, von 1866 war die kriegerische Auseinandersetzung zwischen dem Deutschen Bund unter Führung Österreichs einerseits und Preußen sowie dessen Verbündeten andererseits.

Neu!!: Österreich und Deutscher Krieg · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Österreich und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Österreich und Deutschland · Mehr sehen »

Deutschnationalismus

Deutschnationalismus ist eine politische Strömung Österreichs, zurückgehend auf das Linzer Programm, das 1882 eine engere Anbindung der deutschsprachigen Österreicher in Österreich-Ungarn an das Deutsche Reich forderte, nachdem Teile des Kaisertums Österreich im Deutschen Bund zwischen 1815 und 1866 eine prägende Rolle innehatten.

Neu!!: Österreich und Deutschnationalismus · Mehr sehen »

Dezemberverfassung

Dezemberverfassung ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die fünf Staatsgrundgesetze und das Delegationsgesetz, die am 21. Dezember 1867 durch den Kaiser von Österreich, Franz Joseph I., sanktioniert wurden und tags darauf in Kraft traten.

Neu!!: Österreich und Dezemberverfassung · Mehr sehen »

Dialekte in Tirol

Die Dialekte in Tirol gehören zu den oberdeutschen Dialektgruppen Bairisch und – nur marginal – Alemannisch.

Neu!!: Österreich und Dialekte in Tirol · Mehr sehen »

Dichtung

Dichtung bezeichnet einerseits einen künstlerischen Schaffensprozess, der je nach Definition auf die poetische Gattung der Lyrik beschränkt ist oder auch andere Kunstformen wie Musik und Malerei mit einschließt, und andererseits das Ergebnis dieses Prozesses.

Neu!!: Österreich und Dichtung · Mehr sehen »

Dickwurzel-Löffelkraut

Das Dickwurzel-Löffelkraut (Cochlearia macrorrhiza) zählt zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Pflanzenarten Mitteleuropas.

Neu!!: Österreich und Dickwurzel-Löffelkraut · Mehr sehen »

Die Grünen – Die Grüne Alternative

Die Grünen – Die Grüne Alternative (GRÜNE) sind eine politische Partei in Österreich, die 31 Jahre lang als Oppositionspartei im Nationalrat vertreten war.

Neu!!: Österreich und Die Grünen – Die Grüne Alternative · Mehr sehen »

Die Presse

Die Presse ist eine überregionale österreichische Tageszeitung, die zur Styria Media Group gehört und gemäß ihrer Blattlinie eine „bürgerlich-liberale Auffassung“ vertritt.

Neu!!: Österreich und Die Presse · Mehr sehen »

Dienstleistung

Dienstleistung ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt.

Neu!!: Österreich und Dienstleistung · Mehr sehen »

Dinko Jukić

Dinko Jukić (* 9. Jänner 1989 in Dubrovnik, SFR Jugoslawien) ist ein österreichischer Schwimmprofi.

Neu!!: Österreich und Dinko Jukić · Mehr sehen »

Dirndl

„Dirndl“ im Dirndl mit Schnürung und grüner Schürze Ein Dirndl ist ein bayerisches und österreichisches Trachtenkleid, das gegen Mitte/Ende des 19.

Neu!!: Österreich und Dirndl · Mehr sehen »

Displaced Person

Schulkinder im DP-Lager Schauenstein (1946) Der Begriff Displaced Person (DP; engl. für eine „Person, die nicht an diesem Ort beheimatet ist“) wurde im Zweiten Weltkrieg vom Hauptquartier der alliierten Streitkräfte (SHAEF) geprägt.

Neu!!: Österreich und Displaced Person · Mehr sehen »

Donau

Die Donau ist mit einer mittleren Wasserführung von rund 6855 m³/s und einer Gesamtlänge von 2857 Kilometern nach der Wolga der zweitgrößte und zweitlängste Fluss in Europa.

Neu!!: Österreich und Donau · Mehr sehen »

Donauschifffahrt

Die Donau und ihre Schifffahrt sind seit jeher miteinander verbunden.

Neu!!: Österreich und Donauschifffahrt · Mehr sehen »

Dorfbahn Serfaus

| Die Dorfbahn Serfaus ist eine fahrerlose seilgetriebene Luftkissenbahn in der österreichischen Gemeinde Serfaus.

Neu!!: Österreich und Dorfbahn Serfaus · Mehr sehen »

Dornbirn

Dornbirn (lokales Vorarlbergerisch) ist die bevölkerungsreichste Stadtgemeinde im österreichischen Bundesland Vorarlberg und zugleich Sitz der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn.

Neu!!: Österreich und Dornbirn · Mehr sehen »

Downbeat

Downbeat oder Downtempo ist eine Sammelbezeichnung für elektronische Musik, die sich durch langsame Tempi und als atmosphärisch wahrgenommene Synthesizer-Klangflächen auszeichnet.

Neu!!: Österreich und Downbeat · Mehr sehen »

Drau

Die Drau (seltener Drave; italienisch, slowenisch und kroatisch: Drava, ungarisch: Dráva) ist ein Nebenfluss der Donau, der im italienischen Südtirol entspringt, dann durch Osttirol und Kärnten (Österreich) sowie durch die Untersteiermark (Slowenien), Kroatien und Ungarn fließt.

Neu!!: Österreich und Drau · Mehr sehen »

Dreiländereck

Dreiländereck von Israel, Syrien und Jordanien Ein Dreiländereck – auch Länderdreieck genannt – ist der geografische Punkt, an dem drei gleichrangige Grenzen und damit auch drei gleich geartete Territorien (Staaten, Gliedstaaten, Verwaltungseinheiten etc.) aufeinandertreffen.

Neu!!: Österreich und Dreiländereck · Mehr sehen »

Duden

Vollständiges Orthographisches Wörterbuch der deutschen Sprache, 1. Auflage 1880 ''Duden, Orthographisches Wörterbuch'', 3. Auflage, 1887 Der Duden ist ein Rechtschreibwörterbuch der deutschen Sprache.

Neu!!: Österreich und Duden · Mehr sehen »

Ebene (Geographie)

Ebene in Skåne im Süden Schwedens Eine Ebene in der Geographie ist eine Landschaft ohne besondere Höhenunterschiede (Hügel, Berge).

Neu!!: Österreich und Ebene (Geographie) · Mehr sehen »

Ebreichsdorf

Ebreichsdorf ist eine südlich von Wien gelegene Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Verwaltungsbezirk Baden im Industrieviertel Niederösterreichs.

Neu!!: Österreich und Ebreichsdorf · Mehr sehen »

EC KAC

Der EC KAC (Klagenfurter Athletiksport Club) ist ein österreichischer Eishockeyverein aus der Landeshauptstadt Klagenfurt (Kärnten).

Neu!!: Österreich und EC KAC · Mehr sehen »

EC Red Bull Salzburg

Der EC Red Bull Salzburg ist eine österreichische Eishockeymannschaft aus Salzburg (Bundesland Salzburg), die in der Erste Bank Eishockey Liga spielt.

Neu!!: Österreich und EC Red Bull Salzburg · Mehr sehen »

Edmund Eysler

Edmund EyslerAus Sport & Salon, Wien, 19. März 1903 Gedenktafel am Geburtshaus Thelemangasse 8 in Hernals Grab auf dem Wiener Zentralfriedhof Edmund Samuel Eysler (eigentlich: Eisler; * 12. März 1874 in Hernals, heute Wien; † 4. Oktober 1949 in Wien) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Österreich und Edmund Eysler · Mehr sehen »

Effektive Klimaklassifikation

Die effektiven Klimaklassifikationen gehen im Gegensatz zu den genetischen Klassifikationen weniger auf die Entstehung der Klimate ein, als auf deren Erscheinung.

Neu!!: Österreich und Effektive Klimaklassifikation · Mehr sehen »

Egon Erwin Kisch

Egon Erwin Kisch in Melbourne (1934) Egon Erwin Kisch (eigentlich Egon Kisch; 29. April 1885 in Prag – 31. März 1948 ebenda) war ein deutschsprachiger Schriftsteller, Journalist und Reporter.

Neu!!: Österreich und Egon Erwin Kisch · Mehr sehen »

Egon Schiele

Egon Schiele (undatiert) Egon Leo Adolf Ludwig Schiele (* 12. Juni 1890 in Tulln an der Donau, Niederösterreich; † 31. Oktober 1918 in Wien) war ein österreichischer Maler des Expressionismus.

Neu!!: Österreich und Egon Schiele · Mehr sehen »

Egon Wellesz

Aufnahme von Georg Fayer (1927) Egon Joseph Wellesz (* 21. Oktober 1885 in Wien; † 8. November 1974 in Oxford) war ein österreichisch-britischer Komponist und Musikwissenschaftler.

Neu!!: Österreich und Egon Wellesz · Mehr sehen »

Ehegesetz (Österreich)

Das in Österreich geltende Gesetz zur Vereinheitlichung des Rechts der Eheschließung und der Ehescheidung im Lande Österreich und im übrigen Reichsgebiet. Vom 6. Juli 1938. (Ehegesetz; EheG) regelt das Recht der Eheschließung und der Ehescheidung einschließlich der Scheidungsfolgen.

Neu!!: Österreich und Ehegesetz (Österreich) · Mehr sehen »

Eigentum

Eigentum (Lehnübersetzung aus dem lat. proprietas zu proprius „eigen“) bezeichnet die umfassendste Sachherrschaft, welche die Rechtsordnung an einer Sache zulässt.

Neu!!: Österreich und Eigentum · Mehr sehen »

Einspurig

Unter einspurig versteht man technische Vorrichtungen, deren Fortbewegung nur in einer Spur erfolgt.

Neu!!: Österreich und Einspurig · Mehr sehen »

Eisenerz

Bändereisenerz, 2,1 Milliarden Jahre alt Eisenerze sind Gemenge aus natürlich vorkommenden chemischen Verbindungen des Eisens und nicht- oder kaum eisenhaltigem Gestein.

Neu!!: Österreich und Eisenerz · Mehr sehen »

Eisenstadt

Die Freistadt Eisenstadt (‚Klein-Martin‘, kroatisch: Željezno, hebräisch Asch) ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Burgenland in Österreich.

Neu!!: Österreich und Eisenstadt · Mehr sehen »

Eisenzeit

Die Eisenzeit ist eine nach dem verwendeten Material zur Werkzeugherstellung benannte Periode der Ur- und Frühgeschichte.

Neu!!: Österreich und Eisenzeit · Mehr sehen »

Eiserner Vorhang

realsozialistischer Staat und nicht Teil des Ostblocks. Albanien (rote Streifen) war seit 1960 kein Ostblockstaat mehr. Als Eiserner Vorhang wird in Politik und Zeitgeschichte nach dem Namensgeber aus dem Theaterbau sowohl der ideologische Konflikt als auch die physisch abgeriegelte Grenze bezeichnet, durch die Europa in der Zeit des Kalten Krieges geteilt war.

Neu!!: Österreich und Eiserner Vorhang · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Österreich und Eishockey · Mehr sehen »

Eishockey-Weltmeisterschaft

Briefmarke 1983 Seit 1920 finden Eishockey-Weltmeisterschaften statt, die von der Internationalen Eishockey-Föderation (IIHF) veranstaltet werden.

Neu!!: Österreich und Eishockey-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Eisklimate

Eisklimate der Erde Das Eisklima (auch „Klima des ewigen Frostes“) ist eines der Hauptklimatypen der Erde nach der Definition von Köppen.

Neu!!: Österreich und Eisklimate · Mehr sehen »

Eiskunstlauf-Europameisterschaften

Logo der Internationalen Eislaufunion Die Eiskunstlauf-Europameisterschaften sind ein jährliches Ereignis, in dem Eiskunstläufer um den Titel der Europameister kämpfen.

Neu!!: Österreich und Eiskunstlauf-Europameisterschaften · Mehr sehen »

Elbe

Die (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet.

Neu!!: Österreich und Elbe · Mehr sehen »

Electroswing

Electroswing entstand um die Jahrtausendwende und bezeichnet die Kombination moderner, elektronischer Tanzmusik und Swing, einer Stilrichtung des Jazz aus den 1920er und 1930er Jahren.

Neu!!: Österreich und Electroswing · Mehr sehen »

Elfriede Jelinek

Elfriede Jelinek (2004) Elfriede Jelinek (geboren am 20. Oktober 1946 in Mürzzuschlag) ist eine österreichische Schriftstellerin, die in Wien und München lebt.

Neu!!: Österreich und Elfriede Jelinek · Mehr sehen »

Emmerich Kálmán

Emmerich Kálmán Emmerich Kálmán (auch: Kálmán Imre, eigentlich: Imre Koppstein; * 24. Oktober 1882 in Siófok; † 30. Oktober 1953 in Paris) war ein ungarischer Komponist.

Neu!!: Österreich und Emmerich Kálmán · Mehr sehen »

Empirische Sozialforschung

Empirische Sozialforschung bezeichnet die systematische Erhebung von Daten der Sozialwissenschaften über soziale Tatsachen durch Beobachtung, Befragung/Interview, Experiment oder durch die Sammlung sog.

Neu!!: Österreich und Empirische Sozialforschung · Mehr sehen »

Endemit

Als Endemiten (von; ungenau oft auch Endemismen im Plural) werden in der Biologie Pflanzen oder Tiere bezeichnet, die im Gegensatz zu den Kosmopoliten nur in einer bestimmten, räumlich abgegrenzten Umgebung vorkommen.

Neu!!: Österreich und Endemit · Mehr sehen »

Energy Wien

Energy Wien ist ein privater Hörfunksender aus Österreich.

Neu!!: Österreich und Energy Wien · Mehr sehen »

Engelbert Dollfuß

Engelbert Dollfuß (* 4. Oktober 1892 in Texing, Niederösterreich; † 25. Juli 1934 in Wien) war ein österreichischer Politiker.

Neu!!: Österreich und Engelbert Dollfuß · Mehr sehen »

Enklave

C ist eine Enklave in A und eine Exklave von B in A. Eine Enklave (von französisch enclaver ‚umschließen‘) ist ein Staatsgebiet, das vollständig vom Gebiet eines anderen Staates umschlossen ist, also keine Grenze zu einem zweiten Staat und keinen eigenen Zugang zur hohen See hat.

Neu!!: Österreich und Enklave · Mehr sehen »

Enns

Enns ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Linz-Land in Oberösterreich.

Neu!!: Österreich und Enns · Mehr sehen »

Enns (Fluss)

Die Enns ist ein südlicher Nebenfluss der Donau in Österreich.

Neu!!: Österreich und Enns (Fluss) · Mehr sehen »

Entnazifizierung

Das Entnazifizierungsgesetz Als Entnazifizierung (zeitgenössisch und veraltet auch Entnazisierung, Denazifizierung oder Denazifikation) wird die ab Juli 1945 umgesetzte Politik der Vier Mächte bezeichnet, die darauf abzielte, die deutsche und österreichische Gesellschaft, Kultur, Presse, Ökonomie, Justiz und Politik von allen Einflüssen des Nationalsozialismus zu befreien.

Neu!!: Österreich und Entnazifizierung · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Österreich und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Österreich und Erdöl · Mehr sehen »

Erdölraffinerie

Erdölraffinerie MiRO, Werkteil 1 in Karlsruhe Eine Erdölraffinerie ist ein Industriebetrieb, der den Rohstoff Erdöl durch Reinigung und Destillation unter Normaldruck und unter Vakuum in Fraktionen mit einem definierten Siedebereich überführt.

Neu!!: Österreich und Erdölraffinerie · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Erdbeben · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Österreich und Erdgas · Mehr sehen »

Erich Kleiber

Anhalter Bahnhof in Berlin von Erich Kleiber (links) empfangen. Bodengedenktafel für Erich Kleiber in Wien, Kärntner Straße Erich Kleiber (* 5. August 1890 in Wien; † 27. Januar 1956 in Zürich) war ein österreichischer Dirigent.

Neu!!: Österreich und Erich Kleiber · Mehr sehen »

Erlauf (Fluss)

Die Erlauf ist ein Nebenfluss der Donau im Bezirk Scheibbs und Bezirk Melk in Niederösterreich sowie teilweise auch in der Steiermark.

Neu!!: Österreich und Erlauf (Fluss) · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Österreich und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Ernst Bruckmüller

Ernst Bruckmüller (* 23. April 1945 in St. Leonhard am Forst in Niederösterreich) ist ein österreichischer Historiker.

Neu!!: Österreich und Ernst Bruckmüller · Mehr sehen »

Ernst Jandl

Ernst Jandl 1998 beim Attergauer Kultursommer Ernst Jandl (* 1. August 1925 in Wien; † 9. Juni 2000 ebenda) war ein österreichischer Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Ernst Jandl · Mehr sehen »

Ernst Kaltenbrunner

Ernst Kaltenbrunner hier als SS-Brigadeführer (1938 oder früher) Ernst Kaltenbrunner (* 4. Oktober 1903 in Ried im Innkreis, Oberösterreich; † 16. Oktober 1946 in Nürnberg) war ein österreichischer Nationalsozialist, sowohl in Österreich und später im nationalsozialistischen Deutschen Reich ein hochrangiger SS-Funktionär und von 1943 bis Kriegsende Chef der Sicherheitspolizei und des SD sowie Leiter des Reichssicherheitshauptamtes (RSHA).

Neu!!: Österreich und Ernst Kaltenbrunner · Mehr sehen »

Ernst Krenek

Kreneks Unterschrift (1944) Ernst Krenek (* 23. August 1900 in Wien; † 22. Dezember 1991 in Palm Springs, Kalifornien; ursprünglich Křenek) war ein US-amerikanischer Komponist österreichischer Herkunft.

Neu!!: Österreich und Ernst Krenek · Mehr sehen »

Erste Allgemeine Verunsicherung

Sänger und Frontmann Klaus Eberhartinger am Nova Rock 2016 Aufführung: Küss’ die Hand, schöne Frau, 2008 Aufführung: Sandlerkönig Eberhard, 2008 Gitarrist Reinhard Stranzinger, Nova Rock Festival 2016 Die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) ist eine österreichische Pop-Rock-Band, die 1977 gegründet wurde.

Neu!!: Österreich und Erste Allgemeine Verunsicherung · Mehr sehen »

Erste Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft

Die Erste Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft (oft auch Donaudampfschiffahrtsgesellschaft, kurz DDSG) ist eine österreichische Schifffahrtsgesellschaft zur Beschiffung der Donau und ihrer Nebenflüsse.

Neu!!: Österreich und Erste Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft · Mehr sehen »

Erster Mai

Demonstration zum 1. Mai bei einer Kieler Werft Aufstellung zur Mai-Demonstration in Hamburg 2007 Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Erster Mai · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Österreich und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erweiterung der Europäischen Union

Erweiterungsrunden 1973 bis 2013 10-Euro-Gedenkmünze zur EU-Erweiterung 2004 Unter der Erweiterung der Europäischen Union (EU-Erweiterung) versteht man die Aufnahme eines oder mehrerer Staaten (sogenannter EU-Beitrittsländer) in die Europäische Union.

Neu!!: Österreich und Erweiterung der Europäischen Union · Mehr sehen »

Erwin Schrödinger

Erwin Schrödinger (1933) Erwin Rudolf Josef Alexander Schrödinger (* 12. August 1887 in Wien-Erdberg; † 4. Jänner 1961 in Wien-Alsergrund) war ein österreichischer Physiker und Wissenschaftstheoretiker.

Neu!!: Österreich und Erwin Schrödinger · Mehr sehen »

Erzberg

Eisenerz im Vordergrund Eisenindustrie am Erzberg Stolleneingang um 1910 Der Erzberg ist ein Berg in der steirischen Stadt Eisenerz in der Gebirgsgruppe der Eisenerzer Alpen.

Neu!!: Österreich und Erzberg · Mehr sehen »

Erzbistum München und Freising

Wappen des Erzbistums München und Freising Frauenkirche zu München Dom St. Maria und St. Korbinian zu Freising Reinhard Kardinal Marx (2010) Wappen des Erzbischofs Reinhard Kardinal Marx (seit der Kardinalserhebung) – der Freisinger Mohr findet sich seit dem Spätmittelalter im Wappen der Freisinger Bischöfe Überquerung der Alpen auf dem Weg nach Rom im Jahre 710'', Jan Polack, Öl auf Nadelholz, 1489 Hl. Korbinian Domberg von Caspar von Zumbusch Bürgersaalkirche in München Wallfahrtskirche Tuntenhausen Wallfahrtskirche Maria Gern mit dem Untersberg St. Bartholomä am Königssee vor dem Watzmann Papst Benedikt XVI. vor der Pfarrkirche St. Oswald in Traunstein Wappen von Benedikt XVI. im Münchner Frauendom Das Erzbistum München und Freising ist eine Erzdiözese im Süden Bayerns mit Sitz in München.

Neu!!: Österreich und Erzbistum München und Freising · Mehr sehen »

Erzherzogtum Österreich

Das Erzherzogtum Österreich, bis 1453 Herzogtum Österreich, war ein Lehen des Heiligen Römischen Reiches (Reichslehen).

Neu!!: Österreich und Erzherzogtum Österreich · Mehr sehen »

EU-Konvergenzkriterien

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben sich am 7.

Neu!!: Österreich und EU-Konvergenzkriterien · Mehr sehen »

Eugen Böhm von Bawerk

Eugen Böhm von Bawerk um 1897 Eugen Böhm Ritter von Bawerk (* 12. Februar 1851 in Brünn als Eugen Böhm; † 27. August 1914 in Kramsach, Tirol; in Kurzform auch Eugen von Böhm-Bawerk genannt) war ein österreichischer Ökonom.

Neu!!: Österreich und Eugen Böhm von Bawerk · Mehr sehen »

Eugen von Savoyen

Wiener Belvedere. Eugen Franz, Prinz von Savoyen-Carignan (fr: François-Eugène de Savoie-Carignan, it: Eugenio di Savoia-Carignano; * 18. Oktober 1663 in Paris; † 21. April 1736 in Wien), unter dem Namen Prinz Eugen bekannt, war einer der bedeutendsten Feldherren des Habsburgerreiches, dessen Stellung als Großmacht er wesentlich ausbaute.

Neu!!: Österreich und Eugen von Savoyen · Mehr sehen »

Eurasischer Luchs

Der Eurasische Luchs oder Nordluchs (Lynx lynx) ist eine in Eurasien verbreitete Art der Luchse.

Neu!!: Österreich und Eurasischer Luchs · Mehr sehen »

Euregio Bayerischer Wald – Böhmerwald – Unterer Inn

rechts Die Euregio Bayerischer Wald – Böhmerwald – Unterer Inn e. V. (tschechisch Euroregion Šumava – Bavorský les – Dolní Inn) ist ein 1993 gegründeter kommunaler Verband.

Neu!!: Österreich und Euregio Bayerischer Wald – Böhmerwald – Unterer Inn · Mehr sehen »

Euregio Bodensee

Die Euregio Bodensee ist eine Europaregion im Bodenseeraum, die 1997 gegründet wurde.

Neu!!: Österreich und Euregio Bodensee · Mehr sehen »

Euregio Graz-Maribor

Die Europaregion Graz-Maribor wurde 2001 gegründet und umfasst die beiden Ballungsräume Graz und Maribor (Marburg an der Drau).

Neu!!: Österreich und Euregio Graz-Maribor · Mehr sehen »

Euregio Inntal

Die Euregio Inntal, zu der die Landkreise Rosenheim und Traunstein, die kreisfreie Stadt Rosenheim sowie die Tiroler Bezirke Kufstein und Kitzbühel gehören, fördert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Neu!!: Österreich und Euregio Inntal · Mehr sehen »

EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein

Die EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein ist ein 1995 gegründeter EuRegio-Zusammenschluss dessen Kernbereiche das österreichische Bundesland Salzburg und die beiden bayerischen Landkreise Berchtesgadener Land und Traunstein bilden.

Neu!!: Österreich und EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein · Mehr sehen »

Euregio via salina

Die Euregio via salina ist eine 1997 gegründete länderübergreifende Europaregion.

Neu!!: Österreich und Euregio via salina · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Österreich und Euro · Mehr sehen »

Eurobarometer

Das Eurobarometer ist eine in regelmäßigen Abständen von der Europäischen Kommission in Auftrag gegebene öffentliche Meinungsumfrage in den Ländern der EU.

Neu!!: Österreich und Eurobarometer · Mehr sehen »

Euronotruf

Euronotruf Einsatzleitstelle in Krakau, Polen Der Euronotruf ist eine gebührenfreie, in Europa länderübergreifende Notrufnummer, die unter der Rufnummer 112 erreichbar ist.

Neu!!: Österreich und Euronotruf · Mehr sehen »

Europapokal der Pokalsieger (Fußball)

Der Europapokal der Pokalsieger (in Österreich und in der Schweiz auch als Cup der Cupsieger bekannt) war ein von der UEFA organisierter europäischer Wettbewerb für Fußballvereine, der zwischen 1960 und 1999 ausgetragen wurde.

Neu!!: Österreich und Europapokal der Pokalsieger (Fußball) · Mehr sehen »

Europarat

Der Europarat ist eine am 5.

Neu!!: Österreich und Europarat · Mehr sehen »

Europaregion

Beispiel Europaregion Saar-Lor-Lux Europaregion, Euroregion oder Euregio (Neologismus aus lat. Europa und Regio) bezeichnet länderübergreifende Regionen in Europa, meistens mit wirtschaftlichem Schwerpunkt.

Neu!!: Österreich und Europaregion · Mehr sehen »

Europaregion Donau-Moldau

EDM in der Europakarte Als Europaregion Donau-Moldau wird ein trinationaler Zusammenschluss tschechischer, deutscher und österreichischer Regionen beschrieben.

Neu!!: Österreich und Europaregion Donau-Moldau · Mehr sehen »

Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino

Lage der Europaregion in Mitteleuropa Wimpel mit Flaggen der Europaregion Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino wurde 1998 mit dem Ziel gegründet, die Staatsgrenzen überschreitende Zusammenarbeit der seit 1918 geteilten Tiroler Landesteile in Österreich (Nord- und Osttirol, heute Bundesland Tirol) und in Italien (Südtirol und Trentino) zu fördern.

Neu!!: Österreich und Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino · Mehr sehen »

Europäische Makroseismische Skala

Die Europäische Makroseismische Skala (EMS) ist die Grundlage für die Abschätzung der seismischen Intensität von Erdbeben in europäischen Ländern und wird auch auf anderen Kontinenten verwendet.

Neu!!: Österreich und Europäische Makroseismische Skala · Mehr sehen »

Europäische Menschenrechtskonvention

Die Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten enthält einen Katalog von Grundrechten und Menschenrechten (Konvention Nr. 005 des Europarats).

Neu!!: Österreich und Europäische Menschenrechtskonvention · Mehr sehen »

Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt

Die Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt (engl. European Organisation for the Safety of Air Navigation; EUROCONTROL) ist eine internationale Organisation zur zentralen Koordination der Luftverkehrskontrolle in Europa.

Neu!!: Österreich und Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Österreich und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäischer Gerichtshof

Sitz des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) in Luxemburg, 2006. Der Europäische Gerichtshof (EuGH), amtlich nur Gerichtshof genannt, mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Österreich und Europäischer Gerichtshof · Mehr sehen »

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

Gebäude des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte in Straßburg Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) ist ein auf Grundlage der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) eingerichteter Gerichtshof mit Sitz im französischen Straßburg, der Akte der Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung in Bezug auf die Verletzung der Konvention in allen Unterzeichnerstaaten überprüft.

Neu!!: Österreich und Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte · Mehr sehen »

Euroregion Silva Nortica

Silva Nortica ist eine Euroregion, und damit einer von zahlreichen die Staatsgrenzen überschreitenden Verbünden, der die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Gemeinden und regionalen Organisationen fördern soll (vgl. Liste der Europaregionen).

Neu!!: Österreich und Euroregion Silva Nortica · Mehr sehen »

Eurovision Song Contest

Der Eurovision Song Contest (ESC; übersetzt „Liederwettbewerb der Eurovision“; bis 2001 in Deutschland unter dem französischen Namen Grand Prix Eurovision de la Chanson) ist ein internationaler Musikwettbewerb von Komponisten und Textdichtern, vorgetragen von Gesangsinterpreten, der seit 1956 jährlich von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) im Rahmen der Eurovision veranstaltet wird.

Neu!!: Österreich und Eurovision Song Contest · Mehr sehen »

Eva Menasse

Eva Menasse auf der Leipziger Buchmesse 2017 Eva Menasse (* 11. Mai 1970 in Wien) ist eine österreichische Journalistin und Schriftstellerin.

Neu!!: Österreich und Eva Menasse · Mehr sehen »

Evangelisch-methodistische Kirche in Österreich

Die Evangelisch-methodistische Kirche in Österreich ist Teil der weltweiten Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK).

Neu!!: Österreich und Evangelisch-methodistische Kirche in Österreich · Mehr sehen »

Evangelische Kirche A. u. H. B. in Österreich

Die Evangelische Kirche Augsburgischen und Helvetischen Bekenntnisses in Österreich, meist abgekürzt als Evangelische Kirche A. u. H. B.

Neu!!: Österreich und Evangelische Kirche A. u. H. B. in Österreich · Mehr sehen »

Evangelische Kirche A.B. in Österreich

Die Evangelische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Österreich, meist abgekürzt als Evangelische Kirche A.B. in Österreich, ist die evangelisch-lutherische Kirche in Österreich.

Neu!!: Österreich und Evangelische Kirche A.B. in Österreich · Mehr sehen »

Evangelische Kirche H.B. in Österreich

Die Evangelische Kirche Helvetischen Bekenntnisses in Österreich, meist abgekürzt als Evangelische Kirche H. B.

Neu!!: Österreich und Evangelische Kirche H.B. in Österreich · Mehr sehen »

Export

Deutsche Import- und Exportzahlen Export (auch Ausfuhr;, „aus, hinaus“ und, „tragen, bringen“; „hinausbringen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Verkauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Inland in das Ausland.

Neu!!: Österreich und Export · Mehr sehen »

Fachhochschule

Die Fachhochschule (FH) ist eine Hochschulform, die Lehre und Forschung mit anwendungsorientiertem Schwerpunkt auf wissenschaftlicher Grundlage (Hochschule für angewandte Wissenschaften – HAW) betreibt.

Neu!!: Österreich und Fachhochschule · Mehr sehen »

Fadi Merza

Fadi Merza (* 8. März 1978 in Derbassiah, Syrien) ist ein ehemaliger syrisch-österreichischer Thaiboxer und mehrfacher Weltmeister.

Neu!!: Österreich und Fadi Merza · Mehr sehen »

Fahrrad

28-Zoll-Herren-Tourenrad,hier: gemuffter Diamantrahmenmit doppeltem Oberrohr ''Ramon Casas i Pere Romeu en un tàndem'', Gemälde von Ramon Casas i Carbó von 1897 Ein Rennrad von Ducati Ein Liegerad (hier ein Kurzlieger) Ein Fahrrad, kurz Rad, in der Schweiz Velo (von, Kurzform für vélocipède ‚Schnellfuß‘; ‚schnell‘ und pes ‚Fuß‘), ist ein mindestens zweirädriges (einspuriges) Landfahrzeug, das ausschließlich durch die Muskelkraft auf ihm befindlicher Personen durch das Treten von Pedalen oder Handkurbeln angetrieben wird.

Neu!!: Österreich und Fahrrad · Mehr sehen »

Falco

Falco und Ursela Monn, 1986 bei der Filmpremiere von ''Geld oder Leber!'' in Essen Lush Sux: Falco im Mozart-Outfit als Hommage an dessen Hit ''Rock Me Amadeus''. Graffito bei der Falcostiege nächst U-Bahn-Station Kettenbrückengasse Falco (bürgerlich Johann „Hans“ Hölzel; * 19. Februar 1957 in Wien; † 6. Februar 1998 nahe Puerto Plata, Dominikanische Republik) war ein österreichischer Musiker.

Neu!!: Österreich und Falco · Mehr sehen »

Faustball

Faustball-Länderspiel Deutschland-Schweiz (World Games 2005) Faustball ist ein Rückschlagspiel für zwei Mannschaften mit je fünf Spielern und bis zu fünf Ersatzspielern.

Neu!!: Österreich und Faustball · Mehr sehen »

Föderalismus

Karte der Staaten mit föderaler Verfassung Unter Föderalismus (von lat. foedus, foedera „Bund“, „Bündnis“, „Vertrag“) wird heute vorwiegend ein Organisationsprinzip verstanden, bei dem die einzelnen Glieder (Gliedstaaten) über eine begrenzte Eigenständigkeit und Staatlichkeit verfügen, aber zu einer übergreifenden Gesamtheit (Gesamtstaat) zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Österreich und Föderalismus · Mehr sehen »

Föhn

Ein Gebirgsaufwind (links) führt auf der Leeseite (rechts) zur Erwärmung der absinkenden Luftmassen (Föhn). Wil bei starkem Föhnwind Der Föhn oder Föhnwind ist ein warmer, trockener Fallwind, der häufig auf der der Windrichtung abgewendeten Leeseite von größeren Gebirgen auftritt.

Neu!!: Österreich und Föhn · Mehr sehen »

Führerprinzip

Das Führerprinzip, was sich auch im Ausdruck Führergrundsatz als „Grundsatz der unbedingten Führerautorität“ widerspiegelt, war ein politisches Konzept und eine Propagandaformel im deutschen Nationalsozialismus.

Neu!!: Österreich und Führerprinzip · Mehr sehen »

Fürsterzbistum Salzburg

Das Erzstift Salzburg war ein katholisches Erzstift und bestand als Ständestaat im Bayerischen Reichskreis des Heiligen Römischen Reiches vom Hochmittelalter (14. Jahrhundert) bis zur Säkularisation 1802/03.

Neu!!: Österreich und Fürsterzbistum Salzburg · Mehr sehen »

FC Red Bull Salzburg

Der FC Red Bull Salzburg (bis 2005 SV Austria Salzburg) ist ein österreichischer Fußballverein, der in Wals-Siezenheim im Land Salzburg ansässig ist.

Neu!!: Österreich und FC Red Bull Salzburg · Mehr sehen »

Februarkämpfe 1934

Soldaten des Bundesheeres vor der Staatsoper in Wien Als Februarkämpfe 1934 oder Februaraufstand 1934, auch Österreichischer Bürgerkrieg, werden die bewaffneten Kämpfe in österreichischen Industrieorten vom 12.

Neu!!: Österreich und Februarkämpfe 1934 · Mehr sehen »

Februarpatent

Titelseite des Februarpatents (dem Land Vorarlberg gewidmete und dort archivierte zeremionelle Ausgabe) Als Februarpatent bezeichnet man in der österreichischen Geschichtsschreibung die Verfassung der österreichischen Monarchie (so der Kaiser in seinem Patent), d. h. des Kaisertums Österreich, aus dem Jahr 1861.

Neu!!: Österreich und Februarpatent · Mehr sehen »

Feldkirch

Feldkirch ist, gemessen an der Bevölkerungszahl, mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt im österreichischen Bundesland Vorarlberg und zugleich Sitz der Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Verwaltungsbezirks.

Neu!!: Österreich und Feldkirch · Mehr sehen »

Felix Mitterer

Felix Mitterer (Wien 2008) Felix Mitterer (* 6. Februar 1948 in Achenkirch, Tirol) ist ein österreichischer Dramatiker und Schauspieler.

Neu!!: Österreich und Felix Mitterer · Mehr sehen »

Felix Weingartner

Felix Weingartner um 1890 Felix Weingartner, Edler von Münzberg (* 2. Juni 1863 in Zadar; † 7. Mai 1942 in Winterthur) war ein österreichischer Dirigent, Komponist, Pianist und Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Felix Weingartner · Mehr sehen »

Ferdinand Hanusch

Republikdenkmal: Hanusch-Büste von Mario Petrucci nach einem Entwurf von Carl Wollek Ferdinand Hanusch (* 9. November 1866 in Oberdorf bei Wigstadtl, Österreichisch-Schlesien; † 28. September 1923 in Wien) war ein sozialdemokratischer Politiker, Gründer der Arbeiterkammer und prägender Mitgestalter der österreichischen Sozialpolitik in der Ersten Republik.

Neu!!: Österreich und Ferdinand Hanusch · Mehr sehen »

Ferdinand Porsche

Ferdinand Porsche (* 3. September 1875 in Maffersdorf (Böhmen); † 30. Januar 1951 in Stuttgart) war ein österreichischer, tschechoslowakischer und deutscher Automobilkonstrukteur und Gründer der Firma Porsche in Stuttgart.

Neu!!: Österreich und Ferdinand Porsche · Mehr sehen »

Ferdinand Raimund

Ferdinand Raimund (Lithographie von Joseph Kriehuber 1835) Ferdinand Raimund eigentlich Ferdinand Jakob Raimann (* 1. Juni 1790 in Wien-Mariahilf; † 5. September 1836 in Pottenstein) war ein österreichischer Schauspieler und Dramatiker.

Neu!!: Österreich und Ferdinand Raimund · Mehr sehen »

Fernsehen

Gebäude eines Fernsehsenders Als Fernsehen (auch kurz TV, vom griechisch-lateinischen Kunstwort Television) bezeichnet man ein Massenmedium, das Fernsehsendungen konzipiert und produziert oder sie zukauft und sie live oder zeitversetzt unidirektional an ein disperses Massenpublikum vermittelt.

Neu!!: Österreich und Fernsehen · Mehr sehen »

Festival

Musikfestival Ein Festival ist eine zumeist mehrtägige Kulturveranstaltung, bei der Kunstproduktionen vorgestellt werden und Künstler auftreten.

Neu!!: Österreich und Festival · Mehr sehen »

Feuerwehr in Österreich

Korpsabzeichen der Österreichischen Feuerwehren Das Feuerwehrwesen in Österreich ist Angelegenheit der einzelnen Bundesländer.

Neu!!: Österreich und Feuerwehr in Österreich · Mehr sehen »

Finanzausgleich (Österreich)

Der Finanzausgleich in Österreich regelt die Aufteilung der Finanzmittel des Staates (insbesondere aus Steuern und Abgaben) auf die einzelnen Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Gemeinden).

Neu!!: Österreich und Finanzausgleich (Österreich) · Mehr sehen »

Fischa

Die Fischa ist ein rechter Nebenfluss der Donau im östlichen Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Fischa · Mehr sehen »

Fischamend

Fischamend ist eine Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Bruck an der Leitha in Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Fischamend · Mehr sehen »

Fischerei

Trawler in Schottland Fischer in Bangladesch Als Fischerei oder Fischwirtschaft bezeichnet man die Wirtschaftszweige, die sich mit dem Fangen oder Züchten von Fischen und anderen Wassertieren zur Nahrungsgewinnung und Weiterverarbeitung beschäftigen.

Neu!!: Österreich und Fischerei · Mehr sehen »

FK Austria Wien

Der Fußballklub Austria (lat. Österreich) Wien ist ein Fußballverein aus Wien.

Neu!!: Österreich und FK Austria Wien · Mehr sehen »

Floridsdorf

Floridsdorf ist der 21.

Neu!!: Österreich und Floridsdorf · Mehr sehen »

Florjan Lipuš

Florjan Lipuš (* 4. Mai 1937 in Lobnig bei Bad Eisenkappel) ist ein österreichischer Dichter und Schriftsteller, der auf Slowenisch publiziert.

Neu!!: Österreich und Florjan Lipuš · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Österreich und Flughafen · Mehr sehen »

Flughafen Aspern

Der Flughafen Aspern oder auch Flughafen Wien-Aspern (ICAO-Code: LOWA) war als einst größter österreichischer Flughafen der Vorgänger des heutigen Flughafens Wien-Schwechat.

Neu!!: Österreich und Flughafen Aspern · Mehr sehen »

Flughafen Friedrichshafen

Der Flughafen Friedrichshafen (IATA-Code: FDH, ICAO-Code: EDNY; auch Bodensee-Airport) ist ein regionaler Verkehrsflughafen in Friedrichshafen am Bodensee.

Neu!!: Österreich und Flughafen Friedrichshafen · Mehr sehen »

Flughafen Graz

Der Flughafen Graz (IATA: GRZ, ICAO: LOWG) befindet sich etwa 9 km südlich des Grazer Stadtzentrums.

Neu!!: Österreich und Flughafen Graz · Mehr sehen »

Flughafen Innsbruck

Der Flughafen Innsbruck liegt etwa 3,5 Kilometer von der Stadtmitte entfernt im Stadtteil Höttinger Au im Westen von Innsbruck.

Neu!!: Österreich und Flughafen Innsbruck · Mehr sehen »

Flughafen Klagenfurt

Der Flughafen Klagenfurt (IATA-Code: KLU, ICAO-Code: LOWK) ist ein internationaler Flughafen in Kärnten, Österreich.

Neu!!: Österreich und Flughafen Klagenfurt · Mehr sehen »

Flughafen Linz

Flughafentower Der Flughafen Linz (IATA: LNZ, ICAO: LOWL) wurde 1955 offiziell eröffnet, er bestand jedoch schon seit 1939 am Standort Hörsching.

Neu!!: Österreich und Flughafen Linz · Mehr sehen »

Flughafen Salzburg

Der Flughafen Salzburg (IATA: SZG, ICAO: LOWS) liegt im Stadtgebiet von Salzburg und ist nach der Anzahl der Flugbewegungen der zweitgrößte Flughafen Österreichs.

Neu!!: Österreich und Flughafen Salzburg · Mehr sehen »

Flughafen Wien-Schwechat

Der Flughafen Wien-Schwechat (IATA: VIE, ICAO: LOWW), englisch Vienna International Airport genannt, ist der größte und bekannteste österreichische Flughafen.

Neu!!: Österreich und Flughafen Wien-Schwechat · Mehr sehen »

Flugplatz

Leipzig-Altenburg Airport Flugplatz ist der Oberbegriff für unterschiedliche Start- und Landeplätze für Luftfahrzeuge.

Neu!!: Österreich und Flugplatz · Mehr sehen »

Flugplatz St. Gallen-Altenrhein

Der Flugplatz St. Gallen-Altenrhein Abgerufen am 3.

Neu!!: Österreich und Flugplatz St. Gallen-Altenrhein · Mehr sehen »

Flugplatz Wiener Neustadt/West

Der Militärflugplatz Flugplatz Wiener Neustadt/West liegt nordwestlich der Stadt Wiener Neustadt in Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Flugplatz Wiener Neustadt/West · Mehr sehen »

Flugsicherung

Die Flugsicherung dient der sicheren, geordneten und flüssigen Abwicklung des Luftverkehrs (§ 27 c deutsches LuftVG).

Neu!!: Österreich und Flugsicherung · Mehr sehen »

FM4

FM4 ist ein Jugendkulturradiosender des Österreichischen Rundfunks (ORF).

Neu!!: Österreich und FM4 · Mehr sehen »

Forelle

Die Forelle (Salmo trutta) ist eine Fischart aus der Gattung Salmo in der Familie der Lachsfische (Salmonidae).

Neu!!: Österreich und Forelle · Mehr sehen »

Forstwirtschaft

Forstarbeiten in Österreich Die Wald- oder Forstwirtschaft als Teil der Volkswirtschaft bedeutet das planmäßige Handeln des wirtschaftenden Menschen im Wald.

Neu!!: Österreich und Forstwirtschaft · Mehr sehen »

Franz Anton Maulbertsch

Selbstporträt, um 1750. Martin Johann Schmidt: Franz Anton Maulbertsch, um 1764. Anbetung der Hirten, Fresko (Detail). 1758, Pfarrkirche Sümeg. Szombathely/Steinamanger. Franz Anton Maulbertsch (getauft 7. Juni 1724 in Langenargen am Bodensee; † 8. August 1796 in Wien; auch Maulpertsch) war neben Martin Johann Schmidt der herausragendste Maler des österreichischen Spätbarock.

Neu!!: Österreich und Franz Anton Maulbertsch · Mehr sehen »

Franz Dinghofer

Franz Dinghofer, vermutlich bei seinem Amtsantritt als Bürgermeister von Linz, 1907. Franz Seraph Dinghofer (* 6. April 1873 in Ottensheim; † 12. Jänner 1956 in Wien) war ein österreichischer Richter und Politiker.

Neu!!: Österreich und Franz Dinghofer · Mehr sehen »

Franz Fiedler (Jurist)

Franz Fiedler (* 17. März 1944 in Wien) ist ein österreichischer Jurist.

Neu!!: Österreich und Franz Fiedler (Jurist) · Mehr sehen »

Franz Grillparzer

Franz Grillparzer, Lithographie von Joseph Kriehuber 1841 Franz Seraphicus Grillparzer (* 15. Jänner 1791 in Wien; † 21. Jänner 1872 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller, der vor allem als Dramatiker hervorgetreten ist.

Neu!!: Österreich und Franz Grillparzer · Mehr sehen »

Franz I. Stephan (HRR)

Franz Stephan von Lothringen (* 8. Dezember 1708 in Nancy; † 18. August 1765 in Innsbruck) war zunächst von 1729 bis 1736 als Franz III. Herzog von Lothringen und Bar, anschließend ab 1737 als Franz II. Großherzog von Toskana und von 1745 an als Franz I. zugleich Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: Österreich und Franz I. Stephan (HRR) · Mehr sehen »

Franz II. (HRR)

Franz I. mit den Insignien des Kaisertums Österreich, (Friedrich Amerling 1832) Franz Joseph Karl (* 12. Februar 1768 in Florenz; † 2. März 1835 in Wien) aus dem Haus Habsburg-Lothringen war von 1792 bis 1806 als Franz II. der letzte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.

Neu!!: Österreich und Franz II. (HRR) · Mehr sehen »

Franz Innerhofer (Schriftsteller)

Franz Innerhofer (* 2. Mai 1944 in Krimml, Land Salzburg; † um den 19. Jänner 2002 in Graz, Steiermark) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Franz Innerhofer (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Franz Joseph I.

Franz Joseph I. (* 18. August 1830 auf Schloss Schönbrunn, heute in Wien; † 21. November 1916 ebenda), auch Erzherzog Franz Joseph Karl von Österreich aus dem Haus Habsburg-Lothringen, war vom 2.

Neu!!: Österreich und Franz Joseph I. · Mehr sehen »

Franz Kafka

Franz Kafka (um 1906) – im Alter von ca. 23 Jahren Franz Kafka (jüdischer Name: אנשיל, Anschel; * 3. Juli 1883 in Prag, Österreich-Ungarn; † 3. Juni 1924 in Kierling, Österreich) war ein deutschsprachiger Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Franz Kafka · Mehr sehen »

Franz Klammer

Franz Klammer (* 3. Dezember 1953 in Mooswald, Kärnten) ist ein ehemaliger österreichischer Skirennläufer.

Neu!!: Österreich und Franz Klammer · Mehr sehen »

Franz Lehár

Franz Lehár Franz Lehár (* 30. April 1870 in Komorn, Österreich-Ungarn (heute: Komárno, Slowakei); † 24. Oktober 1948 in Bad Ischl, Österreich) war ein österreichischer Komponist ungarischer Herkunft.

Neu!!: Österreich und Franz Lehár · Mehr sehen »

Franz Liszt

Franz Liszt mit 46 Jahren,Fotografie von Franz Hanfstaengl Franz Liszt, ungarisch Liszt Ferenc (* 22. Oktober 1811 in Raiding/Doborján, damals ungarisches Kronland des Kaisertums Österreich, heute Burgenland; † 31. Juli 1886 in Bayreuth), war ein ungarischer Komponist, Pianist, Dirigent, Theaterleiter, Musiklehrer und Schriftsteller mit deutscher Muttersprache.

Neu!!: Österreich und Franz Liszt · Mehr sehen »

Franz Novotny (Regisseur)

Franz Novotny (Österreichischer Filmpreis 2017) Franz Novotny (* 30. Mai 1949 in Wien) ist ein österreichischer Autor, Regisseur und Produzent.

Neu!!: Österreich und Franz Novotny (Regisseur) · Mehr sehen »

Franz Schalk

Franz Schalk (1913) Franz Schalk (* 27. Mai 1863 in Wien; † 3. September 1931 in Edlach, Gemeinde Reichenau an der Rax, Niederösterreich) war ein österreichischer Dirigent und langjähriger Direktor der Wiener Staatsoper.

Neu!!: Österreich und Franz Schalk · Mehr sehen »

Franz Schubert

Franz Schubert(Porträt von Wilhelm August Rieder, 1875, nach einer Aquarellvorlage von 1825) Signatur Schuberts Brille Franz Peter Schubert (* 31. Jänner 1797 in der Gemeinde Himmelpfortgrund, heute ein Stadtteil von Wien im Bezirk Alsergrund; † 19. November 1828 in Wieden, heute ein Stadtteil von Wien) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Österreich und Franz Schubert · Mehr sehen »

Franz Theodor Csokor

Gedenktafel für die deutschen und österreichischen Flüchtlinge in Sanary-sur-Mer, unter ihnen '''Franz Theodor Csokor''' Franz Theodor Csokor (* 6. September 1885 in Wien; † 5. Jänner 1969 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller und Dramatiker.

Neu!!: Österreich und Franz Theodor Csokor · Mehr sehen »

Franz von Suppé

Franz von Suppé Franz von Suppés Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof (32A-31) Franz von Suppé, auch Suppè (* 18. April 1819 in Spalato (Split), Dalmatien; † 21. Mai 1895 in Wien), war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Österreich und Franz von Suppé · Mehr sehen »

Franz Vranitzky

Franz Vranitzky 2004 Franz Vranitzky (* 4. Oktober 1937 in Wien) ist ein ehemaliger Politiker.

Neu!!: Österreich und Franz Vranitzky · Mehr sehen »

Franz Welser-Möst

Franz Welser-Möst und das Cleveland Orchestra (2008) Franz Welser-Möst (eigentlich: Franz Leopold Maria Möst, * 16. August 1960 in Linz, Oberösterreich) ist ein österreichischer Dirigent.

Neu!!: Österreich und Franz Welser-Möst · Mehr sehen »

Franz Werfel

Franz Werfel, fotografiert 1940 von Carl van Vechten Franz Viktor Werfel (* 10. September 1890 in Prag, Königreich Böhmen, Österreich-Ungarn; † 26. August 1945 in Beverly Hills, Kalifornien, Vereinigte Staaten) war ein österreichischer Schriftsteller jüdisch-deutschböhmischer Herkunft.

Neu!!: Österreich und Franz Werfel · Mehr sehen »

Franz West (Künstler)

Franz West (2009) Franz West (* 16. Februar 1947 in Wien; † 25. Juli 2012 ebenda) zählte zu den bedeutendsten zeitgenössischen bildenden Künstlern Österreichs.

Neu!!: Österreich und Franz West (Künstler) · Mehr sehen »

Franz Xaver Messerschmidt

Franz Xaver Messerschmidt (* 6. Februar 1736 im damals bayerischen Wiesensteig; † 19. August 1783 in Pressburg) war ein deutsch-österreichischer Bildhauer zwischen Barock und Klassizismus.

Neu!!: Österreich und Franz Xaver Messerschmidt · Mehr sehen »

Fränkisches Reich

Das Fränkische Reich oder Frankenreich, das zwischen dem 5.

Neu!!: Österreich und Fränkisches Reich · Mehr sehen »

Frühmittelalter

Reichenauer Schule, um 1000) Frühmittelalter oder frühes Mittelalter ist eine moderne Bezeichnung für den ersten der drei großen Abschnitte des Mittelalters, bezogen auf Europa und den Mittelmeerraum für die Zeit von ca.

Neu!!: Österreich und Frühmittelalter · Mehr sehen »

Fred Raymond

Fred Raymond Fred Raymond (* 20. April 1900 in Wien als Friedrich Raimund Vesely; † 10. Januar 1954 in Überlingen) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Österreich und Fred Raymond · Mehr sehen »

Freiheitliche Partei Österreichs

Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) ist eine rechtspopulistische Partei in Österreich, die im Nationalrat, in allen neun Landtagen und vielen Gemeinderäten vertreten ist.

Neu!!: Österreich und Freiheitliche Partei Österreichs · Mehr sehen »

Freiheitsbund

Der Freiheitsbund war ein 1927 gegründeter Wehrverband des christlichen Gewerkschaftsflügels in Österreich und sollte die christliche Arbeiterschaft vor möglichen Angriffen durch die Sozialdemokraten schützen.

Neu!!: Österreich und Freiheitsbund · Mehr sehen »

Freiwillige Feuerwehr

Deutsche Briefmarke von 2002 Eine Freiwillige Feuerwehr (in Österreich als feststehender Begriff Freiwillige Feuerwehr) (die offizielle Abkürzung in Deutschland, Österreich und Südtirol lautet FF) ist eine öffentliche Feuerwehr, die sich hauptsächlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern, mitunter auch einigen hauptamtlichen Kräften (z. B. für den Rettungsdienst oder in Werkstätten) zusammensetzt.

Neu!!: Österreich und Freiwillige Feuerwehr · Mehr sehen »

French Open

Die French Open (offiziell Tournoi de Roland Garros, „Roland-Garros-Turnier“, genannt) sind das zweite Tennisturnier der Grand-Slam-Turniere und finden seit 1891 jedes Jahr zwischen Mitte Mai und Anfang Juni im Stade Roland Garros im 16. Arrondissement in Paris statt.

Neu!!: Österreich und French Open · Mehr sehen »

Friede von Karlowitz

Der Friede von Karlowitz wurde am 26. Januar 1699 geschlossen.

Neu!!: Österreich und Friede von Karlowitz · Mehr sehen »

Friede von Passarowitz

Der Vertrag von Passarowitz und seine Folgen Der Friede von Passarowitz beendete den Venezianisch-Österreichischen Türkenkrieg.

Neu!!: Österreich und Friede von Passarowitz · Mehr sehen »

Frieden von Belgrad

Der Frieden von Belgrad vom 18. September 1739 beendete den 7. Russisch-Österreichischen Türkenkrieg (auch 4. Russischer Türkenkrieg bzw. 7. Österreichischer Türkenkrieg genannt).

Neu!!: Österreich und Frieden von Belgrad · Mehr sehen »

Friedensnobelpreis

Die Medaille des an Henry Dunant verliehenen Nobelpreises (Bildmitte) Die Friedensnobelpreisurkunde von Willy Brandt Der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis und eine Kategorie des von dem schwedischen Erfinder und Industriellen Alfred Nobel gestifteten Nobelpreises.

Neu!!: Österreich und Friedensnobelpreis · Mehr sehen »

Friedensreich Hundertwasser

Hundertwasser 1998 in Neuseeland Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt (bürgerlich: Friedrich Stowasser, * 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) war ein österreichischer Künstler, der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war.

Neu!!: Österreich und Friedensreich Hundertwasser · Mehr sehen »

Friedensvertrag von Versailles

Schlosses von Versailles 1919. Deutschen Reichsgesetzblatt vom 12. August 1919 mit dem kompletten, 3-sprachigen Vertragstext ''The Signing of the Peace Treaty of Versailles'' Der Friedensvertrag von Versailles (auch Versailler Vertrag, Friede von Versailles) wurde bei der Pariser Friedenskonferenz 1919 im Schloss von Versailles von den Mächten der Triple Entente und ihren Verbündeten bis Mai 1919 ausgehandelt.

Neu!!: Österreich und Friedensvertrag von Versailles · Mehr sehen »

Friederike Mayröcker

Friederike Mayröcker (2015) Friederike Mayröcker (* 20. Dezember 1924 in Wien) ist eine österreichische Schriftstellerin.

Neu!!: Österreich und Friederike Mayröcker · Mehr sehen »

Friedrich August von Hayek

Unterschrift Hayeks Friedrich August von Hayek (* 8. Mai 1899 in Wien; † 23. März 1992 in Freiburg im Breisgau) war ein österreichischer Ökonom und Sozialphilosoph.

Neu!!: Österreich und Friedrich August von Hayek · Mehr sehen »

Friedrich Cerha

Friedrich Cerha (* 17. Februar 1926 in Wien) ist ein österreichischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Österreich und Friedrich Cerha · Mehr sehen »

Friedrich Heer

Friedrich Heer (* 10. April 1916 in Wien; † 18. September 1983 in Wien) war ein österreichischer Kulturhistoriker, Schriftsteller und Publizist und bedeutender linkskatholischer Intellektueller der Nachkriegszeit.

Neu!!: Österreich und Friedrich Heer · Mehr sehen »

Friedrich I. (HRR)

Der Cappenberger Barbarossakopf wurde wahrscheinlich um 1160 gefertigt. Er wird von Engeln getragen, die auf einem achteckigen Zinnenkranz knien. Noch zu Lebzeiten Barbarossas kam die Büste in den Besitz des Stiftes Cappenberg. Graf Otto von Cappenberg war 1122 Taufpate Barbarossas. In seinem Testament wird die Schenkung der Büste an das Stift erwähnt. Seit den 1886 publizierten Ausführungen von Friedrich Philippi wird die Büste – nicht ohne Widerspruch – als Darstellung Barbarossas betrachtet. Cappenberg, Katholische Pfarrkirche. Friedrich I., genannt Barbarossa (italienisch für „Rotbart“) (* um 1122; † 10. Juni 1190 im Fluss Saleph nahe Seleucia, Kleinarmenien), aus dem Adelsgeschlecht der Staufer war von 1147 bis 1152 als Friedrich III. Herzog von Schwaben, von 1152 bis 1190 römisch-deutscher König und von 1155 bis 1190 Kaiser des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: Österreich und Friedrich I. (HRR) · Mehr sehen »

Friedrich Torberg

Torberg bei einer Signierstunde (Wien 1951) Friedrich Torberg (* 16. September 1908 in Wien als Friedrich Ephraim Kantor-Berg; † 10. November 1979 ebenda) war ein Schriftsteller, Journalist, Publizist, Drehbuchautor und Herausgeber, der sich stets als tschechischer Österreicher und Jude empfand.

Neu!!: Österreich und Friedrich Torberg · Mehr sehen »

Fritz Hochwälder

Fritz Hochwälder (ca. 1979) Fritz Hochwälder (* 28. Mai 1911 in Wien; † 20. Oktober 1986 in Zürich) war ein österreichischer Dramatiker.

Neu!!: Österreich und Fritz Hochwälder · Mehr sehen »

Fritz Lang

Fritz Lang (* 5. Dezember 1890 in Wien; † 2. August 1976 in Beverly Hills, Kalifornien; eigentlich Friedrich Christian Anton Lang) war ein österreichisch-deutsch-US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Österreich und Fritz Lang · Mehr sehen »

Fritz von Herzmanovsky-Orlando

Josef Löwy: Aloisia von Orlando und Sohn Friedrich (1880) Grabstein von Friedrich von Herzmanovsky-Orlando Schloss Rametz Fritz von Herzmanovsky-Orlando (* 30. April 1877 als Friedrich Josef Franz Ritter von Herzmanowsky in Wien, Österreich-Ungarn; † 27. Mai 1954 auf Schloss Rametz bei Meran, Italien) war ein österreichischer Schriftsteller und Zeichner.

Neu!!: Österreich und Fritz von Herzmanovsky-Orlando · Mehr sehen »

Fritz Wotruba

Fritz Wotruba (* 23. April 1907 in Wien; † 28. August 1975 ebenda) gilt als einer der bedeutendsten österreichischen Bildhauer des 20.

Neu!!: Österreich und Fritz Wotruba · Mehr sehen »

Fronleichnam

Fronleichnamsprozession in Meckenbeuren im Jahr 2007 Das Fronleichnamsfest („Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi“) ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie, in den Zeichen von Brot und Wein, gefeiert wird.

Neu!!: Österreich und Fronleichnam · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Österreich und Fußball · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2008

Logo der Bewerbung Die Endrunde der 13.

Neu!!: Österreich und Fußball-Europameisterschaft 2008 · Mehr sehen »

Fußverkehr

Typische Bodenmarkierung eines Gehweges für Fußgänger Fußverkehr ist das Zurücklegen von Wegen durch zu Fuß Gehende.

Neu!!: Österreich und Fußverkehr · Mehr sehen »

Galizien

Wappen von Galizien (1772–1918) Galizien (ukrainisch Галичина/Halytschyna, polnisch Galicja, russisch Галиция/Galizija) ist eine historische Landschaft in der Westukraine (Ostgalizien) und in Südpolen (Westgalizien).

Neu!!: Österreich und Galizien · Mehr sehen »

Gasturbinenkraftwerk

Gasturbinenkraftwerk Hamburg-Moorburg (2009 abgerissen) Ein Gasturbinenkraftwerk ist ein Kraftwerk zur Stromerzeugung, das mit Erdölprodukten oder mit Brenngasen wie beispielsweise Erdgas betrieben wird.

Neu!!: Österreich und Gasturbinenkraftwerk · Mehr sehen »

Gämsen

Die Gämsen sind eine Gattung der Säugetiere aus der Tribus der Ziegenartigen, innerhalb der Familie der Hornträger (Bovidae).

Neu!!: Österreich und Gämsen · Mehr sehen »

Göllersbach

Der Göllersbach ist ein linker Zufluss der Donau in Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Göllersbach · Mehr sehen »

Günter Brus

Günter Brus (* 27. September 1938 in Ardning in der Steiermark) ist ein österreichischer Aktionskünstler und Maler.

Neu!!: Österreich und Günter Brus · Mehr sehen »

Günter Singer

Günter Singer (2011) Günter Singer (* 7. Juni 1967 in Mürzzuschlag, Steiermark als Günter Bayer) ist ein österreichisch-amerikanischer Filmproduzent, privater Sicherheits- und Militärunternehmer und ehemaliger professioneller Muay-Thai-Kickboxer und K1-Kämpfer.

Neu!!: Österreich und Günter Singer · Mehr sehen »

GE Jenbacher

Firmengebäude in Jenbach Eingangsbereich in Jenbach Vorstellung eines Gasmotors auf der Expo 2015 in Mailand Die Firma GE Jenbacher GmbH & Co OG in Jenbach in Tirol ist im Besitz von General Electric (GE Energy-Gruppe) und ist heute einer der führenden Hersteller von Gasmotoren und Blockheizkraftwerken.

Neu!!: Österreich und GE Jenbacher · Mehr sehen »

Gedenkdienst

Museum Auschwitz-Birkenau Der Gedenkdienst ist ein österreichischer Wehrersatzdienst, welcher als zwölfmonatiger Auslandsdienst in Holocaust-Gedenkstätten geleistet werden kann.

Neu!!: Österreich und Gedenkdienst · Mehr sehen »

Gefäßpflanzen

Als Gefäßpflanzen (Tracheophyta, auch: vaskuläre Pflanzen) werden Pflanzen bezeichnet, die spezialisierte Leitbündel besitzen, in denen sie im Pflanzeninneren Wasser und Nährstoffe transportieren.

Neu!!: Österreich und Gefäßpflanzen · Mehr sehen »

Geheime Staatspolizei

Kunstgewerbemuseum, Prinz-Albrecht-Straße 8 in Berlin (1933) Die Geheime Staatspolizei, kurz Gestapo genannt (bis 1936 auch Gestapa, für Geheimes Staatspolizeiamt), war ein kriminalpolizeilicher Behördenapparat und die Politische Polizei während der Zeit des Nationalsozialismus von 1933 bis 1945.

Neu!!: Österreich und Geheime Staatspolizei · Mehr sehen »

Gemeinde (Österreich)

Die 2.098 Gemeinden in Österreich (Stand 1. Jänner 2018) sind die unterste Ebene der Verwaltungsgliederung und sind in der Bundesverfassung verankert.

Neu!!: Österreich und Gemeinde (Österreich) · Mehr sehen »

Gemeindestraße

Gemeindestraße in einem Wohngebiet Eine Gemeindestraße ist allgemein betrachtet eine Straße, die von einer Gemeinde gebaut und unterhalten wird.

Neu!!: Österreich und Gemeindestraße · Mehr sehen »

Gemeindewachkörper

Gemeindewachkörper sind Einrichtungen der österreichischen Gemeinden, die diese zur Besorgung polizeilicher Aufgaben gegründet haben.

Neu!!: Österreich und Gemeindewachkörper · Mehr sehen »

Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik

Flagge der Europäischen Union Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) ist ein Politikbereich der Europäischen Union.

Neu!!: Österreich und Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik · Mehr sehen »

Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik

EUFOR-Emblem Die einstigen drei Säulen der Europäischen Union Die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP;, CSDP;, PCSD) ist ein Politikfeld der Europäischen Union.

Neu!!: Österreich und Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik · Mehr sehen »

Gemeinschaftlicher Besitzstand

Mit Besitzstand der Gemeinschaft oder gemeinschaftlicher Besitzstand (in adjektivierter Form) wird amtlich auf Deutsch die Gesamtheit des gültigen EU-Rechts in der Europäischen Union bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Gemeinschaftlicher Besitzstand · Mehr sehen »

General Electric

Das Comcast Building in New York City Die US-amerikanische General Electric (GE, General Electric Company) ist einer der größten Mischkonzerne der Welt.

Neu!!: Österreich und General Electric · Mehr sehen »

Generalsekretär der Vereinten Nationen

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen (e Abkürzung UNSG) ist der Vorsitzende des UN-Sekretariats, eines der primären Organe der Vereinten Nationen.

Neu!!: Österreich und Generalsekretär der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: Österreich und Genf · Mehr sehen »

Geophysik

Apollo 17 aus. Die Geophysik ist eine Fachdisziplin der Geowissenschaften und gleichzeitig ein Teilgebiet der Physik.

Neu!!: Österreich und Geophysik · Mehr sehen »

Georg Danzer

Georg Danzer (2003) Georg Franz Danzer (* 7. Oktober 1946 in Wien; † 21. Juni 2007 in Asperhofen, Niederösterreich) war ein österreichischer Liedermacher und ein Pionier des Austropop – eine Zuordnung, der er selbst zeitlebens zu entgehen versuchte.

Neu!!: Österreich und Georg Danzer · Mehr sehen »

Georg Friedrich Haas

Georg Friedrich Haas (* 16. August 1953 in Graz) ist ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Österreich und Georg Friedrich Haas · Mehr sehen »

Georg Trakl

Georg Trakl Unterschrift Georg Trakls Georg Trakl (* 3. Februar 1887 in Salzburg; † 3. November 1914 in Krakau, Galizien) war ein österreichischer Dichter des Expressionismus mit starken Einflüssen des Symbolismus.

Neu!!: Österreich und Georg Trakl · Mehr sehen »

Georg-Büchner-Preis

Georg Büchner, Illustration nach einer Zeichnung des Malers August Hoffmann in einer französischen Werkausgabe von 1879 Der Georg-Büchner-Preis, auch Büchner-Preis genannt, ist heute der renommierteste Literaturpreis im deutschen Sprachraum.

Neu!!: Österreich und Georg-Büchner-Preis · Mehr sehen »

Gerhard Berger

Gerhard Berger (* 27. August 1959 in Wörgl, Tirol) ist ein österreichischer Unternehmer und ehemaliger Automobilrennfahrer.

Neu!!: Österreich und Gerhard Berger · Mehr sehen »

Gerhard Roth (Autor)

Gerhard Roth 2012 Gerhard Roth (* 24. Juni 1942 in Graz) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Gerhard Roth (Autor) · Mehr sehen »

Gerichtsbarkeit

Gerichtsbarkeit bezeichnet zum einen (in der Neuzeit in der Regel die Gesamtheit der staatlichen) Gerichte, die der Rechtsprechung oder der sonstigen Rechtspflege dienen, und zum anderen die Verwirklichung der Rechtsordnung durch eben Genanntes.

Neu!!: Österreich und Gerichtsbarkeit · Mehr sehen »

Gerichtsorganisation in Österreich

Gerichtsbarkeit in Österreich Die Gerichtsorganisation in Österreich ist durch eine Zweiteilung in die ordentliche Gerichtsbarkeit (für Straf- und Zivilrecht) und die Gerichte des öffentlichen Rechts (für Verfassungs- und Verwaltungsrecht) gekennzeichnet.

Neu!!: Österreich und Gerichtsorganisation in Österreich · Mehr sehen »

Gernot Wolfgruber

Gernot Wolfgruber (Wien, O-Töne 2009) Gernot Wolfgruber (* 20. Dezember 1944 in Gmünd, Niederösterreich) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Gernot Wolfgruber · Mehr sehen »

Gert Jonke

Nestroy-Theaterpreis 2008) Gert Friedrich Jonke (* 8. Februar 1946 in Klagenfurt; † 4. Jänner 2009 in Wien) war ein österreichischer Lyriker, Dramatiker, Erzähler und Hörspielautor.

Neu!!: Österreich und Gert Jonke · Mehr sehen »

Gertrud Fussenegger

Gertrud Fussenegger (* 8. Mai 1912 in Pilsen, Böhmen, Österreich-Ungarn; † 19. März 2009 in Linz), (auch Gertrud Dietz bzw. Dorn, Pseudonym Anna Egger) war eine österreichische Schriftstellerin.

Neu!!: Österreich und Gertrud Fussenegger · Mehr sehen »

Geschichte Österreichs

Die Geschichte Österreichs reicht von der ersten Besiedelung in der Altsteinzeit bis zur Gegenwart.

Neu!!: Österreich und Geschichte Österreichs · Mehr sehen »

Geschichte Bayerns

Die Geschichte Bayerns reicht zurück bis ans Ende der Völkerwanderung und der Herrschaft der Agilolfinger mit Sitz in Freising im Jahr 555.

Neu!!: Österreich und Geschichte Bayerns · Mehr sehen »

Geschichte der Juden in Österreich

Das Judentum auf dem Boden des heutigen Österreichs ist erstmals in der Römerzeit nachweisbar.

Neu!!: Österreich und Geschichte der Juden in Österreich · Mehr sehen »

Geschichte des Christentums in Österreich

Die Geschichte des Christentums in Österreich beschreibt die Christianisierung und die Geschichte der christlichen Kirchen auf dem Gebiet der heutigen Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Geschichte des Christentums in Österreich · Mehr sehen »

Geschichte Kärntens

Die Wurzeln der Geschichte Kärntens reichen bis in die Altsteinzeit zurück.

Neu!!: Österreich und Geschichte Kärntens · Mehr sehen »

Gewichtsklasse

Gewichtsklassen werden in einigen Kampfsportarten, beim Gewichtheben, beim Kraftdreikampf (Powerlifting) sowie im Rudern für die Einteilung der Sportler verwendet.

Neu!!: Österreich und Gewichtsklasse · Mehr sehen »

Gewinnung (Bergbau)

Als Gewinnung bezeichnet man im Bergbau das Herauslösen von nutzbaren Rohstoffen aus dem festen Gebirgsverband einer Lagerstätte.

Neu!!: Österreich und Gewinnung (Bergbau) · Mehr sehen »

Glaubensgemeinschaft

Eine Glaubensgemeinschaft ist eine Organisation, die die gemeinschaftliche Ausübung einer Religion bezweckt.

Neu!!: Österreich und Glaubensgemeinschaft · Mehr sehen »

Glöckler

Ebenseer Glöckler Glöckler stellen Figuren aus den Rauhnachtsbräuchen im Salzkammergut und angrenzenden Regionen dar.

Neu!!: Österreich und Glöckler · Mehr sehen »

Global Competitiveness Report

Der Global Competitiveness Report (GCR) ist eine Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen, erstellt vom Weltwirtschaftsforum (WEF).

Neu!!: Österreich und Global Competitiveness Report · Mehr sehen »

Globale Erwärmung

Globaler Temperaturindex Oberflächentemperaturen Land und See 1880–2017 relativ zum Mittelwert von 1951–1980 Veränderung der Oberflächentemperaturen 2000–2009 (oben) und 1970–1979 (unten), bezogen auf die Durchschnittstemperaturen von 1951 bis 1980 Als globale Erwärmung bezeichnet man den Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere seit der Industrialisierung in den letzten 150 Jahren.

Neu!!: Österreich und Globale Erwärmung · Mehr sehen »

Glock GmbH

Das Unternehmenslogo findet sich auf jeder Schusswaffe Die Glock GmbH ist ein in Österreich beheimatetes Waffenproduktionsunternehmen, bekannt für seine Feldmesser und Pistolen.

Neu!!: Österreich und Glock GmbH · Mehr sehen »

Glock-Pistole

Die Glock-Pistole ist eine Selbstladepistole, die um 1980 vom österreichischen Ingenieur Gaston Glock entwickelt wurde und von der Firma Glock aus Deutsch-Wagram hergestellt wird.

Neu!!: Österreich und Glock-Pistole · Mehr sehen »

Glykolwein-Skandal

Als Glykolwein-Skandal wurden im Jahr 1985 Weinverfälschungen in der Öffentlichkeit bekannt.

Neu!!: Österreich und Glykolwein-Skandal · Mehr sehen »

GO-Box

GO-Box, nicht montiert, Oberseite Die GO-Box ist ein elektronisches Gerät, das zur Entrichtung der fahrleistungsabhängigen Lkw-Maut in Österreich seit 1.

Neu!!: Österreich und GO-Box · Mehr sehen »

Goten

Gotische Adlerfibel Die Goten waren ein ostgermanisches Volk, das seit dem 3. Jahrhundert mehrfach in militärische Konflikte mit den Römern verwickelt war.

Neu!!: Österreich und Goten · Mehr sehen »

Gott

Als Gott (je nach Zusammenhang auch Göttin, Gottheit) wird meist ein übernatürliches Wesen bzw.

Neu!!: Österreich und Gott · Mehr sehen »

Gotv

gotv ist ein privater österreichischer Fernsehsender mit Sitz in Wien, der hauptsächlich Musikvideos sendet.

Neu!!: Österreich und Gotv · Mehr sehen »

Grad Celsius

Das Grad Celsius ist eine Maßeinheit der Temperatur, welche nach Anders Celsius benannt wurde.

Neu!!: Österreich und Grad Celsius · Mehr sehen »

Grand Slam (Tennis)

Ein Grand Slam (für großer Schlag) im Tennissport bedeutet den Gewinn aller vier Grand-Slam-Turniere innerhalb eines Kalenderjahres.

Neu!!: Österreich und Grand Slam (Tennis) · Mehr sehen »

Granit- und Gneisplateau

Physische Karte Österreichs, nördlich der Donau grün umrandet das ''Gneis- und Granithochland'' Das Gneis- und Granitplateau, auch Granit- und Gneishochland, ist eine der fünf Großlandschaften Österreichs.

Neu!!: Österreich und Granit- und Gneisplateau · Mehr sehen »

Graz

Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark und mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Graz · Mehr sehen »

Graz Giants

2010) Die Graz Giants sind ein American-Football-Team aus der steirischen Landeshauptstadt Graz in Österreich.

Neu!!: Österreich und Graz Giants · Mehr sehen »

Gregor Schlierenzauer

Gregor Schlierenzauer (* 7. Jänner 1990 in Fulpmes, Tirol) ist ein österreichischer Skispringer.

Neu!!: Österreich und Gregor Schlierenzauer · Mehr sehen »

Greifvögel

Die Greifvögel (Accipitriformes) sind eine Ordnung größtenteils fleischfressender Vögel.

Neu!!: Österreich und Greifvögel · Mehr sehen »

Grenze zwischen Österreich und der Schweiz

Grenzverlauf Schweiz–Österreich Die Grenze zwischen Österreich und der Schweiz hat eine Länge von insgesamt 180 Kilometern nach Schweizer Auffassung oder von 166 Kilometern nach Auffassung Österreichs.

Neu!!: Österreich und Grenze zwischen Österreich und der Schweiz · Mehr sehen »

Groß-Wien

Groß-Wien ist die Bezeichnung für die durch Eingemeindungen vergrößerte Stadt Wien.

Neu!!: Österreich und Groß-Wien · Mehr sehen »

Großdeutsche Volkspartei

Die Großdeutsche Volkspartei (GDVP oder GdP) war eine politische Partei in Österreich.

Neu!!: Österreich und Großdeutsche Volkspartei · Mehr sehen »

Große Mühl

Die Große Mühl ist ein orographisch linker Nebenfluss der Donau im westlichen Granit- und Gneishochland in Oberösterreich.

Neu!!: Österreich und Große Mühl · Mehr sehen »

Großglockner

Der Großglockner (häufig auch kurz Glockner genannt) ist mit einer Höhe von der höchste Berg Österreichs.

Neu!!: Österreich und Großglockner · Mehr sehen »

Grundrechte (Österreich)

In Österreich befinden sich die Grundrechte nicht, wie in vielen anderen Staaten, geschlossen in einem Gesetz, sondern sind – wie die gesamte österreichische Bundesverfassung – auf zahlreiche Gesetze verteilt.

Neu!!: Österreich und Grundrechte (Österreich) · Mehr sehen »

Gulasch

Gulaschkochen im Freien mittels eines über dem Feuer hängenden ''„bogrács“'' (deut. ''Kessel'') Ungarisches Gulyás Kalbspaprikás Gulasch (auch Goulasch, Gulyas, Gollasch oder Gujasch; das, in Deutschland auch der, von gulyás, „Rinderhirten“) ist ein Eintopf der Magyaren, den es in vielen Variationen gibt.

Neu!!: Österreich und Gulasch · Mehr sehen »

Gusen (Fluss)

Die Gusen (von germ. *Gusunō ‘Guß’) ist ein linksseitiger Zufluss der Donau im Mühlviertel in Oberösterreich.

Neu!!: Österreich und Gusen (Fluss) · Mehr sehen »

Gustav Klimt

Gustav Klimt (Fotografie von Anton Josef Trčka, 1913) Gustav Klimt (* 14. Juli 1862 in Baumgarten bei Wien, heute 14. Bezirk; † 6. Februar 1918 in Wien, 9. Bezirk) war ein bedeutender österreichischer Maler, einer der bekanntesten Vertreter des Wiener Jugendstils und Gründungspräsident der Wiener Secession.

Neu!!: Österreich und Gustav Klimt · Mehr sehen »

Gustav Mahler

Gustav Mahler (1892) Gustav Mahler (* 7. Juli 1860 in Kalischt, Böhmen; † 18. Mai 1911 in Wien) war ein österreichischer Komponist im Übergang von der Spätromantik zur Moderne.

Neu!!: Österreich und Gustav Mahler · Mehr sehen »

Gustav Meyrink

Gustav Meyrink (ca. 1886) Gustav Meyrink (eigentlich Gustav Meyer, manchmal fälschlich auch als G. Meyrinck aufgeführt, * 19. Januar 1868 in Wien; † 4. Dezember 1932 in Starnberg), war ein österreichischer Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Österreich und Gustav Meyrink · Mehr sehen »

György Ligeti

György Ligeti 1984 ISCM World Music Days in Graz, Österreich, 1982 György Sándor Ligeti (Georg Alexander Ligeti; 28. Mai 1923 in Târnăveni, Siebenbürgen, Rumänien – 12. Juni 2006 in Wien) war ein österreichisch-ungarischer Komponist.

Neu!!: Österreich und György Ligeti · Mehr sehen »

Gymnasium

Christian-Gottfried-Ehrenberg-Gymnasium in Delitzsch (Sachsen) Ein Gymnasium (Plural: Gymnasien), teilweise auch Lyzeum (Plural: Lyzeen), ist eine weiterführende Schule des sekundären Bildungsbereichs, die zur Hochschulreife führt.

Neu!!: Österreich und Gymnasium · Mehr sehen »

Habsburg

Topographia Helvetiae von Matthäus Merian, 1642 Die Habsburger (auch Haus Habsburg und Haus Österreich) sind ein nach ihrer Stammburg im heutigen Schweizer Kanton Aargau benanntes Fürstengeschlecht, das in Europa jahrhundertelang eine wichtige Rolle innehatte.

Neu!!: Österreich und Habsburg · Mehr sehen »

Habsburg-Lothringen

Hauswappen Habsburg-Lothringen Das Herrscherhaus Habsburg-Lothringen entstand 1736 mit der Hochzeit des Herzogs von Lothringen, Franz I. Stephan aus dem Haus Châtenois (Zweig Vaudémont) mit Erzherzogin Maria Theresia aus dem Haus Habsburg.

Neu!!: Österreich und Habsburg-Lothringen · Mehr sehen »

Habsburgergesetz

Das Gesetz vom 3.

Neu!!: Österreich und Habsburgergesetz · Mehr sehen »

Habsburgermonarchie

Österreichs Doppeladler (1866) Unter dem inoffiziellen Begriff Habsburgermonarchie – auch Habsburger, Habsburgische oder österreichische Monarchie, Donaumonarchie oder Habsburgerreich – fasst die Geschichtswissenschaft die europäischen Herrschaftsgebiete zusammen, die das Haus Habsburg (seit 1736 Habsburg-Lothringen) vom ausgehenden Mittelalter bis 1918 direkt regierte.

Neu!!: Österreich und Habsburgermonarchie · Mehr sehen »

Hall in Tirol

Hall in Tirol ist eine Stadt im Bundesland Tirol in Österreich auf mit Einwohnern (Stand). Hall liegt im Inntal, etwa zehn Kilometer östlich der Landeshauptstadt Innsbruck.

Neu!!: Österreich und Hall in Tirol · Mehr sehen »

Hallstatt

Blick auf Hallstatt (2013) Hallstatt Hallstatt ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Salzkammergut im Bundesland Oberösterreich in Österreich und liegt am Hallstätter See.

Neu!!: Österreich und Hallstatt · Mehr sehen »

Hallstattzeit

Als Hallstattzeit oder Hallstattkultur wird die ältere vorrömische Eisenzeit in weiten Teilen Europas ab etwa 800 v. Chr.

Neu!!: Österreich und Hallstattzeit · Mehr sehen »

Handball

Ein Spieler wird von mehreren Gegenspielern am Torwurf gehindert Angriffsszene beim Handballspiel Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften mit je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen.

Neu!!: Österreich und Handball · Mehr sehen »

Hannes Reichelt

Hannes Reichelt (* 5. Juli 1980 in Altenmarkt im Pongau) ist ein österreichischer Skirennläufer.

Neu!!: Österreich und Hannes Reichelt · Mehr sehen »

Hans Orsolics

Johann „Hans“ Orsolics (gelegentlich auch als „Hansi“, „Hanse“, „Hansee“ und „Johannes“ bezeichnet; * 14. Mai 1947 in Wien) ist ein populärer ehemaliger österreichischer Profiboxer, dessen Karriere nach frühen Erfolgen (jüngster Europameister, zwei EM-Titel, Weltranglisten-Erster) einen unglücklichen Verlauf nahm und dessen weiteres Leben zunächst durch einen steilen sozialen Abstieg gekennzeichnet war, ehe ihm doch noch der Wiedereinstieg in eine gesicherte Existenz gelang und er durch einen überraschenden Erfolg als Sänger zeitweise zu einer Art österreichischer Kultfigur avancierte.

Neu!!: Österreich und Hans Orsolics · Mehr sehen »

Hans Rosbaud

Hans Rosbaud dirigiert das Sinfonie-Orchester des WDR, 1954 Hans Rosbaud (* 22. Juli 1895 in Graz, Österreich; † 29. Dezember 1962 in Lugano, Schweiz) war ein österreichischer Dirigent, Komponist und Pianist.

Neu!!: Österreich und Hans Rosbaud · Mehr sehen »

Hans Weingartner

Free Rainer'' (2007) Hans Weingartner (* 22. Oktober 1970 in Feldkirch, Vorarlberg) ist ein österreichischer Filmregisseur, Filmproduzent und Autor.

Neu!!: Österreich und Hans Weingartner · Mehr sehen »

Hans-Peter Steinacher

Hans-Peter Steinacher (* 9. September 1968 in Zell am See) ist ein österreichischer Tornadosegler.

Neu!!: Österreich und Hans-Peter Steinacher · Mehr sehen »

Hansi Hinterseer

Johann Ernst „Hansi“ Hinterseer (* 2. Februar 1954 in Kitzbühel) ist ein österreichischer Schlagersänger, Schauspieler, Moderator und ehemaliger Skirennläufer.

Neu!!: Österreich und Hansi Hinterseer · Mehr sehen »

Hauptschule

Die Hauptschule ist eine allgemeinbildende Schulform der mittleren Bildung, also dem Level 2 nach ISCED-Klassifikation der UNESCO.

Neu!!: Österreich und Hauptschule · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Österreich und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Österreich und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

HC Linz AG

Der HC Linz AG ist ein 1972 gegründeter österreichischer Handballverein aus Linz.

Neu!!: Österreich und HC Linz AG · Mehr sehen »

Hedonismus

Hedonismus (von; Wortbildung mit dem Suffix -ismus) bezeichnet zumeist eine philosophische bzw.

Neu!!: Österreich und Hedonismus · Mehr sehen »

Heilige Allianz

Frankreich Der Ausdruck Heilige Allianz (russ.: Священный союз, Swjaschtchennyj sojuz, frz.: La Sainte-Alliance) bezeichnet das Bündnis, das die drei Monarchen Russlands, Österreichs und Preußens nach dem endgültigen Sieg über Napoléon Bonaparte am 26.

Neu!!: Österreich und Heilige Allianz · Mehr sehen »

Heilige Drei Könige

Anbetung der Weisen, Bronzeplakette, 4. Jahrhundert (Vatikanische Museen, Rom)Alfred Jeremias: ''Babylonisches im Neuen Testament''. J. C. Hinrichs, Leipzig 1905, https://archive.org/stream/babylonischesimn00jereuoft#page/50/mode/2up S. 51, n. 1. Als Heilige Drei Könige oder Weise aus dem Morgenland bezeichnet die christliche Tradition die in der Weihnachtsgeschichte des Matthäusevangeliums erwähnten „Sterndeuter“ (im griechischen Ausgangstext Μάγοι, Magoi, wörtlich „Magier“), die durch den Stern von Betlehem zu Jesus geführt wurden.

Neu!!: Österreich und Heilige Drei Könige · Mehr sehen »

Heiligenblut am Großglockner

Heiligenblut am Großglockner ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Spittal an der Drau in Kärnten.

Neu!!: Österreich und Heiligenblut am Großglockner · Mehr sehen »

Heiliger Abend

Ein Weihnachtsbaum Der Heilige Abend am 24. Dezember, auch Heiligabend oder Weihnachtsabend genannt, ist der Vorabend des Weihnachtsfestes; vielerorts wird auch der ganze Vortag so bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Heiliger Abend · Mehr sehen »

Heiliges Römisches Reich

Dreißigjährigen Krieges. Im Original ist die Darstellung unterschrieben mit: ''Teutschlands fröhliches zuruffen / zu glückseliger Fortsetztung / der mit Gott / in regensburg angestellten allgemeinen Versammlung des H. Röm. Reiches obersten Haubtes und Gliedern'' Heiliges Römisches Reich (lateinisch Sacrum Imperium Romanum oder Sacrum Romanum Imperium) war die offizielle Bezeichnung für den Herrschaftsbereich der römisch-deutschen Kaiser vom Spätmittelalter bis 1806.

Neu!!: Österreich und Heiliges Römisches Reich · Mehr sehen »

Heimito von Doderer

Franz Carl Heimito Ritter von Doderer (* 5. September 1896 in Hadersdorf-Weidlingau, heute in Wien; † 23. Dezember 1966 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Heimito von Doderer · Mehr sehen »

Heimwehr

Eine Heimwehr ist im Allgemeinen eine bewaffnete paramilitärische Einheit.

Neu!!: Österreich und Heimwehr · Mehr sehen »

Heinz Reitbauer (Koch)

Heinz Reitbauer (* 23. August 1970 in Wien)Baur, Matthias Tesi: World Gourmet Society, 28.

Neu!!: Österreich und Heinz Reitbauer (Koch) · Mehr sehen »

Heldenplatz

Der Heldenplatz ist ein historischer Platz in Wien, der zum Gelände der Hofburg gehört.

Neu!!: Österreich und Heldenplatz · Mehr sehen »

Heldenplatz (Drama)

Heldenplatz ist ein Drama von Thomas Bernhard.

Neu!!: Österreich und Heldenplatz (Drama) · Mehr sehen »

Helmut Qualtinger

Gedenktafel für Helmut Qualtinger am Heiligenkreuzerhof in Wien Helmut Gustav Friedrich Qualtinger (* 8. Oktober 1928 in Wien; † 29. September 1986 ebenda; oft als Helmuth Qualtinger geführt) war ein österreichischer Schauspieler, Schriftsteller, Kabarettist und Rezitator.

Neu!!: Österreich und Helmut Qualtinger · Mehr sehen »

Helvetisches Bekenntnis

Den Namen Helvetisches Bekenntnis (H. B.) tragen zwei reformierte Glaubensbekenntnisse aus dem 16.

Neu!!: Österreich und Helvetisches Bekenntnis · Mehr sehen »

Herbert von Karajan

Herbert von Karajan, 1963 Herbert von Karajan (* 5. April 1908 in Salzburg; † 16. Juli 1989 in Anif, Salzburg; geboren als Heribert Ritter von Karajan, in Österreich amtlich Heribert Karajan) war ein österreichischer Dirigent.

Neu!!: Österreich und Herbert von Karajan · Mehr sehen »

Hermann Göring

Göring in Augsburg im Mai 1945 nach seiner Verhaftung Unterschrift von Hermann Göring Hermann Wilhelm Göring (* 12. Januar 1893 in Rosenheim; † 15. Oktober 1946 in Nürnberg) war ein führender deutscher nationalsozialistischer Politiker.

Neu!!: Österreich und Hermann Göring · Mehr sehen »

Hermann Maier

Hermann Maier (* 7. Dezember 1972 in Altenmarkt im Pongau) ist ein ehemaliger österreichischer Skirennläufer aus Flachau.

Neu!!: Österreich und Hermann Maier · Mehr sehen »

Hermann Nitsch

Hermann Nitsch, 2009 Hermann Nitsch (* 29. August 1938 in Wien) ist ein österreichischer Maler und Aktionskünstler.

Neu!!: Österreich und Hermann Nitsch · Mehr sehen »

Herwig Wolfram

Herwig Wolfram (* 14. Februar 1934 in Wien) ist ein österreichischer Mediävist.

Neu!!: Österreich und Herwig Wolfram · Mehr sehen »

Heuriger

Heuriger bezeichnet in Österreich die Lokalität, wo der Wein ausgeschenkt wird.

Neu!!: Österreich und Heuriger · Mehr sehen »

Heute (österreichische Zeitung)

Heute ist die größte Gratis-Tageszeitung und mit einer Reichweite von 12,9 % (Media-Analyse 2016/17) nach der Kronen Zeitung die Tageszeitung mit der zweithöchsten Leserzahl in Österreich.

Neu!!: Österreich und Heute (österreichische Zeitung) · Mehr sehen »

Hilde Spiel

Hilde Spiel (Pseudonyme: Grace Hanshaw und Jean Lenoir; geboren 19. Oktober 1911 in Wien, Österreich-Ungarn; gestorben 30. November 1990 ebenda) war eine vielfach ausgezeichnete österreichische Schriftstellerin, Übersetzerin und Journalistin.

Neu!!: Österreich und Hilde Spiel · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Österreich und Hinduismus · Mehr sehen »

Hinduismus in Österreich

Der Hinduismus in Österreich ist im Gegensatz zu anderen Glaubensgemeinschaften offiziell wenig organisiert.

Neu!!: Österreich und Hinduismus in Österreich · Mehr sehen »

Hinterriß

Hinterriß um 1900 Hinterriß mit Kirche und Gasthof Das Naturparkhaus in Hinterriß Hinterriß ist ein Dorf in Tirol und die einzige Dauersiedlung innerhalb des Karwendels.

Neu!!: Österreich und Hinterriß · Mehr sehen »

Hirsche

Die Hirsche (Cervidae) oder Geweihträger sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Paarhufer (Artiodactyla).

Neu!!: Österreich und Hirsche · Mehr sehen »

Historische Rechtsschule

Die historische Rechtsschule oder geschichtliche Schule der Rechtswissenschaft ist eine Auffassung in der Rechtswissenschaft, die zu Anfang des 19.

Neu!!: Österreich und Historische Rechtsschule · Mehr sehen »

HK Gruber

HK Gruber (eigentlich Heinz Karl Gruber, * 3. Jänner 1943 in Wien) ist ein österreichischer Komponist, Chansonnier und Dirigent.

Neu!!: Österreich und HK Gruber · Mehr sehen »

Hobby

Ein Hobby (deutscher Plural: Hobbys) ist eine Freizeitbeschäftigung, die der Ausübende freiwillig und regelmäßig betreibt, die dem eigenen Vergnügen oder der Entspannung dient und zum eigenen Selbstbild beiträgt, also einen Teil seiner Identität darstellt.

Neu!!: Österreich und Hobby · Mehr sehen »

Hochwasser

Bundesarchiv Donau in Ungarn, Kroatien und Serbien 2006, Flutbild und Normalzustand (NASA-MODIS) Hochwasser (wissenschaftlich/mathematische Abkürzung HQ aus „Hoch“ und Abfluss-Kennzahl Q) wird der Zustand von Gewässern genannt, bei dem ihr Wasserstand deutlich über dem Pegelstand ihres Mittelwassers liegt.

Neu!!: Österreich und Hochwasser · Mehr sehen »

Hockey

Hockey (altfrz. hoquet, „Schäferstock“) ist ein mit Hockeyschlägern auszuführendes Ballspiel, das auf Rasen (heutzutage vorwiegend auf Kunstrasen) als Feldhockey und in der Halle als Hallenhockey gespielt wird.

Neu!!: Österreich und Hockey · Mehr sehen »

Hohe Tauern

Die Hohen Tauern sind eine Hochgebirgsregion der Zentralalpen in Österreich.

Neu!!: Österreich und Hohe Tauern · Mehr sehen »

Holarktis

Die Holarktis (und ἀρκτικός arktikos, arktisch, kalt) ist eine biogeographische Region und stellt sowohl ein Florenreich als auch ein Faunenreich dar.

Neu!!: Österreich und Holarktis · Mehr sehen »

Holzwirtschaft

Systematik Holzwirtschaft Schematische Darstellung des Holzflusses nach Verarbeitungsstufen Die Holzwirtschaft ist die Branche, die sich mit der wirtschaftlichen Verwertung des Rohstoffes Holz befasst.

Neu!!: Österreich und Holzwirtschaft · Mehr sehen »

HotVolleys Wien

Die Vienna hotVolleys, auch als hotVolleys Wienbezeichnet, ist ein österreichischer Volleyball-Verein, der in der Austrian Volley League (AVL) vertreten ist.

Neu!!: Österreich und HotVolleys Wien · Mehr sehen »

Hubert Neuper

Hubert Neuper (* 29. September 1960 in Bad Aussee) ist ein ehemaliger österreichischer Skispringer.

Neu!!: Österreich und Hubert Neuper · Mehr sehen »

Hugo von Hofmannsthal

Hugo von Hofmannsthal, 1910 Hugo Laurenz August Hofmann, Edler von Hofmannsthal (genannt Hugo von Hofmannsthal; * 1. Februar 1874 in Wien; † 15. Juli 1929 in Rodaun bei Wien) war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Librettist sowie Mitbegründer der Salzburger Festspiele.

Neu!!: Österreich und Hugo von Hofmannsthal · Mehr sehen »

Hutchison Drei Austria

Die Hutchison Drei Austria GmbH ist ein Telekommunikationsunternehmen mit Sitz in Wien und betreibt seit dem 5.

Neu!!: Österreich und Hutchison Drei Austria · Mehr sehen »

Hyperinflation

Deutsche Banknoten aus der Zeit der Hyperinflation 1923 10. September 1923 Höchste jemals gedruckte deutsche Banknote 15. Februar 1924 Hyperinflation ist eine Form der Inflation, in der sich das Preisniveau sehr schnell erhöht.

Neu!!: Österreich und Hyperinflation · Mehr sehen »

Hypo Niederösterreich

Hypo Niederösterreich ist ein Damen-Handballverein aus Maria Enzersdorf in Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Hypo Niederösterreich · Mehr sehen »

Identität

Identität (‚derselbe‘, ĭdem ‚dasselbe‘) ist die Gesamtheit der eine Entität, einen Gegenstand oder ein Objekt kennzeichnenden und als Individuum von allen anderen unterscheidenden Eigentümlichkeiten.

Neu!!: Österreich und Identität · Mehr sehen »

Ideologie

Ideologie (französisch idéologie; zu griechisch ἰδέα idéa „Idee“ und λόγος lógos „Lehre“, „Wissenschaft“ – eigentlich „Ideenlehre“) steht im weiteren Sinne bildungssprachlich für Weltanschauung.

Neu!!: Österreich und Ideologie · Mehr sehen »

Ignaz Seipel

Ignaz Seipel Ignaz Seipel (* 19. Juli 1876 in Wien; † 2. August 1932 in Pernitz) war Sohn eines Wiener Fiakers, österreichischer Prälat, katholischer Theologe und Politiker der Christlichsozialen Partei.

Neu!!: Österreich und Ignaz Seipel · Mehr sehen »

Ignaz Semmelweis

Ignaz Philipp Semmelweis, Kupferstich von Jenő Doby, 1860 Ignaz Philipp Semmelweis (* 1. Juli 1818 in Buda, Teilbezirk Tabán; † 13. August 1865 in Oberdöbling bei Wien) war ein ungarischer Chirurg und Geburtshelfer im damaligen Kaisertum Österreich.

Neu!!: Österreich und Ignaz Semmelweis · Mehr sehen »

Illyrische Bewegung

Die Zeitschrift Danica ilirska, die das Gedankengut des Illyrismus verbreitete Die Illyrische Bewegung war eine panslawistische Nationalbewegung, deren Ideologie als Illyrismus (serbokroatisch: ilirizam/илиризам, slowenisch: ilirizem) bezeichnet wird.

Neu!!: Österreich und Illyrische Bewegung · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: Österreich und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Index für wirtschaftliche Freiheit

Index für wirtschaftliche Freiheit 2018 Der Index für wirtschaftliche Freiheit, englisch Index of Economic Freedom, ist ein volkswirtschaftlicher Indikator.

Neu!!: Österreich und Index für wirtschaftliche Freiheit · Mehr sehen »

Indianer

Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa-Lakota-Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 John Ross, Cherokee-Häuptling von 1828 bis 1866; Farblithographie c.1843 Indianer ist die im Deutschen verbreitete Sammelbezeichnung für die indigenen Völker Amerikas – ausgenommen die Eskimovölker und Aleuten der arktischen Gebiete – sowie der amerikanischen Pazifikinseln.

Neu!!: Österreich und Indianer · Mehr sehen »

Indigene Völker

Samen-Parlaments in Norwegen: Sven-Roald Nystø, Aili Keskitalo und Ole Henrik Magga (2006) Arhuaco in Südamerika (2003) Indigene Völker (von indigena „eingeboren“) oder autochthone Völker („ursprüngliche“, siehe Wortherkunft) sind nach einer international geltenden Definition diejenigen Bevölkerungsgruppen, die Nachkommen einer Bevölkerung sind, die vor der Eroberung, Kolonisierung oder der Gründung eines Staates durch andere Völker in einem räumlichen Gebiet lebten, und die sich bis heute als ein eigenständiges „Volk“ verstehen und eigene soziale, wirtschaftliche oder politische Einrichtungen und kulturelle Traditionen beibehalten haben.

Neu!!: Österreich und Indigene Völker · Mehr sehen »

Individualverkehr

öffentlichem Personennahverkehr Beim Individualverkehr benutzt der Verkehrsteilnehmer ein ihm zur Verfügung stehendes Verkehrsmittel (Auto, Dienstwagen, (Dienst-)Fahrrad, Motorrad, Fuhrwerk, Boot, Schneemobil, Flugzeug, Reitpferd usw.) oder Sportgerät (Rollschuhe, Inlineskates, Segelboot, Segelflugzeug usw.) bzw.

Neu!!: Österreich und Individualverkehr · Mehr sehen »

Industrie

Chempark Dormagen – Moderne Industrieanlage (Mai 2007) Die Industrie befasst sich als Teil der Wirtschaft mit der gewerblichen Gewinnung, Bearbeitung und Weiterverarbeitung von Rohstoffen oder Zwischenprodukten zu Sachgütern.

Neu!!: Österreich und Industrie · Mehr sehen »

Ingeborg Bachmann

Ingeborg Bachmann: Graffito von Jef Aérosol am Musilhaus in Klagenfurt Signatur Ingeborg Bachmann (* 25. Juni 1926 in Klagenfurt; † 17. Oktober 1973 in Rom; gelegentliches Pseudonym Ruth Keller) war eine österreichische Schriftstellerin.

Neu!!: Österreich und Ingeborg Bachmann · Mehr sehen »

Inn

Der Inn (lat. Aenus, auch Oenus) ist ein 517 km langer, durch die Schweiz, Österreich und Deutschland verlaufender rechter Nebenfluss der Donau.

Neu!!: Österreich und Inn · Mehr sehen »

Innsbruck

Innsbruck ist die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol im Westen Österreichs.

Neu!!: Österreich und Innsbruck · Mehr sehen »

Inntal

Das Inntal, Blick von einem Sessellift in Kufstein Blick auf das Inntal Richtung Kaisergebirge auf Höhe von Nußdorf am Inn, Bayern. Das Inntal ist ein die Ostalpen von Südwesten nach Nordosten durchquerendes Tal, das vom Inn durchflossen wird.

Neu!!: Österreich und Inntal · Mehr sehen »

Internationale Atomenergie-Organisation

Die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO;, IAEA) ist eine autonome wissenschaftlich-technische Organisation, die innerhalb des Systems der Vereinten Nationen einen besonderen Status innehat.

Neu!!: Österreich und Internationale Atomenergie-Organisation · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Österreich und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Österreich und Internet · Mehr sehen »

Inversionswetterlage

Rauchaufstieg im schottischen Lochcarron wird durch eine darüber liegende wärmere Luftschicht unterbunden. Inneralpine Inversionswetterlage bei Bozen: Ein komplett abschließendes Hochnebelfeld bedeckt den gesamten Talboden. Eine Inversionswetterlage ist eine Wetterlage, die durch eine Umkehr (lateinisch: inversio) des vertikalen Temperaturgradienten geprägt ist: Die oberen Luftschichten sind hierbei wärmer als die unteren.

Neu!!: Österreich und Inversionswetterlage · Mehr sehen »

Irak

Die Republik Irak (amtlich) ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Österreich und Irak · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Österreich und Iran · Mehr sehen »

Isar

Die Isar ist ein Fluss in Tirol (Österreich) und Bayern (Deutschland), der nach einem 292 km langen Lauf in insgesamt ungefähr nordöstlicher Richtung stromabwärts von Deggendorf von rechts in die Donau mündet.

Neu!!: Österreich und Isar · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Österreich und Islam · Mehr sehen »

Islam in Österreich

Islamisches Zentrum Wien Die Situation des Islams in Österreich ist insofern in Westeuropa einzigartig, als dass er den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts genießt und schon 1912 als Religionsgesellschaft anerkannt wurde.

Neu!!: Österreich und Islam in Österreich · Mehr sehen »

ISO 3166-2:AT

Karte Österreichs mit dem zweiten Teil der Codes für die Bundesländer nach ISO 3166-2. Der Schlüssel entspricht hier der ÖStat-Nr.

Neu!!: Österreich und ISO 3166-2:AT · Mehr sehen »

Isotherme

Isothermen (griechisch ἴσος ísos ‚gleich‘ sowie θέρμη thérmē ‚Wärme‘) sind Linien gleicher Temperatur: Sie gehören zu den Isolinien und werden in zahlreichen Diagrammen aus allen Bereichen der Natur- und Ingenieurwissenschaften verwendet.

Neu!!: Österreich und Isotherme · Mehr sehen »

Israelitische Kultusgemeinde Wien

Stadttempel der IKG in der Seitenstettengasse Haupteingang des Stadttempels Gedenktafel der Israelitischen Kultusgemeinde Wien bei der Gedenkstätte Mauthausen Die Israelitische Kultusgemeinde Wien (IKG) ist die jüdische Gemeinde von Wien.

Neu!!: Österreich und Israelitische Kultusgemeinde Wien · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Österreich und Italien · Mehr sehen »

Jagd

Ein Jäger beobachtet vom Hochsitz aus die Umgebung mit einem Fernglas Damschaufler Jägerin und Stöberhunde mit moderner Ausrüstung (Quelle: Mross/DJV) Jäger in Pakistan Jäger in Kenia Jagd ist das Aufsuchen, Nachstellen, Fangen, Erlegen und Aneignen von Wild durch Jäger.

Neu!!: Österreich und Jagd · Mehr sehen »

Jakob Reumann

Jakob Reumann (1853–1925), Bürgermeistergalerie des Wiener Rathauses Büste von Jakob Reumann, geschaffen von Franz Seifert als Teil des Republikdenkmals Urnengrab Reumanns Jakob Reumann (* 31. Dezember 1853 in Wien; † 29. Juli 1925 in Klagenfurt) war ein sozialdemokratischer Politiker, 1919–1923 Bürgermeister von Wien und 1920–1923 erster Landeshauptmann des neuen Bundeslandes Wien.

Neu!!: Österreich und Jakob Reumann · Mehr sehen »

James Riordan

James Riordan (* 10. Oktober 1936 in Portsmouth; † 10. Februar 2012) war ein englischer Schriftsteller, Sporthistoriker, Volkskundler und Wissenschaftler für russische Sprache und Literatur.

Neu!!: Österreich und James Riordan · Mehr sehen »

Janko Ferk

Janko Ferk (* 11. Dezember 1958 in Sankt Kanzian am Klopeiner See/Škocijan ob Klopinjskem jezeru, Kärnten) ist österreichischer Richter, Wissenschaftler und Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Janko Ferk · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Österreich und Jazz · Mehr sehen »

Jörg Mauthe

Rot-Weiß-Rot (spätestens 1954) Jörg Mauthe (* 11. Mai 1924 in Wien; † 29. Jänner 1986 ebenda) war ein österreichischer Journalist, Schriftsteller und Kulturpolitiker.

Neu!!: Österreich und Jörg Mauthe · Mehr sehen »

Joanneum Research

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH ist die größte außeruniversitäre Forschungseinrichtung in der Steiermark.

Neu!!: Österreich und Joanneum Research · Mehr sehen »

Jochen Rindt

Karl Jochen Rindt (* 18. April 1942 in Mainz; † 5. September 1970 in Monza) war ein Automobilrennfahrer, Formel-1-Pilot und mehrfacher Grand-Prix-Sieger.

Neu!!: Österreich und Jochen Rindt · Mehr sehen »

Joe Zawinul

Freiburg 2007 Joe Zawinul, North Sea Jazz Festival 2007 Josef Erich „Joe“ Zawinul (* 7. Juli 1932 in Wien; † 11. September 2007 ebenda) war ein österreichischer Musiker und einer der einflussreichsten Jazz-Musiker des 20.

Neu!!: Österreich und Joe Zawinul · Mehr sehen »

Johann Lafer

Johann Lafer, 2012 Johann Lafer (* 27. September 1957 in St. Stefan im Rosental, Steiermark) ist ein österreichischer Koch, Fernsehkoch, Unternehmer und Sachbuchautor.

Neu!!: Österreich und Johann Lafer · Mehr sehen »

Johann Michael Rottmayr

Johann Michael Rottmayr (Stift Herzogenburg) Hl. Benno Johann Michael Rottmayr: ''Volcano.'' Privatsammlung Lausanne Melker Stiftskirche Hochaltar Abteikirche Michaelbeuern Deckenfresko der Stiftskirche Klosterneuburg: ''Aufnahme Mariens in den Himmel'' Johann Michael Rottmayr (getauft 11. Dezember 1654 in Laufen an der Salzach; † 25. Oktober 1730 in Wien) war ein Salzburger Barockmaler.

Neu!!: Österreich und Johann Michael Rottmayr · Mehr sehen »

Johann Nepomuk Hauser

Johann Nepomuk Hauser Johann Nepomuk Hauser (* 24. März 1866 in Kopfing im Innkreis; † 8. Februar 1927 in Linz) war ein österreichischer römisch-katholischer Priester und Politiker der Christlichsozialen Partei.

Neu!!: Österreich und Johann Nepomuk Hauser · Mehr sehen »

Johann Nestroy

Johann Nepomuk Nestroy Johann Nepomuk Eduard Ambrosius Nestroy (* 7. Dezember 1801 in Wien; † 25. Mai 1862 in Graz) war ein österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Opernsänger (Bass).

Neu!!: Österreich und Johann Nestroy · Mehr sehen »

Johann Palisa

Johann Palisa (um 1900) Johann Palisa (* 6. Dezember 1848 in Troppau (Opava), Österreichisch-Schlesien; † 2. Mai 1925 in Wien) war ein österreichischer Astronom.

Neu!!: Österreich und Johann Palisa · Mehr sehen »

Johann Strauss (Sohn)

Stadttheater in Baden bei Wien. Aufnahme: Fritz Luckhardt, k.k. Hofphotograph. Otto Wolkerstorfer: ''Walzerseligkeit und Alltag'', Baden 1999, S. 338. 230px Johann Baptist Strauss (* 25. Oktober 1825 in St. Ulrich bei Wien, heute ein Teil von Wien Neubau; † 3. Juni 1899 in Wien) war ein österreichisch-deutscher Kapellmeister und Komponist und wurde als „Walzerkönig“ international geschätzt.

Neu!!: Österreich und Johann Strauss (Sohn) · Mehr sehen »

Johannes Mario Simmel

Johannes Mario Simmel (* 7. April 1924 in Wien; † 1. Jänner 2009 in Luzern) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Johannes Mario Simmel · Mehr sehen »

Johanniter-Unfall-Hilfe

''Die Johanniter'' Die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) ist als Ordenswerk des Johanniterordens eine evangelische Hilfsorganisation.

Neu!!: Österreich und Johanniter-Unfall-Hilfe · Mehr sehen »

Jom Kippur

Betende Juden in der Synagoge am Jom Kippur, Gemälde von Maurycy Gottlieb, 1878 Jom Kippur (auch Jom ha-Kippurim), zumeist Versöhnungstag oder Versöhnungsfest, ist der höchste jüdische Feiertag.

Neu!!: Österreich und Jom Kippur · Mehr sehen »

Josef Klaus

Josef Klaus Josef Klaus (* 15. August 1910 in Mauthen, Kärnten; † 25. Juli 2001 in Wien) war ein österreichischer Politiker (ÖVP), 1949–1961 Landeshauptmann von Salzburg und 1961–1963 Finanzminister in der Regierung Gorbach.

Neu!!: Österreich und Josef Klaus · Mehr sehen »

Josef Loschmidt

Josef Loschmidt Grab Josef Loschmidts auf dem Wiener Zentralfriedhof Johann Josef Loschmidt (tschechisch auch: Jan Josef Loschmidt) (* 15. März 1821 in Putschirn, Böhmen; † 8. Juli 1895 in Wien) war ein böhmisch-österreichischer Physiker und Chemiker.

Neu!!: Österreich und Josef Loschmidt · Mehr sehen »

Josef Matthias Hauer

Josef Matthias Hauer (* 19. März 1883 in Wiener Neustadt als Josef Hauer; † 22. September 1959 in Wien) war ein österreichischer Komponist und Musiktheoretiker.

Neu!!: Österreich und Josef Matthias Hauer · Mehr sehen »

Josef Pröll

Josef Pröll Josef Pröll (* 14. September 1968 in Stockerau) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (ÖVP).

Neu!!: Österreich und Josef Pröll · Mehr sehen »

Josef Ressel

Josef Ressel Josef Ludwig Franz Ressel (* 29. Juni 1793 in Chrudim (Böhmen); † 9. Oktober 1857 in Laibach; heute: Ljubljana, Slowenien) war ein österreichisch-böhmischer Forstbeamter und Erfinder.

Neu!!: Österreich und Josef Ressel · Mehr sehen »

Josef Stefan

Josef Stefan Josef Stefan, Büste im Arkadenhof der Universität Wien Büste im Kulturpark Suetschach (Kärnten) hrsg.

Neu!!: Österreich und Josef Stefan · Mehr sehen »

Josef Wenzel Radetzky von Radetz

Josef Graf Radetzky, um 1850 Johann Joseph Wenzel Anton Franz Karl Graf Radetzky von Radetz (* 2. November 1766 in Schloss Trebnitz bei Seltschan, Königreich Böhmen; † 5. Jänner 1858 in Mailand) war ein Feldmarschall, böhmischer Adeliger und der wohl bedeutendste Heerführer Österreichs in der ersten Hälfte des 19.

Neu!!: Österreich und Josef Wenzel Radetzky von Radetz · Mehr sehen »

Josef Winkler (Autor)

Josef Winkler (2009) Josef Winkler wurde am 3. März 1953 in Kamering bei Paternion in Kärnten geboren und ist ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Josef Winkler (Autor) · Mehr sehen »

Joseph Haydn

Joseph Haydn (Ölgemälde von Thomas Hardy, 1791) Italienische Unterschrift Joseph Haydns: ''di me giuseppe Haydn''(„von mir Joseph Haydn“) Franz Joseph Haydn (* 31. März oder 1. April 1732 in Rohrau, Niederösterreich; † 31. Mai 1809 in Wien) war ein österreichischer Komponist zur Zeit der Wiener Klassik.

Neu!!: Österreich und Joseph Haydn · Mehr sehen »

Joseph I. (HRR)

Kaiser Joseph I. als jugendlicher Herrscher im Harnisch (um 1700) Joseph I. (* 26. Juli 1678 in Wien; † 17. April 1711 ebenda) war ein Fürst aus dem Hause Habsburg und von 1705 bis 1711 Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen, Kroatien und Ungarn.

Neu!!: Österreich und Joseph I. (HRR) · Mehr sehen »

Joseph Jelačić von Bužim

Joseph Graf Jelačić von Bužim(Gemälde von Ivan Zasche um 1850) „Dreieinigen Königreichs“ Joseph Graf Jelačić von Bužim (kroatisch Josip grof Jelačić Bužimski; * 16. Oktober 1801 in Peterwardein, Slawonische Militärgrenze, Habsburgermonarchie; † 19. Mai 1859 in Agram, Kaisertum Österreich) war ein Feldherr und Ban des Königreich Kroatien und Slawonien sowie k. k. Feldzeugmeister und Kommandeur des Maria Theresien-Ordens.

Neu!!: Österreich und Joseph Jelačić von Bužim · Mehr sehen »

Joseph Roth

Joseph Roth 1926 Moses Joseph Roth (* 2. September 1894 in Brody, Ostgalizien, Österreich-Ungarn; † 27. Mai 1939 in Paris) war ein österreichischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Österreich und Joseph Roth · Mehr sehen »

Judenburg

Judenburg vom Liechtensteinberg Judenburg von Süden Judenburg von Südwesten (Grünhübl) Judenburg West-Grünhübl Judenburg ist die Bezirkshauptstadt des im österreichischen Bundesland Steiermark gelegenen Bezirks Murtal.

Neu!!: Österreich und Judenburg · Mehr sehen »

Judenfeindlichkeit

Der wandernde Ewige Jude'', farbiger Holzschnitt von Gustave Doré, 1852, Reproduktion in einer Ausstellung in Yad Vashem, 2007 Judenfeindlichkeit (auch Judenhass, Judenfeindschaft, gegebenenfalls Judenverfolgung) bezeichnet eine pauschale Ablehnung der Juden und des Judentums.

Neu!!: Österreich und Judenfeindlichkeit · Mehr sehen »

Judentum

Der Davidstern (hebräisch ''magen david'' „Schild Davids“) ist eines der Symbole des Judentums. Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden.

Neu!!: Österreich und Judentum · Mehr sehen »

Judo

Nage-no-kata Erfolgreicher Wurf im Wettkampf In der Regel können Kinder ab einem Alter von fünf Jahren am Judotraining teilnehmen Kanji-Schriftzeichen für Judo Judo (jap. 柔道 jūdō, wörtlich „sanfter/flexibler Weg“) ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ beziehungsweise „maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand“ ist.

Neu!!: Österreich und Judo · Mehr sehen »

Jugoslawien

Die drei unterschiedlichen Jugoslawien Jugoslawien (1920–1941) Jugoslawien (1954–1991) Jugoslawien in Europa (Stand 1989) Jugoslawien (serbokroatisch Југославија/Jugoslavija,; zu deutsch: Südslawien) war ein von 1918 bis 2003 bestehender Staat in Südosteuropa, dessen Staatsform und Territorium sich im Laufe seiner Geschichte mehrfach änderten.

Neu!!: Österreich und Jugoslawien · Mehr sehen »

Jugoslawienkriege

Zerfall Jugoslawiens Als Jugoslawienkriege (oft auch Balkankonflikte genannt) wird eine Serie von Kriegen auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien gegen Ende des 20.

Neu!!: Österreich und Jugoslawienkriege · Mehr sehen »

Juliputsch

Der Juliputsch war ein gescheiterter nationalsozialistischer Umsturzversuch in Österreich.

Neu!!: Österreich und Juliputsch · Mehr sehen »

Julius Wagner-Jauregg

Julius Wagner-Jauregg Julius Wagner-Jauregg (bis 1883 Julius Wagner, von 1883 bis 1919 Julius Wagner Ritter von Jauregg, * 7. März 1857 in Wels; † 27. September 1940 in Wien) war ein österreichischer Psychiater.

Neu!!: Österreich und Julius Wagner-Jauregg · Mehr sehen »

Jungholz

Jungholz ist eine Tiroler Gemeinde der Region Tannheimer Tal im Bezirk Reutte mit einer Fläche von 7 km² auf einer Seehöhe von 1054 Metern über Adria und Einwohnern (Stand 1. Januar 2017).

Neu!!: Österreich und Jungholz · Mehr sehen »

Jungsteinzeit

Die Jungsteinzeit (fachsprachlich das Neolithikum, aus altgriech. νέος neos,neu, jung‘ und λίθος lithos,Stein‘) ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn ab 11.500 v. Chr.

Neu!!: Österreich und Jungsteinzeit · Mehr sehen »

Justizpalast (Wien)

Wiener Justizpalast Historische Ansicht des Justizpalastes vor dem Brand Glasgedeckte Zentralhalle mit der Statue der Justitia Der Justizpalast in Wien wurde von 1875 bis 1881 im Stil der Neorenaissance erbaut.

Neu!!: Österreich und Justizpalast (Wien) · Mehr sehen »

Kabarett

Dieter Hildebrandt, ein Altmeister des deutschen Kabaretts (2007) Das Kabarett (Deutschland:,; Österreich:; Schweiz) ist eine Form der Kleinkunst, in der darstellende Kunst (schauspielerische Szenen, Monologe, Dialoge, Pantomime), Lyrik (Gedichte, Balladen) oder Musik oft in Form der Satire oder Polemik miteinander verbunden werden.

Neu!!: Österreich und Kabarett · Mehr sehen »

Kabel eins Austria

Logo bis zum 22. Juli 2011 Logo von 2005 bis 2008 Kabel eins Austria (eigene Schreibweise: kabel eins austria) ist die Österreich-Version des deutschen Privatsenders Kabel eins.

Neu!!: Österreich und Kabel eins Austria · Mehr sehen »

Kaiser Ferdinands-Nordbahn

Hauptbahnhof in Bielitz-Biala Der Wiener Nordbahnhof 1908 Erinnerungsplatte in der Station Floridsdorf an die Eröffnung der Strecke Floridsdorf – Deutsch-Wagram Plakette zum Jubiläum „150 Jahre Eisenbahn auf dem Gebiet der Tschechoslowakei“ im Brünner Hauptbahnhof Aktie über 1000 Gulden der Kaiser Ferdinands Nordbahn vom 1. Juli 1857 Die k.k. privilegierte Kaiser Ferdinands-Nordbahn (KFNB) (tschech. c.k. priv. Severní dráha císaře Ferdinanda, ab 1919 offiziell Severní dráha Ferdinandova; SDF) war eine Eisenbahn- und Bergbaugesellschaft in Österreich und dem Nachfolgestaat Tschechoslowakei.

Neu!!: Österreich und Kaiser Ferdinands-Nordbahn · Mehr sehen »

Kaiser von Österreich

Rudolfskrone, Hauskrone des Hauses Österreich bzw. Habsburg, 1804–1918 die Österreichische Kaiserkrone Das Kleine Wappen (1806–1915), gleichzeitig Hauswappen der Dynastie mit den drei Teilen Habsburg, Österreich und Lothringen (optisch von links nach rechts) im Wappenschild Kaiser von Österreich lautete der Herrschertitel der Habsburger Monarchen von 1804 bis 1867 im einheitlichen Kaisertum Österreich und 1867–1918 in der österreichischen Reichshälfte der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn.

Neu!!: Österreich und Kaiser von Österreich · Mehr sehen »

Kaiserlich und königlich

Hauses Habsburg (Habsburgischer Löwe, Österreichischer Bindenschild, Lothringische Adler) als zentralem Element. Personal- und Realunion zusammengehaltenen Reichshälften deutlich. Die Bezeichnung kaiserlich und königlich, abgekürzt k. u. k. (auch k. und k., selten k. & k.), wurde in der 1867 aus dem Kaisertum Österreich entstandenen Österreichisch-Ungarischen Monarchie (vom Ausgleich mit dem Königreich Ungarn an) für die gemeinsamen Einrichtungen beider Reichshälften, also der Gesamtmonarchie, eingeführt.

Neu!!: Österreich und Kaiserlich und königlich · Mehr sehen »

Kaiserschmarrn

Zerteilen des Kaiserschmarrns in der Pfanne Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster Lockerer Kaiserschmarrn durch Zugabe von Eischnee Kaiserschmarrn mit Apfelmus als Beilage Kaiserschmarrn (auch: Kaiserschmarren, auf Ungarisch Császármorzsa, auf Tschechisch Císařský trhanec), eine verfeinerte Form des Schmarrns, ist eine Zubereitung aus Palatschinkenteig und zählt zu den bekanntesten Süßspeisen der österreichischen Küche.

Neu!!: Österreich und Kaiserschmarrn · Mehr sehen »

Kaisertum Österreich

Das Kaisertum Österreich (in der damals offiziellen Schreibweise Kaiserthum Oesterreich) bildet einen Abschnitt in der Geschichte der Habsburgermonarchie.

Neu!!: Österreich und Kaisertum Österreich · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: Österreich und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Kaltgemäßigtes Klima

boreale) Klimazone der Erde Das kaltgemäßigte Klima, auch bezeichnet als boreales Nadelwaldklima, Schneewaldklima oder subarktisches Klima (so wird jedoch teils auch das subpolare Klima auf der Nordhalbkugel genannt), ist der kälteste der Klimatypen der gemäßigten Zone und entspricht weitgehend der borealen Vegetationszone.

Neu!!: Österreich und Kaltgemäßigtes Klima · Mehr sehen »

Kammer für Arbeiter und Angestellte

Die Kammer für Arbeiter und Angestellte, kurz Arbeiterkammer (AK), ist die gesetzliche Interessenvertretung der Arbeitnehmer in Österreich.

Neu!!: Österreich und Kammer für Arbeiter und Angestellte · Mehr sehen »

Kamp (Fluss)

Kamptal bei Steinegg (Gemeinde Altenburg) flussaufwärts, rechts die sog. "Völkerwand". Der Kamp ist ein Fluss in Niederösterreich und mit einer Länge von 153 Kilometern der längste Fluss im Waldviertel.

Neu!!: Österreich und Kamp (Fluss) · Mehr sehen »

Karawanken

Die Karawanken (slowenisch: Karavanke) sind ein Gebirgsstock der Südlichen Kalkalpen.

Neu!!: Österreich und Karawanken · Mehr sehen »

Karfreitag

Kreuzigungstriptychon'', Rogier van der Weyden, 1445 Kreuzigungsikone, Schule von Nowgorod, ca. 1360 Der Karfreitag (‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der Freitag vor Ostern.

Neu!!: Österreich und Karfreitag · Mehr sehen »

Karin Kneissl

Karin Kneissl (2017) Ban Ki-moon, Karin Kneissl, Heinz Fischer (Jänner 2018) Karin Kneissl (* 18. Jänner 1965 in Wien) ist eine österreichische parteilose Politikerin, ehemalige Diplomatin, Energieanalytikerin und Nahostexpertin.

Neu!!: Österreich und Karin Kneissl · Mehr sehen »

Karl Böhm

Karl August Leopold Böhm (* 28. August 1894 in Graz, Österreich-Ungarn; † 14. August 1981 in Salzburg) war ein österreichischer und deutscher Dirigent und einer der großen Wagnerinterpreten.

Neu!!: Österreich und Karl Böhm · Mehr sehen »

Karl der Große

Karls des Kahlen. Karl der Große (lateinisch Carolus Magnus oder Karolus Magnus, französisch und englisch Charlemagne; * wahrscheinlich 2. April 747 oder 748; † 28. Januar 814 in Aachen) war von 768 bis 814 König des Fränkischen Reichs (bis 771 gemeinsam mit seinem Bruder Karlmann).

Neu!!: Österreich und Karl der Große · Mehr sehen »

Karl Farkas

Rot-Weiß-Rot (1951) Karl Farkas (* 28. Oktober 1893 in Wien; † 16. Mai 1971 ebenda) war ein österreichischer Schauspieler und Kabarettist.

Neu!!: Österreich und Karl Farkas · Mehr sehen »

Karl I. (Österreich-Ungarn)

Karl I. (* 17. August 1887 als Erzherzog Carl Franz Joseph Ludwig Hubert Georg Otto Maria von Österreich auf Schloss Persenbeug, Erzherzogtum Österreich unter der Enns; † 1. April 1922 in Funchal, Madeira, Portugal) aus der Dynastie Habsburg-Lothringen war von 1916 bis zu seinem Verzicht auf „jeden Anteil an den Staatsgeschäften“ 1918 letzter Kaiser von Österreich.

Neu!!: Österreich und Karl I. (Österreich-Ungarn) · Mehr sehen »

Karl Kraus

Karl Kraus Karl Kraus (* 28. April 1874 in Jičín, Böhmen; † 12. Juni 1936 in Wien) war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20.

Neu!!: Österreich und Karl Kraus · Mehr sehen »

Karl Landsteiner

Karl Landsteiner (Fotografie aus den 1920er Jahren) Karl Landsteiner (* 14. Juni 1868 in Baden bei Wien; † 26. Juni 1943 in New York City) war ein österreichisch-US-amerikanischer Pathologe, Hämatologe und Serologe, der 1900 das AB0-System der Blutgruppen entdeckte, wofür er 1930 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin erhielt.

Neu!!: Österreich und Karl Landsteiner · Mehr sehen »

Karl Popper

Sir Karl Popper (1980) Sir Karl Popper, Büste im Arkadenhof der Universität Wien Sir Karl Raimund Popper CH FBA FRS (* 28. Juli 1902 in Wien; † 17. September 1994 in London) war ein österreichisch-britischer Philosoph, der mit seinen Arbeiten zur Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, zur Sozial- und Geschichtsphilosophie sowie zur politischen Philosophie den kritischen Rationalismus begründete.

Neu!!: Österreich und Karl Popper · Mehr sehen »

Karl Renner

Karl Renner (* 14. Dezember 1870 in Untertannowitz, Mähren; † 31. Dezember 1950 in Wien) war ein österreichischer sozialdemokratischer Politiker (SDAP/SPÖ) und Jurist.

Neu!!: Österreich und Karl Renner · Mehr sehen »

Karl Schranz

Galanacht des Sports 2008 Lauberhorn 1966 Karl Schranz (* 18. November 1938 in St. Anton am Arlberg, Tirol) zählt zu den erfolgreichsten und bekanntesten ehemaligen Skirennläufern Österreichs.

Neu!!: Österreich und Karl Schranz · Mehr sehen »

Karl Seitz

Karl Josef Seitz (* 4. September 1869 in Wien; † 3. Februar 1950 ebenda) war österreichischer Politiker, Reichsratsabgeordneter, als Vorsitzender der Konstituierenden Nationalversammlung von Deutschösterreich Staatsoberhaupt, Parteivorsitzender der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Deutschösterreichs (SDAPDÖ) und Bürgermeister von Wien.

Neu!!: Österreich und Karl Seitz · Mehr sehen »

Karl VI. (HRR)

Ordens vom Goldenen Vlies, Gemälde von Johann Gottfried Auerbach Karl VI. Franz Joseph Wenzel Balthasar Johann Anton Ignaz (* 1. Oktober 1685 in Wien; † 20. Oktober 1740 ebenda) war von 1711 bis 1740 römisch-deutscher Kaiser und Erzherzog von Österreich sowie Souverän der übrigen habsburgischen Erblande, als Karl III. (ungarisch III. Károly) König von Ungarn und Kroatien, als Karl II. (tschechisch Karel II.) König von Böhmen, als Karl III. (spanisch Carlos III.) designierter Gegenkönig von Spanien, ab 1713 als Karl VI. (italienisch Carlo VI.) König von Neapel sowie durch den Frieden von Utrecht von 1713 bis 1720 als Karl III. (italienisch Carlo III.) auch König von Sardinien, und ab 1720 als Karl IV. (italienisch Carlo IV.) König von Sizilien.

Neu!!: Österreich und Karl VI. (HRR) · Mehr sehen »

Karl Vocelka

Karl Vocelka (* 23. Mai 1947 in Wien) ist ein österreichischer Historiker und Professor (im Ruhestand) für Österreichische Geschichte an der Universität Wien.

Neu!!: Österreich und Karl Vocelka · Mehr sehen »

Karneval, Fastnacht und Fasching

Als Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen bzw.

Neu!!: Österreich und Karneval, Fastnacht und Fasching · Mehr sehen »

Karolinger

Stammtafel der Karolinger aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts. Ekkehard von Aura, Chronicon universale, Berlin, Staatsbibliothek, Ms. lat. fol. 295, fol. 80v Karolinger ist der auf Karl Martell zurückgehende Hausname des Herrschergeschlechts der westgermanischen Franken, das ab 751 im Frankenreich die Königswürde innehatte.

Neu!!: Österreich und Karolinger · Mehr sehen »

Karpaten

Die Karpaten im Satellitenbild Gliederung der Karpaten:1. Äußere Westkarpaten, 2. Innere Westkarpaten, 3. Äußere Ostkarpaten, 4. Innere Ostkarpaten, 5. Südkarpaten, 6. Rumänische Westkarpaten, 7. Siebenbürgisches Becken, 8. Serbische Karpaten Tatra – Gipfel Kežmarský štít, Slowakei Tatra – Das „Tal der fünf polnischen Seen“, Polen Gerlachspitze (Gerlachovský štít), Slowakei Westkarpaten – Große Fatra – Westgipfel des Ostrá, Slowakei Ostkarpaten – Bieszczady – eine Polonina, Polen Waldkarpaten – Bieszczady – Gebirgsbach Wetlina („Sine Wiry“), Polen Hohenstein, Ostkarpaten Frei lebender Braunbär in der Nähe von Sinaia, Rumänien Baiu-Berge in Rumänien Făgăraș-Bergen in Rumänien, in einer Höhe von über 2.000 m Moldoveanu-Gipfel, Făgăraș, höchster Berg der Südkarpaten Das Apuseni-Gebirge ist vor allem wegen seiner Höhlen bekannt Cheile Turzii, Rumänische Westkarpaten (Apuseni) Die Karpaten (früher: Karpathen, tschech., slowak. und poln. Karpaty, ukrain. Карпати, rumän. Carpați, ungar. Kárpátok, serb. Карпати) sind ein Hochgebirge in Mitteleuropa, Osteuropa und Südosteuropa.

Neu!!: Österreich und Karpaten · Mehr sehen »

Karpatenvorland

Überblick zum Karpatensystem 1. Äußere Westkarpaten, 2. Innere Westkarpaten, 3. Äußere Ostkarpaten, 4. Innere Ostkarpaten, 5. Südkarpaten, 6. Westrumänische Karpaten, 7. Transsilvanisches Becken, 8. Serbische Karpaten Das Karpatenvorland liegt an der äußeren Seite des Karpatenbogens.

Neu!!: Österreich und Karpatenvorland · Mehr sehen »

Karpfen

Der Karpfen (Cyprinus carpio) ist eine der bekanntesten europäischen Fischarten und als Typusart der Gattung Cyprinus sowohl im Deutschen als auch in der Fachsprache Namensgeber der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae), der Überfamilie der Karpfenfischähnlichen (Cyprinoidei) und der Ordnung der Karpfenartigen (Cypriniformes).

Neu!!: Österreich und Karpfen · Mehr sehen »

Kasachstan

Kasachstan (Transkription: Qasaqstan;, Transkription: Kasachstan) ist ein Binnenstaat zwischen dem Kaspischen Meer im Westen und dem Altai-Gebirge im Osten.

Neu!!: Österreich und Kasachstan · Mehr sehen »

Katastrophenhilfsdienst

Technischer Zug des KHD (OÖ) Als Katastrophenhilfsdienst oder kurz KHD werden in Österreich Einheiten der Feuerwehr bezeichnet, die überregional organisiert sind und eingesetzt werden können.

Neu!!: Österreich und Katastrophenhilfsdienst · Mehr sehen »

Kate Allen (Triathletin)

Katherine Jessie Jean Allen (* 25. April 1970 in Geelong, Australien) ist eine ehemals für Österreich startende Triathletin und zweifache Olympionikin (2004, 2008).

Neu!!: Österreich und Kate Allen (Triathletin) · Mehr sehen »

Kathreintanz

Der Kathreintanz bildet am letzten Samstag vor dem 25.

Neu!!: Österreich und Kathreintanz · Mehr sehen »

Katschberg

Der Katschberg oder die Katschberghöhe verbindet das Katschtal in Kärnten mit dem Lungau im Salzburger Land.

Neu!!: Österreich und Katschberg · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Österreich und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Kaufkraftstandard

Der Kaufkraftstandard, kurz KKS, ist eine für Wirtschaftsvergleiche innerhalb der Europäischen Union verwendete fiktive Geldeinheit.

Neu!!: Österreich und Kaufkraftstandard · Mehr sehen »

Kärnten

Kärnten ist das südlichste Bundesland der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Kärnten · Mehr sehen »

Kärntner Abwehrkampf

Wernberg Der Kärntner Abwehrkampf (/ Kampf um die Nordgrenze) war nach Ende des Ersten Weltkriegs die bewaffnete Auseinandersetzung von Verbänden der provisorischen Kärntner Landesregierung mit Truppen des SHS-Staates über die staatliche Zugehörigkeit der durch den SHS-Staat beanspruchten Gebiete im Südosten Kärntens, deren Bevölkerung zum großen Teil Slowenisch sprach.

Neu!!: Österreich und Kärntner Abwehrkampf · Mehr sehen »

Kärntner Seen

Saisser See in Saisserach (Marktgemeinde Velden) Wörthersee Da Kärnten reich an Seen ist, hat sich die Bezeichnung Kärntner Seen als Sammelbegriff entwickelt, obgleich er sehr unterschiedliche Seen umfasst: Gebirgsseen wie den Weißensee genauso wie Moorseen wie den Pressegger See, mit Kalkuntergrund oder Urgesteinsuntergrund.

Neu!!: Österreich und Kärntner Seen · Mehr sehen »

Kärntner Slowenen

Als Kärntner Slowenen bezeichnet man die autochthone slowenischsprachige Volksgruppe im österreichischen Bundesland Kärnten.

Neu!!: Österreich und Kärntner Slowenen · Mehr sehen »

Königreich Jugoslawien

Peter I. Alexander I. Peter II. Das Königreich Jugoslawien (serbokroatisch und slowenisch Kraljevina Jugoslavija/Краљевина Југославија), auch als erstes Jugoslawien (Südslawien) bezeichnet, war von seiner Gründung 1918 bis zur Besetzung durch die Achsenmächte im Zweiten Weltkrieg 1941 eine Monarchie.

Neu!!: Österreich und Königreich Jugoslawien · Mehr sehen »

Königreich Ungarn

Mittleres Wappen des Königreichs Ungarn Das Königreich Ungarn mit seinen Ländern (rosa) innerhalb Österreich-Ungarns, 1899 Das Königreich Ungarn (ungarisch Magyar Királyság) bestand in wechselnden Grenzen von 1001 bis 1918 und 1920 bis 1946.

Neu!!: Österreich und Königreich Ungarn · Mehr sehen »

Kühlgemäßigtes Klima

kühlgemäßigte Klimazone der Erde Das kühlgemäßigte Klima, auch nemorales Klima genannt, ist der wärmere Klimatyp der gemäßigten Zone.

Neu!!: Österreich und Kühlgemäßigtes Klima · Mehr sehen »

Kelten

Als Kelten (griechisch Κελτοί Keltoí oder Γαλάται Galátai, lateinisch Celtae oder Galli) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa.

Neu!!: Österreich und Kelten · Mehr sehen »

Kernenergie

Kühltürmen sprache.

Neu!!: Österreich und Kernenergie · Mehr sehen »

Kernkraftwerk

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld. Der Kernreaktor befindet sich unter der Kuppel in der Mitte. Links und rechts stehen zwei Kühltürme. Kernkraftwerk Gösgen (Schweiz) Ein Kernkraftwerk (KKW), auch Atomkraftwerk (AKW), ist ein Wärmekraftwerk zur Gewinnung elektrischer Energie aus Kernenergie durch kontrollierte Kernspaltung (Fission).

Neu!!: Österreich und Kernkraftwerk · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Zwentendorf

Schild an einem Trafogebäude in der Nähe des Kernkraftwerks Zwentendorf Das nie in Betrieb gegangene Atomkraftwerk Zwentendorf (offizielle Bezeichnung des Betreibers EVN) (auch Kernkraftwerk Tullnerfeld) in Zwentendorf an der Donau (Niederösterreich) ist die größte Investitionsruine der Republik Österreich und gilt als ein innenpolitisches Symbol und als ein Markstein der Wirtschaftsgeschichte.

Neu!!: Österreich und Kernkraftwerk Zwentendorf · Mehr sehen »

Kfz-Kennzeichen (Österreich)

Dieser Artikel behandelt Kfz-Kennzeichen in Österreich.

Neu!!: Österreich und Kfz-Kennzeichen (Österreich) · Mehr sehen »

Kickboxen

German Open 2010 in Eberswalde; Roundhousekick zum Kopf Lowkick Kickboxen ist auch Frauenkampfsport Kickboxen (auch Kickboxing) ist eine Kampfsportart, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen wie bei den Kampfsportarten (Karate oder Taekwondo) mit konventionellem Boxen verbunden wird.

Neu!!: Österreich und Kickboxen · Mehr sehen »

Kiew

Logo von Kiew Kiew, Wydubytschi-Kloster Kiew (/Kyjiw; /Kijew) ist die Hauptstadt und größte Stadt der Ukraine sowie Verwaltungssitz des Oblast Kiew und des Rajon Kiew-Swjatoschyn.

Neu!!: Österreich und Kiew · Mehr sehen »

Kindberg

Ansichtskarte um 1900 mit dem Hinweis auf die Sommerfrische Kindberg Ansicht von Kindberg vom Kalvarienberg aus 2010 im Vergleich Kindberg ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im österreichischen Bundesland Steiermark (Gerichtsbezirk Mürzzuschlag im politischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag).

Neu!!: Österreich und Kindberg · Mehr sehen »

Klagenfurt am Wörthersee

Klagenfurt am Wörthersee (bis 2008 Klagenfurt) ist eine Großstadt im Süden Österreichs.

Neu!!: Österreich und Klagenfurt am Wörthersee · Mehr sehen »

Klagenfurter Becken

Blick von der Villacher Alpe auf das Klagenfurter Becken Blick von Sörg über das „Nebelmeer“ im Klagenfurter Becken in Richtung Karawanken und Julische Alpen Reifgrenze zufolge anhaltender Inversionslage sehen. Das Klagenfurter Becken (slowenisch: Celovška kotlina; selten: Kärntner Becken) ist ein geologisches Becken mit einer Fläche von 1.750 km², das den Großteil Unterkärntens einnimmt, was etwa einem Fünftel der Landesfläche Kärntens entspricht.

Neu!!: Österreich und Klagenfurter Becken · Mehr sehen »

Klaus Maria Brandauer

Klaus Maria Brandauer bei der Premiere von ''The Strange Case of Wilhelm Reich'' (2012) Klaus Maria Brandauer, eigentlich: Klaus Georg Steng (* 22. Juni 1943 in Bad Aussee, Steiermark), ist ein österreichischer Schauspieler und Regisseur, der auch am Max-Reinhardt-Seminar in Wien lehrte.

Neu!!: Österreich und Klaus Maria Brandauer · Mehr sehen »

Kleindeutsche Lösung

Die kleindeutsche Lösung der deutschen Frage war eine von zwei diskutierten Lösungen während der Revolutionszeit von 1848/49 und danach.

Neu!!: Österreich und Kleindeutsche Lösung · Mehr sehen »

Kleine Karpaten

Geomorphologischen Einteilung der Slowakei Die Kleinen Karpaten - Blick von der Burg Blasenstein (''Plavecký hrad''). Die Kleinen Karpaten (slowakisch Malé Karpaty) sind ein zirka 85 Kilometer langer, bewaldeter Gebirgszug im Westen der Slowakei und im Osten Niederösterreichs.

Neu!!: Österreich und Kleine Karpaten · Mehr sehen »

Kleine Mühl

Die Kleine Mühl ist ein orographisch linker Nebenfluss der Donau im westlichen Granit- und Gneishochland in Oberösterreich.

Neu!!: Österreich und Kleine Mühl · Mehr sehen »

Kleine Zeitung

Die 1904 gegründete Kleine Zeitung ist eine regionale Tageszeitung Österreichs und erscheint in der Steiermark, in Kärnten und in Osttirol.

Neu!!: Österreich und Kleine Zeitung · Mehr sehen »

Kleinwalsertal

Das Kleinwalsertal (auch: Kleines Walsertal) liegt in den Alpen und gehört zum österreichischen Bundesland Vorarlberg.

Neu!!: Österreich und Kleinwalsertal · Mehr sehen »

Klemens Wenzel Lothar von Metternich

Clemens Wenzel von Metternich (Gemälde von Thomas Lawrence ca. 1820–1825) Wappen Klemens Wenzel Lothar von Metternich (eigentlich Fürst Clemens Wenceslaus Nepomuk Lothar von Metternich-Winneburg zu Beilstein; * 15. Mai 1773 in Koblenz; † 11. Juni 1859 in Wien) war ein deutscher Diplomat und Staatsmann im Dienste Österreichs.

Neu!!: Österreich und Klemens Wenzel Lothar von Metternich · Mehr sehen »

Klettern

Sächsischen Schweiz Bergsteiger auf dem Berg Fitz Roy, Argentinien Vorstiegssturz bei einem Kletterwettbewerb in München 2009 Klettern ist eine Fortbewegungsart, die heutzutage hauptsächlich als Sport und Freizeitbeschäftigung am Fels oder in der Halle in unterschiedlichen Varianten betrieben wird.

Neu!!: Österreich und Klettern · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Österreich und Klima · Mehr sehen »

Klima:aktiv

klimaaktiv (kurz ka) ist eine breit angelegte Klimaschutzinitiative des Österreichischen Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft.

Neu!!: Österreich und Klima:aktiv · Mehr sehen »

Klimabündnis Österreich

ehemaliges Logo Das Klimabündnis Österreich gemeinnützige Ges.m.b.H. ist ein Unternehmen mit Sitz in Wien und Betreiber des größten kommunale Klimaschutz-Netzwerkes Österreichs.

Neu!!: Österreich und Klimabündnis Österreich · Mehr sehen »

Klimascheide

Klimascheide ist die Bezeichnung für einen Landschaftsteil, der das Klima der Umgebung beeinflusst und dabei Räume mit verschiedenen Klimaten trennt.

Neu!!: Österreich und Klimascheide · Mehr sehen »

Klimaschutz

Anstieg der globalen Oberflächen-Durchschnittstemperaturen 1880–2016. 2017 lagen die Oberflächentemperaturen um ca. 1,0 °C höher als im Schnitt der Referenzjahre 1951–1980 Klimaschutz ist der Sammelbegriff für Maßnahmen, die einer durch den Menschen verursachten globalen Erwärmung entgegenwirken und mögliche Folgen der globalen Erwärmung abmildern (Mitigation) oder verhindern sollen.

Neu!!: Österreich und Klimaschutz · Mehr sehen »

Klimatologie

Die Klimatologie ist eine interdisziplinäre Wissenschaft der Fachgebiete Meteorologie, Geographie, Geologie, Ozeanographie und Physik.

Neu!!: Österreich und Klimatologie · Mehr sehen »

Koalition (Politik)

Eine Koalition (von „Zusammenwachsen, Vereinigung, Zusammenschluss“) in der Politik ist ein temporäres Bündnis politischer Parteien, ähnlicher politischer Gruppierungen und Parlamentsfraktionen.

Neu!!: Österreich und Koalition (Politik) · Mehr sehen »

Koloman Moser

''Koloman Moser'' (1868–1918) Koloman Moser (* 30. März 1868 in Wien; † 18. Oktober 1918 ebenda; auch Kolo Moser) war ein österreichischer Maler, Grafiker und Kunsthandwerker.

Neu!!: Österreich und Koloman Moser · Mehr sehen »

Komparation

Die Komparation (von lat. comparatio, von lat. comparare „vergleichen“; lat. comparatio, antik auch contentio), auch Gradation oder zuweilen Graduierung, deutsch Steigerung, ist in der Sprachwissenschaft die Steigerung von Adjektiven und (einigen) Adverbien.

Neu!!: Österreich und Komparation · Mehr sehen »

Konrad Lorenz

Konrad Lorenz (1978) Konrad Zacharias Lorenz (* 7. November 1903 in Wien; † 27. Februar 1989 ebenda) war ein österreichischer Zoologe, Medizin-Nobelpreisträger und einer der Hauptvertreter der klassischen vergleichenden Verhaltensforschung (Ethologie).

Neu!!: Österreich und Konrad Lorenz · Mehr sehen »

Konstitutionelle Monarchie

'''■''' Konstitutionelle oder parlamentarische Monarchie'''■''' Commonwealth Realm'''■''' Semikonstitutionelle Monarchie'''■''' Absolute Monarchie'''■''' Subnationale Monarchie(n) vorhanden Eine konstitutionelle Monarchie ist als Variante der Monarchie eine Staatsform, in der die Macht des Monarchen durch eine Verfassung beschränkt wird.

Neu!!: Österreich und Konstitutionelle Monarchie · Mehr sehen »

Konzentrationslager

Der Begriff Konzentrationslager steht seit der Zeit des Nationalsozialismus für die Arbeits- und Vernichtungslager des NS-Regimes.

Neu!!: Österreich und Konzentrationslager · Mehr sehen »

Kooperation

Kooperation (‚Zusammenwirkung‘, ‚Mitwirkung‘) ist das zweckgerichtete Zusammenwirken von Handlungen zweier oder mehrerer Lebewesen, Personen oder Systeme, in Arbeitsteilung, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

Neu!!: Österreich und Kooperation · Mehr sehen »

Koordinierte Weltzeit

Die koordinierte Weltzeit, kurz UTC, ist die heute gültige Weltzeit.

Neu!!: Österreich und Koordinierte Weltzeit · Mehr sehen »

Koralmtunnel

Der Koralmtunnel ist das Kernstück der in Bau befindlichen Koralmbahn Graz–Klagenfurt.

Neu!!: Österreich und Koralmtunnel · Mehr sehen »

Koryphäe

Die Koryphäe bezeichnete ursprünglich ‚jemanden, der an der Spitze steht‘Duden – Das große Fremdwörterbuch.

Neu!!: Österreich und Koryphäe · Mehr sehen »

Kraftwerk Kaprun

Ober- und Hauptstufe der Kraftwerksgruppe: Moser- und Wasserfallboden, mit oberer Pasterze am Großglockner, im Hintergrund der Großvenediger Das Kraftwerk Kaprun umfasst eine Gruppe von Pumpspeicher-Wasserkraftwerken in der Gemeinde Kaprun (Hohe Tauern, Kapruner Tal) im Land Salzburg in Österreich.

Neu!!: Österreich und Kraftwerk Kaprun · Mehr sehen »

Krain

Das Land Krain, („Land Krain“) (lateinisch und englisch Carniola, französisch: Carniole) war um 973 (nach anderen Quellen 976) eine dem Herzogtum Kärnten vorgelagerte Mark.

Neu!!: Österreich und Krain · Mehr sehen »

Krems an der Donau

Eindrücke aus Krems und Stein 2008 (Video) Krems an der Donau ist mit Einwohnern (Stand) die fünftgrößte Stadt Niederösterreichs und liegt 70 km westlich von Wien.

Neu!!: Österreich und Krems an der Donau · Mehr sehen »

Kreuzhof (Regensburg)

Kreuzhof ist ein am Südufer der Donau gelegener kleiner Weiler östlich von Regensburg, der 1978 im Zuge der Gemeindegebietsreform in das Stadtgebiet eingemeindet wurde.

Neu!!: Österreich und Kreuzhof (Regensburg) · Mehr sehen »

Kriegswirtschaftliches Ermächtigungsgesetz

Das Gesetz vom 24.

Neu!!: Österreich und Kriegswirtschaftliches Ermächtigungsgesetz · Mehr sehen »

Kriminalbeamtenkorps

Kokarde und Abzeichen des Kriminalbeamtenkorps Das Kriminalbeamtenkorps war ein eigener Wachkörper in Österreich und bestand bis zum 1.

Neu!!: Österreich und Kriminalbeamtenkorps · Mehr sehen »

Kroaten

Portraits bekannter Kroaten: Tomislav, Petar Zrinski, Fran Krsto Frankopan, Josip Jelačić, Ivan Meštrović, Vlaho Bukovac, Tin Ujević, Antun Vrančić, Ruđer Bošković, Andrija Mohorovičić, Ivan Gundulić, Vladimir Prelog Die Kroaten sind eine südslawische Ethnie.

Neu!!: Österreich und Kroaten · Mehr sehen »

Kroatien

Kroatien, amtlich Republik Kroatien, ist ein Staat in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Österreich und Kroatien · Mehr sehen »

KroneHit

Kronehit (Eigenschreibweise in Majuskeln) ist ein österreichischer privater Hörfunksender.

Neu!!: Österreich und KroneHit · Mehr sehen »

Kronen Zeitung

Die Neue Kronen Zeitung, kurz Krone, ist die auflagenstärkste österreichische Boulevardtageszeitung.

Neu!!: Österreich und Kronen Zeitung · Mehr sehen »

Kronland (Österreich)

Kronländer hießen ab dem späten 18. Jahrhundert die Länder der Habsburgermonarchie, ab 1804 die Gebietsteile des Kaisertums Österreich als Einheitsstaat und ab 1867 der westlichen Reichshälfte der Österreichisch-Ungarischen Monarchie.

Neu!!: Österreich und Kronland (Österreich) · Mehr sehen »

Kruder & Dorfmeister

Kruder & Dorfmeister (auch verkürzt zu K&D) ist ein österreichisches DJ- und Produzenten-Duo, bestehend aus den Wiener Musikern Peter Kruder und Richard Dorfmeister.

Neu!!: Österreich und Kruder & Dorfmeister · Mehr sehen »

Kufenstechen

Norikerpferd mit der Eisenkeule in der Hand zum Kufenstechen in Feistritz an der Gail Jörg Haider beim Kufenstechen in Feistritz an der Gail (2006) Tracht der unverheirateten Mädchen Das Kufenstechen (slowenisch: štehvanje) ist ein Kärntner Reiterbrauch, der in Orten im unteren Gailtal jeweils zu Kirchtag gepflegt wird.

Neu!!: Österreich und Kufenstechen · Mehr sehen »

Kultur

Anspielung auf die ursprüngliche Wortbedeutung: Sonderausstellung „Der Apfel – Kultur mit Stiel“ im Freilichtmuseum Hessenpark 2015 Der antike Tempel des Parthenon in Athen ist ein klassisches Symbol für europäische „Kultur“ Kultur (von „Bearbeitung, Pflege, Ackerbau“) bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur.

Neu!!: Österreich und Kultur · Mehr sehen »

Kulturhauptstadt Europas

Briefmarke 1988 Die Kulturhauptstadt Europas (von 1985 bis 1999 Kulturstadt Europas) ist ein Titel, der jährlich von der Europäischen Union vergeben wird (seit 2004 an mindestens zwei Städte).

Neu!!: Österreich und Kulturhauptstadt Europas · Mehr sehen »

Kupfer

Kupfer (lat. Cuprum) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cu und der Ordnungszahl 29.

Neu!!: Österreich und Kupfer · Mehr sehen »

Kupfersteinzeit

Als Kupfersteinzeit oder Kupferzeit (für Griechenland und Anatolien oft: Chalkolithikum von gr. χάλκο-‚ aus Erz, ehern, kupfern‘; für Osteuropa oft Äneolithikum von lat. a(h)ēn(e)us‚ aus Bronze, ehern‘) wird in Ägypten, Südosteuropa und Vorderasien und auch in der deutschsprachigen und skandinavisch-britischen Vorgeschichtswissenschaft ein Zeitabschnitt zwischen der Jungsteinzeit und der Bronzezeit bezeichnet, in dem der Kupferbergbau und grundlegende Techniken der Metallurgie erfunden wurden.

Neu!!: Österreich und Kupfersteinzeit · Mehr sehen »

Kurier (Tageszeitung)

Der Kurier ist eine überregionale österreichische Tageszeitung; sie wird als politisch liberal eingestuft.

Neu!!: Österreich und Kurier (Tageszeitung) · Mehr sehen »

Kurt Gödel

rahmenlos Kurt Friedrich Gödel (* 28. April 1906 in Brünn, Österreich-Ungarn, heute Tschechien; † 14. Januar 1978 in Princeton, New Jersey, Vereinigte Staaten) war ein österreichisch-amerikanischer Mathematiker, Philosoph und einer der bedeutendsten Logiker des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Österreich und Kurt Gödel · Mehr sehen »

Kurt Schuschnigg

Kurt Alois Josef Johann Schuschnigg (von 1898 bis 1919 amtlich Edler von Schuschnigg; * 14. Dezember 1897 in Riva del Garda, Österreich-Ungarn; † 18. November 1977 in Mutters, Tirol) war während der Zeit des von ihm als Justizminister mitkonzipierten austrofaschistischen „Ständestaates“ vom 29.

Neu!!: Österreich und Kurt Schuschnigg · Mehr sehen »

Kurt Waldheim

Unterschrift Kurt Waldheims Kurt Josef Waldheim (* 21. Dezember 1918 in St. Andrä vor dem Hagenthale, Niederösterreich; † 14. Juni 2007 in Wien) war ein österreichischer Diplomat und parteiloser Politiker.

Neu!!: Österreich und Kurt Waldheim · Mehr sehen »

Kyoto-Protokoll

Die japanische Stadt Kyōto, der Verhandlungsort des nach ihr benannten Klimaschutz-Protokolls Das Protokoll von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (kurz: Kyoto-Protokoll, benannt nach dem Ort der Konferenz Kyōto in Japan) ist ein am 11.

Neu!!: Österreich und Kyoto-Protokoll · Mehr sehen »

KZ Gusen

Alliierte Luftaufnahme der KL Gusen I und II (KL Gusen II links, bei Nr. 19) Mit dem Namen Konzentrationslager Gusen werden drei unterschiedliche Häftlingslager in Oberösterreich östlich von Linz in der Zeit des Nationalsozialismus zusammengefasst, die von der SS als Außenlager des KZ Mauthausen geführt wurden.

Neu!!: Österreich und KZ Gusen · Mehr sehen »

KZ Mauthausen

Plan des Lagers Mauthausen (Stand: Mai 2010) Das Konzentrationslager Mauthausen war das größte deutsche Konzentrationslager der Nationalsozialisten auf dem Gebiet Österreichs, der Ostmark, ab 1942 Alpen- und Donau-Reichsgaue.

Neu!!: Österreich und KZ Mauthausen · Mehr sehen »

Lainsitz

Lainsitzquelle Die Lužnice in Tábor (2007) Die Lainsitz, in Tschechien Lužnice, ist ein Nebenfluss der Moldau in Österreich und Tschechien.

Neu!!: Österreich und Lainsitz · Mehr sehen »

Lainzer Tunnel

Der Lainzer Tunnel, benannt nach dem Bezirksteil Lainz, ist ein 9,434 km langer Bahntunnel in Wien, der seit 9.

Neu!!: Österreich und Lainzer Tunnel · Mehr sehen »

Land (Österreich)

Karte der neun Bundesländer Österreichs Politische Landschaft der Bundesländer Ein Land oder Bundesland ist ein Gliedstaat der bundesstaatlich organisierten Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Land (Österreich) · Mehr sehen »

Land Salzburg

Das Land Salzburg StF: LGBl Nr 25/1999 (WV) (i.d.g.F. online, ris.bka;, salzburg.gv.at).

Neu!!: Österreich und Land Salzburg · Mehr sehen »

Landeshauptmann

Der Landeshauptmann ist Vorsitzender einer Landesregierung und ist, vor dem Landesamtsdirektor, oberster Beamter eines Landes.

Neu!!: Österreich und Landeshauptmann · Mehr sehen »

Landespatron

Als Landespatron wird in der Tradition der römisch-katholischen Kirche ein Heiliger bezeichnet, der in einem österreichischen Bundesland als Schutzpatron ausgerufen wurde.

Neu!!: Österreich und Landespatron · Mehr sehen »

Landesregierung (Österreich)

Die Landesregierung ist ein Kollegialorgan, welches die Vollziehung im jeweiligen Bundesland in der Republik Österreich ausübt.

Neu!!: Österreich und Landesregierung (Österreich) · Mehr sehen »

Landesstraße

Landesstraßen sind eine Straßenkategorie in Deutschland, Österreich und Italien (Südtirol), deren Baulast im Regelfall das jeweilige deutsche, österreichische Bundesland beziehungsweise die jeweilige italienische Provinz zu tragen hat.

Neu!!: Österreich und Landesstraße · Mehr sehen »

Landesverteidigung

Unter Landesverteidigung versteht man alle nationalen Verteidigungsanstrengungen eines Landes in Abgrenzung zur Bündnisverteidigung.

Neu!!: Österreich und Landesverteidigung · Mehr sehen »

Landesverwaltungsgericht

Die Landesverwaltungsgerichte sind die überwiegend für nicht in unmittelbarer Bundesverwaltung besorgte Angelegenheiten (dazu gehören unter anderem Angelegenheiten der mittelbaren Bundesverwaltung und der Landesverwaltung) zuständigen Verwaltungsgerichte in Österreich.

Neu!!: Österreich und Landesverwaltungsgericht · Mehr sehen »

Landtag (Österreich)

Landtage sind die Landesparlamente der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Österreich und Landtag (Österreich) · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Landwirtschaftskammer (Österreich)

Aufzuchtbetrieb an den Ossiacher Tauern Die Landwirtschaftskammern (LK) sind die gesetzliche Vertretung der Land- und Forstwirte in Österreich.

Neu!!: Österreich und Landwirtschaftskammer (Österreich) · Mehr sehen »

Lastkraftwagen

Ein Lastkraftwagen (Lkw) oder in der Schweiz ein Lastwagen bzw.

Neu!!: Österreich und Lastkraftwagen · Mehr sehen »

Latènezeit

Die Latènezeit, auch La-Tène-Zeit, ist eine Epoche der jüngeren vorrömischen Eisenzeit in weiten Teilen Mitteleuropas.

Neu!!: Österreich und Latènezeit · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Österreich und Latein · Mehr sehen »

Laudamotion

Laudamotion GmbH (Eigenschreibweise teilweise: LaudaMotion GmbH; gegründet als Amira Air GmbH) ist eine österreichische Fluggesellschaft mit Sitz im niederösterreichischen Schwechat, nahe dem Flughafen Wien-Schwechat.

Neu!!: Österreich und Laudamotion · Mehr sehen »

Laufwasserkraftwerk

Schema eines Laufwasserkraftwerkes Das Laufwasserkraftwerk Hengstey zwischen Herdecke und Hagen Ein Laufwasserkraftwerk ist ein Wasserkraftwerk, bei dem der Zufluss oberhalb des zugehörigen Stauwehrs und der Abfluss unterhalb des Kraftwerks im Regelbetrieb stets gleich sind, also kein Wasser zur ökonomischeren Nutzung bei Verbrauchs- und Zuflussschwankungen gespeichert wird.

Neu!!: Österreich und Laufwasserkraftwerk · Mehr sehen »

Lawine

Ein Lawinenkegel nach dem Abschmelzen Staublawine Als Lawinen werden Massen von Schnee oder Eis bezeichnet, die sich von Berghängen ablösen und zum Tal gleiten oder stürzen.

Neu!!: Österreich und Lawine · Mehr sehen »

Lawinenkommission

Eine Lawinenkommission ist ein Gremium zur Beratung der aktuellen Wetter-, Schneedecken- und Lawinensituation.

Neu!!: Österreich und Lawinenkommission · Mehr sehen »

L’Âme Immortelle

L’Âme Immortelle (für ‚die unsterbliche Seele‘) ist ein österreichisches Duo, das aus Thomas Rainer und Sonja Kraushofer besteht.

Neu!!: Österreich und L’Âme Immortelle · Mehr sehen »

Lebenserwartung

Entwicklung der Lebenserwartung in Deutschland 1960–2010 Die Lebenserwartung ist die im Durchschnitt zu erwartende Zeitspanne, die einem Lebewesen ab einem gegebenen Zeitpunkt bis zu seinem Tod verbleibt, wobei bestimmte Annahmen über die Sterberaten zugrunde gelegt werden.

Neu!!: Österreich und Lebenserwartung · Mehr sehen »

Lebensmittelmarke

Eine Lebensmittelmarke ist ein vom Staat ausgegebenes Dokument zur Bescheinigung, dass der Besitzer ein bestimmtes Lebensmittel in einer bestimmten Menge kaufen darf.

Neu!!: Österreich und Lebensmittelmarke · Mehr sehen »

Lech

Der Lech ist ein rechter Nebenfluss der Donau.

Neu!!: Österreich und Lech · Mehr sehen »

Leitstelle Tirol

Die Leitstelle Tirol ist die zentrale Leitstelle der Tiroler Blaulichtorganisationen – mit Ausnahme der Polizei.

Neu!!: Österreich und Leitstelle Tirol · Mehr sehen »

Leo Fall

Leo Fall, 1915. Leo Fall (* 2. Februar 1873 in Olmütz, Mähren; † 16. September 1925 in Wien) war ein österreichischer Komponist und Kapellmeister und einer der bedeutendsten Vertreter der Silbernen Operettenära.

Neu!!: Österreich und Leo Fall · Mehr sehen »

Leo Perutz

Leo Perutz (eigentlich Leopold Perutz; * 2. November 1882 in Prag; † 25. August 1957 in Bad Ischl) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Leo Perutz · Mehr sehen »

Leoben

Leoben ist mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt des österreichischen Bundeslandes Steiermark, Zentrum des obersteirischen Industrieraums und Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks.

Neu!!: Österreich und Leoben · Mehr sehen »

Leoganger Steinberge

Passauer Hütte und Birnhorn im Spätherbst Melkerloch aus der Hochgrub Blick von der Passauer Hütte auf das Fahnenköpfl Die Leoganger Steinberge sind eine Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in den Ostalpen im Bundesland Salzburg.

Neu!!: Österreich und Leoganger Steinberge · Mehr sehen »

Leopold Figl

Leopold Figl (* 2. Oktober 1902 in Rust im Tullnerfeld, Niederösterreich; † 9. Mai 1965 in Wien) war ein Politiker der Österreichischen Volkspartei (ÖVP).

Neu!!: Österreich und Leopold Figl · Mehr sehen »

Leopold I. (Österreich)

Markgraf Leopold I. (der Erlauchte). (Ausschnitt aus dem Babenberger-Stammbaum, Stift Klosterneuburg) Leopold I., der Erlauchte/Durchlauchtigte (* um 940; † 10. Juli 994 in Würzburg) auch Luitpold genannt, aus dem Geschlecht der Babenberger, war Markgraf von Österreich von 976 bis 994.

Neu!!: Österreich und Leopold I. (Österreich) · Mehr sehen »

Leopold Kunschak

Gedenktafel am Haus Hernalser Hauptstraße 54 Leopold Kunschak (* 11. November 1871 in Wien; † 13. März 1953 ebenda) war ein österreichischer Politiker (CS/ÖVP).

Neu!!: Österreich und Leopold Kunschak · Mehr sehen »

Leopold von Sacher-Masoch

Leopold von Sacher-Masoch Fanny Pistor (im Pelz und mit Peitsche) und Sacher-Masoch Leopold von Sacher-Masoch und Hulda Meister Leopold Ritter von Sacher-Masoch (* 27. Januar 1836 in Lemberg, Kaisertum Österreich; † 9. März 1895 in Lindheim, Hessen) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Leopold von Sacher-Masoch · Mehr sehen »

Lesachtal

Lesachtal (slow. Lesna dolina) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in Kärnten.

Neu!!: Österreich und Lesachtal · Mehr sehen »

Letzte Meile

Als letzte Meile (engl.: last mile bzw. final mile) bezeichnet man bei Strom- und Gasversorgungs- sowie bei Telekommunikationsnetzen (z. B. Telefonnetz, Kabelfernsehen, Internet) sowie in der Postzustellung den letzten Abschnitt der Leitung, die zum Hausanschluss bzw.

Neu!!: Österreich und Letzte Meile · Mehr sehen »

Liberales Forum

Das Liberale Forum (LIF) war eine liberale Partei in Österreich.

Neu!!: Österreich und Liberales Forum · Mehr sehen »

Liechtenstein

Das Fürstentum Liechtenstein (amtlich Fürstentum Liechtenstein; liechtensteinerisch: Förschtatum Liachtaschta, Füarschtatum Liachtaschtoo) ist ein Binnenstaat im Alpenraum Mitteleuropas.

Neu!!: Österreich und Liechtenstein · Mehr sehen »

Linz

Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit Einwohnern (Stand) nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt Österreichs und das Zentrum des mit 789.811 Stand 2017, abgerufen am 15.

Neu!!: Österreich und Linz · Mehr sehen »

Linz-Donawitz-Verfahren

Technischen Museum Wien. Das Linz-Donawitz-Verfahren (LD-Verfahren;, BOP) ist ein Sauerstoffblasverfahren zum Frischen, also zur Stahlerzeugung durch Umwandlung von kohlenstoffreichem Roheisen in kohlenstoffarmen Stahl.

Neu!!: Österreich und Linz-Donawitz-Verfahren · Mehr sehen »

Lise Meitner

Unterschrift von Lise Meitner Lise Meitner (* 7. November 1878 in Wien als Elise Meitner; † 27. Oktober 1968 in Cambridge, Vereinigtes Königreich) war eine bedeutende österreichische Kernphysikerin.

Neu!!: Österreich und Lise Meitner · Mehr sehen »

Liste österreichischer Eisenbahngesellschaften

Diese Liste bietet einen Überblick über die Eisenbahngesellschaften in Österreich.

Neu!!: Österreich und Liste österreichischer Eisenbahngesellschaften · Mehr sehen »

Liste der Außenlager des KZ Mauthausen

Die Liste der Außenlager des KZ Mauthausen gibt einen Überblick über die zahlreichen Nebenlager des KZ Mauthausen.

Neu!!: Österreich und Liste der Außenlager des KZ Mauthausen · Mehr sehen »

Liste der Bezirke und Statutarstädte in Österreich

Bezirksgrenztafel zum Bezirk Voitsberg Bezirksgrenztafel an der Loferer Straße B 178 in Tirol Grenzstein zwischen Bezirk Baden und dem Bezirk Mödling an der L2099 Die Liste enthält alle politischen Bezirke und Statutarstädte Österreichs mit Angabe des jeweiligen Bundeslands von Österreich.

Neu!!: Österreich und Liste der Bezirke und Statutarstädte in Österreich · Mehr sehen »

Liste der Eisenbahnstrecken in Österreich

Dies ist eine Liste der Eisenbahnstrecken in Österreich.

Neu!!: Österreich und Liste der Eisenbahnstrecken in Österreich · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Österreich und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Österreich und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der Staaten der Erde

Weltkarte aller Staaten der Erde Die Liste der Staaten der Erde führt die Länder der Erde auf, deren Namen in Langform, Hauptstadt, Einwohnerzahl, Fläche, Bevölkerungsdichte, Flagge und Länderkürzel angegeben sind.

Neu!!: Österreich und Liste der Staaten der Erde · Mehr sehen »

Liste der Städte in Österreich

Die Liste der Städte in Österreich bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der Städte in Österreich.

Neu!!: Österreich und Liste der Städte in Österreich · Mehr sehen »

Liste des UNESCO-Welterbes in Europa

Auf dieser Seite sind nach Staaten geordnet die UNESCO-Welterbestätten in dem Kontinent Europa aufgelistet.

Neu!!: Österreich und Liste des UNESCO-Welterbes in Europa · Mehr sehen »

Loden

Lodenmäntel Unter Loden werden grobe, widerstandsfähige Wollstoffe verstanden.

Neu!!: Österreich und Loden · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Österreich und London · Mehr sehen »

Ludwig Boltzmann

Unterschrift von Ludwig Boltzmann Ludwig Eduard Boltzmann (* 20. Februar 1844 in Wien; † 5. September 1906 in Duino, Österreich-Ungarn) war ein österreichischer Physiker und Philosoph.

Neu!!: Österreich und Ludwig Boltzmann · Mehr sehen »

Ludwig Paischer

Ludwig Paischer (* 28. November 1981 in Oberndorf bei Salzburg) ist ein ehemaliger österreichischer Judoka.

Neu!!: Österreich und Ludwig Paischer · Mehr sehen »

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 rechts Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: Österreich und Ludwig van Beethoven · Mehr sehen »

Ludwig Wittgenstein

Ludwig Wittgenstein, 1930 Ludwig Josef Johann Wittgenstein (* 26. April 1889 in Wien; † 29. April 1951 in Cambridge) war einer der bedeutendsten Philosophen des 20.

Neu!!: Österreich und Ludwig Wittgenstein · Mehr sehen »

Luftkissenbahn (Verkehr)

Durham Tracked Hovercraft RTV 31 Aérotrain im Jahr 1974 Tunnel der Luftkissen-Kabelbahn ''Skymetro'' in Zürich Eine Luftkissenbahn ist ein Luftkissenfahrzeug, das auf oder in speziellen Bahnschienen schwebt.

Neu!!: Österreich und Luftkissenbahn (Verkehr) · Mehr sehen »

Luftstreitkräfte (Bundesheer)

Die österreichischen Luftstreitkräfte sind Teil des Bundesheers.

Neu!!: Österreich und Luftstreitkräfte (Bundesheer) · Mehr sehen »

Lufttemperatur

Als Lufttemperatur wird jene Temperatur der bodennahen Atmosphäre bezeichnet, die weder von Sonnenstrahlung noch von Bodenwärme oder Wärmeleitung beeinflusst ist.

Neu!!: Österreich und Lufttemperatur · Mehr sehen »

Luv und Lee

Luv- und Leeseite eines Segelbootes Luv und Lee benennen die Seiten eines Objekts in Bezug auf den Wind.

Neu!!: Österreich und Luv und Lee · Mehr sehen »

Maßnahmenvollzug

Die Justizanstalt Wien Mittersteig mit Behandlungsauftrag für zurechnungsfähige geistig abnorme Rechtsbrecher Der Maßnahmenvollzug (offiziell Mit Freiheitsentziehung verbundene vorbeugende Maßnahmen) bezeichnet in Österreich und Liechtenstein mehrere vorbeugende, freiheitsentziehende Maßnahmen zur Unterbringung von gefährlichen Verbrechern sowie Tätern, die aufgrund mangelnder Schuldfähigkeit nicht verurteilt werden können.

Neu!!: Österreich und Maßnahmenvollzug · Mehr sehen »

Magna International

Magna International Inc. ist ein kanadisch-österreichischer Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Aurora, Ontario.

Neu!!: Österreich und Magna International · Mehr sehen »

Magnesit

Magnesit, auch als Bitterspat bekannt, ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Carbonate und Nitrate“ mit der chemischen Zusammensetzung Mg und ist damit chemisch gesehen ein Magnesiumcarbonat.

Neu!!: Österreich und Magnesit · Mehr sehen »

Magyaren

Die Magyaren (Singular im Ungarischen magyar, Plural magyarok), auch Madjaren oder Ungarn, sind ein Volk in Mitteleuropa.

Neu!!: Österreich und Magyaren · Mehr sehen »

Magyarisierung

Als Magyarisierung (Aussprache // von Ungarisch magyar), auch Madjarisierung geschrieben, wird die Ende des 18.

Neu!!: Österreich und Magyarisierung · Mehr sehen »

Mailand

Mailand ist mit 1,3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Region Lombardei sowie der Metropolitanstadt Mailand.

Neu!!: Österreich und Mailand · Mehr sehen »

Main-Donau-Kanal

Der Main-Donau-Kanal (MDK) ist eine rund 171 Kilometer lange Bundeswasserstraße in Bayern, die den Main bei Bamberg mit der Donau bei Kelheim verbindet.

Neu!!: Österreich und Main-Donau-Kanal · Mehr sehen »

Maiverfassung

Als Maiverfassung 1934 wird die oktroyierte Verfassung des austrofaschistischen österreichischen Ständestaats bezeichnet, die am 1. Mai 1934 in Kraft trat und durch den Anschluss an Deutschland 1938 aufgehoben wurde.

Neu!!: Österreich und Maiverfassung · Mehr sehen »

Maltakraftwerke

Die Maltakraftwerke sind eine Reihe von Wasserkraftwerken im österreichischen Bundesland Kärnten, bestehend aus der Oberstufe mit dem Speicher Kölnbrein (größter Speicher Österreichs) und der Haupt- und Unterstufe.

Neu!!: Österreich und Maltakraftwerke · Mehr sehen »

Malteser Hospitaldienst Austria

Der MALTESER Hospitaldienst Austria (MHDA) ist ein 1956 gegründetes Hilfswerk des Großpriorates Österreich des Malteserordens.

Neu!!: Österreich und Malteser Hospitaldienst Austria · Mehr sehen »

Manfried Rauchensteiner

Manfried Rauchensteiner Manfried Hermann Rauchensteiner (* 25. Juli 1942 in Villach) ist ein österreichischer Historiker.

Neu!!: Österreich und Manfried Rauchensteiner · Mehr sehen »

Marcel Hirscher

Marcel Hirscher (* 2. März 1989 in Hallein, Salzburg) ist ein österreichischer Skirennläufer.

Neu!!: Österreich und Marcel Hirscher · Mehr sehen »

March (Fluss)

Die March (tschechisch und slowakisch Morava, lat. Marus) ist ein linker Nebenfluss der Donau in Mitteleuropa.

Neu!!: Österreich und March (Fluss) · Mehr sehen »

Marcha orientalis

Baierns. Die Marcha orientalis (lat.: Östliche Mark, Ostmark) oder Bairisches Ostland war die östliche Präfektur des fränkischen Herzogtums Baiern von Beginn des 9.

Neu!!: Österreich und Marcha orientalis · Mehr sehen »

Marchfeld

Das Marchfeld ist eine etwa 900 km² große Tegel- und Schotterebene, die den östlich an Wien grenzenden Teil Niederösterreichs bildet, eine der größten Ebenen Österreichs.

Neu!!: Österreich und Marchfeld · Mehr sehen »

Marcos Nader

Marcos Nader (* 1. März 1990 in Ibiza, Spanien) ist ein österreichischer Profiboxer im Mittelgewicht.

Neu!!: Österreich und Marcos Nader · Mehr sehen »

Maria Schell

Maria Schell, 1976 Maria Margarete Anna Schell (* 15. Januar 1926 in Wien; † 26. April 2005 in Preitenegg, Kärnten) war eine österreichisch-schweizerische Schauspielerin.

Neu!!: Österreich und Maria Schell · Mehr sehen »

Maria Theresia

Porträt Maria Theresias, das sie als „erste Dame Europas“ in einem kostbaren Kleid aus Brabanter Klöppelspitze zeigt. Zu ihrer Rechten liegen die ungarische Stephanskrone, die böhmische Wenzelskrone und der österreichische Erzherzogshut als Symbole ihrer Macht und Würde (Gemälde von Martin van Meytens, um 1752). Maria Theresia von Österreich (* 13. Mai 1717 in Wien; † 29. November 1780 ebenda) war eine Fürstin aus dem Hause Habsburg.

Neu!!: Österreich und Maria Theresia · Mehr sehen »

Mariä Aufnahme in den Himmel

''Mariä Himmelfahrt'', Tizian, um 1516 Mariä Aufnahme in den Himmel (‚Aufnahme der seligen Jungfrau Maria‘), auch Mariä Himmelfahrt oder (‚Entschlafung‘), ist das Fest der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel am 15. August, das in manchen Staaten auch ein gesetzlicher Feiertag ist.

Neu!!: Österreich und Mariä Aufnahme in den Himmel · Mehr sehen »

Maribor

Maribor (deutsch, vor allem in Österreich verwendet: Marburg an der Drau; historisch z. T. Marchburg)Karl Wilhelm Mayer: Karl Mayers Versuch über steyermarkische Alterthümer, und einige merkwürdige Gegenstände. mit von Widmannstättenschen Schriften, Graz, 1782, S. 164.

Neu!!: Österreich und Maribor · Mehr sehen »

Marie von Ebner-Eschenbach

Karl von Blaas: Freifrau Marie von Ebner-Eschenbach, Öl auf Leinwand, 1873 Marie Freifrau Ebner von Eschenbach (* 13. September 1830 auf Schloss Zdislawitz bei Kremsier in Mähren als Marie Dubský von Třebomyslice; † 12. März 1916 in Wien) war eine mährisch-österreichische Schriftstellerin und gilt mit ihren psychologischen Erzählungen als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Erzählerinnen des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Österreich und Marie von Ebner-Eschenbach · Mehr sehen »

Markgraf

Rangkrone eines französischen Marquis Markgraf (lateinisch marchio oder marchisus) bezeichnete vom 8.

Neu!!: Österreich und Markgraf · Mehr sehen »

Markus Prock

Markus Prock (* 22. Juni 1964 in Innsbruck) ist ein ehemaliger österreichischer Rennrodler.

Neu!!: Österreich und Markus Prock · Mehr sehen »

Markus Rogan

Markus Antonius Rogan (* 4. Mai 1982 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Schwimmer.

Neu!!: Österreich und Markus Rogan · Mehr sehen »

Marlies Schild

Marlies Schild in Aspen 2006 Marlies Schild (verheiratete Raich; * 31. Mai 1981 in Admont, Steiermark) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin.

Neu!!: Österreich und Marlies Schild · Mehr sehen »

Martin Kušej

Martin Kušej Martin Kušej (* 14. Mai 1961 in Wolfsberg, Kärnten) ist ein österreichischer Theaterregisseur, Opernregisseur und Intendant.

Neu!!: Österreich und Martin Kušej · Mehr sehen »

Matura

Die Matura oder Maturität (lat. maturitas ‚die Reife‘) ist die Reifeprüfung nach einer höheren Schulausbildung.

Neu!!: Österreich und Matura · Mehr sehen »

Maut

Deutsches Verkehrszeichen 390:Mautpflicht nach dem Bundesfernstraßenmautgesetz „Brückengeld“-Regelung von 1875 auf Holztafel, Neustadt in Holstein Maut ist ein aus dem Gotischen mōta und Althochdeutschen mūta abgeleiteter Begriff für eine Zollabgabe im Sinne eines Wegzolls.

Neu!!: Österreich und Maut · Mehr sehen »

Max Ferdinand Perutz

Max Perutz (1962) Max Ferdinand Perutz (* 19. Mai 1914 in Wien; † 6. Februar 2002 in Cambridge) war ein britischer Chemiker österreichischer Herkunft.

Neu!!: Österreich und Max Ferdinand Perutz · Mehr sehen »

Max Reinhardt

Max Reinhardt auf einer signierten Postkarte, 1911, Fotografie von Nicola Perscheid Max Reinhardt (ursprünglich Maximilian Goldmann; * 9. September 1873 in Baden (Niederösterreich); † 31. Oktober 1943 in New York) war ein österreichischer Theater- und Filmregisseur, Intendant, Theaterproduzent und Theatergründer.

Neu!!: Österreich und Max Reinhardt · Mehr sehen »

Maximilian Schell

Maximilian Schell, 2011 Maximilian Schell (* 8. Dezember 1930 in Wien; † 1. Februar 2014 in Innsbruck) war ein Schauspieler, Regisseur und Produzent mit österreichischer und schweizerischer Staatsangehörigkeit.

Neu!!: Österreich und Maximilian Schell · Mehr sehen »

Mähren

(Tschechisch-)Schlesien Wappen von Mähren (13. Jh. bis 21. Jh.) Eine der zahlreichen historischen Flaggen von Mähren Eine der zahlreichen historischen, nicht offiziellen Flaggen von Mähren Mähren (selten auch Morawien; von, Morava bzw. lat. Moravia) ist (neben Böhmen und Österreichisch-Schlesien bzw. Tschechisch-Schlesien) eines der drei historischen Länder Tschechiens, gelegen in dessen Osten und Südosten.

Neu!!: Österreich und Mähren · Mehr sehen »

Mörbisch am See

Mörbisch am See (ungarisch: Fertőmeggyes, kroatisch: Merbiš) ist eine österreichische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) am Neusiedler See im nördlichen Burgenland.

Neu!!: Österreich und Mörbisch am See · Mehr sehen »

Mühlviertel

Das Mühlviertel (in Ortsnamen auch Mühlkreis) ist eine Landschaft in Österreich und stellt eines der vier historischen „Viertel“ Oberösterreichs dar.

Neu!!: Österreich und Mühlviertel · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Österreich und München · Mehr sehen »

Mürzzuschlag

Mürzzuschlag gegen Semmering, Lith. um 1830, J.F.Kaiser, Graz Mürzzuschlag ist eine Stadt im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag und der Gerichtssitz des gleichnamigen Gerichtsbezirks im Nordosten der Steiermark (Österreich) mit Einwohnern (Stand). Mürzzuschlag war bis zur Bezirksfusion 2013 Bezirkshauptstadt des ehemaligen Bezirkes Mürzzuschlag.

Neu!!: Österreich und Mürzzuschlag · Mehr sehen »

Medaille

Sogenannter Hustaler, Medaille um 1717 zum Gedenken an den Tod des böhmischen Reformators Jan Hus signiert mit I. DASSIR F(ecit). Oliver Cromwell, Lordprotector 1653–1658 (siehe auch Cromwelltaler) Napoleonische Tapferkeitsmedaille von 1812 (Schlacht an der Beresina) Gedenkmedaille der Feuerwehr München (1912) Max Lange in der Zeit in Göttingen von 1919. Guss Firma Hermann Gladenbeck Eine Medaille ist eine Gedenk- oder Schauprägung, die zu besonderen Gelegenheiten geprägt, als Ehrenauszeichnung vergeben oder als Schmuck- oder Kunstobjekt (dann auch Medaillon genannt) geschaffen wird.

Neu!!: Österreich und Medaille · Mehr sehen »

Mediaprint

Eigentumsverhältnisse (Stand April 2008). Die Mediaprint GmbH & Co KG ist der größte In: Der Standard, 8.

Neu!!: Österreich und Mediaprint · Mehr sehen »

Medical Tribune

Medical Tribune Verlagsgesellschaft mbH ist ein Verlag für medizinische Fachinformationen mit Sitz in Wiesbaden.

Neu!!: Österreich und Medical Tribune · Mehr sehen »

Meteorologie

Meteorologie („Untersuchung der überirdischen Dinge“ oder „Untersuchung der Himmelskörper“) ist die Lehre der physikalischen und chemischen Vorgänge in der Atmosphäre und beinhaltet auch deren bekannteste Anwendungsgebiete – die Wettervorhersage und die Klimatologie.

Neu!!: Österreich und Meteorologie · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Österreich und Metropolregion · Mehr sehen »

Michael Gielen

Michael Andreas Gielen (geboren 20. Juli 1927 in Dresden) ist ein deutsch-österreichischer Dirigent und Komponist.

Neu!!: Österreich und Michael Gielen · Mehr sehen »

Michael Haneke

Michael Haneke (2014) Michael Haneke (* 23. März 1942 in München) ist ein österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Österreich und Michael Haneke · Mehr sehen »

Michael Spindelegger

Michael Spindelegger (2013) Michael Spindelegger (* 21. Dezember 1959 in Mödling) ist ein ehemaliger österreichischer Politiker (ÖVP).

Neu!!: Österreich und Michael Spindelegger · Mehr sehen »

Michaela Dorfmeister

Michaela Dorfmeister (* 25. März 1973 in Wien) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin.

Neu!!: Österreich und Michaela Dorfmeister · Mehr sehen »

Migrationshintergrund

Das soziale Merkmal Migrationshintergrund beschreibt Personen, die selbst oder deren Vorfahren aus einem anderen Staat eingewandert sind, oder soziale Gruppen oder Gemeinschaften, die aus eingewanderten Personen oder deren Nachkommen bestehen.

Neu!!: Österreich und Migrationshintergrund · Mehr sehen »

Miles Davis

Miles Davis 1987 Miles Dewey Davis III. (* 26. Mai 1926 in Alton, Illinois; † 28. September 1991 in Santa Monica, Kalifornien) war ein amerikanischer Jazz-Trompeter, -Flügelhornist, Komponist und Bandleader und einer der bedeutendsten, einflussreichsten und innovativsten Jazzmusiker des zwanzigsten Jahrhunderts.

Neu!!: Österreich und Miles Davis · Mehr sehen »

Miliz (Volksheer)

Als Milizarmee oder Volksheer werden Streitkräfte oder Teile von Streitkräften bezeichnet, die zum größten Teil oder vollständig erst im Bedarfsfall aus Wehrpflichtigen aufgestellt werden.

Neu!!: Österreich und Miliz (Volksheer) · Mehr sehen »

Millstätter See

Der Millstätter See ist ein See nördlich des Drautals bei Spittal in Kärnten (Österreich).

Neu!!: Österreich und Millstätter See · Mehr sehen »

Minderheitensprachen in Österreich

Die Minderheitensprachen in Österreich umfassen alle Sprachen, die in Österreich neben dem in der Verfassung als Staatssprache definierten Deutsch gesprochen werden.

Neu!!: Österreich und Minderheitensprachen in Österreich · Mehr sehen »

Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten

Das Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten (auch: Heimatschutzministerium) ist ein im Jahr 2002 unter Eindruck der Terroranschläge am 11. September 2001 geschaffenes Ministerium der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Österreich und Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Ministerium Lammasch

Das Ministerium Lammasch (27. Oktober 1918 – 11. November 1918; „Ministerium“ bezeichnete im damaligen Sprachgebrauch das ganze Kabinett) war die letzte von Kaiser Karl I. bestellte Regierung der österreichischen Länder (Cisleithanien); sie folgte auf das nur drei Monate amtierende Kabinett von Max Hussarek von Heinlein.

Neu!!: Österreich und Ministerium Lammasch · Mehr sehen »

Mirna Jukić

Mirna Jukić (* 9. April 1986 in Novi Sad, Jugoslawien) ist eine ehemalige kroatisch-österreichische Schwimmerin, die für Österreich startete.

Neu!!: Österreich und Mirna Jukić · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Österreich und Mittelalter · Mehr sehen »

Mitteleuropa

Mitteleuropa oder Zentraleuropa ist eine Region in Europa zwischen West-, Ost-, Südost-, Süd- und Nordeuropa.

Neu!!: Österreich und Mitteleuropa · Mehr sehen »

Mitteleuropäische Zeit

Die mitteleuropäische Zeit (MEZ;, CET) ist die sich auf den 15.

Neu!!: Österreich und Mitteleuropäische Zeit · Mehr sehen »

Mittelmeerraum

Historische Karte des Mittelmeerraums Stadtansicht von Antibes (Frankreich). Warmes Klima, Meer, Berge und kulturelles Erbe machen den Mittelmeerraum zu einer bevorzugten Touristenregion. Blick auf die Pietra di Bismantova im Apennin, Italien. Das Binnenland ist ländlich geprägt. Der Mittelmeerraum, auch Mediterraneum, ist die Großregion rund um das Mittelmeer.

Neu!!: Österreich und Mittelmeerraum · Mehr sehen »

Mittelpaläolithikum

Das Mittelpaläolithikum (von griech. παλαιός (palaios) „alt“ und λίθος (lithos) „Stein“) ist der mittlere Abschnitt der Altsteinzeit in Europa, der vor ca.

Neu!!: Österreich und Mittelpaläolithikum · Mehr sehen »

Modal Split

Verkehrsträger in der Stadt Münster Modal Split wird in der Verkehrsstatistik die Verteilung des Transportaufkommens auf verschiedene Verkehrsmittel (Modi) genannt.

Neu!!: Österreich und Modal Split · Mehr sehen »

Moderator (Beruf)

Gisela Steinhauer, Moderatorin Ein Moderator (von ‚mäßigen‘, ‚steuern‘, ‚lenken‘) ist eine Person, die ein Gespräch lenkt oder in einer Kommunikation vermittelt.

Neu!!: Österreich und Moderator (Beruf) · Mehr sehen »

Moel

Moel steht für.

Neu!!: Österreich und Moel · Mehr sehen »

Mondsee (See)

Der Mondsee ist ein See im oberösterreichischen Salzkammergut und liegt südwestlich des Attersees.

Neu!!: Österreich und Mondsee (See) · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Österreich und Moskau · Mehr sehen »

Moskauer Deklaration

Die Moskauer Deklaration (auch Moskauer Erklärung) war das Ergebnis der Moskauer Konferenz der alliierten Außenminister während des Zweiten Weltkriegs 1943.

Neu!!: Österreich und Moskauer Deklaration · Mehr sehen »

Mur (Fluss)

Die Mur (slowenisch, kroatisch und ungarisch Mura) ist ein Fluss, der durch Österreich, Slowenien, Kroatien und Ungarn fließt und in Teilen seines Verlaufs auch die Grenze zwischen den vier Staaten bildet.

Neu!!: Österreich und Mur (Fluss) · Mehr sehen »

Musik

Musik ist eine Kunstgattung, deren Werke aus organisierten Schallereignissen bestehen.

Neu!!: Österreich und Musik · Mehr sehen »

Musikantenstadl

Der Musikantenstadl (Titel von 1981 bis 2015 Musikantenstadl, 2015 Stadlshow, 2016 Silvesterstadl, 2017 Die Silvestershow mit Jörg Pilawa) ist eine live ausgestrahlte Unterhaltungssendung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen mit volkstümlicher Musik, Blasmusik, populärer Klassik, deutschen Schlagern und internationaler Unterhaltungsmusik.

Neu!!: Österreich und Musikantenstadl · Mehr sehen »

Nairobi

Nairobi ist die Hauptstadt Kenias mit 3.138.369 Einwohnern (Zensus im August 2009), die auf einer Fläche von etwa 693 Quadratkilometern leben.

Neu!!: Österreich und Nairobi · Mehr sehen »

Namlos

Namlos ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Reutte in Tirol (Österreich).

Neu!!: Österreich und Namlos · Mehr sehen »

Napoleon Bonaparte

Napoleons Unterschrift Napoleon Bonaparte, als Kaiser Napoleon I. (oder Napoléon Ier; * 15. August 1769 in Ajaccio auf Korsika als Napoleone Buonaparte; † 5. Mai 1821 in Longwood House auf St. Helena im Südatlantik), war ein französischer General, revolutionärer Diktator und Kaiser.

Neu!!: Österreich und Napoleon Bonaparte · Mehr sehen »

Nassereith

Nassereith ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Imst (Gerichtsbezirk Imst) des Bundeslandes Tirol (Österreich).

Neu!!: Österreich und Nassereith · Mehr sehen »

Nation

Nation (um 1400 ins Deutsche übernommen, von lat. natio, „Volk, Sippschaft, Menschenschlag, Gattung, Klasse, Schar“) bezeichnet größere Gruppen oder Kollektive von Menschen, denen gemeinsame Merkmale wie Sprache, Tradition, Sitten, Bräuche oder Abstammung zugeschrieben werden.

Neu!!: Österreich und Nation · Mehr sehen »

Nationale Wiedergeburt der Slowaken

Die Nationale Wiedergeburt der Slowaken (slow. Slovenské národné obrodenie) ist in der Geschichtsschreibung die traditionelle Bezeichnung für die Zeit der Formierung der modernen slowakischen Nation im Zeitalter der Aufklärung in den Jahren 1780–1848 (nach manchen Quellen bis 1867).

Neu!!: Österreich und Nationale Wiedergeburt der Slowaken · Mehr sehen »

Nationalfeiertag (Österreich)

Nationalfeiertag 2008: Tag der offenen Tür in den Amtsräumen des Bundespräsidenten; „Leistungs­schau“ des Bundesheeres am Heldenplatz Der österreichische Nationalfeiertag wird seit 1965 jährlich am 26. Oktober begangen, dem Tag, an dem 1955 die beschlossene österreichische Neutralität in Kraft getreten ist und die letzten Besatzungsmächte Österreich verlassen haben.

Neu!!: Österreich und Nationalfeiertag (Österreich) · Mehr sehen »

Nationalpark

Der Nationalpark Sarek in Schweden ist Europas ältester – und bis heute einer der größten. Der Teide-Nationalpark (Spanien) ist einer der meistbesuchten in Europa. Ein Nationalpark ist ein ausgedehntes Schutzgebiet, das meistens nur der natürlichen Entwicklung unterliegt und durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird.

Neu!!: Österreich und Nationalpark · Mehr sehen »

Nationalrat (Österreich)

Der Nationalrat ist die Abgeordnetenkammer des österreichischen Parlaments und hat seinen Sitz im Parlamentsgebäude in der Bundeshauptstadt Wien.

Neu!!: Österreich und Nationalrat (Österreich) · Mehr sehen »

Nationalratswahl in Österreich 2008

Logo des österreichischen Parlaments Die 24. Nationalratswahl in Österreich fand am 28. September 2008 statt.

Neu!!: Österreich und Nationalratswahl in Österreich 2008 · Mehr sehen »

Nationalratswahl in Österreich 2013

Die 25.

Neu!!: Österreich und Nationalratswahl in Österreich 2013 · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Österreich und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Österreich und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

NATO

Die NATO („Organisation des Nordatlantikvertrags“ bzw. Nordatlantikpakt-Organisation), im Deutschen häufig als Atlantisches Bündnis oder als Nordatlantikpakt bezeichnet, ist eine Internationale Organisation ohne Hoheitsrechte.

Neu!!: Österreich und NATO · Mehr sehen »

Natriumchlorid

Natriumchlorid (Kochsalz) ist das Natriumsalz der Salzsäure mit der chemischen Formel NaCl.

Neu!!: Österreich und Natriumchlorid · Mehr sehen »

Naturrecht

Der Begriff Naturrecht (oder jus naturae, aus ius ‚Recht‘ und natura ‚Natur‘; bzw. natürliches Recht, lat. ius naturale oder jus naturale, aus naturalis ‚natürlich‘, „von Natur entstanden“) oder überpositives Recht ist eine Bezeichnung für universell gültiges Recht, das rechtsphilosophisch, moralphilosophisch oder theologisch begründet wird.

Neu!!: Österreich und Naturrecht · Mehr sehen »

Nördliche Kalkalpen

Die Nördlichen Kalkalpen sind ein geologischer Abschnitt der Ostalpen.

Neu!!: Österreich und Nördliche Kalkalpen · Mehr sehen »

Neandertaler

Der Neandertaler (früher auch „Neanderthaler“, wissenschaftlich Homo neanderthalensis) ist ein ausgestorbener Verwandter des anatomisch modernen Menschen (Homo sapiens).

Neu!!: Österreich und Neandertaler · Mehr sehen »

Nebel

Durch Nebelschicht dringende Sonne Der Zeitraffer zeigt innerhalb von 30 Sekunden, wie über eine Spanne von 90 Minuten der morgendliche Nebel über Koblenz an der Mosel verschwindet. Aufkommender Nebel am Nebelhorn (Allgäuer Alpen) Provinz Guelma (Algerien) Unter Nebel (ahd. nebul, Germanisch *nebula m. Nebel, Dunkelheit und in allen germanischen Sprachen vertreten; verwandt z. B. mit lat. nebula Dunst, Nebel und griech. nephele Wolke, Gewölk) versteht man in der Meteorologie einen Teil der Atmosphäre, in dem Wassertröpfchen fein verteilt sind, und der in Kontakt mit dem Boden steht, wobei die Wassertröpfchen durch Kondensation des Wassers der feuchten und übersättigten Luft entstanden sind.

Neu!!: Österreich und Nebel · Mehr sehen »

Nebenfluss

Klassifikation der Gewässer Ein Nebenfluss ist ein Fließgewässer, das in ein anderes, normalerweise größeres Fließgewässer mündet und diesem damit tributär ist.

Neu!!: Österreich und Nebenfluss · Mehr sehen »

Neoabsolutismus

Mit Neoabsolutismus bezeichnet man unter anderem die Regierungsform im Kaisertum Österreich in den Jahren von 1851 bis 1867 nach der Niederschlagung der Märzrevolution, die sich am Aufgeklärten Absolutismus des 18.

Neu!!: Österreich und Neoabsolutismus · Mehr sehen »

Neofundamentalismus (Islam)

Hölle” ''(Our dead are in Paradise. Your dead are in HELL!)'' Neofundamentalismus ist eine von Olivier Roy geprägte Bezeichnung für einen Zweig des Islamismus, der die Scharia in der Gesellschaft durchsetzen möchte.

Neu!!: Österreich und Neofundamentalismus (Islam) · Mehr sehen »

NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum

NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum ist eine liberale Partei in Österreich.

Neu!!: Österreich und NEOS – Das Neue Österreich und Liberales Forum · Mehr sehen »

Neue Mittelschule

Die Neue Mittelschule ist ein Schultyp der mittleren Bildung im österreichischen Bildungssystem und wird seit Herbst 2012 als Regelschule geführt.

Neu!!: Österreich und Neue Mittelschule · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Österreich und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Neuhofen an der Ybbs

Neuhofen an der Ybbs ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Amstetten in Niederösterreich, etwa zehn Kilometer südlich von Amstetten.

Neu!!: Österreich und Neuhofen an der Ybbs · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Österreich und Neujahr · Mehr sehen »

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker

Wiener Musikverein Neujahrskonzertes 2015) Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker ist das bekannteste Neujahrskonzert der Welt und ist vor allem den Werken der Strauss-Dynastie (Johann Strauss Vater, Johann Strauss Sohn, Eduard Strauß und Josef Strauss) gewidmet.

Neu!!: Österreich und Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker · Mehr sehen »

Neusiedler See

Der Neusiedler See (ungar. Fertő-tó, fertő bedeutet wörtlich „Sumpf“) ist wie der Plattensee einer der wenigen Steppenseen in Europa und der größte abflusslose See in Mitteleuropa.

Neu!!: Österreich und Neusiedler See · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Österreich und New York City · Mehr sehen »

News (Zeitschrift)

Die Zeitschrift News ist ein österreichisches Wochenmagazin.

Neu!!: Österreich und News (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: Österreich und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Niclas Gerhaert van Leyden

''Meditierender Mann'', möglicherweise Selbstbildnis um 1463 Niclas Gerhaert van Leyden, auch Nicolaus, Niclaes oder Niklas Gerhaert van oder von Leyden (* um 1430 in Leiden; † 28. Juni 1473 in Wiener Neustadt) war ein niederländischer Bildhauer und Architekt, der vor allem im südlichen Mitteleuropa gewirkt hat.

Neu!!: Österreich und Niclas Gerhaert van Leyden · Mehr sehen »

Nico Dostal

Nico Dostal; eigentlich Nikolaus Josef Michael Dostal (* 27. November 1895 in Korneuburg, Österreich-Ungarn; † 27. Oktober 1981 in Salzburg) war ein österreichischer Operetten- und Filmkomponist.

Neu!!: Österreich und Nico Dostal · Mehr sehen »

Niederösterreich

Schneeberg (Rax-Schneeberg-Gruppe), der höchste Gipfel Niederösterreichs Semmeringbahn mit Rax im Hintergrund Erlaufstausee mit Ötscher im Hintergrund Niederösterreich ist flächenmäßig das größte Bundesland Österreichs und nach der Bevölkerung das zweitgrößte.

Neu!!: Österreich und Niederösterreich · Mehr sehen »

Niedere Tauern

Die Niederen Tauern sind eine Großgruppe der Zentralalpen in den Ostalpen.

Neu!!: Österreich und Niedere Tauern · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Österreich und Niederlande · Mehr sehen »

Nigeria

Nigeria (amtlich – Bundesrepublik Nigeria) ist ein Bundesstaat in Westafrika, der an den Atlantik und die Länder Benin, Niger, Tschad und Kamerun grenzt.

Neu!!: Österreich und Nigeria · Mehr sehen »

Niki Lauda

Andreas Nikolaus „Niki“ Lauda (* 22. Februar 1949 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Automobilrennfahrer, Unternehmer und Pilot.

Neu!!: Österreich und Niki Lauda · Mehr sehen »

Niki Luftfahrt

Die Niki Luftfahrt GmbH, in der Eigenschreibweise kurz NIKI, war eine österreichische Fluggesellschaft mit Sitz in Wien und Basis auf dem Flughafen Wien.

Neu!!: Österreich und Niki Luftfahrt · Mehr sehen »

Nikolaus Harnoncourt

Nikolaus Harnoncourt (1980) Nikolaus Harnoncourt (* 6. Dezember 1929 in Berlin als Johann Nicolaus Graf de la Fontaine und d’Harnoncourt-Unverzagt;  † 5. März 2016 in St. Georgen im Attergau) In: Der Standard. 6.

Neu!!: Österreich und Nikolaus Harnoncourt · Mehr sehen »

Nobelpreis für Literatur

Der Nobelpreis für Literatur ist einer der fünf von Alfred Nobel gestifteten Preise, die „denen zugeteilt werden, die der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben“.

Neu!!: Österreich und Nobelpreis für Literatur · Mehr sehen »

Norbert Gstrein

Norbert Gstrein (Lesung während der O-Töne 2008) Norbert Gstrein (* 3. Juni 1961 in Mils bei Imst, Tirol) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Norbert Gstrein · Mehr sehen »

Nordsee

Die Nordsee (veraltet Westsee, Deutsches Meer) ist ein Teil des Atlantischen Ozeans.

Neu!!: Österreich und Nordsee · Mehr sehen »

Noricum

Karte Noricums (grün) im Altertum Keltische Stämme in Noricum um Christi Geburt Lage der römischen Provinz Noricum im Römischen Reich zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117. Noricum war ein keltisches Königreich unter der Führung des Stammes der Noriker auf einem Großteil des Gebietes des heutigen Österreich sowie angrenzender Gebiete Bayerns (östlich des Inn) und Sloweniens, das später unter der Bezeichnung Provincia Noricum eine Provinz des Römischen Reiches wurde.

Neu!!: Österreich und Noricum · Mehr sehen »

Notruf Niederösterreich

Notruf Niederösterreich oder im öffentlichen Auftritt 144 Notruf Niederösterreich ist die dienststellenübergreifende Leitstelle verschiedener Einsatzorganisationen, vor allem der Rettungsdienste in Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Notruf Niederösterreich · Mehr sehen »

Novemberverbrecher

„Novemberverbrecher“ (auch: „Novemberlumpen“, „Anstifter der Novemberrevolte“) war ein Schimpfwort und politischer Kampfbegriff von rechtsradikalen Parteien und Medien gegen Vertreter der Novemberrevolution von 1918 oder als solche angesehene demokratische Politiker der Weimarer Republik.

Neu!!: Österreich und Novemberverbrecher · Mehr sehen »

NS-Zwangsarbeit

Bekanntmachung des Stadtkommissars von Kiew vom 31. Mai 1943: Jugendliche der Jahrgänge 1922–1925 haben sich am 3. Juni zum Abtransport ins Deutsche Reich bereitzumachen. Zwangsarbeiter in Ostende (Belgien) 1941 bei Kabelverlegung Dokument litauischer Arbeiterin Der Zwangsarbeit in der Zeit des Nationalsozialismus wurden im Deutschen Reich und den von der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg besetzten Gebieten zwischen sieben und elf Millionen Menschen unterworfen.

Neu!!: Österreich und NS-Zwangsarbeit · Mehr sehen »

Obdach (Gemeinde)

Obdach ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Murtal in der Steiermark.

Neu!!: Österreich und Obdach (Gemeinde) · Mehr sehen »

Oberösterreich

Oberösterreich ist ein österreichisches Bundesland; Landeshauptstadt ist Linz.

Neu!!: Österreich und Oberösterreich · Mehr sehen »

Oberösterreichische Nachrichten

Promenade in Linz OÖN-Druckzentrum in Pasching Das Blatt Oberösterreichische Nachrichten (OÖN oder OÖNachrichten) ist eine überregionale Abonnement-Tageszeitung mit Sitz in Linz.

Neu!!: Österreich und Oberösterreichische Nachrichten · Mehr sehen »

Oberdeutsche Dialekte

Oberdeutsche Dialekte nach 1945 Das Oberdeutsche zählt zu den Großdialektgruppen des Hochdeutschen im Süden des deutschen Sprachraumes (Oberdeutschland).

Neu!!: Österreich und Oberdeutsche Dialekte · Mehr sehen »

Oberndorf bei Salzburg

Oberndorf bei Salzburg ist eine Stadt in Österreich mit Einwohnern (Stand). Sie liegt im Norden des Bundeslandes Salzburg am rechten Ufer der Salzach gegenüber der bayerischen Grenzstadt Laufen.

Neu!!: Österreich und Oberndorf bei Salzburg · Mehr sehen »

Oberster Gerichtshof (Österreich)

Justizpalast Der Oberste Gerichtshof (OGH) ist in Österreich die höchste Instanz in Zivil- und Strafsachen.

Neu!!: Österreich und Oberster Gerichtshof (Österreich) · Mehr sehen »

Oberzentrum

Ein Oberzentrum (in der Schweiz Hauptzentrum genannt) bezeichnet in der Raumordnung und Wirtschaftsgeografie einen zentralen Ort (Hauptort) der höchsten Stufe.

Neu!!: Österreich und Oberzentrum · Mehr sehen »

Observatorium Sonnblick

Zittelhaus (links) und das Observatorium im Juli 2007 Observatorium im Winter 3111) Antennen des Observatoriums Das Observatorium Sonnblick ist eine Einrichtung der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) und steht auf dem Gipfel des zur Salzburger Marktgemeinde Rauris gehörenden Hohen Sonnblick.

Neu!!: Österreich und Observatorium Sonnblick · Mehr sehen »

Okkupationsfeldzug in Bosnien

Im Okkupationsfeldzug von 1878 besetzte Österreich-Ungarn die ihm im Berliner Kongress zur Verwaltung zugesprochenen osmanischen Provinzen Bosnien und Herzegowina.

Neu!!: Österreich und Okkupationsfeldzug in Bosnien · Mehr sehen »

Oktoberdiplom

Oktoberdiplom nennt man in der österreichischen Geschichtsschreibung das föderalistisch geprägte österreichische Verfassungsgesetz vom 20. Oktober 1860.

Neu!!: Österreich und Oktoberdiplom · Mehr sehen »

Olympische Jugend-Winterspiele 2012

Die I. Olympischen Jugend-Winterspiele fanden vom 13.

Neu!!: Österreich und Olympische Jugend-Winterspiele 2012 · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2016

Die Olympischen Spiele 2016 (offiziell Spiele der XXXI. Olympiade) wurden vom 5.

Neu!!: Österreich und Olympische Sommerspiele 2016 · Mehr sehen »

Olympische Spiele

Olympische Flagge mit den fünf Ringen; erstmals verwendet bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen Olympische Spiele (von ta Olýmpia „die Olympischen Spiele“ olymbiakí agónes „olympische Wettkämpfe“) ist die Sammelbezeichnung für regelmäßig ausgetragene Sportwettkampfveranstaltungen, die „Olympischen Spiele“ und „Olympischen Winterspiele“.

Neu!!: Österreich und Olympische Spiele · Mehr sehen »

Olympische Winterspiele 1964

Die IX.

Neu!!: Österreich und Olympische Winterspiele 1964 · Mehr sehen »

Olympische Winterspiele 1976

Die XII.

Neu!!: Österreich und Olympische Winterspiele 1976 · Mehr sehen »

Olympische Winterspiele 2014

Die XXII.

Neu!!: Österreich und Olympische Winterspiele 2014 · Mehr sehen »

OMV

Das OMV Headoffice in 1020 Wien im Hochhaus „Hoch Zwei“ Die OMV (früher Österreichische Mineralölverwaltung, ÖMV) mit ihrer Zentrale in Wien ist ein internationales, integriertes Öl- und Gasunternehmen mit Aktivitäten im Upstream- und Downstream-Bereich.

Neu!!: Österreich und OMV · Mehr sehen »

Operette

Die Operette (ital., wörtlich: „kleine Oper“) ist ein musikalisches Bühnenwerk.

Neu!!: Österreich und Operette · Mehr sehen »

Opferthese

Die Opferthese war ein nach dem Zweiten Weltkrieg weit verbreitetes Argumentationsmuster in Österreich über die Zeit vor dem „Anschluss“ (Verbot der NSDAP, NS-Putschversuch 1934, NS-Anschläge in Österreich, „Tausend-Mark-Sperre“ etc.) bzw.

Neu!!: Österreich und Opferthese · Mehr sehen »

Orange Austria

Ehemaliges one-Logo bis 22. September 2008 Die Orange Austria Telecommunication GmbH, ehemals ONE GmbH und davor Connect Austria, war der drittgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs, in dessen Netz mehr als 2,1 Mio.

Neu!!: Österreich und Orange Austria · Mehr sehen »

Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung

Die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung, (englisch: United Nations Industrial Development Organization; UNIDO, französische/spanische Abkürzung ONUDI) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit dem Ziel, die industrielle Entwicklung in Entwicklungsländern und Reformstaaten nachhaltig zu fördern.

Neu!!: Österreich und Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung · Mehr sehen »

Organisation erdölexportierender Länder

OPEC-Zentrale in Wien OPEC-Mitgliedsstaaten Die Organisation erdölexportierender Länder (kurz OPEC, von) ist eine 1960 gegründete internationale Organisation mit Sitz in Wien.

Neu!!: Österreich und Organisation erdölexportierender Länder · Mehr sehen »

Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE;, OSCE) ist eine verstetigte Staatenkonferenz zur Friedenssicherung.

Neu!!: Österreich und Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa · Mehr sehen »

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Der Sitz der Organisation befindet sich im Schloss La Muette in Paris Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD;, OCDE) ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Neu!!: Österreich und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung · Mehr sehen »

Orthodoxe Kirchen

Orthodoxe Kirchen (von ‚aufrecht, richtig‘ und doxa,Verehrung, Glaube‘; also ‚der richtige Lobpreis oder die rechte Lehre Gottes‘;;serbisch Православна Црква (Pravoslavna crkva) oder) oder byzantinisch-orthodoxe Kirchen sind die vorreformatorischen Kirchen des byzantinischen Ritus.

Neu!!: Österreich und Orthodoxe Kirchen · Mehr sehen »

Ortsgebiet

Ortsgebiet ist ein feststehender Begriff der österreichischen Straßenverkehrsordnung, der sich auf das Straßennetz innerhalb der Hinweiszeichen „Ortstafel“ und „Ortsende“ bezieht.

Neu!!: Österreich und Ortsgebiet · Mehr sehen »

Oscar Straus (Komponist)

Oscar Straus (1918)Fotografie von Edith Barakovich Oscar Straus, eigentlich Oscar Nathan Strauss (* 6. März 1870 in Wien; † 11. Januar 1954 in Bad Ischl), war ein österreichischer Operettenkomponist.

Neu!!: Österreich und Oscar Straus (Komponist) · Mehr sehen »

Oskar Kokoschka

Oskar Kokoschka, 1963 fotografiert von Erling Mandelmann Oskar Kokoschka (* 1. März 1886 in Pöchlarn, Niederösterreich; † 22. Februar 1980 in Montreux, Schweiz) war ein österreichischer Maler, Grafiker und Schriftsteller des Expressionismus und der Wiener Moderne.

Neu!!: Österreich und Oskar Kokoschka · Mehr sehen »

Oskar Werner

Oskar Werner auf der Bühne, 1949 Oskar Werner (* 13. November 1922 in Wien; † 23. Oktober 1984 in Marburg an der Lahn; bis 1946 Oskar Josef Bschließmayer) war ein bedeutender österreichischer Film- und Bühnenschauspieler.

Neu!!: Österreich und Oskar Werner · Mehr sehen »

Osmanisches Reich

Das Osmanische Reich (und ab 1876 amtlich), war das Reich der Dynastie der Osmanen von ca.

Neu!!: Österreich und Osmanisches Reich · Mehr sehen »

Ossiacher See

Blick vom Oswaldiberg auf den Ossiacher See Der Ossiacher See ist der drittgrößte See des österreichischen Bundeslandes Kärnten.

Neu!!: Österreich und Ossiacher See · Mehr sehen »

Ostalpen

Ostalpen ist die Bezeichnung für den östlichen Teil der Alpen.

Neu!!: Österreich und Ostalpen · Mehr sehen »

Ostarrichi

Ottos III. aus dem Jahre 996 Ostarrichi, auch Ostarrîchi, zeitgenössisch anfangs auch Marcha orientalis, später Marcha Austriae oder Osterland, als Mark Österreich oder Markgrafschaft Österreich, ab dem 19. Jahrhundert vereinzelt auch als Ostmark bezeichnet, war nominell Teil des Herzogtums Bayern von 976 bis zur Unabhängigkeit 1156 als Herzogtum Österreich.

Neu!!: Österreich und Ostarrichi · Mehr sehen »

Ostblock

Die europäischen Ostblockstaaten. Albanien (Alban.-Bruch 1960) ist heller dargestellt, da es nur zeitweise zum Ostblock zählte. Kalten Krieges von 1945 bis 1990. Jugoslawien ab 1948 und Albanien ab 1961 waren zwar sozialistische Länder, aber keine Ostblockstaaten. Die Blöcke in Europa: Blau der Westen. Rot der Ostblock. Jugoslawien dazwischen neutral weiß gekennzeichnet Mitgliedsstaaten des Warschauer Paktes;grün: weitere zeitweise sozialistische Staaten unter sowjetischem Einfluss;hellblau: sozialistische Staaten, die nicht unter dem Einfluss der Sowjetunion standen Ostblock ist ein politisches Schlagwort aus der Zeit des Ost-West-Konflikts für die Sowjetunion (UdSSR) und ihre Satellitenstaaten, die nach dem Zweiten Weltkrieg unter sowjetischem Machteinfluss standen.

Neu!!: Österreich und Ostblock · Mehr sehen »

Osten

Der Osten ist die in Richtung der Erdrotation verlaufende Himmelsrichtung.

Neu!!: Österreich und Osten · Mehr sehen »

Ostermontag

Länder, in denen der Ostermontag ein gesetzlicher Feiertag ist Der Ostermontag gehört mit dem Zweiten Weihnachtsfeiertag (Stephanstag) und dem Pfingstmontag zu den zweiten Feiertagen der höchsten christlichen Feste.

Neu!!: Österreich und Ostermontag · Mehr sehen »

Ostfrankenreich

Fränkischen Reiches im Jahre 843 Als Ostfrankenreich (lateinisch regnum francorum orientalium) bezeichnet man das aus der Teilung des Fränkischen Reichs im Jahr 843 hervorgegangene östliche Teilreich.

Neu!!: Österreich und Ostfrankenreich · Mehr sehen »

Ostmarkgesetz

Reichsgaue und Generalgouvernement 1944 Mit dem Gesetz über den Aufbau der Verwaltung in der Ostmark (Ostmarkgesetz) vom 14.

Neu!!: Österreich und Ostmarkgesetz · Mehr sehen »

Ottakringer Brauerei

Das alte Brauhaus von Ottakringer Eine ''Ottakringer'' Aktie von 1905 Ottakringer Brauerei, 1938 Das Sudhaus der Ottakringer Brauerei Die Ottakringer Brauerei ist eine unabhängige Großbrauerei im 16.

Neu!!: Österreich und Ottakringer Brauerei · Mehr sehen »

Otto Frisch

Otto Frisch, Kopenhagen 1963 Otto Robert Frisch (* 1. Oktober 1904 in Wien; † 22. September 1979 in Cambridge) war ein österreichisch-britischer Physiker.

Neu!!: Österreich und Otto Frisch · Mehr sehen »

Otto II. (HRR)

Theophanu. Sie tragen griechische Gewänder und empfangen ihre Kronen aus den Händen Christi. Erstmals im Abendland werden hier Kaiser und Kaiserin gleich groß dargestellt. Allerdings steht Theophanu auf der weniger vornehmen linken Seite des Heilands. Otto II. (auch Otto der Rote genannt; * 955; † 7. Dezember 983 in Rom) aus dem Adelsgeschlecht der Liudolfinger war römisch-deutscher Kaiser von 973 bis 983.

Neu!!: Österreich und Otto II. (HRR) · Mehr sehen »

Otto III. (HRR)

Reichenauer Schule, um 1000) (Bayerische Staatsbibliothek, Clm 4453, fol. 23v–24r). Otto III. (* Juni oder Juli 980 im Reichswald nahe Kessel (Ketil) bei Kleve; † 23. oder 24. Januar 1002 in Castel Paterno bei Faleria, Italien) aus dem Haus der Ottonen war ab 983 römisch-deutscher König und ab 996 Kaiser.

Neu!!: Österreich und Otto III. (HRR) · Mehr sehen »

Otto von Bismarck

Otto von Bismarck, 1886 Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen, ab 1865 Graf von Bismarck-Schönhausen, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 auch Herzog zu Lauenburg (* 1. April 1815 in Schönhausen (Elbe); † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Aumühle), war ein deutscher Politiker und Staatsmann.

Neu!!: Österreich und Otto von Bismarck · Mehr sehen »

Ottokar II. Přemysl

Ottokar II. Přemysl Ottokar II.

Neu!!: Österreich und Ottokar II. Přemysl · Mehr sehen »

Palästinenser

Die Palästinenser (von, oder Filasṭīn) sind ein arabisches Volk.

Neu!!: Österreich und Palästinenser · Mehr sehen »

Pannonische Florenprovinz

Lage der Pannonischen Florenprovinz (orange) in Europa Lage der Pannonischen Florenprovinz - Detail Die Pannonische Florenprovinz ist ein Florengebiet – eine Einheit der floristischen Gliederung – in Mitteleuropa.

Neu!!: Österreich und Pannonische Florenprovinz · Mehr sehen »

Pannonische Tiefebene

links Kleine Ungarische Tiefebene (Ländersymbole A, H1, SK), mittig Große Ungarische Tiefebene (H2) mit Batschka/Banat (HR, SR, RO) Sedimente des Pannonischen Beckens „von unten“ gesehen Die Pannonische Tiefebene (auch Pannonisches Becken oder Karpatenbecken) ist eine ausgedehnte Tiefebene im südlichen Ostmitteleuropa, die vom Mittellauf der Donau und vom Unterlauf der Theiß durchquert wird.

Neu!!: Österreich und Pannonische Tiefebene · Mehr sehen »

Pannonisches Klima

Das Pannonische Klima ist ein Klimatyp in Mitteleuropa, der charakteristisch für die Pannonischen Tiefebene ist.

Neu!!: Österreich und Pannonisches Klima · Mehr sehen »

Papiermühle

Papiermühle mit Papiermacher beim Schöpfen aus der Bütte Eine Papiermühle ist ein gewerblicher Betrieb zur Herstellung von Papier.

Neu!!: Österreich und Papiermühle · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Österreich und Paris · Mehr sehen »

Parov Stelar

Parov Stelar 2017 by Jan Kohlrusch Parov Stelar (* 27. November 1974 in Linz, Oberösterreich, als Marcus Füreder) ist ein österreichischer DJ und Produzent im Bereich Jazz, House, Electro und Pop.

Neu!!: Österreich und Parov Stelar · Mehr sehen »

Partnerschaft für den Frieden

Die Partnerschaft für den Frieden (englisch: Partnership for Peace; PfP) ist eine 1994 ins Leben gerufene Verbindung zur militärischen Zusammenarbeit zwischen der NATO und 22 europäischen sowie asiatischen Staaten, die keine NATO-Mitglieder sind.

Neu!!: Österreich und Partnerschaft für den Frieden · Mehr sehen »

Paul Abraham

Paul Abraham Paul Abraham, auch Pál Ábrahám (* 2. November 1892 in Apatin, Königreich Ungarn, Österreich-Ungarn; † 6. Mai 1960 in Hamburg) war ein ungarisch-deutscher Komponist.

Neu!!: Österreich und Paul Abraham · Mehr sehen »

Paul Felix Lazarsfeld

Paul Felix Lazarsfeld Paul Felix Lazarsfeld (* 13. Februar 1901 in Wien; † 30. August 1976 in New York City, Vereinigte Staaten) war österreichisch-amerikanischer Soziologe und wurde auch mit dem Pseudonym Elias Smith bekannt.

Neu!!: Österreich und Paul Felix Lazarsfeld · Mehr sehen »

Paul Troger

Paul Troger, Selbstporträt Marmorsaal in Stift Melk (1731) Kaiser Karls VI. (1739) Christus am Ölberg (um 1750) Paul Troger (* 30. Oktober 1698 in Welsberg, Pustertal, Südtirol; † 20. Juli 1762 in Wien) war einer der bedeutendsten österreichischen Maler des Barocks.

Neu!!: Österreich und Paul Troger · Mehr sehen »

Paula Wessely

Paula Wessely (1935) Bei einem Empfang in der Wiener Hofburg am 30. März 1938, v. l. n. r. Joseph Goebbels, Gertrud Seyß-Inquart, Kajetan Mühlmann, Paula Wessely Paula Wessely (* 20. Jänner 1907 in Wien; gebürtig Paula Anna Maria Wessely; † 11. Mai 2000 ebenda) war eine österreichische Film- und Theaterschauspielerin.

Neu!!: Österreich und Paula Wessely · Mehr sehen »

Přemysliden

Die Přemysliden waren ein böhmisches (tschechisches) Herrschergeschlecht.

Neu!!: Österreich und Přemysliden · Mehr sehen »

Personenkraftwagen

VW Golf Personenkraftwagen (abgekürzt Pkw oder PKW), in der Schweiz Personenwagen (PW), sind mehrspurige Fahrzeuge mit eigenem Antrieb zum vorwiegenden Zweck der Personenbeförderung.

Neu!!: Österreich und Personenkraftwagen · Mehr sehen »

Peter Altenberg

Peter Altenberg 1907 rechts Peter Altenberg (* 9. März 1859 in Wien; † 8. Jänner 1919 ebenda; eigentlich Richard Engländer) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Peter Altenberg · Mehr sehen »

Peter Handke

Peter Handke, 2006 Unterschrift von Peter Handke Peter Handke (* 6. Dezember 1942 in Griffen, Kärnten) ist ein vielfach ausgezeichneter österreichischer Schriftsteller und Übersetzer und einer der bekanntesten zeitgenössischen deutschsprachigen Autoren.

Neu!!: Österreich und Peter Handke · Mehr sehen »

Peter Jankowitsch

Peter Jankowitsch (* 10. Juli 1933 in Wien) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Diplomat.

Neu!!: Österreich und Peter Jankowitsch · Mehr sehen »

Peter Rosegger

Peter Rosegger, ca. 1900 Autogramm ca. 1906 Peter Rosegger (eigentlich Roßegger; * 31. Juli 1843 in Alpl, Steiermark, Kaisertum Österreich; † 26. Juni 1918 in Krieglach, Österreich-Ungarn) war ein österreichischer Schriftsteller und Poet.

Neu!!: Österreich und Peter Rosegger · Mehr sehen »

Peter Rosei

Peter Rosei (2009) Peter Rosei (* 17. Juni 1946 in Wien) ist ein österreichischer Romancier und Essayist.

Neu!!: Österreich und Peter Rosei · Mehr sehen »

Peter Seisenbacher

Peter Seisenbacher (* 25. März 1960 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Judoka und Träger des 7.

Neu!!: Österreich und Peter Seisenbacher · Mehr sehen »

Petersberg-Aufgaben

Die Petersberg-Aufgaben wurden Ende Juni 1992 beim Gipfel des Ministerrats der Westeuropäischen Union (WEU) festgelegt.

Neu!!: Österreich und Petersberg-Aufgaben · Mehr sehen »

Petra Kronberger

Petra Kronberger (* 21. Februar 1969 in St. Johann im Pongau, Salzburg) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin.

Neu!!: Österreich und Petra Kronberger · Mehr sehen »

Pfingsten

''Ausgießung des heiligen Geistes'' im Rabbula-Evangeliar (586) Pfingsten (von) ist ein christliches Fest.

Neu!!: Österreich und Pfingsten · Mehr sehen »

PGA European Tour

Das Logo der Organisation Die PGA European Tour ist eine Organisation mit Hauptsitz im Wentworth Club in Virginia Water, Surrey, England.

Neu!!: Österreich und PGA European Tour · Mehr sehen »

Pielach

Die Pielach ist ein Fluss im südwestlichen Niederösterreich, dem Mostviertel.

Neu!!: Österreich und Pielach · Mehr sehen »

PISA-Studien

PISA-Logo Die PISA-Studien der OECD sind internationale Schulleistungsuntersuchungen, die seit dem Jahr 2000 in dreijährlichem Turnus in den meisten Mitgliedstaaten der OECD und einer zunehmenden Anzahl von Partnerstaaten durchgeführt werden und die zum Ziel haben, alltags- und berufsrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten Fünfzehnjähriger zu messen.

Neu!!: Österreich und PISA-Studien · Mehr sehen »

Pitten

Pitten in einem Stich von 1882 Die Bergkirche hl. Georg samt Felsenkapelle ist das weithin sichtbare Wahrzeichen von Pitten Vogelhausartige Fantasiehäuser und Denkmal am Zugang zur Bergkirche Schloss Pitten Eingang zum Georgi-Stollen Pitten ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Pitten · Mehr sehen »

Plurizentrische Sprache

Eine plurizentrische Sprache oder eine polyzentrische Sprache ist in der synchronen Linguistik eine Sprache mit mehreren Standardvarietäten.

Neu!!: Österreich und Plurizentrische Sprache · Mehr sehen »

Podersdorf am See

Sonnenuntergang am Hauptsteg Podersdorf am See (ung. Pátfalu) ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) am Ostufer des Neusiedler Sees im nördlichen Burgenland.

Neu!!: Österreich und Podersdorf am See · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Österreich und Polen · Mehr sehen »

Politik

Politik bezeichnet die Regelung der Angelegenheiten eines Gemeinwesens durch verbindliche Entscheidungen.

Neu!!: Österreich und Politik · Mehr sehen »

Politische Partei

Eine politische Partei (Genitiv partis ‚Teil‘, ‚Richtung‘) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb eines umfassenderen politischen Verbandes (eines Staates o. Ä.) danach streben, möglichst viel politische Mitsprache zu erringen, um ihre eigenen sachlichen oder ideellen Ziele zu verwirklichen und/oder persönliche Vorteile zu erlangen.

Neu!!: Österreich und Politische Partei · Mehr sehen »

Polytechnische Schule (Österreich)

Die Polytechnische Schule (auch Polytechnikum, fachlich PTS, in Schulnamen auch PS, umgangssprachlich kurz auch Poly) ist eine einjährige allgemein bildende Pflichtschule im österreichischen Bildungssystem, die an die 8. Schulstufe anschließt.

Neu!!: Österreich und Polytechnische Schule (Österreich) · Mehr sehen »

Potsdamer Konferenz

Wjatscheslaw Molotow Die Potsdamer Konferenz vom 17. Juli bis zum 2. August 1945 im Schloss Cecilienhof bei Potsdam, offiziell als Dreimächtekonferenz von Berlin bezeichnet, war ein Treffen der drei Hauptalliierten des Zweiten Weltkriegs nach dem Ende der Kampfhandlungen in Europa zur Beratung auf höchster Ebene über das weitere Vorgehen.

Neu!!: Österreich und Potsdamer Konferenz · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: Österreich und Prag · Mehr sehen »

Prager Frühling

sowjetischen Panzer Der Prager Frühling ist die Bezeichnung für das Streben der tschechoslowakischen Kommunistischen Partei (KPČ) unter Alexander Dubček im Frühjahr 1968, ein Liberalisierungs- und Demokratisierungsprogramm durchzusetzen, sowie vor allem die Beeinflussung und Verstärkung dieser Reformbemühungen durch eine sich rasch entwickelnde kritische Öffentlichkeit.

Neu!!: Österreich und Prager Frühling · Mehr sehen »

Pragmatische Sanktion

Urkunde von Kaiser Karl VI. um 1713 Spottmedaille auf Pragmatische Sanktion aus dem Jahr 1742 vier Fürsten vor Landkarte Die Pragmatische Sanktion ist eine am 19.

Neu!!: Österreich und Pragmatische Sanktion · Mehr sehen »

Preußen

Preußische Landesflagge (1892–1918) Preußische Landesfarben bis 1947 Die größte Ausdehnung des preußischen Staates (1866–1918) Preußen war ein seit dem Spätmittelalter bestehendes Land an der Ostsee, zwischen Pommern, Polen und Litauen, dessen Name nach 1701 auf ein weit größeres, aus Brandenburg-Preußen hervorgegangenes Staatswesen angewandt wurde, das schließlich fast ganz Deutschland nördlich der Mainlinie einschloss und bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges bestand.

Neu!!: Österreich und Preußen · Mehr sehen »

Privatisierung

Privatisierung (von lat. privatus) im engen Sinn bezeichnet die Umwandlung von öffentlichem Vermögen in privates Eigentum.

Neu!!: Österreich und Privatisierung · Mehr sehen »

Privatrecht

Privatrecht ist dasjenige Rechtsgebiet, das die Rechtsbeziehungen zwischen rechtlich – nicht zwingend auch wirtschaftlich – gleichgestellten Rechtssubjekten (→ natürliche Person, → juristische Person) regelt.

Neu!!: Österreich und Privatrecht · Mehr sehen »

Privilegium Maius

Kaiser Maximilian I. angefertigten Exemplars des ''Privilegium maius'' (1512) Es zeigt den österreichischen Bindenschild, auf dem die einer Königskrone angenäherte österreichische Erzherzogskrone (mit Zacken, Bügel und Kreuz) abgebildet ist. Das Privilegium maius (lat.; „großer Freiheitsbrief“) gilt als eine der geschicktesten Urkundenfälschungen des Mittelalters, wodurch die Dynastie der Habsburger eine Reihe von Sonderrechten (Privilegien) erlangte bzw.

Neu!!: Österreich und Privilegium Maius · Mehr sehen »

Profil (Zeitschrift)

Profil (Eigenschreibweise profil) ist ein österreichisches Nachrichtenmagazin.

Neu!!: Österreich und Profil (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Proporz

Proporz (von „Verhältnis“) bezeichnet das Verhältnis der Angehörigen einer Gruppe und der Zahl ihrer Vertreter in einem Entscheidungsgremium.

Neu!!: Österreich und Proporz · Mehr sehen »

ProSieben Austria

ProSieben Austria ist die Österreich-Version des deutschen Privatsenders ProSieben.

Neu!!: Österreich und ProSieben Austria · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: Österreich und Protestantismus · Mehr sehen »

Provisorische Nationalversammlung

Die Provisorische Nationalversammlung für Deutschösterreich (inoffiziell auch Wiener Nationalversammlung) war das erste Parlament des Staates Deutschösterreich.

Neu!!: Österreich und Provisorische Nationalversammlung · Mehr sehen »

Provisorische Staatsregierung Renner 1945

Die österreichische Provisorische Staatsregierung Renner amtierte von 27.

Neu!!: Österreich und Provisorische Staatsregierung Renner 1945 · Mehr sehen »

Psychoanalyse

Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse Die Psychoanalyse (von psychḗ ‚Atem, Hauch, Seele‘ und ἀνάλυσις analysis ‚Zerlegung‘, im Sinne von „Untersuchung, Enträtselung der Seele“) ist eine psychologische Theorie, psychotherapeutische Behandlungsform und Methode zur Selbsterfahrung, die um 1890 von dem Wiener Neurologen Sigmund Freud begründet wurde.

Neu!!: Österreich und Psychoanalyse · Mehr sehen »

Puchberg am Schneeberg

Puchberg am Schneeberg ist eine Marktgemeinde im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich mit Einwohnern (Stand), die etwa 58 Kilometer von Wien entfernt liegt.

Neu!!: Österreich und Puchberg am Schneeberg · Mehr sehen »

Quadratmeter

Quadratmeter ist eine Maßeinheit für den Flächeninhalt (→ Flächenmaßeinheit) und eine kohärente SI-Einheit der Fläche.

Neu!!: Österreich und Quadratmeter · Mehr sehen »

Qualität

Qualität hat drei Bedeutungen: Qualität ist bezüglich der Punkte a) und b) die Bezeichnung einer wahrnehmbaren Zustandsform von Systemen und ihrer Merkmale, welche in einem bestimmten Zeitraum anhand bestimmter Eigenschaften des Systems in diesem Zustand definiert wird. Qualität könnte sowohl ein Produkt wie Wein und dessen chemische Bestandteile und den daraus resultierenden subjektiv bewertbaren Geschmack beschreiben als auch die Prozesse der Reifung der Traube, der Produktion und des Vertriebs des Weines, oder den Prozess des Managements der Winzerei. In der Bedeutung b) spricht man von Qualitätswein oder Wein mit Prädikat bzw. von Exzellentem Management. Qualität ist mit Bezug auf c) die Summe individueller, (Wert-)Haltungen (Eigenschaften) eines zielgerichtet agierenden Individuums.

Neu!!: Österreich und Qualität · Mehr sehen »

Qualitätswein

Qualitätswein ist eine internationale Bezeichnung für Weine einer höheren Güteklasse, die bestimmte gesetzliche Mindestanforderungen erfüllen.

Neu!!: Österreich und Qualitätswein · Mehr sehen »

Quantenphysik

Der Begriff Quantenphysik fasst alle Phänomene und Effekte zusammen, die darauf beruhen, dass bestimmte Größen nicht jeden beliebigen Wert annehmen können, sondern nur feste diskrete Werte (siehe Quantelung).

Neu!!: Österreich und Quantenphysik · Mehr sehen »

Radio

Hermann Pawlik – Elektrotechnische Fabrik Heliogen, um 1930 Röhrenradio „Volksempfänger“,Typ ''VE 301'', ab 1933, verschiedene Hersteller Röhrenradio ''Florida'' (1954), Blaupunkt Radio (‚Strahl‘) als Kurzwort für Radio- oder Rundfunkempfangsgerät bezeichnet einen Apparat zum Empfang von Hörfunksendungen.

Neu!!: Österreich und Radio · Mehr sehen »

Radio Soundportal

Radio Soundportal ist ein unabhängiges lokales Privatradio mit einer alternativen Musikfarbe aus der Steiermark in Österreich.

Neu!!: Österreich und Radio Soundportal · Mehr sehen »

Raffinerie Schwechat

Raffinerie Schwechat (2014) Die Raffinerie Schwechat ist eine Erdölraffinerie in Schwechat bei Wien und wird von der OMV betrieben.

Neu!!: Österreich und Raffinerie Schwechat · Mehr sehen »

Rainer Maria Rilke

Rilke, ~1900. Buchwidmung, 1896. Rainer Maria Rilke (* 4. Dezember 1875 in Prag, Österreich-Ungarn; † 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux, Schweiz; eigentlich: René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke) war Lyriker deutscher Sprache.

Neu!!: Österreich und Rainer Maria Rilke · Mehr sehen »

Rainhard Fendrich

Rainhard Fendrich (2015) Rainhard Jürgen Fendrich (* 27. Februar 1955 in Wien) ist ein österreichischer Liedermacher, Moderator und Schauspieler.

Neu!!: Österreich und Rainhard Fendrich · Mehr sehen »

Ralph Benatzky

Ralph Benatzky auf der österreichischen Briefmarke Ralph Benatzky (* 5. Juni 1884 in Mährisch Budwitz, Mähren; † 16. Oktober 1957 in Zürich; eigentlich Rudolph Josef František Benatzky) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Österreich und Ralph Benatzky · Mehr sehen »

Rassismus

Rassismus ist eine Gesinnung oder Ideologie, nach der Menschen aufgrund weniger äußerlicher Merkmale – die eine gemeinsame Abstammung vermuten lassen – als sogenannte „Rasse“ kategorisiert und beurteilt werden.

Neu!!: Österreich und Rassismus · Mehr sehen »

Räter

Die Räter waren ein Volk oder eine Gruppe von Völkern der Antike im Bereich der mittleren Alpen, nach älteren Vorstellungen ungefähr zwischen dem Lago Maggiore, Como, Verona, dem Unterinntal und dem Bodensee.

Neu!!: Österreich und Räter · Mehr sehen »

Römisch-deutscher Kaiser

Großes Wappen des römisch-deutschen Kaisers Joseph II. (1765) Als römisch-deutsche Kaiser, historische lateinische Bezeichnung Romanorum Imperator (‚Kaiser der Römer‘), bezeichnet die neuere historische Forschung die Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, um sie einerseits von den römischen Kaisern der Antike und andererseits von den Kaisern des Deutschen Reichs zwischen 1871 und 1918 zu unterscheiden.

Neu!!: Österreich und Römisch-deutscher Kaiser · Mehr sehen »

Römisch-deutscher König

Stadtturm von Vöcklabruck aus dem Jahre 1508 mit der Inschrift: ''MAXIMILIANUS, DEI GRATIA REX ROMANORUM'', darunter die Wappen seiner Besitzungen Als römisch-deutscher König werden in der neueren historischen Forschung die Herrscher des Heiligen Römischen Reiches für die Zeit zwischen ihrer Wahl zum König und ihrer Krönung zum Kaiser bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Römisch-deutscher König · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Österreich und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche in Österreich

Die Katholische Kirche in Österreich ist Teil der weltweiten katholischen Kirche unter der Führung von Papst Franziskus, der römischen Kurie und der österreichischen Bischofskonferenz.

Neu!!: Österreich und Römisch-katholische Kirche in Österreich · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: Österreich und Römisches Reich · Mehr sehen »

Rückwirkung

Der Rechtsbegriff der Rückwirkung beschäftigt sich mit der Frage, ob Gesetze ihre Wirkung für Zeiträume vor ihrem Inkrafttreten entfalten können.

Neu!!: Österreich und Rückwirkung · Mehr sehen »

Realunion

Realunion ist die völkerrechtliche Verbindung selbständiger Staaten durch ein gemeinsames Staatsoberhaupt (wie bei der Personalunion, in der Staatspraxis stets ein Monarch), darüber hinaus aber auch durch weitere gemeinsame Institutionen, also Staatsorgane oder Verwaltungseinrichtungen.

Neu!!: Österreich und Realunion · Mehr sehen »

Rechtspopulismus

002b55 ''Rechtspopulisten stellen Regierungschef'' Rechtspopulismus ist eine Ausformung des Populismus im Bereich der politischen Rechten.

Neu!!: Österreich und Rechtspopulismus · Mehr sehen »

Red Bull Racing

Red Bull Racing ist ein im britischen Milton Keynes ansässiger Formel-1-Rennstall, der sich im Besitz des Energy-Drink-Herstellers Red Bull befindet und mit österreichischer Lizenz antritt.

Neu!!: Österreich und Red Bull Racing · Mehr sehen »

Reformation

Die Konfessionen in Zentraleuropa um 1618 Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Neu!!: Österreich und Reformation · Mehr sehen »

Regelarbeitsvermögen

Das Regelarbeitsvermögen (kurz: RAV) wird in der Energieversorgung als Maß für die Stromerzeugung verwendet.

Neu!!: Österreich und Regelarbeitsvermögen · Mehr sehen »

Regensburg

Dom St. Peter Eine der ältesten bekannten Fotografien Regensburgs (Baubeginn der Turmhelme des Doms) um 1866Helmut Wanner: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/sensationsfund-das-erste-foto-der-stadt-21179-art1596702.html ''Sensationsfund: Das erste Foto der Stadt.'' In: ''mittelbayerische.de.'' 21. Dezember 2017, abgerufen am 16. Februar 2018. Regensburg (von Castra Regina; auch lat. Ratisbona und Ratispona) ist die Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz mit Sitz der Regierung der Oberpfalz wie auch des Landrats des Landkreises Regensburg und eine kreisfreie Stadt in Ostbayern.

Neu!!: Österreich und Regensburg · Mehr sehen »

Reichsgau

Reichsgaue (grün bzw. orange markiert) um 1941 Parteigaue (hellbraun), Reichsgaue (dunkelbraun) und Generalgouvernement, Mai 1944 Reichsgaue waren staatliche Verwaltungsbezirke und Selbstverwaltungskörperschaften in Teilen des Deutschen Reiches in der Zeit des Nationalsozialismus von 1939 bis 1945.

Neu!!: Österreich und Reichsgau · Mehr sehen »

Reichsgau Kärnten

Der Gau Kärnten war eine Verwaltungseinheit der NSDAP, aus dem nach der „Anschluss Österreichs“ 1938 durch das Ostmarkgesetz vom 14.

Neu!!: Österreich und Reichsgau Kärnten · Mehr sehen »

Reichsgau Niederdonau

Reichsgaue um 1941 Der Reichsgau Niederdonau (Ahnengau des Führers) war einer von sieben Reichsgauen des Deutschen Reichs im 1938 angeschlossenen Österreich und bestand aus Teilen Niederösterreichs, des Burgenlands, südöstlichen Teilen von Böhmen und südlichen Teilen von Mähren.

Neu!!: Österreich und Reichsgau Niederdonau · Mehr sehen »

Reichsgau Oberdonau

Reichsgaue um 1941 Der Reichsgau Oberdonau war einer von sieben Reichsgauen des Deutschen Reichs im 1938 angeschlossenen Österreich und bestand aus Teilen Oberösterreichs, den südwestlichen Teilen von Böhmen und Teilen des Salzkammergutes mit dem Ausseer Land.

Neu!!: Österreich und Reichsgau Oberdonau · Mehr sehen »

Reichsgau Steiermark

Gaue des Deutschen Reiches 1944 Der Gau Steiermark war eine Verwaltungseinheit der NSDAP, aus dem nach der „Anschluss Österreichs“ 1938 durch das Ostmarkgesetz vom 14.

Neu!!: Österreich und Reichsgau Steiermark · Mehr sehen »

Reichsgau Wien

Reichsgaue um 1941 Der Reichsgau Wien war einer von sieben nach dem Ostmarkgesetz zum 1.

Neu!!: Österreich und Reichsgau Wien · Mehr sehen »

Reichsrat (Österreich)

Der Reichsrat war von 1861 an das Parlament des Kaisertums Österreich und von 1867 bis 1918 das Parlament der cisleithanischen Reichshälfte der nunmehrigen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn.

Neu!!: Österreich und Reichsrat (Österreich) · Mehr sehen »

Reiher

Die Reiher (Ardeidae) sind eine Familie der Schreitvögel (Ciconiiformes).

Neu!!: Österreich und Reiher · Mehr sehen »

Reinhard Gerer

Reinhard Gerer (* 12. April 1953 in Zeltweg, Rolling Pin im Oktober 2005, abgerufen am 23. Januar 2015., Club Carriere Profil, abgerufen am 23. Januar 2015.) ist ein österreichischer Koch.

Neu!!: Österreich und Reinhard Gerer · Mehr sehen »

Religionsfreiheit in Österreich

Die Religionsfreiheit in Österreich setzte sich überwiegend in der Zeit von 1781 bis 1919 in mehreren Schritten durch, also etwa während des langen 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Österreich und Religionsfreiheit in Österreich · Mehr sehen »

Renate Götschl

Renate Götschl (* 6. August 1975 in Judenburg, Steiermark) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin.

Neu!!: Österreich und Renate Götschl · Mehr sehen »

Reparationen

Reparationen (von ‚wiederherstellen‘) sind Transferleistungen in Form von Kriegsentschädigungen.

Neu!!: Österreich und Reparationen · Mehr sehen »

Repolusthöhle

Die Repolusthöhle befindet sich nördlich von Peggau im Badlgraben in der Steiermark (Österreich), oberhalb von Badl an der Mur.

Neu!!: Österreich und Repolusthöhle · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Österreich und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Repräsentative Demokratie

Deutschen Bundestages am 23. Mai 2003) In der Herrschaftsform der repräsentativen Demokratie (auch indirekte Demokratie oder mittelbare Demokratie genannt) werden politische Sachentscheidungen im Gegensatz zur direkten Demokratie nicht unmittelbar durch das Volk selbst, sondern durch Abgeordnete getroffen.

Neu!!: Österreich und Repräsentative Demokratie · Mehr sehen »

Republik

Eine Republik (von, wörtlich „öffentliche Sache“, speziell „Gemeinwesen“, „Staat“) ist nach allgemeinem Verständnis eine „Staatsform, bei der die Regierenden für eine bestimmte Zeit vom Volk oder von Repräsentanten des Volkes gewählt werden“, in der das Staatsvolk „höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist“.

Neu!!: Österreich und Republik · Mehr sehen »

Republikanischer Schutzbund

Aufmarsch des Republikanischen Schutzbundes am 7. Oktober 1928 in Wiener Neustadt, siehe Aufmarsch der Heimwehr und des Schutzbundes in Wiener Neustadt Der Republikanische Schutzbund, abgekürzt SchB, war die 1923/24 gegründete paramilitärische Organisation der österreichischen Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP).

Neu!!: Österreich und Republikanischer Schutzbund · Mehr sehen »

Restauration (Geschichte)

Mit dem historischen Fachbegriff Restauration (‚wiederherstellen‘) bezeichnet man allgemein die Wiederherstellung eines politischen Zustandes, in der Regel die Wiedereinsetzung einer alten Dynastie, die im Zuge einer Revolution beseitigt worden ist.

Neu!!: Österreich und Restauration (Geschichte) · Mehr sehen »

Restitution (Österreich)

derivativ erworben.Der Standard: ''‚In der NS-Zeit entzogene Bilder‘'', 25. März 2008, S. 2. Die Restitution (Rückvergütung) von während des Nationalsozialismus in Österreich enteigneten und geraubten oder im Notverkauf weit unter dem Wert abgegebenen Vermögenswerten an ihre rechtmäßigen Eigentümer wurde in Österreich nur langsam und schrittweise angegangen.

Neu!!: Österreich und Restitution (Österreich) · Mehr sehen »

Retz

Retz ist eine Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Hollabrunn im Bundesland Niederösterreich in Österreich.

Neu!!: Österreich und Retz · Mehr sehen »

Revolution von 1848/1849 im Kaisertum Österreich

Die Revolution von 1848/1849 in Österreich war Bestandteil der bürgerlich-demokratisch motivierten Revolutionen, die Anfang 1848 einen großen Teil Mitteleuropas erfasst hatten.

Neu!!: Österreich und Revolution von 1848/1849 im Kaisertum Österreich · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: Österreich und Rhein · Mehr sehen »

Richard Löwenthal

Richard Löwenthal (Pseudonym Paul Sering; * 15. April 1908 in Charlottenburg; † 9. August 1991 in Berlin) war ein deutscher Politikwissenschaftler.

Neu!!: Österreich und Richard Löwenthal · Mehr sehen »

Richterskala

Charles Richter, Miterfinder und Namenspatron der Richterskala Die Richterskala ist eine Magnitudenskala.

Neu!!: Österreich und Richterskala · Mehr sehen »

Richtlinie (EU)

Im Europarecht sind Richtlinien (allgemeinsprachlich auch EU-Richtlinien oder Direktiven nach der englischen Bezeichnung directive) Rechtsakte der Europäischen Union und als solche Teil des sekundären Unionsrechts.

Neu!!: Österreich und Richtlinie (EU) · Mehr sehen »

Robert Menasse

Robert Menasse (2017) Robert Menasse (* 21. Juni 1954 in Wien) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Robert Menasse · Mehr sehen »

Robert Musil

Robert Musil: Graffito am Musil-Haus in Klagenfurt Robert Musil; * 6. November 1880 in St. Ruprecht bei Klagenfurt; † 15. April 1942 in Genf, war ein österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker.

Neu!!: Österreich und Robert Musil · Mehr sehen »

Robert Stolz

Robert Stolz um 1970 Robert Elisabeth Stolz (* 25. August 1880 in Graz; † 27. Juni 1975 in Berlin) war ein österreichischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Österreich und Robert Stolz · Mehr sehen »

Rock Me Amadeus

Rock Me Amadeus ist ein Pop-Rap-Song des österreichischen Musikers Falco aus dem Jahr 1985.

Neu!!: Österreich und Rock Me Amadeus · Mehr sehen »

Rodl

Die Rodl ist ein nördlicher Nebenfluss der Donau in Oberösterreich.

Neu!!: Österreich und Rodl · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: Österreich und Rom · Mehr sehen »

Roma

Roma (Mehrzahl männlich, mitunter auch rom; Einzahl männlich: rom, Einzahl weiblich: romni, Mehrzahl weiblich: romnija) ist der Oberbegriff für eine Reihe von Bevölkerungsgruppen, denen ihre Sprache, das indoarische Romanes, und mutmaßlich auch eine historisch-geographische Herkunft (indischer Subkontinent) gemeinsam sind.

Neu!!: Österreich und Roma · Mehr sehen »

Roma in Österreich

Die Volksgruppe der Roma in Österreich, ist seit 1993 vom Staat Österreich anerkannt.

Neu!!: Österreich und Roma in Österreich · Mehr sehen »

Roman Hagara

Roman Hagara (Wien 2008) Extreme-40-Katamaran „Red Bull“ bei der Rund um den Bodensee (Juni 2010) Roman Hagara (* 30. April 1966 in Wien) ist ein österreichischer Segler in der Disziplin Tornado.

Neu!!: Österreich und Roman Hagara · Mehr sehen »

Romani

Romani, im deutschsprachigen Raum auch Romanes, ist die Sprache der Roma.

Neu!!: Österreich und Romani · Mehr sehen »

Romy Schneider

Romy Schneider (1965) Romy Schneider (* 23. September 1938 in Wien; † 29. Mai 1982 in Paris; bürgerlich Rosemarie Magdalena Albach) war eine deutsch-französische Schauspielerin.

Neu!!: Österreich und Romy Schneider · Mehr sehen »

Ronacher

Ronacher Theater Das Ronacher, früher Etablissement Ronacher, ist ein Theater im 1.

Neu!!: Österreich und Ronacher · Mehr sehen »

Rosegg

Blick von St. Lambrecht auf die Karawanken Pfarrkirche St. Michael in Rosegg Schaugrab Urgeschichtszentrum Frög-Rosegg Schloss Rosegg, Hauptgebäude, Südansicht Marktgemeindeamt Rosegg Pfeilerbildstock westlich von Frojach Rosegg (slowenisch: Rožek) ist eine am westlichen Ende des Rosentals gelegene österreichische Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Villach-Land in Kärnten.

Neu!!: Österreich und Rosegg · Mehr sehen »

Rosenbauer (Unternehmen)

Die Rosenbauer International AG ist ein österreichischer Feuerwehrgerätehersteller mit Sitz in Leonding in Oberösterreich.

Neu!!: Österreich und Rosenbauer (Unternehmen) · Mehr sehen »

Rote Liste gefährdeter Arten

Als Rote Liste gefährdeter Arten oder nur Rote Liste, im Original ursprünglich Red Data Book, bezeichnet man die von der Weltnaturschutzunion International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) veröffentlichten Listen weltweit vom Aussterben gefährdeter Tier- und Pflanzenarten und, von dieser Verwendung abgeleitet, andere Verzeichnisse gefährdeter Arten mit ähnlicher Zielsetzung.

Neu!!: Österreich und Rote Liste gefährdeter Arten · Mehr sehen »

Rotes Wien

Karl-Marx-Hof Als Rotes Wien wird die österreichische Hauptstadt Wien in der Zeit von 1918 bis 1934 bezeichnet, als die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Deutschösterreichs bei den Wahlen zu Landtag und Gemeinderat wiederholt die absolute Mehrheit erreichte.

Neu!!: Österreich und Rotes Wien · Mehr sehen »

Rußbach (Donau)

Der Rußbach bzw.

Neu!!: Österreich und Rußbach (Donau) · Mehr sehen »

Rudolf Schwarzkogler

Rudolf Schwarzkogler (* 13. November 1940 in Wien; † 20. Juni 1969 ebenda) war ein österreichischer Fotograf und Künstler, der zu den Wiener Aktionisten gezählt wird.

Neu!!: Österreich und Rudolf Schwarzkogler · Mehr sehen »

Ruine Hinterhaus

Ruine Hinterhaus Lithografie um 1830 Die Ruine Hinterhaus ist eine nahezu tausend Jahre alte Wehranlage in Spitz an der Donau, Niederösterreich auf einem Ausläufer des Jauerling.

Neu!!: Österreich und Ruine Hinterhaus · Mehr sehen »

Rumänien

Rumänien ist eine semipräsidentielle Republik im Grenzraum zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Österreich und Rumänien · Mehr sehen »

Russisches Kaiserreich

Russisches Kaiserreich ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche NameKlaus Zernack: Handbuch der Geschichte Russlands, Band II: 1613–1856.

Neu!!: Österreich und Russisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Österreich und Russland · Mehr sehen »

S-Bahn

Früher Fahrzeugtyp der Berliner S-Bahn, dem Ursprung aller S-Bahn-Systeme München Marienplatz'' Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). Doppelstock-Pendelzug auf dem Seedamm bei Rapperswil-Jona (Schweiz) London Overground Eine S-Bahn ist eine Stadtschnellbahn und sowohl technisch als auch rechtlich eine Eisenbahn.

Neu!!: Österreich und S-Bahn · Mehr sehen »

S-Bahn Kärnten

Die S-Bahn Kärnten ist ein Nahverkehrsprojekt in Kärnten und Osttirol.

Neu!!: Österreich und S-Bahn Kärnten · Mehr sehen »

S-Bahn Oberösterreich

Die S-Bahn Oberösterreich ist ein am 11.

Neu!!: Österreich und S-Bahn Oberösterreich · Mehr sehen »

S-Bahn Salzburg

Die S-Bahn Salzburg ist ein Nahverkehrsprojekt im Großraum Salzburg, der EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein.

Neu!!: Österreich und S-Bahn Salzburg · Mehr sehen »

S-Bahn Steiermark

Die S-Bahn Steiermark (anfangs auch „S-Bahn Graz“ genannt) ist ein Nahverkehrsprojekt, das den Großraum Graz und den Zentralraum Obersteiermark mit dem Rest der Steiermark verbindet.

Neu!!: Österreich und S-Bahn Steiermark · Mehr sehen »

S-Bahn Tirol

Talent-Triebwagen der S-Bahn Tirol vor Matrei am Brenner. Talent-Triebwagen mit lackiertem neuen Logo im Bahnhof Kirchbichl Detail des lackierten Logos Die S-Bahn Tirol ist ein Nahverkehrssprojekt in der Agglomeration Innsbruck und ihrem Umland.

Neu!!: Österreich und S-Bahn Tirol · Mehr sehen »

S-Bahn Vorarlberg

S-Bahn Vorarlberg im Bahnhof Bregenz Hafen ÖBB 4024 „S-Bahn Vorarlberg“ Die S-Bahn Vorarlberg ist ein Nahverkehrsprojekt in Vorarlberg.

Neu!!: Österreich und S-Bahn Vorarlberg · Mehr sehen »

S-Bahn Wien

Topographische Darstellung des Wiener S-Bahn-Netzes Die Wiener S-Bahn bzw.

Neu!!: Österreich und S-Bahn Wien · Mehr sehen »

S.T.S.

S.T.S. (auch STS; Akronym aus „Steinbäcker – Timischl – Schiffkowitz“) war eine dreiköpfige Pop-Rock-Band aus Österreich.

Neu!!: Österreich und S.T.S. · Mehr sehen »

Saalforste

Die Bayerischen Saalforste, früher auch Salforste, im Salzburger Pinzgau sind ein Teil der Bayerischen Staatsforsten.

Neu!!: Österreich und Saalforste · Mehr sehen »

Sabrina Filzmoser

Sabrina Filzmoser (* 12. Juni 1980 in Wels) ist eine österreichische Judoka und Trägerin des 5.

Neu!!: Österreich und Sabrina Filzmoser · Mehr sehen »

Sachertorte

Sachertorte im Hotel Sacher in Wien Die Sachertorte ist eine Schokoladentorte aus Sachermasse mit Marillenmarmelade und Schokoladenglasur.

Neu!!: Österreich und Sachertorte · Mehr sehen »

Salzach

Die Salzach ist mit 225 km Länge der längste und wasserreichste Nebenfluss des Inn.

Neu!!: Österreich und Salzach · Mehr sehen »

Salzburg

Blick von der Festung Richtung Norden Festung und Kapuzinerberg, vom Mönchsberg aus gesehen Festung Hohensalzburg Gaisbergs Salzburg ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Salzburg.

Neu!!: Österreich und Salzburg · Mehr sehen »

Salzburger Festspiele

Jedermann und der Tod, Salzburger Festspiele 2014 Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst.

Neu!!: Österreich und Salzburger Festspiele · Mehr sehen »

Salzburger Nachrichten

Die Salzburger Nachrichten (SN) sind eine österreichische Tageszeitung.

Neu!!: Österreich und Salzburger Nachrichten · Mehr sehen »

Salzkammergut

Das Salzkammergut Schafberg Das Salzkammergut ist ein landschaftlich und historisch geprägter Kulturraum in Österreich, am Nordrand der Alpen.

Neu!!: Österreich und Salzkammergut · Mehr sehen »

Samnaun

Samnaun (oder) ist eine politische Gemeinde der Region Engiadina Bassa/Val Müstair, am östlichen Nordrand des Kantons Graubünden in der Schweiz.

Neu!!: Österreich und Samnaun · Mehr sehen »

Samsonfigur

Samsontreffen in Mauterndorf im Lungau (Österreich) Der Tamsweger Samson Der Samson von Ath (Belgien) Samsonfiguren sind eine spezielle Form von Umzugsriesen, große Figuren, die bei verschiedenen Arten von Festumzügen getragen werden.

Neu!!: Österreich und Samsonfigur · Mehr sehen »

Sankt Margarethen im Burgenland

Sankt Margarethen im Burgenland ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Burgenland im Bezirk Eisenstadt-Umgebung in Österreich.

Neu!!: Österreich und Sankt Margarethen im Burgenland · Mehr sehen »

Sanktionen der EU-XIV gegen Österreich

Sanktionen der EU-XIV gegen Österreich, teils auch EU-Sanktionen gegen Österreich, ist eine in Österreich verbreitete Bezeichnung für die Reaktion der Regierungen der damals vierzehn anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union auf die Regierungsbeteiligung der von Jörg Haider geführten Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) in der Anfang Februar 2000 gebildeten Koalitionsregierung von ÖVP und FPÖ unter Bundeskanzler Wolfgang Schüssel.

Neu!!: Österreich und Sanktionen der EU-XIV gegen Österreich · Mehr sehen »

Sat.1 Österreich

Sat.1 Österreich ist die österreichische Version des deutschen Privatsenders Sat.1.

Neu!!: Österreich und Sat.1 Österreich · Mehr sehen »

Säuglingssterblichkeit

Säuglingssterblichkeitsrate weltweit, 2008 Säuglingssterblichkeitsrate in Europa, 2007 Mit der Säuglingssterblichkeit erfasst man den Anteil der Kinder, die vor Erreichung des ersten Lebensjahres sterben.

Neu!!: Österreich und Säuglingssterblichkeit · Mehr sehen »

Südalpen

Als Südalpen bezeichnet die Geographie und Geologie den südlichen Teil der Ostalpen.

Neu!!: Österreich und Südalpen · Mehr sehen »

Südasien

Staaten Südasiens Südasien ist ein Teil des asiatischen Kontinents und wird im Nordwesten, Norden und Nordosten durch Gebirge vom übrigen Asien abgetrennt.

Neu!!: Österreich und Südasien · Mehr sehen »

Südbahn (Österreich)

| Die Südbahn ist eine Hauptbahn in Österreich.

Neu!!: Österreich und Südbahn (Österreich) · Mehr sehen »

Südliche Kalkalpen

Die Südlichen Kalkalpen sind jener Teil der Kalkalpen, der in den Ostalpen dem Alpenhauptkamm südlich vorgelagert ist.

Neu!!: Österreich und Südliche Kalkalpen · Mehr sehen »

Südsibirisch-Pontisch-Pannonische Florenregion

Die Südsibirisch-Pontisch-Pannonische Florenregion ist ein Florengebiet – eine Einheit der floristischen Gliederung – in Mittel- und Osteuropa und in Asien, welche sich von Südsibirien über die Ukraine, Siebenbürgen, die Vojvodina und die Ungarische Tiefebene bis an den Alpenostrand in Österreich erstreckt.

Neu!!: Österreich und Südsibirisch-Pontisch-Pannonische Florenregion · Mehr sehen »

Südtirol

Südtirol (ladinisch Südtirol), amtlich Autonome Provinz Bozen – Südtirol, ist die nördlichste Provinz Italiens und bildet zusammen mit der Provinz Trient die autonome Region Trentino-Südtirol.

Neu!!: Österreich und Südtirol · Mehr sehen »

Schattendorfer Urteil

Das Schattendorfer Urteil war 1927 Auslöser der so genannten Julirevolte in Österreich.

Neu!!: Österreich und Schattendorfer Urteil · Mehr sehen »

Schengener Abkommen

IRL) Tirol (Österreich) nach Nußdorf am Inn in Bayern (Deutschland): Es gibt keine Grenzkontrollen an der Staatsgrenze, nur ein blaues Schild mit einem Sternenkranz um den Namen des EU-Staates Die Schengener Abkommen sind internationale Übereinkommen insbesondere zur Abschaffung der stationären Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der teilnehmenden Staaten.

Neu!!: Österreich und Schengener Abkommen · Mehr sehen »

Schlacht auf dem Lechfeld

Die Schlacht auf dem Lechfeld am 10.

Neu!!: Österreich und Schlacht auf dem Lechfeld · Mehr sehen »

Schlacht bei Königgrätz

In der Schlacht bei Königgrätz trafen im Deutschen Krieg die Truppen Preußens beim tschechischen Dorf Sadowa am 3. Juli 1866 auf die Armeen Österreichs und Sachsens.

Neu!!: Österreich und Schlacht bei Königgrätz · Mehr sehen »

Schlacht von Solferino

Die Schlacht von Solferino war die Entscheidungsschlacht im Sardinischen Krieg zwischen dem Kaisertum Österreich und dem Königreich Sardinien und dessen Verbündetem Frankreich unter Napoléon III. Durch die Niederlage der Österreicher bei Solferino am 24.

Neu!!: Österreich und Schlacht von Solferino · Mehr sehen »

Schlager

Phonographen, hier auf einer Reklame von 1907, … … und Grammophone ermöglichten das Schlagerhören auch zu Hause. Als Schlager werden allgemein leicht eingängige instrumentalbegleitete Gesangsstücke der Popmusik mit oft deutschsprachigen, weniger anspruchsvollen, oftmals auch sentimentalen Texten bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Schlager · Mehr sehen »

Schnee

Schneekristalle, fotografiert vom Schneeforscher Wilson Bentley Schnee besteht aus feinen Eiskristallen und ist die häufigste Form des festen Niederschlags.

Neu!!: Österreich und Schnee · Mehr sehen »

Schneekette

PKW-Vorderrad mit Schneeketten Fendt-Traktor mit Schneepflug und Schneeketten Ein UAZ-452 mit aufgezogenen Schneeketten Schneeketten sind eine Fahrhilfe für Fahrzeuge auf schneebedeckten Straßen und im matschigen Gelände, sie werden auf den Reifen montiert.

Neu!!: Österreich und Schneekette · Mehr sehen »

Schnitzen

Mit Kerbschnitt verzierte Holzkassette Heiliger Florian – Schutzpatron der Feuerwehr Heilige Maria – Mutter Jesu David Esterly: ''Botanical Head'', Lindenholzschnitzerei 2005 Schnitzen ist eine Technik vorrangig der Holzbearbeitung.

Neu!!: Österreich und Schnitzen · Mehr sehen »

Schule

Heinrich-Pestalozzi-Oberschule (Löbau), genannt nach dem schweizerischen Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi Goetheschule Ilmenau, typisches Schulgebäude aus der Gründerzeit Schulklasse im 18. Jahrhundert PAIGC in Guinea-Bissau in den befreiten Gebieten, 1974 Eine Schule (lateinisch schola von, Ursprungsbedeutung: „Müßiggang“, „Muße“, später „Studium, Vorlesung“), auch Bildungsanstalt oder Lehranstalt genannt, ist eine Institution, deren Bildungsauftrag im Lehren und Lernen, also in der Vermittlung von Wissen und Können durch Lehrer an Schüler, aber auch in der Wertevermittlung und in der Erziehung und Bildung zu mündigen, sich verantwortlich in die Gesellschaft einbringenden Persönlichkeiten, besteht.

Neu!!: Österreich und Schule · Mehr sehen »

Schulpflicht

Ausflüge in die nähere Umgebung gehörten bereits im 19. Jahrhundert zum Lehrprogramm der „Volksschulen“. Als Schulpflicht bezeichnet man die gesetzliche Verpflichtung für Kinder, ab einem bestimmten Alter, für Jugendliche und Heranwachsende bis zu einem bestimmten Alter, eine Schule zu besuchen.

Neu!!: Österreich und Schulpflicht · Mehr sehen »

Schutzstaffel

Die Schutzstaffel (SS) war eine nationalsozialistische Organisation in der Weimarer Republik und der Zeit des Nationalsozialismus, die der NSDAP und Adolf Hitler als Herrschafts- und Unterdrückungsinstrument diente.

Neu!!: Österreich und Schutzstaffel · Mehr sehen »

Schwarzes Meer

Lage des Schwarzen Meeres Das Schwarze Meer ist ein zwischen Südosteuropa, Osteuropa und Vorderasien gelegenes Binnenmeer, das über den Bosporus und die Dardanellen mit dem östlichen Mittelmeer verbunden ist.

Neu!!: Österreich und Schwarzes Meer · Mehr sehen »

Schwaz

Schwaz bei Dämmerung Schwaz ist eine Bezirkshauptstadt mit Einwohnern (Stand) im Bundesland Tirol in Österreich.

Neu!!: Österreich und Schwaz · Mehr sehen »

Schwechat

Schwechat ist eine Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) südöstlich von Wien, am Fluss Schwechat.

Neu!!: Österreich und Schwechat · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa.

Neu!!: Österreich und Schweden · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Österreich und Schweiz · Mehr sehen »

Schwimmeuropameisterschaften

Schwimmeuropameisterschaften werden seit 1926 vom europäischen Schwimmverband LEN ausgetragen.

Neu!!: Österreich und Schwimmeuropameisterschaften · Mehr sehen »

Schwimmsport

Schwimmweltmeisterschaften 2005 Kehrmarke beim Langstrecken-Schwimmwettkampf über 10 Kilometer; Olympische Spiele 2012 in London Schwimmsport bezeichnet die Ausübung des Schwimmens als sportliche Disziplin.

Neu!!: Österreich und Schwimmsport · Mehr sehen »

Sebastian Kurz

Unterschrift von Sebastian Kurz Sebastian Kurz (* 27. August 1986 in Wien) ist ein österreichischer Politiker (ÖVP).

Neu!!: Österreich und Sebastian Kurz · Mehr sehen »

See

Vierwaldstättersee, Schweiz Hinterbrühler See Ein See ist ein Stillgewässer mit oder ohne Zu- und Abfluss durch Fließgewässer, das vollständig von einer Landfläche umgeben ist.

Neu!!: Österreich und See · Mehr sehen »

Seebenstein

Seebenstein ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Seebenstein · Mehr sehen »

Seeschifffahrt

Mit Seeschifffahrt, in Österreich und der Schweiz auch Hochseeschifffahrt, bezeichnet man den Verkehr von Schiffen (Schifffahrt) zum Zweck der gewerblichen Beförderung von Gütern und Personen auf Meeren und Ozeanen.

Neu!!: Österreich und Seeschifffahrt · Mehr sehen »

Segeln

Segeln ist die Fortbewegung eines Segelschiffs oder eines Segelboots unter Nutzung der Windenergie.

Neu!!: Österreich und Segeln · Mehr sehen »

Selbstausschaltung des Parlaments

„Selbstausschaltung des Parlaments“ ist die vom damaligen österreichischen Bundeskanzler, dem Christlichsozialen Engelbert Dollfuß, geprägte Bezeichnung für die am 4. März 1933 eingetretene Vorsitzlosigkeit des österreichischen Nationalrates.

Neu!!: Österreich und Selbstausschaltung des Parlaments · Mehr sehen »

Semipräsidentielles Regierungssystem

Ein semipräsidentielles Regierungssystem (oder: gemischt präsidial-parlamentarisches Regierungssystem) weist sowohl Elemente des Parlamentarismus als auch des Präsidialsystems auf.

Neu!!: Österreich und Semipräsidentielles Regierungssystem · Mehr sehen »

Semmering-Basistunnel

Der Semmering-Basistunnel ist ein seit 2012 im Bau befindlicher, 27,3 Kilometer langer Eisenbahntunnel, der zwischen Gloggnitz in Niederösterreich und Mürzzuschlag in der Steiermark in der Nähe des Semmering-Passes die nördliche Alpenkette unterquert.

Neu!!: Österreich und Semmering-Basistunnel · Mehr sehen »

Senta Berger

Senta Berger (2010) Senta Berger (* 13. Mai 1941 in Wien) ist eine österreichisch-deutsche Schauspielerin und Filmproduzentin.

Neu!!: Österreich und Senta Berger · Mehr sehen »

Serbien

Serbien (amtlich Republik Serbien) ist ein Binnenstaat in Südosteuropa.

Neu!!: Österreich und Serbien · Mehr sehen »

Serfaus

Serfaus ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in Tirol, Österreich.

Neu!!: Österreich und Serfaus · Mehr sehen »

ServusTV

Greentower am Airportcenter. Sitz des Senders ServusTV ist ein österreichischer Privatfernsehsender mit Sitz in Wals-Siezenheim im Bundesland Salzburg.

Neu!!: Österreich und ServusTV · Mehr sehen »

Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

Sitzungssaal des Sicherheitsrates im UN-Hauptquartier in New York City Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, oftmals auch als Weltsicherheitsrat bezeichnet, ist ein Organ der Vereinten Nationen.

Neu!!: Österreich und Sicherheitsrat der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Siegendorf

Siegendorf (kroatisch: Cindrof, ungarisch: Cinfalva) ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Eisenstadt-Umgebung im Burgenland in Österreich.

Neu!!: Österreich und Siegendorf · Mehr sehen »

Sieghartskirchen

Sieghartskirchen ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Tulln in Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Sieghartskirchen · Mehr sehen »

Siemens

Velaro (Spanien) von Siemens Mobility Magnetresonanztomograph von Siemens Die Siemens Aktiengesellschaft ist ein integrierter, börsennotierter Technologiekonzern.

Neu!!: Österreich und Siemens · Mehr sehen »

Sigmund Freud

Sigmund Freud (* 6. Mai 1856 in Freiberg in Mähren als Sigismund Schlomo Freud; † 23. September 1939 in London) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker.

Neu!!: Österreich und Sigmund Freud · Mehr sehen »

Silvester

Silvesterklausen in Schwellbrunn, Schweiz Als Silvester (regional auch Altjahrstag oder Altjahrestag) wird in einigen europäischen Sprachen der 31. Dezember, der letzte Tag des Jahres im gregorianischen Kalender, bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Silvester · Mehr sehen »

Silvesterpatent

Mit dem später so genannten Silvesterpatent hob Kaiser Franz Joseph am 31. Dezember 1851 die von ihm oktroyierte Märzverfassung 1849 auf.

Neu!!: Österreich und Silvesterpatent · Mehr sehen »

Single European Sky

Single European Sky (SES; englisch für ein europäischer Luftraum) beschreibt die Anstrengungen der Europäischen Kommission seit Ende der 1990er Jahre, den europäischen Luftraum unter dem Gesichtspunkt der Optimierung der Verkehrsströme neu zu strukturieren und dabei dessen Zersplitterung durch nationale Landesgrenzen und Interessen aufzulösen, indem eine begrenzte Anzahl von funktionellen Luftraumblöcken (engl. Functional Airspace Blocks, FABs) geschaffen wird.

Neu!!: Österreich und Single European Sky · Mehr sehen »

Sissy Sonnleitner

Sissy Sonnleitner (* 2. Juni 1953 in Kötschach-Mauthen) ist eine österreichische Köchin und Autorin von Kochbüchern.

Neu!!: Österreich und Sissy Sonnleitner · Mehr sehen »

SK Rapid Wien

Allianz-Stadions Der Sportklub Rapid, kurz SCR (1899–1978 Sportclub „Rapid“ (SCR)), ist ein österreichischer Fußballklub, der in der Bundesliga spielt und im Allianz Stadion im Wiener Stadtteil Hütteldorf beheimatet ist.

Neu!!: Österreich und SK Rapid Wien · Mehr sehen »

SK Sturm Graz

Cupsiegermannschaft 2010 des SK Sturm Graz Der SK Sturm Graz (offiziell Sportklub Puntigamer Sturm Graz) ist ein österreichischer Fußballverein aus der steirischen Landeshauptstadt Graz.

Neu!!: Österreich und SK Sturm Graz · Mehr sehen »

Ski Alpin

Skipiste des Lauberhornslalom 2011 Beim alpinen Skirennen (kurz Ski Alpin) befahren die Rennläufer einen durch Tore abgesteckten Kurs auf einer Skipiste.

Neu!!: Österreich und Ski Alpin · Mehr sehen »

Skispringen

Noriaki Kasai während der Sprungphase Skisprungschanze Holmenkollbakken in Oslo, Norwegen Skispringen ist ein Wintersport, bei der ein Sportler auf Skiern eine Skisprungschanze hinabgleitet, um Geschwindigkeit aufzunehmen, dann am Schanzentisch abspringt und versucht, möglichst weit vor dem Aufsetzen auf dem Boden zu fliegen.

Neu!!: Österreich und Skispringen · Mehr sehen »

Sky Deutschland

Die Sky Deutschland GmbH ist ein deutscher Medienkonzern mit Sitz in Unterföhring bei München.

Neu!!: Österreich und Sky Deutschland · Mehr sehen »

Slawen

Südslawen Als Slawen wird die nach Bevölkerungszahl größte Gruppe von Ethnien in Europa bezeichnet, die seit dem 6.

Neu!!: Österreich und Slawen · Mehr sehen »

Slowakei

Die Slowakei (amtlich), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt.

Neu!!: Österreich und Slowakei · Mehr sehen »

Slowakische Sprache

Die slowakische Sprache (slowakisch slovenský jazyk) gehört gemeinsam mit Tschechisch, Polnisch, Kaschubisch und Sorbisch zu den westslawischen Sprachen und damit zur indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Österreich und Slowakische Sprache · Mehr sehen »

Slowenen in Österreich

Die Zahl der Slowenen in Österreich wurde bei der Volkszählung 2001 mit 24.855 ohne Windisch angegeben.

Neu!!: Österreich und Slowenen in Österreich · Mehr sehen »

Slowenien

Slowenien, offiziell Republik Slowenien (slowenisch Republika Slovenija), ist ein demokratischer Staat in Europa, der an Italien, Österreich, Ungarn und an Kroatien grenzt.

Neu!!: Österreich und Slowenien · Mehr sehen »

Slowenische Sprache

Slowenisch (slowenisch slovenščina oder slovenski jezik) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig (siehe südslawische Sprachen) der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Österreich und Slowenische Sprache · Mehr sehen »

Snowboard

Ein Snowboard ist ein Wintersportgerät in Form eines Brettes, um damit auf Schnee zu fahren.

Neu!!: Österreich und Snowboard · Mehr sehen »

Soap&Skin

Anja Plaschg alias Soap&Skin (2016) Soap&Skin ist der Künstler- und Projektname der österreichischen Musikerin, Sängerin und Schauspielerin Anja Franziska Plaschg (* 5. April 1990 in Gnas, Oststeiermark).

Neu!!: Österreich und Soap&Skin · Mehr sehen »

Sommerzeit

'''Frühling:''' Umstellung von Normalzeit auf Sommerzeit – die Uhr wird um eine Stunde ''vor''gestellt. '''Herbst:''' Umstellung von Sommerzeit auf Normalzeit – die Uhr wird um eine Stunde ''zurück''gestellt. Als Sommerzeit wird die gegenüber der Zonenzeit meist um eine Stunde vorgestellte Uhrzeit bezeichnet, welche während eines bestimmten Zeitraums im Sommerhalbjahr (und oft auch etwas darüber hinaus) als gesetzliche Zeit dient.

Neu!!: Österreich und Sommerzeit · Mehr sehen »

Sopron

Sopron (burgenländisch-) ist eine Stadt im Nordwesten von Ungarn, südwestlich des Neusiedler Sees.

Neu!!: Österreich und Sopron · Mehr sehen »

Sorgschrofen

Der Sorgschrofen ist ein 1635 Meter hoher Berg in den Allgäuer Alpen.

Neu!!: Österreich und Sorgschrofen · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Österreich und Sowjetunion · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Österreichs

Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) ist eine der ältesten bestehenden Parteien Österreichs und eine der beiden traditionellen Großparteien des Landes.

Neu!!: Österreich und Sozialdemokratische Partei Österreichs · Mehr sehen »

Sozialpartnerschaft

Der Begriff Sozialpartnerschaft bezeichnet das kooperative Verhältnis der Sozialpartner (vor allem Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände) mit dem Ziel, Interessengegensätze durch Konsenspolitik zu lösen und offene Konflikte einzudämmen.

Neu!!: Österreich und Sozialpartnerschaft · Mehr sehen »

Sozialversicherung (Österreich)

Die österreichische Sozialversicherung ist, gemessen am Budget und am betroffenen Personenkreis, die Haupteinrichtung der sozialen Sicherheit Österreichs.

Neu!!: Österreich und Sozialversicherung (Österreich) · Mehr sehen »

Speicherkraftwerk (Wasser)

Triebwasserleitung das Wasser zum Krafthaus leitet Als Speicherkraftwerk (vollständige Bezeichnung Wasserspeicherkraftwerk oder Speicherwasserkraftwerk) wird im Zusammenhang mit der Wasserkraft ein Speicherkraftwerk bezeichnet, das elektrische Energie in Form von potentieller Energie (Lageenergie) von Oberflächenwasser speichert.

Neu!!: Österreich und Speicherkraftwerk (Wasser) · Mehr sehen »

Speisesalz

Speisesalz Rotes Speisesalz mit Eisenoxidverunreinigungen aus Pakistan Salzminerale im Schauglas verschiedene Salzarten zur Verkostung bereitgestellt Speisesalze in verschiedenen Verkaufsverpackungen Speisesalz, Kochsalz oder Tafelsalz (allgemeinsprachlich einfach „Salz“) ist das unter anderem in der Küche für die menschliche Ernährung verwendete Salz.

Neu!!: Österreich und Speisesalz · Mehr sehen »

Sperrklausel

Eine Sperrklausel verhindert bei einer Verhältniswahl, dass kleinere Parteien in einem Parlament vertreten sind.

Neu!!: Österreich und Sperrklausel · Mehr sehen »

Spiritualität

Spiritualität (von lat. spiritus,Geist, Hauch‘ bzw. spiro,ich atme‘ – wie bzw. ψυχή, siehe Psyche) bedeutet im weitesten Sinne „Geistigkeit“ und bezeichnet eine auf Geistiges aller Art oder im engeren Sinn auf Geistliches in spezifisch religiösem Sinn ausgerichtete Haltung.

Neu!!: Österreich und Spiritualität · Mehr sehen »

Spiss (Tirol)

Spiss ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Landeck im Bundesland Tirol (Österreich).

Neu!!: Österreich und Spiss (Tirol) · Mehr sehen »

Spittal an der Drau

Der Hauptplatz, Ecke Ortenburger Straße Spittal an der Drau ist eine Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) und zugleich Hauptstadt des gleichnamigen Bezirkes im Bundesland Kärnten in Österreich.

Neu!!: Österreich und Spittal an der Drau · Mehr sehen »

Spitzenlast

Lastprofile an verschiedenen Frühjahrstagen und Kraftwerkseinsatz (Schema) am Beispiel: Lastverlauf werktags. Spitzenlast: hellgrün gekennzeichnet Spitzenlast bezeichnet kurzzeitig auftretende hohe Leistungsnachfrage im Stromnetz oder in anderen Versorgungsnetzen (Erdgas, Fernwärme, Nahwärme).

Neu!!: Österreich und Spitzenlast · Mehr sehen »

Sprache

Unter Sprache versteht man die Menge, die als Elemente alle komplexen Systeme der Kommunikation beinhaltet.

Neu!!: Österreich und Sprache · Mehr sehen »

St. Pölten

St.

Neu!!: Österreich und St. Pölten · Mehr sehen »

Staat

Leviathan'' von Thomas Hobbes, eines Grundlagenwerks zur Theorie des modernen Staates Staat (ugs. bzw. nichtfachspr. auch Land) ist ein mehrdeutiger Begriff verschiedener Sozial- und Staatswissenschaften.

Neu!!: Österreich und Staat · Mehr sehen »

Staatsoberhaupt

Das Staatsoberhaupt steht an der Spitze der staatlichen Ämterhierarchie.

Neu!!: Österreich und Staatsoberhaupt · Mehr sehen »

Staatsrat (Österreich)

Der Staatsrat war zeitweise das Kabinett des österreichischen Monarchen in der Habsburgermonarchie.

Neu!!: Österreich und Staatsrat (Österreich) · Mehr sehen »

Staatsregierung Mayr I

Die Staatsregierung Mayr I (7. Juli–20. November 1920), seit 10.

Neu!!: Österreich und Staatsregierung Mayr I · Mehr sehen »

Staatsregierung Renner I

Die Staatsregierung Renner I (30. Oktober 1918 – 15. März 1919) wurde vom Staatsrat genannten Vollzugsausschuss der Provisorischen Nationalversammlung für Deutschösterreich ernannt.

Neu!!: Österreich und Staatsregierung Renner I · Mehr sehen »

Staatsregierung Renner III

Die Staatsregierung Renner III (17. Oktober 1919 – 7. Juli 1920) wurde von der Konstituierenden Nationalversammlung für Deutschösterreich auf Grund des am 14.

Neu!!: Österreich und Staatsregierung Renner III · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: Österreich und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

Stadtrecht

Stadtrecht ist ursprünglich das kaiserliche oder landesherrliche Vorrecht (Stadtregal), durch das ein Dorf oder eine vorstädtische Siedlung zur Stadt erhoben wurde und Inbegriff der in dem betreffenden Rechtsbezirk gültigen Rechtssätze war.

Neu!!: Österreich und Stadtrecht · Mehr sehen »

Stahl

Zu Coils aufgewickeltes Stahlblech Profilstähle Stahl ist ein Werkstoff, der zum größten Teil aus Eisen besteht.

Neu!!: Österreich und Stahl · Mehr sehen »

Standardvarietät

Eine Standardvarietät ist eine standardisierte Varietät einer Sprache, z. B.

Neu!!: Österreich und Standardvarietät · Mehr sehen »

Standrecht

Standrecht bezeichnet im Wehrrecht den Zustand, bei dem die von Behörden des öffentlichen Rechts ausgeübte Gerichtsbarkeit im öffentlichen Recht auf den höchsten Militärbefehlshaber übergeht, dem ein Kriegsgericht zur Seite steht, das so genannte Standgericht.

Neu!!: Österreich und Standrecht · Mehr sehen »

Statistik Austria

Statistik Austria ist die Bezeichnung, unter der die Bundesanstalt Statistik Österreich (STAT), das statistische Amt der Republik Österreich, in der Öffentlichkeit auftritt.

Neu!!: Österreich und Statistik Austria · Mehr sehen »

Statutarstadt (Österreich)

Eine Statutarstadt ist in Österreich eine Stadt mit eigenem Statut, wie sie im Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG) bezeichnet wird.

Neu!!: Österreich und Statutarstadt (Österreich) · Mehr sehen »

Ständestaat

Der Ständestaat ist ein politisches Konzept des 20.

Neu!!: Österreich und Ständestaat · Mehr sehen »

Ständestaat (Österreich)

Ständestaatswappen: im Vergleich zum Republikwappen Rückgriff auf den kaiserlichen Doppeladler, Ergänzung durch Heiligenschein, Weglassung der Mauerkrone als Symbol des Bürgertums, des Hammers für die Arbeiterschaft und der Sichel für den Bauernstand HTBLuVA Bregenz Schilling-Münze von 1934 Der Ständestaat ist ein nach Berufsgruppen (altertümlich „Stände“ genannt) organisierter Staat ohne politische Parteien und demokratisch gewähltem Parlament, jedoch mit einer den Staat tragenden weltanschaulichen Bewegung.

Neu!!: Österreich und Ständestaat (Österreich) · Mehr sehen »

Störche

Die Störche (Ciconiidae) sind eine Familie der Schreitvögel, die mit sechs Gattungen und 19 Arten in allen Kontinenten außer Antarktika verbreitet ist.

Neu!!: Österreich und Störche · Mehr sehen »

Stefan Zweig

Stefan Zweig (ca. 1912) Signatur Stefan Zweig (* 28. November 1881 in Wien; † 23. Februar 1942 in Petrópolis, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Stefan Zweig · Mehr sehen »

Stefanie Werger

Stefanie Werger (* 2. Juli 1951 in Maria Lankowitz, Weststeiermark) ist eine österreichische Musikerin, Autorin und Schauspielerin.

Neu!!: Österreich und Stefanie Werger · Mehr sehen »

Stefanitag

St. Stephanus von Hans Memling Der Stefanitag, Stephanstag, Stephanitag, Stefanstag, seltener Stephanustag oder Tag des Erzmärtyrers Stephanus,Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands und Evangelische Kirche der Union (Hrsg.): Evangelisches Gottesdienstbuch, Agende für die Evangelische Kirche der Union und für die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands, 5.

Neu!!: Österreich und Stefanitag · Mehr sehen »

Steiermark

Die Steiermark ist eines der neun Bundesländer der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Steiermark · Mehr sehen »

Steinsalz

Versuchsbergwerk Asse II Salzbergwerk Merkers, Thüringen, Deutschland. Diese Kristalle sind sekundär in dem stark natrium­chlorid­haltigen Tiefen­grund­wasser (Formations­wasser) gewachsen, mit dem die Höhle, die sich in der Stein­salz­lager­stätte gebildet hatte, einst angefüllt war. Steinsalz: eine Probe aus relativ reinem Halit Steinsalz (auch Halitit oder Salzgestein, gelegentlich irreführend Salzstein, veraltet Sal gemmae) ist ein Evaporit- und Sedimentgestein, welches in der geologischen Vergangenheit auf natürlichem Weg durch Ausfällung aus konzentriertem Meerwasser entstanden und fossil überliefert ist.

Neu!!: Österreich und Steinsalz · Mehr sehen »

Steirisches Backhendl

Das Steirische Backhendl ist ein Klassiker der steirischen Küche.

Neu!!: Österreich und Steirisches Backhendl · Mehr sehen »

Steirisches Hügelland

Das Steirische Hügelland ist eine wellige Landschaft in der südlichen und östlichen Steiermark (Österreich) mit einer Ausdehnung von etwa 70 x 80 km.

Neu!!: Österreich und Steirisches Hügelland · Mehr sehen »

Stephan Eberharter

Stephan Eberharter (* 24. März 1969 in Brixlegg) ist ein ehemaliger österreichischer Skirennläufer.

Neu!!: Österreich und Stephan Eberharter · Mehr sehen »

Steyr

Tabor und Ortskai Steyr ist eine Stadt in Oberösterreich und nach Linz und Wels die drittgrößte Stadt des Bundeslandes und die zwölftgrößte Stadt Österreichs.

Neu!!: Österreich und Steyr · Mehr sehen »

Steyr AUG

Das Steyr AUG (Armee-Universal-Gewehr) ist ein österreichisches Sturmgewehr.

Neu!!: Österreich und Steyr AUG · Mehr sehen »

Steyr Daimler Puch

Die Steyr-Daimler-Puch AG war ein bedeutender Mischkonzern der eisenverarbeitenden Industrie und einer der größten Arbeitgeber in Österreich, der ab 1987 in zahlreiche heute eigenständige Teilkonzerne aufgeteilt wurde.

Neu!!: Österreich und Steyr Daimler Puch · Mehr sehen »

Steyr-Puch Haflinger

Steyr-Puch Haflinger, Bj. 1967 Der Steyr-Puch Haflinger ist ein kleiner, leichter Geländewagen mit Allradantrieb der österreichischen Firma Steyr-Daimler-Puch AG.

Neu!!: Österreich und Steyr-Puch Haflinger · Mehr sehen »

Steyr-Puch Pinzgauer

Prototyp des Pinzgauer im Johann-Puch-Museum, Graz Bergrettungsfahrzeug der Ortsstelle Au (Vorarlberg) Ein Pinzgauer Typ 718K P80 Sanitätsausführung Der Steyr-Puch Pinzgauer ist ein österreichisches Militärfahrzeug.

Neu!!: Österreich und Steyr-Puch Pinzgauer · Mehr sehen »

Sticken

''Die Stickerin'' (Gemälde von Georg Friedrich Kersting, 1812) Sticken ist eine textile Technik, bei der ein Trägermaterial (Stoff, Leder, Papier) mittels Durchziehen oder Aufnähen von Fäden verziert wird.

Neu!!: Österreich und Sticken · Mehr sehen »

Stieglbrauerei zu Salzburg

Die Stieglbrauerei zu Salzburg ist eine österreichische Bierbrauerei.

Neu!!: Österreich und Stieglbrauerei zu Salzburg · Mehr sehen »

Straßburg (Kärnten)

Schloss Straßburg Schloss Straßburg, von der Stadt aus gesehen Lieding Straßburg ist eine Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Sankt Veit an der Glan in Kärnten.

Neu!!: Österreich und Straßburg (Kärnten) · Mehr sehen »

Straßenbahn Gmunden

| Die Straßenbahn Gmunden ist eine meterspurige Straßenbahn im oberösterreichischen Gmunden.

Neu!!: Österreich und Straßenbahn Gmunden · Mehr sehen »

Straßenbahn Graz

Seit 2010 wurden die älteren Straßenbahnwagen in Graz nach und nach durch die neue Variobahn-Type ersetzt. Seit Dezember 2015 sind alle 45 bestellten Variobahn-Garnituren geliefert und im Einsatz. Achtachsiger Gelenktriebwagen 507 in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße (2007) Die Straßenbahn Graz wurde 1878 in Graz als normalspurige Pferdebahn eröffnet.

Neu!!: Österreich und Straßenbahn Graz · Mehr sehen »

Straßenbahn Innsbruck

Die Straßenbahn Innsbruck verfügt über drei Linien auf einem meterspurigen Netz mit einer Länge von 19,5 Kilometern.

Neu!!: Österreich und Straßenbahn Innsbruck · Mehr sehen »

Straßenbahn Linz

Die Straßenbahn Linz bildet das Rückgrat des städtischen Nahverkehrs in der oberösterreichischen Landeshauptstadt.

Neu!!: Österreich und Straßenbahn Linz · Mehr sehen »

Straßenbahn Wien

Die Wiener Straßenbahn hat ihren Ursprung in einer von 1865 an betriebenen Pferdetramwaylinie.

Neu!!: Österreich und Straßenbahn Wien · Mehr sehen »

Strafgesetzbuch (Österreich)

Das österreichische Strafgesetzbuch (Abkürzung StGB, bei nötiger Abgrenzung auch öStGB) regelt die grundlegenden Materien des österreichischen Strafrechts.

Neu!!: Österreich und Strafgesetzbuch (Österreich) · Mehr sehen »

Strafprozeßordnung 1975

Die Strafprozeßordnung 1975 (StPO) ist ein Bundesgesetz, das die zentralen Bestimmungen für alle in der Republik Österreich geführten Strafprozesse enthält.

Neu!!: Österreich und Strafprozeßordnung 1975 · Mehr sehen »

Strafrecht

Das Strafrecht, auch als Kriminalrecht bezeichnet, umfasst im Rechtssystem eines Landes diejenigen Rechtsnormen, durch die bestimmte Verhaltensweisen verboten und mit einer Strafe als Rechtsfolge verknüpft werden.

Neu!!: Österreich und Strafrecht · Mehr sehen »

Stromerzeugung

Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Stromerzeugung in Deutschland seit 1900 in Terawattstunden Als Stromerzeugung oder Stromproduktion ist die großtechnische Gewinnung elektrischer Energie mit Hilfe von Kraftwerken gemeint.

Neu!!: Österreich und Stromerzeugung · Mehr sehen »

Sturmgewehr

AK-47, das am weitesten verbreitete Sturmgewehr der Welt Sturmgewehr (StGw) ist eine Bezeichnung für relativ leichte und kompakte Mehrzweck-Militärgewehre, die waffentechnisch Maschinenkarabiner sind.

Neu!!: Österreich und Sturmgewehr · Mehr sehen »

Suizid

Als Suizid oder fachsprachlich auch Suicidium (von lateinisch sui „seiner “, und caedere „schlagen, fällen, töten, morden“) wird die vorsätzliche Beendigung des eigenen Lebens bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Suizid · Mehr sehen »

Summoning

Summoning (englisch ‚Beschwörung‘) ist eine österreichische Metal-Band.

Neu!!: Österreich und Summoning · Mehr sehen »

Surrealismus

Frau und Vogel (Barcelona 1982 von Joan Miró) Surrealismus bezeichnet eine geistige Bewegung, die sich seit den 1920er Jahren als Lebenshaltung und Lebenskunst gegen traditionelle Normen äußert.

Neu!!: Österreich und Surrealismus · Mehr sehen »

SV Arminen

Die Sportvereinigung Arminen in Wien ist einer der ältesten österreichischen Hockeyclubs.

Neu!!: Österreich und SV Arminen · Mehr sehen »

Swarco Raiders Tirol

Die Swarco Raiders Tirol, vormals Papa Joe’s Tyrolean Raiders, sind ein österreichisches American-Football-Team aus Innsbruck.

Neu!!: Österreich und Swarco Raiders Tirol · Mehr sehen »

Syrien

Syrien (amtlich Arabische Republik Syrien) ist ein Staat in Vorderasien und Teil des Maschrek.

Neu!!: Österreich und Syrien · Mehr sehen »

T-Mobile Austria

T-Mobile Austria ist eine österreichische Mobilfunkgesellschaft und 100-prozentige Tochter der Deutschen Telekom AG.

Neu!!: Österreich und T-Mobile Austria · Mehr sehen »

Tafelspitz (Gericht)

Tafelspitz mit Schnittlauchsauce und Apfelkren Der Tafelspitz ist ein Gericht der Wiener Küche, dessen Bezeichnung bayerisch-österreichische Wurzeln hat.

Neu!!: Österreich und Tafelspitz (Gericht) · Mehr sehen »

Tagfahrlicht

Tagfahrlicht des Mercedes-Benz SLS AMG LED-Tagfahrlicht des Audi R8 BMW 3er Coupé Das Tagfahrlicht (englisch: Daytime Running Light), auch Licht am Tag genannt, ist eine Fahrzeugbeleuchtung, die nur für Fahrten bei guten Sichtverhältnissen am Tag eingesetzt werden darf, sofern die Benutzung anderen Lichts nicht vorgeschrieben ist.

Neu!!: Österreich und Tagfahrlicht · Mehr sehen »

Tanja Frank

Tanja Frank und Thomas Zajac bei der Olympiaeinkleidung 2016 Tanja Chiara Frank (* 24. Jänner 1993 in Wien) ist eine österreichische Seglerin.

Neu!!: Österreich und Tanja Frank · Mehr sehen »

Tanz

Ballett, für viele der Inbegriff vollendeter Tanzkunst Tanz (von altfranzösisch: danse, dessen weitere Herkunft umstritten ist) ist die Umsetzung von Inspiration (meist Musik und/oder Rhythmus) in Bewegung.

Neu!!: Österreich und Tanz · Mehr sehen »

Taxon

Taxon (das, Pl.: Taxa; von táxis, (An-)Ordnung, Rang) bezeichnet in der Systematik der Biologie eine Einheit, der entsprechend bestimmter Kriterien eine Gruppe von Lebewesen zugeordnet wird.

Neu!!: Österreich und Taxon · Mehr sehen »

Technologie

Der Ausdruck Technologie (technologia) leitet sich ab von τέχνη technē „Kunst (besonders auch Redekunst), Handwerk“ und λόγος logos „Wort, Lehre, Wissenschaft“.

Neu!!: Österreich und Technologie · Mehr sehen »

Teilungen Polens

Mit Teilungen Polens werden in erster Linie die Teilungen des Doppelstaates Polen-Litauen Ende des 18.

Neu!!: Österreich und Teilungen Polens · Mehr sehen »

Teilzeitarbeit

Teilzeitarbeit in Deutschland Von Teilzeitarbeit (umgangssprachlich auch in Teilzeit) spricht man, wenn Arbeitnehmer regelmäßig kürzer arbeiten als vergleichbare Vollzeitarbeitnehmer.

Neu!!: Österreich und Teilzeitarbeit · Mehr sehen »

Telefonvorwahl (Österreich)

Bundesländer – das Burgenland, Vorarlberg, der Landesteil Osttirol, Teile von Oberösterreich sowie das westliche Niederösterreich sind anderen Bereichen zugeordnet Die Telefonvorwahl-Codes in Österreich werden von der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR) organisiert und vergeben.

Neu!!: Österreich und Telefonvorwahl (Österreich) · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Österreich und Tennis · Mehr sehen »

Teurnia

Die Bischofskirche von Teurnia. Das Stiftermosaik des Statthalters Ursus in der Friedhofskirche Das Municipium Teurnia (spätantik auch: Tiburnia) war eine römische Stadt in Oberkärnten unweit der heutigen Bezirkshauptstadt Spittal.

Neu!!: Österreich und Teurnia · Mehr sehen »

Texta

Texta ist eine 1993 gegründete Hip-Hop-Band aus Linz, Österreich.

Neu!!: Österreich und Texta · Mehr sehen »

Textilindustrie

Verarbeitung von Flachs im Familienbetrieb, Schweden, um 1920 Die Textilindustrie ist einer der ältesten und, nach Zahl der Beschäftigten und Umsatz, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des produzierenden Gewerbes.

Neu!!: Österreich und Textilindustrie · Mehr sehen »

Thaya

Die Thaya ist ein Nebenfluss der March.

Neu!!: Österreich und Thaya · Mehr sehen »

The Gap (Zeitschrift)

The Gap ist ein kostenloses, werbefinanziertes Kultur- und Musikmedium aus Wien, das sich vor allem mit aktueller Independent-Musik, Film, Kunst, Games, Literatur, Netzpolitik, Design und Creatives beschäftigt.

Neu!!: Österreich und The Gap (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Theater

Das antike Theater von Epidauros aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Theater (von théatron ‚Schaustätte‘, ‚Theater‘; von θεᾶσθαι theasthai ‚anschauen‘) ist die Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum.

Neu!!: Österreich und Theater · Mehr sehen »

Theater an der Wien

Zuschauerraum. Seit den Umbauten um 1901 und 1960 mit fünf statt sechs Rängen. Wortlogo (seit 2006) Fassade um 1815 am Wienfluss K. W. Zajicek: Zustand Vorderseite um 1900 vor dem Umbau durch Fellner&Helmer Das Theater an der Wien ist ein traditionsreiches Theater an der Linken Wienzeile, im 6.

Neu!!: Österreich und Theater an der Wien · Mehr sehen »

Theodor Körner (Bundespräsident)

Theodor Körner, Bürgermeistergalerie des Wiener Rathauses (Ausschnitt) Theodor-Körner-Statue von Hilde Uray, 1963, Rathausplatz, Wien Theodor Körner, von 1900 bis 1919 Edler von Siegringen (* 24. April 1873 in Újszőny bei Komorn, Österreich-Ungarn / heute Teil von Komárom, Ungarn; † 4. Jänner 1957 in Wien) war österreichischer General, Politiker (SPÖ), Bürgermeister von Wien (1945–1951) und von 1951 bis 1957 der erste vom Bundesvolk direkt gewählte österreichische Bundespräsident.

Neu!!: Österreich und Theodor Körner (Bundespräsident) · Mehr sehen »

Theodor Wagner-Jauregg

Theodor Wagner-Jauregg (* 2. Mai 1903 in Wien; † 19. Februar 1992) war ein österreichischer Chemiker.

Neu!!: Österreich und Theodor Wagner-Jauregg · Mehr sehen »

Thermodynamik

Typischer thermodynamischer Vorgang am Beispiel der prinzipiellen Wirkungsweise eines durch Dampf betriebenen Motors (rot.

Neu!!: Österreich und Thermodynamik · Mehr sehen »

Thomas Bernhard

Thomas Bernhard (1987) Nicolaas Thomas Bernhard (* 9. Februar 1931 in Heerlen, Niederlande; † 12. Februar 1989 in Gmunden, Österreich) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Thomas Bernhard · Mehr sehen »

Thomas Morgenstern

Thomas Morgenstern (* 30. Oktober 1986 in Spittal an der Drau) ist ein ehemaliger österreichischer Skispringer.

Neu!!: Österreich und Thomas Morgenstern · Mehr sehen »

Thomas Muster

Thomas Muster 1997 Thomas Muster (* 2. Oktober 1967 in Leibnitz, Steiermark) ist ein ehemaliger österreichischer Tennisspieler.

Neu!!: Österreich und Thomas Muster · Mehr sehen »

Thomas Zajac

Thomas Zajac (2017) Thomas Zajac (* 22. September 1985 in Wien) ist ein österreichischer Segler.

Neu!!: Österreich und Thomas Zajac · Mehr sehen »

Tiefdruckgebiet

Tiefdruckgebiet an der Südwestküste von Island (Islandtief) Ein Tiefdruckgebiet (kurz das Tief, auch die Störung) ist ein Teil der Erdatmosphäre mit niedrigerem Luftdruck gegenüber dessen großräumiger Umgebung.

Neu!!: Österreich und Tiefdruckgebiet · Mehr sehen »

Tierpsychologie

Die Begriffe Tierpsychologie beziehungsweise Veterinärpsychologie haben im 20.

Neu!!: Österreich und Tierpsychologie · Mehr sehen »

Tirol

Südtirol und Trentino in Italien VI). Tirol ist eine Region in den Alpen im Westen Österreichs und Norden Italiens.

Neu!!: Österreich und Tirol · Mehr sehen »

Tirol (Bundesland)

Innsbruck Blick vom Stadtturm des Alten Rathauses zum Innsbrucker Dom Kufstein Festung Kufstein Hall in Tirol Kappl im Paznaun Lechtal Seefeld Swarovski-Kristallwelten bei Wattens Achensee Stubaier Wildspitze, Stubaier Alpen Hafelekar Tirol ist ein Bundesland im Westen der Republik Österreich und der nördliche und östliche Teil der historischen Alpenregion Tirol.

Neu!!: Österreich und Tirol (Bundesland) · Mehr sehen »

Tiroler Tageszeitung

Die Tiroler Tageszeitung (TT) ist die reichweitenstärkste Tageszeitung im österreichischen Bundesland Tirol.

Neu!!: Österreich und Tiroler Tageszeitung · Mehr sehen »

Tischtennis

Olympisches Herren-Doppel-Finale in London (2012) Tischtennis 30px (umgangssprachlich auch Ping Pong) ist eine Ende des 19.

Neu!!: Österreich und Tischtennis · Mehr sehen »

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für einen in einem Strafgesetz definierten Tatbestand, dessen er für schuldig befunden wurde.

Neu!!: Österreich und Todesstrafe · Mehr sehen »

Toni Innauer

Anton „Toni“ Innauer (* 1. April 1958 in Bezau, Vorarlberg) ist ein ehemaliger österreichischer Skispringer und Skisprungtrainer.

Neu!!: Österreich und Toni Innauer · Mehr sehen »

Toni Mörwald

Toni Mörwald im heimischen Garten, 2014 Toni Mörwald (* 13. März 1967 in Krems an der Donau, Niederösterreich) ist ein österreichischer Koch, Unternehmer und Kochbuchautor.

Neu!!: Österreich und Toni Mörwald · Mehr sehen »

Toni Sailer

Anton Engelbert „Toni“ Sailer (* 17. November 1935 in Kitzbühel, Tirol; † 24. August 2009 in Innsbruck) war ein österreichischer Skirennläufer, Schauspieler sowie Sänger.

Neu!!: Österreich und Toni Sailer · Mehr sehen »

Topografie (Kartografie)

Topografische Karte von Maui (Hawaii) Die Topografie oder Topographie ist jenes Teilgebiet der Landesvermessung bzw.

Neu!!: Österreich und Topografie (Kartografie) · Mehr sehen »

Toskana

Die Toskana, früher Tuszien, Tuscien, Tuskien,, ist eine Region in Mittel-Italien.

Neu!!: Österreich und Toskana · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: Österreich und Tourismus · Mehr sehen »

Tracht (Kleidung)

Bückeburger Festtagstracht Festtags-Männertracht aus dem Raum Marburg Der Begriff Tracht (von althochdt. draht(a), mittelniederdeutsch dracht: das, was getragen wird) wird im Allgemeinen für traditionelle und historische Kleidung oder Teile davon gebraucht.

Neu!!: Österreich und Tracht (Kleidung) · Mehr sehen »

Tradition

wandernde Gesellen Tradition (von „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a.

Neu!!: Österreich und Tradition · Mehr sehen »

Traisen (Fluss)

Die Traisen, die aus den Quellflüssen Türnitzer Traisen und Unrechttraisen gebildet wird, ist ein rechter Nebenfluss der Donau im Süden Niederösterreichs.

Neu!!: Österreich und Traisen (Fluss) · Mehr sehen »

Transalpine Ölleitung

Bietigheim-Bissingener Kammgarnspinnerei (Sept. 2007) Die Transalpine Ölleitung (TAL, auch Transalpine Pipeline) ist eine Erdöl-Pipeline vom Hafen Triest in der Bucht von Muggia über Ingolstadt nach Karlsruhe und eine von vier zentralen Ölversorgungslinien Deutschlands.

Neu!!: Österreich und Transalpine Ölleitung · Mehr sehen »

Transitverkehr

Der Transitverkehr ist allgemein der Verkehr durch Länder oder Staaten, die weder Beginn noch Ziel der Reise sind.

Neu!!: Österreich und Transitverkehr · Mehr sehen »

Traun (Donau)

Die Traun ist ein 153 km langer rechter Nebenfluss der Donau in Oberösterreich (Österreich).

Neu!!: Österreich und Traun (Donau) · Mehr sehen »

Traunsee

Der Traunsee ist mit 191 m Tiefe der tiefste See Österreichs.

Neu!!: Österreich und Traunsee · Mehr sehen »

Trennungsgesetz

Trennungsgesetz ist der Kurztitel eines gleichlautenden Landesgesetzes der beiden österreichischen Bundesländer Wien und Niederösterreich vom 29.

Neu!!: Österreich und Trennungsgesetz · Mehr sehen »

Triathlon

Landstart bei einem Triathlon (Sizilien 2014); bedingt durch die Wassertemperatur ist die Nutzung von Neoprenanzügen nicht zulässig. Triathlon ist eine Ausdauersportart, bestehend aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, die nacheinander und in genau dieser Reihenfolge zu absolvieren sind.

Neu!!: Österreich und Triathlon · Mehr sehen »

Triest

Das Rathaus an der Piazza dell’Unità d’Italia Triest (triestinisch/venetisch sowie,, sowie) ist eine in Norditalien am Golf von Triest gelegene Hafen- und Großstadt mit Einwohnern (Stand), darunter eine slowenische Minderheit.

Neu!!: Österreich und Triest · Mehr sehen »

Tschechen in Wien

Die Tschechen waren in Wien während der Donaumonarchie nach den Deutschösterreichern die am stärksten vertretene Volksgruppe, so dass die Reichshaupt- und Residenzstadt Wien um 1900 nach Prag die zweitgrößte tschechische Stadt war.

Neu!!: Österreich und Tschechen in Wien · Mehr sehen »

Tschechien

Tschechien (amtliche Langform Tschechische Republik, beziehungsweise Česko) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa mit rund 10,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Österreich und Tschechien · Mehr sehen »

Tschechische Sprache

Die tschechische Sprache (veraltet böhmische Sprache; tschechisch: český jazyk bzw. čeština) gehört zum westslawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Österreich und Tschechische Sprache · Mehr sehen »

Tschechoslowakei

Die Tschechoslowakei (am längsten bestehende amtliche Bezeichnung Tschechoslowakische Republik, ČSR), war ein von 1918 bis 1992 bestehender Binnenstaat in Mitteleuropa auf dem Gebiet der heutigen Staaten Tschechien, Slowakei und einem Teil der Ukraine.

Neu!!: Österreich und Tschechoslowakei · Mehr sehen »

Tundrenklima

Spitzbergen Das Tundrenklima ist nach der Definition von Köppen eines der Hauptklimatypen der Erde.

Neu!!: Österreich und Tundrenklima · Mehr sehen »

Tunnel

Yerba-Buena-Tunnel: Tunneleinfahrt in Richtung San Francisco San Francisco-Oakland Bay Bridge Im Inneren eines Straßentunnels U-Bahn-Tunnel in Taipeh. Ein Tunnel oder Tunnelbauwerk ist ein unterirdisches Bauwerk ähnlich einer Röhre, das der Unterquerung von Hindernissen wie Bergen, Gewässern oder anderen Verkehrswegen dient.

Neu!!: Österreich und Tunnel · Mehr sehen »

Twin City Liner

Der Twin City Liner am Schwedenplatz Heckansicht des Twin City Liners Der Katamaran Twin City Liner stellt seit dem 1.

Neu!!: Österreich und Twin City Liner · Mehr sehen »

U-Bahn

U-Bahn-Logo in Deutschland Serfaus) U-Bahn-Logo in Stockholm U-Bahn-Logo in Paris U-Bahn-Logo in London U-Bahn-Logo in Moskau U-Bahn-Logo in Algier U-Bahn oder Metro (Kurzform für Untergrundbahn bzw. Metropolitan) bezeichnet ebenso ein sich vorwiegend unterirdisch bewegendes, anfänglich dampf- und später elektrisch betriebenes Schienenfahrzeug wie auch ein Verkehrssystem (→ Verkehrsmittel) des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV, Stadtverkehr) ähnlich den ebenfalls, aber nur teilweise unterirdisch bzw.

Neu!!: Österreich und U-Bahn · Mehr sehen »

U-Bahn Wien

Station ''Kaisermühlen – Vienna International Centre'' Zug der Linie U2 auf der Donaustadtbrücke Die U-Bahn Wien ist neben der S-Bahn, der Straßenbahn, dem Linienbusnetz sowie der Lokalbahn Wien–Baden Bestandteil des öffentlichen Personennahverkehrs der österreichischen Bundeshauptstadt Wien und beförderte 2015 rund 440 Millionen Passagiere bzw.

Neu!!: Österreich und U-Bahn Wien · Mehr sehen »

Udo Jürgens

rechts Udo Jürgens (* 30. September 1934 in Klagenfurt, Kärnten, Österreich; † 21. Dezember 2014 in Münsterlingen, Thurgau, Schweiz; gebürtig Jürgen Udo Bockelmann, seit Juli 2010 amtlich Udo Jürgens Bockelmann) war ein Komponist, Pianist und Sänger hauptsächlich deutschsprachiger – aber auch (unter anderem) englischsprachiger Lieder.

Neu!!: Österreich und Udo Jürgens · Mehr sehen »

UEFA Europa League

Die UEFA Europa League ist nach der UEFA Champions League der zweithöchste von der UEFA organisierte Fußball-Europapokalwettbewerb für Vereinsmannschaften.

Neu!!: Österreich und UEFA Europa League · Mehr sehen »

Umweltbundesamt (Österreich)

Das Umweltbundesamt ist die größte österreichische Fach-Einrichtung für alle Umweltthemen.

Neu!!: Österreich und Umweltbundesamt (Österreich) · Mehr sehen »

Umweltschutz

von 1981 aus der Serie ''Für den Umweltschutz'' (Umweltmarke) Mülltrennung Gepresste Dosen für das Aluminiumrecycling Umweltschutz (umgangssprachlich auch Ökologie) bezeichnet die Gesamtheit aller Maßnahmen zum Schutze der Umwelt, um die Gesundheit des Menschen zu erhalten.

Neu!!: Österreich und Umweltschutz · Mehr sehen »

Unbefleckte Empfängnis

''Unbefleckte Empfängnis'', Mondsichelmadonna von Francisco de Zurbarán (1598–1664) ''Unbefleckte Empfängnis'' von Peter Paul Rubens im Museo del Prado Die unbefleckte Empfängnis ist ein Dogma der Glaubenslehre der römisch-katholischen Kirche, nach dem die Gottesmutter Maria vor jedem Makel der Erbsünde bewahrt wurde.

Neu!!: Österreich und Unbefleckte Empfängnis · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Österreich und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Ungarische Sprache

Széphalom Die ungarische Sprache (Ungarisch, magyar nyelv) gehört zum ugrischen Zweig der finno-ugrischen Sprachen innerhalb der uralischen Sprachfamilie.

Neu!!: Österreich und Ungarische Sprache · Mehr sehen »

Ungarischer Volksaufstand

Gedenkstein mit Flamme vor dem Parlament Denkmal zu Ehren der ''Pesti srácok'', die als Jugendliche beim ''Corvin köz'' kämpften. Im ''Corvin Mozi''-Kino im Hintergrund wurde am 23. Oktober 2006 – 50 Jahre danach – ein Film gezeigt, der die damalige Geschichte aufarbeitete (siehe Plakat). Gedenktafel an der ETH Zürich Gedenktafel der ungarischen Flüchtlinge an der Universität Basel Einweihung 2006 Dank der Ungarnflüchtlinge für die Aufnahme von Bischof Hasz in der Schweiz Der Ungarische Volksaufstand (in Ungarn selbst eher als 56-os forradalom oder seltener októberi forradalom bekannt) bezeichnet die bürgerlich-demokratische Revolution und den Freiheitskampf (ungarisch szabadságharc) von 1956 in der Volksrepublik Ungarn, bei denen sich breite gesellschaftliche Kräfte gegen die Regierung der kommunistischen Partei und der sowjetischen Besatzungsmacht erhoben.

Neu!!: Österreich und Ungarischer Volksaufstand · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Österreich und Ungarn · Mehr sehen »

Universität

Universitäten (vom lateinischen universitas magistrorum et scolarium, „Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden“, später im Sinne Humboldts für ''universitas litterarum'', „Gesamtheit der Wissenschaften“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht, die früher als wissenschaftliche Hochschulen bezeichnet wurden, die der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften durch Forschung, Lehre und Studium dienen, aber ihren Studenten auch praxisorientiert Berufsqualifikationen vermitteln sollen.

Neu!!: Österreich und Universität · Mehr sehen »

Universität Graz

Die Universität Graz (auch Karl-Franzens-Universität Graz, KFU Graz) in Graz ist die größte Universität der Steiermark und nach der Universität Wien die zweitälteste Universität Österreichs.

Neu!!: Österreich und Universität Graz · Mehr sehen »

Universität Wien

Die Universität Wien ist mit derzeit über 94.000 Studenten und circa 9.700 Mitarbeitern die größte Hochschule in Österreich sowie im deutschsprachigen Raum und eine der größten in Europa.

Neu!!: Österreich und Universität Wien · Mehr sehen »

Unterart

Die Unterart oder Subspezies (abgekürzt subsp. oder ssp.) ist in der biologischen Systematik die taxonomische Rangstufe direkt unterhalb der Art.

Neu!!: Österreich und Unterart · Mehr sehen »

Unternehmen Otto

Unternehmen Otto war der von Adolf Hitler gewählte Deckname für „Die militärische Weisung für den Einmarsch in Österreich vom 11.

Neu!!: Österreich und Unternehmen Otto · Mehr sehen »

Unternehmensgesetzbuch

Das Unternehmensgesetzbuch (UGB) behandelt in Österreich das Unternehmensrecht.

Neu!!: Österreich und Unternehmensgesetzbuch · Mehr sehen »

Unternehmensrecht

Das Unternehmensrecht ist das Rechtsgebiet zur Führung, des Verkaufs und der Rechtsstellung des Unternehmens.

Neu!!: Österreich und Unternehmensrecht · Mehr sehen »

UPC Austria

Die UPC Austria GmbH mit Hauptsitz in Wien ist eine Anbieterin von Internet-, TV- und Festnetz-Telefonie-Services sowie Mobilfunkdiensten.

Neu!!: Österreich und UPC Austria · Mehr sehen »

Urbanisierung

Die chinesische Stadt Shenzhen am Rande Hongkongs hatte 1979 nur 30.000 Einwohner, im Jahr 2011 etwa 10,5 Millionen. Unter Urbanisierung („Stadt“) versteht man die Ausbreitung städtischer Lebensformen.

Neu!!: Österreich und Urbanisierung · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Österreich und US-Dollar · Mehr sehen »

USIA

USIA (УСИА, Abk. von, Verwaltung des sowjetischen Eigentums in Österreich) war in der sowjetischen Besatzungszone in Österreich von 1946 bis 1955 ein Verbund von mehr als 300 Unternehmen, die von der Sowjetunion als ehemaliges Eigentum des Deutschen Reiches beschlagnahmt worden waren.

Neu!!: Österreich und USIA · Mehr sehen »

UTC+1

UTC+1 in Orange in Mitteleuropa und mittlerem Afrika UTC+1 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 15° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Österreich und UTC+1 · Mehr sehen »

UTC+2

UTC+2 in Rot in Osteuropa, Nordost- und Südafrika UTC+2 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 30° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Österreich und UTC+2 · Mehr sehen »

VA Technologie

Die VA Technologie AG (kurz VA Tech) war von Mitte der 1990er Jahre bis 2005 der größte österreichische Technologiekonzern.

Neu!!: Österreich und VA Technologie · Mehr sehen »

Valie Export

VALIE EXPORT, 2013 VALIE EXPORT (* 17. Mai 1940 in Linz), mit bürgerlichem Namen Waltraud Stockinger, ehemals Waltraud Höllinger,Jessica Rosenbrock: Analyse aktueller Werkbeispiele der Medienkunst (VALIE EXPORT und Cindy Sherman) hinsichtlich der Relevanz medienspezifischer Aspekte. Examensarbeit, 2006, S. 3 geb.

Neu!!: Österreich und Valie Export · Mehr sehen »

Vaterländische Front

Ständestaates. Die der Staatsflagge gleichgestellte Kruckenkreuzflagge. Standarte der Vaterländischen Front. Die Vaterländische Front (oft abgekürzt VF) wurde am 20.

Neu!!: Österreich und Vaterländische Front · Mehr sehen »

Völkerwanderung

oströmischen Werkstätten In der historischen Forschung wird als sogenannte Völkerwanderung im engeren Sinne die Migration vor allem germanischer Gruppen in Mittel- und Südeuropa im Zeitraum vom Einbruch der Hunnen nach Europa circa 375/376 bis zum Einfall der Langobarden in Italien 568 bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Völkerwanderung · Mehr sehen »

Venetien

Venetien bzw.

Neu!!: Österreich und Venetien · Mehr sehen »

Venus vom Galgenberg

Die Venus vom Galgenberg im Naturhistorischen Museum Wien Die Venus vom Galgenberg (auch Fanny vom Galgenberg) ist eine Venusfigurine aus grünem Serpentin, die nach dem Fundort beim niederösterreichischen Stratzing benannt wurde.

Neu!!: Österreich und Venus vom Galgenberg · Mehr sehen »

Venus von Willendorf

Venus von Willendorf Die Venus von Willendorf ist eine 1908 entdeckte, rund 11 cm große und knapp 30.000 Jahre alte Venusfigurine aus dem Gravettien.

Neu!!: Österreich und Venus von Willendorf · Mehr sehen »

Verbotsgesetz 1947

Das Verbotsgesetz, in der Kurzform als VerbotsG bezeichnet, ist ein österreichisches Bundesverfassungsgesetz, mit dem die NSDAP verboten und die Entnazifizierung in Österreich gesetzlich geregelt wurde.

Neu!!: Österreich und Verbotsgesetz 1947 · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Österreich und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Österreich und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassungsgerichtshof (Österreich)

Österr. Credit­anstalt für Handel und Gewerbe Der österreichische Verfassungsgerichtshof (Abkürzung VfGH) ist ein Gerichtshof des öffentlichen Rechts mit Sitz in Wien.

Neu!!: Österreich und Verfassungsgerichtshof (Österreich) · Mehr sehen »

Verhältniswahl

Eine Verhältniswahl (auch, besonders in der Schweiz Proporzwahl, kurz Proporz, genannt) ist eine Wahl unter einem Wahlsystem, bei dem die Wahlvorschlagsträger (meist Parteien) Gruppen von Kandidaten aufstellen, zumeist als geordnete Wahllisten.

Neu!!: Österreich und Verhältniswahl · Mehr sehen »

Verordnung (EU)

Eine Verordnung der Europäischen Union (Kurzform „Verordnung (EU)“, umgangssprachlich EU-Verordnung) ist ein Rechtsakt der Europäischen Union mit allgemeiner Gültigkeit und unmittelbarer Wirksamkeit in den Mitgliedstaaten.

Neu!!: Österreich und Verordnung (EU) · Mehr sehen »

Vertrag über die Europäische Union

Vertrags von Lissabon am 13. Dezember 2007 Der Vertrag über die Europäische Union (EU-Vertrag, EUV) ist der Gründungsvertrag der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Österreich und Vertrag über die Europäische Union · Mehr sehen »

Vertrag von Lissabon

Logo der Regierungskonferenz zum Vertrag von Lissabon Der Vertrag von Lissabon (ursprünglich auch EU-Grundlagenvertrag bzw. -Reformvertrag genannt) ist ein völkerrechtlicher Vertrag zwischen den damals 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Neu!!: Österreich und Vertrag von Lissabon · Mehr sehen »

Vertrag von Saint-Germain

Ersten Weltkrieg ''Staatsgesetzblatt für die Republik Österreich'' vom 21. Juli 1920: Verkündung des Vertrages von Saint-Germain-en-Laye Der Vertrag von Saint-Germain (vollständig: Staatsvertrag von Saint-Germain-en-Laye) regelte nach dem Ersten Weltkrieg die Auflösung der österreichischen Reichshälfte (die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder) Österreich-Ungarns und die Bedingungen für die neue Republik Deutschösterreich.

Neu!!: Österreich und Vertrag von Saint-Germain · Mehr sehen »

Verwaltungsgericht (Österreich)

Gerichtsbarkeit in Österreich seit 1. Jänner 2014 Verwaltungsgerichte in Österreich sind im weiteren Sinn alle Gerichte, die Verwaltungsgerichtsbarkeit ausüben, und im engeren Sinn nur die Verwaltungsgerichte erster Instanz.

Neu!!: Österreich und Verwaltungsgericht (Österreich) · Mehr sehen »

Verwaltungsgerichtshof (Österreich)

Böhmischen Hofkanzlei am Judenplatz 11 in Wien Verhandlungssaal des Verwaltungsgerichtshofs Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) ist das in Österreich für die Verwaltungsgerichtsbarkeit zuständige Höchstgericht.

Neu!!: Österreich und Verwaltungsgerichtshof (Österreich) · Mehr sehen »

Veto

Ein Veto (veto „ich verbiete“) ist das Einlegen eines Einspruches, das innerhalb eines formell definierten Rahmens geschieht und damit Entscheidungen aufschieben oder ganz blockieren kann.

Neu!!: Österreich und Veto · Mehr sehen »

VEU Feldkirch

Die VEU Feldkirch ist ein österreichischer Eishockeyclub aus Feldkirch (Vorarlberg).

Neu!!: Österreich und VEU Feldkirch · Mehr sehen »

Vicki Baum

Max Fenichel: Vicki Baum (um 1930) Vicki Baum (porträtiert von Emil Stumpp, 1930) Vicki Baum, auch Vicky Baum, eigentlich Hedwig Baum (* 24. Januar 1888 in Wien; † 29. August 1960 in Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten) war eine vom deutschen Reich ausgebürgerte österreichische Musikerin (Harfenistin) und eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen der Weimarer Republik.

Neu!!: Österreich und Vicki Baum · Mehr sehen »

Victor Adler

Victor Adler (auch Viktor Adler; * 24. Juni 1852 in Prag; † 11. November 1918 in Wien) war österreichischer Politiker und Begründer der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei.

Neu!!: Österreich und Victor Adler · Mehr sehen »

Vielvölkerstaat

Vielvölkerstaat (oder nach Hannah Arendt Nationalitätenstaat) ist eine Bezeichnung für zumeist historische Staaten, die sich über das Siedlungsgebiet beziehungsweise den Kultur- und Sprachraum von mehreren Völkern und Ethnien (Nationalitäten) erstrecken.

Neu!!: Österreich und Vielvölkerstaat · Mehr sehen »

Vienna Capitals

Die Vienna Capitals sind eine im Jahr 2000 gegründete österreichische Eishockeymannschaft aus Wien und spielen in der Erste Bank Eishockey Liga.

Neu!!: Österreich und Vienna Capitals · Mehr sehen »

Vienna International Centre

Das Vienna International Centre (VIC,, oft synonym als UNO-City bezeichnetAnm.: Zum Komplex der UNO-City gehört auf gesetzlicher Basis neben dem Vienna International Centre (VIC) auch das Austria Center Vienna (ACV).) wurde 1973–1979 von der Republik Österreich und der Stadt Wien nach den Plänen des österreichischen Architekten Johann Staber im 22. Wiener Gemeindebezirk, Donaustadt, als Amtssitzzentrum für internationale Organisationen errichtet.

Neu!!: Österreich und Vienna International Centre · Mehr sehen »

Vienna Vikings

Die Vienna Vikings beim Gewinn der Austrian Bowl XXIX (2013) Cheerleaders der Vienna Vikings (2013) Die AFC Dacia Vienna Vikings (früher auch Chrysler Vikings Vienna, Dodge Vikings Vienna, Raiffeisen Vikings Vienna) sind ein American-Football-Team aus der österreichischen Bundeshauptstadt Wien.

Neu!!: Österreich und Vienna Vikings · Mehr sehen »

Viktor Frankl

Viktor Frankl, Wien, 1965 Frankl, Viktor (1947) Viktor Emil Frankl (26. März 1905 in Wien, Österreich-Ungarn – 2. September 1997 ebenda) war ein österreichischer Neurologe und Psychiater.

Neu!!: Österreich und Viktor Frankl · Mehr sehen »

Viktor Kaplan

Viktor Kaplan Viktor Kaplan (* 27. November 1876 in Mürzzuschlag, Steiermark; † 23. August 1934 in Unterach am Attersee) war ein österreichischer Ingenieur.

Neu!!: Österreich und Viktor Kaplan · Mehr sehen »

Villach

Villach ist die siebtgrößte Stadt Österreichs und nach Klagenfurt am Wörthersee die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Kärnten.

Neu!!: Österreich und Villach · Mehr sehen »

Vindobona

300px Der Albrechtsbrunnen in Wien, Allegorie auf den Flussgott ''Danuvius'' und die Stadt ''Vindobona'' Das römische Wien Vindobona um 250 n. Chr. Strecke zwischen ''Vindobona'' und ''Carnuntum'' auf der Tabula Peutingeriana Rekonstruktion des Legionslagers im Römermuseum Hoher Markt Ecke Kramergasse/Ertlgasse, Standort des Osttores Befundskizze des Osttores Rekonstruktionsversuch des Osttores, 2. Jahrhundert n. Chr. Tiefer Graben mit sog. Hoher Brücke, Standort des Westtores Das Peilertor an den Tuchlauben, wahrscheinlich ein Überrest der ''porta decumana'', um 1732 Naglergasse im 1. Bezirk, sie markiert den einstigen Verlauf eines Abschnittes der Südwestmauer des Legionslagers Einmündung der Naglergasse in den Heidenschuß, noch gut zu erkennen ist die ehemalige (abgerundete) SW-Ecke des Legionslagers Karl Ruß (Mitte 19. Jahrhundert) Rekonstruktionsversuch der Lagertherme, 2. Jahrhundert n. Chr. Steinquader von der Badeanlage des Legionslagers, Sterngasse Rekonstruktionsversuch eines Tribunenhauses am Westtor, 2. Jahrhundert n. Chr. Römermuseum am Hohen Markt Marc Aurel überquert mit seinen Truppen bei Vindobona die Donau, Zeichnung aus dem späten 19. Jahrhundert (Österreichische Nationalbibliothek) Am Hof gefundener Marmorkopf einer Geniusstatuette, 2.–3. Jahrhundert n. Chr. Fortunaaltar, gestiftet von Marcus Aurelius Cocceius Florianus, Angehöriger der ''Legio X'' (222–235), gefunden am Neuen Markt/Plankengasse Die Figurengruppe des Nibelungenbrunnens in Tulln zeigt die Begegnung Kriemhilds und Etzels bei Comagena Rekonstruktionsversuch eines Horreums am Salzgries, 1. bis 2. Jahrhundert n. Chr. Römischer Kanaldeckel, gefunden am Hohen Markt Den Nymphen geweihter Altar, gefunden 1853 im Bett des Wienflusses, Ende 1. bis Anfang 2. Jahrhundert, gestiftet von T. Vettius Rufus, Zenturio der ''Legio XIIII'' (Römermuseum Hoher Markt) Rekonstruktionsversuch einer Mannschaftskaserne des Legionslagers Vindonissa, so könnte auch die Kaserne am Judenplatz im 2. Jahrhundert n. Chr. ausgesehen haben Rekonstruktionsversuch der ''Principia,'' Zustand 2. Jahrhundert n. Chr. Quader mit Bauinschrift der Legio XIIII, gefunden 1911 am Fleischmarkt; vermutlich von einem Zwischenturm der östlichen Lagermauer Rekonstruktionsversuch des ''Lagerhospitals,'' Zustand 2. Jahrhundert n. Chr. Relief aus dem 1. Jahrhundert n. Chr., vermutlich ursprünglich an der ''Porta principalis dextra'' angebracht; gefunden 1895 beim Abbruch von Kramergasse 4–6 Weihealtar für Mithras. Wien 19, Sieveringer Straße 132, 1896. Aus einem unbekannten Mithräum auf dem Territorium Vindobonas, 2.–3. Jahrhundert, gestiftet vom Legionssoldaten Ulpius Secundus, X. Legion. Reliefverzierte Terra sigilatta (1. Jahrhundert) aus La Graufesenque (Frankreich) Vindobona ist der Sammelname für ein römisches Legionslager, eine Militärsiedlung und eine Zivilstadt am mittleren Donaulimes, auf dem Gebiet der heutigen Bundeshauptstadt Wien in Österreich. Das Legionslager diente zum Schutz und zur Überwachung der Reichsgrenze und Straßenverbindungen ins Barbaricum und Hinterland des Reiches. Obwohl die dichte, moderne Überbauung die Erforschung dieses Fundortes erheblich behinderte, konnten die Umrisse des Lagers und auch die Positionen einiger seiner Innenbauten bzw. der Zivilsiedlungen zweifelsfrei bestimmt werden. Die Entwicklung zu einer der bedeutendsten römischen Städte und Legionsstandorte in Oberpannonien verdankt Vindobona unter anderem ihrer günstigen geographischen Lage zwischen Alpenostrand und pannonischem Raum und den alten europäischen Verkehrsachsen, der Süd–Nord-Achse entlang des Alpenrands (Bernsteinstraße) und der West–Ost-Achse entlang Alpenvorland und der Donau als Wasserweg. Zivilsiedlungen und Legionslager standen am Südufer der Donau. Der Strom ließ sich bei Vindobona relativ leicht durchqueren, da er sich dort in zahlreiche mäandernde Arme mit vom Wasser aufgeworfenen Schotterinseln dazwischen auffächerte. Stadt und Legionslager gehörten zum Territorium der römischen Provinz Pannonia und war damit ihr am weitesten im Westen gelegene Legionsstandort. Ein Grabstein eines Angehörigen der Legio XV Apollinaris und Reste einer Holz-Erde-Befestigung lassen dort spätestens ab dem frühen 1. Jahrhundert n. Chr. einen ersten römischen Stützpunkt an der Limesstraße vermuten. Legionslager und Zivilsiedlungen sind seit dem späten 1. Jahrhundert n. Chr. nachweisbar. Südwestlich des Legionslagers stand im 1. und 2. Jahrhundert möglicherweise auch ein Reiterkastell. Zeitweise waren in den Lagern vermutlich bis zu 6000 Soldaten stationiert. Die direkt am Ufer eines Donauseitenarms gelegene Legionsfestung war seit dem späten 1. Jahrhundert auch von einer Cannabae Legionis (Militärstadt) umgeben. Südöstlich davon entstand zur selben Zeit eine Zivilstadt, die rasch expandierte. Man schätzt, dass in ihrer Glanzzeit vom 2. bis in die erste Hälfte des 3. Jahrhunderts etwa 30.000 Menschen in und um Vindobona lebten. Die Zivilstadt erlangte vermutlich im frühen 3. Jahrhundert auch den rechtlichen Status einer autonomen Stadt zweiter Ordnung (Municipium). Im 4. Jahrhundert wurde das Hauptquartier des Kommandanten der Donauflotte (classis Histrica) von Carnuntum nach Vindobona verlegt. Das Legionslager bestand nach Zerstörung seiner Vorstädte als befestigte Siedlung noch bis Anfang des 5. Jahrhunderts und wurde dann endgültig von der Armee aufgegeben. Obwohl auch die römischen Siedlungsspuren in dieser Zeit enden, wurde Vindobona vermutlich nicht zur Gänze zerstört bzw. verlassen. Eine Restbevölkerung hielt sich bis in das frühe Mittelalter. Die römischen Ruinen wurden danach fast gänzlich durch Steinraub abgetragen oder zugeschüttet. Bei Notgrabungen infolge von Bauarbeiten oder Ähnlichem stoßen Archäologen immer wieder auf die antike Vergangenheit der österreichischen Bundeshauptstadt.

Neu!!: Österreich und Vindobona · Mehr sehen »

Virunum

Südteil der Ausgrabung des Amphitheaters von Virunum bei Maria Saal, im Hintergrund das Zollfeld und der Ulrichsberg Nordteil der Ausgrabung des Amphitheaters von Virunum bei Maria Saal Grabrelief aus Virunum, heute an der Südmauer der Kirche (im Volksmund "Dom") von Maria Saal Das Municipium Claudium Virunum war eine römische Stadt in der römischen Provinz Noricum auf dem Gebiet des heutigen Zollfelds bei Maria Saal in Kärnten.

Neu!!: Österreich und Virunum · Mehr sehen »

Voestalpine

Die voestalpine AG ist ein weltweit agierender österreichischer stahlbasierter Technologie- und Industriegüterkonzern mit Sitz in Linz (Oberösterreich).

Neu!!: Österreich und Voestalpine · Mehr sehen »

Volksabstimmung (Österreich)

Die Volksabstimmung ist ein Instrument der direkten Demokratie in Österreich.

Neu!!: Österreich und Volksabstimmung (Österreich) · Mehr sehen »

Volksabstimmung 1920 in Kärnten

Die Volksabstimmung 1920 in Kärnten war eine der Volksabstimmungen im Gefolge des Vertrags von Saint-Germain.

Neu!!: Österreich und Volksabstimmung 1920 in Kärnten · Mehr sehen »

Volksabstimmung in Ödenburg

Die Volksabstimmung in Ödenburg und Umgebung fand im Dezember 1921 statt.

Neu!!: Österreich und Volksabstimmung in Ödenburg · Mehr sehen »

Volksabstimmung in Österreich über den Beitritt zur Europäischen Union

Europäische Gemeinschaft Amtlicher Stimmzettel für die Volksabstimmung Am 12.

Neu!!: Österreich und Volksabstimmung in Österreich über den Beitritt zur Europäischen Union · Mehr sehen »

Volksabstimmung in Österreich über die Inbetriebnahme des Kernkraftwerkes Zwentendorf

Das Kernkraftwerk Zwentendorf Am 5.

Neu!!: Österreich und Volksabstimmung in Österreich über die Inbetriebnahme des Kernkraftwerkes Zwentendorf · Mehr sehen »

Volkskirche

Mit Volkskirche bezeichnet man heute in der Regel jene Kirchen, zu denen größere Teile eines Volkes gehören.

Neu!!: Österreich und Volkskirche · Mehr sehen »

Volksschule

Der Begriff Volksschule ist historisch mit dem Gedanken einer Bildungseinrichtung für das Volk und mit der Einführung einer Schulpflicht verbunden.

Neu!!: Österreich und Volksschule · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Österreich und Volkszählung · Mehr sehen »

Volleyball

Volleyball-Spiel Volleyball ist eine Mannschaftssportart aus der Gruppe der Rückschlagspiele, bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen.

Neu!!: Österreich und Volleyball · Mehr sehen »

Vorarlberg

Rheintal bei Bregenz Hinterer Bregenzerwald Vorarlberg ist ein Bundesland im Westen der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und Vorarlberg · Mehr sehen »

Vorarlberger Nachrichten

Die Vorarlberger Nachrichten (VN) sind die reichweitenstärkste Tageszeitung im österreichischen Bundesland Vorarlberg.

Neu!!: Österreich und Vorarlberger Nachrichten · Mehr sehen »

Vorderasien

Vorderasien in politischen Grenzen als UN-Subregion Vorderasien (auch Westasien oder Südwestasien) ist eine zusammenfassende Bezeichnung für eine Region im Südwesten des Kontinentes Asien.

Neu!!: Österreich und Vorderasien · Mehr sehen »

Vorderösterreich

Wappen Österreichs, das auch in den verschiedenen Hoheitsgebieten in Vorderösterreich verwendet wurde. Vorderösterreich, früher die Vorlande, ist ein Sammelname für die früheren Besitzungen der Habsburger westlich von Tirol und Bayern.

Neu!!: Österreich und Vorderösterreich · Mehr sehen »

Vorsitz im Rat der Europäischen Union

Der Vorsitz im Rat der Europäischen Union, kurz als EU-Ratspräsidentschaft oder auch Ratspräsidentschaft bezeichnet, rotiert gemäß Abs. 9 EU-Vertrag nach einem gleichberechtigten Turnus zwischen den EU-Mitgliedstaaten.

Neu!!: Österreich und Vorsitz im Rat der Europäischen Union · Mehr sehen »

Wachkörper

Gemäß Artikel 78d des österreichischen Bundes-Verfassungsgesetzes (B-VG) sind Wachkörper bewaffnete oder uniformierte oder sonst nach militärischem Muster eingerichtete Formationen, denen Aufgaben polizeilichen Charakters übertragen sind.

Neu!!: Österreich und Wachkörper · Mehr sehen »

Waffenstillstand von Villa Giusti

Der Waffenstillstand von Villa Giusti wurde am 3. November 1918 in der Villa des Grafen Giusti del Giardino bei Padua zwischen Österreich-Ungarn und der Entente bzw.

Neu!!: Österreich und Waffenstillstand von Villa Giusti · Mehr sehen »

Waldrapp

Der Waldrapp (Geronticus eremita) ist ein etwa gänsegroßer Ibis.

Neu!!: Österreich und Waldrapp · Mehr sehen »

Waldviertel

Das Waldviertel oder Viertel ober dem Manhartsberg ist der nordwestliche Teil des österreichischen Bundeslandes Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Waldviertel · Mehr sehen »

Wanderungsbilanz

Der Begriff Wanderungsbilanz oder Wanderungssaldo ist eine der Messgrößen der Demografie und bezeichnet die Differenz zwischen Zu- und Abwanderung in einem festgelegten Zeitraum und einem bestimmten Gebiet von außen bzw.

Neu!!: Österreich und Wanderungsbilanz · Mehr sehen »

Warschau

Warschau (polnisch Warszawa) ist seit 1596 die Hauptstadt Polens und die flächenmäßig größte sowie mit über 1,7 Mio.

Neu!!: Österreich und Warschau · Mehr sehen »

Wartberg im Mürztal

Wartberg im Mürztal ist ein Ort mit 2051 Einwohnern (Stand: 31. Oktober 2013) im österreichischen Bundesland Steiermark.

Neu!!: Österreich und Wartberg im Mürztal · Mehr sehen »

Wasserkraft

Drei-Schluchten-Talsperre in China Wasserkraft (auch: Hydroenergie) ist eine regenerative Energiequelle.

Neu!!: Österreich und Wasserkraft · Mehr sehen »

Wörthersee

Der Wörthersee, gelegentlich auch Wörther See, ist der größte See Kärntens und zugleich aufgrund seiner klimatischen Lage einer der wärmsten Alpenseen.

Neu!!: Österreich und Wörthersee · Mehr sehen »

Würstelstand

Wiener Würstelstand im 1. Bezirk Der (Wiener) Würstelstand ist die traditionelle österreichische Variante des Imbissstands: ein freistehender Verkaufsstand, in dem hauptsächlich kleine Fleischgerichte zum raschen Verzehr angeboten werden.

Neu!!: Österreich und Würstelstand · Mehr sehen »

Weather Report

Joe Zawinul Wayne Shorter Jaco Pastorius Weather Report 1980 Weather Report war eine der künstlerisch bedeutendsten und kommerziell erfolgreichsten Jazz- und Fusion-Bands in den 1970er und 1980er Jahren, an der sich bis heute viele Musiker verschiedener Stilrichtungen orientieren.

Neu!!: Österreich und Weather Report · Mehr sehen »

Wehrdienst

Der Wehrdienst, auch Militärdienst, ist die Ausübung des Dienstes in den Streitkräften eines Staates.

Neu!!: Österreich und Wehrdienst · Mehr sehen »

Wehrpflicht

keine Angaben Als Wehrpflicht bezeichnet man die Pflicht eines Staatsbürgers, für einen gewissen Zeitraum in den Streitkräften oder einer anderen Wehrformation (zum Beispiel im Bereich der Polizei oder des Katastrophenschutzes) seines Landes zu dienen.

Neu!!: Österreich und Wehrpflicht · Mehr sehen »

Weißensee (See in Kärnten)

Der Weißensee ist ein See in Kärnten am Fuß der Gailtaler Alpen nördlich von Hermagor.

Neu!!: Österreich und Weißensee (See in Kärnten) · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Österreich und Weihnachten · Mehr sehen »

Weimarer Republik

Als Weimarer Republik (zeitgenössisch auch Deutsche Republik) wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand.

Neu!!: Österreich und Weimarer Republik · Mehr sehen »

Wein

Wein ist ein Kulturprodukt, hergestellt aus dem vergorenen Saft der Weintraube Wo Wein kultiviert wird, sind oft einzigartige Kulturlandschaften entstanden: Nachhaltige Gefüge von Kultur (Foto: Radebeul) … Wachau). Wein (über ahd. wîn aus) ist ein alkoholisches Getränk aus dem vergorenen Saft der Beeren der Edlen Weinrebe.

Neu!!: Österreich und Wein · Mehr sehen »

Weinbau in Österreich

Weinbau in Österreich wird auf einer Fläche von 45.439 ha auf statistik.at (PDF), abgerufen am 17.

Neu!!: Österreich und Weinbau in Österreich · Mehr sehen »

Weinviertel

Das Weinviertel oder auch Viertel unter dem Manhartsberg ist eine Region im Nordosten von Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Weinviertel · Mehr sehen »

Weinviertel Niederösterreich

Logo des ehemaligen SVS Niederösterreich Weinviertel Niederösterreich war ein Tischtennisverein aus Wolkersdorf im Weinviertel, Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Weinviertel Niederösterreich · Mehr sehen »

Welcome Air

Die Welcome Air Luftfahrt GmbH & Co KG war eine österreichische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Innsbruck und Basis auf dem Flughafen Innsbruck.

Neu!!: Österreich und Welcome Air · Mehr sehen »

Wels (Stadt)

Wels in Österreich ist mit Einwohnern (Stand) die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Oberösterreich nach der Landeshauptstadt Linz und belegt auf der Liste der Städte Österreichs den achten Platz.

Neu!!: Österreich und Wels (Stadt) · Mehr sehen »

Welterbe in Österreich

Zum Welterbe in Österreich gehören (Stand 2017) zehn UNESCO-Welterbestätten, darunter neun Stätten des Weltkulturerbes und eine Stätte des Weltnaturerbes.

Neu!!: Österreich und Welterbe in Österreich · Mehr sehen »

Weltmeisterschaft

Begegnung zweier Weltmeister: Nico Rosberg (Formel 1) und Lukas Podolski (Fußball) mit ihren WM-Pokalen. Eine Weltmeisterschaft (WM) bezeichnet auf globaler Ebene ausgetragene sportliche Wettbewerbe für das Einzelsportler oder Nationalmannschaften, zumeist in Turnierform, die vom jeweiligen Weltsportverband ausgetragen werden und für den sich die teilnehmenden Sportler oder Mannschaften meist in kontinentalen Qualifikationswettbewerben oder auf nationaler Ebene sportlich qualifizieren müssen.

Neu!!: Österreich und Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Weltorganisation für Tourismus

Gebäude der Welttourismusorganisation in Madrid Die Weltorganisation für Tourismus, (amtliche Abkürzung UNWTO, zur Unterscheidung zur World Trade Organization offiziell WTO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Madrid (Spanien) und rund 100 Mitarbeitern.

Neu!!: Österreich und Weltorganisation für Tourismus · Mehr sehen »

Weltwirtschaftskrise

Die Krise stürzte viele Familien in bittere Not: die Wanderarbeiterin Florence Owens Thompson, Kalifornien 1936 (Fotografin: Dorothea Lange) Die Weltwirtschaftskrise zum Ende der 1920er und im Verlauf der 1930er Jahre begann mit dem New Yorker Börsencrash im Oktober 1929.

Neu!!: Österreich und Weltwirtschaftskrise · Mehr sehen »

Werner Faymann

Werner Faymann (2016) Werner Faymann (* 4. Mai 1960 in Wien) ist ein österreichischer Unternehmer und ehemaliger Politiker (SPÖ).

Neu!!: Österreich und Werner Faymann · Mehr sehen »

Werner Schlager

Werner Schlager (* 28. September 1972 in Wiener Neustadt) ist ein Tischtennisspieler aus Österreich.

Neu!!: Österreich und Werner Schlager · Mehr sehen »

Westbahn (Österreich)

| Die Westbahn ist eine elektrifizierte Hauptbahn in Österreich von Wien über St. Pölten und Linz nach Salzburg.

Neu!!: Österreich und Westbahn (Österreich) · Mehr sehen »

Westeuropäische Union

Die Westeuropäische Union (WEU; französisch UEO, Union de l’Europe occidentale) war ein kollektiver militärischer Beistandspakt, der am 23.

Neu!!: Österreich und Westeuropäische Union · Mehr sehen »

Westmächte

Kalten Krieges Als Westmächte werden zusammenfassend bezeichnet.

Neu!!: Österreich und Westmächte · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: Österreich und Wien · Mehr sehen »

Wien (Fluss)

Wienflussquelle am Pfalzberg / Pressbaum Um 1790: Der Flusslauf im Wienerwald bis „Hiedeldorf“: damals sah man die Quelle der Wien westlich von Wolfsgraben im Wienerwald (links unten mitte: „Felinggraben/Ursprung der/Wien“, Josephinische Landesaufnahme) Der Fluss verlief in Wien in einem breiten Bett mit mehreren Nebenarmen bzw. Mühlbächen (um 1790) Karlsplatz, 1822 Secession U6 Teile des Flussbettes sind als öffentliche Freizeitwege freigegeben Stadtpark, 1./3., Johannesgasse Nach der Radetzkybrücke mündet der Wienfluss in den Donaukanal Die Wien oder der Wienfluss ist ein Fluss, der im westlichen Wienerwald bei Rekawinkel entspringt und im 1.

Neu!!: Österreich und Wien (Fluss) · Mehr sehen »

Wiener AC

Der Wiener Athletiksport Club, kurz Wiener AC oder einfach WAC, ist ein österreichischer Sportverein aus der Bundeshauptstadt Wien.

Neu!!: Österreich und Wiener AC · Mehr sehen »

Wiener Aktionismus

Als Wiener Aktionismus wird eine Bewegung der modernen Kunst bezeichnet, in der von 1962 bis 1970 eine Gruppe Wiener Künstler das Konzept der amerikanischen Happening- und Fluxus-Kunst aufgriffen und auf äußerst provokante Weise umsetzten.

Neu!!: Österreich und Wiener Aktionismus · Mehr sehen »

Wiener Börse

Sitz der Wiener Börse im Palais Caprara-Geymueller Die Wiener Börse wurde 1771 als eine der ersten Wertpapierbörsen der Welt von Maria Theresia gegründet und dient heute als Handelsplatz für Aktien, Anleihen, Zertifikate, ETFs sowie Optionsscheine.

Neu!!: Österreich und Wiener Börse · Mehr sehen »

Wiener Becken

Physische Geographie des Übergangsbereichs zwischen Ostalpen und Westkarpaten. Das rautenförmige Wiener Becken (i. w. S.) zeichnet sich deutlich in der Bildmitte ab. Das Wiener Becken ist ein fossiles, geologisch junges tektonisches Einbruchsbecken und Sedimentbecken im Nahtbereich zwischen Alpen, Karpaten und der Pannonischen Tiefebene.

Neu!!: Österreich und Wiener Becken · Mehr sehen »

Wiener Gemeindebezirke

Wien gliedert sich politisch in 23 Gemeindebezirke (Stadtbezirke).

Neu!!: Österreich und Wiener Gemeindebezirke · Mehr sehen »

Wiener Häfen

Lagerhäuser der DDSG am Handelskai Die Errichtung eines Hafens in Wien war lange Zeit nicht notwendig, da der Donauhandel mit den Länden sein Auskommen fand.

Neu!!: Österreich und Wiener Häfen · Mehr sehen »

Wiener Justizpalastbrand

Der Brand des Wiener Justizpalastes 1927, auch die Julirevolte in Wien genannt, begann am 15.

Neu!!: Österreich und Wiener Justizpalastbrand · Mehr sehen »

Wiener Kaffeehaus

Kaffeehauskultur: Die Tageszeitung und der mit einem Glas Wasser servierte Kaffee Beschauliches Ambiente der 1920er Jahre im Café Goldegg Im Café Central Ein Schanigarten – hier vom Café Prückel Das Wiener Kaffeehaus ist als gastronomische Einrichtung eine typische Wiener Institution, die bis heute ein wichtiges Stück Wiener Tradition bildet.

Neu!!: Österreich und Wiener Kaffeehaus · Mehr sehen »

Wiener Kreis

Der Wiener Kreis des Logischen Empirismus war eine Gruppe Intellektueller aus den Bereichen der Philosophie, der Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, der Mathematik und Logik, die sich von 1924 bis 1936 unter der Leitung von Moritz Schlick regelmäßig in Wien trafen.

Neu!!: Österreich und Wiener Kreis · Mehr sehen »

Wiener Medizinische Schule

Wiener Medizinische Schule, kurz auch Wiener Schule genannt, bezeichnet zwei, zwischen dem zweiten Viertel des 18.

Neu!!: Österreich und Wiener Medizinische Schule · Mehr sehen »

Wiener Neustadt

Wiener Neustadt ist mit Einwohnern (Stand) nach der Landeshauptstadt St. Pölten die zweitgrößte Stadt Niederösterreichs und liegt etwa 50 km südlich der Bundeshauptstadt Wien im Industrieviertel.

Neu!!: Österreich und Wiener Neustadt · Mehr sehen »

Wiener Opernball

Die Wiener Staatsoper: Schauplatz des Opernballs Der Wiener Opernball ist jedes Jahr der gesellschaftliche Höhepunkt der Ballsaison im Wiener Fasching.

Neu!!: Österreich und Wiener Opernball · Mehr sehen »

Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel Wiener Schnitzel ist ein dünnes, paniertes und ausgebackenes Schnitzel aus Kalbfleisch.

Neu!!: Österreich und Wiener Schnitzel · Mehr sehen »

Wiener Schule des Phantastischen Realismus

Mosaik ''Pflanzen und Gestirne'' (1958) von Wolfgang Hutter ''Elginat Egos'', Arik Brauer Die Wiener Schule des Phantastischen Realismus ist ein in den 1950er Jahren von Johann Muschik geprägter Begriff für eine Strömung in der österreichischen Kunst, die dem Surrealismus nahesteht.

Neu!!: Österreich und Wiener Schule des Phantastischen Realismus · Mehr sehen »

Wiener Staatsoper

Logo der Wiener Staatsoper Die Wiener Staatsoper, das „Erste Haus am Ring“, ist eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt und befindet sich im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt.

Neu!!: Österreich und Wiener Staatsoper · Mehr sehen »

Wienerberger

Logo Wienerberger AG Konzernzentrale der Wienerberger AG im Vienna Twin Tower am Wienerberg in Wien-Favoriten Die Wienerberger AG ist mit 197 Werken in 30 Ländern der größte Ziegelproduzent weltweit, die Nr.

Neu!!: Österreich und Wienerberger · Mehr sehen »

Wienerwald

Der Wienerwald als östlichster Ausläufer der Nordalpen ist eine Gebirgsgruppe in Niederösterreich und Wien und bildet damit das Nordostende der Alpen.

Neu!!: Österreich und Wienerwald · Mehr sehen »

Wienerwaldtunnel

Der Wienerwaldtunnel ist ein seit 9.

Neu!!: Österreich und Wienerwaldtunnel · Mehr sehen »

Wilhelm Miklas

Wilhelm Miklas Wilhelm Miklas (* 15. Oktober 1872 in Krems an der Donau, Niederösterreich; † 20. März 1956 in Wien) war ein österreichischer Politiker (CS).

Neu!!: Österreich und Wilhelm Miklas · Mehr sehen »

Windenergie

Eine Windkraftanlage des Herstellers Enercon Die Windenergie oder Windkraft ist die großtechnische Nutzung des Winds als erneuerbare Energiequelle.

Neu!!: Österreich und Windenergie · Mehr sehen »

Windkraftanlage

Moderne Windkraftanlage der 3-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Eine Windkraftanlage (Abk.: WKA) oder Windenergieanlage (Abk.: WEA) wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie, um sie dann in ein Stromnetz einzuspeisen.

Neu!!: Österreich und Windkraftanlage · Mehr sehen »

Wintersportgebiet

Wintersportgebiete Ein Wintersportgebiet ist ein für das Ski- und Snowboardfahren, den Skilanglauf oder ganz allgemein den Wintersport freigegebener touristischer Bereich.

Neu!!: Österreich und Wintersportgebiet · Mehr sehen »

Wirtschaftskammer Österreich

Die Wirtschaftskammer Österreich (WKO), früher Bundeskammer der gewerblichen Wirtschaft (kurz: Bundeswirtschaftskammer), ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts.

Neu!!: Österreich und Wirtschaftskammer Österreich · Mehr sehen »

Wirtschaftsrecht

Das Wirtschaftsrecht ist die Gesamtheit aller privatrechtlichen, strafrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Rechtsnormen und Maßnahmen, mit denen der Staat auf die Rechtsbeziehungen der am Wirtschaftsleben Beteiligten untereinander und im Verhältnis zum Staat einwirkt, und ist der Oberbegriff für das Recht des Wirtschaftsverkehrs sowie die rechtliche Grundlage der Wirtschaftspolitik.

Neu!!: Österreich und Wirtschaftsrecht · Mehr sehen »

Wochenpresse

Die Wochenpresse war eine politische österreichische Wochenzeitung.

Neu!!: Österreich und Wochenpresse · Mehr sehen »

Wolf Haas

Wolf Haas (O-Töne 2009) Wolf Haas (* 14. Dezember 1960 in Maria Alm am Steinernen Meer, Land Salzburg, Österreich) ist ein österreichischer Schriftsteller, der in Wien lebt.

Neu!!: Österreich und Wolf Haas · Mehr sehen »

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Erzherzogtum Österreich, HRR), war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik.

Neu!!: Österreich und Wolfgang Amadeus Mozart · Mehr sehen »

Wolfgang Ambros

Wolfgang Ambros (2014) Wolfgang Ambros (* 19. März 1952 in Wien) ist ein österreichischer Liedermacher und Rock-/Popsänger.

Neu!!: Österreich und Wolfgang Ambros · Mehr sehen »

Wolfgang Bauer (Schriftsteller)

Wolfgang Bauer (* 18. März 1941 in Graz; † 26. August 2005 ebenda) war ein österreichischer Schriftsteller.

Neu!!: Österreich und Wolfgang Bauer (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Wolfgang Linger

Wolfgang Linger (* 4. November 1982 in Hall in Tirol) ist ein ehemaliger österreichischer Rennrodler, der gemeinsam mit seinem älteren Bruder Andreas Linger Doppel-Olympiasieger und dreifacher Weltmeister im Doppelsitzer wurde.

Neu!!: Österreich und Wolfgang Linger · Mehr sehen »

Wolfgang Pauli

Wolfgang Pauli (1945) Wolfgang Ernst Pauli (* 25. April 1900 in Wien; † 15. Dezember 1958 in Zürich) war ein österreichischer Wissenschaftler und Nobelpreisträger, der zu den bedeutendsten Physikern des 20. Jahrhunderts zählt.

Neu!!: Österreich und Wolfgang Pauli · Mehr sehen »

Wolfgangsee

Der Wolfgangsee, mit älterem Namen auch Abersee, ist ein See in Österreich.

Neu!!: Österreich und Wolfgangsee · Mehr sehen »

Wolfsberg (Kärnten)

Schloss Wolfsberg Markuskirche Wolfsberg (slowenisch: Volšperk) ist eine Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) und Sitz der Bezirkshauptmannschaft des gleichnamigen Bezirks in Kärnten.

Neu!!: Österreich und Wolfsberg (Kärnten) · Mehr sehen »

Yachtclub

Ein Yachtclub (auch Yacht Club oder Yacht-Club) ist ein Sportverein, der sich auf Segeln oder Motorbootfahren spezialisiert hat.

Neu!!: Österreich und Yachtclub · Mehr sehen »

Ybbs

Die Ybbs ist ein rechter Nebenfluss der Donau in Niederösterreich.

Neu!!: Österreich und Ybbs · Mehr sehen »

Zagreb

Der Ban-Jelačić-Platz, ein beliebter Treffpunkt der Zagreber Ilica, die längste Straße Kroatiens Zagreb (deutsch Agram, heute selten genutzt) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens.

Neu!!: Österreich und Zagreb · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Österreich und Zürich · Mehr sehen »

Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik

Tafel an der Hohen Warte Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ist der staatliche meteorologische und geophysikalische Dienst Österreichs.

Neu!!: Österreich und Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik · Mehr sehen »

Zentrale Ostalpen

Die Zentralalpen, auch Zentrale Ostalpen, bilden den Alpenhauptkamm der Ostalpen in Österreich und den angrenzenden Regionen der Schweiz, Liechtensteins, Italiens und Sloweniens.

Neu!!: Österreich und Zentrale Ostalpen · Mehr sehen »

Zeugen Jehovas

USA) Die Zeugen Jehovas (Eigenbezeichnung: Jehovas Zeugen,: Jehovah’s Witnesses) sind eine christliche, chiliastisch ausgerichtete und nichttrinitarische Religionsgemeinschaft, die sich kirchlich organisiert.

Neu!!: Österreich und Zeugen Jehovas · Mehr sehen »

Zivildienst

Ambulante Altenpflege durch einen Zivildienstleistenden in München, 1996 Der Zivildienst ist die häufigste Form des Wehrersatzdienstes bzw.

Neu!!: Österreich und Zivildienst · Mehr sehen »

Zivile Luftfahrt

globales Routennetz ziviler Fluggesellschaften im Jahr 2009 Unter ziviler Luftfahrt versteht man.

Neu!!: Österreich und Zivile Luftfahrt · Mehr sehen »

Zulässige Höchstgeschwindigkeit

Hier zulässige Höchstgeschwindigkeit: 10 km/h Zulässige Höchstgeschwindigkeiten auf Autobahnen in Europa Die zulässige oder erlaubte Höchstgeschwindigkeit, auch Geschwindigkeitsbegrenzung, ist ein verbindlicher Grenzwert für die Geschwindigkeit eines Fahrzeugs, der nicht überschritten werden darf.

Neu!!: Österreich und Zulässige Höchstgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Zweite Wiener Türkenbelagerung

Die Zweite Wiener Türkenbelagerung im Jahr 1683 war – wie die Erste von 1529 – ein erfolgloser Versuch des Osmanischen Reichs, Wien einzunehmen.

Neu!!: Österreich und Zweite Wiener Türkenbelagerung · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Österreich und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

(136) Austria

(136) Austria ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 18.

Neu!!: Österreich und (136) Austria · Mehr sehen »

.at

.at ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Republik Österreich.

Neu!!: Österreich und .at · Mehr sehen »

8. Jahrhundert

Das 8.

Neu!!: Österreich und 8. Jahrhundert · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Republic of Austria, Republik Österreich.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »