Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!
Neu! Speichern Sie Ihre Konzepte! » Benutzerkonto anlegen

Windows Media ist eine Technologie-Plattform von Microsoft, die u. a. einen Player (Windows Media Player), eine Reihe von Audio- und Video-Codecs (Windows Media Audio, Windows Media Video u. a.) sowie Windows Media Encoder, Windows Media Server sowie ein Windows Media SDK, welches aus mehreren SDK Komponenten für unterschiedliche Einsatzgebiete besteht, umfasst.

18 Beziehungen: Audio, Codec, Geschichte und Entwicklung des Streaming Media, High Definition Television, Kopierschutz, Microsoft, Microsoft Expression Encoder, Microsoft Media Server, Microsoft Windows 7, Plattform (Computer), Raumklang, Streaming Audio, Streaming Media, Technologie, Videoformat, Windows Media Audio, Windows Media Player, Windows Media Video.

Audio (von audire ‚hören‘) wird als Bestandteil von Wörtern verwendet, die mit Hören oder Tontechnik zu tun haben (z. B. Audioanlage, Audiometer, Auditorium).

Neu!!: Windows Media und Audio · Mehr sehen »

Als Codec (Silbenwort aus (deutsch Kodierer) und decoder (deutsch Dekodierer)) bezeichnet man ein Verfahren, das Daten oder Signale digital kodiert und dekodiert.

Neu!!: Windows Media und Codec · Mehr sehen »

Die Geschichte und Entwicklung des Streaming Media im engeren Sinne beginnt Mitte der 1990er Jahre, während sich Vorläuferformen zumindest ab Mitte der 1980er Jahre finden lassen.

Neu!!: Windows Media und Geschichte und Entwicklung des Streaming Media · Mehr sehen »

High Definition Television (HDTV, engl. für hochauflösendes Fernsehen) ist ein Sammelbegriff, der eine Reihe von Fernsehnormen bezeichnet, die sich gegenüber dem Standard Definition Television (SDTV) durch eine erhöhte vertikale, horizontale oder temporale Auflösung auszeichnen.

Neu!!: Windows Media und High Definition Television · Mehr sehen »

IFPI Als Kopierschutz oder Kopiersperre bezeichnet man Maßnahmen, um die Vervielfältigung von Daten zu verhindern.

Neu!!: Windows Media und Kopierschutz · Mehr sehen »

Redmond, Washington (USA) Die Microsoft Corporation ist ein internationaler Software- und Hardwarehersteller.

Neu!!: Windows Media und Microsoft · Mehr sehen »

Microsoft Expression Encoder (ehemals Expression Media Encoder) aus dem Softwarepaket Microsoft Expression Studio ist ein 32bit Programm für Windows zur Codierung von Audio- und Videomedien in die Videocodecs H.264 und VC-1, welche auch als Microsoft IIS-Smooth Streaming-Dateien für das Online- und Live-Streaming mit Microsoft Silverlight-Client ausgegeben werden können.

Neu!!: Windows Media und Microsoft Expression Encoder · Mehr sehen »

Microsoft Media Server ist ein von Microsoft entwickelter Streaming-Server, welcher Informationen in Form von Multimedia-Streams über das MMS-Protokoll zur Verfügung stellt.

Neu!!: Windows Media und Microsoft Media Server · Mehr sehen »

Microsoft Windows 7 ist ein Betriebssystem des US-amerikanischen Unternehmens Microsoft.

Neu!!: Windows Media und Microsoft Windows 7 · Mehr sehen »

Grundkonzept einer Plattform; oben eine beliebige Plattform (blau) und darunter die Schnittstellen zu anderen Plattformen Eine Plattform, gelegentlich auch Schicht oder Ebene genannt, bezeichnet in der Informatik eine einheitliche Basis, auf der Anwendungsprogramme ausgeführt und entwickelt werden können.

Neu!!: Windows Media und Plattform (Computer) · Mehr sehen »

Raumklang ist die Bezeichnung für einen räumlichen Klangeindruck bei Tonaufnahmen (engl.: ambience).

Neu!!: Windows Media und Raumklang · Mehr sehen »

Streaming Audio ist eine Variante des Streaming Media, bei der Audiodaten kontinuierlich über ein Computernetzwerk übertragen werden.

Neu!!: Windows Media und Streaming Audio · Mehr sehen »

Streaming Media bezeichnet die gleichzeitige Übertragung und Wiedergabe von Video- und Audiodaten über ein Netzwerk.

Neu!!: Windows Media und Streaming Media · Mehr sehen »

Der Ausdruck Technologie (technologia) leitet sich ab von τέχνη technē „Kunst (besonders auch Redekunst), Handwerk“ und λόγος logos „Wort, Lehre, Wissenschaft“.

Neu!!: Windows Media und Technologie · Mehr sehen »

Videoformat bezeichnet in der Videotechnik die Zusammenfassung audiovisuellen Spezifikationen eines Videos.

Neu!!: Windows Media und Videoformat · Mehr sehen »

The Power of Thy Sword'', der Frequenzgang oberhalb von etwa 16.000 Hz ist wenig ausgeprägt, was allerdings nur aussagt, dass die Höhen fehlen und nicht, dass der Rest eine schlechte Klangqualität hervorbringt. Windows Media Audio (WMA) ist ein proprietärer Audio-Codec von Microsoft und Teil der Windows Media-Plattform.

Neu!!: Windows Media und Windows Media Audio · Mehr sehen »

Windows Media Player ist ein Computerprogramm, das zur Wiedergabe von Audio- und Videodateien dient.

Neu!!: Windows Media und Windows Media Player · Mehr sehen »

Windows Media Video (WMV) ist ein proprietäres Videoformat von Microsoft und Teil der Windows-Media-Plattform.

Neu!!: Windows Media und Windows Media Video · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Microsoft Windows Media, Windows Media Framework.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »