Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!
Neu! » Benutzerkonto anlegen

Ehemaliges Logo bis 2013 Winamp ist ein für Windows verfügbarer Audio- und Medienspieler des belgischen Unternehmens Radionomy S.A.

69 Beziehungen: Advanced Audio Coding, Advanced Visualization Studio, AIMP, Algorithmus, Android (Betriebssystem), AOL, Audiodatei, Audioplayer, Audiovisualisierung, Bass (Akustik), Bildschirm, CD-R, Compact Disc Database, Compact Disc Digital Audio, Computerprogramm, Crossfader, Desktop (grafische Benutzeroberfläche), Digitale Rechteverwaltung, Diskothek, Echo, Equalizer, Fenster (Computer), Foobar2000, Free Lossless Audio Codec, Frequenz, H.264, ID3-Tag, Internetradio, IPod, ITunes, Justin Frankel, Lama (Kamel), Mediaplayer, Microsoft, Microsoft PlaysForSure, Microsoft Windows, Microsoft Windows 7, Mod (Dateiformat), MOS Technology SID, MP3, MP4, MPEG-1 Audio Layer 1, MPEG-1 Audio Layer 2, Musepack, Musical Instrument Digital Interface, NES Sound Format, Netzwelt, Nullsoft, Ogg, Oszillograph, ..., Proprietär, Qualität, Radionomy, Rauschen (Physik), Replay Gain, RIFF WAVE, Rippen, SHOUTcast, Skin (Computer), Soundkarte, SPC (Dateiformat), Streaming Media, Telefon, Unicode, Videotechnik, Vorbis, Windows Media Audio, Windows Media Video, XMPlay. Erweitern Sie Index (19 mehr) »

Advanced Audio Coding (AAC) ist ein von der Moving Picture Experts Group (MPEG) entwickeltes, verlustbehaftetes Audiodatenkompressionsverfahren, das als Weiterentwicklung von MPEG-2 Multichannel im MPEG-2-Standard spezifiziert wurde.

Neu!!: Winamp und Advanced Audio Coding · Mehr sehen »

Advanced Visualization Studio (AVS) (auch WVS, Winamp Visualization Studio) ist ein Plugin für Winamp zur Visualisierung von Musik, entwickelt von Justin Frankel.

Neu!!: Winamp und Advanced Visualization Studio · Mehr sehen »

AIMP (Artem Izmaylov Media Player) ist ein kostenloses Musik-Abspielprogramm für Microsoft Windows.

Neu!!: Winamp und AIMP · Mehr sehen »

sowjetischen Briefmarke anlässlich seines 1200-jährigen Geburtsjubiläums Ein Algorithmus ist eine eindeutige Handlungsvorschrift zur Lösung eines Problems oder einer Klasse von Problemen.

Neu!!: Winamp und Algorithmus · Mehr sehen »

Android (von Androide, von Mensch und εἶδος Gestalt) ist sowohl ein Betriebssystem als auch eine Software-Plattform für mobile Geräte wie Smartphones, Mobiltelefone, Mediaplayer, Netbooks, und Tablet-Computer, die von der Open Handset Alliance (gegründet von Google) entwickelt wird.

Neu!!: Winamp und Android (Betriebssystem) · Mehr sehen »

AOL, ehemals America Online, ist ein amerikanischer Medienkonzern mit Sitz in New York und eine Tochtergesellschaft von Verizon Communications.

Neu!!: Winamp und AOL · Mehr sehen »

Eine Audiodatei ist eine Datei auf einem Computer oder einigen digitalen Datenträgern wie z. B. CDs, die Audio-Daten wie Musik oder Sprache enthält.

Neu!!: Winamp und Audiodatei · Mehr sehen »

XMMS''' als Beispiel für einen Audioplayer im '''Winamp'''-Stil:'''links-oben''':Abspielkontrolle und Abspielstatusanzeige'''rechts''': Abspielliste mit Musikstücken'''unten-links''': Frequenz-Equalizer Audioplayer (engl. für „Audiospieler“) nennt man Audiogeräte und Software, die in der Lage sind, Audiodateien bzw.

Neu!!: Winamp und Audioplayer · Mehr sehen »

Oszilloskop Audiovisualisierung ist die Berechnung von Grafiken, die aufgrund von Musikdaten generiert werden.

Neu!!: Winamp und Audiovisualisierung · Mehr sehen »

Der Begriff Bass (auch Tiefton genannt) wird für Frequenzen von 0 bis 150 Hz benutzt.

Neu!!: Winamp und Bass (Akustik) · Mehr sehen »

Bildschirme der Luftraumüberwachung Informationsbildschirm in einem Flugzeug Freistehende Werbetafel mit Bildschirm Ein Bildschirm (Screen, Display oder Monitor) ist eine elektrisch angesteuerte Anzeige ohne bewegliche Teile zur optischen Signalisierung von veränderlichen Informationen wie Bildern oder Zeichen.

Neu!!: Winamp und Bildschirm · Mehr sehen »

Eine CD-R (englisch: Compact Disc Recordable) ist eine einmal beschreibbare CD, die mit einem handelsüblichen Brenner beschrieben werden kann.

Neu!!: Winamp und CD-R · Mehr sehen »

Die Compact Disc Database (Abkürzung CDDB) ist eine Datenbank mit Informationen über auf dem Markt befindliche Audio-CDs (Interpreten, Titel, Tracklängen, Musikgenre), die über das Internet abgerufen werden können.

Neu!!: Winamp und Compact Disc Database · Mehr sehen »

Die Compact Disc Digital Audio (kurz CD-DA, auch Audio Compact Disc oder Audio-CD) ist ein optischer Massenspeicher, der seit 1979 von Philips und Sony zur digitalen Speicherung von Musik entwickelt wurde.

Neu!!: Winamp und Compact Disc Digital Audio · Mehr sehen »

Ein Computerprogramm oder kurz Programm ist eine den Regeln einer bestimmten Programmiersprache genügende Folge von Anweisungen (bestehend aus Deklarationen und Instruktionen), um bestimmte Funktionen bzw.

Neu!!: Winamp und Computerprogramm · Mehr sehen »

Einfacher Mixer – Der Crossfader (1) ist der quergelegte Regler ganz unten Unter einem Crossfader versteht man einen „Überblender“ als einen regelbaren Widerstand bei einem Mischpult, insbesondere bei DJ-Mixern, mit dem man die zwei Kanäle, auf denen im Normalfall Musik läuft, in verschiedenen Spannungspegeln (Lautstärken) auf die Lautsprecher legen kann.

Neu!!: Winamp und Crossfader · Mehr sehen »

Der Desktop bildet üblicherweise stets den Hintergrund der Arbeitsaktivität; hier: GNOME unter Ubuntu Linux Ubuntu 13.10 „Saucy Salamander“ mit Desktop Unity Der KDE-4-Desktop X-Oberfläche mit FVWM Der Desktop (zusammengesetzt aus engl. desk für Schreibtisch und top für dessen Oberfläche) ist in der EDV die unterste (bzw. hinterste/letzte) Fensterebene einer grafischen Benutzeroberfläche.

Neu!!: Winamp und Desktop (grafische Benutzeroberfläche) · Mehr sehen »

Digitale Rechteverwaltung (auch Digitale Beschränkungsverwaltung oder Digitale Rechteminderung oder Digitales Rechtemanagement bzw. engl. Digital Rights Management oder kurz DRM) bezeichnet Verfahren, mit denen die Nutzung (und Verbreitung) digitaler Medien kontrolliert werden soll.

Neu!!: Winamp und Digitale Rechteverwaltung · Mehr sehen »

Eine Diskothek (auch kurz Disko oder Disco, umgangssprachlich in Deutschland auch Disse genannt) ist ein Gastronomiebetrieb, in dem regelmäßig, vor allem an den Wochenenden, Tanzveranstaltungen stattfinden.

Neu!!: Winamp und Diskothek · Mehr sehen »

Ein Echo (auch: Widerhall) entsteht, wenn Reflexionen einer Schallwelle so stark verzögert sind, dass man diesen Schall als separates Hörereignis wahrnehmen kann.

Neu!!: Winamp und Echo · Mehr sehen »

Ein Equalizer oder EQ (auch: Equaliser, englisch: to equalize, to equalise: angleichen, equal: gleich) ist ein Filter als elektronische Komponente zur Tongestaltung und zur Entzerrung von Tonfrequenzen, überwiegend Musik, oder von anderen frequenzbasierten Signalen wie modulierten Datensignalen.

Neu!!: Winamp und Equalizer · Mehr sehen »

Desktop Ein Fenster ist in der Computertechnik ein (meist rechteckiger) Bestandteil eines Fenstersystems.

Neu!!: Winamp und Fenster (Computer) · Mehr sehen »

foobar2000 ist ein Freeware-Audioplayer für Windows von Peter Pawlowski, einem früheren freiberuflichen Mitarbeiter von Nullsoft.

Neu!!: Winamp und Foobar2000 · Mehr sehen »

Free Lossless Audio Codec (FLAC, für Freier verlustfreier Audio-Kodierer/-Dekodierer) ist ein Codec zur verlustfreien Audiodatenkompression, der im Rahmen der Xiph.Org Foundation entwickelt wird.

Neu!!: Winamp und Free Lossless Audio Codec · Mehr sehen »

Die Frequenz (von lat. frequentia, Häufigkeit) ist in Physik und Technik ein Maß dafür, wie schnell bei einem periodischen Vorgang die Wiederholungen aufeinander folgen, z. B.

Neu!!: Winamp und Frequenz · Mehr sehen »

H.264/MPEG-4 AVC ist ein H.-Standard zur hocheffizienten Videokompression.

Neu!!: Winamp und H.264 · Mehr sehen »

Anzeige des ID3-Tags im Eigenschaftenfenster einer mp3-Datei im Dateimanager Konqueror Als ID3-Tag (engl. identify an MP3 „identifiziere eine MP3“ und tag „Etikett“) bezeichnet man ein Format für Zusatzinformationen (Metadaten), die in Audiodateien des MP3-Formats enthalten sein können.

Neu!!: Winamp und ID3-Tag · Mehr sehen »

Als Internetradio (auch Webradio) bezeichnet man ein internet-basiertes Angebot an Hörfunksendungen.

Neu!!: Winamp und Internetradio · Mehr sehen »

iPod (von ‚Kapsel‘) ist die Bezeichnung einer Serie tragbarer digitaler Medienabspielgeräte des Unternehmens Apple.

Neu!!: Winamp und IPod · Mehr sehen »

iTunes ist ein universelles Multimedia-Verwaltungsprogramm des US-amerikanischen Unternehmens Apple.

Neu!!: Winamp und ITunes · Mehr sehen »

Justin Frankel (* 1978 in Sedona, Arizona) ist einer der Entwickler von Winamp und Gründer von Nullsoft sowie der Erfinder des P2P-Netzwerkes Gnutella.

Neu!!: Winamp und Justin Frankel · Mehr sehen »

Verbreitungsgebiet Rot: um 1520 (Lama) Grün: um 1999 (Lama und Alpaka) Das Lama (Lama glama) ist eine Art der Kamele.

Neu!!: Winamp und Lama (Kamel) · Mehr sehen »

Der Mediaplayer (englisch für Medienspieler oder Medienabspieler) ist ein Gattungsbegriff für eine Gruppe von Computerprogrammen.

Neu!!: Winamp und Mediaplayer · Mehr sehen »

Redmond, Washington (USA) Die Microsoft Corporation ist ein internationaler Software- und Hardwarehersteller.

Neu!!: Winamp und Microsoft · Mehr sehen »

PlaysForSure war eine Zertifizierung von Microsoft, die portablen Medienspielern bestätigt, dass sie das Digital Rights Management des Windows Media Player 10 unterstützen und sich zum Teil auch nur mit diesem verwalten lassen.

Neu!!: Winamp und Microsoft PlaysForSure · Mehr sehen »

Microsoft Windows (englische Aussprache) ist ein Markenname für Betriebssysteme des US-amerikanischen Unternehmens Microsoft.

Neu!!: Winamp und Microsoft Windows · Mehr sehen »

Microsoft Windows 7 ist ein Betriebssystem des US-amerikanischen Unternehmens Microsoft.

Neu!!: Winamp und Microsoft Windows 7 · Mehr sehen »

Mod (Abgeleitet aus der Dateiendung.mod für Modul) ist das erste Trackermodul-Format.

Neu!!: Winamp und Mod (Dateiformat) · Mehr sehen »

Ein 6581er SID-Chip auf einem C64-Mainboard Der MOS Technology SID (SID steht für Sound Interface Device, deutsch Soundschnittstellengerät) ist ein programmierbarer 3-stimmiger Soundchip, der hauptsächlich in den Heimcomputern C64 und C128 von Commodore in den 1980er Jahren zum Einsatz kam.

Neu!!: Winamp und MOS Technology SID · Mehr sehen »

MP3, Eigenschreibweise mp3, (Bezeichnung nach der Dateinamenserweiterung; eigentlich MPEG-1 Audio Layer III oder MPEG-2 Audio Layer III) ist ein Verfahren zur verlustbehafteten Kompression digital gespeicherter Audiodaten.

Neu!!: Winamp und MP3 · Mehr sehen »

MP4 ist ein Video-Containerformat, das von der MPEG für MPEG-4-Inhalte vorgesehen und in ISO/IEC 14496-12 und -14 (MPEG-4 Teil 12 und 14) standardisiert wurde.

Neu!!: Winamp und MP4 · Mehr sehen »

MPEG-1 Audio Layer 1 (MP1) ist ein von der Moving Picture Experts Group standardisiertes Verfahren zur Audiodatenkompression.

Neu!!: Winamp und MPEG-1 Audio Layer 1 · Mehr sehen »

MPEG-1 Audio Layer 2 (MP2) ist ein auch als Musicam bekanntes und von der Moving Picture Experts Group standardisiertes Verfahren zur Audiodatenreduzierung von digitalen Audiodaten.

Neu!!: Winamp und MPEG-1 Audio Layer 2 · Mehr sehen »

Musepack (früher: MPEGplus) ist ein freier, auf MP2-Algorithmen basierender Codec zur verlustbehafteten Audiodatenkompression, der auf sehr gute Klangqualität bei hohen Bitraten hin optimiert wurde.

Neu!!: Winamp und Musepack · Mehr sehen »

Musical Instrument Digital Interface,, (dt. digitale Schnittstelle für Musikinstrumente), kurz: MIDI ist ein Industriestandard für den Austausch musikalischer Steuerinformationen zwischen elektronischen Instrumenten, wie z. B.

Neu!!: Winamp und Musical Instrument Digital Interface · Mehr sehen »

Das NES Sound Format bzw.

Neu!!: Winamp und NES Sound Format · Mehr sehen »

Netzwelt (Eigenschreibweise netzwelt) ist ein deutschsprachiges Web-Portal der gleichnamigen netzwelt GmbH mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Winamp und Netzwelt · Mehr sehen »

Logo von ''Nullsoft'' Nullsoft war ein US-amerikanisches Software-Unternehmen, das unter anderem die Produkte Winamp, SHOUTcast und Nullsoft Scriptable Install System (NSIS) verbreitet hat.

Neu!!: Winamp und Nullsoft · Mehr sehen »

Ogg ist ein Container-Dateiformat für Multimedia-Dateien, kann also gleichzeitig Audio-, Video- sowie Textdaten enthalten.

Neu!!: Winamp und Ogg · Mehr sehen »

Ein Oszillograph oder Oszillograf (lat. oscillare „schaukeln“, griech. graphein „schreiben“) wurde für die Anzeige des Zeitverlaufs von elektrischen Spannungen verwendet.

Neu!!: Winamp und Oszillograph · Mehr sehen »

Das Adjektiv proprietär bedeutet in Eigentum befindlich (von „eigentümlich“, „eigen“, „ausschließlich“).

Neu!!: Winamp und Proprietär · Mehr sehen »

Qualität (lat.: qualitas.

Neu!!: Winamp und Qualität · Mehr sehen »

Radionomy ist eine kommerzielle Web-Plattform, die ihren Benutzern sowohl das Hören als auch das Betreiben von Internetradios ermöglicht.

Neu!!: Winamp und Radionomy · Mehr sehen »

Unter Rauschen (auch Untergrund genannt) versteht die Physik allgemein eine Störgröße mit breitem unspezifischem Frequenzspektrum.

Neu!!: Winamp und Rauschen (Physik) · Mehr sehen »

Replay Gain (aus dem Englischen: Wiedergabe-Verstärkung) ist ein Standard, der beschreibt, wie digitale Audiodateien auf eine gemeinsame wahrgenommene Lautstärke angehoben werden, ohne die in der Datei gespeicherten eigentlichen Audiodaten anzutasten.

Neu!!: Winamp und Replay Gain · Mehr sehen »

Das WAVE-Dateiformat ist ein Containerformat zur digitalen Speicherung von Audiodaten, das auf dem von Microsoft für Windows definierten Resource Interchange File Format (RIFF) aufsetzt.

Neu!!: Winamp und RIFF WAVE · Mehr sehen »

Rippen bezeichnet im Computerjargon das Kopieren von einer Datenquelle auf ein anderes Speichermedium, meist auf eine Festplatte.

Neu!!: Winamp und Rippen · Mehr sehen »

SHOUTcast ist ein Freeware-Streaming-Server für Audiostreams/TV Streams welcher 1999 von der Firma Nullsoft entwickelt und 2014 von der Firma Radionomy abgekauft wurde.

Neu!!: Winamp und SHOUTcast · Mehr sehen »

Eine Skin (engl. Haut, Verkleidung), immer häufiger auch Theme (engl. für Thema) genannt, ist eine Zusammenstellung von grafischen Elementen und Einstellungen, die das Aussehen und Verhalten einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI) von Betriebssystemen, Computerprogrammen oder Websites festlegen.

Neu!!: Winamp und Skin (Computer) · Mehr sehen »

PCI-Soundkarte mit integrierter Firewire-Schnittstelle Eine Soundkarte (auch Audiokarte, selten Tonkarte, engl. Sound Card), im eigenen Gehäuse auch Audio-Interface, ist derjenige Teil der Hardware eines Computers, welcher analoge und digitale Audiosignale verarbeitet.

Neu!!: Winamp und Soundkarte · Mehr sehen »

SPC (auch SPC700 Audio-Datei genannt) ist ein Dateiformat für Videospielmusik.

Neu!!: Winamp und SPC (Dateiformat) · Mehr sehen »

Streaming Media bezeichnet die gleichzeitige Übertragung und Wiedergabe von Video- und Audiodaten über ein Netzwerk.

Neu!!: Winamp und Streaming Media · Mehr sehen »

Modernes Telefon mit LC-Display (Siemens, 2005) format.

Neu!!: Winamp und Telefon · Mehr sehen »

Logo von Unicode Unicode (Aussprachen: am. Englisch, brit. Englisch, deutsch) ist ein internationaler Standard, in dem langfristig für jedes sinntragende Schriftzeichen oder Textelement aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme ein digitaler Code festgelegt wird.

Neu!!: Winamp und Unicode · Mehr sehen »

Die Videotechnik (‚ich sehe‘, von videre ‚sehen‘) umfasst die elektronischen Verfahren zur Aufnahme, Übertragung, Bearbeitung und Wiedergabe von bewegten Bildern sowie ggf.

Neu!!: Winamp und Videotechnik · Mehr sehen »

Vorbis (im entsprechenden Containerformat auch als Ogg Vorbis bezeichnet) ist ein (patent-)freies Audioformat für verlustbehaftete Audiodatenreduktion.

Neu!!: Winamp und Vorbis · Mehr sehen »

The Power of Thy Sword'', der Frequenzgang oberhalb von etwa 16.000 Hz ist wenig ausgeprägt, was allerdings nur aussagt, dass die Höhen fehlen und nicht, dass der Rest eine schlechte Klangqualität hervorbringt. Windows Media Audio (WMA) ist ein proprietärer Audio-Codec von Microsoft und Teil der Windows Media-Plattform.

Neu!!: Winamp und Windows Media Audio · Mehr sehen »

Windows Media Video (WMV) ist ein proprietäres Videoformat von Microsoft und Teil der Windows-Media-Plattform.

Neu!!: Winamp und Windows Media Video · Mehr sehen »

XMPlay ist ein Freeware-Audioplayer für Windows, der sich von seinen Konkurrenten durch eine besonders authentische Wiedergabe von Tracker-Audiodateien abhebt, gar als Referenz gilt.

Neu!!: Winamp und XMPlay · Mehr sehen »

Leitet hier um:

WinAMP, WinAmp.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »