Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ágota Kristóf

Index Ágota Kristóf

Ágota Kristóf (* 30. Oktober 1935 in Csikvánd, Ungarn; † 27. Juli 2011 in Neuenburg) war eine ungarisch-schweizerische Schriftstellerin, die in französischer Sprache schrieb.

33 Beziehungen: Österreichischer Staatspreis für Europäische Literatur, Berliner Zeitung, Bern, Buchreihe, Das große Heft, Das Magazin (Schweiz), Deutsche Welle, Dorothee Röseberg, Erica Pedretti, Eva Moldenhauer, Exil, Französische Sprache, Gottfried-Keller-Preis, Jessica Lind, Kőszeg, Kossuth-Preis, Nachlass, Neue Zürcher Zeitung, Neuenburg NE, Preis der SWR-Bestenliste, Schriftsteller, Schweiz, Schweizerische Schillerstiftung, Schweizerisches Literaturarchiv, Ungarischer Volksaufstand, Ungarn, Universität Neuenburg, Verena Auffermann, Wolfgang Rindfleisch, 1935, 2011, 27. Juli, 30. Oktober.

Österreichischer Staatspreis für Europäische Literatur

Der Österreichische Staatspreis für Europäische Literatur ist ein international vergebener Preis der Republik Österreich, der vom Unterrichtsministerium 1964 unter dem Namen Nikolaus-Lenau-Preis als Literaturpreis gestiftet wurde.

Neu!!: Ágota Kristóf und Österreichischer Staatspreis für Europäische Literatur · Mehr sehen »

Berliner Zeitung

Die Berliner Zeitung (BLZ) ist eine 1945 gegründete Tageszeitung aus Berlin.

Neu!!: Ágota Kristóf und Berliner Zeitung · Mehr sehen »

Bern

Bern (berndeutsch Bärn) ist eine politische Gemeinde in der Schweiz und als Bundesstadt de facto deren Hauptstadt (siehe auch Hauptstadtfrage der Schweiz).

Neu!!: Ágota Kristóf und Bern · Mehr sehen »

Buchreihe

Unter Buchreihe (bibliothekarisch Serie) versteht man eine von einem Verlag herausgegebene Serie von Büchern zu einem meist klar umrissenen Themenfeld und überwiegend einheitlichem Erscheinungsbild.

Neu!!: Ágota Kristóf und Buchreihe · Mehr sehen »

Das große Heft

Das große Heft ist ein Roman von Ágota Kristóf.

Neu!!: Ágota Kristóf und Das große Heft · Mehr sehen »

Das Magazin (Schweiz)

Das Magazin (früher Tages-Anzeiger-Magazin, Spitzname Tagi-Magi) ist die Wochenendbeilage von vier Tageszeitungen der deutschsprachigen Schweiz.

Neu!!: Ágota Kristóf und Das Magazin (Schweiz) · Mehr sehen »

Deutsche Welle

Haupt-Funkhaus der Deutschen Welle in Bonn (Schürmann-Bau) Die Deutsche Welle (kurz: DW) ist der staatliche Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und Mitglied der ARD.

Neu!!: Ágota Kristóf und Deutsche Welle · Mehr sehen »

Dorothee Röseberg

Dorothee Röseberg auf dem Leibniz-Tag der Leibniz-Sozietät, Berlin 2017 Dorothee Röseberg (* 27. Mai 1951 in Caputh bei Potsdam) ist eine deutsche Romanistin und Professorin für Kulturwissenschaft sowie Kultur- und Bildungsgeschichte für romanische Länder.

Neu!!: Ágota Kristóf und Dorothee Röseberg · Mehr sehen »

Erica Pedretti

Erica Pedretti, geborene Erika Schefter (* 25. Februar 1930 in Šternberk, Tschechoslowakei), ist eine Schweizer Schriftstellerin, Objektkünstlerin und Malerin.

Neu!!: Ágota Kristóf und Erica Pedretti · Mehr sehen »

Eva Moldenhauer

Eva Moldenhauer (* 20. September 1934 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Übersetzerin französischer Literatur.

Neu!!: Ágota Kristóf und Eva Moldenhauer · Mehr sehen »

Exil

Der Begriff Exil (lateinisch Exilium, zu ex(s)ul.

Neu!!: Ágota Kristóf und Exil · Mehr sehen »

Französische Sprache

Französisch bzw.

Neu!!: Ágota Kristóf und Französische Sprache · Mehr sehen »

Gottfried-Keller-Preis

Der Gottfried-Keller-Preis ist ein schweizerischer Literaturpreis, der 1921, anlässlich Gottfried Kellers 102.

Neu!!: Ágota Kristóf und Gottfried-Keller-Preis · Mehr sehen »

Jessica Lind

Jessica Lind (geboren 1988 in St. Pölten) ist eine österreichische Drehbuchautorin und Filmregisseurin, die mit dem Gewinn des Literaturwettbewerbs Open Mike 2015 bekannt wurde.

Neu!!: Ágota Kristóf und Jessica Lind · Mehr sehen »

Kőszeg

Kőszeg (deutsch Güns, kroatisch Kiseg) ist eine Stadt in Ungarn.

Neu!!: Ágota Kristóf und Kőszeg · Mehr sehen »

Kossuth-Preis

Der Kossuth-Preis (ungarisch Kossuth-díj) ist die höchste staatliche Auszeichnung in Ungarn für die Bereiche Kunst und Kultur.

Neu!!: Ágota Kristóf und Kossuth-Preis · Mehr sehen »

Nachlass

Nachlass ist die Gesamtheit des aktiven und passiven Vermögens eines Verstorbenen oder die Erbschaft desselben.

Neu!!: Ágota Kristóf und Nachlass · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: Ágota Kristóf und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Neuenburg NE

Neuenburg (familiär,, veraltet: und Nuovocastello), eine politische Gemeinde in der Westschweiz und ist Hauptort des Kantons Neuenburg.

Neu!!: Ágota Kristóf und Neuenburg NE · Mehr sehen »

Preis der SWR-Bestenliste

Der Preis der SWR-Bestenliste ist ein Literaturpreis, der einmal jährlich von der Kritiker-Jury der SWR-Bestenliste in Baden-Baden vergeben wird.

Neu!!: Ágota Kristóf und Preis der SWR-Bestenliste · Mehr sehen »

Schriftsteller

Russische Post Schriftsteller sind Urheber und Verfasser literarischer Texte und zählen damit zu den Autoren.

Neu!!: Ágota Kristóf und Schriftsteller · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Ágota Kristóf und Schweiz · Mehr sehen »

Schweizerische Schillerstiftung

Gabe zu Ehren des Autors Hermann Hiltbrunner, 1945 Die Schweizerische Schillerstiftung in Zürich ist eine gemeinnützige Stiftung, die 1905 – im 100.

Neu!!: Ágota Kristóf und Schweizerische Schillerstiftung · Mehr sehen »

Schweizerisches Literaturarchiv

Das Schweizerische Literaturarchiv (SLA) der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern sammelt literarische Vor- und Nachlässe in den vier Schweizer Landessprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch.

Neu!!: Ágota Kristóf und Schweizerisches Literaturarchiv · Mehr sehen »

Ungarischer Volksaufstand

Gedenkstein mit Flamme vor dem Parlament Denkmal zu Ehren der ''Pesti srácok'', die als Jugendliche beim ''Corvin köz'' kämpften. Im ''Corvin Mozi''-Kino im Hintergrund wurde am 23. Oktober 2006 – 50 Jahre danach – ein Film gezeigt, der die damalige Geschichte aufarbeitete (siehe Plakat). Gedenktafel an der ETH Zürich Gedenktafel der ungarischen Flüchtlinge an der Universität Basel Einweihung 2006 Dank der Ungarnflüchtlinge für die Aufnahme von Bischof Hasz in der Schweiz Der Ungarische Volksaufstand (in Ungarn selbst eher als 56-os forradalom oder seltener októberi forradalom bekannt) bezeichnet die bürgerlich-demokratische Revolution und den Freiheitskampf (ungarisch szabadságharc) von 1956 in der Volksrepublik Ungarn, bei denen sich breite gesellschaftliche Kräfte gegen die Regierung der kommunistischen Partei und der sowjetischen Besatzungsmacht erhoben.

Neu!!: Ágota Kristóf und Ungarischer Volksaufstand · Mehr sehen »

Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich - Ungarland, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt.

Neu!!: Ágota Kristóf und Ungarn · Mehr sehen »

Universität Neuenburg

Die Universität Neuenburg ist eine öffentliche Universität und wurde im Jahr 1909 im schweizerischen Neuenburg gegründet.

Neu!!: Ágota Kristóf und Universität Neuenburg · Mehr sehen »

Verena Auffermann

Verena Auffermann auf der Leipziger Buchmesse 2010 Verena Auffermann (* 1944 in Höxter) ist eine freischaffende Publizistin, Literaturkritikerin, Dozentin und Herausgeberin mit den Publikationsschwerpunkten Literatur und Kunst.

Neu!!: Ágota Kristóf und Verena Auffermann · Mehr sehen »

Wolfgang Rindfleisch

Der Regisseur Wolfgang Rindfleisch in einer Porträtaufnahme des Berliner Fotografen Werner Bethsold. Wolfgang Rindfleisch (* 1954 in Greifswald) ist ein deutscher Hörspielregisseur.

Neu!!: Ágota Kristóf und Wolfgang Rindfleisch · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: Ágota Kristóf und 1935 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: Ágota Kristóf und 2011 · Mehr sehen »

27. Juli

Der 27.

Neu!!: Ágota Kristóf und 27. Juli · Mehr sehen »

30. Oktober

Der 30.

Neu!!: Ágota Kristóf und 30. Oktober · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Agota Kristof.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »